Artikel-Übersicht vom Sonntag, 12. November 2017

anzeigen

Regional (83)

Ehrenplakette an Ingo Hug verliehen

Ehrung Der Mitbegründer und künstlerische Leiter des Aalener Jazzfestes wird von Oberbürgermeister Thilo Rentschler und langjährigen Weggefährten gewürdigt.

Aalen

Was lange währt, das wird irgendwann auch mal gewürdigt. Seit 26 Jahren lenkt Ingo Hug maßgeblich die Geschicke des Aalener Jazzfestes. Am Sonntagabend nun hat Aalener Oberbürgermeister Thilo Rentschler den Mitbegründer und künstlerischen Leiter des Festivals für sein Engagement mit der Großen Ehrenplakette in Silber der Stadt ausgezeichnet.

weiter
  • 5
  • 3567 Leser

Fachsenfeld hat jetzt eine „Guggenfabrik“

Fastnachtsauftakt Schloß-Gugga legen sich nach sechs Jahren wieder ein neues Kostüm zu.

Aalen-Fachsenfeld. Ein Knall, der Vorhang fällt, goldenes Konfetti flattert durch die alte Turnhalle. Rund 50 Guggen stehen im roten Mantel, Hut und großer, weißer Brille auf der Bühne. Riesenbeifall des stark vertretenen Publikums.

Die Inspiration zur Kostümpräsentation gaben Hollywood und Hauptdarsteller Johnny Depp in dem Streifen „Charlie

weiter
  • 1083 Leser
Kurz und bündig

Das Sterben der Insekten

Aalen-Niederalfingen. Der Naturschutzbund möchte in einem Fachvortrag von Jochen Goedecke am Mittwoch, 15. November, um 19.30 Uhr im Gasthof „Kellerhaus“ Untersuchungen zum Insektensterben in Deutschland und Baden-Württemberg skizzieren und die einzelnen Möglichkeiten des Naturschutzes in der Landwirtschaft darstellen. Goedecke ist Referent für Landwirtschaft

weiter
  • 579 Leser
Kurz und bündig

Hauptschule am Abend

Aalen. Ab 20. November startet an der Volkshochschule Aalen der berufsbegleitende Abendkurs zum Hauptschulabschluss. Jugendliche, die die Schulpflicht erfüllt haben, und Erwachsene ohne Schulabschluss werden an drei Abenden in der Woche von ausgebildeten Hauptschullehrern unterrichtet. Der Kurs endet mit den Hauptschulprüfungen im Juli 2018, die Gebühr

weiter
  • 2811 Leser
Polizeibericht

Sieben Autos beschädigt

Aalen. In der Nacht auf Samstag wurden im Stadtgebiet Aalen mindestens sieben Autos aufgebrochen. Stets wurde dazu eine Scheibe eingeschlagen. In fünf Fällen wurden jeweils Geldbeutel entwendet, die – von außen sichtbar – in den Fahrzeugen abgelegt waren. In einem Fall wurde eine Handtasche gestohlen. Alle Taten ereigneten sich in den Gebieten östlich

weiter
  • 3039 Leser

Singer Pur in der Stadthalle

Konzertring Vokalsextett eröffnet heute am Montag die neue Saison.

Aalen. Der Konzertring Aalen präsentiert zur Eröffnung der neuen Saison das renommierte Vokalsextett Singer Pur. Das Ensemble, das zu einer der international führenden A-Cappella-Formationen zählt, tritt am Montag, 13. November, um 20 Uhr in der Stadthalle Aalen auf. Die Vielfalt an Stilen von Mittelalter bis Jazz, in denen Singer Pur musikalisch mühelos

weiter
  • 2832 Leser

Vortrag und Studieninfo

Hochschule Aalen Industriedialog und Beratung für Stundenten.

Aalen. Im Rahmen des „Industriedialogs“ an der Hochschule Aalen sprechen Dr. Michael Missbach und Andreas Forster am Montag, 13. November, über Analysemethoden, die mittels Datensammlungen Voraussagen über zukünftige Situationen treffen. Der Vortrag beginnt um 17.30 Uhr in der Aula, Beethovenstraße 1. Er kann auch per Livestream unter www.medienzentrum.htw-aalen.de/aalenlive.html.

weiter
  • 3037 Leser

Großes Besucherandrang in der neuen VR-Bank-Ostalb-Hauptstelle

Eröffnung Die VR-Bank Ostalb feierte am Sonntag mit einem großen Tag der offenen Tür die Eröffnung ihrer neuen Hauptstelle in der Bahnhofstraße. Viele interessierte Besucher besichtigten den Neubau, ließen sich die neuen Räume von Vorstandschef Hans-Peter Weber und anderen Mitarbeitern erklären. Dazu gab’s Sekt, Frühschoppen mit der flotten 42nd-Street-Big-Band,

weiter
  • 898 Leser

Sturmschäden vor allem im Raum Gmünd

Polizei Heftige Böen deckten Sonntagnachmittag Dächer ab und warfen Bäume auf die Straße.

Ostalbkreis. Starke Windböen führten am Sonntagnachmittag auch im Ostalbkreis vereinzelt zu Sachschäden. Vor allem tobte sich das Wetter offenbar im Raum Schwäbisch Gmünd aus.

In Brainkofen wurden insgesamt bis zu 30 Häuser durch örtlich eng begrenzte Sturmböen beschädigt. Der Schwerpunkt lag in der Täferroter Straße. Dort wurden die Dächer von zwei

weiter
  • 534 Leser
Kommentar

Erfahrung sticht

Gerhard Königer meint, dass Heidrich eine gute Wahl ist.

Vielleicht war es dieser eine Satz von Andreas Roth bei der Kandidatenvorstellung, der den Wählern seine Unerfahrenheit in Kommunalpolitik deutlich machte: Er wolle die Planung für die neue Sporthalle noch einmal aufrollen, sagte er da. Sabine Heidrich hatte sich viel diplomatischer ausgedrückt. Weil ihr bewusst war, dass der Gemeinderat noch vor der

weiter
  • 329 Leser

Jutta Steidle schlüpfte in die Rolle des Bettlers, Clarissa Domhan mimte den Heiligen Martin, Margit Hoyt den Hauptmann und Birgit Greiner den Vater des Heiligen Martin. Foto: AK

weiter
  • 847 Leser

Zahl des Tages

6

ungültige Stimmen bei 2727 Wahlberechtigten, das spricht für die Bürger von Neuler, die offensichtlich sehr genau wussten, wo sie ihr Kreuzchen machen mussten.

