Artikel-Übersicht vom Montag, 08. Januar 2018

anzeigen

Regional (104)

Polizeibericht

62-Jähriger schwer verletzt

Aalen. Schwere Verletzungen zog sich ein 62-Jähriger am Montagmorgen gegen 7.45 Uhr bei einem Arbeitsunfall zu. In einem Firmengebäude in der Ulmer Straße löste sich ein Metallteil, das den Mann am Oberschenkel traf. Der 62-Jährige wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert. Die Kriminalpolizei Aalen hat die Ermittlungen zu den Unfallumständen

weiter
  • 1345 Leser
Polizeibericht

Auto zerkratzt

Abtsgmünd. Wie die Polizei erst jetzt mitteilt, hat bereits am vergangenen Freitag ein Unbekannter einen Sachschaden von mehreren Hundert Euro verursacht, als er einen VW Golf zerkratzt hat. Der Wagen stand zwischen 15 und 15.15 Uhr auf dem Parkplatz einer Drogerie in der Straße Osteren. Hinweise auf den Verursacher nimmt der Polizeiposten Abtsgmünd,

weiter
  • 933 Leser
Polizeibericht

In Ladengeschäft eingebrochen

Aalen. Ein Einbrecher drang am frühen Samstagmorgen, zwischen 4.15 und 4.45 Uhr, über die Eingangstüre in ein Ladengeschäft in der Stuttgarter Straße ein. Zuvor hatte der Unbekannte dessen Verglasung eingeschlagen. Hier entwendete er, wie die Polizei berichtet, aus dem Verkaufsraum mehrere Smartphones sowie zwei Laptops im Gesamtwert von mehreren Tausend

weiter
  • 584 Leser
Polizeibericht

Reifen zerstochen

Aalen. Im Parkhaus der Fachhochschule in der Rombacher Straße wurden an einem auf der untersten Etage abgestellten Ford Transit zwischen Silvester und dem 7. Januar drei Reifen zerstochen. Das Polizeirevier Aalen bittet um Zeugenhinweise unter Tel. (07361) 5240.

weiter
  • 1109 Leser

55-Jähriger unterwegs auf Chaosfahrt

Unfallserie Der Verursacher befand sich offenbar in einem psychischen Ausnahmezustand.

Ellwangen. Wohl in einem psychischen Ausnahmezustand befand sich ein 55-Jähriger am Montagmorgen. Der Mann war mit einem roten VW Polo unterwegs und beging zwischen 6.30 Uhr und 7.20 Uhr unter anderem zwei Unfallfluchten. Als er von der Polizei dingfest gemacht werden sollte, leistete er Widerstand und wurde schließlich in eine Fachklinik eingeliefert.

weiter
  • 442 Leser
Kurz und bündig

Biografische Führung

Ellwangen. Am Sonntag, 14. Januar, bietet das Ellwanger Alamannenmuseum um 15 Uhr im Rahmen der Sonderausstellung „Goldblattkreuze – Glaubenszeichen der Alamannen“ eine biografische Führung durch die Museumsausstellung an. Bei dieser Reihe treffen die Museumsbesucher auf einen Führer in alamannischer Gewandung, welcher bei einem Rundgang durch das

weiter
  • 263 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Wört. In der Gemeindehalle findet am Samstag, 24. Februar, von 13 bis 15 Uhr eine Kinderbedarfsbörse statt. Einlass für Schwangere ab 12.30 Uhr (gegen Vorlage des Mutterpasses). Verkauft werden Kinderbekleidung, Spielsachen, Bücher, Kinderwägen, Fahrräder und anderes. Zur Stärkung gibt es Kaffee und Kuchen, Butterbrezen und kalte Getränke. Der Reinerlös

weiter
  • 287 Leser
Kurz und bündig

Kleintiermarkt in Hüttlingen

Hüttlingen. Der Kleintierzuchtverein Hüttlingen veranstaltet am Sonntag, 14. Januar, einen Kleintiermarkt im Züchterheim, Buchener Straße 20. Von 8 bis 11.30 Uhr werden Meerschweinchen, Zwerg- und Rassekaninchen, Rassegeflügel, Legehühner und Sittiche zum Kauf angeboten. Auflagen zum Tierverkauf unter www.ktzv-huettlingen.de.

weiter
  • 1703 Leser
Kurz und bündig

Kommunionkleiderbasar

Abtsgmünd. Am 13. Januar, von 14 - 15.30 Uhr im Josefshaus läuft der Kommunionkleiderbasar der Kirchengemeinde St. Michael. Startgebühr für Verkäufer: zwei Euro. Kabinen zur Anprobe stehen zur Verfügung. Anmeldung per Mail an nicole@fuchs-de.eu. Info bei Nicole Fuchs (07366) 409423 oder 01723150676.

weiter
  • 1261 Leser
Kurz und bündig

Krippenfahrt

Abtsgmünd. Die Kolpingsfamilie Abtsgmünd bietet am 11. Januar eine Fahrt ins Schwäbische Krippenparadies. Es geht zum Burgauer Krippenweg mit einer sachkundigen Führun. Weiter werden Krippen in Günzburg sowie die dortige Frauenkirche besucht. An beiden Orten begleiten Mitglieder des Krippenbauvereins die Gruppe. Abfahrt ist in Abtsgmünd um 8 Uhr an

weiter
  • 241 Leser
Kurz und bündig

Offenes Liedersingen

Westhausen. Am Dienstag, 9. Januar, 15.30 Uhr, ist offenes Liedersingen in der Begegnungsstätte St. Agnes.

weiter
  • 740 Leser
Kurz und bündig

Parkinson-Treff

Bopfingen. Beim DRK-Parkinsontreff am Dienstag, 9. Januar, in Bopfingen spricht Karin Schikorra zum Thema „Bewegungstraining“. Beginn: 14 Uhr im DRK-Haus, Am Stadtgraben 16.

weiter
  • 539 Leser
Kurz und bündig

Powerbank für Blutspender

Hüttlingen. Mit einer Powerbank bedankt sich das DRK bei allen Blutspendern, die sich an der Aktion am Dienstag, 9. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Limeshalle beteiligen.

weiter
  • 867 Leser
Polizeibericht

Dieb löst Stromausfall aus

Lorch-Weitmars. Ein Diebstahl aus einem Stromverteilerkasten in Weitmars hatte am Sonntag, gegen 19.15 Uhr, Konsequenzen für eine ganze Straße. So wurde nach Angaben der Polizei in der Kiesäckerstraße ein Stromverteilerkasten aufgebrochen und daraus drei Elektrosicherungen entwendet, woraufhin in der gesamten Straße die Straßenbeleuchtung ausgefallen

weiter
  • 220 Leser
Polizeibericht

Mit 1,7 Promille gefahren

Plüderhausen. Mit 1,7 Promille fuhr am Sonntagnachmittag ein 51-jähriger Mofafahrer in der Hauptstraße in eine Verkehrskontrolle der Polizei. Während der Kontrolle ergab ein Test zudem, dass der Mann unter Drogeneinfluss stand. Gegen ihn läuft nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

weiter
  • 295 Leser
Polizeibericht

Zeugen verhindern Aufbruch

Donzdorf. Unbekannte wollten in der Nacht zum Sonntag in Donzdorf einen Zigarettenautomaten aufbrechen. Anwohner hörten gegen 3.30 Uhr verdächtige Geräusche. Sie wählten den Notruf der Polizei. Die Polizisten fanden einen beschädigten Zigarettenautomaten und einen daneben liegenden Schachtdeckel vor. Den Ermittlungen nach hatten zwei Personen mit dem

weiter
  • 127 Leser
Polizeibericht

Marihuana sichergestellt

Schwäbisch Gmünd. Im Zuge von Ermittlungen geriet ein 33-jähriger Mann aus Gmünd in den Verdacht, Rauschgiftgeschäfte zu betreiben. Die Staatsanwaltschaft Ellwangen erwirkte daraufhin einen richterlichen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung des Verdächtigen. Bei dieser Maßnahme konnten die Beamten der Rauschgiftermittlungsgruppe Schwäbisch Gmünd

weiter
  • 173 Leser

Zahl des Tages

110

Waisenkinder und Halbwaisenkinder leben in Nepal in einem Kinderdorf mit sechs Wohnhäusern, einem Study-Center und Landwirtschaft. Dieses Projekt unterstützt das Aalener Ehepaar Petra Pachner und Herwig Jantschik. Was in Nepal demnächst noch alles realisiert werden soll –

das lesen Sie auf Seite 12.

weiter
  • 624 Leser

Bürgerempfang der FDP

Aalen. Die FDP/DVP-Fraktion im Landtag hält vom 9. bis 11. Januar ihre Klausurtagung im Ostalbkreis ab. Am Dienstag, 9. Januar, sind interessierte Bürgerinnen und Bürger um 19 Uhr zum Bürgerempfang in der Aula der Hochschule Aalen eingeladen.

weiter
  • 950 Leser

Zweimal in Gewahrsam

Polizei Mann erneut aggressiv gegen Frau und Polizeibeamten.

