Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 23. August 2017

anzeigen

Regional (122)

Tiefer Einschnitt in die Geburtshilfe

Klinikfusion Ab 2018 soll es nur noch eine Klinik für Kinder- und Jugendmedizin geben, mit den Standorten Aalen und Mutlangen. Aalen wird den Status als Perinatalzentrum verlieren – was das bedeutet.

Aalen

Viele Eltern machen sich ernsthafte Sorgen: Sie sehen die kompetente Versorgung der Geburtshilfe in Aalen in großer Gefahr.“ Dr. Karsten Gnauert, Chefarzt der Frauen- und Geburtsklinik in Aalen, zitiert besorgte Mütter. „Für sie ist völlig unverständlich, warum es künftig bei der Fusion der Kinder- und Jugendmedizin an den Klinikstandorten

weiter
  • 5
  • 1953 Leser

Ein Mensch verbrennt im Auto

Schlimmer Unfall am Mittwochabend in Rudersberg

Rudersberg. Um 19.47 Uhr wurde der Polizei über Notruf ein brennendes Fahrzeug neben der Landesstraße 1080 gemeldet. Als Polizei, Rettungsdienst und die Feuerwehren Allmersbach im Tal, Weissach im Tal und Auenwald nahezu gleichzeitig an der Unfallstelle zwischen Allmersbach und der Landesstraße 1120/Rettichkreisel eintrafen, war der

weiter
  • 5
  • 10110 Leser

„Faires Frühstück“

Stadtmarketing Wie fair ist Aalen? Alltagstest am Samstag, 16. September.

Aalen. Die Stadt Aalen wurde für weitere zwei Jahre als Fairtrade-stadt ausgezeichnet. Doch wie bekannt sind Fairtradeprodukte? Und ist das auch fair, wo „Fairtrade“ drauf steht? Die Steuerungsgruppe Fairtrade der Stadt Aalen macht den Alltagstest und lädt deshalb am Samstag, 16. September, von 9 bis 12 Uhr zum „Fairen Frühstück“

weiter
  • 1
  • 457 Leser

Zahl des Tages

25

km/h. Landwirtschaftliche Arbeitsfahrzeuge sind oft nicht schneller unterwegs. Die Polizei warnt vor Mehrverkehr zur Erntezeit. Wer einen Traktor überholt, muss sicher sein, dass der Landwirt am nächsten Feldweg nicht abbiegen möchte.

weiter
  • 403 Leser

Bildung Das neue VHS-Programm

Aalen. Das neue Herbstprogramm der Volkshochschule Aalen wird am Mittwoch, 6. September, auf dem Wochenmarkt verteilt. Anmeldungen sind ab Montag, 11. September, möglich, auch unter www.vhs-aalen.de. Der Anmeldebereich im Torhaus hat vom 11. bis 22. September verlängerte Öffnungszeiten. Das Programm liegt in allen Banken, Sparkassen, Buchhandlungen

weiter
  • 494 Leser

Fußball Parken beim Heimspiel

Aalen. Am kommenden Samstag empfängt der VfR Aalen Rot-Weiß Erfurt. Die Stadt weist auf diverse Parkmöglichkeiten hin. Vom Greutplatz ist die Ostalb-Arena in wenigen Minuten zu erreichen. In der Rombacher Straße wird stadtauswärts der Radfahrstreifen weitgehend zum Parken freigegeben. Weitere Parkplätze: bei der Stadthalle, im Bereich Hochschule/Beethovenstraße,

weiter
  • 924 Leser

Kriminalität Bei Tätlichkeiten leicht verletzt

Aalen. Bei einer tätlichen Auseinandersetzung hat ein 43-jähriger Mann am Mittwochmorgen in Aalen leichte Verletzungen im Gesicht und am Hals erlitten. Das teilt die Polizei mit. Gegen 1.45 Uhr war der Mann in der Gartenstraße vor einer Gaststätte auf einen 44-Jährigen getroffen. Vermutlich aufgrund der Alkoholisierung beider Männer gerieten sie dabei

weiter
  • 524 Leser

Auf der Flucht vor der Polizei Unfall gebaut

Straßenverkehr Ein BMW-Fahrer stellt sich, nachdem er in der Silcherstraße in eine Hecke kracht ist.

Aalen. Kurz nach Mitternacht in der Nacht zum Mittwoch ist Beamten des Aalener Polizeireviers während einer Streifenfahrt ein schwarzer BMW aufgefallen, der mit überhöhter Geschwindigkeit von der Steimlestraße nach rechts in die Silcherstraße fuhr. Um den Fahrer zu kontrollieren, wendeten die Beamten ihren Wagen.

Als der BMW-Fahrer dies bemerkte, fuhr

weiter
  • 5
  • 488 Leser
Kurz und bündig

Bergkapelle an der Erzgrube

Aalen-Wasseralfingen. Der Auftritt der SHW-Bergkapelle an der „Erzgrube“ zum Ferienende ist inzwischen schon zur Tradition geworden. Am Sonntag, 3. September, unterhalten die Musikerinnen und Musiker unter Leitung von Dirigent Günter Martin Korst ab 14.30 Uhr bis in die frühen Abendstunden bei hoffentlich schönem Wetter im lauschigen Biergarten die

weiter
  • 354 Leser

Gut besuchter Markttag

Innenstadt Viele Aalener sind ausgeflogen. Auf dem Wochenmarkt war davon wenig zu spüren. Er war auch am Mittwoch gut besucht. Vor allem am frühen Morgen, wie die Mitarbeiterin von Gartenbau Holtz in Essingen sagt. Der Aalener Wochenmarkt ist halt immer eine Reise wert. Foto: jhs

weiter
  • 863 Leser
Kurz und bündig

Die alamannische Küche

Ellwangen. Am Mittwoch, 20. September, und am Mittwoch, 25. Oktober, bietet das Ellwanger Alamannenmuseum zwei neue alamannische Kochkurse mit dem Kompetenzzentrum Hauswirtschaft und Erziehung Ostalb an. Beide Kurse gehen von 16.30 bis 19.30 Uhr. Anmeldung unter Tel (07961) 969747 oder auf der Homepage des Museums.

weiter
  • 5
  • 969 Leser

Unterhaltung für Senioren

Ellwangen. Das Schönbornhaus lädt am Donnerstag, 31. August, wieder zum Unterhaltungsnachmittag für die ältere Generation ein. Ab 14.30 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen zu Musik und Tanz. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 665 Leser

Zahl des Tages

165 000

Euro Schaden könnten im schlimmsten Fall beim Unfall mit dem umgekippten Schwertransport entstanden sein. Noch muss sich herausstellen, ob das Bauteil für eine Anlage im Windpark Nonnenholz verwendet werden kann oder nicht.

weiter
  • 495 Leser

Blutspenden in Pfahlheim

Ellwangen-Pfahlheim. Das Deutsche Rote Kreuz sammelt am Dienstag, 29. August, von 14.30 bis 19.30 Uhr Blutspenden in der Kastellhalle in Pfahlheim. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. Bitte den Personalausweis mitbringen.

weiter
  • 878 Leser
Kurz und bündig

Das Leben in der Steinzeit

Riesbürg-Goldburghausen. Das Goldbergmuseum zeigt am Sonntag, 27. August, bei einer Führung von 14.30 bis 15.30 Uhr, wie die Menschen in der Steinzeit lebten. Dabei können Steinsäge oder Mühlstein auch selbst betätigt werden. Eintritt für Erwachsene 4 Euro, Kinder 2 Euro.

weiter
  • 946 Leser
Kurz und bündig

Die Römer im Ries

Riesbürg-Utzmemmingen. Bei einer Abendführung durch die Villa Rustica Holheim vermittelt Geopark-Ries-Führerin Christine Hornung am Freitag, 25. August, von 18 bis 19.30 Uhr, wie das Landleben zur Römerzeit aussah. Treffpunkt ist der Parkplatz am römischen Gutshof unterhalb der Ofnethöhlen. Eintritt 5 Euro, Kinder sind frei. Mit Anmeldung bei der VHS

weiter
  • 905 Leser

Einbrecher klaut Auto für die Flucht

Kriminalität Die Polizei in Mainhardt im Landkreis Schwäbisch Hall sucht noch immer nach dem Mann.

Mainhardt. Bei einem Einbruch in eine Gaststätte und eine Wohnung hat ein Einbrecher laut Polizei in der Nacht zum Mittwoch den Schlüssel zu einem Auto gefunden und ist damit davongefahren. Kurz vor Schwäbisch Hall wollte eine Streifenbesatzung das Auto zufällig einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterziehen und gab dem Fahrer Anhaltezeichen. Der

weiter
  • 178 Leser
Kurz und bündig

Feuerwehrfest in Baldern

Bopfingen-Baldern. Hinter der Gemeindehalle, am „Schwarzen Adler“ lädt die Feuerwehrabteilung Baldern am Samstag, 26. August, zum „Geggalesfäschd“ ein. Die knusprigen Grillhähnchen gibt es ab 17 Uhr.

weiter
  • 902 Leser

Kinder lernen Schlittenhunde kennen

Ferienaktion Eine Husky-Wanderung rund um die Skihütte unterhalb des Volksmarsbergs konnten die Kinder beim Ferienprogramm erleben. Gemeinsam mit einer Hundetrainerin erfuhren die Teilnehmer viel Wissenswertes über die kraftvollen Schlittenhunde. Absoluter Höhepunkt für die Kinder war natürlich, die Huskys selbst an der Leine zu führen. Beim gemütlichen

weiter
  • 270 Leser
Kurz und bündig

Kinderkleidermarkt

Nördlingen. Der katholische Frauenbund organisiert am Samstag, 16. September, von 9 bis 11.30 Uhr einen Markt für Kinderbekleidung und mehr im Pfarrzentrum St. Salvator. Online-Listenausgabe ab 5. September. Info unter 0151- 59467434.

weiter
  • 981 Leser

Letzter Termin der Vorlesereihe

Freizeit Ursula Ermisch (Foto) hat die Reihe „Geschichten zur guten Nacht“ eröffnet. Am Donnerstag, 24. August, beschließen die „Buchstützer“ die Runde mit einer Krimilesung im Garten des Palais Adelmann oder bei schlechtem Wetter im Palais Adelmann. Los geht es um 19.30 Uhr. Archivfoto: sab

weiter
  • 631 Leser
Polizeibericht

Mountainbike gestohlen

Ellwangen. Am Dienstagabend wurde laut Polizei ein weiß-blau lackiertes Mountainbike der Marke Cube, Modell Access entwendet, das zwischen 21.15 Uhr und 22 Uhr auf dem Marktplatz abgestellt war. Der Zeitwert des Rades beträgt etwa 300 Euro. Entsprechende Hinweise nimmt die Polizei in Ellwangen unter Telefon (07961) 9300 entgegen.

weiter
  • 891 Leser

Museumstag zum Holz

Sonderausstellung Sonntag, 27. August, in Lauchheim, 13 bis 18 Uhr.

Lauchheim. Der Museumstag im Museum im Torturm widmet sich dem Thema „Rund ums Holz“. Es greift die Sonderausstellung über die „Erzgebirgswerkstätten Lauchheim (EW-L)“ auf. Im Hof Programm für Kinder. Motorsägen-Künstler Martin Baur stellt seine Figuren aus, Drechsler und Holzkunsthandwerker zeigen, was man alles mit Holz „Schönes“

weiter
  • 681 Leser

Nach Überfall: SEK schnappt Täter

Crailsheim. Das ging fix. Nach einem versuchten Raubüberfall auf einen Autohandel in der Theodor-Cashel-Straße in Crailsheim hat ein Sondereinsatzkommando der Polizei den Tatverdächtigen am Nachmittag in Wendlingen festgenommen. Das bestätigt ein Sprecher des Aalener Polizeipräsidiums am Mittwochabend auf SchwäPo-Nachfrage.