weiter
  • 542 Leser

Alleinerziehende Ratschläge und Entspannung

Ellwangen. In der Marienpflege ist jeden 3. Samstag im Monat ein Treff für Alleinerziehende zujm Meinungsaustausch. Außerdem gibt es Entspannung für Körper und Seele. Das nächste Treffen ist am 18. November, von 14.30 bis 17 Uhr im Raum St. Maria. Teilnahme und Kinderbetreuung sind kostenlos. Anmeldung für die Betreuung bis Donnerstag, 16. November,

weiter
  • 2124 Leser

Gemeinderat Dorfhaus, Halle, Kindergarten

Unterschneidheim. Der Gemeinderat von Unterschneidheim tritt am Montag, 13. November, um 19 Uhr im Rathaus zur Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Neubau des Löschwasserbehälters Nordhäuser Straße und Dorfhaus Walxheim, die Generalsanierung von Halle und Kindergarten Zöbingen, der Aufbau des Mobilfunkstandorts durch die

weiter
  • 1041 Leser

Martinsfeier Wetter verhindert den Umzug

Ellwangen. Auf den Martinsumzug musste man wegen des Schmuddelwetters zwar wieder verzichten. Dafür fand die Feier in der Basilika statt. Die Besucher kamen zahlreich. Es wurden bunte Laternen entzündet. Das Kinderhaus St. Hariolf und der Kindergarten Heilig Geist gestalteten das Martinsspiel. Nach dem gemeinsamen Singen von Martinsliedern zog man

weiter
  • 2103 Leser
Kurz und bündig

Ellwanger Friedenslauf

Ellwangen. Das Aktionsbündnis Mahnwache veranstaltet in Kooperation mit der Stadt am Samstag, 18. November, den „Ellwanger Friedenslauf“. Start ist um 10 Uhr am Fuchseck vor dem Weltladen. Es gibt eine Laufrunde und eine Walkingrunde. Am Ziel stehen Getränke und ein Imbiss bereit. Abschlusstreff ist im Laden-Café „Präsent“.

weiter
  • 1891 Leser

Europa nach den Wahlen

Vortrag Vizepräsident des Europaparlament kommt nach Ellwangen.

Ellwangen. Rainer Wieland, Vizepräsident, des Europäischen Parlaments, spricht am Dienstag, 14. November, um 19.30 Uhr im Olgasaal in der Reinhardt-Kaserne über „Europa nach den Wahlen in Deutschland und Frankreich“. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu einem Umtrunk im Casino. Anmeldungen sind unter Telefon (07361) 5 24 38 26

weiter
  • 1981 Leser
Kurz und bündig

Für sich etwas Gutes tun

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Am Mittwoch, 15. November, um 19 Uhr laden die Landfrauen Adelmannsfelden-Pommertsweiler zum Vortrag über Erkältungsvorbeugung und Duftaromen in den „Albblick“ ein.

weiter
  • 952 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat Wört

Wört. Am Mittwoch, 15. November, ist um 19.30 Uhr Gemeinderatssitzung im Rathaus Wört. Themen sind die Vergabe der Planungsleistungen für das Baugebiet „Mühlbuck“ und die Bauplätze im Bereich „Badbuck“.

weiter
  • 765 Leser

Die Richters feiern Diamantene Hochzeit

Ehejubiläum Das Ehepaar ist mit Ellwangen fest verwurzelt und weithin bekannt und beliebt.

Ellwangen. Diamantene Hochzeit feierte jetzt das Ehepaar Richter, das am 11. November 1957 den Bund der Ehe in Ellwangen geschlossen hat. Ottmar und Eugenie Richter gehören, mit Verluab, schon zum „Inventar“ der Stadt Ellwangen: Jeder kennt und schätzt sie. Gemeinsam führt das Ehepaar Richter das Schreibwarengeschäft am Marktplatz 15 schon

weiter
  • 1784 Leser

Neuler stimmt für Sabine Heidrich

Bürgermeisterwahl Hohe Wahlbeteiligung mit 71,5 Prozent, klares Ergebnis für die Kandidatin, die mit 87,5 Prozent zur neuen Bürgermeisterin gewählt wurde.

Neuler/Ellwangen

Der Ellwanger Oberbürgermeister Karl Hilsenbek freut sich für seine Stadtkämmerin, die in Neuler klar die Wahl gewonnen hat und neue Bürgermeisterin wird. Er ist einer der ersten Gratulanten, das weinende Auge hat er sich dabei zumindest nicht ansehen lassen. Ellwangen muss sich jetzt nämlich einen neuen Chef oder wieder eine Chefin

weiter

Aktuelles aus der Aalener Agenda

Aktion Die Stadt Aalen informiert darüber, wann sich die einzelnen Agenda-Projektgruppen treffen.

Aalen. Barrierefrei: Die Projektgruppe „Aalen Barrierefrei“ trifft sich am Dienstag, 14. November, um 18 Uhr in der Vhs Aalen zum regelmäßigen Arbeitstreffen. Die ehrenamtlich arbeitende Gruppe freut sich über jeden Gast, der an einer Mitarbeit interessiert ist.

Tauschringtreffen: Die Agendagruppe Tauschring Aalen“ trifft sich am

weiter
  • 3184 Leser
Kurz und bündig

Albstift-Gespräche

Aalen. Die Autoren Marc Friedrich und Matthias Weik sind am Mittwoch, 15. November, zu Gast bei den Albstift-Gesprächen. Thema sind die Wirtschaftsordnung und die politische Landschaft. Sie sind der Meinung, dass die EU und der Euro scheitern werden. Die Moderation übernimmt Dr. Rainer Wiese.

weiter
  • 3216 Leser
Guten Morgen

Frau aus dem Haus

Fred Ohnewald sinniert über die Unverzichtbarkeit der Frauen.

Männer sind ohne Frauen hilflos – oder zumindest fast: Weil die Dame im Ellwanger Redaktionstrio gerade in Urlaub weilt, gibt's schon seit Tagen keinen Kaffee mehr im Büro. Wirklich

Nicht, dass die gute Kathi bei uns zum Kaffeekochen abgestellt würde, nein, um Himmelsfraugottswillen, das machen natürlich auch die beiden Mannen ohne zu murren.

weiter
  • 5
  • 323 Leser

Regenschirm-Stillleben am Sonntag

Wetter Am Sonntag mussten die Regenschirme Schwerstarbeit verrichten. Eine kurze Verschnaufpause fanden Sie zum Beispiel im neuen Haupteingang der neu eröffneten Hauptstelle der VR-Bank Ostalb. Den Bericht zum Tag der offenen Tür dazu finden Sie auf Seite 11. dat / Foto: Oliver Giers

weiter
  • 632 Leser

Fünf Dinge, die diese Woche wichtig sind

1 Am Montag, 13. November, findet der traditionelle Martinimarkt in der Aalener Innenstadt statt. Viele Markt- und Verkaufsstände laden zum Bummeln, Einkaufen und Erleben ein. In der gesamten Innenstadt präsentieren Aussteller ihr vielfältiges, abwechslungsreiches und neues Angebot.

