Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 26. Oktober 2017

anzeigen

Regional (116)

Abtsgmünd erhöht Gebühren

Verwaltungsgebühren Nach sieben Jahren ohne Erhöhung hat die Gemeinde ihre Gebührensätze neu kalkuliert. Anpassung zum 1. Januar 2018.

Abtsgmünd

Die Gemeinde erhöht zum 1. Januar 2018 die Verwaltungsgebühren. Dies hat der Gemeinderat in der Sitzung am Donnerstagabend einstimmig ohne weitere Diskussion beschlossen.

Bürgermeister Armin Kiemel schickte voraus, dass die Gemeinde Abtsgmünd bislang zuletzt im Jahr 2010 ihre Gebührensätze neu kalkuliert hatte.

In der neuen Kalkulation sind

weiter
  • 522 Leser

Bodenwaage wird jetzt aufgegeben

Landwirtschaft Landwirte und Gemeinde wollen nach einer Alternative für die Waage in Pommertsweiler suchen.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Die Tage der Bodenwaage in Pommertsweiler sind gezählt. Zwar bedauern dies die ortsansässigen Landwirte sehr. Dennoch hat der Gemeinderat Abtsgmünd am Donnerstag einstimmig beschlossen, die Bodenwaage aufzugeben. Auch der Ortschaftsrat Pommertsweiler hatte sich in seiner jüngsten Sitzung einstimmig dafür ausgesprochen.

Die

weiter
  • 749 Leser

Hauptpreis bei VR-Gewinnsparen

Losglück In der September-Auslosung des Gewinnsparens hat Liselotte Stelzer einen Hauptpreis, einen Mercedes Benz GLA 200, gewonnen. Diesen konnte sie am 13. Oktober bei der Übergabeveranstaltung des Gewinnsparvereins in Stuttgart-Untertürkheim zusammen mit ihrem Sohn Harald Stelzer in Empfang nehmen. Die Vorstände der Abtsgmünder Bank, Eugen Bernlöhr

weiter
  • 473 Leser

Mehr Geld für die Vereine

Vereinsförderung Gemeinderat Abtsgmünd beschließt Erhöhung.

Abtsgmünd. Der Gemeinderat hat beschlossen, die Richtlinien über die Förderung der örtlichen Vereine zu ändern. Kurz gesagt werden die Vereine mehr Geld erhalten – etwa 30 Prozent mehr als seither. Für die Gemeinde bedeute dies Mehraufwendungen von etwa 5300 Euro im Jahr, erklärte Bürgermeister Armin Kiemel in der Gemeinderatssitzung am Donnerstagabend.

weiter
  • 546 Leser

Ruhige Bilder und spitze Gedichte

Vernissage Werke von Heidi Hahn bei Herbstausstellung der Kulturstiftung Abtsgmünd.

Abtsgmünd. Vor interessiertem Publikum ist die Herbstausstellung der Kulturstiftung Abtsgmünd unter dem Motto „Am Ende wird alles gut“ eröffnet worden. Die Einzelausstellung der lokalen Künstlerin Heidi Hahn wurde begleitet von einem musikalischem Rahmenprogramm mit den Brüdern Orlando und satirischen Gedichten der Künstlerin selbst.

Bürgermeister

weiter
  • 1
  • 708 Leser
Kurz und bündig

Starkbierfest mit Blasmusik

Bühlerzell. Die Musikkapelle Bühlerzell bittet am Samstag, 28. Oktober, ab 19 Uhr zum Starkbierfest in die Rudolf-Mühleck-Halle. Für Stimmung sorgen die Blaskapellen „Junges Fieber“ und „Gloria“, Europameister der böhmisch-mährischen Blasmusik. Karten gibt es bei Patrick Kiesel unter 0172 981 0684 oder über kartenmkbuehlerzell@online.de. Restkarten

weiter
  • 665 Leser
Kurz und bündig

„O’zapft is“ im Bürgersaal

Hüttlingen. Der Bürgersaal in Hüttlingen öffnet am Freitag, 27. Oktober, ab 19 Uhr zum Oktoberfest. Für Stimmung sorgen die „Original Südtiroler Spitzbuam“ und als Vorband „Paulchen Panther und die Tiger von Eschnapur“. Karten gibt es in Hüttlingen in der Kreisparkasse und bei „Hot - Jeans und Mode“ sowie in allen Filialen der Bäckerei Stollenmeier,

weiter
  • 1272 Leser

In Neubronn werden weitere 15 Bauplätze erschlossen

Neubaugebiet Zu Beginn der Sitzung des Gemeinderates Abtsgmünd trafen sich am Donnerstag Ratsmitglieder, Verwaltungskräfte, Vertreter der Baufirma Ebert, die die Erschließung macht, und nicht zuletzt Bürger in der Hohenstadter Gasse in Neubronn zum ersten Spatenstich für den zweiten Bauabschnitt des Baugebiets „Berg II“. Bürgermeister Armin

weiter
  • 457 Leser

Zahl des Tages

2019

zum Jahresende, soll Aalens Kulturbahnhof stehen und eröffnet werden. Bis dahin gilt für das Projekt der Arbeitstitel „Kuba“.

weiter
  • 395 Leser

Bücherleihe günstiger

Stadtbibliothek Mit der Partner- und Familienkarte gibt es einen neuen Tarif.

Aalen. Ab sofort gibt es in der Stadtbibliothek mit der Partner- und Familienkarte einen weiteren Partner- und Familientarif. Er gilt für Ehepartner, eingetragene Lebenspartnerschaften und eheähnliche Gemeinschaften mit allen nicht volljährigen Kindern, die in einem gemeinsamen Haushalt leben. Angeboten wird er mit zwei Laufzeiten: für ein Jahr (25

weiter
  • 2021 Leser
Guten Morgen

Feilen und glätten am Fuß

Beate Krannich hat ein neues Hobby entdeckt.

Neuerdings interessiere ich mich für Fußpflege. Ich meine damit nicht jene Körperteile, auf denen der Mensch steht und geht, sondern den Zeitungsfuß. Ja, die Zeitungsseite hat einen Fuß. Nicht jede, aber einige. Damit ist die Leiste am unteren Rand der Seite gemeint. Neben kurzen Meldungen sind dort oft die Zahl oder das Zitat des Tages zu finden.

weiter
  • 382 Leser

Kindersportcamp

Aalen. Im Kindersportcamp des MTV Aalen in den Herbstferien gibt es noch freie Plätze. Das Angebot für Kinder von 6 bis 12 Jahren findet am Montag, 30. Oktober, Donnerstag und Freitag, 2. und 3. November statt. Anmeldungen an Ines.Lechner@mtv-aalen.de, (07361) 923 58 14.

weiter
  • 2453 Leser

Programm der Skischule

Aalen-Dewangen. Das Programm der Ski- und Snowboardschule des TSV Dewangen kann im Internet als E-Paper aufgerufen werden unter https://snowandride.de. Anmeldungen für die Kurse und Ausfahrten sind ab sofort möglich.

weiter
  • 1174 Leser

Schokoladen-Laster in Flammen

Westhausen. Ein 40-Tonnen-Sattelzug, voll beladen mit Schokolade, ist am Donnerstagmorgen auf der A7 in Brand geraten. Wie die Polizei mitteilt, ist die Ladung dank einer äußerst schnell handelnden Feuerwehr völlig unbeschadet geblieben.

Der Laster war in Richtung Süden unterwegs, als der Fahrer gegen 7.30 Uhr im Agnesburgtunnel Brandgeruch wahrnahm.

weiter
  • 327 Leser

Schüler zum Lesen animieren

Leseförderung OB Thilo Rentschler und Landrat Klaus Pavel lesen aus den Büchern „Tom Tapir – Bücherdetektiv“ und „Kinder essen keine Bücher“ vor. Das Foto entstand bei der Auftaktveranstaltung der Aktion „Ostalb-Lesetüte“ in der Aalener Stadtbibliothek mit 78 Erstklässlern der Greutschule. Foto: privat

weiter
  • 622 Leser

Die Hasenpest ist in Wasseralfingen angekommen

Erreger Keine toten Hasen berühren und Hunde an die Leine nehmen, warnt das Landratsamt.

Aalen-Wasseralfingen. Bei einem in Wasseralfingen tot aufgefundenen Feldhasen wurde als Todesursache eine Infektion mit dem Erreger der Hasenpest (Tularämie) festgestellt. Das teilt der Geschäftsbereich Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung des Landratsamts mit. Während in umliegenden Landkreisen bereits im vergangenen Jahr Fälle von Tularämie

weiter
  • 794 Leser
Kurz und bündig

Almabtrieb der Kolpinghütte

Aalen. Die Kolpinghütte am Albuch beendet am Sonntag, 29. Oktober, den Sommerbetrieb mit Schlachtplatte, frischen Bratwürsten und Kesselfleisch.

weiter
  • 2378 Leser

Auf den ersten Blick ineinander verliebt

Goldene Hochzeit Das Ehepaar Kett gibt es nur im Doppelpack. An diesem Freitag feiert das Paar seinen 50. Hochzeitstag.

Aalen. Auch noch heute, an ihrem 50. Hochzeitstag, sagen Marlene und Wolfgang Kett: „Damals war es Liebe auf den ersten Blick.“ Gefunkt hat es zwischen den beiden auf dem Aalener Postamt. „Ich habe immer überlegt, wie ich Marlene auffallen kann“, sagt der inzwischen 71-Jährige. Mal hielt er ihr die Türe auf, mal positionierte

weiter
  • 2453 Leser
Kurz und bündig

Fahrt ins westliche Aalen

Aalen. Zum Ende der Stadtführungssaison findet Samstag, 28. Oktober, eine Busfahrt ins westliche Aalen statt: nach nach Affalterried, Treppach, Fachsenfeld, Dewangen und Waiblingen. Start um 14 Uhr am Gmünder Torplatz, Rückkehr gegen 16 Uhr. Anmeldung bei der Tourist-Information. Erwachsene 6 Euro, Kinder 4,50 Euro.

weiter
  • 2201 Leser
Kurz und bündig

Handgetöpfertes in der Garage

Aalen. Karin Witte zeigt in einer „Garagen-Ausstellung“ Handgetöpfertes. Präsentiert werden die Objekte in der Windmühlenstraße 22 am Freitag, 27. Oktober, von 15 bis 19 Uhr, Samstag von 11 bis 19 Uhr und Sonntag von 11 bis 18 Uhr.

weiter
  • 2358 Leser

Zitat des Tages

Fritz Widmann, CDU-Stadtrat, zu der Idee, in Ellwangen in einigen Jahren eine Landesgartenschau zu veranstalten.

Das wird für die Stadt einen immensen Mehrwert schaffen.

weiter
  • 785 Leser

Polizei Alkoholgrenze gilt auch für Radfahrer

Ellwangen. Gegen 17.30 Uhr am Mittwochabend wurde eine 55-jährige Radfahrerin von Beamten des Polizeireviers Ellwangen kontrolliert, weil sie durch seltsame Fahrweise aufgefallen war. Die Radlerin hatte den Sebastiansgraben in Schlangenlinien befahren und war dabei beinahe gestürzt. Die Frau schien deutlich unter Alkoholeinwirkung zu stehen, weshalb

weiter
  • 3486 Leser

Unfall Bei Überschlag verletzt

Ellenberg. Ein 22-jähriger Autofahrer verletzte sich bei einem Unfall am Mittwoch gegen 18.30 Uhr schwer. Er war auf der K 3221 von Hintersteinach in Richtung Ellenberg unterwegs, kam von der Straße ab und prallte gegen eine Verdohlung. Sein Auto wurde ausgehebelt und überschlug sich. Der Fahrer musste zur Behandlung er in die Virngrundklinik eingeliefert

weiter
  • 1049 Leser

Beim Essen Gemeinschaft erleben

Kirchengemeinden Wieder ökumenische Vesperkirche vom 6. bis 12. November im Jeningenheim.

