Artikel-Übersicht vom Montag, 20. Februar 2017

anzeigen

Regional (174)

Fahrradweg: Antrag im Herbst

Radler Das ist der aktuelle Stand zum geplanten Lückenschluss im Radweg zwischen Rosenberg und Ellwangen.

Rosenberg. Seit 30 Jahren fordern Radfahrer den Lückenschluss des Radwegs zwischen Hohenberg und Lindenkeller. Als Nebeneffekt einer Flurbereinigung könnte er im Jahr 2020 entstehen. Judith Ebert-El Mawla (FWV) hat sich in der vergangenen Gemeinderatssitzung am Montagabend nach dem aktuellen Stand erkundigt. „Auch das dauert mir viel zu lange“,

weiter
  • 597 Leser

Zahl des Tages

5

Platz 5 blieb dem Team des Oberbürgermeisters beim Turnier „Schlag den OB“ – bei sieben teilnehmenden Mannschaften ist das, wohlwollend gesehen, unteres Mittelfeld. Aber der Spaßfaktor war wieder 1 A.

weiter
  • 770 Leser

Böhmerwäldler Basar für Kindersachen

Ellwangen-Rindelbach. Die Sing- und Spielschar der Böhmerwäldler organisiert am Samstag, 18. März, von 13.30 bis 15.30 Uhr eine Börse mit Frühjahrs- und Sommerbekleidung in der Rindelbacher Turnhalle. Mit im Programm sind neben Bekleidung auch Autositze, Kinderwagen, Bücher, Spielwaren, Fahrzeuge und vieles mehr. Es gibt Kaffee und Kuchen. Nummernvergabe

weiter
  • 825 Leser

Musikverein Bläserklasse für Erwachsene

Ellwangen-Schrezheim. Der Musikverein Schrezheim bietet im März einen Schnupperkurs „Bläserklasse für Erwachsene“ für Neu- und Wiedereinsteiger an, und zwar mit und ohne Notenkenntnisse oder Instrument auf Trompete, Flügelhorn, Tenorhorn und Tuba. Anmeldung bei Andreas Strobel, Tel. (07961) 560826. Erster Kursabend ist am Freitag, 3. März,

weiter
  • 915 Leser

Volkshochschule Lachen lernen im Frühling

Rainau-Schwabsberg. Die VHS Ostalb bietet am Freitag, 24. Februar, von 19.15 bis 21.30 Uhr in der Grundschule Schwabsberg einen Kurs mit der zertifizierten Lachyogatrainerin Gabriele Schumann an. Sie zeigt, wie man die eigene Stimmung durch Akkupressur, Atemtechnik und Mentalübungen aufhellen kann. Kursgebühr 17,50 Euro. Anmeldung bei der VHS Ostalb,

weiter
  • 897 Leser
Kurz und bündig

Familienführung im Museum

Ellwangen. Im Alamannenmuseum wird am Sonntag, 26. Februar, um 15 Uhr wieder eine spezielle Führung angeboten. Dabei wird auf familiengerechte Weise die Zeit der Alamannen wieder lebendig. Neu ist die Kinderstation „Schwert“. Bei dieser Führung ist nur der übliche Eintritt zu entrichten.

weiter
  • 5
  • 615 Leser

Firma Laengrich spendet für die Halle

Die Firma Jürgen Laengrich, Heizungsbau aus Wört, spendet dem Förderverein Mehrzweckhalle Stödtlen 500 Euro. Jürgen und Regina Laengrich übergaben den Spendenscheck an die Vorstandsmitglieder des Fördervereins, Bruno Hackius und Andreas Geiß. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 958 Leser
Kurz und bündig

Rentenversicherung

Ellwangen. Die Rentenversicherung hält am Donnerstag, 2. März, im Rathaus Ellwangen, Zimmer 006, von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr einen Sprechtag ab. Telefonische Anmeldung beim Regionalzentrum Aalen, (07361) 9684-166, mit Versicherungsnummer.

weiter
  • 376 Leser

21 Mädchen besuchen sechs Jungs aus aller Welt

Jugendliche Flüchtlinge 21 Zehntklässlerinnen der Schule St. Gertrudis besuchten die „Inobhutnahme“.

Ellwangen. Im Rahmen eines Unterrichtsprojektes zum Thema „Menschenrechte“ hat die G10a des Gymnasiums St. Gertrudis das „Fachzentrum Inobhutnahme“ für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge des Kinder- und Jugenddorfs Marienpflege im Josefstal besucht. Nach einer Expertenbefragung und einem gemeinsamen Mittagessen bot sich

weiter
  • 535 Leser

Lästernde Pennäler marschieren

Fasnacht Der Pennäler Schnitzelbank ist am kommenden Sonntag wieder in Ellwangen unterwegs.

Ellwangen. Seit nunmehr 166 Jahren ist es fester Brauch in Ellwangen: „Der Pennäler Schnitzelbank“ kommt am Fastnachtssonntag über die Stadt und zieht mit Witz und Satire Bilanz über das zurückliegende Jahr.

Am 26. Februar ist es wieder soweit. Um 19 Uhr startet die „Schwarze Schar“ am „Vögelesberg“ und marschiert

weiter
  • 499 Leser

Mann geht Polizisten an die Kehle

Kriminalpolizei ermittelt Ein 47-Jähriger hat in Schwäbisch Gmünd um sich geschossen und zwei Beamte gewürgt.

Schwäbisch Gmünd. Ein 47-Jähriger schoss im Schindelackerweg, einer Straße im Gmünder Osten, mit einer Schreckschusswaffe aus seinem Fahrzeug. Das passierte bereits am Freitagnachmittag, dies meldete die Polizei aber erst am Montag. Zuvor war der Mann laut Polizei von einem Baustellenarbeiter darauf hingewiesen worden, dass er durch eine Baustelle

weiter
  • 482 Leser
Kurz und bündig

Rathaussturm und mehr

Aalen. Unterstützt von den Unterkochener Bärenfangern und den Oschtalb Ruassgugga, wird die Aalener Fasnachtszunft am Gumpendonnerstag, 23. Februar, um 15 Uhr das Aalener Rathaus stürmen. Anschließend gibt es im Rathausfoyer ein buntes Programm, die Bewirtung übernimmt die Betriebssportgruppe. In der Helferstraße geht anschließend der Straßenfasching

weiter
  • 500 Leser

Vorfahrt für umweltfreundlichen Verkehr

Mobilität Die Aalener Gartenstraße soll zur Achse des Umweltverbunds ausgebaut werden.

Aalen. Aalen ist mit Alleen und Prachtstraßen nicht gerade gesegnet. Im Gegenteil. Die großen Einfallstraßen sind wenig ansehnlich. Und was für Stuttgarter Straße, Wilhelmstraße oder Ulmer Straße gilt, das trifft auch auf die Gartenstraße zu. Wenngleich die Stadt hier und da schon tätig war. Etwa beim Aal-Carree.

Die Gartenstraße ist neben der Rombacher

weiter
  • 889 Leser

Häuslebauer müssen warten

Verzögerung Warum es mit dem geplanten Baugebiet „West IV“ in Rosenberg nicht vorangeht, war Thema in der Sitzung des Gemeinderats am Montag.

Rosenberg

Gemeinderat Stefan Mack (aWV) war der, der nachfragte. Er wollte wissen, wie weit der Prozess gekommen ist, der das neue Baugebiet „West IV“ auf den Weg bringen soll. Immer wieder werde er darauf angesprochen. „Die Leute, die bauen wollen, hängen in der Luft“, sagte Stefan Mack.

„Mir geht es auch viel zu langsam“,

weiter
  • 645 Leser

118-mal in Bewegung

Motorische Förderung Handbuch aus PH-Projekt bietet Kitas Hilfestellung.

Schwäbisch Gmünd. 118 Übungen für die tägliche Bewegungsförderung sind im Praxishandbuch zur Bewegungserziehung für Vorschulkinder enthalten, das Professor Dr. Dr. Axel Horn an Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und den Leiter des Amtes für Bildung und Sport, Klaus Arnholdt, überreichte. Es ist ein Ergebnis aus dem Projekt „Vorschüler in Bewegung“

weiter
  • 890 Leser

Das sind die tollsten Guggen

Schrägtöner-Hitparade in diesem Jahr waren die Besucher des Internationalen Guggenmusiktreffens wieder gefordert, um als Jury bei der Guggenhitparade mitzuwirken. Gesucht wurden die Kapellen mit dem schönsten Kostüm, dem besten Sound und der Top-Stimmungsmacher. Rund 500 Besucher beteiligten sich an der Abstimmung. Gewonnen haben in der Kategorie schönstes

weiter
  • 773 Leser

Mann schießt und würgt

Polizei Beamte angegriffen. Mann kommt in Psychiatrie.

Schwäbisch Gmünd. Ein Mann schoss am Freitag im Schindelackerweg mit einer Schreckschusswaffe aus seinem Fahrzeug. Das meldete die Polizei am Montag. Zuvor war er von einem Baustellenarbeiter darauf hingewiesen worden, dass er durch eine Baustelle fuhr. Daraufhin wurde gegen 16.45 Uhr die Polizei verständigt, die den 47 Jahre alten Mann bei Verwandten

weiter
  • 421 Leser
Polizeibericht

Mann stirbt nach Unfall

Neresheim-Kösingen. Ein 28 Jahre alter Mann ist seinen Verletzungen erlegen, die er sich bei einem Unfall in der Nacht zum Sonntag im Neresheimer Teilort Kösingen zuzog. Der war ein 21-jähriger Fahrer mit seinem Auto auf einen abgestellten lastwagen mit anhänger geprallt. Das Auto verkeilte sich, die feuerwehr musste den Fahrer und den 28-jährigen

weiter
  • 2
  • 1208 Leser
Polizeibericht

Radlerin leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd. Eine 61-jährige Radfahrerin befuhr am Sonntagmittag zusammen mit ihrem Ehemann die Taubentalstraße. Als der vorausfahrende Ehemann aufgrund der verunreinigten Straße seine Geschwindigkeit verringerte, fuhr sie gegen dessen Hinterrad und stürzte. Dabei zog sie sich leichte Verletzungen zu.

weiter
  • 783 Leser
Polizeibericht

Randaliert an der Tür

Schwäbisch Gmünd. Am Montagmorgen wurde die Polizei verständigt, weil zwei Unbekannte gegen 0.50 Uhr im Eingangsbereich einen Hauses in der Rinderbacher Gasse randalierten und gegen die Türe schlugen. Die Randalierer beschädigten das Glas. Hinweise auf die Verursacher bitte an die Polizei, Telefon 07171/3580.

weiter
  • 830 Leser
Polizeibericht

Verletzt nach Anprall an Baum

Schwäbisch Gmünd. auf der Fahrt von Großdeinbach nach Gmünd kam eine Autofahrerin am Sonntag auf den Grünstreifen. Sie verlor beim Gegenlenken die Kontrolle über ihr Fahrzeug, das im gegenüberliegenden Straßengraben landete, wo es sich überschlug und gegen einen Baum prallte. Die Unfallverursacherin wurde mit leichten Verletzungen in die Stauferklinik

weiter
  • 756 Leser

Vorreiter für inklusives Quartier

Kommune Inklusiv Mit einer Auftaktveranstaltung startet die Gmünder Südstadt den Prozess selbstverständlichen Zusammenlebens.

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt Gmünd wurde von der „Aktion Mensch“ bei einer bundesweiten Ausschreibung zur „Kommune Inklusiv“ ausgewählt. Das bedeutet, einen Aktionsplan umzusetzen – mit dem Ziel, „alle Menschen mit und ohne Behinderung an allen gesellschaftlichen Prozessen ihrer Gemeinde teilhaben zu lassen“.

weiter
  • 474 Leser
Polizeibericht

Wem gehört die Katze?

Spraitbach. Auf der Höniger Straße hat ein unbekannter Fahrzeuglenker am Sonntagmittag eine Katze angefahren. Die verletzte Katze wurde gegen 11.20 Uhr gefunden und in eine Tierklinik verbracht. Da es sich bei dem Tier um eine große gepflegte Hauskatze mit rotbraunem Fell handelt, sucht nun die Polizei den Besitzer. Der wird gebeten sich mit dem Polizeirevier

weiter
  • 1000 Leser

Kopten wollen Johanneskirche kaufen

Evangelische Kirche Dekanin Ursula Richter betont die Möglichkeit, dass die christliche Kirche eine Kirche bleibt. Diskussion der Gemeinde pendelt zwischen Schmerz über Verlust und Chance auf Neuanfang.

Schwäbisch Gmünd

Koptische Christen wollen die Johanneskirche in Hussenhofen kaufen. Darüber informierten Dekanin Ursula Richter und Kirchenpfleger Joachim Richter am Montagabend Mitglieder der evangelischen Johanneskirchengemeinde Hussenhofen/Herlikofen. Der Kaufvertrag ist ausgearbeitet, aber noch nicht unterschrieben. Die Dekanin, der Kirchenpfleger,

weiter
  • 948 Leser

Bildung Tag der offenen Tür im Gymnasium

Heubach. Die Kinder der vierten Klassen der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein und benachbarter Kommunen mit einer Grundschulempfehlung für das Gymnasium sind mit ihren Eltern zum Tag der offenen Tür am Mittwoch, 22. Februar, ab 17 Uhr ins Rosenstein-Gymnasium Heubach eingeladen.

Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr mit einer Begrüßung in der Stadthalle

weiter
  • 784 Leser

Kinderfasching Remsgöckel laden in die Mackilohalle

Mögglingen. Die Kinder feiern Fasching in Mögglingen, beim Kinderfasching in der Mackilohalle. Organisiert und durchgeführt vom TV Mögglingen 1907 und den Mögglauer Remsgöckeln.

Einlass ist ab 13.30 Uhr und ab 14 Uhr zieht der Kinderhofstaat ein. Es wartet wieder ein tolles und buntes Programm auf die Gäste, versprechen die Veranstalter. Da bleibt

weiter
  • 1045 Leser

Kommunalpolitik Bauausschuss tagt am Mittwoch

Heubach. In dieser Woche stehen zwei Gremiumssitzungen in Heubach an. Zum einen tagt am Dienstag, 21. Februar, ab 18 Uhr der Gemeinderat. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Sanierung der Hauptstraße und die Umgestaltung der Silberwarenfabrik. Tags darauf, am Mittwoch, 22. Februar, beschäftigt sich der Bauausschuss ab 17 Uhr mit der neuen

weiter
  • 727 Leser

Dynamischer Verein

Generalversammlung Musikverein Mögglingen mit neuem Vorstandsteam.

Mögglingen. Auf ein aktives und ereignisreiches Jahr blickte die Vorsitzende Martina Maurer bei der Mitgliederversammlung des Musikvereins Mögglingen zurück.

Die Versammlung wurde von der Aktiven Blaskapelle mit dem Marsch „Stets treu“ eröffnet. Es folgten Berichte und das Grußwort von Bürgermeister Adrian Schlenker. Er freute sich über

weiter
  • 821 Leser

Hoch hinaus auf den Felsen

Klettern Ein Schneesturm sollte zwar nicht unbedingt sein. Aber ein bisschen winterliche Kälte und Wind? Das macht einem gestandenen Kletterer doch nichts aus. Wie kürzlich am Heubacher Hausberg, dem Rosenstein, aus nächster Nähe zu beobachten war. Foto: Jakob Steck

weiter
  • 5
  • 842 Leser

Lob für die stillen Helfer

Würdigung Heuchlinger Gemeinderat ehrt Blutspender für ihren großen Einsatz.

