Artikel-Übersicht vom Dienstag, 9. Mai 2017

anzeigen

Regional (253)

Im Hirschbach wird gefeiert

Hirschbachfest Siggi Schwarz und Red Fat Cat kommen zum Konzert.

Aalen. Vom 12. bis zum 14. Mai findet das diesjährige Hirschbachfest statt. Zahlreiche ehrenamtliche Helfer haben ein sehr umfängliches und abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. „Red Fat Cat“, eine Band aus Crailsheim, besorgt am Freitagabend den Auftakt mit Hillbilly-Musik im Sound der 50er Jahre.

Am Samstag wird ab 11 Uhr

weiter
  • 2108 Leser
Kurz und bündig

Pfingst-Feriencamp der KISS

Aalen. In den Pfingstferien bietet die Kindersportschule des MTV Aalen rund um die MTV-Sportanlage im Waldgebiet Rohrwang eine Ferienbetreuung an. Termin ist Dienstag bis Freitag, 6. bis 9. Juni, Montag bis Mittwoch, 12. bis 14. Juni, und Freitag, 16. Juni, jeweils von 8 bis 17 Uhr. Die Kinder im Alter von vier 4 bis 13 Jahren erwartet ein abwechslungsreiches

weiter
  • 1782 Leser

Leben, lieben, lachen – die Frauenmesse

Frauenmesse Am 21. Mai in der Aalener Stadthalle mit interessantem und breitem Programm. Neu ist der Mädlesflohmarkt.

Aalen. Zum dritten Mal dreht sich am 21. Mai in der Stadthalle in Aalen alles um die Belange der Frauen. Die Frauenmesse „Leben. Lieben. Lachen.“ besticht wieder durch ein umfangreiches Vortragsprogramm. Vom klugen Weg zur Selbstverteidigung über Aurafotografie bis hin zum Thema „Weshalb Frauen nicht in die Chefetage kommen“.

weiter
  • 2047 Leser
Polizeibericht

Moped gegen Auto

Aalen. Am Dienstagvormittag bemerkte ein 16-jähriger Zweiradfahrer gegen 11.40 Uhr zu spät, dass es vor der Ampelanlage im Einmündungsbereich Friedrichstraße/Curßfeßstraße zu einem Rückstau kam. Da er zu spät bremste, stürzte er von seinem Fahrzeug, welches anschließend gegen ein Auto rutschte. Verletzt wurde niemand. Sachschaden: etwa 2000 Euro.

weiter
  • 2516 Leser
Polizeibericht

Parkplatzunfall

Aalen. Auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Heinrich-Rieger-Straße kam es am Dienstagvormittag zu einem Unfall. Gegen 9.50 Uhr wollte eine 31-jährige Autofahrerin über die dortige Rampe auf einen weiteren Parkplatz auffahren. Dabei kollidierte sie mit einem 78-jährigen Autofahrer. 9000 Euro Schadensbilanz.

weiter
  • 2411 Leser
Polizeibericht

Schwerer Unfall beim Einbiegen

Aalen-Dewangen. Am Dienstagmorgen wollte ein aus Richtung Fachsenfeld kommender 79-jähriger Mercedesfahrer gegen 7.50 Uhr nach rechts in Richtung Dewangen einbiegen. Dabei kollidierte er mit dem einem 51-jährigen Mercedesfahrer, dessen Fahrzeug wiederum mit dem Auto einer aus Richtung Dewangen kommenden 36-jährigen VW-Passat-Fahrerin kollidierte. Während

weiter
  • 1242 Leser
Polizeibericht

Versuchter Einbruch

Aalen. Am Montagmorgen stellte die Angestellte eines Ladengeschäftes in der Carl-Zeiss-Straße Beschädigungen an der Zugangstüre fest. Bei der polizeilichen Aufnahme stellten Beamte des Aalener Polizeireviers fest, dass Unbekannte tatsächlich versucht hatten, die Eingangstüre aufzubrechen. Der Tatzeitraum kann auf die Zeit zwischen Montag, 1. Mai, und

weiter
  • 2056 Leser

Der Kindergarten in Weiler soll bleiben

Ortschaftsrat Die Kirchengemeinde und die Stadt wollen gemeinsam nach einer Lösung suchen.

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Der Kindergarten in Weiler ist zur Zeit nicht nutzbar. Nach einem massiven Wassereinbruch mussten die Kinder in den Gemeinderaum umziehen. Eine „Notsituation“, meint Ortsvorsteher Bernhard Feifel. Dennoch möchte der Ort an seinem Kindergarten festhalten. Der katholische Pfarrer Tobias Freff sprach als Vertreter

weiter
  • 5
  • 767 Leser

In Schwäbisch Gmünd neuen Wohnraum schaffen

Spatenstich In der Oberen Halde entstehen Wohnungen der Vereinigten Gmünder Wohnungsbaugesellschaft.

Schwäbisch Gmünd. Die Wohnbebauung in der Oberen Halde ist der Auftakt der geplanten Wohnraumoffensive der Vereinigten Gmünder Wohnungsbaugesellschaft (VGW), um für Schwäbisch Gmünd neuen Wohnraum zu generieren. Mit dem ersten Spatenstich durch VGW-Geschäftsführer Celestino Piazza, dem Architekten Christian Rothenhöfer, Gerhard Hackner von der Stadt

weiter
  • 2
  • 1429 Leser
Kurz und bündig

Konzerte für kleine Leute

Schwäbisch Gmünd. Die sechste Veranstaltung der Reihe „Ohren auf! Konzerte für kleine Leute“ des Gmünder Kulturbüros ist ein Muttertagsgeschenk für die ganze Familie: „Ludwig kämpft für die Freiheit“ hat die Gmünder Philharmonie das Kinderkonzert am Sonntag, 14. Mai, um 15 Uhr im Kulturzentrum Prediger genannt. Kinder ab sechs Jahren und ihre Eltern

weiter
  • 874 Leser

Was nicht zum Salvator passt

Schule Beim Kunstprojekt des Lehrers Josef Marras sollten die Zehntklässler des Scheffold-Gymnasiums religiöse und landschaftliche Eindrücke sammeln und ein surreales Bild malen.

Schwäbisch Gmünd

So ist man mit den Menschen umgegangen“, sagt Kunstlehrer Josef Marra zu seinen Schülern an der St.-Salvator-Station „Die Kreuzigung Christi“ und zeigt auf die Figuren hinter der Glasscheibe, die Jesus ans Kreuz nageln.

Derzeit unterrichtet Marras Surrealismus im Kunstunterricht der beiden zehnten Klassen des Scheffold-Gymnasiums.

weiter
Kurz und bündig

Zeit für Angehörige

Mutlangen. In der Psychosozialen Krebsberatungsstelle Ostwürttemberg in Mutlangen, Haus 6 auf dem Gelände des Stauferklinikums, ist am Freitag 12. Mai, von 10 bis 11.30 Uhr unter dem Motto „Auszeit – eine Zeit für Angehörige“ eine Gesprächsrunde für Angehörige von Krebspatienten. Das Treffen soll Angehörigen eine Plattform geben, mit sich selbst und

weiter
  • 1047 Leser
Polizeibericht

Diebstahl aus dem Auto

Böbingen. Ein Dieb hat am Montag zwischen 20 Uhr und 21.15 Uhr eine Scheibe eines Renault Twingos eingeschlagen, der in der Schulstraße in Böbingen abgestellt war. Danach entwendete der Unbekannte eine Handtasche, die auf dem Beifahrersitz abgelegt war, teilt die Polizei mit. Der Gesamtschaden wird auf rund 400 Euro beziffert. Hinweise auf den Dieb

weiter
  • 2369 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausfahren

Gschwend. Beim Ausfahren von einem Grundstück in die Welzheimer Straße in Gschwend ist ein 65-jähriger Hyundai-Fahrer am Montag gegen 16 Uhr gegen einen parkenden Mercedes gestoßen, teilt die Polizei mit. Er verursachte dabei Sachschaden von knapp 2000 Euro.

weiter
  • 1699 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht – Polizei ermittelt

Schwäbisch Gmünd. Ein Peugeot-Fahrer hat laut Polizei am Montagnachmittag gegen 16.50 Uhr am Kalten Markt in Gmünd einen abgestellten Renault gestreift. Er fuhr danach weiter, ohne sich um den Schaden von etwa 1000 Euro zu kümmern. Da die Besitzerin des Renaults die Situation beobachtet hatte, konnte sie sich das Kennzeichen notieren. Die Ermittlungen

weiter
  • 1684 Leser
Polizeibericht

Vandalisimus im Stadtgarten

Schwäbisch Gmünd. Vandalen haben im Verlauf des Wochenendes im Gmünder Stadtgarten ihr Unwesen getrieben, teilt die Polizei mit. Zwischen Freitagmittag und Montagmorgen warfen sie im Bereich der Remsparkbühne zwei schwere Stahlkisten um und zerschlugen zwei dort aufgestellte Laternen. Zudem knickten die Unbekannten mehrere Äste von Bäumen ab. Der Schaden

weiter
  • 1367 Leser
Polizeibericht

Zeugen gesucht

Schwäbisch Gmünd. In der Taubentalstraße in Gmünd hat der Fahrer eines größeren hellen Autos am Montag gegen 11.15 Uhr beim Ausparken einen grauen Smart beschädigt und sich anschließend von der Unfallstelle entfernt. Er hinterließ dabei Schaden von etwa 500 Euro. Weitere Hinweise auf das Verursacherfahrzeug nimmt die Polizei unter (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 1660 Leser

„Ein bodenständiger Bürgermeister“

Amtseinsetzung Der Ellenberger Gemeinderat und Bürgermeister-Stellvertreter Franz Stanzel verpflichtet den wiedergewählten Schultes Rainer Knecht auf dessen vierte Amtsperiode.

Ellenberg

Am 12. März war der amtierende Ellenberger Bürgermeister Rainer Knecht bei einer Wahlbeteiligung von 57,15 Prozent und mit 99,37 Prozent der Stimmen als Bürgermeister bestätigt worden. Jetzt verpflichtete ihn dessen Stellvertreter, Franz Stanzel, im Rahmen der Sitzung des Gemeinderates für dessen vierte Amtsperiode.

Stanzel erinnerte an das

weiter

Bunte Sträuße als vorgezogenes Geschenkt zum Muttertag

Aktion Glückliche Gewinner holten bunte Sträuße als vorgezogenes Muttertagsgeschenk in der Ellwanger SchwäPo-Geschäftsstelle. Möglich gemacht hat das eine Aktion mit der Kreisgruppe Aalen im Gartenbauverband Baden-Württemberg und Hessen. Die Gewinner sind: Katrin Hausenstein (Westhausen), Niklas Rieger (Hüttlingen), Josef Weber (Rainau), Benedikt Storer

weiter
  • 725 Leser
Kurz und bündig

Frühjahrsfest in der Liashalle

Stödtlen. Der Liederkranz Stödtlen veranstaltet sein Frühjahrsfest zum ersten Mal in der neuen Liashalle. Der Konzertabend mit mehreren Gastchören und Bewirtung beginnt am Mittwoch, 24. Mai, um 19.30 Uhr. Am Feiertag Christi Himmelfahrt – Donnerst, 25. Mai – schließt sich ab 10 Uhr der Frühschoppen an. Später wird Mittagessen angeboten, dazu Unterhaltungsmusik

weiter
  • 1353 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst mit Musik

Ellenberg. Am Sonntag, 14. Mai singt der Männerchor des Liederkranzes Ellenberg in der Pfarrkirche Ellenberg einige Chorsätze während des Gottesdienstes, der auch den verstorbenen Mitgliedern des Gesangvereines gewidmet ist. Für die Mütter unter den Gottesdienstbesuchern gibt es ein Muttertagslied. An der Orgel begleitet Dr. Hans-Georg Brendle, die

weiter
  • 1372 Leser

Spatenstich in Hüttlingen

Wohnungsbau Anstelle des jüngst abgerissenen Gasthauses Adler werden in den nächsten Jahren zwei Mehrfamilienhäuser gebaut mit zusammen 25 Wohneinheiten. Der Erste Spatenstich zu diesem Sechs-Millionen-Projekt ist am Dienstag getan worden. Bürgermeister Günter Ensle freut sich über ein „städtebaulich positives Objekt“ auf dem 2000-Quadratmeter-Areal.

weiter
  • 1161 Leser
Kurz und bündig

Frauen-Frühstück

Gschwend. Das nächste Frauenfrühstück ist am Donnerstag, 11. Mai, um 9 Uhr im Gemeindehaus in Gschwend. Thema ist „Mitten im Leben – vom Notwendigen und Überflüssigen“ mit Rita Reichenbach-Lachenmann aus Augsburg. Alle interessierten Frauen sind dazu eingeladen.

weiter
  • 1175 Leser
Namen und Nachrichten

Seit 25 Jahren bei der Ospa

Uwe Geiger aus Schwäbisch Gmünd trat am 4. Mai 1992 als Kunststoffapparatebauer in die Firma Ospa Schwimmbadtechnik Pauser in Mutlangen ein. Dank seiner guten Fachkenntnis und Engagements wurde er schnell fester Bestandteil der Fertigung. Aktuell ist er in der BlueClear-Desinfektionsanlagen Abteilung tätig. Die Geschäftsführer Michael Pauser und Stefan

weiter
  • 575 Leser
Kurz und bündig

Seniorennachmittag

Göggingen. Zum Seniorennachmittag sind am Mittwoch, 10. Mai, um 14.30 Uhr in den Vereinsraum der Gemeindehalle alle Interessierten eingeladen. Hans Jürgen Landgraf, Kriminalhauptkommissar und Leiter der kriminalpolizeilichen Beratungsstelle, referiert über Sicherheitstipps für zu Hause und unterwegs. Außerdem ist ein Auftritt der Kindergartenkinder

weiter
  • 776 Leser
Kurz und bündig

Tortennachmittag

Ruppertshofen. Der fünfte Ruppertshofener Tortennachmittag ist am Mittwoch, 10. Mai, ab 14 Uhr im Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld. Eingeladen sind alle Mitbürgerinnen und Mitbürger - Jung und Alt. Die Klasse 4 der Grundschule ist ebenfalls dabei. Das Motto lautet: Frische, fruchtige Sommertorten. Die Gemeinde bietet einen Fahrdienst an. Bei Bedarf

weiter
  • 881 Leser
Kurz und bündig

Windkraft im Gemeinderat

Täferrot. Die beiden Windkraftanlagen auf Markungsgebiet sind Thema im Gemeinderat am Mittwoch, 17. Mai. Die Sitzung beginnt um 19.30 Uhr im Bürgersaal im Rathaus. Themen unter anderem das Ausscheiden von Ulrich Rettenmaier aus dem Gemeinderat; die Festlegung der Bewertungsrichtlinien für das neue kommunale Haushaltsrecht; private Bauvorhaben, der

weiter
  • 638 Leser

Cousinenpower schuf einen „Chorado“ für alle

Verein Der Durlanger Chor beschenkt sich und sein Publikum mit einem Konzert. Der Vorverkauf hat begonnen.

Durlangen. Sieben Jahre gemeinsames Singen – das feiern die Mitglieder von „Chorado“ mit einem Konzert am 20. Mai.

Aus der Taufe gehoben wurde dieser junge Chor des Gesangs- und Musikvereins Concordia von den begeisterten Sängerinnen Moni Fischer, Claudia Widmann und Beate König. Die drei Cousinen fassten eines schönen Sommerabends

weiter
  • 1253 Leser

Drei Lösungen gefunden auf dem Friedhof

Gemeinderat Mutlanger Gremium diskutiert bei einer ausgiebigen Begehung das Gestaltungskonzept und die künftigen Maßnahmen.

Mutlangen

Das ist das übergeordnete Ziel: Langfristig soll der Friedhof aufgewertet werden durch ein stimmiges Gesamtkonzept. Umsetzen will man es aber ebenfalls langfristig – Schritt für Schritt, wann immer es notwendig ist oder sich anbietet. Dieses Ziel im Hinterkopf hat der Gemeinderat am Dienstag hauptsächlich drei neuralgische Punkte in

weiter

Festliche Konfirmation

Ruppertshofen Neun Jugendliche feierten zusammen mit ihren Familien ihre Konfirmation in der Stephanuskirche in Tonolzbronn. Den festlichen Gottesdienst Sebastian Krieg an der Orgel und die Jugendkapelle des Musikvereins Ruppertshofen unter Leitung von Martin Winter mit. Im Bild (vorne v.l.) Marie Lammel, Lina Haug, Franziska Saur, Vanessa Hain, Pfarrer

weiter
  • 651 Leser

In Schwetzingen, Speyer und im Backnanger Besen

Spraitbach s‘Chörle unternahm einen Ausflug, dessen erste Station das Schloss Schwetzingen war. Dort wurden die Sänger von einer Hofdame in historischem Kostüm geführt und bewunderte den wunderschönen Schlosspark samt Gartenmoschee. Zum Mittagessen gab es Spargel in den verschiedensten Variationen. Anschließend führte die Reise nach Speyer. Im

weiter
  • 638 Leser

20 Bilder in 20 Sekunden

Pecha-Kucha-Night Am Donnerstag in der Kaufmännischen Schule.

Aalen. Die 29. Pecha-Kucha-Night in Aalen findet am Donnerstag, 11. Mai, um 19.20 Uhr in der Kaufmännischen Schule, Steinbeisstraße 4 statt. Mitorganisator ist der Marketingclub Ostwürttemberg. 13 Referenten bringen mit 20 Bildern in jeweils 20 Sekunden Zukunftsrealitäten auf den Punkt. Dabei geht es um die Kunst der Geldanlage, Mathematik der Zukunft

weiter
  • 2155 Leser

Zahl des Tages

35

Künstler-Schwaben und ihre Werke machen aus der Ausstellung „s'Ländle“ in der Galerie im Wasseralfinger Bürgerhaus eine Liebeserklärung an die Heimat. Ausstellungseröffnung ist am Freitag, 12. Mai, 19.30 Uhr. Seite 11

weiter
  • 1130 Leser

Jetzt Schmierereien am Kreisel

Aalen-Wasseralfingen. Am Montag wurden fremdenfeindliche Schmierereien am Wasseralfinger Schloss entdeckt. Nun meldet die Polizei weitere: Vermutlich derselbe Täter beschmierte wohl schon in der Nacht auf Montag das Schild der Aalener Städtepartnerschaften im Bereich des Kreisels am Ortseingang in der Ellwanger Straße. Dabei wurden der Schriftzug der

weiter
  • 1610 Leser

Keine Beute, aber Schaden

Aalen. Zwischen Montagnachmittag und Dienstagmorgen wurden in der Stuttgarter- und der Curfeßstraße zwei Parkmünzautomaten aufgehebelt. Der Täter kam nicht ans Bargeld, hinterließ jedoch einen Gesamtschaden von etwa 3000 Euro.

weiter
  • 2567 Leser
Guten Morgen

Der Kater kriegt doch, was er will

Manfred Moll über einen roten Kater mit Mitgefühl.

