Artikel-Übersicht vom Sonntag, 26. Februar 2017

anzeigen

Regional (126)

Erste Disco im neuen Schülertreff

Fasching Rund 300 Schüler kamen zur Faschingsdisco in den neuen Schülertreff an die Adalbert-Stifter-Realschule. Die Faschingsdisco wird in guter Tradition von den Schülern der SMV organisiert - mit tatkräftiger Unterstützung des Verbindungslehrer-Teams Simone Pail und Stefan Dolderer. Für den guten Sound sorgte wie gewohnt die Audio-AG mit Unterstützung

weiter
  • 829 Leser

Otto kennt sein Publikum

Blindenheim Helau und Alaaf hieß es im Blindenheim Schwäbisch Gmünd. Otto Müller und Manfred Brenner spielten zur Faschingsfeier auf, für die Bewohner ein freudig erwarteter Tag. Otto kennt sein Publikum und weiß, was die Bewohner gerne hören. Mit viel Witz und Spaß gestaltete die musikalische Truppe den Nachmittag. Es wurde gesungen, gelacht und getanzt.

weiter
  • 5
  • 750 Leser

Von der Geschichte zum Drehbuch

Kinderkinofestval Workshop für Kinder zwischen 10 und 13 Jahren Am 24. und 25. März mit Alexandre Powlenz

Schwäbisch Gmünd. Was macht eine gute Geschichte aus? Dieser Frage können junge Film- und Schreibbegeisterte beim 24. Internationalen Kinderkinofestival nachgehen.

Am Freitag, 24. März, von 14 bis 17 Uhr und am Samstag, 25. März, von 10 bis 16 Uhr entwickeln die Workshop-Teilnehmer zusammen mit Drehbuchautor und Regisseur Alexandre Powelz aus Berlin

weiter
  • 522 Leser
Kurz und bündig

Aufnahme für Grafik-Design

Schwäbisch Gmünd. Die Aufnahmeprüfungen in das Schuljahr 2017/2018 im Berufskolleg für Grafik-Design Gmünd sind am Samstag, 11. März, von 10 bis 14.30 Uhr. Eine Mappe ist erforderlich. Anmeldung und Info: (07171) 9226700, (0170) 3429688, E-Mail: ilona.grau@kbw-gruppe.de; oder: christoph.preuschoff@kbw-gruppe.de.

weiter
  • 337 Leser
Polizeibericht

Ausweichversuch misslingt

Remshalden. Eine Baustellenwarnanzeige löste am Samstagnachmittag einen Unfall auf der B 29 aus. Eine 26-jährige Autofahrerin war gegen 13.15 Uhr auf der B 29 in Richtung Stuttgart unterwegs. Zwischen den Anschlusstellen Winterbach und Geradstetten befand sich zu dieser Zeit die mobile Baustellenwarnanzeige, mit der auf eine Fahrbahnverengung hingewiesen

weiter
  • 429 Leser
Polizeibericht

Auto übersehen

Heubach. Zu einem Unfall aus Unachtsamkeit kam es auf der Straße zwischen Heubach und Bartholomä am Samstag gegen 10.30 Uhr. Ein Autofahrer wollte dort von einem Feldweg auf die Landesstraße einfahren. Dabei übersah er ein Auto, dessen Fahrer in Richtung Heubach unterwegs war. Es kam zum Unfall, dabei entstand Sachschaden in Höhe von etwa 6000 Euro.

weiter
  • 739 Leser
Kurz und bündig

Bei Mangel an Vitaminen

Schwäbisch Gmünd. Auf Einladung der Selbsthilfegruppe „Como“ spricht Dr. Petra Steinbeck von der Alten Apotheke in Stuttgart vor allen Interessierten am Mittwoch, 1. März, über das Thema „Vitaminmangel bei chronischen Erkrankungen“. Beginn der Veranstaltung in der IKK classic in Schwäbisch Gmünd, Leutzestr. 53, ist um 19.30 Uhr.

weiter
  • 290 Leser
Kurz und bündig

Bogensportler wählen

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Die Mitgliederversammlung des Bogensportclubs Straßdorf ist am Samstag, 18. März, im „Rad“ in Rechberg. Geschäftsberichte und Wahlen stehen ab 19 Uhr an. Anträge sind bis 4. März schriftlich einzureichen beim Vorsitzenden Markus Zimmermann, Beim Schlössle 15-1, Waldstetten.

weiter
  • 377 Leser
Kurz und bündig

Bücher auf dem Flohmarkt

Schwäbisch Gmünd. Am Aschermittwoch, 1. März, von 10 bis 18 Uhr findet in der Gmünder Stadtbibliothek der beliebte Bücherflohmarkt statt. Der Flohmarkt bietet für Bücherfreunde jeden Alters die Gelegenheit, eine vielfältige Medienauswahl zu durchstöbern. Die Medien sind ausnahmsweise nicht zu entleihen, sondern für günstiges Geld zu kaufen. Neben einer

weiter
  • 223 Leser

Damit das Ankommen gut gelingt

Leitfaden Gmünder Kommunikationsgestalterinnen erstellen Infopaket für Asylsuchende.

Schwäbisch Gmünd. Die Kommunikationsgestalterinnen Lia Kupferer und Kristina Gölzer von der Hochschule für Gestaltung (HfG) in Schwäbisch Gmünd haben mit der Bürgerstiftung Stuttgart einen Leitfaden für Behördengänge entwickelt. Der „Compass“ sei eine Willkommensgeste für Asylsuchende, die in ihrem neuen Zuhause in Stuttgart ankommen. Er

weiter
  • 497 Leser

Hospiz sucht neue Mitarbeiter

Ausbildung Kurs für angehende Begleiter in der letzten Lebenszeit bei der ökumenischen Arbeitsgemeinschaft.

Schwäbisch Gmünd. Um die letzte Lebenszeit so angenehm wie möglich zu machen, stehen Sterbenden Hospizbegleiter bei. Diese Helfer begleiten Schwerkranke und sterbende Menschen sowie ihre Angehörigen Sie schenken ihre Zeit, spenden Trost und Geborgenheit und leisten zudem wichtige Hilfe im Alltag. Um die ehrenamtlichen Helfer auf diese Aufgabe bestmöglich

weiter
  • 527 Leser
Kurz und bündig

Kehraus im Weststadt-Treff

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag, 28. Februar, steht die Lichtstube im Weststadt-Treff, Schwerzerallee 23, zwischen 14 und 16 Uhr ganz im Zeichen des närrischen Treibens. Stadtteilkoordinatorin Eva Bublitz und ihre Helfer haben neben Kaffee, Tee und Faschingskrapfen Spiele und anderen lustigen Zeitvertreib vorbereitet. Weitere Infos unter eva.bublitz@schwaebisch-gmuend.de

weiter
  • 342 Leser
Kurz und bündig

Kreisverwaltung geschlossen

Schwäbisch Gmünd. Die Dienststellen des Landratsamtes Ostalb sind am Dienstag, 28. Februar, ab 11.45 Uhr geschlossen. Die KFZ-Zulassungsstellen in Aalen, Gmünd und Bopfingen sowie die Führerscheinstellen in Aalen und Gmünd sind von 7.30 bis 11 Uhr geöffnet.

weiter
  • 400 Leser
Polizeibericht

Nach Unfall geflüchtet

Iggingen-Brainkofen. An der Beifahrertür wurde ein auf dem Parkplatz eines Discounters in der Osterwiesenstraße abgestellter Seat am Freitag zwischen 14.45 und 18.45 Uhr beschädigt. Vermutlich streifte ein Autofahrer beim Ein- oder Ausparken den Seat und verursachte dabei Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier in Gmünd,

weiter
  • 936 Leser
Kurz und bündig

Rosenmontag im Spital

Schwäbisch Gmünd. Im Café Spitalmühle ist am Montag, 27. Februar, ab 14.30 Uhr beste Unterhaltung mit Rosi Scheuerle am Akkordeon geboten. Ein Besuch der Prinzengarde ist für den späteren Nachmittag angekündigt. Am Dienstag bleibt die Spitalmühle geschlossen. Am Aschermittwoch gibt’s wie gewohnt selbstgekochten Mittagstisch.

weiter
  • 329 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Abbiegen

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag gegen 16 Uhr befuhr ein Autofahrer die Lorcher Straße stadtauswärts. Als er nach links in die Einfahrt zum Parkplatz eines Schnellrestaurants einfahren wollte, übersah er ein entgegenkommendes Auto. Dadurch kam es zum Unfall, bei dem sich der Unfallverursacher leicht verletzte. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5000

weiter
  • 723 Leser

Carina Vogt ist Doppel-Weltmeisterin

Goldmädchen Carina Vogt hat es wieder geschafft. Wie schon 2015 in Falun ist die 25-Jährige des SC Degenfeld auch in Lahti wieder Doppel-Weltmeisterin geworden. Zwei Tage nach ihrem Triumph im Einzel verteidigte die Waldstetterin im Teamwettbewerb ihren Titel. Und das mit einer unglaublichen Souveränität. Die Deutschen hatten über 36 Punkte Vorsprung

weiter
  • 456 Leser

Zahl des Tages

2

Tage noch, dann ist die Fasnacht für ein ganzes Jahr wieder vorbei. Wer also noch nicht genug hat, sputen!

weiter
  • 638 Leser

Ellwanger Fastnachtsumzug

Ellwangen. Für den Fastnachtsumzug am kommenden Dienstag, 28. Februar, haben sich über 70 Einzelgruppen angemeldet. Bereits um 10.45 Uhr wird die Narrenpolizei das Rathaus stürmen. Im „Fidelen Gefängnis“ am Fuchseck muss sich die Rathausspitze gegen die Anklageschrift der NaPo verteidigen. Dort findet auch unmittelbar vor dem Umzug um 13.30

weiter
  • 512 Leser

Hilfe, die Rocker sind unter uns!

