Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 24. August 2017

anzeigen

Regional (133)

Die Waschbären sind los

Natur Vier Tiere sind auf den Waldfriedhof umgezogen, weil sie dort zusätzliches Futter finden. Wo sie sich am liebsten aufhalten, weiß Bernhard Lessle.

Aalen

Leise und behutsam tapsen sie auf vier Pfoten durch den Wald. Außer dem weiß-schwarzen Fellkleid ist ihre Maske vor den Knopfaugen ein besonders hervorstechendes Merkmal. Normalerweise halten sie sich ausschließlich im Wald auf, fernab des Menschen. Doch wenn in den städtischen Mülleimern etwas besonders Schmackhaftes liegt, dann trauen sie sich

weiter
  • 4
  • 2535 Leser

Flüchtlinge lernen bohren und fräsen

Ferienkurs In der Technischen Akademie stellen Jugendliche ein Brettspiel her.

Schwäbisch Gmünd. „Ich würde gerne länger bleiben“, sagt der 24-jährige Ibrahima Sowe. „Die Arbeit hat Spaß gemacht.“ Zusammen mit anderen Flüchtlingen und den Industriemechanikumschülern der Technischen Akademie Schwäbisch Gmünd nimmt er an der Sommerorientierungswerkstatt für Geflüchtete teil.

In drei Tagen zeigten die Umschüler

weiter

Hofens Achtziger feiern

Altersgenossen Der Jahrgang 1937 aus Hofen hat gemeinsam Geburtstag gefeiert. Nach dem Dankgottesdienst in der Hubertuskapelle in Oberalfingen traf man sich im Gasthaus Kellerhaus zu Sektempfang und Mittagessen. Alfons Zeller begrüßte die Altersgenossen mit Partner. In Versform ließ er die vergangenen acht Jahrzehnte Revue passieren. Mit einem Sketch

weiter
  • 227 Leser

Sie bleiben bei Brucker an Bord

Ausbildung Die Aalener Spedition Brucker setzt ihre Personaloffensive fort und übernimmt alle Auszubildenden, die gute Leistungen gezeigt und erfolgreich abgeschlossen haben, in ein festes Angestelltenverhältnis. Das Foto zeigt (von links): Geschäftsführer Dr. Stefan Brucker, Artur Tuchscherer, Pascal Häußler, Dominik Peter, Rebecca Bulling, Personalreferentin

weiter
  • 1766 Leser

Thema Frauen und Gesundheit

Wahlkampf Staatssekretärin Annette Widmann-Mauz in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder CDU-Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle begrüßt am Dienstag, 29. August um 19 Uhr, die Bundesvorsitzende der Frauen Union und Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Gesundheit, Annette Widmann-Mauz, in der Villa Hirzel im Runden Salon. Miteinladende ist die Frauen Union Schwäbisch Gmünd, die sich gerade

weiter
  • 451 Leser
Polizeibericht

6000 Euro Sachschaden

Waldstetten. Am Mittwochabend entstand bei einem Verkehrsunfall ein Sachschaden von 6000 Euro. Eine 40-Jährige musste ihren Audi zwischen Waldstetten und Unterbettringen stark abbremsen. Um das Auffahren auf ein vor ihr stehendes Fahrzeug zu verhindern, zog sie nach links auf die Gegenfahrspur. Ein 26-Jähriger seinerseits setzte im selben Moment mit

weiter
  • 1412 Leser
Polizeibericht

Anhänger gestohlen

Schwäbisch Gmünd. Ein offener Alu-Tandemanhänger des Herstellers Boeckmann mit dem amtlichen Kennzeichen WN-VH 29 wurde von einem Stellplatz in der Gemeindehausstraße entwendet. Der mögliche Tatzeitraum liegt zwischen Montagvormittag und Mittwochmittag. Hinweise zur Tat und zum Verbleib des Fahrzeugs nimmt die Polizei unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 1411 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall

Schwäbisch Gmünd. Ein Fahrzeuglenker verursachte am Mittwoch zwischen 14.40 und 14.45 Uhr einen Sachschaden von 500 Euro, als er einen VW Touran beschädigte, der auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Buchstraße abgestellt war. Hinweise bitte an das Polizeirevier, Telefon 07171/3580.

weiter
  • 1236 Leser

Der Äste aus Metall wachsen lässt

Besondere Menschen Ein Besuch im Reich des kunsthandwerklich bewanderten Kupferschmiedemeisters Ulrich Kothe, der in Degenfeld ein Kleinod nicht nur für Whiskey-Fans geschaffen hat.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld

Es ist seine Sehnsucht nach Harmonie und Schönheit, eine Leidenschaft, die verbunden ist mit außergewöhnlichem Tatendrang – das macht Ulrich Kothe zu einem besonderen Menschen. Konkret wird beides in einem Satz, den der 73-Jährige immer wieder formuliert: „Das, was nicht geht, und das, was es nicht gibt, das mach

weiter
Polizeibericht

Fahrzeug zerkratzt

Waldstetten. Rund 3000 Euro Sachschaden verursachte ein Unbekannter, als er zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen, einen VW Polo zerkratzte, der zwischen 20 Uhr und 8 Uhr in der Bischof-Keppler-Straße abgestellt war. Hinweise nimmt die Polizei in Waldstetten unter Telefon 07171/42454 entgegen.

weiter
  • 1492 Leser
Polizeibericht

Mähwerk streift Tunneldecke

Donzdorf. Ein Traktor streifte am Mittwoch mit seinem Mähwerk die Tunnelbeleuchtung bei Donzdorf. Der 46-jährige Fahrer war kurz vor 17 Uhr mit seinem Traktor von Donzdorf in Richtung Lauterstein unterwegs. An seinem John Deere war ein Mähwerk angebracht. Das Mähwerk war während der Fahrt nach oben geklappt. Im Hochbergtunnel auf der Donzdorfer Umgehung

weiter
  • 304 Leser
Polizeibericht

Tasche aus Auto geklaut

Schwäbisch Gmünd. Aus einem geparkten VW Golf, der in der Nacht zum Mittwoch in der Silcherstraße abgestellt war, wurde eine Ledertasche samt Geldbeutel mit Bargeld und Dokumenten gestohlen. Um an die Beute zu kommen, schlug der Dieb eine Fahrzeugscheibe ein. Der Geldbeutel nebst Inhalt, aber ohne Bargeld, wurde später wiedergefunden. Hinweise zur

weiter
  • 5
  • 1250 Leser
Polizeibericht

Unfall im Kreisverkehr

Schwäbisch Gmünd. Einen Schaden von rund 5000 Euro verursachte eine 18-jährige Mazda-Fahrerin am Mittwochabend, berichtet die Polizei. Die Fahranfängerin fuhr in den Kreisverkehr Brainkofer Straße/Lange Gasse ein und missachtete die Vorfahrt eines anderen Autos.

weiter
  • 1438 Leser

Zahl des Tages

607

Schülertexte wertete Nina Grausam im Rahmen ihrer Dissertation an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd aus. Wichtig waren ihr dabei jedoch nicht die erbrachten Schülerleistungen, sondern wie unterschiedlich Lehrer sie bewerteten. Mehr zum Thema auf Seite 10.

weiter
  • 324 Leser

Polizeibericht Beamte müssen Streit beenden

Schwäbisch Gmünd. Im Wohngebiet nahe der Hochschule für Gestaltung nahmen Passanten am Mittwoch gegen 21 Uhr einen Streit in einer Wohnung wahr. Weil dabei auch von einer Waffe gesprochen wurde, alarmierten die Ohrenzeugen die Polizei. Bei der Streitschlichtung durch die Polizei konnte jedoch kein Hinweis auf eine Waffe gefunden werden. Die Polizei

weiter
  • 376 Leser

Das ist beim Tag des offenen Denkmals in Gmünd zu sehen

Adelssitz, Synagoge, ältestes Gmünder Haus: Imhofstraße 9. Geöffnet 10 bis 16 Uhr. Führungen nach Bedarf durch Beauftragte der Stiftung Heiligenbruck. Ausstellung im Felsenkeller: Derzeitige Sicherungsmaßnahmen und Ergebnisse der Bauforschung.

Fünfknopfturm: Führungen nach Aushang durch Mitglieder des Vereins Staufersaga. Geöffnet: 11 bis 17 Uhr.

weiter
  • 296 Leser
Zurück geblättert

Die GT vor 25 Jahren

Neue Märkte für Gmünd Im Westen was Neues: Im Gewerbegebeit an der Lorcher Straße laufen die Bauarbeiten für zwei Verbrauchermärkte. In eines der Gebäude soll eine Filiale einer bekannten Schuhhandels-Kette einziehen, in das andere ein Cadi-Markt.

Katastrophale Situation Die drei Rektoren des Beruflichen Schulzentrums schlagen Alarm: die Raumsituation

weiter
  • 146 Leser
Kurz und bündig

Infoabend Jagdschein

Schwäbisch Gmünd. Die Jägervereinigung Schwäbisch Gmünd lädt am Donnerstag, 31. August, zu einem Infoabend bezüglich des diesjährigen Vorbereitungskurs zur Erlangung des Jagdscheines ein. Beginn ist im Schützenhaus (Gaststätte) im Hölltal in Schwäbisch Gmünd um 19.30 Uhr. Alle Interessenten sind eingeladen.

weiter
  • 705 Leser
Kurz und bündig

Jubiläumsweg um Bartholomä

Schwäbisch Gmünd. Der Schwäbische Albverein Ortsgruppe Gmünd lädt am Mittwoch, 30. August, zu einer Nachmittagswanderung ein – „Jubiläumsweg um Bartholomä“. Die Gehzeit beträgt etwa zwei bis zweieinhalb Stunden. Treffpunkt ist am Parkplatz St. Katharina um 13.30 Uhr oder um 14 Uhr am Parkplatz beim Skilift Bartholomä gegenüber des Amalienhofs. Abschluss

weiter
  • 423 Leser
Guten Morgen

Kleiner Ausflug, große Wirkung

David Wagner über einen nicht wirklich leckeren, aber anziehenden Imbiss

Hoch und runter, hin und her, kreuz und quer. Stets war er unterwegs, immer in Bewegung. Der kleine Hamster. Bis zu seinem Ausflug durch die Küche vor Kurzem. Der hat ihm anscheinend nicht gut getan. Seitdem bewegt er sich gar nicht mehr. Kein Stück. Lehnt nur träge an der Käfigstange. Klebt in der Ecke. Guckt verzweifelt. Irgendetwas hat er doch?

weiter
  • 144 Leser

Nur wenige Äpfel an den Bäumen

Obst Äpfel müssen zur rechten Zeit gepflückt werden. Seit Anfang August werden sie teilweise schon geerntet – und diesmal mit besonderem Bedacht. Denn der plötzliche Frost im Frühjahr, mitten in der Blüte, führte dazu, dass die Obstbauern in diesem Jahr hohe Ausfälle haben.Foto: Tom

weiter
  • 490 Leser

Gmünds ältestes Haus wird geöffnet

Denkmal Keller der Imhofstraße 9 beim Tag des offenen Denkmals und dann jeden ersten Samstag im Monat zu besichtigen.

Schwäbisch Gmünd

Seit Jahren untersuchen hochkarätige Experten die Vergangenheit des nach Einschätzung von Denkmalschützern ältesten bekannten Wohnhauses in Gmünd, der Imhofstraße 9. Am Sonntag, 10. September, haben die Bürger beim Tag des offenen Denkmals erstmals Gelegenheit, das unscheinbare Gebäude zumindest im Keller zu besichtigen. Von da an

weiter

Ein rotes Sänitärgebäude für den Himmelsgarten

Eröffnung Mit dem Bau des neuen Häuschens soll die Toilettensituation auf dem ehemaligen Weleda Landesgartenschaugelände verbessert werden.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau

Es war schweißtreibend“, sagt Marvin Gaspar, Maler und Lackierer bei der Firma Holzbau Kielwein. Zusammen mit seinen drei Kollegen hat er in dreieinhalb Tagen die Wände des Sanitärgebäudes auf dem ehemaligen Weleda Landesgartenschaugelände gestrichen.

In acht Wochen haben Jennifer Gögelein von Weleda, Raid Rabahieh von

weiter
  • 1
  • 1326 Leser
Kurz und bündig

Ernährungsvortrag

Schwäbisch Gmünd Die Ernährung hat Einfluss auf die menschliche physische und psychische Gesundheit. Welchen, das erklärt Erika Bellido am Montag, 28. August, um 19 Uhr in ihrem Vortrag im Weststadttreff, Schwerzerallee 23. Dabei gibt es auch Informationen, wie der Mensch durch bewusste Ernährung „gut drauf“ und „fit“ sein kann. Um Anmeldung wird gebeten

weiter
  • 276 Leser
Kurz und bündig

Führung durch „Farbräume“

Schwäbisch Gmünd. Die Aalener Künstlerin Isa Kayser stellt derzeit im Landratsamt Ostalbkreis in Schwäbisch Gmünd in der Haußmannstraße 29 ihre Malereien aus, die sich als eindrückliche Farbfeldmalereien dem Betrachter präsentieren. Am Mittwoch, 30. August, um 17 Uhr gibt es für alle Interessierten eine öffentliche Führung durch die Ausstellung, bei

weiter

Musik aus Böhmen

Musik Tschechische Blaskapelle „Sestka“ zu Gast in Weißenstein.

