Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 06. Dezember 2017

anzeigen

Regional (122)

HNO-Arzt aus Aalen in Afrika ermordet

Verbrechen Der Aalener Hals-Nasen-Ohren-Arzt Dr. Walter Roepert bei der Besteigung eines Vulkans in Äthiopien erschossen.

Aalen. Der hiesige Hals-Nasen-Ohren-Arzt Dr. med. Walter Roepert ist tot. Walter Roepert wurde während einer Afrikareise im Nordwesten Äthiopiens erschossen.

Der Aalener Arzt hat immer wieder in Afrika geholfen. So auch in jüngster Zeit. Die letzte Woche seines Aufenthaltes wollte er offenbar für Urlaub nutzen.

Roepert, der sich für Vulkane begeisterte,

weiter
  • 4
  • 7825 Leser

Baggert YG-1 schon an den Top-Kräften der Ostalb?

YG-1-Ansiedlung Vor vier Wochen erklärte der Oberkochener Bürgermeister Peter Traub, dass der südkoreanische Werkzeughersteller versprochen habe, keine Fachkräfte von örtlichen Metallbetrieben abzuwerben. Die Realität heute: Headhunter baggern mit verlockenden Gehaltsangeboten junge Vertriebsleute an. „Unsere Verärgerung darüber ist groß“,

weiter
  • 5
  • 1449 Leser

Die Gründerszene gewinnt an Dynamik

Gründerabend Start-ups suchen im Aalener Inno-Z Verstärkung, Partner und neue Räume. Ihre Ideen werden diskutiert.

Aalen. Ideen diskutieren, Netzwerke erweitern und Vorträgen lauschen: Beim jüngsten Gründer-Abend im Innovationszentrum Aalen (Inno-Z) tauschten sich Jungunternehmer und Studierende der Hochschule Aalen aus. Steuerberaterin und Wirtschaftsprüferin Ingrid Senbert hielt einen Vortrag zum Thema „Umsatzsteuer und Zoll bei internationalen Geschäften“.

weiter
  • 2282 Leser

YG-1 baggert an Fachkräften

Abwerbungen Nur einen Monat nach der Entscheidung für die Südkoreaner stehen massive Vorwürfe im Raum: Wortbruch

Oberkochen

Als Peter Traub am 9. November verkündete, dass der Stadtrat von Oberkochen die geplante Ansiedlung des Werkzeugherstellers YG-1 im Gewerbegebiet Oberkochen-Süd II mit 11:7 Stimmen bei einer Enthaltung abgesegnet hat, stellte der Bürgermeister in seiner Pressemitteilung ein Detail des Grundstückkaufvertrages besonders heraus: Er als Bürgermeister

weiter
Polizeibericht

Bellender Hund vertreibt Diebe

Aalen. Trotz Fahndung ist am Montag zwei Einbrechern die Flucht gelungen. Gegen 18.15 Uhr hatte der Hund eines Anwohners der Langertstraße angeschlagen. Als der Mann nachschaute, stellte er am Nachbarhaus zwei Männer fest, die dabei waren, durch einen Gitterlichtschacht ins Gebäude einzudringen. Als die Männer Mann und Hund bemerkten, flüchteten sie

weiter
  • 1316 Leser

Besondere Anerkennung für Bestnote

Auszeichnung Altenpflegerin Marion Hein darf das Dienstfahrzeug der Katholischen Sozialstation auch privat nutzen.

Aalen. Marion Hein hat ihre Ausbildung zur examinierten Altenpflegerin vergangenen August mit Bestnote 1,0 abgeschlossen. Dafür darf sie in den kommenden drei Jahren das Dienstfahrzeug der Katholischen Sozialstation St. Martin auch für private Zwecke nutzen. „Das trifft man nicht alle Tage, Sie können stolz sein, was Sie geleistet haben“,

weiter
  • 1060 Leser
Polizeibericht

Flucht nach 8000 Euro Schaden

Oberkochen. Der flüchtige Fahrer eines LKWs verursachte am Montag zwischen 7.30 Uhr und 17 Uhr einen Sachschaden von rund 8000 Euro, als er einen Pkw Audi beschädigte, der auf dem Seitenstreifen der Straße Am Märzenbuckel abgestellt war. Hinweise ans Polizeirevier Aalen, Tel: (07361) 5240.

weiter
  • 1147 Leser
Polizeibericht

Qualmender Hirsch

Aalen. Mit 13 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen ist die Freiwillige Feuerwehr Aalen am Montagabend ausgerückt, um einen vermeintlichen Brand zu löschen. Gegen 20.20 Uhr hatte ein Zeuge gemeldet, dass der Hirsch beim Mercatura qualmen würde. Ein technischer Defekt hatte den Qualm ausgelöst.

weiter
  • 1465 Leser
Polizeibericht

Uhr und Bargeld gestohlen

Essingen. Unbekannte sind am Montag zwischen 9.30 und 18 Uhr in ein Wohnhaus zwischen Humboldtstraße und der Straße Am Steinriegel eingebrochen. Die Täter stahlen eine Armbanduhr und vorgefundenes Bargeld. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Hundert Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Aalen unter Tel: (07361) 5240 entgegen.

weiter
  • 928 Leser

Zahl des Tages

1090

Fälle sind es aktuell, in denen alleinerziehende Frauen vom Landratsamt Geld bekommen, weil die Väter der Kinder keinen Unterhalt bezahlen – aus welchen Gründen auch immer. In diesem Jahr werden dafür 2,6 Millionen Euro ausgegeben, von denen am Landkreis knapp 430 000 Euro hängen bleiben.

weiter
  • 577 Leser

Infoabend Grafikdesigner werden

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag, 7. Dezember, ist um 18 Uhr am Kolping-Berufskolleg für Grafik-Design in Schwäbisch Gmünd eine Info-Veranstaltung über die Ausbildung zum staatlich geprüften Grafikdesigner, Ausbildung im Vollzeit, Voraussetzung: mittlere Reife, der Erwerb der Fachhochschulreife ist möglich. Die Veranstaltung richtet sich an junge Menschen,

weiter
  • 586 Leser
Kurz und bündig

Huhn überfordert?

Fellbach. Ein freilaufendes Huhn war unter Umständen mit der Nikolaussituation überfordert und demonstrierte am Nachmittag des Nikolaustages in einem friedlichen Marsch in der Uhlandstraße für das nächste Osterfest. Da der Verkehr dadurch ins Stocken geriet, wurde das Huhn von einem Passanten gebeten, das Eintreffen der Polizei abzuwarten – was auch

weiter
  • 179 Leser

Infoabende berufliche Weiterbildung

Heidenheim. Die IHK Ostwürttemberg bietet in Heidenheim auch 2018 wieder Infoabende zu Weiterbildungsmöglichkeiten an: Am 30. Januar können sich Interessierte über die kaufmännischen Lehrgänge informieren. Für alle, die eine gewerblich-technische Weiterbildung anstreben, findet der Infoabend am 6. März 2018 statt. Absolventen einer beruflichen Weiterbildung

weiter
  • 232 Leser

Traditionelles Konzert im Advent

Advent Zum 33. Mal gibt’s im Landratsamt in Aalen eine musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit.

Aalen. Seit mittlerweile 33 Jahren ist am zweiten Adventssonntag im Landratsamt Ostalbkreis in Aalen ein Adventskonzert. So auch dieses Jahr am 10. Dezember, um 14.30 Uhr. Alle Bürgerinnen und Bürger des Ostalbkreises sind da eingeladen. Der Eintritt ist frei. Stimmungsvoll eröffnet wird das Adventskonzert mit weihnachtlichen Klängen vom Frauenchor

weiter
  • 1285 Leser

Wie man eine Mütze häkelt

Kurse Aktuelle Angebote des Kompetenzzentrums Hauswirtschaft.

Ellwangen. Das Kompetenzzentrum Hauswirtschaft und Erziehung bietet im Dezember und Januar neue Kurse an. Anmeldungen sind ab sofort unter Tel. (07961) 90593651 oder per E-Mail Landwirtschaft@ostalbkreis.de möglich – bitte eine Woche vorher. Ein Kurs „Mütze häkeln oder stricken“ ist am Montag, 15. Januar, von 18 bis 21 Uhr im Schloss

weiter
  • 871 Leser
Kurz und bündig

Altpapier-Bringsammlung

Aalen-Wasseralfingen. Der CVJM Wasseralfingen veranstaltet eine Altpapier-Bringsammlung auf dem Parkplatz der Talschule. Die Container sind geöffnet am Freitag, 8. Dezember, von 14 bis 17 Uhr und am Samstag, 9. Dezember, von 8 bis 14 Uhr. Ein Abholservice kann unter (07361) 9164116 angefordert werden.

weiter
  • 778 Leser

Das Wetter: von allem etwas

Aalen. Das Wetter zum Wochenausklang und am zweiten Adventswochenende bietet für jeden Geschmack etwas: Sonne, Regen, Wind und Winter.

Am Donnerstag wird es vorübergehend deutlich milder, mit Temperaturen bis zu sieben Grad. Dazu scheint den Tag über die Sonne, es weht aber schon ein spürbarer Wind.

Abends und nachts wird es dann ungemütlich: Es fällt

weiter
  • 1257 Leser
Kurz und bündig

Kunstmarkt im alten Rathaus

Aalen. In den Räumen des Kunstvereins Aalen im alten Rathaus öffnet von Freitag bis Sonntag, 8. bis 10. Dezember, jeweils von 10 bis 18 Uhr erneut der Kunstmarkt. Christine Schlegelmilch ist an allen Tagen um 16 Uhr mit ihrem Figurentheater für Kinder und Erwachsene zu Gast. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 1247 Leser

Blutspender in Riesbürg geehrt

Blutspenderehrung Im Gemeinderat hat Bürgermeister Willibald Freihart jüngst Mehrfachblutspender aus Riesbürg geehrt. Das Bild zeigt von links: Jochen Aschenbrenner (zehn Blutspenden), Bürgermeister Freihart, Jürgen Angermeyer (DRK Utzmemmingen), Friedrich Hahn (75 Blutspenden), Matthias Langer, Nadja Singer (beide zehn Blutspenden) und Berthold Sigle

weiter
  • 362 Leser

Drei Männer singen seit 65 Jahren im Chor

Cäcilienfeier Katholischer Kirchenchor Dirgenheim ehrt langjährige Sänger.

Kirchheim-Dirgenheim. Die Sänger des katholischen Kirchenchores Dirgenheim trafen sich im „Kreuz“ zur Cäcilienfeier. Vorsitzender Thomas König begrüßte, bevor Dirigent Josef Müller auf ein aktives Jahr mit 35 Singstunden und 15 Auftritten zurückschaute und sich bei allen bedankte. Zum Schluss rief er alle zur „Sängerwerbung“

weiter
  • 883 Leser
Kurz und bündig

GHV verschenkt Gutscheine

Bopfingen. Ab Dezember 2017 belohnt der GHV Kunden, die an der Rabattaktion teilnehmen, zusätzlich. Jeden Monat werden unter den eingelösten Rabattheften Warengutscheine – jeweils in Höhe von 150 Euro von einem GHV-Fachgeschäft und außerdem je zwei Mal 50 Euro in GHV-Gutscheinen verlost.

weiter
  • 893 Leser

Mildes Novembergrau und wenige kalte Sonnentage

Ostalbwetter Rückblick: Monatsmitteltemperatur von 3,5 Grad Celsius und 17 Tage mit Bodenfrost.

Neresheim. Mit milden Temperaturen und wenig Regen startete der November am Feiertag Allerheiligen. Diese milde Witterung mit etwas Sonnenschein hielt noch wenige Tage lang an. Die erste nennenswerte Regenmenge brachten Tiefdruckgebiete über Skandinavien und ein Tief über dem Golf von Genua.

