Artikel-Übersicht vom Freitag, 06. Oktober 2017

anzeigen

Regional (117)

Polizeibericht

Böse betrogen

Schwäbisch Gmünd. Bereits Anfang September suchte eine 54-Jährige in München ein Zimmer zur Miete. Über das Internet bot ihr ein Mann tatsächlich ein für sie passendes Objekt an. Da der angebliche Vermieter sich laut seinen eigenen Angaben im Ausland aufhielt, sollte die Interessentin ein Betrag von rund 1000 Euro für Miete und Kaution überweisen.

weiter
  • 5
  • 497 Leser
Polizeibericht

Mit Roller auf die Gegenspur

Schwäbisch Gmünd. Ein Motorrollerfahrer kam am Donnerstagabend auf der Otto-Tiefenbacher-Straße auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem entgegenkommenden Renault zusammenstieß. An den Fahrzeugen entstand dabei Sachschaden in Höhe von etwa 3500 Euro, der 34-jährige Zweiradfahrer blieb unverletzt. Während der Unfallaufnahme stellte die Polizei fest, dass

weiter
  • 938 Leser
Polizeibericht

Viel Parfum geklaut

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstagnachmittag wurde die Polizei darüber informiert, dass zwei Männer ein Geschäft im City-Center mit Diebesgut in beträchtlicher Höhe verlassen hätten. Eine erste Bestandsaufnahme ergab, dass die beiden Diebe Parfum im Verkaufswert von rund 1600 Euro in einer mitgebrachten Tüte aus dem Laden geschafft haben. Die Fahndung

weiter
  • 5
  • 885 Leser
Polizeibericht

Arbeitsunfall mit der Flex

Aalen. Eine schwere Verletzung am Bein zog sich ein 65-Jähriger am Freitagmorgen bei einem Arbeitsunfall zu. Kurz nach 7.30 Uhr wollte der Mann die Trennscheibe einer Handflexmaschine wechseln, dabei kam er versehentlich an den Anschaltknopf des Gerätes. Der 65-Jährige wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

weiter
  • 3
  • 3555 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren – drei Verletzte

Hüttlingen. Drei leicht verletzte Frauen sowie 20 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Freitagmittag auf der B19 ereignete. Eine Fiat-Fahrerin war gegen 12.30 Uhr aus Richtung Abtsgmünd kommend in Richtung Hüttlingen unterwegs, als sie zu spät erkannte, dass eine Smart-Fahrerin vor ihr bremste, um nach links in Richtung

weiter
  • 674 Leser
Polizeibericht

Brillen geklaut

Aalen. Vier Brillen im Wert von 1200 Euro erbeuteten zwei Männer bei einem Diebstahl am Donnerstagmittag. Gegen 14 Uhr betraten die beiden, bei denen es sich vermutlich um Nordafrikaner handelt, ein Optikergeschäft in der Mittelbachstraße. Zielgerichtet begaben sie sich dort zu einer Auslage, nahmen die vier Brillen und verließen den Laden in Richtung

weiter
  • 5
  • 2588 Leser
Kurz und bündig

Der Spion führt durchs Städtle

Aalen. Kurt Seifert führt am Samstag, 7. Oktober, im Kostüm des Spions durch die Aalener Innenstadt. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr vor dem Büro der Tourist-Information. Kosten: Erwachsene 4 Euro, Kinder 2 Euro.

weiter
  • 2801 Leser
Kurz und bündig

Förderverein Heimatwinkel

Aalen. Das DRK möchte einen Förderverein für die DRK-Seniorenresidenz „Im Heimatwinkel“ ins Leben rufen. Aus diesem Grund wird zu einer Gründungsversammlung eingeladen. Diese ist am Freitag, 13. Oktober, ab 19 Uhr beim Sängerkranz Aalen-Hofherrnweiler in Aalen.

weiter
  • 2734 Leser
Kurz und bündig

Märchenzauber des Orients

Aalen. Die Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“ lädt zu einer Märchenmatinee in das Restaurant Orontes, An der Stadtkirche 18 ein. Am Sonntag, dem 8. Oktober um 11 Uhr erzählen Ute Hommel und Helga Schwarting orientalische Märchen in der passenden exotischen Umgebung des türkischen Restaurants. In der Pause können die Zuhörerinnen und Zuhörer

weiter
  • 3167 Leser
Kurz und bündig

Offene Yogastunde

Aalen. Im Yogaraum Aalen findet am Montag, 9. Oktober, um 6.30 Uhr eine offene Yogastunde statt. Kostenbeitrag 12 Euro. Weitere Informationen auf www.yoga-aalen.de oder unter 0172 630 4761.

weiter
  • 2958 Leser
Polizeibericht

Spiegel beschädigt

Aalen. Einige Hundert Euro Sachschaden entstanden, als ein Unbekannter am Donnerstagmittag zwischen 14 und 15 Uhr den Seitenspiegel eines Opel Corsa beschädigte, der in der Brunnenstraße abgestellt war. Hinweise bitte an das Polizeirevier Aalen, Telefon (07361) 5240.

weiter
  • 5
  • 3232 Leser
Kurz und bündig

Tauschringtreffen

Aalen. Bargeldloses Tauschen von Dingen aller Art ist am Dienstag, 10. Oktober, wieder in der Ulrich-Pfeifle-Halle möglich. Beginn ist um 19.30 Uhr.

weiter
  • 2689 Leser
Kurz und bündig

VdK Hofen feiert Jubiläum

Aalen-Hofen. Der VdK Hofen blickt auf sein 70-jähriges Bestehen zurück. Das Jubiläum wird am Sonntag, 8. Oktober, mit einer Feier im Gasthof „Liederhalle“ begangen. Zuvor gedenken die Mitglieder im Gottesdienst um 9.45 Uhr in der St. Georgskirche ihrer verstorbenen Angehörigen. Bei der Feier werden langjährige Mitglieder geehrt.

weiter
  • 5
  • 899 Leser

B 19: Sperrung ab Montag

Straßenbau Erneuerung der Fahrbahn zwischen Albanus und Hüttlingen.

Hüttlingen. Das Regierungspräsidium Stuttgart erneuert den Abschnitt der B 19 zwischen dem Anschluss der B 29 (Albanus) und Hüttlingen in zwei Bauabschnitten. Der erste Abschnitt soll noch in diesem Jahr erledigt werden, der zweite ist für das kommende Jahr geplant.

Für den ersten Bauabschnitt wird die B 19 zwischen dem Albanuskreisel und dem Anschluss

weiter
  • 821 Leser
Kurz und bündig

Collegium doppio mit Posaune

Lauchheim. Das Kammerorchester Collegium musicum gibt am Sonntag, 8. Oktober, um 16 Uhr ein Konzert auf Schloss Kapfenburg. Neben Werken von Giovanni Gabrieli und Ralph Vaughan Williams wird das Concertino für Posaune von Jan Koetsier zur Aufführung kommen. Karten bei MusikA (07361) 55810, bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen und auf www.reservix.de.

weiter
  • 1094 Leser

Die Erfolgsgeschichte wird weiter geschrieben

Feier Einweihung des Erweiterungsbaus an der Propsteischule Westhausen.

Westhausen. Ein Freudentag wurde am Freitagabend an der Westhausener Propsteischule mit der Einweihung des Erweiterungsbaus gefeiert. Die Lehrerschaft und Schüler zeigten sich stolz bei der Präsentation und ließen ihrem Jubel freien Lauf.

Die Erfolgsgeschichte erfährt mit dem Ausbau zur Gemeinschaftsschule und der Fertigstellung des Neubaus im ersten

weiter
  • 584 Leser
Kurz und bündig

Einbürgerungsfeier

Bopfingen. In den vergangenen Monaten haben viele Personen aus Gemeinden im Ostalbkreis die deutsche Staatsbürgerschaft erlangt. Mit einer gemeinsamen Feier werden sie am Samstag, 7. Oktober, um 14.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Bopfingen willkommen geheißen.

weiter
  • 1103 Leser

Einsatzstarke Floriansjünger

Hauptübung Hüttlinger Feuerwehr war Freitagabend in der Bachstraße doppelt gefordert.

Hüttlingen. „Das war eine hochinteressante Übung, die reibungslos abgelaufen ist“, kommentierte Bürgermeister Günter Ensle. In der Bachstraße lief gleich ein doppeltes Szenario ab. Starker Qualm kam aus der Küche im Seniorenheim nach einem Defekt an einer Küchenmaschine. Die Evakuierung wurde veranlasst, zwei Bewohner wurden aber vermisst.

weiter
Kurz und bündig

Hallenbad zu

Bopfingen. Das Hallenbad bleibt am Samstag, 7. Oktober, und am Sonntag, 8. Oktober 2017, wegen den Heimattagen geschlossen.

weiter
  • 1256 Leser
Zum Tode von

Karen von Woellwarth

Essingen. Am Donnerstag, 28. September, ist Karen von Woellwarth verstorben. Die Kirchengemeinde Lauerburg trauert um ihre Organistin, die ursprünglich aus Norddeutschland stammte. „Wir sind voll Dankbarkeit für ihre Begleitung unserer Gottesdienste über Jahre seit 2003“, schreibt Pfarrerin Gisela Fleisch-Erhardt in einem Nachruf. „Ihre

weiter
  • 2085 Leser

Mutlangen ist zu weit weg

Kinderkliniken Offener Brief an Landrat und Krankenhausdirektor.

Bopfingen. Im Namen der Ärzte aus Bopfingen und Umgebung, also der Ärzteschaft im östlichen Kreisgebiet, hat sich der Bopfinger Mediziner Dr. Christian Riethe in einem offenen Brief an Landrat Klaus Pavel und den kaufmännischen Direktor der Ostalb-Klinikums Aalen, Axel Janischowksi, gewandt.

Riethe bittet im Namen seiner Kolleginnen und Kollegen um

weiter
  • 762 Leser
Kurz und bündig

Rock und Poesie

Bopfingen. Musik und Texte in deutscher Übersetzung, Hintergründe und Ideen zum Verstehen bringt „Rock und Poesie“ am Samstag, 7. Oktober, um 19.30 Uhr in die evangelische Stadtkirche Bopfingen. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 1208 Leser

Wünsche aus Schloßberg an die Stadt

Ortschaftsrat Ärger über einen Weg führt zu Diskussion. Drei Straßen wieder ins Bauprogramm aufgenommen.

Bopfingen-Schloßberg. Unmut und Ärger bereitet manchem Schloßberger der Weg beim Sportplatz. Der wurde bei der jüngsten Ortschaftsratssitzung zum Zankapfel zwischen einem Bewohner und Ortsvorsteher Albert Kratzel. Außerdem kamen in der Sitzung das Bauprogramm für 2018 sowie Baugesuche und Bekanntgaben zur Sprache.

„Wir können den Anblick vom

weiter
  • 435 Leser

Abtsgmünder Kulturtermine im Oktober

Kulturstiftung Kabarett mit Werner Koczwara, Sänger- und Musikantentreffen sowie eine Gemäldeausstellung.

Abtsgmünd. So bunt wie der Herbst ist das Veranstaltungsprogramm, das die Kulturstiftung der Gemeinde im Oktober zusammengestellt hat. Drei Termine stehen noch aus.

Werner Koczwara „Für eine Handvoll Trollinger“, Mittwoch, 11. Oktober, 20 Uhr, Zehntscheuer. Nach den Dauerbrenner-Programmen „Am achten Tag schuf Gott den Rechtsanwalt“

weiter
  • 401 Leser

Die 40. Bopfinger Heimattage sind eröffnet

Stadtfest Es ist wieder soweit, die Bopfinger Heimattage locken mit Lagerleben, Musik, Gaumenfreuden und Tanz. Eröffnet wurde die 40. Ausgabe des Festes mit historischem Anstrich am Freitagabend auf dem Marktplatz von Bürgermeister Gunter Bühler. Mit ohrenbetäubendem Knall läuteten die Stadtsoldaten die Festivitäten ein, die sich dieses Jahr mit dem

weiter
Kurz und bündig

Erntedank und Gemeindefest

Essingen. In der Quirinus-Kirche wird am Sonntag, 8. Oktober, um 10 Uhr Erntedank-Familiengottesdienst mit Posaunenchor, Kirchenchor und Kindergarten gefeiert. Anschließend gibt es Mittagessen im evangelischen Gemeindehaus. Quiris Bücherinsel öffnet von 11 bis 17 Uhr.

weiter
  • 915 Leser
Kurz und bündig

Hobby-Künstler-Markt

Hüttlingen. Am 7. und 8. Oktober findet in Hüttlingen in der Begegnungsstätte im Seniorenzentrum ein Hobby-Künstlermarkt statt, auf dem unter anderem Schmuck- und Strickwaren, Acrylmalereien und Nähereien zu erwerben sind. Neben dem Verkauf der Waren wird mit Kaffee und Kuchen bewirtet. Der Markt beginnt bei freiem Eintritt an beiden Tagen um 13 Uhr

weiter
  • 4
  • 1249 Leser

Nachbarn mit großen Aufgaben

Kommunen Die Gemeinderäte aus Essingen und Oberkochen trafen sich zum interkommunalen Austausch im Dorfmuseum.