Lauterstein. Um das musikalische Sommerloch zu füllen, bietet die Stadtkapelle MV Weißenstein ein Highlight: Am Sonntag, 27. August, wird in der TV-Halle in Weißenstein die tschechische Blaskapelle „Sestka“ zu Gast sein. Unter der Leitung von Josef Konecny – bekannt auch als Komponist und Arrangeur – werden die sechs Musiker

weiter
  • 155 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Anna-Maria & Dieter Gerrmann, zur Goldenen Hochzeit

Ingrid & Hans Blessing, Wetzgau, zur Goldenen Hochzeit

Elisabeth & Horst Schwarzer, zur Goldenen Hochzeit

Renate Schropp, Lindach, zum 70. Geburtstag

Vera Herbel, zum 70. Geburtstag

Heubach

Maria Günther, zum 70. Geburtstag

Mögglingen

Wolfgang Wagner, zum

weiter
  • 5
  • 236 Leser
Kurz und bündig

Großer Kinderflohmarkt

Lauchheim. Auf dem Marktplatz in Lauchheim können Nachwuchsverkäuferinnen und -verkäufer am Samstag, 2. September, von 9 bis 12 Uhr alles zu Geld machen – oder auch verschenken, was in den Kinderzimmern nicht mehr benötigt wird. Anmeldung nicht notwendig.

weiter
  • 871 Leser
Kurz und bündig

Museumstag rund ums Holz

Lauchheim. Der Museumstag am Sonntag, 27. August, von 13 bis 18 Uhr im Museum im Torturm widmet sich dem Thema „Rund ums Holz“. Es greift die Sonderausstellung über die „„Erzgebirgswerkstätten Lauchheim EW-L“ auf. Im Hof gibt es ein Programm für Kinder, der Motorsägen-Künstler Martin Baur stellt seine Figuren aus, Drechsler Wiedmann aus Baldern und

weiter
  • 241 Leser
Kurz und bündig

Mysterienspiel für die Kapelle

Aalen-Waldhausen. Im Rahmen des Gedenkjahres 600 Jahre Bruder Klaus wird am Samstag, 9. September, um 20 Uhr in der Pfarrkirche St. Nikolaus in Waldhausen das Mysterienspiel „Nikolaus & Dorothea von Flüe“ aufgeführt. Veranstalter ist der Verband katholisches Landvolk im Bistum Rottenburg-Stuttgart. Der Eintritt ist frei, Spenden sind sehr willkommen

weiter
  • 564 Leser

Besuch bei der Feuerwehr

Ferienaktionen In dieser Woche noch zweimal in Oberkochen.

Oberkochen. In dieser Woche laufen noch zwei Ferienaktionen der Stadt Oberkochen für Kinder.

Freitag: „Feuerwehr hautnah erleben“. Nach kurzer Einführung selber einmal Feuerwehrmann sein. Zum Abschluss wird gegrillt. Für Kinder ab 8 Jahren.

Samstag: „Im Frühtau zu Berge“; Wanderung über den Märzenbuckel hoch zum Rodstein. Dort

weiter
  • 286 Leser

Der Wachturm ist gefallen

Ipftreff Das frühere Einkaufszentrum samt Kino und Diskothek wurde an der Stelle der ehemaligen Stadtmauer errichtet. Deshalb stand auch ein Wachturm dabei. Dieser ist nun gefallen. Das Ensemble wird derzeit abgerissen, um Platz zu machen für drei neue Gebäude. Dort sollen unter anderem „Rewe“, „dm“ und „AWG“ einziehen.

weiter
  • 5
  • 1211 Leser
Kurz und bündig

Der Watzmann ruft erneut

Abtsgmünd-Leinroden. Aus einer Schnapsidee heraus versuchten sich letztes Jahr ein paar Lein- und Remstäler an einer Aufführung der genialen Parodie auf das Bergbauerndrama als Singspiel von Wolfgang Ambros, Manfred Tauchen und Joesi Prokopetz aus den 70er Jahren. Jetzt gibt’s eine Wiederholung an gleicher Stelle. Die Aufführungen sind am Freitag und

weiter
  • 254 Leser

FC-Bayern-Fanclub feiert Jubiläum

Vereinsleben Der FC-Bayern-Fanclub Lippach ist vor allem sozial engagiert. Er feiert Jubiläum vom 1. bis 3. September.

Westhausen-Lippach. Mit Blaskapelle, Partyband und Bewirtung feiert der Fanclub sein zehnjähriges Bestehen vom 1. bis 3. September. Neben den „Scherzachtalern“ und den „Troglauern“ wird auch am Sonntag ein tolles Festprogramm mit einem Indoor-Feuerwerk zum Abschluss stattfinden.

Vor zehn Jahren hat sich in Lippach der FC-Bayern-Fanclub

weiter
  • 565 Leser

Ganz Bartholomä steht Kopf

Rosstag Zum Festumzug am Sonntag werden etwa 200 Pferde unterschiedlichster Rassen erwartet. Das Programm.

Bartholomä. Zum 17. Rosstag am Sonntag, 27. August, lädt die Gemeinde Bartholomä herzlich ein. Dabei stehen wieder besonders sie im Mittelpunkt: die Fuhrleute mit den starken Rössern. Rund 200 Pferde werden beim Festumzug wieder erwartet.

Bemerkenswert ist die Anzahl der unterschiedlichen Pferderassen, die Arten der verschiedenen Anspannungen, die

weiter
  • 431 Leser
Kurz und bündig

Inklusiver Hüttendienst

Heubach. Einen inklusiven Hüttendienst gibt’s am Sonntag, 27. August, auf der Albvereinshütte. Es bewirten Bewohner des Bischof-Sproll-Hauses, ab 10 Uhr.

weiter
  • 483 Leser

Kurz und bündig

Das Leben in der Steinzeit

Riesbürg-Goldburghausen. Das Goldbergmuseum zeigt am Sonntag, 27. August, von 14.30 bis 15.30 Uhr, wie die Menschen in der Steinzeit lebten, wie sie wohnten, sich ernährten und welche Handwerkszeuge sie benutzt haben. Eintritt für Erwachsene 4 Euro, Kinder 2 Euro.

Wanderung des Albvereins

Bopfingen. Anstelle der Vier-Ortsgruppen-Wanderung

weiter
  • 185 Leser

Markt am Montag

Bartholomäusmarkt Nach dem Rosstag trifft man sich am Montag erneut.

Bartholomä. An mehr als 90 Ständen werden beim Bartholomäusmarkt am Montag, 28. August, wieder Sortimente und Waren für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel zu finden sein. Der Markt steht ganz eng im Zusammenhang mit dem Fest des heiligen Bartholomäus, dessen Gedenktag immer der 24. August ist.

Die Bartholomäer Markttradition ist etwas ganz Besonderes

weiter
  • 381 Leser
Kurz und bündig

Rockparty und Scheunenfest

Hüttlingen. Der Liederkranz Hüttlingen bittet wieder auf den Reuthof. Die Rockparty mit der „A-Band“ geht am Freitag, 15. September, über die Bühne. Ab 20 Uhr wird die „Big Blue Banana Band“ einheizen. Karten im Vorverkauf zu 10 Euro bei Hot Jeans & Mode sowie bei Edeka Miller in Hüttlingen, Abendkasse 12 Euro. Am Samstag unterhalten Udo und Festus

weiter
  • 568 Leser
Kurz und bündig

Theater & Schmaus

Dischingen. Auf Burg Katzenstein geht Theater und Schmaus in die letzte Runde. Die Reformationsburleske „Wie gar gefährlich sey...“ wird nochmals gespielt am Freitag und Samstag, 25. und 26. August sowie 1. und 2. September. Dazu serviert die Burgküche ein Drei-Gänge-Menü. Beginn ist jeweils um 19 Uhr. Die Tickets kosten 64 Euro pro Person, Telefon

weiter
  • 803 Leser
Kurz und bündig

Wie komme ich zur Fahrkarte?

Oberkochen. Die lokale Agenda-Gruppe „Menschen in Oberkochen“ bietet am Freitag, 22. September, um 10 Uhr wieder ein Training am Fahrkartenautomat am Oberkochener Bahnhof an. Bei großem Interesse um 11 Uhr weiterer Termin. Anmeldung im Bürgerbüro, Telefon (07364) 270.

weiter
  • 428 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen. Helmut Illig, Heimstättenweg 30, zum 85. Geburtstag. Wilhelm und Marga Weinsteiger, Schillerstraße 36, zur Goldenen Hochzeit.

Bopfingen-Kerkingen. Georg und Marianne Müller, Am Kirchenbach 20, zur Goldenen Hochzeit.

Lauchheim. Alfons Betzler, Schubartstraße 1, zum 75. Geburtstag.

Westhausen. Manfred Ratsamm, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 571 Leser

Historische Schätze einer alten Kirche

Abendmahl Die evangelische Kirche in Neubronn verfügt über einen Abendmahlskelch von 1661 sowie eine Hostiendose aus dem Jahr 1692, jeweils aus vergoldetem Silber.

Abtsgmünd-Neubronn

Die kleine evangelische Kirche in Neubronn verfügt über einen Panzerschrank. Sollten jemals Panzerknacker auf die Idee kommen, diesen Tresor aufzubrechen, würden sie sich schwertun, sagt Mesnerin Brigitte Mazal. „Ich krieg’ den Tresor selbst mit dem Schlüssel kaum auf“, scherzt sie.

Die Schätze, die der Safe enthält,

weiter

Zahl des Tages

4

Waschbären fühlen sich auf dem Aalener Waldfriedhof ein bisschen wie im Schlaraffenland. Grund: Im Abfallcontainer finden sie allerlei Essbares. Kreisgärtnermeister Bernhard Lessle hat die Tierchen entdeckt und fotografiert.

weiter
  • 607 Leser

Polizei Auffälliger Opel gestohlen

Aalen. Unbekannte haben nach einem Einbruch in eine Firma in der Schelmenstraße einen dort abgestellten Opel Astra gestohlen. Tatzeit: Mittwoch, 21.30 Uhr, bis Donnerstag, 3 Uhr. Der grau-metallic-farbenen Astra ist rund sechs Jahre alt und hat das Kennzeichen GD-GK-1914. Der Opel fällt durch seine 18-Zoll-Chromfelgen auf, außerdem ist ein sogenannter

weiter
  • 193 Leser

Polizei Zweifache Unfallflucht

Aalen. Eine Autofahrerin hat am Mittwoch zweimal hintereinander Unfallflucht begangen. Kurz vor 19 Uhr beschädigte sie ein gegenüber dem Unterrombacher Freibadeingang geparktes Auto. Dann streifte sie nach wenigen Metern einen entgegenkommenden Pkw. Gesamtschaden laut Polizei: rund 6000 Euro. Nach Angaben von Zeugen soll die Frau einen dunklen Geländewagen

weiter
  • 202 Leser

Mit den Nachtwächtern durch Aalen

Stadtmarketing Die nächsten Rundgänge mit den Aalener Nachtwächtern finden am Freitag, 25. August, und am Samstag, 26. August, statt. Beginn ist jeweils um 21.30 Uhr vor der Tourist-Information, Reichsstädter Straße 1. Erwachsene zahlen zwei Euro, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre sind frei. Foto: Archiv

weiter
  • 467 Leser
Polizeibericht

Unfall im Kreisverkehr

Schwäbisch Gmünd. Einen Schaden von rund 5000 Euro verursachte eine 18-jährige Mazda-Fahrerin am Mittwochabend. Das berichtet die Polizei. Sie fuhr in den Kreisverkehr Brainkofer Straße/Lange Gasse ein und missachtete dabei die Vorfahrt eines anderen Autos.

weiter
  • 193 Leser

Kabarett Gerhard Polt und die Well-Brüder

Aalen. Gerhard Polt, der grantelnde und scharfzüngige Bayer, gastiert am 17. März in der Reihe „wortgewaltig 2018“ in der Aalener Stadthalle. Wenn Polt und die Well-Brüder gemeinsam auftreten, dann erwartet das Publikum gehobene Unterhaltung mit humanitärem Beigeschmack. Karten sind bei den üblichen Vorverkaufsstellen und in der Aalener

weiter
  • 578 Leser
Kurz und bündig

Breymaier in Fachsenfeld

Aalen-Fachsenfeld. Die SPD-Bundestagskandidatin Leni Breymaier ist am Freitag, 25. August. von 10 bis 12 Uhr auf dem Platz vor der Kreissparkasse in Fachsenfeld. Bei einem „zweiten Frühstück“ lädt sie zum Gespräch über das SPD-Regierungsprogramm ein.

weiter
  • 809 Leser
Kurz und bündig

Die Welt der Frauenzimmer

Aalen-Fachsenfeld. Auf Schloss Fachsenfeld findet am Sonntag, 27. August, um 13.30 Uhr die Themenführung „Frauenzimmer“ statt. Vorgestellt wird die Lebenswelt von fünf sehr unterschiedlichen Frauen.

weiter
  • 703 Leser
Kurz und bündig

Rentenkonzept der SPD

Aalen-Wasseralfingen. „Stimmt, wir leben länger. Aber wovon?“ – Unter dieser Überschrift lädt der SPD-Ortsverein Aalen am Freitag, 25. August, zu einem Bürgerdialogüber das Rentenkonzept der SPD in das Gasthaus „Goldener Stern“, Wilhelmstr. 38, ein. Beginn ist um 18.30 Uhr.

weiter
  • 428 Leser

Schmierereien im Pelzwasen

Polizei Hakenkreuze, Runen und andere verbotene Symbole.

