Artikel-Übersicht vom Montag, 11. Dezember 2017

anzeigen

Regional (194)

Zahl des Tages

4

Millionen Euro. Das ist der Kostendeckel für die Sanierung des Wasseralfinger Spieselfreibads. Doch inzwischen hat sich herausgestellt, dass die ursprünglichen Pläne teurer würden. Ein Kinderplanschbecken wäre dann vielleicht nicht mehr drin. Deshalb wird jetzt abgespeckt. Bei den Gebäuden wird gespart zugunsten der Attraktivität für Familien.

weiter
  • 721 Leser

Advent Liedersingen in der Stadtkirche

Aalen. Am Samstag, den 16. Dezember, ab 10 Uhr laden acht musikalische Gruppen des Netzwerkes Kirchenmusik Aalen zum Adventsliedersingen in die Stadtkirche ein: die Wichtel-, Mädchen-, Knaben-, Jugend- und Seniorkantorei, die Aalener Kantorei, ein Frauenensemble und der Posaunenchor. Die Gesamtleitung haben Thomas Haller und Wolfgang Böttiger. Dauer:

weiter
  • 665 Leser

Dannemann bringt Freunde mit

Aalen. Wie jedes Jahr zum Jahresausklang findet die legendäre „Mohrenfete“ des Vereins Kulturfreunde Galgenberg zur Erinnerung an das Aalener JuZe Mohren am zweiten Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember, um 20.30 Uhr im „Rock It“ in der Bahnhofstraße statt.

Diesmal spielen auf: Werner Dannemann & Friends. Zu hören ist eine Blues-Formation

weiter
  • 1106 Leser

Quartier zeigt sein Gesicht

Im Blick Das neue „Quartier am Stadtgarten“ zeigt allmählich sein Gesicht: Das Gemeindeschaftsprojekt der Essinger Wohnbau und der Wohnungsbau Aalen bietet Platz fürs insgesamt 70 Wohnungen. Ins Erdgeschoss soll ein Café von Backwerk, ins Obergeschoss ein Notariat. Foto: opo

weiter
  • 1105 Leser

Sportbad kontra Kombibad

Bäderdebatte Letzte Chance: Bei der Bürgerinformation in der Stadthalle kämpfen die Vertreter der Vereine nochmals verbissen um ein 50-Meterbecken in der Halle.

Aalen

Gut 100 Aalener waren am Montagabend zur zweiten Bürgerinformation in die Stadthalle gekommen. Nach der gut einstündigen Präsentation des Bädergutachters wurde kontrovers diskutiert. Vor allem ging es um die Beckenlänge im künftigen Hallenbad. Auch um die Belastung des Hirschbachs. Und um das mögliche Aus fürs Ebnater Lehrschwimmbecken.

Die breite

weiter

Bildung Infoabend über die Parkschule

Essingen. Die Parkschule Essingen gehört zu den ersten Gemeinschaftsschulen im Land. 2018 werden hier erstmals die Schüler von zwei Klassen die Realschulabschlussprüfung ablegen oder an ein Gymnasium wechseln. Für alle Eltern, deren Kinder zurzeit die vierte Klasse einer Grundschule besuchen, wird am Mittwoch, 13. Dezember, um 19.30 Uhr im Musiksaal

weiter
  • 266 Leser

Senioren Mögglinger Höfe als Wanderziel

Heubach-Lautern. Die letzte Seniorenwanderung 2017 des Schwäbischen Albvereins Lautern ist am Mittwoch, 13. Dezember. In Fahrgemeinschaften geht's um 13 Uhr ab dem Lauterner Rathaus nach Mögglingen zum Parkplatz in der Bahnhofstraße. Von dort geht es zur Hof-Tour. In Mögglingen wird danach eingekehrt. Nichtsenioren und Gäste sind willkommen. Die Albvereinshütte

weiter
  • 995 Leser
Kurz und bündig

Adventliche Feier für Patienten

Mutlangen. Im Mutlanger Stauferklinikum ist am Mittwoch, 13. Dezember, um 18 Uhr eine adventliche Feier im Foyer vor der Kapelle. Die Klinikseelsorger Pastoralreferent Benedikt Maier und Pfarrer Peter Palm werden die Feier gemeinsam gestalten. Musikalisch begleitet wird die besinnliche Stunde durch die Flötengruppe der Grundschule Mutlangen und dem

weiter
  • 105 Leser

Konzert zum Kugelmarkt

Heubach. Das Kammerorchester Rosenstein präsentiert am Sonntag, 17. Dezember, sein Weihnachtskonzert als Teil des Kugelmarkts in Heubach. Das Konzert beginnt um 18 Uhr in der katholischen Kirche St. Bernhard. Musikalischer Leiter und Dirigent ist Jonathan Rhys Thomas. Als gefragter Bratschist ist er in mehreren namhaften Ensembles aktiv. 1996 gründete

weiter
  • 636 Leser

Kritik an Dach im Wald und den Kosten

Gemeinderat Stadträte stimmen den angepassten Planungsvorlagen zum Park am alten Bahndamm zu. Kostenvoranschläge kommen im März

Böbingen

Die Böbinger Gemeinderäte stimmten am Montagabend sämtlichen Empfehlungen zu den Planungen des neu entstehenden Parks am alten Bahndamm zu – wenn auch teilweise mit Bauchschmerzen. Die Planungen betreffen die genaue Ausgestaltung des Seniorenparks, des Böbinger Teils des überkommunalen Kunstprojekts „16 Stationen“, und der

weiter

Noch Karten fürs Theater sichern

Vorverkauf Das Theater an der Lein zeigt das schwäbische Lustspiel „Wirbel bei Klack“. Karten gibt’s am Samstag.

Heuchlingen. Zum Jahresbeginn geht es in der Heuchlinger Gemeindehalle beim Theaterstück „Wirbel bei Klack“ turbulent und schwäbisch lustig zu. Die Theaterspieler vom „LiTuMu“ rund um ihren Regisseur Hellfried Rödelberger geben vom 3. bis 6. Januar alles zum Besten, was ein schwäbisches Luststück ausmacht. Denn im Leben von

weiter
  • 525 Leser
Kurz und bündig

Sitzung des Ortschaftsrats

Gmünd-Hussenhofen. Im Sitzungsraum des Bezirksamts Hussenhofen ist an diesem Dienstag, 12. Dezember, die nächste öffentliche Ortschaftsratssitzung der Teilorte Hussenhofen, Hirschmühle und Zimmern. Sitzungsbeginn ist um 19 Uhr.

weiter
  • 550 Leser

Stiftung als Hilfsfonds des städtischen Haushalts?

Finanzen Städtische Rechnungsprüfer monieren Ausweitung des Stiftungszwecks.

Schwäbisch Gmünd. Die Hospitalstiftung übernimmt mehr Aufgaben, als sie eigentlich darf. Diese Auffassung vertritt der Leiter des städtischen Rechnungsprüfungsamtes, Michael Schaumann, in einem aktuellen Prüfbericht. Sein Amt hat die Jahresrechnung 2015 der Stiftung geprüft, der Bericht wird am Mittwoch im Verwaltungsausschuss vorgelegt.

Zwar, so heißt

weiter
  • 367 Leser
Polizeibericht

Exhibitionist unterwegs

Aalen. Die Kriminalpolizei Aalen ermittelt gegen einen polizeibekannten Mann, der laut Zeugen in Oberrombach mehrfach auf seiner Terrasse oder im Haus vor einem Fenster an seinem Geschlechtsteil manipuliert haben soll. Dabei soll er sich wiederholt auch gegenüber Kindern gezeigt haben. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kripo Aalen, Telefon (07361)

weiter
  • 700 Leser
Polizeibericht

Straßenlaternen beschädigt

Unfallflucht

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Freitagabend und Sonntagnachmittag beschädigte ein Unbekannter einen in der Ziegelbergstraße abgestellten Honda Jazz und hinterließ rund 500 Euro Schaden. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Gmünder Polizeirevier unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

Waldstetten-Wißgoldingen. Jugendliche warfen am Freitag

weiter
  • 222 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Überholen

Böbingen. In der Mögglinger Straße streifte am Montag gegen 8 Uhr ein 40-jähriger BMW-Fahrer beim Überholen einen Lastwagen eines 55-Jährigen. Dabei verursachte er laut Polizei einen Schaden von rund 4000 Euro.

weiter
  • 669 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht bei Essingen

Essingen. Wohl infolge von Eisglätte geriet ein unbekannter Autofahrer am Sonntag gegen 4.40 Uhr auf der Breslauer Straße ins Schleudern und prallte gegen einen Lichtmast, das berichtet die Polizei. Der Unfallverursacher flüchtete und hinterließ einen Schaden von rund 1000 Euro.

weiter
  • 684 Leser

Unfälle auf glatten Straßen

Polizei Im Gmünder Raum haben sich am Sonntag einige Unfälle ereignet. Die Gmünder Polizei sucht Zeugen.

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund des starken Schneefalls und der teilweise glatten Straßen haben sich am Sonntag im Gmünder Raum einige Unfälle ereignet. Die Beteiligten blieben laut Polizei alle unverletzt. Zwischen Pfersbach und der Einmündung zur Bundesstraße B 298 ereignete sich ein Verkehrsunfall, zu welchem die Polizei Zeugen sucht. In einem Kurvenbereich

weiter
  • 155 Leser

Ausschuss Treffpunkt ist auf dem Schulhof

Böbingen. Zur öffentlichen Sitzung des technischen Ausschusses am kommenden Mittwoch, 13. Dezember, sind alle Interessierten nach Böbingen eingeladen. Sitzungsbeginn ist um 16 Uhr an der Schule am Römerkastell. Dort schauen sich die Ausschussmitglieder und Gäste den Schulhof der Grund- und Werkrealschule an. Außerdem geht es um Maßnahmen zur Straßeninstandsetzung,

weiter
  • 617 Leser

Nikolaus besucht Augustinus

Kirche Erste gemeinsame Nikolausfeier und Weihnachtsmarkt rund um die Kirche, die eigentlich zum Abriss vorgesehen war.

Aalen

In der St. Augustinuskirche begingen am Nikolaustag 120 Kinder und viele Erwachsene eine große Nikolausfeier. Zu dieser Feier und zu einem gemütlichen Weihnachtsmarkt um die Kirche hatten die Mitmachkirche St. Augustinus, der Kindergarten St. Augustinus und die Wohngemeinschaft Triumphstadt-Zochental erstmals gemeinsam als Kooperationspartner

weiter
Polizeibericht

5000 Euro Schaden

Bopfingen. In der Wettegasse kam es am Montagmorgen zum Zusammenstoß zwischen einem 71-jährigen Dacia-Fahrer und einem 42-jährigen Fahrer eines Klein-Lkws. Bei dem Unfall, der sich gegen 6.50 Uhr ereignete, entstand rund 5000 Euro Sachschaden.

weiter
  • 962 Leser
Polizeibericht

Aalen: Parkrempler

Aalen. Eine 21-Jährige verursachte am Sonntag gegen 4.40 Uhr einen Verkehrsunfall, bei dem rund 500 Euro entstand. Mit ihrem Peugeot streifte sie einen VW, der in der Burgstallstraße abgestellt war. Die junge Fahrerin musste sie sich einer Blutentnahme unterziehen; ihr Führerschein wurde einbehalten.

weiter
  • 1075 Leser
Kurz und bündig

Aalener Energietisch

Aalen. Der Aalener Energietisch tagt am Mittwoch, 13. Dezember, um 18.15 Uhr in der Löwenbräu-Schenke, Galgenbergstraße.

weiter
  • 634 Leser

Bischof weiht das Kreuz nicht

Geschichte Konrad Theiss zeigt beim Geschichtsverein anhand anschaulicher Beispiele: Alle Kunst hat ihre Zeit.

Aalen

Weil er sich noch vor seinem Akademiestudium in Schwäbisch Gmünd in der Edelmetallkunst ausbilden ließ, schuf 1953 Sieger Köder ein Metallkreuz für die Burgkapelle in Niederalfingen, die er auch mit den Symbolen der vier Evangelisten ausmalte. Als dann Bischof Leiprecht beim ND-Pfingsttreffen das Kreuz weihen sollte, lehnte er dies brüsk ab.

weiter
  • 783 Leser
Kurz und bündig

Ensembles der KKS treten auf

Aalen-Wasseralfingen. Mit schwungvollen und besinnlichen musikalischen Beiträgen stimmen die Schülerinnen und Schüler der Karl-Kessler-Schule am Mittwoch, 13. Dezember, um 19 Uhr in der St. Stephanus-Kirche auf die Weihnachtszeit ein. Von den Jüngsten der Grundschule über die Bläserklassen bis hin zum Schulorchester wird an diesem Abend musiziert,

weiter
  • 605 Leser
Polizeibericht

Fahrfehler führte zu Unfall

Bopfingen. Ein 34-jähriger Sprinterfahrer, der am Sonntagnachmittag die L 1060 von Nördlingen in Richtung Bopfingen-Kerkingen befuhr, kam gegen 16.15 Uhr kurz nach der Abzweigung Unterschneidheim vermutlich wegen eines Fahrfehlers auf schneebedeckter Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb im Straßengraben auf der Seite liegen. Schaden am

weiter
  • 1059 Leser
Kurz und bündig

Finanzamt geschlossen

Aalen. Das Finanzamt Aalen ist am Mittwoch, 13. Dezember, wegen Personalversammlung ab 12 Uhr geschlossen.

weiter
  • 713 Leser
Kurz und bündig

Neue MItte Dewangen

Aalen-Dewangen. Der Ortschaftsrat tagt am Mittwoch, 13. Dezember, um 19 Uhr im Fußballerheim. Auf der Tagesordnung steht die Umgestaltung des Dorfplatzes „Neue Mitte“.

weiter
  • 978 Leser
Polizeibericht

Polizei sucht Zeugen

Aalen-Oberrombach. Ein Mann soll laut Zeugen bereits seit Ende der Sommerferien in Oberrombach mehrfach auf seiner Terrasse, bzw. im Haus vorm Fenster an seinem Geschlechtsteil manipuliert und sich dabei auch Schulkindern gezeigt haben. Nun sucht die Kripo Aalen Zeugen: Tel. (07361) 5800. Insbesondere Eltern möglicher geschädigter Kinder werden gebeten,

weiter
  • 522 Leser
Polizeibericht

Tresor aufgebrochen

Aalen. Zwischen Samstagabend, 18.30 Uhr, und Montagmorgen, 7 Uhr, brachen Unbekannte in ein Ladengeschäft in der Stuttgarter Straße ein. Die Täter zogen einen rund 400 Kilo schweren Tresor ins Treppenhaus und warfen diesen vom dritten Stock ins Erdgeschoss, wobei Treppen und Geländer stark beschädigt wurden. Im Keller flexten die Einbrecher den Tresor

weiter
  • 691 Leser

Am Regenüberlaufbecken führt kein Weg vorbei

Gemeinderat Entwurfsplanung für den Eschacher Haushalt 2018 sieht große Investitionsmaßnahmen vor.

