Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 25. Januar 2018

anzeigen

Regional (109)

Endspurt am Bildungszentrum

Gemeinderat Bopfingens Rekordhaushalt für 2018 ist verabschiedet. Zum Abschluss der Generalsanierung des Schulzentrums sollen in sechs Wochen Sommerferien drei Millionen Euro verbaut werden.

Bopfingen

Den Haushalt 2018 hat der Gemeinderat am Donnerstag einstimmig beschlossen. Mit einem Gesamtvolumen von rund 38,6 Millionen Euro erreicht der Etat erneut Rekordniveau.

Doch bevor Stadtkämmerin Marina Gerner den neuen Etat vorstellte, blickte sie auf den Etat 2017. Die positive Konjunktur hat sich auch in Bopfingen ausgewirkt. Bei der Gewerbesteuer

weiter
  • 666 Leser
Polizeibericht

Fahrzeuge zerkratzt

Aalen. Ein Unbekannter hat einen Peugeot und einen Ford zerkratzt, die in der Fachsenfelder Pleuerstraße abgestellt waren. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf rund 3500 Euro. Tatzeit: zwischen Sonntag und Donnerstag, 8 Uhr. Hinweise auf den Täter erbittet der Polizeiposten in Abtsgmünd, Tel. (07366) 96660.

weiter
  • 1195 Leser
Polizeibericht

Holz entwendet

Riesbürg-Utzmemmingen. Zwischen dem 18. und 25. Januar, 8 Uhr, entwendeten Unbekannte von einem Holzlagerplatz im Gewann Halden in Verlängerung der Waldstraße, dort gelagertes aufgespaltenes Holz im Wert von 300 Euro. Hinweise bitte an den Polizeiposten Bopfingen, Tel. (07362) 960200.

weiter
  • 1102 Leser
Polizeibericht

Radfahrer bei Sturz verletzt

Westhausen. Bei einem Sturz zog sich ein 17 Jahre alter Fahrradfahrer am Mittwoch gegen 16 Uhr Verletzungen zu, die im Krankenhaus versorgt werden mussten. Der Radler befuhr einen Radweg zwischen Jagst- und Westhausen. Als er etwa auf Höhe Faulenmühle an einer Gruppe Fußgänger vorbeiradelte, kam er von der Straße ab und fuhr in die angrenzende Wiese,

weiter
  • 898 Leser

Suche nach vermisstem Senior

Polizei Mit Hubschrauber und speziell ausgebildeten Hunden durchkämmt die Polizei Oberkochen und die Umgebung.

Oberkochen. Auch am Donnerstagabend war ein Hubschrauber der Polizei über der Ostalb im Einsatz: Die Besatzung suchte nach einem 85-jährigen Mann, der in einem Altenheim in Oberkochen vermisst wurde. Bis Redaktionsschluss war von ihm keine Spur zu finden, so ein Polizeisprecher auf Anfrage gegen 23 Uhr.

Der Mann ist etwa 1,60 Meter groß, hat grau melierte

weiter
  • 1558 Leser
Polizeibericht

Vandalismus an der Kirche

Aalen. Am Mittwoch zwischen 15.30 und 18.30 Uhr warf ein Unbekannter mit einem Wackerstein die Eingangstür der evangelischen Martinskirche in der Zebertstraße ein. Zudem beschädigte er mehrere Außenlampen. Den Schaden schätzt die Polizei auf gut 1500 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Aalen unter Telefon (07361) 5240 entgegen.

weiter
  • 1261 Leser

Weiterbilden zum Techniker

Bildung Weiterbildung in Vollzeit oder abends. Neue berufliche Perspektiven.

Aalen. Die Technikerschule der Technischen Schule Aalen informiert bei einem Infoabend am Montag, 5. Februar, um 19 Uhr über Inhalte und Rahmenbedingungen der beruflichen Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker. Angeboten werden die vier Fachrichtungen Maschinentechnik, Mechatronik, Elektrotechnik und Bautechnik.

Beginn der Qualifizierungsmaßnahme

weiter
  • 657 Leser

Mehrere Züge fallen aus

Bahn Zwei Wochen lang halten kaum Intercity-Züge in Aalen.

Aalen. Zwischen Sonntag, 18. März, und Sonntag, 8. April, fallen auf der Intercitystrecke zwischen Stuttgart und Nürnberg – und damit auch in Aalen mehrere IC-Züge aus – insbesondere an den Wochenenden und Feiertagen, aber auch unter der Woche. Als Grund nennt die Bahn Gleiserneuerungen auf der Strecke zwischen Dombühl und Ansbach.

weiter
  • 1037 Leser

Zahl des Tages

90

Mal wurde im vergangenen Jahr mit einem Hubschrauber nach vermissten Menschen im Bereich des Polizeipräsidiums Aalen – also im Ostalbkreis, Rems-Murr-Kreis und im Landkreis Schwäbisch Hall – gesucht.

weiter
  • 497 Leser

Holocaust-Gedenken in Aalen

Aalen. Am Samstag jährt sich die Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz zum 73. Mal. Aus diesem Anlass findet am Samstag, 27. Januar, 18.30 Uhr, eine Gedenkveranstaltung in die Aalener Stadtkirche statt. Der Abend steht unter dem Motto „Mitten unter uns“. Dabei wird die Frage im Vordergrund stehen, was in der Zeit des Nationalsozialismus

weiter
  • 989 Leser
Guten Morgen

Liebe Bauern, ihr erntet ein Lob!

Damian Imöhl über die Ostalb-Landwirte

So ein Bauer hat ganz schön Power! Morgens früh, wenn andere gerade mal die Tiefschlafphase erreichen, geht's los. Raus bei Wind und Wetter, rein in den Stall – das Vieh versorgen und nach dem Rechten sehen. Jeden Tag. Kuh, Schwein & Co. kennen halt kein Wochenende. Und so ein Euter nimmt auch keine Rücksicht auf die Freizeit eines Ostalb-Landwirtes.

weiter
  • 346 Leser
Ex-Stadtwerkedirektor Cord Müller und die Vorwürfe gegen ihn

„Von der Stadt auferlegte unproduktive Aktivitäten“

Aalen. Viele Aalener fragen sich, was man Cord Müller eigentlich vorwirft. Der spricht in seiner elfseitigen Rede, die er am 8. November im Aufsichtsrat hielt, von „alten Kamellen“ und neuen „ebenso haltlosen“ Vorwürfen. Beispiel Dienstreisen. Dass es viele sind, räumt Müller in seiner Rede ein. Aber: Wenn er im Auftrag von

weiter
  • 5
  • 539 Leser

Aalener Mietspiegel tritt Februar in Kraft

Gesellschaft Gemeinderat beschließt Konzepte für Kultur und Integration.

Aalen. Das Kulturkonzept 2021 ist beschlossen. Nach dem Kultur-, Bildungs- und Finanzausschuss hat am Donnerstag der Gemeinderat zugestimmt. OB Thilo Rentschler kündigte schon für Februar konkrete Überlegungen für das Museumsviertel auf dem Welterbegelände rund ums Limesmuseum an. Außerdem Vorschläge für die Premiere der Kulturwochen im Herbst. CDU-Fraktionsvorsitzender

weiter
  • 529 Leser

Aufarbeitung? Fehlanzeige

Stadtwerke Gemeinderat bestimmt Bürgermeister Wolfgang Steidle zum Werkleiter der Abwasserentsorgung, hakt im Fall Cord Müller aber nicht nach.

Aalen

Die Stadtwerke standen am Donnerstag auf der Tagesordnung des Gemeinderats. Freilich ging es nicht um eine Aufarbeitung im Fall Cord Müller. Der Vertrag des Stadtwerkedirektors war am 14. Dezember im gegenseitigen Einvernehmen vorzeitig aufgelöst worden.

Aufgerufen war stattdessen die Bestellung des kommissarischen Werkleiters des Eigenbetriebs

weiter
  • 5
  • 1185 Leser

Unfall auf der B 29: Fahrerin nur leicht verletzt

Verkehr wurde halbseitig an der Unfallstelle vorbei geleitet
Glück im Unglück hatten offenbar die Fahrerinnen der beiden Fahrzeuge, die auf der B29 ineinander krachten: Entgegen ersten Meldungen der Polizei wurde die eine Fahrerin nicht schwer, sondern leicht verletzt. weiter
  • 5
  • 2576 Leser

10 000 Euro gehen an Projekte in Afrika

KAB Unterkochen Neues Missionsprojekt im Südsudan soll vorgestellt werden.

Aalen-Unterkochen. Neue Projekte und kommende Reisen waren Themen in der Jahreshauptversammlung des Unterkochener Ortsverbandes der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB).

