Artikel-Übersicht vom Dienstag, 21. März 2017

anzeigen

Regional (170)

Zahl des Tages

111

Stundenkilometer und damit 61 km/h mehr als erlaubt – mit dieser Tempoüberschreitung wurde der Lamborghini-Fahrer, der am Dienstag in Aalen vor Gericht stand, bereits erwischt. Für dieses und ähnliche Vergehen war er früher schon zu zwei Jahren Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt worden.

weiter
  • 944 Leser

Nachruf Ferdinand Meidert ist tot

Aalen. Eine traurige Nachricht, die in Fußballerkreisen und darüber hinaus bewegt: Ferdinand Meidert ist im Alter von 59 Jahren gestorben. Er war geschäftsführendes Präsidiumsmitglied und später auch Sportdirektor beim VfR Aalen. In verantwortungsvoller Position erlebte er den Höhenflug des Vereins mit dem Aufstieg in die 2. Bundesliga mit. Mehr über

weiter
  • 3786 Leser

Bergkapelle spielt zugunsten von Govinda

Benefizkonzert Im großen Sitzungssaal des Landratsamtes in Aalen, Stuttgarter Straße, spielt am Sonntag, 26. März, um 17 Uhr, die SHW-Bergkapelle. Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden für die Bildungs- und Gemeindeprojekte von Govinda gebeten. Der Aktionskreis Aalen von Govinda bewirtet.Foto: privat

weiter
  • 1070 Leser

Feierliche Investitur

Salvatorkirche Wolfgang Sedlmeier wird leitender Pfarrer der Katholiken

Aalen. Bischof Gebhard Fürst hat Pfarrer Wolfgang Sedlmeier zum neuen leitenden Pfarrer in den katholischen Kirchengemeinden der Seelsorgeeinheit Aalen ernannt. Der Festgottesdienst mit Investitur durch den stellvertretenden Dekan Andreas Macho ist am Sonntag, 26. März, um 15 Uhr in der Salvatorkirche.

Im Anschluss sind alle Gäste zum Stehempfang im

weiter
  • 5
  • 3076 Leser

Raserei mit weißem Lamborghini

Gerichtsprozess Notorischer Raser steht wegen Nötigung im Straßenverkehr vor Gericht.

Aalen. Im Amtsgericht verteidigte sich am Dienstagmorgen der Besitzer eines weißen Lamborghinis gegen die Anschuldigungen der Nötigung und Gefährdung des Straßenverkehrs in zwei Fällen.

Der 23-jährige Auszubildende soll im April letzten Jahres auf der Stuttgarter Straße, zwischen Abzweigung Fackelbrückenstraße und Abzweigung Robert-Bosch Straße, eine

weiter

Sportlerin mit Handicap

Vortrag Kerstin Abele berichtet von ihrem Leben als Athletin im Rollstuhl.

Aalen. Kerstin Abele berichtet am Freitag, 24. März, um 19 Uhr in den Räumen von Fair Fitness Plus, Stuttgarter Straße 126, von ihrem Leben als Sportlerin im Rollstuhl. Ein besonderer Punkt wird sein, wie sie es schafft, sich immer wieder neu zu motivieren. Der Vortrag ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten unter Tel. (07361) 490905.

weiter
  • 3058 Leser

Zweiradfahrer verletzt

Aalen-Wasseralfingen. Ein 16-jähriger Zweirad-Fahrer zog sich bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag leichte Verletzungen zu. Der Unfallverursacher flüchtete nach Angaben der Polizei.

Der Jugendliche fuhr mit seinem Kleinkraftrad von der Schloßstraße her in den dortigen Kreisverkehr ein. Gegen 13.50 Uhr fuhr gleich darauf aus der Schlosserstraße

weiter
  • 703 Leser

Offene Tür und Osterbasar

AWO-Kinderhaus Infos, Handwerk und Unterhaltung am Sonntag.

Aalen. Das AWO-Kinderhaus in der Hopfenstraße 51 in Aalen veranstaltet in seinen Räumen einen Tag der Offenen Tür mit einem Osterbasar am Sonntag, 26. März, von 10 bis 16 Uhr.

Morgens gibt es ein Weißwurstfrühstück, gefolgt von einem vielfältigen Mittagstisch und nachmittags versüßen selbst gebackene Kuchen den Tag.

Eltern können sich über die Arbeit

weiter
  • 2596 Leser

Stiftung fördert zwei Professuren

Hochschule Aalen Datensicherheit und IT-Strategien in der Produktentstehung werden gefördert.

Aalen/Oberkochen. Die Carl-Zeiss-Stiftung fördert die Einrichtung von zwei neuen Stiftungsprofessuren an der Hochschule Aalen: „Datensicherheit und Datenanalyse im Internet der Dinge“ sowie „IT-Strategien im Produktentstehungsprozess“.

Thematisch wird die Stiftungsprofessur „Datensicherheit und Datenanalyse im Internet

weiter
  • 1257 Leser

Zahl des Tages

80 700

Euro. So viel hat der umstrittene Blitzer an der B 29 bei Westhausen der Bußgeldstelle des Landkreises schon beschert – in gerade mal zehn Tagen. „Es hat sich leider gerechnet“, meinte Verkehrsdezernent Thomas Wagenblast am Dienstag im Kreistagsausschuss für Umweltschutz und Kreisentwicklung. Er berichtete von bislang rund 2000

weiter
  • 597 Leser

Ostalbrallye Motorsportclub sucht Helfer

Abtsgmünd. Am 8. April ist es wieder soweit: Die 30. ADAC Ostalbrallye startet. 70 Kilometer Strecke, sieben Wertungsprüfungen. Auch in diesem Jahr hat der Auto- und Motorsportclub (AMC) Schwäbisch Gmünd eine Wertungsprüfung zu bewerkstelligen. Dafür sucht er Helfer: Wer Interesse hat, einen Rallyetag als Streckenposten zu erleben, sollte sich per

weiter
  • 1071 Leser

Verkehr Klein-Lkw zu 45 Prozent überladen

Kirchberg an der Jagst. Einen massiv überladenen Klein-Lkw hat eine Autobahnstreife am Montag auf der A6 aus dem Verkehr gezogen. Der 45 Jahre alte Fahrer eines tschechischen Kleintransporters fuhr gegen 22.45 Uhr in Richtung Nürnberg. Der Kleintransporter war mit Kleidung beladen und brachte über 5000 Kilo auf die Waage – zulässiges Gesamtgewicht:

weiter
  • 677 Leser

Schnuppern bei den Oschtalb Ruassgugga

Guggenmusik Nach dem Fasching ist vor dem Fasching – die Oschtalb Ruassgugga suchen Mitglieder, auch ohne musikalische Vorkenntnisse. Am Freitag, 31. März, 20.30 Uhr, veranstaltet die Gruppe in der Bohlschule in Aalen eine Schnupperprobe für alle Interessierten. Archivfoto: opo

weiter
  • 833 Leser

Schultourismus kostet Kreis 1,7 Millionen

ÖPNV-Klausur Landrat Pavel legt erschreckende Zahlen vor und drückt aufs Tempo.

Aalen. Rund elf Millionen Euro beträgt das Gesamtdefizit im ÖPNV. Allein 1,7 Millionen schießt der Landkreis deshalb zu, weil rund 3400 Kinder nicht die nächstgelegene weiterführende Schule besuchen, sondern etwa eine private oder kirchliche. Das sind rund 20 Prozent aller Schüler mit Busmonatskarte im Ostalbkreis.

Diese Zahlen und etliche mehr hat

weiter
  • 1
  • 3033 Leser

Mehr Strom auf die Masten

Energiewende Wie Transnet BW und Netze BW ihre Stromnetze auf der Ostalb ausbauen wollen. Und wen es besonders trifft.

Aalen

Reine Netzverstärkung, kein Neubau. Darum geht es Transnet BW. Das betonen Martina Birner und Volkmar Schroth. Sie haben am Dienstag im Ausschuss für Umweltschutz und Kreisentwicklung in Aalen über die im Netzentwicklungsplan 2030 für Ostwürttemberg enthaltenen Maßnahmen informiert. Andreas Schick von Netze BW berichtete über die Vorhaben im

weiter
  • 2895 Leser

Erst nass, später wird es langsam trockener

Wettervorhersage für Mittwoch, den 22.03.2017Am Mittwoch  starten wir erst noch nass in den Tag, ab Mittag wird es aber immer trockener. Die Höchsttemperatur liegt um 10 Grad.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 70%

Die weiteren Aussichten:Am Donnerstag und Freitag sind viele Wolken unterwegs, die Sonne wird sich aber auch öfters zeigen.

weiter

Die Reise ins Nimmerland

Kindermusical Die Chorfreunde führen „Peter Pan“ auf.

Hüttlingen. Die Insel „Nimmerland“ ist ein Ort, an dem die Kinder nie erwachsen werden. Hier wohnt auch unser Held dieser wunderschönen Kindergeschichte: Peter Pan. Hier gibt es Elfen, Piraten, Indianer, Meerjungfrauen und natürlich viele Kinder. Tolle Abenteuer gibt es hier zu erleben. Man darf gespannt sein auf das Musical, dass die „Kleinen“

weiter
  • 742 Leser
Kurz und bündig

Gospelkonzert in St. Michael

Abtsgmünd. „Good Vibrations“, der Gospelchor aus Eschach, gibt am Sonntag, 26. März, um 18 Uhr ein Konzert in der Michaelskirche in Abtsgmünd. Neben traditionellen und modernen Gospelliedern umfasst das Repertoire des Chors auch ruhige Lieder, die zum Nachdenken anregen sollen, sowie freche Stücke, die den Einfluss von Jazz, Soul und Blues nicht verstecken.

weiter
  • 728 Leser

Auch der SWR entdeckt Rosenberg-Süd

Windpark-Protest Am Dienstag drehte der SWR für die Landesschau unter anderem bei der Bürgerinitiative „Windkraft mit Vernunft - Rosenberg Süd“ in Hinterbrand. Auch Umweltminister Untersteller muss Rede und Antwort stehen. Donnerstag zwischen 19.30 und 20 Uhr wird gesendet.Text und Foto: ng

weiter
  • 887 Leser

Zahl des Tages

139

Meter über dem Erdboden befinden sich die Gondeln mit den Naben der Windradrotoren bei Leinenfirst. Über Leitern im Innern der Türme sind sie für Wartungspersonal zu erreichen – für sie ist dieser Zugang zumindest gedacht.

weiter
  • 1
  • 740 Leser

Gemeinderat Zukunft der Schule ist Thema

Rainau-Schwabsberg. Mit den Ergebnissen der Zukunftswerkstatt „Schule neu denken“ befasst sich der Rainauer Gemeinderat in seiner Sitzung am Donnerstag, 23. März, um 18 Uhr im Rathaus Schwabsberg. Weitere Themen der Tagesordnung sind unter anderem die Baumaßnahme Sechtastraße in Dalkingen und der Bericht zur Verbandsversammlung des Zweckverbands

weiter
  • 802 Leser

Reformideen in der Kirche

Wört. Prof. Dr. Hubert Wolf hält im Rahmen der Bildungsagentur Wört am Freitag, 24. März, um 19.30 Uhr im Bürgersaal den Vortrag „Krypta – Reformideen aus der Kirchengeschichte“. Wolf begibt sich auf historische Spurensuche, wagt einen frischen Blick auf die Geschichte der Kirche und entwickelt daraus Reformideen für heute.

weiter
  • 1162 Leser

Sterntalermarkt

Bühlertann. Der Sterntalermarkt mit gebrauchter Baby- und Kinderkleidung findet am Sonntag, 26. März, von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Bühlertalhalle statt. Es gibt eine Kinderbetreuung.

weiter
  • 612 Leser

Vorderlader Bürgergarde schoss prächtig

Ellwangen. Am 23. Freundschaftsschießen der Bürgerwehr Bretten haben 61 Schützen auszwölf Mannschaften teilgenommen. Mit dem Vorderladergewehr musste ein Ziel in 50 Meter Entfernung getroffen werden. In der Einzelwertung belegte Alexander Schulmeister von der Ellwanger Bürgergarde mit 35 Ringen den 1. Platz. In der Mannschaftswertung erreichte Ellwangen

weiter
  • 2275 Leser

Mann wollte von Windrad springen

Großeinsatz Feuerwehr, Polizei und sogar das SEK gaben ihr Bestes, um einen möglichen Selbstmordversuch zu vereiteln. Sie brachten den Mann wieder heil herunter.

Neuler-Leinenfirst

Das einig Gute an der Geschichte: Der Mann, der am Sonntagnachmittag eines der Windräder bei Leinenfirst erklommen hat und mit einem Sprung in die Tiefe drohte, ist körperlich unversehrt wieder auf den Boden zurückgekehrt. Bis dahin hat die Aktion allerdings nicht nur ihn, sondern auch zahlreiche Helfer unendlich viel Nerven gekostet.

weiter
  • 4
  • 2112 Leser
Kurz und bündig

Blutspendeaktion

Unterschneidheim. Das DRK sammelt am Freitag, 24. März, von 14.30 bis 19.30 Uhr Blutspenden in der Mehrzweckhalle Unterschneidheim, Ziegelhütte 31. Nach der Spende gibt es ein deftiges Vesper.

weiter
  • 435 Leser

Karten für die Sportgala

Abendprogramm Stargast ist die Akrobatikgruppe Zurcaroh aus Österreich.

Ellwangen. Am Samstag, 8. April, um 19 Uhr beginnt die Sportgala „Aurum“ in der Rundsporthalle, ins Leben gerufen von den Sportakrobaten des FC Röhlingen. Diesjähriger Stargast ist die Akrobatikgruppe Zurcaroh. Tickets gibt es bei der VR-Bank Ellwangen und Röhlingen, bei der Touristinformation oder unter sportgala@fc-roehlingen.de.

weiter
  • 2441 Leser
Kurz und bündig

Kochen wie die Alamannen

Ellwangen. Am Mittwoch. 29. März, bietet das Alamannenmuseum von 18 bis 21 Uhr einen Kochkurs unter dem Titel „Kochen wie bei den Alamannen – modern interpretiert“ in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Hauswirtschaft und Erziehung Ostalb an. Anmeldung ist bis bis Sonntag, 26. März, unter Tel. (07961) 969747 oder auf der Homepage des Museums (www.alamannenmuseum-ellwangen.de)

weiter
  • 5
  • 2023 Leser

Böse Überraschungen beim Rückbau

Gemeinderat Unterschneidheim Die Sanierung des Kindergartens und der Gemeindehalle in Zöbingen wird wohl aufwendiger als gedacht.

Unterschneidheim

Wasser in den Schächten, eine ausgelaufene Drainage, seltsam geflickte Mauern: Beim Rückbau des Kindergartens und der Gemeindehalle in Zöbingen sind mehrere böse Überraschungen zutage gekommen.