In der Folge blieb es unbeständig bei durchweg einstelligen

weiter
  • 639 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtszauber des SV

Aalen-Ebnat. Auf dem Sportgelände des SV Ebnat findet am Samstag, 9. Dezember, von 10 bis 18 Uhr der schwarz-gelbe Weihnachtszauber mit Christbaumverkauf statt. Musikalische Umrahmung von den Ebnater Härtsfeld-Rebellen, des Kinderchores des Liederkranzes und Drehorgelspieler Wilfried Reese. Um 16 Uhr kommt der Nikolaus.

weiter
  • 865 Leser

Was der Ausschuss noch beschlossen hat

Kulturbahnhof Die Otto Heil GmbH aus Eltingshausen soll den Auftrag für den Roh- und Stahlbau erhalten. Auftragssumme: rund 4,89 Millionen Euro. Der Gemeinderat muss noch zustimmen.

Kulturbahnhof Rund 266 000 Euro kostet der Aufzug. Die Firma Schmitt und Sohn aus Tübingen baut ihn ein.

Verkehr Die Aalener Firma Rossaro baut den Radweg vom Kaufland

weiter
  • 319 Leser

Das nächste Schulgroßprojekt

Infrastruktur Die Stadt investiert auf dem Galgenberg weitere sechs Millionen Euro. Jetzt ist die Schillerschule dran. Das ist geplant.

Aalen

Die neue Mensa am Schulzentrum Galgenberg wird am 15. Februar offiziell eröffnet. Und mit ihr der neue Fachklassentrakt in der Realschule. OB Thilo Rentschler hat den Termin am Mittwoch im Technischen Ausschuss bekannt gegeben. Der soll zugleich der Startschuss für das nächste große Projekt am Galgenberg sein – die Sanierung der Schillerschule.

weiter
  • 1389 Leser

Cäcila holt fünf Engel nach Dalkingen

Kleinkunst Der Gesangverein lädt am Samstag, 13. Januar, zu einem heiteren musikalischen Abend ein.

Rainau-Dalkingen. Die A-Cappella-Comedy-Gruppe „5 Engel für Charlie“ zeigt ihr aktuelles Programm in der Mehrzweckhalle in Dalkingen. Die Veranstaltung des Gesangvereins Cäcilia Dalkingen beginnt am Samstag, 13. Januar, um 19.30 Uhr.

„Auch in ihrer achten Show grooven sich die Musikkomiker durch neue Ohrwürmer und legendäre Trash-Medleys“,

weiter
  • 670 Leser

Georg Stempfle geht in den Ruhestand

Ortschaftsrat Zipplingen Diskussion um Naturschutz und Ausblick aufs kommende Jahr.

Zipplingen. Eine längere Diskussion ergab sich im Ortschaftsrat Zipplingen um den Naturschutz und das Mulchen von Bachrändern. Hier wolle man sich die Situation vor Ort noch ansehen um eine möglichst ökologische Lösung zu finden. Bürgermeister Nikolaus Ebert erinnerte daran, dass die Gemeinde sich stark um den Naturschutz bemühe. Bei Sechtenhausen

weiter
  • 353 Leser

Sydney Ellis in Crailsheim

Musik Die Jazzsängerin beehrt die Kulturinitiative im Rathauskeller.

Crailsheim. Die Kulturinitiative „KULTiC“ präsentiert am Samstag, 9. Dezember, um 20.30 Uhr im Rathauskeller in Crailsheim: „Sydney Ellis & her Midnight Preachers“. Die Sängerin begann ihre Gesangskarriere in der Gegend von Los Angeles. Ihre Musik nennt sie selbst „Cultural Heritage“ oder auch „African-American

weiter
  • 476 Leser

Viel Lob für den Kirchenchor

Cäcilienfeier In Jagstzell blicken Pfarrer, Chorleiterinnen, Sängerinnen und Sänger auf ein erfolgreiches Jahr zurück.

Jagstzell

Kirchenchor, Freiwillige Feuerwehr und Kolpingsfamilie Jagstzell waren bei der Vorabendmesse in der Vituskirche präsent. Pfarrer Martin Danner hob die Gemeinsamkeit der Gruppierungen bei der Feier der Heiligen Messe hervor, die der Kirchenchor musikalisch bereicherte.

Nach dem Gottesdienst feierte der Kirchenchor mit Angehörigen und Gästen

weiter
  • 845 Leser

380 Kleintiere im Wettbewerb

Kleintierschau Der Kleintierzuchtverein Neresheim hat Kaninchen, Gänse, Enten, Tauben und Hühner gezeigt.

Neresheim. 380 Tiere unterschiedlichster Rassen und Farbenschläge in Neresheim waren in der Kleintierausstellung des Kleintierzuchtvereins Neresheim zu sehen. Gezeigt wurden flauschige Kaninchen, Gänse, Enten, Hühner und Tauben, bunte Vögel und Sittiche.

Für die Schau 2017 wurde erstmals eine Teichanlage gestaltet, in der sich Wasserziergeflügel und

weiter
  • 647 Leser
Kurz und bündig

Senioren feiern Advent

Neresheim. Der ökumenische Seniorentreff bittet am Donnerstag, 7. Dezember, um 14 Uhr zur Adventsfeier ins katholische Gemeindezentrum. Bläser des Posaunenchors Schweindorf, die Kita St. Josef, die Musikschule und der Schauspieler A. P. Wolf gestalten das Programm.

weiter
  • 768 Leser

Zu 90 Prozent erfolgreich

Jugendhilfeausschuss Wie der Aufwind Hilfe leistet, wenn ein Kind auffällig ist in seinem Verhalten oder es eine Lernbehinderung hat.

Aalen

Seit 2008 leistet die Familienorientierte Soziale Gruppe (FSG) des Aalener Vereins Aufwind nach Ansicht von Landrat Klaus Pavel „hervorragende Arbeit für Schülerinnen und Schüler aus der Raumschaft Aalen mit besonderem Unterstützungsbedarf“. Unterstützt werden Kinder und Jugendliche mit Verhaltensauffälligkeiten, die eine Lernbehinderung

weiter
  • 1092 Leser
Kurz und bündig

Ausstellung endet

Ellwangen. Am Sonntag endet im Palais die Ausstellung „Der Plastiker Hans Scheble“. Die Ausstellung zeigt auch weihnachtliche Krippenfiguren und ist heute und morgen noch zwischen 14.30 und 17 Uhr geöffnet. Zur Ausstellung ist ein Katalog erschienen.

weiter
  • 881 Leser

Christmasparty für Hospizdienst

Spendenaktion Die 9. After-Work-Christmasparty vor dem Haupteingang der ODR brachte 1245 Euro für den ambulanten Hospizdienst. Glühwein, Punsch, Gebäck und Bratwurst servierten das Empfangs- und Hausmeisterteam, unterstützt vom Küchenteam für alle Kolleginnen und Kollegen. Der Ausschank und das Essen werden von der Geschäftsleitung gesponsert. Foto:

weiter
  • 472 Leser

Josef Rettenmaier singt seit 60 Jahren im Chor

Kirchenchor Schönenberg Vorsitzender Rudolf Drasch ehrt zahlreiche Jubilare und verdiente Chormitglieder.

Ellwangen-Schönenberg. Die Cäcilienfeier des Kirchenchores begann mit einem eindrucksvollen Gottesdienst in der Schönenbergkirche. Die Messfeier wurde unter der Leitung von Margit Lang und von Organist Hubert Baader mit adventlichen Weisen musikalisch gestaltet. Die Chormitglieder Birgit Blümle, Helga Müller, Edeltraud Ladenburger, Johanna Fuchs, Rudolf

weiter
  • 1019 Leser

Ralph Feile ist Staatsanwalt

Ellwangen. Ralph Feile erhielt vom Leitenden Oberstaatsanwalt Freyberger die Ernennungsurkunde zum Staatsanwalt. Beim Landgericht Ellwangen wurde er vereidigt. Ralph Feile ersetzt Staatsanwalt Dr. Beynio, der zum Landgericht wechselt. Der neue Mitarbeiter der Staatsanwaltschaft ist 26 Jahre alt und in Ellwangen aufgewachsen. Nach dem Abitur am Wirtschaftsgymnasium

weiter
  • 534 Leser

Richtfest am Vereinsheim gefeiert

Sanierung Der Sportverein Rindelbach baut momentan sein Sportheim in der Jagstaue aus. Die Jagsttalschenke im selben Gebäude bleibt aber weiterhin geöffnet.

Ellwangen-Rindelbach

Der SV Rindelbach investiert in seine Zukunft und baut deshalb sein Vereinsheim in großem Stil um. Der Gaststättenbetrieb der dort beheimateten Jagsttalschenke bleibt davon unberührt - erst ab 8. Januar wird für etwa acht Wochen geschlossen sein.

„Wir wollen mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln mehr Raum schaffen -

weiter
  • 417 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtsreiten

Unterschneidheim-Zöbingen. Die Reitergruppe Zöbingen lädt am Sonntag, 10. Dezember, ab 14 Uhr in die Reithalle zum Weihnachtsreiten ein. Bei Glühwein, Punsch und Waffeln wird ein buntes Programm präsentiert.

weiter
  • 509 Leser
Aktuelle Umfrage

Ein Glühwein für 3,50 Euro – Wo liegt Ihre persönliche Schmerzgrenze?

Arthur Urschel (31) aus Aalen: „Viel mehr wie 3 Euro würde ich für einen Glühwein nicht ausgeben. Meine Schmerzgrenze liegt bei 3,50 Euro. Im Aalener Weihnachtsland hab ich jetzt 3 Euro gezahlt. Wer sich über die Preise ärgert, der kann sich ja zuhause einen Glühwein machen, das ist günstiger.“ Robert Brenner (43) aus Dresden:

„Ich

weiter
  • 778 Leser

Glühweinpreis auf Höchststand

Weihnachtsmarkt Bis zu 3,50 Euro zahlt man in diesem Jahr für eine Tasse des alkoholischen Gewürzgetränks im Aalener Weihnachtsland.

Aalen

Da mag sich manch einer ungläubig die Augen reiben: Zwischen 3 und 3,50 Euro zahlt man in diesem Jahr für eine 0,2 -Liter-Tasse klassischen Glühwein. Hier in Aalen, auf dem kleinen und beschaulichen Weihnachtsmarkt auf dem Spritzenhausplatz. Das ist der höchste Preis in der Geschichte des Aalener Weihnachtslandes.

Das Geschäft mit dem gewürzhaltigen

weiter
  • 4
  • 1877 Leser

Zahl des Tages

15

Publikationen hat der Leiter des Ellwanger Schlossmuseums, Matthias Steuer, bislang zur Geschichte der Stadt Ellwangen verfasst. Sein jüngstes Werk heißt „Zu Gast bei König Lustik“.

weiter
  • 334 Leser

Auffahrunfall Autofahrerin leicht verletzt

Ellwangen. Leichte Verletzungen zog sich eine Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall am Dienstag zu. Mit ihrem Chrysler Jeep musste sie kurz vor 16 Uhr an der Einmündung Haller Straße/Berliner Straße verkehrsbedingt anhalten. Dies erkannte ein hinter ihr fahrender 18-Jähriger zu spät und fuhr mit seinem Audi auf. Die Frau wurde zur Untersuchung und

weiter
  • 751 Leser

Sachschaden Unfall beim Überholen

Rainau. Ein Skodafahrer überholte am Dienstag gegen 11.15 Uhr auf der L 1029 zwischen Röhlingen und Dalkingen einen Mazda. Eine entgegenkommende Fahrerin musste ihr Fahrzeug abbremsen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Beim Widereinscheren streifte der Skoda den Mazda, der drehte sich um 180 Grad und kam gegen die Fahrtrichtung zum Stehen. Die Frau

weiter
  • 804 Leser

Der Kran hält den Christbaum

Advent Ein wahres Lichtermeer mit bildet der große Christbaum auf dem Marktplatz. Nebenan wird das Gebäude des ehemaligen Stiftsrathauses saniert. Aus dieser Perspektive sieht es so aus, als halte der Baukran die große Tanne senkrecht. Foto: gek

weiter
  • 428 Leser
Kurz und bündig

Ellwanger Wochenmarkt

Ellwangen. Der Wochenmarkt am Sa., 9. Dezember, fällt aus. Aufgrund des Feiertags „Heilige Drei Könige“ am Sa., 6. Januar , findet der Wochenmarkt bereits am Fr., 5. Januar statt.

weiter
  • 932 Leser

Kulturerbe Schützenwesen

Ellwangen. Im Schützenhaus gibt es am Sonntag, 10. Dezember, Weißwurstfrühstück und Böller. Das Schützenwesen ist „Immaterielles Kulturerbe“ der deutschen Unesco, um 10.30 Uhr wird ein entsprechendes Schild enthüllt.

weiter
  • 942 Leser

Wenn Ostalbväter keinen Unterhalt zahlen

Jugendhilfeausschuss Was der Landkreis an Unterhaltszahlungen vorschießen muss.

