Artikel-Übersicht vom Freitag, 02. Juni 2017

anzeigen

Regional (121)

„Bloß keine zweite LED-Wand!“

Stuttgarter Straße Grünen-Chef Michael Fleischer befürchtet Nachahmer-Effekte der Sparkassen-Werbung.

Aalen. Einst provisorischer Parkplatz an der Stuttgarter Straße, dann römisches Untersuchungsfeld für Archäologen: Bald wird die Baulücke an der Stuttgarter Straße, gegenüber des Hotels Antik, bebaut werden können. „Das Bebauungsplanverfahren steht kurz vor dem Abschluss“, berichtete Aalens Baubürgermeister Wolfgang Steidle den Mitgliedern

weiter
  • 7967 Leser
Kurz und bündig

Als Freiwillige nach Georgien

Aalen. Bei Act for Transformation sind noch bis Ende Juni Bewerbungen für einen Weltwärts-Freiwilligendienst in Georgien möglich. Voraussetzung ist die Teilnahme am Vorbereitungsseminar vom 14. bis 16. Juli im Um-Welthaus Aalen. Die Freiwilligen werden im September nach Tiblisi ausreisen. Info und Anmeldung auf www.weltwaerts.de oder www.act4transformation.net.

weiter
  • 8270 Leser

Aufzugschacht kommt per Kran

Rathaus Wasseralfingen Ein großer Autokran manövrierte am Donnerstag in den Hinterhof zwischen dem Wasseralfinger Rathaus und dem Bürgerhaus bzw. der Stadtbibliothek. Dort nahm er den Aufzugschacht des Aufzugs an den Haken, der das Rathaus barrierefrei machen wird. Bis der Lift funktioniert, wird es freilich noch eine Weile dauern. Foto: privat

weiter
  • 995 Leser

Fastenbrechen am Freitagabend für den Frieden

Ramadan Es ist kurz vor 21.16 Uhr. Auf dem Spritzenhausplatz haben sich mehr als 150 Gäste an die aufgebauten Tafeln gesetzt. Der Verein „aakademie – Aalener Akademie für Kultur und Dialog“ hat zum Fastenbrechen, dem „Iftar“, im Ramadan geladen. Einen Monat lang essen und trinken gläubige Muslime erst nach dem Sonnenuntergang.

weiter
  • 847 Leser

Garten-Träume an Pfingsten im Schloss

Freizeit Blumen und Kräuter duften auf Schloss Kapfenburg über die Pfingstfeiertage.

Lauchheim. Über das verlängerte Pfingstwochenende steigen auf Schloss Kapfenburg die SchlossGartenTräume. Im Markt der Sinne duften Blumen und Kräuter, Öle und Chutneys schmecken. An über 80 Ständen können die Besucher schauen, probieren und stöbern. Das Angebot der Händler reicht von Pflanzen, Kunst, Mode, Schmuck bis hin zu Luftbetten.

Das Rahmenprogramm:

weiter
  • 2109 Leser
Kurz und bündig

Qigong im Stadtgarten

Aalen. Die FBS bietet ab Dienstag, 27. Juni, 8.30 bis 9.30 Uhr viermal „Qigong im Stadtgarten“ an. Die wohltuenden Übungen für Körper, Geist und Seele finden beim Pavillon statt. Kursgebühr 26,40 Euro, mit Familienpass 19,80 Euro. Anmeldung und Info unter Tel. (07361) 555146, E-Mail: info@fbs-aalen.de.

weiter
  • 8144 Leser
Namen und Nachrichten

Robert Benz tritt zurück

Aalen. Robert Benz, der Laienvorsitzende des katholischen Kirchengemeinderats von St. Maria in Aalen, ist zurückgetreten. Und nicht nur von seinem Amt als Zweiter Vorsitzender des Gremiums, sondern auch in seiner Funktion als katholischer Kirchengemeinderat. Er hat damit ab sofort alle seine kirchlichen Ämter niedergelegt. „Mir ist dieser Entschluss

weiter
  • 987 Leser
Kurz und bündig

Seniorennachmittag

Aalen-Wasseralfingen. Die katholischen und evangelischen Seniorinnen und Senioren sind am Dienstag, 6. Juni, in die Sängerhalle eingeladen. Beginn ist um 14 Uhr bei Kaffee und Kuchen. Musikalisch umrahmt Musiker Achim den Nachmittag und später werden Würste gegrillt.

weiter
  • 2954 Leser
Kurz und bündig

Tagespflegepersonen gesucht

Aalen. Der Verein Pate sucht engagierte Frauen und Männer, die gern ein oder mehrere Kinder betreuen möchten. Die nächste Informationsveranstaltung findet statt am Dienstag, 6. Juni, von 9 bis 10 Uhr in den Räumen in der Bahnhofstraße 64 in Aalen.

weiter
  • 8309 Leser
Polizeibericht

76-jähriger vermisst

Aalen-Unterkochen. Hans-Dieter Lumpp wird seit Donnerstagabend von seiner Familie vermisst. Er sei mit seinem Auto, bei dem es sich um einen weißen Mitsubishi ASX mit dem amtlichen Kennzeichen AA - DL 700 handelt, seit Donnerstagabend 17 Uhr unterwegs. Der Vermisste leide an beginnendem Alzheimer und sei zeitweise desorientiert. Er sei auch auf Medikamente

weiter
  • 2364 Leser
Polizeibericht

Autoscheibe eingeschlagen

Aalen. Zwischen Mittwoch, 20.30 Uhr und Donnerstag, 13 Uhr schlug ein Unbekannter die Seitenscheibe eines in der Zeppelinstraße geparkten Mercedes ein. Aus dem Auto wurde ein Geldbeutel vom Beifahrersitz mit diversen Papieren gestohlen.

weiter
  • 9083 Leser
Kurz und bündig

CDU vor Ort

Aalen. Die CDU Aalen will mit Baubürgermeister Wolfgang Steidle am Donnerstag, 8. Juni, bei einem Rundgang an der „Schättere“ mit den Bürgern ins Gespräch kommen. Treffpunkt ist um 17.30 Uhr vor dem Eingang des Union-Areals. Von dort aus führt der Weg von der Kaufland-Baustelle zum Ostertag-Areal und zum Proviantamt.

weiter
  • 8145 Leser
Kurz und bündig

Ferien bei der VHS

Aalen. Während der Pfingstferien ist das Büro der Volkshochschule Aalen von Dienstag bis Freitag, 6. bis 16. Juni, ganztags geschlossen. Anmeldungen zu den Kursen sind unter www.vhs-aalen.de jederzeit möglich.

weiter
  • 8548 Leser
Polizeibericht

Mit Sprinter andere gefährdet

Ellwangen-Neunheim. Am Freitagnachmittag gegen 16.38 Uhr sollte ein weißer Mercedes-Sprinter im Industriegebiet Ellwangen-Neunheim von einer Polizeistreife einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen werden. Der Fahrer reagierte nicht auf die Anhaltesignale des Streifenwagens, sondern flüchtete mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit vom Kreisverkehr

weiter
  • 2291 Leser
Polizeibericht

Mit Transporter geflüchtet

Aalen. Der unbekannte Fahrer eines Transporters beschädigte am Freitag auf der Rombacher Straße in Richtung Innenstadt auf Höhe des Studentenwohnheims gegen 8.45 Uhr eine Hinweistafel auf das Parkleitsystem. Der Fahrer hinterließ rund 1000 Euro Schaden. Der weiße Transporter trug die Aufschrift „Eiscrusher“. Die Polizei Aalen erbittet Hinweise, Tel.

weiter
  • 8857 Leser
Kurz und bündig

Feuerwehr feiert

Lauchheim-Röttingen. Die Feuerwehr Röttingen bittet am Samstag, 3. Juni, ab 19 Uhr zur Hocketse am Gerätehaus. Für Kinder werden Rundfahrten mit dem Feuerwehrauto angeboten.

weiter
  • 2399 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst auf dem Schloss

Lauchheim. Am Beginn der „Schlossgartenträume“ auf Schloss Kapfenburg steht am Sonntag, 4. Juni, um 10 Uhr ein Gottesdienst im Grünen. Er wird gestaltet von Pfarrer Bernhard Richter und dem Posaunenchor.

weiter
  • 2247 Leser
Kurz und bündig

Hocketse mit Sautrogrennen

Westhausen-Lippach. Der Fanfaren- und Musikzug Lippach bittet zur Pfingsthocketse in dieFesthalle. Am Sonntag, 4. Juni, 16 Uhr, startet das „Sautrogrennen“. Ab 19 Uhr spielt „Fun Connection“. Pfingstmontag wird von 10 Uhr bis 17 Uhr gefeiert.

weiter
  • 2462 Leser

Mömax-Start am Dienstag

Möbelhaus Dienstag, 6., und Mittwoch, 7. Juni sind die ersten Öffnungstage

Bopfingen. MömaX eröffnet in Bopfingen im Ex-Mahler-Haus. Am Dienstag, 6. Juni, 9 Uhr, ist „Pre-Opening“, am Mittwoch, 7. Juni, offizielle Eröffnung. Ein BMW X1 im Wert von 70 000 Euro und weitere Preise werden verlost. Auf 7500 Quadratmetern werden Wohnideen präsentiert. Laut Mömax, wurden 40 neue Arbeitsplätze geschaffen. Die Eröffnung

weiter
  • 5484 Leser

Stadtpark Lauchheim kommt

Naherholung Gemeinderat Lauchheim vergibt Arbeiten für Stadtpark an der Jagst und schafft Platz für Generationen.

Lauchheim. Dank der Aufnahme ins LEADER-Förderprogramm kommt Lauchheim in den Genuss eines „Stadtparks an der Jagst“ – ein Projekt im Gesamtumfang von 452 000 Euro. Die Stadt erhält einen Förderbetrag von 185 160 Euro. Der Gemeinderat vergab nun den Auftrag für die Tiefbau-, Erd- und Wegearbeiten an die Firma Franz Reeb aus Aalen

weiter
  • 2131 Leser
Kurz und bündig

SV Kerkingen feiert

Bopfingen-Kerkingen. Der SV Kerkingen feiert auf dem Sportgelände noch bis 5. Juni. Am Samstag ist letzter Spieltag der Kreisliga A2. Reserve (13.30 Uhr) und Aktive (15.30 Uhr) spielen gegen die SF Rosenberg. Danach ist im Festzelt Party. Eintritt frei. An Pfingstsonntag, 10.30 Uhr, ist im Festzelt ein Festgottesdienst, umrahmt von den Original Egertaler

weiter
  • 1000 Leser
Kurz und bündig

Vorverkauf Jubiläumskonzert

Westhausen-Lippach. Der Chor „Vita Musica“ der Sängerlust Lippach singt am 24. Juni, 19.30 Uhr in der Festhalle. Karten (sieben Euro) gibt es bei der VR-Bank in Lippach, Dalkingen und Westhausen, bei Abele, (07363) 5692, und Laib, (07363) 921581. Abendkasse: neun Euro.

weiter
  • 2354 Leser
Kurz und bündig

Geld für das Bildungszentrum

Bopfingen. Wie der CDU-Landtagsabgeordnete Winfried Mack mitteilt, erhält die Stadt Bopfingen für die Erweiterung des Schulzentrums 588 000 Euro vom Land Baden-Württemberg.

weiter
  • 4030 Leser

Lauchheimer werden zur Kasse gebeten

Breitbandversorgung Pauschale: 950 Euro – jeder Meter mehr kostet zusätzlich 110 Euro.

Lauchheim. Bereits am 27. April erhielt die Stadt Lauchheim von der Landesregierung den Bewilligungsbescheid zur Optimierung der Breitbandversorgung über 163 650 Euro. Bis zum Jahresende sollen die Tiefbau- und Verlegearbeiten starten.

Die vieraderige Backbone-Leitung verläuft dann entlang der Hauptstraße vom Ortseingang im Gewerbegebiet über den Mittelhofer-Weg

weiter
  • 1922 Leser

Mann in Rio umgebracht

Verbrechen 36-Jähriger aus Oberdorf Opfer eines Gewaltverbrechens.

