Artikel-Übersicht vom Sonntag, 17. September 2017

anzeigen

Regional (126)

Einfach super: die Ellwanger Pferdetage

Fabelhaft In Ellwangen fanden am Wochenende rund um die zehnten Pferdetage gleich mehrere damit verknüpfte Veranstaltungen statt: Grünes Wochenende, Rad & Bike und verkaufsoffener Sonntag. Obwohl das Wetter nur zum Teil mitspielte, war der Besucherandrang enorm, es dürfte eine satte fünfstellige Zahl von Schaulustigen gewesen sein. Unser Bild zeigt

weiter

Ellwanger Pferdetage und noch viel mehr

Für Vier- und Zweibeiner   Auf dem Schießwasen und im Stadtkern brodelt es am Wochenende bei den Pferdetagen, dem Grünen Wochenende, Rad & Bike und dem verkaufsoffenen Sonntag.

Ellwangen

Während am Samstag das Wetter zunächst noch ungnädig schien, wurde es am Abend doch ganz passabel und Schießwasen und Innenstadt füllten sich mit einer unglaublich großen Zahl von Menschen. Am Sonntag blitzte sogar häufig die Sonne durch und neben der heißen Wurst war plötzlich auch wieder Eis gefragt. Die Zahl der Besucher insgesamt: auf

weiter
Polizeibericht

Radmuttern gelockert

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte lockerten am Freitag zwischen 8.50 und 10 Uhr am Parkplatz bei den Grüncontainern in der Willy-Schenk-Straße die Radmuttern eines Mercedes. Der 74-jährige Geschädigte verlor ein Vorderrad. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 7500 Euro. Hinweise unter Tel. 07171 / 3580.

weiter
  • 290 Leser

Waffen im Auto gefunden

Verfolgungsjagd 40-Jähriger floh erst mit dem Auto, dann zu Fuß. Doch die Polizei war schneller.

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag gegen 3 Uhr beobachtete eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Schwäbisch Gmünd einen VW Passat, der mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit durch den Kreisverkehr an der Remsstraße und Lorch Straße fuhr. Als sie das Fahrzeug kontrollieren wollten, gab der Fahrer Gas und flüchtete. Die Beamten verfolgten ihn Richtung

weiter
  • 366 Leser

Spende für die Combonis

3000 Euro Das Kfz-Sachverständigenbüro Schanz GmbH spendete für die Arbeit der befreundeten ehemaligen Ellwanger Comboni-Missionare Bruder Bernhard Hengl und Pater Josef Schmidpeter einen Betrag von 3000 Euro. Mit dieser Spende sollen die Hungerhilfe von Bruder Bernhard Heng sowie das Krankenhausprojekt Arequipa „Pro Spiritu Santo“

weiter
  • 568 Leser

Dem Baum wird Angst und Bange

Vorsicht Stadtrat Hariolf Brenner mahnte in der jüngsten Sitzung des Bauausschusses des Ellwanger Gemeinderats Vorsicht im Umgang mit den Bäumen an, die in Ellwangens Kernstadt noch stehen. Vor dem ehemaligen Woha recken sich einige Bäumchen empor, und dazwischen seien jetzt Baucontainer gestellt worden. Brenner fürchtet um die Unversehrtheit des Grüns

weiter

1000 Euro für die Hospizarbeit

Spende Josef und Ulrike Thomer hatten bei sich in Dettenroden am 7. Juli ein Benefizkonzert veranstaltet. Je 500 Euro des Erlöses spendeten sie jetzt an das Hospiz St. Anna Ellwangen und den ambulanten Hospizdienst. Eine weitere Spende folgt demnächst. Foto: privat

weiter
  • 712 Leser

Zahl des Tages

13

Euro: So bescheiden ist die Aufwandsentschädigung pro Stunde, die ein Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Ellwangen erhält, wenn er Leib und Leben für andere riskiert und zudem Tag und Nacht jederzeit mit einer Alarmierung rechnen muss.

weiter
  • 541 Leser

Kochkurse Die alamannische Küche

Ellwangen. Am Mittwoch, 20. September, und am Mittwoch, 25. Oktober, bietet das Ellwanger Alamannenmuseum zwei neue Kochkurse unter dem Titel „Selbstgemachtes aus dem Kräutergarten nach alamannischem Vorbild“ in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Hauswirtschaft und Erziehung Ostalb an. Beide Kurse gehen von 16.30 bis 19.30 Uhr. Die Kursgebühr

weiter
  • 5
  • 1425 Leser

St. Canisius Verkaufsbörse für Kindersachen

Ellwangen. Am Samstag, 7. Oktober, veranstaltet der Kindergarten St. Canisius von 13.30 bis 15.30 Uhr einen Verkauf von gut erhaltenen Kindersachen im Jeningenheim. Neben Kleidung, Spielzeug, Umstandsmode, Wintersportartikeln und Kinderfahrzeugen wird Kuchen angeboten. Die Nummernvergabe erfolgt ab Montag, 18. September, per E-Mail an st.canisius@gmx.de

weiter
  • 1171 Leser

Stadtgeschichte Die etwas andere Stadtführung

Ellwangen. Friede, Versöhnung und Gerechtigkeit ist das Thema einer „anderen“ Stadtführung in Ellwangen am Mittwoch, 20. September. Neben dunklen Kapiteln in der Stadtgeschichte gab es auch Lichtblicke. Bei dieser Führung mit Annette Bezler wird an vielen Orten vom Bemühen um sozialen Ausgleich und Mitmenschlichkeit vom Mittelalter bis

weiter
  • 1056 Leser
Kurz und bündig

Energiebericht und Wald

Ellenberg. Der Gemeinderat Ellenberg tagt am Dienstag, 19. September, um 19 Uhr. Themen sind der Energiebericht 2016 und der Nutzungs- und Kulturplan 2018 für den Gemeindewald.

weiter
  • 801 Leser

„Sommer in der Stadt“ geht weiter

Kulturprogramm Eine neue Ausstellung im Alamannenmuseum, die Pferdetage und Musik vom Feinsten.

Ellwangen. Das Kulturprogramm „Sommer in der Stadt“ geht weiter, von Museumsschätzen über Jazz bis zur Klassik. Atelier Kurz: Am Freitag, 22. September, um 20.30 Uhr gastiert im Atelier Rudolf Kurz, Spitalhof 1, ein „Bairisch Diatonischer Jodelwahnsinn – „Der Name ist Programm“. Acoustic- und Electric-Guitars,

weiter
  • 728 Leser

Poetische Reise durch die Rockmusik

Kulturcafé „Poems on the Rocks“ boten Rezitation von Texten und Coverversionen bedeutender Songs.

Schwäbisch Gmünd „Poems on the Rocks“ ist weder etwas Tiefgekühltes noch etwas zum Trinken. Dennoch ist es ein Genuss und vor allen Dingen, es ist hochemotional. Die Formation „Poems on the Rocks“, die am Freitagabend im Kulturcafé „also“ vor gut gefüllten Sitzreihen auftrat, orientiert sich an Leonhard Bernstein,

weiter
  • 1023 Leser

Volle Pulle Musik aus leeren Flaschen

Musik Zur Eröffnung der neuen Saison von „Kultur im Park“ in Essingen begeistert das GlasBlasSing Quintett.

Ralf Groß begrüßt die Zuschauer zur Eröffnung der neuen Saison. Der Vorsitzende der Initiative „Kultur im Park“ in der Schloss-Scheune Essingen bedankt sich bei den ehrenamtlichen Helfern und Sponsoren. Dann heißt es: Bühne frei für das GlasBlasSing Quintett mit „Volle Pulle Flaschenmusik XXL“. Es ist das vierte Programm der

weiter
Kurz und bündig

Historischer Rundgang

Schwäbisch Gmünd. Der historische Rundgang führt in düstere Kellergewölbe und hinauf in luftige Höhen, an außergewöhnliche und selten besuchte Orte. Rätselhafte und spannende Geschichten aus der ehemaligen Reichsstadt sowie unterhaltsame Anekdoten über ihre Bewohner erwartet die Teilnehmenden. Welche historischen Gemäuer und Winkel mit Susanne Lutz

weiter
  • 744 Leser
Kurz und bündig

Linke zeigen „Junger Karl Marx“

Schwäbisch Gmünd. Der dieses Jahr auf der Berlinale präsentierte Kinofilm „Der junge Karl Marx“ ist historisches Kino über die Begegnung zweier Geistesgrößen, die die Welt verändern und die alte Gesellschaft überwinden wollten. Zur Bundestagswahl zeigt die Partei „Die Linke“ diesen Film am Montag, 18. September, ab 19 Uhr im Kulturcafe der a.l.s.o

weiter
  • 5
  • 1036 Leser
Kurz und bündig

Treff des Seniorenverbandes

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Treff des Seniorenverbandes öffentlicher Dienst in findet am Mittwoch, 20. September, um 15 Uhr in der Spitalmühle, Raum Rechberg, statt. Dabei hält Prof. Dr. Rudolf Wichard einen Vortrag zum Thema „Marokko – Kultur, Tradition, Moderne“.

weiter
  • 966 Leser
Kurz und bündig

Bürgermentor werden

Schwäbisch Gmünd. Für den neuen Bürgermentorenkurs, der am 29. September beginnt, kann man sich anmelden, bei Inge Pfeifer von der Stadtverwaltung, Telefon (07171) 6035020.

