Artikel-Übersicht vom Dienstag, 23. Mai 2017

anzeigen

Regional (258)

Auf dem Kulturpfad unterwegs

Gschwend 22 wanderfreudige Frauen und Männer der SAV-Ortsgruppe Gschwend begleitete Elfriede Hägele bei ihrer Rundwanderung auf dem Kultur- und Landschaftspfad Frickenhofer Höhe. Die herrliche Aussicht bis zur Hohenloher Ebene sowie dem Albtrauf und die fundierten Informationen auf den Tafeln über Landschaft, Wirtschaft Geschichte und Kultur begeisterten.

weiter
  • 1162 Leser

Badsee hat ein „ausreichend“

Badegewässerkarte Land präsentiert Bewertungen zum Saisonstart.

Gschwend. Einen Stern und ein „ausreichend“ gibt es für den Badsee in der aktuellen Badegewässerkarte des Landes. Damit wirkt das „mangelhaft“ aus dem Jahr 2014 weiter nach: Weil damals in Gschwend der Messwert vom Herbst 2013 aus dem Rahmen gefallen war, hatte es für den Badsee diese schlechte Bewertung gegeben. 2014, 2015

weiter
  • 1114 Leser
Kurz und bündig

Bauernmarkt

Gschwend-Mittelbronn. Der nächste Bauernmarkt am Dorfhaus ist am Samstag, 27. Mai. Von 9 bis 11.30 Uhr können Eigenprodukte aus Haus, Hof und Garten verkauft werden.

weiter
  • 1413 Leser

Konfirmation in Frickenhofen

Gschwend-Frickenhofen Das Fest ihrer Konfirmation feierten acht Jugendliche in der evangelischen Kirche in Frickenhofen. Auf dem Bild zu sehen sind hinten von links: Katharina Geiger, Philipp Himmelspach, Jasmin Himmelspach, Pfarrer Achim Ehring. Und vorne von links: Max Heppes, Cicilia Schaupp, Annika Seeger, Rosanna Munz, Simon Däs. Foto: Mandy Jäger“

weiter
  • 3952 Leser

Kunstfahrt nach Untergröningen

Abtsgmünd Die Kunstfahrt der Kulturstiftung führte nach Schloss Untergröningen. 45 Interessierte ließen sich durch die Ausstellung „Elevation - in den Tiefen der Oberfläche“, kuratiert von Ulrike Buhl, führen. Nach der Besichtigung der Werke der 21 Berliner Künstler gab es Cocktails und Kulturgenuss mit Martin König (Gesang, Gitarre) und

weiter
  • 5
  • 1132 Leser
Kurz und bündig

Unter dem Brückenbogen

Täferrot. Die Schüler der Grundschule Täferrot führen am Mittwoch, 24. Mai, das Musical „Unter dem Brückenbogen“ in der Werner-Bruckmaier-Halle auf. Der Eintritt ist frei. Der Elternbeirat bewirtet. Beginn: 18 Uhr.

weiter
  • 1071 Leser
Kurz und bündig

Vatertagsfest im Obsthäusle

Iggingen-Schönhardt. Der Obst- und Gartenbauverein Iggingen lädt am 25. Mai zum Vatertagsfest ins Schönhardter Obsthäusle ein. Los geht’s ab 10.30 Uhr. Für das leibliche Wohl ist gut gesorgt. Musikalisch unterhält die Rentnerband Böbingen.

weiter
  • 1690 Leser

Kläranlage als Schuldentreiber

Gemeinderat Mutlanger Gremium muss zur Kenntnis nehmen, dass die Sanierung der Abwasserbeseitigung keinen Aufschub duldet.

Mutlangen

Was bleibt uns anderes übrig? Wir müssen in den sauren Apfel beißen“, bringt Frieder Steinhilber es achselzuckend auf den Punkt. Stolze 3,5 Millionen Euro muss Mutlangen in den nächsten Jahren investieren, um die Kläranlage zu erweitern und zu sanieren. Weil dafür ein Kredit aufgenommen werden muss, werde die Pro-Kopf-Verschuldung um

weiter
  • 1766 Leser
Kurz und bündig

Führung durch Johanniskirche

Schwäbisch Gmünd. Wolfgang Müller führt am Freitag, 26. Mai, durch die Johanniskirche. Schwerpunkt der Führung von 14 bis 16 Uhr sind die Malereien des Carl Dehner.

weiter
  • 1060 Leser
Kurz und bündig

Gablonzer Mundart

Schwäbisch Gmünd. Die Heimatgruppe Isergebirge lädt am Samstag, 27. Mai, um 15 Uhr zum Mundartnachmittag in den Festsaal des Seniorenzentrums St. Anna in Gmünd ein. Ernst Kittel trägt Gedichte in der Gablonzer Mundart vor. Im Anschluss ist Zeit zum Beisammensein.

weiter
  • 1110 Leser
Kurz und bündig

Wanderung im Jagsttal

Schwäbisch Gmünd. Die Ortsgruppe Gmünd des Schwäbischen Albvereins wandert am Samstag, 27. Mai, durch Jagst- und Gronachtal. Strecke: etwa 21 Kilometer, 450 Höhenmeter, Trittsicherheit ist von Vorteil. Startpunkt ist Kirchberg an der Jagst. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist am Parkplatz St. Katharina um 7.30 Uhr. Gäste sind willkommen.

weiter
  • 745 Leser
Polizeibericht

Einbrecher in der Wohnung

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Zwischen 13 und 13.50 Uhr am Montag warf ein Unbekannter die verglaste Terrassentüre einer Erdgeschosswohnung in der Oderstraße ein und gelangte so ins Innere. Dort entwendete der Täter, der die Räume komplett durchsuchte, ein Sparbuch. Hinweise nimmt das Polizeirevier, Telefon: 07171/358-0, entgegen.

weiter
  • 1483 Leser
Polizeibericht

Gegen Betonpoller gefahren

Schwäbisch Gmünd. Ein 53-Jähriger beschädigte am Montag mit seinem Mercedes einen in der Rinderbacher Gasse aufgestellten Betonpoller. Der Schaden an seinem Fahrzeug wird auf 6000 Euro beziffert.

weiter
  • 1655 Leser
Polizeibericht

Parkrempler

Heubach. Beim Ausparken beschädigte eine 37-Jähriger am Montag mit seinem Opel Meriva einen VW Touran, der in der Schultheiß-Schmied-Straße abgestellt war. Insgesamt entstand Sachschaden von 2000 Euro.

weiter
  • 1983 Leser
Polizeibericht

Rückwärts aufs Auto

Schwäbisch Gmünd. Eine 24-Jährige verursachte am Montag einen Sachschaden von rund 1500 Euro. Beim Anfahren auf dem Seelenbachweg ließ sie ihren Suzuki versehentlich rückwärts auf einen geparkten VW rollen.

weiter
  • 1490 Leser
Polizeibericht

Scheibe eingeschlagen

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Montagabend und Dienstagmorgen schlug ein Unbekannter an einem Mazda die Scheibe der Beifahrertür ein. Der Wagen stand auf einem Parkplatz im Bereich Nikolausgasse/Ecke Kappelgasse. Entwendet wurde offenbar nichts aus dem Fahrzeug, jedoch entstand Sachschaden von 300 Euro.

weiter
  • 1532 Leser
Kurz und bündig

ADFC-Tour

Schwäbisch Gmünd. Eine gemütliche ADFC-Tour führt auf der Klepperlestrasse bis Wäschenbeuren. Einkehr ist beim Fest des Akkordeonclubs, dann geht’s zum Kloster Lorch und zurück nach Gmünd. Streckenlänge etwa 30 Kilometer. Start ist am Donnerstag, 25. Mai, um 10 Uhr an der Klösterleschule. Mitglieder und Gäste sind willkommen.

weiter
  • 1397 Leser

Alice Weidel in Gmünd

Bundestagswahl 2017 Prominente von AfD und Die Linke in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Innere Sicherheit, Bildung und erneuerbare Energien werden Themen im Wahlkampf des Gmünder AfD-Kandidaten Daniel Lindenschmid sein, sagt AfD-Kreisvorsitzender Wolfgang Wacker. Zum Wahlkampf werden AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel und Professor Dr. Jörg Meuthen Vorträge in Gmünd halten. „Wir wollen einen Dialog“, sagt

weiter
  • 1
  • 1031 Leser

Herliköfer Spielplätze bleiben komplett

Ortschaftsrat Gartenfreunde übernehmen Pflegemaßnahmen für Grünstreifen.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. „Ich bin glücklich“, sagte Ortsvorsteher Thomas Maihöfer in der Ortschaftsratssitzung am Dienstag. Grund für die Freude war die Tatsache, dass er bekanntgeben konnte, dass alle Spielplätze in Herlikofen erhalten bleiben. Nicht wie in manch anderem Stadtteil, wo momentan Spielplätze in Grünanlagen umgewandelt

weiter
  • 1031 Leser
Kurz und bündig

Hobby-Bouleturnier

Gmünd-Großdeinbach. Die Boulegruppe der Ortsgemeinschaft Großdeinbach lädt am Donnerstag, 25. Mai, parallel zum Vatertagsturnier des TSV Großdeinbach auf der Bouleanlage neben der Schule zu einem Bouleturnier ein. Spielbeginn ist um 11.30 Uhr, Meldeschluss für Interessierte Hobbybouler ist um 11 Uhr. Hobbyspieler und Zuschauer sind willkommen. Verpflegung

weiter
  • 646 Leser
Kurz und bündig

Tag der Begegnung

Schwäbisch Gmünd. An Christi Himmelfahrt, 25. Mai, ist Tag der Begegnung zwischen der evangelischen Weststadtgemeinde und der katholischen St.-Michaels-Gemeinde. Gefeiert wird in der Brücke ab 10.30 Uhr mit einem ökumenischen Familiengottesdienst. Anschließend gibt es Mittagessen, Pizza aus dem Backhäusle, Kaffee, Programm und Informationen.

weiter
  • 1007 Leser
Kurz und bündig

Vatertagshock

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Der SV Rechberg 1921 lädt am 25. Mai, zum Vatertagshock ein. Ab 11 Uhr wird bewirtet, am Nachmittag auch mit selbst gemachten Kuchen und Stileis.

weiter
  • 1087 Leser

Wir gratulieren

Mittwoch, 24. Mai

Schwäbisch Gmünd

Margareta Gölder, Weiler, zum 80. Geburtstag

Waltraud Walter, zum 70. Geburtstag

Donnerstag, 25. Mai

Schwäbisch Gmünd

Oswald Schmidt, Waldau, zum 80. Geburtstag

Kemal Sinan, zum 75. Geburtstag

Robert Ballart, zum 75. Geburtstag

Roland Wiedemann, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Heubach

Matgorzata

weiter
  • 592 Leser

Zahl des Tages

14

junge Leute zeigte die Polizei in Essingen an. Zuvor hatte sie stundenlang den wilden Treffpunkt von Fahrzeug-Freaks kontrolliert und unter anderem mehrere Zweiräder beschlagnahmt. Mehr auf Seite 19.

weiter
  • 1150 Leser

Blitzer Zwei neue an der B 29 sind scharf

Schorndorf. Jetzt wird’s ernst: Die neuen Tempomessgeräte an der B 29 bei Sünchen- und Grafenbergtunnel auf Höhe Schorndorf stehen schon seit Wochen dort – aber ab jetzt sind sie auch messbereit. Mit Lasertechnik registrieren sie die Geschwindigkeit vorbeirollender Fahrzeuge, und zwar auf allen Spuren. Erlaubt an dieser Stelle vor den Tunneleingängen

weiter
  • 5
  • 1440 Leser

Christus schwebt empor

Schwäbisch Gmünd. Bis vor über 200 Jahren wurde der Auferstehungschristus durch das „Himmelsloch“ (Bild) im Gewölbe des Heilig-Kreuz-Münsters hochgezogen. Der einst in der Volksfrömmigkeit verwurzelte Brauch war den Gmündern Anfang des 19. Jahrhunderts durch die württembergische Obrigkeit verboten worden. Vor zwei Jahren hat die Münstergemeinde

weiter
  • 1126 Leser

Schatzsuche im Zentrum

Spaß Kinder-Spielefest am Samstag im und ums Jugendhaus.

Schwäbisch Gmünd. Im Jugendhaus ist am Samstag, 27. Mai, das Kinder-Spielfest. Alle Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren sind eingeladen. Auf dem Programm stehen eine Schatzsuche in der Innenstadt sowie gemeinsame Spiele. Am offenen Lagerfeuer wird Stockbrot gegrillt und auch für den Durst ist vorgesorgt. Das Kinder-Spielefest startet, bei freiem

weiter
  • 1521 Leser

Destilliertes Gold aus Degenfeld

Brennerei Mit dem Verkauf seines selbst hergestellten und gelagerten Whiskys unterstützt Ulrich Kothe seit 2012 Vereine wie den SC Degenfeld oder den Verein Staufersaga.

Schwäbisch Gmünd

Staufersaga-Jubiläums-whisky, Edition Gold 2014 und Ritter Ulrich von Tegenvelt. Diese Namen hat Ulrich Kothe seinen selbstgebrannten Whiskys gegeben.

Für den Rentner aus Degenfeld ist die Alkoholdestillation ein Hobby. Angefangen habe alles 2012 – mit seinem ersten Gebrannten, dem Staufersaga-Jubiläumswhisky. „Auf die

weiter
  • 2770 Leser

Waschbär auf dem Dach

Tierisch Ein Waschbär saß am Dienstag auf dem Dach eines Hauses in der Klösterlestraße. Das Gebäude wird gerade saniert und ist angerüstet. Feuerwehrkommandant Uwe Schubert setzte darauf, dass das Tier am Abend, wenn weniger Trubel ist, von allein wieder runtersteigt. Text/Foto: JPS

weiter
  • 1222 Leser

Bittgänge in Aalen an Himmelfahrt

Öschprozessionen Am Mittwoch Vorabendmesse und am Donnerstag zwei Flurumgänge in der Seelsorgeeinheit.

Aalen. An Christi Himmelfahrt finden in der katholischen Seelsorgeeinheit Aalen verschiedene christliche Bittgänge statt.

Es beginnt bereits am Mittwoch, 24. Mai, 18 Uhr vom Gemeindezentrum Peter und Paul zu einem Feldkreuz. Gegen 19 Uhr am Ausgangspunkt Vorabendmesse zu Christi Himmel- fahrt.

Christi Himmelfahrt:

Kernstadt: 8.30 Uhr am Feldkreuz Heuchelbach/Osterbucher weiter
  • 2078 Leser
Kurz und bündig

Die Stumpfes auf dem Schloss

Aalen-Fachsenfeld. Herrn Stumpfes Zieh- und Zupfkapelle macht am Mittwoch, 5. Juli, um 20 Uhr Station auf Schloss Fachsenfeld. Als Gast wird Roland Baisch erwartet, der „graue Star“ der internationalen deutschen Komik. Eintrittskarten sind erhältlich im Schlossbüro, (07366) 9230310, info@schloss-fachsenfeld.de, sowie auf www.reservix.de.

weiter
  • 1382 Leser
Kurz und bündig

Frühstück der Kulturen

Aalen. „BIWAQ - Bunt. Charmant. Rötenberg“ und der Integrationsbeauftragte der Stadt Aalen laden gemeinsam mit der Aalener Ortsgruppe von Amnesty International zum Mitbring-Brunch „Frühstück der Kulturen“ am Sonntag, 11. Juni, von 11 bis 13 Uhr im Treffpunkt Rötenberg, Charlottenstraße 19, ein. Anmeldung bis 4. Juni unter Telefon (07361) 975-6661,

weiter
  • 1963 Leser

Kappelbergchöre Hofgen überzeugten im Konzert

Chorkonzert „Texte - Takte - Töne: Lieder und mehr“, hatten die Kappelbergchöre Hofen ihre Mai-Serenade am vergangenen Sonntagnachmittag im Gemeindesaal in der Pfarrgasse umschrieben. Unter der Leitung von Ulrike Roth hatten die Sängerinnen und Sänger ein buntes und abwechslungsreiches Programm quer durch die Chorliteratur erarbeitet. Ergänzt

weiter

MSC Reichenbach und Albstift touren gemütlich

Motorradtour Am vergangenen Samstag fand bereits zum zwölften Mal die Motorradtour des MSC Aalen-Reichenbach zusammen mit dem KWA Albstift in Aalen statt. 20 Motorradfreunde gingen nach einem Frühstück im Albstift auf eine über 200 km lange Tour. Im gemütlichen Tempo durch die idyllische Landschaft wurde in Langenburg die Mittagspause eingelegt. Bei

weiter
  • 888 Leser
So ist’s richtig

Walter Beyer Lehrbeauftragter

Aalen. In dem Bericht „Arbeitswelt im Blick von Juristen“ vom 23. Mai steckte ein Fehler. Der Referent zum Thema „Grundlagen des Arbeitsrechts“ beim Ethik-Café der Hochschule Aalen, Rechtsanwalt Walter Beyer, ist nicht ehemaliger Arbeitsrichter, wie berichtet wurde. Beyer war vielmehr ehemals Lehrbeauftragter der Hochschule.

weiter
  • 2777 Leser

Der Fotograf hilft beim Sehen

Vernissage In den Seniorenwohnanlage „Im Wiesengrund“ werden bis zum 30. Juni Fotografien des Wahl-Aaleners Peter Schlipf gezeigt.

Aalen

Zwischen Aalen und Kathmandu finden sich die Aufnahmen von Peter Schlipf bei seiner Fotoausstellung „Unterwegs zum Bild“. Am Dienstagabend fand die Vernissage in der Seniorenwohnanlage „Im Wiesengrund“ statt.

Neben der Begrüßung durch Siegfried Lingel, der Einführung durch Hermann Schludi und dem Schlusswort von Klaus

weiter
  • 2891 Leser

Faire Radtour an Christi Himmelfahrt

Fahrradtour Um-Welthaus Aalen organisiert „Faire Radtour“ von Aalen nach Heidenheim mit Info und Erlebnissen.

Aalen. Der Frühling ist in vollem Gange, ein freier Donnerstag unter der Woche, Zeit für eine Fahrt ins Grüne - mit der Fairen Radtour von Aalen nach Heidenheim.

Das Angebot der „Fairen Radtour“ soll ins ständige Angebot des „Um-Welthauses“ Aalen aufgenommen werden, daher wird es auch in diesem Halbjahresprogramm einmal öffentlich

weiter
  • 2043 Leser

Fit für hauswirtschaftlich-pflegerische Aufgaben

Geschafft! Regina Blunck, Julia Maria Bork, Kathrin Brodbeil, Sonja Graf, Birgit Holz, Elisabeth Ilg, Elke Knecht, Rita Legner, Marianne Perzi, Ingrid Pfaff-Mühlbeyer, Nadezda Schimmel, Corinna Schrimshaw, Bozana Vrbanic und Sabine Zawatzki haben an der Justus-von-Liebig-Schule in Aalen ihren Lehrgang zur Hauswirtschaftlichen Familienbetreuerin mit

weiter
  • 1762 Leser

Musical in der Schillerschule

Musical Schülerinnen und Schüler spielen „Felicitas kunterbunt“.

Aalen. Am Mittwoch, 31. Mai, und Donnerstag, 1. Juni, jeweils um 18 Uhr wird das Kindermusical „Felicitas kunterbunt“ von Schülern und Schülerinnen der Schillerschule in der Max-Eyth-Halle aufgeführt. Das Stück handelt von Freundschaft und der Ausgrenzung aufgrund des Aussehens und der Herkunft.

