Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 1. Juni 2017

anzeigen

Regional (217)

Mit Fußball ein Zeichen gegen Rechts setzen

Anmelden können sich die Turnierteilnehmer noch bis zum 9. Juni - die richtige Telefonnummer
Am 8. Juli veranstaltet der Kreisjugendring Ostalb in Oberkochen im Carl-Zeiss-Stadion „Kicken gegen Rechts“. Jugendliche und junge Erwachsene mit und ohne Migrationshintergrund sollen an diesem Tag zusammenkommen, um sich gemeinsam gegen rechte Strukturen stark zu machen, die durch „Stammtischparolen“ in unserem ländlichen Kreis immer wieder weiter
  • 3379 Leser

Zahl des Tages

3,5

Millionen Euro fließen vom Land in den Ostalbkreis für den Ausbau schneller Breitbandverbindungen, damit die Daten besser fließen im Kreis der Talente und Patente.

weiter
  • 1002 Leser

Konzert Schubert-Messe mit Orchester

Aalen. Bevor der Chor der Marienkirche zu seiner Jubiläumsreise nach Cervia aufbricht, gestaltet er das Hochamt am Pfingstsonntag, 4. Juni, um 9 Uhr in der Aalener Marienkirche. Unter der Leitung von Chordirektor Ralph Häcker erklingt die „Deutsche Messe“ von Franz Schubert in der Orchesterfassung mit Bläsern, Pauken und Orgel. Zum Abschluss

weiter
  • 4134 Leser

Stadtführung I Runden mit dem Nachtwächter

Aalen. Mit den Nachtwächtern durch Aalen, das geht wieder am Freitag und Samstag, 2. und 3. Juni. Einheimische und Gäste können den Nachtwächter auf seiner Tour durch die Innenstadt begleiten und seinen Geschichten lauschen. Beginn ist jeweils um 21.30 Uhr vor dem Büro der Tourist-Information, Reichsstädter Straße 1. Die Teilnahmegebühr für Erwachsene

weiter
  • 4458 Leser

Stadtführung II Unterwegs mit dem Spion

Aalen. Die nächste Stadtführung der Tourist-Information Aalen findet am Samstag, 3. Juni, statt. Heinz Diebold schlüpft in das Kostüm des Aalener Spions und führt durch die historische Innenstadt. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr vor dem Büro der Tourist-Information, Reichsstädter Straße 1. Gäste und Einheimische sind willkommen, eine Voranmeldung ist nicht

weiter
  • 3980 Leser

Banken-Fusion perfekt! Aalener Vertreter stimmen für die VR-Bank Ostalb

Zusammenschluss Die VR-Bank Aalen und die Volksbank Schwäbisch Gmünd machen künftig gemeinsame Sache und fusionieren zur VR-Bank Ostalb. Nachdem bereits die Gmünder Vertreterversammlung für den Zusammenschluss votiert hatte, zog nun Aalen nach: Mit 78,8 Prozent übertraf das Gremium die nötige Dreiviertelmehrheit knapp. Im Vorfeld war die Fusion auch

weiter

Drei Verletzte bei Unfall

Aalen. Drei Verletzte sowie 12 000 Euro Sachschaden gab’s bei einem Unfall, der sich am Mittwoch ereignete. Eine 43 Jahre alte Mini-Fahrerin wollte von Aalen nach links in Richtung Simmisweiler abbiegen. Dabei übersah sie den Ford Fiesta eines 45-Jährigen. Dieser konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Er sowie zwei 30 und 33 Jahre alte

weiter
  • 4246 Leser

Lernstand auf VW-Golf-Basis

Fortbildung Über das Fortbildungsprogramm des Fördervereins bietet die Technische Schule für Kfz-Fachkräfte eine Zusatzqualifikation für das Arbeiten an Airbag- und Gurtstraffer-Systemen an. Der Lernstand ist erstellt auf der Basis eines VW Golf VI – und jetzt im Einsatz. Foto: privat

weiter
  • 1061 Leser
Guten Morgen

Sonne satt – und kein Schirm

Michael Länge schreibt über Hitze und die untere Lendenwirbelsäule.

Sie haben das am Wochenende auch gespürt: Jetzt ist Sommer. Der kam überraschend. Von 0 (oder so) auf 34. Meine Frau empfahl mir deshalb: Hol doch mal den Sonnenschirm aus dem Keller. Drei Jahre lang hatte ich mich geweigert. Hatte gedacht: Geht auch ohne. Am Samstag dachte ich: Ein viertes Jahr ... hmmm, geht wahrscheinlich nicht. Ich begab mich also

weiter
  • 600 Leser

Die VR-Bank Ostalb kommt!

Zusammenschluss Nach den Vertretern der Volksbank Gmünd geben auch die Aalener Pendants - wenn auch knapp – ihren Segen für die Fusion. Alle Bedenken konnten nicht ausgeräumt werden.

Aalen.

Die Vertreter der Volksbank Schwäbisch Gmünd hatten in der vergangenen Woche vorgelegt. Nun hat die Vertreterversammlung der VR-Bank Aalen nachgezogen – und der Fusion der beiden Institute zur VR-Bank Ostalb zugestimmt. 78,8 Prozent der Vertreter stimmten bei dem geheimen Votum der 337 anwesenden Vertreter dem im Vorfeld heftig diskutierten

weiter
  • 5
  • 7887 Leser
Kommentar

Mehr Chance als Pflicht

Robert Schwarz

zur geglückten Bankenfusion

Für die Volksbank Schwäbisch Gmünd war die Fusion Pflicht. Zu groß die Herausforderungen der Zukunft, zu schwer der Rucksack mit drei Schieflagen in den vergangenen Jahren. Wenn die Fusion mit dem Ostalb-Pendant gescheitert wäre, die Volksbank Stuttgart wäre als einzige Option verblieben: Für die Stadt, den Kreis und vor allem für die mehr als 100

weiter
  • 1643 Leser

Bankenfusion Auch die Aalener Vertreter sagen Ja

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Die Fusion der Volksbank Gmünd und der VR-Bank Aalen zur VR-Bank Ostalb ist perfekt. Bei der Aalener Vertreterversammlung stimmte das Plenum am Donnerstagabend mit mehr als der notwendigen Drei-Viertel-Mehrheit für den Zusammenschluss. 96,7 Prozent der Gmünder Vertreter hatten bereits in der vergangenen Woche zugestimmt.

weiter
Kurz und bündig

Einkehr im Wasserhäusle

Iggingen-Schönhardt. Was als Schutz- und Grillhütte geplant war, steht nun als stattliches Vereinsheim neben dem Schönhardter Wasserhäusle. Mit herrlichem Ausblick ins Remstal und auf den Rosenstein können Wanderer und Radfahrer zwischen Mai und Oktober jeden ersten Sonntag im Monat ab 13.30 Uhr bei Kaffee und Kuchen oder kühlen Getränken im Obsthäusle

weiter
  • 1629 Leser
Kurz und bündig

Parkverbot an der Kulturhalle

Leinzell. Weil der Maibaum abgebaut werden muss, darf von Freitag, 2. Juni, 20 Uhr bis Samstag, 16 Uhr, kein Auto oder Anhänger vor der Kulturhalle oder vor dem Hallenbad parken.

weiter
  • 1618 Leser
Namen und Nachrichten

Sibylle Schurr hat Vollmacht

Mutlangen. Sibylle Schurr, Immobilienspezialistin der Raiffeisenbank Mutlangen, wurde in Anerkennung ihrer Leistungen mit Wirkung vom 1. Juni Handlungsvollmacht gem. § 42 Abs. 2 GenG erteilt. Seit fast 20 Jahren ist Sibylle Schurr bei der Raiffeisenbank Mutlangen, wo sie zu Beginn mit Aufgaben in der Kreditsachbearbeitung sowie in der Baufinanzierungsberatung

weiter
  • 1334 Leser

25 Jugendliche aus Gschwend in zwei Gottesdiensten konfirmiert

Gschwend In zwei Gruppen feierten Jugendliche der evangelischen Kirchengemeinde Gschwend im Mai das Fest ihrer heiligen Konfirmation. Konfirmiert wurden die 25 Jugendlichen aus der Gemeinde in festlichen Gottesdiensten, die sie selbst gemeinsam mit ihrem Pfarrer Jochen Baumann vorbereitet hatten. Bei der ersten Gruppe (linkes Bild) war „Spuren,

weiter
  • 887 Leser

Beim „Kohlspielplatz“ gehen die Meinungen auseinander

Gemeinderat In Spraitbach wird über die Vorgehensweise in Sachen Spielplatzkonzeption heftig diskutiert.

Spraitbach. Die Mitglieder des Spraitbacher Gemeinderats lieferten sich am Donnerstagabend eine heftige Diskussion. Grund dafür, war die Spielplatzkonzeption. Bereits im März war die Bürgerschaft auf der Bürgerversammlung dazu aufgerufen worden, Wünsche und Anregungen bezüglich der drei Kinderspielplätze in Spraitbach – „Im Trögle“,

weiter
  • 1756 Leser

Jugendlehrfahrt der Fischer

Spraitbach Ebenso lehrreiche wie erlebnisreiche Tage verbrachten die Jugendlichen des Fischereivereins und ihre Betreuer auf dem Campingplatz „Wagenburg“ in Hausen im Tal. An der Donau konnten sie das Angeln im Fließgewässer üben und fingen Forellen, Döbel und sogar einen Aal. Alle genossen die interessante Zeit. Der Dank galt am Ende den

weiter
  • 1011 Leser

Ausstellung rund ums Bier

Museum In Rosenberg können sich Besucher über Braukultur informieren.

Rosenberg. Die Aktiven Senioren Rosenberg haben kürzlich ihre 15. Wechselausstellung im Museum Altes Rathaus eröffnet. Unter dem Titel „Rund ums Bier“ können sich Besucher über die Geschichte der Bierkultur in der Gemeinde informieren.

Nach Auskunft von Gerhard Gaugler von den Aktiven Senioren kamen die bisherigen Ausstellungstage bei den

weiter
  • 1650 Leser
Polizeibericht

Geparktes Auto beschädigt

Aalen-Wasseralfingen. 1500 Euro Sachschaden entstanden bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag kurz vor 9 Uhr. Ein 63-Jähriger beschädigte mit seinem Lastwagen beim Rangieren auf dem Stefansplatz einen geparkten Mercedes.

weiter
  • 2321 Leser
Polizeibericht

In Gaststätte eingebrochen

Aalen. Zwischen Mittwoch, 20 Uhr und Donnerstag, 7.45 Uhr brachen Unbekannte in eine Gaststätte in der Mittelbachstraße ein. Sie hebelten eine Kasse auf und klauten Münzgeld. Insgesamt entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Hinweise erbittet das Polizeirevier Aalen, Telefon (07361) 5240.

weiter
  • 5024 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht an der Ampel

Aalen-Wasseralfingen. Der Fahrer eines weißen Transporters hat am Donnerstag kurz nach 11 Uhr die Abdeckung einer Ampel am Karlsplatz beschädigt. Zeugen sahen, dass der Transporter danach Richtung Stadtmitte davon fuhr. Hinweise nimmt die Polizei in Wasseralfingen entgegen, Telefon (07361) 97960.

weiter
  • 2473 Leser

3,5 Millionen Euro fürs Breitband

Fördergeld Minister Strobl übergibt beim Bürgerempfang im Aalener Landratsamt die Bescheide für den Kreis.

Aalen Sechs Gemeinden und der Ostalbkreis selbst können sich über eine satte Breitbandförderung freuen. Beim Bürgerempfang überreichte der stellvertretende Ministerpräsident, Innen- und Digitalisierungsminister Thomas Strobl Förderbescheide über insgesamt 3,462 Millionen Euro. Dabei sagte er, die Digitalisierung verändere die Welt, weshalb der Breitbandausbau

weiter
  • 755 Leser
Polizeibericht

Auf Motorrad aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 6000 Euro wird der Sachschaden beziffert, den ein 30-Jähriger am Dienstagabend verursachte. Er fuhr mit seinem Audi auf der Gmünder Straße auf das verkehrsbedingt stehende Motorrad einer 21-Jährigen auf.

weiter
  • 1783 Leser
Polizeibericht

Auto zerkratzt

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag wurde zwischen 11 und 15 Uhr an einem silberfarbenen VW Golf die rechte hintere Türe zerkratzt, der am rechten Fahrbahnrand der Rinderbacher Gasse abgestellt war.

weiter
  • 1593 Leser
Polizeibericht

Brand schnell gelöscht

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Durch das schnelle Eingreifen eines Nachbarn konnte am Mittwochvormittag wohl Schlimmeres verhindert werden. Gegen 10.30 Uhr gerieten an der Außenwand eines Doppelhauses im Ramnestweg dort abgelegter Hausmüll, eine Schlauchrolle sowie ein Holzspaltblock in Brand. Während sich die Flammen daran machten, die Hauswand hochzuziehen,

weiter
  • 4
  • 908 Leser

Edeka-Markt kommt nach Bettringen

Nahversorgung Die Baugenehmigung liegt vor. Projekt-Bau Weiß plant Lebensmittel-Discounter auf 1700 Quadratmetern

Schwäbisch Gmünd. Diese Nachricht freut vor allem die älteren Bürger in Unterbettringen: Endlich kommt wieder ein Lebensmittel-Discounter. Für den Netto-Markt, der Anfang 2016 in der Weilerstraße 25 aufgab, wird es mit „Edeka“ bald einen kompletten Vollversorger mit Bäckerei geben. Der Standort ist das frühere Linse-Dekor-Areal im Gewerbegebiet

weiter
  • 2086 Leser
Polizeibericht

Geldbeutel geklaut

Schwäbisch Gmünd. Während ihres Aufenthalts in einem Gartencenter in der Straße Krähe wurde einer 64-jährigen Frau der Geldbeutel aus dem Rucksack geklaut. Der Geldbeutel wurde später ohne Bargeld in einer Bankfiliale in der Innenstadt wieder aufgefunden. Hier hatte der Täter versucht, mit einer vorgefundenen Karte Geld abzuheben, was ihm jedoch misslang.

weiter
  • 1695 Leser
Polizeibericht

Handtaschendiebstahl

Schwäbisch Gmünd. In einem Geschäft in der Schwerzerallee wurde gegen 16.15 Uhr am Mittwochnachmittag die graue Lederhandtasche einer Frau entwendet, die sie im Einkaufswagen abgelegt hatte. In der Tasche waren unter anderem ein Mobiltelefon und der Geldbeutel. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 1677 Leser
Polizeibericht

Unfall unter Einfluss

Schwäbisch Gmünd. Einen Auffahrunfall verursachte ein 38-jähriger Renault-Fahrer, als er am Mittwochvormittag im Einmündungsbereich Zwerenbergstraße/Oberbettringer Straße auf den Ford eines 57-Jährigen auffuhr. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten fest, dass der Verursacher unter dem Einfluss von Medikamenten oder Drogen stand. Daher musste

weiter
  • 1104 Leser
Polizeibericht

Versuchter Einbruch

Lorch. Unverrichteter Dinge musste ein Unbekannter nach einem Einbruchsversuch in Lorch wieder abziehen. Zwischen Mittwoch, 24. Mai, und Mittwochnachmittag, 31. Mai, 17 Uhr, versuchte der Täter vergeblich, ein Fenster und die Eingangstüre zu einem Büro in der Kiesäckerstraße aufzuhebeln. Der Unbekannte hinterließ nach Polizeiangaben einen Sachschaden

weiter
  • 3228 Leser
Polizeibericht

Versuchter Wohnungseinbruch

Schwäbisch Gmünd. Einen Schaden von 1000 Euro hinterließ ein Unbekannter, als er zwischen Dienstagvormittag und Mittwochmorgen versuchte, die Wohnungstüre in einem Haus in der Eugen-Bolz-Straße aufzubrechen, was jedoch misslang. Hinweise auf den Unbekannten nimmt das Polizeirevier unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 1816 Leser
Kurz und bündig

Ausstellungswechsel

Lorch. In der Seniorenanlage Alexanderstift wechselt die Ausstellung. Bis Ende November stellen Renate Jentzsch, Helena Hägele und Renate Dengler ihre Bilder mit dem Thema „Farbwelten“ zu den üblichen Besuchszeiten, von 9 bis 17 Uhr, aus.

weiter
  • 2821 Leser
Polizeibericht

Exhibitionist mit Peitsche

Kaisersbach. Zwei junge Frauen hielten sich am Mittwochnachmittag gegen 14.30 Uhr am Ebnisee auf, als sie von einem etwa 70-jährigen Mann angesprochen wurden. Dieser war mit einem String-Tanga bekleidet und entblößte unmittelbar vor den Frauen stehend sein Geschlechtsteil, teilt die Polizei mit. Hinweise auf den rund 1,75 Meter großen schlanken Mann,

weiter
  • 940 Leser

Fußball verbindet auch ohne gemeinsame Sprache

Integration Fußballintegrationstag für Flüchtlingskinder an der Schlossgartenschule ist ein voller Erfolg.

Alfdorf. Gemütlich war es nicht, als die Fünft- und Sechstklässler der Schlossgartenschule zusammen mit Schülern der Vorbereitungsklasse ein Fußballtraining absolvieren durften. DFB-Fußballtrainer Jochen Bauer sorgte zusammen mit Marco di Biccari, einem ehemaligen Fußballprofi, und den Trainern des Juniorenteams Leineck für schweißtreibende Stunden.

weiter
  • 2160 Leser

Handwerker und Gaukler

Handwerkermarkt Drei Tage buntes Treiben am Limes.

Großerlach-Grab. Am Pfingst-Wochenende findet im Großerlacher Teilort Grab ein historischer Handwerkermarkt statt. Beginn ist am Samstag, 3. Juni, um 13 Uhr. Den Schlusspunkt setzt die Feuershow ab 21.30 Uhr. Sonntags gibt es um 13 und 17 Uhr Führungen zur Limesturmrekonstruktion. Am Sonntag und Montag ist der Markt jeweils ab 11 Uhr geöffnet. Den

weiter
  • 539 Leser
Polizeibericht

Kind beschädigt Auto

Lorch. Ein sechs Jahre altes Mädchen verursachte am Dienstagmittag gegen 12.40 Uhr einen Sachschaden von rund 2500 Euro. Die Kleine öffnete, während ihre Mutter mit ihrem Peugeot an einem in der Gmünder Straße geparkten Mercedes Benz vorbeifuhr, die hintere Türe. Durch diese wurden der Seitenspiegel und die rechte Türe des geparkten Fahrzeuges beschädigt.

weiter
  • 3205 Leser

Kritik am Zustand des Dorfhauses

Gemeinderat Der Lorcher Ausschuss für Stadtentwicklung beschließt die Bauhofsanierung.

Lorch. Mit einer Besichtigung des Lorcher Bauhofs nahm am Donnerstag der Ausschuss für Standentwicklung und Umwelt seine Arbeit auf. Mit einem Stufenplan, erklärte Bürgermeister Karl Bühler, wolle man den Maschinen- und Gerätepark Jahr für Jahr weiter entwickeln.