Eschach. Die Gemeinde konnte am 20. November ihr neues Salzstreufahrzeug für den Winterdienst in Betrieb nehmen, gab Bürgermeister Jochen König dem Gemeinderat bekannt. Diese „wichtige und sinnvolle Anschaffung der Gemeinde“, verfügt über Sole-Tanks, die ein Drittel an Salz und Split-Ausbringung einsparen, „Eschach ist für den Winterdienst

weiter
  • 246 Leser

Dealer-Trio muss Jahre hinter Gitter

Justiz Landgericht Ellwangen schickt auch den Dritten im Bunde für mehrere Jahre hinter schwedische Gardinen.

Ellwangen/Aalen-Wasseralfingen. Die Zweite Große Strafkammer des Landgerichts Ellwangen unter Vorsitz von Bernhard Fritsch verurteilte den 29-jährigen Omar K. aus Wasseralfingen, als letzten eines Dealertrios, zu einer Freiheitsstrafe von fünf Jahren und vier Monaten wegen gewerbsmäßigen Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge. Ein Verfahren,

weiter
  • 158 Leser

Firma legt Widerspruch ein

Energie „Wind“ will Nicht-Genehmigung der drei Glockenäcker-Anlagen nicht hinnehmen. Göggingen sammelt Unterschriften gegen weitere Anlagen auf der Markung und im Verbandsgebiet.

Göggingen

Die Firma Wind hat beim Regierungspräsidium (RP) Widerspruch gegen die Nicht-Genehmigung der drei Windkraftanlagen in den Glockenäckern zwischen Göggingen und Horn eingelegt. Vor allem wird die Wirksamkeit des Flächennutzungsplans infrage gestellt. Göggingens Gemeinderat und die Gemeindeverwaltung betonen in diesem Zusammenhang, dass der

weiter
  • 138 Leser
Kurz und bündig

Frauenpower beim FC

Schechingen. „Frauenpower“ heißt der Schwank von Bernd Gombold, den die Theatergruppe des FC am Freitag, 5., und Samstag, 6. Januar, in der Gemeindehalle aufführt. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr, Saalöffnung um 13 Uhr. Vorverkauf im Rathaus (07175) 1567.

weiter
  • 528 Leser

Gelungene Premiere in St. Afra

Weihnachtskonzert Musikverein Ruppertshofen und ConTakt erfreuten das Publikum.

Ruppertshofen/Täferrot Der Musikverein Ruppertshofen gestaltete zum ersten Mal mit dem Chor „Con Takt“ in der Dorfkirche St. Afra in Täferrot ein Kirchenkonzert. Es wurde ein Programm mit stimmungsvollen Musikstücken und Liedern zur Adventszeit zusammengestellt.

Die Aktiven des Musikvereins eröffneten das Konzert mit dem Titel „ The

weiter
  • 423 Leser
Kurz und bündig

Maxiim Kowalleew Kossaken

Mutlangen. Russisch-orthodoxe Kirchengesänge sowie einige Volksweisen und Balladen bringen die Don Kossaken unter der Leitung von Maxiim Kowalleew in Mutlangen zu Gehör. Beginn ist am Donnerstag, 11. Januar, um 19 Uhr in der Kirche St. Georg, Friedhofstraße 7. Karten gibt es im Vorverkauf zu 19 Euro bei Bürobedarf Schenkelaars (07171) 76822. In Gmünd

weiter
  • 170 Leser
Kurz und bündig

Viehfeiertag 2017

Göggingen. Die Tradition des Gögginger Viehfeiertages wird am Donnerstag, 14. Dezember, weitergeführt. Beginn ist um 10 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst und einer Theateraufführung der Grundschule in der Gemeindehalle. Die gesamte Gemeinde ist hierzu eingeladen. Um 19.30 Uhr ist ein ökumenischer Gottesdienst in der Johanniskirche, mitgestaltet

weiter
  • 133 Leser

Winterpause: Straße ist frei

Sanierung Der Verkehr kann nun bis Frühjahr durch Birkenlohe fahren.

Ruppertshofen-Birkenlohe Wie die Landkreisverwaltung mitteilt, ist die Ortsdurchfahrt Birkenlohe im Zuge der Kreisstraße 3252 wieder befahrbar.

Die Baufirma stellt die Bauarbeiten ein, weil es aufgrund der aktuellen Wetterlage und der Wettervorhersagen wenig sinnvoll ist, weiterzumachen. Die Bauarbeiten werden im Frühjahr 2018 bei geeigneter Witterung

weiter
  • 153 Leser

Betreuung unter Dreijähriger in Frickenhofen möglich

Gemeinderat Kinderbetreuung und organisatorische Rahmenbedingungen des gemeinschaftlichen Jagdbezirks.

Gschwend. Zu Beginn der Sitzung überreichte DLRG-Vorstand Michael Wendel zusammen mit zwei weiteren Vereinsmitgliedern eine Spende von 1000 Euro an die Gemeinde zur Anschaffung eines Defibrillators.

Neben zwei Bauvorhaben, die vom Gremium einstimmig befürwortet wurden, stand die Kinderbetreuung in der Gemeinde im Mittelpunkt der Beratungen. Hauptamtsleiterin

weiter
  • 250 Leser

Erhöhung der Bestattungsgebühren beschlossen

Gemeinderat Kämmerer präsentiert gute Jahresrechnung für 2017 und Haushaltsplanung für 2018.

Iggingen. Kein großes Thema war die Neufassung der Friedhofssatzung im Gemeinderat. Vor allem die Erhöhung der Bestattungsgebühren war vom Gremium bereits in der Vorberatung kontrovers diskutiert worden. Fest stand das Ziel eines Kostendeckungsgrades von 75 Prozent für die gesamte Einrichtung Friedhof. Die damit notwendige kräftige Erhöhung der Gebühren

weiter
  • 238 Leser

Stimmungsvolle Stunden im Amt

Tradition Beim Adventskonzert im Landratsamt Aalen berührten die Ensembles ihr Publikum mit adventlichen Lieder. Wegen massiven Schneetreibens bleiben diesmal aber einige Stuhlreihen frei.

Die zweite Kerze ist am großen Adventskranz im Landratsamt entzündet – unter anderem ein untrügliches Zeichen dafür, dass das traditionelle Adventskonzert beginnt. Bereits zum 33. mal fanden sich im mehrgeschossigen offenen Treppenhaus die Besucher ein, um, wie es Landrat Klaus Pavel in seiner Begrüßung formulierte, Musikbeiträge aus der vielfältigen

weiter
  • 505 Leser

Altersgenossen von der Rohrpost fasziniert

Betriebsbesichtigung Der Waldstetter Altersgenossenverein 1946/47 besuchte zum Abschluss des Jubiläumsjahres die Firma Aerocom auf dem Gmünder Gügling. Der weltgrößte Hersteller von Rohrpostanlagen ist in über 80 Ländern der Erde vertreten. Vertriebs- und Marketingleiter Jürgen Wörle demonstrierte den wissensdurstigen AGVlern eindrucksvoll die Wirkungsweise

weiter
  • 270 Leser
Polizeibericht

Gegen Leitplanke gefahren

Lorch. Aufgrund „massiver gesundheitlicher Probleme“ hat ein 50-jähriger Mann am Montagvormittag auf der B 29 einen Unfall verursacht, das teilt die Polizei mit. Der Mann war mit seinem Auto in Richtung Schwäbisch Gmünd unterwegs, als er aufgrund der gesundheitlichen Probleme mit seinem Hyundai zunächst in Schlangenlinien fuhr, ehe er gänzlich die

weiter
  • 369 Leser
Polizeibericht

Unfall auf der B 29

Lorch. Beim Wechseln der Fahrspur auf der B 29 in Richtung Stuttgart übersah eine 73-Jährige am Sonntagnachmittag gegen 14.30 Uhr den neben ihr fahrenden VW eines 66-Jährigen. Sie streifte das Fahrzeug mit ihrem Skoda, wobei Sachschaden entstand, den die Polizei auf 1000 Euro schätzt.

weiter
  • 736 Leser

Kosten steigen um 2,4 Millionen Euro

Bauvorhaben Alfdorfer Gemeinderat beschließt den Bauantrag für Sportzentrum – Die Reihenfolge der Bauphasen wird ausgiebig diskutiert und soll noch überdacht werden.

Alfdorf

Seit drei Jahren befasst sich der Alfdorfer Gemeinderat mit der Planung fürs Sportzentrum. Dieses sieht eine neue Ballspielhalle, Sanierung, Umbau und Erweiterung der Bestandshalle sowie neue Außenanlagen vor. Insgesamt vier Bauphasen, die Architekt Jörg Seyfried am Montag in der Sitzung erneut vorstellte. Er terminierte den Baustart für die

weiter
  • 486 Leser

Neue und verdiente Ministranten

Ministrantenaufnahme „Aus Finsternis wird Licht erstrahlen“, unter diesem Thema hatten die Wißgolidnger Oberministranten Franziska Prügner, Vivien Stößl und Gabriel Prügner einen Adventsgottesdienst vorbereitet, in dem Pfarrer Andreas Braun die vier neuen Ministranten Sinja Mayer, Elise Riggers, Leni Seliger und Louis Steiner in die Ministrantengemeinschaft

weiter
  • 656 Leser

Traditionelles und ganz neue Klangerfahrungen

Adventskonzert Musikverein Waldstetten bietet Vorweihnachtliches in der Laurentiuskirche.

Waldstetten. Entgegen des allgemeinen Trends zunehmender Hektik wollte der Musikverein Waldstetten ein entschleunigtes Adventskonzert bieten. Mit stimmungsvollen Kompositionen brachten die Musiker in der Laurentiuskirche die Zeit immerhin für 60 Minuten zum Stillstehen.

Die Reihen der Zuschauer waren gut gefüllt, als die Jugendkapelle mit der Air aus

weiter
  • 245 Leser
Kurz und bündig

Wo das Geld hinfließen soll

Waldstetten. Den Haushaltsplanentwurf für die Gemeinde Waldstetten stellt Bürgermeister Michael Rembold in der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres am Donnerstag, 14. Dezember, vor. Gemeinde- und Ortschaftsrat tagen ab 18 Uhr im Waldstetter Feuerwehrgerätehaus.

weiter
  • 475 Leser
Tagestipp

Donald Trumps Aufstieg

Dass Donald Trump einmal Präsident der Vereinigten Staaten werden könnte, hätten wenige vermutet. Der Sieg Trumps beruhte auf einer rhetorischen Mischung aus Übertreibung, irreführenden Informationen und bewussten Verschwörungstheorien. Trump nutzte diese Elemente vor und nach der Wahl. Der Onlinevortrag wird den Aufstieg und die Präsidentschaft Donald

weiter
  • 162 Leser

Zahl des Tages

12

Prozent unter dem Bundesdurchschnitt liegen nach einer Mitteilung des Landesbauernverbandes die Einkommen der Landwirte in Baden-Württemberg. Im Bundesdurchschnitt erwirtschafteten die Betriebe im vergangenen Jahr 56 833 Euro je Betrieb . Baden-Württemberg liegt damit zwölf Prozent unter dem Bundesdurchschnitt. Nach Schleswig-Holstein nimmt das Land

weiter
  • 722 Leser

Auf Straße gerannt und randaliert

Schwäbisch Gmünd. In einem nach Polizeiangaben offensichtlich psychischen Ausnahmezustand befand sich ein 41-Jähriger am Montagvormittag. Der Mann lief dem Polizeibericht zufolge gegen 11.40 Uhr absichtlich vor einen Opel auf die Fahrbahn der Buchstraße, dessen Fahrer kurz zuvor erst losgefahren war. Der Fußgänger wurde bei relativ geringer Geschwindigkeit

weiter
  • 274 Leser
Guten Morgen

Die Leiden des jungen J.

Jan Sigel über qualvolle Schmerzen und wie Männer damit umgehen.

Männer sind richtige Weicheier. Wenn ihnen etwas wehtut, jammern sie. Und wie. Und vor allem viel häufiger als Frauen. Blablabla. So etwas müssen wir Männer uns immer anhören, wenn wir Höllenqualen leiden. Sei es beim Männerschnupfen oder bei etwas anderem. Bei Rückenschmerzen zum Beispiel. Frauen wollen uns Männern unser Leid oft nicht glauben. Kann

weiter

Neues Wohnbauprojekt in der Stuttgarter Straße

Investition Und wieder ein Spatenstich: An diesem Dienstag fällt der Startschuss für ein Mehrfamilienhaus in der Stuttgarter Straße, Ecke Bischof-Fischer-Straße. Die Aalener Wohnungsbau plant dort 18 Zwei- bis Dreizimmerwohnungen und zwei Gewerbeeinheiten im Erdgeschoss. Im Vorfeld hatte es auf dem Gelände umfangreiche Grabungen gegeben. Archäologen

weiter
  • 1415 Leser

„Mutter Beimer“ in der Villa Hirzel

Schwäbisch Gmünd. Schauspielerin Marie-Luise Marjan ist am Donnerstag, 14. Dezember, zu Gast in der Villa Hirzel in Gmünd. Sie wird im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Zur Sache!“ der WWG Autowelt und der Villa Hirzel über ihr Leben und ihr soziales Engagement sprechen. Mit dabei hat sie ihre zahlreichen Bücher – und wird diese auf

weiter
  • 197 Leser

Advent für Flüchtlinge

Franziskaner Am Freitag ab 14.30 Uhr im Franziskaner.

Schwäbisch Gmünd. Alle Mitwirkenden an der Arbeit für Geflüchtete und vor allem die Flüchtlinge selbst sind zu einer gemeinsamen Adventsfeier in Schwäbisch Gmünd eingeladen. Beginn dieser Feier ist am Freitag, 15. Dezember, um 14.30 in der St.-Franziskus-Kirche mit einem spirituellen Impuls. Anschließend wird bis 18 Uhr im Franziskaner-Gemeindehaus

weiter
  • 288 Leser

Für 2018 mehr Bauplätze für Rechberg

Ortschaftsrat Jahresrückblick der Ortsvorsteherin. Feuerwehrhaus mit großer Eigenleistung fertiggestellt – Innenausbau kommt voran.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg

Als Erholungsort mit hohem Wohn- und Freizeitwert lobte Rechbergs Ortsvorsteherin Anne Zeller-Klein im Jahresrückblick am Montag ihren Stadtteil. Alle trügen eine hohe Verantwortung, dass das so bleibe. Rechberg zeichne aus, dass es zwar traditionsbewusst sei, aber auch zukunftsorientiert handle. Das werde durch einen ehrlichen

weiter
  • 493 Leser

Brunnen geht in den Winterschlaf

Löwenbrunnen Der Winter naht. Für die Bauarbeiten am Löwenbrunnen heißt das jetzt: Pause bis zum Frühjahr. Denn für weitere Handgriffe am denkmalgeschützten Brunnen nahe des Münsters ist es nun zu kalt. Im Februar soll die Sanierung voraussichtlich wieder weitergehen. Foto: Tom

weiter
  • 265 Leser

Bürger sollen Wohnraum melden

Soziales Stadtverwaltung will Hauseigentümern, die bisher leerstehende Wohnungen zur Verfügung stellen, unter Umständen einen Sanierungszuschuss und Mietgarantie gewähren.

