Artikel-Übersicht vom Montag, 24. April 2017

anzeigen

Regional (186)

Polizeibericht

Auffahrunfall

Aalen. Am Montag, gegen 7.15 Uhr kam es zu einem Unfall auf der B 29. Als es kurz vor der Abzweigung Oberalfingen zu einem Rückstau kam, fuhr ein Audi-Fahrer auf einen haltenden VW auf. Schaden: rund 3500 Euro.

weiter
  • 1233 Leser
Polizeibericht

Auto rollt gegen Hauswand

Abtsgmünd. Ein Seat machte sich am Montag, gegen 6.15 Uhr in der Höhenstraße selbstständig. Das Auto rollte eine Böschung hinab und prallte nach 20 Metern auf ein Gebäude in der Straße „Am Hang“. An Haus und Auto entstand ein Gesamtschaden von etwa 7500 Euro.

weiter
  • 968 Leser
Polizeibericht

Autoscheiben eingeschlagen

Bopfingen. Zwischen Freitag, 15 Uhr und Sonntag, 17 Uhr schlugen Unbekannte jeweils die Scheibe eines Ford Fiesta und eines Peugeot ein. Beide Autos wurden durchsucht. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Hundert Euro. Ob die Täter auch Beute machten, war zunächst nicht bekannt. Beide Autos standen auf dem Parkplatz am Bahnhof. Um Hinweise bittet

weiter
  • 1284 Leser

Ebnate Steige, zu viel Verkehr

Stadtbezirke Bürger stellen im Ortschaftsrat kritische Fragen.

Aalen-Unterkochen. Was gibt es Neues von der Ebnater Steige? Das wollte Guntram Kottwitz im Unterkochener Ortschaftsrat wissen. Ortsvorsteherin Heidi Matzik informierte, dass die Stadt ein Grundstück erworben hat und ein weiteres Grundstück der Firma Lindenfarb erwerben wird. „Wir sind mit allen Anwohnern im Gespräch“ Ihr zufolge müssen

weiter
  • 1
  • 579 Leser
Polizeibericht

Elfjährige leicht verletzt

Bopfingen. Ein Audi-Fahrer ist am Montag, gegen 12 Uhr einer Elfjährigen in der Straße „Am Stadtgraben“ über den Fuß gefahren. Laut Polizei war das Auto in Schrittgeschwindigkeit in Richtung DRK-Pflegeheim unterwegs. Am linken Fahrbahnrand kam eine Gruppe Schüler entgegen. Als der Wagen auf Höhe der Gruppe war, drehte sich das Mädchen um und ging rückwärts

weiter
  • 1356 Leser
Polizeibericht

Fahrradfahrer übersehen

Bopfingen. Glücklicherweise unverletzt überstand ein acht Jahre alter Junge am Samstag einen Verkehrsunfall. Kurz nach 15.30 Uhr fuhr ein 50-jähriger Autofahrer aus einem Grundstück auf die Ostalbstraße ein. Dabei übersah er den von rechts kommenden Jungen, der mit seinem Fahrrad den Gehweg befuhr. Sachschaden: rund 1500 Euro.

weiter
  • 1321 Leser
Polizeibericht

Mini-Bagger beschädigt

Oberkochen. Unbekannte schlugen an einem Mini-Bagger zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen zwei Seitenscheiben ein. Der Bagger stand an einer Baustelle am hinteren Zugang zum städtischen Friedhof. Sachschaden: 500 Euro.

weiter
  • 1220 Leser
Kommentar

Das war zu dünn

Alexander Gässler über die Radwegeplanung der Stadt

Das hat sich die Stadt selbst eingebrockt. Sie hat nicht klar gemacht, warum es ein Miteinander von Fußgängern und Radfahrern auf der Schätteretrasse geben kann. Ihre Vorlage war zu dünn. Insofern war es fast vorhersehbar, dass der Ortschaftsrat sie ablehnen würde.

Freilich kann man sagen, ein einfacher Baubeschluss braucht keine ausführliche Begründung

weiter
  • 5
  • 651 Leser

Radwegpläne sind für die Katz

Schättere Warum der Ortschaftsrat von Unterkochen den Ausbau der ehemaligen Bahntrasse von Aalen aufs Härtsfeld abgelehnt hat.

Aalen-Unterkochen

Der Sitzungssaal des Rathauses ist zu klein. Ein halbes Dutzend Unterkochener nimmt auf dem Gang Platz. Mehr als 60 sind gekommen, vorwiegende Senioren 60 plus. Es geht um ein heißes Eisen – den Ausbau der Schätteretrasse zu einem Geh- und Radweg.

Die Fakten: Die 6,1 Kilometer lange Strecke soll auf 2,5 Meter verbreitert werden.

weiter

Bei Stromleitung „auf Augenhöhe“

Sitzung Gschwender Gemeinderat befasst sich am Montagabend mit den Messungsergebnissen der 110-KV-Leitung und der Dachgaubensatzung.

Gschwend

Den ganzen Vormittag über gab es am Montag in Gschwend Messungen bei der Hochspannungsleitung. Durchgeführt durch Experten der Netze BW GmbH, die auf die vorhandenen Masten einen zweiten Stromkreis legen wollen.

Grund für diese Erweiterung ist laut Ingenieur Daniel Zierke die immer mehr ansteigende Stromeinspeisung durch regenerative Energien,

weiter
  • 502 Leser

Groß war das Interesse am neuen Seniorenzentrum

Göggingen Ganz offensichtlich freuen sich die Gögginger auf ein neues Seniorenzentrum, denn das Interesse am Informationsabend in der Gemeindehalle war groß. Bürgermeister Walter Weber und die Investoren präsentierten zu Beginn der Versammlung die Fakten: 60 Pflegeplätze und 15 betreute Seniorenwohnungen sollen zwischen Einkaufszentrum und Sportplatz

weiter
  • 641 Leser
Kurz und bündig

Tanzkaffee-Ausfahrt

Durlangen. Der Senioren-Tanzkreis macht am Dienstag, 9. Mai, seine nächste Tanzausfahrt nach Unterwinstetten zum Tanzkaffee „Waldesruh-Willi Ohr“. Abfahrt ist um 12.30 Uhr ab Durlangen. Zustiege sind möglich in Spraitbach, Mutlangen, Schwäbisch Gmünd, bis Mögglingen. Die Rückfahrt ist gegen 19 Uhr. Wer die Geselligkeit liebt und gerne tanzt, gleich

weiter
  • 605 Leser

Tauben im Gebälk bereiten großen Ärger

Gemeinderat Der Zustand der Gemeindehalle in Obergröningen war am Montag Thema in der Sitzung.

Obergröningen. Eine erfreuliche Nachricht verkündete Bürgermeister Jochen König bei der Gemeinderatsitzung in Obergröningen. Die Gemeinde habe im vergangenen Jahr im Vergleich zu den drei Jahren davor weniger Abwasser eingeleitet. „Eine kleine finanzielle Entlastung wird für die Bürger herausschauen“, meinte König.

Viel Ärger bereitet der

weiter
  • 561 Leser

Uwe Reinelt kommt

Bewusstseins-Werkstatt Den Visionär, Autor und Heilpraktiker live erleben.

Durlangen. Uwe Reinelt hat sein Leben in den vergangenen Jahrzehnten komplett auf den Kopf gestellt. Er gilt als Visionär, ist Buchautor und Heilpraktiker. Am Samstag, 13. Mai, ab 14 Uhr wird er in der Durlanger BewusstSeins-Werkstatt referieren. Der Titel seines sechsstündigen Erlebnisvortrags lautet: „Transformationsprozess und Dimensionswechsel

weiter
  • 536 Leser
Kurz und bündig

VELKI-Kurs für Eltern mit Baby

Gschwend. Der neue VELKI-Kurs für Babys ab dem 4. Monat (Geburtsmonat Okt., Nov., Dez. 2016) startet am Donnerstag 27. April. Dabei geht es um die optimale und altersgerechte Förderung von Babys in Motorik, Sprache und Spiel. Der Kurs mit Tanja Stadelbacher ist an zehn Tagen von 9.30 bis 11 Uhr. Anmeldung: Susanne Mangold, (07972) 6147, anvhs.gschwend@web.de.

weiter
  • 1007 Leser

Berufseinstieg für Flüchtlinge erleichtern

Integration Beim Projekt „nifo“ begleiten Mentoren Flüchtlinge bei der Ausbildung.

Schwäbisch Gmünd. „Jede Art von Unterstützung ist hilfreich“, sagt der Ehrenamtskoordinator und Ansprechpartner für das nifo-Projekt Stefan Kreß. Nifo – das Netzwerk zur Integration von Flüchtlingen in Ostwürttemberg – ist ein Projekt, bei dem ehrenamtliche Mentoren Flüchtlingen beim Berufseinstieg, Arbeitsalltag oder der Schulausbildung

weiter
  • 469 Leser
Polizeibericht

Diebstahl aus Hörsaal

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Mittwochnachmittag und Freitagmorgen wurde aus einem Hörsaal der Hochschule im Forum Gold und Silber ein weißer Visualiser der Marke Epson ELPDC20 im Wert von 1000 Euro entwendet. Hinweise dazu sucht die Polizei (Telefon 07171/3580).

weiter
  • 853 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug ausgebrannt

Lorch. Kurz vor 11 Uhr befuhr ein 24-Jähriger mit einem VW T3 am Sonntagvormittag die B 29 in Fahrtrichtung Stuttgart. Als er bemerkte, dass die Kühlwasserstandanzeige des Fahrzeuges Leerstand anzeigte, füllte er das Kühlwasser auf und fuhr weiter. Kurze Zeit später bemerkte er, dass sein Fahrzeug zu brennen anfing. Das Feuer wurde von der Lorcher

weiter
  • 1138 Leser
Kurz und bündig

Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Die nächsten „Gespräche am Vormittag“ sind am Mittwoch, 26. April, zum Thema „Dunkle Kräfte und Dämonen“. Pfarrerin i. R. Ulrike Förschler referiert über biblische und mittelalterliche Vorstellungen und neuzeitliche Deutungen. Interessierte Frauen sind eingeladen ins Augustinus-Gemeindehaus von 9 bis 11 Uhr.

weiter
  • 369 Leser
Polizeibericht

Radfahrer verletzt Frau

Schwäbisch Gmünd Am Freitagnachmittag kam es auf dem Fuß- und Radweg in Verlängerung der Marie-Curie-Straße in Richtung Dehner, an der Rems entlang, zu einem Unfall zwischen einem unbekannten Rennradfahrer und einer Fußgängerin. Die 50-Jährige war mit einem Einkaufstrolly und ihrem Mischlingshund an der Leine unterwegs. Gegen 13.45 Uhr fuhr ein Radfahrer

weiter
  • 447 Leser
Polizeibericht

Sattelzug streift Anhänger

Mögglingen. In der Ortsdurchfahrt streiften sich am Montagmorgen zwei Lastwagen. Ein Sattelzug bog gegen 6.45 Uhr in Richtung Heubach ab, gleichzeitig fuhr auf der Geradeausspur ein Lastzug vorbei. An dessen Anhänger entstand ein Sachschaden von 1500 Euro, als sich die Fahrzeuge streiften. Der Unfallverursacher fuhr weiter. Zeugenhinweise werden bei

weiter
  • 1471 Leser
Polizeibericht

Unfall aus Unachtsamkeit

Lorch. Ein 39-jähriger VW-Fahrer prallte am Montagmorgen auf einen geparkten KIA, als er rückwärts aus seiner Hofeinfahrt auf die Gmünder Straße einfuhr. Rund 2000 Euro Schaden entstand dabei an den beiden Fahrzeugen.

weiter
  • 1287 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über Usbekistan

SchwäbischGmünd. Einen botanischen Streifzug durch Usbekistan zeigt der Dia-Vortrag von Dr. Helmut Haas am Mittwoch, 26. April, „Von der Kyzylkum-Wüste zum Tien-Shan - Botanische Eindrücke aus Usbekistan“. Der Vortrag ist eine Veranstaltung des Naturkundevereins und der VHS und beginnt um 19.30 Uhr im Saal der VHS am Münsterplatz. Der Eintritt ist

weiter
  • 556 Leser

Wenn der Rechner das Hirn foppt

Hochschule für Gestaltung 27 internationale Gastdozenten berichten in der Internationalen Seminarwoche über virtuelle Realität.

Schwäbisch Gmünd

Was steckt dahinter, wenn der Computer das Gehirn austrickst? 27 internationale Gastdozenten berichten darüber bis Freitag an der Gmünder Hochschule für Gestaltung (HfG). Die Vorlesungen über Virtual Reality und Augmented Reality im Rahmen der Internationalen Seminarwoche sind öffentlich. In Vorträgen und Workshops geben die Experten,

weiter
  • 599 Leser
Polizeibericht

Wildunfall

Schwäbisch Gmünd. Auf der Vogelhofstraße erfasste ein 18-jähriger Autofahrer am Samstagabend mit seinem Audi A3 ein die Fahrbahn querendes Reh. Das Tier flüchtete nach dem Anprall in den Wald; der am Fahrzeug durch den Zusammenprall entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 1000 Euro.

weiter
  • 1016 Leser

Zahl des Tages

753

Schüler schreiben in diesen Tagen an den Gymnasien in Schwäbisch Gmünd und Umgebung ihr Abitur. Während der Abistress für 448 Gmünder Abiturienten mit der schriftlichen Prüfung im Fach Deutsch erst richtig los geht, können 305 andere Gymnasiasten nach der Klausur bereits etwas die Füße hochlegen. Mehr zum Thema auf Seite 10.

weiter
  • 724 Leser

Kandidaten fürs OB-Amt im Gespräch

Wahl Richard Arnold und Rudolf M. Scheffold im Stadtgarten und beim Podium der Gmünder Tagespost.

Schwäbisch Gmünd. Zweimal haben die Gmünder in dieser Woche Gelegenheit, die Kandidaten fürs Amt des Oberbürgermeisters gleichzeitig zu erleben: bei der offiziellen Vorstellung der Kandidaten an diesem Dienstag, 25. April, um 19 Uhr im Stadtgarten. Und am Samstag, 29. April, von 9.30 bis 10.30 Uhr auf dem Wochenmarkt – je nach Wetter vor der

weiter
  • 613 Leser

Kundgebung am 1. Mai

Schwäbisch Gmünd. „Wir sind viele – wir sind eins“ ist das Motto der diesjährigen Kundgebung des Deutschen Gewerkschaftsbund zum 1. Mai. In Schwäbisch Gmünd beginnt die Veranstaltung um 11 Uhr Uhr auf dem Jo- hannisplatz, bei Regen im Prediger-Innenhof, mit der Begrüßung durch den DGB-Kreisvoritzenden Peter Yay-Müller. Harald Brenner,

weiter
  • 584 Leser

Schmerzhafter Ehestreit

Schwäbisch Gmünd. Die Polizei wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag zu einem Ehestreit ins Taubental gerufen. Vor Ort musste ein 28-jähriger Mann vom Rettungsdienst ärztlich versorgt werden. Wie die Polizei anschließend feststellte, handelte es sich bei den Verletzungen um zwei Schnittverletzungen. Nach der Erstversorgung wurde der Verletzte in

weiter
  • 777 Leser
Guten Morgen

Vom Putzteufel zum Millionär

Jan Sigel über das bittere Ende eines Frühjahrsputzes und eine goldene Zukunft.

Die ist doch nicht ganz sauber! Da stehe ich kürzlich in meiner Küche und koche. Allerdings vor Wut. Verständlicherweise. Oder wie würden Sie reagieren? Da putzt, bohnert, schrubbt und poliert man tagelang die ganze Wohnung und wie wird es einem gedankt? Gar nicht. Zwei Tage lang habe ich meine Wohnung auf den Kopf gestellt. Ausgerüstet mit Putzeimer,

weiter
  • 436 Leser

Werdende Eltern auf Tour

Tiere Werdende Eltern brauchen auch mal Freiraum. Das gilt offenbar auch für Schwäne. Zwar brüten die beiden weißen Schwäne Sieglinde und Gustav derzeit beim Remsstrand Nachwuchs aus und sind meist beide im oder am Nest. Aber manchmal bekommt einer frei ... Foto: Tom

weiter
  • 1
  • 919 Leser

Ohne Vollsperrung geht es nicht

Straßensanierung Igginger Gemeinderäte besichtigten am Montag zwei Baustellen.

