Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 3. Januar 2018

anzeigen

Regional (183)

Aktion feiert 500. Ersthelferin

Wiederbelebung Mit der Aktion „1000 neue Lebensretter“ will das DRK Schwäbisch Gmünd das Risiko eines plötzlichen Herztodes verringern.

Schwäbisch Gmünd

Seit zwei Monaten läuft die Aktion „1000 neue Lebensretter“ des DRK-Kreisverbandes Schwäbisch Gmünd. Noch bis Juni 2018 können Interessierte kostenlos an einem Kurs teilnehmen, bei dem sie Reanimationsmaßnahmen am Unfallort erlernen können. Dass die Aktion auf einem guten Weg ist, zeigte sich am Mittwoch in der

weiter
Polizeibericht

Familienstreit artet aus

Aalen-Unterrombach. Wohl im Zuge familiärer Auseinandersetzungen kam es am Dienstagabend in einer Wohnung auch zu Tätlichkeiten, bei denen ein 23-Jähriger und seine 20-jährige Frau leichte Verletzungen davontrugen und gegen 22 Uhr die Polizei informiert wurde. Die beiden verletzten Personen wurden im Krankenhaus ärztlich behandelt. Die Polizei

weiter
  • 632 Leser

Schändungen gestanden

Vandalismus Die Polizei in Aalen nimmt einen Tatverdächtigen fest.

Aalen-Wasseralfingen. „Schmierereien als Nacht- und Nebeltaten sind naturgemäß schwer aufzuklären“, gibt der Leitende Kriminaldirektor Reiner Möller offen zu. Doch der Polizei in Aalen und Wasseralfingen ist nun genau das gelungen. Sie konnte einen jungen Mann aus dem Raum Aalen ermitteln, der in jüngster Vergangenheit für mehrere

weiter
  • 413 Leser
Polizeibericht

Verkehrszeichen beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Beim Ausparken beschädigte eine 53-jährige Frau mit ihrem VW am Dienstagmorgen gegen 9.15 Uhr ein Verkehrszeichen in der Ledergasse in Schwäbisch Gmünd, das teilt die Polizei mit. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich der Schätzung zufolge auf knapp 1000 Euro.

Brennende Mülltonne

Welzheim. Kurz nach Mitternacht

weiter
  • 572 Leser

200 000 Euro für Projekt der PH

Schwäbisch Gmünd/Stuttgart. Das baden-württembergische Wirtschaftsministerium fördert sechs Projekte zur Digitalisierung in der beruflichen Ausbildung mit 1,1 Millionen Euro. Dazu gehört auch die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd, deren Projekt mit knapp 200 000 Euro gefördert wird. Beteiligte berufliche Schulen sind die Technische

weiter
  • 423 Leser
Kurz und bündig

Der Rudo wird geweckt

Schwäbisch Gmünd. An Dreikönig weckt die 1. Gmünder Narrenzunft Hölltalschütz ihre Symbolfigur, den Rudo, aus dem Winterschlaf. Treff ist am Samstag, 6. Januar, um 17 Uhr beim Schützenhaus Straßdorf. Mit einem Fackelzug geht’s ins Hölltal und mit Rudo zurück. Mit dabei erstmals die Freiwillige Guggenmusik Überdruck. Im „Stadtwirt“

weiter
  • 574 Leser
Guten Morgen

Wo’s Bädle Spaß macht

Anja Müller über Trendwellen, moderne Meinungsmacher und Spaßbädle.

Am Anfang eins Jahres muss es immer auch darum gehen, Themen und Trends zu erfassen und auf der Welle vorne mitzusurfen. Gar Meinungsmacher zu sein, oder wie das auf neudeutsch heißt: Influencer. So bewegt sich, noch bevor die Gmünder mit frischem Elan in ihre Debatte ums Hallenbad eintauchen, in Mutlangen etwas in Sachen Schwimmkultur. Dort will

weiter
  • 5
  • 509 Leser
Das Wetter im Dezember

Same procedure as every year

Schwäbisch Gmünd. Viele Niederschläge, aber nur in den höheren Lagen Schnee – und zu Weihnachten gar keiner mehr. So sah das Dezember-Wetter in Gmünd aus. Martin Klamt hat diese Wetterdaten gesammelt. Mittlere Lufttemperatur: 2,5 Grad (1,4 Grad zu warm) Wärmster Tag: 31. (10,7 Grad im Mittel, 11 Grad zu warm Kältester Tag: 3. (-1,1 Grad

weiter
  • 227 Leser

Sternsinger informieren den OB

20 Sternsinger der Münstergemeinde statteten Oberbürgermeister Richard Arnold und den Beschäftigten im Gmünder Rathaus einen Besuch ab. Arnold ließ sich von ihnen über das aktuelle Sammelmotto informieren, das sich gegen Kinderarbeit richtet, und gab eine Spende für die Aktion. Foto: privat

weiter
  • 666 Leser

Festlicher Gottesdienst an Dreikönig

Kirche Die evangelische Kirchengemeinde feiert am Samstag, 6. Januar, in der Augustinuskirche das Erscheinungsfest.

Schwäbisch Gmünd. An Epiphanias – jedes Jahr am 6. Januar – ziehen nach altem Brauch Kinder als Sternsinger singend von Haus zu Haus. Diese Tradition ist in vielen christlichen Gegenden beheimatet – auch in Schwäbisch Gmünd. Epiphanias ist eines der ältesten kirchlichen Feste. Seit Ende des 19. Jahrhunderts wird dieser Tag in

weiter
  • 294 Leser

Gmünder Tafel besucht Berlin

Ausflug Auf Einladung des Gmünder SPD-Bundestagsabgeordneten Christian Lange reisten ehrenamtliche Mitarbeiter der Gmünder Tafel sowie deren Vorgesetzter Stefan Witzke für vier Tage nach Berlin. Auf dem Programm standen ein Gespräch mit Lange im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, eine Besichtigung des Reichstagsgebäudes sowie die Besuche

weiter
  • 703 Leser
Kurz und bündig

Kolping-Haus geöffnet

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Das Kolpinghaus ist am Wochenende, 6. und 7. Januar geöffnet. Ab dem 18. Januar ist regelmäßig wieder von 11 bis 18 Uhr am Donnerstag geöffnet. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 1409 Leser

Mitarbeiter für ihre Dienste geehrt

Auszeichnung Im Rahmen der gemeinsamen Weihnachtsfeier des IFO Institut für Oberflächentechnik und der Qubus Planung und Beratung Oberflächentechnik GmbH wurden Nicole Kässer (r.) und Jörg Bihlmaier (Mitte) für ihre zehnjährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Agnes Schmidt (l.) wurde für 18 Jahre Betriebszugehörigkeit ausgezeichnet und in den

weiter
  • 738 Leser
Kurz und bündig

„Gmünd goes America“

Schwäbisch Gmünd. Einen Infoabend zur bevorstehenden 13-tägigen Studienreise durch die USA unter dem Motto „Auf den Spuren von Emanuel Leutze“ gibt’s am Dienstag, 16. Januar, um 19 Uhr im Saal der Gmünder VHS. Die Studienreise findet in den Pfingstferien vom 22. Mai bis 2. Juni statt. Die Reiseinformationen und das Anmeldeformular gibt’s

weiter
  • 629 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Ingrid Köpsell, Waldau, zum 75. Geburtstag

Stjepan Cvitkovic, zum 75. Geburtstag

Anton Sedmihrad, zum 70. Geburtstag

Abtsgmünd

Muzaffaer und Ümmügülsüm Akyürek, Untergröningen, zur Goldenen Hochzeit

Mögglingen

Franz Erl, zum 80. Geburtstag

Matthias Arnold, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 142 Leser
Kurz und bündig

Boomtown Wasseralfingen

Aalen-Wasseralfingen. Der Bund für Heimatpflege bietet am Sonntag, 7. Januar, 15 Uhr eine Führung durch die Ausstellung „Wasseralfingen im Königreich Württemberg – Boomtown zwischen Kocher und Braunenberg“. Zu sehen ist auch die weihnachtliche Ausschmückung des Museums, u. a. mit der Weihnachtskrippe, die einst im Alten Kirchle stand. Eintritt

weiter
  • 1278 Leser

Die Sturmschäden im Raum Aalen

Wetter Vor allem die Abtsgmünder Feuerwehr hatte am Mittwoch gut zu tun. Auch die Bahnstrecke Stuttgart-Aalen-Nürnberg war vom Sturmtief „Burglind“ betroffen.

Aalen

Sturmtief „Burglind“ kam mit Ansage. Aber es ging für den Raum Aalen glimpflicher aus als befürchtet. „Überwiegend Bäume sind betroffen“, sagte Polizeisprecher Bernhard Kohn. Darunter der Weihnachtsbaum in Hussenhofen.

Betroffen war auch der Bahnfernverkehr. Die Strecke Stuttgart-Aalen-Nürnberg war gesperrt, der Intercity

weiter
Kurz und bündig

Große Geflügelschau

Aalen-Dewangen. Über 1000 Tiere unterschiedlichster Rassen und Farbschläge werden bei der „Kreisschau Geflügel“ in der Wellandhalle gezeigt. Geöffnet ist die Ausstellung am Samstag, 6. Januar, von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag, 7. Januar, von 10 bis 15 Uhr. An beiden Tagen wird mit Mittagstisch sowie Kaffee und Kuchen bewirtet.

weiter
  • 1028 Leser
Kurz und bündig

Künstliche Intelligenz

Aalen. Das Smartphone als Finanzanalyst, der Roboter als Chirurg: Entwicklungen im Feld künstliche Intelligenz überschlagen sich. Im „Industriedialog – Industrie 4.0“ an der Hochschule referiert die Voith Digital Solutions am Montag, 8. Januar über Entwicklungen in Künstlicher Intelligenz. Der Vortrag startet um 17.30 Uhr in der Aula der

weiter
  • 717 Leser
Kurz und bündig

Narramesse der Schloss-Gugga

Aalen-Fachsenfeld. Fachsenfelder Schloss-Gugga, Schlosshexen und Naschkatza bitten am Sonntag, 7. Januar, 10.30 Uhr zur Narramesse in die katholische Herz-Jesu-Kirche in Fachsenfeld. Die Messe darf gerne kostümiert besucht werden. Danach ist vor der Kirche ein Umtrunk.

weiter
  • 1146 Leser
Zur Person

Hermann Waizmann

Schwäbisch Gmünd. Nach mehr als 30 Jahren als Bauleiter und Organisator, für die er von VGW-Geschäftsführer Celestino Piazza im Herbst besonders geehrt worden ist, beendete mit Hermann Waizmann ein Urgestein der VGW zum Jahresende seine berufliche Tätigkeit. Als unermüdlicher Kämpfer für bauliche Verbesserungen und Modernisierungen sei er

weiter
  • 919 Leser
Kurs für junge Eltern

Umgang mit dem Baby

Schwäbisch Gmünd. Damit Pflege fürs Baby zur Wohltat wird, erlernen Teilnehmer eines Kurses am Stauferklinikum unter fachkundiger Anleitung alles, was man für den Umgang mit seinem Baby wissen sollte. Der nächste Kurs ist am Donnerstag, 11. Januar, um 19 Uhr auf Station 23, 1. Obergeschoss, Neubau. Kosten pro Paar: 15 Euro, pro Einzelperson: 10

weiter
  • 792 Leser

6540 Euro für Straßdorfer Projekte

Sternsinger In den letzten Tagen des Jahres 2017 machten sich 33 Kinder zwischen sieben und 14 Jahren der Gemeinde St. Cyriakus auf den Weg, um den Segen in die Häuser von Straßdorf, Metlangen, Reitprechts und den dazugehörigen Gehöften zu bringen. Dabei sammelten sie Spenden in Höhe von 6540,48 Euro für Straßdorfer Projekte. Foto: privat

weiter
  • 815 Leser

SPDler diskutieren Varianten der Regierungsbildung

Ortsverein Hauptversammlung der Lindacher Sozialdemokraten mit Wahlen.

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Zur Hauptversammlung des SPD-Ortsvereins Lindach im „Hennahäusle“ begrüßteVereinsvorsitzender Friedrich Lindemann die Mitglieder sowie als Gäste den Gmünder Stadtverbands-Vorsitzenden Jochen Pahlke und den stellvertretenden Kreisvorsitzenden Jakob Unrath. In seinem Jahresbericht ging Lindemann auf verschiedene

weiter
  • 700 Leser

Ersthelfer macht wichtigen Anfang

Erste Hilfe Malteser begrüßen kurz vor Jahresende den 2000. Kursbesucher in Schwäbisch Gmünd. Warum das praktische Üben der richtigen Handgriffe von so großer Bedeutung ist.

Schwäbisch Gmünd

Im letzten Kurs vor Weihnachten empfingen die Gmünder Malteser einen Jubiläumsgast. So konnten der Stadtbeauftragte Michael Berger und das Ausbildungsteam unter der Leitung von Peter Peukert und Monika Wörner Monika Hirner beglückwünschen und ihr mit einem kleinen Geschenk für ihr Engagement und die Wahl des Kurses danken.

weiter
  • 1254 Leser

Brand Heizölbrenner steht in Flammen

Neresheim. Die Feuerwehr Neresheim war am Mittwoch, gegen 11.35 Uhr mit vier Fahrzeugen und 31 Mann im Ohmenheimer Weg in einem Wohnhaus im Einsatz. Eine Heizungsanlage hatte Feuer gefangen. Der Brand dort konnte gelöscht werden, bevor das Feuer sich im Haus ausbreitete. Die Heizungsanlage wurde zerstört. Ursache ist, laut Polizei, wohl ein technischer

weiter
  • 830 Leser

Hassparolen: Polizei nimmt Täter fest

Kriminalität Die Grabschändungen und Schmierereien im Raum Wasseralfingen sind aufgeklärt.

Aalen-Wasseralfingen. Die Schändungen muslimischer Gräber im März waren der „beschämende Höhepunkt“ einer seit Anfang Januar 2017 andauernden Serie von Schmierereien mit verbotenen Symbolen und Hassparolen gegen Ausländer. Jetzt hat die Polizei einen Tatverdächtigen ermittelt. Vorangegangen waren umfangreiche Ermittlungen. Mit Unterstützung

weiter
  • 747 Leser

Salvator und das Fenster zur Sonne

Wetter Der Sturm fegte übers Land, dunkle Wolken und kräftiger Regen verdüsterten den Tag. Und plötzlich riss er auf, der Himmel über der Salvatorkirche in Aalen am Mittwochnachmittag und gab ein blitzblankes Oval zur Sonne frei. Fast konnte man meinen, der Turm habe einen Heiligenschein. Foto: dat

weiter
  • 703 Leser

Chef der Notaufnahme kündigt

Aalen. Dr. Stefan Kühner, der Chefarzt der Zentralen Notaufnahme am Aalener Ostalb-Klinikum, hat die Kündigung eingereicht. Das bestätigt Ralf Mergenthaler, Pressesprecher der Kliniken Ostalb, auf Nachfrage der SchwäPo.