Gegen 12.45 Uhr hatte der

weiter
  • 360 Leser
Kurz und bündig

Tai Chi und Qigong im Park

Oberkochen. Interessierte können bis 4. September jeden Montag kostenlos die chinesischen Gesundheitsübungen kennenlernen. Die Teilnahme ist kostenlos. Treffpunkt ist jeweils um 19 Uhr auf dem Bouleplatz am Gutenbach. Infos bei der VHS Ostalb, Telefon (07364) 27-221, vhs@oberkochen.de.

weiter
  • 459 Leser
Kurz und bündig

Wie komme ich zur Fahrkarte?

Oberkochen. Die lokale Agendagruppe „Menschen in Oberkochen“ bietet am Freitag, 22. September, um 10 Uhr ein Training am Fahrkartenautomat am Oberkochener Bahnhof an. Bei großem Interesse um 11 Uhr weiterer Termin. Anmeldung im Bürgerbüro, Telefon (07364) 270.

weiter
  • 461 Leser

Wir gratulieren

Abtsgmünd. Heinz und Elisabeth Fries, zur Diamantenen Hochzeit

Abtsgmünd-Untergröningen.Emil Lukas, zum 70. Geburtstag

Bopfingen-Oberdorf. Hans-Erich und Lina Löhr, Hertleinweg 7, zur Diamantenen Hochzeit.

Unterschneidheim. Kosmas Petridis zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 425 Leser
Polizeibericht

Auto rast auf Traktor

Waiblingen. Auf der B 14 bei der Anschlussstelle Waiblingen Mitte verlor am Mittwoch gegen 14.20 Uhr ein 46-jähriger Autofahrer, der mit einem Anhänger unterwegs war, seine Ladung: einen Traktor, an dem ein Mähwerk angebaut war. Vermutlich riss ein Spanngurt, weshalb Traktor mitten auf der zweispurigen B 14 landete. Die nachfolgende 74-jährige Audi-Fahrerin,

weiter
  • 1049 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Mehrfamilienhaus

Mutlangen. Am Mittwoch wurde in ein Mehrfamilienhaus an der Wetzgauer Straße, im Anschluss an das Krankenhausgelände, eingebrochen. Der Einbrecher drückte an der Terrassentüre den Rollladen nach oben und schlug die dahinter liegende Scheibe ein. In der Wohnung durchwühlte er Schränke und Schubladen und nahm das dabei gefundene Bargeld mit. Der Dieb

weiter
  • 1417 Leser

Karten und ein König für den Salvator

Post Ein Maler des Briefmarkensammlervereins Gamundia 1886 hat sich die Wallfahrtsstätte als Motiv für eine Sonderbriefmarke und Postkarte ausgesucht. Zudem gibt es eine königliche Neuheit zu sehen.

Schwäbisch Gmünd

Die Salvator-Briefmarke ist nicht das erste Motiv, dass Vereinsmitglied Bernhard Tischler für den Briefmarkensammlerverein Gamundia 1886 (BSV Gamundia) gezeichnet hat.

„Es liegt mir einfach“, erzählt Tischler. Denn schon seit Kindesalter habe er gerne gemalt. Seit 60 Jahren wohnt er mittlerweile in Schwäbisch Gmünd, wo

weiter
Polizeibericht

Motorradfahrer leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd. Bei einem Auffahrunfall am Dienstag wurde ein 16-jähriger Zweiradfahrer leicht am Bein verletzt. Der Jugendliche war auf der Buchstraße unterwegs und erkannte gegen 18.25 Uhr zu spät, dass der Mercedesfahrer vor ihm anhalten musste, um nach rechts abzubiegen. Der Jugendliche fuhr auf und verursachte Sachschaden in Höhe von rund 3000

weiter
  • 1212 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Beim Einfahren in den Kreisverkehr Donzdorfer-/Göppinger- /Einhornstraße missachtete am Dienstag ein von der Alemannenstraße kommender 77-jähriger Daimler-Fahrer gegen 13.30 Uhr die Vorfahrt eines im Kreisverkehr fahrenden 22-jährigen Smart-Fahrers. Beim Zusammenstoß entstand Sachschaden, den die Polizei auf 3000 Euro schätzt.

weiter
  • 1509 Leser

Himmelsgarten erneut Ziel von Vandalen

Zerstörung Unbekannte haben zum wiederholten Mal das Sonnensegel beim Kreuztisch im Himmelsgarten bei Wetzgau mutwillig aufgeschlitzt. Es ist nicht der erste Fall von Vandalismus im Landschaftspark – und das, obwohl die Kontrollen in den vergangenen Wochen verschärft wurden. Nun wollen die ehrenamtlichen Parkschützer durchgreifen. Mehr zum Thema

weiter
  • 624 Leser

Zahl des Tages

768

Euro. Das ist der durchschnittliche Eigenanteil, den Pflegebedürftige im Heim zuzahlen müssen. Aber das sind ausschließlich Kosten für pflegerische Leistungen und Betreuung. Unter anderem kommen noch die sogenannten Hotelkosten obendrauf, also Kosten für Unterbringung und Verpflegung. Also fällt die Summe am Ende weit höher aus.

weiter
  • 828 Leser

A 7: Anschlussstelle wieder frei

Dinkelsbühl/Fichtenau. Das Regierungspräsidium Stuttgart erneuert seit Anfang Juli den sanierungsbedürftigen Abschnitt der A 7 zwischen Landesgrenze und Buchbachtalbrücke im Bereich der Anschlussstelle Dinkelsbühl/Fichtenau. Seit Montag ist die Anschlussstelle Dinkelsbühl/Fichtenau in Fahrtrichtung Würzburg für den auf- und abfahrenden Verkehr

weiter
  • 493 Leser

Verspätungen auf der Remsbahn

Bahn Zugausfälle und Verspätungen auf der Remsbahn kennt man zur Genüge. Am Mittwochnachmittag ging erneut nichts vorwärts. Weil bei Waiblingen ein Güterzug liegen geblieben war, war längere Zeit kein Zugverkehr möglich. Bahnreisende berichteten, dass sie bis zu einer Stunde standen. Archivfoto: hag

weiter
  • 1534 Leser

32 000 Euro für Hilfsprojekte

Spendenübergabe Landrat Klaus Pavel übergibt jeweils 4000 Euro an acht regionale Vereine und Initiativen. Mit dem Geld werden Bedürftige in Osteuropa, Afrika und Südamerika unterstützt.

Aalen

Als eine der schönsten Aufgaben seines Berufs bezeichnete Landrat Klaus Pavel die große Spendenübergabe Mittwochnachmittag im Landratsamt. Insgesamt acht regionalen Initiativen und Vereinen übergab er jeweils 4000 Euro. Das Geld stammt aus Fördermitteln des Kreishaushaltes. Seit 1992 beträgt der Etat für Fördermittel im Ostalbkreis 50 000

weiter
  • 1
  • 1850 Leser

Sommerferien Caracallas Leibgerichte

Aalen. Am Mittwoch, 30. August, lernen Kinder von acht bis zwölf Jahren im Limestor Dalkingen von 10 bis 13.30 Uhr „Kaiser Caracallas Leibgerichte“ kennen. Unter Anleitung von Angelika Dörrich vom Kompetenzzentrum Hauswirtschaft und Ernährung beschäftigen sich die Kinder mit der Küche der Römer. Der Unkostenbeitrag für die Aktion mit Speisen

weiter
  • 849 Leser

Kleiner Umweg für die Besucher

Baustelle Warum das Aalener Landratsamt übergangsweise nur durch den rückwärtigen Eingang zu erreichen ist.

Aalener Wie die Landkreisverwaltung mitteilt, ist das Landratsamt des Ostalbkreises in der Stuttgarter Straße 41 in Aalen voraussichtlich für die nächsten zwei Wochen nur über den rückwärtigen Eingang im Bereich der Kfz-Zulassungsstelle zugänglich. Grund sind die Sanierungsarbeiten an den Außenanlagen.

In einem ersten Bauabschnitt wurde mit der Erneuerung

weiter
  • 233 Leser

Spontan zwei Kleinbusse gekauft

Hilfsprojekt Eine fünfköpfige Delegation aus den beiden Städten Schwäbisch Gmünd und Schorndorf war im Libanon. Das Land im Mittleren Osten hat aus mehreren Gründen tiefen Eindruck hinterlassen.

Schwäbisch Gmünd / Schorndorf

Nicht mehr als ein Tropfen auf den heißen Stein, gleichzeitig aber auch ein Funken Hoffnung: So bewertet Oberbürgermeister Matthias Klopfer die aus der Anschaffung von zwei Kleinbussen für den Schülertransport syrischer Flüchtlingskinder bestehende Hilfe, die gemeinsam die beiden Städte Schorndorf und Schwäbisch Gmünd

weiter
  • 299 Leser

B 298: Jetzt ist die Straße voll gesperrt

Baustelle 16 Tage werden Autofahrer Richtung Mutlangen umgeleitet. Warnung vor konsequenter Überwachung.

Schwäbisch Gmünd. Mit der Vollsperrung der B 298 ab dem heutigen Donnerstag beginnt die abschließende Bauphase der Sanierung der Bundesstraße nach Mutlangen. Deswegen ist der Straßenabschnitt der B 298 zwischen der Einmündung Becherlehenstraße und der Einmündung Franz-Konrad-Straße in die Mutlanger Straße komplett für den Verkehr gesperrt. Die Sperrung

weiter
  • 1050 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Edeltrud Wiedmann, Bettringen, zum 85. Geburtstag

Peter Rieg, zum 80. Geburtstag

Slavko Jembrih, zum 75. Geburtstag

Wilhelm Steinbauer, zum 75. Geburtstag

Marianne Heise, Reitprechts, zum 75. Geburtstag

Antonina Eichler, zum 70. Geburtstag

Abtsgmünd

Emil Lukas, Untergröningen, zum 70. Geburtstag

Schechingen

Werner Schwarzkopf,

weiter
  • 5
  • 194 Leser

Argentino-Sommer

Tango Zwei weitere Tanzabende stehen an.

Schwäbisch Gmünd. Das Angebot des Tango Argentino e.V., Tanzabende mitten im blühenden Stadtgarten am Rokokoschlösschen auszurichten, kam sehr gut an: Wegen des regnerischen Wetters und der Aussicht, bis 24 Uhr tanzen zu können, lernte der Tangoverein die Tapasbar kennen. Der der Holzboden erwies sich als optimal für rasante Drehungen. Nichts lag näher,

weiter
  • 119 Leser

Begeisterung beim Bärenfüttern

DRK-Ausflug Wildpark Bad Mergentheim ein Volltreffer.

