Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 19. Oktober 2017

anzeigen

Regional (115)

Ansiedlung von YG-1 in Oberkochen: Gespräche dauern an

Bürgermeister Traub: "Beratungs- und Diskussionsprozess nicht abgeschlossen"

Oberkochen. Am Donnerstag wurde in Oberkochen nicht öffentlich über die Ansiedlung des südkoreanischen Werkzeugherstellers YG-1 gesprochen. Örtliche Unternehmen sollten die Gelegenheit haben, ihrer Skepsis Ausdruck zu verleihen. Am späten Abend erreichte diese Mitteilung von Bürgermeister Peter Traub die Redaktion, in der

weiter

Händelabend in der Klosterkirche

Konzert Musikschule, Posaunenchor, Sinfonietta und Forum Vokale musizieren gemeinsam bei freiem Eintritt.

Oberkochen. Die Musikschule Oberkochen-Königsbronn, der evangelische Posaunenchor Königsbronn, die Sinfonietta Oberkochen-Königsbronn und das Forum Vokale Oberkochen-Königsbronn wandeln auf Händels Spuren. Das Händelprojekt am Samstag, 21. Oktober, beginnt um 19 Uhr in der Klosterkirche Königsbronn. Anders als in den vergangenen Jahren kommt kein in

weiter
  • 1418 Leser
Kurz und bündig

Kirchweih im Bürgerhaus

Aalen-Waldhausen. Der Liederkranz Waldhausen richtet am kommenden Sonntag, 22. Oktober, ab 10 Uhr seine Kirchweih mit Frühschoppen und deftigem Mittagstisch im Bürgerhaus in Waldhausen aus. Außerdem werden Kaffee und Kuchen serviert.

weiter
  • 1211 Leser
Kurz und bündig

Wohnzimmerkonzert

Nattheim-Auernheim. Das „Archiv Nagel“ ist am Samstag, 21. Oktober, um 20 Uhr zu Gast im Trommelkeller in der Söldnerstraße 2 in Auernheim. .

weiter
  • 536 Leser

Aus für die Blumenwiesenmatten

Blumenwiesen Im kommenden Jahr werden die Oberkochener Blumenwiesen durch den städtischen Bauhof ausgesät und gepflegt.

Oberkochen

Gut, dass Mutter Natur und Klima ihre eigenen Gesetze haben. Man hatte es in diesem Jahr gut gemeint mit den Blumenwiesenmatten im Stadtgebiet und auf der „Heide.“ Ende August war das Erscheinungsbild fast überbordend. Hatten Mitte Juni die ausgelegten Jungpflanzen noch mit der heißen und extrem trockenen Witterung zu kämpfen,

weiter
  • 1311 Leser
Kurz und bündig

Der Gemeinderat tagt

Oberkochen. Unter anderem um den Stadtwald geht es am Montag, 23, Oktober, um 18.30 Uhr im Oberkochener Gemeinderat.

weiter
  • 1109 Leser
Kurz und bündig

Herbstfest beim Alpenverein

Oberkochen. Die Sektion Oberkochen des Deutschen Alpenvereins lädt am Samstag, 21. Oktober, ab 18 Uhr zum Herbstfest im Naturfreundehaus. Auf dem Programm stehen Ehrungen langjähriger Mitglieder und der Austausch von Bergerlebnissen.

weiter
  • 1182 Leser

Sprachliche Bildung im Fokus

Betreuung Sankt Michael in Oberkochen ist jetzt als „Sprach-Kita“ zertifiziert.

Oberkochen Zwei Neuigkeiten hatte der Laienvorsitzende der katholischen Kirchengemeinde Sankt Peter und Paul, Thomas Haas, beim Pressgespräch zu vermelden. Nadine Monsees ist jetzt offiziell Leiterin der dreigruppigen Kindertageseinrichtung Sankt Michael. Ferner wurde die Einrichtung seitens des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und

weiter
  • 1849 Leser
Kurz und bündig

Vereinsabend mit Musik

Oberkochen. Der Vereinsabend der Naturfreunde Oberkochen beginnt am Freitag, 20. Oktober um 19 Uhr im Naturfreundehaus. Paul Hug unterhält mit „Liedle“ aus Oberkochener Kindertagen, von früher und heute.

weiter
  • 1280 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Anhänger löst sich

Schwäbisch Gmünd. Rund 3500 Euro Sachschaden sind bei einem Unfall am Mittwochnachmittag in Schwäbisch Gmünd entstanden. Ein 50-Jähriger fuhr in seinem Daimler mit Anhänger die Franz-Konrad-Straße bergaufwärts. Gegen 16.40 Uhr löste sich der mit Steinen beladene Anhänger vom Zugfahrzeug und rollte rückwärts bergab gegen einen Gartenzaun

weiter
  • 144 Leser

Dem Müll auf die Pelle rücken

Entsorgung Auf dem Hardt engagieren sich viele gegen Abfallsünder. Erfolgreich. Nur noch vereinzelt kommt es zu Müllablagerungen – wie andernorts aber auch.

Schwäbisch Gmünd

Die Bethlehemer Straße auf dem Gmünder Sonnenhügel ist nicht mehr das, was sie einmal war. Sie sei einst „die dreckigste Straße im gesamten Stadtteil“ gewesen, sagt Waltraud Burkhardt, stellvertretende Vorsitzende des Bürgervereins „Starkes Hardt“. Das sei aber mittlerweile nicht mehr so. „Es hat sich

weiter
  • 716 Leser

Warnung vor falschen Polizisten

Polizei In mindestens zehn Haushalten – vornehmlich in und um Waiblingen – gingen am Donnerstag Anrufe von Betrügern ein.

Waiblingen. Das Polizeipräsidium Aalen warnt vor Anrufen falscher Polizisten: In mindestens zehn Haushalten in und um Waiblingen gingen am Donnerstagmorgen Anrufe falscher Polizeibeamter ein. Die Betrüger bedienten sich dabei der manipulierten Rufnummer des Führungs- und Lagezentrums in Waiblingen (07151) 9500.

Die Polizei warnt vor dieser bekannten

weiter

Erfolgreiches Paket zur Begrüßung

Hochschule Fast alle auswärtigen Studenten melden sich mit Hauptwohnsitz in Aalen an.

Aalen. Seit dem 1. März 2015 erhalten Studierende, die sich mit Hauptwohnsitz in Aalen anmelden, ein Begrüßungspaket im Wert von 260 Euro. Von den rund 5700 Studenten der Hochschule Aalen kommen etwa 30 Prozent nicht aus Aalen oder der näheren Umgebung. Das Begrüßungspaket der Stadt Aalen enthält:

ein Ostalb-Mobil-Ticket für zwei Semester im Wert von weiter
  • 5
  • 2476 Leser

Ethik-Café: Premiere mit 50 Teilnehmern

Hochschule Diskussion über Google, Facebook & Co. bringt zahlreiche Denkanstöße

Aalen. Mit mehr als 50 Teilnehmern beim ersten Ethik-Café des Wintersemesters an der Hochschule Aalen waren die Plätze gut gefüllt. Hochschulseelsorger und Pastoralreferent Tobias Obele sowie Pfarrer Bernhard Richter waren über das rege Interesse positiv überrascht. Sie hatten zu Vortrag und Diskussion mit Prof. Ricardo Büttner eingeladen. Er ist zuständig

weiter
  • 2369 Leser

Spende für Tansania

Weltmissionssonntag Salvatorgemeinde lädt zum indischen Essen ein

Aalen. Am Weltmissionssonntag, 22. Oktober, ist Schwester Birgit Biegel aus Untermarchtal zu Gast in der Aalener Salvatorkirche. Der Ausschuss „Mission, Entwicklung, Frieden“ übergibt ihr eine Spende in Höhe von 2500 Euro als Ergebnis des außerordentlichen Missionssonntags im Juni. Im Gottesdienst um 10.30 Uhr berichtet Diakon Baumgarten

weiter
  • 2466 Leser
Neu im Kino

„Schneemann“, ein Thriller

Basierend auf dem siebten Roman der Krimireihe um Harry Hole von Jo Nesbø inszenierte der Schwede Tomas Alfredson („So finster die Nacht“) einen soliden, aber gewöhnlichen Thriller mit internationaler Top-Besetzung in düsteren Bildern. Nachdem in Oslo eine Frau verschwindet und am Morgen ein Schneemann im Garten steht, der das Halstuch

weiter
  • 5
  • 369 Leser

„Aphrodite –eine Feier der Sinne“

Lesung Die Schauspielerin Julia Stemberger ist am 5. November zu Gast in der Reihe „Oberkochen dell‘Arte“.

Julia Stemberger widmet sich am Sonntag, 5. November, ganz der Göttin der Liebe, wenn sie ab 19 Uhr im Bürgersaal im Rathaus Oberkochen aus Isabel Allendes Buch „Aphrodite – eine Feier der Sinne“ liest. Begleitet wird sie von leidenschaftlicher Musik aus Südamerika von Peter Gillmayr (Violine) und Guntram Zauner (Gitarre).

„Ich

weiter
  • 469 Leser

Theater Ein Stück über Migration

Die deutsch-türkische Kültür AG des Kulturforums Schorndorf bietet diesen Herbst ein heiteres und auch nachdenklich stimmendes Kulturprogramm. Start in den interkulturellen Herbst macht das Theater Ulüm am Sonntag, 22. Oktober, um 16 Uhr in der Barbara-Künkelin-Halle mit dem Stück „Oh Gott, die Türken integrieren sich“.

Tickets sind online

weiter
  • 801 Leser

Vernissage Werke von Heidi Hahn

Die Ausstellung „Am Ende wird alles gut“ eröffnet am Mittwoch, 25. Oktober, in der Zehntscheuer Abtsgmünd. Bis zum 26. November sind Werke von Heidi Hahn zu sehen. Zur Vernissage werden satirische Gedichte von Heidi Hahn vorgetragen, die Brüder Orlando sorgen für den musikalischen Rahmen. Beginn ist 19 Uhr. Die Ausstellung ist Samstag von

weiter
  • 930 Leser

Ausstellung und Talente-Show

Event Eingebettet in die Kunstausstellung „aufgeSCHLOSSen“ findet am Samstag, 21. Oktober, 20 Uhr auf Schloss Untergröningen das Talent-Event „Oben ohne“ statt. Der Eintritt beträgt fünf Euro. Reservierungen online unter info@kiss-untergroeningen.de oder unter Telefon (07366) 8224. Foto: privat

weiter
  • 736 Leser

Nuber als Komponist

Nach bisher 58 CDs mit Werken anderer hat der Schwäbisch Gmünder Pianist Michael Nuber nun eine Doppel-CD mit eigenen Werken eingespielt – Klavierwerke aus über 40 Jahren seines kompositorischen Schaffens und Improvisationen.

weiter
  • 1
  • 842 Leser

Musikwinter Vortrag „Islam und Staat“

Die diesjährige Religionsreihe des Musikwinters steht unter dem Motto: Die Weltreligionen – Religion und staatliche Identität. Die Reihe beginnt mit dem Islamwissenschaftler Hamed Abdel Samad. Er spricht am Mittwoch, 25. Oktober, um 20 Uhr im Bilderhaus Gschwend über „Islam und Staat“. Einlass ist um 19 Uhr.

Der Eintritt kostet zehn

weiter
  • 556 Leser

Kunstmuseum Stuttgart

Am Freitag, 20. Oktober, um 18 Uhr, lädt Klaus Gerrit Friese, Galerist und Ausstellungsmacher, interessierte Besucher zum Rundgang durch die aktuelle Ausstellung »Über den Umgang mit Menschen, wenn Zuneigung im Spiel ist. Sammlung Klein« im Stuttgarter Kunstmuseum ein.

weiter
  • 552 Leser

Mit Luther auf Tuchfühlung

Reformationsjubiläum Matthias Ihden ist Autor und Regisseur des Stücks „Luther, der Rebell“. An diesem Freitag ist Premiere im „Schönblick“ in Schwäbisch Gmünd.

Höllenfeuer – Luther, der Rebell:“ So ist das Stück überschrieben, das in 28 Szenen das Leben des Reformators beschreibt. An diesem Freitag ist Uraufführung. Matthias Ihden ist Regisseur und Autor des Stücks. Kuno Staudenmaier sprach mit Matthias Ihden.

Wie kam es zu dem Stück, wer hatte die Idee dazu?

Entstanden ist die Idee beim Festakt

weiter
  • 3
  • 723 Leser

Sie wollen Sankt Augustinus retten

Kirche Über 200 Menschen folgen dem Aufruf von Pfarrer Wolfgang Sedlmeier und Bernd Kinzl und wollen die Kirche an der Nahtstelle von Triumphstadt und Zochental erhalten.