Essingen. Es hat Tradition, dass sich die Kommunalvertreter und Bürgermeister von Essingen und Oberkochen zum Erfahrungsaustausch treffen. Heuer war die Essingen Gastgeber.

Erste Station war das Dorfmuseum – dank ehrenamtlicher Arbeit ist im ehemaligen Rathaus ein kleines Museum entstanden, das einen Einblick in die Tradition der verschiedenen

weiter
  • 468 Leser

Freizeitstätte wird attraktiver

Zimmerbergmühle Am Freitagabend ist der Um- und Ausbau des Hauptgebäudes mit einer Feier offiziell in Betrieb genommen worden.

Abtsgmünd-Pommertsweiler

Die Jugendfreizeitstätte Zimmerbergmühle wird weiter attraktiv bleiben. Denn sie ruhe sich nicht auf den Lorbeeren aus, sondern modernisiere ihr Konzept und ihren Gebäudebestand. Dies sagte am Freitagabend an Ort und Stelle Roland Schlipf in Vertretung von Landrat Klaus Pavel. Der Leiter des Kreisjugendamtes berichtete, dass

weiter

Zahl des Tages

25

Prozent der 71 neuen Wohnungen auf dem Rötenberg werden Sozialmietwohnungen.

weiter
  • 529 Leser

Vortrag Was Luther heute sagen würde

Aalen. Unter dem Thema „Hier stehe ich – was Luther heute sagen würde“ beginnt am Dienstag, 10. Oktober, um 19 Uhr in der Adventgemeinde Aalen, Brunnenstr. 3 eine dreiteilige Vortragsserie. Thema des ersten Abends: „Der Schrei der Seele – Luthers Ringen um inneren Frieden“. Die Abende, Dienstag, 17. und 24. Oktober,

weiter
  • 3034 Leser

Großeinsatz der Wehren

Schwelbrand Fünf Fahrzeuge und 29 Einsatzkräfte vor Ort.

Aalen. Feuerwehr und Polizei wurden am Freitagmittag zu einem Mehrfamilienhaus in die Silcherstraße alarmiert. Während der Dacharbeiten erhitzte aufgrund eines technischen Defekts eine Elektrosäge so stark, dass Dämmmaterial zu schwelen begann. Ein offenes Feuer brach nicht aus. Fünf Fahrzeuge und 29 Einsatzkräfte waren im Einsatz. Sachschaden: 2000

weiter
  • 5
  • 3310 Leser
Zur Person

Hartmut Schlipf: 40 Jahre im Dienst

Aalen. Oberstudiendirektor Hartmut Schlipf, Schulleiter der Kaufmännischen Schulen, blickt auf 40 Jahre Dienstzeit zurück. Schlipf studierte Maschinenbau und Betriebswirtschaft und wurde 1992 zum Studiendirektor in der Schulaufsicht mit Schwerpunkt Lehrerfortbildung bei der Technikerausbildung berufen. 1997 folgte die Ernennung zum ständigen Vertreter

weiter
  • 4
  • 389 Leser

Klangschalenset für die Musiktherapie

Spende Das Team der Psychosomatischen Klinik im Ostalb-Klinikum Aalen freut sich über die Spende eines kompletten Klangschalensets von Klaus Pfitzenmaier. Die Musiktherapie findet im Ostalb-Klinikum auch in der psychoonkologischen Begleitung von Tumorpatienten Anwendung. Foto: privat

weiter
  • 832 Leser

Mittagspause Solidarische Alterssicherung

Aalen. Unter dem Motto „Keine Schaumschlägerei – Cappuccino-Rente!“ findet am Dienstag, 10. Oktober, im Foyer des Hauses der Katholischen Kirche, Weidenfelder Str. 12, von 12 bis 13 Uhr eine „öffentliche Mittagspause“ statt, die thematisiert, wie Rente künftig vor Altersarmut schützen kann. Zur Diskussion erwartet werden

weiter
  • 3119 Leser

Reformation Ministerpräsident a.D. zu Gast

Aalen. Ministerpräsident a.D. Dr. Martin Beckstein wird am Dienstag, 10. Oktober, um 19.30 Uhr im Weststadtzentrum, beim Friedhof Unterrombach, zum Thema „500 Jahre Reformation – Reformation und Politik“ sprechen. Dr. Beckstein war unter anderem Präsident der Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern sowie EKD-Synodaler.

weiter
  • 3200 Leser
Namen und Nachrichten

Ehrenbrief für Haenschke

Aalen. Anlässlich seines 80. Geburtstags wurde Professor Dr. Frank Haenschke von der Aalener SPD für seine Verdienste geehrt. Haenschke war von 1972 bis 1976 Bundestagsabgeordneter. 1978 gründete er den Aalener SPD-Stadtverband und begleitete bis 2017 verschiedene Ämter in der SPD, u.a. als Stadtverbands- und Ortsvereinsvorsitzender. 17 Jahre vertrat

weiter
  • 902 Leser

Grüne warnen: Familien nicht „rauskicken“

Bauplätze Dass Ehrenamt und Ortsverbundenheit bei der Vergabe mehr zählen sollen, sorgt für Streit im Ausschuss.

Aalen. Nach der Runde durch die Ortschaftsräte hat jetzt der Technische Ausschuss des Gemeinderats abschließend über das neue Punktesystem zur Vergabe städtischer Bauplätze in Aalen diskutiert. Was Thomas Wagenblast (CDU) für einen „tragfähigen Kompromiss“ hält, ruft bei Karin Boldyreff-Duncker (Grüne) die Befürchtung hervor, dass Familien

weiter
  • 2559 Leser

Mit 25-Meterbecken wäre viel gewonnen

Bäderdebatte Grünenfraktionschef Michael Fleischer reagiert auf Leserbrief zu einem Kombibad im Hirschbach.

Aalen. Der Leserbrief „Kein Mehrwert erkennbar“ vom 5. Oktober wirft die Frage auf, was mit einem Kombibad im Hirschbach mit 25-Meterbecken in der Halle und 50 Meter außen gewonnen wäre. „Sehr viel“, meint Grünenfraktionsvorsitzender Michael Fleischer. Bei der vom Gutachter Kannewischer vorgelegten und bisher favorisierten „mittleren

weiter
  • 2562 Leser

Älteste Gemeindeglieder für Lebensleistung geehrt

Erntedank Alle 75-jährigen und älteren Gemeindeglieder waren am Erntedankfest ins ökumenische Gemeindezentrum Peter und Paul nach Aalen eingeladen, um miteinander das große Seniorenfest zu feiern. Pfarrerin Caroline Bender begrüßte die große Zahl der Gäste und stimmt auf den Nachmittag ein. Pfarrer Marco Frey ging in seiner Andacht auf die Wichtigkeit

weiter
  • 159 Leser

Eine ganze Reihe von Vorwürfen

Polizei Ergebnisse der Ermittlungen gegen den 18-jährigen mutmaßlichen Polo-Raser gehen in Kürze an die Staatsanwaltschaft.

Aalen. Der Fall hatte Anfang September in Aalen für Schlagzeilen gesorgt: Die Polizei verfolgte nachts quer durch das Stadtgebiet einen dunkelgrünen Polo, der sich einer Kontrolle entzog. Die Beamten versuchten ihn zu stoppen, unter anderem mit einer Straßensperre im Pelzwasen. Dabei beschädigte der Polo einen Streifenwagen, fuhr aber weiter, bis sich

weiter
  • 2694 Leser
Spion

Eine Stoppuhr und der Wein

Am Montag kommen 600 Pfarrer nach Aalen. Und mit ihnen der evangelische Landesbischof. Eigentlich hätte Stuttgart alles organisieren sollen. Doch wie das so ist. Jetzt haben die Verantwortlichen plötzlich festgestellt, dass was fehlt. Hostien und Wein. Schließlich soll Abendmahl gefeiert werden. Mindestens 600 Hostien – wo kriegt man die bloß

weiter
  • 252 Leser
Frage der Woche

Stehen die roten Cent-Münzen vor dem Aus?

Die Grünen plädieren für eine Abschaffung der 1-Cent- und 2-Cent-Münzen. Die Partei ist dafür, die Beträge an den Kassen zu runden. Die SchwäPo befragte Passanten: Was halten Sie von dem Vorhaben der Grünen? Wie werden Sie rote Münzen los? Nutzen Sie Bargeld?
Michael Braig (52),

Sachbearbeiter aus Schechingen

„Mich stören die vielen Münzen im Portemonnaie. Daher finde ich es gut, dass die Grünen sie abschaffen wollen. Vor 25 Jahren war es in Amerika schon üblich, mit Bankkarte zu zahlen. Hier konnte man sich das kaum vorstellen. Inzwischen zahle auch ich lieber mit Karte. Das ist praktischer.“

weiter
Guten Morgen

Kilos und Kalorien

Manfred Moll über Rechenspiele zum Abnehmen mit einem Naturgesetz

Abnehmen mit kaltem Bier? Diesen Trick kann man im Internet lesen, gemäß des sogenannten „zweiten Satzes der Thermodynamik“: Wird ein Gramm Flüssigkeit um ein Grad erwärmt, dann verbraucht dies eine Kalorie. Das ist keine obskure Diät, sondern pure Physik, ein Naturgesetz. Also machen wir mal probehalber die Rechnung auf, oder? Zwei Halbe

weiter
  • 191 Leser

Wir gratulieren

Am Samstag

Abtsgmünd-Neubronn. Hans Wiedmann, zum 70. Geburtstag.

Lauchheim-Hülen. Brigitte Silfang, Buschweg 16, zum 70. Geburtstag.

Ellwangen.Ira Sokurenko, Goldrainstr. 15, zum 70. und Rainer Wieland, Im Fichtenbuck 74, zum 75. Geburtstag.

Adelmannsfelden. Elsbeth Maier, Schillerstr. 111, zum 75. Geburtstag.

Am Sonntag

Bopfingen-Schloßberg.

weiter
  • 167 Leser
Kurz und bündig

Basar mit Kindersachen

Ellwangen. Der Kindergarten St. Canisius veranstaltet am Samstag, 7. Oktober, von 13.30 bis 15.30 Uhr eine Kinderbedarfsbörse im Jeningenheim.

weiter
  • 1831 Leser

Begleitung Sterbender im Ehrenamt

Festgottesdienst Der Ambulante Ökumenische Hospizdienst feiert am Welthospiztag sein 20-jähriges Bestehen.

Ellwangen. Der Ambulante Ökumenische Hospizdienst feiert am Welthospiztag sein 20-jähriges Bestehen mit einem feierlichen Gottesdienst.

Die Ehrenamtlichen des Ambulanten Hospizdienstes begleiten Menschen in ihrer letzten Lebensphase und unterstützen die pflegenden Angehörigen, indem sie Zeit am Krankenbett verbringen und den Angehörigen dadurch etwas

weiter
  • 1433 Leser
Kurz und bündig

Eine Tante aus Amerika

Ellwangen-Rotenbach. Die Theatergruppe des Gesangvereins Rotenbach führt am 10. und 11. November in der St.-Georg-Halle in Schrezheim die Komödie „Lügen über Lügen“ auf. Kartenvorverkauf ist am Samstag, 7. Oktober, von 9 bis 12 Uhr in der Vereinshütte im Rotenbacher Wäldle. Ab 9.10. täglich ab 18 Uhr unter Tel. (0173) 7800843. Vorverkauf: 8 Euro, Abendkasse:

weiter
  • 768 Leser

Eltern kämpfen für Turnraum

Offener Brief Wie angekündigt, wenden sich Schrezheimer Eltern an OB Hilsenbek und Bürgermeister Grab.