Bauhofleiter Achim Waibel erläuterte dazu dem Gremium die mögliche Reihenfolge eines Ausbaus,

weiter
  • 2614 Leser
Kurz und bündig

Sanierung der Bahnbrücke

Lorch. Für Sanierungsarbeiten an der Bahnbrücke wird die Stuttgarter Straße in diesem Bereich halbseitig gesperrt. Dies gilt von Montag, 5., bis voraussichtlich Freitag, 23. Juni.

weiter
  • 2934 Leser
Polizeibericht

Traktor fing Feuer

Alfdorf. Die Feuerwehr Alfdorf musste am Mittwoch kurz vor 20 Uhr zu einem Löscheinsatz ausrücken, als in der Straße Voggenberg ein Traktor Feuer gefangen hatte. Das Fahrzeug war kurz zuvor nach einem Arbeitseinsatz geparkt worden, als es am Motorraum Feuer gefangen hatte. Die Wehr konnte den Brand löschen. Es entstand trotzdem ein Schaden in Höhe

weiter
  • 1791 Leser
Polizeibericht

Unfall im Begegnungsverkehr

Lorch. Bei einem Verkehrsunfall, der sich auf der Landesstraße 1154 zwischen Lorch und Bruck ereignete, entstand am Dienstagmorgen gegen 8.35 Uhr ein Sachschaden von rund 1500 Euro. Ein 41-Jähriger fuhr mit seinem VW Touran zu weit links, wobei er mit seinem Auto den entgegenkommenden Audi eines 37-Jährigen streifte.

weiter
  • 3106 Leser
Polizeibericht

Zu schnell auf der B 29

Plüderhausen. Möglicherweise zu schnell war ein Mercedesfahrer, der am Mittwoch gegen 14 Uhr mit einem mitgeführten Anhänger die Bundesstraße in Richtung Aalen befahren hatte. Er verlor die Kontrolle und schleuderte mit seinem Vehikel über die Straße. Dabei beschädigte er auch die Mittelleitplanke. Beim Unfall entstand Sachschaden in Höhe von rund

weiter
  • 813 Leser

Einblicke in historisches Innenleben der Mühlen

Veranstaltung Mühlentag am Pfingstmontag im Schwäbischen Wald mit viel Programm und Bewirtung.

Alfdorf. Der 24. Deutsche Mühlentag im Schwäbischen Wald ist am Pfingstmontag, 5. Juni. Das Mühlentagteam freut sich darüber, dass Landrat Dr. Sigel zusammen mit Bürgermeister Kaufmann den Mühlentag im Schwäbischen Wald um 11 Uhr an der Ölmühle in Rudersberg-Michelau offiziell eröffnen wird.

Bereits um 10 Uhr findet an der Ölmühle sowie an der Hagmühle,

weiter
  • 1983 Leser

Schlechte Radler-Note wirkt nach

Verkehr Aalens Erster Bürgermeister Wolfgang Steidle hält ADFC-Umfrage für nicht repräsentativ.

Aalen. Das Ergebnis der jüngsten ADFC-Umfrage, wonach Aalen als Radlerstadt gerade mal „ausreichend“ abgeschnitten hat, treibt Aalens Ersten Bürgermeister Wolfgang Steidle spürbar um. „Mit 189 Bewertern war das keine repräsentative Umfrage“, stellte er im Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung (AUST) fest. Weiter legte er

weiter
  • 5
  • 4547 Leser

Bau eines Parkplatzes geplant

Vereine Jahreshauptversammlung des FV 08 Unterkochen mit Bilanzen, Plänen und Neuwahlen.

Aalen-Unterkochen. Der FV 08 Unterkochen war 2016 sehr erfolgreich und hat auch in diesem Jahr viel vor. Das wurde während der Jahreshauptversammlung im Vereinsheim des Häselbachstadions deutlich. Vorsitzender Bernd Mauß würdigte die weiterhin positiven sportlichen Leistungen aller Abteilungen, er informierte über die fortgeführte Sanierung des Vereinsheims

weiter
  • 1526 Leser
Kurz und bündig

Eucharistische Anbetung

Aalen. An diesem Freitag, 2. Juni, wird in der Marienkirche im Anschluss an die Eucharistiefeier um 20 Uhr das Allerheiligste die ganze Nacht ausgesetzt. Als Abschluss ist um 6 Uhr eine Frühmesse. Auf Anfrage besteht am Freitag nach der Abendmesse die Möglichkeit der Beichte.

weiter
  • 4298 Leser
Kurz und bündig

Frauenfrühstück

Aalen. Im Gemeindezentrum der Martinskirche im Pelzwasen findet an diesem Freitag, 2. Juni, um 9 Uhr ein Frauenfrühstück statt. Silke Traub spricht über „Nervös, leicht reizbar und frustriert – das neutestamentliche Schwesternpaar Marta-Maria hat uns auch heute noch viel zu sagen“.

weiter
  • 4227 Leser
Kurz und bündig

Sommerküche für Kinder

Aalen. Leichte Sommerküche für jeden Tag können Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren beim Ferienprogramm im Kundenzentrum der Stadtwerke zubereiten. Die Termine sind am 7., 8., 13. und 14. Juni, jeweils von 11 bis 14 Uhr. Teilnehmerbeitrag 20 Euro, für Energiekunden der Stadtwerke ist die Teilnahme kostenlos. Anmeldung unter Telefon (07361) 952268.

weiter
  • 4421 Leser

Wir gratulieren

Aalen-Simmisweiler. Erwin und Agnes Deiß, Altbuchenstr. 20, zur Eisernen Hochzeit.

Oberkochen. Dietrich Hoffmeister, Am Holunderrain 10, zum 90. Geburtstag.

Ellwangen-Schrezheim. Barbara Schreckenhöfer, Fayencestr. 80, zum 80. Geburtstag.

Tannhausen. Werner Geppert, Schloßstr. 46, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 5
  • 1051 Leser

Zahl des Tages

100

Jahre ist die Gmünderin Anna Reisch alt. Zu ihrem Geburtstag gab es ein Küsschen für Oberbürgermeister Richard Arnold – unter anderem.

weiter
  • 1112 Leser

Bau Freie Fahrt zwischen Rechberg und Ottenbach

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Vier Monate war sie zu, nun ist die Straße zwischen Rechberg und Ottenbach wieder befahrbar. In dieser Zeit wurde die Strecke aus den sechziger Jahren, die laut Ottenbachs Bürgermeister Oliver Franz in „katastrophalem“ Zustand war, grundlegend saniert. Zwischen den Jackenhöfen und der Ortsgrenze Rechberg ist die

weiter
  • 5
  • 1492 Leser

Bosch kauft Albertini

Wirtschaft Unternehmen will so Versorgung mit Gussteilen sicherstellen.

Schwäbisch Gmünd. Bosch plant, die Firma Albertini Cesare S.p.A. aus Italien ganz zu übernehmen. Mit dem Erwerb von Albertini will Bosch künftig eine zuverlässige Versorgung von Gussteilen für elektrischen Lenkungen sicher stellen. Mehr dazu im Wirtschaftsteil dieser Zeitung.

weiter
  • 1921 Leser
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Polizei im Biergarten Weil in den lauen Sommerabenden viele Gäste zu lange in den Außenbereichen der Gaststätten sitzen, kontrollieren Polizisten in Schwäbisch Gmünd die Einhaltung der Sperrzeiten in Biergärten.

Diskussion um hohe Kunst Noch bevor die 20 Meter hohe Großskulptur des griechischen Künstlers Jannis Kounellis auf dem Gmünder Münsterplatz

weiter
  • 549 Leser
Guten Morgen

Verflixte Sache mit den Artikeln

Manfred Moll über die Rolle der Tageszeit in der Grammatik der deutschen Sprache.

Deutsch ist eine schwere Sprache. Voller Rätsel. Zum Beispiel die Artikel. Ganz einfach dagegen ist Englisch. Die Briten, US-Amerikaner, Australier, Neuseeländer und so sagen einfach zu allem „the“ und damit hat sich’s. Der Franzose immerhin will sprachlich schon unterscheiden zwischen männlich („le“) und weiblich („la“).

weiter
  • 623 Leser

Neue Wohnideen für Durlangen

Bürgerversammlung Investoren präsentieren ihre Ideen, wie Senioren und andere Bürger zukünftig im Ort leben könnten. Zudem ist ein Eröffnungstermin für den Dorfladen genannt worden. Von Anj

Durlangen

Nicht bereits in eine feste Form gegossen, sondern als „weiche Planung“, stellten Investoren in der Bürgerversammlung ihre Idee für neue Wohnformen in Durlangen vor. Denn mehrfach betonte Architektin Karin Müller von Planquadrat in Ellwangen, dass Ideen der Bevölkerung in die Planung einfließen sollen. Bürgermeister Dieter Gerstlauer

weiter
  • 1385 Leser

Haft und Geldstrafe für LEA-Bewohner

Justiz Prozess vor dem Amtsgericht gegen zwei Algerier, denen zwölf Fälle von Ladendiebstahl zur Last gelegt werden. Auch die Aussagen von rund einem Dutzend Zeugen bringen nicht immer Licht ins Dunkel.

Aalen

Gewerbsmäßiger Diebstahl, insgesamt zwölf Fälle, so lautete die Anklage gegen zwei aus Algerien stammende LEA-Bewohner am Donnerstag vor dem Amtsgericht.

Insbesondere der eine, Fateh B. (27), soll besonders häufig „Mein“ und „Dein“ verwechselt haben. Diebstahl von Kleidung aus Geschäften in Aalen, Schnaps-Klau in Ellwangen,

weiter
  • 5
  • 4383 Leser

Das Aalener Stadtoval ist ausverkauft

Stadtentwicklung Baubürgermeister Wolfgang Steidle sprach den Rathaus-Mitarbeitern ein großes Lob aus.

Aalen. Einen Tusch für die Mitarbeiter der Aalener Stadtverwaltung. Den hätte Aalens Erster Bürgermeister Wolfgang Steidle wohl allzu gern gespielt – wenn denn ein Instrument greifbar gewesen wäre, im Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung (AUST). Kein Instrument – kein Tusch. Dafür gab’s ein großes Lob dafür, dass der öffentlich-rechtliche

weiter
  • 4
  • 4699 Leser

Zahl des Tages

142

Vermisste suchte die Ellwanger Polizei 2016. Ein Jahr zuvor waren es lediglich 103. Ob sich da ein Trend abzeichnet, der vielleicht auf die sich verändernde Altersstruktur der Einwohner zurück geht, lässt sich aber noch nicht sagen.

weiter
  • 1173 Leser

Betrug Hilfsbereitschaft ausgenutzt

Rosenberg. Auf der L 1060 beim Lindenhof wurde ein Autofahrer am Mittwoch gegen 19.45 Uhr von einem Unbekannten angehalten und gebeten bulgarisches Geld für Benzin zu wechseln. Der Autofahrer tauschte 40 Euro und stellte zuhause fest, dass ihm serbische Dinar übergeben wurden, die nur 1 Euro wert sind. Der Unbekannte war mit einem älteren Opel-Vectra

weiter
  • 2470 Leser

Unfallflucht Mercedes war auf der falschen Seite

Jagstzell. Am Mittwoch gegen 15.10 Uhr fuhr ein Sattelzug von Schweighausen kommend nach Rechenberg. Auf der schmalen Straße kam ein schwarzer Mercedes entgegen, der seine Fahrbahnseite nicht einhielt. Der LKW wich aus und touchierte eine Stützmauer. Am Sattelzug entstand ein Schaden von ca. 1000 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich ohne anzuhalten.

weiter
  • 1982 Leser

Crash beim Ausparken

Ellwangen. Zeitgleich parkten am Dienstag gegen 19.30 Uhr eine BMW-Fahrerin und eine Ford-Fahrerin rückwärts auf dem Kaufland-Parkplatz in der Dr. Adolf-Schneider-Straße aus. Dabei „trafen“ sie sich in der Mitte, Sachschaden 2500 Euro.

weiter
  • 5864 Leser

Dalkinger Straße wird voll gesperrt

Bauarbeiten Vollsperrung im Bereich der DRK-Rettungswache von Dienstag, 27., bis Freitag, 30. Juni.

Ellwangen. Aufgrund umfangreicher Bauarbeiten für die DRK-Akademie muss die Dalkinger Straße von 27. bis 30. Juni komplett für den Fahrverkehr gesperrt werden. Der Verkehr wird über Dalkinger Straße, B 290/Konrad-Adenauer-Straße, B 290, K 3319, Dalkinger Straße umgeleitet. Im Stadtgebiet verläuft die Umleitung über Gartenstraße, Käppeleswasen, Hinterer

weiter
  • 5370 Leser
Polizeibericht

LKW fährt auf VW auf

Tannhausen. Ein 45-jähriger Lastwagenfahrer, der am Mittwochnachmittag auf der L 1076 zwischen Rühlingsstetten und Bergheim unterwegs war, fuhr gegen 15 Uhr aus Unachtsamkeit auf den langsam vorausfahrenden VW eines 70-Jährigen auf. Dadurch entstand ein Gesamtschaden von ca. 2000 Euro.

weiter
  • 1679 Leser
Polizeibericht

Mit dem Fahrrad Unfallflucht

Ellwangen. Auf rund 1500 Euro beläuft sich der Sachschaden, den eine unbekannte Fahrradfahrerin am Dienstag verursachte. Gegen 15.30 Uhr war sie mit ihrem Rad verbotswidrig auf dem Fußgängerweg der Siemensstraße unterwegs und fuhr an der parallel zur Straße verlaufenden Fußgängerfuhrt bei grüner Ampel auf die Straße. Hierdurch musste ein Autofahrer,

weiter
  • 5487 Leser

Reh bei Wildunfall getötet

Rosenberg. Ein totes Reh und ein Sachschaden von rund 5000 Euro sind die Bilanz eines Wildunfalls, der sich am Mittwoch kurz nach 5 Uhr ereignete. Mit seinem VW Passat erfasste ein 38-Jähriger das Reh, als es die Landesstraße 1060 zwischen Rosenberg und Willa querte.

weiter
  • 2194 Leser

Rimpler-Ausstellung im Ärztehaus

Kunst Der Ellwanger Bildhauer Siegfried Rimpler stellt derzeit zahlreiche Arbeiten im Ärztehaus an der Bahnhofstraße aus. 52 Radierungen, Holzschnitte, Aquarelle und Temperaarbeiten zeigen sein Schaffen seit der Jugendzeit. Preislisten gibt es in der Apotheke und der Brillenwerkstatt. Foto: gek

weiter
  • 1100 Leser
Polizeibericht

Wildunfall

Wört. Beim Queren der Fahrbahn wurde am Mittwochabend gegen 22.10 Uhr ein Reh von einem VW erfasst und getötet. Der Autofahrer war auf der L 2385 zwischen Stödtlen-Regelsweiler und Wört unterwegs. 1000 Euro sind hier die Schadensbilanz.

weiter
  • 1830 Leser

Stadt will das Stadtoval mit Licht inszenieren

Beleuchtung Das Konzept eines Münchner Büros für Lichtplanung stößt auf maßvolle Kritik der Grünen und der SPD.

Aalen. An einem Beleuchtungskonzept fürs Stadtoval arbeitet derzeit das Büro Day & Light Lichtplanung, München. Ein erstes Konzept sei eben erst fertig geworden, informierte Aalens Erster Bürgermeister Wolfgang Steidle jetzt die Mitglieder des Ausschusses für Umwelt und Stadtentwicklung (AUST).

Die Beleuchtung mit Stelen, Laternenmasten und von

weiter
  • 5
  • 4785 Leser

Damit Nubert-Boxen noch besser werden

Einweihung Neues Entwicklungs- und Vertriebszentrum in der „Krähe“ ist jetzt in Betrieb.

Schwäbisch Gmünd. 2009 wurde erstmals daran gedacht, drei Jahre geplant und der erste Spatenstich war Anfang 2016 – das Hochwasser vom 29. Mai schwemmte aber alle Einweihungstermine die Rems hinunter. Am Donnerstag endlich konnte die Gmünder Vorzeigefirma Nubert electronic GmbH ihr Entwicklungs- und Vertriebszentrum in der „Krähe“

weiter
  • 3448 Leser

Fünfstellige Summe für das Musikfest

Spende Die Daimler AG unterstützt das Festival Europäische Kirchenmusik mit 10 000 Euro.

Schwäbisch Gmünd. „Das vielseitige und hoch professionelle Programm verwöhnt uns mit einer Auszeit vom Alltag und wird uns in neue, faszinierende und ungeahnte Raum- und Zeit-Dimensionen entführen“, schwärmt Manfred Hommel, Vertriebsdirektor bei der Daimler AG, über das Festival Europäische Kirchenmusik. Er überbrachte nun im Auftrag der

weiter
  • 1552 Leser

Genuss für Ohren und Gaumen

Jugendveranstaltung Musikverein Straßdorf präsentiert zum fünften Mal „Dinner & Concert“ mit Kindern und Jugendlichen des Vereins sowie ein Drei-Gänge-Menü.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf.

Der Musikverein Straßdorf veranstaltete bereits zum fünften Mal seine Jugendveranstal-tung „Dinner & Concert“. Dabei konnten die Kinder und Jugendlichen des Vereins ihr musikalisches Können unter Beweis stellen, von der Bläserklasse bis zum Jugendorchester waren alle Gruppierungen vertreten. Begleitet wurde

weiter
  • 1085 Leser
Zur Person

Markus Heß verabschiedet

Schwäbisch Gmünd. In kleiner Runde wurde der leitende Jugendreferent des Evangelischen Bezirksjugendwerks Schwäbisch Gmünd, Markus Heß, aus seinem Amt verabschiedet. Dekanin Richter lobte die seine Arbeit als Geschäftsführer, in der Jugendarbeit, in Gremien und Projekten, bei Freizeiten und Schulungen sowie als Vertreter auf Landesebene. Fast 14 Jahre

weiter
  • 1003 Leser

„Salvator Christus“ gefunden

Nachforschungen Die Jubiläumsausstellung kann durch eine nun gefundene Münsterbauhütte bereichert werden.

Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen der Ausstellung 400 Jahre St. Salvator wurde nach dem „Salvator-Christus“ Ausschau gehalten, der sich ursprünglich auf dem Schalldeckel der Außenkanzel auf dem St. Salvator befand. Einer vertieften Nachforschung durch Münsterarchitekt Paul Waldenmaier ist es nun zu verdanken, dass er wohlbehütet und gut verpackt

weiter
  • 1336 Leser

In Gmünd den PC-Schein machen

Bildung Kaufmännische Schule Schwäbisch Gmünd wird Prüfungszentrum für digitale Kompetenz.

Schwäbisch Gmünd. Der Europäische Computerführerschein NEW ECDL ist der internationale Standard für digitale Kompetenz. Der Erwerb der Zertifikate bescheinigt dem Inhaber die routinierte Bedienung von Standardsoftware sowie relevante Theoriekenntnisse. Die Kultusministerien der Bundesländer forcieren den Erwerb des Europäischen Computerführerscheins

weiter
  • 1327 Leser

Kultureller Wettstreit

Wettbewerb Für drei Gmünder Projekte geht es um das Preisgeld.

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt Gmünd ist sich mit drei Projekten beim Kulturwettbewerb „Leuchttürme der Bürgerbeteiligung“ vertreten. Das Motto lautet: „Kultur des Miteinanders – Gelebte Gemeinschaft“. Gesucht werden „leuchtende Beispiele für Bürgerbeteiligung, bürgerschaftliches Engagement, lokale Bündnisse und Ehrenamt

weiter
  • 1184 Leser

„Emma ist einer von uns“

Integration Warum sich Fußballer des TSV Böbingen gegen einen Abschiebe-Bescheid wehren und welche Chancen dieser Protest hat.