Ellwangen. Die katholischen und evangelischen Kirchengemeinden in Ellwangen veranstalten von Montag, 6. bis Sonntag, 12. November die 15. ökumenische Vesperkirche im Jeningenheim. Unter dem Motto „Du deckst mir den Tisch“ sind alle Bürgerinnen und Bürger von 11.30 bis 13.30 Uhr eingeladen, gegen einen Kostenbeitrag von 2 Euro ein warmes

weiter
  • 2735 Leser

Der Blick vom Philipp-Jeningen-Platz

Bilderrätsel Das scheint ja leicht gewesen zu sein, bereits am späten Abend, als unser Suchspiel online ging, kamen die ersten Mails mit den richtigen Antworten. Das Foto in der gestrigen Ausgabe zeigte den Blick vom Philipp-Jeningen-Platz nach Norden. Hier die Gesamtansicht. Foto: gek

weiter
  • 749 Leser
Kurz und bündig

Die Hexenverfolgung

Ellwangen. Das Schlossmuseum bietet zwei weitere Termine für die Sonderführung zur Hexenverfolgung an: am Samstag, 28. Oktober, um 18 Uhr und am Sonntag, 29. Oktober, um 17 Uhr. Anmeldung per Mail an info@schlossmuseum-ellwangen.de. Die 6 Euro.

weiter
  • 3112 Leser
Kurz und bündig

Führung für Familien

Ellwangen. Das Alamannenmuseum bietet als monatliche Reihe Familienführungen durch die Museumsausstellung an. Der nächste Termin ist am Sonntag, 29. Oktober, um 15 Uhr. Es ist nur der reguläre Eintritt zu zahlen.

weiter
  • 5
  • 3249 Leser

Musikantenstadl

Rainau-Dalkingen. Der Musikverein Dalkingen öffnet am Samstag, 28. Oktober, um 19.30 Uhr zum 11. Mal den „Musikantenstadl“. Zum Programm tragen „Tom & Eddi mit Schorsch“, „Nimm 2 und ihre Schwestern“, die „Saxofon Members MVD“, die Jugendkapelle des MV Dalkingen, und die Stadlmusikanten bei. Für Bewirtung

weiter
  • 1168 Leser
Kurz und bündig

Phunkguerilla und Cosmo Klein

Ellwangen. Live in Concert sind „The Phunkguerilla & Cosmo Klein“ am Samstag, 25. November, um 21 Uhr im „TSV-Ballroom“ zu erleben. Karten zu 15 Euro gibt es im Vorverkauf bei Juwelier Hunke in Ellwangen und über www.brenner-concerts.de, Abendkasse 17 Euro.

weiter
  • 3609 Leser

Die IG Metall ehrt 549 Jubilare

Ehrung Ein roter Teppich wurde in der Aalener Stadthalle für langjährige Mitglieder der Gewerkschaft ausgerollt. Sie erhielten Auszeichnungen aus der Hand von Roland Hamm, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Aalen.

Aalen

Großes Fest für treue Mitglieder der IG Metall in der Aalener Stadthalle: 549 Jubilare, davon 137 Frauen, würdigte Roland Hamm, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Aalen: „Gewerkschaften brauchen Mitglieder. Sie sind das Blut, das Herz und das Hirn der Organisation.“

25 Jahre: Lutz Ackermann, Bernd Ahmon, Renate Arslan, Irma

weiter

Beschwerde wegen Dauerparkern in Unterschneidheim

Ortschaftsrat Martina Müller weist auf ein Parkproblem bei den Arztpraxen und der Apotheke hin.

Unterschneidheim. Immer wieder gebe es Beschwerden wegen der Parkplatznutzung vor den Arztpraxen und der Apotheke in Unterschneidheim, sagte Martina Müller bei der vergangenen Ortschaftsratssitzung. Ihr zufolge parken dort zum Beispiel Berufspendler, die anschließend mit dem Bus zur Arbeit fahren und die Parkplätze den ganzen Tag für Patienten und

weiter
  • 838 Leser

Konzert mit Chor und Gitarrenduo

Musik Am Samstag, 28. Oktober, tritt die Chorwerkstatt gemeinsam mit Tobias Knecht und Andreas Franzmann auf.

Ellwangen. Am Samstag, 28. Oktober, um 20 Uhr können Besucher unter dem Titel „Saiten und Gesang“ ein besonderes Konzert im Speratushaus in Ellwangen erleben. Die Chorwerkstatt tritt zum ersten Mal gemeinsam mit dem Gitarrenduo „Beidsaitig“ auf. Die beiden Musiker Tobias Knecht und Andreas Franzmann sind aus unterschiedlichen

weiter
  • 2647 Leser

Neuer Funkmast

Handy Mobilfunkanbieter sucht einen Standort in Unterschneidheim.

Unterschneidheim. Ein Mobilfunkanbieter ist auf der Suche nach einem Standort für einen Funkmast in Unterschneidheim. Davon berichtete Bürgermeister Nikolaus Ebert in der vergangenen Ortschaftsratssitzung. Der Mittelpunkt des Suchkreises sei das Sozialzentrum. Der äußere Suchkreis geht dem Bürgermeister zufolge bis nach Nordhausen, Oberschneidheim

weiter
  • 796 Leser

Unter Drogen zu schnell gefahren und Marihuana dabei

Amtsgericht Ein 23-Jähriger wird zu einem Jahr Freiheitsstrafe auf Bewährung und einer Geldbuße verurteilt.

Ellwangen. Der 23-jährige Angeklagte zeigte sich vor Gericht geläutert: „Eigentlich bin ich froh, dass alles so gekommen ist und ich bei der Verkehrskontrolle aufgeflogen bin.“ Anfang April dieses Jahres war er einer Polizeistreife aufgefallen, als er gegen 2.30 Uhr mit erhöhter Geschwindigkeit in der Neunheimer Straße unterwegs war.

Die

weiter
  • 2915 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtspyramide

Unterschneidheim. Bereits zum 20. Mal wird am Samstag, 2. Dezember, beim Weihnachtsmarkt die Weihnachtspyramide angeschoben. Das war Thema bei der Ortschaftsratssitzung. Ortsvorsteher Stefan Hönle sagte, dass sich dazu Gäste aus der Partnergemeinde Krumhermersdorf im Erzgebirge angesagt haben. ks

weiter
  • 952 Leser

Begehrte Awards für Weleda

Drei Auszeichnungen: 1. Responsible Business Preis, 2. Weleda betreibt Europas größten biologisch-dynamischen Heilpflanzengarten, 3. Weleda ist „grüne Marke“.

Schwäbisch Gmünd. Wieder hohe Ehrungen im Dreierpack. Im vergangenen Jahr wurde die Weleda AG bereits mit dem Swiss Ethics Award, dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis und dem CSR-Preis der Bundesregierung ausgezeichnet – nun wurde die führende Herstellerin von zertifizierter Bio- und Naturkosmetik und Arzneimitteln für die anthroposophische Therapierichtung

weiter
  • 2147 Leser

Finanzierung der WiRO bis 2020 sicher

Wirtschaftsförderung Verträge mit den vier Kooperationspartnern wurden um drei weitere Jahre verlängert.

Schwäbisch Gmünd. Gut die Hälfte ihres Jahresetats erhält die 1996 gegründete Wirtschaftsförderungsgesellschaft Region Ostwürttemberg (WiRO) mit Sitz in Schwäbisch Gmünd von vier Kooperationspartnern. Das bleibt auch künftig so. Die Verträge mit den Finanziers wurden dieser Tage um drei Jahre bis 2020 verlängert. Das Ziel der aus der Zukunftsinitiative

weiter
  • 2085 Leser

SDZeCOM und Contentserv überzeugen

Auszeichnung Die SDZ-Tochter wurde für ein Projekt ausgezeichnet, das den Datenaustausch bei Kunden optimiert.

Aalen. Bei der „Marketing Power Conference“ des Software-Lösungsanbieters Contentserv wurde ein Projekt der Ratioform Verpackungen GmbH, Köln, ein Unternehmen der TAKKT AG, ausgezeichnet. Für den erfahrenen Systemintegrator im Produktinformationsmanagement SDZeCOM, eine Tochtergesellschaft der Aalener SDZ-Mediengruppe, ist dieses Projekt

weiter
  • 3203 Leser

Neuer Italiener im „Bella Rosa“

Gastronomie Beim Gebäude gegenüber des Heubacher Rathauses tut sich was: Bald gibt’s hier ein neues Restaurant und neue Wohnungen.

Heubach

Ein bisschen müssen sich Pizza- und Pastafreunde noch gedulden. Zumindest, wenn sie in den Räumen des ehemaligen „Bella Rosa“ Italienisch speisen wollen. Voraussichtlich in 14 Tagen, spätestens aber Mitte November, will Enzo Esposito die Gaststätte wieder mit Leben füllen. Eine klassische Pizzeria soll es sein, wo die Gäste „zwanglos

weiter
  • 1
  • 3943 Leser

Schule in Bartholomä aufgepeppt

Modernisierung Gemeinderat vergibt nach Innensanierung auch die Erneuerung der Außenspielgeräte.

Bartholomä. Als der Nachwuchs Ende Juli in die Sommerferien ging, zogen die Bauarbeiter in die Laubenhartschule in Bartholomä ein. Eine lange Liste an Arbeiten wurde abgearbeitet. Neben den bestehenden sechs Klassenräumen für die Grundschule und den Funktionsräumen werden künftig multifunktionale Räume zur Verfügung gestellt. Sowohl für die Schüler,

weiter
  • 515 Leser

Gartenschauplan nimmt Konturen an

Gemeinderat Landschaftsarchitekt stellt den Stadträten das Planungskonzept vor und stößt nur auf große Zustimmung – fast: Zwei votieren dagegen.

Ellwangen

Das Landschaftsarchitekturbüro RMP Lenzen hat ganze Arbeit geleistet. Der Gemeinderat der Stadt Ellwangen war in seiner Sitzung am Donnerstagabend von der vorgelegten Konzeption für eine Landesgartenschau – sie könnte im Zeitraum von 2026 bis 2030 in Ellwangen realisiert werden – höchst angetan, auch wenn der Grobplanung am Ende

weiter
  • 3350 Leser

Eine-Welt: Stadt stockt Zuschuss auf

Entwicklungsprojekte Ab dem Jahr 2018 profitieren lokale Initiativen von einer Fördersumme von insgesamt 20 000 Euro.

Aalen. Die Stadt Aalen erhöht ab dem Jahr 2018 ihren Zuschuss an lokale Initiativen und Vereine, die sich für Projekte der Entwicklungshilfe engagieren: Mit einstimmigem Beschluss des Kultur-, Bildungs- und Finanzausschusses (KBFA) erhöht sich die Fördersumme von zurzeit 15 000 Euro jährlich auf 20 000 Euro.

Die Aalener Stadtverwaltung hatte

weiter
  • 2115 Leser

Hovawart-Hündin Bea in der Fährtenprüfung Stufe 2 super

Hundefreunde Einige Mitglieder des Vereins der Hundefreunde Aalen (VdH) haben sich dem Urteil des Leistungsrichters Uwe Ittner gestellt. Das sonnige Oktoberwetter gestaltete am frühen Morgen das Fährten im Gelände angenehm. In der FH 2, der schwersten Fährtenprüfung, erreichte Ursula Schlebusch mit ihrer Hovawart-Hündin Bea vorzügliche 100 Punkte,

weiter
  • 369 Leser

Mit Sozialpass noch günstiger eislaufen

Eisbahn Was sich Inhaber des Aalener Familien- und Sozialpasses bei einem Eintritt in die mobile Eisbahn sparen können.

Aalen. Familien, die im Besitz eines Familien- und Sozialpasses sind, dürfen sich freuen: Denn für sie wird Eislaufen in der Saison 2017/2018 bis zu 28 Prozent günstiger. Das haben die Mitglieder des Kultur-, Bildungs- und Finanzausschusses am Mittwoch einstimmig beschlossen.

Die Ermäßigung gilt für Einzelkarten. Bei Vorlage des Familien- und Sozialpasses

weiter
  • 2076 Leser

Partnerschaft mit Mosambik bahnt sich an

Entwicklungshilfe Mosambik will mit Aalener Hilfe das Modell der dualen technischen Ausbildung intensivieren.

Aalen. Die Stadt Aalen will eine Projektpartnerschaft mit Mosambik anbahnen und hat dafür von den Mitgliedern des Kultur-, Bildungs- und Finanzausschusses grünes Licht erhalten. Dieses Ansinnen kommt nicht von ungefähr: Den Weg dafür bereitet hat der Aalener Siegfried Lingel, Präsident der Deutsch-Mosambikanischen Gesellschaft (DMG) und Honorarkonsul

weiter
  • 2271 Leser

Travestie Daphne Blamage & Sir Peter kommen am Freitag, 3. November, nach Braighausen, ins Märchendorf in Bartholomä. Zusammen mit Pianist Sir Peter (Peter Maile aus Aalen) liefert Daphne, alias Dirk Bieling, ein umfangreiches Repertoire. Tickets ab 17 Euro gibt es bei www.xaverticket.de. Foto: privat

weiter
  • 964 Leser

Konzert Neue Musik in Heidenheim

Am Freitag, 3. November, 19 Uhr gastiert das Landesjugendensemble Neue Musik im Saal der Musikschule Heidenheim. Auf Einladung des Fördervereins für Neue Musik stellen die jungen Musiker unter Leitung von Prof. Christof M. Löser ein weit gespanntes Musikspektrum vor, das 111 Jahre der neueren Musikgeschichte klingend hörbar macht.

