Artikel-Übersicht vom Dienstag, 02. Januar 2018

anzeigen

Regional (96)

Unfall an der neuen Bahnunterführung

Polizei Auto überschlägt sich, der 33-jährige Fahrer wird dabei schwer verletzt.

Bopfingen. Die Polizei schildert den Unfallhergang wie folgt: Am Dienstag, gegen 18.35 Uhr war ein 33-Jähriger in einem Mercedes Benz auf der Bahnhofstraße in Richtung Schloßberg unterwegs. Nach dem neuen Bahnhofskreisel geriet sein Wagen in einer scharfen Linkskurve aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto streifte

weiter
  • 984 Leser

Mitmachen beim Popup Labor

Wirtschaftsministerium Vom 23. Februar bis 2. März können sich kleine und mittlere Unternehmen in der Gmünder „eule“ über Innovationen und Digitalisierung informieren.

Schwäbisch Gmünd

Das Popup Labor BW, das in der „gmünder wissenswerkstatt eule“ startet, wurde vom Technologiebeauftragten der Landesregierung und dem baden-württembergischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau konzipiert und wird im Rahmen des Projekts „Innovationswerkstatt Baden-Württemberg“ gefördert. Das Fraunhofer

weiter
  • 1373 Leser

Neue Prokuristen bei der VR-Bank Ostalb

Beförderungen Zum 1. Januar 2018 erhielten Prokura: Timo Gröger, Michael Merz, Tobias Patzl, Michael Schulz und Jürgen Vetter.

Ostalbkreis. Die Ernennung der fünf Mitarbeiter erfolgte durch Aufsichtsrat und Vorstand der VR-Bank Ostalb als „Anerkennung ihrer Verdienste, ihres hohen Engagements und ihrer wertvollen Arbeit“.

Timo Gröger begann mit einer Ausbildung zum Bankkaufmann ab September 1991 bei der Volksbank Gmünd seine beruflichen Werdegang. Danach war er

weiter
Der besondere Tipp

„Die Füenf“ – 5 Engel für Charly

Ihr Tempo bricht Rekorde. Die unvergleichliche Mixtur aus Wortwitz, Ohrwurm und Bühnenpower macht süchtig! Füenf Männer. Füenf Mundwerke. Kein Erbarmen! Nix für chronisch Humorlose. Am Samstag, 20. Januar, ab 20 Uhr, rocken die Jungs von „Füenf“ die Heuchlinger Gemeindehalle. Karten gibt´s bei Maler Waidmann und Nah und Gut Mezger in Heuchlingen.

weiter
  • 307 Leser

Autoreifen zerstochen

Sachbeschädigung Polizei sucht Zeugen zu einem Vorfall in Stimpfach.

Stimpfach. Zwischen Montagabend und Dienstagfrüh wurde an einem Ford Mondeo, der in der Straße In der Talklinge in Stimpfach abgestellt war, der vordere linke Reifen durchstochen. Das meldet das Polizeipräsdium im aktuellen Polizeibericht. Zeugenhinweise zu diesem Vorfall nimmt der Polizeiposten in Fichtenau unter der Rufnummer (07962) 379 entgegen.

weiter
  • 620 Leser
Nachruf

Johanna Rettenmaier

Rosenberg-Holzmühle. In der Frühe des 28. Dezember ist die Seniorchefin der JRS-Faserstoffwerke, Johanna Rettenmaier, nach kurzer Krankheit gestorben. Sie wurde 86 Jahre alt. Johanna Rettenmaier wurde am 17. März 1931 als Johanna Paula Strasser in Stuttgart geboren; ihre Mutter stammte aus Hohenberg. Die letzten Kriegstage verbrachten die Strassers

weiter
  • 552 Leser

Theaterstück in Wört

Bühne Die Theatergruppe Wört spielt „Suche Mann für meine bessere Hälfte“.

Wört. Die Theatergruppe Wört spielt das Stück mit dem Titel „Suche Mann für meine bessere Hälfte“. Zum Inhalt: Nachdem der „schwerkranke“ Jungbauer Max seinen Tätigkeiten auf dem Hof nicht mehr nachkommen kann, müssen seine Frau Rosa und sein Vater Franz sich alleine um die ganze Arbeit kümmern. Die Magd Brunni und die ledige

weiter
  • 291 Leser

Eröffnung des „Adlers“ verschoben

Gastronomie Der Pächter der Gaststätte in Adelmannsfelden ist zuversichtlich, dass er bald Gäste bewirten kann.

Adelmannsfelden. Eigentlich hatte der neue Pächter des „Adlers“ in Adelmannsfelden geplant, ab Mittwoch, 3. Januar, die ersten Gäste zu bewirten und die Gastätte damit wiederzueröffnen. „Das wird leider nicht so klappen“, sagt Hüsamettin Colak. Wegen den Weihnachtsfeiertagen und eines neuen Systems beim Landratsamt, habe er

weiter
  • 356 Leser

Mitarbeiter geehrt

Jubilare Der Stuckateurbetrieb Lang würdigt Treue zur Firma.

Neuler. Bei der betrieblichen Weihnachtsfeier des Stuckateurbetriebs Lang aus Neuler wurden langjährige Mitarbeiter geehrt. Andreas Weber arbeitet seit 25 Jahren im Unternehmen. Peter Brenner gehört dem Betrieb seit 40 Jahren an. „Wir sind sehr stolz, auf so viele langjährige und gute Mitarbeiter zurückgreifen zu können“, heißt es in einer

weiter
  • 701 Leser

Schwerer Unfall in Bopfingen

Auto überschlägt sich, der 33-jährige Fahrer wird dabei schwer verletzt.

Bopfingen.  Die Polizei schildert den Unfallhergang wie folgt: Am Dienstag, gegen 18.35 Uhr war ein 33-Jähriger in einem Mercedes Benz auf der Bahnhofstraße in Richtung Schloßberg unterwegs. Nach dem neuen Bahnhofskreisel geriet sein Wagen in einer scharfen Linkskurve aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn

weiter
  • 4
  • 14201 Leser

Beschädigung Rathausfenster eingeworfen

Aalen. Zwischen Freitagmittag und Dienstagmorgen hat ein Unbekannter mit einem Wackerstein ein Fenster im Erdgeschoss des Rathauses eingeworfen. Sachschaden: ca. 2000 Euro. Vor Ort stellte die Polizei fest, dass es sich um einen Stein handelt, der von der Außenanlage vor dem Rathaus stammt. Es wurde nicht versucht, in das Gebäude einzusteigen. Hinweise

weiter
  • 942 Leser
Kurz und bündig

Blues & The Gang im Frapé

Aalen. Traditionell sind am Abend vor Heilige Drei Könige, Samstag, 5. Januar, „Blues & The Gang“ im „Frapé“ im Aalen zu Gast. Besonders freuen dürfen sich alle Konzertgänger über zwei besondere Special Guests: Neben der Aalener Lokalmatadorin Sonja Felkel (Gesang) tritt Michael Roth auf, einer der versiertesten und erfahrensten Bluesharpspieler

weiter
  • 704 Leser
Kurz und bündig

Bürgerempfang der FDP

Aalen. Am Dienstag, 9. Januar, sind Bürgerinnen und Bürger um 19 Uhr zum Bürgerempfang der FDP-Landtagsfraktion in der Aula der Hochschule Aalen eingeladen.

weiter
  • 1137 Leser

Zahl des Tages

2

Ortsschilder auf einen Streich. „Heisenberg“ ist offenbar bei Dieben heiß begehrt. Denn schon wieder fehlen die Ortstafeln des kleinen Weilers an der Aalener Westumgehung im Dreieck Wasseralfingen, Affalterried und Onatsfeld.

weiter
  • 605 Leser
Guten Morgen

Angst vor Rösti? Take it easy!

