Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 25. Oktober 2017

anzeigen

Regional (116)

Karten für Polizeiball gewinnen

Schwäbisch Gmünd. Die Gewerkschaft der Polizei Service GmbH Baden-Württemberg lädt am Samstag, 4. November, zum Polizeiball im Congress-Centrum (CCS) Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd ein. Die „Drum Stars“ bietet an dem Abend eine Percussion-Show, die Tanzband „Martin Stark & friends“ macht Musik, und Michael Birkenfeld sorgt

weiter
  • 1109 Leser
Aus dem Adelmannsfelder Gemeinderat

Der einen Straße fehlt’s an Schotter, bei der anderen spart man „Kies“

Bühlertalstraße: Gemeinderat Martin Beck beklagte, dass sich nicht nur die Straße im Büh1ertal‚ sondern vor allem die unbefestigten Fahrbahnränder in einem erbarmungswürdigen Zustand befinden. „Wenn du da einem Traktor, der groß wie ein Fußballtor ist, ausweichen mußt‚ kommst du echt in Wohnungsnot.“ Bürgermeister Hahn versprach,

weiter
  • 298 Leser
Kurz und bündig

Herbstfest mit Konzertabend

Stödtlen. Zum Auftakt ihres Herbstfestes geben die Virngrundmusikanten am Samstag, 28. Oktober, um 19.30 Uhr ein Konzert in der Liashalle. Mitwirken werden auch die Jugendkapelle Stödtlen-Tannhausen und der Musikverein Unterkochen. Am Sonntag, 29. Oktober, lädt das Orchester zum reichhaltigen Mittagstisch ein. Dazu unterhält der Fanfaren- und Musikzug

weiter
  • 945 Leser

Infos über Dorfauto und Carsharing

Infoabend Das Projekt soll für Jagstzeller Bürger das bestehende Mobilitätsangebot in der Gemeinde ergänzen.

Jagstzell. Ein Informationsabend rund um das Thema „Dorfauto“ und „Carsharing“ findet am Donnerstag, 2. November, im Jagstzeller Rathaus statt. Eine Projektidee aus dem Leitbild 2014 wird damit umgesetzt.

In Jagstzell gibt es künftig ein „Dorfauto“. Es vernetzt und ergänzt die bestehenden Mobilitätsangebote, erklärt

weiter
  • 629 Leser
Kurz und bündig

Konzert im Speratushaus

Ellwangen. Unter dem Titel „Saiten und Gesang“ lädt die Chorwerkstatt Rindelbach am Samstag, 28. Oktober, 20 Uhr zum gemeinsamen Konzert mit „Beidsaitig“ –dem bekannten Gitarrenduo Tobias Knecht & Andreas Franzmann- in das Speratushaus in Ellwangen ein. Eintritt: 10 Euro. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 1249 Leser
Kurz und bündig

Szenen machen für Angehörige

Ellwangen. Wenn Menschen erkranken oder süchtig werden, leiden nicht nur diese Menschen. Die ganze Schwere und Last müssen auch die nahen Angehörigen tragen. Das Züricher Ensemble vom Theater Knotenpunkt kommt am Samstag, 28. Oktober, in die St.-Anna-Virngrund-Klinik, um dieses Thema spielerisch zu inszenieren. Es werden Szenen in drei unterschiedlichen

weiter
  • 896 Leser

Wiedereröffnung des „Adler“ im Januar

Gemeinderat Adelmannsfelden hat endlich einen Pächter für die aufwendig sanierte Gaststätte gefunden. Ein türkischer Gastronom aus Bayern übernimmt das Ruder.

Adelmannsfelden

Endlich ist es soweit: Für das von der Gemeinde im Januar 2017 erworbene Gasthaus „Adler“ wurde ein Pächter gefunden.

Wie Bürgermeister Edwin Hahn während der Gemeinderatssitzung am Montagabend mitteilte, handelt es sich um Hüsamettin Colak, einen türkischen Gastronomen aus Weißenburg in Bayern mit reichlich Erfahrung, der

weiter
  • 799 Leser

Schwäbisch- Indische Kirbe

Benefizveranstaltung Helferkreis lädt zu einem bunten Fest ein.

Heuchlingen. „ASHA“, zu Deutsch: Hoffnung, der Heuchlinger Helferkreis für Indien, lädt am kommenden Sonntag, 29. Oktober, für den guten Zweck in die Gemeindehalle nach Heuchlingen ein.

Ab 11 Uhr wartet der Verein mit deftigem Sauerbraten, Bauernbratwürsten und einem indischen Hähnchengericht auf. Eine reichhaltige Kuchentheke sowie der

weiter
  • 237 Leser

Barrierefrei und pflegeleicht

Baustelle Was die Gemeinde Mögglingen und die Landschaftsarchitektin rund um die frisch sanierte Mackilohalle vorhaben, was es kostet und bis wann es fertig sein soll.

Mögglingen

Die Arbeiten in der Mackilohalle sollen bis Januar fertig sein, sagt Adrian Schlenker. Es habe Zeiten während der Sanierung gegeben, gibt der Bürgermeister zu, da habe er Bedenken gehabt wegen des Zeitplans. „Jetzt habe ich ein gutes Gefühl, dass wir das schaffen.“ Aktuell seien die Decken fertig gemacht und die Verkleidung an

weiter
  • 611 Leser

Nur zwei von drei Kandidaten stellen sich vor

Gemeinde Neuler Andreas Roth und Sabine Heidrich sprechen vor riesiger Zuhörerschaft über ihre Ideen.

Neuler. Man hätte meinen können, sämtliche Bürger der Gemeinde wären in der Schlierbachhalle versammelt: Der Saal proppenvoll, das Vereinszimmer, wohin die Vorstellung der Bürgermeisterkandidaten per Video übertragen wurde, ebenfalls völlig überbelegt.

Keine Frage, ganz Neuler ist interessiert, wer Nachfolger von Manfred Fischer wird. Der amtierende

weiter
  • 5
  • 1863 Leser

ATUS-Sitzung

Aalen. Mit zwei Bebauungsplänen befasst sich der Ausschuss für Technik, Umwelt und Stadtentwicklung am Donnerstag, 26. Oktober, um 15.30 Uhr im Aalener Rathaus. Außerdem steht der Schlussbericht zum Lärmaktionsplan auf der Tagesordnung.

weiter
  • 2160 Leser
Guten Morgen

Lauter kleine Luther-Wunder

Michael Länge über 500 Jahre Reformation und Marketing

Vor Monaten, als ich Martin Luther als Spielzeugfigur in einem Laden sah, dachte ich: So möchte ich nicht des runden Jubiläums der Reformation gedenken. Inzwischen hat das Ausmaße angenommen. Ich entdecke, auch im katholischen Gmünd, Luther-Bier, Luther-Brot, Luther-Schokolade. Mit Mandeln und Rosen. Luther wird vermarktet. Unzählige Male. Luther-Kekse.

weiter
  • 5
  • 458 Leser

Als Pfarrer in Siebenbürgen

Aalen-Unterkochen. Altdekan Erich Haller berichtet am Donnerstag, 26. Oktober, um 19.30 Uhr im Albert-Schweitzer-Haus in Unterkochen, Otto-Hahn-Str. 55, über seinen Aufenthalt als Vertretungspfarrer in Siebenbürgen.

weiter
  • 1185 Leser

Motorradfahrer bei Unfall getötet

Bartholomä. Tödliche Verletzungen hat am Mittwochnachmittag ein 45 Jahre alter Motorradfahrer bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Landesstraße zwischen Bartholomä und Böhmenkirch erlitten.

Gegen 14.15 Uhr hatte ein 73-Jähriger mit seinem VW die Verbindungsstraße, von Weißenstein kommend, befahren und wollte kurz vor Rötenbach nach links auf die

weiter
  • 486 Leser

Werbung für die Bauberufe

Berufsausbildung Die Bauwirtschaft hat am Dienstag im Ausbildungszentrum Aalen einen gemeinsamen Informationstag veranstaltet. Eingeladen waren insbesondere Schüler in der Berufsorientierungsphase, Lehrer sowie Berufsschulen, Berufsberater und Eltern. Foto: Peter Hageneder

weiter
  • 706 Leser

Älter werden in der Stadt

Veranstaltung Vortrag mit Podiumsdiskussion am Freitag, 27. Oktober.

Aalen. Oberbürgermeister Thilo Rentschler lädt am Freitag, 27. Oktober, um 17 Uhr in das Rathaus Aalen zu einem Vortrag mit Podiumsdiskussion ein. Thema ist „Älter werden in unserer Stadt Aalen – Herausforderungen für die kommunale Daseinsvorsorge“.

Mit Roland Sing konnte ein herausragender Experte zum Thema gewonnen werden, teilt

weiter
  • 2045 Leser

Zahl des Tages

38

Millionen Euro. So viel hat das Freizeitbad Stegermatt in Offenburg gekostet. Die Kosten fürs neue Aalener Kombibad sollen auf maximal 35 Millionen gedeckelt werden. Für Thilo Rentschler ist das Offenburger Bad geradezu ein Musterbeispiel für Aalen. Er schlug am Mittwoch eine weitere Bäderfahrt des Gemeinderats vor.

weiter
  • 767 Leser

Bad nach Offenburger Muster?

Infrastruktur Warum ein Kombibad im Hirschbach immer wahrscheinlicher wird und was es mit einem ominösen Gemeinderatsprotokoll von 2004 auf sich hat.

Aalen

Zwei Stunden hat der Kultur-, Bildungs- und Finanzausschuss am Mittwoch über die Bäder und das Investitionsvolumen diskutiert. Wichtigste Erkenntnis: Ein Kombibad im Hirschbach wird immer wahrscheinlicher. Und: Es könnte auf einen Neubau wie in Offenburg hinauslaufen.

Thomas Wagenblast (CDU) eröffnete die Debatte. Offenburg sei ein „interessantes

weiter
  • 3804 Leser

Bäderfahrt und Investitionsvolumen

Netto sieht die Stadt 49 Millionen Euro für die Bäder vor – 35 Millionen fürs Kombibad, 10 Millionen für attraktivere Limesthermen, 4 Millionen fürs Freibad Spiesel. Dort will die Stadt eine weitere Million in Parkplatz und Außenanlagen stecken. Brutto summieren sich die Kosten also auf gut 60 Millionen Euro.

Fürs Lehrschwimmbecken Ebnat regt

weiter
  • 399 Leser
Kommentar

Der Infoabend ist überfällig

Alexander Gässler über die Bäder und die Bürgerbeteiligung

Die Öffentlichkeit hat ein Recht auf Information. Und wenn das Bädergutachten tatsächlich so aufschlussreich ist, wie Grünensprecher Fleischer sagt, dann ist es umso unverständlicher, dass die Details den Bürgern bislang vorenthalten werden. Der von OB Rentschler angekündigte Bürgerabend ist überfällig. Entscheidend ist, dass er rechtzeitig vor dem

weiter
  • 5
  • 577 Leser

Fakten zum Freizeitbad Stegermatt

Infrastruktur 75 000 Badegäste in 100 Tagen: Was die Aalener übers Offenburger Kombibad wissen sollten.

Aalen. Das Freizeitbad Stegermatt in Offenburg wurde Ende Juli eröffnet. Seitdem wurden 75 000 Badegäste gezählt und 500 000 Euro Umsatz gemacht. Das sagt Wolfgang Reinbold, Pressesprecher der Stadt, auf Nachfrage der SchwäPo.

Reinbold bestätigt die genannten Eintrittspreise. Aber: „Bei uns zahlt keiner sieben Euro.“ Es gibt Vergünstigungen

weiter
  • 2173 Leser
Kurz und bündig

Mitmachen beim Männerchor

Essingen. Der Jubiläums-Männerchor des Liederkranzes Essingen ist gestartet. Einsteiger sind noch willkommen. Die nächste Probe findet am heutigen Donnerstag, 26. Oktober, um 19 Uhr im Musiksaal der Parkschule statt. Info unter Telefon: (07365) 6227.

weiter
  • 634 Leser
Kurz und bündig

Reformationsfest

Essingen. Am Reformationstag, Dienstag, 31. Oktober, findet in der evangelischen Quirinuskirche um 10.30 Uhr ein Festgottesdienst mit Abendmahl statt. Die Predigt hält Schuldekan Jungbauer. Außerdem wirken Pfarrerin Fleisch-Erhardt und Pfarrer Krannich mit. Die musikalische Gestaltung übernehmen Kirchenchor und Posaunenchor.

weiter
  • 739 Leser
Kurz und bündig

Sauerbach und Ortsmitte

Essingen. Der Gemeinderat kommt am heutigen Donnerstag, 26. Oktober, um 18.30 Uhr im Rathaus zur Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung: Bebauungsplan Sauerbach (1. Änderung) und Bebauungsplan Ortsmitte (2. Änderung) sowie Kenntnisnahme von Beschlüssen des technischen Ausschusses und von Beschlüssen, die am 28. September in nicht öffentlicher Sitzung

weiter
  • 775 Leser
Kurz und bündig

Sportliche Walkingtour

Essingen-Tauchenweiler. Albguide Siegfried Conrad führt am Sonntag, 29. Oktober, eine sportliche Nordic-Walking-Exkursion vom Wental zu den Weiherwiesen. Ein gemeinsames Mittagessen in Tauchenweiler ist eingeplant. Treffpunkt ist um 10 Uhr auf dem Parkplatz bei der Wentalgaststätte, an der L 1165 zwischen Zang und Bartholomä. Anmeldung und Infos gibt

weiter
  • 466 Leser

Verkauf von Haus Kielwein

Gemeinderat Johanniter kaufen Pflegewohnhaus von der Gemeinde ab.

