Artikel-Übersicht vom Sonntag, 22. Oktober 2017

anzeigen

Regional (142)

Kurz und bündig

Entwicklung beim Baby

Schwäbisch Gmünd. In altersentsprechenden Gruppen widmen sich Physiotherapeuten des Stauferklinikums in einem Kurs der Entwicklung eines Kindes. Unter anderem erläutern sie die Zusammenhänge von Sinneswahrnehmung, Bewegung und Kommunikation. Die Neugierde, die Entdeckung der Umwelt und das Spielen sollen in Alltagssituationen integriert werden. Der

weiter
  • 413 Leser
Kurz und bündig

Pflegealltag fair gestalten

Schwäbisch Gmünd. Der Generationentreff Spitalmühle sowie die Katholische Arbeitnehmer Bewegung (KAB) Bezirk Hohenrechberg laden alle Interessierten zur Informationsveranstaltung „Pflegealltag fair gestalten“ am Montag, 23. Oktober, um 19 Uhr, in die Theaterwerkstatt, ein. Den spannenden Fragen stellten sich: Jochen Hieber, Inhaber der Agentur Promedica

weiter
  • 488 Leser

Beschwingte Melodien und eine tolle Leiternummer

Konzert Akkordeonorchester Schwäbisch Gmünd und Percussion Ensemble Waldstetten begeistern im Prediger.

Schwäbisch Gmünd. Mit „Wochenend und Sonnenschein“ begrüßte das Gmünder Akkordeonorchester seine Gäste im voll besetzten Predigersaal. Der Auftakt sorgte augenblicklich für Stimmung. Die gute Laune hielt über das gesamte Programm. Beliebte Melodien der 20-iger und 30-iger Jahre des letzten Jahrhunderts erfreuten die Zuhörer.

„Fascinating

weiter
  • 890 Leser
Kurz und bündig

Leben und Sterben im Tierreich

Schwäbisch Gmünd. Über die Regulatoren-Pyramide des Waldes doziert der Akademische Oberrat Konrad Bauerle in seinem Vortrag am Dienstag, 24. Oktober, von 14 bis 16 Uhr in der Seniorenhochschule. In dieser Lehrveranstaltung werden unterschiedliche Lebensstrategien heimischer Tierarten erläutert. Ein besonderes Augenmerk legt er auf die Lebenserwartung,

weiter
  • 450 Leser

Zu einem Park der Traditionen weiterentwickelt

Veranstaltung Beim Krautfest im Landschaftspark Wetzgau wird das ehrenamtlich erstellte Backhäusle eingeweiht.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Der Duft von Sauerkraut zog am Sonntag durch den „Kuhstall“. Dicht gedrängt genossen die Besucher die deftigen Leckereien, die ihnen von den Organisationen und Vereinen angeboten wurden, die den Landschaftspark Wetzgau betreiben. Mit solch einem Andrang hatten die LandFrauen aus Großdeinbach nicht gerechnet. 90

weiter

„Ich sah das Kirchlein und gewann es lieb“

Abschied Pfarrer Jochen Leitner feiert mit der Martin Luther Gemeinde auf dem Rehnenhof seinen letzten Gottesdienst.

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof. Mit einem Gottesdienst am Sonntag verabschiedete sich Pfarrer Jochen Leitner von der Martin Luther Gemeinde auf dem Rehnenhof. Er wird künftig die Großdeinbacher Gemeinde betreuen.

Im Gottesdienst blickte er zurück und erzählte von der Ankunft in Martin Luther Gemeinde. „Ich sah dieses kleine Kirchlein und ich gewann

weiter
  • 457 Leser
Polizeibericht

Auf der Ölspur ausgerutscht

Durlangen. Auf der B 298 von Spraitbach in Richtung Mutlangen geriet am Samstag gegen 18.20 Uhr ein 15 Jahre alter Leichtkraftradlenker in den Kurven zwischen Weggenziegelhütte und Leinhäusle bei Dämmerung auf einer Ölspur ins Rutschen. Er verlor die Kontrolle über sein Gefährt, stürzte und rutschte auf die Gegenfahrbahn, wo er mit dem entgegenkommenden

weiter
  • 587 Leser

Gesunde Mitarbeiter halten Firmen fit

Aktionstag Viele Beschäftigte nahmen das Angebot des Gesundheitsnetzwerkes „Gügling“ mit Begeisterung an. Veranstaltung am Samstag in Congress Centrum Stadtgarten hat Modellcharakter.

Schwäbisch Gmünd

Gesunde, zufriedene und motivierte Beschäftigte sind die Grundvoraussetzung für wirtschaftlichen Erfolg und Wettbewerbsfähigkeit jeden Unternehmens. Das wissen viele Chefs, doch bis zu einem strukturierten betrieblichen Gesundheitsmanagement ist es oft ein weiter Weg.

Nicht mehr für acht Unternehmen im Gewerbepark „Gügling“,

weiter
Polizeibericht

Kleidercontainer angezündet

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte zündeten am Freitag gegen 21.30 Uhr in der Willy-Schenk-Straße einen Kleidercontainer an. Die Feuerwehr Schwäbisch Gmünd rückte mit einem Fahrzeug und sieben Mann an und konnte den Brand schnell löschen. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf. 1000 Euro.

weiter
  • 972 Leser
Polizeibericht

Motorradfahrer tot gefunden

Gaildorf. Am Samstag gegen 7.45 Uhr entdeckten Verkehrsteilnehmer an der Bundesstraße 19 zwischen Bröckingen und Gaildorf auf einem abgeernteten Maisfeld einen dort liegenden Motorradfahrer. Der sofort verständigte Notarzt konnte allerdings nur noch den Tod des Mannes feststellen. Nach gegenwärtigem Stand der Unfallermittlungen war der 32-Jährige in

weiter
  • 318 Leser

Neue Heimat für Wunderkinder

Tag der offenen Tür Die Generalsanierung in St. Katharina wurde erfolgreich abgeschlossen und Krippenplätze geschaffen.

Gmünd-Hussenhofen. Die Sanierung im Kindergarten St. Katharina in Hussenhofen ist abgeschlossen. Am Samstag hatte die katholische Einrichtung deshalb zu einem großen Fest mit Tag der offenen Tür eingeladen.

Mit dem Lied, „Wir sind die Wunderkinder“, begrüßten die Mädchen und Buben die zahlreichen Gäste, die sich einen Einblick von den umfassenden

weiter
Polizeibericht

Verkehrsschilder überfahren

Schwäbisch Gmünd. Ein bislang Unbekannte fuhr vermutlich mit einem blauen Ford am Sonntag gegen 3.25 Uhr über eine Verkehrsinsel auf der Karl-Olga-Brücke. Dabei knickte er zwei Verkehrsschilder ab. Vermutlich wurde dabei am Auto die Ölwanne beschädigt, da Öl auf der Abbiegespur in Richtung Uferstraße/Straßdorf verteilt war. Das Polizeirevier Gmünd

weiter
  • 1048 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt nicht beachtet

Schwäbisch Gmünd. Eine 46 Jahre alte Audifahrerin bog am Freitag gegen 18.30 Uhr aus dem Schindelackerweg in die Buchgasse, ohne auf die Vorfahrtsregelung zu achten. Deshalb stieß sie mit einem 46-jährigen Mercedesfahrer zusammen und wurde leicht verletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 10 000 Euro.

weiter
  • 1004 Leser
Namen und Nachrichten

Paul Abele feiert 80. Geburtstag

Schwäbisch Gmünd-Bargau Seinen 80. Geburtstag feiert Paul Abele an diesem Montag und noch immer ist er im Musikverein engagiert. Paul Abele trat im Jahr 1950 in den Musikverein Bargau ein. Seit 1987 ist er Ehrenmitglied im Verein und hat sich darüber hinaus viele Jahrzehnte aktiv engagiert und seinen Verein unterstützt. Paul Abele war Erster Vorsitzender

weiter
  • 679 Leser

„Ihr in Gmünd habt alle einen Vogel“

Abschied Bewegender Gottesdienst mit Pfarrer Karl-Herrmann Sigel und seiner Weststadt-Gemeinde.

Schwäbisch Gmünd. „Ich bin ganz gerührt, dass ihr so viele seid und muss aufpassen, dass ich nicht zu heulen anfange.“ Mit diesen Worten begrüßte Karl-Herrmann Sigel eine bunte Gottesdienstgemeinde in der proppenvollen Brücke: Kinder des Kindergartens mit ihren Erzieherinnen, eine Gruppe behinderter Menschen aus dem Bischof-Ketteler-Haus,

weiter

Zahl des Tages

11

neue Sterbebegleiterinnen und Sterbebegleiter konnte die Arbeitsgemeinschaft Hospiz am Wochenende ins Amt einsetzen. Siehe Seite 10.

weiter
  • 479 Leser

Leben retten Blut spenden bleibt weiter wichtig

Eine Blutspende ist lebensrettend und deshalb immer wichtig. Der DRK-Blutspendedienst bittet dazu am Mittwoch, 25. Oktober, von 14.30 bis 19.30 Uhr ins CC im Stadtgarten, Rektor-Klaus-Straße 9. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre sein. Zur Blutspende den Personalausweis mitbringen.

weiter
  • 413 Leser

Die Notwendigkeit früh erkannt

Lebenslanges Lernen Zentrum für Wissenstransfer der PH Schwäbisch Gmünd feiert mit einem Infotag.

Schwäbisch Gmünd. Längere Lebensarbeitszeit, der Wandel in der Gesellschaft und im Beruf verändern ständig die Lernanforderungen und -formen. Die Pädagogische Hochschule in Gmünd hat das früh erkannt und als bildungswissenschaftliche Hochschule mit universitärem Profil die Fort- und Weiterbildung sowie den Wissenstransfer in die Region als wichtige

weiter
  • 581 Leser

Durchs Unterholz der Sprache

Kabarett Ernst Mantel bietet dem großen Publikum bei der SG Bettringen einen gelungenen Kulturabend.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Bei der Sportgemeinde Bettringen hieß es mal wieder Bühne frei für bestes schwäbisches Kabarett. Ernst Mantels neues Programm „Improve your deutsch“ ist kabarettistisches Infotainment zu dem so wichtigen Thema richtiges Deutsch.