Böbingen

Der Abschiebe-Bescheid kam vergangene Woche. Darin hieß es, Emanuel müsse innerhalb einer Woche das Land verlassen. Emanuel ist gebürtiger Nigerianer. Seit drei Jahren ist er in Deutschland, seit 2015 kickt er beim TSV Böbingen. Es gefalle ihm sehr gut, er würde wirklich gerne bleiben, versichert er auf Nachfrage dieser Zeitung. Dann muss

weiter
  • 638 Leser

„Salvator Christus“ gefunden

Nachforschungen Figur im in der Münsterbauhütte gefunden, kann jetzt Jubiläumsausstellung bereichern.

Schwäbisch Gmünd. Zur Ausstellung 400 Jahre St. Salvator wurde nach dem „Salvator-Christus“ gesucht, der sich ursprünglich auf dem Schalldeckel der Außenkanzel auf dem St. Salvator befand. Einer Nachforschung durch Münsterarchitekt Paul Waldenmaier ist es zu verdanken, dass er wohlbehütet und gut verpackt in einem Schrank in der Münsterbauhütte

weiter
  • 896 Leser

2016 weniger Straftaten in Ellwangen

Gemeinderat Ellwangen Polizeirevier stellt Kriminalitätsstatistik 2016 vor. Die Zahl der aufgeklärten Fälle ist deutlich gestiegen.

Ellwangen

Ein Satz des Polizeirevierleiters Gerald Jüngel klang den Gemeinderäten am Donnerstagabend wohl besonders im Ohr: „Die Welt ist hier noch in Ordnung.“

Jüngel meinte damit die Gefahr in der Innenstadt zwischen ein und fünf Uhr in der Nacht. Immerhin hatten die Gemeinderäte später zu entscheiden, ob künftig die Nachtverdunkelung

weiter

Gegen laute Motorräder hilft nur wenig

Bundesstraße 19 Abtsgmünd überlegt Bau eines Blitzers. Stellung nehmen zum Lärmaktions- plan Hüttlingens.

Abtsgmünd. Die Gemeinde Abtsgmünd muss keinen Lärmaktionsplan machen. Und zwar, weil auf ihrem Gebiet auf der B 19 weniger als drei Millionen Fahrzeuge jährlich unterwegs sind – umgerechnet 8200 Kraftfahrzeuge am Tag.

Aber Abtsgmünd ist aufgefordert, zum Lärmaktionsplan der Nachbargemeinde Hüttlingen Stellung zu nehmen. Hüttlingen muss nämlich

weiter
  • 1326 Leser
Kurz und bündig

Ortsverwaltung geschlossen

Abtsgmünd-Untergröningen. Von Dienstag bis Donnerstag, 6. bis 8. Juni, bleibt die Ortschaftsverwaltung in Untergröningen geschlossen. In dringenden Fällen wird gebeten, sich an die Gemeindeverwaltung Abtsgmünd zu wenden, Telefon (07366) 82-0.

weiter
  • 2163 Leser
Kurz und bündig

Sundowner mit Aussicht

Abtsgmünd-Untergröningen. Der Kunstverein KISS lädt am Samstag, 24. Juni, um 19.30 Uhr zur Bierprobe nach Kunst- und Kulturgenuss ein. Im Anschluss an die Führung durch die Ausstellung „Elevation – in den Tiefen der Oberfläche“ gibt es Gelegenheit zur Probe von Genüssen aus Hopfen und Malz; wie bereits bewährt abgerundet durch die Musik Martin Königs

weiter
  • 1860 Leser
Kurz und bündig

Wanderheim an Pfingsten

Abtsgmünd. Das SAV-Wanderheim am Laubbachstausee ist am Pfingstsonntag, 4. Juni, geschlossen. Am Pfingstmontag, 5. Juni, ist das Haus von 10 bis 20 Uhr geöffnet.

weiter
  • 1669 Leser

AGV 67/68 in Whisky-Destillerie

Verkostung Auf nach Degenfeld, zum Kleinod der Familie Kothe, dies war das Ziel für die AGVler aus Mögglingen. In der Brennerei „Old Gamundia“ erklärte Ulrich Kothe die Whiskybrennerei. Nach der Führung besichtigten die AGVler den Gewölbekeller und probierten verschiedene Whiskys. Foto: privat

weiter
  • 1923 Leser

Kunstfahrer zwischen Himmel und Erde

Kunstfahrt Böbinger Begegnung mit Paul Klee im Stadtmuseum Lindau.

Böbingen. Im Stadtmuseum Lindau ist aktuell eine Ausstellung, die dem Malerpoeten Paul Klee gewidmet ist. Mit dem bezeichnenden Titel: „Zwischen Himmel und Erde“. Von rund 9500 Werken, die Paul Klee bis zu seinem Tod 1940 schuf, sind im Lindauer Stadtmuseum 45 Aquarelle, farbenfrohe Handpuppen für seine Kinder und große Strichzeichnungen

weiter
  • 2306 Leser

Radeln und Selfies für die Gartenschau

Remstal-Gartenschau Zwei Aktionen sind in Essingen am 21. Juni, dem längsten Tag des Jahres geplant.

Essingen. Ob eine Radelaktion im Remstal in Form eines Staffellaufs oder Selfie-Aktion im Schlosspark Essingen: Der 21. Juni ist ein besonderer Tag für alle Gartenschau-Begeisterten. Am längsten Tag des Jahres radeln zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter der 16 Gartenschau-Kommunen durch das Remstal – und zwar in einer Staffel. Unter dem Motto:

weiter
  • 1942 Leser

Trainingslager der Radsportfreunde Bartholomä bei Traumwetter

Sport Nach den guten Erfahrungen aus dem vergangenen Jahr entschieden sich die Radsportfreunde Bartholomä wieder für ein Trainingslager im Allgäu. Und sie wurden nicht enttäuscht. Aufgrund des guten Wetters konnten die Radsportfreunde zahlreiche Touren hinter sich bringen. Auf verschiedenen sehr anspruchsvollen Strecken erklommen die Radsportler dabei

weiter
  • 585 Leser
Kurz und bündig

Gesund ernähren im Alter

„Urlaub ohne Koffer“

Schwäbisch Gmünd. Das Angebot für Senioren, „Urlaub ohne Koffer“, ist vom 16. bis 18. Oktober. Anmeldeschluss ist der 16. September. Prospekte gibt es in den evangelischen und katholischen Gemeinden, in der Spitalmühle und im i-Punkt am Marktplatz. Weitere Infos gibt es bei Diakonin Susanne Leitner, Telefon (07171)9084507. Im

weiter
  • 255 Leser

Tanz, Theater und viele Talente

Veranstaltung Die zweite Auflage des „Querschnitts“ an der Heubacher Realschule ist ein voller Erfolg. Dabei bekommen Schüler, Lehrer und Verwandte ein abwechslungsreiches Programm geboten.

Heubach. Wie facettenreich die Unterrichtsarbeit an der Realschule Heubach ist, zeigte die zweite Auflage des „Querschnitts“. In der voll besetzten Aula konnten Eltern, Geschwister und Freunde bestaunen, was die Schüler in den vergangenen Wochen erarbeitet hatten.

Nach der Begrüßung durch Roland Laber, der die fleißige Arbeit der Schüler

weiter
  • 2881 Leser

Triumph-Pensionäre besichtigen die Haller Altstadt

Ausflug Es ist zu einer guten Tradition geworden, dass die Firma Triumph International jährlich einen Ausflug für die Pensionäre des Unternehmens veranstaltet. In diesem Jahr ging es für rund 220 Teilnehmer nach Schwäbisch Hall. Nach einem Beisammensein bei Kaffee und Kuchen nutzten die Pensionäre die Gelegenheit, die historische Altstadt zu besichtigen.

weiter
  • 639 Leser
Kurz und bündig

Wer hat keinen Fragebogen?

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Seit Donnerstag läuft in Bettringen die Haushaltsbefragung zu den Themen Wohnen, Freizeit und Nachbarschaft. Leider haben nicht alle Bettringer Haushalte einen Fragebogen erhalten. Die Haushalte, die bislang keinen Brief haben, aber gerne an der Umfrage teilnehmen möchten, sollen sich beim Bezirksamt unter Telefon (07171)

weiter
  • 917 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Elsbeth und Siegfried Panko, zur Goldenen Hochzeit

Olga Ströhle, zum 90. Geburtstag

Helga Heine, zum 80. Geburtstag

Maria Nold, zum 75. Geburtstag

Leinzell

Vito Sabella, zum 85. Geburtstag

weiter
  • 416 Leser

Gmünder sollen glücklicht werden

Remstal-Gartenschau Bürger, Vereine und Organisationen können mit dem Kauf von Lichtpunkten und Glückssteinen helfen, den Weg am Zeiselberg zu bauen.

Schwäbisch Gmünd

Glücklicht ist das neue Lieblingswort im Gmünder Rathaus, als Haupt- wie als Eigenschaftswort. Denn mit dieser Bezeichnung ist die neueste Aktion verbunden, bei der die Bürger zum Mitmachen aufgerufen sind. Oberbürgermeister Richard Arnold und das Gartenschau-Team stellten sie am Donnerstag vor.

Ort der Erleuchtung wird der Zeiselberg,

weiter
  • 4536 Leser

IG Metall ruft Arbeiter zum Streik auf

Handwerk Das Angebot der Arbeitgeber lehnt die Gewerkschaft als „unzureichend“ ab. Nun soll gestreikt werden.

Schwäbisch Gmünd. Beschäftigte aus mehreren Betrieben der Geschäftsstellen Aalen und Schwäbisch Gmünd sollen am Freitag, 2. Juni, ihre Arbeit für zwei Stunden niederlegen. Dazu ruft die IG Metall Baden-Württemberg auf. Grund dafür ist die Ablehnung des erstes Angebots der Arbeitgeberseite für die rund 55 000 Beschäftigten im Kfz-Handwerk, das von der

weiter
  • 1197 Leser

Ortschaftsrat Wetzgau tagt an diesem Freitag

Der Ortschaftsrat Wetzgau tagt an diesem Freitag, 2. Juni, ab 19.30 Uhr im Vereinsraum der Friedensturnhalle. Neben dem Pflegeheim stehen das Generationenbüro Rehnenhof Wetzgau, der Kolomanritt am 16. Juli 2017 und Anmeldungen für den Haushalt 2018 auf der Tagesordnung.

weiter
  • 1011 Leser

Schönblick erwägt ein neues Pflegeheim

Stadtentwicklung Vorhaben steht auf Tagesordnung des Ortschaftsrates am Freitag.

Schwäbisch Gmünd. Das Christliche Gästezentrum Schönblick denkt über den Neubau eines Pflegeheimes nach. Grund dafür sind gesetzliche Vorgaben bis 2019, die das jetzige Pflegeheim des Schönblicks in der Franz-Konrad-Straße nicht erfüllt. Das Vorhaben steht an diesem Freitag auf der Tagesordnung des Wetzgauer Ortschaftsrates.

Schönblick-Prokurist Gerhard

weiter
  • 1292 Leser

„Emma ist einer von uns“

Integration Warum sich Fußballer des TSV Böbingen gegen einen Abschiebe-Bescheid wehren und welche Chancen dieser Protest hat.

Böbingen

Der Abschiebe-Bescheid kam vergangene Woche. Darin hieß es, Emanuel müsse innerhalb einer Woche das Land verlassen. Emanuel ist gebürtiger Nigerianer. Seit drei Jahren ist er in Deutschland, seit 2015 kickt er beim TSV Böbingen. Es gefalle ihm sehr gut, er würde wirklich gerne bleiben, versichert er auf Nachfrage dieser Zeitung. Dann muss

weiter
  • 2683 Leser

Zahl des Tages

450

Kilometer. Diese Strecke wanderten Schüler und Lehrer des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums von Gmünd nach Prag. Aufgeteilt war die Wanderung in mehrere Etappen (siehe Artikel in der Mitte auf dieser Seite).

weiter
  • 1260 Leser

Glaube Muttersegen in der Barnberg-Kapelle

Böbingen/Mögglingen. In der Barnberg-Kapelle wird am Pfingstsonntag, 4. Juni, der Mutter-/Elternsegen angeboten. Frauen, die ein Kind erwarten, sind eingeladen, diesen Segen mit ihrem Partner zu empfangen. Der Segen wird im Rahmen einer Gebetszeit durch einen Priester gespendet und soll Freude und Zuversicht auf die bevorstehende Geburt vermitteln.

weiter
  • 3852 Leser

Polizeibericht Fahrzeuge in Heubach zerkratzt

Heubach. Unbekannte zerkratzten zwischen Dienstagmittag, 13 Uhr, und Donnerstagmorgen, 8.30 Uhr, einen Fiat Punto und einen BMW. Dabei verursachten sie einen Gesamtschaden von rund 6000 Euro. Das berichtet die Polizei. Beide Fahrzeuge waren zu dieser Zeit in der Strutfeldstraße abgestellt. Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten in Heubach unter

weiter
  • 3344 Leser

Altpapier in Essingen

Essingen. Zwei Abteilungen des TSV Essingen sammeln am Samstag, 3. Juni, ab 8 Uhr Altpapier in Essingen mit Teilorten (ohne Lauterburg). Bitte das Papier gebündelt am Straßenrand bereit legen.

weiter
  • 2026 Leser

Bienenmusical und Bienenfleiß bringen dicke Spende

Grundschule Mutlangen Dritt- und Viertklässler unterhalten nach dem Motto „Be happy – make a bee happy“.

Mutlangen. Traditionell und jedes Mal mit riesigem Zulauf sind die Mutlanger Grundschüler mit Eltern, Familien und Freunden einmal im Jahr eingeladen, um gemeinsam zu feiern, zu essen, zu spielen und zu spenden. So platzte auch dieses Mal das Mutlanger Forum aus allen Nähten, als die Dritt- und Viertklässler mit einem bunten und selbstgestalteten Programm

weiter
  • 2277 Leser

Frühlingsfest lockt Gäste an

Mutlangen-Pfersbach Strahlender Sonnenschein, ein abwechslungsreiches Musikprogramm sowie beste Verpflegung lockten tausende Besucher zum Frühlingsfest nach Pfersbach. Für Stimmung sorgten die Musikvereine aus Durlangen, Mutlangen, Horn, Weiler, Zimmerbach, Pfersbach und die „Isartaler Hexen“. Der Freundeskreis für historische Fahrzeuge

weiter
  • 950 Leser

Gottesdienst an Pfingsten

Essingen-Lauterburg. In der evangelischen Kirche in Lauterburg ist am Pfingstmontag, 5. Juni, kein Gottesdienst. Die Gemeinde ist um 10.30 Uhr zum Gottesdienst in der Quirinuskirche in Essingen eingeladen.

weiter
  • 2225 Leser
Polizeibericht

Heckenbrand

Durlangen. Aus bislang unbekannter Ursache geriet am Mittwoch gegen 14.40 Uhr die Hecke eines Grundstückes in der Goethestraße in Brand. Die Feuerwehr war mit sechs Mann und einem Fahrzeug im Einsatz. Der Schaden an der Hecke, die auf einer Länge von etwa zehn Metern abbrannte, wird von der Polizei auf 700 Euro geschätzt.

weiter
  • 1817 Leser

Modellbau-Freunde reisen durchs schöne Neckartal

Leinzell Die Modellbau-Freunde Leinzell machten ihren diesjährigen Vereinsausflug ins schöne Neckartal. Mit dem Bus ging es nach Heilbronn, von dort aus fuhr man mit dem Schiff bis nach Gundelsheim. Nach einem kurzen Aufenthalt und Besuch in der Schokoladen Manufaktur ging es nach Beilstein zur Falknerei und schaute den Vorführungen zu. Zum Abschluss

weiter
  • 701 Leser
Polizeibericht

Parkrempler – Zeugen gesucht

Schechingen. Ein Autofahrer beschädigte am Dienstag zwischen 11.15 und 12.20 Uhr einen Opel Adam, der auf einem Lehrerparkplatz in der Albstraße abgestellt war. Den dabei entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 500 Euro. Hinweise auf den Verursacher, der sich einfach aus dem Staub machte, nimmt der Polizeiposten Leinzell unter Telefon

weiter
  • 1728 Leser

Patrick spielt in Heubach

Musik Finalist der KiKa-Sendung gibt ein Konzert in seiner Heimat.

Heubach. Patrick Haenger aus Heubach, Finalist der KiKa-Sendung „Dein Song“, gibt am Samstag, 1. Juli, zusammen mit zwei weiteren „Dein Song“-Teilnehmern ein Konzert. Gemeinsam mit Leontina (Songwriterin des Jahres 2016) und Josua (Finalist 2016) werden die drei Talente in der Realschule Heubach ihre Songs zum Besten geben.

weiter
  • 2736 Leser
Kurz und bündig

Sonnwendfeier in Heuchlingen

Heuchlingen. Der Albverein Heuchlingen lädt am Freitag, 16. Juni, zur Sonnwendfeier an der Albvereinshütte ein. Festbeginn ist um 18.30 Uhr. Gegen 19.30 Uhr umrahmt die Flötengruppe das Fest musikalisch. Es gibt Grillwürste, Currywurst und Pommes. Die Kinder können sich bis zum Entzünden des Sonnwendfeuers an der Spielstraße austoben. Besucher sollten

weiter
  • 1499 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Abbiegen

Eschach. Ein 62-jähriger VW-Lenker bog am Mittwoch gegen 17 Uhr von der Hauptstraße nach links in die Steigäckerstraße ab und stieß mit einem entgegenkommenden 53-jährigen Motorradfahrer zusammen. Dieser stürzte und verletzte sich. Da die Beamten bei dem Unfallverursacher Alkoholgeruch feststellten, musste dieser sich einer Blutentnahme unterziehen.

weiter
  • 1582 Leser

Von Gmünd nach Prag in 13 Tagen

Wanderung Schüler und Lehrer des Rosenstein-Gymnasiums 450 Kilometer zu Fuß auf dem Peter-Parler-Weg.

Heubach. Vor zwei Jahren hatte Dr. Helmut Rössler erstmals die Schüler des Rosenstein-Gymnasiums dazu aufgefordert, von Gmünd nach Prag zu wandern. Nach zwei Etappen mit vier und fünf Tagen hatte man im Juli 2016 Tschechien erreicht. Kürzlich bewältigte nun die Wandergruppe in vier Tagen die letzte Etappe von Pilsen nach Prag.

1356 wurde der 23 Jahre

weiter
  • 2698 Leser

Beim Lernen und Spielen unterstützen

Peru-Gruppe Die Freiwillige Katharina Schmidt berichtet über ihre Arbeit und über ihre Freizeit in Laderas.

Heubach. Katharina Schmidt ist seit April als Freiwillige in Laderas/Lima und arbeitet in Projekten der Peru-Gruppe Heubach mit. „Kaum zu glauben, wie hier die Zeit verfliegt“, schreibt sie in einem Bericht an die Peru-Gruppe. In der aktuellen Gruppe seien die Kinder vormittags in der Vorschule. „Hier sind die Kinder fünf bis sechs

weiter
  • 2757 Leser
Kurz und bündig

Führung am Stuifen

Waldstetten-Wißgoldingen. Zur Sommersonnenwende am Sonntag, 18. Juni, gibt es eine Führung auf dem Stuifen. Im Dreieck der drei Kaiserberge hat der Stuifen eine ganz besondere Lage. Von ihm ist nicht nur der Sonnenuntergang während des Äquinoktiums über dem Hohenstaufen zu sehen, sondern auch der Sonnenuntergang während der Sommersonnenwende über dem

weiter
  • 1699 Leser
Kurz und bündig

Heimatmuseum geöffnet

Waldstetten. Am kommenden Pfingstsonntag, 4. Juni, ist das Heimatmuseum in Waldstetten von 14 bis 17 Uhr geöffnet, ebenso das Museumscafé. Besucher sind willkommen.

weiter
  • 1422 Leser

Internationale Kontakte geknüpft

Studienfahrt 74 Neuntklässler der Franz-von-Assisi-Schule aus Waldstetten berichten von ihrem mehrtägigen Ausflug an die Kent-School-of-English in Broadstairs.

