Artikel-Übersicht vom Sonntag, 23. Juli 2017

anzeigen

Regional (108)

Zahl des Tages

41

Chöre kamen zum Chorfestival auf Schloss Kapfenburg. 1000 Sängerinnen und Sänger ließen ihre Stimmen erschallen, am Ende sogar gemeinsam bei dem Lied „Heute hier, morgen dort“. Unser Bericht auf Seite 12.

weiter
  • 929 Leser

Fünf Dinge, die Sie diese Woche wissen müssen

1 Schättere Die Öffnung der ehemaligen Bahntrasse für Radler ist höchst umstritten. An diesem Montag ab 19 Uhr lädt die Stadt Aalen zum Runden Tisch in die Festhalle Unterkochen.

2 Workshop Am Mittwoch startet die Stadt Aalen die „Fußverkehrs-Checks 2017“. Alle interessieren Bürgerinnen und Bürger dürfen mitdiskutieren – ab 17.30

weiter
  • 421 Leser

Konzert ABBA Gold spielen in der Stadthalle

Aalen. ABBA, die legendäre Popband ist als furiose Live-Inszenierung durch die Gruppe ABBA-GOLD am Dienstag, 16. Januar 2018, um 20 Uhr in Aalen in der Stadthalle in einer ganz besonderen Show zu erleben. Der Vorverkauf hat begonnen. Karten gibt es in Aalen beim RMS Reisebüro, beim WZ Ticketservice und der Tourist Information sowie unter www.provinztour.com.

weiter
  • 4933 Leser

Kleiner Ort feiert groß

Stadtteile Am ersten Augustwochenende: 650 Jahre Rodamsdörfle.

Aalen-Rodamsdörfle. Rodamsdörfle ist einer der vielen Dewanger Teilorte. Die Ortschaft feiert jetzt ihr 650-jähriges Bestehen. Das will gefeiert werden – und zwar mit einer großen Sause am Samstag, 5. August, und Sonntag, 6. August, in der Dorfmitte. Die Ortsdurchfahrt wird aus diesem Grund gesperrt. Das Fest beginnt am Samstagabend um 18 Uhr

weiter
  • 1405 Leser

Spielplatzpläne präsentiert

Initiative Der Freundeskreis der Kocherburgschule will den Pausenhof der Friedensschule Unterkochen zum inklusiven Spielplatz für alle umbauen. Daniela Bachert, Jutta Kindler, Ralf Rüdenauer, OB Thilo Rentschler und Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann präsentierten jetzt die Pläne. Foto: privat

weiter
  • 1930 Leser

Finale mit 240 Sängern

Remspark-Bühne Das letzte Serenaden-Konzert des Stadtverbands Musik und Gesang in dieser Saison begeisterte ein großes Publikum.

Schwäbisch Gmünd

Mit einem Riesenkonzert endete die Serenaden-Reihe auf der Remspark-Bühne. Die Serenaden-Konzerte, von den Mitgliedervereinen des Stadtverbands Musik und Gesang anstelle des ausgefallenen „Gmünder Sommers“ veranstaltet, schlossen mit einem Programm, das neun Vereine miteinander auf die Beine gestellt hatten, und den „Einhorn-Musikanten“.

weiter

Preisträger aus Gmünd

Sprachwettbewerb Merlin Krzemien überzeugt Literatur-Juroren.

Schwäbisch Gmünd. Merlin Krzemien vom Landesgymnasium für Hochbegabte ist einer von 20 Siegerinnen und Sieger des diesjährigen Landeswettbewerbs „Deutsche Sprache und Literatur“. Diese wurden im Festsaal des Bildungshauses Kloster Schöntal ausgezeichnet. „Die Beschäftigung mit Sprache und Literatur ist zeitlos. Das zeigen die zahlreichen

weiter
  • 2369 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Emmi Dück, zum 90. Geburtstag

Theodor Döz, Waldau, zum 85. Geburtstag

Sofia Syranidou, Wetzgau, zum 80. Geburtstag

Viktor Stoll, Herlikofen, zum 80. Geburtstag

Werner Zuschlag, Wetzgau, zum 75. Geburtstag

Franz Kasztner, Weiler, zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Hannelore Hilbert, zum 75. Geburtstag

Täferrot

Karl-Heinz Zorzi,

weiter
  • 402 Leser
Tagestipp

Kammerchor singt in St. Stephanus

Am Montagabend gibt der Kammerchor des Kopernikus-Gymnasiums Wasseralfingen sein seit mehreren Jahren traditionelles Jahresabschlusskonzert in der St. Stephanuskirche in Wasseralfingen. Bei diesem Konzert dürfen die Abiturienten noch einmal mitsingen und werden verabschiedet, während auch ehemalige Mitglieder eingeladen sind und einen kleinen Teil des

weiter
  • 545 Leser

Der europäische Gedanke wächst im Kommunalen

Gastfreundschaft 200 Gäste aus Kroatien, den Niederlanden, Italien und Frankreich feierten mit den Ellwangern.

Ellwangen. Delegationen aus den Partnerstädten Langres und Abbiategrasso kommen schon seit Jahren gern zu den Heimattagen nach Ellwangen. In diesem Jahr waren auch Gäste aus Novska in Kroatien und ein kompletter Chor aus den Niederlanden zu Gast. Da wurde der europäische Gedanke wach, was man nicht nur an der Europaflagge sehen konnte, die oben auf

weiter
  • 3118 Leser
Polizeibericht

Kollision auf dem Parkplatz

Ellwangen Am Samstag, gegen 12.20 Uhr, wollten eine BMW-Fahrerin und eine Frau im Nissan auf einem Parkplatz in der Konrad-Adenauer-Straße rückwärts ausparken. Beide übersahen dabei das jeweils andere Fahrzeug. Durch den heftigen Aufprall entstand an den Autos ein Schaden von 2000 Euro.

weiter
  • 865 Leser

Neues Rechnungswesen

Ellenberg. Der Gemeinderat tagt am Donnerstag, 27. Juli, um 19 Uhr im Rathaus. Beraten wird über die Einführung des neuen kommunalen Haushalts- und Rechnungswesens (Vergabe des Auftrags zur Erfassung und Bewertung des Anlagevermögens).

weiter
  • 1208 Leser

VHS-Büro macht Ferien

Ellwangen. Das Büro der Volkshochschule bleibt vom 27. Juli bis 29. August geschlossen. Das neue Herbstprogramm erscheint ab 25. August. Das Kursangebot steht ab 26. August im Internet unter www.vhs-ellwangen.de. Online-Anmeldungen sind ab diesem Termin möglich.

weiter
  • 3717 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Ellwangen. Ein Autofahrer war am Samstag, gegen 16 Uhr, auf der Schönenbergstraße in Richtung Ziegelberg/L 1060 unterwegs. Als er in die L 1060 einbog, übersah er den Ford eines 26-Jährigen. Obwohl der Einbieger sein Fahrzeug in der Einmündung zum Stehen brachte, wich der 26-Jährige aus, schleuderte und kam von der Fahrbahn ab und im Grünstreifen zum

weiter
  • 3202 Leser

Zahl des Tages

34

Sängerinnen und Sänger gaben dem niederländischen Chor „St. Cäcilia Petrus und Paulus“ ihre Stimme. Die Konzerte in der Basilika und der Schönenbergkirche sowie für die Teilnehmer der Malteser-Krankenwoche wurden begeistert aufgenommen.