Sein Publikum in der ausverkauften SG-Halle war bestens gelaunt, und so legte Ernst

weiter
  • 633 Leser
Kurz und bündig

Elektrofahrzeug wird gezeigt

Waldstetten. Die nächste öffentliche Sitzung des Bau- und Umweltausschusses ist am Donnerstag, 26. Oktober, um 18 Uhr. Treffpunkt ist auf dem Parkplatz des Rathauses. Interessierte Bürger sind herzlich willkommen. Die Tagesordnung beinhaltet die Vorführung eines Elektro-Transportfahrzeugs, das für den Hausmeisterdienst der Gemeinde genutzt werden soll.

weiter
  • 682 Leser

Fit für die Debatte

Workshop Mit Argumenten gegen Vorurteile zum Thema Flüchtlinge.

Schwäbisch Gmünd. „Fit für die Flüchtlings-Debatte – wie begegne ich vorurteilsbeladenden Parolen?“ So heißt ein Workshop am Mittwoch, 25. Otober, von 18 bis 21 Uhr, im Mondschein – der Kulturladen, in Herdtlinsweiler Straße 9, Weiler in den Bergen. Die Referentinnen sind Ilsabé Waldenmaier und Kezban Celik, vom DRK Schwäbisch

weiter
  • 477 Leser

Konferenz mit Nida-Rümelin

Um den Stellenwert der dualen Ausbildung geht es bei der 7. Bildungskonferenz des Ostalbkreises am Donnerstag, 26. Oktober, 18 Uhr, im Landratsamt in Aalen.

Hauptredner ist Professor Dr. Julian Nida-Rümelin. Nach seinem Vortrag diskutiert der renommierte Philosoph auf einem Podium mit Praktikern. Neben Gastgeber Landrat Klaus Pavel sind das Michaela

weiter
  • 449 Leser

Regenfeste Gummistiefel wieder gefragt

Natur Bis jetzt hat der Oktober die Region verwöhnt und sich von seiner goldenen Seite gezeigt. In dieser Woche, mahnen die Wetterprognosen, ist das vorerst vorbei und sie sind wieder gefragt, die regenfesten Gummistiefel. Raus in die Natur zu gehen, ist nämlich auch bei Regen gesund. Foto: opo

weiter
  • 571 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Waldstetten

Waldstetten. Die nächste öffentliche Sitzung des Gemeinderats ist am Donnerstag, 26. Oktober. Beginn ist um 19.30 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses in Waldstetten. Auf der Tagesordnung stehen nach der Bürgerfragestunde und Mitteilungen, die Einführung eines Dorfautos in der Gemeinde in Kooperation mit dem Autohaus Baur, der Bebauungsplan Freibad,

weiter
  • 308 Leser
Guten Morgen

Wer weiß denn so was ?

Anke Schwörer-Haag über ein Ding der Unmöglichkeit ...

Deutsche Sprache, schwere Sprache. Das wissen alle, die sie als Erwachsene lernen. Das unterschreiben auch alle, die sich als Kinder und Jugendliche in der Schule mit Kommaregeln, Groß- und Kleinschreibung oder so wunderbaren Bandwurmwörtern wie „Chrysanthemenbouquet“ herumschlagen. Wer hier sofort weiß, dass ein schöner Blumenstrauß gemeint

weiter
  • 595 Leser
Kurz und bündig

Frauen des SAV wandern

Waldstetten. Am Mittwoch, 25. Oktober, trifft sich die Frauengruppe der Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins um 13.30 Uhr am Malzéviller Platz zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Ziel dieser Veranstaltung ist ein Demeter-Bauernhof in Heidenheim. Nicht nur auf die Frage „Warum gerade Heumilch?“ erhalten die Teilnehmerinnen bei einer Führung

weiter
  • 194 Leser
Kurz und bündig

Frei und erleichert

Lorch-Waldhausen. Am Mittwoch, 25. Oktober, ist im Evangelischen Gemeindehaus in Waldhausen ein Männervesper der Süddeutschen Gemeinschaft Lorch und Waldhausen. Nach einer zünftigen Jause gibt es ein Referat zum Thema „Wie wir frei und erleichtert leben können – Gottes Idee von Vergebung“ und eine Aussprache zum Thema. Referent ist Tobi Wörner, Leiter

weiter
  • 575 Leser

Gute Stimmung beim Seniorennachmittag

Begegnung Einen informativen und beschwingten Nachmittag erlebten die Seniorinnen und Senioren am Samstag in der Remstalhalle in Waldhausen. Nach einem Grußwort von Pfarrerin Cornelia Gerstetter stellte das Forum 58-Plus sich und seine Arbeit vor. Für den guten Ton in der gut gefüllten Halle sorgten das Kurorchester aus Schwäbisch Gmünd und die spritzigen

weiter
Kurz und bündig

Seniorennachmittag

Waldstetten. Die Gemeinde Waldstetten lädt am Sonntag, 12. November, ab 14.30 Uhr, alle älteren Mitbürger zum Seniorennachmittag in die Kaiserberghalle nach Wißgoldingen ein. Die Besucher erwartet ein buntes und abwechslungsreiches Programm.

weiter
  • 407 Leser

Vermisste gesucht und Großbrand gelöscht

24-Stunden-Übung Die Anforderungen an ein Berufsfeuerwehr lernen die jugendlichen Floriansjünger der Waldstettener Feuerwehr kennen. Alle kommen freiwillig.

Waldstetten

Mit Feuereifer stürzten sich die 16 Jugendfeuerwehrjungs der Waldstettener Feuerwehr an Samstagabend auf den „Großbrand“. Außerhalb des Ortes waren ein Haufen Paletten gestapelt und angezündet worden: „Es simuliert einen Laubenbrand“, sagte Feuerwehr-Sprecher Peter Gögelein.

Es war eine Übung, die dem 12- bis 18-jährigen

weiter
Kurz und bündig

Vortrag: Schüssler Salze

Täferrot. Im VolkshochschulProgramm gastiert am Montag, 23. Oktober, um 19 Uhr die Heilpraktikerin Jacqueline Hoffmann mit ihrem Vortrag über „Schüssler Salze“ im Rathaus. Dabei zeigt sie Möglichkeiten und Grenzen der Eigentherapie mit Schüssler-Salzen. Die Salze werden in ihrer Funktion ausführlich besprochen. Es gibt detaillierte Informationen und

weiter
  • 332 Leser

Land fördert die Sanierung

Gemeinderat Eschach kann Kanäle richten. Internet wird schneller.

Eschach. Als „tolle Sache“ kommentiert Bürgermeister Jochen König die Tatsache, dass es nun vom Land doch einen 400 000-Euro-Zuschuss für Kanalsanierungen gibt. Nach einer Ablehnung im Juli war zuletzt ein positiver Förderbescheid gekommen. Unter anderem ist nun ein Komplettaustausch im Bereich „Alte Steige“ möglich. Jetzt laufen

weiter
  • 497 Leser

Man sagt nur einmal Moin

Ausflug Motorradfreunde Kochertal verbrachten vier interessante Tage in Hamburg und im Alten Land.

Kochertal. Die Motorradfreunde sind für vier Tage nach Hamburg gereist. Nach der Ankunft an den St. Pauli-Landungsbrücken ging’s gleich mit einer Hafenrundfahrt los, die unglaublich viele Informationen bot. Anschließend wurde am Fischmarkt zu Abend gegessen.

Tags drauf zeigte eine waschechte Hamburgerin bei einer Stadtrundfahrt die wichtigsten

weiter
  • 532 Leser

Mit Tumult und ohne Lampenfieber

Veranstaltung Kinderchorfestival in Ruppertshofen mit 100 jugendlichen Sängern aus fünf Chören, mit vier Workshops und einem großen Abschlusskonzert im Kulturzentrum Jägersfeld.

Ruppertshofen.

Seit 2012 gibt es beim Chorverband Friedrich Silcher jährlich ein Kinderchorfestival. Chorverbandsleiterin Anna Bredenbach hat es ins Leben gerufen. Gastgeber war an diesem Sonntag der Gesangverein Ruppertshofen.

Mehr als 100 Kinder aus fünf Kinderchören trafen sich also im „Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld“ zu einem musikalischen

weiter

Gute Reformationsimpulse

Nacht der offenen Kirchen In Essingen und Lauterburg erleben Christen in vier Kirchen jeweils eine ganz besondere Atmosphäre.

Essingen-Lauterburg. Kirche neu erleben, anders erleben, mit Musik, Wort, Bild, Gebet und Meditation. Vor allem aber in ökumenischer Verbundenheit und in Vorfreude auf das fünfhundertjährige Jubiläum der Reformation. Das ist die Intension. In vier Kirchen mit vier Stationen feierten die Essinger und Lauterburger Christen gemeinsam ihre erste Nacht

weiter
  • 677 Leser

Herbstspaß im Quadrat

Jugendinitiative Das Motto heißt diesmal „Dschungelbuch“.

Heubach-Lautern. Die Jugendinitiative Lautern veranstaltet wieder die Herbstfreizeit „Herbstspaß im Quadrat“ für alle Mädchen und Jungen von der ersten bis zur fünften Klasse. Die Freizeit geht von Mittwoch, 1., bis Samstag, 4. November. Das Motto lautet: Dschungelbuch. Treffpunkt ist täglich im Jugendhaus Lautern. Gemeinsam wird dann alles

weiter
  • 1182 Leser

Auch am Geburtstag wird geprobt

Gratulation Eugen Hofmann – Trompeter in der Werkkapelle und leidenschaftlicher Blasmusiker – feierte seinen 80er.