Aalen. Schon wieder Schmierereien, diesmal im Pelzwasen. Im Bereich Scheffelstraße/Zebertstraße entdeckte die Polizei am Donnerstag Hakenkreuze, Runen und ähnliches. Die verbotenen Symbole waren auf Verkehrszeichen, Baustelleneinrichtungen, Postbriefkästen und Verteilerkästen sowie einer Hinweistafel der Neuen Siedlergemeinschaft mit Eddingstift aufgebracht

weiter
  • 550 Leser
Guten Morgen

Wenn Experten versagen

Cordula Weinke erzählt von ganz natürlichen Ereignissen an einem Sommertag

Einen Mix aus Sonne und Wolken verspricht der Wetterexperte im Lieblingsradiosender für diesen Spätsommertag. „Ein Wetter zum Genießen“, kommentiert der junge Kollege die Vorhersage und sieht sich schon während der Mittagspause im Straßencafé sitzen. Er zückt sein Smartphone, um sich zu vergewissern, dass auch das Niederschlagsradarbild

weiter
  • 147 Leser

Viele Autofahrer ignorieren Sperrung

Baustelle Die Stadt Schwäbisch Gmünd stellt Mitarbeiter des Ordnungsamts ab, damit die Baufirma an der B 298 am Mutlanger Berg ungestört arbeiten kann.

Schwäbisch Gmünd

Die Gesperrtschilder allein können Fahrer offenbar nicht vom Mutlanger Berg fernhalten. Wo die B 298 seit Donnerstag und voraussichtlich bis 8. September wegen Bauarbeiten voll gesperrt ist, kam es zum Teil zu „sehr schwierigen Verkehrssituationen“, berichtet Stadtsprecher Markus Herrmann. Denn etliche Fahrer, die trotz

weiter
  • 471 Leser

Pflanzentipps

Lavendel schneiden Die Lavendelblüte ist in der Regel vorbei, doch häufig sieht man Pflanzen, die noch nicht zurückgeschnitten wurden. Lavendel schneidet man am besten zweimal. Zuerst nur die Blütenstände und im Folgejahr nach der Frostperiode (Mitte/Ende April) ein kräftiger Rückschnitt bis in das einjährige Holz. Nur so bleiben die Pflanzen schön

weiter
  • 345 Leser
Durchgekaut

Bei Linsen geht’s um alles

Jürgen Steck über die Linsen, die Bibel und das Weltklima.

Nein, es ist nicht das erste Mal, respektive das erste Mahl, über das die Bibel berichtet. Der Apfel war ja ganz weit vorn, gleich im zweiten Kapitel der Genesis, jenem Buch der Bibel, das davon berichtet, wie alles begann. Dann ist im 18. Kapitel die Rede davon, dass Abraham ein Kälblein schlachten ließ und Gästen jenes reichte zu Butter und Milch

weiter
  • 577 Leser

Das Lernkonzept und die Zertifikatskurse

Die Online-Lernmaterialen zu den Leichtbaukursen können auf der Lernplattform „Moodle“ der Hochschule Aalen abgerufen werden. Die vorbereitende Pre-E-Learning-Phase muss im Zeitraum von drei Wochen bearbeitet werden. Die Teilnehmer werden von einem Tutorunterstützt. Bei der 2,5-tägigen Präsenzphase steht die praktische Anwendung im Fokus.

weiter
  • 1405 Leser

Holz ist eine lohnenswerte Alternative

Holzbautag Am 22. September findet die sechste Auflage des Fachtreffens in Gerstetten statt.

Gerstetten. Holz ist eine regional reichlich verfügbare und zudem nachwachsende Ressource. Als Baustoff ist Holz längst gesellschaftsfähig geworden. Deshalb zeigt der Regionale Holzbautag am 22. September in Gerstetten, wie Holz architektonisch attraktiv und wirtschaftlich nachhaltig beim privaten, gewerblichen und öffentlichen Bauen eingesetzt werden

weiter
  • 1543 Leser

Wenn Leichtbau auf Weiterbildung trifft

Zertifikatskurse Die Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen managt gemeinsam mit dem Technologiezentrum Leichtbau berufsbegleitende Kurse.

Die beiden neuentwickelten Zertifikatskurse Leichtbau werden von der Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen (WBA) und dem Technologiezentrum Leichtbau der Hochschule Aalen (TZL) umgesetzt und vom Land Baden-Württemberg gefördert. Alexandra Jürgens ist die Geschäftsführerin der Weiterbildungsakademie und Dr. Wolfgang Rimkus leitet das TZL. Diese

weiter
  • 1745 Leser

300 000 Euro für Bildungsnetze

Pilotprojekt Zusammenarbeit schulischer und außerschulischer Bildungsträger für breites und qualifiziertes Bildungsangebot.

Schwäbisch Gmünd. Sozial - und Integrationsminister Manne Lucha stellt in diesem Jahr zusätzliche 300 000 Euro für den Aus- und Aufbau von Bildungsnetzwerken für Kinder und Jugendliche zur Verfügung. Mit dem Geld können bereits begonnene Projekte in Blaubeuren, Böblingen, Karlsruhe, Reutlingen, Rottenburg und Schwäbisch Gmünd fortgeführt werden. Ziel

weiter
  • 170 Leser

Da brennt es bei der Feuerwehr

Fraktionsgespräche Warum die Freien Wähler Aalen auf den Bau der Feuerwachen in Unterkochen und Wasseralfingen drängen.

Aalen-Unterkochen

Die Feuerwehr ist ihm ein Anliegen. Deshalb hat Thomas Rühl Unterkochen als Treffpunkt fürs Fraktionsgespräch mit der SchwäPo vorgeschlagen – und zwar das Feuerwehrgerätehaus. Denn das sei ein Thema, seit er Stadtrat sei, sagt Rühl – seit inzwischen 14 Jahren.

Wo brennt es? Vor allem an der Zu- und Ausfahrt. Wenn das erste

weiter
  • 5
  • 1012 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall

Lorch. Verkehrsbedingt musste eine 26-Jährige ihren BMW am Mittwochabend gegen 17.40 Uhr auf der Landesstraße 1154 anhalten. Ein 55-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Skoda auf. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden wird auf rund 2000 Euro geschätzt.

weiter
  • 1594 Leser
Polizeibericht

Einbrecher gestört

Schorndorf. Einbrecher, die am Donnerstagmorgen gegen 3 Uhr von einem Sicherheitsdienst auf frischer Tat in einer Eisdiele in der Karlstraße festgestellt wurden, konnten letztlich entkommen. Die zwei Männer wurden dabei beobachtet, wie sie über das Dach aus dem Gebäude flüchteten. Sie stiegen wohl über das Dach zum ersten Obergeschoss, wo ein gekipptes

weiter
  • 269 Leser

Team Jumelage verabschiedet

Radtour Diesjährige Tour führt die Radler in den Partnerkreis Baranya, offizieller Start am Freitag in Salzburg.

Schorndorf. Von Salzburg quer durch die Alpen über Slowenien und Kroatien bis in den ungarischen Partnerlandkreis des Rems-Murr-Kreises, die Baranya – das ist die geplante Route des Teams Jumelage aus Schorndorf. Insgesamt 800 Kilometer müssen die Radler bei einer geplanten Tagesetappe von 100 bis 130 Kilometer unter die Pedale nehmen. Am vergangenen

weiter
  • 144 Leser

Greifvogel und Uhu faszinieren

Ferienprogramm 14 Kinder erlebten beim Naturfreundehaus auf dem Himmelreich die Falknerin Anja Kraus mit ihrem Wüstenbussard „Aurelia“ und dem Sibirischen Uhu „Katharina“. Die Jungs und Mädchen durften die Raubvögel beim Heubacher Ferienprogramms sogar streicheln. Foto: privat

weiter
  • 726 Leser

Wasser marsch: Mögglinger Feuerwehr zum Anfassen

Ferienprogramm Kinder lernen, was die Kameraden für ihre Arbeit brauchen und dürfen selbst Hand anlegen.

Mögglingen. Die Kinder lernten, was die Feuerwehr und was ein einzelnen Feuerwehrmann braucht. Angefangen mit dem Gerätehaus und all den Gerätschaften bis zur persönlichen Schutzausrüstung.

Dabei wurden die Kleidung, die Atemschutzgeräte und sämtliche Zusatzausrüstung für Chemikalieneinsätze und Hitzeschutzanzüge begutachtet. Die Besichtigung wurde

weiter
  • 818 Leser

Zahl des Tages

620

Ausleihen und mehr pro Tag sind in der Heubacher Stadtbibliothek nichts Besonderes, meint deren Leiterin Martina Müller. Mehr über die umtriebige Stadtbibliothekarin lesen Sie im Artikel „Doppeljubiläum im Heubacher Schloss“.

weiter
  • 462 Leser

Heimatverein Ausflug zu den Handwerkertagen

Heubach-Lautern. Der Heimat- und Geschichtsverein macht am Samstag, 9. September, seinen Jahresausflug zu den Handwerkertagen nach Illerbeuren. Über 80 Meister traditioneller Handwerke präsentieren ihr Können. Preis für Fahrt, Eintritt und Gruppenführung: 35 Euro. Abfahrt ist um 8 Uhr auf dem Schulhof Lautern, Ankunft gegen 18 Uhr. Anmeldung über Liesl

weiter
  • 1157 Leser

Markt am Montag in Bartholomä

Tradition Bartholomäusmarkt am Montag, 28. August, lockt mit mehr als 90 Ständen.

Bartholomä. Nach dem Rosstag ist Bartholomäusmarkt: An mehr als 90 Ständen werden beim Bartholomäusmarkt am Montag, 28. August, wieder Sortimente und Waren für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel zu finden sein. Der Markt steht ganz eng im Zusammenhang mit dem Fest des heiligen Bartholomäus, dessen Gedenktag immer der 24. August ist.

Mehr als 500-jährige weiter
  • 733 Leser
Polizeibericht

Traktor beschädigt Auto

Heubach. Ein 79-jähriger Traktor-Fahrer beschädigte laut Polizei am Mittwochnachmittag zwei hinter ihm fahrende Fahrzeuge und richtete dabei einen Schaden von rund 3000 Euro an. Gegen 16.20 Uhr rollte er auf der Lauterburger Straße rückwärts auf die Autos, vermutlich weil es Schwierigkeiten beim Schalten gab.

weiter
  • 697 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Einfahren

Essingen. Am Mittwochvormittag fuhr ein 47-jähriger Ford-Fahrer gegen 10.20 Uhr auf die Margarete-Steiff-Straße in Essingen ein. Nach Angaben der Polizei beschädigte er dabei den dort fahrenden VW eines 52-jährigen Fahrers. Der Sachschaden wird auf rund 6500 Euro geschätzt.

weiter
  • 409 Leser
Kurz und bündig

Gartenfest für Straßenkinder

Durlangen. Der Förderverein Pater Bala und die Straßenkinder lädt am Sonntag, 27. August, zum Gartenfest in den Kindergarten in Durlangen ein. Festbeginn ist um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst in der St. Antoniuskirche, den Pater Bala hält. Informieren wird er anschließend über den Projektstand: Im Januar wurde das Übergangshaus in Südindien eingeweiht,

weiter
  • 381 Leser
Kurz und bündig

Internationaler Motocross

Gaildorf. Am Wochenende 26. und 27. August veranstaltet der MSC Gaildorf den 54. internationalen Motocross in der Hauptstadt des Limpurger Landes. Erwartet werden 250 Piloten aus 26 Nationen, darunter Gast-Star Max Nagl (ADAC MX Masters). Die Strecke „Auf der Wacht“ ist 1654 Meter lang, komplett einsehbar und verfügt über zahlreiche Bergauf- und Bergabpassagen.

weiter

Antonia Wohlfarth qualifiziert sich fürs Endturnier

ADAC-Fahrradturnier Freude über hervorragende Ergebnisse in der Vorrunde in Göggingen.

Göggingen. Der MSC Frickenhofer Höhe mit Sitz in Eschach veranstaltet regelmäßig in Zusammenarbeit mit der Schule das Jugend-Fahrradturnier in Göggingen. 56 Jungen und Mädchen beteiligten sich beim ADAC Fahrradturnier „Wer wird Fahrrad-Champion 2017?“.

Der ADAC will 2017 bundesweit über 250 000 Kinder unter dem Motto „Mit Sicherheit

weiter
  • 680 Leser

Ganz viel Spaß und ein großer Wunsch

Gesundheitssport Selbst organisierte Senioren-Wassergymnastik hat unvermindert großen Zulauf und hofft nun auf wöchentlich eine ungestörte Stunde im Abtsgmünder Hallenbad.