Schwäbisch Gmünd

In Gmünd fehlen bezahlbare Wohnungen. Deshalb will die Stadt nun auf Hauseigentümer zugehen und sie bitten, leerstehende Wohnungen zur Verfügung zu stellen. Bei Bedarf will die Verwaltung Mietgarantien oder Sanierungszuschüsse gewähren. Der Verwaltungsausschuss des Gemeinderats soll am Mittwoch über dieses Vorhaben beraten, der Gemeinderat

weiter
  • 172 Leser

Ehrenamtler treffen sich

Feier Am Mittwoch, 13. Dezember, ab 19 Uhr im DRK-Haus.

Schwäbisch Gmünd. Der Ehrenamtsstammtisch am Mittwoch, 13. Dezember, um 19 Uhr im DRK-Haus, soll Gelegenheit zum Treffen und Austausch geben. Für das weihnachtliche Büffet bitten die Organisatoren die Teilnehmer um einen kulinarischen Beitrag, die Getränke werden gestellt. Eingeladen sind auch die geflüchteten Menschen, die betreut werden. Wegen der

weiter
  • 122 Leser

Gebürtige Gmünderin tüftelt Integrationsspiel aus

Spiel Die gebürtige Gmünderin Gabriella Hünnekens ist die Herausgeberin des Integrationsspieles „Leben in Deutschland“. Nach einem Handout, das Flüchtlingen die Verhaltensregeln in Deutschland nahebringen soll, tüftelte sie das Gemeinschaftsspiel „Leben in Deutschland“ für Jung und Alt aus. Nun übergab Gabriella Hünnekens zehn

weiter
  • 5
  • 367 Leser

Polizei bittet um Hinweise

B 19 Ein 25-Jähriger ist am Sonntag bei Oberkochen schwer verunglückt.

Königsbronn. Ein 25-jähriger Autofahrer ist am vergangenen Sonntagmorgen schwer verunglückt. Nach Angaben der Polizei sei der Fahrer bereits gegen 6.40 Uhr, aufgrund hoher Geschwindigkeit und riskanter Überholmanöver, auf der B 19 bei Oberkochen aufgefallen. Der Mann war in Richtung Heidenheim unterwegs. Kurz nach Itzelberg kam er in einer Linkskurve

weiter
  • 238 Leser

Gesang beim Eine-Welt-Fest

Ökumene Sehr gut besucht war das ökumenische Eine-Welt-Fest der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde Neresheim. Mit Programmbeiträgen erfreuten unter anderem Gesangsschülerinnen der Musikschule Neresheim Maike Koblizek, Victoria Gräter und Antonia Winkler (Bild). Foto: privat

weiter
  • 1235 Leser
Kurz und bündig

Handwerk, Musik, Kinderkino

Abtsgmünd-Pommertsweiler. In der Ortsmitte ist es am Samstag, 16. Dezember, wieder Zeit für den „Weihnachtstraum“. Ab 15 Uhr erwarten örtliche und regionale Handwerker mit Geschenk- und Dekoideen die Gäste in den urig- gemütlichen Scheunen. Außerdem startet das Programm für kleine Gäste. Musikalisch sorgen der Posaunenchor Unterrombach sowie Engi und

weiter
  • 339 Leser
Kurz und bündig

Jakobusgymnasium musiziert

Abtsgmünd. Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen gestalten am Mittwoch, 20. Dezember, um 19 Uhr in der Aula des St.-Jakobus-Gymnasiums einen „Musikabend vor Weihnachten“.

weiter
  • 505 Leser
Kurz und bündig

Kultur-Tickets erhältlich

Abtsgmünd. Der Vorverkauf für die Veranstaltungen der Kulturstiftung Abtsgmünd im ersten Halbjahr 2018 hat begonnen. Die Tickets sind erhältlich bei der Gemeindekasse Abtsgmünd und unter Telefon (07366) 8225. Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen sind zu finden im Internet auf der Seite der Gemeinde Abtsgmünd unter www.abtsgmuend.de.

weiter
  • 700 Leser
Kurz und bündig

Sagen und Geschichten

Neresheim. Roland Gauermann erzählt am Dienstag, 12. Dezember, um 19.30 Uhr im Musiksaal der Härtsfeldschule „Sagen und Geschichte(n) der Ostalb“. Der Eintritt zur Veranstaltung von VHS Ostalb und Stadt Neresheim ist frei, Spenden erbeten.

weiter
  • 542 Leser
Kurz und bündig

Schulkonzert in Aalen

Aalen/Hüttlingen. Das Weihnachtskonzert des Aalener Schubart-Gymnasiums findet am Mittwoch, 13. Dezember, um 19 Uhr in der Heilig-Kreuz-Kirche im Aalener Hüttfeld statt, nicht in der Heilig-Kreuz-Kirche in Hüttlingen, wie irrtümlich vermeldet.

weiter
  • 597 Leser

Spektakulatius in Hüttlingen

Konzert Weihnachtsshow des Liederkranzes am 16. Dezember.

Hüttlingen. Die Vollblutmusiker von „Spektakulatius“ kommen am Samstag, 16. Dezember, mit ihrer einzigartigen Weihnachtsshow in den Bürgersaal.

Für vorweihnachtliches Ambiente sowie Imbiss und Getränke sorgt das Veranstaltungsteam des Liederkranzes. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr, Saalöffnung ist um 18.30 Uhr.

Karten zu 20 Euro

weiter
  • 481 Leser
Kurz und bündig

Unheimliche Zeiten

Hüttlingen. Eugen Mayer stellt am Donnerstag, 14. Dezember, in der Bücherei in Hüttlingen seinen Roman „Unheimliche Zeiten“ vor. Nach einem Terroranschlag im Vatikan herrscht weltweit Aufruhr. Frank Steinmüller, Reporter eines kleinen Verlags in Süddeutschland, wird in die Vorkommnisse hineingezogen und sucht nach der Lösung. Beginn ist um 19 Uhr.

weiter
  • 5
  • 758 Leser

Verband Kocher-Lein will mehr Geld

Wasserverband Abtsgmünd bezahlt höhere Beiträge im Jahr 2018. Pavel und Kiemel sind Vize-Vorsitzende.

Abtsgmünd. Die Gemeinde bezahlt im kommenden Jahr gut 5000 Euro mehr Beitrag an den Wasserverband Kocher-Lein. Konkret 51 500 Euro anstatt 2017 46 200 Euro. Der Verband hat die Beiträge flächendeckend angehoben. Abtsgmünd leistet damit mehr als die Hälfte des gesamten Beitrages, der auf den Ostalbkreis entfällt.

Der Wasserverband Kocher-Lein besteht

weiter
  • 492 Leser

Seniorenfahrdienst hat über 100 Fahrten

Seniorennachmittag Feier mit Unterhaltung und Informationen in Abtsgmünd.

Abtsgmünd. Der Seniorennachmittag der Gemeinde Abtsgmünd im Ausaal in der Kochertal-Metropole verging wie im Flug. Die rund 350 Senioren feierten gemeinsam einen kurzweiligen und bunten Jahresabschluss bei Kaffee und Kuchen sowie bei unterhaltsamen Musik- und Tanzvorführungen.

Die Chor- und Bläserklassen der Friedrich-von-Keller-Schule unter der Leitung

weiter
  • 699 Leser

„Stumpfes“ bringen über 3000 Euro

Spende Sehr erfolgreich ist die Veranstaltung der Vitusfreunde und der Kolpingsfamilie in Jagstzell mit „Herrn Stumpfes Zieh- und Zupfkapelle“ verlaufen. Den Erlös von 3099 Euro teilen sich der „wer-hilft-wem“-Verein Jagstzell und die Comboni-Missionare für eine Schule im Südsudan. Foto: privat

weiter
  • 599 Leser

Zahl des Tages

30

Millionen Euro sind nach derzeitiger Kostenschätzung der Anteil der Stadt Ellwangen für die Daueranlagen der Landesgartenschau, die Durchführung und die Begleitprojekte.

weiter
  • 461 Leser

Blut spenden zur Weihnacht

Wört. Das DRK bittet am Donnerstag, 14. Dezember, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Turnhalle in Wört um Blutspenden. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. Bitte Personalausweis mitbringen.

weiter
  • 718 Leser

Haushalt und Schule

Neuler. Mit dem Haushalt 2018 einschließlich der mittelfristigen Finanzplanung 2017-2021 sowie dem Schulinfrastruktur-Förderprogramm befasst sich der Gemeinderat Neuler am Mittwoch, 13. Dezember, um 18 Uhr im Rathaus.

weiter
  • 706 Leser

Konzert „Get Back“ spielen im Irish Pub

Ellwangen. Am Samstag, 16. Dezember , um 21 Uhr spielen “Get Back“ im Rish Pub. Die drei Jungs haben sich komplett der Musik der 60-iger Jahre verschrieben. Dabei gibt es viele Songs der sogenannten „British Invasion“ zu hören. Neben den Beatles, Rolling Stones, Kinks und The Who, finden sich auchStücke von den Beach Boys oder

weiter
  • 579 Leser

Konzert „Jelly Beans“ singen für Hospiz

Ellwangen. Am Samstag, 16. Dezember, um 19 Uhr veranstalten die „Jelly Beans“ Rotenbach gemeinsam mit den „Neuen Töne“ aus Neunheim, in der St. Wolfgangs-Kirche, ein Benefizkonzert. Es werden weihnachtliche Lieder mit Begeleitung vorgetragen. Das Konzert ist auch eine besinnliche Einstimmung auf die Weihnachtszeit. Der Eintritt

weiter
  • 742 Leser

Kinderheim Graf hatte den besten Stand

Weihnachtsmarkt Bei der Bewertung nimmt „Pro Ellwangen“ die Stände aller Teilnehmer genau unter die Lupe.

Ellwangen. Ein Nachtrag zum Ellwanger Weihnachtsmarkt vom Wochenende, mit dem wohl die meisten Beschicker, Kunden und auch die Veranstalter zufrieden waren. Der Besuch war gut, trotz der neuen und für die Gäste und die Beschicker ungewohnte Verteilung der Stände auf Marienstraße und Marktplatz, und der Schnee sorgte für Weihnachtsstimmung. Bei der

weiter
  • 302 Leser
Polizeibericht

Laster umgekippt

Stödtlen. Ein 33-Jähriger fuhr am Montag gegen 13 Uhr mit seinem Lastwagen auf der L 1070. Zwischen Stödtlen und Riepach geriet er aufgrund einer kurzen Unaufmerksamkeit auf das Bankett und rutschte die etwa zwei Meter hohe Böschung hinab. Dort kippte der mit Hackschnitzeln beladene Laster auf die Seite. Es entstand Sachschaden von einigen tausend

weiter
  • 723 Leser
Polizeibericht

Sattelzug prallt in die Planken

Ellwangen. Auf der 7 in Richtung Würzburg kam ein 36-jähriger Sattelzugfahrer am Montagmorgen, gegen 4.50 Uhr aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen die Schutzplanken, sank mit den Rädern im aufgeweichten Erdreich ein und blieb stecken. Der Gesamtschaden wird auf ca. 6000 Euro beziffert.

weiter
  • 794 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Rainau. Ein unbekannter Fahrer, der am Sonntag gegen 21.45 Uhr die B 290 in Fahrtrichtung Aalen befuhr, geriet aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und streifte einen entgegenkommenden BMW. Der Verursacher flüchtete und hinterließ an dem BMW einen Schaden von ca. 10 000 Euro. Bei dem Verursacherfahrzeug soll es sich um einen silberfarbenen

weiter
  • 417 Leser
Kurz und bündig

Haushalt und Investitionen

Wört. Die Sitzung des Wörter Gemeinderates beginnt am Mittwoch, 13. Dezember, um 19.30 Uhr im Rathaus. Beraten wird die Haushaltssatzung und den Haushaltsplan 2018 mit Investitionsprogramm 2017 bis 2021.

weiter
  • 653 Leser
Kurz und bündig

Konto, Halle, Kindergarten

Unterschneidheim-Zöbingen. Die Abrechnung des Ortschaftskontos, die Sanierung der Gemeindehalle Zöbingen sowie Sanierung und Erweiterung desKindergartens stehen auf der Tagesordnung der Ortschaftsratssitzung am Mittwoch, 13. Dezember, im Rathaus Zöbingen. Beginn ist um 19.30 Uhr.

weiter
  • 658 Leser
Kurz und bündig

Rückblick und Ausblick

Unterschneidheim-Nordhausen. Der Ortschaftsrat Nordhausen tagt am Donnerstag, 14. Dezember, um 19 Uhr im Gasthaus „Kreuz“. Auf der Tagesordnung stehen ein Rückblick auf 2017 und ein Ausblick ins Jahr 2018.

weiter
  • 618 Leser
Zum Tode von

Trauer um Karl Weis

Rainau-Schwabsberg. Vergangene Woche starb Karl Weis im Alter von 97 Jahren. Der gebürtige Schwabsberger lernte Schreiner und übernahm den väterlichen Betrieb. Mit seiner Frau Viktora hatte er neun Kinder. Zahlreiche Schicksalsschläge mussten er und seine Familie durchstehen. So brannte 1960 das Anwesen bis auf die Grundmauern ab. Seine Frau verstarb

weiter
  • 450 Leser

Verdiente DRK-Übungsleiterinnen ausgezeichnet

Ehrung Beim Jahrestreffen der DRK-Übungsleiterinnen und Gedächtnistrainerinnen im Schönbornhaus mit Jahresabschluss wurden langjährige Übungsleiterinnen geehrt: Veronika Diemer und Gertrud Milcz für 10 Jahre, Evelin Weber und Magdalena Gerstner für 25 Jahre und Brigitte Kiesel sowie Marianne Lutz für 30 Jahre. Verabschiedet wurden nach 26 Jahren und

weiter
  • 625 Leser

Treue Mitarbeiter geehrt

Launer GmbH Beim Bauunternehmen Launer aus Dinkelsbühl/Wört hat Christoph Launer zwei langjährige Mitarbeiter geehrt. Für 30-jährige Betriebszugehörigkeit Josef Deißler und Alexander Loz für 20-jährige Betriebszugehörigkeit. Das Bild zeigt (v.l.) Christoph Launer mit Familie, Josef Deißler, Alexander Loz, Markus Schütz und die Seniorchefin Maria Stern.

weiter
  • 764 Leser

Über 50 Jahre Sänger im Kirchenchor Hohenberg

Cäcilienfeier Bischöflicher Ehrenbrief für Klaus Schneider würdigt langjährige Aktivität.