Heuchlingen. Die Blutspender standen am Montagabend im Mittelpunkt des Heuchlinger Gemeinderats. „Das ist eine Anerkennung für die stillen Helfer“, erklärte Bürgermeister Peter Lang. Denn schließlich sei dies ein großer Einsatz für den Mitmenschen. „Sie sind Vorbilder“, lobte Lang die Blutspender, „und vielleicht so auch

weiter
  • 694 Leser

94 Tonnen Kohlendioxid eingespart

Energie Generalversammlung Energiegenossenschaft Rosenstein zieht positive Bilanz des Jahres 2015.

Heubach. Bei der zweiten Generalversammlung der Energiegenossenschaft Rosenstein ging Aufsichtsratsvorsitzender Prof. Dr. Georg Kleiser auf die veränderten Rahmenbedingungen auf dem Markt für Erneuerbare Energien ein. Seiner Meinung nach sei „unsere Energiegenossenschaft“ ein gutes Beispiel dafür, dass man auch in diesen Zeiten mit klugen

weiter
  • 397 Leser
Kurz und bündig

Fasching in Neunheim

Ellwangen-Neunheim. Der Kinderfasching des VfL Neunheim geht am Samstag, 25. Februar, ab 14.20 Uhr in der Eichenfeldhalle über die Bühne. Für Stimmung sorgen die Garden, Mitmachrunden, Polonäse und mehr. Der Rosenmontagsball beginnt am 27. Februar, um 19.29 Uhr an gleicher Stelle. Geboten werden Schnitzelbank, Gardetänze und der Showtanz von „Cut’’,

weiter
  • 454 Leser
Kurz und bündig

Pray and stay

Ellwangen. Die Anna-Schwestern laden am Donnerstag, 23. Februar, in ihre Mutterhauskapelle ein. Von 19.30 bis 21.30 Uhr kann man kommen und gehen, still werden, beten, der Musik lauschen, eine Kerze anzünden. Zugang über einen ausgeschilderten Außenweg, Anmeldung ist nicht erforderlich.

weiter
  • 574 Leser
Nachruf

Abschied von Franz Kirrmann

Rosenberg. Am vergangenen Mittwoch verstarb der ehemaliger Inhaber des Rosenberger Malerbetriebs, Franz Kirrmann, im Alter von 85 Jahren. Eine große Trauergemeinde hat in der katholischen Kirche Abschied genommen. Beim Requiem, das von Pfarrer Martin Danner zelebriert und den Sängern des Liederkranzes Rosenberg mit Dirigentin Beate Seifried und Volker

weiter
  • 480 Leser
Kurz und bündig

Faschingsparty Après Ski

Neresheim-Elchingen. Das DRK Elchingen veranstaltet am Faschingssamstag, 25. Februar, den Faschingsball als „Après Ski Party“. Gefeiert wird im ehemaligen „Gasthaus Bock“. Dort wird die legendäre Kellerbar wiedereröffnet. Für den richtigen Musik-Mix will das DJ Team Müller & Schmidt sorgen.

weiter
  • 559 Leser
Kurz und bündig

Gemeindereise nach Prag

Neresheim. Die nächste Pilgerfahrt der Seelsorgeeinheit Neresheim auf den Spuren der Heiligen Florian, Wenzel und Johannes Nepomuk führt vom 4. bis 9. September nach Prag. Nähere Informationen in den Pfarrbüros, Telefon (07326) 358, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 9 bis 11 Uhr. Anmeldungen sind per E-Mail an kathpfarramt.neresheim@drs.de möglich.

weiter
  • 342 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Aalen-Ebnat. In der Jurahalle findet am Samstag, 11. März, von 14 bis 16 Uhr eine große Kinderbedarfsbörse für Frühjahr und Sommer statt. Schwangere mit Mutterpass können bereits ab 13 Uhr einkaufen. Veranstalter sind Spielgruppen und Miniclub Ebnat. Info und Nummernvergabe unter www.kinderbasar-ebnat.de im Internet.

weiter
  • 603 Leser
Kurz und bündig

Närrischer Seniorentreff

Neresheim. Der ökumenische Seniorentreff lädt am Gumpendonnerstag, 23. Februar, ab 14 Uhr zu einem bunten Nachmittag im katholischen Gemeindezentrum ein. Verschiedene Beiträge und Auftritte der Narrenzunft sorgen bei guter Bewirtung für ein abwechslungsreiches Programm.

weiter
  • 441 Leser

Wir gratulieren

Ellwangen. Herbert Wild, Weimarer Str. 3, zum 90. Geburtstag.

Ellwangen-Neunheim. Sylwia Stampf, Rattstadter Str. 42, zum 70. Geburtstag.

Jagstzell. Lieselotte Altthaler-Fuchs, Schmiedgasse 2, zum 75. Geburtstag.

Tannhausen. Eugen Hauber, Schloßstr. 46, zum 85. und Helene Nagler, Bergheim 3, zum 85. Geburtstag.

weiter
  • 911 Leser

Gemeinderat vergibt letzte Arbeiten

Härtsfeldhalle Gremium beauftragt Firma Zäh für die Außenanlage und den Eingang zum Hallenbad. Die Kosten: 108 500 Euro.

Neresheim. Die Außenanlage der Härtsfeldhalle wird für 108 500 Euro neu gestaltet. Das haben die Gemeinderäte am Montagabend einstimmig beschlossen. Damit haben sie die letzten wichtigen Arbeiten zur Sanierung des Gebäudes vergeben. Das Gremium hat die Firma Zäh aus Wassertrüdingen beauftragt. Die Arbeiten sollen am 1. März starten und am 21. April

weiter
  • 562 Leser

Zahl des Tages

5

Jahre ist Ralf Schamberger Kommandant der Gmünder Feuerwehr. Zum 31. März, bei der Hauptversammlung der Feuerwehr in Straßdorf, legt er das Amt nieder und übergibt es seinem Stellvertreter Uwe Schubert – wenn der Gemeinderat dem zustimmt.

weiter
  • 703 Leser

Einfach weggeworfen

Eine ziemlich eklige Art der Müllentsorgung entdeckten Passanten auf dem Fußweg zwischen der Grundschule Hardt und der Werrenwiesenstraße, Am Rande des Weges fanden sich noch mehr illegal abgelegte Plastiktüten mit Unrat. Foto: Hientzsch

weiter
  • 836 Leser
Guten Morgen

Einhörner für den guten Zweck

Andrea Hafner über Glitzerstaub in Regenbogenfarben und nervige Einhörner

Weißes Fell, rosa Mähne, Glitzerstaub in Regenbogenfarben. Plötzlich waren sie überall: Erwachsene Frauen werden wieder zu kleinen Mädchen, sobald sie ein Einhorn sehen. Dem Einhorn-Trend kann derzeit niemand entkommen: Es gibt sie als Stofftiere, auf Schokoladen- und Duschgelverpackungen, als Hausschuhe und als Luftballons. Bei einem großen Internethändler

weiter
  • 359 Leser

Guggenmusiker beklaut

Schwäbisch Gmünd. In einer Gaststätte in der Bocksgasse wurden am Samstag zwei Schweizer Guggenmusiker bestohlen. Während sie beim Internationalen Guggentreffen spielten, lagen die Musiktaschen im Eingangsbereich der Gaststätte. Im einen Fall fehlen ein Trompetenrucksack mit limettengrünen Trageriemen der Marke Fusion und zwei Mundstücke; im anderen

weiter
  • 669 Leser
Kurz und bündig

Reformation „Evangelisch!?“

Schwäbisch Gmünd. Zur Veranstaltungsreihe „Reformation“ ist am Dienstag, 28. Februar, der nächste Vortrag im Augustinus-Gemeindehaus in Schwäbisch Gmünd. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr. Referent zum Thema „Kommt und seht!“ – Reformation und Kultur ist an diesem Abend Pfarrer Dr. Friedrich Wallbrecht.

weiter
  • 306 Leser

Wechsel an der Spitze der Gmünder Feuerwehr

Feuerwehr Ralf Schamberger überlässt Uwe Schubert den Kommandanten-Posten. Gemeinderatsbeschluss im März.

Schwäbisch Gmünd. Der Wechsel war lange geplant, zum 31. März will Feuerwehrkommandant Ralf Schamberger ihn vollziehen. Der 56-Jährige tritt zurück, damit sein 20 Jahre jüngerer Stellvertreter Uwe Schubert nachrücken kann. Denn der Gemeinderat hatte nach dem Tod des Kommandanten Bernd Straile 2012 entschieden, die Feuerwehr soll Führungsnachwuchs aus

weiter
  • 707 Leser

Kreuzweg zum Geburtstag

Jubiläum Der Elchinger Chor „elchorado“ arbeitet mit Chorleiter Benjamin Zierold zum 20-jährigen Bestehen an einem großen neuen Projekt.

Neresheim-Elchingen

Unvergessen sind die Robin-Hood-Festivals des Chores der Liedertafel Elchingen vor fünf Jahren auf dem Marienplatz in Neresheim. „Absolut grandios“ war damals allgemein der Tenor weit über das Härtsfeld hinaus. „Ganz so groß machen wir das diesmal allerdings nicht“, bemerkt lachend Vize-Chorleiterin Alexandra

weiter
  • 832 Leser

Beweglichkeit und Ausdauer trainieren

Gesundheitskurse Die Tauziehfreunde in Pfahlbronn bieten Sport für verschiedene Zielgruppen.

Alfdorf-Pfahlbronn. Die Tauziehfreunde Pfahlbronn bieten ab März neue Gesundheitskurse im Bürgerzentrum Pfahlbronn:

Yoga für die Wirbelsäule, ab Dienstag, 7. März, Beginn 19 Uhr, je 90 Minuten, Kosten 65 Euro, besonders für Anfänger Wirbelsäulengymnastik ab Mittwoch, 8. März, 9 Uhr, für Frauen und Männer, Präventive Fitnessgymnastik um 10 Uhr, vor weiter
  • 611 Leser

Damit Töne und Auftritt perfekt sitzen

Probentage „United Big Band Lorch“ bereitet Konzerte und Helsinki-Reise vor.

Lorch. Große Ereignisse erfordern gute Vorbereitung. So hat die „United Big Band Lorch“ (UBBL), die gemeinsame Band aus Schülern des Gymnasiums Friedrich II. und der Schäfersfeldschule vier Tage lang intensiv geprobt. Denn im Terminplan stehen das Schulkonzert an der Schäfersfeldschule am Freitag, 17. März, ein Muttertagskonzert zusammen

weiter
  • 461 Leser
Kurz und bündig

Geologie aus anderer Sicht

Waldstetten. Über „Geologie aus anderer Sicht“ berichtet Rudi Übelhör aus Weiler an diesem Dienstag, 21. Februar, im Waldstetter Heimatmuseum. Los geht’s um 20 Uhr.

weiter
  • 480 Leser
Kurz und bündig

Hallenbad geschlossen

Waldstetten. Das Waldstetter Hallenbad ist am Donnerstag, 23., und am Dienstag, 28. Februar, geschlossen. Das teilt die Gemeindeverwaltung mit.

weiter
  • 464 Leser

In Wohnhaus eingebrochen

Zeugenaufruf Polizei bittet um Hinweise auf Tat am Kellerberg in Lorch.

Lorch. In ein Wohnhaus am unteren Kellerberg in Lorch ist ein Unbekannter laut Polizei am Montag zwischen 7.45 Uhr und 12.15 Uhr eingebrochen. Er habe ein Fenster aufgehebelt und sei so ins Haus gelangt, wo er verschiedene Räume durchsuchte. Ob er bis zum Verlassen des Hauses Beute machte, könne noch nicht abschließend gesagt werden, jedoch habe er

weiter
  • 879 Leser

Mitgliederrückgang gestoppt und umgekehrt

Hauptversammlung Schützenverein Waldstetten setzt positive Entwicklung fort und ehrt langjährige Mitglieder.

Waldstetten. Oberschützenmeister Hubert Krieger begrüßte eine stattliche Zahl Mitglieder zur Hauptversammlung des Schützenverein Waldstetten im Schützenhaus. In seinem Bericht erwähnte er unter anderem das gut verlaufene Vereinspokalschießen, das Schlachtfest und den Vereinsausflug. Höhepunkt sei der erste Titel bei den Deutschen Meisterschaften für

weiter
  • 1234 Leser
Kurz und bündig

Blut spenden

Lorch. Der DRK-Blutspendedienst bittet zur Blutspende in der Stadthalle Lorch am Mittwoch, 22. Februar, von 14.30 bis 19.30 Uhr. Blut spenden kann jeder Gesunde ab 18 bis zum vollendeten 71. Lebensjahr, Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre alt sein. Vorab erfolgt eine ärztliche Untersuchung. Bitte Ausweis mitbringen.

weiter
  • 535 Leser
Kurz und bündig

Familie und Computerspiele

Lorch-Waldhausen. Computerspiele sind bei Kindern und Jugendlichen wichtiger Bestandteil der Freizeitbeschäftigung. Für Erwachsene ist diese Faszination nicht immer leicht nachvollziehbar. An diesem m Dienstag, 21. Februar, um 19.30 Uhr gibt Michael Gutekunst, Referent für Medienarbeit und Medienbildung, im evangelisches Gemeindehaus in Waldhausen

weiter
  • 368 Leser
Kurz und bündig

Nachmittag für Frauen

Alfdorf-Hellershof. „Gott erlebt“ lautet das Thema des Frauennachmittags am Mittwoch, 22. Februar, von 14 bis gegen 16 Uhr im Gemeindehaus in Hellershof. Die evangelische Kirchengemeinde Hellershof lädt alle Frauen dazu ein. Referentin ist Familienmanagerin und Krankenschwester Dorothee Schwarz aus Rienharz. Bei Kaffee und Kuchen ist Zeit um sich auszutauschen..

weiter
  • 561 Leser
Kurz und bündig

Wenn es Nacht wird am Ebnisee

Kaisersbach. Eine spaßig-gruselige Runde um den Ebnisee gibt es am Sonntag, 26. Februar, mit Naturparkführer Walter Hieber. Die Teilnehmer lauschen Geschichten von Flößern am See, Ebniseegeist und -hexe. Im Schein von Fackeln geht es in schwarzer Nacht zurück. Teilnehmen können Erwachsene, Familien und unbegleitete Kinder ab 8 Jahren. Treffpunkt ist

weiter
  • 317 Leser

Hohe Ausgaben für die Zukunft

Gemeinderat Alfdorfer Gremium befasst sich mit Kläranlagenerweiterung und Breitbandanschluss.

Alfdorf

Viel Geld muss die Gemeinde Alfdorf in die Hand nehmen, damit eine Pflichtaufgabe erfüllt werden kann. Insgesamt 6,1 Millionen Euro werden bis 2019 in die Stillegung der Kläranlage Alfdorf und die Erweiterung der Leineckkläranlage investiert. Am Montagabend vergab das Gremium die Planungsarbeiten an das Ingenieurbüro Strobel aus Abtsgmünd.

weiter
  • 730 Leser

Friedensgespräch Podium in Königsbronn

Königsbronn. Die „Königsbronner Gespräche 2017“ sind abgesagt. Trotzdem wird das Bündnis „Für Frieden – gegen Militarisierung“ eine Podiumsdiskussion als „Friedensgespräch“ anbieten: am Dienstag, 14. März, um 19 Uhr in der Hammerschmiede Königsbronn mit Dr. Christine Schweitzer (Bund für Soziale Verteidigung),

weiter
  • 831 Leser

Waldorfschule Das Fachabitur hat begonnen

Aalen. An der Waldorfschule in Aalen hat das Fachabitur begonnen. Den Auftakt machte am das Fach Deutsch. 13 Schüler bekamen fünf Aufgaben zur Auswahl gestellt, darunter Themen aus dem „Faust“ von J.W. Goethe und über Aspekte des Romans „Corpus Delicti“ der zeitgenössischen Autorin Juli Zeh. Am Mittwoch und Freitag folgen Klausuren

weiter
  • 880 Leser

Langer Stau nach Unfall auf B 29

Essingen. Einen ordentlichen Stau verursachte ein Unfall am Montagmittag auf der Bundesstraße 29, Höhe Essingen. Auslöser war laut Polizei ein gesundheitliches Problem einer 78-jährigen Fahrerin, die in Richtung Gmünd unterwegs war. 150 Meter nach der Abzweigung nach Forst kam sie gegen 13.30 Uhr auf die Gegenfahrbahn, streifte ein Auto und fuhr auf

weiter
  • 918 Leser

Unfallopfer verstorben

Unfall 28-Jähriger erliegt seinen schweren Verletzungen.

