Artikel-Übersicht vom Sonntag, 15. Oktober 2017

anzeigen

Regional (84)

Brennende Strohballen in Wetzgau am Sonntagabend

Brand Bei der Polizei ging am Sonntagabend gegen 19.45 Uhr die Meldung ein.

"Brennende Strohballen in Wetzgau". Dies habe sich so auch bestätigt, sagt der zuständige Polizeiführer vom Dienst auf Nachfrage der Tagespost. Um wie viele Strohballen es sich genau handelte, war zunächst unklar, in ihrer Pressemitteilung vom Abend schätzt die Polizei die Zahl auf rund 100. Die Strohballen lagerten laut Polizei auf einer Breite von

weiter
Kurz und bündig

Ausschuss am Kocherursprung

Oberkochen. Der Technische Ausschuss des Gemeinderats Oberkochen besichtigt am Mittwoch, 18. Oktober, um 15.30 Uhr den Oberkochener Kocherursprung mit Ralf Worm vom Landschaftserhaltungsverband. Im Anschluss an den Vorort-Termin beginnt um 16.30 Uhr die Sitzung im Rathaus Oberkochen. Themen sind unter anderem die Lärmkartierung und die Blumenwiesen

weiter
  • 1094 Leser

Zahl des Tages

66,6

Prozent betrug die Wahlbeteiligung bei der Bürgermeisterwahl in Neresheim. Allerdings haben die Härtsfelder damit noch keinen Bürgermeister gewählt. Mehr darüber lesen Sie in Print auf Seite 14.

weiter
  • 375 Leser

Baubeschluss Maiergasse

Aalen-Wasseralfingen. Die Wasseralfinger Ortschaftsräte tagen am Dienstag, 17. Oktober, 17.30 Uhr im Bürgersaal. Neben der Maiergasse geht es auch um eine Ersatzorgel für die Wasseralfinger Aussegnungshalle.

weiter
  • 1024 Leser

Bunte Zierde am Wegesrand

Dekoration Jetzt liegen sie wieder hübsch angerichtet am Wegesrand und locken uns mit mit ihrer Form- und Farbvielfalt: die gelb, grün und orange gefärbten Kürbisse. Aufgepasst: Nicht alle sind essbar. Viele Zierkürbisse enthalten einen Bitterstoff, der Übelkeit verursachen kann. Foto: opo

weiter
  • 442 Leser
Mordfall Bögerl Tatort-Krimi am 5. November

Fall Maria Bögerl dient als Vorlage

Heidenheim. Am 5. November gibt’s eine neue Tatort-Folge mit der Schauspielerin Maria Furtwängler. Der Tatort hat nicht unmittelbar, aber doch irgendwie mit der Ostalb, mit Heidenheim zu tun. „Die Entführung gab den Anstoß für die Handlung,“ zitiert das „Hamburger Abendblatt“ die Produzentin Kerstin Ramcke zu Beginn der

weiter
  • 159 Leser
Guten Morgen

Hallo, meine Mäusegesichter!

Oliver Giers darüber, wie er mit nur einem Satz ein Lächeln zaubert.

Ich benutze sie immer gerne wieder. Sie bringt so manches Lächeln in die Gesichter meiner Kollegen. Am Wochenende beispielsweise, wenn der Sonntagsdienst allein in der Redaktion sitzt. Oder abends, wenn ich nach dem letztenTermin zurück ins Büro komme. Die Begrüßung: „Hallo, meinen lieben Mäusegesichter.“ Seit bestimmt 20 Jahren immer wieder

weiter
  • 234 Leser

Ortschaftsrat Unterkochen

Aalen-Unterkochen. Die Unterkochener Räte befassen sich in der öffentlichen Sitzung am Montag, 16. Oktober, 17.30 Uhr im Rathaus Unterkochen mit dem barrierefreien Ausbau der Bushaltestellen im Stadtgebiet Aalen. Zudem geht es um die Belegungspläne für die Sportstätten.

weiter
  • 955 Leser

Aktiv gegen den Hunger

Eine-Welt-Fest Am Sonntag, 22. Oktober, in der Sängerhalle.

Aalen-Wasseralfingen. Die Kirchengemeinde St. Stephanus lädt am Sonntag, 22. Oktober, zum „Eine-Welt-Fest“ in die Sängerhalle. Der Erlös kommt Hilfsprojekten des Ausschusses „Ortskirche-Weltkirche“ zugute. Beginn ist um 11 Uhr mit einem Familiengottesdienst in der St.-Stephanus-Kirche mit der Band „timeless-zeitlos“.

weiter
  • 714 Leser

Neuwahl ist nötig

Bürgermeisterwahl Am 29. Oktober wird entschieden, wer Stadtoberhaupt wird.

Neresheim. Die Bürgerinnen und Bürger von Neresheim haben gewählt. Doch das Ergebnis macht eine Stichwahl nötig. Denn laut der Gemeindeordnung von Baden-Württemberg muss im ersten Wahlgang einer Bürgermeisterwahl die absolute Mehrheit erreicht werden. „Das bedeutet 50 Prozent und eine Stimme.“ So hat das Bürgermeister Gerd Dannenmann am

weiter
  • 573 Leser
Kurz und bündig

Die Macht der Manipulation

Aalen-Ebnat. Zu diesem Thema referiert Dipl.-Ingenieurin Freitag beim Frauenfrühstück am Dienstag, 17. Oktober, von 9 bis 11 Uhr im katholischen Gemeindezentrum in Ebnat.

weiter
  • 914 Leser

Häfele hat bei der Wahl die Nase vorn

Bürgermeisterwahl Im ersten Wahlgang hat Thomas Häfele die meisten Stimmen erhalten. Ihm folgen Manuel Reiger und Oliver Weber. Die Wahlbeteiligung liegt bei 66,66Prozent.

Neresheim

Die Bürgermeisterwahl in Neresheim geht in die zweite Runde. Zwar hat Thomas Häfele mit 44,7 Prozent der Stimmen die Nase vorn, aber für die erforderliche absolute Mehrheit im ersten Wahlgang hat es für den Riesbürger Hauptamtsleiter nicht gereicht.

Das Foyer im Neresheimer Rathaus ist an diesem Sonntagabend hell beleuchtet. Um 18 Uhr sind

weiter
Kurz und bündig

Kind & Hund

Aalen-Simmisweiler. Angelika Prinz bietet am Mittwoch, 18. Oktober, von 16 bis 18 Uhr das Programm „Kind & Hund“ an. Kinder bis zirka zehn Jahren können Wichtiges über den Umgang mit Hunden lernen und in der Praxis mit Großpudeln einüben. Anmeldung unter der Mobilnummer 0170 904 7798, Preis 15 Euro, begleitende Eltern (bei Kindern unter 6 Jahren)

weiter
  • 694 Leser

Ein Spielplatz fürs Baugebiet Schießmauer

Eröffnung Zur Eröffnung kicken OB Rentschler und Ortsvorsteher Gentner mit der F-Jugend.

Aalen-Waldhausen. Auf gut 3900 Quadratmetern ist im Baugebiet Schießmauer in Waldhausen ein Spielplatz wie aus dem Bilderbuch entstanden.