Damian Imöhl über tolle Tipps vom Koch aus Pakistan

Lirum, larum Löffelstiel – beim Kochen, ja, da lernst du viel! Nun, ich stehe ja ganz gerne in der Küche. Joa, und ich kann schon was mehr als Spiegelei und Bockwurst. Lachsröschen im Safranspiegel sind nicht so meine Umlaufbahn. Aber ich sage mir selbst nach, dass ich auch vor so einem Schnickschnack nicht gleich kapitulieren würde. Doch es

weiter
  • 2
  • 534 Leser

Zahl des Tages

68

Kulturformen und vier Programme stehen auf der bundesweiten Liste des Immateriellen Weltkulturerbes. Darunter zum Beispiel „Orgelbau und Orgelmusik“ oder „Falknerei“. Vielleicht gehört der Kalte Markt auch bald dazu.

weiter
  • 652 Leser

Brigitte Rühl Tag der offenen Tanzschule

Ellwangen. Die Tanzschule Brigitte Rühl in Ellwangen öffnet die Türen am Sonntag, 7. Januar, zum „Tag der offenen Tanzschule“. Offizielle Eröffnung ist um 14 Uhr. Bereits ab 12.30 Uhr erwartet die Gäste ein Showprogramm, von Gesellschaftstanz über HipHop, Dance4Fancs bis Breakdance. Der TC Blau-Rot Ellwangen bewirtet mit Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 2479 Leser

Meditation am Abend

Landpastoral Die Gedanken zur Ruhe kommen lassen.

Ellwangen. Die Landpastoral Schönenberg bietet an sechs Dienstagabenden jeweils von 19.30 bis 20.50 Uhr Meditation im Tagungshaus auf dem Schönenberg an. Die Termine sind am 9. und 23. Januar, am 6. und 20. Februar sowie am 6. und 20. März. Die Kosten betragen 2 Euro pro Abend. Anmeldung bei Michaela Bremer unter Telefon (07961) 9249170-12 oder per

weiter
  • 1060 Leser

Prunkschwert als Statussymbol

Alemannen Das Goldgriffschwert von Villingendorf bei Rottweil ist Kunstwerk des Monats im Alemannenmuseum. Es wurde 1996 im Grab eines reichen Mannes entdeckt. Solche Goldgriffschwerter sind als Statussymbole anzusehen, denn mit ihrem dünnen Goldblechüberzug waren die Griffe nicht zum Kampf geeignet. Bisher sind erst 19 Exemplare bekannt geworden.

weiter
  • 590 Leser

5000 Euro Sachschaden

Neuler. Verkehrsbedingt musste eine 21-Jährige am Montag gegen 0.35 Uhr zwischen Schrezheim und Espachweiler anhalten. Eine 27-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr auf, wobei sie einen Sachschaden von rund 5000 Euro anrichtete.

weiter
  • 662 Leser

Anna-Schwestern Festliche Tanzmeditation

Ellwangen. Die Anna-Schwestern laden ein, den Dreikönigstag am 6. Januar von 17 bis 20 Uhr festlich zu begehen. Elemente sind meditatives Tanzen, Impulse und gemütliches Beisammensein im Mutterhaus in Ellwangen. Die Leitung hat Schwester Theresia Dauser, Kosten 10 Euro. Anmeldung im Haus Lebensspur, (07961) 567866, im Mutterhaus der Anna-Schwestern,

weiter
  • 1113 Leser

Auszug aus dem Programm zum Kalten Markt

Am Samstag, 6. Januar, um 20 Uhr beginnt der Kalte Markt mit dem Ball der Landjugend.

Am Sonntag um 11 Uhr wird die Technikmesse auf dem Schießwasen eröffnet, mit Freibier, Sauren Kutteln und dem Kalter Markt Lied. Die Ausstellung mit den Energietagen bleibt bis Mittwochabend geöffnet. Im Zelt bewirtet wieder das „Punto“. In der Innenstadt

weiter
  • 187 Leser

Feier zum Tauftag Pater Jeningens

Kirche Unter anderem steht am Freitag, 5. Januar, ein Vortrag zum Markus-Evangelium auf dem Programm.

Ellwangen. Am kommenden Freitag, 5. Januar, feiert die „action spurensuche“ den Tauftag von Pater Philipp Jeningen. Dabei knüpft die geistliche Bewegung auf den Spuren des Jesuitenpaters und Volksmissionars (1642 bis 1704) an eine frühere Tradition an, an diesem Tag in das neue liturgische Lesejahr einzuführen.

Die katholische Kirche widmet

weiter
  • 637 Leser

Unfall beim Ausparken

Ellwangen. Auf rund 3000 Euro beläuft sich der Sachschaden, der bei einem Unfall am Montag entstand. Gegen 14.15 Uhr beschädigte ein 45-Jähriger mit seinem Auto ein anderes Auto, das auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Oberen Brühlstraße abgestellt war.

weiter
  • 1081 Leser

Wird der Kalte Markt geadelt?

Bewerbung Stadt Ellwangen und der Pferdezuchtverein Aalen-Ellwangen möchten, dass dem Kalten Markt der Titel „immaterielles Kulturerbe“ verliehen wird.

Ellwangen

Vielleicht wird der Kalte Markt in Ellwangen demnächst ja sozusagen geadelt – auch wenn er das ja gar nicht nötig hat mit seiner weit über 1000-jährigen Tradition und seiner ungebrochenen Attraktivität. Doch dieses größte und nach Meinung vieler auch schönste Ellwanger Fest könnte bald durch eine Art kulturelles Krönchen zusätzlich

weiter
  • 1343 Leser

Heisenberg ist heiß begehrt

Diebstahl Täter haben es auf das Ortsschild abgesehen. Stecken Filmfans dahinter?
Und woher stammt der Ortsname Heisenberg? Maria Frank vom Wasseralfinger Heimatbund hat in ihren Büchern nachgeschlagen. Demnach haben die Ahelfinger den im Welland gelegenen Weiler mit vier Höfen vor 1394 dem Gmünder Barfüßerkloster geschenkt. So steht es auch im Wasseralfinger Heimatbuch von A. Hegele aus dem Jahr 1939, dem zufolge der stattliche weiter

Bad: Frist für Ausschreibung verlängert

Hallenbad Interessierte Investoren in Gmünd haben nun bis zum 18. Januar Zeit. Kooperation mit Mutlangen schwierig.

Schwäbisch Gmünd. Die Frist der europaweiten Ausschreibung für den Neubau eines Gmünder Hallenbades am Standort Gleispark wird bis 18. Januar verlängert. Damit werde Interessenten mehr Zeit für eine Bewerbung gegeben, sagt Gmünds Stadtsprecher Markus Herrmann. Bislang sei bei der Stadt keine Bewerbung eingegangen.

Mit der Ausschreibung sucht die Stadt

weiter
  • 5
  • 295 Leser

Am Mittwoch wird es stürmisch

Wetter Windböen über 100 Stundenkilometer sind auch im Ostalbkreis möglich. Bis auf Weiteres ist kein Schnee in Sicht.

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Mal stapft Wettermelder Tim Abramowski in seinen Videos durch tiefen Schnee, mal fegt ihm der Wind um die Ohren und in einem wieder anderen Video prasselt der Regen auf den Wetterforscher herab. Schnee über mehrere Tage hinweg konnte der Hobbymeteorologe in diesem Winter noch nicht oft vermelden.

„An Silvester war es ungewöhnlich

weiter
  • 354 Leser

Gutachter ermittelt Ursache bei Brand in der Rechbergstraße

Großbrand Feuerwehrmann noch im Krankenhaus und unter ärztlicher Aufsicht. Die Polizei schätzt den Schaden auf mindestens 500 000 Euro.

Schwäbisch Gmünd

Die Polizei setzt nach dem Brand in der Silvesternacht in Gmünd einen Sachverständigen ein. Dieser unterstützt die Kriminalpolizei bei der Ermittlung der Brandursache. Dies sagte am Dienstag Polizeisprecher Bernhard Kohn im Gespräch mit der Redaktion. Mehrere Wohnhäuser und ein Carport sind in der Nacht zu Neujahr in der Rechbergstraße

weiter
  • 353 Leser

Döner, Durst, Dosenwurst

Jurahalle Der SV Ebnat präsentiert die Komödie am 6., 12. und 13. Januar.

Aalen-Ebnat. Die Laienschauspieltruppe des SV Ebnat spielt in der Jurahalle den Dreiakter von Bernd Gombold „Döner, Durst und Dosenwurst“. Die Spieltermine sind Samstag, 6. Januar, um 14.30 Uhr (Sondervorstellung) sowie am 6. Januar, Freitag, 12. und Samstag, 13. Januar, jeweils um 19.30 Uhr, Einlass ist jeweils eine Stunde vor Spielbeginn.

weiter
  • 427 Leser

Nachtumzug in Kösingen

Fasching Ausrichter am 12. Januar sind in diesem Jahr die Faschingsfreunde.

Neresheim-Kösingen. Der traditionelle Nachtumzug auf dem Härtsfeld findet abwechselnd in Waldhausen und in Kösignen statt.

