Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 28. September 2017

anzeigen

Regional (183)

Ökumenische Reise auf Luthers Spuren

Geschichte Christen des evangelischen Kirchendistrikts Schwäbischer Wald besuchten Schmalkalden, die Wartburg, Eisenach, Erfurt, Eisleben, Wittenberg und Leipzig. Puzzleteile aus dem Spätmittelalter.

Schwäbischer Wald

Luthers Thesenanschlag an die Tür der Wittenberger Schlosskirche jährt sich zum 500. Mal. Dies war der Anlass für eine viertägige Gemeindereise des Distrikts Schwäbischer Wald unter der Leitung von Franz Merkle, pensionierter Lehrer für Deutsch, Geschichte und Religion aus Gmünd sowie Pfarrer Friedemann von Keler aus Täferrot. Die

weiter

Auf der Burg und beim Designer

Fernsehen SWR dreht unter anderem bei Georg Spreng in Wißgoldingen und beim Mittelaltermarkt im Wäscherschloss.

Waldstetten-Wißgoldingen. Nachdem das SWR-Fernsehen kürzlich für die Landesschau mobil in Waldstetten unterwegs war, steht bereits das nächste Projekt in der Region an. Für die Reisereportage „Expedition in die Heimat“ macht Moderatorin Annette Krause Halt in Wißgoldingen, Donzdorf, im Wäscherschloss bei Wäschenbeuren sowie im Schloss Weißenstein

weiter
  • 622 Leser
Kurz und bündig

Ausstellung „HeiMaT“ beginnt

Wäschenbeuren. Zur Vernissage der Galerie „NotWehr - Künstler“ aus Sonneberg lädt die Staufer-Galerie am Sonntag, 1. Oktober, ins Wäscherschloss ein. Beginn ist um 11 Uhr.

weiter
  • 381 Leser
Polizeibericht

Dieb schlägt Autoscheibe ein

Lorch. Eine eingeschlagene Scheibe entdeckte eine Polizeisreife an einem auf dem Parkplatz Muckensee abgestellten BMW am Mittwoch kurz nach 20 Uhr. Die Ermittlungen ergaben laut Polizei, dass ein Unbekannter die Scheibe eingeschlagen und den Rahmen herausgebrochen habe. Der Täter habe das Fahrzeuginnere durchsucht, in dem sich jedoch keine Wertgegenstände

weiter
  • 597 Leser

Kosten fast auf dem Punkt

Schulumbau Controller bescheinigt Waldstetter Verwaltung „sehr gutes Ergebnis“ angesichts aktuell 3,06 Prozent Ausgabenüberschreitung.

Waldstetten

Die Kosten dürfen nicht aus dem Ruder laufen, das stand für Verwaltung und Gemeinderat fest, als es um die Sanierung und Erweiterung der Waldstetter Grund- und Werkrealschule ging. Und damit um 7,6 Millionen Euro, die das Großprojekt kosten wird. Darum, dass die Rechnung am Ende aufgeht, kümmert sich als Controller Jörg Steiner von der

weiter
  • 512 Leser
Kurz und bündig

Neues Gospelmusical

Lauterstein. Der Gospelchor Chorisma aus Lauterstein lädt Sangesfreudige aus allen Stimmlagen ein, bei seinem neuen Gospelprojekt mitzumachen. Es geht um ein selbst geschriebenes Musical mit dem Titel „Mein Sohn Jesus“, das im März 2018 zur Aufführung kommen soll. Es eröffne neue und überraschende Perspektiven auf Leben, Tod und Auferstehung und setze

weiter
  • 165 Leser
Kurz und bündig

Schützenhaus geöffnet

Waldstetten-Wißgoldingen. Kaffee und Kuchen gibt es am Sonntag, 1. Oktober, von 14 bis 17 Uhr im Schützenhaus in Wißgoldingen. Außerdem ist an diesem Sonntag ein Luftpistolen-Landesligakampf von 10 bis 16 Uhr.

weiter
  • 606 Leser

Stürzen vorbeugen

Sturzprophylaxe Ökumenischer Frauenclub in Lorch bekommt Tipps.

Lorch. Mit Fragen rund um die Vorbeugung von Stürzen beschäftigten sich die Seniorinnendes Lorcher ökumenischen Frauenclubs „Spätlese“. Physiotherapeutin Christiane Hermann sprach anschaulich und interaktiv über Sturzprophylaxe und rückte das Thema ins Bewusstsein jedes Einzelnen.

Im zunehmenden Alter können Sinne wie Sehen und Hören sowie

weiter
  • 506 Leser
Kurz und bündig

Unterwegs auf dem Härtsfeld

Waldstetten. Die Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins ist am Sonntag, 1. Oktober, auf Schusters Rappen und mit der Härtsfeldschättere unterwegs. Treffpunkt zu Fahrgemeinschaften ist um 9 Uhr am Malzéviller Platz in Waldstetten. Die Wanderung beginnt am Bahnhof Neresheim, führt zum dortigen Kloster, über die Schauköhlerei in Zwing zum

weiter
  • 139 Leser

„Kartoffeln sind besser als Möhren“

Schulgarten Kindergartenkinder und Senioren feiern zusammen ein Erntedankfest mit Kartoffelsuppe aus selbst geernteten Grombiera im Suppenstern.

Schwäbisch Gmünd

Kartoffeln sind besser als Rüben, sangen die rund 100 Kinder zum Auftakt des Erntedankfests im Schulgarten „Suppenstern“ im Himmelsgarten. Kinder des St.- Koloman-Kindergartens, der Kinderinsel Rehnenhof und des Waldkindergartens Schönblick, hatten ein Jahr lang drei Kartoffelfelder betreut. Drei Mal waren die Kinder in

weiter
Polizeibericht

Auf Gegenfahrbahn geraten

Abtsgmünd. Eine 23-Jährige befuhr am Mittwoch gegen 16:30 Uhr mit ihrem VW-Golf die Landesstraße 1975 von Bronnen in Richtung Abtsgmünd. Nach einer Kurve geriet sie auf die linke Fahrbahnseite, wodurch es zu einem Streifkontakt mit einem entgegenkommenden Renault einer 55-Jährigen kam. Bei dem Unfall wurde der Außenspiegel abgerissen und in das Wageninnere

weiter
  • 397 Leser
Kurz und bündig

Herbstlicher Bauernmarkt

Gschwend-Mittelbronn. Die Dorfgemeinschaft Mittelbronn lädt zum herbstlichen Bauernmarkt am Samstag, 30. September, ein. Von 9 bis 11.30 Uhr bieten Landwirte und Privatpersonen ihre Produkte aus dem Obst- und Gemüsegarten sowie Blumenkreationen und Leckeres aus Eigenproduktion an. Kaffee und Kuchen wird auch angeboten.

weiter
  • 610 Leser
Kurz und bündig

Kuchen bei den Schützen

Göggingen. Die Gögginger Schützen laden am Sonntag, 1. Oktober, ab 14 Uhr zu Kaffee und Kuchen ins Gögginger Schützenhaus ein.

weiter
  • 522 Leser
Kurz und bündig

Spraitbacher Weinfest

Spraitbach. Der Musikverein Spraitbach lädt in der „Neuen Dorfmitte“ am Samstag, 30. September, zum Weinfest ein. Beginn ist um 17 Uhr. Weine der Fellbacher Weingärtner, Salzkuchen, Blasmusik mit den „MV- Oldies“ und der „Kleinen Besetzung“ des Musikvereins. Snacks, Vesper und mehr erwarten die Gäste am frühen Abend. Natürlich gibt es außer Wein noch

weiter
  • 432 Leser
Polizeibericht

Unfall im Einmündungsbereich

Gschwend. Auf der Gmünder Straße fuhr ein 24-jähriger Pkw-Fahrer am Donnerstagvormittag links an einem haltenden Lkw vorbei. Anschließend wollte er nach links die Buschbergstraße einbiegen. Der nachfolgende 74-jährige Citroen-Fahrer erkannte dies gegen 10.30 Uhr nicht und fuhr dem Abbieger in die linke Seite. Dabei entstand Sachschaden von ca. 6500

weiter
  • 887 Leser

AGV 1955/56 beim Almabtrieb

Event Die Viehscheid in Obermaiselstein war das Ziel des AGV 1955/56 Spraitbach. Über 1200 Kühe, davon viele mit herrlichen Blumenkränzen und großen Kuhglocken geschmückt, konnte man fast fünf Stunden lang bestaunen. Ein Besuch im Festzelt, mit zünftiger Blasmusik, manches Tänzchen und Besuch auf dem Markt rundeten das Programm ab. Foto: privat

weiter
  • 904 Leser

Drei spannende Tage in Trier

Vereinsausflug Trier war das Ziel des SV Brainkofen. Auf der Anfahrt gab es eine liebevoll organisierte Frühstückspause beim Hockenheimring. Besichtigt wurden Burg Eltz und Bernkastel-Kues. Die Tage in Trier vergingen im Flug, zumal es jede Menge zu besichtigen gab unter anderem aus dem Panoramaschiff auf der Mosel. Die Heimfahrt führte über Luxemburg

weiter
  • 5
  • 301 Leser

Herkulesaufgabe in Durlangen ist gemeistert

Gemeinderat Zwei Investoren wollen Seniorenresidenz und Mehrfamilienhäuser umsetzen.

Durlangen. Bürgermeister Dieter Gerstlauer berichtete dem Gremium, dass es gelungen ist, eine „aufeinander optimal abgestimmte Planung“ für eine Seniorenresidenz und für betreutes Seniorenwohnen sowie Mehrfamilienhäuser in einem Bebauungsplan in Form zu gießen.

Zum einen möchte die B&H Projektentwicklung GmbH aus Mainz als Investor

weiter
  • 524 Leser

Nachtwanderung des Musikvereins

Kameradschaft Zur Vereinswanderung trafen sich die Mitglieder des Musikvereins Pfersbach. Zu Beginn wurde am Lagerfeuer gegrillt, dann machte sich die Gruppe mit Fackeln auf in die Nacht Richtung Adelstetten. Zwar durchnässt aber zufrieden kam man zurück ins Dorfhaus, wo viele die angebrochene Nacht mit einem Glas Wein, Bier oder anderem gemütlich

weiter
  • 272 Leser
Polizeibericht

Auto zerkratzt

Schwäbisch Gmünd. Ein VW wurde an der hinteren rechten Türe zerkratzt, während er am Mittwoch, zwischen 14 Uhr und 19 Uhr in der Rinderbacher Gasse abgestellt war. Der Sachschaden wird auf rund 500 Euro geschätzt. Hinweise an die Polizei Gmünd, Telefon (077171) 3580.

weiter
  • 645 Leser
Polizeibericht

Raser zwei Mal erwischt

Schwäbisch Gmünd. Bei einer Geschwindigkeitsüberwachung in der Aalener Straße fiel in der Nacht zum Donnerstag ein Kleintransporter auf, dessen Fahrer stadteinwärts trotz Überholverbots überholte. Dabei fuhr er laut Polizei mit einer Geschwindigkeit von 102 km/h, statt der zulässigen 70 km/h. Die Polizeibeamten hielten ihn an und wiesen ihn auf die

weiter
  • 445 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Einparken

Schwäbisch Gmünd. Einen Schaden von 6000 Euro verursachte eine 20-jährige Mazda-Fahrerin am Donnerstagmorgen, als sie laut Polizei beim Einparken gegen 8 Uhr einen Ford beschädigte, der auf einem Parkplatz der PH in der Oberbettringer Straße abgestellt war.

weiter
  • 784 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Schwäbisch Gmünd. Eine 44-jährige Peugeot-Fahrerin wollte am Donnerstag von der Rektor-Klaus-Straße in die Rechbergstraße einbiegen. Dabei stieß sie mit dem VW eines 51-Jährigen zusammen und verursachte einen Schaden von 3000 Euro.

weiter
  • 655 Leser

Gewinner für „Jürgen von der Lippe“

Schwäbisch Gmünd. Rund 200 Anrufer haben an der Verlosung der Gmünder Tagespost für Karten für den Auftritt von Jürgen von der Lippe teilgenommen. Er gastiert am Freitag, 3. November, ab 20 Uhr im Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd.

Diese Teilnehmer hatten Glück und bekommen jeweils zwei Eintrittskarten für die Veranstaltung „Jürgen von der Lippe

weiter
  • 443 Leser
Kurz und bündig

Viele Radler gesucht

Schwäbisch Gmünd. Bei der „Critical mass“ (zu Deutsch: kritische Masse) treffen sich viele Radfahrer, um durch ihr gemeinsames, konzentriertes Auftreten auf den Radverkehr als Form des Individualverkehrs aufmerksam zu machen. Die kritische Masse ist erreicht, sobald mindestens 16 Radler gemeinsam unterwegs sind. Wer mitradeln will, kommt am Freitag,

weiter
  • 1597 Leser

CDU will Infos zu Unterricht in Türkisch

Integration Stadtrat Christian Baron befürchtet politische Beeinflussung durch Konsulat, das Sprachbildung organisiert.

Schwäbisch Gmünd. CDU-Stadtrat Christian Baron will von der Stadtspitze einen Bericht, wie sich der türkische Sprachunterricht des türkischen Konsulats in Gmünd im vergangenen Jahr entwickelt hat. Auslöser dafür sind „vereinzelte Fälle“, in denen Mädchen nach dem Konsulatsunterricht auf einmal Kopftuch trügen. Er wolle sehen, ob Handlungsbedarf

weiter
  • 3
  • 290 Leser

Die letzten Züge des Sommers genießen

Natur Schwäbisch Gmünd genießt momentan die letzten Züge des Sommers. Auch die Biene im Bild kostet die warmen Temperaturen noch einmal voll aus. Sie ist gerade dabei, eine der bei Bienen und Hummeln so beliebten Artischockenblüten im Himmelsgarten zu bestäuben. Foto: Tom

weiter
  • 239 Leser
Zurück geblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Rauchverbot in Kneipen Die Bundesländer wollen das Rauchen in öffentlichen Räumen und Verkehrsmitteln verbieten lassen. Der Bundesrat billigt eine Entschließung, mit der eine bessere Luftqualität in Innenräumen gefordert wird.

Galgen wird montiert Die Aufbauarbeiten für den „Gmünder Galgen“ auf dem Münsterplatz beginnen. Das Kunstwerk

weiter
Kurz und bündig

Romanik und Romantik

Schwäbisch Gmünd. Die Veranstaltung „Romanik und Romantik“ beginnt am kommenden Samstag, 30. September, um 11 Uhr in der Johanniskirche. Es erklingt die historische Weigle-Orgel, die Ausmalungen von Carl Dehner im Nazarener-Stil werden erklärt, die Ballade „Der Geiger von Gmünd“ wird vorgetragen. Mitwirkende sind Susanne Rott (Orgel), Lena Kuhn (Violine),

weiter
  • 549 Leser
Kurz und bündig

Streuobstwiese zum Erleben

Schwäbisch Gmünd. Streuobst-Guide Manfred Weller lädt am Sonntag, 1. Oktober, zu einer Führung in die Streuobstwiesen des Himmelsgartens ein. Die Streuobstwiese zum Anfassen, Riechen und Schmecken ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Es beginnt um 14.30 Uhr beim Streuobstzentrum. Die Teilnahme kostet inklusive einer regionalen Erfrischung fünf Euro.

weiter
  • 521 Leser

Die Zukunft des Handels ist stationär – und digital

Einkaufsstadt Gmünd HGV-Vorstand stellt bei Mitgliederversammlung eine Vielzahl an Impulsen vor.

Schwäbisch Gmünd. Die Anzahl der Themen hatte es in sich. Deren Inhalte auch. Bei der Mitgliederversammlung des Gmünder Handels- und Gewerbevereins HGV sprach Alexander Paluch von der Industrie- und Handelskammer IHK über „Stationär und digital“ und machte den Händlern damit deutlich, dass die Zukunft des Handels nicht nur im Stationären,

weiter
  • 700 Leser
Kurz und bündig

Frauen-Kleider-Basar

Aalen-Ebnat. Am Samstag, 30. September, ist von 10 bis 14 Uhr in der Jurahalle in Ebnat ein Frauen-Kleider-Basar.

weiter
  • 999 Leser
Kurz und bündig

Gemeindefest in Neresheim

Neresheim. Die Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt feiert am Erntedanksonntag, 1. Oktober, Gemeindefest. Los geht es um 10 Uhr mit der Eucharistiefeier, ab 11.30 Uhr gibt’s Mittagessen, Kaffee und Kuchen, ab 13 Uhr kann die neue Kindertagesstätte St. Josef besichtigt werden.

weiter
  • 962 Leser

Oktoberfest in der Mühle am Feiertag

Scherermühle Am Tag der deutschen Einheit bittet der Freundeskreis Kongo zum Fest in die Scheuer der Scherermühle.

