Artikel-Übersicht vom Sonntag, 08. Oktober 2017

anzeigen

Regional (128)

Kurz und bündig

Erlebnis Kenia

Oberkochen. Hans und Heidi Beylschmidt zeigen am Dienstag, 10. Oktober, beim Beamertreff ab 10 Uhr im Rathaus Oberkochen einen vielfältigen und bunten Reisebericht aus Kenia. Nach einer Kaffeepause folgt eine Auswahl von Wettbewerbsfilmen des Bundesverbandes Deutscher Film-Autoren.

weiter
  • 874 Leser

Infos zum schnellen Netz

Veranstaltungen Die Telecom informiert am 9. und 17. Oktober.

Oberkochen. Am 13. November geht das Higehspeed-Netz der Telekom in Oberkochen in Betrieb. Dazu gibt es gemeinsame Informationsveranstaltungen der Stadt Oberkochen und der Telekom. Start ist am Montag, 9. Oktober, 19 Uhr im Oberkochener Bürgersaal im Rathaus. Die zweite Veranstaltung ist am Dienstag, 17. Oktober, ebenfalls um 19 Uhr im Bürgersaal.

weiter
  • 1157 Leser
Kurz und bündig

Jubiläum des Wallfahrtsfestes

Abtsgmünd-Untergröningen. Zum 125. Mal findet 2017 in der Schlosskirche Untergröningen das Wallfahrtsfest zur Muttergottes vom Heerberg statt. Das Festwochenende beginnt am Samstag, 14. Oktober, um 17 Uhr mit einer Wallfahrtsandacht. Um 18 Uhr gestaltet Lennart Faustmann aus Leinzell ein Orgelkonzert mit Werken von Bach, Buxtehude und Improvisationen.

weiter
  • 548 Leser
Kurz und bündig

Karten fürs Musikantentreffen

Abtsgmünd. In der Kochertalmetropole geht am Samstag, 14. Oktober, das 14. Sänger-und Musikantentreffen über die Bühne. Zusammen mit der Kulturstiftung Abtsgmünd haben Tom, Eddi und Schorsch musikalische Gäste aus dem alpenländischen Raum eingeladen: das „Ensemble Osttirol“ aus dem Defereggental, das Jodlerquartett Rosenberg aus Graubünden und die

weiter
  • 406 Leser

Musik von vier Kontinenten

Dell’Arte Quintett im Bürgersaal am Donnerstag, 12. Oktober, zu Gast.

Oberkochen. Fünf Ausnahmekünstler aus vier Kontinenten präsentieren am Donnerstag, 12. Oktober, in Oberkochen einen einzigartigen Schmelztiegel weltmusikalischer Schöpfungen. Die faszinierende Mischung von Rhythmus, Melodie und Gesang und die perkussiven afrikanischen, japanischen und brasilianischen Klangkulissen machen das World Percussion Ensemble

weiter
  • 632 Leser

Wenn das Gas explodiert

Hauptübung Die Freiwillige Feuerwehr Oberkochen und die Carl-Zeiss-Werkfeuerwehr haben ein Sammelsurium von Szenarien zu bewältigen.

Oberkochen

Am Versorgungsplatz in der Karl-Bäuerle-Straße haben die Rettungssanitäter alle Hände voll zu tun. Die Feuerwehrleute von der Freiwilligen Feuerwehr Oberkochen hatten zuvor eine großartige Leistung abgeliefert. Höhepunkt: Ein Floriansjünger hatte beim Einsatz im wahrsten Sinne des Wortes Feuer gefangen, sodass eine Spontanlöschung erforderlich

weiter

SchwäPo lädt Leser zum Stammtisch

SchwäPo-Stammtisch Kommunalpolitik, Vereinsleben und eine Wette sind Themen am Dienstagabend.

Hüttlingen. SchwäPo-Chefredakteur Damian Imöhl und Mitglieder seines Teams kommen am Dienstag, 10. Oktober, 19 Uhr abends ins „Lamm“. Alle Hüttlinger sind eingeladen, bei einem Vesper und Getränken mit den Presseleuten ins Gespräch zu kommen (die SchwäPo gibt das Essen und das erste Getränk aus).

Natürlich wird es um Kommunalpolitik gehen

weiter
  • 698 Leser

Fünf Dinge, die Sie diese Woche wissen müssen

1 Tag der Pfarrer Heute trifft sich in Aalen, was in der evangelischen Landeskirche Rang und Namen hat. Um 10 Uhr gibt es einen Empfang in der Stadthalle, um 15.30 einen Gottesdienst in der Stadtkirche.

2 Wohnungsmarkt, Schuldnerberatung, Integration Das sind am Dienstag die großen Themen im Ausschusses für Soziales und Gesundheit des Kreistags.

weiter
  • 394 Leser

Tierische Siesta

Herbst Drei Kühe genießen bei Himmlingen die Herbstsonne. Oft hatten sie bislang nicht Gelegenheit dazu. Aber die Metereologen versprechen Besserung. Das Thermometer soll am kommenden Wochenende sogar auf 20 Grad klettern. Schön wär’s. Foto: opo

weiter
  • 5
  • 841 Leser

Zahl des tages

3

Tage über 25 Grad. Mehr waren es leider nicht im vergangenen September. Dafür zählte der erste Herbstmonat 16 Regentage. Und die Wolken ließen nur 132 Sonnenstunden zu.

weiter
  • 473 Leser

Schulbau Flachdach wird saniert

Aalen. Der Technische Ausschuss des Aalener Gemeinderats hat Sanierungsarbeiten an der Wasseralfinger Karl-Kessler-Schule zugestimmt. Konkret geht es um die undichten Flachdächer über Ebene 3 und dem Lehrerzimmer. Die Kosten wurden auf 315 000 Euro berechnet, die Arbeiten sollen im Oktober bis November ausgeführt werden. Das Flachdach stammt aus

weiter
  • 1748 Leser
Kurz und bündig

Literaturtreff Bella Italia

Aalen. Im monatlichen Literaturtreff der Aalener Stadtbibliothek stellt Werner Huber am Dienstag, 10. Oktober, um 17 Uhr sein neues Buch „Bella Italia – Auf Grand Tour mit großen Italienreisenden“ vor. Er folgt ihren Spuren von Verona über Venedig, Florenz, Pisa, Rom, Neapel bis nach Sizilien und verliert dabei nie den heutigen Reisenden aus dem Blick,

weiter
  • 1902 Leser
Kurz und bündig

Reformation und Politik

Aalen-Hofherrnweiler. Der ehemalige bayerische Ministerpräsident, Dr. Günther Beckstein, spricht am Dienstag, 10. Oktober, um 19.30 Uhr im Weststadt-Zentrum in Hofherrnweiler zum Thema „500 Jahre Reformation – Reformation und Politik“. Beckstein war viele Jahre Präsident der Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern sowie EKD-Synodaler.

weiter
  • 727 Leser

31 Schülerinnen und Schüler bestehen ihr Pflegeexamen

Ausbildung Das Bildungszentrum Gesundheit und Pflege des Aalener Ostalb-Klinikums freut sich über 31 Absolventen. Pflegedirektor Günter Schneider und Professor Joachim Freihorst würdigten bei der Zertifikatsübergabe den hohen gesellschaftlichen Auftrag der Pflegeberufe. Acht Auszubildende erhielten für ausgezeichnete Leistungen eine Belobigung. Bestanden

weiter
  • 1544 Leser

Bohlschule: Jetzt wird die Fassade saniert

Infrastruktur Technischer Ausschuss beschließt Bauarbeiten und bewilligt 215 000 Euro.

Aalen. Die Bohlschule wurde 1905 erbaut und steht unter Denkmalschutz. Als klar war, dass der Schulbetrieb 2012/2013 auslaufen und das Gebäude eventuell verkauft würde, wurden anstehende größere Sanierungsarbeiten eingestellt. Im Januar wurde der Gebäudewirtschaft gemeldet, dass sich Verkleidungsbleche am Ortgang gelöst hatten. Als man das Gebäude

weiter
  • 1931 Leser

Das Freibad muss bleiben

Kombibad Grüne nehmen erneut zum Standort Hirschbach Stellung.

Aalen. Michael Fleischer, Grünenfraktionsvorsitzender im Aalener Gemeinderat, legt noch einmal nach. In seiner Stellungnahme im Artikel „Mit 25-Meter-Becken wäre viel gewonnen” vom Samstag sei der leider der zentrale Argumentationsstrang verloren gegangen. Auch die Grünen würden sich ein 50-Meterbecken in der Halle wünschen. Die Diskussion

weiter
  • 1741 Leser

Polizeibericht

Auto kracht in Verteilerkasten

Essingen. In Essinger Haushalten waren am Samstag plötzlich die Bildschirme schwarz. Grund: Ein Auto war auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Essingen und Dauerwang in einen Verteilerkasten fürs Kabelfernsehen gekracht. Am Samstag gegen 6 Uhr musste ein 19-jähriger VW-Fahrer einem die Straße kreuzenden Tier nach links

weiter
  • 222 Leser

Schülerzahlen sind stabil

Statistik Technische Schule Aalen freut sich über 3140 Schüler.

Aalen. Die Schülerzahlen an der Technischen Schule Aalen sind stabil. Wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht, wurden rund 3140 Schüler erfasst. Das entspreche in etwa der Zahl des vergangenen Schuljahrs. Ebenso sei die Zahl der Teilzeitschüler mit rund 2230 und der Vollzeitschüler mit 910 etwa gleich geblieben. 760 Schüler haben eine Berufsausbildung

weiter
  • 2197 Leser

Waldkinder stellen sich vor

Betreuung Am Samstag, 14. Oktober, ist Tag der offenen Tür.