Fasnacht Eine gefährliche Rockergruppe, die sich unter die Fasnachter am Gumpendonnerstag in Ellwangen gemischt hat? Schwarze Kutten, Aufnäher mit bedrohlichen Slogans? Wohl dem, der die Frakturschrift lesen kann: „WC Waschlappen“, das scheint nur eine Putzkolonne zu sein. Foto: gek

weiter
  • 1017 Leser

Stödtlen bitte umfahren

Stödtlen. Wegen des Faschingsumzugs ist die Ortsdurchfahrt im Zuge der L 1070 am Dienstag, 28. Februar, von 13 bis 13.45 Uhr für den Straßenverkehr voll gesperrt. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, Stödtlen in dieser Zeit möglichst weiträumig zu umfahren.

weiter
  • 1122 Leser

Unterhaltungsnachmittag

Ellwangen. Im Schönborn-Haus ist am kommenden Donnerstag, 2. März, um 14.30 Uhr wieder Unterhaltungsnachmittag für die ältere Generation. Die Gäste erwarten Kaffee und Kuchen sowie Musik und Tanz. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 850 Leser
Kurz und bündig

Basar rund ums Kind

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Der Sportverein Pommertsweiler veranstaltet am Samstag, 4. März, von 13.30 bis 15.30 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Turnhalle. Verkauft werden kann alles „Rund ums Kind“ wie Kleidung, Kinderwagen, Bücher, Spielsachen, Fahrzeuge und auch Bedarf für Schwangere. Informationen und Anmeldung unter Telefon (07963) 1370, E-Mail

weiter
  • 879 Leser
Kurz und bündig

Ein neues Wirtschaftsdenken

Hüttlingen. Die Bestsellerautoren Marc Friedrich und Matthias Weik stellen am Mittwoch, 8. März, um 19 Uhr im „Forum“ in Hüttlingen ihr drittes Buch „Kapitalfehler“ vor. Sie zeigen auf, warum ihrer Meinung nach ein neues Wirtschaftsdenken notwendig ist. Eintrittskarten zu 12 Euro sind erhältlich bei der VHS Ostalb, Telefon (07361) 8132430, oder im

weiter
  • 593 Leser

Mehr Platz für Gewerbe

Unternehmen Das Hüttlinger Gerbegebiet Bolzensteig wird erweitert.

Hüttlingen. Bürgermeister Günter Ensle nannte die Entwicklung der Firma D-Tack bei der vergangenen Gemeinderatssitzung „äußerst positiv“. Weil sich die Firma vergrößern will, soll das Gewerbegebiet erweitert werden. Joachim Zorn vom Ellwanger Büro Stadtlandingenieure stellte seinen Plan dazu vor. Die Gemeinderäte billigten das Vorhaben.

weiter
  • 1040 Leser
Kurz und bündig

Narrentreff mit Kuttelessen

Hüttlingen. Der Kleintierzuchtverein Hüttlingen lädt am Faschingsdienstag, 28. Februar, ab 11 Uhr zum Narrentreff mit lecker Kuttelessen in sein Vereinsheim ein.

weiter
  • 1004 Leser
Kurz und bündig

Verschobener Aschermittwoch

Oberkochen. Der ehemalige OB von München, Christian Ude, kommt am Freitag, 3. März, 18.30 Uhr, zum „Verschobenen Aschermittwoch“ des SPD-Kreisverbands Ostalb in den Mühlensaal. Auf die Besucherinnen und Besucher der traditionellen Veranstaltung im Mühlensaal wartet eine Aschermittwochsrede eines Mannes, der den Menschen auf den Mund schaut. Die Musiker

weiter
  • 643 Leser
Kurz und bündig

Bei Fragen zur Rente

Schwäbisch Gmünd. Sprechtage der Rentenversicherung in Gmünd sind am 1., 8., 15., 22. und 29. März jeweils von 8.30 bis 12 Uhr und von 13 bis 15.30 Uhr im Amt für Familie und Soziales im Spital, 1. Stock, Zimmer 1.16. Terminvereinbarung unter Angabe der Versicherungsnummer unter (07361) 9684166.

weiter
  • 316 Leser

Mit handwerklichem Geschick den Mangel beseitigt

Selbsthilfe Großdeinbacher Kinder und Jugendliche bauen Transportwagen für den Friedhof.

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach. Obwohl der Friedhof in Großdeinbach nicht zu den größten im Gmünder Stadtgebiet gehört, ist der Weg vom Parkplatz zu den Grabstätten beim Transport der zur Grabpflege benötigten Werkzeuge und Blumen nicht zu unterschätzen. Darum fragten Bürger im Ortschaftsrat nach der Anschaffung von Transportwagen, wie es sie mittlerweile

weiter
  • 447 Leser

Nepalreise für Einsteiger und Kenner

Vielfalt Verein „Haus der Hoffnung“ bietet Programm zum Kennenlernen von Menschen und Natur.

Schwäbisch Gmünd. Der Verein „Haus der Hoffnung - Hilfe für Nepal“ veranstaltet vom 17. bis 31. Oktober eine Gruppenreise nach Nepal mit der Option, eine Woche Trekking anzuhängen und erst am 6. November nach Deutschland zurückzufliegen. Die Mitreisenden besuchen am letzten Tag des Tiharfestes (Lichterfest) die Einrichtung des Vereins.

weiter
  • 438 Leser

Neue Spieler gewinnen

Boule-Club Mitgliederversammlung beschließt Aktivitäten.

Schwäbisch Gmünd. Nach der Wahl von Vorstand und Schriftführer stimmte Alfred Rupprecht in Abwesenheit des erkrankten Sportwarts Heinz Trost das Veranstaltungsprogramm mit den Mitgliedern des Gmünder Boule-Clubs ab. So sei beabsichtigt, verschiedenen Schulen Kinderferienprogramme anzubieten. Mit Nachbargemeinden werde ein gespendeter Wanderpokal ausgespielt.

weiter
  • 415 Leser
Kurz und bündig

Treffen der OSO-Gruppe

Schwäbisch Gmünd. Die Osteoporose-Selbsthilfegruppe Ostalb trifft sich am Mittwoch, 1. März, ab 19 Uhr im DRK-Haus Schwäbisch Gmünd zum Erfahrungsaustausch. Regine Wilky stellt Bastelarbeiten für den Osterschmuck vor, die jeder leicht nacharbeiten kann.

weiter
  • 357 Leser

Bergochsen in Höchstform

Faschingsball TV Weiler bietet seinem gut gelaunten Publikum ein buntes Programm in der Bernhardushalle.

Schwäbisch Gmünd-Weiler

Super Stimmung herrschte beim Faschingsball des TV Weiler in den Bergen. Mit einem hochkarätigen Programm wurden die zahlreichen Gäste verwöhnt. Zur besten Partylaune trugen „Die Vagabunden“ bei.

Nach dem Einmarsch der Tanzgarden, des Prinzenpaars, des Hofstaates von Weiler und zum ersten Mal den Gästen aus Bargau,

weiter
  • 565 Leser
Polizeibericht

In Wohnung eingebrochen

Plüderhausen. Ein bislang Unbekannter gelangte in der Nacht von Freitag auf Samstag durch Aufhebeln eines Fensters in ein Wohnhaus im Plüderhäuser Falkenweg ein, das teilt das Polizeipräsidium in Aalen mit. Demnach hat der Unbekannte sämtliche Räume betreten und durchsucht. Der Täter habe einen Flachbild-Fernseher, einen Beamter, einen DVD-Player,

weiter
  • 675 Leser

Großes Spektakel im Kolosseum

Prunksitzung Für sein 20-jähriges Engagement erhielt Sitzungspräsident Martin Mehrer eine Überraschung von der Bierappel. Das Publikum zündete laute Raketen.

Abtsgmünd-Untergröningen

Das gab’s noch nie: Sitzungspräsident Martin Mehrer war am Samstag bei der Prunksitzung in Untergröningen tatsächlich einmal sprachlos. Da kam kein lockerer Spruch mehr über seine Lippen. Da waren große Augen und ein ungläubiger Blick angesagt.

Grund: Die Bierappel hielt eine ganz besondere Überraschung für ihn bereit.

weiter

Postfaktische Wahrheiten der Pennäler

Fasnacht Auszug aus der Versliste der Schwarzen Schar 2017 – über einen hungrig wirkenden OB und viele kleine Verfehlungen.

„Überrascht hat Trumpen Done, Aber wir sind auch nicht ohne. Nichts Gefaktes, nur, was war, Bringt euch heut’ die Schwarze Schar.“

„Um den Eindruck zu vermeiden, Dass wir Deutsche Hunger leiden, Schickten sie Karl Hilsenbek, Von der LEA wieder weg.“

„Früher am Pennal man dachte, Dass Latein den Rektor machte. Hirschmiller

weiter
  • 603 Leser

Verkehr Autos müssen draußen bleiben

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Innenstadt ist am Dienstag, 28. Febuar, wegen des Faschingsumzugs in der Zeit von 12.30 bis 17 Uhr für den Verkehr gesperrt, das teilt die Stadtverwaltung mit. Die Ausfahrt aus dem Parkhaus City-Center in der Vorderen Schmiedgasse sei aufgrund der neuen Umzugsstrecke immer möglich. Es sei mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen,

weiter
  • 938 Leser

Die Realschule informiert

Galgenberg Schule stellt sich allen künftigen Fünftklässlern vor.

Aalen. Alle zukünftigen Fünftklässler und ihre Eltern sind am Dienstag, 14. März, um 15 Uhr bei einem Informationsnachmittag an der Realschule auf dem Galgenberg willkommen. Für jüngere Geschwister gibt es ein Betreuungsangebot. Die Kinder werden gebeten, Sportschuhe mitzubringen.