Schwäbisch Gmünd. Das DRK lud gemeinsam mit der Aktion Mensch die Familien des Treffpunkt Kunterbunt zu einem Ausflug in den Wildpark Bad Mergentheim ein. Beim Start auf dem Rundweg im Wildpark, in dem es kaum Maschendraht, Käfige oder Gitter gibt, waren alle voller Elan und Freude auf den Beinen. Hoch im „Gebirge“ begrüßte der Steinbock

weiter
  • 140 Leser

Das zweite Leben des Backhäusles rückt näher

Geschichte Das alte Backhaus, das lange Jahre ungenutzt nahe der ehemaligen Stadtmauer zwischen Baldung- und Pfitzerkreisel stand, wächst derzeit im Himmelsgarten in Wetzgau wieder heran. Dorthin wurde es verlagert, weil an seinem ehemaligen Standort Wohnhäuser gebaut werden sollen. Nun wird es am neuen Standort originalgetreu wieder aufgebaut. Voraussichtlich

weiter
  • 151 Leser

Kreativ in den Sommerferien

Sommerferien Im Weleda Erlebniszentrum gibt es samstags Kreativkurse. Unter der Leitung von Christine Petraschke können Kinder ohne Anmeldung ab 13.30 Uhr basteln und werken. Die Basteleinheit dauert etwa 40 Minuten. Zwischen 13.30 und 16.30 Uhr können die Kinder zu jeder Zeit am Kurs teilnehmen. Themen stehen im Heft des Schülerferienprogramms. Foto:

weiter
  • 601 Leser

Wie Motten um das Licht …

Tierischer Besuch Mit dieser Motte will man sein Schlafzimmer auf keinen Fall teilen. Nachtfalter werden alle Vertreter der Schmetterlinge bezeichnet, die nachtaktiv sind. Dabei sehen sie – mit dem richtigen Licht im Hintergrund – beinahe so aus wie ihre tagaktiven Verwandten. Foto: Tom

weiter
  • 867 Leser

Zahl des Tages

16

Tage lang dauert die Vollsperrung auf der Bundesstraße 298. Ab Donnerstag müssen Autofahrer, die von Schwäbisch Gmünd und aus Richtung Aalen kommen, umgeleitet werden. Mehr zum Thema auf Seite 10.

weiter
  • 397 Leser

Führung Der NABU lädt zur „Bat-Night“

Schwäbisch Gmünd. An der Dreifaltigkeitskapelle in der Domenikus-Debler-Straße können Interessierte am Samstag, 26. August, um 20 Uhr den heimlichen Nachtjägern auf die Spur kommen. Fledermausexperten des NABU machen die für das menschliche Ohr sonst unhörbaren Rufe der Fledermäuse mit Ultraschall-Detektoren hörbar. Die Führung dauert etwa eine Stunde.

weiter
  • 642 Leser
Kurz und bündig

Einhorn-Tunnel gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Einhorn-Tunnel muss in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 24. auf 25. August, für mehrere Stunden komplett gesperrt werden. Grund sind Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an den sicherheitstechnischen Einrichtungen und Anlagen. Die Arbeiten beginnen donnerstags ab 19.30 Uhr. Die Sperrung dauert bis etwa 5.30 Uhr am

weiter
  • 868 Leser

Fortsetzung: „ Conni – Das Schulmusical “

Aktion Conni ist jetzt in der Schule. Die Gmünder Tagespost präsentiert das Musical am 29. Oktober im Stadtgarten.

Schwäbisch Gmünd. Nachdem Conni, das kleine Mädchen mit der roten Schleife, bereits im vergangenen Jahr das Publikum begeisterte, gibt es jetzt eine Fortsetzung: „Conni – Das Schulmusical.“ Am Sonntag, 29. Oktober, kommen Conni und ihre Freunde um 15 Uhr auch nach Schwäbisch Gmünd in den Stadtgarten.

Am 28. Januar 2017 feierte „Conni

weiter
  • 431 Leser

Irenenmedaille für Staufersaga

Schwäbisch Gmünd. Die jährliche Verleihung der Irenenmedaille ist an diesem Sonntagm 27. August, um 16 Uhr auf dem Hohenstaufen. Der Freundeskreis Irene Maria von Byzanz erwartet dazu viele Mitglieder der Staufersaga und lädt Besucher zu dieser Veranstaltung auf dem Berggipfel (bei Regen in der Kirche am Fuß des Berges) ein.

Karl-Heinz Fuchs, Sprecher

weiter
  • 209 Leser
Kurz und bündig

Radeln zur Kapfenburg

Schwäbisch Gmünd. Die nächste ADFC-Tour führt am Sonntag, 27. August, von Gmünd auf dem Remstalradweg bis Aalen und weiter nach Unterkochen zum Aufstieg aufs Härtsfeld. Über Simmisweiler, Arlesberg und Hülen wird die Kapfenburg erreicht. Dort besteht die Möglichkeit für eine Schlossführung. Der Rückweg führt entlang der Jagst bis Westhausen. Über Wasseralfingen

weiter
  • 134 Leser

Wild und Bier besonders beliebt

Spezialitäten Neuer Verkaufsraum im Bier- und Jagd-Museum.

Schwäbisch Gmünd. Im ehemaligen Kuhstall des Bier- und Jagd-Museums beim Lindenfirst integriert Familie Nuding (Wildspezialitäten Nuding) während ihrer Wochenmarktpause einen Verkaufsraum. Die Nachfrage nach den Produkten im Anschluss an die Museums-Führungen war so groß, dass sie sich zur Schaffung eines Raumes für Warenpräsentation entschlossen.

weiter
  • 313 Leser
Guten Morgen

Wer glaubt schon an Feen ...

Michael Länge schreibt über Milchzähne und Unheimlichkeiten.

So ein bisschen haben wir mit ihm gefühlt. In vier Wochen kommt er in die Schule. In die erste Klasse. Mit einem nigelnagelneuen Schulranzen mehr. Und zwei Zähnen weniger. Deshalb sagte ihm die Mutter: Legst Du heute Abend ein Döslein unters Kopfkissen, kommt die Zahnfee. Vielleicht, wer weiß, mit einem Geschenk. Dies war verlockend. Aber auch ein

weiter
  • 427 Leser

Gleicher Ort gleiches Team

Drama Der Watzmann ruft erneut in Leinroden. All in Five spielt im Anschluss.

Abtsgmünd-Leinroden. Der Watzmann ruft: Diese geniale Parodie auf das Bergbauerndrama als Singspiel von Wolfgang Ambros, Manfred Tauchen und Joesi Prokopetz aus den 70er Jahren ist Kult: Der Bub der Bergbauernfamilie wird von der „Gailtalerin“ auf den Berg gelockt und stürzt dort zu Tode.

Aus einer Schnapsidee heraus versuchten sich letztes

weiter
  • 711 Leser
Kurz und bündig

Museum geschlossen

Abtsgmünd-Untergröningen. Das Heimatkundliche Museum im Schloss Untergröningen ist am Sonntag, 27. August, geschlossen. An den Sonntagen im September, ist es wieder jeweils von 14 bis 17 Uhr geöffnet.

weiter
  • 5
  • 797 Leser
Der besondere Tipp

Bauernmarkt in Mittelbronn

Die Dorfgemeinschaft Mittelbronn lädt wieder zum monatlichen Bauernmarkt beim Dorfhaus. Angeboten werden Obst, Gemüse, Bauernbrot, Käse, Honig, Salzkuchen, Schnäpse, Sommersträuße, Schmuck, Selbst gebasteltes und vieles mehr. Außerdem gibt es Kaffee und Kuchen.

Wann? Am Samstag, 26. August, zwischen 9 und 11.30 Uhr.

Wo? Vor dem Dorfhaus.

weiter
  • 212 Leser

Blasmusik und feine Göggele

Sommerfest Traditionsveranstaltung des Musikvereins Horn lockte viele Besucher ins Zelt am Federbachstausee.

Göggingen Drei Tage lang feierte der Musikverein Horn sein Sommerfest – und viele, viele Besucher aus nah und fern kamen auf den Festplatz oberhalb des Federbachstausees.

Schon zur Bierprobe zum Auftakt war das Zelt fast voll. Für zünftige Unterhaltung sorgten die Gastgeber unter der Leitung von Alfons Lindmayer.

Der folgende Tag stand ganz unter

weiter
  • 416 Leser

Die Bibliothek ist Schauplatz für vieles

Sommer-Ferien-Spaß Noch über 20 Veranstaltungen warten auf die Daheimgebliebenen.

Abtsgmünd Die Bibliothek in der Zehntscheuer ist beim Sommer-Ferien-Spaß Schauplatz vieler Veranstaltungen. Dabei verwandelte sie sich unter anderem in ein Hotel, einen Feuerwehr-Stützpunkt oder in einen Tatort. So hörten die Teilnehmer spannende Geschichten von Coolman, aber auch Spiele und Gruppenaufgaben standen auf dem Programm, es gab eine nächtliche

weiter
  • 246 Leser
Polizeibericht

Diebstahl aus Fabrik-Brache

Lorch. Am Mittwoch wurde bei der Polizei angezeigt, dass in ein Fabrikgebäude in der Maierhofstraße eingebrochen worden ist. Aus dem Gebäude wurde Metallschrott im Wert von rund 4000 Euro entwendet. Die Ermittlungen legen nahe, dass zum Abtransport des Diebesgutes ein Kleintransporter verwendet worden sein dürfte. Der Polizeiposten Lorch nimmt unter

weiter
  • 714 Leser

Feuerwehrhaus weicht für Wohnanlage

Abbruch In Waldhausen beißen sich momentan die Bagger in das Gebäude aus dem Jahr 1965. Nach dem Abriss werden an gleicher Stelle rund 30 neue Wohneinheiten entstehen.

Lorch-Waldhausen

Berge von Schutt, Steinen, Holz und anderem Material sind aktuell das Überbleibsel vom einstigen Feuerwehrhaus in Waldhausen. Denn momentan sorgt eine Abbruchfirma für 36 000 Euro dafür, dass das Gebäude verschwindet. Baggerschaufeln haben sich ins Mauerwerk gebissen, Material wird sortiert und abgefahren. Vom Florian, der 1965 eingeweiht

weiter
  • 1060 Leser

Kein Durchkommen: Die Hauptachse ist jetzt zu

Verkehr Die Bundesstraße 297 zwischen Göppingen und Rechberghausen ist ab sofort voll gesperrt.

Göppingen. Für drei Wochen ist nun die Bundestraße 297 zwischen Göppingen und Rechberghausen gesperrt. Dies ist die Hauptverbindung zwischen Fils- und Remstal, und Autofahrer versuchen, trotz der Sperrung möglichst schnell von A nach B zu kommen. Nicht immer unter Beachtung aller Regeln. Die Baustelle in Bartenbach sorgt für kuriose Situationen, so

weiter
  • 423 Leser

Treffsicherheit bewiesen

Göggingen Beim Kinderferienprogramm des Schützenvereins Göggingen nahmen 15 Kinder teil. Bei zahlreichen Spielen und Schießübungen wie zum Beispiel beim Bogen- oder Blasrohrschießen, mit dem Luftgewehr, beim Ringewerfen, Nageln und Holzklotz ziehen konnten die Kinder ihre Treffsicherheit beweisen. Zum Schluss gab es Leberkäswecken und eine Siegerehrung.

weiter
  • 518 Leser
Polizeibericht

Von Fahrbahn abgekommen

Lorch. Eine 58-jährige VW-Fahrerin am kam am Dienstagvormittag zwischen den Anschlussstellen Lorch-West und Lorch-Ost nach rechts von der B 29 ab. Dabei überfuhr sie zwei Leitpfosten und verursachte Flurschaden. Das berichtet die Polizei. Zusammen mit dem Schaden an ihrem Auto wurde der Schaden von den Beamten auf rund 10 000 Euro geschätzt. Die Unfallverursacherin

weiter
  • 707 Leser

Wildblumen noch fünfmal im Fokus

Sonderveranstaltungen Noch fünfmal sind die Zusammenhänge in der Natur das Thema von Referenten und Publikum.