Ellwangen-Schrezheim. In Kindergarten Schrezheim soll der Bewegungsraum in eine Krippengruppe umgewandelt werden. Viele Eltern der Kindergartenkinder wollen das nicht. Bei einem Pressegespräch haben sie sich vor Kurzem an die Öffentlichkeit gewandt. Nun haben sie – wie beim Pressegespräch angekündigt – einen offenen Brief an Oberbürgermeister

weiter
  • 533 Leser
Kurz und bündig

Ernährungstrends auf der Spur

Ellwangen. Das Kompetenzzentrum Hauswirtschaft und Ernährung veranstaltet am Donnerstag, 19. Oktober, um 17 Uhr auf dem Schloss den Vortrag „Den Ernährungstrends auf der Spur“. Eintritt 5 Euro. Anmeldung bis 12. Oktober unter Telefon (07961) 9059-3651, E-Mail Landwirtschaft@ostalbkreis.de.

weiter
  • 1759 Leser

Prälat Hubert Bour spricht im Dorfhaus

Vortrag Das Thema: 500 Jahre Reformation – katholische Reformbewegungen vor und nach Luther.

Neuler-Gaishardt. Zum 500-jährigen Jubiläum der Reformation lädt die Seelsorgeeinheit Neuler-Rainau zu einem Vortrag über katholische Reformbewegungen vor und nach Luther ein.

Im Dorfgemeinschaftshaus in Gaishardt spricht der frühere Ökumenereferent der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Prälat Hubert Bour (Tübingen).

Die Veranstaltung bildet den zweiten

weiter
  • 511 Leser

TSV Ellwangen ist Partnerverein

Kinderhaus Das Kinderhaus St. Hariolf erhält die Turnbox der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg.

Ellwangen. Große Freude herrschte herrschte kürzlich beim Kinderhaus St. Hariolf: Im Rahmen des Förderprogramms „Kinderturnen in der Kita“ wurde dem Kinderhaus eine Kinderturn-Box von der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg überreicht. Der Partnerverein TSV Ellwangen 1846 wird mit 800 Euro die Durchführung des regelmäßigen Kinderturnangebotes

weiter
  • 1835 Leser
Kurz und bündig

Versteckte Orte entdecken

Ellwangen. Eine ökumenische Entdeckungsreise führt am Samstag, 14. Oktober, von 16 bis 18 Uhr zu versteckten Orten in der Basilika und in der ev. Stadtkirche. Treffpunkt ist auf dem Jeningenplatz, Abschluss mit Vesper im Jeningenkeller. Anmeldung im ev. Pfarramt III, (07961) 5657312, Pfarramt.Ellwangen-3@elkw.de, oder bei der Landpastoral, Tel. (07961)

weiter
  • 2101 Leser
Kurz und bündig

Wirtshaussingen

Ellwangen-Stocken. Der Kneipp-Verein Ellwangen bittet am Sonntag, 9. Oktober, um 18 Uhr nach Ellwangen-Stocken in den „Grünen Baum“ zum Wirtshaussingen. Der Eintritt ist frei, Spende für die Musikanten erbeten.

weiter
  • 757 Leser
Kurz und bündig

Zwillingsbasar

Ellwangen. Der Basar – nicht nur für Zwillinge – öffnet am Samstag, 7. Oktober, von 14 bis 16 Uhr im Speratushaus.

weiter
  • 1837 Leser

Arbeiten am Dorfhaus beginnen

Gemeinschaft Ab Montag bauen ehrenamtliche Helfer in Walxheim die Bodenplatte. Mit dem symbolischen Spatenstich wird das um 17.30 Uhr gefeiert. Der Bauhof hat diese Woche alles vorbereitet.

Unterschneidheim-Walxheim

Lange haben die Walxheimer für ihr Dorfhaus gekämpft. In der kommenden Woche ist es nun soweit: Ehrenamtliche Helfer beginnen damit, die Bodenplatte zu bauen. Am Montag, 9. Oktober, um 17.30 Uhr starten die Arbeiten ganz offiziell mit dem symbolischen Ersten Spatenstich.

Der Bauhof hat in dieser Woche bereits alles dafür vorbereitet,

weiter
  • 494 Leser

Buntes Programm beim Herbstmarkt in Jagstzell

Ausstellung Wer bastelt die schönste Vogelscheuche? Das und mehr ist am 14. und 15. Oktober geboten.

Jagstzell. Unter dem Motto: „Kreatives, Kunstvolles, Köstliches“ wird den Besuchern des diesjährigen Herbstmarkts, der am 14. und 15. Oktober in Jagstzell stattfindet, allerhand geboten. Noch größer ist der Herbstmarkt geworden. Insgesamt 50 Aussteller und damit vier mehr als noch im vergangenen Jahr präsentieren sich und ihr Angebot rund

weiter
  • 700 Leser

Feuerwehrleute bekommen mehr Entschädigung

Gemeinderat Ellwangen Künftig werden den ehrenamtlich Aktiven 13 Euro pro Stunde bei Einsätzen ausbezahlt.

Ellwangen. Im Dezember 2015 wurde das Landesfeuerwehrgesetz geändert, in dem auch Verdienstausfall und Entschädigung nach Einsätzen und Übungen angesprochen werden. Die Stundensätze, nach denen eine Entschädigung ausbezahlt wird, bestimmt die jeweilige kommunale Satzung. In Ellwangen lag der Stundensatz seit 2012 bei 11 Euro, der Tagessatz bei Aus-

weiter
  • 1363 Leser
Woiza

Fromme Wensch send au net emmr des, was es da Åschei håt.

„Lieber Woiza, den Hinweis habe ich in der Kirche in St. Mang in Füssen entdeckt. Viele Grüße Hannelore Schuster.“

Ach, was täte der Woiza ohne seine aufmerksamen Fans, denen keine Kuriosität entgeht. Hannelore Schuster beliefert ihn besonders fleißig. Sie hat nun in Füssen im Allgäu das ehemalige Benediktinerkloster Sankt Mang aufgesucht.

weiter
  • 340 Leser

Guter Tipp für eine Herbstwanderung

Kirchen Die Wildenberg-Kapelle bei Stödtlen ist ein idealer Ort für alle, die einmal allein sein, Natur genießen und zur Ruhe kommen wollen.

Stödtlen

Die Wildenberg-Kapelle bei Stödtlen am Fuße des Lias-Traufs ist ein wahres Kleinod, das in die dortige wunderschöne Naturlandschaft geradezu hineinmodelliert zu sein scheint. Für die Stödtlener ist es ein kleiner Schatz den man wohlbehütet, hegt und pflegt.

Die kleine aber feine Kapelle befindet sich zwischen den Stödtlener Teilorten Oberzell,

weiter
  • 5
  • 534 Leser

Zahl des Tages

10

Kneipen, Bistros, Cafés, Bars und Restaurants sind beteiligt an der Musiknacht in Giengen an der Brenz, in der sich die Stadt in eine klingende Partymeile verwandeln soll.

weiter
  • 606 Leser

Faust in Stuttgart

Das Schauspiel Stuttgart eröffnet die Spielzeit am Samstag, 7. Oktober, mit Johann Wolfgang Goethes „Faust I“. Regie führt Stephan Kimmig. Eingebunden ist ein Text von Elfriede Jelinek. Die Vorstellung beginnt um 19 Uhr im Schauspielhaus.

weiter
  • 641 Leser

Neuhängung im Museum

Von Dienstag, 10. Oktober, bis einschließlich Freitag, 27. Oktober, sind Teilbereiche der Sammlungspräsentation im Kunstmuseum Stuttgart wegen einer groß angelegten Neuhängung geschlossen. Während dieser Zeit ist der Eintritt in die Sammlung frei.

weiter
  • 631 Leser
Kurz und bündig

Wie die Schwäpo entsteht

Rainau/Aalen. Die Volkshochschule Rainau bietet am Dienstag, 28. November, um 14 Uhr eine Betriebsbesichtigung bei der Schwäbischen Post in Aalen an. Anmeldung bei der VHS Ostalb, Tel. (07361) 813243-0, info@vhs-ostalb.de, www.vhs-ostalb.de, und bei Jörg Hertrich, (07967) 572180.

weiter
  • 1195 Leser

Kindermusical Schulchor mit Kirchenchor

Heubach. „Guckt mal über’n Tellerrand“, heißt das Kindermusical, das der Cappellachor der Augustinuskirche und der Unterstufenchor des Rosenstein-Gymnasiums Heubach unter Leitung von Sonntraud Engels-Benz am Donnerstag, 12. Oktober, in der evangelischen St.-Ulrich-Kirche zu Gehör bringen. Beginn ist um 19 Uhr. Karten zu 5 Euro gibt

weiter
  • 1559 Leser

Konzert Schmelztiegel globaler Musik

Oberkochen. Fünf Ausnahmekünstler aus vier Kontinenten präsentieren am Donnerstag, 12. Oktober, im Rahmen der Reihe Oberkochen dell‘Arte ab 20 Uhr im Bürgersaal im Rathaus einen einzigartigen Schmelztiegel weltmusikalischer Schöpfungen. Mit einer faszinierenden Mischung von Rhythmus, Melodie und Gesang. Die Tickets kosten 26 Euro.Infos &

weiter
  • 1322 Leser

Veranstaltung Rede von Aras und Preisverleihung

Lauchheim. Zu den Begegnungen auf Schloss Kapfenburg ist Muhterem Aras am Mittwoch, 11. Oktober, 19.30 Uhr zu Gast. Die baden-württembergische Landtagspräsidentin wird über die Vielfalt in der Gesellschaft als Chance sprechen. Altistin Noa Beinart und Bariton Matthias Winckhler begleiten musikalisch und erhalten den Trude Eipperle Rieger-Preis. Eintritt

weiter
  • 828 Leser

Blues, Jazz und Country vom Allerfeinsten

Bühne Das Richard Ray Farrell Trio begeistert in Nikos Salvator Schenke.

Schwäbisch Gmünd. Gerade aus Zürich angereist, wo sie über 2000 Zuschauer begeisterten, auf dem Weg ins Ruhrgebiet, legte das Richard Ray Farrell Trio einen Zwischenstopp in Nikos Salvator Schenke in Gmünd ein. Die Zuhörer ließen sich an zwei Händen abzählen, ein bisschen schade, denn was zu hören war, hätte mehr Ohren verdient.

Der angekündigte Blues

weiter
  • 862 Leser

Eicheln für die Mohrenköpfle

Schwäbisch Hall. Eichelmast ist in Hohenlohe die traditionelle Form der Schweinemast. Die Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall knüpft mit den Schwäbisch-Hällischen Schweinen an die Tradition an. Die alte Landrasse ist für das Leben auf der Weide besonders geeignet. Dort versorgen sich die Mohrenköpfle, wie sie genannt werden, mit Eicheln,

weiter
  • 189 Leser

Frauenanteil ist weiter gesunken

Vortrag Veranstaltung der Reinhold-Maier-Stiftung und des Kreisfrauenrats Ostalb: „Frauen in die Parlamente“.

Schwäbisch Gmünd. 100 Jahre Frauenwahlrecht, 70 Jahre Grundgesetz mit Gleichberechtigungsartikel und 25 Jahre aktiver Gleichstellungsauftrag – drei zentrale Meilensteine in der Geschichte der Gleichberechtigung der Geschlechter in Deutschland. Und dann ein neu gewählter Bundestag, in dem der diesem Verfassungsauftrag schon bisher zuwiderlaufende

weiter
  • 854 Leser

Gospelchor von Weltformat

Konzert Die Black Gospel Angels gastieren am 23. Januar 2018 in der Aalener Stadthalle. Der Vorverkauf läuft.

Aalen. Wenn sie einen ihrer zu Herzen gehenden Songs anstimmen, ist Gänsehaut garantiert. Die von den beiden Stars Queen Yahna und Rose Watson angeführten Black Gospel Angels bilden einen der besten Gospel-Chöre der Welt. Seit Jahren begeistern sie ein Millionenpublikum und sogar der ehemalige US-Präsident Barrack Obama und dessen Familie sollen zu

weiter
  • 2937 Leser

Hörgenuss auf dem Schönenberg

Benefizkonzert Rotary Club Ellwangen und der Neue Kammerchor Heidenheim laden auf Sonntag, 17 Uhr ein.

Ellwangen. Auf dem Schönenberg veranstaltet der Rotary Club Ellwangen am Sonntag, 8. Oktober, das Benefizkonzert mit dem Neuen Kammerchor Heidenheim.. Der preisgekrönte Chor und die für den Konzertabend gewählte Wallfahrtskirche Schönenberg versprechen einen ganz besonderen Hörgenuss. Das Konzert beginnt um 17 Uhr.