„Was sich nach einem intensiven Diskussionsprozess jetzt hier zeigt, ist super gelungen. Es ist alles dabei, was das Kinderherz höherschlagen lässt“, fasst Oberbürgermeister Thilo Rentschler bei einem

weiter
Tagestipp

Heute beginnen die Frederick-Tage

Hätten Sie’s gewusst? Heute startet wieder das jährliche landesweite Literatur-Lese-Fest: die Frederick-Woche. Zahlreiche Schulklassen werden eine Woche lang wieder Kinderbuch-Autoren live erleben. Seit 1997 gibt es das landesweite Literatur-Lese-Fest. Damit soll die Lust am Lesen gesteigert und die Lesekompetenz verbessert werden. Auch die Aalener

weiter
  • 326 Leser

Für die Ernte danken

Erntedankfest Grundschüler lernen die Geschichte dieses Brauches kennen.

Bopfingen. Im Oktober wird in der katholischen und evangelischen Kirche das Erntedankfest gefeiert.

Das Fest ist vielen Menschen gar nicht mehr so bewusst. Deshalb haben die evangelischen und katholischen Schüler und Schülerinnen der 5. und 6. Klassen mit ihren Religionslehrerinnen ein kleines Erntedankfest gefeiert.

Anders als heute war es den Menschen

weiter
  • 1016 Leser

Projekttage des OAG Bopfingen

Selbstverteidigung Im Rahmen der Projekttage des OAG Bopfingen beteiligte sich der JST Riesbürg dieses Jahr erstmals mit dem Projekt „Selbstverteidigung – mit Elementen aus dem Judo“. In den drei Tagen erlernten die elf Kinder der 5. und 6. Klasse unter der Leitung von Rico Gröber, wie sie sich auf der Straße oder auf dem Schulhof

weiter
  • 596 Leser

Zweiradfahrer stirbt

Motorradunfall Junger Mann verbremst sich und stürzt bei Nördlingen.

Nördlingen-Schmähingen. Bei einem Unfall zwischen Reimlingen und Hohenaltheim ist am am Samstagnachmittag gegen 14 Uhr ein 20-jähriger Motorradfahrer an der Unfallstelle gestorben. Der Motorradfahrer war aus Richtung Hohenaltheim kommend unterwegs. Zum gleichen Zeitpunkt wollte eine 62-jährige Autofahrerin von Schmähingen kommend nach links in die

weiter
  • 310 Leser
Kurz und bündig

Bibelgeschichten

Bopfingen-Oberdorf. Grundschülerinnen und -schüler gestalten am Sonntag, 22. Oktober, um 14 Uhr in der evangelischen St.-Georgskirche „Bibelgeschichten“ als Leinwandpräsentation mit musikalischer Umrahmung. Im Gemeindehaus werden Kaffee und Kuchen angeboten.

weiter
  • 801 Leser

Die Neue Halle wird dreimal so groß

Mehrzweckhalle Lauchheimer Gemeinderat berät in öffentlicher Sondersitzung über eine neue Mehrzweckhalle an der Jagst. Ein europaweiter Planungswettbewerb soll es richten.

Lauchheim

Der Maßstab ist festgelegt: 5,5 Millionen Euro darf die neue Mehrzweckhalle in Lauchheim maximal kosten. In einer öffentlichen Sondersitzung des Gemeinderats wurden die wesentlichen Eckpunkte eines europaweiten Planungswettbewerbs für Architekten festgelegt.

Dass die Alamannenhalle aus dem Jahr 1967 abgerissen werden soll, bleibt demnach

weiter
  • 733 Leser
Kurz und bündig

Erben und vererben

Westhausen. Über die gesetzliche Erbfolge, Testament, Pflichtteil und Erbschaftssteuer spricht Notar Harald Bolz am Mittwoch, 18. Oktober, um 19.30 Uhr in der Propsteischule. Eintritt frei, Spenden erbeten. Mit Anmeldung bei der VHS Ostalb unter (07361) 813243-0 oder im Internet unter www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 1144 Leser
Kurz und bündig

Herbstfest der Silberdistel

Lauchheim-Röttingen. Das Herbstfest des Gesangvereins Silberdistel Röttingen beginnt am Samstag, 28. Oktober, um 19.30 Uhr im Bürgersaal in Röttingen. Ein umfangreiches Liederprogramm sorgt für kurzweiligen Abend. Den Abend gestalten die Gastgeber zusammen mit dem Liederkranz Hülen und dem Jungen Chor Con Brio sowie der Liederkranz Zöbingen. Der Eintritt

weiter
  • 1214 Leser
Kurz und bündig

Sanierungen in der Festhalle

Westhausen-Lippach. Der Ortschaftsrat Lippach tagt am Donnerstag, 19. Oktober, um 18.30 Uhr im Ortschaftsgebäude. Thema ist die Vorstellung der überarbeiteten Planung für die Sanierung der Sanitär- und Umkleideräume in der Turn- und Festhalle.

weiter
  • 1163 Leser
Kurz und bündig

Skigymnastik rund ums Jahr

Lauchheim. Der Skiclub Kapfenburg bietet verschiedene Gymnastikgruppen an: montags im alten Schulhaus in Hülen von 19 bis 20 Uhr „Vitalgymnastik 50+“ und von 20 bis 21 Uhr „Fitnessmix“ und ebenfalls montags von 20 bis 21 Uhr in der Schulturnhalle in Lauchheim Skigymnastik. Im Anschluss wird bis 22 Uhr Volleyball gespielt. Infos und Kontakt unter Telefon

weiter
  • 602 Leser
Kurz und bündig

Vortrag Familienglück

Westhausen. Der Kinder- und Jugendpsychologe Dr. Thomas Fuchs kommt am Dienstag, 17. Oktober, um 19.30 Uhr zu einem Vortragsabend in die Mensa der Propsteischule. Er nimmt die heutige Erziehung, das Leben mit Kindern und das Elternglück in den Fokus. Eintrittskarten zum Preis von 5 Euro können vorbestellt werden unter Telefon (07363) 8441 oder per

weiter
  • 1023 Leser
Kurz und bündig

Basar im Weststadtzentrum

Aalen-Hofherrnweiler. Am Samstag, 21. Oktober, findet von 14 bis 16 Uhr im Weststadtzentrum Hofherrnweiler die Kinderbedarfsbörse des Kindergartens St. Martin statt; mit Kaffee, Kuchen und Aktionen für Kinder.

weiter
  • 688 Leser
Kurz und bündig

Bessere Zukunft durch Bildung

Aalen. Die Agenda-Gruppe „Eine Welt“ veranstaltet am Mittwoch, 18. Oktober, um 19 Uhr im Paul-Ulmschneider-Saal im Aalener Torhaus einen Vortrag mit Siegfried Lingel von der Deutsch-Mosambikanischen Gesellschaft. Er spricht über „Bessere Zukunft durch Bildung“.

weiter
  • 1904 Leser
Kurz und bündig

Boomtown am Kocher

Aalen-Wasseralfingen. Im Bürgerhaus Wasseralfingen wird am Freitag, 20. Oktober, 19 Uhr, die Ausstellung „Wasseralfingen im Königreich Württemberg – Boomtown zwischen Kocher und Braunenberg“ eröffnet. Zu sehen sind die Exponate bis 28. Januar 2018 jeden Freitag, Samstag, Sonntag und Feiertag von 14 bis 18 Uhr.