Oberkochen. Der Freundeskreis Kongo bittet am Tag der deutschen Einheit, am Dienstag, 3. Oktober, zum Oktoberfest in der Mühlenscheune. Das Fest beginnt mit einem zünftigen Weißwurst-Frühschoppen um 10.30 Uhr. Für Unterhaltung und Stimmung sorgen „Die Brezelkracher“. Zum Mittagstisch gibt es Schweinshaxe, Kassler, Leberkäse und Maultaschen.

weiter
  • 1175 Leser
Kurz und bündig

Saisonabschluss der Schättere

Neresheim. Ein letztes Mal in diesem Jahr steht Lok 12 am Sonntag, 1. Oktober, regulär unter Dampf und befördert mit ihrer historischen Garnitur Fahrgäste zwischen Neresheim und dem Endbahnhof Sägmühle. Die Züge in Neresheim starten um 10.05, 11.20, 13.15, 14.35, 16 und 17.20 Uhr. Das erste und letzte Zugpaar verkehrt jeweils als Diesel-Triebwagenzug.

weiter
  • 901 Leser
Kurz und bündig

„Freibier“ im Musikantenstadl

Neresheim-Elchingen. Die Band „Freibier“ gastiert am Samstag, 30. September, im Musikantenstadl in Elchingen. Beginn ist um 21 Uhr, Einlass ab 20 Uhr. Karten für die Veranstaltung des SV Elchingen zu acht Euro gibt es ab 18. September beim Autohaus Weber in Elchingen, an der Abendkasse kostet es zehn Euro.

weiter
  • 1396 Leser
Kurz und bündig

Café Atempause

Oberkochen. Das Café Atempause bietet einen Treff mit Gesprächen. Jedermann ist willkommen. Es gibt Kaffee und Brezeln in schöner Atmosphäre am Montag, 2. Oktober, 10 bis 11.30 Uhr, im Jugendtreff, Bahnhofstraße.

weiter
  • 1282 Leser

Richtfest des neuen „Vilotel“

Baustelle Der Hotelbau neben dem Rathaus soll Ende Mai 2018 fertig sein.

Oberkochen. „Ich würde eher von einem Rohbaufest sprechen, weil ja die letzte Decke noch nicht drauf ist und heute kein Zimmermann spricht“, meinte Bauherr Eberhard Haag am Donnerstag. Trotzdem sei gehörig Grund zum Feiern, „weil man jetzt sieht, was mal daraus wird“.

In der Tat, das neue Hotel mit 74 Zimmern, 30 mehr als im

weiter
Kurz und bündig

Tag der offenen Mühle

Oberkochen. Der Mühlenverein bittet am Sonntag, 1. Oktober, von 13 bis 16 Uhr zum „Tag der offenen Scheerer-Mühle“. Um 13.30 und 15 Uhr sind Führungen.

weiter
  • 1243 Leser

Wir gratulieren

Aalen-Dewangen. Anna Holl, Schwarzfeldstr. 11, zum 80. Geburtstag.

Bopfingen-Trochtelfingen. Gabriele Di Matteo, Wuhrstr. 6, zum 75. Geburtstag.

Hüttlingen. Elke Müller, Uhlandstr. 35, zum 75. Geburtstag.

Oberkochen. Barbara Adolf, Kopernikusstr. 66, 80. Geburtstag.

Ellwangen.Ursula Breuer, Im Fichtenbuck 50, 75. Geburtstag.

Ellwangen-Eigenzell.

weiter
  • 352 Leser

„Meeresfrüchte“ mit Botschaften

Ausstellung Internationaler Wettbewerb „Junge Cellinis 2017“. Schmuck ist das Thema.

Das Meer als ständiger Begleiter: Schmuckstücke machen es möglich. In der Ausstellung zum internationalen Wettbewerb „Junge Cellinis 2017“ präsentiert die Stiftung Gold- und Silberschmiedekunst in der Ott-Pausersche-Fabrik in Schwäbisch Gmünd herausragende Arbeiten junger Talente.

„Die Goldschmiedelehrlinge aus allen Lehrjahren stellten

weiter
  • 509 Leser

Theater Himmel und Hände zum letzten Mal

Das Theater der Stadt Aalen zeigt am Samstag, 30. September, zum letzten Mal das Kinderstück „Himmel und Hände“. In der Geschichte dreht sich alles um die Freundschaft zwischen A und O, die trotz ihrer unterschiedlichen Persönlichkeiten immer fest zusammenhalten. Beginn ist um 15 Uhr im Alten Rathaus.

Karten sind an der Theaterkasse, im

weiter
  • 956 Leser

Cellikatessen feiern

Seit zehn Jahren besteht das Ensemble junger Cellisten. Am Samstag, 30. September, 19.30 Uhr geben die Cellikatessen ein großes Jubiläumskonzert im Saal der Heidenheimer Waldorfschule mit Musik, Tanz, Licht und Wort. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

weiter
  • 1030 Leser

Konzert fällt aus

Das Konzert mit dem Ensemble Audite Nova, das am Samstag, 30. September, im Saal der Musikschule Heidenheim stattfinden sollte, muss wegen einer Erkrankung abgesagt werden. Das teilt der Heidenheimer Förderverein für Neue Musik mit.

weiter
  • 913 Leser

Bühne Hommage an Marlene Dietrich

„Marlene“ – ein Schauspiel in fünf Bildern zeigt das Projekt dreisam am Samstag, 30. September, und Sonntag, 1. Oktober, jeweils 20 Uhr im Theater im Bahnhof in Rechberghausen. Das Stück erinnert an die ungewöhnliche Frau und Künstlerin Marlene Dietrich.

Karten gibt’s bei Optik Hasler, Göppingen, bei Mode In, Rechberghausen,

weiter
  • 865 Leser

Kleinkunst Karten für del Core zu gewinnen

Die Zeitung verlost dreimal zwei Karten für die Veranstaltung mit Heinrich del Core am Freitag, 13. Oktober, 20 Uhr in der Stadthalle Aalen.

Wer zwei Karten gewinnen möchte, sendet bitte eine Mail bis 1. Oktober an: verlosung@sdz-medien.de, bitte auch Name und Adresse nennen.

weiter
  • 860 Leser

Bühne frei für das Theater Aalen

Saisoneröffnung Zu Beginn der neuen Spielzeit werden die Schauspieler des Theaters – wie im vergangenen Jahr – mit einem festlichen Umzug, begleitet von der Musikschule, durch Aalen ziehen. Der Startschuss fällt am Samstag, 30. September, um 11 Uhr vor dem Alten Rathaus. Archivfoto: Theater Aalen

weiter
  • 1095 Leser

Square Dance Club gratuliert zwei neuen Tänzerinnen

Tanz Hedgehogs Hüttlingen freuen sich über gelungene Abschlussprüfungen und auf zwei Veranstaltungen.

Hüttlingen. Im Clubraum des Vereins „The Hedgehogs Square Dance Club“ legten die diesjährigen „Students“ erfolgreich ihre Abschlussprüfung ab. Neun Monate lang wurden mit viel Fleiß immer freitags an den Clubabenden die etwa 63 Figuren des sogenannten „Mainstream“ gelernt. Geleitet wurde die „Class“ von

weiter
  • 626 Leser
Kurz und bündig

Abtanzen bis die Füße qualmen

Abtsgmünd. Die Midlifeparty mit der Band „DaCapo“ steigt am Samstag, 30. September, ab 20 Uhr in der Kochertal-Metropole. Es bewirten die Prinzengarde TSV Untergröningen und die Ski- und Bergfreunde der TSG Abtsgmünd. Karten zu sechs Euro gibt es bei der Gemeindekasse, Telefon (07366) 8225. Abendkasse: acht Euro.

weiter
  • 1131 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Hüttlingen. Am Samstag, 7. Oktober, läuft im Bürgersaal von 9.30 bis 11.30 Uhr eine Kinderbedarfsbörse. Es gibt ein Stehcafé mit Kuchenverkauf. Info und Gutscheinformular: www.kinderboerse-huettlinngen.de.

weiter
  • 1028 Leser

Konzertklänge an originellen Orten

Veranstaltung Besucher der Hüttlinger Nachtklänge können am Montag, 2. Oktober, Musik und Kleinkunst an einigen außergewöhnlichen Spielstätten in der Kochertalgemeinde erleben.

Hüttlingen

Seit die Dorfmühle in Hüttlingen im Jahr 1973 stillgelegt worden ist, war sie für die Bevölkerung nicht mehr zugänglich. Das wird sich am Montag, 2. Oktober, ändern: Die alte Dorfmühle befindet sich seit 1913 im Eigentum der Familie Bullinger und sie ist eine von 16 Spielstätten bei den Hüttlinger Nachtklängen, die der Schwäbische Chorverband

weiter
  • 1132 Leser
Kurz und bündig

Orientierungsritt

Westhausen-Lippach. Auf der Reitanlage in Lippach starten am Sonntag, 8. Oktober, ab 9 Uhr der 3. Orientierungsritt, um 9.30 Uhr der Kindertrail und um 12 Uhr der Jugendtrail. Für kurzentschlossene Reiter sind auch Nachnennungen unter 0173 805 5324 möglich. Es wird bewirtet.

weiter
  • 1012 Leser

Reitanlage besichtigen

Reitschule Equiscola Tag der offenen Stalltür geplant für 3. Oktober.

Lauchheim-Hülen. Ihre Pforten öffnet die Reitschule Equiscola im Ortskern von Hülen am 3. Oktober. Hier wurde eine Longierhalle zu einer Reithalle mit „Standardmaßen“ vergrößert. Beim „Tag der offenen Stalltür“ kann am 3. Oktober, von 11 bis 17 Uhr die komplette Reitanlage besichtigt werden. Außerdem sind Vorführungen im Reiten

weiter
  • 790 Leser
Kurz und bündig

Wildblumensamen

Abtsgmünd. Die Nachfrage nach Wildblumenmischungen war so groß, dass sie vorübergehend ausverkauft waren. Es wurde nachbestellt und ab Ende KW 40 sind diese wieder bei der Gemeindekasse Abtsgmünd erhältlich. Käufer können vorbestellen (07366) 8211 oder per E-Mail an michaela.glass@abtsgmuend.de.

weiter
  • 1325 Leser
Namen und Nachrichten

Ensle kandidiert ein drittes Mal

Hüttlingen. Im Gemeinderat am Donnerstagabend verkündete Hüttlingens Bürgermeister Günter Ensle die Botschaft: „Ich werde mich nochmals bewerben.“ Seine Amtszeit läuft nächstes Jahr am 31. März ab. Wahltag ist Sonntag, 14. Januar. „Ich war sehr gespannt auf die Entscheidung“, sagte Stellvertreterin Heidi Borbély. Zusätzlich

weiter
  • 5
  • 622 Leser
Polizeibericht

Auf Gegenfahrbahn geraten

Abtsgmünd. Eine 23-Jährige befuhr am Mittwoch gegen 16.30 Uhr mit ihrem VW-Golf die Landesstraße 1075 von Bronnen in Richtung Abtsgmünd. Nach einer Kurve geriet ihr Auto auf die linke Fahrbahn und streifte den entgegenkommenden Renault einer 55-Jährigen. Dabei wurde der Außenspiegel abgerissen und ins Wageninnere des Renault geschleudert. Die Fahrerin

weiter
  • 721 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Bäckerei

Westhausen. Durch die zuvor aufgehebelte Eingangstüre zu einem Lebensmittelmarkt verschaffte sich ein Unbekannter zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen Zugang zum Verkaufsraum einer Bäckerei in der Baiershofener Straße. Er entwendete Bargeld aus einer Kasse. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Aalen, Tel. (07361) 5240.

weiter
  • 1311 Leser
Polizeibericht

Hund von Auto erfasst

Aalen-Brastelburg. Am Mittwoch gegen 16.30 Uhr erfasste eine Autofahrerin mit ihrem Mercedes Benz auf der Landesstraße 1080 einen freilaufenden Hund. Der Vierbeiner wurde offenbar schwer verletzt; am Fahrzeug entstand Sachschaden von mehreren hundert Euro.

weiter
  • 1301 Leser
Polizeibericht

Lkw übersehen

Aalen. Kurz nach 18 Uhr am Mittwochabend verursachte eine 22-jährige Autofahrerin einen Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 4500 Euro entstand. Sie bog mit ihrem Mini Cooper von der Industriestraße auf ein Grundstück ein. Dabei übersah sie den entgegenkommenden Klein-Lkw eines 53-Jährigen und streifte diesen. Beide Fahrer blieben unverletzt.

weiter
  • 2389 Leser

Polizei schießt auf 59-Jährigen

Blaulicht Mann bedroht Beamte und Zeugen mit dem Messer und ist auch mit Pfefferspray nicht zu bändigen.

Nördlingen. Gegen 3.20 Uhr in der Nacht zum Donnerstag wollte eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Nördlingen einen augenscheinlich alkoholisierten Mann in der Innenstadt kontrollieren. Als die Beamten den Mann ansprachen, zog dieser ein Messer und bedrohte die Einsatzkräfte. Die Polizisten versuchten, ihn mit Pfefferspray außer Gefecht zu

weiter
  • 323 Leser
Polizeibericht

Über Stein gefahren

Essingen. Ein 22-Jähriger fuhr mit seinem VW Golf am Mittwoch gegen 14 Uhr auf der Bahnhofstraße über einen Stein, der auf der Fahrbahn lag. Irrtümlich hatte der Mann den Stein für eine Papiertüte gehalten. An seinem Fahrzeug entstand Sachschaden von rund 1000 Euro.

weiter
  • 1604 Leser

Die digitale Bibliothek auf der Ostalb boomt

Ostalb-Onleihe Im September wurde die 300 000. Ausleihe seit dem Start vor rund drei Jahren verzeichnet.

Aalen. Die Ostalb-Onleihe läuft und läuft: Am 12. September – gut drei Jahre nach ihrem Start im Juli 2014 – wurde der 300 000. Download getätigt, teilt die Geschäftsstelle der Ostalb-Onleihe, die Stadtbibliothek Aalen, mit.

Was Michael Steffel, den derzeitigen Geschäftsführer dieser interkommunalen virtuellen Bibliothek für Ostwürttemberg,

weiter
  • 1851 Leser
Kurz und bündig

Dauerausstellung: Teil öffnet

Schwäbisch Gmünd. Ab Samstag, 30. September, ist die Dauerausstellung im 2. Obergeschoss des Gmünder Museums für die Öffentlichkeit wieder zugänglich. Dazu gehören der Schmuck und das Silber vom Biedermeier über den Jugendstil bis in die 1960-er Jahre. Und dazu zählt vor allem die Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts. Der Eintritt ist frei. Die übrige

weiter
  • 344 Leser
Kurz und bündig

Romanik und Romantik

Schwäbisch Gmünd. Die Veranstaltung „Romanik und Romantik“ beginnt am kommenden Samstag, 30. September,um elf Uhr in der Johanniskirche. Es erklingt die historische Weigle-Orgel, die Ausmalungen von Carl Dehner im Nazarener-Stil werden erklärt, die Ballade „Der Geiger von Gmünd“ wird vorgetragen. Mitwirkende sind Susanne Rott (Orgel), Lena Kuhn (Violine),

weiter
  • 493 Leser
Kurz und bündig

Streuobstwiese zum Erleben

Schwäbisch Gmünd. Streuobst-Guide Manfred Weller lädt am Sonntag, 1. Oktober, zu einer Führung in die Streuobstwiesen des Himmelsgartens ein. Die Streuobstwiese zum Anfassen, Riechen und Schmecken ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Es beginnt um 14.30 Uhr beim Streuobstzentrum. Die Teilnahme kostet inklusive einer regionalen Erfrischung fünf Euro.

weiter
  • 328 Leser
Kurz und bündig

Kirmes und offene Moschee

Schwäbisch Gmünd. Die zweite Kirmes im Jahr in der DITIB Moschee steht vor der Tür. Von Samstag 30. September bis Dienstag 3. Oktober wird gefeiert. Es gibt Köstlichkeiten aus der türkischen Küche und am Samstag und Dienstag Moscheeführungen jeweils um 14 Uhr. Außerdem ist am Dienstag, 3. Oktober, gleichzeitig „Tag der Offenen Moschee“ mit dem Motto

weiter
  • 276 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Mathilde Daniel, zum 90. Geburtstag

Rolf Simon, Wetzgau, zum 75. Geburtstag

Alfdorf

Ljudmila Lakman, zum 70. Geburtstag

Heubach

Ingeborg Paasch, zum 70. Geburtstag

Ruppertshofen

Uta Flöther, zum 75. Geburtstag

Waldstetten

Lorenz Waibel, zum 75. Geburtstag

Waldtraud Krieger, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 165 Leser

Seit 30 Jahren in Bewegung

Jubiläum Das Studio Vera Braun feiert am kommenden Sonntag einen runden Geburtstag mit einer großen Gala, in der rund 300 Tanzbegeisterte auftreten.

Schwäbisch Gmünd

In der Johann-Sebastian-Bach-Straße begann vor 30 Jahren alles. In einer Straße, die den Namen eines großen deutschen Musikers und Komponisten trägt, eröffnet Vera Braun 1987 ihr Tanzstudio. Die Tanzschule Knoll zog aus den Räumlichkeiten aus, die von da an Platz für das Studio boten. Vera Braun, diplomierte Sport- und Gymnastiklehrerin,

weiter

„Ein Glücksfall für die Region“

Ansiedlung Die südkoreanische Firma YG-1 will im Oberkochener Gewerbegebiet ein Entwicklungszentrum bauen und 1000 neue Jobs schaffen. Die Politik ist begeistert.

Oberkochen/Aalen

Der Werkzeughersteller YG-1 plant ein Projekt der Superlative: Im Oberkochener „Gewerbegebiet Süd“ wollen die Südkoraner ein Entwicklungszentrum mit 1000 Arbeitsplätze bauen. Politische Akteure in der Region zeigen sich beeindruckt von den Plänen.

Bürgermeister Peter Traub hat den Deal mit dem Konzern in den vergangenen

weiter
  • 1641 Leser
Das sagt die Wirtschaft

Firmen sehen Ansiedlung von YG-1 skeptisch – Kritik an Peter Traub

Während sich die politischen Entscheidungsträger über die geplante Ansiedlung des südkoreanischen Konzerns YG-1 in Oberkochen freuen, ist das Echo aus der regionalen Wirtschaft gemischt. „Zwar stärken derartige Ansiedlungen einerseits den Technologiestandort Ostwürttemberg und belegen die Attraktivität der Wirtschaftsregion“, erklärte IHK-Hauptgeschäftsführerin

weiter
  • 5
  • 2011 Leser

Keine Freude mit dem Radweg

Gemeinderat Anschluss an die Bahnhofstraße in Waldhausen beschlossen. Räte wollten gerne Kreisel.

