Artikel-Übersicht vom Montag, 13. Februar 2017

anzeigen

Regional (192)

Der besondere Tipp

„Liebes-Tüte“ zwischen Wald und Alb

Die Gemeinden der Freizeit- und Tourismusregion „Zwischen Wald und Alb“ haben sich jetzt zum Valentinstag am Dienstag, 14. Februar, etwas Besonderes einfallen lassen: Die sogenannten „Wundertüten“ der Gemeinschaft werden speziell für diesen Tag mit Produkten und Informationen für Pärchen und Frisch-Verliebte gefüllt. Für eine

weiter
  • 644 Leser
Kurz und bündig

Erforschung einer edlen Dame

Schwäbisch Gmünd. Auf Einladung des Arbeitskreises Archäologie und der VHS berichtet am Dienstag, 14. Februar, Diplomrestaurateurin Nicole Ebinger-Rist, vom Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart über die neuesten Ergebnisse bei der Erforschung des Prunkgrabes von der Heuneburg. Die Ende 2010 im Kreis Sigmaringen freigelegte Grabkammer

weiter
  • 284 Leser
Kurz und bündig

Fest der Liebe

Schwäbisch Gmünd. In einer Zeit, in der Menschen von Schreckensmeldungen wie Krieg, Terror und Flüchtlingselend umgeben sind, ist es umso wichtiger innehalten zu können. Die Kirchengemeinde St. Franziskus lädt zu einer Feier mit Partner, Familie am Dienstag, 14. Februar, um 19 Uhr in St. Franziskus. Die Feier gehört in St. Franziskus zur Tradition

weiter
  • 150 Leser
Kurz und bündig

Frauentreff

Französisch lernen

Schwäbisch Gmünd. In diesem Jahr gibt es in den Osterferien einen Sprachstudienaufenthalt in der Gmünder Partnerstadt Antibes. In malerischer Kulisse werden Sprachkenntnisse vertieft und Land und Leute näher kennengelernt. Am 15. Februar um 19 Uhr gibt es dazu einen Informationsabend in Raum B 1.3.

Schwäbisch Gmünd. Beim Frauentreff

weiter
  • 253 Leser

Ganz anders parken im Stadtkern

Verkehr Agenda-Arbeitskreis Mobilität und Verkehr schlägt neues Konzept vor.

Schwäbisch Gmünd. Nur noch zwei unterschiedliche Parkzonen in der Altstadt, neue Parkplätze in der Klösterlestraße: Thomas Kaiser, Sprecher des Agenda-Arbeitskreises Mobilität und Verkehr, wird am Mittwoch in der Sitzung des Bauausschusses im Gemeinderat das Parkkonzept vorstellen, das der Arbeitskreis für die Gmünder Innenstadt entwickelt hat. Ein

weiter
  • 5
  • 537 Leser
Polizeibericht

4000 Euro Schaden

Schwäbisch Gmünd. Verkehrsbedingt musste eine 53-Jährige ihren Ford am Sonntag an der Einmündung Mutlanger Straße/Pfitzerstraße anhalten, eine 20-Jährige erkannte dies laut Polizei zu spät und fuhr mit ihrem VW Polo auf. Bei dem Unfall, der sich kurz nach 20 Uhr ereignete, entstand ein Gesamtschaden von rund 4000 Euro.

weiter
  • 808 Leser
Polizeibericht

Beim Fahrstreifenwechsel

Schwäbisch Gmünd. Am Montag wollte eine 54-jährige Daihatsu-Lenkerin gegen 6.50 Uhr den Fahrstreifen in der Parlerstraße wechseln. Als sie dabei leicht zurücksetzte, touchierte sie den dort stehenden Fiat eines 18-Jährigen. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei sich auf rund 1000 Euro.

weiter
  • 765 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Jugendreferat

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag gegen 15 Uhr wurde festgestellt, dass Unbekannte in das Gebäude des Jugendreferats in der Franziskanergasse eingedrungen waren und einen Gettoblaster der Marke Boomblaster sowie eine Samsung-Digitalkamera entwendet haben. Außerdem nahmen die Täter eine Geldkassette mit rund 100 Euro Bargeld mit. Der Wert der entwendeten

weiter
  • 657 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug aufgebrochen

Schwäbisch Gmünd. Wie die Polizei mitteilt, haben Diebe zwischen Samstag, 10 Uhr, und Sonntag, 2 Uhr, einen Opel Corsa aufgebrochen, der in der Rappenstraße in Gmünd abgestellt war. Aus dem Auto entwendeten die Täter das in der Mittelkonsole eingebaute Radio mit CD-Spieler im Wert von rund 50 Euro. Der am Auto entstandene Schaden wird auf rund 500

weiter
  • 730 Leser
Polizeibericht

Fuchs getötet

Schwäbisch Gmünd. Ein 47-Jähriger hat am Sonntag gegen 21.10 Uhr mit seinem Seat auf der B 29 auf Höhe Zimmern einen Fuchs erfasst. Das Tier wurde bei dem Aufprall getötet. Am Auto entstand Sachschaden von mehreren hundert Euro.

weiter
  • 912 Leser

Infos zur Fusion der Teilgemeinden

Gemeindeversammlung der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde am 15. Februar um 18 Uhr, Augustinusgemeindehaus.

Schwäbisch Gmünd. Die fünf Teilkirchengemeinden der Evang. Gesamtkirchengemeinde Schwäbisch Gmünd (Augustinus-, Martin-Luther-, Johannes-, Friedenskirchen- und Weststadtgemeinde Bücke) sind auf dem Weg, gegen Ende des Jahres 2017 zu fusionieren. Die neue Kirchengemeinde soll den Namen „Evangelische Kirchengemeinde Schwäbisch Gmünd“ tragen.

weiter
  • 448 Leser
Polizeibericht

Kugelleuchte beschädigt

Spraitbach. Auf dem Parkplatz der Katholischen Kirche in der Eugen-Hahn-Straße wurde zwischen Freitagabend und Samstagmorgen eine Kugelleuchte beschädigt. Dadurch entstand geringer Sachschaden. Zeugen können sich beim Polizeiposten melden.

weiter
  • 892 Leser
Polizeibericht

Motorhaube zerkratzt

Schwäbisch Gmünd. Bereits am Samstag zwischen 9 und 20.15 Uhr zerkratzte ein Unbekannter die Motorhaube eines Ford, der in diesem Zeitraum vor dem Evangelischen Gemeindehaus in der Eugen-Bolz-Straße abgestellt war. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf rund 1000 Euro geschätzt. Hinweise auf den Täter nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Tel.

weiter
  • 805 Leser
Polizeibericht

Versuchter Wohnungseinbruch

Schwäbisch Gmünd. Am frühen Samstag versuchte ein Unbekannter gegen 5 Uhr an einem Wohnhaus in der Hainstraße den geschlossenen Rollladen der Terrassentüre hochzuschieben. Als das Ehepaar in dem darüber liegenden Schlafzimmer durch Geräusche geweckt das Licht anschaltete und den Schlafzimmerrollladen hochzog, flüchtete der Täter. Sachschaden entstand

weiter
  • 717 Leser

Viele kommen mit Grippesymtomen in die Schule

Gesundheit Auch in den Kindertageseinrichtungen der Stadt macht sich die Grippewelle bemerkbar. Noch ist der Unterrichtsausfall überschaubar.

Schwäbisch Gmünd

Vorfrühlingshafte Sonnenstrahlen können nicht darüber hinwegtäuschen: Die kalte Jahreszeit fordert immer noch ihre Opfer. Krankenstand ist das Schlagwort der Woche. An Schulen und in Kindertageseinrichtungen greift der Virus um sich. Viele Kinder müssen ihre Grippe oder den grippalen Infekt auskurieren. Und nicht wenige Lehrer, Erzieher

weiter
  • 444 Leser

Rosenmontag mit „VIP’$“

Cäcilia Iggingen Gemeindehalle wird für Zäpfle-Party verwandelt.

Iggingen. Der Gesang- und Musikverein „Cäcilia“ Iggingen e.V. lädt zur Mega Rosenmontagsparty in die Gemeindehalle ein. Am 27. Februar spielt die Party-Band „VIP‘$“, früher bekannt als „W.I.P.S.“. Diesmal verwandelt sich die Gemeindehalle in eine „ZÄPFLE Party“, mit verschiedenen Aktionen powered

weiter
  • 479 Leser

Thema: Bildung im Westen

Musikwinter Professor Dr. Julian Nida-Rümelin kommt zum Gespräch.

Gschwend. Am Mittwoch, 15. Februar, kommt Professor Dr. Julian Nida-Rümelin zum Rendezvous ins Bilderhaus. Er gehört neben Jürgen Habermas und Peter Sloterdijk zu den renommiertesten Philosophen in Deutschland. Er lehrt Philosophie und politische Theorie an der Universität München. Von 1998 bis 2002 wechselte er für fünf Jahre in die Kulturpolitik,

weiter
  • 689 Leser

„Testlauf“ bei der Kernzeitbetreuung macht Sorgen

Gemeinderat In der März-Sitzung wird über das erweiterte Angebot entschieden – Kindergartenfassade untersucht

Eschach. Mit großer Sorge wandte sich am Montag im Gemeinderat eine Mutter an Bürgermeister Jochen König. Grund: Beim Elternabend in der Grundschule habe die Schulleiterin angedeutet, dass die erweiterte Kernzeitbetreuung montags und mittwochs eventuell wieder beendet werden soll. Das Problem der Mutter: Sie hat aufgrund des erweiterten Angebots auch

weiter
  • 543 Leser
Polizeibericht

Geräte geklaut

Eschach: Unbekannte haben zwischen Donnerstagmorgen und Freitagmittag von einem Scheunenvorplatz am Marktplatz in der Straße Im Oberweiler eine elektrische Schrotmühle sowie einen größeren Elektromotor im Wert von etwa 700 Euro entwendet. Hinweise erbittet der Polizeiposten Leinzell unter (07175) 921 9680.

weiter
  • 716 Leser

Rauer Ostwind und schnelles Kaltblut

Pferde Wer bei der Stutenprämierung beim 81. Gaildorfer Pferdemarkt dabei sein will, muss früh aufstehen. Ab halb acht Uhr präsentieren sich die Stuten fast unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

Gaildorf

Zwei Pferde ziehen einsam ihre Runde. Die Uhr zeigt 7.33. Auf dem Weg zur Kocherwiese schallt des Bürgermeisters Stimme blechern aus dem Mikrofon. Frank Zimmermann kann die Juroren der Stutenprämierung begrüßen, vereinzelt Züchter, aber keinen einzigen Zuschauer. Wen wundert’s um diese Zeit? Ein eisiger Wind bläst übers Gelände. Die

weiter
Polizeibericht

Schnitte im Gesicht

Durlangen. Schnittverletzungen im Gesicht zog sich ein 16-Jähriger bei einem Verkehrsunfall am Sonntag zu. Gegen 13.45 Uhr war der Jugendliche mit seinem Fahrrad auf dem Vogelbeerweg unterwegs und übersah ein am rechten Fahrbahnrand geparktes Auto. Er fuhr gegen den Wagen, dessen Heckscheibe beim Aufprall zerbrach. Dabei verletzte sich der Jugendliche,

weiter
  • 604 Leser

Aleppo und der Krieg

Vortrag Syrer erzählt von seinem Heimatland im Lorcher Gemeindehaus.

Lorch. Die evangelische Kirchengemeinde Lorch und Weitmars lädt zusammen mit syrischen Familien am Donnerstag, 16. Februar, zu einem Themenabend „Aleppo“ ins evangelischen Gemeindehaus Lorch ein. Neben einem Vortrag von Abdulkerriem Alhanafi aus Syrien über sein Heimatland ist für die Gäste eine Fotoausstellung zu Aleppo mit dem Thema „Vor

weiter
  • 624 Leser

Gelebte Werte des Miteinanders

Ehrung Alfdorfer Mehrfachblutspender erhalten für ihre Dienste an den Nächsten das Ehrenzeichen des Deutschen Roten Kreuzes. Dank gilt auch den Helfern.

Alfdorf

Blut gehöre zum Wertvollsten, das Menschen zu geben in der Lage sind, sagte Michael Segan als Alfdorfer Bürgermeister und Vorsitzender des DRK-Ortsvereins bei der Blutspenderehrung in der Alfdorfer „Ratsstube“ am Montagabend. Darum sei es nach wie vor wichtig, dass Menschen Blut für Kranke und Verletzte spenden.

Die nun ausgezeichneten

weiter
  • 1047 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat tagt

Waldstetten. Mit einem Antrag auf Personalerhöhung in den Waldstetter Kindergärten beschäftigt sich der Waldstetter Gemeinderat in seiner Sitzung am Donnerstag, 16. Februar. Außerdem geht es unter anderem um die Vergabe von Bauarbeiten zur Erweiterung und Sanierung der Gemeinschaftsschule. Die Veranstaltung im Rathaus beginnt um 19 Uhr.

weiter
  • 519 Leser
Kurz und bündig

Gesundheitsmesse Vitawell

Göppingen. Die Göppinger Gesundheitsmesse Vitawell präsentiert sich in diesem Jahr mit dem Schwerpunktthema Betriebliche Gesundheitsvorsorge. Besucher haben am Wochenende, 18. und 19. Februar, in der Werfthalle in der Manfred-Wörner-Straße die Möglichkeit, sich bei zahlreichen Experten und Dienstleistern zu den Themen Gesundheit, Medizin, Wellness

weiter
  • 243 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse Alfdorf

Alfdorf. In der neuen Sporthalle in Alfdorf ist am Samstag, 18. Februar, von 13.30 bis 15.30 Uhr die Frühjahrs-Kinderbedarfsbörse der Kindergärten Sonnenschein und St. Martin. Es werden Baby- Kinderbekleidung, Spielzeug und vieles mehr verkauft. Die Tischgebühr für Verkäufer beträgt acht Euro.

weiter
  • 795 Leser

Leitungs-Tandem für die Volkshochschule

Bildung Isolde Leyhausen kümmert sich künftig zusammen mit Renate Oti um Angebote.

Waldstetten. Ein Zweiergespann leitet seit Neuestem die Waldstetter Außenstelle der Gmünder Volkshochschule (VHS): Isolde Leyhausen bekommt Verstärkung von Renate Oti. „Wir arbeiten in Zukunft als Tandem“, sagt Leyhausen, die die Waldstetter VHS sechs Jahre allein geleitet hat. Dass sie bei ihrem Ehrenamt nun Unterstützung erfährt, gebe

weiter
  • 582 Leser
Kurz und bündig

Närrisch sein beim Wanderheim

Lorch. Die gemeinsame Familiengruppe der Lorcher und Waldhäuser Albvereine lädt zum Faschings-Wandern ein. Die Aktion dauert in etwa drei Stunden und ist besonders für Kinder und deren Eltern oder Großeltern geeignet. Es sind keine wesentlichen Strecken oder Höhenunterschiede zu überwinden. Zum Abschluss gibt’s im Wanderheim Punsch und Fastnachtskrapfen.

weiter
  • 523 Leser

Rücksichtslos und riskant

Straßenverkehr Ein VW-Fahrer nötigt anderen Verkehrsteilnehmer.

Schorndorf. Dichtes Auffahren, riskantes Überholen und plötzliches Abbremsen – von Schorndorf, über Urbach bis nach Plüderhausen ist es am Sonntag zu einer Nötigung im Straßenverkehr durch einen Fahrer eines VW Golfs gekommen.

Wie die Polizei mitteilt, war der VW-Fahrer gegen 14.40 Uhr einem 56-jährigen Opelfahrer in der Gmünder Straße in Schorndorf

weiter
  • 356 Leser
Kurz und bündig

Schlachtfest in Pfahlbronn

Alfdorf-Pfahlbronn. Die Gartenfreunde Pfahlbronn laden zum Schlachtfest am Sonntag, 19. Februar, ins Vereinsheim im Hasenköhl zum Schlachtfest ein. Beginn ist um 11 Uhr. Ab 13 Uhr gibt’s Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 826 Leser

Schlange stehen bei Erika Hankos 80.

Geburtstag Verwandte, Weggefährten und Freunde gratulieren der engagierten Lorcherin.

