Artikel-Übersicht vom Sonntag, 9. Juli 2017

anzeigen

Regional (135)

Abteikonzert in Neresheim

Opernfestspiele Dorothee Oberlinger und Peter Kofler spielen Werke von Bach, Purcell und Telemann.

Die einzigartige Symbiose von Raum und Klang ist bei den Konzerten „OH! im Kloster“ auch in dieser Spielzeit zu erleben.

Zu der Schaulust in der Balthasar-Neumann-Abteikirche des Klosters Neresheim gesellt sich ein exquisites Klangerlebnis - insbesondere, da es den Opernfestspielen gelungen ist, in Person von Dorothee Oberlinger eine der

weiter
  • 713 Leser

500 Euro für die Brühlschule Neuler

Spende Der Handels- und Gewerbeverein Neuler übergab der Brühlschule für die Mitwirkung bei den Erlebnistagen 500 Euro. Der Schulchor der Klassen 3 und 4 hatte bei der Segnung des neuen Reisebusses der Firma Weis gesungen. Die Zweitklässler zeigten eine Zaubershow und Tänze. Foto: privat

weiter
  • 1254 Leser

Einbruch Durch WC-Fenster in die Grundschule

Jagstzell. Unbekannte traten in der Nacht von Freitag auf Samstag ein Toilettenfenster ein und drangen in die Grundschule in Jagstzell ein. Eine verschlossene innere Flurtüre wurde brachial aufgerissen. Im Obergeschoss versuchten die Einbrecher, die Türe zum Sekretariat einzutreten. Ob und was genau entwendet wurde ist bislang noch nicht klar. Der

weiter
  • 1775 Leser

Gefährdung Weizenbierglas auf Auto geworfen

Rainau-Buch. Ein Unbekannter warf am Samstag, gegen 0.50 Uhr, von der Fußgängerbrücke, die auf Höhe Bucher Stausee über die B 290 führt, ein Weizenbierglas auf einen darunter fahrenden Fiat. Das Glas schlug auf der Fahrerseite ein und beschädigte die Windschutzscheibe. Der Fahrer wurde glücklicherweise nicht verletzt und kam mit dem Schrecken davon.

weiter
  • 2047 Leser

Gemeinderatssitzung

Tannhausen. Der Gemeinderat tagt am Montag, 10. Juli, um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem das Gemeindeentwicklungskonzept, Kanalerneuerung in der Forststraße, sowie Bauangelegenheiten.

weiter
  • 1280 Leser

Kulturausschuss tagt

Ellwangen. Am Mittwoch, 12. Juli, 17 Uhr, besichtigt der Kulturausschuss den Kunstrasenplatz im Sportzentrum „Hungerberg“. Ab 18 Uhr geht es im kleinen Sitzungssaal des Rathauses unter anderem um Gebührenerhöhung der Musikschule und den Jahresbericht Alamannenmuseum.

weiter
  • 5
  • 5576 Leser

Tödlicher Unfall auf der Autobahn

Kollission BMW fährt auf den Randstein, schleudert quer über die Fahrbahn und kommt erst im Wald zum Stehen.

Ellenberg: Am Sonntag gegen 13.11 Uhr fuhr ein 57-Jähriger mit einem BMW auf der linken Spur in Richtung Würzburg.

Am Ende des Virngrundtunnels kam er nach links an den Bordstein, wurde abgewiesen, fuhr quer über beide Fahrstreifen und den Standstreifen und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. An einer Böschung wurde der BMW ausgehoben und driftete,

weiter
  • 913 Leser

„Küffner steckt viel Kraft in die Tour“

Benefizaktion Etwa 700 Motorradfahrer und ihre rund 500 Beifahrer machen im Rahmen der sechsten DGM-Muskeltour Halt auf dem Ellwanger Marktplatz.

Ellwangen/Nördlingen

Bereits seit zwölf Jahren organisieren Matthias Küffner aus Utzmemmingen und der von ihm gegründete Verein „DGM-Muskeltour“ gleichnamige Benefizausfahrten für Motorradfahrer. Start und Ziel sind jeweils auf der Kaiserwiese in Nördlingen. Der Ellwanger Marktplatz diente bei der diesjährigen, sechsten Rundfahrt als Zwischenstopp.

weiter
Polizeibericht

2000 Euro Schaden

Ellwangen. Zwischen 11.10 und 11.35 Uhr parkte am Samstag ein silberner Mercedes-C-Klasse auf dem oberen Parkplatz des Kauflandes rückwärts aus und beschädigte hierbei die linke Fahrzeugseite eines daneben geparkten VW Golf. Bei dem Unfall entstand am Golf ein Schaden in Höhe von ungefähr 2000 Euro. Der Mercedes-Kombi-Fahrer flüchtete, ohne sich um

weiter
  • 4969 Leser

Zahl des Tages

1200

Motorradfahrer bildeten den Korso der „DGM Muskeltour“, die am Sonntagnachmittag durch die Ortschaften zwischen Nördlingen und Ellwangen knatterte. Mit dem Erlös der Benefiz-Sternfahrt wird die Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke unterstützt.

weiter
  • 898 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Ellwangen. Am Freitag, zwischen 17.35 und 19.45 Uhr, kollidierte in der Dresdener Straße ein bislang unbekannter Autofahrer mit einem geparkten Mercedes. Hierbei wurden der linke Außenspiegel und der Kotflügel des Mercedes beschädigt, so dass ein Schaden von ungefähr 1000 Euro entstand. Das Polizeirevier Ellwangen bittet unter Tel. 07961/9300, Zeugen

weiter
  • 5583 Leser
Polizeibericht

Fünf Personen leicht verletzt

Gschwend. Fünf Personen sind am Sonntag gegen 17.40 Uhr bei einem Unfall in Gschwend leicht verletzt worden. Eine 29-Jährige hatte einer 40-Jährigen an einer Kreuzung im Ort die Vorfahrt genommen. Schaden etwa 50 000 Euro.

Rotlicht übersehen

Schwäbisch Gmünd. Ein 19-Jähriger war am Samstag gegen 14.20 Uhr auf der Rektor-Klaus-Straße in Richtung

weiter
  • 1044 Leser
Kurz und bündig

Gleichberechtigte Teilhabe

Schwäbisch Gmünd. Die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages und Bundesvorsitzende der Lebenshilfe, Ulla Schmidt, kommt für ein Fachgespräch mit der ersten Vorsitzenden der Lebenshilfe Schwäbisch Gmünd, Tanja Schmid, dem stellvertretenden Leiter des Amts für Familie und Soziales der Stadt, Hans-Peter Reuter, sowie der Inklusionsbeauftragten der

weiter
  • 1749 Leser
Kurz und bündig

Semesterausstellung der HfG

Schwäbisch Gmünd. Die Hochschule für Gestaltung lädt ein zur Präsentation der Projekt- und Abschlussarbeiten aus der Interaktionsgestaltung, Internet der Dinge, Kommunikationsgestaltung, Produktgestaltung und der Strategischen Gestaltung. Rundgänge der Projektarbeiten der Bachelor-Absolventen sind am Freitag, 14. Juli, und Samstag, 15 Juli, jeweils

weiter
  • 1783 Leser
Polizeibericht

Spiegel abgeschlagen

Schwäbisch Gmünd. Zwei unbekannte Randalierer schlugen am Samstag gegen 1.10 Uhr in der Ledergasse an einem Renault und an einem Fiat die Außenspiegel ab. Der Schaden wird auf etwa 100 Euro geschätzt. Einer der Täter wird beschrieben als 1,70 Meter groß und zwischen 16 und 20 Jahre alt. Er trug einen schwarzen Kapuzenpulli. Der andere Täter war etwa

weiter
  • 2073 Leser
Polizeibericht

Tödlicher Unfall auf der A 7

Ellenberg. Ein 57-Jähriger ist am Sonntag gegen 13.11 Uhr auf der A 7 ums Leben gekommen. Er fuhr auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Würzburg. Am Ende des Virngrundtunnels kam er aus noch ungeklärter Ursache nach links an den Bordstein. Von dort wurde er abgewiesen, fuhr anschließend quer über beide Fahrstreifen und den Standstreifen und kam nach

weiter
  • 473 Leser

Kolomanritt Die Tradition wird fortgesetzt

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Nach dem Kolomanritt 2016 ist die Reiterprozession mit Pferdesegnung erneut am Sonntag, 16. Juli, in Wetzgau. Sie beginnt um 9.30 Uhr mit Gottesdienst am Kreuztisch im Himmelsgarten. Um 11.30 Uhr ist an der Kolomankirche Pferdesegnung, danach die Reiterprozession durch den Himmelsgarten und die Flure von Wetzgau und Waldau.

weiter
  • 5
  • 1650 Leser
Guten Morgen

Den Moment leben! Oder?

Michael Länge über Erdbeeren, Brezeln und den unangenehmen Biss in der Nase.

Eigentlich bin ich kein Freund dieser großplakatigen Zigarettenwerbungen. Doch diese eine, in der – bei aktuell hohen Temperaturen – vier junge Leute auf einem Lastwagen in einem Wasserbecken liegen, die hat etwas. Vive le moment, steht da. Lebe den Moment. Klingt gut. Die Momente leben. In diesen Tagen, wenn man auf dem Wochenmarkt in

weiter
  • 539 Leser

Der Juni 2017 war warm und sonnig

Schwäbisch Gmünd. Dieser Juni ist nach 2003, 1930 und 1917 der viertwärmste seit 1881, dem Beginn regelmäßiger Temperaturmessungen.