Lorch. Wie soll der aus Westen kommende Radweg in Waldhausen an die Bahnhofstraße angebunden werden? Diese Frage beschäftigt den Gemeinderat seit vielen Sitzungen. Im Juni kam der Vorschlag, dort einen Minikreisel zu bauen, um mehr Sicherheit zu schaffen. Ein Sicherheitsaudit sagt nun: Eine Verbesserung ist nicht erkennbar, lehnt die Idee ab. Damit

weiter
  • 526 Leser

Stadt zahlt 800 000 Euro für St. Konrad

Gemeinderat Zähneknirschend stimmen die Räte dem Vorhaben zu. Verwaltung sieht keinen Spielraum.

Lorch. Der katholische Kindergarten in der Gaisgasse in Lorch ist sanierungsbedürftig. Rund eine Million Euro sollen in das Bauwerk aus dem Jahr 1972 investiert werden. Dann wäre der dreizügige Kindergarten auf dem neuesten Stand. Der Gemeinderat der Stadt Lorch ist einstimmig dafür. Die Kommune muss 80 Prozent der Aufwendungen übernehmen.

Bürgermeister

weiter
  • 438 Leser

2,5 Millionen: Wohnungsbau macht Gewinn

Jahresabschluss Städtische Tochter hat 2016 satt verdient. Überschuss wandert in die Rücklage.

Aalen. Die Wohnungsbau Aalen GmbH hat im vergangenen Jahre 2,525 Millionen Euro Gewinn gemacht. Im Gemeinderatsausschuss für Kultur, Bildung und Finanzen war die Rede von einem „hervorragenden Ergebnis“. Die Stadt Aalen verzichtet wie im Vorjahr auf die Gewinnausschüttung, der Jahresüberschuss fließt erneut in die Gewinnrücklage der städtischen

weiter
  • 2074 Leser

Ausleihen wird teurer

Freizeit Stadtbibliothek führt jetzt eine Familienkarte ein.

Aalen. Die Stadt Aalen erhöht die Leihgebühren der Stadtbibliothek. Der Ausschuss für Kultur, Bildung und Finanzen ist in seiner jüngsten Sitzung dem Vorschlag der Verwaltung gefolgt, der Gemeinderat muss noch zustimmen. Die Jahresgebühr für Ausleihen aus dem Erwachsenenbestand steigt demnach von 17 auf 18 Euro, die Halbjahresgebühr von 9 auf 10 Euro.

weiter
  • 2421 Leser
Kurz und bündig

Brote für Govinda-Fluthilfe

Wasseralfingen/Hofen. Im Anschluss an die katholischen Gottesdienste in Wasseralfingen und Hofen werden Brote verkauft zugunsten der Hilfe von Govinda für die Flutopfer im Süden Nepals: in der Stephanus-Kirche am Samstag, 30. September, um 18.30 Uhr und am Sonntag, 1. Oktober, um 8.30 und 11 Uhr sowie in St. Georg am Sonntag, 1. Oktober, um 9.45 Uhr.

weiter
  • 1133 Leser
Kurz und bündig

Letzte Aufführung für Kinder

Aalen. Das Theater der Stadt Aalen spielt am Samstag, 30. September, um 15 Uhr zum letzten Mal das Kinderstück „Himmel und Hände“ im alten Rathaus für Menschen ab vier Jahren. In der phantasievollen Geschichte dreht sich alles um die Freundschaft zwischen A und O. Karten an der Theaterkasse, im Touristik-Service oder auf www.reservix.de. Reservierungen

weiter
  • 2483 Leser
Kurz und bündig

Tage der offenen Moschee

Aalen. Die Ditib-Moschee öffnet von Samstag, 30. September, bis Dienstag, 3. Oktober, ihre Tore für interessierte Gäste. Jeweils um 13 und 15 Uhr werden Führungen angeboten. Außerdem werden türkische, schwäbische und internationale Spezialitäten serviert.

weiter
  • 2350 Leser

Zahl des Tages

10

Tage Probebetrieb rund um die Uhr, danach die Abnahme durch einen externen Gutachter – erst danach gegen die neuen „Windmühlen“ bei Waldhausen offiziell in Betrieb.

weiter
  • 639 Leser
Guten Morgen

Das pfand ich nicht so gut ...

Damian Imöhl über zwei leere Bierkisten im Kofferraum

Pfandastisch ist anders ... Ich trinke ja ganz gerne mal ein Bierchen und mag da die schwäbische Vielfalt. So viele gute Brauereien, so viel Auswahl - und der eigene Ehrgeiz, alles zumindest mal auszuprobieren. Da bin ich auf einem guten Weg, aber:

Seit bald drei Wochen habe ich zwei treue, klimpernde Begleiter in meinem Kofferraum. Es sind zwei Kisten

weiter
  • 406 Leser

Derselbe gleich zwei Mal geblitzt

Schwäbisch Gmünd. Seine Uneinsichtigkeit wird den Fahrer eines Transporters teuer zu stehen kommen. Er fiel in der Nacht zum Donnerstag auf, als er in Schwäbisch Gmünd trotz Überholverbots überholte. Dabei fuhr er mit 102 Stundenkilometern statt der zulässigen 70. Das weiß die Polizei, weil sie dort mit dem Lasergerät maß. Er wurde angehalten und angezeigt.

weiter
  • 780 Leser

Herwig ist jetzt Osiander-Buchhandlung

Einzelhandel Aus der ehemaligen Buchhandlung Herwig in der Radgasse ist jetzt eine Osiander-Buchhandlung geworden. Seit dieser Woche ist dort geöffnet – zu den selben Zeiten wie bislang. Wer übrigens noch einen Herwig-Gutschein hat, kann diesen dort bis Ende 2018 einlösen. Foto: opo

weiter

Prominente Rednerin

Kapfenburg-Begegnungen Landtagspräsidentin Muhterem Aras kommt.

Lauchheim. Bei den diesjährigen Begegnungen auf Schloss Kapfenburg ist Muhterem Aras zu Gast. Die baden-württembergische Landtagspräsidentin wird über die Vielfalt in der Gesellschaft als Chance sprechen. Die Veranstaltung, bei der 12. Trude Eipperle Rieger-Preis verliehen wird, findet am Mittwoch, 11. Oktober, statt. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 1283 Leser

Vorm Wasen-Besuch kräftig vespern

Stärkung Wer das Cannstatter Volksfest oder das Oktoberfest in München besucht, sollte seinem Magen vorab gute Grundlagen gönnen. Experten für Obst und Gemüse geben Tipps dafür.

Ob Volksfest in Bad Cannstatt oder Oktoberfest auf der Münchner Theresienwiese: Das Bier ist wieder einmal angezapft und läuft in beiden Landeshauptstädten in Strömen. Der Gerstensaft wird auf dem schwäbischen Wasen und der bayerischen Wiesn literweise in Maßkrügen ausgeschenkt. Dazu gibt es in den Festzelten zum Beispiel gerne Leberkäse, Hähnchen

weiter

Tipps zum Thema

Rettich einkaufen Einenfrischen Rettich erkennt man am geraden Wuchs, der glatten und unbeschädigten Außenhaut und seinem festen Fleisch. Auch die Blätter verraten den Zustand des Gemüses: Ist es welk, schlapp und gelb statt saftig grün, hat der Rettich seine besten Zeiten hinter sich.

Rettich lagern Frischer Rettich hält sich im Gemüsefach des Kühlschranks

weiter
  • 303 Leser
Schmeckbrief

Radieschen in Salaten genießen oder in Kombination mit scharfem Rettich als Dip

Rezepte mit kräftigen Wurzeln und vitaminreichen Zutaten.

Gemischter Blattsalat mit Hähnchen und Radieschen für 4 Personen

Zutaten 300 g Hähnchenbrustfilet Salz und Pfeffer 4 EL Rapsöl 200 g gemischter Blattsalat 100 g Radieschen 80 g getrocknete Tomaten 2 – 3 Zweige Rosmarin einige Schnittlauchhalme 200 g Fetakäse 2 – 3 EL Weißweinessig 1 Prise Zucker 1 Spritzer Zitronensaft.

Zubereitung Das

weiter
Durchgekaut

Schwäbisch vespern

Cordula Weinke erzählt von Beziehungen zwischen Rettichen und Schwaben

Rettiche und Schwaben: Dass zwischen beiden Gattungen enge Beziehungen bestehen, beweist eine Begebenheit vor rund 60 Jahren: Frida aus Stuttgart und Bert aus Bettringen lernen sich auf dem Wasen kennen. Die Zuneigung ist groß. Darum bittet Bert seinen Herrn Papa, dass er Frida im Elternhaus vorstellen darf. Weil mehr aus der Bekanntschaft werden könnte

weiter
  • 316 Leser

Andrea Schneider wird Ehrenmitglied der Loimasiadr

Jahreshauptversammlung Die Guggenmusik „Nuilermer Loimasiadr“ wählt eine neue Führungsriege.

Neuler. Bei der Jahreshauptversammlung der „Nuilermer Loimasiadr“ im Gasthaus Wagner in Schwenningen sprach der Vorsitzende Thomas Augustin Höhepunkte des vergangenen Jahres an, wie den Auftritt in Pleinfeld, das Guggakonzert nach dem Neulermer Umzug sowie das Probenwochenende in Pongau. Den Kassenbericht gab Lena Luffler, Andrea Schneider

weiter
  • 979 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall

Ellwangen. Ein 40-jähriger Nissan-Fahrer prallte am Donnerstag gegen 8.20 Uhr auf der L 1060 auf einen haltenden Audi auf. Dessen Fahrerin wollte in Richtung Schloss abbiegen, musste aber zunächst anhalten. Sie und der 40-jährige Fahrer wurden leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf zusammen etwa 15 000 Euro geschätzt.

weiter
  • 1890 Leser

Mit dem Dominikaner John Paul

Glaubensfest Katholiken im Virngrund feiern von Freitag, 29. September, bis Sonntag, 1. Oktober, ihren Glauben.

Virngrund. Zu den Glaubenstagen in der Seelsorgeeinheit Virngrund Jagstzell, Hohenberg und Rosenberg sind alle Katholiken eingeladen, die ihren Glauben erneuern und vertiefen möchten. Das Glaubensfest in der Seelsorgeeinheit Virngrund wird Dominikanerpater John Paul mit den Teilnehmern gestalten. Er stammt aus Indien und ist zur Zeit zu weiterführenden

weiter
  • 363 Leser
Polizeibericht

Radfahrer leicht verletzt

Ellwangen. Am Donnerstag gegen 7.40 Uhr fuhr ein 49-jähriger Radfahrer auf dem Radweg der Haller Straße in Fahrtrichtung Aalen. Kurz vor der Einmündung Ehrlerstraße musste er wegen zweier entgegenkommender Radfahrerinnen stark abbremsen. Dabei stürzte er über den Lenker und verletzte sich. Er wurde in die Virngrundklinik eingeliefert, die er nach ambulanter

weiter
  • 1895 Leser
Polizeibericht

Wildunfall

Rosenberg. Beim Überqueren der L 1060 prallte am Donnerstagmorgen gegen 6.20 Uhr ein Reh mit einem BMW zusammen. Das Tier flüchtete in ein Maisfeld. Am Fahrzeug entstand Schaden von ca. 1000 Euro.

weiter
  • 1195 Leser

Die Tuberkulose ungeschminkt und ohne Maske

Kreisberufsschulzentrum Straßentheater zu Gast im Unterrichtsprojekt der Gesundheits- und Pflegeklassen.

Ellwangen. Zehn Klassen aus dem Gesundheits- und Pflegebereich des Kreisberufsschulzentrums Ellwangen nehmen am diesjährigen BUKO-Pharma-Projekt teil. Fächerübergreifend wird diesmal Tuberkulose als globale Armutskrankheit betrachtet.

Die BUKO Pharma-Kampagne hat in Kooperation mit der DAHW Deutsche Lepra-und Tuberkulosehilfe ein Unterrichtsprojekt

weiter
  • 1501 Leser

Bürger formen Tannhausens Zukunft

Gemeindeentwicklungskonzept Gut 30 Bürger entwickelten im Rahmen eines Bürgerworkshops erste Ideen, mit denen die Gemeinde Tannhausen aufgewertet werden soll.

Tannhausen

Im Rahmen eines sogenannten Gemeindeentwicklungskonzeptes sollen das Ortsbild und die Infrastruktur der Gemeinde Tannhausen verbessert und damit das Leben und Wohnen noch attraktiver gestaltet werden. Die Bürger sollen an diesem Entwicklungsprozess mitarbeiten. Dazu bildeten gut 30 Einwohner im Rahmen eines „Bürgerworkshops“

weiter
  • 706 Leser

Aus dem Traum vom eigenen Café wird leider nichts

Hobbykonditorin Die Backkünste von Hilde Frank-Holl sind in und um Rechenberg dennoch sehr gefragt.

Rechenberg. Hilde Frank-Holl aus Rechenberg backt für ihr Leben gern. Nahezu jeden Tag steht sie mehrere Stunden in ihrer fein ausgestatteten Küche, um für Bekannte und Freunde leckere Kuchen oder Torten herzustellen. Bis vor einiger Zeit hatte sie den Wunsch, ein eigenes Café in ihrem Garten zu eröffnen. Das fiel jedoch durch einen schweren Schicksalsschlag

weiter
  • 370 Leser

Beim Gerangel mit dreistem Dieb verletzt

Räuberischer Diebstahl Ein Kunde will die Tischdekoration erst kaufen und nimmt sie dann einfach mit.

Ellwangen. Bei einer Auseinandersetzung mit einem Dieb hat sich am Mittwochvormittag in der Bahnhofstraße ein Geschäftsinhaber leichte Verletzungen zugezogen. Ein 69-Jähriger hatte sich als Kunde in einem Verkaufsraum aufgehalten und nach einer Rehfigur erkundigt, die als Tischdekoration aufgestellt war. Mit der Antwort, dass die Tischdekoration unverkäuflich

weiter
  • 1357 Leser

Feuerwehr und THW als Superteam

Kooperation Bei einer gemeinsamen Übung ergänzen sich Freiwillige Feuerwehr und Technisches Hilfswerk ganz ausgezeichnet.

Ellwangen-Haisterhofen

In einer Gemeinschaftsübung der Freiwilligen Feuerwehr Ellwangen und des Technischen Hilfswerkes Ellwangen (THW) wurde auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Haisterhofen der Ernstfall geprobt.

Entgegen der landläufigen Annahme, Feuerwehr und THW seien einander nicht so recht grün, klappte die Zusammenarbeit ganz hervorragend.

weiter
  • 5
  • 733 Leser

Freizeit in Hinterlengenberg

Pferde Die Reitgemeinschaft Hinterlengenberg hatte wieder Reiterferien angeboten. In drei Sommerferienwochen lernten die Kinder viel über den Umgang, die Pflege und Haltung der Pferde. Natürlich kam auch das Reiten nicht zu kurz, jedes Kind wurde entsprechend seinem Leistungsstand unterrichtet. Auch die ganz Kleinen konnten – das Pferd an der

weiter
  • 538 Leser
Kurz und bündig

Museen am Feiertag

Ellwangen. Das Alamannenmuseum ist am Dienstag, 3. Oktober, dem Tag der deutschen Einheit, von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Das Schlossmuseum kann von 10.30 bis 16.30 Uhr besucht werden.

weiter
  • 5
  • 1948 Leser
Polizeibericht

Radfahrerin schwer verletzt

Rosenberg. Schwere Kopfverletzungen hat sich am Mittwoch eine 54 Jahre alte Fahrradfahrerin bei einem Sturz in der Verlängerung der Kirchstraße zugezogen. Die Frau war zusammen mit ihrem gleichaltrigen Ehemann gegen 18 Uhr mit ihren Pedelec-Rädern (Elektro-Hilfsantrieb) auf einem Feldweg im Gewann Sandbuck unterwegs. Dort kam der Mann kurz nach rechts

weiter
  • 670 Leser

Röhlinger Jahrgang feierte gemeinsam Geburtstag

Siebziger In Röhlingen feierte der Jahrgang 1947/’48 jetzt den „Siebziger“. Pfarrer Anton Forner hielt in der Dietersbacher Kapelle mit den Jubilaren zusammen einen Gottesdienst. Der Jubilar Josef Stengel übernahm die musikalische Begleitung. Danach ging’s auf den Friedhof zum Gedenken an die Verstorbenen. Nach dem anschließenden

weiter
  • 308 Leser
Polizeibericht

Schaden erst später bemerkt

Ellwangen. Eine 18 Jahre alte Autofahrerin war am Mittwoch, kurz nach 9 Uhr, auf der Haller Straße in Richtung Crailsheim unterwegs und hatte an einer Ampel angehalten. Als die Ampel wieder auf Grün schaltete, fuhr ihr von hinten ein dunkelroter Wagen leicht auf. Die Frau setzte ihre Fahrt fort und bemerkte den Sachschaden erst später. Bei der Unfallverursacherin

weiter
  • 1481 Leser

DRK-Aufruf Blut spenden in Lautern

Heubach-Lautern. Der nächste Blutspende-Termin in Lautern ist am Donnerstag, 12. Oktober, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre sein. Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen. Informationen zur Blutspende gibt es auf www.blutspende.de

weiter
  • 1116 Leser

Einladung Skatspieler aufgepasst

Heubach. Die Stadt Heubach bietet Angebote für alle Altersgruppen an. Es gibt nun einige Interessenten, die gerne Skat spielen. Gespielt wird montags von 14 bis 17 Uhr im kleinen Saal der Stadthalle. Alle Interessierten sind willkommen. Dies ist ein offenes und zwangloses Angebot. Es können auch Personen teilnehmen, die nur gelegentlich Zeit haben.

weiter
  • 897 Leser

Vortrag „Frauen treffen sich ...“

Heubach. „Selbstsorge mehr als nur ein Wellness-Angebot“ ist das Thema am Mittwoch, 4. Oktober, um 9 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Heubach. Seit der Antike beschäftigen sich Menschen mit diesem Thema und geben je nach Zeitgeist unterschiedliche Antworten darauf.