Der Eintritt beträgt drei Euro, für Kinder

weiter
  • 2555 Leser

Selbstgebackenes Brot schmeckt

Brotbackfest Der Interkulturelle Garten Aalen veranstaltete im Garten im Hirschbachtal am 21. Mai ein Brotbackfest für Mitglieder und Gäste. Den interkulturellen Garten bewirtschaften Familien aus den verschiedensten Ländern. Der eigene Steinofen im Garten wurde vorgeheizt, Gäste konnten ihren eigenen vorbereiteten Teig mitbringen und backen, was allen

weiter
Polizeibericht

Falscher Fünfziger

Aalen. In einem Geschäft in der Johann-Gottfried-Pahl-Straße wollten zwei junge Männer am Montagmorgen kurz nach 9 Uhr einen falschen 50-Euro-Schein in Umlauf bringen. Die beiden Unbekannten hatten darum gebeten, 50 Euro an eine Adresse in Rumänien überweisen zu dürfen. Beide wiesen sich mit rumänischen Pässen aus. Als der Ladenbesitzer den von den

weiter
  • 2139 Leser
Polizeibericht

Leichtkraftradfahrer verletzt

Aalen. Beim Zusammenprall mit einem Auto zog sich am Dienstagmorgen ein 16 Jahre alter Zweiradfahrer leichte Verletzungen zu. Der Jugendliche war auf der Alten Heidenheimer Straße ortsauswärts unterwegs, als ihm eine Autofahrerin die Vorfahrt nahm. Die Fahrerin eines Minis wollte die Vorfahrtstraße aus Richtung Walkstraße geradeaus überqueren und übersah

weiter
  • 2115 Leser

Kaufland wächst in Rekordzeit

Baustellenrundgang Die Gebäudehülle aus Betonfertigteilen steht. In den Pfingstferien soll der Umbau der Kreuzung Julius-Bausch-Straße beginnen.

Aalen

Halbzeit auf der Baustelle des neuen Kauflands. Der exakte Eröffnungstermin für das neue Kaufland ist noch nicht fix. „Ende des Jahres bzw. Anfang des nächsten Jahres“, lautete die Aussage am Dienstag. Für einen offiziellen Besichtigungsrundgang hatten sich am Nachmittag OB Thilo Rentschler, Baubürgermeister Wolfgang Steidle und der

weiter

Verschwunden im toten Winkel

Straßenverkehr Bei der Verkehrssicherheitsaktion in Aalen dürfen Kinder Lkw-Fahrer spielen. Dadurch erfahren sie, wie gefährlich der tote Winkel sein kann.

Aalen

Vor mehr als zehn Jahren ereigneten sich in Aalen zwei tödliche Unfälle, da Schüler im toten Winkel eines Lkws standen“, sagt Polizist Oliver Rieger. Deshalb wurde die Verkehrssicherheitsaktion „Achtung! Toter Winkel“ ins Leben gerufen. Das Polizeipräsidium Aalen demonstriert Sechstklässlern zusammen mit der DEKRA, dem ADFC,

weiter
  • 3338 Leser

Heimat: „Wo ich einfach ich selbst sein kann“

Auszeichnung Erster Preis beim Wettbewerb des Innenministeriums für Emily Dennochweiler.

Heubach. Das Innenministerium und das Kultusministerium laden jedes Jahr Schüler dazu ein, sich mit „Unseren Nachbarn im Osten“, so der Titel des Wettbewerbs, zu beschäftigen. Der diesjährige Schülerwettbewerb steht unter dem Motto „Heimat – Baden-Württemberg und das östliche Europa“.

Die Verantwortlichen aus Stuttgart

weiter
  • 1971 Leser

Heubacher Realschüler top in Pop

Musik Die Schulband der Realschule Heubach gewinnt in Stuttgart ein professionelles „Bandcoaching“ an der Popakademie Mannheim.

Heubach

Songs selbst schreiben, Texte tüfteln, Kompositionen kreieren. Darum geht’s bei „SONGS“, dem Songwriting-Wettbewerb in Kooperation mit der Stiftung Bildung und Soziales der Sparda Bank Baden-Württemberg, der 2017 in die zweite Runde ging. Die Teilnehmer konnten sich solo oder in einer Band, auch in Zusammenarbeit mit ihren

weiter
  • 1961 Leser

Schüler sammeln für die Tafelläden

Spendenaktion Die Klasse 8a der Realschule Heubach sammelte in ihrem SE-Projekt (Soziales Engagement) in örtlichen Supermärkten Lebensmittel für die Tafeln. Bei einem Besuch im Gmünder Tafelladen hatte ihnen Leiter Steffen Witzke Einblick in die Tafel vermittelt. Die Schüler platzierten sich mit selbst gestalteten Informationsplakaten vor den beteiligten

weiter
  • 727 Leser

St. Bernhard: neuer Kirchenführer

Katholische Kirche Werk beleuchtet Entstehungs- und Baugeschichte sowie die Architektur.

Heubach. Die katholische Kirchengemeinde St. Bernhard in Heubach stellt am Sonntag, 28. Mai, ihren neuen Kirchenführer vor. Ausführlich wird in dem Kirchenführer auf die Entstehungs- und Baugeschichte der Kirche eingegangen wie auf die architektonischen Besonderheiten. Aber auch die Darstellung sowie die kunsthistorische und theologische Bedeutung

weiter
  • 2056 Leser

Sternsinger zur Belohnung in der Wilhelma

Ausflug Mehr als 40 Kinder und Jugendliche, die in den vergangenen Jahren als Sternsinger in Bartholomä unterwegs waren, besuchten in Stuttgart die Wilhelma. Grund hierfür waren Freikarten, die die Sternsingergruppe von Ministerpräsident Winfried Kretschmann beim Neujahresempfang im Neuen Schloss am Dreikönigstag erhalten hat. Die katholische Kirchengemeinde

weiter
  • 107 Leser

Gemeinderat Haushaltsreste in Heubach

Heubach. In der Sitzung des Heubacher Gemeinderats am Dienstag, 30. Mai, ab 18 Uhr im Rathaus geht es unter anderem um die Bildung von Haushaltsresten für das Rechnungsjahr 2016. Außerdem soll der Rat der Wahl des Abteilungskommandanten der Feuerwehrabteilung Lautern zustimmen.

Auch auf der Tagesordnung: die Vergabe der Möblierung für den Chemie-Übungsraum

weiter
  • 2250 Leser

Altpapiersammlung

Heubach. Der TSV Heubach sammelt am Samstag, 27. Mai, in Heubach, Buch und Beuren Altpapier. Gesammelt wird bei jeder Witterung, ab 8 Uhr. Für Hilfe und Unterstützung steht die Servicenummer (0151) 58542513 zur Verfügung.

weiter
  • 2273 Leser

Ausflüge mit der Jugendinitiative

Heubach-Lautern. Die Jugendinitiative Lautern bietet ein breites Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche an. Die erste Freizeit ist in den Pfingsferien. Zum 19. Mal bieten die JIL die Radfreizeit an den Bodensee vom 6. bis 10. Juni an. In drei Etappen radeln zehn- bis 15-jährige Kinder und Jugendliche mit ihren Betreuern und drei Begleitfahrzeugen

weiter
  • 2343 Leser

Tanz für Senioren

Essingen-Lauterburg. Der Förderverein Kindergarten im Dorfhaus lädt am Sonntag, 28. Mai, ab 14 Uhr zum Senioren-Tanznachmittag im Dorfhaus ein. Eintritt 2,50 Euro. Alleinunterhalter Gerhard spielt. Es gibt Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 1480 Leser

Tradition der Bittgänge fortgesetzt

Glaube In Böbingen ist es seit vielen Jahren Tradition, in den drei Tagen vor Christi Himmelfahrt Bittgänge durch die Fluren abzuhalten. Am Montag war eine Prozession nach Schönhardt. Am Mittwoch bildet eine kleinere Prozession für Kinder um die katholische Kirche St. Josef den Abschluss. Foto: privat

weiter
  • 1155 Leser

Als Chor und mit Solisten eine Wucht

Konzert Ausverkaufte Halle beim Konzert mit „Chorado“. Der junge Chor der Concordia Durlangen begeistert sein Publikum mit einem anspruchsvollen Programm.

Durlangen

Für ihr Best-of-Konzert hatten sich die Sängerinnen und Sänger von Chorado, der jungen Chorabteilung des Gesang- und Musikvereins Concordia Durlangen, viel vorgenommen. „Jung“ hat dabei weniger mit dem Alter zu tun - die Altersspanne der Chormitglieder erstreckt sich von 16 bis 77 Jahre -, sondern es steht dafür, dass die Literatur

weiter
  • 1435 Leser

Wiedereinstieg in Pflegeberuf

Kursangebot Auffrischung in Theorie und Praxis für Rückkehrer.

Schwäbisch Gmünd. Pflegefachkräfte, die mehrere Jahre pausiert haben und gerne wieder in den Beruf einsteigen möchten, benötigen Unterstützung für ihre Rückkehr in den beruflichen Alltag. Der Kurs „Wiedereinstieg in den Pflegeberuf“ vermittelt neben der Auffrischung fachlicher Kenntnisse und Fähigkeiten aktuelle Standards und Arbeitsweisen

weiter
  • 1060 Leser

„Goldstückla“ auf Tour

Heimatpflege Mit dem Igginger Original Otto Müller auf dem Bänklesweg.

Göggingen. Mit dem „Bänkles-Guide“ Otto Müller war die Gögginger Frauengruppe „Goldstückla“ unterwegs. Gemeinsam erwanderte man den Bänklesweg rund um Iggingen. Otto Müller erzählte, dass den Impuls zum Bänklesweg eine ältere Iggingerin gegeben hatte, die auf ihrem Spazierweg eine Bank zum Ausruhen vermisste und sich mit diesem

weiter
  • 1217 Leser
Kurz und bündig

ADFC-Tour

Schwäbisch Gmünd. Eine gemütliche ADFC-Tour führt auf der Klepperlestrasse bis Wäschenbeuren. Einkehr ist beim Fest des Akkordeonclubs, dann geht’s zum Kloster Lorch und zurück nach Gmünd. Streckenlänge etwa 30 Kilometer. Start ist am Donnerstag, 25. Mai, um 10 Uhr an der Klösterleschule. Mitglieder und Gäste sind willkommen.

weiter
  • 926 Leser

Aus der tiefen Sehnsucht nach Frieden

Kirche Den Gottesdienst am Sonntag in der Ev. Kirche in Großdeinbach gestalteten Pfarrer Stephan Schwarz sowie Sängerinnen und Sänger der Seniorenkantorei Gmünd unter der Leitung von Heide Reusch. Die vorgetragenen Gedichte und Prosatexte spiegelten die tiefe Sehnsucht nach Frieden. Den musikalischen Rahmen bildeten Vertonungen immer derselben Friedensbitte

weiter
  • 647 Leser

Englische Lebensart am Josefsbach

Erholung Verein Städtepartnerschaft bietet vielfältiges Programm mit Afternoon Tea im Barnsley Garden. Restaurierte Holztafel mit White Rose of York wird am Eingang wieder angebracht.

Schwäbisch Gmünd

Der Verein Städtepartnerschaft bot kürzlich ein vielseitiges Programm für Groß und Klein. Die Wanderung des Vereins „rund um den Heldenberg“ fand unter idealen Bedingungen statt. Am Nachmittag wurde der Afternoon Tea kredenzt – dieses Mal jedoch als Garden Tea im Barnsley Garden. Doch bevor man British tea, scones,

weiter
  • 1100 Leser

Erstkommunion in St. Cyriakus in Straßdorf

Gottesdienst 19 Kinder feierten in der festlich geschmückten St. Cyriakus Kirche in Straßdorf ihre erste Heilige Kommunion. Der Gottesdienst stand unter dem Leitsatz - Jesus ist das Brot des Lebens – und schloss die sechsmonatige Vorbereitungszeit, in der die Kommunionkinder auf ihren großen Tag vorbereitet wurden, ab. Pfarrer Fabian Eke hielt

weiter
  • 840 Leser

Für Tafelladen

Spende Mit dem Erlös von Eintrittspenden aus zwei Konzerten unterstützte der Handharmonika-Club Schwäbisch Gmünd den Tafelladen. Der Spendenbeitrag wurde an den Leiter des Tafelladens übergeben. Dabei informierte er über die Institution des Tafelladens. Das Bild zeigt: v.l. 2. HHC-Vorstand Birgit Harz, Leiter des Tafelladens, Stefan Witzke, Pressewart

weiter
  • 1677 Leser

Reichlich Kapazitäten für neue Flugschüler

Mitgliederversammlung Zahlreiche Ehrungen bei der Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Im Fliegerheim der Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd fand die Mitgliederhauptversammlung statt. Bei den vom Vereinsvorsitzenden Stefan Kroboth vorgenommenen Ehrungen für langjährige Vereinsmitgliedschaften wurde der Platz richtig knapp.

Neben neun Mitgliedern mit 10 bis 40 Jahren Mitgliedschaft sowie Ausbildungsleiter Helmut Müller mit

weiter
  • 1182 Leser
Kurz und bündig

Sommerfest in St. Lukas

Abtsgmünd. Sommerfest ist im Seniorenheim St. Lukas für Bewohner, Ehrenamtliche, Betreutes Wohnen, Tagesgäste und Angehörige am Freitag, 2. Juni, ab 17 Uhr. Musik: Reinhold Schulz.

weiter
  • 982 Leser
Kurz und bündig

Theaterabend mit Musik

Mutlangen. Die Hornbergschule lädt zum Theaterabend mit Musik am Dienstag, 30. Mai, ab 19 Uhr ins Mutlanger Forum. Die Theater-AG führt das Stück „Klassentreffen“ auf. Chor, Band und Orchester umrahmen.

weiter
  • 1462 Leser

Wenn der Maibaum wieder. . .

Frühlingsfest Spraitbacher Grundschüler feiern mit Lehrern und Eltern in der Kulturhalle.

Spraitbach. Eigentlich sollte es ein Frühlingsfest rund um den Maibaum auf dem Gelände der Spraitbacher Grundschule werden. Doch wegen des nasskalten Wetters zogen Schüler, Eltern, Lehrer und Freunde der Grundschule in die Kulturhalle um und erfreuten sich dort an einem bunten Reigen von Liedern, Tänzen und Theaterstückchen.

Nach einem Begrüßungskanon

weiter
  • 1260 Leser

„Achtung! Toter Winkel“

Aalen. Wie gefährlich der Tote Winkel ist, wird in Aalen bei der Verkehrssicherheitsaktion demonstriert. Die Veranstaltung steigt am Mittwoch, 24. Mai, auf dem Aalener Greutplatz. Uhrzeiten: 8.15 Uhr und 10.15 Uhr.

weiter
  • 2452 Leser

Zahl des Tages

14

Kraftfahrer erhalten Anzeigen, weil die Polizei bei einer Verkehrskontrolle im Gewerbegebiet Streichhoffeld zwischen Essingen und Forst manipulierte Fahrzeuge führten oder die Kennzeichen unleserlich gemacht hatten.

weiter
  • 1227 Leser

Das Wetter am Vatertag

Wetterprognose 20 Grad und Sonne-Wolken-Mix. Am Wochenende warm.

Aalen. Am Mittwoch gibt es weiterhin einen Wechsel aus Sonne und Wolken, die teilweise auch mal dichter sein können. Die Höchsttemperatur liegt um 20 Grad.

Der „schlechteste“ Tag der Woche wird wohl der Feiertag. Es dominieren den Tag über die Wolken, allerdings wird sich auch mal die Sonne zeigen. Vereinzelt ist auch mal ein kurzer Schauer

weiter
  • 2115 Leser
Guten Morgen

Eine liegende Skulptur?

Ulrike Schneider über die Tücken eines Spaziergangs in der Feuchte des Waldes.

Der Skulpturenweg bei Niederalfingen ist an diesem Tag das Ziel von Hund und Frauchen. Ein ausgedehnter Spaziergang steht auf dem Programm. Nicht alleine. Zwei Hunde und zwei Frauchen begeben sich auf Rundtour. Eigentlich ist alles perfekt. Das Wetter schön – einzig hier und da sieht man noch feuchte Spuren der letzten Regenfälle. Eine größere

weiter
  • 643 Leser

Freies Gelände für das Seniorenzentrum

Abriss Der Weg für den Bau eines Seniorenzentrums in Unterkochen ist frei. Die ehemalige Hofstelle in der Waldhäuser Straße 101 ist abgerissen. Architekt Cemal Isin will hier ein kleines Seniorenpflegeheim mit 30 bis 40 Plätzen bauen, und daran gekoppelt ein „Servicewohnen 55+“. UW/Foto: opo

weiter
  • 1288 Leser

Polizei findet frisierte Zweiräder

Verkehrskontrolle Krachmacher und Raser bei Essingen: Mofas und Motorräder beschlagnahmt.

Essingen. Bei einer Polizeikontrolle des Verkehrskommissariates Aalen im Gewerbegebiet Streichhoffeld wurden Zweiräder beschlagnahmt und eine ganze Reihe Jugendlicher und Heranwachsender angezeigt. Auslöser für die Kontrolle waren in erster Linie Beschwerden von Anwohnern aus Forst.

Die Polizei selbst war dort schon Anfang Mai, bei einer Routinekontrolle,

weiter
  • 5
  • 1933 Leser

Leben und Sterben in Worten

Konzertlesung Der Autor Dada Peng offenbart seine Sicht auf Leben und Tod im Atelier Kurz: „Scheiß aufs Schicksal“.

Ellwangen. In diesem Jahr feiert der ambulante Hospizdienst sein 20-jähriges Jubiläum. Nach dem beeindruckenden Abend mit Ulrich Brauchle und Axel Nagel über „Tod und Sterben in der Kunst“, verspricht die nächste Veranstaltung in Kooperation mit dem Stiftsbund Ellwangen nicht weniger spannend zu werden: der Autor und Songwriter Dada Peng

weiter
  • 1800 Leser
Polizeibericht

2000 Euro Sachschaden

Ellwangen. Auf rund 2000 Euro beläuft sich der Sachschaden, den ein 19-jähriger Fordfahrer am Montaga in der Marienstraße verursachte. Kurz nach 20 Uhr hatte er beim Ausparken einen Ford Transit beschädigt.

weiter
  • 2301 Leser

Zahl des Tages

40

Meter hoch schleudert die „Turbo Force“ auf dem Schießwasen alle Fahrgäste, die sich trauen. Das rotierende Pendel mit vier Sitzplätzen an jedem Ende bewegt sich mit bis zu 100 Kilometern pro Stunde.

weiter
  • 1097 Leser

Diebstahl Handtasche gestohlen

Ellwangen. Am Dienstag gegen 11.30 Uhr wurde eine 87-jährige an Krücken gehende Frau an einem Einkaufsmarkt an der Oberen Straße bestohlen. Eine Unbekannte bot an, die Einkäufe zum Auto zu tragen. Die Täterin (60 Jahre alt, 1,60 Meter groß, schulterlanges Haar, geblümtes Shirt, dunkle Hose) lenkte die Seniorin ab und entwendete dabei wohl die Handtasche

weiter
  • 1735 Leser

Grundschüler spielten Theater

Musical „Blumen für den König“ war der titel des Musicals, das Grundschulkinder der Mittelhofschule kürzlich in der voll besetzten Sporthalle aufführten. im Anschluss erwirtschafteten sie mit einem Blumenmarkt Geld für den Förderverein. Mit dem Erlös solen neue Spielgeräte angeschafft werden.Foto: privat

weiter
  • 1202 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Abbiegen

Ellwangen. Am Montag gegen 18.15 Uhr wollte eine 53-jährige Citroenfahrerin von der Schönenbergstraße nach links auf ein Grundstück abbiegen. Ein nachfolgender Motorradfahrer, der bereits zum Überholen angesetzt hatte, krachte in den Citroen. Der Motorradfahrer sagt aus, die Fahrerin habe beim Abbiegen keinen Blinker gesetzt. Die Polizei bittet Zeugen

weiter
  • 2163 Leser

Auf dem Weg zum neuen Stadtbus

Personennahverkehr Bopfingen bekommt einen Stadtbus mit einem Rundkurs, der 8700 Einwohner abdeckt.

Bopfingen. Die Stadt ist einen entscheidenden Schritt weiter auf dem Weg zu einem Stadtbusverkehr. Im zuständigen Ausschuss des Kreistages wurde am Dienstag die Einführung eines Stadtbuskonzeptes begrüßt. Zudem genehmigten die Ausschussmitglieder Geld dafür. Bis zu 60 000 Euro jährlich zahlt der Kreis an Ausgleich, falls die Einnahmen nicht ausreichen,

weiter
  • 2325 Leser

Bischof Fürst in Kirchheim

Gottesdienst Das Kloster Kirchheim feiert 750-jähriges Bestehen.

