Artikel-Übersicht vom Montag, 22. Januar 2018

anzeigen

Regional (196)

Kurz und bündig

Neujahrskonzert

Ruppertshofen. Der Musikverein Ruppertshofen veranstaltet am Sonntag, 28. Januar, ab 16.30 Uhr ein Neujahrskonzert im Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld. Hierzu konnte der Musikverein Ruppertshofen das Projektorchester unter der Leitung von Thomas Wieser gewinnen. Der Musikverein Ruppertshofen eröffnet das Konzert.

weiter
  • 509 Leser
Kurz und bündig

Auf Bahngleise gelandet

Murrhardt. Eine 49-jährige Fahrerin eines Daihatsu befuhr am Sonntagmorgen gegen 7 Uhr die Straße Sommerrain. Auf der winterglatten Straße verlor sie an dem dortigen Bahnübergang die Kontrolle über ihren Wagen und rutschte von der Straße ab. Der Unfallwagen landete auf den dortigen Bahngleisen. Zur Bergung des Autos musste ein Kran eingesetzt

weiter
Kurz und bündig

Gemeinderat tagt

Ruppertshofen. Der Betriebsplan des Gemeindewaldes steht auf der Tagesordnung, wenn sich der Gemeinderat am Donnerstag, 25. Januar, im Rathaus trifft. Außerdem geht es um den Haushalt für 2018, um die Breitbandversorgung, den Bezugspreis fürs Amtsblatt und die Unterstützung DRK-Ortsverein.

weiter
  • 555 Leser

Lkw-Muldenkipper kippt um – B 298 lange gesperrt

Spraitbach Gesundheitliche Probleme hatte der 48 Jahre alte Fahrer eines Lkw-Muldenkippers am Montag gegen 13 Uhr. Auf der B 298 kam er auf der Fahrt in Richtung Gaildorf deshalb kurz vor Spraitbach nach rechts von der Straße ab und kippte um. Die Feuerwehr half dem Mann aus dem Führerhaus, der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus. Den Sachschaden

weiter
  • 660 Leser

Parksituation soll entschärft werden

Gemeinderat Die Bürgerfragestunde dreht sich am Montagabend um halbseitiges Parken in Industriestraße und Brühlweg und um schnelles Internet – Gewerbegebiet erhält eine „Erich-Klink-Straße“.

Alfdorf

Schnelles Internet ist längst zum harten Standortfaktor einer Kommune geworden. Vor allem Unternehmen brauchen dies, um sich am Markt behaupten zu können. Dies zeigte sich erneut in der Bürgerfragestunde in der Alfdorfer Gemeinderatssitzung. So erkundigte sich Roland Knödler“, wann in Rienharz mit schnellem Internet gerechnet werden

weiter
  • 734 Leser
Kurz und bündig

Radio mit „Live-Lyrix“

Kernen. Mit Songtexten, die unter die Haut gehen und Performances, die begeistern sollen, kommen die „SWR3 Live-Lyrix“ nach Kernen. Das Team um SWR3-Moderator Ben Streubel mit den Schauspielern Alexandra Kamp und Ronald Spiess interpretiert auf der Bühne fremdsprachige Popmusikstücke und stützt die Geschichten mit einem Kostümfestival. Ob aktuelle

weiter
  • 217 Leser

Sternsinger sammelten für Peru, Indien und Ecuador

Abtsgmünd Wechselhaftes Wetter konnte die Sternsinger nicht aufhalten. Elf Gruppen brachten den Segen in die Häuser in Abtsgmünd, Wilflingen, Leinroden, Laubach und Wöllstein. Zusätzlich haben viele ehrenamtliche Helfer die Sternsingeraktion möglich gemacht. Die 42 Sternsinger haben 13 641,71 Euro gesammelt, die folgenden Projekten zu Gute kommen:

weiter
  • 539 Leser

Was tun mit privatem Klärschlamm?

Gemeinderat Gschwender Gremium diskutiert am Montagabend über die Entsorgung bei Kleinkläranlagen.

Gschwend. Die Festsetzung der Gebühren der zentralen Abwasserbeseitigung galt in Gschwend bis 31. Dezember. Als Unterstützung bei den Neukalkulationen wurde von der Gemeinde die „Allevo Kommunalberatung“ angefordert. Deren Mitarbeiterin Ricarda Marchel präsentierte in der Gemeinderatssitzung am Montag die Kalkulationen. Die Grundlage

weiter
  • 543 Leser

Kirchenlieder zugunsten der neuen Orgel

Musik Cantate Domino und Bezirkskantor Thomas Brückmann gestalten die „Musik zur Marktzeit“ am Samstag in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.“ Diesen Spruch Erich Kästners wollen das Männerchorensemble Cantate Domino und Bezirkskantor Thomas Brückmann am Samstag, 27. Januar, um 10 Uhr im Rahmen der „Musik zur Marktzeit“ in die Tat umsetzen. Zum einen wollen sie den Wochenmarktbesuchern und anderen Gästen

weiter
  • 400 Leser

„Schwerlastverkehr ist unerträglich“

Ortschaftsrat Bettringen Jahresrückblick von Ortsvorsteherin Brigitte Weiß am Montag.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Lärmaktionsplan der Stadt habe deutlich gemacht, dass vor allem die Straße „In der Vorstadt“ mit erheblichem Lärm belastet sei. Es mache Sinn, so Ortsvorsteherin Brigitte Weiß in der Sitzung des Ortschaftsrats am Montagabend, vom Ortseingang Oberbettringen bis zum Ortsende Richtung Bargau Tempo 40

weiter
  • 1
  • 428 Leser
Kurz und bündig

Vortrag: „Kinder verstehen“

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Volkshochschule bietet in Kooperation mit dem Waldstetter Kindergarten St. Vinzenz am Donnerstag, 25. Januar, um 19.30 einen Elterninfoabend zum Thema „Kinder verstehen – Erziehung meistern“ an. Die praktische Pädagogin Tosca Zastrow-Schönburg thematisiert den Zusammenhang zwischen frühkindlicher Entwicklung

weiter
  • 237 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Maria Winkler, zum 80. Geburtstag

Josip Basic, Bettringen, zum 75. Geburtstag

Paul Günthner, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Eugen Weber, zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Manfred Schneider, zum 80. Geburtstag

Heubach

Bernhard Wendt, zum 70. Geburtstag

Schechingen

Alexander Appel, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 227 Leser

Wommy Wonder und der Wilde Westen

Fasching Garden, Büttenredner und rund 700 Gäste werden zur Prunksitzung erwartet.

Schwäbisch Gmünd. Sitzungspräsident Daniel Maier hofft auf viele Cowboys und Indianer, wenn er am Freitagabend die 33. Prunksitzung im Gmünder Stadtgarten eröffnet, die erstmals unter einem Motto – dem Wilden Westen – steht.

Die Guggen der Gmendr Gassafetza werden nochmals in ihr altes Kostüm aus dem Jahr 2010 schlüpfen und als Indianer

weiter
  • 1005 Leser
Kurz und bündig

Zur neuen Sippe der Pfadfinder

Gmünd-Großdeinbach. Die Pfadfinder aus Großdeinbach laden zu einer neuen Sippe ein. In der Gruppenstunde gibt es Spiele, Interessantes aus der Natur und jede Menge Spaß. Kinder der zweiten Klasse sind willkommen. Treffpunkt ist jeden Dienstag von 16.45 bis 18:15 Uhr am evangelischen Gemeindehaus in Großdeinbach.

weiter
  • 816 Leser
Kurz und bündig

„Gärten im Klimawandel“

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Im Rahmen des Seminars 2018 für Obst- und Gartenbauer wird im Streuobstzentrum des Bezirksverbandes für Obst- und Gartenbau in Wetzgau das Thema „Gärten im Klimawandel“ aufgegriffen. Treibhauseffekt, Hitzewellen, Starkregen, Spätfrost und Co. sind Schlagworte, die in aller Munde sind. Was passiert mit unserem Klima?

weiter
  • 267 Leser

B 298 für Stunden gesperrt

B 298 Die B 298 war am Montag für viele Stunden gesperrt. Ursache war der Unfall eines Kippers, dessen Fahrer gegen 13 Uhr nach Gaildorf unterwegs war und gesundheitliche Probleme bekam, weswegen er die Kontrolle über den Lkw verlor. Der Lkw geriet ins Bankett, kippte um und musste geborgen werden, was sich bis in die Nacht hinzog. Der Mann kam ins

weiter
  • 1680 Leser

Zahl Des Tages

44

Jahre gibt es die Narrenzunft der Bärenfanger in Unterkochen. Das ist ein närrisches Jubiläum - und wird als solches auch gefeiert mit einem großen Festwochenende in dieser Woche.

weiter
  • 1035 Leser

Treffen des Beirates

Ostalb-Mobil Beirat der Fahrgäste trifft sich am Donnerstag.

Aalen. Im Fahrgastbeirat OstalbMobil engagieren sich ehrenamtlich Bürgerinnen und Bürger aus dem Ostalbkreis, die die Öffentlichen Verkehrsmittel nutzen bzw. an deren Weiterentwicklung interessiert sind. Das Gremium hat eine beratende und vorbereitende Funktion gegenüber dem Landkreis, den Kommunen und Ostalb-Mobil. Das nächste Treffen ist am

weiter
  • 1850 Leser

Frühlingsbote Primel zeigt sich

Jahreszeit Eine windgeschützte Nische hat sich diese Primel ausgesucht, die im bis jetzt eher milden Januar zaghaft den Frühling ankündigt. Die Hauptblütezeit ist in der Regel Anfang März. Bis dahin muss das Pflänzchen noch einige kalte Tage überstehen. Foto: Tom

weiter
  • 682 Leser
Kurz und bündig

Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Bei den Gesprächen am Vormittag referiert Pfarrer i. R. Dr. Friedrich Wallbrecht am Mittwoch, 24. Januar, zum Thema „Sterbende in ihrer Würde begleiten“. Er spricht über Sterbebegleitung im Hospizdienst und stellt dazu Bilder und Gedanken in christlicher Tradition vor. Interessierte Frauen sind zu dieser Veranstaltung ins

weiter
  • 561 Leser
Kurz und bündig

Heute „Zeitgespräche“

Schwäbisch Gmünd. Der Psychologe, Streetworker und Autor Ahmad Mansour ist an diesem Dienstag, 23. Januar, um 19 Uhr Gast der „Zeitgespräche“ der Kreissparkasse Ostalb, Buchhandlung Osiander und GT. Mansour stellt im Gespräch mit GT-Redaktionsleiter Michael Länge sein Buch „Generation Allah. Warum wir im Kampf gegen religiösen Extremismus

weiter
  • 218 Leser
Kurz und bündig

Treffen der Gmünder in Europa

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Der Stammtisch der Sektion Schwäbisch Gmünd im Verein „Gmünder in Europa“ beginnt an diesem Dienstag, 23. Januar, um 17 Uhr im Gasthaus „Krone“ in Straßdorf. Thema ist eine mögliche gemeinsame Fahrt zum Internationalen Städtetreffen des Vereins, das im Juni in Gmünd/Kärnten stattfindet.

weiter
  • 731 Leser

Ziel: Biergarten in der Baupause

Zeiselberg Die Erdarbeiten laufen – wetterbedingt mal schneller, mal weniger schnell. Gastronom Johannes Barth hofft, im Sommer Gäste bewirten zu können.

Schwäbisch Gmünd

Die Bagger am Zeiselberg haben eine Überraschung zutage gefördert: Unter der Erde, die Mitarbeiter des Bauunternehmens Georg Eichele derzeit abtragen, kam ein Steinbruch zum Vorschein. Der Sandstein ist offensichtlich von Menschen bearbeitet und abgetragen worden, sagt Georg Eichele. „Wer weiß, vielleicht sogar fürs Gmünder

weiter
Kurz und bündig

„Der Unlinger Reiter“

Schwäbisch Gmünd. Bei einer Grabung nordöstlich der Heuneburg in Oberschwaben kamen außergewöhnlich ausgestattete keltische Gräber aus der Hallstattzeit zum Vorschein. In seinem Vortrag „Der Unlinger Reiter – spannende Entdeckungen in keltischen Grabhügeln bei Unlingen“ berichtet Dr. Marcus Meyer vom Landesamt für Denkmalpflege an diesem

weiter
  • 606 Leser

Zahl des Tages

15,5

Millionen Kilowattstunden Strom hat der Windpark Büttenbuch 2017 produziert. Ob das über oder unter der Prognose liegt, diskutieren Kritiker und Betreiber zurzeit. Mehr auf Seite 13.

weiter
  • 608 Leser
Guten Morgen

Diäten sind doch Käse

Jan Sigel über den Wunsch und die Schwierigkeit ein paar Kilos zu verlieren.

Hunger. Kein schönes Gefühl. Und alles nur wegen eines Blicks in den Spiegel – „Ei, bin ich dick geworden“. Zum Glück habe ich den Braten rechtzeitig gerochen. Jetzt heißt es ran an den Speck! Auch wenn ich Diäten völlig Käse finde. Aber die Suppe habe ich mir selber eingebrockt. Und die muss ich nun auslöffeln. Ab sofort

weiter
  • 5
  • 438 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug gestreift

Schwäbisch Gmünd. 4200 Euro Sachschaden sind am Montagmorgen bei einem Unfall an der im Einmündung Schießtalstraße / Herlikofer Straße entstanden. Verkehrsbedingt musste ein 49-Jähriger dort gegen 7.15 Uhr seinen Lastwagen anhalten. Ein 46-Jähriger, der mit seinem Lastwagen an dem stehenden Fahrzeug vorbeifahren wollte, streifte diesen, teilt

weiter
  • 707 Leser
Polizeibericht

Flucht nach Unfall

Welzheim. Ein unbekannter Autofahrer hat am Samstagnachmittag auf einem Parkplatz eines Seniorenheims in der Schorndorfer Straße einen Chevrolett beschädigt. An dem geparkten Auto entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro. Der Verursacher flüchtete, ohne die Schadensregulierung einzuleiten. Hinweise zum Unfall, der sich zwischen 15

weiter
  • 177 Leser
Polizeibericht

Kleine Ursache – große Wirkung

Lorch. Mit zwei Fahrzeugen und elf Einsatzkräften rückte die Freiwillige Feuerwehr Lorch am Sonntag gegen 22.15 Uhr zu einem vermeintlichen Brand aus. Ein Zeuge hatte weißen Rauch im Bereich des Lorcher Klosters gemeldet. Schnell stellte sich nach Polizeiangaben jedoch heraus, dass der Rauch von einem Schornstein im Industriegebiet stammte und durch

weiter
  • 297 Leser

Kundgebung Ledergasse

Schwäbisch Gmünd. Die IG Metall in Schwäbisch Gmünd plant am Mittwoch, 24. Januar, um 9.45 Uhr eine Kundgebung in der Ledergasse. Folgende Betriebe der Metall- und Elektroindustrie mit insgesamt rund 9700 Mitarbeitern sind aufgerufen, sich an dieser Kundgebung zu beteiligen: ZF, TRW, Fein, Mahle, Bosch A.S., Andritz Ritz, voestalpine Automotive,

weiter
  • 5
  • 561 Leser

Schwan Georg ist noch immer solo

Schwäbisch Gmünd. Noch wartet Gmünds schwarzer Schwan Georg auf seine Schwanendame aus Belgien. Ein Schwanenexperte aus Dresden wird das Tier in den nächsten Tagen auf den Schurrenhof nach Gmünd transportieren. „Bislang hat uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht“, erklärt Gmünds Schwanenbeauftragter Hans Stollenmaier.

