Artikel-Übersicht vom Sonntag, 23. April 2017

anzeigen

Regional (112)

Für die Weltmeisterschaft qualifiziert

Tanzen Bennet Savasmann hat sich Vizemeister-Titel bei den Einzelwettkämpfen geholt.

Die Tanzformationen Choreobots und Stamp haben sich am 17. April im Congresszentrum vor 600 Zuschauern in Hannover in einem Herzschlagfinale den Deutschen Meistertitel und den Deutschen Vizemeister geholt. Die beiden Team-Erfolge wurde noch abgerundet durch den Deutschen Vizemeister-Titel von Bennet Savasmann im Einzel bei den Battles.

Diese Erfolge

weiter
  • 1267 Leser
Polizeibericht

7000 Euro Schaden

Schwäbisch Gmünd. Ein 22-Jähriger fuhr am Freitag gegen 17.20 Uhr mit seinem Skoda die Buchstraße von der Königsturmstraße kommend. Auf Höhe der Einmündung Leonhardstraße streifte er aus Unachtsamkeit einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Opel und verursachte einen Gesamtsachschaden in Höhe von 7000 Euro.

weiter
  • 969 Leser
Polizeibericht

Gegen Baum geprallt

Abtsgmünd. Ein 21-jähriger Golf-Fahrer fuhr in der Nacht zum Sonntag gegen 1.36 Uhr auf der Landesstraße L 1080 aus Abtsgmünd kommend in Fahrtrichtung Hohenstadt. Kurz nach der Einmündung Neubronn geriet der VW-Fahrer laut Polizei aus Unachtsamkeit nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Durch die Aufprallwucht wurde der Golf wieder

weiter
  • 1073 Leser
Polizeibericht

Opel von Straße geschleudert

Aalen. Zu einem Unfall mit einer Leichtverletzten ist es am Samstag gegen 17 Uhr bei Dewangen gekommen. Ein 37-jähriger VW-Fahrer fuhr von Dewangen Richtung Treppach. An der Einmündung Frankeneich wollte er links abbiegen. Dabei übersah er eine von Treppach kommende 46-jährige Opel-Fahrerin. Es kam zur Kollision. Durch die Aufprallwucht wurde der Opel

weiter
  • 728 Leser

Blüten, Bienen, Bäume pflanzen

Veranstaltung Das Blütenfest im Landschaftsgarten Wetzgau lockt mit vielen Mitmachangeboten und einer Baumpflanzaktion durch Oberbürgermeister Richard Arnold. Von Andrea Rohrbach

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau

Etwas wärmer hätte es schon sein können: Trotzdem lockte das Blütenfest am Sonntag vorrangig Familien mit Kindern in den Himmelsgarten. Jubelnd nahmen die Kids der Himmelsstürmer in Beschlag, die Floße am Wasserspielplatz wurden von kleinen Seemännern über das kalte Wasser bewegt. Die zahlreichen Besucher zeigten dem Wetter

weiter
Kurz und bündig

Gemeinderat Iggingen tagt

Iggingen. Der Igginger Gemeinderat unternimmt an diesem Montag, 24. April, eine Besichtigungstour. Um 18.30 Uhr geht es zuerst zur Beethovenstraße und um 19 Uhr gibt es eine Baustellenbesichtigung an der Schönhardter Straße (Kreuzung Gümpelesgasse. Um 20 Uhr geht die Sitzung des Gemeinderates im Rathaus weiter. Es geht unter anderem um den Breitbandausbau.

weiter
  • 731 Leser
Kurz und bündig

Musical-Lieder mitsingen

Täferrot. Der Liederkranz Täferrot lädt sangesbegeisterte Menschen und solche, die es noch werden wollen, zum Mitsingen im Projektchor „m–takt“ ein. Es sollen bekannte Melodien aus Musicals eingeübt werden. Das erste Treffen findet am Dienstag, 25. April, um 20 Uhr im Vereinsraum der Werner-Bruckmeier-Halle in Täferrot statt. Weitere Probentermine

weiter
  • 640 Leser
Kurz und bündig

Mutlantis und Mutlanger Heide

Mutlangen. Die nächste Sitzung des Gemeinderats Mutlangen ist am Dienstag, 25. April. Es geht unter anderem um den Abschluss der städtebaulichen Entwicklungsmaßnahme „Mutlanger Heide“, die Verabschiedung der neuen Haus- und Badeordnung für das Mutlantis und die Vergabe von Bauleistungen zur Kanalsanierung in Pfersbach. Weitere Punkte schließen sich

weiter
  • 1224 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Göggingen

Göggingen. Am Mittwoch, 26. April , gibt es um 16 Uhr Uhr eine Besichtigungstour mit dem Gögginger Gemeinderat. Treffpunkt ist im Rathaus. Dann geht’s zum Gemeindewald, Friedhof und zu Feldwegen. Im Anschluss an die Besichtigung wird die Sitzung um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses fortgesetzt. Es geht um Bürgerfragen, Breitbandversorgung in

weiter
  • 891 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Leinzell

Leinzell. Der Leinzeller Gemeinderat trifft sich zur Sitzung am Dienstag, 25. April, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Es geht um die Bestätigung der Wahl des Feuerwehrkommandanten und seiner Stellvertreter, ums Baugebiet Ziegelwiesen III und um Bauanträge. Im Anschluss findet eine nichtöffentliche Sitzung statt.

weiter
  • 899 Leser
Kurz und bündig

„Hilfe für Togo“ trifft sich

Waldstetten. Die Jahreshauptversammlung des Vereins „Hilfe für Togo“ findet am Freitag, 28. April, um 19.30 Uhr im Gasthaus Hölzle in Weilerstoffel statt. Es geht um Berichte und Wahlen.

weiter
  • 808 Leser
Kurz und bündig

Wohngeldbehörde geschlossen

Aalen. Die Wohngeldbehörde der Stadt Aalen ist am Dienstag, 25. April, wegen einer externen Schulung geschlossen.

weiter
  • 1333 Leser
Kurz und bündig

Aussprache über die LEA

Ellwangen. Eine Aussprache über den Ist-Zustand der LEA und deren Auswirkungen auf die Stadt Ellwangen steht auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 27. April, um 17 Uhr im Rathaus. Weitere Themen sind die Stadtsanierung Ellwangen-Mitte 2022 (Mödinger-Areal), die Generalsanierung der Kastellschule Pfahlheim, die Bebauungspläne „Burgundstraße“

weiter
  • 826 Leser
Kurz und bündig

Die Frau des Archäologen

Rainau-Dalkingen. Im nächtlichen Ambiente des Limestores stellt Dr. Claudia Braun, Leiterin der Antikensammlung der Reiss-Engelhorn-Museen und selbst Archäologin, am Donnerstag, 27. April, um 20.30 Uhr „Die Frau des Archäologen – Agatha Christie bei Ausgrabungen im Vorderen Orient“ vor. Der Eintritt ist frei. Für den Fußweg wird eine Taschenlampe empfohlen.

weiter
  • 5
  • 1283 Leser

Kontaktstelle Frau und Beruf

Orientierung Jeden Donnerstag Hilfestellung für Beruf und Karriere.

Ellwangen. Die Kontaktstelle „Frau und Beruf“ Ostwürttemberg ist ab kommendem Donnerstag, 27. April, wieder fest in Ellwangen vertreten.

Die Beraterin Anne Nitschke wird ab dieser Woche jeden Donnerstagvormittag zwischen 8.45 und 12 Uhr im Landratsamt in Ellwangen, Sebastiansgraben 34, anwesend sein, um ganz speziell Frauen die Möglichkeit

weiter
  • 1088 Leser
Kurz und bündig

Maifest beim Sängerbund

Adelmannsfelden. Der Sängerbund Eintracht Adelmannsfelden lädt wieder zum Maifest an der Otto-Ulmer-Halle ein. Am Sonntag, 30. April, ist ab 17.30 Uhr Hocketse mit frischem Hitzkuchen und Leckerem vom Grill. Bereits ab 17 Uhr gibt es Hitzkuchen zum Mitnehmen. Am Montag, 1. Mai, werden Mittagstisch sowie Kaffee und Kuchen angeboten.

weiter
  • 1525 Leser

Rheuma-Liga ehrt Ehrenamtliche

Rheuma-Liga Die Rheuma-Liga Ellwangen betreut zurzeit 55 Gruppen in Trocken- und Wassergymnastik. Geehrt wurden nun: Gymnastikgruppen, M. Stegmaier für 20 Jahre (, 2. von links) silberne Ehrennadel); A. Beisler für zehn Jahre Gruppensprecherin (2. von rechts, bronzene Ehrennadel), A. Pfitzer für zehn Jahre Fibromyalgie Gesprächskreis-Gruppensprecherin

weiter
  • 595 Leser
Kurz und bündig

Zeltlager der SG Schrezheim

Ellwangen-Schrezheim. Die SG veranstaltet vom 28. Juli bis 6. August ein Zeltlager für Jugendliche von 8 bis 17 Jahren. Anmeldeformulare ab 1. Mai auf der Homepage der SG Schrezheim.

weiter
  • 687 Leser

Zahl des Tages

10000 00000

Eine Milliarde Hörgerätebatterien – das ist eine 1 mit neun Nullen - will Varta ab sofort pro Jahr in Ellwangen produzieren. In den vergangenen Jahren wurde die Produktion sukzessive gesteigert, jetzt soll die Rekordmarke geknackt werden. Varta Microbattery ist in diesem Bereich Weltmarktführer, und das mit Batterien Made in Germany, nicht

weiter
  • 809 Leser

Gemeinderat Feuerwehr und Flurbereinigung

Rainau-Schwabsberg. Der Gemeinderat Rainau tagt am Donnerstag, 27. April, um 18 Uhr im Rathaus Schwabsberg.