Monatsmittel der Lufttemperatur: 20,3 Grad Celsius (3,8 Grad zu warm), höchstes Tagesmittel: 26,3 Grad am 22. Juni (10 Grad zu warm), niedrigstes Tagesmittel: 12,6 Grad am 7. Juni (4 Grad zu kalt), höchste Temperatur:

weiter
  • 1989 Leser
Kurz und bündig

Sommerfest im Canisiushaus

Schwäbisch Gmünd. „Gemeinsam – Hand in Hand“ ist das Motto des Sommerfestes am Sonntag, 16. Juli, ab 11 Uhr im Canisiushaus. Es beginnt mit einem Gottesdienst, danach gibt’s Kulinarisches und Attraktionen.

weiter
  • 2004 Leser

57-Jähriger stirbt bei Unfall auf der Autobahn A 7

Ellenberg. Ein 57-Jähriger ist am Sonntag gegen 13.11 Uhr auf der A 7 ums Leben gekommen. Er fuhr auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Würzburg. Am Ende des Virngrundtunnels kam er aus noch ungeklärter Ursache nach links an den Bordstein. Von dort wurde er abgewiesen, fuhr anschließend quer über beide Fahrstreifen und den

weiter
  • 3653 Leser

Zahl des tages

2

neue Studiengänge gibt’s ab Herbst an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd: einen Bachelor-Studiengang in Pflegewissenschaften und einen Master-Studiengang in Germanistik / Interkulturalität. Mehr dazu auf Seite 13.

weiter
  • 929 Leser

Abschied von einem Großen

Musik Akkordeonprojektorchester sagt auf der Remsparkbühne bim Serenadenkonzert Tschüss zu seinem Leiter Georg Penz.

Schwäbisch Gmünd. Ein ehrgeiziges Programm, in dem alle Register gezogen werden konnten, brachte das Akkordeon-Projektorchester Baden-Württemberg auf die Remsparkbühne. Pünktlich zum Matinee-Beginn hatte der Himmel ein Einsehen, es regnete nicht mehr.

Die vielen Zuhörer hatten sich zu einem besonderen Anlass eingefunden. Mit der Kooperation von Akkordeonorchester

weiter
  • 2607 Leser
Kurz und bündig

Hannes und der Bürgermeister

Schwäbisch Gmünd. Albin Braig und Karlheinz Hartmann als Hannes und der Bürgermeister kommen mit ihrem neuen Programm: „Jetzt wird´s Dag!“ am 16. und 17. Oktober jeweils um 20 Uhr in den Stadtgarten nach Schwäbisch Gmünd. Den musikalischen Teil der Show bestreiten die vier Haus- und Hofmusikanten von „Herrn Stumpfes Zieh & Zupfkapelle“ Eintrittskarten

weiter
  • 2348 Leser
Kurz und bündig

Jubiläumsgala der Musical Kids

Schwäbisch Gmünd. Happy Birthday, Musical Kids. 1997 begann mit dem „Zauberer von OZ“ die Erfolgsgeschichte der Musical Kids. In diesem Jahr wird mit einer Jubiläumsgala der 20. Geburtstag gefeiert. Am 2. Dezember um 19 Uhr sowie am 3. Dezember um 15 Uhr wird eine Revue mit den Highlights aus 20 Jahren Musical Kids gezeigt. Für diese Jubiläumsgala

weiter
  • 1724 Leser
Kurz und bündig

„Dschungelbuch - das Musical“

Schwäbisch Gmünd. Mit großem Herz und viel Humor kommt der zeitlose Bestseller „Das Dschungelbuch“ von Rudyard Kipling über das mutige Findelkind und Dschungelbuch-Liebling Balu als rasantes Live-Erlebnis mit eigens komponierten Musical-Hits auf die Bühne des Gmünder Stadtgartens. Die Aufführung ist am Samstag, 11. November. Beginn ist um 15 Uhr. Das

weiter
  • 1808 Leser

Spende an die Grundschule

ARGE Spielplätze 100 Euro für Spiel- und Sportgeräte übergeben.

Neresheim-Elchingen. Mit einer kleinen Übergabefeier hat die Arbeitsgemeinschaft Spielplätze in Elchingen 100 Euro an die Grundschule Elchingen übergeben. Der Betrag stammt aus Erlösen der von der Arbeitsgruppe durchgeführten Spielplatzfeste der letzten Jahre. Auch in diesem Jahr wird es am 23. Juli wieder ein Spielplatzfest geben, dessen Erlös den

weiter
  • 1788 Leser

Das Kinderfest war der perfekte Auftakt

Musikantengarten Zwei Tage lang gab es in Dorfmerkingen richtig viel Spaß und Unterhaltung.

Neresheim-Dorfmerkingen. Zwei Tage lang wurde beim Musikantengarten richtig gefeiert. „Hervorragend, dass unser Dorfmerkinger Kinderfest wieder mit eingebettet wurde. Als Auftakt zum Musikantengarten war das ganz toll “, freut sich Hubert Rettenmaier, der Vorsitzende des Musikvereins „Original Härtsfelder Musikanten“ am frühen

weiter
  • 2120 Leser
Kurz und bündig

Energieberater kommen

Neresheim. Am kommenden Dienstag, 11. Juli, bietet Energiekompetenz Ostalb (EKO) von 14.30 bis 17.45 Uhr im Besprechungszimmer des Stadtbauamtes im Rathaus Neresheim eine Energieberatung an. Themen sind unter anderem Energieeinsparung oder Modernisierung von Heizung und Lüftung. Um Terminvereinbarung wird gebeten unter Tel. (07173) 185516 oder (07326)

weiter
  • 1745 Leser

Jetzt noch mehr Grund zum Feiern

Familienfest „Mut zum Aufbruch“ hieß es bei der Samariterstiftung in Neresheim. Das Motto ist auch Programm für die Zukunft.

Neresheim

Mit einem Blick auf die Zukunft des Standortes Neresheim der Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb eröffnete Regionalleiter Michael Schubert das große Familienfest. Demnach hat die Samariterstiftung mit der Umwandlung der Gebäude richtig viel vor. Geht alles glatt mit Planung und Förderantrag, soll ab Mitte 2018 nach und nach die ganze

weiter
  • 2285 Leser
Kurz und bündig

Weinprobe mit Martin Luther

Aalen-Waldhausen. Das Beutelsbacher Pfarrerehepaar Rainer und Mechthild Köpf lädt am kommenden Mittwoch, 12. Juli, um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Aalen-Waldhausen zur „Weinprobe für Leib und Seele mit Martin und Käthe Luther“ ein. Weine und Snacks kosten zusammen 13 Euro pro Person. Um eine Anmeldung wird gebeten bei Elke Hiesinger unter Tel. (07367) 4464

weiter
  • 1518 Leser
Kurz und bündig

A.l.s.o. lädt zum Sommerfest

Schwäbisch Gmünd. Das Sozialunternehmen a.l.s.o. lädt am Samstag, 15. Juli, ein zum alljährlichen Sommerfest in den a.l.s.o.-Garten. Neben unterschiedlichen Verköstigungen stehen verschiedene Aktivitäten auf dem Programm. Außerdem können sich Besucher über Angebote und Projekte des Sozialunternehmens, der Arbeitslosenselbsthilfeorganisation, informieren.

weiter
  • 1801 Leser
Kurz und bündig

Bürgersprechstunde

Schwäbisch Gmünd. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange bietet Interessierten am kommenden Mittwoch, 12. Juli, eine Bürgersprechstunde an. Von 9.30 bis 11 Uhr ist er persönlich in seinem Bürgerbüro in der Bocksgasse 11, bei gutem Wetter auf dem Markt beim Löwenbrunnen zu erreichen. Interessierte Bürger können Lange dabei auf alle aktuellen

weiter
  • 2165 Leser
Kurz und bündig

Herzenswege - Herzenscafé

Schwäbisch Gmünd. Das nächste Herzenscafé ist am kommenden Mittwoch, 12. Juli, von 15.30 bis 17.30 Uhr im Café Exlibris. Dazu sind alle Seniorinnen und Senioren über 63 Jahre eingeladen – als Kuchenliebhaber, als Gesprächspartner oder als Interessent am Projekt.

weiter
  • 2406 Leser
Kurz und bündig

Infos in Sankt Loreto

Schwäbisch Gmünd. Das Institut St. Loreto bietet mit der Steinbeis Business Academy die berufsbegleitenden Studiengänge für Mitarbeiter im Gesundheits- und Sozialwesen - „Business Administration (B.A.) Gesundheits- und Sozialmanagement“ - und für Mitarbeiter im Bildungs- und Erziehungsbereich - „Social Management (B.A.) Educational Services“ - an.

weiter
  • 1851 Leser

Scheunenfest in Bargau

Musikverein Drei Tage lang steht der Stadtteil im Zeichen der Musik.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Musikverein Bargau lädt vom 14. bis zum 16. Juli zum Scheunenfest in der Scheune in der Zimmerner-Straße 23. Den Auftakt am Freitag macht die Band „NoExit“. Einlass ist ab 20 Uhr, Musikbeginn ist um 21 Uhr. Die ersten 100 Gäste erhalten ein Begrüßungsgetränk. Am Samstag treffen sich alle Musiker, teilnehmende

weiter
  • 1382 Leser
Kurz und bündig

Soirée im Rathaus

Schwäbisch Gmünd. Frauen- und Geschlechterbilder: moderne Vielfalt und heftiger Antifeminismus. Juliane Lang, Erziehungs- und Geschlechterwissenschaftlerin, stärkt mit ihrem Vortrag die demokratisch-emanzipatorische Bildungsarbeit. Beginn ist am Montag, 10. Juli, um 19 Uhr zur Soirée im Rathaus. Eintritt freiAnmeldungen nimmt Nina Lenner unter (07171)

weiter
  • 2094 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über Petrus Canisius

Schwäbisch Gmünd. Der zweite Apostel Deutschlands, der „katholische Melanchthon des 16. Jahrhunderts“, sein Leben und Wirken im Jahrhundert der Reformation im Westen und Süden Deutschlands sind Themen des Vortrags am Mittwoch, 12. Juli, um 19.30 Uhr im Franziskaner.

weiter
  • 2019 Leser
Kurz und bündig

„Orte des Zuhörens“

Schwäbisch Gmünd. Für Menschen, die ein persönliches Gespräch suchen, gibt es ein Angebot der Seelsorgeeinheit Gmünd und der Caritas Ost-Württemberg: Immer mittwochs ist ein Treffen von 16 bis 18 Uhr im Kapitelshaus am Münsterplatz 7 in Schwäbisch Gmünd. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Interessierte kommen einfach.

weiter
  • 2193 Leser

Gmünder Protestanten auf Luthers Spuren

Reformationsjubiläum Kirchenbezirk organisiert Reise zu Stationen des Reformators.

