Artikel-Übersicht vom Dienstag, 29. August 2017

anzeigen

Regional (181)

Das Mutlantis soll auf den Prüfstand

Infrastruktur Mutlanger Bürgermeisterin Stephanie Eßwein strebt einen Haushalt ohne Neuverschuldung an.

Mutlangen. Bürgerfreundlich und offen zu sein – das hatte sich Stephanie Eßwein im Wahlkampf vorgenommen – und das ist ihr wichtigstes Anliegen auch nach dem ersten Amtsjahr. Zu ihren Visionen zählt also weiterhin das Bürgerbüro als leichte zugängliche Anlaufstelle im Rathaus. „Wir werden das hinkriegen“, versichert sie. Ihr

weiter
  • 232 Leser

Spielplatz erneut im Ortschaftsrat

Kirchäcker Bürgermeister Joachim Bläse: „Sperren uns nicht gegen eine Änderung des Bettringer Beschlusses“.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Bettringer Ortschaftsrat wird in seiner Sitzung im September erneut beraten, welche zwei der vier Spielplätze im Wohngebiet Kirchäcker aufgelöst und welche zwei beibehalten werden sollen. Das sagte Sozialbürgermeister Dr. Joachim Bläse am Dienstag auf Anfrage. Grund für die erneute Behandlung des Themas sind Proteste

weiter
  • 410 Leser

Vermisstes Kind wieder da

Polizei Am Dienstag verschwindet ein Junge in der Gmünder Innenstadt.

Schwäbisch Gmünd. Glückliches Ende einer Suche: Bei der Polizei wurde am Dienstag kurz nach 15 Uhr gemeldet, dass in der Innenstadt ein knapp fünfjähriger Junge vermisst wird. Das Kind habe vermutlich bereits gegen 14 Uhr die Wohnung südlich des Rathauses verlassen, so die Polizei, die intensiv nach dem Jungen suchte. Kurz nach 18 Uhr kam dann die

weiter
  • 1153 Leser

Motto: Aufpäppeln und freilassen

Leute heute Von Waschbären und einer verliebten Taube: Mit einer Portion gesundem Realismus hilft Elke Wengert den Wildtieren, die aus dem ganzen Umkreis zu ihr gebracht werden.

Göggingen

Vielleicht ist es das, was aus Elke Wengert einen ganz besonderen Menschen macht? Sie sieht, was viele nicht sehen (wollen) und sie hört, was wenige hören: „Jetzt hat der Falke einen Spatz geholt“, kommentiert sie zum Beispiel unvermittelt ein kaum wahrnehmbares Piepen am Himmel, während sie die Haustür aufschließt. Elke Wengert

weiter

Bierflasche auf Auto

Aufruf Die Polizei sucht Zeugen einer Straftat in der Nacht zum Dienstag.

Aalen-Hofen. Ein Unbekannter warf am Montagabend gegen 23.15 Uhr in der Knappenstraße eine Bierflasche auf ein Auto, das mit drei Personen besetzt war. Der Täter gefährdete damit nicht nur alle Fahrzeuginsassen, sondern verursachte am Fahrzeug auch eine Beschädigung, so die Polizei. Hinweise auf den Verursacher bitte an das Polizeirevier Aalen, Telefon

weiter
  • 1187 Leser
Guten Morgen

1:0 für den Göttergatten

Cordula Weinke erzählt, wer am heimischen Herd die Hosen anhat

Beim abendlichen Treffen in der Stammkneipe hat die Freundin regelmäßig dasselbe Thema auf Lager: „Was hast Du denn heute gekocht?“ Die Frage stellt sie wohl nicht nur, weil sie Ideen für den eigenen Speiseplan sammeln will. Sondern auch, um ihrem Göttergatten, der mit am Kneipentisch sitzt, einen kleinen Dämpfer zu verpassen. Denn die

weiter
  • 1
  • 345 Leser

Zahl des Tages

3883

Schusswaffen gibt es in Aalen – zumindest, was den legalen Besitz anbelangt. Diese Waffen verteilen sich auf insgesamt 614 Waffenbesitzer.

weiter
  • 420 Leser

Vortrag Geschichten aus dem Ländle

Aalen-Wasseralfingen. Im Rahmen der Ausstellung „s’Ländle“ im Bürgerhaus Wasseralfingen erzählt Marie-Louise Ilg, Märchenerzählerin und Schwäbin, am Sonntag, 3. September, um 18 Uhr in der Kapelle im Wasseralfinger Schloss vom Ländle und seinen Märchen und Geschichten. Karten zum Preis von 5 Euro gibt es in der Buchhandlung Henne,

weiter
  • 945 Leser

Gewinner beim Blumenwettbewerb

Aalen. Die schönsten Balkone, Vorgärten, Häuserfronten und Hauseingänge sowie das diesjährige Sonderthema „blühende Terrassen-Paradiese“ in Aalen wurden bewertet. Das teilt die Stadt mit.

Die Jury bewertete insgesamt 182 Objekte (2016 waren es 142) und vergab 109 erste Plätze, 55 zweite Plätze sowie 18 dritte Plätze. Die Preisverleihungen

weiter
  • 893 Leser

Tauchen im Hirschbachfreibad

Ferienprogramm Sich einmal wie ein Fisch fühlen, unter Wasser atmen können, ohne an die Wasseroberfläche zurück zu müssen: Das konnten Schülerinnen und Schüler mit dem Tauchclub Aalen erleben. Der Verein hatte zum Ferienprogramm ins Hirschbach eingeladen. Foto: privat

weiter
  • 807 Leser
Kurz und bündig

Beratung zur Rente

Schwäbisch Gmünd. Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung, Karl-Heinz Wiedmann, hält am Montag, 4. September, von 13 bis 15.40 Uhr, in der Geschäftsstelle der Innungskrankenkasse (IKK) classic in der Leutzestraße 53 in Gmünd seine Sprechstunde ab. Er gibt kostenlos allen Berufstätigen und auch im Ruhestand befindlichen Angestellten

weiter
  • 226 Leser
Kurz und bündig

Jubiläumsweg um Bartholomä

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins lädt am Mittwoch, 30. August, zu einer Nachmittagswanderung ein: auf dem „Jubiläumsweg um Bartholomä“. Die Gehzeit beträgt etwa zwei bis zweieinhalb Stunden. Treffpunkt ist am Parkplatz St. Katharina um 13.30 Uhr oder um 14 Uhr am Parkplatz beim Skilift in Bartholomä gegenüber des

weiter
  • 226 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Birgit und Dieter Mitrenga, Waldau, zur Goldenen Hochzeit

Heinrich Brückmann, zum 80. Geburtstag

Bajram Leci, zum 75. Geburtstag

Wolfgang Ränk, zum 70. Geburtstag

Reinhold Grießer, Waldau, zum 70. Geburtstag

Gschwend

Maria Aniol, zum 80. Geburtstag

Heuchlingen

Peter Kunz, zum 75. Geburtstag

Waldstetten

Josef Lichtner,

weiter
  • 5
  • 121 Leser

Widmann-Mauz: „Starke Frauen können viel erreichen“

Politik Die Vorsitzende der Frauenunion unterstützt den CDU-Bundestagskandidaten Norbert Barthle im Wahlkampf.

Schwäbisch Gmünd. „Frauen und Männer sind nicht gleich“, sagte die CDU-Politikerin Annette Widmann-Mauz bei der Wahlkampfveranstaltung des Christdemokraten Norbert Barthle am Dienstagabend vor rund 30 Gästen in der Villa Hirzel. „Schon allein aus biologischer Sicht nicht.“ Aber es müsse die Aufgabe und das Ziel der Politik sein,

weiter
  • 2
  • 675 Leser
Polizeibericht

Auto zerkratzt

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 500 Euro wird der Schaden beziffert, den ein Unbekannter verursacht hat. Zwischen Samstagnachmittag und Sonntagmorgen zerkratzte er ein Auto, das am Fliegerheim in Gmünd im Hirschbrunnenweg abgestellt war. Hinweise bitte an die Gmünder Polizei, Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 519 Leser
Polizeibericht

Autoscheibe eingeschlagen

Schwäbisch Gmünd. Ein Dieb hat am Montag die rechte Scheibe eines Renault Clio eingeschlagen, der zwischen 10.20 Uhr und 20.30 Uhr in der Mörikestraße abgestellt war. Aus dem Fahrzeug entwendete der Täter nach Polizeiangaben eine teure Damenhandtasche, die unter einem Shirt versteckt auf dem Beifahrersitz lag. In der Tasche befanden sich neben einem

weiter
  • 158 Leser
Polizeibericht

Dachs erfasst und getötet

Schechingen. Auf der Kreisstraße 3259 hat eine Autofahrerin am Montag gegen 23.50 Uhr mit ihrem Ford Mondeo einen zwischen Holzhausen und Schechingen die Fahrbahn querenden Dachs erfasst, teilt die Polizei mit. Das Tier wurde bei dem Unfall getötet. Am Fahrzeug entstand rund 500 Euro Schaden.

weiter
  • 724 Leser
Polizeibericht

Diebstahl aus Lagerraum

Spraitbach. In einen Lagerraum in der Langäckerstraße in Spraitbach ist eingebrochen worden, teilt die Polizei mit. Der Einbruch wurde zwischen Dienstag und Montagvormittag bemerkt. Aus dem Lagerraum waren eine Vielzahl von Gerüstteilen der Marke Altrad Baumann, ein Dampfstrahler und zwei Schleifmaschinen entwendet worden. Zum Abtransport der Gegenstände

weiter
  • 558 Leser

Hälfte der Schüler hat samstags frei

Aus dem GT-Fotoarchiv Zum Schuljahr 1992/1993 konnte jede Schule selbst entscheiden, ob sie jeden Samstag oder jeden zweiten Samstag frei gab. Rektor befürchtete gespaltene Familien.

Schwäbisch Gmünd

Noch eineinhalb Wochen, dann beginnt der Ernst des Lernens für die Schüler wieder – in einer Fünf-Tage-Woche. Das war nicht immer so. Noch bis vor 25 Jahren war jeden zweiten Samstag Unterricht. Dann konnten die Schulen selbst entscheiden, ob sie im Zwei-Wochen Rhythmus bleiben wollten oder den Schülern (und deren Eltern) generell

weiter
Polizeibericht

Parkrempler

Mutlangen. Beim Ausparken hat ein 28-Jähriger am Montag gegen 18.15 Uhr mit seinem VW einen KIA beschädigt, der auf dem Parkplatz eines Einkaufscentrums in der Breite in Mutlangen abgestellt war, teilt die Polizei mit. Bei dem Unfall entstand rund 3000 Euro Schaden.

weiter
  • 737 Leser
Polizeibericht

Tanz auf dem Auto

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Polizei ist am Dienstagmorgen kurz nach 7 Uhr von Passanten alarmiert worden, die beobachteten, dass zwei offensichtlich betrunkene Männer in der Oderstraße auf einem Auto „tanzen“ würden. Noch während des Telefonats beobachteten sie, dass die Männer danach in einem BMW wegfahren. Einer sofort anfahrenden Polizeistreife

weiter
  • 335 Leser

zahl des tages

2

Millionen Euro kostet die notwendige Modernisierung der Kläranlage in Mutlangen mindestens. Warum außerdem das Freizeitbad „Mutlantis“ auf den Prüfstand muss, lesen Sie auf Seite 16.

weiter
  • 326 Leser

Vandalismus Grab mehrfach verwüstet

Schwäbisch Gmünd-Bargau. In den vergangenen Wochen hat ein Vandale immer wieder dasselbe Grab auf dem Friedhof in Bargau verwüstet. Der oder die Täter rissen Blumen heraus, besprühten Pflanzen mit Unkrautvernichtungsmittel und stahlen zwei kleine Erinnerungsstücke. Hinweise bitte an den Bettringer Polizeiposten unter Telefon (07171) 7966490. Sollte

weiter
  • 382 Leser
Guten Morgen

Beim Kauz wohnt ‘ne Eule

Damian Imöhl über seinen neuen lauten Untermieter im Kamin.

Die Untermieter geben sich bei mir die Klinke in den Flügel. Familie Turmfalke ist jüngst aus dem alten toten Kaminschlot ausgezogen. Zwei Junge machten ihre Flugübungen, bis das Domizil neben meiner Badewanne geräumt wurde. Die kleinen Rüttelfalken waren angenehme, weil sehr leise Gäste. Was man vom Nachuntermieter definitiv nicht behaupten kann.

weiter
  • 327 Leser

Goethestraße: Tempo 30 und halbseitige Sperrung

Schwäbisch Gmünd. Entlang der Goethestraße werden aktuell Straßenarbeiten durchgeführt. Die Folge: Der Durchgangsverkehr auf der Hauptachse im Gmünder Westen muss mit Behinderungen rechnen. Seit einigen Tagen und noch mindestens zwei Wochen werden insgesamt zehn Kanalschächte in der Goethestraße saniert. Zeitgleich werden auch einige Fahrbahnschäden

weiter
  • 427 Leser
Kurz und bündig

Schutz vor Ganoven

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Hauptkommissar Jürgen Landgraf vom Polizeipräsidium Aalen referiert am Freitag, 1. September, um 14.30 Uhr im Bürgertreff Straßdorf in der Einhornstraße 1 zum Thema „Schutz vor Kriminalität im Alltag“. Landgraf erklärt im Info-Café für Senioren, wie man sich vor Tricks von Dieben und Betrügern schützen kann. Anmeldung bei

weiter
  • 334 Leser

Die lange Reise der Schuhputztücher

Union-Werke 30 Jahre lang lagen die Läppchen in der geschlossenen Wichsefabrik in Aalen. Die Lieferung war für ein Schuhgeschäft im Münsterland bestimmt. Die SchwäPo machte sich jetzt auf den Weg.

Aalen

Beim letzten SchwäPo-Rundgang durch die Union-Werke dominiert das Grau. Nach 30 Jahren ist alles Farbige von dickem Staub verdeckt. Fast alles, denn da schimmert etwas Hellgelbes aus einem alten Karton. Es sind alte Schuhputztücher, eingeschweißt in Plastikfolie. Als wäre das gerade eben erst passiert. So neu sehen die paar flauschigen Läppchen

weiter

Hagel will mehr Meister statt Master

Seniorenunion Beim Treffen in Neresheim spricht sich der CDU-Generalsekretär für das Handwerk aus.

Neresheim. Die konservative Linie auf der ganzen Front vertrat der Generalsekretär der Landes-CDU, Manuel Hagel, beim 21. Seniorentag am Montag im Kloster Neresheim. Er setzte sich für die Stärkung der Haupt- und Realschule und damit für solide Handwerker- und Meisterausbildung ein. Eine lebhafte Diskussion mit den CDU-Abgeordneten Kiesewetter und

weiter
  • 364 Leser

Was wurde denn aus all den schönen Sachen?

Union Museen sichten Schriftstücke, Kantinenstühle und Fläschchen gehen beim Mitarbeiterflohmarkt weg.

Aalen. Viele Leser haben nachgefragt, was aus den vielen schönen und skurrilen Funden geworden ist. Hier gibt es die Antworten: Der

Der Traktor brachte 1605 Euro ein, die Leiter 700, der Kadett 1462 und der Golf 1580. Das Geld ist in den Gesamthaushalt des Landkreises geflossen.