In diesem Jahr sind die Faschingsfreunde Kösingen Ausrichter des Umzugs am Freitag, 12. Januar, ab 19 Uhr.

Anschließend erwartet die Umzugsgäste eine Mega-Faschings-Party in der Turn- und Festhalle in Kösingen.

weiter
  • 2003 Leser

Six for Brass in der Magdalenenkirche

Konzert „Six for Brass“ spielen am Donnerstag, 4. Januar, 19 Uhr in der Wasseralfinger Magdalenenkirche „Festliche Bläsermusik zwischen den Jahren“. Es musizieren Remo Steiner, Timo Gneipelt, Jürgen Degeler, Martin Pschorr, Rainer Häussler und Alfred Sutter. Auf dem Programm stehen unter anderem Tschaikowskys Nussknacker-Suite,

weiter
  • 5
  • 2499 Leser

„Magische Hände“ gegen den Schmerz

Leute heute Der Aalener Michael Rehor ist weltweit der einzige Physiotherapeut, den „God hand“ aus Thailand in seine hohe Kunst der Schmerz lösenden Therapie eingeweiht hat.

Aalen

Vor sechs Monaten hat Michael Rehor ein neues Profilbild ins soziale Netz gestellt. Es zeigt ihn in Umarmung neben einem Thailänder, der seinen rechten Unterarm mitsamt dem Tattoo „God hand“ in die Kamera hält. Ein Urlaubsfoto, wie viele andere?

Eben nicht. Denn als Michael Rehor im vergangenen Juli sein Flugticket für eine zweiwöchige

weiter
Kurz und bündig

13. Gwidd'r Gaudi

Oberkochen. Am Samstag, 13. Januar, lädt Schwoba Gwidd'r zur „Gwidd'r Gaudi“ in die Dreißentalhalle. Dort treten ab 19 Uhr diverse Gugga-Gruppen und Showtänzerinnen auf. Einlass ist ab 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 766 Leser
Kurz und bündig

Führung auf dem Krippenweg

Abtsgmünd. 16 Krippen gibt es in Abtsgmünd zu bewundern. Wer die 16 Krippen bei einer Wanderung entdecken will, meldet sich bei Martina Wanner-Konold (07366) 3227 oder Gertrud Barth (07366) 7334 an. Termine bis 7. Januar nach Absprache. Führungen ab zehn Personen.

weiter
  • 878 Leser
Kurz und bündig

Kandidatenvorstellung

Hüttlingen. Die öffentliche Kandidatenvorstellung zur Bürgermeisterwahl in Hüttlingen ist am Montag, 8. Januar, um 19 Uhr im „Forum“. Es kandidieren der amtierende Bürgermeister Günter Ensle und Anna Krämer.

weiter
  • 901 Leser
Kurz und bündig

Mit Fackeln durch die Raunacht

Abtsgmünd. Die Naturparkführer Helene und Rolf Angstenberger bieten am Freitag, 5. Januar, eine Raunachtwanderung im Fackelschein durch den Wald an. Bei Geschichten gibt es mehr über die Bräuche dieser mystischen Zeit zu erfahren. Treffpunkt: 16.30 Uhr, Wanderparkplatz Wilflingen-Vorderbüchelberg. Teilnahmegebühr: acht Euro, inklusive Fackel, Punsch

weiter
  • 204 Leser
Kurz und bündig

Neue Männeryoga-Gruppe

Abtsgmünd. Der Yogaverein Abtsgmünd bietet ab 11. Januar, eine neue Männeryoga-Gruppe. Übungsstunden mit Silva Focke sind von 19.30 bis 20.30 Uhr im Gymnastikraum im UG der Kochertal-Metropole. Treffpunkt ist jeweils 15 Minuten vor Beginn am Eingang auf der Rückseite der Halle. Anmeldung unter info@yoga-verein.de.

weiter
  • 1768 Leser
Kurz und bündig

Powerbank für Blutspender

Essingen. Gelegenheit zum Blutspenden bietet das DRK am Freitag, 5. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Remshalle Essingen. Blutspender erhalten als Dankeschön eine Powerbank.

weiter
  • 559 Leser
Kurz und bündig

Öffnung Einwohnermeldeamt

Essingen. Das Einwohnermeldeamt ist am 4. Januar vormittags zu. Nachmittags ist das Amt aber von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

weiter
  • 712 Leser
Kurz und bündig

Ökologische Landwirtschaft

Bopfingen. Die Bopfinger Bank Sechta-Ries organisiert am Mittwoch, 3. Januar, um 9.30 Uhr in der Schranne in Bopfingen die Veranstaltung „Ökologische Landwirtschaft – eine Perspektive für süddeutsche Familienbetriebe?“ mit Prof. Dr. Wilhelm Pflanz. Im Anschluss besteht bei einer kleinen Brotzeit die Möglichkeit zum Gedankenaustausch.

weiter
  • 735 Leser

Wir gratulieren

Hüttlingen. Aloisia Veil, Pfahläcker 1, zum 90. Geburtstag.

Lauchheim. Lydia Mendler, Hauptstr. 47, zum 80. Geburtstag.

Oberkochen. Elli Grimme, Bürgermeister-Bosch-Str. 9/1, zum 80. Geburtstag.

Ellwangen. Valentina Rosin, Lindenstr. 21, zum 70. Geburtstag.

Tannhausen. Franziska Tessmer, Schloßstr. 46, zum 90. Geburtstag und Alois Glowa, Schloßstr.

weiter
  • 714 Leser
Kurz und bündig

Beratung rund um die Pflege

Lauchheim. Die katholische Sozialstation St. Elisabeth bietet ab Januar jeden 1. Donnerstag im Monat, von 15 bis 18 Uhr, kostenlose Beratung rund um das Thema Pflege im Rathaus Lauchheim, Biennerstube. Erster Termin ist am 4. Januar. Anmeldung unter (07363) 919107.

weiter
  • 604 Leser
Kurz und bündig

Die ersten Ausfahrten

Lauchheim. Der Skiclub Kapfenburg bietet am Samstag, 20. Januar, eine Tagesskiausfahrt nach Ehrwald. Die Kursausfahrt nach Balderschwang ist am 3. Februar. Hier gibt es Ski- und Snowboardkurse. Info und Anmeldung unter (07363) 3492 oder auf www.skiclub-kapfenburg.de.

weiter
  • 648 Leser
Kurz und bündig

Fahrt zur Krippenausstellung.

Westhausen. Die katholische Gemeinde Westhausen und die Seniorenbegegnung besuchen am Donnerstag, 25. Januar, die große Krippenausstellung im Kloster Bad Schussenried. Der Bus fährt um 12 Uhr ab, Rückkehr gegen 18 Uhr. Anmeldungen unter (07363) 5261 oder per Mail an eho44@gmx.de.

weiter
  • 746 Leser
Kurz und bündig

Kolpingtheater

Westhausen. Die Theatergruppe der Kolpingfamilie Westhausen spielt den Dreiakter „Opa, es reicht!“ von Donnerstag bis Samstag, 4. bis 6. Januar, jeweils um 19.30 Uhr sowie am Sonntag, 7. Januar, um 18.30 Uhr in der Turn- und Festhalle Westhausen. Eintrittskarten gibt es bei der Raiffeisenbank Westhausen zum Preis von sieben Euro oder an der Abendkasse.

weiter
  • 289 Leser
Kurz und bündig

Winterdorfplatzfest

Lauchheim-Hülen. Auf dem Dorfplatz steigt am Freitag, 5. Januar, ab 17 Uhr das Winterdorfplatzfest. Für Unterhaltung sorgt der Christbaumweitwurf.

weiter
  • 839 Leser

Ein Weidewald für Neresheim

Natur Aus Wäldern sollen in den nächsten Jahren im Gewann Haldenloh und am Hohlenstein ursprüngliche Heideflächen wieder hergestellt werden.

Neresheim

Neresheim will im Haldenloh, am Nordwesten der Kernstadt gelegen, und am Hohlenstein auf der Gemarkung Kösingen ursprüngliche Heideflächen wieder herstellen und damit Ökopunkte sammeln. Den Weg dafür geebnet haben die Gemeinderäte vor Kurzem mit ihrem einstimmigen Votum.

