Artikel-Übersicht vom Freitag, 22. September 2017

anzeigen

Regional (204)

Bauvorhaben heftig kritisiert

Ortschaftsrat Bürger vom Rehnenhof und aus Wetzgau bemängeln in der Sitzung mangelnde Kommunikation vonseiten der Stadt in Sachen „Schönblick“.

Gmünd-Rehnenhof/Wetzgau

Die Sitzung des Ortschaftsrats wurde von Bürgern des Stadtteils Rehnenhof-Wetzgau genutzt, um dem Gremium ihre Sichtweise auf das geplante Bauvorhaben des Christlichen Gästezentrums Schönblick zur Erweiterung des Pflegeheims darzulegen. Bürgerin Andrea Stegmaier von der Bürgerinitiative Taubental (BI) zitierte dabei aus dem

weiter
  • 5
  • 631 Leser
Zur Person

Rudolf Miller wird 70 Jahre

Schwäbisch Gmünd. Rudolf Miller hat dafür gesorgt, dass der Einhorntunnel gebaut werden konnte und damit der Stadtumbau Gmünds möglich wurde. Dafür lobte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse den Fachmann, der nicht nur Zeit seines Berufslebens dem Straßenbau verbunden war, sondern auch ein Gmünder Urgestein ist. An diesem Sonntag wird Rudolf Miller 70.

weiter
  • 388 Leser

Jede Menge Mercedes-Sterne glänzen unterm Himmelsstürmer

Blickfang Im Jahr 2001 wurde die seit 1989 produzierte vierte Generation des Mercedes-Benz SL der Baureihe R 129 eingestellt – beliebt ist der zweisitzige Sportwagen aber immer noch. Besitzer aus ganz Deutschland machten sich nun auf den Weg nach Schwäbisch Gmünd, um bei der Jahreshauptversammlung des SLR-129-Clubs sowie der traditionellen Sternfahrt

weiter

Wir gratulieren

Samstag, 23. September

Schwäbisch Gmünd

Jörg Anger, Rechberg, zum 80. Geburtstag

Paul Weinmann, zum 75. Geburtstag

Zivadinka Vecentijevic, zum 70. Geburtstag

Wolfgang Kündiger, zum 70. Geburtstag

Wolfgang Niche, zum 70. Geburtstag

Georgios Spiridis, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Böbingen

Josefine Welther, zum 85. Geburtstag

Göggingen

weiter
  • 5
  • 326 Leser
Frage der Woche

Zwei Stimmen für die nächsten vier Jahre

Am Sonntag, 24. September, ist die Bundestagswahl in Deutschland. Rund 62 Millionen Einwohner sind stimmberechtigt. Die Gmünder Tagespost befragte Bürger: Gehen Sie zur Wahl? Wie haben Sie sich informiert? Wie empfanden Sie den Wahlkampf?
Maximilian Möbus (23)

Student aus Donzdorf

„In einer Demokratie ist es die Verantwortung jedes Bürgers, zur Wahl zu gehen. Neben Zeitung, Internet und Fernsehen habe ich mich auch über den Wahl-O-mat informiert. Die letzten Monate war ich im Ausland und habe wenig vom Wahlkampf mitbekommen, aber er hatte ja auch wenig mit Kampf zu tun.“

weiter
Polizeibericht

Arbeitsunfall auf Baustelle

Urbach. Ein leicht verletzter Bauarbeiter und Behinderungen im Bahnverkehr waren die Folge eines Arbeitsunfalls, der sich am Donnerstag auf einer Baustelle auf der Brücke der B29 bei Urbach zugetragen hatte. Kurz vor 14 Uhr war dem Polizeibericht zufolge eine Metallleiste versehentlich auf die Oberleitung der Bahnstrecke Stuttgart–Aalen gefallen. Dadurch

weiter
  • 353 Leser
Polizeibericht

Blitzer beschädigt

Mögglingen. Beim Vorbeifahren beschädigte ein unfallflüchtiger Fahrzeuglenker bereits vor dem 11. September die stationäre Blitzeranlage, die in der Hauptstraße in Fahrtrichtung Stuttgart aufgestellt ist. Der dabei entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf 4200 Euro beziffert. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (07171) 3580, entgegen.

weiter
  • 1443 Leser
Polizeibericht

Radfahrerin schwer verletzt

Mutlangen. Mit schweren Kopfverletzungen musste eine 84-jährige Frau am Freitagmorgen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Gegen 9.10 Uhr kam es im Kreuzungsbereich der Blumenstraße mit der Bühlstraße zum Zusammenstoß zwischen der Frau, die mit einem Pedelec unterwegs war, sowie einem 77-jährigen Ford-Fahrer. Zur Klärung des Hergangs sucht die Polizei

weiter
  • 478 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Lorch. 4000 Euro Schaden verursachte ein flüchtiger Fahrzeuglenker, als er am Donnerstag gegen 16.40 Uhr einen in der Bürenstraße geparkten VW beschädigte. Hinweise auf den Verursacher erbittet die Polizei, Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 898 Leser
Polizeibericht

Wohnmobil zerkratzt

Schwäbisch Gmünd. In der Nacht auf Freitag zerkratzte ein Unbekannter ein Mercedes-Wohnmobil an der kompletten rechten Fahrzeugseite. Das Wohnmobil stand im Türlensteg auf dem Parkplatz vor einem Hotel. Es entstand ein Schaden von rund 8000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 1246 Leser

Einkaufsnacht Spätschicht in Heubach steht an

Heubach. Ende September, am Freitag, 29. September, findet schon zum sechsten Mal die Heubacher Einkaufs- und Kulturnacht „Spätschicht“ statt.

Los geht's um 18 Uhr mit Musik, Party, Geschichte, Shopping und Kulinarischem – mit diesem Mix vielfältiger Angebote und Veranstaltungen an zahlreichen Locations wird in der Stadt unter dem

weiter
  • 1572 Leser

Fischtreppen im Wasser und neue Bauplätze an Land

Gemeinderat Das neues Baugebiet, die Mackilohalle und Kanalsanierungen sind Themen im Mögglinger Gremium.

Mögglingen. Insgesamt 51 Bauplätze sollen in der Remstalkommune entstehen. Seit geraumer Zeit befasst sich der Mögglinger Gemeinderat mit den planerischen und rechtlichen Vorgaben für die Realisierung. Stadtplaner Joachim Zoll erläuterte die Stellungnahmen, die sich bei der frühzeitigen Bürgerbeteiligung sowie der Anhörung der Behörden ergaben.

Ein

weiter
  • 828 Leser

Heubach will „Riesenpotenzial“ nutzen

Stadtentwicklung Wohnungen und Einzelhandel sollen laut Verwaltung auf das Gelände des „Triumph Werk II“ zwischen Mögglinger- und Böbinger Straße. Bebauungsplan am Dienstag im Gemeinderat.

Heubach

Insgesamt geht es um eine Fläche von rund 4,2 Hektar. Das sind umgerechnet etwa sechs Fußballplätze. „Ein riesengroßes Potenzial für die städtebauliche Entwicklung“, sagt Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting. Was er meint? Das Gelände der „Triumph Werk II“, also das flache Gebäude zwischen Triumphini-Kindergarten

weiter
  • 2247 Leser

Pendel und Mobile als Symbole

Tag der Frau Etwa 60 Frauen trafen sich zu der Veranstaltung der Schönstattbewegung in Böhmenkirch.

Böhmenkirch. Etwa 60 Frauen fanden sich zum „Tag der Frau“ ein, einer Veranstaltung der Schönstattbewegung. Nach gemeinsam gesungenen Liedern, die von Ursel Dommer und Michaela Miller auf der Gitarre begleitet wurden, begrüßte Marie-Luise Gold die Referentin des Nachmittags, Schwester Anika von der Liebfrauenhöhe.

Schwester Anika hatte

weiter
  • 241 Leser

Zahl des Tages

6

Fußballfelder groß ist die Fläche des „Triumph Werk II“ an der Mögglinger Straße in Heubach. Hier sollen neue Wohnungen und Einzelhandel entstehen. Mehr dazu in dem Artikel „Heubach will 'Riesenpotenzial'“ nutzen.

weiter
  • 699 Leser

Feuerwehr Tag der offenen Tür in Heubach

Heubach. Die Freiwillige Feuerwehr Heubach lädt ein zum Tag der offenen Tür am Sonntag, 24. September, ab 11 Uhr. Um 13 Uhr gibt's eine Schauübung der Jugendfeuerwehr, um 15 Uhr demonstriert die aktive Wehr den Einsatz bei einem Verkehrsunfall sowie Vorführungen von einem Fettbrand. Ganztägig werden Fahrten mit dem Feuerwehrauto und der Drehleiter

weiter
  • 1596 Leser

Kinderbedarf Börse in der Stadthalle

Heubach. Das Börsenteam der Kindergärten in Heubach und Lautern lädt am Samstag, 23. September, von 13 bis 15 Uhr in die Stadthalle zur Kinderbedarfsbörse ein. Verkauft werden Herbst- und Winterbekleidung bis Größe 188, Schuhe, Spielzeug, Babyausstattung, Bücher, Kinderwagen, Fahrzeuge und mehr. Ab 12.30 Uhr gibt's Kaffee und Kuchen im Foyer. Der Erlös

weiter
  • 1340 Leser

Gunter Kaiser stellt in Böbingen aus

Kunst Gunter Kaiser stellt im Sitzungssaal des Böbinger Rathauses Acrylbilder, Radierungen, Holzdrucke sowie Skulpturen aus. Am Freitag war Vernissage mit Musik von Friedemann Gramm an der Flöte und Johanna Gramm am Violoncello. Die Ausstellung ist bis 15. Oktober geöffnet. Foto: jps

weiter
  • 745 Leser

Kaya Yanar kommt nach Aalen

Komiker Mit dem brandneuen Programm „Planet Deutschland“ am Donnerstag, 2. November, in der Stadthalle.

Kaya Yanar ist mit seinem brandneuen Programm unterwegs. Am Donnerstag, 2. November, wird er um 20 Uhr in der Stadthalle in Aalen von seinen verrückten Abenteuern im „Planet Deutschland“ erzählen.

Der Weltenbummler unter den Komikern hat viele Länder bereist und musste schon so einige Kulturschocks verdauen, aber „Planet Deutschland“

weiter
Kultur-Schaufenster

Klavierduo „imPuls“

Ellwangen. Zu einer Matinee mit dem preisgekrönten und international bekannten Klavierduo „imPuls“ lädt der Oratorienchor Ellwangen am Sonntag, 24. September, um 11 Uhr in das Palais Adelmann ein. Auf dem historischen Bechsteinflügel des Oratorienchores spielen Barbara und Sebastian Bartmann heitere Werke von u.a. Samuel Barber, F. Mendelssohn-Bartholdy,

weiter
  • 4040 Leser

Spark-Spaß absolut zuckerfrei

Konzert Fünf wunderbare Musikanten begeistern zu später Stunde das Publikum auf Schloss Kapfenburg.

Mit einem grandiosen Arrangement von Cole Porters „Begin the Beguine“ haben sich die fünf wunderbaren Musikanten von „Spark“ zu später Stunde endgültig von ihrem, ja, bemühen wir das abgedroschene Adjektiv, begeisterten Publikum im Konzertsaal auf Schloss Kapfenburg verabschiedet. Warum die verwegene Reise durch „Wild Territories“

weiter
  • 295 Leser
Kultur-Schaufenster

Zusätzliche Führungen

Stuttgart. Wegen der starken Nachfrage nach Führungen im Neuen Schloss Stuttgart gibt es nun zusätzliche Rundgänge am Donnerstag, 26. Oktober: um 12.30, 13.30, 14.30 und 15.30 Uhr. Anmeldung ist erforderlich unter Tel. (07141) 18 64 00.

weiter
  • 1806 Leser

Führung auf den Turm

Salvator Gemeindefest der katholischen Kirchengemeinde.

Aalen. Die katholische Kirchengemeinde Salvator feiert am Sonntag, 24. September, ihr Gemeindefest. Es beginnt mit dem Gottesdienst um 10.30 Uhr, der vom Kirchenchor musikalisch mitgestaltet wird. Ab 10.30 Uhr gibt es Mittagessen. Im Programm wird eine Führung auf den Kirchturm sowie eine Besichtigung der Glocken angeboten. Außerdem öffnet von 13.30

weiter
  • 3016 Leser

Lesen, fragen, diskutieren und feiern

Theater und VHS Eine „lange Nacht des Grundgesetzes“ für ein demokratisches Miteinander.

Aalen. Am Vorabend der Bundestagswahl, sozusagen als Einstimmung darauf, lädt das Theater der Stadt Aalen zusammen mit der VHS Aalen zu einer „langen Nacht des Grundgesetzes“ ein, denn Kunst und Bildung brauchen eine offene Gesellschaft. Zusammen mit interessierten Bürger*innen und Gästen aus unterschiedlichen Bereichen (Kultur, Presse,

weiter
  • 2900 Leser
Polizeibericht

85-Jährige rasch ermittelt

Aalen. Eine 85-Jährige verursachte am Donnerstagvormittag gegen 11 Uhr einen Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 1000 Euro entstand. Mit ihrem Opel beschädigte sie beim Einparken einen in der Pestalozzistraße geparkten VW Touran. Die Frau, die den Unfall laut Polizei offenbar nicht bemerkt hatte, fuhr davon. Sie konnte anhand von Zeugenaussagen

weiter
  • 3171 Leser
Polizeibericht

Auto gegen Radfahrer

Aalen. Mit einem Radfahrer (22) kollidierte eine 25-jährige Opel-Fahrerin auf der Ulmer Straße, als sie am Mittwochnachmittag gegen 16.10 Uhr von einem Kundenparkplatz auf die Straße einfuhr. Der Radfahrer wurde dabei leicht verletzt.

weiter
  • 3417 Leser
Polizeibericht

Einbruch misslungen

Aalen-Ebnat. Zwischen Montagabend und Donnerstagvormittag versuchte ein Unbekannter, an einem Wohnhaus in der Hohenzollernstraße die Alu-Hauseingangstür aufzuhebeln. Da diese den Versuchen standhielt, ließ der Einbrecher von seinem weiteren Vorhaben ab. Hinweise nimmt die Polizei Neresheim, Tel. (07326) 919001, entgegen.

weiter
  • 1256 Leser
Polizeibericht

Vandalen auf Schützenareal

Bopfingen. Am Mittwochnachmittag gegen 17.30 Uhr bemerkten Verantwortliche des Schützenbundes Bopfingen, dass Unbekannte auf ihrem Vereinsareal Holztische, Bogenständer und einen Geschossfang umgeworfen und zum Teil beschädigt hatten. Der Sachschaden wird auf rund 250 Euro geschätzt. Der Polizeiposten Bopfingen bittet um Hinweise, Tel. (07362) 96020.

weiter
  • 1724 Leser
Polizeibericht

Verkehrszeichen umgeknickt

Aalen. Am Fußgängerüberweg in der Benzstraße knickten Unbekannte zwei Verkehrszeichen um, die dadurch abbrachen. Die Beschädigungen wurden am Freitagmorgen gegen 7.15 Uhr bemerkt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 200 Euro. Hinweise erbittet das Polizeirevier Aalen unter Telefon (07361) 5240.

weiter
  • 3154 Leser
Polizeibericht

Wegen tief stehender Sonne

Neresheim. Am Donnerstagabend kam es im Einmündungsbereich Felsenstraße/Lange Wiese zu einem Verkehrsunfall. Gegen 18.15 Uhr wollte ein von der Felsenstraße kommender 59-jähriger VW-Fahrer links abbiegen, wurde aber laut Polizei durch die tief stehende Sonne geblendet. Er kollidierte mit einem entgegenkommenden 45-jährigen Opel-Fahrer. 8000 Euro sind

weiter
  • 1005 Leser

Neue Künstler und Strömungen im Blick

Plattform Kunstverein KISS bietet jungen Künstlern aus Baden-Württemberg oder mit Bezug zum Ländle eine neue Bühne an.

„An Tagen wie diesen wünscht man sich Unendlichkeit“, stimmte das Duo „Nimm zwei“ zum Abschluss der Vernissage zur Ausstellung „aufgeSCHLOSSen“ auf Schloss Untergröningen den Refrain eines Tote-Hosen-Hits an. KISS-Vorsitzender Martin König stellte zuvor das Projekt und die neun teilnehmenden Künstler vor. Mit „aufgeSCHLOSSen“

weiter
Guten Morgen

Den Wahlabend genießen

Michael Länge schreibt über Äpfel, Kürbisse und die Wahl.

Sonnig soll er sein, dieser Samstagmorgen, an dem Sie, liebe Leser, diese Zeilen lesen. Sie können auf den Markt gehen, knackige Äpfel kaufen und einen Kürbis für die erste Herbstsuppe. Sie können auf den Johannisplatz gehen, schauen, wie sich Oberbürgermeister Richard Arnold gegen Kaffee aufwiegen lässt. Oder sie können beim Herbstfest der Weleda

weiter
  • 283 Leser

Wahlservice am Sonntag online

Bundestagswahl DieTagespost zeigt am Sonntagabend die Ergebnisse aus allen Gemeinden im Internet.