Sein Kündigungsschreiben ist nicht das einzige, das in den vergangenen Tagen auf dem Schreibtisch der Verantwortlichen beim Krankenhausverbund

weiter
  • 5
  • 2065 Leser
Kurz und bündig

Anmelden zum Binokel-Turnier

Mutlangen. Am Freitag, 12. Janaur, um 19 Uhr ist wieder das Binokel-Turnier im Vereinsheim des TSV Mutlangen. Anmeldungen werden entweder per Telefon unter (07171) 7 67 56 oder per Email: foerderverein@tsv-mutlangen.de entgegen genommen. Eine frühzeitige Anmeldung wird empfohlen, denn die maximale Teilnehmerzahl beim Turnier beträgt 36 Personen,

weiter
  • 828 Leser
Kurz und bündig

Binokel-Turnier

Abtsgmünd-Untergröningen. Freunde des Binokelspiels kommen am Freitag, 5. Januar, beim MSC Untergröningen auf ihre Kosten. Mitspielen darf jeder, der Binokelkarten halten kann und mindestens 18 Jahre alt ist. Die Anmeldung erfolgt am Turniertag ab 16.30 Uhr. Die Auslosung der Spielpaare ist um 17 Uhr, gespielt wird ab 17.30 Uhr in Dreiergruppen.

weiter
  • 161 Leser

Für TSV und Delfin Nogli

Feier Ruppertshofer Unternehmen hatte zum Christbaumfest geladen.

Ruppertshofen. Mit einer doppelten Spende verband die Firma Bauunternehmung Kissling ihr Christbaumfest. Auf dem mit romantischer Beleuchtung dekorierten Firmengelände konnten sich die Kunden, Gäste und Mitarbeiter hausgemachte Flammkuchen und Spare Ribs aus dem Holzbackofen schmecken lassen. Die kalten Hände konnten sie an Glühmost und frischen

weiter
  • 1311 Leser
Kurz und bündig

Horner Hütte geöffnet

Göggingen-Horn. Die Horner Hütte ist am kommenden Wochenende wie gewohnt freitags ab 19 Uhr und sonntags ab 10 Uhr geöffnet. Das Dienst-Team freut sich auf zahlreiche Besucher.

weiter
  • 700 Leser

Jannik Kimmel und David Röhrle sind Sportler des Jahres

TGV Horn Abwechslungsreicher Nikolausnachmittag mit buntem Programm, Ehrungen und einer Ausstellung.

Göggingen-Horn. Bei der Nikolausfeier des TGV Horn standen Theater, Vorführungen, Sportlerehrung und der Rückblick auf 40 Jahre Orientierungslauf auf dem Programm. Groß war die Zahl der Mitglieder, Freunde und Gönner, die der Einladung in die weihnachtlich dekorierte Gemeindehalle gefolgt waren.

Den Auftakt machte die Kindertheatergruppe unter

weiter
  • 758 Leser
Zur Person

Stefan Hientz

Alfdorf. Stefan Hientz aus Alfdorf wurde als ehrenamtlicher Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund für den Rems-Murr-Kreis für weiter sechs Jahre wiedergewählt. Der Versichertenberater wird von der Vertreterversammlung, dem Sozialparlament der Deutschen Rentenversicherung Bund, gewählt, die von den Versicherten bei den Sozialwahlen

weiter
  • 436 Leser
Kurz und bündig

Winterfeuer der SPD

Alfdorf. Zu einem etwas anderen Neujahrsempfang laden die Alfdorfer SPD-Genossinnen und -Genossen zum 19. Mal in Folge am ersten Sonntag des neuen Jahrs an den Feuersee in Alfdorf ein. Beim Winterfeuer gibt’s am Sonntag, 7. Januar, von 14 bis 16 Uhr Rote Würste, Glühwein und alkoholfreien Punsch. Sein Kommen zugesagt hat auch der Landtagsabgeordnete

weiter
  • 735 Leser

Blues & the Gang spielen

Konzert Am 5. Januar im frapé mit Sonja Felkel und Michael Roth.

Aalen. Am Abend vor Dreikönige sind Blues & the Gang im frapé zu Gast. Die Band liefert rockigen Blues von der Ostalb. Zwei Special Guests sind angekündigt: die Aalener Sängerin Sonja Felkel und Michael Roth, einer der versiertesten Bluesharpspieler Deutschlands. Los geht es um 21 Uhr, Eintritt: zwölf Euro an der Abendkasse und zehn Euro unter

weiter
  • 1086 Leser
Kurz und bündig

Dickens zum letzten Mal

Aalen. Am Sonntag, 7. Januar, 15 Uhr, ist zum letzten Mal „Eine Weihnachtsgeschichte“ von Charles Dickens im Wi.Z zu sehen. Karten unter Tel. (07361) 522 600, per E-Mail unter kasse@theateraalen.de oder unter www.xaverticket.de.

weiter
  • 709 Leser
Kurz und bündig

Festliche Bläsermusik

Aalen-Wasseralfingen. „Six for Brass“ spielen am Donnerstag, 4. Januar, um 19 Uhr in der Magdalenenkirche „festliche Bläsermusik zwischen den Jahren“. Es musizieren Remo Steiner, Timo Gneipelt und Jürgen Degeler (Trompeten), Martin Pschorr und Rainer Häussler (Posaunen) und Alfred Sutter (Tuba). Auf dem Programm stehen Werke von Tschaikowsky,

weiter
  • 938 Leser
Kurz und bündig

Narramesse der Schloss-Gugga

Aalen-Fachsenfeld. Die Fachsenfelder Schloss-Gugga, die Schlosshexen und die Naschkatza laden am Sonntag, 7. Januar, 10.30 Uhr, zur 7. Narramesse in die katholische Herz-Jesu-Kirche in Fachsenfeld ein.

weiter
  • 1150 Leser

Studierende drehen Imagefilm

Hochschule Studierende im Bereich Gesundheitsmanagement erhalten Projektauftrag von ihren Professoren.

Aalen. Jedes Jahr erhalten Studierende des Masterstudiengangs Gesundheitsmanagement an der Hochschule Aalen im Rahmen eines Moduls einen Projektauftrag von ihren Professoren erteilt. Dieses Jahr ist daraus das Projekt „Erfolgreich vernetzen – MGM als Studiengang mit dem höchsten Praxisbezug“ entstanden. Mitte Dezember erfolgte die

weiter
  • 705 Leser
Kurz und bündig

Wochenmarkt entfällt

Aalen-Unterrombach. Am Freitag, 5. Januar entfällt der Wochenmarkt in Unterrombach. An diesem Tag ist der vorgezogene Wochenmarkt in Aalen, wegen des Feiertags Dreikönige.

weiter
  • 617 Leser

475 Mitglieder sind schon dabei

Genossenshaft WellandMitte Das nötige Startkapital für den WellandMarkt in Dewangens neuer Mitte ist vorhanden. Eröffnet werden soll vermutlich im September.

Aalen-Dewangen

Für die WellandMitte eG geht ein erfolgreiches erstes Jahr zu Ende. Seit der Gründungsversammlung am 14. März haben 475 Mitglieder aus Dewangen und der näheren Region Genossenschaftsanteile in Höhe von 92 000 Euro gezeichnet. Für Vorstandsmitglied Thomas Schindler ein sehr gutes Ergebnis: „Innerhalb von nur neun Monaten über

weiter
  • 719 Leser

Bildung wird vernetzt

Digitalisierung Geld für Projekte an PH Gmünd und Technischer Schule Aalen.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Das Wirtschaftsministerium Baden-württemberg fördert sechs Projekte zur Digitalisierung in der beruflichen Ausbildung mit 1,1 Millionen Euro. Eines davon ist an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd angesiedelt mit einer Fördersumme von 199 616 Euro.

Beteiligte berufliche Schulen sind die Technische Schule Aalen

weiter
  • 621 Leser

Warum die beiden nach Südafrika fahren

Nach dem Abschluss seines Physikstudiums wollte Simon Bihr etwas von der Welt sehen. Zuerst plante er, mit dem VW-Bus quer durch Europa zu touren, doch „das wäre mir zu langweilig gewesen. Ich wollte mehr Abenteuer“, sagt Bihr. Also entschied er sich für das Fahrrad. Seine Freundin Tanya Edwards schloss sich dem 31-Jährigen an. Nach

weiter
  • 517 Leser
Lesermeinung

Zur Vertragsbeendigung von Stadtwerke-Geschäftsführer Cord Müller:

Es ist üblich, dass befristete Verträge von Geschäftsführern nicht immer verlängert werden. Unüblich ist es, einen solchen Vertrag erst zu verlängern und kurz danach aufzuheben. Interessant für den Bürger ist es, wenn sich das Ganze um eine städtische Tochter handelt, denn dabei entstehen Kosten, die der Bürger in irgendeiner Form in seinen

weiter

Mit dem Fahrrad nach Südafrika

Abenteuer Südafrika ist das Ziel von Simon Bihr und Tanya Edwards. Mit dem Fahrrad sind sie im Mai in Aalen gestartet. Im Interview erzählen die Zwei, ob sie noch entspannt im Sattel sitzen.

Aalen/Hurghada

Sieben platte Reifen und 4630 Kilometer später sind Simon Bihr und Tanya Edwards in der Nähe von Hurghada in Ägypten angekommen. Die beiden sind im Mai in Aalen losgeradelt. Ihr Ziel: Port Edwards in Südafrika. Dort will das Paar 2019 ankommen. Wegen der schlechten Internetverbindung in Ägypten war es den beiden nicht möglich,

weiter

22 Verletzte nach einem Brand

Kirchberg/Jagst. Am Mittwochmorgen wurde der Polizei ein Maschinenbrand in einer Werkhalle einer Firma in der Ulmenstraße in Kirchberg an der Jagst im Landkreis Schwäbisch Hall gemeldet. Im Laufe der Löscharbeiten durch die Feuerwehren Crailsheim und Kirchberg, die mit 60 Einsatzkräften und acht Fahrzeugen vor Ort waren, stellte sich heraus, dass

weiter
  • 241 Leser

Zahl des Tages

200

Beschicker wird der Ellwanger Krämermarkt am kommenden Mittwoch in etwa haben. Er ist damit einer der größten Süddeutschlands – und einer der letzten, die für die Händler wirklich noch viel Kundschaft und gute Geschäfte bringen. Krämermärkte an eher x-beliebigen Tagen im Jahreslauf sind für viele Händler schon fast ein Zuschussgeschäft.

weiter
  • 673 Leser

Ohren anlegen: Da kommt nichts Gutes

„Burglind“ Was an Burglind lind sein soll, fragt man sich angesichts der Orkanböen, die auch über Ellwanger Berge (unser Bild) und Virngrund fegten. Bäume stürzten auf Straßen, Mülleimer und Pflanzkübel polterten durch die Gegend. „Burglind“: verzieh Dich. Text und Foto: Fred Ohnewald

weiter
  • 938 Leser

Schwäbische Krimikomödie

Adelmannsfelden. Das „Theaterbrettle“ präsentiert am Freitag, 5. Januar, um 19.30 Uhr nochmals die Kriminalkomödie „D’r Semsakrebsler“ in der Otto-Ulmer-Halle in Adelmannsfelden. Einlass ist ab 18 Uhr. Karten zu 8 Euro im Vorverkauf bei der VR-Bank Adelmannsfelden.

weiter
  • 891 Leser

Sportgala zum Abschluss

Ellwangen-Pfahlheim. Der SV Pfahlheim veranstaltet am Freitag, 5. Januar, um 19.30 Uhr seine Jahresabschlussfeier in Form einer Sportgala. Gestaltet wird der Abend von den verschiedenen Abteilungen des Sportvereins Pfahlheim.

weiter
  • 996 Leser

Aderlass: Zwei leitende Ärzte kündigen

Kliniken: Der Oberarzt der Unfallchirurgie verlässt die Virngrund-Klinik. In Aalen geht der Chef der Notaufnahme.

Ellwangen/Aalen. Dr. Florian Schrimpf, der leitenden Oberarzt der Unfallchirurgie an der Ellwanger Virngrund-Klinik, und Dr. Stefan Kühner, der Chefarzt der Zentralen Notaufnahme am Aalener Ostalb-Klinikum, haben beide die Kündigung eingereicht. Das bestätigt Ralf Mergenthaler, Pressesprecher der Kliniken im Ostalbkreis.

Keiner der beiden geht sofort.

weiter
  • 4
  • 2072 Leser

Kein Kalter Markt ohne Ordnungsamt

Hinter den Kulissen Das Ordnungsamt muss am Kalten Markt immer mehr Arbeit stemmen. Verkehrs- und Parkregelung sowie Fragen der Sicherheit stehen ganz oben auf der Liste.

Ellwangen

Die Ellwanger sind es gewohnt, dass am Kalten Markt alles recht reibungslos läuft. Dafür sind viele fleißige Organisatoren und Mitwirkende verantwortlich. Die SchwäPo stellt jedes Jahr einige dieser Akteure vor, heuer soll es das Ordnungsamt der Stadt Ellwangen sein.

Einen der wichtigsten Ordnungsamtsleute in dieser Sache haben wir in

weiter

„MediaMobil“ kommt bei Schülern an

Schulprojekt Beim DRK-Projekt an der Mozartschule erhalten Schüler Einblicke in die Mediengestaltung.

Schwäbisch Gmünd. Die Koordinierungsstelle „Interkulturelle Öffnung und Flüchtlingsarbeit“ im Deutschen Roten Kreuz startete im vergangenen Schuljahr mit dem MediaMobil – ein Projekt in der Mozartschule Schwäbisch Gmünd. Die Jugendlichen der Vorbereitungsklasse (VKL) mit Mediengestaltung aktiv in Berührung bringen und gemeinsam

weiter
  • 395 Leser

1000 Euro für „Bunten Kreis“

Spende Der Gesang- und Musikverein „Cäcilia“ unterstützt das Projekt.

Gmünd-Hussenhofen. Der Gesang- und Musikverein „Cäcilia“ Hussenhofen (GMV) hat im Rahmen seiner Weihnachtsfeier einen Spendenscheck über 1000 Euro an den Vorsitzenden des „Bunten Kreis“, Dr. Jochen Riedel, übergeben. Das Geld war während des Adventskonzerts des GMV in der St. Leonardskirche zustande gekommen. Dabei wurde

weiter
  • 468 Leser
Kurz und bündig

Amsel-Stammtisch

Schwäbisch Gmünd. Die MS-Selbsthilfegruppe Gmünd lädt zum gemütlichen Beisammensein am Freitag, 5. Janaur, um 19 Uhr in den Schweizerhof in Böbingen ein. Betroffene und Interessierte sind willkommen.

weiter
  • 519 Leser

Börse für Modellbahnen zieht um

Hobby Am Sonntag, 7. Januar, findet der Verkauf nicht mehr in Crailsheim, sondern in Schnelldorf statt.