Aalen. Bis Montagmorgen musste ein 32-Jähriger in Gewahrsam die Nacht im Polizeirevier Aalen verbringen. Gegen 0.45 Uhr war die Polizei in die Beinstraße gerufen worden, nachdem der Mann dort seine 29 Jahre alte Bekannte angegangen und geschlagen hatte. Der Mann, der erst vor wenigen Tagen die Nacht in Polizeigewahrsam verbracht hatte, zeigte sich

weiter
  • 491 Leser

Infos zu Wohnprojekt

Aalen. Ein Informationstreffen für Interessierte am Wohnprojekt „Geniaal“ in Aalen ist an diesem Dienstag, 9. Januar, von 17.30 bis 18 Uhr im Haus Kastanie in der Wilhelm-Merz-Straße 4 in Aalen. Weitere Infos gibt’s online unter gemeinsam-wohnen-aalen.jimdo.com.

weiter
  • 690 Leser

Kiesewetter mit neuen Ämtern

Aalen. Roderich Kiesewetter MdB wurde vom CDU-Landesvorstand Baden-Württemberg zum Vorsitzenden des neu gebildeten Landesfachausschusses für Äußere Sicherheit und Entwicklung gewählt. Kiesewetter: „Mit meiner Erfahrung möchte ich den Landesfachausschuss lebendig gestalten, um die CDU in einen breiten Dialog mit der regionalen Basis zu bringen.“

weiter
  • 520 Leser

Zahl des Tages

8

Pferde vor einer Kutsche waren das Maximum beim diesjährigen Kalten Markt. Roland Bäuerle aus Neuler hatte die acht prächtigen Schwarzwälder Füchse beim Umzug vor seinen Wagen gespannt.

weiter
  • 385 Leser

Müllsünder Auf Spielplatz den Hausmüll entsorgt

Rainau. Eine 19-Jährige muss mit einer Anzeige wegen unerlaubter Müllentsorgung rechnen, weil sie zwischen Rainau-Buch und Schwenningen auf dem Park- und Spielplatz am Limes illegal vier blaue 40-Liter-Müllsäcke abgelegt hatte. Außer Kosmetika, gebrauchten Hygieneartikeln und Restmüll befand sich darin auch ein Kleintierkäfig mit einem toten Hasen.

weiter
  • 704 Leser

Polizei Diebe durstig auf Rotochsen

Ellwangen. In der Nacht auf Sonntag haben Unbekannte auf dem Schießwasen mehrere 30- und 50-Liter-Fässer Rotochsen-Bier gestohlen. Die Fässer waren zwischen einem Kühlwagen und einem Zelt der Kalter-Markt-Messe deponiert. Zum Abtransport wurde vermutlich ein Fahrzeug oder Anhänger benutzt. Hinweise auf die Diebe oder den Verbleib der Fässer nimmt das

weiter
  • 748 Leser
Kurz und bündig

Finissage „Götterfiguren“

Ellwangen. Am Samstag, 13. Januar, findet im Ellwanger Alamannenmuseum um 15 Uhr die Finissage der Sonderausstellung „Götterfiguren aus Holz“ statt.

weiter
  • 528 Leser

Meditation am Vormittag

Ellwangen. Die Landpastoral Schönenberg lädt zur Meditation jeweils mittwochs von 9 bis 10 Uhr, am 17. Januar, 14. Februar, 14 März, 25. April, 16. Mai, 13. Juni und 18. Juli. Kosten 14 Euro. Anmeldung bei Michaela Bremer, Telefon (07961) 9249170-12, Mail michaela.bremer@drs.de.

weiter
  • 554 Leser

Tanzen für die Bürgerstiftung

Tanzsport Im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags hatte die Ellwanger Tanzschule Rühl zu einem „Tag der offenen Tanzschule“ geladen. Bei diesem wurden verschiedene Tanzstile gezeigt. Der TC Blau-Rot hat die Besucher bewirtet, der Erlös soll der Bürgerstiftung zu Gute kommen. Text/Foto: rat

weiter
  • 507 Leser

Vortrag über Indien

Ellwangen. „Indien individuell – mit dem Rucksack durchs Abenteuer.“ Ein Multimedia-Vortrag von Christina und Sebastian Lederer findet am Donnerstag, 18. Januar, bei der IKK classic, Bahnhofstraße 6, statt. Beginn 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 571 Leser

Kalter-Markt-Plakette in Silber für Franz Schenk

Frühschoppen 65 Jahre lang hat der Metzgermeister das Kalter-Markt-Lied gesungen. Die „Ledergasse“ übernimmt.

Ellwangen. Vertreter aus Politik und Wirtschaft, von Vereinen, Verbänden, Polizei und Justiz: Die Liste der Gäste ist lang, die Oberbürgermeister Karl Hilsenbek zum Frühschoppen im Roten Ochsen begrüßt. Darunter auch Franz Schenk, der zum ersten Mal „ganz entspannt“ dem Geschehen folgen könne.

65 Jahre lang hat er das Kalter-Markt-Lied

weiter
  • 557 Leser

Hüttlingen bewertet seine Bewerber

Bürgermeisterwahl Amtsinhaber Günter Ensle und seine Herausforderin Anna Krämer werben im voll besetzten Forum bei der offiziellen Kandidatenvorstellung um Wählerstimmen.

Hüttlingen

Hüttlingen hat am 14. Januar die Wahl. Amtsinhaber Günter Ensle (66) und Anna Krämer (55) haben sich um das Bürgermeisteramt beworben. Am Montagabend haben sich beide im Forum 200 potenziellen Wählern präsentiert. Weil Ensle sich zuerst beworben hat, gehörten die ersten 30 Solo-Minuten ihm.

Ensles Verdienste

Seit dem 1. April 2002 ist Günter

weiter
  • 974 Leser

Gmünd will auf der CMT punkten

Urlaub Auf der Stuttgarter Messe präsentiert sich Gmünd gemeinsam mit den 16 Kommunen rund um die Stauferstadt.

Schwäbisch Gmünd

Auf den Spuren der Staufer wandeln, den Salvator erkunden, durch das Remstal wandern oder die Mühlen des Schwäbischen Walds entdecken: All das haben die meisten Gmünder wahrscheinlich schon auf ihrer To-do Liste abgehakt. Doch wie kann Touristen die Ostalb schmackhaft gemacht werden? Zum Beispiel mit einem Stand auf der Urlaubsmesse

weiter
  • 159 Leser

Offene Fragen zum Tod einer Katze

Konflikt Gmünder Familie kritisiert Verhalten der Polizei, die einen Kater erschossen hat.

Schwäbisch Gmünd. Zwischen der Polizei in Gmünd und einer Familie, die Am Bergschlössle wohnt, gibt es eine Diskussion über den Tod einer Katze. Die Familie kritisiert, dass die Polizei ihre Katze erschossen hat, die Polizei sagt, sie habe das Tier von seinen Leiden erlöst.

Die Besitzerin der Katze erzählt die Geschichte so: Sie hätten den 17-jährigen

weiter
  • 5
  • 383 Leser

7195 Euro Preisgeld ausbezahlt

Pferdeprämierung Unter den 98 Stuten und 46 Gespannen sind Warmblutpferde mittlerweile die Minderheit. Ponyrassen und Kleinpferde bestimmen zunehmend das Bild beim Kalten Markt.

Ellwangen

Das war wieder ein Pferdetag, der einer Pferdestadt würdig ist: 98 Stuten und 46 Gespanne wurden bei der Prämierung am Schießwasen den Preisrichtern vorgestellt. Die Besucher standen zahlreich um die Vorführringe, wo die Bewertungen auch gut erläutert wurden. Warum jene Stute an erster Stelle geht und diese weiter hinten ist, für Laien ist

weiter
  • 1199 Leser

Mit der Sportgala das Jahr eröffnet

Verein Die verschiedenen Sportgruppen des SV Pfahlheim begeistern in der vollbesetzen Kastellhalle mit einem abendfüllenden Bühnenprogramm.