Schwäbisch Gmünd. Zur Bundestagswahl bietet die Tagespost in ihrer Online-Ausgabe auf www.tagespost.de einen umfangreichen Service. Am Wahlabend vermelden wir grafisch aufbereitet die Wahlergebnisse und in einem Liveticker Reaktionen der Bundestagskandidaten und Parteimitglieder. Zahlreiche Reporter dieser Zeitung sind im Ostalbkreis unterwegs und

weiter
  • 966 Leser

23. September Linus, Thekla, Gerhild 24. September Rupert, Virgil, Gerhard

weiter
  • 563 Leser

Bundestagswahl Hier steigen die Wahlpartys

Schwäbisch Gmünd. Hier steigen am Sonntag die Wahlpartys:

CDU: Im Café Margrit am Johannisplatz;

SPD: im Bistro am Turm beim Fünfknopfturm;

Grüne: im Bassano am Johannisplatz;

Linke: im Bistro „Schlupfloch, Franziskanergasse. Die FDP-Kandidatin Gudrun Wilhelm feiert in Sulzbach, der AfD-Kandidat Daniel Lindenschmid in Stuttgart.

weiter
  • 1312 Leser

Bürgerdialog im Schönblick

Bauvorhaben Die Stadt will die Bürger über bisherige Pläne informieren.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Oberbürgermeister Richard Arnold und Ortsvorsteher Johannes Weiß laden die Bürger zur Infoveranstaltung am Montag, 25. September, ab 17 Uhr zum Thema „Geplantes Pflegezentrum“ in das Gästezentrum Schönblick ein. Es wird über den Stand der bisherigen Pläne informiert. Bei einer Begehung kann sich vor Ort ein Bild

weiter
  • 599 Leser

Gespräche und Gemüse

Frisches Obst, Gemüse, Käse, Fleisch und viele ander Spezialitäten gibt’s auf den Wochenmärkten. Und Plaudereien mit Bekannten oder den Marktleuten meist obendrin. An diesem Samstag ist wieder Markt auf dem Gmünder Münsterplatz. Foto: Tom

weiter
  • 597 Leser

Großeinsatz wegen unbekanntem Pulver

Feuerwehr Ein bishlang unbekanntes Pulver in einem Plastikbehälter hat am Freitagabend in Mutlangen einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Ein Mann hatte in seinem Garten den Behälter entdeckt. Als er diesen öffnete, fing das sich darin befindende Pulver an zu rauchen. Der Mann verschloss die Box und alarmierte umgehend die Feuerwehr. Da der Inhalt

weiter
  • 433 Leser
Kurz und bündig

1. Bike Classic beim TÜV

Aalen. Auf dem Gelände des TÜV im Dauerwang werden am Sonntag, 24. September, von 10 bis 17 Uhr exklusive Young- und Oldtimer-Bikes präsentiert. Dazu gibt es einen gemütlichen Oldtimer-Plausch, Beratung zu H-Kennzeichen und Änderungsabnahmen sowie Bewirtung.

weiter
  • 2968 Leser
Kurz und bündig

Beratung zu EDV-Kursen

Aalen. Die VHS Aalen bietet im Torhaus (3. OG) kostenlose Informationstermine zu EDV-Kursen an: am Dienstag, 26. September, um 18 Uhr und am Mittwoch, 27. September, um 10 Uhr.

weiter
  • 3034 Leser
Kurz und bündig

Eddy Danco im Samocca

Aalen. Eddy Danco ist am Samstag, 23. September, ab 13 Uhr zu Gast im „Samocca“ in Aalen. Mal mit weicher, dann wieder mit fordernder, eindrucksvoller Stimme präsentiert er eigene Stücke und interpretiert Lieder, Songs und Chansons der klassischen Rock- und Popmusik.

weiter
  • 3010 Leser
Kurz und bündig

Ghana-Projekt

Aalen. Armin Schöppach informiert am Mittwoch, 27. September, um 19 Uhr im Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal über das Ghana-Projekt des evangelischen Kirchenbezirks, das seit 1996 besteht. Der Schwerpunkt soll dabei auf Begegnung und Austausch liegen, neben konkreter Hilfe für kirchliche Arbeit sowie Sozial- und Umwelt-Projekte. Der Eintritt zur Veranstaltung

weiter
  • 2813 Leser

Lkw fahren in Rodamsdörfle über den Gehweg

Ortschaftsrat Themen in Dewangen: Poststelle, Breitband und Ortsdurchfahrt.

Aalen-Dewangen. Ortschaftsrätin Margit Schmid fragte an, was mit der seit einiger Zeit geschlossenen Poststelle sei. Die Verwaltung bestätigte Gespräche mit der Post. Es gibt ein Platzangebot als Interimslösung, auch mit der Welland Mitte eG könnte gesprochen werden, ob im Dorfladen unter Umständen Platz vorhanden sei. Vielleicht könnte bei der nächsten

weiter
  • 906 Leser
Kurz und bündig

Qigong in St. Elisabeth

Aalen. Die FBS bietet ab Dienstag, 26. September, den Herbstkurs Qigong in St. Elisabeth mit Judith Zinkstein an. Kosten 52,80 Euro. Info und Anmeldung unter Telefon (07361) 555146, info@fbs-aalen.de.

weiter
  • 3347 Leser
Spion

Reflexe und leichtes Blut

Das hatte etwas von Wehmut, von Größe, dieser Abschied des Sparkassenchefs Carl Trinkl. Pflichttermin für den Spion – und andere Promis. Dann das offizielle Abschiedsfoto, gesetzt, klar, die KSK-Granden und Verwaltungsratsvorsitzender Klaus Pavel. Turboschnell eilt OB Thilo Rentschler dazu und, einem inneren Reflex folgend, der Gmünder OB Richard

weiter
  • 336 Leser
Kurz und bündig

Richtfest am Gemeindehaus

Aalen. Am Neubau des evangelischen Gemeindehauses wird am Dienstag, 26. September, Richtfest gefeiert. Die Baustellen-Andacht mit dem Posaunenchor beginnt um 16.30 Uhr. Gegen 17.15 Uhr ist ein Umtrunk im „neuen“ Gemeindesaal.

weiter
  • 2936 Leser
Kurz und bündig

Tänzerisches Schlossfest

Aalen. Die Tanzschule Rühl empfängt am Samstag, 23. September, von 14 bis 16 Uhr alle Prinzessinnen, Prinzen oder Ritter mit Gefolge zum „Schlossfest“ in der Friedrichstraße 34. Zu Gast ist auch die Kinderliedermacherin Suli Puschban. Der Eintritt zur Veranstaltung im Rahmenprogramm des Weltkindertages ist frei.

weiter
  • 2723 Leser
Kurz und bündig

Wahlcafé im Landratsamt

Aalen. Als Service für politisch interessierte Bürger richtet die Landkreisverwaltung am Wahlsonntag, 24. September, ab 17.30 Uhr im Aalener Landratsamt im 4. Stock wieder ein öffentliches Wahlcafé ein.

weiter
  • 2833 Leser

Zahl des Tages

10

Stunden lang haben die Bürger am Sonntag die Möglichkeit, ihre Stimme bei der 19. Bundestagswahl abzugeben. Von 8 bis 18 Uhr. Bundesweit.

weiter
  • 694 Leser
Kurz und bündig

Der Tüftler und Erfinder

Aalen-Fachsenfeld. Auf Schloss Fachsenfeld wird am Sonntag, 24. September, um 13.30 Uhr die Themenführung „Der Baron als Tüftler und Erfinder“ angeboten.

weiter
  • 1075 Leser

Wahlservice am Sonntag online

Bundestagswahl Die SchwäPo zeigt am Sonntagabend die Ergebnisse aus allen Gemeinden im Internet.

Aalen. Zur Bundestagswahl bietet die SchwäPo in ihrer Online-Ausgabe im Internet unter www.schwaepo.de einen umfangreichen Service.

Am Wahlabend wird die SchwäPo grafisch aufbereitet die aktuellen Wahlergebnisse vermelden und in einem Liveticker aktuelle Reaktionen der Bundestagskandidaten und Parteimitglieder vermelden. Zahlreiche Reporter der Schwäbischen

weiter
  • 2895 Leser
Kurz und bündig

Weststadttreff wieder offen

Aalen-Hofherrnweiler. Der Ju-gendtreff im Weststadtzentrum ist wieder geöffnet. Regelmäßig finden freitags Sonderaktionen statt. Was geboten ist, wird vor Ort bekannt gegeben und steht auch im Programmheft des Stadtjugendreferats. Alle Jugendlichen sind zum Mitmachen eingeladen.

weiter
  • 1028 Leser

Kein Selfie in der Wahlkabine

Bundestagswahl An diesem Sonntag, 24. September, wird der Bundestag gewählt. Die SchwäPo hat Wahlprofis zehn Fragen rund um den Wahlvorgang gestellt.

Aalen

Nur noch ein Tag bis zur Bundestagswahl. Wer sich für die Briefwahl entschieden hat, wird sein Kreuz auf dem Wahlzettel schon gesetzt haben. Für den Rest geht es am Sonntag ins Wahllokal. Die Parteien haben bis zur letzten Minute um Stimmen gekämpft, doch dürfen überhaupt alle Menschen in Deutschland wählen? Und wie geht ein Gefängnisinsasse

weiter
  • 3234 Leser

Wahlpartys der Parteien

Bundestagswahl Wo sich die Parteien treffen, um zu feiern oder zu trauern.

Aalen. Am Abend der Bundestagswahl, Sonntag, 24. September, versammeln sich die Anhänger und Kandidaten der einzelnen Parteien, um gemeinsam die Bekanntgabe der Wahlergebnisse zu erleben, ihren Sieg zu feiern oder sich über eine Niederlage hinweg zu trösten.

CDU ab 17 Uhr in der Kreisgeschäftsstelle in der Stuttgarter Straße 2 in Aalen FDP ab 17.30 weiter
  • 2929 Leser

17 Aussteller aus der Region

EMO Starke Präsenz der Ostalb auf der Leitmesse für Metallbearbeitung.

Hannover.Folgende 17 Firmen aus Ostwürttemberg stellen bei der EMO aus: EMAG Automation GmbH, Heubach; Ringler GmbH/Kärcher, Waldstetten; Christian Maier GmbH & Co. KG, Heidenheim; J. Rettenmaier & Söhne GmbH + Co. KG, Rosenberg; Carl Zeiss Internationale Messtechnik GmbH, Oberkochen, RUD Ketten Rieger & Dietz GmbH u. Co. KG, Aalen; Assfalg

weiter
  • 1442 Leser

Mit beeindruckender Ostalb-Power

EMO Hannover 2017 Wirtschaftsdelegation um Landrat Klaus Pavel besuchte regionalen Aussteller in Hannover und zeigte sich begeistert von der Innovationskraft und führenden Markstellung.

Hannover

Die „Exposition Mondiale de la Machine Outil“ (EMO), die an diesem Samstag in Hannover endet, hat ihren Ruf als weltweit größte Messe für die Metallbearbeitungstechnik erneut bestätigt. Über 2200 Aussteller aus 44 Ländern präsentierten ein unübertroffen breites Angebot an Werkzeugmaschinen, Präzisionswerkzeugen, Produktionssystemen

weiter

Sport und Spiel für die Kleinen

Übergabefeier Neues Sportangebot beim SV Germania Fachsenfeld im Steinbachstadion. Sportabzeichenableger wurden geehrt.

Aalen-Fachsenfeld

Ein dreifacher erfreulicher Anlass ließ am Freitagabend zahlreiche Mitglieder des SV Germania Fachsenfeld im Steinbachstadion zusammenkommen: Zuerst fand die Übergabefeier der Sport- und Spielgeräte auf dem Vorplatz beim Vereinsheim statt, dann erhielten die Sportabzeichenleger ihre Urkunden und abschließend trafen sich die ehrenamtlichen

weiter

Ein Meilenstein für den TGV Horn

Bauvorhaben Im Oktober soll der seit Jahrzehnten gewünschte Ausbau des Sportgeländes beginnen. Die Gemeinde Göggingen und der Württembergische Landessportbund zahlen mit.

Göggingen-Horn

Seit über zwei Jahren beschäftigen sich die Verantwortlichen des Horner Turnvereins mit dem Ausbau und der Weiterentwicklung des Sportgeländes oberhalb dem Federbachstausee – jetzt kann es losgehen, denn die Baugenehmigung und die Zuschussbewilligungen sind da.

Ein Blick zurück: Als Ende der 1980er-Jahre das Sportgelände in Horn

weiter
  • 793 Leser
Kurz und bündig

Musikantenstammtisch

Eschach. Der nächste Eschacher Musikantentammtisch ist am 6. Oktober um 19 Uhr im Alten Bräuhaus in Eschach.

weiter
  • 816 Leser

Neu in der Bank

Beruf Für Sophia Mangold, Tolga Ingo Kocaoglu und Raphael Neukamm fiel nun der Startschuss für ihre Ausbildung bei der Raiffeisenbank Mutlangen. Tolga Ingo Kocaoglu und Raphael Neukamm erlernen den Beruf des Bankkaufmannes und Sophia Mangold absolviert ein duales Studium der Betriebswirtschaftslehre. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 801 Leser

„Reezer Kirbe“ mit vielen Attraktionen

Kirchweihfest Rund um die St. Barbara-Kirche in Alfdorf-Rienharz gibt’s an diesem Wochenende einiges zu erleben.

Alfdorf-Rienharz. Den ganzen September wurde schwer geschafft und neue Buden gebaut, gestrickt und Marmeladen und Säfte hergestellt. Das alles, weil rund um die St. Barbara-Kirche in Rienharz am Samstag und Sonntag, 23. und 24. September wieder die „Reezer Kirbe“ ist. Eröffnet wird sie am Samstag um 16 Uhr. Ab 19 Uhr spielt die Band „Attenti

weiter
  • 873 Leser

Gesundheitszentrum offiziell eröffnet

Inbetriebnahme Rund drei Millionen Euro hat das neue Ärztehaus in der Lorcher Maierhofstraße gekostet. Nach 14-monatiger Bauzeit ist es nun fertig – und bietet eine absolute Neuheit an.

Lorch

Strahlende Gesichter bei den neuen Mietern, beim Investoren-Ehepaar Gisela und Franz Winter und bei Architekt Jochen Hermann: Nach einer Rekordbauzeit von 14 Monaten konnte am Freitag in der Maierhofstraße die Einweihung des Gesundheitszentrums Lorch (GeLo) gefeiert werden.

„Das Gesundheitszentrum ist eine Bereicherung für die Einkaufsmeile

weiter
  • 1214 Leser

Rasender Biker riskant unterwegs

Polizeibericht Beim Überholen beschädigt ein rasender Motorradfahrer ein Auto. Die Polizei bittet um Hinweise.

Althütte. Ein 24-Jähriger war am Donnerstag gegen 14.25 Uhr mit seinem Auto von Kallenberg in Richtung Dmitrov-Kreisverkehr unterwegs. Dort kam ihm ein unbekannter Motorradfahrer entgegen, der zwei Autos auf gefährliche Weise überholte. Der Überholvorgang war nach Polizeiangaben dabei so knapp, dass der Biker beim Einscheren den linken Außenspiegel

weiter
  • 212 Leser
Kurz und bündig

Schützenfest in Waldhausen

Lorch-Waldhausen. Die Schützengilde Waldhausen veranstaltet am Samstag, 23. September, ab 17 Uhr und am Sonntag, 24. September, ab 10 Uhr ein Schützenfest im Schützenhaus hinter der Waldhäuser Remstalhalle. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Das Preisschießen wird in diesem Jahr mit einem neuen Modus ausgetragen, sodass auch ungeübte Schützen gute

weiter
  • 387 Leser

Oettingers musikalischer Wahlkampf

Bundestagswahl EU-Kommissar spricht in Lorch über die Bedeutung der EU

Lorch. Vermutlich sorgte das gute Spätsommerwetter dafür, dass nicht alle Sitze zur CDU-Wahlkampfveranstaltung im Bürgerhaus Schillerschule in Lorch besetzt waren. „Jeder anständige Schwabe erledigt jetzt Gartenarbeiten“, vermutete der Bundestagskandidat Norbert Barthle, der sich zur Unterstützung den Ex-Ministerpräsidenten Baden-Württembergs

weiter
  • 833 Leser
Kurz und bündig

Bericht des Bürgermeisters

Jagstzell. Bürgermeister Raimund Müller erstattet dem Gemeinderat bei der nächsten Sitzung am kommenden Montag, 25. September, um 19 Uhr, im Rathaus Jagstzell Bericht. Weitere Tagesordnungspunkte sind der Neubau Fußgängerunterführung sowie die Verbreiterung der Kreisstraße 3228 durch die Gemeinde.

weiter
  • 912 Leser
Nachruf

Franz Maierhöfer

Rosenberg. Eine große Trauergemeinde hat Abschied von Franz Maierhöfer genommen. In einer Ansprache würdigte Arthur Otterstätter den Verstorbenen im Namen des Liederkranzes. Otterstätter sagte, dass der Verein einen liebenswerten Sängerkameraden, einen treuen Freund und ein ehrenwertes Mitglied verloren habe.

Seit 1966 sei Franz Maierhöfer Mitglied

weiter
  • 368 Leser
Kurz und bündig

Jubilarkonzert

Neresheim. Die Stadtkapelle Neresheim konzertiert am Sonntag, 24. September, um 17 Uhr im katholischen Gemeindezentrum. Es steht das traditionelle Jubilarkonzert an.

weiter
  • 758 Leser

Kanal, Erdgas und Breitband

Versorgung Mehrere Maßnahmen stehen in Sechtenhausen an.

Unterschneidheim-Sechtenhausen. Mit einer Kamera hat die Gemeinde Unterschneidheim den Schmutzwasserkanal in Sechtenhausen untersucht. Das Ergebnis: Er muss saniert werden. Bürgermeister Nikolaus Ebert hat per Eilentscheidung die Firma Diringer & Scheidel aus Röthenbach an der Pegnitz mit der Sanierung beauftragt. Kostenpunkt: rund 40 000 Euro.

weiter
  • 765 Leser
Kurz und bündig

Kindersachenbasar

Ellwangen-Rindelbach. Die Sing- und Spielschar der Böhmerwäldler lädt am Samstag, 23 September, von 13.30 bis 15.30 Uhr alle Interessierten zu einer Kinderbedarfsbörse in der Turnhalle in Rindelbach ein.

weiter
  • 1013 Leser
Kurz und bündig

Musikalische Power

Nattheim. „Erpfenbrass“ sind am Samstag, 7. Oktober, um 20 Uhr zu Gast in der Gemeindehalle in Nattheim. Die sechs Jungs begeistern mit mindestens 15 Instrumenten ihr Publikum. Karten gibt's bei der VHS Nattheim, Tel. (07321) 979426, per E-Mail an vhs@nattheim.de, beim Bürgeramt, Tel, (07321) 97840 und unter www.vhs-nattheim.de.

weiter
  • 748 Leser
Kurz und bündig

Rathaus geschlossen

Neresheim. Am Mittwoch, 27. September, ist das Rathaus am Nachmittag wegen einer innerbetrieblichen Veranstaltung nicht besetzt.

weiter
  • 859 Leser
Kurz und bündig

Vokalensemble in der Abtei

Neresheim. Am Dienstag, 3. Oktober, ist „Varietas Canti“ in der Klosterkirche gleich zweimal zu hören. Um 9 Uhr begleiten die fünf jungen Männerstimmen das Konventamt musikalisch und um 16 Uhr geben sie ein Konzert. Auf dem Programm stehen Werke von Palestrina, Mendelssohn und Nystedt. Als ehemalige Mitglieder der Stuttgarter Hymnus-Chorknaben sind

weiter
  • 1037 Leser

Eine Grundlage für soziales Engagement

Sozialführerschein Der nächste Kurs beginnt am 11. Oktober im Salvatorheim.