Kirchheim. 750 Jahre wird das „Kloster Mariä Himmelfahrt zu Kirchheim am Ries“ in diesem Jahr. Die katholische Pfarrgemeinde St.-Maria Kirchheim und der Freundeskreis Kloster Kirchheim wollen dies am Donnerstag (Christi Himmelfahrt) 25. Mai gebührend feiern. In der Klosterkirche beginnt um 10 Uhr ein feierlicher Jubiläums-Gottesdienst,

weiter
  • 1583 Leser

Der neue Garten schafft Lebensfreude

Sozialprojekt Freiwillige richteten Garten am Haus an der Eger der Samariterstiftung her.

Bopfingen. Sie kamen wie die Heinzelmännchen und verwandelten die bisher einfach gestaltete Außenanlage am Haus an der Eger der Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb in einen einladenden Garten: Rund 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Apex Tool Group Westhausen haben in vier Tagen ein soziales Projekt gestemmt, das am Freitag mit einem Fest

weiter
  • 2401 Leser

Fördermittel für den Ortskern

Gemeinderat Kirchheim will Ortsmitte aufwerten – Gremium gibt zudem ein Gutachten für Feuerschutz in Auftrag und befasst sich mit der Felderstraße.

Kirchheim. Die Ortsmitte soll ins Programm städtebauliche Erneuerung aufgenommen werden. Bereits in der April-Sitzung wurde das Programm vorgestellt. Nun präsentierte Wilhelm Kirschner dem Gemeinderat die Überlegungen der Kommunalentwicklung GmbH (KE) vor.

In vier Phasen soll vorgegangen werden. Die Vorschläge dazu hat ein ansässiger Architekt entwickelt.

weiter
  • 1632 Leser

Gutachten für den Dorfladen in Kirchheim

Gemeinderat „Unternehmensberatung Handel“ soll für 1800 Euro ein Standortgutachten entwickeln.

Kirchheim. Der Wunsch der Bürger nach einem Dorfladen in Kirchheim ist groß. Das wurde bei der „Zukunftsentwicklung Kirchheim“ deutlich. In einer Umfrage 2016 wurde ein genossenschaftlicher Laden bevorzugt. In Arbeitsgruppen wurden Szenarien besprochen. Da ein Gebäude für den Laden nicht zur Verfügung steht, wird überlegt, einen Neubau

weiter
  • 1547 Leser

Hauck spricht am Bauerntag

Kreisbauernverband Ministerialdirigent kommt am 3. Juli zur Ipfmesse.

Bopfingen. Die Ipfmess naht und der Kreisbauernverband hat nun den Redner für die Bauernkundgebung bekannt gegeben. Joachim Hauck, Ministerialdirigent im Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz wird am Montag, 3. Juli, ab 10 Uhr im Festzelt Senz sprechen. Sein Referat hat Hauck unter die Überschrift „Landwirtschaft hat Zukunft!“

weiter
  • 2894 Leser
Kurz und bündig

Holzsägerfest mit Wettbewerb

Bopfingen-Trochtelfingen. Die Holzsägergruppe Trochtelfingen bittet zum Holzsägerfest in die Rathausscheuer. Beginn ist am 25. Mai, 9.30 Uhr mit einem Gottesdienst, danach wird bewirtet. Am Freitag, 26. Mai, ist ab 19 Uhr der Holzsägewettbewerb. Das „Lauchheimer Echo“ spielt.

weiter
  • 1174 Leser
Kurz und bündig

Kindergartenfest

Bopfingen-Kerkingen. Der Kindergarten St. Ottilia feiert am Sonntag, 28. Mai, im und am Gemeindehaus Kerkingen. Um 13.30 Uhr steht „Der gestiefelte Kater“ auf dem Programm. Es gibt einen Luftballonstart, eine Spielstraße und Bewirtung.

weiter
  • 1122 Leser

Pumpstation läuft beinahe unter Volllast

Abwasser Kirchheim muss in Benzenzimmern Schalldämpferanlage austauschen.

Kirchheim. Die Pumpstation in Benzenzimmern arbeitet unter Volllast. Daher muss nachgebes-sert werden. Dipl. Ing. Claus-Peter Grimm zeigte im Gemeinderat auf, wie es zum Schaden an der Schalldämpferanlage gekommen war. Durch einen Extremregen im Frühjahr 2016 füllte sich der Ablauf, der Notablauf über den Brühlgraben war wegen Hochwassers nicht möglich.

weiter
  • 1532 Leser

Ätherische Öle im Einsatz

Aromapflegefachtag Workshops und Vorträge über Anwendungen.

Schwäbisch Gmünd. Bereits zum 2. Mal fand im Stauferklinikum ein Aromapflegefachtag statt. Rund 50 Pflegefachkräfte aus Kliniken, Sozialstationen, Pflegeheimen und Hospizen waren vertreten, um die Einsatzmöglichkeiten der Aromapflege zu vertiefen und Erfahrungsaustausch zu bieten. Schwerpunkte waren Workshops zum Einsatz von ätherischen Ölen bei Beschwerdebildern

weiter
  • 967 Leser

Hilfe für die Berufswahl

Initiative Infos für Schulen über Angebote der Handwerkskammer Ulm

Schwäbisch Gmünd. Auf Anregung von Michael Schang aus Bartholomä und durch Initiative von MdL Stefan Scheffold soll eine Verbesserung der Berufsorientierung für die Schüler im Wahlkreis erreicht werden. Beide befanden sich hierzu zu Gesprächen bei der Handwerkskammer in Ulm mit Karin Schmid und dem Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Ulm, Dr.

weiter
  • 926 Leser

Kennenlernen mit Spaßfaktor

Kulturnachmittag Austausch verschiedener Kulturen mit Musik und Tanz an der Agnes- von-Hohenstaufen-Schule, Fortsetzung geplant.

Schwäbisch Gmünd.

In der Agnes-von-Hohenstaufen trafen sich kürzlich Schüler aus Flüchtlingsklassen sowie aus der SMV, um sich gegenseitig die verschiedenen Kulturen näher zu bringen. Dabei wurde gekocht, getanzt und gesungen. Nachdem zwei Elftklässler aus dem beruflichen Gymnasium den Nachmittag mit Gitarren und Gesang eröffnet hatten, wurden alle

weiter
  • 1057 Leser

Neue Oberminis

Sitzung Kottmann und Kießling neue Dekanatsbezirksoberministranten.

Schwäbisch Gmünd. An der Sitzung der Oberministranten aus dem Dekanatsbezirk Schwäbisch Gmünd im katholischen Gemeindezentrum Spraitbach nahmen rund 20 Oberminis aus den umliegenden Gemeinden Gmünds teil. Themen der Frühjahrssitzung waren unter anderem die Wahl der Dekanatsbezirksoberministranten. Aus beruflichen Gründen mussten Laura Kottmann und

weiter
  • 1712 Leser

St. Michael-Chorknaben gestalten Maiandacht auf dem Rechberg

Kirche Zahlreiche Besucher pilgerten am Sonntagmittag auf den Rechberg in die Wallfahrtskirche. Dort gestalteten die St. Michael-Chorknaben unter der Leitung von Johannes Schmid eine feierliche Maiandacht musikalisch mit. Das Wetter lieferte hervorragende Voraussetzungen für einen Ausflug ins Grüne. So folgten viele Gläubige der Einladung zu einer

weiter
  • 665 Leser

Zahl des Tages

28,5

Millionen Euro an Schäden sind im Ostalbkreis gemeldet worden nach dem verheerenden Hochwasser vor Jahresfrist, Ende Mai 2016.

weiter
  • 1404 Leser

Beleibte Führungen zu vielen verschiedenen Themen

Alb Guide Jahreshauptversammlung bilanziert fast 100 Führungen mit nahezu 2000 Teilnehmern.

Steinheim. Im Mai trafen sich die Mitglieder des Arbeitskreises im Naturschutzbund Alb-Guide Östliche Alb zur Jahreshauptversammlung in Steinheim am Albuch.

Nach Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit durch Siegfried Conrad berichtete Ingeborg Schestag als Vorsitzende des Leitungsteams über das Alb-Guide-Jahr 2016 in der Brenzregion.

Besonders

weiter
  • 705 Leser

Busfahren für Schüler wird teurer

Schülerbeförderung Wer Schulbusse nutzt, muss ab September mehr dafür bezahlen. Der Eigenanteil steigt um 15 Prozent.

Aalen. Der Eigenanteil, das ist das, was Schüler oder deren Eltern selbst bezahlen müssen für die Fahrkarten. Bislang zahlen Gemeinschaftsschüler, Realschüler und Gymnasiasten dafür insgesamt 390 Euro im Jahr. Künftig sollen es 450 Euro sein. Sonderschüler, Haupt- und Werkrealschüler bezahlen ab 1. September 390 Euro im Jahr. Bislang waren es 350 Euro.

weiter
  • 2330 Leser
Kurz und bündig

Oldtimer-Schleppertreff

Alfdorf-Hüttenbühl. Das traditionelle Oldtimer-Schleppertreffen ist zum 17. Mal am Vatertag, 25. Mai, am Hüttenbühlsee beim Fischerfest. Die Prämierung des ältesten und des schönsten Schleppers ist gegen 15 Uhr. Ferner gibt es eine Auszeichnung für die weiteste Anreise. Zu beachten: Die Straße zwischen Alfdorf und Kapf ist voll gesperrt.

weiter
  • 1929 Leser

Altersgenossen ergründen Geheimnisse der Whisky-Destillation

Altesgenossen 1943/44 Das Whisky-Museum Old Gamundia in Degenfeld besuchten die Lorcher Altersgenossen der Jahrgänge 1943/44. Nach einer Wanderung entlang der Skiflugschanzen ging’s zu Ulrich Kothes Whisky-Museum. In der Brennerei wurden die Lorcher in die Whisky-Herstellung eingeweiht. Im Gewölbekeller gab’s Kostproben. Die Altersgenossen

weiter
  • 1236 Leser

Qualität des Wassers ausgezeichnet

Badeseen Planschen inmitten der Natur laut Messungen in der vergangenen Saison bedenkenlos möglich.

Alfdorf. Wer einen See inmitten der Natur dem Freibad vorzieht, hat gute Karten in der Region. Sowohl der Eisenbachsee bei Alfdorf als auch der Waldhäuser und der Plüderhäuser Badesee haben von der baden-württembergischen Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz eine ausgezeichnete Wasserqualität bescheinigt bekommen. Von den 315 in der

weiter
  • 1658 Leser
Kurz und bündig

Vatertagshock am Schafhof

Lorch-Waldhausen. Der traditionelle Vatertagshock auf dem Schafhof unterhalb des Elisabethenbergs am Donnerstag, 25. Mai, beginnt um 10 Uhr mit dem Frühschoppen. Parkplätze: am Bahnhof und an der alten B 29.

weiter
  • 2304 Leser
Kurz und bündig

Waldfest an Vatertag

Alfdorf-Haselbach. Der Musikverein Alfdorf lädt zum Waldfest in Haselbach am Donnerstag, 25. Mai, Festbetrieb ist ab 10.30 Uhr. Es spielen das große Blasorchester des Musikvereins Alfdorf, die Jugendkapelle sowie der Musikverein Steinenberg.

weiter
  • 1917 Leser

Zur Unterstützung im Pflegefall

Häusliche Pflege Diakoniestation Wieslauftal – Welzheimer Wald bietet Unterstützung.

Kaisersbach. Pflegestufen, Pflegegrade, Mobilitätsgrad – wer steigt da noch durch? Mit dieser Frage hatte die „Fördergemeinschaft Diakonie Kaisersbach und Hellershof“ ins evangelische Gemeindehaus Kaisersbach eingeladen. Die Pflege von Angehörigen bleibe eine große Herausforderung durch die eigene Hilflosigkeit, Unsicherheiten, verschiedene

weiter
  • 611 Leser

27 Kinder feiern das Brot des Lebens

Erstkommunion Nach intensiver Vorbereitung erhielten 27 Waldstetter Kinder in der St.-Laurentiuskirche zum ersten Mal den Leib Christi. Pfarrer Fabian Eke zelebrierte den Festgottesdienst unter dem Motto „Ich bin das Brot des Lebens“ nach dem Jesuswort aus dem Johannes-Evangelium. Den liturgischen Abschluss des Tages bildete die Dankandacht

weiter
  • 1020 Leser
Zur Person

Bogumil Heliosz

Waldstetten. Bogumil Heliosz feierte kürzlich seine 25- jährige Zugehörigkeit zur Leicht Küchen AG. Er begann seine Tätigkeit dort 1992 im Bereich Frontenvormontage. Dank seiner Flexibilität und seines hohen Engagements blieb er der Frontenvormontage bis heute erhalten. Für die geleistete Arbeit sowie die langjährige Treue und Loyalität zum Unternehmen,

weiter
  • 615 Leser
Kurz und bündig

Kaffee im Grünen

Waldstetten. Kaffee im Grünen gibt’s beim Obst- und Gartenbauverein Waldstetten im Lehr- und Versuchsgarten im Osang am Sonntag, 28. Mai, ab 13 Uhr. Damit wird der Kreis vom Anbau über die Ernte bis zum Verzehr des Obstes geschlossen. Außerdem werden alle Fragen rund um das Thema Obst und Garten beantwortet.

weiter
  • 1269 Leser
Kurz und bündig

Oldtimer-Frühschoppen

Waldstetten. Die Oldtimerfreunde aus Waldstetten laden am Sonntag, 28. Mai, ab 10.30 Uhr zum achten Oldtimer-Frühschoppen im und am Heimatmuseum ein. Im Museumshof ist die obligatorische Fahrzeugschau. Dazu sind Oldtimerfreunde aus nah und fern eingeladen, mit ihren Fahrzeugen nach Waldstetten zu kommen. Für Speis und Trank ist gesorgt.

weiter
  • 1255 Leser

Zum 60. Jubiläum gibt’s eine Romreise

Akkordeonclub Waldstetten Mitgliederversammlung bestätigt Vorstand und ehrt langjährige Aktive.

Waldstetten. Vorsitzender Alexander Seiz blickte in der Mitgliederversammlung des Akkordeonclubs Waldstetten auf Aktivitäten im vergangenen Vereinsjahr zurück, etwa die Altpapiersammlung oder einen Familienausflug an den Herrenmühlen-Stausee, den Waldstetter Herbst mit Bewirtung und musikalischer Umrahmung oder das Herbstfest des Liederkranzes Herlikofen,

weiter
  • 1215 Leser
Kurz und bündig

Gemeinsames Fastenbrechen

Schwäbisch Gmünd. Serpil Fidan, türkisch-stämmige Mitarbeiterin des Familien- und Nachbarschaftszentrums FuN auf dem Hardt, lädt zum Diversity-Tag am 30. Mai zum Fastenbrechen ein. Die Sonne geht an diesem Tag um 21.19 Uhr unter. Dann möchte das FuN-Team zusammen mit seinen Gästen am Tisch sitzen und gemeinsam mit dem Essen beginnen. Eingeladen sind

weiter
  • 769 Leser
Kurz und bündig

In der Herrgottsruh-Kapelle

Schwäbisch Gmünd. Der Stadtseniorenrat bietet in Verbindung mit dem Arbeitskreis Altgmünd am Mittwoch, 24. Mai, eine Besichtigung mit Führung in der Herrgottsruh-Kapelle mit Irene Duijm an. Beginn der kostenlosen Führung ist um 14 Uhr.

weiter
  • 1187 Leser

Mehr als 3500 Mitglieder

Mitgliederversammlung Deutscher Alpenverein Sektion Schwäbisch Gmünd größter Verein in Stadt und Kreis. Erfolgreiche Jugendarbeit und solide Finanzlage.

Schwäbisch Gmünd

Anlässlich der Mitgliederversammlung des Deutschen Alpenvereins Sektion Schwäbisch Gmünd konnten einige Jubilare geehrt werden, die zum Dank für ihre Vereinstreue Ehrenabzeichen, Buch oder Blumenstrauß erhielten. Der erste Vorsitzende Martin Barth wies darauf hin, dass die DAV-Sektion Schwäbisch Gmünd mit über 3500 Mitgliedern weiterhin

weiter
  • 1220 Leser
Kurz und bündig

Musik zur Marktzeit

Schwäbisch Gmünd. Bezirkskantor Fabian Wöhrle (Ludwigsburg) ist am Samstag, 27. Mai, an der Rensch-Orgel in der Augustinuskirche zu hören. Wöhrle ist seit April 2014 zusammen mit Martin Kaleschke als Bezirkskantor in Ludwigsburg tätig. Zu hören sind Werke von Bornfeld, Muffat, Vierne und anderen. Beginn 10 Uhr, Eintritt frei.

weiter
  • 1184 Leser
Kurz und bündig

Ökumenischer Gottesdienst

Schwäbisch Gmünd. Die evangelischen Kirchengemeinden Lindach-Mutlangen, Großdeinbach, Martin-Luther-Kirche und die katholische Seelsorgeeinheit Limeshöhe laden an Christi Himmelfahrt, 25. Mai, zu einem ökumenischen Gottesdienst am Kreuztisch im ehemaligen Gartenschaugelände in Wetzgau ein. Um 9.30 Uhr gestalten Pfarrerin Härter, Pfarrer Schönfeld und

weiter
  • 768 Leser

Vorstand in Ämtern bestätigt

Mitgliederversammlung Wahlen und Vorstellung des neuen Jahresprogramms bei Lindacher Landfrauen.

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Auf der Tagesordnung der Mitgliederversammlung der Lindacher Landfrauen standen Neuwahlen, ein Rückblick sowie eine Vorschau auf das Jahresprogramm 2017/18. Neben Ausflügen und Vorträgen war das 60-jährige Vereinsbestehen das Highlight am 1. April dieses Jahres. Bei den Wahlen wurde mit Ausnahme der Schriftführerin das komplette

weiter
  • 854 Leser
Kurz und bündig

„Gut durch die Krebstherapie“

Schwäbisch Gmünd. Zum Thema „Gut durch die Krebstherapie“ spricht Prof. Dr. med. Beuth im Stauferklinikum am Mittwoch, 24. Mai. Im Mittelpunkt stehen wissenschaftlich anerkannte Naturheilverfahren (Komplementärtherapie) bei Krebs. Prof. Dr. med. Beuth ist Leiter des Instituts zur wissenschaftlichen Evaluation naturheilkundlicher Verfahren an der Universität

weiter
  • 695 Leser

Von Menschen mit Behinderung lernen

Stiftung Haus Lindenhof Fachtagung und Projekt „Vertraut und geborgen“ thematisiert Sterbebegleitung und Trauerarbeit bei Menschen mit Behinderung.

Schwäbisch Gmünd

Vertraut und geborgen. Der Name des Projektes, das die Stiftung Haus Lindenhof nun drei Jahre lang durchgeführt hat, ist Programm: Menschen mit Behinderung im Sterben zu begleiten und Menschen mit Behinderung als Trauernde wahrzunehmen. Und dabei selbst zu lernen. Das in drei Jahren Erlernte weiter zu geben, sich mit anderen Einrichtungen

weiter
  • 1229 Leser

Ein Jahr nach der Katastrophe

Hochwasser Landrat Klaus Pavel blickt zurück auf das verheerende Unwetter im vergangenen Jahr, bilanziert die Schäden und berichtet über Maßnahmen seither in Sachen Hochwasserschutz.

Aalen.

Fast auf den Tag genau ein Jahr ist es her, dass ein furchtbares Unwetter die Ostalb heimgesucht hat. Ein Hochwasser, bei dem am 29. Mai in Schwäbisch Gmünd zwei Menschen zu Tode gekommen sind.