weiter
  • 490 Leser
Polizeibericht

Tankstellen-Überfall geklärt

Schorndorf. Die Kriminalpolizei Waiblingen konnte einen Überfall auf eine Tankstelle aufklären. Am 25. Juni 2017 hatten zwei maskierte Männer eine Tankstelle in der Welzheimer Straße überfallen und dabei mehrere hundert Euro erbeutet. Innerhalb der Ermittlungen der Kripo zu drei bereits geklärten Raubstraftaten ergaben sich Hinweise darauf, dass

weiter
  • 321 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Lorch. Beim Ausparken von einem Parkplatz in der Lorcher Straße ist eine 41-jährige Mini-Fahrerin am Freitag um 16.15 Uhr gegen einen parkenden Skoda gestoßen, teilt die Polizei mit. Dabei verursachte sie rund 8000 Euro Sachschaden von.

weiter
  • 828 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Lorch. Ein unbekannter Autofahrer hat zwischen Samstag, 18 Uhr, und Sonntag, 11 Uhr, in Lorch einen Schaden von rund 1000 Euro verursacht. Er beschädigte laut Polizei einen VW, der in der Straße Neugart abgestellt war. Hinweise auf den Verursacher erbittet das Gmünder Polizeirevier, Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 703 Leser
Polizeibericht

Zu flott unterwegs

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Zwei nicht mehr fahrbereite Autos und ein Sachschaden von rund 9000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Freitagabend ereignet hat. An der Kreuzung Ramnestweg und Einhornstraße in Straßdorf war ein 22-jähriger Seat-Fahrer gegen 18.45 Uhr nach Polizeiangaben wohl zu flott unterwegs, sodass es ihm nicht mehr

weiter
  • 252 Leser

„Quantensprung“ für Obergröningen

Gemeinderat Bürgermeister Jochen König: Die Zuschussanträge für schnelles Internet sind eingereicht.

Obergröningen. Beim schnellen Netz geht's voran: Zum Breitbandausbau informierte Bürgermeister Jochen König in der Sitzung des Gemeinderats am Montag, dass die Förderanträge über einen Zuschuss von 200 000 Euro eingereicht seien. Darin werde die Dringlichkeit begründet und das Ausbaukonzept vorgestellt. Positiv sei, dass sich auch Landrat Klaus

weiter
  • 308 Leser
Kurz und bündig

Kabarett ausverkauft

Mutlangen. In Zusammenarbeit von VHS und Gemeinde Mutlangen, gastiert am Freitag, 26. Januar, die Kölner Kabarettistin Anka Zink mit ihrem Programm „Leben in vollen Zügen“ im Forum in Mutlangen. Die Veranstaltung ist ausverkauft. Einlass für Karteninhaber ist um 19 Uhr, Beginn ist um 20 Uhr.

weiter
  • 576 Leser
Kurz und bündig

Lektionen im Überleben

Gschwend-Mittelbronn. Der nächste Akzente Ostalb Treff ist am Freitag, 26. Januar, ab 19.30 Uhr im Dorfhaus in Mittelbronn. Beginn ist um 20 Uhr mit dem Thema: „Hey, Noah, bau ein Schiff!“ - Lektionen vom Untergehen und Überleben“ mit dem Referent Dr. Willi Beck (UniSA).

weiter
  • 601 Leser

Musik, Theater und viele Ehrungen

Musikverein Familienabend in Zimmerbach bietet Abwechslung und Unterhaltung.

Zimmerbach. Traditionell eröffnet der Musikverein Zimmerbach sein Vereinsjahr mit dem Familienabend. Dazu gehören die Musik, die Ehrung verdienter Mitglieder und die Unterhaltung durch Theater und Spektakel. Den Mitgliedern, Freunden und Gönnern des Vereins wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten, das das Projekt-Jugendorchester des MV Zimmerbach

weiter
  • 655 Leser

Nacht in der Ausnüchterungszelle

Aalen. Weil er zu viel getrunken hatte und damit nicht umgehen konnte, musste ein junger Mann die Nacht in einer Ausnüchterungszelle verbringen. Nachdem er auf dem Faschingsumzug in Oberkochen dem Alkohol mehr als kräftig zugesprochen hatte, musste der 21-Jährige am Sonntagabend gegen 18.40 Uhr ins Krankenhaus eingeliefert werden. Nachdem der junge

weiter
  • 1975 Leser
Kurz und bündig

Rendezvous: die 68er

Gschwend. Im Bilderhaus Gschwend gastiert am Mittwoch, 24. Januar, Barbara Sichtermann mit dem Programm „Es gibt kein richtiges Leben im Falschen.“ Fünfzig Jahre ‘68. „Den Muff von 1000 Jahren“ wollten sie in den 60er-Jahren austreiben – nicht nur unter den Talaren, in der ganzen Nachkriegsgesellschaft. Die Aufarbeitung mit der deutschen

weiter
  • 177 Leser
Kurz und bündig

Pray and stay

Ellwangen. Die Anna-Schwestern laden am Donnerstag, 25. Januar, in ihre Mutterhauskapelle im Nibelungenweg 1 in Ellwangen ein. Von 19.30 bis 21.30 Uhr können Interessierte kommen und gehen, wie sie Zeit haben und in einem einladenden Ort still werden, anbeten, der Musik lauschen, eine Kerze anzünden, beten oder einen Bibelvers ziehen. Der Zugang

weiter
  • 791 Leser

Die fünf größten Investitionen 2018

Finanzen Der Gemeinderat Unterschneidheim hat am Montagabend den Haushaltsplan beschlossen. Die Sechta-Ries-Schule und die Abwasserbeseitigung gehören zu den größten Ausgaben.

Unterschneidheim

Im Haushaltsplan schreibt eine Gemeinde unter anderem fest, wofür sie ihr Geld ausgibt. Der Gemeinderat Unterschneidheim hat den Plan am Montag verabschiedet. Das sind die fünf größten Investitionen im Jahr 2018:

1 Kindergarten und Halle in Zöbingen: Die Kinder sind inzwischen wieder in den frisch sanierten und erweiterten Kindergarten weiter

Wolfgang Walker zu Gast in Neuler

Seniorenbegegnung Auch nach dem Abschied aus dem SWR-Funkhaus erobert der Moderator das Publikum.

Neuler. „Man hätte noch lange zuhören können“, dieses Kompliment bekam Wolfgang Walker im Gemeindehaus St. Benedikt oft zu hören. Denn alle waren voll des Lobes über seinen heiteren Streifzug durch rund 40 Jahre Radiozeit. „Das hat sehr gutgetan“, fasste eine Besucherin die Veranstaltung mit Wolfgang Walker zusammen.

Der

weiter
Wespels Wort-Wechsel

Von Eifer zu Eifersucht

Manfred Wespel schreibt ganz eifrig über den Eifer, der mal was anderes war.

Wenn man heute von einem Schüler sagt, dass er eifrig lernt, dann ist das ein Lob; er widmet sich einer Aufgabe intensiv, ist fleißig und emsig. Wenn es aber im 2. Buch Mose heißt, der Herr sei ein eifriger Gott, so ist damit nicht gemeint, dass er etwa bei der Schöpfung gut schwäbisch voller Eifer zu Gange war. Eifer stand bis ins 18. Jahrhundert

weiter
  • 454 Leser

Zeitreise in eine goldene Zeit

Neujahrskonzert Die Salonkapelle Sternenglanz entführt musikalisch in die 20er- und 30er-Jahre.

In eine Zeit, in der Kinos noch Lichtspielhäuser hießen, man zur Abendunterhaltung in Festkleidung erschien und Champagner am Platz serviert bekam, entführte die Salonkapelle Sternenglanz ihre Zuhörer beim Neujahrskonzert im Ellwanger Speratushaus. Die waren reichlich gekommen, gut 160 füllten den praktisch ausverkauften Saal, ganz zur Freude von

weiter

Kripo 18-jährigen Räuber ermittelt

Schorndorf. Die Kripo Waiblingen konnte einen weiteren Überfall auf eine Tankstelle aufklären. Am 25. Juni 2017 hatten zwei Maskierte eine Tankstelle in der Welzheimer Straße überfallen und dabei mehrere hundert Euro erbeutet. Im Rahmen der Ermittlungen zu drei geklärten Raubstraftaten ergaben sich konkrete Hinweise darauf, dass der 18-jährige

weiter
  • 366 Leser

Zahl des Tages

152

Liter Niederschlag auf den Quadratmeter: Das ist bislang der Rekord auf der Ostalb und der stammt aus dem Jahr 2004. In diesem Monat sind bereits mehr 100 Liter gefallen.

weiter
  • 963 Leser

Danksagung und Neuwahl

Versammlung Die Modellfluggruppe Ostalb blickt auf 2017 zurück.

Elchingen. Neben Danksagungen wurde bei der Jahreshauptversammlung der Modellfluggruppe Ostalb ein neuer zweiter Vorstand und neue Beisitzer gewählt. Zuvor blickte die Vorsitzende Angelika Möbius auf das ereignisreiche Modellflugjahr 2017 zurück. Nach den Jahresberichten des Schriftführers Frank Mühling und des Kassiers Helmut Reiter wurde mit

weiter

Regelmäßiger Austausch ist angestrebt

AfA Diskussion und Dialog mit den Betriebsrätinnen und Betriebsräten in der Region zum Thema Arbeitsmarkt.

Aalen. Zu einem Dialog mit Betriebsrätinnen und Betriebsräten aus der Region hatte kürzlich die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) eingeladen.

„Uns interessiert welche Themen die Kolleginnen und Kollegen aus den Betrieben und Unternehmen umtreiben. Wo liegen die Probleme im arbeitsmarktpolitischen Bereich? Welche Erfahrungen

weiter
  • 1865 Leser

Regen und Tauwetter auf der Ostalb

Wetter Trotz der Hochwasserwarnungen am Montag kam es auf der Ostalb nicht zu Überschwemmungen.

Aalen. Anders als am Wochenende vom Deutschen Wetterdienst befürchtet, gab es am Montag im Ostalbkreis kein Hochwasser. „Wir machen uns keine Sorgen“, sagt der Hüttlinger Bürgermeister Günter Ensle. Die Pegelstände der Flüsse Jagst bei Ellwangen, der Rems bei Schwäbisch Gmünd, der Lein bei Abtsgmünd oder des Kochers bei Hüttlingen

weiter
  • 1665 Leser

Sichtermann im Bilderhaus

Gschwend. In den 1960er-Jahren hat sich eine Generation aufgemacht, verkrustete Strukturen aufzubrechen und damit die Grundlage für eine moderne, liberale Demokratie zu schaffen. „Den Muff von 1000 Jahren“ wollten sie in den 60er-Jahren austreiben – nicht nur unter den Talaren, in der ganzen Nachkriegsgesellschaft. Die Aufarbeitung

weiter
  • 602 Leser

Verstecktes Wegkreuz im Schnee

Winterlandschaft Ein verstecktes Wegkreuz in verschneiter Winterlandschaft hat SchwäPo-Leser Walter Irsigler im Dossinger Tal bei Dorfmerkingen fotografiert. Lang wird man’s nicht mehr so finden: Am Dienstag fällt bei starker Bewölkung noch vereinzelt etwas Regen. Und es wird wärmer.

weiter
  • 923 Leser

Ernährung, die auf Sprossen basiert

Start-up-Szene Superfood ist ihr Thema: Drei Existenzgründer sind im Aalener Inno-Z in eine riesige, bunte Welt der pflanzlichen Genüsse eingetaucht und haben das Start-up CellGarden gegründet.

Aalen

Ein optisch attraktives, vollautomatisches Anzucht-Gerät, das sich fast schon als Designobjekt in den modernen Style eines Hauses fügt – fernsteuerbar und über eine App mit dem Handy vernetzbar. Sprossen-Pads, die im Abo zu unterschiedlichen Ernährungsthemen wie Abnehmen, Detoxen, Sport oder Anti-Aging konfigurierbar sind und bequem

weiter
  • 4034 Leser

Palm ist nun Beauftragter des Verbands

Breitband Breko ernennt Landesbeauftragte für Glasfaserausbau. Die regionalen Aktivitäten sollen gestärkt werden.

Ellwangen/Berlin. Der Bundesverband Breitbandkommunikation (BREKO) verstärkt seine Aktivitäten. Damit steht der Glasfaserverband Landkreisen, Städten und Kommunen stärker als Ansprechpartner beim Breitbandausbau zur Seite. Zur Umsetzung dieses Anspruchs hat der Verband ein Konzept entworfen: Ab dem ersten Quartal wird es ehrenamtliche Landesbeauftragte

weiter
  • 2032 Leser

Handschrift der SPD sichtbarer machen

SPD Ortsverein Fachsenfeld-Dewangen diskutiert über Koalitionsverhandlungen.

Aalen-Fachsenfeld. Der SPD-Ortsverein Fachsenfeld-Dewangen musste seine ursprüngliche Planung für das monatliche Treffen der Parteimitglieder und ihrer Gäste im Vorfeld des Bundesparteitages umschreiben. Verständlicherweise haben sich die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Fachsenfeld-Dewangen und ihre Gästen vorwiegend mit den Sondierungsergebnissen

weiter
  • 539 Leser
Kurz und bündig

Der Weltladen

Aalen. Elisabeth Petasch stellt am Mittwoch, 24. Januar, im Paul-Ulmschneider-Saal des Torhauses den Weltladen vor. Sie berichtet auch über eigene Erfahrungen bei Produzentenbesuchen in Nepal und Ecuador. Die Veranstaltung der Agendagruppe „Eine Welt“ beginnt um 19 Uhr und ist kostenlos.

weiter
  • 1932 Leser
Kurz und bündig

Tanzend ins neue Jahr

Aalen-Hofherrnweiler. „Tanzend das neue Jahr begrüßen“ heißt das Thema beim meditativen Tanzen am Donnerstag, 25. Januar, um 20 Uhr im Edith-Stein-Haus in Hofherrnweiler. Anmeldung unter Telefon (07361) 43887 oder (07361) 35147.

weiter
  • 562 Leser

44 Jahre Bärenfanger in Unterkochen

Fasching Die Narrenzunft Unterkochen feiert dieses Jahr ein närrisches Jubiläum.