Aalen. Man muss weder theoretisch noch praktisch eine Prüfung ablegen, man darf in Einrichtungen schnuppern und praktizieren und bekommt wichtige Grundlagen für ein soziales Engagement. Was im Jahre 2005 begann und von der Bahnhofsmission, der Caritas, der Diakonie, der katholischen und der evangelischen Kirchengemeinde als Träger in 14 Kursen zum

weiter
  • 2532 Leser

Für die Menschenrechte und die Völkerverständigung

Gedenktag Vertriebene und Flüchtlinge begehen in Ellwangen den „Tag der Heimat“.

Ellwangen. Am Sonntag, 1. Oktober, wird in Ellwangen der „Tag der Heimat“ begangen als Erinnern der Heimatvertriebenen und Flüchtlinge an den Verlust der alten Heimat nach dem Zweiten Weltkrieg. Die zentrale Gedenkfeier der Ortsgruppe Ellwangen der Sudetendeutschen Landsmannschaft (SL) und des Kreisverbandes Aalen des Bundes der Vertriebenen

weiter
  • 3805 Leser

Holzhandwerk im frühen Mittelalter

3. Alamannen-Forum Am 7. und 8. Oktober kommen Drechsler, Weißbinder, Bierbrauer und Leierbauer ins Alamannenmuseum.

Ellwangen. Am 7. und 8. Oktober findet das 3. Ellwanger Alamannen-Forum statt. Diesmal geht es um „Holzhandwerk der Alamannen“. Verschiedene Holzhandwerker zeigen ihre Kunst. Die Besucher finden an Themenstationen viel Wissenswertes zum Anfassen und Ausprobieren vor.

So wird ein Drechsler demonstrieren, wie aus heimischen Hölzern edle Möbel

weiter
  • 3232 Leser

Infoabend über Energie

Gemeindeverwaltung Referate und Diskussion rund ums Smart Village.

Rainau-Dalkingen. Die Gemeindeverwaltung lädt am Montag, 25. September, von 20 bis 22 Uhr zum Energie-Informationsabend ins Vereinsheim der Mehrzweckhalle Dalkingen ein. Die Referate behandeln das vorläufige Aus des Windparks Aspenfeld (Artenschutz), das Smart Village Rainau im Rahmen der Energiewende, Energiekonzepte für Rainau und Nutzung von Photovoltaik

weiter
  • 1036 Leser

Stefanie Traub bietet Ashtanga Yoga an

Neueröffnung In der ehemaligen Bäckerei Traub finden Entspannungsübungen statt.

Ellwangen. Um die ganze Welt ist Stefanie Traub gereist, um zur Erkenntnis zu gelangen, dass Ellwangen und die Bäckerei ihrer Eltern in der Stadtfischergasse doch die Orte sind, an dem sie leben und selbstständig arbeiten möchte. Yoga praktiziert sie seit 2009 mit monatlichen Reisen nach Indien und hat dort an der Quelle des Ashtanga Yoga von Paramaguru

weiter
  • 5673 Leser

Wort zum Sonntag

Alternativlose Stimmabgabe

Oberkochen. Im Blick auf die morgige Bundestagswahl stellt sich für viele Menschen die Frage: „Welcher Partei und welchem Kandidaten schenke ich meine Stimme?“ So werde ich in diesen Tagen auch immer wieder gefragt, welcher Partei denn ich meine Stimme am Sonntag schenke? Im persönlichen Gespräch gebe ich dann

weiter
  • 322 Leser
Kurz und bündig

Basar nicht nur für Zwillinge

Ellwangen. Der Zwillingstreff Ellwangen organisiert am Samstag, 7. Oktober, von 14 bis 16 Uhr wieder eine Kinderbedarfsbörse im Speratushaus in Ellwangen. Im Angebot sind Kleidung, Spielsachen, Schuhe und mehr – natürlich nicht nur für Zwillinge. Außerdem gibt es ein großes Kuchenbuffet. Info bei H. Bäuerle, Telefon (07366) 920296, oder G. Ostermann,

weiter
  • 3223 Leser
Kurz und bündig

Blut spenden und Leben retten

Ellwangen-Neunheim. Am Mittwoch, 27. September, sammelt das Deutsche Rote Kreuz von 14.30 bis 19.30 Uhr lebensrettende Blutspenden in der Eichenfeldhalle in Neunheim. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Damit die Blutspende gut vertragen wird, erfolgt vor der Entnahme

weiter
  • 837 Leser
Woiza

D’ Pferdedag send glaufa wie no nia ond d’ Schbarkass lesst’s schnurra.

Doch, das haben sie gut hingekriegt, die Stadtverwaltung und „Pro Ellwangen“, samt allen beteiligten Vereinen und Gruppen: Die Pferdetage und die ganzen Veranstaltungen in der Innenstadt kamen so gut an, dass trotz des teilweise doch miserabligen Wetters die Straßen und Gässla endlich mal so richtig genagelt voll mit Leuten waren. Ging’s

weiter
  • 327 Leser
Kurz und bündig

Energie-Informationsabend

Rainau-Dalkingen. Die Gemeindeverwaltung lädt am Montag, 25. September, von 20 bis 22 Uhr zum Energie-Informationsabend im Vereinsheim der Mehrzweckhalle Dalkingen zum Energie-Informationsabend ein. Die Referate thematisieren das vorläufige Aus des Windparks Aspenfeld (Erläuterungen zum Artenschutz), das Projekt „Smart Village Rainau“ im Rahmen der

weiter
  • 664 Leser

Insel der Menschlichkeit für Demente

Neueröffnung Im Café Malta in der Sebastian-Merkle-Straße 10 können an Demenz Erkrankte vielfältige Gruppenangebote wahrnehmen.

Ellwangen

Die Freude über die Eröffnung des Café Malta in der Sebastian-Merkle Straße 10 stand den Maltesern ins Gesicht geschrieben. Es bietet an Demenz erkrankten Menschen die Möglichkeit, vielfältige Gruppenangebote wahrzunehmen.

Die feierliche Inbetriebnahme des Café Malta wurde absichtlich auf den Welt-Alzheimer-Tag gelegt. Der Malteser-Bezirksgeschäftsführer

weiter
  • 3598 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Rainau-Dalkingen. In der Turnhalle Dalkingen ist am Samstag, 7. Oktober, von 13.30 bis 15.30 Uhr ein Basar mit Kindersachen. Wer seine gut erhaltene Kinderkleidung für Herbst und Winter, Spielsachen, Autositze, Kinderbücher oder Babyausstattung verkaufen möchte, kann sich eine Verkaufsnummer reservieren lassen. Dazu einfach ein Mail an Boerse_Dalkingen@web.de

weiter
  • 1148 Leser

Landesgartenschaubewerbung ohne Kasernenareal?

Stadtplanungsamt Beim Stadtrundgang erklärt Stadtplaner Klaus Ehrmann, welche Ideen verfolgt werden.

Ellwangen. Stadtplaner Klaus Ehrmann unternimmt mit interessierten Bürgern immer wieder „Stadtspaziergänge“ und erläutert den Stand der Planungen zur Landesgartenschaubewerbung. OB Karl Hilsenbek setzt große Hoffnungen in das Projekt und sagt: „Das ist Stadtentwicklung im Zeitraffer.“ Bei einem Treffen in Stuttgart zählte man

weiter
Polizeibericht

Lkw gegen Fußgängerampel

Ellwangen. Auf rund 400 Euro beläuft sich der Sachschaden, der bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen entstand. Gegen 7.40 Uhr führte das Navigationsgerät einen Lastwagenfahrer von der Dalkinger Straße in die Marienstraße. Als der 43-Jährige seinen Fehler bemerkte, setzte er den Lkw zurück, wobei er eine Fußgängerampel beschädigte.

weiter
  • 3559 Leser

Neue Heizung für Schule

Gemeinderat Auf 455 000 Euro beläuft sich die Kostenberechnung.

Unterschneidheim. Der Gemeinderat hat beschlossen, dass das Schul- und Sportzentrum in Unterschneidheim 2019 ein neues Blockheizkraftwerk und einen Gasbrennwertkessel bekommt. Auf 455 000 Euro beläuft sich die Kostenberechnung. Das Regierungspräsidium hat einen Zuschuss in Höhe von 185 000 Euro bewilligt. Die Kosten sollen sich innerhalb von fünf Jahren

weiter
  • 988 Leser
Polizeibericht

Scheibe beschädigt

Ellwangen. In der Nacht auf Freitag schlug ein Unbekannter mit einem Gegenstand gegen eine Scheibe eines Juweliergeschäftes in der Spitalstraße. Das Panzerglas splitterte. Da nun die Scheibe komplett getauscht werden muss, beläuft sich der Schaden auf etwa 3000 Euro. Hinweise an die Polizei Ellwangen unter Tel. (07961) 9300.

weiter
  • 3445 Leser
Kurz und bündig

Stadtführung zu Wildwochen

Ellwangen. Passend zu den Ellwanger Wildwochen wird am Freitag, 27. Oktober, um 18.30 Uhr eine kulinarische Stadtführung angeboten mit Geschichten aus dem reichen Schätzkästchen der ehemaligen Fürstpropstei und kulinarischen Gaumenfreuden rund ums Thema Wild. Karten zu 38 Euro pro Person sind erhältlich in der Tourist-Information, Tel. (07961) 84-303.

weiter
  • 3245 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Ellwangen. Auf dem Parkplatz eines Einkaufmarktes in der Dr.-Adolf-Schneider-Straße beschädigte der Fahrer eines silberfarbenen Kompaktwagens am Donnerstag gegen 12.10 Uhr beim Rückwärtsausparken einen abgestellten Mercedes. Der Fahrer, bei dem es sich um einen älteren Herrn mit wenig Haaren gehandelt haben soll, entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle

weiter
  • 3015 Leser
Kurz und bündig

Unterhaltung für Senioren

Ellwangen. Im Schönborn-Haus ist am Donnerstag, 28. September, ab 14.30 Uhr wieder ein Unterhaltungsnachmittag für die ältere Generation. Geboten werden Kaffee und Kuchen zu Musik und Tanz. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 3430 Leser
Kurz und bündig

Vorsorgen für den Ernstfall

Ellwangen. Notar Harald Bolz hält am Mittwoch, 27. September, um 19 Uhr im Palais Adelmann bei der VHS Ellwangen einen Vortrag über „Betreuung – Vorsorgevollmacht – Patientenverfügung“. Ein Thema, das längst nicht nur ältere Menschen betrifft.

weiter
  • 3176 Leser
Polizeibericht

Wildunfall

Rosenberg. Mit einem die L 1060 querenden Reh kollidierte ein Mercedesfahrer, als er gegen 20 Uhr am Donnerstagabend auf Höhe Ohrmühle unterwegs war. Das Reh rannte weiter, der Schaden beläuft sich auf 1000 Euro.

weiter
  • 764 Leser

Schwarze Null im Ellenberger Wald

Gemeindewald Ellenberg plant im Jahr 2018 bei der Waldbewirtschaftung einen kleinen Überschuss in Höhe von 313 Euro ein.

Ellenberg. Die mit der Bewirtschaftung des Gemeindewaldes beauftragte Forstaußenstelle Ellwangen habe den sogenannten „Nutzungs- und Kulturplan 2018“ für den Gemeindewald erstellt, erklärte Ellenbergs Bürgermeister Rainer Knecht in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates. Laut dem Plan seien Einnahmen in Höhe von rund 2800 Euro vorgesehen.

weiter
  • 619 Leser

Besondere Ideen fürs Hardt

Wohnen Acht Investoren möchten die große Freifläche bebauen. Vom Skywalk bis zur höher gelegten Tiefgarage. Jurysitzung am Freitag.

Schwäbisch Gmünd

Das war mehr, als so manche Jurymitglieder erwartet haben: Acht Investoren möchten gerne das „Neue Wohnen auf dem Sonnenhügel“ realisieren. „Die Entwürfe waren so gut, dass wir gleich fünf Arbeiten ausgewählt haben“, sagt Gmünds Baubürgermeister Julius Mihm. Die Jury, der auch Oberbürgermeister Richard Arnold,

weiter
  • 1781 Leser

Zahl des Tages

400 000

Wählerinnen und Wähler sind es in etwa, die in den beiden Ostalb-Wahlkreisen im Ostalbkreis, im Landkreis Heidenheim und in einem Teil des Rems-Murr-Kreises aufgerufen sind, ihre Stimme für den nächsten Bundestag abzugeben.

weiter
  • 774 Leser

Polizei Ulm Führungszentrum in Betrieb

Ulm. Nach fast vier Jahren im sogenannten „Interims-FLZ“ ist seit August das nach Angaben des Polizeipräsidiums Ulm „neue, mit optimaler Raum- und Technikausstattung ausgerüstete Führungs- und Lagezentrum“ beim Polizeipräsidium Ulm in Betrieb. Die Polizei im Nachbarpräsidium zu Aalen feiert das: Im Rahmen einer kleinen Feierstunde

weiter
  • 868 Leser

Gender-Vortragsreihe im Herbst

Heidenheim. Was ist Geschlecht und warum spielt es eine so wichtige Rolle in der Gesellschaft? Und wie können wir die Sorgearbeit zukünftig solidarisch gestalten? Diese Fragestellungen werden im Rahmen der dreiteiligen Vortragsreihe „Gender“ im Herbst an der DHBW Heidenheim beantwortet. Los geht es am Mittwoch, 25. Oktober, ab 17 Uhr mit

weiter
  • 359 Leser

Rasender Biker riskant unterwegs

Polizeibericht Beim Überholen beschädigt ein rasender Motorradfahrer ein Auto. Die Polizei bittet um Hinweise.

Althütte. Ein 24-Jähriger war am Donnerstag gegen 14.25 Uhr mit seinem Auto in Richtung Dmitrov-Kreisverkehr unterwegs. Dort kam ihm ein unbekannter Motorradfahrer entgegen, der zwei Autos auf gefährliche Weise überholte. Der Überholvorgang war nach Polizeiangaben dabei so knapp, dass der Biker beim Einscheren den linken Außenspiegel des Autos streifte.

weiter
  • 5
  • 760 Leser
Kurz und bündig

Unterwegs in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Bei einer Familienführung mit Susanne Lutz am Samstag, 30. September, taucht die gesamte Familie in die reiche Sagenwelt Schwäbisch Gmünds ein. Es werden geheimnisvolle Orte aufgesucht, wo sich einst spannende Geschichten zutrugen. Beginn ist um 10.30 Uhr. Anmeldung und nähere Infos bis Montag, 25. September, bei der Gmünder VHS unter

weiter
  • 462 Leser

Aktuelle Baustellen in Aalen

Verkehr Stadtwerke bauen Fernwärmenetz in der Bahnhofstraße aus. Wo sich Anwohner und Verkehrsteilnehmer sonst noch auf Behinderungen einstellen können.

Aalen

Die Sommerferien wurden genutzt, um wichtige Vorhaben umzusetzen, ohne dass laut Stadt das Verkehrschaos ausbricht. Diverse Baumaßnahmen sollen nun bis Herbst fertiggestellt werden. Im September ist mit folgenden Behinderungen im Straßenverkehr zu rechnen:

Mit Fortschreiten des Bauprojekts „Quartier am Stadtgarten“ erfolgt ein Ausbau

weiter
  • 3320 Leser
Kurz und bündig

Alternative Wege zum Lehramt

Aalen. Die Agentur für Arbeit informiert am Donnerstag, 12. Oktober, ab 17.30 Uhr im BiZ über „Alternative Wege zum Lehramt“. Mehrere Referenten berichten aus Hochschule und Praxis. Es wird um Anmeldung gebeten unter (07361) 575 170 oder per Mail an Aalen.BiZ@Arbeitsagentur.de.

weiter
  • 3138 Leser
Kurz und bündig

Beratung rund um die Rente

Aalen. Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung, Adelbert Frei, berät kostenlos am Mittwoch 27. September, von 12 bis 14.30 Uhr in den Räumen der KAB im Haus der Katholischen Kirche, Weidenfelder Straße 12, zu Rentenanträgen. Es wird um Anmeldung gebeten unter (07173) 4993.

weiter
  • 3241 Leser
Kurz und bündig

Digitale Medien ausleihen

Aalen. In einer gemeinsamen Veranstaltung stellen VHS und Stadtbibliothek Aalen am Dienstag, 26. September, die Ostalb-Onleihe und weitere digitale Angebote der Stadtbibliothek vor. Beginn ist um 19 Uhr im Paul-Ulmschneider-Saal.

weiter
  • 3466 Leser
Kurz und bündig

Kirchenbezirksausschuss

Aalen. Der evangelische Kirchenbezirksausschuss tagt am Mittwoch, 27. September, um 18.30 Uhr öffentlich in der Martinskirche.

weiter
  • 3504 Leser

Lokalrunde in Aalener Bars

Freizeit Am Montag, 2. Oktober, wird ausgiebig gefeiert. Ein Busshuttle bringt die Nachtschwärmer von Club zu Club.

Aalen. Zwölf Aalener Bars, Kneipen und Clubs schließen sich zur längsten Theke und zum größten Dancefloor Aalens zusammen. Bei der Lokalrunde am Montag, 2. Oktober, sorgen etliche Bands und DJs für den passenden Sound für eine durchtanzte Nacht: Rock und Pop der 1980er und 1990er Jahre, Hip-Hop, Soul, Electro, Partysound und mehr. Alle Veranstaltungsorte

weiter
  • 3277 Leser
Kurz und bündig

Richtig schwimmen lernen

Aalen. Für Kinder von 4 bis 7 Jahren mit fortgeschrittenen Fähigkeiten bietet der MTV Aalen ab Samstag, 30. September, den Kurs „Einstieg in das richtige Schwimmen“ im Aalener Hallenbad an. Geübt wird zehnmal montags von 16.15 bis 17.30 Uh rund samstags von 17 bis 18.15 Uhr. Anmeldungen und weitere Informationen unter www.kindersportschule-aalen.de.

weiter
  • 2916 Leser
Kurz und bündig

Weinfest in der Skihütte

Aalen-Dewangen. Der TSV Dewangen bittet am Samstag, 30. September, ab 17.30 Uhr zum gemütlichen Abend bei neuem Wein und frischem Hitzkuchen in der Skihütte Trübenreute.

weiter
  • 1191 Leser

„Nachtragshaushalt, mit dem man gut leben kann“

Gemeinderat Essinger Verwaltungsausschuss berät über notwendige Änderungen im laufenden Haushalt.