Dieser Jahrestag war für Landrat Klaus Pavel am Dienstag im Ausschuss für Umweltschutz und Kreisentwicklung der Anlass zurückzublicken, aber auch zu

weiter
  • 2672 Leser

Auch Pferde werden gern massiert

Workshop Eine Expertin zeigte beim Reit- und Fahrverein, wie man verspannten Pferden erfolgreich hilft.

Ellwangen-Röhlingen. In der Reithalle des Reit- und Fahrvereins Röhlingen fand am Wochenende ein besonderer Workshop statt: Hanna Neubauer aus Aalen zeigte den Teilnehmern, wie man Pferde massiert und dehnt.

Den meisten Reitern oder Fahrern ist das Problem bekannt: Das Pferd lässt sich nicht biegen, mag seinen Sattel nicht akzeptieren und anderes mehr.

weiter
  • 1234 Leser
Kurz und bündig

Frühlingsfest des MV Neuler

Neuler. Am Wochenende lädt der Musikverein Neuler zum Frühlingsfest. In der Schlierbachhalle und im Außenbereich wird am Donnerstag, 25. Mai ab 11 Uhr bewirtet. Zum Frühschoppen spielen die Härtsfelder Musikanten, ab 17 Uhr gibt es Volkstanz und Musik aus Neuler. Am Samstag ab 17 Uhr gibt es Hitzkuchen. Am Sonntag spielt ab 11 Uhr der MV Rosenberg

weiter
  • 2893 Leser

Kunst, Musik, Mode, Schmuck und dazu „Gin Moose“

Domhof Vom 25. bis 28. Mai präsentieren sieben Aussteller ihre Produkte.

Ellwangen. Im „Domhof“ in der Priestergasse 5 ist von Donnerstag bis Sonntag einiges geboten. Stefanie Bauer präsentiert ihre neueste Schmuckkollektion aus feinsten Kettchen an mit Stanzformen wie Wolken, Muscheln oder Blätter. Außerdem stellt sie ihr neuestes Ringmodel vor, gehäkelt aus Kettenmaterial.

Regina Kortyka-Lipp arbeitet mit

weiter
  • 2186 Leser
Kurz und bündig

Tour des Zusammenhalts

Wört. Unter dem Motto „Tour des Zusammenhalts“ ist Wahlkreisabgeordneter Roderich Kiesewetter am Mittwoch, 24. Mai, ab 10 Uhr den ganzen Tag in Wört unterwegs und besucht den Teilort Bösenlustnau sowie den Hauptort der Gemeinde.

weiter
  • 1540 Leser

Wild Tigers bieten Bikes, Tattoos und Rockmusik

Bikerszene Die Ellwanger Bahnhofstraße bildete am Wochenende ein Mekka der Bikerszene und der Freunde guter Rockmusik. Veranstaltete doch der MC Wild Tigers vor seinem Clubhaus sein elftes „Street Meeting“. Beim Straßenfest stellten mehrere Motorrad- und Zubehörhändler ihre neuesten Produkte vor. Die Clubmitglieder präsentierten ihre Bikes,

weiter
  • 1539 Leser

Blick in den Lokschuppen

Härtsfeld-Museumsbahn Informationen und Fahrten am Donnerstag, 25. Mai.

Neresheim. Am „Tag der offenen Lokschuppentür“ an Christi Himmelfahrt, 25. Mai, kann man sich bei den Aktiven des Härtsfeldmuseumsbahn-Vereins über die vielfältigen Arbeiten im Verein informieren. Aber auch für diejenigen, die einfach nur mitfahren möchten, sind Lok 12 und Triebwagen T 33 als Hauptattraktionen mit ihren Zügen im Einsatz.

weiter
  • 1605 Leser
Der besondere Tipp

The Samsâra Band

The Samsâra Band präsentiert Rockmusik hautnah. Ihre Musik ist geprägt von Einflüssen der 70er und 80er-Jahre, fernab von jedem Mainstream. Ihre Auftritte sind eine Reise durch diese Zeit - ihre vielen Songs sind inspiriert von den ganz Großen der Rockszene wie Paul Rodgers, Led Zeppelin, Ufo, Status Quo, ZZ Top oder Zappa. Sie spielen live, am Freitag,

weiter
  • 631 Leser
Schaufenster

Amy Macdonald

Winterbach. Eine sanfte, aber eindringliche Stimme und ein großes Gespür für stilvolle Songs – Amy Macdonald versteht es, die Zuhörer in ihren Bann zu ziehen. Am Dienstag, 18. Juli, 20 Uhr, spielt sie beim Zeltspektakel in Winterbach. Karten gibt es noch unter www.xaverticket.de online.

weiter
  • 1445 Leser

Chris de Burgh kommt nach Heidenheim

Konzert Der irische Sänger gastiert mit seiner Band auf seiner „A-better-World“-Tour im Brenzpark.

Seit Jahrzehnten feiert Chris de Burgh gigantische Erfolge und vor allem in Deutschland liebt man seine Musik. Melodischer Pop mit einem Schuss Rock und sehr viel Gefühl zeichnen die Lieder des irischen Barden aus. Auf seiner „A-Better- World“-Tour kommt er mit seiner Band am Sonntag, 18. Juni, um 20 Uhr nach Heidenheim in den Brenzpark.

weiter
  • 769 Leser

Dada Peng zu Gast beim Stiftsbund

Konzertlesung Kooperationsveranstaltung mit dem Hospizverein Ellwangen zu dessen zehnjährigem Bestehen.

Der junge Autor von „Mein Buch vom Leben und Sterben“ und „Scheiß aufs Schicksal“ ist gleichzeitig Sänger und Songwriter. Dada Peng, der eigentlich Mirko Klos heißt, versammelt darin Geschichten, Gedanken, Fragen, Songs und Gedichte. Er erlebte früh den Tod von Tante und Großvater und dann starben in kürzester Zeit Vater, Cousin,

weiter
  • 659 Leser
Schaufenster

Italian Jazz Night

Aalen. Jazz und Popmusik erwartet die Gäste der „Italian Jazz Night“ am Sonntag, 28. Mai, um 20 Uhr in der Stadthalle Aalen. Unter der Leitung von Aries Concerts, bietet Monica Proietti Tuzia mit den Giorgio Ferrera Ensemble, ein abwechslungsreiches Musikprogramm. Freunde der Jazz- und Livemusik erleben ein vielseitiges Programm mit ein Jazz-Ensemble

weiter
  • 2494 Leser

Junge Jazztalente spielen auf

Vier junge Talente aus dem Kreis Heidenheim, ein junger Drummer mit „Jugend musiziert“-Bundespreis und Markus Ehrlich, die Saxröhre der „Eingreiftruppe“ aus Berlin, geben am Freitag, 2. Juni, 20 Uhr, auf Einladung von Jazz Heidenheim einen Jazzabend in der Cafeteria der Dualen Hochschule Heidenheim. Christoph Braun (Zang) kam

weiter
  • 661 Leser
Schaufenster

Kein Kirschgarten

Stuttgart. Aufgrund von Erkrankungen im Ensemble muss die für Freitag, den 26. Mai geplante Vorstellung von „Der Kirschgarten“ am Staatstheater Stuttgart leider ersatzlos entfallen.

weiter
  • 4417 Leser

Kleists „Zerbrochener Krug“ in Stuttgart

Theater Dass das Zerbrechen eines Krugs kein Kavaliersdelikt ist, zeigt Heinrich von Kleist in seiner Komödie „Der zerbrochene Krug“. Mit Edgar Selge als Adam ist Jan Bosses Inszenierung am Donnerstag, 25. Mai, im Stuttgarter Schauspielhaus zu erleben. Foto: Bettina Stöß

weiter
  • 1245 Leser

Rosetti-Konzert auf Schloss Baldern

Abschluss Das Bayrische Kammerorchester beendet die diesjährige Reihe.

Zum Abschluss der Rosetti-Festtage spielt am Sonntag, 28. Mai , 17 Uhr auf Schloss Baldern bei Bopfingen das Bayerische Kammerorchester unter der Leitung von Johannes Moesus. Das auf eine mittelalterliche Burg zurückgehende Schloss Baldern wurde im 18. Jahrhundert durch Gabriel de Gabrieli in eine barocke Schlossanlage umgestaltet. Der reich stuckierte

weiter
  • 878 Leser

Siggi Schwarz – Klassik und Rock

Die Nürnberger Symphoniker und Siggi Schwarz mit Band präsentieren am Freitag, 26. Mai und Samstag, 27. Mai, jeweils 20 Uhr, im Congress Centrum Heidenheim ein nicht alltägliches Klangerlebnis. Klassik & Rock, so lautet das Motto des Crossover-Projektes von Gitarrenmeister Siggi Schwarz, das er zusammen mit den Nürnberger Symphonikern und seiner

weiter
  • 720 Leser

Termine und Spielorte der beiden Stücke

„Das Tierreich“ hat Premiere am Samstag, 27. Mai, 18 Uhr in der Tonfabrik. Die Vorstellung ist ausverkauft, ebenso die Aufführung am 15. Juli. Weitere Vorstellungen sind am Freitag, 2. Juni, um 17 Uhr und 19.30 Uhr, am Freitag, 23. Juni, 18 Uhr und am MIttwoch, 14. Juni, 19 Uhr in der Tonfabrik. Es gibt nur 40 Plätze, Reservierung unter

weiter
  • 636 Leser

Theater feiert zwei Premieren

Schauspiel Das Theater der Stadt Aalen bringt „Emil und die Detektive“ im WiZ und „Das Tierreich“ in der Tonfabrik auf die Bühne.

Gleich zwei Premieren feiert das Theater der Stadt Aalen am Wochenende. Die Spielclubs bringen einen Klassiker und ein modernes Stück auf die Bühne: „Emil und die Detektive“ nach Erich Kästner und „Das Tierreich“, geschrieben vom Autorenduo Nolte Decar. „In den einem geht es darum, das Kinder zusammenhalten, in dem anderen

weiter
  • 749 Leser

Die Imkerei kennenlernen

Gläserne Produktion An Christi Himmelfahrt Infos am Schaukasten.

Neresheim. Der Bezirksbienenzüchterverein Neresheim-Härtsfeld lädt im Rahmen der Gläsernen Produktion zu einem Informationstag in das Egautal ein. An Christi Himmelfahrt, 25. Mai, stellen sich mehrere Imkerbetriebe von 10 bis 17 Uhr am Lehrbienenstand in der Zwing beim Alten Kalkwerk in Neresheim vor. Fürs leibliche Wohl sorgen die Imkerfrauen.

weiter
  • 2098 Leser
Kurz und bündig

Kaffeenachmittag mit Musik

Neresheim-Elchingen. Die Liedertafel Elchingen bittet am Sonntag, 28. Mai, von 14 bis 17 Uhr zum Kaffeenachmittag „Frühlingserwachen“ im Bürgerhaus Elchingen. Selbst gemachte Kuchen und Torten, auch zum Mitnehmen. Zur Unterhaltung schwäbisches Rahmenprogramm mit dem Frauen- und Männerchor, dem gemischten Chor sowie Sketchen.

weiter
  • 2076 Leser
Kurz und bündig

Naturhistorische Wanderung

Dischingen. Alb-Guide Karin Marquard-Mader führt am Sonntag, 28. Mai, eine naturhistorische „Mühlen- und Schlösserwanderung“ rund um Dischingen. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Parkplatz Schloss Ballmertshofen. Anmeldung unter Telefon 0170 3268 449, marquard-mader@web.de, oder www.albentdecken.de.

weiter
  • 1672 Leser
Kurz und bündig

Neues Feuerwehrfahrzeug

Neresheim-Dorfmerkingen. Die Feuerwehrabteilung Dorfmerkingen nimmt am Donnerstag, 25. Mai, ihren neuen Mannschaftstransportwagen feierlich in Betrieb. Kirchliche Weihe mit Ansprachen ist um 11.30 Uhr am Feuerwehrgerätehaus. Anschließend Feuerwehrfest.

weiter
  • 2208 Leser
Kurz und bündig

Rückbau der Lederfabrik

Neresheim. Am Montag, 29. Mai, tagt um 17.15 Uhr zunächst der Technische Ausschuss im Rathaus Neresheim. Anschließend ist ab 18 Uhr Gemeinderatssitzung. Auf der Tagesordnung: Bebauungspläne „Sohlhöhe-Süd“ und „Im Riegel VII“, Vergabe Rückbau der ehemaligen Lederfabrik, Tourismusbericht, Einführung des des Neuen Kommunalen Haushaltsrechts (NKHR).

weiter
  • 2694 Leser
Kurz und bündig

Waldfest in Auernheim

Nattheim-Auernheim. Der Musikverein Auernheim feiert an Christi Himmelfahrt, 25. Mai, zum 60. Mal sein Waldfest ab 10.30 Uhr. Zur Unterhaltung spielen der Musikverein Königsbronn, die Jugendkapelle Auernheim und der Musikverein Auernheim. Der Waldfestplatz beim Waldsportpfad in Auernheim ist ausgeschildert.

weiter
  • 1142 Leser
Kurz und bündig

DRK bittet um Blutspenden

Essingen. Das Deutsche Rote Kreuz organisiert am Freitag, 2. Juni, von 14.30 bis 19.30 Uhr eine Blutspendeaktion in der Remshalle in Essingen. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde

weiter
  • 1569 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst im Grünen

Essingen. Die evangelische Kirchengemeinde Essingen lädt an Christi Himmelfahrt, 25. Mai, um 10 Uhr zum Gottesdienst im Grünen auf Schlossgut Hohenroden ein. Die Gestaltung übernehmen Vikar Peer Otte und der Posaunenchor. Bei Regen findet der Gottesdienst in der evangelischen Quirinuskirche in Essingen statt.

weiter
  • 1645 Leser
Kurz und bündig

Kostenlose Energieberatung

Oberkochen. Am Mittwoch, 31. Mai, bieten Energiekompetenz Ostalb und die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus Oberkochen, eine kostenlose und unabhängige energetische Energieberatung rund ums Haus. Um Terminvereinbarung wird gebeten unter (07173) 185516 oder (07364) 27400.

weiter
  • 1709 Leser

Kuttelfest am Vatertag

Schwäbischer Albverein Gefeiert wird unter dem Fernsehturm.

Heubach. Zum zweiten Mal lädt die Ortsgruppe Heubach des Schwäbischen Albvereins am Donnerstag, 25. Mai, ab 10 Uhr rund um die Albvereinshütte beim Fernsehturm auf dem Rosenstein zum Kuttelfest ein. Ab 11 Uhr gibt es die besondere Spezialität, solange der Vorrat reicht. Für Kostverächter werden auch Alternativen angeboten.

Den Kuchenverkauf übernehmen

weiter
  • 1198 Leser
Kurz und bündig

Samstagstreff

Oberkochen. „Miteinander leben in Oberkochen“ lädt am 27. Mai ab 14.30 Uhr zum „Samstagstreff“ im Café am Rathaus ein. Bei Kaffee und Kuchen wird ein kleines Programm geboten.

weiter
  • 2598 Leser

Schwäbische Komödie

Freilichtbühne Am Brenztopf beginnt am 23. Juni die Theatersaison.

Königsbronn. In dieser Saison gehen die Königsbronner wieder mit einem schwäbischen Stück auf die Freilichtbühne am Brenzursprung. Zu vielen Irrungen und Wirrungen führt „Die verschollene Kirchachronik“ auf der Suche nach Geld für die Reparatur eines maroden Kirchendachs. Zum Glück kann der Pfarrer noch das Gemeindehaus für den Gottesdienst

weiter
  • 843 Leser
Kurz und bündig

Senioren tanzen im Dorfhaus

Essingen-Lauterburg. Der Förderverein Kindergarten im Dorfhaus Lauterburg lädt am Sonntag, 28. Mai, ab 14 Uhr zum Senioren-Tanznachmittag im Dorfhaus Lauterburg ein. Eintritt 2,50 Euro. Der Alleinunterhalter Gerhard spielt zum Tanz auf. Für eine Stärkung in den Tanzpausen ist durch Kaffee und Kuchen gesorgt.

weiter
  • 1839 Leser

Innovationen erobern die Märkte

Hausmesse Zur SHW Werkzeugmaschinen GmbH kommen 1500 Menschen, um intelligent gemachte Maschinen zu sehen. Die Firma geht bei der Digitalisierung in die Offensive – ihre Kunden danken es.

Aalen-Wasseralfingen

An drei Tagen kamen rund 400 Kunden, um bei der SHW Werkzeugmaschinen GmbH (SHW WM) innovative, technologische Neuerungen zu sehen. „Qualitativ waren die Gespräche gut. Mit den Inhalten unserer Innovations- und Technologietagen sind wir am Puls unserer Kunden gelandet. Sie warten auf Lösungen, die ihnen bei der Digitalisierung

weiter

Freiheit kommt vor Sicherheit

Pflege Welche Konsequenzen zieht das Demenzzentrum in Heubach aus dem jüngsten Todesfall? Nach welchen Maßstäben arbeiten die Mitarbeiter dort überhaupt? Ein Besuch.

Zwischen Draußen und Drinnen steht ein Zaun. Mit einer Gittertür aus Aluminium. Um sie zu öffnen, muss der Besucher durch die Stäbe greifen und von der anderen Seite aus am Knauf drehen. Ein Hindernis? Ja, aber überwindbar. Draußen am Zaun hängt ein rotes Schild: „Hier leben Menschen mit Demenz“, steht darauf. Und: „Bitte schließen

weiter
  • 5
  • 1304 Leser

Abwasserkonzept: Es geht los

Gemeinderat Unterschneidheim Ein Plan, der schon länger in der Schublade liegt, wird nun umgesetzt. Das war unter anderem Thema bei der vergangenen Sitzung.

Unterschneidheim

Ein wichtiges Thema bringt Bürgermeister Nikolaus Ebert ganz am Ende der Sitzung unter dem Tagesordnungspunkt „Sonstiges“ auf den Plan. Es geht um das neue Konzept fürs Abwasser. Ein Plan dafür liegt schon länger in der Schublade. Kurz vor der Sitzung habe die Gemeinde den Hinweis bekommen, dass die Genehmigungssituation

weiter
  • 1907 Leser

Bauplätze in Nordhausen

Entwicklung Gemeinderat Unterschneidheim fasst Satzungsbeschluss.

Unterschneidheim. Neun neue Bauplätze entstehen im Unterschneidheimer Ortsteil Nordhausen im Baugebiet „Bückle IV“. Der Gemeinderat hat den Satzungsbeschluss gefasst. „Ich freue mich, dass wir das Verfahren bewältigt haben“, sagte Bürgermeister Nikolaus Ebert und fügte an: „Jetzt ist wieder ein Schritt geschafft.“

weiter
  • 1759 Leser

Einblicke in künstlerische Gedankenwelt

Fest Die Stiftung „Kunst und Kultur in Rosenberg“ stellt sich und ihre Ziele vor.

Rosenberg. Anlässlich des 90. Geburtstages von Josef Rettenmaier senior wurde in der Holzmühle auf Wunsch des damaligen Jubilares eine Stiftung unter dem Titel „Kunst und Kultur in Rosenberg“ ins Leben gerufen. Das Ziel der neuen Rosenberger Kunstinitiative ist es, Werke, die Sieger Köder der Gemeinde übergeben hat, im Museum „Altes

weiter
  • 5
  • 1433 Leser

Liederkranz feiert

Frühjahrsfest Buntes Programm und Bewirtung in der Liashalle Stödtlen.

Stödtlen. Gleich sieben Chöre geben am Mittwoch, 24. Mai, ein Stelldichein in der Liashalle Stödtlen zum Frühjahrsfest des Liederkranzes. Um 19.30 Uhr startet das Sängerfest mit Auftritten des Liederkranzes Ellenberg, des Liederkranzes Mönchsroth, der Concordia Wört, der Sängerlust Baldern, dem Sängerkranz Unterriffingen, dem Frauen-Kirchenchor Stödtlen

weiter
  • 1249 Leser

Sieger dürfen nicht rein

Fußball Kreisligameister des DJK-SV wollen im Sitzungssaal feiern.