Lorch. Erika Hanko hat in ihrem Leben viel erlebt. Die Religionslehrerin aus Lorch engagierte sich in der Kirchenarbeit, war Vorsitzende des Altenkreises, saß im Gemeinderat, leitete diverse Jugendgruppen und den Frauen- und Rentnerkreis, gab Schülern Nachhilfestunden und kümmerte sich jahrelang um russische Spätaussiedler und italienische Gastarbeiter.

weiter
  • 567 Leser
Kurz und bündig

Zehnteiliger Pilates-Kurs

Alfdorf-Pfahlbronn. Ein neuer zehnteiliger Pilateskurs beginnt am Dienstag, 7. März, im Bürgerzentrum in Pfahlbronn. Zu diesen Kursen sind auch wieder Männer eingeladen. Die Kursgebühr pro Teilnehmer beträgt 45 Euro. Anmeldung sind ab sofort bei Rosi Backhaus-Schaaf oder Eva Bruschat möglich.

weiter
  • 514 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Schule

Aalen-Wasseralfingen. In die Mensa des Kopernikus-Gymnasiums wurde von Sonntag auf Montag eingebrochen. Die Notausgangstüre des Speisesaals wurde aufgehebelt. Eine Kasse wurden aufgebrochen, Bargeld gestohlen. Der Lagerraum der Talsporthalle wurde ebenso aufgebrochen, auch dort fehlt Geld. Sachschaden: 1500 Euro.

weiter
  • 844 Leser
Polizeibericht

Hakenkreuz an Schule

Aalen-Wasseralfingen. Zwischen Donnerstag, 20 Uhr und Freitag, 7 Uhr sprühten Unbekannte Zahlen, Parolen und ein Hakenkreuz auf Wände der Braunenbergschule. Die Schulleitung hat das Entfernen noch am Freitag veranlasst. Am Montag prangte ein weiterer Schriftzug in etwa 50 Zentimeter großen Buchstaben am Schulhaus. Tatzeit: Samstag: nach 14 Uhr. Schaden:

weiter
  • 787 Leser
Kurz und bündig

Jugendkreuzweg

Aalen. In der St.-Johann-Kirche beginnt am Freitag, 17. Februar, um 17 Uhr der ökumenische Jugendkreuzweg 2017. Weitere Stationen sind das Mahnmal auf der Schillerhöhe, das Jobcenter und das Ostalbklinikum. Gemeinsam mit Jugendreferent Martin Kronberger und Pfarrer Bernhard Richter machen sich Firmlinge und Konfirmanden auf den Weg.

weiter
  • 368 Leser

Lust auf die Limousine?

Aktion Tour durch Aalen in einer Strech-Limousine zu gewinnen.

Aalen. Sie wollten sich schon immer einmal in einer Stretch- Limousine durch die Stadt kutschieren lassen? Dann haben Sie jetzt die Chance dazu: Schwäbische Post/Gmünder Tagespost verlosen eine Stadtrundfahrt durch Aalen in einer Stretch-Limousine für acht Personen.

Am Samstag, 18. Februar, haben Sie und sieben Freunde im Rahmen des VIP-Leser-Bonus-

weiter
  • 556 Leser
Polizeibericht

Schaufenster zertrümmert

Aalen. Rund 2000 Euro Sachschaden entstand, als zwei Unbekannte am Sonntagabend mit einem Metallständer das Schaufenster eines Ladens in der Spitalstraße einschlugen. Sie flüchteten in Richtung Bohlschule.

weiter
  • 915 Leser
Polizeibericht

Schlägerei nach Umzug

Aalen-Unterkochen. Gegen 22.20 Uhr hat am Sonntag der Betreiber einer Faschingsveranstaltung in der Heidenheimer Straße zwei 27 und 20 Jahre alte Männer aus einem Festzelt verwiesen. In der Folge kam es wohl zu Tätlichkeiten, bei denen der 27-Jährige von einem Unbekannten am Hals gepackt wurde und mehrere Schläge erhielt. Sein 20 Jahre alter Begleiter

weiter
  • 906 Leser
Polizeibericht

Schüsse auf Fasnetbesucher

Aalen-Unterkochen. Ein 30-Jähriger soll am Sonntag, gegen 12.25 Uhr, aus einem Fenster in der Knöcklingstraße auf Personen, die auf dem Weg zum Umzug waren, geschossen haben. Ein 48-Jähriger wurde von einem Diabolo-Projektil im Gesicht getroffen und verletzt. Zeugenaussagen führten die Polizei zur Wohnung des Tatverdächtigen. Dort wurde eine Gasdruckpistole

weiter
  • 1102 Leser
Kurz und bündig

Süchtig nach Eis

Aalen. Heidi und Bruno Kaufmann waren mit dem Segelschiff unterwegs, um das besondere Licht des rauen Nordens einzufangen. Impressionen aus Grönland, von den Lofoten und Spitzbergen zeigen sie am Freitag, 17. Februar, um 19.30 Uhr im Landratsamt, großer Sitzungssaal. Eintritt: zehn Euro für Erwachsene, sechs Euro für Schüler. Der Erlös der Veranstaltung

weiter
  • 486 Leser

„Hervorragend“ als Krönung

Hauptversammlung Musikverein Horn blickt stolz auf die Leistung beim Wertungsspiel und auf die Erfolge der Jugendlichen.

Göggingen-Horn. Im alten Schulhaus hatten sich die Mitglieder des Musikvereins zur Jahreshauptversammlung getroffen. Vorsitzender Thomas Troschka erinnerte nach der Totenehrung für Hubert Pfister an die wichtigsten Termine 2016 – angefangen vom Frühjahrskonzert in Iggingen, über das Wertungsspiel in Schechingen, die Familienfahrradtour und das

weiter
  • 1225 Leser
Kurz und bündig

Chi-Gong-Abend

Schwäbisch Gmünd. Die Fibromyalgie-Selbsthilfegruppe trifft sich am Dienstag, 14. Februar, um 18.30 Uhr im DRK-Zentrum in der Weißensteiner Straße 40 zu einem Chi-Gong-Abend. Bitte in bequemer Kleidung kommen.

weiter
  • 288 Leser
Kurz und bündig

Freie Plätze bei Sprachkursen

Schwäbisch Gmünd. Ob am Vormittag oder am Abend, bei Anfänger-Sprachkursen sind noch Plätze frei. Am Mittwoch, 15. Februar, Portugiesisch um 16 Uhr und Türkisch um 19 Uhr. Am Donnerstag, 16. Februar, Spanisch um 9 Uhr und Französisch um 18.20 Uhr. Am Freitag, 17. Februar, Italienisch um 10.30 Uhr. Auch bei den Englisch-Konversationskursen in der Spitalmühle

weiter
  • 220 Leser
Kurz und bündig

Freundeskreis Stauferklinikum

Schwäbisch Gmünd. Im Sitzungssaal des Stauferklinikums ist am Dienstag, 14. Februar, die Mitgliederversammlung des Freundeskreis Stauferklinikum. Beginn ist um 19 Uhr.

weiter
  • 379 Leser

Geistig fitim Alter

Vortrag Um Lernfähigkeit erhalten geht es am 14. Februar in der Spitalmühle.

Schwäbisch Gmünd. Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr, hieß es früher. Heute weiß man, dass sich das Gehirn lebenslang weiterentwickelt und die Lernfähigkeit bis ins hohe Alter erhalten bleibt. In einem Vortrag am Dienstag, 14. Februar, von 17 bis 18.30 Uhr in der Spitalmühle zeigt die Pädagogin Tosca Zastrow-Schönburg neue Erkenntnisse

weiter
  • 632 Leser

Geplant: Gründung einer Jugendgruppe

Rot-Kreuz-Ortsverein Ehrung treuer Mitglieder und Ernennung von Ralph Altmann zum Gruppenführer.

Göggingen. Beim traditionellen Jahresessen des DRK Ortsvereins blickte Vorsitzender Walter Weber auf ein arbeitsintensives Jahr zurück. Neben drei Blutspendenterminen wurden auch wieder zahlreiche Dienste bei Reitturnieren und Veranstaltungen wie der Freibadparty in Schechingen geleistet. Diese sind erforderlich, um die Aufwendungen, die der Ortsverein

weiter
  • 765 Leser
Kurz und bündig

Info an der Friedensschule

Schwäbisch Gmünd. An der Friedensschule Rehnenhof/Wetzgau gibt es am Donnerstag, 16. Februar, um 19.30 Uhr einen Infoabend zur Gemeinschaftsschule in der Mehrzweckhalle. Ein Tag der offenen Tür mit weiteren Informationen ist am Samstag, 11. März, von 10.30 bis 14 Uhr; „offenen Unterricht“ kann man am Dienstag, 21. März, von 14 bis 15.30 Uhr besuchen.

weiter
  • 398 Leser

401 Einsätze gemeistert

Hauptversammlung Innenstadtabteilung der Feuerwehr Schwäbisch Gmünd zieht Bilanz eines arbeitsintensiven Jahres 2016. Vom Großbrand bis zur Tierrettung war die Wehr gefordert wie nie zuvor.

Schwäbisch Gmünd.

Voll besetzt war der große Saal im Florian, als der stellvertretende Abteilungskommandant Achim Kiefer die Hauptversammlung der Innenstadtabteilung eröffnete und alle Feuerwehrkameradinnen und Kameraden begrüßte. Nach einer Schweigeminute für die in 2016 verstorbenen Kameraden begann der Achim Kiefer mit seinem Jahresbericht. Das

weiter
  • 1609 Leser

Ehrungen bei den Schlaraffen

Die Schlaraffia Gaudia mundi ehrte in ihrer vollbesetzten „Fünfknöpflesburg“ drei verdiente Mitglieder. Oberschlaraffe Hecktik würdigte eindrucksvoll die Verdienste der (v.l.) Ritter Ironifex (Karl Kurz), Bon-Bon (Volker Ernst) und Blechle (Wolfgang Eisele), um sie anschließend mit dem Ursippenorden auszuzeichnen. Die Jubilare dankten den

weiter
  • 1261 Leser

Neues Programm für kreative junge Leute

Jugendkunstschule Das Semester hat begonnen. Manche Kurse sind sogar schon ausgebucht.

Schwäbisch Gmünd. Die Jugendkunstschule steht Kopf. Nicht allein wegen des erfolgreichen Starts. Sondern auch wegen des neuen Programmhefts. Die Schrift steht auf dem Kopf – oder das Bild. „Das fördert die Aufmerksamkeit“, sagt Ina Siebach-Nasser, die Leiterin der Einrichtung. Wer an diesem Bild hängenbleibt, wirft auch einen Blick

weiter
  • 1126 Leser

Parler: „Krisenzeiten“ unter der Lupe

Thementag Verbindungen zwischen Vertreibung früher und heute.

Schwäbisch Gmünd. Beim Thementag am Parler-Gymnasium nahmen Klassenlehrer Dirk Hochstatter und die Klasse 10a das Thema „Krisenzeiten“ unter die Lupe. Dr. Franz Seidl und Dr. Kurt Scholze erzählten den Schülern von ihren Erlebnissen als deutsche Vertriebene aus Tschechien nach dem Zweiten Weltkrieg, über Geschichte der Sudetendeutschen

weiter
  • 825 Leser
Kurz und bündig

Ausbildungsmesse

Aalen. Im Berufsschulzentrum ist Ausbildungs- und Studienmesse: am Samstag, 18. Februar, von 9 bis 13.30 Uhr.

weiter
  • 589 Leser

Zahl des Tages

23

Monate alt war der Bub, der in der Nacht zum Sonntag mutterseelenallein in Mögglingen unterwegs war. Mehr über den Fall auf Seite 13.

weiter
  • 677 Leser

Beteiligung Stadt lädt zum Jugendhearing ein

Aalen. OB Thilo Rentschler ist es ein Anliegen, Jugendliche in kommunalpolitische Entscheidungen intensiver einzubinden. Dazu findet an diesem Dienstag, 14. Februar, von 17 bis 20.30 Uhr ein Jugendhearing im Haus der Jugend statt mit dem Ziel, geeignete Beteiligungsformen mit Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 13 und 17 Jahren zu entwickeln.

weiter
  • 759 Leser

Kreisseniorenrat zu Ampelrennen

Aalen. Namens des Kreisseniorenrates Ostalb dankt dessen Vorsitzende Heidi Schroedter der Schwäbischen Post für den Artikel „Beim Ampelrennen haben Senioren keine Chance“. Es sei gut, dass diese Problematik aufgegriffen wurde, findet sie.

Für ältere Menschen mit und ohne Rollator und Rollstuhl gebe es weitere Ampel-Trimm-Dich-Pfade in Aalen.

weiter

Drei Wege hinein und drei hinaus

Mobilität Wie die Stadt das Stadtoval an die Innenstadt und an die Nachbarquartiere binden möchte.

Aalen. Drei Auslässe für Fußgänger und Radfahrer in Richtung Rötenberg, Hirschbach und Heide sind geplant. Und zwar bei der Einmündung der Eisenbahnstraße, der Einmündung der Hirschbachstraße sowie auf halber Höhe dazwischen. Dazu soll es auf der Braunenstraße Querungen geben. Drei Wege führen auch aufs Stadtoval.

Den Steg über die Bahngleise für rund

weiter

Oval oder Drehscheibe?

Namensgebung Hirschbachclub macht Werbung in eigener Sache.

Aalen. Das Stadtoval soll besser „Aalener Drehscheibe“ heißen. Erwin Hafner hat die Bürgerinfo in der Max-Eyth-Halle genutzt, um öffentlich für den Vorschlag des Hirschbachclubs zu werben. OB Thilo Rentschler ist skeptisch. In den vergangenen drei bis fünf Jahren sei nie die Rede von Drehscheibe gewesen, sagt er der SchwäPo. Stattdessen

weiter

Reges Interesse am Stadtoval

Stadtentwicklung Grüne Mitte, Verkehrsbelastung, Kulturbahnhof und mehr: Wo die Aalener der Schuh drückt.

Aalen

Es war die zweite Bürgerinfo zum Stadtoval. Und sie war ebenso gut besucht wie die erste. Nur ist man inzwischen deutlich weiter als im Mai 2015. „Die Jahre der Theorie sind jetzt vorüber“, sagte Baubürgermeister Wolfgang Steidle. „Wir sind mittendrin in der Praxis.“ In anderen Worten: Die Erschließung der rund 6,5 Hektar

weiter

Mountainbike geklaut

Böbingen/Rems. Mit dem zuvor aufgefundenen Schlüssel öffnete ein Unbekannter zwischen 6. Januar und 10. Februar die verschlossene Gartenhütte auf einem Grundstück in der Gartenstraße, aus welcher er ein grünes Mountainbike der Marke Stevens, Typ Tonga 20, im Wert von ca. 400 Euro entwendete.

weiter
  • 831 Leser

Kabarett „Alles ein bisschen anders“

Heubach. Kabarett aus der Stadt mit Martin Frank gibt´s am Sonntag, 19. Februar, in der Silberwarenfabrik. Nach seinem ersten Soloprogramm „Ich pubertiere!“, präsentiert Martin Frank sein neues Programm „Alles ein bisschen anders“. Aufgewachsen auf einem Bauernhof im Bayerischen Wald zieht er in die Landeshauptstadt. Es prallen

weiter
  • 861 Leser

Musik Tour des Force: Unbekannte Perlen der Musik

Heubach. Die Tour de Force durch die Rock/Pop-Musik geht in ihre siebte Runde, und diesmal ist das „F“ dran. Das könnte mit Fairport Convention anfangen und ungefähr bei Fruupp enden. Wie immer werden diverse Bands in kleinen Features in Ton und Bild kurz vorgestellt. Neuer Termin der wegen Krankheit verschobenen Veranstaltung ist Dienstag,

weiter
  • 682 Leser

Vortrag Arthrose und Gelenkschmerzen

Mögglingen. Mit einer Anti-Entzündungsernährung gegen die Volkskrankheit. Dr. Wolfgang Feil, Buchautor und Leiter der Forschungsgruppe Dr. Feil, gibt in seinem Vortrag Anleitungen, wie man Arthrose und Gelenkentzündungen vorbeugt und Schmerzen lindert. In der Mackilohalle, Heubacher Str. 38, hält der Gesundheitsexperte am Dienstag, 14. Februar, um

weiter
  • 874 Leser

Frühlingsahnen unterm Rosenstein

Er lässt sich erahnen, der Frühling, bei diesem Blick auf die St.-Ulrich-Kirche und das Schloss in Heubach. Glaubt man den Wettervorhersagen, könnten in dieser Woche mit zweistelligen Plusgraden auch noch die passenden Temperaturen dazu kommen. Foto: Tom

weiter
  • 825 Leser

Starke Ideen für Essingen prämiert

Preisverleihung Schwere Entscheidung für die Jury der Bürgerstiftung. Sieben Preisträger teilen sich 1500 Euro.