weiter
  • 837 Leser

Gedenktag Ignatius von Loyola

Ellwangen. In der Ignatiuskapelle auf dem Schönenberg wird am Sonntag, 30. Juli, um 18 Uhr ein feierlich-meditativer Vespergottesdienst am Vorabend des Gedenktages des Heiligen gefeiert. Um 19 Uhr spricht im Gemeindehaus St. Alfons Dekan Dr. Sven van Meegen über das Thema „In nichts außer Gott Halt suchen: Ignatianische Wege zu mehr Unabhängigkeit

weiter
  • 3654 Leser

Wassergymnastik Neues Angebot im Limesfreibad

Ellwangen-Pfahlheim. Ab dem 24. Juli wird jeden Montag von 10.15 bis 11 Uhr, außer bei Regen, Wassergymnastik für Jung und Alt im Limesfreibad in Pfahlheim angeboten. Die Übungen im Wasser trainieren Muskeln und Ausdauer, schonen die Gelenke und fördern das Balancevermögen. Ein anregendes Koordinations- und Konditionstraining, begleitet von Musik.

weiter
  • 1694 Leser

Auf der Mauer auf der Lauer

Heimattage Es gibt viele lauschige Plätze auf dem Ellwanger Schloss während der Heimattage. Bei den älteren Herrschaften ist der Arkadenhof sehr beliebt. Die Jugendlichen sitzen gerne auf der Mauer, von der aus dem Betrachter die ganze Stadt zu Füßen liegt. Foto: gek

weiter
  • 5
  • 1170 Leser

Was diese Woche alles geboten ist

Sommer in der Stadt Das Programm geht weiter mit Freilichttheater, Ausstellung moderner Kunst und Kammermusik.

Ellwangen. Das Kulturprogramm „Sommer in der Stadt“ bietet diese Woche so einiges. Am Mittwoch, 26. Juli, ist in der Theatersenke im Schloss Premiere von „Ein Sommernachtstraum“. Das diesjährige Stück der TheaterMenschen mit der Urban Dance Crew „Keraamika“ ist ein Erlebnis. Die Premiere ist ausverkauft. Weitere

weiter
  • 3151 Leser

Sieben Zwerge haben Platz

Kindergartenbedarfsplan Lauchheims Einrichtungen sind nahezu voll belegt.

Lauchheim. „Lauchheim hat mit 12 Gruppen und 257 Plätzen ein ausreichendes Betreuungsangebot“, sagte Bürgermeisterin Andrea Schnele in der jüngsten Gemeinderatsitzung. Alle fünf Kindergärten wurden im Kindergartenbedarfsplan zusammengefasst und vorgestellt.

Demnach stehen Kindern ab 1 Jahr Plätze in der Krippe Kolibri zu Verfügung. Für

weiter
  • 1036 Leser

Wenn 1000 Stimmen erklingen

Chorfestival 41 Chöre und Ensembles aus der Region stellen den Chorgesang ganz in den Mittelpunkt des Musikfestivals auf Schloss Kapfenburg.

Lauchheim

Eintausend Stimmen, die sich verbinden, eintausend Stimmen, die singen. Sopran, Alt, Tenor und Bass: Der Festivalsonntag auf der Kapfenburg stand ganz im Zeichen des Chorgesanges. 41 Formationen und 1000 Sängerinnen und Sänger pilgerten zum Schloss, um gemeinsam unter dem Titel „Wir sind ganz Chor!“ ihrer Leidenschaft nachzugehen.

weiter

Fünf Dinge, die Sie diese Woche wissen müssen

1 Insgesamt 140 Lehreranwärterinnen und Lehranwärter erhalten an diesem Montag im Stadtgarten ihre Zeugnisse. Sie werden in Grundschulen, Werkrealschulen und Realschulen eingesetzt.

2 Am Stauferklinikum in Mutlangen gibt es einen neuen Chefarzt: Dr. Matthias Thiere leitet jetzt die Abteilung für Gefäß- und Thoraxchirurgie. Am Dienstag wird er offiziell

weiter
  • 332 Leser

Zahl des Tages

500 000

Euro sind es in etwa, die die Stadt Schwäbisch Gmünd in Wustenriet für einen neuen Dorfplatz und neue Kanäle im Wohngebiet Hofwiesen investiert.

weiter
  • 757 Leser

Frank bleibt Vize-Chefin

Lorch. Die Vereinigung Liberaler Kommunalpolitiker (VLK) Baden-Württemberg wählte am Samstag einen neuen Landesvorstand. Dr. Julia Frank aus Lorch wurde als stellvertretende Landesvorsitzende bestätigt, ebenso in ihrer Funktion als Delegierte für die VLK-Bundesdelegierten-konferenz und für den kommunalpolitischen Beirat der VLK-Bundesvereinigung. Die

weiter
  • 860 Leser

Große und kleine Fußballer in Aktion

Action Ein großes Sportwochenende erlebten Sportler und Sportinteressierte am Samstag und am Sonntag in Bargau. Höhepunkt war das Spiel des Landesligisten vom FC Bargau gegen die Heidenheimer U 19. Aber auch kleine Kicker hatten schon ein großes Publikum. Mehr dazu im Sportteil.Foto: Tom

weiter
  • 871 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunde Epilepsie

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke ist am Donnerstag, 27. Juli, von 16 bis 17.30 Uhr im Büro in der Kappelgasse 13. Eingeladen hierzu sind sowohl Betroffene als auch interessierte Nichtbetroffene, um sich in einem persönlichen Gespräch zu informieren oder mit Infomaterial zu versorgen. Das Büro ist jederzeit

weiter
  • 1256 Leser
Der besondere Tipp

Europäische Kirchenmusik

Wenn Dirigent Walter Johannes Beck den Taktstock hebt, um den ersten Einsatz zu Gija Kantschelis „Styx“ (1999) für Solo-Viola, Chor und großes Orchester zu geben, entführt er in eine packende und faszinierend vielfarbige Klangwelt. Den Solo-Part übernimmt Robert Glassl. Von 1999 bis 2015 war er Bratscher des Mandelring-Quartetts, heute ist

weiter
  • 508 Leser

Zeitreise zurück in die 90er

Open-Air: Zahlreiche Live-Acts und DJs sorgten am Samstag für eine ausgelassene Partystimmung im Landschaftspark Wetzgau. Von Andrea Rohrbach

Schwäbisch Gmünd.

Einfach Party machen, leckere Drinks genießen und die 90er-Jahre wieder aufleben lassen, die Gmünder GS-Gastronomie und die Gmünder Tagespost luden zum ultimativen 90er-Festival unter freiem Himmel in den Landschaftspark nach Wetzgau ein. Dabei punktete die Veranstalter mit Künstlern, die in den 90er-Jahren ihren musikalischen Höhepunkt

weiter

Radfahrer ins Krankenhaus

Unfall Ungeduldiger Radfahrer fährt in abbiegendes Auto.

Plüderhausen. Schwer verletzt wurde ein Radfahrer bei einem UNfall am Freitag. Ein 66 Jahre alter Mercedesfahrer fuhr in Plüderhausen in die Gmünder Straße. Als am Bahnübergang dort bog der Mercedesfahrer nach links ab. Als er seinen Abbiegevorgang schon fast beendet hatte, kollidierte ein 37 Jahre alter Fahrradfahrer mit dem Auto, der mit hoher Geschwindigkeit

weiter
  • 418 Leser
Kurz und bündig

Vorstadtstraßenfest

Lorch-Waldhausen. Unter der Leitung des Ortsverbandes der Vereine gibt es beim Waldhäuser Vorstadtstraßenfest zwei Tage lang kulturelle und kulinarische Vielfalt zu genießen. Am 29. und 30. Juli gibt es verschiedenen Angebote um „die Seele baumeln zu lassen“. Mit dabei ein reichhaltiges Essens- und Getränkeangebot an Vereinsständen, in Zelten und Scheuern.

weiter
  • 1294 Leser

Vier Dinge, die diese Woche wichtig sind

1 Woher bezieht die Stadt Heubach in den kommenden Jahren ihr Gas? Das entscheidet der Heubacher Gemeinderat in seiner Sitzung am Dienstag. Diese beginnt um 17 Uhr.