Unterschneidheim. Der DJK-SV Nordhausen-Zipplingen ist Meister in der Kreisliga B IV. Das hat die Fußballmannschaft gefeiert und ist singend mit einer Polonaise durch Unterschneidheim zum Sitzungssaal gezogen, wo gerade die Gemeinderatssitzung lief. Sie kamen aber nur bis ins Foyer. Bürgermeister Nikolaus Ebert war über die Störung nicht begeistert

weiter
  • 1693 Leser

Bud-Spencer-Double, Sternentrip, Rock und Tretautos

Festwochenende Der MSC Neumühle 1987 feiert 30. Geburtstag und Richtfest am neuen Vereinsheim.

Westhausen. Der MSC Neumühle 1987 feiert seinen 30. Geburtstag mit einer ganzen Reihe von Veranstaltungen und hofft dazu auf viele Gäste.

Los geht es am Donnerstag, 1. Juni, um 18 Uhr. Im Clubhaus des MSC Neumühle wird zu einer Tour ins All abgehoben. Referent Willi Hüll von der Sternwarte Heidenheim ist der „Pilot“. „Er macht das

weiter
  • 782 Leser
Kurz und bündig

Freibad startet in die Saison

Westhausen. Das Freibad in Westhausen öffnet am Donnerstag, 25. Mai, wieder. Bis auf Weiteres ist das Bad von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Tägliche Kontaktzeiten bei schlechtem Wetter von 10 bis 12 Uhr.

weiter
  • 1857 Leser
Kurz und bündig

Bergfest der Hundefreunde

Westhausen. Die Hundefreunde Westhausen bitten am Donnerstag, 25. Mai, und am Sonntag, 28. Mai, zum Bergfest auf ihrem Vereinsgelände. An beiden Tagen sind Vorführungen. Der Hundezirkus Wauzi-Bello tritt am Donnerstag, 14 Uhr und 17.30 Uhr und am Sonntag, 14 Uhr auf.

weiter
  • 2055 Leser
Kurz und bündig

Heilig-Blut-Fest mit Blutritt

Westhausen-Lippach. Die katholische Kirchengemeinde St. Katharina Lippach feiert am Sonntag, 28. Mai, den 67. Blutritt. Das Heilig-Blut-Fest beginnt um 8 Uhr mit der Reitermesse. Anschließend setzt sich die Reiterprozession in Bewegung. Den Festgottesdienst um 9.30 Uhr zelebriert Prälat Werner Redies. Das DRK sorgt hinterm Ortschaftsgebäude für Frühstück.

weiter
  • 1558 Leser

Auswärtige Kinder bringen Geld

Gemeinderat Hüttlingen 21 000 Euro aus dem Interkommunalen Kostenausgleich für Kinderbetreuung.

Hüttlingen. Die Gemeinde Hüttlingen profitiert gewissermaßen davon, dass Kinder, deren Eltern nicht am Ort wohnen, in Hüttlinger Kindergärten betreut werden.

Doch natürlich hat die Gemeinde auch Kosten zu tragen. Deshalb haben sich die Städte und Gemeinden im Ostalbkreis bereits 2009 auf den sogenannten Interkommunalen Kostenausgleich für auswärtige

weiter
  • 2483 Leser

Feuerwehr feiert ein Fest

Feuerwehr Abtsgmünd Am Vatertag, ab 10.30 am Feuerwehrgerätehaus.

Abtsgmünd. Die Feuerwehr feiert und hofft auf viele Gäste. Mit dem Fassanstich beginnt am Vatertag, 25. Mai, um 10.30 Uhr das Fest im und um das Feuerwehrgerätehaus beim Abtsgmünder Rathaus. Ab 11 Uhr wird es dort Deftiges vom Grill, Pommes und mehr geben sowie ab 14 Uhr Kaffee und Kuchen. Kleine Gäste können in einem Feuerwehrauto mitfahren oder sich

weiter
  • 1193 Leser
Kurz und bündig

Führung zu den Bienen

Abtsgmünd-Wilflingen. Der NABU Abtsgmünd bietet am Sonntag, 28. Mai, eine Führung mit Hermann Hofer zu seinen Bienen an. Treffpunkt: 14 Uhr an der Kapelle in Wilflingen.

weiter
  • 1178 Leser
Kurz und bündig

Hocketse am Schützenhaus

Abtsgmünd-Laubach. Beim Schützenhaus Laubach wird am Vatertag, 25. Mai, ab 10 Uhr Weißwurstfrühstück angeboten. Später gibt es einen reichhaltigen Mittagstisch und nachmittags Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 1439 Leser
Kurz und bündig

Vatertag am Dorfhaus

Abtsgmünd-Wöllstein. Der Gesangverein Wöllstein bittet am Feiertag, 25. Mai, ab 9.30 Uhr zur Vatertags-Hocketse am Dorfhaus Wöllstein. Bei Speis und Trank kann die Aussicht von der Terrasse genossen werden.

weiter
  • 1464 Leser
Kurz und bündig

Wanderheim geöffnet

Abtsgmünd. Das SAV-Wanderheim am Laubbachstausee ist am Vatertag, 25. Mai, von 10 bis 20 Uhr für alle Radler und Wanderer geöffnet.

weiter
  • 1302 Leser

Wir gratulieren

Mittwoch

Aalen. Alfred und Maria Kaiser, Kälblesrainweg 19, zur Eisernen Hochzeit.

Aalen-Onatsfeld. Anna Kurz, Schanzenstr. 19, zum 80. Geburtstag.

Aalen-Wasseralfingen. Anneliese Vater, Jörg-Syrlin-Str. 12, zum 80. Geburtstag.

Oberkochen. Bruno Lück, Saturnweg 19, zum 75. Geburtstag.

Ellwangen.Johanna Randler, Dalkinger Str. 22, zum 75. und

weiter
  • 5
  • 587 Leser

„Zukunft für Familie“ hilft seit zehn Jahren

Stiftung Jubiläum der Kirchlichen Stiftung Aalen bei der Salvatorgemeinde.

Aalen. Am 24. Mai jährt sich zum zehnten Mal, dass die katholische Kirchengemeinde Salvator in Aalen ihre Stiftung „Zukunft für Familie“ gegründet hat.

Das Stiftungskapital resultierte im Wesentlichen aus dem Vermächtnis des orthopädischen Schuhmachers Max Kalousek, der sein Haus am Storchenplatz in Aalen der Kirchengemeinde vermacht hat.

weiter
  • 1952 Leser

Abitur nach Feierabend

Abendgymnasium Infoabend zum kommenden Schuljahr.

Aalen. Seit über zwölf Jahren bietet das Abendgymnasium Ostwürttemberg für motivierte Erwachsene in Aalen die Möglichkeit, neben der Berufstätigkeit einen höheren Bildungsabschluss zu erwerben.

Für den Einstieg im kommenden Schuljahr 2017/18 wird am Mittwoch, 31. Mai, um 18 Uhr im AGO-Sekretariatsgebäude, Friedrichstr. 68, ein Informationsabend angeboten.

weiter
  • 2364 Leser
Kurz und bündig

Blutspenden in Dewangen

Aalen-Dewangen. Der DRK-Blutspendedienst organisiert am Montag, 29. Mai, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Wellandhalle, Rechbergstraße, eine Blutspendeaktion. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein.

weiter
  • 1357 Leser
Kurz und bündig

Der Organspendeausweis

Aalen. Uwe Hadlich, Koordinator der Stiftung Organtransplantation, ist am kommenden Montag, 29. Mai, um 19 Uhr zu Gast im Ethik-Cafe in der Cafeteria der Hochschule Aalen, Beethovenstraße. Sein Thema heißt „Organspendeausweis – nur so entscheidest Du selbst“. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 1743 Leser
Kurz und bündig

Heidi im Kinderkino

Aalen. Die Neuverfilmung des Kinderbuchklassikers „Heidi“ von Johanna Spyri wird am Freitag, 26. Mai, um 15 Uhr im Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal, gezeigt. Für Kinder ab sechs Jahren, der Eintritt ist frei.

weiter
  • 1812 Leser
Kurz und bündig

Karten für den Bürgerempfang

Aalen. Der stellvertretende Ministerpräsident von Baden-Württemberg, Thomas Strobl, besucht am Mittwoch, 31. Mai, den Ostalbkreis. Um 19.15 Uhr findet im Landratsamt in Aalen ein Bürgerempfang statt. Der Einlass erfolgt ausschließlich mit Einlasskarten, die kostenlos beim Landratsamt Ostalbkreis erhältlich sind. Sie können noch bis Freitag, 26. Mai,

weiter
  • 1648 Leser
Kurz und bündig

Patrozinium in Röthardt

Aalen-Röthardt. Am Sonntag, 28. Mai, wird das Patrozinium der Isidor-Kapelle in Aalen-Röthardt gefeiert. Die Eucharistiefeier, die vom Männergesangverein Röthardt musikalisch umrahmt wird, beginnt um 10.30 Uhr. Anschließend besteht die Möglichkeit zu Beisammensein und Mittagessen im Landgasthof „Vogthof“.

weiter
  • 1408 Leser

Releasekonzert von Elke Gelhardt

Kultur Am Wochenende stieg das Release-Konzert von Elke Gelhardts zweitem Album „In einem Moment“. Musikalisch wurde sie von einer sechsköpfigen Band unterstützt. Für das letzte Lied trat die Sägerin nur mit ihrer Schwester und ihrem Mann auf die Bühne. Elke Gelhardt präsentierte ihr Album an diesem Konzertabend mal stimmlich klar, aber

weiter
  • 1025 Leser
Kurz und bündig

Rückkehr in den Beruf

Aalen. Die Agentur für Arbeit bietet am Mittwoch, 31. Mai, wieder einen kostenlosen Workshop für Frauen und Männer an, die nach der Familienzeit oder Pflege von Angehörigen wieder in das Berufsleben einsteigen möchten. Beginn ist um 9.30 Uhr im BiZ, Raum 037. Dauer zwei Stunden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

weiter
  • 1773 Leser

Schmidt-Rollladen spendet

Spende Das Aalener Stammhaus von Schmidt-Rollladen hat 2016 und 2017 mehrere Tage der offenen Tür veranstaltet. Den Erlös aus Kuchenverkauf und Spenden von Kunden hat die Firma Schmidt nun aufgestockt und unterstützt damit die Benefizaktion Segeltaxi mit 1000 Euro. Bild: Karlheinz und Michael Schmidt übergeben den Scheck an Lothar Schiele (re.) Foto:

weiter
Kurz und bündig

Sternwanderung Rosenstein

Aalen-Unterrombach. Zum 125-jährigen Jubiläum des Nordostalbgaus des Schwäbischen Albvereins lädt die Ortsgruppe Aalen am Sonntag, 28. Mai, zu einer Sternwanderung auf den Rosenstein ein. Die rund 14 km lange Wanderung führt über Tauchenweiler, die Weiherwiesen und Lauterburg zum Rosenstein, wo in der Albvereinshütte bewirtet wird. Bildung von Fahrgemeinschaften

weiter
  • 668 Leser

Suche nach neuen Mitgliedern

Solidargemeinschaft Mitgliederversammlung des Familien- und Krankenpflegevereins Dewangen.

Aalen-Dewangen. Nach dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder im vergangenen Jahr berichtete Gerlinde Herkommer über Neuigkeiten aus dem Bereich der Sozialstation Abtsgmünd. Sie stellte das Pflegestärkungsgesetz anhand einer Powerpoint-Präsentation vor, das spürbare Erhöhungen der Leistungen vorsieht, diese nunmehr nach fünf Pflegegraden gewährt,

weiter
  • 1271 Leser
Kurz und bündig

VHS-Büro am Brückentag zu

Aalen. Das Büro der Volkshochschule Aalen bleibt am Freitag, 26. Mai, geschlossen. Anmeldungen sind unter www.vhs-aalen.de jederzeit möglich.

weiter
  • 1748 Leser

„Dieses Jahr passt auch das Wetter“

Ellwanger Volksfest Veranstalter Dietmar Kübler und Festwirt Sonyboy Papert bieten vom 24. bis 29. Mai einen vielseitigen Vergnügungspark und jede Menge Musik im Festzelt.

Ellwangen

Wo bekommt man das Rotochsen-Bier noch aus dem Maßkrug? Richtig, beim Frühlingsfest (das jetzt Ellwanger Volksfest heißt) auf dem Schießwasen. Und am Mittwoch geht es wieder los. OB Karl Hilsenbek wird um 19.30 Uhr, zur „After-Work-Party“ das Fass anstechen. Zu dieser Party können Betriebe übrigens noch Tische reservieren und

weiter
  • 5
  • 2649 Leser

Minister auf Anti-Zipperlein-Tour

Politikerbesuch Peter Hauk, CDU-Minister für Landwirtschaft und Verbraucherschutz, bekommt am Dienstag im Weleda-Garten Einblicke in die Arbeit des Unternehmens und die Wirkung von Heilpflanzen.

Schwäbisch Gmünd

Nehmen Sie das Blatt zwischen die Finger und verreiben Sie es“, fordert Michael Straub, der Leiter des Heilpflanzengartens der Weleda den Gast aus Stuttgart auf. Peter Hauk, CDU-Minister für Landwirtschaft und Verbraucherschutz, verteilt das Grün auf seinem Handrücken. Und, fragt Michael Straub, was spüren Sie? CDU-Landtagsabgeordneter

weiter
  • 1253 Leser
Tagestipp

Ein Abend mit fünf Bands

Fünf Big Bands präsentieren sich in der Stadthalle Aalen. Die Zuschauer dürfen sich unter anderem auf Titel wie „Puttin´ on the Ritz“ und verschiedene Filmmusik freuen. Mit dabei sind die Big Bands der Musikschule Aalen, des Kopernikus-Gymnasiums, des Theodor-Heuss-Gymnasiums Aalen und die Big Band des Gymnasiums Burgdorf bei Hannover.

Stadthalle

weiter
  • 621 Leser

Kirchenmusik aus den Jahrhunderten

Konzert Der Knabenchor der Abteikirche Neresheim beeindruckt die Besucher mit einer ausgezeichneten Leistung und Werken aus vier Jahrhunderten.

Neresheim

Es ist ungewöhnlich, dass Kirchenbesucher applaudieren. Am Sonntagnachmittag in der Abteikirche war es ganz normal, dass zum Abschluss des Konzerts des Knabenchors unter der Leitung von Pater Albert Knebel geklatscht wurde. Und es erfolgte sogar eine Zugabe. Aber schon auf dem am Eingang verteilten ausführlichen Programm wurden die Zuhörer

weiter
  • 2122 Leser

Küche und Kultur mit Humor

Kochshow „Helden am Herd“ im Carl-Zeiss-Forum Oberkochen mit Elisabeth Jansson, Marcus Bosch und Zeiss-Chef Prof. Dr. Michael Kaschke.

Oberkochen

Zum ersten Mal seit ihrem Bestehen fand „Helden am Herd“, die Kochshow im Rahmen der Opernfestspiele, jenseits der europäischen Wasserscheide statt.

Im Zeiss-Forum in Oberkochen bereitete Marcus Bosch zusammen mit Mezzosopranistin Elisabeth Jansson und Hausherrn Prof. Dr. Michael Kaschke, passend zum „Fliegenden Holländer“,

weiter
  • 1778 Leser

Erstmals Dankeschönabend für 80 Helfer

Hauptversammlung Förderverein RV Ohmenheim spendet 10 000 Euro.

Neresheim-Ohmenheim. Viele Helfer sind nötig, um den umfangreichen Vereinsbetrieb des RVO aufrechtzuerhalten. So lautete das Fazit bei der Hauptversammlung des Fördervereins. Mit einem erstmals veranstalteten Dankeschönabend im Januar dieses Jahres wurden über 80 Helfer belohnt.

„Die Haupteinnahmequelle des Fördervereins, der derzeit 37 Mitglieder

weiter
  • 1680 Leser

Abschied zum Vatertag

Liebe Leser, diese Ausgabe der Freizeit ist vorerst die letzte für mich. Aber keine Sorge: ab und an lasse ich auch wieder von mir hören, wenn die lieben Kollegen in den wohlverdienten Urlaub fahren. Vielen Dank für Ihre Zeit und Ihre Treue!

Aber nicht nur Ihnen danke ich heute, sondern auch zwei ganz bestimmten Menschen: Danke, lieber Papa! Danke

weiter
  • 620 Leser

Haus- und Gartenausstellung

Von Freitag, 26., bis Sonntag, 28. Mai, findet die Haus- und Gartenausstellung auf Schloss Hohenstadt statt: Die Gäste treten in den Heckengarten ein und lassen sich ein paar Jahrhunderte zurückversetzen. Besucher können das geschichtsträchtige Areal besichtigen und lernen Aussteller kennen, die ihre Erzeugnisse präsentieren.

Die Aussteller bieten ein

weiter
  • 621 Leser

Info

Alle Veranstaltungen finden im Congress-Centrum Stadtgarten statt und beginnen jeweils um 20 Uhr. Zu einigen Vorstellungen gibt es um 19.15 Uhr eine Einführung. Drei Abonnement-Varianten bieten neben dem Kulturgenuss bis zu 30 Prozent Preisvorteil gegenüber dem Kauf von Einzelkarten. Informationen gibt es beim Kulturbüro Schwäbisch Gmünd unter Tel.

weiter
  • 532 Leser

Seminar Selbstsicher in Konflikten bleiben

Aalen. Rudi Rhode ist Sozialwissenschaftler, Schauspieler und Buchautor und hat viele Lehrer-Fortbildungen zum Thema „Selbstsicheres Auftreten in schwierigen Konfliktsituationen“ geleitet. Am Dienstag, 11. Juli, von 9 bis 16.45 Uhr oder am Mittwoch, 12. Juli, von 9 bis 16.30 Uhr bietet die Koordinationsstelle Prävention des Landratsamts

weiter
  • 2550 Leser

Schnupperkurs mit Königen der Lüfte

Freizeit Einmal einen Weißkopfseeadler auf der Faust halten. Einem Steinadler aus nächster Nähe in die Augen schauen. All das ist zu erleben bei einem Schnupperkurs der Stauferfalknerei in Lorch: am Samstag, 3. Juni, 9 Uhr. Info und Anmeldung unter (07172) 92 84 97 oder per Mail: info@stauferfalknerei.de

weiter
  • 4
  • 4152 Leser

Abschied zum Vatertag

Liebe Leser, diese Ausgabe der Freizeit ist die vorerst letzte für mich. Aber keine Sorge: ab und an lasse ich auch wieder von mir hören, wenn die lieben Kollegen in den wohlverdienten Urlaub fahren. Vielen Dank für Ihre Zeit und Ihre Treue!

Aber nicht nur Ihnen danke ich heute, sondern auch zwei ganz bestimmten Menschen: Danke, lieber Papa! Danke

weiter
  • 749 Leser

Haus- und Gartenausstellung

Von Freitag, 26., bis Sonntag, 28. Mai, findet die Haus- und Gartenausstellung auf Schloss Hohenstadt statt: Die Gäste treten in den Heckengarten ein und lassen sich ein paar Jahrhunderte zurückversetzen. Besucher können das geschichtsträchtige Areal besichtigen und lernen Aussteller kennen, die ihre Erzeugnisse präsentieren.

Die Aussteller bieten ein

weiter
  • 783 Leser

Info

Der Eintritt kostet am Freitag 3 Euro, am Samstag und Sonntag 4 Euro. Kinder bis 12 Jahre sind frei. Parken ist wetterabhängig; bitte informieren Sie sich online unter www.grafadelmann.de über Anfahrt und Programm.

weiter
  • 805 Leser

Info

Alle Veranstaltungen finden im Congress-Centrum Stadtgarten statt und beginnen jeweils um 20 Uhr. Zu einigen Vorstellungen gibt es um 19.15 Uhr eine Einführung. Drei Abonnement-Varianten bieten neben dem Kulturgenuss bis zu 30 Prozent Preisvorteil gegenüber dem Kauf von Einzelkarten. Informationen gibt es beim Kulturbüro Schwäbisch Gmünd unter Tel.

weiter
  • 634 Leser

Jede Menge Theater

Von der „Zauberflöte“ bis zum „Steppenwolf“

Eine neue Spielzeit voller Highlights: Das Gmünder Kulturbüro präsentiert von September 2017 bis Mai 2018 zehn ausgewählte Theater- und Musiktheater-Produktionen im Congress-Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd. Im Abonnement sind die Opern-, Operetten-, Ballett- und Theaterabende am einfachsten und günstigsten zu erleben.