Bürgermeister Gerd Dannenmann erläutert, dass jede Kommune bei der Ausweisung

weiter
  • 681 Leser

Mofa-Crew spendet Weihnachtsmarkterlös

Benefiz Der Dreherhof erhält 500 Euro aus dem „1. SPECulatius Vorweihnachtsglühen“

Aalen-Ebnat. Die Mofa-Crew Schdoi Beissr Ebnat City, kurz MC SBEC, sind eine kleine Gruppe junger Männer, die bei einer lockeren Stammtischrunde beschlossen haben, alte, eingestaubte Mofas aus der Garage zu holen und mit ihnen auf Tour zu gehen.

Es sollte nicht bei Ausfahrten bleiben. Der erste Crew-Abend wurde geplant und zum Erfolg. Bis Advent 2016

weiter
  • 760 Leser

17-Jähriger verletzt

Polizei Die Ursache für den Verletzten in Waldhausen ist ein Silvesterböller.

Aalen-Waldhausen. Eine wohl schwere Verletzung am Auge zog sich ein 17-Jähriger in der Silvesternacht zu, als ihm ein umherfliegendes Feuerwerksteil ins Gesicht flog.

Nach Polizeiangaben hielt sich der Jugendliche gegen 24 Uhr vor dem Haus seiner Eltern auf. Erste Ermittlungen vor Ort ergaben keinen Hinweis auf ein illegales Feuerwerk. Woher der Böller

weiter
  • 480 Leser

Karten für die Schürzenjäger

Konzert Auftritt am 5. Mai im Musikantenstadel in Elchingen.

Neresheim-Elchingen. Live und laut geht es am Samstag, 5. Mai, im Elchinger Musikantenstadl zu, wenn die „Schürzenjäger“ mit Alpenrock vom Feinsten zu Gast sind. Karten im Vorverkauf gibt es unter mv-elchingen.de/schuerzenjaeger, bei Walter Gamerdinger Aalen, im Autohaus Weber Elchingen und bei der Tankstelle Kling in Ellwangen-Neunheim.

weiter
  • 719 Leser
Kurz und bündig

Maskenabstauben

Aalen-Ebnat. Die Häfastädter Narra laden am Freitag, 5. Januar, um 18.59 Uhr in die alte Sporthalle Ebnat zum traditionellen Maskenabstauben ein. Die neuen Narra werden gebührend getauft und die alten Narra dürfen ihre Masken für die kommende Saison abstauben. Nach dem Maskenabstauben geht es in die alte Sporthalle und Guggen aus der Region sowie DJ

weiter
  • 396 Leser

Wanderung am Sonntag

Rund um Schweindorf Gemeinsames Mittagessen als Abschluss.

Neresheim-Schweindorf. Der Soldatenverein Donaualtheim lädt alle Wanderfreunde am Sonntag, 7. Januar, zur Winterwanderung „Rund um Schweindorf“ ein. Treffpunkt ist um 9 Uhr beim Parkplatz des Landgasthofes „Hirsch“ in Schweindorf. Abschluss mit gemeinsamem Mittagessen.

Anmeldungen bei Wolfgang Martin, Telefon (09071) 4818 oder

weiter
  • 854 Leser
Kurz und bündig

Wenn einer eine Reise tut

Neresheim-Schweindorf. Am kommenden Freitag und Samstag, 5. und 6. Januar, geht es wieder turbulent zu auf der Bühne in der Carl-Bonhoeffer-Halle in Schweindorf, wenn der Kulturverein Schweindorf den Dreiakter „Wenn einer eine Reise tut … oder Geräuchertes mit Sauerkraut“ präsentiert. An beiden Theaterabenden geht es in diesem Jahr bereits um 19.30

weiter
  • 363 Leser

Rund 100 Sänger singen an Dreikönig in Unterschneidheim

Musik Ein besonderes Konzert plant der Liederkranz Unterschneidheim am Samstag, 6. Januar, um 17 Uhr in der Kirche. Alle fünf Chöre präsentieren sich.

Unterschneidheim

Es ist die vorletzte Probe vor dem Konzert an Dreikönig. Zwischen den einzelnen Stücken ist ein wenig Hektik im Kirchenraum zu spüren. Es dauert kurz, bis sich die Chöre in unterschiedlichen Konstellationen aufstellen. Kein Wunder bei so vielen Sängern, die im Chorraum Platz finden müssen. Und dann muss Dirigent Hubert Haf auch noch

weiter
  • 650 Leser
Polizeibericht

Schlägerei mit Folgen

Ellwangen. Am Montagmorgen wurde die Polizei zu einem Streit in die Goldrainstraße hinzugerufen. Vor Ort stellte die Polizei fest, dass ein 20-Jähriger wohl durch einen Schlag auf den Kopf verletzt worden war. Die Verletzung musste im Krankenhaus behandelt werden. Nach jetzigem Stand geht die Polizei davon aus, dass es sich um die Fortführung eines

weiter
  • 1045 Leser

Damit Menschen in Uganda wieder Hoffnung haben

Hilfe Helene Dingler und ihr Team haben 2017 viel erreicht und wollen ihr Engagement in diesem Jahr fortsetzen.

Oberkochen-Königsbronn. „Damit Menschen wieder Hoffnung haben.“ So lautet die Philosophie der Ugandahilfe. Die Bilanz 2017 ist positiv, durch Geld- und Sachspenden und mit persönlichem Einsatz wurde in Uganda einiges bewegt. Auch wenn der Krieg schon einige Jahre beendet ist, ist Hilfe von außen noch immer notwendig. „Es fehlt an

weiter
  • 729 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Gartencenter

Aalen. Nach ersten Einschätzungen der Polizei ohne Beute blieb ein Unbekannter beim Einbruch am Montagmorgen in ein Gartencenter in der Wilhelm-Merz-Straße. Der Täter hatte gegen 3.30 Uhr mit einem Kanaldeckel eine Scheibe des Geschäftes eingeschlagen und sich im Gebäude offenbar auch umgesehen. Um Hinweise bittet die Polizei in Aalen, Telefon (07361)

weiter
  • 1761 Leser
Polizeibericht

Fenster eingeworfen

Aalen-Unterkochen. An einem Lebensmitteldiscounter in der Kochertalstraße wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag die Scheibe zu einem Büroraum eingeschlagen. In das Gebäude sei jedoch niemand eingestiegen, so das erste Ermittlungsergebnis der Polizei vor Ort.

weiter
  • 1148 Leser
Polizeibericht

In die Leitplanke gefahren

Lauchheim. 6000 Euro Sachschaden entstanden laut Polizei bei einem Unfall am Dienstagmorgen auf der B 29 zwischen Lauchheim und Bopfingen. Ein 48-jähriger Autofahrer war gegen 9.45 Uhr auf der Bundesstraße in Richtung Bopfingen unterwegs. Vor der Abzweigung nach Röttingen kam er von seiner Fahrspur ab und streifte die Leitplanke am linken Fahrbahnrand.

weiter
  • 993 Leser
Polizeibericht

Krug auf den Kopf geschlagen

Aalen-Dewangen. Vor dem Schützenhaus in der Reichenbacher Straße kam es am Montagmorgen gegen 0.20 Uhr zum Streit zwischen zwei Männern. Zeugenaussagen zufolge hatte ein 20-Jähriger offenbar mehrere Feuerwerkskörper in Richtung eines anderen Mannes geworfen. Ein Gerangel zwischen den beiden Männern folgte. Der 20-Jährige schlug seinem Kontrahenten

weiter
  • 497 Leser

Am Mittwoch droht ein heftiger Sturm

Windböen über 100 Stundenkilometer auch im Ostalbkreis möglich

Der Deutsche Wetterdienst hat eine Vorabinformation vor Orkanböen für den Ostalbkreis herausgegeben. Sie gilt von Mittwoch, 3. Januar, 3 Uhr, bis Mittwoch, 3. Januar, 13 Uhr. In diesem ersten Hinweis auf das erwartete Unwetter heißt es: "Ab Mitternacht nimmt der Wind deutlich zu. Ausgangs der Nacht sind von Westen her verbreitet schwere

weiter

Bäumchen wechsle Dich in der City

Leerstände Auffällig viele Ladengeschäfte ziehen derzeit um. Zurück bleiben Leerstände in guter bis sehr guter Lage. Interesse haben K&L Rupert und Filialisten wie wie Tredy-fashion, Takko und NKD.

Aalen

Auffällig viele Ladengeschäfte in der City tauschen derzeit ihren alten Standort gegen einen neuen, besseren, ein. Das Ende dieses Bäumchen-wechsle-Dich-Lieds: Es wird zwar jeweils ein vorhandener Leerstand belebt, gleichzeitig aber entstehen an anderen Stellen jeweils neue. Beispiele sind:

Fielmann ist von der Radgasse 13 umgezogen in die Mittelbachstraße weiter
  • 2482 Leser

Herzlichen Dank allen Spendern!

