Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 28. Juni 2017

anzeigen

Regional (220)

Polizeibericht

15 000 Euro Sachschaden

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 15 000 Euro beziffert sich laut Polizei der Sachschaden, der bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmittag entstand. Kurz vor 14 Uhr kam ein Lastwagen auf der B 29, auf Höhe der Auffahrt Hussenhofen, wegen einer Baustelle auf die Gegenfahrbahn, wo er einen anderen Lastwagen streifte.

weiter
  • 2863 Leser
Polizeibericht

Angelzubehör entwendet

Schwäbisch Gmünd. Im Zeitraum zwischen Samstag, 14 Uhr, und Montag, 11.30 Uhr, entwendeten Unbekannte aus einer Tiefgarage in der Baldungstraße Angelzubehör. Unter anderem erbeuteten die Täter drei Steck- und zwei Teleskopruten im Wert von rund 250 Euro. Die Gmünder Polizei sucht Zeugen unter Tel. (07171) 3580.

weiter
  • 2867 Leser
Polizeibericht

Fahrzeugscheibe gesprungen

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag stellte eine 55-jährige Frau ihren Mazda auf einem Firmenparkplatz in der Güglingstraße ab. Als sie kurz nach 14 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkam, war eine Scheibe gesprungen. Schaden: rund 700 Euro. Da bislang nicht geklärt werden konnte, wie es zu der Beschädigung kam, sucht die Gmünder Polizei Zeugen unter Tel.

weiter
  • 3050 Leser

Heimatdiplommachen

Mitmachaktion Mit der Zeitung die Höhepunkte der Region entdecken.

Schwäbisch Gmünd. Sind Sie Superschwabe, Bissleschwabe oder etwa Neigschmeckter? Von Juli bis Oktober stellen Ihnen Ihre Heimatzeitungen Gmünder Tagespost und Schwäbische Post in Zusammenarbeit mit dem Landratsamt die Ostalb und ihre touristischen Höhepunkte vor. Wir präsentieren Ihnen 20 Highlights, die Sie als echter Ostälbler und Remstaler

weiter
  • 2375 Leser
Kurz und bündig

Ökumenisches Taizégebet

Schwäbisch Gmünd. Die katholische und evangelische Klinikseelsorge lädt am Donnerstag, 6. Juli, von 18.30 bis 19.15 Uhr zum Taizégebet in die Kapelle des Stauferklinikums ein. Unterstützt von Begleitinstrumenten werden Taizélieder gesungen.

weiter
  • 2307 Leser
Polizeibericht

Parkrempler

Schwäbisch Gmünd. Beim Einparken beschädigte eine 69-jährige Autofahrerin am Dienstag gegen 10.30 Uhr mit ihrem Golf einen in der Gemeindehausstraße abgestellten Renault. Sachschaden: rund 3500 Euro.

weiter
  • 2675 Leser
Polizeibericht

Polizei sucht Unfallzeugen

Schwäbisch Gmünd. Ein unfallflüchtiger Fahrer verursachte am Sonntag einen Schaden von rund 800 Euro, als er einen Audi beschädigte, der zwischen 9 und 23 Uhr auf dem Parkplatz der Skischanze im Kreuzbergweg abgestellt war. Hinweise nimmt das Polizeirevier Gmünd unter Tel. (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 2804 Leser
Polizeibericht

Rund 10 000 Euro Schaden

Aalen. Schaden in Höhe von rund 10 000 Euro wurde an einem Mercedes angerichtet, der in der Hofackerstraße geparkt war. Zwischen 18.30 Uhr am Vortag und gegen 7.40 Uhr am Mittwoch streifte ein anderes Fahrzeug den geparkten Wagen und beschädigte die komplette linke Fahrzeugseite. Die Aalener Polizei sucht Zeugen unter Tel. (07361) 5240.

weiter
  • 1679 Leser

Hunde belohnen

Verein Experte beim Hundesportclub HC.

Schwäbisch Gmünd. Der HC Gmünd lud Klaus Walzel als Experte für Obedience zu einer Infoveranstaltung auf den Übungsplatz beim Gaskessel ein. Als Obmann der Kreisgruppe 14, als Leistungsrichter und als WM-Teilnehmer in dieser Sportart konnte er Einzelheiten zum Hundesport Obedience erläutern und mit seinen Hunden auch zeigen.

Ein enges Verhältnis

weiter
  • 2488 Leser
Kurz und bündig

Lachyoga am Donnerstag

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die nächste Möglichkeit zum Lachen oder zum Kennenlernen von Lachyoga ist am Donnerstag, 6. Juli, von 16 bis 17 Uhr in der evangelischen Versöhnungskirche in Bettringen. Nicht, wie angekündigt, am 13. Juli. Kinder, Erwachsene, Menschen mit oder ohne körperliche Einschränkungen sind eingeladen.

weiter
  • 622 Leser

Neuer Kurs für Mentoren

Engagement Bürger können sich in Gmünd ausbilden lassen.

Schwäbisch Gmünd. Die Idee des Mentorats für Bürgerengagement ist, dass engagierte Bürger über ihre eigenen Interessen und das Anliegen von Initiativen hinaus das Gemeinwohl ihrer Gemeinde im Blick haben. Sie tragen aktiv zur Weiterentwicklung des Bürgerengagements bei. Interessierte Bürger finden durch das Mentorat Einblicke und Wege, um sich

weiter
  • 2208 Leser

Hinter den Flughafen-Kulissen

Ausflug Bosch Rentnerchor Gmünd im Bann der Lüfte.

Schwäbisch Gmünd. „Keine weite Reise, kein frühmorgendlicher Aufbruch, wir bleiben im Ländle“: So hieß die Devise des Ausflugs der singenden Altschaffer mit ihren Partnerinnen. So machte sich der Bosch-Rentnerchor zur Vesperzeit auf den Weg, um auf der Terrasse vom „Deutschen Haus“ in Weilheim beim Weißwurstfrühstück

weiter
  • 2333 Leser

Abenteuer am und um den Schluchsee

Jahresausflug 1. Musikverein Stadtkapelle Schwäbisch Gmünd im Schwarzwald.

Schwäbisch Gmünd. Der Jahresausflug des 1. Musikvereins Stadtkapelle Schwäbisch Gmünd führte in den Schwarzwald an den Schluchsee. Noch vor Erreichen des eigentlichen Ziels machten die Musiker Station am Feldberg, dem höchsten Berg Baden-Württembergs. Bei schönstem Sonnenschein konnten sie vom Feldbergturm den herrlichen Blick zu den Alpen

weiter
  • 2702 Leser
Kurz und bündig

Familien ohne Stress

Kreuzweg und Bittmesse

Schwäbisch Gmünd. Auch in diesem Jahr findet ein Kreuzweggebet mit anschließender Bittmesse in den Anliegen des Lebens, vor allem des ungeborenen, statt und zwar am Freitag, 30. Juni, Der Kreuzweg beginnt um 17.45 Uhr mit der ersten Kreuzwegstation an der Burgruine und wird von Diakon Riedmüller und Mitgliedern des KAL

weiter
  • 168 Leser
Kurz und bündig

Fazination „Team“

Gmünd-Rehnenhof/Wetzgau. Die Friedensschule lädt am Dienstag, 4. Juli, zu „Faszination Team“ ein. Team steht für Theater, Engagement, Aktivität und Miteinander und ist der „bunte Abend“ der Friedensschule. Das Musikprofil der Schule singt verschiedene Songs, es gibt Tanz und Akrobatik, ein Trickfilm, eine Theateraufführung und zum ersten

weiter
  • 567 Leser
Aus dem Gemeinderat

Gartenschau abgeschlossen

Schwäbisch Gmünd. Drei Jahre nach der Landesgartenschau wird nun die Landesgartenschau 2014 GmbH aufgelöst. Dazu gehören viele Verrechnungen und eine Bilanz, die Stadtkämmerer René Bantel dem Bau- und Umweltausschuss vorstellte: Die Stadt habe mit 41,3 Millionen Euro für den Stadtumbau Investitionen von rund 78,2 Millionen Euro ausgelöst. 38,6

weiter
  • 2477 Leser
Kurz und bündig

Historische Spielfilme

Schwäbisch Gmünd. Historienfilme genießen in der Geschichtswissenschaft und der Geschichtsdidaktik keinen besonders guten Ruf. Anhand einiger Beispiele wird Dr. Bernd Kleinhans am Dienstag, 4. Juli, um 14 Uhr im Hörsaal 1 der Seniorenhochschule der Geschichtsphilosophie der Historienfilme nachspüren. Weitere Informationen sind montags bis donnerstags

weiter
  • 1986 Leser
Kurz und bündig

Kunst im Finanzamt

Schwäbisch Gmünd. Innerhalb der wechselnden Ausstellungen hiesiger Künstler zeigt bis Ende diesen Sommer die freischaffende Künstlerin Angelika Hartmann aus Mutlangen eine Serie ihres Schaffens. Und zwar zu den regulären Öffnungszeiten: Montag und Mittwoch 8 bis 15.30 Uhr, Dienstag 8 bis 12 Uhr, Donnerstag 12 bis 17.30 Uhr und Freitag 8 bis 12

weiter
  • 2252 Leser
Aus dem Gemeinderat

Neue Brücke am Birkhof

Schwäbisch Gmünd. Die Brücke zum Birkhof zwischen Schwäbisch Gmünd und Hussenhofen – gegenüber Kaufland – soll voraussichtlich ab 25. August 2018 abgerissen und erneuert werden. Das schlägt die Stadt dem Gemeinderat vor. Eine Sanierung der maroden Brücke würde zwischen 400 000 und 550 000 Euro kosten, allerdings könnte sie dann nur für

weiter
  • 2294 Leser
Kurz und bündig

Weststadtfest

Schwäbisch Gmünd. Auf dem Schulhof der Stauferschule, Heinrich-Steimle-Weg 1 ist am Samstag, 1. Juli, von 14 bis 21 Uhr das Weststadtfest. Die AG Spielplätze der Weststadt hat neben einer Tombola und Glücksrad um 17 Uhr eine Versteigerungsaktion zugunsten der Spielplätze in der Weststadt. Für das leibliche Wohl und Unterhaltung ist s gesorgt.

weiter
  • 2005 Leser

Bei der Hochzeit strahlte die Sonne vom Himmel

Ehejubiläum Diamantene Hochzeit beim Ehepaar Zagorny im Stiftgutsweg in Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Die neue Wohnung des Ehepaars Zagorny ist hell, freundlich und barrierefrei. „Wir haben die Wohnung von der VGW angeboten bekommen“, erzählt Barbara Zagorny. Zuvor lebte das Paar in der Eutighoferstraße. „Die Wohnung war eng und verwinkelt, mein Mann konnte mit seinem Rollstuhl nicht einmal in das Badezimmer.“

weiter
  • 2327 Leser

Bopfingen: Noch ein Tag bis zur Mess

Volksfest Der Festplatz unterm Ipf füllt sich von Tag zu Tag mehr. Die großen Zelte stehen schon, die Schausteller und reisenden Händler bauen nach und nach auf. Pünktlich zur Eröffnung am Freitagabend soll alles schmuck hergerichtet sein. Biergärten, Karussells, GHV-Zelt, Festzelt Senz – wo steht was? Die SchwäPo bietet Orientierung mit

weiter
  • 1304 Leser

Benefiz für ein gesundes Frühstück

Aktion Der Inner Wheel Club Schwäbisch Gmünd veranstaltet einen Benefiz-Verkauf zugunsten der Schule.

Schwäbisch Gmünd. Der Inner Wheel Club Schwäbisch Gmünd veranstaltet am Samstag, 1. Juli, von 9.30 bis 13.30 Uhr, einen Benefiz-Verkauf vor dem Modehaus Röttele. Im Angebot sind Taschen, Bücher, Gürtel und Tücher. Der Erlös kommt dem Projekt Schülerfrühstück an der Rauchbeinschule zugute.

Viele Kinder kommen morgens in die Schule, ohne

weiter
  • 1163 Leser

Schwäbisch Gmünd: Arbeiter stirbt nach Sturz vom Dach

Unfall 41-Jähriger stürzt am Mittwoch bei Dacharbeiten rund acht Meter ab und erliegt seinen Verletzungen.

Schwäbisch Gmünd

In der Rosenstraße stürzte am Mittwochvormittag ein 41-jähriger Mann vom Dach eines Hauses und zog sich tödliche Verletzungen zu. Das berichtet die Polizei. Die Rettungsdienste wurden um 10.38 Uhr alarmiert, helfen konnten sie nicht mehr.

Wie sich bei den Untersuchungen herausstellte, führten die Sturzfolgen unmittelbar zum

weiter
  • 1312 Leser

Diebstahl Vergessenes Geld entwendet

Hüttlingen. An einem Geldautomaten in der Bachstraße hob eine 45-jährige Frau am Dienstag, gegen 18 Uhr Bargeld ab, vergaß jedoch, die Scheine aus dem Auszahlungsschacht zu nehmen. Die abgehobene Summe wurde ihrem Konto nicht wieder gutgeschrieben, vermutlich hat eine unbekannte Person die Gelegenheit ergriffen und das Bargeld an sich genommen.

weiter
  • 2510 Leser

Verkehr Schwertransport fährt gegen Ampel

Aalen. In der Nacht zum Mittwoch lief ein Schwertransport durch Aalen. An der Ecke Düsseldorfer Straße/Charlottenstraße beschädigte er eine Ampelpeitsche und verursachte einen Sachschaden von rund 3000 Euro. Aufgrund der Höhe des Transportes hätte man die Ampel zur Seite drehen müssen, bevor die Stelle durchfahren wird, das wurde versäumt.

weiter
  • 3829 Leser

HeimatdiplomHöhepunkte der Ostalb

Ausflugstipps Wir zeigen, was man als echter Ostälbler und Remstaler unbedingt kennen muss.

Aalen. Sind Sie Superschwabe, Bissleschwabe oder etwa Neigschmeckter? Von Juli bis Oktober stellen Ihnen Ihre Heimatzeitungen Schwäbische Post und Gmünder Tagespost in Zusammenarbeit mit dem Landratsamt die Ostalb und ihre touristischen Höhepunkte vor. Wir präsentieren Ihnen 20 Highlights, die Sie als echter Ostälbler und Remstaler kennen müssen.

weiter
  • 3373 Leser

In das Freibad eingebrochen

Einbruch Unbekannte richten 500 Euro Sachschaden an.

Aalen. Im Kassengebäude des Hirschbachfreibades wurden Schränke und Behältnisse aufgebrochen und durchsucht. Die Einbrecher drangen durch ein Fenster ein und richteten Sachschaden von rund 500 Euro an. Der Einbruch wurde am Mittwochmorgen bemerkt und wurde über Nacht verübt. Zum Zeitpunkt der polizeilichen Aufnahme konnte noch nicht festgestellt

weiter
  • 3219 Leser

Pelikanweg gesperrt

Aalen-Unterrombach. Am Samstag, 1. Juli, findet im und um das WeststadtZentrum das Kinderfest in der Weststadt statt. Aus diesem Anlass ist der Pelikanweg von 12 bis 17.30 Uhr in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

weiter
  • 1839 Leser

Sitzung wird verschoben

Aalen. Aufgrund des Besuches des Bundestagspräsidenten Prof. Norbert Lammert am Donnerstag, 20. Juli 2017, in Aalen wird die Sitzung des Gemeinderats vom 20. Juli auf Mittwoch, den 19. Juli, 14 Uhr vorverlegt. Die Sitzung findet im Großen Sitzungssaal des Aalener Rathauses statt.

weiter
  • 3732 Leser

Wohnen bald auf den Birkäckern?

Baugebiet Die bauliche Zukunft von Dewangen scheint im Nordosten der Wellandgemeinde zu liegen, wo jetzt noch Felder sind. Wenn es nach dem Flächennutzungsplan der Stadt Aalen geht, sogar gleich zweimal. Darum ging es in der Ortschaftratsitzung gestern abend (Bericht folgt).Text/Foto: ban-

weiter
  • 1172 Leser
Kurz und bündig

„Bach, Luther und Blues“

Aalen. Am Sonntag, 2. Juli, findet ab 18 Uhr die Stunde der Kirchenmusik in der Stadtkirche statt. Gestaltet wird der Abend vom Duo „Bach und Blues Dresden“, bestehend aus Ulrich Thiem am Violoncello und Andreas Böttcher am Vibraphon, und der Kinder- und Jugendkantorei. Das Duo tritt auch am Vorabend beim Poetry-Slam um 20 Uhr und beim Gottesdienst

weiter
  • 2871 Leser

Zahl des Tages

20

touristische Ziele präsentieren Schwäbische Post und Gmünder Tagespost im „Heimatdiplom“. Wer alle erwandert und seine Anwesenheit im Stempelheft belegt, kann wertvolle Preise gewinnen.

weiter
  • 1258 Leser
Guten Morgen

Wünsch Dir was bei Dieben

Bea Wiese über eine nicht alltägliche Meldung der Polizei

Meistens sind die Meldungen der Polizei ja ziemlich traurig. Mord und Totschlag, Klau, Randale, Unfälle – das alltägliche Elend. Aufhorchen lässt dieser Tage eine Notiz der Polizei Ulm. Die berichtet von einem Einbruch. Na gut, die Kellertür des Hauses war nicht abgeschlossen. Trotzdem kein Grund, bei fremden Leuten einfach in den Keller

weiter
  • 728 Leser

1,04 Millionen Euro für die Uhlandschule

Schule Der Bau- und Umweltausschuss beschäftigt sich mit der geplanten Sanierung der Uhlandschule in Bettringen.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. 58 Jahre ist der Hauptbau der Uhlandschule alt und fast im Originalzustand, sagte Ortsvorsteherin Brigitte Weiß im Ausschuss. Die Stadt plant, das Gebäude energetisch zu sanieren – mit neuen Fenstern sowie neuer Dämmung auf dem Dach und an der Fassade. Nur die Ostseite solle von innen gedämmt werden, sagte Architekt

weiter
  • 889 Leser
Aus dem Gemeinderat

60 neue Wohnungen im Westen

Schwäbisch Gmünd. Die Pläne für die Neubebauung des Brücke-Areals in der Weststadt werden konkreter: Eine Jury aus Mitgliedern des Gemeinderats hat sich einstimmig bei einer Enthaltung für die Pläne des Büros Sonnentag-Architekten aus Gmünd entschieden, gab Baubürgermeister Julius Mihm im Bau- und Umweltausschuss des Gemeinderats bekannt.

weiter
  • 2223 Leser

Mediziner, Politiker und begeisterter Gmünder

Geburtstag Dr. Dieter Maas ist 70. Vorreiter auf dem Gebiet künstlicher Befruchtung.