Einige Museen bekundeten Interesse. Aber allzu viel war wohl nicht von

weiter

Zahl des Tages

117

Menschen im Ostalbkreis sind im Jahr 2016 ins Krankenhaus eingeliefert worden, weil sie Alkohol getrunken haben, bis sie bewusstlos waren.

weiter
  • 500 Leser

Landvolk Begegnungstag in Mergentheim

Bad Mergentheim. Der Landvolkbegegnungstag findet am Samstag, 9. und Sonntag, 10 September in Bad Mergentheim statt. Höhepunkt soll das Mysterienspiel „Nikolaus und Dorothea von Flüe – eine Botschaft für den Frieden“ sein. Vom Oberland fährt ein Bus nach Bad Mergentheim. Infos und Anmeldung bis Montag, 4. September bei der Geschäftsstelle,

weiter
  • 638 Leser

Komasaufen: Zahlen sinken

Jugend Weniger Jugendliche trinken bis zur Bewusstlosigkeit. Doch es gibt auch eine unerfreuliche Nachricht: Junge Mädchen trinken mehr Alkohol.

Aalen

Beim sogenannten Komatrinken von Kindern und Jugendlichen wird in kürzester Zeit große Menge alkoholischer Getränke konsumiert. Noch bevor diesen übel wird, wirkt der Alkohol im Blut und auf das Gehirn. Folge kann etwa eine Atemlähmung sein.

Junge Menschen haben im Gegensatz zu Erwachsenen noch kein ausgereiftes Gehirn. Trinken Erwachsene zu

weiter
  • 993 Leser

Leichtflugzeug gegen Traktor

Morbach. Auf dem Flugplatz Morbach im Rems-Murr-Kreis ereignete sich am Dienstagmittag ein Flugunfall. Der Pilot sowie ein Flugbegleiter wurden dabei leicht verletzt. Der Fahrer des am Unfall involvierten Traktors trug entsprechend schwerere Verletzungen davon und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 29-jährige Pilot eines Ultraleichtflugzeugs

weiter
  • 173 Leser

Mehr ‘raus holen aus der Sonnenkraft

Energiekompetenz Wie man Schwachstellen bei solarthermischen Anlagen finden und so Geld sparen kann.

Böbingen. Der Solarwärme-Check findet Schwachstellen und soll so den Ertrag optimieren. Seit gut einem Jahr können Besitzer einer solarthermischen Anlage den Solarwärme-Check direkt zu sich ins Haus holen. Bundesweit nutzten bereits 1000 Ratsuchende den Solarwärme-Check – davon 248 in Baden-Württemberg.

Roman Schwörer, Energieberater der Verbraucherzentrale

weiter
  • 733 Leser

NGG: Regeln nicht ändern

Gewerkschaft In Sorge wegen Plänen zur Höchstarbeitszeit.

Aalen. 13 Stunden täglich arbeiten an bis zu sechs Tagen pro Woche? „Wenn es nach dem Willen des Deutschen Hotel – und Gaststättenverbandes Dehoga geht, könnte das im Ostalbkreis für rund 6500 Beschäftigte der Branche bald Alltag werden. Davor warnt die Gewerkschaft Nahrung/Genuss/Gaststätten (NGG). Schon heute arbeiteten in der Region

weiter
  • 729 Leser

Schnelles Internet rückt näher

Komm.Pakt.Net Die Net-Com BW aus Ellwangen bekommt den Zuschlag. Am Montag ist Vertragsunterzeichnung.

Aalen. Es gab nicht wenige Gemeinderäte, die das bezweifelt hatten: Meist wenn in den vergangenen Monaten über den Ausbau des ostalbweiten Backbone-Netzes und die daran anknüpfenden Gemeindenetze diskutiert wurde, meldeten sich auch die Zweifler zu Wort, die fürchteten, dass ein Betreiber für das Hoch- und Höchstgeschwindigkeitsnetz im ländlichen Raum

weiter
  • 801 Leser
Kurz und bündig

Barbarossa in Hohenstaufen

Hohenstaufen. Die heutige Barbarossakirche in Hohenstaufen, war einstmals eine Jakobskirche. Die evangelische Kirche, 1839 erbaut, hieß Sebastianskirche. Doch dieser Name ist längst aus den Akten verschwunden. Warum? Eine Spurensuche beginnt! Legenden und Hintergründe werden erläutert. Im Rahmen vom Sommer der Verführungen lädt Architekt Reinhard Gunst

weiter
Kurz und bündig

Bildungsreise der Landfrauen

Alfdorf-Pfahlbronn. Die nächste Bildungsreise der Pfahlbronner Landfrauen führt am Mittwoch, 13. September, nach Schwäbisch Hall. Abfahrt ist um 13 Uhr am Rathaus Pfahlbronn. Um 15 Uhr gibt es eine einstündige Stadtführung die auch für Fußkranke geeignet ist. Danach ist noch genügend Zeit für eigene Unternehmungen. Ab 18 Uhr geht es im Kornberger-Viehstall

weiter
  • 498 Leser

Diebstahl Geld aus Stand geklaut

Bartholomä. Während der Rosstage wurden von einem Verkaufsstand in der Beckengasse ein dreistelliger Bargeldbetrag entwendet, berichtet die Polizei. Dabei seien zwei tatverdächtigMänner beobachtet worden. Einer der beiden wurde auf 25 bis 30 Jahre geschätzt und trug ein weißes T-Shirt und eine dunkle Hose. Der andere trug ein blaues Hemd. Die Polizei

weiter
  • 1301 Leser

Bartholomäer Kinder radeln zur Skisprungschanze

Ferienprogramm „Radeln mit dem Bürgermeister“ mit 13 jungen Teilnehmern und zehn Radsportfreunden.

Bartholomä. 13 Kinder und Jugendliche sowie zehn Begleitpersonen der Radsportfreunde Bartholomä nahmen beim „Radeln mit dem Bürgermeister“ teil. Am Bernhardus wurde eine kleine Pause eingelegt, die wegen der tollen Aussicht über das Remstal lohnte. Von dort ging es die steile Abfahrt hinunter zum „Furtlepass“, die von allen

weiter
  • 810 Leser

Blick ins Schloss

Geschichte Tag des offenen Denkmals in Heubach.

Heubach. Ein Adelshaus voller Pracht und eine Schlossherrin ohne Macht: Der Verein Heubacher Schloss und die Stadt Heubach laden am Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 10. September, ins Schloss Heubach ein. Geöffnet ist von 14 bis 18 Uhr es gibt Kaffee und Geschichten.

Die prachtvolle Ausstattung des Heubacher Schlosses steht im grassen Gegensatz

weiter
  • 297 Leser
Kurz und bündig

Der EKO-Energieberater kommt

Lorch. Die EnergiekompetenzOstalb in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg bietet am Mittwoch, 30. August, von 14.30 bis 16.45 Uhr im Rathaus der Stadt Lorch, Fraktionszimmer, 1. Stock, eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung

weiter
  • 325 Leser
Kurz und bündig

Markt der Sinne „Märchen“

Adelberg. Im Biergarten der Zachersmühle finden sich am 2. und 3. September wieder Künstler, Kunsthandwerker und Gourmets ein, um ihre Köstlichkeiten für Gaumen und Auge zu zeigen. Dieses Jahr lautet das Thema „Märchen“. Beginn ist am Samstag, 2. September von 14 bis 21 Uhr und ab 22 Uhr beginnt das Lichterfest mit einer Feuershow. Am Sonntag geht

weiter
  • 359 Leser

Mehr als 650 Salzkuchen für die Besucher

Jubiläum Das Salzkuchenfest in Rattenharz lockt zum 30. Mal viele hungrige Gäste an.

Lorch-Rattenharz. Zum 30. Mal war dieser Tage das Salzkuchenfest in Rattenhar das auch im Jubiläumsjahr wieder sehr viele Radfahrer und Wanderer anzog. Am Samstagabend war Dorfabend, der mit Steaks, Pommes und verschiedenen Würsten vom Grill gemütlich und gesellig verlief. Bis in die Nacht haben die Helfer im Ausschank und in der Bar, wo die Cocktails

weiter
  • 639 Leser
Kurz und bündig

Meisterberufe bewundern

Heubach-Lautern. Der Heimat- und Geschichtsverein Lautern macht am Samstag, 9. September, seinen Jahresausflug zu den Handwerkertagen nach Illerbeuren. Meister traditioneller Handwerke präsentieren ihr Können im Freilichtmuseum. Über 80 Akteure beleben das Museumsgelände. Die Akteure reisen aus Schwaben und dem Allgäu an. Es sind noch Plätze frei.

weiter
  • 510 Leser
Kurz und bündig

Musikalisches Schatzkästchen

Waldstetten. Kinder haben die angeborene Fähigkeit, zu singen und sich im Metrum zu bewegen. Da setzt das „Musikalische Schätzkästchen“ an. Ein neuer Kurs unter der Leitung von Friederike Baumgärtel beginnt am Montag, 16. Oktober, von 10 bis 10.45 Uhr. Anmeldung: (07171) 44941 oder waldstetten.musikschule@t-online.de.

weiter
  • 648 Leser

Paul Rothgerber in der alten Heimat

Begegnung Schönstatt-Marienbruder zu Gast in Waldstetten bei Bürgermeister Rembold.

Waldstetten. Anlässlich seines Heimatbesuches in diesem Sommer besuchte der Schönstatt-Marienbruder Paul Rothgerber den Waldstetter Schultes Michael Rembold. Es war eine unwahrscheinlich warmherzige und bereichernde Begegnung, bei der über Gott und die Welt gesprochen wurde. Vor allem sein großes Wissen über Alt-Waldstetten und sein beeindruckendes

weiter
  • 359 Leser
Kurz und bündig

Schutz vor Einbrechern

Heubach-Lautern. Der Verein „Älter werden in Lautern“ lädt am Mittwoch, 13. September, um 19 Uhr ins Dorfhaus zum Vortrag von Hans-Jürgen Landgraf von der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle.

weiter
  • 829 Leser

Yoga macht froh

Ferienprogramm Die Kinder im „Energiestübchen“ in Waldstetten hatten viel Spaß beim Ausprobieren von Yoga zum Thema „Wald“. Dazu gehörten Yogastellungen wie der Baum, der Hase oder der Holzhacker. Die Biene als Atemübung und eine Geschichte zum Entspannen mit Waldgeräuschen bildeten den Abschluss. Yoga für Kinder soll ganzheitlich

weiter
  • 436 Leser

Zahl des tages

1965

stieg das erste „Internationale ADAC Historic Bergrevival Heubach“. In diesem Jahr lockt das Oldtimerfest wieder am Wochenende, 16. und 17. September viele Besucher in die Rosensteinstadt.

weiter
  • 546 Leser

Wildunfall Reh von Auto erfasst und getötet

Heubach. Ein Reh wurde am Montagabend bei einem Unfall auf der Landesstraße 1161 getötet. Nach Angaben der Polizei war ein 46-jähriger Opelfahrer zwischen Heubach und Bartholomä unterwegs, als er gegen 21.30 Uhr das die Straße querende Tier mit dem Auto erfasste.

Das Reh überlebte den Anprall laut Polizei nicht, das Auto wurde im Frontbereich stark

weiter
  • 872 Leser

Zeugensuche Schaden durch verlorene Ladung

Heubach. Ein Fahrzeug mit Anhänger verlor am Montagmorgen im Bereich Kreisverkehr Rodelwiesen bis zur Bushaltestelle Heubach-Stadtmitte Donaukies. Dieser wurde laut Polizei durch ein Fahrzeug aufgewirbelt und beschädigte den vorbeifahrenden Porsche Carrera eines 35-Jährigen, wobei ein Schaden von rund 3000 Euro entstand. Hinweise auf das Fahrzeug nimmt

weiter
  • 722 Leser

Kleine und große Hexen unterwegs

Ferienprogramm Elf Kindern nahmen bei der Hexenolympiade der Schlosshexen auf dem Rosenstein teil. Sie legten ein Mandala aus gesammelten Sachen, bastelten kleine Hexenhüte und bereiteten einen Hexentrank zu. Zum Abschluss bastelten sie ein großes Spinnennetz aus Wolle. Foto: privat

weiter
  • 544 Leser

„Aktiv für Demokratie und Toleranz“

Wettbewerb Bewerbungen beim Bündnis für Demokratie und Toleranz sind bis zum 24. September möglich.

Schwäbisch Gmünd. Das Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) schreibt seit 2001 jährlich den bundesweiten Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ aus. Den Gewinnern winken Geldpreise von 1000 bis 5000 Euro und eine verstärkte Präsenz in der Öffentlichkeit.

Welche Aktivitäten werden ausgezeichnet?

weiter
  • 278 Leser

Comics und andere Bibeln ausgestellt

Kirche Im evangelischen Gemeindehaus ist eine Kinderbibel-Ausstellung zu sehen.

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Anlässlich des Reformationsjubiläums ist diese Woche im evangelischen Gemeindehaus in Lindach eine Kinderbibel-Ausstellung eröffnet worden. Die Vernissage fand mit „fachkundigem Publikum“ statt. Die Kinder und Erzieherinnen des evangelischen Kindergartens Lindach waren anwesend und lauschten aufmerksam Pfarrerin

weiter
  • 386 Leser

Viele Umwege führten auf den Rehnenhof

Goldene Hochzeit Dankbar feiern heute die Eheleute Birgit und Dieter Mitrenga ihren 50. Hochzeitstag.

Schwäbisch Gmünd

Der Hauptgrund für das glückliche und lange Eheleben, erklären die Eheleute Mitrenga, „liegt sicher in derselben Wertvorstellung unserer beider Familien“. Birgit und Dieter Mitrenga wurden im Sudetenland und in Schlesien geboren, kamen durch die Flüchtlingswelle 1945 nach Bayern und wuchsen in Ober- und Unterfranken auf.

weiter
  • 1
  • 300 Leser

Albverein Jubiläum und Gauwandertag

Ellwangen-Schrezheim. Die Ortsgruppe Ellwangen des Schwäbischen Albvereins feiert am Sonntag, 8. Oktober, sein 125-jähriges Bestehen in Verbindung mit dem Gauwandertag. Ab 8.30 Uhr wird in der St.-Georg-Halle in Schrezheim Frühstück angeboten, außerdem werden die Wanderungen vorgestellt. Mittagessen gibt es ab 11.30 Uhr. Der eigentliche Festakt beginnt

weiter
  • 920 Leser

Stadtführung Leben – Liebe – Leidenschaft

Ellwangen. Eine „etwas andere“ Stadtführung wird am Freitag, 15. September, um 20 Uhr in Ellwangen angeboten. Schauspieler lassen während der Führung in vielen gespielten Szenen Altes und Neues auf „anschauliche“ Weise lebendig werden und Manches unterm Abend- und Nachthimmel stimmungsvoll erscheinen. Karten zu 13 Euro pro Person

weiter
  • 660 Leser

An vielen Autos Reifen zerstochen

Sachbeschädigung In Pfahlheim waren in der Nacht auf Dienstag offenbar Automarder auf zwei Beinen unterwegs.