Abtsgmünd

Die Stimmung ist bestens – und das, obwohl „alle etwas mit den Gelenken haben“. Nicht nur Susanne Koch, die das erzählt, lässt sich von den meist altersbedingten Zipperlein nicht die Laune verderben. Auch die 24 Frauen und ein Mann, die zur Wassergymnastikgruppe gehören, gehen aktiv und gut gelaunt mit dem Rheuma und all

weiter
  • 205 Leser
Polizeibericht

Unfall im Kreuzungsbereich

Spraitbach. Ein 24-jähriger Hyundai-Fahrer war am Mittwoch auf der Eugen-Hahn-Straße in Richtung Ortsmitte unterwegs. Im Kreuzungsbereich mit der Lindenstraße missachtete er kurz nach zwölf Uhr die Vorfahrt eines von rechts kommenden Fahrzeugs, stieß mit ihm zusammen. Dabei entstand Sachschaden, den die Polizei auf 5000 Euro schätzt.

weiter
  • 695 Leser

Beachfest des VBF Durlangen

Durlangen Zum Beachfest auf dem vereinseigenen Beachplatz hatten die Volleyballfreunde (VBF) geladen. Sieben Mannschaften kämpften in der Vorrunde im Turniermodus Jeder gegen Jeden um den Einzug in die Finalrunde. Tolle Ballwechsel, spannende Spielzüge und vor allem viel Spaß am Beachen und am Mannschaftssport wurde für die Zuschauern und Fans geboten.

weiter
  • 474 Leser

Radtour zum Rehnenmühlensee

Mutlangen Beim Kinderferienprogramm radelte eine kleine Gruppe mit der Bürgermeisterin zum Rehnenmühlensee. Die Hinfahrt war ganz locker. Am Ziel angekommen wurde dann eine Runde Mini-Golf gespielt, Würstchen gegrillt und ein paar ganz Mutige haben sich auch noch zum Baden in den See getraut, bevor es wieder an die Heimfahrt ging. Diese war nicht mehr

weiter
  • 312 Leser

Denkmaltag Macht und Pracht am Limestor

Rainau-Dalkingen. Der Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 10. September, steht unter dem Motto „Macht und Pracht“. Die Römergruppe LEG VEX VIII AUG wird dieses Motto von 11 bis 17 Uhr mit ihrer außergewöhnlichen Darstellung des militärischen wie zivilen Lebens am Limestor dokumentieren und vorführen. Außerdem werden um 11, 14, 15 und 16

weiter
  • 992 Leser

Gartenschau: OB holt sich Anregungen

Ortstermin Auch die Landesgartenschau in Bad Herrenalb bemüht sich um die Erlebbarmachung eines Flusses in der Stadt.

Ellwangen. Noch knapp vier Monate, dann läuft die Bewerbungsfrist für die Landesgartenschau 2026 ab. Ellwangen will dabei sein.

Um weitere Anregungen und Impulse zu bekommen, haben Oberbürgermeister Karl Hilsenbek und der Leiter des Amtes für Stadtentwicklung, Klaus Ehrmann, deshalb vor kurzem die aktuelle Gartenschau, das sogenannte Grünprojekt 2017,

weiter
  • 453 Leser

Zitat des Tages

Anselm Grupp, Leiter des Kultur-, Touristik- und Presseamtes, über Reaktionen auswärtiger Besucher auf die bunten Unterführungen.

Die finden das toll.

weiter
  • 772 Leser

Fest und Turnier Nicht nur für Reiter

Neuler. Vom 1. bis 3. September findet das Reitplatzfest mit Kreismeisterschaften im Gespannfahren auf der Anlage der Reit- und Fahrsportgruppe Neuler statt. Am Freitag wird ab 19 Uhr der Bauwagen-Cup ausgetragen. Die Band „United“ spielt bei freiem Eintritt zur anschließenden Party auf. Am Samstag ist bayrischer Abend mit dem Musikverein

weiter
  • 1133 Leser

Dinkelsbühl leuchtet wieder

Dinkelsbühl. Die Dinkelsbühler Altstadt wird am Samstag, 26. August, bereits zum elften Mal in ein wahres Lichtermeer getaucht. Dort findet die vom Citymarketing initiierte Veranstaltung „Dinkelsbühl leuchtet“ statt; Strahler und allerlei Leuchteffekte tauchen die Altstadt in orangerotes Licht.

Die Aktion beginnt um 16 Uhr und dauert bis

weiter
  • 269 Leser
Kurz und bündig

Dorffest in Eggenrot

Ellwangen-Eggenrot. Das Eggenroter Dorffest beginnt am Freitag, 25. August, mit der Bierprobe im Festzelt. Den Dorfabend am Samstag ab 20 Uhr gestalten die Eggenroter Vereine. Am Sonntag ist um 9.30 Uhr Zeltgottesdienst, anschließend Frühschoppen und Mittagessen. Es spielt der Musikverein Schrezheim. Um 13 Uhr beginnen Vorführungen. Tanzabend ist ab

weiter
  • 1206 Leser

Einbrecher klaut Bargeld

Verbrechen Unbekannter dringt in eine Wohnung in Crailsheim ein.

Crailsheim. Am Mittwoch wurde in eine Wohnung in einem Wohnkomplex in der Friedenstraße eingebrochen. Gestohlen wurden laut Polizei ein mittlerer, vierstelliger Bargeldbetrag und einzelne Goldmünzen. Der angerichtete Sachschaden ist gering. Das Polizeirevier Crailsheim bittet unter Telefon (07951) 480-0 um Zeugenhinweise zu verdächtigen Beobachtungen

weiter
  • 518 Leser

Flohmarkt für Kinder

Ellwangen. Die Ellwanger Stadtbibliothek veranstaltet am Freitag, 1. September, von 14.30 bis 16.30 Uhr einen Flohmarkt für Kinder. Verkauft werden Bücher, Spiele, CDs und mehr im Garten oder im Inneren des Palais Adelmann, je nach Wetter.

weiter
  • 963 Leser
Kurz und bündig

Goisslschnalzer in der Scheune

Unterschneidheim-Nordhausen. Die Goisslschnalzer laden am Samstag, 26. August, ab 18 Uhr zum Scheunenfest beim Käser in Nordhausen ein. Der Abend wird umrahmt von den Goisslschnalzern aus Neuler sowie den Chören aus Geislingen und Unterschneidheim.

weiter
  • 1102 Leser

Jagstzell: Laster bleibt hängen

Unfall Ein 19-Jähriger versucht, mit einem vier Meter hohen Fahrzeug durch die 3,50 Meter hohe Unterführung zu fahren.

Jagstzell. Es ist wieder passiert: Ein 19-jähriger Lastwagenfahrer war am Mittwochnachmittag auf der Ortsdurchfahrt in Richtung Ellwangen unterwegs. Gegen 17.30 Uhr blieb er laut Polizeibericht mit seinem vier Meter hohen Fahrzeug in der 3,50 Meter hohen Bahnunterführung hängen. Den dabei angerichteten Sachschaden schätzt die Polizei derzeit auf rund

weiter
  • 608 Leser

Little fishes im Ars Vivendi

Ellwangen. Die „little fishes” gastieren mit spannenden Kombinationen ihrer Instrumente und interpretieren ausgewählte Rock-, Pop-, Jazz- und Folksongs. Zu erleben ist das am Samstag, 2. September, um 19.30 Uhr im Cafe Ars Vivendi in der Marienstraße. Eintritt acht Euro.

weiter
  • 1001 Leser

Die Waschbären sind los

Natur Vier Tiere sind auf den Waldfriedhof umgezogen, weil sie dort zusätzliches Futter finden. Wo sich die Tiere am liebsten aufhalten, weiß Kreisgärtnermeister Bernhard Lessle.

Eine Waschbärenfamilie im Abfallcontainer auf dem Waldfriedhof. Bernhard Lessle hat sie auf frischer Tat ertappt und fotografiert.

weiter

Sauna-Club prellt Handwerker

Gerichtsurteil Österreicher wegen Betrugs und Insolvenzverschleppung verurteilt.

Aalen. Das Amtsgericht hat einen 36-jährigen Österreicher wegen Insolvenzverschleppung und Betrugs in drei Fällen zu einem Jahr und sechs Monaten auf Bewährung verurteilt. Der Kaufmann hatte 2014 versucht, in Aalen einen Sauna-Klub mit FKK-Bereich im Premium-Segment aufzubauen. Ende August 2015 ging der Klub nur einige Wochen nach der Eröffnung Pleite.

weiter
  • 228 Leser
Tagestipp

Abendführung zu Glasfenstern

Die Ellwanger Innenstadt bietet eine Vielzahl von künstlerischen Höhepunkten. Annette Bezler geht in ihrer Führung auf die besonderen Kunstwerke und deren Schöpfer ein - Darunter die Glasfenster von Wilhelm Geyer in der Basilika, der Kreissparkassen-Brunnen von KH Knoedler und die Ausstellung im Sieger Köder Museum.

Marktplatz Ellwangen

Beginn 18

weiter
  • 316 Leser
Polizeibericht

Hakenkreuzschmierereien

Aalen. Bei der Polizei wurden Schmierereien im Bereich Pelzwasen angezeigt. Bei einer Kontrolle am Donnerstag fand die Polizei im Bereich Scheffelstraße/Zebertstraße verschiedene verbotene Symbole – Hakenkreuze, Runen und mehr. Die Symbole waren auf Verkehrszeichen, Baustelleneinrichtungen, Postbriefkästen, Verteilerkästen und einer Hinweistafel mit

weiter
  • 266 Leser

„Das Herzstück der Limeshistorie“ entsteht in Aalen

Limesmuseum OB Thilo Rentschler besucht Aalens prominenteste Baustelle.

Aalen .OB Thilo Rentschlers besuchte am Donnerstag das Aalener Limesmuseum – „Aalens prominenteste Baustelle“.

Denn drinnen tut sich schon viel: Seit zwei Monaten läuft die Entkernung des Gebäudes; zuvor mussten die Ausstellungsobjekte ausgelagert werden nach Rastatt, ins zentrale archäologische Fundarchiv des Landes Baden-Württemberg.

weiter

Der Allesfresser im Pelz ist ein guter Kletterer

In größerer Zahl kommen Waschbären in den Landkreisen Göppingen, Rems-Murr und Ostalb vor. Das legen die Zahlen der Kreisjagdbehörde nahe: Im vergangenen Jahr wurden im Ostalbkreis 348 Waschbären erlegt. 2010 waren es nur 94. Warum der Waschbär gerade im Ostalbkreis verstärkt auftritt, ist unklar. In Deutschland breitete er sich aus, weil ein Forstmeister

weiter
  • 423 Leser

Handwerker im Milieu geprellt

Justiz Das Aalener Amtsgericht verurteilt einen Österreicher wegen Betrugs und Insolvenzverschleppung.

Aalen. Das Amtsgericht hat einen 36-jährigen Österreicher wegen Insolvenzverschleppung und Betrugs in drei Fällen zu einem Jahr und sechs Monaten auf Bewährung verurteilt. Der Kaufmann hatte 2014 versucht, in Aalen einen Sauna-Klub mit FKK-Bereich im Premium-Segment aufzubauen. Ende August 2015 ging der Klub nur einige Wochen nach der Eröffnung pleite.

weiter
  • 5
  • 532 Leser

„Das Herzstück der Limeshistorie“

Limesmuseum OB Thilo Rentschlers erster Besuch nach dem Urlaub galt Aalens prominentester Baustelle. Im Dezember 2018 soll das größte Museum zur Geschichte des Limes in Deutschland eröffnet werden.

Aalen

Von der Höhe der Berggipfel zurück auf den Boden des Unesco-Welterbes. Vom Urlaub auf die Baustelle: OB Thilo Rentschlers erster Besuch in der Heimat galt am Donnerstag dem Aalener Limesmuseum – „Aalens prominentester Baustelle“.

Denn drinnen tut sich schon viel: Seit zwei Monaten läuft die Entkernung des Gebäudes; zuvor mussten

weiter
Tipp

Nach unten

Historische Gewölbekeller entdecken, edle Weine und Kultur: Weinstadt lädt zur 16. Nacht der Keller am 15. und 16. September. Jeweils von 19 bis 1 Uhr erwartet die Gäste im größten Holzfasskeller Süddeutschlands oder auch in zahlreichen privaten Weinkellern viele Genüsse und viel Kultur mit Live-Musik und Kunstaustellungen. In diesem Jahr sind 26 Keller

weiter
  • 247 Leser

Das schwäbische Superfood

Oschtalbkoscht Linsen sind vielseitig und gesund. Sie finden ihre kulinarische Vollendung in der einzigartigen Kombination mit Spätzle und Saitenwürstle, was eine Professorin bestätigt. Fast zumindest.

Aalen

Es gibt Essen, die tun gut. Sind gut für die Seele, bringen uns ins Gleichgewicht, helfen uns, wenn alles ganz schlimm ist. Die Freundin weg. Der Chef ganz doof. Und zudem auch noch Sauwetter. Spaghetti mit Tomatensoße sind so ein Seelenessen, zum Beispiel. Pfannkuchen mit Marmelade. Und, natürlich, Linsen und Spätzle! Schon der Duft, der fein-säuerliche.

weiter

Hilfe für die Königin des Härtsfelds

Abteikirche Neresheim Der Freundeskreis „pro Neresheim“ hat das Baudenkmal in einer existenziellen Krise gerettet. Jetzt feiert der Verein 50-jähriges Bestehen.

Neresheim

Was aus der Neresheimer Abteikirche ohne diesen Verein geworden wäre? Man weiß es nicht. Schlimmstenfalls eine Bauruine, auch wenn dies nicht sehr wahrscheinlich ist.

Mehr als wahrscheinlich ist indessen, dass der Verein „pro Neresheim“ (früher: Verein zur Erhaltung der Abteikirche Neresheim) entscheidend dazu beigetragen hat,

weiter

Viele Fahrer ignorieren Sperrung des Mutlanger Berges

Baustelle Die Stadt stellt Mitarbeiter des Ordnungsamts ab, damit die Arbeiten an der B 298 ungestört laufen können.

Schwäbisch Gmünd. Die Gesperrt-Schilder allein können Fahrer offenbar nicht vom Mutlanger Berg fernhalten. Wo die B 298 seit Donnerstag und voraussichtlich bis 8. September wegen Bauarbeiten voll gesperrt ist, kam es zum Teil zu „sehr schwierigen Verkehrssituationen“, berichtet Stadtsprecher Markus Herrmann. Denn etliche Fahrer, die trotz

weiter
  • 708 Leser

Enkelin belebt Jörg Stolls Atelier 13 wieder

Ausstellung Erinnerungen an den 2015 gestorbenen Ellwanger Künstler und Stadtplaner Jörg Stoll.