Waldstetten

Eine unvergessliche und gleichzeitig äußerst lehrreiche Studienfahrt erlebten 74 Schüler und Schülerinnen der Klassenstufe 9 der Franz-von-Assisi-Schule. Gemeinsam mit ihren Begleitpersonen Gabriele Bantle-Henninger, Daniel Eisenbeiß, Tina Jäger und Irmgard Mony ging es über den Ärmelkanal nach Großbritannien. Genauer: an die Südostküste

weiter
  • 1736 Leser

Über den dunklen Wolken ...

Wetter Der Pilot dieses Flugzeugs lässt sich von den paar dunklen Wolken über Heubach nicht abhalten. In den vergangenen Tagen war das Regen- und Gewitterrisiko gering. Bis Sonntag bleibt das wohl noch so. Dann wird es nass, windig und kälter. Zumindest vorübergehend. Foto: Tom

weiter
  • 1175 Leser

Blasmusik und Rockband

Konzert MV Kirchheim bittet von 9. bis 11. Juni zum „Musikalischen Sommer“.

Kirchheim. Der Musikverein Kirchheim bittet zum „Musikalischen Sommer“. Der läuft vom 9. bis 11. Juni im Zelt auf dem Festgelände beim Sportplatz. Am Freitag spielt dort die Rockband „Repeat“ (Einlass: 20 Uhr).

Der Samstag bietet ab 19.30 Uhr Blasmusik mit einer gemeinsamen Serenade und dann mit dem ‚Abend der Blasmusik’

weiter
  • 1414 Leser

Brückenbau fängt jetzt an

Verkehr Vollsperrung zwischen Trochtelfingen und Röhrbachsiedlung.

Bopfingen-Trochtelfingen. Wegen Brückenbauarbeiten wird die K 3315 zwischen Trochtelfingen und der Röhrbachsiedlung vom 6. Juni bis 31. Oktober 2017 für den Verkehr gesperrt. Solange die L 1070 wegen der Beseitigung des Bahnüberganges in Bopfingen an der Neresheimer Straße noch besteht, erfolgt die Umleitung von Utzmemmingen kommend, über K 3316, L

weiter
  • 1090 Leser
Kurz und bündig

Führung in Fachsenfeld

Bopfingen. Die Dienstagswanderer des Albvereins Bopfingen fahren am 6. Juni nach Fachsenfeld und besichtigen Schloss und Park. Treffpunkt: 13.30 Uhr am Ipfmessplatz. Der Nachmittag klingt im „Rößle“ in Kerkingen aus. Gäste sind willkommen. Organisatoren sind Uta und Adolf Stoiber, Telefon (07362) 7698.

weiter
  • 3203 Leser
Kurz und bündig

Führungen im Kloster

Kirchheim. Zum Jubiläum „750 Jahre Kloster Kirchheim“ wird in der Äbtissinnenwohnung eine Ausstellung mit Dokumenten und Fotografien zur Klostergeschichte gezeigt. Bei Führungen am Pfingstsonntag, 16 Uhr und am Fronleichnam, um 14 und 16 Uhr wird darauf eingegangen. Treffpunkt: Klosterbrunnen.

weiter
  • 1892 Leser
Kurz und bündig

Mit Dampf ins Seenland

Nördlingen. An Pfingsten verbindet der „Seenland-Express“ das Ries mit dem Fränkischen Seenland. Die Dampfzüge verkehren am Pfingstsonntag und -montag, jeweils um 10.20 und 15 Uhr von Nördlingen nach Gunzenhausen. Rückfahren sind um 11.50 und 16.30 Uhr. Fahrkarten gibt’s beim Schaffner. Fahrräder werden kostenlos mitgenommen.

weiter
  • 1874 Leser
Kurz und bündig

Rat besichtigt Kläranlage

Riesbürg-Utzmemmingen. Der Gemeinderat Riesbürg besichtigt am Montag, 6. Juni, um 18.30 Uhr die Kläranlage Utzmemmingen. Gegen 19 Uhr wird im Rathaus getagt. Themen: Kindergartenbedarfsplan 2017/18, Kostenausgleich an bayerische Kindergärten, Bundestagswahl.

weiter
  • 1496 Leser

Trachten für die Ipfmess

Trachtenmeile In der Schranne gibt’s Gebrauchtes und Neuware

Bopfingen. Die Trachtenmeile wird in diesem Jahr noch größer. Am Samstag, 24. Juni, ab 10 Uhr geht’s im Rathaus rund. Bei der Trachtenbörse gibt’s gebrauchte Schnäppchen und das Trachtenoutlet bietet neue Kollektionen. Diesmal mit im Angebot ist eine Uhren-Kollektion, die Trachten- und „Holzfans“ freuen wird. Ab 14 Uhr können

weiter
  • 3032 Leser
Kurz und bündig

Wallfahrtsfest in Jagstheim

Kirchheim. In der Wallfahrtskirche in Jagstheim wird am Pfingstmontag das Wallfahrtsfest gefeiert. Eucharistiefeier ist um 9 Uhr mit dem Kirchenchor aus Dirgenheim, Marienlob um 14 Uhr mit dem Kirchenchor aus Kirchheim. Es gibt Mittagstisch, Kaffee und Kuchen sowie Vesper. Der Erlös ist für den Erhalt der Wallfahrtskirche bestimmt.

weiter
  • 1680 Leser

Das Rutenfest steigt im Stadtgarten

Kinderfest Am Samstag, 24. Juni, gibt es den traditionellen Umzug durch die Innenstadt und Spaß und Spiel im Park.

Bopfingen. Am Samstag, 24. Juni steigt das Rutenfest im Bopfinger Stadtgarten. Die gesamte Bevölkerung ist herzlich eingeladen. Hier eine Programmübersicht:

Um 13.15 Uhr stellt sich der Festzug in Bachgasse/Schmiedgasse auf. Über die Hauptstraße und Hintere Pfarrgasse wird von dort zum Stadtgarten marschiert.

Nach der Ankunft des Festzuges, gegen 14

weiter
  • 3067 Leser

Kim Wilde spielt in Nördlingen

Open-Air-Konzert Freier Eintritt beim BR-Konzert am 31. Juli auf die Kaiserwiese – und anderen BR-Konzerten.

Nördlingen. Kim Wilde tritt am 31. Juli in Nördlingen auf der Kaiserwiese auf. In den 80er Jahren hatte die Britin große Hits wie „Kids in Amerika“, „Cambodia“ oder „You Keep Me Hangin‘ on“ und trat im Vorprogramm von Michael Jackson oder David Bowie auf. Im Jahre 2003 hat sie das Duett mit Nena „Anyplace,

weiter
  • 858 Leser

Verlässliche Grundschule startet

Kinderbetreuung Neues Angebot an allen Bopfinger Grundschulen startet zum Schuljahr 2017/2018.

Bopfingen. Eltern künftiger Grundschulkinder aufgepasst! Ab dem Schuljahr 2017/2018 gibt es die „Verlässliche Grundschule“. Die Stadt bietet diese an allen Grundschulen an, wobei folgendeBedingungen gelten:

Betreuung Die Betreuung im Rahmen der „Verlässlichen Grundschule“ wird nur an Schultagen von Montag bis Freitag und je weiter
  • 3105 Leser

Viele gute Tipps für Rollator-Nutzer

Soziales Angebot von Bopfinger Agendagruppe und Verkehrswacht im DRK-Pflegeheim.

Bopfingen. Man ist nie zu alt, um etwas Neues zu lernen. Dies erlebten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der zweiten Rollator-Schulung hautnah, die die Bopfinger Agenda-Gruppe Kultur und Soziales gemeinsam mit der Verkehrswacht Ostalbkreis im DRK-Pflegeheim in Bopfingen abhielt.

„Das A und O ist die richtige Höhe der Griffe am Rollator“,

weiter
  • 3222 Leser

Bläsermesse an Pfingsten

Pfingstsonntag Ein Festgottesdienst mit Chor, Bläsern und Orgel.

Schwäbisch Gmünd. Der Gottesdienst am Pfingstsonntag, 4. Juni, um 9.30 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster in Gmünd wird mit der „Missa dominicalis“ von Wolfram Menschick musikalisch gestaltet. Es musizieren der Münsterchor und das Blechbläserensemble unter Leitung von Stephan Beck, Susanne Rott an der Orgel.

weiter
  • 1437 Leser
Kurz und bündig

Die Feuerwehr feiert

Lauchheim-Röttingen. Die Feuerwehrabteilung Röttingen lädt am Samstag, 3. Juni, ab 19 Uhr zur Hocketse am Gerätehaus ein. Für Kinder werden Rundfahrten mit dem Feuerwehrauto angeboten.

weiter
  • 2150 Leser
Kurz und bündig

EKO-Energieberater kommt

Westhausen. Der Verein Energiekompetenz Ostalb bietet am Dienstag, 6. Juni, in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus Westhausen, Bürgersaal, eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und

weiter
  • 1565 Leser

Fischer und Heinze siegen mit Köpfchen

Auszeichnung Jugendliche aus Schwäbisch Gmünd sind Landessieger beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten.

Schwäbisch Gmünd. Bettina Heinze und Anita Fischer haben es geschafft. Die beiden Jugendlichen aus Gmünd sind beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten unter den Landessiegern in Baden-Württemberg. Im Rahmen des Wettbewerbs mussten sich die Jugendlichen mit dem Thema „ Gott und die Welt. Religion macht Geschichte“ auseinandersetzen.

weiter
  • 1150 Leser
Kurz und bündig

Hocketse mit Sautrogrennen

Westhausen-Lippach. Der Der Fanfaren- und Musikzug Lippach feiert in der Turn- und Festhalle Lippach seine traditionelle Pfingsthocketse. Am Sonntag, 4. Juni, fällt um 16 Uhr der Startschuss zum „4. Lippacher Sautrogrennen. Ab 19 Uhr unterhält „Fun Connection“. Der Pfingstmontag beginnt um 10 Uhr mit dem Frühschoppen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit

weiter
  • 1827 Leser

Motorradclub feiert 25 Jahre

„Biker Day“ Am 13. Juni lädt der MC Bartholomä zum „Daytona Feeling“

Bartholomä. Der Motorradclub Bartholomä feiert am Samstag, 13. Juni, sein 25-jähriges Bestehen mit einem „Biker Day“. Dazu sind alle Bürger sowie Gäste aus nah und fern eingeladen. Bei dem Fest auf dem Clubgelände sind verschiedene Attraktionen geboten. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Nach der um 15 Uhr beginnenden und rund einstündig

weiter
  • 1863 Leser

Schüler können Handwerk kennenlernen

Parkschule Essingen Bildungspartnerschaft mit der örtlichen Baufirma Eisele.

Essingen. Praktische Projekte im Schulalltag sind für die Schülerinnen und Schüler der Parkschule Essingen eine willkommene Abwechslung.

Im Rahmen der Bildungspartnerschaft mit dem Bauunternehmen Heinz Eisele GmbH aus Essingen sollen die Jugendlichen die Möglichkeit erhalten, die Arbeitswelt im Handwerk kennenzulernen und auf die vielfältigen Handwerksberufe

weiter
  • 2112 Leser

Stunde der Kirchenmusik

Konzert Geistliche Chormusik zu Pfingsten am 4. Juni.

Schwäbisch Gmünd. Der Kammerchor camerata nova unter Leitung von Peter Kranefoed ist am Pfingstsonntag, 4. Juni, um 18 Uhr in der Gmünder Augustinuskirche zu hören. Es erklingen klassische Chorwerke von G. P. da Palestrina, William Byrd, T.L. de Victoria und Arvo Pärt und J. S. Bach. So werden „alte“ und „neue“ Chorwerke einander

weiter
  • 1430 Leser
Kurz und bündig

Vorverkauf Jubiläumskonzert

Westhausen-Lippach. Der junge Chor „Vita Musica“ der Sängerlust Lippach feiert am Samstag, 24. Juni, um 19.30 Uhr sein zehnjähriges Bestehen mit einem Konzert in der Turn- und Festhalle. Karten gibt es im Vorverkauf bei den VR-Bank-Geschäftsstellen Lippach, Dalkingen und Westhausen zum Preis von sieben Euro sowie bei R. Abele, Telefon (07363) 5692),

weiter
  • 1639 Leser

Senioren verreisen ohne Koffer

Freizeit 30 Senioren zwischen 70 und 88 Jahren haben Urlaub ohne Koffer in Oberkochen gemacht. Nach einem Frühstücksbuffet am Morgen gab es für jeden Teilnehmer eine Handmassage. Das Motto der dreitägigen Veranstaltung war: Heute beginnt der Rest deines Lebens. „Es zieht sich wie ein roter Faden durch die Veranstaltung“, sagt Gerda Böttger,

weiter
  • 716 Leser

Das „Fliegende Museum“ in Elchingen nimmt Konturen an

Bauprojekt Auf dem Gelände des Luftsportrings in Elchingen soll bekanntermaßen ein großzügiges Gebäude entstehen. Das soll künftig das „fliegende Museum“ beherbergen. Geplant ist, dass dort möglichst viele Besucher aus nah und fern sowie Schulklassen alles über historische Flugzeuge und Flugzeugmodelle erfahren können. Dabei soll allen

weiter
  • 1542 Leser

560 Euro für die Schule in Rosenberg

Bildung Fonds der chemischen Industrie fördert den naturwissenschaftlichen Unterricht.

Rosenberg. Mehr Motivation für den naturwissenschaftlichen Unterricht durch praktische Übungen: An der Karl-Stirner-Schule kann dieser aktive Unterricht jetzt ausgebaut werden: sie erhält vom Fonds der Chemischen Industrie (FCI) 560 Euro. Verwendet wird die Förderung für eine Forscherbox mit alltagsnahen Versuchen zum Thema Feuer.

Über die Unterstützung

weiter
  • 1636 Leser
Kurz und bündig

Exkursion mit dem Nabu

Ellwangen. Am Pfingstmontag, 5. Juni, bietet die Nabu-Ortsgruppe Ellwangen eine naturkundliche Exkursion ins Tal der Blinden Rot an. Besondere heimische Pflanzen, Schnecken und die Vogelwelt sind hier sehr ausgeprägt vorhanden. Die Führung übernehmen Thure Etzold, Angelika Benninger und Josef Bolsinger. Treffpunkt ist um 16 Uhr am P1 Schießwasen in

weiter
  • 5732 Leser

Der Sanierungsbeginn am Rathaus ist 2018 geplant

Gemeinderat Jagstzell Die Sanierung des Rathauses und der alten Schule wurden diskutiert.

Jagstzell. Das Jagstzeller Rathaus ist in die Jahre gekommen und es gibt schon seit einiger Zeit Handlungsbedarf. Das trifft auch auf die nebenstehende alte Schule zu. Im Jagstzeller Gemeinderat wurden die Pläne für eine Modernisierung, beziehungsweise einen Umbau der beiden Gebäude vorgestellt.

„Die Aufteilung der Räume und die Anordnung der

weiter
  • 1553 Leser

Rotachbrücke wird saniert

Gemeinderat Jagstzell Bei Rot werden rund 175 000 Euro investiert.

Jagstzell. Um eine erneute wasserrechtliche Genehmigung zu erlangen, muss die Rotachbrücke bei Rot instandgesetzt werden. Das teilte Bürgermeister Raimund Müller im Gemeinderat mit.

Der für die Baumaßnahme notwendige Grunderwerb konnte bereits getätigt werden. Jetzt wird die wasserrechtliche Genehmigung und Baugenehmigung vorbereitet. Für die Baumaßnahme

weiter
  • 1530 Leser

Über Himmelfahrt zu Gast in der Partnerstadt Volvic

Städtepartnerschaft Eine Reisegruppe aus Unterschneidheim war zu Gast in der französischen Partnerstadt.

Unterschneidheim/Volvic. Über das Himmelfahrtswochenende besuchten 28 Unterschneidheimer die Partnerstadt Volvic in der Auvergne. Die französische Stadt präsentierte sich mit vielen Events unter dem Motto „VVX“ (Volvic‚ Volcanic Experience). Vorbereitet wurde das Fest durch die Vereine und organisiert durch die Stadtverwaltung und

weiter
  • 1867 Leser

Beim OAG läuft es so richtig

Spendenlauf Laufen und Gutes tun – die Idee des Ostalb-Gymnasium geht auf und zieht sehr viele Bopfinger in das Jahnstadion.

Bopfingen

Als die Organisatoren des Spendenlaufes die Idee vorstellten, waren sie noch skeptisch, wie diese der ankommen wird. Umso begeisterter waren sie nach dem Tag. OAG-Sportlehrer David Hinze brachte die Idee aus Konstanz mit, wo es einen 24-Stunden-Spendenlauf gab. Diesen Gedanken hat das Ostalb-Gymnasium zum Acht-Stunden-Lauf gewandelt. Von

weiter

Ein Meer aus blauen Sportmatten

Bildung Viertklässler der Pestalozzischule in Herlikofen haben gemeinsam mit zwei Dozentinnen der Jugendkunstschule aus einfachen Mitteln ihren eigenen Raum gebaut.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen

Sich wie am Meer fühlen und entspannen, das wollen sechs Kinder der vierten Klasse der Pestalozzischule in Herlikofen. Um sich diesen Wunsch zu erfüllen, haben sie sich im Treppenhaus des Schulgebäudes einen Raum gebaut. Aus brauner Pappe und anderen Utensilien.

Durch ein kleines Loch an der linken Seite Pappwand kommt man

weiter

Kabarettabende mit Eisenberg und Simone Solga

Kleinkunstreihe Das Regionale Bildungszentrum der VHS Gmünd lädt zu hochkarätigen Kabarettabenden.

Bereits in die 16. Runde geht die Reihe „Kabarett und Comedy“ des Regionalen Bildungszentrums der Gmünder VHS. Von Oktober 2017 bis April 2018 geben namhafte Künstler ihr Bestes auf insgesamt sieben Bühnen rund um Gmünd. Für einige der Veranstaltungen gibt es noch Karten, andere sind bereits ausverkauft.

Wie beispielsweise die Auftaktveranstaltung

weiter
  • 731 Leser
Durchgekaut

Am Ende mehr als „Määh ...“

Anke Schwörer-Haag über eine echte Hass-Liebe.

Das muss ich an dieser Stelle nun doch gestehen. Zu Schafen verbindet mich von Kindheit an eine echte Hass-Liebe. Woher das kommt? Aus Erfahrung. Habe ich mir doch als Kind auf einem Bauernhof das Taschengeld damit aufgebessert, dass ich mich um eine Schafherde gekümmert habe. Zugegeben: Sie war winzig. Ganze zehn Tiere begrüßten mich allabendlich

weiter
  • 5
  • 841 Leser
Schmeckbrief Schaffleisch vielfältig verwerten und würzen – Die Rezepte für selbstgemachten Schafschinken und Knoblauchpaste

Damit man weiß, was drin ist ...