Ellwangen-Pfahlheim. Über den Dienstagvormittag hinweg gingen bei der Polizei mehrere Anrufe von Bürgern aus Pfahlheim ein, die von beschädigen Reifen an ihren Autos berichteten. Vor Ort stellte die Polizei teilweise weitere Fahrzeuge mit zerstochenen Reifen fest. Derzeit sind entlang den Querstraßen in den Wohngebieten nördlich und östlich der Kastellstraße

weiter
  • 415 Leser
Polizeibericht

Der Stinkefinger rächte sich

Crailsheim. Einer vorbeifahrenden Streifenwagenbesatzung zeigte am Montag um 19.40 Uhr ein 23-Jähriger den Mittelfinger. Später erkannten die Beamten den Mann andernorts wieder und führten eine Kontrolle durch, um die Beleidigung zur Anzeige zu bringen. Hierbei versuchte er eine kleine Menge Marihuana wegzuwerfen. Auf den Mann kommt nun ein Strafverfahren

weiter
  • 338 Leser

Flohmarkt für Kinder

Ellwangen. Die Ellwanger Stadtbibliothek veranstaltet am Freitag, 1. September, von 14.30 bis 16.30 Uhr einen Flohmarkt für Kinder. Verkauft werden Bücher, Spiele, CDs und mehr im Garten oder im Inneren des Palais Adelmann, je nach Wetter.

weiter
  • 701 Leser

Keine Livemusik am See

Ellwangen. Wegen des angekündigten schlechten Wetters, so heißt es, wird der Auftritt des Musikerduos Christian Bolz (Saxophon/Gitarre) und Tobias Knecht (Gitarre) am Freitag, 1. September am Kressbachsee, abgesagt. Im Vorverkauf erworbene Karten werden rückerstattet.

weiter
  • 949 Leser

Konzert mit den „Little fishes“

Musik Julitta Hoffmann und Sonja Wilhelm spielen am Samstag, 2. September, als „Little fishes“ im Café Ars Vivendi in Ellwangen. Los geht's um 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet 8 Euro. Foto: privat

weiter
  • 881 Leser

Rentnerin lässt sich nicht reinlegen

So werden Sie abgezockt Eine angebliche „Rechtsberaterin“ versucht, ihrem Opfer eine Schuld von 13 000 Euro einzureden. Die SchwäPo geht der Sache auf den Grund.

Ellwangen/Bopfingen

Frau R., die in einem Bopfinger Teilort lebt, ist geschockt. Eine Anruferin, die sich am Telefon als „Rechtsberaterin Wagner“ vorstellte, beschuldigte Frau R., sie habe im Jahr 2004 der Teilnahme an einem Glücksspiel zugestimmt, und seither seien Gebühren in Höhe von über 13 000 Euro aufgelaufen.

Frau R. war entsetzt.

weiter
  • 419 Leser

Sportturnier für Islandpferde

Reitturnier Sportliche Prüfungen und unterhaltsames Showprogramm beim Verein Sleipnir.

Neuler. Der Islandpferdeverein Sleipnir lädt zum offenen Sportturnier für Islandpferde auf der Vereinsreitanlage. Vom 7. bis 10. September zeigen die Teilnehmer in verschiedenen Sportprüfungen die fünf Gangarten Schritt, Trab, Galopp, Tölt und Rennpass. Das Turnier beginnt am Donnerstagnachmittag. In einigen der Prüfungen geht es um die Spezialgangarten

weiter
  • 744 Leser
Polizeibericht

Türe gegen Auto geschlagen

Ellwangen. Beim Aussteigen aus ihrem Fahrzeug gegen 14.30 Uhr beschädigte eine 83-jährige Frau am Montagnachmittag mit der Türe einen neben ihr stehenden Pkw VW. Der dabei entstandene Sachschaden wurde auf rund 500 Euro geschätzt.

weiter
  • 985 Leser

Wunder-Windrad mit doppelter Leistung?

Superwindrad „Als Anlage erhalten Sie eine ‘geheime’ Fotografie eines neuartigen Windrades, das vermutlich die doppelte Leistung eines herkömmlichen Windrades hat, da es statt drei Flügeln deren sechs hat. Damit würde sich die eine oder andere Windenergieanlage in unserem Raum erübrigen.“ Unser Leser Roland Hagmann aus Hohenberg

weiter
  • 382 Leser

„Coole Veranstaltung“ soll den Grundstock legen

Vandalismus Mutlanger Gemeindeverwaltung will für die „heimatlosen“ Jugendlichen eine Lösung finden.

Mutlangen. Vandalismus – das ist ein drängendes Problem, nicht nur, aber besonders in Mutlangen. Immer wieder ist es Thema im Gemeinderat, dass Jugendliche an ihren Treffpunkten Zerstörung anrichten und Müll hinterlassen. Immer wieder ist der Kommunale Ordnungsdienst (KOD) gefragt.

„Die Männer sind mit den Jugendgruppen im Gespräch und

weiter
  • 458 Leser

Zahl des Tages

13 000

Euro soll eine Rentnerin angeblich bei Gewinnspielen „verzockt“ haben. In Wirklichkeit hat sie gar nichts getan – Abzocker wollen es ihr einreden und abkassieren. Eine ganz üble Masche. Die SchwäPo wird in den nächsten Tagen eine ähnliche Geschichte nachlegen – mit einem noch viel brutaleren Vorgehen der Ganoven.

weiter
  • 606 Leser
Kurz und bündig

Bücherflohmarkt beim DRK

Göggingen. Der DRK Ortsverein veranstaltet am Samstag, 2. September, in der Zeit von 7.30 bis 11 Uhr, vor seiner Garage in der Unteren Straße, einen Bücherflohmarkt. Eine Vielzahl von Büchern, zu schade um sie wegzuwerfen, warten auf neue Besitzer. Alle Interessierten sind zum Vorbeikommen, schauen und stöbern eingeladen. Die Bücher werden kostenlos

weiter
  • 619 Leser

Das Mutlantis muss auf den Prüfstand

Infrastruktur Bürgermeisterin Stephanie Eßwein strebt einen Haushalt ohne Neuverschuldung an. Modernisierung der Kläranlage duldet keinen Aufschub mehr.

Mutlangen.

Bürgerfreundlich und offen zu sein – das hatte sich Stephanie Eßwein im Wahlkampf vorgenommen – und das ist ihr wichtigstes Anliegen auch nach dem ersten Amtsjahr. Zu ihren Visionen zählt also weiterhin das Bürgerbüro als leichte zugängliche Anlaufstelle im Rathaus. „Wir werden das hinkriegen“, versichert sie. Ihr

weiter
Kurz und bündig

Kein Musikantenstammtisch

Eschach. Der monatliche Musikantenstammtisch im Eschacher Alten Bräuhaus muss am Freitag, 1. September ausfallen. Der nächste Stammtisch ist am 6. Oktober um 19 Uhr im Alten Bräuhaus in Eschach.

weiter
  • 696 Leser
Kurz und bündig

Spende fürs Tagheim

Abtsgmünd-Leinroden Einen Riesenspaß hatten die Kinder im Ferientagheim Leinroden. Bei tollen gemeinsamen Aktionen genossen sie unbeschwerte Ferientage. Der Leiter der VR-Bank Ostalb-Geschäftsstelle in Abtsgmünd, Daniel Kaiser, unterstützte die Freizeit mit einem Spendenscheck über 250 Euro, der jetzt übergeben wurde.

weiter
  • 245 Leser

In Sicherheit investieren

Wahlkampf Leni Breymaier spricht mit Menschen aus Fachsenfeld.

Aalen. Als schönen Erfolg bezeichnete der SPD-Ortsvereinsvorsitzender von Fachsenfeld, Helmut Gentner, den Austausch mit Bürgerinnen und Bürgern. Der Ortsverein hatte mit der SPD-Bundestagskandidatin Leni Breymaier zum zweiten Frühstück eingeladen. „Wir haben viele gute und interessante Gespräche geführt und niemand sollte sich einbilden, dass

weiter
  • 726 Leser
Kurz und bündig

Aalener Drachenfest

Aalen. Am Samstag und Sonntag, 2. und 3. September, ist Aalener Drachenfest. Beginn ist am Samstag um 11 Uhr auf den Wiesen bei den Limes-Thermen. Erster Höhepunkt ist der Rokkaku-Wettbewerb. Aber auch alle anderen sind eingeladen, ihre Drachen steigen zu lassen. Am Sonntag um 11 Uhr gibt es ein Weißwurst-Frühstück. Der Flohmarkt von und für Kinder

weiter
  • 596 Leser
Kurz und bündig

Anbetung durch die Nacht

Aalen. Die katholische Seelsorgeeinheit Aalen lädt zu einem Verweilen bei Gott ein: Am Freitag, 1. September, wird in der Marienkirche Aalen im Anschluss an die Eucharistiefeier um 20 Uhr das Allerheiligste die ganze Nacht bis um 6 Uhr des folgenden Samstags ausgesetzt. Als Abschluss ist um 6 Uhr eine Frühmesse. Auf Anfrage kann die Beichte abgelegt

weiter
  • 806 Leser
Polizeibericht

Führerschein weg

Bopfingen. Ein Autofahrer stieß am Dienstagvormittag kurz vor 10 Uhr beim Rückwärtsfahren gegen ein Schaufenster in der Nürnberger Gasse in Bopfingen, das dabei zu Bruch ging. Der entstandene Schaden beläuft sich laut Polizei auf über 3000 Euro. Obwohl der Verursacher von Zeugen angesprochen wurde und er den Schaden auch selbst anschaute, setzte er

weiter
  • 695 Leser
Polizeibericht

Kupferrohre gestohlen

Aalen. Zwischen Samstagmittag und Montagmorgen entwendeten Unbekannte vom Baustellenareal des Neubaus Kaufland in der Julius-Bausch-Straße Kupferrohre im Wert von rund 1000 Euro. Der entstandene Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf rund 10 000 Euro, da die Kupferrohre bereits fest verbaut waren. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (07361) 5240

weiter
  • 870 Leser
Polizeibericht

Nach Unfall zum Einkaufen

Aalen. Auf dem Parkplatz hinter der Sparkasse im Westlichen Stadtgraben beschädigte eine Fahrerin am Montagnachmittag gegen 14.45 Uhr ein anderes Auto. Nachdem sie die Autos angeschaut hatte, stellte sie gegenüber einem Zeugen fest, dass ja kein Schaden entstanden sei und ging zu Fuß in die Stadt. Der Geschädigte verständigte die Polizei, die den Sachschaden

weiter
  • 612 Leser
Polizeibericht

Parkunfall

Abtsgmünd. Auf rund 5500 Euro wurde der Schaden eines Parkunfalls am Dienstagmorgen geschätzt. Gegen 9.40 Uhr fuhr eine 61-Jährige in der Hirschstraße rückwärts aus einem Parkplatz und stieß dabei gegen einen geparktes Auto.

weiter
  • 657 Leser
Kurz und bündig

Repair Café geöffnet

Aalen. „Lieber gemeinsam reparieren, als alleine wegwerfen“. Unter diesem Motto laden die Akteure vom Repair Café Aalen am Samstag, 2. September. von 14 bis 17 Uhr ins Haus der Jugend ein. Werkzeug und Material sind vorhanden. Wer nichts zu reparieren hat, kann sich bei einer Tasse Tee oder Kaffee inspirieren lassen oder anderen bei der Reparatur helfen.

weiter
  • 858 Leser

Sicher mit dem Bus in die Schule

Technik 45 Busse der OVA werden durch den „Schulbus-Check“ kontrolliert. So kommen Fahrgäste sicher ans Ziel.

Aalen. Das meistgenutzte Verkehrsmittel im ÖPNV Baden-Württembergs ist der Bus. Außerdem ist er das mit Abstand sicherste Verkehrsmittel. Damit dies so bleibt, nahm die Firma OVA nun schon zum siebten Mal zusammen mit dem TÜV-Süd an der landesweiten Aktion „Schulbus-Check 2017 – sicher zur Schule mit dem Bus“ teil. Durchgeführt wird

weiter
  • 1305 Leser

Mehr Züge von Ulm nach Aalen

Brenzbahn Vor allem abends können Reisende ab Dezember auf dieser Strecke neue Verbindungen nutzen.

Aalen/Heidenheim. Gegenstand der letzten Sitzung der IG Brenzbahn sei die Weiterentwicklung des Fahrplanangebotes auf der Brenzbahn gewesen, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg (NVBW) stellte demzufolge Angebotsverbesserungen vor. Die NVBW plant und bestellt als landeseigene Gesellschaft den Schienennahverkehr

weiter
  • 613 Leser

Wir gratulieren

Aalen. Klaus-Dieter Grahm, Auf der Heide 25, zum 70. Geburtstag.

Aalen-Wasseralfingen. Klaus Pawlita, Primelweg 3, zum 70. Geburtstag.

Lauchheim-Röttingen. Gertraud Neukamm, Baldernstr. 26, zum 75. Geburtstag.

Ellwangen-Röhlingen.Maria Steiner, Haydnstr. 3, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 392 Leser

Ellwanger Grüne geben Fehler zu

Windpark Rosenberg Ein zweiter offener Brief korrigiert den ersten: Ein Treffen habe es doch nicht gegeben.

Ellwangen/Rosenberg. Berthold Weiß, der Kreisvorsitzende der Grünen und Fraktionsvorsitzender im Ellwanger Gemeinderat, hatte der Bürgerinitiative Rosenberg ein Treffen mit Grünen-Bundestagskandidatin Margit Stumpp vorgeschlagen. Die BI hatte das in einem offenen Brief abgelehnt. Man wolle sich im Wahlkampf nicht instrumentalisieren lassen, hieß es

weiter
  • 753 Leser

Beispiele von „Pracht und Macht“

Tag des offenen Denkmals Die Führungen durch die Stadt und in geschichtsträchtige Bauwerke sind nicht nur für auswärtige Besucher gedacht, sondern auch für Einheimische interessant.

Ellwangen

Tag des offenen Denkmals ist wieder am Sonntag, 10. September. „Macht und Pracht“, lautet das Motto, und an prächtigen Bauten, die auch die Macht der einstigen Erbauer zum Ausdruck bringen, herrscht gerade in Ellwangen ja kein Mangel.

Palais Adelmann, Obere Straße 6, Stadtresidenz der Freiherren von Adelmann. Durch die Ausstellung

weiter
  • 647 Leser

Kinder üben Voltigieren

Pferdeaktion Der VRC Zöbingen e. V. (Voltigier- und Reitclub) hatte im Rahmen des Ferienprogramms 17 Kinder zu Gast. Zunächst stand ein Aufwärmprogramm an, dann wurde am künstlichen Tonnenpferd geübt, bevor es an die echten Pferde ging. Die Kinder durften die Pferde führen und auch aufsitzen. Die vorher geübten Figuren wurden auf den Voltigierpferden

weiter
  • 571 Leser

Reitplatzfest und Kreismeisterschaften

Wochenende Die Reit- und Fahrsportgruppe Neuler bietet ein großes Programm.

Neuler. Die Reit- und Fahrsportgruppe Neuler e.V. legt sich wieder groß ins Zeug: Vom 1. bis 3. September findet das Reitplatzfest mit Kreismeisterschaften im Gespannfahren auf deren Anlage in Neuler statt.