weiter
  • 1031 Leser
Kurz und bündig

Genießermarkt im Schloss

Aalen-Fachsenfeld. Auf Schloss Fachsenfeld öffnet am Samstag und Sonntag, 21. und 22. Oktober, jeweils von 11 bis 18 Uhr ein „Genießer-Markt“. Im Angebot sind Holzofenbrot, Säfte aus heimischem Obst, Fleisch von freilaufenden Charolais-Rindern, Straußen- und Wildfleisch, Weine und mehr. Eintritt 5 Euro einschließlich Kaffee und Küchle sowie Spaziergang

weiter
  • 1123 Leser
Kurz und bündig

Premiere in der Waldorfschule

Aalen. Das Dürrenmatt-Stück „Der Besuch der alten Dame“ feiert am Donnerstag, 19. Oktober, 19 Uhr, Premiere in der Freien Waldorfschule in Aalen. Das Stück wird gespielt von den Schülerinnen und Schülern der 12. Klasse, unterstützt von der 11. Klasse. Eine weitere Aufführung ist Freitag, 20. Oktober, 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 2294 Leser

Kurz und bündig

Auf dem Dach der Welt

Heubach. Die Peru-Gruppe Heubach lädt am Samstag, 21. Oktober, um 19.30 Uhr zu einem Filmabend in das evangelische Gemeindehaus in Heubach. Marlene und Ludger Kirschey zeigen ihre Filmreportage „Von Nepal nach Tibet“. Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.

10 Jahre Bürgerstiftung

Essingen. Die Bürgerstiftung Essingen

weiter
  • 352 Leser

Xavier Naidoo spricht den Prolog

Kirche Mit Gedanken des deutschen Soulsängers wird der Jugendgottesdienst in der Herz-Jesu-Kirche am 21. Oktober beginnen.

Essingen. Eine besondere Stimme wird beim Jugendgottesdienst am Samstag, 21. Oktober, in Essingen die Gäste begrüßen: jene von Xavier Naidoo. Es handelt sich um den Prolog zum Dokumentarfilm „Traumwärts“. Und die Gedanken, die darin fließen, passen so gut zum Thema des Gottesdienstes, dass das Vorbereitungsteam den bekannten Musiker in

weiter
  • 757 Leser
Kurz und bündig

Hallenbad belegt

Aalen. Wegen einer Schwimmveranstaltung findet im Aalener Hallenbad am Wochenende, 21./22. Oktober, jeweils ganztägig kein öffentlicher Badebetrieb statt.

weiter
  • 2225 Leser
Kurz und bündig

Der Jakobsweg

Abtsgmünd. Werner Gottstein hält am Dienstag, 17. Oktober, um 19 Uhr in der Friedrich-von-Keller-Schule den Vortrag „Der Jakobsweg – 5000 km quer durch Europa“. Eintritt 2 Euro. Mit Anmeldung bei der VHS Ostalb unter (07361) 813243-0 oder im Internet unter www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 1088 Leser

Die Nachbarn zu Besuch

Erfahrungsaustausch Hüttlinger Gemeinderäte in Abtsgmünd.

Abtsgmünd. Alle zwei Jahre kommen die Gemeinderäte und Vertreter der Gemeindeverwaltungen aus Abtsgmünd und Hüttlingen zum interkommunalen Erfahrungsaustausch zusammen. Der Einladung von Bürgermeister Armin Kiemel waren etwa 40 Gäste aus Hüttlingen und der Gemeinde Abtsgmünd gefolgt.

Nach der Besichtigung des Naturkindergartens am Hopfengarten erhielten

weiter
  • 593 Leser

In Gmünd brennen Strohballen

Feuerwehr unterwegs

Bei der Polizei ging am Sonntagabend gegen 19.45 Uhr die Meldung ein: "Brennende Strohballen auf einem Feld in Wetzgau, an Koloman- und Waldauer Straße". Dies habe sich so auch bestätigt, sagt der zuständige Polizeiführer vom Dienst auf Nachfrage. Um wie viele Strohballen es sich genau handelte, war zunächst unklar, die Angaben

weiter

Die SchwäPo in der Schöner-Graben-Schule

Zeitung in der Schule Jugendliche dürfen eine Redakteurin mit vielen Fragen löchern.

Ellwangen. Eine besondere Unterrichtsstunde für die Jugendlichen der Klassen 6/7 und 9 an der Schöner-Graben-Schule: Lehrerin Karin Mittnacht hat SchwäPo-Redakteurin Cordula Weinke eingeladen, um den Schülerinnen und Schülern zu erklären, wie täglich eine neue Zeitungsausgabe entsteht. Das ist ein Angebot der Schwäbischen Post im Projekt „Zeitung

weiter
  • 3437 Leser

Drei Ladies in Stödtlen

Kleinkunst Kabarettistinnen gastieren am 24. November.

Stödtlen. Mehr als ein Geheimtipp sind die Kleinkunstveranstaltungen im Bürgersaal von Stödtlen. Mit der „La Ladies Night“ und drei hochkarätigen Kabarettistinnen wird am 24. November, 19 Uhr, ein Glanzlicht gesetzt. Die charmante Gastgeberin Mademoiselle Mirabelle entzückt die Männerwelt nicht nur mit ihrem französischen Akzent, sondern

weiter
  • 563 Leser
Kurz und bündig

Energieberatung

Rosenberg. Energiekompetenz Ostalb bietet am Mittwoch, 18. Oktober, von 13 bis 16 Uhr im Rathaus Rosenberg, Besprechungszimmer, eine kostenlose energetische Erstberatung zu Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, Förder- und Zuschussmöglichkeiten sowie Einsatz von erneuerbaren Energien an. Um Terminvereinbarung

weiter
  • 954 Leser
Kurz und bündig

Reformen vor und nach Luther

Neuler-Gaishardt. Aus Anlass des 500-jährigen Jubiläums der Reformation lädt die Seelsorgeeinheit Neuler-Rainau am Freitag, 20. Oktober, um 19.30 Uhr zu einem Abend mit dem ehemaligen Ökumenereferenten der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Prälat Hubert Bour, ins Dorfgemeinschaftshaus in Gaishardt ein. Der Titel seines Vortrags lautet „Katholische Reformbewegungen

weiter
  • 1234 Leser

Vogelscheuchen als Hingucker

Krämermarkt Der Herbstmarkt in Jagstzell lockte am Wochenende viele Besucher an. Höhepunkt war die Prämierung der schönsten Vogelscheuche.

Jagstzell

Der Jagstzeller Herbstmarkt lockte ein großes Publikum hinauf an die Grundschule. Zahlreiche Marktstände mit einem vielfältigen Angebot, ein Show- und Unterhaltungsprogramm der Extraklasse und Sonnenschein pur waren die Stimmungsgaranten.

Der „Goldene Herbst“ machte seinem Namen am Wochenende alle Ehre. Temperaturen von 20 Grad

weiter

Wir gratulieren

Hüttlingen. Gisela Böhm, Greutweg 10, zum 75. Geburtstag.