Seit der Hund alt und wackelig wird, passt der rote Kater auf ihn auf. Er ist selbst nicht mehr der Jüngste, aber er begleitet seinen Kumpel in den Garten, er wärmt die Hundedecke und überlässt ihm einen Teil seines Futters. Ist das schon eine rührend-tolle Leistung, so hat er sich neulich selbst übertroffen. Es dunkelte bereits, als Herrle und Hundle

weiter
  • 566 Leser
Kurz und bündig

Mozartschule in Feierlaune

Schwäbisch Gmünd. Das Schulfest der Mozartschule Hussenhofen beginnt am Samstag, 14. Mai, beginnt ab 12.30 Uhr. Im Mittelpunkt stehen dabei die Zirkusvorstellungen der Grundschule um 11 und 15.30 Uhr, die die Schüler die ganze Woche über einstudiert haben. Außerdem werden die Sieger des Wettbewerbs „Mozartschule sucht den Superstar“ erneut ihre Vorstellungen

weiter
  • 5
  • 940 Leser

74

Vereine und Ensembles zählen zum Stadtverband Musik und Gesang. 3500 Mitglieder sind dort aktiv. Mehr zum Thema auf Seite 10.

weiter
  • 1050 Leser

Gemeinderat Elektrozügle sollen wieder fahren

Schwäbisch Gmünd. Der Gemeinderat entscheidet an diesem Mittwoch, 10. Mai, ob die Elektrozügle in den Jahren 2017 und 2018 wieder in der Innenstadt eingesetzt werden. Dafür müssen die Stadträte für 2017 und 2018 jeweils 5000 Euro bewilligen. Zuvor jedoch müssen die Räte entscheiden, ob die Stadt die Zügle für 56 000 Euro von der Landesgartenschau GmbH

weiter
  • 1858 Leser

Tradition Der Alois vom Johannisturm

Schwäbisch Gmünd. Der „Alois“ kehrt zurück. Ab Samstag, 13. Mai, wird Gmünds Hymne wieder vom Johannisturm gespielt. Bis zum 30. September erklingt sie samstags um 11 Uhr und zu den AGV-Umzügen. Sie wird gespielt von Mitgliedern des 1. Musikvereins Stadtkapelle und befreundeten Vereinen aus Gmünd. Zwölf Trompeten und Posaunen spielen zum

weiter
  • 1860 Leser

Die Ruhe vor dem Sturm

Das Bud-Spencer-Bad konnte bei diesem Mai-Wetter noch keinen Besucheransturm verbuchen. Das könnte sich jetzt ändern. Für die kommenden Tage sind steigende Temperaturen und viel Sonnenschein angekündigt. Für wie lange, das lassen die Meteorologen noch offen. Foto: Tom

weiter
  • 1195 Leser

Kunsthandwerkermarkt

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Ein Kunsthandwerkermarkt ist am 13. und 14. Mai auf dem Gelände des Weleda Erlebniszentrums jeweils 11 bis 18 Uhr. Über 70 Kunsthandwerkerinnen sind dabei. Es gibt auch Führungen durch den Heilpflanzengarten.

weiter
  • 1651 Leser

Stadt-Jugendkapelle 60

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 13. Mai, feiert die Stadt-Jugendkapelle um 18 Uhr ihr 60-jähriges Bestehen mit einem Festakt im großen Saal des Predigers. Das Orchester unter der Leitung von Norbert Bausback bietet eine große Vielfalt an konzertanter und unterhaltender Blasmusik.

weiter
  • 1605 Leser

Zehn Jahre Freundschaft

Programm Abtsgmünd und Castel Bolognese feiern kleines Jubiläum.

Abtsgmünd. Mit Freude erwarten viele die Ankunft ihrer Freunde aus der italienischen Partnerstadt Castel Bolognese. Voraussichtlich 71 italienische Gäste werden am Donnerstag, 11. Mai, gegen 17 Uhr in der Kochertal-Metropole empfangen. Zum Abendessen geht es ins Schützenhaus nach Laubach. Am Freitag ist ein italienischer Abend in der Kochertal-Metropole.

weiter
  • 1147 Leser

Bald blüht hier wieder was

Umwelt Der „Abtsgmünder Wildblumensommer“ geht in die nächste Runde.

Abtsgmünd. Besuchern der Gemeinde blüht bald wieder etwas – und das mit sehr viel Programm. 54 Veranstaltungen hat die Gemeinde zusammen mit Vereinen und Organisationen auf die Beine gestellt. Von Kräuterwanderungen über Expeditionen in die Welt wilder Wiesen bis zur Herstellung von Schönheitsprodukten aus der Natur.

„Es haben viele Ehrenamtliche

weiter
  • 1093 Leser

Im festlichen Rahmen geehrt

Kameradschaftsabend Männergesangverein Mittelbronn würdigt zahlreiche Aktive für langjährige Singtätigkeit. Zwei Sänger stehen dem Verein zusammen 115 Jahre aktiv bei.

Gschwend-Mittelbronn. Viele Sänger sind mit Ehefrauen oder Begleiterinnen der Einladung ins Dorfhaus Mittelbronn gefolgt, um gemeinsam langjährige Sänger zu ehren. Hier galt es, eher seltene Auszeichnungen wie die Ehrung für 65 und für 50 aktive Jahre zu vergeben sowie etliche Mitglieder für 25 Jahre Singetätigkeit im würdevollen Rahmen des Kameradschaftsabends

weiter
  • 1441 Leser

Zahl des Tages

584

Schülerinnen und Schüler aus 14 Schulen im Ostalbkreis haben sich in diesem Jahr am bundesweiten Europäischen Schülerwettbewerb beteiligt. Eine Schülerin und drei Klassen unter ihnen erhalten einen Bundespreis, 27 weitere Mädchen und Jungen einen Landes- und weitere 80 einen „Kreispreis“. Feierliche Übergabe ist an diesem Mittwoch im Landratsamt.

weiter
  • 1246 Leser

Eine Million über Plan

Finanzen Ausschuss stimmt Mehrkosten für Klosterbergschule zu.

Schwäbisch Gmünd. Der Altbau der Klosterbergschule in Schwäbisch Gmünd ist saniert. Bis zum neuen Schuljahr soll auch der Neubau fertig sein. Dass die Maßnahme verschoben worden war, hat den Bau verteuert – von 3,6 auf 3,9 Millionen Euro. Während des Baus traten Unwägbarkeiten auf – etwa mit dem Baugrund und dem Brandschutz. Das machte

weiter
  • 1900 Leser

Lions-Clubs feiern Jubiläum

Jubiläum 2017 wird der Internationale Lions Clubs 100. Seit 30 Jahren besteht eine Partnerschaft zwischen dem Lions-Distrikt „Süd-Mitte“ (Württemberg) und dem französischen Distrikt 103 „Est“ (Elsass -Lothringen). Die Feierlichkeiten fanden in Verdun statt. Verduns OB Samuel Hazard (links) begrüßt Lions-Vizegovernor Prof. Dr.

weiter
  • 1545 Leser

Baustellen und Fässer ohne Boden

Finanzen Das Jahr 2016 ist für den Landkreis „bestens gelaufen“. Aber ÖPNV und Klinikdefizit bereiten weiter große Sorgen.

Aalen. Der Landkreis ist richtig gut aufgestellt. Dieses Fazit zog Landrat Klaus Pavel am Dienstag, als er im Kreistagsausschuss für Bildung und Finanzen das voraussichtliche Jahresergebnis 2016 vorgestellt hat. Eine Sorge treibt ihn allerdings um: „Wie kommen wir zurecht, wenn es mal wieder normal läuft?“ Und da wären ja noch einige Baustellen,

weiter

Betreuung Kleine Elternschule

Essingen. Die kleine Elternschule beginnt am Montag, 15. Mai, um 10.30 Uhr einen neuen Pekip-Kurs in Essingen mit zehn Treffen. In der Gruppe treffen sich Eltern mit ihren Babys ab der sechsten Lebenswoche, ein Einstieg ist bis zum neunten Lebensmonat möglich.

Informationen und Anmeldung telefonisch unter der Nummer (07365) 964032 oder per E-Mail an

weiter
  • 1369 Leser

Eintauchen in die Welt von früher

Museumstag Besucher schauen sich auf dem Amalienhof alte Berufe an.

Bartholomä. Beim Museumstag auf dem Amalienhof nutzen viele Besucher die Gelegenheit, die Amalienhofscheune zu besichtigen. In und um das Museum bewunderten sie die frühere Handwerke und Berufe. Bei guter Verpflegung durch den Förderverein Laubenhartschule und musikalischer Unterhaltung herrschte am Museumstag trotz Regenwetters gute Stimmung.

Informative weiter
  • 1897 Leser
Kurz und bündig

Junge Stimmen in alter Kirche

Essingen. Der Kammerchor des Kopernikus-Gymnasiums Wasseralfingen unter der Leitung von Thomas Baur lädt am Sonntag, 21. Mai, um 18 Uhr zu Musik aus vier Jahrhunderten in die evangelische Quirinuskirche in Essingen ein. Der Eintritt ist frei, Spenden zugunsten des KGW-Kammerchors sind erbeten.

weiter
  • 1771 Leser
Kurz und bündig

Kulturfest der ULU-Moschee

Heubach. Die ULU-Moschee in Heubach lädt zum Kulturfest auf dem Vereinsgelände in der Beiswangerstraße 7/1 in Heubach ein. Es gibt Köstlichkeiten aus der türkischen Küche sowie am Sonntag ein buntes Programm. Das Kulturfest ist am Samstag und Sonntag, 13. und 14. Mai, jeweils von 13 bis 19 Uhr.

weiter
  • 1296 Leser

Treffen zum Tag des Wanderns

Mögglingen. Die Ortsgruppe Mögglingen des Schwäbischen Albvereins nimmt anlässlich des „Tag des Wanderns“ am Wandertreffen der sieben Ortsgruppen am Sonntag, 14. Mai, in Hüttlingen, teil. Die sieben Ortsgruppen sind: Abtsgmünd, Dewangen, Heuchlingen, Hüttlingen, Mögglingen, Nördlingen und Wasseralfingen.

Treffpunkt ist um 14 Uhr beim Wanderheim

weiter
  • 1985 Leser

Umstrittene Statue

Architektur Wie geht’s weiter mit dem Entwurf für die Gartenschau in Möggingen?

Mögglingen

Es gibt noch Gesprächsbedarf. So drückt es Adrian Schlenker aus. Mögglingens Bürgermeister sagt, weder er noch die Mehrzahl seiner Gemeinderäte seien von dem Entwurf des Architekten Arno Brandlhuber überzeugt. Wie geht es da weiter? Muss der Architekt den Entwurf überarbeiten? Muss der Gemeinderat den Entwurf billigen, auch wenn er ihn nicht

weiter
  • 5
  • 2845 Leser

4000 Euro Schaden

Neuler. Am Montag gegen 6.45 Uhr kam es an der Einmündung Ramsenstruter Straße/Fuggerstraße zu einem Unfall mit 4000 Euro Sachschaden. Ein 44-Jähriger fuhr mit seinem VW-Caddy auf die Hauptstraße und übersah die Vorfahrt eines Ford.

weiter
  • 2377 Leser

Zahl des Tages

24

Jahre ist Rainer Knecht Bürgermeister in Ellenberg. Nun ist er nach seiner Wiederwahl für weitere acht Jahre verpflichtet worden. Am Ende dieser Amtszeit wird er 63 Jahre alt sein. Mehr dazu im Ressort Ellwanger Berge und Virngrund.

weiter
  • 1018 Leser

Ausgelaufen Kein Gefahrgut, nur etwas Öl

Crailsheim. Am Dienstag wurde der Polizei ein möglicher Gefahrgutunfall in der Roßfelder Straße in Crailsheim angezeigt. Es wurde zunächst mitgeteilt, dass in einer dortigen Firma Ammoniak ausgetreten sei. Durch die Polizei wurde die Roßfelder Straße sofort abgesperrt. Es stellte sich heraus, dass bei Wartungsanlagen an der Kühlanlage lediglich etwas

weiter
  • 1105 Leser

Unfall Zwei Fahrer wollten überholen

Rosenberg. Ein 54-Jähriger setzte am Montag kurz vor 14.30 Uhr auf der L 1060 bei der Einmündung Hohenberg zum Überholen an. Er hatte wohl übersehen, dass ein Audi hinter ihm bereits überholte. Der musste in den Grünstreifen ausweichen, wo er gegen den Leitpfosten prallte. Der 54-Jährige fuhr davon, konnte durch den Audifahrer bei der Ohrmühle gestoppt

weiter
  • 1959 Leser
Polizeibericht

Beim Rangieren gestreift

Ellwangen. Ein 29-jähriger Sattelzugfahrer streifte am Dienstagmorgen, gegen 7.20 Uhr, beim Rückwärtsrangieren ein geparktes Auto, das in der Ludwig-Lutz-Straße in Ellwangen auf dem gegenüberliegenden Parkstreifen abgestellt war. Das teilt die Polizei mit Dadurch entstand am Auto ein Schaden von circa 500 Euro.

weiter
  • 2350 Leser

Bürgergarde beim Schwarzpulverschießen

Vorderlader Beim 42. Schwarzpulverschießen der Bürgerwache Crailsheim auf dem Schießstand in Jagstheim belegte die Bürgergarde Ellwangen (Bild) den zweiten Platz in der Mannschaftswertung. 71 Schützen und 11 Mannschaften nahmen teil. Die Ehrenscheibe errang Gardist Simon Kopp. Foto: privat

weiter
  • 1155 Leser

Die Dekane loben das Gemeindeleben in Ellwangen

Gemeindebesuch Visitation der evangelischen Kirchengemeinde durch Ralf Drescher und Dr. Harry Jungbauer.

Ellwangen. Die evangelische Kirchengemeinde mit ihren zahlreichen Einrichtungen nahmen bei ihrer Visitation Dekan Ralf Drescher und Schuldekan Dr. Harry Jungbauer eingehend unter die Lupe. Beim Mitarbeiterabend im Speratushaus wurden jetzt die Ergebnisse präsentiert.

Der Gemeindebesuch dient der Reflektion und Evaluierung. Durch die gewonnen Erkenntnisse

weiter
  • 1982 Leser
Kurz und bündig

Einladung zum Boule-Spiel

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Arbetiskreis Asyl und der Gmünder Boule-Club laden Flüchtlinge und andere Gmünder am Samstag, 13. Mai, zum Boule-Spiel ein. Eine Einführung in das Spiel sowie Bereitstellung von Kugeln, Snacks und Getränken erwarten die Gäste am Münsterplatz vor der Volkshochschule in Gmünd. Gespielt wird von 14 bis 17 Uhr.

weiter
  • 1217 Leser
Kurz und bündig

Fest auf dem „Sonnenhügel“

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Motto „ Zusammen wachsen“ ist am Sonntag, 14. Mai, das Hardtfest rund um den Falkenbergplatz. Beginn ist um 11 Uhr mit einer interreligiösen Feier. Die musikalische Gestaltung übernimmt der Chor „Contakt“ unter Leitung von Lars Wittek. Nach dem Gottesdienst wird in einem großen Chor mit vielen Menschen aller Nationalitäten

weiter
  • 905 Leser

Musik, Kunst und Austausch

Konzert Die städtische Musikschule, die Erika-Künzel-Stiftung und die Pädagogische Hochschule laden ein.

Schwäbisch Gmünd. „Musik - Kunst – Kunstbetrachtung – Austausch.“ Unter diesem Motto laden die städtische Musikschule, die Erika-Künzel-Stiftung und die Pädagogische Hochschule (PH) Schwäbisch Gmünd zum Konzert und zur Vernissage am Samstag, 13. Mai, ab 19 Uhr in den Schwörsaal, ein. Die Erika-Künzel-Stiftung fördert die herausragenden

weiter
  • 1162 Leser

Wildunfall

Jagstzell. Auf der B 290 zwischen Stimpfach und Jagstzell erfasste eine 54-Jährige mit ihrem BMW am Dienstag gegen 5.20 Uhr ein die Fahrbahn querendes Reh. Das Tier verschwand nach dem Anprall im Gelände, am Fahrzeug entstand Sachschaden von mehreren hundert Euro.

weiter
  • 1355 Leser
Polizeibericht

Wildunfall

Stimpfach. Am Dienstag um 5.20 Uhr fuhr ein 24-jähriger Fahrer auf der Kreisstraße 2644 von Steinbach am Wald in Richtung Krettenbach, als auf Gemarkung Stimpfach plötzlich ein Reh die Fahrbahn kreuzte und das Fahrzeug streifte. So steht es im Polizeibericht. Das Reh konnte in den Wald flüchten. Am Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von 2000 Euro.

weiter
  • 1207 Leser

Amtswechsel beim Technischen Hilfswerk

Ehrenamt Philipp Schneider ist der neue Ortsbeauftragte des Gmünder Ortsverbands.

Schwäbisch Gmünd. Ein Jahrzehnt lang war Andreas Hager der Ortsbeauftragte des Technischen Hilfswerks (THW) des Ortsverbands Schwäbisch Gmünd. Seit 39 Jahren ist er beim THW ehrenamtlich tätig – 13 Jahre davon als stellvertretender Ortsbeauftragter. Am 1. Mai hat er nun sein Amt an seinen Nachfolger Philipp Schneider übergeben. „Ich bin

weiter
  • 1499 Leser

Die Reichsinsignien auf dem Johannisplatz bewundert

Staufersaga Der Gmünder Staufersaga-Verein hat auf dem Johannisplatz an einem Informationszelt über die Gmünder Reichsinsignien des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation informiert. Der unvollendete Krönungsmantel stand dabei im Fokus. So konnten die Besucher unter anderem zuschauen, wie die Stickereien am Körnungsmantel entstehen. Zudem sammelten

weiter
  • 529 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Lieselotte und Hans Mack, zur Eisernen Hochzeit

Helene Baumhauer, zum 80. Geburtstag

Viktor Ellenschläger, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Heubach

Pavel Baleaz, zum 70. Geburtstag

Leinzell

Hildegard Maly, zum 85. Geburtstag

Ulrich Dausch, zum 70. Geburtstag

Spraitbach

Manfred Junginger, zum 70. Geburtstag

weiter
  • 541 Leser

Zuschüsse auf 55 000 Euro erhöht

Hauptversammlung Mitglieder bestätigen einstimmig den Vorstand und wählen Beisitzer. Stadt stockt Barzuschüsse für kommendes Jahr auf.

Schwäbisch Gmünd

Ein toller Tag für die Hauptversammlung“, eröffnete Vorsitzende Ramona Kunz vom Stadtverband Musik und Gesang, „Tag eins nach der Oberbürgermeisterwahl“. Sie überreichte dem wiedergewählten Oberbürgermeister Richard Arnold eine Rose und einen Taktstock. Das Amt des OB sei dem eines Dirigenten ähnlich: den richtigen

weiter
  • 1
  • 2523 Leser

Das Meißner kleiner Leute

Ausstellung Museum für Heimatkunde im Schloss Untergröningen.

Abtsgmünd-Untergröningen. Das heimatkundliche Museum im Schloss öffnet am Sonntag, 14. Mai, wieder seine Tore. Zu den dauerhaft präsentierten Themen wie Dorfalltag und historisches Handwerk, sind neue Exponate hinzugekommen.

Das Glanzlicht dieser Saison ist die Sonderausstellung „Nippes – das Meißner der kleinen Leute“. Elisabeth

weiter
  • 1367 Leser

Die Junge Philharmonie Ostwürttemberg musizierte in der Kochertal-Metropole

Benefizkonzert Zugunsten von Projekten, die der Lions-Club Aalen-Kocher-Jagst unterstützt werden, hat die Junge Philharmonie Ostwürttemberg (JPO) am vergangenen Freitagabend ein Konzert gegeben vor gut gefülltem Haus in der Kochertal-Metropole in Abtsgmünd. Unter der Leitung von Dirigent Uwe Renz wurden Werke von Ludwig van Beethoven und Anders Koppel

weiter
  • 905 Leser
Kurz und bündig

Göggelesfest in Hüttlingen

Hüttlingen. Am 20. und 21. Mai findet das Göggelesfest des Kleintierzuchtvereins Hüttlingen statt. Die Mitglieder des Kleintierzuchtvereins laden ein zum gemütlichen Verweilen sowie Essen und trinken auf dem Fest, das am Vereinsheim an der Buchener Straße stattfindet.

weiter
  • 2223 Leser
Kurz und bündig

Kunstfahrt der Kulturstiftung

Abtsgmünd. Die nächste Kunstfahrt der Kulturstiftung Abtsgmünd steht unter dem Motto „klein, aber fein“. Sie führt am Mittwoch, 17. Mai, zum Kunst- und Kultursommer auf das Schloss Untergröningen. Besucht wird die aktuelle Ausstellung „Elevation – in den Tiefen der Oberfläche“. Treffpunkt ist um 18 Uhr im Schlosshof, Ende gegen 21.30 Uhr. Eigene Anfahrt.

weiter
  • 1017 Leser
Kurz und bündig

Naturnahes Gärtnern

Abtsgmünd-Hangendenbuch. Der Verein Kochergarten, das Netzwerk für ökologische, ökonomische und kulturelle Ideen im Ostalbkreis, stellt sich am Sonntag, 14. Mai, ab 14 Uhr vor und lädt ein zu einem Rundgang mit anschließendem Kaffeetrinken auf dem Gelände des Koiserhofes bei Abtsgmünd. Um 13.30 Uhr besteht eine Mitfahrgelegenheit durch den BUND Aalen

weiter
  • 2292 Leser
Kurz und bündig

Schuhe für Senioren

Abtsgmünd. Der mobile Schuhverkauf von Sabine Klütsch kommt am Donnerstag, 18. Mai, von 14 bis 16 Uhr in die Cafeteria des Seniorenzentrums St. Lukas. Es werden Schuhe für Senioren vorgestellt. Danach bietet sich bei fachgerechter Beratung die Möglichkeit zum Einkauf.

weiter
  • 1561 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat im Baugebiet

Ellwangen-Rindelbach. Der Ortschaftsrat Rindelbach trifft sich am Dienstag, 16. Mai, um 18 Uhr zunächst im Panoramaring im Baugebiet „Wannenfeld“. Ab 19 Uhr wird die Sitzung im Feuerwehrhaus Eigenzell fortgesetzt. Auf der Tagesordnung: Blockheizkraftwerke für die Kläranlage Schönau, Erschließung Gewerbegebiet „Neunheim VII“.

weiter
  • 1363 Leser
Kurz und bündig

Pilgern vom Schönenberg aus

Ellwangen. Die Landpastoral Schönenberg lädt am Sonntag, 21. Mai, von 14 bis 19.30 Uhr zu einem Pilgerweg ein. Treffpunkt ist an der Wallfahrtskirche Schönenberg. Die Route führt, dem neuen Jakobsweg folgend, über Schleifhäusle, Josefstal nach Goldshöfe Anmeldung bis 15. Mai, Telefon (07961) 9249170-14, E-Mail Landpastoral.Schoenenberg@drs.de.

weiter
  • 1779 Leser
Kurz und bündig

Vor-Ort-Termin Kastellschule

Ellwangen-Pfahlheim. Der Ortschaftsrat Pfahlheim besichtigt am Montag, 15. Mai, um 18.30 Uhr zunächst die Baustelle der Kastellschule. Ab 19 Uhr ist Sitzung im Rathaus. Themen sind die Feld- und Waldwegeunterhaltung sowie die Vergabe der Kastellhalle für Veranstaltungen.

weiter
  • 1482 Leser
Kurz und bündig

Zusätzlicher Bogenbaukurs

Ellwangen. Das Alamannenmuseum bietet am Samstag und Sonntag, 10. und 11. Juni, einen zusätzlichen Kurs zum Bau eines Flachbogens an. Das Mindestalter ist 12 Jahre, mit einem Erwachsenen als Begleiter 9 Jahre. Der Kurs geht am Samstag von 10 bis 17 Uhr und am Sonntag von 10 bis 16 Uhr. Die Kursgebühr beträgt 135 Euro zuzüglich 35 Euro Materialkosten.

weiter
  • 1638 Leser

Enttäuschung nach Zuschuss-Ablehnung ist groß

Ortschaftsrat Dorfmerkingen Das Projekt „Multifunktionsgebäude“ muss um ein Jahr verschoben werden.