Ellwangen-Pfahlheim

Der Pfahlheimer Sportverein hat das neue Jahr mit der „Sportgala“ eröffnet. „Buaba und Mädla des Sportvereins“ hätten das Showprogramm vorbereitet, erklärte der zweite Vorsitzende, Karl Böhm, der durch das Programm führte. Den Auftakt gestalteten die 15 Erst- bis Drittklässlerinnen des Mädchenturnens, die

weiter
  • 923 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Aalen-Wasseralfingen. Die Klasse R9c der Karl-Kessler-Schule Wasseralfingen sammelt Altpapier in einer Bringsammlung. Die Container stehen auf dem Parkplatz im Talschulzentrum Wasseralfingen und sind geöffnet am Freitag, 12. Januar, von 15 bis 19 Uhr und am Samstag, 13. Januar, von 9 bis 13 Uhr.

weiter
  • 618 Leser
Kurz und bündig

EKO-Energieberater in Aalen

Aalen. Am Donnerstag, 11. Januar, bietet das Energiekompetenzzentrum Ostalb in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 14.30 bis 17.45 Uhr im Kundeninformationszentrum der Stadtwerke, Gmünder Straße 20, eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung

weiter
  • 365 Leser
Kurz und bündig

Jam-Jazz-Session im Bottich

Aalen. „Harry Berger“ gestaltet die nächste Jam-Jazz-Session im Bottich am Mittwoch, 10. Januar ab 20 Uhr. Zu hören sind Harry Berger (Saxophone), Georg Hesse (Gitarre), Martin Sörös (Piano), Markus Braun (Bass) und Thomas Göhringer (Drums). In der Musik der Band vereinigen sich ethnische Einflüsse verschiedenster Art mit Elementen des Jazz, Latin

weiter
  • 676 Leser
Kurz und bündig

Näh- und Handarbeitstreff

Aalen. Der Deutschtreff, das DRK und der internationale Frauentreff rufen im Treffpunkt Rötenberg einen Näh- und Handarbeitstreff ins Leben, der Frauen ermöglichen soll, die deutsche Sprache ungezwungen anzuwenden. Die zehn Treffen starten am Donnerstag, 11. Januar, von 10 bis 11.30 Uhr. Anmeldung bei Carla Albersmeier unter der Nummer 0175 578 094

weiter
  • 557 Leser

Das neue Märchenjahr beginnt

Freizeit Erzählgemeinschaft „Märchenbrunnen“ stellt ihr Jahresprogramm für 2018 vor.

Aalen. Neue Erzählorte, neue Märchen von Drachen, Liebe, Essen und Gruseln: Die fünf Märchenerzählerinnen der Erzählgemeinschaft „Märchenbrunnen“ Ostalb legen am 19. Januar im Café Samocca los. Passend zur Jahreszeit erzählen Ute Hommel und Helga Schwarting „Märchen in der warmen Stube“. Sie werden am Akkordeon von Paul Erhardt

weiter
  • 537 Leser
Tagestipp

Gesundheits- und Seniorentag

Der Gesundheits- und Seniorentag in Ellwangen auf dem Schießwasen bietet an diesem Dienstag von 10 Uhr bis 18 Uhr ein breit gefächertes Angebot rund um das Thema Gesundheit. Es gibt eine Fülle von Informationen speziell über gesundheitsspezifische Angebote und altersgerechte Pflege.

Ellwangen Schießwasen, 10-18 Uhr

Eintritt: frei

weiter
  • 284 Leser

Mit vielen Plänen ins neue Jahr

Neujahrsempfang Ohmenheim und Dehlingen haben zahlreiche Vorhaben auf ihrer Agenda 2018.

Neresheim-Ohmenheim/Dehlingen. Ohmenheim hofft, dass in diesem Jahr ein Zuschuss aus ELR-Mitteln zugeteilt wird, damit die Schloßstraße saniert werden kann. Das war ebenso Thema beim Neujahrsempfang im Dehlinger Ulrichshaus wie der Blick auf große Vorhaben im vergangenen Jahr; etwa die Sanierung der Ortsdurchfahrt/B466 und die Erweiterung des Baugebiets

weiter
  • 453 Leser

Rehm verklagt Rentschler

Gemeinderat Aktiver Bürger beantragt Disziplinarverfahren.

Aalen. Norbert Rehm (Aktive Bürger) beschäftigt wieder einmal die Gerichte. Grund: Die Verwaltung hat den durch seine Beschwerden, Eingaben und Klagen verursachten Arbeitsaufwand zusammengestellt und auf die Tagesordnung des Kultur-, Bildungs- und Finanzausschusses gesetzt. Dass die Wahrnehmung seiner Rechten und Pflichten als Stadtrat eine volle Stelle

weiter
  • 5
  • 591 Leser
Kurz und bündig

13. Gwidd’r Gaudi

Oberkochen. Am Samstag, 13. Januar bittet die Guggamusik Schwoba Gwidd’r zu „Gwidd’r Gaudi“ in die Dreißentalhalle. Gugga und Showtänzerinnen treten auf. Einlass: 18 Uhr, Beginn: 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 455 Leser
Kurz und bündig

Der Energieberater kommt

Oberkochen. Der EKO-Energieberater bietet am Mittwoch, 10. Januar, von 14.30 bis 17.45 Uhr im GEO-Beratungszentrum eine kostenlose energetische Erstberatung. Termine unter: (07173) 185516 oder (07364) 27400.

weiter
  • 431 Leser
Kurz und bündig

Nachtumzug in Kösingen

Neresheim-Kösingen. Der Nachtumzug in Kösignen ist am Freitag, 12. Januar, ab 19 Uhr. Anschließend ist Party in der Turn- und Festhalle Kösingen.

weiter
  • 1254 Leser
Kurz und bündig

Neue Kolping-Krabbelgruppe

Oberkochen. Im Frühjahr 2018 eröffnet die Kolpingsfamilie eine Krabbelgruppe. Interessierte mit Babys im Alter bis acht Monaten melden sich bei Jasmin Schaupp, (07364) 410817, oder Nani Theilacker, (07364) 290 0389.

weiter
  • 636 Leser
Kurz und bündig

Schnupperunterricht

Essingen. Die Gemeinschaftsschule in Essingen bietet Eltern und Schüler an, an einem Vormittag die Lerngemeinschaft Parkschule Essingen live zu erleben. Termine sind ab 10. Januar jeweils mittwochs. Anmeldung im Sekretariat unter (07365) 388.

weiter
  • 470 Leser
Kurz und bündig

Töpfern für Erwachsene

Böbingen. Am Dienstag, 9. Januar und am Dienstag, 6. Februar laufen in der Schule am Römerkastell von 19 bis 22 Uhr Töpferkurse. Dabei wird Dekoratives für Garten oder Wohnung hergestellt. Beim ersten Termin werden die Gegenstände gefertigt, beim zweiten Termin werden die gebrannten Werke bemalt und gestaltet. Anmeldung ist erforderlich – im Rathaus

weiter
  • 263 Leser
Kurz und bündig

Vorverkauf für Schürzenjäger

Neresheim-Elchingen. Am Samstag, 5. Mai, spielen im Elchinger Musikantenstadl die „Schürzenjäger“. Karten gibt es unter mv-elchingen.de/schuerzenjaeger, bei Walter Gamerdinger Aalen, im Autohaus Weber Elchingen und bei der Tankstelle Kling in Ellwangen-Neunheim.

weiter
  • 659 Leser
Kurz und bündig

Wasserproblemgebiet Egautal

Neresheim-Elchingen. Wegen steigender Nitratgehalte im Grundwasser wird das Wasserschutzgebiet „Egautal“ erneut als Problemgebiet eingestuft. Seit 1. Januar sind wieder höhere Schutzauflagen bei der landwirtschaftlichen Nutzung zu beachten. Zur Abgrenzung des Problemgebietes und den Bewirtschaftungsauflagen in Problemgebieten informieren die Landratsämter

weiter
  • 355 Leser

Wir gratulieren

Aalen-Wasseralfingen. Isolde Neher, Steinstr. 17, 80. Geburtstag.

Bopfingen. Vincenzo Failla, Vordere Pfarrstr. 11, zum 75. Geburtstag.

Oberkochen. Peter Aehnelt, Pulfrichstr. 16, zum 75. Geburtstag.

Ellwangen-Stocken.Anna Gentner, Haus-Nr. 55, 80. Geburtstag.

Tannhausen. Johannes Schneider, Gartenstr. 8, zum 80. Geburtstag.