Hilfsaktion Diese Menschen haben mit ihrem Geld zur Aktion Advent der guten Tat beigetragen.

Aalen. 131 600 Euro haben Sie, liebe Leserinnen und Leser, diesmal für unsere Hilfsaktion „Advent der guten Tat“ gespendet. Herzlichen Dank all denen, die ihr Scherflein dazu beigetragen haben. Das sind unter anderem: Friederike Seitz; Gertrud Sturm; Manfred + Renate Hahn, Essingen; Gerlinde Eggstein, Oko.; Erich + Ingeborg Schmid, AA;

weiter
  • 1565 Leser
Ehrungen beim Musikverein Stadtkapelle Lauchheim

Lauchheim. Stadtkapellen-Vorsitzender Andreas Stumpp, Dirigent Jürgen Schenk und der Vorsitzende des Blasmusikverbands Ostalb, Hubert Rettenmaier, haben beim Konzert Musiker geehrt. Goldene Ehrennadel für 20 Jahre aktives Musizieren erhielten: Bernadette Zech, Bianca Emmerling, Matthias Mühlich und Christoph Paa. Goldene Ehrennadeln mit Kranz für 30

weiter
  • 686 Leser

Mit dem Glacier-Express ins neue Jahr

Neujahrskonzert Der Musikverein Stadtkapelle Lauchheim begeistert sein Publikum in der voll besetzten Alamannenhalle mit einem großartigen Programm.

Lauchheim

Mit einem musikalischen Feuerwerk hat der Musikverein Stadtkapelle Lauchheim das neue Jahr 2018 eröffnet. Von Strauss und Mancini über John Miles und Freddie Mercury – Freunden konzertanter Blasmusik wurde ein unterhaltsames und anspruchsvolles Programm geboten.

Für einen gelungenen Auftakt sorgte die Jugendkapelle unter der Leitung

weiter
  • 649 Leser

Das plant der Kreisfrauenrat

Aalen. Ausblick des Kreisfrauenrats auf die Pläne in diesem Jahr:

„Frauen und ihre Familien im ländlichen Raum“ als Forumsveranstaltungen. Unterwegs in vier Gemeinden mit der Beauftragten für Chancengleichheit des Ostalbkreises Katharina Oswald. Die Vorplanung läuft. Projekt „Landkreisübergreifendes Frauennetzwerk“. Erst vor weiter
  • 1182 Leser

Zahl des Tages

700

Kilometer lang ist der neue regionale Remstal-Weg zusammen mit seinen 60 lokalen Wegen in den 16 Kommunen, die sich an der Remstal-Gartenschau beteiligen. Damit ist sie bundesweit die erste, die über eine solche Distanz erwandert werden kann.

weiter
  • 918 Leser

Wandern im Remstal ab 2019 auf dem neuen Remstal-Weg

Natur Für die Remstal-Gartenschau werden der Remstal-Höhenweg und der Remswanderweg zu einem neuen regionalen Produkt zusammengelegt.

Die Remstal-Gartenschau 2019 wird nicht nur die bundesweit erste Gartenschau, an der 16 Kommunen beteiligt sind, sondern sie wird auch die erste sein, die über eine Länge von mehr als 700 Kilometern erwandert werden kann. Leuchtturm des neuen Wanderangebotes ist der Remstal-Weg, ein neuer und einheitlicher Wanderweg durch die Region, der pünktlich

weiter
  • 521 Leser

Polizist umgerempelt und verletzt

Alkoholkontrolle Verdächtiger Autofahrer wollte vor einer Blutentnahme am Krankenhaus flüchten.

Ellwangen. Ein gebrochenes Handgelenk sowie mehrere Schürfwunden und Prellungen zog sich ein 57-jähriger Polizeibeamter am Montagmorgen bei einem Einsatz in Ellwangen zu.

Die Vorgeschichte: Eine Frau hatte der Polizei kurz nach 3 Uhr angezeigt, dass ein Mercedes auf der Braunenstraße in Aalen in Schlangenlinien gefahren und es dabei beinahe zu einem

weiter
  • 995 Leser

Bares für engagierte Bürger

Ehrenamt Der Landkreis Donau-Ries belohnt ab diesem Jahr ehrenamtlich Engagierte mit einer Reihe von Vergünstigungen.

Nördlingen

Ein bisschen neidisch können ehrenamtlich Engagierte im Ostalbkreis schon werden, wenn sie nach Bayern blicken: Seit 2018 nun gibt es im Landkreis Donau-Ries die Ehrenamtskarte für Ehrenamtliche. Landrat und Kreispolitik möchten sich damit bei allen Engagierten bedanken.

In Baden-Württemberg gibt es „nur“ den „Qualipass“.

weiter
  • 457 Leser

Wo der Biersud den Lavastein küsst

Aktion Feuerwehren aus Göggingen, Obergröningen, Pommertsweiler und Sulzbach-Laufen unterstützen den Braumeister der Lammbrauerei bei der Herstellung des Saisonbiers „Basalt“.

Abtsgmünd-Untergröningen

Es dampft und zischt augenblicklich, als der Drahtkorb mit dem schwarzen Steinblock in den Kessel taucht. Kurz darauf schlägt die bernsteinfarbene Flüssigkeit wilde Blasen, schäumt über und schwappt über den Rand. „Ooooach, schaaade“, tönt ein vielstimmiger Kommentar durch den Braukeller. Denn die meisten im Raum

weiter

Stein ins Rathaus geworfen

2000 Euro Sachschaden.

Aalen. Sachbeschädigung am Rathaus: Zwischen Freitagmittag und Dienstagmorgen hat ein Unbekannter mit einem Wackerstein ein Fenster im Erdgeschoss des Rathauses eingeworfen. Der Sachschaden wird auf ca. 2000 Euro beziffert. Vor Ort stellte die Polizei fest, dass es sich um einen Stein handelt, der von der Außenanlage vor dem Rathaus genommen

weiter
  • 3446 Leser

Fotokunst: Augenblicke kehren zurück

Inszenierung Die Stadt zeigt die Großbanner aus der Ulmer Straße erneut im Aalener Rathaus.

Aalen. Mit dem Boulevard Ulmer Straße hat das Aalener Theater in der Jubiläumsspielzeit 2016/2017 die Bühnenräume verlassen und den öffentlichen Raum „bespielt“. Eins der vielen Projekte, „Der Augenblick“, kommt nun noch einmal im Rathaus zur Aufführung. Dabei handelt es sich um eine Mischung aus Fotokunst und Text-/Hörspiel.

weiter
  • 1154 Leser

Erfolg für Schülerzeitung „Mops“

Schulen Im Schülerzeitschriftenwettbewerb 2017 des Kultusministeriums Baden-Württemberg können die Macher der Schülerzeitung „Mops“ der Real- und Werkrealschule Unterschneidheim einen Erfolg verbuchen. Ihre journalistische Arbeit wurde mit dem zweiten Platz und 250 Euro prämiert. Ausgezeichnet wurden insbesondere die Ausgaben 62 –

weiter
  • 1187 Leser

Festkonzert Paulus-Oratorium mit Ballett

Aalen. Felix Mendelssohn Bartholdys Oratorium „Paulus“ wird am Sonntag, 7. Januar, um 19 Uhr in der Salvatorkirche mit Ballett aufgeführt. Unter der Leitung von Chordirektor Ralph Häcker musizieren Solisten, die Cappella Nova, der Chor der Marienkirche und das Orchester „Musicamerata“. Es tanzt die Ballettabteilung der Musikschule

weiter
  • 5
  • 1241 Leser

„Beachbomber Wört“ gewinnen

Hobbyturnier Die Freizeitsportgruppe „BWC Hummelsweiler“ hat in der Kaltsporthalle der Sportfreunde Rosenberg ein Volleyball-Turnier für Hobbymannschaften ausgerichtet. Insgesamt waren acht Hobbyteams am Start: die Rosenberger Frauengruppe „Busheisle“ (im Bild rechts), vier Teams aus Hummelsweiler sowie drei weiteren Mannschaften

weiter
  • 352 Leser
Tagestipp

Westhausen spielt Theater

Die Theatergruppe der Kolpingfamilie Westhausen inszeniert die Komödie „Opa, es reicht!“ von Bernd Gombold. Im Stück geht es um das Chaos der Familie Schnäbele. Schwiegertochter und Opa streiten, weil sie findet, dass er zu viel Geld ausgibt. Oma Leni ist vergesslich und dann treibt noch ein Einbrecher sein Unwesen im Dorf.