Ellwangen. Hedwig Hirsch, Konrad-Adenauer-Str. 10, zum 85. Geburtstag.

Jagstzell. Rosa Hercher, Knausbergstr. 1, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 509 Leser

Bauwagen mit Kinderrutsche und Sandkasten

Waldkindergarten Einweihung in Westhausen. Start in diesem Kindergartenjahr mit zunächst sieben Kindern.

Westhausen. Ein Bauwagen im Wald ist für Waldspaziergänger zunächst weniger spektakulär anzusehen. Auf den ersten Blick wird dieser wohl als Schutzraum für Waldarbeiter dienen. In Kombination mit einem knallroten Klohäuschen, einem Sandkasten und einer Kinderrutsche zieht das Areal dann schon eher neugierige Blicke auf sich.

Zwischen stabilen Buchen

weiter
  • 448 Leser
Kurz und bündig

Gedenken für die Opfer

Ellwangen. Auf dem Rabenhof wird am Dienstag, 17. Oktober, um 16.45 Uhr der Opfer der nationalsozialistischen „Euthanasie“-Politik gedacht. Um 17.45 Uhr wird im Regina-Kino der Film „Nebel im August“ gezeigt. Er thematisiert die indirekte Euthanasie, die nach Schließung der Tötungsanstalten in psychiatrischen Kliniken praktiziert wurde.

weiter
  • 2162 Leser
Kurz und bündig

Mitmachkonzert

Ellwangen-Pfahlheim. „Mach mit – Sing mit“, unter diesem Motto veranstaltet der Liederkranz Pfahlheim am Samstag, 21. Oktober, um 19.30 Uhr in der Kastellhalle sein diesjähriges Herbstkonzert. Mit einem neuen, interaktiven Konzept bieten die vier Liederkranz-Chöre – Kinderchor, Jugendchor, Cross Beat und Gemischter Chor – ihren Gästen einen vergnüglichen

weiter
  • 761 Leser
Kurz und bündig

Neue Sieger-Köder-Bibel

Ellwangen. Die Sieger-Köder-Stiftung „Kunst und Bibel“ und das Sieger-Köder-Museum laden am Freitag, 20. Oktober, um 19 Uhr in das Palais Adelmann zur Vorstellung der neu erscheinenden SK-Bibel ein. Anhand von Bibel-Bildern erläutert Annette Bezler die Bildsprache Sieger Köders. Willibald Bezler gestaltet zu einzelnen Bildern Klang-Bild-Improvisationen.

weiter
  • 2131 Leser
Kurz und bündig

Vernachlässigte Krankheiten

Ellwangen. Dr. Christian Schröter spricht am Mittwoch, 18. Oktober, um 19 Uhr im Hariolf-Gymnasium Ellwangen zum Thema „Bekämpfung vernachlässigter Tropenkrankheiten – ausgezeichnet mit einem Guinness World Record“. Zu diesem zweiten wissenschaftlichen Vortrag im Rahmen der neuen Alumni-Vortragsreihe lädt die Schule herzlich ein.

weiter
  • 2250 Leser

Fünf Dinge, die Sie diese Woche in Ellwangen wissen müssen

1Der Verein „Kinderbetreuung Klosterfeld – Verlässliche Grundschule“, der Elternbeirat, die VR Bank, Markus Weber und die Stadt Ellwangen haben es möglich gemacht, dass die Klosterfeldschule ein neues Spielgerät für den Schulhof bekommt. Am Montag, 16. Oktober, ist um 16.30Uhr die offizielle Spendenübergabe.

2Ellwangens Oberbürgermeister

weiter
  • 278 Leser

Zahl des Tages

18

Uhr am Montag, 16. Oktober, ist die Deadline für Bewerber um das Amt des Bürgermeisters in Neuler. Spätestens dann müssen die Unterlagen im Rathaus eingegangen sein. Andreas Roth war bis zum Wochenende der einzige Kandidat.

weiter
  • 489 Leser

Apfelkochkurs für Acht- bis Elfjährige

Küche Verschiedene Apfelsorten probieren und Gerichte damit zubereiten: Das gibt es beim Seminar „Heute ist Apfelfest“ des Kompetenzzentrums Hauswirtschaft am Freitag, 20. Oktober, von 15.30 Uhr bis 18.30 Uhr auf dem Ellwanger Schloss. Anmeldung unter Tel. (07961) 9059-3651. Symbolfoto: pixabay

weiter
  • 591 Leser

Gemeinderat Wört

Wört. Der Gemeinderat tagt am Mittwoch, 18. Oktober, um 19.30 Uhr im Rathaus Wört. Beraten wird über den Bebauungsplan „Tauben“.

weiter
  • 803 Leser

Natur und Wohlbefinden

Ellwangen-Röhlingen. Unter der Überschrift „Natur und Wohlbefinden“ steht der Vortrag von Hildegard Metzger am Mittwoch, 18. Oktober, um 14.30 Uhr in der Sechtahalle in Röhlingen. Sie gibt unter anderem Informationen über Körperregeneration, die tägliche Nahrung und Denksport. Der Einritt zur Veranstaltung der Volkshochschule Ellwangen

weiter
  • 1112 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt nicht beachtet

Ellwangen. Am Samstag gegen 10.20 Uhr wollte eine 44 Jahre alte Fahrerin eines Kia in Ellwangen in der Straße „In der Au´“ aus einer Tankstelle auf die Fahrbahn einfahren. Hierbei übersah sie eine von rechts kommende 62 Jahre alte Fahrerin eines VW-Golf und kollidierte mit dieser, berichtet die Polizei. Bei dem Unfall entstand Sachschaden von insgesamt

weiter
  • 2557 Leser
Kurz und bündig

Orgelkonzert für Kinder

Aalen-Wasseralfingen. „Die Arche Noah“ heißt ein Orgelkonzert für Klein und Groß am Samstag, 28. Oktober, um 15 Uhr in der St.-Stephanus-Kirche in Wasseralfingen. An der Orgel musiziert Bernd Büttner, die Texte liest Ursula Bertenrath. Außerdem wirkt der Kinderchor „Chorwurm“ mit. Im Anschluss gibt es eine kleine Orgelführung. Der Eintritt ist frei,

weiter
  • 844 Leser

Was tun bei extremem Übergewicht?

Sonntagsvorlesung Dr. Laurentiu Grecu sprach über die Möglichkeiten des Abnehmens und über Adipositaschirurgie.

Aalen. Mit seiner Feststellung sprach Dr. Laurentiu Grecu am Sonntag im Aalener Torhaus vielen Betroffenen aus dem Herzen: „Die Gewichtsreduzierung ist sehr schwierig, wenn der Körpermaßindex (BMI) bei bis zu 40 Punkten liegt.“ Gerechnet wird dieser Body-Mass-Index mit dem Quotienten aus Körpergewicht und Körpergröße hoch zwei; also das

weiter
  • 1968 Leser
Kurz und bündig

Wochenmarkt fällt aus

Aalen. Wegen des Feiertags Allerheiligen ist am Mittwoch, 1. November, kein Wochenmarkt in Aalen. Darauf weist die Aalener Stadtverwaltung hin.

weiter
  • 2439 Leser

Der Singsang eines halben Rottweilers

Comedy Heinrich Del Core bringt mit einfachen Scherzen das Publikum in der ausverkauften Stadthalle zum Lachen.