Heubach. In der vergangenen Woche feierte Eugen Hofmann mit seinen Musikern der Werkkapelle Spießhofer und Braun seinen 80. Geburtstag. Dazu gratulierte ihm auch der Vorsitzende Florian Dengler von ganzem Herzen. Eugen Hofmann hatte wegen des Geburtstags die Probe nicht ausfallen lassen, nur gekürzt. Der Jubilar dirigierte zwei Stücke selbst mit großem

weiter
  • 1067 Leser

Zahl des Tages

100

Mädchen und Jungs, die Spaß am Chorsingen haben, sind am Sonntag nach Ruppertshofen gekommen und haben einen spannenden Nachmittag erlebt. Mehr dazu auf Seite 14.

weiter
  • 548 Leser

Bürgerinfo Zum Seniorenwohnen im Zeiren

Durlangen. An diesem Montag, 23. Oktober, sind die Bürgerinnen und Bürger ab 19 Uhr in die Gemeindehalle eingeladen. Dort wird die Gemeindeverwaltung ausführlich informieren über den Bebauungsplan Zeiren, den der Gemeinderat Ende September beschlossen hat. Dieser hat das Ziel, ein Pflegeheim, eine Seniorenwohnanlage und Mehrfamilienhäuser am nordöstlichen

weiter
  • 417 Leser

Musical Projekt- Kinderchor für Weihnachten

Iggingen. Der Gesangverein Germania Schönhardt und der GMV Cäcilia Iggingen starten gemeinsam mit dem Krippenspielteam einen Projekt-Kinderchor. Dieser übt ein Weihnachtsmusical ein, das im Heilig-Abend-Gottesdienst am 24. Dezember aufgeführt wird. Kinder ab der ersten Klasse, die Lust am Mitmachen haben, sind eingeladen zur Infoveranstaltung am Mittwoch,

weiter
  • 861 Leser
Kurz und bündig

Der EKO-Energieberater kommt

Gschwend. Das EnergiekompetenzOstalb und die Verbraucherzentrale bieten am Montag, 23. Oktober, von 14 bis 17 Uhr im Rathaus, Zimmer 11, eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, Förder- und Zuschussmöglichkeiten sowie zum Einsatz

weiter
  • 216 Leser
Kurz und bündig

Hallennutzung im Gemeinderat

Gschwend. Um die Nutzung der gemeindeeigenen Hallen und Einrichtungen sowie um die Gebühren dafür geht es in der Sitzung des Gemeinderats am Montag, 23. Oktober, im Foyer der Gemeindehalle. Beginn ist um 19 Uhr. Weitere Themen sind die Feuerwehrsatzung, -kostensatzung und -entschädigung, private Baugesuche. Eine nichtöffentliche Sitzung schließt sich

weiter
  • 732 Leser

Horn-Family-Day

Die Aktiven, die Jugendkapelle und die Flötengruppe des Musikverein Horn gestalten am Sonntag, 29. Oktober, einen Family-Day in der Gögginger Gemeindehalle. Geboten sind Musik, Spiel, Spaß, Juniorabzeichen und ein Massenchor.

weiter
  • 394 Leser

Kirchengemeinderat

Der Kirchengemeinderat Frickenhofen trifft sich am Montag, 23. Oktober, um 19.30 Uhr im Schmidt-Haus. Themen sind unter anderen der Opferplan und die Mitteilung über die unvermutete Kassenprüfung bei der Kirchenpflege.

weiter
  • 430 Leser

Religion und Staat im Islam

Musikwinter Hamad Abdel Samad zum Auftakt der Religionsreihe.

Gschwend. Die Religionsreihe des Musikwinters steht diesmal unter dem Motto: „Religion und staatliche Identität“. Es beginnt der Islamwissenschaftler Hamed Abdel Samad. Er ist der Ansicht, dass der Islam weder reformierbar noch demokratisch ist. Das bedingt die Fragen: Wie erklärt er sich die Entwicklung zu einer immer engeren Verbindung

weiter
  • 395 Leser

Sandfahrzeuge und noch viel mehr

Spraitbach. Groß war die Freude bei den Sonnenkäfern vom Eltern-Kind-Zentrum Wippidu. Dank einer Spende des Börsenteams konnten neue Sandfahrzeuge, ein Matschtisch und Holzautos angeschafft werden. Alle Krippenkinder und die Erzieherinnen bedanken sich beim Spraitbacher Börsenteam. Foto: priv

weiter
  • 896 Leser

Ein bunter Blumenstrauß aus internationalen Liedern

Herbstkonzert Liederkranz Untergröningen und Gastchöre aus Geislingen und Baden-Baden begeistern.

Abtsgmünd-Untergröningen. Unter dem Motto „Hin und weg mit dem LKU, komm mit uns auf Tour(en)“ feierte der Liederkranz Untergröningen mit Gastchören und zahlreichem Publikum sein Herbstkonzert. Neben dem Liederkranz selbst und seinem Jugendchor „Querbeat“, wirkten der Männergesangsverein Waldhausen und der Gesangsverein „Frohsinn“

weiter

Fit für die Debatte

Workshop Mit Argumenten gegen Vorurteile zum Thema Flüchtlinge.

Schwäbisch Gmünd. „Fit für die Flüchtlings-Debatte – wie begegne ich vorurteilsbeladenden Parolen?“ So heißt ein Workshop am Mittwoch, 26. Otober, von 18 bis 21 Uhr, im „Mondschein - der Kulturladen“, in Herdtlinsweiler Straße 9, Weiler in den Bergen. Die Referentinnen sind Ilsabé Waldenmaier und Kezban Celik, vom DRK

weiter
  • 752 Leser

Eine Stadtplanung für die Gesundheit

Messe „Schwäbisch gsond“ im Stadtgarten. Bürgermeister Julius Mihm will die Menschen in die Stadt holen. 33 Aussteller, viele Gesundheitstests und Vorträge rund um die Medizin.

Schwäbisch Gmünd

Viele Besucher kommen an diesem Sonntag mit dem Fahrrad zur Messe „Schwäbisch gsond“ in den Stadtgarten. Sie haben damit den ersten Beitrag für ein gesundes Leben schon geleistet. Dennoch lohnt sich für sie der Besuch. An 33 Ständen gibt es nicht nur weitere Informationen, sondern auch Gesundheits- und Fitnesstests.

Um

weiter
Der besonders Tipp

Die Stimme der Toten

Die Krimi-Bestsellerautorin Elisabeth Herrmann besucht die Stadtbibliothek Heubach. Dort wird sie aus ihrem aktuellen Buch „Stimme der Toten“ lesen. 2012 wurde Elisabeth Herrmann mit dem deutschen Krimipreis ausgezeichnet. Ferner besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen, Bücher signieren zu lassen oder signierte Bücher zu erwerben.

Wann:

weiter
  • 418 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall

Aalen. Am Samstag gegen 19.20 Uhr befuhr eine 57 Jahre alte Opel-Fahrerin die B29 in Richtung Essingen. An der Abzweigung B29/Daimlerstraße fuhr sie auf den wegen einer rot zeigenden Ampel wartenden Audi eines 36-Jährigen auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dessen Auto auf den vor ihm stehenden Pkw eines 37 Jahre alten Fahrers geschoben. Beim

weiter
  • 3600 Leser
Polizeibericht

Auto überschlägt sich

Hüttlingen. Ein 29-jähriger SeatFahrer befuhr am Samstag gegen 5 Uhr die Bundesstraße 19 von Hüttlingen in Richtung Abtsgmünd und kam von der Straße ab. Der Seat überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Beamten des Polizeireviers Aalen fest, dass der Fahrer unverletzt war, aber unter Alkoholeinwirkung

weiter
  • 946 Leser

Ein ausgefeilter „Besuch der alten Dame“

Schülertheater Darsteller der Aalener Waldorfschule überzeugten bis in die Nebenrollen.

Aalen. Mit einer dichten, spannenden Inszenierung hat die 12. Klasse der Freien Waldorfschule Aalen die Tragödie „Der Besuch der alten Dame“ von Friedrich Dürrenmatt aufgeführt: Die reiche Claire Zachanassian will Gerechtigkeit, will Rache für das brutale Unrecht, dass ihr durch ihren Liebhaber Alfred Ill von fünfzig Jahren in ihrer Heimatstadt

weiter
  • 3356 Leser
Polizeibericht

Motorradfahrer getötet

Gaildorf. Am Samstag, gegen 7.45 Uhr entdeckten Autofahrer an der B19 zwischen Bröckingen und Gaildorf auf einem abgeernteten Maisfeld einen dort liegenden Motorradfahrer. Der sofort verständigte Notarzt konnte allerdings nur noch dessen Tod feststellen. Offenbar war der 32-jährige Motorradfahrer in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen

weiter
  • 464 Leser
Polizeibericht

Mädchen angefahren

Aalen. Am Freitag gegen 18.15 Uhr wurde ein 16-jähriges Mädchen auf dem Fußgängerüberweg in der Leintalstraße von einem unbekannten Autofahrer angefahren. Der Fahrer oder die Fahrerin fuhr anschließend einfach davon, ohne sich um das leicht verletzte Mädchen zu kümmern. Sie konnte sich selbstständig zur Behandlung in ein Krankenhaus begeben. Das Polizeirevier

weiter
  • 2849 Leser

Rasenmäher gestohlen

Polizeibericht Beim SV Ebnat zwischen Mittwoch und Donnerstag.

Aalen-Ebnat. Auf dem Gelände des SV Ebnat im Schäfweg haben Unbekannte zwischen Mittwochabend und Donnerstagvormittag – und nicht wie ursprünglich von der Polizei gemeldet zwischen Dienstag und Mittwoch – das Tor eines Holzschuppens gewaltsam aufgebrochen. Die Diebe stahlen einen neuwertigen Rasenmäher-Traktor im Wert von rund 25 000 Euro.

weiter
  • 1051 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Westhausen. Der 55 Jahre alte Fahrer eines Mercedes befuhr am Samstag gegen 20.40 Uhr die Abfahrt der B29 an der Anschlussstelle Aalen/Westhausen. Anschließend wollte er nach links auf die B29 abbiegen, übersah jedoch den Opel eines 18-Jährigen, der seinerseits auf die Auffahrt zur A7 einbiegen wollte. Beim Zusammenstoß entstand an beiden Autos ein

weiter
  • 1720 Leser

Das Retten im Wandel der Zeit

Jubiläum 50 Jahre Johanniter Aalen war unter anderem auch Anlass zu einer höchst anschaulichen Rettungsübung, bei der auch OB Rentschler Hand anlegte.

Aalen

Hilfeschreie und Blaulicht auf dem Rathausvorplatz? Ein Oberbürgermeister, der einen Verletzten transportiert? So mancher Passant fragte sich am Samstag: „Was ist denn hier los?“ Doch keine Sorge: Das Ganze war nur eine Vorführung, bei der die Johanniter-Helfer im Rahmen ihrer Jubiläumsfeierlichkeiten zeigten, wie ‚Retten früher’

weiter
  • 3082 Leser

Den Hunger in der Welt bekämpfen

Eine-Welt-Fest St.-Stephanus-Kirchengemeinde feiert und informiert in der Sängerhalle.

Aalen-Wasseralfingen. Das Thema Hunger war in diesem Jahr das Leitmotiv des „Eine-Welt-Festes“ der Kirchengemeinde St. Stephanus in Wasseralfingen. Der Ausschuss Ortskirche-Weltkirche in Zusammenarbeit mit der St.-Stephanus-Stiftung hatte dazu in der neu renovierten Sängerhalle das Fest organisiert.

Am Morgen fand in der St.-Stephanus-Kirche

weiter
  • 1117 Leser

Chöre geben zwei Konzerte

Vorbereitung Sänger aus Dalkingen und Neresheim kooperieren.