Referentin ist Diplom-Psychologin Waltraud Felder. Ein Unkostenbeitrag

weiter
  • 799 Leser

Böbinger Realschüler im Landtag

Politische Bildung Die Klasse 9 der Schule am Römerkastell machte mit ihrer Klassenlehrerin Carmen Mackintosh einen Besuch im Landtag beim CDU-Abgeordneten Stefan Scheffold. Neben einem Besuch der Plenarsitzung fand auch eine Aussprache und Diskussion mit dem Abgeordneten statt. Foto: privat

weiter
  • 758 Leser

Drei Mal Dank beim Patrozinium

Glaube Rund 100 Besucher beim Patrozinium in der Barnberg-Kapelle in Mögglingen.

Mögglingen. Zum Patrozinium der Barnberg-Kapelle kamen über 100 Personen. Die Freude darüber brachte Pfarrer Helmut Waibel, der Stifter der Kapelle, in den Worten zum Ausdruck: „Am liebsten würde ich Sie alle umarmen!“ Damit meinte er nicht nur die Anwesenden in der Kapelle, sondern auch die vielen Gläubigen, die vor der Kapelle Platz genommen

weiter
  • 754 Leser

Welche Leistungen gibt’s für Pflegende?

Vortrag Belisa-Themenabend in Böbingen mit Rebecca Waldenmeier vom Pflegestützpunkt des Ostalbkreises.

Böbingen. Der Belisa--Themenabend befasste sich mit den gesetzlichen Regelungen bei der Unterstützung der Pflege zu Hause. Er bot aber auch der Leiterin des Pflegestützpunktes Rebecca Waldenmeier die Gelegenheit, die Aufgaben des Pflegestützpunktes vorzustellen, denn vielen Menschen ist der Pflegestützpunkt Ostalbkreis mit Sitz im Landratsamt Ostalbkreis

weiter
  • 732 Leser

Die Eislaufsaison ist gerettet

Freizeit Schwarzer-Peter-Spiel im Ausschuss: Weil die Stadtwerke erst im Juni Mehrkosten gemeldet hatten, drohte Aalen ein Winter ohne Eisbahn.

Aalen

Die Eislaufsaison ist gerettet, aber es stand Spitz auf Knopf. Weil der Aufsichtsrat der Stadtwerke nichts beschlossen hatte, musste der Ausschuss für Kultur, Bildung und Finanzen ran. Denn am Tag der Sitzung lief das Angebot der Firma Interevent aus.

OB Thilo Rentschler schlug folgendes vor. Erstens: Die Stadt erhöht ihren Zuschuss für die Eislaufbahn

weiter
  • 5
  • 2678 Leser

Arbeit an der Biografie

Vortrag „Lebens-Geschichten“ in Heubach.

Heubach. Der spannende Blick auf die eigene Biografie steht im Fokus des Vortrags von Jo Frühwirth. In der Praxis für Beratung und Psychotherapie, Bettina Felch, erläutert der langjährige Fernsehjournalist und Autonomietrainer, wie man sein Leben als eine Sammlung von vielen Einzelgeschichten sehen kann. Im Mittelpunkt steht immer die Frage: Welche

weiter
  • 440 Leser

Geist und Seele mit Kunst bewegen

Vernissage Künstler Gunter Kaiser stellt im Böbinger Rathaus seine Skulpturen, Bilder und Radierungen aus.

Böbingen. Vorstellen musste man Dr. Gunter Kaiser eigentlich nicht, war er doch vielen Böbingern noch aus seiner Zeit als praktizierender Arzt im Ort bekannt. Trotzdem ließ es sich August Freudenreich, Mitglied des Kulturbeirats, nicht nehmen, im voll besetzten Bürgersaal mit launigen Worten ins Werk des Künstlers einzuführen. Schon während seiner

weiter
Kurz und bündig

Messe in der Barnberge-Kapelle

Mögglingen. Am Montag, 2. Oktober, wird um 18.30 Uhr die Bündnismesse der Schönstattfamilie gefeiert. Anschließend findet eine Lichterprozession zum Feldkreuz statt.

weiter
  • 540 Leser
Kurz und bündig

Tag der offenen Moschee

Heubach. Wie jedes Jahr lädt die „ULU Moschee Heubach“ am Tag der Deutschen Einheit, am 3. Oktober, zum Tag der offenen Moschee ein. Die Veranstaltung ist auf dem Vereinsgelände zwischen der Moschee von 13 bis 18 Uhr. Angeboten werden zahlreiche Köstlichkeiten aus der türkischen Küche.

weiter
  • 349 Leser
Kurz und bündig

Zappa-Nacht – die Vierte

Heubach. Die „gefährlichen Küchenmeister“ aus dem Ruhrpott zu Besuch im Ländle: „The Dangerous Kitchen – The Music of Frank Zappa“ die Musik des amerikanischen Avantgardisten und Enfant terrible der Rockmusik. Rockig, soulig, jazzig, vertrackt, satirisch und manchmal wunderbar albern. Am Samstag, 21. Oktober, im QL-TourRaum Übelmesser in Heubach, Adlerstraße

weiter
  • 519 Leser

Zahl des Tages

400

Mitglieder hatte die Ellwanger Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins im Rekordjahr 1955. Heute sind es 230 Mitglieder, die aber ein breit gefächertes Programm für die ganze Familie und jeden Anspruch vorfinden. Am 8. Oktober feiert die Ortsgruppe ihr 125-jähriges Bestehen.

weiter
  • 455 Leser

Auf Polizisten eingeschlagen

Ellwangen. Eine 43 Jahre alte Frau ist am Mittwochabend zunächst auf ihre Familienangehörigen und schließlich auch auf die hinzugerufenen Polizeibeamten losgegangen.

Die unter erheblichem Alkoholeinfluss stehende Frau hatte im Streit ihren 21 Jahre alten Sohn und ihre Schwester geschlagen. Daraufhin wurde die Betrunkene zunächst gegen 23.20 Uhr vom

weiter
  • 1633 Leser

Beim Motocross verletzt

Ellwangen. Schwere Verletzungen zog sich am Mittwoch ein 19-Jähriger bei einem Sturz auf der Motocrossstrecke im „Taubenloch“ zu. Gegen 18.30 Uhr stürzte er bei einem missglückten Sprung und wurde mit einer Fraktur und weiteren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

weiter
  • 1970 Leser
Kurz und bündig

Blutspendeaktion

Neuler. Am 6. Oktober ist von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Schlierbachhalle eine Blutspendeaktion.

weiter
  • 865 Leser

Die historische Innenstadt

Ellwangen. Die Tourist-Information bietet am Samstag, 30. September, eine Stadtführung an. Zu den Winkeln, Gassen und historischen Gebäuden führt Werner Pfaff. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr am Portal der Basilika. Die Gebühr beträgt 4 Euro.

weiter
  • 1751 Leser

Schnell noch mal die Sonne genießen

Herbstanfang Seit rund einer Woche ist es laut Kalender Herbst, und die warmen Tage dürften ab Sonntag kaltem, nassem Wetter weichen. Der kleine gepunktete Kerl genießt auf einer Blüte noch die Sonne. Und dann geht’s irgendwann auch mal in den Winterschlaf. Text und Foto: Christiane Schacke

weiter
  • 562 Leser

Seit 125 Jahren Freude am Wandern

Großes Jubiläum Mit einem bunten Festprogramm mit Gauwandertag feiert die Ellwanger Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins ihr 125-jähriges Bestehen.

Ellwangen

Bereits seit 125 Jahren besteht die Ellwanger Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins. Dieses stolze Jubiläum muss natürlich gebührend gefeiert werden und wird zudem mit dem Gauwandertag am 8. Oktober verknüpft.

In der Schrezheimer St.-Georg-Halle wird der Geburtstag begangen. Es werden rund 300 Gäste erwartet und die können sich schon jetzt

weiter
  • 1790 Leser

„Auf der Jagd nach der Steinzeit“

Vereinsausflug Bogensportclub Straßdorf bei Demonstrationen im Federseemuseum und am Bodensee.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Ziel des diesjährigen Ausflugs des Bogensportclubs Straßdorf war zuerst Bad Buchau mit dem Federseemuseum. Kaum waren die Teilnehmer über die Alb gefahren, schlug das Wetter von regnerisch, trüb und kalt in strahlendes Ausflugswetter um. Im Federseemuseum gab es eine spannende Führung zum Thema „Jagd in der Steinzeit“.

weiter
  • 384 Leser

Ins Argentinien der 50er-Jahre

Musical Kreativteam des Kolping-Musiktheaters startet die Planungen für die neueste Produktion „Evita“.

Schwäbisch Gmünd. Vergangene Woche traf sich die Organisation des Kolping-Musiktheaters erstmals mit dem Kreativteam im Franziskaner, um die Details für die neue Produktion „Evita“ zu besprechen. Regisseur Michael Schaumann besprach die Art und Weise der Rollenbesetzung sowie der Ausstattung des Musicals.

Häufiger Szenenwechsel

Erneut verantwortlich

weiter
  • 592 Leser

Winterpause für die Spieloase

Sommeraktion Der Sandspielplatz auf dem Marktplatz wird am Montag abgebaut. Die Spielgeräte werden in Schulen und Spielplätzen in Gmünd installiert.

Schwäbisch Gmünd

Nahezu sechzehn Wochen hat der Sommerspielplatz vor dem Gmünder Rathaus alle Kinderherzen höher schlagen lassen. Nun geht er am kommenden Mittwoch, 4. Oktober, in die Winterpause.

Bürgermeister Dr. Joachim Bläse bedankte sich bei allen Beteiligten, ganz besonders bei Eva-Maria Heinzmann-Kolmbach, Geschäftsführerin der Spielzeugfirma

weiter
  • 1166 Leser

AGV 1961 auf Stocherkahnfahrt

Ausflug AGV 1961 trafen sich kürzlich zum Jahresausflug nach Tübingen. Alsr 1. Höhepunkt des Tages gab es eine Stocherkahnfahrt auf dem Neckar. Bei der Stadtführung durch Tübingens Altstadt erfuhren die Altersgenossen einiges über die Geschichte der Stadt, der Universität und über die eine oder andere Anekdote bzgl. der Rivalität zwischen Reutlingen

weiter
  • 358 Leser

Stricken für eine bessere Zukunft in Peru

Strickvorführung Carmen Rosa Macotela Rivera aus Lima im Gmünder Weltladen.

Schwäbisch Gmünd. „Beeindruckend, wie Kinderstrickwaren mehreren Familien eine Perspektive bieten können.“ So lautete das Fazit, das Ladenmitarbeiter und Kunden des Gmünder Weltladens nach der Strickvorführung durch Carmen Rosa Macotela Rivera aus der peruanischen Hauptstadt Lima zogen. Carmen Rosa ist heute vierzig Jahre alt und weist

weiter
  • 446 Leser

Entlang den Stadtmauern

Führung Stadtrundgang am Samstag, 14. Oktober.

Schwäbisch Gmünd. Zwei Stadtmauern sind in Schwäbisch Gmünd nachweisbar. Das Stück hinter dem Finanzamt kennen viele, es stammt von der im Jsahr 1291 erbauten staufischen Stadtmauer. Bei diesem Stadtrundgang am Samstag, 14. Oktober um 14 Uhr begeben sich die Teilnehmer auf die Suche nach der im 14. Jahrhundert erbauten äußeren Stadtmauer. Sie erfahren,

weiter
  • 234 Leser

Gartenschau: Höhepunkte stehen fest

Großveranstaltung Gesellschafter einigen sich auf interkommunale Konzepte und Projekte mit Bürgerbeteiligung

Schwäbisch Gmünd. Die ersten interkommunalen Veranstaltungen der Remstal-Gartenschau 2019 stehen fest. In der Gesellschafterversammlung einigten sich die 16 Kommunen auf vier Termine für gemeinsame Großveranstaltungen. So gibt es zum Internationalen Museumstag vom 18. auf 19. Mai 2019 die „Nacht der Museen“ in allen Gartenschau-Kommunen.

weiter
  • 753 Leser

Neuer Fußsteg zur Turnhalle soll her

Ortschaftsrat Oberdorf definiert seine Wunschliste 2018 für das städtische Bauprogramm.

Bopfingen-Oberdorf. Der Investitionsplan 2018 war Thema im Ortschaftsrat. Dieser sieht als oberste Priorität den Bau des Fußstegs über die Sechta zur Turnhalle. Der Steg ist marode und mit Planung, Konstruktion und Statik-Berechnung wurde bereits begonnen. Bisher wurden dafür 6000 Euro aufgewendet.

Die Fensterfront der Turnhalle muss ausgetauscht werden.

weiter
  • 621 Leser
Kurz und bündig

Smartphone, Tablet, E-Book

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 7. Oktober, bietet die VHS von 9 bis 12.15 Uhr einen Workshop zu grundlegenden Fragen der digitalen Welt: Smartphone oder Tablet-PC? Was sind Apps? Was sind die Unterschiede zwischen Smartphone, iPhone, Tablet-PC, iPad und E-Book-Reader? Bitte eigenes Gerät, falls vorhanden, mitbringen. Anmeldungen unter (07171) 925150.

weiter
  • 383 Leser
Kurz und bündig

Stolchsches Schloss

Bopfingen-Trochtelfingen. Das Landesdenkmalamt hat Architekt Friedbert Vogelgsang die denkmalschutzrechtliche Genehmigung für die Rekonstruktion der Brücke und die Maßnahmen zur Notsicherung des Stolchschen Schlosses erteilt. Damit ist der erste Schritt für den Besitzer getan. Vogelsang will das Schloss sichern und 2018 zuerst die Brücke instandsetzen,

weiter
  • 1217 Leser

Trainerschein in Kinderleichtathletik

Bildung Neun Erzieherinnen haben Zusatzqualifikation in St. Loreto abgeschlossen.

Schwäbisch Gmünd. Neun frisch gebackene, staatlich anerkannte Erzieherinnen haben neben ihrer Ausbildung die theoretische und praktische Prüfung zur Übungsleiterin/Trainerin C „Kinderleichtathletik“ abgelegt.

Die Prüfung wurde durchgeführt durch Fred Eberle (Vizepräsident WLV), und Carl-Michael Bundschuh (Leiter Motorikzentrum St. Loreto)

weiter
  • 312 Leser
Kurz und bündig

Umgang mit dem Baby lernen

Schwäbisch Gmünd. Der im Stauferklinikum stattfindende Kurs ist an einem Abend. Er beginnt um 19 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Paar 15 Euro, pro Einzelperson 10 Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Telefon (07171) 701-1911 oder über die Homepage www.stauferklinikum.de. Der nächste Kurs ist am Donnerstag, 5. Oktober um 19 Uhr auf der Station

weiter
  • 542 Leser

Jan-Hendrik Pelz – eine wechselvolle Biografie

Geboren wird Jan-Hendrik Pelz 1884 in Filderstadt. Er studiert bis 1913 an der Königlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart. Er ist bekennender Pazifist, muss dennoch in zwei Weltkriegen kämpfen, die Erlebnisse verarbeitet er in seiner Kunst. 1943 zerstört ein Atelierbrand viele seiner Werke. Ab 1949 zieht er sich zunehmend aus dem Kunstbetrieb

weiter
  • 569 Leser

Vom Dachboden in die Ausstellung

Kunstgeschichte Unter drei alten Koffern verbergen sich wahre Kunstwerke: Was es mit einem überraschenden Fund in einem Dachboden in Buch auf sich hat.

Heubach

Überraschung beim Aufräumen: Damit hatte Jan-Hendrik Pelz nicht gerechnet, als er vor drei Jahren den Dachboden seines Elternhauses im Heubacher Stadtteil Buch ausräumte. Zwischen „Tonnen von Gerümpel“ entdeckte er wahre Schätze. Gemälde, um genau zu sein. Kunstwerke seines Urgroßvaters. Werke, von denen die Familie bis dahin angenommen

weiter

Ein Windpark wächst in die Höhe

Versorgung Der Energiekonzern EnBW nimmt in Aalen-Waldhausen in Kürze alle fünf neuen Anlagen in Betrieb.

Aalen-Waldhausen

Sie läuft.“ Gemeint ist WEA 6. WEA heißt Windenergieanlage, doch die Ziffer 6 verwirrt etwas. Denn eigentlich errichtet die EnBW in ihrem Windpark Aalen-Waldhausen ja nur fünf Anlagen. Projektleiter Tobias Borde erläutert: Nummer 1 und 2 sind aus der Genehmigung rausgefallen. Die EnBW hätte die Nummerierung der verbliebenen

weiter
Kurz und bündig

Erntedankfest der Landjugend

Gmünd/Frickenhofen. Die Landjugend Schwäbisch Gmünd veranstaltet am Samstag, 30. September, ihr Erntedankfest in der Gemeindehalle in Frickenhofen. Seit Wochen wird geübt, gebastelt und vorbereitet. Es gibt ein abwechslungsreiches Programm sowie einen aufwendig gestalteten Erntealtar. Die Landjugend Schwäbisch Gmünd führt Sketche sowie Showeinlagen

weiter
  • 123 Leser

Junge Helfer „retten“ Eingeklemmte und Vermisste

Jugendfeuerwehr Bettringen Einsatzübung gemeinsam mit dem THW Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Teamwork und Vertrauen standen bei der Jugendfeuerwehr Bettringen im Vordergrund, als sie zusammen mit der Jugend des Technischen Hilfwerks (THW) Schwäbisch Gmünd einer großen Herausforderung gegenüberstanden.