Essingen. Zum fünften Mal wurde der Essinger Kinder- und Jugendförderpreis (EsKiJu) verliehen. Das Preisgeld von 1500 Euro konnte Vorsitzende der Bürgerstiftung, Dr. Rainer Lächele, an sieben Preisträger verteilen.

Mit 91 Punkten kam das Team der evangelischen Jugend auf Platz eins und erhielt neben dem Preisgeld von 750 Euro auch den begehrten Wanderpokal

weiter
  • 519 Leser

Tipps vom Experten für die Eltern

Suchtprävention Veranstaltungsreihe an der Realschule Heubach beleuchtet viele Aspekte des Problems.

Heubach. „Illegale Drogen“ waren Thema in der Reihe Suchtprävention an der Realschule. Schulleiter Roland Laber begrüßte als Referenten Stefan Klein, Hauptkommissar und Leiter der Rauschgiftermittlungsgruppe der Polizei Gmünd.

Stefan Klein berichtete aus seiner über 20-jährigen Berufstätigkeit. Hierbei setzte er seinen Schwerpunkt auf Substanzen,

weiter
  • 440 Leser

Gewinner der Glücksscheinaktion

Verlosung Der Wasseralfinger Gewerbe- und Handelsverein hat im Schuhhaus Bolsinger den Gewinnern der „Weihnachts-Glückscheinaktion“ Einkaufsgutscheine überreicht. Den 1. Preis im Wert von 300 Euro hat Sabine Rebhorn gewonnen. Über einen Einkaufsgutschein im Wert von 150 Euro freut sich Renate Bulling. Der 3. Preis, ein Gutschein im Wert

weiter
  • 639 Leser
Kurz und bündig

Stille Arktis

Aalen. Unter diesem Titel zeigen Bruno und Heidi Kaufmann am Freitag, 17. Februar, 19.30 Uhr im Landratsamt, eine Live-Reportage in eindrucksvollen Bildern. Eintritt 10 Euro. Erlös zugunsten des Vereins Govina.

weiter
  • 376 Leser
Kurz und bündig

Sängerball im Sängerheim

Aalen-Hofherrnweiler. „Surfen auf dem Baggersee“ heißt das Motto am Samstag, 18. Februar, ab 19.30 Uhr beim Sängerball der Chorvereinigung Sängerkranz Hofherrnweiler im Sängerheim. Es spielt die Tanzkapelle „Kir Royal“. Das Programm bietet lustige Gesangsvorträge und viel Unterhaltsames. Eintritt 7 Euro.

weiter
  • 858 Leser

Xaver macht eine Party

Stadtmagazin „One More Time“ am kommenden Freitag, 17. Februar.

Aalen. Am Freitag, 17. Februar, veranstaltet das Stadtmagazin „Xaver“ zum ersten Mal seine neue Partyreihe: One More Time - die exklusive Party für alle ab 24 Jahren. Mit den besten Hits der 80er, 90er und 2000er, wird die ganze Nacht in ungezwungener Atmosphäre gefeiert.

„Es war einfach an der Zeit, eine Veranstaltung ins Leben zu

weiter
  • 2057 Leser

KGW forciert fairen Handel

Kopernikus-Gymnasium In der Schule gibt es jetzt fair gehandelte Waren.

Aalen-Wasseralfingen. „Was die Stadt Aalen vormacht, möchten wir auch“, dachten sich die Schüler des Kopernikus-Gymnasiums auf ihrer diesjährigen SMV-Tagung. Und so wurde der Beschluss gefasst, sich an der Fairtrade-Schools-Kampagne zu beteiligen.

Seitdem arbeiten Schüler und Lehrer an der Umsetzung der geforderten Kriterien. In einem ersten

weiter
  • 511 Leser

World Mayor 2016 OB Arnold Fünfter in der Ehrenliste

Schwäbisch Gmünd. Gmünds OB Richard Arnold ist Fünfter auf der „World Mayor Honours List“, der Ehrenliste 2016. Damit würdigt die City Mayor's Foundation in London Arnolds Engagement für Gmünd. Die Stiftung ehrt seit 2004 Bürgermeister, die zum Wohl ihrer Bürger beigetragen haben. World Mayor 2016 ist Bart Somers, Bürgermeister von Mechelen

weiter
  • 5
  • 941 Leser

Grüne für Entschärfung der B 298

Verkehr Fraktion der Grünen im Gmünder Gemeinderat plädiert für sachliche Prüfung.

Schwäbisch Gmünd. Zur unvoreingenommenen, sachlichen Auseinandersetzung mit dem Vorschlag des Straßenbauamts über das künftige Layout der B 298 zwischen Gmünd und Mutlangen fordert die Fraktion der Grünen im Gmünder Gemeinderat auf. Die Absicht, diesen als Unfallschwerpunkt bekannten Streckenabschnitt zu entschärfen und zugleich die Radinfrastruktur

weiter
  • 5
  • 427 Leser

Lesung zum Valentinstag

Literatur Frauke Scheunemann in der Stadtbibliothek.

Schwäbisch Gmünd. Frauke Scheunemann, Journalistin, promovierte Juristin und Bestsellerautorin, liest an diesem Dienstag, 14. Februar, ab 19.30 Uhr bis gegen 21 Uhr in der Gmünder Stadtbibliothek aus ihrer Familienkomödie „Ziemlich unverhofft“. Passend zum Valentinstag kommt diese Lesung mit Herz nach Schwäbisch Gmünd. Die Autorin bringt

weiter
  • 613 Leser

Zu viel Stress im Hölltal

Gastronomie Betreiber der Hölltal-Gaststätte hören am 31. März auf. Oft vergebliche Suche nach qualifiziertem Personal. Immer gut besuchtes Lokal.

Schwäbisch Gmünd

Gewöhnlich enden Unternehmen dann, wenn der Umsatz zu wünschen übrig lässt. Wenn das Pächterehepaar Lucia und Werner Leicht Ende März den Betrieb der Hölltal-Gaststätte aufgeben, ist das Gegenteil der Fall. „Wir hören auf, weil es zu gut läuft“, sagt Lucia Leicht. Täglich 12, 15, oder auch mal 18 Stunden arbeiten, das sei

weiter
  • 5
  • 1757 Leser

Zwei Verletzte bei Unfall auf der B 29

Unfall Frontalzusammenstoß zwischen Verteiler Ost und Verteiler Iggingen.

Schwäbisch Gmünd. Zwei Verletzte, ein Schaden von insgesamt rund 20 000 Euro und ein Trümmerfeld auf der B 29 sind die Bilanz eines Unfalls am Montagmittag zwischen dem Verteiler Ost und dem Verteiler Iggingen.

Eine 59-jährige Fahrerin eines Ford Fiesta war gegen 14.45 Uhr in Richtung Schwäbisch Gmünd unterwegs, als sie vermutlich aufgrund einer Unaufmerksamkeit

weiter
  • 465 Leser
Kurz und bündig

Abgrenzungskompetenz

Aalen. In der Reihe After-work-coaching der Volkshochschule am Donnerstag, 16. Februar, um 18 Uhr im Torhaus erläutert Karin Probst unter anderem die sieben Stufen der gelungenen Abgrenzung. Um Gesundheit und Motivation zu erhalten, wird die Fähigkeit, sich abgrenzen zu können immer wichtiger.

weiter
  • 339 Leser
Kurz und bündig

Bürgermeisterwahl und mehr

Oberkochen. Der Gemeinderat tagt am 20. Februar, 18.30 Uhr, im Rathaus. Themen: Termine der Bürgermeisterwahl, schnelles Internet, Grünanlagenpflege auf der Heide, überplanmäßige Ausgabe für die Erweiterung der Weihnachtsbeleuchtung.

weiter
  • 642 Leser
Kurz und bündig

Comedy mit Christoph Sonntag

Neresheim. Christoph Sonntag kommt auf Einladung des Handels- und Gewerbevereins am Sonntag, 30. April, um 19 Uhr in die Härtsfeld-Sport-Arena mit seinem Programm „Bloß kein Trend verpennt!“. Tickets gibt es bei Fitzek, VR-Bank Aalen, Kreissparkasse, Edeka-Markt Göres, Bäckerei Wörle Ohmenheim und unter (07326) 269.

weiter
  • 1124 Leser
Kurz und bündig

Englisch-Auffrischungskurse

Aalen. Wer seine Englischkenntnisse auffrischen will, aber nicht genau weiß, welcher VHS-Kurs passt, der ist am Mittwoch, 15. Februar, um 18 Uhr im Torhaus beim kostenlosen Beratungs- und Einstufungstermin richtig.

weiter
  • 349 Leser
Kurz und bündig

Freibad Kösingen

Neresheim. Über den Sanierungsvorschlag für das Becken im Freibad Kösingen berät Neresheims Gemeinderat am Montag, 20. Februar, um 18 Uhr im Rathaus. Weitere Themen: Außenanlage an der Härtsfeldhalle, die Aufnahme weiterer Kommunen in Komm.Pakt.Net, Bestellung eines stellvertretenden Mitglieds für den Bezirksbeirat Stetten. Zuvor tagt um 17.15 Uhr

weiter
  • 839 Leser
So ist's richtig

Heute die Folgen 40 und 41

Schwäbisch Gmünd. Versehentlich ist am Montag eine Folge des aktuellen Fortsetzungsromans „Sturm in den Himmel“ von Asta Scheib in der Ausgabe der Gmünder Tagespost nicht abgedruckt worden. Deshalb gibt es in der Ausgabe zum heutigen Dienstag gleich zwei Folgen: Die Folge 40 zum Nachlesen auf Seite 22 (Ostalb-Kultur) und die Folge 41 auf der Seite

weiter
  • 584 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Aalen-Ebnat. In der Jurahalle ist am Samstag, 11. März, von 14 bis 16 Uhr Kinderbedarfsbörse für Frühjahr und Sommer statt. Veranstalter sind Spielgruppen und der Miniclub Ebnat. Einlass für Schwangere ab 13 Uhr. Info und Nummern ab 19. Februar unter www.kinderbasar-ebnat.de.

weiter
  • 825 Leser
Kurz und bündig

Krimi-Lesung

Essingen-Lauterburg. Manfred Bomm liest am Mittwoch, 15. Februar, um 19.30 Uhr im Dorfhaus Lauterburg aus seinem neuesten Roman „Traufgänger“. Bomm gehört zu den bekannten Autoren der deutschen Krimiszene. Eintrittskarten gibt es zu 3 Euro ausschließlich an der Abendkasse.

weiter
  • 589 Leser
Kurz und bündig

Landfrauenfrühstück

Essingen. Der Landfrauenverein Essingen-Lauterburg lädt am Donnerstag, 16. Februar, um 9 Uhr zum Landfrauenfrühstück in die „Gute Stube“ im Seniorenzentrum Essingen ein. Gudrun Langer aus Bopfingen spricht zum Thema „Wie können wir mit Hoffnung in die Zukunft gehen?“. Kostenbeitrag 7 Euro. Gäste sind herzlich willkommen.

weiter
  • 404 Leser
Kurz und bündig

Meditatives Tanzen

Aalen-Hofherrnweiler. Im Edith-Stein-Haus wird am Donnerstag, 16. Februar, um 20 Uhr „mit dem zart wachsenden Licht“ getanzt. Die Tänze werden von Evamaria Siegmund, Tanz- und Rhythmikpädagogin, angeleitet. Anmeldung unter (07361) 43887.

weiter
  • 459 Leser
Kurz und bündig

Offene Gruppe für Trauernde

Aalen. Der ökumenische Hospizdienst will Menschen, die Angehörige oder Freunde verloren haben einen Ort bieten, an dem sie sich einmal im Monat treffen können und mit anderen zusammenkommen, die Ähnliches erlebt haben. Nächster Termin ist am Mittwoch, 15. Februar, 17.30 Uhr in der Friedhofstraße 7.

weiter
  • 375 Leser
Kurz und bündig

Pekip-Kurs schon am Dienstag

Essingen. Es gibt eine Terminänderung des Pekip-Kurses in Essingen. Das Treffen findet außer der Reihe statt – und zwar nicht am Freitag, wie gewohnt. Der Pekip-Kurs ist also an diesem Dienstag, 14. Februar, und beginnt um 9.30 Uhr. Geleitet wird der Kurs von Melanie Kuhn, Koordinatorin des Landesprogramm Stärke Ostalbkreis. Der Kurs ist in der Brühlgasse

weiter
  • 509 Leser
Kurz und bündig

Radeln auf historischen Spuren

Aalen. Fotojournalist Jürgen Malchers war mit dem Rad in Deutschland und Europa unterwegs. In einem Foto-Vortrag bei der VHS Aalen am 16. Februar, 19.30 Uhr im Torhaus präsentiert er „Die schönsten Radwege auf historischen Spuren“.

weiter
  • 361 Leser

Rauer Ostwind und schnelles Kaltblut

Pferde Wer bei der Stutenprämierung beim 81. Gaildorfer Pferdemarkt dabei sein will, muss früh aufstehen. Ab 7.30 Uhr präsentieren sich die Stuten fast unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

Gaildorf

Zwei Pferde ziehen einsam ihre Runde. Die Uhr zeigt 7.33. Auf dem Weg zur Kocherwiese schallt des Bürgermeisters Stimme blechern aus dem Mikrofon. Frank Zimmermann kann die Juroren der Stutenprämierung begrüßen, vereinzelt Züchter, aber keinen einzigen Zuschauer. Wen wundert’s um diese Zeit? Ein eisiger Wind bläst übers Gelände. Die

weiter
Kurz und bündig

Regional- und Kommunalpolitik

Aalen. Der SPD-Kreisverband bittet am Donnerstag, 16. Februar, von 18 bis 20 Uhr zur Veranstaltung „Regional- und Kommunalpolitik: Zwischen Ballungsraum und ländlichem Raum“ in den Gasthof „Grauleshof“. Nach Referaten von Harald Onno Raß, Fraktionschef der SPD in der Region Stuttgart, OB Thilo Rentschler und der Fraktionsvorsitzenden der SPD im Gemeinderat

weiter
  • 2
  • 291 Leser
Kurz und bündig

Sanierung Theußenbergweg

Essingen. Der Theußenbergweg wird im Jahr 2017 zwischen Lindensteige und Pfarrgartenstraße saniert, einschließlich Kanal, Wasserleitung und Straßenbeleuchtung. Die Gemeinde Essingen informiert am Donnerstag, 16. Februar, um 19 Uhr im Feuerwehrhaus (Großer Saal) über Bauumfang und -ablauf.

weiter
  • 573 Leser
Kurz und bündig

Seniorenfasching

Neresheim-Elchingen. „Es grünt so grün, es blüht so bunt“ heißt das Motto beim Seniorenfasching des DRK am Montag, 20. Februar, 14 Uhr in der Turn- und Festhalle. Das Programm gestaltet der SV Elchingen. Für Musik sorgt Wolfgang Klaschka.

weiter
  • 953 Leser
Kurz und bündig

Tauschringtreffen

Aalen. Die Agendagruppe Tauschring Aalen“ trifft sich am Dienstag, 14. Februar, um 19.30 Uhr in der Ulrich-Pfeifle-Halle (Sportler-Eingang) zum monatlichen Tauschringtreffen. Alle, die Interesse am bargeldlosen Tauschen von Dingen aller Art haben, sind willkommen.

weiter
  • 340 Leser

Unrath führt SPD im Raum Rosenstein

Partei Nach dem Zusammenschluss der Ortsvereine wird ein neuer Vorstand gewählt – Genossen im Aufwind

Mögglingen/Böbingen Durch Zusammenschluss der Ortsvereine Mögglingen und Böbingen wurde der neue Ortsverein gegründet. Die Wahlen bestätigten Jakob Unrath aus Mögglingen als Vorsitzenden. Sprecher der SPD in Böbingen ist Rainer Lehe, für Heuchlingen Willi Ilgauds und für Mögglingen Marius Dittenhauser. Kassiererin ist Christa Kopitz, Brigtte Schauder

weiter
  • 1
  • 600 Leser

Zwei Verletzte bei Unfall auf der B 29

Unfall Frontalzusammenstoß zwischen Verteiler Ost und Verteiler Iggingen.

Schwäbisch Gmünd. Zwei Verletzte, ein Schaden von rund 20 000 Euro und ein Trümmerfeld auf der B 29 sind die Bilanz eines Unfalls am Montagmittag zwischen dem Verteiler Ost und dem Verteiler Iggingen.