Turn- und Festhalle

weiter
  • 1171 Leser

Polizei Unfall unter Alkoholeinwirkung

Aalen. Eine Polizeibeamtin beobachtete am Neujahrsmorgen einen Unfall: Ein 26-jähriger Autofahrer war gegen 2 Uhr auf der Johann-Gottfried-Pahl-Straße in Richtung Nordrampe der Hochbrücke unterwegs und überfuhr auf Höhe der Einmündung Schubartstraße eine Mittelinsel. Danach schleuderte das Auto gegen ein Betonfundament. Der Sachschaden: rund 3000 Euro.

weiter
  • 1500 Leser

Bis auf Obst ein gutes Erntejahr

Bilanz Ein Rückblick auf die Entwicklung der Landwirtschaft im Ostalbkreis in einzelnen Bereichen im Jahr 2017.

Ellwangen. Das Fazit des Leiters des Geschäftsbereichs Landwirtschaft beim Landratsamt Ostalbkreis, Helmut Hessenauer, für das abgelaufene Jahr: Für die Landwirte auf der Ostalb war 2017 ein gutes Jahr.

Ganz im Gegensatz zu 2016 sei der Witterungsverlauf nicht durch Extremereignisse geprägt gewesen – mit einer Ausnahme: Mitte April kam es zu

weiter
  • 1197 Leser

Neues Netzwerk für Stipendiaten

Hochschulen Stipendiaten- und Alumni-Konferenz an der Hochschule Aalen zum gegenseitigen Austausch.

Aalen. Aktuelle und ehemalige Stipendiaten haben sich zur Stipendiaten- und Alumni-Konferenz an der Hochschule Aalen getroffen. Sie sind teil des Projekts „TOP – Talents Ostwürttemberg Plus“ an den vier staatlichen Projekthochschulen Ostwürttembergs in Heidenheim, Schwäbisch Gmünd und Aalen.

Die Veranstaltung diente den Teilnehmern

weiter
  • 1296 Leser

Harmonika-Club Hofen ehrt verdiente Mitglieder

Vereine Nach dem Jahresschlusskonzert in der Sankt-Georgs-Kirche zeichnete der Harmonika-Club Hofen im Gemeindesaal langjährige Mitglieder aus. Für aktive Mitgliedschaft wurden Stefanie Stock (20 Jahre), Simone Bihr (25 Jahre), Thomas Wessely für 30 und Bruno Neher für 40 Jahre ausgezeichnet. Vom Deutschen Harmonika-Verband wurden Brigitte Joas, Melanie

weiter
  • 1402 Leser

Hexen stauben Masken ab

Fasching Fachsenfelder Narren starten am Freitag in die Saison.

Aalen-Fachsenfeld. Die Fachsenfelder Schlosshexen werden am Freitag, 5. Januar, ihre Masken abstauben. Die Sause beginnt um 16 Uhr im Hof des Ökonomiegebäudes auf Schloss Fachsenfeld. Nach dem Abstauben und dem Schwur ziehen die Narren um 17 Uhr ins Ökonomiegebäude ein. Ab 17.15 Uhr sind die Junghexen, die Garden Naschkatzen, das Männerballett Naschkatzen,

weiter
  • 681 Leser

Fressnapf spendet für den Dreherhof

Spende Drei Paletten Ware haben die Kunden und die Marktleitung des Fressnapf-Marktes Aalen an das Tierheim Dreherhof gespendet, außerdem wurden 1500 Euro für den Bau des Katzenhauses gesammelt. Marktleiter Fabian Wunner (r.) übergab die Spende an Hans Wagner vom Dreherhof. Foto: Wunner

weiter
  • 3381 Leser

Maskierter bedroht Mann mit Pistole

In einer Gaststätte am Heidenheimer Bahnhof

Heidenheim. Ein maskierten Mann hat in einer Gaststätte am Heidenheimer Bahnhofplatz am Sonntag um 1.55 Uhr einen 26-jährigen Mitarbeiter mit einer Pistole bedroht. Er forderte von ihm die Bedienungsgeldbörse. Mit dieser flüchtete er zu Fuß in Richtung ZOB. Die Polizei leitete eigenen Angaben zufolge umgehend eine groß

weiter
  • 3200 Leser

Kreisbau-GmbH 98 Wohnungen im Kreis Heidenheim

Heidenheim. Die Kreisbaugesellschaft Heidenheim hat im Jahr 2017 insgesamt 98 Wohnungen gebaut. 7,7 Millionen Euro flossen in Wohnungen für die Anschlussunterbringung von Flüchtlingen und in das Wohnprojekt „Wohnen an der Brenz“ auf dem ehemaligen AWG-Areal in Giengen. Im zweiten Bauabschnitt stellte die Kreisbaugesellschaft dort 18 weitere

weiter
  • 962 Leser

Gmünder feiern in Sydney

SchwäbischGmünd/Sydney. Wo kann man  besser in das neue Jahr starten  als in der  australischen Weltmetropole Sydney mit Blick auf das Opera House und die Harbour Bridge? Genau  dort  trafen sich zehn Gmünder, während ihres Auslandsjahres in Australien, um das weltberühmte Feuerwerk zu erleben. Obwohl

weiter
  • 4450 Leser

Neue Erdenbürger am letzten Tag des alten Jahres

Geburten Nellie und Jonah – diese beiden Kinder haben am letzten Tag des Jahres 2017 das Licht der Welt im Ostalb-Klinikum erblickt, zur großen Freude ihrer Familien. SchwäPo-Fotograf Oliver Giers hat sie zusammen mit dem Hebammen-Team und der Ärztin fotografiert: von links Simone Kropshöfer (Krankenschwester), Marion Knapp (Kinderkrankenschwester),

weiter
  • 1835 Leser

Warten auf Kaufland

Handel Der Neubau in der Julius-Bausch-Straße soll im ersten Quartal 2018 fertig werden. Ein Eröffnungstermin steht aber noch nicht fest.

Aalen

Kaufland ist eine der vielen Großbaustellen in Aalen. Ursprünglich war mal angepeilt, dass der Neubau an der Julius-Bausch-Straße Mitte 2017 fertig wird. Dann war die Rede von November. Doch dass auch das nicht klappen wird, zeichnete sich bald ab. Im Frühjahr hieß es, dass die Eröffnung Ende 2017 oder Anfang 2018 sein werde.

Weil es bis zum

weiter
  • 3
  • 4173 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

10.06 Uhr: In Schwäbisch Gmünd randaliert ein Mann in einer Gaststätte und verletzt einen Polizeibeamten.

10 Uhr: In Schwäbisch Gmünd versucht ein Mann, Polizeibeamte zu bespucken und zu beißen.

9.32 Uhr: In Dewangen bekommt ein Mann einen Bierkrug auf den Kopf geschlagen.

9.27 Uhr: Eine Polizeibeamtin beobachtet in Aalen

weiter
  • 5
  • 4034 Leser
Polizeibericht

Weihnachtsbaum brennt

Bopfingen. Rauchgasvergiftungen und zum Teil leichte Verbrennungen erlitten an Silvester gegen 22 Uhr ein 87-jähriger Hausbesitzer und seine 77-jährige Frau. In ihrer Wohnung in der Straße „Im Steinbrüchle“ war der Weihnachtsbaum in Brand geraten. Als Auslöser vermutet die Polizei einen Defekt in der elektrischen Christbaumbeleuchtung. Der Baum konnte

weiter

In Dewangen bekommt ein Mann einen Bierkrug auf den Kopf

Dewangen. Vor dem Schützenhaus in der Reichenbacher Straße kam es am Montagmorgen gegen 00.20 Uhr zur Auseinandersetzung zwischen zwei Männern, in deren Verlauf es auch zu Tätlichkeiten kam. Zeugenaussagen zufolge hatte ein 20-Jähriger offenbar mehrfach Feuerwerkskörper in Richtung eines Mannes geworfen, woraufhin es zum