Unterschneidheim-Geislingen.

weiter
  • 470 Leser

Zahl des Tages

4500

Personen haben von Herbst 2016 bis April 2017 über 84 000 Streuobstbäume im Regierungsbezirk Stuttgart fachgerecht geschnitten und damit Wesentliches zum Erhalt der Kulturlandschaft beigetragen.

weiter
  • 733 Leser

Vernetzung Trends und Anforderungen

Aalen. Die Servicestelle Hochschule-Wirtschaft vernetzt Wirtschaft und Wissenschaft. Gemeinsam mit dem Arbeitskreis Schule-Wirtschaft wird am Montag, 17. April, ab 13.30 Uhr ein Forum zur wissenschaftlichen Weiterbildung veranstaltet. Tagungsort ist das Verbandshaus von Südwestmetall. Über Trends und Herausforderungen der Arbeitswelt von morgen spricht

weiter
  • 973 Leser

Weißer Sprinter gestohlen

Polizei Einbrecher haben in der Nacht zum Sonntag in Backnang einen weißen Sprinter mit dem Kennzeichen WN-RR 9999 sowie andere Gegenstände im Gesamtwert von circa 150 000 Euro gestohlen. Wer hat das Auto gesehen? Die Kripo bittet um Zeugenhinweise unter Telefon (07151) 950290. Foto: privat

weiter
  • 968 Leser

„Der Vogelhändler“ in Schwäbisch Gmünd

Operette Wer kennt sie nicht, die „Rosen in Tirol“ aus Carl Zellers Operette „Der Vogelhändler“! Mit diesem schwungvollen Klassiker gastiert das Operettentheater Salzburg am Donnerstag, 11. Januar, um 20 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd. Karten gibt es beim i-Punkt Schwäbisch Gmünd, Marktplatz 37/1, Telefon

weiter
  • 5
  • 686 Leser

Zahl des Tages

110

Jahre alt wäre die französische Schriftstellerin, Philosophin und Feministin Simone de Beauvoir an diesem Dienstag geworden. Bekannt geworden ist de Beauvoir vor allem durch ihr philosophisches Werk „Das andere Geschlecht“, das 1949 in Frankreich veröffentlicht worden ist.

weiter
  • 556 Leser

Orgelmusik Schlag- und fingerfertig

Erste Musik zur Marktzeit im neuen Jahr in der Aalener Stadtkirche: am Samstag, 13. Januar, ab 10 Uhr. Schlag- und fingerfertig stellen sich sechs Schlagzeuger Ludwig Behr, Christian Brunk, Anne Haller, Vivien Hauser, Matteo Konrad, Ben Wegel und der Organist Ferdinand Krannich dem Publikum vor. Es erklingt Musik für zwei Marimbas, zwei Vibras, Cajon,

weiter
  • 666 Leser

Anmeldung fürs Zeltlager

Freizeit Drei Abschnitte im Sommer in der Zimmerbergmühle.

Aalen. Der Kreisjugendring veranstaltet auch diesen Sommer wieder das Zeltlager in der Zimmerbergmühle. Spiel, Spaß und Abenteuer sowie die Erkundung des schönen Naturgebiets wird den Zeltlagerkindern im Alter von 8 bis 13 Jahren geboten.

Eltern können unter drei verschiedenen Abschnitten einen Aufenthalt im romantischen Bühlertal auswählen. Der erste

weiter
  • 560 Leser

Geld für den Baumschnitt

Förderprogramm Das Land zahlt 1,3 Millionen Euro für Bäume in Streuobstwiesen.

Stuttgart. Im Regierungsbezirk Stuttgart wurden im Jahr 2017 Fördergelder in Höhe von 1,3 Millionen Euro an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Förderprogramms zum Schnitt von Streuobstbäumen ausbezahlt. Die 4500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind in 573 Gruppen organisiert und schnitten von Herbst 2016 bis April 2017 über 84 000 Streuobstbäume.

weiter
  • 330 Leser

Gutscheine bringen Entlastung

Aalen. Ein neues Gutschein-Modell unterstützt Berufstätige, Wiedereinsteigende und Arbeitslose mit Kindern unter 18 Jahren oder pflegebedürftigen Angehörigen. Profitieren können nach einer Mitteilung der Agentur für Arbeit alle, die wieder in Teilzeit in den Beruf einsteigen, bereits in Teilzeit arbeiten und ihre wöchentliche Arbeitszeit erhöhen oder

weiter
  • 416 Leser

Jetzt können die Christbäume abgegeben werden

Abfuhr erteilt Jonas und Lukas haben genug von Weihnachten und entsorgen die Familienbäume an einer Ablegestelle in Aalen. Denn am Montag begann im Ostalbkreis die Christbaum-Abfuhr. Sie dauert bis zum 19. Januar. Die genauen Termine und Sammelplätze für die einzelnen Städte und Gemeinden stehen im Internet unter www.goa-online.de. Christbäume können

weiter
  • 521 Leser

Klang-Experimente des JKO

Der Junge Kammerchor Ostwürttemberg tritt am Freitag, 12. Januar, 19 Uhr, im Kulturzentrum Prediger in Schwäbisch Gmünd auf. In drei weltlichen Konzerten am Ende der Weih-nachtsferien unternimmt der „Junge Kammerchor Ostwürttemberg“ (JKO) Klang-Experimente.

Im ersten Teil startet die Chorleiterin Maddalena Ernst in der Romantik mit Liedern

weiter
  • 251 Leser

Samuel Finzi in Gschwend

Musikwinter Der Schauspieler rezitiert aus „Hiob“ von Joseph Roth.

Der bekannte Bühnen- und Tatort-Schauspieler Samuel Finzi gastiert am Samstag, 13. Januar, im Bilderhaus in Gschwend. Im Rahmen von Literarisches beim Musikwinter hat der bulgarisch-deutsche Schauspieler „Hiob. Roman eines einfachen Mannes“ von Joseph Roth im Gepäck. Die Geschichte erzählt vom Leidensweg des jüdisch-orthodoxen Toralehrers

weiter
  • 1220 Leser

Calo Rapallo bringt Blues in den Ballroom

Konzert Der sizilianische Gitarrist aus dem Remstal tritt mit seiner Band am Samstag, 13. Januar, ab 21 Uhr auf.

Der Bluesmusiker Calo Rapallo gastiert am Samstag, 13. Januar, mit Band im TSV Ballroom in Ellwangen. Neben mitreißendem Blues bietet die Formation auch bekannte Rockklassiker und selbst komponierte Stücke. Das Konzert beginnt um 21 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr.

Calo Rapallo wurde 1952 in Sizilien geboren. Er spielt seit 1963 Gitarre. Seine Musik ist

weiter
  • 497 Leser

Frauengold, Magie und ganz viel Musik

Naturtheater Die Reihe „Kultur im Café“ feiert 20. Geburtstag mit 20 Veranstaltungen.

Die Reihe „Kultur im Café“ des Heidenheimer Naturtheaters startet bereits im Januar und will mit ihren insgesamt 20 Veranstaltungen im 20. Veranstaltungsjahr für jeden Geschmack etwas bieten.

Kabarett gefällig? Da kommt „Frauengold“ gerade recht, und zwar mit „Glanz und Gloria“: Mit den beiden Kabarettisten geht es

weiter
  • 451 Leser
Wespels-Wortwechsel

Von der Docke zur Puppe

Manfred Wespel über den Untergang der deutschen Sprache und Fremdwörter

Erstaunlich, wie viele Wörter wir aus anderen Sprachen übernommen haben – und in noch mehr Fällen ahnen wir es nicht einmal. Das sei allen jenen gesagt, die permanent gegen Fremdwörter wettern und damit den Untergang der deutschen Sprache, wenn nicht gar des Abendlandes heraufziehen sehen. So ist es auch mit dem Wort Puppe, das wir aus anderen

weiter
  • 499 Leser

Dewangen setzt die Segel für die Zukunft

Neujahrsempfang Rund 100 Gäste bei der Premiere im evangelischen Gemeindehaus.

Aalen-Dewangen. In Dewangen tut sich seit einiger Zeit etwas. In der einst beschaulichen Wellandgemeinde ist eine Aufbruchstimmung ausgebrochen, die sich durch Gemeinschaftssinn und etliche größere Projekte auszeichnet. Beim ersten Neujahrsempfang im evangelischen Gemeindehaus, zu dem fast 100 Vertreter des Ortschaftsrates, aus Wirtschaft und Industrie,

weiter
  • 814 Leser

Von der Zeitbombe im Bauch

Sonntagsvorlesung Dr. Matthias Thiere informiert über das Bauchaortenaneurysma.

Aalen. „Bauchaortenaneurysma – Zeitbombe im Bauch“. Sie klingt dramatisch, die Überschrift der nächsten Sonntagsvorlesung im Torhaus. Für den Referenten, Dr. Matthias Thiere, Chefarzt der Gefäß- und Thoraxchirurgie am Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd, ist das Thema Alltag. Für manchen Patienten kann das Bauchaortenaneurysma –

weiter
  • 692 Leser

Erst der Kunde, dann sein Auto

Firmengeschichte Autohaus D’Onofrio besteht seit 40 Jahren in Oberalfingen. Dahinter verbirgt sich Erfolgsstory von Migrant und Seniorchef Giovanni D’Onofrio.

Aalen-Oberalfingen

Autohändler mit Leib und Seele – diese Beschreibung trifft aufs Autohaus D’Onofrio zu. Vor 50 Jahren hatte sich Seniorchef Giovanni D’Onofrio 1967 als italienischer Migrant der ersten Stunde als Kfz-Händler selbstständig gemacht, nachdem er einige Jahre zuvor bei der Maschinenfabrik Alfing Kessler gearbeitet hatte.

weiter
  • 2437 Leser

Etabliertes Zentrum für EU-Belange

Bewerbung Das Europa-Infozentrum „EUROPoint Ostalb“ ist für weitere drei Jahre im Landratsamt am Start.