Heubach. Einstimmig ist der Gemeinderat Heubach bei seiner jüngsten Sitzung dem Vorschlag der Verwaltung gefolgt, das Pflegewohnhaus Kielwein und das Grundstück an der Hauptstraße, wo derzeit das „Urban Gardening“ ist, an die Johanniter zu verkaufen. Die Johanniter waren bislang Pächter des Pflegewohnhauses.

Der Bürgermeister Frederick

weiter
  • 736 Leser

Heubacher Gemeinderat stimmt Kompromiss zu

Nordumfahrung Die Straße nach Böbingen soll geschlossen und eine Fußgängerunterführung geplant werden.

Heubach. Die Nordumfahrung Heubach hat die nächste Hürde genommen. Der Gemeinderat Heubach beschloss in seiner jüngsten Sitzung, dem von der Verwaltung erarbeiteten Kompromiss mit der Gemeinde Böbingen zu folgen.

Dabei ging es vor allem um die Fragen, ob die Nordumgehung an die Gemeindeverbindungsstraße (GVS) Oberböbingen-Buch angeschlossen wird, wie

weiter
  • 1141 Leser
Kurz und bündig

Bürgerchor-Schnuppertag

Aalen. Für das Bürgerchor-Projekt des Theaters der Stadt Aalen wird am Samstag, 28. Oktober, von 10 bis 13 Uhr im WiZ ein zweiter Schnuppertag angeboten. Alle interessierten Aalener Bürgerinnen und Bürger zwischen 9 und 99 sind eingeladen zu erfahren, was chorisches Sprechen bedeutet. Mehr Informationen sowie Anmeldung unter czerlinsky@theateraalen.de.

weiter
  • 2052 Leser
Kurz und bündig

Café im Foyer feiert Geburtstag

Aalen. Jeden Samstag zur Marktzeit zwischen 8.30 und 12 Uhr ist das Café im Foyer der evangelischen Kirchengemeinde ein beliebter Ort für jedermann. Am Samstag, 28. Oktober, feiert das Café sein 25-jähriges Bestehen. Dekan Ralf Drescher spricht ein Grußwort zum Jubiläum. Während des Gemeindehausneubaus ist das Café zu Gast in der evangelisch-methodistischen

weiter
  • 2303 Leser
Kurz und bündig

Dekanatsrat der Katholiken

Aalen-Wasseralfingen. Der katholische Dekanatsrat Ostalb tagt am Donnerstag, 26. Oktober, um 20 Uhr in der Sängerhalle. Auf der Tagesordnung stehen die Informationen zur Dekane-Wahl am 22. November und zur Einführung der neuen Dekane, der neue Martinuspilgerweg sowie die Personalsituation im Dekanat Ostalb (Gespräch mit Domkapitular Hildebrand).

weiter
  • 1174 Leser

Für Delfin Nogli

500 Euro Über eine Spende der VR-Bank Ostalb in Höhe von 500 Euro freuen sich Dagmar und Norbert Ilg von der Aktion Delfin Nogli. Mit dieser Spende wird eine Delfintherapie für Matteo und Simon ermöglicht. Der Marktgebietsleiter der VR-Bank Ge-schäftsstelle Waldstetten Bernd Klein (Bildmitte) überreichte dem Ehepaar den Spendenscheck. Foto: privat

weiter
  • 683 Leser
Kurz und bündig

Grundstein für Kulturbahnhof

Aalen. Auf dem Stadtoval findet am Donnerstag, 26. Oktober, um 13.30 Uhr die feierliche Grundsteinlegung für den Kulturbahnhof statt, in dem das Stadttheater, die Musikschule, das Programmkino, die Orchester und die Ballettschule eine neue Heimat finden werden. Der Zugang erfolgt über die Düsseldorfer Straße.

weiter
  • 2320 Leser
Kurz und bündig

Kleintier-Jubiläumsschau

Aalen-Fachsenfeld. Anlässlich des 50-jährigen Vereinsbestehens findet am Wochenende, 28./29. Oktober, die Jubiläumsschau des Kleintierzuchtvereins Fachsenfeld in der Zuchtanlage „Himmling“ statt. Die Veranstaltung ist am Samstag von 15 bis 20 Uhr und am Sonntag von 10 bis 16 Uhr geöffnet. An beiden Tagen wird bewirtet mit Schlachtplatte, reichhaltigem

weiter
  • 498 Leser
Kurz und bündig

Lust auf Nähen

Aalen. Die FBS bietet am Dienstag, 28. November, von 18 bis 22 Uhr einen Basic-Abendkurs zum Einstieg in die Kunst des Nähens an. Kosten 28 Euro. Anmeldung und Info in der Geschäftsstelle, Tel. (07361) 555146, info@fbs-aalen.de.

weiter
  • 1902 Leser
Kurz und bündig

Powersport für Kinder

Aalen-Hofherrnweiler. Bei der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach startet nach den Herbstferien ein neues Sportangebot für Kinder ab 8 Jahren mit Steps, coolen Moves und Fitnesstraining zu aktueller Musik. Die erste Schnupperstunde findet am Dienstag, 7. November, von 17 bis 18.30 Uhr im TSG-Heim, Gymnastikhalle, statt. Kontakt über sonja-ulmer@web.de.

weiter
  • 5
  • 935 Leser

Spende für Drachenkinder

1000 Euro Wie jedes Jahr, hat das Fitness-Studio Petro auch in diesem Jahr wieder ein Spenden-Projekt realisiert. Um für die Radio-7-Drachenkinder eine schöne Summe zusammen zu bekommen, wurde ein Charity-Event veranstaltet. Geschäftsführer und Inhaber Manuel Graf überreichte mit Freude den Scheck in Höhe von 1000 Euro. Foto: privat

weiter
  • 782 Leser

Hecken und Sträucher stutzen

Verkehrssicherheit Stadt appelliert an Hauseigentümer und Gartenbesitzer.

Aalen. Bäume, Sträucher und sonstige Anpflanzungen auf Grundstücken dürfen die Sicherheit des Straßenverkehrs nicht behindern. Die Gewächse könnten zum Beispiel den Verkehrsteilnehmern die Sicht nehmen, Fußgänger verletzen oder Fahrzeuge beschädigen. Auch Verkehrszeichen dürfen nicht verdeckt werden.

Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass nach

weiter
  • 2090 Leser

Zentrum für ambulante Reha

Eröffnung ZAR Nanz medico hat jetzt in der Aalener Bahnhofstraße sein bundesweit 22. Zentrum eröffnet. Ambulante Reha habe in Aalen bislang gefehlt, erklärte Bürgermeister Wolfgang Steidle bei der kleinen Feier. Unter dem Motto „Reha erleben“ findet am Samstag, 11. November, von 9.30 bis 16 Uhr ein „Tag der offenen Tür“ im neuen

weiter
  • 1799 Leser

Senior um tausende Euro betrogen

Polizei Anrufer drohten mit „Gericht“ und Verhaftung, wenn er kein Geld überweise – über 3200 Euro sind dahin.

Aalen. Bereits Anfang Juli wurde ein knapp 80-jähriger Aalener von einer Frau angerufen, die sich als Rechtsanwältin ausgab und ihn aufforderte, 1860 Euro auf ein Konto in der Türkei einzubezahlen. Sonst, so drohte die Frau, werde er vor Gericht gebracht. Er hat daraufhin tatsächlich die Summe überwiesen.

Etwas später rief die Frau wieder an und teilte

weiter
  • 2278 Leser

Baggern für einen Gasanschluss

Bauarbeiten Im Bereich der Schlierbachstraße in Niederalfingen lässt die EnBW ODR Ellwangen derzeit eine Leitung verlängern.

Hüttlingen. Im Hüttlinger Ortsteil Niederalfingen rollen derzeit im Bereich des Rondells bei der Schlierbachstraße bis zur Einmündung in den Greutweg die Baufahrzeuge. Es wird gebaggert und gebaut. Nur was? – Nach Auskunft des Ortsbaumeisters Georg Nusser wird dort seit rund fünf Wochen von der EnBW ODR Ellwangen die Gashauptleitung verlängert,

weiter
  • 835 Leser
Kurz und bündig

Spatenstich in Neubronn

Abtsgmünd. Der Gemeinderat trifft sich am Donnerstag, 26. Oktober, um 17 Uhr in der Hohenstadter Gasse in Neubronn zum ersten Spatenstich für die Erschließung des Baugebiets „Berg II“. Im Anschluss ist Sitzung im Rathaus mit diesen Themen: Richtlinien über die Förderung der örtlichen Vereine, Konzeption für den Friedhof Abtsgmünd, Bodenwaage in Pommertsweiler.

weiter
  • 901 Leser
Kurz und bündig

Spielzeugbasar

Bühlertann. In der Bühlertalhalle in Bühlertann findet am Samstag, 18. November, von 13.30 bis 15.30 Uhr ein Spielzeugbasar mit Kaffee- und Kuchenverkauf statt. Anmeldung bei Frau Rieker, unter der Nummer (07973) 929527. Verkauft wird in Kommission.

weiter
  • 507 Leser
Kurz und bündig

„O’zapft is“ im Bürgersaal

Hüttlingen. Der Bürgersaal in Hüttlingen öffnet am Freitag, 27. Oktober, ab 19 Uhr die Tore zum Oktoberfest. Für Stimmung sorgen die „Original Südtiroler Spitzbuam“ und als Vorgruppe „Paulchen Panther und die Tiger von Eschnapur“. Karten im Vorverkauf in Hüttlingen in der Kreissparkasse und bei „Hot - Jeans und Mode“ sowie in den Filialen der Bäckerei

weiter
  • 1188 Leser

Zahl des Tages

60

Tage bis Heilig Abend. Höchste Zeit, sich Gedanken zu machen, was man seinen Lieben dieses Jahr schenken möchte. Und auch den eigenen Wunschzettel sollte man dabei nicht ganz aus den Augen verlieren.

weiter
  • 416 Leser

Ein Suchspiel für echte Ellwanger

Stadtbild Wer kennt seine Stadt aus jeder Perspektive? Hier wird es für viele bestimmt schwierig. Ist das etwa der Unterstufenflügel des Peutinger-Gymnasiums, den man da in der Ferne erkennen kann? Wer die Lösung weiß, kann Sie per E-Mail an g.koeniger@schwaepo.de schicken. Foto: gek

weiter
  • 473 Leser

Fahrzeug übersehen

Unterschneidheim. Auf rund 2000 Euro beläuft sich der Sachschaden bei einem Verkehrsunfall am Dienstag gegen 15.30 Uhr. Eine Frau im VW Touran bog auf die Nordhäuser Straße ein. Dabei übersah sie einen Ford und streifte diesen.

weiter
  • 923 Leser

Konzert ist ausverkauft

Ellwangen/Aalen. Das Benefizkonzert, das der Chor Charisma am kommenden Samstag, 28. Oktober, um 20 Uhr im Großen Sitzungssaal des Landratsamts Ostalbkreis in Aalen gibt, ist restlos ausverkauft. Es gibt auch an der Abendkasse keine Eintrittskarten mehr.

weiter
  • 830 Leser

Haller Straße Unfall beim Einfahren

Ellwangen. Am Mittwochmorgen gegen 8 Uhr wollte eine 18-jährige Ford-Fahrerin bei stockendem Verkehr von einem Grundstück auf die Haller Straße einfahren. Nachdem ihr dies von einem Verkehrsteilnehmer ermöglicht wurde, fuhr sie los, stieß jedoch mit einem 18-jährigen Motorrad-Fahrer zusammen, der an den stehenden Fahrzeugen vorbeifuhr. Der dabei entstandene

weiter
  • 1312 Leser

Vermisster ist wohlbehalten zurück

Fahndungserfolg Der Gesuchte wurde am Dienstag gegen Mittag in einem Einkaufsmarkt in Aalen angetroffen.

Ellwangen. Der Vermisste junge Mann aus Ellwangen, der am Dienstag als vermisst gemeldet wurde, konnte am Tag darauf nach einem Hinweis aufgrund der Öffentlichkeitsfahndung um kurz vor 12 Uhr in einem Einkaufszentrum in Aalen wohlbehalten angetroffen werden.