Schwäbisch Gmünd. Eine besondere Note erhielt das Reformationsjubiläumsjahr des Evangelischen Kirchenbezirk Schwäbisch Gmünd durch eine Lutherreise nach Thüringen. Mit etwa 30 ehrenamtlich Engagierten und Gemeindegliedern aus verschiedenen Kirchengemeinden waren Dekanin Ursula Richter und der Vorsitzende der Bezirkssynode, Wolfgang Schmidt, unterwegs

weiter
  • 2193 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunde Epilepsie

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke ist am Donnerstag, 13. Juli, von 16 bis 17.30 Uhr im Büro der Kappelgasse 13. Eingeladen sind Betroffene und interessierte Nichtbetroffene. Das Büro ist immer erreichbar unter (07171) 99 79 828.

weiter
  • 1876 Leser

Vesperkirche und Markt der Möglichkeiten

Kommunalpolitik Stadträte haben am Mittwoch drei Sitzungen und neun Themen zu stemmen.

Schwäbisch Gmünd. Auch Gmünds Stadträte steuern auf die Sommerpause zu: Bevor’s Ende Juli so weit ist, stehen noch mehrere Sitzungen an, allein am Mittwoch drei. Um 15.30 Uhr beginnt im Rathaus der Sozialausschuss. Die Stadträte werden dabei unterrichtet über den „Markt der Möglichkeiten“, ob und wie dieser als Ehrenamtsbörse funktioniert.

weiter
  • 2078 Leser

Vortrag zur Kirchenmusik

Geschichte Hermann Ulrich spricht über das Gmünder Passionsspiel

Schwäbisch Gmünd. Der Museumsverein, der Arbeitskreis Alt-Gmünd, der Salvator-Freundeskreis, der Geschichtsverein und der Münsterbauverein laden am kommenden Freitag, 14. Juli, zu einem Vortrag von Professor Dr. Hermann Ullrich über das Gmünder Passionsspiel ein. Ullrich ist Musikwissenschaftler an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd, Das

weiter
  • 1993 Leser

Mamera-Trio kommt in den Mühlensaal

Konzert Werke von Beethoven, Schostakowitsch und Arensky stehen auf dem Programm.

Oberkochen. Am Sonntag, 16. Juli, um 18 Uhr ist im Mühlensaal in Oberkochen das „Mamera-Trio“ zu Gast.

Beatrix Drunkenpolz (Violine), Tina Zeller (Klavier) und Hannes Trittler (Violoncello) gründeten das Ensemble 2013 anlässlich eines Konzerts in der Reihe „Süßener Kulturfrühling“ der Stadt Süßen.

Die drei Musiker kannten sich

weiter
  • 1883 Leser
Kurz und bündig

Sich Zeit für „Momo“ nehmen

Oberkochen. Die Theater-AG des Ernst-Abbe-Gymnasiums führt zum Schuljahresabschluss die berühmte Erzählung von Michael Ende auf. Es gibt drei Vorführungen im Forum Oberkochen: am Mittwoch, 12. Juli, Donnerstag, 13. Juli, sowie Freitag, 14. Juli, können sich die Zuschauer jeweils um 19 Uhr Zeit für das Stück „Momo“ nehmen. Auch der Chor der Klassenstufe

weiter
  • 1721 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss tagt

Oberkochen. Am Mittwoch, 12. Juli, um 16.30 Uhr tagt der Technische Ausschuss im Sitzungssaal des Rathauses Unterkochen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Neubau eines 6-Familienwohnhauses, die Errichtung von Lagercontainern und der Anbau von Technikräumen an eine bestehende Halle.

weiter
  • 2190 Leser

Dschungelwetter beim Kinderfest in Aufhausen

Theater Kindergarten, Erstklässler, Außengruppe „Spatzennest“ und die Kita-Kinder spielten Mogli.

Bopfingen-Aufhausen. Beim traditionellen Kinderfest in Aufhausen war einiges geboten. Bei fast tropischem Wetter passte es gut, dass der Kindergarten „Kleine Strolche“ das Dschungelbuch aufführte.

Unter der Leitung von Gabi Schmidt hat der Kindergarten zusammen mit Schülern der ersten Klasse der Grundschule am Ipf und der Außengruppe Spatzennest

weiter
  • 5
  • 994 Leser

Ganzer Ochs am Spieß kommt gut an

Sportverein Lauchheim Schon vor dem sonntäglichen Kirchgang lag ein Duft nach leckerem Essen in der Luft. Seit 5 Uhr morgens brutzelte bei der Alamannenhalle ein ganzer Ochs am Spieß. Der Förderverein SV Lauchheim setzte zum 20-jährigen Bestehen auf Kulinarisches aus der Region. Den 18 Monate alten und 390 Kilo schweren „Angus-Bullen“ aus

weiter
  • 695 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderatssitzung

Riesbürg-Pflaumloch. Am Montag, 10. Juli, um 19 Uhr tagt der Gemeinderat im Rathaus in Pflaumloch. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem das Kombigebäude Bauhof/Feuerwehr, Zwischenbericht Haushalt 2017 und Bauvorhaben.

weiter
  • 1282 Leser
Kurz und bündig

Neue Öffnungszeiten Freibad

Westhausen. In den Monaten Juli und August hat das Freibad Westhausen bei gutem Wetter täglich von 9 bis 20.30 Uhr geöffnet. Die Öffnungszeiten verkürzen sich ab September auf 10 bis 19 Uhr. Bei schlechtem Wetter kann die Freibadleitung täglich von 10 bis 12 Uhr unter Telefon (07363) 5440 kontaktiert werden.

weiter
  • 1278 Leser
Kurz und bündig

Offenes Liedersingen

Westhausen. Am Dienstag, 11. Juli, findet in der Begegnungsstätte St. Agnes Westhausen um 15.30 Uhr ein offenes Liedersingen statt. Der Förderverein lädt ein, gemeinsam Schlager von früher zu singen.

weiter
  • 1293 Leser
Kurz und bündig

Open-Air-Gartenkabarett

Kirchheim. Das Rieser Duo „Montagsbuben“ präsentiert am Freitag, 21. Juli, um 20 Uhr „S Beschte gega Depressiona“ mit Gitarre, Mundharmonika und Gesang. Einlass in der Badgasse 10 ist um 19 Uhr. Karten gibt es für 12 Euro bei Familie Arnold unter (07362) 962690 und Familie Lutz (07362) 4202.

weiter
  • 1530 Leser

Wir gratulieren

Abtsgmünd-Neubronn. Josef Lechner, zum 75. Geburtstag.

Bopfingen. Gisela Knobloch, Regerstr. 18, zum 70. Geburtstag.

Ellwangen. Günter Friedel, Lerchenweg 3, zum 75. Geburtstag.

Ellwangen-Pfahlheim. Johann Handschuh, Fliederstr. 12, zum 70. Geburtstag.

Neuler. Jörg Richter, Schulstr. 20, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 1117 Leser
Kurz und bündig

Zeltlager auf dem Sandberg

Bopfingen. Vom Sonntag, 27. August bis Sonntag, 2. September, findet auf dem Sandberg bei Bopfingen das Zeltlager des Jugend-DRK statt. Nicht-Mitgliedern kostet die Woche inklusive Verpflegung 140 Euro. JRK-Mitglieder erhalten einen Rabatt. Jugen und Mädchen von 8 und 16 Jahren können sich bis Freitag, 28. Juli anmelden per Mail an zeltlager@drk-aalen.de

weiter
  • 2972 Leser
Kurz und bündig

1. Ellwanger Fotosprint

Ellwangen. Eine Foto-Rallye durch Ellwangen findet am Donnerstag, 13. Juli, ab 17.30 Uhr statt. Meldung, Start und Ziel ist im VHS Pavillon, Schöner Graben. Zu den Schlagwörtern „Sommernachtstraum“ und „Fremd in der Stadt“ sollen je 6 Bilder geschossen werden. Weitere Informationen gibt es unter vhs@ellwangen.de und unter josef.lehmann@gmx.de. Die

weiter
  • 5514 Leser

Jeder muss in der Gruppe jede Funktion beherrschen

Feuerwehr Insgesamt 44 Gruppen aus dem Ostalbkreis und aus Waiblingen treten zu Leistungsprüfungen an.

Neuler/Ostalbkreis. Am Wochenende erfolgte auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Neuler die Abnahme des Leistungsabzeichens. Von 45 angemeldeten Gruppen traten 44 Teams an. Mit Ausnahme einer Gruppe absolvierten die Teilnehmer die Leistungsprüfungen allesamt erfolgreich.