Der Eintritt

weiter
  • 776 Leser
Neu im Kino

Dritte Auflage: Fack ju Göhte

Auch der dritte Teil der Trilogie hält, was er verspricht. Hat man die ersten beiden Teile gesehen, weiß man, was man zu erwarten hat und das bekommt man auch. Zeki Müller (Elyas M’Barek) tut immer noch so, als hätte er keinen Bock auf seinen Job als Lehrer, obwohl er seine „geplatzten Kondome“, wie er seine perspektivlosen Proll-Schüler

weiter
  • 357 Leser

Gesunde Musikschule

15 Mentoren des Projekts „gesunde musikschule®“ haben auf Schloss Kapfenburg ihre Ausbildung abgeschlossen. Sie werden zukünftig als Mentoren für Musikergesundheit die Erkenntnisse in den Unterricht der Musikschule integrieren.

weiter
  • 638 Leser

H-Moll-Messe in Nördlingen

Am Dienstag, 31. Oktober, erklingt um 18 Uhr in der Nördlinger St. Georgskirche die Messe in h-Moll von Johann Sebastian Bach. Unter der Leitung von KMD Udo Knauer musizieren der Kammerchor St. Georg, das Orchester „La Banda“ sowie Solisten.

weiter
  • 725 Leser

Kammerchor startet Projekt

Das Winterprojekt 2017/2018 „Klang Experimente“ des Jungen Kammerchors Ostwürttemberg (JKO) wird in Kooperation mit den Opernfestspielen Heidenheim stattfinden. Profisänger des Vokalwerks Nürnberg – dem Chor aus der Winteroper Heidenheim – werden die jungen Sängerinnen und Sänger des JKO bei den Proben und Konzerten begleiten.

weiter
  • 235 Leser
Schaufenster

Konzert im Schwörhaus

Schwäbisch Gmünd. Die „Beflügelte Nacht“ ist das Fest des Fördervereins der Städtischen Musikschule Schwäbisch Gmünd. Sie beginnt am Samstag, 28. Oktober, um 19.30 Uhr im Schwörhaus. Eröffnet wird der Abend traditionsgemäß mit den Stipendiaten des Fördervereins, in diesem Jahr von Simon Geiger, Posaune, Amelie Hann, Klavier und Viola sowie Svenja Müller,

weiter
  • 1097 Leser

Lesungen, Konzerte, Filme, Kabarett

Kulturreihe Wortgewaltig 2018: Das neue Programm ist da.

Zum vierten Mal findet im März und April 2018 die jährliche Aalener Kulturreihe „wortgewaltig“ in Erinnerung an Christian Friedrich Daniel Schubart statt.

Den Auftakt der Reihe macht Eva Mattes am 16. März 2018. Die beliebte Schauspielerin wird aus ihrem persönlichsten Programm lesen, erzählen und singen.

Das Kino am Kocher zeigt am 14.

weiter
  • 328 Leser

Solo mit Gesang und Gitarre

Jazzfest Raul Midòn singt und spielt am 8. November im „Petite Bellevue“-Zelt auf dem Sparkassenplatz in Aalen.

Eine Stimme und eine Gitarre, das muss reichen. Und das reicht auch, wie man an Raul Midòn hört. Seit 2002 steht der blinde Sänger und Gitarrist als Solokünstler auf der Bühne. Seine Karriere begann er als Backgroundsänger prominenter Kollegen wie Shakira, Jennifer Lopez, Christina Aguilera, Ricky Martin, Julio Iglesias oder dem ebenfalls blinden José

weiter
  • 362 Leser

Buchtipp und Termin

Buch: „Kein Kuchen ist auch keine Lösung“ ist der Titel des Backbuchs mit 41 veganen Rezepten und vielen Fotografien der Konditormeisterin Simone Flohr aus Donzdorf. Das Buch ist im „Manuela Kinzel Verlag“ in Göppingen-Hohenstaufen erschienen und kostet 19,50 Euro. ISBN 978-3-95544-083-1, mehr auf www.manuela-kinzel-verlag.de

weiter
  • 384 Leser

Briegelstangen – echt schwäbisch

Die Zutaten für drei kleine Stangenbrote:

Hefeteig 430 g Mehl, 70 g Roggenmehl, 10 g Hefe, 6 g Zucker, 13 g Salz, ca. 400 ml Wasser, 1 Prise gemahlener Kümmel, zum Bestreuen grobes Salz und Kümmel.

Die Zubereitung: Für den Hefeteig die Hefe in dem lauwarmen Wasser auflösen. Restliche Zutaten zugeben und alles zu einem weichen Teig kneten. Die Teigschüssel

weiter
  • 541 Leser

Leckereien aus der veganen Backstube

Rezepte Simone Flohr aus Donzdorf erzählt, wie ihr Backbuch mit dem Titel „Kein Kuchen ist auch keine Lösung“ entstanden ist und warum sie keinen Schweinebraten mehr isst.

Donzdorf

Vegane Ernährung ist weder kostspielig noch kompliziert, meint Simone Flohr. Wie sie Süßes und Salziges fabriziert, ausschließlich mit Zutaten, die nicht von Tieren stammen, erklärt die Konditormeisterin in ihrem Backbuch mit dem Titel „Kein Kuchen ist auch keine Lösung“.

„Das Buch beinhaltet viele Rezepte mit Hefeteig“,

weiter
  • 1668 Leser
Durchgekaut

Probieren geht über studieren

Cordula Weinke erzählt, wie sich zusätzliches Hüftgold verhindern lässt

Linsen mit Spätzle, Krautschupfnudeln und Gaisburger Marsch: Die Aufzählung dieser Gerichte aus der Küche von Simone Flohr klingt nach echter Oschtalbkoscht. Auch Streuselküchle und Hefezöpfe zählen dazu. Briegel gibt es ohnehin nur auf der Ostalb und im Landkreis Göppingen. Wer sich vegan ernähren möchte, kann also trotzdem bodenständig bleiben.

Nicht

weiter
  • 258 Leser
Schmeckbrief

Zwetschgendatschi aus Donzdorf

Die beiden Lieblingsrezepte von Simone Flohr – Süßes und Salziges aus Hefeteig.

Die Zutaten für den Hefeteig: 290 ml Sojadrink, 20 g Hefe, 500 g Mehl, 45 g Alsan (vegane Margarine), 40 g Zucker, 4 g Salz, 2 g Vanillezucker, außerdem: 1700 g entsteinte Zwetschgen, 40 g Zucker, 50 g Semmelbrösel, 2 g Zimt, Mandelstifte nach Belieben, nach dem Backen: 20 g Zimtzucker.

Die Zubereitung: Für den Hefeteig die Hefe zerbröckeln und in

weiter
  • 333 Leser
Tagestipp

Punkrock im Wunderlich

Die Aalener Punkrocker „The Higgins“ kommen ins Café Wunderlich in der Rittergasse. Vor 20 Jahren wurde die Band in dem Aalener Kaffee gegründet. Mit dabei sind am Freitagabend auch Adios Muchachos und Local Riot aus Donauwörth.

Café Wunderlich

Aalen, 21 Uhr

Eintritt frei

weiter
  • 185 Leser
Kurz und bündig

Ausfahrt der LandFrauen

Ellwangen. Die LandFrauen laden zu einer Ausfahrt am 2. Dezember zunächst zum Kloster Neresheim, danach nach Mödingen/Stettenhof zum dortigen Weihnachtsmarkt ein. Abfahrt um 12.15 Uhr Schießwasen, 12.30 Uhr bei der Firma Mack in Neunheim. Rückkehr gegen 19.30 Uhr. Anmeldung bei Irmgard Stock, Tel. 07965 - 590.

weiter
  • 2850 Leser

Begegnung mit der Kultur Thailands

Die Burg Ellenberg Der buddhistische Mönch und Abt Phramaka Somporn Onkhwanpet ist zu Gast.

Ellenberg. In Kooperation mit dem deutsch-thailändischen Förderverein Stauferland veranstaltet der Kulturverein „Die Burg Ellenberg“ am Sonntag, 29. Oktober, um 9.30 ein buddhistisches Fest.

In seinem neuen Seminarraum im Birkenweg 4 ist der buddhistische Mönch und Abt Phramaka Somporn Onkhwanpet vom Kloster Schwäbisch Gmünd zu Gast. Die

weiter
  • 507 Leser

Erbtante im Anmarsch

Laientheater Gesangverein Rotenbach spielt „Lügen über Lügen“.

Ellwangen-Rotenbach. Am 10. und 11. November führt die Theatergruppe des Gesangverein Rotenbach die Komödie „Lügen über Lügen“ von Walter G. Pfaus auf. Leo und Dunja Bubek reicht das Geld hinten und vorne nicht. Einzige Hoffnung ist die reiche Erbtante aus Amerika. Als diese ihren Besuch ankündigt wird’s brenzlig, weil Dunja ihr vorgeschwindelt

weiter
  • 573 Leser

Gemeinde nimmt mehr Geld ein und gibt weniger aus

Finanzen Der Tannhäuser Gemeinderat befasst sich mit der Jahresrechnung 2016 und dem Forstplan 2018.

Tannhausen. Die Verwaltung hat dem Gemeinderat eine positive Jahresrechnung 2016 vorgelegt. Bürgermeister Manfred Haase sagte, die Endabrechnung konnte im Vergleich mit den Planansätzen „deutlich besser abgeschlossen werden“. Dem Vermögensetat wurden aus dem Verwaltungshaushalt knapp 671 600 Euro zugeführt. Geplant waren lediglich 436

weiter
  • 591 Leser

Malteser bereiten Senioren einen Tag ohne Sorgen

Soziales Engagement Die Georg-und-Ruth-Weber-Stiftung finanziert die „Fahrt ins Blaue“.

Ellwangen. Vor über 50 Jahren riefen Georg und Ruth Weber die für Bewohner von Altenheimen, betagte Anna-Schwestern und andere Senioren kostenlose „Fahrt ins Blaue“ ins Leben. Seit 2001 organisieren die Ellwanger Malteser die jährliche Ausfahrt mit Kaffee und Kuchen. Bei sonnigem Herbstwetter war jetzt Kirchheim am Ries das Ziel.

Finanziert

weiter
  • 2777 Leser
Kurz und bündig

Patrozinium in St. Wolfgang

Ellwangen. Die Kirchengemeinde St. Wolfgang feiert am Sonntag, 29. Oktober, ihr Patrozinium mit dem Festgottesdienst um 10.30 Uhr, der vom Chor „bel canto“ musikalisch gestaltet wird. Die Kinder vom Kinderhaus St. Hariolf eröffnen um 17 Uhr das Fest im Gemeindehaus St. Wolfgang. Alle sind zu Vesper eingeladen.

weiter
  • 2803 Leser

Agenda stellt Stern-Aktion für Kinder ein

Soziales Agendagruppe meint, ohne Spielekit sei die Hilfsaktion für bedürftige Kinder nicht mehr zu stemmen.

Bopfingen. Sechs Jahre lang hat die Agenda-Gruppe Kultur und Soziales im Advent die Weihnachts-Stern-Aktion veranstaltet. Kinder aus einkommensschwachen Familien konnten einen Wunsch auf einen Stern schreiben und Paten kauften die Geschenke. Weil Spielekit in Bopfingen geschlossen hat und damit ein wichtiger Unterstützer der Aktion weggebrochen ist,

weiter
  • 1284 Leser

Auftritte von „Omnibus“

Konzert Evangelischer Kirchenbezirkschor singt in Wört und in Oberdorf.

Bopfingen. Der Chor des evangelischen Kirchenbezirks Aalen „Omnibus“ gibt Konzerte. Der Chor zählt 18 Sängerinnen und Sänger, wird dirigiert und am Piano begleitet von Matthias Wolf aus Bopfingen. Aufgeführt werden moderne christliche Lieder. Das erste Konzert ist am Sonntag, 29. Oktober, 19 Uhr in der Kirche in Wört-Bösenlustnau, das zweite

weiter
  • 2009 Leser
Kurz und bündig

Einweihung Waldkindergarten

Lauchheim. Der Natur- und Waldkindergarten „Sieben Zwerge“ wird am Freitag, 27. Oktober, um 16 Uhr am Standort im Leimental in Lauchheim offiziell eingeweiht und gesegnet.

weiter
  • 1250 Leser

Eisenbahnmuseum in Nördlingen noch bis Ende Oktober geöffnet

Museum Bis Ende Oktober 2017 können Besucher die umfangreiche Fahrzeugsammlung des Bayerischen Eisenbahnmuseums noch besichtigen. Über 200 Fahrzeuge vermitteln einen Überblick über die Vielfalt des Bahnbetriebs früherer Zeiten in Bayern. Das Eisenbahnmuseum hat am 28. Oktober, von 12 bis 16 Uhr, am 29. Oktober, von 10 bis 17 Uhr und am 31. Oktober,

weiter
  • 278 Leser
Kurz und bündig

Konzertabend in der Schule

Westhausen. Das Ensemble „3Klang“ tritt am 16. November, um 19.30 Uhr in der Propsteischule auf. Tickets: fünf Euro an der Abendkasse oder unter (07363) 8441.

weiter
  • 1087 Leser

LED-Leuchten für Kirchheim

Gemeinderat Umrüstung in Trog-, Brunnengasse, Lange- und Felderstraße.