2 Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann wird Ehrenelferrätin.

weiter
  • 267 Leser

Zahl des Tages

2050

Wie soll Aalen in gut 32 Jahren aussehen, wie wollen wir leben im Jahr 2050? Damit befasst sich eine neue Veranstaltungsreihe der Schwäbischen Post. Auftakt ist ein Diskussionsabend am Dienstag, 21. November, um 19.30 Uhr im Gutenberg-Kasino der SchwäPo.

weiter
  • 624 Leser

Cézanne Metamorphosen

Aalen. Anlässlich der aktuellen Ausstellung in der Kunsthalle Karlsruhe stellt die Kunsthistorikerin Barbara Honecker am Montag, 13. November, um 19 Uhr in der Volkshochschule Aalen das interessante Leben und Werk des Künstlers Paul Cézanne vor.

weiter
  • 3264 Leser

Porträts im Samocca

Aalen. Phillippa Köttner-Robertson stellt im Café Samocca in Aalen ihre Porträts unter der Überschrift „Kostbarkeiten“ aus. Vernissage ist am Freitag, 17. November, ab 17.30 Uhr.

weiter
  • 3459 Leser

Ballett Schwanensee im Congress Centrum

Am Montag, 11. Dezember, 19.30 Uhr, eröffnet das Ensemble des Russischen Staatsballetts mit dem Ballettklassiker Schwanensee im Congress Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd die Vorweihnachtszeit. Die Musik von P.I. Tschaikowsky vereinigt sich mit dem gefühlsstarken Tanz zu einer eigenen Sprache, die jeder unmittelbar versteht.

Tickets gibt es ab

weiter
  • 735 Leser

Gitarrentage Meistergitarristen in Bopfingen

„The International Guitar Night 2017“ erwartet Besucher in Bopfingen am Samstag, 25. November in der Schranne. Meistergitarristen aus aller Welt zeigen in dieser deutschlandweit tourenden Konzertreihe ihr Können. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass um 19.30 Uhr.

Tickets im Vorverkauf für 17 Euro gibt es im Internet unter: www.events-am-ipf.de

weiter
  • 783 Leser

Literaturtage Klartext durch die Blume

Mit der doppeldeutig benannten musikalischen Lesung „Klartext durch die Blume“ garantieren der Literarische Kreis ‘99 und das Duo Est-Ovest aus Schwäbisch Gmünd am Dienstag, 14. November, um 18 Uhr in der Uhrenstube einen beschwingten Abend im Rahmen der Literaturtage „wortReich“ Schwäbisch Gmünd. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 770 Leser

Gut geschüttelte Schüttelreime

Literaturtage „Helge und das Udo“ treten in der Schwäbisch Gmünder Theaterwerkstatt in Heinz Erhardts Fußstapfen.

Ein gelungener Schüttelreim ist ein Reim, bei dem es die Zuhörer schüttelt. Am besten vor Lachen. Aber es darf durchaus auch vor Entsetzen sein. „Helge und das Udo“ versuchten am Freitagabend in der Gmünder Theaterwerkstatt, in die großen Fußstapfen des bekanntesten Vertreters der Schüttelreime, Heinz Erhardt, zu treten. Fazit: Sie machten

weiter
  • 411 Leser

Live-Übertragung in Ulm

Am Samstag, den 18. November, wird die Vorstellung „Der Weibsteufel“ um 19.30 Uhr im Podium des Theaters Ulm als kostenloser Livestream im Internet zu sehen sein. Bereits ab 19.10 Uhr nimmt das Theater die Internet-Zuschauer mit ins Foyer des Hauses.

weiter
  • 786 Leser

Meerjungfrau auf Dinkelsbühler Bühne

Theater Auch in diesem Jahr heißt es Dinkelsbühl wieder „Winterzeit ist Märchenzeit“. Diesmal zeigt das Landestheater „Arielle, die kleine Meerjungfrau“ von Jan Bodinus. Die Musik stammt von Andreas Harwath. Termine und Karten unter www.landestheater-dinkelsbuehl.de. Foto: Hans von Draminski

weiter
  • 845 Leser

Stuttgarter Oper im ZDF

Die Fernseh-Aufzeichnung von Tschaikowskys „Pique Dame“ in der Stuttgarter Inszenierung des Regieduos Jossi Wieler und Sergio Morabito ist bis einschließlich Mittwoch, 15. November, in der Mediathek des ZDF Fernsehen zum Streaming verfügbar.

weiter
  • 519 Leser

Kulturort statt Rinderpuff

Kulturreihe Comedian Marcus Barth überzeugt das Publikum im Farrenstall mit seinem Programm „Sagt wer?“.

„Schön, dass ihr hier seid, wie ist die Stimmung?“ fragt Marcus Barth. Und darauf konnte es am Freitagabend nur eine Antwort vom Publikum geben – Jubelrufe und Applaus. Denn mit seinem Programm „Sagt wer?“ ist der Comedian auf Tour und auch in Neuler schon bestens bekannt, wie manche Besucher versichern. Viele waren schon

weiter
  • 346 Leser
Kurz und bündig

Adventsbasar mit Kaffee

Westhausen. Der Frauenbund Westhausen veranstaltet am Samstag, 25. November, ab 14 Uhr einen Adventsbasar mit Kaffeenachmittag im Vereinsheim der Kleintierzüchter (beim Freibad). Neben allerlei Gestecken, Kränzen (auch ungeschmückte zum Selbstgestalten) und Adventsdeko gibt es auch Kuchen zum Mitnehmen. Der Erlös ist für wohltätige Zwecke bestimmt.

weiter
  • 1244 Leser
Kurz und bündig

Feuerwehr-Besen

Westhausen. Ein paar schöne Stunden bei Wein und Besengerichten wie Flammkuchen und Schlachtplatte können die Gäste am Samstag, 18. November, ab 18 Uhr im Feuerwehrhaus Westhausen verbringen.

weiter
  • 829 Leser
Kurz und bündig

Im Wald und auf der Heide

Westhausen. Lieder von Wald und Heide stehen auf dem Programm beim offenen Liedersingen am Dienstag, 14. November, um 15.30 Uhr in der Begegnungsstätte St. Agnes in Westhausen.

weiter
  • 855 Leser
Kurz und bündig

Katholisches Gemeindefest

Lauchheim. Die Kirchengemeinde St. Petrus und Paulus feiert am Sonntag, 19. November, ihr Gemeindefest in der Alamannenhalle. Beginn ist um 10 Uhr mit einem Gottesdienst, mitgestaltet von der Stadtkapelle. Anschließend werden Mittagessen, Kaffee und Kuchen angeboten. Das Programm gestalten der Kirchenchor und die St. Maria. Der Erlöst ist für die Renovierung

weiter
  • 1032 Leser

Stehende Ovationen mal drei

Jazzfest Volles Programm am Samstag im Petite Bellevue: die SWR Big Band mit Magnus Lindgren und Curtis Stigers sowie das Dominic Miller Trio.