Rosenberg-Hohenberg. Im Rahmen seiner diesjährigen Cäcilienfeier wurde Klaus Schneider, seit über 50 Jahren Sänger im Kirchenchor St. Jakobus Hohenberg, mit den Ehrenbriefen des Rottenburger Bischofs und des Deutschen Cäcilienverbandes ausgezeichnet.

Als junger Schüler war Schneider einst dem Sopran beigetreten, hatte kurz noch in der Alt-Stimmlage

weiter
  • 718 Leser
Kurz und bündig

Kino für Alleinerziehende

Ellwangen. Das Netzwerk für Alleinerziehende möchte alleinerziehenden Eltern mit ihren Kindern einen entspannten Nachmittag in der Adventszeit schenken. Am Samstag, 16. Dezember, ist um 13.30 Uhr Treffpunkt im Kino bei Kaffee und Kuchen. Im Anschluss können sich die Familien einen Film ihrer Wahl aussuchen.

weiter
  • 508 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Unterwilflingen

Unterschneidheim. Das Gremium tagt am Freitag, 15. Dezember, um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Unterwilflingen. Auf der Tagesordnung stehen der Rückblick 2017 und der Ausblick auf 2018.

weiter
  • 489 Leser
Kurz und bündig

Theater in Schwabsberg später

Rainau-Schwabsberg. Die Theateraufführungen beim Liederkranz Schwabsberg, die sonst zum Jahreswechsel stattfinden, verschieben sich aus organisatorischen Gründen auf 10. , 16. und 17. März, jeweils um 19.30 Uhr. Der Kartenvorverkauf startet im Februar 2018.

weiter
  • 766 Leser
Kurz und bündig

THW-Jugend sammelt Papier

Ellwangen. Am Samstag, 16. Dezember, führt die THW-Jugend Ellwangen eine Altpapiersammlung in der Kernstadt Ellwangen (ohne Teilorte) durch. Bitte Papier bis 8 Uhr gebündelt am Straßenrand bereitstellen.

weiter
  • 468 Leser

Adventlicher Abend

Musik Der Liederkranz Ellenberg lädt zum Konzert und zum Mitsingen ein.

Ellenberg. Am Sonntag, 17. Dezember, um 18 Uhr lädt der Liederkranz Ellenberg zum „Abend im Advent“ ein. Zuerst gibt es ein vorweihnachtliches Konzert mit dem Kinderchor „Happy Kids“, dem Männerchor und einer Instrumentalgruppe. Dann können sich die Besucher beim gemeinsamen Weihnachtssingen auf Weihnachten einstimmen. Abschließend

weiter
  • 366 Leser

Comedy und Kabarett

Kleinkunst Bernd Kohlhepp alias Hämmerle tritt in Ellenberg auf.

Ellenberg. Mit seinem Programm „Hämmerle privat“ gastiert Bernd Kohlhepp am Samstag, 21. April, beim Musikverein Ellenberg. Karten können zum Preis von 18 Euro erworben werden in der VR-Bank-Niederlassung Ellenberg, unter Telefon (07962) 2798 oder musikverein-ellenberg-vvk@web.de.

weiter
  • 715 Leser

Musik für die Malteser

Benefiz Stödtlener Vereine veranstalten ein Weihnachtskonzert.

Stödtlen. Die Akkordeonvereinigung, der Frauenkirchenchor, der Liederkranz und die Virngrundmusikanten Stödtlen gestalten am Sonntag, 17. Dezember, um 19 Uhr wieder ihr gemeinsames Weihnachtskonzert in der St.-Leonhardskirche in Stödtlen. Im Anschluss an das Konzert gibt es auf dem Kirchplatz einen kleinen Imbiss, Glühwein und Punsch. Die Bewirtung

weiter
  • 358 Leser

VHS besucht ZDF in Mainz

Ausflug Teilnehmer erleben die Livesendung „Hallo Deutschland“.

Crailsheim/Mainz. Die Volkshochschulen Ostalb und Crailsheim besuchen am Montag, 18. Dezember, das ZDF in Mainz und die Livesendung „Hallo Deutschland“. Abfahrt ist um 9.30 Uhr auf dem Volksfestplatz in Crailsheim. Der Fahrpreis beträgt 44 Euro. Info und Anmeldungen unter (07361) 813243-0.

weiter
  • 475 Leser
Kurz und bündig

Bebauungspläne und Finanzen

Westhausen. Der Gemeinderat tagt am Mittwoch, 13. Dezember, 16 Uhr im Rathaus. Themen: die Bebauungspläne „Gewerbegebiet Röttinger Straße“ und „Am Reichenbach“, Vorberatung Vermögenshaushalt 2018.

weiter
  • 797 Leser
Kurz und bündig

Bopfingen tagt

Bopfingen. Der Gemeinderat tagt am Donnerstag, 14. Dezember, ab 17 Uhr in der Schranne öffentlich. Hauptthema ist die Einbringung des Haushaltes 2018.

weiter
  • 698 Leser
Kurz und bündig

Ehrung beim SV Kerkingen

Bopfingen-Kerkingen. Sonja Wohlfrom hat vom Württembergischen Fußballverband die Verbands-Ehrennadel in Bronze für die vielen Verdienste beim SV Kerkingen erhalten.

weiter
  • 790 Leser

Sieger beim Lionskalender

Adventsaktion Gewinnnummern für den 12. Dezember ermittelt.

Bopfingen. In der Adventskalender-Tombola des Lions Club Ostalb Ipf wurden für 12. Dezember diese Gewinne gezogen: Kalendernummer 1554: ein Nachziehhund Waldi im Wert von 37 Euro; Nummer 1337: Große Trike in Vollholzausführung, Wert 29 Euro; Nummer 1570: Sortierrolle in Massivholz im Wert von 25 Euro, alle drei Preise stiftet die Walter-Verwaltungs-GmbH;

weiter
  • 334 Leser

Stern-Paten gesucht

Wunschsterne Spender für 49 Weihnachts-Wünsche fehlen noch.

Bopfingen. Nicht so viel Sterne wie erhofft hat die Agendagruppe beim Nikolausmarkt unters Volk gebracht. Deshalb werden nun noch Spenderinnen und Spender gesucht, die bereit sind, Kindern aus einkommensschwachen Familien einen Weihnachtswunsch zu erfüllen. 49 Sterne mit den Wünschen von Kindern darauf gibt es noch. Wer ein Kind glücklich machen will,

weiter
  • 331 Leser
Kurz und bündig

Weihnachten im Zirkus

Bopfingen. „Weihnachten im Zirkus“ ist Motto der Aufführung der musikalischen Früherziehung an der städtischen Musikschule am Donnerstag, 14. Dezember, 17 Uhr, in der Schule am Ipf. Begleitet werden die Kinder von Bianka Grimm (Violine) und Musikschulleiter Gebhard Schmid (Klavier). Artistik liefern Malte Gerhardt und Lukas Minder vom CircActive Pimparello.

weiter
  • 699 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtsengel basteln

Kirchheim. Der Freundeskreis Kloster Kirchheim bietet einen Kurs „Weihnachtsengel selber fertigen“ mit Marlene Michler. Dieser läuft am Montag, 18. Dezember, von 14 bis 17 Uhr im Kloster. Die Engel sind etwa 25 Zentimeter groß, bestehen aus Pappe- und Papier-Materialien. Kosten: inklusive Materialien 20 Euro. Anmeldung (07362) 4860.

weiter
  • 677 Leser

Eiszapfen an der Schranne

Adventskalender Passend zum Wetterumschwung, der Schnee und Eis brachte, zeigt sich das Gemälde an Fenster Nummer 12 an der Schranne. „Eiszapfen“ hat Christiane Köhn-Ladenburger ihr Werk in Acryl auf Leinwand betitelt. Foto: privat

weiter
  • 463 Leser

Damit Frau M. wieder Kraft schöpfen kann

SchwäPo-Hilfsaktion Frau M. pflegt ihren Mann im Wachkoma, das zehrt an ihr.

Aalen. Frau M.s Mann liegt seit sieben Jahren im Wachkoma und kann nur im Rollstuhl sitzen. Die Angestellte hat es sich zur Aufgabe gemacht, ihren Mann in den eigenen vier Wänden zu pflegen – für Frau M. kräftezehrend. Damit Herr M. zum Arzt gefahren werden kann, mussten die Autos der Familie mit einer Rampe für den Rollstuhl ausgestattet werden.

weiter
  • 976 Leser

Dealer-Trio muss Jahre hinter Gitter

Justiz Landgericht Ellwangen schickt auch den Dritten im Bunde für mehrere Jahre hinter schwedische Gardinen.

Ellwangen/Aalen-Wasseralfingen. Die Zweite Große Strafkammer des Landgerichts Ellwangen unter Vorsitz von Bernhard Fritsch verurteilte den 29-jährigen Omar K. aus Wasseralfingen, als nunmehr letzten eines Trios, zu einer Freiheitsstrafe von fünf Jahren und vier Monaten wegen unerlaubten, gewerbsmäßigen Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer

weiter
  • 5
  • 1035 Leser

Bettringer Wunsch bald in Erfüllung

Ortschaftsrat Einstimmiges Votum für die Sanierung der Weiler Straße. Gemeinderat muss noch zustimmen. Vollsperrung erfordert eine Umleitung.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Zwei Fliegen mit einer Klappe schlägt die Stadt Schwäbisch Gmünd mit der Sanierung der Weiler Straße in Bettringen. Zum einen wird die Holperstrecke beseitigt, zum andern wird durch Verbesserungen im Kanal der Hochwasserschutz in der Brunnenklinge verbessert. Der Ortschaftsrat Bettringen stimmte am Montagabend einstimmig

weiter
  • 1114 Leser

Fahrdienst als tragende Säule

Soziales Gelungener Jahresabschluss des organisierten Fahrdienstes in Böbingen mit Rückblick, gutem Essen und Gesprächen.

Böbingen. Die Fahrermannschaft des Elisabethenvereins hat mit einem Arbeitsessen im Vereinsheim des Turn- und Sportvereins Böbingen ihren Jahresabschluss gefeiert. Gespräche, Austausch und die Suche nach weiteren Verbesserungsmöglichkeiten für die Zukunft bestimmten den Ablauf des Treffens.

Gruppenleiter Wolfgang Werner begrüßte das Fahrerteam. Ein

weiter
  • 451 Leser
Kurz und bündig

Familienbildungscafe

Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen des Projekts „WilliS – Willkommen in Schwäbisch Gmünd“ ist am Mittwoch, 13. Dezember, im Stadtteilzentrum Ost die Veranstaltung „Internationales Familienbildungscafé“ des Kreisdiakonieverbands Ostalbkreis. Von 10 bis 12 Uhr wird Ruth Rothenberger, Familientherapeutin und Suchtberaterin, einen Vortrag zum Thema „Suchtprävention“

weiter
  • 374 Leser

Für eine gerechtere Welt

Arbeitskreis Eine Welt Arbeitskreis zeigt im Gmünder Rathaus eine Ausstellung, die die Auswirkungen der Globalisierung deutlich macht und Handlungsmöglichkeiten vorstellt.

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Titel „Make fruit fair“ will der Arbeitskreis Eine Welt mit einer Ausstellung im Gmünder Rathaus auf die überall anzutreffende Globalisierung hinweisen. Ausgangspunkt ist der 10. Dezember, ein Gedenktag, der an die Verabschiedung der Menschenrechtserklärung durch die Vereinten Nationen im Jahr 1948 erinnert.

weiter
  • 308 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat in Straßdorf

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Alle Interessierten sind zur nächsten öffentlichen Sitzung des Ortschaftsrats Straßdorf am Dienstag, 12. Dezember, ins Bezirksamt eingeladen. Sitzungsbeginn ist um 19.30 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen der Jahresrückblick des Ortsvorstehers sowie der Anbau einer Krippengruppe in Modulbauweise an den städtischen Kindergarten

weiter
  • 472 Leser

Saisonauftakt der Skiabteilung des TV Weiler

TV Weiler Traditionell begann die Saison der Skiabteilung des TV Weiler mit der Ausfahrt am zweiten Dezemberwochenende. Dieses Jahr ging’s wieder nach Damüls. 19 Personen fuhren mit. Schon auf dem Weg zum Skigebiet wurde klar, dass die Schneeverhältnisse im Gegensatz zum letzten Jahr traumhaft werden würden. Die Versorgung und die Unterkunft

weiter
  • 338 Leser
Kurz und bündig

Seniorennachmittag im Advent

Heubach. „Und hatten sonst keinen Raum in der Herberge“: Unter diesem Motto ist am Donnerstag, 14. Dezember, ein adventlicher Nachmittag im evangelischen Gemeindehaus in der Klotzbachstraße in Heubach geplant. In Texten, Bildern, Geschichten und Musik geht es um die Weihnachtsbotschaft. Beginn ist um 14.30 Uhr.

weiter
  • 667 Leser
Kurz und bündig

Treff des Seniorenverbandes

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Treff des Seniorenverbandes öffentlicher Dienst in Schwäbisch Gmünd ist am Mittwoch, 13. Dezember, um 15 Uhr in der Spitalmühle, Raum Rechberg. Professor Dr. Hubert Herkommer hält einen Vortrag zum Thema „Weihnachten im Mittelalter“. Gäste sind willkommen.

weiter
  • 278 Leser
Kurz und bündig

Treffen der ILCO-Gruppe

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Die Selbsthilfevereinigung für Menschen mit Darmkrebs und Menschen mit einem Stoma in der Region Ostwürttemberg trifft sich am kommenden Mittwoch, 13. Dezember um 15 Uhr, zur Weihnachtsfeier im Nebenzimmer des TV-Heim, Aalen, Stadionweg 11.

weiter
  • 321 Leser

Vortrag: Islam ist nicht gleich Islam

Reservisten Sicherheitsexpertin erklärt Strukturen und warnt vor „Dialogwahn“ auch in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Über vier Millionen Muslime gibt es in Deutschland, davon etwa 600 000 in Baden-Württemberg. Sie alle eint der Glaube. Doch es gibt nicht den einen Islam.

Birgül Akpinar, Sicherheitsexpertin und Mitglied im Landesvorstand der CDU Baden-Württemberg, gab beim sicherheitspolitischen Abend der Gmünder Reservistenkameradschaft einen Überblick

weiter
  • 330 Leser

Zugaben gefordert

Musikverein Großdeinbach Viel Applaus fürs Jahresabschlusskonzert.

Gmünd-Großdeinbach. Der Musikverein Großeinbach hatte erneut zahlreiche Besucher zu seinem Jahresabschlusskonzert in die Gemeindehalle gelockt. Vorstand Jörg Fernsel begrüßte die Zuhörer.