Nur intensiv eingeübte Abläufe können in Stresssituationen automatisch abgerufen

weiter
  • 3302 Leser
Kurz und bündig

KInder- und Ortschaftsfest

Pfahlheim. Ein Umzug mit Kindergärten, Schule, dem MV Pfahlheim und der Bauernkapelle Halheim eröffnet das Kinder- und Ortschaftsfest am Samstag, 15. Juli, um 13.30 Uhr. Es gibt Spielstationen, Luftballonwettbewerb und ab 19 Uhr Musik von den „akustik fellows“. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 971 Leser
Kurz und bündig

Ritterspektakel und Kämpfe

Stödtlen. Am Samstag, 15. Juli, tummeln sich in der Liashalle Stödtlen um 14 Uhr Musikanten, Marktleute und Burgfräulein der Grundschule Stödtlen. Um 16.30 Uhr gibt es einen Schaukampf der „Flochberger Ritter“. Für Speis und Trank ist gesorgt.

weiter
  • 1023 Leser
Kurz und bündig

Themenabend

Ellwangen. Am Donnerstag, 13. Juli, findet in der Gesundheits- und Krankenpflegeschule der Themenabend „Die Pflegestärkungsgesetze - die neue Pflege“ statt. Dazu lädt der Freundes- und Förderkreis der St. Anna Virngrund-Klinik ein. Josef Lingel referiert über „Herausforderungen im Alter und bei Pflegebedürftigkeit“. Anschließend spricht Holger Uhlig,

weiter
  • 4985 Leser

Bosnier feiern mit Flüchtlingen

Integration Jugendkulturverein KUD Cardak-2012 geht mit Musik, Tanz und gutem Essen in die Gemeinschaftunterkunft auf dem Hardt. Vielfalt ist selbstverständlich.

Schwäbisch Gmünd. Der bosnische Jugendkulturverein KUD Cardak-2012 will bosnische Kultur als Teil der Gmünder Vielfalt auch außerhalb Gmünds präsentieren. Wo auch immer Auftritte sind, die Fahne mit dem Einhorn ist deshalb immer dabei. „Soziales Engagement auch außerhalb der bosnischen Community ist selbstverständlich. Viele Jugendliche sind

weiter
  • 2585 Leser

Neue Pfarrerin ist „offen für Neues“

Einsetzung Dekan Uwe Altenmüller setzt Florentine Wolter in Untergröningen offiziell ein.

Abtsgmünd-Untergröningen.

Im Mai 2017 wurde der evangelische Pfarrer Jürgen Zwirner in den Ruhestand versetzt. Jetzt ist die Zeit der Vertretungen in Untergröningen vorbei. Pfarrerin Florentine Wolter wurde am Sonntag in der Christuskirche durch Dekan Uwe Altenmüller offiziell ins Amt eingesetzt.

Der Dekan bedankte sich herzlich bei den Pfarrkollegen,

weiter
  • 1885 Leser

Posaunenklänge von Luther bis Pharrell Williams

Serenadenkonzert Mehr als 50 Bläserinnen und Bläser präsentieren Bläsermusik aus 500 Jahren.

Essingen. „Ein feste Burg ist unser Gott“ – mit diesem Stück Martin Luthers eröffnet der Posaunenchor Essingen seine 29. Serenade auf dem Kirchplatz. Das passt zum Motto „Bläsermusik aus 500 Jahren“. In Essingen feiere man 500 Jahre Reformation und Bestehen der evangelischen Quirinuskirche, erklärt Chorleiter Jürgen Liebhäußer.

weiter
  • 1906 Leser
Kurz und bündig

Angebot Gedächtnistraining

Hüttlingen. In der Begegnungsstätte Hüttlingen findet ab sofort immer donnerstags von 9.30 bis 10.30 Uhr Gedächtnistraining statt. Nähere Informationen gibt es beim Veranstalter DRK Kreisverband Aalen unter Tel. (07361) 9142911 oder (07366) 2678.

weiter
  • 2511 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst im Grünen

Lauterburg. Unter den Bäumen des Burghofs findet am Sonntag, 23. Juli, um 10 Uhr zusammen mit den Distriktsgemeinden Essingen, Unterrombach und Hofherrnweiler ein Gottesdienst mit den jeweiligen Posaunenchören statt. Anschließend gibt es einen Mittagsimbiss.

weiter
  • 619 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst mit Konfis

Lauterburg. Am Sonntag, 16. Juli, findet im Gemeindesaal um 10 Uhr ein Gottesdienst mit Vorstellung der neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden statt. Sie bekommen von Pfarrerin Fleisch-Erhardt ihre Bibeln überreicht.

weiter
  • 627 Leser
Kurz und bündig

Herzog-Christoph-Bibel

Essingen. Vom Montag, 10. Juli, bis Sonntag, 23. Juli, wird täglich von 15 bis 17 Uhr in der Essinger Quirinuskirche die Ausstellung „Die Herzog-Christoph-Bibel von 1564 - eine Bibel für Württemberg“ gezeigt. Es ist die erste für Württemberg gedruckte Lutherbibel. In Essingen sind 20 Bild- und Infotafeln dazu zu sehen. Zur Ausstellungseröffnung spricht

weiter
  • 1615 Leser
Kurz und bündig

Kinderkräuterrundgang

Abtsgmünd-Hangendenbuch. Für Groß und Klein findet am Samstag, 22. Juli, um 15 Uhr ein Kräuterrundgang auf dem Koiserhof statt. Kinder unter 12 Jahren zahlen 4 Euro. Anmeldung bei info@heimatblume.de.

weiter
  • 1650 Leser
Kurz und bündig

Sommerschnittkurs des OGV

Abtsgmünd-Neubronn. Der Obst- und Gartenbauverein lädt am Dienstag, 11. Juli, um 18 Uhr alle Interessierten in den Lehrgarten des Vereins in Neubronn in der Schloßgasse ein. Es wird der fachgerechte Sommerschnitt an Obstgehölzen gezeigt und über Krankheiten und Schädlinge gesprochen. Teilnahme kostenlos, Spenden willkommen.

weiter
  • 1772 Leser

Zahl des Tages

500

Teilnehmer zählte der VR-BankSchwäPo-Wandertag am Sonntag auf drei unterschiedlich langen Strecken rund um Aalen-Hofen.

weiter
  • 1008 Leser

Anmelden zum Bewerten

Blumenschmuck Am Montag ist bereits Anmeldeschluss.

Aalen. Mit liebevoll gestalteten Balkonen, Vorgärten, Häuserfronten und Hauseingängen tragen die Aalener wesentlich zur Verschönerung des Stadtbildes bei. 2015 wurde der Blumenschmuckwettbewerb neu aufgestellt und die Blumenfreunde werden um Anmeldung gebeten, wenn sie am Wettbewerb teilnehmen möchten. Anmeldeschluss ist dieses Jahr Montag, 10. Juli.

weiter
  • 5075 Leser

La Main – den Meisterdieb fassen

Aalen. Die Aalener Jugend-Soko „Die Aalener Spionla“ verfolgt den berühmten Taschendieb kreuz und quer durch die City.

Beim Detektivspiel „Summercrime“ vermischen sich virtuelle und reale Welt. Der neue Fall „La Main“ schickt die Spieler auf eine abenteuerliche Verfolgungsjagd rund um den Marktplatz. Als Ermittler

weiter
  • 4886 Leser

Mächtige Haufenwolken über der Alb

Gewitter Gewaltige Kumuluswolken wachsen in den sommerblauen Himmel über dem Höhenzug des Langert und dem Aalener Hausberg, dem Aalbäumle (links). Sie sind Vorboten der Gewitter, die am Wochenende kräftige Regengüsse mit sich brachten. Foto: Oliver Giers

weiter
  • 1344 Leser
Guten Morgen

Speziell vegetarisch

Marie Enßle über unterschiedliche Formen des Verzichtes.

Papa isst kein Fleisch und keine Wurst. Rinderwahn, Vogelgrippe und Massentierhaltung haben ihm den Appetit auf Schnipo (Schnitzel mit Pommes) und Lkw (Leberkäswecken) schon lange verdorben. Von diesen ethischen und gesundheitlichen Gründen des Verzichtes weiß der sechsjährige Sohn aber nichts. Was er weiß: Papa mag kein Fleisch und keine Wurst essen.

weiter
  • 633 Leser

Vater und Sohn bei Einbruch erwischt

Polizei Ein aufmerksamer Nachbar und schnelle Polizeistreifen führen in der Nacht zum Sonntag zu Fahndungserfolg.

Aalen. Ein aufmerksamer Nachbar meldete in der Nacht von Samstag auf Sonntag, kurz vor Mitternacht, der Polizei zwei unbekannte Männer, die sich an einem Fenster eines Einfamilienhauses in der Alfred-Delp-Straße in Aalen zu schaffen machten, berichtet das Polizeipräsidium Aalen.

Vom Polizeirevier Aalen wurden sofort mehrere Streifen entsandt. Wie sich

weiter
  • 4805 Leser

VHS-Versammlung

Aalen. Am Mittwoch, 12. Juli, 19 Uhr, ist im Paul-Ulmschneider-Saal im Torhaus die Mitgliederversammlung der Volkshochschule – mit Kulturprogramm.

weiter
  • 5085 Leser

Was Aalen tut für Wohnraum

Wohnbaupolitik Experte der SPD-Landtagsfraktion zu Infobesuch in Aalen.

Aalen. Der in vielen Regionen des Landes knappe Wohnraum ist aktuell eine der zentralen landespolitischen Herausforderungen. Der wohnungspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Daniel Born MdL, wird sich deshalb am Dienstag, 11. Juli, bei einem Gespräch mit Oberbürgermeister Thilo Rentschler sowie weiteren Akteuren aus dem Bereich Wohnungsbau

weiter
  • 4854 Leser

20-Jährigen ermittelt

Unfall Möglicher Verursacher nach tödlichem Unfall verhört.