Der 27-jährige Mann war am Montag um 11 Uhr aus einer Betreuungseinrichtung verschwunden. Zunächst

weiter
  • 1031 Leser

Landhotel Hirsch lädt ein zum „Wilderer-Tanz“

Ellwangen-Neunheim. Am Samstag, 4. November, um 20 Uhr, beginnt im Landhotel Hirsch der „Wilderer-Tanz“. Die Wirtsleute Heike und Martin Hald bieten eine Kombination aus leckerem Essen und guter Unterhaltung . Die Tanzband Kir Royal sorgt für abwechslungsreiche Musik und gute Stimmung.

Einlass ist ab 18 Uhr. Der Eintritt kostet 8 Euro.

weiter
  • 733 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Überholen

Stödtlen. Am Mittwoch gegen 7 Uhr wurde ein 51-jähriger Schlepperfahrer mit angehängtem Mulchgerät auf der Landesstraße 1070, zwischen Stödtlen und Riepach, unmittelbar nach einer Kuppe, zuerst von einem VW-Bus und dann von einem Opel riskant überholt. Ein entgegenkommender Ford-Fahrer und auch der überholte Landwirt mussten jeweils nach rechts ausweichen,

weiter
  • 500 Leser
Polizeibericht

Wildunfall

Unterschneidheim. Mit einem Reh prallte am Mittwochmorgen ein 27-jähriger VW-Fahrer zusammen, als er die Gemeindeverbindungsstraße von Oberschneidheim in Richtung Riepach befuhr. An seinem Fahrzeug entstand ein Schaden von ca. 1200 Euro.

weiter
  • 1073 Leser

Blumenschmuck für 64 Rinder

Veranstaltung Über 60 geschmückte Kühe ziehen am Samstag, 28. Oktober, beim Albabtrieb durch Essingen. Auf dem Schwegelhof der Familie Ulrich laufen derzeit noch die finalen Vorbereitungen.

Essingen

Auf dem Schwegelhof der von Arthur und Renate Ulrich in Essingen werden die letzten Vorbereitungen für den Albabtrieb getroffen: Für die Rinder werden noch Bauchgurte geschmückt sowie Kopfschmuck angefertigt. Damit bis kommenden Samstag, 28. Oktober, alles fertig ist, geht es derzeit Hand in Hand. Neben jungen Helfern der Landjugend Aalen-Essingen

weiter
  • 5
  • 778 Leser
Kurz und bündig

Arme-Leute-Essen

Ellwangen. Während man diese Speisen früher verspottet hat, finden sich heute als Delikatesse auf den Speisekarten. Im Kurs am Mittwoch, 8. November, von 18 bis 21 Uhr im Ellwanger Schloss steht „Selbermachen mit ursprünglichen Zutaten“ im Vordergrund. Kosten 14 Euro plus Lebensmittel. Anmeldung bis Donnerstag, 2. November, unter Tel. (07961) 9059-3651,

weiter
  • 1230 Leser
Tagestipp

Im Bann der Bücher

Montag ist Feuerwehrmann. Für ihn ist es eine Lust, Feuer zu legen, zu sehen, wie etwas verzehrt, wie es schwarz und zu etwas anderem wird. Er ist Feuerwehrmann in einer Zeit, in der es seine Aufgabe ist Brände zu legen, anstatt sie zu löschen. Eine Zeit, in der der Besitz von Büchern verboten ist. Aber warum? Stand nicht hinter jedem einzelnen Buch

weiter
  • 232 Leser
Kurz und bündig

Spielgerät wird übergeben

Ellwangen. Am Freitag, 27. Oktober, wird um 11 Uhr das neue Spielgerät auf dem Schulhof der Klosterfeldschule gesegnet und an die Kinder übergeben.

weiter
  • 1109 Leser
Kurz und bündig

Anmelden für Nikolausmarkt

Westhausen. Am 3. Dezember öffent der Nikolausmarkt. Anmeldungen bis 10. November an info@kapfenburg-apotheke.de oder per Fax an (07365) 5410.

weiter
  • 906 Leser
Kurz und bündig

Den Friedhof schön machen

Riesbürg-Pflaumloch. Vor Allerheiligen soll der Friedhof in Pflaumloch in Gemeinschaftsarbeit von Laub und Ästen befreit werden. Helferinnen und Helfer treffen sich am Montag, um 9 Uhr auf dem Friedhof. Bitte Rechen und Körbe mitbringen.

weiter
  • 939 Leser

Ehrung für stille Stars der Gesellschaft

Auszeichnung Der Ökumenische Hospizdienst Ipf-Ries Bopfingen erhält in diesem Jahr den Preis der 13 Kolpingsfamilien des Bezirks Ostalb.

Bopfingen-Aufhausen

Seit dem Jahre 2003 vergeben die Kolpingsfamilien des Ostalbkreises gemeinsam den Kolpingpreis an Institutionen und Menschen, die sich durch Taten und im Einsatz für Mitmenschen verdient gemacht haben – ganz im Sinne von Adolph Kolping. Der Preis ist nicht mit hohen materiellen Werten verbunden, mit ihm soll vielmehr ein Zeichen

weiter
  • 560 Leser

Kandidaten stehen fest

Bürgermeisterwahl Markus Knoblauch und Dr. Michael Kieninger treten an.

Westhausen. Die Gemeinde Westhausen wählt am 19. November den Nachfolger von Bürgermeister Herbert Witzany. Die Bewerbungsfrist ist zu Ende und am vergangenen Montag hat der Wahlausschuss getagt. Damit steht nun fest, dass es zwei Bewerber geben wird, beide wurden zugelassen. Zur Wahl stehen Diplom-Verwaltungswirt Markus Knoblauch, der in Westhausen

weiter
  • 239 Leser
Kurz und bündig

Kirchheimer Klosterkonzert

Kirchheim. Am 1. November, Allerheiligen, tritt um 17 Uhr in der Stiftskapelle der alten Klosteranlage das Duo Aeolus – Miriam Krämer (Querflöte) und William Buchanan (Gitarre)auf. Der Freundeskreis Kloster Kirchheim veranstaltet das Konzert. Eintritt frei, Spenden erbeten.

weiter
  • 1024 Leser
Kurz und bündig

Konzertabend in der Schule

Westhausen. Das Ensemble „3Klang“ tritt am 16. November, 19.30 Uhr in der Mensa der Propsteischule auf. Tickets für fünf Euro gibt es an der Abendkasse oder unter (07363) 8441.

weiter
  • 5
  • 974 Leser
Kurz und bündig

Mundart- und Kleinkunstbühne

Bopfingen. „Der Pfefferle und sei Ernst“ sind am Freitag, 10. November, zu Gast in der Schranne mit ihrem Programm „Auf am Sündabänkle“. Beginn: 20 Uhr. Karten zu 14 Euro gibt es im Rathaus, bei der Ratsapotheke, Arnold und im Handelsregal sowie online: www.events-am-ipf.de.

weiter
  • 1560 Leser

Neue Panoramatafel vor der Kapfenburg

Naherholung Dorfgemeinschaft Hülen schafft Überblick auf dem Hauptwanderweg 1.

Lauchheim-Hülen. Auf dem Hauptwanderweg 1 bei Hülen, in der Nähe des Skilifthangs, steht nun eine Infotafel, auf der die Namen der umliegenden Ortschaften und die Höhenangaben vom Hornberg bis zum Höfenberg zu lesen sind. An einem fast noch goldenen Oktober-Sonntag wurde diese nun der Öffentlichkeit präsentiert.

Anna-Maria Müller, die Vorsitzende der

weiter
  • 1048 Leser

Sperrung bringt kein Chaos auf Bopfingens Straßen

Verkehr Polizei und Verwaltung loben die Disziplin der Verkehrsteilnehmer während des B-29-Kreiselbaus.

Bopfingen. Die Sperrung der Ortsdurchfahrt Bopfingen führt zu keinem Verkehrschaos. So lautet das erste Fazit von Polizei und Stadtverwaltung. Die meisten Lkw nutzen die Ausweichroute. Die wenigen, die versuchen, doch durch Bopfingen durchzukommen, werden von der Polizei auf die richtige Strecke geschickt.

Voll des Lobes für die Verkehrsteilnehmer

weiter
  • 1410 Leser
Kurz und bündig

Waldhaushalt im Rat

Bopfingen. Der Gemeinderat tagt am Donnerstag, 26. Oktober, um 17 Uhr in der Schranne öffentlich. Unter anderem geht es nach der Bürgerfragestunde um die Neuwahlen des Feuerwehrkommandanten, den Waldhaushalt der Stadt sowie um Baugesuche und Bauvoranfragen.

weiter
  • 1526 Leser

Wir gratulieren

Abtsgmünd. Hartmut Volker, zum 75. Geburtstag.

Bopfingen. Hildegard Marko, Am Stadtgraben 80, zum 95. Geburtstag.

Bopfingen-Oberdorf. Wendelin und Ingeborg Stark, Blumenstr. 11, zur Diamantenen Hochzeit.

Ellwangen-Eggenrot. Maria Frey, Forellenweg 9, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 510 Leser

Konzert Nur noch wenige Karten erhältlich

Das Reformationskonzert in Aalen mit der Jungen Philharmonie und den Aalener Kantoreien am Dienstag, 31. Oktober, ist nahezu ausverkauft. An der Abendkasse ab 17 Uhr sind noch 30 Restkarten verfügbar. Wegen der Orchesterproben wurde die Orgelmusik zur Marktzeit um eine Woche verschoben. Christian Barthen spielt die Sonate h-Moll von Franz Liszt am Samstag,

weiter
  • 642 Leser

Oper Figaros Hochzeit in Stuttgart

Wieder im Repertoire: „Figaros Hochzeit“ kehrt auf die Bühne zurück. Am Sonntag, 29. Oktober, hebt sich um 18 Uhr wieder der Vorhang für Wolfgang Amadeus Mozarts Oper in der Inszenierung von Nigel Lowery. Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Uwe Sandner. 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn gibt es eine Einführung.

Karten unter

weiter
  • 767 Leser

Reformation Bach-Kantate in Gaildorf

Am Dienstag, 31. Oktober, wird um 10.30 Uhr zu einem Festgottesdienst in die evangelische Stadtkirche Gaildorf eingeladen. Ein Projektchor, bestehend aus Sängerinnen und Sängern aus Gaildorf und dem gesamten Kirchenbezirk, musiziert mit Solisten und Orchestermusikern Johann Sebastian Bachs erste Leipziger Fassung der Kantate „Ein feste Burg ist

weiter
  • 730 Leser

Theater Wer macht mit beim Bürgerchor?

Nachdem beim ersten Schnuppertag im September schon „geschnuppert“ werden konnte, was es mit dem Bürgerchorprojekt und dem chorischen Sprechen auf sich hat, gibt es am Samstag, 28. Oktober, von 10 bis 13 Uhr eine weitere Möglichkeit. Das Theater der Stadt Aalen lädt alle interessierten Aalener Bürger zwischen 9 und 99 ins Wi.Z. ein.

Anmeldung

weiter
  • 727 Leser

Auftakt mit Hindemiths Marienleben

Konzert Christiane Karg eröffnet die neue KunstKlang-Saison in Feuchtwangen am Mittwoch, 1. November.

Nach ihrem umjubelten Debüt an der Wiener Staatsoper als Melisande und wenige Tage vor ihrem Einstand an der New Yorker Met eröffnet Christiane Karg an der Seite von Max von Pufendorf und begleitet von Lise Klahn die neue KunstKlang-Saison in ihrer Heimatstadt Feuchtwangen.

Paul Hindemiths „Das Marienleben“, von dem kein Geringerer als Glenn

weiter
  • 336 Leser

Der Maler Klaus Fischer in der Galerie Zaiß

Vernissage Die Ausstellung „Klaus Fischer – Mensch im Raum“ eröffnet am Sonntag, 5. November, um 14.30 Uhr in der Galerie Zaiß in Aalen, Langertstraße 44, und ist bis zum 17. Dezember zu sehen. Zur Vernissage spricht Kulturjournalist Wolfgang Nußbaumer. Foto: privat

weiter
  • 846 Leser

Karibische Rhythmen

Jazzfest Das Harold Lopez Nussa Trio tritt am 8. November in Aalen auf.

Eine kreative Melange aus europäischen und afrikanischen, modernen und traditionellen Elementen: Karibische Rhythmen und kurze melodische Statements machen das neue Album „El Viage“ von Harold Lopez Nussa zu einem Werk, das als erstes Album eines kubanischen Künstlers international veröffentlicht wird. Das Harold Lopez Nussa Trio kommt am

weiter
  • 239 Leser

Der Meister der fantastischen Bilder

Ausstellung Werke von Friedrich Hechelmann im Prediger Schwäbisch Gmünd.