Rainau-Dalkingen/Neresheim. Der Knabenchor der Abtei Neresheim und der Männerchor der Cäcilia Dalkingen bereiten derzeit ein Kirchenkonzert vor. Das Konzert wird zweimal aufgeführt und findet am Samstag, 11. November, um 16. Uhr in der Klosterkirche Neresheim und am Sonntag, 12. November, um 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Nikolaus in Dalkingen statt.

weiter
  • 1759 Leser

Dickes Lob für Rettungskräfte

Hauptübung Freiwillige Feuerwehr Jagstzell probt mit dem DRK.

Jagstzell-Dankoltsweiler. Mit großem Engagement wurde die Hauptübung der Freiwilligen Feuerwehr Jagstzell gemeistert. Unter sehr realistischen Bedingungen mussten die Floriansjünger vier „verletzte“ Personen aus dem alten Schulhaus in Jagstzell befreien.

Die Feuerwehrkameraden sahen sich vor folgende Übungsannahme gestellt: Bei Schweiß-

weiter
  • 957 Leser

Feuerwehr löscht Radlader

Ernstfall Ein Volvo-Radlader geriet am Sonntagmorgen gegen 2.30 Uhr im Industriegebiet Neunheim in der Alfred-Nobel-Straße in Brand. Die Freiwillige Feuerwehr Ellwangen war mit 23 Mann und fünf Fahrzeugen im Einsatz. Als Ursache des Brandausbruches wird ein technischer Defekt angenommen. Sachschaden: 30 000 bis 40 000 Euro. Foto: Feuerwehr

weiter
  • 842 Leser
Kurz und bündig

Kandidatenvorstellung

Neuler. Die drei Kandidatinnen und Kandidaten, die sich um das Bürgermeisteramt in Neuler bewerben, stellen sich am Mittwoch, 25. Oktober, um 19 Uhr in der Schlierbachhalle der Öffentlichkeit vor.

weiter
  • 1298 Leser
Kurz und bündig

Lange Sauna-Nacht

Ellwangen. Im Ellwanger Wellenbad ist am Samstag, 28. Oktober, von 21 bis 1 Uhr „Lange Sauna-Nacht“ mit Grand Opening.

weiter
  • 1935 Leser

OB beglückwünscht zu Drillingen

Drillinge Ellwangens Oberbürgermeister Karl Hilsenbek überbrachte im Ost-albklinikum Aalen in der Frühchenstation die Glückwünsche der Stadt an die Ellwanger Eheleute Silvana und Karl-Georg Romer zur Geburt der Drillinge Ben, Paul und Anton. Karl Georg Romer, Stadtrat in Ellwangen, betonte die Notwendigkeit einer Intensivmedizin für Neugeborene und

weiter
  • 1388 Leser
Kurz und bündig

Rasen anlegen und pflegen

Ellwangen-Röhlingen. In Zusammenarbeit mit den Gartenfreunden Röhlingen bietet die VHS Ellwangen am Dienstag, 24. Oktober, um 19 Uhr im Vereinsheim der Gartenfreunde, Laubbachstraße, den Vortrag „Rasen – Neuanlage und Pflege“ an. Referentin ist Christiane Karger. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 1372 Leser
Kurz und bündig

Stress – Turbo für Motivation

Ellwangen. Dr. Sabine Schonert-Hirz, Motivationsexpertin, Coach und TV-Moderatorin, kommt am Donnerstag, 26. Oktober, in die Gesundheits- und Krankenpflegeschule Ellwangen zum Themenabend „Stress – der Turbo für Motivation“. Am Beginn steht ein Impulsreferat, es folgt eine Diskussion mit Experten. Der Abend startet um 18 Uhr mit einem kleinem Imbiss,

weiter
  • 2679 Leser

Gemeinsam für mehr Toleranz

Premiere Die Ahmadiyya-Muslimgemeinde veranstaltet einen Charity-Walk auf dem Schießwasen. Bürgermeister Grab hofft auf den Beginn einer neuen Tradition.

Ellwangen

Erstmals wurde in Ellwangen ein Charity-Walk von der Ahmadiyya-Gemeinde auf dem Schießwasen veranstaltet, an dem sich gut 60 Personen beteiligten. Der Wohltätigkeitslauf ist ein weiterer Mosaikstein für ein besseres gesellschaftliches Miteinander, sagen die Veranstalter.

Trotz herbstlich kühler Temperaturen und schneidend kaltem Wind nahmen

weiter
  • 2274 Leser

Zahl des Tages

50

Prozent der Patienten mit einer Aortendissektion (Riss der Aorta) überleben dies nicht.

weiter
  • 593 Leser

Basilika Jahrestreffen der Spurensuche

Ellwangen. Die „action spurensuche“ lädt Interessierte jeden Alters am kommenden Samstag, 28. Oktober, zu ihrem Jahrestreffen ein. Das Treffen beginnt um 18 Uhr mit einem Abendgebet in der Liebfrauenkapelle der Basilika. Danach geht es mit Hitzkuchen und Programm im Jeningenheim weiter.

Anmeldungen im Pfarramt St. Vitus, (07961) 3535,

weiter
  • 2354 Leser
Kurz und bündig

Baugebiet und Kindergarten

Rosenberg. Der Rosenberger Gemeinderat tagt am Montag, 23. Oktober, um 19 Uhr im Rathaus. Beraten wird über die Erschließung des Baugebiets „West IV“ und den Ausbau des Kindergartens.

weiter
  • 1122 Leser

Faszination Federseegebiet

Ellwangen. Bei der Jahreshauptversammlung des NABU am Mittwoch, 25. Oktober, spricht Kerstin Wernicke vom Naturschutzzentrum Federsee über „Faszination Federseegebiet“. Beginnt ist um 19.30 Uhr im „Roter Ochsen“. Gäste willkommen.

weiter
  • 2215 Leser
Kurz und bündig

Jahresrechnung und Wald

Tannhausen. Der Gemeinderat von Tannhausen tagt am Montag, 23. Oktober, um 18 Uhr im Rathaus. Themen sind die Feststellung der Jahresrechnung 2016 und der forstwirtschaftlicher Betriebsplan 2018 für den Gemeindewald. Außerdem wird über die Erweiterung des Lebensmittelmarkts beraten.

weiter
  • 1000 Leser
Kurz und bündig

Kreisverkehr und Haushalt

Unterschneidheim. Am Dienstag, 24. Oktober, beginnt um 19 Uhr die Ortschaftsratssitzung im Rathaus Unterschneidheim. Auf der Tagesordnung stehen der Neubau Kreisverkehr im Zuge der Kreisstraße 3209, der Rückblick auf die Bürgerversammlung am 10. Oktober sowie der Haushalt 2018.

weiter
  • 1241 Leser

Planung für Gartenschau

Gemeinderat Stadträte befassen sich mit der Konzeption.

Ellwangen. Der Ellwanger Gemeinderat tagt am Donnerstag, 26. Oktober, ab 17 Uhr im Großen Sitzungssaal des Rathauses öffentlich. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Bewerbung im eine Landesgartenschau in Ellwangen, hier speziell die Zustimmung zum Planungskonzept; die Einrichtung eines Naturkindergartens; der Antrag der katholischen Kirchengemeinde

weiter
  • 1941 Leser

Rundenlauf für guten Zweck

Peutinger-Gymnasium Schüler und Schülerinnen rannten für Sponsorgengelder. Jetzt wurden 600 Euro als Spende überreicht.

Ellwangen. Im Mai diesen Jahres veranstaltete die SMV (Schülermitverwaltung) des Peutinger-Gymnasiums im Waldstadion in Ellwangen einen sogenannten Rundenlauf.

Hierbei stand nicht die sportliche Fitness, sondern allein die gute Tat im Vordergrund: An diesem Tag liefen in einer vorgegebenen Zeit von 30 Minuten zahlreiche Schülerinnen und Schüler des

weiter
  • 3223 Leser

Sonnenaufgang bei Rotenbach

Fotografie Im Herbst kann man sehr schöne Landschaftsaufnahmen machen, vor allem, wenn man am Morgen rechtzeitig unterwegs ist. Dann liegt wie hier zwischen Rotenbach und Hinterlengenberg noch der Nebel in den Tälern und die aufgehende Sonne taucht alles in ein warmes Licht. Foto: gek

weiter
  • 549 Leser

Trommeln im JuZe

Ellwangen. Im Jugendzentrum, Mühlgraben 26, startet am kommenden Donnerstag, 26. Oktober, eine kostenfreie, offene Trommelgruppe für Jugendliche und junge Erwachsene. Getrommelt wird 14-tägig jeweils ab 19 Uhr. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

weiter
  • 2318 Leser

Gemeinderat Gartenschau und Kulturerbe

Ellwangen. Am Donnerstag, 26. Oktober, um 17 Uhr tagt im großen Sitzungssaal des Rathauses der Gemeinderat Ellwangen unter anderem zu folgenden Themen: Bewerbung Landesgartenschau, Einrichtung eines Naturkindergartens, Zuschussantrag der Kirchengemeinde Schönenberg, Halbjahresbericht des Baubetriebshofes, Bewerbung der Stadt Ellwangen für das bundesweite

weiter
  • 2089 Leser

Was Big Data der Herzmedizin bringt

Notfallmedizin Der Ellwanger Stephan Kurz forscht am Deutschen Herzzentrum in Berlin zu Ursachen und Risiken der Aortendissektion.