Die Stadt Aalen lässt die Realschule auf dem Galgenberg gerade sanierern.

weiter
  • 678 Leser

Schaden hoch – Beute gering

Einbruch Unbekannte dringen in Außenstelle des Landratsamtes ein.

Schwäbisch Gmünd. In der Nacht auf Samstag brachen laut Polizei Unbekannte in die Außenstelle des Landratsamtes in der Oberbettringer Straße ein. Sie versuchten erfolglos, mehrere Tresore aufzubrechen. Aus Büros entwendeten sie insgesamt etwa 500 Euro Bargeld. Bedeutend höher der Sachschaden: Durch die Aufbruchversuche belaufe der sich auf etwa 10

weiter
  • 773 Leser
Kommentar

Wohlwollenschlägt Häme

Damian Imöhl über zarte Euphorie und harsche Kritik, Lust und Frust.

Der Stachel sitzt tief. Die Heimniederlage des VfR gegen Regensburg tut weh. 4281 Zuschauer waren da. Das machte Mut. Aber nach dem – um klipp und klar die Wahrheit zu sagen – schlechten Spiel hatte man das Gefühl, dass viele Fans gleich wieder die Köpfe hängen lassen, die dem Krisenclub eine neue Chance geben wollten. Schon vorbei die

weiter
  • 3
  • 523 Leser

5 Dinge, die sie diese Woche wissen sollten

1Die Woche beginnt närrisch mit dem Rosenmontag. Und es sieht ganz danach aus, dass das Wetter es einem einfach macht, sich vor dem Fernseher die einschlägigen Umzüge in den Faschingshochburgen am Rhein anzusehen.

2Am Dienstag gibt’s dafür kein Zaudern mehr: Ab 13.30 Uhr schlängelt sich der 43. Gmender Fasnetsumzug mit 76 Teilnehmern durch die

weiter
  • 394 Leser

Zahl des Tages

100

Stände gab es auf dem Fräuleinwunder-Mädchenflohmarkt in der Manufaktur B 26. Wie unzählige Schnäppchenjägerinnen dort am Samstag nach den ultimativen Kleidungsstücken suchten, lesen Sie auf Seite 11.

weiter
  • 727 Leser

Ab nach draußen

Freiluftsaison Kaum zeigt sich der Himmel unverhüllt blau und die Sonne schickt ansatzweise wärmende Strahlen, gibt’s kein Halten mehr: Die Gmünder Cafés wie im Bild das „Margrit“ beginnen die Freiluftsaison und Besucher genießen den Stopp nach dem Samstagseinkauf an der frischen Luft. Foto: Tom

weiter
  • 730 Leser

Busse müssen Gaudiwurm weichen

Faschingsumzug Sämtliche Linienbusse verkehren am Dienstagnachmittag auf Ausweichstrecken.

Schwäbisch Gmünd. Wegen des Faschingsumzugs in Gmünd am Dienstag, 28. Februar, müssen sämtliche Linienbusse umgeleitet werden, das teilt die Stadtverwaltung mit. Haltestellen im Zentrum können zwischen 11 und 19 Uhr nicht angefahren werden. Auf den Ausweichrouten sind folgende Bedarfshaltestellen eingerichtet:

Linie 1 Gmünd - Heubach: Bahnhof - Ledergasse

weiter
  • 433 Leser
Guten Morgen

Sagen Sie Kathi zu mir!

Katharina Scholz übers Älterwerden und übers Jungbleiben.

Wie lang send Sie scho bei dr SchwäBo? Das werde ich oft gefragt. Wenn man Praktikum und freie Mitarbeit mitrechnet, sind es bereits über zehn Jahre. Kaum zu glauben, wie schnell die Zeit vergeht. Im Juni steht bei mir eine drei vorne. Das passt zu den Falten um die Augen, zu den Schmerzen im Rücken und zum Zwicken im Knie. Und wenn die Leute „Frau

weiter
  • 786 Leser

Fünf Dinge, die Sie diese Woche wissen müssen

1 Einmal im Jahr rühren die AFZ-Meckerer in ihrem grünen Essigfass und teilen üppig Saures aus. Am Dienstag, 28. Februar, ist es wieder soweit: Ab 14 Uhr wird das Aalener Rathausfoyer wieder zu einer Narhalla. Meck, meck, ahoi!

2Schluss mit lustig: Zum letzten Mal in diesem Jahr tollen die Narren durch Aalen am Fasnachtsdienstag, 28. Februar. Um

weiter
  • 532 Leser

A7-Steinwurf: Prozess-Start am 16. März

Landgericht Die Anklage lautet versuchter Mord – ein 37-Jähriger muss sich vor dem Landgericht in Ellwangen verantworten

Giengen/Ellwangen. Dem Beschuldigten wird zur Last gelegt, in der Nacht zum 25. September 2016 von einer Brücke aus einen zwölf Kilogramm schweren Stein auf die Fahrbahn der A7 geworfen zu haben. Er habe dabei einen tödlichen Unfall in Kauf genommen. Das Landgericht geht davon aus, dass der Angeklagte wegen einer psychischen Erkrankung mit geminderter

weiter
  • 845 Leser
Kurz und bündig

Dorffasching in der Linde

Ellwangen-Rotenbach. Am Rosenmontag, 27. Februar, findet um 19.29 Uhr im Gasthaus „Linde“ in Rotenbach der Dorffasching statt. Für die passende Faschingsmusik sorgen „Otto & Schorsch“. Der Dorfschwätzer trägt die Schnitzelbank vor.

weiter
  • 322 Leser
Polizeibericht

Feuer im Jugendcontainer

Rainau-Dalkingen. Auf rund 1500 Euro beläuft sich der Schaden, der am Samstagmorgen kurz nach 6 Uhr bei einem Brand des als Jugendtreff benutzten Containers an der Ecke Laubengasse / Hinter der Schmitte entstand. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell im Griff, der Container war jedoch nicht mehr zu retten. Nach Mitteilung der Polizei brannte der Jugendtreff weiter
  • 690 Leser

Infonachmittag am KGW

Aalen-Wasseralfingen. Das Kopernikus-Gymnasium in Wasseralfingen veranstaltet für die Schülerinnen und Schüler der Grundschulklassen 4 und deren Eltern am Montag, 20. März, ab 17 Uhr einen Informationsnachmittag. Lehrkräfte und Schüler stellen ihre Schule, den Bildungsgang, die vielen verschiedenen Fächer und das umfangreiche zusätzliche Angebot vor,

weiter
  • 757 Leser

Martin Luther weist zur Vesperkirche

Reformationsjahr Der Mönch Martin Luther ist allgegenwärtig. Vor 500 Jahren veröffentlichte er seine berühmten 95 Thesen an der Schlosskirche in Wittenberg. In Wasseralfingen wies Martin Luther seit 29. Januar den Weg zur Vesperkirche in der Magdalenenkirche Wasseralfingen. Foto: bea

weiter
  • 894 Leser

Neunjähriger Bub von Hund gebissen

Polizei Neunjähriger wurde leicht verletzt. Danach nahm der Besitzer seinen Hund an die Leine und lief weiter.

Marktoffingen. Die Begegnung mit einem schwarzen, nicht angeleinten Hund wurde am Freitagabend, gegen 17.30 Uhr, einem neunjährigen Bub zum Verhängnis. Der Bub lief vom Sportplatz in Marktoffingen nach Hause. Am Ulrichsberg kam ihm laut Mitteilung der Polizei ein etwa 60 bis 70 Jahre alter Mann mit einem nicht angeleinten schwarzen Hund entgegen. Der

weiter
  • 442 Leser
Kurz und bündig

Rosenmontagsball

Ellwangen-Rindelbach. Der Musikverein Rindelbach lädt alle Faschingsnarren am 27. Februar, 20 Uhr, zum Rosenmontagsball in die Kübelesbuckhalle ein. Die Tanzband „Happy Hour“, Showeinlagen und die Jagsttal Gullys sorgen für Stimmung. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 1158 Leser

Die Schar lehrt alle das Fürchten

Schnitzelbank Hunderte Zuschauer erleben den Einzug der Pennäler Schnitzelbank bei Fackelschein und hören in den Innenstadtlokalen deren Spottverse.

Ellwangen

Faschingssonntag, kurz nach 19 Uhr, steigt in der abgedunkelten Ellwanger Innenstadt die Spannung bei den huderten Zuschauern, die sich entlang der Spital- und Marienstraße eingefunden haben. Das Spalier steht bereit. Endlich sind die ersten Trommellaute zu hören, in den Fenstern der Retsina spiegelt sich der Fackelschein. Dann fällt der

weiter

Bedarfsbörse für Kinder

Weststadtzentrum Am 14. Samstag, 4. März, von 14 bis 16 Uhr.

Aalen-Hofherrnweiler. Die Kinderbedarfsbörse des Kindergartens St. Martin findet am Samstag, 4. März, von 14 bis 16 Uhr im Weststadtzentrum in Hofherrnweiler, Pelikanweg, statt. Es gibt Kaffee und Kuchen sowie Waffeln und verschiedene Aktionen für Kinder.

Parkmöglichkeiten bestehen auf dem Festplatz in Hofherrnweiler/Unterrombach gegenüber des Friedhofs

weiter
  • 748 Leser

Dekan Drescher führt Stephan Stiegele ins Amt ein

Amtseinführung Dekan Ralf Drescher (l.) hat Pfarrer Stephan Stiegele am Sonntag in der Aalener Stadtkirche in dessen Amt eingeführt. Stiegele war bislang in Bopfingen tätig. Der evangelische Theologe wird zur Hälfte in Wasseralfingen und Hüttlingen wirken, zur anderen Hälfte Dekan Drescher in Aalen unterstützen. Foto: hag

weiter

Die Muggabatscher kommen im Bob

Faschingsumzug Insgesamt 90 Gruppen mit rund 1500 Teilnehmern zogen durch Wört und sorgten mit ihren farbenfrohen Kostümen für eine erfrischenden Optik.