Schwäbisch Gmünd. Er besitzt schwäbische Wurzeln, hat sich in knapp drei Jahrzehnten zum Ur-Gmünder entwickelt: An diesem Donnerstag feiert Professor Dr. Dieter Maas seinen 70. Geburtstag.

Die Position des Chefarztes der Gynäkologie führt ihn 1989 in die Stauferstadt, in der er sich seither beruflich und ehrenamtlich engagiert. Und das mit großer

weiter
  • 2531 Leser
Aus dem Gemeinderat

Mehr Wohnungen im Taubental

Schwäbisch Gmünd. 49 Wohneinheiten entstehen auf dem Gelände des früheren Pallottiner-Internats im Taubental, berichtete der Baubürgermeister: 21 Wohnungen im betreuten Wohnen an der Taubentalstraße, 28 in vier so genannten Hoffnungshäusern, in denen Deutsche und Flüchtlinge unter einem Dach leben. 45 Wohneinheiten hatte die Hoffnungsträger

weiter
  • 2354 Leser
Aus dem Gemeinderat

Spielplatzkonzept abgesegnet

Schwäbisch Gmünd. Einstimmig sprach sich der Ausschuss für das neue Spielplatzkonzept der Stadt aus. Dieses sieht vor, einige Spielplätze aufzulösen, andere aufzuwerten. Denn Gmünd habe mit 106 Spielplätzen im Vergleich zu anderen Städten ein „Überangebot“, sagte August Ströbele, Leiter des Garten- und Friedhofsamts. Die Ortschaftsräte

weiter
  • 2146 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Barbara und Zdzislaw Zagorny, zur Diamantenen Hochzeit

Eleonore und Otto Spindler, zur Diamantenen Hochzeit

Liselotte Munz, zum 80. Geburtstag

Dr. Dieter Maas, Lindach, zum 70. Geburtstag

Irena Soppa, Wetzgau, zum 70. Geburtstag

Peter-Jürgen Herber, Großdeinbach, zum 70. Geburtstag

Leinzell

Gerta Weller, zum 80. Geburtstag

weiter
  • 5
  • 494 Leser
Kurz und bündig

Café International

Aalen. Im Haus Kastanie, Wilhelm-Merz-Straße 4, wird am Donnerstag, 29. Juni, ab 15 Uhr eine Infoveranstaltung zum Thema „Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten für Geflüchtete“ angeboten. Das Begegnungscafé ist jeden Donnerstag von 14.30 bis 16.30 Uhr geöffnet.

weiter
  • 3314 Leser
Kurz und bündig

Freitagsfilm für Frauen

Aalen. Alle Frauen, die mit anderen Frauen Filme anschauen und sich darüber auszutauschen wollen, sind am Freitag, 30. Juni, um 17 Uhr in den C-Punkt im Haus der katholischen Kirche eingeladen. Die Anwesenden haben die Wahl zwischen „Das Mädchen Wadjda“, „Kinder des Kalifats“ und „Die Quelle der Frauen“. Anmeldung wird erbeten unter Telefon

weiter
  • 3317 Leser
Kurz und bündig

Sitzung des Gemeinderates

Aalen. Am Donnerstag, 29. Juni um 14.30 Uhr tagt der Gemeinderat im großen Sitzungssaal des Rathauses Aalen. Es geht unter anderem um die Befugnisse des gemeindlichen Vollzugsdienstes, den Steg zum Stadtoval und den Neubau am Schubart-Gymnasium. Außerdem berichtet das Theater der Stadt Aalen über die aktuelle und die kommende Spielzeit.

weiter
  • 3348 Leser

Musik und Stimmung am Rathausplatz

Handels- und Gewerbeverein Unterkochen Die 6. Bärentage finden am Wochenende statt.

Aalen-Unterkochen. Der Handels- und Gewerbeverein (HGV) Unterkochen und das Bezirksamt Unterkochen laden am 1. und 2. Juli zu den 6. Unterkochener Bärentagen rund um den Rathausplatz ein. Das ganze Wochenende mit freiem Eintritt

Das „bärenstarke“ Fest beginnt am Samstag, 1. Juli mit einem ökumenischen Gottesdienst zum Kinderfest. Anschließend

weiter
  • 1273 Leser

Die Kulturküche kocht „hoch drei“

Neuerscheinung Das dritte internationale Kochbuch ist da. Erhältlich ab Sonntag, 9. Juli.

Aalen. Bei der Kulturküche Aalen bleibt die Küche nicht kalt: Dafür sorgt das mittlerweile dritte Kochbuch, das der interkulturelle Verein am Mittwochabend der Öffentlichkeit vorgestellt hat. „Kulturküche Aalen – kocht hoch 3“ lautet der Titel des über 100 Seiten umfassenden Büchleins mit Rezepten aus aller Welt. Verkaufsstart

weiter
  • 3908 Leser

Mit vereinter Muskelkraft an der Handdruckspritze

Feuerwehrspritzenwettbewerb Zahlreiche Teams haben beim traditionellen Feuerwehrspritzenwettbewerb der Feuerwehr Dewangen eine Menge Spaß.

Aalen-Dewangen

Riesenspaß beim Feuerwehrspritzenwettbewerb: Die Feuerwehr Dewangen hatte zu ihrem traditionellen Wettbewerb eingeladen und die Mannschaften von umliegenden Feuerwehren und Dewanger Vereinen beteiligten sich zahlreich.

Jede Mannschaft musste innerhalb von drei Minuten mit der historischen Handdruckspritze so viel Wasser wie möglich

weiter
  • 1750 Leser

Kirche Tag für Hörgeschädigte und Taubblinde

Schwäbisch Gmünd. Rund 300 hörgeschädigte und taubblinde Menschen versammeln sich am kommenden Sonntag, 2. Juli, in Gmünd zu ihrem Gemeinschaftstag. Die Eucharistiefeier im Heilig-Kreuz-Münster beginnt um 11 Uhr unter dem Motto: „Gemeinsam – Glauben – Leben“. Nach dem Gottesdienst sind alle ins große Festzelt beim Hörgeschädigtenzentrum

weiter
  • 3002 Leser
Guten Morgen

Altbewährtes bewahren

Michael Länge über das Ende eines Briefes und den Umgang mit Sprache

Es gab Zeiten, da reichte es aus, einen Brief mit den Worten „Viele Grüße“ oder „Freundliche Grüße“ zu beenden. Inzwischen ist dem nicht mehr so. Die vielen Grüße und die freundlichen Grüße sind zu schönen Grüßen geworden. Dann zu besten Grüßen. Mitunter zu sonnigen Grüßen. Auch mal zu lieben Grüßen. Und jetzt,

weiter
  • 2
  • 725 Leser
Kurz und bündig

Bauerkundgebung zur Ipfmesse

Bopfingen. Am Ipfmess-Montag, 3. Juli, um 10 Uhr beginnt im Festzelt „Zum Senz“ die Bauernkundgebung. Dabei spricht Joachim Hauck, Ministerialdirigent im Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz“ zum Thema „Landwirtschaft hat Zukunft!“.

weiter
  • 2917 Leser
Kurz und bündig

Fernsehbeitrag aus Bopfingen

Bopfingen. Am Donnerstag, 29. Juni, wird um 20.15 Uhr im SWR Fernsehen die Sendung „Zur Sache Baden-Württemberg“ ausgestrahlt. Es geht um das Thema „Hausärztemangel – Hausbesuch früher und heute“. Mit dabei ist der Bopfinger Arzt Dr. med. Christian Riethe, den das Team des SWR zu einem Hausbesuch begleitet hat.

weiter
  • 2
  • 3356 Leser
Kurz und bündig

Finanzamt ist heute zu

Schwäbisch Gmünd. Wegen einer internen Veranstaltung an diesem Donnerstag, 29. Juli, sind die Bearbeiter des Gmünder Finanzamts nicht zu erreichen. Die Telefonzentrale ist zwar besetzt. Die Verantwortlichen bitten jedoch um Verständnis, wenn sich für die Anrufer längere Wartezeiten ergeben. Die Informations- und Annahmestelle ist von 12 bis 17.30

weiter
  • 2331 Leser

Flugshow in der Mittagspause

Tiere In der Josefanlage hat GT-Leserin Beate Kessler diesen Rotmilan bei seiner Flugshow beobachtet und fotografiert. Zwischen den Baumkronen flog der Rotmilan auf Beutejagd im Stadtgebiet umher. Sein Flugtalent stellte er unter Beweis und ließ sich fast senkrecht in die Grünanlage abfallen.

weiter
  • 1204 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst im Festzelt

Bopfingen. Im Festzelt „Senz“ auf der Ipfmesse wird am Sonntag, 2. Juli ein ökumenischer Gottesdienst gefeiert. Dieser beginnt um 10 Uhr.

weiter
  • 3120 Leser

Mann stirbt nach Sturz vom Dach

Unfall 41-Jähriger stürzt am Mittwoch bei Dacharbeiten rund acht Meter ab und erliegt seinen Verletzungen.

Schwäbisch Gmünd. In der Rosenstraße stürzte am Mittwochvormittag ein 41-jähriger Mann vom Dach eines Hauses und zog sich tödliche Verletzungen zu. Das berichtet die Polizei. Die Rettungsdienste wurden um 10.38 Uhr alarmiert, helfen konnten sie nicht mehr.

Wie sich bei den Untersuchungen herausstellte, führten die Sturzfolgen unmittelbar zum

weiter
  • 2927 Leser
Kurz und bündig

Mitgliederversammlung

Schwäbisch Gmünd. Der Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümerverein Gmünd lädt am Dienstag, 4. Juli, um 19 Uhr zur Mitgliederversammlung in den Stadtgarten ein.

weiter
  • 2244 Leser
Kurz und bündig

Musik im Café an der Bruck

Bopfingen. Das „Café an der Bruck“ des TV Bopfingen auf der Ipfmesse wird dieses Jahr durch Live-Musik ergänzt. Am Montag, 3. Juli, ab 20 Uhr, unterhalten Andrea und Bruno Schneck mit handgemachter Musik die Gäste im Zelt und im Garten.

weiter
  • 3351 Leser

So gibt’s gesundes Frühstück

Schwäbisch Gmünd. Der Inner Wheel Club ICW Gmünd veranstaltet am Samstag, 1. Juli, von 9.30 bis 13.30 Uhr einen Benefiz-Verkauf vor dem Modehaus Röttele. Im Angebot sind Taschen, Bücher, Gürtel und Tücher. Der Erlös kommt dem Projekt Schülerfrühstück an der Rauchbeinschule zugute.

Viele Kinder kommen morgens in die Schule, ohne gefrühstückt

weiter
  • 2341 Leser

Streit um B 29-Härtsfeldtrasse

Verkehr Ortschaftsrat Unterriffingen greift in offenem Brief Bundespolitiker und Landrat an – CDU-Abgeordneter Roderich Kiesewetter widerspricht.

Bopfingen

In einem offenen Brief hat sich der Ortschaftsrat Unterriffingen in Sachen B 29neu an die Bundestagsabgeordneten Roderich Kiesewetter, Ulrich Lange und an Landrat Klaus Pavel gewandt. Darin heißt es, Kiesewetter wolle eine B-29-Südtrasse übers Härtsfeld „mit aller Kraft durchsetzen“. Der Politiker widerspricht – ebenfalls

weiter
  • 2919 Leser
Kurz und bündig

Zum Feuerwerk auf den Ipf

Bopfingen. Zu einer stimmungsvollen Abendwanderung auf den frühkeltischen Fürstensitz Ipf bittet am Freitag, 30. Juni, die Geopark Ries-Führerin Christine Hornung ein. Die Tour beginnt um 20.30 Uhr am Ipf-Pavillon, an der Landstraße zwischen Bopfingen und Kirchheim. Für Erwachsene kostet die Führung sechs Euro, Kinder sind frei. Bitte festes

weiter
  • 2658 Leser

Zahl des Tages

64

Seiten hat der Stadtführer „Streifzug durch Schwäbisch Gmünd“, den der Einhorn-Verlag gemeinsam mit der Touristik- und Marketing-GmbH auf den Markt gebracht hat. Mehr zum Thema auf Seite 12.

weiter
  • 999 Leser

Friedlichste Mess seit Jahren

Polizei Ordnungshüter ziehen Bilanz über die Nördlinger Mess und sind rundum zufrieden mit ihrem Sicherheitskonzept.

Nördlingen. Die Polizei ist mit dem Verlauf der Nördlinger Mess 2017 sehr zufrieden. Insgesamt hat die Nördlinger Polizei 50 festbezogene Einsätze registriert; das sind deutlich weniger als in den Vorjahren (2015: 75, 2016: 94). Von den sechs Körperverletzungsdelikten wurden fünf am ersten Wochenende angezeigt – zwei Tatverdächtige wurden

weiter
  • 588 Leser

Zahl des Tages

20 000

Euro. So viel Mehrkosten bringt der Kompromissvorschlag der Heubacher Stadtverwaltung in Sachen neue Stadthallen-Küche mit sich. Mehr dazu im Artikel auf der Mitte dieser Seite.

weiter
  • 1194 Leser

Gemeinderat Kinderbetreuung und Mackilohalle

Mögglingen. Die nächste Sitzung des Gemeinderates Mögglingen ist am Freitag, 30. Juni, ab 19.30 Uhr im Rathaus. Für den ausgeschiedenen Gemeinderat Dieter Zich wird Matthias Steinle als Nachrücker verpflichtet. Außerdem steht die Sanierung der Mackilohalle und die Ergebnisse einer Bürgerbefragung in Sachen Kinderbetreuung sowie die Erhöhung

weiter
  • 2915 Leser
Kurz und bündig

Kammerorchester spielt

Heubach. Das „Kammerorchester“ lädt am Sonntag, 2. Juli, um 17 Uhr in die St.-Ulrich-Kirche zum Konzert mit zwei Werken aus der Barockzeit. Aufgeführt werden eine Orchestersuite von Johann Bernhard Bach und eine Suite für Blockflöte und Streichorchester von Georg Philipp Telemann. Aufgrund der vielen unterschiedlichen Sätze einer Suite sind

weiter
  • 1249 Leser

Mögglinger AGV 72/73 auf Kutschfahrt

Ausflug Eine mehrstündige Planwagenfahrt führte die Mitglieder des Mögglinger AGV 1972/73 durch die Landschaft Berglens. Danach ging’s zu Fuß quer durch den Wald von Streich zurück nach Schornbach. Den Tag ausklingen ließen sie im Kesselhaus-Biergarten bei bester Stimmung. Foto: privat

weiter
  • 1343 Leser

Musikschultag der offenen Tür

Heubach. Die Musikschule Rosenstein öffnet am Samstag, 1. Juli, von 10 bis 14 Uhr ihre Türen in der Silberwarenfabrik zur Instrumentalberatung. Alle Musiksparten sind vertreten, es gibt Demounterricht, Beratung und Information zum „richtigen Instrument“ von den Fachlehrern der Musikschule. Um 10 Uhr werden alle Instrumente im Saal mit

weiter
  • 1321 Leser

Gemeinsam musizieren

Jubiläumskonzert Eltern und Schüler treten in Böbingen auf.

Böbingen. „Eltern-Schüler-Lehrer musizieren“ der Jugendmusikschule Rosenstein feiert am Samstag, 2. Juli, im Bürgersaal im Rathaus in Böbingen sein zehnjähriges Bestehen. Schüler konzertieren in unterschiedlichen Besetzungen von zwei bis sechs Händen am Klavier.

Wie gut sich Einzeltonakkordeon und Klavier musikalisch verstehen, zeigen

weiter
  • 1942 Leser

Schönblick-Pflegeheim einen Schritt weiter

Bau- und Umweltausschuss Alle Fraktionen befürworten den Neubau auf dem Rehnenhof.

Schwäbisch Gmünd. Das Christliche Gästezentrum Schönblick kommt seinem Ziel immer näher. Bereits am Montag konnte im Ortschaftsrat Rehnenhof/Wetzgau die erste Hürde genommen werden, als dieser dem Bauvorhaben für ein neues Pflegeheim nahe der Willy-Schenk-Straße zustimmte.