Am Freitag, 1. September, wird der „Bauwagencup“ ausgetragen. Mehrere Bauwagenteams werden sich an verschiedenen Spielen messen. Zu

weiter
  • 896 Leser

Schloss und 3-D-Illusionen

Abenteuer Das Ferienprogramm in Stödtlen bot eine Fahrt in den Raum Schwäbisch Gmünd an. In Bettringen waren die Kinder fasziniert von der Schwarzlicht-Indoor-Minigolfanlage, die mit 3-D-Brillen bespielt wird. In den verschiedenen Räumen kann man in die Tiefsee eintauchen, in Märchenwelten oder in eine Science-Fiction-Landschaft. Danach ging es weiter

weiter
  • 196 Leser

Wasserräder klappern im Wald

Kinderferienprogramm In Zusammenarbeit dem Zimmergeschäft Dambacher & Gentner und der Forst-Ausbildungsstelle Ellenberg haben etwa. 20 Kinder in der Halle der Firma unter der Leitung von Jürgen Gentner kleine, funktionsfähige Wasserräder zusammengebaut. Mit der Hilfe von Revierförster Roldan Hirsch von der Forstausbildungsstelle wurden die Räder

weiter
  • 5
  • 357 Leser

Die Speicher von Varta sind beliebt

Stromspeicher Varta Storage hat sich in der Schweiz etabliert. 38 Prozent Marktanteil für die Nördlinger Produkte.

Nördlingen/Ellwangen. Von Basel bis Zürich – wenn es um das Speichern von Solarstrom geht, setzen Schweizer Kunden auf Varta Storage. Bei den 2016 in der Schweiz verkauften Energiespeichern erreichte das Tochterunternehmen der Varta AG nach eigenen Berechnungen einen Marktanteil von gut 38 Prozent. Vor allem die Heimspeicher in den Leistungsklassen

weiter
  • 2132 Leser

Hensoldt zeigt neue Systeme

Firmenbesuch Der Inspekteur des Heeres der Bundeswehr besucht Hensoldt in Oberkochen. Neue Wehrtechniken wurden begutachtet.

Oberkochen

Hoher Besuch in Oberkochen bei Hensoldt, der früheren Verteidigungstechnik-Sparte von Zeiss: Generalleutnant Jörg Vollmer, Inspekteur des Heeres, besuchte den Hensoldt-Standort am Fuße des Volkmarsbergs. Ziel seines Besuches sei gewesen, sich insbesondere über den aktuellen Stand der Hensoldt- Optronics-Produkte zu informieren, teilte das

weiter
  • 5
  • 4739 Leser

Mägg Schlemmerle muss sterben

Gastronomie Das Schlemmerwägele, der beliebte schwäbische Imbiss in der Wasseralfinger Schlosserstraße, schließt. Ute Sauter und Harry Stüwe bauen ihr Catering und ihren Partyservice aus.

Aalen-Wasseralfingen

Diese Nachricht wird vor allem Hunderte Wasseralfinger Schülerinnen und Schüler hart treffen: Mägg Schlemmerle muss sterben. Künftig wird’s in der Unterrichtspause nicht mehr schnell mal ums Eck ein lecker Weckle mit Ketchup, Mayo, Fleischsalat, einer Scheibe Käse auf dem Deckel und einem Fleischküchle oder einem Schnitzel

weiter
  • 5
  • 1746 Leser

Das 43. Stadtfest und die Sicherheit

Sicherheitszentrale: Wie im vergangenen Jahr schon wird während der Festtage im kleinen Sitzungssaal des Rathauses eine Sicherheitszentrale eingerichtet. Besetzt ist sie mit Polizeibeamten, städtischen Mitarbeitern, Vertreter der Feuerwehr, der Rettungsdienste sowie der Sicherheitsfirma. Überwachung: Die Zahl der Webcams, die Livebilder von Straßen

weiter
  • 305 Leser

Starkes Signal fürs Stadtfest

Reichsstädter Tage Die 43. Auflage wird vom 8. bis 10. September gefeiert. Der OB signalisiert eine zusätzliche halbe Stunde Ausschankzeit auf Kulanzbasis.

Aalen

In Aalen steigt wieder das Festfieber: nur noch neun Tage bis zu den 43. Reichsstädter Tagen – dem größten Stadtfest in der Region. Früher als üblich hat Aalens OB Thilo Rentschler diesmal gemeinsam mit allen für ein harmonisches und friedliches Fest verantwortlichen „Strippenziehern“ zum Pressegespräch gerufen. Erstmals war

weiter
  • 1
  • 1249 Leser

Sicherheit, Wege und Abstellplätze

Fahrrad Woran hakt es noch und was läuft schon gut? Eine Radtour durch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. „In Gmünd kann man sehr gut Rad fahren“, sagt die Landesvorsitzende des ADFC-Baden-Württemberg, Dr. Gudrun Zühlke. Vor allem am Marktplatz in der Innenstadt. Mit dem geringen Autoverkehr, der breiten Straße und Tempo 20, 30 und Schrittgeschwindigkeit herrschen dort „ideale Verhältnisse“ für Radfahrer, sagt

weiter
  • 3
  • 690 Leser
Kurz und bündig

Großer Kinderflohmarkt

Lauchheim. Auf dem Marktplatz in Lauchheim können Nachwuchsverkäufer am Samstag, 2. September, von 9 bis 12 Uhr alles zu Geld machen, was in den Kinderzimmern nicht mehr benötigt wird. Es ist keine Anmeldung notwendig.

weiter
  • 918 Leser

Jubiläum des Bayern-Fanclubs

Feiern Der Lippacher Bayern-Fanclub startet am Wochenende zum zehnjährigen Bestehen ein Fest.

Westhausen-Lippach. Mit Blaskapelle, Partyband und Bewirtung feiert der FC-Bayern-Fanclub von Freitag, 1. September, bis Sonntag, 3. September, sein zehnjähriges Bestehen.

Für den Freitag hat der FC-Bayern-Fanclub die Scherzachtaler Blasmusik gewinnen können, Einlass ist ab 18.30 Uhr. Der Eintritt kostet sieben Euro.

Am Samstag heizen die „Troglauer“

weiter
  • 617 Leser
Kurz und bündig

Verein Schmiede gründen

Bopfingen. Die Schmiede in Bopfingen soll als Jugendcafé neu eröffnet werden. Um diesem Ziel näher zu kommen, wird ein Verein gegründet. Die Vereinsgründung „Schmiede e.V.“ ist für Dienstag, 5. September, 19 Uhr im Soler im Rathaus Bopfingen (1. Stock). Auf der Tagesordnung stehen neben der Vereinsgründung der Beschluss der Satzung und die Wahl des

weiter
  • 1403 Leser

Zertifikat fürs Kinderhaus

Pädagogik Bopfinger Einrichtung wird „Haus der kleinen Forscher“.

Bopfingen. Das Kinderhaus Bopfingen bekommt von der gleichnamigen Stiftung das Zertifikat „haus der kleinen Forscher“ verliehen. Das Zertifikat wird in einem kleinen feierlichen Rahmen am Mittwoch, 13. September, um 10 Uhr im Kinderhaus überreicht. Mit einem Fortbildungsprogramm werden Pädagogen dabei unterstützt, den Entdeckergeist von

weiter
  • 1383 Leser

Gemeinsam den Glauben entdecken

Kirche Die katholische und die evangelische Kirchengemeinde starten im September mit dem vierten Alphakurs.

Oberkochen. „Jeder Mensch hat Fragen und sollte die Möglichkeit bekommen, diese Fragen zu stellen, seine Meinung zu sagen und den Glauben entdecken zu können“, betont Pfarrer Ulrich Marstaller. Deswegen bieten die beiden Oberkochener Kirchengemeinden Alphakurse an.

Vom 13. September bis 29. November läuft nun die vierte Auflage. Der Kurs

weiter
  • 274 Leser
Kurz und bündig

Neues VVS-Programmheft

Oberkochen. Am Freitag, 1. September, erscheint das neue Programmheft der Volkshochschule Oberkochen. Es ist 40 Seiten stark und bietet mehr als 60 Kurse an. Neu ist eine Ganztagesfahrt am Donnerstag, 28. September, nach Isny im Allgäu. Anmeldung: vhs@oberkochen.de, Tel.: (07364) 27221.

weiter
  • 714 Leser

Schaumühle ist ein Renner

Freizeit Dank ehrenamtlicher Helfer ist das Mühlenfest ein voller Erfolg. Der nächste „Tag der offenen Mühle“ steigt im Oktober.

Oberkochen. „Es ist einfach großartig, was der Mühlenverein hier im Mühlensemble geschaffen hat“, meinte ein Besucher beim jüngsten Mühlenfest. Der Gast stammt nicht aus der näheren Umgebung, sondern sage und schreibe aus Amerika. Auch Gäste aus Australien weilten beim Fest, um Einblick zu bekommen, welches Kleinod der Mühlenverein geschaffen

weiter
  • 670 Leser

Treff der Generationen

Freizeit Das Sommerfest des Musikvereins Stadtkapelle Lauchheim war von Jung und Alt gleichermaßen gut besucht. Am Parkplatz vor dem Festzelt warteten Vehikel aller Art auf ihre Besitzer. Ein interessantes Aufeinandertreffen zeigt unser Bild: die Fahrzeuge der jüngsten und der ältesten Besucher. Text/Foto: We

weiter
  • 2096 Leser

Blutspende in Essingen

Hilfe Das DRK veranstaltet am 15. September in der Remshalle die Aktion.

Essingen. Das DRK Essingen bittet am Freitag, 15. September, von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr in die Remshalle zur Blutspende. Alle Infos rund um die erste Blutspende gib’s im Internet unter www.blutspende.de/erstspender. Blut spenden kann jeder Gesunde vom 18. bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre sein. Alternative Blutspendetermine

weiter
  • 331 Leser

Die Natur mit Alb-Guides erkunden

Freizeit Diverse Führungen im September auf der östlichen Alb und in der Brenzregion.

Neresheim. Der September ist der Übergang vom Sommer in den Herbst. Der Arbeitskreis Alb-Guide Östliche Alb im Naturschutzbund lädt in diesem farben- und lichtintensiven Jahresabschnitt zu diversen natur- und landschaftskundlichen Führungen in der Brenzregion und auf der östlichen Alb ein.

Los geht es am Samstag, 2. September, 14 Uhr mit der Führung

weiter
  • 549 Leser
Kurz und bündig

Feiern „onder d’r Burg“

Hüttlingen-Niederalfingen. Nicht mehr auf der Marienburg, sondern auf dem Festplatz beim Naurerlebnisbad feiert der Verein Heimatliebe unter dem neuen Namen „Fuggerfest“. Los geht es am Samstag, 2. September, ab 17 Uhr mit Hitzkuchen und weiteren Schmankerln. Ab 19 Uhr unterhalten die „Hüttlinger Musikanten“. Am Sonntag ist um 10 Uhr ökumenischer Gottesdienst.

weiter
  • 625 Leser

Mentale Stärke trainieren

Selbstverteidigung Im Heubacher Ferienprogramm erlebten Kinder bei Roland Speiser von der Sport- und Kampfsportschule SeiShinTai, wie sie frühzeitig Notfallsituationen erkennen. Geübt wurden Grundtechniken der Selbstverteidigung sowie souveränes und sicheres Auftreten. Foto: privat

weiter
  • 354 Leser

Mit fünf Huskys auf Tour

Ferienprogramm. Dem Charme der blauen Hundeaugen konnten sich die Heubacher Ferienkinder nicht entziehen. Mit fünf Huskys von Simone Kaiser erlebten sie einen wunderbaren Tag und staunten, wie verschmust die schnellen und starken Schlittenhunde auch sein können. Foto: privat

weiter
  • 370 Leser
Kurz und bündig

Posaunenchor kennenlernen

Essingen-Lauterburg. Der Posaunenchor Lauterburg lädt Kinder ab 8 Jahren am Samstag, 2. September, ab 14.30 Uhr zum Schnuppernachmittag in den Gemeindesaal. Anschließend wird gegrillt. Anmeldung: mail@Posaunenchor-Lauterburg.de.

weiter
  • 616 Leser

Stefan Holder kandidiert

Bürgermeisterwahl Ein dritter Kandidat wirft seinen Hut in den Ring .

Neresheim. Nach Oliver Weber und Thomas Häfele hat jetzt Stefan Holder seine Bewerbung für das Amt des Neresheimer Bürgermeisters abgegeben. Das bestätigt auf Nachfrage Christine Weber vom städtischen Hauptamt.

Stefan Holder wohnt in Heidelberg und ist Diplom-Sozialwissenschaftler von Beruf.

Googelt man den 44-jährigen Holder, erfährt man im Internet,

weiter
  • 1561 Leser

Temporeich – gespickt mit Raritäten

Tradition Zum 36. Mal organisiert das Team Kiemele ein Lanz-, Bulldog- und Dampffestival in Seifertshofen. Zur Großveranstaltung am 2. und 3. September werden tausende Besucher erwartet.

Eschach-Seifertshofen

Panzer und Käfer, getunte Mähdrescher und Rats, was für rostige Autos steht und in den USA Kult ist, kurz: alles, was das Herz von Benzin oder Dieselfreaks höher schlagen lässt, gibt sich am kommenden Wochenende in Seifertshofen ein Stelldichein. Über 60 Programmpunkte und über 1500 Oldtimerfahrzeuge, Motoren von mit bis zu 5600

weiter
Tagestipp

Ritter sein auf Burg Katzenstein

Für alle Kinder ab acht Jahren wird auf der Burg Katzenstein am Oberen Weiler 1-3 in Dischingen um 12 Uhr ein 60-minütiger Workshop im Bogenschießen angeboten. Um 14 Uhr findet eine „Kinderführung in Gewändern“ statt, bei der alle Kinder ab drei Jahren an einem mittelalterlichen Rollenspiel teilnehmen können. Es dauert etwa 90 Minuten.

weiter
  • 151 Leser

Suchaktion Vermisster Junge wieder da

Schwäbisch Gmünd. Glückliches Ende einer Suche: Bei der Polizei wurde am Dienstag kurz nach 15 Uhr gemeldet, dass in der Innenstadt ein knapp fünfjähriger Junge vermisst wird. Das Kind habe vermutlich bereits gegen 14 Uhr die Wohnung südlich des Rathauses verlassen, so die Polizei, die intensiv nach dem Jungen suchte. Kurz nach 18 Uhr kam dann die

weiter
  • 5
  • 5762 Leser

Knapp fünfjähriges Kind vermisst

Schwäbisch Gmünd. Bei der Polizei ist am Dienstag kurz nach 15 Uhr gemeldet worden, dass in der Innenstadt ein knapp fünfjähriger Junge von den Angehörigen vermisst wird. Das Kind verließ vermutlich bereits gegen 14 Uhr die Wohnung südlich des Rathauses. Der Junge fiel wohl schon gegen 14.15 Uhr im Bereich Unterer Marktplatz/Mühlbergle auf, weil er

weiter
  • 2411 Leser

Fokus auf Flächenverbrauch

Fraktionsgespräche Warum die Grünen den neuen Flächennutzungsplan ablehnen und vom Generationswechsel im Bestand überzeugt sind.