Die Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr-Abteilung 4 bezogen gegen 17 Uhr ihr Quartier in der Feuerwache Bettringen

weiter
  • 421 Leser
Kurz und bündig

Erstes Schwörhauskonzert

Schwäbisch Gmünd. Das erste Schwörhauskonzert der neuen Saison ist mit Arlette Probst (Fagott) und Magdalena Walesch (Harfe) am Sonntag, 1. Oktober, um 19 Uhr. Der Eintritt kostet 12 (ermäßigt 6) Euro. Karten an der Abendkasse oder unter Telefon (07171) 39021.

weiter
  • 362 Leser
Kurz und bündig

Wanderung im Göppinger Wald

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Anita Lenz vom Schwäbischen Albverein Straßdorf lädt am Sonntag, 1. Oktober, zur Wanderung im Göppinger Wald ein. Treffpunkt: 10 Uhr am Bezirksamt. In Fahrgemeinschaften geht es nach Eschenbäche. Die Wanderzeit beträgt 3,5 Stunden. Info: Telefon (07171) 8741610.

weiter
  • 826 Leser

Ausbildung in Teilzeit bei der a.l.s.o.

Berufsleben Verein „a.l.s.o.“ bekommt die Zusage vom Land Baden-Württemberg, für weitere drei Jahre das Projekt „AITA“ anbieten zu können. Das hilft vor allem Alleinerziehenden.

Schwäbisch Gmünd

Seit diesem Jahr besteht die Möglichkeit, für Erziehende und Pflegende, eine Berufsausbildung in Teilzeit zu absolvieren. Um die Teilzeitausbildung bekannter zu machen, finanziert das Land Baden-Württemberg das Programm „Teilzeitausbildung für Alleinerziehende“ aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds. Während der zweiten

weiter
  • 482 Leser
Kurz und bündig

AWO-Reise: Bad Brückenau

Schwäbisch Gmünd. Die Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Aalen e.V. veranstaltet vom 12. bis 15. Oktober eine begleitete Reise ins Staatsbad Bad Brückenau mit Vollpension, Halbtagsausflügen, Musikabend, Modenschau und einem festlichen Abendessen. Zusteigemöglichkeiten auf Anfrage. Info und Anmeldungen bei AWO-Geschäftsstelle, Birgit Ulbert, Beim Hecht 1,

weiter
  • 219 Leser
Kurz und bündig

Englische Gemütlichkeit

Schwäbisch Gmünd. Cream Tea, englische Musik und anschließend Monty Python Tea, scones, clotted cream und jam werden in Großbritannien am Nachmittag gereicht und am Samstag, 30. September auch in Gmünd. Ab 17 Uhr präsentieren Sergio Rota und sein Team mit dem Barnsley-Beauftragten des Vereins Städtepartnerschaft, Dr. Lukas Schachner, im Café Margrit

weiter
  • 265 Leser

Brandstifter unterwegs

Feuer Jemand hat in der Nacht auf Donnerstag in der Gmünder Innenstadt zwölf Brände gelegt. Die Polizei bittet Zeugen und Geschädigte, sich zu melden.

Schwäbisch Gmünd

Um 3.39 Uhr ging bei der Gmünder Feuerwehr in der Nacht auf Donnerstag der erste Alarm ein: Mehrere gelbe Säcke vor dem Melanchtonhaus in der Parlerstraße brannten. Mit neun Kräften war die Abteilung Innenstadt schnell vor Ort und löschte den Brand. Weil Rauch durch gekippte Fenster ins Treppenhaus des Altenheimes gezogen war, durchsuchten

weiter

Elchingens 47er feiern 70er im Schwarzwald

Altersgenossen Elchinger desJahrganges 1947 stärken ihr Zusammengehörigkeitsgefühl mit einer Reise.

Neresheim-Elchingen. Mit Gottesdienst, Gräberbesuch und Einkehr im „Ochsen“ feierten die Schulkameraden und Altersgenossen ihren 70. Geburtstag. Mit einer drei-Tagesreise in den Schwarzwald wurde das Zusammengehörigkeitsgefühl weiter bestärkt. Mit dem „Kurbähnle“ ist Freudenstadt besichtigt worden. Rottweil, die älteste Stadt

weiter
  • 982 Leser
Kurz und bündig

Tag der offenen Tür

Neresheim/Dattenhausen. Die Verbandskläranlage des Abwasserzweckverbands Härtsfeld in Ziertheim-Dattenhausen kann besichtigt werden. Der Tag der offenen Tür findet am Sonntag, 1. Oktober, ab 13 Uhr statt.

weiter
  • 1014 Leser
Kurz und bündig

Basar rund ums Kind

Neresheim-Ohmenheim. In der Turn- und Festhalle in Ohmenheim findet am Samstag, 14. Oktober, von 13.30 bis 15.30 Uhr eine Kinderbedarfsbörse statt.

weiter
  • 1293 Leser

Leas Luftballon füllt die Schulkasse

Wettbewerb Von den hunderten gestarteten Luftballons bei der Einweihung der neu gestalteten Hauptstelle der Kreissparkasse Ostalb legte der Ballon von Lea Mühlberger aus Waldhausen über 200 Kilometer zurück. Für den weitesten Flug lobte die Kreissparkasse eine Spende über 500 Euro für die Schule oder den Kindergarten des Gewinners aus. Über diesen

weiter
  • 360 Leser

„Kein Alkohol nach 22 Uhr an der Tanke!“

Sucht Kreuzbund warnt: Wegfall des nächtlichen Verkaufsverbots gefährdet Suchtkranke und deren Familien.

Aalen. Das nächtliche Alkoholverkaufsverbot in Baden-Württemberg soll fallen. Der Kreuzbund als Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft für Suchtkranke und Angehörige warnt vor dem Verlust einer wirksamen Sucht- und Gewaltprävention.

Bislang ist der Alkoholverkauf an der Tankstelle nach 22 Uhr verboten. Jetzt beabsichtigt die Landesregierung Baden-Württemberg,

weiter
  • 2253 Leser

Häuschen findet Zuhause in Flochberg

Aktion Der Kindergarten in Flochberg hat das Holzhaus auf der Messe Dahoim gewonnen.

Aalen. Bei der Immobilienmesse Dahoim in der Stadthalle Aalen gab es für die Kindergärten der Umgebung ein Holzhäuschen zu gewinnen, gestiftet von der Firma Holzbau Weber aus Ebnat. Die Schwäbische Post hatte zuvor einen Wettbewerb ausgelobt: Kindergärten sollten Kreativität zeigen und ein Häuschen im Miniaturformat basteln und einsenden.

Auf der Messe

weiter
  • 2489 Leser
Tagestipp

Lippels Traum im Kinderkino

Im Film „Lippels Traum“ geht der Vater von Philipp, der von allen nur „Lippel“ genannt wird, für einige Zeit ins Ausland. Bei der Haushälterin Frau Jakob, die sich um den Jungen kümmert, fühlt sich Lippel gar nicht wohl. Glücklicherweise hat ihm sein Vater ein Buch da gelassen. Im heißen Wüstenstand des Orients träumt sich Lippel

weiter
  • 255 Leser

Kennenlernen mit dem Bodyguard

Bühne Im Stuttgarter SI Centrum feiert das Musical Bodyguard Premiere. Sehenswert nicht nur für die Fans des Films.

Ein lauter Knall erfüllt das Stage Palladium Theater in Stuttgart. Das Publikum zuckt zusammen, einige überraschte Schreie hallen von den Rängen. Der Schreck weicht der Überraschung, denn Hauptdarstellerin Rachel Marron (Aisata Blackman) schwebt auf die Bühne – das Musical Bodyguard beginnt.

Wie im gleichnamigen Film von 1992 begleitet das Publikum

weiter

Microsoft-Chefin kommt nach Aalen

Vortragsreihe Zum Auftakt des Industriedialogs spricht Sabine Bendiek, Deutschland-Chefin des IT-Giganten, über die Verbindung von Künstlicher Intelligenz, Mensch und Gesellschaft.

Aalen

Es mag Science-Fiction -Filmen geschuldet sein, dass beim Thema „Künstliche Intelligenz“ oft negative Bilder aufscheinen: Der menschenähnliche, aber gefühllose Roboter, der sich das fehlbare Wesen Mensch schließlich unterwirft. Ganz neu ist diese Furcht nicht: Schon Fritz Lang hat in seinem Filmklassiker „Metropolis“ den

weiter
  • 3553 Leser

Spatenstich für neue Entwässerung

Investition Der Lohnhersteller Rommelag CMO investiert erneut an seinem Standort in Untergröningen.

Abtsgmünd-Untergröningen. Der Aus- und Umbau des Rommelag-CMO-Standorts Untergröningen geht in die nächste Runde: Das Unternehmen modernisiert sein gesamtes Entwässerungssystem. Nun wurden mit einem symbolischen Spatenstich die Baumaßnahmen eingeläutet. Die gesamte Entwässerung des Werkes Untergröningen wurde überplant und für die Zukunft ausgelegt,

weiter
  • 2290 Leser
Der besondere Tipp

The Ponycars

„The Ponycars“ starten am Samstag, 30. September, um 20 Uhr im Café Leinmüller, Leinzell, in die Herbst-Winter-Saison und einem überarbeiteten Repertoire. Weitaus mehr als ein Geheimtipp und mittlerweile über die Grenzen von Schwäbisch Gmünd hinaus bekannt, sind sie ein Garant für eine besondere Rock'n-Roll-Show. Schweißtreibender Rock'n

weiter
  • 366 Leser

Hirschrain-Nord voll erschlossen

Baugebiet Bis auf Kleinigkeiten ist der Ausbau des neuen Wohngebiets in Bartholomä abgeschlossen. Die Asphaltierung der der Straßen markiert den Abschluss der Arbeiten.

Bartholomä

Die finale Deckschicht der Straßen im neuen Wohngebiet Hirschrain-Nord wurde am Mittwoch und Donnerstag aufgetragen. Konkret wurden der Rehweg, Dachsweg und der Hirschrain sowie die Fuchsäckerstraße asphaltiert. Am Freitag, 29. September, werden die Straßen wieder für den Verkehr geöffnet. Die neu angelegten Straßen waren im Zuge der Erschließungsarbeiten

weiter
  • 818 Leser

Ein Schmuckstück in der Villa

Konzert Das neue Instrument soll Cembalisten aus Europa anlocken - die Villa Stützel in Aalen ist Mitglied eines Netzwerks zur Förderung junger Künstler.

Die Villa Stützel in Aalen besitzt ein neues Cembalo. Ein Schmuckstück mit elegant geschwungenen Beinen und floralen Ornamenten auf hellblauem Grund. Beim Gastspiel des britischen Ensembles Red Priest war es kürzlich erstmals zu hören.

„Wir haben uns schon immer für Alte Musik interessiert, da kommt man um ein Cembalo nicht drum herum“,

weiter
  • 5
  • 648 Leser
Neu im Kino

Horrordrama: der Film „Es“

Alle 27 Jahre kommt das Unheil über die Kleinstadt Derry in der Gestalt des kindermordenden Clowns Pennywise. Und genau 27 Jahre nach der Fernsehversion von 1990 beschert uns Regisseur Andy Muschietti eine wirkungsvolle zweite Umsetzung von Stephen Kings wohl populärstem Roman von 1986. Er konzentriert sich auf die erste Hälfte des Buches, in dem sich

weiter
  • 5
  • 1644 Leser

Italienische Gastschüler auf der Ostalb

Schüleraustausch 23-köpfige Gruppe aus Ravenna besucht Kaufmännische Schule.

Aalen. Eine 23-köpfige Schülergruppe aus Ravenna hat Ulrich Maier vom Geschäftsbereich Bildung und Kultur im Kreishaus begrüßt. Die italienischen Schülerinnen und Schüler sind zu Gast in der Kaufmännischen Schule Aalen.

Die Schülergruppe wird von ihren Lehrerinnen Rita Baracchini und Giuseppa Giamba begleitet. Vor Ort werden sie von Hartmut Schlipf,

weiter
  • 2811 Leser

Bike-Classic lockt viele Besucher

Motorräder Rund 60 Oldtimer auf zwei Rädern waren beim TÜV Süd zu sehen, darunter eine historische Spiegler.

Aalen. Erwin Beetz, Organisator der Bike-Classic und ehemaliger Zweiradmechanikermeister vom Motorradhaus Prinz, lud mit seinen Kollegen Ch. Schmid, S. Göbel und F. Krauß zum Motorrad- Oldtimertreffen. Bei traumhaftem Bikerwetter kamen die Besucher mit vielen sensationellen Fahrzeugen in Scharen.

Das TÜV-Team hatte über 60 Motorräder, vom Scheunenfund

weiter

Dienstjubilare und neue Ruheständler

Wirtschaft Die Geehrten der Kreissparkasse Ostalb repräsentieren 1 120 Jahre Erfahrung, Engagement und Treue. Die große Feier steht diesmal unter dem Motto Oktoberfest.

Aalen

Insgesamt 40 Dienstjubilare und acht Neupensionäre wurden beim Betriebsfest der Kreissparkasse Ostalb geehrt.

Gefeiert wurde unter dem Motto „Oktoberfest“ am 15. September in der Stadthalle.

Für ihre besondere Treue und ihr Engagement dankten ihnen der Vorstandsvorsitzende, Sparkassendirektor Carl Trinkl, und seine beiden Vorstandskollegen

weiter
  • 2599 Leser

Spätschicht will Besucher verzaubern

Freizeit Livemusik, Kulinarisches von Kürbissuppe bis Rostbraten, dazu viele bis 22 Uhr geöffnete Läden in der Stadt: Am Freitagabend ist wieder „Spätschicht“ in Heubach angesagt. Ein Überblick.

Heubach

Zum sechsten Mal heißt es im Herbst in der Rosensteinstadt: Spätschicht. Also, bis nach Einbruch der Nacht durch die Straßen schlendern, hier und da in die Läden schauen und den Geldbeutel erleichtern, den Livebands lauschen, essen und trinken.

Motto: Heubach verzaubert

„Heubach verzaubert“ heißt das diesjährige Motto von Stadtverwaltung

weiter
  • 1
  • 2469 Leser

Interimsweise: Kita in der Hofackerschule

Betreuung Wie sich das DRK für das „Lummerland“ auf dem Stadtoval warmläuft.

Aalen. Die Flüchtlinge sind ausgezogen. Die ehemalige Hofackerschule steht wieder leer. Und der Landkreis will den Mietvertrag für das Grundstück, das der Wohnungsbau gehört, vorzeitig auflösen. Das hat jetzt das DRK auf den Plan gerufen.

Der DRK-Kreisverband will an der Gartenstraße eine Interimskita einrichten. Rund 50 Plätze sollen geschaffen werden

weiter
  • 3466 Leser

Ein Platz mit Fernsicht zur Zugspitze

Naherholung Auf dem denkwürdigen „Freilass“ über Weilermerkingen hat der Heimatverein eine wunderschöne Sitzgruppe für Wanderer und Radfahrer geschaffen.

Neresheim-Dorfmerkingen

Es gibt sicher viele schöne Plätze auf dem Härtsfeld. Aber von allen sticht der „Freilass“ hoch über Weilermerkingen wohl noch ein wenig hervor. Fantastisch ist der Blick über die Weite.

„Hinter der Turmspitze des Klosters Neresheim sieht man bei Föhn sogar die Zugspitze“, beschreiben Karl-Josef Näher

weiter
  • 1258 Leser

OB Thilo Rentschler sieht nun den SV Ebnat am Zug

Ortschaftsrat Ebnats Gremium befasst sich mit dem geplanten Kunstrasenplatz auf dem alten Sportplatz.

Aalen-Ebnat. „Was tut sich in Sachen Kunstrasen“, wollte Ortschaftsrat Lothar Weber in der jüngsten Sitzung wissen. Weber ist Vorstandsvorsitzender des SV Ebnat. Der Kunstrasen sei auf dem „Alten Sportplatz“ ausgesteckt worden. Seither habe sich nichts mehr getan. „Ich hätte erwartet, dass die weitere Planung nach der

weiter
  • 1246 Leser

Peter Schwarz seziert Bob Dylan fachgerecht

Stiftsbund Ellwangen „Kann Bob Dylan singen“ ist das Motto eines literaturwissenschaftlich-geselligen Vortrags.

Ellwangen. Der Liedkunst des Nobelpreisträgers Bob Dylan geht der Journalist Peter Schwarz beim Stiftsbund auf den Grund. Seine provokante Frage „Kann Bob Dylan singen?“ wird der in Ellwangen aufgewachsene Kreisreporter der Waiblinger Kreiszeitung am Samstag, 11. November, um 20.30 Uhr im Atelier Rudolf Kurz beantworten. So lange wollte

weiter
  • 2464 Leser

Ein Gmünder ist neuer Chef im Finanzamt

Behörden Dieter Zich löst Hans-Peter Hoffmann ab. Neuer Rekord im Steueraufkommen.