Aalen. Das Europa-Informationszentrum „EUROPoint Ostalb“, das im Landratsamt des Ostalbkreises angesiedelt ist, gehört für noch mal drei Jahre dem Europe-Direct-Infonetzwerk der Europäischen Kommission an. Landrat Klaus Pavel hat die Entscheidung vom Vertreter der Kommission in Deutschland, Richard Kühnel, erhalten. Bis Ende 2020 wurde

weiter
  • 1278 Leser

Am kommenden Samstag, 13. Januar, werden in Schwäbisch Gmünd-Rechberg wieder die Christbäume geschleudert. Die teilnehmenden Gruppen und Vereine freuen sich über zahlreiche Zuschauer. Los geht´s um 12 Uhr. Foto: Laible Archiv

weiter
  • 299 Leser

Abschied beim Neujahrsempfang

Anerkennung Eine eigene Verabschiedung wollte der ehemalige Bürgermeister Uwe Debler nicht. So haben sich die Rosenberger und Nachbarn beim Neujahrsempfang von ihm verabschiedet.

Rosenberg

Einen etwas anderen Verlauf als in den 23 Jahren davor nahm der diesjährige Neujahrsempfang in der Gemeinde Rosenberg. Erstmals hielt nicht wie gewohnt Bürgermeister Uwe Debler die Neujahrsansprache sondern sein ehrenamtlicher Stellvertreter Manfred Rupp. Debler ist seit Silvester 2017 im Ruhestand; die Gemeinde Rosenberg hat derzeit keinen

weiter
  • 641 Leser

Einige Projekte, die während der Amtszeit Uwe Deblers realisiert worden sind

Ausweisung eines Gewerbegebietes und Erschließung der Baugebiete Badwiesen in Hohenberg und West IV in Rosenberg.

Umbau des Feuerwehr- und DRK-Magazins

Mehrere Flurbereinigungsverfahren

Abschluss der Dorfsanierung Rosenberg

Einrichtung des Fränkisch-Schwäbischen Jakobsweges durch die Gemeinde Rosenberg

Kreissieger beim Wettbewerb „Unser

weiter
  • 298 Leser
Der besondere Tipp

Kaiser & Plain

Da sich offensichtlich alle 11 Minuten ein Single mithilfe des Internets verliebt, begibt sich Frau Plain hoffnungsfroh in den unendlichen Weiten des World Wide Web auf die Suche nach dem Mann ihrer Träume. Nachdem sie kleinere Hürden, wie zum Beispiel die Beantwortung der Frage, ob sie Akademikerin oder doch nur Single mit Niveau ist, genommen hat,

weiter
  • 328 Leser
Kommentar

So kommt er nicht davon

Für viele war’s ein Paukenschlag: Der ehrenamtliche Rosenberger Bürgermeister Manfred Rupp sagte in seiner Neujahrsansprache, dass Uwe Debler keine große Verabschiedung wünsche und er deswegen im Rahmen dieser Veranstaltung die großen Leistungen und Verdienste würdigen möchte. Er tat dies in einer langen Aufzählung all der Maßnahmen der letzten

weiter
  • 355 Leser

Die ganze Vielfalt der Pferdestadt in einem Zug

Kalter Markt Umzug und Prämierung im Bild festgehalten von

Der Kalte Markt hat im Lauf der Zeit immer neue Facetten erhalten, aber der Ellwanger liebste Veranstaltung scheint nach wie vor der Reiterumzug am Kalter-Markt-Montag zu sein. An Pferden in und um Ellwangen herum mangelt es nun ja wirklich nicht, und dieser Zug durch die Innenstadt gibt die ganze Vielfalt wieder.

Um die zehntausend Menschen waren

weiter

Alte Musik in jungen Händen

Dreikönigskonzert Das Ensemble Viatoribus begab sich in der Aalener Villa Stützel auf Wanderschaft in die Zeit des musikalischen Frühbarock.

Bereits vergangenes Jahr gastierten sie zum Jahreseinstand in der Ulmer Straße in Aalen und auch 2018 gaben sich Viatoribus wieder zum Dreikönigskonzert die Ehre. Aus drei mach fünf: Zahlenmäßig gewachsen, präsentierte sich das Ensemble, das sich auf alte Musik spezialisiert hat, am Sonntagabend in der Villa Stützel. Zu Gesang, Zink und Cembalo gesellten

weiter
  • 1601 Leser

Wenn die Schulleistungen nachlassen

Bildung Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd geht in der Bildungsforschung Ursachen auf den Grund. Rektorin Prof. Dr. Astrid Beckmann wünscht sich dafür mehr Geld vom Land.

Schwäbisch Gmünd

Grundschüler sind schlechter in Deutsch und Mathe: Der jüngste Ländervergleich des Instituts zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB) schreckt nicht nur Eltern auf. Anlass für das Kultusministerium, etwa ein Institut für Bildungsanalysen aufzubauen. 2019 soll es so weit sein. An den Pädagogischen Hochschulen kommt Kritik auf.

weiter
  • 541 Leser

Ziel: mehr Patienten für den Heilstollen

Tiefer Stollen Mit einem neuen Strategiekonzept will die Stadt Aalen die Zukunft des Heilstollens sichern. Dr. Roland Schurig zählt fünf Punkte auf, warum sich die Anstrengung lohnen wird.

Aalen

Totgesagte leben länger. Und darum gibt es jetzt neuen Auftrieb für die Asthmatherapie im Tiefen Stollen: Dr. Roland Schurig, Leiter des Amtes für Kultur und Tourismus, hat innerhalb eines Jahres einen Strategieplan ausgeklügelt, der dem Heilstollenbetrieb jährlich zwischen 10 bis 15 Prozent mehr Patienten zuführen könnte. Die wichtigsten Details:

weiter
  • 771 Leser

Remsquell-Büchle und Essinger Gugg

Remstal Gartenschau 2019 Essingen wirbt mit flotten Gimmicks für sich und die Gewerbetreibenden am Ort.

Essingen. Gemeinsam mit Ehrenamtlichen und Gewerbetreibenden wurde das Remsquell-Büchle erstellt – Gastroführer, Rundwege um Essingen, Rezepttipps von Essingern – das Buch gibt Einblick in das genussvolle und kulturelle Erlebnis in Essingen.

40 Seiten sind es geworden. Genussvolle und kulturelle Höhepunkte in Essingen sind darin zu finden.

weiter
  • 528 Leser

Chaos, Geiz und Geldprobleme

Theater Der Kulturverein Schweindorf inszeniert einen unterhaltsamen Schwank und begeistert sein Publikum bei zwei Aufführungen.

Neresheim-Schweindorf

Karibik, Mittelmeerkreuzfahrt oder zur Kur nach Bad Füssing – welcher Urlaub ist verlockender? Diese Frage klärte die grandios aufspielende Theatergruppe des Kulturvereins Schweindorf in ihrem diesjährigen Stück mit dem Titel „Wenn einer eine Reise tut … oder Geräuchertes mit Sauerkraut“.

Die Besucher der

weiter
  • 708 Leser

Narrentaufe in der Innenstadt

Fasching Narrenzunft Oberkochen schreitet erbarmungslos mit Bürste, Berlinern und Schnaps zur Tat.

Oberkochen. Mit einem dreifachen „Schlagg-hoi“ hat Zunftmeister Holm Roscher Narren und Gäste zum Maskenabstauben und der Narrentaufe in Oberkochen begrüßt. Mit dabei waren auch die Musikclowns, die schon kräftig geprobt hatten fürs Bonbonsammeln. Schließlich erwartet die Faschingsfreunde am 21. Januar der große Narrensprung mit 41 Zünften

weiter
  • 773 Leser

Die Spiegel des Anstoßes

Verkehr Warum die Stadt an der Hirschbachstraße neue Verkehrsspiegel aufgestellt hat und was Autofahrer daran stört.

Aalen

Neue Besen kehren gut, heißt es. Aber sieht man in neuen Spiegeln besser? Nicht unbedingt. Das würden wohl die meisten Autofahrer sagen, die aus der Galgenbergstraße in die Hirschbachstraße wollen. Denn auf der gegenüberliegenden Straßenseite bei der Bäckerei Eymann wurden neue Verkehrsspiegel aufgestellt, deren Verzerrung ziemlich irritiert.

weiter

Ein Oratorium fürs Auge

Festkonzert Mendelssohns „Paulus“ mit Ballett vorm Altar – die ungewöhnliche Aufführung der Cappella Nova Unterkochen, des Chors der Marienkirche und der Balletttänzerinnen und -tänzer begeistert.

Aalen

Ein Musikerlebnis zum Hören und Sehen – stehenden Beifall und Bravo-Rufe der Zuschauer gab es in der Salvatorkirche für alle Mitwirkenden am Paulus-Oratorium von Felix Mendelssohn Bartholdy. Besonders aber für die 35 großen und kleinen Tänzerinnen und Tänzer der städtischen Musikschule Aalen, die mit ihren Choreografien faszinierende Bilder

weiter
  • 5
  • 1769 Leser

Neue Majestäten in Neßlau

Vereine Proklamation bei der Schützenkameradschaft. König ist Hermann Anton Albrecht, Jugendschützenkönig Tim Scharer.

