Artikel-Übersicht vom Freitag, 01. Dezember 2017

anzeigen

Regional (125)

Kurz und bündig

Beamertreff im Rathaus

Oberkochen. Der nächste Beamertreff ist am Dienstag, 5. Dezember, von 10 bis 12 Uhr im Bürgersaal des Rathauses. Den Schwerpunkt bilden Bildvorträge über Botswana und Namibia. Bitte eine Tasse für den Pausenkaffee mitbringen.

weiter
  • 1384 Leser

Heiligabend im Mühlensaal

Feier Ein Angebot für Alleingebliebene am 24. Dezember in Oberkochen.

Oberkochen. Alle Bürgerinnen und Bürger, und alle, die an Heiligabend, Sonntag, 24. Dezember, nicht alleine zu Hause sein möchten, sind ab 17 Uhr in den Mühlensaal eingeladen. Ab 18 Uhr, nach den Gottesdiensten, wird gemeinsam gegessen und man ist gemütlich beisammen. Ein Fahrdienst ist – bei Bedarf – eingerichtet.

Anmeldung bis spätestens

weiter
  • 948 Leser
Zum Tode von

Studiendirektor Horst Riegel

Oberkochen. Studiendirektor Horst Riegel, Mann der ersten Stunde am damaligen Oberkochener Progymnasium, heute Ernst-Abbe-Gymnasium, und mit Leib und Seele Ehrenämtler im Heimatverein Oberkochen, ist verstorben. Am 2. Mai kam Horst Riegel als Studienassessor ans damalige Progymnasium, das im „Bergheim“ untergebracht war, dem heutigen Domizil

weiter
  • 323 Leser

Kandidaten auf dem Forum

Bürgermeisterwahl So haben sich die beiden Bewerber um das Amt des Bürgermeisters in Oberkochen im Bürgersaal vorgestellt.

Oberkochen

Der Bürgersaal ist an diesem Freitagabend Forum für die Bewerber um das Amt des Bürgermeisters. Viele Oberkochener und Oberkochenerinnen sind gekommen, um sich im Vorfeld der Wahl über die Visionen und die Ziele der beiden Bewerber zu informieren. Der amtierende Bürgermeister Peter Traub macht den Anfang. 15 Minuten Zeit erlaubt dafür das

weiter

Cord Müller verlässt die Stadtwerke

Personalie Geschäftsführer soll um Vertragsauflösung gebeten haben. Gremien müssen noch zustimmen.

Aalen. Cord Müller wird die Aalener Stadtwerke verlassen. Wie die Schwäbische Post aus mehreren Quellen erfahren hat, wird eine Trennung im Einvernehmen angestrebt. Demnach sollen die Details einer Vertragsauflösung vorbereitet sein.

Die zuständigen Gremien müssen noch zustimmen. Das sind zunächst der Aufsichtsrat der städtischen Tochter und der Gemeinderat.

weiter
  • 4
  • 5446 Leser
Polizeibericht

20 000 Euro Schaden

Aalen. Beim Einfahren in den Kreisverkehr an der Willy-Brandt-Straße missachtete am Donnerstagabend ein von der Charlottenstraße kommender 58-jähriger Audi-Fahrer gegen 20 Uhr die Vorfahrt eines im Kreisel fahrenden 19-jährigen Opel-Fahrers. Dadurch wurden der Opel-Fahrer sowie zwei 80 und 92 Jahre alte Mitfahrerinnen leicht verletzt. Der Sachschaden

weiter
  • 4533 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Aalen-Wasseralfingen. Einen Auffahrunfall mit einem Schaden von etwa 2000 Euro verursachte am Donnerstagabend eine 36-jährige Autofahrerin, als sie gegen 16.50 Uhr auf der Haller Straße auf das Auto einer verkehrsbedingt vor ihr abbremsenden 49-jährigen Autofahrerin auffuhr.

weiter
  • 1699 Leser
Polizeibericht

Auto auf Omnibus

Aalen-Brastelburg. Auf der Landesstraße 1080 fuhr am Donnerstagabend ein 21-jähriger Audi-Fahrer auf einen vorausfahrenden Omnibus auf, der gegen 21.30 Uhr in eine Bushaltestelle einfahren wollte und hierzu seine Geschwindigkeit verringerte. Da bei dem deutlich unter Alkoholeinfluss stehenden Unfallverursacher auch der Verdacht auf Drogenkonsum bestand,

weiter
  • 1047 Leser
Polizeibericht

Auto auf Sattelzug

Bopfingen. Im Bereich Gewerbehof fuhr ein Autofahrer am Donnerstagabend gegen 18.15 Uhr auf einen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand abgestellten Sattelzug auf, wodurch ein Sachschaden von knapp 3000 Euro entstand.

weiter
  • 2116 Leser

7700 Euro gingen an die Schüler des OAG

Vereinsleben Freunde und Förderer des Ostalb-Gymnasiums ziehen Bilanz.

Bopfingen. Am 28. November fand die Generalversammlung des Vereins der Freunde des Ostalb-Gymnasiums in Bopfingen statt.

Der Vorsitzende Hans-Martin Lechler berichtete über die Aktivitäten des vergangenen Vereinsjahres. Neben der Durchführung einer Altpapiersammlung und der erst kürzlich stattgefundenen Berufsinformationsbörse hatte der Verein wie

weiter
  • 1235 Leser

Wir gratulieren

Am Samstag

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Rudolf Weiss, zum 80. Geburtstag

Kirchheim. Artjuh Jakov, Klosterhof 3, zum 70. Geburtstag.

Bopfingen-Oberdorf. Rudolf Franz Lak, Kastellstraße 3, zum 95. Geburtstag. Maria Benedicta Anderl, Römerstraße 18, zum 85. Geburtstag. Barbara Edeltraud Meyer, Blumenstraße 9, zum 80. Geburtstag.

Am Sonntag

Aalen-Unterkochen.

weiter
  • 263 Leser
Kurz und bündig

Besinnliches Adventskonzert

Bopfingen. Der Liederkranz Bopfingen und Stella Maris aus Zöbingen gestalten am Samstag, 2. Dezember, um 18 Uhr ein besinnliches Adventskonzert in der St.-Joseph-Kirche in Bopfingen. Am Klavier begleitet Martin Stumpp und als Solistin wirkt Verena Lutz mit. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 1754 Leser
Kurz und bündig

Emotions in der Römerhalle

Riesbürg-Utzmemmingen. Unter das Motto „Emotions“ hat der Musikverein Riesbürg sein Jahresabschlusskonzert am Samstag, 2. Dezember, um 20 Uhr in der Römerhalle in Utzmemmingen gestellt. Auf dem abwechslungsreichen Programm stehen auch Ehrungen.

weiter
  • 1025 Leser
Kurz und bündig

GHV verschenkt Gutscheine

Bopfingen. Ab Dezember 2017 belohnt der GHV Kunden, die an der Rabattaktion teilnehmen, zusätzlich. Jeden Monat werden unter den eingelösten Rabattheften Warengutscheine verlost, jeweils in Höhe von 150 Euro von einem GHV-Fachgeschäft und außerdem je zwei Mal 50 Euro in GHV-Gutscheinen. Im GHV-Kalender steht, in welchem Fachgeschäft im aktuellen Monat

weiter
  • 1632 Leser
Kurz und bündig

Modellbahner öffnen Türen

Bopfingen. Der Modelleisenbahnclub Bopfingen veranstaltet am Sonntag, 3. und 17. Dezember sowie am 6. Januar jeweils von 10 bis 18 Uhr in seinen Vereinsräumen in der Bergstraße 11 Tage der offenen Tür. Für die kleinen Gäste stehen mehrere Anlagen zum Spielen bereit. Frühschoppen mit Weißwürsten Brezeln und Weißbier. Nachmittags Kuchen und Kaffee. Der

weiter
  • 1444 Leser
Kurz und bündig

Musikgenuss zum Advent

Bopfingen-Flochberg. Das Akkordeonorchester Riesharmoniker aus Megesheim und als Gäste das Ensemble „RoManTi-k“ aus Traunstein mit Harfe, Klavier und Gesang geben am Sonntag, 3. Dezember, um 17 Uhr ein Konzert zum Advent in der Wallfahrtskirche Flochberg. Die Mitwirkenden gestalten eine musikalische Stunde von traditionell-adventlich bis modern-romantisch.

weiter
  • 1011 Leser
Kurz und bündig

MV Baldern musiziert

Bopfingen-Baldern. Die Musikkapelle Baldern veranstaltet am Sonntag, 3. Dezember von 14 bis 17 Uhr einen musikalischen Adventsauftakt in der Gemeindehalle Baldern. Es gibt Glühwein, Kaffee und Kuchen. Die Jugendlichen musizieren.

weiter
  • 860 Leser
Kurz und bündig

Pop und Weihnachtspoesie

Bopfingen-Oberdorf. In der evangelischen St. Georgskirche in Oberdorf heißt es am Montag, 4. Dezember, um 18 Uhr „Advent unplugged – Pop und Weihnachtspoesie“. Mit Weihnachtsmelodien und rockigen Balladen verlegen die Musikerinnen Franziska Graf und Sarah Lenz eine ihrer Piano-Vocal-Proben in weihnachtliches Ambiente.

weiter
  • 1015 Leser

Riesbürg ist gut aufgestellt

Haushalt 2018 Hohe Steuereinnahmen und ein Kredit. Größter Haushaltsposten ist das Kombigebäude für Feuerwehr und Bauhof, das in Pflaumloch entstehen soll.

Riesbürg. Riesbürg ist auch 2018 finanziell gut aufgestellt. Dies wurde bei der Verabschiedung des Haushalts für das Jahr 2018 im Gemeinderat deutlich. Der Plan sieht Investitionen von 2,78 Millionen Euro vor und hat ein Gesamtvolumen von 7,73 Millionen Euro. Erfreulich für die Bürger: Der Etat kommt ohne Steuer- und Gebührenerhöhungen aus.

Größter

weiter
  • 383 Leser

Siegnummern für den Lionskalender

Lionsclub Die Gewinn bringenden Losnummern für den 2. und den 3. Dezember stehen fest.

Bopfingen. Für den 2. und den 3. Dezember gelten folgende Gewinnnummern. Die Lions-Adventskalender sind alle weg.

Die Inhaber der Nummern 1413 und 1208 erhalten je einen Tankgutschein über 30 Euro, gestiftet von Esso Geodata Westhausen.

Die Nummern 489, 214, 1873, 1327, 1990, 832, 1818 und 887 bringen je einen Christbaum bis 2,5 Meter im Wert von 40

weiter

Stallgeschwätz im Fenster

Adventskalender „Stablechat“ (Stallgeschwätz) nennt Oliver Rolf Sauter seinen Digitaldruck auf Kunststoff. Das Werk in Fenster Nummer 2 an der Schranne zeigt die Weihnachtsgeschichte als Chat-Verlauf. Foto: privat

weiter
  • 661 Leser
Kurz und bündig

Vesperkirche öffnet

Bopfingen. In der evangelischen Stadtkirche in Bopfingen öffnet am Sonntag, 3. Dezember, von 11.30 bis 13.30 Uhr die Vesperkirche. In den folgenden Tagen bis Freitag, 8. Dezember, sind die Öffnungszeiten dann jeweils von 12 bis 13.30 Uhr.

weiter
  • 1659 Leser

„Wir schenken Dir Deinen Einkauf“

Aktion Wer während der Adventszeit in der Aalener City einkauft, kann das Geld dafür zurückgewinnen.

Aalen. „Ich weiß noch, wie trostlos Aalen früher an Weihnachten war“, sagt Dr. Eberhard Schwerdtner. Er ist der Vorstand von Aalen City Aktiv, kurz ACA. Doch inzwischen hat sich viel getan: In der Innenstadt weihnachtet es nun mehr. „Nicht nur eine schöne Atmosphäre ist wichtig, sondern auch Aktionen für den Handel“, sagt Schwerdtner.

weiter
  • 4608 Leser
Kurz und bündig

Dem Burnout vorbeugen

Aalen-Wasseralfingen. Die Familienbildungsstätte bietet am Samstag, 9. Dezember, das Männer-Seminar „Burnout-Prävention – Raus aus dem Hamsterrad“ an. Veranstaltungsort ist von 9 bis 17 Uhr das Bürgerhaus Wasseralfingen. Kosten 57 Euro, mit FP 34,20 Euro. Anmeldung und Info unter Telefon (07361) 555146 oder info@fbs-aalen.de.

weiter
  • 1211 Leser

Den digitalen Wandel aktiv gestalten

Vortrag Informationen über die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung mit anschließender Diskussion.