Iggingen. Ab diesem Dienstag wird die Kreuzung Schönhardter Straße/Gümpelesgasse voll gesperrt. Bis 1. Juli müssen sich die Igginger gedulden. Dann soll die „dorfgerecht gestaltete“ Schönhardter Straße mit einem Straßenfest ihrer Bestimmung übergeben werden.

Nach Beginn des dritten Bauabschnitts besichtigten am Montagabend die Gemeinderäte

weiter
  • 930 Leser

47 Betonfertigteile für das neue evangelische Gemeindehaus

Neubau Sie schweben regelrecht ein – die Betonfertigteile für das evangelische Gemeindehaus an der Aalener Friedhofstraße. Gefertigt hat sie die Tübinger Firma Kemmler. Die liefert während dieser Woche nun auf jeweils zwei Tiefladern pro Tag die bis zu fast neun Meter langen und Tonnen schweren Bauteile. Diese packt ein Spezialkran, richtet sie

weiter
  • 413 Leser

Infonachmittag Verlegt ins Wanderheim

Aalen-Dewangen. Am Mittwoch, 26. April, gibt es von 16 bis 18 Uhr eine Info-Veranstaltung zur Neuen Mitte Dewangen. Die Veranstaltung ist verlegt worden ins Wanderheim Welland in der Rotfeldtraße 21. Nach der Begrüßung von OB Rentschler wird Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch sprechen. Es folgen Vorträge zum Dorfladen Jagsthausen und zum Wellandmarkt

weiter
  • 1080 Leser
Guten Morgen

Ekel vor der bitteren Pille

Ulrike Wilpert über das, was uns plötzlich wieder ganz klein werden lässt

Ach, was ist der Mensch doch klein. Wir sehen eine winzige Spinne im Bad und erschrecken uns, als würde ein ausgewachsener Orang Utan vor uns stehen. Nur gut, dass wir nicht ständig mit dem Wissen umherwandeln, dass Spinnen uns in weniger als einem Jahr alle essen könnten. Theoretisch. Das jedenfalls hat die Washington Post mal spaßeshalber durchgerechnet.

weiter
  • 817 Leser
Polizeibericht

Verbotene Aufkleber

Aalen. Am Sonntagabend zeigte ein Aalener der Polizei an, dass er dabei sei, Aufkleber zu entfernen, die überall in der Innenstadt klebten. Er übergab der Streife ein Päckchen mit rund 50 entfernten Aufklebern. Diese werben laut Polizei für eine in Deutschland verbotene kurdische Partei. Die Polizei ermittelt, auch der Staatsschutz wurde mit einbezogen.

weiter
  • 1241 Leser

Über Gravitationswellen

Aalen. Willi Hüll referiert am Dienstag, 25. April, um 20 Uhr an der Aalener Sternwarte über „Gravitationswellen“. Einstein hat sie vorhergesagt, eindeutig bewiesen sind sie noch nicht.

weiter
  • 1171 Leser

Zahl des Tages

600

Arbeitsstunden haben ehrenamtliche Helfer bisher in die Sanierung „ihrer“ Mackilohalle in Mögglingen gesteckt. Mehr dazu im Artikel oben.

weiter
  • 856 Leser

Gemeinschaft in „ruhigem Fahrwasser“

Gemeinderat Verbandsversammlung der VG Rosenstein ist Thema in Heuchlingen.

Heuchlingen. Zur Vorberatung zur Verbandsversammlung der VG Rosenstein wurde am Montag der Heuchlinger Gemeinderat informiert. „Damit in der Verbandsversammlung eingebracht wird, was der Gemeinderat möchte“, erklärte Bürgermeister Peter Lang. Dabei müsse die Verwaltung immer mehr leisten. „Es wird nicht einfacher“, stellt Lang

weiter
  • 795 Leser

Große Wanderung nach Heubach

Sternwanderung Anlässlich des 125-jährigen Bestehens des Nordostalbgaus des Albvereins.

Heubach. Seit 125 Jahren gibt es den Nordostalbgau des Schwäbischen Albvereins, zu dem mehr als 30 Ortsgruppen gehören. Zu diesem Jubiläum gibt’s am Sonntag, 28. Mai, eine Sternwanderung, die nach Heubach führt.

Heubach haben der Gauvorstand und die Heubacher Ortsgruppenverantwortlichen als Ziel ausgesucht, weil in der Rosensteinstadt die Ortsgruppe

weiter
  • 724 Leser
Kurz und bündig

Immobilienkonzept der Kirche

Essingen. Die evangelische Kirchengemeinde Essingen lädt am Mittwoch, 26. April, um 19.30 Uhr zum Gemeindeforum is Gemeindehaus. Der Kirchengemeinderat informiert über den Stand der Planungen des Immobilienkonzepts rund um das Gebäude.

weiter
  • 1343 Leser

Jetzt trainieren fürs Bike the Rock

Mountainbike Die Jugendgruppe der Radabteilung des TSGV Waldstetten radelte nach Heubach zur Bike-The-Rock-Rennstrecke, um dort zu trainieren. Die Jugendgruppe stellt zwei Starter bei U 11 und einer in der Altersklasse U 15 . Bei dem Downhillrennen geht ein Sportler der Gruppe an der Start. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 937 Leser

Maibaumfest in Heubach

Heubach. Der Freundeskreis der Freiwilligen Feuerwehr Heubach lädt zum Maibaumfest am Sonntag, 30. April, ins Feuerwehrhaus in der Böbingerstraße ein. Für die musikalische Umrahmung mit Werner Fritsch sowie das leibliche Wohl ist gesorgt. Beginn ist um 18 Uhr.

weiter
  • 1748 Leser

Nordic Walking durchs Felsenmeer

Bartholomä. Freunde des Nordic Walking aufgepasst: Mit dem „Alb-Guide“ Siegfried Conrad geht es am Sonntag, 30. April, unter dem Motto „Nur wo du zu Fuß warst, warst du wirklich“ auf eine sportliche Nordic-Walking Exkursion.

Diese führt auf den Spuren des Wedel durch das weit bekannt Felsenmeer, in das Quellgebiet des urzeitlichen

weiter
  • 1344 Leser

Stadt aus Holzklötzen

Freikirche Kinder bauen mit 80 000 Holzklötzen.

Heubach. Bei der Evangelisch Freikirchlichen Gemeinde Heubach in der Hauptstraße 8 entstehen die verschiedensten Konstruktionen, wenn die kleinen Baumeister unter Anleitung vieler Helfer kreativ werden.

Von Freitag, 5., bis Sonntag, 7. Mai, sind Kinder von acht bis elf Jahren eingeladen, 80 000 Holzbausteine zu verbauen: Häuser, Türme, Brücken, Autos

weiter
  • 787 Leser
Kurz und bündig

Tanz in den Mai

Essingen-Lauterburg. Eine Oldie-Night mit Tanz in den Mai steigt am Sonntag, 30. April, ab 21 Uhr im Dorfhaus Lauterburg. Gespielt werden Hits der 70er, 80er und 90er. Außerdem gibt es Barbetrieb. Der Eintritt zur Veranstaltung des Fördervereins Kindergarten Dorfhaus Lauterburg kostet 3 Euro.

weiter
  • 1860 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht in Heubach

Heubach. Beim Vorbeifahren beschädigte ein Autofahrer am Sonntag, zwischen 12.30 und 14.30 Uhr, den VW Touran eines 56-Jährigen, der in der Rosensteinstraße in Heubach abgestellt war. Der Fahrzeughalter bemerkte die Beschädigungen erst, als er sein Fahrzeug bei sich zu Hause abstellte, und erstattete dann Anzeige bei der Polizei in Aalen. Der Schaden

weiter
  • 1064 Leser

Versammlung verschoben

Heuchlingen. Die für Freitag, 28. April, vorgesehene Mitgliederversammlung des Turnvereins Heuchlingen 1922 wird wegen noch offener Vorstandsposten verschoben. Neuer voraussichtlicher Termin ist im Juli 2017.

weiter
  • 1170 Leser

Ein Sonnenbad am schönsten Tag in dieser Woche

Ein Frühlingstag, wie man sich ihn für ein Wochenende erhofft. Doch der April ist launisch und macht den Montag zum Sonnentag. Um so schöner für alle, die etwas Zeit mitbringen, die Plätze am Remsstrand sind nicht ausgebucht wie am Samstag oder Sonntag. Noch schöner, wenn man sich unter Aufsicht des Nachwuchses zurücklehnen kann. Foto: Tom

weiter
  • 799 Leser
Kurz und bündig

Kann Schokolade Sünde sein?

SchwäbischGmünd. Völlerei gilt zwar als eine der sieben Todsünden, aber zu viel Schokoladengenuss macht sich zum Glück nur auf unseren Hüften bemerkbar. Mit einem Blick auf die Geschichte der Schokolade, mit dem bitteren Beigeschmack der Plantagenarbeiter, wird in einem Schokoladenseminar im Generationentreff Spitalmühle mit Astrid Wassenberger am

weiter
  • 423 Leser
Kurz und bündig

Menschengerechte Wirtschaft

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Im Café Riedäcker referiert am Mittwoch, 26. April, Dr. Christian Kreiß von der Hochschule Aalen. Er zeigt wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungen auf. Dabei wird auch auf die geistigen und weltanschaulichen Hintergründe eingegangen. Anschließend werden Wege zu einer menschlichen Wirtschaft und Gesellschaft

weiter
  • 786 Leser
Kurz und bündig

Wahlen in Deutschland

Schwäbisch Gmünd. 2017 wird ein neuer Bundestag gewählt. In Schwäbisch Gmünd findet am 7. Mai die Oberbürgermeister-Wahl statt. Beim internationalen Familiencafé dreht sich dieses Mal alles um das Thema Wahlen. Fragen werden am Mittwoch, 26. April, von 10 bis 12 Uhr im Stadtteilzentrum Ost angesprochen und im Gespräch ausführlich diskutiert. Die Leitung

weiter
  • 278 Leser

Was wollen Jugendliche für die Gartenschau 2019?

Sitzung Die Remstalgartenschau war am Montag eines der Themen im Jugendgemeinderat.

Schwäbisch Gmünd. „Ich hoffe auf eure Ideen“, sagte die Ansprechpartnerin für die Remstalgartenschau 2019, Lisa Böhl, in der Sitzung des Jugendgemeinderats am Montag im großen Sitzungssaal. Zum Beispiel soll der Radweg von Lorch bis Essingen zum Erlebnisweg werden, bei dem der Jugendgemeinderat etwas mitplanen könnte, so Böhl. „Ich

weiter
  • 368 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Edith Bartel, Bettringen, zum 80. Geburtstag

Gerhard Gutmann, Zimmern, zum 75. Geburtstag

Inge Eberle, Großdeinbach, zum 70. Geburtstag

Abtsgmünd

Marianne Sterzer, Untergröningen, zum 80. Geburtstag

Alfdorf

Olga Storch, zum 85. Geburtstag

Helga Fritz, zum 75. Geburtstag

Ruppertshofen

Bruno Buchmann, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 5
  • 583 Leser

Damit Kunden Zeiss erleben

Eröffnung Im neuen „Microscopy Customer Center Europe“ in Oberkochen präsentiert Zeiss das komplette Mikroskopie-Technologieportfolio.

Oberkochen.

Mit rund 170 Kunden aus ganz Europa feierte am Montag Zeiss die Eröffnung des neuen europäischen Mikroskopie-Kundenzentrums. „Das ist ein großer Tag für uns und für unsere Partner“, freute sich Vorstandsvorsitzender Prof. Dr. Michael Kaschke, „mit dem Center wollen wir unseren Kunden zum Erfolg verhelfen“.

Zeiss

weiter
  • 1973 Leser

Forum Optical Engineering am Mittwoch

Veranstaltung Zeiss, Hochschule Aalen und Wirtschaft Regional erklären Faszination der optischen Technologien.

Oberkochen.Das Licht ist eine Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts. Im Ostalbkreis wird der technologische Fortschritt auf diesem Gebiet mitgestaltet. Die Optoelektronik spielt dabei eine wichtige Roll. So haben Mikrolithographiesysteme aus Oberkochen entscheidende Impulse für den Fortschritt in allen Feldern der Digitalisierung, in der IT, in

weiter
  • 1537 Leser

Zeiss weist Vorwürfe von Nikon zurück

Patentstreit Japaner monieren Verletzungen bei Lithografiesystemen. Zeiss widerspricht und bedauert Nikons Entscheidung.

Oberkochen. Nikon droht Zeiss und dessen holländischen Partner ASML mit rechtlichen Schritten. Der japanische Konzern begründet dies mit angeblichen Patentverletzungen in den Niederlanden, Deutschland und Japan. ASML nutzte patentierte Technologien in Lithografiesystemen, ohne dafür eine Genehmigung erhalten zu haben. Zeiss widersprach umgehend und

weiter
  • 1
  • 1740 Leser
Kurz und bündig

Haller Straße länger dicht

Aalen-Hofen. Die Vollsperrung der Haller Straße auf Höhe der Einmündung des Mühlweges muss wegen der ungünstigen Witterung der vergangenen Tage und unvorhersehbarer Mehrarbeiten bis Freitag, 28. April, verlängert werden. Die Heimatsmühle bleibt aus Fahrtrichtung Hüttlingen anfahrbar. Die Bushaltestelle „Heimatsmühle“ wird von der Firma RBS nicht bedient.

weiter
  • 771 Leser

Helfer, wenn die Retter gehen

Hilfsdienst 15 Einsatzkräfte aus unterschiedlichen Hilfsorganisationen aus dem Kreis haben die Fortbildung für die Einsatzkräfte-Nachsorge abgeschlossen.

Aalen

Insgesamt 15 Einsatzkräfte aus unterschiedlichen Hilfsorganisationen haben nach einer Schulung 2016 und 2017 die Fortbildung für die Einsatzkräfte-Nachsorge abgeschlossen. Damit wird das CISM-Team verstärkt, das seit 2012 unter der Leitung der Notfallseelsorge aktiv ist. CISM- Team steht für Critical Incident Stress Management, was Stressbearbeitung

weiter
  • 5
  • 1287 Leser
Kurz und bündig

Immobilienkonzept der Kirche

Essingen. Die evangelische Kirche bittet am Mittwoch, 26. April, um 19.30 Uhr zum Gemeindeforum ins evangelische Gemeindehaus. Der Kirchengemeinderat informiert über das Immobilienkonzept rund um das Gebäude.

weiter
  • 679 Leser
Kurz und bündig

Beratung zum Thema Energie

Hüttlingen. Um Energieeinsparung, Neubau, Sanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, Förder- und Zuschussmöglichkeiten sowie erneuerbare Energie geht es bei der kostenlosen Erstberatung von Energiekompetenz Ostalb am Dienstag, 25. April, von 15 bis 18 Uhr im Rathaus Hüttlingen, Zimmer 14. Termine unter (07173) 185516 oder (07361) 9778-18.

weiter
  • 1354 Leser

Erlebnistag auf Hochstatt

Golf Schnuppertag am Sonntag, 7. Mai auf der Anlage bei Neresheim.