„Mein sind die Tage nicht“, schreibt Andreas Gryphius in einem Gedicht. Friedrich Hechelmann setzt es bildlich um. Besucher der Ausstellung „Geflügelte Wesen“ im Museum im Prediger Schwäbisch Gmünd stellt es sich dominant in den Weg. Ein Rundgang der besonderen Art. Schon deshalb, weil erstmals in einer Hechelmann-Ausstellung

weiter
  • 1048 Leser

Jazz, inspiriert von Luthers Liedern

Komposition Moritz von Woellwarth hat eine Jazzsuite zur Reformation geschrieben. Das „Abstrakt Orchester“ wird diese am Samstag, 11. November, in Essingen aufführen.

Denkt man an Reformation, assoziiert man Luther, aber nicht unbedingt Jazz. Anders Moritz von Woellwarth: Er hat sich mit Melodien und Ideen der Reformation auseinandergesetzt und die Jazzsuite „Aufbruch ins Ungewisse“ geschrieben. „Ein Angebot, dass Jazz auch Kirchenmusik sein kann“, sagt der Komponist.

Trotzdem fühlt er sich

weiter
  • 1309 Leser

Das Gold liegt auf der Straße

Oktobergold Aus der Ferne sieht es wirklich aus, als habe Dagobert Duck eimerweise Goldtaler verloren. Allerdings sind es bei näherer Betrachtung nur Blätter, die da herumliegen und mit dem ersten Herbststurm durch die Landschaft reisen werden. new/Foto: opo

weiter
  • 826 Leser

Anton Schmidt sahnt Preis ab

Auszeichnung Geschäftsführer der Zeiss Betriebsgastronomie erhält von Fachmagazin Branchenpreis verliehen.

Oberkochen/Fürstenfeldbruck. Anton Schmidt, Geschäftsführer der Gusto Gourmet GmbH – einer Tochtergesellschaft der Oberkochener Zeiss Gruppe – wurde vom Fachmagazin für Gemeinschaftsverpflegung (GV) als GV-Manager des Jahres in der Kategorie Betriebsgastronomie ausgezeichnet. Bereits zum neunten Mal verlieh das Fachmagazin „GVmanager“

weiter
  • 2521 Leser

Polizei Werden Tauben vergiftet?

Murrhardt. Bislang zehn verendete Tauben wurden in der Murrhardter Kernstadt aufgefunden. Weil die Tiere die gleichen Vergiftungssymptome aufweisen, schließt die Polizei nicht aus, dass ein Unbekannter Giftköder ausgelegt hat. Die Polizei in Murrhardt sowie der Fachdienst Gewerbe und Umwelt der Polizei bittet unter den Telefonnummern (07192) 5313

weiter
  • 920 Leser

Erfolgsmodell Integrierter Versorgung

Jubiläum Zehn Jahre Netzwerk Essstörungen im Ostalbkreis: bundesweit einmalige und viel beachtete Kooperation.

Aalen. Vor zehn Jahren nahmen sich Mediziner, Psychologen, Beratungsstellen und die AOK Ostwürttemberg des Problems an, essgestörten Menschen eine nachhaltige Therapie zu ermöglichen. Ziel dieses bundesweit einmaligen Hilfsangebots für die Betroffenen ist die Schließung von Versorgungslücken.

„Essstörungen erfordern verschiedene Behandlungsangebote,

weiter
  • 2000 Leser

Filialnetz wird 2019 erweitert

Bilanz Drogeriemarktkette dm will 2019 in Bopfingen eine Filiale eröffnen. Im Geschäftsjahr 2016/17 liefen die Geschäfte in der Region stabil.

Aalen

Das am 30. September abgeschlossene Geschäftsjahr wurde bei der Drogeriemarktkette dm von den Themen Digitalisierung und Ausbildungsoffensive bestimmt. In den zehn Filialen in der Region Ostwürttemberg stieg der Umsatz zwar nur leicht um 0,9 Prozent auf 38,85 Millionen Euro an. Die Zahl der kundenkontakte konnte in den Filialen zwischen Lorch,

weiter
  • 2755 Leser

Klinikbeschäftigte machen Druck

Ulm/Heidenheim. Am Donnerstag werden Beschäftigte der Uniklinik Ulm und des RKU ihren Protest gegen den Personalmangel weiter verschärfen und damit die Forderung nach Entlastung und mehr Personal bekräftigen. Sie beteiligen sich an der landesweiten Aktionswoche der Gewerkschaft verdi unter dem Motto „Grenzen setzen“.

Auch am Klinikum Heidenheim

weiter
  • 234 Leser

Ideen für die Kinderbetreuung in Rosenberg

Gemeinderat Das Gremium berät über eine Belebung des Märchengartens in Kooperation mit dem Verein Pate.

Rosenberg. Kinder ab einem Jahr haben einen Rechtsanspruch auf einen Platz in einer Kindertageseinrichtung oder in Kindertagespflege. Gibt es in einer Gemeinde keine Plätze und muss ein Elternteil daher zu Hause bleiben, kann es die Kommune wegen des Verdienstausfalls auf Schadenersatz verklagen. In den beiden katholischen Kindergärten in der Gemeinde,

weiter
  • 758 Leser

Wie sich Unterschneidheim im Osten entwickelt

Bauen Noch gibt es Plätze im Baugebiet Maurerin II, Maurerin III ist in Planung, ein weiteres Baugebiet ist angedacht.

Unterschneidheim. Wer in Unterschneidheim bauen will, kann zum Beispiel im Baugebiet „Maurerin II“ noch Grundstücke kaufen. „Ein paar Plätze gibt es noch“, sagte Bürgermeister Nikolaus Ebert in der vergangenen Ortschaftsratssitzung, bei der über die Entwicklung des östlichen Ortes gesprochen wurde. Um im Anschluss daran weitere

weiter
  • 775 Leser

Das Jubiläum auf der Baustelle

Versöhnungskirche Zum Reformationsjubiläum am Dienstag wird ein Baustellengottesdienst gefeiert. Anschließend: Suppenessen.

Oberkochen. „Ich will mich nicht auf einen Zeitpunkt festlegen, an dem die Sanierung unserer Versöhnungskirche fertig ist“, sagt Pfarrer Ulrich Marstaller von der evangelischen Kirchengemeinde. Eigentlich wollte man zum Jubiläum 500 Jahre Reformation ins sanierte Gotteshaus einziehen. Aus dem „Traumdatum wurde nichts, weil der Sanierungsumfang

weiter
  • 1022 Leser

Studierende kehren Türkei den Rücken

Studium Austausch kommt an den Hochschulen in Aalen und Schwäbisch Gmünd zum Erliegen. Kontaktpflege für die Zeit nach einer politischen Entspannung.

Aalen / Schwäbisch Gmünd

Jedes Wort in der Mail will wohlüberlegt sein. Dr. Monika Becker, Leiterin des Akademischen Auslandsamts der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd, sagt dies zum Datenverkehr mit den Partnerhochschulen in der Türkei. „Das ist schon eine bedrückende Situation.“ Stark rückläufig ist das Interesse Studierender

weiter
  • 1512 Leser
Kurz und bündig

Gänse, Tauben und Kaninchen

Oberkochen. Der Kleintierzuchtverein Oberkochen präsentiert am Samstag, 28. Oktober, von 14 bis 19 Uhr und am Sonntag, 29. Oktober, von 10 bis 17 Uhr seine Tiere in der Dreißentalhalle. Gezeigt werden fast 200 Gänse, Enten, Hühner, Tauben und Kaninchen, dazu Fell- und Bastelarbeiten. Für das leibliche Wohl werden ein Mittagstisch und Kaffee mit Kuchen

weiter
  • 997 Leser
Kurz und bündig

Reformationsfest

Neresheim-Schweindorf. Die evangelischen Kirchengemeinde Neresheim und Schweindorf laden am Dienstag, 31. Oktober, zum Festgottesdienst anlässlich des 500. Jahrestages der Reformation in die Stephanuskirche nach Schweindorf ein. Nach dem Gottesdienst gibt es Mittagessen in der Carl-Bonhoeffer-Halle in Schweindorf. Um 13 Uhr führt Holger Fedyna mit

weiter
  • 720 Leser
Kurz und bündig

Spiele in der Kolpinghütte

Oberkochen. In der Kolpinghütte wird am Freitag, 27. Oktober, ab 19.30 Uhr Binokel und Skat gespielt. Beim unterhaltsamen Abend am Kaminfeuer sind Gäste willkommen.

weiter
  • 843 Leser
Kurz und bündig

Theater im Bürgersaal

Oberkochen. Das Südstadt-Theater Schwäbisch Gmünd gastiert am Donnerstag, 26. Oktober, um 14.30 Uhr im Bürgersaal mit dem Stück „Pit Pikus und die Möwe Leila oder Der Mut zur Liebe“ nach einem Märchen von Friedrich Wolf. Einlass: ab 14 Uhr, anschließend Kaffee und Kuchen. Der Eintritt zur Veranstaltung von „Miteinander leben in Oberkochen“ ist frei.

weiter
  • 877 Leser
Kurz und bündig

Vokale Zeitreise

Neresheim-Elchingen. Mit dem Konzert „Klangsplitter“ feiert „Elchorado“ am Montag, 30. Oktober, um 19.30 Uhr in der Turnhalle in Elchingen Geburtstag. Mit Rock, Pop, Musicals, Klassischem und mehr unternimmt der Chor eine Zeitreise durch 20 Jahre Chorgeschichte. Karten im Vorverkauf zu 8 Euro, ermäßigt 4 Euro, sind erhältlich bei der Bäckerei Grandy

weiter
  • 813 Leser
Kurz und bündig

Wahrheit am Sterbebett

Königsbronn. Auf Einladung der Hospizgruppe Königsbronn ist Dr. Iris Heßelbach, Chefärztin des Zentrums für Altersmedizin am Ostalb-Klinikum, am Donnerstag, 16. November, um 19.30 Uhr zu Gast im Ketteler-Haus in Königsbronn. Sie spricht über die „Wahrheit am Sterbebett“. Eintritt frei, Spenden erbeten.

weiter
  • 534 Leser

Streit um Hirschbach-Tempo

Verkehr Warum die Untere Verkehrsbehörde die von der Grünen-Fraktion beantragte Tempo-30-Zone in der Hirschbachstraße ablehnt.

Aalen

Wer über die Geschwindigkeit in der Hirschbachstraße diskutiert, legt den Finger in die offene Wunde. Zumal die Hirschbächler schon lange und laut über den ihrer Auffassung nach deutlich zunehmenden Verkehr in der Hirschbachstraße protestieren. Aus diesem Grund hatte die Grünen-Fraktion des Gemeinderats Anfang August beantragt, eine Tempo-30-Zone

weiter
  • 2354 Leser

Kinder reinigen Nistkästen

Naturschutz Naturfreunde und der Nabu haben in der Grünanlage am Gutenbach 17 Kästen kontrolliert und gesäubert.

Oberkochen. Im Frühjahr haben Oberkochener Kinder Nistkästen im Naturfreundehaus gebaut und in der Grünanlage am Gutenbach aufgehängt. Nach Ende der Brut- und Aufzuchtzeit im Herbst müssen die Kästen gereinigt werden. Die Aufgabe haben die Naturfreunde und der Nabu mit den Schülern und Schülerinnen erledigt. Unterstützt hat sie dabei ein Mitarbeiter

weiter
  • 1049 Leser

So fasziniert Kunstgeschichte

Vortrag Autor Konrad Theiss stellt in Neresheim die kunsthistorischen Epochen an Beispielen der Region eindrücklich vor.

Neresheim

Wer ist schon stilsicher? Im wahrsten Sinn des Wortes. Wenn es um Gotik, Romanik, Renaissance, die „Glanzzeit“ des Barocks oder den Jugendstil geht. Die kunstgeschichtlichen Epochen und ihre Zeit hat am Dienstagabend Konrad Theiss beleuchtet. Der Titel des Abends: „Heimat im Blick – Neresheimer Kunst- und Kulturdenkmäler

weiter
  • 949 Leser

Schwaben aus echter Leidenschaft

Kultur Grandiose Unterhaltung mit „Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle“ in Jagstzell. Das Publikum war begeistert von den vier Mundartmusikern.

Jagstzell

Eine erlebnisreiche musikalische Reise gleich über vier Kontinente unternahm „Herrn Stumpfes Zieh & Stupf Kapelle“, die einen Zwischenstopp in Jagstzell einlegte. Auch Nichtschwaben lernten dabei viel über den schwäbischen Humor und seine ganz besonderen Eigenheiten.

Die vier Mundartmusiker zeigten, dass man auch noch etwas

weiter
  • 869 Leser

Helfen mit Informationen und Wissen

CFD-Kongress Der Wissenschaftler Prof. Dr. Dr. Robert Steinfeld zeigt auf welche Folgen ein Mangel an Vitamin B9 und Folsäure im menschlichen Organismus hat.