Aalen

So viele Besucher hat das Kirchlein an der Nahtstelle von Triumphstadt und Zochental vermutlich schon lange nicht mehr gesehen. Der Strom derer, die am Mittwochabend zu Sankt Augustinus pilgern, ist groß. Pfarrer Wolfgang Sedlmeier und Kirchengemeinderat Bernd Kinzl begrüßen am Eingang die über 200 Gäste per Handschlag. Die beiden haben die Aktion

weiter
Kurz und bündig

Blumenschmuckwettbewerb

Hüttlingen. Die Preisträgerinnen und Preisträger des Blumenschmuckwettbewerbs 2017 werden am Dienstag, 24. Oktober, um 18 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Hüttlinger Rathauses ausgezeichnet.

weiter
  • 1060 Leser
Kurz und bündig

Discohits der 80er und 90er

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Der Musikverein Pommertsweiler veranstaltet am Samstag, 21. Oktober, in der Turn- und Festhalle in Pommertsweiler eine Disco mit „High Life“. Bei Megahits aus den 80er und 90er Jahren kann getanzt und gefeiert werden. Jugendliche unter 16 Jahren haben keinen Eintritt (Ausweiskontrolle). Saalöffnung ist um 20 Uhr.

weiter
  • 1314 Leser
Kurz und bündig

Hin und weg mit dem LKU

Abtsgmünd-Untergröningen. Das Herbstkonzert des Liederkranzes Untergröningen umrundet am Samstag, 21. Oktober, um 19 Uhr in der Turn- und Festhalle musikalisch die Welt unter dem Motto „Hin und weg mit dem LKU – komm mit uns auf Tour(en)“. Mitwirkende sind der Kinderchor „QuerBeat“, der Liederkranz Untergröningen, der MGV Waldhausen und der Gesangverein

weiter
  • 902 Leser
Kurz und bündig

Musikalischer Nachmittag

Abtsgmünd. Unter dem Motto „Sei lustig und seng“ wird am Freitag, 20. Oktober, ab 16 Uhr Oktoberfest in der Begegnungsstätte im Altenpflegeheim St . Lukas in Abtsgmünd gefeiert. „Notenquäler“ Reinhold Schulz begleitet Schlager und Volkslieder auf der Gitarre. Zur Stärkung gibt es neuen Wein und Zwiebelkuchen.

weiter
  • 1020 Leser

Rekordhaushaushalt in Hüttlingen

Finanzen Bürgermeister Günter Ensle hat am Donnerstagabend das Kursbuch für 2018 präsentiert.

Hüttlingen. Erstmals wird die 20 Millionen-Grenze geknackt. Das Haushaltsvolumen der Gemeinde Hüttlingen beläuft sich im kommenden Jahr auf 25 Millionen Euro. „Wir haben intakte Finanzen und wir sind eine attraktive und prosperierende Gemeinde“, resümierte Bürgermeister Günter Ensle am Ende seiner Haushaltsrede am Donnerstagabend im Gemeinderat.

weiter
  • 823 Leser

Silberner Brief

Arbeitsjubiläum Nach 25 Berufsjahren als Friseurmeisterin erhielt Sabine Kienle, Salon Gold in Hüttlingen, von der Handwerkskammer Ulm den silbernen Meisterbrief verliehen. In einer Feierstunde gratulierten die Geschäftsführer der Gold GmbH, Philip und Clemens Gold, Frau Kienle zu dieser Auszeichnung. Foto: privat

weiter
  • 1548 Leser

Spendenaktion für Schulhof

Bauprojekt Zur Finanzierung der neuen Außenanlagen der Friedrich-von-Keller-Schule in Abtsgmünd startet jetzt eine Spendenaktion.

Abtsgmünd

Die geplanten Außenanlagen für die Friedrich-von-Keller-Schule sollen das Sahnehäubchen bei der Erweiterung der Schule sein. In den Osterferien 2016 fiel der Startschuss für den Bau des Ganztagesbereichs und der Mensa. Die Arbeiten an dem neuen Gebäudeanbau sind inzwischen weit fortgeschritten. Der Beginn für die offene Ganztagsschule ist

weiter
  • 1496 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen-Oberdorf. Peter Biehringer, Ipfstr. 3, zum 70. und Ulrike Eberhard, Keltenstr. 21, zum 70. Geburtstag.

Bopfingen-Schloßberg. Rosa Holzner, Karlstr. 31. zum 80. Geburtstag.

Ellwangen-Röhlingen. Theresia Maier, Rötlener Str. 9, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 350 Leser

Helfen Infoabend für Sozialführerschein

Ellwangen. Der Sozialführerschein ist ein Fortbildungsangebot für alle, die sich im sozialen Bereich ehrenamtlich engagieren möchten. An neun Abenden zwischen Oktober 2017 und März 2018 und den anschließenden Schnuppertagen in sozialen Einrichtungen findet dieser Kurs wieder statt. Infoabend: Donnerstag, 26. Oktober, 19 Uhr im Speratushaus. Es gibt

weiter
  • 3000 Leser

VHS-Vortrag Markus Melle auf Weltreise

Ellwangen-Röhlingen. Markus „Melle“ Merz aus Wilburgstetten nimmt das Publikum am Sonntag, 22. Oktober, um 19 Uhr in der Mühlbachhalle mit auf den zweiten Teil seiner Weltreise. Die Route führt von Indonesien zu den Molukken und von dort nach West-Papua unter weiter nach Kambodscha, Thailand, Australien und Neuseeland. Die Anekdoten werden

weiter
  • 1505 Leser

Buchenbergschule als MINT-freundlich ausgezeichnet

Prädikat Zukunftsorientiertes Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.

Ellwangen. Ab sofort darf sich die Buchenbergschule für die nächsten drei Jahre „MINT-freundliche Schule“ nennen. Dieses Prädikat erhalten Schulen, die ein zukunftsorientiertes MINT-Profil (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) vorweisen können.

Die Schulen werden auf Basis eines anspruchsvollen, standardisierten Kriterienkatalogs

weiter
  • 2745 Leser

Identifikation mit dem Unternehmen

VR-Bank Ellwangen Langjährige Mitarbeiter wurden geehrt.

Ellwangen. Bei der VR Bank wurden verdiente Mitarbeiter geehrt. Für 10 Jahre: Patrick Peukert, Ramona Seckler, Doris Kurz. 15 Jahre: Claudia Landkammer, Irene Schmidt, Alexandra Ekstein, Klaus Bauer, Heike Galke, Thomas Stark. 20 Jahre: Doris Baier-Fuchs, Elke Riedel, Adelheid Will, Markus Schumpf, Harald Ackermann, Toni Paunoski. 25 Jahre: Andrea

weiter
  • 3933 Leser
Kurz und bündig

Kirchweih in Heilig Geist

Ellwangen. Die Kirchengemeinde Heilig Geist feiert am Sonntag, 22. Oktober, Patrozinium. Zum Festgottesdienst um 10.30 Uhr singt der Kirchenchor unter der Leitung von Heinrich Baur. Orgel spielt Melanie Blattner. Im Anschlussgibt es Mittagessen und Kaffee. Die Ministranten ein Kinderprogramm. Um 16.30 Uhr singt die Schola zur Vesper.

weiter
  • 3572 Leser

Spannende Ellwanger Geschichte

Ellwangen. Wer war eigentlich der Gründer von Ellwangen und wann hat er gelebt? Was hat es mit so manchen geheimnisvollen Ereignissen rund um die Gründung von Ellwangen auf sich?

Diese und noch viele weitere Fragen beantwortet der Buchautor und Leiter des Schlossmuseums, Matthias Steuer, bei seiner Lesung für Kinder ab sechs Jahren am Freitag, 27.

weiter
  • 2674 Leser
Kurz und bündig

Waldlermesse

Stödtlen. Beim Gottesdienst am Sonntag, 22. Oktober, um 9 Uhr in der St.-Leonhards-Kirche singt der Singkreis der Böhmerwald-Heimatgruppe Aalen die Waldlermesse.

weiter
  • 901 Leser

Zitat des Tages

Ein Rathausmitarbeiter mit bitterer Ironie zur (Un-)Vereinbarkeit planerischen Vorhersagen und der täglichen Realität in der Haller Straße.

Wir müssen jetzt also nur noch die Autofahrer dazu bringen, sich konform zu der Simulation zu verhalten.

weiter
  • 503 Leser

Auto gegen Radfahrer

Ellwangen. Eine 48-jährige Seat-Fahrerin wollte am Mittwoch gegen 17.35 Uhr von der Berliner Straße nach rechts in die Haller Straße einbiegen. Dabei übersah sie einen 15-jährigen Radfahrer, der von rechts kommend auf dem Fahrradweg unterwegs war. Er wurde leicht verletzt.

weiter
  • 3453 Leser

Geschichten aus der Bibel

Kirche Grundschüler gestalten Sonntagmittag in der St.-Georgskirche.

Bopfingen-Oberdorf. Grundschüler gestalten am Sonntag, 22. Oktober, um 14 Uhr in der evangelischen St.-Georgskirche „Bibelgeschichten“ als Leinwandpräsentation mit Musik. Im Gemeindehaus werden Kaffee und Kuchen angeboten.

weiter
  • 981 Leser
Kurz und bündig

Herbstsingen

Bopfingen-Kerkingen. Die Sängerfreunde Kerkingen bitten am Samstag, 21. Oktober zum Herbstsingen ins Gemeindehaus. Beginn: 19.30 Uhr. Es treten auf der Liederkranz Aalen-Reichenbach, der Junge Chor Vita Musica aus Lippach, Young Voices Kerkingen und der Männerchor der Sängerfreunden Kerkingen. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

weiter
  • 901 Leser

Methode zum Stressabbau

Seminar Info von Karin Reisch-Langer über die Bio-Feedbacktherapie.

Nördlingen. Die Unternehmerfrauen im Handwerk veranstalten am Montag, 23. Oktober, ein Seminar mit Heilpraktikerin Karin Reisch-Langer über die Bio-Feedbacktherapie. Beginn: 19 Uhr, Arthotel „Ana Flair“ Nördlingen. Anmeldung:; Hildegard Landsperger, E-Mail ufh-hir.hilde.landsperger@gmx.de, Fax (07327) 921507.

weiter
  • 451 Leser

Programm für Familien beim Albverein

Natur Bei der ersten Veranstaltung am Samstag, 21. Oktober, bastelt die Ortsgruppe Adelmannsfelden Drachen.

Adelmannsfelden. „Lust auf Natur? Raus ins Glück!“ Unter diesem Motto startet die Ortsgruppe Adelmannsfelden des Schwäbischen Albvereins ein Programm für junge Familien. Die erste Veranstaltung findet am Samstag, 21. Oktober, statt. Schlittendrachen basteln und steigen lassen soll nur der Anfang sein. Die Ortsgruppe Adelmannsfelden hat

weiter
  • 674 Leser
Kurz und bündig

Sportliche Kirchweih

Lauchheim. Am Sonntag, 22. Oktober ist in der Alamannenhalle die Kirchweih des SV Lauchheim. Es gibt Mittagstisch, Kaffee und Kuchen. Sportlich stehen die Turnabteilung mit Vorführungen sowie die aktiven Fußballer im Blickpunkt. Um 13 Uhr spielt die 2. Mannschaft gegen die DJK-SV Aalen. Die 1. Mannschaft empfängt um 15 Uhr den FV 08 Unterkochen. Bewirtet

weiter
  • 1290 Leser

Stück zum Alzheimertag

Theater „Du bist meine Mutter“ am Montag, 23. Oktober in Nördlingen.

Nördlingen. Zum Abschluss der Veranstaltungen zum Welt-Alzheimertag spielt „Das Theater“ aus Köln am Montag, 23. Oktober, um 19 Uhr in der Alten Schranne, Nördlingen „Du bist meine Mutter“. Das preisgekrönte Stück zeigt Alltägliches zwischen Tochter und Mutter. Nähe und Distanz wechseln wie das Erinnern und das Verschwinden

weiter
  • 438 Leser

Wildunfall

Rainau. Die K 3320 zwischen Schwabsberg und Buch überquerte am Donnerstag gegen 6.25 Uhr ein Reh. Das Tier wurde dabei vom VW eines 51-jährigen Fahrers erfasst und getötet. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von ca. 1500 Euro.

weiter
  • 934 Leser

A7-Tunnel wird gesperrt

Virngrundtunnel Zweimal Umleitung wegen Arbeiten an der Beleuchtung.

Ellwangen. Am Virngrundtunnel der A7 wird die neue Beleuchtungsanlage nach und nach in Betrieb genommen – das geht nur unter Ausschluss des Verkehrs. Die Demontage der alten Beleuchtung kann ebenfalls nur unter Vollsperrung erfolgen. Zusätzlich werden die alten Verkehrszeichenbrücken demontiert. Daher muss die A7 von Freitag, 20. Oktober, 21

weiter
  • 2768 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Bopfingen. Die Jugend des Tennisclubs Bopfingen sammelt am Samstag, 21. Oktober Altpapier in Bopfingen, Aufhausen, Flochberg, Schloßberg, Kerkingen mit Edelmühle, Meisterstall und Itzlingen. In Trochtelfingen sammelt die DLRG-Ortsgruppe.

weiter
  • 1909 Leser
Kurz und bündig

Andrea & Bruno im Radlos

Nördlingen. Das Popduett „Andrea & Bruno“, Andrea Schmidgall und Bruno Schneck, spielt am Samstag 21. Oktober, um 21 Uhr in Nördlingen im „Radlos“. Eintritt: fünf Euro.

weiter
  • 758 Leser
Kurz und bündig

Fotografien aus dem Ries

Maihingen. Das Museum KulturLand Ries in Maihingen zeigt noch bis Dienstag, 31. Oktober, die Ausstellung „Auslöser Ries! Fotografien aus dem Nachlass Förstner“. Die Fotografien geben Einblicke in das ländliche Leben im Ries zwischen 1920 und 1973. Öffnungszeiten sind von Dienstag bis Sonntag von 13 bis 17 Uhr.

weiter
  • 430 Leser
Kurz und bündig

Fußballer servieren Deftiges

Bopfingen. Die Fußballabteilung des TV Bopfingen bittet am Freitag, 20. Oktober, ab 18 Uhr, am Samstag ab 16.30 Uhr und am Sonntag ab 11.30 Uhr zum Schlachtfest im Vereinsheim. Samstag und Sonntag gibt’s Rehbraten.

weiter
  • 1889 Leser
Kurz und bündig

Heidepflege

Kirchheim. Schutzgemeinschaft Wemdinger Ried und Rieser Naturschutzverein pflegen am Samstag, 21. Oktober die Heide am Roten Berg bei Kirchheim. Treffpunkt ist um 9 Uhr an der Auffahrt zum Blasienberg. Bitte Astscheren mitbringen.

weiter
  • 946 Leser
Kurz und bündig

Kolpingpreis geht an Hospiz

Bopfingen. Der Kolping-Bezirksverband verleiht dem Ökumenischen Hospizdienst Ipf-Ries Bopfingen den Preis der Kolpingsfamilien des Bezirkes Ostalb. Preisverleihung ist am Montag, 23. Oktober, 19 Uhr in der Egerhalle, Aufhausen.

weiter
  • 2143 Leser

Varta betritt Parkett mit Paukenschlag

Börsengang Ellwanger Batteriehersteller erlöst 150 Millionen Euro für Investitionen. Ein Großteil davon soll in die Region fließen. Nach einem Ausgabekurs von 17,50 Euro pendelt sich der Kurs um 20 Euro ein.