Fürs „soziale Klima“ weiter
  • 1570 Leser

Luther auf der Bühne

Theater Münchner Ensemble Theaterlust im Aalener Theater

Aalen. Im Jahr des Reformations-Jubiläums fehlt auch Luther nicht im Theaterprogramm der Stadt Aalen. Das Ensemble Theaterlust, das im letzten Jahr das Aalener Publikum mit „Die Päpstin“ begeisterte, bringt am 15. November mit dem Schauspiel des Schriftstellers John von Düffel den Reformator auf die Bühne. Aktuelle Bezüge zu heutigen religiösen

weiter
  • 3326 Leser

Schönheit der einfachen Dinge

Führung Artur Elmer, der Vorsitzende des Kunstvereins Aalen, führt am Sonntag, 8. Oktober, durch die Ausstellung „Die Schönheit der einfachen Dinge. Keramik von Harry Koll & Sabine Steinbock, Kelims und orientalische Textilien aus 2500 Jahren“ im Kunstverein. Beginn: 15 Uhr. Foto: privat

weiter
  • 609 Leser

Stellenwert der dualen Ausbildung

Bildungskonferenz Das Landratsamt lädt auf Donnerstag, 26. Oktober, 18 Uhr nach Aalen ein. Der Eintritt ist frei.

Aalen. Das Bildungsbüro des Landratsamts Ostalbkreis lädt Vertreter aller Bildungsinstitutionen und sonstige Interessierte auf 26. Oktober zur 7. Bildungskonferenz mit Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin ins Aalener Landratsamt ein. Die Veranstaltung befasst sich dieses Mal mit dem Thema „Akademisierung – Stellenwert der dualen Ausbildung“.

weiter
  • 2965 Leser

Sitzungen Ausschüsse des Kreistags

Aalen. Am Dienstag, 10. Oktober, tagen um 15 Uhr zunächst der Ausschuss für Soziales und Gesundheit und der Jugendhilfeausschuss gemeinsam im Landratsamt in Aalen. Themen sind der Wohnungsmarkt im Ostalbkreis sowie der Pakt für Integration.

Die Sitzung des Ausschusses für Arbeit und Grundsicherung folgt um 17 Uhr. Auf der Tagesordnung steht die aktuelle

weiter
  • 3455 Leser

Downhill im Galgenwald kann kommen

Gemeinderat Ellwangen Der TSV Ellwangen darf im Galgenwald eine Fahrradabfahrt mit Sprüngen anlegen.

Ellwangen. Die Pläne der Stadt sind schon über ein Jahr alt, die Wünsche der jugendlichen Biker noch viel älter. Doch jetzt scheinen alle Hindernisse beseitigt. Jedenfalls gab der Oberbürgermeister in der jüngsten Sitzung bekannt, dass man mit dem TSV Ellwangen einen Pachtvertrag unterzeichnet habe über ein Waldstück im Galgenwald. Vom Wasserhochbehälter

weiter
  • 1493 Leser

Ein Film über Wunderheiler

Dokumentarfilm Bruno Gröning steht im Fokus des Films im Kinopark Aalen.

Aalen. Der Bruno-Gröning-Freundeskreis zeigt in Zusammenarbeit mit dem Kinopark Aalen am Sonntag, 15. Oktober, um 11 bis 17.15 Uhr den Dokumentarfilm „Das Phänomen der Heilung“. Der Eintritt ist frei. Freiwillige Spenden sind erbeten. Die Aufführung ist inklusive zweier Pausen mit Imbissmöglichkeit.

Die an die UNO angegliederte „World

weiter
  • 2932 Leser

Eine poetische Nacht

Veranstaltung Raus aus dem Buchladen und rein ins Leben – so das Motto der Nacht der Poeten auf Schloss Kapfenburg mit drei Berliner Autoren.

Moderator Jess Jochimsen kündigt komische Literatur, melancholische Lieder und viele Getränke an der Bar an. Dann gibt’s eine glühende Rede zu den 13 Prozent des Schreckens. „Ich hab alles gelesen über diese 13 Prozent, dabei kam aber die algebraische Bedeutung viel zu kurz – nämlich, dass 87 Prozent eine andere Wahl getroffen haben“.

weiter
Polizeibericht

Unfall beim Rangieren

Ellwangen. Beim Rangieren ihres VW Up beschädigte eine 58-Jährige am Freitagmorgen gegen 9.20 Uhr in der Oberen Straße einen Opel Astra. Der Sachschaden liegt bei 2000 Euro.

weiter
  • 2324 Leser

Christoph Rohlik schmeißt hin

Hirschbachclub Der Vorsitzende des 167 Mitglieder zählenden und stark sozial engagierten Vereins tritt nach 19 Jahren zurück. Das sind die Gründe.

Aalen

Christoph Rohlik ist raus. Nach 19 Jahren tritt der Vorsitzende des Hirschbachclubs zurück. Nicht in Resignation und nicht im Gram, wie er betont. Es ist vielmehr die Konsequenz aus einer schleichenden Entwicklung, die er jetzt zieht. Er ist enttäuscht über das immer mehr abnehmende Engagement der Mitglieder bei Vereinsaktivitäten. „Es

weiter

Die Technische Redaktion wird 20

Hochschule Aalen Seit seiner Einführung 1997 schreibt der Fachbereich der Aalener Hochschule Erfolgsgeschichte. Gewürdigt wurde dies in einem Festakt mit Vorträgen.

Aalen

Sie sind Doppeltalente: können kreativ schreiben und wissen gleichzeitig, wie die Technik funktioniert, über die sie schreiben. Zudem können sie sich in die Denke des Otto-Normalverbrauchers hineinversetzen. Denn eine der Hauptaufgaben des Technischen Redakteurs ist es, technische Funktionen für alle verständlich zu kommunizieren.

Vor einem großen

weiter

Der neue Rötenberg

Wohnen Was die Wohnungsbau im ersten Bauabschnitt vorhat und wie sie das Image des Quartiers verbessern möchte.

Aalen

Der Rötenberg. Gute Lage, schlechter Ruf. Die Aalener Wohnungsbau hat hier Großes vor. Sie plant im Quartier 71 neue Wohneinheiten – im ersten Bauabschnitt, der im November beginnt. Investitionsvolumen: 16,5 Millionen Euro.

Wohnungsbaugeschäftsführer Robert Ihl hat jetzt im Technischen Ausschuss des Gemeinderats über den aktuellen Stand

weiter
  • 3324 Leser

Touren im goldenen Herbst

Alb-Guides Zusammen mit dem NABU bieten die Alb-Guides auch in diesem Oktober wieder interessante Wanderungen und Exkursionen an.

Aalen

Der zweite Herbstmonat gilt im Volksmund als der goldene Oktober. Der Arbeitskreis Alb-Guide Östliche Alb im Naturschutzbund unterbreitet ein reichhaltiges Angebot und führt die Teilnehmer bei den natur- und landschaftskundlichen Führungen durch die herbstbunte Brenzregion und durch das Herbstlaub auf der Östlichen Alb.

Am Samstag, 7. Oktober

weiter
  • 2498 Leser
Kurz und bündig

Die Macht der Manipulation

Aalen-Ebnat. Mit diesem Thema befasst sich das Referat von Dip.-Ingenieurin Freitag beim Frauenfrühstück am Dienstag, 17. Oktober, von 9 bis 11 Uhr im katholischen Gemeindezentrum in Ebnat.

weiter
  • 1014 Leser
Kurz und bündig

Feuerwerk der Blasmusik

Amerdingen. Die „Flotten Härtsfelder“ aus Ebnat sind mit von der Partie, wenn am Samstag, 4. November, um 19.30 Uhr das „Feuerwerk der Blasmusik“ in der Turnhalle Amerdingen steigt. Zudem sorgen die „Kesseltaler Musikanten“ und Moderator Thomas Deuter für Stimmung. Karten können reserviert werden unter Tel. (07327) 6696, (09089) 1256 oder per E-Mail

weiter
  • 390 Leser
Kurz und bündig

Himmlischer Genuss

Aalen-Waldhausen. Der „Mittelpunkt-Herbst“ bringt ein zweites Glanzlicht. Am Freitag, 20. Oktober, gibt es um 19 Uhr im „Adler“ in Waldhausen einen „Himmlischen Genuss“ mit himmlischer Perspektive. Für Ersteres sorgen Küchenmeister André Berhalter und sein Team mit einem Vier-Gänge-Menü. Die himmlische Perspektive übernimmt Pastor John Klein aus Kalifornien.

weiter
  • 729 Leser
Kurz und bündig

Jubiläumsfrauenfrühstück

Aalen-Waldhausen. „10 Jahre ökumenisches Frauenfrühstück“ in Waldhausen sind Grund zum Feiern, für Rückblick, Ausschau und Begegnung. Der besondere Vormittag mit kleinen Überraschungen beginnt am Mittwoch, 11. Oktober, um 9 Uhr im Bürgerhaus Waldhausen. Dazu eingeladen ist die Referentin des ersten Frühstücks, Gudrun Eigenbrodt aus Mosbach. Sie referiert

weiter
  • 894 Leser
Kurz und bündig

Kirchweihfest

Aalen-Ebnat. Die katholische Kirchengemeinde Ebnat feiert am Sonntag, 8. Oktober, das Kirchweihfest. Der Festgottesdienst beginnt um 10 Uhr in der Pfarrkirche. Ab 11 Uhr werden in der Jurahalle Frühschoppen und Mittagessen angeboten. Zur Unterhaltung spielt der Musikverein Ebnat. Am Nachmittag gibt es ein buntes Programm bei Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 915 Leser

Mit dem Blick nach oben

Heimat-Diplom Aus der Klostergründung in Ellwangen ging nicht nur die Stadtgründung hervor, sondern sie gehört auch zum Heimat-Diplom dazu.

Ellwangen

Eine der Heimat-Diplom-Stationen bringt mich ins Herz der historischen Ellwanger Innenstadt – die Basilika St. Vitus. Wer sich, wie ich, nicht so gut in der Innenstadt auskennt, wird sich auch erst einmal zu Fuß auf den Weg machen. Ganz ohne Google-Maps und mich ständig nach dem Weg erkundigen, kann ich problemlos von der einen Seite

weiter
Kurz und bündig

Schwäbisches Kabarett

Neresheim-Dorfmerkingen. Das erfolgreiche schwäbische Duo „Freile, Franz…!“ gastiert mit seinem aktuellen Programm „Wia aus em Eff, Eff..!“ am Samstag, 14. Oktober, um 19 Uhr in der Turn- und Festhalle in Dorfmerkingen. Karten zu 12 Euro an der Abendkasse oder unter (07326) 7125.

weiter
  • 1261 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss

Neresheim. Der TA Neresheim kommt am Montag, 9. Oktober, um 18 Uhr zur Sitzung im Rathaus zusammen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Baugesuche.

weiter
  • 752 Leser

Das Kruzifix kehrt zurück

Herrgottshäfner-Haus Das Kreuz wird zunächst restauriert.

Oberkochen. Das Kruzifix, über das diskutiert worden ist, wird an seinen Platz beim Herrgottshäfner-Haus zurückkehren. Bürgermeister Peter Traub hat sich mit dem Landesamt für Denkmalpflege in Verbindung gesetzt. Eine Restauratorin hat das Kruzifix in Augenschein genommen. Die Kosten für die Restaurierung belaufen sich auf 2500 Euro. „Da die

weiter
  • 494 Leser

Fools Garden, Feuer und vieles mehr

Konzerte Neresheimer Lichternacht und Kneipenfestival mit der bekannten deutschen Band. Das Festival startet bereits am Freitag, 20. Oktober. Der Vorverkauf hat begonnen.

Neresheim

Es ist die zehnte Auflage von „Lichternacht und Kneipenfestival“ in Neresheim. Für Martin Schill und das Team der Kulturinitiative ist das ein Jubiläum. Der Vorsitzende des engagierten Vereins hat sich daher im Vorfeld des Festivals mit seinen „Mitstreitern“ enorm ins Zeug gelegt und ein besonderes Programm initiiert.

weiter
Kurz und bündig

Infos zum schnellen Internet

Oberkochen. Am 13. November wird das Higehspeed-Netz der Telekom in Oberkochen in Betrieb genommen. Dazu gibt es gemeinsame Informationsveranstaltungen der Stadt Oberkochen und der Telekom. Start ist am Montag, 9. Oktober, um 19 Uhr im Oberkochener Bürgersaal im Rathaus. Die zweite Veranstaltung ist am Dienstag, 17. Oktober, ebenfalls um 19 Uhr im

weiter
  • 776 Leser
Tagestipp

New Yiddish World Music

Die Saison des Vereins Gmünd Folk beginnt mit der “global shtetl band”. Die Bandmitglieder Bartek Stanczyk (Akkordeon), Daniel Piccon (Percussion, Sanzula), Markus Milian Müller (Bass) und Gustavo Mendoza (Flöte) verbinden mühelos musikalische Traditionen. Sie erzählen Geschichten für Herz und Hirn. Karten gibt´s im Vorverkauf bei Buchhandlung

weiter
  • 205 Leser
Tagestipp

Fachsenfelder Literaturtipps

Die Tage werden kürzer und es ist Zeit für gemütliche Leseabende. In der Jugendstilbibliothek im Fachsenfelder Schloss kann man sich Inspiration für das nächste Buch holen. Karin Haisch, Doris Klein, Tonio Kleinknecht und Michael Steffel stellen ein Buch ihrer Wahl vor. Mirjam Birkl, Ensemblemitglied des Aalener Theaters, liest jeweils die ausgewählten

weiter
  • 144 Leser

Was in Lebensmitteln alles drin ist

Peutinger Gymnasium 15 Schülerinnen und Schüler aus Deutschland und Österreich haben beim MINT EC Camp im Genlabor der Schule Lebensmittelproben untersucht.