Ellwangen

Vor zwei Jahren haben Gabriela und Robert Bopp zusammen mit Freunden eine gemeinnützige Stiftung ins Leben gerufen, die CFD Foundation. Diese Organisation will durch Öffentlichkeitsarbeit über die gesundheitlichen Risiken durch Folatmangel aufklären. Die Unterstützung der Grundlagenforschung soll dazu beitragen, dass die Diagnostik von Stoffwechselkrankheiten

weiter
  • 2904 Leser

Bauarbeiten an der B 19 bei Hüttlingen kommen gut voran

Straßenbau Gesperrt ist seit dem 9. Oktober die Bundesstraße 19 zwischen Hüttlingen und der Heimatsmühle, zwischen dem Albanus-Kreisel und der Einfahrt zur Firma SHW-SHS. Im Auftrag des Regierungspräsidiums Stuttgart saniert dort die Firma Rossaro (Aalen) die Fahrbahn. Am Mittwoch waren dort drei Walzen und zwei Asphaltfertiger im Einsatz. „Die

weiter
  • 622 Leser
Tagestipp

Der besondere Tipp

„Long live rock’n roll“: Der Gesang und Musikverein Durlangen präsentiert unter anderem die Schlagzeuglegende Pete York und Siggi-Schwarz-Band (Foto) beim 7. Rockfestival in Durlangen. Ab 20 Uhr bebt die Gemeindehalle.

Rockfestival Durlangen,

Samstag, 29. Oktober,

20 Uhr in der Gemeindehalle.

weiter
  • 322 Leser

Abtsgmünder Schwaben in Unterfranken

Kulturfahrt Kulturstiftung fährt mit 52 Teilnehmern nach Würzburg. Museum, Altstadt und Druckwerkstatt besichtigt.

Abtsgmünd. Die Kulturfahrt der Kulturstiftung Abtsgmünd führte ins herbstliche Würzburg. Dort standen für die 52-köpfige Gruppe eine Führung durch das Museum für Franken in der Festung Marienberg, ein humoristischer Stadtrundgang mit dem „Schorsch“ und der Besuch der Druckwerkstatt im Künstlerhaus am alten Hafen auf dem Programm.

Bei der

weiter
  • 609 Leser

Motorradfahrer bei Unfall getötet

Landesstraße zwischen Bartholomä und Böhmenkirch gesperrt

Bartholomä. Tödliche Verletzungen hat am Mittwochnachmittag ein 45 Jahre alter Motorradfahrer bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Landesstraße zwischen Bartholomä und Böhmenkirch erlitten. Gegen 14:18 Uhr hatte ein 73-Jähriger mit seinem Pkw, VW die Verbindungsstraße von Weißenstein kommend befahren und

weiter
  • 6295 Leser

Vermisster Ellwanger in Aalen gefunden

Aalen. Der vermisste junge Mann aus Ellwangen konnte nach einem Hinweis aufgrund der Öffentlichkeitsfahndung um kurz vor 12 Uhr in einem Einkaufszentrum in Aalen wohlbehalten angetroffen werden. Das meldet die Aalener Polizei. Die Fahndung hat sich somit erledigt, die Redaktion hat das Fahndungsfoto auf Wunsch der Polizei online entfernt.

weiter
  • 5
  • 9232 Leser

Verdi ehrt 158 langjährige Mitglieder

Gewerkschaft Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft hat im Kellerhaus verdiente Mitglieder der Ortsvereine Aalen und Ellwangen ausgezeichnet.

Aalen-Oberalfingen

Die Ortsvereine Aalen und Ellwangen haben 158 langjährige Mitglieder ausgezeichnet. Im „Kellerhaus“ in Oberalfingen würdigte dann auch Susanne Wenz das Engagement der Mitglieder: „Sie sind der Motor der Organisation.“ Die stellvertretende Verdi-Landesleiterin in Baden-Württemberg bezeichnete die Gewerkschaften

weiter
  • 2374 Leser

Unterwegs mit der transsibirischen Eisenbahn

Kreisberufsschulzentrum 16 Schüler des Technischen Gymnasiums besuchen die Partnerschule in Nischnij Tagil.

Ellwangen/Moskau. Mit vielen neuen Eindrücken kehrten 16 Schülerinnen und Schüler des Technischen Gymnasiums aus Russland zurück.

Bereits zum dritten Mal reiste eine Schülergruppe des Kreisberufsschulzentrums zu ihrer Partnerschule ins 4000 km entfernte Nischnij Tagil im Ural.

Nach einem Zwischenstopp in Moskau und einer eintägigen Zugfahrt mit der

weiter
  • 784 Leser

Bei Erstklässlern die Lust am Lesen wecken

Lesen 70 Erstklässler und Erstklässlerinnen in Oberkochen durften sich über ihre Lesetüten der Stadtbibliothek freuen. Mit der Aktion wollen die Bibliotheken im Ostalbkreis die Lust am Lesen wecken und unterstützen. Bibliotheksleiterin Anja Cheswick weckte jetzt die Lust auf Lesen und überreichte jedem Kind die kleine Präsenttüte, die neben Infomaterialien

weiter
  • 411 Leser

Malerei, Partyband und politisches Kabarett

Kultur Eine Übersicht über Veranstaltungen der Gemeinde Abtsgmünd in den Monaten Oktober und November: Heidi Hahn, „Lost Eden“ und Uli Masuth.

Abtsgmünd

Drei Veranstaltungen bestimmen die Kulturszene der Gemeinde in den Monaten Oktober und November. Hier eine kleine Übersicht:

Bereits eröffnet worden ist am Mittwochabend die Ausstellung von Heidi Hahn „Am Ende wird alles gut“. Sie zeigt vom 28. Oktober bis zum 26. November in der Zehntscheuer eine Auswahl ihrer Werke. Die Ausstellung

weiter
  • 718 Leser

Aalener Rombachtunnel am heutigen Mittwoch zwischen 17 und 19 Uhr voll gesperrt

Kurzfristige Sperrung in der Hauptverkehrszeit

Aalen. Wie die Landkreisverwaltung mitteilt, muss der Rombachtunnel im Zuge der B 29 in Aalen heute kurzfristig zwischen voraussichtlich 17 und 19 Uhr voll gesperrt werden. Umleitungen aus beiden Richtungen sind ausgeschildert.

Grund für die Vollsperrung ist der Einbau einer sogenannten USV-Anlage (USV = ununterbrochene Stromversorgung). Bekanntlich

weiter
  • 5
  • 5743 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9. 6 Uhr: Die kleine Herrgottsruhkapelle in Gmünd wird an Allerheiligen für Besucher geöffnet. Arbeitskreis debatiert über weitere Nutzungsmöglichkeiten des historischen Gebäudes. 

9.10 Uhr: Polizsten sicherten einen Schwertransport und ertappten einen angetrunkenen Autofahrer. Der wollte sich zunächst nicht

weiter
  • 3086 Leser

Schwertransport kommt, Führerschein weg

Angetrunkener Autofahrer versuchte sich Polizeikontrolle zu entziehen.

Hüttlingen. Im Rahmen einer Schwertransportbegleitung forderten die begleitenden Polizeibeamten den Fahrer eines Vans mehrfach auf, sein Fahrzeug an den rechten Fahrbahnrand der Abtsgmünder Straße zu fahren. Nachdem der Mann dieser Weisung nicht nachkam, trat ein Beamter an das Fahrzeug heran, um mit dem Fahrer zu reden. Dabei stellte

weiter
  • 5
  • 4289 Leser

Senior hartnäckig betrogen

Betrüger geben sich als Rechtsanwältin und Polizist aus und drohen mit Verhaftung.

Aalen. Bereits Anfang Juli wurde ein knapp 80-jähriger Aalener von einer Frau angerufen, die sich ihm gegenüber als Rechtsanwältin ausgab und ihn aufforderte, 1860 Euro auf ein Konto in der Türkei einzubezahlen. Sollte er dieser Forderung nicht nachkommen, drohte die Frau damit, den Senior vor Gericht zu bringen, der daraufhin tatsächlich

weiter
  • 2
  • 5703 Leser

Mann fährt betrunken gegen Betonpoller

Polizei kann mutmaßlich Unfallflüchtigen stellen und entzieht ihm Führerschein.

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstagabend verursachte ein 63-jähriger Autofahrer einen Verkehrsunfall, bei dem kurz nach 19 Uhr ein Sachschaden von rund 7000 Euro entstand. Mit seinem Auto fuhr er gegen einen am Bahnhofsplatz aufgestellten Betonpoller, wobei er sein eigenes Fahrzeug erheblich beschädigte. Der 63-Jährige fuhr laut Polizeiangaben

weiter
  • 2833 Leser

Unfall im Baustellenverkehr

Schwerer Schaden und zeitweise Behinderungen auf der B29 bei Mögglingen.

Mögglingen. In der B29-Baustelle, auf Höhe Hermannsfeld stießen am Dienstagnachmittag zwei Autos zusammen. Wie die Polizei anschließend vor Ort feststellte, kam der 31-jährige Auto-Fahrer gegen 16.45 Uhr auf die Gegenfahrspur, wo er mit dem Auto einer 48-jährigen Fahrerin zusammenstieß. An den Unfallfahrzeugen entstand

weiter
  • 3860 Leser

Erfolge beim Ausbau erneuerbarer Energien

Energie Landkreisverwaltung legt Energiebericht 2016 vor

Ostalbkreis. Die Landkreisverwaltung legt jährlich den Energiebericht zu Verwaltungs- und Schulgebäuden sowie Kliniken des Ostalbkreises vor. Für 2016 wurde erstmalig eine Gesamtbetrachtung der Kreisgebäude erstellt.

Der Ostalbkreis hat im Jahr 2016 bereits 40 Prozent der Wärme für die Verwaltungs- und Schulgebäude durch den erneuerbaren Energieträger

weiter
  • 429 Leser

Waldstetter Musikschüler gestalten Logo

Logo-Wettbewerb Die Musikschule Waldstetten wird 40. Jahre alt. Aus diesem Anlass wurde im September ein Wettbewerb initiiert, um ein Logo für das Jubiläum der Musikschule zu finden. Aus zwei Dutzend eingegangen Beiträgen prämierte ein Auswahlgremium von Musikschulvorstand und Lehrerschaft insgesamt sechs Arbeiten: je zwei Erste, zwei Zweite und drei

weiter
  • 734 Leser

Tödlicher Verkehrsunfall bei Gschwend

Verunglückter hatte offenbar Sicherheitsgurt nicht angelegt.

Gschwend. Am Dienstag gegen 23.45 Uhr befuhr ein 62-Jähriger mit seinem Auto die K3252 von Horlachen kommend in Fahrtrichtung Gschwend. In einer rechtwinkligen Kurve kam er bei nasser Fahrbahn von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Mehrere Anwohner hatten den Aufprall gehört und eilten dem Verunfallten zur Hilfe, konnten ihn

weiter
  • 13573 Leser

Regionalsport (23)

Aalener Hundesportler Dritte beim Kelzbergpokal

Hundesport Starke Mannschaftsleistung des VdH – Anna Rudolphi gewinnt in der Jugendklasse beim Team-Test.

Beim HSV Schnaitheim fand der jährliche Kelzbergpokal statt, und auch dieses Jahr konnten die Aalener Hundesportler wieder viele Erfolge verbuchen.

Der Wettkampf begann am Morgen mit dem Team-Test, bei dem der Hund zusammen mit seinem Hundeführer zeigen muss, dass er nicht nur auf dem Sportplatz Gehorsam zeigen kann, sondern auch bei schwierigen Situationen

weiter
  • 318 Leser

31:28-Sieg in Göppingen

Handball, C-Juniorinnen Mädchen der SG2H erzwingen den Erfolg.

Die SG2H war zu Gast in der Göppinger EWS-Arena und gewann mit 31:28. Trotz eines schlechten Starts konnte man sich bis zur Halbzeit mit drei Toren absetzen. Mitte der zweiten Halbzeit haderte man jedoch wieder mit einer Schwächephase. Zum Schluss behielt die SG2H aber stets die Oberhand und konnten sich über einen 31:28-Auswärtssieg freuen.

SG2H:

weiter
  • 235 Leser

Dritter Erfolg auswärts

Handball, B-Junioren SG Hofen/Hüttlingen gewinnt 30:28 in Schmiden.

Die männliche B-Jugend der SG Hofen/Hüttlingen holte sich ihren dritten Auswärtssieg in der Württembergliga gegen den HSC Schmiden/Oeffingen mit 30:28.