Themen sind unter anderem die Wahlen bei der Feuerwehr Dalkingen, eine Neufassung der Satzungen für Feuerwehrleistungen, die Kanalinspektion 2017, eine Änderung der Gemeindegrenze zu Neuler aufgrund der Flurbereingung und die Neubesetzung des

weiter
  • 1625 Leser

Malteser Sonnenzug fährt zum Bodensee

Ellwangen. Der beliebte „Sonnenzug“ des Malteser Hilfsdienstes startet am Sonntag, 21. Mai, wieder in Richtung Bodensee. In zahlreichen Bussen werden rund 700 Ältere und Behinderte zum sogenannten „Schwäbischen Meer“ gebracht. Abfahrt in Ellwangen ist um 7 Uhr am Bahnhof, Rückkehr gegen 18.30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.

weiter
  • 1289 Leser

Albverein ins Erzgebirge

Ellwangen. Die Ortsgruppe Ellwangen des Schwäbischen Albvereins unternimmt vom 10. bis 13. September eine Vier-Tages-Fahrt in das Erzgebirge und die Sächsische Schweiz. Anmeldelisten und Flyer: Reisebüro Mack in der Spitalstraße.

weiter
  • 1098 Leser
Kurz und bündig

Bericht des Bürgermeisters

Jagstzell. Der Bericht des Bürgermeisters steht auf der Tagesordnung des Gemeinderats am Montag, 24. April, um 19 Uhr im Rathaus Jagstzell. Weitere Themen sind der Bebauungsplan „Kellerhof“, die Sanierung von Gemeindeverbindungsstraßen und der verkaufsoffene Sonntag am 14. Mai.

weiter
  • 1129 Leser

Die Sonne kämpft tapfer

Aprilwetter Die Sonne müht sich redlich, steht jeden Tag etwas höher am Himmel, und es sind auch nicht die Wolken, die hin und wieder Stimmung und Temperatur trüben: Es ist halt einfach saukalt zurzeit, vor allem in sternenklaren Nachtstunden. Wir warten auf die lauen Maienlüfte.Text und Foto: cia

weiter
  • 797 Leser
Kurz und bündig

Ortstermin im Baugebiet

Tannhausen. Der Gemeinderat besichtigt am Montag, 24. April, zunächst die Erschließung im Baugebiet „Roderslache“. Treffpunkt ist um 18 Uhr bei Gebäude Am Brühl 10. Anschließend steht im Rathaus auf der Tagesordnung: Erschließung „Gewerbegebiet I“, Kanalinspektion, Flachdachsanierung am Zwischenbau Grundschule.

weiter
  • 1092 Leser

Sieger Köders Osterweg

Ellwangen. Auf Anregung seines Freundes P. Schmidkonz schuf Sieger Köder als eines seiner letzten Werke die 14 Zeichnungen zum Osterweg. Hermann Sorg stellt am Mittwoch, 26. April, um 16 Uhr im Jeningenheim beim katholischen Frauenbund diesen Osterweg vor.

weiter
  • 3
  • 1091 Leser

Konzert Vier Gitarren und ein Sound

Das Machado Quartett gastiert am Samstag, 29. April, 20 Uhr, bei Kultur im Park in der Schloss-Scheune Essingen. Es erklingen Tango, Klassik, Latino-Rhythmen, Jazz und Pop in einem spannenden Dialog der Instrumente. Karten im Vorverkauf für 17 Euro, an der Abendkasse für 19 Euro.

weiter
  • 1219 Leser

Kultkomödie von Fatih Akin in Heidenheim

Theater Am Mittwoch, 3. Mai, gastiert das Landestheater Tübingen (LTT) um 20 Uhr mit Soul Kitchen an der Waldorfschule in Heidenheim. Das Stück basiert auf Fatih Akins gleichnamiger Filmkomödie, die bei den Filmfestspielen in Venedig 2009 den Spezialpreis der Jury gewann. Foto: Martin Sigmund

weiter
  • 1518 Leser

Spaß am gemeinsamen Sport zählt

Integratives Schwimmfest Der Schwimmclub SC Delphin veranstaltet das Turnier anlässlich seines 20-jährigen Bestehens. Behinderte und Nichtbehinderte treten gegeneinander an.

Aalen

Das erste Inklusionsschwimmen im Ostalbkreis fand am Sonntag im Aalener Hallenbad statt – es war erst das dritte überhaupt in Baden-Württemberg. Veranstalter war der SC Delphin, der die 148 gemeldeten Teilnehmer, davon ein Drittel mit Behinderung, in verschiedenen Wettkämpfen und Staffeln gegeneinander antreten ließ.

Das besondere bei dieser

weiter

Zahl des Tages

2

Kubikmeter Laub und Geäst haben die Mitglieder und Freunde des Schwäbischen Albvereins Lorch am Samstagvormittag an der Schelmenklinge gesammelt. Jetzt können die gut 25 Wasserspiele wieder am Bach installiert werden. Mehr zum Frühjahrsputz an der Schelmenklinge lesen Sie auf Seite 13.

weiter
  • 815 Leser

Bürger dürfen Fragen stellen

OB-Wahl Die offizielle Kandidatenvorstellung ist am Dienstag, 25. April.

Schwäbisch Gmünd. Zur Oberbürgermeister-Wahl in Gmünd findet am Dienstag, 25. April, im Stadtgarten die offizielle Kandidatenvorstellung statt. Eingeladen sind alle Bürger. Beginn ist um 19 Uhr, Saalöffnung ist um 18 Uhr. Zunächst erhalten die Bewerber Richard Arnold und Rudolf Scheffold jeweils 20 Minuten Redezeit für die eigene Vorstellung. Im Anschluss

weiter
  • 933 Leser

Waschen und föhnen fürs Auto

Frühjahrsputz Der kann auch dem Auto nicht schaden. Birkenpollen und Blütenstaub verfärben den Wagen nicht nur kurzfristig, sondern können dem Lack schaden. Auch die Scheibenwaschanlage sollte regelmäßig gereinigt werden, weil sich die Pollen an den Düsen und Wischblättern festsetzen. Foto: Tom

weiter
  • 1053 Leser
Guten Morgen

Nach dem ersten Drittel

Jürgen Steck über das mutmaßlich erste Drittel, das wohl vorbei ist.

50 Jahre. Du gehörst nicht mehr zu den ganz Jungen. Da hilft auch der grell orange-farbene Kapuzenpulli nichts. Du musst davon ausgehen, dass das erste Drittel vorbei ist, mutmaßlich zumindest. Und, ganz ehrlich, du hast dich verändert. Die Themen mit 20: Wo kriegen wir viel günstiges Bier her? VfB (kann bei nicht so gefestigten Männern auch Bayern

weiter
  • 723 Leser
Kurz und bündig

Arthrose in Händen und Füßen

Nördlingen. Dr. med. Susann Borgwardt, Fachärztin der Hand- und Fußchirurgie in Donauwörth, hält am kommenden Mittwoch, 26. April, um 19 Uhr einen Vortrag über „Arthrose/Arthritis von Händen und Füßen“ im BRK-Zentrum Nördlingen, Bleichgraben 2. Der Eintritt zur Veranstaltung der Rheuma-Liga ist frei.

weiter
  • 1694 Leser
Kurz und bündig

Das Ries in Fotografien

Maihingen. Das Museum KulturLand Ries in Maihingen zeigt bis 31. Oktober die Ausstellung „Auslöser Ries!“ Fotografien aus dem Nachlass Förstner“. Zu sehen sind erstmals 500 Bilder und das fotografische Zubehör von Heinrich Förstner sen. (1896–1944) und seinem Sohn Heinrich Förstner jun. (1923–1973) aus Goldburghausen. Die Öffnungszeiten der Ausstellung

weiter
  • 458 Leser

Unruhe rund um den Lauchheimer „Entenweiher“

Grundstücksverkauf Die Stadt Lauchheim will ein Grundstück verkaufen. Anlieger befürchten Nachteile.

Lauchheim. Unter den Anliegern und Nutzern der Grundstücke rund um den Lauchheimer „Entenweiher“ herrscht Unruhe. Die Information macht die Runde, die Stadt wolle das Gebiet um das als Löschteich gewidmete Gewässer verkaufen.