Ellwangen

Nein, das ist kein normaler Unterricht: Die 15 Jungen und Mädchen zwischen 15 und 18 Jahren sitzen in Vierergruppen im Genlabor der Schule und tüfteln über den Ergebnissen einer DNA-Analyse, die sie zuvor selbst gemacht haben. Einige tragen die weißen Laborkittel, die man sonst nur von den Biologie- und Chemielehrern kennt. Keiner reagiert,

weiter
  • 2518 Leser

Das Aalener Herbstmärktle bringt warme Farben in die kühle Jahreszeit

Spritzenhausplatz Herzerwärmendes auf dem Spritzenhausplatz. Das brauchten die Besucherinnen und Besucher des inzwischen 5. Aalener Herbstmärktles am Freitag. Denn Petrus spuckte ihnen ab den Mittagsstunden mit kalten Regenschauern und kräftigen Windböen ordentlich in die Suppe. Die Händler machten gute Miene zum bösen Spiel. „Wir sind guter

weiter

Traub: YG-1 soll organisch wachsen

Gewerbeansiedlung Interview mit Oberkochens Bürgermeister Peter Traub nach dem Besuch von Hokeun Song, Chef des südkoreanischen Werkzeug-Unternehmens.

Oberkochen

Der Chef des südkoreanischen Werkzeug-Unternehmens Hokeun Song weilte am Mittwoch in Oberkochen und informierte den Gemeinderat. Im Nachgang sprach Oberkochens Bürgermeister Peter Traub mit SchwäPo-Mitarbeiter Lothar Schell.

Herr Traub, welche Erkenntnisse wurden beim Besuch des Geschäftsführers gewonnen?

Peter Traub: Der Chef von YG-1

weiter
  • 5
  • 1082 Leser

Die alte THG-Turnhalle wird saniert

Infrastruktur Stadt legt Entwurfsplanung für Zweimillionenprojekt vor. Ärger wegen der Statik.

Aalen. Die THG-Turnhalle wurde 1965 erbaut. Höchste Zeit für die energetische Sanierung. Sie steht jetzt an und sie wird umfangreich sein, wie Baubürgermeister Wolfgang Steidle im Technischen Ausschuss des Gemeinderats sagte. Gebäudehülle, Sanitäranlagen, Anschlüsse: Das und mehr wird dem heutigen Stand der Technik angepasst.

Was den Baubürgermeister

weiter

Gräßle: Populisten haben Oberwasser

Politik Die Europaabgeordnete Dr. Inge Gräßle verurteilt die Unabhängigkeitsbestrebungen in Katalonien scharf und befürchtet schwere Konsequenzen. Der Kern des Konflikts: „In Wahrheit geht es ums Geld.“

Aalen/Brüssel. Katalonien will unabhängig werden von Spanien. Seit Tagen gibt es heftige Zusammenstöße von Befürwortern und Gegnern in Barcelona. Extremisten und Populisten auf beiden Seiten haben „fürchterlich Oberwasser“, konstatiert die heimische Europaabgeordnete Dr. Inge Gräßle. Im Interview mit SchwäPo-Redakteurin Bea Wiese zeigt

weiter
  • 3
  • 798 Leser

Alles soll Amen und Halleluja sein

Konzert Wunderbare musikalische Momente hat der Diözesankirchenmusiktag in Ellwangen hervorgebracht. 600 Sängerinnen und Sänger aus der Region waren daran beteiligt.

Ellwangen

Ein gewaltiger Halleluja-Jubel durchströmt die Basilika St. Vitus in Ellwangen. 600 Sängerinnen und Sänger aus der ganzen Region sind zum Diözesankirchenmusiktag zusammengekommen. Sie alle haben einen wunderbaren gemeinsamen Musiktag erlebt.

„Alles soll Amen und Halleluja sein“ – unter diesem Motto stand der besondere Tag.

weiter
  • 1903 Leser
Wort zum Sonntag

Was uns hält

Aalen-Unterkochen. Was hält uns im Innersten zusammen, in diesen Zeiten. Da ringen die Unionsparteien um innere Einheit vor den Koalitionsverhandlungen. Da meinen viele eine Jamaika-Koalition würde nicht gehen. Da wollen die Katalanen eigene Sache machen, was in der Verfassung steht, kümmert die Separatisten nicht. Was hält uns im Innersten zusammen

weiter
  • 788 Leser

Chefin von Microsoft in Aalen

Veranstaltung Die Hochschule Aalen startet ihren Industriedialog mit einer besonders hochkarätigen Rednerin.

Aalen. Am Montag referiert Sabine Bendiek, Vorsitzende der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland, in der Hochschule Aalen zum Thema künstliche Intelligenz. Das Referat ist Auftakt zur neusten Auflage des Industriedialogs Industrie 4.0, den „Wirtschaft Regional“ als Medienpartner begleitet.

Bendiek wird in ihrem Vortrag nicht nur über

weiter
  • 5
  • 4123 Leser

Mission: Maultasche

Lebensmittelbranche Der Mittelständler Bürger ist bekannt für seine Maultaschen. In Crailsheim produziert die Firma davon pro Tag bis zu zwei Millionen Stück. Jetzt soll Norddeutschland erobert werden.

Crailsheim

Der Geräuschpegel in der Produktionshalle ist beachtlich. Rasend schnell pressen und rollen Maschinen Nudelteig in lange Streifen, die nächste Anlage presst eine grünliche Füllung in das Gemisch, dreht die Rohlinge zusammen und zerteilt sie in gleich große Teile. Die Geburt einer Maultasche dauert im Werk der Bürger-Gruppe in Crailsheim

weiter

Schwelbrand in der Silcherstraße

Aalen. Feuerwehr und Polizei wurden am Freitagmittag zu einem Mehrfamilienhaus in die Silcherstraße alarmiert, wo derzeit Dacharbeiten durchgeführt werden. Dort erhitzte sich aufgrund eines technischen Defekts eine Elektrosäge so stark, dass dadurch Dämmmaterial zu schwelen begann. Arbeiter, die auf den Umstand aufmerksam wurden,

weiter
  • 3
  • 8902 Leser

Kläranlage mit Neuerungen

Einweihung Die Gruppenkläranlage des Abwasserzweckverbands Härtsfeld ist erweitert. Viele Gäste beim Tag der offenen Tür.

Neresheim/Dattenhausen. Die Gruppenkläranlage des Abwasserzweckverbands Härtsfeld in Dattenhausen ist saniert worden. Doch nicht nur das. Das Klärwerk wurde um ein Vorklärbecken, einen Faulturm und eine Fahrzeughalle, in der auch ein Blockheizkraftwerk steht, erweitert und von 17 000 sogenannten Einwohnerwerten auf 25 000 Einwohnerwerte ausgebaut.

weiter

Bereitschaftsleiter verabschiedet

Verein Der Neresheimer Ortsverein des DRK verabschiedet Rudi Czich. Der bleibt allerdings als Helfer vor Ort im Dienst.

Neresheim. Bei der Hauptversammlung des DRK Ortsvereins Neresheim im März wurde Rudi Czich nach über 25-jähriger Amtszeit zum Ehrenbereitschaftsleiter ernannt. Nun wurde er beim letzten Dienstabend als Bereitschaftsleiter verabschiedet.

Der Ortsvereinsvorsitzende Günther Traub würdigte das langjährige Engagement von Rudi Czich. Es seien unzählige Stunden

weiter
  • 1031 Leser

Harmonie mit Humor gewürzt

Kultur am OAG Das Publikum in der ausverkauften Aula hört und sieht ein phänomenales Konzert des Gesangsensembles Comedia Vocale.

Bopfingen

Phänomenal“ ist noch untertrieben, was die acht Männer, begleitet von einer Frau am Flügel, auf die Bühne der Aula in Bopfingen brachten. Durch die Zusammenarbeit von Ostalb-Gymnasium, Kolpingfamilie und Liederkranz konnte Bopfingen eines der raren Konzerte der Truppe genießen.

Mit einem Augenzwinkern und Humor á la Loriot singen sie

weiter

Betrunken unterwegs

Autofahrer rufen Hilfe

Heidenheim. Ein Lastwagenfahrer wird in Heidenheim von Polizei angehalten. Mehrere aufmerksame Autofahrer bemerkten am Donnerstag gegen 12.25 Uhr einen unsicher fahrenden Lastwagenfahrer auf der Nördlinger Straße in Heidenheim. Die Verkehrsteilnehmer verständigten die Polizei. Der Fahrer wurde von einer Streife des Polizeireviers Heidenheim

weiter
  • 5
  • 2631 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.26 Uhr: Unbekannte besprühen einen Stromkasten in Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach. Die Polizei sucht nach Zeugen.

9.13 Uhr: Weil ein 50-Jähriger zu spät reagiert, kracht es in Iggingen.

9.05 Uhr: Beim Unfall stellt die Gmünder Polizei fest, dass der Unfallverursacher mit dem Roller nicht fahren darf.

8.51 Uhr: Auf

weiter
  • 3
  • 4135 Leser

Sachschaden von rund 10 000 Euro

Beim Auffahrunfall wird keiner verletzt.

Iggingen. Vor der Ampelanlage auf Höhe Böbingen fuhren am Donnerstagabend zwei Fahrzeuge aufeinander. Weil die vorausfahrende 23-Jährige gegen 18.20 Uhr zum Abbiegen nach links langsamer wurde und der nachfolgende 50-jährige Autofahrer dies nicht rechtzeitig erkannte, prallten die Fahrzeuge aufeinander. Nach Polizeiangaben entstand

weiter
  • 2075 Leser

Regionalsport (10)

Gesundheit „Fit und gesund“ ist das Thema

Der dritte „Fit und gesund“-Fachkongress wird an diesem Samstag in der Mühlbachhalle in Röhlingen vom Turngau Ostwürttemberg ausgetragen. Von 8.30 Uhr bis 17.30 Uhr werden in zahlreichen Vorträgen Tipps zu Gesundheit und Fitness gegeben, etwa zum Thema „Easy Aerobic“ oder „Vitamin D“. Infos bei Kerstin Bickel telefonisch

weiter
  • 105 Leser

Schwabsberg stürmt ins Halbfinale

Kegeln, NBC-Pokal KCS erreicht mit sechs starken Einzelleistungen als Erster die Runde der letzten Vier in München.

Als Vierter der abgelaufenen Bundesliga-Saison sind die Kegler des KC Schwabsberg beim internationalen NBC-Pokal in München mit dem Ziel gestartet, mindestens das Halbfinale zu erreichen. Denn nur die besten drei der 27 angetretenen Teams werden mit einem Champions-League-Platz belohnt.

Beim Auftakt in der Vorrunde, in der die Gesamtholzzahl der sechs

weiter
  • 277 Leser

Zwei Duelle von Aalener Teams

Fußball, Bezirkspokal Spielpaarungen für das Pokal-Viertelfinale bei Männern und Frauen stehen fest.

Das Viertelfinale im Fußball-Bezirkspokal der Männer und der Frauen wird am Mittwoch, 1. November, ausgetragen. Die Spielpaarungen sind nun ausgelost (bei den Männern) beziehungsweise nach den Ergebnissen der ersten Runde (Frauen) festgelegt.

Männer

Hüttlingen - SV Waldhausen

TSG Hofherrnweiler/Unterrombach II - SV Lauchheim

Spfr. Eggenrot - TSV Mutlangen

weiter
  • 389 Leser

Test mit freundschaftlichem Resultat

Fußball, Testspiel Der Drittligist VfR Aalen und die stark verjüngte Bundesligatruppe des VfB Stuttgart trennen sich in der Länderspielpause 2:2-Unentschieden. Aalen führt dabei bis zur 86. Minute.