Selbstgemacht heißt das Motto für Christa Hägele auf dem Köhrhof: „Dann weiß ich, was drin ist“, sagt sie lachend und verrät, wie feiner Schafschinken und Olivenpaste hergestellt wird.

Schafschinken Verwendet wird die Oberschale oder Nuss aus der Keule eines älteren Schafs. Eingelegt wird es in eine Mischung, die sich aus Pökelsalz oder

weiter
  • 950 Leser

Lammschulter – feinwürzig gefüllt

Oschtalbkoscht Zu Besuch bei Christa Hägele auf dem Köhrhof, wo Lämmer und Schafe das ganze Jahr über ebenso Thema sind wie deren Fleisch und Wurst.

Abtsgmünd-Köhrhof

Eigentlich ist das wie im Bilderbuch: Ihr junges Leben verbringen diese Lämmer in Herden, die obendrein für den Erhalt der typischen Ostalb-Landschaft sorgen. Endet ihr Leben in Freiheit und unter Artgenossen, verwöhnt das zarte Fleisch der Tiere die Gaumen der wachsenden Zahl an Menschen, die Vorurteile abgelegt und – auf gut

weiter

Windpark: Termin vor Ort beschlossen

Rosenberg Süd Der Petitionsausschuss des Landtags will vor Ort mit den Bürgern sprechen, bevor er entscheidet.

Stuttgart/Rosenberg. Wieder ist der Petitionsausschuss im Stuttgarter Landtag zusammengekommen und wieder ist keine Entscheidung zum Thema Windpark Rosenberg Süd gefallen. „Das stand nicht auf der Tagesordnung“, sagt die Vorsitzende des Petitionsausschusses Beate Böhlen (Grüne) zur Sitzung am Donnerstag, 1. Juni. Sie fügt aber an: „Wir

weiter
  • 5
  • 3814 Leser

Pflanzentipps

Lupinen aussäen Damit im kommenden Frühjahr Lupinen blühen, sollten Sie jetzt mit der Aussaat im Frühbeet oder in einer Schale beginnen. Mehrstündiges Einweichen in Wasser oder die Bearbeitung mit Schmirgelpapier verkürzt die Keimzeit der hartschaligen Samen. Die pikierten Jungpflanzen können im Spätsommer ausgepflanzt oder geschützt überwintert werden.

weiter
  • 696 Leser

Zahl des Tages

1 4 000

Euro versucht der Aalener Musiker Matthias Kehrle auf der Crowdfundig-Plattform www.startnext.de für die Produktion seiner ersten eigenen LP zusammen zu bekommen. Für Unterstützer gibt es Dankeschöns wie eine LP oder ein Hauskonzert.

weiter
  • 1381 Leser

Klavierabend Franz Liszt – sein Leben, seine Musik

Einen unterhaltsamen Klavierabend gibt’s am Samstag, 3. Juni, auf Schloss Fachsenfeld. Lutz Görner, Deutschlands wohl berühmtester Rezitator kommt zum Kammermusikforum. Seine Partnerin ist die Pianisten Nadia Singer. „Franz Liszt – sein Leben, seine Musik“, so lautet das Thema. Beginn ist um 19 Uhr, Einlass um 18 Uhr. Karten

weiter
  • 1343 Leser
Neu im Kino

Baywatch – Der Sommer kommt

Die roten Badeanzüge gibt es auch in der Neuverfilmung von „Baywatch“. Doch in der Serie von 1989 rennen David Hasselhoff und Pamela Anderson über den Strand. In der neuen Produktion, unter der Regie von Seth Gordon haben Dwayne Johnson und Zac Efron die roten Hosen an.

Um das geht es: Dwayne Johnson, als Mitch Buchannon ist der erfahrene

weiter
  • 1690 Leser

Bunte Schlagerrevue in Dinkelsbühl

Freilichttheater „Petticoat und Minirock“ – mit dieser Schlagerrevue mit Live-Band von Hilke Bultmann und Klaus-Peter Nigey sind die Freilichtspiele Dinkelsbühl in den Sommer gestartet. Die nächste Vorstellung, für die es Karten gibt, ist am Dienstag, 20. Juni, 19.30 Uhr. Foto: JamesEdwardAlbrightJr.

weiter
  • 1530 Leser

Tango in der Zachersmühle

Am Sonntag, 4. Juni, lädt die Zachersmühle um 11 Uhr zur Tango Matinee mit „Tango inpetto”. Das furiose Trio setzt sich zusammen aus der österreichischen Geigerin Katharina Wibmer, der argentinischen Cellistin Cecilia Castillo und dem Akkordeonisten Gerhard A. Schiewe aus Berlin. In der inspirierenden musikalischen Begegnung spielen sie

weiter
  • 713 Leser

Unterstützer für Kehrles LP gesucht

Crowdfunding Der Aalener Musiker Matthias Kehrle verewigt seine eigenen Songs auf Vinyl. Auf der LP spielt er alle Instrumente selbst. Für die Finanzierung der Produktion sucht er Sponsoren.

Seit rund 30 Jahren ist Matthias Kehrle Musiker. Er spielt in verschiedenen Bands – Tightrope, Tintenfisch, The Marvels, Michi Hahn and Friends oder beim Theater der Stadt Aalen. Er gibt Unterricht. Und ist Multiinstrumentalist. „Da lag es nahe, das Instrumentarium, das ich habe, auch mal kreativer einzusetzen.“

Kreativer Einsatz

weiter
  • 3
  • 913 Leser

Stadtbrand-Reste entdeckt

Innenstadtsanierung Privatinvestor Ernst Ulrich stößt bei der Sanierung der über 350 Jahre alten Rittergasse 4b auf interessante Dinge.

Aalen

Aufbruchstimmung im Östlichen Stadtgraben, in der Rittergasse. Für die sorgt Privatinvestor Ernst Ulrich. Nach dem Erwerb des früheren und schon längst leer stehenden Hauses von Korb-Stelzer hat Ulrich nun im März dieses Jahres das 350 Jahre alte und denkmalgeschützte Haus Rittergasse 4b von der Stadt abgekauft.

Das Gerüst an der Giebelseite

weiter
Tagestipp

Jugendtheaterstück

Endlich Sommerferien! In einer Kleinstadt brechen 21 Jugendliche in die Ferien auf und mit ihnen ihre Hoffnungen, Sehnsüchte und Ängste. „Das Tierreich“ leuchtet die Welt der heutigen Jugend aus. Der „Spielclub 2“ des Theaters der Stadt Aalen bringt das Stück des Autorenduos Michel Decar und Jakob Nolte als Projekt für den „Boulevard

weiter
  • 448 Leser

Warnstreik im Kfz-Handwerk

Tarifverhandlungen IG Metall fordert bessere Übernahmeregelungen.

Aalen. Die IG Metall Baden-Württemberg hat ein erstes Angebot der Arbeitgeberseite für die Beschäftigten im Kfz-Handwerk als unzureichend zurückgewiesen und bereitet sich auf Warnstreiks vor, so Cynthia Schneider, Gewerkschaftssekretärin der IG Metall Aalen. Die IG Metall fordert fünf Prozent mehr Geld für zwölf Monate sowie bessere Regeln zur Übernahme

weiter
  • 3
  • 4697 Leser

Ein Musical über Toleranz

Theater Die Kinder der Schillerschule zeigen in dem Musical „Felicitas Kunterbunt“, dass gemeinsam alles besser klappt.

Aalen

Aktuelle Themen haben die Schüler der Schillerschule Aalen in einem Musical verpackt. In einem Wahlpflichtfach der dritten bis sechsten Klasse studierten die Lehrer Stephanie Guerra, Sarah Ulrich, Christian Steiner und der Schauspieler des Theaters der Stadt Aalen, Philipp Dürschmied, das Musical mit 38 Schülerinnen und Schülern ein.

Das Stück

weiter

Fünf Prozent Dividende und weitere Erfolgszahlen

Mitgliederversammlung Raiffeisenbank Westhausen präsentiert Geschäftszahlen 2016 und wählt Aufsichtsrat.

Westhausen. Sehr gut besucht war die Generalversammlung der Raiffeisenbank Westhausen in der Turn- und Festhalle. Die Bank sei im Jahr vor ihrem 125-jährigen Bestehen glänzend aufgestellt, betonte Bürgermeister Herbert Witzany – auch im Namen seines Rainauer Amtskollegen Christoph Konle. Er nannte die Raiba eine starke wirtschaftliche Säule.

weiter
  • 902 Leser

Hülen wirft einen Blick in die Zukunft

Dorfentwicklung Reges Interesse am Modelprojekt „Leben in zukunftsfähigen Dörfern“, in das es Hülen als einer von nur fünf Orten in Deutschland geschafft hat.

Lauchheim-Hülen

Insgesamt 65 Teilnehmer und damit mehr als zunächst erwartet, haben sich am Mittwoch im Bürgerhaus „Alte Schule“ in Hülen zu einer Infoveranstaltung eingefunden. Es ging um das Modellprojekt „Leben in zukunftsfähigen Dörfern“ und darum, wie sich Hülen nachhaltig entwickeln könnte. Ortsvorsteher Andreas Walter

weiter

Testsitzen an den gespendeten Holzmöbeln

Spende Große Freude bei der Heubacher Albvereinsortsgruppe: Markus Ocker von der Firma Holzbau-Ocker in Spraitbach und Thomas Kost vom Spraitbacher Rewemarkt haben den Heubachern eine wunderschöne, massive Holzmöbelgarnitur gespendet: Ocker spendete die Bänke aus eigener Fabrikation, Kost bezahlte den Tisch. Damit wollen die beiden Spraitbacher das

weiter
  • 5
  • 1224 Leser

Geld vom Land fürs Breitband

Bescheid 3, 5 Millionen Euro für Breitbandausbau im Ostalbkreis.

Aalen. Sechs Gemeinden und der Ostalbkreis können sich über eine Breitbandförderung freuen. 2,04 Millionen Euro erhält der Kreis, der mit dem Geld Stücke des Backbone-Netzes in Kirchheim-Benzenzimmern, Elchingen-Hohenlohe-Beuren-Unterriffingen und Unterriffingen-Dorfen-Härtsfeldhausen-Untere Röhrbachmühle sowie Frickenhofen-Gschwend-Horlachen-Krämersberg,

weiter
  • 4966 Leser

Kinder spielen in der „Ostalbcity“

Freizeit Für die Aalener Kinderspielstadt vom 31. Juli bis 11. August sucht der Stadtjugendring noch Betreuer.

Aalen. Die Planung und Vorbereitung der Kinderspielstadt „Ostalbcity 2017“ ist im vollen Gange. Die Kinderstadt öffnet von Montag, 31. Juli, bis Freitag, 11. August, ihre Tore.

Stetige Weiterentwicklung und Verbesserung sind Ziele des Stadtjugendrings Aalen. Durch mehr Partizipation bereits in der Vorbereitungsphase solle die Motivation

weiter
  • 4889 Leser

Gmünd prüft mögliche Fahrradstraßen

Verkehr Oberbürgermeister sieht Fahrrad als Teil eines Mobilitätskonzepts der Zukunft.

Schwäbisch Gmünd. Das Fahrrad ist für Oberbürgermeister Richard Arnold ein wichtiger Teil eines Mobilitätskonzeptes der Zukunft. Dies betonte das Stadtoberhaupt in einem GT-Gespräch. Arnold ist dabei offen für Ideen, wie Radverkehr in Gmünd weiterentwickelt werden kann. Verärgert war der OB über die Umfrage des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs ADFC

weiter
  • 5
  • 1208 Leser

Den richtigen Umgang mit verunfallten Hochvoltfahrzeugen lernen

Fortbildung Infolge der Zunahme an Elektro- und Hybridfahrzeugen im Straßenverkehr kann es bei Einsätzen der Feuerwehr zu Unfällen mit Hochvoltfahrzeugen kommen. Deshalb wurden die Mannschaft der Feuerwehr Ellwangen in der Kfz-Werkstatt der Technischen Schule Aalen vom Technischen Oberlehrer Georg Lakner fachkundig und praxisorientiert in die Hochvolttechnik

weiter
  • 691 Leser

Zu Seniorenbegleiterinnen qualifiziert

Soziales Ein erfolgreiches Projekt des Seniorenrats und der Stadt Aalen.

Aalen. Der zehnte Qualifizierungskurs für Seniorenbegleitung ist beendet. Der Vorsitzende des Stadt-Seniorenrates Aalen, Robert Dietrich, hat die neun erfolgreichen Kursteilnehmerinnen in den Übungsräumen der Ritterschule mit der Übergabe der Zertifikate und einer Rose verabschiedet. In dem letzten Kursmodul in der Ritterschule hatte zuvor Referentin

weiter
  • 5478 Leser

1500 Blumen für Buchauffahrt-Kreisel

Bepflanzung Der Kreisverkehr an der Buchauffahrt hat eine neue Bepflanzung. Neben sechs Palmen haben Baubetriebsamtsmitarbeiter aus rund 1500 Blumen das Wappen von Gmünd und die Wappen der Partnerstädte gepflanzt. Die Wappen werden voraussichtlich bis in den Herbst blühen. Foto: Tom

weiter
  • 5
  • 2846 Leser

Anfang Juli soll alles fertig sein

Baustelle Am Bucher Stausee entstehen derzeit ein barrierefreier Zugang zum See und ein römischer Wasserspielplatz. Lieferschwierigkeiten bei den Natursteinen sorgen für Verzögerung.

Rainau-Buch

Jour fixe auf der Baustelle. Die Landschaftsarchitektin, der Bürgermeister und die Bauleute treffen sich vor Ort, um über den Baufortschritt und Probleme zu sprechen. Drei bis vier Wochen haben sich die Arbeiten am barrierefreien Zugang verzögert. Mitte Mai wollten die Bauleute auf dieser Baustelle eigentlich schon fertig sein. Lieferprobleme

weiter

Neuer Mehrzweckplatz eingeweiht

Sport Die Mitglieder DJK-SG Schwabsberg/Buch können nun fast das ganze Jahr über draußen Tennis spielen.

Rainau-Schwabsberg/Buch. Zum 50-jährigen Bestehen der DJK-SG Schwabsberg/Buch wurde der Multifunktionsplatz mit einer ganztägigen Feier eingeweiht. Abteilungsleiter Alexander Maier begrüßte die Tennismitglieder und Gäste. Grußworte überbrachten Bürgermeister Christioph Konle und der DJK-Vorsitzende Max Rose. Pfarrer Jürgen Zorn nahm die kirchliche

weiter
  • 1431 Leser

Simone Klos ist Schützenkönigin mit dem Luftgewehr

Schützengilde Jagstzell Schützenfest mit Siegerehrung des Königsschießens.

Jagstzell. Rund ums Jagstzeller Schützenhaus fand das Schützenfest statt. Alljährlicher Höhepunkt waren die Siegerehrungen der Vereinsmeisterschaften, des Königsschießens und des Vereinswanderpokalschießens. Das Vereinswanderpokalschießen wurde sehr gut frequentiert. 22 Mannschaften der örtlichen und benachbarten Vereine und Gruppen mit insgesamt 126

weiter
  • 2050 Leser

Das Geheimnis eines glücklichen Lebens

Gratulation Die Gmünderin Anna Reisch feierte am Donnerstag ihren 100. Geburtstag.

Schwäbisch Gmünd. Anna Reisch gehöre dem selben Jahrgang an wie John F. Kennedy, sagt Oberbürgermeister Richard Arnold. „Aber ich lebe noch“, wirft Reisch lachend ein. Die Rentnerin erblickte am 1. Juni 1917 im Großherzugtum Baden in Karlsruhe das Licht der Welt. Am Donnerstag feierte sie nun ihren 100. Geburtstag. Zu diesem besonderen

weiter
  • 1299 Leser

Das Schullandheim naht

Ausflug Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7a und 7b freuen sich schon auf ihren großen Jahresausflug nach Sonthofen.

Schwäbisch Gmünd

Der große Jahresausflug führt die Klassen 7a und 7b der Schiller-Realschule in diesem Jahr nach Sonthofen. Dorthin fahren die Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrern Herr Haas, Herr Schneider und Frau Dörschug. Am Montag, den 26. Juni, geht es los. Die große Gruppe bleibt von Montag bis Freitag im Schullandheim.

Spannend wird bestimmt

weiter
  • 1301 Leser

Im Weltladen mitarbeiten

Soziales Die Siebtklässlerin Blinera hat ein Praktikum in einem Geschäft absolviert.

Schwäbisch Gmünd. Siebtklässlerin Blinera hat ihr Projekt im Rahmen des Sozialen Engagements (SE) im Weltladen gemacht. Renée aus der 7a hat sie dazu befragt.

Wieso hast du dein SE-Projekt im Weltladen gemacht?

Blinera: Es wurde mir von einer Freundin empfohlen.

Was waren deine Aufgaben?

Ich musste Lebensmittel im Laden nachfüllen.

War es seltsam für

weiter
  • 1173 Leser
Was zur Schule gehört

Andere unterstützen

Altenheim: Die Klassen 7 der Schiller-Realschule mussten ein Projekt im Altenheim, beim Sportverein oder im Laden durchführen. Was ist soziales Engagement? Das ist, wenn man helfen und jemanden unterstützen möchte. Wir hatten von Oktober 2016 bis zu den Osterferien 2017 Zeit, um zum Beispiel ein Altenheim zu besuchen und 25 Stunden zu helfen, beziehungsweise

weiter
  • 427 Leser
Was zur Schule gehört

Das SE-Projekt

Soziales Engagement: Die siebten Klassen der Schiller-Realschule haben von 2016 bis 2017 ein soziales Projekt durchgeführt. Sie haben verschiedene Einrichtungen besucht, zum Beispiel ein Altersheim und ein Blindenheim. Dieses Projekt haben sie 25 Stunden lang gemacht. Sie haben einen Ordner angelegt mit allem, was sie im Projekt gemacht haben. Sie

weiter
  • 490 Leser
Was zur Schule gehört

Ein seltsamer Name

MuM: Das ist ein Hauptfach in der Schwäbisch Gmünder Schiller-Realschule, in der die Schüler in der siebten Klasse zwischen Französisch, MuM oder Technik wählen können. MuM ist eine Abkürzung für „Mensch und Umwelt“. Die meisten Schüler in MuM sind Mädchen, aber von Jahr zu Jahr entscheiden sich mehr Jungen für dieses Fach. MuM ist ein sehr aktuelles

weiter
  • 538 Leser

Realschüler schreiben über Technik, Soziales und Schulangebote

Bildung Soziales Engagement, Technikunterricht, Workshops und Schulausflüge: Die Siebtklässler der Gmünder Schiller-Realschule haben beim GT-Projekt „Zeitung in der Schule“ mitgemacht und berichten auf dieser Seite über ihre Erlebnisse in der Schule. „Die Klassen der Schiller-Realschule haben auch in den Technikräumen Unterricht.

weiter
  • 453 Leser

Sagengestalt erwacht in Gmünd

Schreiben Die Siebtklässlerin Reshma gewinnt beim 64. Europäischen Wettbewerb mit ihrer Geschichte.

Schwäbisch Gmünd. Die Siebtklässlerin Reshma hat beim 64. Europäischen Wettbewerb einen Preis gewonnen. Von der ersten Klasse bis zum Abitur sind dabei alle Schüler eingeladen, zu aktuellen europäischen Themen kreative Beiträge einzureichen. Die Schülerinnen Ceren und Fatma aus der 7b haben Reshma einige Fragen gestellt.