Mit einer Bilderpräsentation berichtete Bürgermeister Nikolaus Ebert bei der vergangenen Gemeinderatssitzung in Unterschneidheim über die Arbeiten

weiter
  • 1
  • 768 Leser

Sonne scheint auf Köder-Bild

Meditation Am 25. März ist das Ereignis in der Franziskuskapelle zu sehen.

Ellwangen. Ein sogenanntes Lichtereignis ist seit einigen Jahren in der Franziskuskapelle im Kinder- und Jugenddorf Marienpflege zu bestaunen.

Karl Hägele hat vor einigen Jahren beobachtet, dass genau am 25. März – dem Hochfest der Verkündigung des Herrn – ein Sonnenstrahl durch das von Sieger Köder gestaltete Kirchenfenster genau auf die

weiter
  • 1848 Leser

Hüttlingen ehrt 249 Meister

Auszeichnung Bürgermeister Günter Ensle hebt die Erfolge von zahlreichen Sportlern und Kleintierzüchtern aus seiner Gemeinde hervor.

Hüttlingen

Jedes Jahr ehrt die Gemeinde Hüttlingen Sportler und Kleintierzüchter, die Erfolge gefeiert haben. Dieses Jahr sind es 249 an der Zahl, 235 davon sind Mitglieder im TSV. Zwölf Kleintierzüchter sind dabei und zwei Hüttlinger, die für auswärtige Vereine starten.

„Die Gemeinde und ihre Bürger sind stolz auf ihre Meister, die durch ihre

weiter
  • 5
  • 1484 Leser
Kurz und bündig

Für gesunde Zähne vorsorgen

Aalen. Zahnarzt Dirk Häcker informiert am Mittwoch, 22. März, in der Elternschule des Ostalb-Klinikums über zahnmedizinischen Präventionen für werdende Mütter, ungeborene Kinder und Säuglinge. Der kostenlose Vortrag beginnt um 20 Uhr im Konferenzraum 1.

weiter
  • 2772 Leser

Zweiter Chor gesucht für Verdi-Messe

Aalener Kammerchor Konzerte mit geistlicher und weltlicher Musik in Planung

Aalen. Seit über 20 Jahren steht Dietmar Diebold dem Aalener Kammerchor als Vorsitzender zur Verfügung. Er wurde bei der Mitgliederversammlung am Samstag zum fünften Mal einstimmig wiedergewählt.

Chorleiter Thomas Bauer plant mit dem Chor wieder eine Reihe von Konzerten mit anspruchsvoller geistlicher und weltlicher Musik.

In seinem Rückblick hob Dietmar

weiter
  • 2705 Leser
Zur Person

Dr. Dieter Kurz im Amt bestätigt

Oberkochen/Mainz. Die Aufsichtsgremien der Schott AG und der Carl Zeiss AG haben Prof. Dr. Dieter Kurz erneut zu ihrem Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt. Dieter Kurz leitet die Aufsichtsräte des Spezialglasherstellers und des Optik- und Optoelektronikkonzerns seit 2012. Kurz ist gleichzeitig ebenfalls seit 2012 Vorsitzender des dreiköpfigen Stiftungsrates

weiter
  • 1550 Leser

Handwerk zeigt seine Innovationen

Messebesuch Bei der Handwerksmesse sind regionale Firmen vertreten. Handwerkskammer stattet Besuch ab.

München. „Made in Germany. Das Original.“ Unter diesem Motto präsentierten sich über 1000 Handwerksbetriebe bei der Internationalen Handwerksmesse (IHM) in München. Die Firma bau-ko GmbH aus Schwäbisch Gmünd war mit einem Stand vertreten, den Handwerkskammer-Präsident Joachim Krimmer besuchte. Zur Eröffnung der Messe freute sich Krimmer

weiter
  • 1151 Leser

Lindenfarb baut 38 Stellen ab

Insolvenz Belegschaft des Textilveredlers kommt glimpflich davon. Die Suche nach Investoren läuft weiter. Arbeitnehmervertreter haben um Arbeitsplätze gekämpft.

Aalen-Unterkochen

Nun liegen die Karten auf dem Tisch: Beim insolventen Unterkochener Textilveredler Lindenfarb fallen 38 der aktuell 398 Stellen weg. Darauf haben sich Arbeitnehmervertreter und die Unternehmensführung der insolventen Lindenfarb geeinigt. Das Unternehmen wird im Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung von Sanierungsgeschäftsführer Detlef

weiter
  • 1994 Leser

Gelbe Karte als Warnschuss

Fehlverhalten Der Landkreis warnt vor allem Jugendliche bei Verkehrsdelikten. Die Aktion zeigt Wirkung.

Aalen. Aus Fehlern lernt man – und begeht sie künftig nicht mehr. Dass das auch für Jugendliche gilt, hoffen die Verantwortlichen der „Aktion Gelbe Karte“. Diese Karte teilen seit einigen Monaten alle Landkreise Baden-Württembergs an Jugendliche aus, wenn sie negativ auffallen. Und zwar, um sie vor den Folgen ihres Tuns zu warnen.

weiter
  • 3012 Leser

Theater Aalen präsentiert „Augenblicke“

Theaterprojekt Szenen und Texte für Bühne, Straße und Internet.

Aalen. „Was passiert hier gerade?“ Diese Frage hat das Theater der Stadt Aalen im Projekt „Der Augenblick“ zu acht großformatigen Plakaten entlang des „Boulevard Ulmer Straße“ gestellt und von acht Theaterautorinnen und -autoren und Aalener Bürgern beantworten lassen.

Die Ergebnisse wurden jetzt vom Ensemble des

weiter
  • 2725 Leser

Beim Meister-Quiz auf Platz drei

Wettbewerb Schüler der Kocherburgschule haben beim Meister-Quiz der AOK einen hervorragenden dritten Platz erreicht. Teilgenommen hatten 380 Schulen aus ganz Baden-Württemberg. Passend zum Schulprofil – Sport und Medien – konnten die Schüler ihr Können im Umgang mit den Medien als auch ihr Wissen über Gesundheit unter Beweis stellen. Belohnt

weiter
  • 503 Leser
Kurz und bündig

Binokelturnier

Westhausen. Die FC-Bayern-Freunde Westhausen richten am Samstag, 25. März, ein Binokelturnier aus. Anmeldung ab 15.30 Uhr, Beginn ist um 16 Uhr. Startgeld 8 Euro. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung bei Gerhard Weng unter 0173/9503934 gebeten. Für Bewirtung ist gesorgt.

weiter
  • 446 Leser

Gesundheit im Mittelpunkt

Jobcenter Gesundheitstag als Auftakt des Projektes „Gesund dabei“.

Aalen. Im Jobcenter Aalen der Landkreisverwaltung fand vor kurzem der erste Gesundheitstag unter dem Motto „Marktplatz für ein gesundes Leben“ statt. Dabei konnten sich alle interessierten Kunden und Beschäftigte an verschiedenen Ständen rund um das Thema Gesundheit informieren.

Insgesamt neun Stände boten den Besuchern einen umfassenden

weiter
  • 3031 Leser
Kurz und bündig

Kanalisation und RÜB

Westhausen. Der Gemeinderat tagt am Mittwoch, 22. März, um 18.30 Uhr im Rathaus Westhausen. Auf der Tagesordnung: Erweiterung/Umbau Propsteischule, Vorstellung des allgemeinen Kanalisationsplans Lippach und Westerhofen, Nachrüstung des Regenüberlaufbeckens mit Fernwirktechnik, Bestellung von Markus Knoblauch zum stellvertretenden Ratsschreiber.

weiter
  • 557 Leser

Kanalnetz ist länger geworden

Ortschaftsrat Lippach Die Kanalisation ist in einem ausreichend guten Zustand. Längerfristig an vier Stellen Erweiterungsbedarf.

Westhausen-Lippach. „Das Kanalisationsnetz in Lippach ist hydraulisch in einem ausreichend guten Zustand.“ Dies konnte der Ortschaftsrat den Plänen des Ingenieurbüros a2Plan und den Ausführungen von Lutz Angstenberger entnehmen.

Als Grundlage diente die Neufassung des Allgemeinen Kanalisationsplans vom Dezember 2016. Dieser soll den bisherigen

weiter
  • 833 Leser

Kanalsanierung in Lippach

Bauarbeiten In Lippach ist die Kreisstraße 3203 immer noch für den Durchgangsverkehr gesperrt. Auch wenn Verbotstafeln ausdrücklich darauf hinweisen, rollt der Verkehr zumeist trotzdem die Lindorfer Straße hoch und runter durch den Ort. Ab Montag sollen die Arbeiten der Kanalsanierung weitergehen. Verschiedentlich müssen noch Hausanschlüsse verlegt

weiter
  • 582 Leser

Sehr gut aufgestellt ins Jubiläumsjahr

VdK Hofen Im Herbst feiert der Ortsverband seit 70-jähriges Bestehen. Hauptversammlung bestätigt den Vorstand.

Aalen-Hofen. Der VdK-Ortsverband Hofen konnte in seiner Hauptversammlung auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Bei den Wahlen wurde die Vorstandschaft für weitere zwei Jahre in ihren Ämtern bestätigt. Im Herbst kann der Ortsverband sein 70-jähriges Bestehen feiern.

Vorsitzender Karl Troßbach berichtete von einem Jahr des guten Miteinanders in der

weiter
  • 662 Leser

Spende an die Kinderklinik

2000 Euro Die SBS Maschinenfabrik Aalen hat eine 2000-Euro-Spende an den Förderverein „Freunde der Kinderklinik“ übergeben, um zur Verbesserung der Aufenthalts- und Behandlungsbedingungen kranker Kinder beizutragen. Von links: Gertrud Dümmler (Stationsleitung), Prof. Joachim Freihorst (Chefarzt), Emilia mit Mama, Patrick Bollheimer

weiter
  • 561 Leser

„Zukunft Schule“ im Spiegel der Fraktionen

Entwicklungskonzept Die Stimmungslage der Fraktionen im Gemeinderat nach dem Schulforum.

Oberkochen. Zufrieden zeigt sich CDU-Fraktionsvorsitzender Dr. Michel le Maire, dass Eltern, Lehrerkollegien und dem Gemeinderat die Möglichkeit eingeräumt worden sei, sich zu informieren. Die wesentlichen Optionen für künftige Schulstandorte seien beim Schulforum umsichtig und sehr kompetent beleuchtet worden. Neben organisatorischen Argumenten zu

weiter
  • 778 Leser
Kurz und bündig

Blasmusik mit Freu(n)den

Königsbronn. Der Musikverein Königsbronn lädt am Samstag, 25. März, zu einem Konzert mit zwei befreundeten Musikvereinen in der Ostalbhalle ein. Konzertbeginn ist um 19.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr. Karten (8 Euro) bei der Volksbank und der Kreissparkasse in Königsbronn.

weiter
  • 462 Leser

Hohe Auszeichnung verliehen

Böhmerwaldbund Die Bundesvorsitzende Birgit Kern kam nach Aalen, um Michael Reichersdörfer und Manfred Schuster ganz besonders zu ehren.

Aalen

Die Bundesvorsitzende der Böhmerwäldler, Birgit Kern, war in diesem Jahr zu Gast bei der Jahreshauptversammlung der Böhmerwald-Heimatgruppe Aalen am Wochenende im Vereinsheim Aalen. Im Namen des Bundesverbandes verlieh sie Michael Reichersdörfer und Manfred Schuster die „Adolf- Hasenöhrl-Medaille“, die zweithöchste Auszeichnungen,

weiter
  • 3170 Leser
Kurz und bündig

Immer älter – und dann?

Neresheim. Was bedeutet der demografische Wandel für jeden Einzelnen, aber auch für die Gesellschaft – mit dieser Frage befasst sich Pfarrer Bernhard Richter beim Frauenfrühstück am Donnerstag, 23. März, 9 Uhr im katholischen Gemeindezentrum.

weiter
  • 717 Leser

Wir gratulieren

Aalen-Wasseralfingen. Elfriede Kroboth, Friedrich-Ebert-Str. 9, zum 80. Geburtstag.

Abtsgmünd-Wegstetten. Eleonore Riek, zum 80. Geburtstag.

Tannhausen. Rolf Raaf, Thannhäuser Str. 34, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 688 Leser
Kurz und bündig

Der Weg zu „Dui do on de Sell“

Essingen-Lauterburg. Im Dorfhaus Lauterburg gastieren am Mittwoch, 29. März, „Dui do on de Sell“ mit ihrem neuen Programm „Best of“. Saalöffnung ist um 18.30 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Karten sind erhältlich im Vorverkauf für 17 Euro bei Getränke Meyer und der VR Bank Essingen. An der Abendkasse kostet eine Karte 18 Euro. Die Veranstalter weisen darauf

weiter
  • 482 Leser
Kurz und bündig

Energieberater im Rathaus

Bopfingen. Der EKO-Berater ist am Donnerstag, 23. März, von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus Er bietet eine kostenlose und unabhängige Erstberatung an. Termine unter (07173) 185516 oder (07362) 801-51.

weiter
  • 794 Leser
Kurz und bündig

Flohmarkt für die Judojugend

Heubach. Am Palmsonntag, 9. April, findet auf dem Schlossplatz in Heubach im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags ein Flohmarkt statt. Aufbau ab 10 Uhr. Die Standgebühren sind für die Jugend des Judozentrums bestimmt. Anmeldung unter Telefon 0151 70 14 56 53.

weiter
  • 503 Leser
Kurz und bündig

Frauenfrühstück

Bopfingen-Trochtelfingen. „Mut zum Scheitern“– unter diesem Titel findet am Mittwoch, 22. März, von 9 bis 11 Uhr das Frauenfrühstück im alten Pfarrhaus in Trochtelfingen statt. Referentin ist Inge Grein-Feil.

weiter
  • 585 Leser
Kurz und bündig

Karten für Jubiläums-Open-Air

Heubach-Lautern. Der Musikverein Lautern feiert sein 90-jähriges Bestehen mit einem Open-Air vom 30. Juni bis 2. Juli 2017. Karten dafür gibt es über die Tickethotline (07174) 6006 oder auf www.festival-im-dorf.de.

weiter
  • 625 Leser
Kurz und bündig

Kinderkleiderbasar

Essingen. Am Samstag, 25. März, findet von 10 bis 12 Uhr der Frühjahr-Sommer-Basar des DRK-Kinderbedarfsbörsen-Teams in der Remshalle in Essingen mit Bewirtung statt. Nummernvergabe sowie weitere Informationen unter E-Mail basar-essingen@gmx.de und Handy 0174 999 4548.

weiter
  • 390 Leser
Kurz und bündig

Musikschultag

Bopfingen. Die städtische Musikschule bittet am Sonntag, 26. März, von 14 bis 16 Uhr zum Musikschultag in die Schule am Ipf. Verschiedene Ensembles und Kinder der musikalischen Früherziehung bieten ein Programm. Von 16 bis 17 Uhr kann jeder Instrumente ausprobieren. Um 17 Uhr geben Musikschüler ein Konzert. Der Förderverein bietet Kaffee und Kuchen

weiter
  • 704 Leser

Viel Musik, zwischen Maifest und Ipfmesse

Generalversammlung Musikverein Aufhausen würdigt Manfred Baumhakl für 44 aktive Jahre.