weiter
  • 993 Leser
Polizeibericht

Mercedesfahrer verliert Rad

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte lockerten am Freitag zwischen 8.50 und 10.10 Uhr am Parkplatz bei den Grüncontainern in der Willy-Schenk-Straße die Radmuttern an einem Mercedes C-Klasse. Das berichtet die Polizei. Kurz danach fuhr der 74-jährige Geschädigte mit dem Mercedes los, verlor in der nächsten Linkskurve ein Vorderrad und brachte ohne Verletzte

weiter
  • 831 Leser
Polizeibericht

Motorrad aus Garage gestohlen

Aalen. Unbekannte brachen in der Nacht von Samstag auf Sonntag über 20 Garagen in der Breslauer Straße in Aalen auf. Aus einer Garage wurde eine schwarz-weiße Honda CBR 1000 im Wert von rund 5000 Euro entwendet. Die Ermittlungen zum weiteren Schaden dauern noch an. Das Polizeirevier Aalen sucht Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, Telefonnummer

weiter
  • 1029 Leser
Kurz und bündig

SPD an den Werktoren

Schwäbisch Gmünd. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange ist am Mittwoch, 20. September, von 5 bis 7 Uhr an den Werktoren von Bosch Automotive anzutreffen wo Mitarbeiter mit ihm ins Gespräch kommen können.

weiter
  • 1
  • 895 Leser
Kurz und bündig

Unscheinbares wird sichtbar

Schwäbisch Gmünd. „Ins Bewusstsein gerückt – was man rund um den Marktplatz übersieht“, so heißt der kleine Rundgnag im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche, der am Montag, 18. September, von 17 Uhr bis 17.50 Uhr auf dem Marktplatz angeboten wird. Er führt vom Treffpunkt Rathaus/Kornhausstraße zu unscheinbaren Denkmälern, Hinweistafeln und anderem,

weiter
  • 910 Leser
Polizeibericht

Überholen endet an der Mauer

Böbingen. Ein 73-jähriger VW-Fahrer war am Samstag kurz nach 14 Uhr auf der Mögglinger Straße ortsauswärts unterwegs. Auf Höhe der Bergstraße überholte er laut Polizei einen 15-jährigem Mofafahrer, der gerade in diesem Moment nach links in die Bergstraße abbiegen wollte. Beinahe kam es zur Kollision. Beide Fahrer erkannten jedoch die Situation, der

weiter
  • 820 Leser
Kurz und bündig

Abtanzen bis die Füße qualmen

Abtsgmünd. Wer Lust auf gute Musik und Unterhaltung, Drinks und jede Menge Tanzspaß hat, für den ist die Midlifeparty am Samstag, 30. September, in Abtsgmünd ein Muss. Die Tanz- und Partyband „DaCapo“ bringt die Kochertal-Metropole ab 20 Uhr zum Beben. Die Bewirtung übernehmen die Prinzengarde TSV Untergröningen und die Ski- und Bergfreunde der TSG

weiter
  • 459 Leser

Ein sonniges Straßenfest für die ganze Familie

Gewerbe- und Handelsverein Abtsgmünd Beim „Goldenen Herbst“ gab es viel zu entdecken und erleben.

Abtsgmünd. Insgesamt 16 Aussteller machten mit beim „Goldenen Herbst“ und zeigten sich von ihrer besten Seite. Das vom Gewerbe- und Handelsverein organisierte Fest lockte mit vielfältigen Aktionen und Attraktionen und Musik.

Beim zweiten „Goldenen Herbst“ spielte auch das Wetter mit, die Sonne strahlte und so bevölkerten viele

weiter
  • 703 Leser
Kurz und bündig

Gregorianika im Forum

Hüttlingen. „Ora et labora“ ist die Überschrift des Konzertes mit „Gregorianika“ am Samstag, 21. Oktober, um 19 Uhr im Forum in Hüttlingen. Neben den „Klassikern“ wie Ameno und Mönchsgebet gibt es eine Sammlung der bekanntesten Eigenkompositionen. Kartenvorverkauf bei der Tourist-Information Aalen sowie über www.reservix.de und an allen angeschlossenen

weiter
  • 1189 Leser
Kurz und bündig

Katholisches Gemeindefest

Hüttlingen. Die katholische Kirchengemeinde Hüttlingen veranstaltet am Sonntag, 24. September, wieder ihr Gemeindefest. Um 10 Uhr ist Gottesdienst in der Hl.-Kreuz-Kirche. Anschließend werden im Bürgersaal Mittagessen, Kaffee und Spielstraße angeboten. Um 13.30 Uhr gibt es eine Vorführung des Sing- und Spielkreises zusammen mit dem Kindergarten St.

weiter
  • 903 Leser
Kurz und bündig

Märchen von der Anderswelt

Oberkochen. Carmen Stumpf erzählt am Dienstag, 19. September, um 19 Uhr in der Stadtbibliothek Oberkochen „Märchen von der Anderswelt“.

weiter
  • 616 Leser

Party, Drachen und ein Heiratsantrag

Liederkranz Hüttlingen Das Scheunen- und Drachenfest auf dem Reuthof sorgt für beste Stimmung und eine Überraschung am Freitag.

Hüttlingen

Wer hätte das gedacht. Ein Heiratsantrag an so einem Wochenende vor so vielen Zuschauern. Da gibt es jetzt kein Zurück mehr für Valentin Rettenmaier, der seiner Freundin Kathrin Krüger in der vollen Scheune einen Antrag machte.

Zuvor wurde er, selbst Musiker, auf die Bühne gerufen, um augenscheinlich ein Lied zu singen, das nur er singen

weiter
  • 5
  • 985 Leser
Kurz und bündig

Square Dance kennenlernen

Hüttlingen. Der Square Dance Verein „The Hedgehogs“ veranstaltet zu Beginn des Anfängerkurses zwei Open Houses (Schnupperabende). Diese finden am Freitag, 22. und 29. September, jeweils ab 19.30 Uhr im Untergeschoss der Limeshalle Hüttlingen, Sulzdorfer Straße 8, statt.

weiter
  • 1287 Leser
Tagestipp

Aktion zum Weltkindertag

Das Theater der Stadt Aalen startet zum Weltkindertag die Aktion „Unsere Rechte, unsere Wichtel“. Im Speakers Corner werden die Kinder interviewt. „Wir wollen herausfinden, wie die Kinder die Stadt sehen und was verbessert werden kann“, sagt Winfried Tobias, der Leiter des Kinder- und Jugendtheaters. Fabelwesen werden befragt

weiter
  • 299 Leser

Sie sangen in der Mühle anstatt am Lagerfeuer

Jubiläum „Musica é“ singt mit Besuchern stundenlang lustvoll Evergreens und Schlager.

Oberkochen. Zwei Feuerstellen loderten, der Steak- und Bratwurststand lockte verführerisch, ein 20 Meter langer Tisch lud zum Verweilen ein. Doch aus dem gut gemeinten Vorhaben „Seng a weng am Lagerfeuer“ wurde nichts. Die Wiese feucht, die Bänke nass und die Temperaturen herbstlich niedrig.

„Musica é“ verlegte Teil eins seines

weiter
  • 646 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen. Roland Felix, Haydnstr. 14, zum 75. Geburtstag.

Oberkochen. Elfriede Zieschank, Katzenbachstr. 48, zum 85. Geburtstag.

Adelmannsfelden. Joachim Bauer, Wendenhof 2, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 510 Leser

„Wildtieren nicht ausweichen“

Verkehr Besonders jetzt im Herbst kracht's häufig: Was tun bei einem Wildunfall? Der Anwaltverein gibt Tipps.

Schwäbisch Gmünd. Wer nachts mit dem Auto durch den Wald fährt, kennt das Risiko: Wildunfälle. Im Herbst und im Frühjahr ist die Gefahr, mit einem Tier zusammenzustoßen, besonders groß. Kommt es zu einem Unfall, sollte der Autofahrer die Schäden am Fahrzeug dokumentieren und die Polizei rufen, informiert der Anwaltsverein Schwäbisch Gmünd in einer

weiter
  • 814 Leser

5 Dinge, die Sie diese Woche wissen (und tun) müssen

1Das Wetter bleibt voraussichtlich so lala, wie es die vergangenen Tage schon war, meinen die Wetterfrösche. Tagsüber um die 15 Grad, ab und zu mal ein bisschen Sonne, ab und zu mal ein bisschen Regen. Herbst halt.

2Er ist Merkels „Minister für besondere Aufgaben“ (kein Witz), Chefs des Kanzleramts und Autor des CDU-Wahlprogramms. Am

weiter
Guten Morgen

Argumente gegen Stillstand

David Wagner findet es gut, sich überzeugen zu lassen

Das bringt doch alles nix. Die machen doch eh, was sie wollen. Und das Wahlergebnis steht ja auch schon fest. Was sollen wir uns da noch einmischen? Uns informieren? Mitreden? Es ist leicht, so zu reden. Zu resignieren. Sich abzuwenden. Die Leser der Gmünder Tagespost, die bei der GT-Wahlveranstaltung am Freitagabend in der Villa Hirzel dabei waren,

weiter
  • 160 Leser
Kurz und bündig

Bauch-Beine-Po und mehr

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Nach intensivem Aufwärmtraining wird die gesamte Muskulatur gedehnt und gekräftigt. Der VHS-Kurs findet ab Mittwoch, 27. September, an zehn Abenden von 19.30 bis 20.30 Uhr unter Leitung von Andrea Malon, DTB-Rücken-und Beckenbodentrainerin, im Vereinsraum der Eichenrainschule statt. Telefonische Anmeldung unter der Nummer

weiter
  • 792 Leser

Die Fahne der 78er ist geweiht

Altersgenossen „Fahnen sind Zeichen von Gemeinschaft. Ihre Segnung gilt den Menschen, die sich unter ihr versammeln.“ Das sagte Pfarrer Johannes Waldenmaier im Gottesdienst des Altersgenossenvereins (AGV) 1978 auf dem Salvator, bevor er dessen Fahne weihte. In Reimform hielt er gute Wünsche für die Altersgenossen bereit und gab ihnen mit

weiter
  • 149 Leser

Eschach plant Wahl 2018

Bürgermeisterwahl Gemeinderat legt in der Sitzung Termin fest.

Eschach. Der Gemeinderat Eschach beschäftigt sich in seiner Sitzung am Montag, 18. September, im Rathaus mit der Bürgermeisterwahl im kommenden Jahr – der Wahltermin wird festgelegt und der Vorsitzende des Gemeindewahlausschusses sowie dessen Vertreter gewählt.