Was war das für ein Wettbewerb,

weiter
  • 1294 Leser

Schüler arbeiten mit einer Geschichte

Lesen Fünf Klassen der Schiller-Realschule haben zum Welttag des Buches die passende Lektüre gelesen.

Schwäbisch Gmünd. Seit 1995 gibt es den Welttag des Buches. Die Unesco hat diesen Tag weltweit eingerichtet. Es soll ein Tag sein fürs Lesen, für Bücher, für die Kultur des geschriebenen Wortes und für die Rechte ihrer Autoren. Die Siebtklässlerinnen Ikra und Samira haben sich mit Schülern der Klasse 6c über den Welttag des Buches unterhalten.

Wer

weiter
  • 1167 Leser
Was zur Schule gehört

Spaß am Bauen

Technik: Das ist ein Hauptfach in der Schiller-Realschule. Ab der siebten Klasse man kann sich entscheiden zwischen Technik, Französisch und MuM. Das heißt „Mensch und Umwelt“. In Technik macht man verschiedene Handarbeiten wie zum Beispiel Schleifen und Sägen. Im Fach Technik fängt man erst leicht an, beispielsweise haben wir Schüler ein Labyrinth

weiter
  • 519 Leser

Technik bringt etwas für den Beruf

Fachunterricht Die Siebtklässler der Schiller-Realschule arbeiten mit Holz, aber auch am Computer.

Schwäbisch Gmünd. Das Fach Technik ist ein aufwändiges Fach – was die Vorbereitung angeht. „Als erstes suchen wir die Materialien aus, sonst können wir nicht arbeiten. Alles geht nach dem Bildungsplan von Klasse sieben in Technik. Das wäre Holz und Technisches Zeichen“, berichtet die Technik-Lehrerin Frau Lang. Die jetzige siebte

weiter
  • 1186 Leser
Was zur Schule gehört

Trommeln für die Schüler

Workshop: Die 7a hatte eine Woche lang Thementage an der Gmünder Schiller-Realschule. Die Schüler spielten dabei Trommel. Die Klasse wurde in zwei Gruppen aufgeteilt. Am ersten Tag spielte eine Gruppe mit den Trommeln, und die andere hat Sticks für die Trommeln gebaut. Am zweiten Tag wurde gewechselt, sodass jeder einmal musizieren und bauen durfte.

weiter
  • 502 Leser

Verletzter Pedelec-Fahrer

Unfall Mercedes-Sprinter prallt mit Pedelec-Fahrer zusammen.

Aalen. Mit schweren Kopfverletzungen musste ein 68 Jahre alter Pedelec-Fahrer am Donnerstagvormittag ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Gegen 10.20 Uhr fuhr ein 29-Jähriger mit einem Mercedes-Sprinter vom Landratsamt Aalen in die Julius-Bausch-Straße. Dabei missachtete er laut Polizei die Vorfahrt des 68-Jährigen, der auf dem Radweg in Richtung Burgstallkreisels

weiter
  • 4915 Leser

Mit dem Generationenpark eröffnet die Gemeinde Waldstetten am Freitag, 2. Juni, eine kleine Gartenschau im Herzen Waldstettens. Zur Eröffnung um 17 Uhr spendiert Bürgermeister Michael Rembold Besuchern eine Kugel Eis beim Eiscafé Vivo. Foto: privat

weiter
  • 583 Leser

Hilfe für Familien

Unterstützung 13 Millionen Euro für Familien, Senioren und die Jugend.

Aalen/Berlin. Der Wahlkreisabgeordnete von Aalen und Heidenheim, Roderich Kiesewetter gibt bekannt: „In der laufenden Legislaturperiode gehen 13,17 Millionen Euro Bundesmittel an Einrichtungen, Initiativen und Organisationen, die sich bei uns für Familie, Kinder, Jugend und Senioren einsetzen.“

Mittlerweile sei die Nachfrage nach Kitas

weiter
  • 1874 Leser
Der besondere Tipp

Pfingstfest beim Musikverein

Der Musikverein Wißgoldingen lädt zu seinem Pfingstfest am Fuße des Schwarzhorns zwischen Wißgoldingen und Tannweiler. Gefeiert wird am Pfingstsonntag, und Pfingstmontag, 4. und 5. Juni. Sonntags unterhalten ab 11 Uhr die Gruppen verschiedener Musikvereine aus Bettringen, Wißgoldingen und der näheren Umgebung. Der Montag startet mit einem Gottesdienst

weiter
  • 607 Leser

Jetzt gibt es auch wieder Schildkröten in der Jagst bei Ellwangen

Natur Erst kam der Biber zurück, dann der Storch und jetzt vielleicht die europäische Sumpfschildkröte. Seit einigen Monaten schon berichten Spaziergänger, dass sich an der Jagst zwischen Rotenbach und Campingplatz Schildkröten tummeln. Und tatsächlich: eine Fotosafari verlief erfolgreich, auf einem im Wasser liegenden Baumstamm saß diese stattliche

weiter
  • 5
  • 1052 Leser

Azubis erzählen von ihren Jobs

Bildung Im Aalener Rathaus gibt es Informationen von Auszubildenden für zukünftige Auszubildende.

Aalen. Der „Tag der Ausbildung“ geht in die zweite Runde. Am Samstag, 24. Juni, steigt die Veranstaltung im Rathausfoyer in Aalen. Von 9 bis 13.30 Uhr haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich bei den Auszubildenden und Studierenden der Stadt Aalen über das vielfältige Ausbildungsangebot zu informieren. Im persönlichen Gespräch

weiter
  • 5179 Leser

Piraterie mit Schulterschluss

Kunst Die Schüler der Kocherburgschule führen in der Festhalle ein „Musical mit Pfiff“ auf.

Aalen-Unterkochen. Prasselnden Beifall gab es am Mittwoch für die Schüler der Kocherburgschule. Sie führten in der Unterkochener Festhalle das Musical „Das geheime Leben der Piraten“ auf.

Ruhige Gewässer waren es wahrlich nicht, die Käpt‘n Danton und seine Piraten zu bezwingen hatten. Immer den großen Schatz im Auge, den die Flaschenpost

weiter

Aalener Schüler auf Forschungsschiff

Projekt Baden-Württemberg-Stiftung ermöglicht Experimentieren auf dem Bodensee

Aalen. Beobachten, Hypothesen aufstellen, forschen und experimentieren: 23 Jungforscher-Teams aus ganz Baden-Württemberg gehen vom 4. bis 17. Juni auf Tagesexkursion an Bord des Forschungsschiffs Aldebaran, um ihre naturwissenschaftlichen und technischen Fragestellungen auf dem Bodensee in der Praxis zu erproben. Ermöglicht wird dies durch die Baden-Württemberg-Stiftung,

weiter
  • 5193 Leser

Tag der Milch mit Infos zur regionalen Landwirtschaft

Kreisbauernverband Auf dem Wochenmarkt in Abtsgmünd: Infos und Produkte der hiesigen Milchwirtschaft.

Abtsgmünd. Den „Tag der Milch“ propagieren einmal im Jahr auf einem Wochenmarkt der Kreisbauernverband Ostalb und der Geschäftsbereich Landwirtschaft des Ostalbkreises. So am Donnerstag auf dem Wochenmarkt in Abtsgmünd.

Es gab dabei Informationen aus Erster Hand über die Milchproduktion im Ostalbkreis, und darüber, wie man die Herkunft

weiter
  • 1968 Leser

Sie arbeiten für 80 Cent Stundenlohn

Integration Die Stadt beschäftigt am Freibad Kressbachsee zwei Asylbewerber aus Kamerun über ein Arbeitsmarktprogramm der Bundesagentur für Arbeit.

Ellwangen

Morgens, 9 Uhr, am städtischen Freibad Kressbachsee: Badegäste sieht man noch nicht, doch zwei junge Männer mit Laubbläser und Freischneider gehen die Wege entlang und machen die Liegewiese sauber. Gegen den Motorenlärm tragen sie Gehörschutz und an den Füßen schwere Sicherheitsschuhe.

Die beiden heißen Philemon Rodriguez Oke und Anthony

weiter
  • 6416 Leser

Kinder lernen Umwelt schätzen

Zeitung in der Schule Kinder berichten über ihre Projektwoche an der Grundschule Pommertsweiler zu den Elementen Erde, Feuer, Wasser und Luft. Fest zum Abschluss.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Die diesjährige Projektwoche an der Grundschule Pommertsweiler hat die „vier Elemente“ zum Thema. Die Schülerinnen und Schüler näherten sich dem Motto „Erde, Feuer, Wasser, Luft“ auf unterschiedliche Weise. Darüber berichten die Kinder im SchwäPo-Projekt „Zeitung in der Schule“ (ZiS).

Luca

weiter
  • 889 Leser

DRK hat fünffaches Jubiläum im Visier

Vereine Der DRK-Ortsverein Dorfmerkingen feiert 2020 unter anderem 50 Jahre Ortsverein. Bei der Hauptversammlung werden langjährige Mitglieder geehrt und der Vorstand neu gewählt.

Neresheim-Dorfmerkingen

Im Jahr 2020 kann der DRK-Ortsverein Dorfmerkingen ein fünffaches Jubiläum feiern: 50 Jahre Ortsverein, 40 Jahre Jugendrotkreuz-Gruppe, seit 30 Jahren ist der Ortsverein im Feuerwehrgerätehaus untergebracht, 20 Jahre HvO-Gruppe (Helfer vor Ort) und seit zehn Jahren besitzt der Ortsverein ein Fahrzeug. In der Hauptversammlung

weiter
  • 3327 Leser

Stadträte sagen Nein

Technischer Ausschuss Ein Bauherr in Oberkochen hält sich nicht an die Vorgaben und steht nun vor einem Problem.

Oberkochen. In jeder Sitzung des Technischen Ausschusses „dasselbe Spiel“. Nicht genehmigte Bauten, die der TA wohlgefällig absegnen muss. Aber nun hatte sich der Ausschuss mit einem Bauvorhaben zu beschäftigen, das schon einmal verhandelt wurde. Damals habe der TA das Einvernehmen und Befreiungen erteilt, erklärte Bürgermeister Peter Traub.

weiter
  • 4
  • 2912 Leser
Kurz und bündig

Aktionstage in der Köhlerei

Neresheim. Köhler Marcus Waldinger präsentiert von Pfingstsamstag bis -montag, 3. bis 5. Juni, verschiedene Aktionen bei der Schauköhlerei im Naturschutzgebiet Zwing bei Neresheim. Bei Führungen informiert er über das alte Köhlerhandwerk, welches bereits seit der Keltenzeit auf dem Härtsfeld betrieben wird. Flyer mit Infos und Wegbeschreibung sind

weiter
  • 2455 Leser
Kurz und bündig

Country Night und mehr

Aalen-Waldhausen. Im „Pommes’ Wirtschäftle“ in Waldhausen wird am Samstag, 3. Juni, ab 20 Uhr zunächst eine 80er und 90er Party gefeiert. Am Sonntag, 4. Juni, steht ab 20 Uhr die Country Night mit „The Chaps“ auf dem Programm und am Pfingstmontag, 5. Juni, unterhält der Musikverein Waldhausen ab 11 Uhr zu Frühschoppen und Mittagstisch. Der Eintritt

weiter
  • 2008 Leser
Kurz und bündig

Garten am Pfingstmontag

Neresheim-Ohmenheim. Der Gartenbauverein Ohmenheim lädt am Pfingstmontag, 5. Juni, ab 10 Uhr zum Gartenfest im Hof der Grundschule ein. Angeboten werden Mittagstisch, Kaffee und Kuchen sowie Vesper ab 17 Uhr. Bei schlechtem Wetter wird in den Räumen der Schule gefeiert.

weiter
  • 2822 Leser

Ökumenische Wanderung zu Pfingsten

Kirche Pilgerwanderung mit vier Stationen von Ebnat nach Waldhausen an Pfingstmontag. Start um 10 Uhr bei Ebnat.

Aalen-Ebnat/Oberkochen. „Mit der Idee eines gemeinsamen Pilgerwegs entsprechen wir dem Wunsch vieler Menschen nach einer Verbindung von Glaubens- und Lebenserfahrungen“, sagt der Oberkochener Pfarrer Ulrich Marstaller. Am Pfingstmontag, 5. Juni von 10 Uhr bis 14 Uhr findet die ökumenische Pilgerwanderung mit vier Stationen von Ebnat nach

weiter
  • 3963 Leser
Kurz und bündig

Tag der offenen Mühle

Oberkochen. Am Pfingstsonntag, 4. Juni, lädt der Mühlenverein von 13 bis 16 Uhr zum „Tag der offenen Mühle“ in die Scheerer-Mühle ein. Caspar Scheerer kaufte die Mühle 1862. Er war Ziegelmacher und ihm gehörte die Ziegelhütte zwischen Oberkochen und Königsbronn. 1877 ließ er die von 1715 stammende Mühle abreißen und die heute vorhandene neu bauen.

weiter
  • 2507 Leser

Appetit auf Sonnenschein

Gastronomie Die Gmünder Wirte haben ihre Außenbereiche eröffnet und erzählen unter anderem von Aufwand, Nutzen und Schwierigkeiten.

Schwäbisch Gmünd

Die Sonne scheint, Vögel zwitschern und wo man hinsieht gute Laune. Für einige der 58 Gastronomen in Gmünd ist das der Zeitpunkt, ihren Außenbereich fit zu machen. Sie erzählen von Arbeit, Nutzen und Schwierigkeiten, die eine Außenbestuhlung mit sich bringt. Den zusätzlichen Aufwand nehmen die Wirte gerne in Kauf, denn er lohnt sich:

weiter

Kreative Klassen und Kunst im Schloss Untergröningen

Ausstellung Die Schau „ELEVATION - in den Tiefen der Oberfläche“ auf Schloss Untergröningen zieht Publikum jeden Alters an. Immer wieder kommen auch Schüler mit ihren Lehrern zur Besichtigung oder zum Kreativ-Workshop. 57 Schulkinder aus sämtlichen Klassen der Untergröninger Schule machten sich mit ihren Lehrern auf den Weg ins Schloss,

weiter
  • 800 Leser

Muffigellauf am 17. Juni in Hüttlingen

TSV Hüttlingen Der Verein richtet im Rahmen der Muffigel-Festtage jetzt zum 14. Mal den Muffigellauf aus.

Hüttlingen. Diesmal wieder zum traditionellen Termin am 3. Wochenende im Juni startet am Samstag, 17. Juni, der 14. Muffigellauf zu den Muffigel-Festtagen in Hüttlingen.

Das Laufereignis des TSV Hüttlingen hatte schon im letzten Jahr an die 250 Läufer und Läuferinnen aller Altersklassen angelockt. Zum regulären Termin dieses Jahr erwartet man wieder

weiter
  • 2586 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.15 Uhr: Die Unfallstelle auf der B29 ist mittlerweile geräumt.

8.45 Uhr: Mittlerweile staut es sich auf der B29 Aalen Richtung Stuttgart, zwischen Weinstadt-Beutelsbach und der Überleitung zum Teiler B14/B29, auf einer Länge von 13 Kilometer. Grund ist ein Unfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen um kurz nach 7 Uhr.

8.35 Uhr: In

weiter
  • 5
  • 2862 Leser
Preisvergabe Bürgermeister Steidle würdigt die Teilnehmer als Vorbilder der Gesellschaft.

Aalen. Ein guter Brauch in Aalen ist es, unter den Schulen, Kindergärten, Kindertagesstätten, Vereinen und Organisationen, die an der Flurputzete teilgenommen haben, Preise auszulosen. Diese Preise überreichte Erster Bürgermeister Wolfgang Steidle jetzt den Gewinnern.

Geldpreise bekamen Vertreter der Gemeinschaftsschule Welland, des Schubart-Gymnasiums

weiter
  • 5
  • 5550 Leser

Gitterboxen in Lauchheim gestohlen

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Lauchheim. Unbekannte haben zwischen Mittwochabend und Samstagnachmittag fünf leere Metall-Gitterboxen gestohlen, die im hinteren Hofraum einer Firma in der Anton-Grimmer-Straße abgestellt waren. Die 1 x 1 x 1 Meter großen Boxen mit einem Gewicht von jeweils 80 Kilogramm dürften mit einem größeren Fahrzeug abtransportiert

weiter
  • 4585 Leser

Drei Verletzte an der Himmlinger Steige

Zusammenstoß beim Abbiegen

Aalen. Drei Verletzte sowie 12.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Mittwochnachmittag auf der L1080 an der Himmlinger Steige ereignete. Im Bereich des Vierwegzeigers wollte eine 43 Jahre alte Mini-Fahrerin von Aalen kommend nach links in Richtung Simmisweiler abbiegen. Dabei übersah sie laut Polizei einen entgegenkommenden

weiter
  • 5
  • 10720 Leser

Vom Baukontrolleur erwischt

Technischer Ausschuss Ein Bauherr in der Feigengasse hält sich nicht an die Vorgaben.

Oberkochen. In jeder Sitzung des Technischen Ausschusses dasselbe Spiel. Nicht genehmigte Bauten, die der Ausschuss dann wohlgefällig absegnen muss. Meist kleinere Bauvorhaben, die nicht die Welt bedeuten. Aber nun hatte sich der Ausschuss mit einem Bauvorhaben in der Feigengasse zu beschäftigen, das schon einmal verhandelt wurde. Damals habe der TA

weiter
  • 3
  • 3040 Leser

Aalener Schüler auf Forschungsschiff

Die Baden-Württemberg Stiftung bringt die Karl-Kessler-Realschule und das Schubart-Gymnasium aus Aalen zum Experimentieren auf das Forschungsschiff Aldebaran im Bodensee

Aalen. Beobachten, Hypothesen aufstellen, Forschen und Experimentieren – 23 Jungforscher-Teams aus ganz Baden-Württemberg gehen vom 4. bis 17. Juni auf Tagesexkursion an Bord des Forschungsschiffs Aldebaran, um ihre naturwissenschaftlichen und technischen Fragestellungen auf dem Bodensee in der Praxis zu erproben. Ermöglicht wird dies

weiter
  • 9972 Leser

Er war beim Alarm im Tunnel

Augenzeuge Karl Hieber aus Mögglingen schildert, wie er die Evakuierung des Gmünder Einhorn-Tunnels erlebt hat. Straßenmeisterei wertet „realen Einsatz ohne reale Gefahr“ aus.

Schwäbisch Gmünd

Karl Hieber war auf dem Weg nach Hause. Doch so etwas hat er auf diesem Weg noch nie erlebt. Der Mögglinger gehörte zu den rund 30 Leuten, die am Dienstagmorgen wegen Brandalarms aus dem Gmünder Einhorn-Tunnel evakuiert wurden.

Karl Hieber hatte schon beinahe das östliche Ende der Tunnelröhre erreicht, als der Ernstfall eintrat. „Meins

weiter
  • 5
  • 2118 Leser

Regionalsport (32)

Nun steigen die Aktiven in den Sand

Footvolley Gruppenphase vor dem Gmünder Rathaus ab 14 Uhr. Play-offs am Samstag ab 10 Uhr. Finals am Sonntag ab 10 Uhr.

Alle Jahre wieder. Nach dem die Sportart Footvolley in den vergangenen Jahren zahlreiche Zuschauer in die Gmünder Innenstadt lockte, freut man sich dort seit Donnerstag über die spektakuläre Sportart in der Stauferstadt. Der Sparkassen Footvolley Cup steigt noch bis zum 4. Juni auf dem Gmünder Marktplatz.