Bopfingen/Rio de Janiero. Wie die Zeitung „Berliner Kurier“ berichtet, sei ein 36-jähriger Mann, im brasilianischen Rio de Janeiro, ermordet worden. Der Mann habe sein Geld mit einer Firma mit Sitz in Salzburg verdient, die Fonds im Bereich des internationalen Teakholz-Handels vertreibt. Andere Quellen berichten, der Ermordete solle aus

weiter
  • 1342 Leser

MSC Neumühle rockt mit zwei feinen Bands das Clubhaus

Rockparty Der MSC Neumühle 1987 feiert seinen 30. Geburtstag und alle sind mit dabei. „30 Jahre Vollgas – das will gerockt werden“ finden die Veranstalter und boten am Freitagabend knackigen Cover-Rock mit „T-Max“ und „The stoned“. Die Party geht weiter. Beim Richtfest am neuen Vereinsheim in Westhausen dreht

weiter
  • 1487 Leser
Kurz und bündig

Über 17 000 Spendenrunden

Bopfingen. Insgesamt 17 078 Runden wurden beim OAG-Spendenlauf absolviert. Am meisten Runden, 107, lief Michael Weißkopf. Jana Seckler aus der 6c schaffte 99 Runden und Tobias Graf 96 Runden. Die Klasse 6b hat mit 1337 Runden die meisten absolviert. Respekt.

weiter
  • 4084 Leser

Forschung auf dem Bodensee

Projekt Schülerinnen des Landesgymnasiums für Hochbegabte an Bord des Forschungsschiffs Aldebaran.

Schwäbisch Gmünd. 23 Jungforscher-Teams aus ganz Baden Württemberg gehen vom 4. bis 17. Juni auf Tagesexkursion an Bord des Forschungsschiffs Aldebaran, um ihre naturwissenschaftlichen und technischen Fragestellungen auf dem Bodensee in der Praxis zu erproben. Auch Schülerinnen des Landesgymnasiums für Hochbegabte sind dabei. Ermöglicht wird dies durch

weiter
  • 1463 Leser

Vandalismus im Himmelsgarten

Landschaftspark Unbekannte zerstören in der Nacht zum Freitag Blumentröge, Tische und Mülleimer. Bei der Linde am Forstpavillon finden Parkschützer Müll und Flaschen.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau

Unbekannte haben in der Nacht zum Freitag im Himmelsgarten bei Wetzgau ihr Unwesen getrieben.

Der ehrenamtliche Parkschützer Erwin Vogelmann entdeckte dies am Freitag Vormittag bei einer Runde durch den Landschaftspark. Die Täter hätten beim Skypark Blumentröge zerstört sowie Tische und Mülleimer umgeworfen. Ein paar Meter

weiter
  • 5
  • 1881 Leser

Zitat des Tages

Manne Lucha, Sozialminister zum Tag der Organspende an diesem Samstag, 3. Juni.

Wer einen Ausweis ausfüllt, schafft Klarheit – besonders für seine Angehörigen.

weiter
  • 992 Leser

Ampelanlage Wartungsarbeiten am Donnerstag

Aalen. Wegen Arbeiten an den Signalgebern der Ampelanlage an der Kreuzung Stuttgarter Straße, Friedrichstraße und Julius-Bausch-Straße muss die dortige Anlage am kommenden Donnerstag, 8. Juni, in der Zeit zwischen 8 und 16 Uhr außer Betrieb genommen werden. Dies teilt die Stadtverwaltung Aalen mit. Die Verkehrsteilnehmer werden um besondere Vorsicht

weiter
  • 9090 Leser

Jugendhäuser In den Ferien geschlossen

Aalen. In den Pfingstferien sind vom 6. bis 16. Juni sind das städtische Haus der Jugend, der Jugendtreff im Weststadt-Zentrum und der Jugendtreff Wasseralfingen für den offenen Betrieb geschlossen.

Die Ferienbetreuung findet für angemeldete Grundschüler im Haus der Jugend und im Schülerhaus der Gemeinschaftsschule Welland statt. Ab Montag, 19. Juni

weiter
  • 9357 Leser

Stadtwerke Das Jubiläum jetzt online

Aalen. Nach dem großen 150er-Jubiläum haben die Stadtwerke Aalen dazu eine Internetseite erstellt. Es können dort Videos des Festabends angeschaut werden. Zu sehen sind der Festakt, das Myles-Sanko-Konzert und Impressionen zum Aktionsbild „Energie“, das an diesem Abend von insgesamt zwölf Künstlern erstellt wurde.

Der Link zum Jubiläum:

weiter
  • 9378 Leser
Guten Morgen

Abkühlung gefällig?

Janina Ellinger über Hitzewellen, die alle erschöpfen – sogar Maschinen.

Regen und Gewitter. Das erwartet uns laut Wettervorhersage am Pfingstwochenende. Nach einer Hitzewelle ist das für viele ein Segen. Zum Beispiel für Blumen oder Getreidefelder. Aber auch für Menschen, die keine Sonnenanbeter sind und die nach einem längeren Aufenthalt draußen, statt einer schön gebräunten Haut, nur einen schmerzhaften Sonnenbrand bekommen.

weiter
  • 509 Leser

Länger gesperrt als geplant

Bauarbeiten Länger als geplant muss die Straße zwischen Wasseralfingen und Hüttlingen auf Höhe Heimatsmühle halbseitig gesperrt bleiben: „Unvorhergesehene Mehrarbeiten“, so die Stadt. Wo sonst noch überall gebuddelt wird während der Pfingstferien: siehe Seite 10. Foto: opo

weiter
  • 1048 Leser

Tattoo-Mann gesucht

Streit Zwei Männer verletzt bei nächtlicher Schlägerei.

Aalen. In einer Gaststätte in der Straße Alter Kirchplatz kam es am frühen Freitagmorgen gegen 1.40 Uhr zu einer Tätlichkeit zwischen einem Unbekannten und zwei 27-Jährigen, die dabei verletzt wurden. Der Tatverdächtige ist 195 cm groß, korpulent, hatte kurze braune Haare und auffällige Tätowierungen: Schmetterling unter dem Auge, Kreuz auf dem Kehlkopf,

weiter
  • 8647 Leser

Hirschbächler protestieren

Stadtentwicklung Zur Vielzahl der vorhandenen Einrichtungen soll der Hirschbach möglicherweise auch Kombibad und Sportvereinszentrum „schlucken“.

Aalen

Der Hirschbach, der kleinste Aalener Stadtteil und zugleich stadtnahes Naherholungsgebiet, könnte sich perspektivisch zu einem verkehrlichen Nadelöhr entwickeln mitsamt Begleiterscheinungen wie Lärm, Abgasen und wildem Parken. Das befürchten nicht nur einzelne Hirschbachbewohner. Denn auch der Hirschbachclub steht inzwischen hinter der anfänglichen

weiter
  • 5
  • 10102 Leser

Aktuelle Technologien diskutiert

Symposium Förderverein für die Gold- und Silberschmiedeschulen und fem-Institut initiierten „Gold Silber Gmünd“.

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Namen „Gold Silber Gmünd“ versammelte sich die Schmuckszene Gmünds am Forschungsinstitut fem. Das Symposium, das der Förderverein für die Gold- und Silberschmiedeschulen mit dem fem veranstaltete, gab einen Überblick über aktuelle Themen und Trends. Dr. Ulrich Klotz, Leiter der Abteilung Metallkunde am fem, hob

weiter
  • 6238 Leser

Bosch-Betriebsrat: Kauf für Gmünd gut

Übernahme Die Kaufabsicht des italienischen Gussteile-Zulieferers Albertini durch Bosch wird in der Gmünder Belegschaft positiv gesehen. Betriebsrat froh über Planungssicherheit in der Produktion.

Schwäbisch Gmünd

Die Meldung vom Donnerstagabend, dass der Bosch-Konzern den italienischen Gussspezialisten Albertini Cesare S.p.A. aus Villasanta bei Mailand kaufen will, überraschte Automobilexperten genau so wie die Belegschaft und den Betriebsrat bei der Bosch Automotive Steering GmbH in Schwäbisch Gmünd.

„Damit habe ich nicht gerechnet.

weiter
  • 6400 Leser
Kurz und bündig

Mittelalterliches Spektakel

Ellwangen. Auf dem Ellwanger Schloss ist am Pfingstwochenende das Mittelalterspektakel geboten. Spielleute und Gaukler haben sich angesagt, Lagerleben wird zu beobachten sein, an zahlreichen Ständen gibt es altes Handwerk zu bestaunen und zu kaufen, Kinder können sich im Bogenschießen versuchen und das Ellwanger Alemannenmuseum ist vertreten. Am Pfingstsamstag,

weiter
  • 8058 Leser

Mode in der Stadt der Romantik

Altstadt-Outlet Dinkelsbühler Stadtrat entscheidet erst im November über eine Ansiedlung.

Dinkelsbühl. Alle Fraktionen des Stadtrats sind sich einig, dass die Entscheidung eines Altstadt-Outlets in Dinkelsbühl den Ergebnissen des Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzepts (ISEK) nicht vorweggreifen darf.

Für sämtliche Programme der Städtebauförderung ist die Erstellung eines solchen Konzepts Voraussetzung. Insbesondere Fragen zum

weiter
  • 453 Leser

„Ganz Ellwangen war ein einziger See“

Virngrund-Geheimnisse Wie Dauerregen im Sommer des Jahres 1852 zu einer Hochwasserkatastrophe führte.

Ellwangen. Im vergangenen Jahr hat Starkregen im Juni verheerende Schäden angerichtet. Solche Wetterkapriolen erlebten die Menschen auch in der Vergangenheit. Die Aufzeichnungen eines Ellwangers schildern extreme Wolkenbrüche und Überschwemmungen im Juli und August 1852. Der Bericht beginnt mit dem Hinweis auf die totale Sonnenfinsternis am 28. Juli,

weiter
  • 9106 Leser

1,3 Millionen Euro für die Schule

Fördergeld Das Land bezuschusst den Umbau und Ausbau der Karl-Stirner-Schule in Rosenberg.

Rosenberg. Die Gemeinde Rosenberg erhält für die Generalssanierung und den Umbau der Karl-Stirner-Schule vom Land Baden-Württemberg einen Zuschuss in Höhe von 1,3 Millionen Euro für den ersten Bauabschnitt. Das teilt Landtagsabgeordneter Winfried Mack mit. „Dies ist ein klares Zukunftssignal für die Karl-Stirner-Schule“, sagt Winfried Mack,

weiter
  • 1817 Leser
Polizeibericht

Dachs überfahren

Ellwangen-Röhlingen. Tödlich verletzt wurde ein Dachs, der am frühen Freitagmorgen, gegen 4.35 Uhr, die Fahrbahn der Landesstraße 1060 zwischen Röhlingen und Zöbingen überquerte. Das Tier wurde vom VW eines 20-Jährigen erfasst. An dem Fahrzeug entstand dadurch ein Schaden von rund 1000 Euro.

weiter
  • 2947 Leser
Kurz und bündig

Die historische Innenstadt

Ellwangen. Die Tourist-Information bietet am Samstag, 3. Juni, eine Stadtführung mit Annette Bezler an. Treffpunkt 10.30 Uhr Portal der Basilika. Gebühr 4 Euro (2 Euro ermäßigt).

weiter
  • 8784 Leser

Diskussion um Marktplatzabrechnung

Gemeinderat Ellwangen Die Sanierung des Marktplatzes wurde teurer als ursprünglich kalkuliert. Das Stadtplanungsamt sieht in der archäologischen Grabung den Hauptgrund.

Ellwangen

Der Bau des Marktplatzes kostete etwas über 6 Millionen Euro, rund 700 000 Euro mehr als geplant. Die Kostensteigerung von 13,14 Prozent, sei angesichts der gegenüber dem Plan völlig umgekrempelten Bauausführung im Rahmen, meinte Oberbürgermeister Karl Hilsenbek.

In der Gemeinderatssitzung war die Abrechnung vorgestellt worden. Die Räte ermächtigten

weiter
  • 8729 Leser

Ein Oldtimerbagger für Eberhard Fuchs

Hermann Fuchs Bauunternehmung feiert den 70. Geburtstag des Seniorchefs.

Ellwangen. Gemeinsam mit den Mitarbeitern und Pensionären des Unternehmens feierte Eberhard Fuchs, Seniorchef der Hermann Fuchs Bauunternehmung GmbH, seinen 70. Geburtstag. Dabei wurde deutlich, wie verbunden die Belegschaft ihrem „Chef“ ist. Auch der Betriebsrat gratulierte dem Jubilar und dankte für die gute Zusammenarbeit der letzten

weiter
  • 9131 Leser
Kurz und bündig

Feierliche Pfingstvesper

Ellwangen. In der Spitalkapelle im Ellwanger Rathaus findet am Samstag, 3. Juni, um 19 Uhr ein feierliches Abendgebet statt. Veranstalter ist die „action spurensuche“.

weiter
  • 8618 Leser

Fußballfest für die Meister und den Platz

TSV Adelmannsfelden Am Samstag, 3. Juni, wird der sanierte Sportplatz offiziell eingeweiht. Dazu gibt es das letzte Punktspiel.

Adelmannsfelden. Am Samstag, 3. Juni, dem letzten Spieltag der Kreisliga B, feiert der TSV Adelmannsfelden die Einweihung des im vergangenen Jahr sanierten Sportplatzes und den bereits gesicherten Meistertitels der aktiven Fußballmannschaft.