Außerdem werden in der Sitzung die Bauarbeiten für die Erschließung des zweiten Bauabschnitts

weiter
  • 438 Leser
Kurz und bündig

Moor-Wander-Tour

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Der Straßdorfer Albverein fährt am Samstag, 23. September, mit dem Omnibus nach Bad Wildbad und bietet drei unterschiedlich lange Wandertouren an (8, 10 und 15 Kilometer). Alle Touren starten in Kaltenbronn und führen durch das höchstgelegene Moor Deutschlands. Abfahrt ist um 7 Uhr am Parkplatz der Römersporthalle in Straßdorf.

weiter
  • 426 Leser

Nächtliche Verfolgungsjagd

Schwäbisch Gmünd. Die Besatzung eines Streifenwagens beobachtete in der Nacht auf Samstag gegen 3 Uhr einen VW Passat, der mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit durch den Kreisverkehr an der Rems- und Lorcher Straße fuhr. Als die Beamten das Fahrzeug einer Kontrolle unterziehen wollte, flüchtete der Fahrer nach Angaben der Polizei vor dem Streifenwagen.

weiter
  • 682 Leser
Kurz und bündig

Straßdorf is(s)t bunt

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Eine in Straßdorf lebende Familie aus Syrien berichtet am Donnerstag, 21 . September, um 18.30 Uhr in „Stego‘s Maler-Museum-Cafe“ im Öschweg 24 von ihrem Weg nach Deutschland. Neben aktuellen Flüchtlingszahlen werden die Erlebnisse der Familie zu einem umfassenden Einblick in die Situation Geflüchteter beitragen. Anschließend

weiter
  • 423 Leser
Kurz und bündig

Tourenplanung 2018

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Der Straßdorfer Albverein stellt am Donnerstag, 28. September, stellt sein Jahresprogramm für 2018 zusammen. Dazu sind alle eingeladen, die eine Wanderung anbieten möchten, auch Nichtmitglieder. Treffpunkt ist um 20 Uhr im Gasthaus Krone in Straßdorf. Wer an diesem Tag keine Zeit hat, aber eine Wanderung führen möchte, kann

weiter
  • 409 Leser

Woche der Mobilität eröffnet

Mobilität Bürgermeister Julius Mihm verwies bei der Eröffnung der Europäische Mobilität-Woche (EMW) darauf, dass Gmünd seit rund einem Jahrzehnt daran teilnimmt. Der Gmünder Beitrag zur Kampagne der Europäischen Kommission, die jedes Jahr vom 16. bis 22. September ist, steht unter der Federführung des Arbeitskreis Mobilität und Verkehr und weiterer

weiter
Kurz und bündig

„Gespräche am Vormittag“

Schwäbisch Gmünd. Dekanin Ursula Richter kommt am Mittwoch, 20. September, in die Gruppe „Gespräche am Vormittag“. Unter dem Thema „Das einfache Glück“ begibt sie sich mit den Teilnehmerinnen auf die Spurensuche nach dem Glück im täglichen Leben. Dazu sind interessierte Frauen herzlich eingeladen ins Augustinus-Gemeindehaus von 9 bis 11 Uhr.

weiter
  • 896 Leser
Kurz und bündig

Blutspender gesucht

Mögglingen. Jede einzelne Blutspende hilft, die lebenswichtige Versorgung mit Blutkonserven im medizinischen Notfall sicherzustellen. Die nächste Möglichkeit dazu ist bei der Blutspendeaktion am Dienstag, 26. September, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Mögglinger Limesschule. Bitte Personalausweis mitbringen.

weiter
  • 729 Leser

Kurz und bündig

Infoabend B 29-Trasse

Bopfingen-Unterriffingen. Das Aktionsbündnis „B 29 Härtsfeld – Nein, Danke“ veranstaltet am Montag, 18. September, um 19.30 Uhr in der Steigfeldhalle in Unterriffingen einen Info-Abend zum Stand in Sachen B 29. Es geht um die Planung einer neuen B-29-Trasse.

Bauprogramm in Flochberg

Bopfingen-Flochberg. Der

weiter
Kurz und bündig

Nacht der offenen Kirchen

Essingen. Erstmals laden die bei-den evangelischen Kirchengemeinden und die katholische Kirchengemeinde Essingen am Montag, 2. Oktober, zu einer gemeinsamen Nacht der offenen Kirchen mit neuer Musik für junge Leute, Bildbetrachtungen und Taizégesängen ein. Auftakt ist um 18 Uhr in der evangelischen Kirche in Lauterburg. Eine nächtliche Fackelwanderung

weiter
  • 349 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss

Essingen. Das Gremium tagt am Mittwoch, 20. September, um 18.30 Uhr im Essinger Rathaus und berät über Bauvorhaben sowie die Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED in der Bahnhofstraße/Hauptstraße. Auch die Teilsanierung der Ortsdurchfahrt Essingen wird in dieser Ausschusssitzung ein Thema sein.

weiter
  • 505 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Marianne Neuschel, Wetzgau, zum 90. Geburtstag

Gerhard Wahl, Lindach, zum 80. Geburtstag

Ursula Gold, zum 75. Geburtstag

Viktor Baur, zum 70. Geburtstag

Ruppertshofen

Erwin Lammel, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 417 Leser
Kurz und bündig

Bedarfsbörse in Elchingen

Neresheim-Elchingen. Der Elternbeirat der KiTa St. Josef veranstaltet am Samstag, 7. Oktober, von 13.30 bis 15 Uhr in der Turnhalle Elchingen eine Kinderbedarfsbörse mit Tischvergabe für 5 Euro. Verkauft wird alles rund ums Kind. Anmeldung bei Frau Bullinger Tel. (07367) 3439801 und Frau Tartaglia (07367) 3430682.

weiter
  • 904 Leser
Kurz und bündig

Begabtenstipendien

Neresheim. In jedem Schuljahr vergibt der Förderverein der Musikschule vier Stipendien für besonders talentierte und fleißige Schülerinnen und Schüler. Die Bewerbung erfolgt jeweils im Sommer für das folgende Schuljahr. Am 15. Juli wurden folgende Begabtenstipendien vergeben: Pia Marie Kessler (Saxophon), Sophia Schmid (Blockflöte, Klavier), Dominik

weiter
  • 578 Leser
Kurz und bündig

Blasmusik und Wein

Neresheim-Elchingen. Mit Timo Hieske und seinen Jungen Egerländern beginnt das 39. Weinfest des Musikvereins Elchingen am Samstag, 23. September, um 18 Uhr im Musikantenstadl beim Flugplatz. Als Vorgruppe steht die „Schpritz ond Blooskapell“ aus Mutlangen auf der Bühne. Am Sonntag, 24. September, geht es um 11 Uhr mit dem MV Großkuchen und Mittagstisch

weiter
  • 647 Leser

Filmnacht für Frauen

Katholischer Frauenbund „Ein Mann namens Ove“ läuft im Pfarrstadel.

Westhausen. Am Freitag, 22. September, öffnet der Pfarrstadel Westhausen um 19.30 Uhr seine Türen. Bei leckeren Cocktails lädt der katholische Frauenbund alle Frauen ein, zusammen einen „Abend im Lichtspielhaus“ zu verbringen. Um 20 Uhr wird der Film „Ein Mann namens Ove“ von Hannes Holm gezeigt. Der grantige Rentner Ove ist

weiter
  • 286 Leser

Kartoffelduft liegt über dem Marktplatz

Kartoffelfest Leckere Gerichte lockten Besucher in Scharen nach Lauchheim.

Lauchheim. Wenn über dem Marktplatz feinster Kartoffelduft liegt, dann ist wieder Kartoffelfest angesagt. Bei strahlender Sonne war das 15. Fest dieser Art vom Förderverein SV Lauchheim ein Besuchermagnet. Das ist das Tolle an der Knolle, die Vielfalt: Kartoffelpuffer mit Apfelmus, Schupfnudeln mit Sauerkraut, Gaisburger-Marsch oder Bratkartoffeln

weiter
  • 456 Leser
Kurz und bündig

Letzte Schloss-Führung

Lauchheim-Hülen. Auf Schloss Kapfenburg findet am Sonntag, 24. September, um 14.30 Uhr zum letzten Mal eine öffentliche Führung statt. Kosten für Erwachsene 3 Euro, Schüler unter 16 Jahren 2 Euro. Gruppen, wie Schulklassen oder Vereine, können das Schloss das ganze Jahr nach Voranmeldung besichtigen.

weiter
  • 954 Leser
Kurz und bündig

Tag der offenen Tür

Neresheim/Dattenhausen. Die Verbandskläranlage des Abwasserzweckverbands Härtsfeld in Ziertheim-Dattenhausen kann besichtigt werden. Der Tag der offenen Tür findet am Sonntag, 1. Oktober, ab 13 Uhr statt. Die Anlage ist saniert und von 17 000 auf 25 000 Einwohnerwerte erweitert worden. Es finden Führungen in kleinen Gruppen statt. Auch für Bewirtung

weiter
  • 488 Leser
Wahlkampfsplitter

Aktion am Ostalb-Klinikum

Aalen. Am kommenden Dienstag, 19. September, findet ab 11.30 Uhr vor dem Ostalb-Klinikum eine Aktion der Linke. Ortsverband Aalen für mehr Personal in der Pflege statt. Die Bundestagskandidatin Saskia Jürgens wird daran teilnehmen. Mit der Verteilung von Infomaterialien und Süßigkeiten wird auf den akuten Personalmangel in der Pflege aufmerksam gemacht.

weiter
  • 2545 Leser

Die Jubiläumsspielzeit in Bildern festgehalten

Vernissage Peter Schlipf stellt im Samocca Fotos von Produktionen des Theaters der Stadt Aalen aus.

Aalen. „Am liebsten erinnere ich mich an die Zukunft“ - ganz nach dem Motto der vergangenen Spielzeit des Theaters der Stadt Aalen wurde am Samstag mit einer Vernissage die Fotoausstellung des Theaters Aalen im Cafe´ Samocca eröffnet.