Crailsheim/Schnelldorf. Die Modelleisenbahnbörse zieht von Crailsheim nach Bayern um. Die Börse „ModellBahn 2018“ findet jetzt in der Frankenlandhalle in Schnelldorf statt. Die Mitglieder des Vereins Miniaturdampfbahn Hohenlohe Crailsheim (MDBH) veranstalten den Verkauf am Sonntag, 7. Januar. Sie ist laut den Veranstaltern eine der größten

weiter
  • 308 Leser

Das Schönbornhaus ehrt Mitarbeiterinnen

Jahresabschluss Auch Landrat Klaus Pavel lobt das große Engagement der Beschäftigten.

Ellwangen. Im Schönbornhaus in Ellwangen sind bei der Jahresabschlussfeier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für 25 Jahre Tätigkeit geehrt oder in den Ruhestand verabschiedet worden. Landrat Klaus Pavel in seiner Funktion als Vorsitzender der Hospitalstiftung sprach den Jubilaren und den angehenden Ruheständlern seinen aufrichtigen Dank für das

weiter
  • 1454 Leser

Ehrungen beim Reitverein

Jahresabschluss Der Reit- und Fahrverein Röhlingen hat Mitglieder geehrt. Seit zehn Jahren Mitglieder sind Anna Wenhuda, Anja, August, Beate und Ingrid Wolpert, Charlotte Uhl, Renate Berhalter, Diana Hohnheiser und Inga Maierhöfer. 20 Jahre Mitglied sind Nadine Böhm und Josef Eiberger. 25 Jahre Mitglied sind Johannes Brenner, Nicole, Paul und Matthias

weiter
  • 926 Leser

Grüner Ball am Samstag

Kalter Markt Die Kreislandjugend lädt in die Stadthalle ein.

Ellwangen. Der Grüne Ball der Kreislandjugend Elwangen findet am Samstag, 6. Januar, in der Stadthalle in Ellwangen statt. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Der Eintritt beträgt 7 Euro und es werden keine Reservierungen angenommen.

Die Ortsgruppen Ellwangen, Aalen- Essingen und Schwäbisch Gmünd haben ein buntes Programm auf die Beine gestellt

weiter
  • 840 Leser

Nacht der offenen Tür mit vielen Höhepunkten

Ausbildung Schüler vom Kolping-Berufskolleg für Grafik-Design Schwäbisch Gmünd zeigen, was sie drauf haben.

Schwäbisch Gmünd. Zum vierten Mal seit seiner Gründung im Jahr 2012 hatte das Kolping-Berufskolleg für Grafik-Design Schwäbisch Gmünd zu seiner Nacht der offenen Tür eingeladen. Und wie es für eine Schule für Gestaltung naheliegt, dachten sich die Schüler mit ihren Dozenten ein spezielles Konzept für diese Veranstaltung aus.

Jede der drei

weiter
  • 352 Leser
Kurz und bündig

Ökumenischer Gottesdienst

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag, 7. Januar, wird der Einzug der evangelischen Kirchengemeinde, Wohnbezirk Brücke, in St. Michael gefeiert. Dazu gibt es einen ökumenischen Gottesdienst, den Pfarrerin Britta Stegmaier, Dekan Robert Kloker und Pastoralreferentin Silke Weihing gestalten. Treffpunkt ist um 10.15 Uhr an der „Brücke“, von dort ziehen

weiter
  • 506 Leser

Grundschule Jagstzell erhält erneut 1000 Euro

Spende Fünf der insgesamt zehn Windenergieanlagen des Windparks Ellwanger Berge stehen auf der Gemarkung Jagstzell. Der Betreiber, Die Wind-Energien GmbH, verzichtete auf Weihnachtsgrußkarten und Präsente und spendet stattdessen wieder 1000 Euro an die Gemeinde Jagstzell. Manfred Pawlita überreichte für die Wind-Energien GmbH den Scheck an Bürgermeister

weiter
  • 252 Leser

Landfrauen blicken auf 25 ereignisreiche Jahre zurück

Wiedersehen macht Freude Vor 25 Jahren trafen sich erstmals 16 Frauen aus Bettringen und Weiler im Gasthaus Adler, um einen Landfrauenverein zu gründen. Viele Jahresprogramme mit Vorträgen, Schulungen und Ausflügen wurden seitdem organisiert. Bei der Weihnachtsfeier wurde nun auch das Jubiläum gefeiert und die Gründungsmitglieder und Jubilare

weiter
  • 206 Leser

Schubert ist neue Schützenkönigin

Weihnachtsfeier Die Schützengesellschaft Hussenhofen ermittelt ihre seine Vereinsmeister in den einzelnen Disziplinen und den Träger der begehrten Schützenkette.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Zur Weihnachtsfeier hatte die Schützengesellschaft Hussenhofen (SG) in die Vereinsgaststätte eingeladen. Bevor die Sieger des Vereinsschießens ausgezeichnet wurden, bedankte sich der Vereinsvorsitzende Werner Grimm bei den aktiven und passiven Schützen für deren Engagement im vergangenen Jahr.

Beim anschließenden

weiter
  • 523 Leser

Zahl Des Tages

2000

Euro ist der Höchstbetrag für jeden dritten Streitfall im Ostalbkreis, der vor Gericht landet. Immer häufiger geht es laut des Streitatlasses von Advocard um relativ niedrige Beträge.

weiter
  • 886 Leser

Dorado für Kufenkünstler

Wintersport Auch bei derzeit milden Temperaturen können Wintersportler in Aalen und Schwäbisch Gmünd auf ihre Kosten kommen: die mobile Eisbahn im Aalener Greut ist bis 18. Februar geöffnet. Und ab 13. Januar gibt es erstmals in Gmünd eine Eislaufbahn auf dem Oberen Marktplatz. Foto: opo

weiter
  • 1075 Leser

Mapal bleibt bevorzugter Lieferant

Zulieferer Aalener Firma Mapal wird zum fünften Mal in Folge von Bosch mit dem Supplier Award ausgezeichnet.

Aalen. Seit Jahrzehnten arbeiten die Bosch Gruppe und der Präzisionswerkzeughersteller Mapal eng zusammen. Mapal liefert Werkzeuge und Spannfutter für die Bearbeitung zahlreicher Bauteile weltweit an die verschiedenen Standorte von Bosch in Nordamerika, Asien und Europa. Um dem hohen Stellenwert gerecht zu werden, den Bosch bei Mapal einnimmt, kümmert

weiter
  • 2243 Leser

Zillert berichtet von Rekordjahr 2017

Arbeitsmarkt Im abgelaufenen Jahr 2017 hat eine starke Dynamik für einen Rückgang der Arbeitslosigkeit um über 16 Prozent gesorgt. 4056 offene Stellen stehen derzeit bereit.

Aalen

Die Zahl der Arbeitslosen ist im Dezember nochmals leicht auf 7556 Personen zurückgegangen. Das entspricht weiterhin einer Quote von 3,1 Prozent. „So ein Rückgang ist für einen Dezember eher untypisch“, bewertet Elmar Zillert, Chef der Aalener Arbeitsagentur die aktuellen Ergebnisse. Die Region blickt damit auf eine äußerst positive

weiter
  • 2730 Leser

Dr. Klaus Walter geht in Ruhestand

Aalen. Dr. med. Klaus Walter, Dezernatsleiter Gesundheit im Ostalb-Landratsamt, wird Ende März in Ruhestand gehen. Das bestätigt Ralf Wagenknecht, Referent des Landrats, auf Anfrage der Redaktion. Wer künftig die Stelle innehaben und ab wann das der Fall sein werde, sei noch unklar, so Wagenknecht. „Das Stellenbesetzungsverfahren in Kooperation

weiter
  • 1631 Leser

Rund um die Raunacht am Ebnisee

Brauchtum Mit dem Welzheimer Naturparkführer Walter Hieber auf alte Rituale und Geschichten rund um die Zeit zwischen den Jahren geblickt.

Kaisersbach

Die Tage zwischen Weihnachten und Dreikönig werden heilige Nächte oder auch Raunächte genannt. Glaube und Aberglaube, Gebräuche, Rituale bekommen in diesen Tagen eine besondere Bedeutung. Der Welzheimer Naturparkführer Walter Hieber fing mit seinen Gästen in Welzheim und rund um den Ebnisee diese besondere Stimmung zwischen den Jahren

weiter

Auszug aus dem Programm zum Kalten Markt von 6. bis 10. Januar

Am Samstag, 6. Januar, um 20 Uhr beginnt der Kalte Markt mit dem Ball der Landjugend.

Am Sonntag um 11 Uhr wird die Technikmesse auf dem Schießwasen eröffnet, mit Freibier, Sauren Kutteln und dem Kalter-Markt-Lied. Die Ausstellung mit den Energietagen bleibt bis Mittwochabend geöffnet. Im Zelt bewirtet wieder das „Punto“. In der Ellwanger

weiter
  • 865 Leser

Wird der Kalte Markt mit Titel geadelt?

Bewerbung Stadt Ellwangen und Pferdezuchtverein Aalen-Ellwangen möchten Titel „immaterielles Kulturerbe“ für Kalten Markt.

Ellwangen

Vielleicht wird der Kalte Markt in Ellwangen demnächst ja sozusagen geadelt – auch wenn er das ja gar nicht nötig hat mit seiner weit über 1000-jährigen Tradition und seiner ungebrochenen Attraktivität. Doch dieses größte und nach Meinung vieler schönste Ellwanger Fest könnte bald durch eine Art kulturelles Krönchen geschmückt

weiter
  • 468 Leser
Kurz und bündig

Böbinger Ballnacht

Böbingen. Die Gemeinde Böbingen eröffnet traditionell das Jahr mit der „Böbinger Ballnacht“. Diese ist am Samstag, 13. Januar, ab 19.30 Uhr, in der Römerhalle. Auch dieses Jahr werden wieder zahlreiche erfolgreiche Sportler und Vielfachblutspender geehrt.

weiter
  • 995 Leser

Zahl des tages

25000

Blutspender könnten am Samstag in der Gemeinde Essingen gezählt werden, wenn der DRK-Ortsverein zur 100. Blutspende einlädt.

weiter
  • 861 Leser

MüZe Zwei Kurse für Babymassage

Heubach. Gleich zwei neue Kurse für Babymassage beginnen am kommenden Dienstag, 9. Januar, im Mütterzentrum in Heubach. Der erste Kurs beginnt um 14.15 Uhr, der zweite um 15.30 Uhr. Der Kurs umfasst fünf Einheiten und findet im Mütterzentrum Heubach in der Adlerstraße 7 statt. Weitere Informationen und Anmeldungen erbittet die Hebamme Sonja Spenny-Groot

weiter
  • 1040 Leser

Sturm Baum stürzt auf fahrendes Auto

Bartholomä. Sturmtief „Burg-lind“ verursachte auch auf dem Albuch Schäden, zum Beispiel einen Unfall zwischen Bartholomä und Böhmenkirch (Landkreis Göppingen). Dort war durch die heftigen Windböen um 9.10 Uhr ein Baum auf ein vorbeifahrendes Auto gestürzt. An dem Renault entstand dadurch Totalschaden in Höhe von 23 000 Euro, wie

weiter
  • 1373 Leser
Kurz und bündig

Blutspendeaktion

Lauchheim. Um Blutspenden bittet das DRK am 19. Januar, von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr in der Alamannenhalle.

weiter
  • 1015 Leser

Infoabend über das Düngen

Landwirtschaft Maschinenring Ostalb und Milchviehberatung laden zu Veranstaltung über Neuheiten.

Mögglingen. Seit Mitte des Jahres 2017 ist die novellierte Fassung der Düngeverordnung in Kraft. Sie regelt die gute fachliche Praxis zur Düngung. Gegenüber der seitherigen Düngeverordnung ergeben sich einige Änderungen bei der Anwendung von Düngemitteln, bei der Ausbringungstechnik und bei der Lagerkapazität. Darüber hinaus verlangt die Düngeverordnung

weiter
  • 503 Leser

Kirchplatz wird Familientreff

Kirche Erlös der Krippenfeier des Familien-Gottesdienstteams der Kirchengemeinde St. Katharina in Lippach wird für das Kinderhospiz Aalen gespendet.

Westhausen-Lippach

Bereits seit 20 Jahren organisiert das Familien-Gottesdienstteam der Kirchengemeinde St. Katharina Lippach die Kinderkrippenfeier an Heiligabend auf dem alten Kirchplatz in Lippach.

Auch in diesem Jahr konnte Pfarrer Matthias Reiner hierzu eine große Anzahl von Gottesdienstbesuchern begrüßen. Besonders junge Familien mit Kindern

weiter
  • 612 Leser

Powerbank für Blutspender

Essingen. Gelegenheit zum Blutspenden bietet das DRK am Freitag, 5. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Remshalle Essingen. Blutspender erhalten an diesem Tag als Dankeschön eine Powerbank.

weiter
  • 332 Leser

So ist geöffnet

Essingen. Das Einwohnermeldeamt im Essinger Rathaus ist an diesem Donnerstag, 4. Januar, vormittags geschlossen. Nachmittags ist das Amt aber von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Darauf weist die Essinger Gemeindeverwaltung hin.

weiter
  • 303 Leser

Voestalpine-Manager an der Römerschule

Bildung Sebastian Ullersperger, Personalmanager von voestalpine Components, hat Schüler der 9. und 10. Klasse der Schule am Römerkastell in Böbingen besucht. Von ihm erfuhren sie viel über den Autozulieferer, unter anderem, wie sie sich bewerben können und was sie als Azubis erwartet. Foto: privat

weiter
  • 1589 Leser
Kurz und bündig

Werkstattkonzert

Lauchheim. Der Junge Kammerchor Ostwürttemberg präsentiert das Ergebnis seiner Probenarbeit bei einem Werkstattkonzert am Samstag, 6. Januar, um 11 Uhr im Konzertsaal auf Schloss Kapfenburg. Den ersten Teil dirigiert Maddalena Ernst. Danach übernimmt Thomas Baur die Chorleitung. Der programmatische Bogen spannt sich vom Renaissance-Madrigal über

weiter
  • 827 Leser
Kurz und bündig

Winterdorfplatzfest

Lauchheim-Hülen. Auf dem Dorfplatz in Hülen wird am 5. Januar, 17 Uhr, Winterdorfplatzfest gefeiert. Für Unterhaltung sorgt der Christbaumweitwurf.

weiter
  • 1019 Leser

Bald die 100. Blutspende in Essingen

DRK-Ortsverein Die Helferinnen und Helfer des Roten Kreuzes erzählen, wie sie die Trendwende geschafft haben. Sie erwarten am Freitag, 5. Januar, zum Jubiläum den 25 000sten Blutspender.