Die 59-jährige Fahrerin eines Ford Fiestas war gegen 14.45 Uhr in Richtung Gmünd unterwegs, als sie wohl wegen einer Unaufmerksamkeit auf die Gegenfahrspur

weiter
  • 557 Leser

18 neue Profi-Handwerker

Lossprechungsfeier Erfolgreiche Absolventen der Gesellenprüfung Winter 2017 im Ausbildungsberuf Anlagenmechaniker Sanitär Heizung Klima

Aalen

An der Gesellenprüfung Winter 2017 im Ausbildungsberuf Anlagenmechaniker Sanitär Heizung Klima (SHK) haben insgesamt 18 Auszubildende ihre Prüfung abgelegt – acht Prüflinge in der Fachrichtung Wärmetechnik und zehn Prüflinge in der Fachrichtung Wassertechnik. In diesem Jahr wurde kein Prüfling in der Fachrichtung Lufttechnik geprüft.

Die

weiter
  • 1772 Leser

Kriminalität Rabiater Dieb wirft mit Joghurt

Schwäbisch Gmünd. Ein 36-ähriger Dieb ist am Sonntag gegen 18 Uhr in einem Imbiss am Johannisplatz rabiat geworden, teilt die Polizei mit. Er nahm aus einem Kühlschrank ein Joghurtgetränk und zwei Dosen Red Bull. Als der Angestellte sagte, er müsse die Getränke zahlen, warf der 36-Jährige mit dem Joghurt nach ihm. Beim Verlassen des Imbisses schlug

weiter
  • 687 Leser

Aalen sucht Mitstreiter im Bereich Kultur

Kulturstrategie 2020 Erster Workshop für Interessierte am Mittwoch, 15. Februar zum Thema „Kulturereignisse“.

Aalen. Zur aktiven Mitarbeit bei der Kulturstrategie 2020 sind alle Kulturakteure und die Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen. Hierzu gibt es am Mittwoch, 15. Februar, von 18 bis 21 Uhr im Kleinen Sitzungssaal des Rathauses einen erstenWorkshop zum Thema „Kulturereignisse“.

Bereits im Juni 2016 wurde dem Gemeinderat ein Kulturfahrplan

weiter
  • 544 Leser

Ehrenamtliche müssen nicht Vollgas geben

Jahresessen Pfarrer Dr. Pius Adiele blickt dankbar auf sein erstes Jahr zurück.

Lauchheim. Es ist schon zur guten Tradition geworden – das Jahresessen der katholischen Kirchengemeinde St. Petrus und Paulus Lauchheim. Zahlreiche Ehrenamtliche folgten der Einladung von Pfarrer Dr. Pius Adiele und Pfarrer Matthias Reiner zu einem Dankeschön-Abend ins Alte Pfarrhaus.

Seit seiner Amtseinsetzung am 22. November 2015 ist es für

weiter
  • 846 Leser
Kurz und bündig

Hämmerle trifft Elvis

Lauchheim-Röttingen. Die Röttinger Vereine präsentieren am Samstag, 25. März, um 20 Uhr im Bürgersaal Bernd Kohlhepp alias Herr Hämmerle mit seinem Programm „Elvis reloaded!“. Karten für 18 Euro (AK 20 Euro) bei Uschi Briel, Tel. (07363) 5721.

weiter
  • 440 Leser

Platz für Straßdorfs neue Mitte

Zwei Häuser an der Straßdorfer Ortsdurchfahrt, der Einhornstraße, sind nur noch Trümmer. Mit den Abrissarbeiten wird die Fläche frei, um die neue Mitte des Ortes zu schaffen: Zur Einhornstraße hin ein kleiner Platz mit Café, dahinter eine Senioreneinrichtung. Foto: Tom

weiter
  • 5
  • 817 Leser
Kurz und bündig

Restkarten für Frauenfasching

Westhausen. Für den Frauenbund-Fasching am Montag, 20. Februar, um 19.30 Uhr in der Turn- und Festhalle gibt es nur noch wenige Eintrittskarten. Sie sind erhältlich bei Bettina Bordt an Werktagen ab 18 Uhr, Telefon (07363) 7266 und kosten 8 Euro.

weiter
  • 562 Leser

Rotarier bewirten wieder bei der Vesperkirche

Serviceclub Wolfgang Möhler und Pfarrer Uwe Quast begrüßten die Rotarier vom RC Aalen-Limes am Samstag bei der Vesperkirche in Wasseralfingen. Möhler erinnert daran, dass die Rotarier des RC Aalen-Limes seit nunmehr zehn Jahren die Vesperkirche unterstützen. „Sie spenden nicht nur das Essen“, so Möhler „Sie übernehmen auch die Bewirtung.

weiter
  • 414 Leser

Sanierung der Schloßstraße ist ein teurer Kraftakt

Jahresauftaktveranstaltung Ohmenheim blickt auf Ereignisse 2016 zurück und definiert Aufgaben für 2017.

Neresheim-Ohmenheim. Zur Jahresauftaktfeier, zu der Ohmenheims Ortschaftsverwaltung jüngst ins Feuerwehrgerätehaus gebeten hatte, wurde auf das Jahr 2016 zurückgeblickt und Ausschau auf 2017 gehalten.

Ein Großprojekt ist die Sanierung der Schloßstraße, die rund 1,72 Millionen Euro kosten soll. Der Eigenanteil der Stadt Neresheim beträgt 948 000 Euro,

weiter
  • 859 Leser

Scheffold: Pensions-Regelung ist „nicht überzogen“

Landtag Gmünder Abgeordneter verteidigt die viel kritisierte Neuordnung der Versorgung.

Schwäbisch Gmünd. Selbstbedienung. Skandal: Die Vorwürfe gegen Abgeordnete des Landtags, die in der vergangenen Woche eine Reform ihrer Pensionen verabschiedet hatten, waren laut. Dr. Stefan Scheffold, in dieser Periode der einzige Vertreter des Wahlkreises Gmünd im Landesparlament, findet die Neuregelung aber angemessen und nicht überzogen.

Scheffold

weiter
  • 1
  • 441 Leser

Schlägerei aus Eifersucht?

Randale Gespräch mit der „Ex“: Unbekannter drangsaliert einen Mann.

Westhausen. Körperverletzung, Bedrohung und Sachbeschädigung ist die polizeiliche Bilanz eines Streits zwischen mehreren Männern in Westhausen.

In einer Hofeinfahrt in der Dalkinger Straße kam es zu einem heftigen Streit. Ein 28-Jähriger führte dort ein Gespräch mit seiner von ihm getrennt lebenden Ehefrau, so berichtet die Polizei. Dabei wurde der

weiter
  • 437 Leser
Kurz und bündig

Wasserschutzgebiet

Lauchheim-Röttingen. Der Ortschaftsrat kommt am Dienstag, 21. Februar, um 18.30 Uhr zur Sitzung im Pfarrhaus zusammen. Auf der Tagesordnung: Ausweisung des Wasserschutzgebiets „Tiefbrunnen Stetten“ und 2. Bauabschnitt im Baugebiet Sallenfeld II.

weiter
  • 858 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen-Aufhausen. Günther Goggele, Eichenstr. 2, zum 70. Geburtstag.

Hüttlingen. Elly Ergezinger, Tilsiter Str. 17, zum 80. Geburtstag.

Oberkochen. Margaretha Wirth, Heckenrosenweg 23, zum 75. Geburtstag.

Westhausen-Reichenbach. Maria Baumann, zum 90. Geburtstag.

Ellwangen. Irma Schönberger, Erfurter Str. 29, zum 75. Geburtstag.

Neuler. Angela

weiter
  • 599 Leser

Fahrt mit Limousine zu gewinnen

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Wer sich schon immer einmal in einer Stretch-Limousine durch die Stadt kutschieren lassen wollte, hat nun mit etwas Glück Gelegenheit dazu: Die Gmünder Tagespost und die Schwäbische Post verlosen eine Stadtrundfahrt durch Aalen in einer Stretch-Limousine für insgesamt acht Personen.

Die Fahrt ist am kommenden Samstag, 18.

weiter
  • 473 Leser

Flüchtlinge integrieren

Sitzung Zwei Ausschüsse des Kreistags tagen gemeinsam.

Aalen. Die nächste gemeinsame Sitzung des Ausschusses für Soziales und Gesundheit und des Jugendhilfeausschusses ist an diesem Dienstag, 14. Februar, um 15 Uhr im großen Sitzungssaal des Kreishauses in Aalen, Stuttgarter Straße 41.

Auf der prall vollen Tagesordnung stehen unter anderem die Ergebnisse der Jugendkonferenzen 2016 im Ostalbkreis, ein neuer

weiter
  • 488 Leser
Schaufenster

Führung durch „Mehr Licht!“

Die Lauchheimer Künstlerin Susanne Scholz stellt im Landratsamt in Aalen ihre Bilder aus. Am Mittwoch, 15. Februar, um 17.30 Uhr führt die Künstlerin Interessierte durch die Ausstellung. Anmeldungen zur Führung werden unter Tel. (07361) 503 1233 erbeten.

weiter
  • 945 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Gotzig

Manfred Wespel über die Anlehnung an den Gottesbegriff.
Wer des Schwäbischen kundig ist, weiß natürlich, was gotzig bedeutet. „Die hend bloß a gotzigs Kend,“ sagte man früher, als zehn Kinder und mehr keine Seltenheit waren, zu einer Familie mit nur einem Kind. Und der kleine Bruder bettelte „Lass me au amol an deim Eis schlotza, bloß a gotzigs Mol“, auch wenn er darauf hoffte, nicht weiter
  • 1641 Leser
Schaufenster

Nuber in der „Brücke“

Am Sonntag, 19. Februar, spielt der Gmünder Konzertpianist Michael Nuber um 19 Uhr in der „Brücke“ (Schwäbisch Gmünd-West, Eutighoferstr. 23) in einem Konzert Meisterwerke wie „Pathetique“, „Sturm-Sonate“ und op.110 von Beethoven.

weiter
  • 1054 Leser

Streik: Am Dienstag fällt Unterricht aus

Warnstreiks Angestellte Lehrer und andere beim Land beschäftigte wollen der Arbeit fern bleiben. Sie verlangen mehr Geld.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Wenn nach zwei Verhandlungsrunden für die Beschäftigten der Länder immer noch kein Angebot vorliegt, „dann müssen die Beschäftigten mit den Füßen abstimmen“, so Maria Winkler, Geschäftsführerin des ver.di-Bezirk Ostwürttemberg-Ulm. Das bedeute am Dienstag ganztägige Warnstreiks an zahlreichen Landeseinrichtungen.

weiter
  • 498 Leser

Zahl des Tages

5

Meter rechts und links von jedem Gewässer, das an 250 Tagen im Jahr Wasser führt, darf kein Ackerbau mehr betrieben werden. Dieses Gesetz gilt in Baden-Württemberg.

weiter
  • 860 Leser

Neue Auflagen für die Bauern

Wasserschutz Düngeverordnung und Wassergesetz sollen die Nitratbelastung im Wasser senken. Landwirte sprechen von „stiller Enteignung“.

Ostalbkreis

Vor Kurzem sorgte die bundesweite Erhebung der Nitratbelastung im Grundwasser für Schlagzeilen. Die Studie wird alle vier Jahre veröffentlicht. Vor allem in Niedersachsen und Schleswig Holstein, entlang des sogenannten „Schweinegürtels“, wo besonders viele Schweine gemästet und gezüchtet werden, kämpfen die Trinkwasserversorger

weiter
  • 690 Leser
Hohe Nitratbelastung auch im Ostalbkreis

Wo das Grundwasser belastet ist

Im Fischbachtal (Gemarkung Jagstzell) wurden Spitzenwerte von über 100 Milligramm Nitrat pro Liter Wasser gemessen. Reinhard Dietrich, bei der Nordostwasser (NOW) zuständig für die technische Betriebsführung der Jagstgruppe, bestätigt, dass insbesondere im Bereich Dankoltsweiler die Nitratwerte sehr hoch sind. Das Wasserschutzgebiet ist Sanierungsgebiet.

weiter
  • 495 Leser
Wirtschaft kompakt

Swiss Life Select geehrt

Aalen. Bankbetriebswirt und Swiss Life Select-Regionalleiter Peter Siebachmeyer bekam für seine Finanzkanzlei in Aalen zum vierten Mal die Auszeichnung „Beste Finanzkanzlei in der Kategorie Qualität“ verliehen. In der Rubrik „Qualitätssieger bei den Finanzberatern“ stand zum wiederholten Male ein Mann aus der Aalener Finanzkanzlei auf der Bühne. Dieses

weiter
  • 1955 Leser

Wettbewerbim Vorlesen

Vorlesewettbewerb Nächste Runde am 22. Februar in Bettringen.

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch, 22. Februar, findet um 14 Uhr in der Uhlandschule in Schwäbisch Gmünd-Bettringen der Kreisentscheid des 58. Vorlesewettbewerbs des Deutschenbuchhandels statt.

Die Aktion läuft bereits seit Oktober vergangenen Jahres, in Zusammenarbeit mit Buchhandlungen, Bibliotheken, Schulen und anderen kulturellen Einrichtungen. Über

weiter
  • 461 Leser

Lauras bunte Tour zum Valentinstag

Gärtnereien Heute ist das Fest der Liebenden. Für die Gärtner und Floristen ist der 14. Februar der zweithärteste Tag im Jahr – nach dem Muttertag. Unsere Reporterin war von früh bis spät unterwegs.

Aalen

Die ganze Welt feiert am 14. Februar den Tag der Liebenden. Doch warum gibt es den Valentinstag überhaupt?

Vor über 1548 Jahren sprach Papst Gelasius die zwei Märtyrer Valentin von Terni und Valentin von Viterbo heilig. Somit ist heute eigentlich „nur“ der Namenstag der beiden Valentins. Eines Tages schenkte man sich am Valentinstag

weiter

Zahl des Tages

1

Tag zu spät kam jene Nachricht aus Stuttgart beim Landratsamt an, die die Genehmigung des Windparks Rosenberg-Süd vorerst hätte stoppen sollen. Rund zwei Wochen war die Botschaft unterwegs oder liegen geblieben – wo und wieso, das wollen nun die Abgeordneten Kiesewetter und Mack erklärt haben.

weiter
  • 754 Leser

Der Abbruch der Panzerrampe läuft

Sanierung An der Bahnhofstraße haben die Bauarbeiten begonnen. Im ersten schritt wird die Panzerrampe entfernt, über die jahrzehntelang das Militär Panzer und anderes Gerät auf Bahnwaggons verladen hat. An dieser Stelle ist der Bau eines Parkhauses geplant. Foto: gek

weiter
  • 897 Leser

Einbruch

Rainau-Schwabsberg. Zwischen Mittwoch, 10 Uhr und Sonntag, 15.30 Uhr drangen Unbekannte in ein Gebäude in der Nähe der Schule ein und durchsuchten die Räume im Erdgeschoss. Die Höhe des Schadens ist noch unklar. Hinweise an das Polizeirevier Ellwangen, Tel.: 07961/9300.

weiter
  • 1107 Leser

Ohne Licht - dafür mit Alkohol

Ellwangen. Ein 62-jähriger Lastwagenfahrer fuhr am Samstagabend gegen 21.15 Uhr mit seinem Gefahrgutlastwagen vom Parkplatz des Autohofes in Richtung Max-Eyth-Straße los, ohne das Licht einzuschalten. Geladen hatte er Natriumhydroxidlösung, eine ätzende Flüssigkeit, die Metalle angreifen und dann mit Luft ein explosives Gemisch bilden kann. Kurz bevor

weiter
  • 422 Leser

Wildunfall

Unterschneidheim. Auf der Kreisstraße 3209 zwischen Nordhausen und Unterschneidheim erfasste am Sonntag gegen 2.30 Uhr eine Frau im Kia einen Hasen. Der Vierbeiner wurde getötet. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von rund 1500 Euro.

weiter
  • 965 Leser
Namen und Nachrichten

Armin Schlageter

Rosenberg. Für seine 30-jährige Tätigkeit zur Förderung der Musik wurde Armin Schlageter vom Blasmusikverband Hohenlohe mit der Dirigentennadel in Gold mit Diamant ausgezeichnet. Schlageters musikalische Laufbahn begann beim Musikverein Rosenberg. Nach seiner Ausbildung an der Posaune wechselte er zu den Instrumenten Bariton- und Tenorhorn, Trompete

weiter
  • 620 Leser

Das Gotteshaus wurde vor 590 Jahren geweiht

Patrozinium Die Dorfgemeinschaft Eigenzell feierte in der Sebastianskapelle.

Ellwangen-Eigenzell. Die Dorfgemeinschaft Eigenzell feierte in der Sebastianskapelle das Patrozinium. Schönenbergpfarrer P. Tadeusz Trojan zelebrierte den Festgottesdienst im roten Messgewand, die liturgische Farbe an Gedenktagen eines Märtyrers, wie es der Hl. Sebastian im 3. Jahrhundert war. Das Leben und Wirken seiner Zeit, auch das Martyrium Sebastians

weiter
  • 673 Leser

Klasse 4 und was dann?