Fotografien von verschiedenen Produktionen der letzten Spielzeit wie beispielsweise „Nathan der Weise“,

weiter
  • 2630 Leser
Kurz und bündig

Sein Englisch auffrischen

Aalen. Wer seine Englischkenntnisse auffrischen möchte, aber nicht weiß, welcher Auffrischungskurs passt, kann am Mittwoch, 20. September, um 18 Uhr in der VHS im Torhaus zum kostenlosen Beratungs- und Einstufungstermin kommen.

weiter
  • 2624 Leser
Kurz und bündig

Umbau des Kochers

Aalen-Wasseralfingen. Am Dienstag, 19. September, ist um 19 Uhr Ortschaftsratssitzung im Bürgerhaus Wasseralfingen. Auf der Tagesordnung: Änderung der Vergaberichtlinien für städtische Bauplätze, Sanierung der Karl-Kessler-Schule, ökologischer Umbau des Kochers nördlich von Wasseralfingen.

weiter
  • 1446 Leser
Kurz und bündig

Vergabe von Bauplätzen

Aalen-Dewangen. Mit den Vergaberichtlinien für städtische Bauplätze befasst sich der Dewanger Ortschaftsrat auf der Sitzung am Mittwoch, 20. September, um 19 Uhr im Feuerwehrgerätehaus. Ein weiteres Thema ist die Vergabe der Arbeiten zum Endausbau des Baugebiets Beckenhalde Nord.

weiter
  • 1237 Leser
Kurz und bündig

Ökumenisches Friedensgebet

Aalen. Christinnen und Christen sind bewegt von den vielen aktuellen Konflikten, Krisen und Kriegen und wollen gegen Gewalt, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit und für eine friedliche Lösung von Konflikten ein öffentliches Zeichen setzen. Deshalb lädt die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) zum ökumenischen Friedensgebet am Turm der Stadtkirche

weiter
  • 2291 Leser
Polizeibericht

VW kracht gegen Gartenmauer

Böbingen. Ein 73-jähriger VW-Fahrer fuhr am Samstag kurz nach 14 Uhr auf der Mögglinger Straße ortsauswärts. Auf Höhe der Bergstraße überholte er einen Mofafahrer, der jedoch gerade nach links abbiegen wollte. Beinahe kam es zur Kollision. Beide Fahrer erkannten die Situation, der Mofafahrer lenkte nach rechts und der Autofahrer nach links. Der VW

weiter
  • 416 Leser

Die Gmünder Gsälzregenten in diesem Jahr:

Sieger: Anita Bees aus Hüttlingen und der Lindacher Hermann Rumpler sind die Gsälzkönigin und Gsälzkönig 2017. 68 Gsälzköche hatten ihren Hut respektive ihr Gsälz in den Ring geworfen.

Die Jury, bestehend aus Rita Mager vom Bezirksverband Streuobstzentrum, Doris Kurz von den Landfrauen, Schwanen-Wirt Helmut Gloning und Oberbürgermeister Richard Arnold

weiter
  • 197 Leser

Fleißige Gsälzkocher und faule Schweine

Veranstaltung Der Gartenmarkt „Garten, Gold & Gsälz“ sowie die „Tisch-Kult Messe“ lockt mit vielen Angeboten und Vorführungen. Außerdem wurden die Gsälzregenten 2017 gekürt.

Schwäbisch Gmünd

Robert Frank von der Gmünder Touristik und Marketing als Veranstalter des Gartenmarktes zeigte sich am Sonntag sehr zufrieden. „Nach dem eher verhaltenen Auftakt macht der Sonntag alles wieder gut.“

Lange Schlangen bildeten sich an den Ständen mit den teils regionalen Köstlichkeiten. Dekorationsideen für Haus und Garten,

weiter
Kurz und bündig

EKO-Energieberater kommt

Schwäbisch Gmünd. Die EnergiekompetenzOstalb in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg lädt am Donnerstag, 21. September, von 14.30 bis 17.45 Uhr im Eckpunkt Energie der Stadtwerke Schwäbisch Gmünd, Bürgerstraße 5, zu einer kostenlosen und unabhängigen energetischen Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und

weiter
  • 636 Leser
Kurz und bündig

Frühstück in der Südstadt

SchwäbischGmünd. Die Sommerpause ist vorbei und der Südstadt-Treff lädt am Dienstag, 19. September, von 9.30 bis 11.30 Uhr, zum gemeinsamen Südstadt-Frühstück, im Südstadt-Treff, Klarenbergstrasse 33, ein.

weiter
  • 465 Leser
Kurz und bündig

Plus-1-Treff

Schwäbisch Gmünd. Der nächste „Plus-1-Treff“ für werdende Mütter und Väter ist am Dienstag, 19. September, im Konferenzsaal des Stauferklinikums in Mutlangen, Wetzgauer Straße 85. Veranstaltungsbeginn ist um 20 Uhr. Bei dieser Informationsveranstaltung können sich alle werdenden Eltern in Gesprächen mit Ärzten, Hebammen und Pflegepersonal austauschen

weiter
  • 676 Leser
Kurz und bündig

Spitalmühle Seniorenradtour

Schwäbisch Gmünd. Die Seniorentour der Spitalmühle beginnt am Dienstag, 19. September, um 9 Uhr am Schießtalparkplatz mit dem Tourenleiter Horst Rösel und führt zu den Weinbergen im unteren Remstal. Über die ehemalige Bahntrasse wird ins Filstal geradelt. Über den Weinbaulehrpfad geht es zur Mittagspause nach Beutelsbach. Der Heimweg führt über den

weiter
  • 748 Leser
Kurz und bündig

Still-Treff im Klinikum

Schwäbisch Gmünd. Für stillende Mütter und stillinteressierte Schwangere gibt es beim nächsten Still-Treff am Dienstag, 19. September, von 10 bis 11.30 Uhr, im Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd in Mutlangen, Stillzimmer, Station 23, Neubau, 1. Obergeschoss, Informationen zum Thema Stillen und einen Erfahrungsaustausch. Die Teilnahmegebühr beträgt 2,50

weiter
  • 814 Leser
Kurz und bündig

Yoga für Schwangere

Schwäbisch Gmünd. Petra Kranich-Menden unterrichtet an der Familienschule im Stauferklinikum Yoga für Schwangere. Als ausgebildete Yogalehrerin unterrichtet sie seit vielen Jahren. Die Kurse sind fortlaufend donnerstags von 17.45 bis 18.45 Uhr in den Räumen der Familienschule im MediCenter am Stauferklinikum in Mutlangen, Wetzgauer Straße 85. Die Kursgebühr

weiter
  • 854 Leser

Fesche Dirndl und viel Musik

Herliköfer Wiesn Launige Wettbewerbe von der Modenschau bis zum Baumstammsägen begeistern bei der sechsten Ausgabe am Wochenende das Publikum.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen

Längst lieb gewordene Tradition ist die „Herliköfer Wiesn“, die in diesem Jahr zum sechsten Mal stattfand. Geht es doch immer um Spaß und flotte Unterhaltung – und das zum Teil in Dirndln und Lederhosen.

Siegerin: Laura Herkommer

Am Samstag unterhalten wurden Herliköfer und Besucher im Festzelt von den

weiter

Fünf Dinge, die Sie diese Woche wissen müssen

1Endspurt im Wahlkampf. Am Dienstag kommt noch einmal ein politisches Schwergewicht auf die Ostalb. Kanzleramtschef Peter Altmaier (CDU) spricht um 15.30 Uhr in der Schloss-Scheune Essingen.

2Jazz-Fans dürfen sich auf Mittwoch freuen. Dann wird das Programm des Aalener Jazzfests bekanntgegeben. Dass Max Giesinger am 20 November in der Stadthalle

weiter
  • 439 Leser

Zahl des Tages

30

Spielstationen lockten beim Weltkindertag in der Ulrich-Pfeifle-Halle Kinder und Erwachsene gleichermaßen.

weiter
  • 619 Leser

Einbruch Täter brechen Garagen auf

Aalen. Unbekannte Täter brachen in der Nacht von Samstag auf Sonntag über 20 Garagen in der Breslauer Straße auf. Aus einer Garage wurde ein schwarz-weißes Motorrad der Marke Honda CBR 1000 im Wert von rund 5000 Euro entwendet. Die Ermittlungen zum weiteren Schaden dauern noch an.

Das Polizeirevier Aalen, Tel. 07361/ 5240, sucht dringend Zeugen, die

weiter
  • 3066 Leser

Eine Zeitreise mit allen Sinnen

Fest „Vita Romana“ präsentiert am 23. und 24. September römische Handwerks- und Lebenskunst.

Aalen. Klopfen, Hämmern, Schleifgeräusche – eine Klangsymphonie liegt über dem Gelände zwischen Limu 16-18 und der Reiterbaracke im archäologischen Park am Limesmuseum. Das Fest Vita Romana präsentiert am Wochenende, 23./24. September, römische Handwerks- und Lebenskunst. Der Eintritt ist frei.

