Artikel-Übersicht vom Montag, 25. September 2017

anzeigen

Regional (99)

Kurz und bündig

Café Atempause

Oberkochen. Das Café Atempause öffnet für alle die Zeit haben am Montag, 2. Oktober, von 10 bis 11.30 Uhr, im Jugendtreffe in der Bahnhofstraße.

weiter
  • 644 Leser

Das „Aquafit“ wird im Bestand saniert

Freizeitbad Mit 14:5 Stimmen votiert der Gemeinderat für die Sanierung. Nur Grüne und Freie wollten einen Neubau.

Oberkochen. In sehr sachlicher Atmosphäre verlief am Montagabend die Diskussion im Gemeinderat. CDU-Fraktionsvorsitzender Dr. Michel le Maire stellte den Antrag auf Sanierung im Bestand. Feinheiten der Sanierung sollen in Vernetzung von Gemeinderat und Fachplaner abgestimmt werden.

Richard Burger, der SPD-Fraktionsvorsitzende, hatte in seinem Plädoyer

weiter
  • 4
  • 764 Leser
Kurz und bündig

Oktoberfest auf der Skihütte

Oberkochen. Der Skiverein lädt am Samstag, 14. Oktober, zum 6. Oktoberfest auf der Skihütte ein. O‘zapft wird um 16 Uhr. Neben Hendl und Haxn gibt es Festbier, Cocktails und viele weitere Getränke. Für Partystimmung sorgt ab 20 Uhr DJ Bernd Czich.

weiter
  • 756 Leser
Kurz und bündig

Rathaus geschlossen

Neresheim. An diesem Mittwoch, 27. September, ist das Rathaus in Neresheim am Nachmittag wegen einer innerbetrieblichen Veranstaltung nicht besetzt.

weiter
  • 482 Leser

Die Wilhelm-Merz-Straße ist gesperrt

Bauarbeiten Die Wilhelm-Merz-Straße auf Höhe der Bahnbrücke wird wegen Brückenarbeiten voll gesperrt werden. Geplant ist die Sperrung von Montag, 25. September, bis Freitag, 29. September, 20 Uhr. Für die Autos, Fußgänger und Radfahrer sind entsprechende Umleitungsstrecken ausgeschildert. Foto: ina

weiter
  • 1094 Leser

Schlaganfall am Steuer

Polizei 62-Jähriger in Kleintransporter hat Glück, dass die Polizei ihn findet.

Essingen: Einer Polizeistreife ist am Montagvormittag ein Kleintransporter aufgefallen, der gegen 11.10 Uhr auf Höhe der Abzweigung zum Gewerbegebiet Dauerwang auf der Straße stand und den Verkehr blockierte. Der Fiat-Transporter wies seitlich frische Beschädigungen auf, die auf ein Unfallgeschehen schließen ließen. Dessen Fahrer war zwar ansprechbar,

weiter
  • 426 Leser

Zahl des Tages

90.522

Aufrufe hatten die Wahlgrafiken im umfangreichen Online-Angebot zur Bundestagswahl von Schwäbischer Post und Gmünder Tagespost.

weiter
  • 624 Leser

Bürgergespräche Andrea Hatam in den Ortsteilen

Aalen-Wasseralfingen. Die Ortsvorsteherin kommt nach

Weidenfeld, Mi, 27. September, 18.45 Uhr, Ortsmitte Treppach, Mi, 27. September, 20 Uhr, Sängerheim Affalterried, Do, 28. September, 20 Uhr, Tauziehclub Eiche Röthardt, Mi, 4. Oktober, 20 Uhr, Gasthaus „Vogthof“ Onatsfeld, Do, 5. Oktober, 20 Uhr, Gasthaus „Traube“ Heisenberg, weiter
  • 575 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Aalen-Unterkochen. Ein Audifahrer musste am Sonntagabend auf dem Zubringer zur B 19 anhalten. Eine Autofahrerin dahinter sah dies zu spät und fuhr auf. Sachschaden 15 000 Euro.

weiter
  • 834 Leser
Polizeibericht

Bei Unfall leicht verletzt

Westhausen. Bei einem Verkehrsunfall am Samstag auf der B 29 wurden zwei Personen leicht verletzt. Gegen 13.45 Uhr hielt eine 25-Jährige ihren VW Polo an der Ampel zwischen Immenhofen und der Autobahnanschlussstelle an, als diese auf Gelb umschaltete. Eine 19-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr mit ihrem Ford Ka auf. Sie und ihre ebenfalls 19 Jahre

weiter
  • 330 Leser
Polizeibericht

Gestohlenes Rad wieder da

Aalen. Ein 28-jähriger Mann wurde am Sonntagabend mit einem gestohlenen Fahrrad vom Besitzer des Rads erwischt. Er war gegen 20.45 Uhr mit dem Fahrrad auf einem Firmenparkplatz in der Ulmer Straße unterwegs. Dort wurde er von einem 16-Jährigen gesehen, der sein vor kurzem geklautes Fahrrad wiedererkannte. Der Jugendliche und sein Vater hielten den

weiter
  • 1117 Leser
Polizeibericht

Motorradfahrer leicht verletzt

Aalen. Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden von rund 2000 Euro waren die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstag ereignete. Kurz nach 17 Uhr fuhr ein 25-Jähriger Motorradfahrer auf der B 19 zwischen Unter- und Oberkochen von einem Parkplatz in den fließenden Verkehr ein. Wohl wegen eines Fahrfehlers rutschte sein Hinterrad weg und er stürzte.

weiter
  • 1244 Leser
Polizeibericht

Neunmal „falscher Polizist“

Aalen. Im Verlauf des Sonntags zeigten neun Personen an, dass sie von einem angeblichen Polizeibeamten angerufen wurden. Der habe nach Wertgegenständen im Haus gefragt. Alle reagierten richtig; sie legten auf und erstatteten Anzeige. Bitte denken Sie daran, dass Sie die Polizei am Telefon nie nach Besitzverhältnissen ausfragen würde.

weiter
  • 1648 Leser
Kommentar

Ostalb kriegt jetzt den Lobby-Schub

Damian Imöhl über die Chancen nach der Wut-Wahl.

Es war einmal die gute alte Volkspartei. Nach Bundestagswahlen stritten sich politische Schwergewichte mit Finesse und brachialer Rhetorik um die Meinungshoheit. Elefantenrunde nannte man das damals noch mit Recht. Und Namen wie Brandt, Wehner, Strauß, Kohl und Genscher sind noch heute signifikante Inbegriffe mit Echo – für was auch immer. Die

weiter
  • 280 Leser
Polizeibericht

Radfahrer leicht verletzt

Aalen-Wasseralfingen. Am Montag, gegen 7.35 Uhr war ein 16-jähriger Motorrad-Fahrer bei teils stockendem Verkehr auf der Stiewingstraße unterwegs. Trotz durchgezogener Linie fuhr er links an einer Kolonne vorbei. Dabei übersah er einen 14-jährigen Radler, der am Fußgängerüberweg die Fahrbahn querte. Beide stürzten, der Radler wurde leicht verletzt

weiter
  • 612 Leser

Richtfest und ein Bier zur Reformation

Feier Der Neubau des Aalener Gemeindehauses ist bald fertig. Die Kirchengemeinde lädt zu einem ersten Fest ein.

Aalen. Inzwischen sind die Rohbauarbeiten am Gemeindehaus-Neubau in der Aalener Friedhofstraße 3-5 so gut wie abgeschlossen. Die Konturen des Gebäudes treten sichtbar und eindrücklich in Erscheinung. Man kann sich mittlerweile sehr gut vorstellen, wie es aussehen wird, wenn der Neubau fertiggestellt ist. Dies will die evangelische Kirchengemeinde zum

weiter
  • 126 Leser

SchwäPo-Wahlservice im Internet

Aalen. Die SchwäPo hat zusammen mit der Gmünder Tagespost am Wahlabend einen umfangreichen Online-Service geboten, der auf enormes Interesse gestoßen ist. Bereit kurz nachdem das Endergebnis feststand, gab es bei der SchwäPo und GT alle Ergebnisse aus allen Gemeinden in interaktiven Grafiken, die auch die Gewinne und Verluste anzeigten. Insgesamt über

weiter
  • 1077 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Oberkochen. Beim Vorbeifahren wurde ein Ford auf einem Parkstreifen in der Langertstraße gestreift. Der Schaden wurde am Sonntag, gegen 10.40 Uhr entdeckt. Der Verursacher floh. Sachschaden: rund 7000 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise unter (07361) 5240.

weiter
  • 703 Leser
Kurz und bündig

Breitband und Fischereipacht

Stödtlen. Am Donnerstag, 28. September, tagt um 19 Uhr der Gemeinderat im Rathaus. Es geht um Breitbandausbau „Ost“ und „Nord“ sowie den Abschluss von Fischereipachtverträgen mit dem Angelverein Berlisweiher.

weiter
  • 682 Leser
Kurz und bündig

Museum am Feiertag

Ellwangen. Das Alamannenmuseum ist am Tag der deutschen Einheit, von 14 bis 17 Uhr offen.

weiter
  • 751 Leser
Kurz und bündig

Vergaben für Bauvorhaben

Rosenberg. Die Vergaben für die Außenanlage an der Karl-Stirner-Schule, für die Erweiterung des Kindergartens und für den Abbruch von zwei Gebäuden in der Karl-Stirner-Straße stehen auf der Tagesordnung des Gemeinderats am Dienstag, 26. September, im Rat- und Bürgerhaus Rosenberg. Beginn ist um 19 Uhr.

weiter
  • 962 Leser

Ein Neubau für das Museum

Ausstellung Klaus Wunderle und Oberbürgermeister Thilo Rentschler sehen sich die neuen Räume im Fachsenfelder Gewerbegebiet an.