Neresheim-Dorfmerkingen. Aushängeschild von Dorfmerkingen soll das Gemeinbedarfsgebäude werden, das durch einen Anbau an die bestehende Grundschule die beiden räumlich getrennten Kindergartengruppen zusammenfügen sowie Grundschule, Vereine und Ortschaftsverwaltung beherbergen soll.

Schlechte Nachrichten gab es in der jüngsten Ortschaftsratssitzung

weiter
  • 1757 Leser
Kurz und bündig

Fest der Freude

Aalen-Ebnat. Am Sonntag, 21. Mai, feiert die katholische Kirchengemeinde Ebnat das Fest der Ebnater Freude an der Waldkapelle Maria Eich. Um 14 Uhr beginnt an der Kirche in Ebnat die Prozession, die anderen Gemeinden der Seelsorgeeinheit Vorderes Härtsfeld / Oberes Kochertal beteiligen sich durch eine Sternwallfahrt nach Maria Eich. Um 14.30 Uhr ist

weiter
  • 1630 Leser
Kurz und bündig

Feuerwehr serviert Deftiges

Neresheim-Ohmenheim. Die Feuerwehrabteilungen Ohmenheim und Dehlingen veranstalten am Muttertag, 14. Mai, ihr traditionelles Spanferkel- und Haxenessen in der Festhalle Ohmenheim. Von 11 bis 14 Uhr werden aus Männerhand leckere Gerichte serviert.

weiter
  • 1769 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst in Maria Buch

Neresheim. Die Kolpingsfamilie Neresheim lädt am Sonntag, 14. Mai, um 10 Uhr zum Muttertagsgottesdienst nach Maria Buch ein. Musikalisch umrahmt wird der Gottesdienst von den Klosterstadt-Musikanten Neresheim. Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche statt.

weiter
  • 2160 Leser
Kurz und bündig

Rock‘n‘Soul im Hirsch

Nattheim-Auernheim. Am Samstag, 13. Mai, sind „Die Räte“ im Gasthaus „Hirsch“ in Auernheim zu Gast. Da es sich bei der Gruppe um ein generationsübergreifendes Projekt handelt und alle MusikerInnen langjährige Banderfahrung haben, ist das Repertoire breit gefächert und reicht von Rockklassikern der 70er-Jahre über Sting bis zu Oasis und mehr. Beginn

weiter
  • 899 Leser

Musik zum Muttertag

Arche Dischingen Die Musikantenfamilie Popp spielt am Sonntag auf.

Dischingen. Traditionell zum Muttertag erfreut die Musikantenfamilie Popp die Arche-Besucher. Doch lädt die Aktion „Freunde schaffen Freude.“ am Sonntag, 14. Mai, nicht nur Mütter, sondern alle anderen liebenswerten, an einem integrativen Miteinander interessierten Mitmenschen in die soziale und kulturelle Begegnungsstätte Arche in Dischingen

weiter
  • 776 Leser

Tobias Schneider neuer Clubmeister

Segelfliegergruppe Neresheim Jahreshauptversammlung mit Berichten über Erfolge.

Neresheim. In seinem Jahresbericht ging Vorsitzender Erich Schmid zunächst auf die in den Wintermonaten geleistete Arbeit für die Instandhaltung des Flugzeugparks und des Segelfluggeländes durch die Vereinsmitglieder ein.

Momentan sind fünf Flugschüler in der Segelflugausbildung, die mit großem Interesse bei der Sache sind und voraussichtlich bis zum

weiter
  • 1489 Leser

Neues „Köpfle“ eingeweiht

Spende Der beliebte Essinger Rast- und Spielplatz „Köpfle“ im Kreis Aalen gestaltet sich für Wanderer ab sofort noch attraktiver: Der Schwäbische Albverein konnte durch die finanzielle Unterstützung von 2500 Euro der Brauerei Dinkelacker die Sitzgruppen und Spielgeräte renovieren und teilweise sogar ganz erneuern. Jetzt wurden diese offiziell

weiter
  • 1163 Leser

So wählen die französischen Partnerstädte

Präsidentschaftswahl Die Wahlergebnisse von Saint Lô, Beaumont, Dives-sur-Mer und von Aix-en-Othe.

Aalen. Bei der Stichwahl um das Amt des französischen Präsidenten haben die Bürger in den Partnerstädten von Aalen, Bopfingen, Oberkochen und Neresheim unterschiedlich gestimmt. Doch um es vorwegzunehmen: Immer hatte Emmanuel Macron mit seiner Bewegung „En marche“, was so viel wie „Vorwärts“ heißt, die Nase vorn. Die rechtspopulistische

weiter
  • 2311 Leser
Kurz und bündig

Bürgermeistersprechstunde

Essingen. Bürgermeister Hofer hält am Donnerstag, 11. Mai, von 16.30 bis 17.30 Uhr eine Sprechstunde im Amtszimmer des alten Rathauses ab. Es können jederzeit Termine individuell vereinbart werden, Tel. (07365) 8332.

weiter
  • 1214 Leser
Kurz und bündig

Fest in der Parkschule

Essingen. Die Parkschule veranstaltet am Freitag, 19. Mai, von 15 bis 19 Uhr ein Schulfest und präsentiert dabei die Bandbreite der pädagogischen Arbeit. Eltern, Freunde, Verwandte und Interessierte können sich ein Bild vom „Lebensmittelpunkt Schule“ machen.

weiter
  • 1850 Leser
Kurz und bündig

Geschichtsverein

Lauchheim. In den „Torstuben“ hält der Geschichts- und Altertumsverein Lauchheim am Donnerstag, 18. Mai, 20 Uhr Hauptversammlung.

weiter
  • 1374 Leser
Kurz und bündig

Reiten auf Ponys

Lauchheim-Hülen. Der Pferdesportverein Schloss Kapfenburg bietet in den Pfingstferien vom 6. bis 9. Juni „Reiten auf Ponys“. Jeweils von 8 bis 13 Uhr können Kinder reiten sowie Theorie lernen. Kosten: 95 Euro, inklusive Mahlzeiten. Anmeldung 0151 464 03628, sabine.auracher@gmx.de.

weiter
  • 1683 Leser
Kurz und bündig

VdK-Frühstück

Westhausen. Das VdK-Frühstück in der Turnhallengaststätte in Westhausen beginnt am Mittwoch, 17. Mai, ab 9 Uhr. Bitte VdK-Liederbücher mitbringen.

weiter
  • 1400 Leser

Verband feiert Geburtstag

Trinkwasser „25 Jahre Wasserversorgung“ wird am 8. Juli gefeiert.

Westhausen. Der Gemeindeverwaltungs- und Wasserversorgungsverband Kapfenburg tagt am 10. Mai, 18 Uhr, im Bürgersaal Westhausen. Themen: Das Jubiläum „25 Jahre Wasserversorgung“ am 8. Juli.

weiter
  • 1007 Leser
Kurz und bündig

Remsgärten und Radweg

Lorch. Um den Satzungsbeschluss zum Bebauungsplan „Remsgärten, 1. Änderung“ in Waldhausen geht es in der Sitzung des Lorcher Gemeinderats am Donnerstag, 11. Mai, im Sitzungssaal des Lorcher Rathauses um 18 Uhr. Außerdem beantragt die SPD-Fraktion, die Einmündung des geplanten Radwegs in die Waldhäuser Bahnhofstraße zu begehen und über die beste Variante

weiter
  • 1190 Leser

Abschiedsritual im Wandel

Abschied Alfdorfer Gemeinderat diskutiert Reparatur der defekten Kühlanlage für Verstorbene in der Aussegnungshalle.

Alfdorf

Die defekte Kühleinrichtung für Leichname in der Alfdorfer Aussegnungshalle beschäftigte am Montag die Alfdorfer Gemeinderäte. So fragte Klaus Hinderer, warum diese nicht repariert werden soll, Bürger seien mit dieser Frage an ihn herangetreten.

Bürgermeister Michael Segan berichtete, dass sich bei Bestattungen aus kirchlicher Sicht einiges

weiter
  • 1184 Leser

B-29-Verkehr fließt nur auf einer Spur

Bauarbeiten Der Bund saniert ab 15. Mai eine B-29-Brücke bei Urbach. Behinderungen wohl bis Ende September.

Urbach. Mit Verkehrsbehinderungen müssen die Autofahrer ab kommender Woche rechnen, die auf der B 29 in oder aus Richtung Stuttgart unterwegs sind. Auf Höhe der Anschlussstelle Urbach sollen die Brücke über den Urbach und die Bahnlinie Stuttgart – Aalen im Bereich der B-29-Anschlussstelle Urbach von Montag, 15. Mai, bis voraussichtlich Freitag,

weiter
  • 751 Leser
Zur Person

Capezzuto feiert 65.

Lorch. Zwei Dinge hatte sich Mario Capezzuto zu seinem 60. Geburtstag vorgenommen: seine Enkelkinder und Reisen mehr in seinen Lebensmittelpunkt zu rücken. Insgesamt: ein bisschen kürzer treten. Das war vor fünf Jahren. Sein 65. Geburtstag an diesem Mittwoch fängt damit an, dass er so richtig mit Familie und Freunden erst am 21. Mai feiert. Morgens

weiter
  • 703 Leser

Erlebnistag auf dem Bauernhof

Kindertreff Die Kinder vom Kindertreff Weitmars erlebten einen tollen Nachmittag auf dem Metzelhof: Reiten, Schlepper fahren, spielen und große Maschinen bestaunen - da war für jeden etwas dabei. Foto: privat

weiter
  • 1041 Leser
Kurz und bündig

Hauptübung der Feuerwehr

Waldstetten-Wißgoldingen. Die Freiwillige Feuerwehr Waldstetten lädt Interessierte am Samstag, 13. Mai, ab 15 Uhr zur Hauptübung nach Wißgoldingen ein. Das Übungsobjekt ist die Schreinerei König rund ums Feuerwehrhaus in Wißgoldingen.

weiter
  • 2131 Leser

Kinder lernen Verkehrsregeln

Verkehrserziehung Polizeikommissar Manfred Meyer aus Aalen besuchte die Schulprojektkinder der Kindertagesstätte Eko in Lorch zur Verkehrserziehung. Mit den Kindern übte er im Straßenverkehr elementarste Regeln. Foto: privat

weiter
  • 1092 Leser

Togo-Verein startet sein bislang teuerstes Projekt

Hilfe für Togo Geplanter Bau einer Krankenstation bei Hauptversammlung des Waldstetter Vereins vorgestellt.

Waldstetten. Voller Stolz blickte Anton Weber, Vorsitzender des Waldstetter Vereins Hilfe für Togo, bei der Hauptversammlung im „Hölzle“ in die Runde: Zahlreiche Mitglieder, Helfer, Förderer und Unterstützer waren gekommen. Weber gab einen Rückblick über das vergangene Jahr. In Kooperation mit dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit

weiter
  • 1724 Leser

Mädchen für „Männerberufe“ begeistert

IHK-Bildungszentrum öffnete seine Türen am Girls' Day
Gleich zehn junge Besucherinnen begrüßte das IHK-Bildungszentrum in Aalen Ende April am bundesweiten Girls‘ Day. Sie schnupperten in die Berufe des Industriemechanikers, Elektronikers und Mechatronikers hinein und befanden am Ende des Tages: Sogenannte „Männerberufe“ sind echte Berufsoptionen für Mädchen. weiter
  • 787 Leser

„Das Farbenspiel des Winds“

Chöre Musical-Abend des Gesangvereins 1823 im Kulturzentrum Prediger mit vielen bekannten Melodien und beifallspendenden Zuhörern.

Schwäbisch Gmünd

Im Festsaal wurde abwechslungsreiche Unterhaltung geboten. Die beiden „Gemischten Chöre“ vom Gesangverein 1823 und als Gastverein, der Liederkranz Waldstetten, bildeten den Programmauftakt.

Stimmgewaltig der Songbeginn „Das Phantom ist nah“, welches durch die Bandbegleitung bei allen Liedvorträgen noch mehr

weiter
  • 5
  • 1367 Leser

Draisinenfahrt und Minigolf

Hauptversammlung Altersgenossenverein 1950 blickt auf volles Programm zurück.

Schwäbisch Gmünd. Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des AGV 1950 im Gasthaus Krone in Straßdorf stand der Jahresrückblick und die Neuwahlen des Vorstands.

Vorstand Uli Scheuing begrüßte zahlreiche Altersgenossen zur Hauptversammlung und erinnerte an die Ereignisse des vergangenen Jahres. Hierzu gehörte die Besichtigung eines Weinguts im Remstal,

weiter
  • 1294 Leser

Feierliche Konfirmation in der Augustinuskirche

Kirche Zu den Klängen des Posaunenchors zogen zweiundzwanzig Mädchen und Jungen in die Augustinuskirche ein. Pfarrer Matthias Plocher begrüßte die Konfirmandinnen und Konfirmanden sowie zwei Jugendliche, für die der Konfirmandenunterricht die Vorbereitung zur Taufe war. Nach der Einsegnung und dem gemeinsam gefeierten Abendmahl sangen die Eltern das

weiter
  • 909 Leser
Kurz und bündig

Himmelsstürmer ist Thema

Gmünd-Rehnenhof/Wetzgau. Die Beleuchtung des Himmelsstürmes und ein Wohnmobilstellplatz beim Himmelsstürmer sind Thema der Sitzung der öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates Rehnenhof-Wetzgau am Freitag, 12. Mai. Sitzungsbeginn ist um 19.30 Uhr im Vereinsraum der Friedensturnhalle.

weiter
  • 595 Leser
Kurz und bündig

Interkulturelle Frauen

Schwäbisch Gmünd. Das interkulturelle Frauenfrühstückstreffen vom DRK macht einen Ausflug zur St.-Salvator-Kapelle. Die Führung beinhaltet meist nicht zugängliche Bereiche, sowie die Einsicht in den Dokumentationsraum. Treffpunkt ist am Donnerstag, 11. Mai, um 8.50 Uhr am Schaukasten am Fuße des Salvators an der Rückseite des Bahnhofs. Die Führung

weiter
  • 736 Leser
Kurz und bündig

Kreisversammlung des DRK

Schwäbisch Gmünd. Die Kreisversammlung des Kreisverbands des Deutschen Roten Kreuzes DRK Schwäbisch Gmünd ist am Freitag, 12. Mai, in der Uhlandhalle in der Wolf-Hirth-Straße 50 in Bettringen. Neben Ehrungen und Berichten stehen Neuwahlen auf der Tagesordnung. Beginn ist um 19.30 Uhr.

weiter
  • 1075 Leser

Mühlbach zurück?

Bürgerinitiative Viele kritische Stimmen.

Schwäbisch Gmünd-Zimmern. Wie geht es weiter, das fragten sich viele Teilnehmer am Stammtisch der Bürgerinitiative Mühlbach in der Krone in Zimmern. Das Zeitfenster sieht vor, so der Sprecher der BI, Werner Ritzer, dass die Planungen im Juni abgeschlossen werden, damit bis Juli die benötigten Mittel für den Haushalt angemeldet werden können. 2018 solle

weiter
  • 705 Leser
Kurz und bündig

Outlook verstehen

Schwäbisch Gmünd. Die Technische Akademie bietet am Mittwoch, 31. Mai, von 17.30 bis 20.30 Uhr den Kurs „Effektives Arbeiten mit Outlook 2013“ an. Die Teilnehmer bekommen einen breitgefächerten Eindruck von den Einsatzmöglichkeiten von Outlook 2013. Anmeldung bei der Technischen Akademie unter (07171) 31-4407.

weiter
  • 1113 Leser
Kurz und bündig

Rentenberatung

Schwäbisch Gmünd. Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung, Karl-Heinz Wiedmann, hält am Montag, 15. Mai,, von 13 bis 15.40 Uhr, in der Geschäftsstelle der Innungskrankenkasse (IKK) classic, Leutzestraße 53 in Schwäbisch Gmünd seine Sprechstunde ab. Karl-Heinz Wiedmann gibt kostenlos allen Berufstätigen und auch im Ruhestand befindlichen

weiter
  • 819 Leser
Kurz und bündig

Treffen des AK Asyl

Schwäbisch Gmünd. Der Arbeitskreis Asyl trifft sich am Donnerstag, 11. Mai, um 19 Uhr im Kulturcafé der Gmünder a.l.s.o., Goethestraße 65. Unter anderem wird dabei vom gegenwärtigen Kunstprojekt „WeltRaum“ in der Rinderbachergasse 28 berichtet.

weiter
  • 996 Leser
Kurz und bündig

„Burgrock mit Take Off“

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Nachdem der erste „Burgrock mit Take Off“ auf der Ruine Rechberg vor zwei Jahren ein voller Erfolg war, gibt es eine Neuauflage am Freitag, 23. Juni in der Hebebühne in Straßdorf. Karten gibt es für 20 Euro inklusive Burger, Getränk. Los geht es ab 19.30 Uhr. Bitte Kartenwünsche per Email an folgende Adresse senden: mail@takeoff-band.de

weiter
  • 748 Leser

Gottesdienst mit Konzert

Ökumene Berggottesdienst beginnt am Sonntag, 14. Mai, um 11 Uhr.

Hohenstaufen. Johannes Miller aus Waldstetten, Jens Koenen aus Hohenstaufen und Andreas Weidle aus Göppingen gestalten den Gottesdienst am Sonntag unter den alten Linden auf dem Gipfel des Hohenstaufen. Unterstützt werden die Vertreter der evangelischen und katholischen Kirche von den Musikern Harald Immig und Klaus Wuckelt. Die beiden laden danach

weiter
  • 102 Leser

Schutz auch vor den unliebsamen Mächten

Hohenrechberg Feierliche Floriansmesse in der Wallfahrtskirche.