Bopfingen-Aufhausen. Der Musikverein Aufhausen blickte auf ein arbeitsreiches Jahr zurück. Zu den Höhepunkten der 32 Auftritte 2016 zählte Vorsitzender Berthold Häußler das Maifest und das Herbstkonzert.

Dirigent Michael Klasche und seine Musiker freuen sich 2017 besonders auf Auftritte am Ipfmessdienstag und in der Partnergemeinde Loipersbach beim

weiter
  • 823 Leser

Stadt befragt Bürger wegen Adventshütte

Ordnungsamt Soll auf dem Marktplatz zum Advent wieder eine Art Almhütte stehen? Heute kann man sich dazu äußern.

Ellwangen. Der Ellwanger gastronom Asdma Gebreloel hat in den vergangenen beiden Jahren auf dem Marktplatz in der Adventszeit eine Art „Almhütte“ errichten lassen und bewirtet. Das projekt ist ein großer Erfolg, die Menschen kamen tagtäglich in großer Zahl.

Doch das gefällt nicht jedem. Das städtische Ordnungsamt hat jetzt für Mittwoch,

weiter
  • 2041 Leser

Die Schule St. Gertrudis wirbt für sich

Information Gymnasium und Mädchenrealschule stellen ihre Arbeit mit Infotag und Tag der offenen Tür vor.

Ellwangen. Einen Infotag für Viertklässler und zugleich Tag der offenen Tür veranstaltet die Schule St. Gertrudis am Samstag, 25. März, sowohl für das Gymnasium als auch die Mädchenrealschule.

Der Vormittag bleibt als Informationsveranstaltung den Schülerinnen der Klasse 4 und ihren Eltern vorbehalten, am Nachmittag sind die Pforten beim Tag der offenen

weiter
  • 2564 Leser

DRK Röhlingen leistet 7407 Stunden

Jahreshauptversammlung Der Ortsverein blick zufrieden auf das vergangene Jahr zurück. Zahlreiche Mitglieder wurden für ihre langjährige Treue geehrt.

Ellwangen-Röhlingen

Bei der Hauptversammlung präsentierte der Vorsitzende Franz Brenner die breite Palette an Dienstleistungen seiner Aktiven. 7407 Einsatzstunden von 49 Helfern seien Spiegelbild eines bürgerschaftlichen Engagements, von dem die Ortschaft Röhlingen in vielfältiger Form bei sportlichen und kulturellen Ereignissen profitiere.

Das vergangene

weiter
  • 1376 Leser

Neue Proberäume für die Trachtenkapelle

Jahreshauptversammlung Das plant der Verein aus Pfahlheim.

Ellwangen-Pfahlheim Ein Bläserquintett unter der Leitung von Dirigent Bernd Essig leitete die Jahreshauptversammlung des Musikvereins Trachtenkapelle Pfahlheim ein. Der Vorsitzende begrüßte 57 Gäste.

Es habe zahlreiche musikalische Höhepunkte im vergangenen Vereinsjahr gegeben. So berichtete der Vorsitzende Florian Maierhöfer unter anderem von dem

weiter
  • 928 Leser

VdK-Ortsverband Schrezheim/Neuler ehrt Mitglieder

Jahreshauptversammlung Neuwahlen standen unter anderem auf der Tagesordnung.

Ellwangen-Schrezheim/Neuler. Aktuell hat der VdK-Ortsverband Schrezheim/Neuler 102 Mitglieder, das älteste Mitglied ist 96 Jahre alt und der gesamte Altersdurchschnitt beträgt 65 Jahre. Das war unter anderem Thema bei der Jahreshauptversammlung.

Schriftführerin Hedwig Zwick berichtete über die Aktivitäten des Ortsverbandes und nannte als Höhepunkt

weiter
  • 1511 Leser

Wehrmänner befördert

Feuerwehr  Leistungen in der Hauptversammlung gewürdigt.

Rainau. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Rainauer Feuerwehr wurden einige Feuerwehrleute befördert:

Alexander Rittmann zum Feuerwehrmann; zum Oberfeuerwehrmann Stefan Behmel und Thomas Häfele; zum Hauptfeuerwehrmann Josef Maier, zum Oberlöschmeister Christian Schönherr, zum Brandmeister Oliver Schmid und zum Oberbrandmeister Anton Bühler.

Dafür

weiter
  • 816 Leser

OB schreibt an Kretschmann

Polizei Rentschler fordert dringend den Neubau des Polizei-Führungszentrums.

Aalen. Seit Frühjahr 2016 liegen die Pläne für einen Neubau des Führungs- und Lagezentrums beim Polizeipräsidium Aalen auf Eis. Wegen der ungewissen Zukunft, bereits getätigter Investitionen und vieler Gerüchte hat OB Thilo Rentschler nun an Ministerpräsident Winfried Kretschmann geschrieben.

„Im gesamten Einzugsgebiet des Polizeipräsidiums Aalen“

weiter
  • 1
  • 3020 Leser

Zahl des Tages

57

Künstlerinnen und Künstler sind an der Ausstellung „Kunst von uns“ beteiligt, die noch bis Sonntag, 26. März in den Räumen des Kunstvereins Aalen im Alten Rathaus Aalen zu sehen sind. Auf drei Stockwerken sind Kunstwerke aus den Gebieten Malerei, Fotografie, Bildhauerei, Goldschmiedehandwerk, Installation sowie Keramik zu sehen.

weiter
  • 815 Leser

Ausstellung in Hall

Werke von Hanspeter Münch und Armin Göhringer zeigt die Galerie Cyprian Brenner in Schwäbisch Hall unter dem Titel „Von Leichtigkeit und Schwere“ vom 26. März zum 28. Mai. Vernissage ist am Montag, 26. März, 11 Uhr.

weiter
  • 723 Leser

Liebhaberfahrzeug als Theater-Hingucker

Freilichttheater Der Dinkelsbühler Intendant Peter Cahn präsentierte mit seinem Team die neueste Anschaffung des Landestheaters Dinkelsbühl. Es ist ein Chrysler, Modell „leBaron“, Baujahr 1988. Das Auto wird beim Stück „Ziemlich beste Freunde“ eingesetzt, das am 13. Juni Premiere hat. Foto: privat

weiter
  • 846 Leser

Meister der Trommeln im Schloss

Jazz Seit 55 Jahren spielt Drummer Charly Antolini auf Bühnen in aller Welt. Nun kommt er nach Rechberghausen.

Der große Jazzdrummer Charly Antolini ist und bleibt ein Meister an Trommeln, Besen, Stöcken, Becken. Mit seinen Mitmusikern wird der Drummer am Donnerstag, 30. März, 20.30 Uhr, bei Jazz im Schloss in Rechberghausen seinem Publikum sicher einen unvergesslichen Konzertabend bieten.

Seit über 55 Jahren wirbelt Charly Antolini als professioneller Schlagzeuger

weiter
  • 539 Leser

Musik aus vielen Epochen

Konzert Hochkarätige Komponisten und Musikerinnen in der Heubacher Silberwarenfabrik.

Mit „Présence“ hält am 1. April, 19 Uhr, der musikalische Frühling im Kulturhaus Silberwarenfabrik in Heubach Einzug. Aus der Mitte des musikalischen Füllhorns präsentieren drei Musikerinnen Stücke voll Elan und Tatendrang. Um die Gmünder Konzertpianistin Brigitte Wenke als Federführende haben sich die Querflötistin Beatrix Rudolf sowie

weiter
  • 503 Leser

Mühlentaler Konzert

Zum 72. Gnadentaler Mühlenkonzert in Michelfeld bei Schwäbisch Hall kommt am Samstag, 25. März, 15.30 Uhr die Pianistin Judith Eisel. Sie wird Werke von Bach, Beethoven und Brahms spielen. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei, Spenden sind erbeten.

weiter
  • 785 Leser

Orgelkonzerte in der Stadtkirche

Am Sonntag, 26. März, wird der Stummfilm „Nathan der Weise“ von Manfred Noa aus dem Jahr 1922 vorgeführt. Der Film ist die bisher einzige Kinoproduktion des Stücks von Gotthold Ephraim Lessing. Der Film entstand unter dem Eindruck rechtsradikaler und antisemitischer Kräfte in München. Lange Zeit galt er als verschollen und wurde erst 1996

weiter
  • 469 Leser

Film drehen wie die Profis

Kinderkinofestival Wie professionelle Filmemacher stehen die Kinder im Kurzfilmworkshop vor und hinter der Kamera im Parler-Gymnasium.

Schwäbisch Gmünd

Kamera, Licht, Ton und bitte.“ Wie ein professioneller Regisseur leitet der 13-jährige Jonathan Wolf seine Filmcrew an. Gedreht wird eine Szene des Film „Frida mit ie“ in einem Klassenzimmer des Parler-Gymnasiums. Als Vorlage dient den Kindern das Drehbuch aus dem Drehbuch-Workshop vom vergangenen Jahr, dass sie angepasst

weiter
  • 1125 Leser

„Todesliste“ und ein Geständnis bei der Polizei

Justiz Im Steinewerfer-Prozess bringen Aussagen der Ermittler viel Belastendes gegen den Angeklagten zutage

Ellwangen. Der zweite Verhandlungstag im Steinewerfer-Prozess gegen einen 37-Jährigen am Ellwanger Landgericht stand im Zeichen der Polizeiarbeit: Insgesamt zehn an den Ermittlungen beteiligte Polizisten schilderten ihre Beiträge von der Unfallsicherung in der Tatnacht, der Spurensicherung und schließlich deren Auswertung.

Hautabschürfungen auf den

weiter

Feuerwehr wünscht sich neuen Mannschaftsraum

Ortschaftsgebäude Lippach Die Freiwillige Feuerwehr Lippach würde Eigenleistungen erbringen.

Westhausen-Lippach. Seit zwei Jahren steht er leer – der Raum zwischen dem Kundenschalter der Raiffeisenbank und der Fahrzeughalle der Freiwilligen Feuerwehr. Ein Schreiner nutzte ihn als Ausstellungsfläche, Bäcker und Metzger betrieben dort eine Verkaufsstelle. Nun könnte er schon bald den 33 Floriansjüngern aus Lippach als neuer Mannschaftsraum

weiter
  • 1243 Leser
Kommentar

Alle sollen es hören

Katharina Scholz darüber, dass Gemeinderatssitzungen grundsätzlich öffentlich zu sein haben

Die Zuhörer in der Gemeinderatssitzung in Unterschneidheim sind sich ganz schön blöd vorgekommen. Gerade als es spannend wird, verschiebt der Bürgermeister die Diskussion auf die nicht öffentliche Sitzung. Dabei ist in der Gemeindeordnung ganz klar verankert, dass der Gemeinderat nur nicht öffentlich verhandeln darf, „wenn es das öffentliche

weiter
  • 3
  • 430 Leser

Räte sollen in die Wirtschaft gehen

Ortsleitbild Der Röhlinger Ortschaftsrat diskutiert über Gastronomie, Kreisverkehr und Beschilderung im Ort.

Ellwangen-Röhlingen. Ortsvorsteher Peter Müller erinnerte in der Sitzung des Ortschaftsrates an das Aufstellen eines Ortsleitbildes im Jahre 1999, die erste Fortschreibung im Jahr 2006 und den Zwischenbericht im Februar im Palais Adelmann im Rahmen der jetzigen, zweiten Fortschreibung. Einige Aufgaben wurde bereits abgearbeitet, urteilte Müller. Zudem

weiter
  • 772 Leser

„Männer im besten Alter bleiben weg“

Engagement Warum Mögglingens Bürgermeister einen „etwas harschen“ Aufruf veröffentlicht hat.

Mögglingen. Ehrenamtliche Helfer vom Förderverein entkernen gerade teilweise die Mackilohalle. Der Boden kommt raus, die Decken runter, auch Wände und Fliesen. Glaubt man dem Bürgermeister, ist bei der Anzahl der Freiwilligen noch Luft nach oben: „Einige der Helfer sind über 70 Jahre alt! Und kräftige Männer im besten Alter bleiben scharenweise

weiter
  • 782 Leser

Gutes Jahr beim DAV Ellwangen

Jahreshauptversammlung Die Bezirksgruppe hat einen neuen Vorstand gewählt.

Ellwangen. Bei der Mitgliederversammlung des Deutschen Alpenvereins – Bezirksgruppe Ellwangen konnten alle Ämter im Vorstand wieder besetzt werden. Nach dreijähriger Tätigkeit als Bezirksgruppenleiter gibt Rainer Brenner sein Amt an Hans Aichner ab. Zum stellvertretenden Bezirksgruppenleiter wird Karl-Heinz Stadler gewählt.

Bezirksgruppenleiter

weiter
  • 3156 Leser

Alfred, der Milchprober

Leute heute Alfred Haas (74) zog viele Jahre lang Milchproben bei den hiesigen Bauern. Bei vielen ist er so was wie ein Familienmitglied geworden.

Essingen

Wie wird ein Uhrmacher zum Milchprober?“, fragt der Reporter. „Mal langsam, da muss ich ein wenig aus meiner Lebensgeschichte erzählen“, antwortet der knitze Haas. Der 74-Jährige ist ein Unikum und seine Geschichte alles andere als alltäglich.

Alfred Haas wurde in Essingen geboren, wuchs dort auf und wohnt schon immer unter

weiter
  • 5
  • 1058 Leser

30 Jahre! So haben Sie den Tiefen Stollen noch nie gesehen

Rundumblick Die SchwäPo war kurz vor dem 30. Geburtstag im Besucher-Bergwerk unterwegs und drehte ein spektakuläres 360-Grad-Video.

Aalen

Das hat es so noch nicht gegeben: Ein Video aus dem Tiefen Stollen mit dem kompletten Rundumblick. Mit der 360-Grad-Kamera sind wir ins Bergwerk gefahren. Das Video zeigt das Besucherbergwerk aus allen Richtungen – wählen Sie selbst, wohin Sie im Video schauen wollen: Sie haben die Kontrolle!

Den Blickwinkel können Sie entweder mit dem

weiter
  • 3
  • 4108 Leser

Vorteile des neuen Freibades

Sanierung Spieselfreibad Architekt Rainer Eckert zu den Vorzügen der mehrheitlich bevorzugten Zweier-Variante. Abstimmung noch bis Sonntag.

Aalen-Wasseralfingen

Noch bis einschließlich Sonntag, 26. März, kann man im Internet abstimmen über Varianten zur Sanierung des Spieselfreibades. Architekt Rainer Eckert hat auf Basis der Variante, die in der ersten Internet-Abstimmung die Mehrheit hatte, insgesamt drei Unter-Varianten gezeichnet. Die SchwäPo hat mit dem Architekten gesprochen.