Ellwangen/Berlin

Mit der Analyse großer Mengen von Daten könnte man in Deutschland viele Menschenleben retten. „Big Data“, davon ist Stephan Kurz, Arzt am Deutschen Herzzentrum in Berlin überzeugt, hat in der Medizin Zukunft. Er ist eigentlich Kardioanästhesist und Notarzt. In jüngster Zeit befasst er sich intensiv mit Datensammlungen des

weiter
  • 1095 Leser
Kurz und bündig

Arztvortrag in St. Agnes

Westhausen. Dr. med. Reinhard Reuß aus Wasseralfingen, Facharzt für Neurologie, hält am Freitag, 27. Oktober, um 17.30 Uhr einen Vortrag zum Thema „Schlaganfall und andere neurologische Erkrankungen des Alters“. Im Anschluss ist ein Umtrunk. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 1342 Leser
Kurz und bündig

Einweihung Waldkindergarten

Lauchheim. Der Natur- und Waldkindergarten „Sieben Zwerge“ wird am Freitag, 27. Oktober, um 16 Uhr am Standort im Leimental in Lauchheim eingeweiht.

weiter
  • 1480 Leser

Hüttlingen spendet

Spendenscheck Zwei Frauen, ein Ziel. Seit sehr vielen Jahren setzen sich Christel Trach-Riedesser und Maria Rinn für Menschen in Burkina Faso bzw. Indonesien ein, um über den eigenen Kirchturm hinauszublicken und Menschen in der Dritten Welt ein Stück Lebensqualität zu vermitteln. Dabei geht es um Unterstützung für Projekte für eine Verbesserung der

weiter
  • 416 Leser
Kurz und bündig

Kindergarten und Wahl

Westhausen. Der Gemeinderat tagt am Mittwoch, 25. Oktober, um 18.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen die Planungen für Umbau und Erweiterung Kindergarten Lippach sowie die Festlegung des Ablaufs für die Kandidatenvorstellung zur Bürgermeisterwahl.

weiter
  • 1379 Leser

Aus dem Ortschaftsrat Lippach

Lippach. Mit 390 Arbeitsstunden ehrenamtlicher Tätigkeit hat die Freiwillige Feuerwehr der Abteilung Lippach bisher an der Sanierung des Ortschaftsgebäudes mitgewirkt. Darüber wurden jetzt die Ortschaftsräte informiert. Der Ursprung der Maßnahme liegt in der Erneuerung der Heizung. 50 000 Euro sind für diese Maßnahme im Haushalt der Kommune eingestellt.

weiter
  • 316 Leser

Die Kosten steigen deutlich

Ortschaftsrat Lippach Die Sanitärräume der Turnhalle werden Mitte 2018 umfassend saniert.

Westhausen-Lippach. Im September hat sich der Westhausener Gemeinderat bereits mit der Sanierung der Lippacher Turnhalle befasst. Die jetzt dem Ortschaftsrat vorgelegte Kostenberechnung lag nochmals um ganze 118 000 Euro über der Plansumme vom Vormonat.

Anstelle der bisherigen 524 000 Euro werde die Sanierung jetzt mit 642 000 Euro veranschlagt, so

weiter
  • 1163 Leser

Ergebnis der Messung überrascht

Ortschaftsrat Lippach Das Landratsamt hat eine Langzeitkontrolle der Geschwindigkeit im Ort vorgenommen.

Westhausen-Lippach. Als Grundlage zur Entscheidung, den Schwerlastverkehr in Lippach auf maximal 30 Kilometer pro Stunde zu begrenzen, führte das Landratsamt an insgesamt vier Messpunkten Langzeitkontrollen von je einer Woche durch.

Vom Ergebnis zeigte sich die Verwaltung überrascht. 85 Prozent der Gesamtfahrzeuge fuhren demnach zwischen 50,5 und 54,6

weiter
  • 1049 Leser
Kurz und bündig

Fotografien aus dem Ries

Maihingen. Das Museum KulturLand Ries in Maihingen zeigt noch bis Dienstag, 31. Oktober, die Ausstellung „Auslöser Ries! Fotografien aus dem Nachlass Förstner“. Die Fotografien geben Einblicke in das ländliche Leben im Ries zwischen 1920 und 1973. Öffnungszeiten sind von Dienstag bis Sonntag von 13 bis 17 Uhr.

weiter
  • 526 Leser
Kurz und bündig

Kolpingpreis an Hospiz

Bopfingen. Der Kolping-Bezirksverband verleiht dem Ökumenischen Hospizdienst Ipf-Ries Bopfingen den diesjährigen Preis der Kolpingsfamilien des Bezirkes Ostalb. Preisverleihung ist an diesem Montag, 23. Oktober, 19 Uhr in der Egerhalle, Aufhausen.

weiter
  • 1907 Leser
Kurz und bündig

Theater zum Alzheimertag

Nördlingen. Als Abschluss der Veranstaltungsreihe zum Welt-Alzheimertag spielt „Das Theater“ aus Köln am Montag, 23. Oktober, um 19 Uhr in der Alten Schranne in Nördlingen das Stück „Du bist meine Mutter“. Das preisgekrönte Theaterstück zeigt Alltägliches zwischen Tochter und Mutter. Der Eintritt ist frei, Spenden und ein kleiner Unkostenbeitrag erwünscht.

weiter
  • 857 Leser

Wir gratulieren

Oberkochen. Anna Hug, Aalener Str. 18/1, zum 80. Geburtstag.

Ellwangen. Vera Roki, Königsbeger Str. 1b, zum 70. Geburtstag.

Ellwangen-Kellerhaus. Hans-Jürgen Severin, Buchenstr. 1, zum 75. Geburtstag.

Stödtlen-Birkenzell. Elisabeth Erhardt, Lange Str. 8, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 763 Leser
Kurz und bündig

Reformationsfest

Essingen. Am Reformationstag, Dienstag, 31. Oktober, findet in der evangelischen Quirinuskirche in Essingen um 10.30 Uhr ein Festgottesdienst mit Abendmahl statt. Die Predigt hält Schuldekan Dr. Jungbauer. Außerdem wirken Pfarrerin Fleisch-Erhardt und Pfarrer Krannich mit. Die musikalische Gestaltung übernehmen Kirchenchor und Posaunenchor.

weiter
  • 1184 Leser
Kurz und bündig

Sauerbach und Ortsmitte

Essingen. Der Gemeinderat kommt am Donnerstag, 26. Oktober, um 18.30 Uhr im Rathaus zur Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung: Bebauungsplan Sauerbach (1. Änderung) und Bebauungsplan Ortsmitte (2. Änderung) sowie Kenntnisnahme von Beschlüssen, des Technischen Ausschusses und von Beschlüssen, die am 28. September in nicht öffentlicher Sitzung gefasst

weiter
  • 743 Leser

30 km/h auch tagsüber?

Lärmaktionsplan Der Gemeinderat stellt den Antrag auf Reduzierung der Geschwindigkeit in der Bundesstraße 19.

Hüttlingen. Im Abschlussbericht der Lärmaktionsplanung war empfohlen worden, bei der Straßenverkehrsbehörde des Landratsamts einen Antrag auf Reduzierung der Geschwindigkeit in der Bundesstraße B 19 auf 30 km/h auch tagsüber zu stellen. „Wir müssen ein Gutachten in Auftrag geben, um den Nachweis für die Notwendigkeit zu führen und dies sind wir

weiter
  • 713 Leser

Aus dem Gemeinderat Hüttlingen

B- 19-Ausbau

2018 will die Straßenbauverwaltung des Landes den B-19-Fahrbahnabschnitt ab der Einmündung SHW bis zur Einmündung Hohenespe erneuern. Folgende Maßnahmen setzt die Gemeinde in diesem Zug um: zwei Bushaltestellen, eine Querungshilfe im Einmündungsbereich der Beethovenstraße, Mischwasserkanal und Erneuerung der Wasserleitung mit Hausanschlüssen,

weiter
  • 307 Leser
Kurz und bündig

Bauarbeiten an Kläranlagen

Abtsgmünd. An diesem Montag, 23. Oktober, ist um 17 Uhr Sitzung des Technischen Ausschusses im Rathaus Abtsgmünd. Auf der Tagesordnung stehen die Bauarbeiten an den Ortskanälen bei der Interkommunalen Abwasserbeseitigung Abtsgmünd-Adelmannsfelden und der Neubau einer Druckleitung auf dem Bahnhofsareal für die Kläranlage in Untergröningen.

weiter
  • 1365 Leser

Baugenehmigung – was ist das?

Gemeinderat Erneut hat sich der Technische Ausschuss Oberkochen mit ungenehmigten Gebäuden beschäftigt.

Oberkochen. Die Frage scheint erlaubt zu sein, was eine Baugenehmigung heute noch wert ist. Das „wilde Bauen“ nimmt immer mehr zu. Hier eine ungenehmigte Gartenhütte, dort ein Carport, das anders dimensioniert gebaut wird als von der Verwaltung vorgegeben.

Auch in der jüngsten Sitzung hatte es der Technische Ausschuss mit dem Neubau eines

weiter
  • 1030 Leser
Technischer Ausschuss

Bushaltestelle

Oberkochen. Rainer Kaufmann regte die Installierung einer Haltestellte für den öffentlichen Personen-Nahverkehr im Gewann „Weingarten“ an. Im Weingarten entstehen derzeit 27 Bauplätze. Für Bürger, die auf dem Berg wohnten, wäre eine Bushaltestelle eine erhebliche Verbesserung, erklärte Kaufmann. Bürgermeister Traub betonte, dass er auch von einem Bürger

weiter
  • 912 Leser

Einfacher in den Bus einsteigen

Gemeinderat Die Gemeinde Hüttlingen will alle nicht an der Bundesstraße liegenden Bushaltestellen barrierefrei umbauen.

Hüttlingen. Landschaftsplanerin Birgit Abele vom Büro stadtlandingenieure aus Ellwangen stellte die Konzeption dem Gemeinderat vor. Es handle sich derzeit nur um ein Rohkonzept, das bis Ende Oktober eingereicht werden müsse, um an den Fördertopf des Landes in Höhe von 50 Prozent zu kommen.

Zusammenfassend geht es beim Gesamtkonzept um die Sanierung

weiter
  • 924 Leser
Technischer Ausschuss

Elektro-Autos

Oberkochen. Reinhold Vogel regte die Installierung von Ladeeinrichtungen für Elektroautos an. Bis Ende Oktober laufe ein Bundesprogramm mit einer Förderquote von 40 Prozent. „Volle Unterstützung, aber eine Ladestation in der Innenstadt mache keinen Sinn, meinte der Bürgermeister. Selbige müssten in „Parkzentren“ installiert werden. Die Firma Carl Zeiss

weiter
  • 952 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat tagt nicht

Neresheim. Die am Montag, 23. Oktober, geplante Sitzung des Neresheimer Gemeinderates entfällt. Das teilt die Neresheimer Stadtverwaltung mit.

weiter
  • 1474 Leser
Kurz und bündig

Vokale Zeitreise

Neresheim-Elchingen. Mit dem Konzert „Klangsplitter“ feiert „Elchorado“ am Montag, 30. Oktober, um 19.30 Uhr in der Turnhalle in Elchingen Geburtstag. Mit Rock, Pop, Musicals, Klassischem und mehr unternimmt der Chor eine Zeitreise durch 20 Jahre Chorgeschichte. Karten im Vorverkauf zu 8 Euro, ermäßigt 4 Euro, sind erhältlich bei der Bäckerei Grandy

weiter
  • 1165 Leser
Kurz und bündig

Wohnzimmerkonzert

Nattheim-Auernheim. Das „Archiv Nagel“ ist am Samstag, 21. Oktober, um 20 Uhr zu Gast im Trommelkeller in der Söldnerstraße 2 in Auernheim. Die „Archivare“ – das sind Axel Nagel (Gesang, Gitarre, Theremin und mehr), Matthias Kehrle (Bass, Percussion und Gesang) sowie Thomas Winger (Schlagzeug).