Aalen

Michael Fleischer hätte gerne etwas weiter oben Richtung Himmlingen im Campingstuhl Platz genommen. Damit der Fotograf den ganzen grünen Landstrich hinter ihm ins Visier nehmen kann – bis zum Pelzwasen hinunter. Warum er die Maiäcker als Treffpunkt fürs Fraktionsgespräch mit der SchwäPo gewählt hat? Weil die „riesigen“ landwirtschaftlichen

weiter
Der besondere Tipp

Eduard Hollmann stellt aus

Der bildende Künstler und Kunstpädagoge Eduard Hollmann wurde 2006 mit einem Kulturförderpreis des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet. Jetzt stellt er im Wäscherschloss aus. Vernissage ist am Mittwoch, 6. September, um 19.30 Uhr. Moderieren wird die Veranstaltung Rüdiger Wolff von der Galerie Stauferland in Hohenstaufen.

Vernissage im Wäscherschloss,

weiter
  • 349 Leser

Kurse und Café im Bürgerspital starten am Montag

Generationen Bis Ende September soll die Sanierung abgeschlossen sein. Die neue Leiterin ist schon mit im Boot.

Aalen. Das Ende der Sanierungsarbeiten an der Außenfassade der Begegnungsstätte Bürgerspital rückt in Sichtweite. Der Kursbetrieb werde wieder aufgenommen und die Sanierungsarbeiten werden der Stadtverwaltung zufolge bis Ende September abgeschlossen.

„Wir freuen uns auf einen erfolgreichen Start der Begegnungsstätte mit Susanne Traub als neuer

weiter
  • 3
  • 1057 Leser

Neues Leben zieht in die alten Mauern

Baudenkmal Das Stolch’sche Schloss in Trochtelfingen hat einen neuen Eigentümer und erhält ein neues Nutzungskonzept: nicht mehr Landwirtschaft, sondern Wohnen und Kultur.

Bopfingen-Trochtelfingen

Das Stolch’sche Schloss in Trochtelfingen ist verkauft. Der neue Eigentümer heißt Friedbert Vogelsang, ist Architekt, in Goldburghausen geboren und in Nördlingen aufgewachsen. „Ich habe zu einem Viertel Trochtelfinger Blut in den Adern“, meint er, denn seine Großmutter mütterlicherseits stammt von dort.

Vogelsang,

weiter

SHW AG jetzt wohl in Hand von Pierer

Übernahme Der Sterling Strategic Value Fund überträgt seine 15,31 Prozent der SHW-Aktien an Pierer Industrie AG.

Aalen-Wasseralfingen. Im Übernahmepoker der SHW AG durch die österreichische Pierer Industrie AG scheint endgültig eine Entscheidung gefallen zu sein. Das von Stefan Pierer geführte Unternehmen hat die Luxemburger Fondsgesellscvhaft Sterling Strategic Value Fund dazu bewegen können, seinen erst vor kurzem von 10,38 auf 15,31 Prozent erhöhten Anteil

weiter
  • 5
  • 2353 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für das LEGOLAND® Günzburg

Movie Heroes

Die Freizeit verlost drei mal zwei Tageskarten für das LEGOLAND® Deutschland Resort – zum „Movie Heroes Event“ mit Spiderman, Wolverine und Co.

Wer Wolverine und Spider-man am 2. und 3. September im LEGOLAND Deutschland neben sich in der Achterbahn sitzen sieht, darf seinen Augen ruhig trauen. Denn an diesem Wochenende findet das

weiter
  • 142 Leser

Anmelden

Das Zweier-Mannschaftsturnier des TSV Wasseralfingen findet am 9. und 10. September in der Talsporthalle statt.

Die Tischtennis-Abteilung des TSV 1848 Wasseralfingen veranstaltet zum 37. Mal ihr Zweier-Mannschaftsturnier.

Anmeldungen sind schriftlich bis Montag, 4. September, (Posteingang) an Holger Weik, Spieselstraße 17, Wasseralfingen, 73433 Aalen,

weiter
  • 132 Leser

Mein Blumengarten

Blumen sind Medizin für die Seele. Egal in welchen Farben sie blühen geben sie den Menschen seit jeher Kraft. Wer in seinem Garten auch ein paar Blumen pflanzen möchte, sollte unbedingt einen Blick in das neue Buch von Mascha Schacht werfen. Egal ob man den Blumen viel Platz geben kann und eine ganze Blumenoase anpflanzen möchte oder nur eine kleine

weiter
  • 340 Leser

Oldtimer

Das 36. Lanz,- Bulldog und Dampffestival in Eschach-Seifertshofen beim Museum Kiemele. Am 2. und 3. September gibt es die einmalige Großveranstaltung für die ganze Familie. Über 60 Programmpunkte und großes Stelldichein von über 1.500 Oldtimern gibt es. Von einem PS bis 5.600 PS ist alles dabei. Es ist schon das 36. Mal, dass dieses außergewöhnliche

weiter
  • 233 Leser

Orientalisches Kochbuch

NEIN, kein solches mit Fotografien, sondern ganz liebevoll illustriert! NEIN, auch nicht mit irgendwelchen Rezepten, sondern die der türkisch-arabischen Schwiegerfamilie der Autorin selbst! 70 Speisen der Familie Tatlici aus der Provinz Hatay sind in diesem Buch aufgelistet. Vorspeisen, Salate, Suppen und Eintöpfe, Fleisch, Geflügel und Fisch, Börek

weiter
  • 286 Leser

Schlosskonzert und SWR in Ellwangen

Harmonisches Zusammenspiel: Marais Consort spielt im Thronsaal

Die Musiker von Marais Consort spielen am Wochenende in Ellwangen.

Das Marais Consort wurde 1978 von Hans-Georg Kramer (Viola da Gamba) und Ingelore Schubert (Cembalo) als Ensemble für Alte Musik gegründet. Neben Konzeptionen mit barocker Kammermusik wurde ab 1985 das Gambenconsort aufgebaut. Ein unvergleichlicher Klang wird dem Ensemble attestiert,

weiter
  • 247 Leser

Theater & Schmaus

Bereits zum dritten Male geht es mit der neuesten Produktion 2017 des Burgtheaters Katzenstein kulinarisch zur Sache. Ein beschwingter Theaterspaziergang durch die gesamte Burganlage, dazu ein reichhaltiges schmackhaftes 3-Gänge-Menü aus der Burgküche – eine schöne, herrliche, freudige und trostreiche Komödie in drei Gängen.

Foto: Burg Katzenstein

weiter
  • 136 Leser

Info

Donnerstag, 7. September: „Ich – einfach unverbesserlich 3“. Freitag, 8. September: Baywatch“ - mit DJ-Sounds und Cocktails. Und am Samstag, 9. September ist der Kultstreifen „Mama Mia“ im Stadtgarten zu sehen.

weiter
  • 128 Leser

LebensWeg

Im Taubental erwartet Sie der LebensWeg mit sieben Stationen zum Innehalten. Einmal im Monat findet zum Feierabend ein Impuls jeweils an einer anderen Station statt. Herzliche Einladung zum Impuls am Samstag, den 2. September um 19.00 Uhr mit Gemeindereferent Johannes Börnert (Schönblick) an der Station 6 „Befreites Leben“. Der LebensWeg

weiter
  • 227 Leser

Reitplatzfest in Neuler

Kreismeisterschaften und Bauwagencup

Vom 1. bis 3. September findet das Reitplatzfest mit Kreismeisterschaften im Gespannfahren auf der Anlage der Reit- und Fahrsportgruppe Neuler statt. Am Freitag 1. September wird der Bauwagencup ausgetragen.

Mehrere Bauwagenteams werden sich an verschiedenen Spielen messen. Zu gewinnen gibt es ein Fass Bier. Zum ersten Mal tritt ein Mädelsteam gegen

weiter
  • 292 Leser

Vega(-n) im Esperanza

Am Dienstag, 5. September öffnet die KulturKneipe um 19 Uhr 30 ihre Tür im Esperanza für den Sing-Songwriter „Gab De La Vega“ aus Italien, mit seiner Acousticshow.

Dieses Jahr startet er sein Soloprojekt, nimmt seine Akustikgitarre und setzt den Smashrooms Hardcore und Punk für eine Weile beiseite. Minimale und direkte Melodien, drei-Akkord-Theorie

weiter
  • 126 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Häfft“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 271 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28   unser Gewinntelefon an und nennen Sie das „Scherzachtaler“ oder „Troglauer“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz,

weiter
  • 296 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 29 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Legoland“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
  • 267 Leser

Anmelden

Das Zweier-Mannschaftsturnier des TSV Wasseralfingen findet am 9. und 10. September in der Talsporthalle statt.

Die Tischtennis-Abteilung des TSV 1848 Wasseralfingen veranstaltet zum 37. Mal ihr Zweier-Mannschaftsturnier.

Anmeldungen sind schriftlich bis Montag, 4. September, (Posteingang) an Holger Weik, Spieselstraße 17, Wasseralfingen, 73433 Aalen,

weiter
  • 255 Leser

Drachenfest

Wettbewerb: Pokal erwartet Gewinner

Am 2. und 3. September 2017 erobern die farbenfrohen und formreichen Drachen wieder den Himmel über Aalen.

Das Aalener Drachenfest auf dem Gelände der Limes-Thermen läutet Jahr für Jahr die Drachenflugsaison für Groß und Klein ein.

2. - 3. September, 11 Uhr

Limesthermen, Aalen

weiter
  • 161 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für „Scherzachtaler“und drei mal zwei Karten für „Troglauer“

Fan-Club feiert

Die Freizeit verlost zusammen mit dem Bayern Fanclub aus Lippach drei Mal zwei Karten für die Scherzachtaler am 1. September und drei Mal zwei Karten für den 2. September.

FC Bayern Fanclub Lippach lädt zum Feiern ein: Mit Blaskapelle, Partyband und guter Bewirtung feiert der Fanclub sein 10-jähriges Jubiläum vom 01. bis 03. September 2017. Neben

weiter
  • 212 Leser

Info

Donnerstag, 7. September: „Ich – einfach unverbesserlich 3“. Freitag, 8. September: Baywatch“ - mit DJ-Sounds und Cocktails. Und am Samstag, 9. September ist der Kultstreifen „Mama Mia“ im Stadtgarten zu sehen.

Info

Donnerstag, 7. September: „Ich – einfach unverbesserlich 3“. Freitag, 8. September:

weiter
  • 174 Leser

Info

Am 5. September ist das Konzert des veganen Künstlers Gab De La Vega. Am Sonntag davor findet in Aalen ein Vegan-Brunch mit Vortrag „Trenddiäten: Paleo und Low Carb als Gegenbewegungen zum Veganismus?“ in der Mensa der Waldorfschule statt. Eine Anmeldung ist unter Telefonnummer (07361) 9754620 möglich.

weiter
  • 232 Leser

Mein Blumengarten

Blumen sind Medizin für die Seele. Egal in welchen Farben sie blühen geben sie den Menschen seit jeher Kraft. Wer in seinem Garten auch ein paar Blumen pflanzen möchte, sollte unbedingt einen Blick in das neue Buch von Mascha Schacht werfen. Egal ob man den Blumen viel Platz geben kann und eine ganze Blumenoase anpflanzen möchte oder nur eine kleine

weiter
  • 362 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für das LEGOLAND® Günzburg

Movie Heroes

Die Freizeit verlost drei mal zwei Tageskarten für das LEGOLAND® Deutschland Resort – zum „Movie Heroes Event“ mit Spiderman, Wolverine und Co.

Wer Wolverine und Spider-man am 2. und 3. September im LEGOLAND Deutschland neben sich in der Achterbahn sitzen sieht, darf seinen Augen ruhig trauen. Denn an diesem Wochenende findet das

weiter

Orientalisches Kochbuch

NEIN, kein solches mit Fotografien, sondern ganz liebevoll illustriert! NEIN, auch nicht mit irgendwelchen Rezepten, sondern die der türkisch-arabischen Schwiegerfamilie der Autorin selbst! 70 Speisen der Familie Tatlici aus der Provinz Hatay sind in diesem Buch aufgelistet. Vorspeisen, Salate, Suppen und Eintöpfe, Fleisch, Geflügel und Fisch, Börek weiter
  • 395 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Schülerkalender von Häfft

Schulstart

Die Ferien gehen in die letzte Phase und der Schulstart steht wieder bevor: Die Freizeit verlost zusammen mit dem Häfft-Verlag drei mal zwei Schülerkalender – passend zum Schulstart.

Hausaufgabenhefte waren nicht immer vollgepackt mit Funktionalität, Spaß, Unterhaltung und gutem Aussehen. Eher wurde einem schwarz vor Augen, wenn man auch nur

weiter
  • 231 Leser

Alfdorfs Straßenfest

Buntes Programm am Wochenende

Im vergangenen Jahr wurde aus dem Alfdorfer Straßenfest der Schulhof-Hock auf und am Schulgelände. Die veranstaltenden Vereine haben diese Änderungen aus mehreren Gründen beschlossen.

In diesem Jahr starten die Alfdorfer mit sieben Vereinen und Gruppierungen in das veränderte Konzept. Beibehalten wird die Vielfalt der kulinarischen Angebote, die die

weiter
  • 206 Leser

Flohmarkt für Kinder

Stadtbibliothek lädt ins Palais ein

Der fünfte Flohmarkt für Kinder findet am Freitag, den 01.09.17 von 14.30-16.30 Uhr im Palaisgarten / Palais Adelmann statt.

Alte Bücher, Spiele, CDs, Filme oder Spielsachen einfach wegwerfen? Nicht mit uns! So lautet das Motto des alljährlichen Kinderflohmarkts. Denn auch in diesem Jahr veranstaltet die Stadtbibliothek am Freitag, den 01.09.17

weiter
  • 539 Leser

LebensWeg

Im Taubental erwartet Sie der LebensWeg mit sieben Stationen zum Innehalten. Einmal im Monat findet zum Feierabend ein Impuls jeweils an einer anderen Station statt. Herzliche Einladung zum Impuls am Samstag, den 2. September um 19.00 Uhr mit Gemeindereferent Johannes Börnert (Schönblick) an der Station 6 „Befreites Leben“. Der LebensWeg

weiter
  • 396 Leser

Oldtimer

Das 36. Lanz,- Bulldog und Dampffestival in Eschach-Seifertshofen beim Museum Kiemele. Am 2. und 3. September gibt es die einmalige Großveranstaltung für die ganze Familie. Über 60 Programmpunkte und großes Stelldichein von über 1.500 Oldtimern gibt es. Von einem PS bis 5.600 PS ist alles dabei. Es ist schon das 36. Mal, dass dieses außergewöhnliche

weiter
  • 312 Leser

Reitplatzfest in Neuler

Kreismeisterschaften und Bauwagencup

Vom 1. bis 3. September findet das Reitplatzfest mit Kreismeisterschaften im Gespannfahren auf der Anlage der Reit- und Fahrsportgruppe Neuler statt. Am Freitag 1. September wird der Bauwagencup ausgetragen.

Mehrere Bauwagenteams werden sich an verschiedenen Spielen messen. Zu gewinnen gibt es ein Fass Bier. Zum ersten Mal tritt ein Mädelsteam gegen

weiter
  • 822 Leser

Schlosskonzert und SWR

Marais Consort spielt im Thronsaal

Die Musiker von Marais Consort spielen am Wochenende in Ellwangen.