Neresheim-Kösingen. Tragisches Ende des Unfalles in der Nacht zum Sonntag in Kösingen: Wie die Polizei mitteilt, ist der 28 Jahre alte Beifahrer des auf der Ortsdurchfahrt verunglückten Autos seinen Verletzungen erlegen. Der schwerst Verletzte war nach dem Unfall in eine Klinik nach Ulm verlegt worden, wo er trotz intensiver medizinischer Behandlung

weiter
  • 1272 Leser

Fasching am Nachmittag

Fasnachtsdienstag Ämter und Geschäfte in Aalen geschlossen

Aalen. Am Fasnachtsdienstag, 28. Februar, bleiben das Rathaus, die Bezirksämter und alle Geschäftsstellen der Stadtbezirke geschlossen. Auch die Tourist-Information sowie die Stadtbibliothek sind am Nachmittag nicht geöffnet. Das LIMU 16/18 und das Urweltmuseum sind ebenfalls zu. Der Innenstadtverein „ACA“ teilt mit, dass viele Aalener

weiter
  • 668 Leser

Verbilligte Tickets für den VfR Aalen

Fußball, 3. Liga Der Verein bietet für das Heimspiel am Samstag gegen den SSV Jahn Regensburg Gruppentarife an.

Aalen. Der VfR Aalen setzt in der momentan schwierigen Situation mehr denn je auf die Zuschauer. Im ersten Heimspiel nach dem Insolvenzantrag hofft der Drittligist auf eine volle Scholz-Arena – und bietet deshalb gegen Jahn Regensburg Tickets zum Sonderpreis an. Und zwar Gruppentarife: Bei einer Mindestabnahme von fünf Karten kostet ein Sitzplatzticket

weiter
  • 5
  • 922 Leser

Eilentscheid Stadt ersteigert Gebäude

Aalen. Die Stadt hat das Gebäude Bahnhofstraße 55/1 ersteigert. Das Gebäude wurde zwangsversteigert. Oberbürgermeister Thilo Rentschler hat dafür eine Eilentscheidung getroffen. Haus und Freifläche befinden sich zwischen dem Kocherladen und dem Stadtgarten. Nähere Infos dazu gab es von der Stadt keine. „Vor Bekanntgabe in der Presse muss zwingend

weiter
  • 818 Leser
Kurz und bündig

Gegen Rückenschmerzen

Mutlangen. Der Freundeskreis Naturheilkunde in Mutlangen lädt zum Vortrag mit praktischen Übungen über die Behandlung von Rückenschmerzen mit der Dorn-Methode ein. Referent ist Helmuth Koch, Heilpraktiker, Fachbuchautor, Therapeut und Mitbegründer der Dorn-Methode. Der Vortrag ist am 23. Februar um 19.30 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums. Der

weiter
  • 750 Leser

Spritbettleran der Straße

Polizei Männer bitten Vorbeifahrende um Geld für Benzin.

Waiblingen/Schwäbisch Hall. Sogenannte Spritbettler sind am Wochenende mal wieder vermehrt im Raum Kaisersbach, Sulzbach an der Murr und Gaildorf/Rosengarten aufgefallen. Die Masche ist nach Polizeiangaben immer dieselbe: Fahrzeuglenker osteuropäischer Herkunft stehen am Straßenrand, halten andere Fahrzeuglenker mit Handzeichen an und täuschen vor,

weiter
  • 405 Leser
Kurz und bündig

Trauercafé Lichtblicke

Abtsgmünd. In den Räumlichkeiten der Sozialstation Abtsgmünd findet am Donnerstag, 23. Februar, der monatliche Begegnungstreff für Trauernde statt. Eingeladen sind alle, die um einen Angehörigen trauern. Die Treffen werden begleitet von Carmen Lüders, Trauerbegleiterin, und Georg Peyk, Hospizkoordinator. Beginn ist um 14 Uhr, Ende gegen 16 Uhr. Eine

weiter
  • 213 Leser
Kurz und bündig

Babypflege

Schwäbisch Gmünd. Damit aus Badestress Badespass wird, damit Windelnwechsel nicht zur schweißtreibenden Aktion wird, damit Pflege fürs Baby zur Wohltat wird, erlernt man unter fachkundiger Anleitung alles, was man für den Umgang mit seinem Baby wissen sollte. Am Mittwoch, 22. Februar, ist der nächste Kurs. Beginn ist um 19 Uhr im Stauferklinikum auf

weiter
  • 297 Leser

Gartenschauim Remstalim Blick

Sitzung Delegierte der AG Christlicher Kirchen (ACK) trafen sich im Schönblick. Kirchengemeinde Lindach neues Mitglied.

Schwäbisch Gmünd. Zu ihrer ersten Sitzung nach der Gründungsversammlung traf sich die Delegierten-Konferenz der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen Schwäbisch Gmünd (ACK) im christlichen Gästezentrum Schönblick. Münsterpfarrer Robert Kloker begrüßte als Vorsitzender auch Lisa Böhl von der Geschäftsstelle Remstal-Gartenschau 2019. Die Kirchen wollen

weiter
  • 1
  • 445 Leser

Hand in Hand zusammengearbeitet

Übung Feuerwehren aus Ruppertshofen, Mutlangen, Durlangen und Täferrot sowie das Technische Hilfswerk aus Schwäbisch Gmünd üben erfolgreich den Ernstfall.

Ruppertshofen

Dass die Freiwillige Feuerwehr und das Technische Hilfswerk sich hervorragend ergänzen können, zeigte eine groß angelegte Übung in Ruppertshofen. Hand in Hand arbeiteten dabei die Feuerwehren aus Ruppertshofen, Mutlangen, Durlangen, Täferrot und das Technische Hilfswerk aus Schwäbisch Gmünd zusammen. Das Ziel einer bestmöglichen Abarbeitung

weiter
  • 498 Leser

Nachfolger für den Vorstandsposten erwünscht

Mitgliederversammlung Berichte und Ehrungen beim Ortsverein Gschwend des Deutschen Roten Kreuzes.

Gschwend. Der Ortsvereinsvorsitzende Christopher Mailänder eröffnete die Mitgliederversammlung mit einem Dank an alle Abteilungen und die Vorstandschaft für die geleistete Arbeit im Jahr 2016. Christopher Mailänder wies aber darauf hin, dass einige Vorstandsposten aktuell nicht besetzt sind und für andere in der Zukunft noch Nachfolger fehlen. Der

weiter
  • 533 Leser

Neben Küchenrenovierung weitere Maßnahmen in Aussicht

Mitgliederversammlung Trachtengruppe Gschwend zieht Bilanz des Vorjahres. Langjährige Mitglieder geehrt.

Gschwend. 2. Vorstand Peter Göhringer begrüßte die Teilnehmer der Mitgliederversammlung der Trachtengruppe Gschwend im Proberaum in Horlachen. Er stellte die Beschlussfähigkeit der Versammlung fest und übergab das Wort an den 1. Vorsitzenden Markus Bauer.

Dieser lies das vergangene Jahr Revue passieren. Das Jahr fing ruhig an und die erste große Veranstaltung

weiter
  • 670 Leser

Schnelles Handeln oberstes Gebot

Sicherheit Lawinenkurs der Geschäftsstelle des DAV Sektion Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Mehr als 50 Teilnehmer kamen kürzlich zum Lawinenkurs, der in Kooperation der DAV-Sektion Schwäbisch Gmünd und der Bergwacht angeboten wurde. Das Auftakt-Thema lautete: Vermeidung von Lawinen. Referent Gerd Hillberger begann mit einem stummen Auftakt, der die Zuhörer gleich auf das Thema Lawinengefahr einstimmte. Er erklärte die wichtigsten

weiter
  • 506 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Manfred Köhler, Großdeinbach, zum 85. Geburtstag

Theresia Plewnia, Hussenhofen, zum 80. Geburtstag

Emine Göküzüm, zu 80. Geburtstag

Eberhard Müller, Zimmern, zum 80. Geburtstag

Dr. Gertrud Kraus, zum 75. Geburtstag

Margareta Wolf, Bettringen, zum 75. Geburtstag

Alfdorf

Jolanthe Folter, zum 85. Geburtstag

Göggingen

Friedrich

weiter
  • 574 Leser

Dialog mit Unternehmer aus Heubach

Handwerk Der einjährige Strategiedialog zwischen Handwerk und Regierung ist zu Ende. Alfred Kolb war dabei mittendrin.

Heubach. Das Handwerk schreitet optimistisch in die Zukunft. Zu diesem Ergebnis kommt das regionale Handwerk nach Abschluss eines Strategiedialogs mit der baden-württembergischen Landesregierung. Alfred Kolb, Inhaber der gleichnamigen Baufirma aus Heubach und Vollversammlungsmitglied der Handwerkskammer Ulm, vertrat das regionale Handwerk bei der Abschlussveranstaltung

weiter
  • 1135 Leser

Stichwort: Varta Consumer Batteries

Das Unternehmen ist Teil der Spectrum Brands Gruppe, einem Konsumgüterunternehmen und Anbieter von Batterien, Rasierern und elektronischen Haarstylingprodukten, Haushaltsgeräten, Produkten im Garten und Haustierbedarf sowie Autopflegeprodukten. Die Gruppe erwirtschaftet mit 15.700 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 5,04 Milliarden US-Dollar. Der Bereich

weiter
  • 1907 Leser

Varta investiert Millionen

Investition „Made in Germany“ lohnt sich wieder. Deshalb baut der Batteriehersteller die Produktion in Deutschland aus. Der Standort in Dischingen profitiert davon massiv.

Ellwangen/Dischingen

Die Varta Consumer Batteries wächst und wird die Produktion des Batteriewerks in Dischingen „signifikant“ ausbauen. Dies teilte das Unternehmen mit wichtigem Standort in Ellwangen mit. Man unterstreiche damit auch sein Bekenntnis zum Standort Deutschland. Der Vollsortimenter für Gerätebatterien investiert einen zweistelligen

weiter
  • 2119 Leser

Vorwärts kann jeder, rückwärts wenige

Talent SP- und GT-Chefredakteur Damian Imöhl hat eine ganz besondere Begabung: Rückwärtssprechen und -lesen. Viele überregionale Zeitungen berichten über sein Talent.

Aalen

D amian Imöhl hat ein Talent, das in diesen Tagen deutschlandweit für Aufmerksamkeit sorgt. Er spricht und liest rückwärts mindestens genauso schnell wie vorwärts. Über seine Gabe hat der Chefredakteur von Schwäbischer Post und Gmünder Tagespost am 31. Januar eine spaßige Glosse verfasst (siehe Guten Morgen). Die Deutsche Presseagentur (dpa)

weiter

Zwei regionale Unternehmen ausgezeichnet

Studie Geodata aus Westhausen und Equal Personal aus Aalen gehören zu den „Top-Arbeitgebern“.

Westhausen/Aalen. Alljährlich fahndet das „Zentrum für Arbeitgeberattraktivität“, kurz: Zeag, nach den besten Arbeitgebern im Land. Die vergebene Auszeichnung „Top Job“ erhalten Firmen, „die sich konsequent für eine gesunde und gleichzeitig leistungsstarke Arbeitsplatzkultur stark machen“. In diesem Jahr haben es

weiter
  • 1176 Leser
So ist’s richtig

Hoffmann, nicht Busch

Lauchheim. In eine Bildunterschrift zum Faschingsumzug in Lauchheim vom Sonntag hat sich ein Fehler eingeschlichen: „Struwwelpeter“ stammt natürlich von Heinrich Hoffmann und nicht von Wilhelm Busch.

weiter
  • 877 Leser
Kurz und bündig

Waldkindergarten

Westhausen. Am Mittwoch, 22. Februar, ist um 18.30 Uhr Gemeinderatssitzung im Rathaus mit diesen Themen: Abschlussbericht „Ortskern Reichenbach“, Einrichtung eines Waldkindergartens.

weiter
  • 543 Leser
Kurz und bündig

Wasserschutzgebiet

Lauchheim-Röttingen. Der Ortschaftsrat tagt an diesem Dienstag, 21. Februar, um 18.30 Uhr im Pfarrhaus. Auf der Tagesordnung: Ausweisung des Wasserschutzgebiets „Tiefbrunnen Stetten“ und 2. Bauabschnitt im Baugebiet Sallenfeld II.

weiter
  • 696 Leser

Zackige Tänze und freche Sprüche

Bettelsack-Narra Die Prunksitzung des Karnevalsvereins Lauchheim in der voll besetzten Alamannenhalle bietet ein furioses Feuerwerk närrischer Unterhaltung.

Lauchheim

Sind die Bettelsack-Narra einmal losgelassen, gibt es kein Halten mehr. „Bettel hier – Bettel da“ hieß es gleich mehrfach am Samstagabend bei der großen Prunksitzung in der voll besetzten Alamannenhalle in Lauchheim. Schon beim Einzug der Aktiven war eine Riesenstimmung vorprogrammiert. Die Bühne platzte förmlich aus allen

weiter

Dschungel in Heuchlingen

Faschingsball Buntes Programm in der Gemeindehalle.

Heuchlingen. Die Mitglieder des Elferrates des TV Heuchlingen haben sich ins Zeug gelegt und ein tolles Programm für den Faschingsball am Samstag, 25. Februar, aufgelegt. Ab 20.01 Uhr geht’s rund in der Gemeindehalle. Neben dem Männerballett aus Herlikofen wird die Garde aus Lautern erwartet. Auftreten wird die Showtanzgruppe aus dem Gärtnerdorf.

weiter
  • 653 Leser

Kolb vertritt Handwerker

Wirtschaft Heubacher im Dialog mit der Landesregierung.

Heubach. Das Handwerk schreitet optimistisch in die Zukunft. Zu diesem Ergebnis kommt das regionale Handwerk nach Abschluss eines einjährigen Strategiedialogs mit der Landesregierung. Gemeinsam formulierten Wirtschaft und Politik Handlungsfelder, um Betriebe und Inhaber zu unterstützen und sie auf kommende Entwicklungen vorzubereiten. Alfred Kolb,

weiter
  • 460 Leser
Kurz und bündig

30 Jahre Frauen helfen Frauen

Schwäbisch Gmünd. Der Verein Frauen helfen Frauen wird 30 Jahre alt. Dies wird gefeiert. Am Freitag, 10. März, im Festsaal der Volkshochschule. Mit „Aska und der Wolf“, das Märchen des Nobelpreisträgers Ivo Andric, soll gemeinsam bezaubern, gelesen auf Serbokroatisch und Deutsch. Musikalische Begleitung durch den Chor „Voice Up“ der jaM’in -music school.

weiter
  • 568 Leser
Kurz und bündig

Autogenes Training

Gmünd-Straßdorf. Die VHS in Straßdorf bietet autogenes Training ab Mittwoch, 8. März, um 19.45 bis 20.45 Uhr im evangelischen Gemeindehaus an. Anmeldungen nimmt die VHS in Schwäbisch Gmünd unter Telefon (07171) 925150 entgegen.

weiter
  • 612 Leser
Kurz und bündig

Eigenen Honig machen

Gmünd-Hussenhofen. Bienenhaltung ist eine faszinierende Tätigkeit und sinnvolle Freizeitbeschäftigung zugleich. Ein Seminar mit dem Bienenzüchtervereins Gmünd und der VHS ab Dienstag, 14. März, 19.30 Uhr, leistet Hilfe beim Einstieg und Betreuung auf dem Weg zum erfolgreichen Imker. Die Theorieteile finden in der Gmünder VHS statt, die Praxisteile

weiter
  • 542 Leser
Kurz und bündig

Faschingsparty mit „No Exit“

Gmünd-Straßdorf. Kult-Party am Faschingssamstag, 25. Februar, in der Straßdorfer Gemeindehalle. Für den Partysound sorgt die Gmünder Rock- und Partyband „No Exit“. Karten gibt’s für 9 Euro bei: Shell Tankstelle Straßdorf, Rilling Sekt-Depot Dlask sowie an der Abendkasse, solange der Vorrat reicht. Für Showacts sorgen die Guggen der Gmendr Gassafetza

weiter
  • 691 Leser

Mehr tun für günstigen Wohnraum

Kommunalpolitik Forum der Linken-Fraktion des Gmünder Gemeinderats informiert über Schwerpunkte.