Aalen. Wenn ein Vater seinen Unterhaltspflichten nicht nachkommt, springt der Landkreis in die Bresche. Alleinerziehende Mütter können in diesem, gar nicht so seltenen Fall Geld beantragen aus der sogenannten „Unterhaltsvorschusskasse“ des Ostalbkreises. Der Kreis schießt Geld vor anstelle des Vaters, damit die Mutter ihre Kinder versorgen

weiter
  • 1349 Leser

Wildunfall

Rosenberg. Auf der Landesstraße 1060 erfasste am Mittwochmorgen gegen 6 Uhr ein in Richtung Schwäbisch Hall fahrender 47-jähriger BMW-Fahrer ein Reh, das die Fahrbahn querte. An dem Fahrzeug entstand dabei Sachschaden von ca. 500 Euro, das Tier verendete.

weiter
  • 1
  • 748 Leser

In Neresheim wird wieder gebadet

Eröffnung Pack die Badehose ein, heißt es jetzt wieder im Neresheimer Hallenbad. Am Mittwoch gab es zur Wiedereröffnung mit Nikolaus, Badbetriebsleiter Carsten Pferner, Bürgermeister Gerd Dannenmann, freien Eintritt und kleine Geschenke für die Besucher. Praktisch als Entschädigung für die lange schwimmbadlose Zeit von 22 Monaten Sanierungszeit ist

weiter
  • 739 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen-Baldern. Johann Waizmann, Untere Weilerstr. 16, zum 85. Geburtstag.

Ellwangen. Richard Angelmann, Dresdener Str. 9, zum 80.; Kurt Braun, Leipziger Str. 5,/2 zum 75. und Edelgard Richter, Rostocker Str. 19, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 573 Leser
Kurz und bündig

Christbäume für guten Zweck

Bopfingen-Trochtelfingen. Die Feuerwehr Trochtelfingen verkauft am Samstag, 9. Dezember, ab 9 Uhr Christbäume auf dem Rathausplatz in Trochtelfingen. Dazu gibt es Glühwein, Kinderpunsch, Lebkuchen und mehr. Der Erlös unterstützt die Jugendfeuerwehr Trochtelfingen.

weiter
  • 834 Leser

Daumen hoch für dieses Bild

Adventskalender „Lebenslinien gestalten den Christbaum“, so nennen die Grundschüler aus Schloßberg ihr Gemälde, dass das 7. Fenster an der Schranne ziert. Das Besondere: Das Gemälde besteht aus lauter einzelnen Daumenabdrücken. mas/Foto: privat

weiter
  • 764 Leser
Kurz und bündig

Disney in Concert

Lauchheim-Röttingen. Unter diesem Motto steht das Konzert der Röttinger Blasmusik am Samstag, 16. Dezember, im Bürgersaal in Röttingen. Unter der Leitung von Jürgen Bermanseder erwarten die Gäste Filmtitel, Rock-Balladen und Welthits. Im Anschluss spielt der Musikverein Baldern Unterhaltungsmusik. Konzertbeginn ist um 19.30 Uhr, Saalöffnung bereits

weiter
  • 957 Leser

Eine Uhr für Blutspender

DRK Blutspendeaktion am 20. Dezember in der Wöllersteinhalle.

Westhausen. Mit einer Armbanduhr bedankt sich das DRK bei allen Blutspendern. So auch in Westhausen am Mittwoch, 20. Dezember, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Wöllersteinhalle. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag.

weiter
  • 585 Leser
Kurz und bündig

Fanfaren- und Musikzug

Westhausen-Lippach. Der Fanfaren- und Musikzug Lippach bittet am Samstag, 9. Dezember, um 19.30 Uhr in die Turn- und Festhalle Lippach zum Doppelkonzert. Die Gäste vom Musikverein Kirchheim gestalten den ersten Programmteil. Den zweiten Teil übernimmt der Fanfaren- und Musikzug unter Leitung von Karl Wolf. Das Konzert ist bewirtet. Es werden Karten

weiter
  • 972 Leser
Kurz und bündig

Lions-Benefizkonzert

Bopfingen. Zum Benefizkonzert bittet der Lions Club Ostalb-Ipf, am Sonntag, 10. Dezember ab 17 Uhr in die Stadtkirche. Auftreten werden der Aalener Kammerchor und das Blechbläserensemble „Brasstissimo“ – zwei angesehene Ensembles aus der Region, die selbst schwierigste Musikliteratur brillant beherrschen. Der Erlös kommt Waisenkindern und Aktionen

weiter
  • 867 Leser

Sieger beim Lionskalender

Adventsaktion Gewinnnummern für den 7. Dezember ermittelt.

Bopfingen. In der Adventskalender-Tombola des Lions Club Ostalb Ipf wurden für den 7. Dezember diese Gewinne gezogen: Nummern 1039 und 1121: je ein 25-Euro-Gutschein „Vom Fass“; Nummer 422: ein Gutschein über ein Vier-Wochen-Training im Fitness-Studio Weizmann; Nummer 774: ein Gartenbildband von der Buchhandlung Scherer; Nummern 1573, 899

weiter
  • 627 Leser
Kurz und bündig

Urmel in der Aula

Bopfingen. Das Naturtheater Heidenheim spielt das Stück „Urmel aus dem Eis“ in der Aula des Bildungszentrums und nicht wie falsch gemeldet in der Schranne. Wir bitten den fehler zu entschuldigen. Die Vorstellung ist ausverkauft.

weiter
  • 846 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtsengel basteln

Kirchheim. Der Freundeskreis Kloster Kirchheim bietet einen Kurs „Weihnachtsengel selber fertigen“. Dieser läuft am Montag, 18. Dezember, von 14 bis 17 Uhr im Kloster. Marlene Michler übernimmt die Anleitung. Die Engel sind etwa 25 Zentimeter groß, bestehen aus verschiedenen Pappe- und Papier-Materialien. Kosten: inklusive Materialien 20 Euro. Anmeldung

weiter
  • 785 Leser

Wohnen im Kloster

Infotag Projektentwickler stellen Wohnkonzepte in Kirchheim vor.

Kirchheim. Robert und Heinz Riedel von der H & R Rendite-Immobilien GmbH & Co KG in Crailsheim, planen ein Projekt mit 29 Wohneinheiten in der „Alten Mälzerei“ im Kloster Kirchheim. Fast alle Wohnungen sollen barrierefrei werden. Eine Tiefgarage ist geplant und ein Barockgarten mit Steinbrunnen soll im Freien entstehen. Wie die

weiter
  • 383 Leser

Eine Spende für den Schulhof

Aktion Die Firma Auchter Bau spendet an den Förderverein der FvKS 1000 Euro zugunsten des neuen Außenbereichs.

Abtsgmünd. Die Auchter Bau GmbH spendet 1000 Euro an den Förderverein der Friedrich-von-Keller-Schule (FvKS) für die Neugestaltung des Schulhofes im Zuge des Umbaus und der Erweiterung der FvKS zur offenen Ganztagesschule.

Die Arbeiten sollen bis Herbst 2018 abgeschlossen sein. Bis dahin soll auch ein komplett neuer und deutlich größerer Schulhof mit

weiter
  • 1308 Leser
Kurz und bündig

Musikalische Adventsfeier

Hüttlingen. Weihnachtliche und andere Musik, interpretiert durch „Junge Talente am Klavier“ der Klavierschule Schneebeli stimmt ein in die Weihnachtsbotschaft. Während der Veranstaltung Kinderbetreuung. Anschließend gibt’s Kaffee und Zopf. Eintritt frei - Spenden sind willkommen. Sonntag, 10. Dezember, 10 Uhr, „Treffpunkt Frohe Botschaft“ von „EuroTeam“,

weiter
  • 846 Leser
Kurz und bündig

Musikalische Reise

Hüttlingen. Von der Steinzeit ins feurige Spanien, vom Dschungelbuch zu James Last führt die musikalische Reise beim Jahreskonzert des Musikvereins Hüttlingen am Samstag, 9. Dezember, um 19.30 Uhr im Bürgersaal der Limeshalle. Am Pult steht Robert Wahl. Den Konzertabend eröffnet der Nachwuchs des Musikvereins.

weiter
  • 1155 Leser
Kurz und bündig

Wasserverband Kocher-Lein

Abtsgmünd. Die Vorstandssitzung und Verbandsversammlung des Wasserverbandes Kocher-Lein findet am Montag, 11. Dezember, um 14 Uhr im Rathaus Abtsgmünd statt.

weiter
  • 1109 Leser

In eigener Sache

Liebe Leserin, lieber Leser, der Bezugspreis der Schwäbischen Post beträgt inklusive Botenzustellung und gesetzlicher Mehrwertsteuer vom 1. Januar 2018 an monatlich 40,40 Euro (Postbezug 44,50 Euro). Sofern Sie per Dauerauftrag bezahlen, bitten wir Sie, Ihrer Bank diese Änderung mitzuteilen. Verlag und Redaktion

weiter
  • 570 Leser

Nikolaus trägt Weihnachtswünsche in sein goldenes Buch ein

Advent Am Mittwoch, 6. Dezember, machte der Nikolaus auch einen Halt vor dem Aalener Rathaus und nahm Weihnachtswünsche von Groß und Klein entgegen. Im Weihnachtswald vor dem Rathaus nahm er auf seinem Thronplatz und trug mithilfe eines zauberhaften Engels alle Wünsche in sein goldenes Buch ein. Am Nachmittag liefen zudem Nikoläuse durch die Innenstadt

weiter
  • 538 Leser
Tagestipp

Weihnachtlicher Stollen

Helm auf den Kopf, ein kräftiges „Glück Auf“, und schon geht es los mit der Bergwerksbahn 400 Meter in den Berg, wo unter Tage ein Weihnachtsmarkt startet. Öffnungszeiten: Donnerstag und Freitag von 14 Uhr bis 21 Uhr, Samstag von 11 Uhr bis 21 Uhr, Sonntag von 11 Uhr bis 19 Uhr. Die letzte Einfahrt in das Bergwerk ist jeweils eine Stunde

weiter
  • 431 Leser
Kurz und bündig

Adventskaffee beim CVJM

Aalen-Wasseralfingen. Der CVJM Wasseralfingen lädt am Sonntag, 10. Dezember, ab 14 Uhr zu einem Nachmittag bei Kaffee und Kuchen in seinem Heim in der Wiesendorfstraße 4 ein. Wer einen Abholservice benötigt, kann sich unter Telefon (07361) 79133 oder 9164 116 melden.