Aalen

Im Fachsenfelder Gewerbegebiet an der Reinhard-von-Koenig-Straße entsteht derzeit der Neubau des Sammelsurium-Museums von Petra und Klaus Wunderle. Nach der Fertigstellung werden über 3000 Quadratmeter Ausstellungsfläche zur Verfügung stehen. Oberbürgermeister Thilo Rentschler verschaffte sich vorab einen Eindruck vom Neubau. Die offizielle Eröffnung

weiter
Umfrage

Welche Aufgaben hat die neue Regierung nach der Wahl?

Am Sonntag war die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag. Die SchwäPo befragte Passanten in der Aalener Innenstadt: Um welche Themen müssen sich die Politiker jetzt kümmern? Was halten Sie von dem Wahlergebnis?
Gerd Leese (79),

Rentner aus Aalen-Unterrombach

„Die Regierung muss jetzt Charakter zeigen und sich neu zusammensetzten. Meiner Meinung nach, müssen die großen Parteien jetzt Ruhe bewahren. Man sollte nichts überstürzen. Ich selbst war auch wählen. Und ich muss zugeben, dass ich mit dem Ergebnis nicht ganz zufrieden bin.“

Daniel Schanz (37), weiter

So wählen die Gemeinden

Bundestagswahl Grafiken erleichtern die Beurteilung auf einen Blick.

Virngrund/Ellwanger Berge. Die Bundestagswahl ist gelaufen, die Parteien feiern oder lecken ihre Wunden – je nach Ergebnis. Die reicht heute auf dieser und der folgenden Seite einige Grafiken nach, die die Wahlergebnisse in den Gemeinden des Ellwanger Umlandes optisch umsetzen.

weiter
  • 618 Leser
Kurz und bündig

Energieberatung von EKO

Bopfingen. Im Rathaus Bopfingen bietet Energiekompetenz Ostalb in Kooperation mit der Verbraucherzentrale am Donnerstag, 28. September, 14.30 bis 17.45 Uhr eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung an. Terminvereinbarung unter (07173) 185516 oder (07362) 801-51.

weiter
  • 511 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat tagt

Bopfingen. Der Gemeinderat tritt am Donnerstag, 28. September, um 17 Uhr in der „Schranne“. Themen: Wahl des stellvertretenden Ortsvorstehers für Flochberg, Jahresrechnung 2016 von Stadt und Wasserwerk, Einführung des neuen Kommunalen Haushalts- und Rechnungswesens sowie Flächennutzungsplan der Verwaltungsgemeinschaft Bopfingen-Kirchheim.

weiter
  • 616 Leser

Nächtliches Klangerlebnis in Hüttlingen

Veranstaltung Mit den „Hüttlinger Nachtklängen“ findet am 2. Oktober eine besondere Veranstaltung in der Gemeinde statt.

Hüttlingen. In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Hüttlingen veranstaltet der Schwäbische Chorverband am Montag, 2. Oktober, die „Hüttlinger Nachtklänge“. Von 21 Uhr bis weit nach Mitternacht können Besucher dabei 16 Ensembles an 17 Spielstätten erleben. Die Chöre, Bands und Solokünstler treten teils auch an sehr ungewöhnlichen Orten wie dem

weiter
  • 623 Leser
Kurz und bündig

Rock am Ipf

Bopfingen. Seit elf Jahren begeistert das generationsübergreifende Fest in der Bopfinger Jahnturnhalle Jung und Alt. Die nächste Auflage geht am Montag, 2. Oktober, um 21 Uhr über die Bühne. Es spielen „New Supersession“ und „Repeat“. Der Eintritt kostet sieben Euro, ermäßigt fünf Euro. Die Einnahmen kommen der Jugendarbeit der Volleyballabteilung

weiter
  • 708 Leser

Pläne für den Dorfplatz

Ortschaftsrat Oberdorf s Gremium informiert am 29. September um 9 Uhr.

Bopfingen-Oberdorf. Wie der Marktplatz in Oberdorf aussehen soll, dies wird in der öffentlichen Ratssitzung am Dienstag, 20 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Oberdorf gezeigt. Weiter geht es um Bausachen und um das Investitionsprogramm 2017.

weiter
  • 726 Leser

Kinder in den Freizeitpark eingeladen

Kinderdorf Busunternehmer und der Europapark Rust machen Kindern aus St. Josef eine Freude.

Bopfingen-Unterriffingen. Das Busunternehmen Weis Reisen aus Neuler hat Kindern und Jugendlichen des Kinderdorfes St. Josef in Unterriffingen einen erlebnisreichen Tag im Europa-Park beschert. Auf Einladung des Verbands Baden-Württembergischer Busunternehmer und Weis hatten 20 Kinder und Jugendliche des Kinderdorfes St. Josef einen Tag lang Spaß im

weiter
  • 427 Leser

Wir gratulieren

Aalen-Wasseralfingen. Marie Schwarzmeier, Max-Liebermann-Str. 6, zum 90. Geburtstag.

Lauchheim-Röttingen. Theresia Mayer, Kapellenweg 16, zum 90. Geburtstag.

Ellwangen-Killingen. Marianne Häfele, Von-Drey-Str. 18, zum 70. Geburtstag.

Ellwangen-Röhlingen. Gisela Hipp, Silcherstr. 34, zum 70. Geburtstag.

Ellwangen-Schönenberg. Renate Frey, Eduard-Merz-Weg

weiter
  • 367 Leser
Kurz und bündig

Blutspender gesucht

Mögglingen. Jede einzelne Blutspende hilft, die lebenswichtige Versorgung mit Blutkonserven im medizinischen Notfall sicherzustellen. Die nächste Möglichkeit dazu ist bei der Blutspendeaktion am Dienstag, 26. September, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Mögglinger Limesschule. Bitte Personalausweis mitbringen.

weiter
  • 376 Leser

Der nächste Schritt für die Miniköche

Ernährung Von der Küche in die Schule und zurück: Jürgen Mädger und sein Team bieten in Bartholomä ein Seminar an, das aus Miniköchen „Ernährungscoaches“ machen soll.

Bartholomä

Sie klappern mit den Töpfen, lassen die Messer über die Schneidebretter fliegen, jonglieren mit Zwiebeln, Zucchini, Paprika und Salat. 18 Mädchen und Jungen zeigen in der Küche der Miniköche in Bartholomä, was sie Kulinarisch so drauf haben. Auch wenn keiner älter als vierzehn Jahre ist – Anfänger in der Küche sind sie keinesfalls.

weiter
  • 567 Leser
Kurz und bündig

Ein bedeutender Mögglinger

Mögglingen. In Zusammenarbeit von VHS und Gemeinde Mögglingen, gastiert am Dienstag, 26. September, um 19.30 der Neffe Markus Schleicher aus Sigmaringen und hält einen Vortrag über seinen Onkel Markus Schleicher, einen bedeutenden Gewerkschafter und SPD-Politiker, im Alten Schulhaus.

weiter
  • 388 Leser
Kurz und bündig

Ernst Mantel in Heubach

Heubach. Im Jubiläumsjahr ist es der Sozialstation Rosenstein gelungen, den Liedermacher, Komödiant und Schwabe Ernst Mantel zu gewinnen. Mit „Ha komm“ ist er am Mittwoch, 27. September, um 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Heubach. Karten gibt es nur bei der Sozialstation Rosenstein, zwischen 8 und 14 Uhr unter Telefon (07173) 91000. Die

weiter
  • 299 Leser

Knobeln - Forschen - Präsentieren

Bildung Hector Kinderakademie Schwäbisch Gmünd startet in das Kurshalbjahr 2017/18 mit 31 Kursen.

Schwäbisch Gmünd. Für das neue Kurshalbjahr haben die Dozentinnen und Dozenten der Kinderakademie mit den Geschäftsführerinnen Daniela Maschka- Dengler und Dorothea Brecht wieder ein interessantes Kursprogramm zusammengestellt. Die Kurse finden auch in den Ferien statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

In den Herbstferien gibt es an der Grundschule Mutlangen

weiter
  • 297 Leser
Kurz und bündig

Skatspieler aufgepasst!

Heubach. Die Stadt Heubach bietet Angebote für alle Bevölkerungs- und Altersgruppen an. Es gibt nun einige Interessenten die gerne Skat spielen. Gespielt wird immer montags von 14 bis ca. 17 Uhr im kleinen Saal der Stadthalle. Alle interessierten Mitspieler sind willkommen. Dies ist ein offenes und zwangloses Angebot. Es können somit auch Personen

weiter
  • 313 Leser

So wählte der Altkreis Gmünd

Bundestagswahl Welche Partei wo prozentual am meisten Stimmen erhält und wer wo die größten Verluste einfährt.

Schwäbisch Gmünd. Im Altkreis Gmünd ist es seit Jahren eine politische Binsenweisheit: Die CDU ist das Maß der Dinge. Besonders deutlich fiel das Ergebnis in Heuchlingen (49,1 Prozent) und Bargau (47,2 Prozent) aus. Doch auch in den beiden CDU-Hochburgen war ein Trend erkennbar: Die CDU hat etliche Wähler verloren – insgesamt über 14 Prozent

weiter
  • 216 Leser

B 29: Rampe Richtung Ellert gesperrt

B-29-Baustelle Rund acht Wochen lang gibt es Änderungen in der Verkehrsführung bei Mögglingen.

Mögglingen. Ab 26. September gehen die B 29-Bauarbeiten in die nächste Phase. Zwischen Mögglingen und der Bahnbrücke zur Deponie Ellert wird eine Gemeindeverbindungsstraße hergestellt, teilt das Regierungspräsidium mit. Auf Höhe der Bahnbrücke entsteht eine Gabionenstützwand. Es sollen zudem eine Überfahrt auf die Straße zur Deponie, ein provisorisches

weiter
  • 426 Leser
Kurz und bündig

Bürgermeisterwahl

Hüttlingen. Die Bürgermeisterwahl im Jahr 2018 steht nun auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung am kommenden Donnerstag, 28. September. Die öffentliche Gemeinderatssitzung beginnt um 17 Uhr im Rathaus der Kochertalgemeinde. Neben der Bürgermeisterwahl stehen noch weitere interessante Themen auf der Tagesordnung – zum Beispiel die Erweiterung

weiter
  • 485 Leser
Kurz und bündig

Finanzlage, Schule, NKHR

Westhausen. Der Gemeinderat tagt am Mittwoch, 27. September, 18.30 Uhr im Rathaus. Themen: der Zwischenbericht zur Finanzlage der Gemeinde, Austausch und Neubau der Straßenbeleuchtung, Kostenstand bei Umbau/Erweiterung Propsteischule, Einführung des neuen Kommunalen Haushalts- und Rechnungswesens (NKHR).

weiter
  • 720 Leser
Tagestipp

Tischlein deck dich!