Kirchheim. Auf LED-Technik wird die Straßenbeleuchtung in Lange- und Felderstraße sowie in Trog- und Brunnengasse umgerüstet. Hierfür sind im Haushalt 50 000 Euro eingestellt, ein Zuschuss aus dem Ausgleichsstock in Höhe von 25 000 Euro wurde bewilligt. Vier Angebote gingen auf die Ausschreibung ein. Als günstigster Bieter erhielt die Firma Elektro

weiter
  • 773 Leser
Kurz und bündig

Totengedenken in Aufhausen

Bopfingen-Aufhausen. Am Dienstag, 31. Oktober, wird der Toten der Kriege gedacht. Um 18.45 Uhr ist Treffpunkt an der Egerhalle zum Marsch in die Kirche, wo um 19 Uhr der Gottesdienst beginnt. Um 19.30 Uhr findet im Fackelschein vorm Ehrenmal an der Kirche die Gedenkfeier mit dem Musikverein Aufhausen statt. Danach ist gemütliches Beisammensein im Vereinsraum

weiter
  • 962 Leser

Von Mozart bis Kreutzer

Konzert Concordia Westhausen feiert „50 Jahre Frauenchor“.

Westhausen. Der Gemischte Chor, der Frauenchor und der Männerchor der Concordia haben ein buntes Programm aus allen Sparten der Chorliteratur vorbereitet, um am Samstag, 28. Oktober das Jubiläum „50 Jahre Frauenchor“ zu feiern. Unter dem Titel „Wunschmelodien“ erklingen Werke von Mozart über Brahms, Kreutzer bis hin zu Kálmán.

weiter
  • 203 Leser

Winterdienst neu geregelt

Gemeinderat Zwei Schlepper werden beim Bauhof stationiert.

Kirchheim. Um die Erledigung des Winterdienstes in Kirchheim hat sich nur Tobias Beuge aus Bopfingen beworben. Wegen der durch den Wechsel nötigen Neuregelung sollen ab Winter 2017 zwei Schlepper mit Winterdienstausrüstung im Bauhof stationiert werden. Auch der Räum- und Streuplan wurde überarbeitet. Nach kurzer Beratung stimmt der Gemeinderat der

weiter
  • 856 Leser

Angst vor Betonwerk in Hüttlingen

Gewerbe Der TBR Ostalb ist wohl an einem Standort beim Umspannwerk Goldshöfe interessiert. Die Umweltinitiative Rainau fürchtet, dass die Laster dann durch Schwabsberg und Buch rollen.

Rainau/Hüttlingen

Thomas Spielmannleitner ist beunruhigt. Der Sprecher der Umweltinitiative Rainau hat gehört, dass der Transportbetonring (TBR) Ostalb im Hüttlinger Gewerbegebiet, gegenüber des Umspannwerks, ein Betonmischwerk bauen möchte. Seine Sorge ist, dass 50 bis 100 Lastwagen am Tag durch Buch und Schwabsberg rollen, sollte das Projekt realisiert

weiter
  • 594 Leser

Aus dem Gemeinderat

Kochertalbrücke

Oberkochen. Zum wiederholten Mal erkundigte sich Martin Balle nach dem weiteren Prozedere in Bezug auf die Sanierung der Kochertalbrücke (B 19), die ab diesem Freitag gesperrt ist. „Ich weiß gar nichts“, sagte Bürgermeister Traub hinsichtlich Zeitschiene, Sanierung oder Neubau.

Stadtwald

Oberkochen. Für den Stadtwald bricht

weiter
  • 301 Leser
Kurz und bündig

Spiele in der Kolpinghütte

Oberkochen. In der Kolpinghütte wird am Freitag, 27. Oktober, ab 19.30 Uhr Binokel und Skat gespielt. Beim unterhaltsamen Abend am Kaminfeuer sind Gäste herzlich willkommen.

weiter
  • 1120 Leser
Kurz und bündig

Albabtrieb vom Prinzeck

Essingen. Über 60 festliche geschmückte Rinder ziehen am Samstag, 28. Oktober, ab 13.30 Uhr vom Prinzeck durch Essingen zum Schwegelhof. Danach bittet die Landjugend Aalen-Essingen zur Hocketse auf den Schwegelhof.

weiter
  • 1031 Leser

Fest zur Reformation

Kirche In Schweindorf ist am Dienstag eine Festgottesdienst.

Neresheim-Schweindorf. Die evangelische Kirchengemeinde Neresheim und Schweindorf laden am kommenden Dienstag, 31. Oktober, zum Festgottesdienst anlässlich des 500. Jahrestages der Reformation in die Stephanuskirche nach Schweindorf ein.

Nach dem Gottesdienst gibt es Mittagessen in der Carl-Bonhoeffer-Halle in Schweindorf.

Um 13 Uhr führt Holger Fedyna

weiter
  • 848 Leser
Kurz und bündig

Herbstfest der Schützen

Essingen-Lauterburg. Der Schützenverein Lauterburg bittet am Sonntag, 29. Oktober, ab 10.30 Uhr zu Schlachtplatte, Maultaschen oder Kaffee und Kuchen in die beheizte Schießhalle.

weiter
  • 859 Leser
Kurz und bündig

Sportliche Walkingtour

Essingen-Tauchenweiler. Albguide Siegfried Conrad führt am Sonntag, 29. Oktober, eine sportliche Nordic-Walking-Exkursion vom Wental zu den Weiherwiesen. Mittagessen in Tauchenweiler ist geplant. Treffpunkt: 10 Uhr, Parkplatz bei der Wentalgaststätte. Anmeldung und Info unter (07325) 6673, E-Mail siegfried.conrad@t-online.de.

weiter
  • 791 Leser

Weinfest mit Komödie

SV Ebnat Der Förderverein feiert am Samstag, 28. Oktober, in der Jurahalle.

Aalen-Ebnat. Der Förderverein SV Ebnat richtet am Samstag, 28. Oktober, das traditionelle Weinfest in der Jurahalle aus. Angeboten werden ausgesuchte Weine aus Württemberg, von der Mosel und aus Rheinhessen. Neben den eigenen Tanzgruppen gibt die „schwäbische Schertgosch – der LinkMichel“ sein Bestes.

Zur Unterhaltung und Tanz spielen

weiter
  • 847 Leser
Kurz und bündig

Kirchweihessen

Neresheim. In der Vereinsgaststätte des SV Neresheim werden am Wochende, 27. bis 29. Oktober, Wildspezialitäten, Schlachtplatte und mehr angeboten.

weiter
  • 1099 Leser
Kurz und bündig

Wochenende für Paare

Neresheim. Unter dem Titel „Einfach lieben“ lädt das Kloster Neresheim Paare verschiedenen Alters, die ihre Liebe pflegen möchten, zu einem Wochenende ein. Termin ist Freitag, 3., sowie Samstag, 4. November. Anfragen unter Tel. (07326) 964420.

weiter
  • 1116 Leser

Wir gratulieren

Aalen. Marlene und Wolfgang Klett, Westpreußenstr. 12, zur Goldenen Hochzeit.

Bopfingen-Baldern. Horst Gruber, Röttinger Str. 25, zum 75..

Bopfingen-Flochberg. Elisabeth Ullrich, Heidmühlstr 121, zum 75. Geburtstag.

Kirchheim. Friedrich Kohlmai, Goal 4, zum 80. Geburtstag.

Oberkochen. Anthonia Frühauf, Bürgermeister-Bosch-Str. 7, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 1
  • 250 Leser

Neues vom Sparkassenplatz

Vor dem Ibishotel werden zwei weitere Kurzzeitparkplätze eingerichtet. Das gab Bürgermeister Ehrmann im Ausschuss bekannt. Autofahrer dürfen zehn Minuten halten, etwa wenn sie zur Apotheke wollen. Lieferanten dürfen künftig bei Optik Mallwitz in die Fußgängerzone fahren, um die Geschäfte in der Reichsstädter Straße anzudienen. Am Sparkassenplatz verhindern

weiter
  • 569 Leser

Zum Lärmschutz: nachts nur noch 30 km/h

Verkehr Stadt zieht aus dem Lärmaktionsplan Konsequenzen für die Rombacher Straße.

Aalen. Es gibt „keine verlärmte Stadt Aalen“. Diesen Schluss zieht Baubürgermeister Wolfgang Steidle aus dem Lärmaktionsplan, den er mit Ordnungsbürgermeister Karl-Heinz Ehrmann und OB Thilo Rentschler am Donnerstag dem Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung präsentiert hat. Allerdings: Es gibt einige Hotspots.

Für diese „heißen

weiter

Grundstein für Kulturbahnhof gelegt

Stadtoval Oberbürgermeister Thilo Rentschler greift zur Zementspachtel: Der Aufbau des früheren Bahnausbesserungswerks zum „Kuba“ beginnt.

Aalen

Die Stimme von Tonio Kleinknecht, dem Intendanten des Aalener Theaters, tönt durch die Halle des zukünftigen Aalener Kulturbahnhofs: „Achtung, Achtung: Hier haben Sie Anschluss an das Theater, das Kino am Kocher und die Musik-, Orchester- und Ballettschule. Vielen Dank, dass Sie mit uns reisen.“ Der Intendant verschwindet wieder

weiter

Hüttlinger Bücherei will Schüler zum Lesen animieren

Kulturtechniken Alamannenschule und Bücherei wollen schleichendem Verlust von Fähigkeiten begegnen.

Hüttlingen. Im Lesen, Schreiben und Rechnen sind laut der jüngsten Bertelsmann-Veröffentlichung ganz besonders Kinder in Baden-Württemberg gewaltig abgerutscht.

Die Alarmglocken klingeln also. In der Hüttlinger Gemeindebücherei ist das Bertelsmann-Desaster gewissermaßen auf fruchtbaren Boden gefallen. Es gilt, Initiativen zu ergreifen und die Kinder

weiter
  • 843 Leser

Schmiererei am Bahnhof

Sachbeschädigung Bahnhofsgebäude in Untergröningen bemalt.

Abtsgmünd-Untergröningen. Unbekannte beschmierten vermutlich in der Nacht vom 16. Oktober auf 17. Oktober die Vorderseite des Bahnhofsgebäudes mit Schriftzügen in den Farben grün, rot und blau. Der Sachschaden wird auf 200 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Abtsgmünd, Telefon (07366) 9666-0, in Verbindung zu setzen.

weiter
  • 1319 Leser
Der besondere Tipp

Mon Marie Et Moi

„Mon Marie Et Moi“, mein Mann und Ich: Zwei Ehepaare, am selben Tag geheiratet und dann noch den gleichen Musikgeschmack: skurrile, melancholische, leidenschaftliche, leise und laute, deutschsprachige Chansons. Die vier Musiker aus Kaiserslautern haben mittlerweile die Kleinkunstszene erobert. Im „Bunten Hund“ in Schwäbisch Gmünd

weiter
  • 277 Leser

Mit Herzblut in der Rolle als Schulleiter

Ruhestand Nach 23 Jahren als Rektor der Grundschule Rindelbach wird Peter Lange-Hagmann offiziell in die Pension verabschiedet.

Ellwangen-Rindelbach

Es war ein emotionaler, freudiger Abschied, den seine Schülerinnen und Schüler, das Lehrerkollegium, und viele Freunde und Bekannte aus über 30 Jahren Schuldienst Peter Lange-Hagmann am Mittwochabend in der Kübelesbuckhalle bereiteten.

„Nie ein Feldherr, eher ein leiser Dirigent“ sei Lange-Hagmann gewesen, dafür danke

weiter

Die Gewerbesteuer sprudelt

Jahresrechnung Kämmerer Roland Seimetz legt Einhundert-Seitenwerk für die Jahresrechnung 2016 vor.

Oberkochen. „Das Jahr 2016 kann sich sehen lassen. Das sind positive Zahlen, die uns der Kämmerer heute vorlegt“, sagte Bürgermeister Peter Traub. Der Gesamthaushalt stieg von geplanten 40,9 Millionen Euro auf das Rechnungsergebnis 2016 in Höhe von 65,55 Millionen Euro. Dem Vermögenshaushalt wurden rund 16,3 Millionen Euro zugeführt. Das

weiter
  • 1145 Leser

Kochertalbrücke voll gesperrt

Sanierung Ab Freitag, 27. Oktober bis voraussichtlich Dienstag, 7. November, ist die B19 zwischen Unter- und Oberkochen nicht befahrbar. Das hat mit dem Spritzbeton zu tun.

Aalen-Unterkochen

Autofahrer aufgepasst: Die Kochertalbrücke im Zuge der B19 zwischen Unter- und Oberkochen muss ab Freitag, 27. Oktober, bis voraussichtlich Dienstag, 7. November, voll gesperrt werden. Den Grund teilt das Regierungspräsidium Stuttgart mit: Die Kochertalbrücke stammt aus den 1960er Jahren und weist aufgrund der dauerhaften Belastung

weiter
  • 1616 Leser

Freiwillige rücken zum Herbstputz in der Natur aus

22. Umweltwoche In der Gesamtstadt werden heuer 27 Projekte in Angriff genommen.

Ellwangen. Viele Hundert Freiwillige, darunter 500 Schüler, werden sich wieder tatkräftig an der Ellwanger Umweltwoche beteiligen. Da wird Müll gesammelt, Bäume kommen in den Boden und bereits stehende werden zurechtgestutzt.