Aalen. Vor knapp 30 Bürgerinnen und Bürgern referierte der Beauftragte der Landesregierung für Informationstechnologie, Stefan Krebs, in den Räumen der Firma Telenot über die Digitalisierungsstrategie Baden-Württembergs. Der Vorsitzende des Aalener CDU-Ortsverbands, Julian Hutschenreuther, hatte die Veranstaltung auf die Beine gestellt, weil er „die

weiter
  • 3818 Leser
Kurz und bündig

EKO-Energieberatung

Aalen. Der Berater von Energiekompetenz Ostalb ist am Montag, 4. Dezember, von 14.30 bis 17.45 Uhr zu Gast im Kundeninformationszentrum der Stadtwerke. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten unter (07173) 185516.

weiter
  • 3984 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst und Barbarafeier

Aalen-Wasseralfingen. Mit einem ökumenischen Gottesdienst im alten Kirche in Wasseralfingen beginnt am Montag, 4. Dezember, um 19 Uhr die traditionelle Barbarafeier des Vereins Besucherbergwerk Tiefer Stollen. Die musikalische Umrahmung übernimmt die Gruppe „Schalom“. Im Anschluss wird die Feier ab 20 Uhr im Bürgerhaus Wasseralfingen fortgesetzt.

weiter
  • 1159 Leser
Kurz und bündig

Kirchenkonzert zum Advent

Aalen-Dewangen. „Cantate Nova“ unter der Leitung von Margit Funk gestaltet am Sonntag, 3. Dezember, um 17 Uhr ein Adventskonzert in der katholischen Kirche in Dewangen. Außerdem wirken die Turmbläser und Gabriele Klopfer am E-Piano mit. Im Anschluss ist stimmungsvoller Ausklang mit Bewirtung auf dem Kirchplatz.

weiter
  • 1061 Leser
Kurz und bündig

Verwaiste Eltern Ostalb

Aalen-Wasseralfingen. Die „Verwaisten Eltern“ der Region Ostalb laden alle betroffenen Eltern, Geschwisterkinder und Freunde am Sonntag, 3. Dezember, um 13.30 Uhr zum Gedenkgottesdienst in das katholische Gemeindezentrum Sängerhalle in Wasseralfingen ein. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu Begegnung und Austausch.

weiter
  • 1214 Leser
Kurz und bündig

Werke von Frau Krusenstjern

Aalen-Fachsenfeld. Im Rahmen des Fachsenfelder Schloss-Advents werden am Sonntag, 3., 10. und 17. Dezember, auch Kunstwerke aus dem Nachlass von Margarete von Krusenstjern zum Kauf angeboten. Der Verkauf der Aquarelle, Ölbilder, Drucke, Stiche, Zeichnungen und Glasfiguren findet jeweils von 14 bis 18 Uhr im Ökonomiegebäude statt. Der komplette Erlös

weiter
  • 1486 Leser
Kurz und bündig

Ökumenisches Friedensgebet

Aalen. Am Turm der Stadtkirche ist am Montag, 4. Dezember, um 18.10 Uhr wieder ökumenisches Friedensgebet. Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen lädt ein.

weiter
  • 4197 Leser
Kurz und bündig

„Mann aus Galizien“ wieder da

Aalen. Wegen anhaltender Nachfrage wurde das Buch „Der Mann aus Galizien“ nachgedruckt. Es steht im Musikgeschäft Musikaa in Aalen, Bahnhofstraße, wieder zum Verkauf bereit, Preis 17.50 Euro. Das Buch erzählt die Geschichte der Unterkochener Papiermacher und die ihres jüdischen Direktors Bruno Tugendhat, der die Papierfabrik Unterkochen ab 1899 zur

weiter
  • 3886 Leser

Adventsmarkt mal anders

Advent Nicht nur Konsum und Glühweinschwips, sondern Vielfalt beim „Kaleidoskop der Kulturen“, am Freitagmittag im Stadtteilzentrum Rötenberg.

Aalen

Veranstaltet wurde der Markt zum zweiten Mal vom BIWAQ-Projekt „Bunt. Charmant. Rötenberg.“ Neben den zahlreichen Gästen, musikalischen Einlagen und Ständen grüßten Vertreter unterschiedlicher Religionen. „Wir möchten zeigen, wie bunt der Rötenberg ist“, betonte die Leiterin des BIWAQ-Projekts, Marcela Bolsinger. Uta-Maria

weiter

Zahl des Tages

1767

Wiedereröffnung der Stadtkirche nach dem Einsturz des Kirchturms an Pfingsten 1765. Allerdings wurde das Kirchengebäude tatsächlich erst sechseinhalb Jahre später komplett fertig. Erst dann schmückten Altar und Taufstein den Kirchenraum.

weiter
  • 799 Leser

Volkshochschulen Staatsunterricht für Flüchtlinge

Aalen. Baden-Württemberg verlängert das Projekt „Richtig. Ankommen. Rechtsstaatsunterricht für Flüchtlinge“ für mindestens zwei Jahre. In den kommenden beiden Jahren wird der Volkshochschulverband jeweils bis zu 150 Rechtsstaatskurse durchführen. An der VHS Aalen findet Mitte Dezember der zweite Kurs „Rechtsstaatsunterricht für Flüchtlinge“

weiter
  • 4074 Leser
Guten Morgen

Dabei sein ist nicht alles

Bea Wiese über die Sache mit der Luft

Unser Oberbürgermeister gilt ja als einer, der am liebsten überall dabei ist. Jedenfalls, wenn es um „sein“ Aalen geht. In dieser Woche war Aalen nicht dabei. Nicht zu finden unter den Top 90 der deutschen Städte, sondern unter „ferner liefen ... . Auf gut Deutsch: total außen vor. Und der OB? Trauert? Schäumt vor Wut? Arbeitet jetzt

weiter
  • 316 Leser

Krisensitzung wegen Parkhaus

Aalen. Der Bau eines zweiten Parkhauses am Ostalb-Klinikum ist längst beschlossen. Bei der ersten Ausschreibung hatte sich aber kein Generalunternehmer gefunden. Also sollte im Herbst neu ausgeschrieben werden. Offensichtlich mit wenig Erfolg, weshalb es jetzt eine „Krisensitzung“ gab. Das berichtete Landrat Klaus Pavel am Freitag im Kreistagsausschuss

weiter
  • 3673 Leser

Lebendiger Adventskalender ist eröffnet

Advent Der lebendige Adventskalender öffnet in Aalen wieder seine Türchen. Start war am Freitagabend in der Dekanstraße mit Pfarrer Bernhard Richter. Bis zum 22. Dezember ziehen Mitglieder der evangelischen Kirche jeden Abend zu insgesamt 31 Orten der Stadt. Text/Foto: BW

weiter
  • 822 Leser
Kurz und bündig

Mehrgenerationenwohnprojekt

Aalen. Im Haus Kastanie ist am Dienstag, 5. Dezember, um 17.30 Uhr eine Infoveranstaltung der Projektgruppe zu dem Vorhaben in den Schlatäckern II. Interessenten willkommen. Weitere Infos unter https://gemeinsam-wohnen-aalen.jimdo.com/.

weiter
  • 4053 Leser
Kurz und bündig

Bläserkonzert in der Kirche

Essingen. Der Posaunenchor Essingen musiziert am Sonntag, 3. Dezember, um 19 Uhr in der evangelischen Quirinuskirche. Es erklingen weihnachtliche Choräle von „Nun komm der Heiden Heiland“ bis „Tochter Zion“. Abgerundet wird das Programm von passenden, modernen Bläserarrangements.

weiter
  • 670 Leser
Kurz und bündig

Gemeindefest mit Basar

Essingen-Lauterburg. In Gemeinde- und Dorfhaus findet am Wochenende, 2./3. Dezember, das Gemeindefest mit Adventsbasar der evangelischen Kirchengemeinde Lauterburg statt.

weiter
  • 960 Leser

Warme Stimmung im Lichterschein

Förderverein Dorfhaus Beim traditionellen Lichterfest in Lauterburg geben sich Alt und Jung in kollektiver Gemeinschaft ein Stelldichein.

Essingen-Lauterburg

Es ist ein schönes Fest, bei dem viele anpacken und Freude bereiten“, sagt Bürgermeister Hofer. Kuscheliges Ambiente bei trockener Kälte, Punsch- und Glühweinwetter in Lauterburg.

Die Kleinen vom Kindi warten schon gespannt auf ihren Auftritt. Unter der Leitung von Claudia Greiner und Tanja Grötzinger tanzen sie im Lichterschein

weiter

Lichtspiele haben begonnen

Advent Mit der Enthüllung des ersten Fensters am Rathaus in Bopfingen ist der große Adventskalender am Freitagabend eröffnet worden.

Bopfingen

Rechtzeitig zur Eröffnung begann es leicht zu schneien. So konnte die Atmosphäre auf dem Bopfinger Marktplatz nicht schöner sein. Das festlich beleuchtete Rathaus mit seinen Illuminationen, die Engel auf dem Balkon und der Nikolausschlitten auf dem Dach der Eiberger-Alm. Weihnachten kam nach Bopfingen.

Viele Zuschauer hatten sich versammelt,

weiter

SchwäPo läutet „Advent“ ein

HIlfsaktion Advent der guten Tat – die größte Hilfsaktion für Bedürftige im Altkreis Aalen startet. Auftakt ist das Erbsensuppenessen am Sonntag, 3. Dezember.

Aalen

Alle Jahre wieder – pünktlich zum 1. Advent startet die SchwäPo-Hilfsaktion Advent der guten Tat – die größte Benefizaktion für bedürftige Menschen im Altkreis Aalen. Bereits zum 55. Mal wird die Heimatzeitung in der Vorweihnachtszeit auch in diesem Jahr wieder regelmäßig um Spenden bitten für Menschen, die an der Armutsgrenze leben

weiter
  • 5637 Leser
Kurz und bündig

Nikolausfeier der AWO

Aalen. Die Aalener Chorfreunde gestalten am Samstag 2. Dezember, die Nikolausfeier der AWO im Rettungszentrum in Aalen mit. Lieder aus dem laufenden Repertoir sowie weihnachtliche Weisen werden vorgetragen.Außerdem wird der Chor mit den Gästen bekannte Weihnachtslieder anstimmen. Die Feier beginnt um 14 Uhr, der Chorvortrag ist für 15 Uhr vorgesehen.

weiter
  • 4287 Leser
Kurz und bündig

Rundgang im Advent

Aalen. Ein Rundgang im Advent mit dem Nachtwächter Alexander Steinmann ist am Samstag, 2. Dezember. Man kann ihn auf seiner Runde begleiten. Treffpunkt ist um 18 Uhr am Marktbrunnen bei der Tourist-Information. Die Teilnahmegebühr für Erwachsene beträgt zwei Euro, Kinder bis 16 Jahre sind frei.

weiter
  • 3926 Leser

Schloss-Schüler schmücken den Christbaum der Kreissparkasse

Weihnachtsbaum Kinder der Schloss-Schule Wasseralfingen haben am Freitag auf Einladung von Filialdirektor Markus Braunger (l.) und Geschäftsstellenleiter Christian Müller (r.) den großen Weihnachtsbaum in der Kundenhalle der Sparkassen-Hauptstelle, Sparkassen-Platz 1 geschmückt. Hinterher bekamen die Kinder noch spannende Einblicke in den Tresorraum

weiter
  • 5
  • 1016 Leser
Neues vom Spion

Arbeit ohne Ende

Ja, wie lange wollen die denn noch weiterwursteln? Das fragten sich zuletzt viele Aalener – warum sie wegen der Dauerbaustelle immer noch zur Hintertür des Landratsamts reinmüssen. Auch der Oberkochener Schultes und Freie-Wähler-Fraktionschef im Kreistag, Peter Traub, machte sich deshalb so seine Gedanken. Der Spion will seinen Lesern Traubs Passage

weiter
  • 365 Leser

Zum letzten Mal die Königin

„Meine Frau, meine Freundin und die Königin von Grönland“ läuft am Samstag, 2. Dezember, 20 Uhr, zum letzten Mal bei der STOA in Aalen im Theater auf der Aal. Hamburg im ausklingenden 19. Jahrhundert. Die bürgerliche Gesellschaft steht in voller Blüte. Der Ehemann wahrt den äußeren Anstand, vor allem, in dem er sich auf geheimen wegen um

weiter
  • 299 Leser

Lehrermangel besonders gravierend

Schulen Verband Bildung und Erziehung (VBE) zur aktuellen Politik. Grundschullehrer nicht benachteiligen.