Aalen-Unterkochen. Die Narren aus Unterkochen, die Bärenfanger, haben dieses Jahr ein närrisches Jubiläum. Dieses soll groß gefeiert werden. So sind in dieser Faschingssaison die „Bärenfanger“ Ausrichter der Ostalb-Prunksitzung und eines Showtanz-Contests. Zum Jubiläum ist es den Bärenfanger gelungen, die Ostalbprunksitzung nach

weiter
  • 1138 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren an Ampel

Essingen. Einen Auffahrunfall verursachte am Samstagmittag ein 68-jähriger Citroen-Fahrer, als er gegen 12 Uhr auf das Auto einer 45-jährigen VW-Lenkerin auffuhr, die die B 29 von Aalen in Richtung Stuttgart fuhr und auf Höhe der Abzweigung nach Essingen-Forst verkehrsbedingt an der Ampel dort anhalten musste. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden

weiter
  • 972 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren vor dem Kreisel

Aalen. Auf der Bahnhofstraße in Fahrtrichtung Wasseralfingen fuhr ein 74-jähriger Lkw-Lenker am Samstag gegen 11.25 Uhr auf den Ford eines 52-Jährigen auf, der vor dem Kreisverkehr Wilhelmstraße verkehrsbedingt angehalten hatte. Hier beläuft sich der Schaden auf circa 3500 Euro.

weiter
  • 2166 Leser

Den vielen Mitarbeitern gedankt

Neujahrsempfang Ein Dankeschön an die vielen Helfer in der katholischen Gemeinde Herz-Jesu in Aalen-Fachsenfeld.

Aalen-Fachsenfeld. Der gemeinsame Gottesdienst am Samstagabend wurde vom „Chörle“ unter der Leitung von Petra Kohnle musikalisch gestaltet. Bei den Fürbitten trug die Zweite Vorsitzende des Kirchengemeinderates, Inge Harpeng-Anthoni, die Anliegen der Gemeinde vor. Im Gemeindezentrum dankte Pfarrer Hans-Dieter Retzbach allen Haupt- und

weiter
  • 441 Leser

Möglichkeiten und Irrtümer

IG Elektroauto Demnächst Vortrag über Chancen der Elektromobilität.

Aalen. Die Interessengemeinschaft elektroauto-aalen.de organisiert in Aalen seit 2016 regelmäßige Treffs für interessierte E-Auto Fahrerinnen und Fahrer.

Die Ziele der Gruppe sind unter anderem die Elektromobilität der Öffentlichkeit vorstellen, etwa mit Ausfahrt und Autosalon 2017 und Energietagen 2018. Ziel sei es auch, zu zeigen, dass Elektromobilität

weiter
  • 1619 Leser
Polizeibericht

Motorroller gestohlen

Bopfingen-Oberdorf. Ein schwarz/silber lackierten Motorroller der Marke Flex Tech wurde zwischen Samstagabend und Sonntagvormittag entwendet. Der Roller war vor einem Wohnhaus in der Ellwanger Straße abgestellt. Hinweise auf den Dieb bzw. Verbleib des Rollers bitte an das Polizeirevier Ellwangen, Tel. (07961) 9300.

weiter
  • 969 Leser
Polizeibericht

Unbekannte beschädigen Auto

Bopfingen. Von Unbekannten wurde ein Audi beschädigt, der zwischen Samstagnachmittag und Sonntagnachmittag vor einem Wohnhaus in der Malagasse abgestellt war. Es wurden der Heckscheibenwischer abgerissen sowie an einem Radlauf eine Delle verursacht. Der angerichtete Sachschaden wird auf circa 700 Euro beziffert. Hinweise auf den Verursacher nimmt

weiter
  • 793 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Aalen. Auf einem Parkplatz in der Eduard-Pfeiffer-Straße beschädigte eine 21-jährige BMW-Lenkerin am Samstagabend einen gegenüber geparkten Wagen, als sie gegen 22.40 Uhr rückwärts ausparkte. 1500 Euro sind laut Polizei die Schadensbilanz.

weiter
  • 2295 Leser

Unfälle auf glatten Straßen

Polizeibericht Die Polizei meldet zahlreiche Glätteunfälle, die sich während des Wochenendes ereignet haben. Hier eine Übersicht.

Aalen

Aalen: Am Sonntagabend geriet ein 30-jähriger BMW-Fahrer gegen 22.30 Uhr auf der eisglatten Industriestraße ins Schleudern und prallte gegen einen Zaun. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 3400 Euro.

Essingen: Mit abgefahrenen Sommerreifen kam ein 30-jähriger Seat-Fahrer am Sonntagmorgen um 5.50 Uhr auf der Lauterburger Steige von der

weiter
  • 1607 Leser
Polizeibericht

Von Fahrbahn abgekommen

Westhausen. Ein 40-jähriger Taxi-Lenker befuhr am Sonntagmorgen gegen 4 Uhr mit seinem Fahrzeug die B 290 in Richtung Aalen, kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam schließlich wieder auf den Rädern zum Stehen. Der Fahrer gab an, einem Fuchs ausgewichen zu sein. Verletzt wurde niemand. Schaden: rund 10 000 Euro.

weiter
  • 775 Leser
Kurz und bündig

After-Work-Coaching

Aalen. Mit der Resilienz, dem Geheimnis der inneren Stärke, befasst sich das After-Work-Coaching der VHS Aalen am Donnerstag, 25. Januar, um 18 Uhr im Torhaus. Der interaktive Impulsvortrag zeigt Wege zu mehr innerer Stärke und Gelassenheit.

weiter
  • 1957 Leser

Erste Hilfe beim Kind

Kurs Was tun, wenn das Baby plötzlich nicht mehr atmet?

Aalen. Kinder-Notfälle im ersten Lebensjahr: Was tun, wenn das Baby plötzlich nicht mehr atmet? Ein spezieller Kurs, bei Bedarf finanziell gefördert, zu diesem Thema findet babygerecht in einem großen Raum auf Matten am Boden statt, so dass die Babys krabbeln, schlafen, spielen können. Alle Krisensituationen, die im ersten Lebensjahr auftreten

weiter
  • 1900 Leser
Kurz und bündig

Infoabend Betriebsratswahlen

Aalen. Betriebsratswahlen finden alle vier Jahre bundesweit statt – das nächste Mal von März bis Mai 2018. Der DGB möchte bei Abendveranstaltungen Interessierte, die in ihrem Betrieb einen Betriebsrat gründen und/oder zur Wahl antreten wollen, mit ersten Informationen darauf vorbereiten und Mut machen, eine Kandidatur anzugehen bzw. einen Betriebsrat

weiter
  • 1585 Leser
Kurz und bündig

Rückkehr in den Beruf

Aalen. Am Mittwoch, 24. Januar, bietet Barbara Markus, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt in der Agentur für Arbeit Aalen, einen kostenfreien Workshop für Frauen und Männer an, die nach der Familienzeit oder Pflege von Angehörigen wieder in das Berufsleben einsteigen möchten. Die kostenfreie Veranstaltung beginnt um 9.30 Uhr im

weiter
  • 2073 Leser
Kurz und bündig

VHS-Ferienkurse

Aalen. Die VHS Aalen bietet in den Faschingsferien Kurse für Schülerinnen und Schüler an: einen Computerkurs für Schülerinnen und Schüler von Klasse 3 bis 5 ab 12. Februar, 10-Finger-Computerschreiben ab 10 Jahren ab 14. Februar, Mathematik-Vorbereitung auf das allgemeinbildende Abitur ab 15. Februar. Information und Anmeldung unter (07361) 9583-0

weiter
  • 1926 Leser

Märchen von Winter, Frost und Sturm

Café Samocca Der erste Märchenabend im neuen Jahr hat als Rahmen das Thema „Winter, Schnee und Sturm“.

Aalen. Das Wetter passte zum Titel des ersten Märchenabends im Jahr 2018: Obwohl es draußen stürmte und schneite, fanden sehr viele Märchenbegeisterte den Weg ins Café Samocca. Musikalisch begleitet von Paul Erhardt am Akkordeon, erzählten Ute Hommel und Helga Schwarting Märchen vom Winter, von Schnee, Frost und Sturm. Wie die kleine Wasserspinne

weiter
  • 2135 Leser

Musical „Sissi“ in der Stadthalle

Stadthalle „Sissi“, das Musical, über Liebe, Macht und Leidenschaft, gibt’s am Mittwoch, 14. Februar, in Aalen zu erleben.

Aalen. Vom Glanz der Donaumonarchie inspiriert, schrieb George Amadé eine mitreißende Bühnenfassung über die tragische Lebensgeschichte der schönen Sissi. Ihre sorglose und unbeschwerte Kindheit verbringt Elisabeth zusammen mit ihren sieben Geschwistern und ihren Eltern auf Schloss Possenhofen am Starnberger See. Sie und ihre Geschwister erhalten

weiter
  • 2068 Leser

Country Night

Ellwangen-Schrezheim. Der KC Schrezheim veranstaltet eine Country Night mit Park ’n Groove am Samstag, 27. Januar, um 19 Uhr in der St.-Georg-Halle. Kartenvorverkauf: Wolfgang Lutz, Tel. 0160-96856770, und Winfried Maile, Tel. (07961) 55949.

weiter
  • 1059 Leser

Mehr als nur Spielzeug für das Kind im Manne

Modelleisenbahnfreunde Die Modellbahnbörse in der St.-Georg-Halle findet zweimal pro Jahr statt.

Ellwangen-Schrezheim. Weil es in Ellwangen seit geraumer Zeit keine Geschäfte mehr gibt, die Artikel rund um das Thema Modelleisenbahnen anbieten, veranstalten die Modelleisenbahnfreunde Ellwangen gleich zweimal jährlich ihre Modellbahnbörse in der Schrezheimer St.Georg-Halle.

Hier können Sammler und Verkäufer alles anbieten – und kaufen

weiter
  • 600 Leser

Zahl des Tages

30

weitere Gymnasiasten können in der Stadt ab September unterrichtet werden. Das SGGG (Sozialwissenschaftliches Gymnasium mit dem Profil Gesundheit und Pflege) wird vom Kreisberufsschulzentrum und dem Kolping Bildungszentrum in Kooperation angeboten. Die Anmeldung ist ab sofort an beiden Sekretariaten möglich.

weiter
  • 692 Leser

Gebrauchtwaren Börse für Kinderbedarf

Ellwangen-Rindelbach. Die Sing- und Spielschar der Böhmerwäldler veranstaltet eine Kinderbedarfsbörse mit gebrauchter Frühjahr- und Sommerbekleidung in der Rindelbacher Turnhalle am Samstag, 3. Februar, von 13.30 bis 15.30 Uhr. Mit im Programm sind neben Bekleidung auch Autositze, Kinderwagen, Bücher, Spielwaren, Fahrzeuge und vieles mehr. Es

weiter
  • 1399 Leser

Vortrag Der Wind und das Wetter

Ellwangen. Der Diplom-Meteorologe Sven Plöger ist am Dienstag, 6. Februar, um 20 Uhr zu Gast in der Buchhandlung Rupprecht, Marienstraße 8, und stellt sein neues Buch „Wie Wind unser Wetter bestimmt“ vor. Er erklärt nicht nur die Entstehung von Wind und Wetter, er macht auch die – teilweise dramatischen – Auswirkungen von

weiter
  • 565 Leser

Schnitzelsonntag

Neuler-Gaishardt. Der Chor Sonum laudate Gaishardt lädt am Sonntag 4. Februar, zum Schnitzeltag ins Dorfgemeinschaftshaus Gaishardt ein. Es werden Schnitzelvariationen sowie Kaffee und Kuchen angeboten. Saalöffnung ist um 10.30 Uhr, Mittagessen gibt es ab 11 Uhr.

weiter
  • 782 Leser

Spenden für das neue Heimatbuch

2500 Euro Bei der Heimatbuch-Präsentation überreichten beim Neujahrsempfang in Adelmannsfelden Tobias Sprenger (Kundenberater) und Martin Hutter (Prokurist) von der VR-Bank Ellwangen (links und Zweiter von links) sowie KSK-Ostalb-Sparkassendirektor Markus Frei (rechts) jeweils 1250 Euro als Finanzspritze für das Werk an Bürgermeister Edwin

weiter
  • 898 Leser

St. Gertrudis stellt ihre Angebote vor

Bildung Die Privatschule St. Gertrudis lädt in den kommenden Wochen zu mehreren Veranstaltungen ein.

Ellwangen. Die Ellwanger Schule St. Gertrudis stellt ihre verschiedenen Bildungsangebote für Viertklässlerinnen und Realschulabsolventen vor. Das seit mehreren Jahren erfolgreiche Modell des Realschulaufsetzers bietet die Möglichkeit eines Abiturabschlusses auch für Realschüler mit den Wahlpflichtfächern „Technik“ oder „Mensch

weiter
  • 696 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall

Böbingen. Rund 3500 Euro Sachschaden verursachte laut Polizei eine 29-Jährige, als sie am Samstag gegen 12.45 Uhr in der Stuttgarter Straße (B 29) mit ihrem Ford aus Unachtsamkeit auf einen haltenden 27-jährigen BMW-Fahrer auffuhr.

weiter
  • 877 Leser

Ein Vierteljahrhundert im aktiven Feuerwehrdienst

Hauptversammlung Freiwillige Feuerwehr Rosenberg zog Bilanz des Jahres 2017.

Rosenberg. Der Rückblick auf die wichtigsten Einsätze und die gemeinnützigen Dienstleistungen der Freiwilligen Feuerwehr Rosenberg innerhalb der Gemeinde standen im Mittelpunkt der Hauptversammlung im Rettungszentrum. Josef Mack und Andreas Hirschle wurden für 25-jährige aktive Tätigkeit bei der Feuerwehr geehrt.

Als Beispiele für die geleisteten

weiter
  • 948 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Firmengebäude

Böbingen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag brachen Diebe über ein Fenster in einen Betrieb im Gewerbegebiet „Am Barnberg“ ein, berichtet die Polizei. Im Innern brachen sie mehrere Kassen auf und entwendeten Bargeld. Hinweise auf die Einbrecher beziehungsweise verdächtiger Fahrzeuge im dortigen Bereich nimmt das Polizeirevier Schwäbisch

weiter
  • 931 Leser

Für einen Schulstart ohne Bauchgrummeln

Bildung Zusammenarbeit der Kindergärten St. Josef und St. Maria mit Mögglinger Limesschule hat sich bewährt.

Mögglingen. Mit dem Schuleintritt beginnt der „Ernst des Lebens“ – so sagte man früher. In der Limesschule Mögglingen denkt man da anders. Die Kinder sollen nicht mit einem „Grummeln im Bauch“ oder gar Angst in die Schule kommen, deshalb beginnt die Vorbereitung lange vorher. In enger Zusammenarbeit mit den Kindergärten

weiter
  • 1091 Leser
Polizeibericht

Geparktes Auto beschädigt

Ellwangen. Eine 33-Jährige verursachte am Sonntagnachmittag gegen 15 Uhr einen Verkehrsunfall, bei dem ein Gesamtschaden von rund 2500 Euro entstand. Mit ihrem Auto beschädigte sie beim Ausparken einen in der Straße Im Fichtenbuck geparkten Fiat.

weiter
  • 830 Leser

Kaum zu glauben: 80 Jahre Sänger

Jahreshauptversammlung Der Liederkranz Schwabsberg konnte Mitglied Anton Köppel für unglaubliche acht Jahrzehnte Sängertätigkeit im Verein ehren.