Frankfurt/Ellwangen. Hektisches Treiben herrscht am Donnerstagmorgen auf dem Frankfurter Börsenparkett. Zwischen den Brokern bahnen sich die Varta-Manager Herbert Schein, Dr. Michael Pistauer und Dr. Michael Tojner den Weg zum Pult, auf dem eine Glocke liegt. Um 9.22 Uhr nimmt Varta-Chef Herbert Schein sie in die Hand und läutet beherzt eine neue Ära

weiter
  • 623 Leser
Kurz und bündig

Waldhaushalt im Gemeinderat

Bopfingen. Der Gemeinderat tagt am Donnerstag, 26. Oktober, um 17 Uhr in der Schranne öffentlich. Nach der Bürgerfragestunde geht es um die Neuwahlen des Feuerwehrkommandanten, den Waldhaushalt der Stadt sowie um Baugesuche.

weiter
  • 1958 Leser

Blasorchester im Landratsamt

Aalen. Am Sonntag, 22. Oktober, um 17 Uhr lädt der Blasmusikverband Ostalb zum Benefizkonzert des Kreisseniorenblasorchesters im Großen Sitzungssaal des Landratsamts. Mit von der Partie sind die Härtsfelder Alphornbläser mit ihrem musikalischen Leiter Alfons Mahler.

Das Benefizkonzert findet bereits zum fünften Mal statt. Die Seniorenmusiker unter

weiter
  • 2547 Leser

Musikschule und Bibliothek

Bürgerhaus Am Samstag, 27. Oktober, ist Tag der offenen Tür

Aalen-Wasseralfingen. Sowohl die Aalener Musikschule als auch die Stadtbibliothek haben im Wasseralfinger Bürgerhaus eine Außenstelle. Gemeinsam laden die beiden Institutionen am Samstag, 21. Oktober, von 10 bis 13 Uhr unter dem Motto „Schauen – informieren – ausprobieren“ zu einem Tag der offenen Tür in der Bücherei ein, um

weiter
  • 896 Leser

Ausschuss Abfallgebühren und Radarfallen

Aalen. Der Kreistagsausschuss für Umweltschutz und Kreisentwicklung tagt am Dienstag, 24. Oktober, um 15 Uhr im Kreishaus in Aalen. Die Sitzung beginnt mit einer Bürgerfragestunde. Im Anschluss auf der Tagesordnung: Bericht der Forstwirtschaftlichen Vereinigung Schwäbischer Limes, Beibehaltung der Abfallgebühren für das Jahr 2018, Konzeption zur Modernisierung

weiter
  • 2277 Leser

3450 Unterschriften fürs Hirschbachbad

Bäderdebatte Günter Förster, Günther Heldenmaier und Ruth Heintel übergeben 3450 Unterschriften an OB Thilo Rentschler für den Erhalt des Hirschbachbads. Als aktive Bürger Aalens wollen sie keinen monumentalen Neubau, sondern dass das Freibad technisch auf Stand gebracht und modernisiert wird. Foto: opo

weiter
  • 2
  • 1612 Leser

Zahl des Tages

3450

Unterschriften haben aktive Aalener Bürger und Mitglieder des Hirschbachclubs gesammelt. Sie kämpfen für den Erhalt des Kernstadtfreibads. Ein Hallenbad, argumentieren sie, könnte ja ans sanierte Freibad dazugebaut werden. Am kommenden Mittwoch wird im Rathaus über die künftige Aalener Bäderlandschaft debattiert. Der Gemeinderat favorisiert zwar ein

weiter
  • 545 Leser

Abschnittsweise Tempo 40 auf Heubachs Hauptstraße

Verkehr Landratsamt ordnet Reduzierung an. Verwaltung wollte 30 km/h und setzt nun auf andere Maßnahmen.

Heubach. Künftig dürfen Autofahrer in einem Teil der Heubacher Hauptstraße nur noch mit Tempo 40 unterwegs sein. Das gab das Landratsamt als Straßenverkehrsbehörde bekannt. Das Tempolimit gilt von der Hauptstraße 24 bis zum Gebäude Hauptstraße 92 in beide Fahrtrichtungen, also in etwa von der Einmündung Grabenstaße bis zur Brauerei. „Besser als

weiter
  • 790 Leser
Kurz und bündig

Albabtrieb vom Prinzeck

Essingen. Über 60 festliche geschmückte Rinder ziehen am Samstag, 28. Oktober, ab 13.30 Uhr vom Prinzeck durch Essingen zum Schwegelhof. Im Anschluss lädt die Landjugend Aalen-Essingen zu einer Hocketse mit regionalen Produkten auf dem Schwegelhof ein.

weiter
  • 1322 Leser

Platz in Lauterns Ortsmitte soll umgestaltet werden

Ortschaftsrat Lautern diskutiert am Mittwochabend seine Prioritäten fürs Haushaltsjahr 2018.

Heubach-Lautern. Die Mehrzweckhalle, die Umgestaltung der Oberen Mühlgasse neben der Kirche, verkehrsberuhigende Maßnahmen wie Straßenverschwenkungen und Blitzer sowie die Erschließung der neuen Baugebiete. Das sollen die Projekte sein, die im kommenden Jahr vorrangig sind in Lautern. Das beschloss der Ortschaftsrat.

Ortsvorsteher Bernhard Deininger

weiter
  • 748 Leser
Kurz und bündig

Quiris Bücherinsel geöffnet

Essingen. Der Bücher- und Spieleflohmarktladen mit Eine-Welt-Verkauf öffnet am Samstag, 21. Oktober, von 14 bis 17 Uhr in der Rathausgasse 21 in Essingen. Alles wird für einen guten Zweck angeboten.

weiter
  • 752 Leser
Kurz und bündig

Sauerbach und Ortsmitte

Essingen. Der Gemeinderat tagt am Donnerstag, 26. Oktober, um 18.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung: Bebauungsplan Sauerbach (1. Änderung) und Bebauungsplan Ortsmitte (2. Änderung) sowie Kenntnisnahme von Beschlüssen, des Technischen Ausschusses und von Beschlüssen, die am 28. September, in nicht öffentlich gefasst wurden.

weiter
  • 793 Leser
Kurz und bündig

Vokale Zeitreise

Neresheim-Elchingen. Mit dem Konzert „Klangsplitter“ feiert der Chor „Elchorado“ am Montag, 30. Oktober, 19.30 Uhr in der Turnhalle in Elchingen Geburtstag. Karten für acht, bzw. vier Euro bei Bäckerei Grandy und Bücher Scherer. Preis an der Abendkasse: zehn/ fünf Euro.

weiter
  • 1592 Leser

Zehn Jahre Freude am Frauenfrühstück Waldhausen

Kirche Beim Jubiläumsfrühstück im Bürgerhaus wurde auf ein Jahrzehnt voller Begegnungen geblickt.

AalenWaldhausen. Die Referentin des ersten Frauenfrühstücks 2007, Gudrun Eigenbrodt aus Mosbach, war wieder dabei und machte das Thema „Feiern“ zum Inhalt ihres Impulses: Rückblick und Ausschau halten, Begegnung und Freude teilen - an diesem Morgen und im Leben überhaupt. An festlich gedeckten Tischen fiel das sehr leicht.

Ein vierköpfiges

weiter
  • 486 Leser

Blockflötentag mit Konzert als krönender Abschluss

Musikschule Die „Start-ups“ aus Bietigheim-Bissingen spielen virtuos auf.

Aalen Etliche blockflötenbegeisterte Musiker haben sich jetzt in der Musikschule Aalen zum Blockflötenspieltag unter der Leitung von Annette Bachmann getroffen. Die Teilnehmer konnten alle Instrumente der Blockflötenfamilie ausprobieren. So wurden vor jedem neuen Stück Flöte und Platz gewechselt.

Die Dozentin vermittelten neue Kompositionen von Glenn

weiter
  • 2428 Leser
Kurz und bündig

Christen im Beruf

Aalen-Treppach. Dr. Ante Miljak spricht am Freitag, 20. Oktober, um 19.30 Uhr im Römerhotel in Treppach über „Kehrtwende aus Hoffnungslosigkeit“.

weiter
  • 906 Leser

Der Alltag der Lehrlinge

Technische Schule Ausbildungsbotschafter informieren Vollzeitschüler.

Aalen. Sieben Ausbildungsbotschafter der Industrie- und Handelskammer haben an der Technischen Schule Aalen über ihre Erfahrungen als Auszubildende berichtet und die Schülerinnen und Schüler der Vollzeitklassen über die Inhalte und Anforderungen ihrer Berufsausbildung informiert. Schüler der dualen Ausbildungsvorbereitung (AV-Dual) und der zweijährigen

weiter
  • 2549 Leser
Tagestipp

Ein Abend voller Humor

Gerburg Jahnke kommt mit ihren aktuellen Programm „Frau Jahnke hat eingeladen – ma gucken wer kommt!“ nach Aalen. Jahnke war 20 Jahre lang die eine Hälfte des deutschen Kabarettduos Missfits. Zudem bringt sie Moderatorin Lisa Feller, Musikerin Katie Freudenschuss, Poetry-Slammerin Sarah Bosetti und Entertainerin Daphne De Luxe mit.

weiter
  • 379 Leser
Kurz und bündig

Frühstücksgottesdienst

Aalen. In der Martinskirche gibt es am Sonntag, 22. Oktober, ab 9.30 Uhr gottesdienstliche Elemente als Nahrung für Seele und Geist sowie dazwischen ein leckeres Frühstück mit allem, was der Herbst bietet. Spenden kommen dem Hohebucher Notfonds für die Landwirtschaft zugute.

weiter
  • 2675 Leser
Kurz und bündig

Kanada-Konversationskurse

Aalen. Die Volkshochschule Aalen bietet ab Donnerstag, 9. November, zwei kurze Konversationskurse auf Englisch und Französisch auf dem Sprachniveau B 1 an. Die Kurse sind speziell zugeschnitten auf Kanada. Nähere Information und Anmeldung bei der VHS unter Telefon (07361) 95830.

weiter
  • 2673 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Aalen-Hofherrnweiler. Am Samstag, 21. Oktober, findet von 14 bis 16 Uhr im Weststadtzentrum in Hofherrnweiler, Pelikanweg, wieder die Kinderbedarfsbörse des Kindergartens St. Martin statt, mit Kaffee und Kuchen sowie Waffeln und verschiedenen Aktionen für Kinder.

weiter
  • 1046 Leser
Kurz und bündig

Kinoabend Katharina Luther

Aalen-Fachsenfeld. Hinter jedem starken, mächtigen Mann steht eine kluge Frau. Dies macht der Film „Katharina Luther“ deutlich, den die evangelische Kirchengemeinde Fachsenfeld am Freitag, 20. Oktober, um 19 Uhr im Olga-von-Koenig-Haus zeigt. Ab 12 Jahren, der Eintritt ist frei.

weiter
  • 997 Leser

Noch 50 Tage bis zur Eröffnung des neuen IHK-Bildungszentrums im Weidenfeld

Neubau In genau 50 Tagen, am 9. Dezember, wird das neue IHK-Bildungszentrum an der Blezinger Straße im Weidenfeld eröffnet. Mit diesem 19-Millionen-Euro-Bau beginnt eine neue Zeitrechnung für die Ausbildung sämtlicher Metall- und Elektroberufe. Das machten IHK-Hauptgeschäftsführerin Michaela Eberle, Bernd Schrimpf (Mitte), Leiter des IHK-Bildungszentrums,

weiter
  • 928 Leser

Orientalische Märchen

Lesung Märchenbrunnen zu Gast im „Orontes“ und im Alamannenmuseum.