Schwäbisch Gmünd/Aalen. „Seit Jahren fordert der VBE das Ende der Benachteiligung der Grundschullehrkräfte, die kürzer ausgebildet und schlechter besoldet werden als ihre Kolleginnen und Kollegen der Sekundarstufe, dafür aber mit einem höheren Deputat unterrichten müssen.“ Das sagte der Kreisvorsitzende des Verbands Bildung und Erziehung

weiter
  • 1291 Leser

Barthle für Koalition mit der SPD

Bundespolitik Gmünds CDU-Abgeordneter ist zuversichtlich, dass die Sozialdemokraten sich öffnen werden.

Schwäbisch Gmünd. Norbert Barthle setzt darauf, dass „die SPD sich bald berappelt“ und Deutschland mit einer Großen Koalition eine „stabile Regierung“ bekommt. Neuwahlen oder eine Minderheitsregierung will Barthle nicht. Neuwahlen kosteten zu viel Geld, und eine Minderheitsregierung wäre der „Ausweg, falls die SPD-Hürden

weiter
  • 5
  • 758 Leser

„Kein Gartenschau-Exit droht“

2019 Trotz Unruhe in Urbach ist der Geschäftsführer überzeugt: Die Gartenschau wird ein Erfolg fürs Remstal. Kommunen zur Teilnahme verpflichtet.

Schwäbisch Gmünd

Was ist mit der Remstal-Gartenschau 2019 los? Eigentlich ist die Schau angekündigt als 80 Kilometer langes Gesamtkunstwerk von 16 teilnehmenden Kommunen. Doch nun kommen immer wieder Meldungen aus einzelnen Städten und Gemeinden, dass Projekte gestrichen oder gekürzt werden. In Urbach ist die Kontroverse eskaliert: Bürgermeister Jörg

weiter
Schaufenster

Packende Leidenschaft

Stuttgart. Drei Mal gibt es in dieser Spielzeit die Gelegenheit, Puccinis „Tosca“ an der Oper Stuttgart zu erleben. Am Sonntag, 10. Dezember, Freitag, 29. Dezember, sowie am Dienstag, 9. Januar 2018. Karten unter www.oper-stuttgart.de online.

weiter
  • 1637 Leser

Gogol und Mäx feiern in Aalen Jubiläum

Kleinkunst Am Donnerstag, 7. Dezember, gastiert das furiose Musikerduo in der Stadthalle Aalen.

Das Musikerduo Gogol & Mäx feiern sein 25-jähriges Bühnenjubiläum mit einem Auftritt im Kleinkunst-Treff Aalen. Am Donnerstag, 7. Dezember um 20 Uhr darf sich das Publikum in der Stadthalle auf eine furiose Bühnenshow freuen: Es wird ein Fest mit Musik auf vielen Instrumenten, Humor, Akrobatik und viel Poesie.

Wenn im ehrwürdigen Theatersaal klassische

weiter
  • 351 Leser

„Best of“ der Galerie Brenner

Die Ausstellung „Best of“ der Galerie Cyprian Brenner kann in Schwäbisch Hall (Mittwoch bis Sonntag von 11 bis 18 Uhr) als auch in Hüttlingen-Niederalfingen unter dem Titel „Best of II“ (Samstag und Sonntag von 11 bis 17 Uhr) besichtigt werden. Der Querschnitt der Ausstellungen beleuchtet, neben zeitgenössischen Positionen, auch

weiter
  • 201 Leser

Ausstellung Köder und Dürer im Dialog

Im Sieger Köder Museum Ellwangen beginnt am Sonntag, 10. Dezember, eine Sonderausstellung zum 50-jährigen Bestehen der „Tübinger Bibel“ von Sieger Köder. „Die Botschaft der Bilder“ lautet der Titel der Sonderausstellung, die kombiniert ist mit Drucken von Albrecht Dürer (Marienleben und Apokalypse). Am Sonntag, 10. Dezember,

weiter
  • 195 Leser

Benefizaktion Kunstverkauf für Govinda

Aquarelle, Ölbilder, Drucke, Stiche, Zeichnungen und Glasfiguren aus dem Nachlass von Margarete von Krusenstjern werden beim Fachsenfelder Schloss-Advent zum Kauf angeboten. Ausgestellt sind sie am Stand von Govinda, der Erlös kommt dem Aalener Verein für die Menschen in den Nepalprojekten zugute. Der Verkauf findet am 3., 10. und 17. Dez. von 14 bis

weiter
  • 233 Leser

Elliott Brood live in Schwäbisch Hall

Konzert Sie kommen aus Kanada, haben in ihrer Heimat zahlreiche Musikpreise eingeheimst, spielen dort auf den großen Bühnen und machen auf ihrer Europa-Tournee am Dienstag, 5. Dezember, auch Station im Anlagencafé Schwäbisch Hall: Elliott Brood. Das Konzert beginnt um 21 Uhr. Foto: Anlagencafé

weiter
  • 634 Leser

Arbeiten von Bast für das ganze Jahr

Buchmarkt Zum Jubiläum der Reclam-Universal-Bibliothek erscheint ein Notizbuch mit Werken von Alfred Bast.

Als Frucht aus den Reclam-Jahresprojekten des in Abtsgmünd und Berlin lebenden Künstlers Alfred Bast ist nun der immerwährende Kalender „Halte Deinen Tag fest!“ mit zwölf ausgewählten doppelseitigen Bildern erschienen.

Vier Jahre lang hatte Alfred Bast für den Reclam-Verlag das Projekt „Wintersonnwende“ realisiert und dabei jeden

weiter
  • 527 Leser

Arbeit Neuer Regelsatz für Arbeitslose

Aalen. Zum Jahresbeginn 2018 steigen die Leistungen für alle, die ihren Lebensunterhalt nicht selbst bestreiten können. Das gilt auch für die Grundsicherung für Arbeitsuchende nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II). Die Erhöhung der Sätze bewegt sich zwischen 3 und 7 Euro. Detaillierte Informationen zum Arbeitslosengeld II sind im Internet

weiter
  • 4374 Leser

Flüchtlinge fassen Fuß

Integration am Arbeitsmarkt Als Gesellen und Azubis kommen Flüchtlinge im Handwerk unter. Die Handwerkskammer verzeichnet bereits einige Erfolgsgeschichten.

Schwäbisch Gmünd

Ahmad Haidari hat Ende Juli 2017 als erster Geselle im Kammergebiet seine Gesellenprüfung im Bäckerhandwerk abgelegt. Haidari kam bereits 2013 nach Schwäbisch Gmünd und begann dort eine Ausbildung bei der Bäckerei Stemke. Bäckermeister und anleitender Ausbilder Frank Stemke ist mit seinem Gesellen mehr als zufrieden: „Ahmad Haidari

weiter
  • 1768 Leser

Wambach gibt einen großen Überblick

Vortrag ZEW-Präsident informiert die Mitglieder der IHK-Vollversammlung über volkswirtschaftliche Themen.

Heidenheim. Prof. Dr. Achim Wambach, Präsident des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) Mannheim, sprach vor der IHK-Vollversammlung über die wirtschaftspolitischen Herausforderungen für Europa. Wambach betrachtete, in welchem volkswirtschaftlichen Umfeld sich Europa im Vergleich mit den weltweit größten Volkswirtschaften USA und China

weiter
  • 1027 Leser

Zahl des Tages

1,3

Millionen Euro erhielt der Ostalbkreis in dieser Woche aus der Breitband-Förderung des Landes. Das Geld soll in die Erstellung von Ringschlüssen des kreisweiten Backbone-Netzes fließen, einer Art Hauptnetz fürs schnelle Internet. Die Gemeinde Unterschneidheim bekam darüber hinaus einen Bescheid über 190 000 Euro.

weiter
  • 552 Leser

Immer mehr Angststörungen

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Die Zahl von Patienten, die wegen Angststörungen einen Arzt besuchen, hat in den vergangenen Jahren zugenommen, so die AOK Ostwürttemberg. Waren 2012 landesweit noch 114 725 AOK-Versicherte wegen Phobien in Behandlung, erhöhte sich die Zahl bis 2016 kontinuierlich auf 155 165. Im Ostalbkreis stiegen die Zahlen im gleichen Zeitraum

weiter
  • 1543 Leser

Nächste ÖPNV-Klausur im April

Kreishaushalt Welche Anträge der Ausschuss für Umweltschutz und Kreisentwicklung am Freitag beraten hat.

Aalen. Elf Millionen Euro Defizit: Die diesjährige Klausur des Kreistags hat kaum Einsparungen beim ÖPNV gebracht. Ob im April mehr rauskommt? Dann soll es die nächste Klausur unter Beteiligung der Busunternehmer geben. Das hat Landrat Klaus Pavel am Freitag im Ausschuss für Umweltschutz und Kreisentwicklung angekündigt.

Busunternehmen und Landkreis

weiter
  • 3310 Leser

Porträt der Ostalb für echte Genießer

Neuerscheinung Das Buch „Heimatliebe“ erzählt von 49 Manufakturen, Familienbetrieben und Menschen der Region, die besondere Produkte schaffen.

Aalen

Was ist eigentlich Heimat? Auf die Frage gibt es viele Antworten. Heimat ist ein Gefühl, und zwar ein sehr persönliches. Und wenn jemand die Heimat liebt, dann macht dieses Gefühl richtig glücklich.

Xaver-Geschäftsführer Hariolf Erhardt ist es gelungen, die Liebe zur Heimat zwischen zwei Buchdeckeln zu binden. Der Band „Heimatliebe“,

weiter
  • 5
  • 4085 Leser

Geballte Kunst in Werk und Wort

Kunstverein Artur Elmer eröffnet beim Kunstmarkt Aalen auch eine Bibliothek.

Mehr Kunst war wohl nie zuvor beim Aalener Kunstmarkt. Denn neben dem breiten Spektrum künstlerischer und kunsthandwerklicher Arbeiten des Aalener Kunstvereins wie beispielsweise Waltraud Schwarz, Paul Groll, ZOI, Artur Elmer, Kornel Viszokay, Hermann Gerstung und Marla Kaposty, konnte der Vorsitzende des Kunstvereins die Kunst im Alten Rathaus noch

weiter
Kurz und bündig

Bläsergottesdienst mit Kaffee

Aalen-Ebnat. Die evangelische Kirchengemeinde Unterkochen-Ebnat lädt am Sonntag, 3. Dezember, um 10 Uhr zum Bläsergottesdienst am 1. Advent in das Jochen-Klepper-Haus in Ebnat ein. Der Gottesdienst wird durch den Posaunenchor musikalisch gestaltet, gleichzeitig findet ein Kindergottesdienst statt. Im Anschluss ist erweitertes Kirchenkaffee mit Weißwurstfrühstück.

weiter
  • 1268 Leser
Kurz und bündig

Harmonikamusik zum Advent

Aalen-Ebnat. Das Jugend- und das Hauptorchester der Handharmonika-Freunde Ebnat gestalten am Sonntag, 3. Dezember, um 17.30 Uhr ein Adventskonzert in der katholischen Pfarrkirche in Ebnat. Die Dirigenten Gerhard Schroth und Stanimir Uzunov haben ein adventliches Programm zusammengestellt. Im Anschluss an das Konzert sind die Gäste zu Glühwein und einem

weiter
  • 1194 Leser
Kurz und bündig

Modellbau mit Lego

Abtsgmünd. 25 Aussteller aus Deutschland und der Schweiz zeigen am 2. und 3. Dezember in der Kochertal-Metropole Modelle und Szenen aus bis zu 200 000 Legoteilen, von der klassischen Eisenbahn bis hin zu „Star Wars“. Explorhino wird Einführungskurse in das Programmieren von Lego Mindstorms anbieten. Geöffnet am Samstag von 11 bis 18 Uhr und am Sonntag

weiter
  • 1700 Leser

Schnelles Internet in Hüttlingen

Breitbandausbau Die Gemeinde bietet Zuschuss für Anschlusswillige und will die Versorgung in den Weilern verbessern.