Der Musikverein startete imposant mit dem Eröffnungsmarsch ,,Schwarz Rot Gold“. Darauf folgte „My Dream“ von Peter Leitner, bei dem das musikalische

weiter
  • 401 Leser
Kurz und bündig

Blutspender gesucht

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Die Adventszeit ist die Zeit der Besinnung und die Zeit der Nächstenliebe. Mit einer Blutspende mache jeder Einzelne das wertvollste Geschenk, heißt es seitens des Deutschen Roten Kreuzes (DRK). Deshalb veranstaltet das DRK einen Blutspende-Termin am Freitag, 15. Dezember, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Fein-Halle in Bargau.

weiter
  • 237 Leser

Dem Auto auf der Spur

Führung Mitglieder des AGV 1954 besuchen das Mercedes-Benz Museum.

Schwäbisch Gmünd. Bei einer Führung im Mercedes-Benz Museum, zu der die Altersgenossen des Jahrgangs 1954 mit Partnern starteten, hörten und sahen sie die Entstehung des Automobils von den ersten Versuchen bis zur Gegenwart. Interessant waren für die AGVler auch die Erklärungen über das Gebäude an sich, wie zum Beispiel die Autos in die oberen Stockwerke

weiter
  • 131 Leser

Nikolausmarkt in der Vinzenz-von-Paul-Werkstatt

Nikolausmarkt Die Vinzenz-von-Paul-Werkstatt für Menschen mit Behinderung der Stiftung Haus Lindenhof hatte am Wochenende zum Nikolausmarkt auf den Lindenhof eingeladen. In vorweihnachtlicher Atmosphäre gab’s Glühwein, Punsch, Essen sowie Kaffee und Kuchen. An Ständen boten die Werkstattbeschäftigten Weihnachtsartikel und viele schöne Dinge an,

weiter

Winter-Lieder und Stücke zu Weihnachten

Musik Die Kolpingkapelle gestaltet unter anderem ein weihnachtliches Konzert am Sonntag im Gmünder Münster.

Schwäbisch Gmünd. Die Vorbereitungen für das weihnachtliche Konzert der Kolpingkapelle am kommenden Sonntag, 17. Dezember, laufen auf Hochtouren. Neben den wöchentlichen Proben bekamen verschiedene Stücke am Probenwochenende ihren Feinschliff. Fürs Konzert wird weitergeprobt – auch mit dem Kolpingchor unter der Leitung von Markus Wamsler, der

weiter
  • 124 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Pakize und Turgut Öztürk, zur Goldenen Hochzeit

Rocco Bruni Clementelli, Hussenhofen, zum 70. Geburtstag

Eschach

Ingelor Sperling, zum 70. Geburtstag

Ruppertshofen

Peter Blümle, Birkenlohe, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 230 Leser
Der besondere Tipp

„Glück“ - Theater Stuttgart

Auf der Bühne: Eine Frau - ein Mann - ein Zimmer mit abgeschlossener Tür. Szenen einer Ehe oder eine Geiselnahme? Beides trifft zu in „Glück“, dem erfolgreichen Bühnenstück von Eric Assous. Ein Mann. Eine Frau. Zwei unterschiedliche Vorstellungen von Glück treffen aufeinander und führen zu einer heftigen Diskussion über die Voraussetzungen

weiter
  • 120 Leser

Entlastung für Versicherte ab Mai 2018

Krankenkassen Beitragssatz bei IKK classic sinkt 2018 um 0,2 Prozentpunkte. Reform des Ausgleichs gefordert.

Aalen. Die Innungskrankenkasse (IKK) classic wird ihren Zusatzbeitragssatz um 0,2 Prozentpunkte senken. Das beschloss der Verwaltungsrat der Krankenkasse bei seiner jüngsten Sitzung an diesem Donnerstag. Die Beitragssatzsenkung greife zum 1. Mai 2018. Dann beträgt der Zusatzbeitrag der IKK classic noch 1,2 Prozent. „Mit dieser Senkung geben wir

weiter
  • 1279 Leser

Tief in der Höhle der Lions

Start-up Pitch Hochschule Aalen, Lions Club Aalen und das Innovationszentrum Inno-Z laden zu einem neuen, gemeinsamen Veranstaltungsformat ein.

Aalen

Zu einer Premiere nach bekanntem Fernsehformat lud der Lions Club Aalen seine Mitglieder ein. Vier Start-ups aus dem Innovationszentrum Aalen (Inno-Z) präsentierten sich in der „Höhle der Lions“ vor 40 Unternehmern und potenziellen Investoren, um für eine strategische oder finanzielle Unterstützung für ihre Geschäftsidee zu werben.

weiter
  • 2201 Leser

Konzert zum Kugelmarkt

Das Kammerorchester Rosenstein präsentiert sein Weihnachtskonzert am Sonntag, 17. Dezember, als Teil des Kugelmarkts in Heubach. Es beginnt um 18 Uhr in der katholischen Kirche St. Bernhard, Heubach.

Der musikalische Leiter des Abends und Dirigent des Kammerorchesters Rosenstein, Jonathan Rhys Thomas, ist in der Region durch einschlägige Konzerte bekannt.

weiter
  • 607 Leser

Sanfte Gitarrentöne im Advent

Konzert Gitarrist Karl-Heinz Nicolli spielt in der Ellwanger Stadtkirche vor lediglich 18 Zuhörern.

So ein kleines Publikum wünscht man keinem Künstler und doch musste der versierte Kölner Sologitarrist Karl-Heinz Nicolli trotz weiter Anreise vom Auftritt in Schifferstadt am Vortag in der Ellwanger Stadtkirche sich mit lediglich 18 zahlenden Zuhörern begnügen. Für die präsentierte er seine „Gitarrenträume von Bach bis Clapton“ –

weiter

Santa Claus swingt auf der Kapfenburg

Bühne Die 17 Musiker der „LE Bigband“ begeistern das Publikum auf Schloss Kapfenburg mit einem Medley bekannter Weihnachtslieder und rockigen Instrumentalversionen.

Draußen stürmt und schneit es, drinnen erwärmt die LE Bigband die Besucher auf Schloss Kapfenburg mit adventlichen Liedern. Swingend zieht Santa Claus in den weihnachtlich geschmückten Rieger-Konzertsaal ein. Die Bigband eröffnet mit „Santa Claus is coming to town“. Später folgt der instrumentalen eine zweite, vokale Version des Titels,

weiter

Traditionelles Weihnachts-Gospelkonzert

Gospel Am zweiten Weihnachtsfeiertag, 19 Uhr, veranstaltet Jazz Heidenheim in der Christuskirche Heidenheim, Regerstraße 5, sein traditionelles Gospelkonzert. In diesem Jahr tritt die Chorgemeinschaft Dettingen-Heuchlingen mit einer Band um Harry Berger unter der Leitung von Markus Romes auf.

weiter
  • 862 Leser

Weihnachtsvarieté im Theaterring

Der Theaterring Aalen entführt das Publikum am Sonntag, 17. Dezember, um 17 Uhr in die Welt des Varietés. Die Companie pas de deux und das Theater Bellenus haben Geschenke für Groß und Klein dabei. „Cadeaux“, so lautet entsprechend der Titel des Weihnachtsvarietés.

Jedes Jahr unterm Weihnachtsbaum erinnert sich Bernadette an die schönsten

weiter
  • 560 Leser

Männlicher Sopran und Lautenklang

Konzert Robert Crowe und Sigrun Richter präsentieren musikalische Schätze in der Villa Stützel.

Es weihnachtet in der Villa Stützel. In gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre präsentierten Sänger Robert Crowe und die Lautenistin Sigrun Richter ein vielseitiges Programm weihnachtlicher Lieder, das die Besucher bei einem Glas Glühwein sichtlich genossen.

Wer Robert Crowe zum ersten Mal hört, wird verblüfft sein. Der Künstler aus Schwäbisch Gmünd singt

weiter

Oxford Circus rockt wieder den „Bottich“

Auftritt Die vierköpfige Band interpretiert die Klassiker von Rock und Bluesrock. Frontmann ist Siggi Schwarz.

Der „Oxford Circus“ reist in Sachen Rock: am Samstag, 23. Dezember, ab 21 Uhr im „Bottich“ in Aalen. Ohne Netz und doppelten Boden interpretiert die Band mit enormer Spielfreude die großen Klassiker der Rock- und Bluesrock-Historie. Angeführt wird das Quartett von keinem Geringeren als Siggi Schwarz, der zur Crème der europäischen

weiter
  • 568 Leser

Sammellösung für viele alte Probleme

Stadtplanung Die Konzeption der Landesgartenschaubewerbung wird sogar von denen gelobt, die aus finanziellen Gründen im Gemeinderat dagegen gestimmt haben.

Ellwangen

Jetzt ist das Konzept, mit dem sich die Stadt für die Landesgartenschau 2026 bewirbt, wirklich rund. Selbst Gemeinderäte, die letztlich vorwiegend aufgrund der finanziellen Belastung gegen die Bewerbung stimmten, bescheinigten den Fachleuten vom Büro für Landschaftsarchitektur RMP Lenzen, eine gelungene Planung.

Für den Stadtplaner Klaus

weiter
  • 664 Leser
Guten Morgen

Der gelbe Weg zur Quelle

Jürgen Steck über verirrte Seelen und die neuen Boomerang-Kids.

Er hat sie wirklich lieb, seine Kinder. Und so war es für den durchaus noch rüstigen Anfangsfünfziger, nennen wir ihn Karl, keine Frage, dass er eines davon, die Tochter, wieder aufnimmt ins väterliche Haus, als es da beziehungstechnisch nicht ganz so gelaufen ist, wie sich die Tochter das vorgestellt hat – und die Ablösung vom Elternhaus nur

weiter
  • 725 Leser

Backen bringt über 200 Euro ein

Soziales Heubacher Konfirmanden und die Bäckerei Mühlhäuser machen mit bei der Aktion „5000 Brote – Konfis backen Brot für die Welt“.

Heubach

Die Bäckerei Mühlhäuser öffnete ihre Backstube für die Aktion „5000 Brote – Konfis backen Brot für die Welt“. Mit Feuereifer waren die Konfirmanden dabei, den Teig zu kneten und zu einem Brotlaib zu formen. Mit hineingebacken in dieses „Brot für die Welt“ wurden Gedanken an diejenigen, die kaum satt werden. Mit

weiter
  • 536 Leser
Kurz und bündig

Advent am Lindenbrunnen

Oberkochen. Gemütliche Stunden bietet der Adventstreff der Schützengilde Oberkochen am 15. und 16. Dezember, je von 17 bis 19 Uhr, am Lindenbrunnen in der Stadtmitte von Oberkochen.

weiter
  • 566 Leser

Heubach lädt zum 19. Kugelmarkt

Adventszeit Mit rund 60 Verkaufsständen ist vom 16. bis zum 17. Dezember wieder für jeden Geschmack etwas dabei.

Heubach. Eine Symbolfigur Thüringens, die Lauschaer Glasprinzessin, eröffnet am Samstag, 16. Dezember, um 11 Uhr mit Bürgermeister Norbert Zitzmann aus Lauscha und Bürgermeister Frederick Brütting auf dem Heubacher Schlossplatz den 19. Kugelmarkt. Dieser bietet vom 16. bis zum 17. Dezember mit rund 60 Verkaufsständen im Schloss in der Bibliothek, auf

weiter
  • 453 Leser

IHK und Leitz ehren August Schimmele

Auszeichnung August Schimmele (Mitte) wurde von der Firma Leitz und von der IHK für 50 Jahre Verbundenheit zum Unternehmen geehrt. Jürgen Köppel, Sprecher der Geschäftsleitung, und IHK-Hauptgeschäftsführerin Michaela Eberle überreichten Schimmele besondere Auszeichnungen. Text/Foto: ls

weiter
  • 1513 Leser
Zur Person

Bernd Bäuerle ist 60 Jahre

Oberkochen. Der Obermeister der Friseur-Innung Aalen, Bernd Bäuerle aus Oberkochen, konnte am vergangenen Sonntag seinen 60. Geburtstag feiern. In Sachen Haare ist er ein Meister seines Faches. Neben seinem Betrieb im Aalener Stadtteil Pelzwasen betreibt Bäuerle noch eine Zweigstelle im Aalener Krankenhaus. Weiteres Standbein von Bäuerle ist das Anfertigen

weiter
  • 924 Leser

Hilfe im Zeichen der Nächstenliebe

Hilfsaktion Der siebenjährige Jonas Rindt aus Essingen leidet an einem seltenen Gendefekt. Der Verein „Delfin Nogli“ startet eine Spendenkampagne, um dem Jungen eine Delfintherapie zu ermöglichen.

Essingen

Der kleine Jonas Rindt aus Essingen liebt eigentlich alles, was mit Musik zu tun hat. So hört der Siebenjährige unheimlich gerne CDs, ist hellauf begeistert, wenn jemand auf einem Instrument spielt und freut sich riesig, wenn seine Eltern oder seine zwei kleinen Brüder Julius und Jannis ein Lied anstimmen und etwas singen. Der kleine Junge

weiter
  • 1071 Leser

Unterstützung der Armen in Kariobangi

Hilfsaktion Gerlinde Häußler und Barbara Adolf haben Pfarrer Andreas Macho (v. l.) in der katholischen Kirche in Oberkochen eine Spende in Höhe von 2850 Euro für die Partnergemeinde in Nairobi überreicht. Die Frauen hatten Adventsgestecke und genähte Taschen zugunsten der Armen verkauft.Text/Foto: ls

weiter
  • 1229 Leser
Kurz und bündig

Sanierung der Parkschule

Essingen. Mit dem Bauabschnitt 2018 bei der Sanierung der Parkschule, befasst sich der Gemeinderat bei seiner Sitzung am Donnerstag, 14. Dezember, um 18.30 Uhr im Rathaus. Außerdem stehen Stellungnahmen zu Bauvorhaben auf der Tagesordnung.

weiter
  • 567 Leser

Verband ehrt viele langjährige Mitglieder

Oberkochen Kolpingsfamilie trauert um ihren Ehrenvorsitzenden Franz Hausmann.

Oberkochen. Die Mitglieder der Kolpingsfamilie Oberkochen haben am ersten Adventssonntag dem Priester und Sozialreformer Adolph Kolping gedacht. Anna Maria Blahnik hatte mit dem Team des Familiengottesdienstes für den Sonntag einen Gottesdienst in der St. Peter und Paul Kirche vorbereitet, den Pfarrer Andreas Macho hielt. Dabei war der Umgang in der

weiter
  • 1079 Leser

Etwas weniger Komasäufer

Sucht Etwas rückläufige Zahlen beim Komasaufen meldet die DAK. Dennoch ist Rauschtrinken weiter ein Problem.