Rainau-Schwabsberg

Einmalig in der Vereinsgeschichte des Liederkranzes Schwabsberg und vielleicht auch im gesamten Chorverband konnte ein Sänger für sage und schreibe 80 Jahre aktives Singen im Chor geehrt werden: Anton Köppel singt seit seinem Eintritt 1938 im Männerchor und wurde jetzt vom Vorsitzenden Georg Bühler für diese ganz außerordentliche

weiter
  • 1301 Leser
Polizeibericht

Mit Sommerreifen im Schnee

Essingen. Wegen abgefahrene Sommerreifen kam laut Polizei ein 30-jähriger Seat-Fahrer im Bereich der Lauterburger Steige, in Fahrtrichtung Essingen, gegen 5.50 Uhr am Sonntagmorgen kurz vor der Einmündung zur Ölmühle auf der schneeglatten Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab. Er rutschte über die Böschung und kam auf einer Wiese zum Stehen.

weiter
  • 1033 Leser
Kurz und bündig

SG-Talk Gleichberechtigung

Ellwangen. Aufgrund der Debatte um Gleichberechtigung hat sich die Kursstufe 2 des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums des Kolping-Bildungswerks in Ellwangen intensiv mit der Thematik im Sozialmanagementunterricht beschäftigt. Am Donnerstag, 25. Januar, organisieren die Schülerinnen und Schüler um 19.30 Uhr im Juze Ellwangen eine Talkshow mit Expertinnen.

weiter
  • 468 Leser
Kurz und bündig

Verabschiedung des Haushalts

Stödtlen. Einbringung und Verabschiedung des Haushaltsplanes 2018 stehen auf der Tagesordnung des Gemeinderates Stödtlen am Donnerstag, 25. Januar, um 19.30 Uhr im Rathaus. Weitere Themen sind die geplante Teilerschließung des Gewerbegebiets Lachfeld III sowie die Anpassung der Richtlinien zur Förderung von Feuerwehrführerscheinen.

weiter
  • 772 Leser
Polizeibericht

Wildschwein gerammt

Adelmannsfelden. Auf der L 1073, von Adelmannsfelden kommend in Fahrtrichtung Ellwangen, kollidierte am Samstagmorgen der VW eines 24-Jährigen gegen 5.15 Uhr mit einem Wildschwein, das gerade die Straße überquerte. Der Schaden am Auto beläuft sich auf rund. 2000 Euro.

weiter
  • 1248 Leser

Zahl der Sänger ist wieder leicht gestiegen

Liederkranz Ellenberg Vorsitzender Rolf Knebel für weitere drei Jahre im Amt bestätigt.

Ellenberg. Mit zwei Chorvorträgen begrüßte der Liederkranz Ellenberg seine Mitglieder, Bürgermeister Rainer Knecht und die Vertreter der örtlichen Vereine, die der Einladung zur Hauptversammlung in die Elchhalle gefolgt waren.

Vorsitzender Rolf Knebel ließ ein insgesamt erfolgreiches Jahr 2017 Revue passieren. Der Verein habe derzeit 107 Mitglieder,

weiter
  • 444 Leser
Polizeibericht

Zu schnell unterwegs

Heubach. Zu schnell unterwegs war ein 39 Jahre alter Fahrer eines Chevrolets, als er am Montagmorgen gegen 5 Uhr die Bucher Hauptstraße befuhr, dabei von der Fahrbahn abkam und über eine Verkehrsinsel fuhr. Das teilt die Polizei mit. 2500 Euro sind die Schadensbilanz.

weiter
  • 842 Leser
Kurz und bündig

„Farben der Erde“ für Peru

Heubach. Heidi und Bruno Kaufmann aus Aalen zeigen am Samstag, 27. Januar, für die Peru-Gruppe Heubach ihre Live-Reportage „Farben der Erde – Brasilien und Chile – Berge wie Gemälde“ in der Gärtnerei Kelbaß Heubach, Mögglinger Straße 100. Der Eintritt ist frei, um eine Spende zugunsten der laufenden Projekte der Peru-Gruppe wird gebeten.

weiter
  • 1104 Leser

Zahl des tages

20

Jahre alt wird der Heimat- und Geschichtsverein Lautern in diesem Jahr. Welche Projekte derzeit anstehen, lesen Sie in dem Artikel „Dorfgeschichte wird lebendig“.

weiter
  • 690 Leser

Ausschuss Verkehrslärm in Böbingen

Böbingen. Um die Verkehrs- und Lärmuntersuchung an der B 29 und der Landesstraße 1162 geht es in der Sitzung des Technischen Ausschusses des Böbinger Gemeinderats am Mittwoch, 24. Januar, ab 16 Uhr im Trauzimmer des Rathauses.

Außerdem stehen die Umgestaltung des Bürgerbüros im Rathaus und die Vergabe der Bauarbeiten für den Spielplatz auf

weiter
  • 788 Leser

Kinderkleidung Börse in der Böbinger Halle

Böbingen. Die Kinderbörse für Frühjahr- und Sommerbedarf ist am Samstag, 3. März, von 9.30 bis 12 Uhr in der Römerhalle. Verkauft werden Kinderkleidung, Schuhe, Umstandsmode, Spielwaren und mehr. Der Erlös ist für soziale Zwecke in der Gemeinde. Die Nummernvergabe erfolgt unter (07173) 913291, (07173) 914764, (07173) 13352 oder (07174) 2090004

weiter
  • 884 Leser

Sportlerball Jetzt Tickets für Lautern sichern

Heubach-Lautern. Der Sportlerball des SVL steigt am Samstag, 3. Februar. Musikalisch heizen DJ Bernd und die Hennabeidl vom MV Lautern ein. Gerhard Maier von der Alb moderiert. Beginn des Treibens ist ab 19.59 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle in Lautern. Eintritt kostet 7 Euro an der Abendkasse, im Vorverkauf 6,50 Euro. Vorverkaufsstellen

weiter
  • 481 Leser
Kurz und bündig

Fest beim Gartenbauverein

Heuchlingen. Der Obst- und Gartenbauverein Heuchlingen lädt am Samstag, 27. Januar, zu seinem Winterfest in den Winterwald am Gütle beim Funkturm ein. Für das leibliche Wohl wird mit wärmenden Getränken und Speisen gesorgt. Die ist ebenfalls geöffnet, und für die kleinen Besucher gibt es Stockbrot und Kinderpunsch und je nach Schneelage eine

weiter
  • 421 Leser
Kurz und bündig

Frauen treffen sich

Heubach. Die evangelische Erwachsenenbildung lädt am Mittwoch, 24. Januar, um 9 Uhr ins Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Heubach in die Hohenneuffenstraße 8, ein. Thema ist Nelson Mandela. Nelson Mandela führte 1994 die bis dahin von Wahlen ausgeschlossenen dunkelhäutigen Südafrikaner aus der Apartheid in eine gleichheitsorientierte demokratische Zukunft.

weiter
  • 286 Leser
Kurz und bündig

Heubacher Winterspielplatz

Heubach. Wenn im Gemeindehaus die Tische bunt geschmückt sind, die Rutschbahn bereit steht und zwei Basteltische auf Kinder warten, dann ist Winterspielplatzzeit. Was im vor zwei Jahren als neues diakonisches Projekt begann, hat sich zu einem Treffpunkt für Kinder, Eltern und Großeltern entwickelt. Der Spielplatz öffnet seine Pforten donnerstags

weiter
  • 392 Leser
Kurz und bündig

Infoabend zur Irlandreise

Heubach. Unter der Leitung von Eckhard Ladner und in Zusammenarbeit mit dem europäischen Bildungs- und Begegnungszentrum Irland geht es auf ungewöhnlichen Wegen durch den Osten, Norden und Nordwesten der grünen Insel. Vom 19. bis 27. Mai wird dieses vielseitige Land von bekannten und unbekannten Seiten unter der Leitung des in Irland lebenden Eckhard

weiter
  • 378 Leser

Schon verrutscht die Sonnenbrille

Wetter „Ach, armer Schneemann, was wird aus dir? Lauter Wasser, lauter Wasser! Von Hals und Nase schon rinnt es mir, immer nasser, immer nasser.“ Wie in dem Kinderlied wird es diesem Exemplar in Heubach ergehen, spätestens wenn in der Wochenmitte zweistellige Temperaturen erreicht werden. Foto: me

weiter
  • 567 Leser

Stimmen für Projektchor gesucht

Sonum laudate Der Gaishardter Chor will sein fünfjähriges Bestehen mit einem mitreißenden Konzert feiern.

Neuler-Gaishardt. Der Chor „sonum laudate“ in Gaishardt feiert im Jahr 2018 sein fünfjähriges Bestehen. Das will er Anfang Mai in der Pfarrkirche Neuler mit einem Konzert feiern.

„Deutschland sucht seinen Superstar, Germany seine ‘Voice’ und unser Projektchor sucht Dich!“, wirbt der Chor nun um neue Stimmen –

weiter
  • 279 Leser
Kurz und bündig

Azoren-Vortrag

Bopfingen. Die Azoren, Wetterküche Europas, mitten im Atlantik gelegen, sind ein Traumziel für Naturliebhaber. Hans-Werner Bell führt die Zuhörer am Mittwoch, 31. Januar, in der Schranne mit Dias auf die Inseln. Beginn ist um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten. Anmeldung: (07361) 813243-0.

weiter
  • 774 Leser
Kurz und bündig

Basar rund ums Kind

Bopfingen. Die evangelische Kirchengemeinde Oberdorf veranstaltet am Samstag, 3. März, von 13 bis 15 Uhr einen Markt in der Stauferhalle in Bopfingen. Kundennummern gibt es unter (07362) 921038 und 923858 oder per E-Mail an Kinderbasar-Bopfingen@t-online.de.

weiter
  • 1038 Leser
Kurz und bündig

Bürgerbüro ist geöffnet

Lauchheim. Wer Rathaussprechzeiten nicht nutzen kann, dem steht das Bürgerbüro jeden letzten Samstag im Monat, von 9 bis 11 Uhr, offen. Am 27. Januar ist es wieder geöffnet.

weiter
  • 986 Leser
Kurz und bündig

Frauenbundfasching

Riesbürg-Utzemmingen. Alle Frauen aus nah und fern sind am Freitag, 2. Februar, ab 19.30 Uhr beim Fasching des katholischen Frauenbundes im Gasthof „Adler“ in Utzmemmingen willkommen. Für musikalische Unterhaltung sorgt Heinz. Als besonderer Höhepunkt wird nochmals der legendäre „Hühnersketch“ präsentiert.

weiter
  • 901 Leser

Gedanken über Heimat

Begegnungstag Frauen aus Stadt und Land treffen sich in Flochberg.

Bopfingen-Flochberg „Heimat – mehr als ein Zuhause“ und der Film „Mary s Land“ sind Themen des Begegnungstages für Frauen aus Stadt und Land, zu dem die Landfrauenvereinigung des Katholischen Deutschen Frauenbundes am Mittwoch, 31. Januar nach Flochberg bittet. Der Tag beginnt mit dem Gottesdienst, gefeiert von Pfarrer

weiter
  • 471 Leser
Kurz und bündig

Haushalt und Kommandant

Westhausen. Um die Verabschiedung des Haushaltsplans 2018 und die Bestellung des Feuerwehrkommandanten geht es am Mittwoch, 24. Januar, um 19 Uhr im Gemeinderat. Weiteres Thema ist die Finanzprüfung der Gemeinde 2011-2014 durch die Gemeindeprüfungsanstalt.

weiter
  • 933 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse Kirchheim

Kirchheim. Am Sonntag, 25. Februar, von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Turnhalle Kirchheim gibt es alles rund ums Kind, Kaffee und Kuchen und eine Kindermalecke. Schwangere dürfen 15 Minuten früher rein. Verkäufer erhalten Nummern bei F. Senz unter Kinderbedarfsboerse.Kirchheim@gmx.de. Bitte Name, Adresse und Telefonnummer angeben. Veranstalter ist

weiter
  • 2246 Leser
Kurz und bündig

Schmerzen in Kopf und Nacken

Westhausen. Christina Bühler, Physiotherapeutin und Crafta-Therapeutin, spricht am Mittwoch, 24. Januar, um 19 Uhr im Pfarrstadel über „Behandlungsstrategien bei Beschwerden im Kopf-, Gesicht-, Kiefer- und Nackenbereich“. Veranstalter ist der katholische Frauenbund.

weiter
  • 912 Leser
Kurz und bündig

Vorbereitung Fischerprüfung

Bopfingen. Zur Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung/Fischerprüfung, die am 12. Mai 2018 abgenommen wird, läuft in den Osterferien ein Intensivkurs in der Schranne in Bopfingen. Beginn ist am 5. April, 8 Uhr. Weitere Info www.fischereiverein-bopfingen.de. Anmeldungen bei Lehrgangsleiter Jürgen Maile, (07363) 3349, cjmaile@gmx.de.

weiter
  • 747 Leser
Kurz und bündig

Zweckverband tagt

Riesbürg-Pflaumloch. Der Zweckverband Wasserversorgung „Siebenbrunnen“ tagt am Dienstag, 30. Januar, um 19 Uhr im Rathaus in Pflaumloch.

weiter
  • 959 Leser
Kurz und bündig

Abende zur Flüchtlingsarbeit

Bopfingen. Für Frühjahr 2018 stehen sechs Themenabende in einem Qualifizierungskurs für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit an. Interessierte können sich zu einem oder zu allen anmelden. Die Abende laufen im evangelischen Gemeindehaus. Anmeldeschluss: 30. Januar. Anmeldungen bei Birgit Rück (07361) 37051-0 oder per E-Mail: rueck@diakonie-ostalbkreis.de.

weiter
  • 752 Leser

Haushalt wird eingebracht

Gemeinderat Bopfingens Gremium tagt am 25. Januar, 17 Uhr, öffentlich.

Bopfingen. Der Gemeinderat tagt am Donnerstag, 25. Januar, ab 17 Uhr in der Schranne öffentlich. Nach der Bürgerfragestunde geht es in der Sitzung unter anderem um den Beschluss des Haushaltsplans 2018, um den Jahresabschluss für den Zweckverband Siebenbrunnen und den Eigenjagdbezirk der Stadt Bopfingen.

weiter
  • 740 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen. Maria Schmidt, Birntorweg 12, zum 75. Geburtstag.

Oberkochen. Paulina Krebel, Kreuzmühle 13, zum 75. Geburtstag.

Neuler. Anton Erhard, Klingenstr. 14, zum 75. Geburtstag und Manfred Weimar, Klingenstr. 11, zum 75. Geburtstag.

Rosenberg. Arthur Otterstätter, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 435 Leser

Auszeittag für Pfleger

KAB Anmeldung jetzt fürs Seminar der katholischen Arbeitnehmerbewegung.

Neresheim. Der KAB-Auszeittag startet am Montag, 26. Februar, um 18 Uhr und geht bis Dienstag, 27. Februar, um 16 Uhr. Der Tag richtet sich an Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in der Pflege, Pflegefachkräfte, -helfer, Betreuungskräfte und hauswirtschaftliche Kräfte. Verbindend ist das Arbeitsfeld „Pflege“.