Halb Italiener, halb Rottweiler: Heinrich Del Core, Komiker und Sohn eines italienischen Gastarbeiters sowie einer deutschen Mutter, hat mit seinen Geschichten aus dem Leben und seinem schwäbischen Frohmut das Publikum in der ausverkauften Aalener Stadthalle zum Lachen gebracht.

„Bevor Sie diesen Italo-Schwarm begrüßen, ganz arg wichtig, bitte

weiter

Das Handwerk bleibt weiter auf Boomkurs

Interview Auch mit dem dritten Quartal 2017 sind die Handwerker im Bezirk Ulm sehr zufrieden, wie eine Umfrage belegt.

Schwäbisch Gmünd. Die großartige Meisterfeier (Bericht rechts) deckt sich mit der Auftragslage des Handwerks im Kammerbezirk Ulm. Mit Hauptgeschäftsführer Dr. Tobias Mehlich sprach Winfried Hofele.

Herr Dr. Mehlich, wie lief das dritte Quartal 2017?

Mehlich: Nach der Bundestagswahl liegen wir weiter auf einem positiven Kurs. Laut unserer jüngsten

weiter
  • 5
  • 674 Leser

Die neuen Handwerksmeister 2017 aus dem Ostalbkreis, Preisträger und Geehrte

Elektrotechniker Markus Müller, Abtsgmünd; Denis Schönberger, Ellwangen; Günter Brosig, Bopfingen; Alexander Graf, Lauchheim; Timo Heide, Obergröningen; Sinan Kilic, Mutlangen; Thomas Maier, Alfdorf.

Feinmechaniker Kevin Geiß, Schwäbisch Gmünd-Herlikofen; Marc Griesser, Schwäbisch Gmünd; Christoph Hanke, Heubach; Max Hommel, Stödtlen; Albert Kinderknecht,

weiter
  • 1092 Leser

Schaffen und feiern mit Herz

Handwerkskammer Ulm 604 junge Menschen erhielten ihre Meisterbriefe verliehen - der „Elite des Handwerks“ eröffnen sich damit beste Lebensperspektiven.

Schwäbisch Gmünd

Sie schaffen fleißig, sie können so richtig fröhlich festen und sie tragen dabei ihr Vaterland im Herzen: Erst respektvoll die deutsche Nationalhymne gesungen und dann leidenschaftlich zu Andreas Bouranis „Auf uns“ gerockt – so etwas erlebt man nur beim Handwerk.

604 Gesellinnen und Gesellen aus 19 Gewerken des Kammerbezirks

weiter

Stichwahl in Neresheim

Thomas Häfele hat zwar die Nase vorn, aber keine absolute Mehrheit

Bei der Wahl des Neresheimer Bürgermeisters wird es, wie erwartet,  eine Stichwahl geben. Keiner der Kandidaten hat es bei der Wahl des Nachfolgers von Gerd Dannenmann geschafft, die absolute Mehrheit der Stimmen auf sich zu vereinigen. Die meisten Stimmen bekam Thomas Häfele (44,7 Prozent), gefolgt von Manuel Reiger (30,7 Prozent) und

weiter

„Das Faustexperiment“ ist geglückt

Theater Kristine Walther hält bei der Inszenierung des Theaters der Stadt Aalen als Faust die Hoffnung auf den Primat des Seins im digitalen Zeitalter aufrecht.

Was haben „Das Faustexperiment“ des Theaters der Stadt Aalen und die „Star Wars“-Filme gemeinsam? Zwei gelehrige Roboter. Anders als R2-D2 und C-3PO haben sie zwar keine Kennzahlen; was nichts an ihrem sehr menschlichen Ausdrucksvermögen ändert. Die Maschinenwesen sind dem fesselnden „Faust“ der Kristine Walther

weiter

„Richtig ist falsch – wenn es der Falsche sagt“

Kabarett Bruno Jonas begeistert mit „Nur mal angenommen“ das Gmünder Publikum.

Es ging durchaus deftig zur Sache, als der Altmeister des politischen Kabaretts, Bruno Jonas, im Saal des Gmünder Prediger sein Publikum mit einem Stakkato politischer Weisheiten überschüttete. Besonders gewisse Feinheiten der Wahrheitsfindung schienen es ihm angetan zu haben, als er konstatiert, „dass das Richtige falsch wird, wenn es der Falsche

weiter

Leiber mit Narben zeigt die Installation „Geborgen“

Ausstellung Bildhauerische Arbeiten Christoph Traubs sind in der Essinger Schloss-Scheune zu sehen.

Man möchte sie berühren, die Skulpturen von Christoph Traub. Über die glatt polierten Rundungen streichen und – im Kontrast dazu – die schrundigen unbearbeiteten Bruchstellen des Granits mit den Fingerspitzen erspüren.

Anfassen erwünscht

Anfassen ist erlaubt, sogar ausdrücklich erwünscht. Das antwortet der Bildhauer Traub auf Nachfrage.

weiter
Der besondere Tipp

Neuseeland: Aussteiger und Kiwis

Diese Multivisionsreportage ist eine bildgewaltige Liebeserklärung an das „Land der langen weißen Wolke“, die mit viel Insiderwissen und einem guten Schuss Humor das „Feeling Neuseeland“ vermittelt. In Wanderstiefeln, per Kanu, Helikopter und Flugzeug durchstreift der Reisefotograf Dirk Bleyer am Mittwoch, 25. Oktober, ab 19.30

weiter
  • 346 Leser

Schaffen und feiern mit Herz

Handwerkskammer Ulm 604 junge Menschen erhielten ihre Meisterbriefe verliehen - der „Elite des Handwerks“ eröffnen sich damit beste Lebensperspektiven.

Schwäbisch Gmünd

Sie schaffen fleißig, sie können so richtig fröhlich festen und sie tragen dabei ihr Vaterland im Herzen: Erst respektvoll die deutsche Nationalhymne gesungen und dann leidenschaftlich zu Andreas Bouranis „Auf uns“ gerockt – so etwas erlebt man nur beim Handwerk.

604 Gesellinnen und Gesellen aus 19 Gewerken des Kammerbezirks

weiter

Ein verlässliches Hilfsteam im Notfall

Feuerwehrübung Freiwillige Feuerwehr Wört zeigt sich bei ihrer Hauptübung gut gerüstet

Wört. Wie am Schnürchen verlief die Hauptübung der Freiwilligen Feuerwehr Wört. Das Szenario: Es galt, vier in einem brennenden Wohnhaus verletzte Personen zu retten und sicher an das örtliche DRK zur Erstversorgung zu übergeben.

In der Hauptstraße 128 hatten Kinder gezündelt, wodurch ein Brand im Gebäude entstand. Aufgrund des Feuers gab es eine starke

weiter
  • 570 Leser

Leithammel und Hahnenkämpfe

Wahlnachlese Es gibt einen engen Zusammenhang zwischen menschlichen Affekten und politischer Rhetorik. Eine Veranstaltung der Reinhold-Maier-Stiftung.