Zur internationalen Woche gibt es am Treffpunkt Rötenberg nicht nur Hausmannskost, sondern es kommen auch internationale Gerichte auf den Tisch. Unter dem Motto Tischlein deck dich geben die Teilnehmer der hauswirtschaftlichen Schulungen quer-BEET und der Vorbereitungskurs der Hauswirtschafterinnen Einblick in die türkische Küche.

Treffpunkt Rötenberg

weiter
  • 124 Leser

Wildblumenpracht für den eigenen Garten

Artenvielfalt Bei der Gemeinde Abtsgmünd sind spezielle Saatgutmischungen erhältlich.

Abtsgmünd. Die Gemeinde Abtsgmünd hat dem Schwund der Artenvielfalt bereits vor einigen Jahren den Kampf angesagt - und zwar mit der Anpflanzung von Wildblumenwiesen. Seither blühen im gesamten Gemeindegebiet in den Sommermonaten ein- und mehrjährige Wildblumen, die den Wiesenbewohnern Nahrung, Rückzugsgebiete und Nistmöglichkeiten bieten.

Die Wildblumenwiesen

weiter
  • 384 Leser

Zahl des Tages

100

Exponate umfassst die Ausstellung „Natur in der Kunst – Kunst aus Natur“, die am 1. Oktober in der Galerie im Rathaus Aalen eröffnet wird.

weiter
  • 656 Leser

Zitat des Tages

Landrat Klaus Pavel dankt seiner Mannschaft im Wahlcafé. 15 Mitarbeiter des Landratsamts waren am Wahlsonntag bis spätabends im Einsatz, bereiteten die Zahlen aus den Wahllokalen auf und bewirteten die Gäste mit Getränken und belegten Wecken.

Die haben einen super Job gemacht.

weiter
  • 611 Leser

Digitale Medien VHS-Vortrag zur Ostalb-Onleihe

Aalen. Am Dienstag, 26. September, um 19 Uhr stellt Bibliotheksleiter Michael Steffel im Paul-Ulmschneider-Saal des Torhauses die digitale virtuelle Bibliothek vor, erläutert, wie ihre Nutzung funktioniert, und beantwortet Fragen dazu. Auf weitere digitale Angebote wie das Presseportal GENIOS geht er ebenfalls ein. Der Eintritt zum Vortrag ist frei,

weiter
  • 1224 Leser

Prediger Museum teilweise wieder geöffnet

Ab Samstag, 30. September, ist die Dauerausstellung im 2. Obergeschoss des Gmünder Museums im Prediger für die Öffentlichkeit wieder zugänglich. Dazu gehören Schmuck und Silber vom Biedermeier über den Jugendstil bis in die 1960er Jahre, darüber hinaus die Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts. Der Eintritt ist frei. Die übrige Dauerausstellung im 3. Obergeschoss

weiter
  • 647 Leser

Ausstellung zu Kommunismus

Aalen. „Der Kommunismus in seinem Zeitalter.“ So lautet der Titel einer Ausstellung der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und dem Deutschen Historischen Museum, die das Landratsamt Ostalbkreis in Aalen zeigt. Zur Eröffnung am Donnerstag, 28. September, um 19.30 Uhr sind Interessierte herzlich eingeladen.

Die Ausstellung beschreibt

weiter
  • 1183 Leser

Gegen Baum geprallt

Steinheim Am Samstag, kurz vor 0 Uhr geriet eine 21-Jährige in einem Ford kurz nach Ortsende auf den Grünstreifen der L 1165. Sie verlor die Kontrolle, prallte gegen einen Baum. Verletzt wurde sie nicht. Das Auto ist ein Totalschaden von 5000 Euro.

weiter
  • 458 Leser

Mehr Personal und Räume gefordert

Schule Schulamt und PH Gmünd und sehen Handlungsbedarf bei Studienplatzkapazitäten für Grundschullehramt.

Göppingen/Schwäbisch Gmünd. Jörg Hofrichter, Leiter des Staatlichen Schulamts Göppingen und die Rektorin der Pädagogischen Hochschule Gmünd, Prof. Dr. Astrid Beckmann, begrüßen die Aufstockung der hochschulischen Kapazitäten im Grundschulbereich. Sie halten dies aber angesichts hoher Schülerzahlen und fehlender Lehrkräfte für nicht ausreichend. In

weiter
  • 532 Leser

Nagelbretter ausgelegt

Heidenheim. Am Sonntag wurde der Polizei angezeigt, dass im Wald am Hexenfelsen Bretter mit Nägeln liegen. Diese waren so abgelegt, dass Radfahrer darüber fahren mussten. Die Bretter wurden vom Finder entfernt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

weiter
  • 486 Leser

Polizei Schüler springt von Brüstung

Gaildorf. Ein zwölfjähriger Schüler ist am Montag, gegen 14 Uhr in einer Schule in der Schloßstraße von einer etwa vier Meter hohen Brüstung auf den Schulhof gesprungen. Nach dem Sprung klagte er über Rückenschmerzen, woraufhin der Rettungsdienst angefordert wurde. Ein Hubschrauber brachte einen Notarzt und anschließend wurde der Schüler mit dem Hubschrauber

weiter
  • 605 Leser

Sieger Köder Museum

Ellwangen. Am Sonntag, 30. September, endet im Sieger Köder Museum die Sonderausstellung „Sinnbilder“, mit Werken von Wilhelm Geyer und Karl-Heinz Knoedler. Um 14.30 Uhr beginnt eine Finissage mit Führung durch Annette Bezler. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

weiter
  • 1238 Leser

Zappatone Club Festival zur Saisoneröffnung

Musik Das neue Kulturprojekt „Zappa“ bietet an zwei Abenden Bands aus der Region.

Der neue Kulturbetrieb „Zappa“ des gemeinnützigen Vereins „Sandtogether“ in Schwäbisch Gmünd hat sich auf die Fahnen geschrieben, die Stadt und Region mit neuer, interessanter und vielseitiger Musik und Kunst zu versorgen, um das bestehende Angebot noch zu erweitern. Eine der tragenden Säulen sollen spannende Konzerte werden,

weiter
  • 281 Leser
Kurz und bündig

Ehrenamtliche für Heiligabend

Aalen. Die evangelische Kirchengemeinde Aalen und der Kreisdiakonieverband Ostalbkreis gestalten jedes Jahr am 24. Dezember von 17 bis 20 Uhr eine Weihnachtsfeier für Menschen, die Heiligabend nicht alleine verbringen möchten. Zur Vorbereitung und Durchführung suchen die Veranstalter noch Ehrenamtliche für musikalische Umrahmung, Programmgestaltung

weiter
  • 1052 Leser

Ein echter Macher nimmt seinen Hut

Feierabend Nach 31 Jahren im Dienst der Stadt Ellwangen geht Willi Gresser mit 65 Jahren Ende September in den Ruhestand.

Ellwangen

Eigentlich plante Willi Gresser nicht, lange in Ellwangen zu bleiben, als er nach seinem Bauingenieursstudium seine erste Stelle im Ingenieurbüro Grimm antrat. Doch es kam anders. Nach acht Jahren folgte er dem Ruf der Stadtverwaltung, übernahm 1986 die Stelle des stellvertretenden Tiefbauamtsleiters, rückte 1989 in den Chefposten auf. Im

weiter
  • 5
  • 1835 Leser

Bundeswehr bootet Stadtwerke aus

Kasernenareal Die alte Heizzentrale, von den Stadtwerken betrieben, darf die Sprachenschule nicht mehr mit Wärme beliefern. Stattdessen wird für die Schule jetzt eine eigene Heizanlage gebaut.

Ellwangen

Wie es scheint, geht da nicht viel zusammen. Die Stadt Ellwangen auf der einen Seite ist bemüht, das frühere Kasernengelände möglichst gut zu nutzen, auf der anderen Seite steht der Bund, der über seine Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BIMA) Eigentümer noch sehr vieler Bereiche ist sowie durch die Bundeswehr eine Sprachenschule für Soldaten

weiter

Schönbornhaus „hervorragend“

Prüfung „Alles in allem ist es ein ganz hervorragendes Ergebnis, das die täglich tolle Leistung unserer Kolleginnen und Kollegen zeigt“, freute sich Landrat Klaus Pavel nach dem Bekanntwerden des Gesamtergebnisses des MDK-Berichts (Medizinischer Dienst der Krankenversicherung). Anfang September war eine unangekündigte Prüfung durch den

weiter
  • 383 Leser

Drei Verletzte bei Unfall auf der A7

Polizei Ein VW Golf fuhr einem Ford so heftig ins Heck, dass der sich überschlug. Stau war sieben Kilometer lang.