weiter
  • 649 Leser
Kurz und bündig

Beratung rund um die Rente

Aalen. Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung, Adelbert Frei, berät am Mittwoch, 25. Oktober, von 12 bis 14.30 Uhr in den Räumen der KAB, Haus der katholischen Kirche, Weidenfelderstr. 12, zu Rentenanträgen. Es wird um Anmeldung gebeten unter der Telefonnummer (07173) 4993.

weiter
  • 3049 Leser
Kurz und bündig

Bäder, Hirschbach, Betreuung

Aalen. Am Mittwoch, 25. Oktober, ist um 9 Uhr Sitzung des Kultur-, Bildungs- und Finanzausschusses im Aalener Rathaus. Auf der Tagesordnung: Investitionsvolumen für die Bäderkonzeption, Ausweisung einer 30-km-Zone in der Hirschbachstraße, Ferienbetreuung für Grundschüler und überplanmäßige Ausgaben im Haushalt 2017 für die Förderung von Kindern in

weiter
  • 3153 Leser
Kurz und bündig

Haushalt und Investitionen

Aalen. Der Aalener Gemeinderat tagt am Mittwoch, 25. Oktober, um 14 Uhr im Rathaus. Beraten wird über die Bestellung von Vorsitzendem und Stellvertreter für den Gutachterausschuss, die Einführung in den Haushaltsplan 2018 sowie die Erläuterungen zum Investitionsprogramm.

weiter
  • 3017 Leser

Mercedes als Hauptgewinn

VR-Bank-Gewinnsparen Susanne Brand hat in der September-Auslosung des VR-Gewinnsparens einen Mercedes-Benz GLA 200 gewonnen. Bei der Übergabeveranstaltung in Stuttgart-Untertürkheim überreichte ihr Daniel Kolb, ihr Kundenberater der VR-Bank-Geschäftsstelle Oberkochen, das Fahrzeug. Er wünschte viel Freude mit dem Wagen. Foto: privat

weiter
  • 1697 Leser
Kurz und bündig

Bertha von Suttner in Georgien

Aalen. Im Rahmenprogramm zur Ausstellung im Um-Welthaus „Bertha von Suttner – Ein Leben für den Frieden“ hält Jürgen Menzel am Montag, 23. Oktober, um 19 Uhr den Vortrag „Bertha von Suttner und der Friede im Kaukasus“. Die Pazifistin, die 1905 als erste Frau einen Friedensnobelpreis erhielt, verbrachte einige Jahre in der georgischen Hauptstadt Tblisi

weiter
  • 2990 Leser
Kurz und bündig

Die lange Büchernacht

Aalen. Schon seit Jahren sind die Büchernächte ein Dauerbrenner in der Buchhandlung Herwig, die jetzt von Osiander übernommen wurde. Von 20 Uhr bis Mitternacht können die Gäste am Donnerstag, 26. Oktober, schmökern und lesen. Dazu gibt es ein Buffet und Getränke. Das Motto heißt zum Preis von 20 Euro „All you can read, eat and drink“. Kontakttelefon

weiter
  • 3221 Leser
Kurz und bündig

Frauenfrühstück

Aalen-Unterrombach. Im evangelischen Gemeindehaus in Unterrombach findet am Dienstag, 24. Oktober, von 9 bis 11 Uhr ein Frauenfrühstück statt. Das Thema von Annemarie Heine aus Dornstetten heißt „Gibt es noch Licht in der Dunkelheit? – Christsein im Alltag“. Kinder können betreut werden.

weiter
  • 1079 Leser

Secco zum Straußen-Saitenwürstle

Genießermarkt Am Wochenende ließen sich viele Besucher auf Schloss Fachsenfeld den Gaumen mit regionalen Leckereien kitzeln. Eine Premiere.

Aalen-Fachsenfeld

Der erste Genießer-Markt in Fachsenfeld hielt bereits beim Eingang zum Innenhof sein Versprechen. Denn in herbstlichem Laub präsentierte sich das Schloss unter blau-weißem Himmel auf seine charmanteste Art. Allein das historische Ambiente sorgte so bereits beim Besuch des Genießer-Markts von Anfang an dafür, dass der Gast sich rundum

weiter
  • 1166 Leser
Kurz und bündig

Versammlung Stadtjugendring

Aalen. Der Stadtjugendring Aalen hält am Dienstag, 24. Oktober, um 19.30 Uhr seine Vollversammlung bei der Ditib-Jugend, Ulmer Straße 122, ab.

weiter
  • 2857 Leser
Kurz und bündig

Verwaltungsgemeinschaft

Aalen. Der gemeinsame Ausschuss der Verwaltungsgemeinschaft Aalen-Essingen-Hüttlingen tagt am Montag, 23. Oktober, um 18.30 Uhr im Rathaus Aalen.

weiter
  • 2956 Leser

Margret Düwel im Ruhestand

Schule Die Waldorfschule hat ihre langjährige Sekretärin verabschiedet. Nachfolgerin wird Liane Anselm.

Aalen. Die Freie Waldorfschule Aalen hat am Freitag der vergangenen Woche ihre Schulsekretärin in den Ruhestand verabschiedet: Margret Düwel war von den Anfängen der Schule an dabei, sie hat die Verwaltung der privaten Schule aufgebaut und geleitet und damit die Atmosphäre und den Geist der an die 400 Menschen großen Gemeinschaft am Hirschbach in Aalen

weiter
  • 2971 Leser

Neues Gemeindezentrum geplant

Katholische Kirchengemeinde Planungswettbewerb-Gewinner in Fachsenfeld ist das Architekturbüro Dauner-Rommel-Schalk aus Stuttgart.

Aalen-Fachsenfeld

Der erste Meilenstein ist geschafft. Fachsenfeld bekommt ein neues Katholisches Gemeindezentrum, nachdem am Freitag das Preisgericht über die eingereichten Entwürfe von sechs Architekturbüros abgestimmt hatte. Am Samstag wurde der Sieger der Öffentlichkeit im Rahmen eines Pressetermins bekannt gegeben. Die Preisrichter, zu denen auch

weiter
  • 5
  • 1330 Leser

Römische Nacht in den Limes-Thermen feiert 150 Jahre Stadtwerke Aalen

Jubiläum Zum 13. Mal gab es die Römische Nacht unter dem Motto „Klangquelle“ in der illuminierten Partyzone in den Limes-Thermen. In verschiedenen Music-Areas konnte mit elektronischer Musik wieder gefeiert, gebadet und getanzt werden. Eine exotische Mischung aus klassischem Badevergnügen, musikalischer Darbietungen, unterstrichen mit römisch-antikem

weiter
  • 1
  • 2465 Leser

Zahl des Tages

250

Menschen reihten sich in eine Menschenkette zwischen Aalen und Himmlingen ein, um ein Zeichen gegen die geplante Bebauung der Maiäcker zu setzen.

weiter
  • 452 Leser

Zitat des Tages

Pfarrer Bernhard Richter in seiner Predigt beim Festgottesdienst zum 50-jährigen Bestehen der Johanniter am Samstag in der Stadtkirche.

Die Johanniter sind Botschafter der Hoffnung.

weiter
  • 545 Leser

B 29 bei Affalterried wird vermessen

Modernisierung Die B 29 wurde mit neuester Technik auf rund 2,5 Kilometer Länge im Bereich der Anschlussstelle Affalterried vermessen. Dazu wurde sie am Sonntag einige Stunden gesperrt – auch weil Flugdrohnen zum Einsatz kamen. Unser Bild zeigt Albert Ewert von der Firma Viscan Solutions. Foto: opo

weiter
  • 628 Leser

Gut für die Ostalb: Jetzt sind's 100

Erfolg Die Aktion der Kreissparkasse, unterstützt von der Schwäbischen Post, läuft wie geschmiert.

Aalen/Ostalbkreis. Vor gerade einmal fünf Wochen, am 15. September, ist der Startschuss für die regionale Online-Spendenplattform „Gut für die Ostalb“ gefallen, und keine 40 Tage später wurde bereits das 100. Projekt eingestellt: Der Musikverein Ruppertshofen engagiert sich seit Jahren insbesondere für die Jugend- und Nachwuchsarbeit. Für

weiter
  • 1780 Leser
Guten Morgen

Hasta la vista, Coffee-Baby

Fred Ohnewald über die hohe Kunst, Kaffeemaschinen zu ermorden.

Mit Kaffeemaschinen stehe ich auf Kriegsfuß. Das ist zum einen eine Ausrede dafür, andere für mich Kaffee kochen zu lassen, andererseits aber auch durchaus belegbar.

Ich rede da nicht nur von jener Redaktions-Kaffeemaschine in Ellwangen, die ich in mehreren Anläufen durch Grobheit um die Ecke gebracht und diese Heldentat dann auch noch im „Woiza“

weiter
  • 286 Leser

Spende für Reformationsaktion

„Warum ging es bei dem Treffen mit dem Kaiser um Leben und Tod?“, und „Wolltest Du eigentlich eine neue Kirche gründen?“, haben Martin Luthers Kinder gefragt. Anlässlich des Reformationsjubiläums führten Schülerinnen und Schülern der Karl-Kessler-Schule in Wasseralfingen ein Spiel mit diesen zentralen Fragen auf. Die Szenen „Bei

weiter
  • 201 Leser

250 Bewohner demonstrieren gegen Bebauung der Maiäcker

Flächennutzungsplan Aalener bilden eine Menschenkette, um ein Zeichen für den Erhalt der Natur auf den Maiäckern zu setzen.

Aalen

Das Gebiet der Maiäcker ist für viele Aalener ein Ort der Erholung. „Von hier aus hat man eine traumhafte Sicht auf Aalen und die Natur fängt hier erst so richtig an“, sagt Ida Weingart. Gemeinsam mit Aysun Kayabasi hat sich die 22-Jährige am Sonntagmittag auf der Verbindungsstraße zwischen Aalen und Himmlingen eingefunden. Doch die

weiter
Tagestipp

Alice im Kino

Folgen Sie Alice in das Loch eines Kaninchenbaus in Christopher Wheeldons Ballett nach dem Buch von Lewis Carroll ins Kino zum „Royal Opera House“. Wheeldons Ballett „Alice im Wunderland“ eroberte 2011 die Bühne in einer Explosion aus Farbe, Magie und einfallsreicher, ausgeklügelter Choreografie, Puppenspiel und Projektionen.

weiter
  • 394 Leser

Bei Gerburg müssen Männer einiges einstecken

Comedy Gerburg Jahnke und Kolleginnen ernten in der Aalener Stadthalle tosenden Applaus.

