Artikel-Übersicht vom Montag, 21. August 2017

anzeigen

Regional (131)

Polizeibericht

25-Jähriger teilt Schläge aus

Essingen. Nachdem ein 25-Jähriger am frühen Sonntagmorgen auf einer Veranstaltung in Essingen randaliert hatte, wurde er gegen 1.15 Uhr vom Sicherheitsdienst aus dem Festzelt verwiesen. Der laut Polizei deutlich betrunkene Mann wollte das Zelt aber nicht verlassen. Er schlug den 48 Jahre alten Security-Mitarbeiter mit der Faust gegen die Schulter und

weiter
  • 1285 Leser
Polizeibericht

Auto macht sich selbstständig

Aalen-Waldhausen. Am Samstagnachmittag hat ein 25-Jähriger seinen Opel auf dem geschotterten Parkplatz beim Windpark Aalen-Waldhausen mit eingelegtem Gang abgestellt. Als er etwas aus dem Innenraum holen wollte, geriet er wohl unbemerkt an den Schalthebel, der darauf in den Leerlauf rutschte. Da der Opel nicht weiter gesichert war, setzte er sich auf

weiter
  • 515 Leser
Polizeibericht

Hilfsbereitschaft ausgenutzt

Aalen. Bereits am Freitag wurde eine 31-Jährige in Aalen Opfer eines Trickdiebstahls. Sie hielt sich zwischen 15.30 und 17 Uhr in der Stiewingstraße gegenüber des Berufsschulzentrums auf. Dort wurde sie laut Polizei von zwei dunkelhäutigen Männern angesprochen und nach dem Weg zum Bahnhof gefragt. Während sie sich mit dem einem unterhielt, stahl der

weiter
  • 816 Leser
Polizeibericht

Pkw beschädigt

Aalen. Unbekannte haben am Samstag gegen 23.30 Uhr die Frontscheibe eines in der Bischof-Fischer-Straße in Aalen geparkten Daimler Benz sowie Dach und Fahrertüre mit einem Wackerstein beschädigt. Schaden: rund 2500 Euro. Die Polizei sucht Zeugen, Tel. (07361) 5240.

weiter
  • 1003 Leser

Radtour durchs industrielle Aalen

Freizeit Anlässlich 200. Jahre Fahrrad führte Dr. Winfried Angele interessierte Radler am Sonntag durch Aalen. Sein Thema war die Industriegeschichte. Das städtische Radtourangebot endet am 17. September mit einer kombinierten Runde auf dem Kocher-Jagst-Radweg und der neuen Panoramatour. Für die Tour mit Sandra Heineken, Leiterin des Touristik-Service,

weiter
  • 267 Leser

Sopransaxofon für Musikschule

Spende Förderverein bringt 5000 Euro für das Instrument auf.

Aalen. Mit einer Kostprobe ihres musikalischen Könnens bedankten sich die Schülerinnen und Schüler der Musikschule fürs neue Sopransaxofon. Es war mit Spendengeldern des Fördervereins der Musikschule beschafft worden. Vorsitzender Günter Höschle und die Vorstandsmitglieder Elli Haase und Armin Abele haben das Blasinstrument im Wert von rund 5000 Euro

weiter
  • 545 Leser

Nach Unfall: Feuerwehreinsatz auf der B 19

Unfall Ein Kleinwagen ist am Montagnachmittag gegen 16.40 Uhr auf der B 19 bei Abtsgmünd in die Leitplanke gekracht. Der VW geriet in Brand. Die Feuerwehr musste ausrücken und den Brand unter Atemschutz mit einem Schaumrohr löschen. Damit war es aber nicht getan. Wie der stellvertretende Abteilungskommandant Martin Foisner mitteilte, hat die Feuerwehr

weiter

BMW zerkratzt

Aalen. Ein grauer BMW ist am Sonntag zerkratzt worden. Er war zwischen 14.30 Uhr und 15.25 Uhr auf dem Personalparkplatz des Ostalb-Klinikums abgestellt. Die Polizei beziffert den Schaden auf 3000 Euro und bittet um Hinweise, Telefon (07361) 5240.

weiter
  • 854 Leser

Radfahrerin verletzt

Aalen. Am Sonntag musste eine 62-jährige verletzte Radfahrerin mit dem Rettungswagen ins Ostalb-Klinikum eingeliefert werden. Sie hatte gegen 12.15 Uhr zwischen Unterrombach und Hammerstadt einen Bordstein gestreift und stürzte laut Polizei unglücklich.

weiter
  • 902 Leser

Zahl des Tages

2

Titel in Folge haben die Segelflieger des LSR Aalen gewonnen. Nach dem Gewinn der deutschen Meisterschaft sind sie nun auch Weltmeister.

weiter
  • 435 Leser
Guten Morgen

Belehrt und glücklich

Jürgen Steck über gratulierende Polizisten.

Jemanden zu bestrafen, ist nur dann ein Spaß, wenn man ein Sadist ist. Das sind ja die Wenigsten, und das ist auch gut so. Jedoch brauchen Gesellschaften, insbesondere solche mit Menschen drin, bestimmte Kontrollmechanismen, brauchen Gesetze. Sonst macht ja jeder, was er will! Und damit das nicht passiert, ist die Polizei da. Die kümmert sich darum,

weiter
  • 336 Leser
Kurz und bündig

Das Rentenkonzept der SPD

Aalen-Wasseralfingen. Der SPD-Ortsverein Aalen lädt am Freitag, 28. August, um 18.30 Uhr zum Bürgerdialog mit Leni Breymaier ins Gasthaus „Goldener Stern“, Wilhelmstr. 38. Nach einer kurzen Einleitung zur Geschichte und Entwicklung der gesetzlichen Rentenversicherung stellt die SPD-Landesvorsitzende und Bundestagskandidatin das Rentenkonzept der SPD

weiter
  • 2
  • 741 Leser

Ohne Pappe, aber mit Alkohol

Aalen. Beamten des Polizeireviers Aalen ist am Sonntagmorgen gegen 6.20 Uhr ein Pkw Dodge aufgefallen, der mitten auf der Fahrbahn der Galgenbergstraße stand. Davor stand ein Taxi. Als das Taxi wegfuhr, sollte der Fahrer des Dodge einer Kontrolle unterzogen werden. Der setzte seinen Wagen unvermittelt zurück, wobei er einen ordnungsgemäß geparkten

weiter
  • 590 Leser

80-Jährigen lebend gefunden

Schwäbisch Gmünd. Werner Marzell wurde erschöpft, aber lebend gefunden. Seit Samstagnachmittag war der 80-Jährige in Schwäbisch Gmünd verschwunden. Am späten Montagnachmittag wurde der demenzkranke und orientierungslose Mann bei Wustenriet entdeckt.

Ein 64 Jahre alter Anwohner war gegen 17 Uhr zu seiner Scheune im Fuchsloch unterwegs und entdeckte

weiter
  • 769 Leser

Ehrenamt Möglichkeit zum Austausch

Schwäbisch Gmünd. Die Caritas, die Diakonie und das Deutsche Rote Kreuz bieten am Mittwoch, 23. August, um 19 Uhr im „Gasthof zum Stadtwirt“ in Straßdorf einen Ehrenamtsstammtisch an, zu dem alle Ehrenamtlichen in der Flüchtlingsarbeit eingeladen sind. Der Abend soll Gelegenheit dazu geben, sich in gemütlicher, lockerer Atmosphäre auszutauschen,

weiter
  • 816 Leser

Der zweite Bauabschnitt hat begonnen

Straßensanierung Nichts geht mehr – zumindest stadteinwärts nicht. Die Bauarbeiten entlang der B 298 schreiten voran. Bis Donnerstag, 24. August, ist der untere Bereich halbseitig gesperrt, Autos können nur noch stadtauswärts fahren. Danach folgt eine Vollsperrung bis Freitag, 8. September. Foto: Tom

weiter
  • 847 Leser

Doch kein Open-Air-Kinoin Gmünd

Freizeit Warum das geplante Kino im Freien laut Turmkino-Chef Walter Deininger im September nun doch ausfällt.

Schwäbisch Gmünd. Vor zwei Wochen sah es für das Open-Air-Kino 2017 in Schwäbisch Gmünd noch gut aus. Gezeigt werden sollten laut Gmünds Turmkino-Chef Walter Deininger Filmperlen und Kinofilme mit Anspruch. Der Termin stand fest, nur ein Standort fehlte dem Kinobetreiber für das Open-Air-Kino 2017. Nun hat sich einiges geändert. „Es findet nicht

weiter
  • 5
  • 815 Leser
Guten Morgen

„Die Leiden des jungen J.“

Anke Schwörer-Haag über eine tiefe Enttäuschung und deren Folgen.

Von den „Leiden des jungen W.“ haben viele längst gehört. Manch einer hat Goethes Roman vom hoffnungslos Verliebten in der Schule lesen müssen. Denn immerhin hat das epische Portrait dieser Leidenschaft mit tragischem Ende mindestens eine Generation empfindsamer Jünglinge geprägt und schon deshalb Spuren in der Weltgeschichte hinterlassen.

weiter
  • 138 Leser

Zahl des Tages

200

Jahre ist es her, da erfand Karl Freiherr von Drais die Laufmaschine – als Alternative zum Pferd. Es war die Geburtsstunde des heutigen Fahrrads. 200 Jahre später beschreiben zwei Bücher die Geschichte des Fahrrads und diskutieren, wo’s bei der Mobilität lang gehen könnte. Mehr zum Thema auf Seite 10.

weiter
  • 355 Leser
Kurz und bündig

Blutspendenaktion

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Das Deutsche Rote Kreuz bittet am am Mittwoch, 23. August, von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr eine Blutspendenaktion in der Uhlandhalle in Bettringen an. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein.

weiter
  • 798 Leser
Kurz und bündig

Treff für werdende Eltern

Schwäbisch Gmünd. Der nächste „Plus-1-Treff“ für werdende Mütter und Väter ist am Dienstag, 5. September, um 20 Uhr, im Konferenzsaal des Stauferklinikums in Mutlangen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 790 Leser
Polizeibericht

Klosterbergschule besprüht

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen haben Unbekannte mit schwarzer und roter Farbe die Fassaden eines Stromhauses und des Gebäudes der Klosterbergschule besprüht. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 1000 Euro. Hinweise bitte an das Revier in Schwäbisch Gmünd, Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 1862 Leser

Nächtliches Tanztraining unter Palmen

Wettkampf Vera Braun über die Weltmeisterschaftsteilnahme der Gmünder Hip-Hop-Gruppe „Stamp“.

Schwäbisch Gmünd. Sie sind in diesem Wettbewerb die „beste Jugendmannschaft Deutschlands“, sagt Vera Braun. Denn die Hip-Hop-Tanzgruppe „Stamp“ aus dem Studio Vera Braun hat es beim „World Hip Hop Dance Championship“ in Phoenix in den USA auf Platz 33 auf der Weltrangliste geschafft.

Gegen insgesamt 64 Tanzgruppen

weiter
  • 704 Leser
Polizeibericht

Vier schwer Verletzte

Jagsthausen. Bei einem Frontalzusammenstoß auf der L 1029 wurden am Montag fünf Personen schwer verletzt. Ein BMW und ein Sprinter waren gegen 11.20 Uhr hintereinander von der B 290 in Richtung Ellwangen-Röhlingen gefahren. Als der BMW im Gefälle vor Jagsthausen langsamer wurde, um nach links abzubiegen, scherte der Transporter auf die Gegenfahrspur

weiter
  • 453 Leser

Altersgenossen 1970 in Freiburg

Ausflug Der Jahresausflug führte den AGV 1979 nach Freiburg. Trotz Anfahrtsschwierigkeiten ließen sie sich die gute Laune nicht nehmen. Eine Wanderung führte die Gruppe am Nachmittag über den Schauinsland zur Rappenecker Hütte. Eine geführte Radtour am Sonntag hielt Überraschendes über Freiburg als Green City bereit, bevor die Heimreise angetreten

weiter
  • 615 Leser

Ausbildung abgeschlossen

Beruf Für neun junge Menschen fiel bei der Barmer der Startschuss ins Berufsleben. Sieben wollen Sozialversicherungsfachangestellte werden, zwei Fachinformatiker. Das Bild zeigt v.l.n.r.: Bjarne Rösner, Lukas Dogan (Fachinformatriker), Alexander Jakel (Fachinformatiker), Fabienne Bauer, Nadine Mietsch, Lisa Janas, Sina Wahl, Gina Quinsz, Lena Bauer.

weiter
  • 2477 Leser

Emerland-Kinder auf dem Reiterhof

Freizeitaktivität Die Kinder vom Kindergarten Emerland hatten einen großen Spaß auf dem Reiterhof am Tobel in Straßdorf. Gemeinsam mit der Stellbesitzerin Maria Pfeifer und ihren fleißigen Reitmädels konnten die Kinder an zwei Tagen in den Sommerferien den Hof erkunden. Neben den Hunden, Welpen, Katzen und Hühnern waren vor allem die Ponys das ganz

weiter
  • 505 Leser

Infos rund um die Honigbiene

Führung Einem Imker über die Schulter schauen am Sonntag, 27. August, in den Streuobstwiesen im Himmelsgarten.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Streuobst-Guide Raimund Zawadil empfängt am Sonntag, 27. August, um 14.30 Uhr beim Streuobstzentrum im Himmelsgarten in den Streuobstwiesen Interessierte zur Führung: Einem Imker über die Schulter schauen. Neben den verschiedenen Werkzeugen, die für die Imkerei notwendig sind, erfahren Besucher die viel über Lebensweise der

weiter
  • 396 Leser

Jagdhunde bei ihrer Gesellenprüfung

Ausbildungskurs Brauchbarkeitsprüfung (BbKP) für Jagdhunde von der Jägervereinigung (JV GD) Schwäbisch Gmünd und ihrer Hundegruppe abgehalten.