Hüttlingen. Hausbesitzer, die sich an die Breitbandversorgung anschließen lassen, erhalten Zuschüsse. Wer sich für einen betriebsfertigen Hausanschluss entscheidet, bekommt von der Gemeinde 25 Prozent der Herstellungskosten erstattet. Je nach Lage des Hauses kostet der Anschluss zwischen 1100 und 2000 Euro, rechnete Ortsbaumeister Georg Nusser am Donnerstag

weiter
  • 729 Leser
Kurz und bündig

Schnuppern bei Klavierschule

Hüttlingen. Die Klavierschule Schneebeli in Hüttlingen bietet bis 16. Dezember Schnupper-Samstage an. Interessenten können nach telefonischer Anmeldung eine kostenlose Probestunde und eine Beratung vereinbaren. Mehr Infos unter Telefon (07361) 77103 oder auf www.klavierschule-schneebeli.de

weiter
  • 1600 Leser
Kurz und bündig

Wanderheim geschlossen

Abtsgmünd. Das Wanderheim des Schwäbischen Albvereins am Laubbachstausee bleibt am Sonntag, 3. Dezember, wegen des Abtsgmünder Weihnachtsmarktes geschlossen.

weiter
  • 1282 Leser
Kurz und bündig

Anschieben der Pyramide

Unterschneidheim. Rund um das Schlössle in Unterschneidheim öffnet am Samstag, 2. Dezember, der Weihnachtsmarkt. Dabei wird zum 20. Mal die große Pyramide aus dem Erzgebirge angeschoben. Die Besucherinnen und Besucher erwartet eine stimmungsvolle Atmosphäre mit einem großen Rahmenprogramm, gestaltet von Unterschneidheimer Vereinen.

weiter
  • 901 Leser
Kurz und bündig

Besinnliche Morgengebete

Ellwangen. An den vier Samstagen der Adventszeit bietet die „action spurensuche“ besinnliche Morgengebete an. Die so genannten Frühschichten beginnen jeweils um 7.30 Uhr in der Liebfrauenkapelle der Ellwanger Basilika. Der Zugang erfolgt über das Jeningenheim. An die Frühschichten schließt sich ein Frühstück im Jeningenheim an.

weiter
  • 2946 Leser
Kurz und bündig

Die Welt der Alamannen

Ellwangen. Das Alamannenmuseum bietet am Sonntag, 3. Dezember, um 15 Uhr eine Führung an, die auch die aktuelle Sonderausstellung „Goldblattkreuze – Glaubenszeichen der Alamannen“ einschließt. Es ist nur der reguläre Eintritt zu bezahlen.

weiter
  • 5
  • 3153 Leser
Kurz und bündig

Jahreskonzert „Filmmusik“

Neuler. Zusammen mit dem Gastverein aus Hüttlingen und der Jugendkapelle unternimmt der Musikverein Neuler am Samstag, 2. Dezember, ab 19.30 Uhr in der Schlierbachhalle eine kleine Zeitreise durch unterschiedliche Musikepochen und Musikstile. Das Jahreskonzert steht unter dem Motto „Filmmusik“. Die Schlierbachhalle ist ab 18 Uhr geöffnet. Es wird eine

weiter
  • 728 Leser

Musikalische Einstimmung

Stella Maris Frauenchor und viele Gäste gestalten buntes Musikprogramm.

Unterschneidheim-Zöbingen. Der Frauenchor „Stella Maris“ Zöbingen veranstaltet wieder eine adventliche Einstimmung auf Weihnachten. Neben dem veranstaltenden Chor mit seiner Chorleiterin Ruth Schmid werden am Sonntag, 10. Dezember, folgende Gruppen mitwirken: Grundschulchor Zöbingen, der Klassenchor R5a der Realschule Unterschneidheim,

weiter
  • 703 Leser
Kurz und bündig

Rückblick und Ausblick

Unterschneidheim-Zipplingen. Ein Rückblick auf das Jahr 2017 und ein Ausblick Richtung 2018 steht vor der Tagesordnung der Ortschaftsratssitzung am Montag, 4. Dezember, um 19.30 Uhr im Rathaus Zipplingen. Außerdem wird Georg Stempfle aus verabschiedet.

weiter
  • 1018 Leser

Auch in Notzeiten fließt das Wasser

Trinkwasserversorgung Die Notwasserleitung von Neuler nach Adelmannsfelden ist jetzt ganz offiziell in Betrieb. Der Anschluss koste die Gemeinde nur rund 80 000 Euro.

Adelmannsfelden

Zu einem wirklich glücklichen Ende gekommen ist das Bemühen, die Trinkwasserversorgung der Gemeinde Adelmannsfelden auch für extreme Notfälle zu rüsten.

Diese zusätzliche Absicherung – bisher haben die Adelmannsfelder Quellen ja immer ausreichend gesprudelt – ist ein rechtliches Erfordernis. Auch wenn alle Stricke reißen;

weiter
  • 627 Leser

Fraktionen nehmen Stellung

Gemeinderat Ellwangen In der ersten Lesung des Haushalts 2018 am Donnerstag bekennen die vier Fraktionen Farbe.

Ellwangen. Der Gemeinderat tagt am Donnerstag, 7. Dezember, um 17 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses unter anderem zu folgenden Themen: Haushaltsentwurf 2018 (Stellungnahmen der Fraktionen), Bewerbung Landesgartenschau (Zustimmung zur Machbarkeitsstudie), Signalanlage Haller Straße, Einrichtung eines Naturkindergartens, Jahresrechnung 2016 der

weiter
  • 2813 Leser
Kurz und bündig

Kaninchen, Hühner, Enten

Ellwangen-Pfahlheim. Der Kleintierzuchtverein Pfahlheim und Umgebung lädt am Samstag, 2. Dezember, von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag, 3. Dezember, von 10 bis 17 Uhr zur Lokalschau in der Kastellhalle Pfahlheim ein. Der Neuseeländerclub Württ./Hohenzollern zeigt Kaninchen.

weiter
  • 1154 Leser

Krippen aus aller Welt in allen Größen

Weihnachtsausstellung Theresia Nagler will mit kleinen und kleinsten Krippendarstellungen viele neue Besucher mit ihrem Heimatmuseum begeistern.

Unterschneidheim

Auf die Spuren kleiner und kleinster Krippen hat sich Theresia Nagler in ihrer diesjährigen Ausstellung begeben. Passend zur Adventszeit finden sich in der kleinen Ausstellungshalle auf ihrem Anwesen viele Exponate, die sie ab dem 3. Dezember den Besuchern präsentiert. Festlich ergänzt werden die Ausstellungswochen auch durch Sammlungen

weiter

Mit Konle gehen die Gäule durch

Verkehr CDU-Riege im Kreistag erstreitet Mittel für Verbesserungen des ÖPNV im Raum Ellwangen.

Aalen/Ellwangen. Bis zur Jahresmitte soll die Landkreisverwaltung Vorschläge zur Verbesserung des ÖPNV im Raum Ellwangen präsentieren. „Das muss mit 200 000 Euro möglich sein“, meint Landrat Klaus Pavel. Der Ausschuss für Umweltschutz und Kreisentwicklung einigte sich am Freitag in Aalen auf den von Pavel eingebrachten Kompromiss.

weiter
  • 1069 Leser

Mitarbeiter spenden Blut

ODR Auszubildende organisieren zum 18. Mal eine Spendenaktion.

Ellwangen. Zum 18. Mal organisierte die Jugend- und Auszubildendenvertretung der ODR eine Blutspendeaktion in der ODR. 95 spendenwillige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ODR, der Netze NGO und der NetCom BW waren vor Ort, 89 Blutspenden wurden abgenommen. Gefreut haben sich die Verantwortlichen auch über neun Erstspender.

Die von den ODR-Azubis

weiter
  • 2747 Leser

Märkte in ganz besonderem Ambiente

Weihnachtsbummel Was die Nachbarstädte Dinkelsbühl und Schwäbisch Hall bieten.

Dinkelsbühl/Schwäbisch Hall. Weihnachtsmärkte gibt es landauf, landab, jedes Jahr ein paar mehr, und meist sieht man überall mehr oder weniger die gleichen Angebote.

Es gibt aber auch positive Ausnahmen. Der Ellwanger Weihnachtsmarkt zum Beispiel wird wieder vor allem durch viele Vereine und Organisationen glänzen, die hier ihre Waren feilbieten,

weiter
  • 148 Leser

Obstbäume für das Ortsbild

Flurneuordnung Neuler Über 100 Hochstämme wurden an Grundstücksbesitzer verteilt.

Neuler. Im Rahmen des Flurneuordnungsverfahrens Neuler wurden über 100 Obstbaumhochstämme an interessierte Grundstückseigentümer verteilt, die künftig das Landschaftsbild prägen werden.

Die Verbesserung der Ökologie und die Förderung des Naturschutzes stellen einen wesentlichen Schwerpunkt einer Flurneuordnung dar. Dies wurde in der Flurneuordnung

weiter
  • 555 Leser

Polizeibericht

Unfall beim Fahrspurwechsel

Ellwangen. Auf der Haller Straße wollte eine 28-jährige Ford-Fahrerin gegen 16.35 Uhr, am Donnerstag von der linken auf die rechte Fahrspur wechseln. Dabei übersah sie den Mazda eines 33-jährigen Fahrers, der rechts neben ihr unterwegs war. Der Sachschaden: rund 6000 Euro.

Lkw beschädigt Pkw

Ellwangen. Auf einem Tankstellengelände

weiter
  • 127 Leser
Woiza

Vom laua Wendle em Geldbeidl ond Bier en dr Wasserleidong.

Auch Bürgermeister dürfen träumen. Blütenträume von einer Landesgartenschau zum Beispiel, und dann auch von einer Druckmaschine im Rathauskeller, die genügend Blüten druckt, um die Schau und andere Wünsche bezahlen zu können. Von ganz und gar echten Scheinen hat dagegen der Jagstzeller Bürgermeister Raimund Müller geträumt. Auf Jagstzeller Gemarkung

weiter
  • 363 Leser
Polizeibericht

Zusammenstoß

Ellwangen. Um 6.45 Uhr stießen auf einem Parkplatz an der Dalkinger Straße zwei Pkw zusammen, von denen der, der ausparkte gegen den, der vorbeifuhr prallte. An beiden Fahrzeugen entstand dabei Sachschaden von jeweils 1000 Euro.

weiter
  • 3787 Leser
Kurz und bündig

Basar der Kirchengemeinde

Unterschneidheim. Am Sonntag, 3. Dezember, um 14 Uhr findet in der Turnhalle ein Basar der Kirchengemeinde mit Kaffee und Kuchen statt. Neben den Artikeln sind auch Krippendarstellungen der Gemeinde zu sehen.

weiter
  • 831 Leser

Kinder sind stolz auf ihren selbst geschmückten Weihnachtsbaum

Advent Jetzt steht die ganze Innenstadt wieder voll geschmückter Weihnachtsbäume. Schulklassen und Kindergartengruppen haben im Vorfeld Christbaumschmuck gebastelt. Unterstützt vom Verein „Pro Ellwangen“ und von der VR Bank Ellwangen entstanden Engel, Schneemänner, Weihnachtsmänner, Sterne und vieles andere. Jeder Baum hat seinen eigenen

weiter

Manager mit Herz und Verstand geht

Abschiedsfeier Der langjähriger Gesamtkirchenpfleger Xaver Stempfle geht in den Ruhestand und wird bei der Verabschiedung mit Lob überhäuft.

Ellwangen

Mit „großem Bahnhof“ und einem dicken Dankeschön wurde der langjährige Gesamtkirchenpfleger Xaver Stempfle im Jeningenheim in den Ruhestand verabschiedet. Zahlreiche Weggefährten, Kollegen, Freunde und Bekannte kamen zum Abschied.