Wört

Ein großer bunter und umjubelter Gaudiwurm schlängelte sich am Sonntag in Wört durch die Straßen. So groß wie selten war die Zahl der teilnehmenden Gruppen. Heuer waren es 90 an der Zahl, mit gut 1500 Teilnehmern, die in ihren lustigen, farbenfrohen und fantasievoll gestalteten Kostümen für eine erfrischende Optik sorgten.

Die Schopflocher Druden

weiter
Der besondere Tipp

Glaskunst im Kloster

Für einen der Veranstaltungshöhepunkte im Kloster Lorch hat jetzt die heiße Phase der Vorbereitungen begonnen: Vom 26. März bis 26. April wird das Kloster zur Galerie für internationale Glaskünster. Bislang haben 33 Künstlerinnen und Künstler aus Bayern, Baden-Württemberg, Thüringen, Norddeutschland, aus Polen und Österreich ihre Teilnahme an der Ausstellung

weiter
  • 550 Leser
Tagestipp

Taubenmarkt am Rosenmontag

Seit dem Jahre 1897 findet am Rosenmontag in Lauchheim die Kleintierversteigerung statt, bei der Hähne, Wachteln, Tauben und Hasen ihre Besitzer wechseln. Der Taubenmarkt findet im „Goldenen Rad“ statt. Der gesamte Erlös der Versteigerung geht an den Kleintierzüchterverein. Vergangenen Jahres war Gastwirt Eberhard Thamasett sehr zufrieden

weiter
  • 581 Leser

15 000 sehen den Umzug in Neuler

Fasching Bereits zum 111. Mal zog der Gaudiwurm durch die Straßen des Orts. Im Jubiläumsjahr gab es bei den Neulermer Narren zehn Umzugswagen zu bestaunen.

Neuler. Das ganze Dorf ist närrisch – und das schon seit 111 Jahren. Wie spritzig und jung der Neulermer Fasching im Jubiläumsjahr ist, zeigten bei Festwetter die Neulermer Narren in einem spektakulären zweieinhalbstündigen Umzug am Sonntagnachmittag.

Höhenrekorde, Einfallsreichtum, Originalität und Technikversessenheit – in der Formel

weiter

Bildungsarbeit kommt mit Medienlabor ins Rollen

Medienpädagogik Ein „MediaMobil“ für den DRK-Kreisverband Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Der DRK-Kreisverband Schwäbisch Gmünd ist neuer Partner im Kindermedienland-Projekt „Im Netz. Vor Ort. Bei Dir. Mach mit!“. Die Koordinierungsstelle Interkulturelle Öffnung und Flüchtlingsarbeit erhält für die medienpädagogische Arbeit ein „MediaMobil“, teilt das Deutsche Rote Kreuz in Gmünd mit.

In dem Medienlabor

weiter
  • 511 Leser
Kurz und bündig

Gartenausstellung und Luther

Schwäbisch Gmünd. Eine viertägige Reise nach Berlin unternehmen die EnBW-Rentner vom 11. bis 14. Mai. Höhepunkt ist die nur alle zehn Jahre stattfindende Internationale Gartenausstellung IGA in Marzahn und Hellersdorf. Außerdem geht es im Martin-Luther-Jubiläumsjahr zur Sonderausstellung „Der Luthereffekt – 500 Jahre Protestantismus in der Welt“. Die

weiter
  • 218 Leser

Journalismus in der Hauptstadt

Jugendpressetage Redakteure von Schülerzeitungen dürfen zum deutschen Bundestag in Berlin.

Schwäbisch Gmünd. Der parlamentarische Staatssekretär und SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange lädt junge Medienmacher vom 17. bis 19. Mai zu den Jugendpressetagen in den deutschen Bundestag ein. Unter den verschiedenen Veranstaltungsangeboten der SPD-Bundestagsfraktion für Jugendliche und junge Erwachsene seien die Jugendpressetage und das Planspiel,

weiter
  • 415 Leser
Kurz und bündig

Seminar zu Führerscheinentzug

Schwäbisch Gmünd. Bei der psychosozialen Beratungs- und ambulanten Behandlungsstelle für Suchtgefährdete und Suchtkranke beginnt am Freitag, 3. März, ein Seminar für Personen, denen wegen Alkohol im Straßenverkehr der Führerschein entzogen wurde. In 15 Kursstunden an fünf Terminen und je einem Vor- und einem Nachgespräch setzen sich die Betroffenen

weiter
  • 432 Leser
Kurz und bündig

Seniorengruppe wandert

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Die Seniorengruppe des Straßdorfer Albvereins bietet am Mittwoch, 1. März, eine Rundwanderung von Rechberg über den Saurenhof, Lindenhöfe, zur Einkehr im Strudelhof und zurück. Die Wanderzeit beträgt etwa zwei Stunden. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Bezirksamt, die Leitung obliegt Traude Staudenmayer. Eine Anmeldung ist

weiter
  • 504 Leser

Spannende Erlebnisse für Groß und Klein

Freizeit- und Kindermesse E-Bikes und Kinderaktionen im Gmünder Stadtgarten.

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag, 5. März, gibt es in Gmünd „die größte E-Bike-Schau Ostwürttembergs“ bei der Freizeit- und Kindermesse im Stadtgarten. Ein Gespräch über bewährte Konzepte und Neues mit Messeleiter Wolfgang Grandjean,

Herr Grandjean, was erwartet die Besucher?

Grandjean: Das Interesse an E- Bikes ist im letzten Jahr weiter

weiter
  • 396 Leser
Kurz und bündig

Sucht im Alter

Aalen. Der dritte Qualifizierungskurs „Sucht im Alter“ für Ehrenamtliche in der Seniorenarbeit, Pflegekräfte und Pflegeschüler startet am Donnerstag, 9. März, um 17.30 Uhr im Haus Kastanie in der Wilhelm-Merz Straße 4 in Aalen. Der kostenlose Kurs bietet an sechs Abenden Informationen zum Thema Sucht im Alter. Anmeldung bis Mittwoch, 1. März, bei Isabelle

weiter
  • 222 Leser
Kurz und bündig

Yoga intensiv

Schwäbisch Gmünd. Yoga-Intensivkurse bietet die Gmünder Volkshochschule in den Faschingsferien täglich von diesem Montag bis Donnerstag an. Meditation und Atemübungen ergänzen die Körperübungen und verhelfen zu innerer Stille und Ausgeglichenheit. Ein Kurs speziell für Jugendliche ab zwölf Jahren geht von 17 bis 18 Uhr, ein weiterer für Erwachsene

weiter
  • 207 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Maria Szczepanik, zum 85. Geburtstag

Elisabeth Eisemann, zum 80. Geburtstag

Jörg Sander, zum 75. Geburtstag

Rusid Bajrovic, zum 70. Geburtstag

Heubach

Tamara Neudorf, zum 70. Geburtstag

Leinzell

Agnes Fischer, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 718 Leser

Der Patriot: „Pfohla first – dann Realeg“

Bürgerball Pfahlheimer Vereine präsentieren das beste Programm, das je beim Bürgerball zu sehen war.

Ellwangen-Pfahlheim. Butler Matthias Stengel geleitete die Akteure in der voll besetzten Kastellhalle auf die Bühne. Dann ging es mit dem Auftritt der Minigarde (Leitung: Ann-Kathrin Frei sowie Franzi und Judith Sekler) los. Ob bei der von Tanja Frankenreiter und Theresa Rief trainierten Teenie-Garde, der von Claudia Lechner und Tanja Rieger gecoachten

weiter

Sterbebegleitung 25 Jahre Hospiz und Sitzwache

Heubach. Die ökumenische Hospiz- und Sitzwachengruppe Heubach besteht seit 25 Jahren. Aus diesem Anlass gibt es am Montag, 6. März, um 19.30 Uhr für alle Interessierten eine Jubiläumsveranstaltung im evangelischen Gemeindehaus. Petrus Ceelen aus Stuttgart spricht zum Thema: „ Loslassen - die Lektion des Lebens“. Die Veranstaltung ist kostenlos,

weiter
  • 965 Leser
Kurz und bündig

Bei aller Freundschaft

Heubach. Der Literatur- und Theater-Kurs des Rosenstein-Gymnasiums in Heubach zeigt am Dienstag, 7. März im Bürgersaal in Böbingen seine neueste Theater-Produktion. „Bei aller Freundschaft“ heißt die Darbietung. In sechs von den Kursteilnehmern selbst verfassten Szenen wird Freundschaft und wie diese in Gefahr geraten kann dargestellt – quer durch

weiter
  • 414 Leser
Kurz und bündig

Blut spenden

Heubach. Der DRK-Blutspendedienst lädt ein zur Blutspende am Dienstag, 28. Februar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Stadthalle in Heubach. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zur Vollendung des 71. Lebensjahres, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre alt sein, teilt das Rote Kreuz mit. Damit die Blutspende gut vertragen wird, erfolgt

weiter
  • 293 Leser

Der Weg zum offenen Gespräch

Vortrag Themenabend der Vereine Belisa und Pate für ehrenamtliche Helfer und in sozialen Berufen Tätige in Böbingen.

Böbingen. „Mit Vorwürfen und Angriffen leichter umgehen lernen“ hieß ein Vortag, zu dem „Belisa“ Böbingen und der Verein Pate eingeladen hatten. Zielgruppe waren die Ehrenamtlichen des Elisabethenvereins in Böbingen, die Tagesmütter von Pate sowie Mitarbeiter in sozialen Berufen. Gekommen waren aber auch ältere Menschen, die

weiter
  • 431 Leser

Einklang und Vielklang

Heubach. Mit seinem neuen Solo-Projekt „Suono“ hat Martin Kälberer einen lang gehegten Traum umgesetzt. Zu sehen und zu hören ist er mit diversen Instrumenten in der Silberwarenfabrik in Heubach am Sonntag, 12. März, um 19 Uhr.