Es wirkt, als hätten sich da zwei gesucht und gefunden: Magnus Lindgren und die SWR Big Band harmonieren im Petite Bellevue hervorragend.

„Stockholm Underground“ heißt das aktuelle Lindgren-Album. Der Schwede begibt sich damit auf die Spuren des Jazz-Flötisten Herbie Mann und dessen legendären Albums „Memphis Underground“ von

weiter
Kurz und bündig

Autorenlesung und Gespräch

Neresheim. Die Krimi-Autorin Tatjana Kruse ist am Donnerstag, 15. November, um 20 Uhr zu Gast bei Bücher Scherer in Neresheim. Sie liest aus dem ersten Band ihrer neuen Reihe „Der Gärtner war’s nicht“.

weiter
  • 943 Leser

Bewerberfrist läuft ab

Bürgermeisterwahl Amtsinhaber Peter Traub bislang einziger Kandidat.

Oberkochen. Die Bewerbungsfrist endet an diesem Montag, 13. november, um 18 Uhr. Bürgermeister Peter Traub ist bislang einziger Kandidat. Er wurde im März 1994 zum ersten Mal zum Bürgermeister der Stadt Oberkochen gewählt Er ist Mitglied des Kreistags des Ostalbkreises und Sprecher der Kreistagsfraktion „Freie Wähler Ostalbkreis“. Traub

weiter
Kurz und bündig

Energieberatung

Neresheim. Rund ums Thema Energie berät Energiekompetenz Ostalb am Dienstag, 14. November, von 14.30 bis 17.45 Uhr im Besprechungszimmer des Stadtbauamts im Rathaus Neresheim. Die unabhängige energetische Erstberatung ist kostenlos. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten unter Tel. (07173) 185516 oder (07326) 81-30.

weiter
  • 875 Leser
Kurz und bündig

Meditativer Tanzabend

Oberkochen. Evamaria Siegmund leitet am Montag, 13. November, von 20 bis 21.30 Uhr einen Abend mit schlichten Tänzen zu wohltuender Musik, Poesie und Kerzenlicht im Rupert-Mayer-Haus in Oberkochen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Veranstalter sind evangelische und katholische Erwachsenenbildung und die Vhs Oberkochen.

weiter
  • 851 Leser
Kurz und bündig

Sankt-Martin-Fest

Neresheim. Die Grundschule der Härtsfeldschule lädt am Montag, 13. November, zum Sankt-Martin-Fest ein. Beginn ist um 17.30 Uhr mit einem Spiel der 4. Klassen auf dem Pausenhof, dem sich der Laternenumzug anschließt. In der Aula gibt's Marktstände und einen Bücher- und Spielebasar. Mit dem Erlös werden soziale Projekt unterstützt, die Kindern in Not

weiter
  • 975 Leser

Wir gratulieren

Abtsgmünd. Maria Gradischnig, zum 75. Geburtstag.

Hüttlingen. Elisabeth Raab, Oberlengenfeld 1, zum 80. Geburtstag.

Tannhausen. Adolf Stelzle, Schloßstr. 46, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 452 Leser
Kurz und bündig

Auf die höchsten Berge der Welt

Heubach-Lautern. Alix von Melle und Luis Stitzinger, das mit sechs bestiegenen Achttausendern erfolgreichste deutsche Bergsteigerpaar, ist am Sonntag, 19. November, zu Gast beim SV Lautern mit dem Multivisionsvortrag „Leidenschaft für Leben. Gemeinsam auf die höchsten Berge der Welt“. Auch die Begegnungen mit Menschen in Nepal, Pakistan oder Tibet,

weiter
  • 444 Leser

Blitzer an der B 19 soll kommen

Gemeinderat Auf Höhe Niederalfingen soll ein Blitzer wie bereits bei Westhausen an der B 29 installiert werden.

Hüttlingen. Geht es nach den Vorstellungen der Gemeindeverwaltung, soll auf Höhe Niederalfingen ein Blitzer nach Westhausener Vorbild aufgestellt werden.

Viele Verstöße gemessen

Vier Messungen haben laut Hauptamtsleiter Franz Vaas erschreckende Ergebnisse geliefert. So lag tagsüber die gemessene mittlere Geschwindigkeit aller Fahrzeuge bei 83 Kilometern

weiter
  • 582 Leser

Neue Hundetoiletten für die Gemeinde beschlossen

Gemeinderat Sieben neue Standorte wurden vorgestellt. Weitere drei beschlossen.

Hüttlingen. Die Gesamtzahl der Hundetoiletten in der Gemeinde Hüttlingen steigt. Insgesamt 18 Standorte wurden bisher den Hundebesitzern zur Verfügung gestellt.

Neu hinzugekommen sind je eine Toilette bei der Unterführung am Bolzplatz. Am Verbindungsweg zwischen Limeshalle und Hohe Straße. In der Hohe Straße selbst, im Bereich des Fußwegs bei Haus

weiter
  • 1
  • 643 Leser

Philosophieren über Gott und die Welt

Comedy Wie die zehn Gebote im heutigen schwäbischen Alltag ausgelegt werden, zeigen „Dr Pfefferle und sein Ernst“ in der Bopfinger Schranne.

Bopfin

Wie können die zehn Gebote in die heutige Zeit transferiert werden? Die Zeiten haben sich geändert und der Teufel und Gott beraten beim „Meeting“, welchen Text die Gebote in der heutigen Zeit bekommen müssen: So beginnt das Programm „Auf dem Sündabänkle“ von Werner Schwarz und Markus Rabe.