2Der Chor „Kids Voices“ präsentiert am Mittwoch, 26. Juli, in der TV Halle in Mögglingen ein kunterbuntes Musical. Einlass ist ab 18 Uhr, Beginn um 18.30 Uhr. Der Eintritt

weiter
  • 375 Leser

Zahl des Tages

1,1

Millionen Euro hat die Gemeinde Mögglingen in die Generalsanierung der Limesschule investiert. Jetzt kann dort das neue pädagogische Konzept mit Lerngruppen besser umgesetzt werden.

weiter
  • 867 Leser

Polizeibericht Betrunkener schläft auf Weg

Heidenheim. Am Samstag gegen 1 Uhr, mussten Autofahrer in Heidenheim in einem weiten Bogen um einen Mann herumfahren. Der 24-Jährige torkelte mitten auf der Paul-Hartmann-Straße auf der Fahrbahn umher. Glücklicherweise kam es zu keinem Unfall. Die alarmierten Polizisten fanden den Mann später auf dem Gehweg, wo er lag und schlief. Sie weckten ihn behutsam

weiter
  • 876 Leser

Förderverein serviert eiskalt

Förderverein Altenhilfe Heubach Sommer und Eis, das gehört zusammen! Mit dieser Einladung wurde die Tradition des jährlichen Eisessens beim Förderverein fortgesetzt. Die ehrenamtlichen Helfer servierten den Gästen verschiedene Eissorten, fein angerichtet und „natürlich mit Sahne“! Bei anschließend gereichten Kaltgetränken blieb Zeit für

weiter
  • 885 Leser

Investition in Bildung und Betreuung

Einweihung Mögglingen investiert 1,1 Millionen Euro in Generalsanierung der beiden Limesschule-Gebäude.

Mögglingen. Die Entscheidungsträger aus Mögglingen rund um Bürgermeister Adrian Schlenker gingen für den Nachwuchs in die Vollen: In den vergangenen eineinhalb Jahren wurden insgesamt 1,1 Millionen in Bildung und Betreuung investiert. Für beide Schulgebäude gab es eine Generalsanierung und Umgestaltungen, damit das neue pädagogische Konzept mit Lerngruppen

weiter

Sommerpause in Stuttgart

Oper Am Freitag, 22. September, beginnt die neue Saison.

Mit einer letzten Vorstellung von Edison Denisovs „Der Schaum der Tage“ verabschiedet sich die Stuttgarter Oper am Mittwoch, 26. Juli, in die Sommerpause. Doch schon am Freitag, 22. September, wird die neue Saison eröffnet – mit Peter Tschaikowskys „Pique Dame“ in der Inszenierung von Jossi Wieler und Sergio Morabito. Am

weiter
  • 569 Leser
Polizeibericht

Auto aufgebrochen

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte brachen zunächst am Samstag, zwischen 12.50 und 15.45 Uhr, einen Ford Focus auf, der in der Eutighofer Straße abgestellt war. Die Täter schlugen eine Scheibe ein und klauten eine Handtasche vom Beifahrersitz. Auf gleiche Art wurde zwischen 17.15 und 23.45 Uhr ein Suzuki aufgebrochen, der in der Gemeindehausstraße abgestellt

weiter
  • 1233 Leser

Erster Teil der dualen Ausbildung

Technische Schule 151 Schüler der einjährigen Berufsfachschule haben ihren Abschluss in der Tasche.

Aalen. Am Ende des Schuljahres schließen 151 Schülerinnen und Schüler an der Technischen Schule Aalen nach den zentralen fachpraktischen Prüfungen an der Einjährigen Berufsfachschule erfolgreich ab. Die vollschulische Berufsausbildung an der Einjährigen Berufsfachschule erfolgt an der Technischen Schule in den Bereichen Fahrzeugtechnik, Holztechnik,

weiter
  • 4464 Leser

Es geht um die Chancengleichheit

Diskussion Katharina Oswald sprach mit Interessierten über Gleichstellung im Landkreis.

Aalen. Wie kann Gleichstellung im Ostalbkreis gelingen? Wo sehen Sie im Ostalbkreis Handlungsbedarf, wenn Sie an das Thema Chancengleichheit denken? Unter diesem Motto lud Katharina Oswald, Beauftragte für Chancengleichheit, zu einem Dialog ins Landratsamt ein.

Etwa 20 Interessierte diskutierten am Samstagvormittag im kleinen Sitzungssaal über den

weiter
  • 4739 Leser
Polizeibericht

Golf fährt weiter

Aalen. Am Freitag gegen 15.45 Uhr fuhr ein 37 Jahre alter Mann mit einem 5er-BMW auf der Landesstraße 1084 von Ebnat in Richtung Unterkochen. In einer Linkskurve kam ihm mittig auf der Fahrbahn ein älterer schwarzer VW Golf entgegen. Der Golffahrer streifte den Spiegel des BMWs und fuhr davon, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Hinter

weiter
  • 4575 Leser
Polizeibericht

Motorradfahrer gestürzt

Lauchheim. Ein 81-jähriger Motorradfahrer war am Samstag, gegen 16.15 Uhr auf der K 3293 von Hülen in Richtung B 29 unterwegs. Kurz vor der Einmündung wollte er in einen Feldweg einbiegen. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Motorrad und kam zu Fall. Hierbei zog er sich an einer Hand schwere Verletzungen zu und musste in eine Klinik eingeliefert

weiter
  • 1519 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Westhausen Am frühen Sonntag, gegen 0.20 Uhr, fuhr eine 20-jährige Frau im VW auf der B 29 aus Aalen kommend in Richtung Westhausen. Als sie auf die B 290 einbiegen wollte, übersah sie den entgegenkommenden BMW einer 60-jährigen Frau. Bei der Kollision wurde die 60-Jährige leicht verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden

weiter
  • 794 Leser
Polizeibericht

Zwei VW krachen ineinander

Aalen. Am Freitag gegen 21 Uhr wollte eine VW-Fahrerin von der Ebnater Straße in die Heidenheimer Straße abbiegen. Hierbei übersah sie einen entgegenkommenden VW. Bei dem Unfall entstand Schaden von insgesamt 2000 Euro.

weiter
  • 4626 Leser

Schwelgen mit Schlagern aus der guten alten Zeit

Serenadenkonzert Drei Chöre unterhalten 400 Besucher auf Schloss Fachsenfeld und überraschen mit Filmen à la Stummfilmzeit.

Aalen-Fachsenfeld

Mein lieber Mann! Da haben sich die Fachsenfelder Liedermacher aber selbst übertroffen. 25 Schlager und Lieder aus der guten alten Zeit, die bis in die Goldenen Zwanziger zurückgeht, sangen der Männerchor, FeMusica und die Chorios des Liederkranzes bei seiner 10. Serenade in 20 Jahren. Und rund 400 Zuhörer im schönen Schlosshof schwelgten

weiter

Wir gratulieren

Aalen-Wasseralfingen. Haydar und Zeyhen Askar, Ritter-Ulrich-Str. 8, zur goldenen Hochzeit.

Abtsgmünd. Roswita Frey, zum 85. Geburtstag.

Oberkochen. Franziska Wild, Heinz-Küppenbender-Str. 39, zum 85. Geburtstag.

Ellwangen-Kellerhaus. Heinz Ratunde, Am Kellerberg 10, zum 90. Geburtstag.

Tannhausen. Luise Fetzer, Schloß-str. 46, zum 95. Geburtstag.

weiter
  • 870 Leser

„Junges Volk“ war beim „Luftschloss“ in Feierlaune

Heimattage Beim „Luftschloss“-Festival lassen es die Deutschraper auf dem Schloss krachen.

Ellwangen. Das „Luftschloss-Festival“ am Freitag war eine schöne Einstimmung auf die Heimattage. Auf dem Schloss trafen sich viele Jugendliche, Studenten und Junggebliebene, um Wiedersehen zu feiern und auf moderne Beats zu tanzen.