weiter
  • 2701 Leser

Betrunkener schleudert in Aalen gegen ein Betonfundament

Eine Polizeibeamte beobachtet den Unfall

Aalen. Eine Polizeibeamtin beobachtete am Montagmorgen einen Unfall, den ein Autofahrer gegen zwei Uhr verursachte. Er war auf der Johann-Gottfried-Pahl-Straße in Richtung Nordrampe der Hochbrücke unterwegs und überfuhr auf Höhe der Einmündung Schubartstraße eine Mittelinsel. Danach schleuderte der Mann mit der rechten

weiter
  • 3796 Leser

In Waldhausen wird ein 17-Jähriger verletzt

Die Ursache ist ein Silvesterböller

Waldhausen. Eine wohl schwere Verletzung am Auge zog sich ein 17-Jähriger in der Silvesternacht zu, als ihm ein umherfliegendes Feuerwerksteil ins Gesicht flog. Nach Polizeiangaben hielt sich der Jugendliche gegen 24 Uhr vor dem Haus seiner Eltern auf. Erste Ermittlungen vor Ort ergaben keinen Hinweis auf ein illegales Feuerwerk. Woher der Böller

weiter
  • 5
  • 3872 Leser

Polizeibeamter wird in Ellwangen bei einem Einsatz verletzt

Die Verletzungen entstehen bei der Flucht eines Verdächtigen

Ellwangen. Einen Bruch des Handgelenks sowie mehrere Schürfwunden und Prellungen zog sich ein 57-jähriger Polizeibeamter am Montagmorgen bei einem Sturz zu. Eine Zeugin hatte kurz nach drei Uhr angezeigt, dass ein Fahrzeug der Marke Mercedes auf der Braunenstraße in Aalen in Schlangenlinien fuhr und es dabei beinahe zu einem Unfall gekommen

weiter
  • 3
  • 5326 Leser

Schwimmen für den guten Zweck

Die Stadtwerke Heidenheim AG – Unternehmensgruppe (Stadtwerke AG) spendet 4500 Euro an regionale Projekte.

Heidenheim. Zum neunten Mal fand im Dezember der Hellenstein Marathon der Stadtwerke AG statt. Bei der  Charityveranstaltung waren alle Badegäste aufgerufen, - egal ob Anfänger oder Profisportler, ob Brust-, Rücken- oder Kraulschwimmer - gemeinsam möglichst viele Bahnen zu ziehen. Die Stadtwerke AG honorierte jede Bahn mit 15

weiter
  • 534 Leser

Regionalsport (7)

Zahl des sports

2

Spieler mehr soll der Kader des Fußball-Drittligisten VfR Aalen nach der Winterpause betragen. Die Verpflichtung von zwei japanischen U21-College-Nationalspielern steht an.

weiter
  • 5
  • 443 Leser

Tennis Um Kreistitel in Hüttlingen

Beim TSV Hüttlingen findet am 6. und 7. Januar die 30. Auflage der Ostalb-Kreismeisterschhaften statt. Gespielt wird in der Hüttlinger Limeshalle. Die komplette Ausschreibung ist auf der Turnierhomepage www.tt-huettlingen.de der Tischtennisabteilung zu sehen. Die Spielerinnen und Spieler werden am Dreikönigswochenende an beiden Tagen jeweils aber 9

weiter
  • 191 Leser
Sportmosaik

Japaner bereichern den Kader

Werner Röhrich über zwei Neue für den VfR und ein perfektes Gala-Erlebnis

Die Fußball-Bundesliga macht nicht lange Pause. Die Vorbereitung auf die Rückrunde ist so kurz wie nie. Bereits in eineinhalb Wochen geht die Ligahatz weiter. Der VfB Stuttgart reist an diesem Mittwoch ins Trainingslager La Manga und damit dorthin, wo sich der VfR Aalen im vergangenen Winter fit gemacht hat. Am Samstag, 13. Januar erwarten die Schwaben

weiter
  • 1
  • 1338 Leser

Landeskinderturnfest in Aalen

Die Ausschreibung für das Landeskinderturnfest, das vom 20. bis zum 22. Juli 2018 in Aalen stattfindet, ist online. Rund 4000 sportbegeisterte Kinder, Jugendliche und ihre Betreuer werden am letzten Wochenende vor den Sommerferien in der Sportstadt Aalen erwartet, um drei abwechslungsreiche Tage mit viel Spaß, Bewegung und sportlicher Action zu genießen.

weiter
  • 405 Leser

Rope-Skipping-Abzeichen abgelegt

Rope Skipping Die Prüfung für das Deutsche Rope-Skipping-Abzeichen erfolgreich abgelegt 14 Skipperinnen des FC Röhlingen. Davon bekamen 3 Springerinnen das Abzeichen in Gold verliehen. Mit hoher Motivation, Teamgeist und viel Spaß zeigten die Mädchen im Alter von 6 bis 11 Jahren ihr Können.

weiter
  • 204 Leser

VfR Aalen strebt Titelverteidigung an

Fußball, DJK-Series Am Donnerstag steigt das B-Juniorenturnier um der DJK-Serie, am Freitag stoßen die Frauen dazu.

„VfR-Nachwuchs beweist Kontinuität und Können“, titelte diese Zeitung im vergangenen Jahr in ihrer Berichterstattung über das B-Juniorenturnier, welches am kommenden Donnerstag ab 9 Uhr seine Neuauflage im Zuge der DJK-Series erfährt. Der VfR Aalen war im letzten Jahr das alles herausragende Team.

Das Finale im Vorjahr ging mit 2:1 nach

weiter
  • 334 Leser

Wer kann Hollenbach stoppen?

Fußball, DJK-Series Freitag startet mit dem C-Junioren-Turnier ein Highlight der DJK-Series Wasseralfingen.

Kommenden Freitag geht es wieder los: Der Sport Schwab Soccerboots-Cup beginnt, und man erwartet mit großer Spannung, welche Überraschungen in diesem Jahr auf uns zukommen.

Blick zurück aufs letztjährige Turnier: Außenseiter FSV Hollenbach drehte mächtig am Mischpult und gewann im Finale wenige Sekunden vor dem Abpfiff mit 1:0 gegen die SG Quelle Fürth.

weiter
  • 476 Leser

Überregional (17)

„Dann ist Krieg in den Wäldern“

Minister Hauk will die Tiere deutlich stärker bejagen lassen, um der Schweinepest im Land vorzubeugen.
Zur Vorbeugung gegen eine drohende Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest auch in Baden-Württemberg will Forstminister Peter Hauk (CDU) deutlich mehr Wildschweine schießen lassen. Um die 50 000 Wildschweine werden pro Jahr im Südwesten erlegt. Ziel müsse es sein, diese Strecke vorbeugend um 30 bis 40 Prozent zu erhöhen, sagte Hauk. Zwar habe man weiter
  • 528 Leser

Autonotruf-System wird für Neuwagen Pflicht

Die EU verlangt die Ausstattung von Pkw und kleinen Nutzfahrzeugen mit dem eCall-System. Datenschützer sehen die Technologie kritisch.
Fahrzeuge werden immer mehr zu Computern auf Rädern: Vom 1. April an müssen in der EU sämtliche Neuwagen mit einem Autonotruf-System ausgestattet sein. Es alarmiert bei einem Unfall automatisch die Rettungsdienste und lotst sie zum richtigen Ort. Brüssel möchte so die Zahl der Verkehrstoten weiter senken. Das bordeigene Notrufsystem mit dem Namen eCall weiter
  • 354 Leser

Das Sterben der Insekten im Blick

Das Programm der Naturschutztage am Bodensee greift aktuelle Themen in Seminaren und Exkursionen auf.
Es ist ein Thema, das alle betrifft: Wenn die Insekten sterben, werden auch die Vögel weniger. Und wenn die Insekten, besonders die Bienen, ihre Bestäubungsarbeit nicht mehr tun, gibt es weniger Obst. Es ist ein Teufelskreis, aus dem auch die Natur- und Umweltschutzverbände einen Weg suchen. Deshalb steht das fortschreitende Insektensterben im Mittelpunkt weiter
  • 316 Leser

Farb-Attacke auf LKA

Vermummte beschädigen die Zentrale in Stuttgart.
Am Silvesterabend haben Unbekannte mit Farbe gefüllte Christbaumkugeln an die Fassade des Landeskriminalamtes in Stuttgart geworfen. An der Aktion seien rund 30 schwarz gekleidete, vermummte Personen beteiligt gewesen, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Sie seien dem linken Spektrum zuzuordnen. Den Angaben zufolge haben die Unbekannten auch den Schriftzug weiter
  • 321 Leser