„Es gibt keine negative Entwicklung im Haushaltsjahr 2017“, betonte Essingens Bürgermeister Wolfgang Hofer im Rathaus. Dort war der Verwaltungsausschuss zusammengekommen, um über die erste Nachtragshaushaltssatzung und den ersten Nachtragshaushaltsplan im laufenden Jahr zu beraten.

Nachdem im Dezember 2016 in einer Sitzung die Haushaltssatzung

weiter
  • 247 Leser
Aus dem Ausschuss

Baugebiet Weingarten

Oberkochen. Martin Balle erkundigte sich nach dem Vergabestand im neuen Baugebiet. Man befinde sich in der zweiten Tranche und bilanziere fünf Interessenten, erklärte der Bürgermeister. Der Gemeinderat hatte sich vorbehalten, selbst über die Vergaben zu entscheiden. „Ewig können wir die Bewerbungsrunden nicht laufen lassen“, erklärte Traub. ls

weiter
  • 1237 Leser
Kurz und bündig

Börse für Kinderbedarf

Heubach. Am Samstag, 23. September, ist von 13 bis 15 Uhr in der Stadthalle Heubach eine Kinderbedarfsbörse,

weiter
  • 485 Leser
Kurz und bündig

Leben bis zuletzt

Königsbronn. Der international bekannte Pantomime Jomi schaut auf seine eigene Art, ganz leise, auf den Tod und den Weg dahin: das Sterben. Und er zeigt Jeder Tod ist so individuell wie das Leben. Am Samstag, 7. Oktober, gastiert Jomi auf Einladung der Hospizgruppe Königsbronn um 19 Uhr im Ketteler-Haus in Königsbronn. Der Eintritt ist frei, Spenden

weiter
  • 574 Leser
Kurz und bündig

Stollen, Haushalt, Aquafit

Oberkochen. Der Oberkochener Gemeinderat tritt am Montag, 25. September, um 18.30 Uhr zur Sitzung im Rathaus zusammen. Auf der Tagesordnung: Sanierung Osterbucher Stollen, Haushaltszwischenbericht 2017, weiteres Vorgehen beim Aquafit, Änderung der Friedhofsgebührenordnung.

weiter
  • 919 Leser
Aus dem Ausschuss

Weiter in der Schwebe

Oberkochen. Am 31. Mai hatte der Technische Ausschuss das Einvernehmen für ein Bauvorhaben in der Feigengasse in Oberkochen versagt. Es ging damals um Abstandsflächen-Probleme. In der jüngsten Sitzung hakte Stadtrat Walter Hausmann nun nach, was sich inzwischen getan habe. „Ich habe mich seinerzeit eingeschaltet, aber die Sache schwelt weiter“, sagte

weiter
  • 902 Leser
Kurz und bündig

World Percussion Ensemble

Oberkochen. Fünf Ausnahmekünstler aus vier Kontinenten präsentieren am Donnerstag, 12. Oktober, in Oberkochen einen einzigartigen Schmelztiegel weltmusikalischer Schöpfungen. Die Mischung macht das World Percussion Ensemble zu einem den Globus umspannenden Musikereignis. Die Veranstaltung im Rahmen von „Oberkochen dell‘Arte“ beginnt im 20 Uhr im Bürgersaal

weiter
  • 734 Leser

Hexe Nudeltraut zaubert für 52 Leseratten

Freizeit Tolle Stimmung in der Oberkochener Stadtbibliothek. Der Sommerlese-Club feiert seine Abschiedsparty und zur Belohnung für exorbitanten Lesefleiß macht Zauberhexe „Nudeltraut“ mit Bücherwurm Flatterzahn ihre Aufwartung. Der hat bei seiner Lehrherrin nicht nur die Lust am Lesen, sondern auch das Zaubern gelernt und Flatterzahn spuckt

weiter
  • 398 Leser

Stempel für Geschichte der Vorfahren

Heimat-Diplom Das Heimat-Diplom führt nicht nur durch schönste Grünanlagen, sondern echte Ostälbler – und die, die es noch werden wollen – durch das Leben der Alamannen.

Ellwangen

Wer sein Diplom machen möchte, kommt nicht um das Fach Geschichte vorbei. So auch beim Heimat-Diplom. Um die Ostalb richtig kennenzulernen, vor allem wer wir Schwaben eigentlich sind und woher wir kommen, sollte – wie ich – zum Alamannenmuseum nach Ellwangen. Wer und was die Alamannen waren und wo sie ihre Pferde haben „tunen“

weiter
Aus dem Ortschaftsrat

Antrag zum Einfahrtsverbot

Elchingen. Hannes Marcinkowski, Mitglied im Ortschaftsrat, stellt einen Antrag für ein Einfahrtsverbot. Es betrifft die südliche Zufahrtsstraße in Richtung Flugplatz. Kraftfahrzeuglenker, die dort einbiegen möchten, müssen auf der L 1084 abbremsen. Das könne zu brenzligen Situationen führen. An der Nordseite hingegen sei ohnehin eine große Einfahrt

weiter
  • 279 Leser

Anwohner kritisieren Plan massiv

Sohlhöhe Süd Die Gemeinderäte sollen am Montag den Bebauungsplan beschließen. Nach Plan sind dort dann nicht nur Wohnungen möglich. Jetzt haben Anlieger einen Rechtsanwalt eingeschaltet.

Neresheim

Das ehemalige Pflegeheim des Samariterstifts steht seit 2011 leer. Der kleine Park und das Areal nördlich davon werden nicht genutzt. Gebäude und Gelände hat im Juni 2016 die Neresheimer Residence GmbH als Investor erworben. Bislang war die 30 000 Quadratmeter große Fläche als sogenanntes Sondergebiet ausgewiesen und auf „Pflege“

weiter
Aus dem Ortschaftsrat

Friedhofsbodenplatten

Elchingen. Zweimal jährlich prüft das Stadtbauamt Neresheim am Friedhof den Plattenbelag. Dies ist vergangene Woche geschehen. Renovierungsbedürftige Platten wurden wieder instand gesetzt.

weiter
  • 725 Leser
Aus dem Ortschaftsrat

Geschwindigkeitskontrollen

Elchingen. Die Anwohner der Großkuchener und Hindenburgstraße wünschen sich, dass verstärkt die Fahrzeuggeschwindigkeiten in der Tempo-30-Zone kontrolliert werden. Das Anliegen wird an die Verkehrsbehörde weitergegeben. Christine Weber, Leiterin des Amtes für öffentliche Ordnung, sieht wenig Chancen, da es zahlreiche 30er-Zonen gibt. Eine mögliche

weiter
  • 266 Leser
Aus dem Ortschaftsrat

Hundetoiletten

Elchingen. Für Hundetoiletten hat der Bauhof der Stadt Vorschläge an unterschiedlichen Standorten gemacht. Diese sind mit Pflöcken markiert und sollen nun vom Ortschaftsrat begutachtet werden.

weiter
  • 628 Leser

Kernzeitbetreuung vor dem Ende?

Ortschaftsrat Wegen geringen Bedarfs steht die Kernzeitbetreuung wohl vor dem Aus.

Neresheim-Elchingen. Als Bindeglied von Ortschaftsrat, der Bevölkerung und der Stadtverwaltung hat sich Hannes Marcinkowski für die Kernzeitbetreuung an der Elchinger Grundschule eingesetzt. Marcinkowski teilte dem Ortschaftsrat den aktuellen Stand des Projekts mit. Er sehe wenig Hoffnung auf die Realisierung. Zu Beginn seien zwölf Familien interessiert

weiter
  • 1045 Leser
Aus dem Ortschaftsrat

Rasengräber

Elchingen. Das Realisieren von Rasengräber, eine Anregung aus der Bevölkerung, soll umgesetzt werden. Der Verwaltungs- und Finanzausschuss muss nun in einer Friedhofssatzung entscheiden, ob die Gräber genehmigt werden. Aktuell sind die Flächen bereits freigelegt, allein die Bestattungsform kann noch nicht angeboten werden.

weiter
  • 735 Leser
Aus dem Ortschaftsrat

Sinkkastenreinigung

Elchingen. Das Stadtbauamt hat die Sinkkastenreinigung abgeschlossen. Die Schächte an den Straßenrändern sind nun auf die kalte Jahreszeit verbreitet.

weiter
  • 1041 Leser
Kurz und bündig

Entwicklung im Fokus

Schwäbisch Gmünd. Was brauchen Kinder für die geistige und körperliche Entwicklung wirklich? In altersentsprechenden Gruppen widmen sich Physiotherapeuten des Stauferklinikums der Entwicklung Ihres Kindes. Der Kurs Gruppe III für Kinder von neun bis zwölf Monaten ist am Dienstag, 26. September, von 15.30 bis 16.30 Uhr im MediCenter in den Räumen der

weiter
  • 741 Leser

Erntedank im Himmelsgarten

Veranstaltung Gmünder Suppenherbst an diesem Sonntag in Wetzgau.

Gmünd-Wetzgau. Beim Gmünder Suppenherbst am Sonntag, 24. September, geht es im Suppenstern wieder auf die Reise, diesmal nach Bosnien und Herzegowina. Von 12 bis 14 Uhr gibt es im Himmelsgarten bei Wetzgau „Krompir Corba“. Hauptbestandteil der „Krompir Corba“ sind Kartoffeln, außerdem werden Karotten, Paprika, Zwiebeln, Petersilie,

weiter
Kurz und bündig

Schmerzen im Gelenk

Schwäbisch Gmünd. Hüft- und Knieschmerzen müssen nicht sein: Dr. Roland Rißel, Chefarzt an der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie des Stauferklinikums Schwäbisch Gmünd in Mutlangen, berichtet am Dienstag, 26. September, im Hans-Baldung-Grien-Saal im Gmünder Stadtgarten über Methoden zur Vorbeugung und Heilung. Vortragsbeginn ist

weiter
  • 973 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Hussenhofen

Schwäbisch Gmünd. Der Ortschaftsrat Hussenhofen-Hirschmühle-Zimmern tagt am Dienstag, 26. September, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamts Hussenhofen. Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte: Bebauungsplan und örtliche Bauvorschriften im „Solarpark Gügling“ – Gemarkung Herlikofen, Flur Zimmern; die Verwendung von bürgerschaftlichen Mitteln

weiter
  • 629 Leser
Kurz und bündig

Unterwegs in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Bei einer Familienführung mit Susanne Lutz am Samstag, 30. September, taucht die gesamte Familie in die reiche Sagenwelt Schwäbisch Gmünds ein. Es werden geheimnisvolle Orte aufgesucht, wo sich einst spannende Geschichten zutrugen. Beginn ist um 10.30 Uhr. Anmeldung und nähere Infos bis Montag, 25. September, bei der Gmünder VHS unter

weiter
  • 872 Leser

Kurz und bündig

Weleda Herbstfest

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Das Weleda Erlebniszentrum und der Heilpflanzengarten in Wetzgau öffnen am Samstag und Sonntag, 23. und 24. September, zwischen 11 und 18 Uhr ihre Pforten und laden Interessierte ein zu vielen Aktionen rund um das Thema biologisch-dynamischen Anbau. Bei stündlichen Führungen zwischen 12 und 16 Uhr können

weiter
  • 156 Leser
Lesermeinung

ÖPP-Gläubige mögen erleuchten

OB wegen Hallenbad in der Kritik - 16. September 2017

„Baden gehen? Mit den bisher veröffentlichten Zahlen und Argumenten hat mein kleinstädtischer Verstand irgendwie ein Problem. Vielleicht können die Spaßbad- und ÖPP-Gläubigen mich erleuchten und erklären wie eine 40-Millionen-Investition in ÖPP und niedrige Eintrittspreise realisierbar sein

weiter
  • 132 Leser

„Buntes Fest“ im Unipark in der Oststadt

Veranstaltung Das Fest beginnt am Sonntag, 24. September, um 12 Uhr mit einem musikalischen Leckerbissen.

Schwäbisch Gmünd. „Es ist ein buntes Fest mit vielen Nationen.“ Mit diesen Worten lobte Gmünds Bürgermeister Dr. Joachim Bläse die Feierlichkeiten im Unipark im vergangenen Jahr. Nun ist es wieder so weit: Am Sonntag, 24. September, ab 12 Uhr steigt im Unipark erneut das Oststadtfest – und beginnt gleich mit einem musikalischen Leckerbissen:

weiter
  • 5
  • 1033 Leser
Kurz und bündig

ADFC-Radtour

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Radtour des ADFC führt am Sonntag, 24. September, auf dem Remstalradweg zum Kelterfest nach Schorndorf und auf dem gleichen Weg zurück nach Gmünd. Streckenlänge etwa 50 Kilometer. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Klösterleschule.

weiter
  • 910 Leser
Kurz und bündig

Finissage „Stadt-Land-See“

Schwäbisch Gmünd. Die Ausstellung „Stadt-Land-See“ von Josef Eduard Wagenblast (*1930–†2005) im Prediger endet am Sonntag, 24. September. Zum Abschluss gibt es nochmals um 15 Uhr eine Führung.

weiter
  • 905 Leser
Kurz und bündig

Jahreshauptversammlung

Schwäbisch Gmünd. Der Förderverein der Adalbert-Stifter-Realschule lädt am Dienstag, 26. September, um 19 Uhr in den Räumen der Adalbert-Stifter-Realschule zur Hauptversammlung ein.

weiter
  • 932 Leser
Kurz und bündig

Wildgerichte bei den Schützen

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Das Schützenhaus Rechberg hat ab Sonntag, 24. September, wieder für seine Gäste geöffnet. Gestartet wird mit Wildgerichten ab 11 Uhr durchgehend bis 17 Uhr. Am Nachmittag werden selbst gemachte Kuchen serviert. Reservierungen sind möglich unter Telefon (07171) 186510.

weiter
  • 797 Leser
Kurz und bündig

„Oktoberfest Spezial“

Schwäbisch Gmünd. Die Jugendkirche feiert am Sonntag, 24. September, einen „Oktoberfest Spezial Gottesdienst“. Unter dem Motto „O’zapft is!“ und unter der musikalischen Begleitung der Band „Donnersöhne“ aus Böbingen erwartet die Besucher ein Jugendgottesdienst der etwas anderen Art. Los geht’s um 18 Uhr in der Auferstehung-Christi-Kirche in Bettringen.

weiter
  • 891 Leser

Alltag in der Reformationszeit

Kirche Bei einem ökumenischen Spaziergang wird das schwierige Zusammenleben der Konfessionen zur Zeit der Spaltung der christlichen Kirche verdeutlicht.

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach

Wenn d‘r Nochber auf oimal evangelisch wird“ war das für die Dörfler in Zeiten der Reformation gar nicht so einfach. Ein ökumenischer liturgischer Spaziergang in Großdeinbach vermittelte den Teilnehmenden, wie die Spaltung der Kirche sich im Alltag der Menschen auswirkte.

Schon der Eintritt in die evangelische

weiter

Kurz und bündig

Südstadt braucht Verstärkung

Schwäbisch Gmünd. Die Schulung zum Seniorenbegleiter bei den Hausbesuchsdiensten im Seniorennetzwerk hat begonnen. Hierfür gibt es noch freie Plätze. Wer Zeit und Lust hat, sich einmal in der Woche ehrenamtlich für ältere Menschen zu engagieren, ist am Dienstag, 26. September, um 17.45 Uhr in den Südstadt-Treff in der Klarenbergstraße

weiter
  • 340 Leser

Kurz und bündig

Herbstfest der Waldorfschule

Schwäbisch Gmünd. Mit Spiel und Spaß zum Mitmachen und viel Informativem feiert die Freie Waldorfschule Schwäbisch Gmünd am Samstag, 23. September, von 14 bis 17 Uhr ihr Herbstfest. Um 15 und 16 Uhr gibt’s Schul- und Geländeführung und von 14 bis 17 Uhr sind die Klassenzimmer geöffnet.

„Wahlcafè“ der weiter
  • 360 Leser

Sie hält Kontakt nach Gmünd

Städtepartnerschaft Faenzas neue Dezernentin Simona Sangiorgi zu Besuch bei den deutschen Partnern.

Schwäbisch Gmünd

Zusammen mit der Gruppe „Musica nelle Aie“ und den Musikern und Tänzern des „Duo Trabadell“, die die Besucher des Marktes der Partnerstädte mit ihren Darbietungen erfreuten, war auch Dr. Simona Sangiorgi aus Faenza angereist. Für die Dezernentin ist es der erste Besuch in Schwäbisch Gmünd. Seit Ende 2015 ist

weiter
  • 962 Leser

Konzept war „gut überlegt“

Spielplatzauflösungen Wie die Stadt auf die Bürgerinitiativen reagiert.

Schwäbisch Gmünd. Zwei Bürgerinitiativen haben sich gegründet, seitdem die Stadtverwaltung ihr Spielplatzkonzept umsetzt und Spielplätze abbaut: in den Kirchäckern in Bettringen und nun im Wohngebiet Katzenbuckel in Hussenhofen. Im Gebiet am Katzenbuckel/Mühlwiesen gab es drei Spielplätze. „Den größten werten wir auf“, sagt Bürgermeister

weiter
  • 804 Leser

Traub: „Die Nordumfahrung ist auf den Gleisen“

Verkehr Grünes Licht für Bebauungsplan. Ende 2018 soll es losgehen. Die Bauzeit beträgt elf Monate.

Aalen-Ebnat. Die Ebnater Bürger können aufatmen, die „Nordumfahrung ist auf den Gleisen“. Das sagte Ortsvorsteher Manfred Traub jetzt im Ortschaftsrat. Mit dem Bau der Nordumfahrung als B 29a wird das Dorf vom Durchgangsverkehr stark entlastet.