Schwäbisch Gmünd. Auch dieses Jahr hatte die Hundegruppe der Jägervereinigung Gmünd unter dem Vorsitz von Hundeobfrau Elke Lohmüller einen Jagdhundausbildungskurs angeboten. Was die Hunde in diesem mehrmonatigen Kurs gelernt haben und dass das zum Bestehen der Brauchbarkeitsprüfung ( BbKP) reichte, mussten die Hunde mit ihren Führern am Prüfungstag

weiter
  • 1076 Leser

Kirchenchor St. Alban Herlikofen unterwegs

Tagesausflug Froh gelaunt ging es für die Mitglieder und Freunde des Kirchenchores St. Alban nach Oberschwaben. Erstes Tagesziel war die Wallfahrtskirche in Steinhausen. Weiter ging es nach Bad Schussenried zum Bierkrugmuseum. Nach der Mittagspause führte die Fahrt weiter zum Freiluftmuseum Heuneburg. Die Keltenstadt gilt als der älteste Ort Deutschlands.

weiter
  • 148 Leser

Lebensraum für Insekten

Projekt Die Jugendgruppe des Fischereivereins Rechberg beschäftigte sich in mehreren Gruppenabenden mit dem Thema: Lebensraum der Insekten. Zum Abschluss bauten die Jugendlichen verschieden große Insektenhotels und verkauften diese beim Gartenfest an Gartenbesitzer. Auch ein großes Insektenhotel wurde auf dem vereinseigenen Gelände aufgestellt. Foto:

weiter
  • 447 Leser
In eigener Sache

Neue Preise

Liebe Leserin, lieber Leser, der Bezugspreis der digitalen Ausgabe unserer Zeitung erhöht sich für Printabonnenten ab 1. September auf 3,99 Euro/ Monat (inkl. 19 % MwSt). Sie haben für diesen Preis vollen Zugriff auf das digitale „Heimat-Doppel-Angebot“ von GT und SP.

weiter
  • 706 Leser

Vorfreude aufs Bergfest im Kolpinghaus

Kolpingfamilie Unterm Scheuelberg in Bargau steigt am Sonntag, 10. September, das traditionelle Bergfest.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Das Bergfest am Sonntag, 10. September, beginnt um 10.30 Uhr mit der Bergmesse. Präses Daniel Psenner wird mit dem Vorsitzenden der Kolpingsfamilie, Thomas Eble, die Messe gestalten. Musikalisch umrahmt die Kolpingkapelle die Feier. Wenn es das Wetter zulässt, wird der Gottesdienst zwar unter freiem Himmel, aber im Schatten

weiter
  • 654 Leser

Was junge Unternehmensgründer brauchen

Studie Wirtschaftsförderer und Studenten beleuchten Voraussetzungen für „Startups“.

Schwäbisch Gmünd. Die Wirtschaftsförderung der Stadt Gmünd plant derzeit die Einrichtung eines „Coworking-Spaces“, um jungen Gründerinnen und Gründern ein Angebot für den Aufbau eines eigenen Unternehmens zu machen. Dabei soll eine Einrichtung entstehen, bei denen sich die Startups untereinander austauschen. Angeboten werden Arbeitsplätze

weiter
  • 1135 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Hans-Christian Liebhaber, Bettringen, zum 80. Geburtstag

Dora Uber, Wetzgau, zum 75. Geburtstag

Gerda Laubender, zum 75. Geburtstag

Walter Pinczes-Mayer, Wetzgau, zum 75. Geburtstag

Alfdorf

Helene Harsch, zum 90. Geburtstag

Gschwend

Helmit Assenheimer, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 161 Leser
Kurz und bündig

Das Leben in der Steinzeit

Riesbürg-Goldburghausen. Das Goldbergmuseum zeigt am Sonntag, 27. August, bei einer Führung von 14.30 bis 15.30 Uhr, wie die Menschen in der Steinzeit lebten. Dabei können auch steinzeitliche Werkzeuge wie Steinsäge oder Mühlstein auch selbst betätigt werden. Eintritt für Erwachsene vier Euro, Kinder zwei Euro.

weiter
  • 1057 Leser
Kurz und bündig

Die Römer im Ries

Riesbürg-Utzmemmingen. Allein im Meteoritenkrater Ries sind rund 100 römische Gutshöfe bekannt. Bei einer Abendführung durch die Villa Rustica Holheim vermittelt Geopark-Ries-Führerin Christine Hornung am Freitag, 25. August, von 18 bis 19.30 Uhr, wie das Landleben zur Römerzeit aussah. Treffpunkt ist der Parkplatz am römischen Gutshof unterhalb der

weiter
  • 717 Leser
Kurz und bündig

Feuerwehrfest in Baldern

Bopfingen-Baldern. Hinter der Gemeindehalle, am „Schwarzen Adler“ lädt die Feuerwehrabteilung Baldern am Samstag, 26. August, zum „Geggalesfäschd“ ein. Die knusprigen Grillhähnchen gibt es ab 17 Uhr.

weiter
  • 922 Leser

Kösinger Minis besuchen den Tiefen Stollen

Jugendausflug Zu Beginn der Ferien sind die Kösinger Ministranten nach Aalen gefahren. Ihr Ziel: der Tiefe Stollen. Mit der Bahn ging es dort rund 400 Meter unter Tage. Die Mädchen und Jungen erhielten unter Tage spannende Einblicke in die einstige Arbeitswelt der Bergleute. Mit Taschenlampen ausgerüstet erkundeten sie zudem Stollen, wo viele Jahre

weiter
  • 503 Leser

Open-Air-Kino im Stadtgarten

Kino „Ich – einfach unverbesserlich 3“, „Baywatch“ und „Mama Mia“ laufen vom 7. bis zum 9. September unterm Bopfinger Sternenhimmel.

Bopfingen

Kino in Bopfingen – lang ist’s her. Der Bagger räumt in diesen Tagen die letzten Reste der einstigen Bopfinger Kinoherrlichkeit mit dem alten Ipftreff ab. Doch nun gibt’s eine Rückkehr. Kurz zumindest und unter dem Himmelszelt. Kinomacher Johannes Böhm bietet im September Open-Air-Kino im Stadtgarten – eine Premiere

weiter
Kurz und bündig

Theater & Schmaus

Dischingen. Ein Theaterspaziergang durch die Burganlage, dazu ein Drei-Gänge-Menü wird auf Katzenstein geboten. Gespielt wird die Reformationsburleske „Wie gar gefahrlich sey...“ am Freitag und Samstag, 25. und 26. August sowie 1. und 2. September, jeweils um 19 Uhr. Karten zu 64 Euro können gebucht werden unter Telefon (07326) 919656.

weiter
  • 952 Leser

Zaubern und Zielen auf dem Programm

Mögglingen Die Veranstaltungen des Ferienprogramms boten viel Abwechslung.

Mögglingen. Auf den Spuren von Cowboy, Indianer und einem Zauberer bewegten sich die Teilnehmer des Sommerferienprogramms in Mögglingen in den vergangenen Tagen. Mit dem Schützenverein ging es wieder den Spuren von Cowboy und Indianer nach. Auf dem Gelände des Schützenhauses durften die Kinder sich am Bogen versuchen, bevor es im Anschluss noch einen

weiter
  • 730 Leser

Besichtigung mit dem Rad

Veranstaltung Essinger Gemeinderat tourt mit den Bürgern durch den Ort.

Essingen. Der Essinger Gemeinderat und Bürgermeister Wolfgang Hofer starten am Samstag, 9. September, wieder zu ihrer jährlichen Ortsbesichtigung mit dem Fahrrad. Alle Bürger können mitradeln. Los geht es um 14 Uhr am Gasthaus „Ritter“. Angesteuert werden verschiedene Besichtigungspunkte, vor allem Baumaßnahmen im Osten und Westen Essingens.

weiter
  • 743 Leser
Polizeibericht

Buttersäure gegen AfD

Schwäbisch Gmünd. Auf den Informationsstand der AfD-Ortsgruppe auf dem Gmünder Marktplatz sei am Samstagvormittag „ein feiger Buttersäureanschlag in unmittelbarer Nähe eines AfD-Mitgliedes verübt“ worden. Das teilt der AfD-Kreisverband Ostwürttemberg mit. Ein Unbekannter soll die Flüssigkeit nach einem Streitgespräch mit dem Standbetreiber ausgebracht

weiter
  • 153 Leser
Kurz und bündig

Inklusiver Hüttendienst

Heubach. Einen inklusiven Hüttendienst gibt’s am Sonntag, 27. August, auf der Heubacher Albvereinshütte. Es bewirten Bewohner des Bischof-Sproll-Hauses mit dem Heubacher Albverein ab 10 Uhr.

weiter
  • 475 Leser

Spiel und Spaß im „Juze“

Ferienprogramm „Im DRK-Jugendzentrum ist eine Menge los“, sagt Juze-Leiter Sven Nitsche. Noch bis zum 25. August läuft des Ferienprogramm. Highlights sind die wöchentlichen Ausflüge, aber auch die diesjährigen Thementage „Einmal um Welt“. Der DRK-Kreisverband Aalen kooperiert dabei wieder eng mit der Stadt Neresheim und dem

weiter
  • 896 Leser
Kurz und bündig

After Work Shopping

Durlangen. Die Kindertagesstätte Pusteblume veranstaltet am Donnerstag, 12. Oktober, ein After Work Shopping in der Gemeindehalle. Von 19 bis 21 Uhr wird alles rund um Kind und Schwangerschaft an Verkaufstischen angeboten. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Verkäufer können sich jetzt anmelden. Die Tischgebühr beträgt 6 Euro. Infos und Reservierungen

weiter
  • 544 Leser

Bestes Bikerwetter weidlich ausgenutzt

Motorradfreunde Kochertal Dreitagesausfahrt führte in die Nordvogesen und in den Pfälzer Wald.

Kochertal. Bestens organisiert von Harald Dörfer und seinen Tourguides führte die Drei-Tagesausfahrt die Motorradfreunde Kochertal in leicht hügelige Landschaften mit vielen kurvigen Straßen – die Nordvogesen, den Pfälzer Wald und Saar-Hunsrück mit der Saarschleife.

24 Teilnehmer auf 16 Motorräder hatten sich bei herrlichem Bikerwetter auf den

weiter
  • 339 Leser

Doppeljubiläum beim Motorradclub Heubach

Vereine 40 Jahre Motorradclub und zehn Jahre Mountainbike-Abteilung sind gute Gründe zum Feiern.

Heubach. Der Motorradclub Heubach feierte sein 40-jähriges und die dazugehörende Mountainbike Abteilung ihr zehnjähriges Bestehen. Insgesamt 50 Jahre Biken – das war ein Fest wert.