Die beiden Vorsitzenden Andreas Weidner und Bernhard Geißinger fassten zu Beginn die Ereignisse des Jahres zusammen. Der Verein, der derzeit 94 Mitglieder hat, ist weiterhin gut

weiter
  • 384 Leser
Kurz und bündig

Blutspendeaktion

Aalen-Unterkochen. Das DRK bittet am Montag, 29. Januar, 14 bis 19 Uhr, zum Blutspenden in der Festhalle. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender bis zum 65. Geburtstag.

weiter
  • 600 Leser
Kurz und bündig

Frauenfrühstück

Aalen-Fachsenfeld Beim ökumenischen Frauenfrühstück am Samstag, 27. Januar, referiert Birgit Lutz über das Thema „Entspanntes Sehen – strahlende Augen“. Beginn ist um 9 Uhr im Olga-von-Koenig-Haus.

weiter
  • 343 Leser
Kurz und bündig

Jahrestreffen der Landfrauen

Aalen-Dewangen. Das Jahrestreffen der Landfrauen des Bezirks Aalen findet am Samstag, 27. Januar, ab 13.30 Uhr in der Wellandhalle statt. Den Festvortrag „Ich nehme mir das Leben – jeden Tag“ hält Inge Grein-Feil.

weiter
  • 638 Leser
Kurz und bündig

Kino für Frauen

Aalen. Der C-Punkt im Haus der katholischen Kirche zeigt am Freitag, 26. Januar, um 17 Uhr die Komödie „Willkommen bei den Hartmanns“. Gegen den Willen ihres Mannes beschließt Mutter Angelika (Senta Berger), den Flüchtling Diallo aufzunehmen. Eingeladen sind alle Frauen, die Lust haben, sich gemeinsam Filme anzuschauen und sich hinterher darüber auszutauschen.

weiter
  • 778 Leser
Kurz und bündig

Eine Reise in die Eiszeit

Abtsgmünd-Untergröningen. Ab Sonntag, 4. Februar, können die Besucher auf Schloss Untergröningen eine Reise in die Eiszeit unternehmen. Der Kunstverein KISS präsentiert bis zum 25. März in seinen Räumlichkeiten nicht nur das temporäre Museum „Kunststoff-Tüten“, sondern auch die vom Archäopark Vogelherd in Niederstotzingen konzipierte Wanderausstellung

weiter
  • 318 Leser
Kurz und bündig

Karten für Handballerfasching

Hüttlingen. In der Limeshalle findet am Samstag, 3. Februar, ab 20.30 Uhr der Handballerfasching des TSV Hüttlingen unter dem Motto „Fasching wie von einem anderen Stern“ mit der Liveband „No exit“ statt. Karten gibt es im Vorverkauf am Mittwoch, 24. Januar, von 18 bis 20 Uhr und am Samstag, 27. Januar, von 9 bis 11 Uhr, jeweils in der Limeshalle.

weiter
  • 725 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Mögglingen. Die Mögglinger Kinderbedarfsbörse öffnet am Samstag, 17. Februar, von 10 bis 11.30 Uhr in der TVM-Halle. Nummernvergabe vom 5. bis 16. Februar bei Annika Wunderli, (07174) 8048533, und Michaela Meier, E- Mail Michimeier167@gmail.com.

weiter
  • 921 Leser

Kirchenchor in Hochform

Chorgesang Heilig-Kreuz eröffnet Jubiläumsjahr mit feierlichem Gottesdienst

Hüttlingen. Mit festlichen Weisen eröffnete der Heilig-Kreuz-Chor sein Jubiläumsjahr.

Colin Mawbys Satz „Erde singe“ bot gleich zu Beginn einen voluminösen Klang mit Chor, Blechbläsern und Orgel im Tonnengewölbe der Heilig-Kreuz-Kirche. Gefällig und einschmeichelnd interpretierte der Chor Kyrie, Sanctus, Benedictus und Agnus Dei aus der

weiter
  • 314 Leser
Kurz und bündig

Kutteln und Maultaschen

Abtsgmünd. Die Kolpingsfamilie Abtsgmünd serviert am Sonntag, 4. Februar, wieder Kutteln und Maultaschen im Josefshaus. Der Erlös ist für die Peruhilfe bestimmt.

weiter
  • 634 Leser

Mario Schmid führt CDU in Mögglingen

Parteien Neuer Vorstand beim Ortsverband der Mögglinger Christdemokraten.

Mögglingen. Die CDU Mögglingen geht mit einem neu gewählten Vorstand ins Jahr 2018. Bei der Jahreshauptversammlung verzichtete der langjährige Vorsitzende Patriz Schurr auf eine erneute Kandidatur. Mario Schmid wurde einstimmig zum neuen Vorsitzenden der CDU Mögglingen gewählt.

Auch Bernard Dangelmaier, der bislang 2. Vorsitzender war, trat nicht mehr

weiter
  • 453 Leser

Problemzonen für Radfahrer

Verkehr Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club zeigt fehlende Sicherheit und unzureichende Verhältnisse für Radfahrer und Fußgänger auf.

Aalen

Die Julius-Bausch-Straße ist eine wichtige Achse des innerstädtischen und überregionalen Radverkehrs. Der ADFC-Ortsverband Aalen fordert dringend eine bauliche Nachbesserung für mehr Sicherheit. „Die Stadt hat die Chance leider nicht genutzt, die an diesem wichtigen Verkehrsknoten schon lange unbefriedigende Situation für Radfahrer und

weiter
  • 3
  • 890 Leser

Schnelles Internet bis in die hinteren Höfe

Glasfaserversorgung Kleine Hüttlinger Teilorte Lengenfeld und Halmeshof anschließen.

Hüttlingen. Demnächst kann es wohl losgehen mit den Arbeiten zur Glasfaserversorgung fürs schnelle Internet zu den Ortsteilen Ober- und Mittellengenfeld sowie Halmeshof.

In der Sitzung des Gemeinderates am Donnerstagabend sagte Ortsbaumeister Georg Nusser, dass die ortsansässige Firma Mezger Bau ein vergleichsweise günstiges Angebot abgegeben habe.

weiter
  • 307 Leser
Kurz und bündig

Sperrung dauert 15 Monate

Mögglingen. Die Landesstraße zwischen Mögglingen und Heubach wird ab dem 29. Januar bis voraussichtlich 26. April 2019 gesperrt sein. Also 15 Monate, und nicht nur drei Monate, wie aufgrund eines Versehens in der Donnerstagausgabe berichtet.

weiter
  • 867 Leser
Kurz und bündig

Weltgebetstagsland Surinam

Essingen. Dieses Jahr kommt die Liturgie zum Weltgebetstag aus Surinam. Maria Sibylla Merian arbeitete dort im 17. Jahrhundert und studierte und skizzierte Insekten, Schmetterlinge und Pflanzen. Die evangelische Erwachsenenbildung lädt am 1. Februar, ab 19 Uhr zu einem Vortrag mit Ingeborg Brüning ins evangelische Gemeindehaus ein.

weiter
  • 484 Leser
Namen und Nachrichten

Rolf Siedler ist 50 Jahre alt

Aalen. Am diesem Freitag, 26. Januar, feiert Rolf Siedler, Bereichsleiter Strategie der Kreissparkasse Ostalb, seinen 50. Geburtstag. Damit treffen 50 Jahre Lebenserfahrung auf über 33 Jahre Berufserfahrung – letztere komplett bei der Kreissparkasse.

weiter
  • 860 Leser

155 junge Talente musizieren im Wettbewerb

Instrumente „Jugend musiziert“-Regionalwettbewerb an diesem Wochenende in Steinheim und Waldstetten.

Aalen/Steinheim/Waldstetten. Auch beim 55. Wettbewerb „Jugend musiziert“ haben Jugendliche aus ganz Deutschland die Chance, sich musikalisch mit Gleichaltrigen zu messen und ihr musikalisches Können unter Beweis zu stellen. Der Regionalwettbewerb Ostwürttemberg findet an diesem Wochenende, von Freitag, 26., bis Sonntag, 28. Januar, in Steinheim

weiter
  • 817 Leser

Frontalzusammenstoß auf der B29

Polizei Ein Unfall auf der B29 in Höhe Hermannsfeld hat am Donnerstag eine Verletzte und 10 000 Euro Schaden gefordert. In der Baustelle prallte um 17.40 Uhr ein Ford frontal in einen VW. Die VW-Fahrerin wurde leicht verletzt. Die Straße war laut Polizei bis etwa 19.15 Uhr halbseitig gesperrt. Foto: opo

weiter
  • 927 Leser

Jogger schwer verletzt

Winnenden. Schwer verletzt wurde ein Jogger am Mittwochabend. Eine 78-jährige Autofahrerin hatte den 54-Jährigen bei Hanweiler übersehen, der die Straße querte. Der Jogger musste ins Krankenhaus gebracht werden.

weiter
  • 727 Leser

Kein Bauernfasching

Aalen-Oberalfingen. Verschiedene landwirtschaftliche Vereine veranstalten traditionell den Bauernfasching im Gasthof „Kellerhaus“ in Oberalfingen. Entgegen anderer Ankündigungen findet der für Dienstag, 30. Januar, vorgesehene Fasching nicht statt, so das Landratsamt.

weiter
  • 836 Leser

Verletzter Radler überfahren

Giengen-Hürben. Ein Autofahrer hat bei Giengen einen verletzt auf der Straße liegenden Radfahrer übersehen und überfahren. Der 60-jährige Radfahrer erlitt dabei tödliche Verletzungen. Gegen 18.15 Uhr hat auf dem Verbindungsweg zwischen der B492 und Hürben zuvor ein anderer Autofahrer den gestürzten Radfahrer entdeckt und sich um ihn gekümmert. Weil

weiter
  • 287 Leser

Appelt in Künzelsau

Kabarett mit dem bitterbösen Ingo Appelt und seinem aktuellen Programm „Besser…ist besser“ ist am Sonntag, 25. Februar, 19.30 Uhr, in der Stadthalle Künzelsau zu erleben. Kartenvorverkauf unter Telefon: (07940) 2721 oder über www.adticket.de ab 20,80 Euro.

weiter
  • 542 Leser

So ist es richtig

In der Donnerstagsausgabe hat sich im Artikel zum Konzert und Jubiläum des Aalener Sinfonieorchesters leider ein Fehler eingeschlichen. Der Gründer und Vorsitzende des Förderkreises des Orchesters hieß Gerhard Munz, nicht Manz.

weiter
  • 736 Leser

Klassik Marijn Simons und Ensemble

Am Samstag, 10. Februar, 19 Uhr, ist ein Musiker mit seinem Ensemble zu Gast im Saal der Musikschule in Heidenheim, der mit seiner Vielfalt von Talenten fasziniert. Seit 2012 war er Dirigier-Assistent von Marcus Bosch bei den Opernfestspielen, 2018 kommt er mit seinem eigenen Bläserensemble aus Aachen nach Heidenheim. Die Rede ist von Marijn Simons.

weiter
  • 530 Leser
Schaufenster

Candlenight

Adelberg. Am Samstag, 3. Februar, 21 Uhr, lädt das Team der Zachersmühle unter dem Titel „Verzeihung, halten Sie mal die Axt“ zur Candlenight. Lesung, Schauspiel und Musik – nichts ist dabei so, wie es scheint. Oder etwa doch? Wem kann man trauen? Und wem nicht? Hier wird in Geschichten, Liedern und Gedichten verschiedener Autoren von schaurig-komischen

weiter
  • 157 Leser

Die Zauberflöte in der Stadthalle Aalen

Oper Wolfgang Amadeus Mozarts „Zauberflöte“ ist am heutigen Freitag, 26. Januar, 20 Uhr, in einer Inszenierung des Theaters Pforzheim in der Stadthalle Aalen zu sehen. Zuvor gibt es eine Einführung um 19.35 Uhr. Karten in der Tourist-Information Aalen, Tel.: (07361) 52-2358. Foto: Theater Pforzheim

weiter
  • 578 Leser

Hüttlingen hat zwei neue Ratsmitglieder

Gemeinderat Nachrücker Markus Raab und Werner Gerstenmaier in der Bürgerliste.