Hintergrund: Im Berufsalltag

weiter
  • 395 Leser
Kurz und bündig

Basar rund ums Kind

Neresheim-Ohmenheim. Die Spielgruppe „Krabbelzwerge“, von Kindergarten und Grundschule Ohmenheim veranstaltet am Samstag, 3. März, 13.30 bis 15.30 Uhr, in der Turn- und Festhalle in Ohmenheim eine Kinderbedarfsbörse. Zum Verkauf werden Kinderkleidung, Babyartikel, Kinderwagen, Autositze, Spielzeug, Kinderfahrzeuge, Umstandsmode und vieles mehr

weiter
  • 525 Leser
Kurz und bündig

Kirchenbezirksausschuss

Oberkochen. Der evangelische Kirchenbezirksausschuss tagt am Dienstag, 23. Januar, um 18.30 Uhr im Rupert-Mayer-Haus (katholisches Gemeindehaus).

weiter
  • 584 Leser
Kurz und bündig

Nummern für den Basar

Oberkochen. Am Samstag, 10. März, veranstaltet der Elternbeirat des Kinderhauses Gutenbach seinen Basar „Rund ums Kind“ in der Dreißentalhalle. Die Nummernvergabe erfolgt noch bis 28. Januar per E-Mail an: basaroberkochen@email.de; Helfer können sich per E-Mail melden.

weiter
  • 614 Leser
Tagestipp

Theaterwerkstatt Lachyoga

Die Theatergruppe der Lebenshilfe entführt die Zuschauer auf einen Bauernhof in Hühnerhausen. Die Schauspieler mit Behinderung unter der Regie von Brigitte Himmer führen die Komödie „Spieglein, Spieglein in der Hand, wer ist der coolste im Land ...“ nach den Ostalbspieltagen 2017 ein weiteres Mal für die Öffentlichkeit auf.

Theater

weiter
  • 349 Leser
Wäschgölten

Närrische Ballnacht

Waldstetten. Zum Wäschgöltenball laden die Waldstetter Wäschgölten am Samstag, 3. Februar, in die Stuifenhalle ein. Neben Waldstetter Garden, Lachabatschern, Männerballett und vielen mehr ergänzen die Fasnachtsfreunde aus Wißgoldingen und Mögglingen sowie die Turner des TSGV Waldstetten das Programm. Zudem spielt die Band „Atlantis“.

weiter
  • 395 Leser

Lieber keine Maskeraden im Alltag

Fasching Wortgottesdienst in der St.-Laurentius-Kirche mit vielen Narren und einer politischen Predigt.

Waldstetten. Auch der 18. närrische Wortgottesdienst am vergangenen Sonntagabend in der St.-Laurentius-Kirche hat nichts von seiner Attraktivität eingebüßt. Eine fast volle Kirche und viel Applaus waren Lohn für gründliche Vorbereitung und gelungene Durchführung.

Begleitet von den Lachabatschern, zogen Gardemädchen, Wäschweiber und Waschmänner

weiter
  • 751 Leser

Patenschaft statt Partnerschaft

Entwicklungshilfe Gemeinde Waldstetten will sich im afrikanischen Togo mit ausgewählten Projekten engagieren.

Waldstetten. Eine Gemeindepartnerschaft zwischen Waldstetten und Kpalimé im westafrikanischen Staat Togo zu gründen, diesen Antrag stellte die CDU-Fraktion im Waldstetter Gemeinderat in ihrer Stellungnahme zum aktuellen Gemeindehaushalt. Nicht ganz so weit will die Verwaltung gehen. Mit einer Partnerschaft sei „die falsche Definition gewählt“,

weiter
  • 379 Leser

Wißgoldinger Sternsinger kehren mit vielen Spenden heim

Spendensammlung Nach dem Aussendungsgottesdienst am Dreikönigstag machten sich die Wißgoldinger Sternsinger und ihre Begleiter auf und brachten Gottes Segen in die Häuser des Ortes. Sie waren stets herzlich willkommen und wurden reich beschenkt. Insgesamt kamen dabei 2558,69 Euro zusammen. Die Sternsingeraktion unterstützt in diesem Jahr Projekte

weiter
  • 802 Leser

„Aufschrei“ im Städtepartnerschaftsverein

Verein Schriftführerin kritisiert Vorsitzende harsch. Vorstand will Probleme intern lösen.

Schwäbisch Gmünd. Im Verein Städtepartnerschaft brodelt’s: Die Schriftführerin des Vereins, Ingrid Schnierer, hat in einem Schreiben an die Mitglieder die Vorsitzende des Vereins, Brigitte Nagel, heftig kritisiert. Schnierer wirft Nagel vor, die Lösung von „seit Monaten klärungsbedürftigen Problemen abzublocken“. Eine auf den

weiter
  • 5
  • 1459 Leser

Die Jäger sollen jetzt alle vor der Schweinepest schützen

Seuchenprävention Vor zwei Jahren wurde die Jagd per Gesetz eingeschränkt. Jetzt soll aus Sorge vor der Schweinepest vieles wieder erlaubt sein.

Aalen

Es häufen sich Warnungen vor der Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP). Auch Landwirte im Ostalbkreis sind in Sorge. Der Erreger, ein Virus, befällt Haus- und Wildschweine, für Menschen ist er ungefährlich. Am Donnerstag, 25. Januar, ab 19 Uhr wird im Landratsamt Dr. Martina Bühlmeyer, Geschäftsleiterin des Veterinärwesens und

weiter
  • 3098 Leser
Kurz und bündig

Table-Shopping Kinderbörse

Schwäbisch Gmünd-Wustenriet. Die Eltern des Kindergartens „KIGAUWU“ laden am Sonntag, 28. Januar, von 13.30 bis 15.30 Uhr zur Table-Shopping-Kinderbedarsbörse im Tanzsportzentrum Disam in Mutlangen ein.

weiter
  • 2
  • 779 Leser
Kurz und bündig

Erster Gruppenabend

Schwäbisch Gmünd. Der erste Gruppenabend der Prostatakrebsselbsthilfegruppe Schwäbisch Gmünd mit Neuwahlen findet am Donnerstag, 25. Januar, ab 18 Uhr statt. Hierzu sind alle Mitglieder eingeladen. Der Tagungsort ist wie immer der Besprechungsraum neben der Rezeption im Stauferklinikum.

weiter
  • 625 Leser
Kurz und bündig

Gesprächskreis für Trauernde

Schwäbisch Gmünd. Die ökumenische AG Hospiz lädt zum ersten Treffen im neuen Jahr am Donnerstag, 25. Januar, von 15 bis 17 Uhr ins Seniorenzentrum St. Anna zum Gesprächskreis für Trauernde ein. Eingeladen sind alle, die um einen Angehörigen trauern. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Infos gibt es unter (0170) 2942316.

weiter
  • 500 Leser
Kurz und bündig

Magnificat von Antonio Vivaldi

Schwäbisch Gmünd. Konzert des Oberstufen- und Eltern-Schüler-Lehrerchors der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd am Freitag, 26. Januar. Die beiden Chöre bringen Antonio Vivalidis „Magnificat“ in der St. Cyriakus-Kirche in Oberbettringen zur Auführung. Die Leitung hat Dieter Barck. Der Eintritt ist frei um Spende werden gebeten.

weiter
  • 632 Leser
Kurz und bündig

Radtouren 2018

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Ortsgruppe des AFDC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club) hat in seiner Broschüre wieder neue Radtouren zusammen gestellt.

weiter
  • 666 Leser
Kurz und bündig

Seniorentreff Innenstadt

Schwäbisch Gmünd. Die Innenstadtgemeinden Heilig Kreuz Münster, St. Franziskus, St. Peter und Paul laden zum Seniorentreff am Mittwoch, 24. Januar, um 14.30 Uhr ins Refektorium des Franziskaners ein. Pastoralassistent Pero Baotic hält den Geistlichen Impuls. Das Thema lautet: „Ich wünsche dir gute Tage“ Susanne Will-Paar und Roland Paar informieren

weiter
  • 469 Leser

Suppe für den guten Zweck

Spende Zum fünfjährigen Bestehen der Gaststätte Hinz und Kunz gab es an zwei Samstagen das Motto: Suppe kochen und was Gutes damit tun. Andreas Kunz von der Lammbrauerei hat den Erlös auf 300 Euro aufgerundet und den Scheck am Samstag Steffen Witzke von der Gmünder Tafel übergeben. Auf dem Foto sind Andreas Kunz (rechts), Inhaber der Lammbrauerei,

weiter
  • 732 Leser

Thomas Kaiser seit 20 Jahren im Amt

Gesang- und Muskverein Hussenhofen Hauptversammlung bestätigt Vorsitzenden und andere Funktionsträger in ihren Ämtern. Dietmar Mück ist Ehrenmitglied.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Thomas Kaiser ist seit 20 Jahren Vorsitzender des Gesang- und Musikvereins Hussenhofen. In einer nur mäßig besuchten Hauptversammlung wurde er in seinem Amt bestätigt.

Sänger proben fleißig

Nach dem Totengedenken berichtete Kaiser von einem ereignisreichen Jahr, in dem die traditionellen Veranstaltungen wieder einmal

weiter
  • 531 Leser
Kurz und bündig

„Freiheit Richtung geben“

Schwäbisch Gmünd. Die Stadtbibliothek und der Generationentreff Spitalmühle laden zur Autoren-Lesung zum Buch „Der Neuen Freiheit Richtung geben“ am Freitag, 26. Januar, um 18 Uhr in die Uhrenstube im Spitalhof.

weiter
  • 570 Leser

Stadtwerke: Wie geht’s weiter?

Stadtgespräch Nach der Trennung von Geschäftsführer Cord Müller: Das wollen die Aalener vom Aufsichtsratsvorsitzenden OB Thilo Rentschler wissen.

Aalen

Warum hat man den Vertrag mit Geschäftsführer Cord Müller verlängert, um ihn eineinhalb Jahre später aufzulösen? Die Aalener machen sich große Sorgen um ihre Stadtwerke. Die SchwäPo hat die Leserfragen gesammelt und den Aufsichtsratsvorsitzenden Thilo Rentschler damit konfrontiert. Der OB verweist auf Rechtsvorschriften. Etwa, dass der

weiter

Bei Leicht standen die Maschinen still

Warnstreik Im Tarifkonflikt der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie macht die IG Metall Druck: 200 Leicht-Beschäftigte fordern sechs Prozent mehr Lohn und höhere Ausbildungsvergütung.

Waldstetten

An diesem Dienstag beginnt die dritte Verhandlungsrunde im aktuellen Tarifkonflikt der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie. Die Forderungen der IG Metall und die Angebote der Arbeitgeber liegen noch weit auseinander. Jetzt wird der Ton schärfer: Am Montag standen ab 13 Uhr zwei Stunden lang alle Maschinen bei der Leicht Küchen

weiter
Kurz und bündig

Magnificat von Antonio Vivaldi

Schwäbisch Gmünd. Konzert des Oberstufen- und Eltern-Schüler-Lehrerchors der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd am Freitag, 26. Januar: Die beiden Chöre bringen um 19 Uhr Antonio Vivalidis „Magnificat“ in der St. Cyriakus-Kirche in Oberbettringen zur Auführung. Die Leitung hat Dieter Barck. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

weiter
  • 268 Leser
Kurz und bündig

Radtouren 2018

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Ortsgruppe des AdFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club) hat in seiner Broschüre wieder neue Radtouren zusammen gestellt. Das Heft ist unter anderem im i-Punkt erhältlich.

weiter
  • 455 Leser

Erste Wohnungen bereits belegt

Wohnraumoffensive Bislang 21 Rückmeldungen auf das Angebot von Stadtverwaltung und Landkreis.

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Wohnraumoffensive zeigt erste Erfolge: Aufgrund des Angebots konnte die Stadtverwaltung bereits zwei Mietverträge abschließen und auch schon Leute unterbringen. Ein dritter Mietvertrag stehe unmittelbar vor dem Abschluss. Diese erste Zwischenbilanz gab Rathaussprecher Markus Herrmann am Montag auf Anfrage unserer

weiter
  • 243 Leser

Die Stunde des großen Charmeurs

Musik in Lorch Altes Liedgut in neuem Gewand beim Neujahrskonzert mit der Salon-Kommode Stuttgart. Saal in Lorch voll besetzt.

Das Neujahrskonzert von „Musik in Lorch“ fand bereits zum neunten Mal statt. Unter dem Titel „Wir machen Musik“ entführten die Musiker der Salon-Kommode Stuttgart mit Sänger und Conférencier Klaus-Dieter Mayer das Publikum auf eine musikalische Weltreise.

Nicht zu viel versprochen. Denn die Salon-Kommode hat Hochkaräter

weiter
  • 653 Leser

Rudolf Bühler: „Unser Kampf geht weiter!“

Bauern Der Vorsitzende der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall spricht bei Demo in Berlin.

Berlin/Schwäbisch Hall. 33 000 Teilnehmer haben bei der „Wir haben es satt“-Demo in Berlin mehr Tempo bei Agrar- und Ernährungswende gefordert. Bei der Kundgebung zum Auftakt der Grünen Woche sprach unter anderem Rudolf Bühler, der Vorsitzende der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall.

Er sagte: „Wir Bauern fordern

weiter

Senioren beim Eisenbahn-Club

Ipfhof Bewohnerinnen und Bewohner des Ipfhofes haben die Modelleisenbahnfreunde Bopfingen in der Bergstraße besucht. Die riesige und liebevoll gestaltete Modelleisenbahn des Modelleisenbahn-Clubs Bopfingen begeisterte alle. Die Besucher konnten kaum glauben, dass dieses Kunstwerk von den Mitgliedern des Clubs in stundenlanger ehrenamtlicher Arbeit

weiter
  • 420 Leser
Kurz und bündig

Das Halswirbelsäulensyndrom

Abtsgmünd. Heilpraktikerin Andrea Ertle informiert am Mittwoch, 24. Januar, in einem Vortrag bei der VHS Ostalb über mögliche Symptome und Ursachen des Halswirbelsäulensyndroms „HWS“. Aufgezeigt werden auch Behandlungsmöglichkeiten der Naturheilkunde und Selbsthilfeübungen. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Friedrich-von-Keller-Schule. Der Kostenbeitrag

weiter
  • 245 Leser
Kurz und bündig

Neue Gemeinderäte

Hüttlingen. Bei der Sitzung am Donnerstag, 25. Januar, um 17.30 Uhr im Rathaus werden Markus Raab und Werner Gerstenmaier als Gemeinderäte verpflichtet. Weitere Themen sind die Verbesserung der Breitbandversorgung, angedachte Straßensanierungen für 2018 und die Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik.

weiter
  • 854 Leser
Kurz und bündig

Trauercafé Lichtblicke

Abtsgmünd. Am Donnerstag, 25. Januar, findet in der Sozialstation Abtsgmünd, Hallgarten 11, der monatliche Begegnungstreff für Trauernde statt. Das Treffen von 14 bis 16 Uhr wird begleitet von Diakon Peyk und Trauerbegleiterin Carmen Lüders. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

weiter
  • 921 Leser

Fuß- und Radweg tagelang gesperrt

Baustelle Warum das Wetter der vergangenen Woche verhängnisvoll war.