Infoabend Das Bildungsangebot an St. Gertrudis wird vorgestellt.

Ellwangen. Am Donnerstag, 16. Februar, findet an der Schule St. Gertrudis um 19.30 Uhr ein Informationsabend für Eltern statt, deren Kinder derzeit die vierte Klasse besuchen.

Beginnend im Forum der Schule (Haus Klara) werden dabei die Realschule und das Gymnasium vorgestellt und es besteht die Möglichkeit, konkrete Fragen vor Ort zu besprechen.

St.

weiter
  • 561 Leser

Mitgliederwerbung steht im Fokus

Jahreshauptversammlung Bernd Klein, Vorsitzender des Gesangverein „Eintracht“ Schrezheim, ehrt aktive und passive Mitglieder für langjährige Vereinstreue.

Ellwangen-Schrezheim

Bei der Jahreshauptversammlung des Gesangvereins „Eintracht“ Schrezheim blickte der Vorsitzende Bernd Klein auf ein gelungenes, ereignisreiches, Vereinsjahr zurück. Er lobte den Zusammenhalt im Verein und dankte den Sängern für ihr Mitwirken. Mit Recht, denn es konnten 11 Sänger für fleißigen Singstundenbesuch geehrt

weiter
  • 544 Leser

Schmid ist seit 24 Jahren Seelsorger in Tannhausen

Jubiläum Am 75. Tauftag in der St. Lukaskirche den 75. Geburtstag von Pfarrer Manfred Schmid gefeiert.

Tannhausen. Der Tannhäuser Pfarrer Manfred Schmid wurde am 3. Februar 1942 in Dewangen geboren und am 11. Februar getauft. Jetzt wurde sein 75. Geburtstag eben an seinem 75. Tauftag mit einem Festgottesdienst in der St. Lukaskirche und einem Stehempfang im Pfarrsaal gefeiert.

Der Gottesdienst wurde von der Schola unter der Leitung von Claus Borhauer

weiter
  • 697 Leser
Kurz und bündig

Der Schuh im Kühlschrank

Abtsgmünd. Bei der Sozialstation beginnt am Dienstag, 14. März, von 19 bis 20.30 Uhr ein neuer, zehnteiliger Kurs „Der Schuh im Kühlschrank“, der Angehörigen helfen will, demenziell erkrankte Menschen besser zu verstehen und zu begleiten. Kursgebühren können bei der Pflegekasse rückerstattet werden. Bevorzugt werden Teilnehmer, die im Einzugsgebiet

weiter
  • 501 Leser
Kurz und bündig

English Camps auf der Burg

Hüttlingen-Niederalfingen. Vom 31. Juli bis 26. August 2017 läuft auf der Marienburg ein „English Camp“. Vormittags nehmen die 10- bis 14-Jährigen in Kleingruppen am Englischunterricht teil, nachmittags gibt's Freizeitaktivitäten. Wegen der hohen Nachfrage bieten die Veranstalter auch ein „Senior Camp“ für Kinder bis 17 Jahre an. Info und Anmeldung

weiter
  • 790 Leser
Kurz und bündig

Feuerwehrbedarfsplan

Abtsgmünd. Die Fortschreibung des Feuerwehrbedarfsplans 2017 steht auf der Tagesordnung des Technischen Ausschusses am Donnerstag, 16. Februar, um 17 Uhr im Rathaus Abtsgmünd. Außerdem wird über den Neubau eines Kolumbariums auf dem Friedhof Untergröningen und den Bebauungsplan „Hirtenäcker II/Wasserstube“ beraten.

weiter
  • 749 Leser
Kurz und bündig

Fragestunde zu Breitband

Bopfingen-Oberdorf. Zu Beginn der Ortschaftsratssitzung am 20. Februar, 19 Uhr, im Rathaus Oberdorf beantwortet Tiefbauamtsleiter Klaus Böhm Fragen zum Breitbandausbau in Oberdorf. Dieter Zweschper wird danach als Nachrücker in den Ortschaftsrat verpflichtet.

weiter
  • 466 Leser
Kurz und bündig

Friedrich-von-Keller-Schule

Abtsgmünd. Künftige Fünftklässler und ihre Eltern sind am Mittwoch, 15. März, ab 17 Uhr beim Infoabend in der Friedrich-von-Keller-Schule willkommen. Anmeldezeiten fürs neue Schuljahr sind am Dienstag, 4. April, von 8 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr und am Mittwoch, 5. April, von 8 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr.

weiter
  • 629 Leser
Kurz und bündig

Kuttla und Maultascha

Abtsgmünd. Abtsgmünds Kolpingsfamilie bittet am Sonntag, 19. Februar, ab 11.15 Uhr zum Kuttel- und Maultaschenessen im Josefshaus. Der Erlös ist für die Peruhilfe bestimmt.

weiter
  • 408 Leser
Kurz und bündig

Modeschnäppchen-Markt

Bopfingen. Die evangelische Kirchengemeinde Oberdorf veranstaltet am 8. April, 10 bis 14.30 Uhr, einen „Mode-Schnäppchen-Markt“ in der Jahnturnhalle. Der Erlös dient gemeinnützigen Zwecken. Nummern: (07362) 919534; E-Mail: modeschnaeppchen-bopfingen@web.de.

weiter
  • 533 Leser
Kurz und bündig

Narrentreff mit Kuttelessen

Hüttlingen. Der Kleintierzuchtverein Hüttlingen bittet am Faschingsdienstag, 28. Februar, ab 11 Uhr zum Narrentreff mit Kuttelessen in sein Vereinsheim.

weiter
  • 5
  • 1064 Leser
Tagestipp

Tanzdemo „One Billion Rising“

Eine weltweite Kampagne für das Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen, als auch für die Gleichstellung des weiblichen Geschlechts. Heute werden weltweit Flashmobs veranstaltet um auf die Kampagne aufmerksam zu machen. Die Choreografie ist relativ einfach, so das jeder daran teilnehmen kann. „One Billion Rising“ wurde von der aus New York

weiter
  • 470 Leser
Kurz und bündig

Theater beim Sängerkranz

Bopfingen-Unterriffingen. In der Steigfeldhalle zeigt die Theatergruppe des Sängerkranzes Unterriffingen das Lustspiel „Im Dunkeln ist gut munkeln“. Vorstellungen sind am Samstag, 11. und 18. März sowie am Freitag, 17. März, jeweils um 19.30 Uhr. Am Sonntag, 12. März gibt es eine Nachmittagsvorstellung um 14 Uhr. Eintritt: sieben Euro. Vorverkauf täglich,

weiter
  • 584 Leser
Zur Person

Markus Kimpel Chef bei Alfing

Markus Kimpel (48) ist am 1. Februar in die Geschäftsführung der Alfing Kessler Sondermaschinen GmbH (AKS) und der Alfing Montagetechnik GmbH (AMT) in Aalen-Wasseralfingen eingetreten. Er übernimmt mit dem altersbedingten Ausscheiden von Anton Harsch zum 30. April die Gesamtverantwortung für das kaufmännische Ressort der beiden Maschinenbauunternehmen.

weiter
  • 4069 Leser

RUD neu dabei auf Balkan

Neugründung Das Aalener Unternehmen zeigt in Belgrad Präsenz.

Aalen-Unterkochen. Der Fortschritt lässt sich nicht aufhalten: der Aalener RUD-Familienkonzern macht Tempo und expandiert auf dem Balkan durch die jüngst erfolgte Neugründung der Tochterunternehmung „RUD Lifting Serbien“ in Belgrad. „Das Land nimmt eine gute Entwicklung, hat ein überaus interessantes Zukunftspotenzial und eine für

weiter
  • 1169 Leser

Einbruch 200 Liter Diesel gestohlen

Bühlertann. Zwischen Donnerstag, 17.30 Uhr, und Montag, 8 Uhr, haben Unbekannte einen Baucontainer in einem Waldstück zwischen Fronrot und Kammerstatt an einer Baustelle aufgebrochen. Aus dem Container fehlte nichts, laut Polizei wurde aber aus einem großen Bagger auf der Baustelle etwa 200 Liter Diesel im Wert von 240 Euro abgezapft. Zeugenhinweise

weiter
  • 5
  • 2943 Leser

Vögele-Filialen vor Verkauf

Neuausrichtung Nach der Übernahme von Vögele durch italienische Investoren entscheidet sich nun die Zukunft der drei Vögele-Häuser im Ostalbkreis.

Aalen/Schwäbisch Gmünd/Bopfingen

Die Schweizer Textilkette Charles Vögele gibt ihr Deutschland-Geschäft mit 284 Filialen auf. Das ist seit Monaten klar. Was mit den Filialen in Aalen, Gmünd und Bopfingen wird, steht noch nicht endgültig fest. Sie könnten sich ab dem zweiten Quartal unter dem Dach der Ketten Upim, Tedi, Woolworth oder Kik wiederfinden.

weiter
  • 1
  • 4652 Leser

Messe Ausbildungsberuf Landwirt

Aalen. Der Ausbildungsberuf Landwirt wird unter anderem am Samstag, 18. Februar, um 10 Uhr im Rahmen der Ausbildungs- und Studienmesse Ostwürttemberg in der Justus-von-Liebig-Schule im Raum 0.12 (Werkstatt), Steinbeisstr. 6, in Aalen vorgestellt. Interessenten an einer landwirtschaftlichen Ausbildung erfahren hier Ausbildungsdetails, Ausbildungsmöglichkeiten

weiter
  • 747 Leser

Lohnt sich die Solarstromanlage?

Energie Lohnt sich die Anschaffung einer privaten Solarstromanlage?Viele Verbraucher sind unsicher, nachdem sich die Rahmenbedingungen stark verändert haben. Bei der Entscheidung hilft die Energieberatung der Energiekompetenz Ostalb. Infos unter www.www.energiekompetenzostalb.de. Foto: privat

weiter
  • 4
  • 1744 Leser
Guten Morgen

Ist nicht nur ein Datum

Jürgen Steck über den Valentinstag und andere wichtige Gedenktage.

Er hat ihn vergessen. Ist so. Wie im vergangenen Jahr auch. Und wenn wir seine Frau fragen, dann sagt sie sicher: „Er vergisst ihn immer.“ Und dabei hat sie einen Blick, der so eine Mischung ist aus fatalistisch ertragener Frustration, erwarteter Enttäuschung und etwas Trotz. Ähnlich wie ihn Anhänger des VfL Bochum immer wieder haben. Nur

weiter
  • 532 Leser

Mack: Neuregelung „angemessen“

Landtag Ostalb-Abgeordnete finden die neue Regelung zur Altersversorgung ok.

Aalen/Stuttgart. Unterschiedlich bewerten Landespolitiker aus dem Raum die in der vergangenen Woche zügig beschlossene Neuregelung zur Altersversorgung von Abgeordneten des Landtages.

Der Hintergrund: Nach einer 2008 beschlossenen Regelung mussten sich Abgeordnete seit 2011 selbst um ihre Altersvorsorge kümmern. Dafür erhalten sie eine Pauschale. Junge

weiter

Kleinkind wandert im Schlafanzug durch die Straßen

Polizeieinsatz Ein knapp zweijähriger Junge ist mitten in der Nacht aus seinem Gitterbettchen gestiegen und alleine durch Mögglingen spaziert.

Mögglingen

Mit einem nächtlichen Ausflug hat ein knapp zweijähriger Junge in Mögglingen für einen ungewöhnlichen Polizeieinsatz gesorgt – und damit nicht nur seine Eltern in Erstaunen versetzt. Gegen 3 Uhr am Sonntagmorgen hatte eine Autofahrerin den kleinen Jungen auf dem Gehweg nahe der Kreuzung Lauterstraße/Saleuxer Straße entdeckt. Die Frau

weiter
  • 5
  • 732 Leser

Rembold ohne Gegner

Bürgermeisterwahl Kein weiterer Bewerber tritt in Waldstetten an.

Waldstetten. Ohne einen einzigen Gegenkandidaten tritt Michael Rembold bei der Bürgermeisterwahl am Sonntag, 12. März, in Waldstetten an. „Es hat kein anderer Kandidat seine Unterlagen eingereicht“, sagte Hauptamtsleiter Friedrich Kopper am Montagabend, kurz nach Ablauf der Bewerbungsfrist um 18 Uhr. Somit steuert Michael Rembold seiner

weiter
  • 5
  • 3396 Leser

Abgeordnete: Windparkbau stoppen

Kiesewetter und Mack Die EnBW als Bauherrin soll erst den Spruch des Petitionsausschusses abwarten, bevor Bäume fallen. Das Landratsamt erhielt von der Petition unerklärlich spät Kenntnis.

Rosenberg/Ellwangen

Ganz offensichtlich ist die EnBW, die im Windpark Rosenberg-Süd drei riesige Windkraftanlagen erstellen will, in Zeitnot, zumindest was das nötige Fällen von Bäumen dort im Wald betrifft. Im Moment wird sie hier zeitlich in die Zange genommen vom Bundesumweltgesetz auf der einen und einer laufenden Landtagspetition auf der anderen

weiter
  • 4
  • 960 Leser
Kommentar

Man kann nur noch staunen

Fred Ohnewald über Windkraft und erstaunliche Zufälle.

Im Land Baden-Württemberg gilt als ungeschriebenes Gesetz, dass Verwaltungen von Projekten einstweilen die Finger lassen sollen, wenn diese erst im Petitionsausschuss des Landtags beraten werden sollen. Das ist gut und richtig so.

Und damit das auch klappt, informiert das Land im Falle eines Falles umgehend die zuständigen unteren Behörden: Hey, aufgepasst:

weiter
  • 374 Leser

Petition und Umweltgesetz

Petition: An den Petitionsausschuss des Landtages kann sich jeder wenden. Er hat die Aufgabe, sich mit Eingaben von Bürgern zu befassen, die sich durch eine Behörde ungerecht behandelt fühlen. Der Ausschuss wird deshalb auch als Scharnier zwischen Bürger und Land bezeichnet. Die Zuständigkeit beschränkt sich auf Fälle, in denen es um Maßnahmen von

weiter
  • 541 Leser

Den Steinway-Flügel meisterhaft ausgelotet

Schwörhauskonzert Lise Dor aus Antibes verzaubert ihr Publikum im Schwäbisch Gmünder Schwörsaal.

In der Reihe „Schwörhaus-Konzert“ wurde der Auftritt der Pianistin Lise Dor aus Gmünds Partnerstadt Antibes zu einem Wiedersehen nach zehn Jahren. Friedemann Gramm, Leiter der städtischen Musikschule Schwäbisch Gmünd, erinnerte daran, dass Lise Dor bereits 2007 im Schwörsaal bei einem Partnerschaftsbesuch zu hören war.

Für das Programm mit

weiter
  • 577 Leser

Kleinkind wandert im Schlafanzug durch die Straßen

Polizeieinsatz Ein knapp zweijähriger Junge ist mitten in der Nacht aus seinem Gitterbettchen gestiegen und alleine durch Mögglingen gelaufen.

Mögglingen

Mit einem nächtlichen Ausflug hat ein knapp zweijähriger Junge in Mögglingen für einen ungewöhnlichen Polizeieinsatz gesorgt – und damit nicht nur seine Eltern in Erstaunen versetzt. Gegen 3 Uhr am Sonntagmorgen hatte eine Autofahrerin den kleinen Jungen auf dem Gehweg nahe der Kreuzung Lauterstraße/Saleuxer Straße entdeckt. Die Frau

weiter
  • 5
  • 1148 Leser

Warum Bluthochdruck so tückisch ist

Sonntagsvorlesung Prof. Dr. Ulrich Solzbach spricht am Sonntag, 19. Februar, im Torhaus.

Aalen. Sie haben vielleicht ab und an Kopfschmerzen, stehen auch mal unter Stress – tut ja jeder irgendwie. Fühlen sich aber ansonsten rundumwohl. Mal ehrlich: Wann haben Sie zuletzt Ihren Blutdruck gemessen?

Dabei ist es schon ab einem Alter von 30 Jahren wichtig, die Blutdruck-Werte immer wieder mal zu überprüfen. „Ab dem 40. Lebensjahr

weiter
  • 5
  • 710 Leser

Hilfe für Soroptimist Kathmandu

Spende Der Aalener Serviceclub Soroptimist hat 1900 Euro an den nepalesischen Club in Kathmandu gespendet, weitere 1000 Euro kommen dazu von der Soroptimistischen Deutschen Union. Nadja Finckh (3.v.r) übergab das Geld bei einem Besuch vor Ort. Der Club in Kathmandu unterstützt damit schwerpunktmäßig Mädchen und Frauen, so wie es die soroptimistische

weiter
  • 972 Leser

Japanisch kochen lernen

Kochabend „Abtsgmünd international“ am 10. März in der Schule.