Hüttlingen. Zu Beginn der Gemeinderatssitzung am Donnerstagabend hat Bürgermeister Günter Ensle zwei neue Gemeinderatsmitglieder auf ihr Ehrenamt verpflichtet. Markus Raab und Werner Gerstenmaier sind neu im Gremium.

Dieses sogenannte „Nachrücken“ ist nötig geworden, weil in der bislang letzten Sitzung des Gemeinderats zwei seiner Mitglieder

weiter
  • 465 Leser

Konzert mit Jay Alexander

Seit Jay Alexander in Kindertagen die Sonntagsschule besuchte, wuchs seine Liebe zur Kirchenmusik an und ist heute tief in ihm verwurzelt. Mit Marshall & Alexander gab er bereits über 500 Kirchenkonzerte. Für seine Kirchentour hat der beliebte Tenor seine persönlichen Favoriten der Kirchenlieder, wie „Von guten Mächten wunderbar geborgen“

weiter
  • 205 Leser

Shakespeares kaltblütiger Klassiker

Theater „Macbeth“ steht wieder auf dem Spielplan des Theaters der Stadt Aalen. Es gibt noch Karten für Vorstellungen im WiZ.

Nun ist er wieder zu sehen, der kaltblütige Shakespeare Klassiker „Macbeth“, den das Theater der Stadt Aalen zum Teil mit Puppen inszeniert hat. Ab Samstag, 27. Januar, ist er auf der Bühne im WiZ zu sehen. Diese Vorstellung ist ausverkauft. Für weitere Vorstellungen gibt es noch Karten.

„Heil dir Macbeth, heil dir künftigem König,

weiter
  • 330 Leser

Vorgeschmack aufs Jazzfest mit Marialy

Konzert Marialy Pacheco und sechs weitere Top-Stars im Oberkochener Zeiss Forum.

Ist es ein Nachschlag der besonderen Art auf das 26. Aalener Jazzfest, oder ein appetitanregender Vorgeschmack auf Runde 27? Vermutlich beides. Auf jeden Fall lädt die großartige kubanische Pianistin Marialy Pacheco nach dem Jazzfest ein zu einem musikalischen Nachklapp der besonderen Art, wenn sie am 28. April, ab 20 Uhr, drei gestandene musikalische

weiter
  • 281 Leser

Commerzbank seit 50 Jahren in Gmünd

Firmenhistorie Die Commerzbank arbeitet ihre Historie auf. 2009 wurden zwei Filialen der Bank in Gmünd zusammengelegt.

Schwäbisch Gmünd. Vor 50 Jahren, am 23. Januar 1968, eröffnete die Commerzbank in Schwäbisch Gmünd in der Bocksgasse 9 ihre Filiale. Heute sind in der Gmünder Dependance der Großbank insgesamt 21 Mitarbeiter beschäftigt. Davon sind für das Segment Firmenkunden unter der Leitung von Direktor Rudi Maurer elf Mitarbeiter tätig. Zusammen mit weiteren sieben

weiter
  • 3407 Leser

Ein Hauch von Frankfurt

Aktien Der Fonds des Wasseralfinger Aktienclubs (WAC) entwickelt sich 2017 gut – genau in dem Jahr, in dem der Club sein 25-jähriges Bestehen feierte.

Aalen-Wasseralfingen

Der Wasseralfinger Aktienclub wurde 25 Jahre alt. Bei einer Festveranstaltung am 23. Oktober 2017 wurde in Kooperation mit der monatszeitung Wirtschaft Regional gefeiert. Im Interview mit WAC-Vorstandsmitglied Herbert Fischer soll nun der Blick auf die Börsenentwicklungen 2017 gelenkt werden.

Herr Fischer, der DAX legte 2017 um

weiter
  • 3157 Leser
Tagestipp

Hanz – 10 Jahre Bühnenjubiläum

Hanz steht seit zehn Jahren auf der Bühne, diese runde Zahl möchte er feiern. Dafür hat er sich das frapé ausgesucht, wo er seit 2011 regelmäßig den Poetry Slam organisiert und moderiert. Er wird Geschichten und Anekdoten erzählen, mit dem Publikum ins Gespräch kommen und die besten Bücher der vergangenen Jahre seiner Moderation auspacken.

frapé Aalen

weiter
  • 253 Leser

Haftstrafe für Betrug im Internet

Justiz Trotz eines relativ geringen Schadens muss ein Angeklagter für zwei Jahre hinter Gitter.

Aalen. „Krumme Dinger“ lohnen sich nicht. Diese Erfahrung musste ein 41-jähriger Systemelektroniker vor dem Schöffengericht in Aalen machen. Dabei hätte es der einschlägig vorbestrafte Mann wirklich besser wissen müssen. Genau wegen der gleichen Delikte war er zuletzt 2015 im österreichischen Kufstein zu einer längeren Freiheitsstrafe verurteilt

weiter
  • 1
  • 900 Leser
Kurz und bündig

Dorfmerkinger Räte tagen

Neresheim-Dorfmerkingen. Die Dorfmerkinger Ortschaftsräte tagen am Dienstag, 30. Januar, um 19.30 Uhr in der Grundschule. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem eine Bürgerfragestunde, das Ausscheiden von Katharina Winkler aus dem Ortschaftsrat, das Nachrücken von Wolfgang Kleefeld sowie Baugesuche und die Pflege von Hecken und Bäumen.

weiter
  • 905 Leser
Zur Person

Irma Brückner feiert 98.

Nattheim/Abtsgmünd. Irma Brückner, die aus Abtsgmünd stammt, ist die älteste Bewohnerin Nattheims. Jetzt hat sie ihren 98. Geburtstag geeiert. Bürgermeister Norbert Bereska besuchte die Jubilarin in der Pflege-Wohngemeinschaft „Haus Josef“ in Nattheim und überbrachte die Jubilarin die besten Glückwünsche. Die Wohngemeinschaft ist eine neue

weiter
  • 279 Leser
Kurz und bündig

Kinderfasching der NZN

Neresheim. Der Kinderfasching der Narrenzunft Neresheim steigt am Samstag, 27. Januar, um 14 Uhr in der Härtsfeldhalle Neresheim. Es unterhalten die Rot-Weißen-Garde und die Teenie-Garde der Narrenzunft.

weiter
  • 986 Leser

Auf der Heide wird die Gehweg-Lücke geschlossen

Technischer Ausschuss Beim Hochhaus wird eine barrierefreie Gehwegführung zum Bushalt Galileistraße realisiert.

Oberkochen. „Wir müssen aufpassen, dass wir mit Wünschen aus der Bevölkerung nicht überbordet werden“, sagte Bürgermeister Peter Traub im Technischen Ausschuss. Hintergrund war, dass an Stadtrat Rainer Kaufmann der Wunsch herangetragen wurde, die Stadtverwaltung möge einen weiteren barrierefreien Zugang von der Kopernikus-Straße zur Bushaltestelle

weiter
  • 251 Leser

Raimund Bees ist der Chef

Feuerwehr Gemeinderat bestätigt den neuen Kommandanten im Amt.

Westhausen. Bei der Hauptversammlung von seinen Kameraden bereits gewählt, wurde Raimund Bees nun im Gemeinderat einstimmig offiziell als Feuerwehrkommandant bestätigt. Er folgt im Amt auf Martin Weber.

Bürgermeister Herbert Witzany bestellte den Kommandanten ordnungsgemäß und dankte gleichzeitig für die wertvolle Arbeit der gesamten Wehr.

Parallel

weiter
  • 332 Leser

Trauminseln Azoren

Vortrag Hans-Werner berichtet am Mittwoch, 31. Januar, in der Schranne.

Bopfingen. Die Azoren, die Wetterküche Europas, mitten im Atlantik gelegen, sind ein Traumziel für Naturliebhaber. Hans-Werner Bell führt seine Zuhörer am Mittwoch, 31. Januar, in der Schranne mit Dias auf die Inseln. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten. Anmeldung: (07361) 813243-0.

weiter
  • 642 Leser

Auto erfasst Zwölfjährigen

Polizei Junger Radfahrer landet nach Unfall in Nördlingen in der Klinik.

Nördlingen. Am Mittwochabend überquerte ein Zwölfjähriger mit seinem Fahrrad den Fußgängerüberweg an der Kreuzung Wemdinger Straße / Kerschensteiner Straße verbotswidrig bei Rotlicht in Richtung Kerschensteiner Straße. Dabei wurde er vom Auto eines 39-Jährigen erfasst, der die Kreuzung bei Grün überquerte. Da an dem Rad des Buben kein Licht angebracht

weiter
  • 280 Leser
Kurz und bündig

Frauenbundfasching

Westhausen. „MS Mauritius -– Leinen los für eine Party in der Südsee“ heißt das Motto beim Faschingsball, zu dem am Montag, 5. Februar, ab 19.30 Uhr alle Frauen und Mädchen in die Turn- und Festhalle Westhausen eingeladen sind. Restkarten zum Preis von 8 Euro sind erhältlich ab 18 Uhr bei B. Bordt, Telefon (07363) 7266.

weiter
  • 503 Leser

Gedenktag für die Opfer des NS-Regimes

Veranstaltungen Mahnwache am OAG und ein Vortrag in der ehemaligen Synagoge am Samstag, 27. Januar.