Im Zentrum von Kälbereres akustischen Reisen steht stets das Klavier oder der Flügel, doch drum herum zaubert

weiter
  • 384 Leser
Kurz und bündig

Kehraus beim SV Lautern

Heubach-Lautern Der SV Lautern lädt dazu ein, den Abschluss der Faschingssaison am Faschingsdienstag, 28. Februar, beim Kehraus im SV-Vereinsheim zu feiern. Ab 14 Uhr werden Gäste bewirtet und unterhalten von Dieter und Dieter mit ihrem närrischen Team.

weiter
  • 371 Leser
Kurz und bündig

Liederkranz närrisch

Heubach. Die närrische Zeit neigt sich dem Ende zu und auch in diesem Jahr lädt der Heubacher Liederkranz zum Kehraus. Am Dienstag, 28. Februar, ab 14.30 Uhr heißt es im Sängerheim: „Beim Liederkranz sind die Narren los!“ Werner Fritsch sorgt mit seinem Akkordeon für ausgelassene Stimmung. Kleine Showeinlagen der Sängerinnen und Sänger sind ebenfalls

weiter
  • 342 Leser
Kurz und bündig

Schmökern bis mittags

Heubach. Die Heubacher Stadtbibliothek ist am Faschingsdienstag, 28. Februar, nur bis 13 Uhr geöffnet.Ansonsten gelten auch in den Faschingsferien die üblichen Öffnungszeiten: Mittwoch von 9 bis 12 Uhr und von 15 bis 18 Uhr, Donnerstag von 9 bis 12 Uhr, Freitag von 9 bis 12 Uhr und von 13, bis 17 Uhr sowie Samstag von 9 bis 13 Uhr.

weiter
  • 551 Leser

Zeit für Kraut und Rüben

Gartenarbeit Noch sieht’s ein bisschen trostlos aus in den städtischen Beeten inmitten Heubachs. Doch die Gartensaison steht ja auch ganz am Anfang. Genügend Zeit also, um die Ansiedlung von Kraut, Rüben und anderem gesunden Grünzeug ordentlich zu planen. Foto: Tom

weiter
  • 825 Leser

Zahl des Tages

350

Tage haben die Mögglinger Faschingstreibenden Zeit, dann soll der Remsgockelball 2018 steigen. Spätenstens dann muss auch die sanierungsbedürftige Mackilohalle hergerichtet sein, mahnten die umtriebigen Narren beim Ball am Samstagabend Bürgermeister Adrian Schlenker.

weiter
  • 804 Leser

Busse müssen Gaudiwurm weichen

Faschingsumzug Sämtliche Linienbusse verkehren am Dienstagnachmittag auf Ausweichstrecken.

Schwäbisch Gmünd. Wegen des Faschingsumzugs in Gmünd am Dienstag, 28. Februar, müssen sämtliche Linienbusse umgeleitet werden, das teilt die Stadtverwaltung mit. Haltestellen im Zentrum können zwischen 11 und 19 Uhr nicht angefahren werden. Auf den Ausweichrouten sind folgende Bedarfshaltestellen eingerichtet:

Linie 1 Gmünd - Heubach: Bahnhof - Ledergasse

weiter
  • 568 Leser

Journalismus in der Hauptstadt

Jugendpressetage Redakteure von Schülerzeitungen im deutschen Bundestag in Berlin.

Schwäbisch Gmünd. Der parlamentarische Staatssekretär und SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange lädt junge Medienmacher vom 17. bis 19. Mai zu den Jugendpressetagen in den Deutschen Bundestag ein. Das Angebot richtet sich an Schülerzeitungsredakteure aus dem Wahlkreis Backnang/Schwäbisch Gmünd, die sich für Medien und Politik interessieren. So

weiter
  • 424 Leser

Schaden hoch – Beute gering

Einbruch Unbekannte dringen in Außenstelle des Landratsamts ein.

Schwäbisch Gmünd. In der Nacht auf Samstag brachen laut Polizei Unbekannte in die Außenstelle des Landratsamtes in der Oberbettringer Straße ein. Sie versuchten erfolglos, mehrere Tresore aufzubrechen. Aus Büros entwendeten sie insgesamt etwa 500 Euro Bargeld. Bedeutend höher der Sachschaden: durch die Aufbruchversuche belaufe der sich auf etwa 10

weiter
  • 683 Leser
Kurz und bündig

Dorfgemeinschaft feiert Ball

Ruppertshofen-Hönig. Den traditionelle Rosenmontagsball unter dem Motto „Hönig - hau nei“ feiert die Dorfgemeinschaft Hönig an diesem Montag, 27. Februar. Für faschingsmäßige Stimmung sorgt DJ Ridi. Außerdem gibt es einen Auftritt der Gmünder Prinzengarde mit Hofstaat und die „Gmendr Altstadtfäger“ heizen mit ihrer Guggenmusik kräftig ein. Los geht’s

weiter
  • 2
  • 751 Leser
Kurz und bündig

Gesangverein tagt

Ruppertshofen. Zur Mitgliederversammlung lädt der Vorstand des Gesangvereins Ruppertshofen am Samstag, 11. März, um 19 Uhr in den Vereinsraum der Zenneck-Schule in Ruppertshofen ein. Neben Berichten stehen unter anderem Wahlen und Ehrungen sowie der Ausblick auf die kommenden Veranstaltungen an.

weiter
  • 498 Leser
Kurz und bündig

Hauptversammlung des DRK

Durlangen. Der Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes Schwäbischer Wald bittet zur Hauptversammlung in die Durlanger „Krone“ am Samstag, 11. März, um 19 Uhr. Neben den Berichten stehen unter anderem Wahlen auf dem Programm. Außerdem ist ein gemeinsames Essen vorgesehen. Deshalb bittet der Verein die Mitglieder um eine definitive Zu- oder Absage zu

weiter
  • 577 Leser

Den Gemeinderäten stinkt es zum Himmel

Verdreckte Wege Haufenweise Hundekot auf öffentlichen Wegen und Feldrändern sorgt für Ärger.

Lauchheim. Es mutet beinahe etwas närrisch an. Doch dem Gemeinderat Lauchheim ist der Spaß vergangen. Vielmehr stinkt es den Räten gewaltig zum Himmel.

Hundekot sorgt für Ärger

„Die Stadt hat haufenweise Probleme mit Hundekot.“ Man mochte es sich kaum vorstellen, aber Stadtrat Martin Baur berichtete in der jüngsten Gemeinderatssitzung bildlich,

weiter
  • 718 Leser

Das kleine Glück in Alltagsritualen

Kammertheater Samuel Becketts Endzeitdrama „Glückliche Tage“ um das Paar Winnie und Willie, die kriechend und eingebuddelt ihr Leben bestreiten und in Alltagsritualen ihr kleines Glück suchen, hat am 3. März um 20 Uhr im Kammertheater Stuttgart Premiere. Foto: Bettina Stöß

weiter
  • 1044 Leser

Dixieland mit Alexander Katz

„Frühschoppen Dixieland & Swing“ ist das Konzert mit Alexander Katz und The New Orleans Rhythm Kings in der Reihe Jazz-Lights überschrieben. Es beginnt am Sonntag, 26. März, um 11 Uhr im Oberkochener Rathaus.

Seit dem Jahr 1997 sind sie Ehrenbürger von New Orleans: Die Rhythm Kings um den Posaunisten Alexander Katz. Kein Wunder, gehören

weiter
  • 649 Leser

Lesung Härtling-Roman

Peter Härtlings berührender Roman „Große, kleine Schwester“ ist als Leseperformance am Samstag, 11. März, 19 Uhr, im Sängermuseum Feuchtwangen zu erleben. Der Schriftsteller Peter Härtling gehört zu den wichtigsten und populärsten deutschsprachigen Autoren der Gegenwart. Zu seinem umfangreichen literarischen Werk zählen Gedichte, Erzählungen,

weiter
  • 585 Leser

Kriterien über das nötige Maß hinaus erfüllt

Faire Kirche Evangelische Gemeinde in Waldhausen für beispielhaftes Engagement ausgezeichnet.

Lorch-Waldhausen. „Was ist denn fair?“, fragte Pfarrerin Dr. Viola Schrenk am Sonntagmorgen in der Waldhäuser Martin-Luther-Kirche. Und griff damit das Motto des Weltgebetstags am kommenden Freitag auf. Gleichzeitig ging es aber speziell um Waldhausen. Denn Schrenks Gemeinde wurde mit dem Zertifikat „Faire Kirche“ ausgezeichnet.

weiter
  • 750 Leser

Lob für die Jugendwehr

Hauptversammlung Die Gesamtjugendwehr zählt 60 Mitglieder.

Bopfingen. Die Jugendfeuerwehr Bopfingen besteht zurzeit aus vier Jugendgruppen und 60 Mitgliedern. In den Abteilungen Bopfingen (29 Mitglieder), Kerkingen (neun Mitglieder), Trochtelfingen (zehn Mitglieder) und Unterriffingen (zwölf Mitglieder) stehen insgesamt 16 Betreuer für die Jugendlichen zur Verfügung. Im vergangenen Jahr konnte die Jugendflamme

weiter
  • 464 Leser

Mehr mitreden bei Asylfragen

Kundgebung Mehr als 200 Menschen kommen am Samstag auf den Gmünder Marktplatz. Stadt, Kreis und Kirchen fordern Umdenken in der Abschiebepolitik.