Bartholomä

Wie hängen menschliche Affekte und politische Rhetorik in der Politik und speziell im Wahlkampf zusammen? Bei einer Wahlnachlese der besonderen Art ging die Reinhold-Maier-Stiftung in Kooperation mit dem Kreisfrauenrat Ostalb bei der Schäferei Kirschbaum in Bartholomä dieser Frage nach. Mit Unterstützung des Landkreises konnte die Veranstaltung

weiter
  • 602 Leser

Besucher stürmen am Sonntag die Gmünder Innenstadt

Verkaufsoffen Handel ist mit den Umsätzen zufrieden. Dr. Christof Morawitz wünscht sich für solche Fälle zusätzlichen Parkraum.

Schwäbisch Gmünd

Was für ein Sommertag mitten im Herbst. Den genießen tausende Besucher beim verkaufsoffenen Sonntag in Schwäbisch Gmünd. Zwischen Bocksgasse, Markplatz und Kalter Mark gibt es zeitweise fast kein Durchkommen. Viele bummeln durch den Krämermarkt und streifen auch das Fest der Kulturen am Kalten Markt. Andere halten nach Herbstmode Ausschau.

weiter

Herbstfest mit harmonischem Klang

Chorgesang Die Sangesfreunde Neunheim starten, unterstützt vom MGV Eintracht Eigenzell und den Chorfreunden Hüttlingen, mit einem klangvollen Konzert in den Spätherbst.

Ellwangen-Neunheim

Der verdiente Lohn wurde den Sangesfreunden Neunheim bereits vor ihrem diesjährigen Herbstkonzert zuteil: eine brechend volle Eichenfeldhalle.

Die Erwartungen der Gäste, die der Vorsitzende Andreas Grampp begrüßte, waren hoch. Und um es vorwegzunehmen, sie wurden auch nicht enttäuscht. Die Zuhörer bekamen ein anspruchsvolles und

weiter
  • 869 Leser

„Dschungelbuch“ voller ansteckender Lebensfreude

Musiktheater Gemeinschaftsprojekt der St.-Georg-Grundschule und des Gesangvereins „Eintracht“ Schrezheim .

Ellwangen-Schrezheim. Mit viel Witz und Humor und einer fantasievollen Gestaltung wurde das „Dschungelbuch“ den Gästen in Schrezheim präsentiert. Das Gemeinschaftsprojekt der St.-Georg-Grundschule und dem Gesangverein „Eintracht“ Schrezheim begeisterte die Gäste restlos.

Für 450 Besucher war die St.-Georg-Halle aufgestuhlt.

weiter
  • 1653 Leser

Ein Idyll im schönen Bodenbachtal

Waldkindergarten Pfarrer Uwe Quast und Pastoralreferent Michael Fürst segnen den ersten Waldkindergarten in Aalen.

Aalen-Treppach. Natur hautnah erleben, bei Sonnenschein und Regen und spielerisch mit der Schöpfung umgehen. Dies ist der Tagesablauf von derzeit sieben Kindern, die den neuen Waldkindergarten im Bodenbachtal besuchen. Bis zum Ende des Jahres sollen es zehn sein, wie die Initiatorin Sabine Werdin im Gespräch mit der SchwäPo sagte.

„WaFaVi“

weiter

THG-Turnhalle kurze Zeit auf der Kippe

Sanierung OB Thilo Rentschler registriert perplex, dass einige Räte noch Gesprächs- und Planungsbedarf sehen.

Aalen. Dass die energetische Sanierung der THG-Turnhalle (Baujahr 1965) drängt, ist den Gemeinderäten lange bekannt. Doch bevor sie mehrheitlich das 2,12 Millionen teure Projekt durchwinkten, schien eine Grundsatzdiskussion losbrechen zu wollen. Bernhard Ritter (FWV) erinnerte plötzlich an die alte Idee, die THG-Turnhalle und die benachbarte Karl-Weiland-Halle

weiter
  • 2940 Leser

Barrieren aus den Köpfen tanzen

Rollitanzgruppe Zehnjähriges Bestehen in der Neuen Tanzschule.

Aalen. Die Rollitanzgruppe des Körperbehindertenvereins Ostwürttemberg, KBVO, feierte ihr zehnjähriges Bestehen. Mit dabei: viele Freunde und Wegbegleiter. Am Samstag fanden in der Neuen Tanzschule die Feierlichkeiten statt, bei der auch Landrat Klaus Pavel sein Tanzbein schwang.

Unter dem Motto „Wir wollen verschiedene Musik- und Tanzformen

weiter

Die Alpen rücken näher an Abtsgmünd

Sänger- und Musikantentreffen Alpenländische Musik und gute Laune standen im Mittelpunkt am Samstagabend in der Kochertalmetropole.

Abtsgmünd

Was geografisch nie funktionieren würde, gelang zumindest vom Empfinden her im Ausaal: Das Alpenland rückte beim 14. Sänger- und Musikantentreffen ein Stückchen näher an Abtsgmünd.

Im ausverkauften Ausaal ließen sich gut 420 Gäste in Windeseile von den Gruppen aus der Schweiz, Osttirol und Oberbayern erobern. Polka, Marsch und Co. klangen

weiter

Gelungener Konzertabend in der Heilig-Kreuz-Kirche

Chorkonzert Der Hüttlinger Espresso-Chor begeht standesgemäß sein zehnjähriges Bestehen.

Hüttlingen. Zu den Feierlichkeiten zum zehnjährigen Bestehen des Espresso-Chores haben die Sänger zu einem Konzertabend in die Heilig-Kreuz-Kirche eingeladen. Das Ensemble zeigte am Samstag mit seinen Auftritten einen Querschnitt durch chorale Musik und modernen Interpretationen ihres musikalischen Schaffens der vergangenen Jahre. Der Abend lockte

weiter
  • 5
  • 1059 Leser

Mit Hoffnung und Vertrauen auf die Zukunft leben

Wallfahrtsfest Münsterpfarrer Robert Kloker als Zelebrant in der Schlosskirche Untergröningen.

Abtsgmünd-Untergröningen. Die Wallfahrt in Untergröningen konnte am Sonntag zum 125. Mal in der Schlosskirche Untergröningen stattfinden.

Denn 1892 wurden die Figuren des gotischen Altares, Maria mit dem Jesuskind auf dem Arm, an den Seiten die heilige Barbara und die heilige Katharina, von der evangelischen Heerbergskirche in Laufen in die katholische

weiter
  • 830 Leser

Musikschule: SPD/Grüne wollen Rabattierung für „Härtefälle“

Gemeinderat Der Antrag der SPD-Fraktion, die Entscheidung über die Gebührenerhöhung der Musikschule zu vertagen, wurde mehrheitlich abgelehnt.