Oberbürgermeister Karl Hilsenbek freut sich über die große Beteiligung; auch die Liste der Projekte wird Jahr für Jahr länger.

weiter
  • 2941 Leser

Flurneuordnung in Hülen ist abgeschlossen

Landentwicklung Landratsamt ordnet die vorläufige Besitzeinweisung an.

Lauchheim-Hülen. In der Flurneuordnung Lauchheim-Hülen stand die vorläufige Besitzeinweisung der neu zugeteilten Flurstücke an. In Lauchheim, südlich der Kapfenburg, können sich Eigentümer und Bewirtschafter des Flurneuordnungsverfahrens Lauchheim-Hülen über eine neue Flurstücksstruktur freuen.

Teilnehmer und Beschäftigte der Gemeinsamen Dienststelle

weiter
  • 998 Leser

Ortskern soll saniert werden

Gemeinderat Kirchheim will in das Programm „Förderung städtebauliche Erneuerung“ aufgenommen werden und rund 2,6 Millionen Euro Investitionen auslösen.

Kirchheim

Bereits im Juli 2017 hat Kirchheim das Büro „STEG“ (Stadtentwicklung GmbH, Stuttgart) mit der Ausarbeitung des Antrages zur Aufnahme in das Programm „Förderung städtebauliche Erneuerung“ (LSP) beauftragt. In der jüngsten Sitzung des Gemeinderates hat nun Architektin Silvia Fichtner auf Basis einer Bestandsaufnahme

weiter
  • 981 Leser

Benefiz für Orgel und Bürgertreff

Nachklapp Reinhold Hirth hat den Sozial- und Kulturpreis der SPD erhalten und den damit verbundenen Geldbetrag gespendet.

Oberkochen. Seit vielen Jahren engagiert sich Kerstin Gangl mit beispielhaftem Engagement fürs Miteinander in Oberkochen. „Ohne Kerstin Gangl würde es den Bürgertreff nicht geben, Kerstin Gangl ist Mentorin und Motor“, betonte Bürgermeister Peter Traub im Mühlensaal. Der Nachklapp zur Verleihung des Sozial- und Kulturpreises stand an. „Ich

weiter
  • 1326 Leser

Barrierefrei und pflegeleicht

Baustelle Was die Gemeinde Mögglingen und die Landschaftsarchitektin rund um die frisch sanierte Mackilohalle vorhaben, was es kostet und bis wann es fertig sein soll.

Mögglingen

Die Arbeiten in der Mackilohalle sollen bis Januar fertig sein, sagt Adrian Schlenker. Es habe Zeiten während der Sanierung gegeben, gibt der Bürgermeister zu, da habe er Bedenken gehabt wegen des Zeitplans. „Jetzt habe ich ein gutes Gefühl, dass wir das schaffen.“ Aktuell seien die Decken fertiggemacht und die Verkleidung an

weiter

Herbstfeier mit vielen Ausgezeichneten

Natur Gartenbauverein Ohmenheim und die Gewinner des Blumenschmuckwettbewerbs.

Neresheim-Ohmenheim. Wenn die Blätter fallen und Balkonblumen und Gärten abgeräumt werden, ist es Zeit für die Herbstfeier des Gartenbauvereins Ohmenheim. An diesem Abend wurden die Gewinner des Blumenschmuckwettbewerbs gekürt. Zudem gab es einen Vortrag über Clematis und Rosen.Vorsitzender Eugen Freihart begrüßte im RVO-Heim die Mitglieder und Gäste.

weiter
  • 1218 Leser

Erster Fall von Hasenpest im Ostalbkreis

Das Landratsamt warnt: Keine toten Hasen berühren

Aalen. Bei  einem in Wasseralfingen tot aufgefundenen Feldhasen wurde als Todesursache eine Infektion mit dem Erreger der Hasenpest (Tularämie) festgestellt. Das teilt der Geschäftsbereich Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung des Landratsamts mit. Während in umliegenden Landkreisen bereits 2016 Fälle von Tularämie

weiter
  • 4
  • 12776 Leser

Sperrung der A7 Richtung Ulm wegen brennendem Lkw wieder aufgehoben

Schokoladenladung blieb dank schnellem Eingreifen der Feuerwehr unbeschadet.

Aalen. Die A7 wurde wegen einer Löschaktion im Bereich Aalen in Fahrtrichtung Ulm gesperrt. Nach Polizeiangaben steht ein Lkw in Brand. Der Verkehr wird über die Abfahrt Westhausen von der A7 abgeleitet. Dort kommt es bereits zu Verkehrsbehinderungen.

Update:  Nach Polizeiangaben geriet ein 40-Tonnen-Sattelzug voll mit Schokolade 

weiter
  • 8726 Leser
Polizeibericht

92-Jährige bestohlen

Aalen-Wasseralfingen: Eine 92 Jahre alte Frau wollte am Dienstag gegen 15.30 Uhr in einem Lebensmitteldiscounter in der Eugenstraße ihren Einkauf bezahlen. Dabei stellte sie fest, dass ihr der Geldbeutel aus einer Außentasche ihrer Einkaufstasche gestohlen worden war. Darin befand sich neben einem kleinen Bargeldbetrag auch eine Bus-Monatsfahrkarte.

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.08 Uhr: Die Polizei in Essingen sucht Zeugen, die gesehen haben, wer einen abgestellten Wagen schwer beschädigt hat.

9.03 Uhr: In Neresheim entstand 25 000 Euro Schaden bei einem Auffahrunfall. Die Fahrer wurden nur leicht verletzt.

8.58 Uhr: Die Polizei sucht Zeugen, um den schweren Diebstahl von mehreren teuren Motorsägen in Gmünd

weiter
  • 3338 Leser

Unfallflucht mit hohem Sachschaden

Polizei sucht Zeugen, um Tatzeit einzuschränken.

Essingen. Rund 15 000 Euro Sachschaden verursachte ein unfallflüchtiger Fahrzeuglenker, als er einen BMW beschädigte, der in der Margarete-Steiff-Straße abgestellt war. Die Beschädigungen wurden am Mittwochabend, gegen 23.25 Uhr bemerkt, der BMW stand aber schon seit Freitagmittag, 12 Uhr am Unfallort, so dass sich auch der mögliche

weiter
  • 3244 Leser

Schwerer Auffahrunfall

Zwei Leicht-Verletzte und 25 000 Euro Sachschaden sind das Resultat.

Neresheim: Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 466 wurden beide Unfallbeteiligte leicht verletzt. Kurz nach 15.30 Uhr bremste ein 63-Jähriger seinen Pkw VW ab, um zwischen Nattheim und Neresheim nach rechts auf einen Parkplatz einzubiegen. Ein 80 Jahre alter BMW-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf den VW auf. Der bei

weiter
  • 3468 Leser

Hochwertige Motorsägen entwendet

Die Polizei sucht Zeugen, um Tatzeit einzuschränken.

Schwäbisch Gmünd. Eine große Zahl hochwertiger Motorsägen der Marken Stihl und Husqverna entwendeten Diebe in der Zeit zwischen Samstagmittag, 13 Uhr und Mittwochnachmittag, 16 Uhr. Die Täter stiegen in ein Firmengebäude in der Dominikus-Debler-Straße ein, wo sie auf die Geräte stoßen und sie entwendeten.

weiter
  • 3828 Leser

Auto überschlägt sich

Fahrer wird schwer verletzt.

Ellenberg. Ein 22-jähriger Autofahrer zog sich bei einem Unfall am Mittwochabend schwere Verletzungen zu. Er war auf der Kreisstraße 3221 von Hintersteinach in Richtung Ellenberg unterwegs, als er gegen 18.30 Uhr von der Straße abkam. Weil er im Straßengraben gegen eine Verdohlung prallte, wurde das Auto ausgehebelt und überschlug

weiter
  • 2683 Leser

Geparktes Auto brannte lichterloh

Polizei schließt Brandstiftung nicht aus und sucht Zeugen.

Rudersberg. Die Freiwillige Feuerwehr Rudersberg war am Donnerstagmorgen gegen 1.30 Uhr im Kirchenackerweg im Einsatz, nachdem dort ein geparktes Auto brannte. Der Wagen, der beim Eintreffen nahezu in Vollbrand stand, konnte von den Einsatzkräften rasch gelöscht werden. Am Fahrzeug entstand Totalschaden, der sich auf rund 2000 Euro beläuft.

weiter
  • 2050 Leser

Flurstückgrenzen zugewiesen

Landwirtschaft Landratsamt ordnet in der Flurneuordnung Lauchheim-Hülen die vorläufige Besitzeinweisung an.

Lauchheim-Hülen. In der Gemeinde Lauchheim können sich Eigentümer und Bewirtschafter des Flurneuordnungsverfahrens Lauchheim-Hülen über eine neue Flurstücksstruktur freuen. In der Flurneuordnung Lauchheim-Hülen stand die vorläufige Besitzeinweisung der neu zugeteilten Flurstücke an. Teilnehmer und Beschäftigten der gemeinsamen Dienststelle Geoinformation

weiter
  • 493 Leser

Filmdreh im Stadtarchiv

Imagekampagne Konversionsmanagement des Landkreises Donau-Ries produziert einen Werbefilm.

Nördlingen Einer der Drehorte für einen Imagefilm des Landkreises war das Nördlinger Stadtarchiv. Den Film soll es schon bald zu sehen geben.

Derzeit lässt das Konversionsmanagement des Landkreises Donau-Ries von einer Produktionsfirma einen Imagefilm produzieren. Einer der Drehorte war Nördlingen und dort speziell der Daniel sowie das Stadtarchiv,

weiter
  • 421 Leser

Fahrenden Schrotthaufen aus dem Verkehr gezogen

Die bei einer Routinekontrolle entdeckten Mängel an einem Sattelzug füllen eine ganze Liste.

Waiblingen. Einen völlig verkehrsunsicheren ukrainischen Sattelzug haben Beamte des Verkehrskommissariats Backnang am Mittwochnachmittag in Waiblingen aus dem Verkehr gezogen.

Der Streifenbesatzung fiel der Sattelzug um 13.10 Uhr bei der Rundsporthalle auf, woraufhin sie eine Verkehrskontrolle durchführte. Hierbei stellten die Beamten erhebliche

weiter
  • 5
  • 2397 Leser

Regionalsport (33)

Sport in Kürze

Bargau erwartet den Dritten

Fußball. Der FC Bargau hat mit drei Siegen aus den letzten fünf Spielen in der Landesliga auf sich aufmerksam gemacht. Diesen Lauf will der FCB ausbauen, auch wenn es im Heimspiel gegen den Ligadritten am Sonntag, 15 Uhr, schwer werden dürfte: TSV Weilheim ist der Gegner.

weiter
  • 258 Leser
Fußball am Wochenende

Bezirksliga

Samstag, 15.30 Uhr: FV 08 Unterkochen – SV Ebnat Sonntag, 15 Uhr: SV Lauchheim – SSV Aalen FC Ellwangen – Nattheim TSV Heubach – SV Neresheim Kirchh./Trocht. – Sontheim VfL Iggingen – TV Neuler SV Waldhausen – SF Lorch Schnaitheim – VfL Gerstetten

weiter
  • 336 Leser

Der Gegner: SV Werder Bremen II

Trainer: Florian Kohfeldt (35) Tabellenplatz:14. Platz – 14 Punkte –13:19 Tore Letztes Spiel:1:1 gegen SF Lotte Höchster Sieg:3:0 gegen SpVgg Unterhaching Höchste Niederlage:1:7 gegen SC Paderborn Letzte 10 Spiele:1 Sieg – 4 Remis – 5 Niederlagen Ex-VfR-Spieler: Stadion: Benteler-Arena (15 000 Plätze) Internet:

weiter
  • 357 Leser

Duell unter Aufsteigern

Fußball, Verbandsliga Am Samstag ist bereits um 14 Uhr die TSG Öhringen zu Gast bei den Sportfreunden Dorfmerkingen. Marco Haller ist nach seiner Sperre wieder dabei.

Bereits am Samstag, 14 Uhr, kommt es zum Duell zweier Verbandsliga-Aufsteiger: Die Sportfreunde Dorfmerkingen empfangen die TSG Öhringen.