Ellwangen. Ende März 2015 ist der Ellwanger Stadtplaner und Künstler Jörg Stoll gestorben. Über 32 Jahre hatte Stoll die Entwicklung der Stadt maßgeblich mitgestaltet. Auch als Künstler bleibt der Ellwanger bis heute sichtbar. Am „Tag des offenen Denkmals“ wird Jörg Stoll nun im Rahmen einer Werk- und Verkaufsausstellung in seinem Atelier

weiter
  • 782 Leser

Dem grauen Grauen zu Leibe gerückt

Fußgängerunterführungen Wie man in Ellwangen dunklen Tunneln und verschmierten Betonwänden Licht und Farbe entgegensetzt. Es gibt aber noch viel zu tun.

Ellwangen

Fußgängerunterführungen: Da scheiden sich die Geister. Mancher und manche macht lieber einen Umweg und sucht sich einen ebenerdigen Weg, als sich in die Röhren zu begeben. In Ellwangen versucht man deshalb schon seit Jahren, die Tunnels nicht nur heller, sondern auch bunter zu gestalten: Ersteres dient zweifellos der Sicherheit, das Zweite

weiter

Kuppe der Landesstraße für mehr Übersicht gekappt

Baumaßnahme Die Straßensanierung zwischen Alfdorf und Kapf liegt im Kosten- und Zeitrahmen. Auch für Radfahrer gibt es gute Nachrichten.

Alfdorf

Seit Ende April 2017 gibt es kein Durchkommen auf der Landesstraße Landesstraße zwischen Alfdorf und Kapf. Ein ganzes Bündel an Maßnahmen wurde bereits umgesetzt. Darunter beispielsweise das Anlegen eines Kreisverkehrs auf Höhe des neuen Baugebiets „Rossäcker“, der mit einem Durchmesser von 32 Metern auf Kosten der Gemeinde für

weiter
  • 763 Leser

Grünes Licht für den Welland-Markt

Nahversorgung Dewanger Genossenschaft nimmt eine entscheidende Hürde.

Aalen-Dewangen. Nun ist es offiziell bestätigt: Die Genossenschaft Welland-Mitte in Dewangen ist solide finanziert. Der Eröffnung des Welland-Marktes 2018 steht nichts mehr im Weg, der Geschäftsplan bis zum Jahr 2022 wurde genehmigt. Die Aufsichtsräte und der Vorstand mit Heinz Göhringer und Thomas Schindler sehen sich in ihrer Arbeit bestätigt.

Nach

weiter
  • 1411 Leser

Neuer Wimpel für die Gmünder Reservisten

Wahrzeichen Das Einhorn als Gmünder Wappentier ist jetzt auch auf dem neuen Wimpel der Gmünder Reservisten zu finden und steht für Verbundenheit mit der Heimat.

Schwäbisch Gmünd

Das Gmünder Einhorn zählt zu den ältesten Stadtwappen in Baden-Württemberg. Seit 1277 identifiziert sich die älteste Stauferstadt mit dem aufgerichteten, silbernen Einhorn in seinem Wappen. Die Freude von Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold war daher besonders groß, als er das Gmünder Wappentier auf dem neuen Wimpel der Gmünder

weiter
  • 1115 Leser

Spende für die Tafel

Aktion „Drei Bier sind auch ein Schnitzel“ – Gmünder Kneipen spenden.

Schwäbisch Gmünd. Die zugunsten der Gmünder Tafel ins Leben gerufene Spendenaktion „Drei Bier sind auch ein Schnitzel“ fand regen Anklang. Bei der Aktion handelte es sich um eine Kooperation der Gmünder Kneipen „Abwärts“, „Exil“ und „KKF“. Im Rahmen einer „Schnitzeljagd“ waren die Besucher

weiter
  • 2461 Leser

Die Kompetenz von Lehrern untersucht

Bildung Nina Grausam von der Pädagogischen Hochschule präsentiert ihre Ergebnisse.

Schwäbisch Gmünd. Wie steht es um die Diagnosekompetenz von Gemeinschaftsschullehrern im Bereich „Texte schreiben“? Mit dieser Frage beschäftigte sich Nina Grausam in ihrer Dissertation an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd (PH). Dazu führte sie 33 Interviews mit Lehrern der Klassenstufen 5 und 6 aus 19 Gemeinschaftsschulen der

weiter
  • 673 Leser

Hakenkreuze im Pelzwasen

Schmierereien aufgetaucht - Polizei bittet um Hinweise

Aalen. Bei der Polizei wurden Schmierereien im Bereich Pelzwasen angezeigt. Bei einer Nachschau am Donnerstag fand die Polizei im Bereich Scheffelstraße/Zebertstraße verschiedene verbotene Symbole, wie Hakenkreuze, Runen und ähnliches mehr. Die Symbole waren auf Verkehrszeichen, auf Baustelleneinrichtungen, Postbriefkästen und

weiter
  • 5
  • 1995 Leser

Doppeljubiläum im Heubacher Schloss

Stadtbibliothek Vor 20 Jahren startete Martina Müller als Bibliothekarin in Heubach und zog mit ihren Büchern ins Schloss. Was hat sich seither verändert und was gibt’s aktuell zu Lesen? Ein Besuch.

Heubach

Liebesromane, historische Werke, Biografien, Krimis, Kinderbücher, Zeitschriften – das Angebot in der Heubacher Bibliothek ist allumfassend. Vor allem bietet es für alle Generationen Lesestoff. Garant dafür ist Martina Müller, die im Februar 1997 als Bibliothekarin in der Stadt unterm Rosenstein startete. Und gleich zu Beginn den Umzug

weiter
  • 4
  • 1053 Leser

Ein kranker Fuchs mitten im Wohngebiet

Wildtiere Anwohner sind verärgert, weil ein Jagdpächter seine Pflicht nicht erfüllt hat.

Oberkochen. Mitten im Wohngebiet, in der Nähe der Spedition Fischer in der Katzenbachstraße: Auf dem Hof von Ingrid Fuchs läuft gemütlich, aber wankend, ein junger Fuchs. Ziemlich abgemagert. Aber nicht tollwütig.

„Ein noch junger Fuchs, er sah sehr krank aus“, berichtet Ingrid Barth. Er sei sogar auf dem Gehweg gelaufen. „Wir haben

weiter
  • 4
  • 1310 Leser

Eröffnungsgeschenk für „Aufwind“

Spende Einen Scheck über 1350 Euro hat Sabiha Madan, Geschäftsführerin des neuen Gastronomiebetriebs „Aposto“, an Wilhelm Schiele, den Vereinsvorsitzenden von „Aufwind“, überreicht. Sie habe bei der Eröffnung des „Aposto“ um Geldspenden statt Geschenke gebeten, um damit einer regionalen Einrichtung etwas Gutes zu

weiter
  • 967 Leser

Kleintierzüchterverein Ellwangen bildet sich weiter

Ein Ausflug führt die Gruppe nach Kitzingen

Ellwangen. 25 Teilnehmer starteten mit dem Bus, um das Lehr-, Versuchs- und Fachzentrum für Geflügel- und Kleintierhaltung in Kitzingen zu besichtigen. Das Fachzentrum für Geflügelhaltung stellt sich den wissenschaftlichen und der Praxis zugeordneten Aufgaben moderner Forschung auf dem Gebiet der Kleintierzucht. Es werden zahlreiche

weiter
  • 1689 Leser

Vorteile von Erbsen, Lupinen und Soja

Landwirtschaft Interessierte Bauern informieren sich beim Kollegen Joachim Köhler in Rosenberg-Zollhof über den Anbau eiweißhaltiger Pflanzen.

Rosenberg-Zollhof

Noch haben sie keine große Bedeutung im Ostalbkreis: Gerade mal 300 Hektar Fläche beanspruchten die Leguminosen im vergangenen Jahr. Zum Vergleich: Die Maisanbauflächen und die Weizenflächen des Ostalbkreises betrugen 2016 je 8000 ha. Die Schmetterlingsblütler haben die wertvolle Eigenschaft, über die Knöllchenbakterien an ihren Wurzeln

weiter
  • 1047 Leser

Verkehrsregelung beim Festival

Heubach. Zum Elektrofestival „Wasser mit Geschmack“ erwarten die Veranstalter am Samstag, 26. August, in Heubach in der Stellung bis zu 2500 musikbegeisterte Besucher. Das hat Einfluss auf die Verkehrsregelung in diesem Bereich.

Einbahnstraßen: Die Fritz-Spießhofer-Straße von der Hauptstraße in Richtung Stellung und die Alte Steige zurück

weiter
  • 2390 Leser

Einbruch in Crailsheimer Mehrfamilienhaus

Dieb lässt einen vierstelligen Geldbetrag mitgehen

Crailsheim. Am Mittwoch wurde in eine Wohnung in einem Wohnkomplex in der Friedenstraße eingebrochen. Aus der Wohnung wurden ein mittlerer, vierstelliger Bargeldbetrag und einzelne Goldmünzen entwendet. Der angerichtete Sachschaden ist laut Polizei gering. Das Polizeirevier Crailsheim bittet unter Telefon (07951) 480-0 um Zeugenhinweise.

weiter
  • 1421 Leser

Dieb versucht Parkscheinautomat aufzuhebeln

Ein Umbekannter scheitert in Heidenheim

Heidenheim. Am Mittwoch gegen 9.30 Uhr wurden die Beschädigungen an dem Automat in der Schloßhaustraße in Heidenheim entdeckt. Ein Dieb hatte versucht den Parkscheinautomat aufzuhebeln. Das gelang ihm nicht. An dem Automat wird der Schaden auf etwa 5000 Euro geschätzt. Die Polizei sicherte die Spuren. Die Polizei Heidenheim (Tel.:

weiter
  • 1512 Leser

Motorradfahrer schwer verletzt

Ein 16-Jähriger stürzt mit seinem Leichtkraftrad in Gerstetten

Gerstetten. Der Jugendliche fuhr laut Polizeibericht gegen 14.20 Uhr auf der Kreisstraße von Gerstetten Richtung Sontbergen. In einer Linkskurve kam er aufgrund eines Fahrfehlers nach rechts von der Fahrbahn ab.Der 16-Jährige stieß gegen eine Wasserdurchführung aus Beton und stürzte. Dabei verletzte er sich schwer. Der Rettungshubschrauber

weiter
  • 1846 Leser

Auto gestohlen

Einbrecher findet Fahrzeugschlüssel und fährt davon

Aalen. In der Schelmenstraße wurde in ein Firmengebäude eingebrochen. Vermutlich bei der Suche nach Beute fand der Einbrecher einen Fahrzeugschlüssel, berichtet die Polizei. Das dazugehörige Fahrzeug klaute er anschließend vom Firmenparkplatz. Einbruch und Diebstahl wurden am Donnerstagmorgen, gegen 6.30 Uhr bemerkt, der mögliche

weiter
  • 4165 Leser

Lkw bleibt an Bahnunterführung hängen

Ein halber Meter fehlte - 30.000 Euro Sachschaden sind die Folge

Jagstzell. Ein 19-jähriger Lkw-Fahrer war am Mittwochnachmittag auf der Ortsdurchfahrt in Richtung Ellwangen unterwegs. Gegen 17.30 Uhr blieb er mit seinem vier Meter hohen Fahrzeug in der 3,50 Meter hohen Bahnunterführung hängen. Den dabei angerichteten Sachschaden schätzt die Polizei derzeit auf rund 30.000 Euro. Da über die

weiter
  • 3
  • 8261 Leser
Polizeibericht

Unfall im Begegnungsverkehr

Neresheim. Auf rund 6000 Euro beläuft sich der Schaden, der bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag in Neresheim entstanden ist. Kurz nach 14.30 Uhr hatten sich auf der Dischinger Straße ein Hyundai und ein VW Golf gestreift.

weiter
  • 124 Leser
Polizeibericht

Unfall im Begegnungsverkehr

Aalen-Unterkochen. An einer Engstelle auf der Waldhäuser Steige zwischen Unterkochen und Waldhausen haben sich am Mittwoch gegen 11 Uhr ein Mercedes Sprinter und ein Golf gestreift. Schaden: rund 1700 Euro.

weiter
  • 714 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht im Hirschbach

Aalen. Am Mittwoch hat ein Autofahrer einen BMW beschädigt, der zwischen 14 und 19.30 Uhr auf dem Parkplatz des Hirschbachfreibades abgestellt war. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 1500 Euro und nimmt Hinweise auf den Verursacher entgegen, Telefon (07361)/5240.

weiter
  • 699 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht in Affalterried

Aalen. Eine unbekannte Autofahrerin hat am Mittwoch gegen 23.50 Uhr beim Ausparken einen Mercedes Sprinter beschädigt, der auf einem Parkplatz in der Mönchsbuchstraße in Affalterried abgestellt war. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr die Frau mit ihrem Wagen davon. Laut Zeugenaussagen handelte es sich um ein schwarzes Daimler Coupe mit Aalener

weiter
  • 251 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht in Kerkingen

Bopfingen-Kerkingen. Am Mittwochabend gegen 21.30 Uhr musste ein 75-jähriger Nissanfahrer auf der Bopfinger Straße in Kerkingen einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen. Der Nissan prallte gegen den Bordstein, die rechten Reifen wurden beschädigt, die Vorderachse brach. Die Polizei beziffert den Schaden auf 6000 Euro. Der Unfallverursacher fuhr

weiter
  • 717 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Aalen-Unterkochen. Eine 76-jährige Toyota-Fahrerin hat am Dienstag einem 47-jährigen Autofahrer in Unterkochen die Vorfahrt genommen. Sie bog vom Himmlinger Weg nach links in die Aalener Straße ab und stieß dabei mit dem Auto zusammen. Der Gesamtschaden beläuft sich laut Polizei auf etwa 10 000 Euro.

weiter
  • 104 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Riesbürg-Pflaumloch. Rund 5000 Euro Schaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstag gegen 5 Uhr an der Kreuzung Hauptstraße/Goldburghauser Straße in Pflaumloch. Ein 67-jähriger Mann war laut Polizei mit seinem Lkw links in Richtung Hauptstraße abgebogen und hatte einer 62-jährigen Fiatfahrerin die Vorfahrt genommen.

weiter
  • 819 Leser

Frühsport mit Manu: Katze

Teil 19

Frühsport mit Manu zeigt heute eine Übung, die an Katzen erinnert - sie ist gut für die Wirbelsäule. Manuela Köhler gibt an dieser Stelle jeden Morgen kurze Fitnesstipps fürs Büro.

weiter

Zwei Unfälle verursacht und geflüchtet

Die Polizei sucht Zeugen

Aalen-Unterrombach. Am Mittwochabend fuhr eine bislang unbekannte Autofahrerin kurz vor 19 Uhr vom Freibad Unterrombach in Richtung Ortsmitte und beschädigte gleich nach dem Losfahren ein gaprktes Auto, das gegenüber des Freibadeingangs geparkt war. Anschließend streifte sie nach wenigen Metern einen entgegenkommenden Wagen und entfernte

weiter
  • 5
  • 4389 Leser

„Projekt des Jahres“ und eine „wertvolle Institution“

Tagespflege Der neue Kleinbus der Ellwanger St.-Anna-Schwestern wurde größtenteils über Spenden finanziert.