Aalen

Ginge es nach der SPD und den Grünen, dann wäre der Beschluss zur Erhöhung der Musikschulgebühren in der jüngsten Gemeinderatssitzung noch nicht gefallen. Nach längerer Diskussion indes hat sich die Mehrheit durchgesetzt. Demnach wird der Ballett-, Elementar- und Klassenunterricht der städtischen Musikschule ab Februar 2018 um drei Prozent teurer.

weiter
  • 2835 Leser

Schlägerei vor der Diskothek

Polizei bittet um zu tätlicher Auseinandersetzung am frühen Sonntagmorgen in Nördlingen

Am Sonntagmorgen gegen 04.15 Uhr kam es in einer Diskothek in Nördlingen, Am Reitersteg, zu einer tätlichen Auseinandersetzung, berichtet die Polizei. Zunächst waren ein Unbekannter und ein 19-Jähriger aneinander geraten. Der 19-Jährige hatte mit einem Kumpel im Außenbereich herumgealbert und dabei offensichtlich den Unbekannten

weiter
  • 3
  • 4488 Leser

Die bunte Vielfalt des Gesangs

Chorjubiläum Der Jugendchor „ConTakt“ des Liederkranzes Unterrombach hat zusammen mit anderen Abteilungen und Gästen im Weststadtzentrum stimmfreudig gefeiert.

Aalen-Hofherrnweiler

Buntes musikalisches Treiben im Weststadtzentrum. Anlass ist eine Reise durch viele Genres, die der Jugendchor „ConTakt“ des Liederkranzes Unterrombach am Samstag zusammengestellt hatte. Der feierte damit seinen 15. Geburtstag und hatte jede Menge Freunde eingeladen.

Das Weststadtzentrum ist abgedunkelt. Einzig die

weiter

In Gegenverkehr gekracht - zwei Verletzte

Laut Polizei trotz mangelnder Sicht überholt

Göggingen. Ein 47-jährigen Autofahrer verursachte am Samstag gegen 12.40 auf der L 1157 zwischen Eschach und Göggingen einen Unfall, berichtet die Polizei. In einer langgezogenen Rechtskurve überholte er eine vor ihm fahrende 79-jährige Opelfahrerin, obwohl er den Straßenverlauf laut Polizei nicht einsehen konnte.

weiter
  • 3605 Leser

Oberkochen hat eben doch eine Geschichte

Doppeljubiläum Der Heimatverein feiert seinen 30. Geburtstag, das Heimatmuseum besteht seit 20 Jahren.

Oberkochen. Im Mühlensaal sind ein paar Stühle frei geblieben. Wer nicht gekommen ist, hat allerdings vibrierend-spannende Heimatgeschichte versäumt. Nicht zuletzt die Talkshow mit Interviewer Richard Burger und dem wandelnden historischen Lexikon Dietrich Bantel war allein schon das Kommen wert.

Vorsitzender Karl Elmer bezeichnete Bantel als Triebfeder

weiter
  • 1197 Leser
Polizeibericht

In Bushaltestelle gerast

Aalen. Glück im Unglück hatte ein 71-jähriger Daimlerfahrer. Am Freitagnachmittag fuhr er die Hegelstraße hinunter und wollte dann nach links in die Alte Heidenheimer Straße abbiegen. Während des Abbiegevorgangs, so teilt die Polizei mit, erlitt der Autofahrer einen Kreislaufkollaps. Er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr geradeaus in

weiter
  • 2082 Leser

Regionalsport (14)

Dorfmerkingen feiert klaren Heimsieg

Fußball, Verbandsliga Mit einem 3:0 im spiel gegen den Tabellendritten aus Tübingen feierten die Sportfreunde aus Dorfmerkingen drei Punkte. Der Heimsieg der SFD war dabei mehr als verdient.

Das war eine Meisterleistung, welche die Sportfreunde Dorfmerkingen gegen den Dritten der Tabelle, die TSG Tübingen, beim 3:0-Heimsieg an den Tag gelegt haben. So lautete der einhellige Tenor der knapp 300 Zuschauern. Tübingens Trainer Michael Frick bescheinigte den Schützlingen von Trainer Dietterle einen verdienten Sieg und gab weiterhin zu verstehen,

weiter
  • 5
  • 519 Leser
Sport in Kürze

Spielabbruch in Gmünd

Fußball. Weil die Zuschauer beider Lager in Streit gerieten, wurde die Partie der Gmünder Kreisliga B I zwischen Ermis FC und der TSF Gschwend bereits in der 18. Minute abgebrochen. Gschwends Spieler hatten das Spielfeld in Richtung Kabine verlassen und waren nicht mehr gewillt, wieder zu kommen.

weiter
  • 451 Leser

Niederlage zum Auftakt in die Saison

Tischtennis, Landesliga Unterkochen I kassiert zum Saisonauftakt eine 4:9-Niederlage in Schwendi.

Der Start in die neue Saison begann für TVU mit einer 4:9-Niederlage. Es war aber ein hart umkämpftes Match in Schwendi.

Die Gastgeber gingen im Doppel mit 3:0 in Führung. Doppel eins (mit Diehl/Blessing) verlor mit 1:3 gegen Mayr/Neubauer. Doppel zwei (mit Maier/Michalak) blieb gegen Hoffmann/Strahl ebenfalls mit 1:3 auf der Strecke. Doppel drei (mit

weiter
  • 174 Leser

Sport in Kürze

Normannia siegt dank Bobo Mayer Fußball. In der Verbandsliga feierte die Normannia den dritten Auswärtssieg der Saison. Mit 1:0 setzten sie sich in Ilshofen durch. Andreas „Bobo“ Mayer erzielte durch einen Elfmeter kurz vor der Pause den Treffer des Tages. Gmünd verbessert sich durch den Sieg auf den siebten Tabellenplatz. Sieg für Waldstetten

weiter
  • 205 Leser

Hohenstadt verliert in Bartholomä

Fußball, Kreisligen B Auch die SGM Königsbronn/Oberkochen II verliert und zwar mit 1:3 gegen Bissingen.
Kreisliga B II

Bartholomä – Hohenstadt/U. 4:1 (3:0)

Die Heimelf startete fulminant in die Partie und erarbeitete sich bis zur Halbzeit eine klare 3:0 Führung gegen offensiv schwach agierende Gäste. Diese waren in Durchgang zwei optisch zwar überlegen, konnten den Heimsieg für den TSV Bartholomä aber zu keiner Zeit gefährden und kamen erst kurz

weiter
  • 240 Leser

Bittere Rache nach Verdacht auf Nasenbruch

Fußball, Kreisliga B IV Die SGM Riesbürg baut durch einen weiteren Sieg die Tabellenführung aus.

Mit einem 2:1-Erfolg gegen Elchingen und aufgrund eines Unentschiedens des Verfolgers aus Ebnat baute die SGM Riesbürg ihre Führung weiter aus. Am Tabellenende steht weiterhin der SV Waldhausen II.

Kirchheim/T. II –

SV Ebnat II 2:2 (2:0)

Die Hausherren kamen sehr gut in die Partie und führten bereits nach nur fünf Minuten mit 2:0. Gegen

weiter

Roder-Brüder sorgen für 5:1-Heimsieg

Fußball, Kreisligen A Die SGM Union Wasseralfingen I nimmt nach dem 3:1-Sieg gegen Schlusslicht Pfahlheim nun den zweiten Rang ein, mit nur zwei Zählern Rückstand auf Spitzenreiter Kerkingen.

Tabellenführer SV Kerkingen hatte trotz des 6:2-Erfolgs gegen die Sportfreunde Rosenberg kein einfaches Spiel. Bei der Begegnung Nordhausen-Zipplingen gegen den TSV Westhausen entschieden die Roder-Brüder mit insgesamt fünf Treffern die Partie für ihre Heimelf (5:1).