Abtsgmünd. Auf rund 70 Wiesen mit einer Gesamtfläche von 50 000 Quadratmetern blühen in der Gemeinde Abtsgmünd seit Mai farbenprächtige Blumen. Zudem hat die Gemeinde ein Begleitprogramm mit 54 Veranstaltungen kreiert, das den Naturschutz und die Artenvielfalt ins Zentrum rückt. Bis Mitte Oktober sind noch fünf Sonderveranstaltungen:

Am Samstag, 2. weiter
  • 242 Leser

Gschwends Rathaus-Chef ist ein Genuss-Leser

Buchtipp Gschwends Bürgermeister Christoph Hald empfiehlt Hape Kerkelings Bestseller „Ich bin dann mal weg“ als Sommerlektüre. Von

Gschwend

Gschwends Bürgermeister ist kein Viel-Leser, dafür aber ein Genuss-Leser. „Wenn ich ein Buch lese, dann nehme ich mir Zeit dafür und genieße es“, erzählt er. Seine Lieblingslektüre, die der Schultes empfiehlt: Hape Kerkelings „Ich bin dann mal weg – Meine Reise auf dem Jakobsweg“. „Ich mag das Buch sehr

weiter
  • 869 Leser

Das Programmm des Rosstags

Bartholomä. Zum 17. Rosstag am Sonntag, 27. August, lädt die Gemeinde Bartholomä herzlich ein. Dabei stehen wieder besonders sie im Mittelpunkt: die Fuhrleute mit den starken Rössern. Rund 200 Pferde werden beim Festumzug wieder erwartet.

Bemerkenswert ist die Anzahl der unterschiedlichen Pferderassen, die Arten der verschiedenen Anspannungen, die

weiter
  • 605 Leser
Kurz und bündig

Beratung zum Thema Pflege

Abtsgmünd. In Zusammenarbeit mit der Sozialstation Abtsgmünd und der Stiftung Haus Lindenhof bietet die Gemeinde Abtsgmünd eine Beratungsstelle zum Thema Pflege und Betreuung im Rathaus (Zimmer 14) an. Die nächsten Sprechstunden sind am Donnerstag, 24. August, von 14 bis 15 Uhr. Es ist keine Terminvereinbarung erforderlich.

weiter
  • 873 Leser
Kurz und bündig

Der Watzmann ruft erneut

Abtsgmünd-Leinroden. Aus einer Schnapsidee heraus versuchten sich letztes Jahr ein paar Lein- und Remstäler an einer Aufführung der genialen Parodie auf das Bergbauerndrama als Singspiel von Wolfgang Ambros, Manfred Tauchen und Joesi Prokopetz aus den 70er Jahren. Jetzt Wiederholung an gleicher Stelle am Freitag und Samstag, 25. und 26. August, jeweils

weiter
  • 240 Leser

Neue Kurse für Freizeitsport

Gesundheit Der TSV Dewangen startet nach den Sommerferien.

Aalen-Dewangen. Der TSV bietet nach den Sommerferien wieder Freizeitsport. „World Jumping“ ist ein dynamisches Fitness-Trainingsprogramm, das Tanzschritte mit Elementen aus Aerobic und Variationen aus Powersportarten wie Boxing oder Pump kombiniert. Das Training spricht unter anderem die Tiefenmuskulatur der Beine und des Rückens an. „Zumba“

weiter
  • 581 Leser

Nippes und Willo Rall

Heimatmuseum Museum im Schloss Untergröningen bleibt diesen Sonntag zu.

Abtsgmünd-Untergröningen. Am Sonntag, 27. August, ist das Museum im Untergröninger Schloss ausnahmsweise geschlossen. Anschließend gelten wieder die üblichen Öffnungszeiten: sonntags von 14 bis 17 Uhr bis einschließlich 24. September (Ende der Museumssaison). Der Eintrittspreis beträgt 2 Euro pro Person, Kinder und Jugendliche haben freien Eintritt.

weiter
  • 598 Leser

Von der Klassik bis zu Klezmer

Konzert Die Gruppe „Yxalag“ gastiert im Oktober bei Aalen International in der Stadthalle.

Aalen. Ausgelassene Spielfreude, eine klassische Musikerausbildung und ein ungezwungener Wechsel zwischen den musikalischen Genres. Das zeichnet die sieben jungen Musiker der Klezmerband „Yxalag“ aus. Am Sonntag, 22. Oktober, gastiert die temperamentvolle Gruppe um 20 Uhr im Rahmen von Aalen International in der Stadthalle.

Die junge Band

weiter
  • 440 Leser

Zahl des Tages

30

freiwillige Helfer unterstützen das Orga-Team vom „Wasser mit Geschmack“. Sie kommen vom Heubacher Handballverein, von der Jugendinitiative Lautern und von den Mögglinger Handballdamen.

weiter
  • 664 Leser

Polizeibericht Unfallflucht in Heubach

Heubach. Einen Schaden von rund 1000 Euro hinterließ ein unfallflüchtiger Autofahrer am Montagvormittag, berichtet die Polizei. Demnach beschädigte er zwischen 11 Uhr und 11.30 Uhr auf einem Kundenparkplatz in der Beiswanger Straße einen geparkten VW Golf. Der Verursacher entfernte sich laut Polizei unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise hierzu bitte

weiter
  • 992 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Essingen. Verkehrsbedingt musste ein 44-Jähriger am Dienstag seinen Volvo auf der B 29 anhalten. Ein 38-Jähriger erkannte dies laut Polizei zu spät und fuhr gegen 16.40 Uhr mit seinem Smart auf. Beide Fahrer blieben unverletzt, es entstand Schaden von rund 800 Euro.

weiter
  • 618 Leser

Ein Mustergarten und viele Aktionen

Remstal-Gartenschau Die Vorbereitungen für das Veranstaltungsjahr 2019 laufen in Essingen auf Hochtouren. Auch in der Kleingartenanlage „Lix“ werkeln die Bauhofmitarbeiter bereits fleißig.

Essingen

Rund um die Kleingartenanlage „Lix“ im Nordwesten der Gemeinde Essingen wird emsig gewerkelt. Die Mitarbeiter des kommunalen Bauhofs errichten derzeit einen neuen Zaun, der sich entlang der südlichen Seite der Anlage erstreckt und diese zur Straße „Unteres Dorf“ hin abgrenzt. In den vergangenen Tagen hat das Bauhof-Team

weiter
  • 689 Leser

Kinder im Alpakahof

Ferienprogramm Albverein organisiert Fahrt nach Horn.

Mögglingen. Mit dem Schwäbischen Albverein starteten zwölf Kinder und vier Betreuer Richtung Alpakahof in Horn. Mathias Kaut vom Alpakahof erklärte alles Wissenswerte über die Tiere und konnte die vielen Fragen der Kinder beantworten. Außerdem konnten die Kindern ein neugeborenes Alpaka-Kind streicheln.

Dann wurden die beiden Alpaka- Männer Opheus

weiter
  • 750 Leser

Kinder lernen Tennisspielen

Ferienprogramm Die Tennisabteilung des TV Mögglingen lud zum „Tennisschnupperspiel“ ein. Die Kinder bewiesen, was für talentierte Tennisspieler in ihnen stecken. Der Verein „Miteinander Leben“ lud ins Naturtheater nach Heidenheim ein. Dort sahen die Kinder den „Zauberer von Oz“. Foto: privat

weiter
  • 917 Leser
Kurz und bündig

Tiroler Abend

Heubach. Spezialitäten nach Tiroler Art und dazu die Musik der einzigartigen, echten, originalen und originellen Goldegg-Buam: Das gibt’s so nur beim Heubacher Albverein. Der Tiroler Abend ist wieder am Samstag, 26. August, rund um unsere Hütte und beginnt um 16 Uhr. Das Tiroler-Abend-Team freut sich auf viele Besucher. Wegen der zeitgleich in der

weiter
  • 250 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht in Essingen

Essingen. Ein Autofahrer verursachte am Dienstag einen Schaden von 500 Euro, als er einen Opel Astra beschädigte, der zwischen 14 und 14.30 Uhr auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Margarete-Steiff-Straße abgestellt war. Hinweise an die Polizei Aalen, Telefon (07361) 5240.

weiter
  • 566 Leser

Vom Hochseilgarten in die Tiefe stürzen

Ferienprogramm Jugendlager des „Turnverein Mögglingen 1907“ mit spannendem Programm.

Mögglingen. Auch in diesem Jahr gab es wieder ein erfolgreiches Jugendlager des Turnvereins Mögglingen, das mit viel Spaß, Action und Programm vollgepackt war. Mit insgesamt 17 Kindern und sieben Betreuern ging es für sieben Tage ins Selbstversorgerhaus Prinz Ernst etwas außerhalb von Mudau.

Auf dem Programm stand neben dem Stadtspiel ein Freibadbesuch,

weiter
  • 792 Leser

Mehr Verkehr zur Erntezeit

Landwirtschaft Momentan sind vermehrt landwirtschaftliche Fahrzeuge auf den Straßen unterwegs. Die Polizei warnt vor riskanten Überholmanövern und ungesicherter Ladung.

Aalen

Während der Erntezeit sind vermehrt landwirtschaftliche Fahrzeuge auf den Straßen unterwegs. Diese Fahrzeuge sind mit Zusatzgeräten meist breiter als gewohnt. Außerdem werden die landwirtschaftlichen Geräte gerade in der Erntezeit stark beansprucht. Daher können Blinker und Rücklicht verschmutzt oder defekt sein. Das erhöht das Risiko eines Unfalls.

weiter
  • 489 Leser

Schon wieder Vandalismus

Landschaftspark Unbekannte wüten im Himmelsgarten und zerschneiden beim Kreuztisch das Sonnensegel. Nun wollen die Parkschützer auf eigene Faust durchgreifen.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau

Der Himmelsgarten bei Wetzgau ist erneut zum Ziel von Vandalen geworden. Unbekannte haben am Dienstagabend zwischen 18 und 20 Uhr vermutlich mit einem Messer das Sonnensegel beim Kreuztisch aufgeschlitzt. Der ehrenamtliche Parkschützer Dieter Schrek hatte dies noch am selben Abend bei einer Runde durch den Landschaftspark entdeckt.

weiter
  • 5
  • 393 Leser

Experte berät zu Spirituosen

Geistige Getränke Armin Hochstatter aus Schweindorf ist einer der wenigen Edelbrand-Sommeliers, die es gibt.

Neresheim-Schweindorf. Einen Sommelier, einen Weinkellner, kennt fast jeder. Einen Edelbrand-Sommelier hingegen nicht; dieser weiß bestens über edle Brände und Geiste Bescheid.

Armin Hochstatter aus Schweindorf ist einer dieser „Exoten“, vermutlich der Erste oder einer der wenigen im Ostalbkreis, denn 2017 hat er die Ausbildung zum Edelbrand-Sommelier

weiter
  • 825 Leser

Informatives Kulturseminar in Kutscherau

Wischauer Patenkinder der Stadt Aalen waren in ihrer Heimat auf dem Weg der Verständigung unterwegs.

Kutscherau/Aalen. Die Wischauer aus Aalen haben am deutsch-tschechischen Kulturseminar in Kutscherau teilgenommen. Das ist eins der acht deutschen Dörfer in der ehemaligen Sprachinsel bei Wischau. Das von der Gemeinde, vom Brauchtumsverein „Wieder belebte Geschichte“ und von der Gemeinschaft Wischauer Sprachinsel organisierte Seminar stand

weiter
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Ebnat. Am Samstag, 23. September findet in der Jurahalle von 12 bis 14 Uhr eineKinderbedarfsbörse statt. Mehr Info und Nummernvergabe: kinderbasar-ebnat.de.

weiter
  • 876 Leser

Kösingen hofft auf weitere Bauplätze

Ortschaftsrat Götz-Anwesen und künftig eventuell die ehemalige Sargfabrik als denkbare Flächen. Neuer Radweg von Neresheim zum Freibad vorgeschlagen.

Neresheim-Kösingen

Damit Kösingen weiter wachsen kann, braucht es Bauplätze. Die Hauptanliegen des Ortschaftsrates sind: Baugebietserweiterung und Freibadsanierung.

Um die Mittelanforderungen für den Haushalt 2018 und die Finanzplanung bis 2021 drehte sich jüngste Sitzung. Ein neues Vorhaben hat das Gremium bereits im Kopf: einen Radweg von Neresheim

weiter
  • 728 Leser

Seniorentag im Kloster

CDU-Senioren Am kommenden Montag Treffen in Neresheim.