Bopfingen. „Es gibt keine deutsche Identität ohne Auschwitz“. So hat der Historiker und Politologe Dr. Frank Raberg einen Vortrag überschrieben, den er am offiziellen Gedenktag für die Opfer des NS-Regimes, am Samstag, 27. Januar, ab 19 Uhr in der ehemaligen Synagoge in Oberdorf hält. Die Ermordung von Millionen Juden während der NS-Herrschaft

weiter
  • 343 Leser
Kurz und bündig

Kurs für Neuimker

Bopfingen. Der Bezirksbienenzüchterverein Bopfingen bietet einen Neuimkerkurs. Die Theorie startet am 21. Februar, 19 Uhr, im Café Mack, Hauptstraße 10, Bopfingen. Weitere Termine: 28. Februar, 7. und 14. März. Anmeldung bei Gerlo Bauer, (09081) 88374, gerlo.bauer@t-online.de; Bernhard Humpf, (07966) 2394, bernhardhumpf@freenet.de.

weiter
  • 533 Leser
Kurz und bündig

Sperrung in Lippach

Westhausen-Lippach. Wegen des Faschingsumzuges ist die Ortsdurchfahrt Westhausen-Lippach am Samstag, 27. Januar, von 15.30 bis 18 Uhr gesperrt.

weiter
  • 754 Leser
Kurz und bündig

TSV-Faschingsparty

Westhausen. In der Turn- und Festhalle steigt am Samstag, 10. Februar, ab 21 Uhr die TSV-Faschingsparty. Die MC-Hütte-Mädels und das DJ-Duo Teamtrouble sind dabei. Eintritt kostet sieben Euro, Einlass ab 18 Jahren.

weiter
  • 517 Leser

Albverein: tierische Tour für Familien

Natur Im Wald bei Adelmannsfelden gilt es, Rätsel zu lösen, Spuren zu finden und ein Spiel zu spielen.

Adelmannsfelden. Wie verbringen die Tiere im Wald den Winter? Wo wohnen sie, was essen sie? Das erfahren die Teilnehmer auf einer Tour des Schwäbischen Albvereins am Sonntag, 28. Januar. Dazu gilt es, Rätsel zu lösen, ein Wildschweinspiel zu spielen und die Spuren von Tieren zu finden. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Parkplatz der katholischen Kirche in

weiter
  • 269 Leser

Crailsheim: Frau beißt Polizist

Blaulicht Die 24-Jährige hat eine ansteckende Krankheit. Daher musste sich der Beamte in Behandlung begeben.

Crailsheim. Am Mittwochnachmittag hat eine 24-Jährige einen Polizist gebissen. Gegen 16.45 Uhr wurde die Polizei zum Zentralen Omnibusbahnhof in Crailsheim gerufen, nachdem die Frau einen Bus nicht verlassen wollte, obwohl sie keinen gültigen Fahrausweis hatte. Trotz der Aufforderung, den Bus zu verlassen, weigerte sich die Frau laut Polizei. Als sie

weiter
  • 366 Leser
Kurz und bündig

Haushalt, Schule, Jagd

Rosenberg. Am Montag, 29. Januar, ist um 17.30 Uhr Sitzung des Gemeinderates Rosenberg im Rathaus. Nach einer Bürgerfragestunde steht der Haushaltsplan 2018 auf der Tagesordnung. Weitere Themen sind die Sanierung und Erweiterung der Karl-Stirner-Schule, der Bau einer neuen Urnenmauer auf dem Friedhof Rosenberg sowie die Verpachtung der Jagd.

weiter
  • 665 Leser

Unfall Fußgängerin angefahren

Crailsheim. Bei einem Unfall in Crailsheim wurde eine 68-Jährige leicht verletzt. Am Mittwoch um 11.30 Uhr hielt eine 77-Jährige am Fußgängerüberweg beim Berliner Platz und ließ mehrere Fußgänger den Zebrastreifen queren. Als sie wieder anfuhr, übersah sie die 68-Jährige, die von rechts die Straße queren wollte. Beim Zusammenstoß wurde die Fußgängerin

weiter
  • 139 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren auf der Autobahn

Ellenberg. Ein 69 Jahre alter Fahrer war am Mittwochmittag auf der A7 in Richtung Süden unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Fichtenau und Ellwangen fuhr er gegen 12.15 Uhr auf den Anhänger eines vorausfahrenden Lastwagen auf. Laut Polizei entstand Sachschaden von etwa 15 000 Euro. Der Nissan musste abgeschleppt werden.

weiter
  • 757 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren beim Ausparken

Ellwangen. Eine 68-Jährige fuhr am Mittwochnachmittag gegen 13.10 Uhr beim Rückwärtsrangieren im Julius-Leber-Weg aus Unachtsamkeit gegen den Kleinlastwagen eines hinter ihr haltenden 25-Jährigen. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf circa 1500 Euro.

weiter
  • 891 Leser
Polizeibericht

Pedale verwechselt

Crailsheim. Am Mittwoch um kurz vor 8 Uhr fuhr eine 64-Jährige Lenkerin auf der Breslauer Straße in Crailsheim. Vor ihr wollte eine Fahrerin abbiegen und fuhr langsamer. Die 64-Jährige verwechselte das Gaspedal mit dem Bremspedal und fuhr hinten auf. Es entstand ein Schaden in Höhe von 3000 Euro.

weiter
  • 1
  • 706 Leser

Zitat des tages

Gunter Frick, Fraktionssprecher der Freien Bürger/Freien Wähler, zur weiteren Nutzung des alten Ellwanger Kasernenareals.

Die LEA ist kein Beitrag zur Konversion.

weiter
  • 5
  • 912 Leser

Parkplatzrempler Zwei Unfälle beim Ausparken

Ellwangen. Am Donnerstag parkte eine 53-Jährige gegen 0.50 Uhr aus einem Parkplatz in der Sebastian-Merkle-Straße aus und beschädigte dabei ein geparktes Auto. Den Schaden beziffert die Polizei auf 2000 Euro. 4000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwochabend auf einem Parkplatz im Sebastiansgraben ereignet hatte. Gegen 19.15 Uhr fuhr

weiter
  • 368 Leser

Wildunfälle Zwei Mal kracht es auf der Steige

Ellwangen. Auf der Neunheimer Steige erfasste ein 56-Jähriger am Donnerstagmorgen gegen 7 Uhr mit seinem Auto ein die Fahrbahn querendes Reh. Das Tier rannte nach dem Anprall in den angrenzenden Wald. Am Fahrzeug entstand laut Polizei Sachschaden von rund 1000 Euro. Etwa 700 Euro Sachschaden entstand, als eine 25-Jährige am Mittwochabend gegen 18 Uhr

weiter
  • 774 Leser

Gruber und Maklar in Ellwangen

Kultur Das Gitarrenduo Gruber und Maklar spielt am Sonntag, 28. Januar, um 19 Uhr bei der Reihe „jumping fingers“ im Palais Adelmann in Ellwangen. Zur Aufführung kommen unter anderem Werke von Albéniz, de Falla und Bach. Karten gibt es bei der Tourist-Info. Foto: privat

weiter
  • 440 Leser

Wie Findus zu Petterson kam

Palais Adelmann Das „Theater an miniature“ spielt in Ellwangen.

Ellwangen. Die „Pettersson und Findus“-Bücher von Sven Nordqvist sind schon längst zu Klassikern der Kinderliteratur geworden. Auf Einladung der Stadtbibliothek Ellwangen zeigt das „Theater en miniature“ am Mittwoch, 21. Februar, um 15 Uhr und um 16.30 Uhr im Palais Adelmann die Geschichte „Wie Findus zu Pettersson kam“.

weiter
  • 5
  • 384 Leser

Bauern und Journalisten im Gespräch

Landwirtschaft Bei der Tagung „Bauern und Medien“ im Aalener Gutenberg-Kasino wird diskutiert, warum Bauern einen schlechten Ruf haben und wie das Image verbessert werden kann.

Aalen

Wir werden in den Medien als Tierquäler, Umweltsünder, Wasserverschmutzer und Insektenvernichter dargestellt“, klagt Hubert Kucher. Er ist Vorsitzender des Kreisbauernverbands Ost-alb. „Diese Beschimpfungen sind nicht gerechtfertigt, wenn ein Bauer seine Arbeit gut macht.“ Unter negativer Berichterstattung leide das Vertrauen

weiter
Tagestipp

„Faust“ mit Figuren in Heubach

Am Sonntag, 28. Januar, ab 19 Uhr führt das Hohenloher Figurentheater in der Heubacher Silberwarenfabrik „Faust“ auf. Die Inszenierung beruht auf dem „Doktor Faustus“ von Christopher Marlowe. Karten zu dieser Veranstaltung gibt es im Büchernest (Telefon 07173/12629), im Kulturnetzbüro (Telefon 07173/3637) und an der Abendkasse.

weiter
  • 329 Leser

Geld für Vereine, die Kultur machen

Förderung Formulare für Zuschussanträge stehen auf der Homepage www.aalen.de online bereit.

Aalen. Auch für das Jahr 2018 können ortsansässige kulturtreibende Vereine einen Förderzuschuss von der Stadt Aalen erhalten. Die Formulare stehen ab sofort unter www.aalen.de zum Download bereit.

Die Stadt Aalen unterstützt auch im Jahr 2018 Vereine mit kultureller Zielsetzung auf der Grundlage der allgemeinen Kulturförderrichtlinien. Wie bisher können

weiter
  • 794 Leser

Fasching in Hofherrnweiler

Termine Traditioneller Sängerball und Kehraus im Sängerheim.