Die rund 130 Ehemaligen, Gäste und Mitglieder wurden zu einer 100 Kilometer langen Motorradausfahrt in die Region eingeladen. Bei wolkenverhangenem, aber letztendlich

weiter
  • 1892 Leser
Kurz und bündig

Fußwallfahrt geplant

Schechingen. Die Seelsorgeeinheit Leintal plant für Samstag, 16. September, eine Fußwallfahrt. Treffpunkt für alle ist um 14.30 Uhr in der St. Vituskirche in Heuchlingen. Von dort geht es mit Gebetsstationen über Leinweiler und Klotzhof nach Hohenstadt. Um 18 Uhr ist dort Messe.

weiter
  • 741 Leser

Glückwunsch statt Strafe

Verkehrsüberwachung Fahranfänger auf den rechten Weg geschickt.

Iggingen. Die Leinzeller Polizei kontrollierte unlängst einen Motorradfahrer, weil der gerade in einen durch Verkehrszeichen gesperrten Bereich eingefahren war. Üblicherweise wäre der Verkehrssünder anschließend um ein paar Euro ärmer und um eine Verkehrsbelehrung reicher von der Kontrollstelle weggefahren. In diesem Fall konnte der junge Mann aber

weiter
  • 361 Leser

Kein Durchkommen vor Gschwend

Straßenbau Vier Wochen lang muss die Landesstraße voll gesperrt werden. In dieser Zeit wird zwischen Ortsausgang und Badsee ein neuer Kreisverkehr gebaut. Umleitung durchs Kochertal.

Gschwend.

Immer wieder mussten am Montagfrüh Autofahrer an der Abschrankung vor der Baustelle zwischen der Badseezufahrt und dem Ortseingang von Gschwend umdrehen. Sie hatten es vorne wohl nicht glauben wollen, dass wegen einer Vollsperrung auf der Landesstraße L 1080 hier tatsächlich kein Durchkommen sein würde. Der Neubau eines Kreisverkehrs lässt

weiter

Sieger im Vereinspokalschießen geehrt

Gartenfest Schützenverein Brainkofen hatte zur Traditionsveranstaltung geladen.

Iggingen-Brainkofen. Rund ums Schützenhaus hatte der SV Brainkofen zum Gartenfest geladen. Teil des Festprogramms war die Ehrung der Sieger am Vereinspokalschießen.

Die Mannschaftswertung bei den Damen gewann das DRK Iggingen. Bei den Herren war der AMC Iggingen erfolgreich.

Auch in der Einzelwertung waren die beiden Vereine top. Kerstin Münster und

weiter
  • 660 Leser

„Brillenprofis“ feiern 25-Jähriges

Firmen Die in Heubach ansässige „Visibilia GmbH“ feierte das 25-jährige Bestehen der Firma. Neben eigenen Produktlinien designen sie unter anderem Brillen für Betty Barclay und Tom Tailor. Sieben Mitarbeiter und und eine Mitarbeiterin wurden für ihre Treue zum Unternehmen ausgezeichnet. Foto: privat

weiter
  • 767 Leser

15 DJs in 24 Stunden in Heubach

Open Air Das „Wasser mit Geschmack“- Festival steigt am Wochenende zum fünften Mal.

Heubach. Die Stellung in Heubach verwandelt sich bis zum 26. August in eine Unterwasserwelt. Das ist in diesem Jahr das Motto des Elektro-Open-Airs „Wasser mt Geschmack“. Im Mittelpunkt stehen die 15 Künstler, die von 12 Uhr bis 24 Uhr auf zwei Bühnen für die passenden elektronischen Klänge sorgen. Von sommerlichen Elektrobeats bis hin

weiter
  • 442 Leser

Führung Rosenstein-Höhle entdecken

Heubach. Die Höhlenforscher bieten Höhlenführungen an, geeignet ab acht Jahren. Eine Taschen- oder Stirnlampe muss mitgebracht werden. Kosten pro Person: 3 Euro. Feste Schuhe und Kleidung nach Witterung sind notwendig. Treffpunkt ist der Waldparkplatz auf dem Rosenstein um 9.30 Uhr, Rückkehr gegen 12 Uhr. Die Führungen sind am Samstag, 26. August,

weiter
  • 882 Leser

Polizeibericht Audi beschädigt und geflüchtet

Essingen. Ein geparkter Audi wurde von einem Autofahrer, vermutlich beim Ein- oder Ausparken, am linken vorderen Kotflügel beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich laut Polizei und ließ einen Schaden von rund 1000 Euro zurück. Der Unfall ereignete sich zwischen Samstagabend und Sonntagnachmittag auf einem Parkplatz im Beethovenweg/Am Steinriegel.

weiter
  • 366 Leser

Eine Waldbank mit Symbolcharakter

Remstal-Gartenschau Das Projekt „Waldhaus“ wächst im Wald des Bärenbachtals.

Urbach. Reges Treiben herrschte im Wald des Bärenbachtals. Mit Reppeleisen, Axt und Motorsäge schritten engagierte Urbacher zur Tat. Insgesamt 25 Fichten mussten entrindet und auf Länge gesägt werden. Der Arbeitskreis Waldhaus und der Judoverein hatten zu der Aktion eingeladen. Man wollte gemeinsam eine Wald(haus)bank bauen. Zwei bis drei weitere Termine

weiter
  • 278 Leser
Kurz und bündig

Hocketse am Schützenhaus

Lorch. Die Schützenhaushocketse ist am Samstag und Sonntag, 2. und 3. September, beim Schützenhaus. Für das leibliche Wohl ist an beiden Tagen gesorgt. Am Sonntag können die Gäste ihre Treffsicherheit beim Jedermannsschießen unter Beweis stellen.

weiter
  • 776 Leser

Marshall-Plan mit Afrika konzipiert

Hilfe Staatssekretär Fuchtel lobt „Hilfe für Togo“ als beispielhafte Unterstützung für wichtige Projekte.

Waldstetten. Landwirt und Vorsitzender des Waldstetter Vereins „Hilfe für Togo“, Anton Weber, begrüßte auf dem Schlatthof den Staatssekretär des Ministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit, Hans-Joachim Fuchtel. Der CDU-Vorsitzende des Waldstetter Gemeindeverbands und Kreisrat Hans-Josef Miller zeigte sich stolz darauf, was im Waldstetter

weiter
  • 537 Leser

Mit Messer leicht verletzt

Polizei Das Opfer ist 17 Jahre alt. Gesucht wird der 20-jähriger Täter.

Schorndorf. Ein 17-jähriger Syrer wurde am Samstagabend nach einem Streit leicht mit einem Messer verletzt. Auf dem Parkplatz der Volkshochschule in der Augustenstraße geriet der Geschädigte mit einem noch Unbekannten gegen 19.30 Uhr aneinander, nachdem dem 17-Jährigen die Jacke entwendet worden sei und er daraufhin die Polizei verständigen wollte.

weiter
  • 1
  • 107 Leser
Kurz und bündig

Mythos Barbarossa in Lorch

Lorch. Eine Klosterführung, eine inszenierte Lesung mit Musik und noch mehr erwartet die Gäste am Sonntag, 3. September, um 18.30 Uhr im Kloster Lorch. Eine Anmeldung ist erwünscht – per E-Mail: info@kloster-lorch.com oder unter Telefon (07172) 928497.

weiter
  • 950 Leser
Tagestipp

Spaß beim Spielgolf

Die Temperaturen laden derzeit zu einer spaßigen Partie Spielgolf ein. Gespielt werden kann täglich auf der Spielgolfanlage im Landschaftspark/Himmelsgarten in Wetzgau. Ein Spaß für die ganze Familie.

Spielgolfanlage im Himmelsgarten

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau

Geöffnet ab 10 Uhr

weiter
  • 140 Leser

Mittwochsfest „Korni’s“ auf dem Rosenstein

Heubach. Das Mittwochsfest an der Waldschenke auf dem Rosenstein geht in die nächste Runde: Am Mittwoch, 23. August, spielt das Trio „Die Kornis’’ ab 15.30 live im Biergarten der Waldschenke auf dem Rosenstein.

„Zünftig, urig, und a g’scheida Musi bis in die Nacht“, versprechen die Veranstalter ihrem Publikum. Der

weiter
  • 5
  • 850 Leser

Polizeibericht 25-Jähriger teilt Schläge aus

Essingen. Nachdem ein 25-Jähriger am frühen Sonntagmorgen auf einer Veranstaltung in Essingen randaliert hatte, wurde er gegen 1.15 Uhr vom Sicherheitsdienst aus dem Festzelt verwiesen. Da der junge Mann, der wohl deutlich betrunken war, das Zelt nicht verlassen wollte, schlug er den 48 Jahre alten Security-Mitarbeiter laut Polizei mit der Faust gegen

weiter
  • 298 Leser

Altpapiersammlung

Ellwangen. Die Jugendfeuerwehr Ellwangen führt am Samstag, 26. August, ab 8 Uhr eine Altpapiersammlung in den Bezirken I bis IV (Kernstadt und Braune Hardt) durch. Bitte das Papier gebündelt oder in Kartons bereitstellen.

weiter
  • 944 Leser

Führung zu den Brunnen

Spaziergang Annette Bezler erzählt Geschichten zu den Wasserspendern.

Ellwangen. Als das Wasser noch aus den Wasserhähnen floss, sondern eimerweise in die Häuser getragen werden musste, waren Brunnen notwendige kommunale Einrichtungen. Heute verschönern sie Straßen und Plätze und laden zum Verweilen ein. Annette Bezler stellt am Mittwoch, 23. August, bei einer Führung eine Reihe kunstvoller Wasserspender in Ellwangen

weiter
  • 437 Leser

Gegen Mauer gefahren

Flucht Die Polizei sucht Zeugen zu einem Vorfall bei Crailsheim.

Crailsheim. Ein 41 Jahre alter Ford-Lenker fuhr laut Polizei am Sonntag um 06.45 Uhr die Jagstheimer Hauptstraße in Richtung Steinbach. Hierbei kam ihm auf Höhe der Einmündung Scheererstraße ein unbekanntes, dunkles Auto in der Fahrbahnmitte entgegen. Der Ford-Fahrer musste nach rechts ausweichen und prallte gegen eine Mauer, wodurch ein Schaden von

weiter
  • 158 Leser

Kinderbedarfsbörse

Ellwangen-Röhlingen. DRK und Jugendrotkreuz Röhlingen veranstalten am Sonntag, 10. September, von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Sechtahalle eine Kinderbedarfsbörse. Nummernvergabe bei Anne Rathgeb, (07965) 2302, Elfriede Graf, (07965) 1077, und Christine Halt, (07965) 8018520.

weiter
  • 1244 Leser
Kurz und bündig

Leben – Liebe– Leidenschaft

Ellwangen. Eine etwas andere Stadtführung wird am Freitag, 15. September, um 20 Uhr in Ellwangen angeboten. Schauspieler lassen in gespielten Szenen Altes und Neues lebendig werden. Karten zu 13 Euro pro Person gibt es bei der Tourist-Information Ellwangen, Telefon (07961) 84-303.

weiter
  • 714 Leser

Sattelzug erfasst Rinder

Unfall Im Landkreis Schwäbisch Hall waren die Tiere ausgebrochen.

Schrozberg. Zwei freilaufende Rinder sind am frühen Montagmorgen auf der B 290 von einem Sattelzug erfasst und getötet worden. Der 59 Jahre alte Fahrer war laut Polizei von Riedbach in Richtung Bad Mergentheim unterwegs, als auf Höhe Gütbach zehn Rinder auf die Fahrbahn liefen. Trotz einer Bremsung konnte der Fahrer einen Unfall nicht verhindern und

weiter
  • 154 Leser

Senioren ziehen diese Woche ein

Altenheim Der Pflegestift im Seniorenpark Rosenberg wird am Donnerstag, 21. September, eingeweiht.

Rosenberg. Die Bauarbeiten sind abgeschlossen. „Derzeit werden die Räume möbliert“, sagt Jürgen Straßel, der Regionalleiter bei „Dienste für Menschen“, dem diakonischer Altenhilfeträger, der den Pflegestift im Seniorenpark Rosenberg betreibt. Ab Mittwoch, 23. August, ziehen die Bewohner ein. Jürgen Straßel spricht von drei Wohngruppen

weiter
  • 748 Leser
Kurz und bündig

Vielfalt am Bucher Stausee

Rainau-Buch. Der ehemalige Bürgermeister Rainaus und Limes-Cicerone, Roland Gauermann, kennt Stausee und Erholungsgebiet seit der Entstehungszeit. Bei einer Führung am Samstag, 26. August, stellt er die Vielfalt rund um den See vor: Freizeit, Hochwasserschutz, Energieerzeugung und Lebensraum, außerdem manch Römisches. Treffpunkt ist um 16.30 Uhr an

weiter
  • 937 Leser
Kurz und bündig

Volkslieder der Karpaten

Ellwangen. Die Sängerin Olena Serpen, gebürtig aus Lemberg, und der Gitarrist Uwe Metzler gestalten am Sonntag, 27. August, um 19 Uhr im Palais Adelmann einen Abend mit Volksliedern der Karpaten und der Westukraine. Melodische und lyrische Stücke folgen fröhlichen und rhythmischen Liedern. Karten zu 9 Euro gibt es an der Abendkasse.

weiter
  • 683 Leser

Wer hat Lust auf Blasmusik?