Schwäbisch Gmünd. Ein Gmünder ist nun offiziell neuer leiter des Gmünder Finanzamts. Dieter Zich wurde am Donnerstag als Nachfolger von Hans-Peter Hoffmann in dieses Amt eingesetzt. Finanz-Staatssekretärin Gisela Splett gab bei diesem Festakt im Prediger bekannt, dass das Gmünder Finanzamt im vergangenen Jahr mit 618 Millionen Euro einen neuen Rekord

weiter
  • 2841 Leser

Sabotage auf dem Acker

Nördlingen. Gestern Abend, gegen 18:05 Uhr, wurde in einem Maisfeld bei Megesheim ein landwirtschaftlicher Maishäcksler bei Häckselarbeiten beschädigt, da ein bislang unbekannter Täter an einer Maispflanze eine 9 cm lange und 3 cm dicke Edelstahlschraube anbrachte. Die Edelstahlschraube geriet somit in den Häcksler und

weiter
  • 2394 Leser

Pedelec-Fahrerin nach Unfall mit Ehemann schwer verletzt

Rosenberg. Schwere Kopfverletzungen hat sich am Mittwoch eine 54 Jahre alte Fahrradfahrerin bei einem Sturz in der Verlängerung der Kirchstraße zugezogen. Die Frau war zusammen mit ihrem gleichaltrigen Ehemann gegen 18 Uhr mit ihren Pedelec-Rädern auf einem Feldweg im Gewann Sandbuck unterwegs. Hierbei kam der Ehemann kurzzeitig nach

weiter

Unfall Tüte entpuppt sich als Stein

Essingen. Mit seinem VW Golf ist ein 22-jähriger Autofahrer am Mittwochnachmittag gegen 14 Uhr auf der Bahnhofstraße in Essingen über einen Stein gefahren, der dort auf der Fahrbahn gelegen war. Irrtümlicherweise hatte der junge Mann den Stein für eine Papiertüte gehalten, teilt die Polizei mit. An seinem Fahrzeug verursachte der Stein einen Schaden

weiter
  • 2190 Leser
Namen und Nachrichten

Monika Willand ist 80 Jahre alt

Ellwangen. Sie ist in der Stadt bekannt wie ein bunter Hund und das schon seit 1968. Damals kam sie aus dem Kleinwalsertal, um die neu gegründete Musikschule zu leiten: Monika Willand ist ganz schnell eine Ellwangerin geworden. Und dabei half ihr vor allem ihr Humor, ihre offene, herzliche Art und ihre Bereitschaft, jeden Blödsinn mitzumachen. Wie

weiter
  • 894 Leser

50 Meter großes Becken nur im Freien

Bäderdebatte Kombibad im Hirschbach: Freie Wähler schließen sich der Empfehlung des Bädergutachters an.

Aalen. Nach der Richtungsentscheidung für ein Kombibad im Hirschbach beziehen nun auch die Freien Wähler Stellung. Das jetzige Freibad soll in seinen Grenzen und Abmessungen erhalten bleiben. In anderen Worten: Das Schwimmerbecken darf nicht auf 25 Meter zurückgebaut werden. Auch wenn es in einigen Jahren im Spieselfreibad in Waseralfingen um die Beckensanierung

weiter
  • 5
  • 2621 Leser

Dieb schlägt Autoscheibe ein

Lorch. Eine eingeschlagene Scheibe entdeckte eine Polizeisreife an einem auf dem Parkplatz Muckensee abgestellten BMW am Mittwoch kurz nach 20 Uhr. Die Ermittlungen ergaben laut Polizei, dass ein Unbekannter die Scheibe eingeschlagen und den Rahmen herausgebrochen habe. Der Täter habe dann das Fahrzeuginnere durchsucht, in dem sich jedoch keine

weiter
  • 1294 Leser

Polizeibeamten getreten und geschlagen

Ellwangen. Eine 43 Jahre alte Frau ist am Mittwochabend zunächst auf ihre Familienangehörigen und schließlich auf die hinzugerufenen Polizeibeamten losgegangen. Die unter erheblichem Alkoholeinfluss stehende Frau hatte im Streit ihren 21 Jahre alten Sohn und ihre Schwester geschlagen. Die Betrunkene wurde zunächst gegen 23.20 Uhr

weiter
  • 5
  • 611 Leser
Aus dem Gemeinderat

Ingenieurleistung abgenickt

Schwäbisch Gmünd. Der Bauauftrag für die Verkehrsanalgen im Baugebiet „Neues Wohnen Sonnenhügel“ ist vergeben. Das war Thema des Bau- und Umweltausschusses. Den Zuschlag bekam das Ingenieurbüro Klinger und Partner aus Urbach. Das Büro setzte sich mit seinem Kostenvoranschlag von 134 128 Euro gegen zwei teurere durch. Das Büro ist auch für die Kanalplanung

weiter
Aus dem Gemeinderat

Neues Modul für Kläranlage

Schwäbisch Gmünd. Die Sammelkläranlage Zollerwiesen braucht ein neues Modul fürs Blockheizkraftwerk. Deswegen stellte Tiefbau-Amtsleiter Jupp Jünger drei Varianten zur Neubeschaffung der stromerzeugenden Maschinen im Bau- und Umweltausschuss vor. Die erste Variante, die nur die Instandsetzung der Module in der Kläranlage vorsieht, stand kaum zur Debatte.

weiter

Der Oberkochen-Hammer! 1000 neue Jobs aus Südkorea

Ansiedlung Das südkoreanische Unternehmen „YG-1“ will in Oberkochen ein Entwicklungszentrum für die Herstellung moderner Werkzeuge errichten. Für die Region könnte das ein Meilenstein sein.

Oberkochen

Seit einigen Tagen wurde in Oberkochen schon über eine „potenzielle Sensation“ gemunkelt. Nun ist die Katze aus dem Sack: Wie diese Zeitung in Erfahrung brachte, fällt diese spektakulär aus. Das südkoreanische Unternehmen „YG-1“ will im Gewerbegebiet „Süd“ einen neuen Produktionsstandort mit rund 1000

weiter

Der Oberkochen-Hammer! 1000 neue Jobs aus Südkorea

Ansiedlung Das südkoreanische Unternehmen „YG-1“ will in Oberkochen ein Entwicklungszentrum für die Herstellung moderner Werkzeuge errichten. Für die Region könnte das ein Meilenstein sein.

Oberkochen

Seit einigen Tagen wurde in Oberkochen schon über eine „potenzielle Sensation“ gemunkelt. Nun ist die Katze aus dem Sack: Wie diese Zeitung in Erfahrung brachte, fällt diese spektakulär aus. Das südkoreanische Unternehmen „YG-1“ will im Gewerbegebiet Süd einen neuen Produktionsstandort mit rund 1000 Arbeitsplätzen

weiter

Klaus Mayerhöffers letztes Schöffen-Urteil: Bewährung

Justiz Mit einem Drogenprozess endet eine Ära im Gmünder Amtsgericht. Junger Mann hatte in Heubach Cannabis angebaut.

Schwäbisch Gmünd

Seit 2002, seit er Direktor des Gmünder Amtsgerichts ist, leitet Klaus Mayerhöffer auch die Sitzungen des Schöffengerichts – in der Regel eine pro Woche. Drogenhandel ist die häufigste Anklage, die er dort zu hören bekam. Um eine solche Anklage ging es auch am Mittwoch. An diesem Tag leitete Mayerhöffer die letzten Schöffen-Sitzung

weiter
  • 780 Leser

Wenn das Leben gute Unterhaltung ist

Geburtstag Der Gmünder Kabarettist Werner Koczwara ist 60. Karrierestart mit einem Eklat im Fernsehen. Vor 30 Jahren hat er damit begonnen.

Schwäbisch Gmünd

Was hat der Kabarettist Werner Koczwara mit Brigitte Bardot und Edmund Stoiber gemeinsam? Sie alle feiern am 28. September Geburtstag. Werner Koczwara ist im Vorteil, er ist der Jüngste von ihnen und wird an diesem Donnerstag 60.

Die Zahl erschreckt ihn nicht. Seit 30 Jahren steht er auf der Bühne. Wenn’s gut läuft, könnten nochmal

weiter
  • 724 Leser

Regionalsport (40)

Es hat wieder richtig Spaß gemacht

Leichtathletik Die fünfte Auflage des Firmenlaufs der Schwäbischen Post und der AOK sorgt für einen Teilnehmerrekord. Insgesamt gingen 412 Läufer an den Start.

Freudestrahlende Gesichter gab es am Donnerstag abend im Aalener Rohrwang Ein kleines Jubiläum stand für den Firmenlauf der Schwäbischen Post und der AOK an. Zum fünften Mal wurde dieser schon ausgetragen. Bei der ersten Auflage vor vier Jahren gingen 47 Läufer an den Start. Mittlerweile hat sich das Sportevent fast verneunfacht. Bei bestem, aber fast

weiter

„Wir haben nun mehr Optionen“

Volleyball, Regionalliga Süd, Frauen Die DJK Gmünd alias „Gmünder Einhörner“ will in der Regionalliga vorne mitspielen. Zwei Neuzugänge verstärken dabei die Gmünderinnen.

Neuer Trainer, neue Spielerinnen, neuer Name. Bei den Volleyballerinnen der DJK Gmünd werden in der kommenden Saison ein paar Dinge anders, doch der Kern bleibt. So haben die DJK-Volleyballerinnen nur einen offiziellen Abgang zu verzeichnen: Franziska Dehnhardt, die allerdings schon inmitten der vergangenen Saison die DJK verließ. Hinter Katharina

weiter
  • 384 Leser

Es wird schwerer in der neuen Runde

Volleyball, Oberliga, Frauen Die DJK Gmünd II geht ins zweite Oberliga-Jahr.

Es wird das zweite Jahr in der Oberliga für die zweite Mannschaft der DJK Schwäbisch Gmünd. Das Ziel bleibt das gleiche: Der Nichtabstieg. Dabei verlief die vergangene Saison mit Tabellenplatz sechs am Ende „erstaunlich gut“, betont Zuspielerin Jana Federsel.

„Doch es wird schwerer“, ergänzt Franziska Straub. Denn mit dem SV

weiter
  • 410 Leser

Alte Bekannte zu Gast

Handball, C-Jugend Am Sonntag empfangen die SG2H-Mädchen Bottwar.

Nachdem die Mädchen der weiblichen C-Jugend ihrer Favoritenrolle am ersten Spieltag gegen Weinstadt gerecht wurden, galt die zweiwöchige Vorbereitung auf den Gegner aus dem Bottwartal (Sonntag, 15.30 Uhr Talsporthalle). Die HABO Bottwar ist der SG2H bereits aus der HVW-Qualifikation bestens bekannt. Während man in der Vorrunde in eigener Halle aufgrund

weiter
  • 169 Leser

Ins Mittelfeld mit Blick nach vorne

Volleyball, Landesliga Nord, Frauen Die SG MADS Ostalb geht ins zweite Landesliga-Jahr.

Für die Frauen der SG MADS Ostalb geht es nun ins zweite Jahr in der Landesliga. Vergangene Saison landete man als Aufsteiger auf dem vierten Tabellenplatz, man unterlag gegen Bopfingen in den entscheidenden Spielen. Dennoch konnte man in der Liga eine gute Rolle spielen und bis kurz vor dem Ende vorne mit dabei bleiben.

Die Stamm-Libera fehlt

Deshalb

weiter
  • 365 Leser

SG2H will den Startpatzer ausbügeln

Handball, Frauen, Württembergliga Hofen-Hüttlingen hat am Samstag den mit vielen jungen Spielerinnen verstärkten SC Lehr zu Gast. Anpfiff in der Wasseralfinger Talsporthalle ist um 18.50 Uhr.

Die Damen der SG2H empfangen am kommenden Samstag den SC Lehr. Im zweiten Heimspiel in Folge möchten sie nun den verpatzten Start wettmachen und am besten mit Spielfreude glänzen, so das Vorhaben in Hüttlinger und Hofener Reihen. Anpfiff ist um 18.50 Uhr in der Talsporthalle.

Obwohl der SC Lehr ein altbekannter Gegner ist, lässt sich relativ wenig

weiter
  • 859 Leser

Das Ellwanger Experiment beginnt

Volleyball, Oberliga, Frauen Der TSV Ellwangen übernimmt das Startrecht des TV Bopfingen und spielt in der neuen Saison in der Oberliga.

Im vergangenen Jahr noch Bezirksliga, jetzt schon Oberliga, ein eigentlich unmöglicher Aufstieg. Doch es war der Aufstieg des TV Bopfingen aus der Landesliga in die Oberliga, der den Sprung für den TSV Ellwangen möglich machte. Bedingt durch persönliche Veränderungen bei den Spielerinnen und Trainern war es beim TV Bopfingen nach dem erfolgreichen Saisonabschluss

weiter
  • 597 Leser

Der Meister stapelt zunächst tief

Volleyball, Regionalliga Süd, Männer Trotz dem Gewinn der Meisterschaft im vergangenen Jahr, tritt die SG MADS Ostalb in der kommenden Saison wieder in der Regionalliga an.

Der Meister der vergangenen Saison kämpft um die Titelverteidigung – ein seltenes Bild, zumindest unterhalb der ersten Liga. Doch die SG MADS Ostalb wagt nach dem errungenen Meistertitel in der Regionalliga und dem damit verbundenen Aufstiegsrecht bewusst nicht mehr den Schritt in die 3. Liga. Dort waren die Ostalb-Volleyballer nämlich schon

weiter
  • 360 Leser

Der TSV Ellwangen will sich in der neuen Liga etablieren

Volleyball, Oberliga, Männer Der TSV Ellwangen will als Aufsteiger in der Liga ankommen und schnellstmöglich den Klassenerhalt sichern.

Erst spät rückte der TSV Ellwangen über die Relegation in die Oberliga nach. Nachdem man als Landesliga-Zweiter in die Relegation musste und dort den zweiten Platz erreichte, durfte man sich als Nachrücker über den Aufstieg freuen. Denn der ASV Botnang stieg ebenfalls über die Relegation in die Regionalliga Süd auf und somit wurde der Oberliga-Platz

weiter
  • 294 Leser

Aalen ist der erste Spitzenreiter

Schießen, Bezirksliga Die Luftpistolen-Schützen der SGes Aalen sind als Aufsteiger perfekt in die neue Saison gestartet.

Ein idealer Start in die neue Ligasaison gelang dem Aufsteiger SGes Aalen. Mit 5:0 gewannen die Aalener Schützen ihren Wettkampf gegen den zweiten Aufsteiger, die SKam Oberstotzingen II. Martin Merz erzielte mit 360 Ringen das beste Ergebnis für Aalen und gewann gegen Frank Hartmann (344 Ringe). Dazu waren auch Askold Nazarenus (354 Ringe, gegen Andreas

weiter
  • 360 Leser
Sport in Kürze

Beim VfL Sindelfingen

Fußball. Nach dem 0:0-Unentschieden im Verbandsliga-Derby zwischen dem FC Normannia Gmünd und den Sportfreunden Dorfmerkingen steht den Normannen nun das nächste schwere Spiel bevor. Am Samstag um 15.30 Uhr wartet mit dem VfL Sindelfingen der Tabellenfünfte.

weiter
  • 156 Leser

Der bislang ungeschlagene Zweite kommt

Ringen, Oberliga Die KG Fachsenfeld-Dewangen geht bereits am Freitag auf die Matte.

Bereits am Freitag um 20.30 Uhr empfängt die KG Fachsenfeld- Dewangen die bisher ungeschlagenen Ringer von Weilimdorf in der Wellandhalle in Dewangen.

Mit Siegen gegen den Aufsteiger Ebersbach und dem Tabellenletzten Ehningen sowie einem Unentschieden gegen Benningen stehen die Weilimdorfer an zweiter Stelle der Tabelle. Doch auch die KG hat bis dato

weiter
  • 272 Leser

Eine schwere Aufgabe

Handball, B-Jugend Die SG Hofen/Hüttlingen empfängt Bietigheim.

Nach den ersten zwei erfolgreich bestrittenen Spielen in der Württembergliga muss die männliche B- Jugend der SG Hofen/Hüttlingen nun gegen den Bundesliganachwuchs der SG BBM Bietigheim ran.

Schon zwei Mal konnten sich die Jungs der B-Jugend erfolgreich in der zweithöchsten Spielklasse zeigen. Am Samstag wollen sie nun in heimischer Halle mit der Unterstützung

weiter
  • 572 Leser
Sport in Kürze

Gegen den Lieblingsgegner

Fußball. Eine Woche nach dem Sahnetag beim 8:0-Schützenfest daheim gegen den Landesliga-Aufsteiger FC Frickenhausen steht den Landesligakickern der SG Bettringen das Gastspiel bei ihrem Lieblingsgegner bevor. Die SGB trifft am Sonntag, 15 Uhr, auf den TSV Köngen, den man in den bisherigen vier Duellen der beiden Spielzeiten 2014/15 und 2016/17 jeweils

weiter
  • 201 Leser

Großes Turnier am Dienstag in Röhlingen

Voltigieren Am Dienstag findet in Röhlingen in der Reithalle des Reit- und Fahrvereins ein großes Voltigierturnier statt. In Prüfungen bis zur Klasse M wird bester Sport gezeigt. Die Teilnehmer kommen aus dem Ostalbkreis, aber auch von weiter her. Beispielsweise aus Wiblingen, Gerolfingen und Laichingen haben sich ebenfalls Teilnehmer angemeldet. Mit

weiter
  • 410 Leser

Inna Schwarz ist die neue Cheftrainerin

Tennis Ales Novotny verlässt den TC/TSV Wasseralfingen nach über 17 Jahren.

Anlässlich des Saisonabschlusses erfreuten sich die Abteilungsleiter des Tennisclubs, Thomas Jägerhuber und Ulrike Schilling, zunächst an dem immensen Zuspruch, den die diesjährige Veranstaltung erfuhr. Die Vielzahl erschienener Mitglieder und Gäste versprach einen großartigen Erfolg.