Aalen. Die Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“ hat zu einer orientalischen Märchenmatinee ins türkische Restaurant „Orontes“ geladen. Inmitten des mit vielen exotischen Geräten, fein ziseliertem Geschirr und einem Sternenhimmel geschmückten Raumes erzählten Ute Hommel und Helga Schwarting Märchen wie aus 1001 Nacht. Da

weiter
  • 2546 Leser
Kurz und bündig

Protestaktion im Pelzwasen

Aalen. Unter dem Motto „Sichtbar machen“ können am Sonntag, 22. Oktober, ab 15 Uhr Bürger gegen das Ausmaß der Bebauung auf den Maiäckern zwischen Pelzwasen und Himmlingen protestieren. Treffpunkt ist die Ruhebank, etwa in der Mitte des Verbindungswegs vom Pelzwasen nach Himmlingen. Veranstalter ist die Neue Siedlergemeinschaft Pelzwasen-Zebert.

weiter
  • 2954 Leser
Kurz und bündig

Zusatztermin im Repair Café

Aalen. Anlässlich der Internationalen Repair-Café-Woche bietet das Repair Café Aalen einen zusätzlichen Termin am Samstag, 21. Oktober, von 14 bis 16 Uhr im Haus der Jugend, Friedhofstraße 8, an. Außerdem ist die Initiative mit einem Stand auf dem Wochenmarkt präsent.

weiter
  • 2735 Leser

Ehrenamtstag – ein dickes Dankeschön mit Kinokarte

Alltagshelden Schwäbische Post und Gmünder Tagespost laden alle ehrenamtlich engagierten Menschen ins Kino ein.

Aalen/Schwäbisch Gmünd

Gmünd und Aalen und alle anderen Städte und Gemeinden im Ostalbkreis halten das Ehrenamt hoch. Weil die Verantwortlichen wissen: Das Ehrenamt ist ein wichtiger Pfeiler der Gesellschaft. Dabei stehen diese Helfer, Retter, Ehrenamtler oft nicht im Rampenlicht, sondern in der zweiten Reihe. Sie sind aber für eine lebendige Gesellschaft

weiter
  • 5
  • 6684 Leser

Freude über die gelungene Kindergartenrenovierung

Kinderbetreuung Verwaltungsausschuss befasst sich auch mit Abmangel der beiden kirchlichen Kindergärten.

Abtsgmünd. Mit Kindergärten befasste sich am Donnerstag der Verwaltungsausschuss des Abtsgmünder Gemeinderats.

Zuerst trafen sich dessen Mitglieder im katholischen Kindergarten St. Josef, der nach der Renovierung offiziell wieder in Betrieb genommen wurde.

Gisela Rieck, die 2. Vorsitzende des Kirchengemeinderates, danke besonders dem Kindergartenteam,

weiter
  • 1147 Leser

Erster Spatenstich für zweiten Bauabschnitt

Erschließung In Röttingen gräbt sich der Bagger durch das erweiterte Baugebiet „Sallenfeld II“

Lauchheim-Röttingen. Die Erschließungsarbeiten im Wohnbaugebiet „Sallenfeld II“ gehen in die nächste Runde. Es ist der zweite Bauabschnitt am Ortseingang von Röttingen.

Am Donnerstagabend rollte der erste Bagger an. Für Bürgermeisterin Andrea Schnele war es doppelter Grund zur Freude. Den Startschuss zur Erschließung eines Baugebietes zu

weiter
  • 1163 Leser

Rudi Zonster „entmonstert“

Kinderbuch Die Bopfingerin Miriam Mack hat das Kinderbuch „Rudi Zonster und das Träumemonster“ geschrieben und in Berlin einen Verlag gegründet.

Berlin/Bopfingen

Miriam Mack ist unter die Autorinnen gegangen. Ein Kinderbuch hat die Bopfingerin verfasst. „Rudi Zonster und das Träumemonster“ soll Kindern Spaß machen und vor allem beim Einschlafen helfen.

Miriam Mack kommt rum. Deutschlandweit bekannt wurde die Bäckerstochter 2011 als eine von Heidi Klums „Topmodels“. Sie

weiter
  • 1470 Leser

23 junge Menschen schließen ihre Ausbildung bei der Stadt Aalen ab

Rathaus 23 Auszubildende, Studenten und Anerkennungspraktikanten haben ihre Ausbildung bei der Stadt Aalen abgeschlossen. OB Thilo Rentschler gratulierte. „Bei der Stadtverwaltung kann man während der Ausbildung einiges erleben. Aalen ist eine dynamische Stadt, die sich immer weiterentwickelt. Dazu haben auch Sie in den letzten Jahren beigetragen.“

weiter
  • 331 Leser

Schönenberger 60er feiern, bis der Morgen graut

Jubiläum Die ehemaligen Schüler der Volksschule Schönenberg des Jahrgangs 1957 haben sich getroffen, um gemeinsamen ihren 60. Geburtstag zu feiern. Nach einem Sektempfang im BergCafe machten sich die Jubilare mit Pater Angerbauer in der Hauskapelle in einer Andacht zum Thema „Zeit“ Gedanken. Danach unternahm die Gruppe einen schönen Spaziergang

weiter
  • 500 Leser

Bodenplatte früher fertig als gedacht

Dorfhaus Dank zahlreicher ehrenamtlicher Helfer und gutem Wetter läuft es auf der Baustelle in Walxheim ganz hervorragend. Am Freitag werden die Fundamente gegossen.

Unterschneidheim-Walxheim

Lange haben die Walxheimer und Ortsvorsteher Wolfgang Schäfer warten müssen, bis sie endlich zu bauen anfangen konnten. Dreimal ist der Förderantrag fürs Dorfhaus abgelehnt worden. Dafür läuft es jetzt umso besser. In der ersten Oktoberwoche haben die Bauhofmitarbeiter alles vorbereitet, in der zweiten Oktoberwoche haben ehrenamtliche

weiter
  • 804 Leser

Der Hospizdienst feiert sein 20-jähriges Bestehen

Sterbebegleitung Beim Gottesdienst wurden fünf neue ehrenamtliche Mitarbeiter eingesetzt.

Ellwangen. Der ambulante ökumenische Hospizdienst Ellwangen feierte sein zwanzigjähriges Bestehen. Die rund 30 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen des Hospizdienstes begleiteten seit der Gründung des Dienstes 1997 über 700 schwer kranke und sterbende Menschen. Eine professionelle Leitung in Person der Koordinatorin Barbara Sittler, Supervisionsangebote

weiter
  • 3223 Leser

Vier neue Grundstücke in bester Lage in Wört

Kommunalpolitik Der Gemeinderat beschließt unter anderem den Bebauungsplanentwurf „Tauben“.

Wört. Jetzt kann in Wört oberhalb des „Gässle“ im Baugebiet „Tauben“ gebaut werden. Der Wörter Gemeinderat billigte in seiner Sitzung den zugehörigen Bebauungsplan-Entwurf „Tauben“ als Satzung.

Das geplante Baugebiet befindet sich in schöner Lage, die sich direkt an die Wohnbebauung im Anschluss ans „Gässle“

weiter
  • 530 Leser

Die Autofahrer verlieren die Geduld

Haller Straße Die neue Ampelanlage im nördlichen Teil der Haller Straße produziert trotz mehrerer Korrekturen der Schaltung weiterhin regelmäßig Staus.

Ellwangen

Es galt, den Verkehrsfluss in der Haller Straße in Ellwangen, speziell zwischen Berliner Eck und AVIA-Tankstelle, zu optimieren. Wer – vor allem nach links – abbiegen wollte, war dort zu Hauptverkehrszeiten auf den guten Willen der geradeaus Fahrenden angewiesen, die sie entweder abbiegen ließen, oder auch nicht.

Man installierte

weiter
  • 5
  • 3861 Leser

Drei Buben für Silvana und Karl-Georg Romer

Drillinge Zu einem freudigen Ereignis reiste Ellwangens Oberbürgermeister Karl Hilsenbek kürzlich in das Ostalb Klinikum nach Aalen. Er überbrachte dort in der Frühchenstation die Glückwünsche der Stadt Ellwangen an die Ellwanger Eheleute Silvana und Karl-Georg Romer zur Geburt der Drillinge Ben, Paul und Anton. Karl Georg Romer, der auch Stadtrat

weiter
  • 1066 Leser

Fein hat die Metallbranche im Visier

Metalltag Der Elektrowerkzeughersteller Fein stellt sich mit neuem Führungsduo neu auf. Deshalb forcieren die Bargauer die Entwicklung von Innovationen und die Suche nach neuen Märkten.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Unter dem neuen Führungsduo Janek Jaspaert und Dr. Michael Fischer will der Elektrowerkzeughersteller Fein seine Strategie ändern. Künftig soll der Bereich der Werkzeuge für die Metallbearbeitung gestärkt werden. „Wir wollen und werden das Engagement dort deutlich ausbauen“, sagte Fischer am Rande des „Metalltages“,

weiter
  • 4232 Leser

Kammer informiert vor Ort

Treffen 50 Unternehmer trafen sich bei der Betzold GmbH, um sich mit der IHK und der Stadt Ellwangen auszutauschen.

Ellwangen. Persönlicher Dialog und ortsnahe Kommunikation sind wichtig. Deshalb hatten Stadt Ellwangen und IHK Ostwürttemberg zu „IHK vor Ort“ eingeladen. Das Leistungsangebot der IHK Ostwürttemberg wurde den 50 Unternehmern ebenso vorgestellt, wie der Austausch zwischen Gewerbetreibenden mit Stadtverwaltung und IHK gepflegt. Die Veranstaltung

weiter
  • 4835 Leser

Aufbauhilfe aus Neuler in Ecuador

Spendenprojekt Die Firma Radsport Groß unterstützt eine Schule für 300 Kinder in Santa Maria, ein abgelegener Ort im Norden von Ecuador.

Neuler

Im vorigen Jahr hat die Radsport Groß GmbH 16 000 Euro für eine Schule in Santa Maria gespendet, um dort eine Trinkwasserversorgung zu installieren. Der Ort liegt in der nördlichsten Provinz von Ecuador, Esmeraldas. Der Kontakt kam über Mike Zipf zustande, der dort als kirchlicher Aufbauhelfer arbeitet. Jetzt war Mike Zipf zu Besuch und berichtete,

weiter
  • 5
  • 1135 Leser
Der besondere Tipp

„Jeder ist normal, bis du ihn kennst“

Schwester Teresa ist kein unbeschriebenes Blatt. Sie ist Millionen Deutschen durch ihre Fernsehauftritte, Musicals, Gottesdienste, Vorträge und Bücher bekannt. Die Religionspädagogin und Ordensfrau verbindet Redetalent, Humor, Offenheit und Begeisterung am Glauben zu einer mitreißenden Persönlichkeit. Sie kommt mit ihrem Vortrag „Jeder ist normal,

weiter
  • 340 Leser

„Das Fahrgefühl ist atemberaubend“

Hochschule Maschinenbau-Doktorand Manuel Bauer wird für sein innovatives Tandemliegerad ausgezeichnet. Jetzt tüftelt er an einem elektrischen Antrieb.

Aalen

Für sein innovatives Fahrradkonzept eines Tandemliegerads hat Manuel Bauer beim „Deutschen Normteile Award 2017“ den mit 1000 Euro dotierten zweiten Platz belegt. Die Vorzüge? „Beispielsweise können die Radler jetzt durch die parallele Sitzanordnung ganz bequem miteinander plaudern“, sagt Bauer. Der 27-Jährige promoviert

weiter
  • 3096 Leser

OB Hilsenbek macht’s möglich: Feier ohne Grußwort-Langeweile

Alles Gute! Vertreter aus allen möglichen Einrichtungen des öffentlichen Lebens, aber auch ganz einfache Bürger standen am Donnerstagvormittag im Rathaus Schlange, um Oberbürgermeister Karl Hilsenbek zu dessen 60. Geburtstag zu gratulieren. Die vielen hundert Besucher standen dazu lange an, dafür war der sogenannte „offizielle Teil“

weiter

Die Schachschule am Galgenberg

Bildung An der Hermann-Hesse-Schule geht ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung.

Aalen. Am sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) der Hermann-Hesse-Schule wird jetzt dem Schachspiel gefrönt. „Es war ein lang gehegter Wunsch unserer Schule, Schach auf die Agenda der AGs aufzunehmen“, sagt Martin Krebs, Sonderschullehrer an der Hermann-Hesse-Schule auf dem Galgenberg.

Mit viel Einfühlungsvermögen und

weiter
  • 4202 Leser

Ganz aktuell Serie von Betrüger-Anrufen

Am Donnerstagvormittag: Echte Polizei warnt dringend vor falschen Polizisten.

Waiblingen. Ganz aktuell  warnt das Polizeipräsidium Aalen vor Anrufen falscher Polizisten. Grund der Warnung:  in mindestens zehn Haushalten -vornehmlich in und um Waiblingen- gingen  am Donnerstagvormittag Anrufe falscher Polizeibeamter ein. Die Betrüger bedienen sich hierbei der manipulierten Rufnummer des Führungs-

weiter
  • 5
  • 3014 Leser

Lichternacht und Kneipenfest mit vielen Highlights

Festival Noch gibt’s Karten für die Veranstaltung mit der Mobildisco Extasy, Fools Garden und 15 weiteren Bands.

Neresheim. Noch ist sie nicht ausverkauft – die Lichternacht und das Kneipenfest in Neresheim. Los geht es an diesem Freitag, 20. Oktober, mit Extasy. „Für das Revival von Extasy am Freitag haben wir mehrere tausend Fotos und mehrere hundert Stunden an Videos digitalisiert“, erzählt Martin Schill. Der Sprecher der Kulturinitiative

weiter

Skulptur erzählt Sage

Leader Fördermittel für Skulptur auf dem Burgberg bewilligt.

Frankenhardt. Anlässlich ihres 25-jährigen Bestehens wird die Kultur OHG Frankenhardt mit Hilfe einer Leader-Förderung eine Skulptur auf dem beliebten Burgberg bei Oberspeltach errichten. Die Plastik wird eine wunderhafte Sage nacherzählen, die sich auf dem Burgberg abspielte: ein augenkranker Hirte wurde von seinem Leiden geheilt und errichtete zum

weiter
  • 326 Leser
Schmeckbrief

Herbstliches Hauptgericht von Markus Elison im Restaurant „Herrengass“ in Gschwend

Eine feine Komposition für die Freunde von Wildspezialitäten.