Die Härtsfelder erwarten die TSG als Tabellendritter, haben schon 20 Punkte in der laufenden Runde geholt. Doppelt so viel wie die Gäste, die auf Platz 13 rangieren. Die Gäste aus Öhringen sind zwei mal hintereinander

weiter
  • 480 Leser
Sport in Kürze

Ein Härtetest für die SGM

Fußball. Ein echter Härtetest steht für die SGM Auernheim/Neresheim auf dem Spielplan der Kreisliga B V: Der Tabellenfünfte mit Anschluss an die Spitzenränge empfängt den Tabellenführer SV Mergelstetten II, der nur vier Punkte mehr auf dem Konto hat. Mit einem Sieg könnte der Gastgeber bis auf einen Punkt an den Primus heranrücken. Die SGM Königsbronn/Oberkochen

weiter
  • 220 Leser
Sport in Kürze

FCN: Auf Crepaldi aufpassen

Fußball. Der nächste FCN-Gegner SKV Rutesheim hat einen besonderen Spieler: Gianluca Crepaldi, der schon 13 Saisontore geschossen hat. Ihn muss die Normannia-Defensive in den Griff bekommen, wenn es im Auswärtsspiel am Samstag, 15.30 Uhr, Zählbares für die Elf von Trainer Holger Traub geben soll.

weiter
  • 281 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 13 Uhr: TSV Waldhausen – TSB Gmünd Bargau II – TSV Essingen II Hofherrnw. II – SG Bettringen II Waldstetten II – TSV Böbingen Sonntag, 15 Uhr: SV Göggingen – Mögglingen FC Schechingen – Heuchlingen TV Herlikofen – TV Straßdorf Mutlangen – TSV Großdeinbach

weiter
  • 290 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga A II

Sonntag, 15 Uhr: Dorfmerkingen II – Tannhausen Union W’alf. – Spfr Rosenberg FC Röhlingen – TV Bopfingen SV Kerkingen – Westhausen VfB Ellenberg – DJK Stödtlen Nordh.-Zippl. – TSV Hüttlingen

weiter
  • 260 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga B II

Sonntag, 13 Uhr: Durlangen II – Mögglingen II Schechingen II – Heuchlingen II TSV Heubach II – 1. FC Eschach VfL Iggingen II – SV Lautern Sonntag, 15 Uhr: Ruppertshofen – Hussenhofen Frickenhofen – Hohenstadt/U. Bartholomä – TSV Böbingen II

weiter
  • 231 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga B III

Sonntag, 13 Uhr: Lauchheim II – SSV Aalen II Ellwangen II – SG Union II Sonntag, 15 Uhr: DJK Aalen – Spfr Eggenrot Abtsgmünd – SV Dalkingen Schrezheim – TV Neuler II Jagstzell – Fachsenf./Dewangen Neunheim/Rind. – Eigenzell

weiter
  • 243 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga B IV

Samstag, 13.30 Uhr: FV Unterkochen II – SV Ebnat II Sonntag, 13 Uhr: Kirchheim/Tr. II – SV Lippach Waldhausen II – SV Elchingen Sonntag, 15 Uhr: Kösinger SC – FSV Zöbingen FC Schloßberg – Ohmenheim Unterschneidh. – Rött./Ob./A.

weiter
  • 248 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga B V

Sonntag, 13 Uhr: Königsbr./Oberk. II – Natth. II Sonntag, 15 Uhr: Oggenhausen – TSG Giengen Egl.-Demm. – Niederstotzingen Altenberg – Hohenmemmingen Auernh./Neresh. – Mergelst. II SV Bolheim – SV Bissingen Eintracht Staufen – Gerstetten II

weiter
  • 220 Leser

Mit letztem Aufgebot zum ersehnten Sieg

Fußball, 3. Liga Vor dem Heimspiel gegen Werder Bremen II gehen dem VfR Aalen die Spieler aus. Hoffnung bei Sascha Traut und Maximilian Welzmüller.

Es waren ungewohnte Klänge im Forum: Die Junge Philharmonie Ostwürttemberg probt derzeit in den Räumen des VfR Aalen. Und die Dramaturgie der Musik passt zur personellen Lage bei den Fußballern. Fürs Heimspiel gegen den SV Werder Bremen II am Samstag (Anpfiff in der Ostalb-Arena: 14 Uhr) hat Trainer Peter Vollmann kaum noch Alternativen. Neben dem Langzeitverletzten

weiter
  • 877 Leser
Sport in Kürze

Rang zwei verteidigen

Fußball. Die SGM Hohenstadt/Untergröningen will nach dem souveränen Heimsieg aus der Vorwoche wieder eine Serie starten. Auch wenn beim Absteiger SV Frickenhofen kein leichtes Auswärtsspiel bevorsteht, will die SGM mit einem Sieg Relegationsplatz zwei vor den punktleichen Bartholomäern (Heimspiel gegen Böbingen II) verteidigen. Anpfiff ist in Frickenhofen

weiter
  • 224 Leser
Sport in Kürze

Skitouren am Polarkreis

Extremsport. Bergsteiger Hermann Berie kommt an diesem Freitag zu einem zweiteiligen Vortrag in die Gaststätte „Zum Sonnenwirt“ nach Bopfingen. Im ersten Teil berichtet Berie über Trekking am Kilimanjaro. Im zweiten Teil spricht der Alpinist dann über Skitouren am Polarkreis. Los geht’s um 19.30 Uhr. Eintritt: 8 Euro.

weiter
  • 232 Leser
Sport in Kürze

Waldstetten will vorn bleiben

Fußball. Der TSGV Waldstetten hat durch den 1:0-Sieg beim TSV Weilheim die Tabellenführung in der Landesliga übernommen. Mit dem vierten Sieg im vierten Spiel könnte der TSGV nun zu Hause den „goldenen Oktober“ perfekt machen. Zum Heimspiel ist am Sonntag, 15 Uhr, der TV Echterdingen zu Gast.

weiter
  • 252 Leser
Fußball am Wochenende

3. Liga

Freitag, 19 Uhr: Chemnitz – Rot-Weiß Erfurt Unterhaching – Hansa Rostock Samstag, 14 Uhr: VfL Osnabrück – FSV Zwickau Carl Zeiss Jena – Paderborn 07 VfR Aalen – Werder Bremen II Lotte – Sonnenhof Großaspach Hallescher FC – SV Meppen Fortuna Köln – Würzburg Sonntag, 14 Uhr: SV Wehen – Preußen Münster Karlsruher SC – 1. FC Magdeburg

weiter
  • 424 Leser

ZAHL DES TAGES

9

Spiele in Folge hat Werder Bremen II zuletzt nicht gewonnen. Die Bilanz: vier Unentschieden, fünf Niederlagen. Damit warten die Norddeutschen genau so lange wie der VfR Aalen auf einen Dreier in der 3. Liga.

weiter
  • 320 Leser

TSV will den Letzten nicht unterschätzen

Fußball, Verbandsliga TSV Essingen tritt am Samstag, 14 Uhr, bei den Sportfreunden Schwäbisch Hall an.

Zehn Spieltage sind in der Fußball-Verbandsliga absolviert und die aktuelle Tabelle führt den TSV Essingen auf dem siebten Platz. Zuletzt hat es nur einen Punkt aus zwei Spielen für das Team von Trainer Dennis Hillebrand gegeben. Am Samstag, 14 Uhr, soll es nach Möglichkeit gegen Schlusslicht Schwäbisch Hall wieder mit einem Dreier den TSV klappen.

weiter
  • 346 Leser

Ostalbderby – der Respekt ist bei beiden groß

Fußball, Landesliga Am Sonntag um 15 Uhr im VR-Bank Sportpark ist der Gastgeber TSG 1899 Hofherrnweiler gegen die schwächelnde SG Bettringen klarer Favorit. Beide Trainer schließen aber beim Ostalbderby eine Überraschung nicht aus.

Lokalderbys haben, so eine zwar abgedroschene, aber immer neu gültige Floskel bei Fußball-Vorschauen, ihre „eigenen Gesetze“. Sie sind aber auch das „Salz in der Suppe“ im Saisonverlauf. In der Landesliga, Staffel 2, gibt es in der Spielzeit 2017/18 gleich zwölf solcher Ostalbderbys, wenn die TSG Hofherrnweiler, die SG Bettringen,

weiter

Derby in Neunheim

Fußball, Kreisliga B III Jagstzell erwartet Fachsenfeld/Dewangen.

Die SGM Fachsenfeld/Dewangen ist nach dem Höhenflug zu Saisonbeginn hart auf dem Boden der Tatsachen gelandet. Nach einem sagenhaften Beginn mit sieben ungeschlagenen Spielen in Folge gab es zuletzt zwei Niederlagen. Die SGM gastiert nun beim SV Jagstzell, der erst am letzten Spieltag die SGM von Platz zwei verdrängt hat. Die DJK Eigenzell will im zehnten

weiter
  • 272 Leser

Verfolgerduell in Kösingen

Fußball, Kreisliga B IV Zöbingen kann mit einem Sieg aufschließen.

Beim Kösinger SC kommt es zum Duell der Verfolger mit dem FSV Zöbingen. Zwar hat der SC auf Rang vier beachtliche fünf Punkte Vorsprung auf den FSV – dieser ist allerdings zwei Spiele im Rückstand und könnte aufschließen. Da Primus Riesbürg spielfrei ist, kann sich der Tabellenzweite Ebnat II bereits am Samstag mit Punkten in Unterkochen auf Rang

weiter
  • 388 Leser

Zwei Krisenteams treffen sich

Fußball, Kreisligen A Ellenberg erwartet Stödtlen, beide Teams sind in der Tabelle abgerutscht.

Der VfB Ellenberg und die DJK Stödtlen stehen überraschend im Tabellenkeller. Beim direkten Duell am Sonntag in Ellenberg gilt für beide „verlieren verboten“. Denn der Saisonstart war bei beiden Teams sehr durchwachsen. Ellenberg (13.) und Stödtlen (14.) sind in der Tabelle abgerutscht, auf beiden Seiten werden dringend Punkte gebraucht.

weiter
  • 310 Leser

Die Gästen kommen aus vier Ländern

Ringen Ein internationales Teilnehmerfeld wird beim Ringerturnier in Aalen erwartet.

Die Ringer des KSV Aalen 05 richten am Sonntag ihr 39. internationalen Ostalbturnier in der Ulrich-Pfeifle-Halle aus. Die Veranstalter erwarten rund 250 junge Ringerinnen und Ringer aus 47 Vereinen und Verbänden in den Altersklassen von der A- bis hinunter zur D-Jugend (Jahrgänge 2000 bis 2008).

Mit Ringern aus Südafrika

Das Turnier wir im freien Stil

weiter
  • 328 Leser
Sport in Kürze

Große Halle, große Aufgabe

Basketball. Am Freitagabend gastieren die Basketballer der Crailsheim Merlins bei den RheinStars Köln. Um 19.30 Uhr muss sich das Team von Tuomas Iisalo beim Playoff-Kandidaten in der Lanxess-Arena vor großer Kulisse beweisen. Nach dem Arbeitssieg gegen die OrangeAcademy Ulm wollen die Merlins in Köln wieder einen deutlichen Schritt nach vorne machen.

weiter
  • 237 Leser

SG2H-Damen bestreiten zweites Heimspiel

Handball, Frauen, Württembergliga Fridingen/Mühlheim am Samstag in der Talsporthalle.

Kommenden Samstag ist es wieder so weit. Die erste Damenmannschaft der SG2H hat dann zur gewohnten Zeit um 18.50 Uhr in der heimischen Talsporthalle in Wasseralfingen ihr zweites Heimspiel. Nach dem verpatzten Spiel vergangene Woche in Burlafingen rüstet sich die Mannschaft von Adi Bleier und Thomas Jörg neu für die HSG Fridingen/Mühlheim.

Die Spielausbeute

weiter
  • 241 Leser

Spitzenspiel für Schrezheims Männer

Kegeln, 2. Bundesliga Die SG Wolfach-Oberwolfach ist am Samstag zu Gast im Kegeltreff.

Die Männer des KC Schrezheim erwarten am Samstag, 12.30 Uhr, die Mannschaft der SG Wolfach-Oberwolfach zum Spitzenspiel im Kegeltreff am Kloster.

Die Herren aus dem Schwarzwald belegen mit 6:4 Punkten derzeit den vierten Tabellenplatz in der 2. Bundesliga Süd/West. Bester Spieler bei den Gästen ist Marco Teller mit einer persönlichen Bestleistung von

weiter
  • 156 Leser

Zwei Tage, zwei Turniere

Hockey Der Suebia-Mädchen-Cup wird in Aalen gespielt.

Zum vierten Mal wird am kommenden Wochenende der Suebia-Mädchen-Cup in der Aalener Karl-Weiland-Halle ausgetragen. Insgesamt werden elf Mannschaften der Mädchen B und C erwartet. Am Samstag spielen die Mädchen B der Jahrgänge 2005/2006. In diesem Jahr sind der HTC Würzburg, der TB Erlangen, der Mannheimer HC, der Heidenheimer SB, der HTC Stuttgarter

weiter
  • 127 Leser
Handball in Kürze

SG2H empfängt Bettringen

Gegen den Landesligaabsteiger Bezirksliga. Die Handballer der SG Hofen/Hüttlingen bestreitet gegen Bettringen am Samstag ihr zweites Heimspiel. Anpfiff: 20.30 Uhr in der Talsporthalle. Nach einem weiteren Sieg gegen die TS Göppingen gehen die Spieler von Peter Pharion und Sebastian Adam hoch motiviert in die Partie gegen den Landesligaabsteiger. Einfach

weiter
  • 203 Leser

Trotz Alarm noch Sechste bei der DM

Kunstradsport Die 6er- und die 4er-Mannschaft des RV Ebnat holen bei zum Teil irritierenden Umständen die Plätze sechs und neun bei den Deutschen Meisterschaften in Hamburg.