„Licht aus, Spot an!“ hieß es pünktlich um 20 Uhr am Freitagabend in der Stadthalle Aalen. Dann tosender Applaus, als Gerburg Jahnke, ganz in Schwarz gekleidet, die Bühne betritt. In gewohnter Comedian-Manier entschuldigt sie sich erst mal für ihre Frisur – die keine ist, weil sie ihre Haare gerade wachsen lässt. Sie nimmt sich dabei

weiter
  • 836 Leser

Junge Talente begeistern mit Musik und „oben ohne“

Talent-Event Untergröninger Schloss lockt viele Kunstliebhaber und Musikbegeisterte an.

„Oben ohne“ auf einem Schloss bedeutet nicht das, was man vielleicht denken könnte: Mit „oben“ ist Schloss Untergröningen gemeint, das hoch droben auf dem Berg liegt und von dort ins Tal blickt. „Ohne“ ist die Technik (zumindest wenig davon), mit der die Tänzerinnen, Tänzer, Musikerinnen und Musiker auskommen. Das

weiter
  • 1512 Leser

Satire an der Grenze des Zumutbaren

Kabarett Investigatives, Hintersinniges und auch Geschmackloses mit HG. Butzko im Atelier Kurz in Ellwangen.

Mit bissig-zynischem Humor begeisterte der Träger des bayerischen Kleinkunstpreises, HG. Butzko, die zahlreichen Gäste im Atelier Kurz im Ellwanger Spitalhof, als er sein Programm mit dem Titel: „Menschliche Intelligenz, oder wie blöd kann man sein? “ präsentierte.

Nichts war vor den sarkastischen Ausführungen des Kabarettisten sicher, der

weiter
  • 515 Leser

„Rhythmus hat etwas Zauberisches“

Konzert „Drum Spirit“ mit Christoph Haas bringt im Bella-Theater in Schwäbisch Gmünd das Publikum zum Vibrieren.

Schwäbisch Gmünd

Das Bella-Theater am Marktplatz war Bühne eines besonderen Rhythmuserlebnisses: Rund 40 Besucher wollten hautnah das Konzert „Drum Spirit“ erleben, das Hausherrin Annabella Akçal mit dem Goethezitat einführte: „Rhythmus hat etwas Zauberisches, sogar macht er uns glauben, das Erhabene gehöre uns an.“

Dass das

weiter
  • 1314 Leser

60 Jahre und kein bisschen alt

Jubiläum Mit einem großartigen Fest in der Bernhardushalle feiert der Musikverein Weiler in den Bergen seinen runden Geburtstag. OB Arnold: Beeindruckende Kontinuität.

Schwäbisch Gmünd-Weiler.

Es „war was los in Weiler“ am Samstag. In der Bernhardushalle feierte der Musikverein Weiler sein 60-stes Wiegenfest – und das mit großem Bahnhof.

Eröffnet wurde die Veranstaltung von der Jugendkapelle Weiler/Weißenstein unter der Leitung von Daniel Schmitz. Begrüßt wurden die Besucher vom stellvertretenden

weiter

Italien liegt in Kirchheim

Feier Mit dem traditionellen Weinfest feiert der Kirchheimer Partnerschaftsverein Unisono mit den italienischen Gästen aus Solarolo. Seit 18 Jahren wird die Partnerschaft gepflegt.

Kirchheim

Asterix ist der derzeit in Italien unterwegs. Die Italiener aber zu Gast in Kirchheim. Seit 18 Jahren wird diese Freundschaft gepflegt. Beim traditionellen Weinfest in der Kirchheimer Turnhalle, zeigten die Italiener aus der Emilia-Romagna wieder, welche Köstlichkeiten aus ihrem Land kommen.

So kochten die Nachbarn der Gemeinde Castel Bolognese

weiter
  • 1143 Leser

Johanniter präsentieren sich zum Jubiläum

Rettungsdienst Am Samstagvormittag feierten die Johanniter auf dem Rathausvorplatz ihr 50-jähriges Bestehen. Parallel zu den offiziellen Feierlichkeiten in Stadtkirche und Rathaus war auch die Bevölkerung dazu eingeladen, das Spektrum der Hilfsorganisation kennenzulernen. Am Vormittag gab das Ehrenamt auf dem Rathausvorplatz Einblicke in die Arbeit

weiter

Tag der offenen Tür im Bürgerhaus Wasseralfingen

Präsentation Unter dem Motto „Schauen - informieren - ausprobieren“ haben am Samstag Musikschule und Stadtbibliothek ins Wasseralfinger Bürgerhaus eingeladen. Sowohl die Musikschule als auch die Stadtbibliothek haben dort eine Außenstelle. In der Bücherei stellten beide ihr breit gefächertes Angebot vor. In der Stadtbücherei konnte an diesem

weiter

Eine Stadtplanung für die Gesundheit

Messe „Schwäbisch gsond“ im Stadtgarten. Bürgermeister Julius Mihm will die Menschen in die Stadt holen. 33 Aussteller, viele Gesundheitstests und Vorträge rund um die Medizin.

Schwäbisch Gmünd

Viele Besucher kommen an diesem Sonntag mit dem Fahrrad zur Messe „Schwäbisch gsond“ in den Stadtgarten. Sie haben damit den ersten Beitrag für ein gesundes Leben schon geleistet. Dennoch lohnt sich für sie der Besuch. An 33 Ständen gibt es nicht nur weitere Informationen, sondern auch Gesundheits- und Fitnesstests.

Um

weiter

Bierprinzessin Romy kommt zum Jubiläum

Fest 25 Jahre Gasthaus Lamm in Hüttlingen mit Bierverkostung gefeiert.

Hüttlingen. Was könnte für ein 25-jähriges Jubiläum einer Gastwirtschaft besser passen als ein Fassanstich, eine Bierverkostung, eine Bierprinzessin und dazu leckeres Essen.

All das gab es bei der Feier am Samstag im Gasthof Lamm in Hüttlingen, zu der die Inhaberfamilie Röhrle viele Gäste begrüßen konnte.

Von der Stuttgarter Hofbräu war deren Außendienstmitarbeiter,

weiter
  • 1569 Leser

Baugebiet ist im Zeitplan

Gemeinderat Die Stützmauer zum Friedhof ist fertig, die Erschließungsarbeiten im neuen Baugebiet „Weingarten“ laufen.

Oberkochen. Man werde planmäßig bis Ende November fertig sein, so Bürgermeister Peter Traub auf Nachfrage. Anschließend stehen noch Restarbeiten auf der Agenda, wie zum Beispiel das Herrichten des Gehwegs entlang der Kapellensteige.

Insgesamt wurden 27 Bauplätze geschaffen, davon werden 24 von der Stadt verkauft und drei befinden sich in privatem Eigentum.

weiter
  • 1516 Leser

Essinger Feuerwehr meistert Hauptübung

Ehrenamt Mit Blaulicht, vier Einsatzfahrzeugen und ungefähr 30 Mann meisterte die Freiwillige Feuerwehr Essingen ihre diesjährige Hauptübung.

Essingen

Rauch wabert durch die Luft der neuen Ortsmitte in der Schulstraße in Essingen. Vom Balkon eines Gebäudes ruft jemand um Hilfe, aus der Tiefgarage qualmt es und auf dem Vorplatz wurde ein Radfahrer von einem Auto erfasst. Dieses Szenario hatte sich die Truppe dieses Jahr zur Aufgabe gemacht.

Zunächst wurde die Rettung der Kinder vom Balkon

weiter

Neresheim im Musikfieber

Lichternacht Die Kulturinitiative Neresheim präsentierte zwei Tage Musik, 18 Bands, 14 Locations und eine leuchtende Stadt. Da hatten Sturm und Regen keine Chance.

Neresheim

Samstagabend so gegen halb Neun. Auf der Fahrt nach Neresheim peitschen Sturmböen die Blätter quer zur Straße. Es gießt wie aus Kübeln. An der Härtsfeldhalle rennen vereinzelt noch Besucher hoch zum Eingang. Nichts wie rein ins Trockene. Drinnen ist Stimmung pur.

Denn bereits seit 19 Uhr hatte die Heidenheimer Band „Emyrox“ den

weiter

Hülener formulieren ihre Wünsche und Ideen

Bürgerworkshop Repaircafé, Dorfmittelpunkt und Haus der Vereine auf der Rangliste der Bürger ganz weit oben.

Lauchheim-Hülen. „Leben in zukunftsfähigen Dörfern“ geht in die nächste Runde. Wo drückt der Schuh und wie lässt sich das ändern? So könnte man das letzte Treffen Hülener Bürger mit den verantwortlichen Projektkoordinatoren, den Ortschaftsräten und Bürgermeisterin Andrea Schnele umschreiben.

Ortsvorsteher Andreas Walter freute sich über

weiter
  • 3
  • 1432 Leser

Elf neue Sterbebegleiter

Ehrenamt Die Gmünder Arbeitsgemeinschaft Hospiz sucht nach wie vor Ehrenamtliche, die Sterbende auf ihrem letzten Weg seelsorgerisch betreuen.

Schwäbisch Gmünd

Elf neue ehrenamtliche Sterbebegleiter gibt es bei der Arbeitsgemeinschaft Hospiz in Schwäbisch Gmünd. Zehn Frauen und ein Mann, die sich Zeit nehmen für Sterbende, die bei den Patienten zuhause vorbei kommen. Reden oder einfach nur dasitzen und die Hand des Sterbenden halten. Die Weihnachtsaktion der Gmünder Tagespost 2015 hat den

weiter
  • 1020 Leser

Regionalsport (16)

13 Tore beim Spiel in Dewangen

Fußball, Kreisliga B III Nach einem offenen Schlagabtausch verbucht Neunheim/Rindelbach einen 8:5-Sieg.

Viele Tore an diesem Spieltag in der Kreisliga B III. Der DJK SV Eigenzell baut die Tabellenführung weiter aus und kann sich aufgrund einer 1:2-Niederlage des SV Jagstzell in Neuler absetzten.

SV Lauchheim –

DJK Aalen 1:3 (0:1)

In der ersten Halbzeit war der SV Lauchheim leicht überlegen, musste jedoch trotzdem mit einem Rückstand in die

weiter
  • 749 Leser

Der SV Waldhausen II holt den ersten Punkt

Fußball, Krelsligen B IV/BV Mit einem 0:0-Unentschieden gelingt ihnen auswärts ein Punktgewinn.