Beide sind Vollblutschwaben

weiter
  • 218 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss

Essingen. Der Technische Ausschuss tagt am Mittwoch, 15. November, um 18.30 Uhr im Rathaus Essingen. Auf der Tagesordnung stehen Bauvorhaben.

weiter
  • 651 Leser
Tagestipp

Ensemble Singer Pur in Aalen

Das Ensemble Singer Pur ist tritt um 20 Uhr in der Stadthalle Aalen auf. Zur Eröffnung der neuen Saison hat der Konzertring Aalen das Vokalsextett Singer Pur eingeladen, die die Besucher auf „Eine vokale Zeitreise“ mitnehmen. Geboten sind mittelalterliche Klänge bis zum Jazz. Das Ensemble erhielt für ihre Musik drei Mal den „ECHO-Klassik“.

weiter
  • 131 Leser
Kurz und bündig

7. Gugg im Dorf

Neuler. Am Samstag, 18. November, steigt das 7. „Gugg im Dorf“ in Neuler. Ein Fest mit feinster Guggamusik, Garde und Hexatanz. Der Auftakt erfolgt um 15.30 Uhr in der Dorfmitte. Mit einem Dämmerungsumzug gegen 17.45 im Fackellicht beginnt der zweite Teil des Festes, der Abmarsch zur Schlierbachhalle. Ab 18.40 Uhr jagt dort ein Highlight das nächste.

weiter
  • 953 Leser
Kurz und bündig

Binokelturnier

Rainau-Schwabsberg. Der Förderverein des Kegelclub Schwabsberg veranstaltet am Samstag, 18. November, um 17.30 Uhr in der Sportgaststätte „KC-Bahnen Schwabsberg“ sein traditionelles Herbst-Binokel-Turnier. Den Gewinnern winken zahlreiche Geld- und Sachpreise.

weiter
  • 1046 Leser
Kurz und bündig

Die Kanarischen Inseln

Ellwangen. Bilder der Kanarischen Inseln La Gomera, Teneriffa und La Palma zeigt Kurt Wagner am Donnerstag, 16. November, um 15 Uhr im Bürgertreff in der Cafeteria der Marienpflege. Für das leibliche Wohl der Besucher ist mit Kaffee und Kuchen gesorgt.

weiter
  • 1956 Leser

Gedenkfeiern am Sonntag

Volkstrauertag In Stadt und Land Veranstaltungen auf den Friedhöfen.

Ellwangen. Die Ellwanger Gedenkfeier zum Volkstrauertag beginnt am Sonntag, 19. November, um 11.30 Uhr am Mahnmal auf dem Friedhof St. Wolfgang. Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge, der Sozialverband VdK, die Bundeswehr und die Stadt Ellwangen legen Kränze nieder. Die musikalische Umrahmung übernehmen das Ellwanger Jugendblasorchester unter

weiter
  • 1788 Leser

Konzert mit drei Kapellen

Otto-Ulmer-Halle Jugend und Elchingen unterstützen Aktive.

Adelmannsfelden. Das Herbstkonzert des Musikvereins Adelmannsfelden findet am Samstag, 18. November, in der Otto-Ulmer-Halle statt. Der Musikverein Elchingen, die Jugendkapelle Adelmannsfelden-Pommertsweiler und die aktive Kapelle des Musikvereins Adelmannsfelden präsentieren Stücke wie „How To Train Your Dragon“, „Apollo 11“

weiter
  • 572 Leser

Drei Jahrzehnte Friedensarbeit

Jubiläum Das Friedensforum Ellwangen feiert sein 30-jähriges Bestehen mit einer Veranstaltung im Jugendzentrum und lässt die Arbeit der drei Jahrzehnte Revue passieren.

Ellwangen

Auf sein 30-jähriges Bestehen kann das Friedensforum Ellwangen in diesem Jahr zurückblicken. Dies wird mit einer Jubiläumsfeier am Freitag, 17. November, im Juze gebührend gefeiert. Zeit für einen Rückblick auf drei Jahrzehnte engagierte Friedensarbeit.

Josef Baumann, Mitbegründer des Friedensforum Ellwangen stellt gleich einmal klar: „Wir

weiter
  • 2181 Leser

FCV kündigt eine Bausteinaktion für eine neue Stadthalle an

Faschingssaison Punkt 11.11 Uhr hat der FCV Ellwangen am 11.11. die neue Faschingssaison eingeläutet. Zum Auftakt am Fuchseck waren rund 250 Narren und Hästräger der Abordnungen des FCV und weiteren Ellwanger Faschingsgruppierungen erschienen. In Anbetracht der vielen Menschen wünschte sich der Sitzungspräsident Heiko Eberhard, dass der 11.11. immer

weiter
  • 233 Leser

Hans Rieger singt seit 50 Jahren im Verein

Vereinsehrungen Beim Ehrungsnachmittag im Hadriansaal der Kastellhalle werden langjährige Mitglieder geehrt.

Ellwangen-Pfahlheim. Beim jüngsten Ehrungsnachmittag des Liederkranzes Pfahlheim wurden sieben aktive und 14 fördernde Mitglieder ausgezeichnet. Darunter waren Hans Rieger, der seit 50 Jahren im Chor singt und fünf Männer, die den Liederkranz seit 70 Jahren unterstützen.

Die Vorsitzende des Liederkranzes, Maria Kuhn, konnte im Hadriansaal der Kastellhalle

weiter
  • 1198 Leser

Hervorragend erzählender Jazz

Jazzfest Das Julian& Roman Wasserfuhr Quartet überzeugt das Publikum bei ihrer Landung im Jazzfest-Zelt.

Auch am Nachmittag funktioniert der Jazz im Zelt. Das beweist am Sonntag das Roman & Julian Wasserfuhr Quartet. „Landed in Brooklyn“ heißt das neue Album, dass die vier Musiker lässig vor rund 100 Zuhörern im Zelt auffächern. Und damit auch bei ihnen gut landen.

Auch wenn sie zunächst einmal ein traumatisches Erlebnis aus der Schulzeit

weiter
  • 515 Leser

Ungewöhnliche Begegnung

Konzert In der Esssinger Quirinuskirche feiern 400 Besucher mit dem Vokalensemble Diapasón und dem Abstrakt Orchester ein Doppeljubiläum.

Das hat es in der langen Geschichte der Essinger Quirinuskirche wohl noch nicht gegeben – ein Vokalensemble und ein Jazzorchester in einem gemeinsamen Konzert. Etwa 400 Besucher erlebten in der evangelischen Kirche zwei völlig verschiedene Formationen in einem kontrastreichen Programm. Anlass war ein Doppeljubiläum. Die Kirchengemeinde feiert

weiter
  • 528 Leser

Wie einst Clara Schumann in Leipzig

Musikwinter Das Novus String Quartett und Yeol Eum Son eröffnen die Klassikreihe.

Eine grandiose Eröffnung der Gschwender Klassikkonzerte brachte das Novus String Quartett in die Evangelische Kirche. Die Artists in Residence spielten bereits zum dritten Mal in Gschwend. Dieses Mal hatten die vier jungen Streicher noch eine brillante Pianistin mitgebracht. Das Klavierquintett Es-Dur op. 44 von Robert Schumann krönte den Abend. Die

weiter
  • 467 Leser

Sein Schachspiel war 1926 ein Skandal

Vernissage Im Palais Adelmann ist noch bis 10. Dezember eine umfangreiche Retrospektive des Plastikers Hans Scheble (1904 bis 1994) zu sehen.