Die Römer wärmen sich am offenen Feuer vor ihrem

weiter
  • 2551 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Hofen

Aalen-Hofen. Über die Vergaberichtlinien für städtische Bauplätze berät der Ortschaftsrat am Montag, 18. September, um 19.30 Uhr im Rathaus Hofen.

weiter
  • 1015 Leser
Kurz und bündig

Trump und der Populismus

Aalen. In einem kostenlosen Webinar der VHS Aalen am Dienstag, 19. September, um 19 Uhr im Torhaus spricht Dr. Thomas Greven von der Freien Universität Berlin über die Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten und zieht Parallelen zu vergleichbaren populistischen Bewegungen.

weiter
  • 2472 Leser
Guten Morgen

Wenn der Schuh mal passt

Bea Wiese über ein besonderes Erlebnis beim Schuhkauf

Frauen wird ja immer nachgesagt, eine Lieblingsbeschäftigung zu haben: Schuhe kaufen. Viele Schuhe, auch wenn schon gefühlte 30 Paar im Schrank stehen. Mal ehrlich: Mein Hobby ist das nicht. Ich bekenne: Ich lebe nicht auf großem Fuße, sondern auf schmalem. Finde selten Schuhe, die wirklich passen. Schuhkauf? Stress pur. Und sollte die Fußbekleidung

weiter
  • 1
  • 451 Leser
Kurz und bündig

Baugebiete in Mögglingen

Mögglingen. Der Gemeinderat Mögglingen beschäftigt sich in seiner Sitzung am Freitag, 22. September, ab 18.30 Uhr im Rathaus unter anderem mit den Bebauungsplänen „Im Hardt“ und „Sportgelände“. Außerdem geht es um Kanalsanierungen und den aktuellen Stand bei den Arbeiten in der Mackilohalle.

weiter
  • 1339 Leser
Kurz und bündig

Pfadfinder sammeln Papier

Heubach. Die Heubacher Pfadfinder sammeln am Samstag, 24. September, in Heubach, Buch und Beuren Altpapier. Es wird gebeten, das Papier gebündelt bis 8 Uhr bereit zu stellen.

weiter
  • 622 Leser
Polizeibericht

Aus Auto geschossen

Heidenheim. Während eines Hochzeitskorsos hat ein 21-jähriger Beifahrer mit einer Schreckschusswaffe aus dem Auto mehrere Male in die Luft geschossen, teilt die Polizei mit. Dies hat einen 62-jährigen Passanten dazu veranlasst, den Schützen zur Rede zu stellen. Dabei kam es laut Polizei zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen den beiden.

weiter
  • 237 Leser

Liederkranz Heubach feiert Oktoberfest

Veranstaltung Die Dirndl und Lederhosen können am Freitag, 22. September, aus dem Schrank geholt werden.

Heubach. Beim Heubacher Liederkranz heißt es am Freitag, 22. September, ab 20 Uhr wieder „O‘zapft is“ im Sängerheim Bahnhof. Zum zweiten Mal laden die Mädels der „Next Generation Singers“ zum Oktoberfest in das Sängerheim des Heubacher Liederkranzes.

Auch wer keine Tracht besitzt, ist herzlich willkommen. Entertainer Werner

weiter
  • 762 Leser

Zahl des Tages

123

meist sportliche Fahrzeuge aus unterschiedlichen Epochen traten beim fünften Bergrevival in Heubach gegeneinander an. Mehr dazu in dem Artikel „Bergfest der besonderen Art“.

weiter
  • 444 Leser

Ausstellung Annette Freys Gemälde in Heubach

Heubach. Im Rahmen der Kunstausstellungen im Heubacher Schloss werden bis 12. November Gemälde von Annette M. T. Frey gezeigt.

Die Ausstellungseröffnung ist am Freitag, 29. September. Beginn ist um 18.30 Uhr. Bürgermeister Frederick Brütting begrüßt die Gäste, Marcel Egerter spricht zur Ausstellung und die musikalische Umrahmung übernehmen Lutz Schiffel

weiter
  • 932 Leser

„Good Voices & friends“ laden ein

Mögglingen. Chormusik vom Feinsten: Die Reihe „Good Voices & friends“ geht weiter. Und zwar am Samstag, 14. Oktober, um 20 Uhr, in der TSV Halle in Böbingen. Saalöffnung ist um 19.30 Uhr.

Programm: „Good Voices“, „Teen Voices“, beide vom Liederkranz Mögglingen, das Duo Maren Spindler und Steffen Schill,

weiter
  • 890 Leser

Wandern mit dem Förderverein

Betreuung Der Förderverein für Kinder und Jugendliche bot Ferienbetreuung für Schulkinder an. Von Heubach aus wurden größere und kleinere Exkursionen und Wanderungen unternommen – zum Scheuelberg, zum Rosenstein, nach Gmünd und nach Böbingen zum Bauernhof von Familie Bressel. Foto: privat

weiter
  • 725 Leser

Volles Haus bei der „Nacht der Pferde“

Ellwanger Pferdetage Die „Nacht der Pferde“ bietet große Momente mit Pferden und Pferdemenschen. Die Pferdegala wird immer mehr zu einem überregional bedeutenden Ereignis.

Ellwangen

Mancher mag sich ungläubig die Augen reiben: die Tribünen der Arena auf dem Schießwasen sind voll besetzt, ringsum stehen die Menschen dicht an dicht, als OB Hilsenbek und etliche andere Prominente mit den Kutschen der Ellwanger Droschkenlinie einfahren. Obwohl es kurz zuvor noch richtig heftig geregnet hat.

Die Pferdefreunde lassen sich

weiter
  • 1959 Leser

Die Gmünder Gsälzregenten in diesem Jahr:

Sieger: Anita Bees aus Hüttlingen und der Lindacher Hermann Rumpler sind die Gsälz-Königin und Gsälz-König 2017. 68 Gsälz-Köche hatten ihren Hut respektive ihr Gsälz in den Ring geworfen.

Die Jury, bestehend aus Rita Mager vom Bezirksverband Streuobstzentrum, Doris Kurz von den Landfrauen, Schwanen-Wirt Helmut Gloning und Oberbürgermeister Richard

weiter
  • 306 Leser

So toll waren die Pferdetage noch nie

Ellwangen feiert Pferdetage, Grünes Wochenende, Rad & Bike, verkaufsoffener Sonntag und Winzertreff: Das Wetter hielt im wesentlichen, und Zehntausende kamen.

Ellwangen

Wenn man am Wochenende durch Ellwangen spaziert ist, musste man sich einfach die Frage stellen: Wo kommen all die Leute her?

Nachdem schon am Samstagabend zur „Nacht der Pferde“ (wir berichten darüber auf den folgenden Seiten) die Menschen zu Tausenden auf den Schießwasen und in die Innenstadt gekommen waren, obwohl das Wetter

weiter

Fleißige Gsälzkocher und faule Schweine

Veranstaltung Der Gartenmarkt „Garten, Gold & Gsälz“ sowie die „Tisch-Kult Messe“ lockt mit vielen Angeboten und Vorführungen. Außerdem wurden die Gsälzregenten 2017 gekürt.

Schwäbisch Gmünd

Robert Frank von der Gmünder Touristik und Marketing als Veranstalter des Gartenmarktes zeigte sich am Sonntag sehr zufrieden. „Nach dem eher verhaltenen Auftakt macht der Sonntag alles wieder gut.“ Lange Schlangen bildeten sich an den Ständen mit den teils regionalen Köstlichkeiten. Dekorationsideen für Haus und Garten,

weiter

Ein großes Fest für die Kleinen

Weltkindertag An den über 30 Stationen der Spielmeile in der Ulrich-Pfeifle-Halle finden Kinder und Erwachsene zusammen.

Aalen

Unter dem Motto „Kindern eine Stimme geben“ wird am 20. September bundesweit der Weltkindertag gefeiert. Aufgrund des unsicheren Wetters fand das Aalener Fest für Kinder bereits am Sonntag in der Ulrich-Pfeifle-Halle statt.

Die Spielmeile bietet mehr als dreißig Stationen für Groß und Klein. Kinder zeigen hier, was sie schon alles

weiter

Von Mühle zu Mühle wandern

Freizeit Rund 200 Teilnehmer erkunden die Strecken beim „Tag des Schwäbischen Waldes“ rund um die Hagmühle.

Alfdorf. Beim zweiten Wandermarathon zum „Tag des Schwäbischen Waldes“ machten sich rund 200 Teilnehmer auf die drei unterschiedlich langen Rundkurse. Von denen der längste mit 42 Kilometern ungefähr einer Marathonstrecke entsprach. Je nach Kondition konnte man auf die Halbmarathonstrecke mit 21 Kilometern gehen oder nur zwölf Kilometer

weiter

Musik, die die Seele streichelt

Konzert „Seelentiefe“ heißt das neue Programm, mit dem der Junge Kammerchor Ostwürttemberg (JKO) am Wochenende in Wasseralfingen, Iggingen und Heidenheim zu hören war.

Die Bänke in der St.-Stephanus-Kirche in Wasseralfingen sind am Freitagabend gut besetzt – etwa 250 Besucher haben sich zum Auftaktkonzert eingefunden. Auf dem Programm stehen geistliche A-cappella-Werke aus verschiedenen Jahrhunderten. Mit der „Missa brevis“ von Palestrina eröffnen die 25 jungen Sängerinnen und Sänger den Abend.

weiter
Der besondere Tipp

Benefizkonzert mit Veeh-Harfen

Die Teilnehmer eines Veeh-Harfen Sonderseminares werden am Mittwoch, 20. September, um 20 Uhr im Forum Schönblick ein Benefizkonzert zugunsten des Inklusions-Ensembles „Mehrklang“ geben. Sie spielen Melodien aus der Barockzeit. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Das Inklusions-Ensemble „Mehrklang“ besteht seit

weiter
  • 381 Leser

Ostalb-CDU bestätigt Kiesewetter im Amt

Parteien Nachwirkungen der Finanzkrise werden beim Parteitag deutlich.

Hüttlingen.Die CDU Ostalb hat Roderich Kiesewetter für weitere zwei Jahre als Kreisverbandsvorsitzender im Amt bestätigt. Auf dem Kreisparteitag in der Limeshalle demonstrierten rund 100 Mitglieder am Samstag Einmütigkeit. Die Finanzkrise der Ostalb-CDU, die bis ins Frühjahr dieses Jahres immer wieder für Schlagzeilen gesorgt hatte, blitzte in der

weiter
  • 1
  • 652 Leser

60 Jahre für Versöhnung und Ausgleich

Gedenken Bund der Vertriebenen feiert „60 Jahre Einsatz für Menschenrechte, Heimat und Verständigung“.