In einem Rückblick auf die vergangene Sommersaison hob Jägerhuber

weiter
  • 1960 Leser
Sport in Kürze

Mit Sieg oben dran bleiben

Fußball. Die SGM Königsbronn/Oberkochen II will in der Kreisliga B V endlich den ersten Saisonsieg einfahren. Am Sonntag um 13 Uhr kommt es zum Duell gegen die Gäste vom RSV Hohenmemmingen. Für die SGM Auernheim/Neresheim geht es bereits am Samstag zum SV Altenberg. Die SGM könnte den SV mit einem Sieg distanzieren und oben dran bleiben.

weiter
  • 137 Leser

Runderneuert zu Hause in die Saison

Handball, Bezirksliga Die Männer der HG Hofen/Hüttlingen wollen ihre Zuschauer am Samstag gegen Bargau mitreißen.

Ziemlich runderneuert und extrem verjüngt gehen die Handballer der SG Hofen/Hüttlingen in die neue Bezirksliga-Saison, die am Samstag um 20.30 Uhr in der Talsporthalle in Wasseralfingen für die SG beginnt. Gegner ist der TV Bargau.

Bereits vergangene Saison hatte Trainer Peter Pharion, der ab dieser Saison von Sebastian Adam als Trainer unterstützt

weiter
  • 302 Leser
Sport in Kürze

Spitzenspiel in Waldstetten

Fußball. Nach der unglücklichen und völlig unnötigen Niederlage in Weilimdorf gastiert der Top-Favorit der Liga und derzeitige Spitzenreiter, der 1. FC Heiningen, am Sonntag um 15 Uhr im Waldstetter Stadion „Auf der Höhe“ beim Landesligisten TSGV Waldstetten.

weiter
  • 220 Leser

Tipps zur Reinigung

Sportkreis Ostalb Infos gibt es am 11. Oktober beim TSV Wasseralfingen.

Im Rahmen der WLSB-Infotour bietet der Württembergische Landessportbund die kostenlose Gelegenheit, wirtschaftliche Reinigungsverfahren für Sandflächen (Weitsprunggruben, Beachanlagen), Kunststoffflächen (Laufbahnen) und Kunststoffrasen zu erleben – in Theorie und Praxis. Sportkreisvorsitzender Manfred Pawlita freut sich, dass die Infotour im

weiter
  • 297 Leser
Sport in Kürze

Zieht SGM am Ersten vorbei?

Fußball. In der Kreisliga B II kommt es zum Spitzenspiel für die Spielgemeinschaft Hohenstadt/Untergröningen. Der derzeitige Tabellendritte fährt zum noch verlustpunktfreien SV Hussenhofen und will dort seine Meisterschaftsambitionen unterstreichen. Beide Teams trennen gerade einmal zwei Punkte. Das heißt, bei einem Sieg könnten die Gäste an Hussenhofen

weiter
  • 178 Leser
Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Freitag, 19 Uhr: FC Ellwangen – FV Sontheim Sonntag, 15 Uhr: SV Lauchheim – VfL Gerstetten SSV Aalen – TV Neuler TSG Nattheim – SF Lorch Kirchheim/T. – TSV Heubach VfL Iggingen – Unterkochen SV Waldhausen – SV Ebnat Schnaitheim – SV Neresheim

weiter
  • 399 Leser

Duell der guten Aufsteiger in A'felden

Fußball, Kreisligen A Beim TSV Adelmannsfelden gastiert am Sonntag der ebenfalls erfolgreiche Neuling TSV Westhausen.

Hätte man vor Beginn der Saison den Verantwortlichen beider Clubs erzählt, dass nach sechs Spieltagen die Aufsteiger aus Adelmannsfelden und Westhausen in der oberen Tabellenhälfte zu finden sind, hätten dies wohl beide unterschrieben. Am Sonntag kommt es nun zum Aufeinandertreffen. Für den dritten Aufsteiger im Bunde, die DJK Nordhausen-Zipplingen,

weiter
  • 300 Leser

Ein Kracher als Vorspiel

Fußball, Bezirksliga Ellwangen empfängt Sontheim bereits am Freitagabend.

Das geht ja heiter los: Schon am Freitagabend um 19 Uhr steigt das Spitzenspiel des siebten Spieltags. Tabellenführer Ellwangen empfängt den wiedererstarkten Titelkandidaten FV Sontheim, der sich nach zwei Siegen am Stück auf Platz fünf vorgekämpft und wieder Tuchfühlung zur Spitze aufgenommen hat. Möglich wurde das, weil gleich drei Serien der Spitzenteams

weiter
  • 306 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 13 Uhr: Hofherrnw. II – Heuchlingen Waldstetten II – TV Straßdorf Sonntag, 15 Uhr: TSV Waldhausen – Böbingen SV Göggingen – Essingen II TSB Gmünd – Großdeinbach Mögglingen – SG Bettringen II Bargau II – TV Herlikofen Mutlangen – FC Schechingen

weiter
  • 461 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A II

Freitag, 18 Uhr: Westhausen – VfB Tannhausen Sonntag, 15 Uhr: Schwabsberg – TSV Hüttlingen Dorfmerkingen II – Bopfingen Adelmannsfelden – Westhausen Tannhausen – SV DJK Stödtlen Röhlingen – Union Wasseralf. SV Kerkingen – SV Pfahlheim VfB Ellenberg – SV Wört Nordhausen-Zippl. – Rosenberg

weiter
  • 183 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B II

Sonntag, 13 Uhr: FC Durlangen II – FC Eschach Mögglingen II – SV Lautern VfL Iggingen II – Schechingen II Sonntag, 15 Uhr: Ruppertshofen – Böbingen II Hussenhofen – Hohenstadt/U. Frickenhofen – TSV Heubach II Bartholomä – TV Heuchlingen II

weiter
  • 360 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B III

Samstag, 17 Uhr: Union W’alf. II – Fachs./Dew. Sonntag, 13 Uhr: SV Lauchheim II – Eigenzell SSV Aalen II – TV Neuler II Sonntag, 15 Uhr: FC Ellwangen II – SV Dalkingen Schrezheim – TSG Abtsgmünd SV Jagstzell – DJK SV Aalen Neunheim/Rindelb. – Eggenrot

weiter
  • 204 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B IV

Sonntag, 13 Uhr: Kirchheim/T. II – Schloßberg SV Waldhausen II – SV Ebnat II Sonntag, 15 Uhr: Kösinger SC – Ohmenheim Riesbürg – SV Lippach Zöbingen – Rött./Oberd./Aufh. Unterschneidh. – Unterk. II

weiter
  • 155 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B V

Samstag, 14.30 Uhr: Altenberg – Auernh./Neresheim Sonntag, 13 Uhr: Kön./Oberkochen II – Hohenm. Sonntag, 15 Uhr: Oggenhausen – Gerstetten II TSG Giengen – Mergelstetten II SV Bolheim – Eglingen-Demm. Eintracht Staufen – Niederstotz.

weiter
  • 276 Leser

Lippach muss zum Primus

Fußball, Kreisliga B IV Kann bei der SG Riesbürg der zweite Sieg gelingen?

Der SV Lippach hat einen durchwachsenen Saisonstart hinter sich. Nachdem die Auftaktpartie gewonnen werden konnte, wartet der SV seitdem auf den zweiten Saisonsieg. Am kommenden Wochenende kommt auf die Mannschaft aus Lippach wiederum eine sehr schwere Aufgabe zu. Der SVL gastiert beim Spitzenreiter SG Riesbürg, der als einzige verbleibende Mannschaft

weiter
  • 170 Leser

Trio will oben bleiben

Fußball, Kreisliga B III Drei Mannschaften punktgleich an der Tabellenspitze.

Aufgrund des besten Torverhältnisses führt die DJK Eigenzell die Liga an. Am Sonntag kommt es zum Duell des ungeschlagenen Tabellenführers, der beim noch sieglosen Vorletzten Lauchheim II antritt. Ebenso klar favorisiert ist der Tabellendritte von der SGM Fachsenfeld/Dewangen, der bei der Union Wasseralfingen II antritt. Dieses Spiel findet bereits

weiter
  • 181 Leser

Zwei selbstbewusste Teams

Fußball, Verbandsliga Beim Duell zwischen Dorfmerkingen und Essingen am Samstag, 15.30 Uhr gibt es keinen klaren Favoriten.

Am Samstag ist es soweit. Dann steht in der Verbandsliga nicht nur das zweite Ostalb-Derby, sondern auch ein Spitzenspiel an. Der Tabellendritte und Aufsteiger Dorfmerkingen empfängt den Tabellennachbarn (Vierter) Essingen. Wer sich in dieser Begegnung durchsetzt, kann sich oben festsetzen. Eine Tabellenführung ist aber für niemanden möglich, da Hollenbach

weiter
  • 236 Leser

Das Duell des Fünften gegen den Vierten

Fußball, Landesliga TSG Hofherrnweiler-Unterrombach empfängt am Sonntag um 15 Uhr den TSV Buch.

Der Landesliga-Aufsteiger TSV Buch gastiert am Sonntag bei der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach. Anpfiff der Partie ist um 15 Uhr im VR-Bank Sportpark in Aalen. Im Duell Fünfter gegen Vierter möchten die Jungs von Benjamin Bilger und Mischa Welm die 1:2-Niederlage beim Favoriten 1. FC Heiningen wettmachen.

Obwohl der FC über die gesamte Spielzeit hinweg

weiter
  • 229 Leser

Der Gegner: FC Hansa Rostock

Trainer: Pavel Dotchev (52) Tabellenplatz:8. Platz – 13 Punkte – 10:8 Tore Letztes Spiel:1:2 gegen SC Paderborn Höchster Sieg:3:0 gegen Würzburger Kickers Höchste Niederlage:0:2 gegen 1. FC Magdeburg Bilanz:3 Siege – 4 Unentschieden – 3 Niederlagen Ex-VfR-Spieler: Stadion: Ostseestadion (29 000 Plätze) Internet:

weiter
  • 325 Leser
Spiele am Wochenende

Dritte Liga

Freitag, 19 Uhr: Sportfreunde Lotte – Halle Samstag, 14 Uhr: Werder II – Chemnitzer FC Rot-Weiß Erfurt – SV Wehen Großaspach – Fortuna Köln Hansa Rostock – VfR Aalen Preußen Münster – Osnabrück Würzburg – Unterhaching Sonntag, 14 Uhr: FSV Zwickau – SC Paderborn 07 Magdeburg – FC Carl Zeiss Jena SV Meppen – Karlsruher SC

weiter
  • 327 Leser
Spiele am Wochenende

Landesliga

Samstag, 15.30 Uhr: TSV Blaustein – TSV Weilheim SV Ebersbach – FV 09 Nürtingen Sonntag, 15 Uhr: N.A.F.I. Stuttgart – Frickenh. TSV Bad Boll – Echterdingen TSV Köngen – SG Bettringen Waldstetten – 1. FC Heiningen Hofherrnweiler – TSV Buch

weiter
  • 174 Leser

Schock: Geyer fällt vermutlich aus

Fußball, 3. Liga Dem VfR Aalen fehlen dann am Samstag (14 Uhr) bei Hansa Rostock beide Innenverteidiger. Vollmann: „Sie sind nicht zu ersetzen.“

Thomas Geyer war blass im Gesicht. Der Innenverteidiger des VfR Aalen saß am Donnerstagmorgen im Büro von Trainer Peter Vollmann und besprach mit ihm die Lage. „In meinem Zustand ist es unmöglich, dass ich spiele“, sagt der 26-Jährige. Geyer plagen starke Magenschmerzen, die genaue Diagnose steht noch aus. „Es ist zum jetzigen Zeitpunkt

weiter
Spiele am Wochenende

Verbandsliga

Freitag, 19.15 Uhr: Schwäbisch Hall – Rutesheim Samstag, 14 Uhr: FC Wangen – SSV Ehingen-Süd Samstag, 15.30 Uhr: VfB Neckarrems – TSV Ilshofen Dorfmerkingen – TSV Essingen TSG Öhringen – TSG Tübingen FC 07 Albstadt – Hollenbach Sindelfingen – FC Normannia Sonntag, 15 Uhr: Leinfelden-Echterd. – Pfullingen

weiter
  • 191 Leser

Überregional (32)

„Ein umgetopftes Leben“

1933 malte Otto Dix in Dresden die Tänzerin Tamara Danischweski. Deren Enkelin Nina Jäckle beschreibt das Leben ihrer Großmutter in „Stillhalten“.
Sie hat sich ihr Gefängnis selbst gewählt, so scheint es. Eine alte Dame, die sich mit ihren Erinnerungen im ersten Stock eines geräumigen Hauses auf dem Lande eingerichtet hat. Das Frühstück bringt die Haushälterin, zusammen mit Neuigkeiten aus dem Dorf und dem Nötigsten vom Erdgeschoss, wo ihr Mann lebt. Erst wenn er das Haus verlassen hat, kommt weiter
  • 722 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zur Allianz von Siemens und Alstom

Airbus auf Schienen

Ein Airbus auf Schienen soll die Zug-Allianz Siemens-Alstom werden. Erinnert man sich noch an die schwierigen Anfangszeiten des europäischen Luft- und Raumfahrtkonzerns? Hoffentlich, dann werden vielleicht die dort gemachten Fehler vermieden. Das Hauptproblem damals: Die Einmischung der Politik. Damit ist diesmal weniger zu rechnen. Der französische weiter
  • 953 Leser

Andrea Nahles verspricht Opposition mit Leidenschaft

Mit satter Mehrheit ist die bisherige Arbeitsministerin zur neuen Chefin der sozialdemokratischen Bundestagsfraktion gewählt worden. Sie ist jetzt die starke Frau der Partei.
Ihre Partei mag gebeutelt sein, Andrea Nahles ist es nicht. Noch vor ihrer Wahl zur SPD-Fraktionschefin mit 90 Prozent Zustimmung spricht sie zwar auch davon, „ein bisschen wehmütig“ zu sein. Mit Blick auf die Union schlüpft sie aber ohne Umschweife in ihre Rolle als Oppositionsführerin: „Ab morgen kriegen sie in die Fresse.“ weiter
  • 447 Leser

Auf den Hund gekommen

Mitunter sieht sie etwas mitgenommen aus, die Gauland-Krawatte. Dunkelgrün mit aufgedruckten Jagdhunden, baumelt das sonderbare Modell an gefühlt 300 Tagen im Jahr am Hals des AfD-Politikers. Mal wirkt der altmodische Binder leicht verknittert, mal – so am Wahlsonntag – ist der Hund auf dem Knoten verrutscht. Als Alexander Gauland da kraftstrotzend weiter
  • 507 Leser

Bahncard für 25 Euro

Zum Jubiläum gibt es Bonbons für alle Besitzer.
„Ein Jahr zum halben Preis“ – mit diesem Werbespruch brachten die Deutsche Bundesbahn und die Deutsche Reichsbahn am 1. Oktober 1992 auf den Markt. Zum Jubiläum bietet die Bahn im Oktober die Bahncard 25 für 25 EUR statt 62 EUR an. Sie gewährt in der 2. Klasse ein ganzes Jahr lang 25 Prozent Rabatt. Für die 1. Klasse kostet sie 50 weiter
  • 853 Leser

Carlo Ancelotti verzockt sich

Der FC Bayern kassiert bei Paris St. Germain eine 0:3-Klatsche. Der Trainer verzichtet auf Jérôme Boateng, Mats Hummels, Arjen Robben und Franck Ribéry.
Eine „Harakiri“-Aufstellung, ein früher Gegentreffer, eine demütigende Lehrstunde: Bayern München hat im Prestigeduell in der Champions League von Paris St. Germain schonungslos seine Grenzen aufgezeigt bekommen. Der phasenweise überforderte deutsche Rekordmeister unterlag im „Kampf der Kulturen“ dem französischen Vizemeister weiter
  • 640 Leser

CSU vertagt Personaldebatte

Parteichef Horst Seehofer stehen harte Wochen bevor.
In der CSU bahnt sich ein Machtkampf um die Zukunft von Parteichef Horst Seehofer an. Zunächst wurde die Entscheidung über den Parteivorsitz bis zum Parteitag Mitte November vertagt. Auch die CSU-Landtagsfraktion in München gab Seehofer Rückendeckung für die anstehenden Koalitionsverhandlungen in Berlin. Die Personaldebatte soll nun erst auf dem Parteitag weiter
  • 363 Leser

Deutsch-französische Fusion für gemeinsamen Zug

Die Schienen-Allianz wird von der Politik in beiden Ländern gelobt. Der neue Konzern will der Konkurrenz aus China Paroli bieten.
Möglicherweise weiß es Alstom-Chef Henri Poupart-Lafarge nicht besser. Aber beim Wort „Hochzeit“ im Zusammenhang mit Unternehmensverschmelzungen klingeln Deutschen die Ohren: Ex-Daimler-Chef Jürgen Schrempp hatte einst die später krachend gescheiterte Ehe von Daimler und Chrysler als „Hochzeit im Himmel“ gepriesen. Heute gilt weiter
  • 1251 Leser

Duell mit dem bulgarischen Pendant

Hopp-Klub Hoffenheim trifft heute auf den Oligarchen-Verein Rasgrad.
Der Klub von Milliardär Dietmar Hopp beim Verein des Oligarchen Kiril Domustschiew: 1899 Hoffenheim tritt heute (21.05/Sky und Sport1) in seinem zweiten Europa-League-Spiel bei seinem bulgarischen Pendant an, allerdings: Von einem Aufstieg wie Ludogorez Rasgrad können selbst die Kraichgauer nur träumen. Der Klub war zuletzt sechsmal bulgarischer Meister. weiter
  • 589 Leser
Kommentar Patrick Guyton zu Seehofer und der CSU