Nun deutet sich an, dass der Schönblick auch die zweite Hürde nehmen

weiter
Kurz und bündig

ADFC-Tour

Schwäbisch Gmünd. Die nächste ADFC-Tour führt am Sonntag, 2. Juli, auf der Klepperlestrasse bis Göppingen-Faurndau, weiter über Jebenhausen und Bezgenriet nach Bad Boll. Über Eckwälden ist das Ziel der Infopunkt der neuen ICE-Bahntrasse nach Ulm bei Aichelberg. Die Rückfahrt erfolgt auf dem gleichen Weg. Eine Einkehr ist vorgesehen. Die Streckenlänge

weiter
  • 2070 Leser
Kurz und bündig

Projekt Herzenswege

Schwäbisch Gmünd. Das Projekt Herzenswege ist ab 1. Juli online, unter www.herzenswege-gmuend.de zu finden. Somit können viele Bürgerinnen und Bürger die „Herzenswege“ besuchen.

weiter
  • 2726 Leser
Kurz und bündig

VHS-Kino auf Spanisch

Schwäbisch Gmünd. Im Gmünder Turm-Kino im Pfeiffergässle wird am Freitag, 30. Juni, der spanische Film „Ma Ma – der Ursprung der Liebe“ gezeigt, auf Spanisch und mit deutschen Untertiteln. Karten gibt es für 7 Euro an der Abendkasse. Filmbeginn ist um 18 Uhr.

weiter
  • 2393 Leser
Polizeibericht

10 000 Euro Schaden

Aalen. Schaden in Höhe von rund 10 000 Euro wurde an einem Mercedes Benz angerichtet, der in der Hofackerstraße geparkt war. Zwischen 18.30 Uhr am Vortag und der Entdeckungszeit gegen 7.40 Uhr am Mittwochmorgen streifte ein anderes Fahrzeug den geparkten Wagen und beschädigte die komplette linke Fahrzeugseite. Ohne sich um den beträchtlichen Schaden

weiter
  • 3422 Leser

7500 Euro für neuen Entspannungsraum

Spende Rotarier unterstützen die inklusive Kindertagesstätte Rosengarten.

Aalen-Wasseralfingen. Die 36 Kinder der Kindertagesstätte Rosengarten bedankten sich für die Spende mit einem Korb mit selbst gemachter Rosenseife. „Es ist unser Anliegen, bedürftige Kinder zu unterstützen“, erklärte Heinrich Steinhart, Präsident des Rotary-Clubs Ellwangen. „Das Geld fließt in die Ausstattung unseres Entspannungsraums“,

weiter
  • 2543 Leser
Polizeibericht

Beschleunigt statt gebremst

Aalen-Wasseralfingen. Die Mauer neben der Stephanskirche bremste am Mittwochvormittag die unkontrollierte Fahrt eines Mercedes-Benz. Der 78-jährige Fahrer parkte gegen 10.30 Uhr in der Wilhelmstraße aus. Dabei verwechselte er wohl das Gas- mit dem Bremspedal und fuhr unkontrolliert weg. Der Wagen prallte dabei in die Steinmauer bei der Kirche. Am

weiter
  • 1890 Leser
Polizeibericht

Mountainbike entwendet

Aalen. Ein blaues Mountainbike der Marke Cube Analog 29 blue n red wurde aus einem Carport im August-Macke-Weg entwendet. Der Zeitwert des Rades wird auf rund 500 Euro geschätzt. Der Diebstahl erfolgte wohl am Montag zwischen 7.20 und 16.30 Uhr. Hinweise auf den Täter und den Verbleib des Mountainbikes nimmt der Polizeiposten Wasseralfingen unter

weiter
  • 4157 Leser
Kurz und bündig

Orgelmusik zur Marktzeit

Aalen. Tobias Wolber spielt am Samstag, 1. Juli, zur Marktzeit ab 10 Uhr Werke von Bach und Jehan Alain. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten.

weiter
  • 3344 Leser
Kurz und bündig

Repair-Cafè

Aalen. Das Repaircafé Aalen öffnet am Samstag, 1. Juli, von 14 bis 17 Uhr im Haus der Jugend und lädt ein unter dem Motto „lieber gemeinsam reparieren als einsam wegwerfen“.

weiter
  • 3407 Leser
Kurz und bündig

Straßen gesperrt

Aalen. Im Zusammenhang mit dem Umbau der Einmündung Julius-Bausch-Straße/Obere Bahnstraße wird dort von Freitag, 30. Juni, bis Montag, 3. Juli, ca. 6 Uhr der Feinbelag eingebaut. Der Einmündungsbereich ist deshalb in dieser Zeit in der Form gesperrt, dass die Ein-/Ausfahrt zur bzw. von der Oberen Bahnstraße nicht möglich ist. Entsprechende Umleitungen

weiter
  • 3410 Leser
Polizeibericht

Strohballen brannten ab

Mit drei Fahrzeugen und 21 Einsatzkräften rückte die Freiwillige Feuerwehr Aalen am Dienstagabend zu einem Brand aus. Zwischen Wasseralfingen und Onatsfeld waren gegen 18.25 Uhr, vermutlich durch Selbstentzündung, gepresste Strohballen in Brand geraten, wodurch eine Fläche von rund 50 qm abbrannte.

weiter
  • 1126 Leser
Kurz und bündig

Vorträge zur Schuldenkrise

Aalen. Am Samstag, 1. Juli, findet um 19 Uhr in der Aula des Theodor-Heuss-Gymnasiums eine Veranstaltung unter dem Motto „Die Schuldenkrise des Globalen Südens“ statt. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe des Aalener DEBT20-Bündnisses, referieren dort Ökonomin Dr. Eufrigina dos Reis, Dr. Mauricio Diaz Burdett aus Honduras und Regionalplaner Jürgen

weiter
  • 3240 Leser

Kein Stillstand an den Maschinen

Unternehmen Der Arbeitskreis Schule – Wirtschaft geht bei Bosch AS auf Erkundungstour und erhält Einblick in die Zahnstangen-Fertigung.

Schwäbisch Gmünd

Entsprechend dem Ziel der Industriewoche, die Industrie und ihre Leistungen sichtbar zu machen, lud Bosch Automotive Steering den Arbeitskreis Schule – Wirtschaft zur Betriebsbesichtigung in das Werk in Schwäbisch Gmünd ein. Trotz der sommerlichen Hitze folgten fast 20 Teilnehmer der Einladung des Arbeitskreises. Unter den

weiter
  • 2907 Leser

Neue Küche in der Stadthalle kommt etwas teurer

Planung Heubacher Bauausschuss stimmt der Variante am Mittwoch dennoch zu.

Heubach. Die Stadthalle soll das neue „Quartierszentrum“ in Heubachs Stadtmitte werden. Das ist das erklärte Ziel von Verwaltung, Gemeinderat und der beteiligten Architekten. Damit das gelingt, hat die Verwaltung Zuschussquellen in Bund und Land angezapft, nämlich das Programm „Soziale Stadt“ und das Förderprogramm „SIQ“.

weiter
  • 1573 Leser

Zahl des Tages

7

Hektar landwirtschaftliche Nutzfläche gehen jeden Tag allein in Baden-Württemberg unwiederbringlich verloren.

weiter
  • 1358 Leser

Bundestagswahl Norbert Lammert kommt

Aalen. Der Präsident des Deutschen Bundestages, Prof. Norbert Lammert, kommt nach Aalen: Am Donnerstag, 20. Juli, ist er auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Roderich Kiesewetter (CDU) in der Kocherstadt zu Gast. Ab 18 Uhr hält er eine Rede im Weststadtzentrum im Pelikanweg 21 in Aalen-Unterrombach. Anschließend ist eine Diskussion mit Bürgerinnen

weiter
  • 4781 Leser

Notruf Verwechslung ist möglich

Ostalbkreis. Die Deutsche Herzstiftung warnt vor einer Verwechslung der bundesweiten Rufnummer 116 117 („Notdienstnummer“) für den ärztlichen Notdienst mit dem Notruf 112 für Rettungsdienst und Feuerwehr. Bei Notfällen wie Herzinfarkt und Schlaganfall sowie Unfällen sei unbedingt die 112 zu wählen. „Die 112 ist die einzige Notrufnummer“,

weiter
  • 1368 Leser

Internationales Fest

Heidenheim. Am 30. Juni und 1. Juli öffnet sich zum 37. Mal die Heidenheimer Innenstadt mit einer Festmeile für Musik und Kultur sowie Waren und Spezialitäten aus aller Welt. Mehr als 80 Essens- und Verkaufsstände bieten Spezialitäten an. Über 15 Bands bespielen drei Bühnen.

weiter
  • 1245 Leser

Reisezeit – Zeit für Souvenirs

Ausstellung „Souvenirs, Souvenirs“ ist passenderweise der Titel einer Sonderausstellung des Historischen Vereins Welzheimer Wald, die vom 16. Juli bis 20. August im Museum Welzheim gezeigt wird. Geöffnet ist immer sonntags von 11 bis 17 Uhr. Foto: privat

weiter
  • 1264 Leser

Transporter prallt in Auto

Gerstetten. Gegen 12.30 Uhr kam ein Transporter im Wehrental auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem Audi zusammen. Die 28-jährige Fahrerin und drei kleine Kinder erlitten dabei Verletzungen. Der Sachschaden beträgt rund 35 000 Euro.

weiter
  • 1273 Leser

Anträge auf Förderung jetzt stellen!

Strukturförderung Das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) hilft Privaten, Kommunen und Unternehmen.

Ostalbkreis. Das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) ist eines der wichtigsten und erfolgreichsten Strukturförderprogramme in Baden-Württemberg. Im Ostalbkreis konnten daraus allein im Programmjahr 2017 bislang über 3,4 Millionen Euro für private, kommunale und gewerbliche Projekte eingeplant werden. Für das neue Programmjahr 2018 können

weiter
  • 599 Leser

Autobahn durchs Remstal?

Straßenbau BUND und Arge Nordost werfen Ostalb-Politikern Planung einer überregional bedeutsamen Verkehrsachse durchs Kreisgebiet vor.

Schwäbisch Gmünd

Der Nordostring um Stuttgart nur als Entlastung für die Stuttgarter? Vertreter des BUND und der Bürgerinitiative Arge Nordost sind überzeugt, dass die verantwortlichen Politiker etwas ganz anderes planen: eine autobahnmäßig ausgebaute Straße zwischen dem Rheintal und den Zentren Regensburg, Ausgburg, Ingolstadt. Auch Politiker

weiter
  • 3786 Leser
Das sagen die Tankstellenbetreiber

Nachts braucht man ein dickes Fell

Aalen. Sich ein Feierabendbier nach 22 Uhr an der Tankstelle zu kaufen, gestaltet sich im Moment in Baden-Württemberg noch schwierig. Doch das könnte sich ändern. Denn nach langer Diskussion hat sich die Landesregierung auf die Aufhebung des Alkoholverkaufsverbots von 22 bis 5 Uhr geeinigt. Das freut nicht nur Konsumenten, sondern auch Tankstellenbesitzer.

weiter
  • 686 Leser

Gmünd zu Fuß und mit Rad entdecken

Remstal-Gartenschau Oberbürgermeister Richard Arnold präsentiert Stadträten ein Bündel an Ideen für die Remstalschau in zwei Jahren. Zeiselberg bleibt das wichtigste Projekt.

Schwäbisch Gmünd

Die Remstal-Gartenschau wird konkreter: Oberbürgermeister Richard Arnold hat am Mittwoch Stadträten die Inhalte des Gmünder Teils erläutert. „Alles schaut nach Gmünd“, sagt dabei Arnold. Der Erfahrung 2014 wegen. Der OB präsentiert ein Bündel an Ideen – und die Kosten dafür. Die vier Investitionen am Zeiselberg,

weiter
  • 2672 Leser

Neue Handhabe für die Städte

Polizeigesetz Alkohol kann an bestimmten Orten verboten werden, soll aber wieder rund um die Uhr verfügbar sein: Was das für Aalen heißt.

Aalen

Die Landesregierung ändert das Polizeigesetz. Künftig sollen Städte und Gemeinden den Alkoholkonsum an bestimmten Orten und zu bestimmten Zeiten verbieten können. Das sorgt für Rechtssicherheit. So sieht es zumindest die Polizei. „Wir haben jahrelang auf eine solche Handhabe gewartet“, sagt Otto Kruger.

Kruger ist Polizeihauptkommissar

weiter
  • 5
  • 3845 Leser
Kurz und bündig

Kaufen und Verkaufen im Netz

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag, 4. Juli, können Schnäppchenjäger und Verkäufer von 8.30 bis 12.30 Uhr die Grundsätze fürs Handeln im Internet bei eBay kennenlernen. Behandelt wird unter anderem Sicherheit und Verbraucherschutz. Voraussetzungen für den Kurs sind Grundkenntnisse im Umgang mit dem PC sowie eine E-Mail-Adresse. Anmeldung unter

weiter
  • 1245 Leser
Kurz und bündig

„Achtung. Rettich. Los.“

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Die Straßdorfer Gartenfreunde feiern ihren 70. Geburtstag in Form des Rettichfestes. Gefeiert wird am Rande der Straßdorfer Glaubenswege. Im Mittelpunkt des Angebotes steht die „krautige Rübe“. Für die Zubereitung haben die Straßdorfer eine eigene Rettich-Schneidemaschine entwickelt. Die Geburtstagsfeier startet

weiter
  • 1111 Leser

„Kiss me, Kate“ bei den Kreuzgangspielen

Freilichtspiele Die musikalische Komödie „Kiss me, Kate“ mit der Musik von Cole Porter, Samuel und Bella Spewack ist momentan bei den Kreuzgangspielen in Feuchtwangen zu sehen..Regie führt Johannes Kaetzler. Die nächste Vorstellung ist am Donnerstag, 29. Juni, 20.30 Uhr. Foto: Forster

weiter
  • 1442 Leser

Drei Konzerte des Aalener Kammerchors

Konzert Der Klangkörper präsentiert sein neues Programm „Jubilate Deo – Jauchzet dem Herrn alle Welt“.

Am Samstag, 1. Juli gastiert der Aalener Kammerchor um 19.30 Uhr in der Salvatorkirche in Aalen. Der Chor nimmt seine Zuhörer mit auf eine Reise durch verschiedene Epochen der A cappella-Chormusik. Unter anderem kommen dabei Werke von Monteverdi, Mendelssohn und Rheinberger zur Aufführung, die alle das Lob Gottes gemeinsam haben.

In seinem neuen Projekt

weiter
  • 657 Leser

Ein alter Mann und sein kleiner Kater

Freizeit Im Bartholomäer Theater tauchen die Besucher in die Welt von „Pettersson und Findus“ ein.

„Wie bin ich eigentlich zu dir gekommen?“, fragt Kater Findus (Verena Schmidt-Steffens) Pettersson. Damit beginnt das Kindertheaterstück „Pettersson und Findus“ in Bartholomä/Braighausen. „Willst du die ganze Geschichte hören?“, möchte der alte Mann, von Norbert Sluzalek gespielt, wissen.

Mit dem Nicken des Katers

weiter
  • 729 Leser

Radwallfahrt zum Jugendtag

Mutlangen. Sieben Jugendliche der Seelsorgeeinheit Limeshöhe machten sich mit dem Fahrrad auf den Weg zum Jugendtag nach Untermarchtal. Den Start der Sternwallfahrt bildete der von Pfarrer Schönfeld zelebrierte Entsendungsgottesdienst. Über Amstetten, Blaubeuren und Ehingen (Donau) wurde das Ziel erreicht und das große Fest der Jugend mitgefeiert.

weiter
  • 1192 Leser
Kurz und bündig

Sommerkonzert „Cantiamo“

Gschwend. Der Projektchor „Cantiamo“ der Gschwender Volkshochschule lädt am Samstag, 1. Juli, unter dem Motto „eight days a week … musikalisch durch die Woche“ zum Sommerkonzerts ein. Beginn ist um 20 Uhr in der Gemeindehalle in Gschwend.

weiter
  • 1168 Leser

Spende für die Schwimmhalle

Leinzell Die Yoga Gruppe unter der Leitung von Judith Fehlinger überreichte eine Spende in Höhe von 500 Euro an den Förderverein Leinzeller Schwimmhalle. Thomas Wiedmann, Vorsitzender des Fördervereins dankte herzlich für diese Spende. Der Förderverein unterstützt die Gemeinde beim Betrieb und der Unterhaltung des Schwimmbades und ist froh an

weiter
  • 1056 Leser

Trainingswoche für Hunde

Göggingen Auf dem Gelände des KTZV Göggingen gab es eine Trainingswoche für Boxer. Diese war ein voller Erfolg. Von Montag bis Donnerstag wurde fleißig geübt, dies unter der Anleitung von erfahrenen und hocherfolgreichen Hundeführern. Von Freitag bis Sonntag waren Leistungsprüfungen, die Leistungsrichter Michael Felber begutachtete. Dazu gab

weiter
  • 1090 Leser

Da stand der Spaß ganz im Vordergrund

Verein Gartenfest des SV Göggingen mit Dorfolympiade, Sommernachts-Party und Jugendturnier.

Göggingen. Ein Mammutprogramm hatte der Sportverein für sein traditionelles Gartenfest auf die Beine gestellt. Die Dorfolympiade vereinte Wettkämpfe wie Bierkistenlauf, Wasserbombenstaffel oder Krugschieben. 15 Mannschaften kämpften auf dem herrlich gepflegten Rasen des Sportplatzes um den Sieg. Da gab es manch sanfte Landung, etwa wenn fünf stramme

weiter
Kurz und bündig

Dixie, Swing, Rock und Blues

Dischingen. Am Sonntag, 2. Juli, findet von 11 bis 14 Uhr ein grooviger Frühschoppen in und bei der ARCHE in Dischingen statt. Die „Dixie-FreundeschaffenFreude-Benefiz-Session-Band“ spielt Swing und Dixie für einen guten Zweck. Der Eintritt ist frei. Das ARCHE-Team verköstigt die Gäste mit Weißwürsten, Brezeln, Vesper und Fassbier, sowie

weiter
  • 1073 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Handyladen

Ellwangen. Eine größere Menge Handys entwendeten Einbrecher aus einem Ladengeschäft in der Marienstraße. Wie die am Mittwochvormittag alarmierte Polizei feststellte, stiegen die Täter über ein Fenster ins Gebäude ein. Aus dem Laden wurden die ausgestellten Handys entwendet. Zum Abtransport reichte eine Tasche oder ein Rucksack. Die Polizei in

weiter
  • 5091 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst für Minis

Neresheim. Kinder bis 5 Jahren mit ihren Eltern, Großeltern und Geschwistern sind am Sonntag, 2. Juli, um 16 Uhr beim „Gottesdienst für Minis“ in der evangelischen Kirche Neresheim willkommen. Unter dem Motto „Ohne Wasser können wir nicht leben“ steht die Bedeutung der Taufe im Mittelpunkt. Danach gibt es Gelegenheit zum gemeinsamen Spielen

weiter
  • 2102 Leser

Großzügige Flächen für Wohnbau

Flächennutzungsplan Gute Basis für die Weiterentwicklung des Stadtbezirks auf dem Härtsfeld.