Neresheim. Der CDU-Senioren-Kreisverband Ostalb lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am Montag, 28. August, um 14 Uhr zum 21. Seniorentag in das Kloster Neresheim ein. Referent ist der neue baden-württembergische CDU-Generalsekretär, Manuel Hagel. An der anschließenden Diskussion nehmen auch MdB Roderich Kiesewetter und MdL Winfried Mack

weiter
  • 1033 Leser
Tagestipp

Britischer Krimiklassiker im Garten

Im Zuge des Ellwanger Kultursommers halten die Ellwanger Buchstützer eine Lesung im Garten des Palais Adelmann ab. Auf dem Programm steht „Plötzlich und unerwartet“ von Francis Durbridge. Der britische Autor konfrontiert die Leser immer wieder mit verblüffenden Verhaltensweisen der Hauptfiguren. Für eine kleine Bewirtung ist gesorgt.

Ellwangen

weiter
  • 181 Leser

Metall macht’s

Hier blüht Dir was Bei Petra Trumpp blüht und grünt es mit Hilfe vieler Rankhilfen und Deko-Artikel aus Metall, die ihr Mann in seiner Werkstatt fertigt.

Aalen

Es gibt Gartenliebhaber, die lieben moderne Steingärten. Petra Trumpp mag alles andere als das: In ihrem Garten muss es blühen. Sie liebt Farbe, und zwar nicht nur eine, sondern Farbtupfer querbeet, möglichst das ganze Jahr über.

Der Garten rund ums Haus – insgesamt zählt das Grundstück 700 Quadratmeter – des Ehepaars Trumpp im Winkenhaldeweg

weiter
Kommentar Ulrike Wilpert

Der Preis wäre zu hoch

Den Versorgungsauftrag darf man nicht aus den Augen verlieren.

Die Fusion der Kinderkliniken in Aalen und Mutlangen ist die erste im Kreis spürbare Folge der Krankenhausreform des Bundes. Der Landkreis klammert sich damit an den verzweifelten Versuch, die drei Klinikstandorte Aalen, Schwäbisch Gmünd und Ellwangen zu erhalten. Die aus Sicht des Klinikträgers alternativlose Fusion macht auch schmerzlich deutlich:

weiter
  • 5
  • 419 Leser

Kein Zurück beim Spiesel

Fraktionsgespräche Warum die Aalener SPD eine frühe Festlegung bedauert und trotzdem das Tempo in der Bäderdebatte hochhalten will.

Aalen

Vielleicht hat man die Sanierung des Spiesel etwas zu früh beauftragt. Denn vielleicht bleibt am Ende nur das Spiesel als einziges Freibad übrig. Und dann hätte man alles ganz anders aufziehen müssen. Derlei geht Senta D’Onofrio beim Fraktionsgespräch mit der SchwäPo durch den Kopf. Trotzdem gibt es für sie kein Zurück. Das würde der Bürger

weiter
  • 5
  • 1192 Leser

Kaum Hinweise nach Überfall auf Tankstelle

Kriminalität Die Polizei ist nach dem Überfall auf die OMV-Tankstelle in Bettringen bislang ohne Ermittlungsergebnis.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Nach dem Raubüberfall auf die OMV-Tankstelle In der Vorstadt in Bettringen am Montag gingen wenige Zeugenhinweise bei der Polizei ein, berichtet Polizeisprecher Bernhard Kohn auf Nachfrage. Die Ermittler hätten alle abgearbeitet – „ohne greifbares Ermittlungsergebnis“.

Die kleine Tankstelle war am Montagfrüh

weiter
  • 1097 Leser

Züge auf der Remsbahn stehen

Laut Bahn ist ein Güterzug liegen geblieben

Aalen. Auf der Remsbahn geht gerade nichts vorwärts. Wegen eines liegen gebliebenen Güterzugs bei Waiblingen ist aktuell kein Zugverkehr möglich, heißt es laut Bahn. Die Züge würden, wenn möglich, von Stuttgart Bad-Cannstatt bis Backnang umgeleitet. Verspätungen und einzelne Teilausfälle seien wahrscheinlich.

weiter

Als Partner bringt man sich mit ein

Auszeichnung Das Gmünder Unternehmen Delta Logic verbindet enge Partnerschaft mit der Insys icom.

Schwäbisch Gmünd/Regensburg. Beim „Sales Partner Meeting 2017“ von Insys icom, konnten sechs Firmen ihren „Sales Award“ in Empfang nehmen: Das Gmünder Unternehmen Delta Logic Automatisierungstechnik GmbH war unter den Prämierten. In dynamischen und sich stetig weiterentwickelnden Märkten wie „Machine to Machine“

weiter
  • 1696 Leser

Fähigkeiten im Beruf sind vergleichbar

Berufsanerkennung Die IHK Ostwürttemberg legt nach fünf Jahren Zahlen vor: Über 100 Personen wurden beurteilt.

Heidenheim. Nach den Regelungen des Anerkennungsgesetzes werden seit fünf Jahren ausländische Berufsausbildungen hierzulande anerkannt und – soweit möglich – deutschen Abschlüssen gleichgestellt. Externe Fachkräfte werden für Deutschland gewonnen. Auch die mit diesen Aufgaben betraute IHK FOSA (Foreign Skills Approval) wird fünf Jahre alt.

weiter
  • 1538 Leser

Marktplatz für den Gewerbebau

Expo Real Zwölf Partner aus der Region sind Aussteller am Gemeinschaftsstand. Ostwürttemberg präsentiert sich als attraktiver Investitionsstandort.

München

Der Auftritt der Region Ostwürttemberg auf der Gewerbeimmobilienmesse Expo Real wird stetig bedeutender. Insgesamt zwölf Partner – die Wirtschaftsfördergesellschaft WiRO, die vier Städte Aalen, Ellwangen, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd sowie weitere sieben Projektentwickler und Dienstleister aus der Immobilienwirtschaft sind in diesem

weiter
  • 2044 Leser

Naturschutz rüffelt Juze-Aktion

Ferienprogramm Beim Ausflug mit Kindern an die Schlossweiher wurden offenbar Vorschriften missachtet.

Ellwangen. Im Rahmen des Ferienprogramms besuchten Mitarbeiter des Jugendzentrums mit vielen Kindern an mehreren Tagen die Ellwanger Schlossweiher. Unter anderem wurden Teichmuscheln und Frösche aus dem Wasser genommen. Laut Vorschrift des Regierungspräsidiums, ersichtlich auf Hinweistafeln, ist das aber verboten, man darf nicht einmal von den Wegen

weiter

Der Motorradclub gibt Gas

Jubiläum Der MC Adelmannsfelden feiert seinen 35. Geburtstag mit einer großen Party im eigenen Vereinsheim.

Adelmannsfelden. Von 24 motorradbegeisterten jungen Erwachsenen wurde der Motorradclub Adelmannsfelden (MCA) am 27. Februar 1982 gegründet. In den ersten Jahren des Bestehens wurden verschiedene Vereinsressorts wie Motorrad-, Auto- und Hobbysport aufgebaut. Mit vielen Veranstaltungen wurden diese Ressorts mit Leben erfüllt.

Seit 1999 steht das fast

weiter
  • 995 Leser

Über 200 Kurse im VHS-Programm

Volkshochschule Große Bandbreite von Basteln und Zaubern bis zu Gesprächsführung und Zeitmanagement im Angebot. An der Selbstständigkeit der Ellwanger VHS wird nicht gerüttelt.

Ellwangen

Die Volkshochschule Ellwangen startet jetzt in die Herbstsaison, am 24. August werden voraussichtlich die neuen Programmhefte an die Haushalte verschickt.

Insgesamt ist die VHS Ellwangen gut aufgestellt, wächst in jeder Beziehung und will in Zukunft noch mehr dafür tun. Das verspricht VHS-Leiter Bernd Beckler, der seit rund zwei Jahren das

weiter
  • 615 Leser

Wie heißt bloß dieser Nuss-Knacker?

Adler? Huhn? Manchmal verlangt einem ein Foto schon detektivische Fähigkeiten ab. Woher wissen, was für ein Vogel das ist, wenn gerade kein Experte greifbar ist und man natürlich auch nicht weiß, nach welchem Begriff man googeln sollte? „Auch die Tierwelt hat Erntezeit und Nachbars Nüsse schmecken am besten“, schrieb uns jetzt unser

weiter
  • 364 Leser

Schon wieder Vandalismus im Himmelsgarten bei Wetzgau

Landschaftspark Zum wiederholten Male wüten Unbekannte und zerschneiden beim Kreuztisch das Sonnensegel. Nun greifen die Parkschützer durch.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau

Der Himmelsgarten bei Wetzgau ist erneut zum Ziel von Vandalen geworden. Unbekannte haben am Dienstagabend zwischen 18 und 20 Uhr vermutlich mit einem Messer das Sonnensegel beim Kreuztisch aufgeschlitzt. Der ehrenamtliche Parkschützer Dieter Schrek hatte dies noch am selben Abend bei einer Runde durch den Landschaftspark entdeckt.

weiter

Tanzen bei den Seeungeheuern

Open Air Die jungen Organisatoren vom „Wasser mit Geschmack“ sind in der Stellung mit den Aufbauarbeiten fürs Elektrofestival beschäftigt. Motto in diesem Jahr: „Abtauchen“.

Heubach

Die Stellung unterm Rosenstein gleicht am Mittwochnachmittag einem Bienenstock. Es wird gesägt, gerufen, gesprayt, gebohrt, gelacht. Die Aufbauarbeiten fürs Elektro-Festival „Wasser mit Geschmack“ (WMG) sind voll im Gange.

Eine Gruppe Jungs baut aus alten Holzpaletten Sofas. Daneben sind Mädchen mit bunten Seilen und Schirmen beschäftigt.

weiter

Weicher Straßenrand fällt Windkrafttransporter

Unfall Ein 66-Tonnen-Fahrzeug gerät auf dem Weg zum Windpark Nonnenholz in Schieflage und kippt auf die Seite. Die Bergung ist kompliziert.

Unterschneidheim-Zöbingen

Dienstagnacht um kurz nach elf hat es der 38-jährige Fahrer eigentlich schon fast geschafft. Mit dem Konvoi, der mehrere Teile für die entstehenden Windkraftanlagen im Nonnenholz bei Zöbingen anliefert, ist er bereits im abgesperrten Bereich ganz in der Nähe der Baustelle angekommen. Laut Polizeibericht fährt er zu weit links.

weiter

Eigenanteil bei Pflegekosten sorgt für Verwirrung

Nachgefragt Sprecherin des Bundesgesundheitsministeriums erklärt, was Heimbewohner tatsächlich zahlen müssen.

Aalen. Ein Bericht des Bundesgesundheitsministeriums hat für Verwirrung gesorgt – auch bei Lesern dieser Zeitung. Das Ministerium hatte in überregionalen Medien veröffentlicht, welchen durchschnittlichen Eigenanteil Pflegebedürftige (Pflegegrad 2 bis 5) im Heim zuzahlen müssen – aufgeschlüsselt nach Bundesländern. 768 Euro pro Monat sind

weiter
  • 5
  • 1142 Leser

Brief von den Grünen: BI hat Chance vertan

Rosenberg Süd Das antwortet Berthold Weiß auf den offenen Brief der Bürgerinitiative „Windkraft mit Vernunft“.