Aalen. Nanu? Ein neuer Rad- und Fußweg – und schon wieder gesperrt? Der Verbindungsweg, der sich am Hang unterhalb des neuen Baugebiets Schlatäcker parallel zur Hegelstraße schlängelt und viel von Schulkindern, Spaziergängern und Radfahrern frequentiert wird, durfte mehrere Tage nicht benutzt werden.

Der Bauhof hatte ihn gesperrt, heißt

weiter
  • 2167 Leser

Viele Themen im Fokus

Gemeinderat Gremium in Abtsgmünd tagt am kommenden Donnerstag.

Abtsgmünd. Der Gemeinderat Abtsgmünd tagt am kommenden Donnerstag, 25. Januar, um 17.30 Uhr im Rathaus. Das Gremium wird über verschiedene Themen beraten. So steht der Haushaltsplan 2018 ebenso auf der Tagesordnung wie die Vergabe der Arbeiten für die Außenanlagen an der Friedrich-von-Keller-Schule. Vorgestellt wird dabei auch die Renaturierung

weiter
  • 445 Leser
Kurz und bündig

Berge Brasiliens und Chiles

Mögglingen. Heidi und Bruno Kaufmann aus Aalen zeigen am Samstag, 27. Januar, für die Peru-Gruppe Heubach ihre Live-Reportage „Farben der Erde“, Brasilien und Chile – Berge wie Gemälde, in der Gärtnerei Kelbaß in der Mögglinger Straße 100 in Heubach. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei, um eine Spende für die Projekte der Peru-Gruppe

weiter
  • 976 Leser

Fürs Rodeln fehlt nur noch der Schnee

Landschaftspark Wenn genügend Schnee liegt, können Schlittenfahrer den aufgeschütteten Berg bei Wetzgau nutzen. Restarbeiten fehlen allerdings noch.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau

Der Schlittenberg im Landschaftspark Wetzgau steht bereit. Fehlt nur noch der Schnee. Zwar seien die Erdarbeiten noch nicht ganz abgeschlossen, wie Gmünds Stadtsprecher Markus Herrmann erklärt. Trotzdem könnten Schlittenfahrer den aufgeschütteten Hügel nutzen, wenn’s denn mal genügend Schnee hat. Auf eigene Verantwortung

weiter
Kurz und bündig

Neujahrskonzert ausverkauft

Essingen. Das Neujahrskonzert des Liebhaberorchesters der Musikschule Essingen am Freitag, 26. Januar, ist restlos ausverkauft. Es sind auch an der Abendkasse keine Karten mehr erhältlich.

weiter
  • 540 Leser
Kurz und bündig

Outdoor-Fasching

Essingen-Lauterburg. Die Freiwillige Feuerwehr Lauterburg bittet am Freitag, 26. Januar, ab 19 Uhr zum „6. Lauterburger Outdoor-Fasching“ auf den Festplatz. Für Stimmung sorgen Guggamussik, die Garde, Feuerzangenbowle und Feuertonnen sowie DJ Logge.

weiter
  • 703 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss

Essingen. Das Gremium tagt am morgigen Mittwoch, 24. Januar, um 18.30 Uhr im Rathaus Essingen. Auf der Tagesordnung stehen Bauvorhaben.

weiter
  • 546 Leser
Kurz und bündig

Theologischer Vortrag

Essingen. Das Motto des Vortrags von Pfarrer i. R. Gerhard Brüning lautet am Donnerstag, 25. Januar: „Das Wort sie sollen lassen stahn.“ Dieser beginnt um 19 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Essingen. Er befasst sich mit dem uralten Streit um die richtige Auslegung der Bibel und stellt die Frage, ob der Graben zwischen „gläubigen“ Christen

weiter
  • 560 Leser

Die frohe Botschaft klingt gut

Benefizkonzert „Joy of Gospel“ singen zugunsten des Fördervereins der Stauferschule, Startklar, in der Bopfinger St. Josef-Kirche.

Bopfingen

Gute Nachricht für Startklar Gospel bedeutet „good spell“, auf Deutsch „Gute Nachricht“. Diese hatte der Chor „Joy of Gospel“ dabei. Über 200 Besucher lauschten am Sonntagabend in der Bopfinger St-Josef-Kirche den Tönen des Chores unter der Leitung von Tanja Gold-Hagel.

Ursprünglich kommt der Gospel

weiter
  • 973 Leser

Die musikalische Messlatte hochgehängt

Konzert Der Bach-Zyklus in der Stadtkirche Aalen ist mit einem virtuosen Auftritt eröffnet worden.

Prächtige Virtuosität bot das Eröffnungskonzert zum Bach-Zyklus 2018 in der Stadtkirche Aalen. Als Erfolgsgaranten hatte Kirchenmusikdirektor Thomas Haller gleich drei musikalische Größen aufgeboten. Hans-Roman Kitterer (Cembalo), Dietlinde Fuchs (Flöte) und Monika Böhm (Solo-Violine) wurden komplettiert von einem kleinen, feinen Streichorchester

weiter

Skulpturen, Bilder und digitale Kunst

Ausstellung „Feuer“ zeigt Werke von Hendrik Mzyk, Oliver R. Sauter und Heiner Wolf.

Bopfingen. Dem Phänomen „Feuer“ nähern sich die Kunstschaffenden Heiner Wolf, Hendrik Mzyk und Oliver Rolf Sauter. Sie spannen dabei einen Bogen zwischen kreativen, ästhetischen, kulturellen und gesellschaftskritischen Ansätzen.

Die Ausstellung „Feuer“ mit Bildobjekten, Skulpturen, Installationen und Digital Artwork ist

weiter
  • 772 Leser

Unter der Kapfenburg wird es närrisch

Fasching Lauchheims Narren freuen sich über einen vollen Terminkalender.

Lauchheim. Rosenmontag naht, doch die Narren sind bereits vorher unterwegs. Wir liefern einen Überblick, was in Lauchheim so geboten ist:

Am Freitag, 26. Januar, ab 20.30 Uhr bittet der TSV ‘78 Röttingen zur Wild-West-Party in den Bürgersaal Röttingen. Mit dabei sind „The Candys“, die Jagsttal-Gullys und die RuHaZu-Prinzengarde

weiter
  • 734 Leser

Eine prall gefüllte Spendendose

Spende 2017 verzichteten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Arztpraxis Dr. Rösch Dr. Stütz wieder auf Weihnachtsgeschenke. Dafür wurde bei den Patientinnen und Patienten um eine Spende für das Projekt „Gmünder machen Wünsche wahr“ gebeten. 638 Euro war die stolze Summe in der Spendendose. Darüber freuten sich Dr. Matthias Rösch

weiter
  • 342 Leser

Lyrikaden haben große Pläne

Feier Seit sieben Jahren gibt es den Gmünder Sprechchor, die Lyrikaden. Gefeiert haben sie im Bella Theater in Gmünd. Die Musikgruppe musica-est-ovest sorgte für grenzenlose Tanzstimmung, sagt die Leiterin und Regisseurin der Lyrikaden, Annabella Akcal. Dieses Jahr im Sommer will sie mit ihrer Gruppe mit dem Stück „Fürchtet euch nicht“

weiter
  • 360 Leser

Bühne frei für große Künstler in Hüttlingen

Kleinkunstfrühling Mitte Februar startet die kulturelle Veranstaltungsreihe der Gemeinde.

Hüttlingen. Das Warten hat bald ein Ende: Am 16. Februar fällt der Startschuss für sechs hochkarätige Kulturveranstaltungen. „Der Vorverkauf läuft sehr gut“, sagt der Cheforganisator Karl Berth. „Die Shows der Wellküren und Martin Frank sind restlos ausverkauft. Für Gerd Dudenhöffer sind aber noch einige wenige Karten übrig“.

weiter
  • 699 Leser

Seelilien als Hingucker im Rathaus

Präsentation In der Böbinger Gemeindeverwaltung können Besucher jetzt 180 Millionen Jahre alte Fossilien bestaunen. Sie stammen aus der Gemeinde und stellen eine Dauerleihgabe dar.

Böbingen

Beim Ausheben einer Baugrube in den Böbinger Hagenäckern ist im Jahr 1994 in den Gesteinsschichten etwas ganz außergewöhnliches gefunden worden: Eine bislang einzigartige Kolonie von Seelilien (Seirocrinus subangularis), die seit 180 Millionen Jahren im dortigen Unterjura, im Numismalismergel, schlummerten. „Die Seelilie ist aber

weiter
  • 528 Leser

Dorfgeschichte wird lebendig

Vereine Mitglieder des Heimat- und Geschichtsvereins Lautern feilen derzeit wieder am Programm des Historischen Markts, der im September steigt.

Heubach-Lautern

Die Arbeit geht ihnen nicht aus: Gerade erst haben die Mitglieder des Heimat- und Geschichtsvereins Lautern ihren Kalender mit historischen Fotos fertiggestellt, da geht’s ins nächste Projekt. Und das hat es in sich. Denn, wie seit 1995 alle vier Jahre, steht in diesem Jahr wieder der Historische Markt auf dem Programm. Ein Höhepunkt

weiter
  • 1158 Leser

Weißes Kreuz in Südtirol arbeitet nach Ostalb-Vorbild

DRK Rotes Kreuz in Aalen feiert Jahresabschluss. Know-how nach Italien exportiert. Zahlreiche langjährige Mitglieder geehrt.

Aalen

Insgesamt 104 Ehrenamtliche sind im DRK-Ortsverein Aalen organisiert. Mehr als 500 Dienste im Jahr 2017 standen auf dem Programm. Beeindruckende Zahlen, die beim Jahresabschluss des Aalener DRK präsentiert wurden. Bereitschaftsleiter Klaus-Dieter Sterzik bedankte sich bei allen Ehrenamtlichen. Südtirol stand im Mittelpunkt der Berichterstattung.

weiter
  • 2795 Leser

Erneut mehr Einsätze der Feuerwehr

Jahreshauptversammlung Abteilung Neresheim der Freiwilligen Feuerwehr blickt zurück.

Neresheim. 49 Einsätze, das sind 13 mehr als im Durchschnitt der vergangenen Jahre mit mehr als 1100 geleisteten Einsatzstunden. Dazu pro Person noch einmal gut 50 Stunden Übungen, Aus- und Weiterbildungen. Außerdem stehen noch rund 66 Stunden Verkehrsdienst und 80 Stunden Brandsicherheitswachdienst auf dem Stundenplan des Jahres 2017. „Allerdings

weiter
  • 1172 Leser

AWO-Senioren besuchen Simultankrippe in Heldenfingen

Oberkochen. Da staunten die Aalener und Oberkochener doch sehr, als sie bei ihrer Neujahrsausfahrt  eine Simultankrippe besuchen konnten: Die Heilig-Kreuz-Kirche in Heldenfingen birgt einen Schatz. Von der Krippe bis zum Tod am Kreuz wird das irdische Leben Jesu in 25 Stationen dargestellt. Nicht in Palästina, sondern auf der Schwäbischen

weiter
  • 779 Leser

HfGler zeigen ihre Arbeiten weltweit

Bildung Arbeiten von Studenten der Gmünder Hochschule für Gestaltung (HfG) sind in London, Singapur und New York ausgestellt.

Schwäbisch Gmünd

Produktgestalter David Wojcik hat für seine Abschlussarbeit „Bloop“ aus dem Sommersemester 2016, ein System zur Eigenbluttransfusion in Entwicklungsländern, bereits zahlreiche nationale und internationale Preise erhalten, darunter auch eine Top-56-Platzierung als Finalist beim Index: Design to Improve Life. Nun ist

weiter
  • 576 Leser
Kultur-Schaufenster

Die Geschichte von Lena

Aalen. Am Sonntag, 28. Januar, 15 Uhr, zeigt das Theater im Alten Rathaus die Wiederaufnahme des Kinderstücks „Die Geschichte von Lena“ für Menschen ab 10 Jahren im Alten Rathaus. Autor Michael Ramløse hat zusammen mit der Schauspielerin Kira Elhauge einen modernen Klassiker des Erzähltheaters geschrieben, der für Kinder und Eltern erfahrbar

weiter
  • 1921 Leser
Kultur-Schaufenster

Kabarett bei „Kultur im Café“

Heidenheim. Zu viel Frauengold getrunken? Das falsche Öl verwendet? Die Falten immer noch ungespritzt? Das Duo „Frauengold“ gibt Antwort auf diese und andere wichtige Fragen des Lebens. Ein temperamentvolles, komisches, hochmusikalisches Duo: Susanne Geiger, Klavier und Gesang, und Birgit Kruckenberg, Gesang und Klavier. Das Kabarett ist zu erleben

weiter
  • 501 Leser
Kultur-Schaufenster

„Kunst“ im Klösterle

Nördlingen. Die drei Schauspieler Leonard Lansink, Heinrich Schafmeister und Luc Feit sind am Montag, 19. Februar, im Klösterle in der Komödie „Kunst“ zu erleben. Karten ab 19 Uhr an der Abendkasse.

weiter
  • 1045 Leser

Blumen gewinnen zum Valentinstag

Aktion Die Schwäbische Post und die Gärtner der Kreisgruppe Aalen verlosen 50 Sträuße.

Aalen. Es ist der Tag der Verliebten: der 14. Februar. Die katholische Kirche hat ihn zwar aus ihrem Generalkalender 1969 gestrichen. Doch das hält die Verliebten nicht ab, ihn angemessen zu begehen – mit Geschenken, mit Blumen oder Süßem. Passend dazu verlost die Schwäbische Post mit den Gärtnern der Kreisgruppe Aalen 50 Blumensträuße

weiter
  • 3725 Leser

Erstklassige Nacht der Musicals

Musik Solisten und Tänzer der Broadway Musical Dance Company bieten dem Publikum in der Stadthalle die populärsten Erfolgshits auf hohem Niveau.

Aalen

Schöne Melodien, prächtige Stimmen, eingängige Ohrwürmer – am Sonntag bot die „Nacht der Musicals“ in der Aalener Stadthalle alles, was das Herz eines Operettenfans begehrt. Kein Versprecher, denn seit den 1970er Jahren haben Musicals die Aufgabe der Operette übernommen, Freunde der leichten Muse mit entsprechender Musik

weiter

Lastwagen auf der B298 ungekippt

Spraitbach. Ein Lkw-Muldenkipper ist am Montagmittag von der Straße abgekommen und in Straßengraben gekippt. Der 48 Jahre alte Lkw-Fahrer hatte kurz vor 13 Uhr die Bundesstraße von Schwäbisch Gmünd in Richtung Gaildorf befahren, als er kurz vor Spraitbach infolge gesundheitlicher Probleme die Kontrolle über den Lkw verlor,

weiter
  • 5
  • 5679 Leser

Auszeittag für Pfleger

KAB Anmeldung jetzt fürs Seminar der katholischen Arbeitnehmerbewegung.

Neresheim. Der KAB-Auszeittag startet am Montag, 26. Februar, um 18 Uhr und geht bis Dienstag, 27. Februar, um 16 Uhr. Der Tag richtet sich an Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in der Pflege, Pflegefachkräfte, -helfer, Betreuungskräfte und hauswirtschaftliche Kräfte. Verbindend ist das Arbeitsfeld „Pflege“.