„Man hat in Ebnat sehnsüchtig auf die Ortsumfahrung gewartet“, meinte Aalens

weiter
  • 5
  • 1038 Leser
Kurz und bündig

Fahrdienst und Kindergarten

Iggingen. Der Gemeinderat Iggingen befasst sich in der ersten Sitzung nach der Sommerpause unter anderem mit den Themen Ehrenamtlicher sozialer Fahrdienst, Sanierung und Erweiterung Kindergarten „Im Gänsegärtlein“ und Umbau, Neugestaltung und Sanierung des Amtshauses. Weitere Tagesordnungspunkte sind vorgesehen. Die öffentliche Sitzung ist am Montag,

weiter
  • 519 Leser
Kurz und bündig

Friedhofsanierung als Thema

Leinzell. Die nächste öffentliche Sitzung des Gemeinderats beschäftigt sich unter anderem mit den Themen Friedhofsanierung, Finanzzwischenbericht und Beschaffung von Hydrantenschildern. Verschiedene Baugesuche schließen an. Die Sitzung ist am Dienstag, 26. September, um 19.30 Uhr im Rathaus Leinzell.

weiter
  • 514 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse im Forum

Mutlangen. Der Kindergarten St. Elisabeth organisiert am Samstag, 30. September wieder eine Kinderbedarfsbörse. Aufgebaut wird im Mutlanger Forum von 10 bis 11 Uhr, verkauft wird von 11 bis 13 Uhr. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich unter Telefon (07171) 71383.

weiter
  • 1196 Leser

Kulinarischer Spaziergang

Veranstaltung Rundgang durch Frickenhofen und Pavilloneinweihung.

Gschwend-Frickenhofen. Frickenhofen von seiner kulinarischen Seite kennenlernen – das ist am Samstag, 23. September ab 15.45 Uhr möglich. Von Dorfgarten aus werden verschiedene Gastgeber in Frickenhofen angelaufen. Von Salzkuchen über vegane Spezialitäten bis hin zu Apfelsaft und Schnaps ist alles vertreten. Anschließend wird um 18.30 Uhr der

weiter
  • 304 Leser

Neue Bestimmung für Tiersteinschule

Sanierung Ab 2020 werden die städtische Musikschule und das sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentrum (Sonnenbergschule) Einzug halten.

Oberkochen

Die Altvorderen werden sich gerne daran erinnern: Am 3. November 1965 wurde die Tiersteinschule ihrer Bestimmung übergeben. Vergangenes Jahr feierte man das 50-jährige Bestehen. Herstellungskosten damals 2,3 Millionen Mark. Ein starkes Bevölkerungswachstum und ein Schüler-Boom hatten den Neubau notwendig gemacht. „Die großartige Wirkung

weiter
  • 1408 Leser

SV Brainkofen erkundet Trier

Ausflug Trier war das Ziel des Vereinsausflugs des SV Brainkofen. Burg Eltz, die viele Jahre den 500-DM-Schein zierte, war die erste Sehenswürdigkeit. Am zweiten Tag erfuhren die SVBler bei einer Stadtführung, dass Trier mit knapp 115 000 Einwohner die drittgrößte Stadt in Rheinland-Pfalz ist. Der Dom, die Konstantinbasilika und das historische Stadttor

weiter
  • 278 Leser

Wiesn-Flair in Durlangen

Fest Die Ortsmitte wird am Sonntag, 24. September, zur Partymeile.

Durlangen. Die Wassergasse in der Ortsmitte von Durlangen verwandelt sich am Sonntag, 24. September, anlässlich der „3. Durlanger Dorf-Wiesn“ zu einer Partymeile. Start ist um 10.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst im Festzelt. Die Bierzelt-Gaudi wartet anschließend mit allem auf, was dem Münchener Original in Nichts nachsteht: Bier,

weiter
  • 449 Leser

Leinzeller wandern ins Brandnertal

Ausflug Die Mitglieder der Skizunft Leinzell starteten vom Hotel Beck aus zu einer Sieben-Kilometer-Wanderung Richtung Kesselfall. Bei einer Einkehr in Brand kam Stimmung auf, als zwei Musikkapellen aus der Heilbronner Gegend flotte Lieder aufspielten. Mit der Dorf- und Panoramabahn fuhren sie auf den 1680 Meter hohen Burtschasattel. Ein Teil der Wandergruppe

weiter
  • 267 Leser

Neue Azubis in Abtsgmünd

Ausbildung Bürgermeister Armin Kiemel und Hauptamtsleiterin Jana Hirth begrüßten neue Auszubildenden und Praktikanten bei der Gemeinde Abtsgmünd. Regina Bender aus Dewangen macht eine Ausbildung zur Erzieherin. Der Kindergarten Pommertsweiler bekommt Unterstützung von Anna Meider aus Rindelbach, die dort ihr Anerkennungsjahr zur Erzieherin durchläuft.

weiter
  • 1182 Leser

Pfersbacher Musikverein lädt zum herbstlichen Fest ins Dorfhaus

Herbstfest Viele folgten der Einladung des Musikvereins Pfersbach und kamen ins Dorfhaus. Die Besucher ließen sich Schnitzel, Kassler-Hals, Salat oder Linsen und Spätzle schmecken. In den Nachmittagsstunden gab es, wie in den vergangenen Jahren, viele selbst gebackene Kuchen und Torten. Musikalisch wurde das Herbstfest von der Jugendkapelle des Musikvereins

weiter
  • 284 Leser
Kurz und bündig

Ausflug des HGV

Westhausen. Der HGV Westhausen fährt am Samstag, 14. Oktober nach Crailsheim zur Firmenbesichtigung bei Norbert Pfitzer, Essen und Besuch in der „Whiskywelt“. Treffpunkt: 13 Uhr Raiba. Kosten: zehn Euro. Rückmeldung bis 4.Oktober.

weiter
  • 1055 Leser
Kurz und bündig

Collegium doppio mit Posaune

Lauchheim. Collegium musicum, geleitet von Gero Wittich, spielt am Sonntag, 8. Oktober, 16 Uhr auf Schloss Kapfenburg. Neben Werken von Gabrieli und Williams, bei dem das Collegium als Doppelorchester auftritt, wird das Concertino für Posaune von Koetsier gespielt gemeinsam mit dem aus Aalen stammenden Posaunisten Hansjörg Fink. Karten bei MusikA (07361)

weiter
  • 1134 Leser
Kurz und bündig

Ensemblespiel auf der Gitarre

Bopfingen. VHS und Musikschule Bopfingen bieten ab 5. Oktober, 20 bis 20.45 Uhr, den achtteiligen Kurs „Ensemblespiel auf der Gitarre“. Kursgebühr 32 Euro. Info: (07361) 813243-0.

weiter
  • 1450 Leser
Kurz und bündig

Entspannung für die Augen

Lauchheim. Hildegard Metzger spricht am 26. September, 19.30 Uhr im Rathaus Lauchheim über „Augenentspannung“. Eintritt frei. Anmeldung bis 23. September: (07361) 813243-0.

weiter
  • 1009 Leser

Fischweiher leergefischt

Polizei Unbekannte holten sich 50 Karpfen und mehrere Forellen.

Kirchheim Aus einem Weiher, der zwischen Osterholz und der L 1078 liegt, haben Unbekannte im Zeitraum zwischen dem 16. August und dem 8. September rund 50 Karpfen und mehrere Forellen verschiedener Größen abgefischt. Der Fischbestand wurde vollständig abgefischt, wobei ein Schaden von mehreren hundert Euro entstand. Um Hinweise bittet der Polizeiposten

weiter
  • 1179 Leser

Gottesdienst auf dem Berg

Kirche Ökumenischer Wortgottesdienst bei der Wildschützhütte.

Lauchheim. Bei der Wildschützhütte in Lauchheim wird am Sonntag, 24. September, um 15.30 Uhr ein ökumenischer Wortgottesdienst gefeiert. Bereits ab 14 Uhr gibt es dort Kaffee und Kuchen und auch nach dem Gottesdienst ist für Bewirtung gesorgt.

weiter
  • 1136 Leser
Kurz und bündig

Katholisches Gemeindefest

Hüttlingen. Die Kirchengemeinde bittet am Sonntag, 24. September zum Gemeindefest. Um 10 Uhr ist Gottesdienst. Danach gibt es Mittagessen, Kaffee, Spielstraße, Vorführung und einen Herbstkranzverkauf.

weiter
  • 1077 Leser

Maishäcksler beschädigt

Polizei Metallteile wurden wohl mutwillig im Maisfeld verteilt.

Bopfingen-Trochtelfingen: Beim Abernten eines Maisfeldes auf der Gemarkung von Trochtelfingen in Richtung Heerhof wurde am Montagabend ein selbstfahrender Maishäcksler durch im Maisfeld verteilte Metallteile erheblich beschädigt. Die Polizei vermutet, dass die Metallteile durch Unbekannte absichtlich dort ausgebracht. Ähnliche Fälle gab es bereits

weiter
  • 557 Leser
Kurz und bündig

Restkarten für Vokalensemble

Bopfingen. „Comedia Vocale“ spielt am Donnerstag, 5. Oktober, 20 Uhr in der Aula im Bildungszentrum. Karten gibt es bei der Kreissparkasse Bopfingen und im OAG-Sekretariat.

weiter
  • 1296 Leser
Kurz und bündig

Schlagerparty und Herbstfest

Bopfingen-Unterriffingen. Der Liederkranz Unterriffingen bittet am 23. und 24. September zum Fest in die Steigfeldhalle. Die Schlagerparty beginnt am Samstag, 19.30 Uhr. Eintritt frei. Es treten auf: Alleinunterhalter Stefan, der Männerchor und „Emotional Voices“ Unterriffingen sowie „TonArt“ aus Unterrombach. Am Sonntag geht es mit dem Frühschoppen

weiter
  • 1046 Leser
Kurz und bündig

Teil der Stadtmauer gesperrt

Nördlingen. Der Abschnitt der Stadtmauer zwischen Baldinger Tor und Oberem Wasserturm ist von 25. bis 28. September, wegen Dacharbeiten gesperrt.

weiter
  • 1023 Leser

Wir gratulieren

Am Samstag

Aalen. Hubert Maucher, Robert-Stolz-Str. 8A, zum 70. Geburtstag

Abtsgmünd. Harald Queck, zum 75. Geburtstag.

Hüttlingen. Ernst Kammler, Lindenstr. 39, zum 70. Geburtstag.

Kirchheim. Anton Grimmeißen, Brühlstr. 16, zum 80. Geburtstag.

Ellwangen. Maria Heldt, Julius-Leber-Weg 12, zum 85. und Gabriele Boy, Schloßsteige 13, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 156 Leser

Qualifikationen besser nutzen

Notfallhilfe Die AOK Ostwürttemberg und der DRK-Kreisverband Schwäbisch Gmünd fordern mehr Kompetenzen für Rettungsdienstmitarbeiter.

Schwäbisch Gmünd

Wenn Ende September die ersten Notfallsanitäter ihre Ausbildung abschließen, werden sie als Verantwortliche auf Rettungswagen im Einsatz sein. Einiges, was sie in den drei Jahren gelernt haben, dürfen sie jedoch nicht in die Tat umsetzen. Grund hierfür sind unzureichende bundesgesetzliche Vorgaben. Die AOK Ostwürttemberg und der DRK-Kreisverband

weiter
  • 585 Leser

„Bürger für Bürger“ gut aufgestellt

Ehrenamt Die DRK-Initiative, die sich seit nunmehr 15 Jahren den Gschwender Bedürfnissen annimmt, feiert in der Gemeindehalle im Dreierpack: ein Jubiläum, einen Abschied und einen Neustart.

Gschwend

Der erste Arbeitstag der Bürgerbüro-Initiatoren Winfried Sprenger und Jürgen Feller war im September 2002 gewesen. Wie Feller in seinem Abriss berichtete, hatte es im Vorfeld Kontakte zur damaligen Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann, der GEK und der Kreissparkasse gegeben, um das Vorhaben auf die Beine zu stellen. Zusammen mit Jürgen Wartlick,

weiter
  • 416 Leser

A7 wird gesperrt

Vollsperrung auf der A7 zwischen Ellwangen und Dinkelsbühl von Freitag, 22. September, auf Samstag, 23. September

Ellwangen. Am Virngrundtunnel im Zuge der A 7 ist die Verkehrstechnik in die Jahre gekommen und wird derzeit erneuert. An diesem Freitag, 22. September, soll die neue Anlage in Betrieb gehen. Die Verkehrstechnik regelt mithilfe von elektronischen Verkehrszeichen die vorge-schriebenen Geschwindigkeiten und sperrt bei Bedarf den Tunnel.

Zur Inbetriebnahme

weiter
  • 5
  • 9443 Leser

Radtour auf den Hornberg

Vereinsausflug Auf dem Hornberg verbrachten die Jugendlichen der Radabteilung des TGSV Waldstetten eine zweitägige Ferienfreizeit. Am ersten Tag ging es mit den Mountainbikes über den Staatswald zur Weilermer Ski-Hütte auf den Hornberg. Unterwegs konnte ein prächtiger Feuersalamander begutachtet werden. Am Nachmittag wanderten die Jugendlichen auf

weiter
  • 164 Leser

Zu Besuch bei Jim Knopf und den Fuggern

Kolpingsfamilie Waldstetten Die Kolpingsfamilie reiste mit Mitgliedern jeder Altersgruppe – vom Kinderwagenkind bis zum Senior – nach Augsburg. Begleitet von Präses Pfarrer Peter Winter erreichte die Gruppe bei durchwachsenem Wetter das Reiseziel. Dort wurden die Kolpingsfrauen und –männer von zwei gewandeten Stadtführerinnen erwartet.

weiter
  • 281 Leser

Kurz und bündig

Waldstetten. Beim Waldstetter Herbst am Sonntag, 24. September, ist das Heimatmuseum von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Während dieser Zeit gibt es eine Bilderausstellung vom Wißgoldinger „Malhäusle“, darunter Bilder des behinderten sechsjährigen Matteo. Die interessanten und bunten Bilder können bei Kaffee und Kuchen bestaunt und auch erworben

weiter
  • 147 Leser

Das Programm zum 20-jährigen Bestehen

Am Samstag, 30. September, trainieren die Mannschaften des SSV Ulm und MGCU ab 10 Uhr. Besucher können zuschauen oder den ganzen Tag über selbst spielen.

Am Sonntag, 1. Oktober, spielt der SSV Ulm ab 10 Uhr gegen den MGCU. Um 14 Uhr spielen die Gründungsmitglieder des MGCU gegen ein Team aus Lokalpromis, zu dem unter anderem der Bürgermeister und

weiter
  • 300 Leser

Der Minigolfclub feiert

Jubiläum Vor 20 Jahren gründete sich der Minigolfclub Unterschneidheim. Zur Feier stehen ein Festakt, Spiele und Bewirtung auf dem Programm.

Unterschneidheim

Jugendliche haben sich einst eine Minigolfanlage in Unterschneidheim gewünscht. Erwachsene Männer haben die Anregung aus dem Jugendforum schließlich realisiert und den Minigolfclub Unterschneidheim (MGCU) gegründet. Vorsitzender Franz Thum, Kassierer Bernhard Uhl und Sportwart Heinz Balbach erzählen von den Anfängen.

Adolf Jentschke

weiter
  • 1132 Leser

Kräftezehrende Übung unter Atemschutz

Retter Die Feuerwehren Ellenberg und Rindelbach üben mit Maltesern auf dem Rothof.

Ellenberg-Rothof. Die Feuerwehr Ellenberg hat ihre diesjährige Hauptübung auf dem Rothof durchgeführt. An der Übung waren jeweils 20 Kameraden der Feuerwehr Ellenberg und der Ellwanger Feuerwehr-Abteilung Rindelbach sowie 13 Akteure des Malteser Hilfsdienstes beteiligt.

Eine landwirtschaftliche Maschinenhalle der Familie Eiberger diente als Übungsobjekt.

weiter

„Dahoim“ in der Stadthalle

Messe Handwerker, Immobilienmakler und Einrichter bauen in der Stadthalle Aalen die Stände der Immobilienmesse „Dahoim“ auf. Eröffnet wird die regionale Fachmesse an diesem Samstag um 10 Uhr. Die Öffnungszeiten sind Samstag und Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Foto: privat

weiter

Das Glück nicht verspielen

Krankheit Warum Spielautomaten anziehend für Menschen sind und wo es Hilfe für Betroffene und Angehörige gibt – Aktionstag gegen Spielsucht geplant.

Aalen/ Schwäbisch Gmünd

Während man an einem Spielautomaten spielt, ist man kein Verlierer“, sagt Nikolas Danzinger, der Fachbereichsleiter der Diakonie Ostalb für Suchtgefährdete und Suchtkranke. Das könne ein Grund sein, warum Glücksspiel für Menschen so interessant ist. „In der Spielwelt muss man nicht in eine Rolle schlüpfen, denn der

weiter

Luthers Drang nach Freiheit bewahren

Reformationsjubiläum Was bedeutet die Reformation heute, wofür steht Martin Luther heute? Antworten auf diese Fragen geben Vertreter des Christentums und des Islams.

Schwäbisch Gmünd

Der Verein Staufersaga und das Christliche Gästezentrum Schönblick zeigen im Oktober das Theaterstück „Höllenfeuer. Luther, der Rebell“. Sie erzählen vom Leben Martin Luthers. Anlass ist das Reformationsjubiläum. Was ist die Reformation Angehörigen von Religionen? Was ist ihnen Luther heute? Kann die Reformation Vorbild

weiter

Aus Herwig wird Osiander

Aalen. Am Mittwoch, 27. September, 9 Uhr, öffnet die neue Osiander-Buchhandlung in der Radgasse 1-3 ihre Türen. Das Tübinger Familienunternehmen Osiander führt die Buchhandlung weiter, nachdem Inhaber Till Herwig keinen Nachfolger aus der Familie gefunden hatte.

Die seit 2011 bestehende Osiander-Buchhandlung in der Mittelbachstraße wurde geschlossen,

weiter
  • 3310 Leser
Der besondere Tipp

Wasser ist Leben – Spaziergang am Josefsbach

Zwischen Stimmabgabe und erster Hochrechnung laden die Soroptimistinnen des SI-Clubs Gmünd am Wahlsonntag, 24. September, zu einem Spaziergang am Josefsbach ein. Treffpunkt ist am Jüdischen Denkmal beim Kroatensteg um 14 Uhr. Zusammen mit dem Fischereiverein Lein-Rems und Fachfrauen, die sich mit der Pflanzenwelt auskennen, wird ein buntes Programm

weiter
  • 320 Leser

Italiener freuen sich über Bier und Messwürste vom Ipf

Städtepartnerschaft Verein für Städtepartnerschaft bringt deutsche Spezialitäten zum Stadtfest nach Russi.