Aalen-Neßlau. Hermann Anton Albrecht ist neuer Schützenkönig der Schützenkameradschaft Aalen-Neßlau. Oberschützenmeister Gerhard Meier begrüßte zur Königsproklamation die Vereinsmitglieder und sprach Dank aus für die freiwilligen Dienste, vor allem wurde Erwin Singvogel für die Organisation des Königsschießens gedankt.

Schützenkönig wurde Hermann Anton

weiter
  • 1682 Leser

Bekannte und unbekannte Lieder zur Weihnachtszeit

Konzert „Sonum laudate Gaishardt“ und der Gesangverein Ramsenstrut gestalten ein stimmiges Programm.

Neuler-Gaishardt. Zum Weihnachtskonzert hat der Chor „Sonum laudate Gaishardt“ in die St.-Vitus-Kapelle geladen. Als Gast trat der Gesangverein Ramsenstrut auf. Zur Einstimmung hatte Chorleiter Benjamin Samul mit dem gemischten Chor das südafrikanische Lied „Hambani Kahle“ einstudiert.

Musikalisch ging es dann in Europa weiter.

weiter
  • 795 Leser

Doppelte Bühne und ein Tötungsdelikt

Theater Das Ensemble des Gesangvereins Eintracht Schrezheim zeigt „Mordstheater“ mit großer Leidenschaft.

Ellwangen-Schrezheim. Eine spannende Suche nach dem Mörder bringt das Theaterensemble des Gesangvereins Eintracht Schrezheim auf die Bühne: „Mordstheater“ titelt das Stück von Simon Brett, dass Regisseurin Karin Fuchs mit acht Schauspielern inszeniert hat.

Gut 320 Besucher kamen zur Premiere am Freitagabend in die rappelvolle St.-Georg-Halle

weiter
  • 1136 Leser
Zum Tode von

Philipp Jenninger

Ellwangen. Der frühere Bundestagspräsident Philipp Jenninger ist am vergangenen Donnerstag im Alter von 85 Jahren in Stuttgart gestorben. Jenninger war gebürtiger Rindelbacher und seiner Heimatstadt bis zuletzt sehr verbunden.

Nach dem Abitur am Peutinger-Gymnasium studierte Jenninger Jura und Staatswissenschaften an der Uni Tübingen und promovierte.

weiter
  • 705 Leser

Resonanz: Schlüssel zum Glück

Wunde(r) Mensch Die neue Reihe der Förderer der Aalener Psychosomatik startet Donnerstag, 25. Januar, 19.30 Uhr, im Gutenberg Kasino der SchwäPo.

Aalen

Gehen Sie mal für einige Sekunden in sich. Sind Sie wirklich zufrieden mit Ihrem Leben und dem, was es aus Ihnen macht? Vielleicht haben Sie eine gesunde Familie, ein eigenes Häusle und einen gut bezahlten Job. Alles paletti also? Oder überfällt Sie trotz alledem ein zunehmendes Gefühl der Leere, der Sinnlosigkeit?

„Resonanz“ ist

weiter
  • 805 Leser

Lauch, Knoblauch, Tequila im Magen – Asche überall

Fasching Maskenabstauben und Narrentaufe bei Lochamer Olerac, Jagstgeister und Grombacher Fräulein.

Lauchheim. Auch bei den Bettelsacknarra Lauchheim wurde Staub von den Masken gewedelt und die Larven geölt. In Lauchheims Rathaus traf man sich vergangenen Samstagabend zur Zeremonie im Sitzungssaal bereits zum vierten Mal, denn das Vereinsheim wurde irgendwann für die zahlreichen Narren zu klein. Eröffnet wurde der Vorgeschmack auf den Fasching vollmundig

weiter
  • 1267 Leser

Melange aus Gesang, Saxofon, Klarinette und Orgel

Konzert „Fleur Musicale“ verzaubern beim Neujahreskonzert in Flochbergs voll besetzter Wallfahrtskirche.

Bopfingen-Flochberg. Hohe Qualität bei den Ausführungen und zur Besinnung aufrufende Gedankenimpulse haben am Sonntagabend das Neujahreskonzert von „Fleur Musicale“ in Flochberg geprägt. Das Ehepaar Rita und Klaus Ortler sowie Annika Häring begeisterten die Zuhörer in der vollen Wallfahrtskirche mit einer reizvollen Mischung aus Gesang,

weiter
  • 519 Leser

Ausbildungswerkstatt soll im Frühjahr fertig werden

Interview Petra Pachner berichtet über die Fortschritte ihres Hilfsprojekts in Nepal.

Aalen. Petra Pachner und Herwig Jantschik engagieren sich seit Jahren in der nepalesischen Region Dhading, wo das Paar unter anderem gemeinsam mit anderen Partnern ein Kinderdorf gebaut hat. Aktuelles Projekt ist der Bau einer Ausbildungswerkstatt, berichtet Petra Pachner im Gespräch mit SchwäPo-Mitarbeiter Lothar Schell.

Frau Pachner, wie sieht die

weiter
  • 1136 Leser

Danke an alle Spenderinnen und Spender!

Benefiz Diese Menschen haben mit ihrem Geld dazu beigetragen, dass Advent der guten Tat im Jahr 2017 wieder ein Erfolg wurde.

Aalen. Viele Menschen haben dazu beigetragen, dass die jüngste Hilfsaktion „Advent der guten Tat“ ein Erfolg wird. Herzlichen Dank allen Spenderinnen und Spendern: Babette Hauff, Neresheim; Bernd Heymann; Theresia Prüessing; Veronika Übensee; Susanne Tress (Nikolaus); Klaus Grimminger, Waldhausen; Rosemarie Drefs, AA; Heidi Pleus; Renate

weiter
  • 841 Leser

Der Ostalb-Morgen

Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

6.04 Uhr: Guten Morgen und willkommen auf der Ostalb! Hier erfahren Sie, was zum Start in diesen Montag wichtig ist. Bea Wiese fasst alles rund um Verkehr, Wetter und die wichtigen Meldungen bis etwa 9 Uhr zusammen.

6.09 Uhr: Auf den Straßen der Ostalb läuft der Verkehr störungsfrei - noch. Heute ist erster Schultag nach den Weihnachtsferien,

weiter
  • 5
  • 3866 Leser

Verteilerkasten aufgebrochen - Stromausfall

Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und Diebstahl.

Lorch-Weitmars. Sachbeschädigung und Diebstahl an Verteilerkasten: Am Sonntagabend wurde gegen 19.15 Uhr in der Kiesäckerstraße ein Stromverteilerkasten aufgebrochen. Unbekannt entwendeten daraus drei Elektrosicherungen. Daraufhin fiel in der gesamten Kiesäckerstraße die Straßenbeleuchtung aus. Hinweise auf den Dieb

weiter
  • 5
  • 2897 Leser

Diebe mit großem Durst?

Bierfässer auf dem Schießwasen gestohlen.

Ellwangen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag entwendeten Diebe auf dem Schießwasen mehrere 30-Liter- und 50-Liter-Fässer Bier. Die Fässer waren laut Polizei zwischen einem Kühlwagen und einem Zelt der Gewerbeausstellung deponiert. Zum Abtransport wurde vermutlich ein Fahrzeug oder Anhänger benutzt. Hinweise auf die Bierdiebe,

weiter
  • 5
  • 4532 Leser

Einbruch: Smartphones und Laptops gestohlen

Beute von mehreren Tausend Euro.

Aalen. Am frühen Samstagmorgen drang ein Einbrecher zwischen 4.15 und 4.45 Uhr über die Eingangstüre in ein Ladengeschäft in der Stuttgarter Straße ein, dessen Verglasung er zuvor eingeschlagen hatte. Hier entwendete er laut Polizei aus dem Verkehrsraum mehrere Smartphones sowie zwei Laptops im Gesamtwert von mehreren Tausend

weiter
  • 5
  • 4848 Leser

Fahrt ins Krippenparadies

Kolpingsfamilie Abtsgmünd veranstatet eine Fahrt zum Burgauer Krippenweg mit Kirchenbesichtigung.