Nach dem verlorenen Spiel gegen Gmünd, bei dem man keinen guten Tag erwischt hatte, wollte man auf jeden Fall wieder versuchen zu punkten. Die Abwehr war wieder kompakter und die Angriffe dynamischer.

weiter
  • 289 Leser

HG verteidigt Rang eins im Spitzenspiel

Handball, Bezirksklasse Aalen/Wasseralfingen besiegt zu Hause den Tabellendritten TSG Giengen mit 29:28.

In einem bis in die Schlusssekunden spanenden und guten Bezirksklassenspiel haben die Männer der HG Aalen/Wasseralfingen ihre weiße Weste bewahrt.

Es war aber ein hartes Stück Arbeit welches die Jungs von Roland Kraft und Gerhard Bleier am Samstag in der Talsporthalle zu bewältigen hatten.

Die Gäste kamen mit dem Selbstvertrauen aus zuletzt zwei Siegen

weiter
  • 342 Leser

Lernen von Trainern des Halleschen FC

Fußball Knapp 30 Schüler der Grundschule Schloßberg hatten beim Fußballtag viel Spaß.

Für die Schloßberger Grundschüler stand am Mittwoch ein besonderer Tag an. Statt lesen, rechnen und schreiben hieß es dribbeln, passen und schießen. Sie erlebten im Rahmen des Fußballtags einen besonderen Vormittag.

Übungen mit Spaß

Unter der Anleitung der beiden Jugend-Übungsleiter vom Halleschen FC, Moritz Kothe und Felix Wünsch, standen zu Beginn

weiter
  • 419 Leser

TSG Abtsgmünd holt acht Medaillen

Schwimmen, Ostwürttembergische Meisterschaften Drei der fünf Starter werden Meister.

Die TSG Abtsgmünd hat acht Medaillen bei den Ostwürttembergischen Meisterschaften im Schwimmen geholt. Meister wurden Christian Hoyer, Jonas Schebesta und Anika Braun, Maximilian Maier erschwamm sich den Vizemeistertitel.

Die Ostwürttembergischen Meisterschaften wurden in Aalen und Ulm ausgetragen. Fast alle Vereine des Bezirks Ostwürttemberg waren

weiter
  • 263 Leser

Vier KGler auf dem Siegerpodest

Ringen, Jugend Fachsenfeld/Dewangen stark beim internationalen Dobler-Gall-Winnerlein- Gedächtnisturnier.

Mit sieben Nachwuchsringern startete die KG Fachsenfeld/Dewangen beim 24. internationalen Dobler-Gall-Winnerlein-Gedächtnisturnier in Ebersbach an der Fils. Das Turnier wurde im griechisch-römischen Stil ausgetragen. Bei spannenden Kämpfen konnten die Jugendlichen durch gute Leistungen überzeugen. Auf dem Podest durften sich bei der Siegerehrung Bennet

weiter
  • 259 Leser

500 Spiele für Bürgermeister

Handball, Bezirksklasse Dem HG-Urgestein wird eine seltene Ehrung zuteil.

Trainer, Jugendleiter und aktiver Handballspieler Hans-Jörg Bürgermeister von der HG Aalen/Wasseralfingen spielte sein 500. Spiel.

Vor dem Spitzenspiel der Bezirksklasse gegen die TSG Giengen konnte der Vorsitzende der HG Aalen/Wasseralfingen eine seltene Ehrung vornehmen. Er konnte Hans-Jörg Bürgermeister für sein 500. Spiel ein kleines Geschenk überreichen.

weiter
  • 304 Leser
Nachruf

VfR trauert um Manfred Häußler

Der VfR Aalen trauert um Manfred Häußler. Häußler lenkte den Verein in den 80er-Jahren als zweiter Vorsitzender mit viel Umsicht und kämpfte gemeinsam mit dem damaligen Vorsitzenden Herbert Mäurer erfolgreich für das finanzielle Überleben des VfR Aalen. Auch nach seinem Ausscheiden aus der Vorstandschaft blieb er den Rohrwangclub als treuer Fan und

weiter
  • 359 Leser

Zehn Prüflinge erfolgreich

Hundesport Der Schäferhundeverein Ostalb zeigt sein Können.

Die obligatorische Herbstprüfung der Ortsgruppe Ostalb des Schäferhundevereins fand in Aalen auf dem Hundeplatz beim Dreherhof statt. Zehn Prüflinge stellten ihr Können der Richterin Marianne Wetzel unter Beweis und legten die Begleithundeprüfung ab. Diese Prüfung stellt den Grundbaustein in der Hundeausbildung dar.

Die erfolgreichen Teilnehmer/innen

weiter
  • 245 Leser

DJK überrascht mit 8:8 gegen Zweiten

Tischtennis Die Unterschneidheimer Damen verlieren indes nach 5:2-Führung.
Damen Landesklasse

Unterschneidh. – Rammingen 6:8 Unterschneidheim startete überraschend gut in die Partie und ging mit 5:2 in Führung. Jedoch konnten die Gastgeber den Vorsprung nicht ausbauen und verloren knapp mit 6:8. Insgesamt war es eine ausgeglichene Begegnung. Für Unterschneidheim siegten Schnele/Rettenmeier, Schnele (2), Wünsch (2) und

weiter
  • 386 Leser

Reiten Im Finale in der Schleyerhalle

Für die Dressurreiterin Anja Rechtenbacher-Lasser (mit dem zwölfjährigen Rubinjo R) vom RV Kirchheim/Ries hat sich ein Traum erfüllt. Nach mehreren Qualifikationsprüfungen steht sie an vierter Stelle und hat sich somit für das Finale des „iWEST Cups“ qualifiziert. Das Finale wird vom 15. bis 19. November im Rahmen des internationalen Reit-

weiter
  • 350 Leser
Sport in Kürze

AH des FC Bayern zu Gast

Fußball Die AH-Mannschaft des VfR Aalen veranstaltet am Samstag, 25. November, ein Ü40-Benefiz-Hallenturnier in der Aalener Ulrich-Pfeifle-Halle. Der Erlös dieses Hallenturniers geht zu 100 Prozent an das „Segeltaxi“. Namhafte Mannschaften wie der FC Bayern München, Rainer Scharinger and Friends, 1. FC Heidenheim, SSV Ulm 1846, TSV Nördlingen, FC Normania

weiter
  • 385 Leser

Anders als noch im Pokalfinale

Kegeln, Herren, 1. Bundesliga Im Gipfeltreffen zwischen dem KC Schwabsberg und dem SKC Staffelstein behalten diesmal die Gäste aus Oberfranken die Oberhand mit 5:3 (3686:3596).

Diesmal hatte, anders als noch vor 14 Tagen in München, der SKC Staffelstein in der Endabrechnung die Nase vorn. Die insgesamt frischer wirkenden Oberfranken setzten sich keineswegs unverdient mit 5:3 (3686: 3596 Kegel) gegen die Ostwürttemberger durch. Die Vorentscheidung zugunsten der Gäste, denen es erstmals seit Jahren wieder gelang, beide Punkte

weiter
  • 263 Leser

Der dritte Sieg in Folge für die Mustangs

Basketball, Bezirksliga Der TSV Ellwangen gewinnt zu Hause in der Buchenberghalle mit 74:65 gegen NSU Neckarsulm.

In der Bezirksliga ging es am vergangenen Spieltag für die Basketball-Herren des TSV Ellwangen in der heimischen Buchenberghalle gegen NSU Neckarsulm. Der TSV erwischte dabei einen rabenschwarzen Start und fing sich in den ersten Minuten bereits 17 Punkte ein. Im Anschluss fand man besser ins Spiel und konnte den Rückstand bis zur Viertelpause auf 18:28

weiter
  • 236 Leser

FC nicht zu stoppen

Fußball, B-Juniorinnen Sechster Ellwanger Sieg in der Verbandsstaffel.

Im sechsten Spiel der Verbandsstaffel-Saison haben die B-Juniorinnen des FC Ellwangen gegen die Spvgg Berneck/Zwerenberg ihren sechsten Sieg eingefahren. Sie stehen somit weiterhin souverän an der Tabellenspitze. Die U17 des FC Ellwangen kam nach einigen Minuten gut ins Spiel und machte von Anfang an Druck gegen einen tief stehenden Gegner aus dem Schwarzwald.

weiter
  • 370 Leser

Landestitel für Baidoris

Kampfsport Fight Academy auf Landesebene erfolgreich.

Vor Kurzem fand die Baden- Württembergische Meisterschaft im Kickboxen und Karate der WKC statt. Dieses Turnier war das letzte Qualifikationsturnier für die Weltmeisterschaft 2017 in Portugal.

Die Kämpfer maßen sich in den Kategorien Formen Hardstyle, Kickboxen und Ju-Jitsu (Selbstverteidigung). Auch Kämpfer der Fight Academy Baidori stellten sich der

weiter
  • 259 Leser

SCD-Masters räumen ab

Schwimmen Vier Mal Gold und acht weitere Medaillen bei Landestitelkämpfen.

Bei den Baden-Württembergische Mastersmeisterschaften in Leimen gingen vier Master des Schwimmclub Delphin Aalen erfolgreich auf Titeljagd.

Jungmaster Nils Bauer (AK 20) zeigte trotz Trainingsrückstands bei fünf Starts gute Leistungen. Er holte Silber über 200m Rücken in 2:28,78 Minuten und Bronze über 100m Rücken in 1:05,36. Mit Platz vier über 50m

weiter
  • 261 Leser

VfR-Tickets zu gewinnen

Nach dem letzten Zusammentreffen mit dem SV Werder Bremen II musste der VfR Aalen mit einer 0:1-Niederlage nach Hause fahren. Umso größer ist nun die Motivation, den Bremern am Samstag (Anpfiff: 14 Uhr) zu zeigen, wo der Hammer hängt.

Gmünder Tagespost und Schwäbische Post haben für diese Partie fünfmal zwei Eintrittskarten verlost. Gewonnen haben:

weiter
  • 639 Leser

ZAHL DES TAGES

175

Läuferinnen und Läufer – so viele wie noch nie – haben vier von sechs Läufen der Ostalb-Laufcup-Serie 2017 absolviert und sind am Dienstag, 14. November, zur Saisonabschlussparty ins Aalener Gutenberg-Kasino eingeladen.

weiter
  • 270 Leser

Die Aushängeschilder duellieren sich im Pokalderby

Volleyball, Verbandspokal Oberligist TSV Ellwangen empfängt am Freitag, 19.30 Uhr Regionalligist SG MADS.

Am kommenden Freitag stehen sich die beiden Aushängeschilder des Ostalbvolleyballs gegenüber. In der zweiten Runde im Verbandspokal kommt es zum Derby in der Rundsporthalle in Ellwangen.

Die Favoritenrolle liegt ganz klar bei den Volleyballern der Spielgemeinschaft aus Mutlangen, Aalen, Durlangen und Spraitbach. Der Regionalligist startete alles andere

weiter
  • 5
  • 286 Leser

Die Festung hat Bestand

Volleyball, Oberliga Die Herren des TSV Ellwangen bleiben zu Hause weiter ungeschlagen, setzen sich gegen den SV Remshalden aber nur knapp mit 3:2 durch.

Nachdem es für die Volleyballer des TSV Ellwangen zuletzt im Auswärtsspiel beim VfL Sindelfingen nichts zu holen gab, sollte zu Hause wieder gepunktet werden. Der Gegner, SV Remshalden, ist bereits eine Saison vor dem TSV aufgestiegen und hat ein Jahr Oberligaerfahrung gesammelt. Schon im Vorfeld des Spiels wurde mit einer engen Partie gerechnet. Und

weiter
  • 5
  • 267 Leser

TSV setzt sich im Derby klar mit 8:3 durch

Tischtennis, Damen Untergröningen behält in der Landesliga gegen Aufsteiger TTC Neunstadt die Oberhand.