Mit einem Show-Match der Beachvolleyballer auf

weiter
  • 616 Leser

TVH verpasst Titel im Ostalb-Cup

Faustball „Rundum eine tolle Veranstaltung mit hochklassigem Sport“, fasste Organisator Daniel Braun den Verlauf des Faustball-Vatertagsturniers in Heuchlingen zusammen. Der TV Heuchlingen erwies sich überdies als guter Gastgeber und überließ im Finale dem TSV Westerstetten den Cupsieg. Im Bild: die Frauen des TSV Adelmannsfelden. Foto:

weiter
  • 743 Leser

Zwischen Katastrophe und Glücksfall

Unwetter Auch die lokalen Sportvereine wurden vom Hochwasser im vergangenen Jahr hart getroffen. Doch bei den meisten Vereinen ist inzwischen wieder Ruhe eingekehrt.

Monatelange Spielunterbrechungen, viel Ärger und hohe Kosten. Das ist die Bilanz vieler vom Hochwasser betroffener Sportvereine. Vor über einem Jahr traf das Hochwasser die Gmünder und Aalener Vereine hart, Schäden wirken teilweise immer noch nach. So beispielsweise bei der Gmünder Schützengilde. Die kleine Schützenanlage oberhalb des Schwäbisch Gmünder

weiter
  • 860 Leser

SGi Aalen an der Tabellenspitze

Schießen, Gebrauchspistole Eine Leistungssteigerung und die Tagesbestleistung von 1105 Ringen bringen Platz eins.

Die SGi Aalen setzt sich im zweiten Durchgang in der Gebrauchspistolen-Freundschafts-runde mit 1105 Ringen vor der SK Weiler II an die Tabellenspitze. Dahinter folgen bereits mit deutlichem Abstand der SV Fachsenfelsd und Vorjahresmeister SV Essingen III.

Ergebnisse und beste Schützen: SV Laubach - SK Weiler II 1034:1078, Röhrle (350) - Wezstein (377);

weiter
  • 640 Leser

Auf Punktejagd für die DTB-Jugendrangliste

Tennis, 24. Bruno Widmann-Cup Tennisjugend aus Süddeutschland vom 5. bis 7. Juni auf der Anlage des TC Aalen.

Bei der 24. Ausgabe geht es beim TC Aalen ab Pfingstmontag bis Mittwoch wieder rund mit der gelben Filzkugel. Auf der TC-Anlage wird vom 5. bis 7. Juni das traditionelle Jugendtennisturnier um den Bruno Widmann-Cup ausgetragen.

Das Mercedes-Autohaus in Aalen ist seit 24 Jahren Hauptsponsor und Unterstützer des beliebten Jugendturniers beim TC. Das Jugendturnier

weiter
  • 601 Leser

Höhepunkt: „Großer Preis von Essingen“

Reiten Großes Reit- und Springturnier am Pfingstwochenende vom 3. bis 5. Juni auf der Reitanlage im Baierhof.

Erneut wird das traditionelle Pfingstreitturnier auf der Anlage des Reitvereins im Baierhof ausgetragen. Über 800 Nennungen sind bereits eingegangen.

Alle Pferdesportbegeisterten dürfen sich wieder auf spannende Prüfungen in vielen verschiedenen Klassen freuen. Dieses Jahr gibt es viele integrative Prüfungen. Das heißt, dass Reiter mit einer Behinderung

weiter
  • 582 Leser

Längst mehr als ein Geheimtipp

Leichtathletik, 20. Nationales Auto Wagenblast Meeting Am Samstag verbucht der LAC Essingen im Schönbrunnenstadion eine Rekordbeteiligung von mehr als 200 Athleten aus 59 Vereinen. Beginn ist um 11 Uhr.

Das Ellwanger Sparkassen Meeting war ein gelungener Auftakt zu den Ostalb-Meetings. Es folgt nun das mittlerweile 20. Nationale Auto Wagenblast Meeting am Samstag in Essingen, das längst kein Geheimtipp mehr ist. Sondern wieder einmal der Start in die Saison vieler Top-Athleten aus der Region und dem süddeutschen Raum. In diesem Jahr steht eine neue

weiter
  • 801 Leser

Ligapartie und Einlagespiele der Junioren

Fußball Pfingstfest des Fördervereins SV Kerkingen. C-Junioren bestreiten erstes Einlagespiel am Freitag, 17 Uhr.

Das Pfingstfest des Fördervereins SV Kerkingen findet wieder am Sportgelände des SV Kerkingen statt. Am Freitag startet bereits um 17 Uhr ein Einlagespiel der C-Junioren von der SGM Juniorteam Sechta (Gemeinschaft der Vereine Kerkingen, Zöbingen, Tannhausen, Unterschneidheim, Nordhausen/Zipplingen) gegen die SGM Virngrund Ost. Um 18.30 Uhr spielen die

weiter
  • 655 Leser

SVR baut Führung aus

Schießen, Gewehr Simon Nagler von der SGi Jagstzell mit Tagesbestleistung.

Auch im dritten Wettkampf gelang es dem SV Rosenberg, seine Führung weiter auszubauen. Im direkten Duell gegen den zweitplatzierten SV Laubach gab es einen 811:793-Sieg. Auch die SGi Jagstzell konnte ihren Wettkampf gegen den SV Tannhausen mit 788:710 Ringen deutlich gewinnen und hat sich auf dem dritten Tabellenplatz festgesetzt.

In der Einzelwertung

weiter
  • 625 Leser

Topleistungen im Motorflug

Flugsport Manuel Bender und Stefan Hoffer vom Luftsportring Aalen erfolgreich beim Debüt in der Wettbewerbsklasse.

Beim Allgäuflug waren in diesem Jahr zwei Teams des Luftsportrings Aalen unter den 24 Teams aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in Leutkirch am Start: Hermann Hauber und Franz Eiseler in der Einsteigerklasse und Manuel Bender und Stefan Hoffer erstmals in der Wettbewerbsklasse. Hermann Hauber und Franz Eiseler holten Platz vier in der Einsteigerklasse

weiter
  • 710 Leser
Sport in Kürze

Ein Sieg zum Abschluss?

Fußball. In der Kreisliga B V will die SGM Königsbronn/Oberkochen II beim SV Mergelstetten II mit einem Sieg den Platz in der oberen Tabellenhälfte sichern. Die Auernheim/Neresheim steht bereits als Fünfter fest.

weiter
  • 506 Leser
Sport in Kürze

Essingen II Favorit im Endspiel

Fußball. Es kommt tatsächlich zum großen Endspiel in der Kreisliga B II – dank den Ergebnissen vom vergangenen Spieltag allerdings wohl weniger brisant als erwartet. Die SGM Hohenstadt/Untergröningen und der TSV Essingen II treffen als die einzig verbliebenen Konkurrenten um Platz zwei direkt aufeinander. Jedoch müsste die SGM nach dem bitteren Remis

weiter
  • 638 Leser

Abschluss gegen den Meister

Fußball, Verbandsliga Stark dezimierter TSV Essingen am Samstag, 15.30 Uhr, beim SGV Freiberg. Süleyman Dayan gibt sein Debüt.

Der letzte Spieltag in der Fußball-Verbandsliga steht vor der Tür, und beim TSV Essingen werden sie froh sein, wenn dieser vorbei ist. Glück im Unglück, dass die Mannschaft beim feststehenden Meister und Aufsteiger SGV Freiberg antreten wird, der, so hoffen sie in Essingen, vielleicht schon mit einem Bein bei den Feierlichkeiten nach den 90 Minuten

weiter
  • 795 Leser

Balaban im ZDF-Torwandfinale

Sportstudio Der Lindacher Samet Balaban (l.) tritt am Samstag zum zweiten Mal im aktuellen Sportstudio vor die Torwand. Es geht nun um den Hauptgewinn unter allen Siegern. Vor sechs Monaten setzte sich Balaban mit einem Treffer gegen Frankfurts Torhüter Lukas Hradecky durch. Foto: Hoffmann

weiter
  • 5
  • 554 Leser
Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Samstag, 14.30 Uhr: FC Bargau – Kirchheim/Troch. I

Samstag, 15.30 Uhr: Sontheim – Türkspor HDH SV Lauchheim – TV Neuler FV Unterkochen – SF Lorch SV Ebnat – FV Burgberg Schnaitheim – SV Waldhausen SV Neresheim – TSV Heubach Nattheim – Norm. GD II (n. ang.)

weiter
  • 514 Leser

Deckel drauf für Riesbürg?

Fußball, Kreisliga B IV Die SG will in Unterkochen die Relegation klar machen.

Die SG Riesbürg hat als Zweiter alle Karten in der Hand: Ein Punkt bei Unterkochens Zweiter würde angesichts der neun Tore besseren Tordifferenz gegenüber dem SC Unterschneidheim wohl reichen, um Platz zwei zu halten. Die SG will aber auf Nummer sicher gehen. Zumal Unterschneidheim zu Hause gegen Schlusslicht Waldhausen II durchaus seinen Torhunger

weiter
  • 608 Leser

Die Sportfreunde wollen das Double

Fußball, Landesliga Dorfmerkingen will den passenden Schlussstrich unter eine perfekte Saison ziehen: ein Punkt zum Abschluss gegen Nürtingen und die Meisterschaft mit den heimischen Fans feiern.

Drei Punkte Vorsprung und die um elf Tore bessere Tordifferenz gegenüber dem Zweitplatzierten: Die Sportfreunde Dorfmerkingen müssten im Heimspiel gegen den FV Nürtingen eine Niederlage kassieren und Heiningen zugleich einen Kantersieg gegen Weilimdorf landen, sollten die Sportfreunde doch noch abgefangen werden auf ihrem langen Weg zur Meisterschaft.

weiter
  • 727 Leser

Die TSG feiert ein Schützenfest zur Meisterschaft

Fußball, Bezirksstaffel U17 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach schägt Essingen 8:0 und holt damit den Titel.

Durch einen 8:0-Sieg beim TSV Essingen sicherte sich die U17 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach die Meisterschaft der Bezirksstaffel. In der Relegation trifft das Team von Christoph Discher nun auf den SV Fellbach.

Nach einer tollen Saison, in der die TSG unter anderem den VfR Aalen und den 1. FC Normannia Gmünd besiegte, hatte die Elf von Christoph

weiter
  • 925 Leser

Ellwangen will sich den Traum erfüllen

Fußball, Kreisligen A Der FC Ellwangen hat es im Heimspiel in der Hand: Gewinnt der FC, ist er Meister. Aalen und Hüttlingen lauern auf einen Patzer.

Drei Mannschaften haben vor dem letzten Spieltag realistische Chancen auf den Titel. Vieles spricht für den FC Ellwangen. Der Gegner birgt jedoch Gefahren.

Der FC Ellwangen hat das beste Szenario für den letzten Spieltag. Gewinnt der Spitzenreiter vor heimischer Kulisse am Sonntag sein Spiel gegen den TV Bopfingen, wäre die Meisterschaft und der gleichbedeutende

weiter
  • 989 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Freitag, 18.30 Uhr: Waldstetten II – TSV Böbingen

Samstag, 12.30 Uhr: FC Bargau II – SV Göggingen

Samstag, 15.30 Uhr: TV Straßdorf – SG Bettringen II TSB Gmünd – TV Heuchlingen TSV Waldhausen – Iggingen TV Herlikofen – Schechingen Pfahlbronn – Hofherrn.-Unt. II SV Frickenhofen – Mutlangen

weiter
  • 625 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A II

Samstag, 12.30 Uhr: Dorfmerkingen II – SV Wört

Samstag, 15.30 Uhr: SV Kerkingen – Spfr. Rosenberg FC Röhlingen – Schwabsberg-B. SV Pfahlheim – DJK Stödtlen VfB Ellenberg – SSV Aalen SGM W’alfingen I – Hüttlingen SV Jagstzell – VfB Tannhausen FC Ellwangen I – TV Bopfingen

weiter
  • 576 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B II

Samstag, 15.30 Uhr: TSV Leinzell – FC Durlangen II Hohenst./Unterg. – Essingen II Ruppertshofen – Iggingen II SV Lautern – FC Schechingen II Mögglingen I – Hussenhofen TSV Bartholomä – Böbingen II Eschach – Heuchling. II (n. ang.) TSV Heubach II spielfrei

weiter
  • 573 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B III

Samstag, 13.30 Uhr: Lauchheim II – W’alfingen II Ellwangen II – DJK SV Aalen

Samstag, 15.30 Uhr: Fachsenf./Dewan. – Dalkingen Spfr. Eggenrot – Westhausen Adelmannsfelden – Neuler II SG Schrezheim – Abtsgmünd Eigenzell – Rindelb./Neunheim

weiter
  • 806 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B IV

Freitag, 18.30 Uhr: Nordhausen-Zip. – Kirchh./Tr. II

Samstag, 13.30 Uhr: Unterkochen II – SGM Riesbürg SV Ebnat II – Kösinger SC

Samstag, 15.30 Uhr: Rötti./Ober./Auf. – Ohmenheim FSV Zöbingen – FC Schloßberg SV Lippach – SV Elchingen U’schneidheim – Waldhausen II

weiter
  • 618 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B IV

Samstag, 13.30 Uhr: Mergelstetten II – König./Oko. II

Samstag, 15.30 Uhr: Auer./Neres. – Niederstotzingen

weiter
  • 487 Leser

TSG will sich noch mal belohnen

Fußball, Landesliga Im letzten Saisonspiel muss Hofherrnweiler am Samstag, 15.30 Uhr, beim TSV Blaustein antreten.

Im letzten Spiel der Landesliga-Saison reist die TSG 1899 Hofherrnweiler-Unterrombach zum TSV Blaustein. Am Sauerbach blicken die Verantwortlichen auf eine bewegende Saison zurück. Nach einer schwachen Vorrunde mit dem Tiefpunkt gegen den SC Geislingen trennte man sich von Stefan Schill. U-23-Trainer Benjamin Bilger übernahm mit Mischa Welm das Kommando.

weiter
  • 617 Leser

Waldhausen muss auf ein Wunder hoffen

Fußball, Bezirksliga Nur wenn Sontheim verliert, kann SVW die Relegation erreichen.

Zwei Entscheidungen stehen am letzten Spieltag noch aus. Während Bargau, Türkspor Heidenheim und der FC Normannia II, der seine Mannschaft zurückzog, als direkte Auf- und Absteiger bereits feststehen, werden die Teilnehmer der Auf- und Abstiegsrelegation noch gesucht.

Bei der Verlosung im Topf: Der FV Sontheim, der SV Waldhausen sowie der FV Burgberg

weiter
  • 669 Leser

Westhausens Härtetest

Fußball, Kreisliga B III TSV spielt sich in Eggenrot für die Relegation warm.

Die Entscheidungen sind bereits. Der Meister TSV Adelmannsfelden verabschiedet sich vor Heimpublikum gegen den TV Neuler II aus der Liga. Der TSV Westhausen hat beim Tabellenfünften Eggenrot einen letzten Härtetest vor der Aufstiegsrelegation. Die TSG Abtsgmünd hat als Dritter das Rennen um Platz zwei verloren und muss sich nach dem Abstieg ein weiteres

weiter
  • 805 Leser

Zahl des Tages

1

Punkt würde den Sportfreunden Dorfmerkingen im abschließenden Saisonspiel gegen den FV Nürtingen schon reichen, um die Landesliga-Meisterschaft perfekt zu machen. Dorfmerkingen ist bereit, nach dem Heimspiel das Double mit dem WFV-Pokalsieg zu feiern.

weiter
  • 499 Leser
Spiele am Wochenende

Landesliga

Samstag, 15.30 Uhr: Echterdingen – SG Bettringen TSV Weilheim – TSV Neu-Ulm FC Heiningen – Weilimdorf SC Geislingen – 1. FC Eislingen Dorfmerkingen – Nürtingen Blaustein – Hofherrnw.-Unterr. Waldstetten – TSV Köngen TSV Bad Boll – SV Ebersbach

weiter
  • 847 Leser
Spiele am Wochenende

Verbandsliga

Samstag, 15.30 Uhr: FV Löchgau – SV Zimmern FV Laupheim – FC Wangen SGV Freiberg – TSV Essingen FC Albstadt – Schwäbisch Hall TSV Ilshofen – VfL Pfullingen TSG Backnang – Sindelfingen TSV Berg – VfB Neckarrems Norm. Gmünd – Leinfeld.-Echt.

weiter
  • 764 Leser

Überregional (28)

„Der Sport ist voll von Lesben“

Die ehemalige Topspielerin Margaret Court erzürnt die Gemüter mit ihren homophoben Kommentaren.
Die homophoben Verbalattacken von Tennis-Ikone Margaret Court aus dem fernen Australien haben die Tennis-Welt in Aufruhr versetzt. Die 74-Jährige legte in der Diskussion über gleichgeschlechtliche Beziehungen sogar noch nach und muss sich auf einen etwaigen Boykott des nach ihr benannten Courts bei den Australian Open 2018 gefasst machen. „Der weiter
  • 786 Leser

3,7 Millionen für Rodin

Die Skulptur erzielt deutlich mehr als den Schätzwert.
Eine Marmorskulptur des berühmten französischen Bildhauers Auguste Rodin (1840-1917) ist in Paris für rund 3,7 Millionen Euro versteigert worden. Damit erzielte die Darstellung der äthiopischen Prinzessin Andromeda aus der griechischen Mythologie deutlich mehr als den Schätzwert, wie das Auktionshaus Artcurial mitteilte. Ein namentlich nicht genannter weiter
  • 546 Leser
Land am Rand

Abendmahl zum Schlotzen

Die Blues Brothers haben Konkurrenz bekommen. Auch Eiskonditor Dario Fontanella ist jetzt im Auftrag des Herrn unterwegs. Und zwar ganz offiziell. Mit einer eisigen Verführung für den Mannheimer Ökumenischen Kirchentag im Juli will der erfinderische Katholik die christlichen Konfessionen noch enger zusammen bringen: mit seinem „Ökumene-Eis“. weiter
  • 549 Leser

Autobahn: Bund soll zahlen

Kurz vor dem Ende der Legislaturperiode steht noch eine große Reform an. Es geht um die Bund-Länder-Finanzen.
Am Ende haben alle gewonnen: Jedes der 16 Bundesländer bekommt von 2020 an mehr Geld vom Bund. Der wiederum sichert sich an entscheidenden Stellen mehr Einfluss, insbesondere beim Bau und Unterhalt der Autobahnen. Dafür muss er eine gewaltige Zeche bezahlen: Rund 9,7 Milliarden Euro muss der Bundesfinanzminister künftig an die Länder überweisen, etwa weiter
  • 5
  • 624 Leser

Automat statt Apotheker: Beratung am Bildschirm

Das Pilotprojekt in einem Dorf soll verhindert werden. Ein niederländischer Versandhändler will Medikamente nach einem Video-Chat ausgeben.
Sehr intensiv befasst sich die Richterin Karin Hark vom Landgericht Mosbach mit einer neuartigen Form der Medizinversorgung. Als Vorsitzende einer Handelskammer muss sie in zwei Verfahren ein Urteil fällen, mit der Zivilkammer setzt sie sich dreimal mit einem Aufsehen erregenden Pilotprojekt des niederländischen Versandhändlers Doc Morris auseinander. weiter
  • 1354 Leser
Kommentar Knut Pries zur Zukunft der Eurozone

Brüsseler Wunschkatalog

Das Brüsseler Konzept zur Währungsunion ist in erster Linie ein Katalog von Instandsetzungsarbeiten. Es enthält Vorschläge und Pläne, das windschiefe, aber in der Finanzkrise mit enormer Anstrengung vor dem Zusammenbruch bewahrte Konstrukt längerfristig zu stabilisieren, also „wetterfest“ zu machen. Das fundamentale Problem bleibt bestehen: weiter
  • 519 Leser

DFB ermittelt nach Randale

Nach den schweren Fan-Ausschreitungen im Relegationsspiel droht dem Zweitliga-Absteiger eine empfindliche Strafe. Der Traditionsklub liegt sportlich, wirtschaftlich und konzeptionell in Trümmern.
Schon am Morgen folgte in logischer Konsequenz die Botschaft aus der Zentrale des Deutschen Fußball-Bundes: Der Kontrollausschuss des Verbands wird nach den schweren Ausschreitungen im Relegationsspiel zwischen 1860 München und Jahn Regensburg wie erwartet Ermittlungen einleiten. Beim 0:2 und dem Abstieg des Münchner Zweitligisten am Dienstagabend musste weiter
  • 576 Leser

Eine Stadt in Angst

Die Autobombe im Diplomatenviertel übertrifft alle bisherigen Anschläge in Kabul.
Die Bürger Kabuls haben in diesem Jahr schon viel Grausames durchlitten. Terroristen, die sieben Stunden in einem Krankenhaus um sich schossen und Handgranaten in Patientenbetten warfen – mindestens 49 Tote. Ein Angriff auf einen Nato-Konvoi inmitten des dichtesten Verkehrs – mindestens acht Tote. Ein Selbstmordattentäter vor einem Gericht weiter

Einheitliche Maut in ganz Europa?