Um 14 Uhr gibt ein Einlagespiel der Bürgermeisterelf Ostalbkreis gegen die TSV Vereinsvorstände und den Gemeinderat. weiter
  • 1466 Leser
Nachruf

Georg Hunke ist tot

Ellwangen. Der Uhrmacher und Optikermeister Georg Hunke ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Hunke stammt aus Braunau (Böhmen). Nach dem Krieg führte er mit seinen Brüdern das in Braunau gegründete Optikergeschäft der Eltern fort und gründete Filialen in Welzheim, Ellwangen und Ludwigsburg. In Berlin hat er 1955 die Meisterprüfung als Augenoptiker

weiter
  • 5
  • 854 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst der Waldarbeiter

Jagstzell. Am Pfingstmontag, 5. Juni, um 19 Uhr feiert das Forstpersonal in Keuerstadt traditionell den ökumenischen Dankgottesdienst, zu dem die gesamte Bevölkerung eingeladen ist, insbesondere die im Wald Beschäftigten mit ihren Familien. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es einen Imbiss bei geselligem Zusammensein. Die Zufahrt zur Keuerstadt

weiter
  • 1591 Leser
Polizeibericht

Papierspender beschädigt

Ellwangen. Lediglich geringer Sachschaden entstand, als ein 65-Jähriger am Donnerstagnachmittag gegen 15 Uhr mit seinem Mercedes Vito in der Max-Eyth-Straße auf dem Gelände einer Tankstelle rückwärts fuhr. Er riss dabei einen Spender für Papiertücher mit. An seinem Fahrzeug wurde die komplette Heckscheibe beschädigt.

weiter
  • 9241 Leser

Stengel beliefert Center Parcs Allgäu

Wirtschaft Die Ellwanger Stengel GmbH hat einen Großauftrag in hoher einstelliger Millionenhöhe an Land gezogen. Sie soll für einen Ferienpark bei Leutkirch über 2000 Systembäder liefern.

Ellwangen

Die im Gewerbegebiet Neunstadt/Neunheim ansässige Stengel GmbH ist bereits seit 50 Jahren im Bereich Blechumformung tätig. Zur 50 000 Teile umfassenden Produktpalette zählen Büromöbel und Küchenzeilen sowie Nasszellen für den Hochbau und den maritimen Bereich. Vor zwei Wochen hat die Firma einen Großauftrag für über 2000 Systembäder erhalten.

weiter
Kurz und bündig

DRK bittet um Blutspenden

Aalen-Waldhausen. Das DRK bittet am Montag, 12. Juni, von 14.30 bis 19.30 Uhr um lebensrettende Blutspenden in der Gemeindehalle in Waldhausen, Hochmeisterstraße 16. Bitte Personalausweis mitbringen.

weiter
  • 2618 Leser

LTE-Netz in Neresheim ausgebaut

Neresheim Die Telekom hat ihr Netz auf dem Härtsfeld ausgebaut, um den mobilen Zugang ins Internet zu ermöglichen.

Neresheim. Alle Telekom-Kunden in Neresheim haben jetzt Anschluss ans LTE-Netz der Telekom. Das teilt das Unternehmen mit. LTE (Long Term Evolution) steht für hohe Sprachqualität und schnelle Datenübertragung.

Bisher war das Mobilfunknetz in Neresheim vor allem auf Sprache ausgelegt. Die Übertragung von Daten spielt im Mobilfunk allerdings eine immer

weiter
  • 2579 Leser
Kurz und bündig

Windpark öffnet mit Hoffest

Neresheim-Ohmenheim. Der Windpark Ohmenheim wird am Sonntag, 11. Juni, ab 10 Uhr mit einem „Tag des offenen Windparks“ eröffnet. Gleichzeitig wird bei Familie Klaus Freihart, Am Dehlinger Weg 3-9, ein Hoffest gefeiert. Geboten werden Bewirtung, Landmaschinenausstellung, Bauernmarkt mit Produkten aus der Region, Landfrauenflohmarkt, Führungen im Windpark

weiter
  • 3196 Leser

Bald Blumenwiese und 90 Töpfe

Technischer Ausschuss Blumentöpfe, der Urnenhain und Raser in der Aalener Straße waren Themen im Oberkochener Rat.

Oberkochen. „Wann werden unsere schönen Blumentöpfe platziert?“, wollte Richard Burger im Technischen Ausschuss des Gemeinderats Oberkochen wissen. Der Bauhof sei dran, insgesamt 90 überdimensionale Schönheiten würden demnächst das Stadtbild zieren, erklärte der Bürgermeister. Auch die Blumenwiesen-Matten würden demnächst geliefert.

Urnenhain weiter
  • 2392 Leser

Mehr als 1000 Besucher

Waldfest Musikverein Auernheim blickt auf erfolgreiches Fest zurück.

Auernheim. Alle Hände voll zu tun hatten die Mitglieder und fleißigen Helfer des Musikvereins Auernheim, als sie am Vatertag zum Waldfest eingeladen hatten. Bereits am frühen Morgen starteten die Vorbereitungen für das Fest. Dann strömten die Waldfestbesucher bei bestem Kaiserwetter aus allen Himmelsrichtungen auf den Waldfestplatz. Zeitweise waren

weiter
Kurz und bündig

Pfingstfest der Stadtkapelle

Oberkochen. Das Pfingstfest des Musikvereins Stadtkapelle Oberkochen wird am Pfingstmontag, 5. Juni, auf dem Schulhof der Dreißentalschule gefeiert. Ab 10.30 Uhr unterhält die Stadtkapelle unter Dirigent Hans-Gerd Burr beim Frühschoppen und ab 14 Uhr spielt der Musikverein Königsbronn unter der Leitung von Alfred Sutter. Für das leibliche Wohl ist

weiter
  • 3590 Leser

Wir gratulieren

Am Samstag

Abtsgmünd. Milan und Mara Vujanovic, zur Goldenen Hochzeit.

Bopfingen-Oberdorf. Ewald Huber, Blumenstr. 10, zum 80. und Mechthilde Ergezinger, Blumenstr. 8, zum 80. Geburtstag.

Ellwangen. Irma Gilgenberg, Magdeburger Str. 16, 80. Geburtstag.

Am Sonntag

Aalen. Frieda Schmettlach, Franz-Liszt-Str. 5, zum 80. Geburtstag.

Bopfingen-Flochberg.

weiter
  • 5
  • 425 Leser

Zahl des Tages

125 000

Euro Wert hatten die 25 E-Bikes, die bei einer grenzübergreifenden Fahndung zwischen Italien und Deutschland sichergestellt werden konnten.

weiter
  • 960 Leser

Aktionstage Geologie zum Anfassen

Aalen. Von Samstag, 3. Juni, bis Sonntag, 18. Juni, dreht sich auf der Schwäbischen Alb alles um das Thema Geologie und Erdgeschichte. Der Unesco-Geopark Schwäbische Alb veranstaltet die Aktionstage zur „Woche der Europäischen Geoparks“.

Besucher erwartet ein lehrreiches, spannendes Programm rund um die bewegte Erdgeschichte der Schwäbischen

weiter
  • 10570 Leser

Auto gegen Moped

Dischingen. Kurz vor 7 Uhr am Donnerstag stießen ein Auto und ein Moped auf der Kreuzung Am Baumwolf/Turnstraße zusammen. Der 19-jährige Mopedfahrer wurde leicht verletzt.

weiter
  • 907 Leser

Fahndung nach E-Bikes erfolgreich

Ermittlung Bei einer grenzüberschreitenden Fahndung zwischen Italien und Deutschland werden 25 E-Bikes sichergestellt.

Aalen/Schwäbisch Hall. Die Polizei hat am Dienstag auf der A6 am Autobahnkreuz Nürnberg einen Transporter mit 25 gestohlenen E-Bikes im Wert von 125 000 Euro gestoppt. Am Dienstag teilte die Schweizer Polizei dem Polizeipräsidium Aalen mit, dass es in der Nacht zuvor in Lugano zum Diebstahl der Räder gekommen sei. Die E-Bikes wurden in einem Transporter

weiter
  • 3668 Leser

Ferienaktionen am Limestor

Aalen/Rainau. In den Pfingstferien gibt es am Limestor in Dalkingen wieder an zwei Tagen Aktionen für Kinder von acht bis zwölf Jahren: Am Mittwoch, 7. Juni, von 14 bis 16 Uhr wird Ermelinde Wudy vom Limesmuseum Aalen zeigen, wie römische Altäre mit selbst getriebener Kupferschale gemacht werden. Am Mittwoch, 14. Juni, kommt Webmeisterin Gisela Stier

weiter
  • 4036 Leser

Gutknecht geht in den Ruhestand

Landratsamt Leiter der Kämmerei feierlich verabschiedet. Als Nachfolger wird Franz Stocker eingesetzt.

Aalen. Nach zwölf Jahren an der Spitze der Kreiskämmerei wurde Josef Gutknecht von Landrat Klaus Pavel in den Ruhestand verabschiedet. Franz Stocker wurde als Nachfolger eingesetzt.

In einer Feierstunde im Kreis von Kolleginnen, Kollegen und Weggefährten betonte Pavel die hohe Fachkompetenz des Kämmereileiters, der nach Studium und seit seinem Eintritt

weiter
  • 9829 Leser

Kicken gegen Rechts

Fußballturnier Hobbymannschaften bis zum 9. Juni anmelden.

Oberkochen. Mit Fußball ein Zeichen gegen Rechts setzen will der Kreisjugendring Ostalb am Samstag, 8. Juli, in Oberkochen im Carl-Zeiss-Stadion.

Jugendliche und junge Erwachsene mit und ohne Migrationshintergrund sollen an diesem Tag zusammenkommen, um sich gemeinsam gegen rechte Strukturen starkzumachen. Es besteht noch die Möglichkeit, eine Mannschaft

weiter
  • 2900 Leser

Kompaktlehrgang Ausbildung zum Wanderführer

Waldenburg. In der Heimat- und Wanderakademie, der gemeinsamen Bildungseinrichtung von Schwäbischem Albverein und Schwarzwaldverein in Waldenburg wird vom 9. bis 17. Juni ein Kompaktlehrgang zum zertifizierten Wanderführer angeboten. Das Abschlusswochenende findet am 15./16. Juli im Wanderheim Farrenstall bei Allmendingen. statt. Anmeldung unter akademie@schwaebischer-albverein.de,

weiter
  • 1046 Leser

Die Wucht des Unwetters wird erst am Tag darauf deutlich

Interview Landrat Klaus Pavel über die Folgen der Katastrophe vom Mai 2016 und wie Schwachstellen an Bächen und Flüssen jetzt in den Blickpunkt rücken.

Aalen

Es waren schlimme Tage für den ganzen Ostalbkreis, die letzten Maitage im vergangenen Jahr. Zum Abschluss dieser Serie über die Unwetterkatastrophe von 2016 spricht Landrat Klaus Pavel über die Folgen – und darüber, welche Lehren zu ziehen sind.

Herr Pavel, an welchem Einsatzort waren sie zuerst?

Klaus Pavel: Zuerst habe ich Schwäbisch

weiter
  • 9243 Leser

Wein, Kunst und Musik

Weinstadt-Strümpfelbach. Das Pfingstwochenende wird am Samstag, 3. Juni, 19 Uhr, mit einem Auftritt des deutsch-liechtensteiner Duos „Delia und Johannes“ auf dem Weingut Kuhnle eingeläutet. Ab 16 Uhr gibt's Vesper und Getränke. Eintritt frei, Anmeldung ist erwünscht: E-Mail: info@weingut-kuhnle.de oder Tel. (07151) 61293.

weiter
  • 916 Leser

Sommerklassik bei Hofe

„Doppelt mal zwei“, unter diesen Titel hat der Hohenloher Kultursommer ein Konzert am Samstag, 3. Juni, 18 Uhr gestellt. Zu Gast im Schoss Neuenstein im Rittersaal sind das Württembergisches Kammerorchester Heilbronn, Linus Roth, Violine und William Youn, Klavier. Mit zwei Doppelkonzerten werden die Künstler aufwarten: das vom 14-jährigen

weiter
  • 544 Leser
Kurz und bündig

Krimi im Literatur-Treff

Aalen. Im monatlichen Literatur-Treff der Aalener Stadtbibliothek am Dienstag, 6. Juni, um 17 Uhr ist die Crailsheimer Autorin Wildis Streng mit ihrem neuen Krimi „Todesgleis“ zu Gast. Der 5. Band der erfolgreichen Krimireihe um Lisa Luft und Heiko Wüst spielt im Modelleisenbahner-Milieu. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 9001 Leser
Spion

Doppelt entschuldigt

Deutlich an der Ehre des Mediziners und Grünen-Gemeinderats Dr. Thomas Battran gekratzt hat kürzlich der Erste Bürgermeister der Stadt Aalen, Wolfgang Steidle. In einer Ratssitzung plädierte Battran im Namen seiner Fraktion dafür, den Heilstollenbetrieb in Wasseralfingen zu schließen. Weil die Asthmatherapie keinen nachhaltigen Heilerfolg zeige. Ob

weiter
  • 580 Leser
Frage der Woche

Auswärts oder daheim – wo verbringen Sie Pfingsten?