Aalen-Waldhausen. Mancher Stadtbezirk dürfte neidvoll aufs vordere Härtsfeld blicken. Mit Waldhausen-West (6,5 Hektar) für potenziell 325 Einwohner und 130 Wohneinheiten, Waldhausen-Nord (1,9 Hektar, 95 Einwohner, 40 Wohneinheiten) und dem „Heidfeld“ (2, 2 Hektar, 110 Einwohner, 45 Wohneinheiten) weist der Stadtbezirk zukunftsweisende

weiter
  • 1471 Leser
Kurz und bündig

Konzert der Kirchenchöre

Ellwangen-Pfahlheim. Die Kirchenchöre der Seelsorgeeinheit Schönenberg, Röhlingen und Pfahlheim veranstalten gemeinsam am Samstag, 1. Juli, um 18 Uhr in der Pfahlheimer St. Nikolauskirche ein Konzert unter dem Motto „Singen macht Freude“. Unterstützt werden die Chöre von einer Bläsergruppe der Trachtenkapelle Pfahlheim. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 1706 Leser
Aus dem Ortschaftsrat Waldhausen

Schießmauer, Feuerwehr Co.

Baugebiet Schießmauer: Der Ortschaftsrat fasste den Baubeschluss für den endgültigen Ausbau der Verkehrsflächen im Baugebiet „Schießmauer“ für die Bauabschnitte zwei bis vier. Den Ausführungsplänen des Tiefbauamts und dem Kostenvoranschlag in Höhe von 201 000 Euro wurde zugestimmt. Fast alle Bauplätze sind bereits bebaut.

Waaghaus:

weiter
  • 624 Leser

Schmuck für Kirche und Elternhaus

Primizfeier In der Gemeinde Tannhausen laufen die Vorbereitungen für die feierliche Primiz am kommenden Sonntag von Johannes Huber.

Tannhausen

Die Kirchengemeinde St. Lukas Tannhausen und die gesamte Bevölkerung bereiten sich auf die anstehende Primizfeier von Johannes Huber vor. Das Festzelt steht, die Ortsdurchfahrt wurde bereits mit Fahnenbändern geschmückt.

Bis zum Wochenende soll die gesamte Ortschaft herausgeputzt werden. Die St.-Lukas-Kirche und der Festplatz, auf dem

weiter
  • 1672 Leser

Sterbebegleitung ist Nächstenliebe

Festakt Das Maja-Fischer-Hospiz der Samariterstiftung wurde feierlich eingeweiht.

Aalen-Ebnat. Freude und Trauer waren bei der Einweihung des Maja-Fischer-Hospiz spürbar. Freude über acht neue Hospiz-Plätze, mit denen die Samariterstiftung im Altenpflegeheim ein neues Kapitel aufschlägt. Trauer, weil Dr. Rainer Pfau, Hauptmotor der Einrichtung, diesen Tag nicht mehr erleben durfte.

„Wir sind der erste diakonische Altenhilfe-Träger

weiter
  • 2455 Leser

Urnenmauer soll gebaut werden

Friedhofswesen Der Rosenberger Gemeinderat will die bestehende Grabmauer um 33 Urnennischen erweitern.

Rosenberg. Bereits im März hatte sich der Rosenberger Gemeinderat dafür ausgesprochen, dass auf dem Friedhof die bestehende Urnenmauer erweitert werden soll. An der Rückseite soll eine zweite Mauer mit 33 Urnennischen geschaffen werden. Damit der mit der Planung beauftragte Garten- und Landschaftsarchitekt, Bernhard Lange, die Ausschreibung vornehmen

weiter
  • 1530 Leser
Kurz und bündig

Waldhausener Kinderfest

Aalen-Waldhausen. Mit einem ökumenischen Gottesdienst in der katholischen Kirche beginnt am Samstag, 1. Juli, um 13 Uhr das Kinderfest. Um 13.45 Uhr setzt sich der Umzug zum Festgelände bei der Grundschule in Bewegung, wo um 14 Uhr das Fest von den Härtsfelder Böllerschützen Brastelburg eröffnet wird. Um 15 Uhr startet der Spielnachmittag. Für

weiter
  • 1484 Leser

Waldhausens Wünsche

Etat 2018 Ortschaftsrat meldet Vorhaben im Haushalt an.

Aalen-Waldhausen. Was dabei herauskommt, muss abgewartet werden. Aber das Füllhorn der Wünsche ist groß, das der Ortschaftsrat der Verwaltung für 2018 mit auf den Weg gegeben hat. Hier die wichtigsten Anliegen:

Tiefbau: Planungsrate für die Erschließung des Baugebiets „Krautgärten“; Ausbau des Breitbandnetzes in Bernlohe und Arlesberg;

weiter
  • 1452 Leser

Weiß getüpfelte Landschaft unterm Abendhimmel

Heuernte Gerade in der Dämmerung bei Sonnenauf- oder untergang bieten die weit übers Gelände verstreut liegenden, in weißes Plastik gehüllten Silageballen einen fast schon bizarren Anblick. Hier bei Engelhardsweiler wirkten sie wie von einer gerissenen Halskette in weitem Umkreis davongekullerte Perlen. In den Ballen befindet sich Grünfutter

weiter
  • 705 Leser

Kunden sollen sich schon bei der Abfahrt wohlfühlen

Fremdenverkehr Das Reiseunternehmen Omnibus Mack eröffnet am Firmensitz sein neues Reiseterminal.

Ellwangen. Die Firma Omnibus Mack hat ihren Firmensitz im Ellwanger Gewerbegebiet umgestaltet und dabei ein neues Reiseterminal sowie neue Büroräume geschaffen. Jetzt wurde der Abschluss der Bauarbeiten mit am Bau beteiligten Firmen und Geschäftsfreunden gefeiert.

Für jene Fahrgäste, die am Firmensitz zusteigen, sollte eine Aufenthaltsgelegenheit

weiter
  • 5810 Leser
Kurz und bündig

Bläserserenade am Kirchplatz

Essingen. Passend zum Jubliäum der Essinger Quirinuskirche steht die traditionelle Serenade des Posaunenchors Essingen unter dem Motto „Das Beste aus 500 Jahren“. Das Sommerkonzert findet am Samstag, 8. Juli, ab 19.30 Uhr auf dem Kirchplatz der Quirinuskirche Essingen statt. Die Bläser des großen Chors und die Nachwuchsbläser unterhalten mit

weiter
  • 1150 Leser
Kurz und bündig

Gartenfest des Posaunenchors

Lauterburg. Der Posaunenchor Lauterburg lädt am Sonntag, 9. Juli, zum Gartenfest rund um die Dorfkirche ein. Um 10 Uhr gibt es einen Gottesdienst mit Posaunenklängen und mit Pfarrerin Fleisch-Erhardt im Burghof. Ab 11 Uhr bietet der Posaunenchor dann Mittagstisch, Kaffee und Kuchen, sowie Vesper an.

weiter
  • 694 Leser
Kurz und bündig

Hitmix in der Schlossscheune

Essingen. Der Chor „Atemlos“ des Liederkranzes Essingen und Gäste gestalten am Samstag, 8. Juli, das Sommerkonzert „Hitmix“ in der Schloss-Scheune. Der Konzertabend beginnt um 19.30 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr. Für Getränke und Snacks ist gesorgt. Vorverkauf bei Getränke Meyer, Telefon (07365) 5240, und Christl Holz, (07365- 5244). Eintritt

weiter
  • 1616 Leser

Jungmusiker ergattern Bundespreise in Paderborn

Wettbewerb Blockflöten-Ensemble aus Essingen verzeichnet einen großen Erfolg bei „Jugend musiziert“.

Essingen. Beim 54. Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“, der vom 1. bis 8. Juni in Paderborn ausgetragen wurde, hat das Blockflöten-Ensemble der Musik- und Kunstschule Habrom aus Essingen einen zweiten und dritten Bundespreis ergattert.

2700 junge Musiker nahmen an den 1400 Wertungsspielen teil. 170 Juroren bewerteten die künstlerischen

weiter
  • 1518 Leser
Kurz und bündig

Sommerwanderung der CDU

Essingen. Die CDU Essingen führt am Samstag, 8. Juli, ihre traditionelle Sommerwanderung durch. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr am Rathaus. Der Weg führt zur Forellenzucht Allgaier, wo Roderich Kieswetter zu aktuellen politischen Themen referiert. Im Anschluss findet eine Weinprobe des Weinguts Aldinger statt. Unkostenbeitrag 10 Euro, Anmeldung unter

weiter
  • 1514 Leser
Kurz und bündig

Lehrfahrt zur Gartenschau

Waldstetten.Der Bezirksverband für Obst und Garten bietet am Samstag, 15. Juli, eine Fahrt zur Landesgartenschau in Bad Herrenalb an. Der Ausflug beginnt um 7 Uhr am Dreifaltigkeitsfriedhof und führt mit einem Zwischenstopp nach Bad Herrenalb. Dort ist um 10 Uhr eine Führung übers Gelände vorgesehen. Im Anschluss wird auch der Rhododendrenpark

weiter
  • 1063 Leser
Kurz und bündig

Sommerfest in Donzdorf

Donzdorf. Die Tierherberge Donzdorf öffnet am 8. und 9. Juli ihre Tore, um der Öffentlichkeit einen Blick hinter die Kulissen zu ermöglichen. An diesem Wochenende feiert das Tierheim sein traditionelles Sommerfest. An beiden Tagen haben Besucher die Möglichkeit, von 11 bis 18 Uhr bei einem Rundgang über das Gelände die zurzeit in der Tierherberge

weiter
  • 388 Leser

420 Euro Geldspende für Govinda

Gemeinde Herz Jesu Das Ergebnis des Fastenessens in Fachsenfeld kommt notleidenden Menschen in Nepal zugute.

Aalen-Fachsenfeld. Der Caritasausschuss der Katholischen Kirchengemeinde Herz Jesu Fachsenfeld unterstützt mit einer Geldspende Projekte von Govinda in Nepal. 420 Euro aus dem diesjährigen Fastenessen der katholischen Kirchengemeinde, ist für die notleidenden Menschen Nepals bestimmt.

Das Fastenessen wird vom Caritasausschuss, bestehend aus dem

weiter
  • 1357 Leser

Bilder als Gegenpol zur Reizüberflutung in einer hektischen Zeit

Kunst Das Ostalb-Klinikum Aalen und die Klinik für Allgemeinchirurgie zeigen eine weitere Ausstellung im Bereich der chirurgischen Ambulanz. Die Künstlerin Sylvia Betz, die in Waldstetten arbe itet und lebt, stellt hier großformatige und farbenfrohe Arbeiten aus. Chefarzt Prof. Dr. Marco Siech dankte bei der Eröffnung für die Möglichkeit, den

weiter
  • 662 Leser
Kurz und bündig

Flohmarkt

Aalen. Am Samstag, 1. Juli, findet von 7.30 bis 16.30 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Haus der katholischen Kirche ein Flohmarkt statt. Veranstalter ist der Regionale Wohnverbund Aalen und die Caritas Aalen. Für das leibliche Wohl und Unterhaltung ist gesorgt.

weiter
  • 3498 Leser
Kurz und bündig

Frühstück für Frauen

Aalen. Unter dem Thema „Lebe den Moment“ lädt das christliche Frauenteam von Noomi e.V. am Samstag, 1. Juli, von 9 bis 11.15 Uhr zum Frauenfrühstück in der Cafeteria im Kreisberufschulzentrum Aalen ein. Es gibt Musik und Impulse von Elke Gelhardt, ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, sowie Kinderbetreuung. Der Eintritt ist frei, um Spenden

weiter
  • 3146 Leser

Für die Natur sensibilisieren

Kooperation Der BUND Aalen engagiert sich in einem Großprojekt mit Schulen und Kindergärten für Schmetterlings-Aufzucht und Blumenwiesen.

Aalen

Die Schülerinnen und Schüler der Hermann Hesse-Schule sind gerade dabei, den frisch gesäten Wildblumen-Samen mit Spezialschuhen im Schulgarten festzutreten. „Vorarbeiten für ein Schmetterlingsparadies“, sagt Hanspeter Pfeiffer, der zusammen mit Carl-Heinz Rieger, beide sind vom BUND Aalen, das Großprojekt leitet.

Großprojekt

weiter
  • 3743 Leser
Kurz und bündig

Naturfreundehaus

Aalen-Unterkochen. Am Samstag, 1. Juli, bleibt das Naturfreundehaus Unterkochen aufgrund des Kinderfestes geschlossen. Am Sonntag, 2. Juli, hat das Haus wie gewohnt ab 10 Uhr geöffnet.

weiter
  • 1199 Leser

Obedience- und Begleithundeprüfung beim HSV Wasseralfingen

Hundesport Kürzlich fand auf dem Übungsplatz des HSV Wasseralfingen eine sehr gute und spannende Prüfung in den Disziplinen Obedience und Begleithunde statt. Andreas Mössinger aus Karlsruhe richtete die Hunde mit viel Verständnis und Wissen. Zuerst starteten sieben Teilnehmer in der Begleithundeprüfung, diese besteht aus einem Sachkunde-, Gehormsam-

weiter
  • 1035 Leser
Kurz und bündig

Poetry Slam über Freiheit

Aalen. Die Evangelische Kirchengemeinde Aalen und die Stadt Aalen veranstalten zum Reformationsjubiläum 2017 in der Stadtkirche Aalen am Samstag, 1. Juli, um 20 Uhr einen Slam Poetry Abend mit dem Titel „Freiheit, Freiheit“. Internationale Slammer aus Berlin, Wien und Zürich werden ergänzt von Musik von „Bach & Blues“ aus Dresden. Der

weiter
  • 3390 Leser
Kurz und bündig

Rundgang mit Nachtwächter

Aalen. Der nächste Stadtrundgang mit dem Nachtwächter findet am Freitag, 30. Juni, statt. Beginn ist um 21.30 Uhr vor dem Büro der Tourist-Information, Reichsstädter Straße 1. Die Teilnahmegebühr für Erwachsene beträgt zwei Euro, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre sind frei.

weiter
  • 3566 Leser
Kurz und bündig

Sommerfest der Musikschule

Aalen. Unter dem Motto „Abenteuerland Musikschule“ lädt die Musikschule Aalen am Samstag, 1. Juli, von 14 bis 17 Uhr zum Sommerfest ein. Geboten ist ein Musiktheater und ein Rundgang durch das gesamte Fächerangebot der Schule. Außerdem gibt es von 3. Juli bis 7. Juli, jeweils von 14 bis 17 Uhr die Möglichkeit im Rahmen einer Schnupperwoche

weiter
  • 3376 Leser
Kurz und bündig

Sommerfest der Musikschule

Aalen. Unter dem Motto „Abenteuerland Musikschule“ lädt die Musikschule Aalen am Samstag, 1. Juli, von 14 bis 17 Uhr zum Sommerfest ein. Alle Abteilungen nehmen kleine und große Gäste mit auf eine ausführliche, spannende Reise durch ein musikalisches Abenteuerland. Im Anschluss erläutern die Instrumentallehrer Unterrichtsangebote und ihre

weiter
  • 3149 Leser
Kurz und bündig

Sommerliches Freiluftkonzert

Aalen-Fachsenfeld. Der Musikverein Fachsenfeld veranstaltet am Samstag, 1. Juli, um 20 Uhr im Garten des Musikerheims ein Sommer-Open-Air-Konzert. Der Liederkranz Fachsenfeld wird ebenfalls zu Gast sein. Es handelt sich um das Abschiedskonzert von Dirigent Chris Wegel.

weiter
  • 1703 Leser
Kurz und bündig

Straßensperrung in Weststadt

Aalen. Am Samstag, 1. Juli, findet im und um das Weststadtzentrum das Kinderfest in der Weststadt statt. Aus diesem Anlass ist der Pelikanweg von 12 bis 17.30 Uhr in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

weiter
  • 3295 Leser
Wenn die Ehe kurz vor dem Aus steht

Michael und Gabi (Namen geändert), beide über 30, haben den klassischen Fall erlebt: Er macht Karriere, seine Frau hält ihm den Rücken frei, sorgt für die beiden Kinder im Kindergartenalter, organisiert den Umbau des Hauses und verdient halbtags dazu. „Dann betrügt er mich mit seiner Arbeitskollegin“, erzählt Gabi. Michael hatte zu

weiter
  • 593 Leser

40 Jahre „Psycho-Hilfe“ in vier Bildern

Jubiläum Die ökumenische psychologische Beratungsstelle öffnet ihre Türen am Sonntag, 2. Juli, ab 10.30 Uhr. Die SchwäPo hat im Vorfeld hinter die Türen geschaut.