Gebratener Hirschrücken und Keulenstrudel in Tonkabohnenjus auf Karotten-Kürbisgemüse mit kaltgerührten Wildpreiselbeeren und Schupfnudeln: Das serviert Markus Elison für diese Oschtalbkoscht im „Restaurant Herrengass“ in Gschwend als Hauptgang. Das Rezept des Küchenchefs für 4 Personen:

Wildglace 0,1 l Öl, 5 kg Wildknochen im Bräter

weiter
  • 561 Leser

Köstlichkeiten in drei Gängen

Feinschmeckermenü Wie im Restaurant „Herrengass“ in Gschwend ein pfiffiges Menü aus vorzugsweise regionalen und saisonalen Zutaten entsteht – alles selbst gemacht.

Gschwend

Mit ausgewählten regionalen und saisonalen Produkten immer wieder neue Köstlichkeiten zubereiten und kombinieren: Das ist Markus Elison wichtig. „Alles selber zu machen, bereitet mir großen Spaß“, erzählt der Küchenchef des Restaurant „Herrengass“ in Gschwend. „Wenn wir unser Sauerkraut selber eingestampft und

weiter
Durchgekaut

Perfekte Überraschung

Cordula Weinke erzählt, wie Bambi und alte Bananen an Bedeutung verlieren

„Jakobsmuscheln als Vorspeise? Kenne ich nicht“, sagt mein Kollege, als ich ihm auf dem Weg in die „Herrengass“ erzähle, was dort Küchenchef Markus Elison zubereiten wird. „Variation von der Banane als Dessert?“ Der Kollege gesteht mir, dass er als Schulkind täglich eine Banane essen musste. Irgendwann habe er beschlossen:

weiter
  • 385 Leser

Schon gewusst?

Tonkabohnen sind – anders, als der Name vermuten lässt – kein Gemüse, sondern ein Gewürz. Tonkabohnen sind die Samen des Tonkabaumes und kommen aus Südamerika.

Markus Elison arbeitet in der Küche der „Herrengass“ gerne mit Tonkabohnen. „Sie duften nach allem, was ich mit weihnachtlichem Essen verbinde“, sagt er.

weiter
  • 412 Leser

Varta AG platziert Aktie an Börse

Unternehmen erlöst rund 150 Millionen Euro für Investitionen aus dem Börsengang. Ein Großteil davon soll in der Region in den kommenden Jahren investiert werden.
Im zweiten Anlauf ist der Börsengang der Varta AG geglückt. Das Unternehmen hat als Ausgabekurs den Wert von 17,50 Euro je Aktie am obersten Ende der Preisspanne festgelegt. Bereits heute soll die Aktie auf dem Frankfurter Parkett gehandelt werden. weiter
  • 5
  • 1833 Leser
Polizeibericht

10 000 Euro Schaden

Ellwangen. Kurz nach 7 Uhr streifte eine 19-jährige Autofahrerin am Mittwochmorgen beim Vorbeifahren mit ihrem Ford einen in der Schönenbergstraße abgestellten Audi. Durch den Aufprall wurde der Audi mehrere Meter nach vorne auf einen ebenfalls geparkten Citroën geschoben. Die Fahrerin blieb bei dem Unfall unverletzt, es entstand ein Sachschaden von

weiter
Polizeibericht

Unfallflucht: Zeugen gesucht

Aalen. Die Polizei sucht Zeugen zweier Unfallfluchten in Aalener. Ein Autofahrer hat am Donnerstagmorgen gegen 9 Uhr in der Friedrichstraße beim Vorbeifahren einen haltenden Pkw gestreift. Er verursachte Schaden am anderen Fahrzeug von rund 1000 Euro und fuhr trotzdem Richtung Wasseralfingen weiter. Sein Auto ist laut Polizei vermutlich am rechten

weiter
  • 2499 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.11 Uhr: Ein Autofahrer gefährdet in Schwäbisch Gmünd mehrere Verkehsteilnehmer. Lesen Sie hier mehr.

9 Uhr: Bei einem Brand in Schloßberg entsteht ein hoher Sachschaden. Mehr dazu hier.

8.51 Uhr: Was am Donnerstag wichtig ist: Der Ortschaftsrat in Ebnat entfällt heute. In Schwäbisch Gmünd werden heute um 17.30 Uhr

weiter

Roller verursacht Heckenbrand

Es entsteht ein Sachschaden von rund 10 000 Euro

Schloßberg. Die Bopfinger Wehr wurde Donnerstagnacht gegen 1.20 Uhr in der Welfenstraße zu einem Einsatz gerufen, weil dort eine große Thujahecke brannte. Nachdem der Brand gelöscht war, stellte die Polizei fest, dass der Brand wohl von einem in der Nähe geparkten Kleinkraftroller ausging. Dieser Roller und ein zweites, daneben

weiter
  • 3077 Leser

Totalschaden nach Unfall

Betrunkener Fahrer gibt Tier die Schuld.

Aalen. In der Nacht zum Dienstag fand die Polizei neben der Straße ein Fahrzeug liegend vor, nachdem sie gegen ein Uhr über einen Unfall an der Osterbucher Steige informiert worden war. Nach Polizeiangaben trafen die Polizisten das Auto verlassen an. Allerdings kam der 21-jährige Fahrer während der ersten Maßnahmen der Polizei

weiter
  • 5
  • 6607 Leser

Abzocke übers Telefon

Was hinter den sogenannten Ping-Anrufen steckt und wie Bürger sich schützen können.

Aalen. Der Betrug übers Telefon nimmt immer mehr zu. Zum Beispiel die Betrugsmasche vom „falschen Polizisten", bei denen sich Unbekannte als Polizisten ausgeben und vor einem Einbruch warnen. Oder die sogenannten Ping-Anrufe, bei denen das Telefon nur kurz klingelt.  Wie der SWR berichtet, ist auf dem Telefondisplay danach nur eine unbekannte

weiter
  • 4
  • 4521 Leser

Platz in Lauterns Ortsmitte soll umgestaltet werden

Ortschaftsrat Lautern diskutiert am Mittwochabend seine Prioritäten fürs Haushaltsjahr 2018.

Heubach-Lautern. Die Mehrzweckhalle, die Umgestaltung der Oberen Mühlgasse neben der Kirche, verkehrsberuhigende Maßnahmen wie Straßenverschwenkungen und Blitzer sowie die Erschließung der neuen Baugebiete. Das sollen die Projekte sein, die im kommenden Jahr vorrangig sind in Lautern. Das beschloss der Ortschaftsrat in seiner Sitzung am Mittwochabend.

weiter
  • 654 Leser

Regionalsport (35)

„3. Gastro-Kick“ für guten Zweck

Die Aalener Gastronomie-Mannschaften spielen am Samstag wieder für einen guten Zweck. Beim „3. Gastro-Kick“ soll möglichst viel Geld gesammelt werden, das dann für sozialbedürftige Projekte gespendet wird. „In den ersten beiden Jahren waren es 10 000 Euro“, sagt Mischa Welm, der gemeinsam mit Joachim Klutz und dem Round

weiter
  • 5
  • 812 Leser

FCH spielt am Freitag in Ingolstadt

2. Bundesliga Auch ein Traumtor durch einen Freistoß Marc Schnatterer (li.) hat die jüngst 3:5-Niederlage des FC Heidenheim gegen Kiel nicht verhindert. Seit vier Spielen wartet die Elf von Frank Schmidt auf einen Sieg. Am Freitag, 18.30 Uhr, soll der möglichst beim FC Ingolstadt geholt werden. Foto: Eibner

weiter
  • 249 Leser
Sport in Kürze

FCN: Gegen den Wechseleffekt

Fußball. Verbandsligist FC Normannia Gmünd erwartet am Samstag, 15.30 Uhr, den Tabellenletzten, die Sportfreunde Schwäbisch Hall, im Schwerzer. Hall hat in der Krise reagiert, wird erstmals mit dem neuen Trainer Petar Kosturkov antreten. Weswegen FCN-Trainer Holger Traub eine kämpferische Mannschaft erwartet.

weiter
  • 286 Leser
Sport in Kürze

Harte Aufgaben für Gmünder

Fußball. Die Gmünder Landesligisten haben ein hartes Programm zu bewältigen. Das Spitzenspiel steigt beim Tabellenführer TSV Weilheim. Dort gastiert der aktuell Zweite TSGV Waldstetten. Der Vorletzte, FC Bargau, könnte indes mit einem Sieg bei Tabellennachbar Nürtingen an diesem vorbeiziehen. Die SG Bettringen, Drittletzter, will endlich auch Zählbares

weiter
  • 307 Leser
Sport in Kürze

Nur nicht locker lassen

Kunstturnen. Wie motiviert man eine Mannschaft, die den Anschein erweckt, als würde sie in der 2. Bundesliga alles in Grund und Boden turnen? Eine Frage, die sich für Wetzgaus Trainer Paul Schneider nicht stellt: „Wir werden keine Spur locker lassen“, sagt er vor der weiten Fahrt nach Oberhausen. Dort soll, beim Tabellensiebten, am Samstag, ab 15 Uhr,

weiter
  • 278 Leser

Der Stärkste kommt mit 1470 PS

Motorsport, 15. Flugplatzblasen Am Sonntag wird der Flugplatz Elchingen tausende Geschwindigkeitsfans locken, wenn 200 Teilnehmer mit ihren schnellen Boliden auf die Beschleunigungsstrecke gehen.

Was vor 15 Jahren als Spaßevent für Jedermann begann, zieht heute die schnellsten Autos und Motorräder Deutschlands und den angrenzenden Ländern auf den Flugplatz nach Elchingen: Am Sonntag, ab 10 Uhr, steigt dort das 15. „Flugzplatzblasen“.

In den Anfangszeiten mit dem ADAC im Boot, wurde das Beschleunigungsrennen als nationale Rallye

weiter
  • 438 Leser

Ein starker Rivale

Handball, Bezirksliga Hofen/Hüttlingen gastiert bei der Turnerschaft.

Nach drei Siegen in Folge wollen die Handballer der SG Hofen/Hüttlingen ihre Leistung der bestätigen. Zu Gast sind sie am Samstag, 19.30 Uhr, in der EWS Arena II bei der Turnerschaft Göppingen. Die TS wartet als unangenehmer Rivale, der am vergangenen Wochenende nach deutlicher Sieben-Tore-Führung doch noch beide Punkte der HSG Wangen/Börtlingen überlassen

weiter
  • 162 Leser

Karten für Frisch Auf

Leserbonus Zum Handball-Bundesligaspiel nach Göppingen.

Die Bundesliga-Handballer aus Göppingen haben am Donnerstag, 2. November, eine harte Aufgabe vor sich. Zu Gast in der EWS-Arena sind die Füchse Berlin, mit 16:2 Punkten Tabellenzweiter. Frisch Auf hat zuletzt mit neuem Trainer Rolf Brack zwei Mal 28:28 gespielt, außerdem mit 23:28 in Kiel verloren und sich in Erlangen im DHB-Pokal-Achtelfinale mit 28:27

weiter
  • 214 Leser

MADS erwartet hitzige Atmosphäre

Volleyball, Regionalliga SG gastiert am Samstag in der engen Halle von Kappelrodeck.

Das zweite Auswärtsspiel am Samstag 20 Uhr beim ebenfalls noch sieglosen Aufsteiger TV Kappelrodeck ist für den Regionalligameister der vergangenen Saison ein ganz besonderes.

Das Team in der Nähe von Offenburg ist den Ostälblern noch gänzlich unbekannt. Die Gastgeber pendelten in den vergangenen Jahren ständig zwischen Regional- und Oberliga.

Besonders

weiter
  • 201 Leser

Mehr als 220 Reiter zum WBO-Turnier

Reiten Der Reiterverein Aalen und Umgebung lädt am Samstag ab 7.30 Uhr zum Reitturnier in sieben Klassen.

Der Reiterverein Aalen und Umgebung trägt am Samstag sein traditionelles eintägiges WBO-Reitturnier mit Spring- und Dressurwettbewerben aus. Zu dem Turnier mit sieben Wettbewerben haben sich mehr als 220 Reiterinnen und Reiter aus den Vereinen der näheren und weiteren Umgebung angemeldet. Für die auswärtigen Teilnehmer ist auf dem Greutparkplatz eine

weiter
  • 218 Leser

Neuauflage des Pokalfinals

Kegeln, Männer, 1. Bundesliga Der KC Schwabsberg empfängt am Samstag im KC-Kegelcenter den SKC Staffelstein. Beginn der Begegnung ist um 14 Uhr.

Die beiden Finalisten des NBC-Pokals von München treffen am Samstag erneut aufeinander. Diesmal allerdings nicht auf internationalem Parkett, sondern im Ligaalltag.

Ob national oder international – es ist auf alle Fälle eine Begegnung, die es, allein schon weil kein eindeutiger Favorit auszumachen ist, gehörig in sich hat. Keglerisch sicher ein

weiter
  • 173 Leser

Punktgleiche Riege in der Sechtahalle

Ringen, Landesliga Der AC Röhlingen empfängt am Samstag, 20 Uhr den Tabellennachbarn TSV Meimsheim.