Durch das südlich des Teichs verlaufende Grundstück war ein paar Tage lang ein Absperrband gesperrt. Nachbarn haben

weiter
Kurz und bündig

Bestseller-Autorin zu Gast

Oberkochen. Die Bestseller-Autorin Petra Durst-Benning kommt am Donnerstag, 27. April, um 20 Uhr in die Stadtbibliothek Oberkochen und liest aus ihrem neuen Roman „Die Blütensammlerin“. Auf ihrer großen Genuss-Lesereise widmet sie sich auch einem ganz besonderen Herzensthema: der Partnersuche. Eintritt 6 Euro, ermäßigt 4 Euro.

weiter
  • 467 Leser
Kurz und bündig

Container versetzt

Lauchheim. Wegen der Kapfenburgmesse am 6. und 7. Mai mussten die bei der Alamannenhalle stationierten Entsorgungscontainer vorübergehend bis nach der Messe an die Wendeplatte der Uhlandstraße versetzt werden. Der Grüncontainer der GOA an der Gartenstraße musste entfernt werden und öffnet dort erst wieder am Samstag, 13. Mai. Grünabfälle bitte direkt

weiter
  • 584 Leser
Kurz und bündig

Line Dance beim Roten Kreuz

Schwäbisch Gmünd. Das Deutsche Rote Kreuz DRK Gmünd bietet einen neuen Bewegungs-Kurs an. Der Kurs Line Dance findet mittwochs von 15.45 bis 16.45 Uhr im DRK-Zentrum in der Weißensteiner Straße 40 statt. Line Dance ist eine Tanzform, bei der Menschen in Reihen und Linien meist auf Country- und Popmusik vor- und nebeneinander tanzen. Anmeldung: Tel.

weiter
  • 728 Leser
Kurz und bündig

Führung zum Löwenbrunnen

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag, 25. April, wird Rolf-Dieter Blumer vom Landesdenkmalamt über die Schäden am Löwenbrunnen und den Maßnahmen zu dessen Renovierung sprechen. Treffpunkt ist um 17.30 Uhr beim Brunnen am Münsterchor. Die Führung ist kostenlos.

weiter
  • 557 Leser

Großes Interesse am 55er-Ausflug im Jahr 2018

Verein Hauptversammlung des Altersgenossenvereins AGV 1963 in Gmünd mit Wahlen und Berichten.

Schwäbisch Gmünd. Bei der Mitgliederhauptversammlung des Gmünder Altersgenossenvereins 1963 begrüßte Vorsitzender Ralf Jäger zahlreiche Mitglieder. Er gab einen Ausblick auf die anstehenden Jahresprogrammpunkte. Diese finden sich auch unter www.agv63.de. Einzelne Programmpunkte seien noch im Entstehen oder werden noch kurzfristig hinzukommen, wie zum

weiter
  • 644 Leser

In drei Studiengänge schnuppern

Girls' Day Mädchen können am 27. April die Studiengänge der Gmünder Hochschule für Gestaltung kennenlernen.

Schwäbisch Gmünd. Die Hochschule für Gestaltung HfG beteiligt sich am bundesweiten Aktionstag Girls‘ Day am Donnerstag, 27. April, von 10 bis 15 Uhr. Am Girls’ Day erhalten die Teilnehmerinnen an der HfG Einblicke in die drei Studiengänge Produktgestaltung, Interaktionsgestaltung und in den neuen Studiengang Internet der Dinge – Gestaltung

weiter
  • 621 Leser
Kurz und bündig

Lesung mit Jörg Armbruster

Schwäbisch Gmünd. Fernsehjournalist Jörg Armbruster stellt sein neues Buch „Willkommen im gelobten Land?“ am Dienstag, 25. April, um 20 Uhr in der Gmünder Stadtbibliothek vor. Der Freundeskreis Stadtbibliothek lädt alle ein. Eintrittskarten gibt es für vier Euro in der Stadtbibliothek oder an der Abendkasse. Der Eintritt für Mitglieder des Freundeskreises

weiter
  • 503 Leser

Sänger erhalten Lob für guten Probenbesuch

Musik Die Mitglieder des Liederkranzes Herlikofen 1850 halten ihre Hauptversammlung mit Wahlen ab.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Das Akkordeonorchester eröffnete die Versammlung mit „Washington Post“. Vorsitzender Finanzwesen Thomas Ritz begrüßte die Aktiven aus den Chören und dem Akkordeonspielring, die Vertreter der Vereine und Institutionen, die Ehrendirigenten des Liederkranzes Martin Seibold und Joachim Baither sowie die Gesamtchorleiterin

weiter
  • 727 Leser
Kurz und bündig

Was braucht mein Kind?

Schwäbisch Gmünd. Physiotherpeuten des Stauferklinikums widmen sich der Entwicklung des Kindes. Der Kurs Gruppe III (für Kinder von neun bis zwölf Monaten) findet am Dienstag, 25. April, von 15.30 bis 16.30 Uhr im MediCenter am Stauferklinikum statt. Eine Anmeldung ist möglich unter Tel. (07171) 7011911.

weiter
  • 556 Leser
Kurz und bündig

Maifeier in Weitmars

Lorch-Weitmars. Die Maifeier in Weitmars startet am Sonntag, 30. April, um 18.30 Uhr in der Hohberghalle. Saalöffnung ist um 18 Uhr. Der Gesangverein „Eintracht“ Weitmars und der Musikverein „Edelweiss“ Weitmars treten unter anderem auf.

weiter
  • 657 Leser

Neue Gruppe für Familien

Verein Hauptversammlung beim Albverein in Lorch mit Berichten und Wahlen.

Lorch. Die Ortsgruppe Lorch des Schwäbischen Albvereins traf sich zur Mitgliederversammlung. Als Stellvertreter des erkrankten Vorsitzenden Michael Schmidt trug Gunther Belser dessen Berichte vor. Die Fachwarte zogen überwiegend positiv Bilanz. Am 31. Dezember 2016 hatte die Ortsgruppe 155 Mitglieder, zwölf mehr als ein Jahr zuvor. Dies konnte durch

weiter
  • 525 Leser
Kurz und bündig

Wer macht mit?

Welzheim. Auch 2017 soll es mit dem „Sommerferienspaß“ ein vielfältiges Veranstaltungsangebot für Kinder während der großen Schulferien geben. Vereine, Institutionen und sonstige Veranstalter werden gebeten, ihre Angebote bis 24. April an die Stadtverwaltung zu melden. Infos gibt es bei Liane Immel, Tel. (07182) 800852.

weiter
  • 891 Leser

Junge Blasmusiker im Wettstreit

Schwabenlandkapelle Kommendes Wochenende finden in Tannhausen Wertungsspiele statt: hörenswert für jedermann.

Tannhausen. Es sind noch vier Wochen bis zum größten Musikfest des Ostalbkreises, dem 34. Kreismusikfest des Blasmusikverbandes anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Schwabenlandkapelle Tannhausen.

Im Vorfeld des Festes, das die Schwabenlandkapelle vom 25. bis 28. Mai ausrichtet, lädt der MV Tannhausen jedermann am Samstag und Sonntag, 29. und 30.

weiter
  • 977 Leser

Wegebau: Wo soll man da anfangen?

Schlaglochpisten Der Gemeinderat Stödtlen unternimmt eine Besichtigungsfahrt zur Begutachtung von sanierungsbedüftigen Wegen und Straßen.

Die Gemeinde Stödtlen hat im vergangenen Jahr ein detailliertes Wirtschaftswegekonzept erarbeitet. Viele der Feldwege befinden sich in einem schlechten, sanierungsbedürftigen Zustand. Um sich einmal einen groben Überblick über die Mammutaufgabe der Ertüchtigung dieser Wege zu machen, begab sich der Gemeinderat jetzt auf eine ausgedehnte Besichtigungstour.

weiter
  • 645 Leser
Kurz und bündig

Immobilienkonzept der Kirche

Essingen. Die evangelische Kirchengemeinde Essingen lädt am kommenden Mittwoch, 26. April, um 19.30 Uhr zum Gemeindeforum in das evangelische Gemeindehaus ein. Der Kirchengemeinderat informiert über den aktuellen Stand der Planungen des Immobilienkonzepts rund um das Gebäude.

weiter
  • 627 Leser
Kurz und bündig

Ausschuss und Gemeinderat

Neresheim. Am Montag, 24. April, ist um 17.15 Uhr Sitzung des Technischen Ausschusses im Rathaus Neresheim. Ab 18 Uhr tagt der Gemeinderat. Auf der Tagesordnung: Präsentation des Projekts „Neresheim – ein attraktiver Wohnort für junge Familien“, Bericht über das Jugendzentrum durch das DRK Aalen, Vergabe Dachsanierungsarbeiten an der Turn- und Festhalle

weiter
  • 1099 Leser

Eine Trennung kann Mordgedanken wecken

Verbrechen Täterprofile und unnatürliche Todesfälle sind das Metier von Profiler Axel Petermann.

Abtsgmünd. Mit großer Besonnenheit hat Axel Petermann über zwei Stunden lang seine Zuhörer gefesselt. Viele schlimme Verbrechen haben sich bei ihm als Kriminalist und Tatort-Profiler in sein Gedächtnis eingebrannt, viele Bilder haben er und sein Team zu sehen bekommen. Die Tat zu „abstrahieren“, die Tat an sich zu sehen, aber nicht das

weiter
  • 5
  • 876 Leser
Kurz und bündig

Feierliche Maieröffnung

Aalen-Ebnat. Bei der Waldkapelle Maria Eich wird am Montag, 1. Mai, um 18 Uhr mit einer Eucharistiefeier für die Seelsorgeeinheit „Vorderes Härtsfeld/Oberes Kochertal“ die Maieröffnung gefeiert. Bei schlechter Witterung in der Pfarrkirche in Ebnat.

weiter
  • 1364 Leser
Kurz und bündig

Frühstück für Frauen

Abtsgmünd. Die evangelische Kirchengemeinde Abtsgmünd-Leinroden-Neubronn bittet am Sonntag, 29. April, von 9 bis 11 Uhr zum Frühstück für Frauen im evangelischen Gemeindezentrum Abtsgmünd. Mirjam Neufeld spricht zum Thema „König des Alltags!“. Kostenbeitrag 7 Euro.

weiter
  • 1029 Leser
Kurz und bündig

Kindergartenbedarfsplan

Abtsgmünd-Untergröningen. Der Ortschaftsrat berät am Mittwoch, 26. April, ab 18.30 Uhr im Rathaus über den Kindergartenbedarfsplan 2017/18 für den Teilort Untergröningen. Außerdem gibt es Informationen über die Straßeninstandsetzungsarbeiten im Jahr 2017.

weiter
  • 1286 Leser
Kurz und bündig

Mode in der Begegnungsstätte

Abtsgmünd. Die Begegnungsstätte des Seniorenzentrums St. Lukas in Abtsgmünd lädt am Donnerstag, 27. April, um 14.30 Uhr zur Modenschau der Firma Uhlig mit der Frühjahrs- und Sommerkollektion 2017 ein. Zur Stärkung werden Kaffee und Kuchen serviert.

weiter
  • 953 Leser

Wir gratulieren

Aalen-Dewangen. Philipp Plapp, Steinhalde 11, zum 70. Geburtstag.