Der großartige Besuch ist Ausdruck der Wertschätzung dafür, was Strempfle in den 33 Jahren als Gesamtkirchenpfleger

weiter
  • 3494 Leser
Der besondere Tipp

Jürgen Deppert - Oper auf Schwäbisch

Wenn Jürgen Deppert nicht mit seinem Soloprogramm unterwegs ist, steht er als freischaffender Künstler in Konzerten und Opern auf der Bühne. Er singt ebenso Oratorien und Kirchenkonzert, in Operette oder Musicals. Mit Songs und Evergreens kann man ihn genauso hören wie mit der Bariton-Partie in Orffs „Carmina Burana“, eine seiner Parade-Rollen.

weiter
  • 374 Leser

Neue Stadtkirche 250 Jahre alt

Kirchenjubiläum Am 1. Advent 1767 hat die evangelische Kirchengemeinde Aalen nach dem Einsturz von 1765 die Kirche wieder in Betrieb genommen.

Aalen

Ohne große Feierlichkeiten ist am 1. Advent 1767, also vor genau 250 Jahren, der Neubau der evangelischen Stadtkirche in Betrieb genommen worden. Das Ziel hatte man knapp erreicht: dass mit Beginn des neuen Kirchenjahres alle gottesdienstlichen Handlungen in der neuen Kirche gehalten werden können.

Der Neubau war nötig geworden, weil nur zweieinhalb

weiter
  • 5
  • 3879 Leser

250 Jahre Stadtkirche und der Glaube

Jubiläum Gedanken von Bernhard Richter, seit 1999 Pfarrer an der Stadtkirche.

Aalen. Am Sonntag feiern wir einen runden Geburtstag. Nein, keine Verwandtschaft und niemand aus dem Freundeskreis. Unsere Stadtkirche feiern wir. Sie wird 250 Jahre alt. Ein Jubiläum, das nicht einfach unerwähnt bleiben kann. Aber was feiern wir da wirklich? Ein Gebäude kann man nicht hochleben lassen, auch in den Arm nehmen und herzen geht nicht.

weiter
  • 3316 Leser
Tagestipp

Kunstmarkt in Aalen

Am Wochenende steigt der Kunstmarkt des Aalener Kunstvereins in seinen Räumen im Alten Rathaus. Die Mitglieder präsentieren ihre künstlerischen und handwerklichen Arbeiten, die es auch zu kaufen gibt.

Mehr dazu gibt es auf Seite 27 zu lesen.

Kunstverein Aalen (Altes Rathaus)

Samstag, Sonntag 10 bis 18 Uhr

Eintritt frei

weiter
  • 338 Leser

Christbaum schlagen für die gute Tat

SchwäPo-Aktion Am 2. und 3. Adventswochenende in Waldhausen bei Christbaumkulturen Dangelmaier.

Aalen. Einen Weihnachtsbaum schlagen und gleichzeitig Gutes tun für die SchwäPo-Aktion Advent der guten Tat: Das funktioniert ganz einfach.

Denn erneut unterstützen Christbaumkulturen Dangelmaier in Waldhausen die SchwäPo-Aktion Advent der guten Tat: 2,50 Euro pro frisch geschlagene Blaufichte wandern wie bereits im vergangenen Jahr in den Spendentopf

weiter

Drei Tage Kunst und Design

Ausstellung Von Freitag, 8. Dezember, bis zum Sonntag, 10. Dezember, öffnet Schloss Kapfenburg die Türen für die Ausstellung „Winter Räume“.

Kunst, Design, Mode. Seit fünf Jahren gibt es nun die Winterräume, organisiert von der Aalener Modekünstlerin Fee Heartfelt. Die versammelt auch in diesem Jahr wieder rund 60 nationale und internationale Aussteller in fürstlichen Räumen – allerdings nicht im Schloss Untergröningen, sondern in diesem Jahr erstmals auf Schloss Kapfenburg. Offizielle

weiter

Demo für Europa

Pulse of Europe Diesmal mit Hochkarätern aus Brüssel und der Region.

Aalen. Am Sonntag, 3. Dezember, ist wieder „Pulse of Europe“-Demo in Aalen. Los geht’s um 14 Uhr auf dem Spritzenhausplatz. Die Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, Evelyne Gebhardt, berichtet über aktuelle Entwicklungen in der EU. Landrat Klaus Pavel und OB Thilo Rentschler werden die lokalen Bezüge Europas zur Region herstellen.

weiter
  • 3960 Leser

Walkstraße wird gesperrt

Baumaßnahme Arbeiten für die Stromversorgung im Ostertaggebäude.

Aalen. Aufgrund von „unaufschiebbaren“ Arbeiten zur Stromversorgung des Ostertag-Gebäudes (Safe Motodrom Aalen), so die Stadtverwaltung, muss die Walkstraße zwischen der Alten Heidenheimer Straße und dem Bahnübergang ab Montag, 4. Dezember, voll gesperrt werden. Eine Umleitung für die Verkehrsteilnehmer ist für beide Fahrtrichtungen über

weiter
  • 4281 Leser
Kurz und bündig

Adventliches im Pfarrstadl

Lauchheim. Der Frauenbund Lauchheim bittet am Freitag, 1. Dezember, ab 13.30 Uhr zum Kaffeenachmittag mit Adventsgesteckverkauf im alten Pfarrhaus.

weiter
  • 929 Leser

Wie wird Hülen enkeltauglich?

Landleben Der Ort an der Kapfenburg nimmt als einziger in Baden-Württemberg am Projekt „Leben in zukunftsfähigen Dörfern“ teil. Jetzt werden Erfahrungen anderer Dörfer vorgestellt.

Lauchheim-Hülen

Leben in zukunftsfähigen Dörfern – so heißt ein Pilotprojekt vom Träger Global Ecovillage Network Deutschland (GEN), das vom Umweltbundesamt gefördert wird. Hülen ist als einzige Ortschaft aus Baden-Württemberg dabei.

Ziel des Projekts ist es, Dörfer nachhaltig ökologisch, ökonomisch, sozial und kulturell zu entwickeln. Dabei

weiter

Wort zum Sonntag

Der Countdown läuft

Oberkochen. Der Countdown läuft! In genau 22 Tagen feiern wir Weihnachten und bei diesem Gedanken geht uns alles das durch den Kopf, was bis zum Heiligen Abend erledigt sein soll. Angefangen von den Weihnachtsgeschenken bis zum Aufräumen und Putzen und noch vieles mehr. Was wäre denn ein ganz besonderes Geschenk, mit dem ich in

weiter
  • 376 Leser

Auffahrunfall in Bopfingen

Bopfingen. Um 6.50 Uhr an diesem Freitag fuhren auf der Kirchheimer Straße zwei Autos bei einem Auffahrunfall aufeinander. Schaden laut Polizei: rund 2000 Euro.

weiter
  • 3382 Leser

Ein schöner Bypass für Fische

Kocherrenaturierung Von der Hofwiesenstraße bis zur Heimatsmühle wird der Kocher naturnah gebettet – mit einer Umgehungsrinne für Wassertiere.

Aalen-Wasseralfingen

Nicht nur gut für die Fische: Auf einer Länge von insgesamt 880 Metern wird derzeit auf einem Teilstück zwischen der Wasseralfinger Hofwiesenstraße und dem Wehr der Heimatsmühle der Kocher renaturiert. Allein 345 Meter lang ist das sogenannte Umgehungsgerinne, dessen Bett gerade in Sichtweite der Heimatsmühle ausgebaggert wird.

weiter

Mehr Unfälle nach Wintereinbruch

Verkehr Seit Donnerstag kommt es vermehrt zu Zusammenstößen wegen Glatteis. Tipps der Polizei für Autofahrer.

Aalen. Glatteis und schneebedeckte Fahrbahnen. Mit dem Wintereinbruch kommt es seit Donnerstag auf den Straßen in Aalen und Umgebung zu wetterbedingten Unfällen.

„Wir haben gestern eine deutliche Zunahme von Verkehrsunfällen gemerkt“, bestätigte ein Sprecher der Polizei am Freitag. Zum Beispiel der Unfall am Donnerstag auf der Kreisstraße

weiter
  • 1
  • 4317 Leser

Wenn der Heiligabend auf einen Sonntag fällt

Handel Wie Einzelhändler in der Region es in diesem Jahr mit den Öffnungszeiten am 24. Dezember halten.

Aalen/Schwäbisch Gmünd.An Heiligabend Weihnachtsgeschenke auf die letzte Minute besorgen oder Lebensmittel für das Familienessen: Geht das auch in diesem Jahr? Denn Heiligabend fällt auf einen Sonntag, an dem Läden geschlossen bleiben müssen – normalerweise. Weil jedoch Heiligabend ist, wäre es zumindest rechtlich für Lebensmittelläden möglich,

weiter
Frage der Woche

Einkaufen an Heiligabend?

Der 24. Dezember ist in diesem Jahr ein Sonntag. Trotzdem dürfen manche Geschäfte freiwillig öffnen. Die SchwäPo befragte Passanten: Ist es notwendig, dass die Läden offen haben? Ist es fair für die Mitarbeiter? Werden Sie einkaufen gehen? Mehr dazu auf Seite 28.
Katharina Schuster (67),

Rentnerin aus Aalen

„Es ist keine Sünde, wenn am Sonntag ein Laden öffnet. Ich finde es schlimmer, wenn an einem Sabbat die Geschäfte offen haben. Wenn ich etwas brauche, dann gehe ich auch am Heiligen Abend einkaufen. Egal, ob Sonntag oder nicht. Für die Verkäufer finde ich die zusätzliche Arbeit eigentlich in Ordnung.“

weiter

Den ersten Schneemann gebaut

Winter Schneefans kommen derzeit auf ihre Kosten. Schon während der ersten Unterrichtsstunde saßen Wasseralfinger Schloss-Schüler unruhig auf ihren Stühlen. Beim Pausengong waren die Schüler dann nicht mehr zu halten. Sie stürmten auf den Pausenhof und bauten damit den ersten Schneemann der Wintersaison. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 2791 Leser

Benefiz für Eine Welt

Eine-Welt-Fest Feier am Sonntag im Neresheimer Gemeindezentrum.

Neresheim. Mit einem Gottesdienst in der Stadtkirche um 10 Uhr und einem um 10.15 Uhr in der evangelischen Kirche startet am Sonntag, 3. Dezember, das ökumenische Eine-Welt-Fest in Neresheim. Für Kinder gibt es einen gemeinsamen Gottesdienst um 10.15 Uhr im Kolpingraum.

Weiter geht die Feier gemeinsam um 11.30 Uhr mit einem Mittagessen im katholischen

weiter
  • 938 Leser

Kirchenchor ehrt treue Sänger

Musik Der Ebnater Chor zeichnet bei der Cäcilienfeier im Gemeindezentrum zahlreiche Mitglieder aus.

Aalen-Ebnat

Bei der Cäcilienfeier des katholischen Kirchenchores im Gemeindezentrum t hat sich der hohe Stellenwert der Musica sacra in Ebnat gezeigt. Es konnten sieben langjährige Chormitglieder geehrt werden.

Beim Abendgottesdienst in der Pfarrkirche erfreute der Kirchenchor unter dem Dirigat von Günter Bittlingmaier die Besucher mit geistlichen

weiter
  • 1089 Leser

Die Grünen verzichten

Bürgerbegehren Grüne und Bündnis 90 unterstützen Initiative nicht mehr.

Oberkochen. Bündnis 90/Die Grünen verzichten darauf, ein Bürgerbegehren anzustreben. Auslöser für die Initiative war der Verkauf eines Grundstücks im Gewerbegebiet an den südkoreanischen Werkzeughersteller YG-1.

„Es wird kein Bürgerbegehren geben“, teilt die Ortsverbandsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Janine Piper, mit. Im Kontakt

weiter
  • 3
  • 1235 Leser

Kirchenmauer nimmt die Sicht

Straßenverkehr Gefahr am Zebrastreifen beim Kreisel in der Hüttlinger Ortsmitte. Ergebnisse der jüngsten Verkehrsschau im Gemeinderat.