Der AC Röhlingen hat seine Niederlagenserie gestoppt und die jüngsten beiden Kämpfe wieder für sich entschieden. Mit 8:6 Punkten liegen die Sechtaringer auf dem dritten Tabellenplatz hinter dem KV Plieningen und der noch ungeschlagenen KG Stuttgart/Holzgerlingen. Am Samstag empfängt der ACR den direkten Tabellennachbarn aus Meimsheim. Das Team der Trainer

weiter
  • 269 Leser

SG2H will auswärts überzeugen

Handball, Frauen In der Württembergliga tritt die SG Hofen/Hüttlingen am Samstag bei der SG Burlafingen/Ulm an.

Nach einwöchiger Spielpause sind die Handballerinnen der SG Hofen/Hüttlingen am Samstag, 20 Uhr, in der Sporthalle 1 beim Schulzentrum in Neu Ulm-Pfuhl gefordert. Gegner ist dort die alt bekannte SG Burlafingen/Ulm, die aktuell mit vier gewonnenen Spielen und einer Niederlage auf Platz zwei der Württembergliga steht. Die SG2H stehen auf Rang neun, haben

weiter
  • 188 Leser

Spitzenspiel bei der HG

Handball, Bezirksklasse Giengen gastiert am Samstag, 20.30 Uhr.

Die Männer der HG Aalen/Wasseralfingen haben einen starken Start absolviert und führen nach vier deutlichen Siegen die Tabelle an. Am Samstag gilt es in der Talsporthalle, diesen Platz gegen den Tabellendritten TSG Giengen zu verteidigen. Die Gäste, die schon im vergangenen Jahr bis zuletzt um den Aufstieg mitspielten, werden trotz ihrer bereits fünf

weiter
  • 260 Leser
Sport in Kürze

TSB: Suche nach Konstanz

Handball. Die vergangene Partie war ein Rückschritt: Oberligist TSB Gmünd verlor bei der TuS Steißlingen klar mit 24:33. Nun muss der TSB sein anderes Gesicht zeigen – im Derby am Sonntag, 18 Uhr, zu Hause gegen den SV Remshalden. Der TSB hat aktuell ein großes Problem: die fehlende Konstanz. Trainer Michael Hieber zieht deshalb die Zügel an – und

weiter
  • 266 Leser

Wichtiges Match im Kegeltreff

Kegeln, Bundesliga Die Schrezheimer Damen erwarten die DJK Ingolstadt. Die Herren spielen in Regensburg.

Die Keglerinnen des KC Schrezheim gehen am Sonntag, 12 Uhr, geegn die Damen der DJK Ingolstadt auf die Bahn im Kegeltreff am Kloster. Die Keglerinnen aus Bayern kämpfen in dieser Runde um jeden Punkt, um den Anschluss ans Mittelfeld zu wahren. Bisher haben sie erst ein Spiel gegen Sangerhausen gewonnen und sind mit 2:6 Punkten Drittletzter. Allerdings

weiter
  • 108 Leser

Das vogelwilde Ergebnis aus den Kleidern schütteln

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen empfängt am Samstag, 15.30 Uhr den FC 07 Albstadt.

Am zehnten Spieltag der Verbandsliga empfängt der TSV Essingen an diesem Samstag den FC 07 Albstadt. Beginn der Begegnung ist um 15.30 Uhr.

Dabei gilt es für die Hillebrand-Elf, das eigenartig anmutende 4:6 bei Calcio Leinfelden-Echterdingen vom vergangenen Spieltag aus den Kleidern zu schütteln. „Das war ein Aufeinandertreffen zweier vogelwilder

weiter
  • 173 Leser

Eigenzell will davonziehen

Fußball, Kreisliga B III Die DJK muss sich gegen Ellwangen II behaupten.

Nach der ersten Saisonniederlage der SGM Fachsenfeld/Dewangen thront die DJK Eigenzell an der Tabellenspitze. Der kleine Vorsprung soll nun ausgebaut oder zumindest verteidigt werden. Ein Stolperstein könnte hierbei Gegner Ellwangen II darstellen, denn ausgerechnet die Bezirksligareserve konnte Fachsenfeld/Dewangen kürzlich bezwingen. Der neue Zweite

weiter
  • 233 Leser

Wört will erneut für Furore sorgen

Fußball, Kreisligen A Vor zwei Wochen erst konnte der SV Wört Spitzenreiter Kerkingen schlagen, jetzt geht es gegen die Union.

Es kam für viele überraschend, dass ausgerechnet der SV Wört vor zwei Wochen dem Tabellenführer aus Kerkingen die zweite Saisonniederlage beibringen konnte. Nachdem sich Wört nun in Schlagdistanz zu den vermeintlich stärksten Mannschaften der Liga befindet, kann im Heimspiel gegen die Union Wasseralfingen die nächste Topmannschaft geärgert und der Rückstand

weiter
  • 285 Leser

Zum Punkten verdammt

Fußball, Bezirksliga SSV Aalen und SV Neresheim brauchen Zähler, um am Tabellenende nicht abgehängt zu werden.

Balsam für die Seele des Schlusslichts, was zum Ballast für zwei Aalener Kellerkinder werden könnte: Startet Heubach nach dem ersten Punktgewinn der Saison beim 2:2 gegen Unterkochen nun durch, könnte die rote Laterne bald an den SSV Aalen oder den SV Neresheim gehen. Beiden stehen am 10. Spieltag schwere Aufgaben bevor.

Es ist ja keineswegs so, dass

weiter
  • 284 Leser

110 Kinder aus 13 Vereinen turnen und spielen im Spiesel

Turnnachwuchs In der Sporthalle des TSV Wasseralfingen im Spiesel hielt der Turngau Ostwürttemberg sein Turn- und Spielfest ab. 110 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren aus 13 Vereinen des Turngaus nahmen daran teil. Nachdem die Vereine aus den Bereichen Aalen, Schwäbisch Gmünd und Heidenheim eingetroffen waren, versammelten sich alle Kinder mit

weiter
  • 182 Leser
Sport in Kürze

Kellerduell in Gerstetten

Fußball. Die SGM Königsbronn/Oberkochen (Tabellenplatz 13) II fährt am Sonntag zum Kellerduell beim VfL Gerstetten II (Platz zwölf) und hofft dabei auf den ersten Saisonsieg. Der wäre bei bisher nur einem Punkt aus acht Spielen bitter nötig, um den Anschluss nicht zu verlieren. Die SGM Auernheim/Neresheim ist derweil beim RSV Hohenmemmingen zu Gast

weiter
  • 111 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A II

Sonntag, 15 Uhr: Spfr Rosenberg – FC Röhlingen Wört – Union Wasseralfingen Pfahlheim – DJK Schwabsberg Tannhausen – Adelmannsfelden Hüttlingen – Dorfmerkingen II Stödtle – Nordhausen-Zippl. Westhausen – VfB Ellenberg TV Bopfingen – SV Kerkingen

weiter
  • 202 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B III

Sonntag, 13 Uhr: SV Lauchheim II – DJK Aalen TV Neuler II – SV Jagstzell Sonntag, 15 Uhr: SV Dalkingen – SG Schrezheim Eggenrot – TSG Abtsgmünd Union W’alf. II – SSV Aalen II DJK Eigenzell – Ellwangen II Fachsenf./Dew. –Neunheim/R.

weiter
  • 249 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B IV

Sonntag, 13 Uhr: SV Ebnat II – FC Schloßberg Sonntag, 15 Uhr: Ohmenheim – Kirchh./Tr. II SV Elchingen – Kösinger SC Rött./Ob./Aufh. – Waldh. II SV Lippach – Unterschneidheim

weiter
  • 187 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B V

Sonntag, 13 Uhr: TSG Nattheim II – Giengen Gerstetten II – Kön./Oko II Mergelstetten II – SV Bolheim Sonntag, 15 Uhr: Hohenm. – Auernh./Neresheim Niederstotzingen – Altenberg Egl.-Demm. – Oggenhausen Bissingen – SV Eintracht Staufen

weiter
  • 100 Leser
Sport in Kürze

SGM will zurück in die Spur

Fußball. Nachdem die SGM Hohenstadt/Untergröningen am vergangenen Wochenende die Tabellenführung in der Kreisliga B II durch das 1:4 in Bartholomä eingebüßt hat, versucht die SGM am Sonntag nun, vor heimischem Publikum wieder ihrer Favoritenrolle gerecht zu werden. Um 15 ist der VfL Iggingen II zu Gast. Der Tabellensechste wird sich aber nicht kampflos

weiter
  • 103 Leser

Topspiel steigt in Ebnat

Fußball, Kreisliga B IV Der Zweite erwartet den Dritten. Riesbürg hat frei.

Der Tabellenzweite SV Ebnat empfängt den Dritten Schloßberg. Die Gäste könnten bei einem Auswärtssieg den Relegationsplatz erobern. Primus Riesbürg hat frei. In der Verfolgerrolle ist auch der Kösinger SC, der in Elchingen seine Ambitionen untermauern will. Und auch der SC Unterschneidheim wird versuchen, den Anschluss zur Spitze nicht zu verlieren

weiter
  • 244 Leser

Ungefährdeter Auswärtssieg für den SVP

Tischtennis Pfahlheimer Frauen siegen in Staig. Unterkochens Herren verlieren 4:9.
Damen Landesklasse

Staig II – SV Pfahlheim 4:8

Pfahlheim ging durch die zwei gewonnenen Doppelspiele und zwei Einzel mit 4:0 in Führung. Staig konnte dann noch vier Einzel gewinnen, doch der Sieg für Pfahlheim war nie gefährdet. Für Pfahlheim gewannen Freihart/Vaas und Hieber/Sturm im Doppel, Freihart (2), Sturm, Hieber (2) und Vaas.

TSV Hüttlingen

weiter
  • 198 Leser

Wer ersetzt Marco Haller?

Fußball, Verbandsliga Tabellenführer Dorfmerkingen steht beim Dritten TSV Ilshofen vor einer hohen Hürde. Zumal Trainer Dietterle mehrere Leistungsträger ersetzen muss.

Ein weiteres Spitzenspiel steht den Sportfreunden Dorfmerkingen bevor: Bereits um 14 Uhr an diesem Samstag treffen die Schützlinge von Trainer Helmut Dietterle in Ilshofen auf den dort ansässigen TSV – den aktuellen Tabellendritten der Verbandsliga.

Schon die Tabellenkonstellation, Tabellenführer SF Dorfmerkingen beim Dritten, TSV Ilshofen, sorgt

weiter
  • 577 Leser
Sport in Kürze

30 Kämpfer im Schwarzwald

Aikido30 Aikidokas aus Aalen (PSV), Heidenheim und Jagstheim waren für einige Tage auf dem Herzogenhorn (Schwarzwald) zum Aikido-Vereinslehrgang. Das erste Training leitete Sigrid Ludwig (Aalen, 4. Dan). Die Teilnehmer vom 5. Kyu bis 8. Dan wurden mit freien Verkettungen konfrontiert, eine Folgetechnik des Verteidigers auf mehrere gegen ihn gerichtete

weiter
  • 220 Leser

Die Realität fährt im Rucksack mit

Fußball, 3. Liga Was kann der VfR Aalen am Samstag (14 Uhr) beim SC Paderborn 07 ausrichten? Der Tabellenführer hat daheim bislang alles gewonnen.

Ein paar Zahlen gefällig? Zehn der bislang zwölf Punktspiele hat der SC Paderborn 07 gewonnen. In der heimischen Benteler-Arena ist die Weste noch blütenweiß: sechs Partien, sechs Siege – und ein Torverhältnis von 20:5. Macht im Schnitt 3,3 Tore pro Spiel. Gegen Werder Bremen II feierte der Spitzenreiter vor einer Woche gar ein 7:1-Schützenfest.

weiter
  • 631 Leser
Spiele am Wochenende

3. Liga

Freitag, 19 Uhr: Großaspach – Chemnitzer FC Hansa Rostock – VfL Osnabrück Samstag, 14 Uhr: Werder Bremen II – Lotte Rot-Weiß Erfurt – Halle SC Paderborn 07 – VfR Aalen Magdeburg – Unterhaching Preußen Münster – Karlsruhe Würzburger – SV Wehen SV Meppen – Fortuna Köln Sonntag, 14 Uhr: FSV Zwickau – Carl Zeiss Jena

weiter
  • 252 Leser

Überregional (34)

„Heute finde ich Schlager geil“

Der Sänger Jürgen Drews steht zu seiner musikalischen Vergangenheit. Er tritt im Ballermann und vor Millionenpublikum auf, aber am liebsten ist er in seinem Dorf.
Jürgen Drews singt vom „Bett im Kornfeld“ vor grölenden Party-Touristen am Ballermann auf Mallorca oder bei TV-Schlagerparaden vor einem Millionenpublikum. Sein Rückzugsort aber, im münsterländischen Dorf Dülmen-Rorup gelegen, ist eine enge Kammer im Keller seines Hauses. Ein wenige Quadratmeter kleines, schummriges Reich, in dem außer einem weiter
  • 625 Leser

„Ich will keine Schuld von mir weisen“

Ein Mann steht vor Gericht, weil sechs Jugendliche in seinem Gartenhaus gestorben sind. Er hatte in einem Raum einen Stromgenerator laufen lassen.
Der 52-jährige Angeklagte weint und schluchzt, während sein Verteidiger seine persönliche Erklärung verliest. Er hatte einen Stromgenerator in seiner Gartenlaube falsch aufgestellt. Deshalb sind seine Tochter, sein Sohn und vier weitere junge Leute im Alter von 18 und 19 Jahren im Januar an einer Kohlenmonoxid-Vergiftung gestorben. Er steht wegen sechsfacher weiter
  • 650 Leser