Russi/Bopfingen. „Das deutsche Bier ist immer noch das Beste.“ Dies hörte die Gruppe des Vereins für Städtepartnerschaft mehrmals in der italienischen Partnerstadt Russi, wo die Bopfinger für Gerstensaft sorgten.

Acht Personen waren mit der Vorsitzenden des Vereins für Städtepartnerschaft, Sigrid Göggelmann, im Zeitraum vom 13. bis 19.

weiter
  • 768 Leser

Angehörige der Jahrgänge 1936/1937 feiern ein Wiedersehen

Altersgenossenverein Die Schulkameraden der Jahrgänge 1936/1937 feierten ihren Geburtstag mit einem Klassentreffen beim Sonnenwirt. Beim Sektempfang wurden Erinnerungen ausgetauscht. Danach ging es per Bus zum Brombachsee. Dort genossen die früheren Schüler eine Schiffsrundfahrt auf dem Trimaran samt Verpflegung. Abends wieder beim Sonnenwirt wurde

weiter
  • 1519 Leser

Selten gehörte Töne im Gotteshaus

Konzert Patrick Gläser lässt bei seinem „Orgel-rockt-Konzert“ in Oberdorfs St. Georgskirche Songs von Van Halen, Udo Lindenberg oder Gloria Gaynor erklingen.

Bopfingen-Oberdorf

Faszinierend“ hätte es wohl Mister Spock genannt, der einst mit dem Raumschiff Enterprise aufgebrochen war, neue Welten zu entdecken. Neue Klangwelten konnten die Zuhörer in der St. Georgskirche in Oberdorf erkunden. Patrick Gläser war dort mit seinem „Orgel-rockt-Konzert“ zu Gast.

Seit dem Jahre 2009 hat sich der

weiter
  • 778 Leser
Tagestipp

Rötenbergfest

„Freundschaft braucht Begegnung“ ist das Motto des Rötenbergfests. Die Feier ist der Startschuss für die interkulturelle Woche in Aalen. Bei einem Lesepicknick oder unter dem Regenschirmhimmel gibt es die Möglichkeit, mit anderen Menschen in Kontakt zu treten. Bei schlechtem Wetter steigt das Fest im ökumenischen Gemeindezentrum Peter und

weiter
  • 371 Leser

Rund 1,4 Millionen Euro investiert

Raiffeisenbank Gert Maisenhelder scheidet aus dem Vorstand aus – am Sonntag Tag der offenen Tür nach dem Umbau.

Westhausen. Es tut sich was bei der Raiffeisenbank Westhausen. Mit umfangreichen Modernisierung- und Renovierungsarbeiten macht sich die kleine aber sehr erfolgreiche Bank fit für die Zukunft. Vorstandsmitglied Gerd Rothenbacher und Generalbevollmächtigter Werner Schneider sind sich einig: „Die Raiffeisenbank Westhausen ist für das Jubiläumsjahr

weiter
  • 1304 Leser

Aldi plant Markt in Westhausen

Einzelhandel Der Discounter hat beim Landratsamt Ostalb ein entsprechendes Baugesuch eingereicht – wann, wo und ob gebaut wird, ist noch offen.

Westhausen

Westhausen ist offensichtlich ein interessanter Standort für die großen deutschen Lebensmittelmarkt-Ketten. Mit Aldi zeigt bereits der vierte Discounter und Lebensmittelhändler Interesse an einer Eröffnung einer Filiale im Ort.

Die Gemeinde am Rande zum Albtrauf liegt verkehrsgünstig an A 7 und B 29. Entsprechend attraktiv ist das Einzugsgebiet

weiter
  • 5
  • 745 Leser

Kreis-DRK zeichnet die Gemeinde Abtsgmünd aus

Medizin Eine Urkunde für die tatkräftige Unterstützung bei der Aktion „Kampf gegen den plötzlichen Herztod“.

Abtsgmünd. Als Dankeschön für die Unterstützung der DRK-Aktion „Dein Einsatz fürs Leben – Kampf gegen den plötzlichen Herztod“ hat Sebastian Rufner, Bereichsleiter Ausbildung beim DRK Kreisverband Aalen, dem Abtsgmünder Bürgermeister Armin Kiemel eine Urkunde überreicht.

Rufner dankte Kiemel stellvertretend für die Gemeinde Abtsgmünd,

weiter
  • 1243 Leser

Täglich 24 Stunden Gelegenheit zum Gebet

Kirche Angebot der Seelsorgeeinheit Kapfenburg in der Kapelle im Pfarramt Westhausen.

Westhausen. In der katholischen Seelsorgeeinheit Kapfenburg gibt es ab Oktober 2017 das immerwährende Gebet 24/7 in der neu eingerichteten Kapelle Heilige Mutter Teresa im Pfarramt Westhausen.

Dieser Raum hat Atmosphäre und eine unmittelbar wirkende Ausstrahlung. Die Kreuzesbalken leuchten subtil, nicht aufdringlich und genauso auch der Korpus des

weiter
  • 619 Leser

Wieder eine Römische Nacht

Freizeit Am 21. Oktober ist Party in den Limes-Thermen. Der Erlös aus dem Vorjahr geht an den Aalener Waldkindergarten.

Aalen. Die Römische Nacht ist das Partyereignis in den Aalener Limes-Thermen. Der Erlös fließt seit der Neukonzeption im Jahr 2011 sozialen Projekten zu. Seitdem haben die Stadtwerke und Römische-Nacht-Organisator Timon Enßlin rund 7500 Euro gespendet.

Am Freitag wurde die Spende aus dem vergangenen Jahr übergeben. Insgesamt 1000 Euro gehen an den

weiter
  • 4425 Leser
Frage der Woche

Gaffen statt helfen: Verroht unsere Gesellschaft immer mehr?

Bei Heidenheim filmt ein Verkehrsteilnehmer ein Unfallopfer, statt zu helfen. In Essen lassen Menschen einen Hilfsbedürftigen einfach liegen. Die SchwäPo hat Passanten in der Innenstadt gefragt: Woran liegt es, dass keiner mehr Hilfe leistet? Was kann man dagegen tun?
Karolina (30) und Emilia Czech,

Erzieherin aus Gmünd

„Ich selbst habe einer Frau geholfen, die auf der Straße gestolpert war und fast in ein Auto gefallen wäre. Ich verstehe nicht, wie man in einer solchen Situation nicht helfen kann. Wenn ich jemanden sehe, der Hilfe benötigt, renne ich sofort hin. Es ist traurig, dass das nicht mehr selbstverständlich

weiter

Qualifikationen besser nutzen

Notfallhilfe Die AOK Ostwürttemberg und der DRK-Kreisverband Schwäbisch Gmünd fordern mehr Kompetenzen für Rettungsdienstmitarbeiter.

Schwäbisch Gmünd

Wenn Ende September die ersten Notfallsanitäter ihre Ausbildung abschließen, werden sie als Verantwortliche auf Rettungswagen im Einsatz sein. Einiges, was sie in den drei Jahren gelernt haben, dürfen sie jedoch nicht in die Tat umsetzen. Grund hierfür sind unzureichende bundesgesetzliche Vorgaben. Die AOK Ostwürttemberg und der DRK-Kreisverband

weiter
  • 1114 Leser

Polizei Lkw-Scheinwerfer gestohlen

Essingen. Zwischen Donnerstagabend, 22 Uhr, und Freitagmorgen, 6 Uhr, entwendeten Unbekannte die beiden vorderen Scheinwerfer eines Lkw Scania. Das Fahrzeug war in dieser Zeit auf einem Parkplatz an der B 29 zwischen Essingen und Mögglingen abgestellt. Die Täter durchtrennten die Kabel beider Scheinwerfer. Es entstand Schaden von rund 1000 Euro. Hinweise

weiter
  • 1947 Leser

Unbekannte fischen Weiher komplett leer

Polizei sucht Zeugen

Kirchheim am Ries. Aus einem Weiher, der sich zwischen Osterholz und der Landesstraße 1078 befindet, fischten Unbekannte zwischen dem 16. August und dem 8. September rund 50 Karpfen und mehrere Forellen verschiedener Größen ab. Der Fischbestand wurde vollständig abgefischt, wobei ein Schaden von mehreren hundert Euro entstand.

weiter
  • 5
  • 4528 Leser

Eddy Danco im Samocca

Aalen. Eddy Danco ist am Samstag, 23. September, ab 13 Uhr zu Gast im „Samocca“ in Aalen. Mal mit weicher, dann wieder mit fordernder, eindrucksvoller Stimme präsentiert er eigene Stücke und interpretiert Lieder, Songs und Chansons der klassischen Rock- und Popmusik.

weiter
  • 3113 Leser

Publikum vertraut den Gschwendern

Musikwinter Am Samstag, 21. Oktober, startet die neue Saison. Begehrte Rendezvous-Reihe. Kartennachfrage schon vor Bekanntgabe des Programms.

Die Anrufe kennt Martin Mühleis seit dem Sommer: „Ich möchte ein Abo für die Musikwinter-Rendezvous-Reihe, egal wer dort auftritt.“

Genugtuung für den Initiator des Gschwender Musikwinters, den er vor 31 Jahren mit aus der Taufe gehoben hat. Die Veranstaltungsreihe ist bei den Menschen angekommen. Bei den Künstlern und Akteuren aus Politik

weiter
  • 633 Leser

Modehaus Funk eröffnet einen Marc-O’Polo-Shop

Neueröffnung Gepflegter Holzfußboden, frische Farben und Espresso aus der hochglänzenden Maschine, dazu die aktuellen Kollektionen: Auf 100 Quadratmetern Fläche eröffnet die Familie Funk an diesem Samstag einen neuen Marc-O’Polo-Shop im Gebäude am Spritzenhausplatz, „der größte Shop zwischen Stuttgart und Ulm“, wie Steffi Kraft (l.

weiter

Landrat Klaus Pavel: „Jede Stimme zählt“

Bundestagswahl Landrat Klaus Pavel ruft dazu auf, sich aktiv für die Demokratie einzusetzen und zu wählen.

Aalen. Landrat Klaus Pavel wendet sich im Vorfeld der Bundestagswahl am Sonntag an die Mitbürger des Ostalbkreises und insbesondere an die Erstwähler. Rund 400 000 Wählerinnen und Wähler im Ostalbkreis, im Landkreis Heidenheim und in einem Teil des Rems-Murr-Kreises seien aufgerufen, ihre Stimme abzugeben und über die Zusammensetzung des Bundestages

weiter
  • 3777 Leser

Asma verzichtet auf Adventshütte

Gastronomie Die rustikale Almhütte mitten in der Stadt hat viele begeistert. Doch Asma Gebreloel hat auch immer wieder Anfeindungen von Anliegern erfahren. Jetzt zieht er die Reißleine.

Ellwangen

Es war das erklärte Ziel von Stadtverwaltung und Gemeinderat, den neuen Marktplatz mit gastronomischen und sonstigen Angeboten zu beleben. Mit die beste Idee hatte Asma Gebreloel, als er im Dezember 2015 eine Almhütte aus massiven Holzbalken organisierte und auf dem Marktplatz einen Ort schuf, wie man ihn sonst nur in den Alpen erlebt.

Ob

weiter
  • 4
  • 4543 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.40 Uhr: Ca. 4000 Euro Schaden verursachte ein flüchtiger Fahrzeuglenker, als er am Donnerstag gegen 16.40 Uhr ein am rechten Fahrbahnrand der Bürenstraße geparktes Auto beschädigte. Hinweise auf den Verursacher erbittet die Polizei Schwäbisch Gmünd, Tel. (07171) 3580.

8.20 Uhr: Das Nördlinger Krankenhaus erhält

weiter
  • 4
  • 2829 Leser

Einbrecher scheitert an Haustüre

Versuchter Einbruch in Ebnat

Aalen-Ebnat. Zwischen Montagabend und Donnerstagvormittag versuchte ein Unbekannter an einem Wohnhaus in der Hohenzollernstraße die Alu-Hauseingangstüre aufzuhebeln. Da diese dem den Versuchen standhielt, ließ der Einbrecher von seinem weiteren Vorhaben ab. Hinweise bezüglich verdächtiger Personen im dortigen Bereich

weiter
  • 5
  • 1887 Leser

Malteser eröffnen Café Malta

Soziales Neue Möglichkeiten für an Demenz erkrankte Menschen gibt es ab sofort in der Sebastian-Merkle-Straße 10.

Ellwangen

Die Freude über die Eröffnung des Café Malta in der Sebastian-Merkle Straße 10 stand den Maltesern ins Gesicht geschrieben. Es bietet an Demenz erkrankten Menschen die Möglichkeit, vielfältige Gruppenangebote wahrzunehmen.

Die feierliche Inbetriebnahme des Café Malta wurde absichtlich auf den Welt-Alzheimer-Tag gelegt.

Der Malteser-Bezirksgeschäftsführer

weiter
  • 4130 Leser

Trimm-Dich-Pfad bis Frühjahr teilweise gesperrt

Forstbetrieb Im Pfahlbronner Wald müssen auf rund 100 Hektar einzelne Bäume gefällt werden.

Lorch. Orangefarbene Markierungen an Fichten, Tannen, Lärchen und weiteren Waldbäumen künden von bevorstehenden Fällarbeiten. Eigentlich Alltag für den Forstbetrieb. Im Fall des Pfahlbronner Walds nördlich der Stadt Lorch aber von besonderer Bedeutung: Dort zieht sich der Trimm-Dich-Pfad durch, den täglich hunderte Sportler nutzen.

Jens-Olaf Weiher,

weiter
  • 1288 Leser

Regionalsport (13)

Stadion wetter

So wird das Wetter zum VfR-Heimspiel gegen Magdeburg: Es gibt eine Mischung aus Sonne und teils dichten Wolken, auch einzelne Regentropfen sind nicht ganz ausgeschlossen. Die Temperaturen liegen bei 17 bis 18 Grad.

weiter
  • 218 Leser

Halbfinale: Kiel kommt nach Hall

Den American Footballern der Unicorns aus Schwäbisch Hall fehlt noch ein Sieg für ihren sechsten Einzug in den German Bowl, das Finale um den nationalen Titel. Im Halbfinale um die Deutsche Football-Meisterschaft 2017 empfangen sie am Samstag um 17 Uhr die Kiel Baltic Hurricanes im OPTIMA Sportpark.

Die Norddeutschen bringen am Samstag zwei Topathleten

weiter
  • 234 Leser

Harte Nüsse zu knacken für den RKV Hofen

Radball Die U19 sowie die beiden Landesligamannschaften zeigen sich zum ersten Mal vor heimischer Kulisse.

Auf das U19-Oberligateam Hofen I, Judith Wolf und Magnus Öhlert, – inzwischen eine feste Größe im Nachwuchsradball Baden-Württembergs – warten gleich zum Auftakt der neuen Oberliga-Spielrunde am Samstag harte Brocken. So werden die beiden auf die Bundeskadermannschaft und DM-Dritten der Altersklasse U19 aus Kemnat treffen. Anschließend werden

weiter
  • 212 Leser

Senkrechtstarter im Sinkflug

Fußball, 3. Liga Marcel Bär (25) hat seinen Stammplatz beim VfR Aalen verloren, weil der zunächst hoch gelobte Neuzugang vom FSV Zwickau zuletzt nur noch ein Mitläufer war.

Er hat einen klaren Auftrag: Marcel Bär soll beim VfR Aalen das tun, was der Finne Mika Ojala in den vergangenen Spielzeiten nicht geschafft hat: die rechte offensive Außenbahn beleben. Und der Neuzugang vom FSV Zwickau tat das zunächst mit Bravour. Bär glänzte auf Rechtsaußen mit seiner Zielstrebigkeit und Abschlussstärke, und nach dem vierten Spieltag

weiter
  • 372 Leser
Sport in Kürze

Zweiter Sieg im zweiten Spiel?

Fußball. Erdmannshausen, ein Traditionsverein im Mädchenfußball, kommt zum Spiel der U17-Juniorinnen nach Ellwangen. Die Marbacher Vorstädterinnen sind ein Verein, der seit 15 Jahren ununterbrochen in der Verbandsstaffel spielt. Der Landessliga-Nachwuchs startete mit einer 0:2 Niederlage gegen Winnenden in die neue Saison, während die Jagsttalerinnen

weiter
  • 189 Leser

ZAHL DES TAGES

3

Treffer erzielte Marcel Bär in den ersten vier Spielen der Drittliga-Saison 2017/2018. Seitdem hat der 25-jährige Neuzugang des VfR Aalen nicht mehr getroffen.

weiter
  • 271 Leser

Zum Schluss ein klarer 15:5-Sieg

Baseball, Landesliga Ellwanger Elks beenden die Runde mit einem Triumph über die Schwäbisch Hall Renegades.

Zum Saisonabschluss waren die Schwäbisch Hall Renegades zu Gast in Ellwangen. Bei klasse Herbstwetter beendeten die Elks mit einem 15:5-Sieg die erfolgreiche Landesligasaison 2017.

Die Elks waren gleich bemüht, ihre Scharte der Auswärtsniederlage bei den Renegades wieder auszuwetzen, doch auch diesmal kamen die Elks nicht gut in Fahrt: In den ersten

weiter
  • 227 Leser

Aufsteiger Ellwangen erlebt die erste Niederlage

Fußball, Frauen Erfolgsverwöhnter FCE unterliegt in der Landesliga Sülzbach. Ellwangen II siegt beim Auftakt.
Landesliga 1

FC Ellwangen – SV Sülzbach 1:2 (0:0)

Im zweiten Saisonspiel der Landesliga unterlagen die Frauen des FC Ellwangen etwas unglücklich mit 1:2 gegen den SV Sülzbach. Während das Heimteam aussichtsreiche Möglichkeiten auslies, nutze der Gegner zwei Chancen zu zwei Toren. „Uns hat im Vergleich zur Vorwoche die Spritzigkeit gefehlt,

weiter
  • 305 Leser

Landeskader ruft für zwei aus der Region

Fußball Anna Hornetz und Franka Böhm, zwei Spielerinnen aus dem Ostalbkreis, sind für den Landeskader nominiert.