Lauchheim Werner Hansel, Pfarrer-Bestlin-Str. 7, zum 75. Geburtstag.

Oberkochen. Regina Pyttel, Jenaer Str. 35, zum 75. Geburtstag.

Westhausen. Anton Müller, zum 80. Geburtstag.

Ellwangen-Rotenbach. Maria Hönle, Hoher Weg 28, zum 75. Geburtstag.

Stödtlen. Kaspar Rief, Hauptstr.

weiter
  • 878 Leser
Kurz und bündig

Agenda-Parlament

Aalen. Am Montag, 24. April, findet um 19 Uhr im Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal, das 38. Agenda-Parlament statt. Auf dem Programm stehen unter anderem ein Impulsreferat „Urban Gardening“, die Vorstellung des Projekts „Neue Mitte Dewangen mit dem genossenschaftlich geführten Welland-Markt“ und die Zukunftsplanungen des Kinos am Kocher.

weiter
  • 1149 Leser

Agenda-Parlament tagt in der VHS Aalen

Bürgerbeteiligung Sitzung am Montag, 24. April, mit Referat über „Urban Gardening“.

Aalen. Am Montag, 24. April, tagt um 19 Uhr in der VHS Aalen, Paul-Ulmschneider-Saal, das 38. Agenda-Parlament.

Unter anderem mit einem Impulsreferat mit dem Titel: „Urban Gardening“. Referent ist Alexander Schmid.

Im weitern Verlauf wird Thomas Schindler das Projekt „Neue Mitte Dewangen mit dem genossenschaftlich geführten „Welland-Markt“

weiter
  • 1350 Leser
Kurz und bündig

Ausbildungsplatzbörse

Aalen. Das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Aalen organisiert am Dienstag, 25. April, von 14 bis 17 Uhr eine Ausbildungsplatzbörse. Für das Ausbildungsjahr 2017 warten noch viele freie Stellen in zahlreichen Sparten auf Bewerberinnen und Bewerber.

weiter
  • 1154 Leser
Kurz und bündig

Die Schriftstellerin Paula Fox

Aalen-Unterrombach. Elisabeth Juwig stellt am Dienstag, 25. April, um 20 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus Leben und Werk der kürzlich verstorbenen Autorin Paula Fox vor. Fox, geboren 1923, war Tochter einer kubanischen Schauspielerin und eines Drehbuchautors irischer Abstammung.

weiter
  • 715 Leser
Kurz und bündig

Schule und Spiesel

Aalen-Wasseralfingen. Der Ortschaftsrat kommt am Dienstag, 25. April, um 17.30 Uhr im Bürgerhaus Wasseralfingen zur Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung: Verkehrsentwicklungsplan/Mobilitätskonzept 2030, Sanierung Spiesel-Freibad, Erläuterung des Ganztagesbetreuungskonzepts an der Braunenbergschule.

weiter
  • 619 Leser
Kurz und bündig

Trassen und Schule

Aalen-Unterkochen. Die Sitzung des Ortschaftsrates beginnt am Montag, 24. April, um 17.30 Uhr im Rathaus Unterkochen. Themen sind die gemeinsame Trassierung für den Anschluss des „Windparks Waldhausen“ und die künftige 20kV-Leitung, der Ausbau der Schättere-Trasse für Radfahrer sowie der Umbau der Kocherburgschule zur Gemeinschaftsschule.

weiter
  • 810 Leser
Kurz und bündig

Verdolung des Wiesenbachs

Aalen-Hofen. Über die Erweiterung der Wiesenbachverdolung im Wiesenweg berät der Ortschaftsrat Hofen auf der Sitzung am Montag, 24. April, um 19.30 Uhr im Rathaus. Weiteres Thema ist die Umsetzungs- und Untersuchungsplanung der Maßnahmen I und III zum Verkehrsentwicklungsplan/Mobilitätskonzept 2030.

weiter
  • 855 Leser
Kurz und bündig

Vorsorgen für den Ernstfall

Aalen. In einem Vortrag der VHS Aalen informiert Rechtsanwältin Dagmar Biermann am Dienstag, 25. April, um 19 Uhr im Torhaus über Gestaltungsmöglichkeiten und die bestehende Rechtslage bei Betreuungs- und Patientenverfügungen.

weiter
  • 1466 Leser

Fünf Dinge, die Sie in dieser Woche wissen sollten

1Vor dem Jugendschöffengericht in Ellwangen wird am Montag wegen schweren sexuellen Missbrauchs eines Kindes verhandelt.Ein junger Mann soll in Aalen ein Kind in eine Tiefgarage gezerrt, misshandelt und geschlagen haben. Das Kind konnte fliehen.

2 Wie kriegt man die Welt in den Griff? Oder noch wichtiger: Wie kriegt man sich selbst in den Griff, wenn

weiter
  • 475 Leser

Kinder backen bei Stadtwerken Leckereien

Ferienprogramm Alle fünf Backkurse für Kinder waren in den Osterferien voll besetzt. Ingrid Bee-Förch von den Stadtwerken Aalen hatte ein interessantes Programm für die kleinen Bäcker vorbereitet. Insgesamt 60 Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren waren mit Eifer dabei. Foto: privat

weiter
  • 1150 Leser

Varta will ganz nach oben

Lithium-Ionen-Produktion Varta Microbattery schafft dafür 100 neue Stellen.

Ellwangen. Varta Microbattery in Ellwangen will 2017 und 2018 insgesamt 100 neue Mitarbeiter einstellen. Die enorme Steigerung in der Produktion von Lithium-Ionen-Zellen macht's möglich. Die Weltmarktführerschaft in diesem Bereich ist erklärtes Ziel. Bei den Hörgerätebatterien ist Varta Microbattery bereits an der Weltspitze: Im laufenden Jahr will

weiter
  • 1473 Leser
Guten Morgen

Der Abend war den Preis wert

Damian Imöhl über den Festakt zum Schubart-Preis

Man muss kein Riesenfreund von Literatur sein und Buch nach Buch verschlingen, um diese feine Veranstaltung zu mögen. Was bringt uns so ein Preis überhaupt? Das mögen sich viele Aalener fragen. Ich bin mir sicher: eine ganze Menge! Nicht nur Großprojekte und massentaugliche Events zahlen auf die „Marke Aalen“ ein. Auch im Kleinen zeigt

weiter
  • 532 Leser
Tagestipp

Filmabend im Kino am Kocher

In „Die Blumen von gestern“ jammert Totila Blum (Lars Eidinger) tagein tagaus. Das hilft ihm auch nicht bei seinem Job als Holocaust-Forscher. Totila ist nicht nur allzu eng mit seinem Beruf verbunden, die Bindung ist auch noch persönlich. Sein Großvater war ein SS-Offizier und an zahlreichen Morden beteiligt. Als dann auch noch Zazie (Adèle

weiter
  • 564 Leser

Silber darf auch Experiment sein

Ausstellung Silbertriennale International in Schwäbisch Gmünd eröffnet.

Silber muss sich seinen Platz in der Gesellschaft heute mehr denn je erobern. „Es ist längst keine Selbstverständlichkeit mehr, dass die Tafel mit in Silber eingedeckt wird“, sagt Dr. Christianne Weber-Stöber. Die Geschäftsführerin der Gesellschaft für Goldschmiedekunst eröffnete im Museum Ott-Pauser’sche Fabrik die Ausstellung des

weiter
  • 695 Leser

Infos rund ums Wohnen und Leben

Handel Breit informieren konnten sich die Besucher bei den Alfdorfer Messetagen am Wochenende in der örtlichen Sporthalle. 26 Aussteller waren dabei. Von Cornelia Villani

Alfdorf

Was passt besser ins Wohnzimmer: die edle graue Gardine oder die Blumenvariante? Und welche Stühle dazu: den erdbraunen oder den quietschgrünen? Wer sich über die Gestaltung der eigenen vier Wände klar werden wollte, bekam Hilfe und Rat von Daniela Schür. Die Raumausstatterin zeigte an ihrem Stand in der Alfdorfer Sporthalle die verschiedensten

weiter

Die Nutria am See hat nette Herbergseltern gefunden

Rätsel gelöst Das Tier ist bei Anwohnern des Espachweiler Sees sozusagen Stammgast.