„Probier's mal mit Gemütlichkeit . . .“

Wenn Balu der Bär die Hüften schwingt und mit dem Menschenkind Mogli durch den Dschungel tanzt, wippen nicht nur Disneyfans mit. Selbst wer Walt Disneys „Dschungelbuch“, das heute vor 50 Jahren erstmals in den USA über die Leinwände flimmerte, nicht kennt, hat zumindest den Song „Probier‘s mal mit Gemütlichkeit, mit Ruhe und Gemütlichkeit . . .“ weiter
  • 739 Leser

Auf Vampirjagd in Oslo

Im Kino startet Harry Hole gerade erst durch, auf Papier ist eben Jo Nesbøs elfter Krimi erschienen: „Durst“.
Seit 20 Jahren schickt der norwegische Autor Jo Nesbø seinen Ermittler Harry Hole nun schon auf Verbrecherjagd. Heute startet in den deutschen Kinos die Verfilmung des siebten Hole-Romans, „Schneemann“, mit Michael Fassbender in der Hauptrolle des einsamen Polizisten, der ein besonderes Talent hat: Er kann sich in die kranke Gedankenwelt weiter
  • 542 Leser
Kommentar Felix Lee zu Chinas Rolle in der Welt

Auf die große Bühne

Bislang galt für China die Doktrin der Nichteinmischung. Der Reformpatriarch Deng Xiaoping hatte sie Anfang der 80er Jahre ausgegeben. Er wollte nicht, dass sich sein Land in die Belange anderer Staaten einmischt. Umgekehrt sollte auch niemand China hineinreden. Pekings amtierender Staatschef Xi Jinping bricht nun mit dieser Doktrin. Zum Auftakt des weiter
  • 336 Leser

Ausgebremst

Im Streit um ein Tempolimit auf der A81 ist der Verkehrsminister vorgeprescht, die Regierungsspitze hat ihn zurückgepfiffen. Gelöst ist der Streit nicht.
Zwischen den Autobahnkreuzen Hegau und Bad Dürrheim entlang der A81 werden zumindest vorerst doch keine Tempo-130-Schilder aufgestellt. Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hatte am Dienstagabend noch überraschend erklärt, dass seine Geduld erschöpft sei, und die Entscheidung über ein Tempolimit zur Verhinderung illegaler Autorennen in seine Ministerkompetenz weiter
  • 292 Leser

Bosch setzt auf Tischtennis und Fototapeten

In Fellbach schlägt das Computer-Herz des Konzerns. Die Arbeitsumgebung soll inspirieren.
Wer bei Produkt-Entwicklung noch an ernst blickende Ingenieure in blauen oder weißen Kitteln denkt, sollte einmal bei Bosch in Fellbach reinschauen. In einem Gebäude des Technologie-Unternehmens ist der Teppichboden grün, eine Fototapete zeigt den Urwald und ein freischwingender Sitz weckt eher Freizeitgefühle. Nebenan klickert ein Tischtennisball. weiter
  • 729 Leser

BVB hakt Achtelfinale ab

Nach dem 1:1 auf Zypern drückt Torwart Bürkis Patzer auf die Stimmung.
Kurz nach der Geisterstunde war Roman Bürki ein Phantom. Hinter einer Werbebande huschte der Torhüter von Borussia Dortmund in Nikosia zum Teambus, über seinen Bock wollte er weder im Fernsehen noch in der Interview-Zone reden. Dabei stand der Schweizer sinnbildlich dafür, dass der BVB nach einem blamablen 1:1 (0:0) bei APOEL Nikosia in eine kleine weiter
  • 345 Leser

Der kleine große Gegensatz

Ob Berufswahl, Gehalt oder Karriere: Frauen und Männer sind vor dem Gesetz gleich, in der Realität aber oft nicht. Ein Urteil gibt Hoffnung, auch wenn es nur um die Körpergröße geht.
Wie groß müssen Polizisten sein? Griechenland legt die Latte besonders hoch: Per Präsidialdekret wurde dort eine Mindestgröße von 1,70 Meter für zivile Bewerber an der Offiziers- und Polizistenschule festgelegt. Kleinere Menschen müssen sich schlichtweg einen anderen Beruf suchen – bisher. Denn der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat die einheitliche weiter
  • 458 Leser

Einigung mit der „Traube Tonbach“

Die Frau des Drei-Sterne-Kochs Wohlfahrt will keine Gläser putzen. Nun hat man sich geeinigt.
Differenzen zwischen der Ehefrau von Drei-Sterne-Koch Harald Wohlfahrt und dem Hotel „Traube Tonbach“ sind offenbar beigelegt. Wie Harald Wohlfahrt mitteilt, gab es eine gütliche Einigung. Slavka Wohlfahrt habe einen Aufhebungsvertrag unterschrieben. Damit würde ein für Freitag geplanter Termin vor dem Amtsgericht Freudenstadt entfallen. weiter
  • 312 Leser

Erbitterter Streit um die Spitzenposten

Rastatt, Xavier und nun der überraschende Rücktritt des Cargo-Chefs: Es knirscht im Konzern. Die Besetzung des Vorstands scheitert erneut.
Die faustdicke Überraschung kam am frühen Dienstagabend. Der Chef von DB Cargo, Jürgen Wilder, erklärte kurzfristig seinen Rücktritt. Schon Ende Oktober wird der harte Sanierer der Güterbahn seinen Schreibtisch räumen. Man trenne sich „im besten Einvernehmen“, teilte der zuständige Konzernvorstand Bertold Huber kurz und knapp mit. Er hoffe weiter
  • 707 Leser

Erbitterter Streit um die Spitzenposten

Rastatt, Xavier und nun der überraschende Rücktritt des Cargo-Chefs: Es knirscht im Konzern. Die Besetzung des Vorstands scheitert erneut.
Die faustdicke Überraschung kam am frühen Dienstagabend. Der Chef von DB Cargo, Jürgen Wilder, erklärte kurzfristig seinen Rücktritt. Schon Ende Oktober wird der harte Sanierer der Güterbahn seinen Schreibtisch räumen. Man trenne sich „im besten Einvernehmen“, teilte der zuständige Konzernvorstand Bertold Huber kurz und knapp mit. Er hoffe weiter
  • 652 Leser

Euro-Kläger scheitern

Bundesbank darf vorerst weiter Staatsanleihen aufkaufen.
Die Deutsche Bundesbank darf sich vorerst weiterhin an dem umstrittenen milliardenschweren Anleihekaufprogramm der Europäischen Zentralbank (EZB) beteiligen. Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe erklärte am Mittwoch Eilklagen des ehemaligen CSU-Bundestagsabgeordneten Peter Gauweiler und weiterer Euroskeptiker auf Erlass einer einstweiligen Anordnung weiter
  • 715 Leser

Europa und die Realität

Das Literaturhaus Stuttgart bringt das grenzensprengende Graphic-Novel-Projekt „Der Riss“ von der Buchseite an die Wand.
Dieses Buch basiert nicht auf realen Ereignissen – es ist die Realität.“ Ein hoher Anspruch, den die beiden Spanier auf der Rückseite ihres vieldiskutierten Comic-Bands erheben. Nicht nur deshalb, sondern auch in Bezug auf Form und Inhalt ist „Der Riss“ von Carlos Spottorno und Guillermo Abril, dem jetzt das Literaturhaus Stuttgart weiter

Für die Esche ist die Lage hoffnungslos

Der Wald im Land hat sich insgesamt weiter erholt. Doch mit dem Klimawandel wandern neue Krankheiten und Schädlinge ein. Sie dringen in die Rheinebene vor und greifen bestimmte Baumarten an.
Der Wald in Baden-Württemberg hat sich auch 2017 etwas erholt. Er ist aber noch nicht auf einem Niveau, wo dieser Trend nachhaltig wäre. Das sagte der Minister für Ländlichen Raum, Peter Hauk (CDU), gestern bei der Vorstellung des aktuellen Waldzustandsberichts. Massive Probleme gibt es bei Kiefern und Eschen; letztere sieht Hauk in zehn Jahren verschwunden. weiter
  • 371 Leser

Kommt ein Ostfriese ins Standesamt

Ostfriesen sind ja angeblich nicht die hellsten Kerzen auf der Torte. Der in Fachkreisen als Homo Ostfrisiensis bekannte Nordseeküstenbewohner isst keine Brezeln, weil er den Knoten nicht aufbekommt, hat einen platten Hinterkopf, weil ihm beim Wassertrinken regelmäßig der Klodeckel auf den selbigen fällt und braucht zum Melken 14 Milchbauern – weiter

Krätze in Polizeischule Bruchsal

Wegen Ansteckungsgefahr ist der Unterricht ausgefallen. Jetzt wird er wieder aufgenommen.
Nach dem Krätzemilbenbefall in der Polizeischule Bruchsal soll der Unterricht nach eintägiger Unterbrechung an diesem Donnerstag fortgesetzt werden. Der reguläre Betrieb werde wieder aufgenommen, teilte die zuständige Hochschule für Polizei in Villingen-Schwenningen mit. Am Unterricht sollen dann auch fünf Schüler teilnehmen, bei denen die Erkrankung weiter
  • 370 Leser
Kommentar André Bochow zum Machtkampf in der Linken

Linker Rückfall

Den ganz großen Kladderadatsch konnten die Linken gerade noch einmal abwenden. Aber die Umstände dieser Fraktions-Wahl haben auf eine alte, schlechte Angewohnheit vieler Genossen hingewiesen. Auf eine Lust, die eigenen Mitstreiter zur Not so lange zu bekämpfen, bis von der Partei nur noch Trümmer da sind. 2012 war man dem Ende schon sehr nahe. Auch weiter
  • 430 Leser

Mehr Flüge von Stuttgart

Eurowings stationiert vier weitere Maschinen im Südwesten.
Die Lufthansa-Billigtochter Eurowings will ihre Präsenz am Stuttgarter Flughafen ausbauen. Ab dem kommendem Jahr würden dort 19 Maschinen stationiert und damit vier mehr als bisher, sagte Eurowings-Geschäftsführer Oliver Wagner. Schätzungsweise 1,2 Mio. Fluggäste kämen dadurch hinzu. Stuttgart sei für eine Airline ein starker Markt. „Deswegen weiter
  • 609 Leser

Märchen ohne Happy End

„Hänsel und Gretel“ hat am Sonntag in Stuttgart Premiere. Regisseur Serebrennikov aber bleibt in Hausarrest.
Ann-Christine Mecke, die Dramaturgin, trägt ein T-Shirt mit dem Aufdruck „Free Kirill“. Alle haben sie an der Oper Stuttgart gehofft, dass Regisseur Kirill Serebrennikov zumindest zur Premiere von „Hänsel und Gretel“ am Sonntag kommen darf. Doch die russische Justiz hat den Hausarrest, unter dem der 48-Jährige seit Ende August weiter
  • 533 Leser

Neue Lust des Rekordmeisters

Der Aufschwung unter Jupp Heynckes geht weiter. Die Münchner lassen in der Champions League Celtic Glasgow beim 3:0 keine Chance.
Gestern Abend, acht Minuten nach halb Elf, schlug es acht für Celtic Glasgow. Nicht etwa, weil die Uhren dort zu spät gingen. Stattdessen konnten die Schotten zum achten Mal in Folge im europäischen Fußball-Wettbewerb keinen Sieg gegen ein deutsches Team landen. Das letzte Mal hatte es im Achtelfinale des damaligen Uefa-Pokals geklappt, als Celtic Glasgow weiter
  • 363 Leser

Neue Runde „Voice of Germany“

Die siebte Staffel der Castingshow setzt auf Bewährtes – und auf den Popsänger Mark Forster.
Bart, Brille, Baseballcap: In der Musikszene ist Mark Forster schon lange kein Unbekannter mehr. Aber auch im Fernsehen taucht der Sänger mit dem markanten Gesicht immer öfter auf. Ob als Fußball-Experte im ZDF-Studio, Gast in der Vox-Show „Sing meinen Song“ oder Talentsucher bei „The Voice Kids“. Von heute an ist der 33-Jährige weiter
  • 675 Leser

Neue Töne in der Außenpolitik

Bisher galt die Doktrin der Nichteinmischung. Nun fordert Staatschef Xi Jinping den militärischen Wiederaufstieg.
Mit einer programmatischen Ansprache hatten die meisten Beobachter gerechnet. Doch dass sich Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping zum Auftakt des nur alle fünf Jahre tagenden Kongresses der Kommunistischen Partei eine so kämpferische Rede leisten würde – das kam für viele überraschend. In seiner dreieinhalbstündigen Eröffnungsrede hat Xi die weiter
  • 405 Leser

Sachsens Regierungschef tritt nach Wahlschlappe ab

Das schlechte Abschneiden der CDU bei der Bundestagswahl hat Folgen: In Sachsen, wo die AfD stärkste Kraft wurde, wirft Stanislaw Tillich hin.
Dreieinhalb Wochen nach der schweren Niederlage der sächsischen CDU bei der Bundestagswahl hat Ministerpräsident Stanislaw Tillich seinen Rücktritt angekündigt. Nach neun Jahren im Amt will er im Dezember als Regierungschef abtreten. Als seinen Nachfolger schlägt er den langjährigen sächsischen CDU-Generalsekretär Michael Kretschmer vor. Bei der Bundestagswahl weiter
  • 311 Leser