Bundesligaluft im Aalener Rohrwang: Auch wenn der VfB Stuttgart im Freundschaftsspiel beim VfR Aalen wegen der Länderspielreisen auf viele seiner Stammakteure verzichten musste, so liefen doch auch einige gestandene Spieler hinter Kapitän Simon Terodde auf den Rasen der Ostalb-Arena: Ron-Robert Zieler, Dennis Aogo, Andreas Beck, Santiago Ascacibar

weiter
  • 4
  • 1396 Leser

KSV trifft auf den Zweiten

Ringen, Bezirksklasse Der KSV will die Serie der Unterelchinger stoppen.

Der KSV Unterelchingen, aktuell Tabellenzweiter, ist diesen Samstag zu Gast auf der Ostalb. Die Unterelchinger konnten bisher vier von fünf Kämpfen für sich entscheiden. Bis auf die Begegnung gegen die KG Königsbronn/Schorndorf, welche als Aufstiegskandidat gehandelt wird, waren Sie bisher auf der Gewinnerstraße.

Der KSV Aalen wird am Samstag trotzdem

weiter
  • 225 Leser

SG2H vor dem ersten Auswärtsspiel

Handball, Frauen Die SG2H will an den Sieg gegen den SC Lehr anknüpfen und im ersten Auswärtsspiel zwei Punkte einfahren.

An diesem Samstag hat die erste Damenmannschaft der SG2H ihr drittes Saisonspiel in der Württembergliga gegen den TV Nellingen II. Anpfiff ist um 17 Uhr in der Sporthalle 1 in Ostfildern-Nellingen. Der Gegner ist der Hofen/Hüttlinger Mannschaft noch gut von letzter Saison bekannt. Man weiß genau, dass auch dieses Spiel die volle Leistung des Teams benötigt.

weiter
  • 354 Leser

Zwei HG-Talente verpassen Auswahl knapp

Handball, VR-Talentiade Nele Braunger und Kolja Kugler kommen auf Rang 31 und 34.

Beim „VR-Tag des Talents“ durften Mädchen und Jungen des Jahrgangs 2006 zeigen, was in ihnen steckt. Die HG Aalen/Wasseralfingen und die VR-Bank Ostalb organisierten zusammen ein Sportfest, bei dem besonders begabte Kinder entdeckt werden sollen. Die Handballgemeinschaft Aalen/Wasseralfingen wurde vom Handballverband Württemberg schon zum

weiter
  • 1144 Leser

Kinderturnen in der Kita

Kinderturnen Das Kinderhaus St. Hariolf erhält eine Kinderturn-Box von der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg.

Große Freude herrschte beim Kinderhaus St. Hariolf in Ellwangen: Im Rahmen des Förderprogramms „Kinderturnen in der Kita“ wurde dem Kinderhaus offiziell eine Kinderturn-Box von der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg überreicht. Der Partnerverein TSV Ellwangen 1846 wird mit 800 Euro für die Durchführung des regelmäßigen Kinderturnangebotes

weiter
  • 542 Leser

Riesbürger Julius Ehinger ist in Kreuth erfolgreich

Reitsport Mit seinen 21 Jahren trat Julius Ehinger aus Riesbürg im November des vergangenen Jahrer seinen Dienst als Sportsoldat an. Nur wenige Monate später zog es Ehinger, der zur Landesspitze seiner Altersklasse in Baden-Württemberg zählte und bislang mit Vater Rolf trainierte, mit fünf Pferden Richtung Warendorf. Dort nimmt ihn seither Bundestrainer

weiter
  • 298 Leser

Überregional (39)

„Das kann überall passieren“

Starkregen hat in Forchtenberg zwei ehemalige Müllkippen ausgespült. Mit Millionenaufwand werden freigelegtes Geröll und Abfall beseitigt.
Vier Tote und Millionenschäden an Gebäuden und Straßen gab es bei der Unwetterkatastrophe Ende Mai 2016: Gewitter und Starkregen machten sonst harmlose Bäche zu reißenden Gewässern, die vor allem in der Region Heilbronn-Franken viele Orte fluteten. Regelrecht zerstört wurden Häuser und Straßen in Braunsbach. Schwer getroffen hat es auch Forchtenberg, weiter
  • 425 Leser

„Jeder hat ein geheimes Leben“

Carla Bruni bringt mit „French Touch“ ihr fünftes Album heraus. Sie interpretiert Welthits, die ihr viel bedeuten.
Nach vierjähriger Pause bringt Carla Bruni (49) wieder ein Album heraus. Auf „French Touch“, das heute erscheint, interpretiert Frankreichs Ex-First Lady englischsprachige Top-Songs. Ihrem Mann, Frankreichs Ex-Präsidenten Nicolas Sarkozy, gefällt das Album, wie die Musikerin und Sängerin jetzt in Paris im Interview verriet. Sie haben viele weiter
  • 623 Leser
Leitartikel Günther Marx zum Thema Arbeiten im Rentenalter

Alt und aktiv

Männerfreunde! Der FC Bayern ist in Not. Und was macht Uli Hoeneß? Er ruft seinen alten Kumpel Jupp Heynckes an. Einen 72 Jahre alten Ruheständler, der sich vor Jahren aus dem Trainergeschäft verabschiedet hat und nun vom Niederrhein zurück nach München wechselt. Auf Zeit, als Helfer in der Not. Aber vom Fußball und der Bayern-Oper abgesehen, geht es weiter
  • 395 Leser

Bausparen: Kassen droht neuer Streit

Stuttgarter Landgericht beschäftigt sich mit einer Kündigungsklausel der LBS.
Im Streit mit Bausparkassen steuern Verbraucherschützer auf einen weiteren Erfolg vor Gericht zu. In einem Verfahren vor dem Stuttgarter Landgericht ging es um eine Klausel in Bausparverträgen, auf deren Basis die Landesbausparkasse (LBS) Südwest ab 2020 bestimmten Kunden kündigen könnte. Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg hatte gegen die Regelung weiter
  • 881 Leser

Bewährung für Ex-Agent Werner Mauss

Gericht verhängt Geldauflage von 200 000 Euro, bleibt aber unter der Forderung der Staatsanwaltschaft.
Bewährungsstrafe für Werner Mauss: Der frühere Geheimagent ist am Donnerstag vom Bochumer Landgericht wegen Steuerhinterziehung zu zwei Jahren Haft verurteilt worden, muss aber nicht ins Gefängnis. Die Richter verhängten zudem eine Geldauflage von 200 000 Euro gegen den 77-Jährigen. Mit der zweijährigen Bewährungsstrafe blieb die Strafkammer weiter
  • 352 Leser
Land am Rand

Das ist Kunst! Muss das weg?

Jeder kennt die Frage: „ Ist das Kunst oder kann das weg?“ Kurzes Anwendungsbeispiel: Akribisch räumt man einen Raum auf und stößt auf gleichsam lange wie liebevoll Liegengelassenes. Die Funktionalität dort auf dem Boden? Eingeschränkt. Der ästhetische Wert? Ebenso. Also die humor-angehauchte, aber doch wirkmächtige Frage: „Ist das weiter
  • 310 Leser

Den eigenen Namen zum Mars senden

Die Nasa bietet Fans an, die Sonde „Insight“ zu benutzen.
Wer schon immer mal zum Mars fliegen wollte, der wird sich wohl noch gedulden müssen – die Technik ist noch nicht so weit, der Weltraum-Tourismus ist Zukunftsmusik. Aber Raumfahrt-Fans können jetzt zumindest schon mal ihren Namen hinschicken. Auf einer Webseite der Nasa kann man bis zum 1. November Vor- und Nachnamen eintragen und dann eine Art weiter
  • 5
  • 444 Leser

Der entscheidende Hinweis fehlt

Auch wenn sich die Indizien häufen: Die Ermittler in Las Vegas suchen noch immer nach dem Motiv für das Massaker.
Polizisten haben bei der Durchsuchung des Hotelzimmers, von dessen Fenster aus Stephen Paddock 58 Menschen tötete, einen Zettel mit einer Notiz gefunden. Dabei habe es sich nicht um einen Abschiedsbrief gehandelt, sagte der Polizeichef von Las Vegas, Joseph Lombardo. Weitere Details zu dem Schriftstück nannte er nicht. Die Ermittler sind sich Lombardo weiter
  • 490 Leser

Der Triple-Trainer schreibt seine Münchner Geschichte weiter

Jupp Heynckes (72) schlüpft beim Rekordmeister einmal mehr in die Rolle des routinierten Retters. Er muss das Feld für seinen Nachfolger bereiten.
Auch wenn er zuletzt auf seinem luxuriösen Bauernhof „Casa de Gatos“, dem Haus der Katzen, im niederrheinischen Schwalmtal die Rosen Rosen sein ließ, lieber seine Lieblingsäpfel pflückte, acht Sorten davon – die wahre Ernte will Jupp Heynckes ab sofort wieder bei Bayern München einfahren. Vier Jahre nach seinem eigentlichen Rücktritt weiter
  • 608 Leser

Der Weltmeister fährt zur WM

Die deutsche Nationalmannschaft gewinnt im Gastspiel bei Verfolger Nordirland souverän 3:1 und qualifiziert sich für die Endrunde 2018 in Russland.
Dem freundlichen Ordner am Eingang zur Tribüne im Windsor Park blieb kurz die Spucke weg. „Er setzt Sané auf die Bank, unglaublich“, so befand der Nordire, während er auf das Blatt mit den Aufstellungen blickte. Dann schüttelte er den Kopf. „Bei uns wäre er der beste Spieler.“ Leroy Sané, Linksaußen von Manchester City, dem Tabellenführer weiter
  • 602 Leser
Kommentar Jürgen Kanold zur Vergabe des Nobelpreises

Die Zeiten ändern sich

Alle Jahre wieder geisterten wilde Spekulationen, Bob Dylan sei ein Favorit auf den Literaturnobelpreis, durch die Nachrichtenkanäle, Internet-Foren und Wettbüros. Ein guter Scherz. Dann erhielt ihn der Rock-Poet tatsächlich – nicht unverdient, aber es war dann eigentlich auch nur ein Spuk und für andere ein schlechter Scherz, denn der seltsame weiter
  • 482 Leser
Kommentar André Bochow zum Umgang mit der AfD

Dilemma der Demokraten

Es ist nicht undemokratisch, sich zu wünschen, es würde keine dumpfen Nationalisten, keine Rechtsextremen und keine Rassisten im Bundestag geben. Dummerweise ist die AfD nun aber in beträchtlicher Stärke in das deutsche Parlament eingezogen. Gewählt in freien Wahlen. Ihre Abgeordneten unterliegen im Bundestag den dort geltenden Regeln. Aber es gelten weiter
  • 379 Leser

Einfach zart

Er schreibt Bestseller mit literarischem Anspruch. Die Schwedische Akademie ehrt den britisch-japanischen Schriftsteller Kazuo Ishiguro.
Mit den Gefühlen fängt alles an. Ob er dann einen historischen Roman aufs Papier bringe, Science Fiction oder moderne Erzählungen, sagte Kazuo Ishiguro einmal, entwickle sich am Schluss. Der britische Autor mit japanischen Wurzeln sprengt Grenzen. Er kann experimentell sein, aber auch konservativ. Modern und traditionell. Ishiguro ist ein Brückenbauer weiter
  • 465 Leser

Erpresser mit Vorstrafen

Mann, der Nahrung vergiften wollte, wurde mehrfach verurteilt.
Der 53-Jährige, der im dringenden Tatverdacht steht, mehrere Supermarktketten erpresst zu haben, ist mehrfach vorbestraft. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Seit 1984 sei er mehrfach wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und ohne Versicherungsschutz, wegen fahrlässiger Körperverletzung, fortgesetztem Scheckkartenmissbrauch und anderen Betrugsdelikten weiter
  • 295 Leser
Zur Person

Ex-Fußballer als Präsident?