Das lange Wochenende und die Ferien stehen vor der Tür. Viele nutzen die freie Zeit für einen Kurzurlaub. Andere verbringen die Feiertage zu Hause. Wir haben Aalener Passanten nach ihrer Freizeitplanung gefragt.
Ludwig Burghard (70), Rentner aus Oberkochen

„Über Pfingsten fahre ich dieses Jahr nicht weg. Da ich Rentner bin, kann ich Urlaub machen, wann ich will. In den Bergen von Oberkochen kann man sehr schön wandern gehen. Da ist für jeden etwas dabei. Altenativ ist auch das Erlebnisbad Aquavit in Oberkochen eine tolle Ausflugsmöglichkeit.“

Barbara weiter

„Höhner“ und Malle-Schlager

Countdownparty Am 29. Juni, ab 19.30 Uhr, steigt die Ipfmess-Countdownparty im Festzelt Senz. Rund 3000 Karten sind insgesamt zu haben.

Bopfingen

Die Ipfmess naht. Nur noch wenige Tage, am 30. Juni geht’s los. Fest zur Mess gehört inzwischen die Countdownparty am Donnerstagabend vor der offiziellen Eröffnung. Die steigt am 29. Juni, ab 19.30 Uhr (Einlass: 18 Uhr) im Festzelt Zum Senz.

DJ Ötzi, VoXXclub, Mickie Krause oder Jürgen Drews waren schon da und auch zur Mess 2017 haben

weiter

Waldschenke mit Livemusik

Konzert „Steirer Schwoba“ zur Eröffnung der Mittwochsfest-Saison“.

Heubach. Am Mittwoch, 7. Juni, spielen zur Eröffnung der Mittwochsfest-Saison die „Steirer Schwoaba“ live ab 15.30 im Biergarten der Waldschenke auf dem Rosenstein. Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung findet nur bei schönem Wetter statt.

Informationen unter Tel. (07173) 2372 oder www.waldschenke-rosenstein.de.

weiter
  • 1102 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Essingen. Zwei Abteilungen des TSV Essingen sammeln am Samstag, 3. Juni, ab 8 Uhr Altpapier in Essingen mit Teilorten (ohne Lauterburg). Bitte das Papier gebündelt am Straßenrand bereit legen.

weiter
  • 2095 Leser
Kurz und bündig

Dorfmuseum geöffnet

Essingen. Am Pfingstsonntag, 4. Juni, ist das Essinger Dorfmuseum von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Im Stüble werden Kaffee und Kuchen angeboten und in der Museumsausstellung Führungen.

weiter
  • 2107 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst an Pfingsten

Essingen-Lauterburg. In der evangelischen Kirche in Lauterburg ist am Pfingstmontag, 5. Juni, kein Gottesdienst. Die Gemeinde ist um 10.30 Uhr zum Gottesdienst in der Quirinuskirche in Essingen eingeladen.

weiter
  • 2230 Leser

Kindergartengebühren für 2017/18 steigen deutlich

Kinderbetreuung Abtsgmünd erhöht gemäß Landesempfehlung um acht Prozent. Künftig soziale Komponente?

Abtsgmünd. Die Gemeinde erhöht die Kindergartengebühren für das kommende Kindergartenjahr 2017/18 um acht Prozent. Die Erhöhung fällt kräftiger aus als in den Vorjahren, orientiert sich jedoch an der Empfehlung des Gemeindetages, des Städtetages und der kirchlichen Fachverbände Baden-Württemberg.

Hintergrund der deutlichen Erhöhung sind Tarilflohnsteigerungen

weiter
  • 1464 Leser
Kurz und bündig

Muttersegen

Böbingen/Mögglingen. In der Barnberg-Kapelle wird am Pfingstsonntag, 4. Juni, der Mutter-/Elternsegen angeboten für Frauen, die ein Kind erwarten, und deren Partner. Die Feier beginnt um 15 Uhr. Parkplätze bei der Kapüelle vorhanden.

weiter
  • 1649 Leser
Kurz und bündig

Ortsverwaltung geschlossen

Abtsgmünd-Untergröningen. Von Dienstag bis Donnerstag, 6. bis 8. Juni, hat die Ortschaftsverwaltung Untergröningen geschlossen. In dringenden Fällen wird gebeten, sich an die Gemeindeverwaltung Abtsgmünd zu wenden, Tel. (07366) 82-0.

weiter
  • 2274 Leser

Patrick spielt in Heubach

Musik Finalist der KiKa-Sendung gibt ein Konzert in seiner Heimat.

Heubach. Patrick Haenger aus Heubach, Finalist der KiKa-Sendung „Dein Song“, gibt am Samstag, 1. Juli, zusammen mit zwei weiteren „Dein Song“-Teilnehmern – Leontina (Songwriterin des Jahres 2016) und Josua (Finalist 2016) ein Konzert in der Realschule Heubach. Sie spielen um 14 und 18 Uhr. Kinder, Schüler und Studenten

weiter
  • 1303 Leser
Kurz und bündig

Schmetterlingsland

Abtsgmünd. Im Rathaus Abtsgmünd wird bis 30. Juni die Ausstellung „Schmetterlingsland Baden-Württemberg“ des BUND gezeigt. Sie thematisiert Lebensweise und Gefährdung der Tagfalter sowie die Möglichkeiten jedes Einzelnen, sie vor dem Aussterben zu bewahren. Geöffnet ist die Ausstellung zu den üblichen Öffnungszeiten des Rathauses.

weiter
  • 1683 Leser

Verkehr auf der gesperrten Landesstraße in Lauterburg

Straßenbau Nur der letzte Zipfel auf der Nordseite der Ortsdurchfahrt Lauterburg muss noch gemacht werden im dritten Abschnitt der Straßensanierung. Der Streckenabschnitt ist gesperrt, was die kreisrunden „Durchfahrt-verboten“-Schilder anzeigen, allerdings mit wenig Wirkung. Am Freitagnachmittag herrschte trotz der Sperrung reger Verkehr.

weiter
  • 492 Leser
Kurz und bündig

Wanderheim an Pfingsten

Abtsgmünd. Das Wanderheim des Schwäbischen Albvereins am Laubbachstausee ist am Pfingstsonntag, 4. Juni, geschlossen. Am Pfingstmontag, 5. Juni, ist das Haus von 10 bis 20 Uhr geöffnet.

weiter
  • 1961 Leser
Der besondere Tipp

Oldies meet Flieger

Das diesjährige Pfingstfest der „Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd e.V.“ am Samstag, 3. und Sonntag, 4. Juni auf dem Flugplatz Hornberg, findet erstmals gemeinsam mit dem Verein „Freunde Historischer Fahrkultur Staufen-Ostalb e.V.“ statt. So werden in diesem Jahr nicht nur Flugzeuge sondern auch zum ersten Mal Oldimer und Youngtimer

weiter
  • 517 Leser

Leitfaden für Lehrprojekte erstellt

Hochschule Sechs Autoren stellen Grundlagen und Methodik zusammen, um Projekte zielgerichtet einzusetzen.

Aalen. Wie setzt man praxisnahe Projekte erfolgreich in der Hochschullehre um? Vier Jahre lang haben Prof. Dr. Ulrich Holzbaur, Monika Bühr, Daniela Dorrer, Ariane Kropp, Evamaria Walter-Barthle und Dr. Talea Wenzel an der Hochschule Aalen studentische Projekte begleitet und analysiert. Die Ergebnisse der Analyse sind jetzt im Fachverlag Springer Gabler

weiter
  • 8882 Leser

Schwerstkranke Kinder pflegen

Soziales Wie ambulante Kinderkrankenpflegedienste besser unterstützt werden können, haben MdB Roderich Kiesewetter und Markus Zobel besprochen.

Aalen

Der Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter traf sich mit dem Geschäftsführer der Malteser-Dienste für Kinder und Vorstand des Bundesverbandes Häuslicher Kinderkrankenpflege, Markus Zobel. Anlass waren die Schwierigkeiten, mit denen ambulante Kinderkrankenpflegedienste bei der Versorgung schwerstkranker Kinder im häuslichen Umfeld zu kämpfen

weiter
  • 9190 Leser

Bürgerinitiative rechnet sich Chancen aus

Windkraft Beim Informationsabend geht es um den Stand der Petition und der Klage in Sachen Rosenberg Süd.

Ellwangen-Eggenrot/Rosenberg. An der EnBW lassen die Mitglieder der Bürgerinitiative „Windkraft mit Vernunft – Rosenberg Süd“ kein gutes Haar. Vor rund 70 Interessierten im Dorfgemeinschaftshaus Eggenrot zerpflückt Hermann Sorg die Informationspolitik des Energiekonzerns. Ihm zufolge habe die EnBW zum Beispiel nicht aus gutem Willen

weiter
  • 3
  • 3452 Leser

Pfingstrose und Heiliger Geist

Kirche Die Apostelgeschichte zu Pfingsten und was das kirchliche Hochfest bedeutet. Ein Interview mit der Oberkochener Pfarrerin Susanne Schaaf-Bosch.

Pfingsten, so heißt es, wird der Geburtstag der Kirche gefeiert. Nun, Geburtstag feiern ist schön! Aber warum feiern wir den Geburtstag der Kirche? Und wer steht im Mittelpunkt?

Susanne Schaaf-Bosch: Das „Geburtstagskind“ ist die Kirche und damit kein einzelner Mensch, sondern die Gemeinschaft der Glaubenden, also die Kirche Jesu Christi.

weiter
  • 5
  • 711 Leser

Schnelles Internet: Fass ohne Boden

Gemeinderat Wenig Abnehmer, hohe Kosten: Adelmannsfelden muss beim Breitbandausbau tief in die eigene Tasche greifen und kommt dank niedriger Förderquoten nur langsam voran.

Adelmannsfelden

Über 35 Kilometer Glasfaserkabel wären nötig, um jedes Wohn- und Geschäftsgebäude in Adelmannsfelden mit schnellem Internet auszustatten. Eine erste Grobplanung des Ostalbkreises hatte dafür Kosten von rund 4,77 Millionen Euro ermittelt, zu ungenau für eine präzise Ausbaustrategie, weshalb der Adelmannsfelder Gemeinderat im Dezember

weiter
  • 4
  • 1537 Leser

Gymnasiasten gewinnen mit „Känguru“

Wettbewerb Über 60 Schülerinnen und Schüler des Ernst-Abbe-Gymnasiums in Oberkochen haben am internationalen Känguru-Wettbewerb für Mathematik teilgenommen. „Eine Kollektivleistung, die sich sehen lassen kann“, sagt Schulleiter Ulrich Wörner (rechts im Bild) erfreut. Lea Blässing (6b), Sara Maier (7b) und Svenja Widmaier (7b) schafften

weiter
  • 526 Leser
Tagestipp

Schlossgartenträume

Idyllischer kann eine Gartenmesse kaum angesiedelt werden: Über Pfingsten finden auf Schloss Kapfenburg die „Schlossgartenträume“ statt. Über 60 Aussteller tauchen die Kapfenburg in ein Blumenmeer. Neben Kunsthandwerkausstellungen und verschiedenen Vorträgen erwartet die Besucher eine große Gartenschau im Schlossinnenhof.

Schloss Kapfenburg,

weiter
  • 454 Leser

Die Neresheimer Feuerwehr übt Einsatz an der Härtsfeldhalle

Feuerwehrübung Am Donnerstag ging um 15.06 Uhr ein Feueralarm in der frisch sanierten Härtsfeldhalle bei der Feuerwehrleitstelle ein. Simuliert wurde ein Brand ausgehend von der neuen Küche der Halle. Im Fokus der Übung stand dabei der Test samt Funktionsweise der neuen Brandmeldeanlage. Schüler, die sich beim Schulsport in der Härtsfeldhalle befanden,

weiter
  • 548 Leser

Engagement wird belohnt

Heimatsmühle Bewerben für den Umwelt- und Naturschutzpreis.

Aalen-Hofen. Die Heimatsmühle lobt zum 28. Mal den Umwelt- und Naturschutzpreis aus. Bewerben können sich Einzelpersonen und Gruppen, Vereine, Schulen und Schulklassen, Kindergärten, Betriebe oder Bürgerinitiativen, die sich 2016 im Umweltschutz engagiert und beispielsweise Vogelnistkästen gebaut, Biotope angelegt, Streuobst- oder Feuchtwiesen gepflegt

weiter
  • 3751 Leser

Schausteller-Legende Erich Grund ist tot

Nachruf Der „Erfinder“ des Aalener Frühlingsfestes ist im 97. Lebensjahr gestorben.