In die Freie und Hansestadt Hamburg führte die Wettkampftour die Damenmannschaften des RV Ebnat zu den Titelkämpfen auf Bundesebene. Die Baden-Württembergischen Meisterinnen hatten über das Halbfinale die Qualifikation sicher genommen und mit einem optimierten Fahrprogramm eine gesteigerte Schwierigkeit eingereicht. Das studentische und Berufsleben

weiter

Überregional (35)

Land am Rand

„Grobgünstige“ Weintour

Vor dem Stockacher Narrengericht hat forsches, kesses oder gar freches Auftreten seinen Preis. Malu Dreyer, der Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, war das am Schmotzigen Dunschtig völlig gleichgültig. Sie stand im Februar als Beklagte vor dem Gericht und hatte die Anklagepunkte sowie die Verteidigungsrede ihres Fürsprechs ruhig, lächelnd und unbeeindruckt weiter
  • 254 Leser

50 000 freie Stellen für IT-Fachkräfte

Mit mehr als einer Million Beschäftigten ist sie zum größten Arbeitgeber aufgestiegen.
Die Digitalbranche ist zum größten industriellen Arbeitgeber in Deutschland aufgestiegen – noch vor Schlüsselbranchen wie dem Maschinen- oder Automobilbau. In der Informationstechnik, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik werden zum Jahresende voraussichtlich 1,077 Mio. Menschen beschäftigt sein, sagte Achim Berg, Präsident des Branchenverbandes weiter
  • 852 Leser

Absturz in die Arbeitslosigkeit

Eine Auffanggesellschaft für die insolvente Fluglinie ist gescheitert. Lufthansa verkündet währenddessen bärenstarke Zahlen.
Tausende Mitarbeiter der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin stehen vor der Kündigung. Eine zunächst erhoffte große Auffanggesellschaft für bis zu 4000 Beschäftigte ist vom Tisch. Möglich ist aber noch eine kleine Variante für die Belegschaft in Berlin. Finanzsenator Matthias Kollatz-Ahnen sagte nach einem Treffen von Berlin, Nordrhein-Westfalen weiter
  • 867 Leser

Als die Bahn den Dampf abließ

Ihre letzten regulären Einsätze hatten Dampfloks 1977 auf der Emslandstrecke. Heute sind einige der schnaufenden Riesen als Museumszüge unterwegs.
Als die Lok 043 903-4 mit ihrem Güterzug am Nachmittag des 26. Oktobers 1977 in den Rangierbahnhof Emden einläuft, ist das Dampflokzeitalter der Bundesbahn definitiv zu Ende. Für einige Eisenbahnfans schnauft die Lok noch mehrmals hin und her, dann wird das schwarze Ungetüm wegrangiert. Vom Abstellgleis weg ist sie jetzt als Denkmal neben den Bahnhof weiter
  • 648 Leser

Attacke gegen Trump

In der republikanischen Partei ist eine offene Rebellion gegen den Präsidenten ausgebrochen. Es ist allerdings noch unklar, ob es sich um den Beginn einer Bewegung handelt.
Es war keineswegs das erste Mal, dass die angesehenen Senatoren Bob Corker und Jeff Flake gegen den Präsidenten vom Leder zogen. Der Disput zwischen Donald Trump und Corker hatte schon begonnen, als der langjährige Senator aus Tennessee seinerzeit Trumps Reaktion auf die rassistisch motivierten Ausschreitungen in Charlottesville (Virginia) kritisiert weiter

Aufsichtsrat sagt Ja zum Umbau

Der Stuttgarter Autobauer bringt die neue Konzernstruktur voran. Die Diesel-Affäre schwelt weiter.
Der Aufsichtsrat des Autobauers Daimler hat sich grundsätzlich hinter erste Überlegungen des Vorstands zum Umbau des Konzerns gestellt. Das Kontrollgremium habe den Plänen zur weiteren Prüfung und zur Durchführung vorbereitender Maßnahmen zugestimmt, wie Chefaufseher Manfred Bischoff mitteilte. Auch für das Unternehmen würden weitere grundlegende Veränderungen weiter
  • 682 Leser

Aufstieg der Unanständigen

Es hat sich etwas verschoben in Deutschland. Bei den Auftritten der Kanzlerin schreien Menschen: „Schlagt die Sau tot!“ Im Internet etabliert sich ein Ton, der jede Debatte im Keim erstickt. Und im Alltag stellen wir unser Wohl zu oft über da
Klagen über den Verfall der Sitten hat es zu allen Zeiten gegeben, doch dieses Mal war etwas anders. „Dass es so etwas noch gibt“, sagte die alte Dame. Zweihundert Meter hatte ich ihr den Korb mit den Papierblumen getragen, die sie auf dem Ulmer Münsterplatz verkaufen wollte. Kein besonderer Akt der Nächstenliebe. Doch als wir auf dem Platz weiter

Aus dem Untergrund in die Provinz

The Plastic People of the Universe inspirierten Vaclav Havel zur Charta 77, tourten mit Zappa und spielten mit Lou Reed im Weißen Haus. Ihre erste Deutschland-Tour starten sie in Emerkingen.
Reinhold Krezel ist aufgeregt. Weil er am Freitag Musik-Legenden in seinem kleinen Club in Emerkingen zu Gast hat – und ihnen nicht mal eine richtige Bühne bieten kann. Dabei wird durch das Konzert sein „Café Ohne“ – für manch einen ohnehin der schönste kleine Live-Club Deutschlands – künftig in einem Atemzug mit der Prager weiter
  • 477 Leser

Besserer Schutz für Prostituierte

Sexarbeiterinnen müssen sich anmelden, Bordellbetreiber benötigen eine Erlaubnis. Das Land trägt die Beratungskosten.
Ein neues Gesetz soll Prostituierte im Südwesten vor Menschenhandel, Ausbeutung und Krankheiten schützen. Der Landtag stimmte gestern für ein Ausführungsgesetz zu einem bereits gültigen Bundesgesetz. Nur einige Abgeordnete der AfD enthielten sich. Das Gesetz sieht vor, dass Sexarbeiterinnen sich anmelden und den entsprechenden Nachweis bei sich tragen weiter
  • 325 Leser

Besserer Schutz für Prostituierte

Sexarbeiterinnen müssen sich anmelden, Bordellbetreiber benötigen eine Erlaubnis. Das Land trägt die Beratungskosten.
Ein neues Gesetz soll Prostituierte im Südwesten vor Menschenhandel, Ausbeutung und Krankheiten schützen. Der Landtag stimmte gestern für ein Ausführungsgesetz zu einem bereits gültigen Bundesgesetz. Das Gesetz sieht vor, dass Sexarbeiterinnen sich anmelden und den entsprechenden Nachweis bei sich tragen müssen. Zudem sind Gesundheitsberatungen für weiter
  • 313 Leser

Betriebsärzte sind stärker gefordert

Das Berufsleben wird zunehmend von der Digitalisierung mitbestimmt. Das verändert die Belastung der Führungskräfte ebenso wie die der Mitarbeiter. Die medizinische Betreuung bietet neue Konzepte an.
Von den 1200 Beschäftigten in der Zentrale des fränkischen Modeherstellers s.Oliver arbeiten längst nicht mehr alle nur im Büro. Jeder Sechste hat seinen Bürostuhl für einen Tag pro Woche in den eigenen vier Wänden aufgestellt. Und wenn es nach Personaldirektorin Gabriele Fluck geht, sollen es in den nächsten Jahren noch mehr werden. „Ich bin weiter
  • 806 Leser

Bhumibols Himmelfahrt

Vor einem Jahr starb Thailands König, jetzt wird er bestattet. Der Aufwand für die Feierlichkeiten ist gewaltig, sie dauern fünf Tage. Viele Bewohner tragen seit dem Todestag Schwarz.
Es wird eine Totenfeier, wie sie Thailand noch nie gesehen hat: Mehr als ein Jahr nach seinem Tod wird heute in Bangkok der Leichnam von König Bhumibol eingeäschert. Die Zeremonie findet nach strengen buddhistischen und hinduistischen Ritualen statt. Alles in allem dauert sie fünf Tage. Im Folgenden einige Fragen und Antworten: Warum war der König für weiter
  • 653 Leser

Blendende Stimmung

Ifo-Index legt zu. Hohe Erwartungen hat der Maschinenbau.
Nach einem leichten Rückgang hat die Stimmung in der deutschen Wirtschaft im Oktober wieder angezogen. Der Ifo-Geschäftsklimaindex stieg auf 116,7 Punkte, nachdem er im September bereinigt bei 115,3 Punkten gelegen hatte. Die Unternehmen blickten „sehr optimistisch“ auf die kommenden Monate und hätten die aktuelle Geschäftslage nach oben weiter
  • 656 Leser

Die Kunst und ein Berg von Bonbons

„Cooperations“ heißt die dritte Schau der Fondation Beyeler in Riehen zum 20-Jährigen.
Mit einer Ausstellungs-Trilogie feiert die Fondation Beyeler in Riehen bei Basel ihr 20-jähriges Bestehen. Die erste Schau war – wie anders? – eine Hommage an Ernst Beyeler, den Sammler und Gründer der Fondation. Auf der Grundlage von Fotos wurde dafür die im Oktober 1997 eröffnete erste Ausstellung des Museums rekonstruiert. Die zweite weiter
  • 450 Leser

Ein Koch sieht rot

Der vegane Food-Autor Attila Hildmann legt sich mit einer Zeitung an. Er verliert eine Wette und löst sie nicht ein.
Wer Attila Hildmann jetzt noch nicht kennt, war vielleicht gerade im Urlaub oder kommt ohne Internet und Facebook aus. Gerade hat er sich mal wieder in die Schlagzeilen gedrängt: Der vegane Koch und TV-Promi wettete, dass Journalisten seine veganen Burger besser gefallen als Fleischburger. Er verlor die Wette gestern, löste sie aber nicht ein. Er hatte weiter
  • 636 Leser

Ein Toter bei Hausbrand

Psychisch kranker Mann hat Feuer womöglich selbst gelegt.
Ein 53-jähriger Mann ist bei einem Brand in einem Wohnhaus in Weinsberg bei Heilbronn ums Leben gekommen. Laut Polizei könnte es sein, dass er selbst das Feuer gelegt hat. Es lägen entsprechende Anhaltspunkte vor. Das Feuer war am Dienstagabend im ersten Obergeschoss des Hauses ausgebrochen. Zeugen hatten kurz zuvor einen lauten Knall aus dem Zimmer weiter
  • 320 Leser

Erster autonomer Bus im Nahverkehr

In Bad Birnbach werden sechs Passagiere ohne Fahrer vom Ortszentrum zur Therme gebracht.
Zum ersten Mal kommt im öffentlichen Nahverkehr in Deutschland ein autonom fahrender Bus der Bahn zum Einsatz. Im niederbayerischen Bad Birnbach hat das Unternehmen das Pilotprojekt im regulären Straßenverkehr gestartet. Die Bahn will damit den Verkehr auf Straße und Schiene stärker vernetzen, wie Vorstandschef Richard Lutz sagte. „Autonomes Fahren weiter
  • 5
  • 800 Leser
Querpass

Extraprämie ehrenhalber

Die horrenden Beträge, die in diesem Sommer für Spitzenspieler wie Neymar und andere professionelle Kicker von mehr oder weniger Format bezahlt wurden, haben zu leidenschaftlichen Debatten geführt. Es geht nur noch ums Geld, der Fußball verkauft seine Seele und der ursprüngliche Gedanke des aufrichtigen Wettkampfes geht verloren – so lauten die weiter
  • 351 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zur Lage bei der Lufthansa

Ganz vorne dabei

Lufthansa-Chef Carsten Spohr ließ sich nicht beirren. Er verhandelte mit Piloten knallhart und brachte den Billigflieger Eurowings in die Luft: Die Kosten mussten runter. Zwei Jahre später muss man Spohr attestieren: Er hat viel, sehr viel richtig gemacht. Die Lufthansa fliegt Rekorde ein, hat sich mit ihren Piloten und Flugbegleitern auf langfristige weiter
  • 745 Leser