Ellwangen

Wie oft geht man gedankenlos daran vorbei, an Skulpturen, Statuen, Denkmälern in der Stadt, die längst schon zum Straßenbild gehören, ohne zu wissen, wer sie geschaffen hat und was der Künstler damit zum Ausdruck bringen wollte. Mit der Ausstellungsreihe „Ellwanger Künstler“ leistet das städtische Kulturamt einen wertvollen Dienst:

weiter

Pfarrer Wrobel geht

Kirche Den bisherigen Bopfinger Pfarrer zieht es ins Mittlere Filstal.

Bopfingen. Waldemar Wrobel (54), bisher Pfarrer der Seelsorgeeinheit Ipf bei Bopfingen, wird im September 2018 Pfarrer der Seelsorgeeinheit Mittleres Filstal im Dekanat Göppingen-Geislingen. Bis zum Sommer 2018 ist er noch an der bisherigen Stelle tätig. Das teilt die Diözesanleitung am Sonntag mit.

Wrobel wurde im polnischen Czarnowasach (Klosterbrück)

weiter
  • 1987 Leser

Chöre zelebrieren Musikgeschichte

Konzert Der Knabenchor der Abtei Neresheim und der Männerchor Cäcilia Dalkingen begeistern bei zwei anspruchsvollen gemeinsamen Kirchenkonzerten am Wochenende.

Neresheim

Die proppenvolle Abteikirche Neresheim und am Sonntag dann die St.-Nikolauskirche in Dalkingen waren die würdigen Bühnen für das erste gemeinsame Konzert der beiden so unterschiedlichen Chöre: „Die Idee Männerchor trifft Knabenchor stammt vom Dirigenten des Männerchores Markus Angstenberger. Das Programm umfasst dabei gut 1000 Jahre

weiter
  • 1010 Leser
Tagestipp

„Die Fremde in mir und die Kunst der Annäherung“

Fremdheit gibt es überall: innen und außen, hüben und drüben. Doch wo beginnt die Kunst der Annäherung? Die Interkulturelle Frauenbegegnung Schwäbisch Gmünd lädt zum Vortrag mit der Theologin und Autorin Ina Prätorius. Thema des Vortrags: „Die Fremde in mir und die Kunst der Annäherung“. Dabei geht es um Fremdheitserfahrungen, die alle kennen.

weiter
  • 330 Leser

Reichenbacher Carnevalsverein erweckt die Hexe

Fasching Der Narrenbaum des RCV steht, die Hexe ist für drei Monate erwacht.

Westhausen-Reichenbach. Wind und Wetter trotzend, hat es der Elferrat des Reichenbacher Carnevalvereins am Ende doch noch geschafft, den augenscheinlich schwersten Narrenbaum aller Zeiten empor zu hieven. Wobei das übermäßige Stöhnen der Mannen durchaus Zweifel an der Schwere der Aktion aufkommen ließ. Punkt elf Minuten nach 18 Uhr machten sich die

weiter

Albverein Essingen feiert 125 Jahre

Jubiläum Knapp 150 Gäste feiern das 125-jährige Bestehen der Albverein-Ortsgruppe Essingen. Die 80-jährige Kabarettistin „S’Mariele von dr Alb“ lockert den Festabend mit lockeren Sprüchen auf.

Essingen

Mit großer Freude begrüßte Vorsitzender Hermann Grupp die knapp 150 Gäste zum 125-jährigen Bestehen der Ortsgruppe Essingen in der Schlossscheune. Er betonte, dass das Ziel des Albvereins damals wie heute gleich geblieben sei: Menschen durch die Liebe zur Natur zusammenzubringen und Erholung vom Alltagsstress zu bieten.

Hans-Jörg Schönherr,

weiter
  • 1349 Leser

Hüttlinger Haushalt hat Rekordvolumen erreicht

Gemeinderat Bürgermeister Günter Ensle will finanzielle Detailbereiche genauer unter die Lupe nehmen.

Hüttlingen. Der Haushalt 2018 hat laut Bürgermeister Günter Ensle ein Rekordvolumen erreicht.

Knapp elf Millionen Euro will die Kommune im kommenden Jahr ausgeben. „Das ist eine enorme Zahl“, sagt Ensle. Detailbereiche müssten daher „genauer unter die Lupe genommen werden“.

Ensle erläuterte im Nachgang die Hauptmerkmale der

weiter
  • 592 Leser

Sturm deckt Häuser ab

Polizei meldet beschädigte Autos in Brainkofen

Iggingen-Brainkofen. Der Sturm hat in Iggingens Ortsteil Brainkofen gegen 14.30 Uhr mehrere Häuser abgedeckt und Autos beschädigt. Von Verletzten weiß die Polizei zurzeit nichts. 

weiter
  • 5
  • 7723 Leser

Autos stecken fest - Straße zwischen Gmünd und Großdeinbach zu

Umgestürzte Bäume: Rettungskräfte sind unterwegs

Schwäbisch Gmünd. Die Straße zwischen Schwäbisch Gmünd und Großdeinbach ist derzeit nicht befahrbar. Schuld sind umgestürzte Bäume, die die Fahrbahn blockieren. Laut Polizei stecken auch zwischen den umgestürzten Bäumen Fahrzeuge fest. Eingeklemmt und verletzt sei aber niemand. Aktuell sind die Rettungskräfte

weiter
  • 5
  • 9087 Leser

Sieben Autos in Aalen aufgebrochen

Wertsachen lagen offen herum

Aalen. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden im Stadtgebiet Aalen mindestens sieben Autos aufgebrochen. Das meldet die Polizei. Bei allen betroffenen Wagen wurde eine Scheibe eingeschlagen, um ins Fahrzeug zu gelangen. In fünf Fällen wurden jeweils Geldbeutel entwendet, die von außen sichtbar in den Fahrzeugen abgelegt waren. In

weiter
  • 5
  • 12537 Leser

EAG-Schüler besuchen Oberkochens Partnerstadt Montebelluna

Schüleraustausch 15 Schülerinnen und Schüler des Ernst-Abbe-Gymnasiums waren zu Gast am Sprachen-Gymnasium „Angela Veronese“ in Montebelluna, begleitet von ihren Lehrern Karsten Falk und Kristina Heer. Eine schon lange währende Verbindung wurde damit bestärkt. Durch den Aufenthalt bei Gastfamilien und die gemeinsame Zeit mit den italienischen

weiter
  • 478 Leser

Soulparty mit stimmgewaltigen Frauen

Jazzfest Die Kennedy-Administration, Myles Sanko und MF Robots im Zeiss Forum.