Aalen/Essingen. Erich Grund, der „Erfinder“ des Aalener Frühlingsfestes, ist tot. Im 97. Lebensjahr ist die Essinger Schausteller-Legende am 30. Mai gestorben. Während seiner über 60-jährigen Betriebsamkeit im gleichnamigen Schaustellerbetrieb hat sich Grund durch sein unternehmerisches Gespür, seine innovativen Ideen und durch sein hohes

weiter
  • 3
  • 3739 Leser

Schildkröte wurde wohl ausgesetzt

Jagstbad Die Schildkröte, die sich in der Jagst beim Campingplatz sehen lässt, war voriges Jahr noch am Bucher Stausee.

Ellwangen. Das Bild der „wilden“ Schildkröte im Jagstbad hat zahlreiche Naturfreunde zu Spekulationen veranlasst, um welche Schildkrötenart es sich dabei wohl handelt. Bei uns heimisch wäre die europäische Sumpfschildkröte, doch umeine solche handelt es sich laut Helmut Vaas vom Naturschutzbund Ellwangen definitiv nicht. Er hat dieses Exemplar

weiter

Bosch AS: Zukauf nach Liefer-Chaos

BMW wird wieder beliefert. Bosch AS reagiert auf die Lieferprobleme des Zulieferers.
Lieferprobleme katapultierten Bosch AS in die nationalen Medien. Nun zieht der Konzern Konsequenzen - und will den Zulieferer, der für die Probleme verantwortlich ist, kaufen. weiter
  • 3549 Leser

Bauarbeiten behindern Verkehr

Baustellenplan Ziegelstraße in den Pfingstferien komplett gesperrt, Remsbahn unterbrochen. Kaufland-Bauarbeiten sorgen noch bis Mitte Juni für Behinderungen.

Aalen.

Im Juni wird mit Hochdruck an allen Baustellen im Stadtgebiet gearbeitet. Vor allem während der Pfingstferien, inzwischen Hauptreisezeit, wird einiges in Angriff genommen.

Die Kreuzung Ziegelstraße/ Alte Heidenheimer Straße wird in der Zeit vom 6. bis 16. Juni halbseitig gesperrt. Wegen eines bereits behobenen Wasserrohrbruchs muss der Belag weiter
  • 5
  • 9589 Leser

Senior nach Auffahrunfall schwerverletzt - B 29 einspurig blockiert

Plüderhausen. Mit schweren Verletzungen musste ein 83 Jahre alter Mann am Freitagmittag in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Senior fuhr mit seinem Hyundai gegen 12.30 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen der B 29 in Fahrtrichtung Aalen, berichtet die Polizei. Etwa auf Höhe des Parkplatzes Plüderhausen fuhr er nach Polizeiangaben aus

weiter
  • 4
  • 7360 Leser

Frühlingsgrüße der Liedertafel

Konzert Im Bürgersaal von Elchingen erklingen Melodien zur Maienzeit. Die Chöre der Liedertafel begeistern das viele Publikum.

Neresheim-Elchingen. Man hätte meinen können es sei schon Sommer. Selbst oben, auf dem Härtsfeld zeigte das Thermometer schon fast 30 Grad an. Drinnen, im neuen Bürgersaal von Elchingen, erklangen aber liebliche Melodien zur Maienzeit.

Drei Stunden lang ließen die Chöre der Liedertafel den Wonnemonat in vollem Glanz erstrahlen. So umwarben die Männer

weiter
  • 3272 Leser

Das nächste Konzert auf dem Schloss

Bläsermusik Das Duo „Concert Royal“ spielt in Ellwangen mit originalen Instrumenten aus dem 18. Jahrhundert.

Unter dem Namen „Concert Royal“ gastieren am Samstag, 10. Juni, um 20 Uhr im Thronsaal im Schlossmuseum Karla Schröter (Barockoboe) und Alexander Puliaev (Orgelpositiv) bei den Ellwanger Schlosskonzerten. Die Aufführung von Bläsermusik des 18. Jahrhunderts mit dem originalen Instrumentarium der jeweiligen Epochen ist das Hauptanliegen des

weiter
  • 566 Leser

Führung Holzhauer-Ausstellung

Mehr als vier Jahre, bis 1912, nahm Emil Holzhauer nach einem achteinhalbstündigen Arbeitstag in einer Newarker Schmuckmanufaktur noch die anstrengende Fahrt nach New York auf sich, um Kunst zu studieren – und das mit Erfolg. Als der gebürtige Gmünder 1986 im amerikanischen Niceville (Florida) starb, ging eine erstaunliche Karriere als Künstler

weiter
  • 535 Leser

Karten für die Wagner-Oper gewinnen

Festspiele Die Ostalbkultur verlost in Zusammenarbeit mit der Heidenheimer Firma Voith Karten für die Hauptprobe.

Wie wird er wohl aussehen, der „Fliegende Holländer“? In diesem Jahr werden die Opernfestspiele Heidenheim mit dem gleichnamigen Wagner-Werk im Rittersaal die Segel setzen. Einen Voreinblick in die Inszenierung bietet alljährlich die Hauptprobe vor der Premiere. Die Firma Voith und die Ostalbkultur verlosen exklusiv zehn Mal zwei Karten

weiter
  • 826 Leser

Literarischer Spaziergang im Schloss

Theater Am Freitag, 10. Juni, 18 Uhr, lädt das Theater der Stadt Aalen sein Publikum zum letzten Mal zum literarischen Spaziergang „Molière im Park“ im Park von Schloss Fachsenfeld ein. Eintritt: 10 Euro. Karten und Reservierungen: unter Tel.: (07361) 522 600 und kasse@theateraalen.de. Foto: Oliver Giers

weiter
  • 1201 Leser

Kulturverein Schloss Laubach spielt den Cyrano

Sommertheater Ab Freitag, 30. Juni, glänzen im Eiskeller Hohenstadt die Degen.

Ein mitreißendes Schauspiel erwartet die Zuschauer des diesjährigen Sommerfreilichttheaters vor der romantischen Kulisse von Eiskeller und barockem Heckengarten in Hohenstadt mit „Cyrano de Bergerac.“ Unter der Regie von Gerburg Maria Müller wird vom Kulturverein in diesem Jahr erstmals ein Mantel- und Degenstück dargeboten: die berühmte

weiter
  • 1485 Leser

Neue Plattform für junge Künstler

Kunstverein Wie KISS in Untergröningen sich und das Schloss in nächster Zukunft mit mehr Angeboten auch unbekannten Talenten öffnen will.

Alljährlich lädt der Untergröniger Kunstverein KISS zum Kunst- und Kultursommer. Dessen Herzstück sind die Ausstellungen. Bereits seit einigen Wochen zu sehen ist im Schloss die Ausstellung „Elevation“ – in den Tiefen der Oberfläche“, die noch bis zum 23. Juli zu sehen ist. Weil allein damit aber ein Schloss nicht zu bespielen

weiter
  • 765 Leser

Grundschüler erforschen die Natur

Umweltschutz Grundschule Hohenstadt hat an einem Projekt des Bundes Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) teilgenommen und Schmetterlinge gezüchtet.

Abtsgmünd-Hohenstadt

Rund 80 Prozent unserer Schmetterlinge sind bereits vom Aussterben bedroht. Jeder kann dazu beitragen, dass die Natur nicht gänzlich verschwindet. Die Grundschule Hohenstadt tut dies bereits mit Erfolg.

Heike Brost, Leiterin der Grundschule Hohenstadt, hat mit ihrem Team am Projekt „Schmetterlingszucht“ des BUND teilgenommen.

weiter
  • 2018 Leser

Gut geschlagen bei "Känguru"

Oberkochen. Über 60 Schülerinnen und Schüler des Ernst-Abbe-Gymnasiums Oberkochen haben am internationalen Känguru-Wettbewerb für Mathematik teilgenommen. "Eine Kollektivleistung, die sich sehen lassen kann", sagte Schulleiter Ulrich Wörner (rechts im Bild) erfreut. Lea Blässing (6b), Sara Maier (7b) und Svenja Widmaier

weiter
  • 3161 Leser

Mann mit Messerstichen schwer verletzt

23-jährige Frau in Gmünder Innenstadt festgenommen

Schwäbisch Gmünd. Eine 23 Jahre alte Frau aus Schwäbisch Gmünd steht im Verdacht, am Mittwochnachmittag einen 40 Jahre alten Bekannten mit einem Messerstich schwer verletzt zu haben. Die beiden befanden sich gemeinsam in der Wohnung des Geschädigten, die sich in der Gmünder Innenstadt befindet. Dort konsumierten sie nicht

weiter
  • 5
  • 18251 Leser

76-Jähriger aus Unterkochen vermisst

Hans-Dieter Lumpp seit Donnerstag, 17 Uhr, vermutlich mit dem Auto unterwegs
Seit Donnerstag, 1. Juni, um 17 Uhr wird Hans-Dieter Lumpp aus Unterkochen vermisst. Laut Familienangehörigen ist der 76-Jährige zeitweise verwirrt. weiter
  • 4
  • 20077 Leser

Neresheim hat jetzt mit LTE Zugang zum mobilen Internet

Die Telekom hat ihr Netz auf dem Härtsfeld ausgebaut

Neresheim. Alle Telekom-Kunden in Neresheim haben jetzt Anschluss ans LTE-Netz der Telekom. Das teilt das Unternehmen mit.  LTE (Long Term Evolution) steht für hohe Sprachqualität und schnelle Datenübertragung. Bisher war das Mobilfunknetz in Neresheim vor allem auf Sprache ausgelegt. Die Übertragung von Daten spielt im Mobilfunk

weiter
  • 3
  • 7140 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9 Uhr: Ein siebenjähriges Mädchen auf einem Tretroller wurde von einer Autofahrerin angefahren und leicht verletzt.

8.20 Uhr: Nach einer Schlägerei in einer Aalener Gaststätte am Freitagmorgen sucht die Polizei nun nach einem auffällig tätowierten Mann.

7.35 Uhr: Achtung, Autofahrer! Gefahr auf der B29 zwischen Mögglingen

weiter
  • 5
  • 3458 Leser

7-Jährige leicht verletzt

Mädchen auf Tretroller angefahren

Aalen. Als eine 65-jährige Autofahrerin am Donnerstagnachmittag auf der Bischof-Fischer-Straße in Richtung Rettungszentrum unterwegs war, musste sie an dem Fußgängerüberweg kurz nach der Zeppelinstraße anhalten, um eine Gruppe Kinder passieren zu lassen. Nachdem sie danach wieder anfuhr, kam ein siebenjähriges Mädchen

weiter
  • 5
  • 13893 Leser

Geschlagen und verletzt

Schlägerei in einer Aalener Gaststätte

Aalen. In einer Gaststätte in der Straße Alter Kirchplatz kam es am frühen Freitagmorgen nach einer verbalen Auseinandersetzung gegen 1.40 Uhr zu einer Tätlichkeit zwischen einem Unbekannten und zwei 27-jährigen Männern. Die laut Polizei betrunkenen Geschädigten wurden dabei verletzt. Der Tatverdächtige war ca.

weiter
  • 3
  • 16905 Leser

Die besten Tipps für die Reisezeit

Europoint Was man beim Urlaub im Ausland nicht außer Acht lassen sollte.

Aalen. Schon bald beginnt wieder die Urlaubszeit. Damit die schönsten Wochen des Jahres ungetrübt bleiben, wenn unterwegs doch einmal etwas schief gehen sollte, bietet der Europoint Ostalb im Landratsamt auch in diesem Jahr wieder eine Auswahl an Broschüren an, die beispielsweise über Fahrgastrechte oder Tipps für Autofahrer bei einem Unfall im EU-Ausland

weiter
  • 11618 Leser

Organspender schenken Leben

KKH ruft zur Organspende auf: ein kleiner Ausweis sorgt für Klarheit

Aalen. Mehr als 10.000 schwer erkrankte Menschen hoffen in Deutschland auf die Transplantation eines Organs. Laut Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) sind 81 Prozent der Deutschen für das Thema aufgeschlossen und bereit, nach ihrem Tod Organe und Gewebe zu spenden. Allerdings halten nur wenige Bürger – meist

weiter
  • 1
  • 4375 Leser

Ziegelstraße in den Pfingstferien voll gesperrt

Umleitung über Hegelstraße

Aalen. Die Kreuzung Ziegelstraße/Alte Heidenheimer Straße wird in der Zeit vom 6. bis 16. Juni halbseitig gesperrt. Wegen eines bereits behobenen Wasserrohrbruchs muss der Belag saniert werden. Der Verkehr in Richtung Hirschbach wird mit einer Ampel koordiniert. Die Ziegelstraße muss dafür voll gesperrt werden. Das teilt die Stadt

weiter
  • 5
  • 13961 Leser

Regionalsport (12)

Fußball Zeidler übernimmt Ruder bei Sochaux

Peter Zeidler, der aus Böbingen stammt, unterschrieb für zwei Jahre beim französischen Zweitligisten FC Sochaux. Der 54-jährige, der seit Ende August 2016 den FC Sion erfolgreich trainiert hatte, aber vor rund anderthalb Monaten trotzdem ersetzt wurde, absolvierte bereits einen Teil seiner Studienzeit im Elsass und trainierte dort im Meisterschaftsjahr

weiter
  • 5
  • 462 Leser

Hillebrand bleibt beim TSV Essingen

Fußball, Verbandsliga Der Ex-Profi coach auch künftig die U23 und die A-Junioren des TSV Essingen.