Ellwangen. Die „Tagespflege St. Anna“ hat sich für rund 28 000 Euro einen neuen Transporter beschafft. Der Kleinbus wurde größtenteils über großzügige Spenden finanziert. Jetzt wurde das Fahrzeug im Rahmen einer Feierstunde offiziell in Dienst gestellt.

Seit neun Jahren gebe es die Tagespflege in Ellwangen, erklärte die Generaloberin der

weiter
  • 553 Leser

Regionalsport (29)

Fußball Nach Schock: erstes Heimspiel

Das erste Saisonspiel des FC Normannia ging daneben. 1:4 gegen gegen Verbandsliga-Aufsteiger Ehingen-Süd – „so ein Einstieg ist schon bitter“, sagt Traub über sein Debüt beim FC Normannia. „Wir waren im Kollektiv geschockt. Es war auch schwierig in den Tagen danach. Wir mussten uns wieder rauskämpfen.“ Am Sonntag (15.30

weiter
  • 263 Leser

Ein Dreier aus drei Spielen ist zu wenig

Fußball, 2. Bundesliga Der 1. FC Heidenheim muss am Samstag beim FC St. Pauli ran. Anstoß ist um 13 Uhr.

An diesem Samstag steht für die Mannschaft von Cheftrainer Frank Schmidt das Auswärtsspiel beim FC St. Pauli auf dem Programm. Anstoß im Hamburger Millerntor-Stadion ist um 13 Uhr.

Der letztjährige Dritte wartet

Drei Spieltage ist die neue Zweitligasaison 2017/18 nun alt und der 1. FC Heidenheim 1846 hat exakt so viele Zähler auf seinem Punktekonto.

weiter
  • 164 Leser

Hochklassiger Reitsport in Rindelbach

Reiten Von diesem Freitag bis zum Sonntag steht Rindelbach wieder im Zentrum des Reitsports mit Dressurprüfungen bis Klasse M* und hochklassigem Springen bis Klasse S*. Das Pferdewochenende beginnt am Freitag schon um 7 Uhr mit den Dressurprüfungen. Den Abschluss des Tages bildet das „Rindelbacher Derby“, ein Springen der Klasse A** über

weiter
  • 227 Leser

Kantersieg für Kerkingen unter der Woche

Fußball Bereits am Mittwoch wurden Begegnungen in den Kreisligen A II und A III ausgetragen.

In der Kreisliga A II hat sich der SV Kerkingen mit einem 7:1-Kantersieg über Nordhausen-Zipplingen an die Tabellenspitze gesetzt – trotz Auftaktniederlage am ersten Spieltag. In der A III unterlag Königsbronn/Oberkochen dem AC Milan Heidenheim mit 1:4. Die Partie zwischen dem FC Härtsfeld und dem TSV Gussenstadt endete torlos.

Kerkingen –

weiter
  • 204 Leser

Neuer Anlauf für die SGM

Fußball, Kreisliga B II, B V SGM Hohenstadt ist beim 1. FC Eschach gefragt.

Seit Jahren mischt die SGM Hohenstadt/Untergröningen nun schon im Aufstiegsrennen der Kreisliga B II mit. Nachdem man im vorherigen Jahr knapp die Relegation verpasst hat, soll in diesem Jahr wieder ein neuer Anlauf genommen werden. Los geht’s am Sonntag mit einem Auswärtsspiel beim 1. FC Eschach.

Kreisliga B V: Die SGM Königsbronn/Oberkochen

weiter
  • 165 Leser

Rohrwangpokal: Nur ein Verein war besser

Hundesport Für die Aalener reichte es trotz guter Leistungen nicht ganz, den Rohrwangpokal zu Hause zu behalten.

Die Aalener Hundebesitzer mussten sich mit dem zweiten Platz hinter dem VdH Sparta Süßen begnügen, der dieses Jahr die Gesamtwertung des Rohrwangpokals gewann.

Morgens begann der Wettkampf mit Regen, aber den 2000-Meter-Geländeläufern gelang es trotzdem, tolle Zeiten zu laufen. Bei den Frauen ließ Corinna Holz vom VdH Aalen, mit einer Zeit von 5:58

weiter
  • 5
  • 184 Leser

SFD wollen nächsten Sieg

Fußball, Verbandsliga Dietterle-Elf spielt heute Abend (19 Uhr) in Hall.

Mit einem Einstand nach Maß sind die Sportfreunde Dorfmerkingen per 3:0-Heimsieg gegen den FC 07 Albstadt in die Verbandsligasaison 2017/18 gestartet. Nun richtet sich die volle Konzentration der SFD-Akteure auf die Partie gegen Schwäbisch Hall am heutigen Freitagabend.

„Das Auftaktspiel in Wangen haben die Haller unglücklich in der 93. Minute

weiter
  • 176 Leser

„Meine Jungs wissen, was auf sie zukommt“

Fußball, Landesliga Hofherrnweiler empfängt am Sonntag (15 Uhr) Landesliga-Aufsteiger N.A.F.I. Stuttgart.

„Die 1:5-Niederlage gegen den TSV Weilheim täuscht“, nimmt TSG-Trainer Benjamin Bilger vorneweg. „Mischa Welm hat sich den Gegner vor Ort angeschaut. Wir müssen und auf einen extrem starken Gegner mit einer super Offensive einstellen“, so der Verantwortliche der Landesliga-Mannschaft weiter.

Bereits in der abgelaufenen Saison

weiter
  • 183 Leser

Aufsteiger will die ersten Punkte holen

Fußball, Kreisliga A Wiedergutmachung ist angesagt: Der SV Pfahlheim empfängt Tannhausen zum Derby.

Kracher in Pfahlheim: Eines der traditionellen Derbys in der Kreisliga steht am kommenden Sonntag auf dem Programm. Wenn der SV Pfahlheim auf den VfB Tannhausen trifft, geht es jedoch nicht nur um die lokale Vorherrschaft, sondern vielmehr um das Verhindern eines verkorksten Saisonstarts.

Siegreich gegen den VfB war die Union Wasseralfingen I, die ihr

weiter
  • 249 Leser
Sport in Kürze

Aufstiegsfavorit beim TSGV

Fußball. Am Sonntag erwartet den TSGV Waldstetten mit dem SV Ebersbach die erste große Herausforderung der diesjährigen Landesliga-Saison. Anpfiff der Partie ist um 15 Uhr. Der TSGV Waldstetten ist zwar urlaubs- und verletzungsbedingt nicht in Bestbesetzung, aber als Tabellenzweiter möchten die TSGV-Löwen den Gästen alles abverlangen.

weiter
  • 143 Leser
Sport in Kürze

Bargau will die ersten Punkte

Fußball. Im Auftaktspiel musste die der FC Bargau trotz überlegener Leistung eine 0:2-Niederlage einstecken. Umso mehr wird man am Sonntag gewillt sein, sich für eine weitere gute Trainingswoche zu belohnen und die ersten Punkte gegen den Gegner aus Blaustein einzufahren. Anpfiff der Partie ist um 15 Uhr.

weiter
  • 125 Leser
Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 15 Uhr: SV Neresheim – SF Lorch SV Ebnat – VfL Gerstetten TSV Heubach – SSV Aalen Kirchheim/T. – FC Ellwangen VfL Iggingen – Schnaitheim SV Waldhausen – Lauchheim Sontheim/Brenz – TV Neuler

weiter
  • 214 Leser

Der andere Spitzenreiter

Fußball, Verbandsliga Hillebrand-Elf möchte ihren guten Saisonstart veredeln: Am Samstag (14 Uhr) empfängt der TSV Essingen Aufsteiger Ehingen zur Heimpremiere.

Nach dem perfekten Auftakt mit dem 4:1-Erfolg beim VfB Neckarrems möchte die Mannschaft nun im Idealfall drei weitere Zähler gegen den Aufsteiger Ehingen Süd einfahren. Anpfiff am Samstag im Schönbrunnenstadion ist bereits um 14 Uhr.

Doch Vorsicht ist geboten, die Ehinger haben die Normannia aus Gmünd am ersten Spieltag ebenfalls mit 4:1 geschlagen.

weiter
  • 244 Leser

Favoritenrolle zu bestätigen

Fußball, Kreisliga B III Absteiger Jagstzell trifft auf den FC Ellwangen II.

Auch in der Kreisliga B III geht es endlich wieder los. Lediglich zwei Neulinge gibt es hier zu verzeichnen. Zum einen darf die zweite Garde des SSV Aalen nach dessen Bezirksligaaufstiegs in der Kreisliga B ran. Zum Auftakt geht es zur SG Schrezheim.

Als einziger Absteiger wird der SV Jagstzell sofort in die Rolle des Mitfavoriten schlüpfen müssen.

weiter
  • 336 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 13 Uhr: FC Bargau II – SV Göggingen Hofherrnweiler II – TSV Waldh. Sonntag, 15 Uhr: TV Straßdorf – SG Bettringen II Heuchlingen – TSV Böbingen Schechingen – Mögglingen Herlikofen – TSB Gmünd Mutlangen – Waldstetten II Essingen II – TSV Großdeinbach

weiter
  • 218 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A II

Sonntag, 15 Uhr: Rosenberg – SV DJK Stödtlen SV Wört – TSV Hüttlingen SV Pfahlheim – Tannhausen Union W’alf. – Adelmannsf. Röhlingen – Dorfmerkingen II Ellenberg – Schwabsberg-Buch Bopfingen – TSV Westhausen

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga A III

Sonntag, 13 Uhr: Sontheim II – SV Mergelstetten Sonntag, 15 Uhr: Held./Heuchlingen – Großk. Herbrechtingen – FC Härtsfeld Hermaringen – Spfr Fleinheim Türk. Giengen – Kön./Oberk. TSV Gussenstadt – FV Burgberg Söhnstetten – Schnaitheim II Steinheim – Türkspor HDH

weiter
  • 121 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B II

Sonntag, 13 Uhr: Heuchlingen II – SV Lautern Schechingen II – Böbingen II Heubach II – Stern Möggl. II VfL Iggingen I – Durlangen II Sonntag, 15 Uhr: Eschach – Hohenstadt/Untergr. Frickenhofen – SV Hussenhofen

weiter
  • 143 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B III

Sonntag, 15 Uhr: SV Dalkingen – TV Neuler II Eggenrot – Fachsenf./Dewangen DJK Aalen – DJK Eigenzell Abtsgmünd – Union W’alf. II SG Schrezheim – SSV Aalen II Jagstzell – FC Ellwangen 1913 II Neunheim/Rind. – Lauchheim II

weiter
  • 264 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B IV

Sonntag, 13 Uhr: Ebnat II – Rött./Oberd./Aufh. Unterkochen II – SV Elchingen Kirchh./T. II – SGM Riesbürg Sonntag, 15 Uhr: Ohmenheim – SV Lippach FC Schloßberg – FSV Zöbingen Unterschneidheim – Kösingen

weiter
  • 185 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B V

Sonntag, 15 Uhr: Hohenmemm. – Mergelst. II Niederstotz. – SV Bissingen Eglingen-Demm. – Gerstetten II SV Altenberg – TSG Nattheim II Auernh./Neresheim – Giengen Bolheim –Königsbr./O’ko. II Eintracht Staufen – Oggenh.

weiter
  • 140 Leser
Spiele am Wochenende

Landesliga

Samstag, 15.30 Uhr: 1. FC Heiningen – TSV Köngen Sonntag, 15 Uhr: Nürtingen – SG Bettringen TSV Buch – 1. FC Frickenhausen TSV Weilimdorf – TSV Bad Boll FC Bargau – TSV Blaustein Waldstetten – SV Ebersbach Hofherrnweiler – N.A.F.I. Stutt. TSV Weilheim – Echterdingenamstag, 13 Uhr: Heidenheim – Duisburg

weiter
  • 183 Leser
Sport in Kürze

Machbare Aufgabe für die SGB

Fußball. Für die SG Bettringen sollen an diesem Sonntag die ersten Punkte in der neuen Landesliga-Saison her. Die Maier-Elf ist um 15 Uhr beim FV Nürtingen gefragt. Das Auftaktspiel der SGB musste am Freitagabend wegen einem starken Gewitter beim Stand von 2:1 für die Ostälbler abgebrochen werden. Eine Wiederholung der Partie steht noch aus.

weiter
  • 181 Leser

Neuauflage des Pokalspiels

Fußball, Kreisliga B IV In der Kreisliga B IV rollt am Sonntag wieder der Ball.