Ein Mann von gestern

Ihr könnt mich nach der Wahl köpfen“, hatte Horst Seehofer seinen Parteifreunden im Februar gesagt. Da hatte er sie nach all den Attacken gegen Angela Merkel gerade auf deren Unterstützung im Bundestagswahlkampf eingeschworen. Geköpft wurde Seehofer nach der verheerenden Niederlage am Sonntag nicht. Doch er ist so angeschlagen wie nie. Die Partei weiter
  • 367 Leser
Kommentar Peter de Thier zu Trumps gescheiterter Gesundheitsreform

Eindeutiger Verlierer

Mit dem Untergang eines sinnlosen Gesetzesvorhabens, dessen einziges Ziel es war, die als Obamacare bekannte Gesundheitsreform zu kippen, haben US-Präsident Donald Trump und die Republikaner eine peinliche und hoch verdiente Schlappe erlitten. Die Krankenversicherungspflicht wäre aufgehoben worden, Millionen von Amerikanern hätten keine Deckung mehr, weiter
  • 353 Leser

Es geht um Gier und Bosheit

Donna Leon wird 75. Die Schöpferin des Kommissars Brunetti interessieren Irrungen und Machenschaften.
Donna Leon ist im Gespräch wie ein lebendiges Buch. Mal hält sie die Finger wie Zangen an die Schläfen und imitiert eine Zecke, um zu zeigen, wie angstbesessen Amerikaner sind. Oder sie macht vor, wie sie sich aus Frust über die Nachrichten nach dem Wahlsieg von Donald Trump das Onlinezeitung-Lesen abgewöhnte: Sie reißt die Augen auf und stöhnt mit weiter
  • 481 Leser

FDP will neues Ministerium

Die Opposition im Landtag beklagt, dass es vielerorts im Südwesten noch an schnellen Internetverbindungen mangele. Die Regierung verteidigte ihre bisherige Linie.
Die grün-schwarze Digitalisierungsstrategie geht nach Ansicht der Opposition wegen der zahlreichen Funklöcher in Baden-Württemberg vielerorts ins Leere. AfD-Landtagsfraktionschef Jörg Meuthen sagte am Mittwoch im Landtag, das Land habe es nicht geschafft, überall schnelles Internet zu schaffen. SPD-Fraktionschef Andreas Stoch kritisierte, die Regierung weiter
  • 393 Leser

Frauen ans Steuer

Historische Entscheidung: Als letztes Land der Welt erlaubt das erzkonservative Saudi-Arabien seinen Bürgerinnen das Autofahren.
Hinter ihren Tweet setzte sie ein großes rotes Herz. „Ihr wollt eine Stellungnahme von mir, hier ist sie: Saudi Arabien wird nie wieder dasselbe sein. Der Regen beginnt mit einem Tropfen“, kommentierte Manal al-Sharif, eine der bekanntesten Frauenrechtlerinnen des Landes, die spektakulären Neuigkeiten aus dem Königshaus. Endlich ist das weiter
  • 424 Leser

Frieden im Wald

Im Schönbuch arbeiten Radfahrer und Wanderer an einem Wegekonzept, um Konflikte zu vermeiden. Ist das ein Modell für den Südwesten?
Ein auf Kopfhöhe gespanntes Seil im Stuttgarter Kräherwald. Barrieren und Fallen im Schwarzwald, die Radfahrer schwer oder gar tödlich verletzen könnten: In den vergangenen Jahren gab es immer wieder Konflikte unter Erholungssuchenden im Wald. „Erst kürzlich habe ich eine Falle im Wald abgebaut“, sagt Thomas Heiner. Er hatte sie auf einer weiter
  • 375 Leser

Gnadenfrist für Seehofer

Die Personaldebatte ist vorerst abgewendet. Nach dem Parteitag im November könnte das anders aussehen.
Nachdem Horst Seehofer am Mittwoch zu Beginn der Sitzung in der CSU-Landtagsfraktion geredet hat, bekommt er Beifall. Und auch Joachim Herrmann wird beklatscht – der Spitzenkandidat für die Bundestagswahl. Wegen des Wahldebakels der Partei ist er gar nicht in den Bundestag eingezogen, weil wegen des miserablen Ergebnisses von 38,8 Prozent im Freistaat weiter
  • 362 Leser
Land am Rand

Hauptsache Italien

Wenn man an die großen Philosophen denkt, landet man ja schnell bei Lothar Matthäus. Der Ausnahmekönner am Ball ist ja auch ein Schnelldenker mit der Birne. Nicht erst sein kürzlich abgesondertes Analytikum „Wäre, wäre, Fahrradkette“ hat das dokumentiert. Einer, der ihm wegen seiner überragenden geografischen Kenntnisse konstant Konkurrenz weiter
  • 344 Leser

Kompromiss zeichnet sich ab

Bis zum 4. Oktober muss die grün-schwarze Koalition entscheiden, wie sie auf ein Urteil reagieren will.
Im Koalitionsstreit ums Urteil zur Luftreinhaltung in Stuttgart zeichnet sich eine Kompromiss-Chance ab: Trotz anderslautender Forderungen ihres Landesvorsitzenden machte die CDU-Fraktion am Dienstag als Minimalkonsens eine so genannte Sprungrevision möglich. Das bestätigte ein Sprecher gestern dieser Zeitung. Die Zeit drängt: Das Verwaltungsgericht weiter
  • 324 Leser

Letzte Ruhe in Heidelberg

In der Universitätsstadt wird heute Gunther von Hagens' umstrittene Ausstellung „Körperwelten – Anatomie des Glücks“ eröffnet.
Dass ihr Körper nach ihrem Tod eine noch nicht einmal ansatzweise abschätzbare Zeit überdauern wird, beunruhigt die gelernte Krankenschwester Jutta Scheffzek nicht. „Wenn ich sterbe, ist die sterbliche Hülle von mir getrennt. Meine Energie bleibt erhalten“, sagt die nach eigenem Bekunden nicht religiöse 70-Jährige. „Wenn meine irdische weiter
  • 407 Leser

Neo-Folk im Schloss, Noise im Museum

Auch fürs zweite New Fall holt Hamed Shahi Geheimtipps aus der Indie-Szene an ungewöhnliche Orte.
Der geplante Headliner William Fitzsimmons hat kurzfristig seine gesamte Tour abgesagt. Statt ihm spielt im Neuen Schloss zum zweiten Stuttgarter New Fall Festival am 16. November Alice Phoebe Lou. Wer? Die Berliner Songwriterin reicht, was die Bekanntheit angeht, beileibe nicht an den bärtigen Sänger heran, der schon in der TV-Serie „Grey's Anatomy“ weiter
  • 527 Leser

Neue Gastro-Tempel in alten Hallen

Jahrzehnte standen sie im Schatten der Supermärkte. Jetzt sind sie zurück – mit neuem Gesicht.
Karl Heinz Fechner würde die Zeit lieber zurückdrehen. Früher verkaufte er mehr „Drachenfutter“. So nennt der Berliner seine Blumen, die er in der Markthalle im Stadtteil Moabit vertreibt. Als die Arbeiter noch freitags die Lohntüte bekamen und sich gleich ein paar Biere genehmigten, seien sie zu ihm in die Halle gekommen. „Dann kaufte weiter
  • 928 Leser
Leitartikel Gunther Hartwig über den Neustart der SPD in der Opposition

Partei am Abgrund

Die SPD ist eine alte Partei, sie gibt es jetzt seit über 154 Jahren. Aber weder ihr Alter noch ihre stolze Tradition in der deutschen Demokratie bewahren die Sozialdemokraten auf Dauer vor Fehlern und Rückschlägen – oder sogar vor dem Sturz in die Bedeutungslosigkeit. Ein Blick in europäische Nachbarländer zeigt, dass schon manche Schwesterpartei weiter
  • 459 Leser

Polit-Poker unter Palmen

Die Parteien stecken erste Positionen ab. Um die Interessen in der Regierungsarbeit besser zu koordinieren, soll der Koalitionsausschuss künftig vor jeder Kabinettssitzung tagen. Die Minister werden zu Befehlsempfängern.
Was Urlauber an Palmen und Reggae-Musik erinnert, ist in der politischen Übersetzung „Schwarz-Gelb-Grün“ harte Arbeit. In Berlin ist diese Regierungskonstellation die einzige Möglichkeit, nachdem die Sozialdemokraten Koalitionsverhandlungen ausgeschlossen haben. In den Vorbereitungen für die Verhandlungen zu solch einer Koalition haben die weiter
  • 478 Leser
Kommentar Wolfgang Karczewski über Frisch Auf

Professor soll's richten

Nach dem gescheiterten Trainer Magnus Andersson soll nun Rolf Brack versuchen, das Frisch-Auf-Schiff in der Bundesliga wieder auf Kurs zu bringen. Dass diese Aufgabe für den erfahrenen „Handball-Professor“ kein Selbstläufer wird, muss jedem in Göppingen klar sein. Die sportliche Misere unterm Hohenstaufen lässt sich nicht nur an Bracks Vorgänger weiter
  • 730 Leser

Putins allerbester Freund

Morgen könnte Altbundeskanzler Schröder Aufsichtsratschef beim russischen Staatskonzern Rosneft werden. Dort bekommt er es mit dem zweitmächtigsten Mann des Landes zu tun.
Einmal, damals noch als Portugalist-Student, war Igor Setschin mit zwei Kommilitonen in der Leningrader S-Bahn unterwegs. Seine Freunde hatten getrunken, lärmten, ein Schaffner alarmierte die Miliz. Der junge Setschin aber war nüchtern. Als er bemerkte, dass an der nächsten Haltestelle Ordnungshüter zusteigen würden, streifte er die Armbinde eines Hilfspolizisten weiter
  • 5
  • 586 Leser

Richter kippen Verbot

Flugblätter gegen Heckler & Koch zu Unrecht beschlagnahmt.
Ein Flugblatt-Verbot und die vom Landratsamt Rottweil angeordnete Beschlagnahme von Flugblättern durch die Polizei vor dem Firmensitz des Waffenherstellers Heckler & Koch in Oberndorf am Neckar waren rechtswidrig. Das hat das Verwaltungsgericht Freiburg entschieden. Der Friedensaktivist Hermann Theisen war damit mit seinen zwei Klagen erfolgreich. Dessen weiter
  • 363 Leser

Riesige Rattenart in der Südsee

Auf den Salomonen entdecken Forscher ein Monster: Die „Uromys vika“ hatte sich bisher gut in Bäumen versteckt.
Einen halben Meter lang, bis zu einem halben Kilo schwer, langer, haarlose, schuppiger Schwanz: Das ist die Riesenratte, die jetzt auf den Salomonen entdeckt worden ist. „Uromys vika“ nennen die Wissenschaftler das Tier, von dem sie auf der Insel Vanguni ein einziges Exemplar gefunden haben, nachdem sie jahrelang danach gesucht hatten. Die weiter
  • 415 Leser

Rolf Brack übernimmt in Göppingen

Nach der Entlassung von Magnus Andersson verpflichtet Frisch Auf Göppingen einen neuen Coach.
Der 63-jährige, zuletzt vereinslose Trainer Rolf Brack hat beim Handball-Bundesligisten Frisch Auf Göppingen einen Vertrag bis Saisonende unterschrieben. Er ist damit Nachfolger von Magnus Andersson, der am Dienstagnachmittag nach schwachem Saisonstart (4:6 Punkte/Platz 13) entlassen wurde. Brack, der aus dem rheinland-pfälzischen Kirn stammt und in weiter
  • 687 Leser

Schäuble soll Parlamentspräsident werden

Der CDU-Politiker verlässt nach acht Jahren das Finanzministerium. Der Wechsel gilt als Vorbereitung auf eine Jamaika-Koalition.
Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) soll Bundestagspräsident werden. Darauf hat sich die Union verständigt. CDU/CSU-Fraktionschef Volker Kauder und der CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt wollen den 75-jährigen Alterspräsidenten des neu gewählten Bundestages in der nächsten Fraktionssitzung am 17. Oktober gemeinsam für dieses Amt vorschlagen. weiter
  • 390 Leser

Streit zwischen Trump und den Sport-Stars spitzt sich zu

Präsidenten-Freund Tom Brady übt scharfe Kritik. Quarterback Colin Kaepernick, mit dessen Protesten der Skandal begann, hofft auf zweite Chance in der NFL.
Auch drei Tage nach dem verbalen Schlagabtausch zwischen Präsident Donald Trump und einigen der größten Stars im US-Sport zeichnet sich kein Ende des eskalierenden Skandals ab. Zahlreiche Spieler der Football-Profiliga NFL haben unmissverständlich klar gemacht, dass ein Kniefall während der Nationalhymne, die vor jedem Spiel gesungen wird, auch in Zukunft weiter
  • 604 Leser

Vermieter darf nicht kündigen

Haus abreißen, Hotel bauen – so einfach wie bei Monopoly läuft es nicht. Das entschied jetzt der Bundesgerichtshof.
Eine Wohnungskündigung aus wirtschaftlichen Interessen muss aus Sicht der Bundesgerichtshof (BGH) sorgfältig begründet werden. „Das ist kein Selbstläufer“, sagte die Vorsitzende Richterin Karin Milger bei der Urteilsverkündung gestern in Karlsruhe. Eine Kündigung sei nur zulässig, wenn dem Eigentümer andernfalls ein erheblicher Nachteil weiter
  • 796 Leser

Vermögen an der Börse wachsen schneller

So viel Geld war noch nie auf dem Globus. Dazu tragen besonders die steigenden Aktienkurse bei. Der normale Sparer in Deutschland hat davon allerdings nur wenig.
Die Welt ist reich – und sie wird immer reicher. 169,2 Billionen EUR brutto nennen private Haushalte nach Berechnungen des Versicherers Allianz rund um den Globus ihr Eigen. Berücksichtigt werden dabei Bankeinlagen, Wertpapiere sowie Versicherungen und Pensionsfonds, nicht jedoch Immobilien. Fast die Hälfte (45 Prozent) konzentrierte sich Ende weiter
  • 960 Leser

Leserbeiträge (5)

Unverändertes Wetter am Freitag

Am Freitag wechseln sich auf der Ostalb wieder viele Wolken und etwas Sonne bei spätsommerlichen 20 bis 22 Grad ab. Die 20 Grad gibts beispielsweise in Bartholomä und Neresheim, 21 werden es in Aalen, Ellwangen und Hüttlingen. Am wärmsten wird es wieder rund um Schwäbisch Gmünd. Der Samstag bringt uns erneut viele Wolken,

weiter
  • 1634 Leser
Lesermeinung

Zum Informationsabend „Pflegeheim Schönblick“

„Liebe Befürworter und Gegner, leider konnte ich an der Veranstaltung nicht teilnehmen. Mein Anliegen wäre es gewesen, den Schönblick und die Bürgerinitiative Taubental zu motivieren, gemeinsam nach Stuttgart zu ziehen und gegen die Landesheimbauverordnung zu demonstrieren. Würde die nämlich zurückgenommen, müsste nicht neu gebaut werden, was sowohl

weiter

Gute-Laune Chor-Konzert

Hier ist Ihr "Gute-Laune Chor-Konzert".

Kommen Sie am 14.10. um 19:30 Uhr in die Jurahalle in Ebnat.

Gute Laune mit dem Kinderchor und dem Musical "Der kleine Kerl vom anderen Stern".

Gute Laune mit Canto Vivo und Band. Lieder die glücklich machen, Musicalmelodien und Schlager bringen Sie in Schwung.

Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Canto Vivo

weiter
  • 2257 Leser

Bauprojekt im Westen in Kritik

Nun, bei aller berechtigter Kritik an manchen nicht nachvollziehbaren Planungen/Entscheidungen der Verwaltung erscheint es doch manchmal auch so, dass mancher Einspruch dagegen mit dem Argument "Was Meine ist, ist Meine, was Deine ist, darüber können wir reden" begründet wird.

Beides ist der Sache nicht dienlich.

weiter
  • 2
  • 1209 Leser

inSchwaben.de (3)

Funktional und viel Platz zum Spielen

Nach 14-monatiger Bauzeit wurde die Kindertagesstätte St. Josef wieder eröffnet. Das Gebäude ist technisch umfassend saniert und den heutigen pädagogischen Anforderungen angepasst worden. Am Sonntag, 1. Oktober, wird zum Tag der offenen Tür eingeladen.

Neresheim. Nach 14-monatiger Bauzeit ist die vollständig sanierte und erweiterte katholische Kindertagesstätte St. Josef in Neresheim jüngst wieder in Betrieb gegangen. Der vor 40 Jahren erbaute Kindergarten musste technisch umfassend saniert und heutigen pädagogischen Anforderungen angepasst werden. In diesem Zusammenhang wurde die seither dreigruppige

weiter

Eröffnungsangebote und Öffnungszeiten

Noch bis Ende nächste Woche hält die Metzgerei Uhl für ihre Kunden interessante Eröffnungsangebote parat.

Die Öffnungszeiten sind: Montag bis Freitag von 7 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 18 Uhr. Samstag von 7 bis 12 Uhr. Mittwochnachmittags bleibt der Betrieb geschlossen. We

weiter
  • 1260 Leser

Viel Platz für Spezialitäten bester Qualität

Nach nur fünfwöchigem Umbau präsentiert sich die Metzgerei Uhl noch schöner und größer. Das Familienunternehmen im Herzen Lauchheims hat seinen Verkaufsraum vollständig modernisiert und bietet nun auch Fleisch aus einem „Dry-Ager“ an.

Lauchheim. Die Mühe hat sich gelohnt. Helle Farben und einladendes Ambiente: Nach erfolgreichen Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen hat die Traditionsmetzgerei Uhl in der Hauptstraße 26 in Lauchheim wieder eröffnet. Dabei stand bis vor kurzen kaum ein Balken so wie heute. Hinter verschlossenen Türen und zugeklebten Schaufenstern wurde in Rekordzeit

weiter
  • 3267 Leser