Hintergrund: Im Berufsalltag

weiter
  • 567 Leser

Von Stetten auf die Reeperbahn

Liederkranz Stetten Musik, Sketche und jede Menge Unterhaltung erleben die vielen Gäste beim traditionellen Faschingsball in Stetten.

Neresheim-Stetten

Vier kurzweilige Stunden lang stand Stetten im Zeichen des traditionellen Faschingsballs des Liederkranzes. Das einfallsreiche Programm mit Gardetänzen, witzigen Sketchen und Heides Schnitzelbank begeisterten die aktiven Sänger und Sängerinnen ihr närrisches Publikum im voll besetzten Gemeindehaus. Liederkranz-Vorsitzender Dietmar

weiter

Gemeinderat Kulturkonzept und Mietspiegel

Aalen. Am Donnerstag, 25. Januar, ist um 15.30 Uhr Sitzung des Aalener Gemeinderates im Rathaus. Auf der Tagesordnung: Kulturkonzept 2021, Aktivitäten im Bereich Tourismus, Erstellung eines Integrationskonzeptes, qualifizierter Mietspiegel für Aalen, Vergaberichtlinien für städtische Bauplätze, Stollenverfüllung in Wasseralfingen sowie die Bestellung

weiter
  • 1871 Leser

Offene Tür der Waldorfschule

Bildung Die Schule in der Hirschbachstraße lädt zum Infotag ein.

Aalen. Die Waldorfschule lädt ein: auf Samstag, 27. Januar, 9 bis 14 Uhr, zum Tag der offenen Tür. Eine gute Gelegenheit, die Aalener Waldorfschule, ihre Pädagogik, ihre Menschen kennenzulernen, Informationen zu sammeln über Einschulung und Schulwechsel, alle Abschlüsse und das Profil der Schule.

Lehrer und Lehrerin, Eltern, Schülerinnen und

weiter
  • 2066 Leser

Narrenmesse in der St.-Stephanus-Kirche in Wasseralfingen

Fasching Zusammen mit Pfarrer Harald Golla zeigen die Wasserschnalzer Schludda-Gugga und die Kinder-und Jugendgarde – beide von der DJK-SG Wasseralfingen - , dass Kirche und Faschingstreiben gut zusammen passen. In der sehr gut besuchten St.-Stephanus-Kirche in Wasseralfingen war am Sonntag ein ganz besonderer Gottesdienst zu erleben. Angeführt

weiter

Noch ein Gymnasium in Ellwangen

Kreisberufsschulzentrum Das vom Kreistag beschlossene Sozial- und Gesundheitswissenschaftliche Gymnasium mit Profil Gesundheit wird mit dem Kolping Bildungszentrum angeboten.

Ellwangen

Am Kreisberufsschulzentrum gibt es bislang das Technische Gymnasium mit den drei Profilen Gestaltungs- und Medientechnik, Mechatronik, Umwelttechnik. Im September sollte nun ein Sozialwissenschaftliches Gymnasium mit dem Profil Pflege und Gesundheit hinzukommen. Dies hat der Kreistag so beschlossen, um den Standort Ellwangen im Bereich Pflegeberufe

weiter
  • 953 Leser

Engagierte Ehrenamtliche im Weinberg des Herrn

Katholische Kirchengemeinde Ehrungen beim Dankeschön-Abend im Rupert-Mayer-Haus.

Oberkochen. „Danket dem Herrn“ singt die Ehrenamtsgemeinde gemeinsam im Kanon mit dem katholischen Kirchenchor unter Leitung von Joachim Hug. „Vergelt’s Gott, sagt der zweite Vorsitzende des Kirchengemeinderats ob des vielfachen ehrenamtlichen Einsatzes und er fügt hinzu: „Gemeinsam sind wir stark, wir gehen diesen Weg

weiter
  • 1042 Leser

Taxi überschlägt sich

Unfall zwischen Ellwangen und Aalen

Westhausen. Ein 40-jähriger Taxi-Fahrer hat sich  am Sonntagmorgen gegen 4 Uhr mit seinem Fahrzeug auf der B 290 zwischen Ellwangen und Aalen überschlagen. Im Bereich einer leichten Rechtskurve nach dem Bucher Stausee kam er von der Straße ab, überschlug sich an der dortigen Böschung und kam schließlich wieder auf

weiter
  • 5
  • 4294 Leser

Motorroller gestohlen

Polizei bittet um Zeugenhinweise

Bopfingen-Oberdorf. Ein schwarz/silber lackierter Motorroller der Marke Flex Tech wurde zwischen Samstagabend und Sonntagvormittag gestohlen. Der Roller war vor einem Wohnhaus in der Ellwanger Straße abgestellt. Hinweise auf den Dieb bzw. den Verbleib des Rollers bitte an das Polizeirevier Ellwangen, Tel. (07961) 9300.

 

weiter
  • 5
  • 1947 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.50 Uhr: Die Polizei meldet zahlreiche Glätteunfälle, die sich während des Wochenendes ereignet haben. Hier gibt's die Übersicht.

8.30 Uhr: Ein Blick auf den heutigen Montag: Am Vormittag stellt die Volkshochschule Ellwangen ihr Frühjahrprogramm vor. Gegen 13 Uhr gibt es bei Leicht Küchen in Waldstetten einen von der IG

weiter
  • 5
  • 6060 Leser

Zahlreiche Glätteunfälle im Ostalbkreis

Die Bilanz der Polizei über das Wochenende

Ostalbkreis. Die Polizei meldet zahlreiche Glätteunfälle, die sich während des Wochenendes ereignet haben. Hier eine Übersicht:

Aalen: Am Sonntagabend geriet ein 30-jähriger BMW-Fahrer gegen 22.30 Uhr auf der eisglatten Industriestraße ins Schleudern prallte gegen einen Zaun. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca.

weiter
  • 4
  • 5758 Leser

Einbruch in Böbinger Firma

Diebe stehlen Bargeld - Polizei bittet um Hinweise

Böbingen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag stiegen Diebe über ein Fenster in einen Betrieb im Gewerbegebiet Am Barnberg ein. Im Innern brachen sie mehrere Kassen auf und klauten das vorgefundene Bargeld, berichtet die Polizei. Hinweise auf die Einbrecher bzw. verdächtige Fahrzeuge im dortigen Bereich nimmt das Polizeirevier Schwäbisch

weiter
  • 4035 Leser

Zwei kaputte Autos

Unfall in Straßdorf

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Zwei nicht mehr fahrbereite Autos sowie Sachschaden von rund 9000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Freitagabend ereignete. An der Kreuzung des Ramnestwegs mit der Einhornstraße war ein 22-jähriger Seat-Fahrer gegen 18.45 Uhr laut Polizei wohl zu flott unterwegs, sodass es ihm nicht

weiter
  • 2214 Leser

Unwetterwarnung vor Glatteis

Deutscher Wetterdienst warnt vor Autofahrten an diesem Morgen

Ostalbkreis. Der Deutsche Wetterdienst hat am frühen Montagmorgen eine amtliche Unwetterwarnung vor Glatteis im Ostalbkreis herausgegeben. Sie gilt bis 8 Uhr.  Der DWD schreibt: "Es treten starke Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr auf. Vermeiden Sie Autofahrten! Bleiben Sie im Haus!" Diese Warnung gilt auch für die umliegenden

weiter
  • 2078 Leser

Planungen für Public Viewing in Schwäbisch Gmünd laufen

Fußball-WM Gmünder Gastronomen laden während der Weltmeisterschaft im Sommer wieder zum gemeinsamen Fußball schauen ein.

Schwäbisch Gmünd

Die Stadt Schwäbisch Gmünd plant für die Fußball-Weltmeisterschaft in diesem Sommer kein Public Viewing. Dies sagte Stadtsprecher Markus Herrmann auf Anfrage der Gmünder Tagespost. Die Stadt wolle bewusst den Weg gehen, den sie in den zurückliegenden Jahren bei jüngeren sportlichen Großereignissen eingeschlagen hatte. Dabei

weiter
  • 2556 Leser

Ivoclar Vivadent plant Neubau

Ortschaftsrat Verwaltung informiert die Röhlinger Ortschaftsräte über die Pläne des Liechtensteiner Dentalunternehmens.

Ellwangen-Röhlingen. Die Firma Ivoclar wolle sich in nächster Zeit am Standort weiterentwickeln und sei diesbezüglich auf die Stadtverwaltung zugekommen, erklärte Bürgermeister Volker Grab in der jüngsten Sitzung des Röhlinger Ortschaftsrates. Um die Betriebserweiterung zu ermöglichen, strebe die Verwaltung ein Bebauungsplanverfahren an. Es

weiter
  • 1001 Leser

Regionalsport (10)

94:83 gegen Spitzenreiter

Basketball, Bezirksliga TSV Ellwangen bezwingt zu Hause MTV Stuttgart.

In ihrem ersten Spiel nach der Winterpause empfingen die Basketballer des TSV Ellwangen den Tabellenführer MTV Stuttgart. Da das Hinspiel in Stuttgart knapp mit drei Punkten Differenz verloren worden war, sollte nun unbedingt ein Sieg her. Entsprechend motiviert gingen die „Mustangs“ ans Werk. Schon in den ersten Minuten konnte sich der

weiter
  • 199 Leser

Essingen ist vorzeitig Meister

Schießen, Luftpistole Der SV setzt sich im vorletzten Wettkampf der Bezirksliga mit 4:1 gegen die SGi Ellwangen durch.

Günter Roth erzielte mit 366 Ringen das höchste Ergebnis für den SV Essingen und gewann gegen Reimund Ortkampf (360 Ringe). Gerold Koch konnte sich mit 340:333 Ringen gegen Josef Wagner durchsetzen, und Paul Roth gewann mit 342:326 Ringen gegen Bernd Freund. Für Ellwangen war Ralf Ungerer mit 350:346 Ringen gegen Jürgen Richter erfolgreich. Auf

weiter
  • 262 Leser
Sport in Kürze

Merlins II klar unterlegen

Basketball. Der herausragenden Trefferquote des Tabellenelften der Regionalliga Südwest, MTV Kronberg, hatten die Crailsheim Merlins II wenig entgegenzusetzen. Bei der 80:104-Niederlage musste zudem der verletzungsbedingte Ausfall von Eric Ross verkraftet werden. Die Partie im hessischen Kronberg stand früh unter keinem guten Stern. Im zweiten Viertel

weiter
  • 189 Leser

SG2H-Damen besiegen den Tabellenvierten

Handball, Frauen, Württembergliga Mit der bisher besten Saisonleistung bezwingt Hofen/Hüttlingen zu Hause den TV Reichenbach verdient mit 26:23.

In einem temporeichen, hochklassigen Handballspiel setzte sich Hofen/Hüttlingen aufgrund einer leidenschaftlichen, kämpferischen Leistung am Ende verdient mit 26:23 durch.

Obwohl die Gäste aus Reichenbach aufgrund der deutlich besseren Tabellensituation ganz klar die Favoriten der Partie waren, wollten die Damen der SG2H mit allen Mitteln dagegenhalten,

weiter
  • 500 Leser

TSV-Damen schlagen den Letzten 3:1

Volleyball, Oberliga Ellwangen startet mit einem Auswärtssieg beim TSV G.A. Stuttgart II ins neue Jahr.

Im zweiten Spiel der Rückrunde gegen den TSV G.A. Stuttgart II haben die Ellwangerinnen drei Punkte nach Hause mitgenommen. Die Ellwanger Damen starteten motiviert, kamen jedoch zunächst nicht ins Spiel, sodass die Stuttgarterinnen durch starke Aufschläge und Angriffe eine schnelle Führung aufbauten. Durch ihrerseits gezielte und druckvolle Aufschläge

weiter
  • 217 Leser

VfL Iggingen verteidigt den Titel

Fußball, Halle 2:0-Finalsieg gegen Abtsgmünd beim 23. Germania-Cup des FV Hohenstadt.

Beim Hallenturnier des FV Hohenstadt um den 23. Germania-Cup in der Abtsgmünder Kochertalmetropole gewann der VfL Iggingen das Finale gegen die TSG Abtsgmünd spät mit 2:0.

In diesem Jahr umfasste das Teilnehmerfeld lediglich sieben Mannschaften, sodass in einer Gruppe im Modus „Jeder gegen Jeden“ gespielt wurde. Die vier Besten spielten

weiter
  • 448 Leser

Zahl des Tages

32

Shows „Feuerwerk der Turnkunst“ werden die Wetzgauer Helge Liebrich und Andreas Toba am Ende ihrer Tournee absolviert haben. Letzter Termin ist am Freitag, da treten die beiden im „ISS Dome“ in Düsseldorf auf, der bis zu 14 200 Zuschauer fasst.

weiter
  • 242 Leser

Fußball Bezirkstag mit Wahlen in Iggingen

Der Fußball-Bezirkstag ist am Freitag, 9. März (19.30 Uhr), in der Gemeindehalle Iggingen (Zimmerner Weg 23). Die Tagesordnung umfasst: Begrüßung, Grußworte, Ausführungen des Vertreters des Verbandsvorstandes, Ehrungen, Berichte, Entlastung, Neuwahlen, Anträge der Vereine zur Annahme beim Verbandstag, die Wahl der Delegierten zum Verbandstag

weiter
  • 466 Leser

Schlussspurt für die TVWler

Fünf Abende lang sind Helge Liebrich und Andreas Toba noch gefordert: Die Tournee „Feuerwerk der Turnkunst“, mit der die beiden Wetzgauer Kunstturner seit dreieinhalb Wochen durch Deutschland touren, geht in ihre Schlussphase. Irgendwie auch gut so: „Wir sind ganz schön geschlaucht – und freuen uns auf Zuhause“, berichtet

weiter
  • 340 Leser

Überregional (20)

Badewannen-Flug zum Bäcker

Zu Fuß zum Bäcker? Normal. Mit dem Auto? Machen viele. Aber mit einem Flieger? Das Youtube-Trio „Real Life Guys“ („die Jungs aus dem echten Leben“) hat gezeigt, dass auch dies möglich ist. Spektakulär sah es aus, als einer vor ihnen mit der selbst zusammengebastelten fliegenden Badewanne vor einem Haus in Herzberg (Harz) weiter
  • 506 Leser
Skiflug-WM

Bleib ruhig, bleib angriffslustig

Richard Freitags Bronze ist kein Zufallsprodukt, sondern auch Verdienst von Heimtrainer Roar Ljökelsöy.
Als Richard Freitag bei der Siegerehrung neben dem neuen Skiflug-Weltmeister Daniel Andre Tande und Kamil Stoch die Bronzemedaille in die Höhe reckte, stand ein stiller Genießer ganz nah dabei: Roar Ljökelsöy würde zwar nie behaupten, dass er den 26-Jährigen zu seiner ersten Einzelmedaille bei einem Großereignis geführt hat. Doch der bescheidene weiter
  • 437 Leser
Das Ringen der Genossen