Alfdorf. Der mutmaßliche Fahrer, der in der Nacht zum Samstag einen 22 Jahre alten Fußgänger erfasst und tödlich verletzt hat, ist ermittelt. Es handelt sich um einen 20 Jahre alten Mann aus dem Raum Welzheim. Der junge Mann steht im Verdacht, gegen 4.30 Uhr mit einem Seat die Kreisstraße 1892 zwischen Schillinghof und Hüttenbühl befahren und den Fußgänger

weiter
  • 2
  • 2118 Leser
Kurz und bündig

Auto-Pannenkurs für Frauen

Aalen. Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen bietet am Samstag, 15. Juli, um 10 Uhr einen Pannenkurs für Frauen im Autohaus Wagenblast, Obere Bahnstraße 78, an. Den Kurs leitet Serviceberaterin Sandra Munz. Um Anmeldung wird gebeten bis zum Mittwoch, 12. Juli, unter Tel. (07361) 33900.

weiter
  • 5066 Leser
Kurz und bündig

Jakobimarkt in Aalen

Aalen. Am Montag, 10. Juli, findet der traditionelle Jakobimarkt in der Aalener Innenstadt statt. Viele Markt- und Verkaufsstände laden zum Bummeln, Einkaufen und Erleben ein.

weiter
  • 5173 Leser
Kurz und bündig

Sommerkonzert Bergkapelle

Aalen-Wasseralfingen. Zur Einstimmung auf die Urlaubszeit lädt die SHW Bergkapelle am Mittwoch, 19. Juli, ab 19 Uhr in den Hof des Bürgerhauses in Wasseralfingen ein. Sollte es an diesem Tag regnen, findet das Konzert am letzten Schultag, dem 26. Juli, statt.

weiter
  • 2092 Leser
Kurz und bündig

Terminkorrektur AWO

Aalen. Die AWO Aalen bietet am Samstag, 22. Juli, einen ganztägigen Ausflug zur Burg Guttenberg im Neckartal an. Nach der Greifvogelschau und Mittagessen besteht die Möglichkeit, die spätmittelalterliche Burg zu besichtigen. Abfahrt ist um 8 Uhr am ZOB Aalen, Rückkehr ist gegen 18 Uhr. Der Ausflug kostet 49 Euro pro Person (ermäßigt 38 Euro). Um Anmeldung

weiter
  • 5351 Leser
Polizeibericht

Ohnmächtig auf Betonmauer

Bartholomä. Am Samstag, kurz vor 19 Uhr, wurde eine 78-jährige Fahrerin laut eigenen Angaben in ihrem VW Lupo ohnmächtig und verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Die Rentnerin war in der Gaisgasse unterwegs, das Fahrzeug fuhr auf die linke Spur und prallte gegen eine Betonmauer. Die VW-Fahrerin wurde schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

weiter
  • 968 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht: Fahrer ermittelt

Hüttlingen. Am Samstagmorgen kurz vor 9 Uhr fuhr ein 73-jähriger VW-Fahrer auf der Kreisstraße von Neuler nach Hüttlingen. Beim Abbiegen in die Königsberger Straße kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr über eine Grünfläche und beschädigte eine Leitplanke. Ohne sich um den Schaden in Höhe von über 1000 Euro zu kümmern fuhr der 73-Jährige weiter.

weiter
  • 1998 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Aalen. Am Freitag, gegen 14.34 Uhr, missachtete ein 70-jähriger Mercedesfahrer an der Einmündung Am Schimmelberg mit der Binsengasse die Vorfahrt eines BMWs und kollidiert mit ihm. Durch den Unfall wurde auch ein Verkehrszeichen beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 14 250 Euro.

weiter
  • 5399 Leser
Polizeibericht

Zwei Verletzte

Aalen. Ein 71 Jahre alter Skoda-fahrer war am Sonntag, gegen 7.30 Uhr, bei Regen auf der A7 in Richtung Würzburg unterwegs, als ihm kurz vor der Anschlussstelle Aalen/Oberkochen aus bislang unbekannter Ursache ein Mann im Jaguar hinten auffuhr. Ein BMW fuhr durch das Trümmerfeld und beschädigte sich einen Reifen. Der Skoda-Fahrer und seine Beifahrerin

weiter
  • 5092 Leser

Fußgänger in Aalen sein

Fußverkehrs-Check Auftakt mit Workshop für Bürger am 14. Juli.

Aalen. Am Mittwoch, 26. Juli, startet Aalen die Fußverkehrs-Checks 2017 mit einem Auftaktworkshop. Bürger sind eingeladen, gemeinsam mit Vertretern der Verwaltung, der Politik und Verbände die Belange der Fußgänger zu diskutieren. Ziel ist, dass unterschiedliche Akteure Fragestellungen des Fußverkehrs aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten. Kern

weiter
  • 5173 Leser

So ist’s richtig

Aalen. In dem Bericht „Seniorenunion plant neue Ortsgruppen“, in der Freitag-Ausgabe, 7. Juli, wurde versehentlich ein Name nicht vollständig wiedergegeben. Es handelt sich um Ortsvorsteher Bruno Balle, Oberkochen.

weiter
  • 929 Leser

Deutsche und Franzosen in Berlin

Hariolf-Gymnasium Schülerinnen der zehnten Klassen treffen sich mit Mädchen der Partnerschule aus Langres.

Ellwangen/Berlin. Acht Schülerinnen der Klassen 10a und 10b des Hariolf-Gymnasiums trafen sich im Juni eine Woche lang in Berlin mit Schülern ihrer französischen Partnerschule, dem Lycée Diderot in Langres. Der Berlinaufenthalt wurde durch das deutsch-französische Jugendwerk unterstützt. Die Idee zu dieser Drittortbegegnung entstand während eines Erasmus-Projekts

weiter
  • 2223 Leser

Apéritif im Antiber Rosengarten

Städtepartnerschaft Verein lädt die Gmünder zur Feier des französischen Nationalfeiertags am 14. Juli ein.

Schwäbisch Gmünd. Für die Franzosen ist der 14. Juli ein großer Tag. Jahr für Jahr. Sie feiern den Sturm auf die Bastille im Jahr 1789. Und damit die Abschaffung des Absolutismus. Und sie feiern das Föderationsfest, la Fête de la Fédération. Dies ist ein berühmtes Fest in Paris, das am 14. Juli 1790 abgehalten wurde. Damals versammelten sich 60 000

weiter
  • 2707 Leser

Spannungsreiche Blicke auf die Natur

Ausstellung „Natura e Figura“ in Fachsenfeld zeigt Kunst aus vier Jahrhunderten.

Es ist in mehrfacher Hinsicht eine ganz besondere Ausstellung, die nun auf Schloss Fachsenfeld zu sehen ist. Nicht nur, weil sie einen umfassenden Einblick gibt in die sich wandelnde Auffassung von Natur und Figürlichkeit in den vergangenen 400 Jahrhunderten. Sondern auch, weil sie Einblicke in Bereiche des Schlosses gibt, die der Öffentlichkeit nicht

weiter

Zahl des tages

2

Mal haben inzwischen Schüler am Franziskus-Gymnasium in Mutlangen Abitur gemacht. 48 Absolventen beenden damit ihre Schulzeit an dem katholischen Gymnasium. Die Namen der Abiturienten und die Schüler im Bild finden Sie auf dieser Seite.

weiter
  • 827 Leser

Besuch in der Eule

Bildung Heubacher Gemeinschaftsschüler in Wissenswerkstatt.

Heubach. Gemeinschaftsschüler der Lerngruppe 5 haben ihren Lernort von der Heubacher Schillerschule an die Wissenswerkstatt „Eule“ verlegt. Mit Eifer waren die Kinder dabei, ein nützliches Werkstück herzustellen. Es wurde gesägt, geschliffen, gelötet und gebohrt. Das Resultat ließ sich sehen: „Nie wieder selber das Zimmer putzen.“

weiter
  • 1551 Leser

Fischerfest trotz Kühle ein Erfolg

Fischerfest Die Macher des Fischerfestes Spraitbach waren mit der Besucherzahl zufrieden. Die Freunde des Vereins und Gäste aus Spraitbach und Umgebung unterstützten den rührigen Verein durch ihr Kommen.Zum Erfolg trugen Haifischbar, Fischquiz und natürlich leckere Fische bei. Foto: privat

weiter
  • 969 Leser

DRK Blutspender gesucht

Schechingen. Blutspender wissen es schon längst: Eine Spende kann Leben retten. Viele Therapien sind ohne Spenderblut nicht möglich, und künstliche Alternativen gibt es nicht. Daher müssen tagtäglich genügend frische Blutspenden für die Patienten vorhanden sein. Der DRK Blutspendedienst lädt deshalb zur Blutspendeaktion ein am Dienstag, 18. Juli, von

weiter
  • 1514 Leser

Ritter- und Burgfräulein-Freizeit

Ruppertshofen. Eine Ritter- und Burgfräuleinfreizeit gibt’s vom Montag, 4. September, bis Freitag, 8. September, auf der Burg Steinegg bei Pforzheim. Organisiert ist diese von der evangelischen Kirchengemeinde Ruppertshofen. Angesprochen sind Kinder von 8 bis 12 Jahren.

Schon die Anreise soll zu einem Abenteuer werden: Die Fahrt ab Ruppertshofen

weiter
  • 755 Leser
Kurz und bündig

Hauptversammlung SG Leinzell

Leinzell. Die Sportgemeinschaft Leinzell lädt alle Mitglieder und Interessierte zur diesjährigen Hauptversammlung der SG Leinzell am kommenden Freitag, 14. Juli, ins Vereinsheim der Feuerwehr ein. Die Sitzung beginnt um 20 Uhr. Neben Berichten stehen Wahlen auf der Tagesordnung.

weiter
  • 1064 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Spraitbach. In der Kohl-Sporthalle in Spraitbach ist am Samstag, 9. September, von 10 bis 12.30 Uhr eine Kinderbedarfsbörse. Angeboten wird dabei gut erhaltene Herbst- und Winterkleidung.

weiter
  • 1388 Leser

Orgelspieler gesucht

Kirche Evangelische Gemeinde in Frickenhofen fehlt Musiker.