Erstmals wurde das Musikfestival veranstaltet und traf voll den Geschmack des Publikums. Die Idee wurde beim

weiter
  • 3525 Leser
Kurz und bündig

Bericht des Bürgermeisters

Jagstzell. Der Bericht von Bürgermeister Raimund Müller steht auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung am Montag, 31. Juli, um 19 Uhr im Rathaus Jagstzell. Außerdem: Anschluss Kläranlage Dankoltsweiler an Sammelkläranlage Jagstzell, Haushaltsrechnung 2016.

weiter
  • 1076 Leser
Kurz und bündig

Das Schönbornhaus lädt ein

Ellwangen. Im Schönbornhaus gibt es am Donnerstag, 27. Juli, ab 14.30 Uhr wieder Musik und Tanz für Senioren, dazu Kaffee und Kuchen. Und der Eintritt ist frei.

weiter
  • 3537 Leser

Es gibt mehr Spielraum für Investitionen

Gemeinderat Stödtlen Jahresrechnung 2016 und Finanzzwischenbericht bringt der Gemeinde ein sattes Plus.

Stödtlen. In Stödtlen fiel das Rechnungsergebnis 2016 besser aus als ursprünglich angenommen, unterstrich Bürgermeister Ralf Leinberger bei der Feststellung der Jahresrechnung. Die Zuführung vom Verwaltungs- an den Vermögenshaushalt lag statt kalkulierter 62 000 Euro bei 302 000 Euro. Der Spielraum für Investitionen wird dadurch größer. Höhere Einnahmen

weiter
  • 716 Leser
Kurz und bündig

Schule, Straße, Bürgermeister

Neuler. Am Mittwoch, 26. Juli, ist um 18 Uhr Gemeinderatssitzung im Rathaus Neuler. Beraten wird über die Heizzentrale in der Brühlschule, das Baugebiet „Klingenberg IV“, die Neuwahl des/der Bürgermeister/in, den Umbau der Ellwanger Straße, die Obergrenze für Kindergartengebühren sowie den Neubau der Krähenbachbrücke.

weiter
  • 1461 Leser

„Die Liebe zum Guten ist der Maßstab des Handelns“

Bergmesse Pfarrer Manfred Rehm segnet nach der Eucharistiefeier die Fahrzeuge der Gläubigen.

Aalen-Waldhausen. Spiel mit dem Wetter auf dem Hohenberg: Aufgebaut war schon im Freien, dann tröpfelte es und man zog in Georg Buchstabs Schuppen. Als die Bergmesse dann begann, verwöhnte herrliche Sonne die Gottesdienstbesucher.

Pfarrer Rehm nahm es gelassen und hatte die Lacher auf seiner Seite: „Es gibt das geflügelte Wort - Wenn d´r Rehm

weiter
  • 1526 Leser
Kurz und bündig

Baustellenbegehung

Riesbürg-Utzmemmingen. Der Gemeinderat Riesbürg besichtigt am Montag, 24. Juli, um 18.30 Uhr zunächst die Baustelle der Kläranlage Utzmemmingen. Ab 19 Uhr wird die Sitzung im Rathaus fortgesetzt mit Jahresrechnung 2016, zweite Spielebene Kindergarten Pflaumloch, Beitritt zum Verein Geopark Ries.

weiter
  • 1018 Leser

Der Verkehr wird umgeleitet

Verkehrsregelung Die Baustelle Kreisverkehr B 29 / „Hauptstraße“ macht eine Umleitung notwendig.

Bopfingen. Nachdem der nördliche Bereich der Baustelle „Kreisverkehr B 29 / Hauptstraße“ bis auf den Endbelag und verschiedene Restarbeiten fertig gestellt ist, soll nun der südliche Bereich der Baustelle zur Ausführung kommen. Unter anderem werden der Kanal, die Wasserleitung sowie weitere Versorgungsleitungen von der Mittelinsel bis zu

weiter
  • 1524 Leser
Kurz und bündig

Innere Sicherheit

Bopfingen. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter und der innenpolitische Sprecher der Union, Stephan Mayer, kommen am Montag, 24. Juli, um 19 Uhr in die „Schranne“ zur Diskussion über „Innere Sicherheit“.

weiter
  • 1540 Leser
Kurz und bündig

Jede Blutspende zählt

Bopfingen-Kerkingen. Am Dienstag, 25. Juli, von 14.30 bis 19.30 Uhr, findet im Gemeindehaus am Wasen in Kerkingen eine Blutspendeaktion des DRK statt.

weiter
  • 918 Leser

Schulung am Automaten

Bahn AG Interessierte können lernen, wie man Tickets löst.

Bopfingen. Nachdem der Schalter der Deutschen Bahn am Bopfinger Bahnhof geschlossen ist, bietet die Bahn AG am Mittwoch, 26. Juli, für alle Interessierten eine Automatenschulung an. Vorgesehen sind die Erklärung des DB Automaten mit allen Funktionen wie Zahlungsmöglichkeiten, Fahrplanauskünfte, Reiseverbindungen, Reservierungen, Fahrkarten, Baden-Württemberg-Tickets,

weiter
  • 1484 Leser
Kurz und bündig

Tag der offenen Tür am WGN

Neresheim. Das Benedikt-Maria-Werkmeister-Gymnasium präsentiert am Montag, 24. Juli, von 15 bis 17 Uhr bei einem Tag der offenen Tür die Ergebnisse der Projekttage in Form von Dokumentationen, Ausstellungen und Vorführungen der Öffentlichkeit. Für das leibliche Wohl ist mit Getränken, Cocktails, Speisen und Spezialitäten aus verschiedenen Ländern gesorgt.

weiter
  • 1760 Leser

Bopfinger feiern einfach weiter

Deep Summer Sounds Heiße Rhythmen an der Stadtmauer: die 3. Auflage der Sommerbühne sorgte für ausgelassene Stimmung.

Bopfingen

Bopfingen kann es einfach nicht lassen, ausgiebig zu feiern. Erst die Ipfmess, dann Max Giesinger und am Freitag auch noch die dritte Auflage der Bopfinger Sommerbühne „Deep Summer Sounds“.

„Wir haben das Wetter verdient“, sagte Bürgermeister Dr. Gunter Bühler, erfreut über den strahlend blauen Himmel. Auch diesmal

weiter

Auszeichnung für die Besten im Kreis

Schulpreisverleihung Auszeichnung der besten Absolventinnen und Absolventen der Sonderschulen, Förderschulen, Werkrealschulen, Gemeinschaftsschulen, Berufsfachschulen und Realschulen im Ostalbkreis.

Aalen

Schulpreisverleihung 2017: Die besten Schülerinnen und Schüler der Sonderschulen, Förderschulen, Werkrealschulen, Gemeinschaftsschulen, Berufsfachschulen und Realschulen im Ostalbkreis hat Landrat Klaus Pavel ausgezeichnet. Bei der Feier im Landratsamt sorgte die Showgruppe „Rockin´Buchenberg“ mit Schülerinnen und Schülern der Buchenbergschule

weiter
  • 4093 Leser

„Hollywood Hills“ und „Knockin‘ on heaven’s door“

Schulbandfestival Fünf Bands rocken in der Schloss-Scheune mit Coversongs

Essingen. Fünf Bands treten beim Schulbandfestival in der Schloss-Scheune auf. Die Musikerinnen und Musiker vom Kindes- bis zum Erwachsenenalter ziehen ein großes, bunt gemischtes Publikum an.

Musikschulleiter Richard Vogelmann bedankt sich bei Heinrich Michelbach, dem Rektor der Essinger Parkschule, für das Kooperationsprojekt. Musikschullehrer Peter

weiter
  • 857 Leser

Der Holzvollernter ist am Rodstein im Einsatz

Realgenossenschaft Beim Waldtag zeigen sich die Realgenossen beeindruckt von Pflege und Holzeinschlag.