Abtsgmünd. Die Kolpingsfamilie Abtsgmünd hat für Donnerstag, 11. Januar, eine Krippenfahrt ins Schwäbische Krippenparadies geplant. „Der Stern weist den Weg" - unter diesem Motto begeht die Gruppe den Burgauer Krippenweg mit einer sachkundigen Führung. Des Weiteren ist geplant, einige Krippen in Günzburg sowie die

weiter
  • 575 Leser

Patienten bekommen weniger Antibiotika

KKH: Verordnungspraxis der Ärzte hat sich offensichtlich verändert.
Patienten in Baden-Württemberg bekommen offensichtlich weniger Antibiotika verschrieben. Die Zahl der Rezepte ging innerhalb von acht Jahren um fast 20 Prozent zurück. weiter
  • 454 Leser

Christbaum-Abfuhr beginnt

Mögglingen. An diesem Montag beginnt im Ostalbkreis die Christbaum-Abfuhr. Sie dauert bis zum 19. Januar. Die genauen Termine und Sammelplätze für die einzelnen Städte und Gemeinden stehen im Internet www.goa-online.de unter der Rubrik Informationen / Wertstoffhöfe & Annahmestellen und dem Begriff Christbaumsammelstellen.

weiter
  • 1059 Leser

Bettelsacknarra Lauchheim stauben Masken ab

Zeremonie im Rathaus, denn das Vereinsheim ist zu klein.
"Dr Brauch vom Maska'abstauba isch net wirklich a Sach des Glauba, denn es dient alloi dem Zweck, zu entferna den feina Dreck". Auch bei den Bettelsacknarra Lauchheim wurde der Staub von den Masken gewedelt und die Larve geölt. weiter
  • 1166 Leser

Mühle: nur noch zwei Bewerber

Scheerer-Mühle Fürs Wirtshaus wird ein Nachfolger gesucht. Die Küche muss erweitert werden.

Oberkochen. Seit Ende des Jahres ist das Wirtshaus bei der Scheerer-Mühle geschlossen. Mit Nachdruck werde an einer Nachfolgeregelung gearbeitet, erklärt Bürgermeister Peter Traub. Von ursprünglich fünf Bewerbungen sind allerdings nur zwei übrig geblieben. Zwei Bewerber hatten mit dem Hinweis zurückgezogen, dass die Küche kapazitätsmäßig nicht ausreiche,

weiter
  • 506 Leser

Regionalsport (9)

Hannes Bäcker Bester in Hüttlingen

Tischtennis Akteur der TSG Hofherrnweiler wird in der Herren-A-Klasse Kreismeister. Insgesamt mehr als 170 Teilnehmer. Gastgeber TSV Hüttlingen auf Rang zwei in der Vereinswertung der Aktiven.

Trotz leichten Teilnehmerrückgangs wurden in einem sehr gut besetzten Turnier die Meister ihrer Klassen gesucht und gefunden.

Die U11-Konkurrenzen beherrschten die Mädchen des TSV Westhausen und die Jungs der TSG Hofherrnweiler, wobei sich letztendlich Lara Lorenz und Michael Schomburg die begehrten Siegerpokale sichern konnten. In der U15-Klasse der

weiter
  • 886 Leser

Neßlau schafft den Klassenerhalt

Schießen, Luftpistole, 2. Bundesliga Zwei Siege am letzten Wettkampftag.

Mit zwei Siegen am letzten Wettkampftag konnte die SKam Aalen-Neßlau den drohenden Abstieg verhindern und bleibt in der 2. Bundesliga. Neßlau stand beim abschließenden Heimkampf unter Druck. Mit erst einem Saisonsieg lag die SKam auf dem letzten Tabellenplatz. Entsprechend nervös begannen die Neßlauer Schützen ihren ersten Wettkampf gegen den SV Altheim-Waldhausen

weiter
  • 340 Leser

Um den Einzug in das Final-Four

Handball, Bezirkspokal Die HG-Damen aus Aalen/ Wasseralfingen empfangen am Mittwoch, 20.30 Uhr Oberkochen/Königsbronn.

In der zweiten Runde des Bezirkspokals messen sich die Damen der HG Aalen/Wasseralfingen am Mittwoch mit den Gästen der HSG Oberkochen/Königsbronn. Nach einigen Verwirrungen um den Termin ist das Spiel auf 20.30 Uhr in der Aalener Karl-Weiland-Halle angesetzt. Das Duell der beiden Bezirksligisten birgt wie immer einige Brisanz, der Sieger der Partie

weiter
  • 295 Leser

Unterkochen bleibt Aspirant auf Aufstieg

Schach, Landesliga Der SVU schlägt die SG Schwäbisch Gmünd III mit 4,5:3,5 und steht auf dem geteilten ersten Rang.

Am vierten Spieltag der Landesliga traf der SV Unterkochen auf die dritte Mannschaft der Schachgemeinschaft Schwäbisch Gmünd. Beide Mannschaften traten nahezu in Bestbesetzung an, und es versprach, eine spannende Begegnung zu werden.

Nach nur knapp einer Stunde Spielzeit gewann Nikolaos Karatsioras in seiner Haus-und-Hof-Variante nach einer kleinen

weiter
  • 133 Leser

Der Regionalligist FC Astoria Walldorf kommt am Samstag zum VfR Aalen

Nur zwei Testspiele absolviert der VfR Aalen in der gerade mal gut zweiwöchigen Vorbereitung auf die Restrunde in der 3. Liga.

Nach dem ersten Test an diesem Dienstag beim Regionalligisten Stuttgarter Kickers kommt es am kommenden Samstag zur Generalprobe in Aalen: Dort empfängt die Elf von Trainer Peter Vollmann den FC Astoria Walldorf. Anpfiff:

weiter
  • 256 Leser

Vollmann und Müller in der Klinik

Fußball, 3. Liga Nicht nur der Trainer und Innenverteidiger des VfR Aalen fehlen beim Testspiel gegen die Stuttgarter Kickers an diesem Dienstag.

Den Start ins Fußballjahr 2018 hat sich Peter Vollmann sicher anders vorgestellt. Der Trainer des VfR Aalen liegt seit Freitag mit einer Magen-Darm-Erkrankung im Ostalb-Klinikum. Damit tritt der Drittligist im ersten Testspiel an diesem Dienstag (Anpfiff: 14 Uhr) ohne seinen Coach gegen die Stuttgarter Kickers an. Der wird vertreten von Co-Trainer

weiter
  • 390 Leser

Zwei Essinger im WFV-Team

Fußball Im Futsal-Länderpokal holen die Nachrücker vom TSV, Daniel Serejo und Philipp Pless, mit dem Landesverband Platz zwei.

In Duisburg wurde der Futsal-Länderpokal ausgetragen. Mit dabei im Team des WFV: die Akteure des Verbandsligisten TSV Essingen, Daniel Serejo und Torhüter Philipp Pless. Sie waren nachnominiert worden, da einige Akteure des WFV ausgefallen waren. Und die Essinger machten ihre Sache hervorragend. Serejo erzielte insgesamt fünf Tore und Pless hielt stark.

weiter
  • 545 Leser

ZAHL DES TAGES

2

Siege holen die Luftpistolenschützen aus Neßlau am letzten Wettkampftag der 2. Bundesliga und sichern sich dadurch noch den Klassenerhalt.

weiter
  • 151 Leser

Überraschung im Pokal bleibt aus

Handball, Bezirkspokal Bezirksklassist HG Aalen/Wasseralfingen unterliegt Landesligist SG Lauterstein II mit 21:26.

Trotz einer über weite Strecken starken Leistung blieb die Pokalüberraschung aus, die HG-Herren unterlagen im Bezirkspokal-Achtelfinale 21:26. Letztendlich musste sich die HG eigentlich ärgern, aus ihren Chancen nicht mehr gemacht zu haben, auch wenn dies ein sehr guter Start in das Jahr 2018 war.

Die Partie in der Karl-Weiland-Halle begann etwas zäh,

weiter
  • 206 Leser

Überregional (11)

„Eine Art Ersatzrichter-Rolle“

Der Experte Jörg Risse empfiehlt mit Mediation einen alternativen Weg zu Arbeitsniederlegungen. Der volkswirtschaftliche Schaden ist geringer.
Erste Warnstreiks gab es bei Porsche schon letzte Woche. Vom heutigen Montag an will die IG Metall mit massiven Arbeitsniederlegungen die Arbeitgeber in der Metall- und Elektroindustrie zum Einlenken bewegen. Sie fordert nicht nur 6 Prozent mehr Lohn, sondern auch die Möglichkeit, die Arbeitszeit auf 28 Stunden zu verkürzen mit teilweisem Lohnausgleich weiter
  • 1401 Leser

„Ich glaube, es kann gelingen“

Bundeskanzlerin Angela Merkel verbreitet zum Auftakt der Gespräche mit der SPD vorsichtigen Optimismus.
Als letzter kommt Kanzleramtsminister Peter Altmaier (CDU). Als alle Sondierer den Journalistentross passiert haben, radelt Angela Merkels Vertrauter, der derzeit auch als Finanzminister agiert, direkt vor den Eingang des Willy-Brandt-Hauses. Das führt zu Verwirrung. Will er sein Fahrrad mit zu den Sondierungen nehmen? Schließlich raten ihm Mitarbeiter weiter
  • 436 Leser
Leitartikel Michael Gabel zur Lage der Grünen

Abfuhr für einen Star

Knapp zwei Monate nach dem Jamaika-Aus wollen die Grünen in dieser Woche die Doppelspitzen von Bundespartei und Bundestagsfraktion neu bestimmen. Eine durchaus heikle Angelegenheit, denn es schien zunächst auf vier Vertreter des Realo-Flügels hinauszulaufen. Einflussreiche Grünen-Politiker wie der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann weiter
  • 472 Leser
Kommentar Peter de Thier zu Donald Trump