Neresheim. „Vorbeikommen, kostenlos ausprobieren und Spaß haben“ – so bittet der Golf-Club Hochstatt Härtsfeld-Ries am Sonntag, 7. Mai gemeinsam mit rund 400 Golfanlagen zum zehnten bundesweiten Golf-Erlebnistag. Von 10 bis 16 Uhr ist jeder willkommen, der Lust hat, den Sport auszuprobieren. Die Ausrüstung wird gestellt. Mitzubringen

weiter
  • 602 Leser

Hauptgewinne für Gewinnsparer

Gewinn Rainer Kaufmann hat in der Januar-Auslosung des VR-Gewinn-Sparens ein Mercedes C 200 Cabrio gewonnen und Wolfgang Beck in der März-Auslosung einen Mercedes GLC 220d. In Untertürkheim nahmen die Gewinner mit ihren Ehefrauen die Fahrzeuge von VR-Bank-Vorstand Ralf Baumbusch sowie den VR-Bank-Geschäftsstellenleitern Stefan Aubele und Thomas Jankowsky

weiter
  • 1404 Leser
Kurz und bündig

Kindergartenbedarfsplan

Abtsgmünd-Untergröningen. Der Ortschaftsrat berät am Mittwoch, 26. April, ab 18.30 Uhr im Rathaus über den Kindergartenbedarfsplan 2017/18 für den Teilort Untergröningen. Außerdem gibt es Informationen über die Straßeninstandsetzungsarbeiten im Jahr 2017.

weiter
  • 1175 Leser
Kurz und bündig

Kindermusical Kalif Storch

Hüttlingen. Die Kinderchöre des Liederkranzes Eintracht Hüttlingen bringen am Sonntag, 7. Mai, „Kalif Storch – ein Märchen wie aus 1001 Nacht“ nach Wilhelm Hauff auf die Bühne im Bürgersaal. Die Aufführung beginnt um 14.30 Uhr, Saalöffnung mit Bewirtung ist um 13.30 Uhr. Karten für Erwachsene zu sechs Euro, Kinder drei Euro, gibt es bei Hot Jeans &

weiter
  • 4
  • 1211 Leser

Lob für sportliche Aushängeschilder

SV Ebnat Verein ehrt aktive Sportler und Mitarbeiter bei der Hauptversammlung.

Aalen-Ebnat. Als seine letzte Tätigkeit im Amt des Vorsitzenden des SV Ebnat hat Hans Beyrle die Ehrungen für verdiente und langjährige Sportler sowie für Vereinsmitarbeiter, die sich um den SV Ebnat verdient gemacht haben, vorgenommen.

Aus der Abteilung Fußball wurden Matthias Beyrle und Armin Heiter für jeweils 500 Spiele, Simon Krämer für 300 Spiele

weiter
  • 1450 Leser

Neue Devise: Unkraut essen statt jäten

Natur Nicoletta Diebold startet mit ihren Kräuterrundgängen in die neue Saison

Abtsgmünd. Wie gut das hier alles vor der Haustüre wächst, was schmeckt und gesund hält, zumindest vor der Haustür von Nicoletta Diebold. Auf dem biozertifizierten Gelände rund um den Koiserhof werden die Wiesen nicht gedüngt und es wird nichts gespritzt, praktisch kann man sich an den gedeckten Tisch der Wiese setzen.

Vom Kräuterrundgang, dem Sammeln

weiter
  • 491 Leser

Ohmenheims Dorfleben bereichert

Hauptversammlung Krieger- und Reservistenverein Ohmenheim blickt auf das vergangene Jahr.

Neresheim-Ohmenheim. Volkstrauertag und die Dorfhocketse mit der DRK-Gruppe Ohmenheim sind die Höhepunkte 2016 und 2017 beim Krieger- und Reservistenverein Ohmenheim. Zudem übernimmt der Verein wichtige Aufgaben im Dorf, so das Fazit in der Hauptversammlung. 2016 war ein ruhigeres Jahr, sagte Vorstand Klaus Krätschmer in der „Kanne“, dennoch

weiter
  • 679 Leser

Ein großes Fest für Halle und Mensa

Bauarbeiten Die Härtsfeldhalle ist saniert, auch wenn derzeit noch Arbeiten zu erledigen sind. Die Sanierung wird mit einem Festakt, einem Tag der offenen Tür und diversen Konzerten gefeiert.

Neresheim

Über ein Jahr hat es gedauert. Jetzt ist die umfassende Sanierung der Härtsfeldhalle fast abgeschlossen. Noch sind einige Kleinigkeiten zu erledigen, wie der Neresheimer Stadtbaumeister Bernd Wengert sagt. Beispielsweise müssen die Außenanlagen noch aufgehübscht werden. Und auch das Hallenbad ist noch nicht fertig. Doch der Festsaal der neuen

weiter
Kurz und bündig

Schwedische Landeskunde

Neresheim. Wie schwedische Feiertage heute gefeiert werden und welche Hintergründe sie haben, dies zeigt Michaela Grimm am 25. April, ab 19.30 Uhr im Musiksaal der Härtsfeldschule. Der Eintritt zur Veranstaltung der VHS Ostalb ist frei, Spenden sind erbeten.

weiter
  • 613 Leser
Kurz und bündig

Strom- und Fahrradtrasse

Aalen-Waldhausen. Um die gemeinsame Trassierung für den Anschluss des Windparks Waldhausen und die 20-kV-Versorgung Waldhausens durch die Stadtwerke geht es im Ortschaftsrat am 25. April, 19 Uhr im Bürgerhaus Waldhausen. Weiteres Thema ist der Ausbau der Schättere-Trasse mit Umfahrung des Tunnels für Radfahrer.

weiter
  • 848 Leser

Finissage zur Glaskunst

Ausstellung Versteigerung von Werken und Publikumspreis in Lorch.

Die Ausstellung „Faszination Glaskunst“ endet am 26. April. Um 19 Uhr beginnt die „Finissage“ mit Künstlern, die ihre Arbeiten in den vergangenen vier Wochen im Kloster Lorch präsentiert haben. Dabei übergibt Manfred Schramm den Preis des Publikums. Für barocke Musik sorgen Kathrin Hirzel, Cello und Markus Ulmer, Hackbrett, von

weiter
  • 971 Leser

Zitat des Tages

Thilo Rentschler, Aalens OB, angesichts der Fülle der Besucher zur Lesung der Schubart-Literaturpreisträger im Rathaussaal.

Manchmal lohnt es sich eben, etwas

früher da zu sein.

weiter
  • 1069 Leser

Jubel-Auftakt auf dem Schönblick

Konzert Die Junge Philharmonie Ostwürttemberg begeisterte am Sonntag ein großes Publikum im ersten von insgesamt fünf Konzerten in der Region.

Für das Frühjahrsprojekt hat Chefdirigent Uwe Renz ein opulentes Programm mit Kompositionen aus Klassik und Moderne zusammengestellt: zwei Beethoven-Sinfonien umrahmen ein zeitgenössisches Werk.

Die Sinfonien Nr. 8 in F-Dur und Nr. 5 in c-Moll Ludwig van Beethovens sind in ihren Stimmungen sehr verschieden. Heiter-verspielt die eine, dramatisch im

weiter
  • 621 Leser

Künstler führt selbst

Am Sonntag, 30. April, um 11 Uhr führt der Künstler Christofer Kochs durch seine Ausstellung im Schloss ob Ellwangen. Zu sehen sind Malerei, Grafik und Bildhauerei. Öffnungszeiten: Samstag: 14 bis 17 Uhr, Sonn- und Feiertag: 10.30 bis 16.30 Uhr.

weiter
  • 1128 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Nur für Kinder und Tiere

Manfred Wespel über artig und unartig sein.

Welches Wort assoziiert man fast zwangsläufig mit bellen? Und mit krähen und quaken? Natürlich mit Hund, Hahn und Frosch, obwohl man in übertragenem Sinn auch sagen kann, dass ein Feldwebel seine Kommandos bellt und ein Baby vor Freude kräht. Und wie steht es mit unartig, ungezogen, vorlaut, naseweis, artig, brav und gehorsam? Eben. Wie bestimmte Wörter

weiter
  • 630 Leser

Stuttgarter Saloniker spielen auf

Konzert „Liebe und Leidenschaft“ haben die Saloniker ihr Konzert überschrieben. Am Sonntag, 21. Mai, ab 16 Uhr im Lusthaus im Park von Schloss Hohenstadt ist dies zu erleben. Es gibt Melodien aus der Jugendstilzeit. Tickets kosten 30 Euro, inklusive Sekt und Häppchen – unter (07192) 9366931. Foto: privat

weiter
  • 1152 Leser

Wenigstens keine Waffe am Kopf

Literatur Die beiden Schubartpreisträger Isabelle Lehn und Saa Staniic lesen im überfüllten Rathaussaal.

„Der Lauf einer Waffe ist auf meinen Kopf gerichtet.“ Mit diesem Fröstelsatz beginnt der Roman „Binde zwei Vögel zusammen“ von Isabelle Lehn. Mit ihm beginnt sie auch ihre Lesung im überfüllten kleinen Sitzungssaal des Aalener Rathauses.

Nach ihr wird Sasa Stanisic mit dem dauerverstimmten Georg Horvath bekannt machen. Wenigstens

weiter

4000 Euro für Aktion „fiftyFifty-Taxi“

Spende Die Bezirksvereinigung Ostalb der Volks- und Raiffeisenbanken sponsert mit 4000 Euro das „fiftyFifty-Taxi“. Jürgen Hornung (links), Vorstandsvorsitzender Volks- und Raiffeisenbanken, überreichte die Spende an Michaela Conrad (Geschäftsbereich Nahverkehr) und Landrat Klaus Pavel. Foto: privat

weiter
  • 889 Leser

Zahl des Tages

0,35

Mikrotesla war der höchste gemessene Wert am Montag in Gschwend. Der Grenzwert liegt bei 100 Mikrotesla.

weiter
  • 867 Leser

Polizei Einbrecherduo festgenommen

Heidenheim Gegen 23.50 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass zwei Personen die Türe eines Discounters aufbrechen. Die Polizei war mit mehreren Streifen schnell zur Stelle und nahm zwei Tatverdächtige im Alter von 17 und 15 Jahren fest. Der ältere ist der Polizei einschlägig bekannt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro. Die Feuerwehr baute

weiter
  • 656 Leser

Alle zehn Messwerte liegen weit weg vom Grenzwert

Infrastruktur Energieversorger demonstriert im Gschwender Wohngebiet exemplarisch elektrische und magnetische Felder unter einer 110-kV-Leitung.

Gschwend

Es ist eine illustre Runde, die sich an diesem sonnigen Morgen in der Rosenstraße im Gschwender Wohngebiet trifft: Hochrangige Techniker der EnBW/Netze BW, Gemeinderäte, Vertreter der Verwaltung und etliche Anwohner. Sie haben, das weiß Netzentwickler Daniel Zirke genau, ein fesselndes Thema. Sie wollen mit eigenen Augen sehen, welcher Belastung

weiter

Gesundheit zählt im Unternehmen

Arbeit Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen Aalen traf sich zum Gespräch mit Betriebsratsvorsitzenden.

Oberkochen. Beim ersten Stammtisch der Reihe Betriebsratsgespräche hat sich die Arbeitsgemeinschaft Arbeitnehmerfragen Aalen mit Gerhard Bösner, Betriebsratsvorsitzender der Carl Zeiss SMT, im Naturfreundehaus in Oberkochen getroffen. Thema war der Gesundheitsschutz in Unternehmen. Gerhard Bösner betonte, dass Stress in einem immer höheren Ausmaß Grund

weiter
  • 1006 Leser

Gläserne Produktion

Landwirtschaft Am 1. Mai in Aalen und Hermannsfeld Einblicke sammeln.

Aalen. Am 1. Mai, von 10 bis 17 Uhr gibt es bei Familie Thiess auf dem Sofienhof in Aalen und bei Familie Mack auf dem Hühnerhof in Hermannsfeld einen „Tag der Gläsernen Produktion“. Wer schon immer wissen wollte, wie sein Frühstücksei produziert wird, bekommt auf den beiden Betrieben einen Einblick sowohl in die Freiland- als auch in die

weiter
  • 1018 Leser

Ostalb-DLRG unter neuer Führung

DLRG Nikolai Hübner wird bei der Bezirkstagung zum neuen Vorsitzenden des Bezirk Ostalb gewählt. Ehrung für Torsten Queren.

Aalen. Bezirkstagung hielt die Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG), Bezirk Ostalb. Neben den Berichten standen auch Neuwahlen auf der Tagesordnung.

Die Vorsitzenden von acht Ortsgruppen waren zusammen mit den gewählten Delegierten der Einladung des Bezirks zur Bezirkstagung gefolgt.

Nach vielen positiven Berichten aus den Bereichen Ausbildung

weiter
  • 1143 Leser
Kurz und bündig

Sperrzeit in der Maiennacht

Aalen. Wie das Landratsamt mitteilt, beginnt die Sperrzeit für erlaubnispflichtige und erlaubnisfreie Schank- und Speisegaststätten sowie für öffentliche Vergnügungsstätten in der Nacht von Sonntag, 30. April zum Montag, 1. Mai um 5 Uhr. In Spielhallen beginnt die Sperrzeit dagegen bereits um Mitternacht. Die Sperrzeiten enden jeweils um 6 Uhr.

weiter
  • 1184 Leser

Weniger Babys per Kaiserschnitt

2016 wurden in Baden-Württemberg weniger Babys per Kaiserschnitt geboren als 2015. Das belegen die Versichertendaten der KKH Kaufmännische Krankenkasse. Demnach ist der Anteil der Kaiserschnittentbindungen bei der KKH in Baden-Württemberg von 32,8 auf 32,2 Prozent gesunken. Auch bundesweit ging der Anteil der Kaiserschnittentbindungen bei der KKH 2016

weiter
  • 535 Leser

In den nächsten Tagen wird es ungemütlich

Nachdem es am Montag noch sonnig und frühlingshaft mild war, halbieren sich die Temperaturen in den nächsten Tagen. Am Dienstag starten wir noch trocken in den Tag, ab dem Nachmittag erreicht uns von Norden eine Kaltfront (inklusive teils kräftigen Schauern). Die Spitzenwerte liegen nochmals bei 11 bis 13, örtlich auch noch 14 Grad.

weiter
Kurz und bündig

Container versetzt

Lauchheim. Wegen der Kapfenburgmesse am 6. und 7. Mai wurden die Entsorgungscontainer bei der Alamannenhalle an die Wendeplatte der Uhlandstraße versetzt. Der Grüncontainer an der Gartenstraße wurde entfernt und öffnet dort am 13. Mai.

weiter
  • 513 Leser

Scheunenfest mit viel Musik

DRK Ein Fest mit drei Kapellen und reichlich kulinarischen Angeboten.

Lauchheim-Röttingen. Mit der Röttinger Blasmusik startet am Samstag, 29. April, 19.30 Uhr das Scheunenfest des DRK-Ortsvereins. Am Sonntag gibt’s ab 10 Uhr Frühschoppen, danach Mittagessen und Kaffee. Ab 19.30 Uhr spielt die Trachtenkapelle Pfahlheim. Der 1. Mai startet um 4 Uhr mit dem Weißwurstfrühstück, später gibt es Frühschoppen, Mittagstisch

weiter
  • 1033 Leser

4000 Euro Sachschaden

Ellwangen. Auf rund 4000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den eine 20-Jährige am Samstaggegen 20 Uhr verursachte, als sie mit ihrem Pkw rückwärts von einem Parkplatz auf die Karlstraße fuhr. Dabei streifte sie ein stehendes Fahrzeug.

weiter
  • 1588 Leser

Zahl des Tages

0,3

Prozent fehlten Marine Le Pen nur, um in der Ellwanger Partnerstadt Langres im 1. Wahlgang der Präsidentschaftswahl an den Spitzenreiter Emmanuel Marcon heranzukommen. Im 2. Wahlgang wird die EU-Gegnerin aber wahrscheinlich auch in Langres weit abgeschlagen sein, weil die Wähler anderer Bewerber größtenteils zu Marcon umschwenken werden.

weiter
  • 780 Leser

Gemeinderat Sanierungsgebiet Mödingerareal?

Ellwangen. Am Donnerstag, 27. April, 17 Uhr, tagt im großen Sitzungssaal der Gemeinderat. Unter anderem geht es um den Ist-Zustand der LEA Ellwangen, den Beteiligungsbericht, die Stadtsanierung Ellwangen Mitte 2022 und vorbereitende Untersuchungen für das Gebiet „Mödinger-Areal“. Weitere Themen sind die Generalsanierung Kastellschule Pfahlheim,

weiter
  • 1557 Leser

Testfahrt Motorradfahrer bei Sturz verletzt

Ellwangen. Schwere Verletzungen zog sich ein 49 Jahre alter Motorradfahrer bei einem Sturz am Sonntagvormittag zu. Kurz nach 11 Uhr fuhr er mit seiner Ducati zu einer Testfahrt von einer Hofeinfahrt auf die Haydenstraße ein. Dort stürzte er zu Boden, wobei das Motorrad auf seine Beine fiel. Der 49-Jährige wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus

weiter
  • 1563 Leser

Diebe bedienen sich im Rohbau

Polizei Jede Menge Baumaterial und Maschinen wurden aus dem Neubau des Altenheims gestohlen.