Oberkochen. „Unser Realwald ist in bestem Zustand, wir können uns auf die Arbeit von Revierförster Reinhold Vogel und seinem Team verlassen“, sagt der Geschäftsführer der Realgenossenschaft Oberkochen Bruno Balle. Der Waldtag der Realgenossenschaft Oberkochen findet alle drei Jahre statt.

Mit vier Bussen fuhren die Genossen durch den 910

weiter
  • 1703 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst auf Campingplatz

Lauterburg. Am Sonntag, 30. Juli, um 10 Uhr findet auf dem Campingplatz Lauterburg ein Gottesdienst mit Vikar Elschenbroich und Musik des Posaunenchors Lauterburg statt.

weiter
  • 521 Leser
Kurz und bündig

Haushaltsplan und Breitband

Abtsgmünd. Am Donnerstag, 27. Juli, ist um 17.30 Uhr Gemeinderatssitzung im Rathaus. Auf der Tagesordnung: Jahresrechnung 2016, Zwischenbericht zum Haushaltsplan 2017, Breitbanderschließung und anderes.

weiter
  • 1540 Leser
Kurz und bündig

Vergabe von Bauplätzen

Oberkochen. Die Festlegung von Vergabekriterien für die Bauplätze im Baugebiet „Weingarten“ steht auf der Tagesordnung der nächsten Gemeinderatssitzung. Die findet am Montag, 24. Juli, um 18.30 Uhr im Rathaus Oberkochen statt.

weiter
  • 1467 Leser

Zuschuss fließt weiter

Schloss Untergröningen Heimatmuseum bekommt weiterhin 5000 Euro.

Abtsgmünd. Das Heimatmuseum Schloss Untergröningen darf sich auch weiterhin über einen Zuschuss von 4500 Euro zuzüglich eines jährlichen Zuschusses von 500 Euro für die Vereinsarbeit freuen. Dies gab Abtsgmünds Bürgermeister Armin Kiemel im Verwaltungsausschuss bekannt.

Allerdings bedauerte der 2. Vorsitzende des Vereins, Rainer Jungkeit, Nachwuchssorgen.

weiter
  • 991 Leser
Kurz und bündig

Auf den Spuren der Staufer

Schwäbisch Gmünd. Apulien, Kalabrien und Sizilien sind vom 28. September bis 8. Oktober Ziele für Gmünder, die an der Geschichte der Staufer interessiert sind. Es gibt noch wenige Restplätze. Es werden die Grotte di Castellana, Barletta und Trani, Castel del Monte, Oria (Partnerstadt von Lorch), Matera, Rocca Imperiale, Schiffsausflug zu den Liparischen

weiter
  • 1429 Leser

Holz, Acryl und Scrap

Kunstreihe Erneut Vernissage im Mutlanger Rathaus.

Mutlangen. In Mutlangen war eine weitere Vernissage in der Reihe „Kunst im Mutlanger Rathaus“. Und wieder war die Veranstaltung ein voller Erfolg. Die Besucher konnten einen Mix aus den verschiedensten Kunstwerken bestaunen. Bürgermeisterin Stepahnie Eßwein dankte allen Beteiligten, die zu dem Gelingen beigetragen haben.

Die Künstlerinnen

weiter
  • 1852 Leser

Igginger Radler unterwegs

Radtour Abwechslungsreiche Touren durchs bayerische Voralpenland erlebten eine Radlergruppe aus Iggingen. Bei ihrer zwölften Ausfahrt wurden bei fantastischem Radlerwetter insgesamt 250 Kilometer gefahren. Die vier Rundtouren: um den Ammersee, am Ammerfluss entlang an den Lech, eine vier-Seen-Route, von Landsberg den Lech entlang flussabwärts und flussaufwärts

weiter
  • 425 Leser
Kurz und bündig

Vorbereitung auf Meister

Schwäbisch Gmünd. Die Arbeitsgemeinschaft Erwachsenenbildung führt an der Gewerblichen Schule Gmünd mit der Kreishandwerkerschaft einen Kurs für die Meisterprüfung Teil III im Handwerk durch. Kursbeginn: 11. September. Anmeldung: Tel. (07171) 804100..

weiter
  • 1968 Leser
Polizeibericht

81-Jähriger stürzt mit Krad

Lauchheim. Ein 81-jähriger Motorradfahrer war am Samstag gegen 16.15 Uhr auf der K 3293 von Hülen in Richtung B 29 unterwegs. Kurz vor der Einmündung wollte er nach links in einen Feldweg einbiegen. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Motorrad und kam zu Fall. Hierbei zog er sich an einer Hand schwere Verletzungen zu und musste in eine Klinik.

weiter
  • 843 Leser
Polizeibericht

Einbrecher scheitern an Tür

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte Täter haben in der Zeit von Mittwoch bis Freitag die Eingangstüre einer Gaststätte in der Straße „Freudental“ in Schwäbisch Gmünd versucht aufzuhebeln. Zuvor schon musste der Täter eine Glastüre und ein Metalltor überwinden, um überhaupt bis zur Eingangstüre zu gelangen, die dann den Aufbruchsversuchen widerstand und der

weiter
  • 1709 Leser

Hübscher in die Zukunft

Umbau Wustenriet braucht einen neuen Kanal fürs Wohngebiet Hofwiesen. Und schafft bei dieser Gelegenheit eine schönere Ortsmitte.

Schwäbisch Gmünd

Wustenriet macht sich chick. Wo jetzt noch Baumaschinen dominieren, wird ein neuer Dorfplatz entstehen, eine neue Ortsmitte geschaffen. Rund 500 000 Euro investiert die Stadt für neue Kanäle, Straßenbau und Beleuchtung.

Bis es so weit ist, müssen Anwohner und Besucher in Wustenriet eine Umleitung in Kauf nehmen. „Die läuft über

weiter
  • 1738 Leser
Polizeibericht

Mehrere Autos aufgebrochen

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte brachen nach Angaben der Polizei zunächst am Samstag zwischen 12.50 Uhr und 15.45 Uhr einen silbernen Ford Focus auf, der in der Eutighofer Straße abgestellt waren. Die Täter schlugen eine Scheibe ein und entwendeten eine auf dem Beifahrersitz abgelegte Handtasche. Auf gleiche Art wurde dann zwischen 17.15 Uhr und 23.45

weiter
  • 1698 Leser
Polizeibericht

Zeugen gesucht

Aalen. Am Freitag gegen 15.45 Uhr war ein 37-Jähriger mit seinem BMW von Ebnat in Richtung Unterkochen unterwegs, als ihm laut Polizei in einer Linkskurve ein schwarzer VW Golf entgegen kam. Der Golf streifte den Spiegel des BMW. Der Golffahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zeugen gesucht.

weiter
  • 1405 Leser
Polizeibericht

Zweimal Totalschaden

Westhausen. Am frühen Sonntag gegen 0.20 Uhr fuhr eine 20-jährige VW-Fahrerin die B 29 in Richtung Westhausen. An der Einmündung zur B290 wollte sie nach links in diese einbiegen und übersah hierbei den entgegenkommenden BMW einer 60-jährigen Frau. Bei der Kollision wurde die 60-Jährige leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher

weiter
  • 916 Leser

Hotel und Kulturbahnhof lassen noch auf sich warten

Stadtoval Warum die beiden Großprojekte aufeinander abgestimmt sind und wie viel Planungszeit sie brauchen.

Aalen

Der erste Kran auf dem Stadtoval dreht sich. Etliche Aalener fragen: Wann legen die anderen Investoren los? Etwa die Stadt mit dem Kulturbahnhof. Oder Isin + Co. mit dem Hotelbau. Beide Seiten versichern: Man ist im Plan.