Ellwangen-Schrezheim. Die Frage, ob am Espachweiler See wirklich eine Nutria lebt, oder ob es sich um einen Biber oder eine Bisamratte handelt, scheint jetzt beantwortet. Simone Vaas hat das Tierchen sozusagen fast als „Mieter“: „Die Nutria wohnt seit Januar auf unserem Grundstück und im See in Espachweiler; wo er hergekommen ist

weiter
  • 1184 Leser

Für Gmünder Sportvereine

Gesundheit Die Initiative „Deutschland bewegt sich“ kommt nach Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Am 16. Juli kommt „Deutschland bewegt sich!“, eine Bewegungsinitiative der Barmer-Krankenkasse und der „Bild am Sonntag“, nach Schwäbisch Gmünd. An diesem Tag haben die ortsansässigen Sportvereine die Möglichkeit, sich und ihr Angebot zu präsentieren. Sei es durch einen aktiven Beitrag im Rahmen des Bühnenprogramms

weiter
  • 611 Leser

Mit Conni in die Schule

Musik „Conni – Das Schul-Musical“ läuft am 29. Oktober in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Nachdem Conni im ersten Musical sechs Jahre alt wurde, ist sie nun endlich in der Schule: Zu sehen ist die neue Produktion mit liebevollem Bühnenbild und tollen Darstellern am Sonntag, 29. Oktober, um 15 Uhr im Congress Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd. Conni ist in der Schule und erlebt dort zusammen mit ihren Freunden Anna

weiter
  • 600 Leser
Kurz und bündig

Selbsthilfegruppe trifft sich

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch, 26. April, findet das Treffen der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke in Gmünd und Umgebung statt. Ab 19 Uhr sind Mitglieder und Interessierte in die Kappelgasse 13 eingeladen.

weiter
  • 499 Leser
Kurz und bündig

Südstadt-Frauenfrühstück

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag, 25. April, sind alle Frauen von 10 bis 12 Uhr in den Südstadt-Treff zum gemütlichen Beisammensein eingeladen. Über eine kleine Leckerei fürs Buffet freut sich die gesamte Gruppe.

weiter
  • 471 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über Sicherheit

Schwäbisch Gmünd. Immer wieder lesen wir von Überfällen auf ältere Menschen. Die Handtasche oder die Geldbörse wurde geraubt, die ganze Rente weg. Selbst zu Hause an der Wohnungstür oder am Telefon wird man betrogen und abgezockt. Wie kann man sich schützen? Gibt es überhaupt noch die Sicherheit zuhause oder unterwegs? Hans-Jürgen Landgraf von der

weiter
  • 661 Leser
Kurz und bündig

Wenn Eltern bedürftig werden

Schwäbisch Gmünd. Die Lebenserwartung steigt, und immer dringender stellt sich die Frage nach der Finanzierung der Pflege alter und kranker Menschen. Grundsätzlich sind Kinder für ihre Eltern unterhaltspflichtig- jedenfalls dann, wenn die Angehörigen bedürftig und der Unterhaltspflichtige leistungsfähig ist. Welche Unterhaltsverpflichtungen gibt es?

weiter
  • 721 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Lydia Essert, Bettringen, zum 80. Geburtstag

Andja Coric, Bargau, zum 80. Geburtstag

Günter Storz, zum 75. Geburtstag

Gülperi Ates, Bettringen, zum 75. Geburtstag

Erika Kreisel-Nagel, zum 75. Geburtstag

Helmut Wahl, Metlangen, zum 70. Geburtstag

Heubach

Antonio Ripepi, zum 90. Geburtstag

Renate Berwanger, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 5
  • 615 Leser
Kurz und bündig

„Das kleine Gespenst“

Schwäbisch Gmünd. „Das kleine Gespenst“ kommt am Donnerstag, 27. April, um 14.30 Uhr in die Theaterwerkstatt. Es ist für Kinder ab vier Jahren geeignet. Karten gibt’s im i-Punkt, Tel. (07171) 6034250.

weiter
  • 572 Leser
Kurz und bündig

„Ich habe auch meinen Stolz“

Schwäbisch Gmünd. Ein verächtlicher Blick auf der Straße, der dümmlich belehrende Ton eines Vorgesetzten. Irgendetwas stimmt gerade nicht. Soeben werde ich unkorrekt behandelt und spüre den Drang aufzubegehren. In seinem Vortrag am Dienstag, 25. April, in der Seniorenhochschule wird Professor Dr. Franz Josef Wetz darüber reden, was Selbstachtung überhaupt

weiter
  • 661 Leser

Zahl des Tages

2,34

Kilogramm Kokain hat Familie Hämmerer aus Essingen im Urlaub am Strand von Holland gefunden. Das Kokain hat laut Polizei einen Marktwert von 250 000 Euro. Mehr dazu gibt's im großen Bericht auf dieser Seite oben.

weiter
  • 1055 Leser

Bauen Zwei Pläne sind Thema im Ortschaftsrat

Heubach-Lautern. Der Lauterner Ortschaftsrat trifft sich zur Sitzung am kommenden Mittwoch, 26. April, um 19 Uhr im Rathaus Lautern. Die Sitzung beginnt mit Bürgerfragen. Dann geht es um Berichte aus den Gremien, um die Neumöblierung und Renovierung des Bezirksamts Lautern und um die Vorentwürfe für die Bebauungspläne „Unterm Stein“ und

weiter
  • 1626 Leser
Kurz und bündig

Ausstellung ab Samstag

Böbingen. Die Ausstellung „dement-sprechend“ präsentiert die verschiedensten Ergebnisse des kunsttherapeutischen Projektes des Vereins Belisa in Böbingen. Hier soll der Demenz zur Sprache verholfen werden, und es findet gerade das Ausdruck, wofür die Worte zunehmend fehlen. Farbkompositionen, erzählerische Gartenbilder oder stereotype Waldansichten:

weiter
  • 1295 Leser

Das Essinger „Köpfle“ wird neu eröffnet

Einweihung Rast- und Spielplatz „Köpfle“ mit dem Schwäbischen Albverein und der Brauerei Dinkelacker.

Essingen. Die Albvereinsortsgruppe Essingen betreut seit Jahren den idyllisch gelegenen Rast- und Spielplatz „Köpfle“ oberhalb von Essingen. In den vergangenen Monaten hat die Ortsgruppe Sitzbänke und Spielgeräte restauriert oder ganz erneuert. Die Brauerei Dinkelacker unterstützte das mit 2500 Euro. Der renovierte Rast- und Spielplatz

weiter
  • 958 Leser

Durchs Felsenmeer geblickt

Natur Das Felsenmeer im Wental bei Bartholomä bietet immer neue Bildmotive und Durchblicke. Zahlreiche Wanderwege führen durch das Gebiet, beispielsweise die „Wanderblumen“-Tour mit der Nummer vier. Den Streckenverlauf gibt es online unter www.bartholomae.de/Wandern. Foto: jul

weiter
  • 1313 Leser
Kurz und bündig

Verein Charis trifft sich

Böbingen. Die Jahreshauptversammlung des Vereins Charis findet am Mittwoch, 26. April, um 20 Uhr in Böbingen im Gemeindesaal des Pfarrhauses statt. Auf der Tagesordnung stehen Berichte, Wahlen und eine Vorschau.

weiter
  • 1448 Leser

Über Flucht und Vertreibung

Böbingen. Das Thema „Flucht und Vertreibung“ hat in den vergangenen Monaten und Jahren eine enorme Aktualität erfahren, die noch vor zwei Jahren nicht vorstellbar war. Tausende Menschen erreichen immer noch täglich die Europäische Union: Flüchtlinge und Vertriebene aus den Kriegsgebieten im Nahen Osten, aber auch aus Afrika und Südosteuropa

weiter
  • 1184 Leser

Der Salvator – Berg der Hoffnung

Kirche Das Jubiläumsjahr „400 Jahre Salvator“ ist eröffnet. Den geistlichen Auftakt bildet ein Pontifikalamt im Münster mit anschließender Prozession. Von Birgit Markert

Schwäbisch Gmünd

Eine Messe im Münster und alle drei Bürgermeister sind anwesend – ein seltenes Ereignis, kommentiert Münsterpfarrer Robert Kloker gleich zu Beginn die Anwesenheit von Richard Arnold, Dr. Joachim Bläse und Julius Mihm. Und doch verständlich, wenn es um den Salvator geht, dessen Ausbau zum heutigen Wallfahrtsort vor 400 Jahren

weiter

Preisverleihung im Sinne Schubarts

Ehrung Die Stadt Aalen zeichnet Sasa Stanisic und Isabelle Lehn mit dem Schubart-Literaturpreis aus. Die Gäste erwartet eine Preisverleihung der etwas anderen Art.

Aalen

Ich wollte schon umdrehen“, sagt der Autor Sasa Stanisic“, als er bei der Verleihung des Schubart-Literaturpreises zu seiner Dankesrede anhebt. Schließlich spielt an diesem Samstagabend der HSV. Und Fan Stanisic bekommt bei seiner Fahrt mit Frau und Kind nach Aalen mit, wie es für seinen Verein den Bach runtergeht. Schade wäre es

weiter

Eine Preisverleihung ganz im Sinne Schubarts

Ehrung Die Stadt Aalen zeichnet Sasa Stanisic und Isabelle Lehn mit dem Schubart-Literaturpreis aus.