Schwäbisch Gmünd

Rote und weiße Kerzen bilden auf dem Pflaster ein großes Herz. Daneben stehen Kinder und Erwachsene mit Schildern: „Raymond muss bleiben“, steht darauf. Der Nigerianer, der momentan bei einer Gmünder Familie lebt, hat seinen Ausreisebefehl erhalten. Genau wie ein dreijähriger Junge aus Herlikofen, ebenfalls mit nigerianischen

weiter
Kurz und bündig

Ausstellung „Lebens(t)räume“

Essingen. Antje Freudenthal zeigt im Rathaus Essingen „Reise- und Lost-Places-Fotografie“. Vernissage ist am Dienstag, 7. März, um 18 Uhr. Zu sehen sind ihre Aufnahmen bis 23. Juni zu den Rathaus-Öffnungszeiten.

weiter
  • 350 Leser
Kurz und bündig

Parkschule kennenlernen

Essingen. Die Parkschule lädt alle Schülerinnen und Schüler der 4. Grundschulklassen zusammen mit ihren Eltern am Donnerstag, 9. März, um 15.30 Uhr zu einem „Schnupper- und Aktionsnachmittag“ ein. Bei einer Schulrallye werden verschiedene Fächer und die Lerngemeinschaften vorgestellt. Außerdem gibt es Informationen zum neuen Sprachkonzept mit bilingualem

weiter
  • 381 Leser

Vielklang mit „Suono“

Silberwarenfabrik Martin Kälberer ist am 12. März zu sehen und zu hören.

Heubach. Mit seinem neuen Solo-Projekt „Suono“ hat Martin Kälberer einen lang gehegten Traum umgesetzt. Zu sehen und zu hören ist er mit diversen Instrumenten in der Silberwarenfabrik in Heubach am Sonntag, 12. März, um 19 Uhr.

Im Zentrum von Kälberers akustischen Reisen steht stets das Klavier oder der Flügel, doch drum herum zaubert er

weiter
  • 609 Leser

Erfolgreicher Zwergenaufstand der Schlagga

Rathaussturm Schlaggawäscher erobern mit einer überdimensionalen Zwergenschar das Rathaus.

Oberkochen. Im vergangenen Jahr Flower-Power, heuer Zwerge soweit das Auge reicht auf dem Eugen-Bolz-Platz. Am Samstag zog der „Zwergen-Umzug“ froh gestimmt zum Rathaus. Der „schikanöse Bauhof“ hatte sich wieder einiges einfallen lassen, um den Verwaltungstempel vor Flurschaden zu bewahren.

Erst galt es, den hinderlichen Baumstamm

weiter

Der Felsbrocken als Spielball

Theater Mit Lessings „Nathan der Weise“ poliert Tina Brüggemann am Theater der Stadt Aalen einen zeitgemäßen Klassiker auf.

Nach der szenischen Lesung „Nathan next door“ als Teil des Projekts „Boulevard Ulmer Straße“ hat das Theater der Stadt Aalen in seiner programmatisch auf die Zukunft ausgerichteten Jubiläumsspielzeit mit der Aufführung des kompletten Stückes nach den Sternen gegriffen.

Lessings aufklärerischer Appell für eine auf dem Prinzip

weiter

Der richtige Zeitpunkt im Leben

Lesung Denis Scheck und Dr. Eva Gritzmann gewähren in Gschwend Einblick in ihr Buch „Solons Vermächtnis“

Denis Scheck ist „Er“, Dr. Eva Gritzmann „Sie“. Während ihrer gemeinsamen Schulzeit in Bad Cannstatt haben sie sich kennengelernt. Heute gehört er zur Elite der deutschen Literaturkritiker, sie ist Fachärztin für Allgemeinmedizin. Gemeinsam begeben sich die beiden gerne auf Streifzug – durch die Welt, das Leben, als „Er“

weiter
  • 553 Leser

Figuren aus Gemälden erwachen zum Leben

Fasching „Aus dem Rahmen gefallen“ ist das Motto beim Stiftsbundfasching in Ellwangen.

Gelbes Licht erweckt das Casino in der Ellwangen Reinhardtkaserne am vergangenen Freitagabend zum Leben. Silhouetten im Fenster mit Zylinder und Frack. Hinter der massiven hölzernen Tür erwacht eine illustre Gesellschaft zum Leben. Van Gogh schlendert an der Seite von Picassos Dame in Blau durch den Saal. Ein Kronleuchter hängt glitzernd von der Decke

weiter
Kurz und bündig

Eine Schale aus Filz

Aalen. Kunsttherapeutin Gunvor Reuter zeigt am Freitag, 10. März, von 17 bis 19.30 Uhr in der Oase, Langertstraße 72, wie eine handgefilzte Schale entsteht. Kosten 22 Euro plus Material. Anmeldung unter Telefon (07361) 790237, 0152 33 63 29 63, E-Mail b.wengenmayr@gmx.de.

weiter
  • 348 Leser

Feuerwehr: Aalen eine Abteilung mit viel Herzblut

Korpsversammlung Die personelle Kapazität der Aalener Wehr steigt seit Jahren kontinuierlich.

Aalen. „Es steckt viel Herzblut in dieser Abteilung“, meinte Gesamtkommandant Kai Niedziella bei der Korpsversammlung der Aalener Wehr. Die Abteilung verfüge über sehr rege Gruppierungen.

Positiv vermerkte Niedziella, dass die Anzahl der Fehlalarme durch Brandmeldeanlagen stark zurückgegangen sei. Ein Mehr an Einsätzen sei durch die Installierung

weiter
  • 5
  • 593 Leser
Kurz und bündig

Geschichten- und Bastelkiste

Aalen. Im Paul-Ulmschneider-Saal im Torhaus wird am Donnerstag, 2. März, um 16 Uhr für Kinder ab 4 Jahren die Geschichte von Frosch Boris und dem Storch vorgelesen. Im Anschluss wird gebastelt. Eintritt frei.

weiter
  • 430 Leser
Kurz und bündig

Realschule auf dem Galgenberg

Aalen. Alle zukünftigen Fünftklässler und ihre Eltern sind am Dienstag, 14. März, um 15 Uhr bei einem Informationsnachmittag an der Realschule auf dem Galgenberg willkommen. Vorgestellt werden viele Fächer und das zusätzliche Angebot der Schule. Für jüngere Geschwister gibt es ein Betreuungsangebot. Die Kinder werden gebeten, Sportschuhe mitzubringen.

weiter
  • 688 Leser
Kurz und bündig

Sonntagsführung im LIMU

Aalen. Am Sonntag 5. März, findet um 14.30 Uhr eine kostenlose Führung mit Wolfgang Adelsberger im LIMU 16/18 und im Archäologischen Park des Limesmuseums statt. Der reguläre Eintritt wird erhoben.

weiter
  • 308 Leser
Kurz und bündig

Uhland-Realschule lädt ein

Aalen. Die Uhland-Realschule veranstaltet am Mittwoch, 15. März, ab 15 Uhr einen Informationsnachmittag für alle Viertklässler und ihre Eltern. Die Veranstaltung beginnt in der Aula, anschließend werden die Schulräume, realschulspezifische Fächer und insbesondere der bilinguale Zug vorgestellt.

weiter
  • 455 Leser
Polizeibericht

Bier als Brandlöscher

Giengen. Ein Kasten Bier im Kofferraum – er könnte die „Rettung“ gewesen sein, als am Samstagmorgen gegen 9 Uhr ein Auto auf der A7 in Richtung Würzburg, kurz vor der Ausfahrt Giengen, vom Motorraum aus zu brennen begann. Als der Fahrer den sich entwickelnden Brand bemerkte, hielt er auf dem Seitenstreifen an, holte das Bier und löschte das Feuer.

weiter
  • 901 Leser
Polizeibericht

Fahrerflucht im Parkhaus

Aalen. Ein schwarzer 3er BMW-Kombi wurde am Freitag im Parkhaus Reichsstädter Markt, zwischen 8.30 und 18 Uhr auf der Ebene A6 von einem unbekannten Fahrzeug an der Fahrertüre beschädigt. An der Türe konnte die Polizei helle Antragungen sicherstellen. Der Schaden am BMW beläuft sich auf ca. 1000 Euro. Hinweise zum Verursacher nimmt das Polizeirevier

weiter
  • 842 Leser
Polizeibericht

Gegen Betonmauer gekracht

Nördlingen. Schwer verletzt wurde ein 26-jähriger Motorradfahrer am Freitagnachmittag in Nördlingen. Wie die Polizei mitteilt, gab der Mann mit seiner Yamaha auf der Tetschen-Bodenbacher-Straße Vollgas. Dabei verlor er die Kontrolle über seine 180 PS starke Maschine und stürzte. Er schlitterte in die Eselerstraße und krachte gegen die Betonmauer eines

weiter
  • 740 Leser

Flüchtlingsunterkunft Elchingen hat neuen Besitzer

Wechsel An den Mietverhältnissen und an der Nutzung ändert sich vorerst nichts.

Neresheim-Elchingen. Die Flüchtlingsunterkunft in Elchingen hat einen neuen Eigentümer. Das bestätigt Susanne Dietterle auf Nachfrage der Schwäbischen Post. Die Pressesprecherin des Ostalbkreises erklärt, dass das Gebäude verkauft worden sei.

Allerdings ändere sich nichts daran, dass der Landkreis das Haus gemietet habe. Der Mietvertrag bestehe mit

weiter
  • 782 Leser

Hofer hoch auf dem Narrenwagen

Fastnachtsumzug Auf dem Weg zur Remshalle ist die Hölle los beim bunten Faschingstreiben der Hexen, Garden und der Prinzessinnen. Die Haugga-Narra grüßen 30 Gruppen aus nah und fern.