Aalen-Treppach. Seit Anfang Juli gibt es im Bodenbachtal in Treppach auf einem städtischen Grundstück den vom Verein Wafavi getragenen Waldkindergarten. Der Verein lädt am kommenden Samstag, 14. Oktober, ab 13 Uhr zum Tag der offenen Tür mit ökumenischer Segnung und Weihe des Waldkindergartens. OB Thilo Rentschler spricht ein Grußwort. Die Kinder zeigen

weiter
  • 701 Leser
Kurz und bündig

7000 Jahre Astronomie

Aalen. Einen multimedialen Reisebericht durch „7000 Jahre Astronomie“ unternimmt Joachim Kranzen am Dienstag, 10. Oktober, um 20 Uhr in der Aalener Sternwarte auf der Schillerhöhe.

weiter
  • 1987 Leser
Kurz und bündig

Eltern als Servicepersonal

Aalen. „Gute elterliche Führung – wie geht das“?. Darüber spricht Mathias Voelchert, Gründer und Leiter von familylab Deutschland, am Montag, 9. Oktober, um 19.30 Uhr im Paul-Ulmschneider-Saal des Torhauses. Nichts raube Kindern so gründlich das Selbstvertrauen, wie ständig besorgte Eltern. Der Eintritt zum Vortrag im Rahmen des Jubiläums „40 Jahre

weiter
  • 1889 Leser
Kurz und bündig

Patientenverfügung

Aalen. In einem Vortrag der VHS Aalen informiert Rechtsanwältin Dagmar Biermann am Dienstag, 10. Oktober, um 19 Uhr im Torhaus über Gestaltungsmöglichkeiten und die bestehende Rechtslage bei Betreuungs- und Patientenverfügung.

weiter
  • 2094 Leser

70 Jahre menschliches Miteinander

Vereine Eindrucksvolle Feier des VdK Hofen, zwei hohe Auszeichnungen für Frida Weis.

Aalen-Hofen. An historischer Stätte, nämlich im Gründungslokal „Liederhalle“, feierte der VdK-Ortsverband Hofen würdevoll sein 70-jähriges Bestehen. Bei den Ehrungen ragte die von Frida Weis heraus. Die stellvertretende Ortsvorsitzende erhielt für 15 Jahre Ehrenamt die silberne Ehrennadel des VdK-Bundesverbands Deutschland unter dem Beifall

weiter
  • 823 Leser

Bunte Melodien im Herbst

Chorkonzert „Cantiamo“, „Da Capo al Fine“ und „Atemlos“ begeistern in der Festhalle Unterkochen das Publikum mit Pop, Jazz und Filmmusik.

Aalen-Unterkochen. „Lasst uns singen“ oder „Let us sing“. So lautet am Samstagabend in der Unterkochener Festhalle das Motto. Dorthin hat der „Chor Cantiamo“ vom Liederkranz Unterkochen geladen und sich die Chöre „Da Capo al Fine“ aus Unterschneidheim und „Atemlos“ aus Essingen als Begleitung

weiter
  • 807 Leser

Fertige Brücken

Infrastruktur Die Brückensanierung ist in Oberkochen fast ein Dauerthema. Derzeit wird die Brücke bei der Mühle saniert. Zwei andere sind fertig. Die Arbeiten für die beiden Fußgängerbrücken auf dem Weg zum Kocherursprung wurden dieser Tage abgeschlossen. Die Öffentlichkeit kann sie wieder nutzen. Text/Foto: ls

weiter
  • 1222 Leser

Goiselknallen, shoppen und genießen

Verkaufsoffener Sonntag Viele Besucher sind bei der Kirchweih in Hüttlingen.

Hüttlingen. Das Wetter hat gepasst. Zumindest war es trocken. Sogar die Sonne ließ sich hier und da blicken. So ließ es sich in Hüttlingen am Sonntag bei der Kirchweih an den Ständen in der Bachstraße gut verweilen. Traditionell hatte auch der Einzelhandel seine Läden geöffnet, damit jeder nach Herzenslust stöbern und kaufen konnte.

Während die Gäste

weiter
  • 778 Leser

Hüttlinger Jahrgang 1957 feiert sein 60er-Fest

Jubilare Bei strahlendem Sonnenschein feierten die Hüttlinger des Jahrgangs 1957 ihr 60er-Fest. Nach einem Friedhofsbesuch zum Gedenken an die bereits verstorbenen Altersgenossen traf man sich zum Sektempfang und Fototermin auf der Marienburg in Niederalfingen, wo es für viele ein erstes Wiedersehen nach langen Jahren gab. Anschließend ging es in die

weiter
  • 455 Leser
Polizeibericht

Andere Fahrer gefährdet

Mutlangen. Die Polizei meldet mehrere gefährdungen durch einen weißen Ford Focus, die sich am Freitag gegen 21.40 Uhr in der Alfdorfer Straße ereignet haben. Der 74-jährige Fahrer war nach Polizeiangaben unter Alkoholeinfluss mit seinem Wagen in Richtung Alfdorf unterwegs und kam immer wieder auf die Gegenfahrspur. Der Fahrer konnte in Alfdorf angetroffen

weiter
  • 421 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall

Ellwangen. Offenbar aus Unachtsamkeit fuhr ein 81-jähriger Autolenker auf ein anderes Auto auf. Dabei entstand Sachschadne von 10 000 Euro.

weiter
  • 694 Leser

Die Gefahren im Internet

Digital Drei Tage Vorträge für Schüler und Erwachsene.

Schwäbisch Gmünd. Ohne Smartphone und Internet? Für viele junge Leute, aber auch Ältere undenkbar. Doch über die Gefahren in der digitalen Welt wissen die wenigsten Bescheid. Die Kampagne SpardaSurfSafe hat es sich zur Aufgabe gemacht, das zu ändern. Nun gastiert das Projekt erstmals in Gmünd. Vom 10. bis 12. Oktober werden rund 8000 Schüler an den

weiter
  • 428 Leser
Polizeibericht

Fernseher dunkel

Essingen. Am Samstag gegen 6 Uhr morgens musste ein 19-jähriger VW-Fahrer zwischen Essingen und Dauerwang einem über die Straße kreuzenden Tier nach links ausweichen. Dabei kam er von der Straße ab und kollidierte mit einem Verteilerkasten für das Kabelfernsehen. Das Tier flüchtete unverletzt. Seither sind die Bildschirme von Kabelkunden in Essingen

weiter
  • 684 Leser

Immer wieder gegen den Baum geprallt

Verkehr 30-Jähriger am Sonntagfrüh nach chaotischer Fahrt in der Innenstadt von der Polizei gestoppt.

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag gegen 4.10 Uhr stieß ein 30-jähriger Autofahrer mit seinem Wagen im Turniergraben gegen einen Poller und einen Baum. Dabei hatte er sich festgefahren und rangierte mehrere Male vor und zurück, bis sich das Auto durch das ständige Anstoßen an den Baum um etwa 90 Grad gedreht hatte. Nun konnte der Mann rückwärts rausfahren

weiter
  • 451 Leser
Polizeibericht

Radfahrer weicht Katze aus

Alfdorf-Brend. Ein 34-jähriger Radler fuhr am Samstagnachmittag auf der die Mannholzer Straße in Richtung Höldis. Eine schwarze Katze rannte dem Radfahrer urplötzlich direkt vor das Fahrrad. Der 34-Jährige kam dadurch zu Fall und wurde leicht verletzt.

weiter
  • 944 Leser

Zahl des Tages

200000

Euro Spenden für Notleidende hat die Agnes-Philippine-Walter-Stiftung in den zehn Jahres ihres Bestehens gesammelt. Mehr dazu auf Seite 12

weiter
  • 337 Leser

Spitalmühle Das neue Programm liegt vor

Schwäbisch Gmünd. Das neue Programm der Spitalmühle bietet schwerpunktmäßig Veranstaltungen zum Thema Pflege und Versorgung zu Hause an. Das Café der Spitalmühle hat geöffnet von Montag bis Freitag, jeweils von 14 bis 17.30 Uhr, und mittwochs wird zusätzlich ein Mittagstisch ab 11.30 Uhr angeboten. Die Programmhefte gibt es im Bürgerbüro, in den Bezirksämtern,

weiter
  • 717 Leser

Körfgens Foto- Rückblick

Die Ausstellung „Landschaften – Leute – Ein fotografischer Rückblick“ mit Bildern des Gmünders Dr. Lorenz Körfgen (im Bild) wurde am Sonntag in der Spitalmühle eröffnet. Sie ist dort bis 14. Januar zu den üblichen Öffnungszeiten zu sehen. Foto: Laible

weiter
  • 5
  • 602 Leser

Ortschaftsrat vor Ort

Bettringen Gremium besichtigt abgebauten Spielplatz.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Ortschaftsrat besichtigt an diesem Montag, 9. Oktober, um 18 Uhr den Platz am Ende der Kurt-Schumacher-Straße, wo der Spielplatz abgebaut wurde, was für viele Diskussionen sorgte. Anschließend geht die für alle öffentliche Sitzung im Bezirksamt weiter.

weiter
  • 639 Leser

Diskussion zum Thema Sexkauf

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt Schwäbisch Gmünd beteiligt sich als erste Stadt in Baden-Württemberg an der Kampagne #Rotlichtaus. Damit setzt sie eine klare Botschaft gegen Sexkauf. Dazu gibt es am Montag, 16. Oktober, um 19 Uhr, im Kulturzentrum Prediger eine Diskussionsveranstaltung mit Fachleuten aus der Beratung, der Politik und von der Polizei. Die

weiter
  • 299 Leser
Kurz und bündig

SHG Osteoporose

Schwäbisch Gmünd. Die Osteoporose-Selbsthilfegruppe Ostalb trifft sich am Mittwoch, 10. Oktober, ab 19 Uhr im DRK-Zentrum. Thema: die Pflegeversicherung

weiter
  • 667 Leser

Unterricht in den Sommerferien?

Kaufmännische Schule Erste „Sommerschule“ positiv bewertet.