weiter
  • 854 Leser
Kurz und bündig

Crazy Travels

Aalen. In der Stadthalle Aalen gibt es am Sonntag, 10. Dezember, zwei Abenteuervorträge. Um 17 Uhr berichtet Martin Leonhardt von seinem „Abenteuer Lateinamerika“ – 3,5 Jahre Freiheit auf zwei Rädern. Helmut Koch und Bettina Höbenreich lassen um 20 Uhr das Publikum teilhaben an „360 Degrees of Freedom“ – 5 Jahre auf fünf Kontinenten. Eintrittskarten

weiter
  • 1215 Leser
Kurz und bündig

Das Stadtoval wie es früher war

Aalen. Die Eisenbahnfreunde öffnen am Sonntag, 10. Dezember, von 10.30 bis 17 Uhr auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs der Härtsfeldbahn (Walkstraße 22) zum Tag der offenen Tür. Die Vereinsanlage zeigt einen eindrucksvollen Nachbau des Aalener Bahnhofareals und des ehemaligen Bahnbetriebswerkes mit großer Drehscheibe auf dem Gelände des heutigen

weiter
  • 1492 Leser

Feierliche Spendenübergabe

Lichterabend Zur Einstimmung auf den Advent fand im Garten der Weiler’mer Zwergenstube der Lichterabend statt. Vereinsvorsitzende Angelika Tucek konnten Spender und Paten begrüßen. Gespendet wurden vom Autohaus Widmann (Lisa Widmann) 500 Euro, Hairstyle la vista (Carola Blessing) 300 Euro, VR Bank Ostalb (Jan Henkel) 300 Euro, Kreissparkasse

weiter
  • 1399 Leser
Kurz und bündig

Liederkranz im Radio

Aalen-Reichenbach. In der Sendung „Musik aus dem Land“ von SWR 4 Baden-Württemberg am Sonntag, 10. Dezember, zwischen 18 und 20 Uhr ist der Liederkranz Aalen-Reichenbach mit den Titeln „Advent ist ein Leuchten” und „Singen im Advent und ein Licht geht auf” zu hören.

weiter
  • 475 Leser
Kurz und bündig

Tag der Menschenrechte

Aalen. Der Internationale Tag der Menschenrechte am 10. Dezember ist für den Freundeskreis Asyl auch in diesem Jahr Anlass, zu einer Mahnwache einzuladen. Sie findet bereits am Vortag, am Samstag, 9. Dezember, um 11.45 Uhr vor dem Rathaus statt. Es sprechen Pfarrer Bernhard Richter und Patrick Sauter von amnesty international, für Musik sorgen die

weiter
  • 1135 Leser
Kurz und bündig

VdK-Weihnachtsfeier

Aalen. Die Weihnachtsfeier des VdK-Ortsverbandes Aalen findet am Samstag, 9. Dezember, um 14 Uhr im Rettungszentrum Aalen statt. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Den musikalischen Rahmen übernehmen. Rudi Schuster und Kollegen. Gäste sind herzlich willkommen.

weiter
  • 1373 Leser

Die Sternaktion der Realschule auf dem Galgenberg

Spende Die Schülermitverwaltung (SMV) der Realschule auf dem Galgenberg hat wieder ihre traditionelle Spendenaktion für den Kocherladen organisiert. Zum vierten Mal sammelten die Schülerschaft und das Kollegium Lebensmittel für die Aalener Tafel. In Aalens und Umgebung ist die Schule Vorreiter und Vorbild für viele andere Schulen gewesen, die mit ähnlichen

weiter
  • 1259 Leser

Lions-Spende für Burkina Faso

Benefiz Der Lions Club Aalen Kocher-Jagst spendet nach der Ausgabe von „Lachen für einen guten Zweck“ mit der A-capella-Gruppe Basta aus Köln wegen extrem schlechter Ernteergebnisse in Burkina Faso zum Kauf von dringend benötigter Hirse als Grundnahrungsmittel 500 Euro. 6500 Euro bekommt das Kindergartenbau-Projekt in Koudougou/Burkina

weiter
  • 556 Leser

Adventskränze für Beaumont

Städtepartnerschaft Mitglieder des Bopfinger Partnerschaftsvereins bringen einen Hauch deutscher Weihnacht in die französische Partnerstadt Beaumont.

Bopfingen

Vieles, was in Deutschland Weihnachten ausmacht, hat der Bopfinger Partnerschaftsverein in Beaumont unters Volk gebracht. Auch dieses Jahr haben sich Mitglieder auf den Weg in die französische Partnerstadt gemacht, um am Weihnachtsmarkt teilzunehmen. Mit zwei Autos – einem Transporter der Stadt und einem Neunsitzer-Bus – ging

weiter
  • 683 Leser

Der dienstälteste Nikolaus weit und breit

Advent Seit 40 Jahren ist Erich Hoffmann mit Leib und Seele als Nikolaus im Einsatz.

Westhausen. Seit 40 Jahren kommt Erich Hoffmann in den Westhausener Kindergarten St. Martin. Er ist schon eine Institution dort – und das hat einen Grund. Erich Hoffmann gibt seit 1959 den Nikolaus.

Bei Vereinen, Betriebsfeiern oder Bürgermeistertreffen, stets ist Erich Hoffmann mit Bart und Talar unterwegs. Auch Hausbesuche erledigt er in seiner

weiter
  • 263 Leser

Wohnzimmeratmosphäre im Gotteshaus

Konzert Franziska Graf und Sarah Lenz verlegen ihre Probe in die St. Georgskirche.

Bopfingen-Oberdorf. Ein Experiment wagten Sarah Lenz und Franziska Graf. Seit etwa 20 Jahren musizieren und proben sie gemeinsam. Nun geschah dies erstmals vor Publikum.

In der St. Georgskirche hatten sich viele Neugierige eingefunden, um zu lauschen. Wohnzimmeratmosphäre in der Kirche. Pfarrerin Anne Stiegele hatte Sessel und Couchtisch aufgebaut,

weiter
  • 835 Leser

Chorgesang Adventssingen in der Stadtkirche

Das Adventssingen zur Marktzeit in der Stadtkirche Aalen Samstag, 9. Dezember ab 10 Uhr, gestalten die Seniorkantorei Aalen, die Esperantogruppe und Thomas Haller (Orgel). Die Besucher haben im Rahmen eines abwechslungsreichen Programmes Gelegenheit bei alten Adventsliedern mitzusingen oder zuzuhören. Die Seniorkantorei unter Leitung von Dagmar Barsacq

weiter
  • 189 Leser

Kunstmarkt Wiederholung in Aalen

Nach dem großen Erfolg des Kunstmarkts des Kunstvereins Aalen im Alten Rathaus mit rund 400 Besuchern, wird diese Veranstaltung auf mit wechselndem Angebot von Freitag bis Sonntag 8. bis 10. Dezember, 10 bis 18 Uhr wiederholt. Wieder jeweils an diesen Tagen um 16 Uhr wird Christine Schlegelmilch ein Figurentheater für Kinder und Erwachsene aufführen.

weiter
  • 631 Leser

„Paulus“ zum Chorjubiläum

Am Sonntag, 17. Dezember, um 19 Uhr führt Ralph Häcker mit seinen Ensembles – Cappella Nova Unterkochen, Chor der Marienkirche Aalen und Musicamerata – in der Wallfahrtskirche Unterkochen Mendelssohns Oratorium „Paulus“ auf. Beide Chöre feiern 2017 ein Jubiläum: die Cappella Nova ihr 40-jähriges und der Chor der Marienkirche

weiter
  • 5
  • 200 Leser

Auf Augenhöhe mit Geparden

Kino Matto Barfuss kommt mit seinem Film „Maleika“ am 10. Dezember nach Aalen. Vorab erzählt er, warum seine Tiere im Film eine Stimme haben.

Sein Künstlername ist Matto Barfuss. Bekannter ist Matthias Huber als Gepardenmann. Von 1996 bis 2002 verbrachte der gebürtige Sinsheimer mit der Gepardin Diana und ihren Kindern 25 Wochen in Tansania. Über seine Afrika-Expeditionen und Begegnungen mit wilden Tieren veröffentlichte er Bücher und Filme. Mit seinem aktuellen Kinofilm über die Gepardin

weiter
  • 1027 Leser

Sopranist Robert Crowe in Aalen

Konzert Zusammen mit der Lautistin Sigrun Richter ist der Wahl-Gmünder am 2. Advent in der Villa Stützel zu erleben.

Am zweiten Advent, Sonntag, 10. Dezember, 19 Uhr, lädt die Villa Stützel in Aalen zu einem Konzert mit Robert Crowe (Sopran) und Sigrun Richter (Laute). Einlass ist ab 18.30 Uhr.

Robert Crowe studierte Musik und Gesang an der Boston University School for the Arts und an der Manhattan School of Music. Nachdem er 1995 in New York die Metropolitan Opera

weiter
  • 286 Leser

Sängerin Omnitah auf Adventstour

Konzert Die gebürtige Schwedin singt am Samstag, 9. Dezember, im Schwäbisch Gmünder Café Ex Libris.

Musik, die unter die Haut geht von einer Frau, die ihren Traum lebt: Am Samstag, den 9. Dezember, um 19.30 Uhr kann man die Sängerin und Songwriterin in Schwäbisch Gmünd im „Café Ex Libris“ erleben.

Ob glamourös oder burschikos, die Liedermacherin schlüpft mit ihren Songs elegant in sämtliche Rollen derer sie sich annimmt. Dazu erfährt der

weiter
  • 720 Leser

Werke von Klaus Fischer bei Zaiß

Ausstellung Noch bis Sonntag, 17. Dezember, ist die Ausstellung „Malerei Mensch im Raum“ mit Arbeiten des gebürtigen Aalener Künstlers Klaus Fischer in der Galerie Zaiß in der Langerstraße in Aalen zu sehen. Öffnungszeiten sind Mittwoch bis Freitag 14 bis 18 Uhr, Sonntag 14 bis 17 Uhr. Foto: privat

weiter
  • 596 Leser

Lehrpreis für zwei Professoren

Auszeichnung Prof. Dr. Peter Eichinger und Prof. Dr. Bernhard Höfig erhalten den Landeslehrpreis für mehrere Initiativen und Maßnahmen im Studiengang Mechatronik.

Stuttgart/Aalen

Gute Lehre bekommt verdienstes Lob: Professor Dr. Peter Eichinger und Professor Dr. Bernhard Höfig von der Hochschule Aalen wurden am Mittwoch von Wissenschaftsministerin Theresia Bauer mit dem Landeslehrpreis 2017 ausgezeichnet. „Die Lehre ist neben der Forschung die Kernaufgabe unserer Hochschulen. Forschungsexzellenz und beste

weiter
  • 1039 Leser

Heiligabend im Mühlensaal

Geselligkeit Besinnliches Beisammensein am 24. Dezember in Oberkochen.

Oberkochen. Alle, die an Heiligabend nicht allein sein möchten, sind ab 17 Uhr in den Mühlensaal eingeladen. Ab 18 Uhr, nach den Gottesdiensten, wird gemeinsam gegessen und man ist gemütlich beisammen. Ein Fahrdienst ist – bei Bedarf – eingerichtet. Anmeldungen werden bis spätestens Mittwoch, 20. Dezember, beim Bürgerbüro im Rathaus unter

weiter
  • 511 Leser

Besinnliche Reise mit vielen Abenteuern

Aufführung Zahlreiche Kinder besuchen das Figurentheater in der Stadtbibliothek.

Oberkochen. Sehr gut besucht ist das Figurentheater für Kinder in der Stadtbibliothek Oberkochen gewesen. Aufgeführt wurde „Die verlorene Weihnachtspost“ mit Hase und Holunderbär.

So kurz vor dem großen Fest gab es für die beiden Theaterfiguren eine abenteuerliche Winterreise. Ihre Aufgabe war, den verlorenen Brief von Manni Murmel an den

weiter
  • 706 Leser

Oberkochen investiert 23,5 Millionen Euro in Schulen

Haushalt Die Stadt möchte das bestehende Angebot der Ganztagesbetreuung noch weiter ausbauen.