Gesucht: Ein Dach über dem Kopf

Zwei Jahre nach dem besonders hohen Zustrom an Flüchtlingen haben Kommunen in Baden-Württemberg große Schwierigkeiten, diese Menschen dauerhaft unterzubringen.
Grundstücke gesucht, Wohnungen gesucht, leere Gebäude gesucht – die Appelle vieler Gemeinden sind dringlich. Zwei Jahre nach dem besonders hohen Zustrom von Flüchtlingen haben Städte und Kommunen im Südwesten große Schwierigkeiten, diese Menschen langfristig unterzubringen. „Wir haben bereits jetzt wegen der Engpässe bei preiswerten Wohnungen weiter
  • 381 Leser

Historiker befürchtet „Bunkersterben“

Klaus Jürgen Becker will die Gebäude wegen ihrer „geschichtlichen Substanz“ erhalten.
Vor einem „Bunkersterben“ und einem Verlust an geschichtlicher Substanz hat der Historiker Klaus Jürgen Becker gewarnt. Die Betonbauten aus dem Zweiten Weltkrieg stünden oft an Stellen, die die Kommunen verkehrstechnisch umplanen wollten – und würden deshalb zur Debatte gestellt, sagte der Geschäftsführer des neuen Arbeitskreises Bunkermuseum weiter
  • 515 Leser

Junger Pionier in türkischen Farben

Fatih Ipcioglu erregt Aufsehen. Auch für Olympia hat sich der 20-Jährige bereits qualifiziert.
So ein Gedränge herrscht selten unter den Reportern. Zumal gerade nur die Qualifikation zu Ende gegangen ist. Doch den Mann mit dem roten Sprunganzug will jeder persönlich sprechen – obwohl es nur zu einem vergleichsweise kurzen Hopser gereicht hat. Dabei ist er kein Lokalmatador oder junger Shootingstar. Nein, der rote Sprunganzug trägt die Nationalfarben weiter
  • 393 Leser
Leitartikel Dieter Keller zu den Tarifverhandlungen im Jahr 2018

Kampf um Flexibilität

Geld ist längst nicht alles – mehr denn je ist das die passende Überschrift für die Tarifrunden im neuen Jahr. Mehr Flexibilität ist Trumpf, und zwar insbesondere für die Arbeitnehmer. Sie profitieren vom schier endlosen Aufschwung in Deutschland, der Rekordbeschäftigung und dem zunehmenden Fachkräftemangel: Sie können immer öfter ihre eigenen weiter
  • 383 Leser
Kommentar Martin Hofmann zur Bildungspolitik

Liefern statt labern

Wer zahlt, bestimmt die Musik. Die Politiker aus Bund und Ländern halten sich mal wieder an alte Volksweisheiten. Doch ihr Beharren auf Maximalpositionen bringt die Debatte um eine dringend bessere Ausstattung der Bildungseinrichtungen keinen noch so kleinen Schritt voran. Im neuen Jahr sollte mit dieser Art politischer Pseudo-Konfliktbewältigung um weiter
  • 400 Leser

Naturkunde mit Raubvögeln

Im Winter hat der Wildhüter beim Erlebnispark Tripsdrill mehr Zeit für seine Schützlinge und für die Fortbildung der Besucher.
Nur lange Weltreisen wären für Roland Werner (46) noch schöner als seine jetzige Aufgabe. Der Forstingenieur und Berufsfalkner, in Grimma bei Leipzig geboren, kümmert sich im Tierparadies neben dem Erlebnispark Tripsdrill um alles, was kreucht und fleucht. Wenn der Sachse im Schwabenland erzählt von der Arbeit mit über 150 Tieren, spürt man, dass ihm weiter
  • 337 Leser

Reiselust ist nicht zu bremsen

Spätestens in diesen Tagen überlegen sich viele Bundesbürger, wo sie ihren Sommerurlaub verbringen wollen. Sonne und Strand ziehen immer noch, aber nicht in allen Ländern.
Verzweifelte Urlauber, die am Flughafen von Mallorca oder Teneriffa gestrandet sind und nach der Pleite von Air Berlin und Niki nicht wissen, wie sie in die Heimat zurückkommen – solche Bilder waren im vergangenen Jahr nicht gerade die beste Urlaubswerbung. Aber die Reiselust der Bundesbürger konnten sie nicht bremsen. Um mindestens zwei Prozent weiter
  • 488 Leser

Richard Freitag lässt sich auch als Zweiter feiern

Obwohl er abermals von Kamil Stoch geschlagen wird, hat der 26-Jährige noch einige Trümpfe in der Hand. Jetzt kommt seine Lieblingsschanze.
Richard Freitag genoss den Aufenthalt in der „Leader's Box“ in vollen Zügen. Während der spätere Sieger Kamil Stoch oben wegen schwieriger Windbedingungen bange Minuten verbrachte, stand bereits fest, dass der Sachse mit seinem grandiosen zweiten Sprung auch in Garmisch-Partenkirchen auf dem Podium landen würde. In der langen Wartezeit feierten weiter
  • 434 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zur Geldanlage von Verbrauchern

Sparer sind gefordert

Was bringt das neue Börsenjahr? Zehn Jahre nach Ausbruch gilt die Finanzkrise 2008 als überwunden. Eine strengere Banken-Regulierung ist verabschiedet. Das Umfeld für Aktien ist so gut wie selten zuvor: Die Zinsen bleiben in der Eurozone im Keller. Die Europäische Zentralbank kauft weiter Monat für Monat Anleihen. Der Leitzins verharrt bei null. Die weiter
  • 929 Leser

Sternsinger starten ihre Hilfsaktion

Zum Auftakt treffen sich in Bad Buchau mehr als 600 Kinder und Jugendliche. Ein Thema: Kinderarbeit auf der Welt.
Mehr als 600 Kinder und Jugendliche sind am Samstag zum Auftakt der diesjährigen Sternsingeraktion der Diözese Rottenburg-Stuttgart in Bad Buchau (Landkreis Biberach) zusammengekommen. Nach der Eröffnungsfeier mit Artisten und verschiedenen Workshops stand am Abend ein Gottesdienst mit Bischof Gebhard Fürst in der Stiftskirche S. Cornelius und Cyprian weiter
  • 316 Leser
Kommentar Martin Gehlen zu den Unruhen im Iran

Teilhabe an der Freiheit

Zündeln ist gefährlich, schnell kann sich ein kleines Feuer am Ende zu einem Flächenbrand weiten. Das mussten jetzt auch Irans Hardliner erleben, als sie letzte Woche mit ein paar gezielten lokalen Protesten in Maschad die Unzufriedenheit mit der Regierung von Hassan Ruhani schüren wollten. Doch in kurzer Zeit erwuchs daraus eine beispiellose Welle weiter
  • 416 Leser

Wieder Stecknadeln in Lebensmitteln

Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung. Bisher sind fünf Fälle gemeldet.
Nach drei Funden von Stecknadeln in Backwaren in einem Offenburger Supermarkt sind zwei weitere präparierte Lebensmittel entdeckt worden. Verletzt wurde nach Angaben von Landratsamt und Polizei niemand. Am Sonntag habe ein Mann eine Nadel in einer am 16. Dezember gekauften Toastbrot-Packung gefunden. Am Vortag habe sich zudem eine Frau bei der Polizei weiter
  • 319 Leser

Wut angesichts der Selbstbedienung der Kleriker

Präsident Ruhani hat die staatlichen Zahlungen an das religiöse Establishment veröffentlichen lassen. Während die Mullahs Geld in die eigene Tasche schaufeln, wird der Alltag immer härter.
Auslöser waren gestiegene Eierpreise. Seitdem eskaliert der Ärger über Irans Alltagsmisere zum Grundsatzprotest gegen die Islamische Republik sowie die kostspieligen Interventionen in Syrien, im Libanon, im Gazastreifen und im Irak. „Überlasst Syrien sich selbst, denkt auch mal an uns“ und „Kein Gaza, kein Libanon – unser Leben weiter
  • 469 Leser

Leserbeiträge (1)

Der Mittwoch bringt orkanartige Böen

Im Laufe der Nacht frischt der Wind dann immer weiter auf, und erreicht teilweise schon Böen bis 50 Kilometer pro Stunde.  Außerdem wird es nachts immer milder und am frühen Morgen liegen die Werte teilweise im zweistelligen Bereich. Am Mittwoch geht es dann zur Sache: Am Vormittag fällt teils kräftiger Regen, dazu gibt

weiter
  • 2
  • 1028 Leser