Ellwangen/Rosenberg. In einem offenen Brief hatten die Mitglieder der Bürgerinitiative „Windkraft mit Vernunft“ ein Gespräch mit Grünen-Bundestagskandidatin Margit Stumpp abgelehnt. Grünen-Kreisvorsitzender Berthold Weiß hatte das Treffen vorgeschlagen. In Bezug auf den Wahlkampf schrieben die Gegner des Windparks „Rosenberg Süd“

weiter

Windkrafttransport kippt auf dem Weg ins Nonnenholz um

Unfall Ein 66-Tonnen-Fahrzeug gerät wegen eines Fahrfehlers in Schieflage und rollt auf die Seite. Der Fahrer ist leicht verletzt, die Bergung kompliziert.

Unterschneidheim-Zöbingen

Dienstagnacht um kurz nach elf hat es der 38-jährige Fahrer eigentlich schon fast geschafft. Mit dem Konvoi, der mehrere Teile für die entstehenden Windkraftanlagen im Nonnenholz bei Zöbingen anliefert, ist er bereits im abgesperrten Bereich ganz in der Nähe der Baustelle angekommen. Laut Polizeibericht fährt er zu weit links.

weiter

Wo es heute noch zwitschert und summt

Wildblumensommer Ausblick auf fünf Sonderveranstaltungen der Abtsgmünder Aktion.

Abtsgmünd. Es zwitschert, summt und brummt nicht mehr auf unseren Wiesen, doch in Abtsgmünd, da blüht etwas dagegen an: der Abtsgmünder Wildblumensommer.

Auf rund 70 Wiesen mit einer Gesamtfläche von 50 000 Quadratmetern blühen in der Gemeinde Abtsgmünd seit Mai farbenprächtige Blumenwiesen. Sie bereiten den Bewohnern und Besuchern der Gemeinde einen

weiter
  • 547 Leser

Der Bopfinger Wald steht gut im Holz

Forstwirtschaft Hans-Martin Lechler von der Forststelle Bopfingen zeigt, wo es dem Stadtwald gut geht und wo er leidet. Der Wald braucht viel Wasser.

Bopfingen

Wasser ist die Grundlage des Lebens, so ist es auch im Wald. Die schweren Regenfälle können dem Wald nichts anhaben, im Gegenteil: Der Wald braucht viel Wasser.

Der Waldboden ist aufgebaut wie ein Schwamm und kann unendliche Mengen an Flüssigkeit aufnehmen. Anders, wenn es, wie in diesem Frühjahr zu wenig regnet. In dieser Zeit werden neu

weiter
  • 715 Leser
Polizeibericht

Auto gegen Omnibus

Aalen-Unterkochen. Am Dienstagabend gegen 19.30 Uhr hat eine 80-jährige BMW-Fahrerin auf der Heidenheimer Straße in Unterkochen beim Ausparken einen Omnibus beschädigt. Die Polizei beziffert den Schaden auf rund 5000 Euro.

weiter
  • 982 Leser
Polizeibericht

Drei Einbruchsversuche

Aalen. In der Nacht zum Dienstag hat ein Unbekannter versucht, an drei Wohnhäusern in der Nägeleshofstraße in Aalen die Haustüre aufzubrechen. Dies gelang ihm nicht, er gab auf. Das Polizeirevier in Aalen bittet um Hinweise unter Telefon (07361) 5240.

weiter
  • 984 Leser
Polizeibericht

Geparktes Auto gestreift

Aalen. Beim Vorbeifahren hat eine 23-Jährige am Dienstagnachmittag mit ihrem Opelkleinbus einen in der Aalener Mozartstraße geparkten BMW gestreift. Die Polizei schätzt den Schaden auf 2000 Euro.

weiter
  • 812 Leser
Polizeibericht

Rad löst sich von Auto

Aalen. Während der Fahrt hat sich am Dienstag das Vorderrad eines Renaults gelöst, der auf der Alten Heidenheimer Straße in Aalen unterwegs war. Es entstand Schaden von rund 1500 Euro.

weiter
  • 1055 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Essingen. Ein Autofahrer hat am Dienstagmittag einen Opel Astra beschädigt, der auf dem Parkplatz eines Baumarkts in der Margarete-Steiff-Straße in Essingen abgestellt war. Der Unfallflüchtige hinterließ einen Schaden in Höhe von 500 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Aalen entgegen, Telefon (07361) 5240.

weiter
  • 876 Leser

Sonnensegel im Himmelsgarten aufgeschlitzt

Die Polizei Schwäbisch Gmünd bittet um Hinweise

Schwäbisch Gmünd. Im Himmelsgarten in Wetzgau-Rehnenhof wurde am Dienstag, zwischen 16 und 20 Uhr durch Unbekannte das Sonnensegel beim sogenannten Kreuztisch vermutlich mit einem Messer aufgeschlitzt. Der Sachschaden könnte laut Polizei bis zu 4000 Euro betragen. Die Polizei in Schwäbisch Gmünd nimmt unter Telefon (07171) 3580

weiter
  • 3
  • 5334 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.15 UHr: Ein Windkraft-Schwertransport ist auf dem Weg zum Ellwanger Windpark Nonnenholz umgekippt - der Fahrer wurde verletzt.

9.10 Uhr: Ein unbekannter Täter versuchte in Wohnhäuser in der gleichen Straße in Aalen einzudringen.

8.50 Uhr: In Fellbach hat es einen versuchten Raubüberfall auf einen Supermarkt gegeben, der Täter

weiter
  • 4
  • 3608 Leser

Drei Einbruchsversuche in Wohnhäuser

Alle Häuser liegen in der gleichen Straße

Aalen. In der Nacht von Montag auf Dienstag versuchte ein Unbekannter an drei Wohnhäusern in der Nägeleshofstraße die Hauseingangstüre aufzubrechen. Da ihm dies misslang, ließ er von seinem weiteren Vorhaben ab. Die Polizei Aalen bittet unter Telefon (07361) 5240 um Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge, die

weiter
  • 1
  • 8210 Leser

Versuchter Raubüberfall auf Supermarkt

Täter flüchtet ohne Beute in Fellbach

Fellbach. Bei einem versuchten Raubüberfall auf einen Supermarkt in Fellbach-Oeffingen ist der Täter am späten Dienstagabend ohne Beute geflüchtet. Gegen 21.40 Uhr hatte ein maskierter Mann den Markt in der Daimlerstraße betreten, unter Vorhalt eines großen Messers eine 20 Jahre alte Verkäuferin an der Kasse bedroht

weiter
  • 5
  • 3373 Leser

Nach Unfall die B 29 zu Fuß überquert

Polizeibericht Eine 42-jährige Frau wird beim Überqueren der Straße von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

Winterbach. Eine 42 Jahre alte Frau erlitt nach einem Verkehrsunfall in der Nacht zum Mittwoch schwere Verletzungen, als sie die autobahnähnliche Fahrbahn überquerte und dort von einem Auto erfasst wurde.

Das berichtet die Polizei: Die Frau war auf der Bundesstraße 29 in Fahrtrichtung Waiblingen/Stuttgart unterwegs, als sie gegen 1.20 Uhr auf Höhe

weiter
  • 2
  • 1127 Leser

Bopfinger Wald gut im Holz

Natur Hans-Martin Lechler von der Forststelle Bopfingen zeigt, wo dem Wald gut geht und wo er leidet.

Bopfingen

Wasser ist die Grundlage des Lebens, so ist es auch im Wald. Die schweren Regenfälle können dem Wald nichts anhaben, im Gegenteil der Wald braucht viel Wasser. Der Waldboden ist aufgebaut wie ein Schwamm und kann nahezu unendliche Mengen an Flüssigkeit aufnehmen.

Anders wenn es, wie in diesem Frühjahr, zu wenig regnet. In dieser Zeit werden

weiter
  • 603 Leser

Regionalsport (7)

Sport in Kürze

40 beim Mitternachtsturnier

Tennis. 40 Teilnehmer und viele Gäste hatten sich zum Mitternachtsturnier des TV Mögglingen eingefunden. Die Sieger und Platzierten bei den Mannschafts- und den Hobbyspielern hießen: Dirk und Jochen Müller, Philipp Schotzko und Michael Merinsky sowie Björn Hirschberger und Lothar Körber, Didi Grimminger und Mike Hettler, Michael Blessing und Jürgen

weiter
  • 216 Leser

Fußball Heidenheim testet in Lustenau

Der 1. FC Heidenheim wird in der anstehenden Länderspielpause ein Testspiel absolvieren: Am Donnerstag, 31. August, gastiert die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt beim österreichischen Zweitligisten SC Austria Lustenau. Anpfiff ist um 18 Uhr im Lustenauer Reichshofstadion. Die Elf von Andreas Lipa absolvierte bereits sieben Spiele und steht aktuell

weiter
  • 140 Leser

Bis zu den hohen Klassen in Rindelbach

Reiten Drei Tage Dressur und Springsport, von Freitag bis Sonntag beim Reit- und Springturnier in Rindelbach.

Von Freitag, 25. August, bis Sonntag, 27. August, steht Rindelbach wieder im Zentrum des Reitsports mit Dressurprüfungen bis Klasse M* und hochklassigem Springen bis Klasse S*. Das Pferdewochenende beginnt am Freitag schon um 7 Uhr mit den Dressurprüfungen. Den Abschluss des Tages bildet das „Rindelbacher Derby“, ein Springen der Klasse

weiter
  • 202 Leser

Duell der Trainerfreunde Pajic und Dietterle

Fußball, Verbandsliga Die SF Dorfmerkingen spielen bereits am Freitag um 19 Uhr bei den SF Schwäbisch Hall.

Bereits am morgigen Freitag, 19 Uhr empfangen im Optima Sportpark in Schwäbisch Hall, die gastgebenden Sportfreunde den Landesliga Meister, SF Dorfmerkingen. Die Gastgeber haben vergangene Saison gerade noch so das rettende Ufer in der Verbandsliga erreicht und haben sich für die neue Spielsaison einiges vorgenommen. Doch der Auftakt beim FC Wangen

weiter
  • 213 Leser

Italienische WM-Keglerin zum KC

Kegeln, Damen, 1. Bundesliga Schrezheim kommt im ersten Testspiel der Vorbereitung gegen Dornbirn nahe an den eigenen Bahnrekord heran. Einen guten Einstand lieferte die 19-jährige Laura Runggatscher mit 575 Kegel.

Im September startet die neue Runde für den KC Schrezheim. Aktuell sind die Bundesligakeglerinnen in der „heißen Phase“ der Vorbereitung. Am Wochenende fand für die Schrezheimer Frauen das erste Vorbereitungsspiel statt. Auch der Neuzugang im Team, Laura Runggatscher aus Italien, hat sich hier hervorragend präsentiert. Im Spiel gegen den

weiter
  • 719 Leser

VfR: Vier VIP-Tickets zu gewinnen

Sitzplätze auf der Südtribüne und Zutritt zum „Sparkassen-Forum“: Die Gmünder Tagespost und der Internet-Sportwettenanbieter „bwin“ verlosen für das Heimspiel des VfR Aalen am kommenden Samstag zweimal zwei VIP-Tickets. Zu Gast in der Ostalb-Arena ist Rot-Weiß Erfurt. Anpfiff: 14 Uhr.