Ellwangen-Schrezheim. Einen „Schnupperabend“ bietet die Bläserklasse für Erwachsene im Musikverein Schrezheim.

Wer Freude an der Musik hat und vielleicht schon immer mal ein Blasinstrument spielen wollte, ist hier richtig. „Musik hält jung, und geübt wird immer zusammen in der Gruppe, so macht es mehr Spaß und Freude“, sagt

weiter
  • 531 Leser

Zu Besuch bei der Polizei

Ferienprogramm 17 Kinder besuchten jetzt im Rahmen des Schrezheimer Ferienprogramms die Polizei in Ellwangen; Tina Betzold hatte das arrangiert. Ein Polizeiauto wurde genau inspiziert und das Revier besichtigt. Der stellvertretende Revierleiter Leonard Schenk beantwortete alle Fragen. Foto: privat

weiter
  • 991 Leser

Zahl des Tages

10

Teilnehmer hat das Projekt „Ankommen im Beruf“, das von der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung zurzeit in der Ellwanger Marienpflege angeboten wird. Die jungen Leute kommen unter anderem aus Eritrea, Iran, Irak, Afghanistan, Somalia und Mali.

weiter
  • 430 Leser

Diese Woche bei „Sommer in der Stadt“

Kultursommer Spannende Lesungen, eine Führung zu Kunstobjekten in der Stadt und jede Menge Musik warten auf die Besucher.

Ellwangen. Noch bis Mittwoch werden im Garten des Palais Adelmann wieder abends um 20 Uhr „Geschichten zur guten Nacht“ vorgelesen. Jeden Abend lesen drei Literaturbegeisterte aus ihren Lieblingswerken. Für eine kleine Bewirtung ist gesorgt. Am Donnerstag um 19.30 Uhr findet dort eine Lesung der Ellwanger „Buchstützer“ statt

weiter
  • 479 Leser

Kalk aus dem Helikopter

Bodenschutz Mischung aus Kalk und Holzasche für die Wälder.

Ellwanger Berge. Vom Griesweiher bei Neuler im Süden bis nach Rosenberg im Norden und an die Grenze zum Landkreis Schwäbisch Hall werden ab sofort wieder Hubschrauber über den Wäldern ein Kalk-Holzasche-gemisch abwerfen. Je nach Wetter knattern die Helikopter bis zu fünf Wochen lang über den Staatswaldflächen der Reviere Adelmannsfelden, Hohenberg,

weiter
  • 297 Leser
Kurz und bündig

Schillerstraße gesperrt

Adelmannsfelden. Wegen Kanal- und Straßenbauarbeiten wird die Schillerstraße nach der Einmündung Falkenstraße bis Gebäude Schillerstraße 52 ab Montag, 28. August, bis voraussichtlich 22. Dezember, gesperrt.

weiter
  • 1033 Leser

Der Cross-Border-Schlusspunkt

Finanzen Die Städte Aalen, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd sind vorzeitig aus dem umstrittenen Cross-Border-Leasing-Geschäft ausgestiegen.

Aalen

Das im Jahre 2003 mit amerikanischen Investoren geschlossene Cross-Border-Leasing für die Aalener Abwasseranlagen ist am 18. August 2017 einvernehmlich mit allen Vertragsparteien beendet worden. Das teilen die Stadtwerke Aalen mit. Der Aalener Oberbürgermeister Thilo Rentschler ist darüber „froh“, spricht von einem „freudigen

weiter
  • 835 Leser

Sag mir, wo die Gärtner sind . . .

Strukturwandel In Aalen gibt es nur noch zwei produzierende Blumengärtner. Bernhard Lessle gibt die Gartenpflege und Überwinterung von Kübelpflanzen auf. Er spezialisiert sich auf Friedhofspflege.

Aalen

Früher“, sagt Bernhard Lessle, „früher gab’s im Aalener Stadtgebiet mal 18 Blumengärtner.“ Diese Zeiten sind längst vorbei. „Früher“, das ist 20 Jahre her, als Lessle den Betrieb von seinem Vater übernommen hat. Überlebt haben zwei: die Gärtnerei Zeller in Attenhofen. Und Blumen Lessle in Unterrombach. Was

weiter

Vier Überfälle in acht Monaten

Raub Ein mit einem Messer bewaffneter Mann erbeutet in der OMV-Tankstelle in Bettringen Bargeld. Gibt es Zusammenhänge mit vorherigen Überfällen?

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Die OMV-Tankstelle in Bettringen ist am Montagmorgen erneut überfallen worden. Es war bereits der vierte Überfall innerhalb von acht Monaten. In keinem der Fälle führten die Ermittlungen der Polizei bislang zu einer Festnahme.

Ein maskierter Mann war kurz vor 7 Uhr in die Tankstelle gekommen. Mit einem Messer bewaffnet,

weiter
  • 259 Leser

„Energieausweis ist beim Hauskauf ein Muss“

Wohnen EKO-Energieberater: Käufer und Mieter sollten sich nicht abspeisen lassen.

Aalen. Obwohl sie dazu verpflichtet sind, legen Verkäufer und Vermieter den Energieausweis oft nicht vor. Doch der ist laut einer aktuellen Pressemitteilung der Energie- und Klimaschutzberatung des Ostalbkreises ein Muss. Die Experten warnen davor, die Katze im Sack zu kaufen.

Die Lage auf dem Immobilien- und Wohnungsmarkt ist für Suchende hart. Gibt

weiter
  • 743 Leser

Zahl des Tages

5

Wochen lang werden die Waldflächen bei Adelmannsfelden, Hohenberg, Neuler und im Virngrund aus der Luft gekalkt. Ziel und Zweck ist, die Versauerung der Waldböden abzumildern und die natürlichen Regenerationsprozesse der Böden zu verbessern. Dadurch will Forst BW die Stabilität der Waldökosysteme erhöhen.

weiter
  • 585 Leser

Polizei Nach Streit mit Messer verletzt

Schorndorf. Ein 17-jähriger Syrer wurde am Samstag in Schorndorf nach einem Streit leicht mit einem Messer verletzt. Er war auf dem Parkplatz der Volkshochschule mit einem etwa 20-jährigen Unbekannten aneinandergeraten, der ihm die Jacke abgenommen hatte. Der 17-Jährige wollte die Polizei rufen. Der Tatverdächtige riss sich los, wodurch es zu den Verletzungen

weiter
  • 673 Leser

Die Chippendales in Heidenheim

Heidenheim. Zu aktuellen Hits und Klassikern entblättert sich ein Dutzend gut gebauter Männer: Die Chippendales sind wieder auf Deutschlandtour. Am Donnerstag, 2. November, ist das 1979 in Los Angeles gegründete Ensemble unter dem Motto „Best. Night. Ever.“ um 20 Uhr in Heidenheim im Congress Centrum zu erleben – inklusive imposanter

weiter
  • 701 Leser

Häkeln, kochen und Kaffee genießen

Freizeit Neue Kurse des Kompetenzzentrums Hauswirtschaft und Ernährung starten im September.

Aalen. Das Kompetenzzentrum Hauswirtschaft und Erziehung bietet im September neue Kurse an.

Am Freitag, 8. September, startet der Kinderkochkurs Lieblingsburger. Von 10 bis 13 Uhr auf Schloss ob Ellwangen. Kosten: 7 Euro zzgl. Lebensmittelkosten von 5 Euro.

Der Kurs „selbstgemachtes aus dem Kräutergarten nach alamannischem Vorbild“ steigt

weiter
  • 885 Leser

IHK prüft die Planung neuer Flächen

Bauleitplanung Die IHK ist bei der Flächennutzungsplanung regionaler Partner. Die Anfragen nehmen zu.

Heidenheim. Die IHK Ostwürttemberg wird als Träger öffentlicher Belange nach dem Baugesetzbuch in der Bauleitplanung zu Bebauungsplänen und Flächennutzungsplänen regelmäßig angehört. Im laufenden Jahr wurden bereits rund 50 Stellungnahmen abgegeben.

Unter Bauleitplanung versteht man das Aufstellen der Flächennutzungs- und Bebauungspläne durch eine

weiter
  • 1350 Leser

Mehr Kinder mit Sprachdefiziten

Aalen. Der Besuch einer Logopädiepraxis gehört für viele Kinder zum Alltag. Im vergangenen Jahr wurden bei der Kaufmännische Krankenkasse versicherte Kinder bis 16 Jahre fast 30000-mal zum Sprachtherapeuten überwiesen. Dabei sind Jungen häufiger als Mädchen betroffen. Im Alter zwischen vier und sieben Jahre musste fast jeder sechste Junge zur Sprachtherapie,

weiter
  • 763 Leser
Kurz und bündig

Letztes Abenteuerbuch

Aalen. Zum letzten Mal öffnet die Stadtbibliothek am Donnerstag, 24. August, um 16 Uhr eine Schatzkiste voller abenteuerlicher Geschichten auf dem Spritzenhausplatz – bei schlechtem Wetter im Paul-Ulmschneider-Saal im Torhaus. Für Kinder ab vier Jahren, Eintritt frei.

weiter
  • 663 Leser
Kurz und bündig

Schnuppertag im Kartsport

Aalen. Im Rahmen des Ferienprogramms veranstaltet der MSC Aalen einen Schnuppertag im Kartsport. Kinder von 6 bis 14 Jahren können am Samstag, 26. August, nach kompetenter Einweisung durch einen Parcours aus Pylonen fahren. Veranstaltungsort ist das TÜV-Gelände im Dauerwang. Anmeldungen unter Telefon (07364) 8547 oder per E-Mail an srm81@gmx.de. Ab

weiter
  • 622 Leser

Schwerer Unfall bei Jagsthausen

Rettungseinsatz Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge wurden am Montagvormittag fünf Personen verletzt. Die Landesstraße 1029 bei Jagsthausen war daraufhin mehrere Stunden voll gesperrt.

Westhausen-Jagsthausen

Bei einem Frontalzusammenstoß von zwei Fahrzeugen auf der Landesstraße 1029 sind am Montagvormittag fünf Personen verletzt worden. Nach Angabe der zuständigen Polizei verletzten sich vier davon schwer.

Ein BMW und ein Transporter der Sprinterklasse fuhren hintereinander aus Richtung der Bundesstraße 290 in Richtung Ellwangen-Röhlingen.

weiter
  • 513 Leser

Abenteuer und viel Kreatives

Ferienprogramm Mädchen und Jungen können in Abtsgmünd noch an 67 verschiedenen und spannenden Aktionen teilnehmen.

Abtsgmünd. Sage und schreibe dreiunddreißig Programmpunkte des Ferienprogramms Abtsgmünd sind schon vorbei. Aber das bedeutet auch, dass noch 67 vielseitige Aktionen auf dem Programm stehen.