Schwäbisch Gmünd. Die Floriansmesse in der Wallfahrtskirche auf dem Hohenrechberg hat Tradition. Zu den kraftvollen Klängen des Fanfarenzuges Heiningen zogen verschiedene Fahnen- und Wimpelabordnungen umliegender Wehren und Jugendfeuerwehren in die feierlich geschmückte Wallfahrtskirche ein, bevor der Rechberger Abteilungskommandant Siegfried Lüben

weiter
  • 1181 Leser

Das Präventionsstück „Jungfrau ohne Paradies“ gegen die Dschihad-Seligkeit Jugendlicher von Gerburg Maria Müller und Alessandra Ehrlich ist am Donnerstag, 18. Mai, um 19 Uhr im KULTURwerk Schwäbisch Gmünd im Bifora-Gebäude zu sehen. Karten können ab sofort unter der Telefonnummer (0178) 2382158 bestellt werden. Foto: privat

weiter
  • 678 Leser
Der besondere Tipp

„Die Ehe ein Traum“ oder „Überall ist Wunderland“

Helene und Karlheinz, zwanzig Jahre verheiratet, kinderlos, erzählen von den Erfahrungen des Zusammen- und Auseinanderlebens. , Freiheit, Liebe, Sex, Politik, Fremdgehen, – der tägliche Gesprächsstoff zweier Menschen wird in dem von „Dein Theater“ aufgeführten Stück amüsant durchgekaut, bis eine geträumte Affäre den geregelten Alltag

weiter
  • 665 Leser

71-Jährige noch immer vermisst

Aufruf Noch immer keine Spur der vermissten Frau aus Heubach. Die Polizei ist auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen.

Heubach. „Leider keine Neuigkeiten“ hat Polizeisprecher Holger Bienert am Dienstag zum Fall der in Heubach verschwundenen 71-Jährigen.

Die Frau wird seit vergangenen Donnerstagabend aus dem Demenzzentrum an der Alten Steige in Heubach vermisst. „Wir haben alle Maßnahmen erschöpft und großflächig sämtliche Gebiete rund um Heubach abgesucht“,

weiter
  • 1569 Leser

Bullyland und Disney seit 40 Jahren vereint

Jubiläum Der Spraitbacher Spielfigurenhersteller besitzt seit 40 Jahren eine Disney-Lizenz. Jetzt wurde bei Bullyland gefeiert.

Spraitbach. Der Spielfigurenhersteller Bullyland entwickelt und vertreibt seit 1977 Lizenzprodukte von Disney. Die weltweit bekannten Klassiker wie Micky, Daisy, Donald und Dagobert Duck waren die ersten Spielfiguren, die Bullyland in Lizenz fertigte und in die Kinderzimmer auf der ganzen Welt lieferte. Über 300 verschiedene Disney-Produkte präsentiert

weiter
  • 3048 Leser

Komm ins City-Abenteuerland!

Innenstadt Unter dem Motto „Aalen City Abenteuerland“ verwandelt sich die City zur diesjährigen Sommeraktion ab 2. Juli in eine abenteuerliche Freizeitarena.

Aalen

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Abenteuer liegt so nah: Die Aalener City wird sich in diesem Sommer unter dem Motto „Aalen City Abenteuerland“ acht Wochen lang in eine abenteuerliche Freizeitarena für die gesamte Familie verwandeln. „Aalen hat mit seinem Panorama, den Sehenswürdigkeiten und Erlebniswelten so viel zu bieten,

weiter
  • 2770 Leser

ODR ist im Besitz von drei Windrädern

Windpark Drei Anlagen in Rot am See sind von ODR und EnBW eingeweiht worden. Eine Beteiligung der Bürger ist geplant.

Ellwangen/Rot am See. Mit einem vielfältigen Rahmenprogramm inklusive geführten Besichtigungen wurde der Windpark Rot am See am vergangenen Sonntag eingeweiht. Der Windpark im Versorgungsgebiet des Ellwanger Versorgers ODR liegt auf der Gemarkung Hausen am Bach im Landkreis Schwäbisch Hall, direkt an der Grenze zur bayerischen Kommune Insingen. Er

weiter
  • 2318 Leser

Sie will eine bessere Welt malen

Leute heute Sabine Barth ist Bankbetriebswirtin, Künstlerin, studierte Kunsttherapeutin und Fachlehrerin an der Aalener Schillerschule.

Aalen

Kaum zu glauben, was die Frau mit der zierlichen Figur einer 16-Jährigen alles schafft, und schon geschafft – besser: geschaffen – hat. „Ich bin einfach schneller als die anderen“, sagt Sabine Barth. Und ihre Wangen werden noch eine Spur röter.

Wir sitzen im Atelier der 47-jährigen Künstlerin. Es ist der Dachboden ihres

weiter

Über allem schwebt die Zeitmaschine

Kunst Doppelausstellung mit Werken des 2016 verstorbenen Elektronik-Künstlers Walter Giers. An diesem Mittwoch wäre er 80 Jahre alt.

Er gehörte er zum Stadtbild Schwäbisch Gmünds. Morgens traf man ihn im Café mit der obligatorischen Zigarette im Mund und dem Kaffee vor sich. Für den kreativen Geist die Tageszeit, zu der er sein Notizbuch mit der einen oder anderen Idee füllte. Walter Giers, der an diesem Mittwoch 80 Jahre alt geworden wäre. Der Künstler ist 2016 gestorben.

Seine

weiter

„Der Zauberer von Oz“ am Theater Aalen

Schauspiel Am Donnerstag, 11. Mai, 18 Uhr, zeigt der inklusive Spielclub des Theaters der Stadt Aalen „Der Zauberer von Oz“ auf der großen Bühne im WiZ unter der Leitung von Siegfried Hopp. Die letzte Vorstellung ist am 14. Mai um 15 Uhr. Karten und Reservierungen unter Tel.: (07361) 522 600. Foto: Peter Schlipf

weiter
  • 1455 Leser

Kleinkunst-Treff Gewinner Marchetto

Jeweils zwei Karten für die Jubiläumsvorstellung des Kleinkunsttreffs und des Theaterrings Aalen mit Ennio Marchetto – The Living Paper Cartoon am Mittwoch, 10. Mai, 20 Uhr, in der Stadthalle Aalen haben gewonnen: Heidi Kurz, 73434 Aalen, Hedwig Mayer, 73441 Bopfingen und Monika Hannemann, 73457 Essingen. Karten für die Veranstaltung gibt es noch

weiter
  • 1374 Leser

Theater Jungfrau ohne Paradies in Gmünd

Das Präventionsstück „Jungfrau ohne Paradies“ ist am Donnerstag, 18. Mai, 19 Uhr im Kulturwerk Schwäbisch Gmünd (imBifora-Gebäude) zu sehen. Das Stück handelt von der Dschihadseligkeit Jugendlicher. Geschrieben und inszeniert wurde es von Gerburg Maria Müller und Alessandra Ehrlich. Eintritt 10 Euro, Jugendliche 5 Euro, Karten gibt es unter

weiter
  • 1484 Leser

NSU-Doku von Sobo Swobotnik

Der vom Härtsfeld stammende Autor und Filmemacher Sobo Swobotnik hat erneut einen Dokumentarfilm gemacht. In „6 Jahre, 7 Monate und 16 Tage“, dem Zeitraum in dem der „Nationalsozialistische Untergrund“ zehn Morde gegenüber Migranten und einer deutschen Polizistin verübt haben, nähert sich der Regisseur essayistisch in Schwarz-Weiß

weiter
  • 703 Leser

Schaufenster

Michael Nuber wird am kommenden Sonntag, 14. Mai, um 19 Uhr in der „Brücke“ (Schwäbisch Gmünd-West, Eutighoferstr. 23) zum Muttertag beliebte Klavierwerke aus Klassik und Romantik von Mozart, Chopin, Schumann, Grieg und Liszt interpretieren. Michael Nuber konzertiert sowohl als Solist und in verschiedenen kammermusikalischen Besetzungen

weiter
  • 581 Leser

Walter Giers

Walter Giers lebte seit 1960 in Schwäbisch Gmünd. Nach einer Stahlgraveurlehre betätigte er sich ab 1955 als Jazzmusiker. Von 1959 bis 1963 studierte er an der heutigen Hochschule für Gestaltung, wurde Industriedesigner. 1963 gründete er ein eigenes Büro für Industriedesign (Form und Funktion) in Schwäbisch Gmünd, schuf zusammen mit Edith Wahlandt eine

weiter
  • 618 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Elfenbein und Erlenkönig

Manfred Wespel über wünschenswerte Wortwanderungen.

Wir spüren instinktiv, dass das Wort Elfenbein nichts mit den Elfen, Naturgeistern, zu tun haben kann, denn wir wissen, dass es aus den Stoßzähnen des Elefanten gewonnen wird. Und dass es nicht aus den Beinen des Elefanten stammt, wissen wir auch. Woher also diese doppelte Irreführung?

Sohn: „Siehst, Vater, du den Erlkönig nicht?“

weiter
  • 794 Leser

Schleich holt Experte in Beirat

Spielwaren Der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Ravensburger Gruppe, Karsten Schmidt, will die Marke Schleich weiter stärken und den Wachstumskurs begleiten.

Schwäbisch Gmünd

Personelle Veränderungen beim Spielfiguren-Hersteller Schleich: Karsten Schmidt (61) wurde mit Wirkung vom 1. Mai zum neuen Vorsitzenden des Beirats der Unternehmensgruppe berufen. Er übernimmt den Vorsitz vom amtierenden Beiratsvorsitzenden Dr. Konrad Hilbers (53), der zukünftig als Co-Chairman agieren wird. Als „Active Chairman“

weiter
  • 3536 Leser

815 Jahre Treue

Versammlung Albvereinsmitglieder geehrt.

Schwäbisch Gmünd. Bei der Mitgliederversammlung des Schwäbischen Albvereins Schwäbisch Gmünd im Festsaal von St. Anna wurden zahlreiche Mitglieder für ihre Treue zum Verein geehrt. Zusammen sind die Geehrten 815 Jahre im Albverein. Die Jubilare wurden von den Vereinsvorsitzenden ausgezeichnet. Seit 25 Jahren sind Karin und Winfried Lohberger, Herbert

weiter
  • 1143 Leser
Kurz und bündig

Der Schwimmverein lädt ein

Schwäbisch Gmünd. Der Schwimmverein Schwäbisch Gmünd lädt am Freitag, 12. Mai, zur ordentlichen Mitgliederversammlung ein. Beginn ist um 19.30 Uhr im Hotel Fortuna im Hauberweg 4 in Schwäbisch Gmünd. Neben Berichten, Ehrungen und Neuwahlen steht die Feier zu 115 Jahre Schwimmen in Schwäbisch Gmünd auf der Tagesordnung.

weiter
  • 1009 Leser

Einige Auszeichnungen erzielt

Mitgliederversammlung Reit- und Fahrverein ehrt Jubilare.

Schwäbisch Gmünd. Vereinsvorstand Dr. Benedikt Garvelmann präsentierte bei der Jahresmitgliederversammlung einen Gmünder Reitverein, der trotz der Schäden durch das Hochwasser im Mai 2016 und leicht rückläufiger Mitgliederzahlen notwendige Investitionen stemmen konnte. So wurden Boden und Bande der Reithalle erneuert, die Pensionspferdeboxen mit Unterstützung

weiter
  • 1110 Leser
Kurz und bündig

Friedensbildung im Kloster

Schwäbisch Gmünd. Im Kloster der Franziskanerinnen in der Bergstraße 20 in Gmünd ist am Donnerstag, 11. Mai, um 19 Uhr ein Vortrag zum Thema Friedensbildung. Richard Bösch ist Friedensbildungsreferent von „pax christi“ der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Er diskutiert an diesem Abend mit Interessierten und analysiert, wie internationale Konflikte im

weiter
  • 707 Leser

Gott als Mitte des Lebens erfahren

Erstkommunion „Du bist unsere Mitte“ – unter diesem Motto feierten 32 Kinder aus den Gemeinden Heilig-Kreuz-Münster, St. Franziskus und St. Peter und Paul das Fest der Erstkommunion. Die Kinder erfuhren auf dem Weg der Vorbereitung, der seit November lief, dass Gott die Mitte unseres Lebens und unseres Glaubens ist. Daher war im Münster

weiter
  • 565 Leser

Neue Sportarten integriert

Abteilungsversammlung Abteilung Fitness-Gesundheit-Turnender Sportgemeinde Bettringen zieht Bilanz.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Abteilung Fitness-Gesundheit-Turnen der Sportgemeinde Bettringen hat bei der Abteilungsversammlung Bilanz gezogen. Zu dieser begrüßte Heidrun Böhnlein neben den Ausschussmitgliedern, Übungs- und Gruppenleitern den Ehrenvorsitzenden der Sportgemeinde, Erich Kümmel, und den Vorsitzenden Johannes Barth, der später die

weiter
  • 964 Leser

Stare rattern wie Rasenmäher

Vogelführung Natur- und Landschaftsführer Willy de Wit erzählt Interessierten im Himmelsgarten Wissenswertes über heimische Vögel und deren Besonderheiten.

Schwäbisch Gmünd. Willy de Wit, Streuobstguide, zertifizierter Natur- und Landschaftsführer, hatte zu einer Vogelführung in und um den Landschaftspark Himmelsgarten beim Streuobstzentrum eingeladen. Der erfahrene Vogelkundler begann mit einer Hörübung. Spätestens da wurde den Vogelfreunden klar, wie schwierig es ist, alle Geräusche zurechtzuordnen.

weiter
  • 1117 Leser

Spatenstich für 25 Wohnungen

Bauprojekt Auf dem Areal des einstigen „Adlers“ in der Ortsmitte von Hüttlingen entstehen in den nächsten Jahren in zwei Mehrfamilienhäusern Wohnungen.

Hüttlingen

Dort, wo einst der „Adler“ Gastfreundschaft in der Hüttlinger Ortsmitte symbolisiert hat, ist eine große Baugrube ausgehoben. Ein Bagger wartet auf weitere Arbeit. Doch zunächst wird an diesem Dienstag zu den Spaten gegriffen. Mit dem ersten Spatenstich wird das 6-Millionen-Euro-Projekt offiziell begonnen.

Bürgermeister Günter

weiter

Landkreis und Bauherr

Kreisverwaltung Architekten verstärken die Gebäudewirtschaft.

Aalen. Architekten sind gesucht. Auch in der Verwaltung. Doch öffentliche Arbeitgeber haben ein Problem: Auf dem freien Markt werden ganz andere Gehälter gezahlt. „Wir haben die Architektenstellen zigmal ausgeschrieben“, sagte Landrat Klaus Pavel jetzt im Kreistagsausschuss für Bildung und Finanzen.

Bislang hatte der Kreis keinen Erfolg.

weiter
  • 2459 Leser

„i Live“ baut in Köln Hochhaus-Komplex

Mikrowohnen Projektentwickler baut für 120 Millionen Euro einen „Lifestyle Mikrotower“

Aalen/Köln. Der Spezialist für Mikrowohnformen, die „i Live Holding“, plant zusammen mit ihrem Projektpartner, der Liqion Capital GmbH, zwei Hochhäuser mit über 30 000 Quadratmeter Fläche in zentraler Lage in Köln. In einem Wettbewerbsverfahren wurden die ersten Plätze vergeben. Eine städtische Jury hatte unter Beteiligung von i Live-Geschäftsführer

weiter
  • 2973 Leser
Kurz und bündig

DRK sammelt Blutspenden

Aalen-Wasseralfingen. Das DRK bittet am Montag, 15. Mai, von 13.30 bis 19.30 Uhr in der Sängerhalle um Blutspenden. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Bitte Personalausweis mitbringen.

weiter
  • 1479 Leser
Kurz und bündig

Identität und Nation Indien

Aalen. Wie alle heutigen Staaten beansprucht Indien, ein Nationalstaat zu sein. Aber was ist denn eigentlich ein Inder oder eine Inderin? In einem Vortrag der VHS Aalen geht Dr. Karl Dirk Voss vom St. Louis Community College am Freitag, 12. Mai, um 19 Uhr im Torhaus auf diese Frage ein und beleuchtet die Geschichte des indischen Nationalgedankens als

weiter
  • 1660 Leser
Kurz und bündig

Klasse sammelt Altpapier

Aalen-Wasseralfingen. Die Klasse R10b der Karl-Kessler-Schule organisiert eine Bringsammlung auf dem Parkplatz im Talschulzentrum. Die Container sind geöffnet am Freitag, 12. Mai, von 16.30 bis 18.30 Uhr und am Samstag, 13. Mai, von 9 bis 13 Uhr.

weiter
  • 1347 Leser

Kriminalität Einbrecher war erst 17 Jahre alt

Göppingen. Die Polizei hat in Göppingen einen Einbrecher in einen Gewerbebetrieb auf frischer Tat ertappt. Der mutmaßliche Täter ist erst 17 Jahre alt. Er steht laut Polizei im Verdacht, in den vergangenen Monaten an einer ganzen Reihe von Diebstählen im Stadtbereich Göppingen beteiligt gewesen zu sein. Der Jugendliche ohne festen Wohnsitz ist den

weiter
  • 701 Leser

Wenn Not am Rad ist

Mobilität Der Aalener ADFC übergibt einen Notfallkoffer für die Fahrradreparatur an das KocherkinoWeitere Koffer sollen an die Stadt Aalen gehen.

Aalen

Wenn der Reifen platt ist, haben passionierte Fahrradfahrer meist ein kleines Notfallset dabei, um erste Hilfe zu leisten. Aber oft reichen die kleinen Sets nicht aus, um zum Beispiel einen Kettenriss zu reparieren. Manch ein Gelegenheitsfahrer hat erst gar kein Werkzeug dabei. Für diesen Fall haben sich die Aalener Mitglieder vom Allgemeinen

weiter

Immer mehr Pendler im Ostalbkreis

21 Prozent aller Berufstätigen verlassen auf dem Weg zur Arbeit die Grenzen des Ostalbkreises – 25 Prozent mehr als noch im Jahr 2000. Das teilt die IG Bauen-Agrar-Umwelt mit. Die IG BAU Stuttgart beruft sich hierbei auf eine aktuelle Studie des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR). Danach zählt der Ostalbkreis rund 25 500

weiter
  • 750 Leser

Abtsgmünder Gymnasiasten gewinnen Wettbewerb

Schülerwettbewerb Förderpreis: höchste Kategorie des Wettbewerbs des Landtages von Baden-Württemberg.

Abtsgmünd/Stuttgart. Teresa Angstenberger, Laura Mack und Matteo Krauter aus dem St.-Jakobus-Gymnasium Abtsgmünd sind am Dienstag, 9. Mai, in Stuttgart von Landtagspräsidentin Muhterem Aras (Grüne) mit dem Förderpreis, der höchsten Preiskategorie des 59. Schülerwettbewerbs des Landtags, ausgezeichnet worden. Manuel Schäfer aus dem SRH-Berufsbildungswerk

weiter
  • 3282 Leser

Narrenzunft Bärenfanger sehr zufrieden

Jahreshauptversammlung Ortsvorsteherin Matzik bezeichnet die NZU als Aushängeschild für Unterkochen.

Aalen-Unterkochen. Die Narrenzunft Bärenfanger hat während ihrer Jahreshauptversammlung im „Adler“ in Unterkochen eine positive Bilanz gezogen. Zunftmeister Bastian Schenk begrüßte. Mit einer Schweigeminute wurde der verstorbenen Mitglieder gedacht.

Patrick Nemitz gab einen Rückblick auf allerlei Aktivitäten des Gesamtvereins. Alle Veranstaltungen

weiter
  • 2
  • 1588 Leser

Die Ampelschaltung sorgt für Ärger

Verkehrsführung Freie Fahrt aus den Wohngebieten, aber Rückstau und Wartezeiten in der Haller Straße: Die Schaltung der neuen Ampeln muss noch optimiert werden.

Ellwangen

Für Diskussionen und mitunter auch heftige Reaktionen unter den Autofahrern sorgt die Schaltung der neuen Ampeln in der Haller Straße. Besonders zu den Stoßzeiten am Morgen und am Abend kommt es immer wieder zu langem Rückstau. Die Fahrzeuge stehen dann bis auf die Westtangentenbrücke und in der anderen Richtung bis fast nach Eggenrot.

Die

weiter

Neuer Kurs für Tageseltern

Kinderbetreuung Der Verein „PATE“ bietet unverbindliche Infos an.

Aalen. Der Verein „PATE“ sucht engagierte Frauen und Männer, die gern ein oder mehrere Kinder betreuen. Eine Tagespflegeperson unterstützt die Eltern bei der Bildung, Erziehung und Betreuung ihres Kindes. In der Regel findet die Betreuung bei den Tagesmüttern und -vätern statt, aber es gibt auch Formen der Betreuung im Haushalt der Eltern

weiter
  • 2154 Leser

Neues Schulprofil Gesundheit

Bildung Ausschuss des Kreistags stimmt der Neuausrichtung am Beruflichen Gymnasium in Ellwangen zu.