An der Spitze der Tabelle stehen weiterhin punktgleich die SGM Riesbürg und der SV Ebnat II, der einen 2:1-Sieg gegen den FC Schloßberg verbucht. Am Tabellenende steht weiterhin der SV Waldhausem, der aber immerhin seinen ersten Punkt in dieser Spielzeit holt.

Kreisliga B IV

SV Ebnat II –

FC Schloßberg 2:1 (1:1)

Die Ebnater waren in der

weiter
  • 624 Leser

Lukas Frei mit Viererpack gegen Ellenberg

Fußball, Kreisligen A Tabellenführer Kerkingen kommt in Bopfingen nicht über ein 1:1-Remis hinaus. Der SV Wört holt gegen Wasseralfingen einen späten Punkt.

Mit dem Treffer zum 1:1 sicherte sich der SV Wört gegen die zweitplatzierte Union Wasseralfingen in der achten Minute der Nachspielzeit einen späten Punkt. Auch der Tabellenführer kam nicht über ein 1:1 hinaus, der TV Bopfingen rang Kerkingen einen Punkt ab.

Kreisliga A I

TSV Großdeinbach –

Hofherrnw.-U. II 2:3 (1:2)

Die Gäste wollten von

weiter
  • 1115 Leser

Neresheim feiert Mini-Befreiungsschlag

Fußball, Bezirksliga Ebnat unterliegt dem Tabellenletzten TSV Heubach mit 1:2. Der SV Lauchheim schießt den FV Unterkochen vom Platz. Ellwangen siegt auch in Gerstetten.

Aufatmen in der Klosterstadt: Mit dem 2:1-Heimsieg gegen die SG Kirchheim/Trochtelfingen gelang es dem SV Neresheim, den Negativtrend der vergangenen Wochen zu beenden. Derweil gelang dem Tabellenführer SV Waldhausen in wirklich allerletzter Sekunde der 2:1-Siegtreffer in Neuler, Aufsteiger Ellwangen bleibt nach dem 1:0-Sieg in Gerstetten aber weiter

weiter
  • 773 Leser
Stimmen zum Spiel

„Das Quäntchen Glück fehlt“

Maximilian Welzmüller, VfR-Mittelfeldspieler: „Wir haben ein richtig gutes Auswärtsspiel gemacht. Nach der Pause haben wir bis zum 0:2 keine Paderborner Chance zugelassen und das Spiel beherrscht, und wir hatten sieben, acht gute Möglichkeiten. Uns fehlte nur das nötige Quäntchen Glück.“

Thomas Geyer, VfR-Innenverteidiger: „Das 0:3

weiter
Kommentar

Ein 0:3, das Mut macht

Alexander Haag über die Niederlage des VfR Aalen beim SC Paderborn 07.

Die Fakten sind alarmierend! Neun Punktspiele in Folge hat der VfR Aalen nicht gewonnen. Nach dem 0:3 in Paderborn, der bislang höchsten Saisonniederlage, beträgt der Abstand auf einen Abstiegsplatz nur noch zwei Punkte. Und in dem so wichtigen Heimspiel am Samstag gegen Werder Bremen II ist ausgerechnet Top-Torjäger Matthias Morys gesperrt.

Doch so

weiter
  • 993 Leser

ZAHL DES TAGES

8

Eckbälle hat der VfR Aalen beim Auswärtsspiel in Paderborn herausgeholt. Der Tabellenführer dagegen schaffte nur vier – und gewann trotzdem mit 3:0.

weiter
  • 517 Leser

SG2H bleibt nach Sieg an der Spitze

Handball, Bezirksliga Die SG Hofen/ Hüttlingen besiegt die TS Göppingen mit 39:31 und ist weiter ungeschlagen.

Die erste Herrenmannschaft der SG Hofen/ Hüttlingen gewann Samstag in der EWS Arena verdient mit 31:39 gegen die Turnerschaft Göppingen. Somit bleibt die Spielgemeinschaft weiterhin ungeschlagener Tabellenführer.

Die Devise für das Spiel lautete „aus einer aggressiven Abwehr den Gegner unter Druck setzen und so zu schnellen und einfachen Toren

weiter
  • 342 Leser

Ganzenmüller und Köhnlein drehen Partie

Fußball, Landesliga TSG Hofherrnweiler-Unter- rombach holt einen 2:1-Auswärtssieg beim TV Echterdingen.

Einen wichtigen 2:1-Sieg feierte die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach beim TV Echterdingen. Nach einem frühen Gegentreffer drehten Marco Ganzenmüller und Julian Köhnlein die Partie zugunsten der TSG-Elf.

Bereits nach sechs Minuten das erste Tor: Timo Stehle brachte die Gelb-Schwarzen von den Fildern mit 1:0 in Führung. Es dauerte aber nicht lange, dann

weiter
  • 871 Leser

SFD sind die Führung los

Fußball, Verbandsliga Dorfmerkingen unterliegt mit 0:2 im Spitzenspiel beim TSV Ilshofen – und fällt auf Rang drei zurück.

Es gibt Tage im Fußball, da will einfach nichts gelingen. So geschehen bei der 0:2-Auswärtsniederlage der Sportfreunde in Ilshofen.

Viel vorgenommen hatten sich die Schützlinge von Trainer Dietterle bei den Gastgebern, hoch motiviert reisten Zech, Janik, Schiele und Co nach Ilshofen. SFD-Trainer Helmut Dietterle brachte für den gelb/rot-gesperrten Haller

weiter
  • 438 Leser

Neuer Rekord: 8,41 Sekunden

Motorsport Auch bei der 15. Auflage des Flugplatzblasen kommen die Fans auf dem Elchinger Flugplatz wieder auf ihre Kosten – rund 7000 Zuschauer sind beim Spektakel dabei.

Schon in Elchingen staute sich der Verkehr. Dabei hatten alle ein gemeinsames Ziel: den Flugplatz in Elchingen. Denn am Sonntag fand zum mittlerweile 15. Mal das Flugplatzblasen statt. Über 7000 begeisterte Fans erlebten einen Tag lang Rennaction mit entsprechendem Spektakel, wie zum Beispiel ohrenbetäubendes Motoren-Heulen oder rauchendes Gummi am

weiter

Aalener auf kürzeren Strecken vorne dabei

Sparkassen-Alb-Marathon Die Starter aus dem Altkreis konnten zwar über 50 Kilometer nicht viel bestellen, anders jedoch über 25 und erst recht über 10 Kilometer.

Die Athleten aus dem Altkreis Aalen sind wahrlich keine unbeschriebenen Blätter im Laufsport. In Schwäbisch Gmünd hatten sie am Samstag Konkurrenten aus der Region, aus anderen Bundesländern, und einige waren aus anderen Staaten zum Sparkassen Alb Marathon angereist. Wie haben sich die Aalener in diesen top besetzten Feldern geschlagen?

Einige unter weiter
  • 1197 Leser

Aalen würdigt die fliegenden Weltmeister

Segelfliegen Die Sportler des Luftsportrings Aalen zu Besuch im Rathaus – zum Eintrag ins Goldene Buch.

Doppelten Grund zur Freude gab es in diesem Jahr für die Segelflieger des Luftsportrings Aalen. Erst hatten sie sich den Deutschen Meistertitel gesichert, und wenige Wochen später wurden sie auch noch OLC-World-League-Sieger.

Zu vergleichen ist diese Liga mit der Champions League im Fußball. Über 19 Runden wurden dabei im Jahr geflogen. Ziel ist es

weiter
  • 801 Leser

Essig vergibt die Chance vom Punkt

Fußball, Verbandsliga Am zehnten Spieltag der Fußball-Verbandsliga hat der TSV Essingen den FC Albstadt empfangen – die Teams trennten sich 1:1 (1:0) unentschieden.

Glücklich waren die Essinger nicht nach dem Unentschieden: Der TSV hatte die Siegchance unter anderem durch einen vergebenen Strafstoß von Christian Essig liegenlassen. „Jetzt stehen wir mit gesenkten Köpfen hier. Einsatz und Engagement der Spieler haben aber gestimmt. Wir bekommen ein unglückliches Gegentor, verschießen einen Elfmeter und Tim-Ulrich

weiter
  • 799 Leser

Null Punkte für eine starke Leistung

Fußball, 3. Liga Ganz bitter: Der VfR Aalen ist beim Tabellenführer SC Paderborn 07 die bessere Mannschaft, verliert aber deutlich mit 0:3 (0:1). Matthias Morys ist im nächsten Spiel gesperrt.

Matthias Morys blickte kurz nach oben und schüttelte dann den Kopf. „Wenn ich auf die Anzeigetafel schaue, wird mir schlecht“, sagte der stark verbesserte Torjäger nach dem bitteren 0:3 (0:1) beim bislang souveränen Spitzenreiter SC Paderborn. Auch Trainer Peter Vollmann vom VfR Aalen starrte bei der Pressekonferenz fassungslos ins Leere,

weiter

Leserbeiträge (4)

Party Wochenende AGV 1973

Ein unvergessliches Wochenende erlebten die Mitglieder des AGV´s 1973 auf dem Sonnenhof in Aspach. Alle Teilnehmer hatten zum 44er-Jubiläum gute Laune mitgebracht und so war es der ideale Ausflugsort um bei guter Stimmung den Tag bei einer gemeinsamen Wanderung oder beim Entspannen im Wellness-Bereich zu genießen. Abends wurde dann

weiter
  • 2202 Leser
Leserbrief

Leserbrief zum Artikel über die Lesung von Boris Palmer.

„Boris Palmer meint, wir könnten nicht allen helfen; das stimmt zwar, ist aber auch eine Binsenwahrheit. Allerdings: Wenn wir nicht bis an unsere Grenzen gehen, verraten wir nicht nur das „Abendland“ und Europa, sondern vor allem die spärlichen Reste unseres Christentums. „Das Leben - auch der anderen - ist mehr als die Speise und der Leib - auch der

weiter
  • 2
  • 651 Leser

Vorfahrt für erneuerbare Energien!

Wenn, wie im Leserbrief "Zur Energiewende" behauptet wird, in Deutschland Windräder still stehen, liegt das immer häufiger nicht an der Wetterlage, sondern daran, dass Atom- und Braunkohlestrom die Netze verstopfen. Damit die Leitungen für Wind- und Solarstrom wieder frei werden, sollten alte risikoreiche Atomkraftwerke und dreckige Braunkohlekraftwerke

weiter
  • 4
  • 1018 Leser