Aalen

Manchmal gären zwischenmenschliche Konflikte lange unter der Oberfläche. Und man schaut bewusst darüber hinweg, weil man sich ihnen nicht stellen will. Oder weil man nicht wahrnimmt, wie tief ihre Ursache sitzt. Dann behilft man sich oft mit einem müden Lächeln und hofft von einem auf den anderen Tag im Sinne von: „Irgendwann wird

weiter
  • 4258 Leser
Kurz und bündig

90 Jahre Kinderfest 1927 - 2017

Oberkochen. Zu Abend mit vielen Erinnerungen an die gute alte Zeit laden Wilfried Müller und Paul Hug am Donnerstag, 29. Juni, um 19.30 Uhr ins Rupert-Mayer-Haus ein. Im Rahmen der katholischen Erwachsenenbildung gibt es Bilder, Filme und Lieder zum Thema „90 Jahre Kinderfest 1927 – 2017“. Für das leibliche Wohl sorgen die Damen der Caritaskonferenz.

weiter
  • 2109 Leser

Bauland in Röttingen begehrt

Ortschaftsrat Erschließungsarbeiten zur Erweiterung des „Sallenfeld II“ starten nach der Sommerpause. Die Nachfrage nach Bauplätzen ist groß.

Lauchheim-Röttingen

FFünf von sieben möglichen Baugrundstücken sind bereits verbindlich reserviert“, freut sich Ortsvorsteher Alois Briel bei der Sitzung des Röttinger Ortschaftsrats vom Montag. Und das nicht nur von Menschen aus dem Dorf, auch von außerhalb wurde Interesse bekundet.

Dabei sind die Erschließungsarbeiten für die Erweiterung

weiter
  • 1709 Leser

Drei neue Brücken über den Kocher

Verkehr Brücken am Kapellenweg und am Kocherursprung werden erneuert.

Oberkochen. Die Firma Johann Brenner aus Ederheim hat mit dem Abriss der Kocherbrücke im Kapellenweg begonnen. Die Brücke war bereits seit längerer Zeit für Lkw nicht mehr befahrbar und wird nun für rund 110 000 Euro saniert.

Damit Fußgänger und Radfahrer an dieser Stelle den Kocher überqueren können, wurde eine Behelfsbrücke aufgebaut, über

weiter
  • 2356 Leser

EAG zeigt das Stück „Momo“

Schultheater Aufführungen der Theater AG am 12., 13. und 14. Juli.

Oberkochen. Die Theater-AG des Ernst-Abbe-Gymnasiums führt zum Schuljahresabschluss „Momo“ von Michael Ende im Forum Oberkochen auf: am 12., 13. und 14. Juli, jeweils um 19 Uhr. Auch der Chor der Klassenstufe 5 ist zu hören. Karten für die drei Aufführungen sind ab sofort im Sekretariat des Ernst-Abbe-Gymnasiums erhältlich.

weiter
  • 2611 Leser
Kurz und bündig

Ein Abend mit Anselm Grün

Westhausen. Pater Anselm Grün spricht auf Einladung des Bayern-Fanclubs Lippach am Donnerstag, 29. Juni, um 20 Uhr in der Wöllersteinhalle. Der Erlös des Abends fließt sozialen Zwecken zu. Karten können per Mail unter info@fcb-lippach.de bestellt werden.

weiter
  • 1736 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat Hüttlingen tagt

Hüttlingen. Am Donnerstag, 29. Juni tagt um 17 Uhr im Rathaus der Gemeinderat Hüttlingen. Themen sind: verschiedene Bauvorhaben, der Ausbau der E-Mobilität und die geänderte Planung des Friedhofs.

weiter
  • 2613 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat tagt öffentlich

Lauchheim. Der Gemeinderat der Stadt Lauchheim tagt am Donnerstag, 29. Juni, um 18 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen die Wasserversorgung, die Festsetzung der Elternbeiträge für die kommenden Kindergartenjahre, sowie die Bundestagswahl im September.

weiter
  • 1587 Leser

Großes Sommerfest am Sonntag, 2. Juli

Sommerfest: Die Ökumenische Psychologische Beratungsstelle ist 40 Jahre alt und feiert: am Sonntag, 2. Juli, ab 10.30 Uhr im Garten des Hauses der katholischen Kirche, Weidenfelder Straße 12. Ökumenischer Familiengottesdienst ist um 10.30 Uhr. Den Grußworten um 11.15 Uhr schließen sich Mittagstisch, Livemusik mit Berthold B, Kinderprogramm, Kaffee

weiter
  • 607 Leser
Die Beratungsstelle

Hier kann jeder Hilfe finden

Hier findet man: Hilfe für Familien und Eltern, für Jugendliche und junge Erwachsene und für Paare und einzelne Erwachsene. Schweigepflicht: Alle Mitarbieter unterliegen der Schweigepflicht. Kosten: Das erste Gespräch ist kostenlos. Für die Folgeberatungen wird mit dem Ratsuchenden eine freiwillige Kostenbeteilung vereinbart, die seinen finanziellen

weiter
  • 848 Leser

Ins kühle Nass

Freibad In den Monaten Juli und August hat das Freibad Westhausen bei gutem Wetter täglich von 10 bis 20.30 Uhr geöffnet. Die Öffnungszeiten verkürzen sich ab September auf 10 bis 19 Uhr. Bei schlechtem Wetter kann die Freibadleitung täglich von 10 bis 12 Uhr unter Telefon (07363) 95440 kontaktiert werden. Archivfoto: opo

weiter
  • 991 Leser
Kurz und bündig

Kindertheater über RItter

Oberkochen. Die Theatergruppe der Dreißentalschule und der Kindergarten St. Michael führen am Donnerstag, 29. Juni, 17 Uhr in der Dreißentalhalle das Theaterstück „Ritter, Drachen und andere Sachen“ auf. Das Stück handelt von zwei Schülern, die eine Zeitreise ins Mittelalter unternehmen.

weiter
  • 2159 Leser

Sänger und Band am Start

Konzert Am 1. Juli singt der Männergesangsverein Neubronn im Dorfhaus.

Abtsgmünd-Neubronn. Der Männergesangsverein Neubronn gibt am Samstag, 1. Juli, sein erstes Konzert unter der Leitung des neuen Chorleiters Marcus Englert im Dorfhaus Neubronn. Das Motto lautet „Come together - Gemeinsam stark“. Zu Gast ist die Band „TH & the Backbeats“. Karten sind ab sofort bei nah & gut Diepelt in

weiter
  • 1342 Leser
Kurz und bündig

Stadtfeiertag in Lauchheim

Lauchheim. Mit dem Böllerschießen und Wecken durch die Stadtkapelle beginnt am Dienstag, 4. Juli, um 6 Uhr der Lauchheimer Stadtfeiertag. Um 9 Uhr ist Festgottesdienst in der Stadtpfarrkirche und um 10.30 Uhr Frühschoppen mit der Bürgerwehr, später Mittagessen und Kaffee auf dem Festplatz am Marktplatz. Das Kinderfest wird um 13 Uhr eröffnet

weiter
  • 1209 Leser
Kurz und bündig

Tag der offenen Mühle

Oberkochen. Der Mühlverein bittet am Sonntag, 2. Juli, von 13 bis 16 Uhr zum „Tag der offenen Mühle“. Geschichte und Technik dieses örtlichen Kulturdenkmals wird den Besuchern an diesem Tag näher gebracht.

weiter
  • 2075 Leser

Tatverdächtiger im „Pizza-Raub“ ermittelt

Raubüberfall Die Polizei hat inzwischen einen 21-jährigen Mann aus der Region im Visier.

Abtsgmünd. Fortschritt im sogenannten „Pizza-Raub“: Die Ermittlungsbehörden haben jetzt einen 21-jährigen Mann aus der Region im Visier, der „als dringend tatverdächtig“ gilt. Er soll den Raub von zwei Pizzen am 14. Juni begangen haben.

Ablauf des Raubüberfalls

Die Tat, welcher der 21-Jährige verdächtigt wird, ereignete

weiter
  • 1450 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über Camino Francés

Lauchheim. Am Dienstag, 27. Juni, findet um 20 Uhr ein Bildervortrag über den „Camino Francés, den klassischen Jakobsweg in Nordspanien, im Alten Pfarrhaus in Lauchheim statt. Der Eintritt ist frei. Spenden sind willkommen.

weiter
  • 1623 Leser

Psychologische Beratung ohne Rezept

Beratungsstelle Das Angebot der Ökumenisch- Psychologischen Beratungsstelle steht jedem offen.

Aalen. Sie ist offen für jeden – unabhängig von Lebensanschauung, Konfession, Herkunft, Einkommen oder Problemstellung: die Ökumenische Psychologische Beratungsstelle im Haus der katholischen Kirche. Seit 2004 wird sie geleitet von Rudolf Salenbauch, Diplom-Psychologe, Psychologischer Therapeut sowie Partnerschaft- und Sexualtherapeut.

Herr

weiter

Wir gratulieren

Bopfingen. Elisabeth Kunzmann, Nürnberger Gasse 20, zum 85. Geburtstag.

Rainau-Buch. Brigitta Feifel, Dorfstr. 30, zum 85. Geburtstag.

weiter
  • 669 Leser

Wir sind das Team, das bei Beziehungsproblemen und Krisen hilft

Team-Foto Das Team der psychologischen Beratungsstelle ist eine Gruppe von psychologischen Beratern und Psychotherapeuten verschiedener Fachrichtungen. V.l: Susanne Herbst (Diplom-Psychologin und psychologische Psychotherapeutin), Kathrin Hirschle (Sozialpädagogin, Systemische Beraterin), Kunigunde Seidel (Sekretärin), Ramona Jasny (Diplompädagogin,

weiter
  • 4
  • 1449 Leser
Der besondere Tipp

Casting für Till Eulenspiegel

Nach dem Erfolg von „Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel“ steht nun das nächste Musical, „Till Eulenspiegel“, auf dem Programm. Die Aufführung findet am 10. März 2018 im CCS Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd statt. Ein großes Casting dafür ist am Samstag, 21. Juli, ab 14 Uhr im Kulturwerk in Schwäbisch Gmünd. Es werden

weiter
  • 626 Leser
Kurz und bündig

Auf den Spuren der Wäscherin

Ellwangen. Bei einem Spaziergang durch die Altstadt am Freitag, 30. Juni, erfahren Bürger von Irmgard Zeifang die Geschichte der Handwerkerhäuser und ihrer Bewohner. Die Führung beginnt um 16.30 Uhr am Brunnen am Fuchseck, Ecke Marien-/Spitalstraße. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Gebühr beträgt 4 Euro.

weiter
  • 5034 Leser

Geparktes Auto beschädigt

Ellwangen. Beim Einparken am Dienstagmorgen streifte eine 31-jährige Autofahrerin gegen 9.30 Uhr mit ihrem Peugeot einen in der Dr.-Adolf-Schneider-Straße geparkten Hyundai. Sie verursachte einen Sachschaden von rund 3000 Euro.

weiter
  • 5387 Leser

Internet für 918 Häuser geplant

Gemeinderat Jagstzell Die Ausbaustrategie für das Breitbandnetz kostet die Gemeinde rund 6,5 Millionen Euro.

Jagstzell. Der Ausbau des Breitbandes wird auch in Jagstzell weiter vorangetrieben. Die Firma GeoData aus Westhausen wurde nun vom Gremium mit der Erarbeitung einer kommunalen Ausbaustrategie inklusive Kostenschätzung zum Angebotspreis von 3700 Euro beauftragt. In der Planung sind 918 Gebäude in Jagstzell berücksichtigt auf einer Trassenlänge von

weiter
  • 1364 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Schrezheim

Ellwangen-Schrezheim. Bei der Sitzung des Ortschaftsrats Schrezheim am Montag, 3. Juli, um 16 Uhr im Bürgersaal der St.-Georg-Halle stehen Bekanntgaben, Widmung des Fuß- und Radweges zwischen der Straße „Im Bann“ und „Meinelstraße“ und die Änderung der Gemeindegrenze zwischen der Stadt Ellwangen und der Gemeinde Neuler im Bereich Espachweiler

weiter
  • 1002 Leser

Zweimal Traumnote 1,0 an St. Gertrudis

Abiturprüfung 79 Schülerinnen des reinen Mädchenjahrgangs beenden ihre Schulzeit erfolgreich.

Ellwangen. Unter dem Gesamtvorsitz von Oberstudiendirektor Hans-Ulrich Wörner vom Ernst-Abbe-Gymnasium Oberkochen fand das mündliche Abitur am Gymnasium St. Gertrudis statt. 79 Schülerinnen des reinen Mädchenjahrgangs beenden ihre Schulzeit erfolgreich.

Melanie Kuhn und Jeanine Lang erreichten die Traumnote 1,0. es gab 18 Preise (P), 12 Belobigungen

weiter
  • 5
  • 7932 Leser

Zitat des Tages

Stefan Horrer, stellvertretender Leite des Amtes Vermögen und Bau, über die Genügsamkeit des Ellwanger Gefängnisgebäudes.

Es frisst ja kein Heu.

weiter
  • 1103 Leser

Diebstahl Geldbeutel entwendet

Ellwangen. Während ihres Einkaufes am Montagabend in einem Lebensmitteldiscounter in der Oberen Brühlstraße wurde einer 42-jährigen Frau der Geldbeutel entwendet. Der Diebstahl geschah zwischen 19.50 und 20.10 Uhr. Die Geldbörse befand sich in der Umhängetasche der Frau, die sie über ihre Schulter gehängt hatte. Hinweise von Zeugen nimmt das

weiter
  • 5443 Leser

Gefährdung Riskant überholt – Zeuge gesucht

Ellwangen. Am Dienstag kurz vor 11.30 Uhr überholte ein 67-Jähriger mit seinem Hyundai auf der L 1060, zwischen dem Sportplatz Neunheim und Schönenberg, zuerst einen Streifenwagen und anschließend ein Pferdegespann. Der Fahrer eines entgegenkommenden dunklen Autos musste abbremsen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dieser Fahrer wird gebeten,

weiter
  • 5379 Leser

Das kann bös’ ins Auge gehen

Ellwangen. So was von bescheuert: Eine etwa zwanzigköpfige Gruppe Jugendlicher ist, so sagen Anwohner, am späten Dienstagabend die Alte Steige in Ellwangen hoch und um 2 Uhr nachts wieder runter gezogen, zumindest auf dem Rückweg wohl nicht mehr ganz nüchtern, wie man vermuten darf. Drei Bauzäune quer über die Straße zu stellen, war eine ihrer

weiter
  • 4958 Leser

Das Kulturinstitut kommt in die Gänge

Ost-West-Begegnung   Das Südosteuropäisch-Bulgarische Kulturinstitut plant in Ellwangen ein Programm mit Weinfest, Musik, Ballett, Historie und vielem anderen.

Ellwangen

Prof. Dr. Emil Ivanov ist optimistisch. Die Republik Bulgarien werde vermutlich für das Südosteuropäisch-Bulgarische Kulturinstitut in Ellwangen ein weiteres Jahr Personal – nämlich ihn – finanzieren, und Ivanov hofft sogar, dass eine fünfjährige Verlängerung folgen könnte. Eine gewisse zeitliche Perspektive braucht er

weiter
  • 5601 Leser

Eine Dose, die Leben rettet

Stödtlen. Ab sofort gibt es zu einer Schutzgebühr von 2 Euro im Rathaus Stödtlen, beim Kaufhaus Thorwart und bei der VR-Bank die Rettungsdose mit dazugehörigem Flyer. Die Dose kann mit Informationen für Rettungsdienste gefüllt und dann zuhause aufbewahrt werden.

weiter
  • 1350 Leser

Quartett aus USA spielt im Schloss

Kultursommer Schlosskonzert am Samstag, 8. Juli, um 20 Uhr im Thronsaal mit dem Dover Quartet.

Ellwangen. Das Dover Quartet aus den USA ist eines der bemerkenswertesten jungen Streichquartette unserer Tage. Alle Mitglieder des Quartetts sind ebenfalls gefragte Solisten und konzertierten bereits mit renommierten Orchestern. Das Dover Quartet gab zahlreiche Konzerte in den USA, Kanada und Südamerika und hat auch schon fleißig Preise gesammelt.

weiter
  • 4989 Leser
Polizeibericht

„Autonomes Fahren“

Ellwangen. Am Dienstagvormittag stellte ein 18-Jähriger seinen Opel Astra am Fahrbahnrand der Peutingerstraße ab. Da er den Wagen nicht richtig absicherte, machte dieser sich gegen 11 Uhr selbständig und fuhr gegen einen geparkten VW Up und richtete einige hundert Euro Schaden an. Fast zur selben Zeit setzte sich ein Opel Insigna selbständig in

weiter
  • 5022 Leser

Maiergasse: Baustart im Frühjahr

Ortschaftsrat Die Renaturierungsarbeiten des Kochers sollen im Herbst dieses Jahres beginnen.

Aalen-Wasseralfingen. Jetzt endlich scheint es einen neuen Ruck zu geben für die „Maiergasse Süd“. „Ich werde von vielen Wasseralfingern gefragt, wann es denn jetzt da unten endlich los geht“, wandte sich Ortsvorsteherin Andrea Hatam in der jüngsten Sitzung des Wasseralfinger Ortschaftsrats an Rosemarie Woreschk vom Stadtplanungsamt.

weiter
  • 5
  • 1658 Leser

Urbane Wildnis und mehr

Ortschaftsrat Das ist den Wasseralfingern im Haushalt 2018 wichtig.

Aalen-Wasseralfingen. Zur Prioritätenliste für die Anmeldungen zum Haushaltsplan 2018 haben die Wasseralfinger Räte in der jüngsten Sitzung die Kita an der Braunenbergschule, den Industriepfad und die Auswechslung der maroden Mülleimer im Stadtgebiet hinzugefügt.