Ellwangen/Aalen. Das Sozialwissenschaftliche Gymnasium für Gesundheit und Pflege in Ellwangen hat eine erste Hürde genommen. Der zuständige Kreistagsausschuss hat zugestimmt. Jetzt kann der Landkreis einen Antrag auf Genehmigung zum Schuljahr 2018/2019 stellen.

Schuldezernent Karl Kurz und Landrat Klaus Pavel nutzten die Gelegenheit zu einer Klarstellung.

weiter
  • 1434 Leser
Kurz und bündig

90 Jahre Stadtkapelle

Oberkochen. Der Musikverein Stadtkapelle Oberkochen feiert 90-jähriges Bestehen. Das Jubiläumskonzert ist am Samstag, 13. Mai, 19.30 Uhr in der Dreißentalhalle. Einlass ist um 19 Uhr. Im Anschluss öffnet die Bar. Musikalisch wird zurückgeblickt auf die vergangenen 90 Jahre.

weiter
  • 1483 Leser
Kurz und bündig

Blutspendeaktion

Kirchheim. Das DRK sammelt am Donnerstag, 18. Mai, von 14.30 bis 19.30 Uhr Blutspenden in der Turnhalle in Kirchheim. Spender sollten eine gute Stunde Zeit einplanen.

weiter
  • 1281 Leser
Kurz und bündig

Hip-Hop trifft Orgel

Nördlingen. „Compagnie Irene K“ und Organist Serge Schoonbroodt sind am Samstag, 20. Mai, in Nördlingens St. Georgskirche. Beginn des Abends „Hip Orgue“ ist um 19.30 Uhr, Karten gibt es bei der Tourist-Info Nördlingen, Telefon (09081) 84 116. In der Kompagnie tanzen Profis verschiedener Nationalitäten.

weiter
  • 1959 Leser
Kurz und bündig

Instrumente ausprobieren

Riesbürg-Pflaumloch. Der Musikverein Riesbürg bietet am Freitag, 12. Mai, 19 Uhr, im Musiksaal der Goldbergschule Pflaumloch die Chance, Instrumente auszuprobieren.

weiter
  • 1870 Leser
Kurz und bündig

Maßnahmen in Dirgenheim

Kirchheim-Dirgenheim. Am Freitag, 12. Mai, tagt um 19 Uhr der Ortschaftsrat im Bürgerhaus in Dirgenheim. Themen: Natur nah dran – Maßnahmen am Ort, ehemalige Bauschuttdeponie.

weiter
  • 1657 Leser
Kurz und bündig

Stammtisch der CDU

Bopfingen. Der nächste CDU-Stammtisch ist am Freitag, 12. Mai, 20 Uhr in der „Sonne“. Zu Gast sind Mitglieder des Jugendgremiums und Ortsvorsteher.

weiter
  • 1690 Leser

Netzausbau und Natur

Seminar Wie kann der Stromtrassenausbau konfliktarm gelingen?

Aalen. Das Um-Welthaus im Torhaus veranstaltet am Donnerstag, 11. Mai, 17 bis 20.30 Uhr, in Kooperation mit Netze BW ein Seminar „Verteilnetzausbau und Naturschutz“. Nach einleitenden Vorträgen zum Netzausbau und den Auswirkungen der Stromtrassen auf die Natur erarbeiten die Teilnehmer in Gruppen, wie eine konfliktarme Lösung für Leitungstrassen

weiter
  • 1992 Leser

Auf dem Rad durch 22 Länder

Reisen Am Dienstagmorgen starteten der Aalener Simon Bihr und seine Freundin in ein Abenteuer. Sie fahren auf dem Fahrrad von Aalen nach Südafrika.

Aalen

Nach dem Abschluss seines Physikstudiums war für Simon Bihr klar, dass er auf große Reise gehen will. „Ich habe viel über Physik gelernt, doch jetzt möchte ich etwas von der Welt sehen“, sagt der Aalener. Der 31-Jährige wollte zuerst mit dem VW-Bus quer durch Europa touren, doch „das wäre mir zu langweilig gewesen. Ich wollte

weiter
  • 5
  • 3474 Leser

Kakteen und Sukkulenten

Abschied Nach 25 Jahren zum letzten Mal in Müllers Garten in Wasseralfingen

Aalen-Wasseralfingen. Die Ortsgruppe Ellwangen/Ostalb der Deutschen Kakteengesellschaft lädt am Sonntag, 14. Mai, von 10 bis 16 Uhr zur Kakteen- und Sukkulentenschau in Müllers Garten, Schafgasse 15, ein. Außerdem blühen Rhododendren, Azaleen und alpine Kostbarkeiten. Es gibt auch die Möglichkeit, Pflanzen zu erwerben und bei Kaffee und Kuchen zu fachsimpeln.

weiter
  • 5
  • 1320 Leser

Jonathan überzeugt im TV

Politik Elfjähriger aus Aalen schickt ein Bild über Kinderarbeit in Ghana mit Elektroschrott an die „logo!“-Kindernachrichten. Der Beitrag wird „Foto des Monats“.

Aalen

Jonathan Schmid aus Aalen hat ein Hobby, das für Jungen in seinem Alter eher ungewöhnlich ist: Der Elfjährige interessiert sich vor allem für Politik. Um gut informiert zu sein, schaut er sich – wenn es irgendwie geht – täglich die „logo!“-Kindernachrichten an. Bei „KiKA“, dem Kinderkanal von ARD und ZDF. „Wenn

weiter

Erweiterung der Schule kommt voran

Bau Die Arbeiten an der Karl-Stirner-Schule in Rosenberg waren unter anderem Thema bei der vergangenen Gemeinderatssitzung.

Rosenberg

Darüber dass die Arbeiten an der Karl-Stirner-Schule gut vorankommen, berichteten die Architekten in der vergangenen Gemeinderatssitzung in Rosenberg. Die Schule wird umgebaut und erweitert, damit die Schüler Räume bekommen, die zu der besonderen Art des Lernens an einer Gemeinschaftsschule passen. Außerdem entsteht eine neue Aula.

„Der

weiter
  • 1615 Leser

Neues Baugebiet „West IV“ in Rosenberg: Jetzt ist ein Knopf dran

Gemeinderat „Wir sind glücklich, dass wir endlich den Satzungsbeschluss fassen konnten“, sagte Bürgermeister Uwe Debler, nachdem zum Thema Baugebiet „West IV“ in Rosenberg die Hände aller Räte zur Zustimmung nach oben gegangen waren. Mit dem Satzungsbeschluss ist jetzt ein Knopf dran. Laut Bürgermeister Uwe Debler können die

weiter
  • 5
  • 737 Leser

Stiftungsfest im Sieger-Köder-Zentrum

Vermächtnis „Kunst und Kultur in Rosenberg“ stellt sich am Sonntag, 21. Mai, vor.

Rosenberg. Sieger Köder: Er war einer der bekanntesten religiösen Maler unserer Zeit. Seine Bilder fanden weltweit Eingang in Religions- und Kunstbücher, in Kirchenzeitungen und Gemeindeblätter, in Meditationsbücher und in die religiöse Bildungsarbeit aller Konfessionen und Glaubensrichtungen. Hunderte von Belegexemplaren im Rosenberger Sieger-Köder-Zentrum

weiter
  • 5
  • 1780 Leser
Guten Morgen

Sommer in Sicht – kurz

Wolfgang Fischer über das vielleicht wichtigste Thema überhaupt.

Jetzt soll es vorbei sein, sagen die Experten. Die Eisheiligen seien in diesem Jahr früher dran. Irgendwie kommen mir Meteorologen immer ein bisschen wie Gesundbeter vor. Wenn sie Recht haben, dann waren die Eisheiligen in diesem Jahr nicht nur früher, sondern auch länger. Am Montag war der 8. und ich erinnere mich, dass das Wetter bei der Mai-Wanderung

weiter
  • 644 Leser

Segeltaxi ist zwischen Himmel und Wellen unterwegs

Spendenaktion „Segeltaxi - Familien aufs Boot“ sticht wieder in See.

Rainau-Buch. Aufatmen und die Seele baumeln lassen: im Urlaub ist dazu endlich Gelegenheit. Doch für Familien, die ein Kind, den Vater oder die Mutter verloren haben, ist der Schritt in ein unbeschwertes Urlaubsleben schwer und oft unmöglich. Das Projekt „Segeltaxi - Familien aufs Boot“ möchte ihnen ein Stück Lebensqualität vermitteln und

weiter
  • 2103 Leser

Arme Eltern schämen sich häufig

Hilfsangebot Aktion „Kinder in Armut“: Wohnung im Salvatorheim vermittelt.

Aalen. Mag es den meisten Menschen in unserem reichen Land auch gut gehen, so darben doch nicht wenige.

Allein in Aalen sind 1000 Familien von Hartz IV abhängig. Und da sind es vor allem Alleinerziehende mit Kindern, die in Not leben, weil die Mütter, selbst wenn sie arbeiten können, zu wenig verdienen, schlechtere Aufstiegschancen und kaum Rücklagen

weiter
  • 2316 Leser

Konzert zum Muttertag

Aalen. Die Mitglieder der Jugendkapelle Aalen geben ein Promenadenkonzert zum Muttertag am Sonntag, 14. Mai, um 14.30 Uhr am Marktbrunnen mitten in der Aalener Innenstadt. Unter der Leitung von Daniela Wahler spielt das Ensemble moderne Blasorchesterliteratur.

weiter
  • 2668 Leser

Schwäbische Kunst aus Liebe zum Ländle

Ausstellung Werke von 35 Künstler-Schwaben im Bürgerhaus – Eröffnung 12. Mai, 19.30 Uhr.

Aalen-Wasseralfingen. Eine Liebeserklärung ans Schwabenländle, an die Heimat: Als solche versteht Kurator Joachim Wagenblast die Ausstellung unter dem Titel „s’Ländle“, die er gerade für die Galerie im Bürgerhaus Wasseralfingen vorbereitet. Bereits beim Pressegespräch im Vorfeld der Eröffnung wird deutlich: Joachim Wagenblast hat

weiter

Autofahrer warten für die neue Querungshilfe an der Ampel

Baustelle Noch eineinhalb Wochen müssen Autofahrer mit Behinderungen im Haghof leben. Dort fließt der Verkehr per Ampelregelung nur einspurig. Der Rems-Murr-Kreis baut dort im Auftrag des Regierungspräsidiums Stuttgart eine Querungshilfe für Fußgänger auf Höhe der Bushaltestelle und des ehemaligen Hotels über die Landesstraße 1155, heißt es vom Landratsamt.

weiter
  • 662 Leser

April unterkühlt – trotz Hoch Ortrun

Ostalbwetter Geschlossene Schneedecke drei Tage auf dem Härtsfeld. Förster und Landwirte setzten ihre Hoffnung auf ausreichende Regenmengen.

Neresheim

Seit jeher ist der April der sprichwörtliche Kandidat für unbeständiges Wetter, Aprilwetter eben. Bei entsprechender Großwetterlage strömt Polarluft nach Mitteleuropa wodurch Schauerwolken entstehen und sich bei geringer Bewölkung in der Nacht Frost einstellen kann. Schneefall und auch mal eine geschlossene Schneedecke sind Merkmale solcher

weiter
  • 1433 Leser

Hundetoilette und Bushalt

Ortschaftsrat Standorte für Hundeklos in Absprache mit Vereinen.

Dorfmerkingen. Drei Hundetoiletten sollen beim Friedenskreuz, am Dossinger Tal bei der Kläranlage und an der Fatima Kapelle aufgestellt werden. Die genauen Standorte werden die Vorstände der beiden Dorfmerkinger Vereine, der Soldaten- und Heimatverein und die Naturfreunde, mit der Stadtverwaltung abstimmen. Das hat der Ortschaftsrat beschlossen.

Der

weiter
  • 872 Leser

Oper

„Nabucco“ von Giuseppe Verdi wird in Günzburg aufgeführt. Diese prachtvolle Oper mit dem dramatischen Spiel um Liebe und Macht wird die Zuschauer begeistern: wunderschöne Stimmen, die Handlung, die prächtigen Kostüme und ein eindrucksvolles Bühnenbild. Es erwartet den Klassik-Besucher mit Giuseppe Verdis „Nabucco“ eine der größten

weiter
  • 578 Leser

Am Samstag, 13. Mai, um 18 Uhr feiert das Theater der Stadt Aalen Premiere mit dem literarischen Spaziergang „Molière im Park“ im Park von Schloss Fachsenfeld. Weitere Vorstellungstermine sind am 19. und 21. Mai und am 10. Juni jeweils 18 Uhr im Schloss Fachsenfeld. Der Eintritt kostet 10 Euro. Kartenbestellungen und Reservierungen sind

weiter
  • 785 Leser

In Zusammenarbeit von VHS, dem Partnerschaftsverein „Amici di casola“ und der Gemeinde Bartholomä gastiert am Samstag, 13. Mai, um 17 Uhr der Dichter und Autor Cristiano Cavina aus der Partnergemeinde Casola Valsenio mit seinem Buch „Die Pizzaphilosophie – Italienische Anleitung zum Glücklichsein“ in der Museumsscheune

weiter
  • 716 Leser

Das Stück „Die Schöne und das Biest“ wird am Freitag, 12. Mai, um 20 Uhr im Theater im Kunstwerk in Bartholomä aufgeführt. Weitere Spieltermine sind Samstag, 13. Mai, um 20 Uhr und Sonntag, 14. Mai, um 18 Uhr. Karten gibt es online unter www.the-arte.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Foto: The Arte Theater

weiter
  • 644 Leser

Freizeit verlost drei mal zwei

Tickets für Helmut Schleich

Am 19. Mai, um 20 Uhr ist Helmut Schleich mit seinem sechsten Soloprogramm im Konzerthaus Heidenheim zu Gast. Wieder einmal präsentiert Helmut Schleich top-exklusiv und absolut „Ehrlich“ seine pointiert-satirischen Einblicke in eine Politik, die den Vertrauensmissbrauch zur Staatsräson erhoben hat.

Er fühlt den mächtigen Vertrauensvampiren

weiter
  • 604 Leser

Fine Irish Folk

Mit einem kunterbunten Haufen irischer Folkinstrumente, einem Sack voller Töne und Begeisterung für irische Musik, moderner sowie traditioneller Herkunft, interpretieren die vier Musiker von „Colludie Stone“ Songs, Tunes und Balladen und sorgen für Augenblicke tiefer Verbindung zum Land der kräftig grünen Wiesen.

Geboten wird Musik, die

weiter
  • 802 Leser

Freizeit verlost sechs mal zwei Tickets für

die Eigenzeller Rocknächte

Jubiläum

Der Förderverein DJK-SV Eigenzell präsentiert die „Eigenzeller Rocknächte“ am Samstag, 20., und am Mittwoch, 24. Mai. Freizeit verlost sechs mal zwei Karten für eine der beiden Veranstaltungen. Wer Karten für den 20. Mai gewinnen möchte, nennt das Stichwort „Rock 20“, wer für den 24. Mai Karten möchte, sagt „Rock 24“.

weiter
  • 641 Leser

Karibischer Rhythmus

Wer ihn auf der Bühne erlebt, ist sofort angesteckt von der Power, die in seiner Musik steckt – John Noville versteht es, sein Publikum mitzureißen und in Stimmung zu bringen.

Das Timbre seiner kehligen Stimme und seine Virtuosität an der Gitarre sind es, was den Songs das gewisse Etwas verleiht. Komplettiert wird die Band mit Thomas Lui Ludwig,

weiter
  • 871 Leser

Freizeit verlost drei mal zwei Karten für

Harry G in Heidenheim

Kult-Grantler

Am Sonntag, 21. Mai, um 19 Uhr kommt Harry G mit #HarrydieEhre ins Konzerthaus Heidenheim. Freizeit verlost Tickets für die Veranstaltung.

Mehr als 150 Aufführungen seines Debüts „Leben mit dem Isarpreiß“ vor fast durchweg ausverkauften Häusern und über 45 Millionen Klicks auf seine Clips in sozialen Medien machten Markus Stoll zu einem

weiter
  • 655 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Tickets für Helmut Schleich

Am 19. Mai, um 20 Uhr ist Helmut Schleich mit seinem sechsten Soloprogramm im Konzerthaus Heidenheim zu Gast. Wieder einmal präsentiert Helmut Schleich top-exklusiv und absolut „Ehrlich“ seine pointiert-satirischen Einblicke in eine Politik, die den Vertrauensmissbrauch zur Staatsräson erhoben hat.

Er fühlt den mächtigen Vertrauensvampiren

weiter

101 Jahre

Unbezahlte Rechnungen

Erst ein Jahr ist seit dem letzten Abenteuer von Allan Karlsson (Robert Gustafsson, 52) vergangen. Jetzt genießt der alte Mann mit seinen Freunden ein traumhaft schönes Leben an den Stränden von Bali. Doch der verschwenderische Lebensstil macht sich ohne Rücksicht auf Verluste bemerkbar, als pünktlich zu Allans 101. Geburtstag das Geld knapp wird. Zur

weiter
  • 505 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für die La Ladies Night in Gmünd

Comedynacht

Mademoiselle Mirabelle présente: „La Ladies Night“ mit Franziska Wanninger und Sabine Domogala am Donnerstag, 25. Mai, um 20 Uhr in der Villa Hirzel in Schwäbisch Gmünd.

Die französelnde Heidenheimerin Mademoiselle Mirabelle, die mit ihrem apartes Amusement für beste Unterhaltung sorgt, hat eine surprise, eine Überraschung in ihrem Baguette,

weiter
  • 705 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für ein Konzert des Oratorienchors Ellwangen

In Paradisum

Am Samstag, 20. Mai, tritt um 20 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche Ellwangen der Oratorienchor Ellwangen mit seinem Konzert „In Paradisum“ auf. Eine Einführung gibt es bereits am Vorabend im Palais Adelmann.

Auf dem Programm steht Felix Mendelssohn-Bartholdys Werk „Elias“ op. 70, ein Oratorium für Soli, Chor und Orchester.

weiter
  • 552 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 29 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Schleich“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 777 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 34 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Harry“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 769 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Rock 20“ oder „Rock 24“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil

weiter
  • 802 Leser
Freizeit verlost sechs mal zwei Tickets für die Eigenzeller Rocknächte

Jubiläum

Der Förderverein DJK-SV Eigenzell präsentiert die „Eigenzeller Rocknächte“ am Samstag, 20., und am Mittwoch, 24. Mai. Freizeit verlost sechs mal zwei Karten für eine der beiden Veranstaltungen. Wer Karten für den 20. Mai gewinnen möchte, nennt das Stichwort „Rock 20“, wer für den 24. Mai Karten möchte, sagt „Rock 24“.

weiter
  • 635 Leser

King Arthur: Legend Of The Sword

Arthur (Charlie Hunnam, 37) wuchs in der Londoner Gosse unter Prostituierten auf. Von seiner königlichen Herkunft ahnt er nichts, bis er eines Tages das magische Schwert Excalibur aus einem Stein zieht – eine Tat, zur der laut Legende nur der rechtmäßige König Englands fähig ist. Durch Visionen wird Arthur klar, dass der Tyrann Vortigern (Jude

weiter
  • 689 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Harry G in Heidenheim

Kult-Grantler

Am Sonntag, 21. Mai, um 19 Uhr kommt Harry G mit #HarrydieEhre ins Konzerthaus Heidenheim. Freizeit verlost Tickets für die Veranstaltung.

Mehr als 150 Aufführungen seines Debüts „Leben mit dem Isarpreiß“ vor fast durchweg ausverkauften Häusern und über 45 Millionen Klicks auf seine Clips in sozialen Medien machten Markus Stoll zu einem

weiter
  • 744 Leser

Meister des Wortwitzes

Jürgen von der Lippe ist mit seinem Programm „Wie soll ich sagen ...?“ im November in Schwäbisch Gmünd zu Gast. Karten gibt es bereits jetzt im Vorverkauf.

Wenn einer weiß, wie und was er sagen soll, dann der Meister des geschliffenen Satzes, der Großmeister der Comedy himself! Auch nach mehr als 35 Bühnenjahren kann er immer noch überraschen

weiter
  • 847 Leser

Musical

Turbulente Dschungel-Action über Freundschaften, die Grenzen überwinden: Im energiegeladenen Musical „Dschungelbuch“ erwacht der Urwald zum Leben. Mogli und seine tierischen Freunde nehmen Klein und Groß mit auf eine abenteuerliche Reise. Für Kinder ab 4 Jahren.

Karten gibt es online unter www.xaverticket.de.