Aalen

Ich wollte schon umdrehen“, sagt der Autor Sasa Stanisic, als er bei der Verleihung des Schubart-Literaturpreises zu seiner Dankesrede anhebt. Schließlich spielt an diesem Samstagabend der HSV. Und Fan Stanisic bekommt bei seiner Fahrt mit Frau und Kind nach Aalen mit, wie es für seinen Verein den Bach runtergeht. Schade wäre es allerdings

weiter

Zitat des Tages

Sasa Stanisic Träger des mit 15 000 Euro dotierten Schubart-Literaturpreises der Stadt Aalen.

Die beste Literatur ist die, vor der man ein bisschen Schiss hat.

weiter
  • 5
  • 1437 Leser

Es wird musikalisch am Kocherursprung

Singender Wanderweg Der Eugen-Jaekle-Chorverband startet sein drittes Projekt am Sonntag, 7. Mai.

Aalen-Unterkochen. „Kein schöner Land in dieser Zeit“, „Die Gedanken sind frei“ und „Wohlauf in Gottes schöne Welt.“ Dies sind nur drei Beispiele aus dem zehn Volkslieder umfassenden „Singenden Wanderweg“, den es am Orrotsee bei Ellwangen und im Auenland in Bopfingen-Itzlingen bereits gibt und der, wie

weiter
  • 1403 Leser

Auf Schusters Rappen durch die Natur

Wandern Rund 1000 Besucher bewiesen am Wochenende bei den Rottal-Wandertagen , dass sie gut zu Fuß sind.

Ruppertshofen. Bereits zum 46. Mal richteten die Rottal-Wanderfreunde die internationalen Wandertage aus. Sie konnten sich am Wochenende nicht über mangelnde Resonanz beklagen. Und das, obwohl in Kleebronn ebenfalls Wanderer eingeladen waren. Mit von der Partie waren auch die Freunde aus der thüringischen Partnergemeinde Gehringswalde (siehe Bericht

weiter
  • 837 Leser

SHW-Bergkapelle begleitet Wasseralfinger Mädchen und Jungen zur Erstkommunion

Kommunion Ein bisschen sieht man den Kommunionkindern die Aufregung an. In ihren hellen Gewändern strömen sie aus der Sängerhalle und reihen sich hinter der SHW-Bergkapelle, dem Dirigenten Günter Martin Korst und den Ministranten ein. Es ist Sonntag, 10 Uhr. Vom Karlsplatz in Wasseralfingen geht es mit musikalischer Untermalung in Richtung Stephansplatz.

weiter

Fruchtbare Basis für Beziehungen

Jubiläum Ruppertshofen und Gehringswalde feiern 25 Jahre Gemeindepartnerschaft.Ruppertshofen leistete der Gemeinde im Osten nach dem Mauerfall 1989 Amtshilfe.

Ruppertshofen

Mit Musik, Gesang, Grußworten und lockeren Gesprächen feierten die Gäste aus Gehringswalde in Sachsen gemeinsam mit der Bürgerschaft aus Ruppertshofen am Samstagabend ihr 25. Gemeindejubiläum. Dabei zeigte sich nicht nur in den Reden, dass die Partnerschaft auf menschlichen Beziehungen basiert. Und nicht nur auf der Amtshilfe, die einst

weiter

Gegen Baum geprallt

21-jähriger Golffahrer baut Unfall bei Neubronn

Abtsgmünd. Ein 21-jähriger Golf-Fahrer fuhr in der Nacht zum Sonntag gegen 1.36 Uhr auf der Landesstraße L 1080 aus Abtsgmünd kommend in Fahrtrichtung Hohenstadt. Kurz nach der Einmündung Neubronn geriet der VW-Fahrer laut Polizei aus Unachtsamkeit nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Durch die Aufprallwucht

weiter
  • 538 Leser
Der besondere Tipp

Bärlauchfest im Kloster Lorch

Ein Fest der ganz besonderen Art ist für viele Besucher das Bärlauchfest im Kloster Lorch. Auch in diesem Jahr wird wieder der Kräuter- und Blümlesmarkt mit Pflanzen, Bärlauchspezialitäten, Gewürzen, verschiedenen Teesorten, kulinarischen Spezialitäten, Kunsthandwerk und vielem mehr auf dem Gelände des Lorcher Klosters stattfinden.

Kloster Lorch,

weiter
  • 724 Leser

Häusle Stein für Stein zerlegt

Ehrenamt Freiwillige Helfer bauen das alte Backhäuschen am Gmünder Pfitzerkreisel ab. Es soll im Wetzgauer Himmelsgarten wieder aufgebaut werden. Von Marie Enßle

Schwäbisch Gmünd

Palette sieben, Stein Nummer 85: Martin Oettle notiert mit einem schwarzen Filzstift die Zahlen auf der Holzpalette und auf dem dicken Sandsteinquader, den fleißige Helfer sodann verladen. Stein für Stein. Palette für Palette. Den ganzen Samstagvormittag über.

Er ist einer von 13 Helfern um Wetzgaus Ortsvorsteher Johannes Weiß, die

weiter

Ein Quartett aus Italien als Höhepunkt

Jazz Mission Großes Frühjahreskonzert im Gmünder Prediger. Italienische Filmmusik stand dabei im Mittelpunkt.

Schwäbisch Gmünd. Die Einstimmung mit Eigenkompositionen und Jazz-Standards von Gitarrist Christoph Neuhaus, Bassist Jens Loh und Christian Huber am Schlagzeug bot hörenswerten Jazz, der sich gefällig in die Hörgänge einschmiegte. „Nobody else but me“ wurde abgelöst von der bewegteren Eigenkomposition „Waltz for tree“.

Bereits

weiter
  • 932 Leser

Ein Biest sucht die große Liebe

Premiere „Die Schöne und das Biest“ feierte Premiere in Bartholomä. „TheArte Theater“ aus Heidenheim spielte in der Kunstscheuer.

Bartholomä. Seit Kurzem wohnt in Bartholomä auch ein Biest. Mit seinem ganzen Hofstaat. Und es hat nur eines im Sinn: die große Liebe zu finden und sich zu erholen. Voll gefüllt war am Freitagabend der Saal der Kunstscheuer Braighausen in Bartholomä. „TheArte Theater“ aus Heidenheim führte die Premiere von „Die Schöne und das Biest“

weiter

Hochzeitskorso gefährdet Autofahrer

Mehrere Straftaten am Samstag in Stuttgart

Stuttgart. Während eines Hochzeitskorsos mit acht Fahrzeugen auf der Uferstraße der B10 kam es am Samstag laut Polizeiangaben zu mehreren Straftaten. Gegen 14.45 fuhren acht Fahrzeuge bei der Auffahrt Esslingen auf die B 10 auf. Es wurden beide Fahrstreifen blockiert, indem die Fahrer die Geschwindigkeit laut Polizei ohne Grund auf 40 km/h

weiter
  • 5
  • 12805 Leser

Einmal um die ganze Musicalwelt

Konzert Die Chorfreunde Hüttlingen begeisterten mit ihrer „Nacht der Musicals“ im Bürgersaal. „Kir Royal“ sorgte anschließend für Bewegung.

Hüttlingen

D die Nacht der Musicals startete in Afrika und endete in New York. Dazwischen lagen viele Kilometer durch die Musicalwelt. Vom Dschungel bis nach London und Paris.

Der Chor „Generation“ unter der Leitung von Roswitha Maul machte unter der Sonne Afrikas den Anfang. Hier trafen die Sängerinnen und Sänger den König der Löwen und

weiter

Der gute Ton der Gemeinde

Jubiläum Die Chorgemeinschaft Kirchheim/Goldburghausen feiert beim Ries-Ipf-Sängertreffen ihr 175-jähriges Bestehen mit vielen befreundeten Gastchören.

Kirchheim

Eigentlich hinken wir mit den Feierlichkeiten zwei Jahre hinterher“, stellt Edwin Michler bei der Eröffnung seines Vortrags zu 175 Jahre Chorgemeinschaft Kirchheim 1842 fest. Denn seine Recherchen zur großen Feierstunde haben ergeben, dass bereits 1840 im Nördlinger Intelligenzblatt die Rede von den Sängern von Kirchheim war. Doch das

weiter

Das Spiel mit Gegensätzen

Kunst Ausstellung „Paisley“ mit Werken von Stephan Hasslinger in der Galerie im Prediger Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd

Es sind die Gegensätze, die das Leben reizvoll machen. Wie in der Kunst von Stephan Hasslinger. „Wuchtig und zart zugleich“ sieht sie Dr. Monika Boosen, Leiterin des Museums im Prediger Schwäbisch Gmünd. Unter der Überschrift „Paisley“ zeigt der Künstler zum Teil fast raumhohe Skulpturen – aus Ton.

Nicht

weiter

Warum nicht prächtig geschmückt?

Kunst Ausstellung „Paisley“ mit Werken von Stephan Hasslinger in der Galerie im Prediger Schwäbisch Gmünd. Von Kuno Staudenmaier

Es sind die Gegensätze, die das Leben reizvoll machen. Wie in der Kunst von Stephan Hasslinger. „Wuchtig und zart zugleich“ sieht sie Dr. Monika Boosen, Leiterin des Museums im Prediger Schwäbisch Gmünd. Unter der Überschrift „Paisley“ zeigt der Künstler zum Teil fast raumhohe Skulpturen – aus Ton.

weiter

Warum nicht prächtig geschmückt?