Das Marais Consort wurde 1978 von Hans-Georg Kramer (Viola da Gamba) und Ingelore Schubert (Cembalo) als Ensemble für Alte Musik gegründet. Neben Konzeptionen mit barocker Kammermusik wurde ab 1985 das Gambenconsort aufgebaut. Ein unvergleichlicher Klang wird dem Ensemble attestiert,

weiter
  • 394 Leser

Internationale Mischung

In den vergangenen zwei Jahren haben Heather Leigh und Peter Brötzmann weltweit viele Konzerte gegeben und auch zwei Alben veröffentlicht („Ears Are Filled With Wonder“ und, recht vielsagend: „Sex Tape“). Toshinori Kondo ist seit den 1980er Jahren Teil von Brötzmanns größeren Ensembles (Alarm/März Combo/Chicago Tentet/Die Like

weiter
  • 454 Leser

Leif Müller live im Kulturbetrieb

Die nächste SANDERGROUND Party steht an. Diesmal wieder mit einigen Local Heroes aus dem Künstlerkollektiv, Newcomern aus der regionalen Szene und als Special hat der Kulturbetrieb Zappa Leif Müller aus Stuttgart eingeladen. Leif Müller ist 50% vom äußerst erfolgreichen DJ, Producer und Veranstalter-Duo “Common Sense People” aus Stuttgart,

weiter
  • 639 Leser

Jugend ohne Gott

Zukunftsgesellschaft

In der Gesellschaft der nahen Zukunft ist alles auf Leistung und Effizienz ausgerichtet, menschliche Werte und Konzepte wie Liebe und Moral spielen keine entscheidende Rolle mehr. In dieser Welt bricht Zach (Jannis Niewöhner) zu einem Hochleistungscamp auf, in dem die Schüler seiner Abschlussklasse für die renommierte Rowald-Universität vorbereitet

weiter
  • 121 Leser

Killer´s Bodyguard

Michael Bryce (Ryan Reynolds) ist der weltbeste Sicherheitsagent und Personenschützer und wird als solcher ausgerechnet dafür engagiert, den berühmt-berüchtigten Auftragskiller Darius Kincaid (Samuel L. Jackson) zu beschützen. Kincaid soll im Austausch für die Freilassung seiner Frau Sonia (Salma Hayek) vor dem internationalen Strafgerichtshof in Den

weiter
  • 158 Leser

Auch in den Ferien

Kunstverein Aalen zeigt Brög

Der Kunstverein Aalen verlängert seine Ausstellung über den Düsseldorfer Künstler Ralf Brög.

Seit dem 19. Mai ist im Kunstverein Aalen die Ausstellung „Ralf Brög“ zu sehen. Diese zeigt graphische und malerische Arbeiten des Düsseldorfer Künstlers, die sich mit Themen wie Veränderung, Übergang oder Transformation auseinandersetzen.

Die Ausstellung

weiter
  • 197 Leser

Führung durch die Vergangenheit

Am Sonntag, 3.9.2017, bietet das Ellwanger Alamannenmuseum um 15 Uhr eine öffentliche Führung durch die Museumsausstellung an. Während im Erdgeschoss die frühe Alamannenzeit, die Zeit der Völkerwanderung, thematisiert wird, geht es in den oberen Stockwerken um die so genannte Merowingerzeit, als Alamannien ein fränkisches Herzogtum war. Zu den besonderen

weiter
  • 5
  • 175 Leser

Open-Air-Kino

Bopfingen lädt zu den Movie-Nights

Kino in Bopfingen – lang ist’s her. Der Bagger räumt in diesen Tagen die letzten Reste der einstigen Bopfinger Kinoherrlichkeit mit dem alten Ipftreff ab. Doch nun gibt’s eine Rückkehr. Kurz zumindest und unter dem Himmelszelt. Kinomacher Johannes Böhm bietet im September Open-Air-Kino im Stadtgarten – eine Premiere dort.

Schon

weiter
  • 154 Leser

Vega(n) im Esperanza

Am Dienstag, 5. September öffnet die KulturKneipe um 19 Uhr 30 ihre Tür im Esperanza für den Sing-Songwriter „Gab De La Vega“ aus Italien, mit seiner Acousticshow.

Dieses Jahr startet er sein Soloprojekt, nimmt seine Akustikgitarre und setzt den Smashrooms Hardcore und Punk für eine Weile beiseite. Minimale und direkte Melodien, drei-Akkord-Theorie

weiter
  • 104 Leser
Mittwoch, 30.8.

Wandern

Am Mittwoch, 30. August 2017, lädt der Schwäbisch Albverein Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd zu einer Nachmittagswanderung ein. Zum „Jubiläumsweg um Bartholomä“ lädt der Albverein ein, Gehzeit ca. 2-2,5 Stunden, Treffpunkt Parkplatz St. Katharina um 13.30 Uhr oder am Parkplatz Skilift gegenüber Amalienhof um 14.00 Uhr.

Abschluß und Einkehr findet

weiter
  • 158 Leser

Spielplatz erneut im Ortschaftsrat

Kirchäcker Bürgermeister Joachim Bläse: „Sperren uns nicht gegen eine Änderung des Bettringer Beschlusses“.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Bettringer Ortschaftsrat wird in seiner Sitzung im September erneut beraten, welche zwei der vier Spielplätze im Wohngebiet Kirchäcker aufgelöst und welche zwei beibehalten werden sollen. Das sagte Sozialbürgermeister Dr. Joachim Bläse am Dienstag auf Anfrage, nachdem er das mit Ortsvorsteherin Brigitte Weiß abgesprochen

weiter
  • 5
  • 616 Leser

Vom Entschluss, Autorin zu werden

Literatur Daniela Engist aus Freiburg, aufgewachsen in Ruppertshofen, zur Schule gegangen in Gmünd, hat ihren ersten Roman veröffentlicht: „Kleins Große Sache“.

Schwäbisch Gmünd

Harald Klein fährt der alten Heimat entgegen: das Remstal hoch, an der Gmünder Ausfahrt West runter von der B 29. Wenig später sitzt er am Esstisch seiner Eltern. „Willst du Spätzle, die hab‘ ich noch eingefroren?“, fragt ihn seine Mutter.

Daniela Engist aus Freiburg, aufgewachsen in Ruppertshofen, zur Schule gegangen

weiter
  • 2195 Leser

Der Kirchturm als Nistplatz für Falken

Vögel Seit März ist der Turm der St.-Gallus-Kirche wieder bewohnt, erst von Dohlen, nun von einem Turmfalken-Paar mit Nachwuchs.

Welzheim

Mitte Juni, kurz nachdem die Dohlenfamilie ausgeflogen war, besetzte ein Turmfalkenpaar den Nistkasten im Kirchturm der St.-Gallus-Kirche“, berichtet Gerd Deeß vom Naturschutzbund (Nabu) Welzheim. Er beobachtet seit vielen Wochen das tierische Treiben auf dem Kirchturm. Nabu und evangelische Kirchengemeinde hatten im Januar den Kirchturm

weiter

Ganz inklusiver Hüttendienst

Inklusion Bewohner des Bischof-Sproll-Hauses in Heubach, einer Einrichtung für Menschen mit Behinderung, machten zusammen mit Heubacher Albvereinlern Dienst in deren Hütte und bewirteten viele Gäste. Petra Pachner (l.), im Landratsamt zuständig für das Thema Inklusion, besuchte die Hütte und befand die Aktion als nachahmenswert.Foto: privat

weiter
  • 2307 Leser

Die Heubacher Berggeschichte(n)

Veranstaltung Am 16. und 17. September ist das „Internationale ADAC Historic Bergrevival Heubach“. Weit über 100 Teilnehmer und tausende Besucher erwartet.

Heubach

Die Eisheiligen kündigen sich mal wieder an, es ist der 9. Mai 1965. Ein feuchter und wenig frühlingshafter Sonntag. Das erste - und einzige – Heubacher Bergrennen lockt dennoch Tausende an. Sie sehen 287 Motorräder und Autos, die alle möglichst schnell die 217 Meter Höhenunterschied bewältigen wollen.

Über 50 Jahre später läuft am Wochenende

weiter
  • 1824 Leser

Warum Jäger in der Stadt nicht schießen dürfen

Wildtiere Aalener Jägervereinigung nimmt Stellung zum Fall eines kranken Fuchses in Oberkochen.

Aalen. Ein kranker Fuchs im Wohngebiet, das war Thema eines SchwäPo-Artikels in der vergangenen Woche. Das Tier war in Oberkochen aufgefallen – und schließlich verendet. Beobachter hatten nach SchwäPo-Informationen mitgeteilt, dass das Tier offenbar angefahren worden war. Zur Sprache war gekommen, ob sich Jäger falsch verhalten haben. Dazu nimmt

weiter
  • 5
  • 1241 Leser

Ultraleichtflugzeug stößt mit Traktor zusammen

Ein 83-jähriger Traktorfahrer fährt in die Einflugschneise vom Flugplatz Morbach und wird schwer verletzt.

Großerlach-Morbach. Auf dem Flugplatz Morbach ereignete sich am Dienstagmittag ein Flugunfall. Der Pilot sowie ein Flugbegleiter wurden dabei leichtverletzt. Der Fahrer des am Unfall involvierten Traktors trug entsprechend schwerere Verletzungen davon und musste vom Rettungsdient in ein Krankenhaus verbracht werden.

Der 29-jährige Pilot eines

weiter
  • 5
  • 3068 Leser

Waffen in Aalen sicher verwahrt

Recht Wie die Stadt Besitz und Lagerung von Waffen überprüft – und wie viele Schusswaffen es in Aalen eigentlich gibt.

Aalen. Wer erlaubnispflichtige Schusswaffen oder Munition besitzt oder die Erteilung einer Besitzerlaubnis beantragt, hat der Waffenbehörde – der Stadt Aalen – die sichere Aufbewahrung nachzuweisen: „Besitzer von erlaubnispflichtigen Schusswaffen oder Munition haben den Mitarbeitern der Waffenbehörde dazu Zutritt zu den Räumen zu

weiter
  • 1085 Leser

Betrunkene tanzen auf eigenem Auto

Polizei nahm einen der Tänzer kurze Zeit später fest.

Bettringen: Kurz nach sieben Uhr wurde die Polizei von Passanten alarmiert, die beobachteten, dass zwei offensichtlich betrunkene Männer in der Oderstraße auf einem Auto "tanzen" würden. Noch während des Telefonats konnte sie beobachten, dass die Männer in einem Auto wegfuhren. Einer sofort anfahrenden Polizeistreife kam der

weiter
  • 5
  • 621 Leser

Reifen von mehreren Autos zerstochen

Bis jetzt sind neun beschädigte Fahrzeuge bekannt. Die Polizei vermutet weitere Opfer und bittet um Hinweise.

Ellwangen-Pfahlheim. Über den Dienstagvormittag hinweg gingen bei der Polizei mehrere Anrufe ein, die von beschädigen Reifen an ihren Autos berichteten. Bei der Sachverhaltsaufnahme vor Ort stellte die Polizei teilweise weitere Fahrzeuge mit zerstochenen Reifen fest. Derzeit sind entlang den Querstraßen in den Wohngebieten nördlich

weiter
  • 5
  • 4572 Leser

77-Jähriger verunglückt mit Segway

Beim Sturz von einem Segway wurde in Eislingen am Montag ein Mann schwer verletzt.

Eislingen.  Der 77-Jährige war gegen 15.45 Uhr in der Scheerstraße unterwegs und streifte versehentlich einen Randstein. Laut Polizei verlor der Mann das Gleichgewicht und stürzte. Der Rettungsdienst brachte ihn in eine Klinik, wo er stationär aufgenommen wurde. Andere Verkehrsteilnehmer waren nicht beteiligt.

weiter
  • 5
  • 3209 Leser

Zusammenstoß am Kompostplatz

Bei einem Unfall am Montagabend werden vier Menschen verletzt. Die Straße am Unfallort musste in beide Richtungen gesperrt werden.

Rechberghausen.  Gegen 22 Uhr wollte ein aus Richtung Faurndau kommender Autofahrer nach links auf das Gelände des Kompostplatzes abbiegen. Wie die Polizei berichtete, übersah der 39-Jährige hierbei einen entgegenkommenden Wagen. Der 57-Jährige Fahrer des entgegenkommenden Wagens erlitt schwere Verletzungen. Seine mitfahrende

weiter
  • 2895 Leser

Waldkindergarten erfolgreich gestartet

Kinderbetreuung Einrichtung bietet Platz für 20 Kinder. OB Thilo Rentschler sichert weitere Unterstützung zu.

Aalen-Treppach. „Ein wunderschöner und ruhiger Standort für unseren einzigen Waldkindergarten“, lobte OB Thilo Rentschler bei seinem Besuch im neuen Kindergarten im Bodenbachtal. Er beglückwünschte die Leiterin und Initiatorin Sabine Werdin zum erfolgreichen Start der Betreuungseinrichtung.

Unter der Leitung von Werdin und ist dort vor

weiter
  • 815 Leser

Maisbeulenbrand auf der Ostalb

Pilzbefall Eine Leserin beobachtet ungewöhnliche Wucherungen an Maiskolben.

Aalen. Unatürlich hellgraue Beulen quellen wie Tumore aus den Kolben auf dem Maisfeld. Dort, wo eigentlich goldgelbe Körner hervorblitzen, wuchern orangengroße Gallen. Eine aufmerksame Leserin beobachtete die deformierten Maiskolben auf den Feldern des Ostalbkreises.

Schnell kommt die Frage auf, was es denn mit Wucherungen auf sich hat und ob diese

weiter
  • 5
  • 1018 Leser
Wahlkampfsplitter

Grüne: Margit Stumpp

Ellwangen/Virngund. Die Bundestagskandidatin der Grünen/Bündnis ‘90 ist mit dem Fahrrad durch den Virngrund unterwegs. Am Mittwoch, 30. August, um 9.30 Uhr beginnt die Tour in Neuler mit einem Termin bei Bürgermeister Manfred Fischer. Um 11 Uhr ist ein Gespräch mit Verantwortlichen der EnBW vorgesehen, die über den Stand des Ausbaus im Windpark Rosenberg-Süd

weiter
Wahlkampfsplitter

Linke: Heike Hänsel

Ellwangen. Heike Hänsel, Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Partei „Die Linke“, ist am 9. September in Ellwangen am Informationsstand des Ellwanger Ortsverbands und steht in der Zeit von 10 bis 12 am Fuchseck-Brunnen zu aktuellen Themen Rede und Antwort.

weiter
  • 128 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.45 Uhr: Einen größeren Diebstahl aus einem Lagerraum in Spraitbach meldet die Polizei. Zahlreiche Gerüstteile und Gegenstände im Wert von 12.000 Euro wurden gestohlen.