Ellwangen/Dinkelsbühl. Ein 30-Jähriger war am Montagvormittag auf der A7 in Richtung Norden unterwegs, als er gegen 10.30 Uhr auf stockenden Verkehr zwischen den Anschlussstellen Ellwangen und Dinkelsbühl aufschloss. Als er mit seinem Ford bremste, fuhr ihm ein nachfolgender VW Golf mit enormer Wucht ins Fahrzeugheck. Der Ford wurde durch den Aufprall

weiter
  • 792 Leser
Polizeibericht

Pfefferspray ins Gesicht

Ellwangen. Gegen 3.45 Uhr kam es am Sonntagmorgen in der Konrad-Adenauer-Straße zu einer Auseinandersetzung, die wohl zuvor bereits in einer Gastwirtschaft begonnen hatte. Einem 41-jähriger Mann wurde dabei Pfefferspray ins Gesicht gesprüht. Weil der Mann anschließend über Schmerzen klagte, wurde er von seiner Ehefrau abgeholt, der empfohlen wurde,

weiter
  • 992 Leser

Schwarz, Rot, Grün: Ein Trio vertritt den Wahlkreis in Berlin

Bundestagswahl Am Tag danach: Wie Margit Stumpp, Leni Breymaier und Roderich Kiesewetter ihr Waldergebnis einordnen.

Aalen

Sie hat es doch geschafft. Margit Stumpp (Grüne) wird den Wahlkreis Aalen-Heidenheim in Berlin vertreten. Am Wahlabend war das noch nicht klar. Um sechs Uhr am Montagmorgen hat sie dann auf der Internetseite des Statistischen Landesamts gelesen, dass es gereicht hat. Margit Stumpp zieht als 13. der Grünenlandesliste in den Bundestag ein. Exakt

weiter
Kurz und bündig

Gesunde Zähne von Anfang an

Aalen. Zahnarzt Dirk Häcker hält am Mittwoch, 27. September, in der Elternschule der Frauenklinik Aalen einen Vortrag zum Thema „Ist Karies Schicksal?“ und „Gesund im Mund – Zufall?“. Beginn ist um 20 Uhr in Konferenzraum 1 im Ostalbklinikum. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 1167 Leser

Hilfe für die Flutopfer Nepals

Unterstützung Anfang August begannen in Nepal die stärksten andauernden Regenfälle seit 15 Jahren. Der Aalener Verein Govinda leistet Fluthilfe.

Aalen

Verheerende Unwetter kosten in Nepal viele Menschen das Leben und hinterlassen eine Spur der Verwüstung. Govinda aus Aalen leistet Fluthilfe in den besonders betroffenen Regionen im Süden Nepals.

Nahezu abseits der Weltöffentlichkeit kam es in vielen asiatischen Regionen zu verheerenden Fluten. Anfang August war in Nepal der Beginn der stärksten

weiter
Kurz und bündig

Orientalischer Tanz

Aalen. Die FBS bietet ab sofort den Kurs „Hip und Drop – orientalischer Tanz“ montags von 20 bis 21.15 Uhr im Haus Kastanie an. Anmeldung unter der Telefonnummer (07361) 555146 oder info@fbs-aalen.de.

weiter
  • 1140 Leser
Kurz und bündig

Vortrag in der Sternwarte

Aalen. In der Sternwarte auf der Schillerhöhe gibt es am Dienstag, 26. September, um 20 Uhr einen Vortrag zur „Endknalltheorie“, anschließend berichtet Werner Lessle über eine Sonnenfinsternis in Madras, Oregon.

weiter
  • 1251 Leser

Neurochirurgische Hilfe aus Indien zu Gast

Hilfsorganisation Die Stadt Aalen will das Engagement weiter unterstützen.

Aalen. Den Besuch einer Delegation aus dem indischen Pune nutzte der Vorsitzende der Aalener Hilfsorganisation Neurochirurgische Hilfe Indien, Sigmund Opferkuch, für eine gemeinsame Stippvisite bei Oberbügermeister Thilo Rentschler. Opferkuch hatte vor rund zwölf Jahren den Verein gegründet, um den indischen Arzt Dr. Jaydev Panchawagh mit Spendengeldern

weiter
  • 1240 Leser

Sattelzug stand auf der A7 lichterloh in Flammen

Virngrundtunnel Zunächst quoll nur ein bisschen Rauch aus dem Armaturenbrett ... und dann stand am Montag auf der A7 ein Lastzug plötzlich lichterloh in Flammen. Am Vormittag hatte sich in Fahrtrichtung Würzburg ein Auffahrunfall ereignet. Im daraus folgenden Stau stand auch jener Sattelzug, etwa 300 Meter vor dem Virngrundtunnel. Der Fahrer hatte

weiter

Notreparatur der Ortsdurchfahrt

Ausschusssitzung Ein Abschnitt der Durchgangsstraße in Essingen soll bis zur Remstal-Gartenschau 2019 notdürftig saniert werden. Die grundlegende Sanierung wird zurückgestellt.

Essingen

Die Essinger Ortsdurchfahrt soll bis zur Gartenschau 2019 notdürftig saniert werden. Darin waren sich die Mitglieder des technischen Ausschusses bei ihrer jüngsten Sitzung einig. Konkret geht es um den Straßenabschnitt zwischen dem Mini-Kreisverkehr bis zum Kreisverkehr „Bahnhofstraße/Heerweg/Alemannenstraße“.

Auf dieser Strecke

weiter
  • 556 Leser

Fachbücher in neuer Auflage

Studium Standardwerke von Prof. Dr. Ekbert Hering in Physik und Mathematik.

Aalen. Pünktlich zum Beginn des Wintersemesters 2017/18 an den Hochschulen sind die aktualisierten Auflagen der beiden Bücher von Prof. Dr. Dr. Ekbert Hering erschienen: „Physik für Ingenieure“ in der zwölften Auflage und „Taschenbuch der Mathematik und Physik“ in der sechsten Auflage.

Das Physikbuch ist seit 30 Jahren auf dem

weiter
  • 1256 Leser

Zeiss investiert in Karlsruhe

Neubau Am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) soll ein von Zeiss und KIT gemeinsam genutztes Innovationsgebäude entstehen. Das Investitionsvolumen liegt bei 30 Millionen Euro.

Oberkochen/Karlsruhe

Der Optikkonzern Zeiss hat gestern angekündigt, ein neues, gemeinsam mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) genutztes Innovationsgebäude auf dem Campus Nord zu errichten. Der Baubeginn des 30-Millionen-Euro-Objektes mit 12.000 Quadratmetern Nutzfläche ist für Frühjahr 2018 vorgesehen. Dies teilte Zeiss mit.

„Wir

weiter
  • 2191 Leser

Egerbrücke gefährdet den Zeitplan

Ortschaftsrat Aufhausen freut sich auf den neuen Dorfplatz – dessen Bau kann sich aber durch die Sanierung der Brücke in der Rosenstraße verzögern.

Bopfingen-Aufhausen

Volles Haus bei der Ortschaftsratssitzung in Aufhausen. Ortsvorsteher Helmut Stuber verkündete, dass die Ausschreibung für den Dorfplatz über Erdarbeiten, Pflasterarbeiten und Natursteine in der nächsten Gemeinderatssitzung vergeben werden. Der Kostenrahmen für das Projekt werde von 340 000 Euro auf 372.000 Euro steigen, sagte Stuber

weiter
  • 582 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Kompott auf den Kompost

Manfred Wespel über spezielle Wortkompositionen

Angenommen, Sie entdecken im Kühlschrank ein bereits deutlich angelaufenes Kompott, dann nichts wie weg damit, auf den Kompost. Die beiden passen nämlich bestens zusammen, wenigstens wortgeschichtlich, stammen sie doch beide von demselben Urahnen ab, dem lateinischen componere, was so viel bedeutet wie zusammenstellen, zusammenlegen, gestalten, verfassen.

weiter
  • 5
  • 532 Leser

Immer noch Vollsperrung wegen Lkw-Brand vor dem Virngrundtunnel

+++ Polizei: Autobahn weiträumig umfahren +++ Autofahrer im Stau werden mit Getränken versorgt +++ Umleitungsstrecken überlastet +++

Ellwangen. Autofahrer werden von der Polizei aktuell (Stand: 16.30 Uhr) dringend gebeten die Autobahn in diesem Bereich weiträumig zu umfahren. Aufgrund des Staus sind die Umleitungsstrecken überlastet. Autofahrer aus Richtung Ulm kommend werden dringend gebeten die Autobahn spätestens an der Anschlussstelle Aalen-Oberkochen zu verlassen!

weiter
  • 5
  • 7018 Leser

Neue Spielzeit in Aalen

Bühne Theaterleute ziehen zum Auftakt durch die Innenstadt.

Zu Beginn der neuen Spielzeit zieht das Theater der Stadt Aalen am Samstag, 30. September, ab 10.30 Uhr mit einem festlichen Umzug, begleitet von der Jugendkapelle, durch die Innenstadt. Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann eröffnet um 11 Uhr vor dem Alten Rathaus die Spielzeit. „Sein oder haben?“ lautet das neue Motto. Ab 11.15 Uhr werden Ausschnitte

weiter
  • 750 Leser

B 29: Rampe Richtung Ellert gesperrt

B-29-Baustelle Rund acht Wochen gibt’s Änderungen in der Verkehrsführung bei Mögglingen.

Mögglingen. Ab Dienstag, 26. September, gehen die Bauarbeiten an der B 29 in die nächste Phase. Zwischen Mögglingen und der Bahnbrücke zur Deponie Ellert wird eine neue Gemeindeverbindungsstraße hergestellt, teilt das Regierungspräsidium (RP) mit. Auf Höhe der Bahnbrücke wird eine Gabionenstützwand erstellt. Es sollen zudem eine Überfahrt auf die Straße

weiter
  • 3977 Leser

94 Bauplätze in Ebnat bald bebaubar

Ortschaftsrat Parzellen im Baugebiet „Krautgarten - Birkenmahd erfordern Verhandlungsgeschick. Umlegung startet.