Hüttlingen

Eilige Fußgänger, die von der Kirchenmauer aus den Zebrastreifen in der Goldshöfer Straße am Kreisverkehr in Richtung Wollstüble Nagler überqueren wollen, leben gefährlich. Denn Autofahrer, die den Berg aus Richtung Goldshöfe herabkommen, sehen von rechts querende Fußgänger dort erst im letzten Moment, bevor sie den Zebrastreifen betreten.

weiter
  • 1004 Leser

Baufreigabe für Führungs- und Lagezentrum der Polizei in Aalen

Baubeginn in Aalen laut Winfried Mack im ersten Halbjahr 2018

Aalen/Stuttgart. Das Finanzministerium hat die Baufreigabe für das Führungs- und Lagezentrum beim Polizeipräsidium in Aalen erteilt. Dies teilte Landtagsabgeordneter Winfried Mack mit. Das Bauvolumen für den Neubau sowie für die Sanierung des Polizeipräsidiums Aalen sei im Haushalt des Landes mit 8,6 Mio Euro veranschlagt.

weiter
  • 4
  • 6763 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.33 Uhr: Eine Gmünderin kommt wegen Glatteis von der Straße ab.

9.28 Uhr: In Schwäbisch Gmünd kommt ein Mann von der Fahrbahn ab.

9.18 Uhr: In Lorch kracht es gleich viermal.

9.10 Uhr: Bei einem Unfall in Aalen werden zwei Leitplanken beschädigt.

9.02 Uhr: In Brastelburg fährt ein Mann unter Alkoholeinfluss gegen einen

weiter
  • 4
  • 3410 Leser

In Lorch kommt es zu mehreren Unfällen

Es ensteht ein Sachschaden von rund 17 000 Euro

Lorch. Ein 36-jähriger Autofahrer kam am Donnerstagabend auf der B 29 auf glatter Straße nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen 23.15 Uhr in die Leitplanke. Von dort wurde das Fahrzeug abgewiesen und blieb in der Fahrbahnmitte liegen. Da am Unfallfahrzeug die Beleuchtung ausgefallen war, bemerkte ein nachfolgender 35-jähriger

weiter
  • 3
  • 3888 Leser

Mann kommt in Aalen von der Straße ab

Der Transporter beschädigt zwei Leitplanken

Aalen. Auf der Bundesstraße 19 geriet am Donnerstagnachmittag der 49-jährige Fahrer eines Transporters gegen 15 Uhr ins Schleudern. Das Fahrzeug kam nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte dabei zwischen Aalen und Unterkochen zwei Leitplanken. Zuvor hatte er eine Vollbremsung eingeleitet, weil die vorausfahrenden Fahrzeuge ihre

weiter
  • 6114 Leser

Unfallverursacher fährt in Brastelburg betrunken auf einen Omnibus

Der Führerschein des Mannes wird eingezogen

Aalen-Brastelburg. Auf der Landesstraße 1080 fuhr am Donnerstagabend ein 21-jähriger Autofahrer auf einen vorausfahrenden Omnibus auf, der gegen 21.30 Uhr in eine Bushaltestelle einfahren wollte und hierzu seine Geschwindigkeit verringerte. Da bei dem deutlich unter Alkoholeinfluss stehenden Unfallverursacher auch der Verdacht auf Drogenkonsum

weiter
  • 6652 Leser

In Aalen werden mehrere Menschen verletzt

Der Autofahrer missachtet die Vorfahrt im Kreisverkehr

Aalen. Beim Einfahren in den Kreisverkehr an der Willy-Brandt-Straße missachtete am Donnerstagabend ein von der Charlottenstraße kommender 58-jähriger Autofahrer gegen 20 Uhr die Vorfahrt eines im Kreisel fahrenden 19-Jährigen. Dadurch wurden der 19-Jährige sowie zwei 80 und 92 Jahre alte Mitfahrerinnen leicht verletzt. Nach

weiter
  • 1
  • 9504 Leser

Aalener Jugendkapelle und Musikschule zu Besuch in Tatabánya

Städtepartnerschaft Die Jugendkapelle Aalen und die Ballettabteilung der Musikschule Aalen waren vom 23. bis 26. November zu Besuch bei der Musikschule Dallam in Tatabánya. Während ihres Besuchs nahmen die Jugendlichen an einem Holzbläserwettbewerb teil, bei dem die Schülerinnen und Schüler aus der Musikschule Aalen hervorragende Platzierungen erzielen

weiter
  • 633 Leser

Sperrung auf der A 7 an der Anschlussstelle Dinkelsbühl/Fichtenau in Fahrtrichtung Ulm wird aufgehoben

Ab Freitag 14 Uhr ist die Straße wieder teilweise offen

Dinkelsbühl/Fichtenau. Seit Anfang Juli erneuert das Regierungspräsidium Stuttgart auf der A7 im Landkreis Schwäbisch Hall den sanierungsbedürftigen Abschnitt zwischen der Landesgrenze zu Bayern und der Buchbachtalbrücke im Bereich der Anschlussstelle Dinkelsbühl/Fichtenau. Deswegen war die Anschlussstelle Dinkelsbühl/Fichtenau

weiter
  • 5
  • 4517 Leser

Regionalsport (12)

Jörg Scherle in 9:01,39 Stunden auf Platz drei

Triathlon Der Lauchheimer qualifiziert sich in Mexiko über die Ironman-Distanz für Hawaii 2018.

Jörg Scherle vom Lauchheimer Team „DOWE Sportswear“ hat sich mit dem dritten Platz in der stark besetzten Altersklasse 30-34 und dem 25. Gesamtplatz unter 1600 Teilnehmern beim Ironman Mexiko für die Weltmeisterschaften am 13. Oktober 2018 auf Hawaii qualifiziert. Bei seinem insgesamt vierten Start über eine Ironman-Distanz von 3,8km Schwimmen,

weiter
  • 304 Leser

SG2H-Jungs siegreich

Handball, B-Junioren Württembergliga-Jungs siegen klar mit 25:17.

In ihrem ersten Rückrundenspiel bezwangen die B-Jugend-Jungs der SG Hofen/Hüttlingen die Mannschaft der JSG Neckar-Kocher mit 25:17.

Im Hinrundenspiel siegte die SG2H zu Hause ebenfalls mit 37:24. An diesen Erfolg wollte man diesmal wieder anknüpfen, was jedoch in der ersten Halbzeit durch viele technische Fehler etwas schwer fiel. Jedoch konnten die

weiter
  • 201 Leser

Vierkampf um den ersten Platz

Schießen, Luftgewehr Essingen, Regelsweiler, Oberkochen und Aalen stehen in der Kreisliga an der Tabellenspitze.

Nach der vierten Runde stehen gleich vier Mannschaften punktgleich an der Tabellenspitze. Essingen führt mit den meisten Einzelpunkten die Liga an. Regelsweiler, Oberkochen und Aalen sind die direkten Verfolger.

Aalen I – SV Essingen I 1:4

In der Spitzenpartie musste Aalen gegen Essingen die erste Niederlage hinnehmen. Thomas Schicketanz verlor

weiter
  • 182 Leser

Fußball SFD: Spiel in Albstadt abgesagt

Es ist eine witterungsbedingte Spielverlegung nach den jüngsten Schneefällen: Der TSGV Waldstetten trägt sich Landesliga-Heimspiel am heutigen Samstag auf dem Kunstrasenplatz in Mögglingen aus. Anpfiff gegen Blaustein: 14 Uhr.

Unterdessen wurde die Verbandsligapartie zwischen dem FC 07 Albstadt und den SF Dorfmerkingen abgesagt. Der Nachholtermin dieser

weiter
  • 298 Leser

AC Röhlingen zu Gast beim Primus

Ringen, Landesliga Der AC Röhlingen tritt beim Aufsteiger und Tabellenführer KV Plieningen an.

Am Samstag reist der AC Röhlingen zum Tabellenführer KV Plieningen. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Sporthalle Körschtalschule in Stuttgart. Der Gastgeber aus Stuttgart zeigt bislang eine herausragende Saison. Als Meister der Landesklasse stieg man vergangene Saison in die Landesliga auf.

Als Aufsteiger liegt der KV Plieningen nun wieder verdientermaßen

weiter
  • 301 Leser

Carina Vogt springt aufs Treppchen

Skispringen, Weltcup Zum Auftakt der Weltcupsaison setzt Olympiasiegerin Carina Vogt ein Ausrufezeichen – trotz ihrer Verletzungspause während der Vorbereitung springt sie auf den dritten Platz.

Carina Vogt hat beim Auftakt der olympischen Saison gleich ein Ausrufezeichen gesetzt: Im ersten von insgesamt 19 Weltcupspringen dieses Winters kam sie mit Sprüngen auf 92 und 88,5 Meter im norwegischen Lillehammer auf Platz drei. Nach dem ersten Durchgang war die Waldstetterin ebenfalls auf Platz drei gelegen.

Das durfte man hoffen, aber nicht unbedingt

weiter
  • 410 Leser

Der Tabellenführer zu Gast in Mutlangen

Volleyball, Regionalliga Die SG MADS Ostalb empfängt den Spitzenreiter TB Blankenloch in Mutlangen.

Eine ganz harte Nuss haben die MADS-Ostalbvolleyballer am Samstag um 19.30 Uhr in der Mutlanger Heidehalle zu knacken. Der souveräne Spitzenreiter TB Blankenloch kommt zum vorgezogenen Rückspiel auf die Ostalb. Die routinierten Gäste stellen ein gemischtes Team mit drei ehemaligen Zweitligapielern und talentierten Jungspunden aus der eigenen Nachwuchsarbeit

weiter
  • 358 Leser

Deutscher Vizemeister zu Gast

Für Schwabsbergs Erstligakegler geht es am Samstag (14 Uhr) ohne Verschnaufpause zuhause gegen Victoria Bamberg weiter. Was für die einen geradezu einem noch nie da gewesenen Wellnessprogramm gleichkommt, ist für die anderen, die Erstligakegler vom KC Schwabsberg, trotz des damit verbundenen ungeheuren Reizes, eine echte Strapaze. Immerhin die Freunde

weiter
  • 347 Leser

Zu Gast in Hollenbach

Fußball, U19-Junioren Die TSG Hofherrnweiler trifft auf den FSV Hollenbach.

Die U19-Junioren der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach tretem am Sonntag im Verbandsstaffelspiel beim FSV Hollenbach an. Anpfiff der Partie ist um 12 Uhr.

Jürgen Roder und Udo Zolnai blicken zufrieden auf die bisherige Saison. Einzig die Spiele, in denen man in der Endphase unnötige Treffer kassierte, bringen die Trainer ins Grübeln. „Einige Leistungsträger

weiter
  • 346 Leser

Vom STB empfohlen

Functional-Fitness-Training Die Abteilung Turnen der TSG Abtsgmünd hat zum ersten Mal ein Functional-Fitness-Training für „jedermann“ angeboten. Der Schwäbische Turner-Bund propagiert dieses Programm in seinen Vereinen, da die Übungen sehr variantenreichen ausgeführt werden können.

weiter
  • 285 Leser

Carina Vogt auf dem Weltcup-Treppchen

Skispringen, Weltcup: Carina Vogt wird beim Auftakt Dritte
Die Degenfelder Skispringerin Carina Vogt ist beim Auftakt des Damen-Weltcups in Lillehammer auf Platz drei gesprungen. Anna Rupprecht (ebenfalls SCD) wurde 24. weiter
  • 2599 Leser

„Meine bislang schwierigste Zeit“

Fußball, 3. Liga Andreas Hofmann wird beim Karlsruher SC noch immer von seinem Knorpelschaden gestoppt. Auch beim Derby gegen den VfR Aalen heute sitzt der 31-Jährige nur auf der Tribüne.

Er ist für seine Konstanz und Zuverlässigkeit bekannt. Beim Karlsruher SC konnte er davon aber noch nicht viel zeigen. Im Interview spricht Mittelfeldspieler Andreas Hofmann (31) über seine Verletzung und das Duell gegen seinen Ex-Verein. Anpfiff an diesem Samstag im Wildparkstadion: 14 Uhr.