Schwäbisch Gmünd. Seit einigen Jahren bietet der Ortsverband der Linken ein Forum für Bürger aus erster Hand zu erfahren, wo die Schwerpunkte der Stellungnahme der Linken-Fraktion im Gmünder Gemeinderat liegen. Dabei gibt es auch die Möglichkeit, eigene Anregungen oder Probleme anzusprechen. Der Fraktionsvorsitzende der Linken, Sebastian Fritz, stellte

weiter
  • 5
  • 521 Leser

Optimale Bedingungen fürs Skifahren

Ausflug Ziel für die Schülerinnen und Schüler der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule war das Vorarlberger Schulsportzentrum Tschagguns. Die Schülermitverantwortung hatte eingeladen zur AvH-Skiausfahrt. Mit dem Skibus ging es nach St. Gallenkirchen und über die Valisera-Bahn in das Skigebiet Silvretta Montafon. Alle Lifte und Talabfahrten waren geöffnet

weiter
  • 629 Leser

Wo Keulen und Seile wirbeln

Showtanz Zum Treffen der Abteilung rhythmische Sportgymnastik des TV Wetzgau füllte sich die Großsporthalle sehr schnell. Es gab ein zweistündiges Showprogramm.

Schwäbisch Gmünd

Aufgeregt waren dabei nicht nur die sechzig Gymnastinnen im Alter von vier bis sechzehn Jahren, sondern auch die Trainerinnen, Eltern, Großeltern, Freunde und Verwandte. Allerdings war die Aufregung bei den Kleinsten am Größten. Und dann begann die Veranstaltung, die von Claudia Mieslinger, der ersten Vorsitzenden, charmant und souverän

weiter
  • 523 Leser

Die Qualität verbessern

Bildung PH und Stadt sind bei Expertenrunde in Stuttgart dabei.

Schwäbisch Gmünd. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und PH-Rektorin Prof. Dr. Astrid Beckmann waren am Montag in Stuttgart bei einem Expertengespräch zum Thema „Qualität und Qualitätsentwicklung an den Schulen in Baden-Württemberg: Wie gelingt es uns, die Qualitätsentwicklung an Schulen zu verbessern?“. Dabei sei es auch um Lehreraus- und

weiter
  • 402 Leser

Die Risiken im Netz

Projekttag Jugendprogramm „Think Big“ am Parler-Gymnasium.

Schwäbisch Gmünd. „Think Big“, das Jugendprogramm der Telefónica Stiftung und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS ) führte am Parler-Gymnasium einen kostenlosen Projekttag zum Thema Internetsicherheit durch. Im Rahmen des internationalen Aktionstages „Safer Internet Day“ der Europäischen Kommission drehte sich dabei

weiter
  • 495 Leser

Digitale Realität

Medienbildung Adalbert-Stifter-Realschule auf der Didacta.

Schwäbisch Gmünd. Auf der Bildungsmesse Didacta präsentierte Benjamin Elser, Lehrer an der Adalbert-Stifter-Realschule, sein Projekt. Bei der Veranstaltung mit dem Thema „Realschule – eine Schule mit Zukunft“ wurde die Umsetzung des Basiskurses Medienbildung vorgestellt.

Mit großem Interesse verfolgten die Zuhörer innovative Umsetzungsbeispiele

weiter
  • 1829 Leser
Kurz und bündig

Fasching der Bosch-Rentner

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag, 23. Februar, ab 14.30 Uhr hält die Bosch-Rentnergemeinschaft ihren Faschings-Nachmittag ab. Diese Veranstaltung findet im Stadtgarten Hans-Baldung-Grien-Saal statt. Die Besucher können die Tiefgarage kostenlos nutzen. Der Eintritt ist frei. Der Bosch-Rentnerchor präsentiert Stimmungs- und Schunkellieder, die Theatergruppe

weiter
  • 514 Leser
Kurz und bündig

Rundgang durch die Stadt

Schwäbisch Gmünd. Der Schwä bische Albverein, Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd, lädt am 22. Februar zum Stadtrundgang mit Marianne Teufer ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr im Spital Innenhof. Dauer ca. 1,5 Stunden. Zum Abschlusskaffee geht es in die Stadtvilla.

weiter
  • 452 Leser
Kurz und bündig

Stammtisch der Albvereinler

Schwäbisch Gmünd. Der Schwäbische Albverein, Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd, trifft sich am 21. Februar ab 18 Uhr in der Gaststätte „Rothmers Kleine Schweiz“, Becherlehenstr. 64, zum Stammtisch.

weiter
  • 285 Leser

Viele neue Feuerwehrleute

Hauptversammlung Mitglieder der Feuerwehrabteilung Straßdorf freuen sich über einen überdurchschnittlich starken Personalanstieg von 20 Prozent in der Einsatzabteilung.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf.

Einen überdurchschnittlich großen Personalanstieg konnte die Feuerwehrabteilung Straßdorf bei ihrer Hauptversammlung verbuchen. Von Mitgliedern der Jugendfeuerwehr konnten in die Einsatzabteilung Lukas Belstler, Hannes Hauser, Patrick Hirner, Maximilian Maier, Christian Riedißer, sowie Felix Fischer als Anwärter von Kommandant

weiter
  • 980 Leser
Kurz und bündig

Was ist denn fair?

Schwäbisch Gmünd. Die nächsten „Gespräche am Vormittag“ am Mittwoch, 22. Februar, befassen sich mit dem Weltgebetstag 2017, der von Frauen der Philippinen unter dem Motto „Was ist denn fair?“ vorbereitet wurde. Regine Carl stellt Land und Menschen in Wort, Bild und Musik vor und führt auf kreative Weise in die Liturgie ein. Interessierte Frauen sind

weiter
  • 370 Leser
Kurz und bündig

„Filme für alle“

Schwäbisch Gmünd. Bei der Jugendkulturinitiative Schwäbisch Gmünd im Esperanza, Benzholdstaße 8, gibt es am Mittwoch, 22. Februar, in der Reihe „Filme für alle - Stummfilme“ den Film „The last battle“ von Luc Besson. Beginn ist um 19.30 Uhr.

weiter
  • 5
  • 451 Leser
Kurz und bündig

„Hast du Worte?“

Schwäbisch Gmünd. Nach dem erfolgreichen Pilotprojekt „Hast du Worte? “ im Juni 2016 wurde die Kunstform des Poetry Slam als wiederkehrendes, festes Workshop-Angebot im Curriculum des Werkrealschulzweigs (ehemalige Rauchbeinschule) verankert. Im Rahmen des Programms „Kulturagenten für kreative Schulen Baden-Württemberg“, wird das Poetry-Slam-Projekt

weiter
  • 249 Leser
Kurz und bündig

Epilepsie- Selbsthilfegruppe

Schwäbisch Gmünd. Das nächste Monatstreffen der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke in Schwäbisch Gmünd und Umgebung ist am Mittwoch, 22. Februar, ab 19 Uhr im Büro in der Kappelgasse 13. Auf der Tagesordnung steht die Teilnahme bei der Gmünder Veranstaltung „Markt der Möglichkeiten“ sowie der Erfahrungsaustausch unter den Betroffenen. Die Gruppe ist

weiter
  • 325 Leser

Zahl des Tages

7563

Versicherte betreut die AOK-Pflegekasse derzeit in Ostwürttemberg. „Bis zum Jahr 2020 wird diese Zahl voraussichtlich auf etwas mehr als 9000 Versicherte ansteigen“, prognostiziert AOK-Geschäftsführer Josef Bühler. Die Pflegeversicherung der AOK zahle derzeit monatlich zwischen 8 und 9 Millionen Euro für Pflegeleistungen aus.

weiter
  • 1135 Leser

Remstal Quiz der 16 Kommunen

Remstal. Die Geschäftsstelle der Remstal-Gartenschau hat ein Facebook-Gewinnspiel gestartet. Für die nächsten 16 Wochen werden jeden Montag auf der Facebook-Seite der Remstal-Gartenschau das Bild einer Gartenschau-Kommune sowie eine Frage veröffentlicht. Wer die Kommune erkennt und die Frage binnen 48 Stunden beantworten kann, hat die Chance, einen

weiter
  • 854 Leser

Ellert schließt früher

Mögglingen. Wegen einer Betriebsversammlung der GOA am Mittwoch, 22. Februar, gelten an diesem Tag andere Öffnungszeiten. Die Entsorgungsanlagen Ellert und Reutehau sowie die Erdaushub- und Bauschuttdeponie Herlikofen schließen um 14 Uhr.

weiter
  • 1165 Leser
Zur Person

Georg Ruf jetzt 60 Jahre alt

Abtsgmünd/Aalen. 27 Jahre lang lenkte er die Geschicke der Gemeinde Abtsgmünd als Bürgermeister. Seit bereits sechs Jahren leitet er nun die Kreisbau. An diesem Dienstag feiert Ruf seinen 60. Geburtstag.

1983 wurde Georg Ruf Bürgermeister in Abtsgmünd, wurde mehrfach wiedergewählt, zuletzt im Jahr 2007. Rufs Mitbewerber war bei seiner ersten Wahl

weiter
  • 1337 Leser

Grünschnittcontainer bald geöffnet

Grünzeug Die GOA teilt mit, dass die Grünabfallcontainer außerhalb der Wertstoffhöfe ab Anfang März geöffnet sein werden. Die Öffnungszeiten und Standplätze stehen im Abfallkalender. An gesetzlichen Feiertagen bleiben die Grünabfallcontainer geschlossen. Foto: opo

weiter
  • 1076 Leser

Ostalb-FDP verspürt Rückenwind

Liberale Mitgliederversammlung in Mögglingen mit der Bundestagskandidatin Silke Leber.

Mögglingen. In der Mitgliederversammlung in Mögglingen waren Gabriele Reich-Gutjahr, Mitglied des Landtages, und Silke Leber, Bundestagskandidatin für den Wahlkreis Aalen-Heidenheim, zu Gast. Auf der sehr gut besuchten Veranstaltung wurde der Kreisvorsitzende Christian Felix Müller einstimmig bestätigt und der Vorstand für die nächsten zwei Jahre gewählt.

weiter
  • 643 Leser

Ehrung langjähriger Mitglieder und der Vereinsmeister

Kleintierzuchtzuchtverein Rückblick auf ein erfolgreiches Vereinsjahr. Am 2. und 3. Dezember ist Lokalschau.

Lauchheim. Erfreuliches berichtete Kassierer Heribert Saur in der Jahreshauptversammlung des Kleintierzuchtzuchtvereins: Das Darlehen für die 2011 installierte Fotovoltaikanlage auf der Gerätehütte am Rötttinger Bach konnte fast vollständig zurückbezahlt werden. Vorsitzender Herbert Zeller begrüßte, Schriftführer Kurt Uiffinger ging in seinem Beitrag

weiter
  • 937 Leser

Schuppich, Brenner und Fürst geehrt

BSC Niederalfingen Vorsitzender, Sportwart und Ausschussmitglied bei der Hauptversammlung wiedergewählt.

Hüttlingen-Niederalfingen. Jahreshauptversammlung des BSC Niederalfingen: Vorsitzender Ralf Kisslinger begrüßte und lobte in seinem Jahresbericht als erstes die harmonische Zusammenarbeit des Vorstands- und Ausschussteams und blickte auf die Höhepunkte des Jahres zurück. Im Rückblick auf das Jahr 2016 waren die Muffigeltage und die Weihnachtsfeier

weiter
  • 902 Leser
Kurz und bündig

CVJM-Osterfreizeit im Rottal

Aalen-Wasseralfingen. Eine spannende Abwechslung in den Osterferien soll die Freizeit des CVJM Wasseralfingen vom 13. bis 17. April im Jugendheim im Rottal bieten. Eingeladen sind Mädchen und Jungen ab 9 Jahren. Info und Anmeldung im CVJM-Jugendheim oder bei Karl Bahle, Telefon (07361) 9164116, www.CVJM-Wasseralfingen.de.

weiter
  • 913 Leser

Drei Tage ohne Internet und Co.

Medienkompetenz Schüler der Klasse 9a an der Kocherburgschule Unterkochen trennen sich freiwillig von Smartphones.

Aalen-Unterkochen. Medien, Smartphones und Internet sind heute nicht mehr wegzudenken –oder doch? 18 Schüler der 9a an der Kocherburgschule wagten ein Experiment: drei Tage ohne Smartphone, Internet und Co..

Klassenlehrer Patrick Faber hatte die Idee. Er wollte die Schüler motivieren, sich einmal gründlich mit ihrem Umgang mit Medien auseinanderzusetzen

weiter
  • 5
  • 516 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Aalen-Hofherrnweiler. Im Weststadtzentrum ist am Samstag, 4. März, von 14 bis 16 Uhr eine Kinderbedarfsbörse des Kindergartens St. Martin. Weitere Infos über die E-Mail-Adresse kinderbedarfsboersestmartin@web.de.

weiter
  • 480 Leser
Polizeibericht

Ausparker beschädigt Auto

Aalen-Oberalfingen. Beim rückwärts Ausparken auf dem Parkplatz einer Gaststätte in der Nördlinger Straße beschädigte ein unbekannter Fahrer ein neben ihm stehendes Auto. Anschließend flüchtete er. Hinweise auf den oder die Täter nimmt die Polizei unter der Telefonnummer (07361) 5240 entgegen.

weiter
  • 779 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Sporthalle

Aalen-Wasseralfingen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag brachen Unbekannte in der Sporthalle Am Schäle in der Hofwiesenstraße eine Fluchttür auf und durchsuchten Umkleiden und Büros. Entwendet wurde nichts. Der Schaden an der aufgebrochenen Tür beträgt etwa 5000 Euro. Die Polizei Aalen bittet Zeugen, die Hinweise auf den oder die Verursacher geben

weiter
  • 888 Leser

Eisenbahnsammler unter sich

Modellbahn Auf der Börse im Weststadtzentrum in Aalen konnten Besucher Eisenbahnraritäten, aber auch Schnäppchen kaufen und begutachten.

Aalen

Hans Weiß von den Eisenbahnfreunden Aalen ist begeistert vom Ansturm auf die Modellbahnbörse am Sonntag im Weststadtzentrum. „21 private und gewerbliche Aussteller aus dem süddeutschen Raum waren heute hier. 15 Ausstellern musste ich absagen, weil wir nicht genügend Platz hatten“, sagt Weiß.