Schwäbisch Gmünd. Zum ersten Mal bot die Kaufmännische Schule Schwäbisch Gmünd in den Sommerferien die so genannte „Sommerschule“ für zukünftige Schüler des Wirtschaftsgymnasiums an. 50 Schülerinnen und Schüler, die im Schuljahr 2017/18 das Wirtschaftsgymnasium besuchen, wurden vom 4. bis 7. September in fünf Schulstunden täglich auf die

weiter
  • 328 Leser
Kurz und bündig

AGV 44 - Stammtisch

Schwäbisch Gmünd. Zum AGV 1944 Stammtisch am Dienstag, 10. Oktober, sind alle Mitglieder mit Partnern eingeladen. Beginn: 19 Uhr, Kleine Schweiz.

weiter
  • 628 Leser
Kurz und bündig

Früher geschlossen

Offenes Singen

Schwäbisch Gmünd. Das nächste offene Singen des Generationentreffs Spitalmühle und des Pflegeheims Spital zum Heiligen Geist ist am Montag, 9. Oktober, um 15 Uhr, im Speisesaal des Pflegeheims.

Schwäbisch Gmünd. Wegen einer internen Veranstaltung sind sämtliche Dienststellen der Stadtverwaltung, einschließlich Museum, Stadtbibliothek,

weiter
Kurz und bündig

Mineralien des Wallis

Schwäbisch Gmünd. Der Naturkundeverein Schwäbisch Gmünd, Abteilung Geologie, lädt am Dienstag, 10. Oktober, zu einem PowerPoint-Vortrag im Unipark, Gebäude 6, 1. Stock, Arbeitsraum 212/213, über die Mineralien des Wallis ein. Franz Fischer, ein Mineraliensammler aus Aalen, erzählt über die Suche nach Rauchquarz und Bergkristallen im hochalpinen Gelände.

weiter
  • 223 Leser

Projekt „Herzenswege“ hebt ab

Soziales Fliegende Taube von Hans Kloss auf der großen Spardose.

Schwäbisch Gmünd. Die weiße Taube nimmt die Menschen mit in eine für sie bessere Welt. Ein Bild mit Symbolcharakter, Hans Kloss hat dieses Motiv für die „Herzenswege – Gmünder Bürger für Lebensfreude im Alter“ auf eine überdimensionale Spardose gemalt.

Für die Initiatorin Bärbel Blaue war es „eine spontane Idee, den bekannten

weiter
  • 286 Leser
Kurz und bündig

Rentenberater vor Ort

Schwäbisch Gmünd. Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung, Karl-Heinz Wiedmann, hält am Montag, 16. Oktober, von 13 bis 15.40 Uhr, in der Geschäftsstelle der Innungskrankenkasse (IKK) classic, Leutzestraße 53, seine Sprechstunde ab. Karl-Heinz Wiedmann gibt kostenlos allen Berufstätigen und auch im Ruhestand befindlichen Angestellten

weiter
  • 405 Leser
Kurz und bündig

Stammtisch des SAV

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Stammtisch des Schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd, ist am 10. Oktober ab 18 Uhr in der Gaststätte „Kleine Schweiz“.

weiter
  • 573 Leser
Kurz und bündig

Stricken und singen

Schwäbisch Gmünd. Alle, die gerne Handarbeiten machen, sind eingeladen am Montag, 9. Oktober, um 17 Uhr in die Gaststube des Gmünder Bier- und Jagd-Museums auf dem Rehnenhof, Franz-Konrad-Straße 61 (Nähe Aussichtpunkt Lindenfirst). Es besteht die Möglichkeit für soziale Zwecke teilzunehmen, Wolle und Nadeln können zur Verfügung gestellt werden. Andere

weiter
  • 355 Leser
Kurz und bündig

Torhausgespräche

Schwäbisch Gmünd. Die Schulleiter Johannes Miller vom Rosenstein Gymnasium, Heubach, und Dr. Christoph Sauer vom Landesgymnasium für Hochbegabte, Schwäbisch Gmünd, sprechen am Montag, 9. Oktober, bei den Torhausgesprächen über das aktuelle Thema „Flüchtlinge, Vertriebene und Integrierte“ Beginn ist imTorhaus an der Waldstetter Brücke um 17.30 Uhr.

weiter
  • 661 Leser
Kurz und bündig

Wohnmobil-Stammtisch

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Treff des Wohnmobil Stammtisch Schwäbisch Gmünd ist am 10. Oktober im Tanzsportzentrum Disam in Mutlangen.

weiter
  • 678 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Josef Lakner, zum 75. Geburtstag

Edith Ulbrich, Waldau, zum 75. Geburtstag

Theresia Weiß, Wetzgau, zum 75. Geburtstag

Hans-Jürgen Schwarz, Lindach, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 379 Leser

Limotion freut sich ‚Neue’

Alfdorf-Pfahlbronn. Der Chor Limotion beginnt wieder mit den Proben. Daher öffnen die Sängerinnen und Sänger am Montag, 9. Oktober, die Türen zum Probenraum für alle Interessierten und Neugierigen, die eine Probe erleben und mitmachen möchten. Wer zwischen 16 und 100 Jahre alt ist, Spaß am Chorgesang hat, sich mit einem etwas anspruchsvolleren A-Capella

weiter
  • 476 Leser

Sitzung des Gemeinderats

Alfdorf. Die nächste öffentliche Sitzung des Gemeinderats Alfdorf ist am Montag, 9. Oktober, ab 19 Uhr im Rathaus. Auf der tagesordnung stehen unter anderem diese Punkte: Bürgerfragestunde; Ansiedlung eines weiteren Lebensmittelmarktes in Alfdorf, Vorschlag eines Unternehmens für den Investor; Baugebiet „Rossäcker“ in Alfdorf – Bildung einer Abrechnungseinheit;

weiter
  • 328 Leser

Zuhause bei den Bendiktinern

Kloster Lorch Erlebnistag bietet abwechslungsreiche Einblicke in das Leben der Mönche in früheren Zeiten. Markt mit regionalen und kunsthandwerklichen Produkten.

Lorch

Die gelben Kürbisse zauberten etwas Farbe in den trüben Sonntag. Auf einem großen Berg lagen die Kürbisgewächse und warteten auf kleine und große Besucher, bereit ihr weiteres Dasein als Kürbisgeist zu verbringen. Die Jugendlichen der Klasse 9b der Schäferfeldschule aus Lorch boten das Familienvergnügen an, „der Erlös wird für unsere Abschlussfahrt

weiter
Kurz und bündig

Eltern-Kind-Kurs

Waldstetten. Kindern ab 2 Jahre mit einer Begleitperson bietet das „musikalische Schatzkästchen“ einen perfekten Anfang mit Musik. Kinder kommen mit einer Grundmusikalität zur Welt. Sie haben die angeborene Fähigkeit zu singen und sich zu bewegen. Genau da setzt das Musikalische Schätzkästchen an. Die Kinder erleben beim gemeinsamen Singen, Musizieren

weiter
  • 160 Leser

Sie haben den Ort schöner gemacht

Wettbewerb Waldstetter Obst- und Gartenbauverein zeichnet Bürger für ihren gelungenen Blumenschmuck aus. Gartenjahr war „erlebnisreich und brutal“.

Waldstetten.

Dreimal im Jahr fährt eine Kommission aus Mitgliedern des Obst- und Gartenbauvereins durch Waldstetten, Weilerstoffel, Tannweiler sowie seine Außengehöfte und begutachtet jeden Vorgarten und Balkonschmuck. 152 Personen oder Haushalte hoben sich im Laufe des Jahres hervor und konnten im Rahmen des Herbstfestes in der Stuifenhalle für ihre

weiter
  • 640 Leser

Die wirklichen Nöte auf der Welt sehen

Hilfe Seit zehn Jahren wirkt die Agnes-Philippine-Walter-Stiftung von Schwäbisch Gmünd aus. 200 000 Euro Spenden bis jetzt.

Schwäbisch Gmünd. Die Agnes-Philippine-Walter-Stiftung kann auf eine breite Unterstützung bauen: Rund 200 Freunde und Förderer konnte Schwester Birgitta, Generaloberin der Franziskanerinnen der ewigen Anbetung, am Sonntag im Kloster in der Bergstraße begrüßen, wo das zehnjährige Bestehen der Stiftung gefeiert wurde.

Die Schwestern bewege große Dankbarkeit,

weiter
  • 1600 Leser

Eine soziale Erfolgsgeschichte wird fortgeschrieben

Riedäcker Dreifaches Jubiläum für Begegnungszentrum, Förderverein und Pflegeheim in Bettringen. Anbau bereits geplant.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Mit einer Matinee beging die Begegnungsstätte Riedäcker ein dreifaches Jubiläum: 10 Jahre Begegnungszentrum, 15 Jahre Förderverein und 10 Jahre Pflegeheim. Es ist eine soziale Erfolgsgeschichte, die mit großen Schritten der Zukunft entgegeneilt.

Ihren Dank sprach Ortsvorsteherin Brigitte Weiß in ihrer Eigenschaft als Vorsitzende

weiter
  • 337 Leser

Grabsteine und Namen

Geschichte Eine Tour über den jüdischen Friedhof in Aufhausen.

Bopfingen-Aufhausen. Einen tiefen Einblick in die jüdische Kultur erhielten die Teilnehmer einer Führung auf dem jüdischen Friedhof in Aufhausen. Neben dem geschichtlichen Hintergrund verstand es Felix Sutschek, ehemaliger Archivar der Stadt Bopfingen, auf die Besonderheiten regionaler Gemeinden einzugehen. So entstand ein facettenreiches Bild, das

weiter
  • 531 Leser
Kurz und bündig

Identität und Integration

Nördlingen. Auf Einladung des evangelischen Bildungswerkes Donau-Ries kommt Urs M. Fiechtner von Amnesty International nach Nördlingen. Am Dienstag, 10. Oktober, stellt er um 19.30 Uhr im Gemeindezentrum St. Georg, Hallgasse 7, in seinem Referat die Frage, wie eine Integrationspolitik gelingen kann. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 799 Leser

Kurse für Tanz und Ballett

Musikschule Anmeldung und Schnupperstunden sind ab sofort möglich.