Rosenberg. Zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen haben Diebe im Neubau des Altenheims in der Haller Straße zugeschlagen, und das nicht zu knapp.

Sie entwendeten Werkzeug, Baumaschinen, Klebeschaum, sage und schreibe rund 50 Quadratmeter Fliesen, einen Tapeziertisch, mehrere Rollen Tapeten, 28 Eimer Farbe sowie 19 Rollen Armierungsgewerbe im Gesamtwert

weiter
  • 1452 Leser

Diebstahl aus der Kasse

Ellwangen. Unbekannte nahmen die Aufforderung zur Selbstbedienung am Sonntagnachmittag zu wörtlich. Sie stahlen rund 20 Euro aus zwei Kassen, die auf dem Gelände eines Hofladens in Rindelbach stehen. Wurstwaren und Eier zum direkten Erwerb werden dort angeboten.

weiter
  • 1596 Leser

Ein Brautladen für Westhausen

Einzelhandel In die Geschäftsräume an der Dalkinger Straße 10 kehrt wieder Leben ein. Nachdem Birgit Kolb ihr Bekleidungsgeschäft „Mode Handschuh“ geschlossen hatte, eröffnet ab Mitte Mai Gaby Nagel mit „Brautmoden Abtsgmünd“ eine Filiale in Westhausen. Gaby Nagels Brautmodengeschäft existiert seit 1989. Die Hauptfiliale ist

weiter
  • 2097 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug gestreift

Ellwangen: Von der Amtsgasse kommend, bog am Samstagabend eine 85-jährige Autofahrerin mit ihrem Mercedes in die Spitalstraße ein. Dabei streifte sie gegen 19 Uhr den am rechten Fahrbahnrand geparkten Audi A6 eines 66-Jährigen. Der Schaden an den Unfallfahrzeugen wird auf zusammen etwa 5000 Euro geschätzt.

weiter
  • 738 Leser

Im Garten und auf der Tanzfläche aktiv

Hauptversammlung Obst- und Gartenbauverein Kerkingen blickt auf das Jahr 2016.

Bopfingen-Kerkingen. Zur Hauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Kerkingen begrüßte Vorsitzender Manfred Uhl. Er blickte auf das Gartenjahr 2016. Durchwachsen sei dies gewesen, besonders bei der Obsternte. Dafür gedeihen die Früchte der Vereinsarbeit: nunmehr sieben Fachwarte zählt der Verein. 2016 haben zwei Mitglieder Lehrgänge abgeschlossen.

weiter
  • 844 Leser

Kinonacht bei den Judokas

Judo-Team-Riesbürg Vereinsjugend amüsiert sich abseits der Matte.

Kirchheim. Die Jugend des Vereins JST Riesbürg hat sich zu einer großen Kinonacht im Vereinshaus getroffen. Die Kinder konnten eigene Filme mitbringen und anschauen. Auf der Leinwand liefen die Filme, von Klassiker bis Komödie. Natürlich gab es jede Menge Popcorn zu den Filmen. Bevor die Kinder am nächsten Tag abgeholt wurden, gab es ein Frühstück.

weiter
  • 1356 Leser

Kofferraum ausgeräumt

Polizei Sportkleidung im Wert von rund 500 Euro aus einem Polo geklaut.

Westhausen: Aus dem unverschlossenen Kofferraum eines in der Straße „Steigfeld“ abgestellten VW Polos wurde am Samstag, zwischen 3 und 9.30 Uhr eine schwarz/rote Sporttasche mit der Aufschrift „Jako“ entwendet. Darin befand sich Sportbekleidung – neuwertige Adidas-Fußballschuhe Copa Mundial, Adidas-Turnschuhe Samba sowie

weiter
  • 640 Leser
Kurz und bündig

Kulinarische Stadtführung

Ellwangen. Bei einem abendlichen Überraschungs-Spaziergang durch die historische Innenstadt hören die Gäste nicht nur Geschichte und Geschichten aus dem reichen Schätzkästchen der ehemaligen Fürstpropstei, sondern es erwarten sie auch kulinarische Gaumenfreuden. Die erste Führung am Freitag, 12. Mai, beginnt um 19 Uhr und widmet sich dem Spargel. Die

weiter
  • 891 Leser

Oberkochens bauliche Entwicklung

Bürgerfrühschoppen Die Stadt beteiligt sich am 13. Mai erstmals am bundesweiten Tag der Städtebauförderung.

Oberkochen. Einen Bürgerfrühschoppen, der die bauliche Entwicklung in den Fokus nimmt, veranstaltet die Stadt Oberkochen am Samstag, 13. Mai, um 10.30 Uhr in der Mühlenscheune der Scheerer-Mühle. Die Stadt schließt sich damit erstmals dem bundesweiten „Tag der Städtebauförderung“ an.

„Wir wollen dabei aufzeigen, wie Städtebauförderung

weiter
  • 812 Leser
Kurz und bündig

Rock-Pop-GospelChor

Kirchheim. Das für Samstag geplante Konzert des Rock-Pop-Gospel Chors mit Tanz wurden wegen Erkrankungen abgesagt. Ein neuer Termin wird geplant und bekannt gegeben.

weiter
  • 1191 Leser

So schön kann fliegen sein

Vogelwelt Diese Uferschwalbe in freiem Segelflug ist Hariolf Löffelad in Gaxhardt vor die Linse gekommen. Dort setzt sich die Nabu-Ortsgruppe Ellwangen schon seit Jahren für die Uferschwalbenkolonie ein, in dem die Steilwand einer Sandgrube stetig erneuert wird. Wir berichten auf Seite 19 darüber.

weiter
  • 851 Leser
Kurz und bündig

Honey Pie ausverkauft

Oberkochen. Die Veranstaltung „Honey Pie in Concert“ von Oberkochen dell’Arte am 27. April ist ausverkauft.

weiter
  • 695 Leser
Kurz und bündig

Morbus-Bechterew-Gruppe

Heidenheim. Die Morbus-Bechterew-Gruppe Heidenheim/Giengen trifft sich dienstags, um 18.30 Uhr zur Gymnastik mit einer Physiotherapeutin beim Reha-Verein Alb-Donau, Bergstraße 4, Heidenheim. Info: (07321) 63807, 0176-47316648 oder heidenheim-giengen@dvmb.de.

weiter
  • 1410 Leser

Musik und Erinnerungen

Caritaskonferenz Bunter Nachmittag im Rupert-Mayer-Haus.

Oberkochen. Zu einem gemütlichen Nachmittag hatte die Caritaskonferenz ins Rupert-Mayer-Haus geladen und Vorsitzende Hilde Weber begrüßte die Seniorinnen und Senioren herzlich. Mit einigen DVDs wurden Erinnerungen geweckt, vertraute Personen waren zu sehen und boten Gesprächsstoff, besonders beim Film über das Fronleichnamsfest 1982. Natürlich gab

weiter
  • 1046 Leser
Kurz und bündig

Tänze aus aller Welt

Oberkochen. Ein elfteiliger Kurs „Tänze aus aller Welt“ starten evangelische und katholischen Erwachsenenbildung am Mittwoch, 26. April, 20 Uhr im Kinderhaus am Gutenbachweg. Kosten: 55 Euro. Leiterin ist Tanzpädagogin Evamaria Siegmund. Anmeldungen (07364) 5541.

weiter
  • 873 Leser

Wir gratulieren

Aalen. Renate Bahle, Schellingstr. 48, zum 80. und Otto Harsch, Zochentalweg 17, zum 90. Geburtstag.

Aalen-Unterrombach. Roland Krauß, Dachsweg 11, zum 70. Geburtstag.

Abtsgmünd-Untergröningen. Marianne Sterzer, zum 80. Geburtstag.

Kirchheim. Erwin Grimmeisen, Brühlstr. 2, zum 75. Geburtstag.

Oberkochen. Margot Kalmbach, Sperberstr. 11, zum 85.

weiter
  • 634 Leser
Kurz und bündig

Ausflug der BVSG Ellwangen

Ellwangen. Im Jubiläumsjahr führt die BVSG Ellwangen vom 9. bis 11. Juni einen Inklusionsausflug ins Appenzellerland durch. Anmeldung bis 25. April bei Heinz Rieker, Tel. (07961) 3357, bvsg-ellwangen@gmx.net.

weiter
  • 957 Leser
Kurz und bündig

Beten und verweilen

Ellwangen. Die Anna-Schwestern laden am Donnerstag, 27. April, wieder in die Kapelle in ihrem Mutterhaus zur Veranstaltung unter dem Titel „Pray and stay“ ein. Von 19.30 bis 21.30 Uhr können Interessierte kommen und gehen, wie sie Zeit haben, und in einem einladenden Ort still werden, anbeten, der Musik lauschen, eine Kerze anzünden, beten oder einen

weiter
  • 755 Leser

Die Mitglieder können vielfach Hilfe beanspruchen

Krankenpflegeverein Dalkingen Mitgliederzuwachs um 47 Prozent auf 330 Personen.

Rainau-Dalkingen. Bei der Generalversammlung im Pfarrgemeindesaal blickte der Vorsitzende Josef Jäckl auf die sehr gute Zusammenarbeit im sechsköpfigen Vorstand. Als Höhepunkte in den letzten zwei Jahren seit der letzten Generalversammlung sah Jäckl die Leistungen, welche man auf vier Säulen verteilen kann: In der 1. Säule sind die Zuschüsse für Leistungen

weiter
  • 1195 Leser
Kurz und bündig

Frühlingsball der LandFrauen

Ellwangen. Die Ellwanger LandFrauen laden zum Frühlingsball am 6. Mai, ab 20 Uhr in die Eichenfeldhalle in Neunheim ein. Geboten wird ein unterhaltsames Programm, zum Tanz spielt die Kapelle „Kir Royal“ und für Bewirtung ist bestens gesorgt.

weiter
  • 931 Leser
Kurz und bündig

Museum am Maifeiertag

Ellwangen. Das Schlossmuseum Ellwangen mit den Prunkräumen und Appartements der Fürstpröpste und so wertvollen Exponaten wie zum Beispiel der Wasseralfinger Eisenkunstguss oder Teilen des Ellwanger Kirchenschatzes und den über 50 Puppenstuben ist am Montag, 1. Mai durchgehend von 10.30 bis 16.30 Uhr geöffnet.

weiter
  • 968 Leser
Kurz und bündig

Museum am Maifeiertag

Ellwangen. Das Schlossmuseum Ellwangen mit Teilen des Ellwanger Kirchenschatzes und über 50 Puppenstuben ist am Montag, 1. Mai durchgehend von 10.30 bis 16.30 Uhr geöffnet.

weiter
  • 891 Leser
Kurz und bündig

Religiöse Freizeit für Senioren

Ellwangen. Die Landpastoral Schönenberg bietet von Sonntag, 28. Mai, 18 Uhr, bis Freitag, 2. Juni, 13 Uhr, eine religiöse Freizeit für Senioren im Tagungshaus Schönenberg an mit Vorträge, Aussprachen, Messfeiern, Ausflügen, Besinnung und Feiern. Anmeldung bis 2. Mai, Telefon (07961) 9249170-14, Landpastoral.Schoenenberg@drs.de.

weiter
  • 916 Leser

Rheuma-Liga zeichnet Mitglieder aus

Selbsthilfegruppen Auszeichnung für langjährige ehrenamtliche Sprecher der verschiedenen Gruppen.

Ellwangen. 55 Ehrenamtliche Gruppensprecher kamen im April zum ersten Jahrestreffen der Rheuma-Liga Ellwangen. Die Organisation betreut zur Zeit 55 Gruppen in Trocken- und Wassergymnastik. In Gymnastikgruppen wurde Frau M. Stegmaier aus Rosenberg für 20 Jahre geehrt. Frau A. Beisler ist 10 Jahre Gruppensprecherin und Frau A. Pfitzer wurde für 10 Jahre

weiter
  • 1068 Leser

Rückblick auf ein gelungenes Vereinsjahr

Gesangverein „Frohsinn“ Rotenbach „Jelly Beans“ haben eine gute Bühnenpräsenz.

Ellwangen-Rotenbach. Bei der Jahreshauptversammlung des Gesangvereins Frohsinn Rotenbach blickte Vorstandsmitglied Stefan Blank auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurück. Schriftführer Jürgen Lang ließ die zahlreichen Aktivitäten Revue passieren. Mit einer Schweigeminute wurde der Verstorbenen gedacht. Kassiererin Elke Mai zeigte ein positives Ergebnis.

weiter
  • 827 Leser
Kurz und bündig

Tischkickerturnier im Dorfhaus

Ellwangen-Rattstadt. Am Samstag, 29. April, veranstaltet der Musikverein Rattstadt ein Tischkickerturnier im Dorfhaus. 16 Teams spielen an zwei Tischkickern um den Sieg. Alle Interessierten sind zum Zuschauen und gemütlichen Beisammensein eingeladen. Beginn der ersten Spiele ist um 18 Uhr. Das Finalspiel wird gegen 22 Uhr stattfinden. Der Eintritt

weiter
  • 420 Leser
Kurz und bündig

Wilde grüne Smoothies

Ellwangen. Der Kneipp-Verein lädt am Freitag, 28. April, um 18 Uhr in das Ellwanger Pumpenhaus zu einem Workshop ein, bei welchem Smoothies aus Wildkräutern hergestellt und verkostet werden. Kosten für Mitglieder 5 Euro, Gäste 8 Euro. Anmeldung bei Margarete Schulz, schulz.margarete@web.de, Telefon (07961) 959153.

weiter
  • 968 Leser

Das Motto: „Stillstand ist Rückschritt“

Erlebnistage Neuler Die Firma Fischer Gravuren feiert bei den Erlebnistagen ihr 30-jähriges Bestehen.

Neuler. 1987 gründete Herbert Fischer eine Maschinenmontage. Schon bald danach kam ihm die Idee, ein zweites Standbein zu schaffen. Er kaufte sich eine CNC Graviermaschine und so entstand der Gravurbetrieb. Nun wurden Elektroschilder, Schilder aus Kunststoff, Aluminium und Edelstahl graviert.

Da die Nachfrage immer größer wurde, beschlossen Herbert

weiter
  • 1566 Leser

Dorfolympiade-Erfinder verabschiedet

Jahreshauptversammlung Abteilungen und Gesamtverein des SV Göggingen blicken auf ein erfolgreiches Jahr. Zahlreiche Ehrungen für treue Mitglieder.

Göggingen

Nach der Begrüßung und der Gedenkminute für die Verstorbenen Georg Schock, August Günthner, Erich Hägele und Eberhard Zeller dankte Vorstand Gerhard Maier allen, die den Sportverein 2016 unterstützt haben. Die Zahl der Mitglieder bezifferte er auf 436 über 18 Jahre und 296 Jugendliche. Der Vorsitzende blickte auf sechs Ausschusssitzungen

weiter
  • 1532 Leser

Geprobt für die Matinee

Gesangverein Ruppertshofener Chöre laden ein im Mai.