Die wildeste Jazzfest-Party – die wurde in diesem Jahr im Zeiss Forum Oberkochen gefeiert. Kaum hatte die Kennedy Administration die Bühne besetzt, gab es auch schon kein Entkommen mehr. Wer will das aber auch, wenn es eine solche Alternative zur aktuellen Besetzung in Washington gibt: „I’m your president“ verkündet Frontfrau

weiter
  • 530 Leser

Aalener Fasnachtszunft ehrt und feiert

Fasching Hannsi Gässler, Präsident der Aalener Fasnachtszunft Zum Sauren Meckereck, hat die Fasnachtssaison im „Grauleshof“ beim Saure-Kutteln-Essen mit „Meck Meck Ahoi“ eröffnet. Geehrt wurden: 11 Jahre: Patrick Steinmann; 22 Jahre: Ernst und Lore Benz; 44 Jahre: Susanne Behringer und Waltraud Jäger. Richard Burkhard erlebte

weiter
  • 1332 Leser

Neues von alten Jazzfestfreunden

Jazzfest Candy Dulfer, Marcus Miller und Myles Sanko trotzen im Petite Bellevue dem feuchten Herbstwetter.

Regen prasselt auf das Dach des Spiegelzelts. Durch die Buntglasscheiben schimmert Licht von draußen herein. Immer wieder schwingt ein Flügel der großen Türe auf. Flink eilen beschirmte Menschen hindurch und lassen erst einmal die Szenerie, die sich ihnen bietet, auf sich wirken.

Das Petite Bellevue hat Charme. Und auch wenn es sich im Laufe dieses

weiter
Kurz und bündig

Die Komplexität der Gegenwart

Aalen. „Verantwortung und Entscheidungen in einer komplexen Welt“, heißt das Thema beim Ethik-Café an der Hochschule Aalen am Montag, 13. November, von 19 bis 20.30 Uhr in der Cafeteria im Hauptgebäude, Beethovenstraße 1. Zu Gast ist Martin Reuff, Richter und Direktor des Amtsgerichts Aalen.

weiter
  • 3183 Leser
Kurz und bündig

Hauptschule am Abend

Aalen. Ab 20. November startet an der Volkshochschule Aalen der berufsbegleitende Abendkurs zum Hauptschulabschluss. Jugendliche, die die Schulpflicht erfüllt haben, und Erwachsene ohne Schulabschluss werden an drei Abenden in der Woche von ausgebildeten Hauptschullehrern unterrichtet. Der Kurs endet mit den Hauptschulprüfungen im Juli 2018, die Gebühr

weiter
  • 2964 Leser

Regionalsport (17)

400 Teilnehmer beim Rohrwanglauf

Leichtathletik Joachim Krauth und Prisca König sind die Sieger des 34. Aalener Rohrwanglaufs. Dabei gibt es mit über 400 Läufern einen neuen Teilnehmerrekord.

Die 34. Auflage war wahrlich nichts für Schönwetterläufer. Teils kräftiger Regen und Wind machten es den Läufern nicht leicht. Schon im Trockenen ist der Rohrwanglauf, wo es nur auf und ab geht, ziemlich anspruchsvoll. Dennoch sorgten etwa 400 Läufer für einen neuen Teilnehmerrekord. Fast 160 Läufer gingen dabei über die 5,4 Kilometer an den Start.

weiter
  • 1221 Leser

Krauth erneut der Sieger

Leichtathletik Joachim Krauth hat mit dem Sieg geliebäugelt.

Der Aalener Joachim Krauth verteidigte bei der 34. Auflage des Aalener Rohrwanglaufs seinen Titel. Im Interview mit der SchwäPo schildert er seine Eindrücke:

Gratulation zum Sieg, wie war der Lauf?

Krauth: Von den Streckenverhältnissen sehr anstrengend. Beim Rohrwanglauf geht es nur auf und ab, deshalb kann man sich nicht erholen. Dazu war es sehr

weiter
  • 984 Leser

Punktgewinn in drittletzter Minute

Fußball, Landesliga Bei widrigen Wetterbedingungen trennen sich die TSG Hofherrnweiler und das Schlusslicht der Landesliga 2:2. Erst in der 87. Minute fällt der Ausgleich für die TSG.

In einem umkämpften Spiel holt die TSG Hofherrnweiler gegen Köngen wenige Minuten vor dem Ende wenigstens noch einen Punkt – Endstand 2:2.

Benjamin Bilger brachte mit Yannik Weiland einen neuen Mann auf der Position des Rechtsverteidigers. David Weisensee musste auf der Bank Platz nehmen. Trotz des Wetters entwickelte sich eine gute Landesliga-Partie.

weiter
  • 602 Leser

Zahl des Tages im Sport

35

Fußballspiele der Herren sind am Sonntag auf der Ostalb aufgrund des Starkregens und des Sturms ausgefallen. Die meisten davon werden am Wochenende, 9./10. Dezember, nachgeholt.

weiter
  • 284 Leser

Fußball Staffeltag der Senioren in Böbingen

Fußball. Der diesjährige Staffeltag der Fußball Senioren, mit Staffelleiter Siegfried Eder, findet am Donnerstag, den 16.11.2017, um 19 Uhr im Vereinsheim des TSV Böbingen statt. Tagesordnungspunkte sind ein Rückblick auf die Saison 2017, der Ausblick auf die Saison 2018 und Verschiedenes. Vereine, die im Senioren-Spielbetrieb teilnehmen oder zukünftig

weiter
  • 283 Leser

Für sportliche Familien

Generationenübergreifend Sport machen macht Spaß. Das unterstreicht der Familienwettbewerb beim Deutschen Sportabzeichen.

Alle sportlichen Familien mit mindestens drei Sportabzeichen unterschiedlicher Generationen (mindestens zwei) können sich zum Deutschen Sportabzeichen-Familienwettbewerb des Sportkreises Ostalb anmelden. Unter den gemeldeten Familien

weiter
  • 255 Leser

Großartiges Fairplay in Neunheim/Rindelbach

Kreisligen B III, B IV, B V Marcel Uharek vom SSV Aalen II gibt ein Foul zu und verhindert somit einen Platzverweis.

Viele Spielabsagen aufgrund der schlechten Platzverhältnisse nach dem Unwetter in der Umgebung. In den beiden Spielen, die in der B III stattfanden, gewinnt Abtsmünd gegen Fachsenfeld/Dewangen und Neunheim/Rindelbach gegen den SSV Aalen II. Die SGM Riesbürg hält weiterhin die Spitze in der Kreisliga B IV, in der immerhin vier Partien stattfanden.

weiter
  • 347 Leser

Knapper Sieg für den Spitzenreiter

Fußball, Kreisligen A Sieben Spielabsagen in der Kreisliga A II, fünf in der A I - Westhausen knackt beinah den Primus.