Essingen

Überall kämpft das Rote Kreuz mit sinkenden Blutspendezahlen. Nicht so in Essingen. Der DRK-Ortsverein hat den Trend umgedreht. Nicht erst zu seinem Jubiläum, das jetzt kurz bevorsteht. Denn am 5. Januar findet in Essingen zum 100. Mal ein Blutspendetermin statt.

Der erste war vor fast 70 Jahren, im Herbst 1958. Und um das Jubiläum vollends

weiter

Theater des Heubacher Albvereins begeistert Gäste

SAV Heubach Mitglieder des Ensembles unterstützen mit dem Erlös die Jugendarbeit.

Heubach. Die Mitglieder der Theatergruppe des Schwäischen Albvereins (SAV) Heubach haben es erneut geschafft, ihr Publikum mit Theater zu begeistern. In sechs ausverkauften Vorstellungen gelang es den Darstellern, für Kurzweil, Humor und unbeschwertes Lachen zu sorgen. Mit der Kriminalkomödie „Mörder mögen’s messerscharf“ haben

weiter
  • 1329 Leser

Sturm endet glimpflich

Schadensbilanz Geknickte Bäume und ein umgestürzter Kran.

Schwäbisch Gmünd. Das Sturmtief „Burglind“ ging mit Gmünd glimpflicher um als befürchtet. Der Weihnachtsbaum in Hussenhofen und ein Baukran in Wustenriet sind umgestürzt. Verletzt wurde niemand. Bäume blockierten Straßen bei Rattenharz, zwischen Lorch und Gmünd, in Lindach, bei Hohenstadt, Göggingen, Gschwend, zwischen Rotenhar

weiter
  • 811 Leser
Kurz und bündig

Der Energieberater kommt

Oberkochen. Der EKO-Energieberater informiert am Mittwoch, 10. Januar, von 14.30 bis 17.45 Uhr im Beratungszentrum der GEO, Heidenheimer Str. 35, über Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, Förder- und Zuschussmöglichkeiten und mehr. Terminvereinbarung unter Tel. (07173) 185516 und (07364) 27400.

weiter
  • 682 Leser

Gardetreffen der Ostalb

Fasching Garden aus dem Kreis zeigen am 7. Januar in Essingen ihr Können.

Essingen. Die Haugga-Narra organisieren am Sonntag, 7. Januar, in der Remshalle in Essingen das alljährliche Ostalb-Gardetreffen. Ab 10 Uhr zeigen viele Garden aus nah und fern in 84 verschiedenen Tänzen, was sie für die kommende Kampagne einstudiert haben. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 1013 Leser

Initiative will das Mutlantis retten

Infrastruktur Drei Monate nach der Bürgerinformation zur Zukunft des Mutlanger Freizeitbades sammeln sich die Liebhaber der Einrichtung. Eine Lösung zum Erhalt des Bades ist das Ziel.

Mutlangen

Es war wohl der Schock, der die Liebhaber des Mutlantis verstummen ließ. Nach der Bürgerinformationsveranstaltung Ende Oktober war jedenfalls erst mal nichts mehr zu hören zum Thema. Jetzt allerdings regt sich „Widerstand“.

Semi, alias Cemalettin Soytürk, der in Mögglingen geboren ist und im Mutlantis das Schwimmen gelernt

weiter
  • 885 Leser
Kurz und bündig

Neue Kolpingkrabbelgruppe

Oberkochen. Im Frühjahr 2018 eröffnet die Kolpingsfamilie Oberkochen eine neue Krabbelgruppe. Anmeldung bei Jasmin Schaupp, Tel. (07364) 410817, und Nani Theilacker, Tel. (07364) 290 0389.

weiter
  • 942 Leser
Kurz und bündig

Après-Ski-Party

Bopfingen. An der Bergstation des Sandbergliftes ist am Freitag, 5. Januar, Après-Ski-Party. Sollte Frau Holle noch gnädig sein, beginnt der Liftbetrieb mit Flutlicht um 17 Uhr. Ohne Schnee wird ab 19 Uhr an der Schirmbar gefeiert. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 786 Leser
Kurz und bündig

Blutspendeaktion

Riesbürg. Der DRK-Blutspendedienst bittet am Donnerstag, 18. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Goldberghalle in Pflaumloch um Blutspenden. Spender sollten eine Stunde Zeit einplanen.

weiter
  • 956 Leser
Kurz und bündig

Die ausgebuffte Rentner-WG

Bopfingen-Aufhausen. Die Theatergruppe des BC Aufhausen spielt die Krimikomödie „Die ausgebuffte Rentner-WG“. Aufführungen sind am 5. und 6. Januar, jeweils um 19.30 Uhr sowie am 7. Janaur, 15.30 Uhr in der Egerhalle. Tickets für sechs Euro gibt es zwischen 17 und 19 Uhr bei Marina Müller, Tulpenstraße 17, Telefon (07362) 9230900.

weiter
  • 1210 Leser

Dorfkinder bauen einen Schneeriesen

Nostalgie Vor 50 Jahren gab es noch echte Winter. Und Kunstlehrer Dietrich Bantel musste die Oberkocher Unterstufenschüler nicht lange zum dreidimensionalen Gestalten ins Freie bitten.

Oberkochen

Das waren noch Schneezeiten, die Kinder des Progymnasiums Oberkochen hatten eine Riesenfreude. Daran erinnert sich Dietrich Bantel. Der Lokalhistoriker war einst Lehrer am damaligen Progymnasium Oberkochen, dem heutigen Ernst-Abbe-Gymnasium.

1968 hatte Bantel während des Unterrichts – quasi offiziell als Schulveranstaltung –

weiter
  • 540 Leser
Kurz und bündig

Führung auf dem Krippenweg

Abtsgmünd. Wer an einer Krippenwanderung teilnehmen will, meldet sich bei Gertrud Barth, (07366) 7334, oder Martina Wanner-Konold, (07366) 3227, an. Termine bis 7. Januar nach Absprache. Führungen ab zehn Personen um 16.30 Uhr.

weiter
  • 1060 Leser
Tagestipp

Geschichten- und Bastelkiste

Bei der „Geschichten- und Bastelkiste“ in der Stadtbibliothek Aalen steht ein ausgewähltes Bilderbuch im Mittelpunkt. Nach dem Vorlesen wird dann gemeinsam eine Kleinigkeit gebastelt. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Bastelstunde ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet.

Stadtbibliothek Aalen, 2. OG

Eintritt: kostenlos

Beginn:

weiter
  • 189 Leser

Getankt und abgehauen

Polizei Alkoholisierter Autofahrer bezahlt Tankschuld nicht.

Nördlingen. Am Mittwoch, gegen 0.20 Uhr tankte ein 59-Jähriger an einer Tankstelle in der Augsburger Straße 47 Liter Diesel im Wert von 62 Euro und fuhr weg, ohne zu bezahlen. Eine Polizeistreife traf den Mann in seiner Wohnung an und stellte bei ihm deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 2,4 Promille. Die Staatsanwaltschaft

weiter
  • 211 Leser
Kurz und bündig

Hegeringabend später

Lauchheim-Röttingen. Die Jägervereinigung Aalen weist darauf hin, dass der Hegeringabend des HR Bopfingen zum Thema „Bleifreie Munition“ mit der Firma Brenneke erst am Freitag, 26. Januar, um 19 Uhr im Landgasthof „Sonne“ in Lauchheim-Röttingen stattfindet. Im Mitteilungsblatt „Jäger“ des LJV wurde fälschlicherweise der 6. Januar als

weiter
  • 1107 Leser

Markt für Kleintiere

Kleintierzuchtverein Hüttlinger Verein bittet am 14 Januar ins Züchterheim.

Hüttlingen. Der Kleintierzuchtverein Hüttlingen bietet am 14. Januar einen Kleintiermarkt im Züchterheim, Buchener Straße 20. Von 8 bis 11.30 Uhr werden Meerschweinchen, Kaninchen, Geflügel, Hühner und Sittiche verkauft. Auflagen zum Tierverkauf: www.ktzv-huettlingen.de.

weiter
  • 5
  • 1472 Leser
Kurz und bündig

Mit Fackeln durch die Raunacht

Abtsgmünd. Naturparkführer Helene und Rolf Angstenberger bieten am Freitag, 5. Januar eine Raunachtwanderung im Fackelschein durch den Wald. Treffpunkt: 16.30 Uhr am Wanderparkplatz Wilflingen-Vorderbüchelberg. Teilnahmegebühr: acht Euro, inklusive Fackel, Punsch und Gebäck. Anmeldung: (07366) 919248, E-Mail: r.angstenberger@t-online.de.

weiter
  • 998 Leser
Kurz und bündig

Neuer Tai-Chi-Chuan-Kurs

Riesbürg-Pflaumloch. Das Judo-Sport-Team Riesbürg bietet ab Dienstag, 9. Januar, einen neuen „Tai-Chi-Chuan-Kurs“. Übungsort ist um 20.15 Uhr das Vereinsgebäude, Heinestraße 20, in Pflaumloch. Info unter (09081) 4371 ab 18 Uhr oder per Mail an g.oettwoes@jst-riesbuerg.de.

weiter
  • 1168 Leser
Kurz und bündig

Powerbank für Blutspender

Essingen. Mit einer Powerbank bedankt sich das DRK bei Blutspendern, die bei der Aktion am Freitag, 5. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Remshalle Essingen mitmachen. Blutspender sollten eine Stunde Zeit einplanen.

weiter
  • 536 Leser
Kurz und bündig

Preisschafkopfturnier

Kirchheim-Benzenzimmern. Der Sport- und Kulturverein Benzenzimmern bittet am 5. Januar zum Preisschafkopfturnier in der ehemaligen Schule. Beginn: 19.30 Uhr; Startgeld: sechs Euro.

weiter
  • 1141 Leser
Kurz und bündig

Schnupperunterricht

Essingen. Die Gemeinschaftsschule in Essingen bittet interessierte Eltern und Schüler an einem Vormittag die besondere Unterrichtsweise der Lerngemeinschaft Parkschule Essingen live zu erleben und das Schulgebäude, die modern eingerichteten Klassenzimmer und die Mensa kennenzulernen. Termine sind ab 10. Januar, jeweils mittwochs. Anmeldung im Sekretariat

weiter
  • 558 Leser
Kurz und bündig

Sprechtag des Finanzamts

Neresheim. Im Karl-Bonhoeffer-Saal des Rathauses in Neresheim findet am Dienstag, 9. Januar, in der Zeit von 14 bis 16 Uhr ein Sprechtag des Finanzamts Aalen statt.

weiter
  • 565 Leser
Kurz und bündig

TÜV überprüft Zugmaschinen

Bopfingen-Kerkingen. Die TÜV Süd Autoservice GmbH überprüft am Dienstag, 16. Januar, von 15 bis 16 Uhr in Kerkingen beim Gasthaus „Rössle“ landwirtschaftliche Zugmaschinen. Es ist eine Anmeldung erforderlich bis Dienstag, 9. Januar, bei Ortsvorsteherin Bettina Weber, Telefon (07362) 801-0.

weiter
  • 1017 Leser

Wasserverband Egau plant Millioneninvestition

Versorgung Hochwasserrückhaltebecken im „Tiefen Tal“ bei Iggenhausen soll saniert werden.

Neresheim. Der Vorstand des Wasserverbands Egau hat sich jetzt mit dem Maria-Buch-Graben in Neresheim befasst. Die Stadt hatte nach Abbruch der ehemaligen BAG-Gebäude den Hochwasserentlastungskanal so umgebaut, dass in diesem Bereich eine Neubebauung möglich wurde. In dem Zusammenhang ist die Unterhaltslast auf die Stadt übergegangen. Laut dem Ingenieurbüro

weiter
  • 507 Leser

Eine hölzerne Herzensangelegenheit

Tradition Die Krippe in der Heubacher St.-Ulrich-Kirche gibt es seit 20 Jahren. Woher sie kommt und was sie so besonders macht, weiß Manfred Gras. Er kümmert sich seit jeher um die Krippe.

Heubach

Die Sonne strahlt vom blauen Himmel herab auf das winterliche Heubach. Ein herrlicher Tag. Vor dem Eingangstor der evangelischen St.-Ulrich-Kirche steht ein kleinerer, älterer Mann. Bei eisigen Temperaturen hat er sich in eine dicke, olivgrüne Jacke gehüllt. Er trägt eine Brille und eine dunkelblaue Schildkappe auf dem Kopf und strahlt

weiter
  • 610 Leser

Wir gratulieren

Aalen. Gabriele Zentner, Mauerstr. 31, zum 80. Geburtstag.

Abtsgmünd-Untergröningen. Muzaffer und Ümmügülsüm Akyürek, zur Goldenen Hochzeit.

Bopfingen. Rita Wirsching, Schillerstr. 15, zum 80. Geburtstag.

Ellwangen-Neunheim. Klaus Tirpak, Ährenweg 16, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 493 Leser

Hochzeitsmesse inspiriert für den schönsten Tag

Stadthalle Aalen Viele Ideen, Hochzeitssänger und Partyband am 14. Januar von 10 bis 17 Uhr.

Aalen. Unter dem Titel „ursprünglich. charmant. modern.“ findet am Sonntag, 14. Januar, die Hochzeitsmesse in Aalen statt. 41 regionale Fachbetriebe stellen ihre Produkte und Dienstleistungen in der Stadthalle aus. Neben Messeständen informieren die Aussteller mit Fachvorträgen sowie mit Musik- und Zaubervorführungen.

Eine Hochzeit

weiter
  • 1128 Leser

Illegaler Müll am Waldfriedhof

Rohrwang Wer die Abfälle, insbesondere Salat und Gemüse in großen Mengen, wohl in den Wald geworfen hat?

Aalen. Seit Tagen finden Wanderer entlang der Waldwege im Rohrwang jede Menge Müll: Kartons mit verfaultem Eissalat und Kürbisse liegen an der Wegkreuzung Stadionweg–Rennbruckweg (zum Hundesportplatz). Eine Kiste mit vergammeltem Lauch, ein Wäschetrockner sowie viele Plastik- und Papierabfälle säumen den Rundweg vom Parkplatz Waldfriedhof

weiter

Zahl des Tages

4630

Kilometer mit dem Rad – so weit sind Simon Bihr und seine Freundin Tanya Edwards bereits geradelt auf ihrer Tour von Aalen nach Südafrika mit dem Drahtesel.

weiter
  • 754 Leser

Dank an treue Mitglieder

Kirche Statistik der evangelischen Stadtkirchengemeinde.