Bisher gab es für jeden etwas, zum Beispiel Handwerkliches in der Lehrwerkstatt bei Kessler + Co oder wildes Sticken in der Zehntscheuer mit Abtsgmünd international.

weiter
  • 595 Leser
Kurz und bündig

Blutspendeaktion

Lauchheim. Das Deutsche Rote Kreuz bittet am Donnerstag, 24. August, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Alamannenhalle um Blutspenden. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten die Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. Es gibt dort auch ein vegetarisches Gericht.

weiter
  • 783 Leser
Kurz und bündig

Der Watzmann ruft erneut

Abtsgmünd-Leinroden. Aus einer Schnapsidee heraus versuchten sich vergangenes Jahr ein paar Lein- und Remstäler an einer Aufführung der genialen Parodie auf das Bergbauerndrama als Singspiel von Wolfgang Ambros, Manfred Tauchen und Joesi Prokopetz aus den 1970er Jahren. Wegen des riesigen Erfolgs bleibt keine andere Wahl, als eine Wiederholung. Die

weiter
  • 546 Leser
Kurz und bündig

Energieberatung im Rathaus

Hüttlingen. Am heutigen Dienstag, 22. August, bietet die Energiekompetenz Ostalb in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 15 bis 18 Uhr im Rathaus Hüttlingen eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung an. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten unter der Telefonnummer (07173) 185516 oder unter (07361)

weiter
  • 968 Leser

Ferienspaß bei den Handballern

Aktion Eine Verbindung zwischen der Stadt Oberkochen und der Gemeinde Königsbronn stellt die Handballspielgemeinschaft (HSG) Oberkochen-Königsbronn dar. Die Sportler der HSG haben Mädchen und Jungen im Rahmen des Ferienspaßes nun in die Oberkochener Schwörz-Halle eingeladen. Wie bereits in den Vorjahren war dort jede Menge Spiel, Spaß und Action geboten.

weiter
  • 318 Leser
Kurz und bündig

Großer Kinderflohmarkt

Lauchheim. Auf dem Marktplatz in Lauchheim können Nachwuchsverkäuferinnen und -verkäufer am Samstag, 2. September, von 9 bis 12 Uhr alles zu Geld machen – oder aber auch verschenken, was in den Kinderzimmern nicht mehr benötigt wird. Es ist keine Anmeldung notwendig.

weiter
  • 743 Leser
Tagestipp

Gutenachtgeschichte im Sommer

Jeden Abend lesen drei Literaturbegeisterte im Ellwanger Garten Palais aus ihren Lieblingswerken. Die Bandbreite ist groß – von Goethe bis Karin Duve, von Krimi bis Science-Fiction war in den vergangenen Jahren beinahe jede Sparte vertreten. Es braucht nicht viel, um im Ellwanger Kultursommer glücklich zu sein: Ein Ohrensessel, eine Lampe und

weiter
  • 196 Leser
Kurz und bündig

Reiten auf Ponys

Lauchheim-Hülen. Der Pferdesportverein Schloss Kapfenburg bietet von Montag bis Freitag, 21. bis 25. August, jeweils von 8 bis 13 Uhr für Kinder ab vier Jahren geführtes oder freies Reiten im Gelände und in der Halle, je nach Ausbildungsstand des Kindes, an. In diesem Ferienkurs sind noch Plätze frei. Die Teilnahmegebühr beläuft sich auf 115 Euro,

weiter
  • 456 Leser

Rockparty auf dem Reuthof

Veranstaltung Der Liederkranz Eintracht Hüttlingen lädt zum Scheunenfest. Besucher dürfen sich auf die A-Band freuen.

Hüttlingen. Beim Scheunenfest auf dem Reuthof in Hüttlingen steppt von Freitag, 15. September, bis Sonntag, 17. September, der Bär. Der Verein verspricht drei Tage Ausnahmezustand und hat dafür auch ein großes Programm auf die Beine gestellt.

Los geht es am Freitag ab 20 Uhr: Die Big Blue Banana Band wird zuerst auf der Bühne stehen. Im Anschluss bringen

weiter
  • 5
  • 696 Leser
Kurz und bündig

Tai Chi und Qigong im Park

Oberkochen. Interessierte können bis zum 4. September jeden Montag kostenlos die chinesischen Gesundheitsübungen kennen lernen. Treffpunkt ist um 19 Uhr auf dem Boule-Platz am Gutenbach. Infos bei der VHS Ostalb, Telefon (07364) 27-221, vhs@oberkochen.de.

weiter
  • 679 Leser

Vier Überfälle in acht Monaten

Raub Ein mit einem Messer bewaffneter Mann erbeutet in der OMV-Tankstelle in Bettringen Bargeld. Gibt es Zusammenhänge mit vorherigen Überfällen?

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Die OMV-Tankstelle In der Vorstadt in Bettringen ist am Montagmorgen erneut überfallen worden. Es war bereits der vierte Überfall innerhalb von acht Monaten. In keinem der Fälle führten die Ermittlungen der Polizei bislang zu einer Festnahme.

Ein maskierter Mann war kurz vor 7 Uhr in die Tankstelle gekommen. Mit einem Messer

weiter
  • 568 Leser

Wir gratulieren

Ellwangen. Berthold Kirstein, Seifriedszellstr. 2, zum 80. Geburtstag.

Rainau-Schwabsberg. Alois Zwick zum 75. Geburtstag.

Tannhausen. Siegfried Schönberg, Schloßstr. 46, zum 80. Geburtstag.

Unterschneidheim. Emma Grimm zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 453 Leser

Kampf gegen die Schnecken-Invasion

Hier blüht Dir was Dorothea Lackner ist der Gartenleidenschaft verfallen. Dabei ist ihr Hanggrundstück nicht ganz einfach zu pflegen.

Aalen-Unterrombach

Wer einmal der Gartenleidenschaft verfällt, wird sie nicht mehr los. – Diesen Spruch haben die Kinder von Dorothea Lackner für ihre Mutter geprägt. Eine Leidenschaft, die die 75-Jährige allerdings ganz und gar nicht aufwühlt, im Gegenteil: „Gartenarbeit, das ist für mich beruhigend.“

Dabei ist das Grundstück in

weiter

Vor der Kamera fürs Leben üben

Kulturelle Jugendbildung Theaterpädagogische Arbeit soll junge Flüchtlinge fit machen für Bewerbungen um Lehre und Job. In der Marienpflege wird es derzeit praktiziert.

Ellwangen

Ich möchte, dass du ungeduldiger bist“, ruft Julia Lukas dem jungen Soumaila zu. Der hat soeben seinem Freund Jamal etwas zu erklären versucht; nicht sehr erfolgreich offenbar. Deshalb soll Soumaila etwas mehr aus sich herausgehen, stimmlich etwas poltern.

Ein paar Schritte weiter steht Katrin Becker mit ihrer Kamera und hält die Szene

weiter
  • 968 Leser

300 Helfer beim Dorffest in Eggenrot

Programm Die Federführung beim Fest der Kirchengemeinde hat Petra Mayer.

Ellwangen-Eggenrot. Die Kirchengemeinde Sankt Patrizius Eggenrot veranstaltet am kommenden Wochenende das Eggenroter Dorffest. Von Freitag, 25. August, bis Sonntag, 27. August, ist wieder ein buntes, abwechslungsreiches Programm geboten. Rund 300 Helferinnen und Helfer sind aktiv, beim Auf- und Abbau, in der Küche, als Bedienung oder auf der Bühne.

weiter
  • 492 Leser

Aus Lehm Gefäße gebrannt und Frösche gefangen

Kinderferienprogramm Ein Betreuerteam des Ellwanger Jugendzentrums und 16 Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren erkundeten im Rahmen des Kinderferienprogramms die Schlossweiher. Unter dem Motto „Wasser, Erde, Luft und Feuer“ wurden Frösche gefangen und Teichmuscheln aus dem Wasser gefischt. Am Pumpenhaus wurden aus Lehm geformte Gefäße

weiter
  • 639 Leser

Geschichten ums Fahrrad und Überlebenstipps für Radfahrer

Fahrradstadt Zwei Bücher zum 200. Geburtstag des Fahrrads beschreiben dessen Geschichte und diskutieren, wo’s bei der Mobilität lang gehen könnte.

Schwäbisch Gmünd

Darum geht es doch eigentlich. Sagt Juliane Schumacher. Darum, das ist ihre „Liebe zum Radfahren“, dieses „unglaubliche Gefühl, mit dem Wind im Haar und dem Geräusch der Reifen auf Asphalt, das so glücklich machen kann“. Schumacher hat nun ein Buch geschrieben – übers Radfahren, „How to survive als

weiter
  • 1176 Leser
Kommentar

Die Finger weglassen

Jürgen Steck über den Cross-Border-Schlussstrich.

Ende gut, alles gut? So sieht es zumindest aus auf den ersten Blick. Gewinn gemacht und in Sachen Abwasser wieder alles so wie vor 15 Jahren, vor dem Vertragsabschluss. Doch der zweite Blick lohnt. Was sich so alles ereignen kann in dieser Zeit: eine Finanz- und Wirtschaftskrise, die alles ordentlich durcheinander geschüttelt hat. Wahlen, die bislang

weiter

Gmünd beendet riskantes US-Geschäft

Cross-Border-Leasing Stadt ist vorzeitig aus Vertrag mit Investoren ausgestiegen. Kämmerer René Bantel: Unterm Strich bleibt sogar ein Gewinn übrig.

Schwäbisch Gmünd

Im Gmünder Rathaus dürften am Freitagabend die Sektkorken geknallt haben: An diesem Abend kam die Mail aus den USA, die bestätigte, dass der Cross-Border-Leasing-Vertrag zwischen der Stadt und US-Investoren gekündigt ist. Damit war die Stadt aus einer fragwürdigen finanziellen Transaktion mit unwägbaren Risiken heraus – unterm

weiter
  • 5
  • 1280 Leser

Aktienfonds ist gut bewertet

Wasseralfinger Aktienclub Der WAC-Fonds 1 entwickelt sich gut: Der regionale Fonds bekommt den fünften Stern von der Ratingagentur Morningstar.

Aalen-Wasseralfingen.

Erfreuliche Nachrichten sorgten vor wenigen Wochen für zufriedene Gesichter bei den Vorständen des Wasseralfinger Aktienclubs: Die renommierte Ratingagentur Morningstar hat dem regionalen WAC-Fonds 1 (WKN A0Q748) des Clubs den fünften Stern erteilt. Das 1984 gegründete und an der Nasdaq notierte Finanzinformations- und Analyseunternehmen

weiter
  • 2136 Leser

Meditec kauft ein Start-up in den USA

Akquisition Die Carl Zeiss Meditec AG treibt die Digitalisierung in der Augenheilkunde voran und sichert Know-how.

Oberkochen/Jena. Mit der Akquisition von Veracity Innovations, LLC, das von den renommierten Augenärzten Dr. Kyle Smith und Dr. Kerry Solomon geführt wird, treibt die Carl Zeiss Meditec AG den Fortschritt in der Digitalisierung der Augenheilkunde weiter voran. Die von Veracity betriebene, Cloud-basierte Technologieplattform ermöglicht Ärzten auf den

weiter
  • 1782 Leser

Kultur-Kalender ist pickepackevoll

Veranstaltungen Musik hören, sich bei Vorträgen bilden oder richtig abfeiern: Bis zum Jahresende wird’s in Heubach nicht langweilig. Ein Überblick über die Höhepunkte der kommenden vier Monate.

Heubach

In Heubach brummt’s dieser Tage vor allem an einem Ort: in der Stellung unterm Rosenstein. Die Veranstaltungen geben sich da die Klinke in die Hand. Im Frühjahr „Bike the Rock“, jetzt aktuell zwei Wochen lang die Kinderspielstadt „Kidstown“. Direkt im Anschluss hieß es abrocken zu den Klängen des New-Pig-Festivals.

weiter
  • 1102 Leser

AfD beklagt Anschlag mit Buttersäure

Polizei Vorfall nach einer Diskussion an einem Infostand der Alternative für Deutschland (AfD) auf dem Marktplatz.

Schwäbisch Gmünd. Auf den Informationsstand der Ortsgruppe der Partei AfD auf dem Gmünder Marktplatz sei am Samstagvormittag „ein feiger Buttersäureanschlag in unmittelbarer Nähe eines AfD-Mitgliedes verübt“ worden, teilt der AfD-Kreisverband Ostwürttemberg mit. Der Betreiber des genehmigten Standes hatte dort nach Polizeiangaben ein kontroverses

weiter
  • 1313 Leser

Hortkinder besuchen SchwäPo-Redaktion

Redaktionsbesuch Hortkinder der Dreißentalschule und der Tiersteinschule Oberkochen haben am Montag in ihrem Ferienprogramm die Schwäbische Post besucht. Redakteurin Cordula Weinke erklärte den interessierten jungen Gästen, wie die neuesten Nachrichten in die Zeitung kommen. Foto: maro

weiter

Bekommt die Ostalb ein Cybersicherheitslabor?

CDU-Sommergespräch Das CDU-Gespann Kiesewetter/Mack legt den Fokus auf den digitalen Wandel.