Herr

weiter
  • 5
  • 903 Leser

Das Lebensende individuell gestalten

Ostalb-Klinikum Ethik-Symposium zum Umgang mit Sterben und Tod am Samstag, 25. März.

Aalen. „Wir beleuchten den Umgang mit Sterben und Tod aus unterschiedlichen kulturellen Blickwinkeln“, sagt Dr. Karsten Gnauert. Damit kündigt der Chefarzt der Frauenklinik ein öffentliches Ethik-Symposium an: am Samstag, 25. März, von 10 bis 13 Uhr am Ostalb-Klinikum.

Die Themen des Symposiums

Fachleute, die mit Sterben und Tod regelmäßig

weiter
  • 3366 Leser

Abwasser wird teurer

Gemeinderat Gebühren für Schmutzwasser und Niederschlag steigen.

Neresheim. Das Abwasser und die Niederschlagsgebühr werden teuer. Das haben die Gemeinderäte mehrheitlich beschlossen. So steigt die Gebühr fürs Schmutzwasser um 37 Cent auf 3,67 Euro pro Kubikmeter. Die Niederschlagsgebühr beläuft sich demnach künftig auf 35 Cent je Quadratmeter versiegelte Fläche. Das entspricht einer Steigerung von je fünf Cent.

weiter
  • 953 Leser

Baugebiete auf den Weg gebracht

Gemeinderat In Stetten, Ohmenheim und in der Kernstadt können nun diverse Neubaugebiete entstehen.

Neresheim. Die Tagesordnung an diesem Sitzungstag ist lang. 15 Punkte gilt es für die Gemeinderäte abzuarbeiten. Wesentlich zur langen Liste tragen diePlane für Baugebiete bei. Dafür müssen Bebauungsplanverfahren aufgestellt und verabschiedet werden und es müssen Erschließungsarbeiten vergeben werden.

Zunächst stellt Stadtplaner Thomas Puschmann die

weiter
  • 742 Leser

Räte im neuen Chemiesaal

Gemeinderat Rektor Heinz Schmidt stellt den Stadträten die Härtsfeldschule beim Ortstermin im neu renovierten Chemiesaal vor.

Neresheim

Die Härtsfeldschule mit ihrem neu renovierten Chemiesaal war Ziel des Gemeinderats. Schulleiter Heinz Schmidt informierte das Gremium beim Ortstermin über die Neuerungen und über die Härtsfeldschule als Realschule, als Werkrealschule und als Grundschule. Mit zu Gast war der Rektor des Benedikt-Maria-Werkmeister-Gymnasiums, Günter Mößle.

„Das

weiter
  • 968 Leser

Zwei Stiftungsprofessuren für die Hochschule Aalen

Förderung durch die Carl-Zeiss-Stiftung
Kurz vor Feierabend schaltet sich die Heizung zuhause ein, Fitnessarmbänder informieren über den aktuellen Blutdruck, Autos fahren autonom und die Fabrik der Zukunft ist vernetzt: Die digitale Welt befindet sich in einem revolutionären Transformationsprozess. Damit werden allerdings auch vollkommen neue Anforderungen an den Umgang mit Daten gestellt. weiter
  • 585 Leser

Container als Jugendtreff

Gemeinderat Kirchheim beschließt Standort in den Spatzäckern.

Kirchheim. Jugendlicher bitten die Gemeinde, sich einen Treffpunkt in Form eines Containers, aufbauen zu dürfen. Der Container stehe kostenlos bereit, er müsse nur noch nach Kirchheim gebracht und an einem geeigneten Standort aufgebaut werden, hieß es im Gemeinderat.

Für die Jugend in Kirchheim gibt’s ein Beachvolleyballfeld, einen Bikerparcours

weiter
  • 338 Leser

Die Frauenarztpraxis schließt

Medizin Die einzige gynäkologische Praxis im Raum Bopfingen schließt zum 31. März 2017. Der bisherige Betreiber, das MVZ Ostalb, fand keinen Nachfolger.

Bopfingen

Schlechte Nachricht für Frauen rund um den Ipf: Die einzige Frauenarztpraxis im weiten Umkreis schließt Ende März. Die gynäkologische Praxis in der Bopfinger Hauptstraße 43, in der Petar Todorov Stefanov und Dr. Paul Kurz wirken, stellt den Betrieb ein. Beide Ärzte arbeiten dort als Angestellte der MVZ Onkologie Ostalb GbR von Dr. Sandra

weiter

Kirchheim holt sich Ökopunkte

Gemeinderat In den Riedäckern in Benzenzimmern soll eine „Fettwiese“ für den Biber entstehen.

Kirchheim. Im Gebiet Riedäcker in Benzenzimmern ist der Biber aktiv. Deshalb hat die Gemeinde dort vier Grundstücke gekauft. Diese wurden mit Mitteln aus der Wasserwirtschaftsförderung bezahlt. Die Flächen sollen nun aus der landwirtschaftlichen Produktion genommen werden.

Der Ortschaftsrat Benzenzimmern hatte bereits über das Vorhaben diskutiert.

weiter
  • 356 Leser

Thomas Gsella war von 1992 bis 2008 Redakteur und von Oktober 2005 bis zu seinem Ausscheiden Chefredakteur der Frankfurter Satirezeitschrift „Titanic“. Er schreibt für verschiedene Zeitungen und Rundfunksender und ist häufig Gast in Fernsehsendungen wie etwa der Satiresendung „Neues aus der Anstalt“ (ZDF). Gsella ist aber vor

weiter
  • 328 Leser
Der besondere Tipp

Ich bleib' dann mal hier!

Senay Duzcu ist die erste weibliche türkische Stand-up-Comedian in Deutschland. Für sie ist es wichtig, die Kulturunterschiede aus Sicht einer türkischen Frau zu zeigen und deren Zweideutigkeit auf witzige Art und Weise zu präsentieren. Senay Duzcu improvisiert häufig ihre Auftritte und macht so jeden Besuch zu einem einmaligen Erlebnis.

Freitag, 24.

weiter
  • 359 Leser
Tagestipp

Equal Pay Day

Der Kreisfrauenrat diskutiert anlässlich des Equal Pay Days die Bedeutung von Einkommen und Erwerbstätigkeit für Gesellschaft und Unternehmen mit Bezug zur Charta der Vielfalt.

Der Equal Pay Day markiert symbolisch den geschlechtsspezifischen Lohnunterschied zwischen Männern und Frauen, der laut Statistischem Bundesamt in Deutschland aktuell 21 Prozent

weiter
  • 407 Leser

Bei Lindenfarb fallen 38 Stellen weg

Belegschaft des insolventen Textilveredlers kommt glimpflich davon - Suche nach Investoren läuft
Nun liegen die Karten auf dem Tisch: Beim insolventen Textilveredler Lindenfarb fallen 38 der aktuell 377 Stellen weg. Darauf haben sich Arbeitnehmervertreter und die Unternehmensführung der insolventen Lindenfarb geeinigt. weiter
  • 1338 Leser

Auto geht in Flammen auf

Heidenheim. Erheblicher Sachschaden entstand am Dienstag, kurz vor 5 Uhr, als in Heidenheim ein Mercedes brannte. Zeugen wurden auf den Brand aufmerksam und verständigten die Feuerwehr. Die hatte den Brand schnell gelöscht, verletzt wurde niemand. Die Polizei schließt nicht aus, dass das Auto vorsätzlich in Brand gesetzt wurde. Geschätzter Schaden:

weiter
  • 1376 Leser

Kreisfrauenrat Veranstaltung zum Equal Pay Day

Aalen. Der Kreisfrauenrat Ostalb lädt an diesem Mittwoch, 22. März, zu einer Veranstaltung ein unter dem Titel „Endlich die Lohnlücke schließen!“. Anlass ist der „Equal Pay Day“ – der Tag, an dem auf die unterschiedliche Bezahlung von Männern und Frauen aufmerksam gemacht wird. Ab 17 Uhr gibt’s im Landratsamt eine

weiter
  • 3963 Leser

Erlebnisse

Kaya Yanar (43) ist wieder da! Nicht, dass er wirklich weg war, aber seit Frühjahr 2016 kann man Kaya Yanar mit seinem brandneuen Programm „Planet Deutschland“ live erleben. Hautnah und wie immer in Höchstform.

Der Weltenbummler unter den Komikern hat viele Länder bereist und musste schon so einige Kulturschocks verdauen, aber „Planet

weiter
  • 113 Leser

Freizeit verlost zwei mal zwei

Tickets für „African Angels“

Sie bringen die Seele Afrikas zum Klingen – die Sängerinnen und Sänger des „Cape Town Opera Chorus“. Mit dem Konzertabend „African Angels“ feierten sie im Sommer 2014 eine umjubelte Deutschlandpremiere und begeistern seither auch hierzulande regelmäßig das Publikum.

Ob leidenschaftliche Opernmelodien, bewegende Gospels

weiter
  • 123 Leser
Freizeit verlost zwei mal freien Eintritt zum Starkbierfest in Hüttlingen

Zünftige Party

Fastenzeit ist Starkbierzeit – Grund genug für den Musikverein Hüttlingen, den Bürgersaal am Samstag, 1. April, ab 18 Uhr in eine zünftige Bierschänke zu verwandeln. Das Falkensturz Echo wird kräftig einheizen und für beste Stimmung sorgen.

Partystimmung pur bringen die fünf Vollblutmusiker in gewohnter Manier mit nach Hüttlingen.

Von den traditionellen

weiter
  • 159 Leser

In ihrem neuen Jubiläumsprogramm „Isch halt so!“ brillieren die Kächeles mit umwerfender Situationskomik und einem Witze-Feuerwerk der Superlative. Am Samstag, 25. März, sind sie um 20 Uhr im CC-Stadtgarten in Gmünd zu Gast. Karten gibt es im Internet unter www.reservix.de und www.easyticket.de. Foto: SBEntertainment

weiter
  • 162 Leser

Am Samstag, 25. März, findet in Stuttgart die „Lange Nacht der Museen“ statt. Besondere Ausstellungen und Führungen an berühmten und geheimen Orten Stuttgarts, packende Events und Performances – über 80 Museen, Galerien, historische Gebäude und Industriedenkmäler öffnen von 19 bis 2 Uhr ihre Türen zu einer einzigartigen Nacht voller

weiter
  • 135 Leser

Am Sonntag, 26. März, um 15 Uhr präsentiert das Theater der Stadt Aalen das Kinderstück „Die Geschichte von Lena“ (für Menschen ab 10 Jahren) im Alten Rathaus. Karten und Reservierungen unter Tel. (07361) 522600 und per Mail an kasse@theateraalen.de. Foto: Peter Schlipf

weiter
  • 137 Leser

Frühlingsfest

Zum dritten Mal findet in der alten Gemeindehalle in Alfdorf das Frühlingsfest statt. Der FC Alfdorf und die Ostalb Trend Setters haben sich für die für die ersten Gäste etwas Besonderes einfallen lassen.

Alle Gäste, die bis 21.30 Uhr in Dirndl oder Lederhose kommen, gibt es eine Überraschung: Sie bekommen das erste Bier vom Fass für nur 1,50 Euro.

weiter
  • 171 Leser

Singstunde

Die „City Rollers“ haben im März 2016 erstmals „Party-Singen“ präsentiert. Mittlerweile hat sich diese Form der Unterhaltung zu einer beliebten Veranstaltung entwickelt, weil gemeinsames Singen einfach Spaß macht.

Am Freitag, 24. März, treffen sich wieder Hobbysänger ab 20 Uhr in der „Hebebühne“ im Kaffeehaus in

weiter
  • 151 Leser

Auto Macht Geld

Einmalige Einblicke gewährt Georg Meck in die Wirtschaftsstory des größten und gleichzeitig bedeutendsten Unternehmens Deutschlands – dem Volkswagen Konzern. Eine lange Tradition, undurchsichtige Verflechtungen, zahlreiche Affären und glänzende Erfolge begleiten seit jeher den Porsche- Piëch-Clan als alleinigen Herrscher über Volkswagen.

Fast weiter

  • 196 Leser

Komische Lyrik

Lesung mit Thomas Gsella

Thomas Gsella war Chefredakteur der Frankfurter Satirezeitschrift „Titanic“. Gsella ist aber vor allem als Verfasser von komischer Lyrik hervorgetreten.

Am Rosenstein-Gymnasium liest er aus eigenen Werken und Werken des bedeutenden komischen Lyrikers Robert Gernhardt. Der Eintritt kostet 5 Euro für Erwachsene und 3 Euro für Schüler.

23.

weiter
  • 132 Leser

Momente

Das erste Jahr im Leben eines Babys ist etwas ganze Besonderes. Damit viele Momente aus diesem Jahr unvergesslich bleiben, sollte man diese festhalten. Mit den 33 Fotokarten kann dies toll gestaltet werden. Die Karten enthalten die bedeutsamsten Entwicklungsschritte, die ein Kind im ersten Lebensjahr macht. Die 33 Fotokarten können mit Datum versehen weiter
  • 202 Leser
Freizeit verlost fünf mal zwei Karten für eine Theateraufführung

Ruhestörung

In der Gemeindehalle in Durlangen führt die Theatergruppe des FC Durlangen am Samstag, 1. April, um 19 Uhr und am Sonntag, 2. April, um 18 Uhr das Theaterstück „So viel Krach in einer Nacht“ von Bernd Gombold in drei Akten auf. Freizeit verlost Karten für die Aufführung am Sonntag, 1. April.

Friedlich geht es zu im Gasthaus „Zur

weiter
  • 116 Leser

Zwischen Ebbe und Flut

„Wie schrecklich muss das sein, wenn der geliebte Partner Stück für Stück verschwindet und nur noch eine leere Hülle bleibt?“ Judiths Vater Felix leidet unter Alzheimer und zusammen mit ihrer Mutter und Nichte Fabienne erfüllen sie ihm einen Herzenswunsch: eine Kreuzfahrt zu viert im Mittelmeer. Wenn das mal keinen stürmisch emotionalen weiter
  • 160 Leser

Am Sonntag, 26. März, um 15 Uhr präsentiert das Theater der Stadt Aalen das Kinderstück „Die Geschichte von Lena“ (für Menschen ab 10 Jahren) im Alten Rathaus. Karten und Reservierungen unter Tel. (07361) 522600 und per Mail an kasse@theateraalen.de. Foto: Peter Schlipf

weiter
  • 213 Leser

Abenteuer im Wildpark

Der Wildpark Bad Mergentheim hat seine Tore täglich geöffnet. Von 9 bis 18 Uhr (letzter Einlass 16.30 Uhr) können auf insgesamt 35 Hektar Fläche mehr als 70 Wildtierarten bestaunt werden.

Auf dem rund 2,5 Kilometer langen Rundweg hat der Besucher nahezu überall einen ungehinderten Einblick in das Verhalten der fast ausschließlich europäischen Tierarten.

weiter
  • 104 Leser

Benefizkonzert

SHW-Bergkapelle spielt für Govinda

Das symphonische Blasorchester mit 200-jähriger Tradition ist weit über die Region hinaus beliebt und geschätzt. Musikalisch bezaubert die SHW-Bergkapelle mit den vielfältigen Facetten der Blasmusik.