Seit 1985 gibt es die Modellbahnbörse in

weiter
  • 874 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Essingen. Am Wochenende wurde ein Auto, das in der Kirchgasse geparkt war, von einem Unbekannten angefahren. Der Fahrer flüchtete. Der Fahrzeugbesitzer bemerkte den 3500-Euro-Schaden erst am Montagmorgen. Nun sucht die Polizei unter der Telefonnummer (07351) 5240 nach Zeugen, um die Unfallzeit eingrenzen zu können.

weiter
  • 827 Leser
Tagestipp

Warum Eltern mit ihren Kindern Drachen töten sollten

Computerspiele sind bei Kindern und Jugendlichen wichtiger Bestandteil der Freizeitbeschäftigung. Sie sind ein fester Baustein im Unterhaltungsangebot – auch für Grundschulkinder. Für Erwachsene ist diese Faszination nicht immer nachvollziehbar. Michael Gutekunst gibt Hintergrundinformationen zu Computerspielen, Tipps und Lösungen für alltägliche

weiter
  • 444 Leser

Jungbrunnen fürs Spieselbad

Freizeit Fünf Vorschläge für den Umbau sind jetzt öffentlich. Das sind die Knackpunkte aus Sicht der Wasseralfinger Ortsvorsteherin.

Aalen-Wasseralfingen

Das Freibad Spiesel wird im nächsten Winter saniert. Das hat der Gemeinderat beschlossen. Wie soll das Freizeitbad der Zukunft aussehen? – Mit dieser Frage gehen die Stadtwerke an die Öffentlichkeit. Auf ihrer Internetseite zeigen sie seit Freitag fünf Skizzen – Varianten einer Planung, die ein Architekturbüro aus dem

weiter
  • 1119 Leser
Kurz und bündig

Feuerwehr und Gewerbepark

Bopfingen. Mit einer Bürgerfragestunde beginnt die Gemeinderatssitzung am Mittwoch, 22. Februar, um 17 Uhr in der Schranne. Anschließend wird über die Neuwahlen der Feuerwehrkommandanten und Stellvertreter der Abteilungen Kerkingen und Baldern beraten. Außerdem steht der Bebauungsplan „Gewerbepark I A und I B“ auf der Tagesordnung.

weiter
  • 592 Leser

Im Dienste der Kirchenmusik

Hauptversammlung Katholischer Kirchenchor St. Leonhard Pflaumloch ehrt langjährige und verdiente Sängerinnen.

Riesbürg-Pflaumloch. Bei der Jahresabschlussfeier hat der katholische Kirchenchor Pflaumloch zwei verdiente Sängerinnen für ihre langjährige Treue zum Chor geehrt – Maria Frey und Gabriele Hala. Zuvor aber gab es in der Pfarrkirche einen Gedenkgottesdienst für verstorbene Sängerinnen und Sänger, den der Kirchenchor musikalisch umrahmte. Beim

weiter
  • 531 Leser

„Nathan“ feiert Premiere

Theater Lessings Klassiker im Theater Aalen am Samstag, 25. Februar.

Am Samstag, 25. Februar, um 20 Uhr feiert das Theater der Stadt Aalen Premiere mit dem Klassiker „Nathan der Weise“ von Gotthold Ephraim Lessing auf der großen Bühne im Wi.Z. Lessings klassisches Aufklärungsdrama ist bis heute ein zeitloses Plädoyer für religiöse Toleranz. Die weiteren Vorstellungstermine sind am 4., 18., 25. und 31. März

weiter
  • 711 Leser

Kleinkunst Kabarett und Comedy in Urbach

Urbach. Zum 23. Mal in Folge seit 1995 präsentieren das Urbacher Kulturamt und das Konzertbüro Braun aus Welzheim das Jahresprogramm „Kabarett und Comedy“ in Urbach. Das Programmheft kann beim Servicebüro des Urbacher Rathauses telefonisch unter (07181) 8007-99 oder per E-Mail servicebuero@urbach.de angefordert werden. Zudem ist das Programm

weiter
  • 1224 Leser

Zahl des Tages

1783

ist das Jahr, in dem Gotthold Ephraim Lessings fünfaktiges Drama „Nathan der Weise“ in Berlin uraufgeführt wurde. Besonders berühmt wurde die Ringparabel im dritten Aufzug des Dramas.

weiter
  • 798 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Alternativ

Manfred Wespel über selbst ernannte und andere Alternativen.
Da tritt eine neue Partei an und reklamiert für sich im Parteinamen, eine Alternative für Deutschland zu sein. Wie die meisten Wörter hat auch alternativ einen relativ unscharfen Bedeutungshorizont und im Extremfall ist vom eigentlichen Bedeutungskern nichts mehr übrig. In enger Auslegung liegt dann eine Alternative vor, wenn ich zwischen zwei Möglichkeiten weiter
  • 434 Leser

Bach-Trompeten-Gala in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Glanzvolle Trompetenmusik und virtuose Orgelwerke von Mouret, Purcell, J. S. Bach, Clarke und Mendelssohn-Bartholdy stehen auf dem Programm der festlichen Bach-Trompeten-Gala am Sonntag, 26. Februar, 17 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster Schwäbisch Gmünd. Es musiziert das Trompetenensemble Stuttgart: Christian Nägele, Johannes Knoblauch,

weiter
  • 723 Leser

Glenn-Miller-Sound in Aalen

Swing Auch über 75 Jahre nach der Gründung des Glenn Miller Orchestra bereichert es die Musikwelt mit zahlreichen unvergesslichen Arrangements. Ein Konzert des Orchestra, dirigiert von Wil Salden, gibt’s am Dienstag, 14. März, 20 Uh,r in der Aalener Stadthalle. Karten sind erhältlich an der Tourist-Information Aalen und allen bekannten Vorverkaufsstellen.

weiter
  • 740 Leser
Tagestipp

Zwei Jahre ohne Sommer

Im Bildervortrag von Dr. Roland Schurig geht es um die ungewöhnlichen Sommer der Jahre 1816/17. Es war kalt und regnerisch. Neue Forschungen ergeben die Ursache: Der Vulkan Tambora auf der Insel Sumbawa war ausgebrochen. Diese Wetterkatastrophe hatte Auswirkungen auf die ganze Welt und auch in Aalen stiegen die Preise für Grundnahrungsmittel.

Begegnungsstätte

weiter
  • 490 Leser

Fit in Erster Hilfe

Ausbildung Anlässlich der Beschaffung eines Defibrillators, der am Vereinsheim am Sportplatz in Lippach angebracht wurde, veranstaltete der DRK Kreisverband Aalen zusammen mit dem SV Lippach eine Ausbildung in der Frühdefibrillation im Vereinsheim. Dabei wurden Kenntnisse in Erster Hilfe aufgefrischt. Rund 40 Personen nahmen teil. Die Kursgebühren

weiter
Kurz und bündig

Auszeittag für Pflegekräfte

Aalen. Die KAB bietet am Donnerstag, 2. März, von 10 bis 17 Uhr einen Auszeittag „Ruhe-Pol“ für Pflegekräfte an. Kosten für Mitglieder 25 Euro, Nichtmitglieder 50 Euro. Info E-Mail MSinz@blh.drs.de.

weiter
  • 394 Leser
Kurz und bündig

Bunter Seniorennachmittag

Aalen-Wasseralfingen. Das Seniorenteam lädt am Dienstag, 21. Februar, um 14 Uhr alle katholischen und evangelischen Seniorinnen und Senioren zu einem bunten Nachmittag in der Sängerhalle ein. Für Stärkung zwischen den Programmpunkten ist gesorgt. Abholservice über das Pfarrbüro Telefon (07361) 91190.

weiter
  • 494 Leser
Kurz und bündig

GfS und 10-Finger-Schreiben

Aalen. Die VHS bietet Ferienkurse für Schüler an. Am Freitag und Samstag, 3./4. März, heißt es „Erfolgreich präsentieren“ in der GfS. Der Vormittagskurs „10-Finger-Computerschreiben“ beginnt am Montag, 27. Februar. Anmeldung unter (07361) 9583-0, www.vhs-aalen.de.

weiter
  • 636 Leser

Hintere Ledergasse wird 25 Jahre alt

Fasnacht Franz Brenner und Andreas Hunke erklären wie aus einer närrischen Idee eine Fasnachtseinrichtung wurde, die von Jahr zu Jahr mehr Menschen begeistert.

Ellwangen

Es begann damit, dass ein paar Ellwanger am Fasnachtssonntag in der „Kanne“ auf das Kommen der „Schwarzen Schar“ warteten. Das Warten wurde ihnen zu lang und so holten sie ihre Gitarren und machten Musik. „Und im Jahr darauf warteten wir nicht mehr, sondern zogen als eigene Gruppe von Lokal zu Lokal“, erzählt

weiter
  • 1966 Leser

Breitband und Aalen 2035

Gemeinderatssitzung Gremium berät auch über Limesmuseum.

Aalen. Am Mittwoch, 22. Februar, tagt der Aalener Gemeinderat ab 15.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen die Breitbandentwicklung in Aalen, die Weiterentwicklung der kommunalen Seniorenarbeit gemäß des Mottos „Generationengerechtes Aalen 2035“ und die Übernahme des Bürgerspitals in eine städtische Trägerschaft.

Weitere Themen

weiter
  • 555 Leser

Entertainment an der Orgel

Konzert Patrick Gläser bringt an der Orgel der Ellwanger Stadtkirche vor rund 300 Zuhörern Filmmusik, Pop- und Rocksongs in den sakralen Raum.

Patrick Gläser will mit seiner Musik provozieren – allerdings nicht im gängigen Verständnis, jemanden zu reizen, herauszufordern, sondern nach der alternativen Bedeutung des lateinischen „provocare“: „Ich will anregen“, sagt der Organist und Chorleiter aus Öhringen, der am Sonntag mit seinem Programm „Orgel rockt“

weiter

„Elvis – Das Musical“ auch in Aalen

Musik Am Donnerstag, 2. März, können Fans des King of Rock 'n' Roll in der Stadthalle in Erinnerungen schwelgen.

Aalen. Am 16. August 1977 stirbt das Musikidol Elvis Presley. Doch seine Musik lebt weiter. Und bei „Elvis – Das Musical“ wird auch der King selbst auf der Bühne wieder lebendig, wenn Grahame Patrick als Elvis ins Licht der Scheinwerfer tritt und mit Charme, Gesang und Tanz seine Performance gibt. Am Donnerstag, 2. März, ist „Elvis

weiter
  • 520 Leser

Boxen und Bond beim Sportlerball

Fasching In der Mehrzweckhalle stellte der Sportverein Lautern wieder ein abwechslungsreiches Programm auf die Bühne.

Heubach-Lautern

Mit dem Schlachtruf „Radi-Radau“ und „Publikumsraketen“ heizte Moderator „Gerhard von der Alb ra“ der närrischen Schar in der gut besetzten Halle vor dem offiziellen Beginn ein. Unterstützt wurde er musikalisch von den Hennabeitel vom MVL, mit einer zünftigen Schunkelrunde. Dem Count-Down folgte ein

weiter
Wir sind VfRetter!

Immer weiter nach vorn!

Bernhard Richter: „Jetzt erst recht, weil der VfR zu Aalen gehört und wir in unserer Stadt auch weiterhin Drittligafußball sehen wollen.“, Video und Foto: opo

weiter

Wenn ein Lebensweg einen Bruch erleidet

Theater Die achte Klasse der Waldorfschule Aalen stellt das Leben von Kaspar Hauser mit Bezug auf heute dar.

Aalen. Eine frische Inszenierung mit tollem Bühnenbild und Bezug zum aktuellen Zeitgeschehen: So hat die achte Klasse der Freien Waldorfschule Aalen am Samstagabend das Stück „Kaspar Hauser“ präsentiert. Der betreuende Lehrer, Peter Singer, stellte zu Beginn der Vorführung im Saal der Waldorfschule Aalen eine thematische Verbindung zwischen

weiter
  • 573 Leser

„Sie haben ein Recht auf qualitative Unterhaltung“

Kabarett Jungkabarettist Martin Frank begeistert das Publikum in der Heubacher Silberwarenfabrik.

„Alles ein bisschen anders“, der Satz war Programm für den Jungkabarettisten Martin Frank am Sonntag in der Heubacher „Silberwarenfabrik“. Der Nachwuchskomödiant mit Gesangstalent und Hang zur Oper sorgte schon in den ersten Minuten für beste Laune bei den Besuchern in der Silberwarenfabrik.

Frank stammt von einem Bauernhof im

weiter
  • 495 Leser

Der teuerste Bulle kommt aus Dalkingen

Fleckviehauktion Landwirte kaufen und verkaufen Milchkühe und Zuchtbullen in Ilshofen.

Rainau/Ilshofen. In Ilshofen fand eine Auktion der Rinderunion Baden-Württemberg statt. Zum Verkauf kamen neben 45 Stück Großvieh 396 Kälber und Fresser.

Holsteins

Hier standen zehn Jungkühe zum Verkauf. Bei zügigem Marktverlauf ergab sich ein Durchschnittspreis von 1414 Euro. Gleich drei Tiere erlösten den Höchstpreis von 1520 Euro. Hier handelte

weiter
  • 696 Leser

Protestaktion gegen den Info-Truck der Bundeswehr

Ausbildungsmesse Das „Aalener Bündnis für den Frieden“ fordert, keine Bundeswehrwerbung zuzulassen.

Aalen. Am Rande der Ausbildungs- und Studienmesse am Samstag im Berufsschulzentrum Aalen hat eine Gruppe gegen den Info-Truck der Bundeswehr protestiert. Dazu aufgerufen hatte das „Aalener Bündnis für den Frieden“. Unter den Demonstranten war auch Pfarrer Rainer Schmid. Er erklärte: „Die Berufsschüler sollen nicht für die Einsätze

weiter
  • 1
  • 558 Leser

Hartes Ringen bei „Schlag den OB“

Jugendkulturwoche Das OB-Team kann den Titel gegen die Teams der Ellwanger Schulen nicht verteidigen. Großes Debakel beim Matratzen-Weitrutschen.

Ellwangen

Der vorletzte Platz, mehr war diesesmal für das Team, das Oberbürgermeister Karl Hilsenbek um sich geschart hatte, nicht drin. 2016 war das Ellwanger Stadtoberhaupt noch als Sieger aus der Rundsporthalle gegangen, hatte die Schülerteams auf die Plätze verwiesen. Und am Montag, vor Beginn des unterhaltsamen Wettkampfs vor voll besetzten Zuschauerrängen,

weiter

Ein Friseursalon im Pfarrhaus

Vesperkirche Auszubildende im Friseurhandwerk der Technischen Schule in Aalen schneiden an zwei Tagen kostenlos Haare.

Aalen-Wasseralfingen

Es ist halb zwölf Uhr mittags. In der Magdalenenkirche haben die ersten Gäste der Vesperkirche an diesem Montag Platz genommen. Das Essen steht bereit: gebackener Leberkäse mit Kartoffelsalat. Demnächst gestaltet Pfarrer a.D. Dr. Werner Kugler einen liturgischen Impuls.

Doch nicht alle steuern das Kirchengebäude an. Im alten Pfarrhaus

weiter

Unfall auf der B29 bei Essingen

Essingen. Wie die Polizei bestätigt, hat sich nach 13.30 Uhr auf der B29 bei Essingen - auf Höhe des Parkplatzes der ehemaligen Trost-Ziegelfabrik -  ein Unfall ereignet. Bekannt ist derzeit, dass eine Autofahrerin wohl aus gesundheitlichen Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten, und dort mit zwei vor einer Ampel haltenden Autos zusammengestoßen

weiter
  • 5
  • 6724 Leser

Mann würgt Polizisten und schießt

Schwäbisch Gmünd. Ein Mann  schoss am Freitagnachmittag im Schindelackerweg mit einer Schreckschusswaffe aus seinem Fahrzeug.  Das meldete die Polizei am Montag. Zuvor war er von einem Baustellenarbeiter darauf hingewiesen worden, dass er durch eine Baustelle fuhr. Daraufhin wurde die Polizei verständigt, die den 47 Jahre alten

weiter
  • 3
  • 8050 Leser

Bluthochdruck, eine tückische Krankheit

Sonntagsvorlesung Prof. Dr. Ulrich Solzbach: Viele sind betroffen, nicht jeder weiß davon.