Ex-Profi Dennis Hillebrand, Trainer der U 23 und der A-Junioren des TSV Essingen, wird auch in der kommenden Saison Trainer im Schönbrunnenstadion bleiben. „Bei dieser Verlängerung mit Hille brauchten wir nicht lange zu überlegen. Er macht bei uns einen fantastischen Job, was man auch an der Tabelle ablesen kann“, freut sich TSV-Abteilungsleiter

weiter
  • 589 Leser

Punktlandung zum Doppelsieg

Segelfliegen Steffen Schwarzer und David Bauder siegen punktgleich beim Hahnweide-Segelflugwettbewerb.

Das war ein wirklich richtige Punktlandung, die Steffen Schwarzer (Ebnat) und David Bauder (Blaubeuren) da hingelegt haben.

Nach sechs Wertungstagen in der Rennklasse sind die Beiden punktgenau auf dem ersten Platz gelandet. „Das war schon ein wenig geplant“, so Steffen Schwarzer überglücklich nach der Siegerehrung. Wir haben schon an den

weiter
  • 432 Leser

VfR: keine Preiserhöhungen

Der VfR Aalen hofft auf einen Anstieg der Zuschauerzahlen. Die Dauerkarten- und Tageskartenpreise für die Saison 17/18 bleiben im Vergleich zur vergangenen Runde unverändert. Ab sofort bietet der VfR auch Familien-Dauerkarten für den Block N auf der Nordtribüne an. Vom 23. bis 26. Juni können alle bisherigen Dauerkartenbesitzer ihr Optionsrecht wahrnehmen.

weiter
  • 4
  • 992 Leser

Zahl des Tages

5

Testspiele hat der VfR Aalen für die Sommervorbereitung bereits fix gemacht. Die erste Partie wird am 25. Juni um 16 Uhr gegen den Zweitligisten Greuther Fürth stattfinden. Ein sechster und letzter Test steht noch aus. VfR-Geschäftsführer Markus Thiele hofft, am 15. Juli in der Scholz-Arena einen namhaften Gegner präsentieren zu können.

weiter
  • 3
  • 497 Leser

Physiotherapeut Frank Metz geht

Wechsel Der VfR Aalen muss sich einen neuen Physiotherapeuten für die kommende Saison suchen. Frank Metz (links) hat den Drittligisten auf eigenen Wunsch verlassen, er sucht eine neue berufliche Herausforderung. Geschäftsführer Markus Thiele bedauert den Abgang. Foto: Eibner

weiter
  • 4
  • 644 Leser

SFD heute vor Double

Fußball, Landesliga Gegen den Tabellenelften aus Nürtingen reicht ein Remis.

Nach dem sensationellen WFV- Pokalsieg treffen die Sportfreunde an diesem Samstag um 15:30 Uhr im letzten Saisonspiel auf den FV 09 Nürtingen. Dabei wird die Mannschaft, unterstützt von ihren Fans, alles geben um nach dem grandiosen WFV-Pokalsieg nun auch die Landesligameisterschaft unter Dach und Fach bringen. Anschließend findet am und um das Sportheim

weiter
  • 544 Leser

Cowboys kommen in den Sportpark

American Football Die Schwäbisch Hall Unicorns empfangen am Samstag um 17 Uhr die Cowboys aus München.

Die GFL-Saison 2017 ist noch jung und deshalb sollte man nicht vorschnell urteilen, wenn der ungeschlagene Tabellenführer auf das Tabellenschlusslicht trifft. Trotzdem ist klar, dass die Haller nach vier Siegen und ohne Niederlage als Favorit in die Partie gegen die Münchner (ein Sieg, fünf Niederlagen) gehen.

Das Traditionsteam aus München darf nicht

weiter
  • 513 Leser

Neuregelungen im Tischtennis

Tischtennis Die bereits beim letzten Tischtennis Bundestag im November verabschiedeten Regeländerungen treten nun in Kraft. Diese nahm der ein oder andere Verband eher zähneknirschend auf.

Beim Tischtennis Bundestag Ende November wurde eine neue Wettspielordnung verabschiedet. Die neue WO wurde seit 2015 in zahlreichen Sitzungen entworfen.

Ziel der WO ist die Vereinheitlichung und Vereinfachung des Regelwerks. Sachverhalte, die bis dato auf Bundes- und Landesebene unterschiedlich behandelt wurden, sollen der Vergangenheit angehören.

weiter
  • 470 Leser
Sport in Kürze

Sommer in der Stadt 2017

Triathlon. Im Rahmen der Kulturinitiative „Sommer in der Stadt“ findet am 22. Juli der 18. VR-Bank Freizeit Triathlon Ellwangen mit den Disziplinen 400m Schwimmen, 28 km Radfahren und 6 km Laufen statt. Veranstalter sind die DjK Ellwangen. Anmeldungen sind bei der VR-Bank Ellwangen und bei Sport Schwab in Neunheim möglich. Anmeldeformulare sind unter

weiter
  • 466 Leser

Zeichen gegen Rechts setzen

Fußball Zum fünften Mal wird in Oberkochen „gegen Rechts“ gekickt.

Am 8. Juli 2017 wird der Kreisjugendring Ostalb e.V. mit vielen Hobby-Fußballern aus der Umgebung ein Zeichen gegen Rechtsextremismus und für Solidarität setzen. Es besteht noch immer die Möglichkeit, eine Mannschaft anzumelden.

Jugendliche und junge Erwachsene mit und ohne Migrationshintergrund sollen an diesem Tag zusammenkommen, um sich gemeinsam

weiter
  • 570 Leser

Erster Test gegen Greuther Fürth

Fußball, 3. Liga Der Sommerfahrplan des VfR Aalen: Am 18. Juni beginnt die Vorbereitung auf die neue Saison. Fünf der sechs Testspiele sind fix geplant, eines davon beim SV Waldhausen.

Die Zeit des Erholens ist bald vorüber. Bereits in zwei Wochen startet der VfR Aalen in die Vorbereitung zur Drittliga-Saison 2017/2018. Los geht’s in diesem Jahr an einem Sonntag: am 18. Juni um 14 Uhr. „Wir haben den Auftakt bewusst auf diesen Tag gelegt, dann haben unsere Fans die Möglichkeit, die Mannschaft gleich kennenzulernen“,

weiter
  • 3
  • 879 Leser

Überregional (31)

„Das ist ja fast einer von uns“

Winfried Kretschmann überzeugt Zuhörer einer Veranstaltung der Initiative „Neue Soziale Marktwirtschaft“.
Auftritte in Berlin sind für Winfried Kretschmann prinzipiell Auswärtsspiele. Besonders Gremiensitzungen seiner eigenen Partei meidet der baden-württembergische Ministerpräsident nach Möglichkeit – die Rituale und Profilneurosen auf der Hauptstadtbühne sind ihm ein Graus. Erstaunlich wohl fühlte sich der Grüne jetzt aber bei einer Veranstaltung weiter

„Effizienter, komfortabler und sicherer“

Industrievertreter und Politiker sagen den Roboter-Autos eine große Zukunft voraus.
Wer hat sich nicht schon mal vollautomatische Autos gewünscht? Weil man selbst Hunderte Kilometer zurückgelegt hat, eigentlich müde, aber noch längst nicht am Ziel ist? Matthias Wissmann, Präsident des Verbandes der Automobilindustrie, zeigte sich vor wenigen Tagen optimistisch: „Das automatisierte Fahren wird den Straßenverkehr effizienter, komfortabler weiter
  • 5
  • 1057 Leser

„Kein Händler ist gezwungen, am Sonntag zu öffnen“

HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth verteidigt verkaufsoffene Sonntage: Auch kleinere Geschäfte würden profitieren und die Angestellten machten mit.
Gerade kommt Stefan Genth, der Hauptgeschäftsführer des Handelsverbands Deutschland (HDE), vom Deutschen Städtetag, mit dem er das Zusammenspiel von Kommunen und Einzelhandel diskutiert hat. Jetzt erläutert er seine Überlegungen. Herr Genth, ist der stationäre Einzelhandel auf dem absteigenden Ast, weil ihm der Onlinehandel alles wegnimmt? Stefan Genth: weiter
  • 1085 Leser

„Nach der Krise ist vor der Krise“

Die Erzeuger bekommen zwar wieder höhere Preise, doch die strukturellen Probleme seien ungelöst.
Der Deutsche Bauernverband (DBV) fordert von Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) konkrete Verbesserungen für den Milchmarkt. „Nach der Krise ist vor der Krise“, erklärte DBV-Milchbauernpräsident Karsten Schmal am Donnerstag im Rahmen des Milchgipfels. „Deshalb müssen wir die erkannten strukturellen Defizite angehen.“ weiter
  • 979 Leser

„Wir sind nicht die Ärzte, wir sind der Schmerz“

Der Dramatiker und Regisseur Tankred Dorst ist im Alter von 91 Jahren gestorben.
Über den „entsetzlichen Zustand der Welt“ hat sich Tankred Dorst nie Illusionen gemacht. „Das Heillose ist für den Dramatiker segensreich, da es ihn mit Stoff versorgt“, sagte der Stückeschreiber einmal. Und so war ihm die Welt ein schier unerschöpflicher Fundus. Gestern ist der große Geschichtensammler mit 91 Jahren in Berlin weiter
  • 572 Leser

Bahn geht unter die Haut

In Schweden werden Zugpassagieren als Ersatz für Fahrscheine Chips in die Hand implantiert. Das ungewöhnliche Angebot kommt an.
Die Schweden gelten traditionell als eher unerschrocken, wenn es um die Adaption neuer Technologie geht. Mit Internet, Smartphones und so genannten intelligenten Armbanduhren rückt sie immer näher an den Menschen und bisweilen auch in ihn hinein. Schweden hat das Bargeld fast gänzlich im Alltag abgeschafft. Nun sollen auch die Karten zunehmend überflüssig weiter
  • 546 Leser

Bund setzt Abschiebungen aus

Außenministerium soll die Sicherheitslage in dem Land neu bewerten.
Die Bundesregierung will nach dem schweren Terroranschlag in Kabul Abschiebungen nach Afghanistan bis auf wenige Ausnahmen aussetzen. Diese vorläufige Regelung kündigte Kanzlerin Angela Merkel (CDU) nach einem Treffen mit den Ministerpräsidenten der Länder an. Das Auswärtige Amt werde zunächst eine Neubewertung der Sicherheitslage vorlegen, sagte Merkel. weiter
  • 412 Leser

China prescht im Kampf gegen die Erderwärmung vor

Je mehr Donald Trump blockiert, desto stärker organisiert sich der Rest der Welt an den USA vorbei. Peking will an den Pariser Zielen festhalten. Die Umsetzung ist längst angelaufen.
Das hätte vor Kurzem noch kaum einer für möglich gehalten: Ausgerechnet China. Jahrelang blockierte der mit Abstand weltgrößte Klimasünder eine Vereinbarung zum Klimaschutz und ließ sich erst dann auf konkrete Ziele ein, nachdem sich die USA zu weitgehenden Zugeständnissen bereit erklärt hatten. Nun ist Donald Trump US-Präsident, und die Rollen werden weiter
  • 449 Leser

Die Kugel trifft den Falschen

In Hechingen stehen drei Italiener vor Gericht, die wegen einer offenen Drogenrechnung einen Landsmann erschießen wollten – aber einen jungen Kurden töteten.
Auf den Tag genau vor einem halben Jahr war die Kleinstadt Hechingen (Zollernalbkreis) im Schockzustand: Am frühen Abend des 1. Dezember wurde mitten in der Stadt auf offener Straße ein Mensch aus einem Auto heraus erschossen. Die Täter rasten in einem roten Fiat davon. Das Opfer war ein 22-Jähriger aus der Nachbargemeinde Bisingen – ein junger weiter
  • 413 Leser