Bopfingen. Die städtische Musikschule bietet neue Kurse für klassisches Ballett und Kindertanz an. Anmeldungen sind bis Freitag, 13. Oktober, möglich. Am Mittwoch, 11. Oktober, werden kostenlose Schnupperstunden angeboten, für vier- bis sechsjährige Kinder um 15 Uhr und für sechs- bis achtjährige Kinder um 16 Uhr. Die fortgeschrittenen Ballettschülerinnen

weiter
  • 699 Leser
Kurz und bündig

Parkinson-Treff feiert

Bopfingen. Unter der Überschrift „Wir feiern ein kleines Oktoberfest“ lädt der DRK-Kreisverband am Dienstag, 10. Oktober, zum Parkinson-Treff im DRK-Haus, Am Stadtgraben 16, in Bopfingen ein. Beginn ist um 14 Uhr.

weiter
  • 874 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen. Winfried Hilkert, Alte Neresheimer Str. 32, zum 80. Geburtstag.

Ellwangen-Pfahlheim. Krastyo Lozanov, Am Kirchplatz 4/1, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 580 Leser
Kurz und bündig

Baumpflegemaßnahmen

Ellwangen. Der Ausschuss für Bau-, Umwelt- und Verkehrsangelegenheiten tagt am Mittwoch, 11. Oktober, um 17 Uhr im Ellwanger Rathaus. Auf der Tagesordnung: Halbjahresbericht des Bauhofs, Pflegemaßnahmen an den Baumbeständen der Stadt.

weiter
  • 965 Leser
Kurz und bündig

Blutspendeaktion

Rosenberg. Das DRK organisiert am Dienstag, 10. Oktober, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Virngrundhalle in Rosenberg eine Butspendeaktion. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen.

weiter
  • 820 Leser
Kurz und bündig

DRK-Herbst-Winter-Basar

Essingen. Am Samstag, 14. Oktober, findet von 10 bis 12 Uhr der Herbst-Winter-Basar des DRK- Kinderbedarfsbörsen-Teams in der Remshalle Essingen mit Bewirtung statt. Nummernvergabe sowie weitere Informationen über E-Mail an basar-essingen@gmx.de oder per Mobiltelefon: 0174 999 4548.

weiter
  • 990 Leser
Kurz und bündig

Nutzung der Schule

Ellwangen-Röhlingen. Über die Nutzung der Schule durch Vereine und Organisationen berät der Ortschaftsrat Röhlingen am Montag, 9. Oktober, um 18 Uhr im Dorfhaus.

weiter
  • 899 Leser
Kurz und bündig

Selbstständig wohnen im Alter

Ellwangen-Pfahlheim. Über dieses Thema spricht Ingrid Gottstein am Mittwoch, 11. Oktober, um 14 Uhr im Gemeindezentrum Pfahlheim. Die Referentin ist ausgebildete Ergotherapeutin und leitete die Beratungsstelle für technische Hilfsmittel und Wohnraumanpassung des VdK in Frankfurt. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 963 Leser
Kurz und bündig

Spatenstich am Dorfhaus

Unterschneidheim-Walxheim. Die Bürgerschaft ist am Montag, 9. Oktober, um 17.30 Uhr zum ersten Spatenstich für den Neubau des Dorfhauses in Walxheim eingeladen. Im Anschluss tagt ab 19 Uhr der Gemeinderat im Rathaus Unterschneidheim.

weiter
  • 819 Leser
Kurz und bündig

Treffen für Trauernde

Ellwangen. Das Café „Lichtblick“ ist ein offenes Angebot des ambulanten ökumenischen Hospizdienstes für Trauernde, die einen nahe stehenden Menschen verloren haben. Das nächste Treffen findet am Freitag, 13. Oktober, von 9.30 bis 11.30 im Café Präsent (gegenüber Palais Adelmann) statt.

weiter
  • 895 Leser
Kurz und bündig

Vergabe der Kastellhalle

Ellwangen-Pfahlheim. Der Ortschaftsrat tagt am Dienstag, 10. Oktober, 19 Uhr im Rathaus und berät über die Vergabe der Kastellhalle für Veranstaltungen.

weiter
  • 977 Leser

Versteckte Orte entdecken

Ökumene In zwei Kirchen führt am 14. Oktober eine Entdeckungsreise.

Ellwangen. Eine ökumenische Entdeckungsreise führt am Samstag, 14. Oktober, in der Zeit von 16 bis 18 Uhr zu versteckten Orten in der Basilika St. Vitus und in der evangelischen Stadtkirche.

Treffpunkt ist auf dem Jeningenplatz, den Abschluss bildet ein einfaches Vesper im Jeningenkeller.

Anmeldung im evangelischen Pfarramt III, Tel. (07961) 5657312,

weiter
  • 599 Leser

Zahl des Tages

150

Jahre Comboni Missionare wurden am Wochenende gefeiert. Der Gründer der Ordensgemeinschaft, der Heilige Daniele Comboni, kämpfte von 1857 bis zu seinem Tod 1881 mit seinen Anhängern für die Menschen in Zentralafrika und gegen die Sklaverei.

weiter
  • 398 Leser

Gemeinderat Erlebnisweg und Kandidaten

Neuler. Am Mittwoch, 11. Oktober, ist um 18 Uhr Gemeinderatssitzung im Rathaus Neuler. Zu Beginn wird Gemeindeoberamtsrat Johannes Gutknecht verabschiedet. Anschließend auf der Tagesordnung: E-Ladeinfrastruktur (Kooperationsvertrag mit der EnBW ODR AG), Ergebnisse der Kanalinspektion 2016, Wohnumfeldmaßnahme Ebnat, Natur-Erlebnis-Weg sowie die Kandidatenvorstellung

weiter
  • 1072 Leser

Jazz Ostalb Orchestra mit Stargast

Ellwangen. Der Profi-Drummer Meinhard „Obi“ Jenne, der zu den namhaftesten Schlagzeugern in der deutschen Musikerszene zählt, ist Stargast beim Konzert des „Ostalb Jazz Orchestra“ am Sonntag, 22. Oktober, um 19 Uhr im Peutinger-Gymnasium. Karten gibt es im Vorverkauf bei Musik Bader, Tel. (07961) 53455, und Foto Phositiv, Tel.

weiter
  • 959 Leser

Das ist ein Sonnenuntergang wie aus einem Hollywoodfilm

Natur Da hatte unsere Mitarbeiterin Sabine Freimuth einen guten Riecher und war zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Als die Sonne mit viel Feuer hinter Hinterlengenberg verschwand, zeichneten sich die Häuser und der Wasserturm wie ein Scherenschnitt davor ab. Wenn man dann auch noch den Fotoapparat dabei hat, entstehen solche Bilder. Wenn auch Sie

weiter
  • 167 Leser

Das sind die Farben des Herbstes

Natur Es ist zu befürchten, dass der restliche Herbst in diesem Jahr eher grau als rotbunt ausfällt. Jedenfalls hat das Sturmtief „Xavier“ die schönen Blätter zum größten Teil hinweggefegt. Zur Erinnerung, wie farbenprächtig der Herbst sein kann, mag dieses Foto dienen, von letzter Woche. Foto: gek

weiter
  • 420 Leser

Info zur St.-Georg-Schule

Ellwangen-Schrezheim. Der Ortschaftsrat trifft sich am Montag, 9. Oktober, um 17 Uhr an der St.-Georg-Schule zur Besichtigung der Baumaßnahme. Rektor Fähnle informiert über die Schule. Um 18 Uhr beginnt die Sitzung in der St.-Georg-Halle.

weiter
  • 580 Leser

Sperrung in Tragenroden

Stödtlen-Tragenroden. Wegen der Belagssanierung der K 3220 in Tragenroden zwischen den Einmündungen K 3215 und K 3221 ist diese von Montag, 9. Oktober, bis voraussichtlich Freitag, 8. Dezember, für den Verkehr voll gesperrt. Eine Umleitung ist entsprechend ausgeschildert.

weiter
  • 876 Leser

Viele Bürger messen Feinstaub selbst

Umwelt BUND zufrieden mit dem Start der Aktion Bürgermessnetz in Gmünd. Werte der privaten Messstationen im Internet für jeden abrufbar.

Schwäbisch Gmünd

Eher einfach mutet das Gerät an, das viele Freiwillige am Samstag in der Wissenswerkstatt Eule zusammensteckten. Und dennoch erhofft sich Andreas Mooslehner, Regionalgeschäftsführer des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) von den Geräten eine sehr effektive Wirkung: Sie sollen dokumentieren, wie oft im Gmünder Raum

weiter
  • 5
  • 870 Leser
Tagestipp

Kunst aus Natur im Rathaus

Die Natur ist Bildanlass und Ideengeber für über 30 Künstlerinnen und Künstler, die ihre Werke im Aalener Rathaus ausstellen. Der Formenreichtum der Natur wird auf verschiedenen Ebenen künstlerisch interpretiert: in Fotografie, Malerei, Installation, Skulptur und Zeichnung, in verfremdeter oder realistischer Manier.

Galerie im Rathaus, Aalen

Öffnungszeiten:

weiter
  • 179 Leser

Die „shtetl band“ mit lebensfroher jiddischer Weltmusik

Konzert In der Gmünder Theaterwerkstatt unternimmt das Quartett eine musikalische Reise über Kontinente.

Wer bei der „global shtetl band“ die klassische Klezmer-Musik erwartet, ist definitiv in der falschen Vorstellung. Vielmehr ist es eine musikalische Reise über mehrere Kontinente – und gleichzeitig auch eine in die Vergangenheit. Eigentlich schade, dass am Samstagabend so viele Plätze in der Gmünder Theaterwerkstatt frei blieben. Die

weiter

Die Friedensarbeit zahlt sich aus

Aktionsbündnis Was die Ellwanger Mahnwache mit dem Friedensnobelpreises verbindet.

Ellwangen. Das Aktionsbündnis Mahnwache kam am Samstag am Fuchseck zusammen. Aber nicht nur um für die Atomwaffenfreiheit zu demonstrieren, sondern auch um die Verleihung des Friedensnobelpreises an die Dachorganisation ICAN zu feiern. Die International Campaign to Abolish Nuclear Weapons setzt sich nachhaltig für ein Atomwaffenverbot ein und war deshalb

weiter
  • 931 Leser

Mit Freunden wandern ist der Hit

Jubiläum Die Ortsgruppe Ellwangen des Schwäbischen Albvereins feiert 125-jährigen Geburtstag mit einem Gauwandertag und vielen Gratulanten.