Aalen-Ebnat. „Dieses Baugebiet ist eine Mammut-Aufgabe, aber es gibt Licht am Horizont“, erklärte Wolfgang Steidle in seinem Sachstandbericht. Der Baubürgermeister zeigte Verständnis dafür, dass „an diesem seit Jahrzehnten bewirtschafteten Gebiet Emotionen hängen“. Allerdings habe die Stadt in den vergangenen zwei Jahren fast

weiter
  • 1099 Leser

Automaten-Training ist gefragt

Hilfe Durch das Bemühen der lokalen Agendagruppe „Menschen in Oberkochen“ ist es gelungen, am Fahrkartenautomat des Oberkochener Bahnhofs zum wiederholten Mal eine Einweisung durch eine Bahnmitarbeiterin anzubieten. Vor allem von älteren Mitbürgern wurden die Agendamitglieder immer wieder auf den Bedarf eines Trainings angesprochen. Da

weiter
  • 387 Leser

Aalener Delegation fährt in Türkei

Partnerschaft Sportplatz an der Schule für syrische Flüchtlingskinder wird offiziell eröffnet.

Aalen/Antakya. Aufgrund der aktuellen Situation in der Türkei war über eine Absage der Antakyareise aus Sicherheitsgründen spekuliert worden. „Gerade jetzt ist die Pflege einer guten partnerschaftlichen Beziehung zu Antakya wichtig und mit dem Besuch setzen wir ein Zeichen, dass die Menschen friedlich miteinander umgehen wollen“, teilt

weiter
  • 3
  • 993 Leser

Kunstprojekt für Auszubildende

Young Industrial Art Award Künstler aus dem Ostalbkreis geben Azubis Anregungen für die Kreation von Kunstwerken.

Heidenheim

Insgesamt 46 Auszubildende mit ihren Ausbilderinnen und Ausbildern im Kunstmuseum Heidenheim zusammen, um sich im Rahmen eines ersten Workshops von Künstlern aus der Region auf die Teilnahme am Young Industrial Art Award Ostwürttemberg vorbereiten zu lassen.

Der Young Industrial Art Award will durch die Erstellung von Kunstobjekten die

weiter
  • 546 Leser

Auch ehrenamtliches Engagement zahlt sich aus

Ausgezeichnet Maschinenbau-Student Lukas Langlotz erhält Bosch-AS-Kompetenzpreis.

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Lukas Langlotz, der an der Hochschule Aalen im sechsten Semester Maschinenbau/ Wirtschaft und Management studiert, erhält für seine überdurchschnittlichen studentischen Leistungen sowie sein großes soziales Engagement den Kompetenzpreis 2017 der Robert Bosch Automotive Steering GmbH.

Die Übergabe des Preises fand im Zuge der

weiter
  • 756 Leser

Mit der Ausstellung zum internationalen Wettbewerb „Junge Cellinis 2017“ präsentiert die Stiftung Gold- und Silberschmiedekunst in Schwäbisch Gmünd im Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik vom 28. September bis 12. November ausgewählte Schmuckstücke junger Talente, die einen Beitrag zum Wettbewerb des Zentralverbands der Deutschen Goldschmiede,

weiter
  • 332 Leser

Volles Haus in der Raiffeisenbank

Raiba Westhausen Viele Besucher nehmen beim Tag der offenen Türen die umgebauten Räume in der Hauptstelle in der Deutschordenstraße 1 in Augenschein.

Westhausen

Volles Haus in der Raiffeisenbank Westhausen: Nach Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen präsentiert sich die genossenschaftliche Bank bei einem Tag der offenen Tür in neuem Gewand. Viele nutzten die Gelegenheit, um sich ein eigenes Bild zu machen. Die hellen Räume im neu ausgebauten Dachgeschoss gefielen den Kunden. Informationen gab es reichlich

weiter
Der besondere Tipp

3 Männer nur mit Gitarre - Kapitel II

Hinter dem Motto „3 Männer - nur mit Gitarre“ verbergen sich noch immer die bayerischen Liedermacher und Kabarettisten Keller Steff, Roland Hefter & Michi Dietmayr. Am Samstag, 14. Oktober, um 20 Uhr, sind die drei Jungs auf Einladung von „Kreatives Mutlangen“ zu Gast im Mutlanger Forum. Karten gibt´s bei der Postagentur

weiter
  • 336 Leser

Kabarett „Ohne Rolf“ in Schwäbisch Hall

In Schwäbisch Hall beginnt das neue Kabarett & Co.-Programm: Zum Auftakt kommt „Ohne Rolf“ am 28. September in den Neubausaal. „Ohne Rolf“, das ist das Schweizer Duo Jonas Anderhub und Christof Wolfisberg. Mit ihrer „erlesenen Komik“ im Programm „Schreibhals“ haben die beiden eine komplett neue Kleinkunstform

weiter
  • 694 Leser

Koczwara in Abtsgmünd

Abtsgmünd. Mit dem Programm „Für eine Handvoll Trollinger“ tritt Kabarettist Werner Koczwara am Mittwoch, 11. Oktober, 20 Uhr, in der Zehntscheuer auf. Tickets (17 Euro) gibt’s im Vorverkauf bei der Gemeindekasse (07366) 8225.

weiter
  • 1901 Leser

Schmückende Meeresfrüchte

Ausstellung Die Stiftung Gold- und Silberschmiedekunst in Schwäbisch Gmünd präsentiert vom 28. September bis 12. November ausgewählte Schmuckstücke junger Talente in der Ott-Pauserschen Fabrik: Meeresfrüchte – neu interpretiert unter dem Titel „“Junge Cellinis 2017“. Foto: privat

weiter
  • 1926 Leser

SDZeCOM forciert Ausbildung

Nachwuchs Der Aalener IT-Spezialist baut sein Ausbildungssystem weiter aus. Übernahmechancen sind derzeit sehr gut.

Aalen. Das Aalener IT-Unternehmen SDZeCOM, ein Teil der SDZ-Unternehmensgruppe, zu der auch diese Zeitung gehört, zählt mit 60 Mitarbeitern zu den führenden Systemarchitekten und Systemintegratoren für Produktkommunikation und Produktdatenmanagement in Deutschland. Jedes Jahr stellt die Firma bis zu vier Auszubildende – vorwiegend im Ausbildungsberuf

weiter
  • 2087 Leser

Schrottfahrzeuge - jetzt ermittelt die Polizei

Den Haltern drohen Bußgelder oder Strafanzeigen

Herbrechtingen. Auf einem Grundstück in Hüttisheim/Herbrechtingen fanden die Gewerbe- und Umweltermittler vier ausrangierte Schrottautos. Im Eselburger Tal bei Herbrechtingen waren drei Altfahrzeuge unerlaubt und unsachgemäß abgestellt. Die Polizei ermittelt nun gegen die Verantwortlichen wegen Umweltdelikten. Die Beamten weisen

weiter
  • 5
  • 2601 Leser

Frau Jahnke lädt zum großen Spaß

Kleinkunst Die Kabarettistin Gerburg Jahnke kommt am Freitag, 20. Oktober, in die Stadthalle Aalen. Was das Publikum dort erwartet und wer mit dabei ist, erzählt sie im Interview.

Sie ist der Kopf und das Herz der „Ladies Night“ in der ARD und eine nicht wegzudenkende Größe in der Kabarettszene. Gerburg Jahnke war eine der ersten Frauen in Deutschland, die es mit intelligentem Witz und spitzer Zunge geschafft haben, fernab von rein politischem Kabarett die Menschen auf hohem Niveau zu unterhalten. Nun kommt sie nach

weiter
  • 5
  • 1681 Leser

Margit Stumpp hat es geschafft: grünes Mandat für den Ostalbkreis!

Künftig fünf Abgeordnete aus der Region in Berlin / Für Alexander Relea-Linder (Linke) hat es nicht gereicht

Aalen/Königsbronn. Margit Stumpp hat es geschafft! Die grüne Politikerin aus Königsbronn wird Bundestagsabgeordnete. Sie schaffte den Einzug über die Landesliste, wo sie auf Platz 13 nominiert war. Durch das gute Abschneiden der Grünen in Baden-Württemberg reichte es ihr. Dies teilte am Morgen das Statistische Landesamt

weiter

Schwerer Unfall auf der A7 bei Ellwangen

Bei stockendem Verkehr aufgefahren

Ellwangen/Dinkelsbühl. Zwischen den beiden Anschlussstellen Ellwangen und Dinkelsbühl ist es auf der A7 zu einem schweren Unfall gekommen. Bei einem Auffahrunfall wurde am Montagvormittag ein Autofahrer schwer verletzt. Der 30-jährige Fahrer eines Fords war in Richtung Norden unterwegs, als er gegen 10.30 Uhr auf stockenden Verkehr zwischen

weiter
  • 4
  • 5463 Leser

Die Wahlergebnisse im Gemeindevergleich

Jetzt durchklicken: Wo ist welche Partei am stärksten?

Die CDU hat in Unterschneidheim mit 60% ihr stärkstes Ergebnis im Aalener Wahlkreis eingefahren, in der SPD-Hochburg Oberkochen war die CDU mit 40% am schwächsten. In unserer interaktiven Grafik können Sie sich durchklicken und sehen auf einen Blick, in welcher Gemeinde jede Partei wie abgeschnitten hat.

weiter
  • 5
  • 4127 Leser

Leni Breymaier will ein Büro in Aalen eröffnen

Warum die frischgebackene SPD-Abgeordnete die Oppositionsrolle ihrer Partei als richtige Lösung ansieht.
Wenig geschlafen, viele Interviews gegeben und die erste Parteivorstandssitzung in Berlin liegt bereits hinter ihr: Leni Breymaier (SPD) äußert sich am Montagmorgen zum Ergebnis, zum Fraktionsvorsitz für Andrea Nahles und zu ihren eigenen Plänen. weiter
  • 1891 Leser

Schwimmbad soll entfallen

Ortschaftsrat Das Ebnater Lehrschwimmbecken steht zur Disposition. Ortschaftsräte fühlen sich übergangen und wollen Bürgeranhörung.

Aalen-Ebnat

Der Freude über den Bau der Nordumfahrung folgte im Ebnater Ortschaftsrat Tristesse. „Ich lese aus der Zeitung, dass im Zuge des Kombibads im Hirschbach das Lehrschwimmbecken in Ebnat fallen soll“, meldete sich Stefan Spiller zu Wort.