Kunst Ausstellung „Paisley“ mit Werken von Stephan Hasslinger in der Galerie im Prediger Schwäbisch Gmünd. Von Kuno Staudenmaier

Es sind die Gegensätze, die das Leben reizvoll machen. Wie in der Kunst von Stephan Hasslinger. „Wuchtig und zart zugleich“ sieht sie Dr. Monika Boosen, Leiterin des Museums im Prediger Schwäbisch Gmünd. Unter der Überschrift „Paisley“ zeigt der Künstler zum Teil fast raumhohe Skulpturen – aus Ton.

weiter

29. April: Auf geht‘s zum Dankeschön-Tag!

Alltagshelden Auch der TSV Adelmannsfelden ist mit dabei – freier Eintritt mit SchwäPo & VfR Aalen.

Ellwangen. Endlich mal ein lautes „Danke!“ für unsere stillen Helden des Alltags. SchwäPo & VfR laden Helfer, Retter & Ehrenamtler zum Heimspiel gegen den MSV Duisburg ein. Zieht Eure Uniform, Kluft oder Tracht an und kommt am Samstag, 29. April, ab 12.30 Uhr (Anpfiff: 14 Uhr) in die Scholz-Arena. Wer keine spezielle Kleidung hat,

weiter
  • 5
  • 4878 Leser

Am Sonntag zu den Alfdorfer Messetagen

In der Sporthalle

Alfdorf. Der Gewerbe- und Handelsverein Alfdorf veranstaltet an diesem Wochenende seine Alfdorfer Messetage AMT. Bereits am Samstag kamen die Besucher, um sich in Fachvorträgen und an verschiedenen Ständen im Innen- und Außenbereich zu informieren. Die Unternehmen laden auch heute zu Gesprächen ein oder dazu, sich Ideen zu holen.

weiter

Regionalsport (21)

Bereits früh in Rückstand

Fußball, Kreisliga B V SGM unterliegt Niederstotzingen mit 1:2.

Königsb./Oberkochen II – Niederstotzingen 1:2 (0:1)

In einem engen Spiel gelang es den Gästen aus Niederstotzigen nach der nicht unverdienten 0:2-Führung die Punkte zu entführen. Der SGM Königsbronn/Oberkochen II gelang lediglich in der 72. Spielminute der Anschlusstreffer, konnte am Dreier für Niederstotzingen aber nicht mehr rütteln.

Tore:

weiter
  • 530 Leser

Mögglingen steht kurz vor dem Titel

Fußball, Kreisliga B II Verfolger Essingen II hat sich gegen den VfL Iggingen II einen 4:0-Kantersieg gesichert.

Die bisher ungeschlagenen Mögglinger brauchen nach dem 4:1-Auswärtssieg in Ruppertshofen nur noch einen Punkt aus den noch ausstehenden fünf Partien für die Meisterschaft. Diese verhinderte Essingen II nochmal durch den nie gefährdeten 4:0-Heimsieg gegen Iggingen II.

Ruppertshofen –

Stern Mögglingen 1:4 (0:3)

Mögglingen dominierte von

weiter
  • 453 Leser
Sport in Kürze

TSB sichert Platz vier

Handball. Die Oberliga-Handballer des TSB Schwäbisch Gmünd haben sich durch einen ungefährdeten 32:26-Sieg über die SG Heddesheim mindestens den vierten Tabellenplatz gesichert. Heddesheim stand bereits vor der Partie als Absteiger fest. Bereits zur Halbzeit lagen die Hieber-Handballer mit 17:11 in Führung. „Trotz der vielen Ausfälle zeigten wir viele

weiter
  • 929 Leser

Leonie Kroter wird Regionalmeisterin

Leichathletik Die Athletinnen und Athleten der DJK SG Wasseralfingen haben sich bei Wettkämpfen drinnen und draußen einige gute Platzierungen und Erfolge gesichert.

Noch in der Hallensaison gingen drei Athletinnen der DJK bei den württembergischen Hallen-Mehrkampfmeisterschaften in Ulm an den Start. In der Messehalle musste ein Fünfkampf mit 60m Hürden, Weitsprung, Kugelstoßen, Hochsprung und einem 800m-Lauf absolviert werden.

Leana Scholz startete mit einer neuen persönlichen Bestleitung von 9,89 sec. über die

weiter
  • 640 Leser

Wasseralfinger feiern den Titel

Meisterschaft Am Ende der Punktspielrunde 2014/2015 war die U18-Tischtennis-Mannschaft des TSV Wasseralfingen von der Kreisliga in die Bezirksklasse aufgestiegen. Was nicht erwartet werden konnte, trat nun zum Saisonende 2016/2017 ein: die Mannschaft sicherte sich mit 28:8-Punkten die Bezirksliga-Meisterschaft. Ein Erfolg der auf den Trainingseifer,

weiter
  • 492 Leser
Sport in Kürze

Daniel Dörrer erzwingt Sieg

Kampfsport. Der mehrfache Kickbox-Weltmeister Daniel Dörrer aus Ellenberg debütierte beim so genannten GMC 11 (German MMA Championship) in Castrop-Rauxel nach vorherigen Auftritten im Schwergewicht und Halbschwergewicht nun im Mittelgewicht. Der 32-jährige Kampfsportler aus Ellenberg lieferte sich mit Tim Richter zwei Runden lang einen engen Kampf,

weiter
  • 5
  • 645 Leser
Sport in Kürze

FCH teilt die Punkte

Fußball. Der FC Heidenheim hat im Samstagsspiel gegen Arminia Bielefeld 2:2-Unentscheiden gespielt. Die Führung für die Schmidt-Elf fiel durch ein Eigentor (47.). Wittek erhöhte in der 57. Minute auf 2:0.In der 59. und in der 61. musste der FCH die beiden Gegentreffer hinnehmen.

weiter
  • 703 Leser

Fünf Treffer in 22 Minuten

Fußball, Verbandsliga FC Normannia unterliegt in Ilshofen mit 0:6.

Der FC Normannia hat am Wochenende seine höchste Niederlage der Saison einstecken müssen. Gegen den TSV Ilshofen unterlagen die Normannen mit 0:6. Das bittere daran: Fünf der sechs Gegentore fielen innerhalb von nur 22 Minuten. Nach dem 0:1 in der 47. Minute ging es Schlag auf Schlag. Den sechsten Gegentreffer mussten die Ostälbler in der 89. Spielminute

weiter
  • 497 Leser
Sport in Kürze

TSGV unterliegt Heiningen

Fußball. Der TSGV Waldstetten musste bereits im Spiel am Freitagabend eine 0:1-Niederlage hinnehmen. Die Waldstetter waren zu Gast beim 1. FC Heiningen – dem Tabellenzweiten. Ein Gegentreffer in der 23. Spielminute besiegelte die Niederlage. Der TSGV steht mit 31 Punkten auf dem neunten Tabellenplatz.

weiter
  • 655 Leser

Unterschneidheim dreht das Spiel in Unterkochen

Fußball, Kreisliga B IV Elchingen gewinnt das Lokalderby in Ohmenheim dank Ibrahimi-Treffer in der 86. Minute.

Unterkochen II – Unterschneidheim 2:3 (2:1) Bis kurz vor der Halbzeit war Unterkochen hochüberlegen und führte dementsprechend auch verdient mit 2:0. Unmittelbar vor der Pause erzielten die Gäste dann doch noch den Anschlusstreffer. In der zweiten Hälfte war Unterschneidheim cleverer und erzielte noch zwei Tore. Tore: 1:0 D. Burkert (25.), 2:0

weiter

Weitzmann entscheidet ein turbulentes Spiel

Fußball, Kreisliga B III Westhausen festigt den zweiten Rang dank eines 4:1-Erfolgs gegen Abtsgmünd.

Fachsenfeld/Dewangen – DJK Aalen 1:1 (0:1) Es war eine sehr hektischen Partie in Dewangen mit drei Platzverweisen. Ahmed Civelek, Spieler und Berichterstatter der DJK Aalen, sagte nach dem Spiel, es habe Beleidigungen von SGM-Spielern und rassistische Rufe von Zuschauern gegeben. Harald Puscher, Teammanager und Spielleiter der Spielgemeinschaft,

weiter

Stödtlen siegt im Spitzenspiel gegen Aalen

Fußball, Kreisligen A Der TSV Hüttlingen verliert bei den Sportfreunden Rosenberg mit 0:3 und rutscht damit auf den dritten Tabellenplatz.

Im Tabellenkeller gastierte der TV Bopfingen beim Schlusslicht FC Röhlingen. Insgesamt fielen im Kellerduell sechs Treffer, das 3:3-Unentschieden hilft aber keinem der beiden Teams weiter.

Kreisliga A I

SG Bettringen II –

Hofherrnw.-U. II 5:0 (0:0)

Der Tabellendritte aus Bettringen ließ die Partie gegen Hofherrnweiler-Unterrombach lange

weiter

Die TSG war näher dran am Derby-Sieg

Fußball, Landesliga Das 2:2 im Ostalbderby zwischen der SG Bettringen und der TSG Hofherrnweiler nützt den Hausherren im Abstiegskampf mehr. TSG überzeugte mit starker Leistung, die Mut macht.

Unentschieden wie im Hinspiel endete auch in der Rückrunde das Ostalbderby zwischen der SG Bettringen und der TSG Hofherrnweiler. Beim 2:2 am Sonntag in der Strümpfelbach-Arena sahen die rund 300 Zuschauer diesmal aber keine Nullnummer: Die Gäste trafen zweimal aus dem Spiel heraus, die Hausherren nutzen zwei Standards zu ihren Toren. Die Antwort auf

weiter
  • 697 Leser

„Das darf uns nicht passieren“

Fußball, 3. Liga Daniel Bernhardt spricht über den Gegentreffer und eine Halbzeit, „mit der wir nicht zufrieden sein dürfen“.