Illegale Rennfahrer aus der Schweiz

Die Landespolitik findet keine Einigung im Kampf gegen Raser auf der A81.
Auch nach der Beratung des Verkehrsausschusses des Landtags am Mittwoch zeichnet sich in Sachen Tempolimit auf der A 81 keine Lösung ab. Einig waren sich die Fraktionen nur darin, dass etwas gegen die Autorennen zwischen den Autobahndreiecken Hegau und Bad Dürrheim getan werden müsse. Uwe Lahl, Ministerialdirektor im Verkehrsministerium, sagte vor dem weiter
  • 296 Leser

Kinder sehen oft ungewollt Pornografie

Jugendliche sehen mit 14,2 Jahren erstmals Pornos am Computer oder am Smartphone – meist aber eher zufällig.
Kinder und Jugendliche werden einer Studie zufolge sehr früh und oft ungewollt mit sexuell expliziten Inhalten im Internet konfrontiert. Fast die Hälfte von 1048 Teilnehmern einer repräsentativen Umfrage unter 14- bis 20-Jährigen habe angegeben, „Hardcore-Pornografie“ gesehen zu haben, berichteten die Universitäten Hohenheim und Münster. weiter
  • 295 Leser

Kinder sehen oft ungewollt Pornografie

Jugendliche sehen mit 14,2 Jahren erstmals Pornos am Computer oder am Smartphone – meist aber eher zufällig.
Kinder und Jugendliche werden einer Studie zufolge sehr früh und oft ungewollt mit sexuell expliziten Inhalten im Internet konfrontiert. Fast die Hälfte von 1048 Teilnehmern einer repräsentativen Umfrage unter 14- bis 20-Jährigen habe angegeben, „Hardcore-Pornografie“ gesehen zu haben, berichteten die Universitäten Hohenheim und Münster. weiter
  • 261 Leser
Leitartikel Felix Lee zum Machtanspruch von Chinas Staatschef

Neue Ära Xi

Chinas Kommunisten haben Staats- und Parteichef Xi Jinping in den Olymp ihrer großen Führer aufgenommen. Zum Abschluss des 19. Parteikongresses bestätigten die Delegierten ihn nicht nur für weitere fünf Jahre im Amt des Generalsekretärs, sondern stimmten auch seiner Doktrin zu. Von „Xi Jinping-Denken“ ist in den Parteistatuten die Rede und weiter
  • 398 Leser
Kommentar Gerd Höhler Zum Prozess gegen Steudtner

Nur kleine Zeichen

Es war durchaus eine Überraschung, dass Peter Steudtner am Mittwochabend von der türkischen Justiz aus der Untersuchungshaft entlassen worden ist. Aber in seinem Fall sind die Anschuldigungen auch besonders absurd. Dass es überhaupt zu einer Anklage und zur Eröffnung eines Verfahrens kam, hat ein zweifelhaftes Licht auf die Rechtsstaatlichkeit der Türkei weiter
  • 364 Leser

Offener Brief gegen Lehrermangel

Weil Personal fehlt, werden an Grundschulen Klassen zusammengelegt. Eltern werfen der Politik schlechte Planung vor, die Kultusministerin spricht von besonderen Herausforderungen.
Zwei Jahrgangsstufen, 26 Kinder, manche mit Handicap, manche mit besonderer Begabung – und nur eine Lehrerin. Für Peter Gebhardt aus Blaustein-Wippingen ist diese Vorstellung „unerträglich“. Die Klasse seiner Tochter, einer Viertklässlerin an der Grundschule in Blaustein-Wippingen, ist drei Wochen nach Schuljahresbeginn mit der Parallelklasse weiter
  • 362 Leser

Remis-König mal anders

Der VfL Wolfsburg schlägt Hannover 96 mit 1:0.
Remis-König Martin Schmidt kann auch siegen: Der VfL Wolfsburg ist mit dem ersten Erfolg unter seinem neuen Trainer ins Achtelfinale des DFB-Pokals eingezogen. Der Cupgewinner von 2015 setzte sich im Niedersachsen-Duell gegen Hannover 96 mit 1:0 (0:0) durch und verpasste dem Bundesliga-Überraschungsteam einen Dämpfer. Schmidt bleibt als Wölfe-Coach weiter
  • 321 Leser

Sexuelle Belästigung im EU-Parlament

Abgeordnete fordern Aufklärung der Vorwürfe.
Mitarbeiterinnen des EU-Parlaments klagen über sexuelle Belästigungen durch Abgeordnete und Vorgesetzte – das Parlament ist alarmiert, in einer Dringlichkeitsdebatte forderten am Mittwoch viele Redner eine gründliche Aufklärung. Allein rund 50 Fälle hat Jeanne Ponté, die Assistentin eines französischen EU-Abgeordneten, innerhalb von drei Jahren weiter
  • 352 Leser

Stöger-Team plötzlich wie runderneuert

Schneller Befreiungsschlag nach Schmadtke-Aus: Der 1. FC Köln gewinnt bei Hertha BSC 3:1.
Zwei Tage nach der Trennung von Jörg Schmadtke hat der 1. FC Köln den Bann gebrochen und das DFB-Pokal-Achtelfinale erreicht. Nach zwölf Pflichtspielen ohne Sieg gewann das Bundesliga-Schlusslicht bei Hertha BSC in der zweiten Runde mit 3:1 (2:0). Es war der zweite Sieg im 14. Spiel der Saison. Simon Zoller (35.), Kapitän Dominic Maroh (43.) und Christian weiter
  • 345 Leser

Türkisches Gericht entlässt Steudtner aus Haft

Am ersten Verhandlungstag wird der deutsche Menschenrechtler in Istanbul überraschend auf freien Fuß gesetzt. Er kann ausreisen.
Nach mehr als drei Monaten Untersuchungshaft hat die türkische Staatsanwaltschaft am späten Mittwochabend überraschend den deutschen Menschenrechtler Peter Steudtner und seinen schwedischen Kollegen Ali Gharavi ohne Auflagen aus der Untersuchungshaft entlassen. „Der Ausreise steht nichts mehr im Wege“, sagte der Anwalt der beiden, Murat weiter
  • 341 Leser

Tödliche Stiche in Herzgegend

Sergio O. soll seine zwei Buben umgebracht haben. Aus Verzweiflung und wegen einer psychischen Störung. Er sagt, er könne sich daran nicht erinnern.
Wie ein Zombie fühle er sich, erklärte Sergio O. seinem Anwalt, nachdem er seine beiden Söhne umgebracht haben soll. An das Verbrechen am 18. Februar kann sich der 40 Jahre alte Spanier angeblich nicht erinnern. Dass die Buben, vier und fünf Jahre alt, tatsächlich tot sein sollen, habe der Vater „lange nicht zu fassen vermocht“, sagte der weiter
  • 5
  • 415 Leser

Ulreich hält Werner-Elfer

Der FC Bayern braucht bei RB Leipzig ein Elfmeterschießen, um zum 17. Mal in Folge ins Achtelfinale einzuziehen. Timo Werner ist der Pechvogel der Partie.
Bayern München hat in einem giftigen Pokal-Thriller den nächsten Angriff des Emporkömmlings RB Leipzig mit Ach und Krach abgewehrt. Die Münchner setzten sich beim erbittert kämpfenden Vize-Meister 5:4 im Elfmeterschießen durch und stehen zum 17. Mal in Folge im Achtelfinale. Nach 90 äußerst intensiven Minuten und Verlängerung hatte es 1:1 (Halbzeit weiter
  • 452 Leser

Ultimatum für Jones

Verbandspräsident Grindel erhöht den Druck auf die Bundestrainerin.
Die Mannschaft in Torlaune, die Trainerin auf Bewährung: DFB-Präsident Reinhard Grindel nahm das 11:0-Schützenfest der deutschen Frauen gegen Fußball-Zwerg Färöer am Dienstag eher beiläufig zur Kenntnis, wirklich beeindruckt zeigte er sich nicht. „Es ist ein standesgemäßes Ergebnis. Aber bei allem Respekt, der Gegner ist nicht der Maßstab“, weiter
  • 327 Leser

Umrüstung genehmigt

Diesel-Skandal: US-Umweltbehörde erlaubt Reparatur.
Die US-Umweltbehörden haben dem Volkswagen-Konzern grünes Licht für die Umrüstung weiterer vom Abgas-Skandal betroffener Dieselwagen gegeben. Es geht um mehr als 38 000 größere Fahrzeuge mit 3-Liter-TDI-Motoren, die mit spezieller Software zur Manipulation von Stickoxid-Werten ausgestattet wurden. Durch die am Montag bekannt gegebene Genehmigung weiter
  • 680 Leser

Von New Orleans bis „Blueberry Hill“

„I'm Walking“ und andere Welthits: Fats Domino ist im Alter von 89 Jahren gestorben.
89 Jahr alt ist Fats Domino geworden. Gestern hat seine Familie seinen Tod gemeldet. Er war einer der maßgebenden frühen Rock 'n' Roller. Sein Erfolgsrezept sah der Musiker immer ganz simpel, wie er einmal in einem Interview sagte: „So weit ich weiß, macht Musik die Menschen glücklich. Mich macht sie jedenfalls glücklich.“ weiter
  • 456 Leser

Wie schwarz ist die Null im Haushalt?

Die Jamaika-Verhandler wollen zwar keine neuen Schulden machen, aber woher genau das Geld für Steuerentlastungen & Co. kommen soll, ist noch nicht gesagt.
Die „schwarze Null“? Nicht mit den Grünen. Das ist ihnen zu viel Schäuble. Und so kam es, dass im gemeinsamen Papier, das die Verhandler für ein Jamaika-Bündnis am Dienstag um Mitternacht twitterten, der Satz steht: „Wir wollen einen ausgeglichenen Haushalt.“ Das ist vage genug. Es wird viel um Formulierungen gestritten. Die weiter
  • 425 Leser

Leserbeiträge (5)

Herbstfliegen auf der Ostalb

Wenn die Tage kürzer werden und Schmuddelwetter droht - dann müssen die Modellflieger jede Chance nutzen, ihre Flugmodelle nochmals aus der Werkstatt ans Licht zu bringen. So wie vergangenes Wochenende, als bei der Modellfluggruppe Ostalb in Elchingen das traditionelle Herbstfliegen auf dem Programm stand. Bei bestem Wetter, sprich viele Sonne

weiter
Lesermeinung

Zum Thema Biogasanlagen:

„Mit zwei Quadratmetern Photovoltaik kann man übers Jahr so viel Strom erzeugen wie mit einem mit Mais bewirtschafteten Feld von der Größe eines Fußballplatzes. Weiteren Landschaftsverbrauch verursacht die notwendige Biogasanlage. Ist diese schöner als ein Windrad? In Brasilien und in anderen Ländern wird Urwald zerstört, um Futtermittel anzubauen,

weiter

Erst wechselhaft, später kann sich auch mal die Sonne zeigen

Die Wettermodelle nähern sich in Sachen Sturm am Sonntag immer mehr an. Es gibt Spitzenböen bis 80 Kilometer pro Stunde, oberhalb 600 bis 700 Meter sind teilweise auch bis zu 90 Kilometer pro Stunde möglich. Am Freitag wird die erste Hälfte des Tages wechselhaft. Es können sich immer wieder mal ein paar Schauer bilden, hinter

weiter
  • 5
  • 779 Leser
Lesermeinung

Leserbrief zum Artikel „Straße Böbingen – Buch fällt weg“

„Ich frage mich als Anlieger der Landesstraße L 1162: Sind wir Bürger der zweiten Klasse? Müssen wir jetzt alles haben? Die Remstal-Gartenschau, die Schließung der Seergasse und der Bucherstraße, die marode alte Landstraße nach Heubach?! Der ganze Verkehr läuft uns an der Nase vorbei. Ich frage mich wirklich, wie man an der Rennstrecke seine Ruhe bekommt.

weiter
  • 4
  • 677 Leser

Läufer des LAC Essingen beweisen gute Spätform

Am vergangenen Samstag machte sich eine Läuferdelegation des LAC Essingen auf den Weg nach Schwäbisch Gmünd zum Sparkassen Alb Marathon, der sechsten und letzten Station des Ostalb Laufcups. Neben dem 50km Sparkassenlauf wurden der Gmünder Tagespost Rechberglauf über 25km und der Umicore 10km- Lauf angeboten, die sich allesamt

weiter
  • 1
  • 1542 Leser

inSchwaben.de (1)

Hier steht der Kunde im Mittelpunkt

Seit der Gründung hat das TEAM PETRO das Studio immer wieder erweitert und das Angebot an die Wünsche der Mitglieder angepasst. Hier gibt es Fitness, Wellness und Gesundheit unter einem Dach. Und 2018 wird das Angebot erneut ergänzt.

Aalen. Als Petro Pawlidis 1977 sein erstes Fitness-Studio in Aalen in der Schellingstraße 23 eröffnete, gab es in Deutschland nur 162 andere Einrichtungen dieser Art. Die am nächsten gelegenen im Großraum Ulm und Stuttgart. Heute gibt es fast 9.000 Anlagen im gesamten Bundesgebiet.

Das erste Studio umfasste 192 Quadratmeter und wurde nach sieben Jahren

weiter
  • 2054 Leser