Kreisliga A I

Hofherrnweiler II –

TSV Essingen II 4:2 (2:1)

Die Hausherren

weiter

FVU verspielt Führung gegen Schlusslicht

Fußball, Bezirksliga: Die Spielgemeinschaft Kirchheim/Trochtelfingen kassiert gegen Ebnat den späten Ausgleich. Derweil unterliegt der SV Neresheim unglücklich in Iggingen beim VfL.

Mit 2:0 führte Unterkochen beim Tabellenletzten in Heubach, am Ende musste sich der FVU dann aber mit einem 2:2-Remis zufrieden geben. Noch bitterer lief es für Neresheim, die in Iggingen haushoch überlegen waren, am Ende aber dennoch mit 2:3 verloren.

SV Lauchheim –

TSG Nattheim 3:2 (3:1)

Nach gerade einmal elf Spielminuten führte der

weiter

SSV Aalen II kassiert zehn Kisten

Fußball, Kreisliga B III Das Schlusslicht hat gegen Eigenzell keine Chance und verliert 0:10.

Nach diesem Spieltag in der Kreisliga B III baut der DJK SV Eigenzell die Führung an der Tabellenspitze weiter aus. Der SV Jagstzell springt nach einem Sieg gegen Dalkingen auf Tabellenplatz zwei. Der SV Lauchheim II holt den ersten Sieg. Nach der 0:10-Schlappe gegen Eigenzell hält der SSV Aalen II weiterhin ohne Punktgewinn die rote Laterne in der

weiter

Gemeinsames Wetteifern beim Schwimmfest

Schwimmen Delphin Aalen holt beim Integrativen Schwimmfest in Nellingen viele Medaillen.

Am Tag der Deutschen Einheit starteten etwa 150 Schwimmerinnen und Schwimmer beim 2. Integrativen Schwimmfest in Nellingen. 14 Sportler/innen vom SC Delphin Aalen gingen gemeinsam mit Schwimmern mit Handicap an den Start, welche einige Hürden und Mauern überwinden mussten. Ein ausgeklügeltes Punktesystem ermöglicht es, die Leistungen von behinderten

weiter
  • 562 Leser

Spätes Gegentor im Spitzenspiel

Fußball, Landesliga Die TSG muss im Heimspiel gegen Weilheim ein spätes Gegentor hinnehmen, und verliert knapp mit 1:2.

Ein Treffer in der 87. Minute bescherte der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach in der Landesliga gegen den TSV Weilheim/Teck eine 1:2-Niederlage. Der Treffer von Maxi Blum reichte nicht, damit Punkte im VR-BANK Sportpark bleiben.

Es war das Spiel Fünfter gegen Zweiter, das die Zuschauer in der Weststadt zu sehen bekamen. Weilheim/Teck gehört seit Jahren

weiter

Essingen verliert Torefestival in Echterdingen

Fußball, Verbandsliga: Der TSV Essingen verliert mit 4:6 beim Ligakonkurrenten Calcio Leinfelden-Echterdingen.

Am neunten Spieltag der Fußball-Verbandsliga ist der TSV Essingen auf der Suche nach der Konstanz nicht fündig geworden. In einem torreichen wie spektakulären Spiel hat sich die Mannschaft von Dennis Hillebrand mit 4:6 (2:2) bei Calcio Leinfelden-Echterdingen geschlagen geben müssen und stagniert damit auf dem fünften Platz.

Dabei ging es für den TSV

weiter
  • 5
  • 461 Leser

Spieler des Spiels

Mattia Trianni Der 24-Jährige hat bei seinem ersten Startelf-Einsatz eine schwierige, weil äußerst laufintensive Rolle auf der linken und in Halbzeit zwei rechten Außenbahn zugewiesen bekommen, der er sich mit großem Engagement angenommen hat. Er hat seine Aufgabe sowohl in der Offensive als auch Defensive mit Bravour gelöst. wr

weiter
  • 642 Leser
Kommentar

Der Kader ist zu klein

Werner Röhrich zur Trainerdiskussion beim VfR Aalen.

Das 0:2 ist gerade gefallen, das Spiel noch in vollem Gang, da werden über Facebook bereits die ersten Fan-Kommentare ins Netz gestellt: „Vollmann raus!“

„Es ist heute normal, dass die Fans ihren Unmut auf diese Weise kundtun. Viele von ihnen werden nicht im Stadion gewesen sein“, sagt Daniel Bernhardt. Der VfR-Kapitän stellt

weiter
  • 1
  • 741 Leser

Leserbeiträge (6)

Lesermeinung

Zur Kritik an Pfarrer Sedlmeier:

Wolfgang Sedlmeier, erster Pfarrer der Seelsorgeeinheit Aalen, hat schon vor Wochen ein Machtwort gesprochen. Die Kirche St. Augustinus in der Triumphstadt wird nicht abgebrochen, wie es der Kirchengemeinderat schon vor langer Zeit vorsah.

Jetzt hat der Pfarrer von der Laienvorsitzenden Christine Abele-Merz öffentlich Kritik einstecken müssen. Weil

weiter
  • 4
  • 927 Leser

Kirchenkonzert

Der Knabenchor der Abtei Neresheim und der Männerchor der Cäcilia Dalkingen bereiten derzeit ein Kirchenkonzert vor.

Das Konzert wird zweimal aufgeführt und findet am Samstag, den 11. November um 16.00 Uhr in der Klosterkirche Neresheim und am Sonntag, den 12. November um 17.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Nikolaus in Dalkingen statt.

Die

weiter
  • 1
  • 1021 Leser

Zum geplanten ÖPP-Spaßbad - Alle Karten offen auf den Tisch legen!

OB Arnold wird nicht müde zu betonen, dass er an einem offenem Dialog mit der Bürgerschaft interessiert sei. Die Leserbriefe engagierter Bürger zeigen, dass viele Gmünder das für ein schieres Lippenbekenntnis halten. Seine Taten sprechen nämlich eine andere Sprache. Bis jetzt durften wir Bürger nur erfahren, dass das

weiter
  • 5
  • 1134 Leser

Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft 2018 geschafft

Am Samstag, 07. Okt. 2017 fand in Bietigheim-Bissingen in der Ege Trans Arena dieSüdwestdeutsche Meisterschaft der Seniorinnen und Senioren statt. Von denAalener-Eissport-Freunde e.V. startete Monika Pöhler mit einer Landesauswahl-Mannschaft. Es waren Mannschaften von Langenargen, Donaueschingen, Böblingen, Bad Friedrichshall und Waldenbuch

weiter
  • 1103 Leser

11. Jedermann Eisstock Turnier 2017 der Aalener-Eissport-Freunde e.V.

Am Samstag, 08. Okt. 2017 fand das Jedermann-Turnier für Hobbyschützen zum 11 Mal statt. Angemeldet hatten sich 12 Mannschaften und es wurde in einer zweier Gruppe (weiß und orange) gespielt. Jede Mannschaft bestand aus 3 Spielern und einem Ersatzspieler. Eine Woche vorher hatten alle Spieler die Möglichkeit, einmal mit einem Eisstock

weiter
  • 1138 Leser