Aalen. Er hat sich die Hacken abgelaufen: Seit seiner Nominierung für die Bundestagswahl hat Roderich Kiesewetter (CDU) Tausende Klinken geputzt, an den Türen von 5280 Haushalten geklingelt, hat 94 Ortschaften, Gehöfte und Weiler besucht. „Meine Aufgabe ist es schließlich, meine Heimat, den Ostalbkreis, strategisch im Bundestag zu positionieren“,

weiter

Das Aalener Cross-Border-Leasing

Das Aalener Cross-Border-Leasing wurde im Aalener Gemeinderat am 25. Juli 2002 in öffentlicher Sitzung zur Umsetzung beschlossen. Das Finanzamt Aalen erklärte die steuerliche Unbedenklichkeit am 20. Januar 2003. Die aufsichtsrechtlichen Genehmigungen zum Abschluss wurden durch das Regierungspräsidium Stuttgart am 23. Januar 2003 erteilt.

weiter
  • 1246 Leser

Informationen zum Cross-Border-Leasing

Mit Cross-Border-Leasing wird ein unter US-amerikanischem Recht vereinbartes Vertragspaket bezeichnet, mit dem Eigentümer ihre Anlagen (bspw. Abwasseranlagen, U-Bahnen, Straßenbahnen, Verwaltungsgebäude, Industrieanlagen, etc.) langfristig an US-Investoren vermieten. Gleichzeitig werden diese vom Eigentümer zurückgemietet,

weiter
  • 5
  • 823 Leser

Schwerer Unfall bei Jagsthausen

Fünf Verletzte, darunter ein Kleinkind - Straße gesperrt, Rettungshubschrauber im Einsatz

Westhausen. Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Landesstraße 1029 wurden am Montagvormittag fünf Personen verletzt, die vier Insassen eines Fords wohl alle schwer, meldet die Polizei. Ein BMW und ein Transporter der Sprinterklasse waren hintereinander aus Richtung der Bundesstraße 290 in Richtung Ellwangen-Röhlingen unterwegs.

weiter
  • 5
  • 9199 Leser

Besser als Achterbahn fahren

Sport Anfang Mai wurde in Waldstetten ein Flowtrail für Mountainbiker offiziell eröffnet. Die Resonanz ist überraschend hoch, erzählt Initiator Jochen Krieger.

Waldstetten

Jippie“, schreit einer der vier Mountainbiker von der Startrampe am Waldstetter Flowtrail, steigt in die Pedale und stürzt sich in das Gefälle vor ihm. Seine Kumpels folgen ihm in kurzem Abstand. 600 Meter reine Mountainbike-Strecke liegt vor ihnen. Ohne Fußgänger oder Reiter. Ohne eventuell querliegende Äste, Wurzeln oder Felsbrocken.

weiter

Windpark-Bürgerinitiative erteilt Grünen eine Abfuhr

Wahlkampf Gegner von „Rosenberg-Süd“ lehnen Treffen ab: „Wir wollen uns nicht instrumentalisieren lassen.“

Rosenberg. Eine Abfuhr haben sich die „Grünen“ in ihrem Wahlkampf bei der Bürgerinitiative „Windkraft mit Vernunft“ eingehandelt. Die BI wendet sich gegen den Bau zweier 230 Meter hoher Windräder, kaum 800 Meter von den Ortschaften Zumholz und Matzengehren entfernt.

Grünen-Kreisvorsitzender Berthold Weiß hatte angefragt, ob

weiter
  • 5
  • 1204 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.05 Uhr: Ein geparkter Audi wurde von einem unbekannten Fahrer, vermutlich beim Ein- oder Ausparken, am linken vorderen Kotflügel beschädigt. Der Schaden beträgt laut Polizei runf 1000 Euro. Der Unfall ereignete sich zwischen Samstagabend und Sonntagnachmittag auf einem Parkplatz im Beethovenweg/Am Steinriegel. Hinweise nimmt die Polizei

weiter
  • 2583 Leser

Flugzeug überschlägt sich bei Landung

Unfall auf dem Flugplatz "Kaltes Feld"

Schwäbisch Gmünd-Hornberg. Am Sonntagabend wurde der Polizei gemeldet, dass sich auf dem Flugfeld am Kalten Feld ein Unfall mit Sachschaden ereignet habe. Die Polizei stellte vor Ort fest, dass sich wohl gegen 17.30 Uhr ein Ultraleichtflugzeug im Landevorgang überschlagen hat. Da die Polizei erst nachträglich über den Unfall

weiter
  • 5
  • 7260 Leser

Kalk aus der Luft gegen sauren Boden

Umwelt An diesem Montag starten Bodenschutzkalkungen im Ostalbkreis. Hubschrauber und Fahrzeuge sind mehrere Wochen im Ellwanger Raum unterwegs.

Ellwangen

Wie die Forstbehörde beim Landratsamt Ostalbkreis mitteilt, findet ab Montag, 21. August, auf Staatswaldflächen der Reviere Adelmannsfelden, Hohenberg, Neuler und Virngrund eine Bodenschutzkalkung statt.

Die zu kalkenden Waldgebiete reichen vom Griesweiher bei Neuler im Süden bis nach Rosenberg im Norden und grenzen an den Landkreis Schwäbisch

weiter
  • 1543 Leser

Tankstelle in Bettringen erneut überfallen

Polizei fahndet auch mit Hubschrauber nach bewaffnetem Täter - Vierter Überfall in acht Monaten

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Aktuelle Eilmeldung der Polizei: Die OMV-Tankstelle In der Vorstadt in Bettringen wurde am Montagmorgen erneut überfallen. Aktuell laufen die Fahndungsmaßnahmen der Polizei. Der Täter hat nach dem Überfall kurz vor sieben Uhr die Tankstelle in Richtung Neue Straße verlassen und war zu

weiter
  • 5
  • 11464 Leser

B 19 bei Aalen: Ab heute Vollsperrung

Zwischen dem Burgstallkreisel und der "Aalener Brezel" ist in beiden Richtungen die B 19 gesperrt

In den Sommerferien werden auf der B 19 zwischen dem Burgstallkreisel und der Aalener Brezel drei Brückenbauwerke instand gesetzt und die Fahrbahn auf dem Streckenabschnitt von 3,1 Kilometern inklusive Rampe beim Burgstallkreisel saniert. Gesamtkosten: rund 1,2 Millionen Euro. In der Bauphase Phase 2, die am heutigen Montag, 21. August, beginnt,

weiter
  • 3
  • 5199 Leser

Regionalsport (13)

Die ersten 6 Spieltage der neuen Saison

Fußball, Kreisliga B IV Favorit Riesbürg bekommt es in den ersten vier Spielen mit drei Bezirksligareserven zu tun.
1. Spieltag, 27. August:

13 Uhr:

SV Ebnat II – Rött./Oberd./Aufh. Unterkochen II – SV Elchingen

15 Uhr: SGM Kirchheim II – SG Riesbürg RV Ohmenheim – SV Lippach

FC Schloßberg – FSV Zöbingen

U’schneidheim – Kösinger SC

2. Spieltag, 3. September:

13 Uhr:

Waldhausen II – U’schneidheim

15 Uhr:

weiter
  • 506 Leser

Gerrit Wegkamp: Bis zum Heimspiel gegen Rot-Weiß Erfurt soll es reichen

Im Schwaben-Derby hat Gerrit Wegkamp gefehlt. Das Spiel bei der SG Sonnenhof Großaspach kam für den 24-Jährigen nach dessen Muskelfaserriss noch zu früh.

Trainer Peter Vollmann rechnet aber damit, dass Wegkamp an diesem Dienstag wieder ins Training einsteigt und ab Mittwoch voll mitmachen kann. Und dann am Samstag im Heimspiel gegen Rot-Weiß Erfurt

weiter
  • 5
  • 491 Leser

LG-Senioren machen sich fit für die DMM

Leichtathletik Mehrere Auftritte bei gut besetzten Feriensportfesten. Weitere Athleten der LG Rems-Welland am Start.

Vor allem die Senioren der LG haben die Feriensportfeste genutzt, um sich für das Finale der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften (DMM) am 9. September in Kevelaer zu rüsten. So ging Hans Messner beim 1. Fleiner Feriensportfest an den Start. Bei den Senioren M55 zeigte er im Kugelstoßen konstant starke Versuche nahe der persönlichen Bestleistung, die

weiter
  • 480 Leser

Wolpert ohne „Druck auf den Beinen“

Leichtathletik, Triathlon 28. an einem schwachen Tag: Andy Wolpert bleibt beim „Inferno“ hinter seinen Erwartungen.

„Ich hatte einen schlechten Tag erwischt und bekam auf dem Rad einfach keinen Druck auf die Beine“, schildert der Ellwanger Triathlet nachdem er den „Inferno“-Triathlon in den Schweizer Bergen als 28. der 337 Einzelstarter in 10:22:00,8 Stunden absolviert hat. „Es war eine Krise von Anfang bis Ende.“

Im Vorjahr war

weiter
  • 308 Leser

Aus 14 wird 13: ein Team weniger

Fußball, Kreislig B IV Nachdem Meister Nordhausen-Zipplingen aufgestiegen ist und von der A-Klasse kein Team runter kommt, startet die Saison mit einer Mannschaft weniger als im Vorjahr.

Der SV DJK Nordhausen-Zipplingen marschierte ohne Probleme durch die Kreisliga B IV in der vergangenen Saison und sicherte sich mit sechs Punkten Vorsprung die Meisterschaft vor der SG Riesbürg. Da aber von der Kreisliga A II nur der SV Jagstzell abgestiegen ist und in der Kreisliga B III startet, treten in der B IV nun nicht mehr 14, sondern nur noch

weiter
  • 384 Leser

Bankdrücker statt Alternativen

Fußball, 3. Liga Gerrit Wegkamp fehlt dem VfR Aalen im Derby. Trotzdem bleibt den offensiven Neuzugängen Luca Schnellbacher, Cagatay Kader und Mattia Trianni wieder nur der Platz auf der Bank.

Marcel Bär führt die interne Torschützenliste beim VfR Aalen an. Der 25-Jährige hat in den ersten fünf Spielen drei Treffer erzählt. Er hat sich damit auf Anhieb als die erhoffte Verstärkung auf der rechten Außenbahn erwiesen.

Diesen Nachweis sind die anderen drei offensiven Neuzugänge noch schuldig: Der im Vorfeld hoch gelobte Cagatay Kader und Mattia

weiter
  • 466 Leser

Drei unter Par für Helen und Henrik Schenk

Golf Die Hochstatter Spitzenspieler gewinnen Bruttowertung im Audi quattro-Cup beim Golf-Club Hochstatt.

Eines der beliebtesten Turniere im Kalender des Golf-Clubs Hochstatt ist jedes Jahr der Audi quattro-Cup. Die Turnierserie, die größte weltweit mit mehr als 40 000 Teilnehmern in 47 Ländern.

108 Teilnehmer gingen in Zweier-Teams an den Start. Gespielt wurde ein Vierer mit Auswahldrive. Es wurde hart gekämpft, winkten den Tagesbesten doch tolle Sachpreise

weiter
  • 324 Leser

Ein Herz für Bibi

Schwaben-Derby Nein, Bestechung ist das nicht. Aber eine nette Geste. Zum Spiel zwischen der SG Sonnenhof Großaspach und dem VfR Aalen (0:0) wurde eine besonders begrüßt: Bundesliga-Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus. „Das ist mir vorher noch nie passiert“, sagt die 38-Jährige. Foto: simi

weiter
  • 3
  • 461 Leser

Karten fürs Heimspiel gewinnen

Gewinnt der VfR Aalen auch das dritte Heimspiel in dieser Saison? Am kommenden Samstag ist Rot-Weiß Erfurt zu Gast in der Ostalb-Arena. Anpfiff: 14 Uhr. Für diese Partie verlosen wir fünfmal zwei Eintrittskarten. Und zwar unter all denjenigen, die am heutigen Dienstag zwischen 11 Uhr und 11.15 Uhr unter der Telefonnummer 07171-6001712 anrufen. Die Gewinner

weiter
  • 654 Leser

Zahl des Tages

14

Feldspieler hat der VfR Aalen in den ersten fünf Punktspielen eingesetzt. Cagatay Kader, Mattia Trianni, Noah Feil und U19-Spieler Antonios Papadopoulos, warten noch immer auf ihre ersten Einsatzminuten.

weiter
  • 407 Leser

Zwei Favoriten und jede Menge Verfolger

Fußball, Kreisliga B III Während viele die TSG Abtsgmünd und die DJK SV Eigenzell ganz vorne sehen, wird das Feld der Verfolger immer stärker.

Während in einigen anderen Ligen der Ball bereits rollt, startet die Kreisliga B III am Sonntag ebenfalls in die neue Saison – und das mit zwei neuen Teams. Der SSV Aalen nimmt nach dem Bezirksligaaufstieg des SSV I am Spielbetrieb in der B-Klasse teil und der SV Jagstzell kommt als Absteiger aus der Kreisliga A II. Dort spielen von nun an die

weiter
  • 610 Leser

Unicorns ohne Niederlage

American Football Auch in Stuttgart gewinnt Hall: 27:13 gegen die Scorpions.