Aalen. Die Zahl alkoholbedingter Klinikaufenthalte von Kindern und Jugendlichen ist im Ostalbkreis gesunken. Dennoch bleibt das Rauschtrinken bei Schülern ein Problem. Nach Informationen der DAK-Gesundheit landeten im Jahr 2016 immerhin 104 Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus. Nach aktuellen und unveröffentlichten Zahlen

weiter
  • 689 Leser
Kurz und bündig

Anmeldung Ferienbetreuung

Aalen. Ab sofort ist die Anmeldung zu den Ferienbetreuungsangeboten der Stadt Aalen bis zu den Sommerferien 2018 möglich. Es wird in allen Ferien eine Halbtages- und Ganztagesbetreuung im Haus der Jugend oder im Schülerhaus der Gemeinschaftsschule Welland für Schülerinnen und Schüler der Grundschule angeboten. Ebenfalls wird es in den Pfingst- und

weiter
  • 554 Leser
Kurz und bündig

Baumverkauf für guten Zweck

Aalen. Auf dem Schulhof der Schillerschule Aalen findet am Dienstag, 12. Dezember, ab 14.30 Uhr ein Weihnachtsmarkt mit verschiedenen Aufführungen, Auftritten der Schulband, Kinderschminken und einem Christbaumverkauf statt. Der Erlös des Verkaufes kommt einem guten Zweck zugute.

weiter
  • 788 Leser
Kurz und bündig

Die Sprache des Populismus

Aalen. In einem Online-Live-Vortrag der VHS Aalen am Dienstag, 12. Dezember, um 19 Uhr im Torhaus beleuchtet Prof. Dr. Michael Butter von der Uni Tübingen „Die Sprache des Populismus am Beispiel Donald Trumps“. Er spricht über Verschwörungstheorien, Fake News und Unwahrheiten.

weiter
  • 685 Leser

Glühwein und Lieder zur Weihnacht

Aktion Weihnachtsmarkt in Dewangen lockt die Besucher mit 15 Ständen. Langfristig wird er wieder ins Ortszentrum verlegt.

Aalen-Dewangen. Sehr abwechslungsreich und vielfältig präsentierte sich in diesem Jahr der Dewanger Weihnachtsmarkt. Insgesamt 15 weihnachtlich geschmückte Stände mit Blumen, selbst kreierter Weihnachtsdekoration, Filz- und Papierkunst, Plätzchen, Apfelbrot und allerlei wohlriechenden Speisen und Getränken präsentierten sich am Samstag den Besuchern.

weiter
  • 643 Leser
Kurz und bündig

Mehrgenerationenwohnprojekt

Aalen. Die neue Agendagruppe „GeniAAl“ veranstaltet am Dienstag, 12. Dezember, um 17.30 Uhr ein Informationstreffen zum Mehrgenerationenwohnprojekt „GeniAAl“ im Haus Kastanie.

weiter
  • 660 Leser
Kurz und bündig

Seniorennachmittag

Aalen-Wasseralfingen. In der Sängerhalle ist am Dienstag, 12. Dezember, um 14 Uhr ökumenischer Seniorennachmittag. Am Beginn steht eine Buß- und Eucharistiefeier. Bitte Gotteslob mitbringen. Anschließend gibt es Kaffee und Kuchen. Ein Blechbläserensemble begleitet die Weihnachtslieder.

weiter
  • 561 Leser
Kurz und bündig

Von Mäusen und Menschen

Aalen-Unterkochen. Im monatlichen Literaturfrühstück im Albert-Schweitzer-Haus stellt Michael Steffel am Dienstag, 12. Dezember, um 9 Uhr John Steinbecks Roman „Von Mäusen und Menschen“ vor.

weiter
  • 914 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtskonzert des SG

Aalen. Das Schubart-Gymnasium Aalen lädt am Mittwoch, 13. Dezember, um 19 Uhr zum Weihnachtskonzert in der Heilig-Kreuz-Kirche im Hüttfeld ein. Die „SG Voices“, der Elternprojektchor, der Lehrerchor und das Schulorchester stimmen mit traditioneller, klassischer und moderner Musik auf die Weihnachtszeit ein. Die musikalische Leitung haben Astrid Borgmeier,

weiter
  • 1027 Leser

Johanniter gewinnen den Altenpflegepreis 2017

Pflege In allen vier Pflegewohnhäusern im Bereich Rosenstein sollen Kneipp-Anlagen entstehen.

Rosenstein. Die Johanniter-Pflegewohnhäuser im Bereich Rosenstein (Heubach, Böbingen, Mögglingen, Essingen) wurden für ihr Konzept „Wir sind Kneipp“ mit dem Altenpflegepreis 2017 ausgezeichnet. Altenpflege-Chefredakteurin Monika Gaier war vor Ort und gratulierte den Mitarbeitern der Häuser und den Leitungskräften.

Mitarbeiter, die zum Kneipp-Gesundheitstrainer

weiter
  • 731 Leser
Fokus auf Familienfreundlichkeit

Überraschende Wende bei der Wasseralfinger Spieselsanierung

Aalen-Wasseralfingen. Das Sicheldach ist gestorben. Bei der Sanierung des Freibads Spiesel wird abgespeckt – zugunsten der Familienfreundlichkeit. Grund: Der ursprünglich geplante Neubau hätte den Kostenrahmen von vier Millionen Euro gesprengt. Das hat Baubürgermeister Wolfgang Steidle am Montag der Presse erläutert. Ortsvorsteherin Andrea Hatam

weiter
  • 3
  • 657 Leser

Tausende Stunden im Einsatz für den Nächsten

Adventsfeier Organisierte Nachbarschaftshilfen der katholischen Kirchengemeinden bedanken sich bei ihren Helferinnen und Helfern.

Aalen

Dem Nächsten helfen, das ist das Credo der Organisierten Nachbarschaftshilfe (NBH) der katholischen Kirche in Aalen. Und wer anderen uneigennützig zur Seite steht, der hat Dank verdient. Auch darum, nämlich den Helferinnen und Helfern Dank auszusprechen, ging es bei der Adventsfeier der Nachbarschaftshilfen der Gemeinden Salvator, St. Maria und

weiter
  • 5
  • 1696 Leser

Schöne Stände im Überfluss

Weihnachtsmarkt Stadt zeichnet zwölf besonders positiv hervorstechende Stände aus und verabschiedet Standbetreiber in den Markt-Ruhestand.

Schwäbisch Gmünd

Die Stadt Gmünd ehrte Standbetreiber des Gmünder Weihnachtsmarkts. Neben der Auszeichnung der schönsten Stände und der Ehrung für eine 25-jährige Präsenz gab es auch traurige Nachricht: Zwei Standbesitzer beenden ihre langjährige Tätigkeit auf dem Weihnachtsmarkt.

Doch zuerst die guten Neuigkeiten: Ganze zwölf Stände wurden von Robert

weiter
  • 1706 Leser

DGB-Kreis-Vorsitz Josef Mischko übernimmt

Aalen. In diesem Monat übernimmt Josef Mischko wieder den Vorsitz des DGB-Kreisvorstandes Ostalb, nachdem im vergangenen Jahr Peter Yay-Müller den Vorsitz innehatte. Dieser jährliche Wechsel zwischen den beiden Gewerkschaftern ist üblich. Erst im September wurden Josef Mischko und Peter Yay-Müller bei der DGB-Kreisdelegiertenkonferenz als alternierende

weiter
  • 1167 Leser

Johannes Barth in den Ruhestand

Schwäbisch Gmünd. Nach fast 38 Jahren als Arbeitsvermittler in der Arbeitsagentur Schwäbisch Gmünd ist Johannes Barth in den Ruhestand verabschiedet worden. Seine berufliche Laufbahn startete er mit einer Ausbildung zum Industriekaufmann. Es folgten mehrere kurze Stationen, unter anderem auch das Nachholen der Fachhochschulreife und ein Studium im

weiter
  • 668 Leser

Stumpp und Müller im Vorstand

Aalen/Heidenheim. Beim grünen Landesparteitag in Heidenheim wurden Margit Stumpp und Bennet Müller erneut in den Landesvorstand der baden-württembergischen Grünen gewählt. Damit sind die Grünen in Ostwürttemberg weiter mit zwei Mitgliedern im obersten Gremium der Landespartei vertreten. Stumpp und Müller gehören dem Landesvorstand seit 2013 an.

Die

weiter
  • 833 Leser

Mit „Rosti“ auf Afrika-Rallye

Benefiz Die Berufsschullehrer Alexander Pflug und Sven Holzberger gehen für die Mauretanienhilfe auf Tour.

Aalen / Schwäbisch Gmünd

Carola Pflug wird diese Silvesternacht mit Freunden feiern. Und immer wieder auf das Roadbook blicken, das zeigt, wo sich ihr Mann Alexander Pflug gerade befindet. Der startet am ersten Weihnachtsfeiertag mit seinem Kollegen Sven Holzberger – beide sind Lehrer am Berufsschulzentrum Aalen – zur humanitären Rallye

weiter
  • 1817 Leser

Musik, die die Seele streichelt

Lions-Benefizkonzert Aalener Kammerchor und Blechbläserensemble Brasstissimo begeistern in der Bopfinger Stadtkirche.

Bopfingen

Bereits zum 15. Mal hat der Lions-Club Ostalb-Ipf ein Benefizkonzert am zweiten Advent präsentiert. In die Stadtkirche haben die Lions das Blechbläser-Ensemble Brasstissimo und den Aalener Kammerchor geholt.

Vor dem geöffneten Herlin-Altar spielten die Musiker zum Auftakt Werke von Johann Sebastian Bach, Andrea Gabrieli und Leon Boëllmann.

weiter

Auerochsenwurst und Ipfnudeln für Bernat

FC-Bayern-Fanclubs FC-Bayern-Verteidiger hat mit seinen Fans Spaß in der Stauferhalle.

Bopfingen. Am 2. Advent besuchen Stars des FC Bayern München stets Fanclubs. Die Bayern-Fanclubs aus Bopfingen und Lippach haben dabei Juan Bernat begrüßt. Die in Rot getauchte Stauferhalle war mit 300 Bayern-Fans gefüllt. „Willkommen Juan“ und die Stadiontransparente der Fanclubs zierten die Wände.

Marcel Eiberger stimmte auf den Besuch

weiter

Musiker mit Prädikat „sehr gut“ und „ausgezeichnet“

Musik Jugendkapelle, Bläserklasse und Bläserkids aus Heubach machen erfolgreich beim Wertungsspiel mit.

Heubach. Die Werkkapelle Spießhofer & Braun war mit gleich drei Jugendensembles in Mosbach beim Wertungsspiel vertreten.

Ein kalter verregneter Sonntag. Es ist noch Nacht um 6.20 Uhr, doch die 32 Musiker der Jugendkapelle der Werkkapelle Spießhofer & Braun, ihr musikalischer Leiter Magnus Barthle, weitere Interessierte und die Busfahrerin beladen

weiter
  • 1608 Leser

Gegen Leitplanke gefahren

Aufgrund „massiver gesundheitlicher Probleme“ eines Mannes kam es auf der B 29 zu einem Unfall.

Lorch. Aufgrund „massiver gesundheitlicher Probleme“ hat ein 50-jähriger Mann am Montagvormittag auf der B 29 einen Unfall verursacht, das teilt die Polizei mit. Der Mann war mit seinem Auto in Richtung Schwäbisch Gmünd unterwegs, als er aufgrund der gesundheitlichen Probleme mit seinem Hyundai zunächst in Schlangenlinien

weiter
  • 3
  • 3121 Leser

Mit frischen Ideen ins neue Vereinsjahr

Jahreshauptversammlung Das plant der Obst- und Gartenbauverein Unterschneidheim.

Unterschneidheim. Der Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins Unterschneidheim, Helmut Weiß, konnte zahlreiche Mitglieder und Ehrengäste zur Jahreshauptversammlung im Gasthaus „Zum Kreuz“ begrüßen. In seinem Bericht bedankte er sich bei allen Helfern, die sich in den letzten Monaten für den Verein eingesetzt haben, besonders bei Familie

weiter
  • 722 Leser

Auf Straße gerannt und randaliert

Ein Mann lief dem Polizeibericht zufolge absichtlich vor ein fahrendes Auto.

Schwäbisch Gmünd. In einem nach Polizeiangaben offensichtlich psychischen Ausnahmezustand befand sich ein 41-Jähriger am Montagvormittag. Der Mann lief dem Polizeibericht zufolge gegen 11.40 Uhr absichtlich vor einen Opel auf die Fahrbahn der Buchstraße, dessen Fahrer kurz zuvor erst losgefahren war. Der Fußgänger wurde

weiter
  • 1
  • 2819 Leser

Zahlreiche Ehrungen bei Omega Sorg

Jahresfeier Treue Mitarbeiter gewürdigt. Ausbildung von besonderen Erfolgen gekrönt.

Aalen/Essingen. Bei der Jahresfeier der Omega Sorg GmbH mit Hauptsitz in Essingen zogen die Geschäftsführer Hans und Jürgen Sorg für das Jahr 2017 wieder ein rundum positives Fazit.

So stieg die Anzahl der Mitarbeiter an den vier Standorten Essingen, Stuttgart, Rednitzhembach und Waldheim auf über 851. Davon begannen 17 junge Menschen im September

weiter
  • 1852 Leser

Die Freude am Tanzen soll im Vordergrund stehen

GT-Weihnachtsaktion Tanzlehrerin und Studioinhaberin Vera Braun ist zu Gast in der Gmünder Suppenstube.

Schwäbisch Gmünd. Mit warmen Stiefeln, Mütze und dicker Jacke steht Vera Braun am Montag vor der Rotary-Suppenstube auf dem Weihnachtsmarkt. Die Tanzlehrerin und Studioinhaberin wollte nicht nur plaudern, sondern gleich mit anpacken und Suppe für den guten Zweck verkaufen. Fehlanzeige. Den Suppenverkauf übernehmen die Rotarier. Vera Braun darf dafür

weiter
  • 5
  • 1774 Leser

Weihnachten ganz in Musik

Musikverein Untergröningen Stimmungsvolle Feier der Musikanten mit Ehrungen für langjährige Vereinstreue.