OB Thilo Rentschler ging im Detail auf das Gutachten des Büros Kannewischer ein. Das bisherige

weiter
  • 1090 Leser

Weltmusik im Bürgersaal

Konzert World Percussion Ensemble gastiert am 12. Oktober in Oberkochen.

Oberkochen. Fünf Ausnahmekünstler aus vier Kontinenten präsentieren am Donnerstag, 12. Oktober, in Oberkochen einen einzigartigen Schmelztiegel weltmusikalischer Schöpfungen. Die faszinierende Mischung von Rhythmus, Melodie und Gesang und die perkussiven afrikanischen, japanischen und brasilianischen Klangkulissen machen das World Percussion Ensemble

weiter
  • 545 Leser

Drei Punkte fürs Ehrenamt

Bauplatzvergabe Neue Bewertung stößt in Ebnat auf Zustimmung.

Aalen-Ebnat. Den Tagesordnungspunkt „Änderung der Vergaberichtlinien für städtische Bauplätze“ nutzte Oberbürgermeister Thilo Rentschler im Ortschaftsrat Ebnat zu der Aussage, dass „das Potenzial für Ebnat sowohl in Bezug auf Gewerbe als auch Wohnfläche die größte Tranche in Aalen hat“.

Uwe Grieser bat zur Vorsicht. Es werde

weiter
  • 644 Leser
Polizeibericht

Pfefferspray ins Gesicht

Ellwangen. Gegen 3.45 Uhr kam es am Sonntagmorgen in der Konrad-Adenauer-Straße zu einer Auseinandersetzung, die wohl zuvor bereits in einer Gastwirtschaft begonnen hatte. Einem 41-jähriger Mann wurde dabei Pfefferspray ins Gesicht gesprüht. Weil der Mann anschließend über Schmerzen klagte, wurde er von seiner Ehefrau abgeholt, der empfohlen wurde,

weiter
  • 770 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht, Traktor gesucht

Rainau. Kurz vor 16 Uhr überholte ein 28-jähriger VW-Golf-Fahrer am Samstag auf der Kreisstraße 3225 einen vorausfahrenden Traktor. Der bog beim Ellwanger Waldkrankenhaus nach links ab. Der 28-Jährige bremste sein Auto zwar noch ab, konnte aber eine Berührung nicht mehr vermeiden. Der Traktor fuhr unbeirrt weiter; am Golf wurden der Reifen aufgeschlitzt

weiter
  • 797 Leser

So hat Aalen gewählt

Bundestagswahl In der Kocherstadt liegt die CDU vor der SPD und den Grünen. Wahlkreissieger Roderich Kiesewetter verliert mehr als zehn Prozent.

Aalen

Die Wahlbeteiligung lag in Aalen bei 75,9 Prozent und somit nur knapp unter der des Wahlkreises (76,7 Prozent). Im Unterschied zum Wahlkreisergebnis sind in Aalen allerdings die Grünen drittstärkste Kraft geworden. Für die AfD reichte es in der Kocherstadt nur zum vierten Platz und bei den Zweitstimmen sogar nur zu Platz fünf.

Wahlsieger Roderich

weiter
  • 2597 Leser

Regionalsport (13)

American Football Mit dem Fanzug nach Berlin

Die Schwäbisch Hall Unicorns treten am 7. Oktober im Berliner Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark zum sechsten Mal im German Bowl an. Für die Haller Fans organisiert der GreenClub wieder einen Fanzug. Angeboten werden verschiedene Tickets. Ab Dienstag, 26. September, 20 Uhr können die Tickets für den Zug online unter www.unicorns.kitze-ticket.de gebucht

weiter
  • 352 Leser

Alle vier Begegnungen enden 3:2

Schießen, Luftgewehr Der Auftakt in der Kreisliga des Schützenkreises Aalen deutet auf eine spannende Saison hin.

Regelsweiler, Aalen, Oberkochen und Laubach haben den ersten Durchgang jeweils mit 3:2 gewonnen.

Utzmemmingen II – SGes Aalen 2:3

Während der Begegnung wechselte die Führung ständig. Einzig bei den Paarungen auf Position 1 und 2 stand der Sieger frühzeitig fest. Thomas Schicketanz (387:361 gegen Martin Eichberger) und Maria Bucher (373:351

weiter
  • 344 Leser

Normannia-Karten zu gewinnen

Fürs kommende Heimspiel des FC Normannia Gmünd verlost diese Zeitung fünfmal zwei Eintrittskarten: Die Begegnung steigt am Samstag, 7. Oktober, zu Gast ist die Mannschaft von Calcio Leinfelden-Echterdingen (Anpfiff: 15.30 Uhr).

Gewinnen können all diejenigen, die am heutigen Dienstag zwischen 11 Uhr und 11.15 Uhr unter der Telefonnummer 07361/594 712

weiter
  • 477 Leser

Spannung bis zum Schluss gegen Poing

Kegeln Beim ersten Heimspiel gewinnen die Schrezheimer Mädels in knappen Sätzen und viel Kampfgeist mit 6:2.

Im ersten Heimspiel haben die Schrezheimer Keglerinnen dem Publikum eine tolle Vorstellung geboten und den SKK Poing mit 6:2 bezwungen. Verena Schupp und Kathrin Lutz spielten gute Ergebnisse mit 598 und 594 Kegel. Ein spannendes Spiel vom Start bis zur letzten Kugel. Zumal auch die Schrezheimerinnen auf den Heimbahnen mächtig zu kämpfen hatten. Schon

weiter
  • 343 Leser

Auf Skirollern durchs Loipenzentrum

Ski-Langlauf Zum SSV-Skiroller-Cup am Loipenzentrum Hornberg kamen etwa 130 Sportler und Sportlerinnen aus dem Verbandsgebiet des Schwäbischen Skiverbands. Die Skiabteilung des TV Weiler i.d.B. war bereits zum zehnten Mal Ausrichter dieses zweigeteilten Wettkampfs, der zur SSV-Skilanglauf-Cup-Wertung zählt. Zuerst wurde der Crosslauf-Wettkampf als

weiter
  • 234 Leser

Kirchheimer Damen drehen die Partie

Fußball, Frauen 2:1-Erfolg gegen die Gäste aus Steinheim – Ebnat/Waldhausen und Ellwangen ebenfalls siegreich.
Regionenliga

Mögglingen – FC Normannia 0:2

Zwei unglückliche Gegentore brachten die Heimmannschaft ins Hintertreffen und sie muss weiter auf ihre ersten Punkte warten. Vor allem in der zweiten Hälfte hatten die Mögglingerinnen einige Großchancen. Jedoch kamen auch die Gäste noch gefährlich vors Tor, die aber an der starken Torhüterin scheiterten.

weiter
  • 190 Leser

Schrezheim überrollt Peiting mit 8:0

Kegeln, 2. Bundesliga, Herren Die Mannschaft des KC zeigt eine beeindruckende Gesamtleistung und übernimmt damit die Tabellenführung.

Mit einem geradezu sensationellen 8:0-Sieg kehren die Schrezheimer Herren aus dem bayerischen Peiting zurück. Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung gehen auch die ersten zwei Auswärtspunkte auf das Konto der Schrezheimer, die sich damit die Tabellenführung in der 2. Bundesliga Süd/West sichern.

Wie bereits vergangene Woche gingen Matthias Arnold

weiter
  • 174 Leser

Untergröninger Ü60 in der Verbandsstaffel

Tennis Die neu formierte Mannschaft Ü60 des TSV Untergröningen wird ungeschlagen Meister in der Staffelliga. Im entscheidenden Spiel um die Meisterschaft schlug der TSV das bis dahin ebenfalls unbesiegte Team aus Niederstotzingen mit 5:1. Damit steigen die Kochertäler in die Verbandsstaffel auf. Es spielten (v. l.): Mike Wagner, Dieter Schneikert,

weiter
  • 162 Leser

Solider 6:2-Sieg für Schwabsberg

Kegeln, 1. Bundesliga, Herren Ungefährdeter Erfolg gegen Aufsteiger SKK Raindorf.

Schwabsbergs Erstligakegler haben ihr Heimspiel gegen den Aufsteiger SKK Chambtalkegler Raindorf genutzt, um die ersten beiden Punkte sicher unter Dach und Fach zu bringen. Einziger Schönheitsfehler beim 6:2-Erfolg (3667:3521 Kegel) war, dass es dem engagiert auftretenden Aufsteiger gelungen ist, gleich zwei Mannschaftspunkte von der Ostalb mit nach

weiter
  • 209 Leser

Willkommenstag für die Bambini

Fußball. Bei strahlendem Wetter wurden am Samstag im Bezirk Kocher/Rems an den Spielorten beim FV Sontheim, FC Bargau und beim SSV Aalen mehr als 200 Bambini, darunter auch einige Neulinge begrüßt. Passen, dribbeln und das Spiel 3 gegen 3 bereiteten dem Fußballnachwuchs große Freude. Foto: privat

weiter
  • 244 Leser

Zu zweit 250 Kilometer in einer Woche

Laufsport Günther Wiche aus Pflaumloch und Oliver Mienert aus Ulm bewältigen zum zweiten Mal den Transalpine-Run.

300 Zweier-Teams, in sieben Etappen knapp 250 Kilometer auf der traditionellen Westroute von Fischen im Allgäu nach Sulden/Ortler (Italien), und dabei auch noch mehr als 15 000 Höhenmeter im Aufstieg zu überwinden. Das haben Günther Wiche aus Pflaumloch und Oliver Mienert aus Ulm nach 2014 in diesem Jahr zum zweiten Mal geschafft. Für die sieben Etappen

weiter

Vollmann: Für ganz oben reicht es nicht

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen erreicht derzeit nicht mehr das Niveau aus der starken Vorsaison. Der Trainer spricht über die Gründe.