8.40 Uhr: Ein oder mehrere Täter verwüsten seit Wochen immer wieder dasselbe Grab auf einem Friedhof in Bargau.

8.30 Uhr: Ein Unbekannter hat in Hofen

weiter
  • 5
  • 2729 Leser

Größerer Diebstahl aus Lagerraum

Gerüstteile und Gegenstände im Wert von rund 12.000 Euro gestohlen

Spraitbach. Zwischen Dienstag und am Montagvormittag wurde bemerkt, dass in einen Lagerraum in der Langäckerstraße eingebrochen worden war. Aus dem Lagerraum waren eine Vielzahl von Gerüstteilen der Marke Altrad Baumann, ein Dampfstrahler und zwei Schleifmaschinen gestohlen worden, so die Polizei. Zum Abtransport der Gegenstände

weiter
  • 3589 Leser

Immer wieder dasselbe Grab verwüstet

Seit Wochen auf einem Friedhof in Bargau

Bargau. In den vergangenen Wochen verwüstete ein Unbekannter immer wieder dasselbe Grab auf dem Friedhof in Bargau. Der oder die Täter rissen Blumen heraus und besprühten Pflanzen mit Unkrautvernichtungsmittel. In zwei Fällen wurden kleine Erinnerungsstücke gestohlen. Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Bettringen

weiter
  • 3
  • 7813 Leser

Bierflasche auf fahrendes Auto geworfen

Aalen-Hofen. Ein Unbekannter warf am Montagabend, gegen 23.15 Uhr, in der Knappenstraße eine Bierflasche auf ein Auto, das mit drei Personen besetzt war. Der Täter gefährdete damit nicht nur alle Fahrzeuginsassen, sondern verursachte am Fahrzeug auch eine Beschädigung, so die Polizei. Hinweise auf den Verursacher bitte an das Polizeirevier

weiter

Frühsport mit Manu: Zwei Brain-Quickies

Teil 20 + 21

Frühsport mit Manu zeigt heute zwei Brain-Quickies - also Übungen, bei denen nicht nur die klassischen Muskeln, sondern auch das Gehirn gefordert ist. Den Teil vom gestrigen Montag reichen wir heute nach. Viel Spaß beim Ausprobieren!

weiter

Spätsommerlicher Dienstag

Der Dienstag wird ein klasse Spätsommertag. Es gibt viel Sonnenschein bei maximal 27 bis 29 Grad. Die 27 Grad gibts auf dem Härtsfeld, 28 werden es in Aalen, Ellwangen und Hüttlingen. Am wärmsten wird es rund um Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch wird es noch etwas heißer, dann gibt es vielerorts den letzten heißen

weiter
  • 5
  • 844 Leser

Die Pierer AG überschreitet Aktiengrenze

Übernahmeschlacht Zum Ende der Nachfrist überschreitet Pierer die 30-Prozent-Marke bei der SHW AG.

Aalen-Wasseralfingen. Stefan Pierer, Chef der österreichischen Pierer Industrie AG, ist bei seinem Ansinnen, den Automobilzuliefer SHW AG zu kontrollieren, ein gutes Stück weitergekommen. Zum Ende der gesetzlichen Nachfrist des Übernahmeangebotes seiner Firmengruppe an die Aktionäre des Wasseralfinger Unternehmens wurden bis vergangenen Freitag weitere

weiter
  • 1903 Leser

Regionalsport (7)

„Ich bin jetzt ein kleiner Leipzig-Fan“

Fußball, DFB-Pokal RB Leipzig schickt einen persönlichen Brief an Simon Vesel (29) und stattet den Dorfmerkinger Kicker mit Trainingskleidung aus.

Dorfmerkingen. Eigentlich sollte man meinen, dass ein Champions-League-Teilnehmer nach einem standesgemäßen 5:0 (1:0) im DFB-Pokal das kleine Örtchen auf dem Härtsfeld längst wieder von der Fußball-Landkarte gestrichen hat.

Nicht so RB Leipzig. Der deutsche Vizemeister hat vor allem eine Szene nicht vergessen: jene in der 13. Minute, als sich Simon

weiter
  • 5
  • 439 Leser

„Wir hatten keine Chance“

Mountainbike Die Profis Steffen Thum und Rémi Laffont vom Aalener Rose-Vaujany-Team sprechen erstmals über ihren schweren Unfall in Kanada.

Steffen Thum (33) und Rémi Laffont (26) wurden beim Weltcuprennen in Kanada von einem Auto angefahren und mussten beide schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden. Wir konnten mit ihnen sprechen und sie bezüglich ihrer Genesung und den Wiedereinstieg in die Weltcupsaison befragen.

Herr Thum, Sie sind inzwischen wieder zurück in Deutschland

weiter
  • 5
  • 453 Leser

Fußball Noch zwei im WFV-Pokal

Mit dem Drittligisten VfR Aalen und dem Landesligisten TSG Hofherrnweiler-Unterrombach stehen zwei Vereine aus dem Fußballbezirk Kocher/Rems in der dritten Runde des WFV-Pokals. Die TSG tritt dabei am heutigen Mittwochabend (17.15 Uhr) beim Ligakonkurrenten SV Ebersbach/Fils an. Die Elf von VfR-Trainer Peter Vollmann wird am Samstag (14 Uhr) beim Landesligisten

weiter
  • 504 Leser

Aline Seitz holt in Winterberg ihr erstes Weltcuppodium

Mountainbike, Weltcup Erfolg für das Team Rose Vaujany. Simon Gegenheimer dagegen stürzt bei seinem Heimweltcup.

Die Fahrerin vom Team ROSE Vaujany fueled by ultraSPORTS fuhr im deutschen Winterberg auf Position drei im Sprint und unterstrich damit ihre aktuell aufsteigende Leistungskurve. Ihr Teamkollege Simon Gegenheimer musste seine Siegchancen nach einem Sturz begraben, liegt aber in der Weltcup-Gesamtwertung noch in Schlagdistanz. Es sollte Gegenheimers Heimweltcup

weiter
  • 263 Leser

ZAHL DES TAGES

25

Tage nach dem DFB-Pokalspiel wird Simon Vesel in Neu-Ulm operiert. Der Mittelfeldspieler der SF Dorfmerkingen hat sich gegen den Bundesligisten RB Leipzig das vordere Kreuzband und Innenband gerissen und zwei Menisken eingerissen.

weiter
  • 313 Leser
Sportmosaik

Stani Bergheim, der Diplomat

Alexander Haag über vorsichtige Prognosen und einen geplanten Ruhestand

Er war der große Pechvogel beim „Spiel des Jahres“: Simon Vesel. Der Mittelfeldspieler der SF Dorfmerkingen schied im DFB-Pokal gegen den Champions-League-Teilnehmer RB Leipzig frühzeitig ausgewechselt werden. Die schockierende Diagnose: vorderes Kreuzband und Innenband gerissen, beide Menisken angerissen. Am Donnerstag nächste Woche steht

weiter
  • 1297 Leser

Strikers gehen 1:11 im achten Inning unter

Baseball, Landesliga Einen schon sicher geglaubten Sieg gegen die Heidenheim Heideköpfe gibt der MTV Aalen noch aus der Hand.

Eine unnötige Niederlage mussten die Landesliga-Baseballer des MTV Aalen bei der Bundesligareserve der Heidenheim Heideköpfe einstecken. Mit 9:16 (4:2/0:0/0:0/1:0/0:0/0:1/3:2/1:11/0:0) unterlagen die Strikers nach über dreistündiger Spielzeit, obwohl man das Spiel über weite Strecken sicher im Griff hatte und bis kurz vor Schluss wie der sichere Sieger

weiter
  • 235 Leser

Überregional (36)

Alle schauten weg

Der Pfleger Niels H. hat lange Zeit leichtes Spiel: Seine Kollegen registrieren zwar, dass während seiner Dienstzeiten mehr Menschen sterben als normal, greifen aber nicht ein.
Der Serienmörder hat Seite an Seite mit Ärzten und anderen Pflegern gearbeitet, jahrelang. Für zwei Morde an Kranken ist er verurteilt worden, aber der Krankenhauspfleger Niels H. soll 84 weitere Patienten an zwei niedersächsischen Kliniken zu Tode gespritzt haben. Kollegen hatten Verdacht geschöpft, aber nichts unternommen. Ein Muster für die Auswahl weiter
  • 5
  • 561 Leser

Angeklagter gesteht: Waffe an Amokschützen verkauft

Vor gut einem Jahr tötete der psychisch kranke David S. in München neun Menschen. Philipp K., der ihm die Pistole beschafft hatte, steht vor Gericht.
Philipp K. lässt über seine Verteidiger ein Geständnis verlesen, ansonsten schweigt er. Ja, er habe wie angeklagt die Waffe für den Münchner Amoklauf verkauft, aber nein, die Folgen des Verkaufs habe er nicht erahnt: So lässt sich das knappe Geständnis zusammenfassen, in dem auch eine Beileidsbekundung für die Angehörigen der neun von Amokschütze David weiter
  • 412 Leser

Aufsichtsrat macht Tabula rasa

Vier der sieben Vorstände müssen gehen. Chef Rupert Stadler aber bleibt, er wird weiter gebraucht.
Der Dieselskandal ist Audis größte Baustelle – aber bei weitem nicht die einzige. Die Verkaufszahlen sind im ersten Halbjahr gesunken, der Rückstand auf die Konkurrenten Mercedes und BMW wächst, die Belegschaft in Ingolstadt und Neckarsulm sorgt sich um die Zukunft ihrer Arbeitsplätze. Jetzt hat der Aufsichtsrat der VW-Tochter die Reißleine gezogen weiter
  • 837 Leser

Bei kleineren Autos wird die Kraftfahrzeug-Steuer teurer

Von September an gilt ein neues Prüfverfahren. Das soll realistischere Ergebnisse liefern. Die Hersteller müssen reagieren.
Der Kraftstoffverbrauch von neuen Autos wird von September an nach einem neuen Verfahren gemessen. Das Ergebnis soll eher dem tatsächlichen Verbrauch auf der Straße entsprechen. Schluckt das Auto mehr Sprit, verändert sich die Kfz-Steuer. Dies dürfte auch Auswirkungen auf die Modellpolitik der Hersteller haben. Was ändert sich? Im September wird das weiter
  • 931 Leser

Belastete Kolonial-Ware

Nicht nur Kunstmuseen, sondern auch ethnografische Sammlungen beschäftigen sich verstärkt mit der Herkunft ihrer Bestände.
Spätestens mit dem Fall Gurlitt ist die Suche nach Raubkunst aus der NS-Zeit ins öffentliche Bewusstsein gedrungen. Nach unrechtmäßigem Besitz, Kunstraub, bei dem Täter und ihre Nutznießer lange stur und rückfordernde Opfer oder deren Erben oft außen vor blieben. In Magdeburg versucht seit zwei Jahren das Deutsche Zentrum Kulturgutverluste die so genannte weiter
  • 692 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zum Verbrauchstest

Besser testen

Natürlich ist ein realistisches Prüfverfahren besser. Wer würde schon Nein sagen auf die Frage, ob er lieber Informationen zum tatsächlichen Verbrauch eines Autos lesen möchte? Schließlich hat man sich als Käufer jahrzehntelang über die niemals zu erreichenden Fantasiewerte in Hochglanzprospekten der Auto-Hersteller geärgert. Der tatsächliche Spritverbrauch weiter
  • 791 Leser

Bis zu sieben Jahre U-Haft

Präsident Erdogan entscheidet: Verdächtige dürfen deutlich länger ohne Prozess festgehalten werden.
Schon bisher mussten Untersuchungshäftlinge in der Türkei damit rechnen, bis zu fünf Jahre ohne Anklage und ohne Urteil in Gefangenschaft zu verbringen. Jetzt hat Staatschef Recep Tayyip Erdogan diese Frist noch einmal ausgedehnt. Mit einem am Wochenende in Kraft getretenen Dekret verlängert Erdogan die maximale Dauer der U-Haft auf sieben Jahre. Damit weiter
  • 413 Leser

Das letzte Puzzleteilchen ist gefunden

Für Bundestrainer Chris Fleming hat das Kader-Basteln vor der EM ein Ende.
Sommer für Sommer hat Chris Fleming das gleiche Problem. Wer sagt ab? Wer kommt? Wer bleibt? Mühevoll bis frustrierend war die Suche nach den besten deutschen Basketballern in seiner Amtszeit. Zumindest diesen Teil seiner Aufgabe wird er kaum vermissen, wenn er nach der anstehenden EM aufhört. Vor gut zweieinhalb Jahren hatte der heute 47-Jährige den weiter
  • 526 Leser

Dembélé-Ersatz aus der Ukraine

Außenstürmer und Top-Torjäger Andrej Jarmolenko von Dynamo Kiew unterschreibt bis 2021.
Borussia Dortmund ist auf der Suche nach einem Nachfolger für Rekordverkauf Ousmane Dembélé in der Ukraine fündig geworden. Außenstürmer Andrej Jarmolenko wechselt von Dynamo Kiew zum BVB. Der 27-Jährige erhält einen Vertrag bis 2021. Die Ablösesumme soll übereinstimmenden Berichten zufolge zwischen 25 und 30 Millionen Euro betragen. „Andrej ist weiter
  • 564 Leser

Deutsche misstrauen dem Internet

Das Netz wird fürs Einkaufen und Chatten genutzt, aber nicht für die Geldanlage.
Hotels online buchen, Einkaufen bei Amazon, Chatten per WhatsApp: Die Deutschen nutzen das Internet in vielen Lebensbereichen, doch bei der Geldanlage trauen sie Angeboten im Netz nicht recht. Nur knapp die Hälfte der Bundesbürger wickelt ihre Bankgeschäfte online ab. Das zeigt eine Studie der Beratungsgesellschaft EY. Auf dem Smartphone macht nur jeder weiter
  • 796 Leser

Die Unsterbliche

20 Jahre nach dem tragischen Unfall von Prinzessin Diana sprechen ihre Söhne in Interviews erstmals offen über Gefühle, ihren Schmerz und ihre Trauer.
Es ist eines dieser Ereignisse, die sich ins kollektive Gedächtnis eingebrannt haben: So ziemlich jeder über 40-Jährige dürfte heute noch wissen, was er gerade gemacht hat und wo er war, als die Nachricht von Prinzessin Dianas tödlichem Autounfall im Pariser Alma-Tunnel am frühen Morgen des 31. Augusts 1997 um die Welt eilte. Dianas Söhne wurden an weiter

Ein Spitzenplatz mit Mängeln

Das Land glänzt in einer Studie zur Kinderbetreuung. Vertreter von Grün-Schwarz wie von Opposition und Verbänden sehen aber Luft nach oben.
Gute Nachrichten für Eltern in Baden-Württemberg: Bei Krippen und Kindergärten bescheinigt eine Studie der Bertelsmann Stiftung dem Land eine Spitzenposition, was die Betreuung anbelangt. Eine vollzeitbeschäftigte Fachkraft passt laut dem „Ländermonitoring Frühkindliche Bildungsysteme“ durchschnittlich auf 7,2 Drei- bis Sechsjährige auf weiter
  • 282 Leser

Elf Tage Trinken mit Polizeischutz

Für das Heilbronner Weindorf werden erhöhte Sicherheitsvorkehrungen getroffen.
In friedlicheren Zeiten wäre eine Information über das 47. Weindorf in Heilbronn eine genussorientierte Aufzählung. 362 Weine und Sekte sowie 128 Speisen an 35 Ständen, dabei erstmals eine Anlaufstelle vor allem für jüngere Gäste, bieten eine Vielfalt, die kaum zu toppen ist. Die Verkostung rund um das Rathaus wird sogar um einen Tag verlängert, sie weiter
  • 339 Leser

Flaute auf dem Mittelmeer

Plötzlich haben die Überfahrten von Flüchtlingen nach Italien nachgelassen – Auch libysche Milizen spielen dabei eine Rolle.
Italiens Innenminister frohlockte. „Wir sehen Licht am Ende des Tunnels“, erklärte Marco Minniti kürzlich in Rom. „Doch der Tunnel ist noch sehr lang und ich hoffe, ich bin nicht zu optimistisch.“ Die Rede ist von den Bootsmigranten aus Libyen, deren Zahl in den letzten beiden Monaten plötzlich und dramatisch gesunken ist. Im weiter
  • 455 Leser