Abtsgmünd-Untergröningen

Über 200 Gäste genossen am Samstag Musikauftritte und weihnachtliches Ambiente in der Gemeindehalle. Florian Dolderer als Vorsitzender begrüßte am Samstag in der TV-Halle in Untergröningen zur traditionellen Weihnachtsfeier des Musikvereins. Bürgermeister Armin Kiemel und Ortsvorsteher Thomas Bacher gesellten sich dazu und

weiter
  • 630 Leser

Spektakulatius mit musikalischen Leckereien zur Weihnachtszeit

Musik Für Viele gehört ein Konzert von „Spektakulatius“ zum Advent wie Lebkuchen und Vanillekipferl. In der Musikschule spielte die Band am Samstag den Auftakt zu sechs Konzerten vor Weihnachten in der Region. Auch „ganz nah dran“ – so der Titel des Abends – gefiel’s dem Publikum: alte und neue Weihnachtslieder,

weiter

650 Euro für die Kindergärten

Spende In der Fachsenfelder Kneipe „Schlepper“ hängen viele Nikolausmützen an den Wänden. „Die sind von unserer Nikolaus-Party für den guten Zweck“, sagt die Bedienung Rebekka Staiger (Mitte). Jeder Schlepper-Gast konnte eine Mütze für zwei Euro oder mehr kaufen. So kamen 325 Euro zusammen. „Vom Schlepper wurde die Summe

weiter
  • 455 Leser

Verdiente Sportfahrer geehrt

MSC Aalen-Reichenbach Sieglinde Reichelt ist neue Sportlerin des Jahres. Sie war über 600 Mal in Deutschland unterwegs. Acht Aktive starteten bei 77 Veranstaltungen.

Aalen-Reichenbach

Traditionell im Advent lädt der Motorsport-Club (MSC) Reichenbach zu seiner Jahresabschlussfeier mit Ehrung seiner Sportfahrer ein. Vorstand Dieter Waschiczek begrüßte Mitglieder und Gäste im weihnachtlich geschmückten Clubhaus.

Nach einem kurzen Rückblick über das gesamte Jahr nahm Sportleiter Paul Seckler die Ehrung der Sportfahrer

weiter
  • 874 Leser

Knapp 800 Pakete bei der Bescherung

Soziales Gmünds Wunschbaum-Helfer geben die Geschenke an Bedürftige aus.

Schwäbisch Gmünd. Bei der Aktion „Gmünder machen Wünsche wahr“ ist bereits jetzt Bescherung. Knapp 800 Geschenke liegen im großen Sitzungssaal des Rathauses und warten auf neue Besitzer. Am Montag und an diesem Dienstag bis 13 Uhr geben die Helfer die Pakete aus. Einkaufsgutscheine für Lebensmittel, Apotheken- und Saunagutscheine, Päckchen

weiter
  • 517 Leser

Ebnater Basar-Team spendet an Jugendfeuerwehr

Spende Erika Linse und Anni Schneider übergaben stellvertretend für das Frauenkleider-Basar-Team Ebnat die Summe von 750 Euro an die Jugendfeuerwehr-Abteilung Ebnat-Waldhausen. Das Geld ist aus dem Erlös des Herbst/Winter Basars 2017. Die jungen Feuerwehrfrauen und Männer haben sich sehr über die Spende gefreut. Der nächste Basar mit Frühjahr/Sommermode

weiter
  • 496 Leser

Modellflug im Winter in der Turnhalle

Vereine Mitglieder der Modellfluggruppe Ostalb lassen ihre Flieger in Elchingen steigen.

Neresheim-Elchingen. Kaum liegt der erste Schnee auf dem Härtsfeld, zieht es die Modellflieger in die warme Halle. „Praktisch jeden Sonntag ab 10 Uhr fliegen wir im Winter in der Turn- und Festhalle in Elchingen“, so Angelika Möbius, Vorsitzende der Modellfluggruppe Ostalb.

Dort schwirrt so einiges im Kleinformat durch die Luft: Ob Motorflugzeuge,

weiter
  • 778 Leser

Auf die Gegenfahrbahn geraten

Polizei bittet nach Unfall auf der B 290 um Zeugenhinweise

Rainau. Ein unbekannter Autofahrer ist am Sonntagabend gegen 21.45 Uhr auf der B 290 aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort streifte er einen entgegenkommenden in Richtung Ellwangen fahrenden BMW eines 35-Jährigen. Der Verursacher flüchtete, er hinterließ am BMW einen Schaden von rund 10000 Euro. Bei dem Verursacherfahrzeug

weiter
  • 2692 Leser

Bauarbeiten kommen voran

Projekt In Jagstzell entsteht unter dem Bahndamm eine Unterführung für Fußgänger. Die Arbeiten sind dem Zeitplan leicht voraus.

Jagstzell

Der Unfall vom Donnerstagabend ist Thema beim Termin auf der Baustelle. Einmal mehr ist ein Lastwagen in der 3,5 Meter hohen Unterführung in Jagstzell hängen geblieben. Das Fahrzeug war vier Meter hoch. Laut Polizei hatte der Fahrer keinen Führerschein und stand unter Drogen. „Wenn an diesem Abend ein Fußgänger durch die Unterführung

weiter
  • 1481 Leser

Der Weihnachtsklassiker im Turmtheater

KinoZeitung Gmünder Tagespost und Kino zeigen am Sonntag „Tatsächlich ... Liebe“.

Schwäbisch Gmünd. Im Kinosessel abhängen, Popcorn naschen, weihnachtliches mit Zimt, und „Tatsächlich ... Liebe“ gucken. Nicht fünf Wochen, sondern sieben Tage vor Heiligabend. Am kommenden Sonntag, 17. Dezember, ab 10.30 Uhr im Turmtheater. Der Film beginnt um 11 Uhr.

Zuvor haben Sie noch einen Punsch genossen, einen weihnachtlichen, mit

weiter
  • 509 Leser

Freie Fahrt in Birkenlohe

Die Ortsdurchfahrt ist wieder für den Verkehr geöffnet.

Ruppertshofen-Birkenlohe. Gute Nachrichten für Autofahrer: Wie die Landkreisverwaltung mitteilt, ist die Ortsdurchfahrt Birkenlohe im Zuge der Kreisstraße 3252 ab sofort wieder befahrbar. Die ausführende Baufirma stellt die Bauarbeiten aufgrund der aktuellen Wetterlage und den Wettervorhersagen ein. Die Bauarbeiten werden im Frühjahr

weiter
  • 606 Leser

Fast 600-jährige Tradition mit Böllern gefeiert

Schützengilde Oberbürgermeister Karl Hilsenbek enthüllt Schild „Immaterielles Kulturerbe“ am Schützenhaus.

Ellwangen. Am Sonntag enthüllte OB Karl Hilsenbek die Tafel „Immaterielles Kulturerbe“ der Deutschen UNESCO am Schützenhaus im Hubertusweg. Begleitet wurde der Festakt von einem kräftigen Salut der Böllerschützen.

Hilsenbek würdigte die Bedeutung der Schützengilde und ihrer Tradition für Ellwangen. Das Schützenwesen wurde 2015 von der Deutschen

weiter
  • 745 Leser

Kinder, Frauen und Männer singen

Adventskonzert Der Zöbinger Frauenchor „Stella Maris“ bietet in der Pfarrkirche Sankt Mauritius mit Gastchören ein festliches Programm.

Unterschneidheim-Zöbingen

Der Zöbinger Frauenchor „Stella Maris“ muss eine besondere Beziehung zu Petrus haben. Beim Sommerkonzert in der Marienkappel war es ein wunderschöner Sommerabend und am Sonntagnachmittag legte sich pünktlich zu Konzertbeginn ein herrlicher Schnee über die Pfarrkirche Sankt Mauritius. Und dazu durften sich die Zöbinger

weiter
  • 925 Leser

Seit 50 Jahren bei der KAB

Soziales Jubilarfeier bei der Katholischen Arbeitnehmerbewegung.

Heubach. Bei einem vorweihnachtlichen Nachmittag der katholischen Arbeitnehmerbewegung KAB in Heubach wurde Martin Balint für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Zu dieser Veranstaltung konnte die stellvertretende Vorsitzende Irmgard Brandner neben dem Jubilar auch Pfarrer Jogi Mathew sowie Mitglieder und Freunde der KAB Heubach begrüßen.

weiter
  • 1845 Leser

Unfall verursacht und geflüchtet

Polizei bittet um Zeugenhinweise

Rainau. Ein unbekannter Autofahrer, der am Sonntagabend gegen 21.45 Uhr die B 290 in Fahrtrichtung Aalen befuhr, geriet aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und streifte einen entgegenkommenden in Richtung Ellwangen fahrenden 35-jährigen BMW-Fahrer. Der Verursacher flüchtete und hinterließ an dem BMW einen Schaden von ca. 10.000

weiter
  • 2236 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9 Uhr: Die Polizei bittet um Hinweise zu einem Einbruch in eine Elchinger Firma.

8.45 Uhr: Ein Schneepflug hat in Wasseralfingen einen Sprinter auf ein Auto geschoben.

8.10 Uhr: Jetzt gibt es doch Verspätungen auf der Remsbahn. Der RE19420 mit planmäßiger Abfahrt in Aalen in Richtung Stuttgart um 7.33 Uhr ist mit 17 Minuten Verspätung

weiter
  • 4
  • 2863 Leser

Einbrecher in Elchinger Firma

Dieb klaut Bargeld

Neresheim-Elchingen. Durch ein eingeschlagenes Fenster drang ein Unbekannter zwischen Samstagnachmittag und Sonntagvormittag in Büroräume einer Firma in der Straße Ins Reichertstal ein. Hier brach er einen Geldschrank sowie einen Büroschrank auf und entwendete unter anderem Bargeld.Hinweise auf die Einbrecher nimmt der Polizeiposten

weiter
  • 5
  • 2616 Leser

Schneepflug schiebt Sprinter auf Auto

Unfall am Sonntagnachmittag in Wasseralfingen

Aalen-Wasseralfingen. Als ein 50-jähriger Schneepflug-Fahrer am Sonntagnachmittag auf der Karlstraße gegen 13.25 Uhr unterwegs war, fuhr ein 43-jähriger Sprinter-Fahrer zunächst vom Fahrbahnrand an, hielt aber dann doch wieder an. Der Schneepflug-Lenker konnte auf der schneeglatten Fahrbahn nicht mehr rechtzeitig anhalten und schob

weiter
  • 5
  • 2863 Leser

Wenn Freunde zusammen musizieren

Konzert Der Fanfaren- und Musikzug Lippach und der Musikverein Kirchheim boten am 2. Adventswochenende beste Unterhaltung in der Lippacher Turn- und Festhalle.

Westhausen-Lippach

Es ist inzwischen zu einer schönen Tradition geworden: Am Vortag zum zweiten Advent musiziert der Fanfaren- und Musikzug Lippach in der örtlichen Turn- und Festhalle.

Am Samstagabend hießen die Lippacher eine befreundete Kapelle willkommen. Der Musikverein Kirchheim unter der Leitung von Uli Sachs gab sich die Ehre. Fanfaren- und

weiter
  • 3
  • 683 Leser

Drei Glätteunfälle im Gmünder Raum

Alle Beteiligten blieben unverletzt

Schwäbisch Gmünd. Drei Glätteunfälle haben sich am Sonntag im Raum Schwäbisch Gmünd ereignet. Alle Beteiligten blieben laut Polizeiangaben unverletzt.

Zwischen Mutlangen-Pfersbach und der Einmündung zur B298 ereignete sich ein Verkehrsunfall, zu dem die Polizei Zeugen sucht. In einem Kurvenbereich kam es gegen 13.10

weiter
  • 5
  • 3656 Leser

Schneegestöber auf dem Weihnachtsmarkt

Advent Weihnachtlich geschmückte Hütten auf dem Marktplatz trotzen dem Schneetreiben.

Lauchheim. Mit einem Weihnachtsmarkt vorm historischen Rathaus zeigt sich Lauchheims Innenstadt besonders stimmungsvoll. Zumindest wenn es nach dem Kalender geht. Denn stets am zweiten Advent lädt ein kleines Budendorf in rot-weiß mit weihnachtlich geschmückten Ständen und Musik Besucher zum Bummel über den Markt.

Der Gewerbe- und Handelsverein Lauchheim

weiter

Mutter mit Kindern im Auto verliert Hinterrad

Auf der kurvigen Strecke zwischen Göppingen und Heidenheim

Steinheim. Am Samstagmittag, gegen 13 Uhr, fuhr eine Mutter mit ihren beiden Kindern im Alter von zwei Jahren und 11 Monaten von Göppingen nach Heidenheim. Während der kurvenreichen Strecke nahm sie ein ungewöhnliches Fahr- und Geräuschverhalten wahr. Dies schrieb sie laut Polizeiangaben aber den winterlichen Straßenverhältnissen

weiter
  • 3
  • 4615 Leser

Rücksichtsloser Autofahrer baut Unfall - Zeugen gesucht

Am Sonntagmorgen auf der B19 zwischen Oberkochen und Heidenheim

Königsbronn. Am Sonntagmorgen, gegen 6.40 Uhr, fiel ein 25-Jähriger von Aalen kommend auf der B19 in Richtung Heidenheim bereits im Bereich Oberkochen durch seine hohe Geschwindigkeit und seine Überholmanöver trotz Verbots auf. Das berichtet die Polizei. Kurz nach Itzelberg kam er in einer langgezogenen Linkskurve vermutlich aufgrund

weiter
  • 5
  • 5085 Leser

Regionalsport (12)

Alles noch offen

Schießen, Luftgewehr, Bezirksliga Nach fünf Wettkämpfen kein Favorit auszumachen.

Gleich sechs Mannschaften haben jeweils drei Siege und zwei Niederlagen auf dem Konto und unterscheiden sich nur durch die Einzelpunkte und durch den direkten Vergleich. Nur für den SV Fachsenfeld sieht es schlecht aus, Fachsenfeld konnte bislang noch keinen Sieg holen.

Der SV Buch setzte sich mit 4:1 gegen die SKam Weiler-Dalkingen durch. Louis Fürst

weiter
  • 328 Leser

Freikarten fürs letzte Spiel 2017

Zum Jahresabschluss kommt noch einmal ein Schwergewicht: Der VfR Aalen empfängt am Freitagabend im letzten Spiel des Jahres 2017 den Tabellenfünften Fortuna Köln. Anpfiff in der Ostalb-Arena: 19 Uhr. Für diese Partie verloren wir fünfmal zwei Stehplatzkarten. Und zwar unter all denjenigen, die am heutigen Dienstag zwischen 11.00 Uhr und 11.15 Uhr unter

weiter
  • 756 Leser

Zahl des Tages

3

Punkte haben die Handballerinnen der SG Hofen/Hüttlingen nach elf Spieltagen erst auf dem Konto. Drei Remis schlagen zu Buche. Damit sind sie jedoch nicht das Schlusslicht der Württembergliga. Der TV Weingarten kommt auf einen mageren Zähler.

weiter
  • 147 Leser

Fußball Am Tischkicker gegen VfR-Profis

Auf Fans des VfR Aalen wartet am Mittwoch ein echtes Highlight. Von 17 bis 18.30 Uhr schauen Innenverteidiger Thomas Geyer und Stürmer Gerrit Wegkamp zu einer Autogrammstunde im KUBUS Aalen direkt neben dem Rathaus vorbei. Dabei werden aber nicht nur Signatur- und Fotowünsche erfüllt. Wer Glück hat, kann sich beim großen Weihnachtsbaum bei einer Partie

weiter
  • 304 Leser

Bundesliga-Start in 82 Tagen

Kunstturnen Viel Zeit, sich zurückzulehnen und den Aufstieg in die Bundesliga zu genießen, bleibt den Turnern des TV Wetzgau nicht. Die Winterpause fällt eher kurz aus: Am 3.  März beginnt mit einem Heimwettkampf gegen den SC Cottbus bereits die neue Bundesliga-Saison. Foto: Laible

weiter
  • 166 Leser

Nichts zu erben für TVU in Leutkirch

Tischtennis, Landesliga Unterkochen kassiert 3:9-Schlappe. Nichts lief zusammen – fast schon wie gewohnt.