Kulturbahnhof und Hotelneubau sind aufeinander abgestimmt. Es soll parallel laufen – damit sich die Baustellen nicht

weiter
Kurz und bündig

Bewerbungsmanagement

Aalen. Die Agentur für Arbeit veranstaltet am Montag, 31. Juli, um 9.30 Uhr im Raum 037 ein Bewerbungsmanagement. Referentinnen informieren über Anschreiben, Vorstellungsgespräch, Einstellungstest und anderes. Anmeldungen unter Tel. 07361 575 170 oder per Mail unter Aalen.BIZ@arbeitsagentur.de.

weiter
  • 4523 Leser
Kurz und bündig

Computerkurs für Kinder

Aalen. Der Computerkurs für Kinder zwischen 8 und 10 Jahren findet von Montag, 31. Juli, bis Donnerstag, 3. August, jeweils von 9 bis 12.15 Uhr im Haus des Handwerks in Aalen statt. Textverarbeitung und Internet stehen auf dem Programm. Anmeldeformulare gibt es bei der Kreishandwerkerschaft Ostalb unter (07361) 6356, per Mail khs-aalen@handwerk-ostalb.de

weiter
  • 5003 Leser
Kurz und bündig

Demenz verstehen

Aalen-Wasseralfingen. Die Buchhandlung Henne veranstaltet am Dienstag, 1. August, um 19 Uhr den Vortrag „Demenz verstehen” mit S. Maußner und I. Holzinger. Es wird um Voranmeldung gebeten unter Telefon (07361) 71263.

weiter
  • 1778 Leser
Kurz und bündig

Museumsfest

Hammerstadt. Am Samstag, 29. Juli, von 13 bis 18 Uhr und Sonntag, 30. Juli, von 10 bis 18 Uhr veranstaltet das Sammelsurium-Museum das 13. Museumsfest mit Oldtimertreffen (Wiesentalstr. 44/1). An beiden Tagen ist eine gute Verpflegung garantiert. Am Sonntagmorgen gibt es ein Weißwurstfrühstück.

weiter
  • 419 Leser
Kurz und bündig

Rollator-Training

Aalen. Am Montag, 31. Juli, von 13.30 bis 17 Uhr, bietet die Agenda-Gruppe „Aalen barrierefrei“ im Aalener Rathaus ein Rollator-Training an. Dieses Training wird in Kooperation mit dem Stadt-Seniorenrat, der Verkehrswacht der Polizei Aalen, der OVA, dem Sanitätshaus Schad und dem Physiotherapeut Diethard Krings durchgeführt. Ziel ist es, den Umgang

weiter
  • 4226 Leser
Kurz und bündig

Studium finanzieren

Aalen. Die Agentur für Arbeit veranstaltet am Dienstag, 5. September, um 14.30 Uhr im Raum 037 einen Vortrag über das Thema „Wie finanziere ich mein Studium“ mit Hermann Jansen vom Studierendenwerk Ulm. Anträge auf Bafög sind auch hier erhältlich. Anmeldungen unter Tel. 07361 575 170 oder per Mail unter Aalen.BIZ@arbeitsagentur.de.

weiter
  • 4507 Leser
Kurz und bündig

Vorstellungsgespräch

Aalen. Am Donnerstag, 10. August, um 9.30 Uhr im Raum 037 der Agentur für Arbeit üben Referentinnen Vorstellungsgespräche. Anmeldungen unter Tel. 07361 575 170 oder per Mail unter Aalen.BIZ@arbeitsagentur.de.

weiter
  • 4697 Leser

20 Jahre Dienst für Männer und Frauen ohne Wohnsitz

Jubiläum Ehrungen gab es beim 20-jährigen Bestehen des Freundeskreis der Wohnsitzlosen.

Aalen. Sommerfest in Verbindung mit der Jubiläumsfeier 20 Jahre Freundeskreis für Wohnsitzlose: Gefeiert wurde noch im Hof des einstigen Eisenbahnergebäudes, das in Bälde genauso der Spitzhacke weichen muss, wie das bereits von einem Kran überragte Gebäude nebenan.

Nach einem Grußwort vom Chef der Wohnungslosenhilfe der Caritas, Wolfgang Lohner, wies

weiter
  • 4581 Leser

Jazzfrühschoppen der Rotarier bringt Geld für den Kinderschutzbund Aalen

Benefizaktion Schöne Idee, so ein Jazzfrühstück am hellen Samstagmittag bei mediterranen Temperaturen auf dem Aalener Spritzenhausplatz. Zumal, wenn damit noch eine gute Tat verbunden ist. Der Rotary-Club Ellwangen-Aalen mit seinen 65 Mitgliedern hatte zu diesem zünftigen Benefiz-Frühschoppen mit Weißwürsten, Brezeln und kühlem Bier geladen. Zu frischem

weiter
  • 552 Leser

Kreative Schreinergesellen stellen aus

Preisverleihung Echte Hingucker waren bei der Ausstellung und Preisverleihung der Gesellenstücke in der Cafeteria des Aalener Berufsschulzentrums zu bewundern.

Aalen

Ein Gesellenstück schöner als das andere, individuell gestaltet, akribisch verarbeitet mit Liebe zum Detail. Glückwünsche für 27 Schreiner der Region gab es von Innungsobermeister Lorenz Gschwinder von der Schreiner-Innung Ostalb und seinem Amtskollegen Wolfgang Seibold aus Heidenheim. Sie würdigten die hohe Qualität der Arbeiten, die durch klare

weiter
  • 4745 Leser

Schüler orientieren sich

Franziskus-Gymnasium Berufsorientierung heißt auch, dass man eine Entscheidung fürs Leben treffen muss. Berufsorientierung war ein Thema, mit dem sich die Zehntklässler des Franziskus-Gymnasiums dieses Schuljahr auseinandersetzten. Es wurden Bewerbungen geschrieben, Interessens- und Eignungstests ausgefüllt, ein einwöchiges Berufspraktikum absolviert,

weiter
  • 333 Leser

Wanderung im Schurwald

Albverein Gschwend Bei Sonnenschein trafen sich die Wanderfreunde zu einer Wanderung im Schurwald. Nach Besichtigung der Birenbacher Wallfahrtskirche führte die Strecke nach Zell und ab dort entlang des Marbachs zur Mittagsrast an einem Kinderspielplatz bei Wäschenbeuren. Weiter ging’s nach Birenbach. Mit einem schönen Blick auf die Schurwaldhöhen

weiter
  • 415 Leser

Der Zeitplan für den Kulturbahnhof

Der Aalener Gemeinderat hat im vergangenen Dezember mit großer Mehrheit den Bau des Kulturbahnhofs beschlossen – bei neun Gegenstimmen. Die Stadtspitze hält an dem beim Baubeschluss vorgestellten Zeitplan fest. Demnach soll der Kulturbahnhof spätestens im März 2020 fertig sein.

Die Baukosten waren im Gemeinderat immer das größte Streitthema

weiter
  • 445 Leser

Viel Lob vom Bürgermeister für die Musiker

Hauptversammlung Waldstetter Musikverein blick auf ein reges Vereinsleben im vergangenen Jahr zurück.

Waldstetten. Erfreulich viele Anwesende konnte der Vorsitzende des Waldstetter Musikvereins, Michael Henkel, zur diesjährigen Generalversammlung im Bürgersaal begrüßen. Und ihnen seinen Dank für ihr aktives Wirken für den Verein bei vielzähligen Veranstaltungen auszusprechen.

Mit 14 Vereinen, der Musikschule sowie der Gemeindeverwaltung und katholischen

weiter
  • 939 Leser
Kurz und bündig

Offene Töpferwerkstatt

Waldstetten. Unter Anleitung können Erwachsene am 24. Juli von 18 bis 21 Uhr all das aus Ton formen, was ihnen schon immer vorschwebte. Die Töpferwerkstatt ist in der Musikschule Waldstetten e.V., Kirchberg 8, Raum 309 in Waldstetten.

weiter
  • 1283 Leser

Frühschoppen mit den Kandidaten

Bundestagswahl Großer Wahlfrühschoppen der SchwäPo am 20. August. Abonnenten können sich ab sofort anmelden.