Zwei opulent besetzte Opern,

weiter
  • 940 Leser

Freizeit verlost drei mal eine CD von

Klubbb3 „Jetzt geht´s richtig los!“

Booom³!

Was von den drei Freunden Florian Silbereisen, Jan Smit und Christoff gestartet wurde, hat sich zu einem der erfolgreichsten Schlager-Acts entwickelt. Und diejenigen, die dachten, der entfachte Schlagerboom sei eine Modeerscheinung, werden nun ausdrücklich gewarnt, denn: Jetzt geht´s richtig los!

Im Oktober 2016 moderierten die drei zum ersten Mal

weiter
  • 593 Leser

Erlebnis

Das Theater der Stadt Aalen bietet mit „Das Tierreich“ von Nolte Decar ein Theatererlebnis der besonderen Art. Der „Spielclub 2“ führt das Jugendstück (ab 12 Jahren) als Stationentheater in der Tonfabrik auf. Die Premiere am 27. Mai und die letzte Vorstellung am 15. Juli sind bereits ausverkauft. Für die weiteren Aufführungen

weiter
  • 626 Leser

Freizeit verlost zwei mal eine Blu-Ray-Box

von „Baron Noir“ Staffel 1

Intrigen

Freizeit verlost zwei Blu-Ray Boxen von Frankreichs TV-Serienhit „Baron Noir“ über verratene Freundschaft, schmutzige Geschäfte, Rache und Intrigen. Der spannende Politthriller mit Kad Merad als rachsüchtiger Politiker und Niels Arestrup als rücksichtsloser Gegenspieler wurde von internationalen Filmkritikern bereits als französisches „House

weiter
  • 606 Leser

Traufgänger

Das Jahrhundertprojekt „Campus Galli“, in der Nähe von Meßkirch gelegen, bildet die Kulisse für den neuen Fall von Kriminalhauptkommissar Häberle. Dort, in einem Waldstück, soll mit den handwerklichen Mitteln des neunten Jahrhunderts eine vormittelalterliche Klostersiedlung entstehen. Einer der Mitarbeiter wird ermordet. Die Ermittlungen

weiter
  • 763 Leser

Ziemlich bester Urlaub

Die Mandelblüte auf Mallorca, den Indian Summer in Amerika oder den Winter in Thailand verbringen – dieses Buch zeigt die 150 schönsten Reiseziele der Welt und beschreibt die perfekte Reisezeit für alle Ziele.

Zudem liefert das Buch Insidertipps über Insidertipps. Egal ob sehenswerte Städte, atemberaubende Naturschauspiele oder unvergessliche weiter

  • 802 Leser

Daddy Cool

Mitsingen, mittanzen und mitfiebern

Am 25. Mai 2017 kommt Daddy Cool“, das Musical mit den Hits von Frank Farian, in die Stadthalle nach Aalen und lässt den Sound der 70er und 80er Jahre wieder aufleben.

In einer modernen Revue mit großartigen Sängern und Tänzern. Das Musical mit ihrer Kombination aus den Welthits der 70er, 80er und 90er ist zu einem gelungenen Erinnerungstribut

weiter
  • 691 Leser

Info

Im Zuge der Heidenheimer Opernfestspiele 2015 spielte Siggi Schwarz mit den „Milestones of Rock der 70er Jahre“ zwei restlos ausverkaufte Konzerte.

Seit 2015 arbeitet Siggi Schwarz mit Dirigent Joongbae Jee zusammen.

weiter
  • 613 Leser

Klassik trifft Rock

Siggi Schwarz spielt mit Symphonikern

Klassik und Rock verbindet Gitarrenmeister Siggi Schwarz bei seinem neuen Crossover Projekt auf einmalige Art und Weise.

Die Nürnberger Symphoniker unter der Leitung von Dirigent Joongbae Jee werden zusammen mit Siggi Schwarz und seiner exzellenten Band und Ausnahmesänger Andre Carswell, die Rock-Highlights der 80er Jahre, am 26. und 27. Mai ins Heidenheimer

weiter
  • 696 Leser

SchlossGartenTräume

Kapfenburg begrüßt Garten- und Kunstliebhaber

Duftende Rosen, herrliche Blumengebinde, daneben Dekoartikel aus Rostdesign, kunstvolle Keramikartikel und köstliche Sirupe und Kräuter – die SchlossGartenTräume präsentieren sich vielseitig.

Schloss Kapfenburg bei Lauchheim bietet eine idyllische Kulisse und schafft den Rahmen für die besondere Atmosphäre. 80 Aussteller bieten über Pfingsten

weiter
  • 1895 Leser

„Wia aus em Effeff...!“

Der dritte Streich von Freile und Franz! Wie einst Max und Moritz stecken die beiden voller Überraschungen, sodass man sich nie sicher sein kann, was einen als nächstes erwartet. Der Titel des dritten Programms „Wia aus em Effeff…!“ vermittelt das, was er verspricht: schwäbisch vom Feinsten, musikalisch versiert, selbstredend Hand-

weiter
  • 762 Leser
Freizeit verlost drei mal eine CD von Klubbb3 „Jetzt geht´s richtig los!“

Booom³!

Was von den drei Freunden Florian Silbereisen, Jan Smit und Christoff gestartet wurde, hat sich zu einem der erfolgreichsten Schlager-Acts entwickelt. Und diejenigen, die dachten, der entfachte Schlagerboom sei eine Modeerscheinung, werden nun ausdrücklich gewarnt, denn: Jetzt geht´s richtig los!

Im Oktober 2016 moderierten die drei zum ersten Mal

weiter
  • 673 Leser

Erlebnis

Das Theater der Stadt Aalen bietet mit „Das Tierreich“ von Nolte Decar ein Theatererlebnis der besonderen Art. Der „Spielclub 2“ führt das Jugendstück (ab 12 Jahren) als Stationentheater in der Tonfabrik auf. Die Premiere am 27. Mai und die letzte Vorstellung am 15. Juli sind bereits ausverkauft. Für die weiteren Aufführungen

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Schlager“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 988 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Verrat“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 770 Leser

Freizeit verlost zwei mal eine Blu-Ray-Box

von „Baron Noir“ Staffel 1

Intrigen

Freizeit verlost zwei Blu-Ray Boxen von Frankreichs TV-Serienhit „Baron Noir“ über verratene Freundschaft, schmutzige Geschäfte, Rache und Intrigen. Der spannende Politthriller mit Kad Merad als rachsüchtiger Politiker und Niels Arestrup als rücksichtsloser Gegenspieler wurde von internationalen Filmkritikern bereits als französisches „House

weiter

Strandfliederblüten

„Das Schäumen in meinem Bauch muss aufhören! Genau wie dieses unsinnige Grübeln“, sagte sie sich immer wieder und dachte, Männer sind wie kleine Jungs mit zu großen Schuhen. Juliane ist mehr als enttäuscht. Der Freund hat sie hintergangen, ihr Job als Journalistin ist weg und dann taucht eine ominöse Erbschaft ihrer Großmutter Ada auf,

weiter
  • 1161 Leser

Traufgänger

Das Jahrhundertprojekt „Campus Galli“, in der Nähe von Meßkirch gelegen, bildet die Kulisse für den neuen Fall von Kriminalhauptkommissar Häberle. Dort, in einem Waldstück, soll mit den handwerklichen Mitteln des neunten Jahrhunderts eine vormittelalterliche Klostersiedlung entstehen. Einer der Mitarbeiter wird ermordet. Die Ermittlungen weiter
  • 814 Leser

Viel mehr als nur Pressemitteilungen und Termine

Kommunalpolitik Verwaltung stellt im Gemeinderat den „Stand der Stadtkommunikation“ vor.

Schwäbisch Gmünd. Die Stadtspitze kommt damit einer Bitte mehrerer Ratsfraktionen nach: Sie gibt an diesem Mittwoch ab 16 Uhr im Rathaus den Stadträten einen Bericht über den „Stand der Stadtkommunikation“. Dabei erläutert die Stadt, wie sie sich nach außen darstellt. Und was die Stadt touristisch anpackt. Denn Stadtkommunikation hat in

weiter
  • 1154 Leser

Ziemlich bester Urlaub

Die Mandelblüte auf Mallorca, den Indian Summer in Amerika oder den Winter in Thailand verbringen – dieses Buch zeigt die 150 schönsten Reiseziele der Welt und beschreibt die perfekte Reisezeit für alle Ziele.

Zudem liefert das Buch Insidertipps über Insidertipps. Egal ob sehenswerte Städte, atemberaubende Naturschauspiele oder unvergessliche weiter

  • 891 Leser

Blutritt

Die Kath. Kirchengemeinde St. Katharina Lippach feiert am Sonntag, 28. Mai 2017 den 67. Blutritt. Das Heilig-Blut-Fest beginnt um 8 Uhr mit der Reitermesse.

Die anschließende Reiterprozession zieht über den Hinteren Weiler hinaus, Richtung Röttingen. Über die Kahlhöfe und den Stockweiher Stausee geht es wieder zurück nach Lippach. Hier werden die

weiter
  • 1225 Leser

Info

Die SchlossGartenTräume auf Schloss Kapfenburg finden über Pfingsten, vom 3. bis 5. Juni statt. Geöffnet ist der Markt am Samstag und Sonntag von 11 bis 19 Uhr, am Montag von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt beträgt 6 Euro für Erwachsene. Schwäpo-Abonnenten zahlen 5 Euro. Weitere Infos unter www.schlossgartentraeume.de.

weiter
  • 751 Leser

Moderner Sound von der Alb

Die Musiker von „The Renates“ von der Alb machen ihr eigenes Ding, vertraut und einzigartig zugleich. Die Renate an sich ist eine multiple Persönlichkeit und muss das auf der Bühneausleben. Aus Beat, Pop, Rock, Funk und Ska hat sie sich ihre eigene Therapie gebastelt: nette Musik. Die Zutaten sind klassisch – Bass, Schlagzeug, Orgel

weiter
  • 1111 Leser

Wohnzimmer-Atmosphäre

„Saint´s Sin“ zu Gast in Böbingen

„Saint’s Sion“ gastieren am Samstag, 27. Mai, im Bistro V8 in Böbingen an der Rems. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

„Saint’s Sin“ haben es sich zur Aufgabe gemacht, Live-Musik im kleinen Rahmen für jeden Geschmack zu präsentieren. Marc und Mike verzichten dabei auf wuchtige Drums sowie große Verstärkerwände und

weiter
  • 1031 Leser

Daddy Cool

Mitsingen, mittanzen und mitfiebern

Am 25. Mai 2017 kommt Daddy Cool“, das Musical mit den Hits von Frank Farian, in die Stadthalle nach Aalen und lässt den Sound der 70ger und 80ger Jahre wieder aufleben.

In einer modernen Revue mit großartigen Sängern und Tänzern. Das Musical mit ihrer Kombination aus den Welthits der 70er, 80er und 90er ist zu einem gelungenen Erinnerungstribut

weiter
  • 888 Leser

Doppeltes Jubiläum

Die Pfarrgemeinde St. Maria in Kirchheim am Ries feiert ein doppeltes Jubiläum. Am 25. Mai 1267 wurde das Kloster gegründet. Vor 200 Jahren wurde es dann 1817 zur eigenständigen katholischen Pfarrgemeinde Sankt Maria in Kirchheim am Ries.

Mit einem feierlichen Gottesdienst mit Bischof Dr. Gebhard Fürst wird am Donnerstag, 25. Mai, um 10 Uhr das Jubiläum

weiter
  • 1088 Leser

Info

Im Zuge der Heidenheimer Opernfestspiele 2015 spielte Siggi Schwarz mit den „Milestones of Rock der 70er Jahre“ zwei ausverkaufte Konzerte. Seit 2015 arbeitet Schwarz mit Dirigent Joongbae Jee zusammen.

weiter
  • 597 Leser

Klassik trifft Rock

Siggi Schwarz spielt mit Symphonikern

Klassik und Rock verbindet Gitarrenmeister Siggi Schwarz bei seinem neuen Crossover Projekt auf einmalige Art und Weise.

Die Nürnberger Symphoniker unter der Leitung von Dirigent Joongbae Jee werden zusammen mit Siggi Schwarz und seiner exzellenten Band und Ausnahmesänger Andre Carswell, die Rock-Highlights der 80er Jahre, am 26. und 27. Mai ins Heidenheimer

weiter
  • 1178 Leser

Rockmusik hautnah

„The Samsâra Band“ präsentiert Rockmusik hautnah. Martin Pö (Gitarre, Gesang), Franz Kohout (Bass), Ansgar Hinderberger (Schlagzeug, Gesang) und Elfi Knapp (Gesang) rocken ordentlich die Locations. Ihre Musik ist geprägt von Einflüssen der 70er und 80er Jahre, fernab von jedem Mainstream. Ihre Auftritte sind eine Reise durch diese Zeit –

weiter
  • 1184 Leser

Zwischen Lagerfeuer & Rock’n’Roll

Ein Mann mit seiner Gitarre, die Mundharmonika um den Hals, mit den Füßen tritt er die Stompbox. Der Ausnahme-Musiker Philip Bölter kommt für ein Solokonzert am 26.05.2017 nach Schwäbisch Gmünd (a.l.s.o. Kulturcafé). Mit dabei, sein 8. Album „ashes“. Das Album wurde komplett live eingespielt. Dabei dauerte die Aufnahmesession gerade mal

weiter
  • 1276 Leser

Freunde

Hanni & Nanni

Hanni und Nanni (Laila und Rosa Meinecke, 11) werden von ihrer Mutter Susanne (Jessica Schwarz, 40) auf das Internat Lindenhof geschickt, da sie beruflich für längere Zeit verreisen muss und es Charlie (Sascha Vollmer, 45), dem Vater der Mädchen, nicht zutraut, sich um die Zwillinge zu kümmern, ohne dabei ein komplettes Chaos anzurichten. Hanni und

weiter
  • 657 Leser

Pirates Of The Caribbean 5: Salazars Rache

Captain Jack Sparrow (Johnny Depp, 53) stolpert unversehens in ein neues Abenteuer, als eine Truppe Geisterpiraten unter der Führung von Sparrows erklärtem Todfeind Captain Salazar (Javier Bardem, 48) das Teufelsdreieck verlässt, in dem sie bislang festgehalten wurde. Salazar und seine Crew sinnen auf Rache an allen lebenden Piraten und wollen sie töten,

weiter
  • 704 Leser
Mittwoch, 24.5.

Rocknacht

„Rock Olymp“, mit den Musikern von „Barbed Wire“, wird am Vorabend zum Vatertag auf der Eigenzeller Rocknachtbühne stehen. Für die energiegeladene Rock-Show, die die Band auf der 51. Eigenzeller Rocknacht zum Besten gibt, werden Laser, Plasma-Bildschirme, Pyrotechnik, Feuerelemente, Beamer und vieles mehr eingesetzt. Der Eintritt

weiter
  • 905 Leser

Veränderung

Arbeiten von Ralf Brög im Kunstverein Aalen

Das künstlerische Schaffen des Düsseldorfers Ralf Brög zeichnet sich durch eine Vielseitigkeit aus. Darauf verweisen seine Malerei und Fotografie ebenso wie seine Objekte und architektonischen Projekte.

So hat Brög beispielsweise im Jahr 2015 im Düsseldorfer U-Bahnhof Heinrich-Heine-Allee bei der neuen Wehrhahn-Linie drei Zugänge gestaltet, die durch

weiter
  • 927 Leser

Jetzt wird der Marktplatz lebendig

Aktionen Live-Musik beim samstäglichen Wochenmarkt, Bewirtung und vieles andere sollen ab sofort mehr Menschen auf den Ellwanger Marktplatz locken.

Ellwangen

Der neugestaltete Ellwanger Marktplatz soll belebt werden: Das Trio Verena Kiedaisch (Citymanagerin), Thomas Steidle (Ordnungsamt und Marktmeister) sowie Olaf Thielke (Kulturamt) haben im Rathaus die Köpfe zusammengesteckt und sich dazu einiges einfallen lassen. Und was sie ausgebrütet haben, hört sich rundum gut an: praktisch durchführbar,

weiter
  • 2009 Leser

Dieb im Mehrfamilienhaus

Aalen. Zeugen sucht die Polizei im Zusammenhang mit einem Diebstahl aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses auf der Heide in Aalen.

Nachdem sich ein Unbekannter am Sonntagabend Zutritt in das Mehrfamilienhaus Auf der Heide verschafft hatte, entwendete er laut Polizei aus mehreren unverschlossenen Abstellkammern diverse Gegenstände, die die Bewohner

weiter
  • 5
  • 5782 Leser

Schmierereien an der Kirche

Aalen. Unbekannte haben das Südportal der Salvatorkirche in der Bohlstraße zwischen Freitagvormittag und Sonntagvormittag mit schwarzer Farbe besprüht. Sachschaden: rund 400 Euro. Die Polizei nimmt Hinweise zum genaueren Tatdatum und auf die möglichen Täter unter Telefon (07361) 5240 entgegen.

weiter
  • 5
  • 3455 Leser

Ein Pionier der Kindermedizin

Leute heute Prof. Dr. Joachim Freihorst wird im August 67. Doch für den Chefarzt der Kinder- und Jugendmedizin am Ostalb-Klinikum ist noch nicht Schluss.

Aalen

Andere an seiner Stelle würden schon heimlich die Tage abhaken, die Stunden zählen. Als würden sie die verbleibende Arbeitszeit bis zum verdienten Ruhestand am liebsten überspringen wollen. Bei Professor Dr. Joachim Freihorst ist das nicht so. Wenn der Chefarzt der Kinder- und Jugendmedizin am Ostalb-Klinikum im August seinen 67. Geburtstag feiert,

weiter

Polizei zieht Zweiräder aus dem Verkehr

Kontrolle Beamte greifen bei Kontrolle an Jugend-Treffpunkt bei Essingen durch: 14 Anzeigen.

Essingen. Bei einer Kontrolle im Gewerbegebiet Streichhoffeld beschlagnahmte die Polizei Zweiräder und zeigte eine ganze Reihe junger Leute an. Auslöser waren Beschwerden von Anwohnern. Seit Anfang des Monats sei es demnach immer wieder sehr laut, zudem werde mit Zweirädern wild durch die Natur gefahren. Auch gefährliche Fahrmanöver auf der Straße

weiter
  • 5
  • 1965 Leser

Badeseen im Ostalbkreis geprüft

Aalen/Ellwangen/Schwäbisch Gmünd. Das Land Baden-Württemberg hat die „Badegewässerkarte 2017“ veröffentlicht. Darin finden sich Informationen, welche Badeseen in Baden-Württemberg mit welchem Ergebnis überprüft werden. Das Resultat für den Ostalbkreis: Sämtliche Badeseen haben ausgezeichnete Badewasserqualität. Lediglich der Badesee in

weiter
  • 3220 Leser

Bengelmann will Regionalmarkt erweitern

Bauvorhaben Walter Bengelmann plant, den Regionalmarkt in Unterschneidheim zu erweitern. Richtung Nordhäuser Straße soll ein knapp 500 Quadratmeter großer Anbau ans bestehende Gebäude realisiert werden. Laut Walter Bengelmann ist vorgesehen, den Bereich für die Anlieferung, das Lager für Backwaren, die Küche, den Backshop, das Café mit Gastronomiebereich,

weiter

Hakenkreuze und fremdenfeindliche Parolen gesprüht

Fußgängerunterführung Kaum hat die Buchenbergschule ihre Kunstaktion beendet, schlagen die Vandalen zu.