Zum Saisonstart der Kreisliga B IV stehen rein auf dem Papier ein paar reizvolle Begegnungen an. Beispielsweise treffen mit dem FC Schloßberg und dem FSV Zöbingen zwei Teams aufeinander, die sich mit Sicherheit Chancen im oberen Tabellendrittel ausrechnen. Gleiches gilt für den SC Unterschneidheim und den Kösinger SC. Beim Duell zwischen Ohmenheim und

weiter
  • 292 Leser

ZAHL DES TAGES

7

Kisten haben die Fußballer des SV Kerkingen den Gästen aus Nordhausen-Zipplingen in der Kreisliga-AII-Partie unter der Woche eingeschenkt. Kerkingen ist damit trotz Niederlage zum Saisonauftakt vorübergehend Tabellenführer.

weiter
  • 5
  • 149 Leser
Spiele am Wochenende

3. Liga

Freitag, 13 Uhr: SC Paderborn 07 – SV Meppen Samstag, 14 Uhr: VfL Osnabrück – Lotte Jena – Sonnenhof Großaspach VfR Aalen – Rot-Weiß Erfurt Magdeburg – Werder Bremen II SV Wehen – SC Fortuna Köln Karlsruher SC – Hallescher FC Unterhaching – Chemnitzer FC Sonntag, 14 Uhr: Zwickau – Würzburger Kickers Hansa Rostock – Münster

weiter
  • 245 Leser

VIP-Karten für Lutz und Ostertag

Thomas Lutz aus Aalen und Hanna Ostertag aus Schwäbisch Gmünd dürfen sich freuen. Die beiden haben bei der Verlosung der Gmünder Tagespost und des Internet-Sportwettenanbieters „bwin“ je zwei VIP-Karten für das Drittligaspiel des VfR Aalen gegen Rot-Weiß Erfurt gewonnen. Anpfiff am Samstag in der Ostalb-Arena ist um 14 Uhr. Die Gewinner

weiter
  • 443 Leser

Drei Spiele, sechs Teams, null Punkte

Fußball, Bezirksliga Sechs der sieben Verlierer unter sich. SVW mit erstem Heimspiel.

Kuriose Begegnungen am zweiten Spieltag der Bezirksliga: Sechs der sieben Verlierer beim Saisonauftakt treffen am Sonntag um 15 Uhr in direkten Duellen aufeinander. Außerdem feiern die Topfavoriten Sontheim und Waldhausen ihre Heimpremieren.

Erste Erkenntnisse nach dem 1. Spieltag? Es scheint keinen Prügelknaben zu geben. Die Favoriten sind auf Kurs.

weiter
  • 573 Leser

Mit Biss und bewährter Doppelspitze

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen empfängt am Samstag den noch sieglosen FC Rot-Weiß Erfurt. Gerrit Wegkamp stürmt neben Matthias Morys.

Fünf Spiele, zwei Punkte und nur zwei geschossene Tore. Rot-Weiß Erfurt ist enttäuschend in die neue Saison gestartet und reist nun als Tabellenvorletzter auf die Ostalb. Peter Vollmann mag diese Sichtweise überhaupt nicht. Und deshalb stellt der Trainer des VfR Aalen vor dem Spiel am Samstag (Anpfiff in der Ostalb-Arena: 14 Uhr) klar: „Das wird

weiter

Überregional (27)

„Hänsel und Gretel“ trotz Hausarrests

Der Regisseur Kirill Serebrennikow wird in Moskau festgehalten. Die Stuttgarter Oper will sein Werk dennoch aufführen.
Der russische Starregisseur Kirill Serebrennikow (47) kann die Märchenoper „Hänsel und Gretel“ nicht wie geplant an der Staatsoper Stuttgart einstudieren. Eine russische Haftrichterin hat ihn unter Hausarrest gestellt, vorläufig bis 19. Oktober. Er muss eine Fußfessel tragen. Die Staatsoper will die Oper jedoch wie geplant am 22.Oktober weiter
  • 481 Leser

„Ich habe immer Lampenfieber“

Die Sängerin und Moderatorin Michelle Hunziker über ihre neue Schlagershow im ZDF, was sie von Helene Fischer hält und warum sie sich ein Comeback von „Wetten, dass . . ?“ wünscht.
Als Assistentin von Thomas Gottschalk in „Wetten, dass . . ?“ wurde sie bekannt, jetzt bekommt Michelle Hunziker eine eigene Show im ZDF: In „Das große Sommer-Hit-Festival 2017“ präsentiert sie am Samstag in der Beachvolleyball-Arena am Timmendorfer Strand Stars wie Howard Carpendale, Beatrice Egli, Vicky weiter
  • 572 Leser

„Spürbare Verbesserungen“

Die Leistungsbilanz der von ihr geführten Bundesregierung kann sich sehen lassen, sagt die Bundeskanzlerin. Die Wahl hält sie keineswegs für entschieden, mögliche Koalitionspartner könnten SPD, FDP und Grüne sein.
Ihr Terminplan in dieser Woche liest sich wie das Programm einer Deutschlandreise: Von Sankt Peter-Ording über Köln, Münster, Fulda, Bad Kissingen bis nach Bayreuth – Bundeskanzlerin Angela Merkel eilt von Auftritt zu Auftritt. Stress pur und wenig Zeit für persönliche Begegnungen. Doch für die Interviewfragen der SÜDWEST-PRESSE-Redakteure Ulrich weiter
  • 5
  • 503 Leser

100 Jahre heile Welt mit Bärbele

Das „Schwarzwaldmädel“ von Leon Jessel wird immer wieder aufgeführt und neu inszeniert.
Bärbele, das Mädchen mit dem Bollenhut, hat immer noch ihr Publikum und im Kino Kultstatus. Die Operette „Schwarzwaldmädel“ von Leon Jessel (1871–1942) gehört zu den bekanntesten deutschen Operetten, morgen wird sie genau 100 Jahre alt, am 25. August 1917 ist sie an der Komischen Oper in Berlin uraufgeführt worden. Damals ohne den weiter
  • 428 Leser

AfD lotet Grenzen aus

Fraktion legt Vorgaben zur Bezahlung ihrer Abgeordneten und zur Zurückhaltung im Wahlkampf sehr kreativ aus. Verstößt sie gegen das Fraktionsgesetz?
Immer am Ende der Legislaturperiode prüft der Rechnungshof, ob die Fraktionen im Landtag die Mittel, die ihnen für ihre Fraktionsarbeit zur Verfügung stehen, ordnungsgemäß verwendet haben. Andernfalls können die Prüfer Geld zurückfordern. Besondere Spannung verspricht der Blick auf die AfD-Fraktion. Denn die legt nach Recherchen dieser Zeitung einige weiter
  • 386 Leser

An Krücken in eine hoffnungsvolle Zukunft

Für Boris Becker ist die ehrenamtliche Rückkehr zum DTB „Herzensangelegenheit“.
Boris Becker wird der neue starke Mann im deutschen Tennis: Der dreimalige Wimbledonsieger bekleidet ab sofort das neu geschaffene Amt des für die Männer verantwortlichen „Head of Men‘s Tennis“ im Deutschen Tennis Bund (DTB). Das gaben Becker und der Verband gestern bei einer Pressekonferenz im Plenarsaal des Römers in Frankfurt am Main weiter
  • 550 Leser

Billiglöhner verlieren Anschluss

Obwohl die Wirtschaft brummt und in vielen Regionen Arbeitskräfte knapp sind, fallen Lohnerhöhungen eher bescheiden aus. Geringverdiener sind im Nachteil.
Deutschland hat (nach wie vor) ein Lohnproblem.“ Vor allem die Bezieher niedriger und mittlerer Einkommen hätten vom Wirtschaftswachstum nicht profitiert, beklagt das Bundeswirtschaftsministerium in einem neuen „Faktenblatt“. Bei den Löhnen sei die Schere zwischen 1995 und 2015 deutlich auseinandergegangen: Die Bruttostundenlöhne der weiter
  • 445 Leser

Der kostspielige Präsident

Manche finden Donald Trump ja zum Weglaufen. Inzwischen hat die Massenflucht nicht nur seine Beraterkreise erfasst, sondern auch diejenigen, die eigentlich für den Präsidenten ihr Leben riskieren sollten: seine Leibwächter. 500 davon haben seit vergangenem Jahr den Dienst quittiert. Warum? Trumps Luxusleben und die Masse der schutzbedürftigen Personen weiter
  • 392 Leser

Ein Schatz in heimischen Tresoren

Die Bundesbank holt 53 780 Barren aus dem Ausland nach Frankfurt.
18 glänzende Goldbarren mit einem Gewicht von jeweils rund 12,5 Kilo und einem Wert von jeweils rund 440 000 EUR sind auf einem Tisch in der 13. Etage der Bundesbank vor Carl-Ludwig-Thiele aufgereiht. Bundespolizisten wachen darüber. „Die Barren sind Teil der deutschen Goldreserven, die wir aus Paris in unsere Tresore gebracht haben“, weiter
  • 751 Leser

Eine Matratze beschäftigt das oberste Gericht

Im Internet gekaufte Waren darf man zurücksenden. Eine Ausnahme sind versiegelte Hygieneartikel. Ob das für Matratzen gilt, wird wohl vom EuGH entschieden.
Okay, das mit der Zahnbürste ist klar. Im Zweifel würde man selbst die des Partners nur mit Widerwillen benutzen. Aber auf einer Matratze schlafen, auf der schon mal jemand anderes gelegen hat? Ist das so eklig, dass man die Matratze gar nicht erst kaufen würde? Oder völlig normal – wie im Hotel? Beim Widerruf von Online-Käufen wird diese Frage weiter
  • 867 Leser

Entscheidung vertagt

Gläubiger der Fluglinie einigen sich nicht auf Teilverkauf.
Die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin wird vorerst nicht zerschlagen. Der Hauptinteressent Lufthansa hat bei der Auftaktsitzung des Gläubigerausschusses zwar sein Angebot für weite Teile des Unternehmens konkretisiert, aber keinen Zuschlag erhalten. Einen vorgezogenen Teilverkauf der nicht insolventen Touristiktochter Niki soll es zunächst nicht weiter
  • 759 Leser
Land am Rand

Frühstart der Windhunde

Der Wahlkampf mit seinen geschriebenen und heimlichen Gesetzen ist für Neulinge im Polit-Gewerbe eine große Herausforderung. Beim Aufhängen von Plakaten beispielsweise gilt das Windhund-Prinzip. Wer zuerst startet, kriegt die besten Masten und Bäume für das Konterfei der Kandidaten. Harald K. aus U. hat jetzt erleben dürfen, dass Werbeteams großer Parteien weiter
  • 289 Leser
Leitartikel Elisabeth Zoll zur Konsensgesellschaft

Geliebt und verhöhnt

Nur alphabetisch zeigt sich eine Nähe: Konflikt, Konkurrenz, Kompromiss und Konsens reihen sich in Eintracht. Im politischen Alltag grenzen sich die Erscheinungen scharfkantig ab. Der Konflikt um den richtigen Weg wird als Muntermacher der Demokratie gepriesen, der Konsens als Schlaftablette verpöhnt. Doch scheinbar versagt dem hochgelobten Aufputschmittel weiter
  • 402 Leser
Head

Göppingen strebt ins obere Drittel

Sieben neue Spieler stehen bei EHF-Cup-Sieger Frisch Auf Göppingen im 16-köpfigen Kader von Trainer Magnus Andersson – mit Torhüter Daniel Rebmann und Ausnahmetalent Sebastian Heymann liefen zwei davon per Zweifachspielrecht aber schon in der vergangenen Saison ab und zu für den Traditionsverein auf. Die abgelaufene Runde mit dem enttäuschenden weiter
  • 560 Leser

Kritik an der GdP-Führung

Unterstützerkreis kämpft für gekündigten Geschäftsführer.
Innerhalb der Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat sich ein „Unterstützerkreis“ formiert, der für die Rückkehr des langjährigen GdP-Landesgeschäftsführers Ralf Knospe an seinen alten Arbeitsplatz trommelt. Am Montag hatte GdP-Landeschef Hans-Jürgen Kirstein in einem Rundschreiben an die Mitgliedschaft erstmals die Einleitung von arbeitsrechtlichen weiter
  • 265 Leser

Merkel: Autobranche muss Innovationsoffensive starten

Die Pkw-Hersteller investieren zu wenig, um die Emissionen zu senken, kritisiert die Bundeskanzlerin im Interview.
Bundeskanzlerin Angela Merkel erhöht den Druck auf die deutsche Autoindustrie. In einem Interview mit der SÜDWEST PRESSE forderte die CDU-Chefin nach dem Diesel-Skandal „erheblich mehr Einsatz“ von den deutschen Fahrzeugherstellern. Die Unternehmen müssten „umfassende Investitionen“ in alternative Technologien und emissionsärmere weiter
  • 5
  • 415 Leser