George Weah (51) bestimmt die Schlagzeilen rund um den Präsidentschaftswahlkampf in seiner Heimat Liberia. Auch wenn sich der einstige Fußballstar nur selten inhaltlich zu Wort meldet. Der frühere Spieler von Paris Saint-Germain und AC Mailand ist für seine sportlichen Leistungen bekannt und verkörpert eine der seltenen Aufsteigerkarrieren. Gekickt weiter
  • 346 Leser

Frauen weiter nur in der zweiten Reihe

Unter den 30 Dax-Unternehmen ist nur eines, das eine Chef-Kontrolleurin hat: Simone Bagel-Trah bei Henkel.
Der Anteil von Frauen in den Aufsichtsräten der 30 größten im Deutschen Aktienindex Dax gelisteten Konzerne hat sich zwar seit 2006 auf heute knapp 32 Prozent nahezu verdreifacht. „Aber die entscheidenden, machtvollen Positionen, also der Aufsichtsratsvorsitz oder der Vorsitz in wichtigen Ausschüsse, werden nach wie vor in der Regel von Männern weiter
  • 958 Leser

Geheimdienste im Licht der Öffentlichkeit

Zum ersten Mal stehen die Chefs der drei deutschen Nachrichtendienste im Bundestag gemeinsam Rede und Antwort. Sie haben dabei auch Wünsche.
Jahrzehntelang gehörte es zum Nimbus der drei deutschen Geheimdienste, ihr Innerstes zu verschleiern. Sogar die BND-Pressesprecher trugen bis vor knapp 20 Jahren noch Tarnnamen. Wenn die Chefs von Bundesamt für Verfassungsschutz, Bundesnachrichtendienst (BND) und Militärischem Abschirmdienst (MAD) das Parlament informierten, dann bisher nur über die weiter
  • 5
  • 372 Leser

Hexenhaus kehrt zurück

Lambertz startet für seine Lebkuchen Exportoffensive in USA.
In der bereits auf Hochtouren laufenden Saison für Weihnachtsgebäck feiert das Hexenhäuschen ein Comeback. Der Bausatz zum Basteln sei nach Rückgängen in der Vergangenheit nun wieder zunehmend gefragt, berichtete der Chef des Aachener Süßwarenherstellers Lambertz, Hermann Bühlbecker. Die Nachfrage nach Lebkuchen, Spekulatius, Stollen und Co. sei dank weiter
  • 800 Leser

Immer neue Ängste

Mit der Angst ist es so eine Sache. Manch einer geht ins Kino und schaut sich „Es“ an, um sich vor einem unheimlichen Clown zu fürchten. Für andere ist die Angst ein ernstes Problem, auch wenn der Gegenstand der Angst mitunter komisch anmutet. So gibt es die Nomophobie – die Angst, ohne Smartphone unterwegs zu sein („No-Mobile-Phobia“). weiter
  • 635 Leser

Kampf gegen den Schlussstrich

Kurt Schrimm hat als Staatsanwalt über 30 Jahre lang an der Aufklärung nationalsozialistischer Verbrechen mitgearbeitet. Jetzt zieht er Bilanz in einem Buch.
Wie ein roter Faden zieht sich ein gravierender Irrtum durch den beruflichen Lebensweg von Kurt Schrimm (68). Ob ab 1982 als Staatsanwalt in Stuttgart oder von 2000 bis 2015 als Chef der Zentralen Ermittlungsbehörde in Ludwigsburg – wann immer dem Juristen eine neue Zuständigkeit für Nazi-Verbrechen anvertraut wurde, stets glaubten Kollegen, „in weiter
  • 352 Leser

Keine konkreten Hinweise auf NSA-Spionage

Ermittlungen zu angeblichen Ausspähversuchen in Deutschland werden eingestellt.
In der Spähaffäre um den US-Geheimdienst NSA hat die Bundesanwaltschaft einen Schlussstrich unter ein weiteres Kapitel gezogen. Untersuchungen wegen möglicher massenhafter Erhebung von Telekommunikationsdaten der Bevölkerung durch britische und US-Geheimdienste ergaben „keine belastbaren Hinweise“ auf Spionage, teilte die Bundesstaatsanwaltschaft weiter
  • 355 Leser

Landräte fordern zügige Abschiebungen

Grün-Schwarz soll schneller rückführen und Kosten für Geduldete tragen.
Baden-Württembergs Landräte erwarten in der Asylpolitik mehr Unterstützung von Bund und Land. Insbesondere fordern sie die Erstattung weiterer Kosten für Unterbringung, Betreuung und Integration von Flüchtlingen, aber auch effektivere Abschiebungen. Bei einem Treffen in Rastatt beschlossen die Landräte zehn „Kernerwartungen“. Darin heißt weiter
  • 323 Leser

Lkw-Fahrer verletzt

Ein Autofahrer rast rücksichtslos durch eine Rettungsgasse.
Ein Autofahrer hat auf der A 96 einen Mann angefahren und schwer verletzt. Der 43-Jährige war mit seinem Jeep in einem Stau bei Starnberg einfach durch die Rettungsgasse gefahren, die andere Verkehrsteilnehmer gebildet hatten. Ein Lkw-Fahrer (48), der mit seinem Sattelschlepper auf dem Standstreifen stand, stieg aus und wollte den Autofahrer weiter
  • 440 Leser

Mehr Lust als Frust

Ergebnisse einer neuen Umfrage geben Einblicke ins Liebesleben der Deutschen: Sie sind nicht prüde und mehr Männer als Frauen wollen mehr Sex.
In Deutschlands Schlafzimmern gibt es mehr Lust als Frust: Fast drei Viertel der Bundesbürger sind zufrieden mit ihrem Sexualleben – ergab eine repräsentative Befragung des Instituts YouGov. Interessante Einblicke in das Liebesleben der Deutschen im Überblick: Wie wichtig ist den Menschen Sex? Das sehen Frauen und Männer unterschiedlich: 43 Prozent weiter
  • 760 Leser

Moskaus Verluste im Syrien-Krieg wachsen

Der IS präsentiert per Video russische Gefangene. Bei der Bodenoffensive sterben immer mehr Soldaten. Die Bürger in der Heimat bleiben gelassen.
Die Männer sitzen in grauen Gefängnisroben vor einer Wand, das Gesicht des einen ist durch Blutergüsse entstellt, der andere trägt Handschellen und redet. Er sei Roman Sabolotni, stamme aus dem Gebiet Rostow. Bei seinem Schicksalsgenossen handele es sich um Grigori Zurkanow aus der Moskauer Region. Am Dienstag veröffentlichte das arabische Portal Alqalaam weiter
  • 393 Leser

Nicht im eigenen Saft schmoren

Politik-Aussteiger Rezzo Schlauch feiert heute mit 400 Gästen den 70. Geburtstag. Tipps für „Jamaika“ hat er auch.
Erwartet werden 400 Gäste, angekündigt haben sich Prominente wie Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) und EU-Kommissar Günther Oettinger (CDU), aber natürlich auch viele grüne Spitzenleute. Den 70. Geburtstag daheim im Kämmerlein zu feiern, ist nicht die Sache der „Rampensau“ Rezzo Schlauch. Und so verbringt der begnadete Netzwerker den Freitagabend weiter
  • 341 Leser

Nikolausgrab entdeckt?

Letzte Ruhestätte des Heiligen soll in Antalya liegen.
Türkische Archäologen wollen das Grab des heiligen Nikolaus entdeckt haben. Es befindet sich türkischen Medienberichten zufolge unterhalb der Nikolaus-Kirche in Antalya, im Stadtteil Demre. Demre wurde auf den Ruinen des antiken Myra gebaut, die als Geburtsstadt des heiligen Bischofs gilt. „Wir haben sehr gute Resultate erzielt, doch die richtige weiter
  • 495 Leser

Ohrstöpsel für fremde Sprachen

Das Unternehmen will mit digitalen Assistenten stärker in den Alltag der Nutzer vordringen.
Ohrstöpsel, die Unterhaltungen in Echtzeit übersetzen: Damit hat der US-Internetkonzern Google bei der Präsentation seiner Pixel-Smartphones für Furore gesorgt – und Vergleiche mit dem legendären Universalübersetzer „Babelfisch“ aus dem Science-Fiction-Klassiker „Per Anhalter durch die Galaxis“ geweckt. Googles so genannte weiter
  • 973 Leser
Kommentar Hans Georg Frank zur Situation des Trollingers

Retro und regional

Keine Sorge, liebe Freunde des süffigen Rotweins, der Trollinger wird nicht aus den Weinbergen verschwinden. Mindestens nicht in überschaubarer Zeit. Regelmäßig läuten seit einer halben Ewigkeit „Experten“ das Totenglöckle für eines der profitabelsten und beliebtesten Erzeugnisse des Weinbaus in Württemberg. Mit einer Statistik lässt sich weiter
  • 924 Leser

Schutzschild gegen Hacker

Viele Unternehmen erleben täglich Cyber-Angriffe auf ihre Computersysteme. Sich gegen die Eindringlinge zu wappnen, lohnt sich. V
Gehackt wurde Matthias Friese selbst schon. Viele Male. Damals hatte der junge IT-Unternehmer einen Bettwäsche-Shop im Internet betrieben, bis die Angriffe aus dem Internet den weiteren Geschäftserfolg ernsthaft gefährdeten. „Die Ausfälle haben uns eine fünfstellige Summe gekostet, das bricht einem in der Gründungsphase das Genick“, sagt weiter
  • 449 Leser

Schwerer Start für Start-ups

Junge deutsche Pharmaunternehmen setzen weltweit Maßstäbe bei der Entwicklung neuer Arzneimittel. Die finanzielle Unterstützung hierzulande aber ist gering.
Die bayerische Biotech-Szene setzt Maßstäbe bei der Entwicklung neuer Arzneimittel. An guten Ideen und schlauen Köpfen mangele es nicht – Geld fehle umso mehr, heißt es aus der Branche. 1 bis 2 Mrd. EUR kostet es, bis ein neuer Wirkstoff als Medikament in der Apotheke zu kaufen ist. Für viele Start-ups eine zu hohe Hürde. Deswegen werden erfolgversprechende weiter
  • 916 Leser

Sturmtief fordert Todesopfer

„Xavier“ hat in Norddeutschland schwere Schäden angerichtet. Mindestens sieben Menschen kamen ums Leben. Der Zugverkehr kam vielerorts zum Erliegen, Flüge fielen aus.
Das Sturmtief „Xavier“ über Deutschland hat am Donnerstag mindestens sieben Menschen das Leben gekostet. Die Berliner Feuerwehr rief den Ausnahmezustand aus. Die Hamburger Feuerwehr forderte die Bevölkerung zeitweise auf, wegen des Sturms nicht vor die Tür zu gehen. Tausende Menschen in mehreren Großstädten hatten zeitweise Probleme, von weiter
  • 404 Leser

Tabea Alt verblüfft die Welt

Die Ludwigsburgerin zieht bei der WM in zwei Finale ein und präsentiert zwei neue Elemente.
Ulla Koch konnte es kaum glauben. Dass eine der ihren auf der riesigen Anzeigetafel des Olympiastadions von Montréal ganz oben stand, am Schwebebalken die beste Note aller Teilnehmerinnen in der Qualifikation der Weltmeisterschaft bekommen hatte, das war für die Bundestrainerin der deutschen Kunstturnerinnen „unfassbar“. Doch die erst 17 weiter
  • 594 Leser

Trollinger verliert an Boden

Der süffige Rotwein gehört zu Schwaben wie Linsen mit Spätzle. Doch er genießt keinen guten Ruf und ist im Anbau anspruchsvoll. Einige Winzer orientieren sich um.
Bei der heimischen Rebsorte kommt so mancher Schwabe ins Schwärmen. „Der Trollinger ist unser Nationalgetränk“, sagt Martha Knobloch, die 1950 mit ihrem Mädchennamen Goll erste Württemberger Weinkönigin war. Und Hermann Hohl, Präsident des regionalen Weinbauverbands, sagt augenzwinkernd: „Der Trollinger ist für uns wie Muttermilch.“ weiter
  • 933 Leser

Und jeder sieht sich bestätigt

Lang-Lkw sparen einer gemeinsamen Studie von Land und Daimler zufolge CO2 ein – aber nur minimal.
Riesenlastwagen könnten auf deutschen Straßen laut einer Studie positiv für den Klimaschutz sein – wenngleich die Wirkung, wie bereits berichtet, insgesamt gering wäre. Nach einer nun publizierten Studie wird der CO2-Ausstoß um elf Prozent gesenkt, wenn man ein vergleichbares Ladungsvolumen in den neuen, gut 25 Meter langen Fahrzeugen transportiert weiter
  • 5
  • 356 Leser

Unionsparteien vor schwierigen Gesprächen

Die CSU klopft vor Beratungen mit der CDU ihre Forderungen fest. Grüne und FDP dringen auf schnellen Beginn von Sondierungen.
CSU-Chef Horst Seehofer geht mit „Zuversicht“ in die Gespräche mit der CDU über die anstehenden Sondierungen mit FDP und Grünen. Trotzdem werde es am Sonntag schwierig werden, sagte der bayerische Ministerpräsident. „Wir haben eine breite Palette von Themen zu behandeln, vor allem soziale Themen, die Rente, die Pflege, die Mieten. weiter
  • 351 Leser
Kommentar Stefan Kegel Zur Anhörung der Geheimdienstchefs

Unter Kontrolle

Was Geheimdienstarbeit für Blüten treiben kann, haben uns die Skandale rund um die NSA in den USA genauso vor Augen geführt wie die Abhöraktionen des britischen GCHQ. Eine wirksame Kontrolle ist also gerade dort wichtig, wo sonst nie Licht hinfällt. Das gilt auch in Deutschland. Hierzulande gibt es neun Parlamentarier, die als Kontrollgremium den deutschen weiter
  • 348 Leser

Warnung vor Bürgerkrieg

Das Parlament bereitet die Unabhängigkeitserklärung vor, doch Verfassungsrichter verbieten die geplante Sitzung.
Wenige Tage vor der erwarteten Unabhängigkeitserklärung Kataloniens hat das spanische Verfassungsgericht die dafür vorgesehene Sitzung des katalanischen Parlamentes untersagt. Dies berichteten spanische Medien am Donnerstag unter Berufung auf Justizkreise. Die katalanischen Sozialisten (PSC) – strikte Gegner der Separatisten – hatten Beschwerde weiter
  • 341 Leser

Werbefotos nicht zulässig

Tabakunternehmen dürfen auf Homepages nicht mit Bildern werben.
Für Websites von Unternehmen gelten die gleichen strengen Regeln des Tabakwerbeverbots wie für Zeitungen und Nachrichtenportale im Internet. Dies entschied der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe. Das oberste deutsche Zivilgericht gab damit Verbraucherschützern Recht, die sich an einem Foto auf der Homepage des niederbayerischen Tabakproduzenten Pöschl weiter
  • 828 Leser

Leserbeiträge (3)

Lesermeinungen

Zum Artikel über Wölfe im Land:

Dieser Artikel wird wieder Wasser auf den Mühlen aller Wolfsgegner sein. Obwohl es noch nicht mit hundertprozentiger Sicherheit erwiesen ist, dass die Touristin wirklich durch Wölfe getötet wurde, oder durch ausgehungerte streunende Hunde, höre ich schon die Wolfsgegner hier bei uns zum Halali blasen. Im Südwesten unseres Landes gab es bisher fünf Wolfssichtungen,

weiter
Heiraten? Leasing!