Ruppertshofen. Einen ganzen Samstag lang probten die Chöre des Gesangverein Ruppertshofen für die Matinée, die am Sonntag, 21. Mai, um 11 Uhr im Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld in Ruppertshofen ist. Der gemischte Chor hat schwungvolle Lieder vorbereitet, unter anderem „Sing mit mir““, aber auch ein romantisches Stück, das Helene-Fischer-Fans

weiter
  • 553 Leser
Kurz und bündig

60 Jahre Akkordeonclub

Waldstetten. Der Akkordeonclub Waldstetten lädt zu seinem Jubiläumskonzert am Samstag, 6. Mai, in die Stuifenhalle ein. Das Hauptorchester eröffnet um 19.30 Uhr das Konzert. Neben dem Hauptorchester und dem Ehemaligen-Orchester „Just for Fun“, unterhalten die Gäste des Chores „All Voices“ des Liederkranzes Waldstetten, die Gruppe „sax fo[u]r five“

weiter
  • 1037 Leser

Auf Stippvisite

Seltene Gäste Rostgänse haben im Garten der Wiedmanns in Adelstetten einen Zwischenstopp eingelegt. Im Winter seien sie schon am Aichstruter Stausee aufgefallen. Ursprünglich sind die Rostgänse laut Wikipedia hauptsächlich in Innerasien, in Europa vom Kaspischen bis zum Schwarzen Meer, im Süden der Ukraine, in der Türkei Griechenland und Rumänien sowie

weiter
  • 5
  • 751 Leser

Ein Essen zum Dank für Pflege und Erhaltung der Natur

Danke-Essen Nicht nur Wandern, sondern auch Pflege und Erhaltung der Natur gehören zu den Aktivitäten des Schwäbischen Albvereins. So habe die Ortsgruppe Waldstetten 2016 verschiedene Naturschutzmaßnahmen ergriffen. Neben Reinigungs- und Instandsetzungsarbeiten an zahlreichen Nistkästen standen etwa Pflegemaßnahmen am Schönbergle und an Reiterles Kapelle

weiter
  • 513 Leser

Einschneidende Kürzungen

Einsparungen Pfarrplan 2018 wird in Lorchs evangelischer Gemeinde ab Mai umgesetzt.

Lorch. Die von der evangelischen Bezirkssynode beschlossenen Kürzungen im Pfarrplan 2018 für den Kirchenbezirk Schwäbisch Gmünd werden dann umgesetzt, wenn eine der betroffenen Stellen frei wird. In Lorch tritt dieser Fall nun ein. Weil Pfarrerin Regina Korn nach Bad Mergentheim wechselt, werde zum 1. Mai die Pfarrstelle Lorch-Süd um 50 Prozent gekürzt,

weiter
  • 794 Leser
Kurz und bündig

HGV Generalversammlung

Waldstetten. Der Handels- und Gewerbeverein Waldstetten trifft sich am Freitag, 5. Mai, um 20 Uhr im Gasthaus Veit in Weilerstoffel.

weiter
  • 945 Leser
Kurz und bündig

Maifeier in Weitmars

Lorch-Weitmars. Die Dorfgemeinschaft Weitmars lädt am Sonntag, 30. April, in die Hohberghalle nach Weitmars ein. Saalöffnung ist um 18 Uhr, Programmbeginn um 18.30 Uhr mit dem Kindertreff Weitmars. Weitere Programmdarbietungen durch den Gesangverein „Eintracht“ Weitmars und Musikverein „Edelweiss“ Weitmars. Für das leibliche Wohl sorgt die Dorfgemeinschaft

weiter
  • 1021 Leser

Preis zum Abschluss

Glaskunst Die Ausstellung im Kloster Lorch endet am Mittwoch.

Lorch. Aufgrund der großen Nachfrage bietet der Freundeskreis Kloster Lorch am letzten Tag der internationalen Glaskunstausstellung, am Mittwoch, 26. April, um 16 Uhr im Kloster Lorch eine Führung an. An ausgewählten Objekten werden die Bearbeitungstechniken erläutert. Info beim Touristikbüro, (07172) 928497.

Die Finissage beginnt am Mittwoch um 19

weiter
  • 751 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Waldstetten. Am Kreisverkehr in der Hauptstraße missachtete eine 76-Jährige am Samstag gegen 14 Uhr die Vorfahrt einer 55-Jährigen. Sie streifte deren Auto und verursachte laut Polizei rund 1000 Euro Schaden.

weiter
  • 1069 Leser

Übersehen vor aufgehender Sonne

Unfall Autofahrerin fährt bei der Einfahrt in die B 29 bei Lorch auf einen vorausfahrenden Motorradfahrer auf.

Lorch. Die tief stehende Morgensonne wurde offenbar einem Motorradfahrer am Montag auf der B 29 bei Lorch zum Verhängnis.

Er verletzte sich nach Angaben der Polizei, nachdem eine Autofahrerin an der Einfahrt Lorch-Ost zur Bundesstraße auf sein Motorrad aufgefahren war. Demnach sei die Autofahrerin gegen sieben Uhr hinter dem Motorrad in Richtung Schwäbisch

weiter
  • 731 Leser
Kommentar Gerhard Königer

Alle sollten mitmachen

zur Einführung der „Rettungsdose“ in Ellwangen

Es gibt Dinge, die entfalten erst dann eine segensreiche Wirkung, wenn möglichst viele mitmachen. Eine Schutzimpfung beispielsweise. So ist es auch bei der „Rettung aus der Dose“. Wenn der SOS-Kleber am Kühlschrank Seltenheitswert hat, werden ihn die Rettungsdienste bald nicht mehr beachten. Setzt sich jedoch die Angewohnheit durch, im

weiter
  • 544 Leser

Eine Dose, die ein Leben retten kann

Aktion Der Seniorenrat Ellwangen treibt mit der Stadtverwaltung die Verteilung der „Rettungsdose“ voran. Beim offiziellen Start im Rathaus sagt der OB: „Die sollte in jeden Haushalt!“

Ellwangen

Jetzt ist aus der „genialen Idee“ eine Bewegung geworden, die zumindest im Raum Ellwangen bereits kräftig Wellen schlägt: Helmut Marksteiner vom Ellwanger Seniorenrat macht gewaltig mobil und so kommen zur Auftaktveranstaltung über 20 Multiplikatoren, die das Projekt in irgendeiner Weise unterstützen.

Warum die Idee, im Kühlschrank

weiter
  • 1591 Leser
Tagestipp

Über den eigenen Tod bestimmen

Jeder Mensch kann in die Situation geraten, nicht mehr über Leben und Sterben entscheiden zu können. In ihrem Vortrag spricht Dagmar Biermann über Möglichkeiten, sich dagegen zu schützen. Unter dem Stichwort „Betreuungs- und Patientenverfügung“ informiert sie über bestehende Rechtslagen und Gestaltungsmöglichkeiten.

Torhaus Aalen

19 Uhr

weiter
  • 399 Leser

Bürgermeister im Hostel zu Gast

Tourismus Das Hornberg-Hostel-Team begrüßten Oberbürgermeister Richard Arnold und Bürgermeister Dr. Joachim Bläse im ersten Gmünder Hostel. Sie erhielten eine Führung durch das gesamte Gebäude und waren von den örtlichen Gegebenheiten sowie dem Nutzungskonzept sichtlich begeistert. Weitere Informationen im Netz unter www.hornberg-hostel.de. Foto: privat

weiter
  • 1026 Leser

Elf Meter über der Bühne

Ausflug Mitglieder des AGV-Dachverbands wagen einen Blick hinter die Kulissen und auf die Technik des Stadtgartens und informieren sich über die neue Gastronomie.

Schwäbisch Gmünd

Einigen war es schon etwas mulmig: Elf Meter über der großen Bühne des Peter-Parler-Saales stehden die Besucher auf Gitterrosten mit freiem Blick nach unten. Dafür aber konnten sie in luftiger Höhe sehen, wieviel Technik notwendig ist, um Vorhänge zu öffnen oder Bühnenbilder zu sichern. „Hier kommt aus Sicherheitsgründen eigentlich

weiter
  • 653 Leser

Hecke im Weltgarten wächst

Weltgarten Neun Jungen folgten der Einladung des Obst und Gartenbauvereins Schwäbisch Gmünd, die Benjeshecke im Weltgarten weiter zu bauen: Zuerst wurden Pfosten in zwei Reihen gesetzt und dann die Hecke mit Reisig gefüllt. Am Schluss saßen Groß und Klein am Feuer – bei Kinderpunsch, Stockbrot, Wurst und Quark mit frischen Kräutern aus dem Garten

weiter
  • 768 Leser
Kurz und bündig

Paartanz in Disco Fox

Schwäbisch Gmünd. Der eine oder andere war schon mal in einem Tanzkurs. Mal ehrlich, können Sie noch alle Figuren, die Sie da mal gelernt haben? Mit der VHS für Einsteiger und Fortgeschrittene mit Renate Roese kann das Wissen an fünf Abenden, jeweils dienstags ab 25. April, von 18.30 bis 20 Uhr in der Gemeindehalle in Straßdorf aufgefrischt werden.

weiter
  • 517 Leser

Saisonabschluss der Stöpselgarde

AG Fasnet Die Gmünder Stöpselgarde feierte ihren Saisonabschluss und verabschiedeten drei Tänzerinnen, die aus „alterstechnischen“ Gründen aufhören mussten oder zu den „Tanzteufeln“ aufsteigen. Die Mädels der Stöpselgarde sind zwischen fünf und acht Jahren. Daher gab es keinen besseren Ort den Saisonabschluss zu feiern, als

weiter
  • 822 Leser

So gedeihen die Rosen prächtig

Garten Tipps und Tricks bei der Rosensprechstunde am Streuobstzentrum Wetzgau.

Schwäbisch Gmünd. Streuobstguide Fritz Kissling begrüßte rund 25 Personen zur Rosensprechstunde. Zunächst wurden die eventuell am Vortag erstandenen Frostschäden besprochen und Empfehlungen und Lösungswege aufgezeigt. Danach gab es eine Begehung der 274 Rosen umfassenden Anlage und die einzelnen Rosensorten wurden anhand von Fotos gezeigt und besprochen.

weiter
  • 508 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über den Salvator

Schwäbisch Gmünd. In seinem Bildervortrag beleuchtet Werner K. Mayer die vielfältigen Arbeiten, die weitgehend beendet sind. Zusammen mit der Restauration in den beiden Felsenkapellen präsentiert sich e der St. Salvator als ein einmaliges Ensemble. Der Vortrag ist im Klösterle-Saal der Volkshochschule am Münsterplatz und beginnt um 19.30 Uhr. Dauer

weiter
  • 284 Leser

Weiter geht’s nach dem Jubiläumsjahr

Hauptversammlung Altersgenossen 1944 blicken auf ein abwechslungsreiches Jahr und bestätigen Vorstand.

Schwäbisch Gmünd. Zur Jahreshauptversammlung begrüßte der Vorsitzende Arnold Haas 22 Altersgenossen. Im Rückblick auf das Vereinsjahr war der Höhepunkt die viertägige Reise nach Prag anlässlich von „40 Jahre AGV 44“. Zahlreiche Besichtigungen und gemeinsame Ausflüge in und um die „Goldene Stadt“ ließen vielfältige Eindrücke

weiter
  • 622 Leser
Kurz und bündig

Antibes wählt anders

Schwäbisch Gmünd/Antibes. Emmanuel Macron hat landesweit die erste Runde der Präsidentschaftswahlen in Frankreich gewonnen. In Antibes, der französischen Partnerstadt Schwäbisch Gmünds, dagegen fiel das Ergebnis anders aus. Dort bekam der Kandidat der Konservativen, Francois Fillon, die meisten Stimmen: 13 107, das entspricht 31,61 Prozent. Auf Platz

weiter
  • 1698 Leser

Aktion Hoffnung Kleidersammlung im Dekanat

Aalen. Am kommenden Samstag, 29. April, findet im katholischen Dekanat Ostalb die Kleidersammlung der „Aktion Hoffnung“ statt. Im Bereich der Kirchengemeinden Sankt Maria und Salvator in Aalen werden die Kleidersäcke am Parkplatz des Berufsschulzentrums in der Steinbeisstraße – das ist die Auffahrt zum Ostalbklinikum – von 8.30

weiter
  • 1384 Leser

Jetzt wird’s ernst: Das Abitur beginnt

Bildung Mit der schriftlichen Prüfung im Fach Deutsch startet an diesem Dienstag für 448 Schüler in und um Gmünd das Abitur. Für weitere 305 Gymnasiasten ist das Deutsch-Abi bereits der Schlusspunkt.

Schwäbisch Gmünd

An den Gymnasien fängt wieder das große Zittern an. Mit der schriftlichen Prüfung im Fach Deutsch beginnt an diesem Dienstag, 25. April, für rund 34 100 Schüler aus Baden-Württemberg das Abitur. Im Raum Gmünd stellen sich insgesamt 448 Schüler dieser Herausforderung: 68 Abiturienten sind es am Parler-Gymnasium, 77 am Hans-Baldung-Gymnasium

weiter
  • 857 Leser

Hilfe für die Kreativwerkstatt

Soziales Inner Wheel Club spendet 2500 Euro an a.l.s.o.

Schwäbisch Gmünd. Das seit 30 Jahren in Schwäbisch Gmünd bestehende Sozialunternehmen a.l.s.o. hat sich zum Ziel gesetzt, Lebenssituationen für Arbeitslose und Migranten zu verbessern und positive Perspektiven zu geben.

Zur Verwirklichung dieses Ziels erwirtschaftet a.l.s.o. mit unterschiedlichen Dienstleistungen und Upcycling-Produkten nicht nur Einnahmen,

weiter
  • 664 Leser
Kurz und bündig

Schimmelpilz im Haus

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Auf Einladung der VHS in Herlikofen gastiert an diesem Mittwoch um 19.30 Andrea Lohmann mit ihrem Vortrag „Schimmelpilze im Haus – was tun?“ in der Pestalozzi-Schule in Herlikofen. Schimmel in Innenräumen ist heutzutage hufig, aber trotzdem ein hygienischer Mangel! Schimmel bewirkt eine Vergiftung der Atemluft.

weiter
  • 811 Leser
Kurz und bündig

Seniorentreff

Schwäbisch Gmünd. Die Innenstadtgemeinden Heilig Kreuz Münster, St. Franziskus und St. Peter und Paul laden am Mittwoch, 26. April, ein. Um 14.30 Uhr hält Pfarrer Helmut Ritz den Geistlichen Impuls im Refektorium des Franziskaners. Pfarrer Ritz begleitete die Pastoralreise nach Rom. Über diese Reise zeigt anschließend Anton Haas wunderschöne, vertonte

weiter
  • 553 Leser

Titel verteidigt

Bilanz Kanarien- und Vogelschutzverein.

Schwäbisch Gmünd. Bei der Hauptversammlung des Kanarien- und Vogelschutzverein und Umgebung wurden Züchter für besondere Verdienste um den Verein sowie für langjährige Mitgliedschaft geehrt.

Vorsitzender Markus Bader brachte in seinem Bericht zum Ausdruck, dass man auf ein zufriedenes vergangenes Jahr zurückblicken kann.

Bei den anschließenden Neuwahlen

weiter
  • 463 Leser
Tagestipp

Lesung mit Jörg Armbruster

Jörg Armbruster ist Fernsehjournalist und war viele Jahre Auslandskorrespondent der ARD für den Nahen und Mittleren Osten sowie Moderator des ARD-Weltspiegels. In zahlreichen Dokumentarfilmen und in seinen Büchern „Der arabische Frühling und Brennpunkt Nahost“ und „Die Zerstörung Syriens und das Versagen des Westens“ hat er sich

weiter
  • 515 Leser

DGB ruft zur Maikundgebung auf

Tag der Arbeit “Wir sind viele. Wir sind eins“, lautet das Motto des Deutschen Gewerkschaftsbundes zum 1. Mai. In Aalen beginnt die Kundgebung um 10.30 Uhr auf dem Marktplatz. Nach der Begrüßung durch den DGB-Kreisvorsitzenden Josef Mischko spricht Andreas Henke vom Verdi-Landesbezirk. Foto: hag

weiter
  • 676 Leser

Grüne Jugend tagt in Aalen

Aalen. Die Nachwuchsorganisation der Grünen im Land hält ihre Landesmitgliederversammlung in Aalen ab: von Freitag bis Sonntag, 12. bis 14. Mai, in der Freien Waldorfschule. Inhaltlich wird das Thema der Versammlung „Demokratie“ sein. Außerdem stehen Neuwahlen des gesamten Landesvorstandes an.

weiter
  • 1289 Leser

Karten gewonnen

Gewinnspiel Tickets für das Kabarett Quattrocelli am Donnerstag in Aalen.