Anna Hornetz aus Jagstzell und Franka Böhm aus Elchingen machten mit guten Leistungen auf sich aufmerksam. Die beiden Mädels aus dem Ostalbkreis sind deshalb nun in den württembergischen Landeskader berufen worden. Beide spielen beim FFV Heidenheim in der U17-EnBW-Oberliga um den Bundesligaaufstieg. Spielführerin Anna Hornetz wurde aktuell in den württembergischen

weiter
  • 334 Leser
Sport in Kürze

70 Kinder beim Camp des TCW

Tennis. 70 begeisterte junge Tennisfans begrüßte der TC Waldhausen in den Sommerferien auf seiner Anlage. 20 Betreuer um Jugendwartin Ulrike Eiberger sorgten beim Camp dafür, dass ein fantastisches Programm geboten wurde – nicht nur mit Tennis. Trotz des unbeständigen Wetters hatten alle ihren Spaß.

weiter
  • 265 Leser

LG-Läufer holen in Teamarbeit drei Podestplätze

Leichtathletik, Halbmarathon Drei Medaillen bei der Landesmeisterschaften für Läufer der LG Rems-Welland.

Ein echter Höhepunkt zu diesem Zeitpunkt im Jahr stand für dieLangstreckenläufer auf dem Programm: Bei toller Stimmung und sehr guten äußeren Bedingungen wurde die 35. Auflage des Baden-Marathons in Karlsruhe gestartet. In dieses Event werden schon seit Jahren die baden-württembergischen Meisterschaften über die Marathon- und Halbmarathondistanz integriert.

weiter
  • 270 Leser

TSV II startet mit Sieg

Tischtennis, Landesliga Untergröningens Zweiter gelingt ein Auftaktsieg.

Die Zelluloidbälle fliegen wieder, so auch in der Landesliga, wo die zweite Damenmannschaft des TSV Untergröningen aufschlägt. Während die Erste in der Verbandsliga um den Klassenerhalt spielen will, ist bei der Zweiten vielleicht sogar mehr dirn: Mit Petra Henninger und Theresa Preston ist das Spitzenpaarkreuz nominell sehr stark besetzt und auch Miriam

weiter
  • 233 Leser

Über die Alpen für den guten Zweck

Ausdauersport Der aus Ellwangen stammende Simon Haug absolviert den Transalpine-Run, um Spenden zu sammeln.

Sieben Etappen an sieben Tagen, insgesamt 267 Kilometer Strecke und das über 15 500 Höhenmeter: Das ist das Programm des Gore-Tex-Transalpine-Run, der von Fischen im Allgäu über die Alpen nach Sulden am Ortler in Italien führt. Der gebürtige Ellwanger Simon Haug hat die Strecke bewältigt und dafür insgesamt 55:31:40,8 Stunden gebraucht. Platz

weiter
  • 897 Leser

Überregional (31)

„Alle wollen helfen“

Das Erdbeben schweißt die Bewohner der Hauptstadt zusammen. Zu Tausenden packen sie an, um Verschüttete zu befreien oder Trümmer wegzuräumen.
Mit bloßen Händen räumen die Menschen Stein für Stein beiseite. Rettungskräfte und Anwohner arbeiten Seite an Seite. Noch immer werden lebende Kinder unter dem Berg von Zement und Stahl vermutet, der einmal eine Schule war. Ein Schäferhund hat ein Mädchen in den Trümmern entdeckt. „Es hat den Arm bewegt!“, ruft ein Feuerwehrmann. Die Helfer weiter
  • 643 Leser

„Extrem soziales Verhalten“

Private Vermieter haben die Miete 2016 kaum erhöht. Dafür stiegen die Betriebs- und Heizkosten kräftig.
Halten sich private Vermieter bei Mieterhöhungen mehr zurück als Wohnungsbaugesellschaften? Zu diesem Ergebnis kommt zumindest der Eigentümerverband Haus & Grund aufgrund einer Umfrage, an der sich 2800 private Vermieter beteiligten. Danach erhöhten sie die durchschnittliche Nettokaltmiete nur um 0,6 Prozent auf 7,88 EUR pro Quadratmeter. Das sind im weiter
  • 1036 Leser

65 neue Professuren für den Südwesten

Universität Tübingen erhält zwölf Stellen für Nachwuchs-Wissenschaftler.
Baden-Württembergs Universitätslandschaft profitiert von einem Bund-Länder-Programm für Nachwuchs-Forscher. Wie Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) mitteilt, fördert der Bund 65 sogenannte Tenure-Track-Professuren an Südwest-Universitäten. Es seien – bundesweit einmalig – alle Anträge hiesiger Unis bewilligt worden. In der ersten weiter
  • 409 Leser

Air Berlins Langstrecke steht vor dem Aus

Die Verhandlungen über die Krisen-Airline sind in vollem Gange. Große Teile des Konzerns wird wohl die Lufthansa erhalten.
Zum Schluss hat sogar Jonathan Pang noch ein Gebot abgegeben. Kurz bevor die Gläubiger Air Berlins gestern anfingen, über die Zukunft des Unternehmens zu verhandeln, reichte der chinesische Betreiber des Flughafens Parchim eine Offerte von angeblich 600 Mio. EUR und der Übernahme aller 8000 Mitarbeiter nach. Den Zuschlag wird er trotzdem nicht weiter
  • 948 Leser

Alt-Kanzler mit neuer Freundin

Laut Doris Schröder-Köpf war die Südkoreanerin Anlass für die Trennung des Ehepaares im vorigen Jahr.
Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) hat nach Angaben seiner getrennt lebenden Ehefrau Doris Schröder-Köpf eine neue Lebensgefährtin. Die neue Beziehung sei „im Frühjahr 2016 der Anlass, wenn auch nicht der alleinige Grund, für die endgültige Trennung“ gewesen, schrieb Schröder-Köpf auf ihrer Facebook-Seite. Die Illustrierte „Bunte“ weiter
Kommentar Guido Bohsem zur Debatte um Nichtwähler

Alternativlos wählen

Autsch, das tat sicher weh. Nun hat Kanzleramtschef und CDUWahlleiter Peter Altmaier von seiner doppelten Chefin einen Tadel erhalten. Nicht-Wählen komme nicht in Frage und es sei auch nicht besser als die AfD zu wählen, stellte Angela Merkel klar. Für Demokraten ist diese Aussage eine Selbstverständlichkeit. Es gibt zwar keine gesetzliche Pflicht zur weiter
  • 376 Leser

Aus Afrika, für Afrika

Das Zeitz-Mocaa-Museum in Kapstadt für Kunst und Künstler des Schwarzen Kontinents wird eröffnet. Die Architektur in dem ehemaligen Silo ist atemberaubend.
Zweiundvierzig riesige Betonröhren ragen steil in den Himmel. Wie baut man daraus ein Museum? Dem britischen Architekten Thomas Heatherwick ist es gelungen. Im südafrikanischen Kapstadt hat er ein historisches Getreidesilo in das erste Museum für moderne afrikanische Kunst verwandelt. Teil des Mega-Projekts, das in einem Atemzug mit Londons Tate oder weiter
  • 671 Leser

CSU stellt sich schon auf Sieg ein

In München werden die Posten am Kabinettstisch in Berlin verteilt. Die Partei ist sicher, mitzuregieren.
In der CSU verteilen manche schon jetzt gerne die Posten nach der Bundestagswahl, denn in der bayerischen Partei wird es als ziemlich selbstverständlich angesehen, dass sie auch am nächsten Kabinettstisch in Berlin vertreten ist. Dem Vorsitzenden Horst Seehofer missfällt das sehr, er mahnt immer wieder: „Gewonnen haben wir noch gar nichts.“ weiter
  • 397 Leser

Ein heiliger Venezianer in Köln

Der neue Roman von Hanns-Josef Ortheil: „Der Typ ist da“. Ein leibhaftiger Engel aus Venedig ist gemeint.
In seinem wohl besten Roman „Die Erfindung des Lebens“ erzählt Hanns-Josef Ortheil tief bewegend die Geschichte eines jahrelang stummen Kindes, dessen Eltern im Krieg und in der Nachkriegszeit vier Söhne verloren haben. Es ist seine Geschichte, sein Leben. Das Sprechen erlernte der 1951 geborene Kölner über das Schreiben, er ging in die weiter
  • 605 Leser
Kommentar Helmut Schneider zur Geldpolitik der Notenbanken

Ein neues Phänomen

Es gibt wirtschaftliche Gesetze, sie wirken aber nicht absolut und unbedingt wie physikalische oder chemische Reaktionen. Normalerweise steigen bei verstärktem Wirtschaftswachstum auch die Preise. Das galt auch umgekehrt – bis in den 70er Jahren aufgrund der Ölkrise die Stagflation auftauchte: Stagnation und dennoch Inflation. Jetzt bildet sich weiter
  • 960 Leser

Eine Milliarde Dollar in den USA

Der Autobauer will Batterien und elektrische Sport-Geländewagen in Alabama produzieren. 600 Jobs sollen entstehen.
Der deutsche Autobauer Daimler will seine US-Produktion mit einer Milliarden-Investition für die Ära der Elektromobilität rüsten. Im Werk in Tuscaloosa im Bundesstaat Alabama sollen künftig auch vollständig batteriebetriebene Fahrzeuge hergestellt werden. Die Produktion vollelektrischer SUV-Modelle der Mercedes-Benz-Marke EQ werde Anfang des kommenden weiter
  • 926 Leser

Für dieses Jahr ausgeschmettert

Nach einer weiteren erfolgreichen Saison gehen die Olympiasiegerinnen und Weltmeisterinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst vorzeitig in die Winterpause, um neue Kraft zu tanken.
Jeder braucht mal Urlaub. Selbst diejenigen, die die meiste Zeit des Jahres am Strand verbringen. Bei Laura Ludwig und Kira Walkenhorst ist es gerade so weit. Die Weltmeisterinnen und Olympiasiegerinnen im Beachvolleyball halten Abstand. Voneinander, aber vor allem von ihrer Leidenschaft. Die vergangene Saison war hart. Nicht alle Träume, mit denen weiter
  • 558 Leser

Gabriel warnt Trump vor Ausstieg aus Iran-Abkommen

Außenminister sieht fatale Auswirkungen auf Streit mit Nordkorea. Washington und die EU kündigen neue Sanktionen gegen Pjöngjang an.
Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) warnt, dass ein Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran Auswirkungen auf den Nordkorea-Konflikt haben würde. Wenn das einzige Beispiel für einen gelungenen Atomvertrag zerstört werde, „dann ist meine große Sorge, dass wir keine Chance haben, Nordkorea daran zu hindern eine Atombombe zu entwickeln“, weiter
  • 335 Leser
Leitartikel Hajo Zenker über die Milliarden-Reserven der Krankenkassen

Genug Geld angehäuft

Die Steuereinnahmen des Staates eilen von Rekord zu Rekord. Und auch die Finanzen der Krankenkassen entwickeln sich besser als erwartet. Das hängt natürlich zusammen. Die Konjunktur läuft und läuft, die Beschäftigung ist hoch. Das spült Geld in die Kassen der Kassen. Allein im ersten Halbjahr betrug der Überschuss aller 113 gesetzlichen Krankenkassen weiter
  • 450 Leser

Kurden im Nordirak stimmen über Unabhängigkeit ab

Die Region um die Hauptstadt Erbil ist weitgehend autonom, doch viele Politiker wollen mehr. Das ist den Nachbarländern ein Dorn im Auge.
Erbil ist gespickt mit kurdischen Flaggen, rot-weiß-grün, in der Mitte die goldgelbe Sonne. Ferhad sitzt in der nordirakischen Stadt mit seinen Freunden in einem Café im großen Bazar unterhalb der Zitadelle. „Wir als Nation haben den Wunsch nach Freiheit“, sagt der 42-Jährige, der an der Universität als Dozent arbeitet. „Freiheit ist weiter
  • 401 Leser

Kuscheln mit „Du“

Ist das Duzen oder Siezen? „Chill mal, Frau Freitag“, heißt das Buch einer Lehrerin über ihren Schulalltag. Sie könnte irgendwo in der Mitte zwischen Hamburg und Dresden leben. Denn eine neue Studie sagt aus, dass Grundschüler im Norden und Westen ihre Lehrer eher duzen, im Süden und Osten dagegen siezen. Und wo mischt sich beides? Wahrscheinlich weiter
  • 447 Leser

Leitzins bleibt unverändert

Die Fed drosselt lediglich die Anleihekäufe.
Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) hat ihren Leitzins erwartungsgemäß unverändert gelassen. Der Leitzins bewegt sich damit weiterhin in einem Zielkorridor von 1,00 bis 1,25 Prozent. Die Entscheidung sei unter den Ausschussmitgliedern einstimmig gefallen. Die Fed hatte den Zins im Juni leicht erhöht. Die Bank werde an ihrem Kurs weiter festhalten, weiter
  • 820 Leser

Mehr Mittel, mehr Mitsprache

Bund und Länder dürfen in der Bildungspolitik nicht kooperieren. Etliche Regierungen wollen das ändern.
In seiner letzten Sitzung vor der Bundestagswahl verabschiedet sich der Bundesrat heute von Präsidentin Malu Dreyer und stimmt über deren Nachfolger Michael Müller (beide SPD) ab, der turnusmäßig am 1. November für ein Jahr an die Spitze der Länderkammer rückt. Auf der Tagesordnung steht auch ein weiterer Vorstoß zur Abschaffung des Kooperationsverbots weiter
  • 363 Leser

Opfer trifft Mitschuld

35-jähriger habe die Gefahr ignoriert, erklärt ein Gericht.
An einem tödlichen Badeunfall trägt das Opfer eine Mitschuld. Das Oberlandesgericht Stuttgart sieht den Anteil des 35-Jährigen an dem tragischen Geschehen im Freibad von Bad Wimpfen (Kreis Heilbronn) bei 25 Prozent. Er habe die „offenkundige Gefährlichkeit“ ignoriert. Damit reduzieren sich Regress- und Uterhaltsansprüche der Hinterbliebenen weiter
  • 372 Leser

Polizei fehlt das Personal

Eine gefühlte Unsicherheit hat die vergangenen Jahre geprägt. Nicht nur international, sondern auch durch Terror vor der eigenen Haustür. Wie geht Deutschland damit um?
Schärfere Gesetze gegen Kriminelle? Dazu hat Klaus Boers eine klare Meinung: Das bringt nichts, schon gar nicht gegen Einbrecherbanden. „Das Sicherheitsgefühl stärkt man damit nicht“, sagt der Kriminologie-Professor von der Universität Münster. Boers hat das Sicherheitsgefühl der Deutschen intensiv erforscht. Und er hat festgestellt: Nach weiter
  • 455 Leser
Land am Rand

Postpostisches Pforzheim

Das Jahr 2001 hat die Welt verändert. Nachhaltig. So nachhaltig, dass man mit Fug und Recht behaupten kann, dass sie im Verständnis vieler Menschen danach eine andere war. Es war einschneidend, ja, brutal, auch das kann man so sagen, und hat fortan starken Einfluss auf die Leben vieler Personen von nah und fern gehabt. Die Ereignisse von damals sind weiter
  • 356 Leser

Puerto Rico ist eine zerstörte Insel

„Maria“ hat auch das US-Außengebiet schwer getroffen. Trump twittert: „Es war ein Monster-Hurrikan“.
Überflutungen, zerstörte Häuser, Stromausfälle: Die Karibikinsel Puerto Rico ist mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 250 Stundenkilometern von Hurrikan „Maria“ schwer getroffen und verwüstet worden. „Puerto Rico wird, wenn wir das überstanden haben, definitiv eine zerstörte Insel sein“, sagte der Direktor der Notfallbehörde, weiter
  • 590 Leser

Rasender Protest auf Russisch

Die Moskauer Band „Pussy Riot“ bringt ihre Putin- und systemkritsche Botschaft in Frankfurt multimedial auf die Bühne.
„Riot! Riot!“, schreien sie in die Menge. „Jeder kann Pussy Riot sein!“ Pussy Riot, das russische Frauen-Protest-Kollektiv, wurde mit staatskritischen Guerilla-Aktionen berühmt. Als „Pussy Riot Theatre“ traten sie jetzt zum ersten Mal in Deutschland auf. „Riot Days“ heißt das einstündige Programm, eine weiter
  • 633 Leser

Rückzahlung in fünf Tranchen

Der Landesbezirk der Gewerkschaft der Polizei kämpft mit Schulden. Zur Vermeidung der Pleite trägt offenbar eine geheime Vereinbarung bei.
Als diese Zeitung Mitte August über finanzielle Schwierigkeiten des Landesbezirks der Gewerkschaft der Polizei (GdP) mit Schulden von – Stand September 2016 – 1,82 Millionen Euro berichtete, schlugen die Wellen hoch. GdP-Landeschef Hans-Jürgen Kirstein versuchte, die Wogen durch einen Rundbrief an die Mitglieder zu glätten. „Derzeit weiter
  • 312 Leser
Kommentar Stefan Kegel zum Streit um das Atomabkommen mit dem Iran

Schlechtes Zeichen

Mit Drohkulissen kennt sich Donald Trump aus. Er zelebriert sie gewissermaßen, als Teil seiner Verhandlungstaktik. Dies wäre die optimistische Sicht auf die Ankündigung des US-Präsidenten, das Atomabkommen mit dem Iran zu stoppen und neu zu verhandeln. Immerhin wird Trump assistiert von Frankreichs Präsidenten Emmanuel Macron. Auch der sieht die Notwendigkeit, weiter
  • 429 Leser

Selbstbewusst aus dem Schatten

Im Sommer dachte Sven Ulreich daran, den Meister zu verlassen. Jetzt steht er im Blickpunkt, weil er Stammtorwart Manuel Neuer längerfristig vertreten muss.
Als ob es nicht schon genug Schlagzeilen gäbe, wenn man auf einmal Manuel Neuer vertreten muss, den besten Torwart der Welt. Wie am Dienstag beim 3:0 auf Schalke, wie heute in der Münchner Arena gegen den VfL Wolfsburg. Das in Gelsenkirchen hat Sven Ulreich gut hinbekommen. Das gegen Wolfburg sollte ihm auch gelingen. Aber Ulreich in Paris gegen Neymar, weiter
  • 574 Leser