Ellwangen. „Das ist kein Spaß mehr, sondern kriminell“, sagt Oberbürgermeister Karl Hilsenbek zu der Zerstörungsaktion, die in der Nacht Unbekannte in der Unterführung Hermann Weller-Straße verübten. Auch an der Bahnunterführung wurden Parolen gesprüht. Gerade erst war der Durchgang zur Wolfgangsstraße gereinigt und von Schülerinnen und

weiter
  • 5
  • 2200 Leser

Waschbär sitzt auf Dach mitten in Gmünd

Schwäbisch Gmünd.  Ein  Waschbär sitzt  seit mehreren Stunden auf dem Dach  eines Hauses in der Klösterlestraße und kommt  scheinbar  nicht mehr runter. Das Gebäude wird grade saniert und  ist angerüstet.  Der Kommandant der Gmünder Feuerwehr,  Uwe Schubert, war

weiter
  • 5
  • 8996 Leser

Lions feiern mit Benefizkonzert

Jubiläum Der Lions Club Limes-Ostalb ermöglicht Konzert mit dem „Levreau Quartett“ am Freitag, 26. Mai.

Oberkochen/Fachsenfeld. Das Publikum darf sich bei diesem Benefizkonzert auf die Königsklasse der Kammermusik freuen. Das sagt Bürgermeister Peter Traub, der derzeitige Präsident des Lions Club Limes-Ostalb. Anlass ist das 110-jährige Jubiläum der Lions-Bewegung, das mit prominenten Künstlern und ganz unterschiedlichen Aktionen und Veranstaltungen

weiter
  • 2063 Leser

Ostalb-Kolping in Neresheim

Bezirkstag Die Kolpingsfamilien aus dem Kreis absolvieren ein abwechslungsreiches Programm.

Neresheim. Bei schönem, sonnigen Härtsfeldwetter begann der Bezirkstag der Kolpingsfamilien von der Ostalb mit einer Führung im Klostermuseum Neresheim. Mit viel Sachverstand und Insiderwissen führte Manfred Popp die interessierten Besucher durchs Museum und erläuterte einen großen Teil der ausgestellten Objekte, welche das Kloster zu bieten hat. Räume

weiter
  • 2195 Leser

Firma Weisser Spulenkörper spendet Radler-Trikots

Benefiz Die Firma Weisser Spulenkörper in Neresheim stattete die Radfahrerinnen und Radfahrer des RV Ohmenheim mit neuen Trikots aus. Manfred Starnecker, Geschäftsführer der Firma Weisser, ist selbst begeisterter Radsportler und ihm war es ein besonderes Anliegen speziell den Radsport zu unterstützen. Die Radsportabteilung des RV Ohmenheim zählt derzeit

weiter
  • 1580 Leser

Junge Stimmen in der alten Essinger Kirche

Konzert Knapp 50 junge Sängerinnen und Sänger stimmten in der Essinger Quirinuskirche „Cantate domino, canticum novum – Singet dem Herrn ein neues Lied“ an. Der Kammerchor des Kopernikus-Gymnasiums Wasseralfingen trat unter der Leitung von Thomas Baur auf und erfreute die Zuhörer mit geistlicher Vokalmusik aus vier Jahrhunderten –

weiter
  • 5
  • 810 Leser

Im „Weingarten“ entstehen 27 Bauplätze

Infrastruktur Bauplätze in Oberkochen sind rar. Entspannung soll das neue Baugebiet „Weingarten“ bringen, dessen Erschließung auf vollen Touren läuft. Nachdem in der Kapellensteige die neuen Wasserleitungen zum Wasserhochbehälter des Regenrückhaltebeckens durch den Friedhof zum Katzenbach verlegt wurden, gehen die Ausführungsarbeiten planmäßig

weiter
  • 971 Leser

Polizei stoppt fahrende Smartphone-Nutzer

Heidenheim. Die Polizei kontrollierte in Giengen und Heidenheim am Montag in der Zeit wischen 13 und 19 Uhr vor allem Autofahrer, die ihr Smartphone nutzten. Neun Verkehrsteilnehmer hatten entweder ihr Mobilfunkgerät am Ohr oder tippten darauf. Sie erwarten deshalb nun ein Bußgeld in Höhe von 60 Euro und einen Punkt in Flensburg.

Die

weiter
  • 5
  • 5299 Leser

Falscher Fuffziger in Aalen

Unbekannte versuchten Falschgeld in Umflauf zu bringen. Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Aalen. In einem Geschäft in der Johann-Gottfried-Pahl-Straße wollten zwei junge Männer am Montagmorgen kurz nach 9 Uhr einen falschen 50-Euro-Schein in Umlauf bringen. Die beiden Unbekannten hatten in dem Laden darum gebeten, 50 Euro an eine Adresse in Rumänien überweisen zu dürfen. Laut Polizei wiesen sich beide mit rumänischen

weiter
  • 5
  • 9088 Leser

Schlägerei auf dem Marktplatz

Ellwangen. Mehrere Personen sind am Montagabend auf dem Markplatz vor der Basilika in Streit geraten.

Gegen 20.45 Uhr hatten ein 15 Jahre alter Grieche und ein 18 Jahre alter Deutscher einen geistig behinderten, 55 Jahre alten Deutschen angesprochen.

Das wurde von einem 19-jährigen Deutschen offenbar als Provokation empfunden. Es entwickelte sich ein

weiter
  • 5
  • 2182 Leser

Drossel-Kinder haben immer Hunger

Tiere Tagespost-Leser Wolfgang Stall hat diese Wachholderdrossel-Mutter in Heubach entdeckt. Sie versucht derzeit, fünf Küken satt zu bringen, unterstützt vom Vater, der wachsam in den Baumwipfeln sitzt und jeden, der sich dem Nest nähert, in verteidigendem Sturzflug einzuschüchtern versucht.

weiter
  • 2455 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Essingen. Verkehrsbedingt musste eine 19-Jährige ihren Hyundai am Samstag gegen 16 Uhr auf der B 29, Höhe Abzweigung Sophienhof, anhalten. Eine 28-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr mit ihrem Audi auf. Der Sachschaden wird auf rund 4500 Euro geschätzt.

weiter
Polizeibericht

Smartphone weg

Aalen. Während seiner Einkäufe am Samstag im Mercatura wurde einem 30-jährigen Mann zwischen 12 und 12.30 Uhr sein iPhone 6 Plus aus der Gesäßtasche entwendet. Das Handy ist etwa ein Jahr alt und hat einen Wert von rund 600 Euro. Hinweise bitte an das Polizeirevier Aalen.

weiter
Polizeibericht

Von der Fahrbahn abgekommen

Neresheim. Auf rund 5000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein 21-jähriger Autofahrer am Sonntag verursacht hat. Kurz nach 13 Uhr kam er zwischen Ohmenheim und Dehlingen von der L 1070 ab. Mit seinem Audi beschädigte er dabei zwei Richtungspfeile neben der Straße.

weiter
  • 112 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.24 Uhr. Um 7.20 Uhr heute morgen kollidierte ein Motorad mit einem Auto in der alten Heidenheimer Straße in Aalen. 

8.55 Uhr: Wespennester lieber nicht anzünden um sie zu entfernen. Ein Hausbesitzer hat dabei sein Haus in Brand gesteckt.

8.45 Uhr:  Die Polizei sucht nach Zeugen für einen schweren Baustellendiebstahl in Ellwangen.

weiter
  • 4
  • 3446 Leser

Motorrad landet auf der Motorhaube

Ein leicht Verletzter bei Motorrad-Unfall

Aalen. An Ecke der Heidenheimer Straße und  Walkstraße kam es um 7.20 Uhr zu einer Kollision eines Autos mit einem Motorrad. Der Unfallvorgang ist noch weitestgehend unklar. Beim Abbiegen übersah offenbar einer der beiden Fahrer das Fahrzeug des anderen. Das Motorad prallte auf den Kleinwagen und blieb auf der Motorhaube liegen.

weiter
  • 5
  • 13250 Leser

Radler von Hund gebissen

Remshalden. Auf einem Feldweg wurde ein 48 Jahre alter Mann am Sonntag von einem Hund gebissen und dadurch leicht verletzt.  Das meldete die Polizei am Dienstag. Der nicht angeleinte schwarz/weiße Mischlingshund rannte dem 48-Jährigen, der mit einem Fahrrad unterwegs war, zunächst hinterher, ehe er ihm in das linke Sprunggelenk

weiter
  • 1898 Leser

Holzverkleidung entzündet sich

Der Versuch ein Wespennest abzubrennen mündet in einem Hausbrand mit Verletzten

Ellwangen: Am Montag gegen 13 Uhr wollte ein 76-jähriger Hausbesitzer im Juraweg ein Wespennest direkt über der Haustür entfernen. Laut Polizeibericht versuchte er hierzu das Nest abzubrennen. Kurze Zeit darauf brach ein Feuer unter der Holzverkleidung im Eingangsbereich aus. Beim Versuch das Feuer zunächst selber zu löschen,

weiter

Richtschlösser und Bauteile gestohlen

Polizei sucht Zeugen für Baustellen-Diebstahl mit hohem Beutewert

Ellwangen.  Von einer Baustelle in der Max-Eyth-Straße haben Unbekannte zwischen Samstag und Montag mehrere Schalungselemente "Maximo Peri" sowie cirka 100 Trio-Richtschlösser im Gesamtwert von cirka 20.000 Euro entwendet. Laut Polizeibericht dürfte zum Abtransport ein entsprechendes Fahrzeug benutzt worden sein. Die Polizei in

weiter
  • 6512 Leser

Garten bringt Lebensfreude

Sozialprojekt Freiwillige richteten Garten der Behindertenhilfe her.

Bopfingen. Sie kamen wie die Heinzelmännchen und verwandelten die bisher einfach gestaltete Außenanlage am Haus an der Eger der Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb in einen einladenden Garten: Rund 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Apex Tool Group Westhausen haben in vier Tagen ein soziales Projekt gestemmt, das am Freitag mit einem Fest

weiter
  • 3287 Leser

Hüttlingen verdient am Kinder-Finanzausgleich

In der Gemeinde werden viele Kinder aus anderen Kommunen betreut.

Hüttlingen. Die Gemeinde Hüttlingen profitiert gewissermaßen davon, dass Kinder, deren Eltern nicht in Hüttlingen wohnen, von Hüttlinger Kindergärten betreut werden.Doch natürlich hat die Gemeinde auch Kosten zu tragen. Deshalb haben sich die Städte und Gemeinden im Ostalbkreis bereits 2009 auf den sogenannten

weiter
  • 2823 Leser

Auch am Dienstag wird das Wetter ordentlich

Am Dienstag ändert sich beim Wetter nicht sonderlich viel: Es gibt wieder eine Mischung aus Sonne und teils dichten Wolken. Die Höchstwerte liegen bei maximal 22 bis 24 Grad. Die 22 gibts in Neresheim, 23 werden es in Aalen. Am wärmsten wird es in Lorch mit bis zu 24 Grad. Da das Wetter gerade in den Schlafmodus gefallen ist, gibt es

weiter

Regionalsport (16)

Faustball am Vatertag

Faustball Heuchlinger wollen vor heimischen Publikum wieder den Pott.

Der fünfte „Ostalb-Cup“, das traditionelle Faustball-Vatertagsturnier, steigt am Donnerstag auf dem Heuchlinger Sportgelände. Teams aus hochklassigen Ligen und ganz Süddeutschland werden sich spannende Duelle liefern und dabei hochklassigen Faustballsport bieten. Auch der Veranstalter will wieder aufs Treppchen. Nach dem letztjährigen „Ausflug“

weiter
  • 674 Leser
Sport in Kürze

Gaumehrkampf in Böbingen

Turnen. In Böbingen sind am 27. Mai auf dem Sportgelände die diesjährigen Gaumehrkampfmeisterschaften.

weiter
  • 723 Leser
Sport in Kürze

Heimserie der U17 reißt

Fußball. Die U17-Fußballerinnen des FC Ellwangerinnen verlieren zum ersten Mal in dieser Verbandsstaffelsaison ein Heimspiel. Im Ostalb-Derby gegen Normannia Gmünd ließen die Jagsttalerinnen nach 43 Sekunden die Chance zur Führung aus. Nach 43 Minuten trafen stattdessen die Gmünderinnen durch einen 20-Meter-Freistoß – das 0:1 war zugleich der Endstand.

weiter
  • 583 Leser
Sport in Kürze

Mobilness und Balance

Fitnesssport. Der FV Viktoria Wasseralfingen sucht eine Übungsleiterin ab September 2017 für die Sportgruppe „Mobilness und Balance“. Die Frauengruppe 40+ trifft sich jeden Montag in der Weidenfeldhalle (Berufsschulzentrum Aalen) von 19:00 bis 20:15 Uhr. In der Trainingsstunde wurden seither Aerobic, Step-Aerobic, Kreislauftraining allgemein, Kräftigungsübungen,

weiter
  • 586 Leser

Zwei belebte Wettkampftage am Seil

Tauziehen, Landesliga Viele Teams bei den Affalterrieder Tauziehtagen.

Die zweite Wettkampfrunde der Landesliga Württemberg/Bayern wurde in Aalen-Affalterried gezogen. Oberbürgermeister Thilo Rentschler und die Wasseralfinger Ortsvorsteherin Andrea Hatam begrüßten Tauzieh-Mannschaften und die Zuschauer. Tauziehen ist eine faszinierende Randsportart, die sehr vielseitig ist: Es braucht Kondition, Kraft, Ausdauer, Körperspannung

weiter
  • 635 Leser

Zahl des Tages

19

Jahre ist es her: Die Sportfreunde Dorfmerkingen sicherten sich durch einen 1:0-Sieg über den SSV Ulm II den Gewinn des WFV-Pokals. Am Donnerstag will die Elf von Helmut Dietterle den Triumph aus dem Jahr 1998 wiederholen. Übrigens: der Trainer ist derselbe wie damals.

weiter
  • 549 Leser

Fußball Partien unter der Woche im Überblick

Drei Pokalpartien mit Beteiligung aus dem Bezirk Kocher/Rems stehen am Donnerstag, Christi Himmelfahrt, an. DieSpiele im Überblick: Bezirkspokal-Finale, Donnerstag: Frauen, 14. 30 Uhr FC Ellwangen – Sontheim Männer, 16.30 Uhr Schwabsberg-Buch – Gerstetten WFV-Pokalfinale, 12.45 Uhr: SF Dorfmerkingen – Stuttgarter Kickers

weiter
  • 703 Leser

Anmelden für die Panoramaläufe

Ostalb Laufcup Am Samstag, 24. Juni, geht es bei den Essinger Panoramaläufen auf die verschiedenen Strecken. Die erste Anmeldephase (Funktionshirt inklusive) läuft noch bis 29. Mai. Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.panoramalauf.lac-essingen.de Foto: hag

weiter
  • 1113 Leser

Rund ums WFV-Pokalfinale

Das WFV-Pokalfinale zwischen den Sportfreunden Dorfmerkingen und den Stuttgarter Kickers an Christi Himmelfahrt wird von Schiedsrichter Carl Höfer (Schiedsrichtergruppe Backnang) geleitet. Ihm assistierten Stefan Fimpel (SRG Wangen) und Michael Hieber (SRG Aalen). Als vierte Offizielle fungiert Karoline Wacker (SRG Backnang).

Im Stuttgarter Gazi-Stadion

weiter
  • 693 Leser

Als Bibi Steinhaus noch in Aalen pfiff

Fußball GT-Sportredakteur Alexander Haag erinnert sich an die Schiedsrichterin, die bald in der 1. Bundesliga pfeift und auf der Ostalb einen rabenschwarzen Tag erwischte.

Ganz Deutschland spricht über Bibiana Steinhaus (38). Sie ist die erste Frau die eine Erstligapartie in der Bundesliga pfeifen wird. Für die einen ist das immer noch eine Sensation. Für andere nur die Belohnung für jahrelange gute Arbeit an der Pfeife. Ja, und dann gibt es da auch noch die Fußball-Chauvis, für die Frauen im Fußball nichts zu suchen

weiter
  • 1179 Leser

U15-Mädchen landen Überraschungserfolg

Tischtennis Untergröninger U15 ist württembergischer Mannschaftsmeister 2017.

Zum Abschluss der Saison gelingt den Mädchen des TSV Untergröningen ein weiterer Erfolg: württembergischen Mannschaftsmeisterschaften der Jugend U15 in Betzingen blieben sie ohne Niederlage und holen nach 2011 den Pokal des württembergischen Mannschaftsmeisters erneut nach Untergröningen. Die TSV-Mädchen in der Besetzung Miriam Kuhnle, Anja Reiner,

weiter
  • 755 Leser
Sportmosaik

Wo Männer Frauen folgen wollen

Bernd Müller  über Ellwanger Endspiele und andere Meisterschaften

Zwei Siege reichten den Frauen des FC Ellwangen, um ins Bezirkspokalfinale einzuziehen. „Sportlich müssen wir uns nicht viel auf den möglichen Titel einbilden“, sagt FCE-TrainerinKatja Illenbergerangesichts der nur 18 gemeldeten Teams im Wettbewerb. Von denen waren drei – wie der erste Ellwanger Gegner SVG Fachsenfeld – erst

weiter
  • 979 Leser

Die richtige Ausrüstung macht’s

Radsport, Sattelfest Einen Einblick zum Thema Ausrüstung gaben Gerhardt Schmidt und Michael Haubner.

Wer den Spaß am Fahrradfahren auch bei längeren Strecken erhalten will, für den ist eine gute Ausrüstung unabdingbar. Über die richtige Kleidung, die einfache Handhabe bei Taschen bis hin zum passenden Sattel und Lenker ging es beim Vortragsabend. Gerhard Schmidt von Fahrrad Schmidt in Schwäbisch Gmünd und Michael Haubner von Rad und Tat in Aalen hatten

weiter

„Die letzten Körner“

Fußball, WFV-Pokalfinale Die Stuttgarter Kickers sind der haushohe Favorit. Und dennoch will Dorfmerkingen in Stuttgart erneut Pokalgeschichte schreiben.

Keine Frage, der klare Favorit sind die Stuttgarter Kickers. Aber: „Ich traue meiner Mannschaft einiges zu“, sagt Karl Böss vor dem WFV-Pokalfinale seiner SF Dorfmerkingen am Donnerstag im Stuttgarter Gazi-Stadion. Anstoß gegen den Regionalligisten von der Waldau ist um 12.45 Uhr. „Alle sind fit“, freut sich SFD-Abteilungsleiter

weiter

Seitz hält Deutschland im Spiel

Kegeln, Mannschafts-WM Nationalmannschaft erkämpft in einem sehr engen Spiel einen 5:3-Sieg gegen Slowenien.

Das zweite Gruppenspiel der deutschen Herren bei der WM in Dettenheim gegen Slowenien wurde zu einem hochspannenden Krimi. Im Startpaar musste Matthias Weber den Punkt gegen Janze Luzan spät abgeben. Im vierten Satz überholte Luzan im 29. Wurf mit einer Neun in der Gesamtholzzahl und gewann so bei 2:2 Sätzen mit 637:632 Kegeln. Ein erstes ganz enges

weiter
  • 693 Leser

Wegkamp bleibt, Marcel Bär kommt

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen verlängert mit seinem Torjäger um zwei Jahre und verpflichtet einen 24-Jährigen vom Ligakonkurrenten FSV Zwickau für die rechte Außenbahn.

Der erste externe Neuzugang steht fest: Der VfR Aalen hat Marcel Bär vom Ligarivalen FSV Zwickau verpflichtet. Der 24-Jährige soll die zuletzt verwaiste rechte Außenbahn bei den Ostälblern besetzen.