Ellwangen

Ein großes Jubiläum hat die Ellwanger Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins mit ihrem 125-jährigen Bestehen gefeiert. In der Schrezheimer St. Georg-Halle wurde der Geburtstag mit vielen Freunden in bester Geselligkeit begangen. An das Jubiläum war der Gauwandertag geknüpft, an dem trotz schlechten Wetters und Dauerregens am Vormittag rund

weiter
  • 900 Leser

Sänger haben zwei Gründe zum Feiern

Jubiläum 140 Jahre Gesangverein Eschach und 20 Jahre „Good Vibrations“: Große Feier in in der Eschacher Gemeindehalle.

Eschach

Bis weit in den Sonntagmorgen feierte der Gesangsverein Eschach sein 140-jähriges Bestehen – gleichzeitig mit der Gesangsformation „Good Vibrations“, die bereits seit 20 Jahren junge Sangeskunst übt. Ihr Konzert mit anschließender Tanzveranstaltung begeisterte die vielen Besucher, die die Gemeindehalle nahezu bis auf den letzten

weiter
  • 541 Leser
Kurz und bündig

Senioren-Tanzkaffee-Ausfahrt

Durlangen. Der Senioren-Tanzkreis macht seine nächste Tanzausfahrt am Dienstag, 10. Oktober, nach Unterwinstetten zum Tanzkaffee „Waldesruh-Willi Ohr“. Abfahrt ist um 12.30 Uhr ab Durlangen. Zustiege in Spraitbach, Mutlangen, Gmünd bis Mögglingen sind möglich. Rückkehr gegen 19 Uhr. Anmeldung und weitere Informationen unter Telefon (07176) 6411.

weiter
  • 546 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Gschwend

Gschwend. Bei der nächsten Sitzung des Gemeinderates am Montag, 9. Oktober, um 19 Uhr, im Foyer der Gemeindehalle Gschwend stehen folgende Tagesordnungspunkte an: Einvernehmen zu Bauvorhaben; Erschließung Baugebiet „Badsee 1. BA“; Erschließung Baugebiet „Maiäcker II“; Freiwillige Feuerwehr Gschwend: Neufassung der Feuerwehrkostenersatz-Satzung; Neufassung

weiter
  • 116 Leser
Kurz und bündig

Wirbelsäulenchirurgie

Mutlangen/Sulzbach-Laufen. Woran liegt es, dass kaum jemand ohne Rückenbeschwerden durchs Leben geht? Der Vortrag am Montag, 9. Oktober, im evangelischen Gemeindehaus im „Adler“ in Sulzbach-Laufen durch die Referenten Dr. Christoph Wierscher, Leitender Arzt der Wirbelsäulenchirurgie im Stauferklinikum und Dr. Markus Vollmer, Oberarzt der Wirbelsäulenchirurgie

weiter
  • 215 Leser
Kurz und bündig

„SWR1 Pop & Poesie“

Iggingen. Im Rahmen der 150-Jahr-Feier des Gesang- und Musikverein „Cäcilia“ Iggingen ist auf dem Marktplatzfest das Jubiläumshighlight: „SWR1 Pop & Poesie in concert“ am Samstag, 9. Juni 2018, zu Gast . In 2018 feiert Pop & Poesie zehnjähriges Bestehen und der GMVI 150-jähriges „Cäcilia“ Jubiläum – ideal um gemeinsam zu feiern. Karten gibt

weiter
  • 391 Leser

Musiker servieren Kuchen, Kartoffeln und Klänge

Tradition. 38. Kirbe des Musikvereins Gschwend in der Gemeindehalle.

Gschwend. „Läuft alles bestens. Allerdings ist jetzt bereits der Sauerbraten ausverkauft“, beschreibt Dieter Grau. Als Vorsitzender des Musikvereins in Gschwend war er auf den vergangenen Sonntag mehr als gespannt. Denn das Wetter ließ nichts Gutes ahnen, kontinuierlicher Nieselregen war angesagt. „Die Hüpfburg haben wir zwar angekündigt,

weiter
  • 390 Leser

Zahl des Tages

3

Schläge brauchte Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting zum Fassanstich bei den Regionaltagen.

weiter
  • 692 Leser

Unfallflucht Wer kennt den schwarzen Audi?

Heubach. Am Samstag gegen 9.45 Uhr kam einer Autofahrerin, die von Lautern Richtung Heubach unterwegs war, kurz nach dem Ortsende von Lautern zum Teil auf ihrer Fahrbahnseite ein schwarzer Audi A 3 entgegen. Trotz Vollbremsung und Ausweichversuch berührten sich die beiden Fahrzeuge an den Außenspiegeln. Der Audi fuhr ohne anzuhalten in Richtung Lautern

weiter
  • 1271 Leser

Die Heimat zeigt ihre Stärken

Regionaltage Betriebe und Geschäfte öffnen am Sonntag in Heubach. Viele Marktstände bieten breites Angebot für die Besucher.

Heubach

Betriebsbesichtigungen mit viel Einblick in Produktion und Erzeugung, ein Kunsthandwerkermarkt, der seinem Namen wirklich gerecht wurde, ein verkaufsoffener Sonntag der gut genutzt wurde, Werkverkäufe sowie ein Markt auf dem Schlossplatz für alle Sinne – die Regionaltage 2017 waren ein Kraftakt für alle Beteiligten. Und dieser hat sich

weiter

Sie haben die schönsten Selfies in Böbingen eingereicht

Böbingen. Die Böbinger Selfie-Wand zur Remstal-Gartenschau wurde beim Sportgelände aufgestellt. Dazu hatte die Gemeinde einen Wettbewerb ausgeschrieben und aufgerufen, Bilder an der Selfie-Wand zu machen und diese bei der Gemeinde einzureichen. Eine Jury, bestehend aus Mitgliedern des Gartenschau-Ausschusses und der Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung

weiter
  • 773 Leser

Was man vom Garten lernen kann

Erntedank Gottesdienst in Lautern. Spenden kommen dem Missionskrankenhaus zugute.

Heubach-Lautern. Am Erntedanksonntag segnete Pfarrvikar Pater Joji Mathew CST die Erntegaben in der katholischen Kirche Mariä-Himmelfahrt in Lautern. Vor beiden Seitenaltären, vor dem Altar und vor der Mesnerbank waren die Früchte und Gaben der Felder, der Gärten und der Backstube wieder liebevoll arrangiert. Pater Joji Mathew erinnerte in seiner Predigt:

weiter
  • 842 Leser

Der Apfel war der Kern des Herbstmarktes

Veranstaltung Ruhiger Markttag in Mögglingen. Feuerwehr und Rotes Kreuz zeigen ihre Einsatzkraft.

Mögglingen. Bedingt durch das nasskalte Nieselwetter hatten die Marktbeschicker, die kamen, beim Herbstmarkt in Mögglingen einen ruhigen Markttag. Ein Anziehungspunkt für Eltern mit Kinder war der Stand vom Verein „Bürger für Natur- und Umweltschutz unterm Rosenstein“. Dort erklärte Günter Nikolai mitreißend für Kinder und Erwachsene Wissenswertes

weiter
  • 717 Leser
Tagestipp

Leben zu Zeiten Luthers

„Das Leben der Menschen an Rems und Murr zu Luthers Zeiten“. Darüber spricht auf

Einladung des Historischen Vereins Welzheimer Wald Andreas Okonnek, Kreisarchivar des Rems-Murr-Kreises. Er möchte den Zuhörern das einfache Leben der Menschen zur Zeit der Reformation näher bringen.

Freitag, 13. Oktober, 20 Uhr,

im Dietrich-Bonhoeffer-Haus

weiter
  • 128 Leser

Eine Selbsthilfegruppe des Glaubens

Kirche Matthias Walch als neuer evangelischer Pfarrer in Hussenhofen eingesetzt. Er übernimmt als Schwerpunkt die Kinder- und Jugendarbeit.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Mit einem Festgottesdienst wurde am Sonntag Pfarrer Matthias Walch in der evanglischen Gemeinde Hussenhofen investiert. Bis zum letzten Platz besetzt war die kleine Johanneskirche, die inzwischen im Besitz der koptische Gemeinde ist. „Das ist ein besonderer Tag“, erklärte dazu Dekanin Ursula Richter, „mit

weiter
  • 880 Leser

Kopfkino und Sport mit Gehirnjogging

Kultur im Park Kabarettist Martin Zingsheim spielt mit Worten, Gedanken und Klischees in der Essinger Schloss-Scheune.

In der Deutschlandfunk-Sendung „Querköpfe“ bringt Musikkabarettist Martin Zingsheim gerne gegensätzliche Charaktere zusammen – so wie unlängst die beiden Politiker Wolfgang Bosbach (CDU) und Gregor Gysi (Die Linke).

Extreme sind es auch, die er in seinem überwiegend musikfreien Solo-Programm „Kopfkino“ ausreizt. Vor allem

weiter
  • 606 Leser

Weisheit und Schönheit siegen

Oper Mit Mozarts Zauberflöte bezaubert das Theater Pforzheim die 900 Zuschauer im Gmünder Stadtgarten und erhält als Dank nicht enden wollenden Applaus.

Nicht enden wollender Applaus – und das nach gut drei Stunden Aufführung und sehr viel Zwischenapplaus: Das Pforzheimer Musiktheater beschert dem Publikum im Gmünder Stadtgarten einen Opernabend, der rundum überzeugt und überdies wunderschöne Glanzpunkte setzt.

Der Beginn der Zauberflöte in der Inszenierung von Thomas Münstermann ist ungewöhnlich,

weiter

Luther, Landsknechte und beste Laune

Fest Bei den 40. Bopfinger Heimattagen sind Tausende aus nah und fern zu Gast und erleben ein Spektakel mit Feuerwerk, historischem Festumzug, „City-Sounds“ und verkaufsoffenem Sonntag.

Bopfingen

Feuerwerk, Lagerleben, Kneipentour, Kunstausstellung, Wettkämpfe und ein verkaufsoffener Sonntag. Die 40. Ausgabe der Bopfinger Heimattage warteten zum Jubiläum mit einem umfangreichen Programm auf und verwandelten die Stadt zu einem Treffpunkt historischer Gestalten.