Aalen. Wenn der Blutdruck zu hoch ist, muss er unbedingt gesenkt werden: Das stellte Chefarzt Prof. Dr. Ulrich Solzbach während der jüngsten Sonntagsvorlesung im Aalener Torhaus klar. Allerdings sei es dabei nicht immer nötig, auf Medikamente zurückzugreifen. Auch eine Änderung der Lebensweise durch gesündere Ernährung, mehr Bewegung und der Reduzierung

weiter
  • 464 Leser

500 Euro für die Biesalski-Schule

Spende Im Dezember 2016 lief in Kirchheim-Dirgenheim der zweite Christbaumverkauf der Dirgenheimer Freunde. Hierbei hat die Familie Dauser zudem selbst gestrickte Strümpfe, Marmelade sowie weihnachtliche Deko-Artikel gegen eine freiwillige Spende angeboten. Dabei kam ein stolzer Erlös von rund 1000 Euro zusammen. 500 Euro wurden nun an den Sonderschulleiter

weiter
  • 704 Leser

Gibt es doch noch einen Schwimmbadneubau?

Aquafit Gutachten soll Aufschluss bringen, wohin der Weg bei Oberkochens Freizeitbad geht.

Oberkochen. Es sind nicht nur die Schulen, die die Verwaltung derzeit beschäftigen, auch die Zukunft des Freizeitbads „aquafit“ steht im Fokus. Die CDU favorisiert eine Generalsanierung am jetzigen Standort, verschließt sich aber nicht, wenn zu gleichen Kosten – 8,6 Millionen Euro inklusive Außenanlage – ein besserer Standort

weiter
  • 702 Leser

Neue Angebote in der VHS

Volkshochschule Frühjahrssemester bietet Kulturveranstaltungen, Bildungsangebote und reichlich Kreativkurse.

Oberkochen. Das Frühjahrssemester der Volkshochschule startet. In Sachen Kultur verweist VHS-Leiter Reinhold Hirth auf die Reihe „Mundart und Musik“. Am 20. April tritt dabei Bernhard Bitterwolf mit „Heimat leben und erleben“ in der Kolpinghütte auf. Am 27. April liest in der Stadtbibliothek Petra Durst-Benning aus ihrem Roman

weiter
  • 540 Leser

Preise für junge Nachwuchsforscher

Schülerwettbewerb 142 Schüler, 69 Teams und 14 Preisträger – In Oberkochens Zeiss-Forum kürt eine Jury die Sieger des Regionalwettbewerbs „Jugend forscht“ gekürt.

Oberkochen

Insgesamt 142 Schüler haben in 69 Teams bei Zeiss in Oberkochen der Öffentlichkeit die Ergebnisse ihrer Forschung im Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ präsentiert. Zeiss war zum 20. Mal in Folge Patenunternehmen für den Regionalwettbewerb. Das Motto lautete in diesem Jahr „Zukunft – ich gestalte sie“. „Auch

weiter
  • 927 Leser

Drittanbieter kassieren ab

Schwäbisch Gmünd. Derzeit gehen vermehrt Beschwerden beim Standesamt der Stadt Schwäbisch Gmünd ein, weil Fremdanbieter zusätzliche Bearbeitungskosten für bestellte Urkunden erheben. Heutzutage kann man den 24-Stunden-Service im Internet nutzen und sich rund um die Uhr Personenstandsurkunden bestellen – zum Beispiel über die städtische Homepage

weiter
  • 5
  • 620 Leser

Eine Schneekönigin für Thomas

Ballett Die Ballettabteilung der Aalener Musikschule trifft bei der Aufführung von „Wintertraum“ auf ein begeistertes Publikum.

Aalen

Der Winter ist zumindest in der Aalener Musikschule noch einmal eingekehrt. Zu einer Winterreise haben die Tänzerinnen und Tänzer der Ballettabteilung unter der Leitung von Raina Hebel und Elena Wirth in den voll besetzten Herbert-Becker-Saal eingeladen. Alles, was man dort erleben kann, wurde von den verschiedenen Repertoiregruppen und Ensembles

weiter

Qualifizierung Umgang mit Sucht im Alter

Aalen. Der Kreisdiakonieverband Ostalbkreis bietet zum dritten Mal einen Qualifizierungskurs „Sucht im Alter“ für Ehrenamtliche in der Seniorenarbeit, Pflegekräfte und PflegeschülerInnen an. Der sechsteilige Kurs startet am Donnerstag, 9. März, um 17.30 Uhr im Haus Kastanie, ist kostenlos und wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Anmeldung

weiter
  • 725 Leser

Landratsamt am Dienstag

Aalen. Ám Faschingsdienstag, 28. Februar, sind alle Dienststellen der Landkreisverwaltung ab 11.45 Uhr geschlossen. Die Kfz-Zulassungsstellen in Aalen, Schwäbisch Gmünd und Bopfingen sowie die Führerscheinstellen haben abweichend hiervon von 7.30 Uhr bis 11 Uhr geöffnet.

weiter
  • 906 Leser

Wenn Opa zum Pflegefall wird

Pflegekasse Verantwortliche im „Competence-Center Pflege“ der AOK erklären beispielhaft, wie sie Pflegebedürftige und deren Angehörige beraten.

Aalen

Vom rüstigen Rentner zum Pflegebedürftigen: Das ist häufig ein schleichender Prozess, kann aber auch von heute auf morgen passieren. In jedem Fall sind Pflegebedürftige und ihre Angehörigen dann in Not. Sie benötigen rasch eine kompetente Beratung über mögliche Hilfsangebote. „Wenden Sie sich an Ihre Pflegekasse, sobald sich eine Pflegebedürftigkeit

weiter

Kletterturm mit toller Aussicht

Spaß Eine Dschungelbrücke und einen Flaschenzug bietet der neue Turm am Kinderhaus in Heubach. Nicht nur den Kindern gefällt die neue Spielemöglichkeit.

Heubach

Die Kinder vom Heubacher Kinderhaus mussten in den vergangenen Tagen viel Geduld beweisen, denn in dem Garten der Einrichtung wurde ein neuer Spieleturm gebaut. Doch „vor der offiziellen Einweihung vom Bürgermeister durfte kein Kind zum Turm“, sagt Tanja Bolsinger, die Leiterin des Kinderhauses.

Kosten: 20 000 Euro

Der alte Turm

weiter
  • 735 Leser

Nach dem Paukenschlag: Die Hintergründe der VfR-Insolvenz

Eine Insolvenz soll den Verein fit für die kommende Saison machen. Sportlicher Neuanfang in Chemnitz geglückt.
Ein schlichtes 1:0 sorgt für ungemein große Erleichterung. Mit dem knappen Sieg beim Aufstiegsaspiranten Chemnitzer FC hat auch die Mannschaft es VfR Aalen am Wochenende auch ein deutliches Zeichen gesetzt: Sportlich soll der angestrebte Neuanfang auf jeden Fall gelingen. Der wirtschaftliche dauert mehr als 90 Minuten. weiter
  • 1
  • 3571 Leser

1200 Euro für das Kinderhospiz

Spende Manuel Graf, Geschäftsführer von Petros Fitness & Reh, hat eine Spendensammlung in Höhe von 1200 Euro an das Kinderhospiz in Stuttgart überreicht. Die Einrichtung, die in diesem Jahr in der Diemershaldenstraße eröffnet wird, lobt Graf mit den Worten: „Ein riesen Projekt, das viel Gutes bewirken wird und daher jede Unterstützung gebrauchen

weiter
  • 2021 Leser

Einbruch Kettensäge gestohlen

Böbingen. In einer Gartenanlage zwischen Böbingen und Iggingen brach ein Unbekannter zwischen Samstagvormittag und Sonntagvormittag ein Gartenhaus auf. Das berichtet die Polizei. Der Eindringling klaute aus dem Gartenhaus eine orangefarbene Kettensäge der Marke Timbery und einige Kleinteile.

Hinweise zu dem Vorfall bitte an die Polizei in Schwäbisch

weiter
  • 4
  • 1337 Leser

Soroptimist hilft der Vesperkirche

Spende Der Aalener Serviceclub Soroptimist unterstützt mit 500 Euro die Vesperkirche Wasseralfingen. Präsidentin Claudia Köditz-Habermann (rechts) sprach den Verantwortlichen und Helfern im Namen des Clubs Respekt und Anerkennung aus: Volle vier Wochen lang täglich ein warmes Mittagessen zu bieten, jedem der kommt, jenseits aller Konventionen und Vorurteile

weiter
  • 1376 Leser

Guggenmusiker bestohlen

In Gaststätte in der Bocksgasse in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. In einer Gaststätte in der Bocksgasse wurden am Samstag zwei Schweizer Guggenmusiker bestohlen. Während die Gäste auf dem internationalen Guggentreffen spielten, lagen die Musiktaschen im Eingangsbereich einer Gaststätte. Im einen Fall fehlt ein Trompetenrucksack mit limettengrünen Trageriemen der

weiter
  • 3
  • 7002 Leser

Regionalsport (17)

Fußball, 3. Liga VfR-Tickets zum Sonderpreis

Eine volle Scholz-Arena: Das ist das Ziel beim Heimspiel am Samstag (14 Uhr) gegen den SSV Jahn Regensburg. Und dafür bietet der VfR Aalen bei den Tickets Sonderpreise an. Und zwar Gruppentarife: Bei einer Mindestabnahme von fünf Karten kostet ein Sitzplatzticket auf der Tribüne Nord (Block O) 15 Euro und ein Stehplatzticket 7 Euro. Dieses Angebot gilt

weiter
  • 845 Leser

Eine starke Nina Feil alleine reicht nicht aus

Tischtennis, Verbandsliga Die Frauen des TSV Untergröningen verlieren gegen den Tabellenführer mit 4:8.

Einen äußerst spannenden Nachmittag erlebten die zahlreichen Zuschauer beim Spiel der Untergröninger Verbandsliga-Damen gegen Tabellenführer Bietigheim-Bissingen II, die ohne ihre Nummer 2 und 3 angetreten waren.

Fast alle Spiele waren hart umkämpft, doch schlussendlich durften die Gäste jubeln. Der Start in den Doppeln war zunächst vielversprechend:

weiter
  • 725 Leser
Volle Hütte ...

Tickets zum Sonderpreis

Eine volle Scholz-Arena: Das ist das Ziel beim Heimspiel am Samstag (14 Uhr) gegen den SSV Jahn Regensburg. Und dafür bietet der VfR Aalen bei den Tickets Sonderpreise an. Und zwar Gruppentarife: Bei einer Mindestabnahme von fünf Karten kostet ein Sitzplatzticket auf der Tribüne Nord (Block O) 15 Euro und ein Stehplatzticket 7 Euro. Dieses Angebot gilt

weiter
  • 694 Leser

Zahl des Tages

23

Minuten dauerte der Auftritt von Sebastian Vasiliadis beim Auswärtsspiel uin Chemnitz. Der Mittelfeldspieler des VfR Aalen wurde in der 67. Minute eingewechselt. In der 90. Minute holte ihn Trainer Peter Vollmann wieder vom Platz.

weiter
  • 1135 Leser

Fußball Hochklassige Spiele bei der TSA

Großes Interesse herrschte unter den Schülern bereits im Vorfeld des Hallen-Fußballturniers an der TSA, organisiert durch die Sportlehrer Martin Miese und Michael Gerstner. Über einen dritten Platz durfte sich die Klasse 11 des Technischen Gymnasiums freuen. Einen großen Erfolg erreichten die Schüler der Sprachförderklasse mit der Silbermedaille. Gold

weiter
  • 523 Leser

Mustangs mit Auswärtssieg

Basketball, Kreisliga A In Kornwestheim gewinnt der TSV Ellwangen 79:63.

Am Sonntag spielten die Korbjäger vom TSV Ellwangen auswärts gegen die Skizunft Kornwestheim. Es galt die nächsten Punkte im Kampf um den Aufstieg zu sammeln. Entsprechend konzentriert gingen die „Mustangs“ ans Werk.

Zwar versuchten die Kornwestheimer nachdem sie bereits in Viertel zwei im Rückstand lagen mit einer Ganzfeldpresse Druck auf

weiter
  • 477 Leser

Testspiele im Fußball

Vorbereitung Der Frühling kommt, der Saisonstart der Kicker auch. Mitte März geht’s auf Bezirksebene los, jetzt ist die Zeit der Testspiele (im Bild Heubach gegen Pfahlheim – 3:3). Am Mittwoch steigt im Aalener Osten die Partie TSG Hofherrnweiler gegen FC Bargau (Anpfiff: 19.15 Uhr). Foto: Laible

weiter
  • 675 Leser

Freikarten für den VfR Aalen

Immer weiter nach vorn: Nach dem überraschenden 1:0-Sieg am Wochenende gegen den Chemnitzer FC sind die Schwarz-Weißen an diesem Samstag zuhause gegen Jahn Regensburg gefragt. Anpfiff in der Scholz-Arena ist um 14 Uhr.

Für die Partie verlosen wir fünfmal zwei Karten unter allen, die am heutigen Dienstag zwischen 14 und 14.15 Uhr unter der Telefonnummer

weiter
  • 636 Leser

Ein knapper 80:78-Sieg

Basketball, Regionalliga Arbeitssieg sichert Merlins II die Tabellenführung

Mächtig strecken musste sich die zweite Herrenmannschaft der Crailsheim Merlins am Samstagabend, um bei der TSG Reutlingen erstmals die Tabellenführung in der Regionalliga zu verteidigen. Mit 80:78 holten die Merlins aber ihren 17. Saisonsieg.

Zuerst schien alles nach Plan zu laufen, doch ab der 12. Minute liefen die Merlins einem Rückstand hinterher.

weiter
  • 491 Leser

HG-Frauen mit zweiten Saisonsieg

Handball, Bezirksliga Die HG Aalen/Wasseralfingen gewinnt chaotisches Spiel gegen den TV Jahrn Göppingen mit 18:15.

In einem vor allem zu Beginn chaotischen Spiel haben die Damen der HG Aalen/Wasseralfingen einen Befreiungsschlag geschafft und den TV Jahn Göppingen mit 18:15 bezwungen.

Die Abwehr stand von Anfang an sehr gut. Doch nach gerade einmal vier Minuten sah Carina Lutz die rote Karte nach einem Kopftreffer bei der gegnerischen Torhüterin. Der Rest des Teams

weiter
  • 494 Leser

Hofen/Hüttlingen verschenkt die Punkte

Handball, Württembergliga Das Team von Adi Bleier unterliegt in Göppingen mit 21:22.

Die SG2H-Damen unterlagen der TPSG Frisch Auf Göppingen 2 am Sonntag knapp mit 21:22. Eine miserable Chancenverwertung kostete die Hofen/Hüttlingerinnen schließlich den Sieg gegen durchaus schlagbare Göppinger.

Aufgrund der aktuellen Tabellensituation waren die Gäste aus Göppingen ganz klar die Favoriten in dieser Partie. Bereits das Hinspiel hatten

weiter
  • 401 Leser

HSG siegt im Spitzenspiel

Handball, Bezirksliga Den zweiten Platz hat die HSG erfolgreich verteidigt.