Aalen. Im Gewinnspiel zum Kleinkunst-Treff Aalen haben diese Leserinnen und Leser zweimal zwei Karten für „Quatrocelli“ am 27. April in der Stadthalle gewonnen: Adelheid Reeb (73479 Ellwangen), Sabine Kaufmann (73432 Aalen) und Rose Wolfahrt (73430 Aalen). Die Karten werden zugeschickt.

weiter
  • 1312 Leser

Bagger im Einsatz für Uferschwalben

Naturschutz Die Uferschwalbenkolonie in Stödtlen-Gaxhardt ist bereit. Mitarbeiter des Naturschutzbundes aus Ellwangen haben dafür einen Bagger anrollen lassen.

Stödtlen-Gaxhardt

Unweit der Ortschaft Gaxhardt in der Gemeinde Stödtlen leuchtet weithin sichtbar eine backsteinfarbene circa 70 Meter breite Sandwand in der Feldflur. Es ist die Brutwand der seltenen Uferschwalben mit einer der größten Kolonien in Süddeutschland.

Im Sommer ist gut zu sehen, dass die Sandwand wie ein Schweizer Käse durchlöchert ist.

weiter

Erfolgreiches Jahr bei den Virngrundmusikanten

Hauptversammlung Nach den Neuwahlen ist die Vorstandschaft beim Verein aus Stödtlen wieder komplett.

Stödtlen. Bei der Hauptversammlung der Original Virngrundmusikanten Stödtlen haben Ehrungen sowie Wahlen auf der Tagesordnung gestanden. Der erste Vorsitzende Rupert Uhl erinnerte zu Beginn der Versammlung an die musikalischen Höhepunkte des Jahres 2016.

Kassierer Jürgen Bronner informierte anschließend über die Finanzen des Vereins, während Dirigent

weiter
  • 1113 Leser

Zahlreiche Frauen bei der Feuerwehr Stödtlen

Hauptversammlung Kameradinnen und Kameraden blicken auf ein ruhiges Jahr zurück.

Stödtlen. Die Freiwillige Feuerwehr Stödtlen ist gut aufgestellt in Bezug auf das Personal und die Ausstattung. Das Durchschnittsalter der jungen Mannschaft liegt bei gerade einmal 31 Jahren. Glücklicherweise musste man im vergangenen Jahr zu lediglich drei Einsätzen ausrücken.

Die Feuerwehr in Stödtlen zählt insgesamt 38 Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner.

weiter
  • 1048 Leser

In Langres liegt Macron nur knapp vor Le Pen

Präsidentenwahl Der 1. Wahlgang in der Partnerstadt spiegelt das gesamtfranzösische Ergebnis wider.

Langres. Die Ellwanger Partnerstadt Langres hat gewählt – aus EU-Sicht glücklicherweise anders als das Departement (Verwaltungsbezirk) Haute-Marne, zu dem Langres gehört.

Das hat nämlich der nationalistischen EU-Gegnerin Marine Le Pen mit 33,2 Prozent den Vorzug gegeben, der Republikaner François Fillon kam mit 19,1 Prozent auf den zweiten Platz

weiter
  • 724 Leser

Schuldenfreie Zukunft und ein Jubiläum

Vereine Tennisclub Rot-Weiß feiert das 40-Jährige auf der Anlage auf dem Bürgle.

Aalen-Wasseralfingen. Vereinsheim, Vorstandswahlen und ein Ausblick aufs 40-jährige Bestehen waren die Themen der Jahreshauptversammlung des Tennisclubs Rot-Weiß Wasseralfingen. Die 2016 geplanten Sanierungen und Instandsetzungen in und um das Vereinsheim wurden zu einem großen Teil abgeschlossen oder werden 2017 fortgesetzt, wie Vorsitzender Thomas

weiter
  • 533 Leser

Diebstahl aus Kofferraum

Sportbekleidung und Schlüssel fehlen
Aus dem Kofferraum eines in der Straße Steigfeld abgestellten VW Polos wurde am Samstag zwischen 3 Uhr und 9.30 Uhr eine schwarz/rote Sporttasche entwendet. Der Kofferraum war nicht abgeschlossen. weiter
  • 1840 Leser

So wählen die französischen Partnerstädte

Wahlergebnisse Völlig unterschiedliche Ergebnisse in Saint Lô, Beaumont, Dives-sur-Mer und Aixe-en-Othe.

Aalen. Die Franzosen haben am Sonntag darüber abgestimmt, wer am Sonntag, 7. Mai, in die Stichwahl um das Präsidentenamt kommt. In der zweiten Runde werden Emmanuel Macron und Marine Le Pen gegeneinander antreten. Und das sind die Resultate des ersten Wahlgangs in den französischen Partnerstädten von Aalen, Bopfingen, Oberkochen und Neresheim.

Saint

weiter
  • 5
  • 1145 Leser

Verbotene Aufkleber in der Stadt

Polizei und Staatsschutz ermitteln
Am Sonntagabend sind haufenweise verbotene Aufkleber in der Aalener Innenstadt aufgetaucht. Jetzt ermittelt die Polizei. weiter
  • 3
  • 11714 Leser

Undichtes Becken im Freibad entdeckt

Sanierungsfall Eilentscheidung ermöglicht Reparatur bis zum Saisonstart.

Schechingen

Schöne Bescherung so kurz bevor es losgeht mit der Saison: Das Kinderbecken im Freibad ist undicht. Bademeister Dieter Krieger und Fördervereinsvorsitzender Radu Schuster haben bei den umfangreichen Arbeiten vor der Eröffnung entdeckt, dass die Folie am Beckengrund an etlichen Stellen aus ihrer Verankerung gerissen ist und die Folienbleche

weiter
  • 5
  • 708 Leser

Dance-Festival in Stuttgart

Von zwei besonders gefragten Produktionen beim Festival Colours in Stuttgart gibt es zusätzliche Nachmittagsvorstellungen: Dorrance Dance zeigt „ETM: Double Down“ auch am 19. Juli, 14 Uhr. Das Teatro La Ribalta tritt mit „Niemand weiß von uns“ am 22. Juli um 14.30 Uhr auf.

weiter
  • 1103 Leser

Der Aalener Andexer zeigt „Unterwegs“

Malerei Ausstellung des Künstlers Hans Werner Andexer bei Kultur im Park in der Essinger Schloss-Scheune.

Im Mai geht es mit der zweiten Ausstellung in der Essinger Schloss-Scheune weiter: Am Freitag, 5. Mai, um 19 Uhr, wird die Ausstellung „Unterwegs“ von Hans Werner Andexer eröffnet.

„Unterwegs“ heißt das beständige Thema der Aquarelle des Aalener Künstlers Hans Werner Andexer. Seit mehr als drei Jahrzehnten findet er auf seinen

weiter
  • 815 Leser

Waldorf-Chöre singen Requiem

Die Chöre der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd und das ensemble variable führen das Mozart-Requiem auf: am Donnerstag, 27. April, um 19 Uhr in der kath. Kirche St. Georg in Mutlangen, Friedhofstraße, und am Freitag, 28. April,um 19 Uhr in der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd, Scheffoldstraße. Am Freitag wirkt auch der Kinderchor der Schule

weiter
  • 492 Leser

600 ehrenamtliche Arbeitsstunden für die Halle

Generalsanierung Der Bauablauf für die Mögglinger Mackilohalle läuft nach Angaben des Architekten besser als im Zeitplan vorgesehen.

Mögglingen

Anfang März trafen sich die Mögglinger in der Mackilohalle zum „Hammerschlag“. Dem symbolischen Startschuss für die Generalsanierung der wichtigen Infrastruktureinrichtung.

Mit einer Investitionssumme von knapp 4,5 Millionen Euro ist diese Baumaßnahme aktuell die größte für die Remsgemeinde. Mit guter Kunde erschien kürzlich

weiter
  • 5
  • 1627 Leser

Der Hotelname steht: „Vilotel“

Stadthotel Auf vollen Touren laufen die Bautätigkeiten fürs neue Hotel beim Rathaus. Es soll 70 Zimmer haben und „Vilotel“ heißen.

Oberkochen

Kräftig gebaut wird derzeit in Oberkochen: im Gewann Stahlacker, im „Weingarten“ beim neuen Ärztehaus in der Aalener Straße und auch das neue Hotel am Rathaus nimmt immer mehr konkrete Formen an. Im März wurde dort mit den Hochbauarbeiten begonnen, nachdem in den Monaten zuvor in aufwendiger Bauweise der Hang zur Lenzhalde hin

weiter
  • 4
  • 2220 Leser

Second Hand bald auch in der Beinstraße

Interview Für den DRK-Kreisverband erläutert Sabine Nemesch, worum es bei diesem Projekt geht.

Aalen. „Rot Couture“ nennt das Deutsche Rote Kreuz, Kreisverband Aalen, seinen neuen Second-Hand-Laden in der Beinstraße 10. Sabine Nemesch, stellvertretende DRK-Kreisgeschäftsführerin, erläutert im Gespräch mit Redakteurin Cordula Weinke die Ziele.

In Aalen gibt es bereits zwei Second-Hand-Läden mit sozialpolitischem Hintergrund: den

weiter
  • 4
  • 1312 Leser

Kini Richards Plakate – läppische Fragen statt Antworten

Charmeoffensive? Überheblichkeit eines siegesgewissen Wahlkämpfers? Will OB Arnold mit diesen albernen Fragen einen Dialog anstoßen? Oder will er als leutseliger Strahlemann von den finanziellen Problemen der Stadt ablenken, indem er sie weglächelt?

2018 werden die Rücklagen aufgezehrt sein, wenn Herr Arnold so weitermacht.

weiter
  • 5
  • 1115 Leser

Sandländer schätzen Schlager

Jahresfeier Hellershofer Gesangvereins bietet vor zweimal ausverkauftem Haus Ohrwürmer von damals und heute. V

Kaisersbach

In den höchsten Tönen hatte man Tanja Worthmann aus Murrhardt vorgeschwärmt, dass die Jahresfeier des Hellershofer Gesangvereins aus dem Rahmen des Üblichen fällt. Was die „Eintracht“ dann in der zweimal ausverkauften Kaisersbacher Gemeindehalle bot, hat ihre hohen Erwartungen mehr als erfüllt. „Sehr schön, super, kurzweilig,

weiter

Theaterprojekt für Flüchtlingskinder gefördert

Spende Der Serviceclub Soroptimist Aalen unterstützt mit einer Spende von 3000 Euro ein Theaterpädagogik-Projekt des Theaters der Stadt Aalen. Präsidentin Claudia Köditz-Habermann (4.v.l.) übergab den symbolischen Scheck an Oberbürgermeister Thilo Rentschler und Anne Klöcker (4.v.r.) vom Theater. Für den Club ist es die dritte Förderung dieser Art.

weiter
  • 696 Leser

Der Pulk der Zweiradfahrer konnte sich sehen lassen

Verein Mit 21 Motorrädern konnten die Motorradfreunde Spraitbach 1979 die Zweirad-Saison eröffnen. Erste Tour führte nach Dinkelsbühl.

Spraitbach

Seit Vereinsgründung im Jahr 1979 ist die erste gemeinsame Ausfahrt ein festes Ritual im Jahreskalender der Spraitbacher Motorradfreunde. Für die diesjährige Zweiradsaison wurde der Termin der Eröffnungsfahrt in die Osterferien gelegt. Der Pulk der Zweiradfahrer konnte sich dann auch sehen lassen. 24 aktive Motorradfahrer zählt der Verein,

weiter
  • 1171 Leser

Eine alte Tradition wiederbelebt

Maibaumwettbewerb Mit zwei süddeutschen Kaltblütern holt der Förderverein Dambach seinen Maibaum aus dem Kirchenwald.

Stödtlen-Hintersteinbach

Zum zweiten Mal transportierte der Förderverein Kinderspielplatz Dambach den Dorfmaibaum mit einem Pferdegespann aus dem Wald zum Dorfplatz. Zwei stattliche süddeutsche Kaltblüter zogen das 28 Meter hohe Prachtexemplar vom „Kirchenwald“ zwischen Stödtlen und Hintersteinbach bis zum Volkmerweiher. Dort brach an dem

weiter
  • 1498 Leser
Polizeibericht

Balkon brannte

Crailsheim. Auf dem Balkon der Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Wolfgangstraße brach Samstagvormittag ein Brand aus. Er wurde frühzeitig entdeckt und konnte durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr, die mit 28 Mann und sieben Fahrzeugen vor Ort war, gelöscht werden. Die Balkontüre und das Fenster wurden beschädigt, ein Ausbreiten

weiter
Polizeibericht

Gegen Baum geprallt

Abtsgmünd. Der 21-jährige Fahrer eines VW Golf befuhr am Sonntag, 23. April, um 1.40 Uhr in der Frühe die L 1080 aus Abtsgmünd kommend in Fahrtrichtung Hohenstadt. Kurz nach der Einmündung Neubronn geriet der VW-Fahrer – aus Unachtsamkeit, wie die Polizei sagt –mit seinem Wagen nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Durch die

weiter
Polizeibericht

Opel von der Straße gerammt

Aalen. Ein 37-Jähriger befuhr am Samstag gegen 17 Uhr mit seinem VW die K 3239 von Dewangen kommend in Richtung K 3238 Richtung Treppach. An der Einmündung Frankeneich wollte der VW-Fahrer nach links in Richtung Hundesportplatz abbiegen. Dabei übersah er einen von Treppach herannahenden Opel: es krachte. Durch die Aufprallwucht wurde der Opel nach

weiter

Motorradfahrer bei Sturz schwer verletzt

Bei Testfahrt am Sonntag in Ellwangen

Ellwangen. Schwere Verletzungen zog sich ein 49 Jahre alter Motorradfahrer bei einem Sturz am Sonntagvormittag zu. Kurz nach 11 Uhr fuhr er mit seiner neu erworbenen Ducati zu einer Testfahrt von einer Hofeinfahrt auf die Haydenstraße ein. Dort stürzte er zu Boden, wobei das Motorrad auf seine Beine fiel. Der 49-Jährige wurde mit dem

weiter
  • 2855 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.37 Uhr: Das wird heute wichtig: Um 9 Uhr geht es heute vor dem Jugendschöffengericht Ellwangen um den schweren sexuellen Missbrauch eines Kindes. Ein junger Mann soll in Aalen ein Kind in eine Tiefgarage gezerrt, misshandelt und geschlagen haben - das Kind konnte fliehen. In Neresheim präsentieren am Nachmittag Studenten der Hochschule Aalen

weiter
  • 5
  • 5035 Leser

Wiesn-Party in Pommertsweiler

Stimmung Bei der Frühlingswiesn des Musikvereins Pommertsweiler herrschte großartige Stimmung. Der Festsaal war im Stil der Wiesn geschmückt und brechend voll. Die Oktoberfestband „Die Lausbuba“ aus München heizte mit einer Mischung aus Volksmusik, Schlagern und Kulthits ein, dazu gab es Maßbier und passende Speisen. Die Gäste in Dirndl

weiter

Motorradfahrer auf B29 bei Lorch verletzt

Unfall am Montagmorgen an der Einfahrt Lorch-Ost

Lorch. Am Montagmorgen ereignete sich an der Einfahrt Lorch-Ost in die B 29 ein Verkehrsunfall, bei dem sich ein Motorradfahrer Verletzungen zuzog. Gegen sieben Uhr fuhren laut Polizeiangaben ein Motorrad und ein Auto hintereinander in Richtung Schwäbisch Gmünd in die Bundesstraße ein. Noch auf dem Beschleunigungsstreifen fuhr die 37

weiter
  • 4
  • 16625 Leser

Neues Projekt für aktive Reisebegleitung

Bahnhofsmission Sozialer Beitrag zur Mobilität in Aalen vorgestellt.