11. November, 15 Uhr

CC-Stadtgarten,

weiter
  • 715 Leser

Oper

„Nabucco“ von Giuseppe Verdi wird in Günzburg aufgeführt. Diese prachtvolle Oper mit dem dramatischen Spiel um Liebe und Macht wird die Zuschauer begeistern: wunderschöne Stimmen, die Handlung, die prächtigen Kostüme und ein eindrucksvolles Bühnenbild. Es erwartet den Klassik-Besucher mit Giuseppe Verdis „Nabucco“ eine der größten

weiter

Info

Print@Home-Tickets gibt es für 7 Euro unter www.sokomag.de/tickets. Limitierte Hardtickets gibt es für 7 Euro im Schwarzmarkt GD.

Tickets an der Abendkasse gibt es am Veranstaltungstag für 10 Euro ab 18 Uhr am SOKOMAG-Infobus in der Innenstadt und ab Eventbeginn im Bonaparte, Clochard, One Lounge, Credo/Royal und in der Escobar. 1 Euro Ermäßigung gibt

weiter
  • 609 Leser

Sonntag ist Muttertag

Am Sonntag, 14. Mai, ist es Zeit, den lieben Müttern mal wieder „Danke!“ zu sagen. Wer noch kein passendes Geschenk zum Muttertag hat, der kann die Mama auch mit Konzertkarten überraschen. In der Region ist am Sonntag einiges geboten.

Um 11 Uhr findet in der Zachersmühle in Adelberg eine Muttertags-Swing-Matinee mit den „Never Meeting

weiter
  • 725 Leser

Am Samstag, 13. Mai, um 18 Uhr feiert das Theater der Stadt Aalen Premiere mit dem literarischen Spaziergang „Molière im Park“ im Park von Schloss Fachsenfeld. Weitere Vorstellungstermine sind am 19. und 21. Mai und am 10. Juni jeweils 18 Uhr im Schloss Fachsenfeld. Der Eintritt kostet 10 Euro. Kartenbestellungen und Reservierungen sind

weiter
  • 592 Leser

In Zusammenarbeit von VHS, dem Partnerschaftsverein „Amici di casola“ und der Gemeinde Bartholomä gastiert am Samstag, 13. Mai, um 17 Uhr der Dichter und Autor Cristiano Cavina aus der Partnergemeinde Casola Valsenio mit seinem Buch „Die Pizzaphilosophie – Italienische Anleitung zum Glücklichsein“ in der Museumsscheune

weiter
  • 593 Leser

Fine Irish Folk

„Colludie Stone“ spielen in Gmünd

Mit einem kunterbunten Haufen irischer Folkinstrumente, einem Sack voller Töne und Begeisterung für irische Musik, moderner sowie traditioneller Herkunft, interpretieren die vier Musiker von „Colludie Stone“ Songs, Tunes und Balladen und sorgen für Augenblicke tiefer Verbindung zum Land der kräftig grünen Wiesen.

Geboten wird Musik, die

weiter
  • 626 Leser

Freizeit verlost drei mal zwei Karten für

ein Konzert des Oratorienchors Ellwangen

In Paradisum

Am Samstag, 20. Mai, tritt um 20 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche Ellwangen der Oratorienchor Ellwangen mit seinem Konzert „In Paradisum“ auf. Eine Einführung gibt es bereits am Vorabend im Palais Adelmann.

Auf dem Programm steht Felix Mendelssohn-Bartholdys Werk „Elias“ op. 70, ein Oratorium für Soli, Chor und Orchester.

weiter
  • 600 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 35 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Elias“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 750 Leser

Karibischer Rhythmus

John Noville in Ellwangen

Wer ihn auf der Bühne erlebt, ist sofort angesteckt von der Power, die in seiner Musik steckt – John Noville versteht es, sein Publikum mitzureißen und in Stimmung zu bringen.

Das Timbre seiner kehligen Stimme und seine Virtuosität an der Gitarre sind es, was den Songs das gewisse Etwas verleiht. Komplettiert wird die Band mit Thomas Lui Ludwig,

weiter
  • 616 Leser

Maimärktle

Zahlreiche Aussteller präsentieren am Freitag, 12., und Samstag, 13. Mai, ihre Produkte aus den Bereichen Kunst, Schmuck und Blumendekoration auf dem Aalener Spritzenhausplatz.

Das Märktle steht unter dem Motto „Alles für den Muttertag“. Wer das Schöne und garantiert Individuelle sucht, kommt hier auf seine Kosten und findet das persönliche

weiter
  • 987 Leser

Das Stück „Die Schöne und das Biest“ wird am Freitag, 12. Mai, um 20 Uhr im Theater im Kunstwerk in Bartholomä aufgeführt. Weitere Spieltermine sind Samstag, 13. Mai, um 20 Uhr und Sonntag, 14. Mai, um 18 Uhr. Karten gibt es online unter www.the-arte.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Foto: The Arte Theater

weiter
  • 620 Leser

„Helden am Herd“

Vorfreude auf die Opernfestspiele

Kurz vor Beginn der Proben für die Opernfestspiele Heidenheim 2017 steht der nächste Veranstaltungstermin für „Helden am Herd“ an.

Am Freitag, 12. Mai, tauscht Marcus Bosch in Oberkochen erneut den Taktstock gegen einen Kochlöffel und bereitet für das Publikum ein musikalisch-kulinarisches Menü zu. Entsprechend dem diesjährigen Festspielthema

weiter
  • 1140 Leser

Anno 1746

Original im Schlossmuseum Ellwangen

Im Schlossmuseum Ellwangen ist ein hochwertiger Nachdruck der ältesten Landkarte aus dem Jahr 1746 mit dem Ellwanger Gebiet erhältlich. Der wertvolle Original-Kupferstich ist im Schlossmuseum zu bestaunen.

Die Landkarte wurde von dem fürstpröpstlichen Stadt- und Landbaumeister Arnold Friedrich Prahl unter dem Titel „Beschreibung des fürstlichen

weiter
  • 937 Leser

Freizeit verlost drei mal zwei Karten für

die La Ladies Night in Gmünd

Comedynacht

Mademoiselle Mirabelle présente: „La Ladies Night“ mit Franziska Wanninger und Sabine Domogala am Donnerstag, 25. Mai, um 20 Uhr in der Villa Hirzel in Schwäbisch Gmünd.

Die französelnde Heidenheimerin Mademoiselle Mirabelle, die mit ihrem apartes Amusement für beste Unterhaltung sorgt, hat eine surprise, eine Überraschung in ihrem Baguette,

weiter

Debütkonzert

Sinfonisches Orchester für Jugendliche

Die „Jungen Gmünder Symphoniker“ laden ein zum Debütkonzert am Freitag, 12. Mai, um 19 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten.

Die „Jungen Symphoniker Schwäbisch Gmünd“ sind ein Jugendorchester, das von der Städtischen Musikschule, den vier Gmünder Gymnasien (Parler, Scheffold, Hans Baldung, Landesgymnasium für Hochbegabte/LGH)

weiter
  • 879 Leser

Gmünd feiert!

Ein Ticket für 12 Locations mit 20 Künstlern live

„Gmünd feiert!“, das Mega-Event für Schwäbisch Gmünd, geht am Samstag, 13. Mai, in die dritte Runde! Großartige DJs, starke Live-Bands und zentral gelegene Locations, die alle komfortabel zu Fuß erreichbar sind: Alle Voraussetzungen für eine phänomenale Party sind mehr als gegeben. Eine Party, die die Menschen der Stadt vereint, die Herzen

weiter
  • 1341 Leser

Info

Print@Home-Tickets gibt es für 7 Euro unter www.sokomag.de/tickets. Limitierte Hardtickets gibt es für 7 Euro im Schwarzmarkt GD.

Tickets an der Abendkasse gibt es am Veranstaltungstag für 10 Euro ab 18 Uhr am SOKOMAG-Infobus in der Innenstadt und ab Eventbeginn im Bonaparte, Clochard, One Lounge, Credo/Royal und in der Escobar. 1 Euro Ermäßigung gibt

weiter
  • 576 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 36 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Frankreich“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 808 Leser

Sonntag ist Muttertag

Am Sonntag, 14. Mai, ist es Zeit, den lieben Müttern mal wieder „Danke!“ zu sagen. Wer noch kein passendes Geschenk zum Muttertag hat, der kann die Mama auch mit Konzertkarten überraschen. In der Region ist am Sonntag einiges geboten.

Um 11 Uhr findet in der Zachersmühle in Adelberg eine Muttertags-Swing-Matinee mit den „Never Meeting

weiter
  • 734 Leser
Mittwoch, 10.5.

Verwandlung

Im Jubiläumsjahr von Theaterring und Kleinkunst-Treff Aalen ist „the living paper cartoon“ mit einer Sondervorstellung zu Gast in der Stadthalle Aalen. Doch bevor sich Ennio Marchetto durch die Musik- und Zeitgeschichte spielt, erfährt das Publikum, was die kommende Saison im Theaterring Aalen und im Kleinkunst-Treff zu bieten hat.

Karten

weiter
  • 761 Leser

Danke, Mama!

Am Sonntag, 14. Mai, ist es wieder soweit: der Muttertag steht vor der Tür. Für alle, die nicht wissen, was sie der Mutti schenken sollen, für den wären doch zwei Eintrittskarten zu einem Konzert vielleicht das Richtige (siehe unten). Oder eine der zahlreichen Veranstaltungen in dieser Woche (siehe Seite 21 bis 23 dieser Freizeit-Ausgabe). Da wären

weiter
  • 841 Leser

Gemeindehaus-Neubau ist das Ziel

Bauprojekt Eine Sanierung des bisherigen Gebäude des evangelischen Gemeindehauses in der Essinger Hauptstraße wäre zu teuer.

Essingen. Es ist in die Jahre gekommen, das evangelische Gemeindehaus in Essingen. Gebaut wurde es in der Hauptstraße Anfang der 1970er Jahre. Seither dient es den Chören und Gruppen der Kirchengemeinde als Ort für Proben, Zusammenkünfte und Veranstaltungen.

„Das Gebäude ist inzwischen sanierungsbedürftig“, berichtet der evangelische Pfarrer

weiter
  • 1630 Leser

Ausbau des Zeiss-Werks im Gewerbegebiet in vollem Gange

Wirtschaft Ende 2016 hat Carl Zeiss SMT bekannt gegeben, das Werk in Oberkochen auszubauen. Insgesamt 65 Millionen Euro will Zeiss investieren. Die Bauarbeiten zur Erweiterung bestehender und Errichtung neuer Produktionsgebäude sind in vollem Gange. Für eine hochpräzise und möglichst erschütterungsfreie Produktion müssen die neuen Gebäude massiv fundamentiert

weiter
  • 721 Leser

Elmer ist umgezogen

Handel Zweirad-Geschäft verkauft nun in der Heidenheimer Straße 104.

Oberkochen. „Zweirad-Elmer“ ist von der Aalener Straße in die ehemaligen OWEMA-Räume in der Heidenheimer Straße 104 umgezogen. Am verkaufsoffenen Sonntag wurde Eröffnung gefeiert. Bürgermeister Peter Traub wünschte Ingrid Elmer und Uwe Rücker viel Erfolg. Die Betriebsfläche wurde beträchtlich erweitert. Auf über 300 Quadratmetern bietet

weiter
  • 4
  • 3418 Leser

Märchen im Seelhaus

Lesung „Märchen für das Herz – Köstlichkeiten für den Bauch“ am 13. Mai.

Bopfingen. Der Bopfinger Märchenabend ist am Samstag, 13. Mai, um 20 Uhr im Seelhaus. Unter dem Motto „Märchen für das Herz – Köstlichkeiten für den Bauch“ laden die Erzählerinnen der Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“ nicht nur zu Märchen ein. Carmen Stumpf, Helga Schwarting und Ute Hommel bieten darüber hinaus

weiter
  • 1672 Leser

Schwankende Gewerbesteuer

Gemeinderat Gemeindeprüfungsanstalt moniert Deckungslücken in Oberkochens Verwaltungshaushalt im Zeitraum von 2011 bis 2014.

Oberkochen

Die Gemeindeprüfungsanstalt Baden-Württemberg (GPA) hat Oberkochens finanzielle Situation ins Visier genommen und Anregungen aus der Prüfung des Zeitraums zwischen 2011 und 2014 artikuliert. Dabei geht es primär um die Ertragskraft des Verwaltungshaushalts. 2013 habe dieser, trotz hoher Gewerbesteuereinnahmen – durch den Finanzausgleich

weiter
  • 1114 Leser

Security für Maria-Schutz-Kapelle?

Vandalismus Trinkgelage und achtlos weggeworfener Müll sorgen für Ärger bei Stadt und Kirchengemeinde.

Oberkochen. Ärger gibt es im Baugebiet „Weingarten“, wo Erschießungsarbeiten laufen. Die benachbarte Maria-Schutz-Kapelle ist „Tatort für böse Gesellen“, wie Bürgermeister Peter Traub sagt. Bei den Arbeiten muss vorübergehend auch in den Bereich der Kapelle eingegriffen werden. Seit einigen Tagen ist diese daher nicht mehr auf

weiter
  • 5
  • 1504 Leser

Sängerkranz sucht einen Dirigenten

Hauptversammlung Benno Meyer singt seit 70 Jahren im Sängerkranz Unterriffingen.

Bopfingen-Unterriffingen. Mit insgesamt 76 Proben und Auftritten beider Chöre zusammen kann der Sängerkranz Unterriffingen auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurückblicken. Bei der Jahreshauptversammlung ließ Vorsitzende Heike Fischer das Jahr 2016 des Sängerkranzes Revue passieren. Besonders hervor hob sie die Gründung des Projektchores zum Herbstfest

weiter
  • 1292 Leser
Tagestipp

Kostüme aus Papier und Pappe

Der bekannte und vielfach preisgekrönte Comedian und Verwandlungskünstler Ennio Marchetto kommt ohne Schminke und schwere Roben aus. Seine Kostüme fertigt der Italiener aus Papier und Pappe. Durch die wechselnden Gewänder und Tanzeinlagen erweckt der Künstler Stars wie Madonna oder Michael Jackson zum Leben.

Stadthalle

Aalen, 20 Uhr

Eintritt ab 19,90

weiter
  • 864 Leser

Ein smartes Heim für glückliche Hühner

Jugend forscht Propsteischüler Luca Lutz und Nico Mößmer holen zweiten Preis.

Westhausen. 129 Nachwuchstüftler zwischen neun und 14 Jahren haben beim Landeswettbewerb „Schüler experimentieren“ in der Balinger Volksbankmesse ihre Projekte in sieben naturwissenschaftlichen Kategorien einer Jury vorgestellt. Eine 28 Mitglieder zählende Jury, bestehend aus Juroren aus Industrie, Schule und Universität, nahm die 67 Projekte

weiter
  • 686 Leser

Doppelt faire Aktion zum Muttertag

Fairer Handel Im Weltladen gibt’s fair gehandelte Gratis-Rosen, im Blumenhaus Ulrich faire Gratis-Schokolade.

Aalen. In Zusammenarbeit mit dem Blumenhaus Ulrich verteilt das Weltladenteam am Samstag, 13. Mai, fair gehandelte Rosen zum Muttertag. Im Gegenzug erhält jeder Kunde beim Kauf einer solchen fair gehandelten Rose im Blumenhaus Ulrich eine Weltladen-Schokolade, zumindest solange der Vorrat reicht.

Muttertag, ein Anlass, um sich bei Müttern mit einem

weiter
  • 2492 Leser

Tickets fürs E-Festival

Musik „Wasser mit Geschmack“ steigt Ende August zum fünften Mal.

Heubach. Seit fünf Jahren findet am letzten Augustwochenende in Heubach das elektronische Musikfestival „Wasser mit Geschmack“ statt. Dieses Mal dabei: Adana Twins, ein DJ-Duo aus Hamburg – ein Act unter dem Rosenstein, der sonst nur auf den großen internationalen Festivals zu finden ist. Außerdem: Joyce Muniz aus Wien, Hidden Empire

weiter
  • 1709 Leser

Gmünd acht weitere Jahre mitgestalten

Bürgermeisterwahl Dr. Joachim Bläse will Erster Bürgermeister in Schwäbisch Gmünd bleiben. Der Gemeinderat entscheidet an diesem Mittwoch über seine Bewerbung.

Schwäbisch Gmünd

Bürgermeister in Gmünd ist er seit 2002. Damals begann Dr. Joachim Bläse als Dezernent für Kultur, Recht und Soziales. Inzwischen ist er der zweitwichtigste Mann in Gmünds Verwaltung. Am Mittwoch bewirbt sich Bläse erneut für das Amt des Ersten Bürgermeisters. Im Vorfeld antwortete der 48-Jährige auf Fragen der Gmünder Tagespost.

weiter
  • 4
  • 1384 Leser

Neue Rohre am Hohenberg

Ausbau Am Hohenberger Wasserturm in Waldhausen werden gerade 800 Meter Wasserrohre verlegt. Die Leitungen von Neresheim und Waldhausen zum Hochbehälter werden erneuert. Bis Sommer sollen die Arbeiten abgeschlossen sein, heißt es von der Härtsfelder Wasserversorgung auf Anfrage. Foto: opo

weiter

Vorwürfe gegen Stadt und Kreis

Parkhausneubau Der Arbeitskreis Naturschutz kritisiert die Vernichtung „urbaner Wildnis“ am Ostalb-Klinikum.

Aalen. Der Arbeitskreis Naturschutz (ANO) nimmt Stellung zum Bericht „Stoppt die Fledermaus das Parkhaus?“ vom Samstag. Die Diskussion im Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung des Gemeinderates habe sich erübrigt, da Stadtverwaltung und Landratsamt schon vor dem Abgabetermin der Stellungnahmen der Träger öffentlicher Belange am 9. März

weiter
  • 2244 Leser

Neue Sitzbänke und Spielgeräte

Spende Die Albvereinsortsgruppe Essingen betreut den Rast- und Spielplatz „Köpfle“. Die Mitglieder haben die Sitzbänke und Spielgeräte restauriert und erneuert. Ermöglicht wurde das durch die Unterstützung der Familienbrauerei Dinkelacker, die das Projekt mit 2500 Euro finanzierte. Foto: privat

weiter
  • 2850 Leser

71-Jährige noch immer vermisst

Aufruf Noch immer keine Spur der vermissten Frau aus Heubach – Polizei ist auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen.

Heubach. „Leider keine Neuigkeiten“ hat Polizeisprecher Holger Bienert am Dienstag zum Fall der in Heubach verschwundenen 71-Jährigen.

Die Frau wird seit vergangenen Donnerstagabend aus dem Demenzzentrum an der Alten Steige in Heubach vermisst. „Wir haben alle Maßnahmen erschöpft und großflächig sämtliche Gebiete rund um Heubach abgesucht“,

weiter
  • 5
  • 4029 Leser

Sanierung der Kanäle läuft

Gmünder Straße In Heubach wird unterirdisch geschafft.

Heubach. Auch, wenn man so gut wie nichts davon sieht: Der Kanal in der Gmünder Straße wird derzeit hergerichtet. Seit Anfang Mai werden die Schächte „in Handarbeit“ saniert, sagt Ingenieur Wolfgang Bartsch. Ab kommender Woche kommt das so genannte Inlinerverfahren zum Tragen. Das heißt, dass ohne Bagger und Aufgrabungen die neuen „Inliner“

weiter
  • 1487 Leser

Polizei warnt dringend vor Anrufen falscher Polizisten

Insbesondere Senioren im Visier skrupelloser Betrüger

Waiblingen/Aalen/Schwäbisch Hall. Insbesondere Seniorinnen und Senioren sind nach wie vor im Visier von skrupellosen Betrügern, die sich zur Zeit verstärkt am Telefon als Polizeibeamte ausgeben. Die Polizei warnt vor dieser Betrugsmasche und bittet die Bevölkerung um gezielte Sensibilisierung älterer Familienmitglieder, Bekannten

weiter
  • 5
  • 5293 Leser

Unfall Zaun beschädigt und weggefahren

Essingen. Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Montagmittag gegen 13.20 Uhr in Essingen einen Sachschaden von rund 1500 Euro verursacht. Um zu wenden, fuhr er nach Angaben der Polizei rückwärts in eine Firmeneinfahrt in der Daimlerstraße ein, wobei er einen Zaun beschädigte.

Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Aalen unter der

weiter
  • 5861 Leser
Kurz und bündig

„Gespräche am Vormittag“

Schwäbisch Gmünd. In den „Gesprächen am Vormittag“ am Mittwoch, 10. Mai, beschäftigt sich Oksana Förstner mit der Frage „Hat die Philosophie die Frauen vergessen?“. Frauen haben von der Antike bis heute philosophiert, wurden aber selten als Philosophinnen anerkannt, da ihnen die akademische Ausbildung fehlte. Zu dieser Veranstaltung

weiter
Kurz und bündig

Alles wird digital

Schwäbisch Gmünd. Die digitale Welt steht bei zwei Vorträgen der HfG Schwäbisch Gmünd (Bahnhofplatz 7) am Mittwoch, 10. Mai, im Mittelpunkt. Ab 17 Uhr geht Tengel Aas Sandtrö vom Akershus University College Oslo in seinem Vortrag „Designing for campers and nomads“ der Frage nach, welchen Herausforderungen sich Gebäude und Institutionen wie Hochschulen

weiter
Kurz und bündig

BSW - Bahnsozialwerk

Schwäbisch Gmünd. Die Busfahrt ins Hohenloher Freilandmuseum am 10. Mai fällt wegen zu geringer Beteiligung aus. Für die Mehrtagesfahrt vom 1. bis 4. Juli, „Traumzüge der Schweizer Bergwelt“, sind noch einige Plätze frei. Der nächste BWS Treff ist am Dienstag, 13. Juni, um 14 Uhr am unteren Marktplatz, am Kriegerdenkmal. Zuerst wird die „Firma Bonbole“

weiter
  • 163 Leser
Kurz und bündig

Therapie beim Schlaganfall

Schwäbisch Gmünd. In Deutschland erleiden jährlich 270 000 Menschen einen Schlaganfall. Ein Arzt-Patienten-Forum am Mittwoch, 10. Mai, in der Gmünder VHS am Münsterplatz beschäftigt sich mit Ursachen, Risikofaktoren und modernen Behandlungsmöglichkeiten. Auf dem Podium referieren Dr. Stefan Waibel, Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie und

weiter

Der Ostalb-Morgen

915: Bezahlbare Wohnungen in Aalen: So soll's gehen.

9.10: Am Montag berichteten wir, dass in Aalen ein teures Profi-Mountainbike gestohlen worden war. Die Geschichte von Bernd Müller dazu gibt's hier.

8.49: Erst 17 ahre ist der Einbrecher, den die Polizei in Göppingen auf frischer Tat stellen kann. Mehr dazu gibt's hier.

8.39: Die Polizei

weiter
  • 5
  • 5133 Leser

Fahrzeugscheibe eingeschlagen

Aalen. Zwischen 21.30 und 22.20 Uhr am Montagabend schlug ein Unbekannter die Seitenscheibe eines Audi A3 ein, der auf dem Parkplatz der IG-Metall in der Friedrichstraße geparkt war. Aus dem Fahrzeug entwendete der Täter eine auf dem Beifahrersitz abgelegte Umhängetasche, in der sich hauptsächlich Schulmaterial befand. Der Wert

weiter
  • 5
  • 7090 Leser

Polizei fasst erst 17-jährigen Einbrecher

Göppingen. Die Polizei fasst in Göppingen einen Einbrecher auf frischer Tat. Der mutmaßliche Täter ist erst 17 Jahre alt. In einem Gewerbebetrieb in der Großeislinger Straße löste gegen 23.30 Uhr die Alarmanlage aus. Mehrere Streifenwagen fuhren umgehend zu dem Gebäude. Dort konnte die Polizei einenJugendlichen

weiter
  • 3
  • 6108 Leser

Unfallverursacher auf und davon

Schwäbisch Gmünd. Zwei Fälle, in denen sich Unfallverursacher in Schwäbisch Gmünd aus dem Staub machten, berichtet die Polizei.

In einem Fall haben die Beamten das Kennzeichen des Täters. In der Taubentalstraße beschädigte der Fahrer eines größeren hellen Autos beim Ausparken einen grauen Smart und weiter
  • 3
  • 6998 Leser

Schon wieder: Vandalisimus in Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Vandalen trieben im Verlauf des Wochenendes im Gmünder Stadtgarten ihr Unwesen. Zwischen Freitagmittag und Montagmorgen warfen sie im Bereich der Remsparkbühne zwei schwere Stahlkisten um und zerschlugen zwei dort aufgestellte Laternen. Zudem knickten die Unbekannten mehrere Äste von Bäumen ab. Der Schaden

weiter
  • 7141 Leser

Nachdenken statt Nachschenken

Das Polizeipräsidium Aalen und die Suchtbeauftragte des Ostalbkreises, Prisca Hummel, veranstalten für Jugendliche einen Kreativwettbewerb zum Thema "Heimweg". Einsendeschluss ist Sonntag, 21. Mai. weiter
  • 4651 Leser

Zwischenstopps für Rollifahrer

Ihr Tipp, unser Thema: Welchem Zweck dienen bloß die seltsamen Buchten in der Bahnunterführung „Neue Welt“?

Aalen. In regelmäßigem Abstand sind sie in der Bahnunterführung „Neue Welt“ zu finden: kleine Buchten, die vom eigentlichen Weg abzweigen. Sie sehen aus wie kleine Abstellplätze und sind nur wenige Meter lang. Nur für welche Art des Parkens sind sie gedacht? Die seltsamen Buchten brachten einen Leser unserer Zeitung

weiter
  • 5
  • 3446 Leser

Damit in Nepal Schulen gebaut werden können

Konzert „Frühlingsduft liegt in der Luft“ – ein Benefizkonzert mit Musik und Texten im Schloss Fachsenfeld.

Aalen-Fachsenfeld. Dr. Sandra Röddiger, Dr. Ralf Kurek und Dr. Hans Roman Kitterer verstehen es vorzüglich, mit ihrer dargebotenen Musik und der vorgetragenen Lyrik Menschen zu bewegen. Von dunklen bis beschwingten Klängen malen sie ein deutliches Bild des Frühlings vor den Augen der rund 100 Zuhörer.

Vorsitzende Petra Pachner dankt zu Beginn den Mitwirkenden,

weiter

Regionalsport (19)

Über 2000 Gästefans werden erwartet

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen rechnet mit über 6000 Zuschauern gegen Magdeburg.

Das Beste zum Schluss: Beim VfR Aalen wird es am Samstag (Anpfiff: 13.30 Uhr) im letzten Heimspiel der Saison noch einmal einen neuen Zuschauerrekord geben. „Wir rechnen mit über 6000 Fans“, sagt der VfR-Medienverantwortliche Sebastian Gehring.

Ein großer Teil davon wird vom Gegner sein. Der 1. FC Magdeburg hat bereits 1900 Tickets an seine

weiter
  • 1158 Leser

Beim Aufstieg live dabei?

Leserbonus Der VfB empfängt zum Saisonfinale Würzburg.

Es ist das Saisonfinale in Stuttgart, das in einer rauschenden Aufstiegsfeier enden soll: Der VfB Stuttgart empfängt zum letzten Spiel der Zweitliga-Saison am Sonntag, 21. Mai, ab 15.30 Uhr, in der Stuttgarter Mercedes-Benz-Arena den FC Würzburger Kickers. Nach dem Schlusspfiff wollen die Brustringträger mit ihren Fans den Wiederaufstieg feiern. Für

weiter
  • 646 Leser

SFD-Fans: mit Bussen zum Finale

Fußball, WFV-Pokal Die SF Dorfmerkingen trommeln auf der Ostalb für ihr Finale gegen die Stuttgarter Kickers am 25. Mai.

Mit einer sensationellen sportlichen Leistung sind die Sportfreunde Dorfmerkingen ins DB-Regio-WFV-Pokalfinale eingezogen. Die Partie wird Live in der ARD in Konferenzschaltung übertragen. Das Medien- und Zuschauerinteresse ist groß. Zu dieser Partie gegen den Regionalligisten Stuttgarter Kickers setzt der Landesligist Sonderbusse ein. Abfahrt der Busse

weiter
  • 707 Leser

TSG unterliegt 2:3 in Freiberg

Fußball, Verbandstaffel Hofherrnweiler-Unterr. kassiert Auswärtspleite.

Die U19 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach unterlag in der Verbandsstaffel beim SGV Freiberg II mit 2:3 und muss die Tabellenführung an die TSG Backnang abgeben. Mit großem Selbstvertrauen ist die Elf von Jürgen Roder und Udo Zolnai nach Freiberg gereist. Dass die Zweite des Oberligisten eine Wundertüte ist, war Spielern und Trainer klar. Von Beginn

weiter
  • 740 Leser

Zahl des Tages

270

Drittligaspiele hat VfR-Innenverteidiger Robert Müller bislang absolviert – und ist damit alleiniger Spitzenreiter. Diesen Rekord hat der 30-Jährige am Samstag im Spiel gegen Mainz II aufgestellt.

weiter
  • 440 Leser

Bezirksligist SV Neresheim muss absteigen

Tischtennis, Relegation TSV Erbach verdrängt den SVN aus der Bezirksliga, Abtsgmünd verpasst den Aufstieg.

Die Ostalb-Teams sind in den Tischtennis-Relegationsspielen nicht erfolgreich. Neresheim steigt ab, Abtsgmünd verpasst den Aufstieg.

Bezirksliga

TSV Erbach – TSG Giengen 9:6

Zu den Aufstiegsspielen in die Bezirksliga in Leutkirch musste sich die TSG Giengen ersatzgeschwächt dem Konkurrenten aus der Ulmer Bezirksklasse mit 6:9 geschlagen geben.

weiter
  • 501 Leser

Elks starten mit klarem Sieg

Baseball, Landesliga Klarer 17:0-Überlegenheitssieg beim Heimauftakt der Ellwanger Baseballer gegen die Tübingen Hawks II.

Die Bedingungen zum „First pitch“, dem ersten Wurf der Baseballsaison der Ellwanger Elks, waren wettertechnisch mies. Dauernieselregen begleitete Karl Bux, den Vorsitzenden des Fördervereins Kunstrasenplatz Waldstadion, auf den Werferhügel. „Für den Platz ist es aber eigentlich optimal“, sagte Andreas Hunke, der bei den Elks

weiter

Lara Drexel siegt in der U14

Kegeln, würrtembergische U14-Meisterschaft Zwei Schrezheimer Nachwuchsspieler landen auf dem Treppchen.

Lara Drexel hat die württembergische Meisterschaft der Altersklasse U14 gewonnen, Alex Röhberg wurde Dritter. Beide Nachwuchsspieler des KC Schrezheim haben sich damit für die deutschen Einzelmeisterschaften qualifiziert.

Lara Drexel zeigte im Vorlauf, was in ihr steckt. Als Tagesbeste mit sehr starken 537 Kegel richteten sich alle Maßstäbe nach ihr.

weiter
  • 708 Leser
Sportmosaik

Liga mit Bildungs-Programm

Bernd Müller über Auflösungserscheinungen und eine Schrecksekunde

Sollen sich die Bezirksliga-Fußballer der Spielgemeinschaft Kirchheim/Trochtelfingen auf ein Spiel am Wochenende vorbereiten? Oder gibt’s womöglich drei Punkte am grünen Tisch so wie am vergangenen Sonntag für den TV Neuler, weil der Gegner Normannia Gmünd II keine Mannschaft stellen konnte? Jani Marco Pless, der FCN-Spielleiter, macht keine 100-Prozent-Aussagen,

weiter
  • 752 Leser

Stahl/Hägele auf Platz zwei

Reiten Zöbinger Voltigier- und Reitclub ist beim CVI-Turnier in Italien vertreten. Kim Stahl und Stefanie Hägele werden Zweite.

Zwei Doppelteams des Voltigier- und Reitclubs Zöbingen starteten an einem CVI-Turnier in Fossalto die Portogruaro in Italien. Concours de Voltioge-Turniere (CVI) werden internatioanl ausgeschrieben und von den Mitgliedern der Dachorganisation FEI (International Federation of Equestrian Sports mit Sitz in Lausanne) ausgerichtet.

670 Kilometer legten

weiter
  • 853 Leser

Thomas Walter schafft Nominierung

Radsport Der Nachwuchsfahrer des TSV Ellwangen zeigt eine starke Leistung bei den Landesmeisterschaften.

Für die Straßenrennsportler standen die Landesverbandsmeisterschaften auf dem Programm. Mittelbuch/Ochsenhausen war der Austragungsort für Baden-Württemberg. Mit am Start war auch Thomas Walter von der Radsport-Abteilung des TSV Ellwangen. Bei widrigen Wetterbedingungen galt es auf der hügeligen 9,7-Kilometer-Runde mit einer guten Platzierung den lang

weiter
  • 697 Leser

FCE weiter ungeschlagen

Fußball, U 17 Der FC Ellwangen hat gegen Horrheim 2:2 gespielt.

Seit sieben Spielen bleiben die U 17-Juniorinnen des FC Ellwangen in der Verbandsstaffel ungeschlagen. Der SV Horrheim und der FCE trennten sich 2:2. Die Anfangsphase des Spieles dominierte der Gastgeber und erzielte folgerichtig die 1:0-Führung (7.).

Durch den Gegentreffer motiviert, fand der FCE besser ins Spiel und glich in der 26. Minute aus. In

weiter
  • 741 Leser

MTVler zeigen starke Leistungen

Schwimmen Acht Schwimmer des MTV Aalen starten beim hochklassigen Qualifikations-Meeting in Bayreuth.

Ein achtköpfiges Team und damit ein großer Teil der Ersten Mannschaft des MTV Aalen war unter der Leitung von Trainerin Ines Walter in Bayreuth auf der 50-Meter-Bahn des SVB Hallenbads in Bayreuth unterwegs. Es war die letzte Möglichkeit für die deutschen Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen zu qualifizieren und damit ein guter Gradmesser des aktuellen

weiter
  • 600 Leser

VfR ist Teil der Menschenkette

Humanität In der großen Menschenkette für ein friedvolles und tolerantes Miteinander waren auch Vertreter des VfR Aalen dabei: (v.l.) Aufsichtsratsvorsitzender Jörg Mangold, Hermann Olschewski und Walter Höffner (Präsidium), Kapitän Daniel Bernhardt und Geschäftsführer Markus Thiele. Foto: privat

weiter
  • 1201 Leser

VfR-Freikarten sind verlost

Mit dem 1. FC Magdeburg ist der derzeitige Tabellendritte am Samstag zu Gast beim VfR Aalen. Magdeburg wird gegen die Schwarz-Weißen alles daran setzen wollen, seinen dritten Tabellenplatz – der zur Aufstiegsrelegation für die 2. Liga berechtigt – verteidigen zu wollen.

Für die Partie in der Scholz-Arena, die um 13.30 Uhr angepfiffen wird,

weiter
  • 1629 Leser

Ein hungriger Rekordmann

Fußball, 3. Liga Seit Mainz alleiniger Spitzenreiter: Robert Müller vom VfR Aalen hat 270 Drittligaspiele absolviert. Und der 30-Jährige will in dieser Saison noch eine Bestmarke knacken.

Der 9. April 2011 ist der Tag, den er nie vergessen wird: Hansa Rostock gewinnt das Drittliga-Derby gegen Dynamo Dresden vor 24 200 Zuschauern mit 1:0 (1:0) und sichert sich in der ausverkauften DKB-Arena vorzeitig den Aufstieg in die 2. Bundesliga. Das Tor des Tages erzielt: Robert Müller.

„Das war unglaublich“, sagt der 30-Jährige,

weiter
  • 1116 Leser

Robert Müller – seine Karriere

Wettbewerbe: Spiele (Tore) Bundesliga: 1 (0) 2. Bundesliga: 55 (3) 3. Liga: 270 (16) Regionalliga (Nord): 75 (3) Junioren-Länderspiele: 25 (2)

Stationen: 2004 bis 2007: Hertha BSC Berlin 2007 bis 2009: Carl Zeiss Jena 2009 bis 2010: Holstein Kiel 2010 bis 2012: Hansa Rostock 2012 bis 2015: SV Wehen Wiesbaden seit 2015: VfR Aalen

weiter
  • 5
  • 874 Leser

FC Ellwangen hat Platz zwei schon sicher

Fußball, Regionenliga Durch einen 3:0-Sieg über Neckarhausen ist dem FC Ellwangen der Relegations- platz nicht mehr zu nehmen.

Nach drei Wochen ohne Liga-Einsatz waren die Regionenliga-Frauen des FC Ellwangen gegen den TB Neckarhausen gefragt. Die Gastgeberinnen kamen gut in die Partie, doch Jana Schuchart und Lea-Marie Ocker ließen jeweils gute Möglichkeiten aus. So musste zur Führung ein Foul-Elfmeter herhalten, den Schuchart verwandelte (44.). Doch auch dieses Tor gab dem

weiter
  • 842 Leser

Bestohlen im ruhigen Aalen

Mountainbike Die brasilianische Profi-Mountainbikerin Viviane Favery-Costa hatte sich auf ihre Trainingswochen in Deutschland gefreut – nun ist ihr in Aalen ein 8000 Euro teures Bike gestohlen worden.

Viviane Favery-Costa kennt sich mit Kriminalität aus – zwangsläufig. Die brasilianische Profi-Mountainbikern stammt aus Sao Paulo, einer 12-Millionen-Stadt, in der Diebstähle und Raubüberfälle zum Alltag gehören.

Jetzt ist die 29-Jährige im 67 000-Einwohner-Städtle Aalen Opfer eines Diebstahls geworden: Favery-Costa wohnt seit drei Wochen

weiter
  • 5
  • 1530 Leser

Überregional (33)

„Einzigartige Vielfalt“

Ein Verein macht sich stark für Schlösser und Gärten. Über 15 000 Paläste und Parks sind Zeugen der Geschichte.
Die „Visitenkarten“ wiegen 2438 Gramm. Mit den beiden Schwergewichten möchte der Verein Schlösser und Gärten für eine „einzigartige Vielfalt“ werben. Die privaten und staatlichen Besitzer von Palästen und Parks sind – nach einem Probelauf 2011 in Baden-Württemberg – seit 2012 auf Bundesebene organisiert. Die 48 Mitglieder weiter

„Hoffentlich bekomme ich für Eva noch Karten!“

Esslingen bringt den Film „Schtonk!“ ins Theater. Ein Gespräch mit Drehbuchautor Ulrich Limmer.
Er kann sich noch sehr gut an den Super-Skandal damals erinnern. Ulrich Limmer, der dann mit Helmut Dietl zusammen das Drehbuch für den Film „Schtonk!“ geschrieben hat, weiß noch genau, was da nach der „Entdeckung“ angeblicher „Hitler-Tagebücher“ durch den „Stern“ 1983 alles groß in die Landschaft hinausposaunt weiter
  • 577 Leser

Auf Macron wartet harte Arbeit

Noch bevor feststeht, ob Frankreichs neuer Präsident im Parlament überhaupt eine Mehrheit bekommt, formiert sich der Widerstand gegen seine sozialliberale Reformpolitik.
Wie an jedem 8. Mai fand gestern eine feierliche Kranzniederlegung am Grab des unbekannten Soldaten unter dem Pariser Triumphbogen statt. Mit dieser Geste begeht Frankreich traditionell die Kapitulation des Dritten Reichs. Massen strömen schon lange nicht mehr herbei. Doch gestern mussten Absperrgitter Hunderte Franzosen auf Distanz halten. Der Grund weiter
  • 485 Leser

Bestes Ergebnis des Front National

Marine Le Pen gewinnt im Finale allerdings nur 2 von 101 Départements für sich.
Die Rechtspopulistin Marine Le Pen hat in der zweiten Runde der Präsidentenwahl nach Zahl der Stimmen das beste Ergebnis in der Geschichte ihrer Partei Front National erzielt. Nach Auszählung von 90 Prozent der Stimmen votierten mehr als zehn Millionen Franzosen für Le Pen. Das gab das Innenministerium bekannt. Bei der ersten Runde vor zwei Wochen hatte weiter
  • 555 Leser

Bund zahlt mehr für Berliner Kultur

7,5 Millionen Euro bekommen die berühmten Philharmoniker künftig jährlich aus dem Staatssäckel.
Drei Anläufe waren nötig, aber jetzt ist es soweit. Der Bund wird künftig bei den Berliner Philharmonikern mit den Ton angeben. 7,5 Millionen Euro aus der Bundeskasse sollen von 2018 an dauerhaft an das Spitzenorchester fließen – etwa ein Drittel der Förderung, die bisher allein das Land Berlin stemmte. Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) weiter
  • 514 Leser