Wer die SHW-Bergkapelle kennt, weiß wie die konzertante anspruchsvolle Blasmusik in der höchsten Leitungsstufe zu einem besonderen Genusserlebnis wird.

weiter
  • 327 Leser

Info

Spielzeiten, Karten und Informationen Turmtheater Schwäbisch Gmünd, Pfeifergässle 34, 73525 Schwäbisch Gmünd, Telefon (07171) 2233, www.kikife.de.

Eintritt: 5 Euro, Schulvorstellungen: 3,50 Euro, Dauerkarte: 15 Euro (gültig für alle Vorstellungen im Rahmen des 24. Kikife), Kikife-Gala: Eintritt frei.

weiter

Jazz Lights

„Alexander Katz & The New Orleans Rhythm Kings“

Beim „Frühschoppen Dixieland & Swing“ im Bürgersaal im Rathaus in Oberkochen zeigen am Sonntag, 26. März, um 11 Uhr „Alexander Katz & The New Orleans Rhythm Kings“ auf Einladung der „Jazz Lights 2017“ ihr Talent.

Seit 1997 sind sie Ehrenbürger von New Orleans: Die „Rhythm Kings“ um den Posaunisten

weiter
  • 327 Leser

Kasperltheater

Die Eltern des Johanneskindergarten mit Montessorigruppe führen am Sonntag, 26. März, das Stück „Kasperl und die Zauberkugel“ im Kiga Herlikofen auf.

Es gibt zwei Aufführungen: um 14 und 15.30 Uhr. Karten für 2 Euro sind erhältlich im Vorverkauf im Kindergarten und am Tag der Aufführung an der Theaterkasse.

Für das leibliche Wohl ist

weiter
  • 314 Leser

Kindertheater

Das Figurentheater „Pantaleon“ aus München spielt auf Einladung der Stadtbibliothek Ellwangen das Stück „Wenn Fuchs und Hase sich Gute Nacht sagen“ im Palais Adelmann vor.

Wo ist er? Der Ort, wo Fuchs und Hase sich „Gute Nacht“ sagen? Und was passiert, wenn Fuchs und Hase sich „Gute Nacht“ sagen? Diesen

weiter
  • 261 Leser

Kinonachmittag

Der ökumenische Nachmittag Bopfingen lädt ins evangelische Gemeindehaus Bopfingen zum Kino ein.

Gezeigt wird „Mord im Heiligenwald“, eine Komödie um einen Mordfall in einem schwäbischen Dorf in den Fünfziger Jahren. Der Film wurde 2014 in Tannhausen mit Schauspielern aus dem Ort gedreht.

23. März, 14.30 Uhr

Ev. Gemeindehaus, Bopfingen

weiter
  • 268 Leser

Musikalischer Kreuzweg

Mit modernen Liedern, Lichtbildern, Texten und szenischer Darstellung möchte das Chorprojekt mit „elchorado“ und einer Projekt-Band Jesu Kreuzweg musikalisch untermalen und darstellen.

Viele berührende Liedtexte erzählen in 14 Stationen Jesu Kreuzweg. Die Umsetzung erarbeitete der Chor „elchorado“ zusammen mit seinem Chorleiter

weiter
  • 341 Leser

Polizeikapelle

Die Polizeikapelle Ostalb tritt bei einer Benefizveranstaltung für die ökumenische Vesperkirche Schwäbisch Gmünd am Sonntag, 26. März, um 18 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster auf. Um Spenden wird gebeten.

26. März, 18 Uhr

Heilig-Kreuz-Münster,

Schwäbisch Gmünd

weiter
  • 325 Leser

Singstunde

Die „City Rollers“ haben im März 2016 erstmals „Party-Singen“ präsentiert. Mittlerweile hat sich diese Form der Unterhaltung zu einer beliebten Veranstaltung entwickelt, weil gemeinsames Singen einfach Spaß macht.

Am Freitag, 24. März, treffen sich wieder Hobbysänger ab 20 Uhr in der „Hebebühne“ im Kaffeehaus in

weiter
  • 235 Leser

Spaziergang

Reformation aus nächster Nähe

Am Sonntag, 26. März, laden der Kreisdiakonieverband Ostalbkreis und die evangelische Kirchengemeinde Bopfingen zu einer Erlebnistour zum Thema „Die Spuren der Reformation in der diakonischen Arbeit gestern und heute“ für Fußgänger ein.

In Bopfingen sind noch die alten Orte und Gebäude zu finden, in denen sich die christliche Gemeinde schon

weiter
  • 298 Leser

SWR1 Disco

Für alle, die zwar gern tanzen, aber in keine Disco gehen, weil ihnen dort das Publikum zu schrill und die Musik zu fremd ist, kommt am Samstag, 25. März, die SWR1 Disco nach Abtsgmünd in die Kochertalmetropole.

Die SWR1 Disco ist eine zwanglose Angelegenheit. Es gibt keine Kleiderordnung, keine Tanzvorschriften und keine Altersgrenze. Willkommen

weiter
  • 5
  • 291 Leser

In ihrem neuen Jubiläumsprogramm „Isch halt so!“ brillieren die Kächeles mit umwerfender Situationskomik und einem Witze-Feuerwerk der Superlative. Am Samstag, 25. März, sind sie um 20 Uhr im CC-Stadtgarten in Gmünd zu Gast. Karten gibt es im Internet unter www.reservix.de und www.easyticket.de. Foto: SBEntertainment

weiter
  • 195 Leser

Am Samstag, 25. März, findet in Stuttgart die „Lange Nacht der Museen“ statt. Besondere Ausstellungen und Führungen an berühmten und geheimen Orten Stuttgarts, packende Events und Performances – über 80 Museen, Galerien, historische Gebäude und Industriedenkmäler öffnen von 19 bis 2 Uhr ihre Türen zu einer einzigartigen Nacht voller

weiter
  • 205 Leser

Do It Yourself-Band

Mike Bird und Dave Pen – „BirdPen“ – beide auch Teil des Londoner Kollektivs „Archive“, tüfteln an experimentellen Pop-Sounds.

Sie kreieren viele ihrer Videos und Artworks selbst, um die Freiheit zu behalten, kompromisslos und direkt ihre eigene, ungefilterte Geschichte ihrer Songs zu visuell zu verstärken: ihr wütender

weiter
  • 285 Leser

Heiße Mischung

Boogie Woogie auf höchstem Niveau

Wenn der Boogie nicht in Amerika sondern im Schwarzwald entstanden wäre, dann stünde als Geburtsstätte Freiburg in den Jazzlexika, und die Musik würde dann so klingen wie sie die „Boogie Connection“ spielt. Die dreiköpfige Band aus dem Breisgau braut eine heiße Mischung aus Blues, Boogie, Rhythm‘n‘Blues und Soul.

Das Freiburger

weiter
  • 328 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 34 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Sonntag“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Theaterabend“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen

weiter
  • 103 Leser

Kino-Abend

Film zum Literaturpreis 2017

Die Stadt Aalen zeichnet in diesem Jahr Sasa Stanisic (39) für seinen Erzählband „Fallensteller“ mit dem Schubart-Literaturpreis 2017 aus. Dazu zeigt das Kino am Kocher mit „Cirkus Columbia“ einen Film, der zum biographischen Hintergrund des Preisträgers passt und atmosphärisch den Ton der facettenreichen Erzählungen aufgreift.

weiter
  • 335 Leser

Preisgekrönte Musik

Philip Bölter im JuZe Ellwangen

Philip Bölter ist „der mit dem Wuschelkopf“, „der mit der Gitarre“, „der, der heute hier und morgen dort ist“. Am Freitag, 24. März, kommt er nach Ellwangen.

Philip Bölter loopt ohne zu loopen. Er tritt die Bass-Drum auf seiner Stompbox, schlägt die Snare auf den Saiten, spielt den Bass, die Akkorde und die Melodie

weiter
  • 322 Leser

Rockmusik

„The Samsâra Band“ präsentiert Rockmusik hautnah. Martin Pö (Gitarre, Gesang), Franz Kohout (Bass), Ansgar Hinderberger (Schlagzeug, Gesang) und Frontfrau Elfi Knapp rocken ordentlich die Location. Ihre Musik ist geprägt von Einflüssen der 70er und 80er Jahre, fernab von jedem Mainstream. Ihre Auftritte sind eine Reise durch diese Zeit –

weiter
  • 235 Leser
Freizeit verlost fünf mal zwei Karten für eine Theateraufführung

Ruhestörung

In der Gemeindehalle in Durlangen führt die Theatergruppe des FC Durlangen am Samstag, 1. April, um 19 Uhr und am Sonntag, 2. April, um 18 Uhr das Theaterstück „So viel Krach in einer Nacht“ von Bernd Gombold in drei Akten auf. Freizeit verlost Karten für die Aufführung am Sonntag, 1. April.

Friedlich geht es zu im Gasthaus „Zur

weiter

Schattenspiel

Eine faszinierende Reise in das Reich der Schatten präsentieren die Tänzer und Tänzerinnen von „Catapult Entertainment“ aus dem USA.

Bei „Amazing Shadows“ ist nichts unmöglich. In rasanter Abfolge entstehen lebendige Bilder und wunderschöne Welten. Artistik und Tanz auf höchstem Niveau sowie absolute Körperbeherrschung sind

weiter
  • 306 Leser

Schwäbische Lebensweisheiten

Der Fanfaren- und Musikzug Lippach präsentiert „Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle“ mit ihrem neuem Programm „Heut nemme ond morga net glei“.

Vielen Lebensweisheiten gehen die vier skrupellosen Hausmusiker in ihrem neuen Programm auf den Grund. Weil: Kaum einer kennt Land und Leute besser als die Herren Stumpfes. Dabei bedienen

weiter
  • 242 Leser
Freizeit verlost zwei mal zwei Karten für einen Kabarettabend in Neresheim

Sonntags Comedy

Der Handels- und Gewerbeverein „Härtsfeld aktiv“ Neresheim präsentiert im Rahmen des Härtsfelder Frühlings den schwäbischen Kabarett-Comedian Christoph Sonntag (54) am Sonntag, 30. April, um 19 Uhr in der Härtsfeld-Sport-Arena in Neresheim mit seinem neuen Programm „Bloss kein Trend verpennt“.

Jeden Tag wird ein neuer Trend

weiter
  • 103 Leser

Theaterabend

„Hollywuud uff schwäbisch“

Der Countdown läuft, die Spannung steigt, am Samstag, 25. März, und Samstag, 1. April, öffnet sich um 20 Uhr der Vorhang in der Lorcher Stadthalle. Gespielt wird die Schwäbische Komödie „Hollywuud uff schwäbisch“ von Regina Reichert und Finny Kappel.

Zu einem vergnüglichen Theaterabend lädt der ASV Lorch ein. Einmal ein Star sein! Wenn man

weiter
  • 415 Leser
Freizeit verlost zwei mal freien Eintritt zum Starkbierfest in Hüttlingen

Zünftige Party

Fastenzeit ist Starkbierzeit – Grund genug für den Musikverein Hüttlingen, den Bürgersaal am Samstag, 1. April, ab 18 Uhr in eine zünftige Bierschänke zu verwandeln. Das Falkensturz Echo wird kräftig einheizen und für beste Stimmung sorgen.

Partystimmung pur bringen die fünf Vollblutmusiker in gewohnter Manier mit nach Hüttlingen.

Von den traditionellen

weiter

Zünftiges Fest

Waldhäuser Harmonikastadl

Am Samstag, 25. März, heißt es in der Remstalhalle Lorch-Waldhausen: singen, schunkeln, lachen, tanzen und genießen! Ganz im Zeichen volkstümlicher Musik, Stimmung und Gemütlichkeit geht der Waldhäuser Harmonikastadl des Handharmonika-Club (H.H.C.) Waldhausen in die nächste Runde. Ein zünftiges Fest für alle Generationen.

Den musikalischen Teil bestreitet

weiter
  • 265 Leser

Freizeit verlost zwei mal zwei

Tickets für „African Angels“

Sie bringen die Seele Afrikas zum Klingen – die Sängerinnen und Sänger des „Cape Town Opera Chorus“. Mit dem Konzertabend „African Angels“ feierten sie im Sommer 2014 eine umjubelte Deutschlandpremiere und begeistern seither auch hierzulande regelmäßig das Publikum.

Ob leidenschaftliche Opernmelodien, bewegende Gospels

weiter

„Jetzt wird´s Dag!“

„Hannes und der Bürgermeister“ treten mit ihrem neuen Programm „Jetzt wird´s Dag!“ auf und werden musikalisch von „Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle“ unterstützt.

Karten ab 34 Euro sind im i-Punkt Schwäbisch Gmünd und in der Tourist-Information Aalen sowie online unter www.stumpfes.reservix.de erhältlich.

weiter
  • 120 Leser

Erlebnisse

Kaya Yanar (43) ist wieder da! Nicht, dass er wirklich weg war, aber seit Frühjahr 2016 kann man Kaya Yanar mit seinem brandneuen Programm „Planet Deutschland“ live erleben. Hautnah und wie immer in Höchstform.

Der Weltenbummler unter den Komikern hat viele Länder bereist und musste schon so einige Kulturschocks verdauen, aber „Planet

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 36 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Afrika“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
  • 120 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Starkbier“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 106 Leser

Kindertheater

Die Bremer Stadtmusikanten

Das Theater Tredeschin führt in der Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd das Stück „Die Bremer Stadtmusikanten“ für Kinder ab vier Jahren auf.

Die vier Helden des Stücks sind Tiere, die zur Arbeit nicht mehr taugen, weil sie in die Jahre gekommen sind. Sie schließen sich trotz aller Gegensätze zusammen. Am Ende entsteht eine wunderliche Hausgemeinschaft.

weiter
  • 268 Leser

Momente

Das erste Jahr im Leben eines Babys ist etwas ganze Besonderes. Damit viele Momente aus diesem Jahr unvergesslich bleiben, sollte man diese festhalten. Mit den 33 Fotokarten kann dies toll gestaltet werden. Die Karten enthalten die bedeutsamsten Entwicklungsschritte, die ein Kind im ersten Lebensjahr macht. Die 33 Fotokarten können mit Datum versehen weiter
  • 397 Leser

Zwischen Ebbe und Flut

„Wie schrecklich muss das sein, wenn der geliebte Partner Stück für Stück verschwindet und nur noch eine leere Hülle bleibt?“ Judiths Vater Felix leidet unter Alzheimer und zusammen mit ihrer Mutter und Nichte Fabienne erfüllen sie ihm einen Herzenswunsch: eine Kreuzfahrt zu viert im Mittelmeer. Wenn das mal keinen stürmisch emotionalen weiter
  • 335 Leser

„Life“

Außerirdisches Leben

Die Wissenschaftler David Jordan (Jake Gyllenhaal, 36), Roy Adams (Ryan Reynolds, 40), Miranda North (Rebecca Ferguson, 33), Sho Murakami (Hiroyuki Sanada, 56), Hugh Derry (Ariyon Bakare) und Ekaterina Golovkina (Olga Dihovichnaya, 36) haben einen ganz besonderen Arbeitsplatz: Sie forschen auf der Internationalen Raumstation. Dort untersuchen sie Proben

weiter

„Mein Lebens-Werk“

Heinz Fries auf Schloss Untergröningen

Heinz Fries präsentiert auf Schloss Untergröningen in einer Ausstellung seine gesammelten Werke unter dem Namen „Mein Lebens-Werk“. Die Ausstellung läuft noch bis Ostermontag, 17. April.