Aalen. Die Bahnhofmission Aalen beteiligt sich an der bundesweiten Aktion, die unter dem Motto „Hoffnung geben, wo Menschen leben“ steht. „Keiner soll außen vor bleiben, wenn er eine Reise unternehmen will und in der Mobilität eingeschränkt ist“, sagt Sonja Kleiner, Ansprechpartnerin der Aalener Bahnhofsmission am Aktionsstand

weiter
  • 1604 Leser

Mann aus Aalen noch immer vermisst

Aus Virngrundklinik Ellwangen verschwunden

Ellwangen. Noch immer wird seit Mittwochnachmittag ein 48-jähriger Aalener vermisst. Er hielt sich zuletzt in der Virngrundklinik in Ellwangen auf. Laut Polizei liegen „konkrete Hinweise auf eine Eigengefährdung vor“. Der Mann ist 1,88 Meter groß und 108 Kilo schwer. Er hat kurze, graue Haare und grüne Augen. Er war

weiter
  • 5
  • 4801 Leser

Varta stellt 100 neue Mitarbeiter ein

Erfolgsgeschichte Was die Produktion von Lithium-Ionen-Zellen anbelangt, macht Varta Microbattery keine halben Sachen. Die Weltmarktführerschaft ist angepeilt.

Ellwangen

Die Varta Microbattery überrascht immer wieder mit Neuheiten, Erfolgsgeschichten und kühnen Vorhaben. Das Verblüffendste aber ist sicher nach wie vor, dass es dieser Firma gelingt, mit in Deutschland produzierten Batterien weltweit überaus konkurrenzfähig zu sein – in einigen Bereichen sogar Weltmarktführer. Made in Germany besiegt

weiter
  • 1
  • 3409 Leser

Der Frühling kommt für anderthalb Tage auf die Ostalb

Am Montag starten wir frostig in den Tag. Tagsüber gibt es viel Sonnenschein und die Spitzenwerte liegen bei 15 bis 17 Grad. Die 15 Grad gibt’s auf dem Härtsfeld, 16 werden es beispielsweise in Neuler, Ellwangen und Bopfingen. Am wärmsten wird es rund um Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag starten wir erst noch trocken in den

weiter

Regionalsport (16)

Birkle und Krusche mit Doppelpack

Fußball, Frauen Der TSV Hüttlingen kann durch einen 5:0-Kantersieg seine Spitzenposition in der Kreisliga behaupten.
Bezirksliga

Härtsfeld I – Steinheim 2:2 (2:0)

Zu bald ruhten sich die Gastgeberinnen auf ihrer Führung aus, sodass die Steinheimerinnen mit zunehmender Spieldauer immer besser ins Spiel fanden. Nach dem Seitenwechsel gelang den Gästen der verdiente Anschlußtreffer, ehe sie sich fünf Minuten vor Spielende mit dem Ausgleich belohnten. Die Härtsfelderinnen

weiter
  • 435 Leser

Erfolg auf internationaler Bühne

Sportakrobatik Dreifach-Titel für das Herrenpaar der DJK-SG Wasseralfingen beim 10. Internationalen Acro-Cup.

Das Starterfeld in Albershausen war mit Spitzensportlern aus Israel, Belgien, England, Estland, Österreich, Schweiz, Italien, Polen sowie Deutschland exzellent besetzt.

Platz eins im Debüt

Für das Herrenpaar der DJK-SG Wasseralfingen mit Hannes Frankenreiter und Jan Venus war dies der erste internationale Wettkampf überhaupt. Entsprechend groß war die

weiter
  • 572 Leser

K.o.-Sieg im Käfig für Dörrer

Kampfsport, Mixed Martial Arts Sieg in Castrop-Rauxel für den Ellenberger, der nun in Thailand und in New York (WM) kämpft.

Der Ellenberger Weltmeister Daniel Dörrer kämpfte in Castrop-Rauxel (NRW) gegen Tim Richter aus Plauen (Sachsen). Die beiden Profikampfsportler traten in der „Königsklasse des Kämpfens“, dem MMA (Mixed Martial Arts), gegeneinander an.

Hierbei dürfen alle erlaubten und fairen Wettkampftechniken eingesetzt werden: Boxen, Kickboxen, Ringen,

weiter
  • 5
  • 580 Leser

TSV-Damen schließen auf Rang sieben ab

Tischtennis, Verbandsliga 4:8-Heimniederlage für Untergröningen gegen Eningen nach 3:0-Führung. Nun folgt das Pokalfinale.

Zum Rundenabschluss war der Zweitplatzierte Eningen zu Gast in Untergröningen. Eningen war bislang das einzige Team, gegen das die Damen um Petra Henninger in dieser Saison nicht hatten punkten können.

Und das sollte sich auch nicht ändern. Dabei starteten die Kochertälerinnen nach den Doppeln einmal mehr mit einem 2:0 in die Partie. Überhaupt waren

weiter
  • 557 Leser

Unterkochen gewinnt das letzte Duell

Tischtennis, Landesliga 9:3-Sieg gegen Schwendi. Mit 7:2 Siegen ist der TVU eines der besten Teams in der Rückrunde.

Im letzten Wettkampf der Runde hatte es für beide Mannschaften nur noch Unterhaltungscharakter. In den Einzelbegegnungen selbst wollte jeder Spieler sein Match gewinnen, und es gab zum wiederholten Male sehenswerte Spiele zu bestaunen. In den Eingangsdoppeln setzte der TVU gleich ein klares Statement. Doppel 1, mit Raab/Blessing besetzt, erzielten ein

weiter
  • 506 Leser

Zahl des Tages

18

Tore hat Ellwangens U 17-Torjägerin Jasmin Fürst in der laufenden Saison bereits erzielt. Zuletzt gelang der FC-Stürmerin am Wochenende ein Treffer gegen den TSV Münchingen. Die B-Juniorinnen des FC Ellwangen stehen derzeit auf dem zweiten Tabellenplatz der Fußball-Verbandsstaffel. Nur ein Punkt trennt sie vom Spitzenreiter Mühlhausen.

weiter
  • 595 Leser

Lauf geht’s! Daniel Unger in Unterkochen

Der Ex-Triathlonweltmeister Daniel Unger kommt am heutigen Dienstag in die Festhalle Unterkochen. Die 400 Lauf-geht’s!-Teilnehmer dürfen dem ehemaligen Profisportler exklusiv über die Schulter schauen und viele nützliche Tipps für ihr weiteres Training mit nach Hause nehmen. Unger referiert darüber, wie man Training optimal in den Tagesablauf

weiter
  • 490 Leser

Handball im Bezirk eine Zukunft geben

Handball, Bezirk Beim TV Holzheim geht es am Samstag bei einer Tagung um die Handballzukunft des Bezirks Stauferland

Hans Hohlbauch will nicht länger zuschauen, wie seinem Handballbezirk Stauferland die aktiven Sportler in allen Altersklassen schwinden. Am Samstag findet deshalb um 9.30 Uhr beim TV Holzheim eine Tagung „Zukunft Handball“ statt, in der mehrere Gesichtspunkte der Debatte um mehr Handballer in den Vereinen und damit auch wieder mehr Mannschaften

weiter
  • 453 Leser
Sport in Kürze

TSV-Frauen hoffen weiter

Fußball. Noch ist das Licht für die Fußballfrauen des TSV Crailsheim im Tabellenkeller der zweiten Liga nicht erloschen. Gegen den direkten Mitkonkurrenten SC Sand II erkämpften sich die Crailsheimerinnen ein gerechtes 1:1 Remis und können noch aus eigener Kraft das rettende Ufer erreichen. Mit sieben Punkten belegt der TSV derzeit den letzten Tabellenrang.

weiter
  • 533 Leser

Auf geht‘s zum Dankeschön- Tag!

Alltagshelden Auch der TSV Essingen unterstützt die Aktion – freier Eintritt mit SchwäPo & VfR Aalen.

Endlich mal ein lautes „Danke!“ für unsere stillen Helden des Alltags. SchwäPo & VfR laden Helfer, Retter & Ehrenamtler zum Heimspiel gegen den MSV Duisburg ein. Zieht Eure Uniform, Kluft oder Tracht an und kommt am Samstag, 29. April, ab 12.30 Uhr (Anpfiff: 14 Uhr) in die Scholz-Arena. Wer keine spezielle Kleidung hat, sollte eine

weiter
  • 3
  • 583 Leser

Freikarten für den VfR Aalen

Der Spitzenreiter ist zu Gast in der Scholz-Arena. Am Samstag empfangen die Schwarz-Weißen den MSV Duisburg. Anpfiff der Partie ist um 14 Uhr.

Für die Partie verlosen wir fünfmal zwei Karten unter allen, die am heutigen Dienstag zwischen 14 und 14.15 Uhr unter der Telefonnummer 07361/594 712 anrufen. Die fünf Kartengewinner geben wir an dieser

weiter
  • 500 Leser

HSG verpasst knapp die Chance auf den Aufstieg

Handball, Bezirksliga, Frauen Oberkochen/Königsbronn schließt mit einem 28:25-Sieg die erfolgreiche Saison ab.

Die HSG-Damen schließen die Saison 16/17 noch einmal mit einem Sieg ab. Ein Spiel mit vielen Aufs und Abs sahen die Zuschauer am Sonntagabend in der Herwartsteinhalle. Gegen den Landesligaabsteiger aus Böhmenkirch startete die HSG zunächst fulminant.

In den ersten Minuten gelang einfach alles. Durch ein tolles Zusammenspiel wurde nahezu jeder Spielzug

weiter
  • 422 Leser

SG2H schlägt sich trotz Personalsorgen tapfer

Handball, Württembergliga, Frauen Hofen/Hüttlingen beendet die Saison mit einer erwartbaren Niederlage.

Um einer Spielabsage zu entgehen, trat am vergangenen Samstag eine zusammengewürfelte Mannschaft der SG Hofen/Hüttlingen gegen Leinfelden-Echterdingen an. Die favorisierten Gastgeberinnen aus Leinfelden setzten sich am Ende mit 27:17 durch. Die Niederlage sorgte auf Seiten der SG2H keinesfalls für schlechte Stimmung. Vielmehr war man froh, die Saison

weiter
  • 588 Leser

Dorfmerkingen träumt vom Einzug ins WFV-Pokalfinale

Fußball, WFV-Pokal-Halbfinale Der Landesliga-Spitzenreiter empfängt am Mittwoch (17.30 Uhr) den Oberliga-Vierten TSG Balingen.

Noch ein Sieg und die Sportfreunde Dorfmerkingen stehen im Finale des Württembergischen Fußballpokals. Der Landesligaspitzenreiter empfängt am Mittwoch um 17.30 Uhr den Oberliga-Vierten TSG Balingen. „Wir werden alles dafür geben, um eine mögliche Sensation zu erreichen“, verspricht Helmut Dietterle. Der SFD-Chefcoach setzt dabei auch auf

weiter
  • 964 Leser

Derbyniederlage zum Saisonende

Handball, Bezirksliga Die HSG Oberkochen/Königsbronn musste im Derby und letzten Saisonspiel gegen die SG Hofen/Hüttlingen eine 24:26-Niederlage hinnehmen. Die SG2H hat ihr letztes Spiel indes noch vor sich.

Trotz gutem Kampf mussten sich die Handballer der HSG Oberkochen/Königsbronn imt letzten Saisonspiel mit 24:26 der SG Hofen/Hüttlingen geschlagen geben. Die HSG beendet die Runde damit auf dem achten Tabellenplatz, die Handballer der SG2H haben im letzten Spiel am kommenden Samstag die Möglichkeit den dritten Platz zu festigen und auf diesem die Saison

weiter
  • 865 Leser

Überregional (26)

„Jule“ krönt emotionale Tage

Die deutschen Damen bleiben dank des 3:2-Sieges im Fed-Cup-Duell mit der Ukraine erstklassig. Als besonders wertvoll entpuppt sich Julia Görges, die ihre beiden Einzel gewinnt.
Nach langen, innigen Umarmungen versammelten sich alle im Kreis, hielten zusammen stolz die schwarz-rot-goldene Flagge hoch und strahlten miteinander um die Wette. Die deutschen Tennis-Damen haben den Klassenerhalt in der Weltgruppe der besten acht Mannschaften per 3:2-Sieg gegen die Ukraine geschafft. Eine bedeutende Rolle bei diesem Erfolg des Teams weiter
  • 564 Leser

5100 Telefonnummern, die Ortsnähe vortäuschen

Manche Dienstleister leiten Anrufer unbemerkt weiter. Die Kunden gehen davon aus, bei einer heimischen Firma zu landen. Ein Irrtum.
Hier hilft nur noch eine Entrümplungsfirma. Es hat sich einfach zu viel angesammelt. Im Telefonbuch steht eine Firma mit der richtigen Ortsvorwahl. Prima. Was der Kunde in diesem Fall nicht weiß: Wenn er gleich anruft, wird sein Telefonat unbemerkt weitergeleitet. Dorthin, wo die Firma wirklich ihren Sitz hat – was oft ganz schön weit entfernt weiter
  • 793 Leser

AfD auf Kurs nach rechts

Die Alternative für Deutschland geht mit dem national denkenden Alexander Gauland und Alice Weidel als Spitzenduo in den Wahlkampf. Parteichefin Frauke Petry wird entmachtet.
Es ist eine Entmachtung auf Raten. Parteichefin ist Frauke Petry zwar noch. Doch die AfD hat ihrer Vorsitzenden beim Bundesparteitag in Köln kräftig die Flügel gestutzt. Eine erneute Spaltung ist nicht mehr ausgeschlossen, womöglich nach der Bundestagswahl. Und die AfD hat jetzt ein neues, weibliches Gesicht: Alice Weidel. Die Unternehmensberaterin, weiter
  • 435 Leser

AfD zieht mit Doppelspitze in Wahlkampf

Delegierte machen Alexander Gauland und Alice Weidel zum Führungsteam.
Die AfD zieht mit einem nationalkonservativ ausgerichteten Spitzenduo in den Bundestagswahlkampf und stellt Parteichefin Frauke Petry ins Abseits. Der Parteitag kürte den Vizevorsitzenden Alexander Gauland und Vorstandsmitglied Alice Weidel aus Baden-Württemberg zum Top-Tandem für den Wahlkampf. Petry scheiterte dagegen in Köln mit dem Versuch, die weiter
  • 398 Leser
Börsenparkett

Anleger halten sich zurück

Frankreich und Borussia Dortmund – das waren die beiden Themen die zum Wochenschluss die Diskussion auch auf dem Börsenparkett in Frankfurt bestimmten. Auch die Händler fürchten einen Sieg der Rechtsextremen im Nachbarland und damit weiteres Unbill für die Eurozone und die EU. Und sie schütteln den Kopf über die perfide, menschenverachtende Attacke weiter
  • 760 Leser

Auf dem Weg nach Europa

Die Breisgauer schlagen Leverkusen und halten Kontakt nach oben.
Mit einem späten Tor zum 2:1 gegen Bayer Leverkusen hat Pascal Stenzel die Europapokalambitionen des SC Freiburg unterstrichen. Die Breisgauer stehen nun vier Spieltage vor dem Saisonende weiter auf Rang sechs. Vor 24 000 Zuschauern im Schwarzwald-Stadion sorgte Nils Petersen (11. Minute) für das erste Freiburger Tor, ehe Stenzel (88.) traf. „Man weiter
  • 480 Leser

Benennen, was uns die Freiheit raubt

Aalen verleiht den Schubart-Preis an den einstigen Flüchtling Saša Stanišic für seinen Erzählband „Fallensteller“.
Wie selten zuvor bei der Verleihung des mit 15 000 Euro dotierten Schubart-Literaturpreises der Stadt Aalen zog sich die Erinnerung an dessen Namensgeber wie ein roter Faden durch die Ehrung für den in Hamburg lebenden Autor Saša Stanišic. Weshalb, das machte bei der Preisverleihung am Samstag in der Aalener Stadthalle der gerade erst aus der weiter
  • 5
  • 380 Leser

Berlin bricht Ratten das Genick

Die Hauptstadt geht mit einer mechanischen Tötungsmethode gegen die Krankheitsüberträger vor.
Immer wieder müssen in Berlin Spiel- und Bolzplätze wochenlang gesperrt werden. Den Grund nennen kleine Aufkleber: „Rattenbefall“. Die Stadt geht den Ratten jetzt mit einer mechanischen Methode ans Fell. Die bricht ihnen das Genick. Ratten sie sind Krankheitsüberträger. Kot im Sandkasten reicht bereits als Ansteckungsquelle. Deshalb werden weiter
  • 319 Leser