Wer zwei VIP-Karten gewinnen will, muss

weiter
  • 482 Leser

ZAHL DES TAGES

24

Tage noch, dann steigt der große Höhepunkt, auf den die Teilnehmer von Lauf geht's! sechs Monate lang hinarbeiten: der Einsteinmarathon in Ulm am 17. September. Die meisten der knapp 400 Teilnehmer der Aktion von SDZ und AOK werden den Halbmarathon angehen, die anderen die zehn Kilometer.

weiter
  • 252 Leser

Überregional (31)

„Das hört ja nicht auf“

Im Gefängnis auf dem Hohenasperg saßen viele Häftlinge, die für die Demokratie gekämpft haben. Ihr Streben nach Freiheit kann auch heute noch als Vorbild dienen.
Theobald Kerner machte sich über das politische Klima in Württemberg Mitte des 19. Jahrhunderts keine Illusionen. „Ich saß (...), weil ich die Freiheit allzu lieb hatte, als politischer Gefangener in Hohenasperg“, schrieb der Mediziner und Dichter im Vorwort zu seinem Bilderbuch „Princessin Klatschrose“ anno 1851. Kerner saß weiter
  • 463 Leser

Am Anfang steht der Raubüberfall

John Grishams neues Werk „Das Original“ ist eine ganz unterhaltsame Geschichte im Literatinnenmilieu.
„Die Jury“, „Die Firma“, „Der Richter“, „Anklage“ – Mit Justizthrillern wie diesen hat John Grisham (62) in den vergangenen 25 Jahren weltweit Millionen Bücher verkauft. Ab und zu aber schreibt er einen Roman, der nicht der üblichen Herangehensweise folgt. Wie jetzt „Das Original“. Am weiter
  • 427 Leser

Anwalt nennt Tatmotiv

Der Auslöser war ein Streit mit der Krankenkasse.
Vier Wochen nach dem Kettensägen-Angriff im schweizerischen Schaffhausen hat ein Anwalt nach einem Medienbericht erstmals das Motiv des Täters genannt. Der 50 Jahre alte Franz W. habe vor 18 Jahren einen schweren Autounfall gehabt und jahrelang mit seiner Krankenkasse über Zahlungen gestritten, zitiert die Gratiszeitung „20 Minuten“ Anwalt weiter
  • 395 Leser

Ärger über Nacktfotos

Kriminelle hacken das Handy des Skistars Lindsey Vonn.
Der US-Skistar Lindsey Vonn (32) ist Opfer eines Hackerangriffs geworden. Unbekannte stahlen von ihrem Handy intime Fotos von ihr und ihrem Ex-Freund Tiger Woods (41). Sie sind auf einigen Webseiten zu sehen. „Es ist ein abscheulicher und widerwärtiger Eingriff in die Privatsphäre, wenn jemand private und intime Fotos stiehlt und sie illegal veröffentlicht“, weiter
  • 525 Leser
Land am Rand

Bier und Bellas Bartes

Dieser Tage sind Haare ja in aller Munde. Also nicht im bildlichen Sinne (wollen wir mal hoffen), sehr wohl aber thematisch. Gerade erst sind die Deutschen Schafschurmeisterschaften in Salem am Bodensee zu Ende gegangen, da wirft schon der nächste wollige Wettbewerb – oder besser: das nächste haarige Highlight – seine Schatten voraus. Am weiter
  • 398 Leser

BMW ist profitabelster Autobauer

Die Münchner liegen mit 11,3 Prozent Gewinnmarge auf Platz eins, Daimler schafft mit 9,7 Prozent Platz drei.
BMW bleibt der profitabelste Autobauer der Welt. Kein anderer Konzern hat im ersten Halbjahr 2017 ein besseres Verhältnis von operativem Gewinn zu Umsatz erzielt, wie aus einer Studie der Beratungsgesellschaft Ernst & Young (E&Y) hervorgeht. Bei 49,25 Mrd. EUR Umsatz blieben knapp 5,58 Mrd. EUR Gewinn – das macht eine Marge von 11,3 Prozent. Hinter weiter
  • 816 Leser

Böses Märchen

Zwei Monate vor seiner geplanten Opernpremiere in Stuttgart ist der regierungskritische Regisseur Kirill Serebrennikow in Moskau festgenommen worden.
Kirill Serebrennikow ist ein Liebling der hippen Kultur in Russland wie im Ausland. Er nimmt auch politisch kein Blatt vor den Mund. Jetzt statuieren die Moskauer Behörden an ihm ein Exempel. Zwei Monate vor seiner geplanten Opernpremiere in Stuttgart ist der regierungskritische Theaterregisseur in Moskau festgenommen worden. Gegen den 47-Jährigen werde weiter
  • 414 Leser

Der teure Kampf gegen Bakterien

Immer mehr Verbraucher greifen zu Handdesinfektionsmitteln. Dabei ist ihre Verwendung im privaten Bereich meist überflüssig.
Ein bisschen Gel auf die Hand, kurz verteilen und die Bakterien und Viren, die sich dort tummeln, sind hinüber. Das denken viele Deutsche und benutzen Desinfektionsmittel zunehmend auch im privaten Haushalt. An der Auswahl fehlt es in Drogeriefilialen nicht. Sprays, Hygienetücher und antibakterielle Gels von mehreren Marken liegen in den Regalen. Viele weiter
  • 1003 Leser

Drei Jungen nach Stunden gerettet

Die Feuerwehr auf Ischia holt überlebende Kinder aus den Trümmern eines Hauses, das bei einem Erdstoß der Stärke 4,0 auf der Insel eingestürzt ist.
Es war nicht einmal ein starker Erdstoß, der die italienische Ferieninsel Ischia am Montagabend erschüttert hat. Dennoch stürzten Häuser ein, zwei Frauen starben, 39 Menschen wurden verletzt. Drei Jungen (11, 7 und sieben Monate alt) wurden aus den Trümmern eines Hauses gerettet. Die Helfer hatten stundenlang gegraben, der Siebenjährige hatte weiter
  • 501 Leser

Ein Affe am Drücker

Früher, da war die Welt noch übersichtlich. Die Affen, wenn sie nicht fraßen, lausten einander oder trieben es wie die Bonobos – Sex als Trieb und Aggressionsabfuhr. Affe war Affe, und Mensch war Mensch. Dann aber kam es 2011 im indonesischen Urwald zu einer denkwürdigen Begegnung. Der britische Fotograf David J. Slater experimentierte mit seiner weiter
  • 399 Leser

Exporte trotzen dem starken Euro

Vor allem die Nachfrage aus China ist rasant gestiegen. Verkäufe in die Türkei gehen zurück.
Ungeachtet des erstarkten Euro floriert das Exportgeschäft des deutschen Maschinenbaus. Vor allem Bestellungen aus China, aber auch aus den USA haben die Ausfuhren im ersten Halbjahr angetrieben, wie der Branchenverband VDMA berichtet. Unter dem Strich wurden Maschinen im Volumen von 82,4 Mrd. EUR jenseits der Grenze verkauft. Das waren nominal 5,9 weiter
  • 879 Leser

Extremes Wetter beschert Bauern herbe Einbußen

Die Obsternte fällt in diesem Jahr gerade in Baden-Württemberg miserabel aus. Bei Getreide läuft es dagegen besser als erwartet.
Apfelfans müssen in diesem Jahr verstärkt zu ausländischer Ware greifen: Die deutsche Ernte dürfte um 54 Prozent kleiner ausfallen als 2016. Mit 555 000 Tonnen erwarten die Landwirte die geringste Menge seit 1991. Frostschäden, Hagel und Starkregen sorgten besonders in Baden-Württemberg für Mini-Ernten oder gar Totalausfälle, beklagt Bauernpräsident weiter
  • 395 Leser
Leitartikel Petra Walheim zur Wolfsjagd im Land

Gegen alle Vernunft

Generationen von Kindern wurden die Märchen der Brüder Grimm „Rotkäppchen“ und „Der Wolf und die sieben Geißlein“ vorgelesen. Darin wird der Wolf als böse, hinterhältig und gierig nach Menschenfleisch dargestellt. Ängste wurden geschürt, die sich womöglich in vielen Köpfen festgesetzt haben. Wie sonst ist zu erklären, dass so weiter
  • 5
  • 325 Leser
Querpass

Glücklichster Trainer der Welt

So viel ist sicher: Boris Obergföll ist der beste Trainer der Welt! Unter seinem Jungennamen Boris Henry war er ein sehr guter Speerwerfer. 2008 wurde er Bundestrainer der Männer. Doch es war eine Frau, die ihm zeigte, was wirklich möglich ist. Seine Braut Christina Obergföll wurde 2013 Speerwurf-Weltmeisterin und vor lauter Glück nahm er zur Hochzeit weiter
  • 627 Leser

Grausiger Fund im U-Boot-Krimi

Im Fall der vermissten Journalistin in Dänemark entdeckt ein Radler den Torso einer weiblichen Leiche.
Auf der Suche nach der offenbar toten schwedischen Journalistin Kim Wall hat die dänische Polizei einen weiblichen Torso gefunden. Er sei nahe der Köge-Bucht südlich von Kopenhagen von einem Radfahrer entdeckt worden, sagte Kopenhagens Polizeichef Jens Möller Jensen. „Wenn ich Torso sage, ist das ein Körper ohne Kopf, Arme und Beine“, ergänzte weiter
  • 575 Leser

Große Show zu Beckers Rückkehr

Der 49-Jährige wird beim DTB als „Kopf des deutschen Männertennis“ vorgestellt. Nicht alle Fragen sind dabei erlaubt.
Für die Rückkehr des verlorenen Sohnes hat der Deutsche Tennis Bund keine Kosten und Mühen gescheut. Der Plenarsaal im Frankfurter Römer wird heute ab 12 Uhr zum Schauplatz einer spektakulären Aufführung. Boris Becker gibt sich die Ehre und wird, wie bereits durchsickerte, zum "Kopf des deutschen Männertennis" berufen. Die "spannenden Neuigkeiten", weiter
  • 526 Leser

Ikea und Lufthansa locken mit Extras

Viele Anbieter buhlen mit dem Angebot um Kunden. Doch die Konditionen bergen Tücken.
Jetzt macht es auch Ikea: Seit Anfang August bietet der schwedische Möbelhändler eine eigene Kreditkarte an. Ein Vorreiter ist das Möbelhaus damit nicht. Die Liste der Anbieter ist fast endlos: Der Internetriese Amazon lockt längst ebenso mit einer eigenen Karte wie die traditionsreichen Warenhäuser Karstadt und Kaufhof oder die Drogeriemarktkette DM. weiter
  • 1077 Leser

Im Dschungel der Gebühren

Geldverdienen ist in der Zinsflaute nicht einfach für die Institute. Die Zeche zahlen oft die Kunden. Stiftung Warentest kritisiert teils „absurde“ Kosten für Konten.
Gebühren fürs Geldabheben am Automaten der eigenen Bank, 4,90 EUR für eine Überweisung auf Papier oder 15 EUR im Jahr für die Girocard: In der Zinsflaute langen manche Banken und Sparkassen kräftig hin. „Teilweise haben die Preiserhöhungen absurde Züge“, kritisiert die Stiftung Warentest. 231 verschiedene Girokontenmodelle von 104 Finanzinstituten weiter
  • 895 Leser

Klingelingeling... wir sind von der SPD

Wahlkampf ist kein Spaziergang, Wahlkampf ist ein Langstreckenlauf. Sagt zumindest der junge SPD-Bundestagskandidat Leon Hahn. Wie viele Politiker zieht er derzeit von Tür zu Tür. Wir haben ihn dabei begleitet.
Brust raus, Rücken gerade, eine Handvoll Flyer im Anschlag. Noch einmal tief durchatmen, dann kann es losgehen. Leon Hahn streckt seine rechte Hand aus, drückt auf die unterste von vier Klingeln, schaut erwartungsvoll auf die Sprechanlage und es passiert – nichts. „Wir sind jetzt noch sehr früh dran“, sagt Hahn. Mittwochnachmittag weiter
Kommentar Alexander Bögelein zu den Gebühren der Banken

Kostenlos als Marketinggag

Dort, wo Kunden Leistungen erhalten, fallen Kosten an. Dieser Zusammenhang gerät in den Zeiten der Umsonst-Kultur bei Verbrauchern mitunter in Vergessenheit. Viele Kunden werden sich daher darüber ärgern, dass Banken auf breiter Front an der Gebührenschraube drehen. Zum Teil mit irrwitziger Kreativität, was die Stiftung Warentest zu Recht anprangert. weiter
  • 885 Leser