Im Spitzenspiel um den zweiten Platz konnte die HSG Oberkochen/Königsbronn gegen Herbrechtingen/Bolheim mit 25:19 klar die Oberhand behalten. Schlüssel zum Erfolg war dabei eine geschlossene Mannschaftsleistung.

Die erste Viertelstunde verlief die Partie sehr ausgeglichen. Die SG legte ein hohes Tempo vor, wodurch sich die HSG anstecken ließ und immer

weiter
  • 414 Leser
Sport in Kürze

Kein Punkt im Derby

Fußball. Die Fußballfrauen des TSV Crailsheim bleiben auch im ersten Rückrundenspiel ohne Sieg. Im Derby gegen den VfL Sindelfingen mussten sie eine 0:2-Niederlage (Halbzeit: 0:0) hinnehmen und dümpeln weiterhin im Tabellenkeller herum.

weiter
  • 467 Leser

Seit 50 Jahren Schülerschwimmfest

Schwimmen Der SV Oberkochen feiert am 20. März ein halbes Jahrhundert Schülerschwimmen. Beim Einladungswettkampf sind auch Wanderpokale von Stadt und Schwimmverein ausgeschrieben.

Traditionen pflegen“ heißt das Motto der Verantwortlichen des Schwimmvereins Oberkochen und das Schülerschwimmfest hat im Freizeitbad „aquafit“ in der Tat Geschichte geschrieben. 1967 hatte die Premiere des Schülerschwimmfests im Freizeitbad „aquafit“ stattgefunden. Zunächst als grundeigenes Anliegen des Vereins zur Mitgliedergewinnung.

weiter
  • 550 Leser

Zufrieden mit der Leistung

Jugendhandball, Württembergliga HG unterliegt in Oppenweiler mit 16:25.

Wie eigentlich fast immer reiste die weibliche B-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen ersatzgeschwächt zu ihrem letzten Auswärtsspiel zum Dritten nach Oppenweiler. Neben der langzeitverletzten Simone Bieg fehlten weitere drei Spielerinnen.

Von Beginn an entwickelte sich ein gutklassiges und faires Spiel, bei dem es den HG-Mädels immer wieder gelang zum

weiter
  • 423 Leser

FCE ist württembergischer Hallenmeister

Jugendfußball D-Juniorinnen des FC Ellwangen haben in Backnang den Landestitel geholt.

Nach dem Gewinn der Hallenbezirksmeisterschaft, des VR-Cups auf Bezirksebene sowie auch auf württembergischer Landesebene nun der vierte Meistertitel binnen vier Monaten für die jungen Jagsttalerinnen: württembergischer Hallenmeister 2017.

Die U-13 Juniorinnen des FC Ellwangen haben zum zweiten Mal nach 2014 den württembergischen Hallenfußballmeister-Titel

weiter
  • 565 Leser
Wir sind VfRetter

Volle Hütte, rauf auf den Berg!

Karl-Heinz Ehrmann, Aalens Sportbürgermeister: In guten Zeiten fällt es immer relativ leicht, Fan zu sein. Wichtig ist, dass man auch in schwierigen, in stürmischen Zeiten zu einer Mannschaft hält. Deshalb hoffe ich für den VfR Aalen, für die gesamte Region, dass am kommenden Heimspieltag möglichst viele Zuschauerinnen und Zuschauer den Weg in die

weiter

Überregional (34)

„Das war ein wunderbarer Fehler“

Während die Gastgeber die ersehnte Medaille feiern, müssen die Russen ihre Hymne selbst anstimmen.
Für die Österreicher kam die erlösende erste Medaille nach zehn langen WM-Tagen in der Herren-Staffel am Samstag. Mit einem beherzten Rennen mischten die Gastgeber um Lokalmatador Dominik Landertinger vorne mit und gewannen vor Deutschland Bronze. „Der Druck war riesig, aber jetzt bin ich auch ein bisschen Stolz auf mich“, sagte Landertinger, weiter
  • 557 Leser

Abschluss mit vielen Gewinnern

Gewerkschaften und Arbeitgeber haben sich im Tarifstreit geeinigt. Nun wollen Landesbeamte davon profitieren.
Nach der Einigung im Tarifstreit des öffentlichen Dienstes pochen Gewerkschaften auf eine Übertragung der Ergebnisse auf die Landesbeamten. „Wir geben alles. Und wir erwarten einen gerechten Lohn dafür, dass wir uns tagtäglich für unser Land und unsere Mitmenschen aufopfern“, erklärte etwa der Landeschef der Deutschen Polizeigewerkschaft, weiter
  • 438 Leser

Ancelottis Fingerzeig

Über die ersten 90 Minuten zwischen Hertha und dem FC Bayern wurde kaum geredet, über die restlichen sechs Minuten, Gesten und Rudelbildungen dafür umso mehr.
Rangeleien, Verschwörungstheorien, eine Spuck-Attacke und der Mittelfinger von Carlo Ancelotti: Nach dem erneuten Last-Second-Tor des FC Bayern München in der turbulenten XXL-Nachspielzeit von Berlin kochten die Emotionen so richtig über. Selbst der sonst so coole Mister Ancelotti verlor für eine Sekunde die Fassung und zeigte beim Gang in die Kabine weiter
  • 660 Leser
Thomas Gruber über das Abschneiden der deutschen Fahrer bei der Ski-WM

Anspruch und Wirklichkeit

Dieser Winter wird kein leichter sein. Das war allen DSV-Athleten samt Trainern vor der Weltcup-Saison mit dem Höhepunkt der Ski-WM in St. Moritz klar. Fritz Dopfer langzeitverletzt, Viktoria Rebensburg stieg verspätet, weil angeschlagen, in den Renn-Kalender ein. Der Rest der Mannschaft, darunter auch Gallionsfigur Felix Neureuther, blieb oft hinter weiter
  • 585 Leser

Bamberg feiert den ersten Titel

NBA-Star Schröder hatte es prognostiziert: Im Pokalfinale bezwingen Daniel Theis und Co. die Bayern.
Glücksbringer Dennis Schröder lag goldrichtig: Wie vom deutschen NBA-Profi vorhergesagt hat Meister Brose Bamberg zum fünften Mal den Pokal gewonnen und damit die Chance auf das erste Double unter Trainer Andrea Trinchieri. Beim Top Four der Basketball-Bundesliga (BBL) in Berlin setzten sich die Franken im Finale 74:71 (45:36) gegen den FC Bayern durch, weiter
  • 528 Leser

Bangen um den Torjäger

Modeste trifft angeschlagen zum Ausgleich gegen Schalke.
Der 1. FC Köln hat in der Fußball-Bundesliga die jüngste Erfolgsserie des FC Schalke 04 gestoppt. Die Schalker mussten sich nach zuletzt drei Pflichtspielsiegen in Serie gestern mit einem 1:1 (1:1) in Köln zufrieden geben. Kölns Anthony Modeste verletzte sich zu Beginn der Partie an der Schulter, glich in der 43. Minute mit seinem 17. Saisontreffer weiter
  • 498 Leser
Börsenparkett

Bundesbürger schauen nur zu

Die Chinesen investieren. Für 755 Mio. EUR hat das Finanzunternehmen HNA Aktien der Deutschen Bank gekauft. Überhaupt haben Investoren aus China großes Interesse an deutschen Firmen und am deutschen Aktienmarkt. Im Gegensatz zu deutschen Privatanlegern: Die machen weiter einen Bogen um die Börse und schauen dem Boom zu. Die Scheu vor Aktien ist umso weiter
  • 950 Leser

Den Untergang vor Augen

Intendant Armin Petras inszeniert in Stuttgart O‘Neills Familiendrama „Eines langen Tages Reise in die Nacht“ mit starken Schauspielern und einem famosen Bühnenbild.
Es grollt und donnert leise. Und langsam dämmert's, dass wir hier auf der Titanic sind. Denn auf der Bühne sehen wir die grandiose, elegant geschwungene Haupttreppe des 1912 gesunkenen Luxusdampfers. Mit Riesenglaskuppel drüber. Minutiös nachgebaut vom „Ring“-Bühnenbildner Aleksandar Denic. Atemberaubend, aber auch gruslig wirkt das alles weiter
  • 540 Leser

Der Meister der Eleganz

Er ist der Grandseigneur der Schneiderkunst, der nicht nur Audrey Hepburn perfekt einzukleiden verstand: Der Modeschöpfer Givenchy wird heute 90.
Eleganz, Diskretion und seine Muse Audrey Hepburn sind es, die Hubert de Givenchy zu einer Legende der Modewelt gemacht haben. Eine höchst lebendige Legende übrigens, auch wenn sie sich seit Jahren rarmacht. Aber zeigt sich der hochgewachsene und schlanke Mann mit dem vollen weißen Haar doch einmal in der Öffentlichkeit, fällt es schwer zu glauben, weiter
  • 349 Leser

Der Trainer hält den Ball flach

Kämpfer von der Ostalb gewinnen trotz der Niederlage im Derby viele Sympathiepunkte.
Die Enttäuschung über das Resultat, aber auch der Stolz über den eigenen Auftritt stand den Spielern des Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim nach der unglücklichen 1:2-Niederlage im württembergischen Landesderby gegen den VfB Stuttgart ins Gesicht geschrieben. „Uns hat am Ende einfach das Quäntchen Glück gefehlt. Wir haben nach dem Rückstand weiter
  • 520 Leser
Leitartikel Christoph Faisst zur Münchner Sicherheitskonferenz

Der Weg der Stärke

Die Welt ist gefährlicher geworden, weil sich die Zahl der Konflikte vervielfältigt hat und fast jede dieser Krisen mit wenigstens einer der anderen verknüpft ist. Wenn auf der Münchner Sicherheitskonferenz eines sicher ist, dann diese Erkenntnis. Doch in der Frage, welche Konsequenzen die internationale Gemeinschaft aus dieser Diagnose zu ziehen hat, weiter
  • 497 Leser
Kommentar Elisabeth Zoll zum Auftritt Yildirims in Deutschland

Die Spalter aus Ankara

Es ist ein beklemmendes Gefühl: Im Schutz der demokratischen Werte Deutschlands wirbt der türkische Premier Yildirim für eine Reform, die die Aushöhlung dieser Werte in seinem Land bedeuten wird – und tausende Landsleute bejubeln das. Wer sich die Bilder vor Augen ruft, kann am demokratischen Grundverständnis vieler Deutsch-Türken nur zweifeln. weiter
  • 5
  • 511 Leser

Dunkle Bräuche

Für Geschichten vom Nikolaus ist eigentlich nicht die richtige Zeit, stimmt sich doch gerade schon der Osterhase auf seine nahende Saison ein. Wäre da nicht der niederländische Rechtspopulist Geert Wilders, der nun mal im Februar mitten im Wahlkampf steckt. Ein Gesetzesvorschlag seiner Partei sieht vor, dass bei offiziellen Feierlichkeiten die Helfer weiter
  • 441 Leser

Emotionaler Abgang von der WM-Bühne

Felix Neureuther holt nach einer grandiosen Aufholjagd die Bronzemedaille und sorgt damit für den Lichtblick in der ansonsten trüben Bilanz der deutschen Mannschaft.
Man soll jetzt nicht alles so schlecht reden wie es war!“ Dieses kuriose Zitat stammt von Fredi Bobic, dem einstigen Stürmer des VfB Stuttgart. Dieser Satz könnte aber auch von fast jedem deutschen WM-Teilnehmer an dem gut organisierten und betont fröhlichen Skisport-Spektakel in St. Moritz kommen. Eben nur von fast jedem, denn da gibt es halt weiter
  • 684 Leser
Kommentar Ulf Schlüter zur Tarifeinigung im öffentlichen Dienst der Länder

Entspannte Runde

Verglichen mit früheren Auseinandersetzungen verlief die diesjährige Tarifrunde für die Angestellten des öffentlichen Dienstes der Länder geradezu entspannt. Von Anfang an gab es auf beiden Seiten wenig Säbelrasseln, stattdessen Hinweise auf eine deutlich höhere Bereitschaft, einen Kompromiss schneller als sonst anzustreben. Das hatte seine Gründe. weiter
  • 404 Leser

Im Kollektiv auf dem Weg nach oben

Die Profis mit dem Brustring ziehen in der 2. Liga auf und davon. Sie punkten mit spielerischer Klasse und gemeinschaftlichem Einsatz. Ist die Rückkehr in das Oberhaus nur noch Formsache?
Vier Pflichtspiele, vier Siege. Der VfB Stuttgart ist perfekt aus der Winterpause gestartet. Nach dem hart umkämpften 2:1-Erfolg im Landesderby in Heidenheim und sechs Punkten Vorsprung auf den für den Aufstieg relevanten Platz drei ist der souveräne Tabellenführer der 2. Liga auf dem besten Weg zurück in das Oberhaus. 13 Spieltage vor dem Saisonende weiter
  • 541 Leser

Königin von historischem Glanz

Laura Dahlmeier gönnt sich auf ihrer Rekordjagd keine Pause und holt zum Abschluss der WM ihre fünfte Goldmedaille. Den Triumph machte der Mannschaftsarzt möglich, weil er grünes Licht gab.
Als Laura Dahlmeier auf der Schlussrunde an Silbermedaillengewinnerin Susan Dunklee vorbeistapfte, schüttelte Damen-Bundestrainer Gerald Hönig am Schießstand nur noch den Kopf. Wenig später gab er seinen Funkspruch ans Team auf der Strecke durch: „Glückwunsch an alle. Der blanke Wahnsinn.“ Kopfschüttelnd packte er sein Stativ zusammen. Sechs weiter
  • 627 Leser

Konsens angepeilt

CDU und SPD wollen Absetzbarkeit reduzieren.
Die Union ist bereit, gemeinsam mit dem Koalitionspartner SPD die steuerliche Absetzbarkeit hoher Managergehälter einzugrenzen. Kanzleramtsminister Peter Altmaier (CDU) sagte der „Bild am Sonntag“, dafür gebe es in der CDU viel Sympathie: „Ich halte das für richtig und denke, dass wir da zu einem parteiübergreifenden Konsens kommen weiter
  • 823 Leser

Kurt Cobain: Ikone wider Willen

Mit 27 Jahren, auf dem Höhepunkt seiner Karriere, erschoss er sich. Heute wäre der Musiker 50 Jahre alt geworden.
Der Konzertsaal erstrahlt in blauviolett, auf der Bühne brennen Kerzen zwischen weißen Lilien. Die Trauerblumen werden Beobachter später als Hinweis darauf deuten, was ein halbes Jahr nach diesem Auftritt geschieht: Sänger Kurt Cobain nimmt sich das Leben, mit nur 27 Jahren. Das MTV-Unplugged-Konzert, das er mit seiner Band Nirvana aufgenommen hat, weiter
  • 426 Leser

Minikrise glücklich beendet

Nach zuletzt zwei Niederlagen in Serie gewinnt der forsche Aufsteiger das Gastspiel in Gladbach knapp 2:1.
Mit dem ersten Auswärtssieg des Jahres hat RB Leipzig seine kleine Misserfolgsserie in der Fußball-Bundesliga gestoppt. Der Tabellenzweite gewann nach zuvor zwei Niederlagen in Serie gestern mit 2:1 (1:0) bei Borussia Mönchengladbach und rückte auf fünf Punkte an Spitzenreiter Bayern München heran. Der Höhenflug der Gladbacher hingegen endete nach dem weiter
  • 493 Leser