Flexiblere Arbeitszeiten

Arbeitgeber fordern Abschied vom Acht-Stunden-Tag.
Die Arbeitgeber haben angesichts der zunehmend digitalisierten Arbeitswelt von der künftigen Bundesregierung flexiblere Arbeitszeiten verlangt. „Mit dem Arbeitszeitgesetz aus dem letzten Jahrhundert können wir die Herausforderungen der Digitalisierung nicht meistern“, sagte der Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände weiter
  • 779 Leser
Leitartikel Axel Habermehl zum Thema Bildungsföderalismus

Fruchtbarer Wettstreit

Mehr Geld für Bildung – klingt super. Wenn SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz also ankündigt, im Falle seines Wahlsieges zwölf Milliarden Euro Bundesgeld in Schulen zu stecken, kann er sich des Beifalls sicher sein. Schließlich will jeder für Kinder nur das Beste, und wofür sonst sollte ein rohstoffarmes Land, dessen Wohlstand vom Bildungsniveau weiter
  • 5
  • 418 Leser

Heimatmarkt dämpft das Wachstum

Der Absatz in Deutschland stagniert, die Erwartungen sind verhalten. Nur das Auslandsgeschäft zieht an.
Das Wachstum in der deutschen Möbelindustrie schwächt sich deutlich ab. Verbuchte die Branche vergangenes Jahr noch ein Umsatzplus von 3,2 Prozent, stiegen die Umsätze im ersten Halbjahr 2017 nur noch um 0,5 Prozent auf rund 9 Mrd. EUR, wie der Präsident des Verbandes der Deutschen Möbelindustrie Axel Schramm mitteilte. Die Erwartungen für das zweite weiter
  • 722 Leser

Houston unter Wasser

Die Golfküste der USA bleibt in Gefahr. Zu bisher 75 Zentimetern Regen könnten weitere 50 Zentimeter kommen.
Mindestens fünf Todesopfer hat der Hurrikan „Harvey“ schon gefordert, 30 000 Menschen sind obdachlos, die Stadt Houston im US-Bundesstaat Texas hat er buchstäblich versenkt. Eine halbe Million Texaner könnte auf staatlichen Katastrophenschutz angewiesen sein. Die Aussicht: „Harvey“ wird vom Festland zum Golf von Mexiko weiter
  • 556 Leser

Im magischen Gleichschritt

Angelique Kerber kehrt zuversichtlich nach New York, an den Ort ihres großen Triumphs, zurück. Helfen soll dem Star auch ihr Ex-Coach.
Angelique Kerber und ihr Verhältnis zu New York, der Stadt der unbegrenzten Möglichkeiten. Gerade für die ehemalige Nummer eins der Tennis-Welt ist die niemals schlafende Stadt ein magischer Ort. Die 29-Jährige hatte hier beim schrillsten Grandslam-Turnier, den US Open, 2012 ihren Durchbruch geschafft; im September 2016 erlangte sie mit ihrem Triumph weiter
  • 670 Leser

In Venedig schielen sie auf den Oscar

Das Festival beginnt morgen. Zahlreiche Beiträge gelten als preisverdächtig. Deutsche Regisseure fehlen.
Bis zu den Oscars ist noch ein halbes Jahr Zeit. Doch die Spekulationen haben schon begonnen. Der Grund: das Filmfestival Venedig, das morgen eröffnet wird. Schließlich hat es sich in den vergangenen Jahren als wichtigster Oscar-Indikator erwiesen. Viele spätere Oscar-Gewinner hatten dort ihre Weltpremieren gefeiert, darunter „Gravity“, weiter
  • 576 Leser
Zur Person

Iván, der Gefürchtete

Iván Velásquez ist ein ruhiger, misstrauischer Mensch. Er spricht langsam, wählt die Worte mit Bedacht. Sein Haar ist schüttern, der graue Drei-Tage-Bart lässt ihn älter wirken, und in jüngster Zeit sind seine Augen hinter der Brille müde. Kaum zu glauben, dass er der meistgefürchtete Mann in Guatemala ist: Iván der Schreckliche nennt ihn die Polit-Elite, weiter
  • 436 Leser

Kinderbetreuung im Südwesten ist spitze

Baden-Württemberg hat im Bundesvergleich den besten Personalschlüssel in Kitas und Kindergärten. Schlusslichter sind Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern.
Kinder in Krippen und Kindergärten im Südwesten erhalten laut einer Studie die bundesweit intensivste Betreuung. So kommen Stand März 2016 auf eine vollzeitbeschäftigte Fachkraft rein rechnerisch 7,2 Drei- bis Sechsjährige, teilte die Bertelsmann Stiftung mit. 2012 hatte die Relation noch 1 zu 8,6 Kinder betragen. Auch der Personalschlüssel bei den weiter
  • 454 Leser

Kleiner Knigge für Auszubildende

Vorbereitung, erster Tag und Umgang mit Kollegen: Was Jugendliche beim Start in die Berufswelt beachten sollten, um einen guten Eindruck zu machen – und was sie besser bleiben lassen.
Mit dem Start in die Ausbildung beginnt für viele Jugendliche im September ein neuer Lebensabschnitt. „Auszubildende können zu Beginn viel falsch, aber auch viel richtig machen“, sagt Michael Scheiffele, Ausbildungsberater der Handwerkskammer Ulm. Bereits vor dem Ausbildungsbeginn gibt es einige Sachen, die der zukünftige Azubi erledigen weiter
  • 930 Leser

LBBW steigert Gewinn

Trotz guter Ergebnisse geht der Jobabbau weiter.
Die Kosten bleiben hoch, die Zinsen niedrig – die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) hat ihren Gewinn dennoch weiter gesteigert. Im ersten Halbjahr 2017 lag das Ergebnis vor Steuern bei 279 Mio. EUR und damit 8 Prozent über dem des Vorjahreszeitraums. Unter dem Strich blieben 201 Mio. EUR, das sind 6,9 Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2016, weiter
  • 769 Leser

Lob und Tadel für SPD-Bildungsoffensive

Kanzlerkandidat Martin Schulz will das Kooperationsverbot von Bund und Ländern aus dem Grundgesetz streichen. Ziel sei Gebührenfreiheit von der Kita bis zum Meister.
SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz ist mit seinem Vorschlag für eine Nationale Bildungsallianz zwischen Bund und Ländern auf ein geteiltes Echo gestoßen. Während CDU-Generalsekretär Peter Tauber die Initiative mit scharfen Angriffen auf die SPD zurückwies, wollen FDP und Grüne die Sozialdemokraten bei ihrem Vorhaben unterstützen, das Kooperationsverbot weiter
  • 393 Leser

Mayer und Görges weiter, Zaja raus

Gestern waren bei den US Open acht Deutsche im Einsatz. Ein Routinier kam durch, eine Außenseiterin verlor.
Tennis-Routinier Florian Mayer musste lange schuften, dann stand sein erster Zweitrunden-Einzug bei den US Open seit vier Jahren fest. Der 33-jährige Bayreuther gewann in New York ein umkämpftes Auftakt-Duell mit dem Brasilianer Rogerio Dutra da Silva nach einem missratenen zweiten Satz mit 7:5, 0:6, 6:3, 6:4. Sein südamerikanischer Kontrahent bot ihm weiter
  • 532 Leser

Mindestens 90 Patienten getötet

Ermittler halten den verurteilten Pfleger Niels H. für einen Serientäter.
Der verurteilte Patientenmörder Niels H. könnte nach Angaben der Ermittler für die größte Mordserie in der deutschen Nachkriegsgeschichte verantwortlich sein. Nach jüngsten Erkenntnissen soll H. über Jahre hinweg mindestens 90 Intensivpatienten an zwei niedersächsischen Kliniken getötet haben. Das gaben die Ermittler von Polizei und Staatsanwaltschaft weiter
  • 404 Leser

MTV Video Music Awards: Klare Kante

Macher und Nominierte geben bissige Kommentare und politische Statements zur Trump-Ära ab.
Kurz vor der Werbepause ruft die Moderatorin Katy Perry die Zuschauer zum Mitmachen auf: „Das ist eine Abstimmung, bei der es tatsächlich auf die Mehrheit der Stimmen ankommt, aber beeilt euch, bevor noch irgendein willkürlicher russischer Popstar den Preis bekommt!“ Das Publikum der MTV Video Music Awards in Los Angeles johlt angesichts weiter
  • 5
  • 628 Leser

Schlecht gelaunt? Genießen Sie es!

Mies drauf? Richtig schlecht gelaunt? Gut so! Jetzt zurücklehnen, es laufen lassen, zulassen und – genießen, sich an den negativen Gefühlen ergötzen, den Miesepeter volle Kanne raushängen lassen und in Selbstmitleid zerfließen. Wieso das denn? Um sich selbst fertig zu machen? Nein, nein, sagt die Forschung. Es tue wirklich gut, sich dem Ärger, weiter
  • 539 Leser

Startklar für den neuen Top-Transfer

Nach dem 222-Millionen-Euro-Einkauf Neymar hat Paris St- Germain den nächsten Spitzenspieler an der Angel: Der talentierte Torjäger Kylian Mbappé soll für mindestens 180 Millionen vom AS Monaco verpflichtet werden.
Paris St. Germain bastelt am zweiten Mega-Transfer und sorgt im europäischen Fußball für das nächste Beben. Nach der Verpflichtung von Neymar vom FC Barcelona für die Weltrekordsumme von 222 Millionen Euro will sich der französische Vizemeister auch Supertalent Kylian Mbappé vom AC Monaco angeln – erst ausleihen und später für 180 Millionen Euro weiter
  • 533 Leser

Streit um parlamentarische Anfragen

Nimmt die Regierung eines der wichtigsten Rechte der Abgeordneten nicht ernst? Viele Oppositionelle beklagen „schlampige und ignorante“ Antworten und monatelange Warterei.
Im Mai griff Landtagspräsidentin Muhterem Aras zur Feder, um sich bei der rechten Hand von Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Staatsminister Klaus-Peter Murawski, zu beschweren (alle Grüne): „Wie Sie der Tagesordnung der letzten Präsidiumssitzung entnehmen konnten“, heißt es, „hat Herr Fraktionsvorsitzender Dr. Hans-Ulrich Rülke weiter
  • 356 Leser
Kommentar Armin Grasmuck über die horrenden Transfers im Fußball

Unlauterer Wettbewerb

Der Wahnsinn kennt kein Ende. Nur drei Wochen nach dem Einkauf des brasilianischen Weltstars Neymar für astronomische 222 Millionen Euro arbeiten die Bosse von Paris St. Germain mit Hochdruck an dem nächsten Transfer von gigantischem Ausmaß: 180 Millionen für Monacos Top-Talent Kylian Mbappé – plus Boni, versteht sich. Rational ist der Geldfluss weiter
  • 548 Leser

Unterkünfte: Konzept ist weiter unklar

Das Land will LEAs langfristig festlegen. Doch die betroffenen Kommunen sträuben sich. Verhandlungen dauern an.
Protest aus den Kommunen und aufwendige Verhandlungen haben die Standortkonzeption für die künftige Unterbringung von Flüchtlingen im Südwesten verzögert. „Wir haben ein Interesse daran, dass wir das einvernehmlich mit den Kommunen lösen“, sagte Innenminister Thomas Strobl (CDU). Er hatte gute Chancen gesehen, die Standortkonzeption in der weiter
  • 322 Leser
Land am Rand

Von Würsten und Visagen

Am Anfang war das Ende, also in dem Fall der Tod. Vor 200 Jahren starben in Württemberg mehrere Menschen nach dem Verzehr geräucherter Wurst. Dem Dichter und Mediziner Justinus Kerner fiel das auf und er machte sich auf die Suche nach dem „Wurstgift“. Entdeckt hat das giftproduzierende Bakterium später ein Belgier, aber Kerner spekulierte weiter
  • 315 Leser
Kommentar Martin Hofmann zur Mordserie an Kliniken

Warnsystem nötig

Zutiefst verstörend wirkt die Mordserie des früheren Krankenpflegers Niels H. nicht nur auf Angehörige, Klinikmitarbeiter und Ermittler. Niemand ist gefeit davor, sich in einer Klinik oder einem Pflegeheim fremden Menschen anvertrauen zu müssen. Natürlich rechtfertigt dieser ungeheuerliche Fall kein Pauschalurteil über Pflegende, ob zuhause oder in weiter
  • 407 Leser
Kommentar Günther Marx zum Spitzenkandidaten der AfD

Wohin gehört Gauland?

Ach ja, zuerst will er sich nicht genau erinnern, dann aber steht er mannhaft zu seinen Worten. Alexander Gauland, Spitzenkandidat der AfD, der das Deutschtum so gerne verteidigt, dass er vorzugsweise britische Sakkos trägt, möchte die türkischstämmige Integrationsbeauftrage der Bundesregierung, die in Hamburg geborene deutsche Staatsbürgerin Aydan weiter
  • 458 Leser

Leserbeiträge (3)

Nach einem hochsommerlichen Mittwoch folgt der Absturz in den Herbst

Nun ist der August auch fast schon wieder Geschichte und in diesem Jahr passt sich das Wetter auch der Jahreszeit an. Zum Start in den September (und dem meteorologischen Herbstbeginn) wird es erstmal ungemütlich und deutlich kälter. Einen September wie im letzten Jahr wird es mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nicht geben. Bevor der Temperatursturz

weiter
  • 1228 Leser
Lesermeinung

Zum Thema Bauplätze für junge Familien:

„Jede Gemeinde wünscht sich möglichst eine Großfamilie für ihre Bauplätze, um die Einwohnerzahl und die Steuerkraft zu erhöhen. Dafür sollte und könnte sie auch etwas tun. Die Bauplatzpreise sind mit der größte Brocken, der finanziert werden muss. Die gemeindeeigenen Bauplätze könnten zum Beispiel an Familien mit Kindern vorrangig und günstiger verkauft

weiter
  • 2
  • 715 Leser

Wanderungen des Schwäbischen Albvereins

 Sonntag, 03.09.2017Wanderung Karl-Olga-Linde zur RöhmensägmühleGäste herzlich willkommenAbfahrt: 14.00 Uhr Getränke KellerFührung: Wolfgang Riedmüller

 

 

Sonntag 01.10.2017Wanderung Wetzgau-Taubental-SalvatorGäste herzlich willkommenAbfahrt: 10.15. Bahnhof WasseralfingenFührung: Lisa Katzmann

weiter
  • 5
  • 1268 Leser

inSchwaben.de (1)

Bewegungsmelder: Einbrecher erschrecken – und vertreiben

Polizei, Politik und Haushalte in Deutschland können aufatmen: Nachdem die Zahl der Wohnungseinbrüche über Jahre hinweg kontinuierlich gestiegen ist, sinkt sie laut Kriminalstatistik wieder. Grund, in Sachen Einbruchschutz weniger Sorgsamkeit walten zu lassen, ist das jedoch nicht. Wie man sein Hab und Gut mit Bewegungsmeldern besonders effektiv vor weiter
  • 1035 Leser