Eröffnet werden die Festivitäten mit dem Motto „auf Luthers Spuren“

weiter

Mit Siegel zum neuen Staatsbürger

Einbürgerungsfeier In Bopfingen werden 16 Personen zu Deutschen.

Bopfingen. Insgesamt 16 Personen aus zehn verschiedenen Ländern erhielten im Rahmen der Einbürgerungsfeier in Bopfingen die deutsche Staatsbürgerschaft. Dies wurde mit einer Urkunde amtlich besiegelt.

Was konnte es Besseres geben, als die Einbürgerungsfeier mit den zeitgleich stattfindenden Heimattagen zu verknüpfen. Im evangelischen Gemeindehaus fanden

weiter
  • 1033 Leser

Luther, Landsknechte und beste Laune

Fest Bei den 40. Bopfinger Heimattagen sind Tausende aus nah und fern zu Gast und erleben ein Spektakel mit Feuerwerk, historischem Festumzug, „City-Sounds“ und verkaufsoffenem Sonntag.

Bopfingen

Feuerwerk, Lagerleben, Kneipentour, Kunstausstellung, Wettkämpfe und ein verkaufsoffener Sonntag. Die 40. Ausgabe der Bopfinger Heimattage warteten zum Jubiläum mit einem umfangreichen Programm auf und verwandelten die Stadt zu einem Treffpunkt historischer Gestalten.

Eröffnet werden die Festivitäten mit dem Motto „auf Luthers Spuren“

weiter

FV Viktoria hat jetzt ein Vorstandsteam

Vereine Dreisäulenmodell: Vorsitzender Volker Braun hört auf, ein Trio übernimmt.

Aalen-Wasseralfingen. Bei seiner außerordentlichen Mitgliederversammlung in der Vereinsgaststätte am Erzstollen hat sich der FV Viktoria Wasseralfingen mit Zuständigkeiten, Neuwahlen und Umbaumaßnahmen am Vereinsgelände befasst. Vorstand Volker Braun stellte zu Beginn fest, dass der Verein nur weiter bestehen könne, wenn Strukturen angepasst würden.

weiter
  • 1648 Leser

Provokant und schamlos zynisch beim Kochen

Theater Philipp Dürschmied zieht im Alten Rathaus in Aalen als Unverstandener über Schwule und Ausländer her.

„Das wird man wohl noch sagen dürfen“, brüllt der Mittelstandbürger. Er verachtet Ausländer und Homosexuelle, findet den „Genderwahn“ unsinnig und mag es lieber traditionell, was auch immer das heißen mag. „Viel gut essen“ von Sybille Berg nimmt die simplen Feindbilder des mittelständischen Mannes zwischen 40 und

weiter
  • 642 Leser

Interkulturell und lukullisch

Rötenberg Beim „Frühstück der Kulturen“ kredenzen die tamilische Schule und der tamilische Freundschaftsverein köstliche Gerichte.

Aalen

Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen. So heißt das bekannte Sprichwort. „Und gemeinsam in froher Runde schmeckt es noch besser“, fügt Thanabalasingam Vyramuthu hinzu.

In Aalen ist er als „Muthu“ hinlänglich bekannt und seit vielen Jahren Vorstand der tamilischen Schule und des tamilischen Freundschaftsvereins.

weiter

Auch Mädels wollen Mister werden

Maibaumwettbewerb Jede Menge Spaß bei der Preisverleihung in der Braukunst-Lounge der Heubacher Brauerei.

Heubach

Heubacher Brauerei und Gmünder Tagespost hatten zum Maibaumfest im Oktober geladen. Es wurde ein voller Erfolg. Die Brauereihalle in Heubach platzte am Samstagabend aus allen Nähten und die Stimmung konnte besser kaum sein. Zum dritten Mal verwandelte sich die Versandhalle der Heubacher Brauerei in die Braukunst-Lounge. In Club-Atmosphäre wurde

weiter

Andreas Englisch will zum Jubiläum kommen

Crailsheimer Kulturinitiative KULTiC präsentiert sein 20. Programm zur Saison 2017/2018.

Crailsheim. Die Kulturinitiative KULTiC startet am Samstag, 14. Oktober, mit ihrem 20. Programm in die Saison 2017/2018. Auch unter der neuen Vorsitzenden Romi Seebohm-Mitsch soll das kulturelle Angebot eine Bereicherung für die Stadt Crailsheim werden.

Die Saison startet mit einem musikalischen Highlight im Rathaussaal, mit der Celtic-Folk-Band „Cara“.

weiter
  • 465 Leser

Combonis feiern Jubiläum mit Debatte

Fest Mission am Wendepunkt? Das haben die Comboni-Missionare bei einem Symposium diskutiert. Der Anlass ist ihr 150-jähriges Bestehen.

Ellwangen

Mit einem missionarischen Symposium zum Thema „Mission am Wendepunkt? Afrika-Europa“ begingen die Comboni-Missionare ihr 150-jähriges Jubiläum als „deutschsprachige Provinz“. Am 1. Juni 1867 hatte Bischof Daniel Comboni in Verona sein „Institut für Zentralafrika“ gegründet. Dies war auch die Geburtsstunde

weiter
  • 1365 Leser

Collegium iuvenum in der Abteikirche

Konzert Der Stuttgarter Knabenchor ist am Samstag, 14. Oktober, um 16 Uhr in der Klosterkirche in Neresheim zu Gast.

Neresheim. Der Knabenchor collegium iuvenum Stuttgart gestaltet am Samstag, 14. Oktober, um 16 Uhr in der Klosterkirche Neresheim ein Chorkonzert. Den Zuhörern bietet sich im Zusammenspiel der Knaben- und jungen Männerstimmen und vor dem Hintergrund der besonderen Akustik der Barockkirche ein ganz besonderes Klangbild.

Unter dem Titel „Locus

weiter
  • 1118 Leser
Kurz und bündig

Energieberatung

Lauchheim. Am heutigen Montag, 9. Oktober, bietet die EnergiekompetenzOstalb in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus in Lauchheim (Binnerstube) eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung an. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten unter (07173) 185516.

weiter
  • 1130 Leser
Kurz und bündig

Basar rund ums Kind

Neresheim-Ohmenheim. In der Turn- und Festhalle in Ohmenheim findet am Samstag, 14. Oktober, von 13.30 bis 15.30 Uhr eine Kinderbedarfsbörse statt. Zum Verkauf werden unter anderem Kinderkleidung, Kinderwagen, Autositze, Spielzeug, Faschingskleidung und Umstandsmode angeboten. Verkäufernummern: www.basar-ohmenheim.de.

weiter
  • 1332 Leser
Kurz und bündig

Die Macht der Manipulation

Aalen-Ebnat. Mit diesem Thema befasst sich das Referat von Dipl.-Ingenieurin Freitag beim Frauenfrühstück am Dienstag, 17. Oktober, von 9 bis 11 Uhr im katholischen Gemeindezentrum in Aalen-Ebnat.

weiter
  • 1068 Leser
Kurz und bündig

Feuerwerk der Blasmusik

Amerdingen. Die „Flotten Härtsfelder“ aus Ebnat sind mit von der Partie, wenn am Samstag, 4. November, um 19.30 Uhr das „Feuerwerk der Blasmusik“ in der Turnhalle Amerdingen steigt. Außerdem sorgen die „Kesseltaler Musikanten“ und Moderator Thomas Deuter für Stimmung. Karten-Tel. (07327) 6696, (09089) 1256 oder per E-Mail an franz-bahmann@t-online.de.

weiter
  • 1067 Leser

Gemeinschaft und Ehrenamt gepflegt

Ehrenamtstag Kennenlernen mit Musik und Spielen bei den „Freunden“ in Dischingen.

Dischingen/Aalen. Die Aktion „Freunde schaffen Freude“ veranstaltet seit mehr als drei Jahrzehnten Ehrenamtstage. Dabei soll die Gemeinschaft gepflegt werden. Gleichzeitig bieten die Tage die Gelegenheit, sich gegenseitig kennenzulernen. „Um anderen Menschen Gemeinschaft zu bieten, ist es wertvoll, auch die eigene Gemeinschaft zu

weiter
  • 1604 Leser
Kurz und bündig

Jubiläumsfrauenfrühstück

Aalen-Waldhausen. „10 Jahre ökumenisches Frauenfrühstück“ in Waldhausen sind ein Grund zum Feiern, für Rückblick, Ausschau und Begegnung. Der Vormittag mit kleinen Überraschungen beginnt am Mittwoch, 11. Oktober, um 9 Uhr im Bürgerhaus Waldhausen. Dazu eingeladen ist die Referentin des ersten Frühstücks, Gudrun Eigenbrodt aus Mosbach. Sie referiert

weiter
  • 1114 Leser
Kurz und bündig

Kirchweih im Bürgerhaus

Aalen-Waldhausen. Der Liederkranz Waldhausen richtet am Sonntag, 22. Oktober, ab 10 Uhr seine Kirchweih mit Frühschoppen und deftigem Mittagstisch im Bürgerhaus in Waldhausen aus. Außerdem werden Kaffee und Kuchen serviert.

weiter
  • 1484 Leser

Im Turniergraben festgefahren

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag gegen 4.10 Uhr stieß ein 30-jähriger Autofahrer mit seinem  Wagen  im Turniergraben gegen einen Poller und einen Baum. Dabei hatte er sich festgefahren und rangierte mehrere Male vor und zurück, bis sich  das Auto durch das ständige Anstoßen an den Baum um etwa 90 Grad

weiter
  • 5
  • 2189 Leser

Von Alphorn bis Zecher: Alle ziehen nach Frickenhofen

Almabtrieb Abwechslungsreiche Gaudi bei kühlem Wetter mit vielen Zuschauern.