Aalen-Hofherrnweiler. Der Sängerball und der Kehraus in Hofherrnweiler stehen an: Am Samstag, 3. Februar, findet im Sängerheim in Hofherrnweiler wieder der traditionelle Sängerball statt. Beginn ist um 19.30 Uhr im Sängerheim. Es wird Tanzmusik vom Feinsten durch die „Kir Royal” Band geboten. Die Chöre der Sängerfamilie der Chorvereinigung-Sängerkranz

weiter
  • 571 Leser

LEA: Stadt muss jetzt Farbe bekennen

Standortfrage Nach Ansicht der Gemeinderatsfraktion Freie Bürger/Freie Wähler muss die Stadt jetzt rasch über den möglichen Fortbestand der LEA in Ellwangen entscheiden.

Ellwangen

Gunter Frick von der Ellwanger Gemeinderatsfraktion Freie Bürger/Freie Wähler reißt der Geduldsfaden, und auch seinen Fraktionskollegen, wie er betont: In Sachen LEA müsse die Stadt endlich klipp und klar sagen, was sie will, Schluss mit dem Auf-die-lange-Bank-schieben.

Frick will die Entscheidung schnell, und gemeinsam mit Freie-Stadtrat

weiter
  • 5
  • 1312 Leser

Zahl des Tages

24,5

Prozent beträgt der Frauenanteil im Landtag in Baden-Württemberg. Damit ist Baden-Württemberg hinsichtlich des Frauenanteils immer noch Schlusslicht unter den deutschen Landesparlamenten.

weiter
  • 760 Leser

Frauen Union kritisiert: Chance vertan

Politik Dass die CDU-Landtagsfraktion gegen die Reform des Wahlrechts gestimmt hat, sei das falsche Signal.

Aalen. Die CDU-Landtagsfraktion hat gegen die Reform des Landtagswahlrechts gestimmt. Die Abstimmung erfolgte einstimmig, auch mit den Stimmen der weiblichen Abgeordneten. Dieses Abstimmungsverhalten der Frauen kritisiert die Frauen Union Ostalb heftig.

Seit vielen Jahren sei die CDU in Baden-Württemberg, was den Frauenanteil an Landtagsmandaten anbelangt,

weiter
  • 731 Leser

Das Werk der Gegensätze

Ausstellung Gmünder Kunstverein zeigt Arbeiten von Christoph Traub. Eröffnung zum Tag der Skulpturen am Sonntag.

An diesem Sonntag um 11 Uhr gibt es viele Gleichgesinnte in Europa: 95 Galerien in 21 Ländern eröffnen um diese Zeit Skulpturenausstellungen im Rahmen des von „Sculpture Network“ europaweit veranstalteten Internationalen Fests für zeitgenössische Skulptur „start‘18“.

Eine davon ist die Galerie des Gmünder Kunstvereins,

weiter
  • 400 Leser

Tanja Angstenberger bäckt auf der Grünen Woche

Handwerk Mehrfach preisgekrönte Wasseralfinger Konditormeisterin und ihr Kollege bieten Dinkelbrot an.

Aalen-Wasseralfingen/Berlin. Auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin erleben Messebesucher zurzeit das Deutsche Bäckerhandwerk live. Auch die beiden Bäcker- und Konditormeister Tanja Angstenberger aus Wasseralfingen und Jochen Baier aus Herrenberg präsentieren regionale Variationen rund um das Brot des Jahres, das Dinkel-Vollkornbrot.

In der

weiter
  • 890 Leser
Neu im Kino

Wunder

Eigentlich sagt schon der Titel „Wunder“, dass es nicht in Tristesse enden wird. Und ja, Regisseur Stephen Chbosky hat den von der Kritik geliebten gleichnamigen Roman von Raquel J. Palacio als Feel-Good-Geschichte für die Leinwand realisiert. Ein Wohlfühlfilm um einen entstellten Jungen, der gemobbt wird also. Funktioniert nicht? Stimmt

weiter
  • 5
  • 680 Leser

Vier falsche „Bekannte“ rufen an

Betrug Eine Frau täuscht eine falsche Identität vor und bittet um Geld. Wie man in solchen Fällen richtig reagiert.

Aalen. Vier Haushalte in den Bereichen Schillerhöhe, Weidenfeld, Freibad Unterrombach und Weinbach in Wasseralfingen wurden am Mittwochnachmittag von einer Unbekannten angerufen. Sie gab sich als alte Bekannte oder gar Verwandte aus. Die Anruferin bat laut Polizei in allen Fällen um höhere Geldbeträge, weil sie sich angeblich in einer kurzfristigen

weiter
  • 916 Leser

2000 Euro an Schulen gespendet

Spende Über je 1000 Euro freuten sich Hans-Dieter Visser, Rektor der Mittelhofschule Ellwangen, und Thomas Bucholz, Direktor der Konrad-Biesalski-Schule in Wört. Visser bedankte sich bei der stellvertretenden Elternbeiratsvorsitzenden Sibylle Hubel, die sich für die Spende eingesetzt hatte. Bucholz dankte seinem Schüler Thomas Hosch, der ein Praktikum

weiter
  • 302 Leser

Hauptgewinn für Monika Sekler

Großes Los Beim VR-Gewinnsparen hat Monika Sekler aus Pfahlheim ein Auto gewonnen, das ihr nun in Untertürkheim übergeben wurde. Den Schlüssel nahm sie von Bernd Finkbeiner, Vorstand der VR-Bank Ellwangen, und ihrem Vermögensbetreuer Wolfgang Spegel entgegen. Die VR-Bank Ellwangen hat 2017 aus Mitteln des Gewinnsparens rund 100 000 Euro an über 70

weiter
  • 717 Leser

Jubiläumsjahr gut gemeistert

Jahreshauptversammlung Der VdK Ortsverband Unterschneidheim blickt zufrieden auf das vergangene Jahr und dank stetig steigender Mitgliederzahlen auch hoffnungsvoll in die Zukunft.

Unterschneidheim

Der Vorsitzende Karl Rinn konnte bei der gut besuchten Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes Unterschneidheim im Gasthaus „Zum Kreuz“ in Nordhausen auf ein gelungenes Jahr 2017 zurückblicken, das mit der Feier zum 70-jährigen Bestehen seinen Höhepunkt hatte.

In seinem Jahresbericht verwies er auf die gelungene 70-Jahr-Feier

weiter
  • 957 Leser

Neue Ihnbergweibla in die Pfahlheimer Maskengruppe aufgenommen

Fasnacht In diesem Jahr feierten die Ihnbergweibla Pfahlheim, die 2014 gegründet wurden, ihre dritte Maskentaufe. Nach dem Abstauben der „alten“ Masken durch den Maskenmeister Tobias Lechner zogen die Weibla mit Fackeln zum Ihnberg, von dem sie ihren Namen haben. Dort wurden sie von zahlreichen Zuschauern und Mitgliedern anderer Maskengruppen,

weiter
  • 1008 Leser

Impulse Menschen lesen lernen

Aalen. Der Managementberater Winfried Schröter berät seit über 20 Jahren Firmen. Sein Credo: Ein vom Bewerber gemaltes Bild ist ein Blick in seine Psyche. Am Donnerstag, 8. März, 19 Uhr, stellt er sein Konzept im Rahmen der „Ostwürttemberger Impulse“ von SchwäPo und der KSK Ostalb im Gutenbergkasino, Bahnhofstraße 65, vor. Karten gibt es

weiter
  • 2429 Leser

Kultura-Gewinner sind ausgelost

Aalen. Aus den zahlreichen Zuschriften an das Kulturamt Aalen wurden die Gewinner des Preisrätsels aus der ersten Ausgabe der Kulturzeitschrift „KulturA²“ ausgelost. Gesucht wurde ein „wortgewandter Dichter, Journalist und Musiker“. Seine wichtigsten Jahre verbrachte er in Aalen und der zweitälteste Literaturpreis des Landes,

weiter
  • 784 Leser

Karl-Kessler-Schüler spenden für Flüchtlingskinder in Antakya

Spende Die Schülerinnen und Schüler der Bläserklasse 5 b und Mitglieder des Grundschulchors der Karl-Kessler-Schule Wasseralfingen übergaben stellvertretend für die Musikfachschaft eine Spende über 808 Euro an Oberbürgermeister Thilo Rentschler. Das Geld ist für das Aalener Hilfsprojekt zugunsten syrischer Flüchtlingskinder in Antakya bestimmt. Die

weiter
  • 467 Leser

Rekordhaushalt zu Witzanys Abschied

Gemeinderat Ein Volumen von knapp 24 Millionen Euro hat Westhausens Etat 2018.

Westhausen. „Der Haushalt 2018 ist in trockenen Tüchern“, sagte Herbert Witzany. Er freue sich, in der letzten Ratssitzung seiner 32-jährigen Amtszeit einen „Rekordhaushalt“ verabschieden zu können. Knapp 24 Millionen Euro wird Westhausen im Jahr 2018 „umwälzen“. Zudem werden weiterhin stabile Steuereinnahmen erwartet.

weiter
  • 282 Leser

Vier Jahrzehnte für die Kommunalpolitik

Gemeinderat Benno Müller wird für 40 Jahre Tätigkeit im Gemeinderat geehrt.

Westhausen. „Große Themen stehen heute auf dem Sitzungsplan“, sagte Bürgermeister Herbert Witzany im Gemeinderat. Das aber sei alles nichts im Vergleich zu Tagesordnungspunkt Nr. 1. Kaum eine Kommune könne ein derartiges Engagement so würdigen, wie Westhausen nun: Benno Müller wurde für 40 Jahre im Amt als Gemeinderat und Erster stellvertretender

weiter
  • 358 Leser

15 000 Euro – und alle sind baff

Stauferschule Die unerwartet hohe Spende von XXXLutz an den Förderverein Startklar hilft, an der Stauferschule wertvolle Projekte weiterzuführen.