Gerrit Wegkamp war der einzige Spieler des VfR Aalen, der sich nach dem 0:1 (0:0) gegen den 1. FC Magdeburg den Fragen der wartenden Journalisten stellte. Der Rest verschwand in der Kabine. Die Enttäuschung über die zweite Heimniederlage in Folge saß tief. Dabei war die völlig verdient, und der Tabellenzweite zeigte den Ostälblern vor allem in den

weiter
  • 521 Leser

Gegenheimer bester Sprinter der Welt

Mountainbike, Weltcup Der 29-Jährige aus dem Aalener Team Rose macht den Sieg im Sprintweltcup mit einem zweiten Platz beim Weltcupfinale in Antwerpen perfekt.

Der Aalener Mountainbiker kürt damit eine große Saison, in der er sich als schnellster und konstantester Sprinter der Welt gezeigt hat.

Simon Gegenheimer machte es am Ende noch mal spannend im Kampf um den schnellsten Mountainbiker des Jahres. Der Fahrer aus dem deutschen Profiteam Rose fuhr im Weltcupfinale in Belgien nur die 14. Zeit in der Qualifikation

weiter
  • 417 Leser

Überregional (25)

Interview

„Da ist erst einmal Neuland“

Thorsten Faas ist Professor für Politikwissenschaft an der Universität Mainz. Er warnt die anderen Parteien davor, über jedes Stöckchen der AfD zu springen. Herr Faas, erstmals seit den Anfängen der Bundesrepublik sitzt wieder eine rechtsextreme Partei im Bundestag. Nähern wir uns damit dem europäischen Normalzustand? Thorsten Faas: Wenn man sich anschaut, weiter
  • 297 Leser

„Lieber verlieren als nicht kämpfen“

Die indische Schriftstellerin Arundhati Roy über Nationalismus, Transsexuelle, das Kastensystem und ihren neuen Roman „Das Ministerium des äußersten Glücks“.
Vor 20 Jahren gelang Arundhati Roy mit ihrem Debütroman „Der Gott der kleinen Dinge“ ein Welterfolg: Das Buch erschien in 40 Ländern und wurde acht Millionen Mal verkauft. Ihre Popularität nutzt die indische Schriftstellerin seitdem, um auf Missstände und Ungerechtigkeiten aufmerksam zu machen. Die 55-jährige Tochter einer Christin und eines weiter
  • 607 Leser

„Wir werden sozialer Oppositionsführer bleiben“

Die Partei legt leicht zu, ist aber geschockt über das gute Abschneiden der AfD.
Eigentlich hätte es ein schöner Abend für die Linken werden können. Scheinbar stimmte alles bei der Wahlparty im „Festsaal Kreuzberg“. Der ist ein wunderbarer Ort zum Feiern. Umfragen hatten der Partei Zugewinne vorhergesagt. Doch die Nachricht über das gute Abschneiden der AfD trübte die Stimmung. Nachdem dann die Zahlen über die Bildschirme weiter
  • 383 Leser

60plus-Wähler stützen Union

CDU und CSU können trotz herber Verluste auf die ältere Generation zählen. Die FDP punktet bei Jüngeren und Selbstständigen, die AfD zieht vor allem Männer an.
Die Union verdankt ihren mit massiven Verlusten erkauften Sieg bei der Bundestagswahl laut Forschungsgruppe Wahlen vor allem dem Ansehen von Kanzlerin Angela Merkel. Die CDU-Chefin habe in einem ökonomisch starken Deutschland und global fragilen Umfeld Stabilität und Führungsstärke vermittelt, schrieben die Mannheimer Wahlforscher in einer ersten Analyse. weiter
  • 419 Leser

Air Berlin soll 350 Millionen bringen

Noch sind im Bieterrennen nicht alle Probleme ausgeräumt. Details sollen heute bekanntgegeben werden.
Der Verkauf der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin bringt wohl genug Geld in die Kasse, um den staatlichen Überbrückungskredit von 150 Mio. EUR zurückzuzahlen. Der Gläubigerausschuss geht von Gesamteinnahmen zwischen 250 und 350 Mio. EUR aus, wie die „Bild“-Zeitung berichtet. Details zum Verkauf der Einzelteile an verschiedene Bieter weiter
  • 784 Leser

Amüsement nur auf dem Wasen

Bei der Nullnummer gegen den FC Augsburg langweilen sich die Zuschauer. Die Defensive steht, doch echte Torchancen sind Mangelware. Trainer Hannes Wolf ist auf der Suche nach der Balance.
Was für ein rasantes Schwaben-Derby! Die Spieler liefern sich einen heißen Wettkampf. Einer prescht von hinten heran, landet plötzlich einen Treffer nach dem anderen. Die umstehenden Zuschauer johlen. Doch die Gegenspieler lassen nicht locker. Dann der entscheidende Wurf. Mit einem Kingelton fährt der Sieger ins Ziel. Ende der Vorstellung. Nein, hier weiter
  • 472 Leser

Auftanken auf dem Oktoberfest

Ausgerechnet vor dem Duell mit Paris fehlt die geistige Frische.
Frusttrinken auf dem Oktoberfest war beim FC Bayern nicht angesagt – auch wenn es einige Gründe dafür gegeben hätte. Einen Kater hatten der unglückliche Torwart Sven Ulreich und seine Teamkollegen trotzdem nach dem ernüchternden 2:2 gegen den VfL Wolfsburg und der misslungenen Generalprobe für den Champions-League-Kracher in Paris. Der Wunsch, weiter
  • 433 Leser

Beleidigung des Tages

Schiedsrichter Stieler bringt Leben in das Duell mit Hertha BSC.
Statt Kritik gab es Lob für den Videobeweis. „Für die Glaubwürdigkeit ist es auf jeden Fall besser, wenn der Schiedsrichter zum Bildschirm läuft und es sich selbst anguckt“, lobte Stefan Bell, Kapitän des FSV Mainz, Referee Tobias Stieler, nach dem 1:0 im Bundesligaspiel gegen Hertha BSC. Der Unparteiische hatte ein Foul erst nach Ansicht weiter
  • 420 Leser

Das Bosz-Prinzip: Schwarzgelb völlig losgelöst

Tabellenführer ist nach der 6:1-Gala von sich selbst berauscht, die Fans träumen vom ersten Meistertitel seit 2012. Doch nun kommt der größtmögliche Prüfstein.
Curtis Aubameyang hielt den Spielball fest wie einen Schatz. Mit Irokesenschnitt und schwarzer Lederjacke strahlte der fünf Jahre alte Sohn von Pierre-Emerick Aubameyang auf dem Arm seines Vaters, die Fans von Borussia Dortmund sangen dazu euphorisch vom Meistertitel. Sie träumten sogar schon vom Coup gegen Real Madrid. „Philameyang“, der weiter
  • 467 Leser

Die „Landshut“ ist zurück

Transportmaschinen bringen die zerlegte Boeing an den Bodensee. Die 1977 entführte Maschine soll 2019 im Dornier-Museum gezeigt werden.
Die bekannteste Lufthansa-Maschine ist wieder in Deutschland: Im Bauch einer riesigen Antonov-Transportmaschine wurde der Rumpf der „Landshut“ aus Brasilien nach Friedrichshafen geflogen. In einem zweiten Transporter, einer Iljuschin, folgten zerlegte Teile der Maschine, die im Oktober 1977 auf dem Flug von Mallorca nach Frankfurt von palästinensischen weiter
Börsenparkett

Die Börse blickt nach Nordkorea

Der Einfluss einer Bundestagswahl auf die Börse war immer eher überschaubar. „Die Wahl wird die Finanzmärkte nur wenig bewegen“, sagt Jördis Hengelbrock, Portfolio-Managerin beim Bankhaus Sal. Oppenheim. Das sehen andere Beobachter ähnlich. In der Vergangenheit hatten Wahlsiege der CDU/CSU für die Börse und die Anleger mehr gebracht als weiter
  • 651 Leser

Die Masse kauft lieber billig: Bio auf der Kriechspur

Produkte aus ökologischer Erzeugung scheinen den Markt zu erobern. Aber nur 6,5 Prozent der Ackerfläche werden entsprechend bewirtschaftet.
Der Protest der Mitarbeiter war so massiv, dass die Geschäftsleitung kapitulierte. Nicht Lohnkürzung oder Leistungsdruck stifteten zum Aufstand an, es waren Weißwürste. Die wollte das Münchner Unternehmen fortan vom Bio-Metzger liefern lassen. Doch das Produkt entsprach nicht den Vorstellungen der Kantinengäste. Verträge mussten storniert werden, damit weiter
  • 833 Leser

Gästesieg verschärft Göppinger Krise

Erstmals hat der TVB 1898 Stuttgart das Bundesliga-Derby gegen Frisch Auf gewonnen. Nach dem 21:23 ist der Fehlstart des Europapokalsiegers perfekt, die Fans ließen ihrem Frust freien Lauf.
Markus Baur, Trainer des TVB 1898 Stuttgart, tat den Frisch- Auf-Handballern mit der Analyse des 23:21 (13:10)-Erfolges seiner Truppe in Göppingen nochmals richtig weh: „Ich bin super happy und zufrieden mit dem Ergebnis, und noch viel wichtiger war der Auftritt, wie wir uns als Team präsentiert haben.“ Es war ein letzter Stich ins bereits weiter
  • 522 Leser

Hier Überschrift zum Aufmacher

acea coris as velia poremporibus suntum fuga. Pudigen dendam, unt earum que sus invenemod minturi ssequae et harchilla dolum volorep udicit, explam assin cus
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat bei der Bundestagswahl eine schwere Niederlage erlitten. Die Union bleibt stärkste Kraft, erzielt aber das schlechteste Ergebnis seit 1949. Großer Sieger ist die AfD, die drittstärkste Fraktion im Bundestag wird. Die SPD erleidet ebenfalls eine historische Wahlniederlage und kündigte den Gang in die Opposition an. Angela weiter
  • 472 Leser