Am Freitagabend waren die Aufsteiger aus der Bezirksliga, die Damen des TTC Neunstadt zu Gast in Untergröningen, auf deren Wunsch das Spiel vorverlegt worden war. Auch im zweiten Ostalb-Derby behielt die Untergröninger Verbandsliga-Reserve die Oberhand. Wiederum spielten Petra Henninger und Miriam Kuhnle im vorderen Paarkreuz. Mit dabei auch Carola

weiter
  • 222 Leser

Überregional (37)

„Die individuellen Folgen sind oft besonders schwer“

Wie umgehen mit Opfern rechter Gewalt? Die Freiburger Professorin Gesa Köbberling im Interview.
Ihr Vortrag bei einer Tagung zum Thema Opfer-Beratung gerade in Stuttgart stand unter dem Titel „An der Seite der Betroffenen von rechter Gewalt“. Was heißt das konkret? Gesa Köbberling: Es sind zwei Ebenen: Einerseits geht es mir darum, die Perspektive der Betroffenen nicht auszuklammern. Andererseits braucht es die konkrete Begleitung weiter
  • 360 Leser

Der lange Kampf um Glyphosat

Selten wird die Kontroverse um ein Herbizid so hart und anhaltend geführt. Behörden halten es für unbedenklich. Forscher sehen große Gesundheitsgefahren .
Seit fünf Jahren ringen Politiker und Experten um die Neuzulassung des Totalherbizids Glyphosat in der EU. Heute könnte eine Entscheidung fallen. Warum ist der Unkrautvernichter so umstritten? Das Mittel: Den Wirkstoff Glyphosat (N-phosphonometyhl-Glycin) hat der Schweizer Henri Martin 1950 entdeckt. 1964 wurde es als Chelator patentiert, er bindet weiter
  • 5
  • 588 Leser

Die Rückkehr zur Normalität ist schwierig

Die Zentralbank wird morgen die Zinsen noch nicht anheben, doch sie stößt langsam an ihre Grenzen.
40 Mrd., vielleicht auch 30 oder nur noch 20 Mrd. EUR? Sicher scheint in jedem Fall: Die Europäische Zentralbank (EZB) wird den Kauf von Staatsanleihen der Euro-Länder ab Januar nächsten Jahres von 60 Mrd. EUR pro Monat auf einen deutlich geringeren Betrag zurückführen. Dies wird der Rat der EZB nach Einschätzung der Experten auf seiner Sitzung morgen weiter
  • 874 Leser

Die Welt polarisiert

Das Deutsche Historische Museum in Berlin erinnert in einer Ausstellung an die russische Revolution, die vor 100 Jahren begonnen hat, und ihre Auswirkung auf das 20. Jahrhundert.
Der Wodka „Gorbatschow“, seit 1921 in Berlin gebrannt, ist eine Folge der russischen Revolution vor 100 Jahren. Um Körper, Geist und Seele des neuen Sowjetmenschen gesund zu halten und seine Kampfkraft zu stärken, verhängten die Bolschewiki nach ihrer Machtergreifung 1917 eine bis 1925 andauernde Prohibition über Sowjet-Russland. In der weiter
  • 489 Leser
Kommentar Dieter Keller über die Reform der Entsenderichtlinie

Ein Ärgernis weniger

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit – dieses Prinzip soll künftig in der ganzen EU auch für Arbeitnehmer gelten, die aus einem anderen Land entsandt werden. Das ist gut so. Denn es sorgt für faire Wettbewerbsbedingungen – und hoffentlich für mehr Akzeptanz der EU. Bisher kann sich einen erheblichen Vorteil verschaffen, wer einen Subunternehmer weiter
  • 415 Leser

EU will gegen Lohndumping vorgehen

Künftig soll der Grundsatz „gleicher Lohn für gleiche Arbeit“ gelten.
Die EU will die Rechte von Arbeitnehmern stärken, die vorübergehend in einem anderen EU-Land eingesetzt werden. Die Sozialminister verständigten sich auf eine Reform der 21 Jahre alten Entsenderichtlinie. Künftig gilt der Grundsatz: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit am gleichen Ort. Bisher schreibt die Richtlinie zwar einen Anspruch auf den Mindestlohn weiter
  • 421 Leser

Feuer und Flamme für Südkorea

Erster Akt für die Winterspiele im Pyeongchang: Das Olympische Feuer wurde gestern im Hain von Olympia in Griechenland entfacht – und zuerst an den griechischen Skilangläufer Apostolos Angelis übergeben. Am 1. November soll es im Gastgeberland Südkorea ankommen. Der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), Thomas Bach, nutzte weiter
  • 498 Leser

Firma bestreitet Vorwürfe

Rund um Rastatt soll ein Kompostunternehmen Böden und Grundwasser mit PFC verunreinigt haben.
Im Skandal um mit PFC verseuchtes Ackerland hat ein Kompostunternehmen aus Baden-Baden vor Gericht bestritten, für die massiven Verunreinigungen verantwortlich zu sein. Nur weil Böden und Grundwasser rund um Rastatt und Baden-Baden vor Bekanntwerden des Skandals nicht untersucht worden seien, heiße das nicht, dass die Chemikalien nicht lange vorher weiter
  • 247 Leser

Gericht ordnet Rückholaktion an

Die Bundesrepublik muss einen 23-jährigen Afghanen zurückholen, der rechtswidrig aus Tübingen abgeschoben wurde. Das Bamf hat in dem Fall eine folgenschwere Panne eingeräumt.
Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) muss einen 23-jährigen Afghanen, den es rechtswidrig aus Tübingen nach Bulgarien abgeschoben hat, zurückholen. Und zwar auch aus Afghanistan, denn dort ist er inzwischen – und das alles andere als freiwillig. Das Verwaltungsgericht Sigmaringen ordnete gestern an, dass das Bundesamt den Mann unverzüglich weiter
  • 432 Leser

Geschmackswandel an der Käsetheke

Er gilt als besonders gesund und war lange Zeit ein Nischenprodukt: Mittlerweile gewinnt Ziegenkäse immer mehr Liebhaber. Von der wachsenden Nachfrage profitieren neue Anbieter.
Mit 70 Sorten bietet die Käsetheke des Bioladens an der Julius-Leber-Brücke in Berlin reichlich Auswahl. Ganz links haben 15 verschiedene Ziegenkäse ihren Platz – doch da lassen die Kunden sie keineswegs liegen. „Ziegenkäse hat deutlich zugenommen von der Bestellmenge her“, sagt Anne Weis, Inhaberin der „Bioinsel“ seit weiter
  • 1115 Leser

Haftstrafen gefordert

Pforzheimer Ex-Stadtoberhaupt soll zwei Jahre ins Gefängnis.
Im Prozess um Millionenverluste durch Zinswetten der Stadt Pforzheim hat die Staatsanwaltschaft Gefängnisstrafen wegen Untreue für die beiden Angeklagten gefordert. Demnach soll die frühere FDP-Oberbürgermeisterin Christel Augenstein für zwei Jahre und vier Monate und die damalige Kämmerin zwei Jahre und sechs Monate in Haft, wie das Landgericht in weiter
  • 263 Leser

Herausforderer Leipzig wittert seine Chance

Mit dem Pokalkracher bei RB beginnen für Bayern München heute die Wochen der Wahrheit.
Wenn nicht jetzt, wann dann? Der freche Herausforderer RB Leipzig wittert gegen den personell geschwächten FC Bayern erstmals eine echte Chance. „Es gibt definitiv leichtere Lose. Aber leicht wollten wir eh noch nie haben. Es geht darum zu gewinnen. Ich traue das der Mannschaft zu. Wir sind einen Schritt weiter in unserer Entwicklung“, sagte weiter
  • 394 Leser

Hilfe für Jesidinnen beschlossen

Traumatisierte Frauen und Kinder aus dem Nordirak dürfen bleiben und erhalten Therapien.
Traumatisierte Frauen und Kinder aus dem Nordirak können weiter in Baden-Württemberg bleiben. Für die rund 1000 Opfer der Terrormiliz IS würden Aufenthalt und Therapie zwei weitere Jahre finanziert, teilte das Staatsministerium mit. Das habe das Kabinett in Stuttgart beschlossen. Die Südwest Presse hatte vorab darüber berichtet. Die Kosten für Aufnahme weiter
  • 237 Leser

IG Metall will mehr Geld und mehr Zeit

Die Arbeitgeber kritisieren die Forderungen der Gewerkschaft. Sie gefährdeten Arbeitsplätze.
6 Prozent mehr Geld und einen Anspruch auf eine befristete Arbeitszeitreduzierung will die IG Metall im Südwesten in der anstehenden Tarifrunde aushandeln. Darauf legte sich die Gewerkschaft gestern offiziell fest. Das letzte Wort hat der IG-Metall-Vorstand, der die Forderung aber selbst schon so empfohlen hat. In den Betrieben im Südwesten laufe es weiter
  • 5
  • 930 Leser
Leitartikel Gunther Hartwig zur Konstituierung des Bundestages

In neuer Fasson

Der 19. Deutsche Bundestag ist speziell – so groß wie nie, aber vor allem anders als seine Vorgänger. 289 der 709 Abgeordneten gehörten in der vorigen Wahlperiode dem Parlament nicht an, und das parteipolitische Spektrum des Bundestages ist mit sechs Fraktionen breiter als in den vergangenen Jahrzehnten. Wenn, wie der neue Präsident Wolfgang Schäuble weiter
  • 470 Leser
Kommentar Helmut Schneider zur Tarifforderung der IG Metall

Kaum begründbar

Es ist unumstritten, dass die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie, vor allem in Baden-Württemberg, mit einem Durchschnittsgehalt von 64 000 Euro zu den Gutverdienern zählen. Ihre Tarifgehälter sind in den vergangenen fünf Jahren um 20 Prozent gestiegen. Andere Branchen sind davon weit entfernt. Weil die Inflation niedrig war, blieb weiter
  • 774 Leser

Kein Platz für Kohl

Eine völlige Verkennung der Umstände sollte in der Politik eigentlich nicht vorkommen. Aber, wie schon Murphys Gesetz sagt: Was passieren kann, passiert auch, in diesem Falle in Ludwigshafen, der politischen Heimat Helmut Kohls. Dieser hatte dort in den 60er Jahren seine Laufbahn im Stadtrat begonnen. Die kommunalpolitischen Nachfolger gedachten nun, weiter
  • 5
  • 525 Leser

Keine Angst vor dem Wolf

Der Hobbyschäfer aus Unterkessach wartet auf Schadenersatz für die gerissenen Lämmer. Er kritisiert „dumme Ratschläge von Experten“.
Michael Straußberger (35) ist ein eher ruhiger Typ. Was den Schäfer im Nebenerwerb aus der Ruhe bringen kann, das ist nicht einmal ein Wolf, der sich an drei seiner Lämmer gütlich getan hat. „In Panik verfallen, davon halte ich überhaupt nichts“, sagt der kräftige Landmann, dessen Großvater schon Schafe gehalten hat. „Was mich wirklich weiter
  • 396 Leser

Kollege Vierbeiner muss zum „Tüv“

„Sitz! Platz! Aus!“ In Salem am Bodensee mussten Zollhunde jetzt beweisen, wie fit und gehorsam sie sind. Wer durchfällt, muss zur Nachhilfe.
Hummer ist voll konzentriert. Der belgische Schäferhund steht neben seinem Herrchen und lässt den Angreifer nicht eine Sekunde aus den Augen. Als der aggressive Mann schreit und auf die beiden zugeht, reagiert Hummer sofort. Er springt auf, beißt dem Mann in den Arm und hält ihn so auf Abstand zu seinem Herrchen. Doch erst jetzt kommt die eigentliche weiter
  • 5
  • 436 Leser

Kritik trotz Kantersieg

Elf Mal treffen Steffi Jones Spielerinnen gegen Färöer. Doch der DFB-Präsident lässt sich davon nicht beeindrucken: „Die Leistungen sind schlechter geworden.“
Beim ungefährdeten Kantersieg gegen die Färöer fand auch Steffi Jones ihr Lachen wieder. Doch schon während des 11:0 (6:0) im WM-Qualifikationsspiel gegen den völlig überforderten Außenseiter erhöhte DFB-Präsident Reinhard Grindel den Druck auf die heftig in die Kritik geratene Frauen-Bundestrainerin. Jones arbeitet offenbar auf Bewährung. „Die weiter
  • 414 Leser

Lust auf Streit und Radau

Das neuerdings größte demokratische Parlament der Welt hat in seiner konstituierenden Sitzung gezeigt: Es soll künftig lebhafter werden im Hohen Haus. Die AfD fällt schon in der ersten Rede auf.
Sie sind alle da. Die Kanzlerin, der Bundespräsident, die Noch-Minister, viele mögliche künftige Regierungsmitglieder und andere Prominente. Die Ex-Bundestagspräsidenten zum Beispiel. Auf einer Besuchertribüne sitzen der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen und der ehemalige FDP-Chef Rainer Brüderle einträchtig nebeneinander. Und „MdB“, die Mitglieder weiter
  • 5
  • 535 Leser

Mehr Futter fürs Sparschwein

Trotz Minizinsen legen die Deutschen viel auf die hohe Kante. Für eine solide Altersvorsorge müsste es aber noch mehr sein.
Zum 92. Mal werben die Sparkassen am 30. Oktober mit dem Weltspartag in vielen Ländern für die finanzielle Vorsorge . Hierzulande belohnen sie Kinder, die den Inhalt ihres Sparschweins aufs Sparkonto einzahlen, statt das Geld für Süßigkeiten und Computerspiele auszugeben, mit Plüschtieren oder einem digitalen Bonus. Bei den Erwachsenen dagegen ist die weiter
  • 850 Leser
Kommentar Elisabeth Zoll zur Situation in Polen

Mit Geld gewonnen

Es ist eine Zahl, die überrascht. 47 Prozent der Polen bescheinigen der rechtskonservativen PiS-Regierung nach einer Meinungsumfrage zur Halbzeit eine gute Arbeit. 47 Prozent? Ist der handstreichartige Umbau der Justiz, der die Rechtsstaatlichkeit in unserem Nachbarland gefährdet, an den Polen selbst unbemerkt vorbeigegangen, der Druck auf die Opposition weiter
  • 426 Leser