Mit Mamas Fleischbrühe zum zweiten Triumph

Frank Stäbler vom TSV Musberg ist erneut Weltmeister. Die Deutschen machen Medaillensatz komplett.
Nach seinem historischen zweiten WM-Titel plagte Ringer-Champion Frank Stäbler nur noch der Heißhunger. „Ich brauche jetzt unbedingt einen Burger oder ein großes Stück Torte. Aber im Hotel gibt es nichts mehr“, sagte der Griechisch-Römisch-Spezialist vom TSV Musberg bei Stuttgart. Wenige Minuten zuvor hatte der 28-Jährige als erster deutscher weiter
  • 579 Leser

Nach 158 Länderspielen ist Schluss

Anja Mittag hat mit Deutschland alle großen Titel gewonnen. Nun verkündete die 32-Jährige ihren Rücktritt.
Die Dauerbrennerin hört auf: Nach 158 Länderspielen und zuletzt 61 Einsätzen in Serie macht Anja Mittag Feierabend. "Es ist der Zeitpunkt für mich gekommen, aus der Nationalmannschaft zurückzutreten", sagte die 32 Jahre alte Angreiferin vom schwedischen Fußball-Rekordmeister FC Rosengard, die auf eine komplette Titelsammlung im DFB-Trikot zurückblicken weiter
  • 556 Leser

Nächster Halt: Anfang Oktober

Die Sperrung der Rheintalstrecke dauert noch länger. Die Kritik an der Bahn wird immer schärfer.
Matthias Gastel ist empört. Der Bundestagsabgeordnete aus Baden-Württemberg und Sprecher für Bahnpolitik der Grünen-Fraktion drückte gestern seinen Unmut über weitere Verzögerungen auf der Rheintalstrecke aus: „Die achtwöchige Sperrung ist ein Schock für alle Betroffenen.“ Zuvor hatten Deutsche Bahn und die Arbeitsgemeinschaft Tunnel Rastatt weiter
  • 387 Leser

Prozess ohne Öffentlichkeit

Bei der Aufarbeitung der tödlichen Amokfahrt von Heidelberg schließt das Gericht Presse und Publikum aus. Der Täter gilt als schuldunfähig, ihm droht die Unterbringung in einer Klinik statt im Gefängnis.
Mathias K. verfolgt den Trubel vor sich ohne erkennbare Regung. Im Saal 1 des Heidelberger Landgerichts haben sich Fotografen und Kameraleute vor ihm postiert. Der Angeklagte trägt ein blaues Sakko über dem weißen Hemd. Auch die Zuschauer wollen jenen Mann sehen, der am Samstag vor Fastnacht auf dem Heidelberger Bismarckplatz in eine Personengruppe weiter
  • 463 Leser
Kommentar Peter DeThier zur Afghanistan-Strategie des US-Präsidenten

Rückzug vom Rückzug

US-Präsident Donald Trump ist nach relativ kurzer Zeit im Amt das taktische Meisterstück gelungen, die Erwartungen an sein Handeln so weit herunterzuschrauben, dass er kaum noch enttäuschen kann. Vor diesem Hintergrund muss man ihm bei seiner ersten außenpolitischen Grundsatzrede einen ausgewogenen, sachlichen und durchdachten Auftritt bescheinigen. weiter
  • 318 Leser

Stachel in einem reichen Land

Die Parteien wollen bei der Bundestagswahl auch mit Konzepten gegen die Armut von Kindern punkten. Doch wer ist eigentlich betroffen? Eine Alleinerziehende erzählt.
Gute Schuhe für ihr Kind, das ist Martha Meyer wichtig. Eigens dafür hat sie ein Sparbuch. Und ist die kleine Lisa mal wieder aus den alten Schuhen herausgewachsen, geht es in einen Laden mit Qualitätsware. „Das leiste ich mir“, antwortet die Alleinerziehende auf die Frage, was sie sich gönnt, wenn mal ein paar Euro übrig sind. 900 Euro weiter
  • 361 Leser

Stolz war sie auf ihren Humor

Die Schauspielerin und Sängerin Margot Hielscher ist kurz vor ihrem 98. Geburtstag gestorben.
Sie hat 50 Filme gedreht und war in 200 Fernsehproduktionen zu sehen. Aber Margot Hielscher nur als Schauspielerin zu bezeichnen, würde zu kurz greifen. Sie war auch Sängerin und die erste Talkmasterin Deutschlands. Am Sonntag ist sie mit 97 Jahren in ihrem Wohnhaus in München gestorben. Am 29. September wäre sie 98 geworden. Die gebürtige Berlinerin weiter
  • 498 Leser

Talent, Geld und Schule

Nicht immer fair: Junge Spitzensportler erfahren je nach Disziplin unterschiedliche Unterstützung.
Platz eins und zwei im DSV-Jugendcup, insgesamt drei Medaillen bei den deutschen Jugendmeisterschaften: Die Erfolgsbilanz der Biathletinnen Mareike und Sabrina Braun kann sich sehen lassen. Doch die Resultate kommen nicht von ungefähr. Optimale Trainingsbedingungen finden die Zwillinge aus Amstetten am Ski-Internat Furtwangen vor. Seit Sommer 2016 besuchen weiter

Todesschütze stand unter Drogen

Bei der Schießerei in Konstanz hatte der Täter Alkohol und enthemmende Medikamente im Blut.
Der 34-jährige Iraker, der in der Nacht zum 30. Juli in einer Diskothek in Konstanz einen Türsteher erschossen und mehrere Besucher schwer verletzt hat, stand unter Alkohol- und Drogeneinfluss. Das ist das vorläufige Ergebnis der toxikologischen Untersuchung der Leiche des 34-Jährigen. Nach Auskunft der Polizei hatte der Mann zum Tatzeitpunkt 1,57 Promille weiter
  • 320 Leser

USA verstärken Hindukusch-Einsatz

Präsident Trump droht Taliban: Töten ist wichtiger als Staatsaufbau. Die Bundesregierung begrüßt die Wende.
Washington. Entgegen der Ankündigungen im Wahlkampf will US-Präsident Donald Trump das Engagement der USA in Afghanistan verstärken und Terroristen bekämpfen: „Diese Mörder müssen wissen, dass sie sich nirgendwo verstecken können, dass kein Platz außerhalb der Reichweite amerikanischer Macht und amerikanischer Waffen liegt. Wir werden nicht wieder weiter
  • 353 Leser

Weiteres Bangen um Mesale Tolu

Der Haftprüfungstermin für die Neu-Ulmer Übersetzerin ist verschoben.
Die Entscheidung der türkischen Justiz über die Haftentlassung der deutschen Übersetzerin und Journalistin Mesale Tolu ist verschoben worden. Das zuständige Gericht habe den Fall aus Zeitmangel nicht prüfen können, sagte Tolus Anwältin. Sie hoffe auf eine Entscheidung am heutigen Mittwoch. Tolu wurde in Ulm geboren und hat ihren Hauptwohnsitz in Neu-Ulm. weiter
  • 315 Leser

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Zum GT-Artikel „Gmünd baut Spielplätze“ vom 23. August:

„Als ich das Foto heute morgen in der Zeitung sah, war ich regelrecht schockiert und musste 2x hinschauen! Hat von den Entscheidern hier überhaupt einer eine Ahnung davon, welcher Spielplatz im Kirchäcker bespielt wird?! Ich möchte einmal behaupten dass dieser Spielplatz der am häufigsten bespielte Spielplatz im Kirchäcker war. Zentral gelegen, von

weiter
  • 3
  • 429 Leser

Erst freundlich, später wird es immer wolkiger/Juli-Rückblick

Am Donnerstag gibt es erst wieder viel Sonnenschein. Ab dem frühen Nachmittag wird es allerdings immer wolkiger und in den Abendstunden sind einzelne Schauer und Gewitter nicht ganz ausgeschlossen. Die Höchstwerte liegen bei 27 bis 29 Grad. Die 27 Grad gibts beispielsweise in Elchingen und Bartholomä, 28 werden es in Aalen, Ellwangen

weiter
  • 3
  • 1286 Leser
Lesermeinung

Zum Bericht „Nach dem Konvoi ist vor dem Konvoi“ vom 17. August

Ich glaube, dass ich schon ein Mensch mit einer offenen und liberalen Grundhaltung bin. Ich muss allerdings sagen, dass mein Herz nicht weit genug ist, um Verständnis für einen „Weltrekordversuch“ aufzubringen, bei dem 691 Wohnmobile an einem Ort auffahren und eine 30 Kilometer lange Schlange bilden. Mir geht es um die unnötige Belastung der Luft und

weiter
  • 4
  • 675 Leser
So kann es nicht weitergehen

Zum Bericht „Neue Spannungen zwischen Berlin und Ankara“ vom 21. August

Es wird höchste Zeit, Fahndungsersuchen und Haftbefehle der Türkei auszusetzen. Europäische Polizeibehörden dürfen auf gar keinen Fall ein diktatorisches Unrechtsregime unterstützen. Wenn Europa seine Werte bewahren will, muss die Türkei, NATO hin oder her, isoliert werden und die doppelte Staatsbürgerschaft in Deutschland auf EU-Bürger begrenzt werden.

weiter
  • 4
  • 632 Leser

Themenwelten (4)

Kurz und bündig

Frauenbund macht Ausflug

Aalen. Der katholische Frauenbund macht am Dienstag, 5. September, einen Tagesausflug nach Kirchheim/Teck mit Schlossführung und Stuttgart mit Besuch der Markthalle und Einkehr im Clubrestaurant der Stuttgarter Kickers. Gäste sind willkommen. Abfahrt ist um 7.30 Uhr an St. Maria, 7.40 Uhr an der Stadthalle. Anmeldung bei Ulrike Rix, Telefon (07361)

weiter
  • 502 Leser

Ein attraktives Reiseziel: Das Land der Pharaonen

Wer bis jetzt noch keinen Sommerurlaub gebucht hat, wird dafür sogar belohnt – nämlich mit satten Last-Minute-Rabatten. Viele Touristen haben dieses Jahr Destinationen an der spanischen Küste oder auf einer der Balearen-Inseln gebucht, weswegen dort ein Schnäppchen-Urlaub zumindest in diesem Sommer eher unwahrscheinlich ist:

weiter
  • 1555 Leser

In dieser Stadt wird Geschichte spürbar

Neresheim hat mehr zu bieten als nur das Kloster. Die Umgebung lockt mit vielen Angeboten für eine aktive Freizeitgestaltung. Wandern, Radfahren und mehr sind möglich. Kulturveranstaltungen und die Härtsfeldmuseumsbahn bieten Abwechslung.

Neresheim. Das Kloster in Neresheim ist ein Anziehungspunkt, auch die Härtsfeldbahn ist weit über die Region hinaus bekannt. Wenige aber wissen, dass es viele weitere Möglichkeiten gibt, in und um Neresheim auf seine Kosten zu kommen. Neben den touristischen Highlights hinaus.

Segway-Touren werden seit neuestem angeboten. Vom Bahnhof aus geht es hoch

weiter

Zahlen und Fakten rund um Neresheim

Einwohner: Rund 7900 (2015) Teilorte: Weiler Schloss Neresheim und Stetten, Dorfmerkingen, Elchingen, Ohmenheim und Schweindorf. Bildung: Grund- und Hauptschule, Realschule und Gymnasium. 70 Vereine, (Akkordeonorchester, Musikvereine, Sportvereine, Härtsfeld-Museumsbahnverein, und viele weitere). Sehenswürdigkeiten: Abtei, Härtsfeldmuseum, Härtsfeldmuseumsbahn,

weiter
  • 1438 Leser