Josef Fuchs (CDU) kritisierte die geplante Sanierung des Wegs vom Salchenhof zur

weiter
  • 1638 Leser

Mit VR-Bank und SchwäPo am Sonntag, 9. Juli, auf Schusters Rappen

SchwäPo-Aktion Freuen Sie sich mit uns auf den VR-Bank-SchwäPo-Wandertag am Sonntag, 9. Juli! Auf drei Touren unterschiedlicher Länge (7, 11 und 19 Kilometer) erleben die Wanderer die idyllische Landschaft rund um Hofen mit teilweise grandiosen Ausblicken bis hin zu den Kaiserbergen oder zum Ellwanger Schloss. Wanderwart Richard Mewitz hat die Touren

weiter
  • 741 Leser

Wasseralfingen will wachsen

Ortschaftsrat Lauter Beifall in der jüngsten Sitzung. Endlich berücksichtigt der Flächennutzungsplan auch Wasseralfinger Ansprüche.

Aalen-Wasseralfingn

Ein seltener Moment im Wasseralfinger Ortschaftsrat: Mit freudigem Applaus quittierten die Räte am Dienstagabend den Entwurf des neuen Flächennutzungsplans, der die potenziellen Bauflächen bis zum Jahr 2030 auflistet. „Mich freut, dass alle Wasseralfinger Vorschläge darin enthalten sind“, merkte Ortsvorsteherin Andrea

weiter
  • 5
  • 1483 Leser

Augmented Reality am Bau

Technologie-Netzwerk Neues Projekt der Ellwanger EurA Consult fusioniert Sensorik und Digitalisierung. Netzwerk möchte anwendernahe Projekte vorantreiben.

Ellwangen

Augmented Reality (AR) steht kurz vor dem Durchbruch. Eine Deloitte-Studie sagt der Technik der „erweiterten Realität“ mittels speziellen, informationsübertragenden Brillen großes Marktpotenzial voraus. Dabei gehe das Anwendungsspektrum weit übers Entertainment hinaus. Die Ellwanger Innovationsberatungsgesellschaft EurA widmet

weiter
  • 7357 Leser
Polizeibericht

Automatenaufbruch scheitert

Plüderhausen. Sachschaden von rund 3000 Euro verursachte ein Dieb, als er zwischen Montagabend und Dienstagmittag vergeblich versuchte, einen Parkscheinautomaten am Badesee Plüderhausen in der Wilhelm-Bahmüller-Straße aufzubrechen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Schorndorf unter Telefon (07181) 2040 entgegen.

weiter
  • 994 Leser
Polizeibericht

Fahrradfahrerin verletzt

Schorndorf. Unter anderem mit einer Kopfverletzungen musste eine 38-jährige Radfahrerin nach einem Unfall am Dienstagmittag in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Frau war mit ihrem Rad unterwegs, als ihr an der Kreuzung Friedrich-Ebert-Straße/Zur mittleren Brücke von einer 46-jährigen Autofahrerin die Vorfahrt genommen wurde. Durch den Zusammenstoß

weiter
  • 646 Leser

Ferien im Waldheim

Freizeit Das Angebot der Kirchengemeinde Lorch ist beinahe ausgebucht.

Lorch. Für die Freizeiten in den Sommerferien für Kinder von sechs bis zwölf Jahren im Waldheim der evangelischen Kirchengemeinde Lorch sind nur noch wenige Plätze frei. Die Freizeit vom 31. Juli bis 11. August ist bereits ausgebucht. Einzelne freie Plätze gibt es aber noch für die Kinderfreizeit vom 14. bis 25. August unter der Leitung von Christian

weiter
  • 1988 Leser
Kurz und bündig

Kirnecker Dorffest

Lorch-Kirneck. Die Dorfgemeinschaft Kirneck lädt am Sonntag, 2. Juli, zum traditionellen Dorffest beim Dorfhaus in Unterkirneck ein. Beginn ist um 11 Uhr mit einem Gottesdienst im Dorfhaus. Anschließend steht das leibliche Wohl im Vordergrund. Speis und Trank werden im und vor dem Dorfhaus – im Schatten der Bäume – angeboten.

weiter
  • 2218 Leser
Kurz und bündig

Vernissage „videre=sehen“

Wäschenbeuren. Die Staufer-Galerie lädt am Mittwoch, 5. Juli, zur Vernissage von Anke Beckendorf „videre=sehen...Vom Inneren zum Äußeren“ ein. Beginn ist um 19.30 Uhr im Wäscherschloss Café , Wäscherhof 1 in Wäschenbeuren.

weiter
  • 603 Leser

Der Bewahrer

Geschichte Der Waldhäuser Heinz Oesterle hütet Wissen und landwirtschaftliche Gerätschaften aus alter Zeit.

Lorch-Waldhausen

Wegwerfen kommt nicht in Frage. „Wir haben nie nichts ‘rausgeschmissen“, sagt Heinz Oesterle. Die Sachen, für die die Alten gearbeitet haben, gehören in Ehren gehalten, so hat es die Waldhäuser Landwirtsfamilie seit jeher gehalten. Darum bekommt Oesterle nun manchmal Anfragen von Leuten, die etwas aus der guten

weiter

„Mit Sicherheit ans Ziel“ hieß es auf dem Großdeinbacher Pausenhof, da die Grundschule Richard Vetter (rechts) vom MSC Frickenhofer Höhe und dessen Motorsport-Kollegen Heinz Scardovi (links), Fritz Wohlfarth, Ulrike (2. v. l.) und Melissa Vetter sowie Eltern der Grundschüler zur Durchführung des ADAC-Jugend-Fahrradturniers für alle

weiter
  • 540 Leser

Absolventen an der Kaufmännischen Berufsschule in Gmünd

Schulabschluss 87 Schülerinnen und Schüler der Kaufmännischen Berufsschule haben den Grundstein für ihre berufliche Laufbahn gelegt. Schulleiterin Karin Wagner gratulierte den Absolventen. Eine Belobigung erhielten: Lina Herrmann, Laura Wüst, Harry Boger, Laura Wörner, Marina Baumann, Mike Fauser, Aleksandra Ljiljanic, Madeleine Stieglitz, Elena

weiter
  • 2558 Leser

AGV -1962-Mitglieder erleben Gmünds historische Plätze und Gassen

Geschichte Im historischen Gewand führte Turmwächter Frank Messerschmidt die Mitglieder des AGV 1962 sowie, deren Partner und Freunde durch Gmünd. Los ging es kurz vor der Dämmerung an der mittelalterlichen Brücke beim Fünfknopfturm. Bei dem Rundgang durch mittelalterliche Gassen und Plätze erzählte Messerschmidt informative und lustige Geschichten

weiter
  • 401 Leser

Bei der Polizei

Besuch Die „Großen“ des Kindergartens St. Paul besuchten kürzlich die Gmünder Polizei und durften die Wache, eine Zelle und die Einsatzzentrale erkunden. Foto: privat

weiter
  • 714 Leser

Erfolgreicher Seminarkurs

Parler-Gymnasium Ein Jahr lang haben sich 14 Schülerinnen der Kursstufe 1 im Seminarkurs mit der „dunklen Seite“ beschäftigt. Hierzu wurde zunächst jeweils eine schriftliche wissenschaftliche Dokumentation ausgearbeitet. Am vergangenen Mittwoch gab es die abschließenden Präsentationen. Passend zum Thema war auch die Raumdekoration.

weiter
  • 845 Leser

Schüler erklären Naturphänomene

„Science-Slam“ Einen interessanten Nachmittag erlebten die Besucher des Cafés Riedäcker und der Spitalmühle. Zu Gast war der Seminarkurs des Scheffold-Gymnasiums. Dessen Aufgabe ist es, naturwissenschaftliche Phänomene des Alltags unterhaltsam zu erklären. Einen Teil der Experimente konnten die Besucher unter der Anleitung der Schüler

weiter
  • 461 Leser

Sicher mit dem Fahrrad unterwegs

Sicherheit Auf dem Großdeinbacher Pausenhof machten Richard Vetter vom MSC Frickenhofer Höhe und dessen Motorsport-Kollegen Heinz Scardovi (links), Fritz Wohlfarth, Ulrike und Melissa Vetter mit den Grundschülern ein ADAC-Jugend-Fahrradturnier, bei dem diese lernten mit dem Fahrrad umzugehen. Die Besten gehen zudem zum Regionalturnier. Foto: privat

weiter
  • 877 Leser

Start in den Sommer in Herlikofen

Tradition Der Start in den Sommer mit dem Entzünden des Sonnwendfeuers bei den Hohen Kreuzäckern in Herlikofen hatte bei den hochsommerlichen Temperaturen nicht nur symbolischen Charakter. Ortsvorsteher Thomas Maihöfer begrüßte bei seiner Feuerrede die zahlreichen Gäste und zeigte sich sehr erfreut über die große Resonanz bei der Herliköfer

weiter
  • 438 Leser

Tennis-Camp in Hussenhofen

Sport Der TC Hussenhofen veranstaltete kürzlich sein Tennis - Camp. Bei hochsommerlichen Temperaturen fanden sich 21 Kinder und Jugendliche auf der Anlage ein. Die Gruppen wurden nach Mannschaften und Können eingeteilt. Die Trainingseinheiten fanden über den Tag verteilt statt. Mit einem Turnier und gemeinsamen Grillen wurde das Camp beendet. Foto:

weiter
  • 1304 Leser

Wandertag

Ausflug Mit Martin Waizenegger und Daniel Kolb wanderte die Familiengruppe des Schwäbischen Albvereins der Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd durch das Eselsburger Tal. Foto: privat

weiter
  • 1191 Leser

Zum zweiten Mal in Folge Bestnote

Auszeichnung Das Team vom Autohaus Hosch hat den diesjährigen Toyota Werkstatttest zum zweiten Mal in Folge mit der Bestnote „Sehr gut“ abgeschlossen. Damit gehört das Autohaus Hosch zu den Spitzenreitern unter den deutschen Toyota Betrieben. Das Team vom Autohaus Hosch freut sich über die wiederholte gute Auszeichnung. Foto: privat

weiter
  • 810 Leser

Musik für die Renovierung der Kirche

Konzert In der renovierten Fachsenfelder Pfarrkirche spielen Musikerinnen und Musiker Stücke aus der Renaissancezeit.

Aalen-Fachsenfeld. Am Sonntag, 2. Juli, um 17 Uhr, verbinden sich in der evangelischen Pfarrkirche Fachsenfeld Musik und Architektur aus der Renaissancezeit zu einem geistlichen Konzert.

Die Zuhörer erwartet Instrumentalmusik und Gesang von der zwölfköpfigen Gruppe „I Rimbombanti“ aus Kirchheim/Teck. Der Name des Ensembles heißt übersetzt

weiter
  • 1163 Leser

Wandern auf dem Härtsfeld

Tourismus Das Gastliche Härtsfeld eröffnet die Reihe der Wanderungen.

Neresheim. Die Touristikgemeinschaft Gastliches Härtsfeld eröffnet die Reihe der geführten Sommer -Wanderungen mit Bürgermeistern und Härtsfeld-Experten- in Neresheim.

Die Reihe beginnt mit einer Wanderung in Neresheim. Der Neresheimer Alb-Guide Guido Wekemann erwartet die interessierten Wanderfreunde am Sonntag, 9. Juli, um 9 Uhr am Parkplatz

weiter
  • 2123 Leser

So bleiben Vermögen beim Erben erhalten

Veranstaltung Die Deutsche Bank Aalen informiert Kunden über Erbschaftssteuer. Expertin zeigt Möglichkeiten auf.

Oberkochen. Die Deutsche Bank hat Firmenkunden, Selbständige und vermögende Kunden eingeladen, um ihnen zu zeigen, wie beim Generationenwechsel das Vermögen erhalten bleibt. Lisa-Marie Wöhrle, Betriebswirtin und Fachanwältin für Erbrecht bei der Deutschen Bank, informierte vor 50 Gästen aus ganz Ostwürttemberg im Oberkochener Zeiss Forum zum

weiter
  • 4479 Leser

Edelsteine für junge Schmuckdesigner

Förderung Marie-Luise Rupp-Meyer überreicht eine Spende an das Berufskolleg für Design Schmuck und Gerät der Gewerblichen Schule.

Schwäbisch Gmünd.

Eine schöne Überraschung erlebten die angehenden Schmuckdesigner der Gewerblichen Schule am Tag der offenen Tür im Arenhaus. Marie-Luise Rupp-Meyer und ihr Ehemann hatten sich dazu entschlossen, rund 200 Schmucksteine aus dem Nachlass der ehemaligen Gmünder Schmuckfirma Rupp dem Berufskolleg für Design, Schmuck und Gerät zur

weiter
  • 2607 Leser
Tagestipp

Pater Anselm Grün in Westhausen

Auf Einladung des Bayern Fanclubs Lippach kommt Pater Anselm Grün in die Wöllersteinhalle nach Westhausen. Der Pater hat über 20 Millionen Bücher verkauft. Seine Vorträge sind kontinuierlich überfüllt. Der Vortrag des heutigen Abends behandelt das Thema: „Versäume nicht dein Leben – das Leben selbst in die Hand nehmen!“. Der

weiter
  • 791 Leser

Eine neues Gesicht im Rems-Murr-Kreis

Politik Michael Kretzschmar übernimmt ab dem 1. August 2017 das Amt des Ersten Landesbeamten im Landkreis.

Waiblingen. Ministerialrat Michael Kretzschmar wird am 1. August Erster Landesbeamter und stellvertretender Landrat beim Landratsamt Rems-Murr-Kreis. Er ist Nachfolger von Bernd Friedrich, der am 30. Dezember 2016 überraschend verstorben ist. Das teilte Innenminister Thomas Strobl in Stuttgart mit. Mit Landrat Dr. Richard Sigel sei er der Auffassung,

weiter
  • 909 Leser

Was passiert nun mit dem Gefängnis?

Verkauf Was das Land macht, wenn keine adäquaten Gebote eingehen sollten. Die Frist endet am Freitag.

Ellwangen. Am Freitag dieser Woche, 12 Uhr mittags, endet die Frist für Interessenten, ihre Gebote für den Kauf des Ellwanger Gefängnisses beim Amt für Vermögen und Bau in Schwäbisch Gmünd abzugeben. Das Amt vertritt den Eigentümer, das Land Baden-Württemberg. Seit der Schließung am 1. April 2016 steht das Gefängnis leer und harrt neuer

weiter
  • 5
  • 5450 Leser

Eine Schule für Toleranz und Offenheit

Feierstunde St. Gertrudis ist jetzt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Zur Titelverleihung kam die Europaabgeordnete Dr. Inge Gräßle.

Ellwangen

Knapp zwei Jahre Arbeit haben sich gelohnt: der Schule St. Gertrudis wurde jetzt der Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ verliehen. Damit wird die katholische freie Schule offiziell Teil eines länderübergreifenden Schulnetzwerkes bestehend aus über 2000 Schulen.

Die Gemeinschaftskunde-Neigungskurse der

weiter
  • 6512 Leser

Verdächtiger im Fall des Pizza-Raubs

Kriminalität Die Ermittlungsbehörden haben einen 21-Jährigen aus der Region als dringend tatverdächtig ermittelt.

Abtsgmünd. Im Fall des Pizza-Raubs in Ellwangen können die Ermittlungsbehörden einen Erfolg verbuchen. Im Zuge der polizeilichen Ermittlungen konnte ein 21-jähriger Mann aus der Region als dringend tatverdächtig ermittelt werden.

Der Beschuldigte soll gemeinsam mit einem Komplizen am Mittwoch, 14. Juni, gegen 23.30 Uhr einen Pizzaboten vor dem

weiter
  • 4
  • 1923 Leser

Ein Unterhaltsames Ja zum Leben

Freilichttheater Die Dinkelsbühler zeigen auf der Bühne am Wehrgang „Ziemlich beste Freunde“ in einer launigen Inszenierung.

Sie sind ein ungleiches Paar. Und trotzdem „Ziemlich beste Freunde“. Die Geschichte um den reichen Tetraplegiker Philippe und seines Pflegers Driss aus einem Pariser Banlieue, erzählt in einem Film von Oliver Nakache und Éric Toledano, ging um die Welt. Der Darsteller des Driss bekam einen César, zudem war die Komödie für einen Oscar

weiter

„Bach, Luther und Blues“

Das international tätige Duo „Bach und Blues Dresden“ aus Ulrich Thiem (Violoncello) und Andreas Böttcher (Vibraphon) sowie die Kinder- und Jugendkantorei unter Thomas Haller gestalten am Sonntag, den 2. Juli ab 18 Uhr die „Stunde der Kirchenmusik“ zu „Luther, Bach und Blues“ in der Aalener Stadtkirche. Thiem und

weiter
  • 621 Leser

Reger Austausch bei Vernissage

Nicht nur Kunst und Schmuck, sondern auch Musik gibt es bei der Ausstellungseröffnung der Aalener Galerie Zaiß und des Schmuckateliers Kubella-Eckstein am Freitag, 30. Juni, ab 18 Uhr im Alten Gaswerk in der Hirschbachstraße zu erleben. Anlässlich der Ausstellung zum 30-jährigen Bestehen der beiden Aalener Galerien spielt die Formation reger austausch

weiter
  • 639 Leser

Wert der Lebensmittel oft verkannt

Landwirtschaft Was der Kreisbauernverband über die aktuelle Situation der Betriebe und die laufende Imagekampagne berichtet.