Gerhard Bihr und Richard Scharpfenecker unterstützen die Gemeinde Abtsgmünd bei der Ausstellung von Heinz Fries auf Schloss Untergröningen.

Öffnungszeiten:

weiter
  • 126 Leser

„Power Rangers“

Die Teenager Jason (Dacre Montgomery, 22), Kimberly (Naomi Scott, 23), Billy (RJ Cyler, 21), Trini (Becky G., 20) und Zack (Ludi Lin, 29) haben nichts miteinander zu tun, außer zufällig auf dieselbe Schule im Städtchen Angel Grove zu gehen. Doch eines Tages stoßen Jason und Billy auf etwas, das wie uralte Fossilien aussieht und erwecken damit eine außerirdische

weiter

Abenteuer im Wildpark

Der Wildpark Bad Mergentheim hat seine Tore täglich geöffnet. Von 9 bis 18 Uhr (letzter Einlass 16.30 Uhr) können auf insgesamt 35 Hektar Fläche mehr als 70 Wildtierarten bestaunt werden.

Auf dem rund 2,5 Kilometer langen Rundweg hat der Besucher nahezu überall einen ungehinderten Einblick in das Verhalten der fast ausschließlich europäischen Tierarten.

weiter

Achtung, bissig!

René Sydow präsentiert „Warnung vor dem Munde“

Am Donnerstag, 23. März, ist René Sydow (36) um 20 Uhr im Rahmen des Kleinkunst-Treffs in der Aalener Stadthalle zu Gast. Mit seinem Programm „Warnung vor dem Munde“ ist er der Einladung der Reihe „Wortgewaltig“ gefolgt.

Der politische Kabarettist lässt seine angespitzte Zunge von der Kette und sticht zu: In brandaktuellen Texten

weiter
  • 292 Leser

Auto Macht Geld

Einmalige Einblicke gewährt Georg Meck in die Wirtschaftsstory des größten und gleichzeitig bedeutendsten Unternehmens Deutschlands – dem Volkswagen Konzern.Eine lange Tradition, undurchsichtige Verflechtungen, zahlreiche Affären und glänzende Erfolge begleiten seit jeher den Porsche- Piëch-Clan als alleinigen Herrscher über Volkswagen. Fast schon weiter
  • 373 Leser

Autorenlesung

Am Mittwoch, 29. März, stellt Bestsellerautorin Amelie Fried ab 20 Uhr ihren neuesten Roman „Ich fühle was, was du nicht fühlst“ in der Barbara-Künkelin-Halle in Schorndorf vor. Die Lesung ist die letzte der diesjährigen Reihe „anders leben“ von Kulturforum Schorndorf und Stadtbücherei Schondorf.

Die 13-jährige India lebt mit

weiter
  • 128 Leser

Info

Spielzeiten, Karten und Informationen Turmtheater Schwäbisch Gmünd, Pfeifergässle 34, 73525 Schwäbisch Gmünd, Telefon (07171) 2233, www.kikife.de.

Eintritt: 5 Euro, Schulvorstellungen: 3,50 Euro, Dauerkarte: 15 Euro (gültig für alle Vorstellungen im Rahmen des 24. Kikife), Kikife-Gala: Eintritt frei.

Info

Spielzeiten, Karten und Informationen Turmtheater

weiter
  • 104 Leser

Info

Eine Tageskarte kostet für Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahren 10 Euro, Kinder von drei bis 12 Jahre zahlen 6,50 Euro.

Alle Informationen sind auch im Internet unter www.wildtierpark.de zu finden.

weiter
  • 116 Leser

Kinofestival für Kinder

Starke Mädchen, clevere Jungs

Popcorn und Nachos schmecken immer! Dass Kino aber weit mehr ist, können Kinder und Jugendliche beim 24. Internationalen Kinderkinofestival Schwäbisch Gmünd erleben: Vom 23. bis 26. März verspricht das in Süddeutschland einzigartige Festival im Turmtheater Schwäbisch Gmünd ein Erlebnis für die ganze Familie. Für Kinofans stehen zum Thema „Starke

weiter
  • 134 Leser
Mittwoch, 22.3.

Waterloo

„Thank you for the music“,

Die ABBA-Story als Musical ist in Schwäbisch Gmünd zu Gast. Das zweistündige Live-Spektakel lässt Fans und solche, die es werden wollen, noch einmal in die Musik und das Lebensgefühl der 70er Jahre eintauchen. Karten gibt es beim i-Punkt in Schwäbisch Gmünd.

20 Uhr

Stadtgarten,

Schwäbisch Gmünd

Sophie Sander

weiter
  • 138 Leser

Jiddische Lieder und eine Menge Humor

Konzert Die Klezmer-Gruppe Jontef gastierte im Ellwanger Speratushaus.

Ja, was die Liebe so alles mit dem Menschen macht: Sie verursacht Schmerzen und Wohlgefühl. Davon ein Liedlein singen kann die Klemzer-Gruppe Jontef. Mit dem Programm „Bin ich verliebt“ gastierten die in Tübingen gegründete Formation vergangenen Sonntagnachmittag im Speratushaus in Ellwangen.

In ihrem Programm verbindet das Quartett jiddische

weiter

Der Enthüllungsjournalist packt aus

Wortgewaltig In der Aalener Reihe spricht SchwäPo-Chefredakteur Damian Imöhl mit Hans Leyendecker, Deutschlands bekanntestem investigativen Journalisten.

Aalen

Fragen Sie nicht den Oberbürgermeister, von dem kriegen Sie nur die Phrasen.“ So lautet der Ratschlag von Deutschlands bekanntestem Enthüllungsjournalisten an die Kollegen der Lokalzeitung. Hans Leyendecker von der Süddeutschen Zeitung war in der Reihe „Wortgewaltig“ Gast der SchwäPo und sprach mit Chefredakteur Damian Imöhl

weiter

Blasmusik mit Freu(n)den

Unterhaltung Musikverein Königsbronn konzertiert am 25. März, 19.30 Uhr.

Königsbronn. Drei Musikvereine wollen am Samstag, 25. März, in der Ostalbhalle Königsbronn beste musikalische Unterhaltung bieten. Der Musikverein Königsbronn unter der Leitung von Alfred Sutter hat die Musikvereine Großkuchen und Stafflangen zu Gast. Unter dem Titel „Blasmusik mit Freu(n)den – Stimmungsabend unterm Herwartstein“

weiter
  • 490 Leser
Guten Morgen

Zur Not kann man auch teilen

Jürgen Steck über Wünsche junger Menschen allgemeinen und speziell.

Lange Zeit wusste er nicht so recht, in welche Richtung es gehen soll. Soll er sein musisches Talent ausbauen? Auf seine Sprachkompetenz setzen? Oder eine Aufgabe wählen, in der er sein formidables Zahlengedächtnis gewinnbringend vermarkten kann? Jetzt hat sich der Sohn entschieden, wie er seine berufliche Zukunft gestalten möchte. „Ich werde

weiter
  • 550 Leser
Polizeibericht

Diebstahl aus Auto

Ellwangen. Auf dem Gelände eines Autohandels in der Straße An der Jagst schlug ein Unbekannter zwischen Samstagnachmittag und Montagmittag die hintere Fensterscheibe eines roten Alfa Romeo 156 ein. Aus dem Innenraum wurde unter anderem das Autoradio entwendet. Hinweise nimmt das Polizeirevier Ellwangen unter Tel. (07961) 9300 entgegen.

weiter
  • 2175 Leser

Gastwirt angegriffen und verletzt

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Ein unbekannter Mann betrat am Montagabend eine Gaststätte in der Rheinstraße. Gegen 20.10 Uhr randalierte er im Gastraum, ging dabei auf den 46-jährigen Gastwirt los, stieß ihn zu Boden ging und bedrohte ihn. Anschließend verließ er mit Geschrei die Örtlichkeit wieder. Der

weiter
  • 5
  • 1757 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.21: Auf der A7 zwischen Giengen/Herbrechtingen und Niederstotzingen drei Kilometer stockender Verkehr in Richtung Ulm.

9.08: Nach Renovierung und Umbau gehört die Schwäbisch Haller Jugendherberge zu den Häusern der ersten Kategorie. Das Jugendherbergswerk rechnet mit mindestens 25 000 Übernachtungen pro Jahr. Dies meldet

weiter
  • 4
  • 3154 Leser

Kathrina ist die Blumenfee

Remstalgartenschau Kathrina Mayer feilt seit 1. Februar als Projektmanagerin in Essingen an Veranstaltungsideen für das Gartenschaujahr.

Essingen

Essingen hat jetzt eine Blumenfee. Kathrina Mayer ist seit 1. Februar in der Remsgemeinde zuständig für die Organisation all der Veranstaltungen, die während der kommunalen Landesgartenschau 2019 viele Besucherinnen und Besucher nach Essingen locken sollen. Zwei Jahre sind es noch bis zum Auftakt der Gartenschau am 6. April 2019. Die SchwäPo

weiter
  • 5
  • 1097 Leser

„Eben alles ganz normal“

Down-Syndrom Mütter von Kindern mit Down-Syndrom gehen an die Öffentlichkeit. Unter www.5xmehr.de wollen sie Mut machen und Erfahrungen weitergeben.

Aalen

Nichts. Absolut gar nichts deutete darauf hin, dass Nico mit Down-Syndrom zur Welt kommen würde. Heute ist Nico dreieinhalb. Ein aufgeweckter und unternehmungslustiger kleiner Bub, der gerne durch die Gegend tollt, auf dem Bobby-Car über den Wohnzimmer-Parkettboden flitzt. Und den Kindergarten besucht, so wie Lorenz, Philipp, Millie und Luca.

weiter

Fußgänger nach Unfall gestorben

Langenau. Am Mittwoch wurde in Langenau ein Fußgänger von einem Auto verletzt. Jetzt starb er in der Klinik. Wie berichtet, wollte der 73-Jährige die Olgastraße überqueren. Gleichzeitig kam aus einem Parkplatz eine Frau mit ihren Auto. Sie bog links ab und übersah den Fußgänger. Der Mercedes erfasste den 73-Jährigen.

weiter
  • 5
  • 2631 Leser

Hilfe für die Opfer von Kriminellen

Kriminalität Am 22. März ist der Tag der Opfer – Der Weiße Ring im Ostalbkreis berichtet von aktuellen Fällen.

Mögglingen. Der Tag der Opfer von Kriminalität wurde vor über 40 Jahren von der Opferhilfsorganisation Weißer Ring initiiert und bringt Probleme und Belange der Opfer und ihrer Familien ins öffentliche Bewusstsein. Fälle aus dem Ostalbkreis:

Fall 1: Der Vater einer Auszubildenden wurde von einem Drogenabhängigen ermordet. Neben dem seelischen Leid

weiter
  • 1374 Leser

Wirtschaft und Politik radikal neu denken

Lorch. Matthias Weik und Marc Friedrich, beide aus dem Remstal und geschäftlich ansässig in Lorch, haben die beiden erfolgreichsten deutschsprachigen Wirtschaftsbücher 2013 und 2014 verfasst. Ende  April soll ihr neues Buch erscheinen: „Sonst knallt's: Warum wir Wirtschaft und Politik radikal neu denken müssen", so lautet

weiter
  • 3
  • 2972 Leser

Regionalsport (14)

Kunstturnen TG Hofen landet auf Rang drei

In Waldstetten haben 23 Mannschaften aus acht Vereinen des Turngau Ostwürttemberg um die begehrten Plätze zur Endrundenteilnahme gekämpft. Bei den Jugendturnern D sicherte sich die TG Hofen den dritten Rang. Auf dem ersten Platz landete der SV Bohlheim, gefolgt vom TSV Böbingen. Bei der Jugend C landete der TV Wetzgau auf Platz eins, vor dem TV Bargau.

weiter
  • 502 Leser
Sport in Kürze

SV Lauchheim auf Platz fünf

Fußball. Bei der Ü 50 Hallen-Bezirksmeisterschaft in der Gschwender Mehrzweckhalle sicherte sich der SV Pfahlbronn vor der SG Bettringen den Turniersieg. Insgesamt zehn Teams aus dem Bezirk gingen an den Start, darunter waren auch der SV Lauchheim und der TSV Oberkoche. In zwei Vierer-Gruppen wurde ein sehr gut organisiertes Turnier gespielt. Im Spiel

weiter
  • 667 Leser

Zahl des Tages

3

Spieler des FC Ellwangen haben es in dieser Woche in die Fußball-Elf-der-Woche der Kreisliga A 2 geschafft: Denis Pröll, Samuel Schultes und Ditmar Mustafa. Auch der TSG Abtsgmünd gelang in der Kreisliga B III ein „Spieler-Hattrick“. Mit Daniel Boll, Marius Pietsch und Clemens Schmid platzierte der Tabellendritte ebenfalls drei Spieler.

weiter
  • 650 Leser

Auf der Suche nach Talenten von morgen

Handball Bei der VR-Talentiade holt die TSG Giengen den Sieg.

Die SG Hofen/Hüttlingen und die Volks- und Raiffeisenbank Aalen eG waren bei der VR-Talentiade gemeinsam auf der Suche nach besonders begabten jungen Handballspielerinnen. In der Talsporthalle Wasseralfingen sollte man schnell fündig werden.

Abwechslungsreicher Tag

Sechs Teams aus dem näheren Umfeld des Handballbezirks Stauferland zeigten nicht nur

weiter
  • 476 Leser

Drei Leistungsträger verlängern

Nicht nur sportlich geht es bei der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach in der Landesliga aufwärts. Auch neben dem Platz laufen die Planungen für die neue Saison auf Hochtouren.

Mit den beiden 22-jährigen Marco Ganzenmüller (Foto) und Jonas Christlieb sowie dem 23-jährigen Keeper Manuel Landgraf konnten die Verantwortlichen der TSG drei weitere Leistungsträger

weiter
  • 529 Leser
Sport in Kürze

Hüttlingen nach Sieg ganz oben

Fußball. Die Fußballfrauen des TSV Hüttlingen konnten sich im Kreisliga-Duell gegen den FC Härtsfeld II mit 0:2 durchsetzen. Die Gäste gingen früh nach einem unberechenbaren Schuß durch Michelle Birkle in Führung. Die Gastgeberinnen versuchten es weitestgehend mit schnellen Kontern, während sich die Gäste an der Härtsfelder Hintermannschaft fest rannten,

weiter
  • 601 Leser

Sieg beim direkten Konkurrenten

Tischtennis, Verbandsliga Die Untergröniger Damen siegen beim Tabellennachbarn Stuttgart mit 8:6.