Gschwend-Frickenhofen. Die evangelische Kirchengemeinde Frickenhofen sucht zum 1. September für die musikalische Begleitung der Gottesdienste an den Sonn- und Feiertagen sowie Trauungen, Beerdigungen, etc. einen oder mehrere Orgelspieler oder Klavierspieler. Neben der Orgel steht auch ein E-Piano zur Verfügung, das in den Gottesdiensten zusätzlich

weiter
  • 1135 Leser

Schulforum lädt ein

Prävention Heubacher Schulen zeigen, was sie bei Vorsorge leisten.

Heubach / Bartholomä. Alle Heubacher Schulen und die Laubenhartschule in Bartholomä sind beim Rahmenkonzept „stark.stärker.Wir.“ beteiligt. Dies ist ein Präventionsprogramm des Landes Baden-Württemberg. Das Programm stellt die vielfältigen Aktivitäten im Bereich Prävention und Gesundheitsförderung an Schulen in einen größeren Zusammenhang.

weiter
  • 3262 Leser
Kurz und bündig

Souvenirs, Souvenirs

Welzheim. „Souvenirs, Souvenirs“ ist der Titel einer Sonderausstellung des Historischen Vereins Welzheimer Wald, die vom 16. Juli bis 20. August im Museum Welzheim gezeigt wird. Urlaubszeit ist Reisezeit. Jedes Jahr gibt es aus dem Urlaub Reisesouvenirs, gekauft oder gefunden. Diese Sommerausstellung stellt genau diese Urlaubssouvenirs aus und ist

weiter
  • 553 Leser
Kurz und bündig

Vernissage „Aquarelle“

Wäschenbeuren. Die Staufer Galerie lädt am Mittwoch, 2. August, zur Vernissage von Christine Meinhardts „Aquarelle“ ein. Beginn ist um 19.30 Uhr im Wäscherschloss Café , Wäscherhof 1 in Wäschenbeuren.

weiter
  • 867 Leser
Kurz und bündig

Wanderung mit Abschluss

Gschwend-Frickenhofen. Zum Abschluss des Halbjahrs der Dorfgemeinschaft Frickenhofen gibt es eine Wanderung im Kultur- und Landschaftspfad „Frickenhofer Höhe“. Diese ist am Sonntag, 16. Juli, um 13 Uhr. Anmeldungen und Auskünfte gibt’s bei dem Vorsitzenden der Dorfgemeinschaft, Walter Hees,

weiter
  • 1296 Leser
Kurz und bündig

Ökumenische Sozialstation

Heubach. Sie pflegen selbst oder sind verantwortlich für die Pflege eines demenziell erkrankten Angehörigen - haben Sie Gesprächsbedarf? Die Sozialstation Rosenstein bietet hierzu eine Austauschmöglichkeit in Form einer Gruppe für betroffene Angehörige an. Der nächste Termin ist am Donnerstag, 13. Juli, von 19 Uhr bis 20.30 Uhr, in der Begegnungsstätte

weiter
  • 1962 Leser
Kurz und bündig

„Bewegung und Energie“

Hohenstaufen. Die Galerie Stauferland lädt am kommenden Donnerstag, 13. Juli zur Vernissage von Claus Schrags „Bewegung und Energie“ ein. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Galerie Stauferland in der Pfarrgasse 5 in Hohenstaufen.

weiter
  • 720 Leser

500 erkunden ein schönes Stück Heimat

Veranstaltung Die Ski- und Wanderabteilung der TG Hofen erweist sich beim 14. Wandertag von VR-Bank Ostalb und SchwäPo als toller Gastgeber.

Aalen-Hofen

Schwül? Ach was! Schweißtreibend? Macht nichts. Richtig schööööön war’s! In froher Gesellschaft und mit netten Menschen plaudernd lässt sich’s einfach leichter wandern. Diese Erfahrung haben die rund 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 14. VR-Bank- und SchwäPo-Wandertags am Sonntag in Hofen gemacht.

Die Organisatoren, das

weiter

Friedliches Fest vieler Kulturen

Internationales Festival Auch in der 34. Auflage erweist sich das sommerliche und kulinarisch-kulturell ausgerichtete Fest als Erfolgsrezept.

Aalen

Hier werden Spieße gebraten, dort wird Fladenbrot geknetet. Wenn die Frühlingsrolle neben dem Pide über die Ladentheke wandert, dann ist internationales Fest in Aalen.

Zum bunten Miteinander gehört natürlich auch eine ordentliche Portion Show und Musik, die es bei der 34. Ausgabe am Samstag und Sonntag am Gmünder Torplatz und dem Spiegler- Gelände

weiter

Alles Luther oder was?

Reformationsjubiläum Mitmachausstellung im Heubacher Schloss findet großen Anklang. Die Schau kann noch bis zum kommenden Freitag besucht werden.

Heubach

Wer sich in diesen Tagen im Heubacher Schloss ins Obergeschoss begibt, fühlt sich schnell in die Zeit Martin Luthers zurückversetzt. Schon im Treppenhaus begegnet man treffenden Lutherzitaten, bevor man sich im Esszimmer der Familie Luther einfinden kann, wo in einem alten Wäschekorb liebevoll genähte Gewänder warten, die große und kleine Ausstellungsbesucher

weiter
  • 2400 Leser
Tagestipp

Quartett im Schloss Hellenstein

Das Armida Quartett mit Werken von Mozart, Mendelssohn und Schostakowitsch ist bei den Opernfestspielen Heidenheim zu Gast. Dem Quartett gelang, mit dem ARD Musikwettbewerb 2012, der internationale Durchbruch. Sie sind mit drei stilistisch völlig unterschiedlichen Werken zu erleben, die jedoch eins verbindet: eine radikale Klangwelt.

Schloss Hellenstein

weiter
  • 596 Leser

Ein Festival für gute nachbarschaftliche Beziehungen

Fachsenfelder Dorffest Mit vielen Beiträgen und bei im Großen und Ganzen gutem Wetter feierten die Besucher.

Aalen-Fachsenfeld. Die Tische reichen bis an die Bühne und entlang des Laufstegs, der von hier aus viele Meter ins Festgelände ragt. Am Samstag startete der zweite Teil des Fachsenfelder Dorffestes auf dem Festplatz beim Musikerheim mit dem schon traditionellen Kinderfest.

Viele tolle Beiträge von Vereinen, Kindergärten und Schulen gab es hier zu sehen,

weiter

Dienst im Zeichen der Menschlichkeit

Ehrenamt Feierstunde zehn Jahre Bürgermobil in Heubach mit Rückblick und Ausblick.

Heubach. Seit zehn Jahren gibt es ihn in Heubach inzwischen, diesen rollstuhlgerechten VW Caddy als Bürgermobil. Etwa 20 ehrenamtlichen Helfern und der Ideengeberin Eva Feuerle-Damstra wurde am Sonntag in einer Feierstunde im Mehrgenerationenhaus in Heubach offiziell für ihren Dienst am Nächsten gedankt. Für Dr. Joachim Bläse in seiner Eigenschaft

weiter
  • 2416 Leser

Licht und Klänge locken zum Salvator

Nacht des Lichts die Resonanz auf die Veranstaltung am Samstagabend war riesig. Die Salvatorfreunde wollen auf solchen Wegen auch junge Mitglieder gewinnen.

Schwäbisch Gmünd

Schon auf halbem Wege hinauf zum St. Salvator hörte man am Samstagabend die rhythmischen Töne einer Percussion-Gruppe am Herz-Jesu-Brünnlein. Auf einfachen Kisten kreierte das Percussion-Ensemble Waldstetten unter der Leitung Manfred Fischers mitreißende Tonfolgen, die die nach oben strömenden vielen Besucher begleitete. Geladen war

weiter

Neue Pfarrerin für Untergröningen und Obergröningen

Kirche Dekan Uwe Altenmüller setzt Florentine Wolter in Untergröningen offiziell ein.

Abtsgmünd-Untergröningen. Im Mai 2017 wurde der evangelische Pfarrer Jürgen Zwirner in den Ruhestand versetzt. Jetzt ist die Zeit der Vertretungen in Untergröningen vorbei. Pfarrerin Florentine Wolter wurde am Sonntag in der Christuskirche durch Dekan Uwe Altenmüller ins Amt eingesetzt. Der Dekan bedankte sich bei den Pfarrkollegen, die sich zwischen

weiter
  • 2072 Leser

SI-Schwestern haben in zehn Jahren einiges bewegt

Soroptimist International Beim Festabend berichtete Zita Forster über die Fortschritte des Projekts „Komm“.

Ellwangen. Mit Livemusik, Cocktails und gutem Essen feierten die Frauen von Soroptimist International das zehnjährige Bestehen ihres Ellwanger Serviceclubs. Im Garten des Palais Adelmann sorgten Amelie Köder und und Thilo Brandt mit unplugged Versionen von Bob Dylan-Songs und anderen Liedern für eine coole Atmosphäre.

Die Präsidentin Sabin Lehmann

weiter
  • 6158 Leser

Stiller Appell fürs Martinushaus

Schließung Mit einer Menschenkette rund um das Münster und einer Unterschriftensammlung versuchen die Hardt-Bewohner, die Schließung zu verhindern.

Schwäbisch Gmünd

Es ist noch nicht zu spät“, prangte auf den selbstgestalteten Plakaten der Teilnehmer der stillen Protestaktion am Sonntag auf dem Münsterplatz. Weitere Transparente verwiesen auf „Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg – gegen die Schließung des Martinushaus“ oder auf „Gemeinsam Wege finden“. Junge

weiter

Wagners Sturm tobt im Innern

Opernfestpiele Heidenheim Georg Schmiedleitners packende Version des „Fliegenden Holländers“ feiert Premiere.