Herr Hofmann, wenn der VfR Aalen an diesem Samstag in den

weiter
  • 1
  • 793 Leser

Überregional (22)

„Das Bestmögliche herausholen“

Nach harmonischer Hauptversammlung geht es heute gegen Kaiserslautern wieder um Punkte.
Die Mitgliederversammlung des 1. FC Heidenheim war die richtige Einstimmung fürs heutige Zweitligaspiel (18.30 Uhr/Sky) gegen Schlusslicht 1. FC Kaiserslautern. Trotz des Rekordumsatzes von 22,02 Millionen Euro werden aber keine Luftschlösser gebaut. „Wir sind noch immer in der Aufbauphase. Wir geben fast jeden Euro wieder für die Infrastruktur weiter
  • 1
  • 521 Leser

„Sie scheuen oft Konflikte“

Eine Frau steht in Ravensburg vor Gericht. Sie soll ihr Kind getötet haben. Die Ärztin Christiane Hornstein sagt, warum Mütter so etwas tun können.
Im mer wieder ist von Müttern zu hören, die ihr Baby kurz nach der Geburt töten. Eine 28-Jährige hatte etwa Ende 2016 auf einer Flughafentoilette in Köln ihren Jungen zur Welt gebracht und erstickt. Am Landgericht Ravensburg begann gestern der Prozess gegen eine 23-Jährige. Sie gab zu, ihr Mädchen im Mai in der Nähe eines Bauernhofs bei Mengen im Kreis weiter
  • 463 Leser

Achtung, intim!

Das Kunstmuseum Stuttgart widmet dem Amerikaner Patrick Angus eine große Retrospektive. Der Maler starb vor 25 Jahren an Aids.
Be yourself, no matter what they say“ – sei du selbst, egal, was die Leute sagen. Sanft, doch eindringlich rät Sting zum Suchen und Finden und Ausleben der eigenen Identität in seinem Song „Englishman In New York“, der den gleichnamigen Spielfilm über die Schwulenikone Quentin Crisp beschließt. Darin spielt auch der Maler Patrick weiter
  • 517 Leser

Arbeitsplatz mit Ablaufdatum

Millionen Erwerbstätige haben nur einen befristeten Vertrag. Das ist legitim, wird aber auch ausgenutzt. Selbst an Hochschulen, wo der Bund eingeschritten ist, ändert sich das nur langsam.
Nach 20 Jahren Berufserfahrung an Krankenhäusern hatte eine Fachärztin für Innere Medizin die Faxen dicke. Wieder mal war ihr Arbeitsvertrag auf zwei Jahre befristet worden, weil sie sich zusätzlich für den Schwerpunkt „Gastroenterologie“ qualifizieren wollte. Das war sie zwar gewohnt, denn bei Ärzten in der Weiterbildung sind Befristungen weiter
  • 524 Leser

Bund will Digitalisierung der Schulen nachverhandeln

Das Kanzleramt fordert eine bundesweit einheitliche Plattform. Baden-Württemberg winkt ab: Das Land ist schon weiter.
Der Bund-Länder-Kompromiss zur Digitalisierung der Schulen wackelt. Nach Ansicht des Bundeskanzleramts muss der „Digitalpakt Schule“ „weiterentwickelt“ werden. Der zuständige Staatsminister Helge Braun (CDU) sagte dieser Zeitung, es müsse auf Basis des verhandelten Eckpunktepapiers eine neue Vereinbarung geben. Änderungsbedarf weiter
  • 454 Leser
Zur Person

Das große Geschachere hat begonnen

Die Rechtspopulisten wählen am Samstag einen neuen Parteivorstand. Alexander Gauland hat sich ins Spiel gebracht.
Alexander Gauland kann es nicht lassen. Zwei Tage vor dem Bundesparteitag der AfD in Hannover hat der 76-Jährige angedeutet, dass er für den Posten des zweiten Parteivorsitzenden neben Jörg Meuthen kandidieren könnte. „Um es mit Franz Beckenbauer zu sagen: Schauen wir mal, dann sehen wir schon“, sagte er der Bild-Zeitung. Zwei Monate ist weiter
  • 478 Leser

Das Land des Gastgebers bringt sich in WM-Form

Mit der Gruppenauslosung geht die Vorbereitung der Weltmeisterschaft auf die Zielgerade. Die Massensportart erlebt in Russland einen Boom.
Zwei Jungs tragen das weißrote Trikot der Fußballakademie Schukowka, einer den rotblauen Streifen-Dress des FC Barcelona. Die Elf- und Zwölfjährigen lassen den Ball mit sauberen Pässen über den dunkelgrünen Kunstrasen laufen. „Eigentlich gehören zehn Kinder zur Trainingsgruppe“, sagt Sergei Gorbunow, der Leiter der Akademie. „Aber weiter
  • 357 Leser

Drohendes Flugchaos über Weihnachten

Eine Computerpanne bei American Airlines gefährdet 15 000 Flüge. Tausende Piloten haben versehentlich Urlaub bekommen.
Ein peinlicher Computerfehler bei American Airlines (AA) hat dazu geführt, dass tausende Piloten während der Weihnachtstage versehentlich freibekommen haben. Die Panne könnte die Streichung von 15 000 Flügen zwischen Mitte Dezember und Silvester zur Folge haben. Das Unternehmen arbeitet fieberhaft daran, die betroffenen Verbindungen entweder weiter
  • 601 Leser

Gesunder Geiz

Eine Legende wird 70. Und bekommt deshalb heute eine Festschrift – in Form einer Micky-Maus-Sonderausgabe: Gemeint ist Dagobert Duck. Der Erz-Kapitalist aus Entenhausen, mit Zylinder, Gehrock, Zwicker und Spazierstock, begeistert noch immer seine Jünger. Aber wie das so ist: Auch Legenden können schlechte Berater haben. So meint doch Peter Höpfner, weiter
  • 493 Leser

Keine Herbstflaute

So wenige Arbeitslose gab es im November seit 25 Jahren nicht. In der Altenpflege fehlt besonders viel Personal.
Der üblichen Herbstflaute zum Trotz: Die Arbeitslosenquote hat im November einen neuen Tiefstand erreicht. Nur noch 5,3 Prozent der erwerbsfähigen Bevölkerung sind arbeitslos gemeldet, wie die Bundesagentur für Arbeit (BA) in Nürnberg mitteilte. Das waren 0,1 Prozentpunkte oder 20 000 Menschen weniger als im Oktober.  Gegenüber weiter
  • 1002 Leser
Leitartikel Jürgen Kanold zum Thema freier Eintritt in Museen

Kunst für alle!

Mal kurz in der Mittagspause sein Lieblingsbild anschauen: Sehnsuchtslandschaft statt Büro-Tristesse. Sich mit Freunden auf ein Bier verabreden und nebenbei über gar nicht so trockene Kunst reden? Die Familienfeier mit einem Ausstellungsbesuch auflockern? Leckeren Kuchen essen und danach mit Appetit Eat-Art verdauen? Das Museum als offener, kultiger weiter
  • 443 Leser

Machtübergabe in Gaza verschoben

Die zwischen den verfeindeten Palästinenserorganisationen Hamas und Fatah ausgehandelte Versöhnung ist in letzter Minute gefährdet. Ägypten muss erneut vermitteln.
Für ihren historischen Kompromiss hatten sich die palästinensischen Kontrahenten einen besonderen Tag ausgesucht. Am Freitag, wenn die islamische Welt den Geburtstag des Propheten Mohammed feiert, wollte die radikal-islamische Hamas nach zehn Jahren ihre Macht im Gazastreifen aufgeben und an die Fatah von Palästinenserpräsident Mahmud Abbas abtreten. weiter
  • 404 Leser

Royals auf Reisen

Europas Hochadel war auch dieses Jahr ausgiebig in der Welt unterwegs. Die meisten Flug-Kilometer dürften im britischen Königshaus zusammengekommen sein.
Zwar lässt sich Prinz Charles gerne als Bio-Prinz titulieren. Doch die Ökobilanz des britischen Thronfolgers dürfte – was seine Flug-Kilometer angeht – vergleichsweise schlecht ausfallen. Natürlich ist Repräsentieren Hauptaufgabe eines werdenden Königs und das ehemalige Britische Empire nun einmal das größte Kolonialreich der Geschichte. weiter
Kommentar Patrick Guyton zum Machtkampf in der CSU

Seehofer vergeigt es

Was hat Horst Seehofer nicht schon über seine Nachfolge schwadroniert: Er habe „alles im Kopf“, er habe einen „Joker“. Jetzt stellt sich heraus, dass dies alles nur Gerede war. Denn der CSU-Chef und bayerische Ministerpräsident hat nichts geplant. Er steht völlig blank da und rettet sich nur mehr von einem Tag zum nächsten. Seehofer weiter
  • 456 Leser

Sparzwang: Stadtchefin kürzt Gehalt

Der Start in Eppelheim ist für die neue Bürgermeisterin Rebmann „etwas befremdlich“. Die Stadtkasse ist leer.
Einen leeren Schreibtisch und eine leere Stadtkasse hat Patricia Rebmann im Eppelheimer Rathaus angetroffen. Wegen eines Rechtsstreits konnte sie das Amt als Bürgermeisterin nicht bereits im Januar antreten. Sie musste bis 18. August ausharren. Ein Urteil des Verwaltungsgerichtshofs machte den Weg frei. In der Kommune mit 15 000 Einwohnern fand weiter
  • 418 Leser
Querpass

Spätschicht mit viel Tamtam

Jann-Fiete Arp – den Namen kennen langsam aber sicher nicht nur HSV-Fans. Der 17-jährige Juniorennationalspieler ist Lieblingsschüler von Trainer Gisdol. Seit dieser Saison zählt der Stürmer zum Profikader. Nach fünf Einsätzen und zwei Toren ist der blonde Schleswig-Holsteiner mittlerweile das Gesicht des zarten Hamburger Aufschwungs in der Fußball-Bundesliga: weiter
  • 363 Leser

Streit über Zukunftskurs eskaliert

Machtkampf mit Gesellschafter: Aufsichtsratschef Giorgio Behr tritt zurück.
Beim weltweit drittgrößten Autozulieferer ZF (Jahresumsatz 35,2 Mrd. EUR, 137 000 Beschäftrigte) rumort es. Giorgio Behr hat nach zehn Jahren den Aufsichtsratsvorsitz niedergelegt. In einem Brief an die Mitarbeiter schrieb Behr, dass ihm die Entscheidung nicht leicht gefallen sei. Aufsichtsrat und Vorstand hätten die ZF in verschiedenen Bereichen weiter
  • 1121 Leser

Tauziehen um die „Schulcloud“

Bund und Länder haben sich bei der Digitalisierung völlig verhakt. Und wer entwickelt nun die Plattform?
Die Ungeduld unter Bundestagsabgeordneten ist groß, wenn es um die Digitalisierung deutscher Schulen geht. „Das muss sofort passieren“, antwortete Netzpolitikerin Saskia Esken (SPD) diese Woche auf die Frage, ob der Digitalpakt von Bund und Ländern denn nun umgesetzt werden könne. Auch Kollegin Nadine Schön (CDU) sieht keinen Grund zu warten: weiter
  • 554 Leser
Kommentar Wolfgang Drechsler zum Afrika-Gipfel

Ursache angehen

Europa und Deutschland haben mit der Ankunft von rund 1,5 Millionen Flüchtlingen seit 2015 nur den Anfang einer Bewegung gesehen, die enorme demographische und sozioökonomische Folgen haben wird. Der EU-Afrika-Gipfel in der Elfenbeinküste hat deshalb auch nur ein Ziel gehabt: wie schafft es Europa, den drohenden Ansturm auf seinen Wohlstand zu kontrollieren? weiter
  • 431 Leser

VCD: Neubaustrecke ohne S 21 nutzen

Die ICE-Trasse nach Ulm dürfte Jahre vor dem Tiefbahnhof fertig werden. Der Verkehrsclub fordert Anschluss ans bestehende Netz. Pendler könnten profitieren.
Noch teurer und später fertig: Seit Mittwoch ist bekannt, dass die Bahn für Stuttgart 21 mit einem Kostenrahmen von 7,6 Milliarden Euro rechnet. Zuvor waren es 6,5 Milliarden. Die Fertigstellung des Tiefbahnhofs soll sich bis Ende 2024 verzögern. Die bis Ende 2021 geplanten Arbeiten an der neuen Schnellbahnstrecke nach Ulm kommen dagegen gut voran. weiter
  • 366 Leser
Land am Rand