Nordrhein-Westfalen will Straßen für Gigaliner öffnen

Bisher dürfen die bis zu 25,25 Meter langen Lkw in etlichen Bundesländern gar nicht oder kaum rollen. Doch der Widerstand bröckelt merklich.
Bald werden in fast ganz Deutschland Lang-Lkw unterwegs sein. Das so wichtige Transitland Nordrhein-Westfalen (NRW) will jetzt nämlich Straßen für die bis zu 25,25 Meter langen so genannten Gigaliner freigeben. Bisher ist dort nur der kleine Bruder, eine 17,80 Meter messende Variante, erlaubt. Die Mehrheit im Verkehrsausschuss des Landtags hat in Düsseldorf weiter
  • 1313 Leser

Schempp packt es mit Schwaben-Power

Der Uhinger krönt sich mit einem unwiderstehlichen Antritt zum Weltmeister.
Als die deutsche Hymne zum ersten Mal in seinem Leben nur für ihn gespielt wurde, sang Simon Schempp stolz mit. Die erste Einzelmedaille der Karriere war sein Ziel, doch der Uhinger hatte lange warten müssen, bis sich ihm die Chance im allerletzten WM-Rennen eröffnete – und der 28-Jährige griff beherzt zu. „Das war mein perfektes Rennen“, weiter
  • 587 Leser

Seit 360 Jahren kommen lutherische Würste auf den Tisch

Balzheim ist eine protestantische Gemeinde in einem katholischen Umland. Selbstverständlich, dass evangelisch gevespert wird.
Knorrig, hart und scharf seien die Balzheimer Würste, „roh kaum zu beißen“. Neben Böfflamot und Wollwurst haben sie es aber auf die amtliche Liste des „Spezialitätenlandes Bayern“ geschafft. Vermutlich war der Wurstprüfer katholisch, sonst wäre sein Urteil nicht so geschmäcklerisch ausgefallen: In Balzheim, Ort mit 2000 Einwohnern weiter
  • 623 Leser

SPD überholt die Union

Schulz verschafft den Sozialdemokraten einen Höhenflug.
Mit ihrer Wahlkampf-Lokomotive Martin Schulz zieht die SPD in einer Emnid-Umfrage erstmals seit einem Jahrzehnt wieder an der Union vorbei. In der „Sonntagsfrage“ für die „Bild am Sonntag“ stieg die SPD im Vergleich zur Vorwoche um einen Punkt auf 33 Prozent. Die CDU/CSU verlor einen Punkt und kam auf 32 Prozent. Linke (8 Prozent) weiter
  • 417 Leser

Tendenz: Raus aus dem Kraichgau

Trainer Julian Nagelsmann führt den Dorfklub Richtung Europa.
Auf dem Weg Richtung erster Europapokal-Teilnahme zeigen 1899 Hoffenheim und sein Jung-Trainer Julian Nagelsmann allmählich eine beachtliche Reife. „Wir sind nicht mehr nur die Kraichgau-Brasilianer wie zu den Zeiten, als ich noch als Zuschauer auf der Tribüne saß“, erklärte der 29 Jahre alte Chefcoach nach dem 2:0 (1:0) gegen Schlusslicht weiter
  • 526 Leser

Trump versichert den Europäern die Treue

Über die künftige Rolle der USA wird in München viel diskutiert, doch Fragen bleiben offen. Einen neuen Anlauf zum Frieden gibt es im Ukraine-Konflikt.
US-Vizepräsident Mike Pence hat Europa nach großer Verunsicherung im transatlantischen Verhältnis im Namen von Donald Trump die Treue geschworen. Bei seinem ersten Auftritt in Europa bei der Münchner Sicherheitskonferenz ließ Pence aber viele Fragen zur Rolle der USA in der Welt offen. Gleichzeitig forderte er die europäischen Partner zu einer massiven weiter
  • 494 Leser

Umstrittene Werbung für türkisches Präsidialsystem

Premierminister Yildirim spricht auf Einladung eines Vereins in Deutschland vor tausenden Türken. Doch am Auftritt gibt es auch massive Kritik.
Der Auftritt des türkischen Ministerpräsidenten Binali Yildirim in Oberhausen ist von Protesten begleitet worden. Rund 500 Menschen demonstrierten am Samstag gegen die Veranstaltung der „Union Europäisch-Türkischer Demokraten“ (UETD), wie die Polizei mitteilte. Yildirim hatte vor rund 10 000 Besuchern für die umstrittene Verfassungsreform weiter
  • 5
  • 515 Leser

Unsichere Partner in München

US-Vizepräsident Mike Pence sollte auf der Sicherheitskonferenz die Nato-Verbündeten beruhigen. Doch es macht sich die Erkenntnis breit: Europa muss militärisch erwachsen werden.
Sie können sicher sein, dass die Vereinigten Staaten ihr bester Verbündeter sein werden.“ Es ist der erleichternde Satz, den US-Vizepräsident Mike Pence an diesem Samstag im Saal des Bayerischen Hofs von sich gibt, den die in dem Nobelhotel versammelten Außen- und Sicherheitspolitiker hören wollen. Denn die letzten Ansagen aus Washington, jenen weiter
  • 444 Leser

Unwetter in Kalifornien

Schwere Stürme fordern in den USA mehrere Todesopfer.
Heftige Regenfälle, Schlammlawinen und tiefe Krater in den Straßen: Südkalifornien ist in der Nacht zum Samstag von einem der schwersten Stürme seit Jahren heimgesucht worden. Mindestens fünf Menschen kamen ums Leben, starben durch Stromschläge, wurden von Bäumen erschlagen oder ertranken in den Wassermassen. Bis zur Hälfte aller Schnell- und Landstraßen weiter
  • 284 Leser

Von der Schule auf den Laufsteg

Die neue „Miss Germany“ heißt Soraya Kohlmann, ist 18 Jahre alt und kommt aus Sachsen.
Die Schülerin Soraya Kohlmann aus Leipzig ist die neue „Miss Germany“. Die 18-Jährige setzte sich bei der Wahl in der Nacht zum Sonntag in Rust (Ortenaukreis) gegen 20 Konkurrentinnen im Alter zwischen 17 und 28 Jahren durch. „Ich freue mich, Deutschland mit Offenheit und Herzlichkeit repräsentieren zu dürfen“, sagte sie. Die weiter
  • 445 Leser

Wenn der Clinton mit der Monica

Sex, Heuchelei, Ehebruch, Rache: Sehr aktuelle Themen bietet die Barock-Oper „Semele“.
Sex und Macht – ein zeitloses Thema. Zum Auftakt der Karlsruher Händel-Festspiele hat Regisseur Floris Visser das mehr als 270 Jahre alte Werk „Semele“ ins Weiße Haus verlegt und auf den früheren US-Präsidenten Bill Clinton und Praktikantin Monica Lewinsky übertragen. Am Freitagabend hatte die Neuinszenierung des Dramas unter dem Dirigat weiter
  • 549 Leser

Wir Menschen dürfen auch lieben, was wir sind

Gold nach Ungarn: Die Jury begreift die Vergabe der Bären vor allem als humanistisches Statement.
„Diesen Film versteht man nur mit einem großen Herzen. Und Gott sei dank gab es hier auf der Berlinale dieses Herz.“ Gerührt war sie, die ungarische Regisseurin Ildikó Enyedi, als sie am Samstagabend im Berlinale-Palast den Goldenen Bären entgegennahm. Aber trotz des emotionalen Überschwangs trafen ihre Worte einen Kern: In diesen politisch weiter
  • 711 Leser

Zum dritten Mal WM-Gold

Supertechnikerin Mikaela Shiffrin bleibt das Maß aller Dinge.
Erst 21 und schon ein Champion für die Geschichtsbücher: Die 21-jährige Mikaela Shiffrin, wurde zum dritten Mal in Folge Slalom-Weltmeisterin – dazwischen lag auch noch der Olympiasieg in Sotschi. Die Amerikanerin setzte sich vor der Schweizerin Wendy Holdener und der Schwedin Frida Hansdotter durch. Kleiner Lichtblick im deutschen Lager: Die weiter
  • 486 Leser

Zusagen für Opel noch nicht fix

Die Franzosen gehen auf Politik und Gewerkschaften zu. Folgen den warmen Worten auch starke Garantien?
Noch längst keine Entwarnung für die mehr als 18 000 Opel-Beschäftigten in Deutschland: Der französische Autobauer PSA Peugeot-Citroën hat sich gegenüber Politik und Gewerkschaften noch nicht festnageln lassen, was bei der sich abzeichnenden Übernahme mit den deutschen Standorten und Arbeitsplätzen passiert. Schriftliche Zusagen aus Paris stehen noch weiter
  • 921 Leser

Leserbeiträge (13)

Nasser und windiger Dienstag

Wettervorhersage für Dienstag, den 21.02.2017Am Dienstag regnet den Tag über häufig bei maximal 9 Grad, es ist weiterhin windig.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 90%

Die weiteren Aussichten:Am Mittwoch fällt nur vereinzelt etwas regnen, dafür gibt es teilweise stürmische Böen. Am Donnerstag ist es erst lange trocken,

weiter
  • 5
  • 1431 Leser
Vorgehen der EnBW mehr als fragwürdig

Windpark Rosenberg Süd:

„Die Genehmigung des Windparks Rosenberg-Süd Ende letzten Jahres wirft viele Fragen auf. Die meisten wurden bereits ausführlich in den Zeitungsartikeln und Leserbriefen behandelt. Eine mehrfach getätigte Aussage des Landratsamtes Aalen (LRA) steht jedoch noch im Raum: „Man habe Sorgen wegen Schadensersatzansprüchen der EnBW“.

Wenn man sich die Gesetzeslage

weiter
  • 3
  • 1249 Leser
Landrat Pavel „befangen“

Windpark Rosenberg-Süd:

„Demokratur pur. Das ist schon ein starkes Stück. Im Geschäftsbericht 2015 der EnBW-ODR, einsehbar im Internet unter ww.odr.de/unternehmen/docs/publikationen/ODR_GB_2015.pdf wird auf der Seite 39 eine Karte gezeigt, auf welcher der Windpark Rosenberg-Süd als ‘gesichert’ eingetragen ist. Dieser Geschäftsbericht wurde im Mai 2016 veröffentlicht. Da war

weiter
  • 3
  • 1109 Leser
Schon grotesk

Windpark Rosenberg-Süd:

„Ich finde es schon grotesk, dass die Windenergie durch die Schlafmützigkeit der betreffenden Behörden und einzelner Politiker so in destruktive Kritik gerät. Durch die desolate Informationspolitik seitens der EnBW, Ministerium und Landratsamt wird eine zukunftsträchtige Energie von den betroffenen Bürgern verständlicherweise in Frage gestellt. Priorität

weiter
  • 3
  • 1040 Leser
Windkraft mit Vernunft

Zum Thema Windpark Rosenberg-Süd:

„Nur ein kurzer Rundblick vom Hohenberg genügt, um sich von der jetzt schon erschreckenden Verschandelung unserer wunderschönen Landschaft im Virngrund zu überzeugen. Der Schaden für die betroffenen Einwohner ist schon vor dem Bau der geplanten Monsterwindräder immens und nie wieder gut zu machen.

Windkraft mit Vernunft sieht anders aus! Sie geht nicht

weiter
  • 4
  • 913 Leser
Was für ein Zufall

Windpark Rosenberg-Süd:

„Ich nehme Bezug auf die Schwäpo vom 17. Februar ‘Augen zu und durch’: Was für ein bemerkenswerter Zufall: Landrat Pavel – zugleich stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der ENBW ODR – lässt die immissionsschutzrechtliche Genehmigung für den Windpark Rosenberg-Süd erteilen und erst am nächsten Tag findet der Brief vom Petitionsausschuss seinen

weiter
  • 3
  • 917 Leser
Lesermeinung

Kein Beitrag zum Frieden

Zu Themen des Tages/Politik: Die Nato will weiter aufrüsten. Freitag 17. Februar, Seite 2

„Die Drohung des US- Verteidigungsministers James Mattis, die Unterstützung für die Nato-Partner zurückzufahren, wenn diese ihren Wehretat nicht auf mindestens zwei Prozent des Bruttoinlandsproduktes (BIP) steigern, lässt bei der deutschen Ministerin Ursula

weiter
  • 4
  • 823 Leser

Rüstungsexporte weiterhin auf hohem Niveau

Nach Angaben des Wirtschaftsministeriums hat die Bundesregierung im vergangenen Jahr Rüstungsexporte im Wert von insgesamt 6,88 Milliarden Euro genehmigt. Im Rekordjahr 2015 waren es 7,86 Milliarden Euro. 2014 lagen die Rüstungsexporte noch bei 4 Mrd. Euro. Mehr als die Hälfte der Rüstungsexporte entfiel an Drittländer außerhalb

weiter
  • 4
  • 1393 Leser
Lesermeinung

Zu den Berichten über die Altersversorgung der Landtagsabgeordneten:

Aufgrund des starken Druckes (...) rudern nun die Fraktionen von Grüne, CDU und SPD zur Neuregelung der Altersversorgung für Abgeordnete vorerst zurück. Sicherlich spielen hierfür offensichtlich die anstehenden Bundestagswahlen auch eine ganz entscheidende Rolle. Läuft man doch erneut Gefahr, mit diesem ohne große öffentliche Diskussion übereilig beschlossenen

weiter
Unruhen und Kämpfe

Zum Artikel über die „Angst vor einem Flächenbrand in Frankreich“

Seit Tagen bereits brennen zumindest fünf Pariser Vorstädte. Deutsche Medien sprechen von Randale, die nun auch Paris erreicht haben. Tatsächlich handelt es sich um bürgerkriegsähnliche Migrantentumulte, die uns einen Blick darauf eröffnen, was auf die deutschen Bürger noch zukommen könnte. Die Bewohner der nördlich von Paris gelegenen Gegenden Aulnay-Sous-Bois,

weiter
  • 4
  • 730 Leser
Lesermeinung

Zur Berichterstattung über eine Infoveranstaltung zum Stadtoval:

„Reges Interesse am Stadtoval“ als Schlagzeile nicht nur im Lokalteil, sondern auch unter dem Bild der Titelseite der Schwäbischen Post: Gut 100 Personen haben sich am Montag in der Max-Eyth-Halle informiert, heißt es da. Bei circa 27 000 Einwohnern in der Kernstadt Aalen (ohne Stadtteile) sind das gerade einmal 0,37 Prozent, bezogen auf die Gesamteinwohnerzahl

weiter
  • 5
  • 694 Leser

Zu " Vorwärts kann jeder, rückwärts wenige"

http://www.schwaebische-post.de/artikel.php?aid=1557269  : ? NESEL tedlib oder welch ein Talent!

Gratuliere zu diesen Fähigkeiten in der Hoffnung, daß der Gehirnakrobat den Lesern in einem "Zurück-Blick" den Fauxpas von Frau LEKREM erklären kann, die sich vor dem U-Ausschuß als Frau RENSAK vorstellte, obwohl sie

weiter
  • 4
  • 1444 Leser

Wolkenreicher Start in die neue Woche

Wettervorhersage für Montag, den 20.02.2017Am Montag dominieren den Tag über die Wolken bei maximal 7 Grad in Ellwangen und Aalen, 8 werden es in Schwäbisch Gmünd. Am Abend beginnt es dann zu regnen und gleichzeitig frischt auch der Wind auf.

Niederschlagswahrscheinlichkeit (tagsüber): 30%

Die weiteren Aussichten:Am Dienstag

weiter
  • 4
  • 1327 Leser

Themenwelten (1)

Diese Accessoires für Männer liegen voll im Trend

Der Mann von heute trägt nicht nur eine ansprechende Kleidung die modisch aktuell zusammengestellt ist, sondern legt auch Wert auf passende Accessoires, die perfekt zum Outfit passen. Dazu kann alles gehören, was die Optik ansprechender aussehen lässt, wobei es nicht auf besonders hochwertige oder teure Gegenstände ankommt, sondern damit der eigene weiter
  • 3325 Leser