Die Untergröninger Tischtennisdamen gastierten in Stuttgart und siegten mit 8:6. Somit holten sie wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Das Untergröninger Doppel Petra Henninger/Preston verlor das Match in fünf Sätzen gegen Eichner/Hagdorn. Am Nebentisch machten es Laura Henninger/Feil besser. Sie gewannen das Doppel in vier Sätzen. In die

weiter
  • 387 Leser
Sportmosaik

Aufhören? „Nein! Warum?“

Alexander Haag und Bernd Müller über 32-, 50- und 69-jährige Fußballer

Die Fußballer vom SC Hermaringen, zum Beispiel, haben ihn in nicht so guter Erinnerung: Gleich sechs Tore in einem Spiel hatte ihnen Ebnats Torjäger Joe Colletti eingeschenkt, es war am 31. Mai 2015; Ebnat gewann am Ende mit 9:1. Colletti war der Bezirksliga-Toptorjäger in seiner Zeit beim SV Ebnat, die Saison 2013/14 hatte er mit 44 Saisontoren abgeschlossen.

weiter

Ersatzgeschwächt den Sieg geholt

Tischtennis, Landesliga TV Unterkochen schlägt Ailingen mit 9:5.

Beim Duell gegen Ailingen musste die erste Mannschaft wieder ersatzgeschwächt antreten. Zwar kehrte Thomas Heidler in das Team zurück, gleichzeitig fiel aber Unterkochens Nummer zwei Sascha Diehl aus. Doch den Gästen erging es nicht besser. Auch sie mussten auf ihre Nummer zwei verzichten.

Nach den Eingangsdoppeln lag der TVU mit 2:1 in Front und hätte

weiter
  • 426 Leser

Buffon: Neun Punkte weg und doch aufgestiegen

Fußball, Italien 2006 wurde Italiens Rekordmeister Juventus Turin in die 2. Liga verbannt und ist dort trotz eines Neun-Punkte-Abzugs aufgestiegen.

Neun Punkte Abzug. Und dennoch aufgestiegen. Prominentestes Beispiel für einen solchen Coup ist Juventus Turin. Der italienische Rekordmeister wurde im Manipulationsskandal der Saison 2005/06 schwer gebeutelt. Die Turiner mussten den Zwangsabstieg in die Serie B (2. Liga) in Kauf nehmen, starteten dort in der darauffolgenden Saison mit neun Minuspunkten

weiter
  • 3
  • 644 Leser

Eine starke Hälfte reicht nicht

Handball, Bezirksklasse Die HG Aalen/Wasseralfingen verliert ihr Heimspiel gegen Tabellenführer TS Göppingen mit 33:37.

Die Handballer der HG Aalen/Wasseralfingen hatten sich gegen den Tabellenführer TS Göppingen einiges vorgenommen und wollten endlich einmal eine der vier Spitzenmannschaften schlagen.

Vor allem in der ersten Hälfte zeigten die Jungs von Roland Kraft und Gerhard Bleier auch ein richtig gutes Spiel, konnten das aber in der zweiten Hälfte nicht fortsetzen

weiter
  • 420 Leser
Nachruf

Ferdinand Meidert gestorben

Noch in Diensten des VfR Aalen hat Carl Ferdinand Meidert vor zwei Jahren von seiner Krankheit erfahren. Dem Kampf gegen den Krebs ist der langjährige Geschäftsführer und anwaltliche Berater des Aalener Fußball-Profivereins am vergangenen Samstag wenige Tage vor seinem 59. Geburtstag erlegen. Seine Beisetzung fand im Familienkreis auf dem Aalener Waldfriedhof

weiter
  • 3
  • 2010 Leser

Zur deutschen Meisterschaft getanzt

Auf dem Treppchen landete die Aalener Tanzgruppe Wats Cru bei der Hip Hop-Meisterschaft in Memmingen. Wats Cru, von der Tanzschule SAAL³, holte sich mit einer Top-Leistung den zweiten Platz und qualifizierte sich damit zugleich für die deutsche Meisterschaft.

weiter
  • 5
  • 771 Leser

Ferdinand Meidert gestorben

Der frühere langjährige Geschäftsführer des VfR Aalen starb nach schwerer Krankheit
Trauer beim VfR Aalen. Der langjährige Geschäftsführer, Sportdirektor und Rechtsbeistand des Clubs, der auch dem ehemaligen Präsidium angehörte, Ferdinand Meidert, verstarb nach schwerer Krankheit. weiter
  • 3
  • 9512 Leser

Überregional (31)

„Ich probiere gerne mal was Neues“

Regisseur Sönke Wortmann über seinen Klinik-Sechsteiler „Charité“, warum er sich mehr Blut gewünscht hätte und wieso er persönlich keinen Arzttermin verpasst.
Deutschland ist im Serienfieber. Die TV-Sender haben die Zeichen der Zeit erkannt und setzen auf Qualität. Die ARD hat für ihren Sechsteiler „Charité“ Star-Regisseur Sönke Wortmann verpflichtet: Seine im Jahr 1888 spielende Klinikserie läuft von heute an dienstags um 20.15 Uhr im Ersten und handelt von Ärzten, Krankenschwestern und Patienten weiter
  • 274 Leser

„Naja, gut, fast verstanden“

Bundeskanzlerin Angela Merkel lässt sich auf ihrem Messe-Rundgang Sushi von einem Roboterarm servieren. Für intelligente und vernetzte Technik kann sie sich inzwischen mehr begeistern.
Die vielbeschworene Digitalisierung will eben doch erklärt sein: Dass die Telekom das Internet der Dinge am Beispiel eines Bienenstocks demonstriert, in dem mittels Sensoren festgestellt wird, wie es den Tieren geht, ist ja noch einleuchtend. Schwieriger zu verstehen sind die technischen Details wie etwa die Sendefrequenzen der Sensoren. „Naja, weiter

„Wir sind abhängig von Sponsoren“

Die documenta braucht mehr Geld von der öffentlichen Hand, sagt Geschäftsführerin Annette Kulenkampff.
Wie hoch sind die Kosten für die documenta insgesamt? Annette Kulenkampff: Der Finanzrahmen für die documenta 14 ist über einen Zeitraum von fünf Jahren 34 Millionen Euro. Von wem kommt dieses Geld? Rund die Hälfte kommt von den Gesellschaftern der documenta: dem Land Hessen und der Stadt Kassel. Darüber hinaus von der Kulturstiftung des Bundes. Die weiter
  • 328 Leser

China sucht die Superstars

Irrsinnige Gehälter, große Pläne: Das Reich der Mitte will den nationalen Kick. Für ausländische Profis geben die Klubs Milliarden aus, aber sie setzen auch auf die Ausbildung des eigenen Nachwuchses. Die Evergrande-Akademie ist die größte Fußballschule d
Noch ist es düster in den Aufgängen des Prachtbaus, das mit seinen Türmchen und Erkern an Schloss Hogwarts aus den Harry-Potter-Filmen erinnert. Es ist 6.25 Uhr. In fünf Minuten werden die Lautsprecher ertönen. Huang Jinmao steht schon bereit. Die 40-jährige Hilfslehrerin wird dann von Zimmer zu Zimmer gehen, die Neonlichter einschalten und die Schüler weiter

Abtauchen als letzter Ausweg

Eine neue Identität, ein neuer Wohnort: Was es bisher nur im Zeugenschutz gab, ist im Land nun auch für Opfer von Stalking oder Zwangsheirat möglich.
Ein geordnetes Leben. Schule, Freunde treffen, Hausaufgaben machen, im Haushalt helfen – und den Eltern gehorchen, um jeden Preis. Nesrin wächst in einem patriarchalischen Milieu auf, in dem sie gegen strenge Regeln nicht verstoßen darf. Die Familienehre steht an erster Stelle, Nesrin ist ihr von Geburt an untergeordnet. Der kleinste Fehler, ein weiter
  • 264 Leser

Aussage des FBI-Chefs stellt Donald Trump bloß

Comey bestätigt vor einem Kongressausschuss, dass Ermittlungen wegen Russland-Kontakten in Trumps Team laufen.
Das US-Bundeskriminalamt FBI hat bestätigt, gegen Berater des Präsidenten Donald Trump zu ermitteln. Es geht um den Verdacht, Russland könnte versucht haben, die US-Präsidentenwahl zu manipulieren. FBI-Direktor James Comey sagte vor dem Geheimdienstausschuss des Repräsentantenhauses außerdem, es gebe keine Informationen, die Trumps Behauptungen untermauern, weiter
  • 329 Leser

CDU: 40 Prozent plus ein dickes X

Die Union im Südwesten beschließt am Samstag ihre Liste für die Bundestagswahl. Die Zielmarke liegt hoch.
Mit Wolfgang Schäuble an der Spitze zieht die CDU Baden-Württemberg in den Bundestagswahlkampf. Der Finanzminister steht auf dem ersten Platz der 60-köpfigen Landesliste, die die Landesvertreter-Versammlung am Samstag in Sindelfingen beschließen soll. Auf Schäuble folgen Annette Widmann-Mauz, Staatssekretärin im Gesundheitsministerium, und Unions-Fraktionschef weiter
  • 217 Leser

Dax-Konzerne schütten Milliarden aus

Anteilseigner profitieren von den Gewinnen. Doch für viele Bürger sind Aktien kein Thema.
Glänzende Geschäfte vieler deutscher Börsenschwergewichte lassen auch die Kassen ihrer Aktionäre klingeln. Sie können sich auf eine Rekorddividende freuen. Zusammengerechnet 31,7 Mrd. EUR schütten Deutschlands 30 Dax-Konzerne nach Berechnungen des Beratungsunternehmens EY für das vergangene Geschäftsjahr aus. Das sind 9 Prozent mehr als 2016 und 7 Prozent weiter
  • 592 Leser

Deutsche Bank kappt Boni drastisch

Rote Zahlen und eine teure Umstrukturierung lassen Vergütungen um fast 80 Prozent sinken.
Die Deutsche Bank verlangt von ihren Führungskräften ein Opfer für den teuren Konzernumbau und kürzt die Boni drastisch. Der Bonuspool für das Verlustjahr 2016 schrumpfte im Vergleich zum Vorjahr um fast 80 Prozent auf 500 Mio. EUR, wie aus dem am Montag veröffentlichten Geschäftsbericht hervorgeht. Der Vorstand verzichtet erneut komplett auf eine variable weiter
  • 622 Leser

Ein Toter und fünf Verletzte

Ein 36-jähriger Autofahrer gerät in den Gegenverkehr.
Bei einem Autounfall nahe Stetten im Landkreis Sigmaringen sind ein Mensch getötet und fünf weitere verletzt worden. Ein 36-Jähriger war am Sonntagabend mit seinem Wagen auf die Gegenspur geraten und dort in zwei Fahrzeuge gekracht, wie die Polizei mitteilte. Der Verursacher starb noch an der Unfallstelle. Ein 45 Jahre alter Familienvater am Steuer weiter
  • 190 Leser
Land am Rand

Kabale und Bachelor

Fans dieser Kolumne wissen: „Land am Rand“ steht für Hochkultur. Jetzt müssen sie ganz stark sein. Es geht um den „Bachelor“. Das ist eine RTL-Kuppelshow, in der ein umschwärmter Junggeselle mit reichlich Gel im Haar aus 22 jungen Damen seine „Traumfrau“ aussuchen darf. Die wird binnen acht Folgen mit viel Sülz-Romantik weiter
  • 248 Leser

Konjunktur im Aufschwung

Sachverständige erwarten 2017 Wachstum von 1,4 Prozent.
Die deutsche Wirtschaft ist nach Einschätzung von Ökonomen schwungvoll ins Jahr 2017 gestartet. Die Wirtschaftsweisen trauen Europas größter Volkswirtschaft trotz politischer Unsicherheiten im Gesamtjahr sogar ein etwas höheres Tempo zu als zuletzt angenommen. Für dieses Jahr rechnen die Berater der Bundesregierung mit einem Wachstum von 1,4 Prozent. weiter
  • 566 Leser
Leitartikel Guido Bohsem zum Leiden der CDU/CSU an Martin Schulz

Kopflose Reaktion

Es ist noch gar nicht lange her, da haben sie sich in der Union über Martin Schulz gefreut. Einen SPD-Kanzlerkandidaten, den die Wähler vor allem mit dem Thema Europa verbinden: Super, das wird einfach, hieß es. Zwei Argumente sprachen dafür. Zum einen ziehe Europa beim deutschen Wähler nicht, und zum anderen könne Angela Merkel von dem Europa-Sozi weiter
  • 369 Leser

Maßstab für die Winterspiele

Die Athleten müssen sich an den Erfolgen der Saison messen lassen. Viele werden versuchen, ihre Form bis 2018 zu konservieren.
Andreas Wellinger fiel wie ein Stein vom Monster-Bakken, Laura Dahlmeier leistete sich ein Fehlschuss-Spektakel und Fabian Rießle stürzte beim Saisonfinale in Schonach. Irgendwie scheint bei den Nordischen Skisportlern zum Ende der Saison ein bisschen die Luft raus. Das kann die positive Gesamtbilanz des Deutschen Ski-Verbands (DSV) jedoch nicht schmälern. weiter
  • 337 Leser
Kommentar Patrick Guyton zum Prozess gegen Ex-Bankchef Funke

Mickriger Vorwurf

Seit dem großen Siemens-Korruptionsskandal und den nachfolgenden Prozessen vor zehn Jahren wurden Staatsanwaltschaften und Gerichte im Bereich Wirtschaftskriminalität aufgestockt, auch hat sich die Justiz fortgebildet. Anwälte geben zu, dass sie davor oft sehr leichtes Spiel hatten, denn in Sachen Wirtschaft war die Justiz nicht sonderlich kompetent. weiter
  • 617 Leser

Obleute strafen Hinweisgeberin ab

Eine Anwältin gibt dem Untersuchungsausschuss ihre Quelle nicht preis.
Der Ton bleibt im Rund des Plenarsaals lange Zeit sachlich. Er ändert sich nicht, als Annett H., eine ehemals rechte Liedermacherin, im NSU-Untersuchungsausschuss befragt wird. Sie galt lange als erfolgreichste Sängerin der Szene, hatte ihre Stimme auch auf die berüchtigten Schulhof- CDs pressen lassen, mit denen die NPD Minderjährige rekrutieren wollte. weiter
  • 180 Leser

Ohne Grund die Eltern angegriffen?