Aalen. Stadtkirchenpfarrer Bernhard Richter hat die Statistik für das Jahr 2017 bekannt gegeben: 52 Kinder wurden getauft – im Vorjahr: 50, 49 (52) Jugendliche konfirmiert, zehn (6) Paare getraut und 115 (108) Gemeindeglieder beerdigt. Es gab 53(53) Austritte und 9(5) Kircheneintritte. Richter: „Wir werden uns auch im Jahr 501 nach der

weiter
  • 723 Leser
Guten Morgen

E-Mail vom Nigeria-Prinz

Tobias Dambacher über dämliche Texte in erfolgreichen Betrugsmails.

Ein nigerianischer Prinz möchte Ihnen gerne 40 Millionen Dollar überweisen, weil durch einen Flugzeugabsturz ein verschollener Cousin Sie als Alleinerben und den Prinz als Treuhänder eingesetzt hat. Er benötigt lediglich Ihre Kontonummer. Herzlichen Glückwunsch, Sie sind stolzer Empfänger einer dieser legendären Nigeria-Betrugsmails. Einen dieser

weiter
  • 575 Leser

Auf zwei Rädern durch 22 Länder

Abenteuer Südafrika ist das Ziel von Simon Bihr und Tanya Edwards. Mit dem Fahrrad sind sie im Mai in Aalen gestartet. Im Interview erzählen die Zwei, ob sie noch entspannt im Sattel sitzen.

Aalen/Hurghada

Sieben platte Reifen und 4630 Kilometer später sind Simon Bihr und Tanya Edwards in der Nähe von Hurghada in Ägypten angekommen. Die beiden sind im Mai in Aalen losgeradelt. Ihr Ziel: Port Edwards in Südafrika. Dort will das Paar 2019 ankommen. Wegen der schlechten Internetverbindung in Ägypten war es den beiden nicht möglich,

weiter

Der Amtsinhaber will weitermachen

Bürgermeisterwahl In Hüttlingen tritt Günter Ensle für eine dritte Amtsperiode an.

Hüttlingen. Bei der Bürgermeisterwahl in Hüttlingen am Sonntag, 14. Januar, bewirbt sich außer Anna „Marika“ Krämer auch der amtierende Bürgermeister, Günter Ensle. Er steht oben auf der Liste, weil er sich früher beworben hat. Die SchwäPo hat mit ihm gesprochen.

Günter Ensle ist seit 2002 Bürgermeister in Hüttlingen und hat

weiter
  • 3
  • 1022 Leser

Öffnungszeiten, Eintrittspreise und Aktionen

Öffnungszeiten: Die Eisbahn ist am Samstag, 13. Januar, ab 14 Uhr geöffnet. Offiziell wird die Bahn um 16 Uhr durch Richard Arnold eröffnet. Die Bahn hat von Montag bis Freitag von 14 bis 20 Uhr geöffnet. Am Wochenende von 11 bis 20 Uhr.

Eintritt: Tagesticket für Erwachsene: 5 Euro. Kinder (bis 18 Jahren): 4 Euro. Familienkarten: 16 Euro (2 Erwachsene,

weiter
  • 429 Leser

Die Eisbahn in Gmünd entsteht

Freizeit Ab Samstag, 13. Januar, können Schlittschuhläufer auf der Eisbahn vor dem Gmünder Rathaus Pirouetten drehen. Momentan bereiten Arbeiter alles für den Winterspaß vor.

Schwäbisch Gmünd

Auf der Gmünder Eisbahn vor dem Rathaus können bald viele Menschen im Takt der Musik graziös über das Eis gleiten. Andere werden sich auch ziemlich unelegant auf der rutschigen Fläche bewegen. Bis sich Profis und Amateure auf dem Eis tummeln können, dauert es noch eine Weile. Am Samstag, 13. Januar, wird die Eisbahn eröffnet.

weiter

Die Silvesternacht füllt 300 Badewannen mit Müll

Abfallbeseitigung Die Mitarbeiter des städtischen Baubetriebsamtes haben nach dem Feuerwerk viel zu tun.

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder haben es an Silvester richtig krachen lassen – und dabei tonnenweise Müll hinterlassen. Zwischen 50 und 60 Kubikmeter, schätzt Friedrich Mayer, Leiter des Baubetriebsamtes. Eine Abfallmenge, die rund 250 bis 300 Badewannen füllen könnte. Alleine auf dem Gmünder Marktplatz und den umliegenden Gassen haben

weiter
  • 1093 Leser

Das Kultmusical „Hairspray“ kommt im November nach Schwäbisch Gmünd - es ist die elfte Musicalproduktion der Musical-Kids!, die im Dezember erst ihr 20. Jubiläum mit einer großen Gala gefeiert haben. Jetzt wird für „Hairspary“ gecastet - Anmeldung ist am Sonntag, 7. Januar, von 14 bis 18 Uhr in der Buchstraße 13 (im Gebäude

weiter
  • 477 Leser
Der besondere Tipp

Hochzeitsmesse

Unter dem Titel „Der schönste Tag im Leben“ findet die Hochzeitsmesse in Gmünd statt. 38 regionale Fachbetriebe stellen ihre Produkte und Dienstleistungen im Prediger aus. Neben Messeständen informieren die Aussteller mit Fachvorträgen und unterhalten mit Musik- und Zaubervorführungen. Eröffnet wird die Messe am Samstag, 6. Januar,

weiter
  • 942 Leser

Polizei Autoknacker bei Nattheim

Nattheim. Über den Jahreswechsel hat ein Unbekannter mehrere Gegenstände aus einem Mercedes entwendet, der auf einem Parkplatz der Landesstraße bei der Autobahnauffahrt stand. Der Unbekannte schlug eine Scheibe ein, baute das Navigationsgerät aus und nahm aus dem Motorraum eine fast neue Autobatterie mit. Schließlich ließ der Autoknacker auch

weiter
  • 1167 Leser

Arzt rät: Gegen Grippe impfen lassen

Influenza Dr. Klaus Walter, Leiter des Dezernats Gesundheit, Landratsamt Ostalbkreis, berichtet von aktuell 14 Erkrankten.

Aalen. „Die winterliche Grippewelle breitet sich jetzt in Baden-Württemberg aus“, meldet das Regierungspräsidium Stuttgart. Die Tendenz bestätigt Dr. Klaus Walter, Dezernatsleiter Gesundheit im Landratsamt, auch für den Ostalbkreis im Gespräch mit Redakteurin Cordula Weinke.

Wie viele Grippekranke sind im Ostalbkreis bereits gemeldet?

weiter
  • 5
  • 1095 Leser

Sturm knipst überall das Licht aus

Wetter Am Mittwoch kappt Sturm „Burglind“ rund um Ellwangen über zehn Stromleitungen der EnBW/ODR.

Ellwangen/Virngrund. Sturm „Burglind“ zog am Mittwoch gar nicht so lind übers Land. In weiten Teilen Deutschlands gab es sogar Orkanböen, die dicke Äste auf die Stromleitungen warfen oder gleich ganze Bäume umlegten. Wie Martin Feldhäuser, Ingenieur beim Netzbetrieb Strom der ODR in Ellwangen der erklärte, kam es ab etwa 8.45 Uhr

weiter
  • 1057 Leser

„Burglind“ rüttelt Menschen und Dinge

Wetter Sturmtief sorgt am Mittwochvormittag für mehr als 100 Einsätze im Gmünder Raum. Dach im Türlensteg abgedeckt.

Schwäbisch Gmünd

Es kam mit Ansage, das Sturmtief „Burglind“ – und es ging mit der Region glimpflicher um als befürchtet. „Überwiegend Bäume sind betroffen“, sagt Polizeisprecher Bernhard Kohn in seiner ersten Bilanz – darunter leider auch so prominente Vertreter ihrer Zunft wie der Weihnachtsbaum in Hussenhofen.

weiter

Feuer zerstört Heizungsanlage

Feuerwehr Neresheim im Einsatz. 15.000 Euro Schaden

Neresheim. Die Freiwillige Feuerwehr Neresheim rückte am Mittwochmittag gegen11.35 Uhr mit vier Fahrzeugen und 31 Mann in den Ohmenheimer Weg aus, nachdem in einem Wohnhaus eine Heizungsanlage Feuer gefangen hatte.Der Hausbesitzer war durch eine ausgelöste Sicherung und den aufgestiegenen Qualm aus dem Heizungskeller auf den Brand aufmerksam

weiter
  • 4403 Leser

Mord auf See

Die Edelsteinexpertin Celia darf auf einem unglaublich luxuriösen Kreuzfahrtschiff Vorträge halten – das kann sie nach einem privaten Drama gut gebrauchen. Doch nur drei Tage später geschieht ein Mord auf hoher See und eine unschätzbar wertvolle Kette ist verschwunden. Plötzlich schwebt auch Celia in höchster Gefahr und muss versuchen,

weiter
  • 699 Leser

Viele Rezepte

One Pot Meals sind Gerichte, die blitzschnell zubereitet sind und dazu noch sehr lecker schmecken. Das Beste daran: Es bedarf wenig Einsatz, alle Zutaten kommen gemeinsam in einen Topf und das Ergebnis kann sich sehen lassen. In ihrem neuen Buch zeigt die Rezeptentwicklerin, Foodstylistin und Buchautorin viele Rezepte, die unkompliziert und schnell

weiter
  • 1127 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten zum Piratenball

Am Samstag, 13. Januar, entern Faschingsbegeisterte wie jedes Jahr die Turnhalle in Dorfmerkingen, um bei fetziger Musik und Showeinlagen den Faschingsauftakt gebührend zu feiern. Als einer der ersten Bälle in der Region läutet der „Piratenfasching“ der Dorfmerkinger traditionell die närrische Zeit ein. Zahlreiche Programmpunkte mit

weiter
  • 169 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für ABBA Gold

Zeitlos

Sie ist eine der erfolgreichsten Musikgruppen aller Zeiten und liefert mit ihren unsterblichen Hits den Sound für Generationen: die Kultband ABBA!

Dass die zahllosen Fans der schwedischen Ausnahmeband das einzigartige Feeling der unvergessenen ABBA-Songs auch heute noch originalgetreu erleben können, dafür sorgt die grandiose Live-Show „ABBA

weiter
  • 234 Leser

Helden

Was haben sie nicht alles erreicht. Mit „Das kann uns keiner nehmen“, „Ich lass für dich das Licht an“ und „Lass uns gehen“ gleich drei Top 10-Singles allein vom Studioalbum „Immer in Bewegung“. Und dann war da natürlich noch die ungemein erfolgreiche „MTV Unplugged Tour“.

11. August, 20

weiter
  • 157 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten zum Piratenball

Am Samstag, 13. Januar, entern Faschingsbegeisterte wie jedes Jahr die Turnhalle in Dorfmerkingen, um bei fetziger Musik und Showeinlagen den Faschingsauftakt gebührend zu feiern. Als einer der ersten Bälle in der Region läutet der „Piratenfasching“ der Dorfmerkinger traditionell die närrische Zeit ein. Zahlreiche Programmpunkte mit

weiter

Gedankenspiele

Ein bisschen Hemingway? Oder vielleicht auch ein bisschen Douglas Adams, gespickt mit einer gehörigen Prise schwarzem Humor? Jedenfalls nicht per Anhalter durch die Galaxie, sondern mit dem frisch von seiner Frau getrennten Augustin und einem waschechten Flaschengeist tauchen wir ein in die absurde Welt der Fliegenden Spaghettimonster und begegnen

weiter
  • 946 Leser

Hair – The Musical

Rund ein halbes Jahrhundert nach seiner Uraufführung hat das legendäre Hippie-Musical „Hair“ nichts von seiner Energie verloren.

Auch heute ist dieses Musical noch immer aktuell, denn die Welt ist von einer Ära des Friedens und der Gewaltlosigkeit noch immer weit entfernt. „Hair“ setzt sich ungeschminkt mit dem Moralkodex

weiter
  • 592 Leser

Helden

Was haben sie nicht alles erreicht. Mit „Das kann uns keiner nehmen“, „Ich lass für dich das Licht an“ und „Lass uns gehen“ gleich drei Top 10-Singles allein vom Studioalbum „Immer in Bewegung“. Und dann war da natürlich noch die ungemein erfolgreiche „MTV Unplugged Tour“.

11. August, 20

weiter
  • 366 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 32 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Piraten“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
  • 398 Leser

Mord auf See

Die Edelsteinexpertin Celia darf auf einem unglaublich luxuriösen Kreuzfahrtschiff Vorträge halten – das kann sie nach einem privaten Drama gut gebrauchen. Doch nur drei Tage später geschieht ein Mord auf hoher See und eine unschätzbar wertvolle Kette ist verschwunden. Plötzlich schwebt auch Celia in höchster Gefahr und muss versuchen,

weiter

Viele Rezepte

One Pot Meals sind Gerichte, die blitzschnell zubereitet sind und dazu noch sehr lecker schmecken. Das Beste daran: Es bedarf wenig Einsatz, alle Zutaten kommen gemeinsam in einen Topf und das Ergebnis kann sich sehen lassen. In ihrem neuen Buch zeigt die Rezeptentwicklerin, Foodstylistin und Buchautorin viele Rezepte, die unkompliziert und schnell

weiter
  • 538 Leser

Heiraten

Unter dem Titel „Der schönste Tag im Leben“ findet die Hochzeitsmesse in Schwäbisch Gmünd statt. 38 regionale Fachbetriebe stellen ihre Produkte und Dienstleistungen aus.

Neben Messeständen informieren die Aussteller mit Fachvorträgen und Musik- sowie Zaubervorführungen. Eine Hochzeit vorzubereiten erfordert viel Zeit und Organisation.

weiter
  • 363 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Lady“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
  • 268 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 35 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Abba“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
  • 393 Leser

Info

Die Konzerte beginnen um 20 Uhr bzw. 19 Uhr im Palais Adelmann in der Oberen Str. 6 in Ellwangen.

Für die Reihe ist ein Flyer erschienen, der in der Tourist-Information Ellwangen, Telefon (07961) 84303, erhältlich ist.

Dort gibt es auch Konzertkarten. Die Termine können auch online unter www.ellwangen.de eingesehen werden.

weiter
  • 190 Leser

Freizeit verlost drei mal zwei Karten für

„My fair Lady“ in Aalen

Musical

Prof. Higgins hat mit seinem Freund Oberst Pickering gewettet, Eliza Doolittle in sechs Monaten ohne Probleme in die beste Gesellschaft einführen zu können. Er gewinnt die Wette, rechnet aber in seiner Eitelkeit nicht mit der Eigenständigkeit von Eliza. Mit witzigen Dialogen und humorvollen Szenen. Mit Pygmalion und später My Fair Lady hat Shaw

weiter
  • 222 Leser

Rocksound der 80er

Mit hohem musikalischen Anspruch bringt Heaven In Hell den Rocksound der 80er auf die Bühne. Heaven In Hell begeistert mit zahlreichen, energiegeladenen Rockklassikern wie: Don’t Stop Believin’ (Journey), Shadow On The Wall (Mike Oldfield), Urgent (Foreigner), Turn Me Loose (Loverboy), überrascht zudem mit Akustik-Versionen einzelner Titel

weiter
  • 496 Leser

Seniorenstudium

Die PH Schwäbisch Gmünd hat sich in den vergangenen Jahren enorm weiterentwickelt und im wissenschaftlichen Schwerpunkt Bildung – Gesundheit – Interkulturalität deutlich profiliert.