Aalen. Die heiße Phase des Bundestagswahlkampfs beginnt. Prominente Unterstützer der hiesigen Kandidaten geben sich die Klinke in die Hand. Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) war schon da. Außenminister Siegmar Gabriel (SPD) wird am 7. August erwartet. Im Endspurt des Wahlkampfs lädt die SchwäPo zum großen Wahlfrühschoppen. Abonnenten fragen,

weiter
  • 5024 Leser

Malerkittelaktion gegen die Stigmatisierung im Alltag

Aktion Sie haben weiße Schutzanzüge an, wie man sie von Malern kennt – oder aus Krimis von Tatort-Spezialisten. An den Anzügen kleben Zettel: „Idiot“ steht auf einem, „Homo“, „Zigeuner“, „Penner“ oder „Versager“ auf anderen. Das Ganze war eine Aktion des Bündnisses gegen Rassismus auf

weiter
  • 3
  • 623 Leser

Kinder, die wieder lachen können

Inner Wheel Club Unterstützung für Projekt in Tansania. Nicole Mtawa zu Gast.

Schwäbisch Gmünd. Über Kinder, die wieder lachen können, berichtete die Gründerin des Vereins „Human Dreams“, die frühere Schwäbisch Gmünderin Nicole Mtawa, den Frauen des Inner Wheel Clubs Schwäbisch Gmünd. Durch das Engagement des Clubs auf dem Weihnachtsmarkt konnte das Kinderdorf in Tansania mit 2500 Euro unterstützt werden. Dort werden

weiter
  • 2027 Leser

Maschinenhalle wird zum Rockpalast

Premiere Musikvereine aus Hohenstadt und Ruppertshofen begeistern mit dem neuen „Bloas Rock“ in Joe’s Hütte.

Abtsgmünd-Hohenstadt

Bei Blasmusik denkt man automatisch an Polka und Marsch. Aber es geht auch anders. Den Beweis traten am Samstag rund 70 Musikanten aus Hohenstadt und Ruppertshofen auf der Bühne in Joe’s Hütte beim „Bloas Rock“ an.

Die musikalische Reise ging zurück in die Hochzeit des Rock. Stück von Metallica gab’s ebenso

weiter

Maschinenhalle wird zum Rockpalast

Premiere Musikvereine aus Hohenstadt und Ruppertshofen begeistern mit dem neuen „Bloas Rock“ in Joe’s Hütte.

Abtsgmünd-Hohenstadt

Bei Blasmusik denkt man automatisch an Polka und Marsch. Aber es geht auch anders. Den Beweis traten am Samstag rund 70 Musikanten aus Hohenstadt und Ruppertshofen auf der Bühne in Joe’s Hütte beim „Bloas Rock“ an.

Die musikalische Reise ging zurück in die Hochzeit des Rock. Stück von Metallica gab’s ebenso

weiter

Mit Hymne und über zwanzig Schlägen

Heubacher Stadtfest Am vergangenen Wochenende waren wieder viele Gäste in der Rosensteinstadt. Von Flammkuchen bis Crêpes, von Musik bis Feuerwerk hatte das Fest Einiges zu bieten.

Heubach

Wenn auch die Wolken zu Beginn des Stadtfestes ein kleine Runde ausgaben, so floss an diesem Wochenende doch mehr aus den Zapfhähnen.

Mit einem besonderen Zapfhahn hatte Bürgermeister Frederick Brütting beim Fassanstich am Samstagabend seine Schwierigkeiten: Bei etwa zwanzig Schläger hörten die meisten auf zu zählen. Am Ende klappte es dann

weiter

Alles dabei, was ein Blaulicht hat

Aktion Der Blaulichttag der Lorcher Feuerwehr bringt alle Retter und Helfer zu einer ganz besonderen Leistungsschau zusammen.

Lorch.

Mit ihrem zweiten „Blaulichttag“ hatte die Lorcher Feuerwehr am Samstag her mehr Glück als bei der Premiere 2016. Alles, was ein Blaulicht auf dem Auto hat, präsentierte sich auf dem Gelände der Feuerwehr an der Maierhofstraße 41: natürlich die Feuerwehr als Gastgeber. Aber auch der Malteser Hilfsdienst (MHD), das Rote Kreuz und

weiter

Siedler spielen Völkerball

Stadtteile Mit einer spontanen Bürgerfragestunde begann am Freitag das Pelzwasen-Siedlerfest. Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann war zu Besuch im Festzelt an der Zebertstraße. Unter anderem ging es um den Verkehr im Stadtteil. Auch Kinder aus Tschernobyl waren von der Siedlergemeinschaft eingeladen worden. Bis spät in die Nacht wurde in der Grasdisco

weiter

Wecker, der wache Mutmacher

Festival Der Münchner Barde ist ein Revolutionär geblieben. Das beweist der Neu-Siebziger bei seinem Gastspiel auf der Kapfenburg.

Ich singe, weil ich ein Lied hab’.“ Konstantin Wecker hat ein Lied, seit er singen kann. Das kann er schon sehr lange, der „Spielmann“. Seitdem ist der Neu-Siebziger zum Troubadour unserer Tage gereift.

Der Revoluzzer im Nerzmantel aus den frühen Münchner Tagen ist jedoch Revolutionär geblieben. Und seine Waffe ist die Poesie.

weiter

Mitreißende Interpretation im Münster

EKM Juan de la Rubia, Organist der Kathedrale Sagrada Familia in Barcelona, erweist Bach & Co. die Ehre

So voll wie bei Cameron Carpenter ist das Heilig-Kreuz-Münster nicht. Dennoch sind gut 300 Besucher zum Konzert des spanischen Organisten Juan de la Rubia gekommen. Zunächst erweist er Meister Bach die Ehre. Mehr als eine halbe Stunde lang widmet er sich dessen Werken. Nach der Fuge g-Moll und dem Contrapunctus 1 stimmt er zwei Choralvorspiele an, die

weiter
  • 790 Leser

Nachrichten vom Rande des Universums

EKM Astrophysiker Harald Lesch tritt in der Johanniskirche auf. Als Bonbon gibt es Orgelmusik.

In rotes Licht getaucht ist die Wandmalerei auf der Apsis. Rüdiger Glufke eröffnet den Vortrag mit weihevoller Orgelmusik. Der Gottesdienst kann beginnen. Der biblische Mythos der Schöpfungsgeschichte wird in naturwissenschaftliche Sprache übersetzt.

Vor einem altertümlichen Schreibtisch schreitet Astrophysiker Harald Lesch eine fiktive Timeline ab.

weiter
  • 830 Leser

Ein Ensemble der Spitzenklasse

EKM SWR-Vokalensemble gastiert mit Musik von Messiaen und ungewöhnlicher Version von Mozarts Requiem.

Das Heilig-Kreuz-Münster ist am Samstagabend ausverkauft. Etwa 800 Zuhörer sitzen dicht an dicht, um das SWR-Vokalensemble live zu erleben. Es atmet mit einem Atem und singt mit einer Stimme – so scheint es zumindest.

Die knapp 30 Sängerinnen und Sänger zeigen gleich am Anfang, was einen Chor der Spitzenklasse ausmacht. Die Ebenmäßigkeit in den

weiter

Im Schlosshof lässt es sich gut feiern

Ellwanger Heimattage Zu tausenden kommen die Einheimischen und auch weit gereiste Gäste bei Musik und Rotochsen Bier zusammen und genießen den Ellwanger Sommer.