In Mannheim steht ein 19-Jähriger vor Gericht. Warum er plötzlich zustach, kann keiner erklären.
Ein 18-Jähriger soll in der Wohnung seiner Eltern ein Blutbad angerichtet haben. Laut Anklage sticht er mehrfach auf Vater und Mutter ein und verletzt beide schwer. Nun steht ihr Sohn wegen versuchten Totschlags vor der Mannheimer Jugendkammer. Sie habe „keine Erklärung“ für das Verhalten ihres Sohnes, sagt die Mutter als Zeugin. Vor Gericht weiter
  • 230 Leser

Pascha, Patriarch und Polizist

Mit seinen Krimis beschreibt der türkischstämmige Münchner Su Turhan einen ganz eigenen Typus des Ermittlers. Am Donnerstag zeigt die ARD „Bierleichen“.
Zeki Demirbilek ist Polizeikommissar in München im Sonderdezernat des Migra-Teams. Migra steht für Migrationshintergrund. Dort landen nur Fälle, bei denen Täter oder Opfer einen Migrationshintergrund haben. Ein solches Dezernat gibt es in der Realität nicht. Und auch Zeki Demirbilek, den seine deutschen Kollegen Kommissar Pascha nennen, ist nur eine weiter
  • 443 Leser

Pfahlbaumuseum am Bodensee startet in die neue Saison

2000 Bund Schilf brauchten die Handwerker für die Erneuerung des Dachs des größten Gebäudes, jetzt sind die Pfahlbauten am Bodensee bereit für die Besucher. In den kommenden Monaten seien die Museumsdörfer auf über 4000 Pfählen wieder jeden Tag geöffnet, sagte eine Sprecherin. Während des Winters war die Öffnungszeit eingeschränkt gewesen, Besucher weiter
  • 199 Leser

Pleitebanker vor Gericht

Noch kurz vor dem Beinahe-Zusammenbruch der HRE soll Georg Funke die Situation geschönt dargestellt haben.
Gut acht Jahre lang war Georg Funke kaum mehr als ein Phantom. Mal wurde gemeldet, dass der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Hypo Real Estate (HRE) entgangenes Gehalt und Rentenbezüge einklagt. Mal gab es Berichte, dass Funke eine Zeit lang auf Mallorca als Immobilienmakler aktiv war und dort Luxushäuser und Villen vermittelte. Fotos von ihm existierten weiter
  • 720 Leser

Polizeistruktur soll schlanker werden

Projektgruppe empfiehlt Land Auflösung der Verkehrspolizeidirektionen.
Die Polizeipräsidien im Land sollen künftig auf zwei statt wie bisher auf drei Standbeinen stehen. Das sieht nach Informationen der SÜDWEST PRESSE eine Empfehlung der von Grün-Schwarz eingesetzten Projektgruppe vor. Die Experten raten dem Land, die Kriminaldirektion beizubehalten, dagegen soll die Verkehrspolizeidirektion in der Direktion Reviere aufgehen. weiter
  • 395 Leser

Protest gegen Dekret Nummer 3

In Minsk und anderen Städten schließen sich immer mehr Bürger den Demonstrationen der Arbeitslosen gegen eine „Schmarotzersteuer“ an. Die Regierung reagiert mit Härte.
Die Route einer der Kundgebungen in Minsk führte an einem Kino vorbei. Während sich die Demonstranten sammelten, machte das Lichtspielhaus dicht. „Dort lief der Film ,King Kong lebt'“, schreibt die Aktivistin Olga Nikolaitschik auf Facebook. „Entweder hatte die Direktion Angst, dass hungrige ,Schmarotzer' das Gebäude stürmen, das Popcorn weiter
  • 342 Leser

Prüfer wollen eigenes Verfahren

Die ehemaligen Wirtschaftsprüfer des Drogeriemarktkönigs beteuern vor Gericht ihre Unschuld.
Im Prozess gegen Anton Schlecker haben die beiden mitangeklagten Wirtschaftsprüfer gestern vor dem Landgericht Stuttgart die gegen sie erhobenen Vorwürfe zurückgewiesen. Ihnen wird unter anderem zur Last gelegt, Bilanzen für die Jahre 2009 und 2010 trotz Unstimmigkeiten abgenickt zu haben. Der 42 Jahre alte damalige Prüfungsleiter forderte am Montag weiter
  • 583 Leser
Kommentar Peter Heusch zum französischen Wahlkampf

Rechts zieht nicht mehr

Fünf Kandidaten für den französischen Präsidentenposten sind im TV-Duell aufeinandergetroffen. Doch nicht nur in Paris haben die Befürchtungen, die Rechtspopulistin Marine Le Pen könnte die Wahl gewinnen, zuletzt abgenommen. Und das, obwohl François Fillon, der Spitzenkandidat der Konservativen, die Favoritenrolle wegen der Affäre um die mutmaßliche weiter
  • 327 Leser

Trainer verhaftet

Leonberger Coach soll mehrere Kinder missbraucht haben.
Ein Trainer eines Sportvereins in Leonberg (Landkreis Böblingen) soll über einen längeren Zeitraum hinweg mehrere Kinder sexuell missbraucht haben. Das berichtete am gestrigen Montag die Polizei Ludwigsburg, die den 62-Jährigen am Samstag festgenommen hatte. Die Beamten durchsuchten am gleichen Tag die Wohnung des Tatverdächtigen und fanden umfangreiches weiter
  • 235 Leser

Trump-Club verdient gut an Trump

Im Mar-a-Lago verbringt der US-Präsident die Wochenenden. Eine Attraktion: Der Andrang steigt.
Präsident Donald Trump nennt Mar-a-Lago in Florida sein „Winter-Weißes Haus“. Manche vergleichen das pinkfarbene Schlösschen mit 126 Zimmern und einem Terrain von acht Hektar mit Camp David. Auf dem Marine-Stützpunkt befindet sich auch ein Landsitz, den US-Präsidenten in der Vergangenheit oft für Treffen mit wichtigen Politikern anderer weiter
  • 321 Leser

Tschick singt auf der Bühne

Der Roman war sensationell erfolgreich, jetzt gibt es ihn am Theater Hagen als Oper.
Eigentlich ist es ein Ding der Unmöglichkeit, einen Text wie „Tschick“ von Wolfgang Herrndorf auf die Opernbühne zu bringen. Mit diesem Panoptikum der Schrulligkeiten und Tabus, der gescheiterten Lebensentwürfe und des Aufbruchs in eine ungewisse Zukunft hat Herrndorf den Nerv einer Generation getroffen. Das Tempo ist rasant, die Probleme weiter
  • 346 Leser

Verfehlter Schuss und tödlicher Sturz

Ein 69-jähriger Tübinger schießt um sich und legt Feuer, als Ordnungsamt und Gerichtsvollzieher vor der Haustüre stehen. Danach stürzt er den Balkon hinab in den Tod.
Sie sollten eine angekündigte Räumung vollstrecken. Doch als der Gerichtsvollzieher und Mitarbeiter des Ordnungsamtes gestern Früh vor dem Haus in der Biesinger Straße in Tübingen eintrafen, brannte es im Gebäude. Der Mann, der das Haus hätte räumen sollen, stand auf dem Balkon im ersten Stock – und schoss auf den Mitarbeiter des Ordnungsamtes. weiter
  • 214 Leser

Was ist das Geheimnis der Wikinger-Nachfahren?

Das Glück ist in Nordeuropa zuhause, wenn man dem jährlichen Weltglücksreport Glauben schenkt. Norweger und Dänen machen wohl einiges richtig.
Sind es die malerischen Fjorde und die hellen Sommernächte? Oder doch ganz unromantisch die unablässig sprudelnden Ölquellen? Die Norweger sind das glücklichste Volk der Welt, stellt der diesjährige „World Happiness Report“ fest. Dicht auf den Fersen in Sachen Glück sind ihnen die Nachbarn aus Dänemark und Island. Finnland landet hinter weiter
  • 305 Leser

Wenn der Frühling den Klang verliert

Das Vogelzwitschern und Bienensummen nimmt ab. Biologen warnen vor einer insektenfreien Landschaft.
Von 22 000 Völkern haben 8800 den Winter nicht überlebt, erklärt Brandenburgs Imkerverband. Normal sei ein Verlust von 10 bis 15 Prozent. Da sich viele Völker im Mai und Juni teilten, könnten solche Ausfälle kompensiert werden. Bei 40 Prozent sei jedoch der Bestand gefährdet. Bis zu 170 000 Bienenvölker haben den Winter nicht überlebt, prognostiziert weiter

Wöhrl muss umplanen

Urteil des Finanzhofs sorgt für neues Rettungspaket.
Das Ringen um die Rettung der Nürnberger Modehauskette Wöhrl durch Wöhrl-Sohn Christian Greiner geht in die zweite Runde. Restrukturierungsvorstand Christian Gerloff sehe sich nach einem Bundesfinanzhof-Urteil gezwungen, das Ende Januar von den Gläubigern gebilligte Sanierungspaket noch einmal aufzuschnüren, teilte ein Firmensprecher mit. Mit dem Urteil weiter
  • 481 Leser

Leserbeiträge (14)

Lesermeinung

Zur Elektromobilität:

Mit dem Verbrennungsmotor wird noch sehr lange gefahren.

Ab etwa 1834 haben die Württemberger ihr Eisenbahnstreckennetz geplant und festgelegt, danach sukzessive zum Fahren die Strecke trassiert, dann die Gleise verlegt, dann zum Betrieb Wasserzisternen und Kohlebunker angelegt und man staune, erst dann das fahrbare Material auf die Schienen gesetzt

weiter
  • 3
  • 703 Leser
Lesermeinung

Zur Schließung der Frauenarztpraxis in Bopfingen.

Alle Patientinnen müssen sich einen neuen Gynäkologen suchen. Da ich selbst nur 100 Prozent Gutes über die Bopfinger Praxis berichten kann, viele kenne, die aufgrund des guten Rufs des Praxisteams nach Bopfingen gewechselt haben sowie im Wartezimmer oft Frauen beim Ausfüllen von Aufnahmebögen sitzen, kann man die Schließung nicht verstehen.

Fachliche

weiter
  • 4
  • 2059 Leser

Einladung zur Generalversammlung

Einladung zur Generalversammlung des Karnevalsvereins Bettelsack-Narra e.V. Lauchheim

am Freitag, 28.04.2017 um 19.30 Uhr im Gasthaus "Roter Ochsen" in Lauchheim.

Tagesordnung:

1. Begrüßung2. Berichte der Abteilungen3. Kassenbericht4. Kassenprüfer5. Entlastungen6. Wahlen7. Anträge8. Verschiedenes

Anträge zur Generalversammlung

weiter
  • 1
  • 2727 Leser

FHF Staufen-Ostalb e. V. auf dem Markt der Möglichkeiten

Am 18.03.2017 hat sich der FHF Staufen-Ostalb e. V. zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert. Mit einem auffälligen Stand, auf dem ein Messerschmitt Kabinenroller KR200 und eine 50er Jahre Bar ausgestellt wurde, war der FHF einer der Eyecatcher des Tages des Ehrenamts. Es kamen rund 60-70 Interessierte die auch Fragen nach der Funktion

weiter

Welpenschule ändert Trainingszeiten

Mit Beginn der Sommerzeit stellt der HC Gmünd e.V. seine Trainingszeiten um.

Die Welpenschule findet ab 3. April 2017 montags um 17.30 Uhr auf dem Übungsgelände beim Gaskessel statt. Mitmachen können Welpen aller Größen und Rassen. Wer mehr wissen möchte, kann sich auf der homepage informieren: www.hc-gmuend.de

weiter

1. Hauptversammlung des FHF Staufen-Ostalb e. V.

Am 06. März 2017 hielt der FHF Staufen-Ostalb e.V. seine erste offizielle Hauptversammlung im Restaurant Muckensee in Lorch ab. Es waren diverse Themen auf der Tagesordnung unter anderem die Wahl des kompletten Vorstands. Es wurden zum Präsident Thomas Kleesattel, zum 1. Vizepräsident Joachim Bürk, zum 2. Vizepräsident Sebastian

weiter
  • 1
  • 1211 Leser

Zum Leserbrief "Alles wird gut" von Günther Elser, Gmünd

"Alles wird gut!""Alles?"Wenn ich mir den geschrumpften Verkehrsfluss und die dann ganz breiten "Ufer" in der armen Abbildung der gedruckten Ausgabe ansehe, die Einmündung der Königsturmstraße in den Ring 'Untere Zeiselbergstraße - Kapuzinergasse - Klösterlestraße - Sebaldstraße', dann könnte eine solche Gestaltung

weiter
  • 2
  • 1305 Leser

Im Vollgasmodus nach Erlangen und retour

Kegeln, 1. Bundesliga Männer: Schwabsberg mit einem rasanten 8 : 0 in jeder Hinsicht überzeugend

Mit einem hochverdienten 8 : 0 Auswärtserfolg beim FSV Erlangen-Bruck wahrten sich Schwabsbergs Kegler ihre Chance auf Platz drei in der Liga. Die endgültige Entscheidung fällt am kommenden Samstag im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten

weiter
  • 1
  • 1635 Leser

Hauptversammlung der Bosch AS-Rentnergemeinschaft

Eingereicht von »Rentnergemeinschaft der Bosch Automotive Steering Schwäbisch Gmünd« am Dienstag, 21. März 2017Am kommenden Donnerstag, den 23. März, hält die Bosch – Rentnergemeinschaft ihre Hauptversammlung ab. Sie findet wieder im Stadtgarten Hans-Baldung-Grien-Saal ab 14 Uhr statt.Die Hauptversammlung wird

weiter
  • 2
  • 1236 Leser

Benefizkonzert SHW-Bergkapelle am Sonntag, 26. März 2017 - 17 Uhr

Das symphonische Blasorchester mit 200-jähriger Tradition ist weit über die Region hinaus beliebt und geschätzt. Musikalisch bezaubert das Orchester mit den vielfältigen Facetten der Blasmusik. Wer die SHW-Bergkapelle kennt, weiß wie die konzertante anspruchsvolle Blasmusik in der höchsten Leitungsstufe zu einem besonderen

weiter
  • 2
  • 1326 Leser

U15 Radballer für DM-Viertelfinale qualifiziert

In der Qualifikationsrunde am 18.03. in Oberesslingen erkämpften sich die beiden Hofener einen hervorragenden 2. Platz.

Acht Teams aus Baden-Württemberg waren in Oberesslingen am Start, mit dem Ziel, sich für das Viertelfinale der Deutschen Meisterschaften zu qualifizieren oder gar als Turniersieger den letzten freien Startplatz bei den

weiter
  • 1
  • 1643 Leser

Hauptversammlung der Bosch AS-Rentnergemeinschaft

Am kommenden Donnerstag, den 23. März 2017 hält die Bosch–Rentnergemeinschaft ihre Hauptversammlung ab. Sie findet wieder im Stadtgarten Hans-Baldung-Grien-Saal ab 14.00 Uhr statt. Die Hauptversammlung wird auch gerne als Betriebsversammlung der Rentner genannt. Die Besucher können die Tiefgarage im Stadtgarten kostenlos nützen.

weiter
  • 2
  • 145 Leser