Schwäbisch Gmünd. Der Bund der Vertriebenen beging am Sonntag im Stadtgarten den „Tag der Heimat“. Seit 60 Jahren wird dieser gefeiert – und in diesem Jahr unter dem Motto „60 Jahre Einsatz für Menschenrechte, Heimat und Verständigung“.

Begrüßt wurden die zahlreich erschienen Mitglieder vom Vorsitzenden Oswald Lehnert.

weiter
  • 993 Leser

Cornelia Gerstetter neue Pfarrerin in Lorch

Kirche Zuständig ist sie für Lorch-Süd und Weitmars – Investitur am Sonntag in der Stadtkirche.

Lorch. „Ich merke, ich bin hier in einer sangesfreudigen Gemeinde.“ Mit diesem Satz dürfte die neue Pfarrerin für die verwaiste Stelle Lorch-Süd und Weitmars Herzen für sich eingenommen haben. Es war eine Investitur für Pfarrerin Cornelia Gerstetter, die offensichtlich zu ihr passte. Ihr Herz schlägt für Musik und davon war reichlich im

weiter
  • 1906 Leser

Lauterburg hat seine Kirche wieder

Wiedereinweihung Posaunenchor, Singkreis und Liederkranz umrahmen die Feier nach der Dachsanierung der evangelischen Kirche in Lauterburg.

Essingen-Lauterburg

Sieben Monate dauerte die umfassende Dachsanierung. Während dieser Zeit war die Kirche nicht benutzbar. Die Orgel wurde eingepackt, Gottesdienste fanden im benachbarten Gemeindesaal statt. Nun ist das Dach neu gedeckt, das Gotteshaus neu gestrichen.

Zur Wiedereinweihung begrüßte Pfarrerin Gisela Fleisch-Erhardt zahlreiche Besucher:

weiter

Ein Rundweg zur inneren Einkehr

Bruder-Klaus-Weg Bei der Einweihung des Weges in Ramsenstrut werden Heimat und Regionalität betont und das Jagsttal präsentiert seine Produkte.

Neuler-Ramsenstrut.

Das Geburtsjahr von Niklaus von Flüe jährt sich heuer zum 600. Mal. Das nahm man in Neuler-Ramsenstrut zum Anlass, den Bruder-Klaus-Weg einzuweihen. In Ramsenstrut wurde 1962 anstelle der früheren Nikolauskapelle eine neue Kapelle erbaut, die dem Schweizer Nationalheiligen Niklaus von Flüe geweiht ist. In die Feier war der „Tag

weiter

Buchvorstellung und Polka

Weinfest Umfangreiches Festprogramm sorgt für ein unterhaltsames Wochenende, öffnet aber auch ein dunkles Kapitel der Vergangenheit.

Aalen-Unterkochen

Es ist bereits das 12. Weinfest des Handels- und Gewerbevereins. Und es beginnt diesmal mit einer Buchvorstellung von Winfried H. Vogt, der ein beeindruckendes Buch über Leben und Wirken von Bruno Tugendhat und dessen Leidensweg während der NS-Zeit geschrieben hat.

Auch in Unterkochen herrschte das Naziregime mit unerbittlicher Härte.

weiter

Der TV-Sender Arte dreht bei Arbeiten am Kohlemeiler

Aktionstage Wenn der Kameramann auf dem Meiler steht. Ein Fernsehteam zu Besuch bei Marcus Waldinger.

Neresheim. „Kamera läuft.“ Jetzt bloß nicht einen Schritt zu viel machen. Im Naturschutzgebiet „Zwing“ bei Neresheim brennt der Meiler und das Fernsehen ist live mit dabei. Für Marcus Waldinger ist es nichts mehr Besonderes, wenn morgens das Telefon klingelt und ein Fernsehteam um einen Termin bittet. Schon einmal wurde in diesem

weiter
  • 5
  • 1487 Leser

Marcel Kaun hat den Bachelor

Aalen. An der Hochschule Aalen hat Marcel Kaun aus Aalen im Studiengang Chemie erfolgreich das Examen abgelegt. Er ist damit berechtigt, den Titel „Bachelor of Science“ zu führen.

weiter
  • 1
  • 2800 Leser

Kita St. Josef feiert in neuen Räumen

Einweihung Eine Patchworkarbeit symbolisiert den Umbau der katholischen Kindertagesstätte St. Josef in Neresheim.

Neresheim

Mit der Aufforderung „Herein, herein, wir laden alle ein!“ eröffneten die Kinder der katholischen Kindertagesstätte St. Josef die Einweihung ihres neuen Domizils. Pfarrer Adrian Warzecha freute sich, viele Gäste begrüßen zu dürfen, die maßgeblich an der Umsetzung des großen Projekts beteiligt waren. Vor der Einweihung fand ein

weiter
  • 5
  • 1690 Leser

Das Grün kommt mitten in die Stadt

Grünes Wochenende Gärtner und Baumschulen, Winzertreff und „Abend der Sinne“.

Ellwangen. Zum Grünen Wochenende im Rahmen der Pfer-detage hatten die Betriebe der Kreisgärtnerschaft mit ihren Arrangements die Fußgängerzone um das Fuchseck herum zu einem großen grünen Wohnzimmer gestaltet.

Und was gibt es Schöneres als nach getaner Gärtnerarbeit das Geschaffene bei einem Glas Wein zu genießen? An den in die kleine Gartenschau eingebetteten

weiter

Neues Feuerwehrauto in Betrieb genommen

Feuerwehr Ruppertshofener Wehr ist seit Samstag offiziell „auf dem neuesten Stand der Löschtechnik“

Ruppertshofen. Nach fast 40 Jahren hat das alte TLF Löschfahrzeug der Ruppertshofener Feuerwehr ausgedient. Das neue HLF 10 wurde am Samstag bei einem ökumenischen Gottesdienst im Ruppertshofener Feuerwehrgerätehaus feierlich eingeweiht.

Damit hat die Gemeinde ein „besonderes, mit hochmoderner und auf dem neuesten Stand der Technik ausgestattetes

weiter

Ostalb-CDU bestätigt Kiesewetter als Vorsitzenden

Parteien Nachwirkungen der Finanzkrise werden beim Parteitag deutlich. Keine Entlastung für das Jahr 2015.

Hüttlingen.Die CDU Ostalb hat Roderich Kiesewetter für weitere zwei Jahre als Kreisverbandsvorsitzenden im Amt bestätigt. Auf dem Kreisparteitag in der Limeshalle demonstrierten rund 100 Mitglieder am Samstag Einmütigkeit. Die Finanzkrise der Ostalb-CDU, die bis ins Frühjahr dieses Jahres immer wieder für Schlagzeilen gesorgt hatte, blitzte in der

weiter
  • 1141 Leser

Grund zur Freude für Marcus Haas

Auszeichnung Marcus Haas trägt sich für seine Verdienste in das goldene Buch der Gemeinde Böbingen ein.

Böbingen. Im Rahmen des Festwochenendes bei MH Motorräder zum 20-jährigen Bestehen erhielt Inhaber und Chef des Teams MH-Racing, Marcus Haas, eine besondere Auszeichnung. Er durfte sich ins goldene Buch der Gemeinde Böbingen eintragen.

Sportlich erfolgreich

Dabei gab es gleich doppelten Grund für die Ehrung. Zum einen wegen seinen sportlichen Erfolgen

weiter
  • 2498 Leser

Mitreißende Partynächte in Kerkingen

Kerkinger Partynächte Die Rocknächte in Kerkingen – früher unter dem Namen Rockfest bekannt – haben Tradition: Sie werden seit über 25 Jahren immer im September veranstaltet vom SV Kerkingen und seinem Förderverein. An zwei Abenden finden sich im beheizten Festzelt am Sportplatz rund 1000 Gäste ein. Zum neunten Mal spielte die Band Barbed

weiter

Ein faires Frühstück im Rathaus

Umwelt Die „Fair Trade Stadt“ Aalen lädt zum ersten öffentlichen Schnupper-Frühstück zum Thema fairer Handel mit Essen, Musik und Tanzen.

Aalen

Zum ersten Fairen Frühstück hatte die Steuerungsgruppe Fairtrade der Stadt Aalen am Samstag ins Rathaus am Marktplatz eingeladen. Rund 300 Besucher wollten mehr über die Themen Fairtrade und Nachhaltigkeit erfahren und dabei faire Produkte aus dem Weltladen und von „denn‘s“ sowie regionale Lebensmittel vom Aalener Wochenmarkt

weiter

Der große Spiegel und das Volk

Aktion Mit einer Aktion „Großspiegel“ warb der Verein „Mehr Demokratie“ am Samstag vor dem SchwäPo-Shop für die Einführung bundesweiter Volksentscheide. Auch die Bundestagskandidaten waren eingeladen, in den Spiegel zu schauen und über die Demokratie mit Bürgern zu diskutieren. Foto: opo

weiter
  • 1361 Leser

Vom gnädigen Umgang mit sich selbst

Kirche Prof. Dr. Henning Decroll erklärt, was die Rechtfertigungslehre Luthers mit dem eigenen Egoismus zu tun hat.

Schwäbisch Gmünd. Gerecht zu sein, ist ein hohes Ideal – zu hoch für den Menschen. Ein Kernproblem in der christlichen Rechtfertigungslehre ist denn auch, wie der sündige Mensch vor Gott bestehen kann. Eine Frage, die auch Luther umgetrieben hat und damit ein Thema wie geschaffen für das Reformationsjahr. Aber auch wie geschaffen für die Augustinusnacht,

weiter
  • 930 Leser

Wilde Kerle und sanfte Jungfrauen

Staufer Stilechte Gewänder, alte Musik, uriges Essen und Trinken: Der historische Staufermarkt rund ums Kloster Lorch macht am Wochenende seinem Namen alle Ehre.

Lorch

Gleich beim Betreten der Klosteranlage sind sie schon da, die wilden Kerle, die am Amboss hämmern und die Jungfrauen, die ihre Haare bürsten und gegenseitig flechten. So wird man sofort in die Stauferzeit katapultiert. Stilechte Stauferbürger, echt bis zu den langen Fingernägeln mit Schwarzrändern. Die aus den Kuhhörnern kräftig trinken und eine

weiter

Mit bunten Strichmännchen gegen die Obrigkeit

Ausstellung Werke von A. R. Penck sind im Museum Villa Seiz in Schwäbisch Gmünd zu sehen.