Donnerschlag und Partykracher

Little Mix sind die neuen Spice Girls. Und jetzt, neun Tage nach dem Terroranschlag von Manchester, treten sie live in München auf. Aber Angst gibt auf Teenie-Konzerten nicht den Ton an.
Die Angst bleibt draußen. „Klar, davor denkt man manchmal daran, aber jetzt will ich Spaß haben.“ Strahlend betritt die 17-jährige Lara am Mittwochabend die Münchner Olympiahalle, wo gleich die englische Girl-Group Little Mix eines von drei Deutschland-Konzerten geben wird. Gerade mal neun Tage ist der Terroranschlag von Manchester her. weiter
  • 461 Leser
Kommentar Christoph Faisst zur Löschung von Hassbotschaften im Internet

Ein erster Schritt

Die Selbstverpflichtung der Internetriesen gegen Hassbotschaften im Netz zeigt Wirkung. Das ist die gute Nachricht in der Untersuchung, die die EU-Kommission in Auftrag gegeben hat. Die schlechte: Nach wie vor stehen Migranten und Menschen mit sexuellen Identitäten, die nicht den gängigen Erwartungen entsprechen, im Visier derer, die soziale Netzwerke weiter
  • 385 Leser

Eine Shopping-Revolution wird 80

1937 wird der Warenkorb auf Rädern im Humpty-Dumpty-Supermarkt in Oklahoma City erstmals präsentiert. Heute ist er aus dem Einzelhandel nicht mehr wegzudenken.
Sylvan Goldman hatte keine Zweifel daran, dass seine Idee die Shopping-Welt umkrempeln würde. Am 4. Juni 1937 stellte der Geschäftsmann aus Oklahoma City seine Innovation der Öffentlichkeit vor. „Es ist neu – es ist sensationell“, verkündete der Besitzer der Supermarktkette Humpty Dumpty per Zeitungsanzeige. Zum Bild einer vom weiter
  • 4
  • 972 Leser

Fernsehen im Ferienmodus

Moderatoren, TV-Talker und „Tatort“-Kommissare starten nach und nach in die Sommerpause. Es gibt aber Ersatz: Zum Beispiel die „Bachelorette“.
Schüler schwitzen in den Klassenzimmern, Studenten bereiten sich gerade auf die heiße Prüfungsphase vor. Nur im Fernsehen halten schon die Sommerferien Einzug. Talkmaster, Satiriker, Kommissare, Millionärs-Anwärter: Einer nach dem anderen verabschiedet sich in die Sommerpause. Die längsten Ferien gönnt sich Satiriker Oliver Welke mit seiner „heute-show“ weiter
Leitartikel Gerd Höhler zur Lage in der Türkei

Geiseln in Incirlik

Die Meteorologen sagen zwar 28 Grad voraus, aber Außenminister Sigmar Gabriel sollte sich trotzdem warm anziehen, wenn er am Montag nach Ankara reist. Dort weht ein scharfer Wind. Gabriels Gastgeber, der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu, ist kein Diplomat. Öffentlich kanzelte er Gabriels Vorgänger Frank-Walter Steinmeier bei einer gemeinsamen weiter
  • 410 Leser

Heinz Sielmanns Erbe lebt

Der Pionier des Tierfilms wäre heute 100 Jahre alt geworden. Eine Stiftung pflegt sein Vermächtnis.
„Ich bin ein zutiefst zufriedener Mensch, und das verdanke ich der Natur“, sagte Heinz Sielmann kurz vor seinem Tod 2006. Seine „Expeditionen ins Tierreich“ faszinierten über Jahrzehnte Millionen von Zuschauern, denen der Filmemacher die Berggorillas im Kongo oder die Riesenschildkröten auf den Galapagosinseln näherbrachte. Heute weiter
  • 410 Leser

Inflationsrate frisst den Zins

Einige Banken haben Angebote, die noch etwas abwerfen. Allerdings ist Vorsicht geboten.
Im Mai ist die Inflationsrate in Deutschland wieder gesunken, von zuletzt 2,0 auf 1,5 Prozent. Die Zinsen bleiben weiter im Keller, zum Ärger von Sparern, aber zum Vorteil von Kreditnehmern. Auf Tagesgeld werden derzeit im Schnitt gerade mal 0,16 Prozent gezahlt, rechnet die Finanzberatung FMH vor. Auch Tagesgeld-Anleger verlieren damit real selbst weiter
  • 1068 Leser

Kurz vor dem Kollaps

Es mangelt an fast allem im ölreichsten Land Südamerikas – auch an Medikamenten, Wasser, Hygieneartikeln. Junge Ärzte haben sich deshalb den Protesten gegen Präsident Maduro angeschlossen. Sie riskieren damit ihr Leben.
Und plötzlich schallt lautes Hundegebell durch die Gänge des Hospitals Jose Maria Vargas, ein paar Katzen jagen um die Wette. „Ich habe nichts gegen Haustiere, aber nicht in meinem Krankenhaus“, sagt Doktor Danny Golindano. „Sie können gefährliche Krankheiten übertragen.“ Fast auf allen Stockwerken des Hospitals haben sich die weiter
Querpass

Lektion für Thomas Bach

Der Herr Präsident lässt auf sich warten. Für 11 Uhr hatte sich IOC-Boss Thomas Bach angekündigt, um bei der Tischtennis-WM ein Show-Match mit zwei ausgewählten WM-Startern, der Rumänin Bernadette Szocs und dem US-Boy Kanak Jha, zu bestreiten. Beide sowie etliche Fotografen und Journalisten, die den ehemaligen Fechter in Aktion sehen wollten, mussten weiter
  • 504 Leser

Messbare Fortschritte

Mehr Mütter sind berufstätig, mehr Väter nehmen Elternzeit.
Die Arbeitswelt in Deutschland ist einem Bericht des Bundesfamilienministeriums zufolge in den vergangenen Jahren familienfreundlicher geworden. Als Indiz dafür nennt der „Fortschrittsindex 2017“ des Familienministeriums die gestiegene Zahl berufstätiger Mütter und die wachsende Zahl von Vätern, die in Elternzeit gehen. Als weiterer Hinweis weiter
  • 872 Leser

New Yorks Met steckt in der Krise

Das Metropolitan Museum ist eine Institution. Doch jetzt hat es Schulden, der Direktor muss gehen.
Eilig huscht Tom Campbell die Stufen des Metropolitan Museums hoch. Keine Interviews für die Journalisten, die anlässlich der Met-Gala warten. Früher hatte Campbell sich als Direktor des Museums gern fotografieren lassen, in diesem Jahr ist alles anders. Es ist seine letzte Met-Gala: Unter starkem Druck hat er Ende Februar nach knapp zehn Jahren seinen weiter
  • 379 Leser
Kommentar Simone Dürmuth zum Thema Familienfreundlichkeit

Noch lange nicht am Ziel

Ja, es hat sich viel getan in Sachen Familienfreundlichkeit. Vorbei sind die Zeiten, in denen es fast schon selbstverständlich war, dass Mütter nach der Geburt ihrer Kinder jahrzehntelang oder gar für immer zu Hause bleiben und im Höchstfall der Gefühle halbtags in den Beruf zurückkehren. Trotzdem sind wir noch lange nicht am Ziel. Noch immer müssen weiter
  • 927 Leser
Land am Rand

Post von Theurer

Über den Spruch, der das Schreiben von FDP-Landeschef Michael Theurer zierte, konnte sich Umweltminister Franz Untersteller noch amüsieren. Der Grüne hatte dem Liberalen zu dessen 50. Geburtstag Anfang des Jahres gratuliert, das Dankesschreiben für die Geste trudelte kürzlich im Ministerbüro ein, versehen mit einem Zitat des Schriftstellers Thornton weiter
  • 408 Leser

Rentner zu Hause überfallen

Zwei Männer schlagen und bedrohen 82-Jährigen, bevor sie sein Haus anzünden.
Zwei Männer haben in Haan bei Düsseldorf einen Rentner zu Hause überfallen, ihn gefesselt und sein Haus angezündet. Die Täter konnten unerkannt entkommen. Die Feuerwehr wurde am Mittwochabend zu dem Haus gerufen und löschte den Brand. Zu dem Zeitpunkt kümmerten sich bereits Nachbarn im Garten um den leicht verletzten 82-Jährigen. Das Haus sei stark weiter
  • 404 Leser

Saubere Luft mit Orwell

Umbenennungen haben eine lange und nicht immer erquickliche Geschichte. Autokraten und andere ruchlos veranlagte Potentaten beginnen ihre Herrschaft traditionell damit, allzu prominente Hinweise auf politisch Andersdenkende aus den Stadtplänen zu tilgen und sich stattdessen selbst zu verewigen – Stalingrad lässt grüßen. Auch sonst gilt die Sprache weiter
  • 438 Leser
Kommentar Peter De Thier zur Kündigung des Klimavertrages

Schuss aus der Hüfte

Davon, dass er die USA international ins Abseits manövriert, will US-Präsident Donald Trump nichts wissen. Gleichwohl hat er mit dem angekündigten Austritt aus dem Pariser Klimaabkommen erneut aus der Hüfte geschossen, ohne an die langfristigen Konsequenzen zu denken. Überraschend ist die Entscheidung nicht. Schließlich hat der US-Präsident mit Scott weiter
  • 437 Leser

Strobl: „Wir haben eine Terrorlage“

Die Verfassungsschützer im Südwesten beobachten mehr als 3500 Islamisten. Besonderes Augenmerk gilt den Dschihad-Reisenden.
Die Sicherheitslage in Baden-Württemberg hat sich weiter verschärft“, erklärte Landesinnenminister Thomas Strobl (CDU) am Donnerstag bei der Präsentation des Verfassungsschutzberichts 2016. „Wir haben eine Terrorlage.“ Der Kampf gegen islamistischen Extremismus bleibt Arbeitsschwerpunkt des Landesamts für Verfassungsschutz, doch daneben weiter

Tierhaltung nicht beanstandet

Das Veterinäramt weist Vorwürfe von Anwohnern zurück. Die Rasse Kangal gilt im Land nicht als „gefährlich“.
Nach der tödlichen Hundeattacke auf eine 72-Jährige hat das Landratsamt Sigmaringen Vorwürfe zurückgewiesen, von gefährlichen Zuständen auf dem Grundstück in Stetten-Frohnstetten gewusst zu haben: Der Veterinärdienst habe im Dezember 2012 und im Juni 2013 die Tierhaltung kontrolliert. „Dabei wurden lediglich Katzen, jedoch keine Hunde angetroffen“, weiter
  • 405 Leser

Timo Bolls großer Traum bleibt unerfüllt

1:4-Niederlage im Doppel mit dem Chinesen Ma Long. Perissa Solja hat im Mixed Bronze sicher.
Titel hat Timo Boll schon jede Menge gesammelt. 16 Mal war das deutsche Tischtennis-Ass alleine Europameister. Doch einer seiner großen Träume wird sich wohl nicht mehr erfüllen: Weltmeister zu werden. Die Karriere des 36 Jahre alten Musterprofis neigt sich ihrem Ende zu. Bei der WM 2005 in Schanghai war Boll ganz nahe dran. Mit seinem damaligen weiter
  • 482 Leser

VfB-Fußballer werden zur AG

Mitglieder des Aufsteigers stimmen für die Ausgliederung.
Mit einer Mehrheit von 84,2 Prozent haben die Mitglieder des künftigen Bundesligisten VfB Stuttgart für eine Ausgliederung der Fußball-Abteilung in eine Aktiengesellschaft gestimmt. Damit bekommt der VfB Stuttgart schon bald 41,5 Millionen Euro von Ankerinvestor Daimler, der sich mit 11,75 Prozent an der AG beteiligt. Bei der Wahl gestern um 22.25 Uhr weiter
  • 508 Leser

Warten auf Wanka

In monatelangen Verhandlungen einigen sich Bund und Länder auf eine Vereinbarung zur Digitalisierung der Schulen. Im letzten Moment tritt die Bildungsministerin auf die Bremse.
Wo ist Johanna Wanka? Gestern Nachmittag im „Salon 2“ des Steigenberger-Hotels am Stuttgarter Hauptbahnhof. Erster Stock, dicke Teppiche, schwere Vorhänge. Die Klimaanlage bläst kühle Luft ins Zimmer. Hier soll jetzt die Verteilung der „Wanka-Milliarden“ verkündet werden, aber aus dem Haus der Bundesministerin für Bildung und weiter
  • 529 Leser

Zwei Weltmeister im Duell um die Hoheit ?