Schaufenster der Moderne

Das von Walter Gropius entworfene Bauhausgebäude in Dessau zählt zu den Ikonen des frühen 20. Jahrhunderts. Hier ist Kulturgeschichte erlebbar.
Ja, das ist sie, die Treppe. Oskar Schlemmer hat sie gemalt, 1932, eine Komposition aus Figuren und Flächen, Farben und Körpern. Ein Zusammenklang von Architektur und Kunst: die „Bauhaustreppe“ als „Symbol für das Aufstreben der Jugend in eine lichtere Zukunft“, wie die Kunsthistorikerin Karin von Maur treffend geschrieben hat. weiter
  • 466 Leser
Kommentar Günther Marx zu US-Atomwaffen in Deutschland

Schwaches Gedächtnis

Über die Nato-Vorgabe, alle Mitglieder des Bündnisses sollten künftig zwei Prozent ihrer Jahreswirtschaftsleistung in die Verteidigung stecken, kann mit Fug und Recht gestritten werden. Kein Wunder, dass die SPD in ihrer verzweifelten Suche nach einem zündenden Wahlkampfthema seit einiger Zeit in diese Kerbe haut. Und jetzt hat sich ihr Kanzlerkandidat weiter
  • 5
  • 457 Leser

Stadt kann Toilette nicht vorschreiben

Auch ohne ein stilles Örtchen darf ein Straßencafé genehmigt werden, entscheidet der VGH.
Betreibt ein Gastronom eine Außenbewirtschaftung auf dem Gehweg, kann die Kommune ihm nicht vorschreiben, dass er eine kostenlose Toilette anbieten muss. Das hat der Verwaltungsgerichtshof (VGH) jetzt entschieden. Mit dem unanfechtbaren Beschluss hat der 5. Senat eine Vorschrift der Stadt Singen für unzulässig erklärt (Aktenzeichen 5 S 533/17). Die weiter
  • 336 Leser

Studie: Software-Updates zeigen kaum Wirkung

Modellrechnungen haben ergeben, dass die „Sofortmaßnahmen“ der Industrie nicht ausreichen, um die Luft sauberer zu bekommen.
Die Szenarien, die von Experten des Umweltbundesamtes in den vergangenen Wochen errechnet wurden, sind ernüchternd. An zwei Messstellen in München und Mainz untersuchten sie, ob eine neue Software zur optimierten Abgasreinigung dazu beiträgt, die Luftqualität entscheidend zu verbessern. Resultat: 6 Prozent weniger Stickoxid-Emissionen. „Das reicht weiter
  • 806 Leser
Head

Stuttgart setzt auf regionalen Charakter

Der Pflichtspiel-Auftakt mit zwei deutlichen Erfolgen im DHB-Pokal gegen klassentiefere Gegner hat dem TVB 1898 Stuttgart rechtzeitig vor dem Saisonstart einen kleinen Schub gegeben. Die Spieler von Trainer Markus Baur wissen, dass unter den Fans und Sponsoren der Handballer aus dem beschaulichen Bittenfeld, die inzwischen in die Landeshauptstadt umgezogen weiter
  • 661 Leser

Tauchfahrt in den Tod

Ein Torso am Ostsee-Ufer und Blut im U-Boot des Tüftlers Peter Madsen: Die grausigen Spuren lassen sich der Schwedin Kim Wall zuordnen. Alles deutet auf ein blutiges Drama an Bord hin.
Nun steht Dänemarks genialer „Daniel Düsentrieb“, der U-Boote und Raketen selbst baut, das Wasser tatsächlich bis zum Hals. Wie soll er das alles noch erklären? Was geschah mit der schwedischen Reporterin Kim Wall (30) an Bord der „Nautilus“? Die junge Frau war in der Nacht zum 11. August während einer Fahrt im U-Boot des prominenten weiter

Terror-Imam war Behörden seit langem bekannt

Abdelbaki Es Satty starb bei der Explosion eines Hauses in Alcanar. Er gilt als Kopf der Zelle der Attentäter von Barcelona und soll die jungen Männer radikalisiert haben.
Die meisten Mitglieder der Terrorzelle, die in der vergangenen Woche insgesamt 15 Menschen in Barcelona und Cambrils ermordete, waren junge Marokkaner, die seit langem in der katalanischen Kleinstadt Ripoll lebten, dort aufgewachsen waren und im allgemeinen keinen Ärger machten. „Diese Jungen waren Jungen wie alle. Sie waren, wie meine Kinder, weiter
  • 5
  • 508 Leser

Tunnelbau geht weiter

Verkehrsminister Hermann fordert mehr Ausweichstrecken.
Die Bauarbeiten an dem schwer beschädigten Tunnel der Nord-Süd-Achse Rheintalbahn sollen fortgesetzt werden. Mit welchem technischen Verfahren das geschehe, sei noch offen, sagte Bahnvorstand Dirk Rompf bei der Baustellenbegehung in Rastatt. Zuvor hatte sich Landesverkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) über den Schaden informiert. Er könne die Maßnahmen weiter
  • 430 Leser

Wirbelsturm „Hato“ wütet in China

Der Taifun hat besonders Hongkong und Macau heimgesucht. In der Casinostadt starben drei Menschen.
Mit hohen Wellen, heftigen Böen und Wolkenbrüchen hat der Taifun „Hato“ in Südchina und den chinesischen Sonderverwaltungszonen Hongkong und Macau gewütet. In Macau starben mindest drei Menschen. Zwei wurden vermisst. Ein stadtweiter Stromausfall legte viele Casinos und Luxushotels lahm, für die Macau bekannt ist. Behörden im benachbarten weiter
  • 507 Leser

Wolf will DNA-Analyse im Herbst durchsetzen

Damit könnten Merkmale wie die Haarfarbe bestimmt werden. Doch der Antrag hängt im Bundesrat.
Justizminister Guido Wolf (CDU) will nach der Bundestagswahl den Kampf für eine erweiterte Nutzung der DNA-Analyse bei Straftaten wieder aufnehmen. Baden-Württemberg hatte das Thema in den Bundesrat eingebracht. Ein Antrag auf eine sofortige Entscheidung scheiterte aber im März, so dass das Thema bis zur Bundestagswahl im September nicht mehr behandelt weiter
  • 277 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zu den Goldreserven der Bundesbank

Über Zweifel erhaben

So ganz freiwillig hat es die Bundesbank nicht gemacht. Zumindest indirekt gab es politischen Druck. Was ist mit den deutschen Goldreserven, die in New York, London und Paris lagern? Schaut ihr genau drauf? Prüft Ihr die Bestände? In Berlin gab es vor fünf Jahren Zweifel. Die Bundesbank hat darauf reagiert. Sie überprüften die Goldbestände im Ausland. weiter
  • 798 Leser

Leserbeiträge (5)

Lesermeinung

Zu: AfD beklagt Anschlag mit Buttersäure, GT vom 22. August:

Artikel 21 des Grundgesetzes lautet: „Die Parteien wirken bei der politischen Willensbildung des Volkes mit“. Es ist dabei zunächst einmal völlig egal, ob es sich um die NPD oder die Linke handelt oder wie hier um die AFD. Es gehört zur politischen Unkultur, Plakate zu zerstören. Einen Anschlag mit Buttersäure zu verüben, ist keinesfalls harmlos bei

weiter
  • 5
  • 516 Leser
Gedanken zur Wahl

Zur bevorstehenden Bundestagswahl

„Nun sind wir wieder „aufgerufen“, zu gehen, in die Wahllokale, zum erneuten Male. So mancher sich etwa sagt: „Hoffentlich mache ich das richtige Kreuz“; sonst hat er/sie am Wahlabend lange ihren/seinen bittren Schmerz im Rückenkreuz oder gar Herzensschmerz. (. . .) Es sei - guten Grundes – des mündigen Wählers freies Recht, zu entscheiden, was soll

weiter
  • 4
  • 467 Leser

Auch am Freitag wird es wieder freundlich und heiß

Am Freitag ist es erst wieder lange freundlich, abends und nachts sind ganz vereinzelt ein paar gewittrige Schauer möglich. Die Temperaturen liegen um 30 Grad. Der Samstag wird der heißeste Tag der Woche. Erst gibt es wieder eine freundliche Mischung aus Sonne und Wolken, abends sind dann Hitzegewitter nicht ganz ausgeschlossen. Am Sonntag

weiter
  • 5
  • 1196 Leser
Lesermeinung

Zum Bericht „Ermittler gehen von Terrorzelle in Spanien aus“ vom 19. August

Die Berichte über den in dieser Religion gründenden Terror zeigen, wie diese Terrorideologie in der öffentlichen Wahrnehmung angesiedelt ist. Auf der Titelseite der Schwäbischen Post steht im Untertitel, „Barcelona ist möglicherweise einer noch größeren Katastrophe entgangen. Das mindert die Trauer um Tote.“

Das Titelfoto zeigt die spanische Staatsführung,

weiter
  • 4
  • 620 Leser
Lesermeinung

Zum Bericht „Es geht ums Kernstadtfreibad“ vom 23. August

Es ist schon erstaunlich, wie sich der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Aalener Gemeinderat nun besorgt darüber zeigt, das Hirschbachfreibad könnte geschlossen werden. Waren es nicht die Grünen, die bereits in Zeiten, als noch Martin Gerlach Oberbürgermeister war, Investitionen im ganzen Stadtgebiet ausgebremst haben und in der Sparrunde 2010 viele

weiter
  • 4
  • 565 Leser

inSchwaben.de (6)

Hier werden Gäste nachhaltig verwöhnt

Der Röttinger Familienbetrieb hat sein Angebot mit einem schmucken Hoteltrakt erweitert. Fünf neue Zimmer und zwei Appartements stehen hier jetzt zur Verfügung. In der Küche wird großer Wert auf Regionalität und eigene Produkte gelegt.

Lauchheim-Röttingen. Viele reden davon, der Landgasthof Sonne in Röttingen hat sie: Tradition. Seit dem Jahr 1797 wird die Gaststätte von Familie Weber geführt. Küchenmeister Bernd Weber, der mit seiner Schwester Michaela Berhalter den Betrieb leitet, schlägt nun mit der Erweiterung zum Hotel ein ganz neues Kapitel auf. Schon seit Jahren hat die „Sonne“

weiter
  • 2146 Leser

Bopfingen hat viel zu bieten

Historische Stätten und viel Tradition, eine gute Infrastruktur sowie viele Freizeitmöglichkeiten finden Besucher und Einwohner unter dem Ipf.

Bopfingen. Bopfingen liegt im Tal der Eger, am Nordrand des Härtsfeldes. Nicht der Ipf ist aber die höchste Stelle im Stadtgebiet, sondern das Waldstück „Hohe Brach“ bei Unterriffingen liegt einen Meter höher als das Ipf-Plateau.

Auf einer Fläche von 76 Quadratkilometern wohnen circa 12.000 Einwohner in neun Ortsteilen. Dabei leben über

weiter
  • 502 Leser

Die fast unendliche Planung der Unterführung

Bereits in den 1930er-Jahren begannen die ersten Planungen für eine Bahnunterführung in Bopfingen. Im kommenden Jahr ist die offizielle Einweihung. Das Bauwerk sorgt für besseren Verkehrsfluß und mehr Sicherheit auf dem Weg aufs Härtsfeld.

Bopfingen. Wenn nächstes Jahr die Bopfinger Bahnunterführung eingeweiht wird, gehen über 80 Jahre Planen und Bauen zu Ende. Drei Ordner mit Schriftverkehr stellt Tiefbauleiter Klaus Böhm von der Bopfinger Verwaltung auf den Tisch. Seit 24 Jahren begleitet er die Planungen und Ausführungen.

Bereits vor dem Zweiten Weltkrieg war der Bahnübergang in Richtung

weiter

Die Teilorte mit neuem Gesicht

In Aufhausen und Oberdorf entstehen derzeit neue zentrale Plätze.

Bopfingen. Die Ortsmittelpunkte in Aufhausen und Oberdorf werden neugestaltet. Bis April 2018 sollen in den beiden Teilorten neue Dorfplätze entstehen.

In Oberdorf soll das „Bopfinger Venedig“ weiter ausgebaut wer-den. Am Marktplatz sind bereits mit dem Schaible-Haus und der alten Molke zwei Gebäude dem Erdboden gleichgemacht worden. Die

weiter
  • 524 Leser

Zahlen und Fakten zu Bopfingen

Einwohner: rund 12.000 Teilorte: Aufhausen, Baldern, Flochberg, Kerkingen, Oberdorf am Ipf, Schloßberg, Trochtelfingen und Unterriffingen und den 32 Dörfern, Weilern, Höfen und Häusern. Über die Hälfte der Bevölkerung wohnt in den Teilorten. Bildung: Das Bildungszentrum bietet sämtliche Schularten: Hauptschule, Realschule und Gymnasium. Hinzu kommen

weiter
  • 881 Leser

Neue Trends im Online-Handel

Die Gründe, Waren online zu bestellen, sind vielfältig. Nicht nur erspart man sich den Stress an der Kasse, man kann auch aus einem viel größeren Sortiment auswählen. Doch um auf dem immer stärker umkämpften Markt zu bestehen, sind Kreativität und Innovation gefragt. So erlebt die Branche in den letzten Jahren

weiter
  • 1172 Leser