Abtsgmünd. In die Welt von Sushi und Co. entführt der nächste Kochabend von „Abtsgmünd International“ mit Myoko Angstenberger. Am Freitag, 10. März, ab 18 Uhr steht in der Küche der Friedrich-von-Keller-Schule alles unter dem Motto „Japan“. Gemeinsam mit der Japanerin Myoko Angstenberger werden japanische Gerichte und Spezialitäten

weiter
  • 711 Leser

Mit Harfe, Gitarren und Hackbrett am Start

Valentinskonzert „Daydream“ aus Gmünd glänzt in Abtsgmünds Zehntscheuer.

Abtsgmünd. Wie soll man die Musik der Gruppe „Daydream“ aus Schwäbisch Gmünd beschreiben? Sie selbst tun dies mit Acoustic Pop. „Aber auch darunter können sich die Leute nur schwer etwas vorstellen“, sagt Komponist, Sänger und Arrangeur Stephan Schwenk in der vollen Zehntscheuer. Nach der Premiere 2014 trat die fünfköpfige Band

weiter
  • 586 Leser

Scheunenbrand in Itzlingen endet glimpflich

Feuerwehr Brandmelder rettet 76-jährige Frau – Feuer in ehemaliger Scheune.

Bopfingen-Itzlingen. Großes Glück hatte die 76-jährige Eigentümerin eines Wohnhauses in Itzlingen in der Kerkinger Straße. Ein Rauchmelder im Gebäude hatte am Montag, gegen 5 Uhr, rechtzeitig ausgelöst und so die Frau vor Schlimmerem bewahrt. Auf dem Anwesen war Feuer in einer Scheune ausgebrochen.

Gegen 5 Uhr löste der Brandmelder aus. Die Frau wurde

weiter
  • 614 Leser

Zwölfjährige mit Blick für die Umwelt

BUND-Landeswettbewerb Zweiter Preis für Baumtagebuch „Die Stieleiche“ von Anna Viktoria Hügler.

Hüttlingen-Niederalfingen/Stuttgart. Jedes Jahr begleiten für den Wettbewerb der BUND-Jugend Baden-Württemberg Naturforscher im Alter von acht bis zwölf Jahren ein Tier, eine Pflanze oder ein Biotop. Ihre Beobachtungen dokumentieren sie in Naturtagebüchern. Die zwölfjährige Anna Viktoria Hügler aus Niederalfingen hat in diesem Jahr mit ihrem Naturtagebuch

weiter
  • 731 Leser

Liebeslieder für Burkina Faso

Benefizkonzert Die Band „heat.in.the.hut“ besingt im Forum Hüttlingen einen Abend lang die Liebe und hilft damit bedürftigen Menschen in Westafrika.

Hüttlingen

Die Liebe zum Helfen und zu den Menschen im armen, westafrikanischen Burkina Faso hat in den vergangenen mehr als 30 Jahren von Hüttlingen aus schon viel bewegt. Damit noch mehr für die hungernden Menschen und Kinder, denen nicht nur das Geld für einen Schulbesuch fehlt, getan werden kann, hat die Band „heat.in.the.hut“ einen

weiter
  • 787 Leser

„Haltet alles für möglich, auch in kirchlichen Kreisen“

Lesung Die Therapeutin Ille Ochs spricht auf authentische Weise über Kindesmissbrauch und den Weg der Heilung.

Schwäbisch Gmünd

Aufgewachsen in einer religiösen Familie, als kleines Kind missbraucht von ihrem frommen Vater – eine Geschichte, hinter der sich Abgründe auftun. Und doch erzählt Ille Ochs sie als Weg der Heilung. Über ihre ganz persönliche Geschichte hat die Supervisorin und Therapeutin ein Buch geschrieben, „Im Käfig der Angst“,

weiter
  • 567 Leser

Beratung Informationen rund um die Pflege

Der Pflegestützpunkt Ostalbkreis bietet allen Rat- und Hilfesuchenden eine kostenlose und neutrale Beratung zu Fragen im Vor- und Umfeld einer Pflegesituation. Sie erreichen das Büro telefonisch zu den Öffnungszeiten des Landratsamtes unter (07361) 503-1820, (07171) 32-4403, (07961) 567-3403 oder unter pflegestuetzpunkt@ostalbkreis.de . Weitere Informationen

weiter
  • 778 Leser

In Bach’sche Zeiten zurückversetzt

Aalener Bachzyklus Das neue Cembalo in der Stadtkirche erklingt im Duo und Trio. Zu Gast sind zwei Spezialisten für Alte Musik, die die Zuhörer mit geradezu entrückenden Klängen verzaubern.

Vor drei Wochen hatte das neue Cembalo der Stadtkirche seinen ersten Auftritt. In der Stunde der Kirchenmusik war es jetzt erneut zu hören – im Trio mit Traversflöte und Viola da gamba.

Zu Gast sind zwei Spezialisten für Alte Musik. Adrian Wehlte (Traversflöte) ist Dozent an der Berufsfachschule für Musik in Dinkelsbühl, Hélène Godefroy (Viola

weiter
  • 5
  • 834 Leser
Aus dem Ortschaftsrat

Baugesuche

Dem Antrag der Sportfreunde Dorfmerkingen zur Erweiterung der bestehenden Tribüne wurde zugestimmt.

weiter
  • 821 Leser

Ehepaar spielt gerne Doppelpass in Sachen Ehrenamt

Engagement Gabi Hölzl und Gottfried Hölzl sind seit über 30 Jahren in Oberkochen unentgeltlich unterwegs.

Oberkochen. Zwei, die man gerne trifft in Oberkochen. Für einen Plausch immer zu haben und gerne dabei, in Erinnerungen zu schwelgen. „Ich bin ein Spitzarsch, in Aalen geboren“, sagt Joe Hölzl (69). Seine Frau Gabi (66) ist Oberkochenerin. Sozial marschieren sie in Sachen Ehrenamt Seite an Seite seit über 30 Jahren. „Es gibt uns nur

weiter
  • 546 Leser
Aus dem Ortschaftsrat

Energiebericht 2016

Das nicht isolierte Schulhaus ist über 50 Jahre alt und hat eine Hackschnitzelheizung. Der Wärme-Verbrauch 2015 für die Grundschule betrug 11 000 Euro und für den Kindergarten 2450 Euro. Das Schulhaus und dessen Anbau für den Kindergarten sollen energetisch saniert werden.

weiter
  • 1401 Leser

Schulhaus wird Multifunktionshaus

Ortschaftsrat Dorfmerkingens Gremium informiert sich im Kindergarten am Ort und lotet dabei auch die Chancen für einen Anbau an das Schulgebäude aus.

Neresheim-Dorfmerkingen

Positive Resonanz erfährt der zweigruppige Kindergarten in Dorfmerkingen: Die Einrichtung ist nahezu voll belegt, Eltern schätzen die Arbeit der Erzieherinnen und die vielen Angebote. Jedoch ist der Kindergarten in zwei getrennten Gebäuden untergebracht, die der Ortschaftsrat mit Bürgermeister Gerd Dannenmann jüngst besichtigt

weiter

Lionsclub spendet für die Vesperkirche

Vesperkirche „Gelebte Solidarität“. Mit diesen Worten lobte Robert Ihl, Präsident des Lions Clubs Schwäbisch Gmünd, Aalen, Ellwangen die Vesperkirche in Wasseralfingen. Dies sei mit ein Grund, weswegen der Lions Club die Aktion in der Magdalenenkirche unterstütze – in diesem Jahr mit 1000 Euro. Die Vesperkiche ist eine Aktion der

weiter

Noch bis Donnerstag: der Kleiderbasar

Aktion Noch bis Donnerstag gibt’s den Kleiderbasar der Wasseralfinger Vesperkirche. Mäntel, Hosen, Hemden oder Blusen: Gute erhaltene Kleidung für wenig Geld, das ist das Prinzip des Basars, der im alten Pfarrhaus neben der Magdalenenkirche aufgebaut ist. Geöffnet ist von 11.30 bis 14.30 Uhr. Foto: jhs

weiter

Fußgänger ohne Gehweg

Baustelle Das Trottoir an der Friedrichstraße auf Höhe der Bohlschule ist bis auf Weiteres gesperrt. Der Grund: loser Putz an der Fassade der Bohlschule

Aalen

Wer die Friedrichstraße in Richtung Wasseralfingen entlang geht, stößt bei der Bohlschule auf eine orange-rot-weiße Absperrung. Die sorgt auf dem Gehweg dafür, dass es für Fußgänger nicht mehr weitergeht.

Doch nicht nur hier. Auf der Gehwegseite schräg gegenüber ist das Trottoir nur eingeschränkt nutzbar. Das Haus dort ist eingerüstet. Damit

weiter

Ganztägiger Warnstreik im Land - auch angestellte Lehrer wollen streiken

Gewerkschaften ver.di und GEW wollen Druck machen vor der dritten Runde - Hochschule Aalen betroffen

Aalen/Stuttgart. Wenn nach zwei Verhandlungsrunden für die Beschäftigten der Länderimmer noch kein Angebot vorliegt, „dann müssen die Beschäftigtenmit den Füßen abstimmen“, so Maria Winkler, Geschäftsführerindes ver.di Bezirk Ostwürttemberg-Ulm. Das bedeute am Dienstagganztägige Warnstreiks

weiter
  • 5
  • 782 Leser
Kurz und bündig

Bürgermeistersprechstunde

Essingen-Lauterburg. Zur nächsten Sprechstunde kommt Bürgermeister Wolfgang Hofer am Donnerstag, 16. Februar, von 16.30 bis 17.30 Uhr nach Lauterburg, ins Amtszimmer des alten Rathauses. Anmeldungen sind erforderlich, Termine können auch individuell vereinbart werden, Tel. (07365) 8332.

weiter
  • 120 Leser
Polizeibericht

Einbruch in ein Wohnhaus

Aalen-Waldhausen. Ein Unbekannter ist am Freitag zwischen 8.30 und 19.30 Uhr in ein Wohnhaus in der Härtsfeldstraße eingebrochen. Er hebelte eine Terrassentür auf, durchsuchte einige Räume in der Wohnung, hab aber laut Polizei letztendlich nichts entwendet. Der Schaden beträgt etwa 500 Euro. Personen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen

weiter
  • 126 Leser
Kurz und bündig

Energetische Erstberatung

Oberkochen. Rund um das Thema Energie berät Energiekompetenz Ostalb am Mittwoch, 15. Februar, von 14.30 bis 17.45 Uhr im Besprechungszimmer 4.01 vor Ort. Um Terminvereinbarung wird gebeten, Tel. (07173) 185516 oder (07364) 27400.

weiter
  • 127 Leser
Polizeibericht

Fußgänger leicht verletzt

Aalen-Dewangen. Ein 16-Jähriger wurde am Samstag gegen 18.15 Uhr von einem weißen Sprinter erfasst und leicht verletzt. Der 16-Jährige war zu Fuß auf der L 1080 von Dewangen in Richtung Faulherrenhof unterwegs. Er befand sich rechts neben der Fahrbahn, auf einem befestigten Grünstreifen, als von hinten ein weißer Sprinter an ihm vorbeifuhr und ihn

weiter
Kurz und bündig

Krimi-Lesung

Essingen-Lauterburg. Manfred Bomm, bekannter Autor der deutschen Krimiszene, liest am Mittwoch, 15. Februar, um 19.30 Uhr im Dorfhaus Lauterburg aus seinem neuesten Roman „Traufgänger“. Eintrittskarten zu 3 Euro nur an der Abendkasse.

weiter
Polizeibericht

Wer kann Hinweise geben?

Westhausen. Wer kann Hinweise geben zu dem Unbekannten, der am Samstagnachmittag, zwischen 13.15 und 17.25 Uhr einen in der Jahnstraße gegenüber der Wöllersteinhalle am rechten Fahrbahnrand parkenden Touran beschädigt hat? Obwohl am Touran ein Sachschaden in Höhe von 1500 Euro entstanden war, entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle.

weiter

15-monatiger Knirps im Schlafanzug auf Tour

Um 3 Uhr am Sonntagmorgen in Mögglingen - schwierige Elternsuche

Mögglingen. Gegen 3 Uhr am Sonntagmorgen staunte eine Autofahrerin nicht schlecht: Auf dem Gehweg der Lauterstraße stand ein 15 Monate alter Junge, bekleidet mit Schlafanzug und Schlafsack. Die Frau und ihre Beifahrerin reagierten rasch; sie wickelten den Kleinen in eine Decke und läuteten an der nächsten Haustüre. Dort jedoch

weiter
  • 5
  • 16901 Leser

Betrunken Gefahrgut-Lkw gefahren

Fahrer kommt von Straße ab und kann sich kaum auf den Beinen halten
Mit mindestens 1,5 Promille Alkohol im Blut ist ein 62-jähriger Fahrer mit seinem Gefahrgut-Lkw vom Ellwanger Autohof losgefahren. Er kam von der Straße ab. weiter
  • 5
  • 6466 Leser

Rauchmelder rettet Hausbewohner

Brand in angrenzender Scheune

Bopfingen. Ein Rauchmelder hat die 76-jährige Eigentümerin eines Wohnhauses in der Kerkinger Straße am Montagmorgen gegen 5 Uhr geweckt. Die Frau stellte laut Polizei Brandgeruch und Rauch im Bereich des Flurs fest und verständigte die Feuerwehr.Wie die ersten polizeilichen Ermittlungen ergaben, hatte die 76-Jährige am Sonntagabend

weiter
  • 5
  • 2339 Leser

Schläge nach Faschingsumzug

Tätlicher Auseinandersetzung am Sonntagabend in Unterkochen
Nach dem Faschingsumzug in Unterkochen kam es zwischen zwei Männer zu einer handfesten Auseinandersetzung. Einer musste mit einer Kopfplatzwunde ins Krankenhaus. weiter
  • 5
  • 6394 Leser

Das KGW wird Fair-Trade-Schule

Schüler des Wasseralfinger Kopernikus-Gymnasiums verkaufen fair gehandelte Waren

Aalen-Wasseralfingen. "Was die Stadt Aalen vormacht, möchten wir auch", dachten sich die Schüler des Wasseralfinger Kopernikus-Gymnasiums (KGW) auf ihrer SMV-Tagung. Und so wurde der Beschluss gefasst, sich an der Fairtrade-Schools-Kampagne zu beteiligen. Seitdem arbeiten Schüler und Lehrer an der Umsetzung der geforderten Kriterien.

weiter
  • 2157 Leser

Weiter Feinstaubalarm in Stuttgart

Noch bis bis mindestens Mittwoch sind Autofahrer aufgerufen, freiwillig ihr Auto stehen zu lassen

Stuttgart. Auch die neue Woche startet mit Feinstaubalarm in Stuttgart. Seit Dienstag vergangener Woche gilt bereits der Alarm. Grund ist eine Inversionswetterlage. Die Folge: In Bodennähe sammelt sich viel Feinstaub - und sorgt für dicke Luft in Stuttgart, teilt die Stadtverwaltung mit. Sie bittet deshalb darum, das Auto im Stadtgebiet möglichst

weiter
  • 5
  • 4691 Leser

Kiesewetter in der Bundesversammlung

Bundespräsidentenwahl CDU-Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter (r.) hat am Sonntag bei der Wahl von Frank-Walter Steinmeier zum Bundespräsidenten teilgenommen. Winfried Mack ist kurzfristig wegen einer Grippe-Erkrankung ausgefallen. Kiesewetter teilt mit: „Ich gratuliere Frank vom Herzen. Ich bin überzeugt, dass er hervorragende Arbeit

weiter

Regionalsport (12)

6:0 und 6:2 für TSV-Mädchen

Tischtennis, Mädchen Untergröningen bleibt an Spitze der Verbandsklasse.

Eigentlich stand für die Mädchen des TSV Untergröningen am Samstag zu Hause ein Doppelspieltag auf dem Programm. Doch Schönmünzach musste die Begegnung kurzfristig absagen, da zwei der Stammspielerinnen erkrankt waren und sie daher keine Mannschaft stellen konnten. Das Spiel wurde mit 6:0 für Untergröningen gewertet. Mittags empfingen die Mädchen den

weiter
  • 579 Leser

AH von Essingen und Oberkochen siegreich

Fußball Ü32- und Ü45-Turniere in der Essinger Schönbrunnenhalle.