In ihrem Vortrag wird Prof. Dr. Astrid Beckmann einen Überblick über die vielseitigen Entwicklungen an der PH geben, u.a. in Forschung, Studium und Lehre

weiter
  • 607 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für ABBA Gold

Zeitlos

Sie ist eine der erfolgreichsten Musikgruppen aller Zeiten und liefert mit ihren unsterblichen Hits den Sound für Generationen: die Kultband ABBA!

Dass die zahllosen Fans der schwedischen Ausnahmeband das einzigartige Feeling der unvergessenen ABBA-Songs auch heute noch originalgetreu erleben können, dafür sorgt die grandiose Live-Show „ABBA

weiter
  • 210 Leser

Circus der Sinne

Mother Africa in Aalen in der Stadthalle

Von Helsinki über London bis New York wurde die Show „Khayelitsha – my home“ bejubelt, die 2014 in Deutschland Premiere gefeiert hat. Im neuen Jahr 2018 kommt die Erfolgsshow nun in einer komplett neuen Inszenierung zurück nach Deutschland – mit „New Stories from Khayelitsha“!

Am Donnerstag, 4. Januar, kommt Mother

weiter
  • 471 Leser

Die Dschungelhelden

Im Dschungel sorgen Faultier Tony, Nashorn Goliath, Stachelschwein Ricky sowie Tigerin Natacha, die Anführerin der Bande von mutigen Helden namens „Die Asse“, für Recht und Ordnung. Doch als sie den Koala Igor ablehnen, der ebenfalls zu den Assen gehören möchte, erschaffen sie sich damit einen erbitterten Feind. Zwar gelingt es Natacha

weiter
  • 158 Leser

Erste Aalener Lachnacht

Fünf Kabarettisten auf einen Streich

Ein bunter Mix aus hochkarätigen Kabarettisten und Comedians erwartet Sie bei der 1. Aalener Lachnacht. Mit von der Partie sind Ole Lehmann, Hennes Bender, HG Butzko, el mago masin und Boris Stijelja.

Die Moderation des Abends übernimmt Ole Lehmann, der Meister der Gelassenheit unter den Comedians, der sich fragt: In was für einer Welt leben wir

weiter
  • 209 Leser

Heiraten

Unter dem Titel „Der schönste Tag im Leben“ findet die Hochzeitsmesse in Schwäbisch Gmünd statt. 38 regionale Fachbetriebe stellen ihre Produkte und Dienstleistungen aus. Neben Messeständen informieren die Aussteller mit Fachvorträgen und Musik- sowie Zaubervorführungen .Eine Hochzeit vorzubereiten erfordert viel Zeit und Organisation.

weiter
  • 499 Leser

Inferno aus explodierender Prallheit

Hackberry ist noch ein kleiner Geheimtipp. Benannt nach dem gleichnamigen nordamerikanischen Laubbaum, bewegt sich Hackberry musikalisch in den Fußstapfen der fabelhaften Wood Brothers aus Nashville, Tennessee. Dreistimmiger Gesang, Guerillamusic, bewaffnet mit Gitarre, Kontrabass und Shuitar. Zu hören gibt’s Roots- Musik, die direkt zurück

weiter
  • 575 Leser

Lebendige Geschichte

Die Darstellung gezielt ausbauen

Am Wochenende 17./18. Februar 2018 bietet das Ellwanger Alamannenmuseum bereits zum vierten Mal die Ellwanger Tage „Lebendige Geschichte“ an.

Bei dieser Fortbildungsveranstaltung möchte das Museum engagierten Geschichtsdarstellern die Möglichkeit bieten, ihre Darstellung gezielt auszubauen und ihr Vermittlungskonzept professioneller zu

weiter
  • 259 Leser
Donnerstag, 4.1.

Net henda...

Die Theatergruppe des Liederkranzes Täferrot hat die heitere Familiengeschichte „Net henda ond net vorna“ von Ulla Kling einstudiert.

Die Zuschauer lernen die heile Welt des Heizungsbauers Ludwig Eberle und seiner Familie kennen. Einziger Streitpunkt ist momentan das Urlaubsziel für den gemeinsamen Familienurlaub.

Vater Ludwig hat sich

weiter
  • 262 Leser

Road-Trip

Das Leuchten der Erinnerung

Schon seit vielen Jahren sind Ella (Helen Mirren) und John (Donald Sutherland) glücklich miteinander verheiratet, doch mittlerweile macht sich das Alter bemerkbar. Die beiden haben das Gefühl, dass ihnen nicht mehr viel Zeit bleibt, zumal ein Großteil ihrer Freizeit von Arztbesuchen und den Bedürfnissen und Forderungen ihrer mittlerweile längst

weiter
  • 207 Leser

Ellwangen ist vielsaitig

Konzertreihe „Jumping fingers 2018“

Die Freunde der akustischer Gitarrenmusik können sich freuen: Die beliebte Ellwanger Reihe „Jumping fingers“ bietet im Jahr 2018 eine ausgewogene musikalische Mischung, präsentiert von absoluten Könnern ihres Faches und talentierten jungen Musikern, die alle vielfach ausgezeichnet wurden. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf spanischer

weiter
  • 241 Leser

Erste Aalener Lachnacht

Fünf Kabarettisten auf einen Streich

Ein bunter Mix aus hochkarätigen Kabarettisten und Comedians erwartet Sie bei der 1. Aalener Lachnacht. Mit von der Partie sind Ole Lehmann, Hennes Bender, HG Butzko, el mago masin und Boris Stijelja.

Die Moderation des Abends übernimmt Ole Lehmann, der Meister der Gelassenheit unter den Comedians, der sich fragt: In was für einer Welt leben wir

weiter
  • 277 Leser

Info

Die Konzerte beginnen um 20 Uhr bzw. 19 Uhr im Palais Adelmann in der Oberen Str. 6 in Ellwangen.

Für die Reihe ist ein Flyer erschienen, der in der Tourist-Information Ellwangen, Telefon (07961) 84303, erhältlich ist.

Dort gibt es auch Konzertkarten. Die Termine können auch online unter www.ellwangen.de eingesehen werden.

Info Die Konzerte beginnen weiter
  • 163 Leser

Vorsätze im neuen Jahr

Mark Twain schrieb einmal: „Eine schlechte Angewohnheit kann man nicht aus dem Fenster werfen. Man muss sie die Treppe runterboxen, Stufe für Stufe.“ Das gilt auch für die neuen Vorsätze, die an jedem Jahresanfang getroffen und dann doch wieder gekippt werden. Machen Sie kleine Schritte. Beim Abnehmen erst mal nur ein Kilo, im nächsten

weiter
  • 211 Leser

Lauchheim will Bauland schaffen

Neujahrsansprache Bürgermeisterin Andrea Schnele blickt auf das vergangene Jahr und auf die Herausforderungen im Jahr 2018.

Lauchheim. Im Rahmen des Neujahrskonzertes des Musikvereins Stadtkapelle Lauchheim hat Bürgermeisterin Andrea Schnele das Jahr 2017 Revue passieren lassen und den Blick auf die Herausforderungen im Jahr 2018 gelenkt.

Mit Blick auf die Zukunftsfähigkeit der Stadt Lauchheim solle in den nächsten Monaten ein solider Haushaltsplan als finanzielle Basis

weiter
  • 5
  • 836 Leser

Am neuen Einkaufszentrum soll schon bald der Hochbau beginnen

Ipftreff Große Plakate kündigen es an: Der Bau des Ipftreffs kann beginnen. Nachdem die alten Gebäude dem Erdboden gleich gemacht worden sind, haben 2017 noch die Tiefbauarbeiten begonnen. Wer jetzt vorbeikommt, sieht nur braches Gelände. Bald geht es in die Höhe. Wie es aussehen wird, zeigen Plakate. Ein Bau mit viel Glas wird parallel zur B

weiter
  • 645 Leser

Feuerwehr im Sturmeinsatz

Feuerwehr Am Mittwoch ist das Sturmtief „Burglind“ über den Ostalbkreis hinweggefegt. Das Stadtgebiet Bopfingen blieb weitgehend von Schäden verschont. Lediglich die Weihnachtsbeleuchtung in Schloßberg sowie die Baustellenabsicherung im Bereich der B29/Rewe musste wieder in die richtige Position gebracht werden. Die Feuerwehrabteilung

weiter
  • 739 Leser

Märchenhaftes Theater in Rosenberg

Laienspiel Die Theatergruppe der Sportfreunde Rosenberg beeindruckt mit einem Stück nach dem Märchen „Die drei Federn“ der Gebrüder Grimm.

Rosenberg

Die Theatergruppe der Sportfreunde Rosenberg hat den Bogen raus: Bereits zum elften Mal führte sie ein Märchenspiel auf, das Jung und Alt restlos begeisterte. Eine halbe Stunde vor Spielbeginn war die Virngrundhalle voll besetzt und viele mussten stehen um dem ambitionierten Spiel der tollen Truppe um Monika Mangold zu folgen.

Die Regisseurin

weiter
  • 835 Leser

Muslimische Gräber geschändet: Tatverdächtiger gefasst

Ermittlungserfolg der Polizei - Junger Mann gesteht Taten und muss sich nun unter anderem wegen des Verdachts der Störung der Totenruhe und Volksverhetzung, wegen Sachbeschädigung sowie wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen verantworten.

Aalen-Wasseralfingen. Unter großer Anteilnahme der Bevölkerung und der beiden christlichen Kirchen wurde im März des vergangen Jahres "ein starkes Zeichen gegen Fremdenhass" gesetzt, wie es OB Thilo Rentschler in seiner Rede anlässlich des Interkulturellen Gedenktreffens auf dem Wasseralfinger Friedhof hervorhob. Die Woche zuvor

weiter
  • 5
  • 13165 Leser

Polizei zieht Bilanz nach dem Sturm

Gut 100 Notrufe gezählt - Meist ging es um umgestürzte Bäume

Aalen. Rund eineinhalb Stunden zog der Sturm durch das Zuständigkeitsgebiet des Polizeipräsidiums Aalen, das die Landkreise Ostalb, Rems-Murr und Schwäbisch Hall umfasst. Im Lagezentrum der Polizei liefen zwischen 8.35 Uhr und 10 Uhr gut einhundert Meldungen am Notruftelefon auf. In den allermeisten Fällen waren umgestürzte

weiter
  • 4443 Leser

Böhmerwäldler beschenken den Hospizdienst Aalen

Vereine Besinnlicher Jahresabschluss mit Gesang und Gedichten der Heimat.

Aalen. Obmann Werner Marko übermittelte bei der Weihnachtsfeier der Aalener Böhmerwäldler die Grüße der Bundesvorsitzenden Birgit Kern sowie ihres Vorgängers Ingo Hans. Marko grüßte alle, die nicht an der Feier teilnehmen konnten, aber auch alle, die in Krisengebieten leben und von Flucht und Vertreibung betroffen sind. Unter den Besuchern

weiter
  • 1049 Leser

Sturmschäden im Ostalbkreis

Auch Bahnstrecke Stuttgart - Aalen - Nürnberg betroffen

Schwäbisch Gmünd/ Aalen Es kam mit Ansage, das Sturmtief „Burglind“ – und es ging mit der Region glimpflicher um, als befürchtet. „Überwiegend Bäume sind betroffen“, sagt Polizeisprecher Bernhard Kohn in seiner ersten Bilanz – darunter leider auch so prominente Vertreter ihrer Zunft wie der

weiter

Kirchberg: Brand in Werkhalle

22 Mitarbeiter werden leicht verletzt

Kirchberg/Jagst. Am Mittwochmorgen wurde der Polizei ein Maschinenbrand in einer Werkhalle einer Firma in der Ulmenstraße in Kirchberg an der Jagst im Landkreis Schwäbisch Hall gemeldet. Im Laufe der Löscharbeiten durch die Feuerwehren Crailsheim und Kirchberg, die mit 60 Einsatzkräften und acht Fahrzeugen vor Ort waren, stellte

weiter
  • 2490 Leser

Walter Knöbel verabschiedet

Vereine Musikverein Auernheim zeichnet langjährige Mitglieder aus. Dirigent Manuel Sommer erhält Ehrennadel in Silber.

Nattheim-Auernheim. Vorsitzender Alwin Zembrod und Stellvertreterin Carmen Zimmer haben beim Weihnachtskonzert des Musikvereins Auernheim langjährige Mitglieder geehrt. Für 40 Jahre passive Mitgliedschaft Wolfgang Cermann, Monika Denning, Thomas Frenzel, Christine Miß, Josef Traub und Peter Vetter. Für 50 Jahre Fridolin Baum, Johann Burger, Erwin

weiter
  • 1100 Leser

Auto bei Nattheim geknackt

Dieb erbeutet ein Navigationsgerät

Nattheim. Über den Jahreswechsel stand auf einem Parkplatz der Landesstraße, nahe der Autobahnauffahrt, ein Mercedes. Im Inneren war ein Navigationsgerät erkennbar. Das lockte wohl einen Dieb, schreibt die Polizei in ihrem aktuellen Bericht. Der Dieb schlug eine Scheibe ein. Als das Auto offen war, baute der Unbekannte den "Pfadfinder"

weiter
  • 703 Leser

Was unsere Stadt ausmacht

Theaterprojekt Ein Bürgerchor wird am 4. Mai über die Geschichte der Stadt sprechen. Aalenerinnen und Aalener können dabei mitmachen.

Aalen

Das Projekt ist bisher einzigartig für Aalen. Auch darum ziehen drei an einem Strang, die es zuvor in dieser Konstellation noch nicht getan haben: Tina Brüggemann vom Theater der Stadt Aalen, Kirchenmusikdirektor Thomas Haller und Michael „Flex“ Flechsler, Musiker bei Herrn Stumpfes Zieh- und Zupfkapelle. Zusammen stellen sie einen

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.13 Uhr: Vorsicht auf der B29 Stuttgart in Richtung Aalen zwischen Plüderhausen und Weitmars. Dort liegen umgestürzte Bäume auf der Fahrbahn.