Zum Thema Brautkleider:

Seit Sonntag gilt Ehe für alle, so ändern sich die Zeiten. Vor zehn Jahren zum Fasching hatte ich ein T-Shirt an mit dem Aufdruck: Warum heiraten – Leasing ist so einfach. Kommentar einer Geschiedenen: warum ich ihr das nicht schon früher empfohlen hätte! Vielleicht mit der nächsten Gesetzesänderung?

weiter
  • 4
  • 336 Leser

KURZ UND BÜNDIG: Vortrag entfällt

Der für den 09. Oktober 2017 geplante Vortrag "Die seelischen Ursachen von Krankheiten" beim Verein für Homöopathie & Naturheilkunde Oberkochen muss leider wegen Umzugs der Referentin entfallen. 

weiter
  • 5
  • 1043 Leser

inSchwaben.de (19)

Große Braukunst in Heubach

Braukunst-Lounge Club-Atmosphäre in der Versandhalle der Brauerei am Samstag – 18.30 Uhr Maibaumprämierung.

Heubach. Die Versandhalle der Heubacher Brauerei verwandelt sich am Samstag, 7. Oktober, von 19 bis 24 Uhr zum dritten Mal in die Braukunst-Lounge. Einlass ist ab 17.30 Uhr, um 18.30 Uhr bekommen die Teilnehmer des diesjährigen Maibaumwettbewerbs ihre Urkunden verliehen.

Danach können die Gäste in Club-Atmosphäre eine große Vielfalt verschiedener Bierstile

weiter
  • 1673 Leser

Fernsehen aktuell

Sanft schläft der Tod – Thriller

Eine Familie gerät in dem Fernsehthriller „Sanft schläft der Tod“ in das mörderische Psychospiel eines Entführers. Die Handlung spitzt sich auf das Rätsel zu, worum es bei der Kindesentführung wirklich geht. Als zweiten Strang gibt es einen Vater-Sohn-Konflikt, der von einer Familientragödie zu DDR-Zeiten

weiter
  • 948 Leser

So viel Wind!

Wetter Es hat gestürmt.

Berlin. Umgekippte Bäume wegräumen oder sich um Autounfälle kümmern: Die Feuerwehr in Norddeutschland hatte am Donnerstag eine Menge zu tun. Denn in einigen Bundesländern tobte ein heftiges Unwetter. Dabei kam sogar ein Mensch ums Leben. In der Stadt Hamburg forderte die Feuerwehr die Menschen auf, nicht nach draußen zu gehen. So sehr tobte der Sturm.

weiter
  • 986 Leser

Das hilft gegen beschlagene Scheiben

Durchblick Für die Sicherheit im Straßenverkehr ist es in der kalten Jahreszeit wichtig, für gute Sichtverhältnisse im Auto zu sorgen. Oberflächliches Säubern reicht nicht und stellt eine Gefährdung dar.

Der Winter kommt immer näher und hält für Autofahrer so manche unliebsame Überraschung bereit. Nebel, Nässe und Straßenglätte fordern die volle Konzentration der mobilen Bevölkerung. Nicht nur ärgerlich, sondern auch gefährlich ist es, wenn in derartigen Situationen die Sicht durch eine beschlagene Windschutzscheibe getrübt wird. Schnell kann der Autofahrer

weiter
  • 711 Leser

Es ist nicht alles Wurst und Käse

Wurstsalat Welche Variation ist die beste?

Das perfekte Wurstsalatrezept gibt es so wenig wie den perfekten Nachbarn – vielmehr verleiht eine gewisse Terroir-Note dem Wurstsalat erst seine Seele: Die Wurstsalat-Lyoner wird in Südbaden in feine Streifen aufgeschnitten, die Cervelat in Straßburg dagegen in eher dicke Scheiben. Selbst im Badischen wechseln von Dorf zu Dorf die Positionen,

weiter
  • 5
  • 2297 Leser

Heute Geburtshelfer, morgen Totengräber

Bodenmais Wolfgang Schreil lebt im Bayerischen Wald in tiefer Verbundenheit mit der Natur und kümmert sich mit Leidenschaft um Mitteleuropas größtes zusammenhängendes Waldgebiet.

Das ganze Dorf rätselt, wer wohl das Gipfelkreuz auf dem Berg Hochzell aufgestellt hat. Irgendjemand hat es versteckt hinter einem Felsvorsprung, so dass es möglichst niemand entdeckt. Es ist ein besonders schönes, kleines Kreuz, dessen Spitze auf Brusthöhe endet. Die Arme haben die Form eines Sterns und in der Mitte ist eine Kristallkugel eingefasst,

weiter
  • 903 Leser

Reisenotizen

Herbst am Wilden Kaiser

Die Tiroler Ferienregion Wilder Kaiser, bietet noch bis 22. Oktober Familien besonders günstigen Urlaub. Im Rahmen der Familien-Herbst-Wochen sind in diesem Zeitraum alle Bergbahnen, die Bergerlebniswelten, der Abenteuerhof „Kinderkornkammer Sölln“, das Kaiserbad sowie der Wander- und Bäderbus „Kaiserjet“

weiter
  • 693 Leser

Auf Trampelpfaden zur verlorenen Stadt

Südamerika Kolumbien wird bei Touristen immer populärer. Eine der Hauptattraktionen: die Ciudad Perdida. Bei einer dreitägigen Dschungelwanderung erreicht man die Sehenswürdigkeit.

Und dann überholt er schon wieder. In weißer Tunika und weißen Hosen nimmt der Mann vom Volk der Kogi leichtfüßig die Steigung. Die Beine stecken in Gummistiefeln, die langen schwarzen Haare wehen im Wind. Auf der Stirn des klein gewachsenen Indios: kein Schweißtropfen.

Der Mann, der wegweisend durch den Dschungel flitzt, ist auch Koch und will vor

weiter

Eine neue Riesenbrücke in Schottland

Mehr als 2.600 Meter Ingenieurkunst: Über den Firth of Forth, einen Meeresarm in Schottland, führt eine neue Schrägseilbrücke Autofahrer auf dem M90 motorway. Die Brücke namens Queensferry Crossing ist auch eine neue Touristen-Attraktion für Schottland und wurde jetzt für den Verkehr eröffnet. Laut Visit Scotland handelt es sich um die längste Schrägseilbrücke

weiter
  • 1139 Leser

Unterschiedliche Regeln bei Fernbussen

Bei Fernbussen sind die Regeln für den Gepäcktransport sehr unterschiedlich. Seit Anfang August erlaubt der weitaus größte Anbieter Flixbus nur noch ein Handgepäckstück und ein aufgegebenes Reisegepäck ohne Aufpreis. Zuvor konnten Fahrgäste zwei große Koffer kostenfrei mitnehmen.

Anders bei Deinbus: „Du darfst so viele klassische Reisegepäckstücke

weiter
  • 902 Leser

Neues Museum Ausstellung über Yves Saint Laurent in Paris

Zu Ehren von Yves Saint Laurent öffnet in Paris am 3. Oktober ein Museum in den alten Werkstätten des Designers. Ausgestellt werden Haute-Couture-Kleidung, Accessoires und Entwürfe. In den Räumlichkeiten sitzt die Fondation Pierre Bergé – Yves Saint Laurent, die das Projekt initiiert hat. Darauf macht die Französische Zentrale für Tourismus aufmerksam.

weiter
  • 713 Leser

Der Einzelhandel hat alles alltägliche zu bieten

Am Sonntag kann jedermann mit der Goisel knallen und attraktive Preise gewinnen. Erstmals dabei sind mehrere Foodtrucks. Die Fachgeschäfte bieten viele besondere Angebote.

Hüttlingen. Kirchweih, das heißt in Hüttlingen nicht nur eine jahrelange Tradition pflegen, auch der verkaufsoffene Sonntag ist inzwischen fester Bestandteil. Am Sonntag, 8. Oktober, ist es wieder soweit, dann verwandelt sich der Ort von 13 bis 18 Uhr in ein Flaniermeile mit Ständen, offenen Geschäften, speziellen Angeboten, Aktionen für Jung und Alt

weiter

Mietwohnung als Anlageform

Beim Kauf einer vermieteten Wohnung zum Vermögensaufbau gilt es für den künftigen Besitzer Fallstricke zu beachten.

Vermietete Eigentumswohnungen werden gern als solide Geldanlage angeboten. Doch Vorsicht: Mieter und Miteigentümer können das Erfolgsmodell stören. Anleger sollten die Fallstricke kennen. Wer eine vermietete Eigentumswohnung kaufen will, sollte die Fallstricke beachten.

Eine vermietete Wohnung eignet sich besonders gut für den Vermögensaufbau, denn

weiter
  • 167 Leser

Neues Portal von GT und SP

Die beiden Tageszeitungen bauen ein regionales Immobilienportal auf.

Aalen. Die Gmünder Tagespost und die Schwäbische Post haben ein neues regionales Immobilienportal ins Leben gerufen, das „immo.inschwaben.de“. Es ist über die Homepage der beiden Tageszeitungen oder direkt im Internet abrufbar. Regional bedeutet, dass auf dem Portal ausschließlich Objekte aus dem Ostalbkreis abgebildet werden, es ist also

weiter
  • 187 Leser

Tipps gegen böse Überraschung

Das eigene Traumhaus ist meist die größte Investition eines Lebens und muss auf einem soldien Fundament stehen. Was Bauherren zu Finanzierung, Eigenkapital und Nebenkosten wissen und beachten sollten, erfahren Sie hier.

Endlich in den eigenen vier Wänden wohnen und dauerhafte Werte schaffen: Angesichts der weiterhin niedrigen Immobilienzinsen träumen viele vom Bau oder Kauf eines Eigenheims. Doch egal, wie verlockend die entsprechenden Finanzierungsangebote auch sein mögen, für die allermeisten ist der Hauskauf die größte Investition ihres Lebens und will daher gut

weiter
  • 166 Leser

Online-Marketing inzwischen beliebteste Werbeform

Die Online-Werbung hatte einen vergleichsweise späten und langsamen Start. Printwerbung hatte längst sein etabliertes und bewährtes Preismodell, als die erste Online-Werbung aufkam, und auch die Zielgruppe konnte man aufgrund bisheriger Erfahrungen schnell eingrenzen. Der noch junge Onlinebereich musste ähnliches mit den Klickzahlen

weiter
  • 4807 Leser

Gaming: Ein Riesengeschäft?

Gaming ist ein ungemein beliebtes Hobby – infolgedessen streicht die Videospiel-Branche jährlich Milliardenumsätze ein. Unter den Entwicklerstudios tobt jedoch ein großer Konkurrenzkampf – insbesondere, seit der Vertrieb immer einfacher wird. So werden die meisten Spiele längst nicht mehr auf festen Datenträgern

weiter
  • 3853 Leser