Sogar die Gegner haben Mitleid

1. FC Köln steht nach fünf Pleiten und stetigem Ärger um den Videobeweis mit dem Rücken zur Wand.
Verunsichert und verpfiffen stürzt der 1. FC Köln in den Abstiegskampf – und nach dem erneuten Ärger mit dem Video-Schiedsrichter hatte sogar der Gegner Mitleid. „Ich habe absolutes Mitgefühl mit den Kölnern“, sagte Eintracht Frankfurts Trainer Niko Kovac nach dem 1:0-Sieg im Rheinland. Drei Tage nach dem 0:5 bei Borussia Dortmund weiter
  • 450 Leser

Surfen ohne Abmahnung

Heute könnte die so genannte Störerhaftung fallen: Wlan-Anbieter müssen nicht mehr dafür geradestehen, wenn Kunden im Café oder Hotel urhebergeschützte Inhalte teilen.
Mehrere Anläufe hat die Regierung benötigt, nun ist es soweit: Der Bundesrat will heute die Nutzung öffentlicher lokaler Netze für Internet (Wlan) auf eine sicherere rechtliche Grundlage stellen. Die wichtigste Neuerung des erneuerten Telemediengesetzes: die so genannte Störerhaftung wird abgeschafft. Bisher drohten Anbietern öffentlicher Wlan-Hotspots weiter
  • 962 Leser

Vorerst nur zum Anschauen

Händler sind frustiert über die verpatzte Markteinführung des Elektro-Automodells in Deutschland.
Der eine ist blau, soll 39 330 EUR kosten und mit einer Batterieladung 520 Kilometer weit kommen. Der andere ist silber, soll das auch schaffen, kostet aber 44 060 EUR, weil die Ausstattung mehr hergibt. Das Interesse der Besucher in Halle 8 am Opel-Stand auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) ist groß. Menschen umlagern die weiter
  • 972 Leser

Zaun und Zotteltier

Zwei Jahre haben Schafzüchter und Naturschützer Elektronetze und spezielle Hunde getestet, um Weidetiere vor Wolfsattacken zu schützen. Das Ergebnis: Es braucht mehr Wissen, andere Regelungen und bessere Beratung.
Zeit für ein Machtwort: „Seid ihr da zum Babbeln oder zum Zuhorchen?“, schmettert Jörg Frey im Schäfer-Bass in die Runde. Er, kräftige Statur, blonde Haare, hellblaues Poloshirt, erläutert gerade Vor- und Nachteile verschiedener Elektronetze. Die sollen bei Wolfsangriffen die Herde schützen. Die Zuhörer aber – Kollegen, Naturschützer, weiter
Zur Person

Zugpferd der Separatisten

Oriol Junqueras, der Vizepräsident der katalanischen Regionalregierung, ist ein Meister in der Disziplin, Fragen zu beantworten, die ihm niemand stellte. Also erzählt er von seiner Kindheit und von seinen Jahren im italienischen Lyzeum in Barcelona, dessen Lehrer ihn in „das Engagement für die Demokratie und die Tradition des antifaschistischen weiter
  • 362 Leser

Leserbeiträge (3)

Die christliche Ethik und der Geist des Schönblicks

Um die Wirtschaftsweise des Schönblick zu verstehen, die auf Umweltschutz und die Erhaltung eines Waldstücks keinerlei Rücksicht nimmt, muss man "Die Protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus" des Soziologen Max Weber gelesen haben.Weber beschreibt, wie die Anhänger der Prädestinationslehre glauben, dass der (finanzielle)

weiter
  • 5
  • 1347 Leser

Poesie zur Linde

Zum Taubental

u den aktuellen Bauprojekten, unser Taubental betreffend, möchte ich folgendes Gedicht von Max Bewers beisteuern, welches für sich spricht:

Pflanz einen Baum mein Freund und lass Dich mahnen, pflanz einen Wald, wenn Du es irgend kannst! Frag nicht, wer einst in seinem Schatten tanzt, Bedenke Mensch: es haben Deine Ahnen,

eh sie Dich kannten,

weiter
  • 5
  • 309 Leser

Quadro Nuevo - AUSVERKAUFT

Liebe Besucherinnen und Besucher der Schloss-Scheune Essingen,

wir möchten Ihnen mitteilen, dass die Veranstaltung am 02.12.2017 mit dem Ensemble QUADRO NUEVO ausverkauft ist.

weiter
  • 1
  • 1174 Leser

inSchwaben.de (26)

Erntedank im Himmelsgarten

Veranstaltung Gmünder Suppenherbst an diesem Sonntag in Wetzgau.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Der Suppenstern geht wieder auf Suppenreise, diesmal nach Bosnien und Herzegowina. Am Sonntag, 24. September, von 12 bis 14 Uhr gibt es im Himmelsgarten bei Wetzgau „Krompir Corba“, eine Kartoffelsuppe. Hauptbestandteil der „Krompir Corba“ sind Kartoffeln, außerdem werden Karotten, Paprika, Zwiebeln,

weiter
  • 1213 Leser

Barrierefreiheit in der Küche

Den Arbeitsplatz Küche ergonomisch zu gestalten, macht in jedem Alter Sinn. Doch gerade im hohen Alter ermöglicht es diese Maßnahme, sich weiterhin selbst zu versorgen.

Küchenmöbel begleiten uns viele Jahre unseres Lebens und werden nur selten ausgetauscht. Ist es aufgrund von Neubaumaßnahmen oder Renovierungsarbeiten notwendig und hat man als Bauherr oder -frau ein gewisses Alter erreicht, sollte man mehr Zeit in die detaillierte Küchenplanung investieren. Tischlerbetriebe aus dem Umkreis helfen beispielsweise mit

weiter
  • 705 Leser

Fünf neue Pflegegrade für eine gerechte Einstufung

Mit dem Pflegestärkungsgesetz II erfolgte 2017 die leistungsrechtliche Gleichstellung von demenzkranken und körperlich erkrankten Pflegebedürftigen. Werden sie ähnlich unselbstständig eingeschätzt, erhalten sie den gleichen Pflegegrad und haben Anspruch auf die gleichen Leistungen der Pflegekasse.

Pflegegrad 1: Geringe Beeinträchtigung der Selbstständigkeit

weiter
  • 757 Leser

Luthers Drang nach Freiheit bewahren

Reformationsjubiläum Was bedeutet die Reformation heute, wofür steht Martin Luther heute? Antworten auf diese Fragen geben Vertreter des Christentums und des Islams.

Schwäbisch Gmünd

Der Verein Staufersaga und das Christliche Gästezentrum Schönblick zeigen im Oktober das Theaterstück „Höllenfeuer. Luther, der Rebell“. Sie erzählen vom Leben Martin Luthers. Anlass ist das Reformationsjubiläum. Was ist die Reformation Angehörigen von Religionen? Was ist ihnen Luther heute? Kann die Reformation Vorbild

weiter

Aktionswochenende im Autohaus Sing

Heute, Samstag, lädt das Autohaus Sing von 9 bis 16 Uhr zu den Mazda Mehrwerttagen und zum Hyundai Green Deal ein.

Außerhalb der gesetzlichen Öffnungszeiten keine Beratung, keine Probefahrten und kein Verkauf.

weiter
  • 1085 Leser

Tolle Angebote für eine sauberere Umwelt

Das Autohaus Sing in der Ferdinand-Porsche-Straße 1 im Gewerbegebiet Aalen-Essingen lockt mit neuen Fahrzeugen und mit attraktiven Wechselmöglichkeiten. Im Mittelpunkt stehen die Angebote von Mazda und Hyundai, von denen Dieselfahrer nachhaltig profitieren können.

Aalen-Essingen. Ein Besuch beim Mazda und Hyundai Autohaus Sing im Gewerbegebiet Aalen-Essingen lohnt sich bei den Mazda Mehrwerttagen heute, am Samstag, ganz besonders. Zum einen sind der Mazda 3 und der Mazda CX-3 jetzt auch als KIZOKU Sondermodell zu sehen. Zum anderen gibt es heute beim Kauf eines beliebigen neuen Mazda Modells eine Ausstattungsoption

weiter

Modernste Technik und Raumgestaltung

Die Raiffeisenbank in Westhausen glänzt mit neuer Optik und verbessertem Service. Bei einem Tag der offenen Tür morgen, 24. September von 13.30 bis 17 Uhr erhalten Kunden und Interessierte Gelegenheit, die Räumlichkeiten in aller Ruhe anzuschauen.

Westhausen. Die Raiffeisenbank Westhausen wächst und präsentiert sich moderner denn je. Die zukunftsweisenden Umbau- und Renovierungsmaßnahmen haben sich gelohnt. Kunden wie Mitarbeiter können sich über eine innovative Raumgestaltung und neueste Technik freuen. Entstanden ist eine Hauptstelle, die sich sehen lassen kann. Eine ansprechende Außenfassade

weiter
  • 2210 Leser

Tolles Rahmenprogramm beim Tag der offenen Tür

Wer möchte nicht gerne mal einen Blick in die Tresorräume riskieren? Beim Tag der offenen Tür morgen, Sonntag, bei der Raiba Westhausen ist fast alles möglich. Um 13.30 Uhr geht es los. Pfarrerin Damaris Langfeldt und Pfarrer Matthias Reiner werden die neuen Räumlichkeiten segnen.

Danach gibt es zahlreiche Aktionen für Groß und Klein. „Es ist

weiter
  • 1125 Leser

Wachstum in allen Bereichen

Die Raiffeisenbank Westhausen verzeichnet einen Mitglieder- Boom. Die Anzahl nähert sich der 4000er-Marke.

Westhausen. Vorstandsmitglied Gerd Rothenbacher und Generalbevollmächtigter Werner Schneider können sich freuen. Der Zulauf an Kunden ist ungebremst. 246 neue Mitglieder verzeichnete die Raiffeisenbank Westhausen im laufenden Jahr. Die Zugehörigkeit zur Bank erbrachte aktuell eine Dividende von fünf Prozent. Wann das 4000. Mitglied gefeiert werden

weiter
  • 1071 Leser

Fernsehen aktuell

Anne Will – nach der Bundestagswahl

Wer sind die Wahlgewinner und Wahlverlierer des Abends? Welche Koalition kann und will in Deutschland zukünftig regieren? Wer macht das Rennen um Platz drei? Am Wahltag blickt Anne Will auf die aktuellen Hochrechnungen und analysiert den Wahlausgang mit ihren Gästen.

ARD Sonntag, 21.25 (65 Minuten)

Maybrit

weiter
  • 848 Leser

Hochhaus wurde evakuiert

Sicherheit Ein Haus in Dortmund ist nicht brandsicher.

Dortmund. Eine Sporthalle ist zum Turnen da. Anders ist das gerade in der Stadt Dortmund: Dort haben in der Nacht zu Freitag mehr als 100 Menschen in einer riesigen Halle übernachtet. Helfer hatten extra Liegen aufgestellt und es gab auch zu essen. Es standen Koffer herum. Zudem durften Tiere in der Halle schlafen. Doch warum das Ganze? Die Menschen

weiter
  • 794 Leser

Kein Tattoo von Kermit

Stars Chrissy Teigen und Kermit reden über Tattoos.

Los Angeles. Der berühmteste Frosch der Welt ist...? Genau: Kermit der Frosch. Er ist superbekannt aus der Muppet Show. Doch nicht nur dort findet man ihn. Im Internet hat er zum Beispiel eine eigene Seite auf Twitter.

Auf Twitter veröffentlichen Leute kurze Nachrichten. Auch das Model Chrissy Teigen ist dort. Sie twitterte vor Kurzem über Kermit.

weiter
  • 906 Leser

Raketen sind Meister im Abnehmen

Bremen. Wenn eine Rakete startet, ist sie richtig schwer. Als die Rakete „Saturn 5“ zum Mond abhob, wog sie 3800 Tonnen! Um das Gewicht in die Luft zu befördern, ist ein sehr starker Motor nötig. Der muss auch noch gegen die Anziehungskraft der Erde und die Luft ankämpfen. „Dafür verliert die Rakete ganz schnell ganz viel Gewicht“,

weiter
  • 613 Leser

Gelebte Vielfalt verbindet

Das bunte Programm des Straßenfestes der Oststadt ist so vielfältig wie seine Bewohner. Die Besucher erwartet ein attraktives und vielfältiges Angebot.

Schwäbisch Gmünd. Die Oststadt von Schwäbisch Gmünd feiert am kommenden Sonntag ein buntes Stadtteilfest für Jung und Alt – getreu dem Stadtteilmotto „Gelebte Vielfalt“.

Das Fest beginnt um 12 Uhr mit einem musikalischen Leckerbissen der alevitischen Saz-Spieler und der jungen türkischen Sängerin Ceyda Çakmak. Nach der interreligiösen

weiter
  • 721 Leser

Jeder hat die Pflicht zu helfen

Verkehr Ungesicherte Unfallstelle: Was ist zu tun?

Kommt ein Autofahrer an eine ungesicherte Unfallstelle, ist Anhalten das wichtigste. Darauf weist Stefan Osche vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) hin. „Ich mache mich ansonsten wegen unterlassener Hilfeleistung strafbar.“ Es drohen Geldstrafe, Punkte, Fahrverbot und schlimmstenfalls eine Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr. Die Pflicht entfällt

weiter
  • 605 Leser

Agnes Pahlers Gartentipps

Manchmal ist auch der erfahrendste Hobbygärtner mit seinem Latein am Ende. Haben Sie Fragen, schreiben Sie uns. Haben SIe einen tollen Gartentipp, wir geben ihn gerne weiter. Schreiben Sie an: Redaktion InSchwaben, Schleifbrückenstraße 6 73430 Aalen Redaktion@Inschwaben.de Trockene Blattspitzen Die Clivien im Wintergarten von Roland Sonntag aus Jungingen

weiter
  • 6343 Leser

Blühen, bis der Frost kommt

Kosmeen Wenn anderen Gewächsen so langsam der Saft ausgeht, schlägt die Stunde der Schmuckkörbchen. Ihre Pracht erfreut bis weit in den Herbst hinein.

Im traditionellen Bauerngarten durften Kosmeen, auch Schmuckkörbchen genannt, nicht fehlen. Ihre flachen Korbblüten schmückten die Blumen- und Gemüsebeete. Oft entwickelten sie sich an den kargen, wenig gegossenen Stellen besonders gut. Weil die genügsamen Pflanzen ab der Sommermitte bis weit in den Spätherbst hinein blühen, findet man sie heutzutage

weiter
  • 6143 Leser

Mehr Lesestoff zum Thema „Notfälle“

Das neue Magazin des Ostalb-Klinikums, des Stauferklinikums und der St. Anna-Virngrund-Klinik trägt den Titel „meine Gesundheit³“. In der zweiten Ausgabe dreht sich alles um das Thema Notfälle. Unter anderem berichtet Dr. Jochen Riedel vom Stauferklinikum darin, wie man sich bei einem kindlichen Notfall als Erwachsener richtig verhält.

weiter
  • 824 Leser

Nicken heißt nicht „ja“

Ausland Gesten haben andere Bedeutung

In Deutschland völlig harmlose Gesten können in anderen Teilen der Welt beleidigend sein. Touristen sollten zum Beispiel wissen, dass das V-Zeichen aus Zeige- und Mittelfinger („Victory“) in Großbritannien, Irland, Neuseeland und Australien als Symbol für das Fluchen verwendet wird - allerdings nur dann, wenn dem Gegenüber nicht die Handfläche

weiter
  • 639 Leser

Sekunden zwischen Leben und Tod

Reportage, Teil 1 In der Zentralen Notaufnahme des Ostalb-Klinikums herrscht Alarmbereitschaft rund um die Uhr. Ein Schichtbesuch beim Team um Chefarzt Dr. Stefan Kühner.

Lange Wartezeiten in der Notaufnahme, obwohl vermeintlich „gar nichts los ist“? Der Schein trügt, denn in einem anderen Behandlungszimmer ringen Pfleger und Ärzte vielleicht gerade um das Leben eines Patienten. Redakteur Alexander Hauber hat Dr. Stefan Kühner, den Chefarzt der Zentralen Notaufnahme im Ostalb-Klinikum, während einer Schicht

weiter

Tollkühne Männer in liegenden Kisten

Hamburg Sehenswürdigkeiten kann man jetzt im coolen 14-PS-Gokart erkunden und wird dabei ganz schnell selbst zur Attraktion. Weitere Touren gibt es auch von Berlin bis Wien.

Hamburg, „Strand-Pauli“: Der Beachclub an der Elbe mit coolen Drinks und Sounds, Liegestühlen und bestem Blick auf vorbeischippernde Kreuzfahrer und Container-Dampfer. Doch seit Kurzem sind nicht mehr allein die Riesenpötte Blickfang, sondern im Hinterhof des Beachclubs geparkte, rot-weiße, seifenkistenartige Gefährte auf Gokart-Rädern,

weiter
  • 659 Leser

Wenn die Chinesen kommen

Massenansturm Schon jetzt klagen die touristischen Hotspots.

Seitdem chinesische Gruppen das Stadtbild Füssens prägen und die nahe gelegene „perfekte Märchenburg“ am Ende der Romantischen Straße verstopfen, wissen die Ostallgäuer, dass „die Asiaten“ so unterschiedlich sein können wie „die Europäer“. Denn die Gästescharen aus dem Reich der Mitte haben wenig gemein mit den kultivierten

weiter
  • 621 Leser

Zum Gewinn herzlichen Glückwunsch!

Sieben Wochen lang gab es im Reiseteil wertvolle Preise zu gewinnen. Samstag vor zwei Wochen wurde danach gefragt, welche Liebesgöttin vor Zypern dem Meer entstiegen ist. Richtig ist Antwort B: Aphrodite. Den Aufenthalt für zwei Personen im Hotel Chalet Mirabell in Hafling bei Meran hat Veronika Pristl aus Freiberg gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

weiter
  • 514 Leser

Gefährliche Mückenarten in den Tropen: Welcher Mückenschutz hilft?

Wenn Mückenstiche nicht nur jucken: Gefährliche Mückenarten in den Tropen und Subtropen

Mücken können ungemein lästig sein: Sie vermiesen uns laue Sommernächte und entspannte Sonntage am Badesee. Doch die Plagegeister hinterlassen nicht nur juckende Stiche – sie können vor allem in den Tropen auch gefährliche

weiter
  • 5
  • 3068 Leser