Oberkochen Die Stadtverwaltung von Oberkochen möchte in Kürze mit der Umsetzung des beschlossenen Schulentwicklungsplans starten. Diesen hat der Gemeinderat bereits beschlossen. Die Dreißentalschule solle entsprechend großzügig um weitere Klassen- und Fachräume erweitert werden, um im künftigen Schulzentrum eine bessere Differenzierung des Unterrichtsangebots

weiter

Hilfe für Uganda seit Jahrzehnten

Ehrenamt Helene Dingler vom Königsbronner Seegartenhof zieht beim Informationsabend eine Bilanz der guten Taten. Auch Pater Josef Gerner, langjähriger Mitstreiter des Helferkreises, war zu Gast.

Oberkochen-Königsbronn

Beim Informationsabend der Uganda-Hilfe Königsbronn hat Helene Dingler eine Bilanz der guten Taten gezogen. Eingeladen hatte zu diesem Abend die katholische und auch die evangelische Kirchengemeinde.

Bereits seit Jahrzehnten unterstützt ein Helferkreis um Helene Dingler, Pater Josef Gerner und weitere Comboni-Missionare, die

weiter
  • 856 Leser
Kurz und bündig

Meditatives Tanzen

Oberkochen. Die evangelische und katholische Erwachsenenbildung Oberkochen laden zum meditativen Tanzen in der Adventszeit ein. Am Montag, 11. Dezember, lautet das Thema um 20 Uhr im Rupert-Mayer-Haus „Weihnachten entgegentanzen und bei mir selbst ankommen“. Die Tänze werden von Tanz- und Rhythmikpädagogin Evamaria Siegmund angeleitet.

weiter
  • 799 Leser
Kurz und bündig

Mit Fackeln wandern

Heidenheim. Am Freitag, 30. Dezember, spürt Alb-Guide Ingeborg Schestag bei einer knapp zweistündigen Fackelwanderung durchs Ugental den Geheimnissen der Rauhnächte nach. Fackeln können vor Ort erworben werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist um 16.30 Uhr in Heidenheim beim Wanderparkplatz Talhofstaße.

weiter
  • 576 Leser

Sanierung von Straßen im Fokus

Infrastruktur Die Stadt Oberkochen investiert in den kommenden Jahren, um etliche Straßen auf Vordermann zu bringen.

Oberkochen. Die Stadt Oberkochen werde sich in den kommenden Jahren massiv dem Thema Straßensanierung annehmen, erklärte Bürgermeister Peter Traub in seiner Rede zum Haushalt während der jüngsten Sitzung des Gemeinderats. Die Sanierung der Weingartenstraße sei zwar im Wesentlichen abgeschlossen, werde aber im kommenden Jahr mit dem Anschluss an das

weiter
  • 746 Leser
Kurz und bündig

Bläsermusik zum Advent

Essingen-Lauterburg. Der Posaunenchor Lauterburg lädt am Sonntag, 10. Dezember, um 18.30 Uhr zur „Bläsermusik zum Advent“ in der evangelischen Kirche in Lauterburg ein. Unter der Leitung von Patrick Trinkl interpretieren die Musikerinnen und Musiker des Posaunenchors etliche weihnachtliche Musikstücke, die aus ganz unterschiedlichen Musikepochen stammen.

weiter
  • 580 Leser
Der besondere Tipp

Zwei Bands rocken im Esperanza

„Strom und Wasser“ rocken mit „The Baboon Show“ am Freitag, 8. Dezember, das Jugendkulturzentrum Esperanza in Schwäbisch Gmünd. Einlass ist um 20.30 Uhr. „Strom und Wasser“ bieten Ska-Punk-Polka-Randfiguren-Walzer-Rock mit stark kabarettistischer Schlagseite. Dann kommen „The Baboon Show“ aus Schweden

weiter
  • 5
  • 139 Leser

Damit die Familie das Haus nicht verliert

SchwäPo-Hilfsaktion Nach einem schweren Sportunfall sitzt der Familienvater im Rollstuhl.

Aalen. Seit seinem schweren Sportunfall vor über einem Jahr sitzt Herr M. im Rollstuhl. Bereits vor einem Jahr hat die SchwäPo-Hilfsaktion Advent der guten Tat über das Schicksal der Familie berichtet. Nachdem sich der Familienvater die Wirbelsäule schwer verletzt hat, muss die Mutter die Familie mit den vier Kindern alleine versorgen.

Das Krankengeld

weiter
  • 1540 Leser

Am Freitag öffnet die Eisbahn

Wintersport 800 Quadratmeter Fläche für Kufenfans auf dem Greutplatz. Die Eintrittspreise sind gleich geblieben, trotzdem gibt es erfreuliche Neuerungen.

Aalen

Auch in diesem Winter gibt es auf dem Greutplatz eine mobile Eislaufbahn auf 800 Quadratmetern der ehemaligen Eishalle. Geöffnet ist ab morgen, Freitag, 8. Dezember. Ab 12 Uhr kann man seine ersten Runden drehen, bevor um 13.30 Uhr die offizielle Eröffnung durch den Ersten Bürgermeister Wolfgang Steidle, gemeinsam mit den Stadtwerken, der Firma

weiter
  • 1
  • 2315 Leser

Hilfe für kranke Kinder

Spende Seit vier Jahren spendet Armin Abele, Inhaber von MusikA, den Erlös aus dem Stadtfest Reichsstädter Tage mit zusätzlichen privaten Spenden im Namen der Werbegemeinschaft Sparkassenplatz an den Malteser Kinder- und Jugendhospizdienst. Geschäftsführer Markus Zobel von den Maltesern freut sich über diese praxisnahe und alltagstaugliche Unterstützung

weiter
  • 299 Leser

Das Friedenslicht aus Bethlehem

Symbol Das Friedenslicht aus Bethlehem will jeden an seine Verantwortung für Gerechtigkeit und Frieden in der Welt erinnern. In einer Lichtstafette wird es ab dem 3. Advent, dem 17. Dezember, an über 500 Orte in Deutschland weitergegeben – unter anderem auch an das Dekanat Ostalb. Foto: picture-hunter.de

weiter
  • 1868 Leser
Kurz und bündig

Verkehr im Hirschbach erfasst

Aalen. Der Verkehr im Hirschbach ist detailliert untersucht worden. Das Ergebnis wird vorgestellt: am Mittwoch, 13. Dezember, ab 18 Uhr im Rathaus.

weiter
  • 1343 Leser

Zahlreiche Ehrennadeln für Aktive und Passive

SV Kerkingen Ehrungen stehen beim Kameradschaftsabend des Sportvereins im Mittelpunkt.

Bopfingen-Kerkingen. Beim Kameradschaftsabend des SV Kerkingen bedankte sich Vorsitzender Peter Kaiserauer bei all seinen Mitstreitern für ihr Engagement. Ehrungen des SV und des Württembergischen Fußballverbandes standen im Mittelpunkt des Abends. Kaiserauer und Abteilungsleiter Fabian Schwarz nahmen die Ehrungen vor. Im Namen des WFV überreichten

weiter
  • 869 Leser

Matthias Steuer legt bei „König Lustik“ nach

Heimatgeschichte In seinem neuen Buch erzählt der Leiter des Schlossmuseums von lustigen Begebenheiten.

Ellwangen. Als Matthias Steuer 2001 sein erstes Buch veröffentlichte mit dem Titel „König Lustik und die Veitlesschmatzer“ traf er damit einen Nerv bei den Einheimischen und den Touristen. In dem Band vermittelte er Heimatgeschichte leicht verständlich und mit viel Witz.

Das kam offensichtlich vielen Lesern entgegen, die auf wissenschaftliche

weiter
  • 1966 Leser

Weihnachtskonzert der Extraklasse

Benefizkonzert Das Heeresmusikkorps Veitshöchheim überzeugt auch in kleiner Besetzung mit musikalischer Vielfalt und lupenreinen Tönen.

Ellwangen

Eine gedeckte Tafel hat immer etwas Festliches vor allem dann, wenn an den ganz besonderen Tagen das Tafelsilber hervorgeholt wird. Im übertragenen Sinn traf das auf das Adventskonzert des Heeresmusikkorps Veitshöchheim in der evangelischen Stadtkirche zu.

So mancher Besucher dürfte sich verwundert die Augen gerieben haben. Schon anhand der

weiter
  • 1247 Leser

Auf die Waldorfschule wechseln?

Infotag Am Samstag gibt es in der Schule im Hirschbach Führungen und Gespräche mit Lehrern, Eltern sowie Schülern.

Aalen. Die Freie Waldorfschule in der Hirschbachstr. 64 bietet am Samstag, 9. Dezember, von 10 bis 12 Uhr Schulführungen, Informationen und Gespräche an. Interessierte können in kleinen Gruppen die Schule und ihre Räume erkunden und in lockerem Austausch mit Lehrern, Waldorfeltern und -schülern alles über die Pädagogik, Einschulung und einen möglichen

weiter
  • 1
  • 1415 Leser

AWO ehrt treue Mitglieder

AWO In einer vorweihnachtlichen Feier hat die AWO-Mitglieder geehrt: für zehnjährige Mitgliedschaft Gerhard Ziese, für 40-jährige Herta Niggel und Willi Günther, für 45-jährige Mitgliedschaft Dr. Frank Haenschke, Karl Maier und Petar Djekic. Vor dem Einstieg ins Programm informierte die Vorsitzende Heidi Schroedter über die Verleihung des Bundesverdienstkreuzes

weiter
  • 456 Leser

Bußgeldstelle geschlossen

Aalen. Die Bußgeldstelle des Landratsamtes in der Gartenstraße 105 bleibt am Freitag, 8. Dezember, wegen einer internen Veranstaltung geschlossen.

weiter
  • 1694 Leser

OB Rentschler trifft Bundespräsidenten

Verleihung Afrikapreis OB Thilo Rentschler (rechts) und der Generalhonorarkonsul von Mosambik, Siegfried Lingel (li.), haben in Berlin Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Frau Elke getroffen. Steinmeiers besonderes Interesse galt Aalens Engagement in der Partnerstadt Antakya. Foto: privat

weiter
  • 3
  • 1705 Leser

Stadtranderholung

Aalen. Ab sofort sind Anmeldungen für die Stadtranderholung auf der Kolpinghütte in den Sommerferien 2018 möglich. Der erste Abschnitt geht vom 30. Juli bis 10. August, der zweite vom 13. bis 24. August. Außerdem können sich Jugendliche als Betreuer bewerben. Infos und Formulare unter www.katholische-kirche-aalen.de.

weiter
  • 1872 Leser

TE Connectivity spendet 20 000 Euro

Spende Die Belegschaft und Geschäftsleitung der TE Connectivity haben auch in diesem Jahr wieder 20 000 Euro gespendet. Mit dem Geld wurden sechs Organisationen bedacht: Luca Feurer (über Kirchengemeinde Mönchsroth), Kinderheim Öttingen, Förderverein Echo, Bayerischer Blinden- und Sehbehindertenbund, Menschen unter Menschen e. V. und Kiss Ansbach.

weiter
  • 1301 Leser
Namen und Nachrichten

Filmpreis für Gesar Jörg

Ellwangen/Stuttgart. Im Rahmen der 23. Filmschau Baden-Württemberg sind durch das Bischöfliche Jugendamt (BJA) der Diözese Rottenburg-Stuttgart drei Kurzfilme und ein Clip zum Thema „Zukunftszeit“ ausgezeichnet worden. Insgesamt waren acht Filme in drei Kategorien für den Katholischen Jugendmedienpreis 2017 nominiert. In der Alterskategorie

weiter
  • 1029 Leser

Polizeischule: Ellwangen ohne Chance

Kasernengelände Innenminister wählt andere Standorte. Von Ellwangen ist nicht mal am Rande die Rede.

Ellwangen/Stuttgart. Wie kaum anders zu erwarten war, wird Ellwangen kein Standort für eine baden-württembergische Polizei schule. Innenminister Thomas Strobl wird den zentralen Studienstandort Villingen-Schwenningen ausbauen lassen und in Wertheim und Herrenberg als neue Standorte aufnehmen.

Die Wertheimer Liegenschaft war bereits einmal Polizeischule,

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.50 Uhr: Achtung Autofahrer! Auf der B29, Aalen Richtung Stuttgart, wird zwsichen Schorndorf-West und Winterbach ein Unfall auf dem linken Fahrstreifen aufgenommen. 