Gschwend-Frickenhofen. „Sei mal ruhig, ich glaub‘ sie kommen“, bemerkte eine Besucherin zu ihrer Nachbarin. Die Kunde hatte sich schnell verbreitet bei den vielen Gästen, die sehnlichst auf den Almabtrieb warteten. Schließlich gab es am Samstag gut 20 Minuten Verspätung. Anscheinend wollte eine Kuh nicht so wie ihr „Herrchen“.

weiter

Vorfahrt nicht beachtet

Westhausen. Am Sonntag gegen 0.10 Uhr wollte eine 19-jährige Autofahrerin von der Kreisstraße aus Richtung Hülen kommend, auf die B 29 in Richtung Lauchheim abbiegen. Sie beachtete dabei nicht die Vorfahrt eines 25-jährigen Autofahrers, der auf der B 29 in Richtung Lauchheim unterwegs war. Durch den Zusammenstoß wurden

weiter
  • 4
  • 1306 Leser

10.000 Euro Schaden

Ellwangen. Am Samstag gegen 12.05 Uhr fuhr ein 81-jähriger Pkw-Lenker auf der Landesstraße von Neunheim in Richtung Ellwangen. An der Einmündung zum Schloss wollte ein 54-jähriger Autofahrer nach links in Richtung Schloss abbiegen. Der 81-Jährige erkannte die Situation offenbar zu spät und fuhr auf den PKW des 54-Jährigen

weiter
  • 2128 Leser

Defekter Saunaofen löst Feuerwehreinsatz aus

Bopfingen. Der Bopfinger Feuerwehr wurde am Samstag, gegen 19.15 Uhr, eine Rauchentwicklung in die Buchfeldstraße gemeldet. Die wehr rückte aus. Vor Ort wurde festgestellt, dass ein technischer Defekt an einem Saunaofen diesen entzündet hatte. Der Brand konnte jedoch schnell gelöscht werden. Die Sauna wurde, laut Polizei, durch

weiter
  • 5
  • 2534 Leser

Lea wird zur Fee gesprüht

Lebenshilfe Außergewöhnliches Kunstprojekt mit Menschen mit Handicap.

Schwäbisch Gmünd. Das Kunstprojekt „Persönlichkeiten“, der Lebenshilfe Schwäbisch Gmünd fand am Samstag seinen Höhepunkt. Im Rahmen des fortlaufenden Kunstprojekts wurden seit Juli 2016 hochprofessionelle Portraitfotografien vom Werbefotografen Joachim Schellenberger aus Stuttgart-Weil im Dorf, von Menschen mit Behinderungen angefertigt.

weiter

Schmuck im Doppel mit Heiterkeit und Farbe

Partnerstädte Künstlerinnen aus Faenza und Gmünd haben zusammengearbeitet. Ausstellung eröffnet.

Schwäbisch Gmünd. Viele wollten die Eröffnung der Keramikkunst aus Faenza im Labor im Chor am Samstag erleben . Dicht an dicht standen die Besucher um die Ausstellungsstücke und schauten überrascht, als Maurizio Orlando in die Gitarrensaiten griff und „Nel blu dipinto di blu“, den alten Eurovisions-Ohrwurm anstimmte. Das rhythmisierte die

weiter

Mit bunten Melodien in den Herbst

Das Chorkonzert in der Festhalle Unterkochen begeistert das Publikum.

Aalen-Unterkochen. „Lasst uns singen“ oder „Let us sing“. So lautete am Samstagabend in der Unterkochener Festhalle das Motto. Dorthin hatte der Chor Cantiamo vom Liederkranz Unterkochen geladen und sich die Chöre „Da Capo al Fine“ aus Unterschneidheim und „Atemlos“ aus Essingen als Begleitung

weiter

Inferno auf dem Speditionsgelände Maier

Hauptübung: Die Freiwillige Feuerwehr und die Carl-Zeiss-Werkfeuerwehr hatten ein ganzes Sammelsurium von Szenarien zu bewältigen.

Oberkochen. Am Versorgungsplatz in der Karl-Bäuerle-Straße haben die Rettungssanitäter alle Hände voll zu tun. Die Feuerwehrleute von der Freiwilligen Feuerwehr Oberkochen hatten zuvor eine großartige Leistung abgeliefert. Höhepunkt: Ein Floriansjünger hatte beim Einsatz im wahrsten Sinne des Wortes Feuer gefangen,

weiter
Polizeibericht

Unfallflucht bei Hardt

Ellwangen. Ein VW-Fahrer war am Freitag gegen 15.15 Uhr auf der Kreisstraße 3216 von Ellwangen in Richtung Pfahlheim unterwegs. Etwa 100 Meter nach Ortsende Hardt kam ihm im Bereich einer lang gezogenen Linkskurve ein Pkw entgegen, der vollständig auf der Gegenfahrbahn fuhr. Um eine Kollision zu vermeiden, lenkte der VW-Fahrer auf die linke Spur und

weiter
  • 650 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht in Ellwangen

Ellwangen. Die Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht in Ellwangen. Ein bislang unbekannter Sattelzug bog am Freitag gegen 17 Uhr von der Siemensstraße in die Haller Straße/B290 ein. Hierbei beschädigte er mit seinem geladenen gelben Kranteil den dortigen Ampelmasten. Zuvor hatte der Fahrer laut Polizei wohl angehalten und versucht zu rangieren. Bei

weiter
  • 735 Leser

Regionalsport (19)

Gutes Ergebnis für Lars Reichelt

Motorsport Lars Reichelt vom MSC Reichenbach holt beim Cross-Country in Bühlertann einen guten 18. Platz.

Motorradrennfahrer Lars Reichelt vom MSC Reichenbach belegte den 18. Platz bei über 150 Teilnehmern beim Cross-Country in Bühlertann. Insgesamt gingen über 200 Fahrer in zwei Klassen an den Start. Das Zwei-Stunden-Rennen verlangt alles von Fahrer und Maschine. Lars, bekannt für seine Top Starts, hatte diesmal ein wenig Pech, seine Maschine wollte nicht

weiter
  • 345 Leser

KG schiebt sich auf Rang zwei vor

Ringen, Oberliga Fachsenfeld/Dewangen schlägt in eigener Halle Benningen mit 18:14.

Mit einem 18:14-Sieg über den RSV Benningen schiebt sich die KG Fachsenfeld/Dewangen auf den zweiten Platz der Oberliga. Bereits zwei Kämpfe vor Schluss war der Sieg sichergestellt.

57kg (F): KG-Ringer Ralf Pfisterer kam kampflos zu seinen Punkten. Kampfstand: 4:0.

130kg (G): Der Benninger Vasilije Govedarica und Max Knobel lieferten sich einen ausgeglichenen

weiter
  • 330 Leser

Saisonende für Strikers

Baseball Bei den Jugendteams läuft die Nachwuchssichtung noch.

Während in den USA im Oktober die Baseballsaison auf ihren Höhepunkt, sprich die „World Series“ zusteuert, ist sie für die MTV Aalen Strikers bereits beendet. Für die Herrenmannschaft, die den Trainingsbetrieb seit Oktober eingestellt hat und sich quasi schon in der „Winterpause“ befindet, steht eigentlich noch eine letzte Partie

weiter
  • 404 Leser

SGM ist Spitzenreiter

Fußball, Kreisliga B Hohenstadt/Untergröningen siegt 5:0.

Die Spielgemeinschaft Hohenstadt/Untergröningen übernimmt die Tabellenführung in der Kreisliga B II.

Hohenstadt/Unt’gröningen – FC Durlangen ll 5:0 (2:0)

Von Beginn an gab die SGM den Ton an und setzte den FC Durlangen früh unter Druck. Auch im zweiten Spielabschnitt beherrschte die SGM das Geschehen und ließ viele Torchancen liegen.

weiter
  • 422 Leser

Tobias Meier ist Meister

Judo Der junge Kämpfer des JST Riesbürg sichert sich den Titel.

Die jungen Judokas des JST Riesbürg machten sich auf zu den Bezirkseinzelmeisterschaften der Altersklasse U10 in Lauffen. Für alle vier Athleten war es die erste Teilnahme an einer offiziellen Meisterschaft.

Samuel Seybold zeigte tolle Leistungen, musste sich aber knapp geschlagen geben und erreichte den dritten Platz in seiner Gewichtsklasse. Emma

weiter
  • 402 Leser
Torjäger im Fußballbezirk
Bezirksliga

1. Patrick Brümmer, TSG Nattheim 8

1. Philipp Schmid, FV Sontheim 8

1. Gioacchino Colletti, SF Lorch 8

1. Edis Yoldas, VfL Gerstetten 8

Kreisliga A I

1. Markus Waibel, TV Heuchlingen 15

2. Ertac Seskir, TV Straßdorf 9

3. Patrick Gräßle, SG Bettringen II 7

3. Egzon Zejnulahi, TSV Mutlangen 7

3. Dennis Leide, TSV Großdeinbach 7

weiter
  • 183 Leser

Der SV Waldhausen II bleibt weiterhin punktlos

Fußball, Kreisliga B IV Die SGM Riesbürg steht nach einem Auswärtssieg weiter an der Tabellenspitze.

Nach einem weiteren Spieltag in der Kreisliga B IV steht die SGM Riesbürg nach einem klaren 3:0-Erfolg gegen die SGM Röttingen weiter an der Tabellenspitze. Der SV Waldhausen II konnte nach einer weiteren Niederlage auch an diesem Spieltag nicht punkten und steht somit am Tabellenende.

SV Ebnat II –

SC Unterschneidh. 3:1 (2:1)

Das Heimteam

weiter

Später Derbysieg für Bopfingen

Fußball, Kreisligen A Tabellenführer Kerkingen stolpert in Wört und unterliegt mit 1:2. Die Verfolger Dorfmerkingen II und Wasseralfingen feiern dagegen Siege.

Am achten Spieltag der Kreisliga A II fielen in sieben Spielen insgesamt 25 Treffer. Tabellenführer Kerkingen musste dabei eine Niederlage in Wört hinnehmen.

Kreisliga A I TV Straßdorf – TSG Hofherrnw. II 4:2 (2:1) Die Gäste begannen stark und gingen früh in Führung. Doch Straßdorf drehte die Partie und führte nach knapp einer Stunde mit 3:1. weiter
  • 420 Leser

Weiterhin Punktegleichheit an der Tabellenspitze

Fußball, Kreisliga B III Der DJK Eigenzell und die SGM Fachsenfeld/Dewangen führen die Tabelle punktgleich an.