Beim Fußballturnier des TSV Essingen für Senioren in der Schönbrunnenhalle siegten bei den Ü32-Herren die Gastgeber und bei den Ü45-Herren der TSV Oberkochen.

Den Zuschauern wurde interessanter Hallenfußball auf zum Teil gutem fußballerischen Niveau geboten. Dabei sahen sie 123 Tore in 47 Spielen und spannende Finalspiele in beiden Altersklassen.

Am

weiter
  • 943 Leser

Dezimiert reicht es wieder nicht

Handball, Württembergliga Obwohl es lange Zeit gut aussah, reichte es am Ende wieder nicht für den ersten Auswärtssieg der Damen von der SG Hofen/Hüttlingen bei der SG Hegensberg-Liebersbronn (35:39).

Die SG2H rutscht somit auf den neunten Tabellenplatz ab. Ein Sieg wäre unter diesen Vorzeichen indes eine richtige Überraschung gewesen, denn neben den Verletzten Huttenlauch, Ruck und Fabian musste Trainer Adi Bleier auch noch auf die Torhüterin Ronja Zeller verzichten. Sabrina Bosch, die aufgrund einer Knieverletzung noch nicht wieder ihre volle

weiter
  • 665 Leser

Oberstdorf statt Südkorea

Vorbereitung Skispringerin Carina Vogt konzentriert sich jetzt ausschließlich auf die vom 24. bis 26. Februar in Lahti stattfindenden Weltmeisterschaften. Deshalb verzichtet die Olympiasiegerin diese Woche auf den Weltcup im koreanischen Pyeongchang und trainiert stattdessen in Oberstdorf. Foto: Eibner

weiter
  • 538 Leser

Schlechte Leistung, gutes Ergebnis

Handball, Bezirksliga Die Damen der HSG Oberkochen/Königsbronn gewinnen bei TV Jahn Göppingen mit 19:14.

Hauptsache gewonnen, lautete die Erkenntnis der Damen von der HSG Oberkochen/Königsbronn nach dem 19:14-Erfolg bei Jahn Göppingen, trotz wohl zweitschlechtester Saisonleistung. Die schlechteste Leistung hatten sie bereits im Hinspiel gegen Göppingen gezeigt. Damals hatte es nur zu einer 9:24-Niederlage gereicht, dieses Mal stimmte wenigstens das Ergebnis.

weiter
  • 504 Leser

TSG verliert gegen Ebnat

Fußball, Testspiel Der Landesligist unterliegt dem Bezirksligisten mit 0:2.

Das Ebnater Team von Torsten Fritscher kämpft um den Ligaverbleib. Mit 16 Punkten belegt der SVE den 13. Platz. Die erste Halbzeit blieb torlos. Sokol Lutfiu und Philipp Haas erzielten in der 51. und 59. Minute die entscheidenden Tore für Ebnat.

Die U23 der TSG und der TSV Hüttlingen (Tabellenführer Kreisliga A2) trennten sich 2:2. Nach zwei frühen

weiter
  • 773 Leser

Zahl des Tages

13

Minuten Vorsprung hatte die Hüttlingerin Kerstin Abele bei ihrem Sieg im Handbike-Marathon von Miami Vorsprung auf die Zweitplatzierte aus den USA.

weiter
  • 514 Leser

7:7-Remis – eine gefühlte Niederlage

Tischtennis, Verbandsliga Nach einer 7:4-Führung endet die Partie der Untergröninger Damen in Gärtringen unentschieden.

In den Doppeln ging es gut los. Wie erhofft trafen Petra Henninger/Christina Bouwmeester auf die Materialspielerin Britta Koch mit Partnerin Christiane Lay und gewannen recht sicher mit 3:1, während die beiden Youngsters, Laura Henninger/Nina Feil, in einem tollen offensiven Spiel Jennifer Gakstatter/Andrea Bamann mit 11:9 im fünften Satz bezwangen.

weiter
  • 469 Leser

Sieg in Miami trotz aller Widrigkeiten

Handbike Die Hüttlingerin Kerstin Abele lässt beim Marathonwettkampf in morgendlicher Dunkelheit, bei Nässe, Kälte und mit technischen Problemen die Konkurrentinnen hinter sich. Der Lauchheimer Werner Rieger wird 13.

Die Vorzeichen standen alles andere als gut. Das begann für Kerstin Abele schon vor der Anreise nach Florida. Aus Lanzarote hatte sie einen Darmvirus mitgebracht, der „mich bis zur Abreise ziemlich geschlaucht hat“, berichtet die Hüttlingerin.

Die Trainingsmöglichkeiten vor Ort waren gelinde gesagt suboptimal. „Wir haben auf dem großen

weiter
  • 472 Leser

TSG Hofherrnweiler gewinnt beide Partien deutlich

Tischtennis, Damen und Herren Neunstadter Damen werden ihrer Favoritenrolle gegen Lonsee gerecht.
Damen

Bezirksliga

TTC Neunstadt – SV Lonsee 8:1 Die Tabellenführer aus Neunstadt starteten souverän mit zwei Doppelsiegen. Auch in den Einzeln ließen sie nichts anbrennen und mussten lediglich ein Einzel abgeben. Die Punkte für Neunstadt erzielten Ullmann/Fischer und Deisinger/Bühler in den Doppeln und Nadja Ullmann, Ilona Fischer (2), Melanie

weiter
  • 721 Leser

TSV-II-Damen ohne Chance

Tischtennis, Landesliga Untergröningen unterliegt Laupheim klar mit 2:8.

Viele unangenehme Materialspiele ließen die Hoffnung auf eine positive Bilanz schnell verblassen. Dennoch gaben sich die Kochertälerinnen, die mit Carola Mangold, Svenja Friedrich, Andrea Feil und Anja Loss angetreten waren, nicht kampflos geschlagen. Zu Beginn gingen beide Doppel in der Konstellation Mangold/Friedrich und Feil/Loss entscheidend klar

weiter
  • 610 Leser

Fußball Ben Halloran fehlt gegen den VfB

Bittere Nachrichten für den FC Heidenheim vor dem Heimspiel am Freitag (18.30 Uhr, Voith-Arena) gegen den VfB Stuttgart: Der FCH muss in den kommenden Wochen auf Ben Halloran verzichten. Der Mittelfeldspieler hat sich am Sonntagvormittag bei einem Pressschlag im Training verletzt. Wie eine Kernspinuntersuchung ergab, zog sich der 24-Jährige dabei einen

weiter
  • 663 Leser

Überregional (36)

Eltern des Siegers

„Das war ein Husarenstreich“

Die Eltern von Benedikt Doll, Charly (63) und Friederike (58), unterstützen ihren Sohn häufig an der Strecke und haben sogar den offiziellen Fanclub selbst gegründet. Auch in Hochfilzen waren sie bei seinem Gold-Sprint hautnah dabei. Bei der Siegerehrung verrieten sie, wie sie mit der 20-köpfigen Delegation aus Hinterzarten das Rennen erlebt haben. weiter
  • 424 Leser

17 Tote bei Stadionpanik

Fans stürmen die vollbesetzte Arena im Norden Angolas.
Massenpanik im Fußballstadion von Uige im Norden Angolas: 17 Menschen sind zu Tode getrampelt worden, andere erstickten, unter ihnen auch Kinder. Zahlreiche Menschen wurden verletzt. Die Ursache ist noch nicht geklärt. Fans hatten das voll besetzte Stadion in Uige gestürmt, nachdem ihnen der Eintritt verweigert worden war. Manche Zeugen sagen, die Fans weiter
  • 439 Leser

Absturz in Wolfsburg

Nach starkem Auftakt verspielt Nagelsmanns Elf den Sieg.
Kein Geschenk zum Jubiläum: Der VfL Wolfsburg hat Julian Nagelsmann seinen Jahrestag auf der Bank bei 1899 Hoffenheim verdorben. Die niedersächsische Fußball-Bundesligist feierte beim 2:1 (0:1) gegen die Kraichgauer den ersten Sieg in der Rückrunde und vergrößerte das Polster auf den Relegationsrang auf sechs Punkte. Die Hoffenheimer Führung durch Steven weiter
  • 389 Leser

Apotheker fürchten um Versorgung im Land

Der Präsident der Landeskammer fordert mehr Unterstützung von Seiten der Politik.
Die Apotheker im Land fürchten um die Versorgung im Südwesten. „Wir sehen die Entwicklung der Apotheken in Baden-Württemberg mit Sorge und befürchten, dass sich die Lage rapide an manchen Stellen verschlechtert. Vor allem dort, wo vorher schon eine Versorgung auf Kante genäht war“, sagte der Präsident der Landesapothekerkammer Günther Hanke. weiter
  • 330 Leser

Aufarbeitung in Korntal verzögert sich

Beteiligte können sich nicht auf Aufklärer einigen. Vor allem die Opfervertreter sind „fassungslos“.
Im Ringen um die Aufarbeitung von Missbrauchsfällen in Heimen der evangelischen Brüdergemeinde Korntal (Kreis Ludwigsburg) haben sich die Fronten weiter verhärtet. In einem mehrere Stunden dauernden Gespräch konnten sich Opfervertreter, die Brüdergemeinde und Mediatoren am Samstag nicht auf einen gemeinsamen Aufklärer einigen. Man sei sich zwar grundsätzlich weiter
  • 287 Leser
Querpass

Bayern-Dusel oder Glaube?

Was für ein kurioser Spieltag in der Fußball-Bundesliga. Da verliert Borussia Dortmund beim Schlusslicht SV Darmstadt. Der bislang so starke Überraschungs-Zweite RB Leipzig muss sich vor eigener Kulisse dem Bundesliga-Dino Hamburger SV geschlagen geben. Und auch die anderen Vereine der Top 7, Eintracht Frankfurt, 1899 Hoffenheim, Hertha BSC und 1. FC weiter
  • 656 Leser

Breymaier gegen Abgeordnetenpension

Die Kritik an der Reform der Altersversorgung für Landespolitiker wird schärfer.
Der in aller Eile von Grünen, CDU und SPD im Landtag gefällte Beschluss, den seit 2011 privat fürs Alter vorsorgenden Abgeordneten eine Rückkehr zur deutlich lukrativeren Pension zu ermöglichen, stößt weiter auf massive Kritik. „Die jetzigen Änderungen überraschen schon“, sagte SPD-Landeschefin Leni Breymaier der SÜDWEST PRESSE. „Ich weiter
  • 346 Leser

Der Favorit zieht davon

Torjäger Terodde sichert dem Tabellenführer der 2. Liga mit seinem Doppelpack den Heimsieg im rassigen Landesduell mit dem SV Sandhausen – Fünf Punkte Vorsprung auf Braunschweig.
Drittes Rückrundenspiel, dritter Sieg, und damit hat der VfB den direkten Wiederaufstieg klar im Blick: Trend und Richtung stimmen in Stuttgart nach dem hart erkämpften, erzitterten und am Ende glücklichen 2:1 (1:0) gegen den starken SV Sandhausen. Auch wenn Verfolger Hannover 96 heute gegen Bochum gewinnen sollte, hätte die Mannschaft von Trainer Hannes weiter
  • 597 Leser

Desaster in Darmstadt

Dortmunds Trainer Tuchel geht mit seiner Mannschaft hart ins Gericht.
Thomas Tuchel verschwand mit starrem Blick in der Kabine, die Profis von Borussia Dortmund zogen sich noch auf dem Rasen enttäuscht ihre Trikots über den Kopf. Am Ende einer turbulenten Woche ist der Fußball-Bundesligist auch sportlich aus der Spur geraten – die desolate Leistung beim Abstiegskandidaten SV Darmstadt 98 hätte keine schlechtere weiter
  • 376 Leser

Deutscher Hamlet zu Peymanns Abschied

Nach mehr als 50 Jahren ein dritter Kleist: Zum Ende seiner Karriere traut sich der Regisseur an „Prinz von Homburg“.
Kleist ist das Höchste, Schönste und Schwierigste des deutschen Klassiker-Repertoires. Kaum je gelingt heutzutage eine angemessene Bühnen-Realisation. Schon gleich nicht beim verstörend doppelgesichtigen „Prinz von Homburg“. Gleichviel, gleichwohl (zwei Lieblingswörter Kleists) wollte sich Claus Peymann als seine letzte Inszenierung am 18 weiter
  • 506 Leser

Fairer singen

Eine Woche ist es her, dass beim Spiel Dortmund gegen Leipzig in der BVB-Kurve massenhaft Hass-Banner gegen den von Brauseproduzent Dietrich Mateschitz finanzierten Klub auftauchten. Darauf in Anspielung auf Leipzigs Credo „Rote Bullen“ Hetze: „Bullen schlachten“. Für Manager Ralf Rangnick: „Häng dich auf“. Zudem weiter
  • 368 Leser

Falsche Töne auf Hawaii

Eklat um Hymne: Deutsche Tennis-Damen reagieren fassungslos.
Julia Görges schossen die Tränen in die Augen, Andrea Petkovic setzte zu einer emotionalen Wutrede an, und Bundestrainerin Barbara Rittner sprach von einem „Skandal“. Dass der Solist vor der ersten Fed-Cup-Partie mit den Worten „Deutschland, Deutschland über alles“ begann, versetzte die deutsche Delegation in einen Schock. „Das weiter
  • 532 Leser

Gegen den Mythos vom Opfer

Die Bombardierung am 13. Februar 1945 wird alljährlich für braune Propaganda genutzt. Der Oberbürgermeister bezieht jetzt erstmals Stellung und wird deshalb massiv bedroht.
Junge Leute aus den alten Bundesländern wollten plötzlich nicht mehr in Dresden studieren, klagte dieser Tage ein Professor der berühmten Dresdner Hochschule für Bildende Künste. Inzwischen fürchte er, im Herbst seine nächste Klasse nicht vollzubekommen – vor wenigen Jahren noch undenkbar. Der Ruf der Stadt habe offenbar so massiv gelitten, dass weiter
  • 386 Leser

Gemischte Gefühle und ein haushoher Sieg

Die Wahl von Frank-Walter Steinmeier zum Bundespräsidenten geht glatt über die Bühne, auch wenn 103 Enthaltungen auf Bauchschmerzen in der Union hindeuten.
Wenn der Hamburger Travestiestar Olivia Jones und Bundestrainer Joachim Löw, Sänger Peter Maffay und TV-Komikerin Carolin Kebekus im Plenarsaal des Bundestages einträchtig neben den weithin bekannten Abgeordneten sitzen, ist sofort klar, dass es sich um die Bundesversammlung handelt. Die 1260 Mitglieder wählen das zwölfte Staatsoberhaupt der Republik weiter
  • 493 Leser

Geordnete Unordnung ist das Ziel

Autosperren, Videoüberwachung und erhöhte Polizeipräsenz sollen Veranstaltungen im Südwesten sicherer machen. Die Zünfte stellt das vor bürokratische und finanzielle Herausforderungen.
Narri-Narro“ oder „Hu-hu-hu“ heißt es noch bis Aschermittwoch in vielen Teilen Baden-Württembergs. Bei den Fasnetsumzügen und Narrentreffen geht es aber nicht nur heiter und lustig zu. Im Vorfeld müssen viele Vorkehrungen getroffen werden, die die Polizei, Kommunen und Zünfte vor Herausforderungen stellen. Vor allem in puncto Sicherheit. weiter
  • 321 Leser

Geordnete Unordnung ist das Ziel

Autosperren, Videoüberwachung und erhöhte Polizeipräsenz sollen Veranstaltungen im Südwesten sicherer machen. Die Zünfte stellt das vor bürokratische und finanzielle Herausforderungen.
Narri-Narro“ oder „Hu-hu-hu“ heißt es noch bis Aschermittwoch in vielen Teilen Baden-Württembergs. Bei den Fasnetsumzügen und Narrentreffen geht es aber nicht nur heiter und lustig zu. Im Vorfeld müssen viele Vorkehrungen getroffen werden, die die Polizei, Kommunen und Zünfte vor Herausforderungen stellen. Vor allem in puncto Sicherheit. weiter
  • 303 Leser

Gerichtsärger statt Urlaubsreise

Wegen massenhafter Krankmeldungen fielen Tuifly-Flüge im Herbst aus. Die Urlauber klagen.
Der Herbsturlaub ist für Tausende Kunden der Fluggesellschaft Tuifly vergangenes Jahr ausgefallen: Rund eine Woche lang kämpfte das Unternehmen mit massiven Flugausfällen, weil sich die Besatzungen reihenweise krankmeldeten. Für die entgangene Reise will Tuifly den Kunden bisher keine Entschädigungen zahlen, lediglich der Reisepreis wurde erstattet. weiter
  • 817 Leser