Gemeinsam haben sie den WM-Titel gefeiert, in der Nationalelf spielen sie Seite an Seite. Im Finale der Königsklasse am Samstag in Cardiff treffen Toni Kroos mit Real Madrid und Sami Khedira mit Juventus Turin aufeinander.
Die Weltmeister Toni Kroos und Sami Khedira sorgen bei ihrem Strategen-Gipfel für ein Champions-League-Novum. Zum ersten Mal in der glorreichen Geschichte der Königsklasse kämpfen zwei deutsche Stars mit ausländischen Finalisten um Europas Fußballkrone. Der letztjährige Gewinner Kroos will als Titelverteidiger mit Real Madrid den Henkelpott zum insgesamt weiter
  • 480 Leser

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

Zum Leserbrief von Helmut Sohnle am 17. Mai „Methoden wie bei der Stasi“:

Meine Antwort auf die Frage von Herrn Sohnle lautet ohne Wenn und Aber: „Ja wir sind ein Rechtsstaat und ja wir sind Manns genug die rechtskräftigen Urteile unserer Justiz bei Tag durchzusetzen“. Vorausschickend möchte ich sagen, dass ich grundsätzlich überhaupt nichts gegen Flüchtlinge habe. Wenn Flüchtlinge Asyl in unserem Rechtsstaat beantragt haben

weiter
  • 4
  • 1094 Leser

Rechte Hetze im Anzug und Kostüm

Bis Ende des letzten Jahrhunderts wurden die globalen Konflikte im Rahmen des Kalten Krieges und der Systemalternativen Kapitalismus gegen Kommunismus/Sozialismus gedeutet und ausgetragen. Seit dem Zusammenbruch der Sowjetunion und der Transformation Chinas sowie der Integration beider in den kapitalistischen Weltmarkt taugen die "rote" und "gelbe Gefahr"

weiter
  • 3
  • 2125 Leser

inSchwaben.de (18)

Macken an der Türe reparieren

Wohneigentum Erfahrene Heimwerker können so manche beschädigte Haus- oder Wohnungstür ganz einfach selbst wieder instand setzen. Wir verraten einige Tricks.

Tür auf, Tür zu, Tür auf, Tür zu – und das täglich viele, viele Male. Das hinterlässt irgendwann Spuren: Kratzer, Dellen oder abblätternder Lack. Für erfahrene Heimwerker sollte es allerdings kein Problem sein, der Tür ein Facelifting zu verpassen.

Beschädigte Oberflächen

„Für die Reparatur spielt es eine große Rolle, aus welchem Material

weiter
  • 1400 Leser

Tipps rund ums Wohnen

Kampf dem Schimmel

Bei einem relativ neuen und oberflächlichen Schimmelbefall auf glatten Materialien wie Metall, Keramik, Glas oder lackiertem Holz reicht das Putzen mit Schwamm und Haushaltsreiniger. Poröse Flächen – etwa Putz – sollten dagegen mit einem 70- bis 80-prozentigen Ethylalkohol (Brennspiritus) behandelt werden, rät die Verbraucherzentrale

weiter
  • 1030 Leser

Gut zu wissen

Laserscan als Alternative Einen Altbau schnell per Laserscan vermessen ist eine Alternative für alle Eigentümer, die keine Originalpläne mehr von ihrem Gebäude haben. Danach können alle Räume in 3D-Bildern am Computerbildschirm wiedergegeben werden, erläutert der Verband Privater Bauherren in Berlin. Nicht dokumentieren ließen sich mit dieser Methode

weiter
  • 1006 Leser

Kreative Designs für den Boden

Wohntrends Bei der Gestaltung von Fußböden setzen Designer und Hersteller derzeit auf Natürlichkeit und ungewohnte Materialmischungen. Schadstoffe sind dabei tabu.

Es gibt derzeit zwei Trends auf dem Markt für Bodenbeläge: ungewohnte Materialmischungen, aber auch viel Natürliches. Wir geben im Folgenden einen Überblick über die Entwicklungen.

Nachhaltigkeit

Schadstoffe sind tabu, Nachhaltigkeit ist in – und bleibt damit ein wichtiges Kaufkriterium. Künstlich hergestellte Stoffe sollen möglichst durch Natur-

weiter
  • 1025 Leser

Raser und Schleicher aufgepasst!

Wissenswertes Die Missachtung von Tempolimits kann Autofahrer teuer zu stehen kommen. Allerdings kann auch zu langsames Fahren, das den Verkehrsfluss behindert, zur Zahlung eines Bußgeldes führen.

Es gibt klare Regeln, was die maximal erlaubte Geschwindigkeit betrifft: Tempo 50 innerhalb geschlossener Ortschaften, 100 Stundenkilometer außerorts und auf vielen Autobahnen gilt Tempo 130.

Diese Tempolimits werden durch stationäre Blitzer und mobile Messungen überprüft. Feste Mindestgeschwindigkeiten hingegen gibt es nicht. Aber wer zu langsam fährt,

weiter
  • 851 Leser

Von Jüterbog direkt ins himmlische Paradies

Brandenburg Martin Luther hat die Kleinstadt niemals besucht. Ohne sie wäre die Reformation jedoch vielleicht ganz anders verlaufen.

Bernhard Gutsche ist gefährlich, denn am liebsten entführt er Gäste, fesselt sie und schlägt sie in Bann. Seine Stricke sind Geschichten, seine Nägel Skulpturen. Damit entwirft er so plastische Panoramen, dass man mittendrin zu stecken meint – im frommen Leben am Vorabend der Reformation.

Spätmittelalter als Garten

Gleich zu Beginn räumt er auf

weiter
  • 5
  • 1764 Leser

Weltoffene Hochburg der Protestanten

Frankreich Die Idee der Reformation fiel in La Rochelle einst auf fruchtbaren Boden. In der Hafenstadt, die als Perle am Atlantik gilt, finden sich heute nur noch wenige Spuren der Glaubensrichtung.

Der schwarze Steinboden mit den stilisierten weißen Handschellen ist Kunst. Die ungezählten Gravuren in den dicken Kalksteinmauern des alten Leuchtturms dagegen sind pures Leid. Bis zu 700 Gefangene fristeten hier ihr trauriges Dasein. Wer im Tour de Lanterne einsaß, war entweder Pirat, Kriegsgefangener oder aber hatte den falschen Glauben.

Wächter weiter
  • 1027 Leser

Mit Kraft und Elan in den Sommer starten

Wohlbefinden Nach der kalten Jahreszeit fühlen sich viele Menschen müde und schlapp. Wir haben bei einer Ernährungsexpertin nachgefragt, wie man schwungvoll in die warme Jahreszeit starten kann.

Die Sonne scheint, die Pflanzenwelt erblüht, die Vögel zwitschern und die Temperaturen steigen: Doch während die Natur neu erwacht, geschieht bei vielen Menschen zunächst einmal genau das Gegenteil: Sie fühlen sich nach den kalten Wintermonaten müde, antriebslos, schlapp und kommen einfach nicht auf Touren. Doch was tun? Christine Geiger arbeitet als

weiter

Weitere spannende Geschichten aus den Kliniken des Ostalbkreises

Das neue Magazin des Ostalb-Klinikums, des Stauferklinikums und der St. Anna-Virngrund-Klinik trägt den Titel „meine Gesundheit³“.

Die erste Ausgabe des gemeinsamen Magazins der Kliniken ist Anfang Mai erschienen. Darin dreht sich alles um das Thema Urlaub: Was gehört eigentlich in eine Reiseapotheke? Wie kann man Thrombosen vorbeugen?

weiter
  • 1557 Leser

Fernsehen aktuell

TerraX: Unsere Wälder

Ein Jahr unter Bäumen – Die Deutschen lieben den Wald. Frühling, Sommer, Herbst und Winter bringen nicht nur Farbe in unsere Wälder, jede Jahreszeit öffnet kurze Zeitfenster, die viele Waldbewohner nutzen müssen, um zu überleben. Eine Dokumentation über unsere Wälder.

ZDF Sonntag 19.30 Uhr (45 Minuten)

Gartenlust im Südwesten

weiter
  • 1546 Leser

Konzert in Manchester

Hilfe Ariana Grande und Justin Bieber wollen helfen.

Manchester. Das wird kein gewöhnliches Konzert! Auf einer Bühne in der Stadt Manchester wollen am Sonntag gleich mehrere Stars auftreten, darunter Ariana Grande, Justin Bieber und Katy Perry.

Die Musiker geben das Konzert im Land Großbritannien, um an einen traurigen Tag vor knapp zwei Wochen zu erinnern. Nach einem Auftritt von Ariana Grande hatte

weiter
  • 1519 Leser

Straßenmusik mal anders

Stuttgart. Mitten auf einer Einkaufs-Straße steht ein großer Flügel. Nur der Pianist fehlt. Denn auf dem Klavier soll jeder, der möchte spielen. In der Stadt Stuttgart versuchen sich gerade viele musikalische Spaziergänger am Flügel. Andere, die vorbeikommen, können dafür Geld spenden. Allerdings ist das Geld für einen guten Zweck gedacht. Mit den

weiter
  • 1399 Leser

Wildtiere vor der Haustür

Tierfreund Wie unterscheiden wir ähnliche Tiere.

Berlin. Wilde Tiere kann man nicht nur in fernen Ländern beobachten. Wenn man weiß, wo man suchen muss, findet man sie direkt vor der Haustür. In Wäldern, auf Wiesen, in Parks, in Gewässern, sogar mitten in der Stadt haben sich viele Tierarten angesiedelt. Wo man sie genau entdeckt, erfährst du zum Beispiel auf der Internet-Seite www.wildtierfreund.de.

weiter
  • 1918 Leser

CBD Öl - ist der Hype gerechtfertigt?

Cannabis hat ein heilende und schmerzlindernde Wirkung. Da sind sich Forschung, Mediziner und seit kurzem auch die Politik einig. Spätestens seit dem neuen Gesetz, das es Ärzten erlaubt, Hanfblüten als Medizin zu verschreiben, ist die Pflanze fast jedem bekannt. Und ein heiß debattiertes Thema. Doch Cannabis enthält nicht nur den psychoaktiven Wirkstoff weiter
  • 3
  • 6716 Leser

Zur Marktzeit wird munter aufgespielt

Die Geschäftsinhaber rund um den Sparkassenplatz präsentieren sich bei der heutigen Auftaktveranstaltung mit ihrem breit gefächerten Angebot und Musik in allen Genres. Bis Ende August gibt es jeden Samstag Unterhaltung und Aktionen.

Aalen. Heute ab 10 Uhr ist Premiere für musikalisches Flair und Einkaufs-Feeling am Sparkassenplatz. „Musik zur Marktzeit“ heißt das Motto, das sich Initiator Armin Abele, Inhaber von MUSIKA, mit seinen Kollegen von der „Werbegemeinschaft Sparkassenplatz“ auf die Fahnen geschrieben hat.

„Flair erleben, Musik genießen,

weiter

Ein Meilenstein wurde in Betrieb genommen

Im neuen Nubert-Gebäude in der „Krähe“ sind das Zentrallager, Materialdisposition, Qualitätskontrolle, der Versand, die Entwick- lungsabteilung, die EDV- und die Marketingabteilung untergebracht. Ladengeschäft und Nubert Service bleiben in der Goethestraße.

Schwäbisch Gmümd. Mit einem Einweihungsfest für Mitarbeiter, Geschäftspartner und den am Bau beteiligten Firmen wurde am 1. Juni ein weiterer Meilenstein in der Nubert-Geschichte gefeiert. Im Gewerbegebiet Krähe ist in den vergangenen Monaten ein neues Entwicklungs- und Vertriebszentrum entstanden, das im April in Betrieb genommen wurde. Die neue Adresse,

weiter

Agnes Pahlers Gartentipps

Manchmal ist auch der erfahrendste Hobbygärtner mit seinem Latein am Ende. Haben Sie Fragen, schreiben Sie uns. Haben SIe einen tollen Gartentipp, wir geben ihn gerne weiter. Schreiben Sie an: Redaktion InSchwaben, Schleifbrückenstraße 6 73430 Aalen Redaktion@Inschwaben.de Flieder ohne Blüten Der vor ein paar Jahren gepflanzte Fliederstrauch von Werner

weiter
  • 2725 Leser

Ran an die Triebe der Gehölze

Frühjahrsschnitt Sträucher und Bäume, die überschwänglich blühen, werden nicht im Winter eingekürzt. Ihr Rückschnitt erfolgt erst nach der Blütezeit.

Viele der herrlich blühenden Sträucher des Frühjahrs haben ihren großen Auftritt hinter sich. Die Forsythien sind verblüht, Flieder und Maiglöckchensträucher schicken sich an zu blühen, die Weigelien werden bald folgen. Für diese Gehölze steht gleich nach der Blüte ein Rückschnitt an. Würde man sie wie bei anderen Gehölzen üblich – während der

weiter