Bopfingen

Vor wenigen Monaten hat XXXLutz auf der Ostalb einen Standort eröffnet und nun ein Zeichen großer Herzlichkeit gesetzt. Rund 500 Gäste durften in Bopfingen die Nacht der Küche mit Ehrengast Peter Maffay und Kulinarik von TV- und Sternekoch Alfons Schuhbeck genießen. Und das Beste: Die Einnahmen aus dem Verkauf der Eintrittskarten spendet

weiter
  • 797 Leser

Kinder-Uni startet im Februar

Bildung Der Neugier folgen und Spannendes erfahren: vier Termine für Kinder, Eltern und Großeltern.

Aalen. Was ist eigentlich diese Energie, über die alle reden? Helfen Spinnen wirklich beim Netzausbau? Was steckt so alles in Tabletten drin? Und wie kann ich wissen, wann es regnet oder die Sonne scheint?

Mit diesen spannenden Fragen beschäftigen sich die Vorlesungen der Kinder-Uni an der Hochschule Aalen im Februar und April 2018.

Nach der Winterpause

weiter
  • 899 Leser

Erster Platz für Kocherburgschule

Wettbewerb Das Lego-Team der Kocherburgschule war beim Wettbewerb in Süßen sehr erfolgreich und belegte den ersten Platz. Roboter aus Legosteinen bauen und programmieren – diese und weitere Aufgaben mussten die Schüler bewältigen. Die Schule wurde vertreten durch Jannik Fritz, Felix Göttfert, Lisa Schäffauer und Steven Hofmann und wurden begleitet

weiter
  • 5
  • 953 Leser

Polizei rechtfertigt sich für nächtliche Hubschrauber-Flüge

Luftrettung Die Polizei äußert sich zu Beschwerden wegen nächtlicher Flugeinsätze und stellt klar: Es geht um Menschenleben und Straftäter-Verfolgung.

Aalen

Die Polizei muss sich immer wieder dafür rechtfertigen, wenn in der Nacht der Polizeihubschrauber fliegt. Weil sich Bürger vom Lärm gestört fühlen, wählen sie die 110. „Die Kollegen am Notruftelefon beklagen dies immer wieder“, bestätigt Polizeisprecher Ronald Krötz. Die Polizei sah es mittlerweile sogar als notwendig an, auf ihrer

weiter
  • 3
  • 2642 Leser

Bürgermeister Steidle soll Werkleiter werden

Die Stadtwerke stehen heute auf der Tagesordnung des Aalener Gemeinderats

Aalen. Aalens Erster Bürgermeister Wolfgang Steidle soll mit sofortiger Wirkung als kommissarischer Werkleiter des Eigenbetriebs Stadtwerke Aalen Abwasserentsorgung bestellt werden. Der Gemeinderat soll heute den formalen Beschluss fassen.

Vorangegangen war eine nicht öffentliche Beratung im Technischen Ausschuss in der vergangenen Woche.

weiter

CDU-Stadtverband wählt neue Vorstandsmitglieder

Parteien Bei der Mitgliederversammlung werden Holger Fedyna und Georg Hertle zu Vizevorsitzenden gewählt.

Neresheim. Im Mittelpunkt der mit 36 Mitgliedern sehr gut besuchte Mitgliederversammlung des CDU-Stadtverbands Neresheim im Vereinsheim der Sportfreunde Dorfmerkingen standen Wahlen. Vorsitzende Iris Wachter blickte in ihrem Rechenschaftsbericht zunächst auf die zurückliegenden zwei Jahre mit Veranstaltungen, Bundestagswahlkampf und Sitzungen.

Nicht

weiter
  • 921 Leser

Helfer vor Ort mit mobiler Saniwache

DRK Die Neresheimer Gruppe hat ein gebrauchtes Rettungsfahrzeug gekauft und mit viel ehrenamtlichem Engagement zur mobilen Sanitätswache aus- und umgebaut.

Neresheim

Seit elf Jahren sind sie regelmäßig in Neresheim im Einsatz: die Helfer vor Ort. Man erkennt sie an ihren roten Jacken mit dem DRK-Emblem und ihrem Notfall-Sanitätsrucksack. Bislang waren sie immer im privaten Pkw zu den Patienten unterwegs – und zwar immer dann, wenn der Rettungswagen aus Neresheim bereits im Einsatz war.

„Unser

weiter
  • 5
  • 760 Leser
Polizeibericht

Zeugen gesucht

Oberkochen. Im Begegnungsverkehr auf der B 19 streifte ein Auto zwischen Oberkochen und Königsbronn am Dienstag gegen 20 Uhr den Außenspiegel eines Skoda, der in Richtung Oberkochen unterwegs war. Dadurch zersplitterte auch die Seitenscheibe. Schaden: rund 600 Euro. Der Unfallverursacher fuhr einfach weiter. Hinweise nimmt das Polizeirevier Aalen unter

weiter
  • 127 Leser

Grünes Licht für Neubau von Telenot in Essingen

Wirtschaft Ans bestehende Produktionsgebäude in der Tongrube in Essingen soll ein weiteres Produktions- und Logistikgebäude angebunden werden.

Essingen

Auf einer Grundstücksfläche von 11 000 Quadratmeter wird der Neubau eines Produktions- und Logistikgebäudes mit Sozialräumen sowie die Anbindung eines oberirdischen Fördersystems ans bestehende Produktionsgebäude realisiert.

„Das Geschäft bei der Vorzeige-Firma Telenot läuft gut und wir können uns glücklich schätzen, dass das Unternehmen

weiter
  • 5
  • 2330 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.30 Uhr: Die Polizei sucht Zeugen zu einer Unfallflucht mit 1000 Euro Schaden auf einem Parkplatz in Aalen.

8.25 Uhr: Von einem 18-jährigen Mercedes-Fahrer wurde am Mittwochabend ein Reh erfasst und getötet, das gegen 21.30 Uhr die Fahrbahn der B 466 beim Steinbruch Neresheim-Dehlingen querte. An dem Auto entstand Sachschaden von ca. 4000

weiter
  • 2807 Leser

Unfallflucht mit 1000 Euro Schaden

Auf einem Parkplatz in der Heinrich-Rieger-Straße

Aalen. Auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Heinrich-Rieger-Straße wurde am Mittwoch, zwischen 9.30 Uhr und 14.40 Uhr, ein geparkter Citroen von einem unbekannten Autofahrer beschädigt und ein Schaden von ca. 1000 Euro verursacht. Der Unfallverursacher flüchtete. Hinweise auf diesen bitte an die Polizei in Aalen, Tel. (07361)

weiter
  • 5
  • 2893 Leser

Vandalen am Badesee

Diebstahl und Vandalismus bei Plüderhausen

Lorch-Waldhausen/Plüderhausen. Zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen entwendeten Unbekannte Teile eine Baustellenabschrankung, die am Badesee Plüderhausen aufgestellt war. Zudem zerschlugen die Vandalen mehrere Blinkleuchten. Hinweise erbittet das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 5
  • 2992 Leser

Autofahrer überfährt verletzten Radfahrer auf der Straße

Tödlicher Unfall am Mittwochabend bei Giengen

Giengen-Hürben. Ein Autofahrer hat einen verletzt auf der Straße liegenden Radfahrer übersehen und überfahren. Der 60-jährige Radfahrer erlitt dabei tödliche Verletzungen. Gegen 18.15 Uhr hat auf dem Verbindungsweg zwischen der B492 und Hürben zuvor ein anderer Autofahrer den gestürzten Radfahrer entdeckt und

weiter
  • 5
  • 7185 Leser

Neue Operationsmethode aus Japan

Medizin Ein Experte aus Nagano hat am Ostalb-Klinikum eine von ihm entwickelte neue Methode der minimalinvasiven endoskopischen Therapie früher Krebsstadien im Magen-Darm-Trakt vorgeführt.

Aalen

Die Endoskopie am Ostalb-Klinikum hat im vergangenen Juli nicht nur neue hochmoderne Räume bezogen – auch die Endoskope selbst erobern sich mit neuen Untersuchungsmethoden neue Räume in den Körpern der Patienten. Unter Leitung des Chefarztes der Medizinischen Klinik I am Ostalb-Klinikum, Prof. Dr. Kleber, wurden mehrere Patienten mit der

weiter
  • 4
  • 2755 Leser

Regionalsport (20)

Sport in Kürze

Durch das „Aktivum“ geführt

Sportkreis. Der Sportkreis Ostalb und der TSV Hüttlingen luden in das erste Sportvereinszentrum im Ostalbkreis, das „Aktivum“. Dessen sportlicher Leiter Stefan Schmid führte die mehr als 40 Gäste durch das Sportvereinszentrum.

weiter
  • 258 Leser

Aalen benötigt noch einen Sieg

Schießen, Kreisliga Die SG Aalen ist Tabellenführer der Meisterschaft im Luftgewehr, der Sieg ist bereits zum Greifen nah.

Nach den Niederlagen von Essingen und Oberkochen ist die Schützengesellschaft Aalen Tabellenführer in der Luftgewehr- Kreisliga. Mit einem Erfolg im letzten Durchgang kann Aalen die Meisterschaft perfekt machen. Für Lauchheim und Laubach geht es um den Kassenerhalt, auch Utzmemmingen ist noch nicht gesichert.

SGes Aalen – SV Laubach IV 3:2

weiter
  • 341 Leser

Jung holt drei Landestitel

Schwimmen Alexander Jung vom SC Delphin erfolgreich in Freiburg.

In der badischen Schwimmmetropole im Westbad in Freiburg trafen sich die Schwimmer aus ganz Baden-Württemberg, um über die langen Strecken von 400 Meter Lagen, 800 Meter Freistil und 1500 Meter Freistil ihre Meisterschaften auszutragen. Als Einzelkämpfer aus Sicht der Aalener Delphine sprang Alexander Jung dreimal ins 50-Meter-Wettkampfbecken und freute

weiter
  • 223 Leser

Schwabsberg hat um drei Kegel die Nase vorn

Kegeln, Herren, 1. Bundesliga KC-Herren gewinnen wie im vergangenen Jahr in Breitengüßbach äußerst knapp.