Die Nerven liegen blank

Ein „sehr stabiles Genie“, wie sich US-Präsident Donald Trump als Reaktion auf ein neues Buch über Abläufe im Weißen Haus bezeichnet, ist er auf keinen Fall. Gezeigt hat der 45. US-Präsident mit seiner jüngsten Twitter-Tirade aber, dass er über ein ausgesprochen schwaches Nervenkostüm verfügt. Auch hat er weitere Beweise geliefert für seine weiter
  • 5
  • 512 Leser

Ein gutes Gefühl für die EM

Deutschland feiert mit zwei Siegen gegen Island eine gelungene Generalprobe. Bundestrainer Prokop streicht drei Europameister aus dem Kader.
Nach der gelungenen Generalprobe ging es für die deutschen Handballer noch einmal nach Hause, bevor sich das Team auf den Weg zur Europameisterschaft macht. Bundestrainer Christian Prokop gab seinen Spielern dabei eine klare Anweisung mit: „Sie sollen Kraft und Energie im Kreis der Familie tanken. Es wird hoffentlich eine lange Zeit in Kroatien.“ weiter
  • 366 Leser

Ein Verfahren für alle

Verbraucherschutzverbände ziehen vor Gericht, und alle Geschädigten profitieren. Dies sieht ein Gesetzentwurf des Bundesjustizministeriums vor. Die Union ist offen für die Reform.
Erin Brockovich war eine unerschrockene Frau. In der Titelrolle des gleichnamigen Hollywood-Films zwingt Julia Roberts ein Chemieunternehmen praktisch im Alleingang in die Knie. Weil eine Firma das Grundwasser verseucht, sammelt sie als Mitarbeiterin einer US-Rechtsanwaltskanzlei Unterschriften der Bewohner der umliegenden Häuser für eine gemeinsame weiter
  • 462 Leser

Kurze Gebete, lange Bratwürste

Die staatlichen Schlösser und Gärten dokumentieren historische Tischkultur und Tafelfreuden.
Pfau mit Trüffel, gebratene Frösche, delikate Bärenschinken, Tee aus Ostasien, das „Schlürfgetränk“ Kaffee aus dem Orient und Schokolade aus Mittelamerika – bei höfischen Gelagen wurde aufgetragen, was das Volk nicht kannte und sich sowieso nicht leisten konnte. Einen Überblick über Sitten und Rituale geben die Staatlichen Schlösser weiter
  • 371 Leser

Lob und Gegenwind für den Erneuerer der Liberalen

Immer wieder betont Christian Lindner die Geschlossenheit seiner Partei. Doch wie lange trägt sie – und was sagen die alten Vordenker zum Kurs des Vorsitzenden?
Es gibt diese meisterhafte Karikatur, die keine fünf Jahre alt ist. Fünf damalige FDP-Größen stehen hintereinander und jagen einander Dolche in ihre Rücken. Ein Sinnbild des gegenseitigen Belauerns, das die Liberalen seinerzeit prägte. Christian Lindner bezieht sich gern darauf, wenn er seine neue FDP erklärt – und den Umstand, dass es keinen weiter
  • 454 Leser
Kommentar Thomas Veitinger Zum Rückgang der Selbstanzeigen

Richtiger Ablasshandel

Die Zahl der Selbstanzeigen von Steuersündern sinkt stark. Zwar hat die Möglichkeit der strafbefreienden Selbstanzeige Bürger in die Steuerehrlichkeit zurückgeholt. Möglicherweise halten heute aber die verschärften Regeln viele Täter davon ab, ihre Fehler einzugestehen. Oder sie stellen sich beim Verstecken der Gelder im Ausland schlicht raffinierter weiter
  • 434 Leser

S-21-Filderbahnhof: Bahn speckt Pläne für IC-Halt ab

Die DB will nur noch dreimal täglich eine Direktverbindung vom Stuttgarter Flughafen nach Ulm/München anbieten. Versprochen war mehr.
Die Deutsche Bahn ist deutlich von früheren Ankündigungen zur Anbindung des geplanten Filderbahnhofs am Stuttgarter Flughafen in Richtung Ulm und München abgerückt. Das geht aus einer bislang unveröffentlichten Antwort von Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) auf eine SPD-Anfrage hervor, die der SÜDWEST PRESSE vorliegt. Der Flughafenbahnhof werde weiter
  • 426 Leser

Öltanker in Flammen

Vor der Küste Chinas kollidiert ein iranischer Tanker mit einem Frachter. Das riesige Schiff brennt lichterloh, 32 Matrosen werden vermisst.
Erst gab es einen heftigen Rums, dann brannte es lichterloh. Überlebende im chinesischen Fernsehen berichten von hohen Flammen und dunklen Rauchwolken – und das mitten auf offener See. Am Samstagabend gegen 20 Uhr Ortszeit ist rund 300 Kilometer östlich der Hafenstadt Shanghai der unter panamischer Flagge fahrende Öltanker „Sanchi“ weiter
  • 1082 Leser

Leserbeiträge (7)

Zum Leserbrief "Massiv die Luft verpestet"

Sicher ist es ein gewisser Widerspruch, auf der einen Seite 364 Tage im Jahr die Luftverschmutzung zu beklagen und am 365. Tag durch Abbrennen von Feuerwerk ganz mächtig dazu beizutragen.

Andererseits, wenn wir schon 364 Tage im Jahr so brav sind, warum sollten wir nicht gemäß dem kirchlichen Motto "pecca fortiter" ( ... und bereue hinterherher

weiter
Lesermeinung

Zur aktuellen Debatte um Alterstests für junge Migranten

Da nun bereits der zweite Mord an einer jungen deutschen Frau durch einen angeblich minderjährigen Migranten passiert ist, muss das Alter der Täter überprüft werden. Wie kann es sein, dass zum Beispiel der junge Mann aus Freiburg als minderjährig bei unseren Ämtern durchgeht und sein Vater behauptet, er wäre bereits 32 Jahre? Haben unsere Beamten überhaupt

weiter
Lesermeinung

Bericht vom 29. Dezember über das Heubacher Schloss

„Der Bericht von Herrn Staudenmaier kann mit Einschränkungen nicht so, ohne Statement, stehen bleiben. Der Kommentar, dass ein gewisser Wert auch seinen Preis hat, suggeriert leider vielen Lesern auch den Begriff „preiswert“. Und dies war bei der Restaurierung des Heubacher Schlosses eigentlich das Gegenteil der Fall. In Teilen wird dieses Gebäude aus

weiter
  • 5
  • 403 Leser

Auch am Dienstag sind wieder viele Wolken am Himmel

Am Dienstag ändert sich beim Wetter nicht sonderlich viel. Auf der Ostalb sind wieder viele Wolken unterwegs, die Chancen auf etwas Sonne sind im Vergleich zum Montag aber etwas erhöht. Die Temperaturen haben nach wie vor nichts mit Winter zu tun und liegen wieder bei sehr milden 8 bis 9, örtlich auch 10 Grad. Die 8 Grad gibts in Röthardt

weiter
  • 5
  • 836 Leser

Aikido: Neuer Anfängerkurs ab Di 20. Februar 2018

Neuer Anfängerkurs startet am 20. Februar 2018. Alle, die Aikido kennen lernen wollen, sind herzlich eingeladen. Die ersten Trainingseinheiten sind völlig unverbindlich. Einfach mitmachen und mal etwas neues ausprobieren. Wir freuen uns auf euch/sie.

weiter
  • 4
  • 1222 Leser

Jahresgala des TSV Dewangen

Traditionell lädt der TSV Dewangen alle Dewanger und Feierlustige aus nah und fern zu seiner Jahresgala ein. Seid mit dabei und feiert mit uns.

Am Samstag, 13. Januar 2018 um 19:30 Uhr in der Wellandhalle Dewangen

Wir freuen uns auf Euer Kommen.

weiter
  • 5
  • 1158 Leser

Dreikönigsschießen 2018

Der Schützenverein Durlangen freute sich über eine rege Beteiligung beim traditionellen Dreikönigsschießen.Insgesamt 46 Teilnehmer wetteiferten am 6. Januar um den Wanderpokal.Geschossen wurde mit dem vom Verein gestellten KK-Gewehr auf eine Distanz von 50m. Nachdem jeder Teilnehmer je 5 Schuss liegend aufgelegt und liegend freihändig

weiter
  • 1
  • 1754 Leser

inSchwaben.de (1)

Wie Unternehmen von mobilen Apps profitieren können

Jeder weiß, wie wichtig es ist, direkt dorthin zu gehen, wo Ihre Kunden sind und obwohl die App-Revolution erst vor ein paar Jahren angefangen hat, wächst diese Form des Marketings schnell und ohne Anzeichen einer Verlangsamung.

Was sind die Vorteile einer mobilen App?Kunden müssen kein Wartespiel spielenMobile Apps bieten eine viel

weiter
  • 1165 Leser