„Ja, Marcel kommt zu uns und hat einen Dreijahresvertrag bis Juni 2020 unterschrieben“, bestätigt Geschäftsführer Markus Thiele. Bär passt

weiter
  • 5
  • 2297 Leser

Überregional (32)

2700 Chinesen auf Shoppingtour

70 Reisebusse brachten Kunden aus Fernost in die Metzinger Outletcity. Die Aktion war seit Monaten vorbereitet.
Der gestrige Tag hielt selbst für die weltläufige und touristengestählte Outletcity ein ungewöhnliches Ereignis bereit, als am Nachmittag 2700 Gäste aus China, Hongkong und Taiwan in die Geschäfte rund um den Lindenplatz strömten. Vier Stunden blieben den Angestellten eines Kosmetikunternehmens, um Markenkleider, Handtaschen, Schuhe, Uhren oder Schweizer weiter
  • 5
  • 624 Leser

Alarmstimmung bei den Genossen

Die Sympathiewerte des Spitzenkandidaten Martin Schulz sinken, die drei Niederlagen schmerzen. Die Partei ist verunsichert, arbeitet aber an ihrem Wahlkatalog.
Nach den drei Niederlagen bei den Landtagswahlen im Saarland, in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen sowie dem Einbruch bei den Sympathiewerten für den Kanzlerkandidaten Martin Schulz herrscht Alarmstimmung bei der SPD. Und das nicht nur im übertragenen Sinne: Kaum hatte der Parteichef am Montagmorgen die Sitzung des Bundesvorstands eröffnet, weiter
  • 600 Leser

Aufholjagd der anderen Art

Nach der Meisterparty gehen die Bundesliga-Planungen in die Vollen. Wie viel der Verein investieren kann, hängt auch von den Mitgliedern ab.
Die größte Meisterfeier der zweiten Liga erinnerte fast eins zu eins an den Stuttgarter Titelgewinn vor zehn Jahren. Mehr als 100 000 Menschen waren am Sonntagabend in der Stadt auf den Beinen – bei der Aufstiegsparty auf dem Wasen, am Schlossplatz oder im Autokorso auf verstopften Straßen. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) weiter
  • 672 Leser
Land am Rand

Bettruhe statt Nachtsport

Rothirsche sind nicht die besseren Menschen. Beide Spezies kommen aber gut miteinander zurecht. Sagt eine neue Studie der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg. Die Freiburger Wissenschaftler wollten wissen, wie die Freizeitaktivitäten im Wald das Verhalten der Hirsche beeinflussen. Höchste Zeit für Antworten darauf. Heute ist weiter
  • 516 Leser

Cher im Outfit von 1989

Der Hingucker bei den diesjährigen Billboard Music Awards, die am Sonntagabend in Las Vegas verliehen worden sind, war Musiklegende Cher. Die 71-jährige Preisträgerin trug, als sie ihren Hit „Believe“ sang, ein nur aus dünnen, silbernen Ketten bestehendes Oberteil und deckte eine ihrer Brüste lediglich mit einer herzförmigen Paillette ab. weiter
  • 630 Leser

Daimler setzt auf eigene Batterien für Elektroautos

Im harten Wettbewerb um die Produktion von Strom-Fahrzeugen wollen die Schwaben Vorreiter sein.
Ein Batteriegehäuse als Grundstein – mit dieser symbolischen Geste hat Daimler am Montag im sächsischen Kamenz die Grundsteinlegung für eine zweite Batteriefabrik gefeiert. In Anwesenheit von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) erklärte der Vorstandsvorsitzende Dieter Zetsche, Daimler wolle weiter
  • 1160 Leser

Das geht ins Auge

Der Künstler Romeo Castellucci ergötzt sich an seinen Bildern und vergisst die Sänger: ein postmoderner „Tannhäuser“ in München. Kirill Petrenko und das Ensemble aber werden im Nationaltheater gefeiert. V
Vierzig barbusige Kriegerinnen schießen mit dem Bogen Pfeile auf ein Riesenauge. Mehr Olympia war nie bei einer Wagner-Ouvertüre. Pfeile? Muss irgendwas mit der Liebe zu tun haben, diese Oper. Tannhäuser, der Titelheld, ist ja auch schwer verwundet. Oder sagen wir: erschöpft. Die hässliche Göttin Venus (die exaltierte Elena Pankratova) thront auf einer weiter
  • 550 Leser

Drogeriemarkt-Müller erkämpft 45 Millionen Euro

Der Unternehmer erringt einen Sieg gegen die Schweizer Bank Sarasin. Er bekommt Recht und eine hohe Entschädigung.
Im aufsehenerregenden Schadensersatzprozess hat der Drogeriemarkt-Unternehmer Erwin Müller vollumfänglich Recht bekommen. Das Ulmer Landgericht verurteilte die Schweizer Privatbank J. Safra Sarasin, dem 84-Jährigen die 45 Millionen Euro zurückzuzahlen, die er vor sechs Jahren über die Bank in einen Fonds eingezahlt hatte. Es handelte sich um ein fragwürdiges, weiter
  • 897 Leser

Enkelinnen brechen für Clan ein

Münchens Polizei kommt einer Familie aus Kroatien auf die Spur, die in Europa stehlen lässt.
Zivilbeamte haben in München drei Mädchen ertappt, als sie eine Haustüre aufbrechen wollten. Im Laufe der Ermittlungen entdeckte die Polizei Clans einer Familie in Kroatien, die die jüngsten Mädchen einbrechen lässt. Zwei Dutzend Leute wurden verhaftet, aber in die kriminellen Aktivitäten sollen 500 Familienmitglieder verwickelt sein. In München sind weiter
  • 504 Leser

Erwin Müller bekommt seine verlorenen Millionen zurück

Das Landgericht Ulm hat die Schweizer Sarasin Bank dazu verurteilt, den Drogeriemarkt-Unternehmer voll zu entschädigen.
Die Vorgeschichte ist lang, der juristische Streit dauert seit vier Jahren und vor allem: Das Streitobjekt ist ein ziemlich kompliziertes Wertpapiergeschäft. Doch gestern, als Julia Böllert, die Vorsitzende Richterin, das Urteil in der Sache Erwin Müller (Kläger) und die Schweizer Sarasin Privatbank (Beklagte) verkündete, ging es ganz schnell. Auf den weiter
  • 1148 Leser

Festhalten am Klimaschutz-Pakt

Von der Drohung der USA, das Pariser Abkommen aufzukündigen, wollen sich die anderen Länder nicht beeindrucken lassen.
Es wird kein Austrittsdomino geben“, gibt sich Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) zuversichtlich. Sollten die USA, wie von Präsident Donald Trump angedroht, das 2015 beschlossene Klimaschutzabkommen von Paris aufkündigen, sei entscheidend, dass der Rest der Welt umso enger zusammenrücke. Trump dominiert zumindest im Hintergrund den weiter
  • 865 Leser
Kommentar Helmut Schneider über das Urteil im Falle Erwin Müller

Formalien übersehen

Erwin Müller hat Deutschlands drittgrößte Drogeriemarkt-Kette aufgebaut. Sie hat 750 Filialen, in denen rund 35 000 Menschen mehr als vier Milliarden Euro Umsatz machen. Erwin Müller ist ein unternehmerischer Pionier, der Großes geschaffen hat. Dass er über die Finanzgeschäfte, die er mit der Sarasin Bank machte, nicht richtig Bescheid wusste, weiter

Frei Schnauze auf dem Sofa

In einer neuen Rechts-Sendung urteilen Laien zu Hause über Streitfälle, die sonst Gerichte beschäftigen. TV-Jurist Frank Bräutigam erklärt im Interview, was den Reiz des Formats ausmacht.
Wie würden Sie entscheiden?“ Die Mutter aller Gerichtssendungen versammelte von 1974 an ganze Familien vor den Fernsehschirmen. Hier wurden echte Gerichtsverfahren nachgespielt, das Studio-Publikum durfte eine Entscheidung fällen, danach spielte ein aus echten Richtern bestehendes Studiogericht nach, wie der jeweilige Fall tatsächlich entschieden weiter
  • 519 Leser

Gefühlskälte und Obsession

Michael Haneke stellt sein jüngstes Werk „Happy End“ in Cannes vor. Es handelt von einer zerrütteten Familie.
Es sagt etwas aus, wenn über einen harmlosen Filmtitel wie „Happy End“ schon vorab gewitzelt wird. Im Fall des in München geborene Österreicher Michael Haneke hieß das: Wer seine Filme kennt, weiß, dass der Titel nur in die Irre führen kann. In Cannes ist er eine Legende, bekannt für Filme, die das Gegenteil von Wohlfühkino sind, weil sie weiter
  • 620 Leser

Hasta la vista, Diesel

Arnold Schwarzenegger ist nicht für eine spritsparende Fahrweise bekannt. Als Terminator heizte er mit Lastwagen, Motorrädern und Hubschraubern über die Leinwand – Hauptsache schnell. Privat nennt der 69-Jährige Ex-Gouverneur vier schwere Hummer-Geländewagen sein eigen; der Spritverbrauch des Drei-Tonners liegt um die 25 Liter auf 100 Kilometer. weiter
  • 522 Leser

Hausdurchsuchung beim „Achalm-Ritter“

Im Entführungsfall des Unternehmersohns Würth gerät ein Mann aus Reutlingen in Verdacht.
Frank Christoph Schnitzler ist in Reutlingen bekannt als selbsternannter Großmeister der von ihm gegründeten Achalmritterschaft und als schmählich gescheiterter Superstar in der Bohlen-Castingshow „Superstar“. Am vergangenen Mittwoch hat er überraschenden und unbequemen Besuch bekommen: Nach seinen Angaben rückten um 7.30 Uhr Polizeibeamte weiter
  • 820 Leser

Initiativen beleben den Neckar

Leben mit und an den Flüssen wird im Südwesten offenbar immer populärer. Vielerorts gibt es Ideen.
Die Menschen im Südwesten entdecken ihre Flüsse neu. Nach dem Auftakt im Herbst wird die Veranstaltungsreihe „Neckarorte – Stadt an den Fluss“ in Heidelberg fortgeführt. Dabei möchte die Stadt mit der Architektenkammergruppe Heidelberg den Fluss für Bürger erlebbar machen. „Es geht uns darum, konkrete Nutzungsmöglichkeiten für weiter
  • 497 Leser

Kräftiges Wachstum

Die Bundesbank blickt optimistisch auf die kommenden Monate.
Die deutsche Wirtschaft kann nach Einschätzung der Bundesbank ihr hohes Tempo vorerst halten. „Das kräftige Wachstum der deutschen Wirtschaft wird sich im Frühjahr 2017 wohl fortsetzen“, heißt es im aktuellen Monatsbericht der Notenbank. In den ersten drei Monaten war das Bruttoinlandsprodukt (BIP) nach ersten Berechnungen kräftig um 0,6 weiter
  • 1114 Leser

Liegt die Wiege der Menschheit in Osteuropa?

Tübinger Forscher haben Hinweise gefunden, dass sich der Mensch nicht in Afrika, sondern bereits früher im östlichen Mittelmeerraum entwickelt hat.
Wann entstand der Mensch? Und warum hat sich die Linie unserer Vorfahren von jener der Menschenaffen abgespalten? Bislang gingen die meisten Forscher davon aus, dass die Wiege der Menschheit in Ostafrika liegt. Diese als „East Side Story“ bekannte These hatte Yves Coppens 1994 aufgestellt. Gestern nun präsentierten Tübinger Wissenschaftler weiter
  • 5
  • 527 Leser
Kommentar Elisabeth Zoll zu Trumps Israel-Besuch

Macher am Zug

Wenn Politik nur so einfach wäre: Ärmel hochkrempeln und loslegen. US-Präsident Donald Trump könnte zum Prototyp dieses Politikverständnisses avancieren. Als Macher profiliert er sich, nicht als kluger Kopf. Deals will er, und zwar bevor andere zum Zuge kommen. In Saudi-Arabien hat er dies exerziert, auch seine Visite in Israel soll gelingen. Wenn Israelis weiter
  • 597 Leser

Neue Moderatoren

BossHoss führen durch „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“.
„Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ (Vox) hat für die vierte Staffel, die heute beginnt, neue Moderatoren: Die „The BossHoss“-Sänger Sascha Vollmer und Alec Völkel lösen Xavier Naidoo, der bisher durch die Show geführt hat, ab. Nach Südafrika eingeladen hat das Duo Gentleman, Mark Forster, Lena Meyer-Landrut, Moses Pelham, weiter
  • 630 Leser

Niedergelassene Ärzte als Notfallmediziner

Marburger Bund möchte die Arbeitsbelastung in den Krankenhäusern reduzieren.
Bei der Versorgung von Notfallpatienten setzt der Marburger Bund auf eine Kooperation mit niedergelassenen Ärzten. Mit der Kassenärztlichen Bundesvereinigung seien dazu Gespräche vereinbart worden, sagte der Vorsitzende des Ärzteverbandes, Rudolf Henke, beim Ärztetag in Freiburg. Ziel seien gemeinsame Lösungen. Der Marburger Bund wolle erreichen, dass weiter
  • 553 Leser

SPD will mehr Polizisten einstellen

Die Sozialdemokraten legen ihr Wahlprogramm vor – noch ohne Steuerplan.
Mehr Polizisten zur Bekämpfung von Verbrechen, Entlastung bei Sozialausgaben, mehr Geld für Bildung: Mit dem Wahlprogramm will die SPD nach den Pleiten bei den jüngsten Landtagswahlen in die Offensive kommen. „Ich finde, wir haben ein starkes Programm vorgelegt, vielleicht das beste seit Willy Brandt“, sagte Fraktionschef Thomas Oppermann weiter
  • 504 Leser
Zur Person

Spendabler Fleischkönig

Bringt er Brasiliens Präsident Michel Temer zum Sturz? Angeblich hat es sich der Milliardär Joesley Batista, einer der reichsten Unternehmer des Landes, zum Ziel gesetzt, die Korruption in dem südamerikanischen Land zu besiegen. Dabei ist der 44-Jährige, der aus dem vom Viehzucht geprägten Bundesstaat Goiás stammt, selbst nicht gerade die vielzitierte weiter
  • 554 Leser

Task Force für den Fall Amri

Die Vorwürfe, Ermittlungsakten zum Berliner Attentat gefälscht zu haben, beschäftigen nun das Parlament.
Entsetzen und Bitterkeit machten sich bei Überlebenden und Angehörigen von Opfern breit, als in Berlin die Manipulation von Ermittlungsakten zu dem Attentäter Anis Amri ans Licht kam. Sie fragen sich schon länger, ob der Terroranschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt mit zwölf Toten hätte verhindert werden können. Warum wurden Unterlagen zu Amri im weiter
  • 567 Leser

Tauziehen um Steuerreform

Hinter verschlossenen Türen diskutieren CDU und CSU über Details ihres gemeinsamen Programms.
Die jüngsten Wahlerfolge scheinen CDU und CSU wieder zusammengeschmiedet zu haben. Kein böses Wort ist mehr übereinander zu hören, obwohl zentrale Streitpunkte ungelöst sind. Diese sollen nun hinter verschlossenen Türen geklärt und Anfang Juli im gemeinsamen Wahlprogramm als Kompromiss präsentiert werden. Die Positionen im Überblick: Obergrenze CDU-Chefin weiter
  • 554 Leser

Trump als Stratege gefragt

Ausgerechnet der bisher eher konzeptionslos agierende US-Präsident muss die Weichen für den Einsatz am Hindukusch neu stellen.
Schicken die USA 16 Jahre nach Beginn des Krieges in Afghanistan zusätzliche Truppen in die Krisenregion? Militärberater sehen darin den einzigen Weg, die radikal-islamistischen Taliban zu bremsen und auch die anderen Terrorgruppen aus dem Verkehr zu ziehen. US-Präsident Donald Trump, der gegen amerikanischen Interventionismus plädiert und sich stattdessen weiter
  • 650 Leser

Unikliniken am Limit

Die vier Krankenhäuser arbeiten personell wie finanziell an der Überlastungsgrenze. Das geht aus einer Antwort der grün-schwarzen Landesregierung hervor.
Baden-Württembergs vier Universitätskliniken stoßen beim Spagat zwischen Auftrag und Wirtschaftlichkeit zunehmend an ihre Grenzen: Zu diesem Ergebnis kommt die grün-schwarze Landesregierung in ihrer Antwort auf einen Parlamentsantrag zur Situation der Hochschulmedizin. Insbesondere das Pflegepersonal sei steigenden Arbeitsbelastungen ausgesetzt. Zwischen weiter
  • 5
  • 542 Leser
Leitartikel Antje Berg zu PC-Sprechstunden

Wie krank ist das denn?

Alles ganz einfach im Werbefilmchen des Schweizer Unternehmens, das mit dem „Doc around the clock“ wirbt: Auf einem Ausflug fühlt sich Veronika plötzlich unwohl. Was tun? Am cleversten sie ruft bei Medgate an und schildert ihre Symptome. Der Arzt am Telefon empfiehlt ihr zwei Mittel aus der Hausapotheke und siehe da: Am nächsten Tag ist weiter
  • 1
  • 597 Leser

Zeuge belastet Schlecker

Der Chef selbst soll über die Zahlungen an die Firma seiner Kinder entschieden und so Geld verschoben haben.
Im Bankrott-Prozess gegen Ex-Drogeriemarkt-Chef Anton Schlecker hat ein Zeuge den Vorwurf umstrittener Geschäfte über eine Firma von Schleckers Kindern bekräftigt. Nach seiner Kenntnis habe Schlecker selbst entschieden, Stundensätze für die Logistikfirma LDG 2011 anzuheben, sagte deren früherer Geschäftsführer vor dem Stuttgarter Landgericht. Besagte weiter
  • 1107 Leser

Zum letzten Mal heißt es „Manege frei“

Damit endet in Amerika eine Epoche: Ringling Bros. and Barnum & Bailey schließt nach 146 Jahren.
Es ist das Ende einer Epoche, in der Elefanten in die Manege gehörten wie der Clown und die Seiltänzerin: Nach 146 Jahren schließt der US-Zirkus Ringling Bros. and Barnum & Bailey. Als das Publikum am Sonntag die letzte Vorstellung in Uniondale auf Long Island verlässt, trifft es auf feiernde Tierschutzaktivisten. Sie haben lange gegen den Traditionszirkus weiter
  • 706 Leser

Zwischen rotem Teppich und Fankurve

Der Schauspieler Wotan Wilke Möhring wird heute 50 Jahre alt und hofft auf den Pokalsieg der Borussia.
Er war Punk, Soldat, Model und Türsteher. Und zwar nicht in irgendwelchen Filmrollen, sondern im echten Leben. Wotan Wilke Möhring liebt Gegensätze und hasst Schubladen. Er fühlt sich auf roten Teppichen wohl, zieht aber Fußballstadien vor, ist geschieden, hat drei Kinder und lebt mit seiner Freundin in Köln. Heute wird der in Detmold geborene Schauspieler weiter
  • 517 Leser

Leserbeiträge (3)

Unverändertes Wetter am Mittwoch

Auch am Mittwoch gibt es keine wesentliche Wetteränderung: Es wechseln sich wieder Sonne und teils dichte Wolken ab. Die Höchstwerte liegen um 20 Grad. Insgesamt wird es also etwas kühler als zuletzt. Der Feiertag bringt uns viele Wolken, etwas Sonne und ganz vereinzelt sind ein paar Regentropfen möglich. Die Höchsttemperaturen

weiter
  • 4
  • 1576 Leser
Lesermeinung

Berndt-Ulrich Scholz zur Insolvenz des VfR:

Zunächst möchte ich dem Trainerteam, sowie der gesamten Mannschaft zu der Leistung in der abgelaufenen Saison recht herzlich gratulieren, zumal der Trainer und ein Teil der Mannschaft noch von mir als Präsident verpflichtet wurden.

Was die Verantwortlichen durch die Insolvenz bewusst verursacht haben, ist nicht zu verantworten und rücksichtslos mir

weiter
  • 4
  • 2155 Leser
Lesermeinung

Zur Eröffnung des Windparks Ellwanger Berge:

„Kretschmann ruft zur Verantwortung? Verantwortung für was? Ob Herr Kretschmann weiß, dass auch dieser Windpark eigentlich auf einer Fiktion steht? Also auf einer Fläche, die verwaltungstechnisch nie genehmigt wurde, sondern nur aufgrund einer Mauschelei genehmigt wurde. Man frage sich mal, warum denn keiner der Verantwortlichen des Flächennutzungsplans

weiter
  • 4
  • 1039 Leser