Mittelstand in Bestform

Rund 1,5 Millionen neue Stellen im vergangenen Jahr.
Der Mittelstand in Deutschland ist weiter gut unterwegs. „Erstmals sind mehr als 70 Prozent aller Erwerbstätigen in Deutschland im Mittelstand beschäftigt. Im Durchschnitt erreichen die Mittelständler eine Eigenkapital-Quote von 30 Prozent“, sagte Jörg Zeuner, Chef-Volkswirt der bundeseigenen Förderbank KfW bei der Vorlage des Mittelstandspanels weiter
  • 629 Leser

Ohne Aogo zu den „Roten Teufeln“

Trainer Wolf muss heute beim 1. FC Kaiserslautern auf den Stamm-Außenverteidiger verzichten.
Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart muss im DFB-Pokal heute (18.30 Uhr/Sky) bei Zweitligist 1. FC Kaiserslautern auf Dennis Aogo verzichten. Der 30-Jährige fällt mit Adduktorenproblemen aus. „Der Muskel hat zugemacht, er braucht ein paar Tage. Strukturell ist nichts kaputt“, sagte Trainer Hannes Wolf gestern. Aogo war am Samstag im Bundesligaspiel weiter
  • 431 Leser

Pliskova bereits im Halbfinale

Venus Williams setzt sich in Singapur nach über drei Stunden gegen French-Open-Siegerin Jelena Ostapenko durch.
Die frühere Tennis-Weltranglistenerste Karolina Pliskova hat als erste Spielerin das Halbfinale beim WTA-Finale in Singapur erreicht. Die Tschechin gewann gegen die zweimalige Grand-Slam-Siegerin Garbine Muguruza in nur 63 Minuten 6:2, 6:2 und feierte ihren zweiten Sieg im zweiten Match. Ausgeschieden ist dagegen French-Open-Siegerin Jelena Ostapenko weiter
  • 320 Leser

Portale unter der Lupe

Online-Vergleichsseiten sollen transparent sein.
Das Bundeskartellamt hat eine umfassende Untersuchung von Vergleichsportalen gestartet. Behördenchef Andreas Mundt erklärte, Millionen von Verbrauchern informierten sich alltäglich mit Hilfe von Online-Vergleichsportalen; Buchungen über hohe Beträge und weitreichende Vertragsabschlüsse würden beeinflusst. „Wir müssen sicherstellen, dass die Verbraucher weiter
  • 696 Leser

Proteste an Kliniken

Mit Aktionen soll auf Personalknappheit hingewiesen werden.
Klinikbeschäftigte in Baden-Württemberg haben gestern mit einer Reihe von Aktionen begonnen, um auf Personalknappheit hinzuweisen. Am Städtischen Klinikum Karlsruhe gab es zwei Kundgebungen und einen Infostand, wie Klaus Nägele von Verdi sagte. An den Aktionen seien unter anderem auch das Robert-Bosch-Krankenhaus in Stuttgart, das Zollernalb-Klinikum weiter
  • 275 Leser

Prozess gegen Steudtner beginnt

In Istanbul steht von heute an ein deutscher Menschenrechtsaktivist vor Gericht. Er soll einen Putsch vorbereitet haben – mittlerweile eine Standardanklage.
Die Beweislage ist dürftig im Prozess gegen den deutschen Menschenrechtsaktivisten Peter Steudtner, der an diesem Mittwoch in Istanbul beginnt. Aber die türkische Justiz ist unberechenbar, und Präsident Recep Tayyip Erdogan hat sein Urteil über Steudtner bereits gesprochen: Er sei ein „Agent“. Juristen meinen deshalb, alles sei drin – weiter
  • 477 Leser

Schon Babys vorlesen!

Wenn Eltern und ihre Kinder mit einem Buch zusammensitzen, empfinden die Kleinen das als Kuscheln. Experten raten, damit so früh wie möglich zu beginnen. Gleichzeitig werden Sprachfähigkeit und Bildung gefördert.
Viele Eltern fangen viel zu spät an, ihren Kindern etwas vorzulesen – erst mit neun Monaten oder danach. Das zeigt eine Studie der Stiftung Lesen. Dahinter steckt nach Meinung der Autoren eine „Bildungsdenke“, die etwas Wichtiges unterschätzt: Beim frühen Vorlesen geht es nicht allein um Spracherwerb. Es geht auch um gute Gefühle wie weiter
  • 705 Leser

Schäuble: „Prügeln sollten wir uns hier nicht“

Der neue Parlamentspräsident mahnt zu Fairness im Umgang miteinander. Der AfD-Politiker Glaser fällt in der Auftaktsitzung als Vize durch.
Der neue Bundestag ist mit einem Eklat gestartet. In der konstituierenden Sitzung fiel der AfD-Kandidat Albrecht Glaser bei der Vizepräsidentenwahl drei Mal hintereinander durch. Der Sitz der Rechtspopulisten im Präsidium bleibt damit bis auf weiteres unbesetzt. Der bisherige Finanzminister Wolfgang Schäuble wurde mit nur 71,2 Prozent der Stimmen – weiter
  • 506 Leser

Singschule des Glaubens

Musikalische Theologie: „Die Marseillaise der Reformation“ und andere Lieder Martin Luthers.
Nur noch ein paar Tage bis zum Reformationsfest, die Kirchenchöre und Gemeinden holen jetzt noch einmal tief Luft – und singen: „Ein feste Burg ist unser Gott,/ein gute Wehr und Waffen.“ Das ist, spottete Heinrich Heine, „die Marseillaise der Reformation“, ein Trutzgesang, der als Kampflied für die Fahnen des nationalen weiter
  • 524 Leser

Spannung über den Wolken

Autor Sebastian Fitzek hat uns schon Kreuzfahrten verleidet, mit „Flugangst 7 A“ widmet er sich jetzt den Flugreisen.
Dieser Sebastian Fitzek kann Spannung. Seine Bücher wurden in 24 Sprachen übersetzt und mehr als acht Millionen Mal verkauft. Und Fitzek hat keinerlei Skrupel, wenn es darum geht, diese Spannung zu erzeugen. Dafür schreckt der Autor auch nicht vor den wildesten Szenarien zurück. Die Ausgangslage diesmal: Der Psychiater Mats Krüger, der unter Flugangst weiter
  • 490 Leser

Streit um Tempolimits auf der A 81 geht weiter

Der grün-schwarze Streit um Tempolimits auf der Autobahn 81 schwelt weiter. Bei einem Treffen von Experten der beiden Regierungsfraktionen mit Vertretern des Verkehrsministeriums am Montagabend habe es keine Einigung gegeben, hieß es. Man habe sich vertagt. Zunächst gelte es, noch offene Fragen zu klären – etwa, wie sich die Raserei auf der Autobahn weiter

Stuttgart liegt nur auf Platz drei

Rund 11 000 Ladepunkte gibt es in Deutschland. Hamburg hat das dichteste Netz für Elektro-Autos.
Bei der Gesamtzahl der öffentlich zugänglichen Ladepunkte für Elektroautos liegt Hamburg unter den deutschen Städten weit vorn. Die Hansestadt verfügt inzwischen über 774 solcher Punkte – danach folgen Berlin mit 628 und Stuttgart mit 402, teilte der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) am Dienstag in Berlin mit. Auch gemessen weiter
  • 715 Leser

War Hussein K. bei der Tat betrunken?

Vor dem Landgericht Freiburg geht es um Drogeneinfluss und das tatsächliche Alter des Angeklagten.
Im Mordprozess gegen den Flüchtling Hussein K. hat das Landgericht Freiburg am gestrigen Dienstag erneut die Stunden vor der Tat beleuchtet. Im Zentrum stand der von dem Angeklagten angegebene Alkohol- und Drogenkonsum. Dieser hat juristisch Bedeutung. Hussein K. habe mindestens eine Flasche Wodka getrunken und Joints geraucht, sagte ein früherer Freund weiter
  • 325 Leser

Zweijähriges Mädchen erstochen

Die Mutter findet ihr Kind tot in der Wohnung, nachdem sie den Vater wegen Bedrohung angezeigt hat.
Ein zweijähriges Mädchen ist tot in der elterlichen Wohnung in Hamburg-Neuwiedenthal gefunden worden. Es hatte eine Schnittverletzung am Hals. Der Vater (33) ist flüchtig. Die Mutter (32) hatte ihren Mann zuvor bei der Polizei wegen Bedrohung angezeigt. Die Mutter war in Begleitung von Polizisten in die Wohnung zurückgekommen. Dort wollten die Polizisten weiter
  • 724 Leser

Leserbeiträge (9)

Keil-, Platt- und Fischwirbel – Zeichen für Osteoporose

Ein informativer und sehr anschaulicher Vortrag erwartete die vielen Zuhörer als Dr. med. Claus Görner zu Gast beim Mutlanger Freundeskreis Naturheilkunde war. Er ist Arzt für Innere Medizin und Radiologe am Stauferklinikum und Fachmann für das Thema Osteoporose. In seinem Vortrag ging er ausführlich auf den Zusammenhang von

weiter

Droht am Sonntag ein Sturm?

Wenn es nach den großen Wettermodellen ECMWF (das Europäische) und GFS (das Amerikanische) geht ja. Allerdings gibt es bei den Windgeschwindigkeiten noch Unterschiede. Während das GFS-Modell derzeit nur Spitzenböen bis etwa 65 Kilometer pro Stunde simuliert, geht das ECMWF-Modell in die Offensive, bis etwa 90 örtlich auch 95

weiter
Lesermeinung

Zu: Bürger hätten beteiligt werden müssen, SchwäPo vom 17. Oktober:

Dem Petitionsausschuss im Landtag von Baden-Württemberg wurde mehrfach Gelegenheit gegeben, seine Auffassungen in Sachen Petition gegen den Windpark Rosenberg-Süd darzulegen. Desto befremdlicher ist es aus meiner Sicht, dass der Petitionsausschuss den Petenten bis heute verschwiegen hat, dass der Vollzug der immissionsschutzrechtlichen Genehmigung,

weiter
  • 4
  • 416 Leser
Lesermeinung

Zum Thema Hallenbad:

„Die Stadt möchte nur den bisherigen Abmangel von 1,7 Millionen Euro/Jahr einsetzen. Das ist vernünftig, aber die Tendenz dürfte steigend sein, denn das jetzige Bad wird nicht besser, Kosten und Preise steigen. Die Kosten für ein ‘Schwimm’bad (ohne ‘Spaß’bad) wurden mit 22 Millionen Euro angegeben. Das Grundstück gehört der Stadt. Diese 22 Millionen

weiter
  • 5
  • 459 Leser
Lesermeinung

Zum Leserbrief von Heinrich Baur vom Freitag, 20. Oktober, zum Thema stillstehende Windräder

Herzlichen Dank an Herrn Baur für seinen interessant gereimten Leserbrief zu den mehrere Tage stillstehenden Windrädern. Auch ich hatte an den selben Tagen zufällig die gleichen Beobachtungen gemacht. Am Sonntag, 15. Oktober, auf einer Radtour rund um Neresheim konnte ich insgesamt 66 Windräder zählen. Nur zwei, die vermutlich kleinsten bei Unterriffingen,

weiter

Siegerpokale für die Ringerjugend der KG Dewangen / Fachsenfeld

Mit 7 Nachwuchsringern startete die KG Dewangen / Fachsenfeld beim 24. Internationalen Dobler-Gall-Winnerlein-Gedächtnisturnier in Ebersbach an der Fils. Das Turnier wurde im griechisch-römischen Stil ausgetragen.

Bei spannenden Kämpfen konnten die Jugendlichen durch gute Leistungen überzeugen. Auf dem Podest durften sich bei der

weiter
  • 2
  • 1727 Leser

Der Mittwoch wird ordentlich

Am Mittwoch wechseln sich Sonne und teilweise auch mal dichtere Wolken ab. Die Höchstwerte liegen bei 16 bis 18 Grad. Die 16 Grad gibts auf dem Härtsfeld, 17 werden es in Ellwangen, Aalen und Hüttlingen. Maximal 18 Grad gibts in Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag wird das Wetter ähnlich. Am Freitag ist es erst noch lange

weiter

inSchwaben.de (2)

Steigende Strompreise - So behalten Sie die Nebenkosten im Griff

Die Nebenkosten machen einen großen Teil der monatlichen Kosten für die Wohnung, für das Haus oder das Büro aus. Es ist daher nicht verwunderlich, dass steigende Strompreise grundsätzlich mit einem kritischen Auge betrachtet werden. Der Preis steigt zwar, die Leistung bleibt jedoch identisch. Aus diesem Grund ist es wichtig,

weiter
  • 2146 Leser