Die Stürme, sie toben vor allem im Innern. Auch wenn Richard Wagners „Fliegender Holländer“ viel Raum für breiten Schwulst und düstere Seefahrerromantik vorgibt, das wahre Drama spielt sich jenseits blutroter Segel, wilder See und zischender Gischt ab. Man muss nur wagen, das zu zeigen. Am Freitag feierte das Publikum bei den Opernfestspielen

weiter

„Heilix Blechle“ im Gmünder Prediger

Ausstellung Der schwäbische Künstler Stefan Rohrer ist fasziniert und inspiriert vom Fortbewegungsmittel Auto.

Rund ums Auto kreist das Thema des schwäbischen Künstlers Stefan Rohrer. Seine zerlegten Autokarosserien, Motorroller und Modellautos sind als imposante Skulpturen in der Galerie im Prediger zu bestaunen. Popfarbig, auf Hochglanz poliert bietet sich dem Betrachter ein dynamisches Spektakel von erstarrter Bewegung.

Die Faszination des Fortbewegungsmittels,

weiter

So feiert man in Rainau Jubiläum

DJK-SG Schwabsberg/Buch Das dreitägige Fest zum 50-jährigen Bestehen am Bucher Stausee begeisterte die Besucher aller Generationen.

Rainau-Buch

Ein Fest von Freunden für Freunde veranstaltete die DJK-SG Schwabsberg/Buch anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens. Die große Sause lief von Freitag bis Sonntag am Bucher Stausee. Im Festzelt gab es am Freitagabend mit der „Nacht in Tracht“ eine Party, bei der die Gäste in und ums Festzelt am See kräftig feierten.

Zuvor hatten

weiter
Der besondere Tipp

Heiss auf Lesen

Rechtzeitig vor den Schulferien startet in der Gmünder Stadtbibliothek am kommenden Dienstag, 11. Juli, der Sommerleseclub „Heiss auf Lesen“. Jede Menge Lesestoff wartet auf lesebegeisterte Kinder und Jugendliche von acht bis 15 Jahren. Mitmachen ist kinderleicht: Mit dem Clubausweis können in den teilnehmenden Bibliotheken alle Bücher ausgeliehen

weiter
  • 594 Leser

Dreimal gab’s die glatte 1,0

Abitur 2017 48 Schüler des Mutlanger Franziskus-Gymnasiums bestehen die Reifprüfung. Zum zweiten Mal ist die Prüfung an dem katholischen Gymnasium durchgeführt worden.

Mutlangen

Zum zweiten Mal haben in diesem Sommer Schüler des Franziskus-Gymnasiums das Abitur absolviert. Die jungen Leute, die das Reifeprüfungszeugnis erfolgreich in der Tasche haben, sind :

Alicia Beer (Belobigung = B), Moritz Behringer (B), Tim Phillip Biker, Rocco Bonnifacio, Ferdinand Butz (B), Alena Patrizia Disam (Leistungspreis = L), Jannik

weiter
  • 3914 Leser

Nächstenliebe als tragendes Netz

Evangelischer Verein Zum 150-jährigen Bestehen tritt die ökumenische Zusammenarbeit in den Blick. Die Hand ist weit ausgestreckt.

Schwäbisch Gmünd

Mit 150 Jahren gehört der evangelische Verein zu den ältesten Vereinen der Stadt. Der Festakt am Samstagabend im Augustinusgemeindehaus war Anlass, auf die lange Tradition stolz zu sein. Aber auch die Neuausrichtung nach einer Krise 2014 war beherrschendes Thema. „Das geknickte Rohr wird er nicht brechen“, gab sich Sven

weiter
  • 2636 Leser

Südstadt feiert zehn Jahre

Jubiläum Oberbürgermeister Richard Arnold kam zum Gratulieren: Der Förderverein Gmünder Südstadt engagiert sich seit zehn Jahren im und für den Stadtteil. Dazu gab’s am Samstag in der Südstadt ein buntes und ein fröhliches Fest mit internationaler Küche. Foto: Strobel

weiter
  • 4
  • 3247 Leser

Mittendrin und nicht außen vor

Veranstaltung Erstmals gestalten die Lebenshilfe und die städtische Musikschule im Remspark gemeinsam ein Sommerfest.

Schwäbisch Gmünd. Das Sommerfest der Lebenshilfe begeisterte am Samstag mit Auftritten mit Tanz und Musik. Mit von der Partie war erstmals die städtische Musikschule. So wurden die Veranstalter ihrem Motto „Musik verbindet Menschen“ mehr als gerecht. Bei der Begrüßung auf der Remspark-Bühne verdeutlichte Gmünds Bürgermeister Dr. Joachim

weiter
  • 2535 Leser

44 haben ihr Abitur in der Tasche

Kreisberufsschulzentrum Am Technischen Gymnasium Ellwangen mit den Profilen Mechatronik, Umwelttechnik sowie Gestaltungs- und Medientechnik sind die Prüfungen vorbei.

Ellwangen

Am Technischen Gymnasium mit den Profilen Mechatronik, Umwelttechnik sowie Gestaltungs- und Medientechnik haben nach der mündlichen Prüfung unter der Leitung von Peter Kottenstein (Kaufmännische Schule Crailsheim 44 Schülerinnen und Schüler erfolgreich ihr Abitur abgeschlossen. Jahrgangsbeste sind Jonathan Meißner und Anna Maria Mai aus dem

weiter
  • 7687 Leser

68 Schüler mit dem Abi in der Tasche

Bildung Lorcher Gymnasium Friedrich II. schließt die Schullaufbahn für die Abiturienten am Samstagabend mit dem Abiball in der Remstalhalle in Waldhausen ab.

Lorch

68 Schüler haben am Lorcher Gymnasium Friedrich II. auf dem Schäfersfeld in diesem Jahr das Abitur bestanden. Sie erhielten am Samstagabend beim Abiball ihre Reifezeugnisse und feierten mit ihren Lehrern das Ende ihrer schulischen Laufbahn ausgiebig. Diese Schüler haben das Reifezeugnis erhalten:

Luisa Baier (B = Belobigung), Nina Barthel, Lena

weiter
  • 4631 Leser

Warmherzige Lieder bei ziemlich heißem Wetter

Konzert Der Chor „Atemlos“ des Liederkranzes Essingen überzeugt in der Schloss-Scheune.

Essingen. Warme Luft draußen, warme Luft drinnen. Am Samstag war es relativ egal, wo man sich aufhielt.

In der Essinger Schloss-Scheune war es jedenfalls nicht nur wegen des Wetters warm, sondern auch wegen der heißen Lieder, die der Chor „Atemlos“ des Liederkranzes Essingen vortrug. Diese handelten nämlich fast ausschließlich von Liebe

weiter
  • 5
  • 1633 Leser

Vater und Sohn beim Einbrechen erwischt

Nachbar meldet der Polizei Einbruchsversuch in Aalen

Ein aufmerksamer Nachbar meldete in der Nacht von Samstag auf Sonntag, kurz vor Mitternacht, zwei unbekannte Männer der Polizei, die sich an einem Fenster eines Einfamilienhauses in der Alfred-Delp-Straße in Aalen zu schaffen machten. Vom Polizeirevier Aalen wurden sofort mehrere Streifen entsandt. Wie sich herausstellte, versuchten die Täter,

weiter

Zeichen gegen Fremdenhass

Kicken gegen Rechts 24 Teams messen sich bei der Veranstaltung des Kreisjugendrings Ostalb im Carl-Zeiss-Stadion in Oberkochen.

Oberkochen. Bongotrommeln, zwischendrin ein Tänzchen, fröhlich-kameradschaftliche Stimmung und Gemeinschaftsgefühl beherrschen die Szenerie beim fünften „Kicken gegen Rechts“.

24 Teams sind da, kreative Namen hat man sich gegeben und die Transparente demonstrieren, um was es geht: „Vielfalt und Toleranz“, Rechtsaußen ist nur

weiter

Der mühsame Weg zur Einheit

Gespräch Dr. Antje Vollmer und Klaus Mertes im Forum St. Loreto über Ökumene, Abendmahl und politische Spannungen.

Schwäbisch Gmünd

Wäre es für die großen christlichen Kirchen nach 500 Jahren nicht an der Zeit, die Trennung endgültig zu überwinden? Wenn es nach Dr. Antje Vollmer und Pater Klaus Mertes ginge, wäre der Schritt längst vollzogen. Im „Forum St. Loreto“ sagen sie, warum das gerade jetzt so wichtig ist, dass sich die christlichen Kirchen annähern

weiter
  • 3039 Leser

Bewusstlos gegen Mauer geprallt

Seniorin wird bei Verkehrsunfall in Bartholomä schwer verletzt

Am Samstag, kurz vor 19 Uhr, wurde in Bartholomä eine 78jährige VW-Lupo-Fahrerin laut eigenen Angaben im Fahrzeug ohnmächtig und verlor somit die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Die Rentnerin war in der Gaisgasse in Bartholomä unterwegs, berichtet die Polizei.  Im weiteren Verlauf querte das Fahrzeug die linke Spur und prallte

weiter
  • 8917 Leser

Fetzige karibische Nacht in Lippach

Fete Eine heiße karibische Nacht im wahrsten Sinne des Wortes wurde in der Reithalle des Reit- und Fahrvereins Lippach am Wochenende gefeiert. Schwülwarme Temperaturen ließen richtiges Karibikfeeling mit Sommer, Sonne und Strand bei den vielen Gästen aufkommen. DJ Diabolo legte Partyhits der 80er- und 90er-Jahre am Fließband auf und leckere Cocktails

weiter
  • 2801 Leser

Zwei Autos Schrott, ein Fahrer leicht verletzt

Vorfahrt-Unfall Samstagnachmittag in Adelmannsfelden

Ein 19jähriger Seat-Fahrer befuhr amSamstag kurz vor 14.30 Uhr in Adelmannsfelden die Hölderlinstraße in nördlicher Richtungund wollte in die Schillerstraße einfahren. Hierbei missachtete erdie Vorfahrt eines 57jährigen VW-Polo-Fahrers, der die Schillerstraßein westlicher Richtung befuhr, berichtet die Polize. An

weiter
  • 4503 Leser

Blitzblank für den VR-Bank-/SchwäPo-Wandertag

Veranstaltung Das Team um Richard Mewitz (l.), Wanderwart der TG Hofen, wienert die Kneippanlage beim Haldenhof. Denn beim VR-Bank-/SchwäPo-Wandertag am Sonntag, 9. Juli, können die Teilnehmer hier eine willkommene Abkühlung erfahren. Die weiteren Helfer im Vorbereitungsteam sind (v.r.) Josef Fritz, Josef Hügler und Eugen Eiberger. Der Wandertag am

weiter
  • 5
  • 1054 Leser

Regionalsport (11)

Sport in Kürze

Kindersporttag biem MTV

Bewegung. Für Kinder bietet der MTV Aalen im Rohrwang am 21. Juli, ab 14.30 Uhr, eine besondere Veranstaltung an: „Wir laden zum 2. Kindersporttag alle Kinder und ihre Familien – egal ob Vereinsmitglied oder nicht - zum gemeinsamen Sport und Spiel auf das MTV-Gelände im Stadionweg ein“, umreißt MTV-Vorsitzender Dietmar King. Kurz vor der Sommerpause

weiter
  • 494 Leser

Wieder Medaillen im Doppelpack?