Grandioser Hundertstel-Krimi

Abfahrtssieger Beat Feuz lässt seine Schweizer Landsleute jubeln. Das deutsche Trio erzielt ein respektables Mannschaftsergebnis.
Königsdisziplin, so wird die Abfahrt bei der WM in St. Moritz genannt. Und es war angerichtet: Strahlend blauer Himmel, eine perfekt präparierte Piste, ein Besucherstrom der unüberschaubaren Art, doch pünktlich zum geplanten Start der Herren-Abfahrt am Samstag zog die gefürchtete sogenannte „Maloja-Schlange“ in den oberen mittleren Bereich weiter
  • 534 Leser

Gute Laune zurück, Kader für nächste Saison steht

Trainer Frank Schmidt bringt seine Mannschaft nach kurzem Durchhänger wieder auf Kurs.
Und jetzt das Derby! Es war Frank Schmidt regelrecht anzusehen, wie sehr sich der Trainer des Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim auf das brisante Duell gegen die „Roten“ freut. Der VfB Stuttgart kommt am kommenden Freitag um 18.30 Uhr an die Brenz. Das Stadion ist längst ausverkauft. Passend zu dem Derby hat die Mannschaft von Frank weiter
  • 455 Leser
Leitartikel Axel Habermehl zum Thema Abgeordnetenpension

Im Handstreich

In wenigen Dingen ist man sich in Deutschland so einig, wie in der Feststellung, dass Politikern nicht zu trauen sei. Das Lied von „denen da oben“, deren Raffgier nur durch ihre Unkenntnis über die Nöte der kleinen Leute übertroffen wird, erklingt quer durch Schichten, Generationen und politische Milieus. „Der Politiker“ steht weiter

Jazz-Sänger Al Jarreau ist tot

Der vielfach preisgekrönte Jazz-Sänger Al Jarreau ist gestern im Alter von 76 Jahren in Los Angeles gestorben.
Al Jarreau war vor kurzem aufgrund von Erschöpfung in ein Krankenhaus in Los Angeles eingeliefert worden und hatte seine Karriere daraufhin als beendet erklärt. Auf ärztlichen Rat hin habe er geplante Auftritte abgesagt, hieß es. Der in Milwaukee im US-Bundesstaat Wisconsin geborene Sänger wurde durch unzählige Jazz-, Pop- und Rhythm-and-Blues-Songs weiter
  • 417 Leser

Mehr Kameras bei der Bahn

Neue Technik erkennt stehengelassene Koffer.
Die Deutsche Bahn will den Ausbau der Videoüberwachung in Zügen und auf Bahnhöfen forcieren. „Wir stellen zusätzlich 10 Mio. EUR bereit“, sagte Infrastruktur-Vorstand Ronald Pofalla der „Süddeutschen Zeitung“. Dabei geht es um den Einsatz neuer Technologien, die etwa erkennen können, wenn Gepäckstücke auf Bahnhöfen stehen weiter
  • 713 Leser

Minderjährige Flüchtlinge im Fokus

Daten junger Ausländer sollen erneut überprüft werden. Das geht aus einem Brief des Innenministeriums hervor.
Laut einem Bericht der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ soll das Landeskriminalamt in Baden-Württemberg die Personalien unbegleiteter minderjähriger Ausländer genauer prüfen und nachträglich vollständig erfassen. Das gehe aus einem Brief des Innen- und des Sozialministeriums an die Jugendämter der Landratsämter hervor. Laut Bericht sind weiter
  • 278 Leser
Kommentar Ulrich Becker zur Wahl des neuen Bundespräsidenten

Mit Mut ins Amt

Gestern war ein guter Tag für dieses Land. Auch wenn Kritiker bemängeln, der neue Bundespräsident sei längst vor seiner Wahl im Hinterzimmer ausgekungelt worden. Auch wenn Frank-Walter Steinmeier als Präsident nicht nur Deutschland repräsentieren wird, sondern ebenso die SPD – und damit den Schulz-Aufschwung im Wahljahr weiter verstärken könnte. weiter
  • 312 Leser

Mit Psycho-Trick und Känguru

Benedikt Doll schießt ausnahmsweise makellos und krönt sich zum Weltmeister. Der Schwarzwälder bereitete sich mal ganz anders auf das Rennen vor.
Benedikt Doll ist das, was man als „Netten Jungen von nebenan“ bezeichnet: Extrem höflich, immer am Lächeln und auch mal einen charmanten Spruch auf den Lippen. Aber der Schrei, den der 26-Jährige nach dem letzten Schuss im Sprint von Hochfilzen losließ, deutete an, was zuvor wirklich in dem Biathleten aus dem Schwarzwald vorgegangen war. weiter
  • 448 Leser

Mühsame Aufklärung im Milliarden-Steuerkrimi

Mit windigen bis kriminellen Aktionen sollen Großanleger den Staat um viel Geld gebracht haben. Die Aufklärung im Bundestag ist mühsam.
Für Gerhard Schick ist es der größte Steuerskandal der Bundesrepublik. Seit einem Jahr hat sich der Finanzexperte der Grünen im Bundestag tief in die komplizierte Materie der Cum-Ex- und Cum-Cum-Geschäfte hineingegraben. Auf sein Betreiben setzte das Parlament einen Untersuchungsausschuss ein, der in dieser Woche nach über 40 Terminen seine Zeugenanhörungen weiter
  • 807 Leser
Kommentar Jan Dirk Herbermann zur Volksabstimmung in der Schweiz

Pragmatische Eidgenossen

Die Schweizerische Volkspartei hetzte gegen Muslime und schürte Angst vor den Fremden. Sie appellierte an die Engstirnigkeit, an das kalte Herz der Eidgenossen. Doch am Ende scheiterte die SVP-Kampagne. Die Schweizer Stimmbürger vertrauten lieber ihrer Regierung, die sich mit vernünftigen Argumenten für die Rechte junger Ausländer einsetzt. Menschen, weiter
  • 352 Leser

Reichlich ratlos nach Rang elf

Viktoria Rebensburg hadert mit ihrem fehlerhaftem Auftritt. Die Favoritin Ilka Stuhec setzt sich durch.
Im deutschen Lager herrschte Ratlosigkeit: Viktoria Rebensburg kam bei hervorragenden Bedingungen in der WM-Abfahrt nur auf den elften Platz. Die 27-Jährige stand im Zielraum und zuckte angesichts eines Riesen-Rückstands auf die Siegerin Ilka Stuhec aus Slowenien mit den Schultern. „Es waren schon ein paar kleinere Fehler drin, das schon. Aber weiter
  • 431 Leser

Rettungsaktion für Grindwale

Immerhin 300 Tiere sind von der Golden Bay vorerst weggeschwommen. Zum Schluss hatte eine Menschenkette sie vom Ufer ferngehalten.
Gute Nachrichten!“, sagt Andrew Lamason, der Sprecher der neuseeländischen Naturschutzbehörde DOC. „Die Schule schwimmt richtig weg.“ Er meint die 300 Grindwale, die von der Küste weg in tiefes Wasser ziehen. Viele von ihnen sind von Freiwilligen vom Strand gezogen worden, auf den sie an der Landzunge Farewell Spit im Norden der Südinsel weiter
  • 418 Leser

Schickhardts harsche Kritik

Sportanwalt aus Ludwigsburg nimmt DFL und DFB in die Pflicht.
Nach Ansicht von Sportanwalt Christoph Schickhardt hätte die von Krawallen und Hassplakaten überschattete Bundesliga-Begegnung zwischen Borussia Dortmund und RB Leipzig erst gar nicht stattfinden dürfen. „Das Spiel hätte niemals angepfiffen werden dürfen. Wenn Sicherheit und Ordnung nicht gewährleistet sind, gibt es eben keinen Fußball“, weiter
  • 355 Leser

Steinmeier sieht Deutschland als „Anker der Hoffnung“

Der frühere Außenminister ist mit großer Mehrheit in das höchste Amt des Staates gewählt worden. In seiner neuen Funktion will er den Bürgern Mut machen.
Frank-Walter Steinmeier ist am Sonntag zum zwölften Bundespräsidenten Deutschlands gewählt worden. Erwartungsgemäß bekam der gemeinsame Kandidat von Union und SPD gleich im ersten Wahlgang die erforderliche Mehrheit in der Bundesversammlung: 931 von 1239 gültigen Stimmen. In einer kurzen Rede appellierte Steinmeier an die Deutschen, mutig in die Zukunft weiter
  • 352 Leser

Streit ums Hölderlin-Haus

Das Nürtinger Gebäude, in dem der Lyriker viel Zeit verbracht hat, verfällt. Seit Jahren soll erneuert werden. Doch das Wie und Wo ist unklar.
Aus dem fernen Jena schreibt Friedrich Hölderlin sehnsüchtig an seine Mutter: „Man lernt seine Heimath achten. Wie ein Kind erzähle ich oft meinem Freunde von meinem Hauße, wie mirs da immer so wohl gieng...“ Der damals 25-jährige Dichter meint das große Haus in der Nürtinger Neckarsteige, in dem er aufgewachsen ist und in dem seine Familie weiter
  • 422 Leser

Triumph in der liebsten Disziplin

Laura Dahlmeier wird in der Verfolgung ihrer Favoritenrolle gerecht.
Erst Gold mit der Mixed-Staffel, dann Silber im Sprint und nun die Titelverteidigung in ihrem Lieblingsrennen: Laura Dahlmeier hat gestern in der Verfolgung der Damen saisonübergreifend die achte WM-Medaille in Serie geholt und kratzt am nächsten Biathlon-Rekord: Der Norwegerin Tora Berger ist dieses Kunststück 2012/2013 neunmal in Folge gelungen. Und weiter
  • 448 Leser

Trumps Einreiseverbot schreckt Touristen ab

Die Flugbuchungen in die USA vom 28. Januar bis zum 4. Februar sind, verglichen mit dem Vorjahreszeitraum, um 6,5 Prozent zurückgegangen, so das Ergebnis einer Untersuchung des auf die Tourismus-Branche spezialisierten Analysehauses ForwardKeys. Die Flugreservierungen aus den von US-Präsident Donald Trumps Einreiseverbot betroffenen Ländern Irak, Syrien, weiter
  • 818 Leser

Unter harter Arbeit leidet Fruchtbarkeit

Nicht nur Frauen, die schon schwanger sind, sollten körperlich anstrengende und Schichtarbeit vermeiden.
Schwere körperliche Arbeit und nächtliche Schichtarbeit beeinträchtigen die Eizellenqualität und -zahl von Frauen. Damit verringern sie ihre Fruchtbarkeit. Das berichten US-amerikanische Forscher um Lidia Minguez-Alarcón von der Harvard T.H. Chan School of Public Health in Boston im Fachblatt „Occupational and Environmental Medicine“. Die weiter
  • 516 Leser

Zum Heulen komisch

Die Weltlage ist derzeit weniger zum Lachen. Entsprechend tragisch geht es auf der Leinwand zu. Wobei – es kommt auf die Perspektive an.
Man könnte weinen, wenn es nicht so lustig wäre. Nur mit einer Unterhose bekleidet, sitzt Georg im Schnee. Mit Whiskey und Schlaftabletten. Er hat in den letzten Tagen derart viel Mist gebaut, dass Selbstmord eine naheliegende Idee ist. Nur leider lösen sich die blöden Tabletten nicht im Whiskey auf. Und dann kommt auch noch ein Schneepflug vorbei. weiter
  • 365 Leser

Leserbeiträge (10)

Gschwender Turnerinnen starten erfolgreich in das Wettkampfjahr 2017

Die erfreuliche Bilanz bei den Gaumeisterschaften im Gerätturnen in Lorch:1 x Gold, 1 x Silber, vier Qualifikationen in den Meisterschaftswettkämpfen und ein gelungenes Wettkampfdebüt im Kürvierkampf

Am 4. und 5. Februar fanden die Gaueinzelmeisterschften des Turngaus Rems-Murr in Lorch statt.Die Turn- und Sportfreunde Gschwend schickten

weiter

Neuer Yoga-Kurs

 

Mit Yin-Yoga entspannt in den Frühling

In diesem Kurs geht es nicht um schneller - weiter - mehr, sondern um langsamer - tiefer - achtsamer.

Beginn: Montag, 6. März 2017

Dauer: 6 Kursstunden (à 60 min) Tag/Uhrzeit: Montag von 15.30 bis 16.30Uhr

Kursort: Feuerwehrhaus in Hohenstadt / Abtsgmünd

Kursleitung: Michaela Ebert,

weiter
  • 2237 Leser

Frühjahrskonzert des Musikvereins Bargau

Am Samstag, den 01. April 2017 veranstaltet der Musikverein Bargau sein Frühjahrskonzert in der FEIN Halle in Bargau. Gemeinsam mit der Gastkapelle Werkkapelle Spießhofer & Braun aus Heubach ist ein musikalisch anspruchsvolles Konzert mit stimmungsvollen Klängen garantiert. Beginn der Veranstaltung ist um 19.00 Uhr.Der Musikverein

weiter

Neuer Kurs "Yoga – CardioFit"

Ausdauersport im Rottal

Im Kursprogramm ‚Yoga – CardioFit‘ erlernen Sie den sanften, äußerst effektiven Ausdauersport Walking.

In der Gruppe sportlich aktiv werden, das hat einen sehr motivierenden Effekt - gemeinsam Schritt für Schritt zur Fitness. Die Atem– und Aufwärmübungen (Warm-up) sowie die Dehnungsübungen

weiter
  • 2
  • 2159 Leser
Lesermeinung

Zur Neuregelung der Altersversorgung der Landtagsabgeordneten:

Für diese Altersversorgung kann nur jemand plädieren, der den Bezug zu den Bürgern in unserem Land völlig verloren hat, und soziale Gerechtigkeit mit Füßen tritt.

Es ist mit keinem Argument zu rechtfertigen, wenn ein Abgeordneter innerhalb einer Legislaturperiode (fünf Jahre) einen Pensionsanspruch von mindestens 952 Euro aufbaut. Dies steht nicht ansatzweise

weiter
Denkzettel wird bei Wahl folgen

Zur Erhöhung der Bezüger der Landtagsabgeordneten und der Altersvorsorge:

Die Abgeordneten sollten sich schämen. Sie verlangen eine Erhöhung von 100 Prozent und einen nicht unerheblichen Betrag für die Altersversorgung. Dies ist unverschämt, da dies ja zulasten der Steuerzahler geht.

Diese Abgeordnete verlangen von den Bürgern eine eigene Vorsorge zur Rente. In Deutschland gibt es etliche Bürger, die im Monat weniger als

weiter
Lesermeinung

Zur Polizeireform in Baden Württemberg:

„Gerät die Sicherheit im Land unter die Räder? Die vor Jahren umgesetzte Polizeireform sollte mehr Beamte auf die Straße bringen– nach subjektivem Empfinden, als auch bei objektiver Betrachtung, zeigt diese Aktion nicht die gewünschte Wirkung. Polizeifußstreifen, in ausreichender Personalstärke, habe ich lange nicht mehr gesehen. Überdies – viele Reviere

weiter
  • 4
  • 3026 Leser

Am Dienstag wird es sonnig

Wettervorhersage für Dienstag, den 14.02.2017Am Dienstag scheint den Tag über die Sonne bei maximal 7 Grad in Ellwangen, 8 werden es in Aalen und Schwäbisch Gmünd. An manchen Stellen gibt es örtlich wieder Frühnebel (dieser kann sich dann auch länger halten).

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 5%

Die weiteren Aussichten:Am

weiter
  • 4
  • 3542 Leser

Familientagesausfahrt am Oberjoch

Der Ski-Club Großdeinbach bietet immer wieder eine breite Auswahl an Ausfahrten für alle Altersklassen und Könnerstufen. So ging es kürzlich ins beste Familienskigebiet der Alpen nach Oberjoch, wo Klein und Groß bei der diesjährigen Familientagesausfahrt voll auf ihre Kosten kamen. Bei herrlichem Kaiserwetter konnte jeder

weiter
  • 1
  • 1736 Leser

MSC Club-Haus Aalen -Reichenbach

Das MSC Club- Haus ist am Donnerstag den 23. Februar (Gumpendonnerstag)

ab 16.00 Uhr geöffnet!

Wir bieten zum Essen Saure Kutteln mit Bratkartoffen oder Schlachtplatte an.

Auf eurer Kommen freuen wir uns

weiter
  • 1
  • 1858 Leser