Die Schwäbisch Hall Unicorns behalten auch im vorletzten Rundenspiel ihre weiße Weste. Das Spiel der Unicorns war ein guter Beleg für die These, dass ein Einhorn angeblich immer nur so hoch springt, wie es muss. Am Ende sicherten sich die Haller verdient ihren 13. Saisonsieg vor 2214 Zuschauern. Eine besonders hohe Hürde stellten die Gäste aus Stuttgart

weiter
  • 215 Leser

Der LSR Aalen ist Weltmeister

Segelfliegen Grandioser Doppelerfolg für die Segelflugpiloten des Luftsportrings Aalen: Nach dem deutschen Meistertitel ist auch der Gewinn der OLC-World-League perfekt.

Als Deutscher Meister standen die Aalener Segelflugpiloten bereits seit zwei Wochen fest. Seit heute Vormittag ist klar. Sie haben auch die OLC-World-League gewonnen. Das ist die Champions League im Segelflug. Der Luftsportring Aalen ist damit Weltmeister.

Am vergangenen Wochenende haben die Meister vom Härtsfeld nochmal alles gegeben. Geschickt hatten

weiter
  • 5
  • 2992 Leser

Überregional (33)

„Die Erwartungen übertroffen“

Die Organisatoren in Bad Herrenalb ziehen schon drei Wochen vor dem Ende ein positives Fazit.
Drei Wochen vor Schluss hat die Gartenschau in Bad Herrenalb (Landkreis Calw) die Erwartungen an die Besucherzahl bereits deutlich übertroffen. Am Ende könnten es mehr als 250 000 werden, teilte Geschäftsführerin Sabine Zenker mit. Mit insgesamt 200 000 Besuchern hatten die Organisatoren kalkuliert. „Wir freuen uns sehr über die große Besucherresonanz.“ weiter
  • 397 Leser

„Ich arbeite extrem optisch“

Nicola Förg hat an die 20 Bücher geschrieben, die im Werdenfelser Land und im Allgäu spielen. Als lustige Alpenkrimi-Autorin sieht sie sich nicht, auch wenn sie gerne lacht.
Rechts und links Elektrozäune, die Straße dazwischen einspurig. Der Ponyhof Prem liegt abgelegen bei Füssen, wo das Allgäu an Oberbayern grenzt. Eine Idylle, in der gerne mal gemordet wird. Zumindest in den Krimis von Nicola Förg. Mit sechs Pferden, vier Karnickeln, zwei Hunden, elf Katzen, zwei Bienenvölkern – und Ehemann verbringt die Autorin weiter
  • 736 Leser

Air Berlin drückt aufs Tempo

Mehr als zehn Interessen wollen ein Stück der Airline. In den kommenden Wochen soll es ein Ergebnis geben.
Air-Berlin-Chef Thomas Winkelmann will die Übernahme der insolventen Fluggesellschaft innerhalb weniger Wochen unter Dach und Fach bringen. „Wir wollen den Verkauf spätestens im September abschließen. Sonst schwindet das Vertrauen der Kunden in die Airline“, sagte Winkelmann der Zeitung „Bild am Sonntag“. Ein Angebot des Nürnberger weiter
  • 984 Leser

Auch Tore mit abgefälschten Bällen erwünscht

Der verdiente 1:0-Sieg in der Bundesliga gegen Bremen macht Mut für die Königsklasse.
Die Ansage für Anfield kam schon kurz nach dem Abpfiff von den Rängen. „Auf geht‘s Hoffe, kämpfen und siegen“, schallte es im Anschluss an das 1:0 (0:0) von 1899 Hoffenheim beim Bundesliga-Saisonstart gegen Werder Bremen aus dem Fanblock. Wie es die TSG im Playoff-Rückspiel zur Champions League schaffen will, als erste deutsche Mannschaft weiter
  • 684 Leser

Bis zur EM noch viel zu tun

Nach einem starken Start bekommen die deutschen Korbjäger beim Supercup die Grenzen aufgezeigt. Schröder legt sich mit einem Zuschauer an.
Trotz einer Energieleistung von NBA-Jungstar Dennis Schröder haben die deutschen Basketballer zum Supercup-Abschluss eine Lehrstunde erhalten und sind noch weit von ihrer EM-Form entfernt. Der ersatzgeschwächte Gastgeber verlor gegen den übermächtigen Vize-Weltmeister Serbien in Hamburg mit 56:87 (34:44) und verpasste durch die zweite Niederlage den weiter
  • 671 Leser

Drohungen und heimliche Aufnahmen

Behörden im Land haben immer wieder Ärger mit Anhängern der Bewegung. Die Zahl der Straftaten steigt.
Sogenannte Reichsbürger machen den Behörden in Baden-Württemberg Ärger. Das berichten „Heilbronner Stimme“ und „Mannheimer Morgen“ (Samstag) unter Berufung auf eine Landtagsanfrage der CDU-Fraktion an das Innenministerium. Der Behörde lagen demnach nach jüngsten Zahlen von Ende Juli 16 Fälle vor, bei denen Ämter erhebliche Probleme weiter
  • 341 Leser

Ein Ort für besonders Schutzbedürftige

Die teuerste Erstaufnahme im Land stand ein Jahr lang leer. Nun sollen dort unter anderem alleinreisende Frauen oder Opfer von Folter einziehen.
Seit einem Jahr steht der als Landeserstaufnahmestelle geplante Containerbau nahe des Tübinger Landratsamtes leer. Dabei ist die im Sommer 2016 neu errichtete Unterbringung die teuerste im Land: Elf Millionen Euro kostete der Bau – 44 000 Euro pro Unterbringungsplatz. Vom 18. September an wollen Land und Regierungspräsidium nun nach und weiter
  • 359 Leser

Einmal Schnupper-Pizza, bitte!

Essen beruhigt. Nicht umsonst haben unsere Großmütter uns bei Kummer und Sorgen immer einen Teller Hühnersuppe vor die Nase gestellt. Nach dem Motto: „Iss Kind, dann geht es dir besser.“ Und so war es dann auch. Vielleicht ist das der Grund, warum bei einem OnlinePortal ein Raumduft zu finden ist, der den Geruch von frisch gebackener Pizza weiter
  • 486 Leser
Leitartikel Günther Marx zur Entwicklung in der Flüchtlingskrise

Europas neue Mauern

Es ist erst wenige Tage her, da gedachte Berlin des Mauerbaus. Das SED-Regime legte seinerzeit einen Todesstreifen quer durch die Stadt. Die Machthaber nannten ihr Bauwerk zwar antifaschistischer Schutzwall. Dieser aber war nach innen gerichtet und sollte verhindern, dass Menschen weiterhin in Massen vom Osten in den Westen gingen. Die Mauer – weiter
  • 533 Leser

Gericht verhandelt Amokfahrt

Morgen beginnt der Prozess gegen einen Mann, der in Heidelberg mit dem Auto in eine Menschenmenge raste.
Für seine Amokfahrt am Heidelberger Bismarckplatz muss ein 35-jähriger Mann wohl nicht ins Gefängnis. Vor Beginn des Prozesses am morgigen Dienstag teilte das Landgericht mit, es müsse angenommen werden, „dass der Angeklagte die Taten aufgrund einer schweren psychischen Erkrankung und damit im Zustand der Schuldunfähigkeit begangen habe“. weiter
  • 384 Leser

Große Finsternis über Amerika

Für wenige Minuten schiebt sich heute in einem Streifen quer durch die USA der Mond vor die Sonne; es wird am hellen Tag Nacht. Millionen fiebern dem Ereignis entgegen.
Countdown zur „Great American Eclipse“: Hunderttausende Amerikaner sind der totalen Sonnenfinsternis entgegen gereist, die heute in weiten Teilen der USA mit Spannung erwartet wird – und bereits für erste massive Staus gesorgt hat. Die gut 100 Kilometer breite Kernzone, in der sich der Mond jeweils für rund zwei Minuten komplett vor weiter
  • 5
  • 606 Leser

Heidenheim hat Ernst der Lage erkannt

Trainer Frank Schmidt macht Niederlage gegen Duisburg zu schaffen.
Den positiven Trend beim Fußball-Zweitbundesligisten 1. FC Heidenheim nach zuletzt zwei Pflichtspielerfolgen hat Aufsteiger MSV Duisburg mit einem 2:1 zunächst gestoppt. „Diese Niederlage haben wir uns selbst zuzuschreiben. Diese Leistung ist eine große Enttäuschung“, sprach Heidenheims Trainer Frank Schmidt Klartext. In der Offensive war weiter
  • 1
  • 826 Leser

Hells Angels fordern Geld

Angeblich hoher Schaden bei Razzia im Clubhaus.
Nach einer Durchsuchung ihres Clubheims fordern die Heilbronner Hells Angels einem Medienbericht zufolge Schadenersatz von der Polizei. Das schreibt die „Heilbronner Stimme“ unter Berufung auf eine Mitteilung der Gruppierung. Die Hells Angels beklagen ein „unnötig rabiates Vorgehen“ eines Mobilien Einsatzkommandos, bei dem ein weiter
  • 344 Leser

Jerry Lewis mit 91 Jahren gestorben

Der US-amerikanische Komiker Jerry Lewis ist tot. Er starb gestern im Kreise seiner Familie in Las Vegas. Lewis wurde 91 Jahre alt.
Als Grimassen-König hatte Jerry Lewis Menschen auf der ganzen Welt zum Lachen gebracht. Den Durchbruch schaffte er, als er 1945 den neun Jahre älteren Dean Martin kennen lernte. Als Komiker-Duo wurden beide berühmt; nach rund zehn gemeinsamen Jahren zerstritten sie sich. Lewis spielte in mehr als 80 Kino- und Fernsehfilmen und führte Regie in über einem weiter
  • 570 Leser
Kommentar Gerold Knehr über den Start der Video-Assistenten

Nachsitzen, nachbessern

Gerade mal 15 Minuten nach dem Abpfiff der Samstag-Nachmittags-Spiele der Fußball-Bundesliga veröffentlichte die Deutsche Fußball Liga ein geharnischtes Schreiben. Nachdem in drei Spielen der Einsatz des Video-Assistenten trotz einer umfassenden Vorbereitung nicht funktioniert hatte und bei Abseitsentscheidungen keine kalibrierte Linie zur Verfügung weiter
  • 711 Leser

Neue Spannungen zwischen Berlin und Ankara

Die Festnahme des deutschen Autors Dogan Akhanli führt das Verhältnis auf einen weiteren Tiefpunkt. Bundeskanzlerin Merkel: „Das geht nicht.“
Die Festnahme des Kölner Schriftstellers Dogan Akhanli stellt die diplomatischen Beziehungen zwischen Deutschland und der Türkei auf eine weitere Probe. Der 60-Jährige Deutsche türkischer Herkunft war am Samstag auf Betreiben der Türkei an seinem spanischen Urlaubsort Granada festgenommen worden. Grundlage dafür war ein Interpol-Verhaftungsersuchen. weiter
  • 504 Leser

Neue Spannungen zwischen Berlin und Ankara

Die Festnahme des deutschen Autors Dogan Akhanli führt das Verhältnis auf einen weiteren Tiefpunkt. Bundeskanzlerin Merkel: „Das geht nicht.“
Die Festnahme des Kölner Schriftstellers Dogan Akhanli stellt die diplomatischen Beziehungen zwischen Deutschland und der Türkei auf eine weitere Probe. Der 60-Jährige Deutsche türkischer Herkunft war am Samstag auf Betreiben der Türkei an seinem spanischen Urlaubsort Granada festgenommen worden. Grundlage dafür war ein Interpol-Verhaftungsersuchen. weiter
  • 460 Leser
Kommentar Peter de Thier zur Entlassung von Trumps Chefstrategen Bannon

Nicht ohne Risiko

Mit dem Rausschmiss seines Chefstrategen Stephen Bannon könnte Donald Trump eine Abkehr von dem rechtsgerichteten Populismus eingeläutet haben, der ihn im vergangenen November zum Wahlsieg verhalf. Für den stark angeschlagenen Präsidenten ist die Entlassung Bannons jedenfalls nicht ohne Risiken. Der alte und neue Chef der nationalistischen Website Breitbart weiter
  • 423 Leser

Panorama der Einsamkeit zur Eröffnung

Höchst konzentriert: Krzysztof Warlikowski inszeniert Debussys Oper „Pelléas et Mélisande“.
Der Beifall ist einhellig, aber etwas erschöpft: Mit einer fast vierstündigen Premiere von Claude Debussys Oper „Pelléas et Mélisande“ startete am Freitagabend in Bochum die Ruhrtriennale. Der polnische Regisseur Krzysztof Warlikowski, der dort vor drei Jahren mit seinem Proust-Marathon „Die Franzosen“ debütierte, nähert sich weiter
  • 525 Leser

Pilz-Saison: Erste Fälle von Vergiftung

Mancherorts lässt der nasse Sommer die Gewächse schon üppig sprießen. Doch Vorsicht: Verwechslungsgefahr.
Aufgrund der frühen und guten Pilzsaison gibt es bislang in einigen Regionen deutlich mehr Anfragen zu Vergiftungsfällen. So schlägt das Giftinformationszentrum Nord (GIZ-Nord) in Göttingen Alarm: „Die Zahl der Pilzvergiftungen ist in diesem Sommer extrem gestiegen“, sagte Co-Chef Andreas Schaper. Alleine im Juli habe es mehr als 130 telefonische weiter
  • 581 Leser
Kommentar Ulrich Becker zur Kehrtwende von Horst Seehofer

Problem abgeschoben

Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern?“ Jeder kennt das Zitat Konrad Adenauers. Niemand könne ihn daran hindern, klüger zu werden, fügte der machtbewusste Rheinländer noch hinzu. Ob Horst Seehofer klüger geworden ist, darf angezweifelt werden. Aber eines ist er ganz gewiss: Genauso machtbewusst wie der ehemalige Bundeskanzler. Vergessen weiter
  • 411 Leser

Radikalisierung durch einen Imam?