Bundespräsident lehnt Gesprächsvorschriften ab

Frank-Walter Steinmeier versucht bei seiner Antrittsvisite in Israel die politischen Wogen zu glätten. An einer Begegnung mit Kritikern der Regierung Netanjahu hält er fest.
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat nach einem Treffen mit israelischen Intellektuellen klargestellt, dass sich deutsche Politiker auch in Zukunft keine Vorschriften über ihre Gesprächspartner in Israel machen lassen wollen. „Wir sollten uns diese Freiheit, die es in der Vergangenheit gegeben hat, auch weiter gegenseitig erlauben“, weiter
  • 478 Leser

Das Meister-Versprechen

Die Saison dominiert, aber den wichtigsten Titel verpasst. Friedrichshafens Trainer Vital Heynen plant nach der Final-Pleite den nächsten Angriff.
Mit 16:19 lag der VfB Friedrichshafen im vierten Satz gegen die BR Volleys zurück, als Hallensprecher Sven Rautenberg die 3750 Zuschauer in der ZF-Arena erinnerte: „Wir haben den Pokal gewonnen und den Supercup auch.“ Es klang fast wie eine Entschuldigung. Denn die Meisterschale bekommt nach dem 1:3 einen Platz in der Berliner Vitrine. Was weiter
  • 664 Leser

Die reichsten Londoner sind Ausländer

In Englands Hauptstadt leben 86 Pfund-Milliardäre. Sie werden von Jahr zu Jahr wohlhabender. 
Krise, welche Krise? Nicht für die Superreichen in Großbritannien. Gegenüber 2016 hat sich der Reichtum der 1000 Reichsten im Königreich um 14 Prozent vergrößert, schreibt die „Sunday Times“. Jedes Jahr veröffentlicht sie die „Rich List“ der 1000 Wohlhabendsten. Die Zahl der Pfund-Milliardäre in Großbritannien ist um 14 weiter
  • 519 Leser
Zur Person

Ein Staatschef in Stichworten

Herkunft und Studium Emmanuel Jean-Michel Frédéric Macron (39) wuchs in der Arbeiterstadt Amiens als Sohn eines Ärzte-Ehepaars auf. Nach einem Philosophie-Studium absolvierte er noch Frankreichs Verwaltungs-Kaderschmiede ENA. Überflieger 2008 trat Macron in die Pariser Investmentbank Rothschild ein. Vom großen Geldverdienen verabschiedete er sich, als weiter
  • 393 Leser

Erstmals CDU-OB in Pforzheim

Der Amtsinhaber der SPD hat klar verloren. Der Sieger verspricht den Bürgern „Sicherheit und Sauberkeit“.
Ziemlich emotionslos nahm Gert Hager (SPD) die „eindeutige Niederlage“ zur Kenntnis. „Das ist Demokratie“, sagte der abgewählte Oberbürgermeister von Pforzheim den Sieg seines Herausforderers Peter Boch (CDU), der den Platzhirsch mit einem Vorsprung von mehr als zehn Prozent klar distanziert hatte. Erstmals bezieht damit ein weiter
  • 460 Leser

Es geht um die Nudel

China baut beim Import von Nahrungsmitteln neue Schranken auf. Deutsche Exporteure sind ratlos.
China errichtet neue Hürden für Nahrungsmittelimporte: Jede Nudel, jeder Keks und jedes Bonbon muss ab Oktober ein eigenes amtliches Unbedenklichkeitszertifikat für China vorweisen. Eine Bedingung, die praktisch nicht zu erfüllen ist. Denn die Behörden in Deutschland oder anderen Ländern müssten bescheinigen, dass die Waren „die Anforderungen weiter
  • 1137 Leser

Experten in eigener Sache

Menschen mit Behinderung helfen, damit Klöster und andere Denkmäler in Zukunft möglichst allen zugänglich sind.
Mit dem Rollstuhl zum Kloster Bebenhausen hinauf? Aus eigener Kraft ist das nicht zu schaffen. Dies zumindest galt noch vor drei Jahren. Der Tübinger Kreisbehindertenbeauftragte Willi Rudolf hatte das damals am 5. Mai gezeigt, also zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Auch Michael Hörrmann, Geschäftsführer der weiter
  • 556 Leser
Kommentar Guido Bohsem zum Drogenkonsum

Falscher Umgang

Um den Drogenkonsum und seine Folgen zu verstehen, muss man sich die Sterbezahlen einmal genauer anschauen. 2016 sind weit über 200 000 Menschen an den Folgen des Konsums von Rauschmitteln gestorben. Die Sucht hat im vergangenen Jahr eine ganze Mittelstadt von der Größe Kassels verschwinden lassen. Doch die Gesellschaft betrachtet immer nur einen weiter
  • 5
  • 678 Leser

Harry kommt mit Meghan zur Hochzeit

Der Prinz darf mit seiner Freundin zu Pippas Trauung, melden Medien. Das würde ihre Liebe offiziell machen.
Kommen sie wirklich als Paar? Prinz Harry soll einem Medienbericht zufolge nun doch gemeinsam mit seiner Freundin Meghan Markle an der Hochzeit von Pippa Middleton teilnehmen. Das wäre auch als offizielles Bekenntnis der Royals zur Beziehung der beiden zu deuten. Pippa, die Schwester von Herzogin Kate, heiratet am 20. Mai den Hedgefonds-Manager James weiter
  • 593 Leser

Hat Schulz die falsche Taktik?

Aus der Aufholjagd der vergangenen Monate ist die Luft raus. Die Misserfolge bei zwei Landtagswahlen nähren auch Zweifel an der Strategie des Kanzlerkandidaten.
Erst das Saarland, dann Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen – und dann, am 24. September, wird „die SPD die stärkste Partei in Deutschland, und ich werde Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland“. So sprach Martin Schulz (61), als er am 19. März mit 100 Prozent der gültigen Stimmen zum SPD-Vorsitzenden und Kanzlerkandidaten weiter
  • 488 Leser
Kommentar Caroline Strang zu den Rabatten im Modehandel

Hektische Reaktionen

Wie sich eine Branche selbst zerstört, kann man am Modehandel derzeit gut beobachten. Kluge Strategien und besonnene Planung scheinen nicht gerade zu den Stärken der Branche zu gehören. Es wirkt eher so, als beherrschten hektische Reaktionen und schrille Aktionen den Markt. Das sieht man an den ständigen Rabatt-Aktionen. Nutznießer sind die Schnäppchenjäger. weiter
  • 1098 Leser

Konkurrenz für Google und Facebook

Deutsche Konzerne wollen eine eigene Plattform für Online-Dienstleistungen aufbauen.
Mehrere große deutsche Konzerne wollen mit einer Daten-Plattform gegen die Dominanz von US-Schwergewichten wie Google und Facebook ankämpfen. Mit dabei sind zunächst die Allianz, Axel Springer, Daimler, die Deutsche Bank mit der Postbank und der Kartendienst Here der deutschen Autobauer. Die Idee ist ein einheitlicher Zugang zu Online-Diensten. Heute weiter
  • 1040 Leser

Letzte große Mission

Der VfB Stuttgart will sich in den abschließenden beiden Saisonspielen auf die eigene Stärke konzentrieren und die Tabellenführung verteidigen.
Träumen sollen die Fans, sagt der VfB-Trainer, sich gerne auch freuen und euphorisch sein. Denn die Mannschaft mit dem roten Brustring ist nach einem Jahr in der zweiten Liga fast am Ziel. Von seinen Spielern und dem direkten Umfeld verlangt Hannes Wolf trotz der guten Ausgangsposition allerdings: „Wir müssen gut, seriös, klar fokussiert weiterarbeiten weiter
  • 715 Leser

Mehr Drogendelikte im Südwesten

Die Zahl steigt zum sechsten Mal in Folge. Bayern zählt die meisten Toten.
Die Zahl der Rauschgiftdelikte in Baden-Württemberg ist das sechste Jahr in Folge gestiegen. Nach Angaben des Innenministeriums wurden 2016 knapp 40 300 Fälle erfasst, im Vorjahr waren es 37 500. Besonders Cannabis, Kokain, Ecstasy, Amphetamin und Heroin sind im Südwesten verbreitet. Den Anstieg führt das Ministerium unter anderem auf weiter
  • 382 Leser

Mutter tötet ihre Kinder und sich selbst

Eine 44-jährige Frau aus Arnsberg hat Angst gehabt, ihr könnten die zwei Töchter weggenommen werden. Für die Tat benutzte sie anscheinend Gift.
Eine 44-jährige Frau hat in Arnsberg im Sauerland ihre beiden Töchter (6 und 7) und sich selbst getötet. Die Leichen wurden am Sonntagabend in ihrer Wohnung gefunden. Weil dort auch eine Spritze gefunden worden ist und alle drei Toten Einstichstellen in den Ellenbeugen aufwiesen, vermutet die Staatsanwaltschaft, dass die Frau Gift benutzt hat. Weitere weiter
  • 519 Leser

Rettung behindert

Autofahrer bilden im Stau keine Gasse, Gaffer filmen.
Mehrere Menschen sind bei Unfällen auf den Autobahnen 6 und 7 schwer verletzt worden. Die Helfer wurden wegen Gaffern und einer fehlenden Rettungsgasse behindert. Auf der A6 bei Nürnberg waren im Stau mehrere Lkw aufeinandergefahren. Ein Fahrer wurde per Helikopter ins Krankenhaus geflogen. Etwa 80 Menschen hätten ihre Autos verlassen und an der Unfallstelle weiter
  • 629 Leser

Schleswig-Holstein: Poker um die nächste Koalition

Nach dem Beben im Norden hat das Schachern um eine neue Regierung begonnen. Die FDP schließt Zusammengehen mit SPD und Grünen nicht völlig aus.
Machtpoker an der Waterkant: Nach der Landtagswahl in Schleswig-Holstein ist unklar, wer das Küstenland in den nächsten fünf Jahren führen wird. CDU-Wahlsieger Daniel Günther will die Grünen von einer Jamaika-Koalition mit ihm und der FDP überzeugen. Auch die FDP ist dafür. Sie schließt eine Ampelkoalition mit der SPD und den Grünen zwar nicht völlig weiter
  • 477 Leser

Schleswig-Holstein: Poker um die nächste Koalition

Nach dem Beben im Norden hat das Schachern um eine neue Regierung begonnen. Die FDP schließt Zusammengehen mit SPD und Grünen nicht völlig aus.
Machtpoker an der Waterkant: Nach der Landtagswahl in Schleswig-Holstein ist unklar, wer das Küstenland in den nächsten fünf Jahren führen wird. CDU-Wahlsieger Daniel Günther will die Grünen von einer Jamaika-Koalition mit ihm und der FDP überzeugen. Auch die FDP ist dafür. Sie schließt eine Ampelkoalition mit der SPD und den Grünen zwar nicht völlig weiter
  • 437 Leser

Schnelles Internet auch auf dem Land

Die Bundesregierung hat ein ehrgeiziges Ziel: Bis Ende 2018 sollen alle Haushalte in Deutschland mit hoher Geschwindigkeit im weltweiten Datennetz unterwegs sein. Doch die Zeit wird knapp.
Für Jürgen Grützner ist die Sache klar: „Das Problem waren von Anfang an die letzten 30 Prozent. Voraussichtlich werden wir davon gerade mal gut die Hälfte schaffen“, resümiert der Geschäftsführer des Telekom-Verbandes VATM. Es geht um den Ausbau des schnellen Internet. Die Bundesregierung hat dabei die Latte hoch gelegt: In gut eineinhalb weiter
  • 1113 Leser

Spiel mir die Oper vom Tod

Thomas Manns Novelle auf der Stuttgarter Bühne: Keine Bilder von Venedig, aber aus der Seele eines Mannes in der Lebenskrise. Matthias Klink singt und spielt den Aschenbach überragend.
Ein Mann gräbt sich so rast- wie kraftlos aus dem Bücherberg. „Mein Geist pocht weiter, und keine Worte kommen.“ Der Schriftsteller Gustav von Aschenbach steckt in der Schaffens-, ja in der Lebenskrise. Was könnte ihm helfen, die Seele zu erfrischen? Der Süden, Italien! Der selbstdisziplinierte Intellektuelle gönnt sich Leidenschaft. Und weiter
  • 507 Leser

Trend zum Luxus

Die Branche legt stark zu, weil die Ansprüche wachsen.
Vor allem dank des Trends zu immer teureren Küchen haben die deutschen Hersteller ihren Umsatz im vergangenen Jahr deutlich steigern können. Er wuchs um knapp 5 Prozent auf insgesamt 11,6 Mrd. EUR, wie der Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft „Die moderne Küche“, Kirk Mangels, gestern in Köln berichtete. Die deutschen Küchenanbieter hätten weiter
  • 1038 Leser
Leitartikel Knut Pries zu den Auswirkungen der Frankreichwahl

Unter Zeitdruck

Macron feiert und die EU-Oberen feiern mit. Doch wie nachhaltig ist sein Sieg? Immerhin hat die Ultra-Nationalistin Marine Le Pen das Ergebnis ihres Vaters von 2002 verdoppeln können. Ob der Jung-Präsident im aufgeregten Frankreich die Rechten auf Dauer in Schach halten kann, ist offen. Er braucht dringend Unterstützung von Seiten der EU, Deutschland weiter
  • 553 Leser
Land am Rand

Vom Reiz des Motzens

Wir leben in unruhigen Zeiten , deshalb ist die Pflege althergebrachter Traditionen wichtiger denn je. Eine dieser Traditionen ist das Reiz-Reaktions-Schema im Medienbereich. Man kann es auch Debattenkultur nennen, oder Unkultur, obwohl das ein Unwort ist, aber dazu ein andermal. Den Reiz lieferte diesmal der Ministerpräsident. Dass der ins Politische weiter
  • 481 Leser

Wenn die Winterjacke schon im Juli an der Stange hängt

In den Bekleidungsläden wird zu viel Ware zur falschen Zeit angeboten, sagen Branchenkenner. Die Folge: Eine Rabattaktion jagt die andere.
In den Schaufenstern der Modehändler wurde es jüngst mal wieder so richtig bunt. Rote Schilder, Reduzierungen bis zu 70 Prozent und wer einen Begriff für die aktuelle Rabattwelle braucht, der nimmt das Wort „Sale“ für Schlussverkauf und hängt noch irgendwas dran. „Mid-Season-Sale“ zum Beispiel – also ein Schlussverkauf weiter
  • 1279 Leser

Wie Pamela am Strand

Das Wetter ist zwar mies, doch die Badesaison kommt – irgendwann. Einer der Trends ist das Comeback des roten Baywatch-Badeanzugs.
Der Bauch bleibt weiß. Das ist der vielleicht größte Trend der Bademode im Jahr 2017. Denn mit dem Comeback des Badeanzugs erreicht eine modische Entwicklung ihren Höhepunkt, die sich für Frauen seit einigen Jahren schon langsam andeutete. Statt so wenig Stoff wie nötig für eine durchgehende Sonnenbräune zu tragen, setzen Modebewusste nun auf so viel weiter

Zeuge warnte schon früh vor der Pleite

Hätte Anton Schlecker die drohende Insolvenz früher erkennen müssen? Ja – sagt ein Zeuge im Bankrottprozess.
Ein ehemaliger Verwaltungsdirektor hat im Bankrottprozess gegen Anton Schlecker ein düsteres Bild der letzten Jahre der Drogeriemarktkette gezeichnet. „Das Ergebnis ist in der Summe von Jahr zu Jahr schlechter geworden, weil halt die Gesamtumsätze pro Filiale schlechter geworden sind“, sagte der ehemalige Leiter der Verwaltung, der bis 2010 weiter
  • 1025 Leser

Zu wenig Platz für Notfälle

Wer in Stuttgart aus seiner Wohnung fliegt, kommt wie Anna Müller in eine Fürsorgeunterkunft. Doch der Bedarf ist größer als das Angebot.
Anna Müller geht auf Mitte 60 zu. Sie arbeitet seit bald 48 Jahren. Nie hätte sie sich vorstellen können, eines Tages zwangsgeräumt zu werden. Doch vor vier Jahren streikte ihr Körper. Sie lag viele Monate im Krankenhaus. Als sie nach Hause kam, steckte der Räumungsbefehl im Briefkasten. Sie wurde obdachlos. Zwei Jahre später konnte sie wieder einen weiter
  • 497 Leser

Zündeln von Amts wegen

Ist das Wissenschaft oder kann das weg? Das ist die Frage, die sich die Zollbehörden in Australien nicht gestellt haben – was ein Fehler war. Denn aus Angst vor der Einschleppung gefährlicher Krankheiten haben Zöllner versehentlich eine historische Pflanzensammlung aus Frankreich zerstört. Die getrockneten und gepressten Pflanzen stammten aus weiter
  • 570 Leser

Leserbeiträge (8)

Die kalten Tage sind erstmal gezählt

Die gute Nachricht für alle, die keine Lust mehr auf nasses und kühles Maiwetter haben: Ab Mittwoch wird es Schritt für Schritt wärmer. Nach einer leicht frostigen Nacht scheint am Mittwoch den ganzen Tag über die Sonne. Es sind nur wenige harmlose Wolken unterwegs. Die Höchstwerte liegen bei 15 bis 18 Grad. Die 15 Grad

weiter
Lesermeinung

Zum Bericht „Suchaktion in den Kasernen” :

Die Medien-Meldungen der letzten Tage, wonach alle deutschen Kasernen aus Anlass des terrorverdächtigen Oberleutnants (eines irren Einzelgängers!) nicht nur auf Nazi-Embleme, sondern auch auf „Wehrmachts-Devotionalien” untersucht werden, mögen manchen der noch lebenden Kriegsteilnehmer schmerzlich berührt haben.

Es entsteht der Eindruck, als hätte die

weiter
Lesermeinung

Zum Artikel „Drei von vier Windrädern stehen“ vom 6. Mai:

Mit jedem neuen Windrad in unserer Umgebung werden wir wieder belogen: Ein Blick ins Internet zu „Leistungskurven von Windenergieanlagen im Binnenland“ zeigt uns, dass die WEA Vestas V 126-3.3 bei einer Windhöffigkeit von 6 m/sec, wie sie in Ostwürttemberg nur an den besten Standorten überhaupt vorkommt, ca. 700 kW leistet. 3,3 Megawatt werden nur bei

weiter
Lesermeinung

Nachlese zur Oberbürgermeisterwahl:

„Liebe Gmünder! Nicht zur Wahl gehen heißt: gleichgültig sein; bequem sein; keine eigene Meinung haben; glauben, dass alles so weitergeht wie bisher; auf dem Sofa hocken bleiben. Zur Wahl gehen heißt: Interesse zeigen; zu der eigenen Meinung stehen; Verantwortung bekunden; ein aufgeschlossener Bürger sein; Dankbarkeit zeigen für acht gute Jahre; endlich

weiter
  • 2
  • 482 Leser

Jugendvorspiel

Nach dem gemeinsamen Auftritt der Jugendkapelle (Ober- und Unterstufe) am Ostermarkt folgte nun, am Sonntag dem 7. Mai, das erste Vorspiel im Jahr 2017.

Während an Konzerten das gemeinsame Spielen im Vordergrund steht, dürfen sich die Nachwuchsmusiker/innen des Musikvereins Essingens an diesen Vorspielen alleine auszeichnen. Insgesamt spielten

weiter
  • 5
  • 2601 Leser

Aktion Hoffnung 2017

Mit einem guten Sammelergebnis wurde die Aktion Hoffnung in Oberkochen von der Kolpingsfamilie Oberkochen durchgeführt. Eine ganz stattliche Anzahl von Altkleidern und Schuhen wurde an den Straßenrändern bereitgestellt und von den freiwilligen Kolping-Helfern eingesammelt. Ein LKW-Anhänger wurde nahezu bis an den Rand gefüllt.

weiter
  • 1
  • 2521 Leser
Lesermeinung

Zum anvisierten Standort eines Sportvereinszentrums:

In den Fusionsplänen der Sportvereine DJK Aalen, TSV Wasseralfingen und MTV Aalen taucht als anvisierter Standort für das geplante Sportvereinszentrum der Hirschbach auf. Das gründet wohl darauf, dass Manfred Pawlita, der Vorsitzende des Sportkreises Ostalb, am 2. Februar beim Infoabend in der TSV-Halle in Wasseralfingen diesen Standort ins Gespräch

weiter
  • 4
  • 1405 Leser

MSC Club Haus Aalen Reichenbach

Wir haben am Donnerstag den 11. Mai unser Club Haus ab 16.00 Uhr geöffnet.

bei gutem Wetter ist auch unser Biergarten offen.

Wir bieten zum Vesper selbstgemacht Tellersulzen an

Alternatiev gibt´s auch Maultaschen.

Der MSC freut sich über Euren Besuch im Club Haus

weiter
  • 2
  • 1914 Leser