Aalen. Die Landwirtschaft will ihr Image verbessern. Deshalb haben Kreisbauernverband und Landratsamt im April eine Kampagne gestartet, Motto: „Wir ackern für Sie.“ Kreisbauernverbandsgeschäftsführer Johannes Strauß hat jetzt im Kreistag in Aalen auf den Punkt gebracht, was sich die Ostalb-Bauern am meisten wünschen – nämlich

weiter
  • 3913 Leser

Neuer Stadtführer mit ganz viel Gmünd

Buchvorstellung Die Touristik und Marketing GmbH und der Einhorn-Verlag bringen gemeinsam eine handliche Informationsbroschüre auf den Markt – auf Deutsch und auf Englisch.

Schwäbisch Gmünd

Er ist kaum größer als eine Hand. Und doch bietet der neue Stadtführer mit Titel „Streifzug durch Schwäbisch Gmünd“ jede Menge Wissenswertes. Über die Stadt, seine Bau- und Kunstwerke, seine Sehenswürdigkeiten. Von der Augustinuskirche über Gotteszell bis hin zum Salvator. Auf 64 Seiten erhält der Leser einen

weiter
  • 4392 Leser

Kleinlaster drohte abzurutschen

Feuerwehreinsatz Die Gmünder Feuerwehr barg einen voll beladenen Transporter auf der steilen Zufahrt zu einer Villa am Hang am Nepperberg.

Schwäbisch Gmünd

Am Gefälle des Nepperbergs ist ein Kleinlaster am Dienstagabend gescheitert: Der 38-jährige Fahrer wollte kurz nach 19 Uhr auf der Straße nach oben zu einer Villa fahren. Die scharfe Rechtskurve schaffte der Transporter noch. Allerdings so langsam, dass das voll beladene Fahrzeug abrutschte und in der Begrenzungsmauer dort hing,

weiter

Tödlicher Arbeitsunfall

Person stürzt bei Dacharbeiten ab

Schwäbisch Gmünd. In der Rosenstraße stürzte am Mittwochvormittag ein 41-jähriger Mann vom Dach eines Hauses und zog sich dabei tödliche Verletzungen zu. Das berichtet die Polizei. Die Rettungsdienste wurden um 10.38 Uhr alarmiert, helfen konnten sie nicht mehr.

Wie sich bei den späteren Untersuchungen herausstellte,

weiter
  • 4
  • 44099 Leser

Haus IV wird jetzt ausgebeint

Schulstandort Die Arbeiten zur Erweiterung des St.-Franziskus-Gymnasiums auf dem Gelände der Hornbergschule haben begonnen. Der Umbau soll im Frühjahr 2018 abgeschlossen sein.

Mutlangen

Das letzte Prozent, die „Kleinigkeiten“, die immer alle liegen geblieben sind, wurden nach dem Dorffest ausgeräumt. Die Baustelle ist eingerichtet, Bohrer und Meißel sind in Aktion: Der Umbau von Haus IV hat begonnen. Aufs Gelände der Hornbergschule soll im Frühjahr 2018 die Oberstufe des St.-Franziskus-Gymnasiums umziehen.

weiter

Gefährlich ein Polizeiauto überholt

Polizei sucht Zeugen

Ellwangen. Kurz vor 11.30 Uhr überholte ein 67-jähriger Mann mit seinem Hyundai am Dienstagvormittag auf der Landesstraße 1060, zwischen dem Sportplatz Neunheim und dem Schönenberg, in einer unübersichtlichen Kurvenkombination zuerst einen Streifenwagen und anschließend ein Pferdegespann. Der Fahrer eines entgegenkommenden

weiter
  • 13112 Leser

Mountainbike gestohlen

Aus einem Carport in Aalen

Aalen. Ein blaues Mountainbike der Marke Cube Analog 29 blue n red wurde aus einem Carport im August-Macke-Weg gestohlen. Der Zeitwert des Rades wird  von der Polizei auf rund 500 Euro geschätzt. Der Diebstahl erfolgte wohl am Montag zwischen 7.20 und 16.30 Uhr. Hinweise auf den Täter und den Verbleib des Mountainbikes nimmt der Polizeiposten

weiter
  • 9459 Leser

Geld im Geldautomaten vergessen - weg

Vermutlich gestohlen

Hüttlingen. An einem Geldautomaten in der Bachstraße hob eine 45-jährige Frau am Dienstag, gegen 18 Uhr Bargeld ab, vergaß dann jedoch, die Scheine aus dem Auszahlungsschacht zu entnehmen. Die abgehobene Summe wurde ihrem Konto nicht wieder gutgeschrieben, so dass davon ausgegangen werden muss, dass eine unbekannte Person die Gelegenheit

weiter
  • 4
  • 15177 Leser

Auffahrunfall in der Waschanlage

Gebremst oder Gas gegeben?

Aalen. Gegen 16 Uhr kam es am Dienstagnachmittag in einer Waschstraße in der Robert-Bosch-Straße zu einem Auffahrunfall, bei dem jedoch nur geringer Sachschaden entstand. Ein 30-Jähriger fuhr auf das Auto einer 39-Jährigen auf. Die 39-Jährige gab an, dass sie gerade im Begriff war, bei "Grün" die Waschanlage zu verlassen,

weiter
  • 2
  • 14156 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.15 Uhr: Ein Schwertransport hat in der Nacht zum Mittwoch in Aalen eine Ampel beschädigt.

7.50 Uhr: Eine Mutter muss wegen des Datenschutzes von allen WhatsApp-Kontakten ihres Sohnes Einverständniserklärungen einholen. Droht das jetzt allen Nutzern in Deutschland?

7.40 Uhr: Die Kaufmännische Krankenkasse KKH in Aalen warnt vor

weiter
  • 1
  • 4617 Leser

Schwertransport rumpelt gegen Ampel

Unfall in der Nacht zum Mittwoch

Aalen. In der Nacht zum Mittwoch fuhr ein Schwertransport durch Aalen. An der Ecke Düsseldorfer Straße/Charlottenstraße beschädigte der Transport eine Ampelpeitsche und verursachte dabei einen Sachschaden von rund 3000 Euro. Aufgrund der Höhe des Transportes hätte der Transportführer laut Polizeiangaben die Ampel

weiter
  • 5
  • 8676 Leser

Gesundheit Kasse warnt vor Sonnenbrillen

Aalen. Wer seinen Augen nicht schaden will, sollte die Finger von Billig-Sonnenbrillen ohne CE-Kennzeichnung lassen. Darauf weist die KKH Kaufmännische Krankenkasse hin. „Auf einen ausreichend guten UV-Schutz kommt es neben dem Blendschutz an“, erläutert Horst Gentner vom Serviceteam in Aalen. „Die Tönung sagt nichts aus. Einen

weiter

Bildungshaus bei der Schule?

Kindertagesbetreuungsplan Der Nachwuchs boomt in Waldhausen auf dem vorderen Härtsfeld und es wird an einen Neubau bei der Schule gedacht.

Aalen-Waldhausen

Viele Kinder in Waldhausen werfen die ursprünglichen Pläne über den Haufen. „Kurskorrektur nötig in Waldhausen, wir müssen unsere Zahlen evaluieren“, meinte Katja Stark vom Amt für Soziales, Jugend und Familie bei der Vorstellung der Fortschreibung des Kindertagesbetreuungsplans der Stadt Aalen „AKITA + 2025“.

weiter

Regionalsport (13)

Gewichtheben Zweitbeste in Deutschland

Der SGV Oberböbingen hat im Gewichtheben die zweitbeste Schülermannschaft in ganz Deutschland.

Die Mannschaft von SGV-Trainer Karsten Kluge konnte sich bei den Deutschen Meisterschaften im 650 Kilometer weit entfernten Frankfurt/Oder zwei Vizemeisterschaften im Einzel sicher – durch Devin Leib und Fabian Kluge – und gewann als Mannschaft

weiter
  • 479 Leser

Zahl des Tages

59

Oberliga-Einsätze in zwei Spielzeiten hat Denis Werner, Neuzugang des TSV Essingen, beim SSV Ulm 1846 absolviert.

weiter
  • 562 Leser

Oberkochener Ü50 Vizemeister

Bei hochsommerlichen Temperaturen wurde in Durlangen der Fußballbezirksmeister der Ü50-Senioren auf dem Kleinfeld ermittelt. Sechs Mannschaften spielten im Modus „Jeder gegen jeden“ den Sieger aus. Nach insgesamt 15 Partien stand am Ende der 1. FC Stern Mögglingen, der alle seine fünf Begegnungen gewinnen konnte, als verdienter Sieger

weiter
  • 791 Leser

VfR gewinnt zum zweiten Mal den SSV-Cup

Jugendfußball In einer Siebenergruppe spielten die C-Junioren im Aalener SSV-Stadion den Sieger aus. Erster wurde der VfR Aalen (13 Punkte), gefolgt von TSV Hüttlingen (12), TSV Essingen (10), DJK Aalen (8), Union Wasseralfingen (5), SSV Aalen (5) und Frickenhofen/Sulzbach/Gschwend (3). Foto: privat

weiter
  • 881 Leser

Aalen in Torschusslaune – 19:1

Fußball Fußball-Dritttligist VfR Aalen sorgt beim Testspiel in Hohenstadt gegen den B-Ligisten TSG Abtsgmünd vor allem in der zweiten Halbzeit für ein druckvolles Spiel und den erwarteten Sieg.

Nach dem 2:1-Erfolg gegen den Zweitligisten Greuther Fürth am vergangenen Sonntag hat Fußball-Drittligist VfR Aalen am Mittwochabend sein auch sein zweites Testspiel in seiner Saisonvorbereitung gewonnen. Vor rund 700 Zuschauer wurde B-Ligist TSG Abtsgmünd auf dem Sportplatz in Hohenstadt 19:1 (7:1) besiegt. Während der VfR in den ersten 45 Minuten

weiter
  • 5
  • 1727 Leser

VfR Aalen besiegt die TSG Abtsgmünd 19:1

Fußball, Testspiel
Nach dem 2:1-Erfolg gegen den Zweitligisten Greuther Fürth am vergangenen Sonntag hat Fußball-Drittligist VfR Aalen am Mittwochabend sein auch sein zweites Testspiel in seiner Saisonvorbereitung gewonnen. Vor rund 700 Zuschauer wurde B-Ligist TSG Abtsgmünd auf dem Sportplatz in Hohenstadt 19:1 (7:1) besiegt. Während der VfR in den ersten 45 Minuten weiter
  • 3
  • 7077 Leser

280 Ringe von Nadine Roth

Schießen, KK-Gewehr Mehr als 100 Ringe Vorsprung für Rosenberg in der Kreisliga.

Der SV Rosenberg kam am vierten Wettkampftag der Kreisliga KK-Gewehr 3x10 auf 825 Ringe und hat damit bereits mehr als 100 Ringe Vorsprung auf die Verfolger. Nadine Roth erzielte dabei mit 280 Ringen das bislang höchste Einzelergebnis in dieser Saison. Dazu kamen Philipp Köder (276 Ringe) und Steffen Hirschle (269 Ringe) in die Wertung. Der Tabellenzweite

weiter
  • 699 Leser

A-Ligisten beginnen eine Woche vor den B-Ligisten

Die Auslosung im Bezirkspokal ist am 6. August beim TSV Trochtelfingen. Pokalrunde eins wird eine Woche später gespielt.

Die A-Ligen starten am 20. August in die neue Saison, die B-Ligisten starten mit weniger Mannschaften eine Woche später.

In der B IV starten nur noch 13 Mannschaften, in der B III sind es weiterhin 14.

Die B-Ligisten spielen

weiter
  • 556 Leser

Abgelaufene Saison aus Staffelleitersicht

Fußball Rückblick der Verantwortlichen der Kreisligen A II, B III und B IV.

In der Röhlinger Mühlbachhalle haben die Staffelleiter der Kreisligen AII, BIII und B IV auf die abgelaufene Saison zurückgeblickt. In den B-Klassen gab es demnach einen reibungslosen Ablauf, fast kein Spiel wurde verlegt. Und auch die Kreisliga A II hatte kaum Probleme.

Weniger positiv war aber ein Punkt im Staffelleiter-Bericht: Die Reserve bereitet

weiter
  • 650 Leser

Horn und Hirsch in Galaform

Leichtathletik Deutschlands Top-Athleten der Altersklasse U18 trafen sich zum Vergleichs-Wettkampf, namens DLV-Gala, in Schweinfurt. Aus Ellwangen waren Leonie Horn (Bild) und Luisa Hirsch am Start. Horn startete über 800m. Das 24-köpfige Feld wurde auf drei Zeitläufe aufgeteilt. In ihrem Lauf kam Horn als Dritte ins Ziel mit persönlicher Bestzeit

weiter
  • 887 Leser
Sport in Kürze

Seefest-Crosslauf am 8. Juli

Leichtathletik. Zum 21. Mal wird am Samstag, 8. Juli, beim Fichtenauer Seefest der Crosslauf mit Jedermannslauf ausgetragen. Start ist um 16 Uhr am Festzelt beim Storchenweiher in Lautenbach. Die Veranstaltung startet wie schon in den vergangenen Jahren mit einer Läuferandacht in der Antoniuskapelle ab 15.15 Uhr. Voranmeldung für den Lauf bis Donnerstag,

weiter
  • 621 Leser

Hofen hält beim eigenen Pokal gut mit

Radball Der RKV Hofen hat sein Turnier erstmals als Glück-Auf-Pokal ausgetragen und holt zwei zweite Plätze und einen dritten Rang. Hofens U11 qualifiziert sich souverän für die Landesmeisterschaften.

Der RKV Hofen hat sein traditionelles Pokalturnier mit einigen Änderungen ausgetragen. Hofen war die Ausrichtung der Qualifikation zur Baden-Württembergischen Meisterschaft der U11-Radballer zugesprochen worden, die im Spielplan integriert werden musste. Der Pokal war erstmals als Glück-Auf-Pokal mit eigener Trophäe ausgelobt worden, und in der

weiter

Früher FCH und SSV Ulm, nun Essingen

Fußball, Verbandsliga Die Essinger Verantwortlichen freuen sich über einen „Hochkaräter“, den Neuzugang Denis Werner.

Mit einem neuen Mittelfeldspieler, der in Ulm Oberliga-Stammspieler war, startet Fußball-Verbandsligist TSV Essingen am kommenden Montag in die Vorbereitung auf die neue Saison.

Neun Neuzugänge hat die Essinger Mannschaft von Neu-Trainer Aleks Kalic. Einer davon ist Denis Werner (24), der das Mittelfeld des TSV künftig ankurbeln soll. „Von

weiter
  • 5
  • 1087 Leser

Überregional (29)

„Ich wollte die weibliche Sicht der Dinge zeigen“

Regisseurin Sofia Coppola stellt „Die Verführten“ auf dem Filmfest in München vor.
Frauen, die isoliert von der Außenwelt leben und mit widerstreitenden Gefühlen, Ängsten und Eifersucht konfrontiert sind: Ein Lieblingsthema der US-Regisseurin Sofia Coppola (46), das sie in ihrem neuen Film „Die Verführten“ aufgreift. Im amerikanischen Bürgerkrieg findet ein verletzter Soldat Zuflucht in einem Mädchenpensionat. Die weiter
  • 630 Leser

„Krisen können auch Chancen sein“

Die Ministerin hat momentan viele Kritiker in der Bundeswehr. Im Forum der SÜDWEST PRESSE erklärt sie, warum sie ihren Kurs trotzdem für richtig hält.
Wenn der Verteidigungsministerin ein Thema sehr wichtig ist, dann verknüpft sie es mit einer Erzählung, mit einer Geschichte, die den Menschen deutlich macht, worum es ihr eigentlich geht. Es ist ihre Art, politische Debatten in die Lebensrealität derer zu holen, die davon betroffen sind. Oft sind das Geschichten aus Ursula von der Leyens Leben. weiter

Abstimmung über Ehe für alle entzweit Koalition

Die SPD will noch diese Woche über einen Gesetzentwurf entscheiden lassen. Die Union schäumt – und gibt das Votum frei.
Die SPD will noch in dieser Woche eine Abstimmung im Bundestag über die Ehe für alle erzwingen. Kanzlerkandidat Martin Schulz sagte am Dienstag, er wolle „auf jeden Fall dafür sorgen“, dass ein entsprechender Antrag des Bundesrats zur Abstimmung gestellt wird. Vizekanzler Sigmar Gabriel erklärte: „Man kann sich nicht einerseits weiter
  • 484 Leser
Kommentar Stefan Kegel zu den Diesel-Modellen

Absurde Züge

Was soll das denn? Verkehrsminister Alexander Dobrindt will ein Institut gründen, das den tatsächlichen Verbrauch und den Schadstoffausstoß von Autos misst – unter realistischen Verkehrsbedingungen statt auf dem Prüfstand. Und alle sollen es im Internet nachlesen können. Das klingt toll, das klingt ehrlich, das klingt endlich nach Transparenz. weiter
  • 1142 Leser

Alte Arbeitsteilung vorbei

Das Land ist nicht mehr nur die Werkbank für Billigwaren. Heute werden in ihm auch Mikrochips und Flugzeuge gebaut. Die soziale Ungleichheit aber wächst.
An diese Rede wird Bill Clinton nicht gern erinnert. Es war im März 1999. „Die Welt wird nicht mehr die gleiche sein“, rief er den Abgeordneten im US-Kongress zu und warb um ihre Zustimmung für den Beitritt Chinas zur Welthandelsorganisation (WTO). Das bevölkerungsreichste Land der Welt würde seine Märkte öffnen. Und die Amerikaner weiter
  • 1165 Leser