Schlacht um die Streaming-Krone

In Deutschland schauen drei von zehn Internetnutzern kostenpflichtige Serien und Spielfilme im Internet. Der US-Anbieter Netflix prägte die TV-Revolution. Doch die Konkurrenz bläst zum Angriff.
Keine fünf Jahre ist es her, dass Netflix mit „House of Cards“ seinen ersten großen Serienhit landete. Seitdem hat sich der Fernsehmarkt so rasant verändert, dass die Zeit wie eine Ewigkeit wirkt. Der Erfolg des Polit-Dramas mit Oscar-Preisträger Kevin Spacey in der Rolle des skrupellosen US-Abgeordneten Frank Underwood machte endgültig weiter
  • 729 Leser
Kommentar Henning Kraudzun zum Chaos im Bahnvorstand

Schwere Schäden

Deutschland ist ein Land mit gefühlt Hunderttausenden Lokführern. Kaum ein Staatsunternehmen steht derart im öffentlichen Fokus wie die Deutsche Bahn – vor allem dann, wenn es wieder mal nicht läuft beim schwerfälligen Schienengiganten. Erstaunlich ist jedoch, dass sich die Politik oftmals davor scheut, in brenzligen Situationen dort die Weichen weiter
  • 631 Leser
Kommentar Henning Kraudzun zum Chaos im Bahnvorstand

Schwere Schäden

Deutschland ist ein Land mit gefühlt Hunderttausenden Lokführern. Kaum ein Staatsunternehmen steht derart im öffentlichen Fokus wie die Deutsche Bahn – vor allem dann, wenn es wieder mal nicht läuft beim schwerfälligen Schienengiganten. Erstaunlich ist jedoch, dass sich die Politik oftmals davor scheut, in brenzligen Situationen dort die Weichen weiter
  • 637 Leser

Streit um Ritter Sports Quadrat

Die Form der Schokolade kann nicht als Marke geschützt werden. Das urteilte jetzt der Bundesgerichtshof.
„Machen wir doch eine Schokolade, die in jede Sportjacketttasche passt“, sagte 1932 Clara Ritter, die mit ihrem Mann Ritter Sport gründete. Es war die Geburtsstunde des Schokoladenquadrats. 85 Jahre später spielt die Idee wieder eine Rolle - in einem Markenstreit, über den gestern der Bundesgerichtshof verhandelte. (Az.: I ZB 105/16 u.a.) weiter
  • 658 Leser
Querpass

Unrundes Vergnügen

Humor ist ... wenn man trotzdem lacht. Hat sich offensichtlich Peter Stöger gedacht, und seine Spieler zu Narren gemacht. Ein bisschen Spaß. Ein bisschen Abwechslung. Ein bisschen Konzentration. So erklärte der Trainer des 1. FC Köln. Vor der Partie im Europapokal gegen den weißrussischen Vertreter Borissow ließ er seine Mannschaft allen Ernstes mit weiter
  • 299 Leser
Leitartikel Tanja Wolter zu flexiblen Arbeitszeiten

Wandel in den Köpfen

Seine Arbeitszeit frei gestalten, wer möchte das nicht? Über Zeit und Umfang selbst bestimmen – je nachdem, welche Anforderungen das Leben gerade sonst noch an einen stellt: Diesen Wunsch haben viele Arbeitnehmer. Gründe gibt es zuhauf: Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist sicherlich der gewichtigste. Aber auch die Pflege der Eltern, der weiter
  • 4
  • 406 Leser
Land am Rand

Wandern im Fleischkostüm

Kleider machen Leute. Ein geflügeltes Sprichwort, dessen Bedeutungen man grob so zusammen fassen könnte: Die Wirkung einer Person hängt von ihrer Kleidung ab; Menschen werden oft nur nach ihrem Äußeren beurteilt; Gepflegte Kleidung fördert das Ansehen. Das findet auch in der Novelle des Schweizer Dichters Gottfried Keller Niederschlag, in der ein armer weiter
  • 291 Leser

Was ist konservativ?

In der CDU streiten sich „WerteUnion“ und Frauenunion.
Was ist konservativ? Wo liegt die politische Mitte? Das sind Fragen, die immer mehr Christdemokraten in Baden-Württemberg und darüber hinaus umtreiben. Für Zündstoff bei dem Thema sorgt derzeit ein Papier namens „Wach auf, CDU!“ von Generalsekretär Manuel Hagel. Darin ist zu lesen: „Wir müssen uns wieder als eine Partei begreifen, weiter
  • 332 Leser

Wenn der Bildschirm schwarz bleibt

Nach einer Umstellung monieren viele Kunden Probleme. Unitymedia wertet die Aktion als „Erfolg“.
„Auf dem einen Fernseher habe ich alle Programme. Im anderen Zimmer sind keine Privatsender zu sehen. Was kann ich tun?“ Die Zuschauerin Ute auf der Internet-Plattform „allestörungen.de“ ist nicht alleine. Gestern finden sich viele Kommentare zum Anbieter Unitymedia: „Seit gestern kein Signal mehr. Totalausfall!“, weiter
  • 350 Leser

Wo ist Santiago Maldonado?

Kurz vor den Parlamentswahlen ist das Land in Aufruhr. Ein junger Mann ist auf einer Demonstration verschwunden, viele wittern einen Fall von Polizeigewalt. Präsident Macri hat die Lage lange unterschätzt. Seine Vorgängerin Cristina Kirchner versucht nun,
Jeden Morgen wiederholt sich das traurige Ritual: Am Gebäude des Ministeriums für Justiz und Menschenrechte in Buenos Aires, nur einen Steinwurf vom Präsidentenpalast entfernt, haben Unterstützer großflächige Kalenderblätter angebracht. Und an jedem Tag, an dem Santiago Maldonado verschwunden bleibt, kleben sie einen neuen Sticker über das aktuelle weiter

Leserbeiträge (10)

Wo bleibt der Aufschrei?

Zu dem Bericht „Mädchen sexuell belästigt“ vom Dienstag

Gibt es wegen der nachfolgenden Berichterstattung auch eine Mahnwache in Ellwangen? Wo bleibt der Aufschrei von Pro Asyl und weiterer Flüchtlingsbefürworter? Demonstriert jetzt die Antifa? Nein, es waren ja nur junge deutsche Mädchen. Wo bleibt der Aufschrei der Deutschen wegen dieser abscheulichen Tat?

weiter
  • 4
  • 409 Leser
Lesermeinung

Zu den Verkehrsstaus in der Haller Straße

Vielleicht hat es heute auch der letzte Verantwortliche für die neuen Ampelanalgen in der Haller Straße gemerkt, dass das so keine Zukunft hat. Dem „Retter“, der bei dem Megastau heute früh die Anlage ausgeschalten hat, sind wir zu großem Dank verpflichtet. Nur so konnte der Verkehr abfließen. So gut wie dann heute Nachmittag der Feierabendverkehr floss,

weiter
  • 3
  • 324 Leser
Lesermeinung

Zur Energiewende

Am Sonntag war’s auf Fahrradtour / rund um die Stadt zwei Stunden nur / das schöne Wetter wir genossen, / wir fanden´s herrlich! Wie’s beschlossen / zum Schönenberg gelangten wir. / Ein Kulturgut ersten Rangs befindt sich hier. / Doch auf der Höh, was sahn wir da / Windräder ringsum, und die ganz nah. / „Sie zählen zur Kulturlandschaft“, / so sagt man

weiter
Lesermeinung

Zu: „OB will Bürgerentscheid zum Hallenbad“, GT vom 19. Oktober:

„Was woar is, derf ma saga“ habe ich mal gehört und da es immer unterschiedliche Sichtweisen gibt, darf man auch Leserbriefe schreiben. In der Sache geht es um noch ungelegte Eier. Und, wenn ich mich seit nunmehr 20 Jahren mit Leserbriefen zu Wort melde, hat das nur einen Sinn: eine andere Wahrheit zu äußern oder andere richtig zu stellen. Ich nehme

weiter
  • 1
  • 324 Leser
Lesermeinung

Zum Bericht „Landkreis will als Vermieter auftreten“ in der Schwäbischen Post vom 11. Oktober

Prima, sehr geehrte Kreisräte. Sie haben die Ergebnisse der Analyse des Wohnungsmarkts im Ostalbkreis gehört und verstanden: Es gibt hier nicht zu wenige Wohnungen, aber zu wenig verfügbaren und zu wenig bezahlbaren Wohnraum.

Kreative Ideen wie diese, leer stehende Wohnungen zu aktivieren, kommen beiden Seiten zugute, den potenziellen Vermietern und

weiter
  • 4
  • 319 Leser

Canto Vivo und Kinderchor Ebnat versprühen gute Laune

In der blumengeschmückten Jurahalle erlebte das Publikum am Samstagabend ein von Chorleiterin Manuela Raab und Vorstand Rolf Staudenmaier anspruchsvoll ausgewähltes Chorkonzert mit „Gute-Laune-Liedern“.Mit „Muss nur noch kurz die Welt retten“, „Wunder gescheh’n“ und „Leuchtturm“ startete

weiter
  • 2
  • 1774 Leser

So wird das Wetter am Freitag/September-Rückblick

Am Freitag wird das Wetter nochmal ordentlich: Es wechseln sich Sonne und teilweise auch mal dichtere Wolken ab. Die Höchstwerte liegen um 20 Grad. Am Samstag ist es erst noch lange trocken und teilweise zeigt sich auch noch die Sonne, abends und in der Nacht sind dann Schauer möglich. Deutlich wechselhafter wird es dann am Sonntag. Es können

weiter
  • 3
  • 1945 Leser

Ernst Mantel mit Improve your deutsch in der Bettringer SG-Halle

Bei der Sportgemeinde Bettringen hieß es mal wieder Bühne frei für bestes schwäbisches Kabarett. Ernst Mantels neues Programm Improve your deutsch ist kabarettistisches Infotainment bzw. Edutainment zu dem so wichtigen Thema richtiges Deutsch – falsches Deutsch. Beispiele dazu gibt es zuhauf jeden Tag in den Medien und besonders

weiter
  • 2
  • 1102 Leser

Zu Ausgebremst

( https://www.schwaebische-post.de/ueberregional/suedwest/1619518/)

 Im September 2004 : Universitätsprofessoren des Verkehrswesens zuGeschwindigkeitsbegrenzung auf Bundesautobahnen (https://www.vpl.tu-dortmund.de/cms/de/Aktuelles/VPL_Letter2/VPLetter/VPLetter_07.pdf )

Fazit: (nicht nur für Herrn Barthle und die CDU)

"Die Kommission der

weiter

inSchwaben.de (4)

Fast 100 Jahre Kompetenz und Erfahrung

Ein wichtiger Aspekt bei der Messe ist das aktuelle Thema Einbruchssicherheit bei Türen und Fenstern. Neu im Angebot hat Rollladen Schmidt eine große Auswahl an Haustüren. Aber auch weitere Neuheiten werden an den beiden Tagen jeweils von 10 bis 17 Uhr vorgestellt.

Aalen. Das Familienunternehmen Rollladen Schmidt in Aalen, das 2020 sein 100-jähriges Bestehen feiert, hat sein Portfolio mit dem Produkt-Segment „Haustüren“ erweitert. Bei der Herbstmesse am Samstag und Sonntag, 21. und 22. Oktober, jeweils von 10 bis 17 Uhr, können sich die Besucher über die vielseitige Angebotspalette informieren.

Die

weiter

Lange Tradition und höchste Qualität

Im Lokschuppen in der Hirschbachstraße 31 ist Deutschlands ältester Produzent für Herrenmode-Accessoires zu Hause. Der Factory-Store ist für Endverbraucher freitags von 12 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr geöffnet.

Aalen. Höchste Qualität dank Geschichte, Wissen und Tradition. Dies hat sich die Firma PELLENS & LOICK im „Lokschuppen“ auf die Fahnen geschrieben. Ein internationales Unternehmen, das national und weltweit Händleradressen beliefert und sein vielseitiges Angebot an Mode-Accessoires für den Herrn, der etwas auf sich hält, auch in seinem

weiter
  • 1394 Leser

Das Flaggschiff des Gmünder Sports

Der Ultramarathon über die drei Kaiserberge Hohenstaufen, Hohenrechberg zählt zu den schönsten, aber auch härtesten Landschaftsläufen in Europa. In diesem Jahr auch Lauf zur deutschen 50-km-Meisterschaft.

Keine andere Laufveranstaltung besitzt auf der Ostalb eine nur ähnliche Ausstrahlung wie der Sparkassen Alb Marathon. Der 50-km-Lauf über die drei Kaiserberge Hohenstaufen, Hohenrechberg und Stuifen bildet am 21. Oktober traditionell das Finale im Europacup der Ultramarathone. In diesem Jahr darf der Veranstalter DJK Schwäbisch Gmünd noch eines draufsetzen.

weiter
  • 1822 Leser

Tradition und jede Menge Innovationen

Über 80 Jahre als Opel- und fast 40 Jahre als Subaru-Vertragshändler machen Spiegler Automobile zu einem kompetenten Ansprech- partner für die Anschaffung eines neuen Fahrzeugs. Der neue Opel Grandland X und 20 Jahre Subaru Forester am 21. Oktober, 8 bis 17 Uhr.

Aalen. Am morgigen Samstag, 21. Oktober, feiert Spiegler Automobile die siebte Modelleinführung in diesem Jahr.

Der neue Opel Grandland X als größtes SUV im Portfolio des Herstellers sorgt mit fünf Innovationen für Gänsehautgefühl beim Einsteigen und Motorstarten. Die Vogelperspektive der innovativen 360-Grad-Kamera ist beeindruckend praktisch. Mit

weiter
  • 1418 Leser