Essingen

Wir sind hochzufrieden, es ist ein schöner Umzug und alles ist gut organisiert“, sagt Steffy II., die neue Prinzessin der Haugga-Narra, auf die beim Gaudiwurm durch Essingen natürlich die Augen gerichtet sind. Die Haugga feiern nicht ohne Stolz die Premiere ihres umgebauten Elferratswagens und Bürgermeister Wolfgang Hofer übt auf dem

weiter

Kommissar Kloker deckt auf

Narrenpredigt Faschingsgottesdienst in St. Franziskus und anschließendes Programm zur Bockmusik begeistert die Besucher.

Schwäbisch Gmünd

Komplett gefüllt präsentierte sich am Sonntagmorgen die katholische Kirche St. Franziskus in Gmünd. Wer zu spät zum Gottesdienst kam, musste sich mit einem Stehplatz begnügen. Ein besonderes Glanzlicht stand nämlich auf dem Programm. Wie jedes Jahr waren die Gläubigen auf die Narrenpredigt von Robert Kloker gespannt. Dieser stellte

weiter

In Kerkingen ist die Hölle los

Fasnachtsumzug 42 Fasnachtsgruppen schlängeln sich beim Kerkinger Umzug unter dem Motto „Himmel und Hölle“ durch den Ort. Das Spektakel zieht 7000 Besucher an.

Bopfingen-Kerkingen

Beim Umzug am Samstagmittag war in Kerkingen die Hölle los. 42 Gruppen zogen durch den Ort. Jedes Jahr werden es mehr, so dass auch in diesem Jahr vier neue Gruppen von Mathias Herdeg, dem Conférencier, begrüßt werden konnten. Schon im Vorfeld sorgte DJ Y.de (gesprochen: Weidie) für beste Stimmung auf dem Weg.

Pünktlich um 14 Uhr

weiter

Wenn Disneyland in Schloßberg liegt

Burgnarrenball „Disney in Schloßberg“ war das Motto des diesjährigen Burgnarrenballs.

Bopfingen-Schloßberg. Wenn Disneyland am Schloßberg liegt, dann ist sie wieder da, die Burgnarrenzeit. Auf den Burgnarrenball stimmte das Prinzenpaar Manuela I. im hautfarbenen Schleierkleid und Timo II. als Pirat, ein. Nach ihrem Prinzentanz zu „Sound of silence“ war es mit dem Klang der Stille vorbei.

Der von Christine Kupfer einstudierte

weiter

Prinz Pascal springt ein

Remsgockelball Mit einem starkem Programm, hoheitlicher Krankheitsvertretung und vielen Talenten präsentieren sich die Mögglinger Faschingstreibenden.

Mögglingen

Mit drei kräftigen „Helau, Mögglau“ begrüßte der Obergockel Ebbe beim Remsgockelball am Samstagabend die Narren. Er wusste von einem Zwischenfall zu berichten, der ihm in seinem ganzen Leben so noch nicht vorgekommen ist: Seine Tollität, Prinz Ricardo I. sei just an diesem Tag leicht verunglückt. Doch nur zwei Stunden vor Ballbeginn

weiter
Parkhaussanierungen – wie und wo geht’s weiter?

Abriss oder Umbau?

Aalen. Die Rathaus-Tiefgarage ist bereits komplett saniert – rund vier Millionen Euro haben die Stadtwerke in die Rundumerneuerung gesteckt. Die Tiefgarage Spritzenhausplatz befindet sich gerade in Arbeit. Seit Januar ist sie gesperrt, der Sanierungsaufwand ist gewaltig. Die Stadtwerke rechnen mit Kosten von etwa 3,6 Millionen Euro (netto). Der

weiter
  • 703 Leser

Volle Tüten, günstiger parken

Innenstadt Die Aalener Innenstadthändler reagieren auf die Gebührenerhöhung in den Aalener Parkhäusern und die dadurch verärgerten Kunden.

Aalen

Sie ist seit einem halben Jahr Dauerärgernis bei den Nutzern und Kunden der Innenstadt: die Gebührenerhöhung der Aalener Stadtwerke in den sanierten Parkhäusern der City. Vor allem der Wegfall des 30-minütigen kostenlosen Brötchentarifs in der Innenstadt lässt die Bürger sauer aufstoßen.

Auch unter den Händlern wird die Gebührenerhöhung heiß

weiter

Die Sauerbachnarren treiben’s toll

Jubiläum Große Sause zum 44. Geburtstag in der TSG-Halle Hofherrnweiler. „Sauerbachpfitza“ nennt sich die neue Maskengruppe, die zu diesem Ereignis zum ersten Mal auf der Bühne steht.

Aalen-Hofherrnweiler

Wie aus einem Bach entstiegen, fluten die Sauerbachnarren kurz vor 20 Uhr die TSG-Halle in Hofherrnweiler. Konfettischlangen schießen im hohen Bogen über die applaudierenden Besucher hinweg. Der bunte Reigen wird angeführt von der Prinzengarde. Mit Trommelwirbel, „Rumtata“ und „Täterää“ zieht man am Samstagabend

weiter

10 000 Euro Schaden bei Einbruch ins Landratsamt

Schwäbisch Gmünd. In der Nacht von Freitag auf Samstag brachen bislang unbekannte Täter in die Außenstelle des Landratsamtes Ostalbkreis in der Oberbettringer Straße in Gmünd  ein, das teilt die Polizei mit. Es sei  versucht worden, mehrere Tresore aufzubrechen, was den Einbrechern jedoch nicht gelungen sei.

weiter
  • 5
  • 6885 Leser

Mehr mitreden bei Asylfragen

Kundgebung Mehr als 200 Menschen kommen am Samstag auf den Gmünder Marktplatz. Stadt, Kreis und Kirchen fordern Umdenken in der Abschiebepolitik.

Schwäbisch Gmünd

Rote und weiße Kerzen bilden auf dem Pflaster ein großes Herz. Daneben stehen Kinder und Erwachsene mit Schildern: „Raymond muss bleiben“, steht darauf. Der Nigerianer, der momentan bei einer Gmünder Familie lebt, hat seinen Ausreisebefehl erhalten. Genau wie ein dreijähriger Junge aus Herlikofen, ebenfalls mit nigerianischen

weiter

Zehnjähriger Fahrradfahrer wird von Auto erfasst

Er war in Nördlingen unterwegs

Nördlingen. Am Freitagvormittag fuhr ein Zehnjähriger Schüler laut Polizei mit seinem Fahrrad ohne auf den Verkehr zu achten vom Gehweg auf die Adamstraße in Nördlingen ein, um diese in Richtung Josef-Haas-Weg zu überqueren. Dabei wurde er vom Wagen eines 62-Jährigen erfasst und stürzte auf die Fahrbahn. Er verletzte

weiter
  • 3684 Leser
Kurz und bündig

Ortsdurchfahrt gesperrt

Bopfingen-Schlossberg. Wegen eines Faschingsumzuges ist die Ortsdurchfahrt Schlossberg im Zuge der Bergstraße am Montag, 27. Februar, in der Zeit von 13 bis 16 Uhr voll gesperrt.

Rosenmontagsball

Bopfingen-Aufhausen. Der BC Aufhausen richtet am Rosenmontag, 27. Februar, ab 20 Uhr seinen Faschingsball in der Egerhalle aus. Das Programm bestreiten

weiter
  • 391 Leser
Kurz und bündig

Vorverkauf für Passionsspiel

Kirchheim-Dirgenheim. Die Passionsspielgruppe Dirgenheim führt in der St.-Georgs-Kirche das Passionsspiel „Judas der Verräter“ auf. Termine sind von Freitag bis Sonntag am 17. bis 19. März, 24. bis 26. März, 31. März bis 2. April und 7. bis 9. April. Kirchenöffnung ist jeweils um 19 Uhr. Karten zu 10 Euro bei Firma Arnold in Bopfingen, im Touristik-Service

weiter
  • 446 Leser

Regionalsport (14)

„Jetzt gibt’s erst einmal ein Steak“

Skispringen, WM Bundestrainer Andreas Bauer spricht über die „unfassbare“ Carina Vogt und ein besonderes Gen.

Andreas Bauer war sichtlich gerührt. Wieder kehrt der Bundestrainer dank Carina Vogt mit zwei Goldmedaillen von einer WM zurück.

Herr Bauer, schon wieder Gold ...

Bauer: Ich kann eigentlich kein Interview geben. Ich bin immer noch sprachlos ...

Wir versuchen es trotzdem: Hätten Sie gedacht, dass Sie mit zwei Goldmedaillen aus Lahti zurückkehren?

Als

weiter
  • 439 Leser

Carina Vogt: Schon wieder Gold!

Skispringen, WM Wahnsinn: Die 25-Jährige des SC Degenfeld verteidigt auch mit dem Mixed-Team den Titel und ist wieder Doppel-Weltmeisterin. Über 36 Punkte Vorsprung auf den Zweiten Österreich.

Die Konkurrenz war ohne Chance. Mit unglaublichen 36,2 Punkten Vorsprung ist das deutsche Mixed-Team bei der Weltmeisterschaft in Lahti zu Gold gesprungen. Einmal mehr herausragend: Carina Vogt, die wie zuvor schon 2015 als Doppel-Weltmeisterin zurückkehrt. „Es ist unglaublich, ich weiß gar nicht, was ich sagen soll. Ich bin einfach nur glücklich“,

weiter
  • 579 Leser

Remis im letzten Test

Fußball, Testspiel Der FC Normannia Gmünd spielt 2:2 gegen den FV Löchgau.