9.10 Uhr: In Schwäbisch Gmünd beschädigt eine Frau ein Verkehrsschild.

8.58 Uhr: In Oberkochen setzt ein Feuerwerkskörper eine Hecke in Brand.

8.39 Uhr: Ein Mann bückt

weiter
  • 5902 Leser

Orkanböen und Regenschauer bis 12 Uhr

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Unwettern und Orkanböen im Ostalbkreis

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Der Deutsche Wetterdienst warnt, dass im Ostalbkreis ab 8 bis 12 Uhr Orkanböen mit Geschwindigkeiten um 120 Kilometer pro Stunde aus westlicher Richtung auftreten. Zudem ziehen von Westen Gewitter auf sowie kleinkörniger Hagel.Der Deutsche Wetterdienst rät: "Es sind unter anderem verbreitet schwere Schäden

weiter
  • 4818 Leser

Feuerwerkskörper setzt in Oberkochen Hecke in Brand

Die Polizei sucht nach Zeugen

Oberkochen. In der Silvesternacht wurde eine Thujahecke in einem Garten in der Einsteinstraße durch Feuerwerkskörper in Brand gesetzt. Nach Polizeiangaben wird der dabei entstandene Sachschaden auf rund 1000 Euro geschätzt. Die Beschädigung wurde nachträglich bei der Oberkochener Polizei angezeigt, die nun unter anderem die

weiter
  • 3
  • 2588 Leser

In Aalen knallt ein Mann gegen ein Geländer

Der 20-Jährige bückt sich im Auto nach seinem Essen

Aalen. Gegen 12 Uhr befuhr ein 20-Jähriger am Dienstagmittag mit seinem Auto die Robert-Bosch-Straße. Als er sich nach seinem Essen bückte, das ihm während des Fahrens heruntergefallen war, kam das Fahrzeug von der Straße ab und fuhr gegen ein Geländer einer dortigen Firma. Nach Polizeiangaben entstand am Geländer

weiter
  • 4757 Leser

Familiäre Streitigkeiten eskalieren in Unterrombach

Eine Frau und ein Mann müssen ins Krankenhaus

Unterrombach. Wohl im Zuge familiärer Auseinandersetzungen kam es am Dienstagabend gegen 22 Uhr in einer Wohnung auch zu Tätlichkeiten, bei denen ein 23-Jähriger und seine 20-jährige Frau leichte Verletzungen davontrugen. Nach Polizeiangaben wurden die beiden verletzten Personen im Krankenhaus ärztlich behandelt. Die Polizei

weiter
  • 6478 Leser

Die BayWa ist in Eschach Geschichte

Strukturwandel Auflagen für die Lagerung von Düngemitteln und verändertes Einkaufsverhalten der landwirtschaftlichen Großbetriebe führt zum Rückzug des Unternehmens.

Eschach

Nun ist es Fakt: Die BayWa hat ihren Markt in Eschach geschlossen. Einer der letzten seiner Art im Ostalbkreis. Wer direkt beim Unternehmen einkaufen will, muss jetzt weit fahren, zum Beispiel nach Neresheim. Betroffen seien hauptsächlich die vier der insgesamt fünf Beschäftigten, die das Angebot einer Weiterbeschäftigung an einem anderen

weiter
  • 5
  • 1489 Leser

Regionalsport (7)

Budenzauber beim SV Lautern

Fußball Am Freitag ist das 15. Mitternachtsturnier in der Heubacher Sporthalle. Essingen und Hofherrnweiler mit dabei.

Das mittlerweile 18. Mitternachtsturnier des SV Lautern in der Heubacher Sporthalle in der Adlerstraße findet am Freitag, 5. Januar statt. Im Jahr 2017 konnte der FC Bargau im Modus „jeder gegen jeden“ den Titel aus dem Jahr 2016 verteidigen.

Das Turnier beginnt um 18 Uhr. Das Endspiel findet um circa 22.21 Uhr statt.

Der SV Lautern freut

weiter
  • 560 Leser

Frauenpower auch dieses Jahr in Neresheim

Fußball SVN-Jugendhallencup bietet erneut ein breites Spektrum. 14. Auflage von Donnerstag bis Sonntag in der Härtsfeldarna.

Für die 14. Auflage seines Jugendhallencups vom 4. bis 7. Januar setzt Veranstalter SV Neresheim auf das Erfolgsrezept des Vorjahrs. Erneut zeigen beim viertägigen Fußballturnier mit knapp 70 Teams in der Härtsfeldarena auch die Kickerinnen ihr Können in der Rundumbande. Und wieder bieten die Organisatoren den Zuschauern bei den D-Junioren am Samstag

weiter
  • 1012 Leser

Fußball der Extraklasse in Neresheim

Fußball 15. Neresheimer Hallenmasters in der Härtsfeldarena. Neun Mannschaften aus der Region sind am Start.

Vom 12. Januar bis 14. Januar 2018 findet das 15. Neresheimer Hallenmasters in der Härtsfeldarena statt. Neresheim bietet ein Fußball-Wochenende, das seinesgleichen sucht. Mannschaften aus allen regionalen Klassen, Rundumbande und eine große Sportarena.

Perfekte Bedingungen für Spieler und Zuschauer. Am Freitag, den 12.01 beginnt die AH mit 9 Mannschaften.

weiter
  • 780 Leser

3. Fußball-Wintercamp des FC Ellwangen

Fußball Wintercamp Zum dritten Mal veranstaltete die Fußballjugendabteilung des FC Ellwangen 1913 e.V. zum Jahresende von Donnerstag, 28.12.2017, bis Samstag, 30.12.2017, das Fußball-Wintercamp in der Ellwanger Rundsporthalle. „Fußball total“ hieß es für 22 Jungs und 1 Mädchen im Alter von 11-14 Jahren aus insgesamt sechs Vereinen

weiter
  • 816 Leser

LAC Läufer siegen in Mergelstetten

Silvesterlauf Auch der Jahresausklang 2017 stand für die Läufer des LAC Essingen und der Trainingsgruppe die Einhörner wieder ganz im Zeichen des Laufens. Von Helmut Gentner

Zum Jahresabschluss stand der Silvesterlauf in Mergelstetten im Mittelpunkt. Dabei gingen vier Tagessiege auf das Konto der Läufer vom LAC Essingen. Über 429 Teilnehmer fanden am Silvestertag den Weg nach Mergelstetten, um beim dortigen Silvesterlauf das Jahr ausklingen zu lassen.

Nach dem Tauwetter fanden die Läuferinnen und Läufer keine einfachen

weiter
  • 669 Leser

Vereine trainieren gemeinsam in Essingen

Leichtathletik Viertes gemeinsames Wintertrainingslager der LG Rems-Welland und der LSG Aalen

Im Vergleich zu manch anderen Sportarten haben Leichtathleten eines nicht - und zwar eine Winterpause. Gerade in dieser Zeit werden die Grundlagen der Athleten für den Sommer gelegt. Deshalb fand in diesem Jahr, wie in den Vorjahren bereits auch, wieder das mittlerweile schon traditionelle Wintertrainingslager der Leichtathleten in Essingen statt.

weiter
  • 416 Leser

Normannen scheitern am großen Coup

DJK-Series Großaspach gewinnt das Endspiel um den Sport Schwab Soccerboots-Cup der D-Junioren mit 2:1 gegen die Normannia.

Die Ostalb-Bilanz ließ sich sehen gestern beim D-Junioren-Turnier der DJK Wasseralfingen, dies schon einmal vorneweg. Ab dem Viertelfinale sahen die Besucher in der Talsporthalle ein auf hohem Niveau stehendes Turnier und die Vorhersagen wurden nach der Vorrunde über den Haufen geworfen. Dort hatte der SV Göppingen als einziges Team mit vier Siegen

weiter
  • 1580 Leser

Überregional (19)

30 knifflige Fragen und 21 Gewinner

Mehr als 800 SÜDWEST PRESSE-Leser beteiligen sich.
Das Weihnachtsquiz des Wirtschaftsressorts der SÜDWEST PRESSE hatte es in sich. Dennoch waren 800 Leser erfolgreich. Der glückliche Gewinner des iPad ist Albrecht Hornberger aus Bietigheim-Bissingen. Er war zuerst etwas verdutzt, als ihn unsere Online-Abteilung über seinen Gewinn informierte. Doch dann freute er sich umso mehr über die Bescherung weiter
  • 1267 Leser

Altersfeststellung soll vereinheitlicht werden

Minderjährige Migranten haben Vorteile bei Unterbringung und Reisefreiheit. Unionspolitiker wollen Betrügereien verhindern. Bisher sind die Jugendämter für die Überprüfung zuständig.
Die Eifersuchtstat im pfälzischen Kandel von vor einer Woche, die tödliche Vergewaltigung in Freiburg vom Oktober 2016 – was die beiden Verbrechen verbindet, ist, dass sich die Täter jeweils als minderjährige Asylbewerber ausgegeben hatten. Der Afghane Hussein K., der derzeit in Freiburg vor Gericht steht, ist jedoch nach Angaben seines Vaters weiter
  • 566 Leser

Aufstand der Enttäuschten

Weite Teile der Wirtschaft werden vom Militär kontrolliert. Den Bürgern geht es immer schlechter. Die erhoffte gesellschaftliche Öffnung ist ausgeblieben.
Sechs Tage lang schwieg er zu den Unruhen. Am Dienstag meldete sich Irans Oberster Revolutionsführer Ali Chamenei zum ersten Mal zu Wort. Das nächtliche Aufbegehren tat er in einer Rede vor Kriegerwitwen ab als Verschwörung der „Feinde des Iran“. Kein Wort zu den Rufen der Demonstranten nach mehr Freiheit und sozialer Gerechtigkeit oder weiter
  • 585 Leser

Beatrix von Storch tritt Zensurdebatte los

Twitter löscht einen islamfeindlichen Beitrag der AfD-Politikerin. Gegen diese liegen hunderte Strafanzeigen wegen Volksverhetzung vor.
Die Polizei Köln wünscht allen Menschen in der Stadtregion und darüber hinaus ein guten Rutsch ins neue Jahr.“ Dieser vermeintlich harmlose Satz, den die nordrhein-westfälische Polizei unter anderem auf Arabisch twitterte, hat am Neujahrstag eine Debatte über Meinungsfreiheit in Deutschland ausgelöst. Die AfD-Politikerin Beatrix von Storch weiter
  • 450 Leser

Cortese steht mit leeren Händen da

Geplatzter Deal: Das Russland-Abenteuer ist beendet, ehe es für den Berkheimer angefangen hat.
Schlecht hat das neue Jahr für Sandro Cortese begonnen: Der Berkheimer stand unmittelbar vor der Unterschrift bei einem neuen Rennstall. Doch die Übernahme des Kiefer-Teams durch russische Sponsoren (wir berichteten) scheiterte, weil sich der britische Geschäftsmann David Pickworth als nicht seriös entpuppte. Viel Dampfplauderei, Hinhalte-Taktik, weiter
  • 509 Leser

Ein Mann der leisen Töne

Markus Hinterhäuser ist seit 2017 Intendant der Salzburger Festspiele. Der 59-jährige Pianist und Kulturmanager gilt als Hoffnungsträger.
Hoch droben im Haus für Mozart, wo wir uns treffen, eröffnet sich ein toller Blick über die Dächer von Salzburg. Markus Hinterhäuser ist beruflich ganz oben angekommen: Seit Sommer 2017 ist er Intendant der Salzburger Festspiele, Chef des weltweit größten Klassik-Festivals mit Fünfjahresvertrag. Ein Top-Job. Auf Augenhöhe mit New York, Mailand weiter
  • 762 Leser
Kommentar Michael Gabel zu Alterstests für junge Flüchtlinge

Fehler im System

Es sind Einzelfälle, gewiss. Und niemand sollte von einem spektakulären Tötungsfall wie jetzt in Kandel auf das Verhalten von Asylbewerbern im Allgemeinen schließen. Aber einfach zur Tagesordnung überzugehen, verbietet sich angesichts der Umstände des Verbrechens. Der Fehler, so hat es den Anschein, liegt im System. Tausende Migranten ohne gültige weiter
  • 519 Leser

Gutachten: Forderung der IG Metall ist diskriminierend

Die Gewerkschaft will eine 28-Stunden-Woche mit teilweisem Lohnausgleich. Die Arbeitgeber halten das für rechtswidrig.
Im Tarifkonflikt in der Metall- und Elektroindustrie verschärfen die Arbeitgeber den Tonfall deutlich: Ihr Bundesverband Gesamtmetall hat ein Rechtsgutachten anfertigen lassen, wonach die Forderung der IG Metall nach einem Lohnausgleich für einzelne Gruppen rechtswidrig ist, wenn alle Arbeitnehmer das Recht auf Verkürzung der Arbeitszeit auf 28 Stunden weiter
  • 579 Leser

Haltlose Beziehung

Ob das mit der Bahn und Wolfsburg noch einmal in Ordnung kommt? Es ist auch im vergangenen Jahr wieder passiert: Dreimal rauschte ein ICE hindurch – ohne zu halten. Wolfsburg ist damit die Stadt mit den drei Merkmalen: VW, der Bundesligatruppe vom VfL, immerhin mal deutscher Meister und seither auf der Suche nach sich selbst, und einem Bahnhof weiter
  • 569 Leser

Kamil Stoch: Bescheiden und gnadenlos

Der Tournee-Rivale von Richard Freitag hat viele Erfolgsfaktoren auf seiner Seite.
Es klingt, als müsse Kamil Stoch nicht gewinnen, um glücklich zu sein: „Nach jedem Sprung sollten wir lächeln, auch wenn es nicht beste war. Denn wir betreiben den schönsten Sport auf der Welt.“ Vielleicht ist es diese Liebe zum Skispringen, die den polnischen Flugkünstler so erfolgreich macht. Jedenfalls gibt sich der Führende der weiter
  • 519 Leser

Mazedonien: Bewegung im Namensstreit

Bis jetzt blockiert Griechenland die Aufnahme des Staates in die Nato. Ein US-Vermittler will 2018 ein Ergebnis.
Mangelnde Ausdauer kann man Matthew Nimetz nicht vorwerfen. Seit fast einem Vierteljahrhundert versucht der ehemalige US-Diplomat im Auftrag der Uno in einem Streit zu vermitteln, der für die Öffentlichkeit außerhalb der Balkanregion nur schwer zu verstehen ist. Dafür beschäftigt er die internationale Diplomatie umso mehr. Denn die Kontroverse weiter
  • 519 Leser

Mit „Oswald“ ins Finale

Konstanz läutet 2018 das „Jahr der Kultur“ ein. Protagonist ist ein Ritter und Minnesänger, Komponist und Diplomat. Damit geht das Konziljubiläum zu Ende.
Oswald von Wolkenstein? Wer soll das sein? Das fragen sich zu Beginn des „Jahres der Kultur“ in Konstanz vermutlich einige. Am Ende des Jahres werden sie es wissen. Denn der Ritter und Minnesänger, Komponist und Diplomat ist der Hauptprotagonist des letzten von fünf Jubiläumsjahren. Seit 2014 feiert Konstanz mit jährlich wechselnden weiter
  • 648 Leser