Insgesamt fielen 30 Tore an diesem Spieltag der Kreisliga B III. Der DJK SV Eigenzell kann sich durch einen weiteren Sieg an der Tabellenspitze behaupten. Die SGM Fachsenfeld bleibt punktgleich mit dem Tabellenführer auf Platz zwei. Nur der SSV Aalen II kann nicht punkten und steht weiterhin am Tabellenende.

TV Neuler II – FC Ellwangen II 2:1

weiter

Bilger nach bester Saisonleistung glücklich

Fußball, Landesliga Die TSG Hofherrnweiler glänzt beim FV Nürtingen und gewinnt hochverdient mit 3:1 (1:1).

Kritik? Nein, dazu gab es nach dem 3:1 (1:1)-Auswärtssieg der TSG Hofherrnweiler beim FV Nürtingen absolut keinen Anlass. „Das war sowohl kämpferisch als auch spielerisch unsere beste Saisonleistung“, sagte Trainer Benjamin Bilger, der über diesen Auftritt seiner Mannschaft sehr glücklich war.

Vor der Partie musste die TSG die Position zwischen

weiter
  • 428 Leser

Schwabsberg holt den NBC-Pokal

Internationaler Titel für die Kegler des KC Schwabsberg: In München sicherte sich die Truppe um Trainer Eugen Fallenbüchel den Sieg im NBC-Pokal. Damit sind sie auch startberechtigt in der Champions-League.

Im rein deutschen Finale schlug der KCS mit einer geschlossen starken Mannschaftsleistung den SKC Staffelstein mit 7:1 Mannschaftspunkten bei 3845:3704

weiter
  • 336 Leser

ZAHL DES TAGES

3845

Kegel spielte der KC Schwasberg im Finale des NBC-Pokals und sicherte sich damit den Sieg gegen Staffelstein.

weiter
  • 136 Leser

Ellermann als Retter des Tages

Fußball, Verbandsliga Der FC Normannia führt 2:0, muss dann aber in der 95. Minute den Ausgleich zum 2:2-Endstand hinnehmen.

Der Normannia-Kapitän lag falsch. „Ich hatte nicht das Gefühl, dass uns etwas passiert“, erzählte Stephan Fichter später. Mit seiner Einschätzung nach den ersten 45 Minuten war Fichter nicht allein. Wie die Normannia ihren 2:0-Vorsprung herausgespielt und den Gegner Leinfelden-Echterdingen weitgehend im Griff hatte, das sah ziemlich souverän

weiter
  • 294 Leser

Unicorns feiern zum dritten Mal den Titel

American Football Haller Defense überzeugt im 39. German Bowl. Devin Benton sichert einen 14:13-Erfolg.

In einer nervenaufreibenden Partie sicherten sich die Schwäbisch Hall Unicorns im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark in Berlin ihre dritte Deutsche Meisterschaft nach 2011 und 2012. Mit 14:13 bezwang man die Rekordmeister Braunschweig New Yorker Lions vor über 13 000 Zuschauern mit 14:13.

Nach den ersten Spielminuten des 39. German Bowls hatten viele

weiter
  • 186 Leser

Zum Schluss alles nachgeholt

Fußball, Benefizspiel Der 1. FC Heidenheim gewinnt gegen die SG Großaspach 4:1 (0:0).

Der 1. FC Heidenheim hat das Benefizspiel gegen die SG Sonnenhof Großaspach verdient mit 4:1 (0:0) gewonnen. Der Erlös der Partie kommt dem TSV Braunsbach zugute, dessen Sportanlagen von der Flutkatastrophe im Mai 2016 stark betroffen waren.

Vor 344 Zuschauern begannen die Rot-Blau-Weißen stark und hätten bereits nach wenigen Minuten in Führung gehen

weiter
  • 228 Leser

Istvan Szabo mit Viererpack

Fußball, Bezirksliga Der SV Ebnat hat einen 4:0-Kantersieg gegen den VfL Iggingen geholt, während der SV Lauchheim mit 2:0 beim TSV Heubach gewonnen hat.

Des einen Freud ist des anderen Leid. Istvan Szabo erwischte einen Sahnetag und traf beim 5:1-Erfolg des SV Waldhausen in Neresheim gleich viermal. Die SF Lorch überzeugte beim 5:3-Erfolg über den SSV Aalen.

TV Neuler – FC Ellwangen 1:1 (0:0) Die Zuschauer in Neuler sahen eine temporeiche Begegnung mit einem leichten Chancenplus für die Gäste

weiter

Nach vier Minuten steht’s 2:0

Fußball, Verbandsliga Nach 63 Minuten war die Partie entschieden: Die Sportfreunde Dorfmerkingen haben den SSV Ehingen mit 4:2 besiegt.

Wir haben uns das Leben heute selber schwer gemacht, sonst hätte man sich bereits nach 20 Spielminuten genüsslich den Auswärtssieg in Ehingen anschauen können“, so lautete das Fazit von Trainer Helmut Dietterle nach 90 Spielminuten. Und wahrlich, die Mannen um den SFD-Coach knüpften mit ihrer Leistung nahtlos an das Gezeigte der zweiten Spielhälfte

weiter
  • 597 Leser

Essigs Geniestreich ebnet den Weg

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen besiegt den VfL Sindelfingen mit 3:1 (1:0). Christian Essig und Daniel Serejo wirbeln dabei in der Offensive und sind die Garanten für zwei späte Treffer zum Heimerfolg.

Am achten Spieltag der Fußball-Verbandsliga hat der TSV Essingen den VfL Sindelfingen dank zweier später Treffer mit 3:1 (1:0) niedergerungen. Christian Essig gelang kurz vor Schluss ein schöner wie wichtiger Treffer zum 2:1. „Das war eine überragende Einzelleistung von Christian. Wir haben 3:1 gewonnen, abhaken“, resümierte Essingens Trainer

weiter

Leserbeiträge (6)

Lesermeinung

Über die Gestaltung des Aalener Sparkassenplatzes

Jahrelang wurde von teuren Büros geplant, gerechnet, im Rathaus beraten und gestritten. Viele Säue wurden durch die Stadt getrieben: Shared Space, Querungshilfe, Spielstraße und unterschiedliche Geschwindigkeiten. Verschiedene Asphaltbeläge wurden zur Begutachtung aufgebracht. Zum Schluss der große Wurf? Die teuerste Lösung: mit einem Betondeckel alles

weiter
  • 4
  • 390 Leser

Kirchweihfest des Musikvereins Bargau in der FEIN Halle

Eine gelungene Mischung aus Musik, Comedy, Showprogramm und Tanz, dazu eine Vielfalt an Köstlichkeiten aus der Küche mit internationalen Weinen und Cocktails – das und noch Vieles mehr erwartete die Besucher beim Kirchweihfest, zu dem der Musikverein Bargau am vergangenen Wochenende eingeladen hatte.

Schwäbisch Gmünd - Bargau.

weiter

Füenf - „5 Engel für Charlie“

Kleinkunstabend am 13. Januar 2018, 19.30 Uhr Turn- und Festhalle Dalkingen

Ohne Fallschirm aufgeschlagen und ungebremst auf die Menschheit losgelassen. Wohin sich auch der Geschmack verirrt, da sind längst:

5 Engel für Charlie - the next level of A-Cappella-Comedy!

Auch in ihrer 8. Show grooven sich die Musikomiker durch neue Ohrwürmer

weiter
  • 3
  • 2543 Leser

Böhmerwäldler Kirchweih

Am Samstag, 14. Oktober 2017, ab 17 Uhr bieten die Böhmerwäldler in Aalen in ihrem Vereinsheim in Unterrombach, Wellandstraße 30, ein Kirchweihessen mit schmackhaften Schlachtplatten und süffigem Kirchweihbier an. Zur Unterhaltung und Tanz spielt der Andreas Bader. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

weiter
  • 2
  • 1543 Leser

Märchenzauber des Orients

Bunt bestickte Kissen, breite Diwane laden zum Sitzen ein, eine riesige Wasserpfeife schmückt die Raummitte – die Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“ hatte zu einer orientalischen Märchenmatinee ins türkische Restaurant Orontes geladen.Der Chef des Hauses, Ayhan Karaali, begrüßte die Gäste

weiter

"Ooohhh hättest Du geschwiegen",

Wer hat den Mann gewählt, der folgende Sätze aus seinem tiefsten "Innern" (siehe zu Aufbau des menschlichen Gehirns) preisgibt, damit sein Wahlvolk endlich erkennt, wer sich kompetent um die Innere Sicherheit im Ländle bemüht? Zitate aus http://www.schwaebische-post.de/ueberregional/suedwest/1616180/

" „Welche Erkenntnisse

weiter

inSchwaben.de (2)

20.152.035

Bei 20.152.035 Personenkraftwagen wurde 2016 eine Hauptuntersuchung durchgeführt. Dabei wurden bei 12.774.484 Pkws keine Mängel festgestellt. 11.461 Pkws wurde die Verkehrsunsicherheit attestiert.

Quelle: Kraftfahrtbundesamt

Mit dem Neuwagen zum Service

In den meisten Fällen laufen Servicetermine mit einem Neuwagen recht problemlos ab. Denn größere

weiter
  • 114 Leser

Regelmäßiger Service sorgt für ein Plus an Sicherheit

Serviceuntersuchungen Ob Neuwagen oder Gebrauchtwagen: In regelmäßigen Abständen sollte man seinem Auto einen vorbeugenden Besuch in der Werkstatt gönnen.

Zum einen dienen die Serviceuntersuchungen – auch Inspektionen genannt – der eigenen Sicherheit, zum anderen können die Experten dabei bereits kleine Probleme erkennen und beheben, bevor diese unter Umständen zum Versagen sicherheitsrelevanter Einrichtungen führen oder es später zu teuren Reparaturen kommt.

Nicht nur Pendler und Vielfahrer

weiter