8.45 Uhr: Parkrempler in Gmünd und Aalen: Auf rund 2000 Euro wird der Schaden geschätzt, den eine 27-jährige Frau am Dienstag verursachte, als sie mit ihrem Mercedes

weiter
  • 3675 Leser

Überholmanöver endet in 180 Grad Drehung

Ein 12 000 Euro Schaden und eine leicht verletzte Frau.

Rainau. Ein 53-jähriger Autofahrer verursachte am Dienstagvormittag einen Unfall, bei dem eine 57 Jahre alte Frau leicht verletzt wurde und ein Schaden von rund 12.000 Euro entstand, wie die Polizei meldet. Auf der Landesstraße 1029 überholte er gegen 11.15 Uhr mit seinem Skoda einen zwischen Röhlingen und Dalkingen vorausfahrenden

weiter
  • 3815 Leser

Kleidercontainer steht in Flammen

2000 Euro Schaden bei dem Brand.

Schwäbisch Gmünd. Kurz vor 5 Uhr meldete eine Zeugin am Mittwochmorgen einen brennenden Altkleider-Container in der Parlerstraße in Gmünd. Zur Ablöschung des Feuers war die Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Gmünd mit zwei Fahrzeugen und 8 Einsatzkräften vor Ort. Der entstandene Schaden wurde auf 2000 Euro

weiter
  • 3426 Leser

Rettungswagen zu Weihnachten

Spende DRKler reisen 1200 Kilometer, um in Satu Mare einen Rettungswagen zu übergeben.

Aalen. Ende November bekam das „Spitalul Judetean“ in Satu Mare einen Rettungswagen vom DRK-Kreisverband Aalen geschenkt.

Über 1200 Kilometer legte der Rettungswagen, kurz RTW, bis Satu Mare zurück. Drei Ländergrenzen wurden überquert, bis die Reise in Rumänien endete. Csaba Pataki, Vorsitzender des Kreisrates Satu Mare, bedankte sich bei

weiter
  • 3
  • 3747 Leser

Gesund durch den Kindergarten

Ernährung Seelisches Wohlbefinden und viel Bewegung sind für Kinder wichtig. 23 Kindergärten wurden ausgezeichnet.

Aalen. Übergewichtige Kinder sind heute keine Seltenheit mehr, wie AOK-Chef Josef Bühler sagt. Grund ist die Fehlernährung und zu wenig Bewegung. Um Kinder bereits im Vorschulalter vor Übergewicht und entsprechenden Folgeschäden zu bewahren, hat die AOK das bundesweite Programm JolinchenKids ins Leben gerufen. Vor Kurzem wurden 23 Kindergärten aus

weiter
  • 3951 Leser

Schwerer Unfall am Schweindorfer Kreuz

Zwei sind verletzt.

Neresheim-Schweindorf. Aktualisierung: An der Kreuzung der Bundesstraße 466 / Kreisstraße 3314, am sogenannten Schweindorfer Kreuz auf dem Härtsfeld, hat sich ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.  Am Dienstagabend gegen 17:21 Uhr befuhr eine 66 Jahre alte Frau mit ihrem Nissan die B466 von Neresheim in Richtung Nördlingen.

weiter
  • 4
  • 10567 Leser

Feuerwehreinsatz Am Mercatura qualmt der Hirsch

Aalen. Mit 13 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen rückte die Freiwillige Feuerwehr am Montag aus, um einen vermeintlichen Brand zu löschen. Gegen 20.20 Uhr hatte ein Zeuge der Rettungsleitstelle gemeldet, dass der überdimensionale Hirsch vor dem Mercatura qualme. Tatsächlich hatte laut Polizei ein technischer Defekt den Qualm ausgelöst. Der Fall konnte

weiter
  • 2697 Leser

Regionalsport (14)

Zahl des Tages

2

Heimspiele hat der VfR Aalen vor der Winterpause noch zu bestreiten. An diesem Samstag (14 Uhr) gastiert zum Abschluss der Hinrunde der Tabellendritte Wehen Wiesbaden im Aalener Rohrwang. Am Freitag, 15. Dezember (19 Uhr) steigt die letzte Partie dieses Jahres gegen den Tabellenvierten Fortuna Köln.

weiter
  • 298 Leser

AC Röhlingen schielt noch auf den Titel

Ringen, Landesliga Der AC empfängt im letzten Heimkampf der Saison am Freitag, 21 Uhr den Sechsten KVA Remseck.

Der AC Röhlingen empfängt am Freitag zum letzten Heimkampf dieser Saison den KVA Remseck. Der ACR steht nach dem Sieg beim Tabellenführer aus Plieningen uneinholbar auf Platz zwei der Landesligatabelle. Somit hat man sich auch vorzeitig den Aufstieg in die Verbandsliga gesichert.

Im Röhlinger Lager hofft man nun noch auf einen Ausrutscher des KV Plieningen

weiter
  • 209 Leser

Gymnastik, Turnen und Tanz vereint

Turngau Anja Schadhauser präsentiert Talente beim „Winterzauber“ im Congress Zentrum Heidenheim.

Der Griff nach den Sternen und die weite Welt der Galaxie im Bühnenbild, auf der Bühne tanzt und springt der Talentschuppen von Anja Schadhauser, die mit ihren Gymnastinnen vom Heidenheimer Sportbund ein Aushängeschild im Turngau Ostwürttemberg ist und die Besucher im bis auf den letzten Platz gefüllten Congress Zentrum in Heidenheim auf eine faszinierende

weiter
  • 828 Leser
Ringen

KG will Platz drei sichern

Die Kampfgemeinschaft Fachsenfeld/Dewangen empfängt am Samstag, 19.30 Uhr im letzten Rundenkampf der Oberligasaison den punktlosen Tabellenletzten TSV Ehningen. Mit einer kompletten Mannschaft ist die KG klarer Favorit und will mit dem Sieg den dritten Tabellenplatz sichern. Der Kampf findet in der Fachsenfelder Woellwarthhalle statt. Den Vorkampf bestreitet

weiter
  • 122 Leser

TVW-Finale: 150 Restkarten gibt’s noch

Kunstturnen „Der Kartenvorverkauf läuft sehr gut“, freut sich Paul Schneider, der Trainer des TV Wetzgau. 150 Tickets sind noch übrig für Samstag, wenn der TVW um 18 Uhr in der Gmünder Großsporthalle um den Aufstieg in die 1. Bundesliga turnt. Karten über E-Mail: turnzentrum-gd@gmx.de. Foto: jps

weiter
  • 141 Leser

Weihnachtsreiten

Das Weihnachtsreiten des Reit- und Fahrvereins Rindelbach findet am Samstag, 9. Dezember, ab 18.30 Uhr in der Vereinshalle statt. Unter dem Motto „Die Schöne und das Biest“ werden dieses Jahr verschiedene Darbietungen rund ums Pferd zu sehen sein: vom Voltigieren über Dressur- und Springreiten bis hin zur Arbeit mit dem Pferd vom Boden aus.

weiter
  • 128 Leser

Die Winterpause stoppt die SFD

Fußball, Verbandsliga Die Sportfreunde Dorfmerkingen eilen als Aufsteiger von Sieg zu Sieg und überwintern als Tabellenführer mit vier Punkten Vorsprung. Eine Winterbilanz.

Eigentlich schade, dass wir nicht weiterspielen können“, sagt Helmut Dietterle, der Trainer der Sportfreunde Dorfmerkingen. Denn wo andere froh sind, nach einer langen Hinrunde ein paar Tage Ruhe vom Fußball zu bekommen, da ist in Dorfmerkinger die Euphorie ungebrochen. Kein Wunder nach dem Märchenjahr 2017: Landesligaaufstieg, WFV-Pokalsieg,

weiter
  • 388 Leser

Eine neue Handschrift für die Turngala

Show Internationale Turn- und Sportshow am Neujahrstag in Aalen. Harald Stephan als Regisseur abgelöst. Keine durchgehende Moderation. Sechs TSG-Gruppen treten auf.

Mit Riesenschritten nähert sich wieder die TurnGala des Badischen und Schwäbischen Turnerbundes und macht traditionell auch in Aalen als eine der 15 Städte im Land am ersten Tag des neuen Jahres Station.

Örtlicher Ausrichter ist einmal mehr die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach, die unter Leitung von Veranstaltungschef Holger Steibel praktisch schon

weiter
  • 261 Leser

KC unterliegt Bamberg im Kampf um Rang zwei

Kegeln, 1. Bundesliga Schwabsberg und der Tabellenzweite liefern sich beim 2:6 (3672:3728) ein mitreißendes Match.

Natürlich war er da, dieser leicht bittere Nachgeschmack der Niederlage, bei der Mannschaft wie auch beim Schwabsberger Anhang. Dessen ungeachtet wurde die 2:6-Heimniederlage (3672:3728 Kegel) gegen den Erzrivalen Victoria Bamberg erstaunlich gefasst aufgenommen. Vielleicht oder gerade, weil die Zuschauer beider Lager ein wirklich mitreißendes Match

weiter
  • 208 Leser

Wörter Schule nimmt den Wanderpokal in Gewahrsam

Fußball Siegerehrung der Ostalbliga – Spielbetrieb für Menschen mit Behinderung. Konrad-Biesalski-Schule gewinnt.

Die Halle der SG Bettringen war bis auf den letzten Platz gefüllt, nachdem die Ostalbliga zum 25. Mal zur Siegerehrung eingeladen hatte. Die Sieger wurden auf der Bühne von allen Anwesenden groß gefeiert. Platz drei hatte die Samariter Stiftung Aalen Werkstatt belegt, Platz zwei ging an die Rabenhof Kickers. Den Wanderpokal und den Wimpel für den Meister

weiter
  • 1193 Leser

Bamberg mit zwei neuen Bahnrekorden in Schrezheim

Kegeln, Damen, 1. Bundesliga KC Schrezheim unterliegt Weltklasseteam aus Bamberg mit 3:5 (3459:3605).

Es war ein echtes Topspiel, das sich in der Bundesliga die Frauen des KC Schrezheim mit Victoria Bamberg lieferten. Die KC-Frauen leisteten Gegenwehr, trieben Bamberg zu einem neuen Einzel- und Mannschaftsbahnrekord und mussten sich nur knapp mit 3:5 geschlagen geben.

Sissi Schneider ging gegen ihre Teamkollegin aus der Nationalmannschaft Alina Dollheimer

weiter
  • 147 Leser

Nichts übers Knie brechen

Fußball, 3. Liga Trainingsgäste aus Japans U23-Nationalmannschaft präsentieren sich in diesen Tagen beim VfR Aalen. Nächste Woche wollen sich weitere Spieler empfehlen.

Es ist immer schwierig, nach einem Tag ein Urteil zu fällen“, sagt VfR Aalens Cheftrainer Peter Vollmann. „Die beiden haben einen guten Eindruck hinterlassen. Aber wir werden die Entscheidung nicht übers Knie brechen.“ Zwei der vier angekündigten japanischen U23-Nationalspieler haben am Mittwoch ein erstes Probetraining beim VfR Aalen

weiter
  • 610 Leser

Kommt Scharinger? Oder Traub?

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen will spätestens im März einen neuen Sportlichen Leiter präsentieren. Abwehrchef Robert Müller kehrt nach zehnwöchiger Verletzungspause auf den Platz zurück.