Nachhilfe für Dreckschleudern

Der Versuch ist bundesweit einmalig: Im Auftrag des Landes testet der ADAC die Hardware-Nachrüstung von Diesel-Fahrzeugen. Die Ergebnisse könnten Furore machen.
Können dreckige Diesel so nachgerüstet werden, dass sie im realen Betrieb auf der Straße die Grenzwerte einhalten und damit von möglichen Fahrverboten in Stuttgart und vielen weiteren deutschen Innenstädten nicht betroffen wären? Und das zu Kosten, die eine Nachrüstung mit Hardware, also mit einem Katalysator und einem „Adblue“-Tank, weiter
  • 980 Leser
Kommentar Helmut Schneider zur neuen Vorschrift für Bankberatungen

Nichts einzuwenden

Schutz vor schlechter Beratung des Verbrauchers – das klingt immer gut. Das klang vor allem nach dem großen Crash an den Finanzmärkten vor zehn Jahren gut, als viele Leute viel Geld mit Wertpapieren verloren hatten. Der Gesetzgeber wollte eine bessere Beratung sicherstellen und schrieb den Banken vor, das Beratungsgespräch genau zu dokumentieren. weiter
  • 1302 Leser

Per Fingerabdruck ins Haus

Mehr Häuser werden mit biometrischen Lesegeräten gesichert. Bewohner überwachen öfter mit Videoanlagen ihr Grundstück.
Genervt die Handtasche nach dem Hausschlüssel durchforsten muss die junge Frau schon lange nicht mehr. Stattdessen genügt ihr rechter Zeigefinger, den sie über ein Gerät neben der Haustür zieht. Nach ein paar Sekunden erscheint ein grünes Licht und der Türöffner ertönt. Ein Schubs genügt und die Studentin steht in der Wohnung. Immer häufiger weiter

So weit das Auge reicht

Hoch hinaus zum großen Überblick geht es an vielen Stellen auf der Alb und im Schwarzwald.
Zugegeben, für diese Ausflüge sind etwas Kondition oder Ambition nötig. Doch der sportliche Aufstieg auf einen der zahlreichen Aussichtstürme im Land wird mit grandiosen Ausblicken belohnt: Von manchen Türmen reicht der Blick bei schönem Wetter bis zu den Alpen. So auch vom 28 Meter hohen Turm auf dem Rossberg am Albtrauf beim Reutlinger Stadtteil weiter
  • 649 Leser

Streit um Alterstests für junge Migranten

Polizeigewerkschaft will Röntgenuntersuchungen. Ärzte lehnen das ab.
Nach der Tötung einer 15-Jährigen spitzt sich der Streit um Tests zur Altersfeststellung junger Migranten zu. Der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, unterstützt Forderungen aus der Union nach obligatorischen Altersprüfungen mit Hilfe der Medizin. „Polizisten sind es gewohnt, bei jedem Verkehrsteilnehmer, den sie anhalten, weiter
Leitartikel Hajo Zenker zur Bedeutung des Bargeldes

Wertvolle Banknoten

Die Deutschen sind sehr konservativ – zumindest, wenn es um das Bezahlen geht. Acht von zehn Einkäufen werden bar erledigt, zumeist bei kleineren Beträgen. Gut die Hälfte des Einzelhandelsumsatzes wird per Bargeld realisiert. Zudem haben in keinem anderen Euroland die Bürger so viele Scheine und Münzen im Portemonnaie – laut Europäischer weiter
  • 498 Leser
Land am Rand

Wildwest mit Grünem Punkt

Wenn's im Westernfilm ernst und einsam wird; wenn sich die Straßen leeren, weil gleich Kugeln fliegen oder sich der Siedler-Treck durch die Steppe quält, dann darf eines nicht fehlen: Ein trockener Busch rollt durchs Bild, angetrieben von Wind und Cowboy-Dramaturgie. „Bodenläufer“ (engl. Tumbleweed) werden die Pflanzen genannt, die längst weiter
  • 525 Leser

Leserbeiträge (3)

H.Berbalk SSV Täferrot

Stark und standfest - Gymnasik -/+55 Jahre

Täferrot: Am Montag, den 15.01.2018 um 15.30 Uhr startet beim SSV Täferrot ein neues Angbot in der Werner-Bruckmeier-Halle Ein Training zur Stärkung der Muskulatur und um die Beweglichkeit des Körpers zu erhalten. Einfach vorbeikommen, mitmachen, sich eine Stunde für sich Zeit

weiter
  • 3
  • 1986 Leser

Rechberger Christbaumweitwurfturnier

Am 13.01.2018 findet das Christbaumweitwurfturnier des TSGV Rechberg statt. Wir beginnen um 12:00 Uhr mit dem ersten Wurf. Dieses Jahr wird unser Turnier auf dem Vorplatz der Gemeindehalle Rechberg ausgetragen. Auch 2018 haben sich wieder 18 Mannschaften angemeldet. Der TSGV freut sich auf ein spannendes Turnier und viele Zuschauer. 

weiter
  • 3
  • 2009 Leser

Familientreff am 11. Januar 2018 um 14 Uhr

Liebe Eltern und liebe Kinder!

Wir begrüßen gemeinsam das Neujahr mit einer kleinen Wanderung, vielleicht ja unter schneebedeckten Baumwipfeln bei einem Familientreff. Wir treffen uns um 14.00 Uhr am Ortsausgang Treppach, Richtung Fachsenfeld an der Wasseralfinger Durchfahrtsstraße, rechter Hand auf Höhe der Verkehrsinsel an unserem

weiter
  • 5
  • 1763 Leser

Themenwelten (12)

Programm des Kalten Markts 2018

Samstag, 6. Januar

20.00 Uhr: Grüner Ball der Landjugend, Stadthalle Ellwangen

Sonntag, 7. Januar

11.00 Uhr: Eröffnung Ausstellung „Haus, Garten, Landwirtschaft“ Ellwanger Technikmesse auf dem Schießwasen, Ellwanger Energietage

12.30 bis 17.30 Uhr: Verkaufsoffener Sonntag

12.30 bis 17.30 Uhr: Offroad-Ausstellung, Fußgängerzone

weiter
  • 2000 Leser

Ein kleine Geschichte zum Kalten Markt

Das Kloster Ellwangen ist eine der ältesten Benediktinerabteien nördlich der Alpen. Schon früh wurden hier die Reliquien der sogenannten Pferdeheiligen Meleusippus, Eleusippus und Speusippus verehrt. Vor über 1000 Jahren entstand der Kalte Markt in der Pferdestadt.

Ellwangen. 764 wurde das Kloster Ellwangen gegründet. Anlässlich dieses Ereignisses brachte Hariolf von Langres Reliquien der heiligen Drillinge Meleusippus, Eleusippus und Speusippus mit. Diese waren in Kappadokien als Christen verfolgt und zu Märtyrern geworden. Seitdem werden sie von der Ellwanger Bevölkerung, die sie bei Pferdekrankheiten anriefen,

weiter
  • 1762 Leser

Gewinnen mit der SchwäPo

Am Stand der Schwäbischen Post gibt es ein großes Gewinnspiel und die Redakteure freuen sich auf anregende Gespräche.

Ellwangen. In der Halle A der Technikmesse präsentiert sich wieder die Schwäbische Post. Der Stand ist am Sonntag ab 11 Uhr und von Montag bis Mittwoch von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Am Stand bekommen die Mitarbeiter der SchwäPo dieses Jahr ungewöhnliche Unterstützung: Drei Alexas – die Echo Dots von Amazon – unterstützen die Besucher

weiter
  • 1811 Leser

Tolle Produkte und viele Raritäten

Der Kalte Markt, das sind nicht nur die große Technikmesse und die Pferdeprämierung. Feste Bestandteile der Markttage sind der Flohmarkt zum verkaufsoffenen Sonntag, die landwirtschaftliche Verkaufsbörse, der Krämer- und der Ökomarkt.

Ellwangen. Ein Flohmarkt Anfang Januar? Und dann noch mit so einem großen Angebot? – Das gibt’s wohl nur zum Kalten Markt in Ellwangen. Der Flohmarkt in der Innenstadt während des verkaufsoffenen Sonntags hat inzwischen schon so etwas wie Tradition. Und nach der guten Resonanz in den vergangenen Jahren bieten diesen die Stadt und der

weiter
  • 1445 Leser

Wird der Kalte Markt von der Unesco „geadelt“?

Die Stadt Ellwangen und der Pferdezuchtverein Aalen-Ellwangen möchten, dass dem Kalten Markt von der Unesco der Titel eines „immateriellen Kulturerbes“ verliehen wird.

Ellwangen. Vielleicht wird der Kalte Markt in Ellwangen demnächst ja sozusagen geadelt – auch wenn er das ja gar nicht nötig hat mit seiner weit über 1000-jährigen Tradition und seiner ungebrochenen Attraktivität. Doch dieses größte und nach Meinung vieler auch schönste Ellwanger Fest könnte bald durch eine Art kulturelles Krönchen

weiter
  • 1926 Leser

Robuste Fahrzeuge für jedes Terrain

Der verkaufsoffene Sonntag lockt einmal mehr die Fahrzeug-Enthusiasten nach Ellwangen. Acht Autohäuser stellen von 12.30 bis 17.30 Uhr wieder die neuesten Modelle geländegängiger Fahrzeuge bei der großen Offroad-Ausstellung in der Innenstadt vor.

Ellwangen. Für Fans schnittiger Geländewagen ist das ein Muss. Acht Autohäuser präsentieren sich zum verkaufsoffenen Sonntag mit 40 aktuellen Modellen bei der großen Ausstellung für Offroad-Fahrzeuge in der Ellwanger Innenstadt. „Selten haben sie so viele Geländewagen an einem Ort“, freut sich Citymanagerin Verena Kiedaisch. Und

weiter

2017 war ein Jahr der Konsolidierung

Anlässlich des Kalten Marktes in Ellwangen blickt Helmut Hessenauer, der Leiter des Geschäftsbereichs Landwirtschaft beim Landratsamt Ostalbkreis, auf das abgelaufene Landwirtschaftsjahr zurück. Sein Fazit: Für die Landwirte auf der Ostalb war 2017 ein gutes Jahr.

Ellwangen. Ganz im Gegensatz zu 2016 war der Witterungsverlauf nicht durch Extremereignisse geprägt – mit einer Ausnahme: Mitte April kam es zu starken Spätfrösten, die im Obstanbau erhebliche Schäden anrichteten. Der wirtschaftliche Schaden hier im Ostalbkreis war begrenzt, denn hier überwiegt der Streuobstanbau. Anders in den Gebieten

weiter
  • 1040 Leser

Der 14. Senioren- und Gesundheitstag

Ein Muss ist mittlerweile der Gesundheits- und Seniorentag auf der Technikmesse am Dienstag. Für dieses Event rücken die Aussteller in den Messezelten enger zusammen, um sich gemeinsam zu präsentieren. Längst ist die Veranstaltung ein Selbstläufer auf dem Kalten Markt.

Ellwangen. Einen festen Platz beim Kalten Markt hat sich inzwischen der Gesundheits- und Seniorentag erobert und ist dort einfach nicht mehr wegzudenken. Er wird in diesem Jahr bereits zum 14. Mal veranstaltet und findet am Dienstag, 9. Januar, von 10 bis 18 Uhr auf der Technikmesse statt.

Großer Besuchermagnet

Der erste Gesundheits- und Seniorentag

weiter
  • 2110 Leser

Verkehrsbehinderungen und Parkplätze

Aus Gründen der Verkehrssicherheit hat das Ordnungsamt der Stadt Ellwangen anlässlich des Kalten Markts 2018 Teile der Innenstadt in der Zeit von Sonntag, 7. Januar, 8 Uhr, bis Mittwoch, 10. Januar, 20 Uhr, für den Fahrverkehr gesperrt.
1.Verkehrsbeschränkungen am verkaufsoffenen Sonntag, 7. Januar.

Am Sonntag werden die Marienstraße ab der Einmündung Adelbergergasse und die Spitalstraße nach der Einmündung der Goldschmiedgasse für den Fahrverkehr gesperrt. In die betreffenden Abschnitte der Marien- und Spitalstraße kann aus den Nebenstraßen weder ein- noch ausgefahren werden.

weiter
  • 970 Leser

30.000 Besucher werden wieder erwartet

Mit der feierlichen Eröffnung der Technikmesse wird am Sonntag, 11 Uhr, der Kalte Markt auf dem Schießwasen offiziell eröffnet. Lokale Aussteller, aber auch Firmen aus ganz Süddeutschland sowie dem benachbarten Ausland präsentieren sich auf der großen Leistungsschau.

Ellwangen. Der Kalte Markt steht vor der Tür, alles ist angerichtet und ganz Ellwangen und weit darüber hinaus ist schon voller Vorfreude. Mit der Technikmesse wird den Besuchern ein echter Veranstaltungshit geboten, der mit einer Fülle an Angeboten und Aktionen aufwartet.

Am Sonntag, 7. Januar wird die Messe um 11 Uhr durch Oberbürgermeister Karl

weiter
  • 1643 Leser

Treffen der Pferdefreunde

Es ist das Herz des Kalten Markts: Am Montag beginnt um 8.30 Uhr auf dem Schießwasen die traditionelle Prämierung der Stuten und Gespanne. Ab 14 Uhr beginnt der große Festumzug.

Ellwangen. Der absolute Höhepunkt und weit über Ostwürttemberg berühmte Besuchermagnet des Kalten Markts ist alljährlich der große Umzug der Reiter, Pferde und Gespanne durch die historische Altstadt von Ellwangen. Vorab waren für dieses Jahr 347 Einzelreiter, 39 Gespanne sowie zwei Esel für das beeindruckende Defilee gemeldet.

Die Sieger an weiter

Süße Roßäpfel und 1000 Portionen Kutteln

Mit Schnäppchen, Sonderpreisen sowie einem tolles Programm lockt die Einkaufsstadt Ellwangen zum verkaufoffenen Sonntag am

7. Januar. Von 12.30 bis 17.30 Uhr sind die Geschäfte geöffnet und in den Straßen der Altstadt gibt es für Jung und Alt viel zu entdecken.

Ellwangen. Zum Kalten Markt dürfen sich die Besucher nicht nur auf Pferde freuen – Handel und Gewerbe laden wie jedes Jahre zum ersten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres ein. „In Ellwangen kann der Handel ein tolles Angebot und einen großartigen Service bieten. Und das wollen wir mit dem verkaufsoffenen Sonntag am Kalten Markt zeigen“,

weiter
  • 1443 Leser