Seine Strichmännchen waren vor Keath Haring geboren, er zählte zu den bedeutenden Gegenwartskünstlern und war vielleicht sogar Vater der Neuen Wilden: A. R. Penck. Das Museum Villa Seiz in Schwäbisch Gmünd zeigt Arbeiten des im Mai verstorbenen Malers und Bildhauers.

Kunstfreunde aus der Region kamen zur Vernissage am Samstagabend. Penck, alias Ralf

weiter
  • 624 Leser

Jugendkunstschule feiert Geburtstag

Fest Einrichtung besteht seit einem Jahr – Anerkennung für die jungen Künstler.

Schwäbisch Gmünd. Stolz nahmen Nina Mücke, Sofie-Marie Wahl, Alisia Küstner und Jakob Scheidt den Anerkennungspreis der Jugendkunstschule entgegen. Die Urform des Löwen und den echten, den es aus dem Sortiment der Firma Schleich zu kaufen gibt.

Ein Jahr Jugendkunstschule ist erfolgreich bestanden und zeigt seine Wirkung. Waren im vergangenen Jahr bei

weiter

Bergfest der besonderen Art

Oldtimer Fünftes „Internationales ADAC Historic Bergrevival“ in Heubach. Teilnehmer aus dem Südwesten und Nachbarländern.

Heubach

Wenn Ferrari, Porsche und Formel-Renner statt Lastwagen in der Auslieferungshalle der Heubacher Brauerei stehen, dann dröhnen in der Stadt unterm Rosenstein die Motoren historischer Fahrzeuge. Es ist das fünfte „Internationale ADAC Historic Bergrevival“. 123 meist sportliche Fahrzeuge aus unterschiedlichen Epochen treten an. Nicht

weiter

Gmünd feiert ganz entspannt

Musik-Event „Gmünd feiert“ bringt am Samstagabend Partystimmung in die Innenstadt.

Schwäbisch Gmünd. Der Vorverkauf lief gut an, berichtet Teo Hentzschel von der Veranstalteragentur „Sokomag“. Durch ein breitgefächertes Musikangebot möchte der Veranstalter eine möglichst große Zielgruppe erreichen. Zudem habe man die Startzeiten verschiedener Interpreten und DJs auf 23 Uhr gelegt. „Eine Zeit, die den jungen Besuchern

weiter

Hochzeitsgast schießt aus dem Auto

Auseinandersetzung mit Passanten eskaliert - Polizist greift ein.
Zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung am Rande eines Hochzeitskorsos kam es am Samstagnachmittag gegen 15.30 Uhr in der Heidenheimer Innenstadt. weiter
  • 5
  • 10125 Leser

Betrunkener randaliert auf Volksfest

Crailsheim. Ein 26-jähriger Mann wollte am Freitag, gegen 20.25 Uhr, auf dem Fränkischen Volksfest über einen Bauzaun klettern, um in das Küchenzelt eines Festzelts zu gelangen. Weil er laut Polizei erheblich alkoholisiert war, gelang ihm dies nicht. Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma wurden auf ihn aufmerksam und übergaben

weiter
  • 3318 Leser

Überholvorgang endet an Gartenmauer

Böbingen. Ein 73-jähriger VW-Fahrer befuhr am Samstag kurz nach 14 Uhr die Mögglinger Straße ortsauswärts. Auf Höhe der Bergstraße überholte der VW-Fahrer laut Polizei einen 15-jährigem Mofafahrer, der jedoch gerade in diesem Moment nach links in die Bergstraße abbiegen wollte.

weiter
  • 5
  • 2733 Leser

Unbekannte lockern Radmuttern

Mercedesfahrer verliert Vorderrad

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte lockerten am Freitag zwischen 8.50 und 10.10 Uhr am Parkplatz bei den Grüncontainern in der Willy-Schenk-Straße die Radmuttern an einem Mercedes C-Klasse. Das berichtet die Polizei. Kurz danach fuhr der 74-jährige Geschädigte mit dem Mercedes los, verlor in der nächsten Linkskurve ein

weiter
  • 7355 Leser

Den Ball nicht immer flach halten

Freizeit Crossgolfturnier auf den Wiesen in Birkhof lockt zahlreiche Mannschaften an.

Aalen. Bei bestem Wetter fand am Samstag zum dritten Mal das Crossgolfturnier „Lochen in Kochen“ auf den Wiesen rund um den Birkhof statt. Zu gewinnen gab es einen Wanderpokal sowie einen Preis für das lustigste Kostüm. Denn mittlerweile kommen viele Mannschaften in den skurrilsten Outfits, um den Ball einzulochen.

Sie sind keine Profis,

weiter

Regionalsport (19)

1:0-Heimsieg zum Start

Fußball, B-Juniorinnen 1:0-Heimsieg für den FC Ellwangen.

Beim ersten Saisonspiel der B-Juniorinnen des FC Ellwangen in der Verbandsstaffel konnte gegen den TSV Ötlingen der erste Heimsieg eingefahren werden. Mit 1:0 siegte der FC Ellwangen.

Schon zu Beginn des Spiels bewiesen die Virngrund-Mädchen einen kühlen Kopf gegenüber starken Gegnerinnen. In der 17 Minute war es dann so weit: Nach einem strammen Schuss

weiter
  • 497 Leser

70 Minuten Überzahl reichen nicht zum Sieg

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen spielt bei der TSG Öhringen unentschieden mit 2:2 (1:2).

Der TSV Essingen kommt in Öhringen beim Aufsteiger nicht über ein Remis hinaus, obwohl die Fußballer von Dennis Hillebrand dort 73 Minuten in Überzahl gespielt haben.

Die Hausherren begannen sehr aggressiv und versuchten so den Essingern den Schneid abzukaufen. Dies gelang dann auch recht schnell, und nach einem leichten Ballverlust im Mittelfeld konnten

weiter
  • 455 Leser

Klarer 4:0-Sieg für die TSG

Fußball, Landesliga Die TSG Hofherrnweiler besiegt den TSV Weilimdorf klar mit 4:0 (1:0).

Mit 4:0 besiegte die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach den TSV Weilimdorf am fünften Spieltag der Landesliga. Niklas Groiß (2) und Timo Frank (2) erzielten im VR-Bank-Sportpark die Tore für das Team aus der Weststadt.

Nach dem hart umkämpften Sieg gegen den FC Germania Bargau wollte die Elf von Benjamin Bilger und Mischa Welm gegen den TSV Weilimdorf

weiter
  • 427 Leser
Sport in Kürze

Manuel Seitz macht das 2:2

Fußball Ein 2:2-Unentschieden holte die SG Bettringen im Landesliga-Spiel bei Aufsteiger N.A.F.I. Stuttgart. Auf dem alten Kunstrasen taten sich die Bettringer schwer und mussten einen 0:2-Rückstand aufholen. Doch mit viel Moral erzielten Johannes Eckl und Manuel Seitz die Tore zum 2:2-Endstand. Ein am Ende gerechtes Remis.

weiter
  • 251 Leser

Neuler holt Punkt nach 0:3-Rückstand

Fußball, Bezirksliga Trotz eines 0:3-Rückstandes sicherte sich Neuler gegen den VfL Gerstetten einen Punkt. Tabellenführer Ellwangen holte sich mit dem 4:0 gegen Ebnat den fünften Sieg in Folge.

Neben dem FC Ellwangen holte auch der SV Waldhausen fünf Siege aus fünf Spielen. Daher bleibt der SVW nach dem 3:1-Sieg gegen Heubach weiterhin punktgleich mit dem Ligaprimus, nur das Torverhältnis weist Waldhausen auf Rang zwei.

SV Lauchheim –

SF Lorch 5:1 (3:0)

Bereits von Anfang an gab der Gastgeber Gas und führte zur Halbzeit mit 3:0

weiter
  • 670 Leser

Stimmen zum Spiel: „Das ist mir unerklärlich“

Helmut Dietterle, SFD-Trainer: Nach einer perfekten Vorstellung in der ersten Spielhälfte ist es mir unerklärlich, wie wir das Heft im zweiten Durchgang aus der Hand geben konnten. Dass die Moral stimmt, zeigte sich dann in der Schlussphase mit dem Last-Minute Ausgleich.

Michael Konietzny, Trainer VfL: Wenn mir vor dem Spiel

weiter
  • 303 Leser

Union dreht 1:3-Rückstand zum 4:3-Erfolg

Fußball Kreisligen A In der Kreisliga A III bleibt die SGM Königsbronn/Oberkochen durch den 4:2-Heimerfolg weiterhin auf dem Spitzenrang

Der Tabellenführer SV Kerkingen ließ beim Heimspiel gegen den FC Röhlingen nichts anbrennen und siegte mit 4:1.

Kreisliga A I

Stern Mögglingen –

TSV Essingen II 3:0 (0:0)

Der erste Durchgang verlief auf Augenhöhe. Essingen war wie gewohnt bis zum Strafraum stark, doch Richtung Tor ging anschließend nichts mehr. Nach der Pause kamen die Hausherren

weiter
  • 442 Leser
Sport in Kürze

Viele Konterchancen vergeben

Fußball. Verbandsligist Normannia Gmünd, kommende Woche Derby-Gegner der Sportfreunde Dorfmerkingen, spielte beim FC Wangen 2:2 – und vergab dabei zu viele gute Konterchancen. Tore: 0:1 Bauer (11.) 1:1 Huber (43.) 1:2 Knecht (66.) 2:2 Friedrich ( 88.)

weiter
  • 381 Leser

Punkt gewonnen oder verloren beim 2:2?

Fußball, Verbandsliga SF Dorfmerkingen spielt 2:2-Unentschieden gegen VfL Pfullingen.