Der Abwehrchef ist wieder da. Zumindest im Training. Robert Müller hat am Dienstag nach gut zehnwöchiger Verletzungspause (Syndesmoseriss) seine erste Einheit mit der Mannschaft absolviert. „Robert hat Lauf- und Passübungen mitgemacht“, sagt Peter Vollmann. Wobei der Trainer des VfR Aalen klarstellt, dass der Innenverteidiger in diesem

weiter
  • 5
  • 1229 Leser

Überregional (22)

Interview

„Letztlich nicht finanzierbar“

Nur mit massiven Steuererhöhungen lasse sich ein bedingungsloses Grundeinkommen für alle finanzieren, sagt Professor Andreas Peichl, Leiter des ifo Zentrums für Makroökonomik in München. Herr Peichl, wäre ein bedingungsloses Grundeinkommen finanzierbar? Andreas Peichl: Ein bedingungsloses Grundeinkommen, das etwas über dem Armutsniveau liegt, ist unter weiter
  • 500 Leser
Kommentar Pia Reiser zur Leseschwäche deutscher Schüler

Abschauen erlaubt

Ganz solide, so sehen die Ergebnisse der Lese-Studie auf den ersten Blick aus: Die Leistung der deutschen Viertklässler hat sich insgesamt nicht groß verändert. Und doch: Gerade dieser Stillstand ist ein schlechtes Zeugnis für die Bildung in Deutschland. 16 Länder sind an Deutschland vorbeigezogen. Überall dort lesen Schüler besser. 17 Jahre ist es weiter
  • 408 Leser

Auch BMW soll betrogen haben

Die Deutsche Umwelthilfe sieht klare Indizien für unzulässige Abschalteinrichtungen im Modell 320d. Der Autohersteller dementiert und kündigt an, sich zu wehren.
Zwei Tage vor der Entscheidung der EU-Kommission, Deutschland wegen des Nichteinhaltens der EU-Luftreinhaltevorgaben in 28 Gebieten vor dem Europäischen Gerichtshof zu verklagen, hat die Deutsche Umwelthilfe (DUH) neue Abgasuntersuchungen zu einem Dieselfahrzeug von BMW vorgestellt. Es handelt sich um einen 320d, Baujahr September 2016, ausgestattet weiter
  • 937 Leser

Ausländische Autobauer winken ab

Hersteller wie Toyota oder Peugeot werden nicht in den deutschen Fördertopf einzahlen.
Die ausländischen Autohersteller in Deutschland werden keinen Cent zur Finanzierung des nationalen Dieselfonds zur Verbesserung der Luft in deutschen Städten beisteuern. Das sei eine staatliche und kommunale Aufgabe, sagte Reinhard Zirpel, Präsident des Verbandes der Autoimporteure (VDIK) am Dienstag in Frankfurt. Es könne nicht Aufgabe der internationalen weiter
  • 909 Leser

Automatisch unter Kontrolle

Die Stadt Mannheim möchte, dass sich ihre Bürger wieder sicherer fühlen. Deshalb setzt sie auf Kameras und zwar auf besonders kluge. Kritiker zweifeln am Nutzen der Technologie und sehen Datenschutz-Probleme.
Videokameras übertragen Bilder ins Lagezentrum, Beamte kontrollieren am Monitor und schicken eine Streife, wenn sie Verdächtiges sehen. So geht polizeiliche Videoüberwachung an öffentlichen Plätzen. Mannheim geht einen Schritt weiter. Die Videoüberwachung soll „intelligent“ werden. Eine Software prüft die Kamerabilder auf bestimmte Bewegungsmuster. weiter
  • 395 Leser

Das Ereignis der Augen

Ein bisschen Ronja Räubertochter, halb biblische Eva: In seinem neuen Roman erzählt Peter Handke, der heute seinen 75. Geburtstag feiert, von einer „Obstdiebin“.
Ist es wirklich das letzte Mal? Das fragt er sich, als er die Schuhe schnürt, den Soldatenrucksack des Onkels aus dem Zweiten Weltkrieg packt, die heimische Tür verriegelt und loszieht zu einer ebenso langen wie langsamen Wanderung. Der Ich-Erzähler in Peter Handkes neuem Monumentalroman „Die Obstdiebin“ fühlt die Spur der Jahre im Körper, weiter
  • 588 Leser
Kommentar Manuela Harant zu den Sanktionen gegen Russland

Immer einen Schritt zu spät

Endlich haben es die Russen Schwarz auf Weiß: Dass sie für den Medaillenspiegel in Sotschi 2014 flächendeckendes Doping betrieben haben, ist keine Verschwörungstheorie der bösen Amerikaner mehr, wie dort die hochrangigsten Politiker wie Ex-Sportminister und Vize-Premier Witali Mutko behaupten. Sondern sie ist ein von der olympischen Bewegung anerkannter weiter
  • 439 Leser
Hintergrund

Intelligente Software?

Wie soll die in Mannheim geplante „intelligente Videoauswertung“ überhaupt funktionieren? Welche Situationen kann sie erkennen, welche eher nicht? Und wie läuft das technisch? Einige Fragen und Antworten: Wie läuft der Versuch? Bisher hängt keine der geplanten rund 70 Kameras. Abgeschlossen ist nur eine Vorab-Studie des Karlsruher Fraunhofer-Institut weiter
  • 418 Leser

Jeder fünfte Viertklässler kann nicht richtig lesen

Eine Studie zeigt: Im internationalen Vergleich schneiden deutsche Schüler bei der Lesekompetenz schlechter ab als noch vor 15 Jahren.
Etwa 19 Prozent der Viertklässler in Deutschland können nur schlecht lesen. Das sind zwei Prozentpunkte mehr als im Jahr 2001. Zu diesem Ergebnis kommt die Internationale Grundschul-Lese-Untersuchung 2016 (Iglu), die gestern in Berlin vorgestellt wurde. Die betroffenen Schüler sind kaum in der Lage, Verständnisfragen zu einfachen Texten zu beantworten. weiter
  • 356 Leser
Land am Rand

Kretschmann, der Trojaner

In Sachen Zeitvertreib gleicht die Moderne einem wahren digitalen Füllhorn: Auf Netflix & Co. stehen mehr Serien bereit, als selbst Sisyphos je gucken könnte. Bei Instagram et al. harren stets neue Schmink-Styles, Urlaubs-Impressionen und Chia-Mandel-Risottos der Begutachtung. Von Videospielen wollen wir gar nicht anfangen. Was Winfried Kretschmann weiter
  • 418 Leser

Kursschwenk wegen Trump

Außenminister Sigmar Gabriel will Deutschlands Verhältnis zu den USA neu ausrichten.
Jahrzehntelang haben sich Deutschland und Europa unter der amerikanischen Führung eingerichtet. Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) strebt nun eine neue Politik gegenüber Washington an: Europa müsse seine eigenen Interessen verteidigen, fordert er. Die wichtigsten Fragen und Antworten: Was ist der Auslöser für den politischen Kursschwenk? Schon Bundeskanzlerin weiter
  • 391 Leser

Lustvoll auf Schleuderkurs

Käptn Peng und Band begeistern in Stuttgart 1300 Freunde der gehobenen Textkultur.
Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi gehören zur absoluten Speerspitze, wenn es um Textniveau im deutschen Pop geht. Zum Konzert musste die Band jetzt von der bekannten „Manufaktur“ in Schorndorf aus Platzgründen nach Stuttgart umziehen. Auch „Im Wizemann“ hieß es schon bald wie an anderen Orten der aktuellen Tour: ausverkauft. weiter
  • 546 Leser

Macht das Grundeinkommen faul?

Am Nikolaustag 2016 gewann Alexander Weischedel bei einer Verlosung. Seither bekommt er 1000 Euro im Monat. Ein Jahr lang. Einfach so. Nun endet das Experiment. Wie hat sich sein Leben in den vergangenen zwölf Monaten verändert?
Die frohe Botschaft erreichte Alexander Weischedel auf einem Discounter- Parkplatz und ging im Umzugsstress beinahe unter. Der 33-Jährige hatte gerade die letzten Kisten aus der Wohnung seiner Freundin geholt, um sie in die gemeinsame Bleibe zu bringen und war dann noch zum Einkaufen gefahren. Von dort aus schickte er seiner Freundin eine Whatsapp-Nachricht. weiter
  • 464 Leser

Milch und Schweine werfen wieder fette Gewinne ab

Nach zwei Krisenjahren hat sich die wirtschaftliche Lage deutlich gebessert. Baden-Württemberg hinkt etwas hinterher.
Von Entwarnung will Joachim Rukwied noch nicht reden. Aber die Bauern verdienen wieder deutlich mehr. Die Gewinne sind im Wirtschaftsjahr 2016/17 im Schnitt um ein Drittel gestiegen. Damit haben sie allerdings noch nicht das Niveau vor dem Preisverfall in den beiden Jahren zuvor aufgeholt, schilderte der Präsident des Deutschen Bauernverbandes in Berlin weiter
  • 1044 Leser

Pizza-Orgie im Orbit

Eine Krankheit des in der modernen Konsumgesellschaft lebenden Individuums ist es, immer alles sofort haben zu wollen. Erdbeeren im Winter, American Football in Buxtehude, diesen Hut, den diese schottische Adelige bei diesem Golfturnier getragen hat für den Neujahrsempfang des Fördervereins der Stadtbibliothek Castrop-Rauxel. Auf der anderen Seite ist weiter
  • 378 Leser

Proteste und Jubel zur Eröffnung

Vor der neuen Primark-Filiale in der Stuttgarter Königstraße demonstrieren Aktivisten gegen die Geschäftspolitik der Billigmarke. Eine Verbandsvertreterin findet das „befremdlich“.
Guten Morgen, Stuttgart“, rief Wolfgang Krogmann, und diese Ansage des Deutschland-Chefs von Primark löste Jubel bei seinen Mitarbeitern aus. Einige Hundert hatten sich am Dienstag um 9 Uhr im Erdgeschoss der neuen Primark-Filiale in der Stuttgarter Königstraße versammelt. Wenige Minuten später öffneten Sicherheitskräfte die Eingangstüren des weiter
  • 420 Leser

Schluss mit „Sammelsurium“

140 Schulversuche hat Kultusministerin Eisenmann beim Amtsantritt vorgefunden, viele ohne wissenschaftliche Begleitung. Nun will sie ausmisten.
Sandra Kieber ist enttäuscht. Die Lehrer der von ihr geleiteten Paul-Hindemith-Grundschule in Freiburg müssen wohl ab kommendem Schuljahr wieder anfangen, Noten zu geben, also Schülerleistungen mit Ziffern von 1 bis 6 bewerten. Für Kieber wäre das „sehr ungut“, ein Rückfall in eine überwunden geglaubte Pädagogik. Im Jahr 2004 hatte das Kollegium weiter
  • 467 Leser

Standorte für Polizeischulen stehen fest

Wertheim kann sich freuen. Meßstetten geht leer aus. Das steht in einem Schreiben von Innenminister Strobl.
Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl hat sich entschieden: Für die geplante Aufstockung der polizeilichen Ausbildungskapazitäten im Land will der CDU-Politiker den zentralen Studienstandort Villingen-Schwenningen stärken, aber auch neue Standorte für die Ausbildung schaffen. Das geht aus einem Schreiben des Innenministers vom 5. Dezember an weiter
  • 357 Leser

Stimmzettel auf falschen Stapeln

Bei der Zählung in Bretten hat es Fehler gegeben. Das Ergebnis bleibt dasselbe: Martin Wolff hat gewonnen.
Vier Stunden dauerte die Überprüfung des knappsten Sieges bei einer OB-Wahl. Dann stand endlich fest, dass Amtsinhaber Martin Wolff sein Chefzimmer im Rathaus von Bretten (Kreis Karlsruhe) nicht räumen muss. Hatte er nach der ersten Auszählung am Sonntagabend lediglich zwei Stimmen Vorsprung, so hielt er seinen erfolgreichsten Verfolger, Aaron Treut weiter
  • 370 Leser

Teilzeit und Berufswahl schmälern das Ruhepolster

Der Rentenunterschied zwischen Frauen und Männern ist in Deutschland im internationalen Vergleich besonders hoch. Dagegen haben sich die Jobchancen für Ältere verbessert.
Das deutsche System der Altersversorgung findet im jährlichen Vergleich der Industrieländer-Organisation OECD Lob, aber auch viel Kritik: In keinem anderen der 27 verglichenen Staaten ist die Rentenlücke zwischen den Geschlechtern größer. Im Schnitt bekommen Frauen 46 Prozent weniger Rente als Männer. Das liegt am deutschen System, wonach die Berufsjahre weiter
  • 416 Leser