Das verbreitete „Flatrate-Prinzip“ mit Vignetten soll laut EU bis 2027 gelten. Danach sollen Vielfahrer viel bezahlen.
Autofahren in der EU könnte in Zukunft deutlich teurer werden. Die EU-Kommission will die unterschiedlichen Systeme der Mitgliedstaaten auf einen Nenner bringen, wie aus einem am Mittwoch in Brüssel vorgestellten Verkehrskonzept hervorgeht. Demnach sollen Gebühren für die Straßennutzung künftig einheitlich nach dem Nutzerprinzip erhoben werden: Wer weiter
  • 1202 Leser

Einmal Covfefe für alle!

Wer am Mittwochmorgen sein Twitterkonto geöffnet hat, dem ist ein neues Wort begegnet. „covfefe“ heißt es, Schöpfer ist der US-Präsident höchstselbst. Der setzte nämlich am frühen Morgen einen rätselhaften Tweet ab: „Despite the constant negative press covfefe“. Zu deutsch: „Trotz der negativen Presse ...“ – weiter
  • 584 Leser

Einmal Covfefe für alle!

Wer am Mittwochmorgen sein Twitterkonto geöffnet hat, dem ist ein neues Wort begegnet. „covfefe“ heißt es, Schöpfer ist der US-Präsident höchstselbst. Der setzte nämlich am frühen Morgen einen rätselhaften Tweet ab: „Despite the constant negative press covfefe“. Zu deutsch: „Trotz der negativen Presse ...“ – weiter
  • 538 Leser

Erfolgsmodell unter Druck

Das duale System deutscher Prägung gilt im internationalen Vergleich als vorbildlich. Aber ist es für künftige Herausforderungen gewappnet?
Im März landete die duale Ausbildung wieder mal im Werkzeugkoffer der deutschen Außenpolitik. Angela Merkel (CDU) flog zum Antrittsbesuch beim neuen US-Präsidenten Donald Trump in die USA. Im Gepäck hatte die Bundeskanzlerin die Idee eines Ausbildungssystems, das oft als entscheidendes Bauteil im Motor der deutschen Wirtschaft bezeichnet wird: eng verzahnte weiter
  • 1227 Leser

Erfolgsmodell unter Druck

Das duale System deutscher Prägung gilt im internationalen Vergleich als vorbildlich. Aber ist es für künftige Herausforderungen gewappnet?
Im März landete die duale Ausbildung wieder mal im Werkzeugkoffer der deutschen Außenpolitik. Angela Merkel (CDU) flog zum Antrittsbesuch beim neuen US-Präsidenten Donald Trump in die USA. Im Gepäck hatte die Bundeskanzlerin die Idee eines Ausbildungssystems, das oft als entscheidendes Bauteil im Motor der deutschen Wirtschaft bezeichnet wird: eng verzahnte weiter
  • 1293 Leser

Im zweiten Anlauf gewählt

Der frühere Regierungspräsident Johannes Schmalzl bekommt 46 Ja- und 30 Nein-Stimmen.
Chefwechsel bei der Industrie- und Handelskammer Stuttgart: Der frühere Regierungspräsident Johannes Schmalzl ist zum Hauptgeschäftsführer der einflussreichen Interessenorganisation bestellt worden. Auf der Vollversammlung der IHK bekam der 52-Jährige eine Mehrheit von 46 Ja-Stimmen gegenüber 30 Nein-Stimmen und 2 Enthaltungen, wie die IHK gestern weiter
  • 1165 Leser

In Frankreich meuchelt es sich prima

Deutsche Autoren lassen gerne jenseits des Rheins morden – oft unter Pseudonym und vorzugsweise an Schauplätzen, die wir aus dem Urlaub kennen.
Der Londoner Nebel? Wabert vor allen in Verfilmungen der Kriminalromane von Edgar Wallace und formte über Generationen hinweg das Klischee der britischen Hauptstadt. Ganz anders das Frankreich-Bild der Deutschen: Das wird zwar auch durch die Kriminalromane von Georges Simenon, Fred Vargas, Léo Malet oder Pierre Magnan geprägt. In den vergangenen Jahren weiter
  • 650 Leser

Land prüft zusätzliches Modell

Die Reform der Polizeireform zieht sich in die Länge. Die SPD befürchtet, dass die Beamten zum Spielball der Politik werden.
Ende März hatte eine von Innenminister Thomas Strobl (CDU) eingesetzte Experten- und Evaluations-Gruppe Vorschläge für Korrekturen an der Polizeireform vorgelegt. Das Gremium sprach sich für eine Aufstockung der Zahl der Präsidien von zwölf auf 14 aus und für dieses Modell Mehrkosten von 28,4 Millionen Euro sowie 120 neue Stellen errechnet. Danach soll weiter

Mit Musik gegen die Mauer

Dresdner Sinfoniker veranstalten ein Protest-Konzert an der Grenze von Mexiko zu den USA.
Mehr als 100 Musiker erwarten die Dresdner Sinfoniker am Samstag zu ihrem Anti-Mauer-Konzert an der mexikanischen Grenze zu den USA. „Wir werden ein deutliches Zeichen setzen“, sagte Intendant Markus Rindt dem Evangelischen Pressedienst. Zunächst war das Konzert zu beiden Seiten der Grenze geplant. US-amerikanische Behörden hatten den Auftritt weiter
  • 517 Leser

Nach Anschlag in Kabul: Debatte um Abschiebungen

Eine Autobombe tötet in der afghanischen Hauptstadt mindestens 90 Menschen. Die deutsche Botschaft wird schwer beschädigt.
Schwerer Terroranschlag in einer der sichersten Gegenden der afghanischen Hauptstadt: Im Diplomatenviertel von Kabul wurden durch eine Bombenexplosion mindestens 90 Menschen getötet und über 350 verletzt. Der Anschlag löste international Bestürzung aus. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) erklärte, der Schock sitze tief. „Wir werden den Kampf weiter
  • 548 Leser

Nach Anschlag in Kabul: Debatte um Abschiebungen

Eine Autobombe tötet in der afghanischen Hauptstadt mindestens 90 Menschen. Die deutsche Botschaft wird schwer beschädigt.
Schwerer Terroranschlag in einer der sichersten Gegenden der afghanischen Hauptstadt: Im Diplomatenviertel von Kabul wurden durch eine Bombenexplosion mindestens 90 Menschen getötet und über 350 verletzt. Der Anschlag löste international Bestürzung aus. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) erklärte, der Schock sitze tief. „Wir werden den Kampf weiter
  • 566 Leser

Nahe an der Vollbeschäftigung

In Baden-Württemberg sinkt die Quote auf 3,4, in Bayern auf 3,0 Prozent.
Der Frühjahrsaufschwung und die boomende Wirtschaft haben die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland im Mai erstmals seit 26 Jahren unter die 2,5-Millionen-Marke gedrückt. Laut Angaben der Bundesagentur für Arbeit (BA) waren 71 000 Menschen weniger arbeitslos als im April und 166 000 weniger als vor einem Jahr. BA-Vorstandschef Detlef Scheele zeigte sich weiter
  • 1103 Leser

Nahe an der Vollbeschäftigung

In Baden-Württemberg sinkt die Quote auf 3,4 Prozent, in Bayern sogar auf 3,0 Prozent.
Der Frühjahrsaufschwung und die boomende Wirtschaft haben die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland im Mai erstmals seit 26 Jahren unter die 2,5-Millionen-Marke gedrückt. Laut Angaben der Bundesagentur für Arbeit (BA) waren 71 000 Menschen weniger arbeitslos als im April und 166 000 weniger als vor einem Jahr. BA-Vorstandschef Detlef Scheele zeigte sich weiter
  • 1310 Leser
Leitartikel Dieter Keller zur Reform der Betriebsrenten

Notwendiger Schritt

Alles auf ein Pferd zu setzen, ist selten ratsam, weil es mit einem hohen Risiko verbunden ist. Das gilt für Pferdewetten genauso wie für die Geldanlage – und erst recht für die Altersvorsorge. Daher gibt es für letztere schon lange das „Drei-Säulen-Modell“: Die gesetzliche Rente sollte durch die betriebliche und private Altersvorsorge weiter
  • 501 Leser

Privatsphäre über den Tod hinaus

Die Frage, ob und warum sich ihr Kind umgebracht hat, wird sie weiter quälen: Laut einem Urteil hat eine Mutter keinen Anspruch auf den Zugang zum Facebook-Account ihrer Tochter.
Die Bank der Mutter bleibt auch an diesem Mittwochvormittag leer. Selbst jetzt, da die Richter ihr Urteil verkünden, bringt es die Berlinerin nicht fertig, vor Gericht zu erscheinen. Es ist fünf Jahre her, dass sie den schrecklichen Anruf bekam. Im Jahr 2012 wurde ihre Tochter Janina von einer einfahrenden U-Bahn im Kreuzberger Bahnhof Schönleinstraße weiter
  • 607 Leser

Rabiates Vorgehen gegen Kritiker

Immer mehr Staatsdiener fallen den Säuberungsaktionen von Regierungschef Erdogan zum Opfer.
Über 100 000 Menschen haben in der Türkei seit dem Putschversuch vom Juli 2016 ihre Jobs im Staatsdienst verloren, mehr als 50 000 sitzen in Untersuchungshaft – vor allem wegen angeblicher Verbindungen zur Bewegung des Predigers Fethullah Gülen, den Staatschef Recep Tayyip Erdogan hinter den Umsturzplänen vermutet. Die Menschenrechtsorganisation weiter
  • 543 Leser

Streit um Expertenrat

400 000 Euro sind für eine Kommission veranschlagt, die Vorschläge zur Altersversorgung erarbeiten soll.
Nach dem gescheiterten Versuch, im Eilverfahren zur Staatspension zurückzukehren, will Baden-Württembergs Landtag die Situation mit einer unabhängigen Kommission befrieden. Neun Berater sollen gemeinsam mit einem Bürgerrat Vorschläge für eine angemessene Altersversorgung der Abgeordneten vorlegen. Doch jetzt sorgen die Kosten der Kommission für erneuten weiter
  • 528 Leser

Trotz Lichtshow im Schatten

Roter Boden, schwarze Tische: Düsseldorf setzt Glanzpunkte. Doch es gibt auch Probleme. Eine verkürzte Spielzeit könnte helfen.
Nur wenige Sportinteressierte dürften sich je einmal ernsthaft am Stabhochsprung versucht oder als Eiskunstlauftalent in spe den doppelten Axel probiert haben, und nur eine absolute Minderheit ist mal in einem Bob die Eisbahn hinuntergebrettert. Aber nahezu jeder dürfte zumindest einmal im Leben einen Tischtennis-Schläger in der Hand gehabt haben. In weiter
  • 690 Leser
Kommentar Armin Grasmuck über den Niedergang der Münchner Löwen

Weiß-blaues Jammertal

Nur einen guten halben Kilometer sind die Klubzentralen des FC Bayern und des TSV 1860 im Münchner Stadtteil Harlaching voneinander entfernt. Doch gefühlt sind es Lichtjahre, die zwischen den lokalen Rivalen liegen. Hier der Rekordmeister, der, ausgestattet mit einem Spielerkader der Spitzenklasse und stabilem Festgeldkonto, eine Bestmarke nach weiter
  • 620 Leser

Zieht Trump den Stecker aus dem Klimaschutzabkommen?

Angeblich hat sich der US-Präsident entschieden: Aus der 2015 vereinbarten Begrenzung der Erderwärmung soll sich Amerika verabschieden. Experten warnen vor Ansteckungsgefahr.
Nun scheint er ernst zu machen: Wie US-Medien am Mittwoch berichteten, will sich Präsident Donald Trump vom Pariser Klimaschutzabkommen verabschieden. Der Sender CBS News sowie die Website „Axios“ vermeldeten unter Berufung auf anonyme Quellen, Trump habe sich entschieden. Nach einem CNN-Bericht soll der Entschluss des Präsidenten allerdings weiter
  • 675 Leser

Leserbeiträge (7)

So wird das Wetter am Freitag/Mai-Rückblick

Am Freitag gibt es im gesamten Ostalbkreis wieder viel Sonnenschein. Die Höchstwerte liegen bei 27 bis 29 Grad. Die 27 Grad gibts beispielsweise in Neresheim, 28 werden es in Aalen und am wärmsten wird es wieder rund um Schwäbisch Gmünd. Im Laufe des Tages können sich eventuell Gewitter bilden (die Wahrscheinlichkeit dafür

weiter
Unterkochener Schmuckstück

Zur „Schättere Trasse“

Vor über 40 Jahren sind wir als Familie nach Unterkochen gezogen. Seither genießen wir das Unterkochener Schmuckstück, die „Schättere Trasse“. Dieser Spazier- und Wanderweg hat zu jeder Jahreszeit seine besonderen Reize: im Frühjahr die einmalig schöne Pflanzenvielfalt, zum Beispiel mit den Küchenschellen, im Sommer den herrlich kühlen Buchenwald, im

weiter
  • 3
  • 552 Leser
Lesermeinung

Zu: Neue AWO-Kindertagesstätte geplant – vom 31. Mai 2017

Schwer hat uns die Nachricht getroffen, dass der Hort des Kindertagheimes der AWO verlegt werden soll. Traurig sind wir, dass den berufstätigen Eltern nur noch die Möglichkeit gegeben werden soll, die Betreuung der Kids über die Ganztagesschule abzudecken.

Auf diesem Wege möchten wir der AWO-Kindertagesstätte beziehungsweise ihren Erziehern ein Lob

weiter
  • 2
  • 629 Leser
Lesermeinung

Zum Umgang mit Erdogan

Es ist eine schon beispiellose Schaukelpolitik der Bundeskanzlerin, wenn sie zum zigsten Male dem türkischen Aristokraten R. T. Erdogan mit dem Abzug deutscher Soldaten vom türkischen Luftwaffenstützpunkt Incirlik droht, sollten Abgeordnete des Bundestages die Soldaten nicht besuchen dürfen. Da fragt man sich: Wie viel Spielchen und Demütigungen darf

weiter
  • 4
  • 562 Leser

Qualifizierung zur Seniorenbegleiterin und zum Seniorenbegleiter

Der Vorsitzende des Stadt-Seniorenrates Aalen e.V. Robert Dietrich konnte am 25. Mai neun erfolgreiche Teilnehmerinnen des inzwischen zehnten Qualifizierungskurses für Senioren-Begleitung in den Übungsräumen der Ritterschule mit der Übergabe der Zertifikate und einer Rose verabschieden. Hierhin wurde aus praktischen Gründen

weiter
  • 3
  • 3820 Leser

Land will nur wenige Schulden tilgen

Das Land BW habe etwa 47 Milliarden € = 47.000.000.000 € Schulden und wolle 250 Millionen € = 250.000.000 € Tilgung/(pro Jahr?) zurückzahlen. Die Begründung ist, dass man a) das Geld für Investitionen brauche ( wenn nicht jetzt, wann dann? ) und dass die Zinslast für die Schulden erträglich sei, weil der

weiter

Der Juni startet freundlich

Schon wieder ist der Mai Geschichte. Mit dem heutigen ersten Juni startet der meteorologische Sommer und dieser bringt uns gleich zum Auftakt einen Sommertag: Am Donnerstag gibt es einen freundlichen Mix aus Sonne und Wolken bei maximal 25 bis 27 Grad. Die 25 Grad gibts beispielsweise in Elchingen, 26 werden es in Aalen und Ellwangen. Am wärmsten

weiter

Themenwelten (3)

Die Messe in einer besonderen Kulisse

Jede Menge Sehens- und Erlebenswertes rund um Garten, Deko, Lifestyle und Genuss. Zahlreiche Vorführungen sind an den drei Tagen zu sehen, und Geschichte wird erlebbar. Am Sonntag findet vor der Messe ein ökumenischer Gottesdienst statt.

Am kommenden Wochenende, von Samstag, 3., bis Montag, 5. Juni, findet die Ausstellung SchlossGartenTräume auf Schloss Kapfenburg statt. Wolfgang Grandjean, Messeleiter und Chef von SDZ Events, erklärt die vielen Attraktionen der Messe zu Garten, Deko, Lifestyle und Genuss.

Herr Grandjean, Sie sind Messeleiter der SchlossGartenTräume auf Schloss Kapfenburg.

weiter
  • 1019 Leser
Grußwort

Ausstellung zum Entspannen

Landrat Klaus Pavel freut sich auf eine blühende Pflanzenvielfalt und vor allem auf viele kreative Aussteller.

Das Meer im Ostalbkreis ist nicht nur blau, sondern bunt, besteht aus Blüten, Blumen und Pflanzen und lässt zu Pfingsten seine Farben besonders prächtig leuchten – denn es ist Gartenmesse auf Schloss Kapfenburg.

Und alle, die dieses Meer aus Blumen und Kunst genießen möchten, werden von dieser Strömung leicht getragen sein.

Die SchlossGartenTräume

weiter
  • 901 Leser

Ein dreitägiges Fest für alle Sinne

Über 80 Aussteller aus den unterschiedlichsten Bereichen laden die Besucher in einem besonderen Ambiente zum Bummeln und Genießen ein. Vorträge und viele Vorführungen ergänzen die Messe. Das ganze Pfingstwochenende über ist viel geboten.

An Pfingsten verwandelt sich Schloss Kapfenburg in einen Markt voller Blumen, Pflanzen und Köstlichkeiten. An über 80 Ständen können die Besucher an drei Tagen bummeln, stöbern und probieren.

Damit sie dies völlig unbeschwert machen können, ist auch in diesem Jahr die Gartengarderobe dabei: Schüler der Deutschorden-Schule sammeln die Einkäufe und bewahren

weiter
  • 1066 Leser