Das Ende der Zwerge

Es gelingt der Parteispitze, die Kritiker zu überzeugen: Im Sondierungspapier steckt zu viel sozialdemokratische Handschrift, um sich verweigern zu können.
Im übervollen Saal des World Conference Center Bonn herrscht viel Nervosität. „Es wird knapp“, sagt die Bundestagsfraktionsvize Dagmar Ziegler. Die Brandenburgerin ist für die Koalitionsverhandlungen. Malu Dreyer, die Ministerpräsidentin aus Rheinland-Pfalz auch. Mittlerweile. „Wir können die CDU nicht in eine Minderheitsregierung weiter
  • 614 Leser
Ski Alpin

Der 100-Kilo-Blitz von Kitz

Geschichtsträchtiger Erfolg in Kitzbühel: Dem in Jülich geborenen Thomas Dreßen gelingt auf der Streif eine sensationelle Abfahrt. Der DSV feiert den ersten Sieg seit knapp vier Jahrzehnten.
Wenige Stunden vor dem Start zur weltweit schwierigsten Abfahrt, der berüchtigten Streif in Kitzbühel, da wagte der ehemalige US-Ski-Star Bode Miller, mittlerweile für den TV-Sender Eurosport am Mikrofon, eine interessante Prognose: Der Deutsche Ski-Verband habe ein herausragendes Talent, das für richtig große Überraschungen gut sein könnte. weiter
  • 569 Leser

Die Kirche der Zweifler

„Das 1. Evangelium“ und „Moby Dick“: Das Schauspiel Stuttgart sucht die Wahrheit außerhalb des Kanons mit streitbaren Regisseuren wie Kay Voges und Jan-Christoph Gockel.
Weihrauch-Düfte wallen durch den Zuschauerraum, dazu dröhnt wuchtig Bachs Passionschor „Kommt ihr Töchter, helft mir klagen“, und am Saalhimmel leuchtet ein Firmament von gefühlt tausend roten Stablämpchen. Ganz klar, Regisseur Kay Voges, der uns im Schauspielhaus Stuttgart das „1. Evangelium“ verkünden will, und zwar „frei weiter
  • 605 Leser

Drei Sterne, drei Frauen, drei Bypässe

Frankreich trauert um Paul Bocuse, der im Alter von 91 Jahren verstorben ist. Der Spitzenkoch und Lebenskünstler liebte „Frauen, Geld und gutes Essen“.
Er war für die Kochkunst, was Muhammad Ali für den Boxsport war: „The Greatest“, der Größte. Und Paul Bocuse ist ungeschlagen abgetreten. Trotz hohen Alters (am 11. Februar sollte sein 92. Geburtstag gefeiert werden), trotz schwachem Herzen und Parkinson-Erkrankung hielt er bis zuletzt ein waches Auge auf das Geschehen in seinem legendären weiter
  • 1320 Leser
Handball-EM

EM gerät zur Zitterpartie

Nach dem 25:26 gegen Dänemark ist Deutschland auf Schützenhilfe angewiesen. Die Bad Boys können nur auf ein „Endspiel“ gegen Spanien hoffen.
Die deutschen Handballer müssen bei der EM in Kroatien mit der 25:26-Niederlage gegen Dänemark einen herben Rückschlag hinnehmen und bis zum Duell mit Spanien am Mittwoch (20.30 Uhr/ZDF) mächtig zittern. Um doch noch ins Halbfinale einziehen zu können, ist der Titelverteidiger nun auf Schützenhilfe angewiesen. Immerhin konnten die Iberer gestern weiter
  • 402 Leser
Missbrauchsfall

Gericht vertraute dem Kontaktverbot

Im Fall des missbrauchten Jungen aus Staufen wusste das Familiengericht nichts von den Ermittlungen gegen den vorbestraften Partner der Mutter.
Ein neunjähriger Junge aus Staufen wurde vom pädophilen Lebensgefährten der Mutter missbraucht und via Internet anderen Männern gegen Geld zur Verfügung gestellt. Die mit dem Jungen befassten Gerichte wussten, dass der Mann einschlägig vorbestraft ist, vertrauten aber auf ein Kontaktverbot. Warum wurde der Junge nicht besser geschützt? Das Bedrückende weiter
  • 377 Leser

Handball-Legende ohne Allüren

Frankreichs Superstar Nikola Karabatic kann in Kroatien zum vierten Mal Europameister werden.
2006, 2010, 2014 – das sind die Jahre, in denen Frankreich die EM gewonnen hat. Setzt man diese Reihe logisch fort, ist klar, wer am 28. Januar die Trophäe in der Arena Zagreb in die Höhe recken wird. Bislang läuft es für den amtierenden Weltmeister in Kroatien nach Plan, als einzige Mannschaft haben „Les Experts“ bisher alle Spiele weiter
  • 429 Leser

Nah an der Unnahbarkeit

Die Briten von Alt-J bieten auf ihrer „Relaxer“-Tour in München eine minimal emotionale Show.
Von einem mit Übergepäck ausgestatteten britischen Pop-Phänomen zum Kunstprodukt, das mit geradezu statischer Zurückhaltung vor allem älteres Liedgut spielte: Die drei Herren von Alt-J zeigten am Freitag in der Münchner Olympiahalle mit einer gänzlich überfrachteten Inszenierung, dass für sie derzeit alles eine Nummer zu groß ist. Allein der weiter
  • 530 Leser
55 Jahre Elyseé-Vertrag

Neuer Antrieb für die Freundschaft

55 Jahre nach der Unterzeichnung des Elyseé-Vertrages zwischen Deutschland und Frankreich plant Präsident Macron eine Vertiefung dieser einmaligen Partnerschaft.
Bundeskanzlerin Angela Merkel stattete Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron am Freitag einen „Arbeitsbesuch“ ab, um sich mit ihm über europapolitische und internationale Fragen auszutauschen. Ein solches Treffen zwischen deutschen und französischen Spitzenpolitikern ist Routine. Doch diesmal ging es vor allem darum, aus einer Routine weiter
  • 709 Leser
Leitartikel André Bochow zum Sonderparteitag der SPD

Ohne klare Position

Die SPD macht es sich nicht leicht. Gar nicht leicht. Geradezu unbarmherzig ringt sie mit sich selbst. Die Vertreter der ältesten Partei Deutschland haben nicht unwesentliche Teile des sozialdemokratischen Wahlprogramms in den Sondierungen mit der Union durchgesetzt. Und was passiert? Der Parteivorsitzende ist erst einmal nicht dazu in der Lage, der weiter
  • 559 Leser
Verwaltung ohne Geld

Ringen um Übergangshaushalt

Shutdown: Der Verwaltung fehlt das Geld. Auf den Straßen demonstrieren Hunderttausende gegen Präsident Trump.
In friedlichen Kundgebungen von New York bis San Francisco haben sich Frustration Zorn verzweifelter Wähler, die nicht fassen können oder wollen, dass Präsident Donald Trump weitere drei Jahre die Regierungsgeschäfte leiten wird, entladen. Am Frauenmarsch in Los Angeles nahmen nach Angaben von Bürgermeister Eric Garcetti mehr als eine halbe Million weiter
  • 511 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zur ungleichen Vermögensverteilung

Sozialer Sprengstoff

Die Zahl der Milliardäre steigt rasant, ein Prozent der Weltbevölkerung besitzt mehr als die übrigen 99 Prozent zusammen. Der Trend zeigt weiter in diese Richtung, auch wenn die Zahl der weltweit Armen erfreulicherweise gesunken ist. Oxfam prangert zurecht einen anhaltenden Skandal an. Denn die Entwicklung nimmt immer absurdere Züge an. Da müssen weiter
  • 1149 Leser

SPD: Knappe Mehrheit für Koalitionsverhandlungen

Parteispitze kündigt harte Gespräche mit der Union an. Kanzlerin Merkel: Sondierungspapier gibt den Rahmen vor.
Vier Monate nach der Bundestagswahl ist das Land einer Regierungsbildung einen Schritt näher gekommen. Auf ihrem Sonderparteitag in Bonn hat sich die SPD für Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU entschieden. Eine knappe Mehrheit von 56,4 Prozent der 642 Delegierten stimmte dafür. Auch die baden-württembergischen Delegierten haben mit 35 von 47 weiter
  • 518 Leser

SPD: Knappe Mehrheit für Koalitionsverhandlungen

Parteispitze kündigt harte Gespräche mit der Union an. Kanzlerin Merkel: Sondierungspapier gibt den Rahmen vor.
Vier Monate nach der Bundestagswahl ist das Land einer Regierungsbildung einen Schritt näher gekommen. Auf ihrem Sonderparteitag in Bonn hat sich die SPD für Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU entschieden. Eine knappe Mehrheit von 56,4 Prozent der 642 Delegierten stimmte dafür. Auch die baden-württembergischen Delegierten haben mit 35 von 47 weiter
  • 524 Leser
Prozess

Streit um Unfall beim Schulprojekt

Das Bundessozialgericht in Kassel befasst sich mit der Entschädigung für einen Schwerbehinderten. Seit fünf Jahren wartet die Familie auf Geld.
Ohne Rollstuhl kann sich Jochen Knoop (20) nur wenige Meter bewegen. Seit einem Unfall bei einem Schulprojekt vor fast fünf Jahren braucht er nicht nur den Rollstuhl, sondern er ist auch auf die Unterstützung durch Eltern und Bruder angewiesen. Die Familie aus Steinheim/Murr (Kreis Ludwigsburg) hat keine Entschädigung der Unfallkasse Baden-Württemberg weiter
  • 438 Leser
Kommentar Peter De Thier zum US-Haushaltsstreit

Trumps Chaostage

Die Massendemonstrationen gegen US-Präsident Donald Trump am ersten Jahrestag seiner Vereidigung waren alles andere als überraschend. Dass aber ausgerechnet am selben Tag obendrein die Regierung und der staatliche Verwaltungsapparat zum Stillstand kommen, ist an Ironie kaum zu übertreffen. Auch den „Shutdown“ muss der Präsident auf seine weiter
  • 599 Leser
Kampf um Pufferzone

Türkei marschiert in Syrien ein

Bodentruppen rücken auf die kurdische Enklave Afrin vor.
Nach heftigem Artilleriebeschuss und Luftangriffen hat die türkische Armee am Sonntag ihre angekündigte Bodenoffensive gegen die Kurdenmiliz YPG im Norden Syriens begonnen. Türkische Panzerverbände hätten am Sonntagvormittag bei Kilis die Grenze überquert, berichtete Ministerpräsident Binali Yildirim. Mit Unterstützung pro-türkischer Rebellen weiter
  • 541 Leser
Kommentar Armin Grasmuck über die Talfahrt des VfB Stuttgart

Verheerende Bilanz

Der ungenügende Auftritt in Mainz hat selbst den aufrichtigen Anhängern des VfB Stuttgart vor Augen geführt, wie erschütternd die Defizite des schwäbischen Bundesligisten sind. Fünf Pleiten in den vergangenen sechs Partien, nur ein Punkt aus zehn Auswärtsspielen – so lautet die verheerende Zwischenbilanz. Sogar der 1. FC Köln, weiter
  • 475 Leser

Leserbeiträge (9)

Aktion der „Saving Bank“

Zum Bericht „Ran an die Champions Wall“ über den Young Power Day, in der SchwäPo am 22. Januar zu lesen:

Da ist er wieder, der Young Power Day. In keinem englischsprachigen Land käme eine savings bank (Sparkasse) auf den Gedanken, eine Veranstaltung dieser Art unter der Bezeichnung Kindersporttag durchzuführen.

Man kommt schon ins Grübeln, wenn man feststellen muss, dass eine heimatverbundene Institution wie die Kreissparkasse Ostalb in ihrer Öffentlichkeitsarbeit

weiter
  • 4
  • 488 Leser
Lesermeinung

Leserbrief zum Artikel „Zahl der Organspender sinkt auf Tiefstand“:

In Ihrem oben genannten Artikel führen Sie die gesunkene Organspendebereitschaft in Deutschland vorwiegend auf mangelnde Organisation, überlastete und, was die Organspende betrifft, unengagierte Ärzte zurück. In Deutschland gibt es die Zustimmungsregelung. Ich muss mich aktiv für eine Organspende entscheiden. Dazu bräuchte ich allerdings breite

weiter
  • 4
  • 869 Leser
Lesermeinung

Zum Parteitagsbeschluss der SPD für eine GroKo:

Das Volk kann wählen, was es will – es bekommt derzeit wohl immer CDU mit SPD. Ich habe es noch genau im Ohr: „Kein weiter so“ – „Ab morgen gibt es auf die Fresse“ – „Die GroKo ist abgewählt“ – „Wir haben verstanden“ – „Die SPD geht in die Opposition „ - „Herr Schulz wird nicht in ein Kabinett Merkel eintreten“ –

weiter
  • 4
  • 512 Leser

Wintermärchen "Wenn´s stürmt und schneit"

Das Wetter passte zum Titel des ersten Märchenabends im Jahr 2018: Obwohl es draußen stürmte und schneite, fanden sehr viele Märchenbegeisterte den Weg ins Café Samocca. Musikalisch begleitet von Paul Erhardt am Akkordeon erzählten Ute Hommel und Helga Schwarting Märchen vom Winter, von Schnee, Frost und Sturm.Wie

weiter
  • 4
  • 1941 Leser
Ideen fürs Bad sammeln

Zum Brief von Herrn Hartmann vom 18. Januar in der GT:

Schade, schade lieber Herr Hartmann, dass Sie nicht am Infoabend im “da Leo“ anwesend waren. Dort hätten Sie sich ein genaueres Bild von den Anwesenden machen können. Wir alle sind verantwortungsvolle, erfahrene Erwachsene, deren Bestreben es ist, das „Mutlantis“ möglichst zu erhalten. Leider waren nur wenige Mutlanger dabei, die aber dankbar

weiter
  • 5
  • 505 Leser
Lesermeinungen

Zum Thema Grundsteuer:

Es kann nicht sein, dass für den Kauf eines Grundstücks oder Häuslebauer der Käufer noch Grundsteuer zahlen soll. Genau so ist dies eine Abzocke bei der Grunderwerbssteuer. Ganz zu schweigen beim Kauf einer Immobilie oder eines Grundstücks wird die MwSt. Steuer fällig. Politiker müssen ein Zeichen setzen, die Häuslerbauer jetzt zu entlasten,

weiter
Heimreise bezahlen

Zum Thema Sicherheit:

Was haben wir (. . .) für eine Zeit. Kein Weihnachtsmarkt ohne Poller und jede Menge Polizei. Nun kommt die Faschingszeit mit Umzügen und Bällen und überall brauchen wir zur Sicherheit hohe Auflagen und Kosten und das alles wegen einiger Störenfrieden, deshalb wer es wohl günstiger, denen diese Feste nicht passen, ihre Heimreise zu bezahlen.

weiter

Spannung pur, Basketball-Krimi in der Galgenberghalle!

Das neu formierte Herrenteam der BSG Aalen lieferte dem Publikum am gestrigen Nachmittag einen echten Basketball-Krimi. Mit 60:60 ging es nach 40 Spielminuten in die Overtime. Bis dahin war es ein spannendes und körperlich betont geführtes Spiel von beiden Mannschaften. Die Kroaten aus Stuttgart begannen das Spiel furios. Ein 3er nach dem

weiter
  • 1
  • 2270 Leser