In 15 Minuten zum Kredit

Verbraucher bekommen schneller Geld als Firmen.
Für die Bearbeitung klassischer Verbraucherkredite brauchen die meisten Banken nur noch Minuten. Das ergab eine Studie der Beratungsfirma PwC. 75 Prozent der 43 befragten deutschen Institute brauchten für die Genehmigung von Privatkrediten weniger als 15 Minuten. Für Anfragen von Firmen bräuchten viele jedoch Tage oder Wochen. „Im Privatkundenbereich weiter
  • 705 Leser

Kampfansage im Siegestaumel

Als drittstärkste Partei haben die Rechtsnationalen künftig Anspruch auf viele einflussreiche Posten.
Im Moment seines Triumphes steht Alexander Gauland neben Beatrix von Storch auf der Bühne eines für die vielen Besucher viel zu kleinen Lokals und wartet, bis seine euphorisierten Anhänger die deutsche Hymne zu Ende gesungen haben. Gauland neigt nicht zu starken Emotionen, zu eindeutigen Gesten und Mimiken. Doch die Genugtuung darüber, es allen gezeigt weiter
  • 478 Leser

Klar im Kopf und guter Zusammenhalt

Beim glanzlosen 2:0 gegen Schalke zeigt sich die Elf von Trainer Nagelsmann erstaunlich reif.
Julian Nagelsmann und Domenico Tedesco klopften sich noch einmal auf Schulter und Rücken, dann war das Duell der beiden jüngsten Trainer der Bundesliga-Historie abgehakt. Nach dem glücklichen 2:0 (1:0)-Sieg gegen Schalke 04 geht 1899 Hoffenheim als Bundesliga-Spitzenteam in die nächste Europapokal-Woche. Die Englischen Wochen stecken die „Nagelsmänner“ weiter
  • 486 Leser

Konstant gepunktet

Das 1:1 in Bielefeld ist das dritte Spiel ohne Niederlage.
Mit dem 1:1 bei Arminia Bielefeld setzte der Fußball- Zweitligist 1. FC Heidenheim seinen Aufwärtstrend fort. „Wir sind in der englischen Woche gegen drei Top-Mannschaften ungeschlagen geblieben. Damit bin ich zufrieden“, so bilanzierte FCH- Trainer Frank Schmidt. Fünf Punkte aus den Partien gegen die Ex-Bundesligisten VfL Bochum, SV Darmstadt weiter
  • 428 Leser

Kretschmann bleibt am Boden

Die CDU im Land verliert dramatisch, die Grünen verspüren leichten Aufwind, die AfD triumphiert. Aus dem Südwesten kommen leise Signale Richtung Jamaika-Koalition.
Der Landtag in Stuttgart blieb gestern geschlossen. Zum ersten Mal, wie altgediente Parlamentsreporter bissig anmerkten, fand zur Bundestagswahl keine Veranstaltung statt. Statt wie in früheren Jahren mit Gästen Hochrechnungen entgegen zu fiebern, waren die führenden Landespolitiker alle nach Berlin gereist. Fast alle – denn ausgerechnet der wichtigste weiter
  • 375 Leser

Madrid übernimmt katalanische Polizei

Die Spannungen mit der Zentralregierung in Madrid verschärfen sich. Barcelona will an Abstimmung festhalten.
Der Separatisten-Konflikt in Katalonien hat sich acht Tage vor einer umstrittenen Abstimmung über die Loslösung der Region von Spanien weiter zugespitzt. Die Madrider Zentralregierung gab am Samstag die Übernahme der Kontrolle über die katalanische Polizei bekannt. Bei der Zusammenarbeit mit der Guardia Civil war der katalanischen Polizei „mangelndes weiter
  • 386 Leser

Schweizer lehnen Rentenreform ab

Der dringend benötigte Umbau des „wichtigsten Sozialwerkes der Schweiz“ lässt weiter auf sich warten.
Für Schweizer Verhältnisse wäre es der große Wurf gewesen: Die geplante Reform des finanziell arg wackligen Rentensystems. Doch die Eidgenossen sagten laut Radio- und Fernseh-Hochrechnungen bei einer Volksabstimmung klar Nein zu dem Konzept der Regierung. Die „Altersvorsorge 2020“ sah eine moderate Erhöhung der Mehrwertsteuer und eine etwas weiter
  • 605 Leser
Querpass

Spannend bis zum Osterfest

Der Nikolaus war noch nie ein Osterhase, hat Uli Hoeneß vor langer Zeit einmal in der ihm eigenen Art festgestellt – und den vermeintlichen Konkurrenten im Kampf um die Meisterschaft, die kurz vor Weihnachten die Nase vorn hatten, gleich die passende Ansage mitgeliefert: Am Ende werden seine Bayern wie immer oben stehen. Besonders wohl fühlt sich weiter
  • 478 Leser

Stögers Elf schafft die Trendwende

Im sechsten Spiel der Saison holen die Rheinländer den ersten Punkt, bleiben jedoch Letzter der Tabelle.
Die Pleitenserie gestoppt und den Negativ-Rekord abgewendet – die Erleichterung war greifbar beim 1. FC Köln. Trainer Peter Stöger und Manager Jörg Schmadtke klatschten ihre Spieler ab, die Fans feierten den ersten Punkt dieser Saison, ein ganzer Klub schnaufte durch. Mit dem 0:0 beim starken Aufsteiger Hannover 96 nach zuvor fünf Niederlagen weiter
  • 421 Leser

USA schicken Kampfbomber an Nordkoreas Küste

Auf die Verbalattacken der vergangenen Tage folgen nun Militärmanöver. Die USA lassen erstmals Militärjets entlang der Grenze fliegen.
Nordkorea und die USA setzen ihre gegenseitigen Drohgebärden fort. Die USA ließen am Samstag Kampfbomber entlang der Küste Nordkoreas fliegen, um ihre militärische Stärke zu unterstreichen. Pjöngjang wiederum drohte mit einem Angriff auf das „gesamte US-Festland“. Befürchtungen eines neuerlichen nordkoreanischen Raketentests bestätigten weiter
  • 486 Leser

Was jetzt im Bundestag passiert

Zuerst werden die Fraktionschefs gewählt, dann das Parlamentspräsidium.
Die alte Fußballerweisheit („Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“) gilt auch für den Bundestag: Nach der Wahl ist vor der Wahl. Gewählt werden schon in den ersten Tagen nach Bekanntgabe des Endergebnisses die Vorsitzenden der Fraktionen, die am Dienstag erstmals zusammentreten wollen. Vorbereitet werden muss zudem die Wahl des neuen Bundestagspräsidenten, weiter
  • 404 Leser

Leserbeiträge (7)

Raub an grüner Lunge

Zum Flächenverbrauch im Taubental:

„Auf den zunehmenden Flächenraub unseres Taubentalwaldes wird immer wieder hingewiesen: Ein Stück soll dem Schönblick geopfert werden, eines ist für den Nepperberg im Gespräch. Wir nehmen wahr, wie stetig und schleichend von allen Seiten Quadratmeter um Quadratmeter wertvoller stadtnaher Wald geraubt wird – ja, ich spreche von Raub, Raub am Erholungswert

weiter
  • 5
  • 407 Leser

So wird das Wetter am Dienstag

Heute beginnt der Wetterbericht ausnahmsweise mal mit einer Quizfrage, diese lautet folgendermaßen: Wie wird das Wetter am Dienstag? A: Langweilig B: Ist doch klar, so wie in den letzten Tagen auch schon C: Interessiert mich nicht, Talk- und Sondersendungen zur Bundestagswahl sind momentan viel spannender. Irgendwie passen alle Antworten.

weiter
Lesermeinung

Am Euro hängt, zum Euro drängt alles. Wir Armen. (Frei nach Faust von J. W. Goethe):

Und dieses Drängen zum Euro gilt im Besonderen für unseren Staat. Selbstverständlich benötigt der Staat Einnahmen, um seinen vielfältigen Aufgaben nachgehen zu können und deshalb ist Steuerhinterziehung ein Betrugsdelikt. Wie bei einer Münze gibt es aber auch hier zwei Seiten. Wenn der Staat ständig mehr von den Bürger und den Betrieben einbehält, mehr,

weiter
  • 4
  • 337 Leser

Wanderungen des Schwäbischen Albvereins

08.10.2017 Gauwandertag in Ellwangen. Treffpunkt 9.00 Uhr direkt in SchrezheimEs werden mehrere Wanderungen angeboten. Ab 11.30 Uhr gibt es Mittagessen.

 

29.10.2017 Wanderung Lauterburg - Pfaffensturz - Hohenroden - EssingenAbfahrt: 14.00 Uhr Getränke KellerGäste herzlich willkommen.Führung Erika und Günter Gohr

 

weiter
  • 1
  • 871 Leser

Unverändertes Wetter am Montag

Am Montag gibt es auf der Ostalb eine Mischung aus Sonne und teils dichten Wolken, ganz vereinzelt kann es auch mal etwas nieseln. Die Höchstwerte liegen bei 17 bis 19 Grad. Die 17 Grad gibts auf dem Härtsfeld, 18 werden es beispielsweise in Aalen, Ellwangen und Abtsgmünd. Rund um Schwäbisch Gmünd werden es 19 Grad. In den nächsten

weiter

inSchwaben.de (1)

Service von A–Z

Fenster-Check im Dachgeschoss

Zum Herbstbeginn Einige Pflege- und Reinigungstipps für Dachfenster vor Beginn der nasskalten Jahreszeit, um sie lange intakt und dicht zu halten.

Dachfenster sind pflegeleicht und erfordern nicht viel Aufmerksamkeit. Dennoch empfiehlt es sich, in regelmäßigen Abständen eine Reinigung und Wartung vorzunehmen. Wer sich die Zeit nimmt und den folgenden Pflege- und Lackierhinweisen folgt, hat länger Freude an intakten und dichten Dachfenstern. Gerade vor Beginn des Winterhalbjahres empfiehlt es sich,

weiter
  • 590 Leser