Unentschieden mit Höhen und Tiefen

Deutschland hat gegen Serbien den Sieg in der Hand, spielt aber nur 22:22.
Noch Minuten nach dem Abpfiff saßen die Spielerinnen auf der Auswechselbank oder standen unmittelbar davor und schauten sich ungläubig an. Es war schwierig, direkt nach dem Ende dieser Partie einzuordnen, was mit dem vorangegangenen 60 Minuten anzufangen war. Das 22:22 (9:11) gegen Serbien im dritten Vorrundenmatch bei der Weltmeisterschaft fühlte sich weiter
  • 436 Leser
Leitartikel Fabian Ziehe zu Stuttgart 21

Ärgerlich, aber heilbar

Derzeit sucht die bahneigene Projektgesellschaft Stuttgart-Ulm 62 neue Mitarbeiter – etwa einen „Experten Inbetriebnahme Großprojekt“, einen „Jurist Vertrags- und Nachtragsmanagement“ oder einen „Praktikant Change Management“, der sich um neue Strategien, Strukturen und Verhaltensweisen im Unternehmen bemüht. weiter
  • 408 Leser

Leserbeiträge (13)

Ein milder und freundlicher Donnerstag

Am Donnerstag wird es vorrübergehend deutlich milder, mit Temperaturen bis zu sieben Grad. Dazu scheint den Tag über die Sonne, es weht aber schon ein spürbarer Wind. Der Wasseralfinger Weihnachtsmarkt startet also mit freundlichem Wetter. Abends und nachts wird es dann ungemütlich: Es fällt teils kräftiger Regen und es

weiter

Weihnachtsmusik auf dem Dorfplatz am Samstag, 23.12.2017

Am Samstag, den 23.12.17, wird der Musikverein Zimmerbach ab 16.30 Uhr mit adventlicher Musik und Bewirtung auf dem Zimmerbacher Dorfplatz musikalisch auf das kommende Weihnachtsfest einstimmen (bei jeder Witterung) und lädt hierzu herzlich ein.

Auf Ihren Besuch freut sich der

Musikverein Zimmerbach

weiter
  • 2
  • 906 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Streifzug durch Religionen und Kultur“ in der GT am 5. Dezember:

„Schwer erträglich sind die Präsentation des Interkulturellen Jahresplaners 2018 und das damit verbundene Lob. Welches Konzept von ‘Vielfalt’, welches von ‘Kultur’ und von ‘Inter-Kulturalität’ liegt den Machern dieses Kalenders zugrunde? Weder die Bilder bezeugen Vielfalt, noch werden etwa die äußerst gut besuchten Veranstaltungen zu Gmünds Partnerstädten

weiter
  • 3
  • 353 Leser
Lesermeinung

Zum Thema Strompreise

Der Jahreswechsel steht an, da werden Versicherungspolicen überprüft und ich sehe im Internet nach, wie teuer beziehungsweise wie billig man Strom beziehen kann. Bei „Check24“ wurden mir 128 Tarife angeboten (zwei Personen, Jahresverbrauch 3500 kWh). Der teuerste Anbieter sind die Stadtwerke Tübingen! Der Betreiber der fünf Windräder des Windparks Virngrund

weiter
  • 2
  • 366 Leser
Lesermeinung

Nicht am System rütteln

Ob eine große Koalition (...) aus CDU und SPD wünschenswert ist, sei dahingestellt. Wenn aber die SPD mit der Forderung nach einer sog. “Bürgerversicherung“ in die Gespräche geht, erwarte ich von der CDU, dass sie diese Forderung ablehnt. Eine Zusammenlegung der beiden Krankenversicherungssysteme, gesetzliche Krankenversicherung (GKV) und

weiter
  • 3
  • 423 Leser
Lesermeinung

Bezug auf... „Ehrmann kündigt Ende der Kreidezeit an“ und „Tauziehen um die Schulcloud“, 1.12.2017:

Es freut uns Eltern des Schubart-Gymnasiums, dass die Stadt Aalen als Schulträger endlich Ernst machen will mit dem „Medienentwicklungsplan“. Es wird dringend Zeit: seit Jahren versuchen z.B. die Aalener Gymnasien, ihre Medienausstattung auf einen zeitgemäßen Stand zu bringen, um zeitgemäßen Unterricht zu ermöglichen – und kommen dabei kaum voran. Dass

weiter
  • 1
  • 349 Leser

Besinnliche AWO-Nikolausfeier

Draußen ein trüber Dezembertag, drinnen bei der AWO-Nikolausfeier im DRK-Rettungszentrum festliche Stimmung mit einem vorweihnachtlichen Programm.Die Vorsitzende Heidi Schroedter informierte die zahlreichen Gäste vor Einstieg in das umfangreiche Programm über die Verleihung des Bundesverdienstkreuzes am selben Tag an Ute Hommel,

weiter
  • 5
  • 1906 Leser

Hohe Ehre für die ehrenamtliche AWO-Mitarbeiterin Ute Hommel

Der AWO-Ortsverein Aalen ist stolz auf Ute Hommel, Organisatorin der Seniorenbegegnungen, und gratuliert ihr herzlich zum Empfang des Bundesverdienstkreuzes, das von Ministerpräsident Winfried Kretschmannüberreicht wurde.

Diese hohe Auszeichnung belegt, dass das ehrenamtliche Engagement in unserer Gesellschaft gewürdigt wird. Sie belegt

weiter
  • 5
  • 1309 Leser

Baugesetze oder Abbruch der Demokratie: nur Kohlrouladen?

http://www.schwaebische-post.de/ueberregional/politik/1631655/

http://www.schwaebische-post.de/ueberregional/politik/1631656/

haben Sie gelesen? (Noch) Nicht Ihr Problem? Dann lasse ich für mich Oswald von Nell-Breuning, der als „Nestor der katholischen Soziallehre“ gilt, sprechen und leite als Adventslicht den Link http://www.faz.net/aktuell/politik/politische-buecher/oswald-von-nell-breuning-von-erstaunlicher-aktualitaet-14071582.html

weiter

Unverändertes Wetter am Nikolaustag

Am Mittwoch ist es den Tag über wieder stark bewölkt, mit etwas Glück zeigt sich speziell am Nachmittag auch mal die Sonne. Die Höchstwerte liegen unverändert bei 2 bis 4 Grad.Am Donnerstag wird es vorrübergehend milder, dazu scheint den Tag über die Sonne. Es weht aber schon ein spürbarer Wind. Abends und nachts

weiter

inSchwaben.de (7)

Maximaler Nutzen für zufriedene Fahrgäste

Seit zehn Jahren gilt in der Tarifkooperation des Ostalbkreises: Ein Fahrschein für alle – für jeden Bedarf – ob Bus oder Bahn – ob Direkt- oder Umsteigefahrt – in Stadt und Land. Rund 20 Millionen Passagiere werden pro Jahr befördert und die Zahlen steigen weiter.

Ostalbkreis. Am 9. Dezember 2007 startete OstalbMobil zunächst als Tarifkooperation des Ostalbkreises und aller Verkehrsunternehmen. Erklärtes Ziel war, das Bus- und Bahnfahren einfacher und damit attraktiver zu machen. Von Jahr zu Jahr nutzen mehr Fahrgäste die Tarifangebote und stimmen mit dem Kauf von Fahrscheinen über den Erfolg ab. Die steigenden

weiter
  • 746 Leser

Zu Weihnachten edle Tropfen genießen

Liebhaber edler Tropfen dürfen sich wieder auf die weihnachtliche Wein- und Sektprobe bei Wiedemann in Unterkochen freuen. Von Freitag, 8., bis Montag, 11. Dezember präsentiert der Traditionsbetrieb Spitzengetränke und Geschenkideen, begleitet von einem Christbaumverkauf.

Aalen-Unterkochen. Michael Wiedemann lädt von Freitag bis Montag zu einer umfangreichen Wein- und Spirituosenprobe in sein Traditionshaus in Unterkochen ein. Seit mehr als einem Jahrzehnt gehört die weihnachtliche Wein- und Sektprobe mit dem Verkauf von Christbäumen von Karl Stoll aus Weilermerkingen zur festen Tradition im Jahresprogramm.

Der Genuss

weiter
  • 1002 Leser

Alles Schöne für geliebte kleine Menschen

„HappyBaby by Haushaltswaren Mayer“ nennt sich nun die Abteilung von Haushaltswaren Mayer im Reichsstädter Markt. Als erster HappyBaby-Shop in ganz Deutschland hat der Fachmarkt des Aalener Traditionsunternehmens den neuen Style erhalten.

Aalen. Seit wenigen Tagen ist der Umbau der Babyabteilung von Haushaltswaren Mayer im Reichsstädter Markt abgeschlossen und die ersten Kundenreaktionen auf das neue Konzept haben Inhaber Jürgen Mayer mehr als zufrieden gemacht. „HappyBaby by Haushaltswaren Mayer“ ist der neue Name. Und ohne Übertreibung: es ist schlicht gelungen! „HappyBaby“,

weiter
  • 875 Leser

Hitradio MVE 1 ganz groß auf Sendung

Konzert Der Musikverein Essingen entführt ein großes Publikum in der Remshalle in die bunte Welt „seines“ Radiosenders. Ein Moderatorenteam erfüllt den Hörern während des Abends sogar Wunschtitel.

Essingen

Die spezielle Sendung ist vom Kinderradio des Vereins eröffnet worden. Mit an Bord waren dabei die Bläserklasse und die beiden Gruppen der Jugendkapelle. Weiter im Radioprogramm präsentierte die Unterstufe der Jugendkapelle unter der Leitung von Johannes Hammer das Stück „Young Concert“, bevor es Zeit für einen ersten Nachrichtenblock

weiter
  • 1356 Leser

Der ACA schenkt Dir Deinen Einkauf

Wer während der Adventszeit in den Geschäften von Aalen City Aktiv einkauft, kann das Geld dafür zurückgewinnen.

Aalen. „Ich weiß noch, wie trostlos Aalen früher an Weihnachten war“, sagt Dr. Eberhard Schwerdtner. Er ist der Vorstand von Aalen City Aktiv, kurz ACA. Doch inzwischen hat sich viel getan: In der Innenstadt weihnachtet es nun mehr. „Nicht nur eine schöne Atmosphäre ist wichtig, sondern auch Aktionen für den Handel“, sagt Schwerdtner.

weiter
  • 1516 Leser

Schaufensterbummel durch die fein geschmückte Aalener City

Die Aalener Innenstadt hat in der Vorweihnachtszeit viel zu bieten. Straßen und Geschäfte sind festlich geschmückt, es locken die Aktionen von „Aalen City aktiv“.

Aalen. Wer aktuell durch die Aalener Innenstadt schlendert, fühlt sich umgehend in eine tolle Advents- und Weihnachtsstimmung versetzt. Markante und bekannte Gebäude sind stimmungsvoll, aufwendig geschmückt, wie das Rathaus, der KUBUS oder die Bäckerei Walter. Die Ladenlokale locken zum Schaufensterbummel mit ihren fein dekorierten Auslagen. Und vom

weiter
  • 1675 Leser

Shopping und Spaß im Aalener KUBUS

Viele vorweihnachtliche Events in der neuen Mall am oberen Marktplatz.

Aalen. Weihnachten steht vor der Tür und der KUBUS Aalen hat sich schick gemacht. Die Kunden können sich freuen auf eine schöne Adventszeit in dem neuen Kaufhaus am Marktplatz, direkt beim Rathaus.

Am Samstag, 9. Dezember kommt die grafisch coole Welt vom Stuttgarter Label „Love is the new Black“. Tolle Poster und Notizbücher, natürlich

weiter
  • 5
  • 1878 Leser