Der Spielort Leutkirch ist für die Erste des TV Unterkochen wie ein Fluch. Erst ein Mal konnte der TVU von dort einen Punkt entführen. Nun kassierte die Erste Mannschaft eine herbe Schlappe. Es gingen zwar viele Spiele in den Sätzen knapp aus, doch die Heimstärke ging klar an die TSG Leutkirch. In den Doppelbegegnungen geriet der TVU bereits mit 1:2

weiter
  • 316 Leser

Nur einen Punkt schlechter als 2016

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen liegt nach der Hinrunde mit 27 Zählern voll im Soll. Elf Profis tragen sich in die Torschützenliste ein – vier mehr als in der Vorsaison. Nur ein Platzverweis.

Der VfR Aalen steht am Ende der Hinrunde im Niemandsland der Tabelle: Platz 10 mit 9 Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz drei und 10 Zählern Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz. Was sich abfällig anhört, darf auf der Ostalb zurecht als Erfolg gewertet werden. Denn: Für das Saisonziel Klassenerhalt liegt die Elf von Peter Vollmann auf Kurs.

weiter
  • 938 Leser

TSV-Damen überwintern auf Rang eins

Tischtennis, Landesliga Untergröningen II macht Herbstmeisterschaft mit 8:2-Sieg bei Verfolger Erlenmoos perfekt.

Am letzten Vorrundenspieltag führte der Weg der Kochertälerinnen (12:2 Punkte) zum SV Erlenmoos (10:4 Punkte). Nur bei einem Sieg gegen Erlenmoos konnten die Untergröningerinnen an der Tabellenspitze überwintern. Die Untergröninger Mischung aus Jugend und Erfahrung konnte dann zu Beginn beide Doppel für sich entscheiden. Die Fraktion Erfahrung mit Petra

weiter
  • 302 Leser

Turngau ehrt Mitarbeiter und Sportler

Turnen Drei Einzelsportler aus dem Bereich Aalen und das Team Avanti Chicks gewürdigt.

Bei seiner Ehrungsfeier, der letzten Großveranstaltung des Jahres, im Giengener „Bürgerhaus Schranne“ ehrte der Turngau Ostwürttemberg verdiente Mitarbeiter, zehn erfolgreiche Sportler und Sportlerinnen sowie drei Mannschaften.

Nach der musikalischen Eröffnung durch die Vokalband des Margarete Steiff Gymnasiums Giengen zeigten sich der Turngauvorsitzende

weiter
  • 405 Leser

Yasmina Mayer vom TC Vizemeisterin

Tennis, U12/U13, Mädchen Erfolgreicher Bezirk bei den Württembergischen Hallenmeisterschaften in Weinstadt.

Bei den Württembergischen Jugendmeisterschaften in der Halle der Mädchen U12/U13 in Weinstadt waren Marie Vogt und Yasmina Mayer vom Bezirk B sehr erfolgreich. Yasmina Mayer (TC Aalen) wurde WTB- Vizemeistern in der Altersklasse U 13. Yasmina konnte die beiden ersten Spiele deutlich mit 6:1/6:0 gegen Jasmin Siegler und 6:0/6:0 gegen Cica Sojic gewinnen.

weiter
  • 360 Leser

SG2H-Damen bleiben sieglos

Handball, Frauen, Württembergliga Hofen/Hüttlingen spielt in beiden Halbzeiten gute Anfangsphasen gegen den Tabellenzweiten Biberach, kassiert jedoch zu viele Treffer (27:33).

Die Damen der SG Hofen/Hüttlingen haben erneut zwei Punkte liegen gelassen. Gegen den Tabellenzweiten, die TG Biberach, fehlte es an Entschlossenheit und Kampfgeist. Durch das bittere 27:33 bleiben die Hofen-/Hüttlingerinnen weiter im Tabellenkeller.

Mit dem großen Vorhaben, die lang andauernde Negativserie zu stoppen, hatten die SG2H-Damen den Tabellenzweiten

weiter
  • 363 Leser

Überregional (12)

Kommentar Stefan Kegel zur Verleihung des Friedensnobelpreises

Abschied von einem Traum

Keiner konnte erwarten, dass die Atommächte sich darüber freuen würden, wenn die Vereinten Nationen eine Ächtung ihrer wichtigsten Waffe beschließen würden. So gab es von ihren Regierungen auch keinen Beifall für die Anti-Atomwaffen-Organisation Ican, als sie im Oktober den Friedensnobelpreis zugesprochen bekam – sie hatte den Vertrag maßgeblich weiter
  • 417 Leser

CSU-Agrarminister entfacht neuen Streit über Glyphosat

Nicht nur ein Mal hat Christian Schmidt seine Umweltkollegin Barbara Hendricks (SPD) düpiert. In einem Verfahren ergriff er Partei für den Hersteller Monsanto.
Landwirtschaftsminister Schmidt hat nicht nur im EU-Ministerrat für die weitere Zulassung des Pflanzenspritzmittels gestimmt, so dass das umstrittene Herbizid weitere fünf Jahre auf Äcker und Wiesen ausgebracht werden darf. Der Minister schlug sich, wie erst jetzt bekannt wurde, auch in einem schwebenden Verfahren vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) weiter
  • 519 Leser
Börsenparkett

Die Zuversicht ist zurück

Rund 80 Prozent Verlust in zwei Tagen – wer Aktien des Möbelkonzerns Steinhoff hat, muss sich mit herben Verlusten abfinden. Und das, obwohl das Unternehmen, das im Börsensegment M-Dax gelistet ist, als seriös galt. Aber offensichtlich wurde dort betrogen und wurden Bilanzen gefälscht. Es ist eine dieser Geschichten, die an der Börse immer wieder weiter
  • 1002 Leser
Kommentar Wolfgang Scheerer zum Dortmunder Trainerwechsel

Eine Lösung mit Logik

Schon zwei Spieltage vor Weihnachten feiern die einen: Der FC Bayern ist Herbstmeister. Die andern feuern und heuern: Dortmund hat Trainer Peter Bosz nach der 1:2-Blamage gegen Werder Bremen entlassen. Keine Überraschung. Zumindest aus Münchner Sicht ist die anfangs irgendwie verkehrte Bundesliga-Welt wieder im Lot. Aus unglaublichen fünf Punkten Rückstand weiter
  • 434 Leser

Fragwürdige Offenbarung

Das Leben kann ganz schön unfair sein. Während der Kelch der guten Eigenschaften an manchen einfach vorübergegangen ist, sind andere gleich mit so vielen Vorzügen gesegnet, dass es fast wehtut. Barack Obama zum Beispiel. Klug, redegewandt, Sinn für Humor ist auch vorhanden und gut aussehen tut er auch noch. Rank und schlank ist er, der Obama. Und das, weiter
  • 486 Leser

Freude über Verbesserungen und ein „Aber“

Der neue Fahrplan der Deutschen Bahn, der seit gestern gilt, soll mehr Passagiere in die Gäubahn locken.
Das Projekt, die Fahrgastzahlen auf der Gäubahn Stuttgart–Singen zu erhöhen, ist gestartet: Seit gestern gilt der neue Fahrplan, der den Stundentakt bringt. Zudem sind nagelneue Intercity-2-Züge in Betrieb. Drittes Bonbon ist, dass das Nahverkehrs-Ticket ohne Zuschlag auch in den IC-Zügen gilt. Diese Fernverkehrs-Züge mit den Wagen der Schweizerischen weiter
  • 458 Leser

Große Bühne für Özdemir

Soll der Grünen-Chef die Bundestagsfraktion führen – oder beerbt er gar Winfried Kretschmann? Die Personalie abseits der Tagesordnung dominiert das Landestreffen.
Der lang anhaltende Applaus für Cem Özdemir ist gerade erst verklungen, seine prägnanten Sätze, das Pathos, liegen noch in der Luft. Dass es ihm eine Ehre gewesen sei, den Grünen so lange als Bundesvorsitzender zu dienen, hat der 51-Jährige gesagt. Aber auch, dass er weiter voller Tatendrang sei: „Das Feuer brennt immer noch.“ Gerade also weiter
  • 383 Leser
Kommentar Roland Muschel zur Lage der Landes-Partei

Grüne Sorgen

Mit einer begeisternden Rede hat Grünen-Bundeschef Cem Özdemir beim Landesparteitag gezeigt, warum er der beliebteste Bundespolitiker seiner Partei ist. Es spräche daher viel dafür, dem 51-Jährigen den Weg an die Spitze der Bundestagsfraktion zu ebnen. Dass die Chancen nicht so groß sind, liegt an grünen Proporzen, aber auch an Özdemirs Nähe zu Baden-Württembergs weiter
  • 410 Leser

Märchen-Hokuspokus und Monteverdi-Potpourri

Die ersten Premieren nach der Rückkehr: „Hänsel und Gretel“ und „Die Krönung der Poppea“.
Die Berliner Staatsoper spielt jetzt wieder täglich. Obwohl: Nicht alles ist auch funktionstüchtig. Am zweiten Premieren-Tag musste der Intendant vor den Vorhang, um zu verkünden, niemand sei erkrankt außer dem spektakulär jetzt vier Meter höher hängenden Kronleuchter, der zwar korrekt angehe, aber leider nicht mehr aus. Nach der Pause trat Jürgen Flimm weiter
  • 628 Leser

Run auf digitales Gold

Der Wert der virtuellen Währung ist seit Jahresbeginn um 1500 Prozent gestiegen. Erleben wir gerade die Morgendämmerung einer neuen Finanzordnung?
Als sich Anhänger der Internetwährung Bitcoin jüngst in einer Kneipe in der Berliner Graefestraße versammelten, war die Stimmung euphorisch – Reichtum lag in der Luft. „Ich wäre schon mit zehn Prozent Rendite zufrieden gewesen“, sagte ein Fahrradhändler im Ruhestand, der zu Jahresbeginn 30 000 Euro in Bitcoins investiert hatte. Seither weiter
  • 501 Leser
Leitartikel Mathias Puddig zur SPD

Therapiebedürftig

Viel schlechter hätte es kaum laufen können. Zwei Parteitagstage lang bemüht sich die SPD-Spitze, ihre Basis zu überzeugen, dass es keinen Automatismus bei den Gesprächen mit der Union gibt. Die Delegierten sollen glauben, so schwer es ihnen auch fällt, dass die große Koalition längst nicht ausgemachte Sache ist. Und am dritten Tag? Da berichtet der weiter
  • 448 Leser

Zwei richtig coole Herren

Mit großen Hits, Elektropop der alten Schule und einer fantastischen Live-Band begeistert das Schweizer Duo Yello rund 3500 Fans in der Stuttgarter Porsche-Arena.
Man darf vermuten, dass der inzwischen 72-jährige Dieter Meier, tiefgelegt singender Frontmann von Yello, mit seinen spannenden Solo-Auftritten mit einer nahezu akustischen Band in den vergangenen Jahren auch seinen musikalischen Partner Boris Blank mit dem Live-Virus infiziert hatte. Und als Blank, mit 65 Jahren der Youngster des Duos, die technischen weiter
  • 653 Leser

Leserbeiträge (8)

Lesermeinung

Zum Thema Weihnachtsmarkt, Gartenschau, Ampelanlagen und Polizeiakademie:

Man möchte wie einst Ernst Reuter, Bürgermeister im damals geteilten Berlin, der einheimischen Bevölkerung zurufen: „Völker der Welt, schaut auf diese Stadt!“ Warum? Hier gibt es auch Trennendes wie damals in Berlin.

Der Weihnachtsmarkt wurde getrennt, der Marktplatz ohne Servicegebäude versehen mit einer Ruhezone vorm evangelischen Pfarrhaus, der Stau

weiter
  • 4
  • 348 Leser
Lesermeinung

Zum Thema Strafzinsen:

„Das ist ja unerhört, was die Banken sich heutzutage so herausnehmen! Da spart ein junger Kerl für seinen Führerschein, ein Selbstständiger baut Rücklagen für den Betrieb auf, ein dattriches Rentnerchen hält seine paar Groschen beisammen, und plötzlich soll ihr Geld weniger wert sein? Nur weil die Bank, die zuvor Jahre lang mit dem Geld der Sparer gearbeitet

weiter
  • 2
  • 333 Leser

Natürlich gesund!

Wir alle wollen uns wohl fühlen, aktiv und ausgeglichen sein, einfach ausgedrückt: gesund sein. Dass dem nicht immer so ist, hat sicher unterschiedliche Gründe. In Zeiten der Schnelllebigkeit, der Hochtechnik und des Fastfood möchten wir für den Menschen die naturgegebenen Elemente wieder ins Blickfeld rücken. Der gesunde

weiter
  • 3
  • 1212 Leser

Meist trockener Dienstag

 Am Dienstag dominieren den Tag über die Wolken, ganz vereinzelt sind auch noch ein paar Schauer möglich. Oberhalb 500 m fallen diese als Schnee. Die Höchstwerte liegen bei 1 bis 3 Grad. Ein Grad gibts auf dem Härtsfeld und Braunenberg, 2 werden es in Aalen, Ellwangen, Heubach und Hüttlngen. In Schwäbisch Gmünd

weiter
  • 2
  • 808 Leser
Soll Kritik erlöschen?

Zu „Mehrkosten werfen Fragen auf“ vom 30. November:

Die neue bahneigene Kostenschätzung hat die öffentliche Aufmerksamkeit wieder auf die kritischen Stimmen zu S 21 gelenkt: Ist es denn sinnvoll, so viel Geld – realistische Schätzungen gehen schon von 10 bis 13 Milliarden Euro aus – in ein Projekt zu stecken, das vielleicht doch nicht das bringt, was die Werbesprüche tönen?

Man hat den Eindruck, dass

weiter
  • 5
  • 368 Leser
Lesermeinung

Zu: „Grüne wollen OB - Vertrag auflösen“ vom 8. Dezember:

Großen Respekt, Herr Fleischer, und danke für Ihre Zivilcourage und Ihr urdemokratisches Ansinnen und das Ihrer Partei, Klartext zu reden, während sich die anderen Fraktionen im Aalener Gemeinderat wegducken und im Schönreden üben.

Sie monieren, dass ein, vorsichtig formuliert, machtorientierter Aalener Bürgermeister Rentschler bestrebt ist, sich noch

weiter
  • 3
  • 377 Leser