Wenn Peter Hauk hackt

Manchmal muss es die harte Hacke sein, weiß Peter Hauk. Der CDU-Mann war vor seiner Zeit als Ressortchef im Ministerium für Ernährung und Ländlichen Raum (MLR) Förster. So zieht er bis heute bisweilen die Axt dem Florett vor. Das gilt auch für den digitalen Tann, zumindest wenn es um den Wolf geht – gemeint ist nicht der dichtende Guido, sondern weiter
  • 3
  • 347 Leser

Zurück an die Quelle

Van Morrison besinnt sich: Sein Album „Versatile“ enthält lässige Interpretationen von Swing-Standards.
Mit Anfang 70 beschleichen Van Morrison offensichtlich nostalgische Gefühle. Er denkt über die Musik seiner Jugend nach, und er singt sie auch, sehr liebevoll und ganz ohne ironische Brechungen. Hatte sich der nordirische Weltstar kürzlich noch auf den Blues zurückbesonnen, so kramt er nun in der Kiste mit den unvergänglichen Swing- und Jazz-Standards weiter
  • 386 Leser

Leserbeiträge (1)

Lesermeinung

Zur Schätteretrasse:

Mit etwas außergewöhnlichen Mitteln auf die Problematik Schätteretrasse aufmerksam zu machen, ist dankenswert, weil die strittige Veränderung einer vorhandenen guten Lösung in der Öffentlichkeit ausreichend kommuniziert werden muss. Gerade vor der Entscheidung des Gemeinderats ist Debatte notwendig, damit die Gemeinderäte die Bedeutung ihres Votums

weiter
  • 3
  • 378 Leser

inSchwaben.de (22)

Fachliche Beratung bei Schimmelbefall

Der Unterkochener Malerbetrieb Kokoschka setzt auf Qualität und Hochwertigkeit sowie eine enge Kundenbindung. Spezialisiert hat sich Inhaber Stefan Szücs auf Hilfe bei Schimmel in der Wohnung.

Aalen-Unterkochen. Inhaber Stefan Szücs setzt in seinem Betrieb auf Flexibilität, ein differenziertes Spektrum und Termintreue. „Tradition verpflichtet und unser Team steht dafür“, sagt Stefan Szücs, der den Betrieb von Maler Kokoschka in der Dorfmühle 18 im Aalener Stadtbezirk Unterkochen im Jahre 2008 übernommen hat.

Nicht nur Malerarbeiten weiter
  • 1010 Leser

Stimmungsvolles Hüttendorf beim Rathaus

Zum 32. Mal bietet der Handels- und Gewerbeverein Westhausen auf dem Nikolausmarkt ein vielfältiges Programm. Viel zu erleben und zu entdecken gibt es bei dem vorweihnachtlichen Marktgeschehen am 1. Advent, 3. Dezember, von 13 bis 19 Uhr auf dem Rathausplatz.

Westhausen. Wenn der Nikolaus mit einem gut gefüllten Weihnachtssack über den stimmungsvoll geschmückten Rathausplatz zieht, werden viele Kinderaugen leuchten. Am Sonntag ist es wieder so weit. Dann lädt der Handels- und Gewerbeverein Westhausen zum traditionellen Nikolausmarkt vor das Rathaus ein.

Es ist bereits das 32. Mal, wo zahlreiche Aussteller

weiter
  • 805 Leser

Öffnungszeiten und Terminvereinbarung

Das „Beauty Nails Nagelstudio“ ist montags bis freitags jeweils von 8 bis 17 Uhr nach vorgehender Terminvereinbarung geöffnet.

Termine können telefonisch unter (07962) 711 870 oder online auf www.nagelstudio-ellenberg.de vereinbart werden.

weiter
  • 719 Leser

Kosmetik für Augen, Hände und Füße

Ein Ort zum Abschalten und Wohlfühlen ist das Beauty Nails Nagelstudio nach Umbau und Neugestaltung. Nageldesignerin Beatrix Reznicek bietet im Schönblick 29 in Ellenberg alles für schöne Nägel, elegante Wimpern und vieles mehr.

Ellenberg. Bereits vor 15 Jahren hat sich die gelernte Arzthelferin Beatrix Reznicek zur Nageldesignerin weitergebildet und im Nebenerwerb das „Beauty Nails Nagelstudio“ eröffnet. Im Laufe der Jahre hat sie mehreren Kursen und Schulungen verschiedene Zertifikate erworben. Seit zwei Jahren ist Reznicek „Geprüfte Nageldesignerin“

weiter
  • 1127 Leser

Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel

Augsburg. Von weihnachtlichen Geschichten kann man um diese Jahreszeit nicht genug bekommen. Das dachte sich wohl auch die Augsburger Puppenkiste. Sie hat eine Geschichte der Autorin Cornelia Funke in einen Kinofilm verwandelt. Er heißt: „Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel“. Der Weihnachtsmann fällt mit seinem Wohnwagen auf die Erde.

weiter
  • 808 Leser

Die Zugspitze

Garmisch-Partenkirchen. Wusstest du, dass die Zugspitze der höchste Berg Deutschlands ist? Er ragt 2962 Meter hoch. Selbst geübte Bergsteiger brauchen meist einen ganzen Tag, um hinauf zu kommen. Viele Urlauber und vor allem die Skifahrer nehmen aber die Zugspitz-Seilbahn nach oben. Woher der Berg seinen Namen hat, ist nicht sicher geklärt. Eine Legende

weiter
  • 1002 Leser

Fernsehen aktuell

Magie der Moore

In der Dokumentation wird den Zuschauern bewusst gemacht, wie wichtig das Moor für unser Ökosystem ist. In der von Jan Haft gedrehten Dokumentation wird die Artenvielfalt des Moores deutlich. Die Dokumentation zeigt eine noch unberührte Welt, in der sich seit der letzten Eiszeit ein einmaliges Feuchtbiotop entwickelt hat.

HR Samstag

weiter
  • 994 Leser

Walter Kolin schreibt zu seinem Foto: „Das Remstal ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert.“

weiter
  • 210 Leser

Hermine Hofbauer lässt uns an der herbstlichen Abendstimmung am Espachweiler See teilhaben.

weiter
  • 213 Leser

Helmut Weiß fotografierte für unsere Leser den Sonnenaufgang am Ipf.

weiter
  • 237 Leser

Manfred Ebert fand diese Geister am Rehnenhof ganz toll und griff gleich zur Kamera.

weiter
  • 184 Leser

Barbara Walter blickt mit uns vom Himmelsstürmer hinab in den herbstlichen Himmelsgarten in Wetzgau.

weiter
  • 185 Leser

Fahrspaß auf zwei Rädern im Winter

Verkehr Bei geräumten Straßen und mit etwas Vorbereitung können Motorradfahrer auch in der kalten Jahreszeit auf ihr Fahrzeug steigen. Vorausschauendes Fahren ist dabei wichtig.

Viele Motorradfahrer motten ihr Bike im Herbst ein. Doch auch im Winter kann man auf zwei Rädern Spaß haben. Droht Schnee, bleibt das Motorrad zwar besser in der Garage. Doch bei geräumten Straßen, mit ein wenig Vorbereitung und ein paar Tipps kann eine Roller- oder Motorradfahrt eben auch bei Kälte Spaß machen.

Technischer Zustand wichtig

„Dafür

weiter
  • 570 Leser
Spannende Reisenotizen

Romantische Weihnachtszeit Schon seit dem Mittelalter werden in Rothenburg ob der Tauber in der Vorweihnachtszeit die Buden des „Reiterlesmarktes“ aufgebaut. In den Gassen zwischen Rathaus und St.-Jakobs-Kirche duftet es dann wieder bis zum 23. Dezember nach Gebäck, Glühwein und vielen anderen Gaumenfreuden. Begleitet wird der Markt von

weiter
  • 380 Leser

Budenzauber und Glühweinduft in Darmstadt

Hessen Weihnachtsmarkt lockt mit stimmungsvoller Atmosphäre.

Ein Besuch auf einem Weihnachtsmarkt gehört für viele Menschen zur Vorweihnachtszeit dazu. Unter dem Motto „Die schönste Zeit gemeinsam erleben“ erstrahlt dieses Jahr die hessische Stadt Darmstadt wieder in hellem Lichterglanz. Zahlreiche Buden und Bühnen laden bis zum 23. Dezember in der Innenstadt zum gemütlichen Bummeln und Verweilen

weiter
  • 442 Leser

Kinder dürfen gratis ins Hotel

Schweiz Zermatt führt Kinderkarte mit sehr vielen Vergünstigungen ein.

Recht viele Vergünstigungen für Familien bietet in dieser Saison der Wintersportort Zermatt. So entfällt für Kinder bis neun Jahre beispielsweise die Kurtaxe, informiert der Tourismusverband. Mit der neuen Wolli Card fahren die kleinen Mädchen und Jungen außerdem kostenlos mit den Bergbahnen.

Auch das Übernachten in einigen Hotels ist für Kinder sogar

weiter
  • 392 Leser

Ein Ausflug in das Samenhandelsmuseum nach Gönningen

Das Museum Das Samenhandelsmuseum befindet sich in Reutlingen-Gönningen am Stöfflerplatz 2. Das Museum hat geöffnet von Montag bis Mittwoch und am Freitag jeweils von 8 bis 11.30 Uhr und am Donnerstag von 14 bis 18 Uhr. Eine Führung gibt es nach Voranmeldung unter Telefon: (07072) 7026. Eine Führung dauert etwa 45 Minuten und kostet 3,50 Euro. Weitere

weiter
  • 373 Leser

Hommage an den Modeschöpfer Yves Saint Laurent

Freizeit In Marrakesch gibt es ein neues, sehenswertes Museum.

Marrakesch hat eine neue Sehenswürdigkeit: ein Museum für den Modeschöpfer Yves Saint Laurent, der 2008 starb. Das Gebäude liegt in der Straße, die seinen Namen trägt, und neben dem Jardin Majorelle, den der Designer 1980 gekauft hat.

Die kleinen grünen Kacheln im Eingang erinnern an die Fliesen in den viereckigen Minaretten der marokkanischen Großstadt.

weiter
  • 462 Leser

Spiel und Spaß ausdrücklich erwünscht

Gemeindeleben Berufstätige Eltern kennen das Problem: Wohin mit den Kindern nach der Schule? Die Lösung präsentiert die Gemeinde Wilburgstetten mit einer besonderen Betreuung der Kleinen.

Vieles hat die Gemeinde gestemmt, um das zu erreichen. Nach der Schließung der Hauptschule 2012 standen einige Räume leer. Zug um Zug wurden neue Fenster, eine Akustikdecke und eine Küche eingebaut. Die Toiletten wurden modernisiert und eine Behindertentoilette eingebaut.

Große Investition

Insgesamt wurden etwa 275 000 Euro aufgewendet um aus der ehemaligen

weiter

Fortsetzung von Seite 36

Parallel dazu findet am ersten Advents-Wochenende eine große LEGO-Ausstellung in der Kochertal-Metropole statt.

Große Lego-Ausstellung

Die Ausstellung wird von Hobbymodellbauern auf die Beine gestellt und ist für alle Altersgruppen interessant. Die gezeigten Bauwerke haben mit den käuflichen Sets meist nichts mehr zu tun und

weiter

Ganz weihnachtlich und spielerisch kreativ

Weihnachtsmarkt mit Karussell, Ponyreiten, Tombola und Nikolausbescherung auf dem Rathausplatz. In der Kochertalmetropole gestalten LEGO-Modellbaufans eine Ausstellung

Abtsgmünd. Am morgigen Sonntag, 3. Dezember, öffnet der traditionelle Weihnachtsmarkt des Gewerbe- und Handelsvereins wieder von 12 bis 19 Uhr seine Pforten auf dem Abtsgmünder Rathausplatz. Dazu gestalten LEGO-Modellbaufans eine Ausstellung in der Kochertal-Metropole.

Zahlreiche Aussteller bieten am Sonntag auf dem Rathausplatz beim Weihnachtsmarkt

weiter