Hat man zwei Punkte verloren oder einen Punkt gewonnen? Diese Frage stellten sich die rund 250 Zuschauer nach Spielende in Dorfmerkingen. Ein Spiegelbild wie bei der Auswärtsniederlage in Hollenbach, doch mit einem besseren Ende für die Sportfreunde.

Diese nahmen von Beginn an das Heft in die Hand, schnürten den Gegner in ihrer Hälfte regelrecht ein

weiter
  • 333 Leser

Bargau holt ersten Punkt der Saison

Fußball, Landesliga in einem umkämpften Derby trennen sich Waldstetten und Bargau im dritten Ostalb-Derby 0:0.

Die 93. Minute war der Aufreger eines ansonsten eher schwachen Landesliga-Derbys zwischen Waldstetten und Bargau. Der kurz zuvor eingewechselte Bargauer Christian Frey erhielt auf der linken Angriffsseite den Ball, fast zentral an der Strafraumgrenze senste TSGV-Torhüter Bernd Stegmaier Frey um. Nun war die große Frage: Wie entscheidet der Schiedsrichter?

weiter
  • 224 Leser

Christoph Lieb gewinnt für Essingen

Reiten Zahlreiche gute Starts beim herbstlichen Reitturnier des Reitverein Essingen. Christoph Lieb holt zwei Siege für den RFV Essingen. Vera Brendle siegt mit Enrico im Stilspringen der Klasse A*.

Zum wiederholten Mal fand das Herbstspringturnier des Reitvereins Essingen statt. Das Wetter spielte dieses Jahr mit, und es gingen in Essingen an diesem Wochenende noch einmal zahlreiche Reiter an den Start. Dank des gut präparierten Außenplatzes konnte ein reibungsloser Ablauf des Turniers eingehalten werden.

Großen Sport zeigten die Teilnehmer in

weiter
  • 797 Leser

Punktgleichheit an der Tabellenspitze

Fußball, Kreisliga B III Neunheim/Rindelbach feiert nach einem 7:2 den ersten Sieg der Saison.

Nach einem knappen Sieg bleibt die DJK SV Eigenzell weiter an der Spitze (punktgleich mit Fachsenfeld/Dewangen), der SSV Aalen dagegen bleibt weiterhin punktlos Letzter.

SV Lauchheim II –

Fachsenf./Dewang. 1:2 (0:0)

In einer sehr ausgeglichenen Partie konnten die Gäste, trotz Eigentor, drei Punkte verbuchen und durch einen schnellen Doppelschlag

weiter
  • 302 Leser

Vier Elfmeter beim Spiel in Waldhausen

Fußball, Kreisliga B IV Nach knappem Sieg gegen Ebnat übernimmt Riesbürg die Tabellenspitze der Kreisliga B IV.

Durch einen knappen Heimsieg springt die SGM Riesbürg an die Spitze, während der SV Waldhausen II weiterhin ohne Punkte Tabellenletzter bleibt.

SV Waldhausen II –

FC Schloßberg 3:4 (2:2)

Der FC Schloßberg sicherte sich in einem schnellen und hitzigen Spiel drei Punkte gegen den Tabellenletzten aus Waldhausen. Insgesamt zeigte der Schiedsrichter

weiter
  • 236 Leser

Sezgin: Erst Turnier, später Hochzeitsreise

Ringen Aalens Nationalmannschaftsringer Benjamin Sezgin hat seine Hochzeit gefeiert – am Mittwoch fliegt er zu einem Turnier nach Russland.

Jenet Sezgin, geborene Maggi, weiß, worauf sie sich eingelassen hat. Die 18-Jährige aus Tübingen hat einen Ringer geheiratet – den besten, den es derzeit im Ostalbkreis gibt: Benjamin Sezgin (25).

Seit Ende August sind der Aalener und seine junge Frau bereits standesamtlich verheiratet, am Sonntag haben sie ihre Hochzeit groß gefeiert –

weiter
  • 2147 Leser

ZAHL DES TAGES

4

Spiele in Folge hat der VfR Aalen zuletzt nicht mehr gewonnen. Die Vollmann-Elf hat weiterhin 12 Punkte auf dem Konto. In der Vorsaison waren es nach dem achten Spieltag bereits 14 Zähler, und der VfR Aalen war Tabellenvierter.

weiter
  • 541 Leser

Nach der Schinderei kommt die Qual und dann die Freude

Wie hatte es AOK-Eventmanager Jens Manz bei der Lauf-geht’s!-Abschlussveranstaltung vor zehn Tagen gesagt: „Die Schinderei hat nun ein Ende.“ Jetzt war es Zeit für das Finale.

Ulm, Sonntag, 8.30 Uhr, Messehalle 7. SDZ-Marketingleiter Wolfgang Grandjean und Guido Deis (Leiter AOK-Gesundheitsförderung) stehen vor der blau gekleideten

weiter

Fitte Zeissianer und ein starker Lukas Bauer

Lauf geht’s! Der Essinger mischt ganz vorne mit im Ulmer Halbmarathon. Und in Oberkochen und Aalen wird mit Lauf-geht’s! breite Betriebliche Gesundheitsförderung betrieben.

Wer als Beobachter das komplette Start- und Zielgeschehen des Ulmer Halbmarathons mitbekommen wollte, musste sich am Sonntag sputen. Zwischen Messehallen und Ulmer Münster liegt eine S-Bahn-Fahrt und zwei Marschwege. Mit Bummeln war da nicht viel, denn die Siegerin – kein Mann war schneller – brauchte gerade mal 1:11 Stunden. Das sind knapp

weiter
  • 1074 Leser

Der KSV: sehr geschwächt, aber immerhin am Leben

Ringen, Bezirksklasse Die Heimpremiere des Ex-Bundesligisten KSV Aalen in der untersten Liga endet 22:26.

Akustisch ist es für einige Sekunden wie früher: Hans Göhringer, Hallensprecher seit 32 Jahren, kündigt das Team des KSV Aalen an. Es ist Freitagabend, in der Aalener Thomas-Zander-Halle tritt die erste Mannschaft des KSV an – zum ersten Heimkampf auf Bezirksebene seit mehr als einem halben Menschenalter. 46 Jahre lang war der KSV ohne Unterbrechung

weiter
  • 1
  • 698 Leser

Leserbeiträge (7)

Auch die neue Woche startet nass

Nachdem es am Wochenende ja schon häufiger regnete, sieht der Start in die neue Woche auch nicht viel besser aus. Am Montag kann es immer wieder mal regnen, mit etwas Glück zeigt sich aber auch mal die Sonne. Die Höchstwerte liegen bei kühlen 12 bis 14 Grad. Die 12 Grad gibts auf dem Härtsfeld, 13 werden es beispielsweise in

weiter
Lesermeinung

Zum Vortrag von Prof. Dr. Schlumberger im PG

Das Thema des Vortrags lautete „Zerfall des Vorderen Orients“ und versprach den Erhalt interessanter Informationen. Zusätzlich hatte ich mir Lösungsvorschläge der politischen und wirtschaftlichen Widrigkeiten im dortigen Bereich versprochen. Zu Letzterem: Leider reine Fehlanzeige. Der Redner beschränkte sich auf eine allgemeine Zustandsbeschreibung

weiter
  • 2
  • 293 Leser
Lesermeinung

Zu: Ab nach Frankfurt in den Knast:

Im Kriminalsektor „Abzocke durch Beutelschneider“ stellt der vorliegende Betrugsversuch ein Novum dar, denn der Täter hat sich der Form eines amtlichen Schreibens aus der Strafvollstreckungsbehörde bedient. Er verfügt erkennbar über ein gewisses Maß an Insider-Wissen

sowie über etliche juristische Kenntnisse. Erschreckend ist nun aber, dass dieser Betrugsfall

weiter
  • 3
  • 338 Leser
Regiert wird in Stuttgart

Zum Landesparteitag der CDU in Reutlingen:

Mit Erstaunen erfuhr ich durch die Medien von der Abwahl des Landtagsabgeordneten Winfried Mack beim Reutlinger CDU Landesparteitag, um einen der drei Sitze zum Stellvertretenden Landesvorsitzenden.

Wieder wurde aus meiner Sicht einem der konservativen CDU-Mitglieder im Landtag ein Denkzettel verpasst, und dies nur, weil er bei Landeschef Wolfgang Strobel

weiter
  • 2
  • 279 Leser
Lesermeinung

Zur Fernsehsendung „Nuhr im Ersten“ und dem Zustand der Medien:

Was ist los in diesem Land und mit seinen vorherrschenden Medien? Nach den Tagesthemen und der Wettervorhersage sollte der Fernsehabend beendet sein. Vom Beginn der nachfolgenden Sendung wollte ich noch erfahren, welche gesellschaftlichen Ereignisse der Comedy-Akteur Dieter Nuhr in der Einleitung thematisiert. Dieser stellte sich vorne hin und entwarf

weiter
  • 3
  • 384 Leser

Schlachtfest im Wildenhäusle

Am Sonntag, 1. Oktober 2017 veranstaltet der Musikverein Pommertsweiler sein traditionelles Schlachtfest in der rustikal eingerichteten Scheune von Familie Horlacher im Wildenhäusle.Festbeginn ist um 10 Uhr mit dem Frühschoppen.Ein reichhaltiger Mittagstisch mit deftiger Hausmannskost erwartet Sie ab 11 Uhr.Um 13.30 Uhr wird die Jugendkapelle

weiter
  • 3
  • 1462 Leser

AWO-Nachmittag im Zeichen des Herbstes

Ganz herbstlich gab sich das Programm des Kaffeenachmittags der AWO. In der frisch renovierten Cafeteria der Begegnungsstätte wurde selbst gebackener Birnenkuchen serviert. Dazu erzählte Seniorenbetreuerin Ute Hommel ein Birnenmärchen von einem Dummling, der ein graues Männchen, aber auch eine schöne Prinzessin erlöste.

weiter
  • 2
  • 1302 Leser