Ein Spiel für schwache Nerven war das nicht, was die Zuschauer in der Sportanlage „Güßbacher Frankenstuben“ zwischen dem TSV Breitengüßbach und dem KC Schwabsberg zu sehen bekamen. Von den erzielten Ergebnissen her zwar nicht unbedingt eine hochklassige Partie, aber andererseits gab diese Anlage auch nicht mehr her. Einfluss auf den Spielverlauf

weiter
  • 182 Leser

Fabio Kaufmann spielt in Würzburg

Fußball. Der Aalener Fabio Kaufmann (25), der im vergangenen Jahr bei Erzgebirge Aue seinen Vertrag aufgelöst hat, hat nun beim Drittligadritten Würzburger Kickers einen Vertrag bis zum Saisonende (mit Verlängerungsoption) unterzeichnet. Cheftrainer dort ist der Ex-Aalener Michael Schiele. Foto: Eibner

weiter
  • 225 Leser

Mit Heimstärke vom Abstieg distanzieren

Volleyball, Frauen, Oberliga Ellwangen (Achter) empfängt am Samstag Baustetten (Sechster).

Die Ellwanger Volleyballerinnen starten das neue Jahr, wie das alte aufgehört hatte – mit einem Sieg. Der Auswärtserfolg in der Landeshauptstadt beim TSV G.A. Stuttgart II gibt Rückenwind für den Jahresauftakt zu Hause gegen den VC Baustetten.

Ein sehr attraktives Duell steht den TSV-Damen ins Haus. Der sechstplatzierte VC Baustetten tritt bei

weiter
  • 182 Leser

Nachwuchs schnuppert internationale Luft

Schwimmen MTV Aalen war mit 14 Athleten beim 39. Meilemer Meeting in der Schweiz.

Einen tollen Start legte Anna-Marie Grasser hin. Ihr Sprinttalent konnte sie auf der 50-Meter-Schmetterlingstrecke nutzen. Sie schwamm mit 0:36,17 Minuten zur neuen persönlichen Bestzeit und Platz 6. Ihr Vereinskollege Benedikt Uhl schwamm über die doppelte Distanz mit einem Kraftakt zu einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:45,03 Minuten und erreichte

weiter
  • 196 Leser

SG2H daheim enttäuschend

Handball, C-Jugend SG2H- Mädchen unterliegen JSG Neckar-Kocher mit 16:19.

Die Zuschauer hatten eigentlich erwartet, dass die LandesligaMädchen der SG2H nach der vermeidbaren Auswärtsniederlage vom vergangenen Wochenende auf Wiedergutmachung brennen würden. Jedoch war dem eher nicht so. Von Beginn an lag der Gegner bis auf zwei Situationen permanent in Führung. In einem insgesamt hektischen Spiel, in dem der Gegner keineswegs

weiter
  • 177 Leser

Sieg gegen starke Gäste

Handball, B-Jugend SG2H besiegt Bottwar mit 25:22 in der Württembergliga.

Die Zuschauer in der gut gefüllten Talsporthalle sahen einen knappen 25:22-Sieg der Hausherren. Die Jungs der SG Hofen-Hüttlingen starteten hoch motiviert in die Partie, da man nach der bitteren Auswärtsniederlage eine Woche zuvor gegen den Tabellenführer aus Bietigheim wieder ein gutes Spiel abliefern wollte. Dieses Vorhaben spiegelte sich in der achten

weiter
  • 193 Leser

Zahl des Tages

17

Punkte fehlen Fußballdrittligist VfR Aalen laut Trainer Peter Vollmann noch zum sicheren Klassenerhalt.

weiter
  • 304 Leser

Fußball Versammlung der Jugendleiter

Der Fußball-Bezirk Kocher-Rems lädt zur Hauptversammlung der Jugendleiter am Mittwoch, 21. Februar, ab 19 Uhr in die Mensa des Berufsschulzentrums Schwäbisch Gmünd ein.

Ferner ist am Freitag, 9. März, Bezirkstag. Unter anderem mit Neuwahlen und Anträgen der Vereine. Der Bezirkstag wird in der Gemeindehalle Iggingen (Zimmerner Weg 23) abgehalten. Beginn

weiter
  • 229 Leser

Drittes Derby zwischen HSG und HG

Handball, Bezirksliga Die Damen aus Aalen und Wasseralfingen empfangen Oberkochen/ Königsbronn am Samstag.

Um 19.30 Uhr ist Anpfiff in der Talsporthalle. In den bisherigen beiden Saisonduellen siegte jede Mannschaft einmal. In der Liga behielt die HSG mit 21:19 die Oberhand, im Pokal gewannen die HG-Frauen das Duell zweier ersatzgeschwächter Teams mit 27:23.

Allerdings fehlte bei der HSG damals auch Toptorschützin Karen Huep. Diese ist maßgeblich daran beteiligt,

weiter
  • 132 Leser

Mit dem Zweiten gut mitgehalten

Volleyball, Landesliga MADS-Damen zeigen trotz Niederlage eine ansprechende Leistung beim TSV Schmiden.

Beim Tabellenzweiten TSV Schmiden entwickelte sich von Anfang an ein hochklassiges Volleyballspiel, das sich vor allem durch starke Abwehrleistungen und lange Ballwechsel auszeichnete. Ein konstant aufspielender Tabellenzweiter konnte dank einer sehr stabilen Annahme gegen ein immer mithaltendes MADS-Team den ersten Satz mit 25:19 für sich entscheiden.

weiter
  • 145 Leser

SG2H mit der großen Chance

Handball, Frauen, Württembergliga Hofen/Hüttlingen tritt am Sonntag beim direkten Konkurrenten um einen Nichtabstiegsplatz, SC Lehr, an. Spielbeginn ist um 15 Uhr.

Größtes Manko in der Sporthalle Ulm Nord ist das Harzverbot, das vielen Mannschaften dort Bauchschmerzen bereitet.

Der SC Lehr befindet sich in der Tabelle als Elfter nur einen Rang über der SG2H, die den vorletzten Platz einnimmt. Die zwei zu vergebenden Punkte würden sich dementsprechend gut für Hofen/Hüttlingen in der Tabelle machen. Für die Mannschaft

weiter
  • 222 Leser
Fußball am Wochenende

2. Bundesliga

Freitag, 18.30 Uhr: Union Berlin – 1. FC Nürnberg Regensburg – FC Ingolstadt 04 Samstag, 13 Uhr: Greuther Fürth – Holstein Kiel Kaiserslautern – Düsseldorf MSV Duisburg – FC Heidenheim Sonntag, 13.30 Uhr: FC St. Pauli – SV Darmstadt 98 Sandhausen – Dynamo Dresden Aue – Eintracht Braunschweig Montag, 20.30 Uhr: VfL Bochum – Arminia Bielefeld

weiter
  • 184 Leser
Fußball am Wochenende

3. Liga

Freitag, 19 Uhr: FSV Zwickau – Großaspach Münster – Würzburger Kickers Samstag, 14 Uhr: Karlsruher SC – SV Werder II Hansa Rostock – Erfurt Paderborn – Sportfreunde Lotte VfR Aalen – Chemnitzer FC Osnabrück – SC Fortuna Köln Unterhaching – SV Wehen 1. FC Magdeburg – SV Meppen Sonntag, 14 Uhr: Carl Zeiss Jena – Hallescher FC

weiter
  • 328 Leser

Der Gegner: Chemnitzer FC

Trainer: David Bergner (44) Tabellenplatz:19. Platz – 16 Punkte – 26:39 Tore Letztes Spiel:0:2 gegen SC Paderborn 07 Höchster Sieg:3:0 gegen Halle Höchste Niederlage:0:3 gegen Würzbürger Kickers Letzte 10 Spiele:2 Siege – 0 Remis – 8 Niederlagen Ex-VfR-Spieler:_ Bester Torschütze: Daniel Frahn (10), Miroslav Slavov (7) Stadion:

weiter
  • 177 Leser

Hallenendrunde in Ellwangen

Die Bezirkshallenrunde 2018 wird am Samstag in der Ellwanger Rundsporthalle ausgespielt. Die Gastgeberinnen vom FC Ellwangen sind in allen drei Altersklassen als Gruppenerster für das Finale qualifiziert. Das war dem FC Ellwangen bereits in der letzten Hallenrunde 2017 gelungen.

Den Anfang machen am Samstagvormittag um 9 Uhr die U15- Juniorinnen. Als

weiter
  • 212 Leser

VfR will die 30-Punkte-Marke nehmen

Fußball, 3. Liga Zum Heimspielauftakt des Jahres 2018 empfängt der VfR Aalen am Samstag (14 Uhr) den Tabellenvorletzten Chemnitzer FC. Vollmann: „Den Blick aufs Tagesgeschäft richten.“

Viele Fußballfans in Aalen und der Region verstehen nicht, dass der VfR das Arbeitspapier mit seinem Cheftrainer Peter Vollmann nicht über diese Saison hinaus verlängern wird. Die Bekanntgabe eines neuen Trainers für die kommende Saison beherrscht deshalb die Diskussionen in diesen Tagen. „Es ist so wie es ist“, sagt Vollmann – und

weiter

Überregional (21)

„Ich dachte: Das kann funktionieren“

Der Komponist und Arrangeur Richart Hartley erzählt, wie Richard O'Brians „Rocky Horror Show“ entstanden ist. An den Erfolg hatte das Royal Court Theater nicht geglaubt.
Let's do the Time Warp again . . .“ Machen wir also den Zeitsprung, zurück ins Jahr 1973. Damals, als im Londoner Stadtteil Chelsea noch Künstler-Bohemiens statt gestylter und schmuckbehängter Damen den Ton angaben, sich statt edler Couture- und Juwelen-Läden schnuckelige Cafés an flippige Shops reihten und hier am Sloane weiter
  • 473 Leser
Kommentar Sebastian Schmid zum EM-Aus der deutschen Handballer