Schießen, Armbrust Gebhard und Louis Fürst treten bei der Weltmeisterschaft in Kroatien an.

Das Hüttlinger Schützenduo Gebhard und Louis Fürst ist nach Kroatien abgereist. Dort werden Vater und Sohn in drei Disziplinen starten. Die Fürsts, Vater Gebhard und Sohn Louis aus dem Hüttlinger Teilort Niederalfingen, gehen wieder auf Medaillenjagd. Mit weiteren 32 Schützen an Bord, startet an diesem Montag die deutsche Armbrust-Nationalmannschaft

weiter
  • 544 Leser

Zahl des Tages

14500

Plätze hat die Arena in Aalen, in der am Sonntag, 13. August, die DFB-Pokal-Erstrundenbegegnung zwischen den Sportfreunden Dorfmerkingen und Bundesligist RB Leipzig angepfiffen wird. 3000 Tickets sind am Wochenende bereits verkauft worden.

weiter
  • 644 Leser

Max Olex holt einen DM-Titel auf Rollski

Rollski Der Aalener Skiläufer Max Olex gewinnt die deutsche Meisterschaft im Skatingrennen.

Der aus Aalen stammende Athlet Max Olex ist deutscher Meister: Auf Rollski gewann er das Skatingrennen in Seiffen (Erzgebirge) über elf Kilometer und sicherte sich erstmals diesen Titel. An einem der ersten steileren Abschnitte der Strecke mit einigen Höhenmetern und Bergankunft gelang es Olex, sich vom Feld abzusetzen. Diesen Vorsprung verteidigte

weiter
  • 1068 Leser

Sportfreunde bereiten sich vor

Auftakt Die SF Dorfmerkingen sind am Samstag mit 17 Akteuren in die Vorbereitung auf die Verbandsligarunde gestartet – darunter die Neuzugänge Marco Haller, Benjamin Schiele, Mike Marianek und Christian Frickinger. Fünf Spieler fehlten urlaubsbedingt, sie steigen an diesem Montag ins Training ein. Foto: opo

weiter
  • 590 Leser

Stadtlauf: Anmeldung verlängert

Der 31. Aalener Stadtlauf steigt am Sonntag, 16. Juli. Die Organisatoren der LSG Aalen geben dazu einen wichtigen Hinweis: „Wir haben die Anmeldefrist bis Mittwoch kommende Woche verlängert“, sagt LSG-Vorsitzender Ingo Sachs.

Eltern können ihre Kinder entweder gesammelt über die Schule melden oder direkt auf der Stadtlauf-Website: www.aalener-stadtlauf.de.

weiter
  • 577 Leser

THG erreicht das RP-Finale

Tennis Die Mannschaft des Aalener Theodor-Heuss-Gymnasiums hat beim Schulwettbewerb Jugend trainiert für Olympia das Finale des Regierungspräsidiums Stuttgart in der Wettkampfklasse IV erreicht. Nach Siegen gegen Weinstadt II, Waiblingen. Weinstadt I und Lorch endete das Spiel gegen das Gymnasium Unterrieden aus Sindelfingen 3:3. Damit hatte das THG

weiter
  • 606 Leser

Zwei Mal Erster und doch verloren

Sportakrobatik Wasseralfinger Duo muss sich Hofherrnweiler geschlagen geben.

Nach der Teilnahme am internationalen Acrocup in Albershausen und den deutschen Meisterschaften der Junioren 2 in Wilhelmshaven trat das Herrenpaar Hannes Frankenreiter und Jan Venus von der DJK-SG Wasseralfingen bei den württembergischen Meisterschaften der Junioren 2 in Ebersbach an. Frankenreiter und Venus waren darauf vorbereitet, sich mit den besten

weiter
  • 644 Leser

Partystimmung statt Leistungsdruck

Laufen Beim ersten SchwäPo-Frauenlauf am Bucher Stausee starten rund 300 Läuferinnen und Läufer zu einer oder mehreren Runden um den See – und genießen die Abwesenheit von Zeitdruck.

Nicole Gentner kennt sich aus mit Laufen: Die Elchingerin war im vergangenen Jahr beim Fitnessprogramm „Lauf geht’s!“ dabei, und den Essinger Panoramalauf hat sie auch schon bewältigt.

Doch das hier, den ersten SchwäPo-Frauenlauf um den Bucher Stausee, genießt sie auf ganz neue Weise. „Ich find’s super, dass es keine Zeitmessung

weiter

VfR hat die Zweite des Club im Griff

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen gewinnt das Testspiel gegen den 1. FC Nürnberg II mit 3:2 (2:1). Der Drittligist lässt gegen den Regionalligisten wenig zu, setzt nach vorne aber zu wenige Chancen um.

Das war ein gutes Testspiel für beide Seiten“, sagte Peter Vollmann, der Cheftrainer des VfR Aalen, nach der Begegnung seiner Mannschaft mit der U21 des 1. FC Nürnberg in Segringen. Der Zweitliganachwuchs aus Franken startet schon kommende Woche in die neue Spielrunde der Regionalliga Bayern, arbeitet entsprechend schon am Feinschliff. Der VfR

weiter

Leserbeiträge (7)

Die neue Woche startet teilweise gewittrig

Am Montag können sich den Tag über teils kräftige Schauer und auch Gewitter bilden, dazwischen zeigt sich aber auch mal für längere Zeit die Sonne. Die Höchstwerte liegen nochmals bei sommerlichen 25 bis 27 Grad. Die 25 Grad gibts auf dem Härtsfeld, 26 werden es in Ellwangen und Aalen. Am wärmsten wird es wieder

weiter
Lesermeinung

Zum Taubental:

Ich, das Taubental, habe mich während der Gartenschau gefreut, dass die Besucher mich lobten: „Die Lunge der Stadt“, „die herrliche Ruhe“, die gute Luft“ und vieles Positive mehr durfte ich hören. Kurz zuvor drohte mir eine schwere Erkrankung: Eine Metallrodelbahn mit Parkplätzen, Toiletten und Kiosk sollte mir zentral in den Körper gerammt werden.

weiter
  • 5
  • 575 Leser

Bundesfest am 2. Juli 2017

Nach einem festlichen Gottesdienst in St. Elisabeth mit Pater Shiju Mathew wurden im Gemeindesaal langjährige Mitglieder für ihre Treue zum Frauenbund Aalen geehrt. Ulrike Rix und Pater Mathew konnten leider nur eine Jubilarin persönlich begrüßen und mit einer Urkunde und einem Blumengruß herzlich gratulieren.

 

weiter

Gmünder Reservisten wetteifern beim Ertinger Infanterietag

Der Ertinger Infanterietag ist eine Veranstaltung, die in ihrer Dimension einmalig ist. Ein sportlich-militärischer Wettkampf mit Aufgaben, die sich zum Teil gewaschen haben. Bestens organisiert und mit abwechslungsreichen, spektakulären und auch realistischen Aufgaben waren die Reservistenteams gefordert. Am Ende ging der Siegerpokal an die

weiter

Zu "Feiern und Erfrischung finden ..." GT vom 07.07.2017

Offensichtlich kann man auch in einem ganz normalen Bad seinen Spaß haben. Ob die Badegäste nach dem Badespaß im Bettringer Freibad wohl shoppen gegangen wären, um danach durch Gmünder Kneipen zu bummeln, wenn der HGV eine lange Einkaufs-Event-Nacht veranstaltet hätte? Ich glaube kaum...Auch dann hätten die Badegäste

weiter
  • 5
  • 1377 Leser

Minister will B 29 sicherer machen ( P-GT vom 8. Juli 2017, S. 22 )

Laut RP ist an der Einmündung "alles entsprechend den Vorschriften". Auf die Idee, dass "die Vorschriften" in diesem Fall vielleicht - um es mal ganz höflich auszudrücken - den Sachverhalt nicht ganz vollständig erfassen, auf die Idee kommt man offensichtlich nicht, warum auch, denn dann müsste man sich diese Frage wohl öfter

weiter
  • 2
  • 1914 Leser

Ernst Mantel bei der SG Bettringen

Am 15. Oktober ist Ernst Mantel und seinem Solo-Programm „Improve your deutsch – Rhetorik in höchster Vollstreckung“ bei der Sportgemeinde Bettringen zu Gast in der SG-Halle am Schmiedeberg . Der Vorverkauf ist jetzt angelaufen. Reservierungen können per Telefon, 07171 / 84425 (AB), oder per Mail, sg-bettringen@t-online.de,

weiter
  • 1
  • 1346 Leser