Ärger um Kontaktdaten

Eine Mutter muss wegen des Datenschutzes von allen WhatsApp-Kontakten ihres Sohnes Einverständniserklärungen einholen. Droht das jetzt allen Nutzern?
Ein Urteil des Amtsgerichts Bad Hersfeld hat im Internet erhebliche Verunsicherung ausgelöst. Das Gericht hatte bereits im Mai dieses Jahres entschieden, dass jeder WhatsApp-Nutzer den Datenschutz verletze, weil das Programm das Adressbuch aus dem Mobiltelefon auslese, ohne dass die Kontakt-Inhaber dazu eingewilligt hätten. Hintergrund des Urteils weiter
  • 6512 Leser

Aufrüstung der Polizei

Präventive Überwachung, Handgranaten, Fußfesseln: Um Anschläge zu verhindern, beschließt das grün-schwarze Kabinett neue Gesetze.
Baden-Württembergs Sicherheitsbehörden bekommen neue Befugnisse zur Verhinderung und Bekämpfung von Terrorismus und schwerer Kriminalität. Die grün-schwarze Landesregierung beschloss gestern zwei Entwürfe zur Änderung des Polizeigesetzes und des Landesverfassungsschutz-Gesetzes. Beide durchlaufen nun ein Anhörungsverfahren, anschließend berät weiter

Brüste des Anstoßes

Ganz früher mal galt der Orient den Europäern als Ort der Sinnlichkeit. Die Erzählungen von 1000 und einer Nacht las hierzulande manch einer mit hochroten Ohren. Wie man weiß, hat sich das umgedreht, und die arabische Welt hat nun, vorsichtig gesagt, eher Probleme mit den lockeren Sitten des Westens. Eine nackte Frauenbrust kann da schon für Schwierigkeiten weiter
  • 524 Leser
Land am Rand

Das Chaos und die Gärtner

Am Anfang war das Chaos, zumindest wenn man den alten Griechen glauben mag. Und aus der gähnenden Leere stieg: die Finsternis. Kurz danach, so genau weiß man es nicht mehr, müssen sie gekommen sein: die Verbände. Um mal ein bisschen Ordnung reinzubringen. Und so ist Deutschland heute ein blühender Garten für Vereinshuber jeder Couleur: keine Branche, weiter
  • 423 Leser

EU verhängt gegen Google eine Rekordstrafe

Die US-Firma muss 2,4 Milliarden Euro zahlen, weil sie über ihre Suchmaschine auf eigene Angebote lockt und die Konkurrenz benachteiligt.
In der Internet-Welt besitzt und verwaltet Google die Auslage. Die Suchanfrage öffnet das Schaufenster, was dort den prominentesten Platz hat, wird am besten verkauft. Der schönste Platz im Bildschirm-Schaufenster ist oben – und oben stehen vor allem Google-Produkte, nämlich Preisvergleichsdienste für Shopping, Reise- oder Hotelbuchungen. weiter
  • 1181 Leser

Glatter Start für Armin Laschet

Die eine Stimme Mehrheit hält: Der CDU-Politiker ist im ersten Wahlgang als Nachfolger von Hannelore Kraft (SPD) zum Ministerpräsidenten gekürt worden.
Armin Laschet ist neuer Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen. Gleich im ersten Wahlgang erhielt der 56-jährige CDU-Landesvorsitzende am Dienstag im Düsseldorfer Landtag die absolute Mehrheit von 100 Stimmen. Damit hat die knappe Einstimmen-Mehrheit der Regierungsfraktionen von Christ- und Freidemokraten gehalten. 78 Abgeordnete hatten bei der weiter
  • 512 Leser

Im Privatjet zum Feiern nach Rio

Der Weltverband gerät weiter unter Druck und veröffentlicht überraschend den Report des Chefermittlers Garcia.
Ein Party-Flug an den Zuckerhut, Millionenzahlungen auf das Konto eines Kindes: Der Fußball-Weltverband Fifa hat auf die Veröffentlichung bislang geheim gehaltener Erkenntnisse reagiert und den Untersuchungsbericht des früheren Fifa-Chefermittlers Michael Garcia gestern komplett freigegeben. Dadurch gerät vor allem der künftige WM-Gastgeber Katar weiter
  • 549 Leser

Keine Überhitzung bei Krediten

Bundesanstalt hält bisher ein Eingreifen in den Markt für unnötig. Eine Immobilienblase drohe noch nicht.
Für Wohnimmobilien in größeren Städten werden um 15 bis 30 Prozent zu hohe Preise gezahlt, schätzt die Deutsche Bundesbank. Trotzdem ist das Risiko eines dramatischen Einbruchs von Immobilienkrediten gering, gibt der Ausschuss für Finanzstabilität Entwarnung. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) sieht derzeit keinen Grund weiter
  • 1160 Leser

Kunstwerke unter Verdacht

Auch nach Jahren der Forschung ist die Herkunft hunderter Werke aus der Sammlung ungeklärt.
Die Restauratoren fanden das Gemälde „Waterloo Bridge“ von Claude Monet vor fünf Jahren im Salzburger Haus völlig verschimmelt vor. Nun hängt es gesäubert im Depot der Bundeskunsthalle Bonn. Im November wird es als eines von 255 Kunstwerken aus dem Kunstfundus Gurlitt in der Ausstellung „Bestandsaufnahme Gurlitt“ gezeigt. weiter
  • 494 Leser

Land will Einwanderung neu regeln

Grün-schwarze Koalition strebt Bundesratsinitiative an.
Die grün-schwarze Landesregierung will im Herbst eine Bundesratsinitiative für ein neues Einwanderungsgesetz auf den Weg bringen – wenn Deutschland bis dahin nicht ohnehin in ihrem Sinne regiert wird. Das sagten Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und sein Stellvertreter Thomas Strobl (CDU) in der Landespressekonferenz. Kretschmann weiter
  • 5
  • 522 Leser

Letzte Vorkehrungen am Neckar

In Obrigheim ist das Schiff für den Castor-Transport präpariert worden. Er soll heute stattfinden.
Am stillgelegten Atomkraftwerk Obrigheim (Neckar-Odenwald-Kreis) sind gestern letzte Vorbereitungen für den umstrittenen Transport von Atommüll auf dem Neckar getroffen worden. Es galt als wahrscheinlich, dass der Energieversorger ENBW am Nachmittag drei Castoren mit ausgedienten Brennelementen auf ein bereitstehendes Schiff bringen wollte. Die Verladung weiter
  • 506 Leser

Merken Eltern, wenn das Kind traurig ist?

Zuwendung, Aufmerksamkeit und Achtsamkeit gehören zum Familienleben. Mangelt es daran, leiden die Kinder.
„Wie war dein Tag?“ Die simple Frage bedeutet Kindern viel. Vor allem, wenn die Eltern sie ernst meinen und sich die Antwort mit Interesse anhören. 1,9 Millionen Kindern und Jugendlichen in Deutschland bleibt das verwehrt. Jedes dritte Kind und jeder fünfte Jugendliche fühlen sich von den Eltern nicht beachtet. Das hat eine Erhebung weiter
  • 730 Leser

Mit Pistole auf dem Tisch getanzt

Die Stadt Hamburg schickt Berliner Polizeikräfte wegen wilder Partys vor dem G20-Gipfel zurück.
Sie sollten in Hamburg für Sicherheit rund um den G20-Gipfel sorgen – doch sie feierten, als wären sie auf der Reeperbahn. Hamburg hat 300 Bereitschaftspolizisten aus Berlin nach Hause geschickt, weil sich Kollegen während einer wohl aus dem Ruder gelaufenen Feier in der Unterkunft komplett daneben benommen haben sollen. Zwei Beamte sollen weiter

Neue Gerüchte

Nach dem gescheiterten Verkauf soll es andere Offerten geben.
Nach dem gescheiterten Übernahmeversuch für den Arzneimittelhersteller Stada haben bereits neue Kauffantasien die Runde gemacht. Zugleich pocht der Hersteller von Nachahmermedikamenten wie Grippostad und der Sonnenmilch Ladival und rezeptfreien Markenprodukten auf seine Wachstumspläne. Der Betriebsrat begrüßte dagegen das Aus für den Kauf durch weiter
  • 1043 Leser

Nur die Spitze des Eisbergs

Wegen sexuellen Missbrauchs, geplanter Entführungen und Kinderpornografie ist ein 23-jähriger Reutlinger verurteilt worden.
Die Liste der Straftaten war lang, die der Vorsitzende Richter Armin Ernst gestern am Tübinger Landgericht bei der Urteilsverkündung vortrug. Dazu zählten der sexuelle Missbrauch von Jugendlichen in fünf Fällen, Vergewaltigung, der Versuch der Beteiligung an einem Mord und an Kindesentführung sowie unter anderem Besitz, Anfertigung und Verbreitung weiter
  • 561 Leser
Kommentar Gerold Knehr über den gefallenen Helden Jan Ullrich

Reinen Tisch machen

Gelb war 1997, wie schon 1977, die Modefarbe des Sport-Sommers. Mit seinem Sieg bei der Tour de France hatte Jan Ullrich 20 Jahre nach Didi Thurau, der 1977 insgesamt 15 Tage im Gelben Trikot des Gesamtführenden beim bedeutendsten Radrennen gefahren war, einen zweiten deutschen Radsportboom ausgelöst. In den Pyrenäen war Ullrich in einer „sporthistorischen weiter
  • 607 Leser

Roboter in der Altenpflege

Der Maschinenbauer plant neue Produkte für den Haushalt.
Roboter von Kuka sollen nicht mehr nur Autos und Maschinen zusammenbauen. Nach der Übernahme durch den chinesischen Hausgerätehersteller Midea im vergangenen Jahr sollen die Kuka-Roboter auch in Haushalten aktiv werden, berichtet das „Manager Magazin“. Demnach sollen die Kompetenzen der beiden Firmen gebündelt werden: Die Erfahrung von weiter
  • 1143 Leser

Scharfe Warnung an Assad

Die USA vermuten neue Giftgas-Aktivitäten in dem Bürgerkriegsland. Im April gab es schon mal einen solchen Angriff.
So scharf und direkt hat das Weiße Haus dem syrischen Diktator Baschar al-Assad noch nie gedroht. Man habe mögliche Hinweise, dass das Regime erneut einen Giftgasangriff und damit einen Massenmord an Zivilisten vorbereite, erklärte der Sprecher von US-Präsident Donald Trump, Sean Spicer, am Dienstag in Washington. Sollte das Regime dieses Vorhaben weiter
  • 473 Leser
Leitartikel Dieter Keller zum Bundeshaushalt 2018 und zur mittelfristigen Finanzplanung

Schäuble im Glück

Wolfgang Schäubles Probleme hätten seine Vorgänger im Amt des Bundesfinanzministers gern gehabt: Er hat zu viel Geld. Am heutigen Mittwoch stellt er den Entwurf des Bundeshaushalts 2018 und der mittelfristigen Finanzplanung dem Kabinett und der Öffentlichkeit vor. Wo bis 2013 jedes Jahr die Nettokreditaufnahme stand, müsste er ab 2019 eigentlich weiter
  • 520 Leser
Kommentar Claus Liesegang zur Milliardenstrafe für Google

Starkes Signal an Trump

Das Urteil ist ein Donnerschlag. Die EU-Kommission belegt Google mit der höchsten Kartellstrafe aller Zeiten: 2,42 Milliarden Euro. Es ist eine historische Entscheidung, dass eine Diskriminierung von Wettbewerbern und der Missbrauch von Marktmacht so hoch geahndet werden. Die Summe lässt aber auch erahnen, wie gewaltig der Vorteil Googles und der weiter
  • 5
  • 492 Leser

Unbändige Glücksgefühle

Die Neuseeländer feiern ihre Segel-Helden um „Wunderkind“ Peter Burling. Die Freude nach der unglaublichen Niederlage von 2013 gegen die USA ist riesengroß.
Champagnerduschen und unbändige Glücksgefühle: Nach ihrem Triumph beim 35. America‘s Cup ließen es „Wunderkind“ Peter Burling und seine Crew auf Bermuda so richtig krachen. Rund 14 500 Kilometer entfernt machte eine ganze Segelnation in Neuseeland die Nacht zum Tag. Die Stunden nach dem entscheidenden Punkt zum 7:1 gegen den weiter
  • 518 Leser

Weg frei für die Ehe für alle?

Beiläufig sagt Angela Merkel, dass für sie die Abstimmung über die Homo-Ehe eine Gewissensentscheidung sei. Damit löst sie ein politisches Beben aus.
Jetzt soll es ganz schnell gehen. Noch vor dem Wochenende soll der Bundestag über die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare entscheiden. So will es die SPD, so will es Martin Schulz, so wollen es Grüne und Linke sowieso. „Das Gewissen ist ja nicht an Fristen gebunden“, sagte der Kanzlerkandidat am Dienstag in Berlin. Die SPD-Spitze weiter
  • 518 Leser

Zwei Dieselmodelle fallen durch

Schlechte Nachrichten für Opel und Smart: Nachmessungen zeigen einen erhöhten Schadstoffausstoß.
Es kommt einer wundersamen Reinigung gleich, was Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) gestern präsentierte. Bei einer Prüfung des Stickstoffausstoßes an 53 DieselModellen im April 2016 waren 29 Automodelle nämlich noch als Umweltverschmutzer beim Kohlendioxid (CO2) enttarnt worden. Sie überschritten den so genannten Katalogwert bei dem weiter
  • 1262 Leser

Zwischen Anstrengung und Ästhetik

Die Ludwigsburger Schlossfestspiele holen mit dem Nederlands Dans Theater 2, Martin Schläpfers Ballett am Rhein und Alain Platel große Namen und berühmte europäische Compagnien ins Land.
Zwei Pferdekadaver hinter- und übereinander auf einem altarartigen Podest. Ein Lauf ragt vor dem zerschlissenen grauen Vorhang in die Luft. Acht Menschen platzieren sich zu Kuhglockengebimmel drumherum. Ein neunter mit Hirtenstab schreitet herein. Ein Chor singt „Hör auf zu beben“. Der Hirte überlässt den Stab einem andern, dreht nach weiter
  • 488 Leser

Leserbeiträge (8)

Lesermeinung

Zu „Autofahrer muss aufpassen“, SchwäPo vom 22. Juni:

Wir kommen gerade aus einem Frankreichurlaub zurück und konnten dort sehr positiv bemerken, wie in Frankreich heute Verkehrsplanung in Gemeinden aussieht. Ziel ist hier eindeutig der maximale Schutz von Radfahrern und Fußgängern.

Dies wird erreicht durch Installation von vielen Schwellern, begleitet von Geschwindigkeitsreduzierungen, Verengungen

weiter
  • 1
  • 436 Leser
Löhne sind nicht der Grund

Zum SchwäPo-Artikel „Hohe Löhne belasten“ über die finanzielle Situation der Krankenhäuser in Baden-Württemberg vom 21. Juni:

Ich finde es für total ungerechtfertigt von Herrn Einwag, die Pflegekräfte als Grund auszuführen, die sechs Prozent mehr Lohn über dem Durchschnitt bekommen! Der wahre Grund sind nach meiner Überzeugung die Verwaltungen und die überzogene Bürokratie! Der Bürokratismus entwickelt sich immer mehr zu einer Diktatur innerhalb der Demokratie! Leider

weiter
  • 3
  • 443 Leser
Salomonische Entscheidung

Zum SchwäPo-Artikel „Zweifel zu groß – Freispruch für Ladenbesitzer“:

Dickes Lob für eine solche salomonische Entscheidung, die hätte es bei einem anderen Gericht im Ostalbkreis nie gegeben, wie im Zweifelsfall für den Angeklagten, sowie Aussage gegen Aussage.

Oder lag es an diesem Schöffengericht, dass es den Beschuldigten nicht in aller Härte der Rechtsauslegung traf, wie in einem noch harmlosen Fall in einer anderen

weiter
  • 4
  • 1021 Leser
Lesermeinung

Zur geplanten Abstimmung im Bundestag über die Ehe für alle:

Es ist schon sehr verwunderlich , wer jetzt alles auf den Zug aufspringt ! Ich hoffe, es ist allen Politikern klar, was Ehe für alle bedeutet! – Ein Bruder (schwuler) kann den anderen heiraten – der Vater den Sohn und die Tochter die Mutter!!!

Wenn ich niemanden mehr diskriminieren will, kann dann natürlich der Vater seine Frau auch gegen die

weiter

Bianca Löhn behauptet sich im Landesfinale

Das Landesfinale der P-Stufen Einzel Turnwettkämpfe wurde vergangenes Wochenende in Weissach ausgerichtet. Bianca Löhn von der Sportgemeinde Bettringen konnte sich unter den 18 besten Turnerinnen vom Landesverband mit einem 12. Platz gut behaupten.

weiter
  • 3
  • 2266 Leser
Lesermeinung

Zur Steuergerechtigkeit von Martin Schulz (SPD):

Vor einigen Tagen verkündete Martin Schulz, der Kanzlerkandidat der SPD, in einer Pressekonferenz, wie er sich die künftige Steuergerechtigkeit seiner Partei vorstellt. Soweit so gut, wenn es aber ihn selbst betrifft, ergibt sich ein ganz anderes Bild von Steuergerechtigkeit.

Vor einiger Zeit übte der Staatsrechtler Hans Herbert von Arnim heftige

weiter

Themenwelten (1)

Single im Ostalbkreis? 7 Tipps für die Online-Partnersuche

Singlebörse: Jeder zweite Single findet die große Liebe mittlerweile im Internet. Bei der Online-Partnersuche gibt es allerdings allerhand zu beachten.
Wer heutzutage online auf Partnersuche geht, braucht sich nicht zu schämen. Mittlerweile ist es Gang und Gebe den passenden Partner online zu finden. Hierbei ist der erste Eindruck ebenso wichtig wie beim Offline-Dating. Viele Singles haben bereits verstanden, dass das Online-Profil das persönliche Aushängeschild ist, das mit Hunderten anderen Online-Singles weiter
  • 8179 Leser