Der Kapitän ist keiner, der etwas schönredet. Auch nach dem 0:1 in Osnabrück spart Daniel Bernhardt (31) nicht mit Kritik.

Herr Bernhardt, Ihre Teamkollegen sprechen von einem guten Auswärtsspiel des VfR Aalen. Sehen Sie es genauso?

In der ersten Halbzeit nicht.

Warum?

Weil wir froh sein mussten, dass es nur 0:1 steht. Wir haben viele Konter zugelassen.

weiter
  • 739 Leser

Bargau übernimmt die Tabellenführung

Fußball, Bezirksliga: Waldhausen lässt zwei wichtige Punkte im Kampf um den Titel liegen. Kircheim/Trochtelfingen und Neuler trennen sich 1:1, Ebnat feiert Last-Minute-Sieg in Lauchheim.

Mit einem 4:0-Sieg im Heimspiel gegen Schnaitheim stürmt der FC Bargau an die Spitze der Bezirksliga-Tabelle. Profitieren konnten die Gmünder hierbei von einem Ausrutscher des SV Waldhausen, der in Nattheim nicht über ein 3:3 hinaus kam und nun punktgleich mit dem FCB, jedoch mit dem schlechteren Torverhältnis, auf Platz zwei rangiert.

FV Unterkochen

weiter

DM-Sieg und EM-Ticket für Sezgin

Ringen, Deutsche Meisterschaften Der Aalener Freistil-Ringer Benjamin Sezgin (25) gewinnt seinen ersten deutschen Meistertitel – und ist damit für die Europameisterschaften qualifiziert.

Ich bin einfach nur happy“, sagt Benjamin Sezgin. Es ist der bisher größte Einzel-Erfolg seiner Karriere: Der 25-jährige Aalener hat sich bei den Deutschen Meisterschaften der Freistil-Ringer in Bruchsal zum ersten Mal den nationalen Titel bei den Aktiven geholt. Und das ist nicht alles. Als Titelträger ist Sezgin von Bundestrainer Jürgen Scheibe

weiter

SFD machen großen Schritt in Richtung Meisterschaft

Fußball, Landesliga Nach dem 1:0-Sieg über Bad Boll gilt die Konzentration nun dem Pokalhalbfinale.

Schwerstarbeit mussten die Schützlinge von Trainer Dietterle in der Partie gegen den TSV Bad Boll verrichten, ehe der knappe, aber verdiente 1:0-Heimsieg unter Dach und Fach war. Die Gäste, denen das Wasser im Kampf um den Klassenerhalt bis zum Hals steht, präsentierten sich voll konzentriert und zudem gut eingestellt von Trainer Benjamin Geiger, der

weiter
  • 606 Leser

Essingens Serie hält durch Last-Minute-Treffer

Fußball, Verbandsliga Die Stippel-Elf rettet im Heimspiel gegen die Sportfreunde Schwäbisch Hall einen Punkt.

Am 24. Spieltag der Fußball-Verbandsliga hat der TSV Essingen sich von den abstiegsbedrohten Sportfreunden Schwäbisch Hall mit 3:3 (2:3) getrennt. Am Ende war man sich seitens der Gastgeber uneins, ob man von einem gewonnen oder zwei verlorenen Punkten sprechen sollte.

„Wenn uns vorher jemand gesagt hätte, dass wir ein Unentschieden aus Essingen

weiter

Benjamin Sezgin ist Deutscher Meister

Ringen, DM Freistil: KSV-Ringer holt Titel im 86er Freistil nach Aalen
Der Aalener Freistilringer Benjamin Sezgin hat sich bei der DM in Bruchsal den Titel in der Gewichtsklasse bis 86 Kg gesichert. Im Finale besiegte das KSV-Eigengewächs Benedikt Argstatter (SC Anger) klar mit 10:3 Punkten. weiter
  • 5
  • 2551 Leser

Nass, windig und kalt – na und?

Ostalb-Laufcup Mit 249 Finishern kommt der 9. Kapfenburg-Panoramalauf an den Teilnehmerrekord aus dem Jahr 2014 heran (260). Die Witterung war alles andere als wirtlich – der Rest schon.

Sie hatten wirklich kein Glück, die Organisatoren um Patrick Müller vom SV Lippach – was das Wetter betrifft. Ansonsten konnten sie sich glücklich schätzen ob der Teilnehmerzahl. Angemeldet waren gar 262, jedoch wie es so üblich ist, waren ein paar Absagen dabei. Dennoch haben die 249 Finisher Rekordniveau seit Bestehen des Kapfenburg-Panoramalaufs.

weiter

Schläfrig vor dem Halbzeitpfiff

Fußball, 3. Liga Da war mehr drin: Der VfR Aalen verliert beim VfL Osnabrück mit 0:1 (0:1), weil die Defensive einmal unachtsam ist und vorne die Effektivität der vergangenen Wochen fehlt.

Robert Müller sagte nach dem Schlusspfiff, dass er erst einmal nichts sagt. „Ich muss mich erst sammeln, so wütend bin ich.“ Der Innenverteidiger ärgerte sich über die eine Unachtsamkeit, die den VfR Aalen beim 0:1 (0:1) in Osnabrück zumindest einen Punkt kostete. „Beim Gegentor pennen wir“, bringt es Müller auf den Punkt.

Es

weiter

Leserbeiträge (7)

Fest der Tauziehfreunde Pfahlbronn

Vom 12.-14.Mai 2017 findet das große Zeltfest der Tauziehfreunde in Pfahlbronn beim Sportgelände statt. Es gibt an allen drei Tagen musikalische Unterhaltung, außerdem werden ein Hobby- und ein Landesligatauziehturnier ausgetragen.Den Auftakt bildet am Freitag ab 18.30 Uhr ein zünftiger Abend unter dem Motto "Ozapft is" mit Maßbier,

weiter
  • 2
  • 3123 Leser

Frühjahrsprüfung im VdH Aalen

Am Sonntag, den 23.04.2017 stellten sich einige Mitglieder des VdH Aalen dem Urteil des Leistungsrichters Alfred Hauck. Trotz bitterkalter Temperaturen am Morgen fanden sich neben den drei Startern auch einige tapfere Zuschauer bei der Fährte ein. In der FH 2, der schwersten Fährtenprüfung, erreichte Ursula Schlebusch mit ihrer Hovawart-Hündin

weiter
Lesermeinung

Zum Bericht „Die Gallier aus Unterkochen“ vom 13. April:

Dass die Presse die Unterkochener Mitglieder und Mitstreiter vom „Bündnis pro Wandertrasse“ als Gallier und damit als „tapfere Krieger“ bezeichnet, ehrt die Bündnismitglieder sehr.

Richtig ist aber auch, dass es zwischenzeitlich nicht wie berichtet „etliche“ sind, die die Schätteretrasse als „Bürgerwanderweg“ mit seiner naturnahen Einzigartigkeit und

weiter
  • 4
  • 387 Leser

Maibaumfest am Sonntag, den 30. April 2017

Der Freundeskreis der Freiwilligen Feuerwehr Heubach lädt zum diesjährigen Maibaumfest am Sonntag, den den 30. April 2017 ab 18 Uhr ins Feuerwehrhaus in der Böbingerstraße ein.Für die musikalische Umrahmung mit Werner Fritsch sowie für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

weiter
  • 1
  • 3619 Leser

Monatsversammlung des Bezirksbienenzüchterverein Aalen e.V.

Am 26. April 2017 19:30 Uhr findet eine Monatsversammlung des BV Aalen im

Gasthaus "Zum Kellerhaus" in Oberalfingen statt.

Thema: Einführung in die Apitherapie

Referent: Oskar Stefan

Interessierte sind gerne Eingeladen

www.imkerverein-aalen.de

weiter
  • 3
  • 1827 Leser

Gelungener Saisonabschluss der Tischtennisabteilung

Der Saisonabschluss am Samstag, 22.04.2017 war für die Tischtennisabteilung des TSV Dewangen wieder sehr erfolgreich. In der Wellandhalle konnte man eine Meisterschaft und eine Vizemeisterschaft feiern.

Herren 1In der Rückrunde ungeschlagen beendete der TSV Dewangen mit einem weiteren Sieg die Saison. Mit 9:5 gewann man gegen den TSV Westhausen

weiter

Themenwelten (1)

Alter Leerstand wird lebendiger Standort

Der Umbau ist vorbei, ELK arbeitet in den neuen Geschäftsräumen und hat die restliche Immobilie vermietet. Deshalb werden am Samstag und Sonntag, 29. und 30. April, die Firmen des Sohlwegs 6 die offizielle Eröffnung mit einem Tag der offenen Tür feiern.

Neresheim. Das Areal am Sohlweg 6 ist den Neresheimern als die „alte EDEKA“ bekannt. Einige Jahre stand das Areal leer, bis die ELK Medientechnik die Gebäude 2015 übernahm und mit Leben gefüllt hat. ELK und die Servicefirma für Veranstaltungstechnik Fun & More sind in den ehemaligen Verkaufsräumen.

Eingemietet haben sich auf dem Gelände

weiter
  • 1988 Leser