Die Daueraufgabe

Kommunen in Baden-Württemberg tun sich schwer, bezahlbaren Wohnraum für ihre Bürger zu schaffen. Das ist auch eine Folge des sukzessiven Rückzugs von Bund und Ländern aus diesem Bereich.
Die Hoffnung ist anderthalb Hektar groß und liegt neben dem Bahnhof. Schotter und Asphalt wechseln sich ab, dort neben den Gleisen, aus denen Sträucher wuchern. Busse stehen hier und Autos, gelegentlich finden Flohmärkte statt. Doch das soll sich ändern. Was heute eine Mischung aus Parkplatz und Brache ist, soll bald zentrales Wohnen mitten in Kirchheim weiter
  • 364 Leser

EU pocht auf Autos ohne Schadstoffe

Brüssel möchte bis zum Jahr 2030 die Klimagase drastisch reduzieren. Ein Thema dabei sind E-Autos.
Die ab 2021 in der Europäischen Union geplanten neuen Abgas-Grenzwerte für Autos sollen „ehrgeizig“ werden. Dies kündigte EU-Vizekommissionspräsident Maros Sefcovic in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur zum Start der Hannover Messe an. Die EU will zudem Geld für Ladestationen für Elektro- und Brennstoffautos locker machen. Beides weiter
  • 798 Leser

First Lady des Jazz

Ella Fitzgerald gilt als eine der größten Sängerinnen des 20. Jahrhunderts – berühmt für ihre grandiose Stimme, ihr breitgefächertes Repertoire und ihr uneitles Auftreten. Vor 100 Jahren kam sie zur Welt.
Ich bin kein Glamour-Typ“, sagte Ella Fitzgerald einmal über sich selbst. „Es fällt mir schwer, vor einer Menschenmenge aufzutreten. Aber Gott gab mir dieses Talent, damit ich es nutze. Also stehe ich einfach da und singe.“ Einfach dastehen und singen – mehr brauchte sie nicht, um zur Jazz-Ikone zu werden. In diesem Jahr feiert weiter
  • 381 Leser
Kommentar Peter Heusch zur Präsidentenwahl in Frankreich

Gefahr gebannt

In Frankreich ist eine für ganz Europa wichtige Vorentscheidung gefallen. Der parteilose Proeuropäer Emmanuel Macron hat den Sprung in die Stichwahl am 7. Mai geschafft. Dass er in zwei Wochen den Sack zumachen und seine Konkurrentin Marine Le Pen schlagen kann, ist eine Beinahe-Gewissheit. Rechtsextreme Populistin contra sendungsbewussten Sonnyboy weiter
  • 364 Leser

Großartiges Gefühl

Die schwer gebeutelten BVB-Fußballer genießen das 3:2 in Gladbach ganz besonders. Trainer Tuchel wagt eine Kampfansage an Pokalgegner FC Bayern.
Aus der Kabine drangen Musik und Gelächter. Wie von einer Last befreit feierten die Dortmunder Profis mit einer Spontanparty den 3:2 (1:1)-Erfolg in Mönchengladbach. Die Festnahme eines Tatverdächtigen nach dem Sprengstoffanschlag auf den Teambus am Freitag und der Siegtreffer von Raphael Guerreiro in der 87. Minute am Samstag taugten als Therapie. weiter
  • 487 Leser

Hannover ganz im Zeichen von Industrie 4.0

Messestart Die als weltgrößte Industrieschau geltende Hannover Messe ist am gestrigen Sonntag mit ersten Veranstaltungen an den Start gegangen. Auf dem vorgeschalteten Industrieforum sprach sich Staatssekretär Matthias Machnig (SPD) aus dem Bundeswirtschaftsministerium für eine neue Risikokultur in der Gründerszene aus. Ein Scheitern von Firmengründungen weiter
  • 808 Leser

Hoffenheim beklagt Hass gegen Hopp

Der Kontrollausschuss des DFB ermittelt nach Schmähungen an dem Mäzen der Kraichgauer.
In die Freude über die erste Europapokal-Qualifikation der Vereinsgeschichte mischte sich bei Julian Nagelsmann auch viel Frust. Die massiven Beleidigungen und Anfeindungen gegen Mäzen Dietmar Hopp animierten den Trainer von 1899 Hoffenheim nach dem 1:1 beim 1. FC Köln zu einer generellen Gesellschaftskritik: „Du fährst ins Stadion – und weiter
  • 456 Leser

Kein Ruhestand für Peer

Der Politiker als solcher und Peer Steinbrück im Speziellen leidet im Ruhestand an einer chronischen Rastlosigkeit, die man ihm nun wirklich nicht vorwerfen kann. Hetzen Sie mal über Jahrzehnte von Marktplatz zu Marktplatz, lenken nebenbei die Geschicke eines Landes und reden sich dann auf großen Bühnen und in Talkshows den Mund fusselig – da weiter
  • 468 Leser

Kritik an Exportstärke

Amerikaner halten an ihrer harten Position fest.
Die USA haben bei der IWF-Frühjahrstagung in Washington alle Versöhnungsversuche gekontert und bleiben in ihrer Kritik am offenen Welthandel hart. US-Finanzminister Mnuchin rückte in einem Statement zum Abschluss des Treffens der weltweiten Finanzelite entgegen der Hoffnungen nicht von seiner strikten Haltung ab. „Gemeinsam mit unseren innenpolitischen weiter
  • 764 Leser

Königsblau kontra Königsklasse

Nach dem 1:1 auf Schalke fehlen dem Aufsteiger nur noch vier Punkte zum Einzug in die Champions League.
Timo Werner hat den Spießrutenlauf auf Schalke erfolgreich gemeistert und Bundesliga-Aufsteiger RB Leipzig ein Stück näher Richtung Champions League geschossen. Der Nationalspieler, der wegen einer peinlichen Schwalbe im Hinspiel Pfiffe und Schmähgesänge ertragen musste, erzielte beim verdienten 1:1 mit seinem 17. Saisontreffer die Führung. Den willensstarken weiter
  • 359 Leser

Naturschützer beklagen hohe Bienenverluste

Der Nabu macht intensive Landwirtschaft und „Giftduschen“ für den Populationsrückgang verantwortlich.
Der Naturschutzbund Baden-Württemberg (Nabu) ist besorgt wegen „dramatischer Bestandsrückgänge“ bei Honigbienen und anderen Blütenbesuchern. Auch Wildbienen, Hummeln und Schmetterlinge seien betroffen. „Schuld daran sind nicht Parasiten, sondern der Einsatz von hochtoxischen Pestiziden sowie die allgemeine Blütenarmut in unserer Landschaft“, weiter
  • 389 Leser

Pionier und Pragmatiker, der Publikumsnähe sucht

Burkhard C. Kosminski soll 2018 Stuttgarter Schauspielchef werden. Heute entscheidet der Verwaltungsrat.
Schon früh zog es ihn ins Theater. Von Pfullingen, wo er aufgewachsen ist, pilgerte er regelmäßig nach Stuttgart. Zu Peymann. Später wagte er den Sprung nach New York, ans berühmte Lee Strasberg Institute. Seit 2006 leitet Burkhard C. Kosminski das Schauspiel am Nationaltheater Mannheim, erst als Direktor, seit 2013 als Intendant. 2018 soll er auf Vorschlag weiter
  • 367 Leser

Riesenchance im Spitzenspiel

Mit einem Sieg gegen Union Berlin kann die Mannschaft von Hannes Wolf im Aufstiegskrimi drei gefährliche Verfolger auf Abstand halten.
Geduld war gefragt nach dem ersten Bundesliga-Abstieg. Viel Geduld. Zwei lange Jahre dauerte es, bis die Stuttgarter im Mai 1977, demnächst vor exakt 40 Jahren, wieder den Sprung nach oben schafften. Unaufhaltsam und seitdem legendär war der 100-Tore-Sturm, zu dem auch ein 28-Jähriger aus Lörrach zählte: Ottmar Hitzfeld schoss am 13. Mai 1977 beim 8:0-Heimsieg weiter
  • 504 Leser
Leitartikel Alfred Wiedemann sieht fürs Zentralabitur schwarz

Träumt weiter

Ausgerechnet die Aufgaben fürs Abi in Mathematik und Englisch haben Unbekannte bei einem Einbruch ins Solitude-Gymnasium in Stuttgart vor gut zwei Wochen in den Fingern gehabt. In beiden Fächern hat sich Baden-Württemberg für Teile der Prüfungsaufgaben im Aufgabentopf bedient, der für alle Bundesländer offen ist. Dieser gemeinsame Topf, der auch Aufgaben weiter

Verkaterte Münchner: „Da muss mehr kommen“

Dicke Luft nach 2:2 gegen Mainz und vor Pokal-Hit gegen Dortmund. Arjen Robben mahnt Steigerung an.
Carlo Ancelotti wollte von einem Champions-League-Kater nichts wissen, doch bei seinen Spielern herrschte nach dem überraschenden Patzer im Titelkampf beim 2:2 (1:2) gegen den FSV Mainz 05 dicke Luft. "Natürlich hängt uns das Spiel noch nach, wir sind auch nur Menschen", sagte Thomas Müller. Das Aus bei Real Madrid hat Spuren hinterlassen bei Bayern weiter
  • 745 Leser

VfB düpiert den Meister

Friedrichshafen lässt Berlin im ersten Finalduell keine Chance.
Rekordmeister VfB Friedrichshafen hat einen großen Schritt zum Titel in der Volleyball-Bundesliga gemacht. Im ersten von maximal drei Finalspielen gegen Titelverteidiger Berlin Volleys setzte sich der VfB zu Hause glatt mit 3:0 (25:13, 26:24, 25:21) durch. Sollte die Mannschaft von Ex-Bundestrainer Vital Heynen auch die zweite Partie am 3. Mai in Berlin weiter
  • 470 Leser

Viererpack zum Träumen

Torjäger Kruse weckt Lust auf die Europa League und bleibt bescheiden.
Max Kruse und den historischen Viererpack staunte sogar Miroslav Klose auf der Tribüne – so eine Torgala war selbst dem DFB-Rekordstürmer in der Liga nie gelungen. Alle Treffer bei Werders 4:2 in Ingolstadt, drei davon als Hattrick innerhalb der letzten 13 Minuten: Kein Wunder, dass sich Kruse nicht nur zur weiter begeisternden Bremer Erfolgsserie weiter
  • 415 Leser

Vom Asphalt auf die Kirchenbank

In der Autobahnkirche St. Christopherus an der A 5 bei Baden-Baden suchen Reisende ruhige Momente der Einkehr. Sie ist eine von 44 solcher Einrichtungen in Deutschland.
Auf der Autobahn 5 herrscht Hochbetrieb und am Rastplatz Baden-Baden liegt Nervosität in der Luft. Autofahrer hupen, schimpfen, tanken. Ruhe bietet nur die Autobahnkirche St. Christophorus. Der pyramidenförmige Bau liegt einen Steinwurf von der Fahrbahn entfernt. Jährlich bietet das Gotteshaus zwischen 100 000 und 200 000 Besuchern die Chance auf ein weiter
  • 364 Leser

Leserbeiträge (6)

Lesermeinung

Zu verschiedenen Aussagen zum Thema „B 466“ :

Wie sagte schon Leonardo da Vinci: „Jede kleine Ehrlichkeit ist besser als eine große Lüge.“ Würden sich das doch nur unsere Politiker auf die Fahnen heften. Bestimmt wäre da die Politikverdrossenheit ein ganzes Stück geringer.

Beispiele: Bei den Veranstaltungen wird noch seitens der Politiker vor großem Publikum geäußert (konkret: Termin in Schloßberg,

weiter
  • 4
  • 304 Leser

Generalversammlung

Im vollbesetzten Schützenhaus eröffnete 1. Vorstand Thomas Kassahn die Jahreshauptversammlung des SV Durlangen und begrüßte hierzu viele Mitglieder und speziell Bürgermeister Dr. Gerstlauer, welcher bei den später stattfindenden Wahlen als Wahlhelfer agieren werde.

Nach einer Schweigeminute in Gedenken an die verstorbenen

weiter
  • 1
  • 3469 Leser

Häusle Stein für Stein zerlegt ( P-GT vom 24.04.2017, Seite 10 )

>Freiwillige Helfer bauen das alte Backhäuschen am Gmünder Pfitzerkreisel ab. Es soll im Wetzgauer Himmelsgarten wieder aufgebaut werden.<

Das ist lobenswert, Altes nicht einfach abreißen und wegschmeißen, sondern - wenn möglich und sinnvoll - es geordnet abzubauen und einer anderen/neuen Nutzung zuführen.

Das alte

weiter
  • 4
  • 1630 Leser

"Die Nacht der Musicals": Ein großer Erfolg der Chorfreunde Hüttlingen

Am vergangenen Samstag den 22.04. begeisterten unsere Chorgruppen auf ganzer Linie und führten den sehr gut besuchten Bürgersaal in das bunte Reich der Musicalgeschichte.

Viele unserer Gäste haben sich sicherlich in den letzten Jahren bei dem Besuch eines Musicaltheaters in Stuttgart, Hamburg oder anderswo ein paar schöne Stunden

weiter
  • 1
  • 3353 Leser

inSchwaben.de (5)

Der Profi schützt den Hausbesitzer vor hohen Folgekosten

Expertentipp: Eine Dachdämmung sollte man nur von Fachhandwerkern vornehmen lassen. Setzen Sie dabei auf ein System, das individuell zum Dach passt und alle technischen Anforderungen erfüllt.

Dämmen gehört zu den wichtigsten Maßnahmen, wenn man die Energieeffizienz eines Hauses wirkungsvoll verbessern will. Doch bei billigen, nicht gut geplanten Dämmmaßnahmen können Probleme auftreten.

Was kann bei einer unsachgemäßen Dachdämmung alles schief gehen?

Es ist oftmals schade um die Zeit, den Aufwand und das viele Geld, wenn falsch gedämmt

weiter
  • 708 Leser

Die Einzeigeruhr: Das Accessoire für ein entspanntes Leben

Mit Einzeigeruhren sieht man den Alltag plötzlich mit ganz anderen Augen. Zwar kann man mit ihnen nicht die Zeit anhalten, doch die Einstellung zum Leben verändert sich für immer.

Dass die Zeit scheinbar immer schneller verfliegt, beklagen Menschen seit Jahrhunderten. Auch im 21. Jahrhundert scheint die Geschwindigkeit im Alltag und im

weiter
  • 3
  • 1019 Leser

Umzugskosten kostenlos online berechnen

Umzugskosten können ziemlich schnell in die Höhe schnellen. Kosten für Kartons, Makler und Parkgebühren erreichen schnell eine stolze Summe – und manchmal hat man dann doch noch etwas übersehen oder das Unerwartete trifft ein. Kalkulieren Sie die Kosten für Ihren Umzug daher schon im Voraus und planen Sie ausreichend Zeit ein. weiter
  • 5
  • 1336 Leser

Solarleuchten: Es werde Licht im Garten – ganz ohne Strom

Helles Licht in Garten und Vorgarten, ohne aufwendig Stromkabel zu verlegen – das geht! Solarleuchten bieten praktisches und atmosphärisches Licht für den Außenbereich. Vorausgesetzt, man achtet beim Kauf auf bestimmte Qualitätsmerkmale.Vielfältige Ausführungen für angenehmes LichtSie sind nicht so gefährlich

weiter
  • 1381 Leser

Psoriasis: Depressionen erhöhen das Risiko für Arthritis

Schon lange untersuchen Forscher, ob es einen Zusammenhang zwischen Schuppenflechte, Depressionen und der Psoriasis-Arthritis gibt. Eine kanadische Studie zeigt nun, dass Patienten mit Psoriasis, die zusätzlich unter einer Depression leiden, ein um 37 Prozent erhöhtes Risiko für eine Psoriasis-Arthritis haben.Erhöhtes Risiko für

weiter
  • 1818 Leser