Ellwangen

Mit einem lauten Knall, einem Schuss aus der Kanone der Bürgergarde, beginnt das Fest der Feste, zu dem die Ellwanger auf „ihrem“ Schloss jedes Jahr tausende von Besuchern begrüßen. Das Zeremoniell ist unverändert, weil bewährt: Einmarsch der Bürgergarde in den Schlosshof, Trommeln, Salut, Ansprache des Oberbürgermeisters, Musik

weiter

Zweimal Totalschaden nach Unfall auf der B29

20 Jährige nimmt BMW-Fahrerin die Vorfahrt

Westhausen. Am frühen Sonntag gegen 0.20 Uhr befuhr eine 20-jährige VW-Lenkerin die B 29 in Richtung Westhausen. An der Einmündung zur B290 wollte sie nach links in diese einbiegen und übersah hierbei den entgegenkommenden BMW einer 60-jährigen Frau. Bei der Kollision wurde die 60-Jährige leicht verletzt. An den Fahrzeugen

weiter
  • 6266 Leser

Zeitreise zurück in die 90er Jahre

Open-Air: Zahlreiche Live-Acts und DJs sorgten am Samstag für eine ausgelassene Partystimmung im Landschaftspark Wetzgau. Von Andrea Rohrbach

Schwäbisch Gmünd. Einfach Party machen, leckere Drinks genießen und die 90er-Jahre wieder aufleben lassen, die Gmünder GS-Gastronomie und die Gmünder Tagespost luden zum ultimativen 90er-Festival unter freiem Himmel in den Landschaftspark nach Wetzgau ein. Dabei punktete der Veranstalter mit Künstlern, die in den 90er

weiter

Autos aufgebrochen

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte brachen nach Angaben der Polizei zunächst am Samstag zwischen 12.50 Uhr und 15.45 Uhr einen silbernen Ford Focus auf, der in der Eutighofer Straße abgestellt waren. Die Täter schlugen eine Scheibe auf der Beifahrerseite ein und entwendeten eine auf dem Beifahrersitz abgelegte Handtasche. Auf gleiche

weiter
  • 5863 Leser

81-jähriger Motorradfahrer gestürzt

Unfall am Samstagnachmittag bei Lauchheim

Lauchheim. Ein 81-jähriger Motorradfahrer war am Samstag gegen 16.15 Uhr auf der K 3293 von Hülen in Richtung B 29 unterwegs. Kurz vor der Einmündung wollte er nach links in einen Feldweg einbiegen. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Motorrad und kam zu Fall. Hierbei zog er sich an einer Hand schwere Verletzungen zu und musste

weiter
  • 5
  • 3865 Leser

Regionalsport (7)

Wird es für den Halbmarathon in Ulm reichen?

Lauf geht’s! Die zweite Meilensteinkontrolle am Sonntag mit drei Runden um den Bucher Stausee zeigt den guten Trainingszustand sehr vieler Teilnehmer auf.

Wie hatte es jüngst der Teampsychologe der TSG Hoffenheim, Professor Jan Mayer, gesagt? „Nur Sie selbst können sich motivieren!“ Wie hoch die Eigenmotivation ist, war am Sonntag anhand zweier Faktoren gut zu deuten: In aller Herrgottsfrüh, um 8.30 Uhr am Sonntag, war Treffpunkt am Bucher Stausee. Und wohl fast alle, die sich zur Anfahrt

weiter
Kommentar Alexander Haag

Der Bonus ist weg

über die neue Rolle des VfR Aalen in der 3. Liga

Die Niederlage beim Saisonauftakt schmerzt. Und verunsichert. Aber das 0:1 sagt noch nichts über die Leistungsstärke des VfR Aalen in der neuen Saison aus. Zumal die Elf von Trainer Peter Vollmann weit unter ihren Möglichkeiten geblieben ist. Was das Spiel bei Fortuna Köln aber gezeigt hat: Der Gegner hat es mit einfachen Mitteln geschafft, die Ostälbler

weiter
  • 1
  • 890 Leser

Zahl des Tages

200

Drittligaspiele als Trainer hat Peter Vollmann seit Samstag auf dem Buckel. Der Coach des VfR Aalen ist damit der Rekordtrainer in dieser Liga.

weiter
  • 582 Leser

Heidenheim schlägt den VfB Stuttgart

Fußball, Testspiel Zweitligist Heidenheim dreht gegen Bundesliga- Rückkehrer VfB Stuttgart einen 0:1-Rückstand.

Der 1. FC Heidenheim holte sich am Samstag zum zweiten Mal den Max Liebhaber-Pokal. Gegen Bundesliga-Rückkehrer VfB Stuttgart lag die Elf von Cheftrainer Frank Schmidt zunächst mit 0:1 zurück, drehte die Partie aber und siegte letztlich mit 2:1.

Die Stuttgarter versuchten zunächst das Spiel aus der Defensive heraus aufzubauen. Nach und nach erlangte

weiter
  • 492 Leser

Meistertitel für Braun-Schwestern

Reitsport Kai Anna und Svenja Braun siegreich bei den Deutschen Meisterschaften

In Wurz in der Oberpfalz ging in diesem Jahr die Deutsche Meisterschaft der Islandpferde über die Bühne. Die Schwestern Kai Anna und Svenja Braun vom Islandpferdehof Lixhof in Schönbronn konnten sich hierbei jeweils einen Deutschen Meistertitel sichern.

Von Dienstag bis einschließlich Sonntag waren rund 225 Pferd-Reiter-Kombinationen am Start, die um

weiter
  • 1544 Leser

Teilnehmerrekord beim Triathlon

Triathlon Jörg Scherle, Simone Konrad und die Staffel des MTV Aalen siegen bei der 18. Auflage des Triathlons rund um den Kreßbachsee.

Die 18. Auflage bescherte den Organisatoren des Ellwanger Triathlons mit rund 250 Teilnehmern einen neuen Rekord. Viele hatten sich noch kurzfristig angemeldet, dementsprechend lang war die Schlange bei den Nachmeldungen. Bei hochsommerlichen Temperaturen ging es um 14 Uhr los. Den Startschuss für die 400 Meter Schwimmdistanz, 28 Kilometer Radfahren

weiter

Beim Saisonstart kalt erwischt

Fußball, 3. Liga Die Ernüchterung ist groß: Der VfR Aalen bleibt weit unter seinen Möglichkeiten und verliert bei Fortuna Köln unerwartet mit 0:1 (0:0). Thomas Geyer unterläuft ein Eigentor.

Alle Warnungen von Peter Vollmann waren vergebens. „Ja, wir waren uns wohl einen Tick zu sicher“, sagte der Trainer des VfR Aalen nach dem überraschenden 0:1 (0:0) bei Fortuna Köln. Es ist eine Niederlage, die durchaus verdient war. Zum einen, weil die Ostälbler lange nicht so aggressiv und zielstrebig agierten, wie man das aus der vergangenen

weiter

Leserbeiträge (3)

Startschuss in eine kühle und wechselhafte Phase

Der zweite Sommermonat neigt sich langsam dem Ende entgegen und auch dieser wird im gesamten Ostalbkreis wohl zu nass ausfallen. Der Regen in der Nacht zu Sonntag brachte nochmals zehn bis 15 Millimeter Niederschlag. Im Schnitt sind im Ostalbkreis nun 80 Millimeter gefallen (normal sind rund 85). Und auch in den nächsten Tagen geht es wechselhaft

weiter
  • 2
  • 1480 Leser

B-Jugend der SG Dorfmerkingen/Elchingen/Ohmenheim überlegener Meister

Auch in diesem Spieljahr gingen die Jungs um das Trainergespann Kai Rösch und Hubert Mack nicht ohne Titel aus. Ungeschlagen holte sich die B-Jugend der SGM Dorfmerkingen/Elchingen/Ohmenheim mit 28:3 Toren und 22 Punkten den Meistertitel der Kreisstaffel 3. Mit Nicolas Fedyna stellte das Team zudem einen der beiden Torschützenkönige der

weiter
  • 1
  • 3465 Leser