Nach den Anschlägen von Barcelona und Cambrils ergibt sich nur langsam ein Bild von den Tätern. Ein muslimischer Geistlicher könnte sie aufgestachelt haben.
Durch die Passionspforte strömen die Gläubigen, das spanische Königspaar schreitet durch das Geburtsportal in Barcelonas berühmtestes Gotteshaus. In der imposanten Sagrada Familia gedenken die Menschen am Sonntag der Opfer der Terroranschläge in Katalonien. Felipe VI. und seine Frau Letizia sitzen im Chor. Das Mittelschiff der nie vollendeten und ewig weiter
  • 451 Leser

Schausteller: Trauerfeier mit Applaus

Rund 1500 Menschen haben von fünf Zirkus-Leuten Abschied genommen. Ein Müllwagen hatte sie erschlagen.
Es ist eine Trauerfeier der besonderen Art. Rund 1500 Zirkus-Leute und Schausteller sind auf dem Friedhof nach Mötzingen bei Tübingen gekommen, um den Opfern des Müllwagen-Unglücks das letzte Geleit zu geben. Die fünf Toten finden in nur drei Särgen die letzte Ruhe. Ein Meer von Kränzen und Blumen schmückt die weißen Särge. „Uns bleiben fünf brennende weiter
  • 363 Leser

Schuhe für Aladdin

Für Schuhmacher ist der Markt eng geworden. Alexander Harr hat seine Nische gefunden: Er stattet Musicals auf der ganzen Welt aus.
Wer Alexander Harr trifft, darf sich nicht wundern: Statt ins Gesicht des Gegenüber geht sein Blick oft nach unten – auf die Schuhe. Alexander Harr ist Schuhmacher, aber kein gewöhnlicher: Sein Familienbetrieb ist spezialisiert auf historisches Schuhwerk und Bühnenschuhe. Wer das Musical „Mary Poppins“ in Stuttgart besucht hat, der weiter
  • 1271 Leser

Sitzplatz statt Parkplatz

Raum ist in Innenstädten ein rares und umkämpftes Gut. In Mannheim erobern Café-Betreiber sich ein Stück vom Verkehr zurück. Sie dürfen nun auch Parkfläche benutzen.
Es sind nur 24 ganz normale Sitzplätze – aber für Ronnie Boland ist es eine „Großstadtoase“. Wo noch vor kurzem drei Autos parkten, sitzt der Mannheimer Café-Betreiber lächelnd auf seiner neuen Holzterrasse. In einem überraschenden Schritt bot die Verwaltung der badischen Stadt jüngst den einheimischen Gastronomen an, ihre Außenbestuhlung weiter
  • 339 Leser

Spiele für viele Millionen

Ob am Smartphone oder Laptop, ob Konzentrationsübung oder Zeitvertreib – Computerspiele boomen und die Branche macht Milliardenumsätze. Da will die Politik nicht abseits stehen.
Hunderttausende werden ab morgen in die Kölner Messe strömen, um Neuheiten auf dem Computerspielemarkt auszuprobieren. Nicht nur das macht die Gamescom auch für Politiker interessant. Noch vor vier Jahren wunderte sich Angela Merkel über das Zauberpulver. Die Kanzlerin besuchte damals die Computerspielefirma Wooga in Berlin. Wooga produziert kleine weiter

Sturmtote bei Sommerfest

Zwei Menschen sterben in Österreich. Die Ermittlungen laufen.
Ein plötzlich einsetzender Sturm hat in Österreich ein Festzelt umgerissen, mit tödlichem Ausgang. Ein 28-jähriger Mann und eine 19-jährige Frau wurden in der Nacht zum Samstag von herabstürzenden Gerüstteilen erschlagen. 120 Menschen wurden verletzt, 20 von ihnen schwer. Sachverständige prüften nun nach Angaben der Polizei, ob das Festzelt, in dem weiter
  • 628 Leser

Terroristen horteten 120 Gasflaschen

Spanische Polizei fahndet nach 22-jährigem Marokkaner.
Die Terrorzelle von Barcelona hatte laut Polizei mindestens 120 Gasflaschen für „einen oder mehrere Anschläge“ in der katalanischen Hauptstadt gehortet. Die Gasflaschen hätten sich in einem Haus in Alcanar befunden, wo durch eine Explosion die ursprünglichen Anschlagspläne durchkreuzt worden seien, teilten die Ermittler am Sonntag mit. Die weiter
  • 497 Leser

Terroristen horteten 120 Gasflaschen

Spanische Polizei fahndet nach 22-jährigem Marokkaner.
Die Terrorzelle von Barcelona hatte laut Polizei mindestens 120 Gasflaschen für „einen oder mehrere Anschläge“ in der katalanischen Hauptstadt gehortet. Die Gasflaschen hätten sich in einem Haus in Alcanar befunden, wo durch eine Explosion die ursprünglichen Anschlagspläne durchkreuzt worden seien, teilten die Ermittler am Sonntag mit. Die weiter
  • 423 Leser
Börsenparkett

Totalverlust droht

41 Cent – mehr war die Aktie von Air Berlin am Freitag nicht mehr wert. Aktionäre müssen sich auf einen Totalverlust einstellen. Umgekehrt dürfen sich die Aktionäre des Arzneimittelherstellers Stada freuen. Im zweiten Anlauf ist den Finanzinvestoren Bain und Civen die Übernahme geglückt. Der Kurs kletterte am Freitag um zeitweise mehr als zehn weiter
  • 918 Leser

TuS Ferndorf gelingt die Sensation

Drittligist wirft Bundesligist GWD Minden aus dem DHB-Pokal. Stuttgart und Göppingen ohne Mühe weiter.
Sensation im Handball-Pokal. Drittligist TuS Ferndorf hat in der ersten Runde den Bundesligisten GWD Minden in dessen Halle mit 23:22 aus dem Wettbewerb geworfen. Einen Tag später ließ Ferndorf die nächste Überraschung folgen und kegelte dank eines souveränen 29:23-Erfolgs auch den Zweitligisten TV Emsdetten aus dem Pokal. Damit steht die Mannschaft weiter
  • 757 Leser

Untersuchungen dauern länger

Die Arbeiten an der Baustelle laufen. Ein Zeitplan steht aber noch nicht.
Nach dem Erdrutsch an einer Tunnelbaustelle in Rastatt und der Sperrung der Rheintalbahn könnte die Ursachenforschung länger dauern. „Die Ursachen des Schadens werden gründlich analysiert, die Aufarbeitung wird noch einige Zeit in Anspruch nehmen“, teilte die Deutsche Bahn (DB) am Sonntag auf Anfrage mit. „Derzeit konzentrieren sich weiter
  • 370 Leser

Zurück an die Spitze

Nokia will Apple und Samsung Konkurrenz machen.
Der einstige Handy-Weltmarktführer Nokia will mit Smartphones zurück an die Weltspitze und die Platzhirsche Apple und Samsung angreifen. „Unser Ziel ist es, innerhalb der kommenden drei bis fünf Jahre wieder zu den Top-3 Smartphone-Herstellern zu gehören“, sagt der Chef des Namensrechte-Inhabers und Herstellers HMD Global, Florian Seiche. weiter
  • 969 Leser

Leserbeiträge (7)

Am Dienstag gibt es viel Sonnenschein

Der Dienstag wird ein klasse Sommertag: Es gibt viel Sonnenschein und es sind nur harmlose Wolken unterwegs. Die Höchstwerte liegen bei 25 bis 26 Grad. Die 25 gibt es zum Beispiel in Elchingen und Bartholomä, 26 werden es in Aalen, Ellwangen und Hüttlingen und Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch scheint den ganzen Tag über die

weiter
  • 5
  • 974 Leser
Ein Brief vom treuen Kunden

Zum Thema Deutsche Bahn:

„Liebe Deutsche Bahn, ich finde vieles gut an Dir. Seit 21 Jahren fahre ich deshalb mit Dir ziemlich gerne zwischen Gmünd und Waiblingen – unfallfrei – und die vielen Störungen der letzten Monate hast Du jetzt ganz gut in den Griff gekriegt. Du bist eine echte Alternative zur B 29 und ich möchte Dich nicht missen. Ab 2019 muss ich dann aber mit ‘GoAhead’

weiter
  • 4
  • 524 Leser
Lesermeinung

Zum Thema Radfahren in Gmünd:

„Häufig geht es kreuz und quer auf Radwegen in Stuttgart, berichtet die GT am 19. August. Das gilt sinngemäß leider auch für Gmünd, fragen Sie mal einen Radler, der mit seinem Drahtesel in der Stadt unterwegs ist. Oder noch besser, einen Fahrradkurier, der kriegt das am ehesten und täglich mit. Radwege in Gmünd gibt es, ja. Nur viel zu oft und nach

weiter
  • 5
  • 364 Leser

Auf dem Panoramaweg

Von Röthardt bis nach Unterkochen führte der zweite Teil des Aalener Panoramawegs Mitglieder und Gäste des Albvereins. Bei idealem Wanderwetter genossen die Teilnehmer herrliche Ausblicke über die Stadt bis zu den Kaiserbergen. Vorbei am Hirschhof mit den gewaltigen Auerochsen ging es über den Stadtteil Grauleshof bis zu einer

weiter

Großes Interesse am Programm des Albvereins

Auf reges Interesse stieß der Marktstand der Ortsgruppe Aalen des Schwäbischen Albvereins. Viele Wanderfreunde versorgten sich am Infotisch mit Wanderkarten und dem Wanderprogramm. Die Kinder mussten einen kleinen „Fitnessparcour“ absolvieren und durften sich dann mit Hilfe des Glücksrads einen Preis erspielen. Die Erwachsenen

weiter
  • 3
  • 1623 Leser
Lesermeinung

Zum Bericht „Ryanair schaltet Bundeskartellamt ein“ vom 17. August

Schon wieder werden unsere Steuergelder von den Politikern mit vollen Händen ausgegeben. Sie zahlen ja nicht dafür. Mal waren es die Banken, die mit unendlich viel Geld gestützt wurden. Soweit mir bekannt ist, wurde nie etwas zurück in den Steuertopf gegeben, obwohl man sich längst erholt hat. Jetzt ist es eine Airline. Das ist auch gutes Geld, sinnlos

weiter
  • 5
  • 755 Leser

Aikido: Neuer Anfängerkurs ab Di 12. September 2017

Es ist wieder soweit. Am Dienstag 12. September 2017 startet unser neuer Aikido Anfängerkurs. Das ist die ideale Gelegenheit Aikido einmal selber auszuprobieren und zu erleben. Erfahrene und lizenzierte Trainer führen schrittweise in die verschiedenen Aikido Grundtechniken und Fallschule eine. Ein Trainingsanzug, etwas Zeit und Interesse etwas

weiter
  • 3
  • 1824 Leser