Sowohl in der Kreisliga A I als auch in der Kreisliga A II führte das stürmische Regenwetter zu zahlreichen Spielabsagen. In der Kreisliga AII wurde lediglich das Spiel Wasseralfingen gegen Westhausen angepfiffen. Die Gastgeber siegten mit 2:1. Kreisliga A I

TSG Hofherrnweiler II - Stern Mögglingen 2:1 (2:0) Hofherrnweiler war vom Anpfiff weg die agilere

weiter
  • 392 Leser

Mit einem Bein in der Bundesliga

Kunsturnen. Der TV Wetzgau – hier mit Johannes Schaal – hat sich mit einem 66:5-Sieg über den TSV Grünstadt vorzeitig die Meisterschaft in der 2. Bundesliga Nord der Kunstturner gesichert und steht damit am 9. Dezember in Schwäbisch Gmünd im Finale um den Aufstieg in die 1. Bundesliga. Foto: Laible

weiter
  • 282 Leser

Blick richtet sich nun in den Rückspiegel

Fußball, Verbandsliga TSV Essingen verliert erneut, diesmal setzt es ein 0:4 bei Primus Hollenbach.

Am 13. Spieltag der Verbandsliga sind dem TSV Essingen beim Tabellenführer FSV Hollenbach recht deutlich die Grenzen aufgezeigt worden. Mit 4:0 setzte sich der Ex-Oberligist gegen die Mannschaft von Dennis Hillebrand durch. Allerdings hatten die Essinger auch recht schnell nach Wiederanpfiff Patrick Faber nach einer Roten Karte verloren.

Bereits nach

weiter
  • 2
  • 292 Leser

Klare Heimniederlage für Kirchheim gegen Lorch

Fußball, Bezirksliga Der SSV Aalen kassiert eine Packung in Schnaitheim und verliert mit 2:6.

Widrige Wetterbedingungen sorgten für insgesamt drei Spielausfälle in der Bezirksliga Kocher/Rems. Spitzenreiter SV Waldhausen musste die Punkte erneut teilen und spielte gegen die TSG Nattheim 1:1. Die SF Lorch legte bei der SGM Kirchheim/Tr. nach und siegte überzeugend mit 3:0. Die TSG Schnaitheim verschlimmerte mit einem 6:2-Heimsieg die Lage beim

weiter
  • 564 Leser

„Jedes Kind muss seine Stärken finden“

Interview: Niko Kappel, Paralympics-Goldmedaillengewinner, spricht in Ellwangen über Inklusion beim Kindersport.

Herr Kappel, sie haben 2016 in Rio Gold im Kugelstoßen bei den Paralympics geholt. Wie wichtig ist Kindersport, um den Einstig in den Sport zu finden?

Niko Kappel: „Sehr wichtig, so wird schon früh eine Verbindung zum Sport geschaffen. Da muss man auch die Vereine für ihre Arbeit loben. Es heißt ja immer, Kinder finden den Weg zum Sport nicht

weiter
  • 385 Leser

Mit Spaß an der Bewegung zum Erlebnis Sport

Kindersport Der 1. Tag des Kinderturnens lockt beim TSV Ellwangen rund 200 Kinder auf den Bewegungs-Parcour in der Buchenberghalle.

Vom Trampolin in Matten springen, über Balken balancieren, an den Ringen schwingen oder krabbelnd über Turnmattenhügel: In voller Bewegung waren die Kinder, die den 1. Tag des Kinderturnens des Schwäbischen Turnerbundes beim Ausrichter TSV Ellwangen in der Buchenberghalle besuchten.

Rund 200 Kinder nahmen das Angebot mit viel Spaß an und absolvierten

weiter

Die SDF-Erfolgsserie hält an

Fußball, Verbandsliga Die Sportfreunde Dorfmerkingen feiern einen 2:0-Auswärtssieg in Neckarrems und verteidigen den zweiten Platz.

Die Erfolgsserie der Sportfreunde Dorfmerkingen in der Verbandsliga Württemberg hält auch nach dem Spiel in Neckarrems an. Am Ende feiern sie einen 2:0-Auswärtserfolg.

Aus den letzten drei Partien holten die Sportfreunde neun Punkte und ließen nur einen Gegentreffer bei sechs erzielten Treffern zu – und das bei zwei Auswärtspartien. Auch in

weiter
  • 437 Leser

Simon Gegenheimer sprintet zu WM-Silber

Mountainbike, Weltmeisterschaft Silber in China: Simon Gegenheimer vom Aalener Team Rose Vaujany holt seine dritte WM-Medaille im Eliminator-Sprint. Von Bernd Müller

Der 28-Jährige Aalener (Team Rose Vaujany fueled by Ultrasports) hatte sich mit der sechstschnellsten Zeit im Zeitfahren sicher qualifiziert fürs Eliminator-Finale bei den „Urban Cycling Word Championships“ in China. In den Quali-Sprintläufen zeigte er sich sehr stark und konterte viele Attacken. Und am Sonntag vor der Finalentscheidung

weiter
  • 1276 Leser

Kein Fußballderby in Bargau - viele Spielabsagen

Überschwemmte Sportplätze machen vielerorts im Ostalbkreis ein Fußballspiel unmöglich.
Der Dauerregen zwingt die Verantwortlichen im Fußballbezirk Kocher/Rems bereits zu ersten Spielabsagen. In Bargau kann am heutigen Sonntagnachmittag nicht gespielt werden. Beide Derbyspiele gegen die SG Bettringen (Landesliga und Kreisliga A) wurden soeben abgesagt. weiter
  • 3447 Leser

TSB besiegt Viernheim 34:27

Handball, Oberliga
Michael Hieber atmete erst einmal tief durch und war gleichzeitig total begeistert: "Wir sind wieder eine Mannschaft! Das war besonders in der zweiten Halbzeit unfassbar gut". Der Trainer der Gmünder TSB-Handballer brauchte am Samstagabend kurz nach dem Abpfiff in der Rudolf-Harbig-Halle in Viernheim erst einmal eine Verschnaufpause, um den beeindruckenden weiter
  • 2156 Leser

Leserbeiträge (3)

Heinrich Heine: Die Wahl-Esel

... "Ich bin ein Esel und will getreu, wie meine Väter, die Alten, an der alten, lieben Eselei, am Eseltume halten" - die Leser*innen finden in den "Zeitgedichten" von Heine bestimmt ihren Lieblingsvers. Warum diese Einführung? Sie nahmen https://www.schwaebische-post.de/artikel.php?aid=1623843 zur Kenntnis und schweigen nach dem Motto:"Schweigen

weiter