Nachdem der FC Normannia Gmünd gegen den Tabellennachbarn aus Löchgau in der Punktspielrunde bereits zweimal gespielt hatte, hatte Gmünds Cheftrainer Beniamino Molinari die Löchgauer als letzten Testspielgegner ausgesucht. Eine gute Wahl, denn nachdem man zuletzt in Löchgau das letzte Auswärtstreffen vergeigt hatte, zeigten sich die Normannen vor dem

weiter
  • 661 Leser

Stimmen zu Carina Vogt: „Wahnsinn! So eine coole Socke“

Markus Eisenbichler, Mixed-Teamkollege: „Die Carina ist eine wilde Sau. Bei Großereignissen schlägt sie immer zu. Das muss ich noch lernen.“

Thomas Aubele, Heimtrainer des SC Degenfeld: „Es war schon überwältigend, dass Carina im Einzel erneut die Goldmedaille gewonnen hat. Aber die Souveränität, mit der sie im Teamwettkampf gesprungen

weiter
  • 465 Leser

Heidenheim verliert den Anschluss an die Spitze

Fußball, 2. Bundesliga Nach dem 0:0 bei Fortuna Düsseldorf rutscht der FCH auf Rang sechs ab.

Nur einen Punkt in Düsseldorf – das haben sich die Heidenheimer sicher anders vorgestellt. Nach dem 0:0 beim Tabellen-zwölften hat das Team von Trainer Frank Schmidt den Anschluss an die Spitzengruppe der Liga verloren.

Von Beginn an tat sich der 1. FC Heidenheim schwer in die Partie zu kommen. Sowohl bei den Ostälblern, aber auch bei der

weiter
  • 586 Leser

Essingen vergeigt die Generalprobe

Fußball, Testspiel Der TSV verliert im letzten Test vor der Runde mit 1:4 gegen Weilheim – Bergheim trifft für die Stippel-Elf.

Das letzte Testspiel vor der startenden Punktspielrunde hat Fußball-Verbandsligist TSV Essingen gegen das Landesligaspitzenteam TSV Weilheim mit 1:4 (0:2) vergeigt. Den einzigen Treffer der Mannen aus dem Schönbrunnenstadion hat Stani Bergheim erzielt, der einen Foulelfmeter verwandelt hat.

Norbert Stippel standen für diese Partie, aufgefüllt mit Akteuren

weiter
  • 583 Leser

Niederer köpft SFD zum Sieg

Fußball, Testspiel Dorfmerkingen schlägt Gröningen mit 1:0 (0:0).

Im letzten Vorbereitungsspiel vor dem Punktspielstart am kommenden Sonntag gegen den TSV Neu-Ulm, besiegten die Sportfreunde den Landesligisten SpVgg Gröningen/Satteldorf mit 1:0. Dorfmerkingens Trainer Helmut Dietterle schonte bei diesem letzten Testspiel die leicht angeschlagenen Weiß, Weber, Mack und Nietzer. Weiterhin fehlte verletzungsbedingt Tim

weiter
  • 592 Leser

Vier Podestplätze für den KSV-Nachwuchs

Ringen Aalener Athleten erkämpfen sich Platz zehn in der Teamgesamtwertung.

Zum Abschluss der Landesmeisterschaften ging es für die jungen KSV-Athleten in der C-, B-, und A-Jugend in Tuttlingen um die württembergischen Greco-Medaillen. Vier Plätze auf dem Treppchen erkämpften sich die Aalener am Ende. Zudem eroberten die starken C-Jugendlichen den dritten Platz in der Vereinswertung. Mit dem zehnten Platz in der Teamwertung

weiter
  • 483 Leser
Stimmen zum Spiel

„Das ist ein ganz bitterer Tag“

Walter Höffner, VfR-Präsidiumsmitglied: „Die zweite Hälfte hat Regensburg gehört. Mir hat der Druck von uns gefehlt.“

Rainer Scharinger, Ex-VfR-Trainer: „In der ersten Halbzeit ist das Konzept voll aufgegangen. Nach der Pause haben es die Aalener nicht mehr geschafft, ihr Umschaltspiel auf den Rasen zu bringen.“

Maximilian

weiter
  • 661 Leser

Rundkurs durch den Galgenwald

Leichtathletik, „6. Sparkassen-Lauf in den Frühling“ In Ellwangen gehen die Läufer am Samstag, 25. März, auf die Strecke durch den Ellwanger Galgenwald. Start und Ziel ist an der Rundsporthalle.

Der „6. Ellwanger Sparkassen-Lauf in den Frühling“ wird am Samstag, 25. März, wieder „ein Erlebnis“: Das erwartet Schirmherr Karl Hilsenbek. Ellwangens Oberbürgermeister muss es wissen, schließlich geht er – wie in den Vorjahren auch – selbst auf die Zehn-Kilometer-Strecke durch den Galgenwald. „Der Lauf ist

weiter
  • 1045 Leser

Stark im Sprint und beim Kugelstoßen

Leichtathletik Bronze im Mehrkampf für Michelle Fischer – Amelie Zimmerschitt wird Sechste in der U14.

Vier Athletinnen der LSG Aalen traten bei den Hallenmehrkampf Regionalmeisterschaften U14 und U16 in Schwäbisch Gmünd an. In der nach einem Hochwasserschaden frisch renovierten Gmünder Leichtathletikhalle fanden die Athletinnen dabei beste Bedingungen vor. Bei der W14 ging Michelle Fischer an den Start. Als einzige stieß sie die Kugel über die Zehn-Meter-Marke

weiter
  • 567 Leser

Vollmanns Wechselspiel und das bittere Ende für Alexandros Kartalis

Nach knapp einer Stunde gab’s einen Doppelwechsel. Einen mit Folgen. Peter Vollmann nahm trotz Führung seine komplette rechte Mittelfeldseite vom Feld: Mika Ojala ersetzte den erneut schwachen Philipp Hercher, und Alexandros Kartalis kam für Yannick Deichmann.

„Wir hatten keine Ballbesitzzeiten, ich wollte mehr Spielruhe entwickeln“,

weiter
  • 702 Leser

Carina Vogt gewinnt wieder Gold

Skispringen, WM: Die 25-Jährige des SC Degenfeld holt auch mit dem Mixed-Team den Titel
Carina Vogt ist erneut Doppel-Weltmeisterin. Die 25-Jährige des SC Degenfeld hat wie schon 2015 auch mit dem Mixed-Team noch den Titel gewonnen. Die Deutschen souverän mit 1035,5 Punkten vor Österreich (999,3) und japan (979,7). weiter
  • 3
  • 7389 Leser

Carina Vogt wieder auf Goldkurs

Skispringen, WM: Das deutsche Mixed-Team hat nach dem ersten Durchgang 17,9 Punkte Vorsprung
Grandioser Auftritt des deutschen Mixed-Teams im ersten Durchgang: Carina Vogt, Svenja Würth, Andreas Wellinger und Markus Eisenbichler führen das Klassement vor dem Finaldurchgang mit 508,6 Punkten an. Der zweite Österreich (490,7) liegt bereits 17,9 Punkte zurück. Dritter ist Japan (482,2). weiter
  • 3854 Leser

Leserbeiträge (6)

Freundlicher Start in die neue Woche

Wettervorhersage für Montag, den 27.02.2017Der Rosenmontag bringt uns eine Mischung aus Sonne und Wolken bei sehr milden 14 bis 15 Grad. Am späten Abend/in der Nacht zu Dienstag erreicht uns von Westen her teils kräftiger Regen, dazu ist es auch recht windig.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 15%

Am Dienstag selber fällt ebenfalls

weiter
  • 3917 Leser
„Das sind ja ganz neue Töne“

Zu: „Martin Schulz will Teile der Agenda 2010 zurückdrehen.“ SchwäPo vom 22. Februar:

Vielleicht sollte man einmal anerkennen, dass sich hier ein Politiker hinstellt und sich ganz bewusst angreifbar macht und bei einem brisanten Thema sagt: „Da haben wir einen Fehler gemacht und wollen das korrigieren.“

Ich wüsste jetzt nicht, dass dies in den vergangenen Jahren in dieser Klarheit aus irgendeiner politischen Ecke so gekommen wäre. Viel

weiter
  • 4
  • 972 Leser
Lesermeinung

Zur Rettung des VfR:

Um dem VfR wirklich zu helfen, sollten die „Nichtsponsoren“, die aus irgendwelchen anderen Gründen in den Genuss von Frei- oder VIP-Karten gekommen sind, 30 Prozent ihres Vorteils – nach meinen Berechnungen sind das hochgerechnet auf fünf Jahre ca. 1500 Euro – dem Verein als Spende überweisen. Auch einige, der seit kurzer Zeit mit ihrem Konterfei und

weiter
  • 4
  • 1021 Leser
Lesermeinung

Zu: USA und Russland nähern sich vorsichtig an. Die Nato will weiter aufrüsten. SchwäPo vom 17. Februar:

Die Drohung des US-Verteidigungsministers James Mattis, die Unterstützung für die Nato-Partner zurückzufahren, wenn diese ihren Wehretat nicht auf mindestens zwei Prozent des Bruttoinlandsproduktes (BIP) steigern, lässt bei der deutschen Ministerin Ursula von der Leyen (CDU) Verständnis erkennen. Die Bundesregierung wird für die Planung und Abwicklung

weiter
  • 905 Leser

Eklat bei Mainzer Fernseh-Fastnacht

„In der ARD-Fernsehsendung „Mainz bleibt Mainz wie es singt und lacht“ vom vergangenen Freitag wurden von dem Sitzungspräsidenten Andreas Schmitt gegen 22.40 Uhr weitere sog. „Ehrengäste“ vorgestellt. Zwischen Thomas Strobl und Thorsten Schäfer-Gümbel, den beiden Landesvorsitzenden der CDU Baden-Württemberg

weiter
  • 2
  • 2830 Leser

Gute Stimmung und Spaß beim AWO-Fasching

Vom Spritzenhausplatz über Unterkochen bis zum Orient reichte das Angebot beim diesjährigen Fasching der AWO im Rettungszentrum. Zu beschwingter Musik durch die Große Hausband der Begegnungsstätte schunkelten und tanzten die gut gelaunten Gäste. AWO-Kreisvorsitzender Josef Mischko war wieder der Kostümstar des Nachmittags:

weiter