Bürde für die Heim-WM

Da haben die deutschen Handballer nach der Dänemark-Niederlage gezittert und gebetet, dass sie gegen Spanien ein entscheidendes Spiel um den Halbfinaleinzug bekommen – und dann versagen ihnen die Nerven. Den vollmundigen Ankündigungen von DHB-Vizepräsident Bob Hanning, der versprochen hatte, dass der Europameister im Fall der Fälle definitiv gewinnt, weiter
  • 354 Leser

Das Land der billigen Geldbußen

Die Polizei fordert höhere Geldstrafen für Raser. Denn im europaweiten Vergleich kommen Verkehrssünder hierzulande recht günstig davon.
Rasen ist der Killer Nummer Eins im Straßenverkehr.“ Damit begründet Rainer Wendt, Chef der deutschen Polizeigewerkschaft, seine Forderung, Geldbußen für Geschwindigkeitsübertretungen kräftig zu erhöhen. Vor dem Start des Verkehrsgerichtstags kritisierte Wendt, dass Geldbußen in Deutschland nicht auf einem „europäischen Niveau“ seien. weiter
  • 533 Leser
Demokratie

Die Krise der Delegierten

Die SPD lässt die Basis über den Koalitionsvertrag abstimmen. Sie folgt einem Trend der Parteien, die Mitglieder stärker einzubeziehen. Das birgt Risiken.
Mehr Demokratie wagen.“ Dieses Diktum des Bundeskanzlers und Vorsitzenden der SPD, Willy Brandt, hat nach wie vor Gewicht in der ältesten Partei Deutschlands. Sie hat das Thema „Mitbestimmung von unten“ nie so laut propagiert wie die Grünen, doch die Sozialdemokraten sind die ersten, die in der Frage der Regierungsbildung ihre Basis weiter
  • 381 Leser

Elementarteilchen eines Riesenromans

Sebastian Hartmann führt Joyces „Ulysses“ als Traumspiel-Collage am Berliner Deutschen Theater auf.
Ein Roman von tausend Seiten, das darf auf der Bühne schon mehr als vier Stunden in Anspruch nehmen. James Joyces „Ulysses“ aus dem Jahr 1922 ist der enigmatischste und deshalb für ewigen Literaten-Deutungsstreit sorgende Großroman des 20. Jahrhunderts. So gut wie keine Handlung, nur irrlichternde Bewusstseinsströme im alkoholvernebelten weiter
  • 424 Leser
Leitartikel Alfred Wiedemann zur Arbeit der Jugendämter beim Kinderschutz

Im Dilemma

Nein, das reicht nicht: Die Forderung, jetzt Kinderrechte ins Grundgesetz zu schreiben, kann man zwar verstehen. Aber gutgemeinte Zeilen retten kein Kinderleben. Baden-Württemberg hat seit 2015 Kinderrechte-Artikel in der Landesverfassung. Was hat das gebracht? Immer wieder kommen schreckliche Fälle von Kindesleid ans Licht. Der Neunjährige, der für weiter
  • 332 Leser

Jonas Folger steigt vom Motorrad

Der 24 Jahre alte Bayer ist dem Druck in der Moto-GP offenbar nicht gewachsen und wirft das Handtuch.
Er galt als eines der größten Talente in der Motorrad-Weltmeisterschaft: Jonas Folger sorgte für Furore und schaffte es in die „Königsklasse“ Moto-GP. Doch der Schwindegger musste immer wieder gesundheitliche Rückschläge verkraften. Von rätselhaften Virus-Erkrankungen war die Rede, gegen Ende der vergangenen Saison verpasste er manch Rennen. weiter
  • 422 Leser
Glosse

Kamele riskieren dicke Lippe

Kamele sind schöne Tiere. Ihr sandbraunes Fell, ihre prachtvollen Höcker, ihr langer Hals und die schlanken Beine lassen die Herzen ihrer Bewunderer höher schlagen. Aber etwas Anderes zählt noch viel mehr bei Kamel-Schönheitswettbewerben: eine volle, leicht herabhängende Unterlippe. Ist die vorhanden, kann ein Tier Millionen von Dollar einbringen. Doch weiter
  • 435 Leser
Unglück

Katastrophe vier Minuten vor der Landung

Flugplatz-Tower soll den Kleinflugzeug-Piloten kurz vor der Kollision mit dem Hubschrauber gewarnt haben.
Die vier Opfer des Flugunfalls bei Oberhausen-Rheinhausen (Kreis Karlsruhe) sind identifiziert. Nach Angaben von Staatsanwaltschaft und Polizeipräsidium in Karlsruhe handelt es sich bei den getöteten Insassen des DRF-Rettungshubschraubers um einen Piloten (46) und einen Co-Piloten (27), beide Männer stammten aus Bayern. An Bord des Kleinflugzeugs vom weiter
  • 400 Leser

Kein Bekenntnis zur Glasfaser

Union und SPD versprechen Gigabit-Netze bis 2025. Experten bezweifeln allerdings, dass der Plan gelingt.
Wer auf dem Land lebt, dürfte das Problem kennen: Die Geschwindigkeit, mit der Webseiten geladen oder Daten übertragen werden, sorgt vielerorts für Frustration. In unzähligen Gegenden Baden-Württembergs ist schnelles Internet die Ausnahme. Eine Studie der EU-Kommission zeigt: Lediglich 36 Prozent der Haushalte erreichen in ländlichen Gebieten Bandbreiten weiter
  • 1084 Leser
Porträt

Liebe, Schmerz und großes Kino

Nicht für den Oscar nominiert? Das wird den deutsch-türkischen Regisseur nicht umwerfen. Filmpreise hat er ohnehin schon reichlich im Büro stehen. Eine Nahaufnahme.
Frauenfiguren in den Filmen von Fatih Akin: So sollte das Thema der Diplomarbeit lauten. Der Filmstudent aber, dem die Professorin an der Hamburger Hochschule für bildende Künste ein Spezialthema gab, war kein anderer als Fatih Akin selbst. Der Student hatte da bereits als Filmemacher Erfolg – und eine ausgeprägte Fähigkeit zur Selbstreflexion weiter
  • 397 Leser
Koalitionskrise

Machtprobe auf zwei Ebenen

Der Streit ums Wahlrecht ist ein Problem für Grün-Schwarz – aber auch für die CDU. In der Partei stellt sich die Frage: Wer hat das Sagen?
Entscheidend, sagt Grünen-Fraktionschef Andreas Schwarz, seien „Verlässlichkeit, Vertrauen, Vertragstreue – das ist die Basis von allem.“ Es ist Mittwoch, der Tag nach dem großen Knall. Am Dienstag hatte die CDU-Fraktion einstimmig gegen jede Änderung am Landtagswahlrecht gestimmt und so die Tür für einen Kompromiss zugeschlagen. Dabei weiter
  • 352 Leser
Weltwirtschaftsforum in Davos

Merkel mahnt Europa

Die Bundeskanzlerin warnt beim Weltwirtschaftsforum vor Rückfall in Nationalismus und Protektionismus.
Zum Schluss lässt Angela Merkel ihren Humor aufblitzen. „Bitte nicht zu bemitleiden“, raunt die Bundeskanzlerin dem Moderator zu. Lacher aus dem Publikum. Im Hintergrund leuchtet das Logo des Weltwirtschaftsforums. Merkel richtet die Aufforderung an Klaus Schwab, den Chef des WEF. Er hatte zuvor Merkel für die Mühen der Regierungsbildung weiter
  • 324 Leser
Kommentar André Bochow zu den Rüstungsexporten

Popanz Menschenrechte

Man könnte sagen, der Rekordexport von Waffen und Rüstungsgütern in Krisengebiete 2017 wurde teilweise von Vorgängerregierungen initiiert. Man könnte auch anfügen, der Export eines Kriegsschiffes an Algerien verzerre das Bild. Ohne das Schiff wäre der Waffenexport in sogenannte Drittländer 2017 deutlich geringer ausgefallen. Und schließlich bestünde weiter
  • 397 Leser
Medizin

Rumänen und Griechen liegen vorne

Knapp 15 Prozent der Ärzte in baden-württembergischen Krankenhäusern stammen aus dem Ausland. Um deren Anerkennung zu beschleunigen, stockt das Land personell auf.
Etwa eine halbe Million Ärzte gibt es in Deutschland. Die Zahl steigt seit Jahren kontinuierlich an, wenn auch immer nur um ein oder zwei Prozent. Dagegen deutlich größer wird der Anteil an Ärzten, die ihre Ausbildung nicht in Deutschland abgeschlossen haben. Anfang 2017 waren das 50 000 – damit kommt derzeit ziemlich genau jeder zehnte weiter
  • 371 Leser
Landtag

SPD will Sonderermittler für Hochschule

In der Zulagenaffäre Ludwigsburg soll ein spezieller Prüfer eingreifen.
Die SPD im Landtags-Untersuchungsausschuss zur „Zulagenaffäre“ will einen Ermittlungsbeauftragten in die Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen in Ludwigsburg schicken. Ein entsprechender Beweisantrag ging gestern an die übrigen Fraktionen, er liegt dieser Zeitung vor. Der Beauftragte solle vor Ort diversen von Zeugen im Ausschuss weiter
  • 336 Leser
Land am Rand

Virale Landung

Flughafen Stuttgart , Samstag, kurz nach 15 Uhr: Ein Gitarrist sitzt in der Halle und musiziert, neben ihm klopft ein junger Mann rhythmisch auf eine Kiste, genauer gesagt: ein Cajón. Plötzlich schwillt die Musik an, einige weitere Instrumente kommen hinzu. Eine junge Stewardess löst sich aus einer Gruppe, beginnt zu singen, dreht sich. Rasch gesellen weiter
  • 364 Leser
Telefonaktion

Welche Anlage noch Rendite bringt

Beim Thema Geldanlage herrscht viel Unsicherheit. Experten zeigen Alternativen zum Tagesgeld auf.
Sparen? Ja, gerne. Viele Bundesbürger legen regelmäßig Geld beiseite. Auf lukrative Anlageformen achten sie aber nicht unbedingt. Die Mehrheit nutzt nach einer repräsentativen Studie dafür das Girokonto (59 Prozent) oder das Sparbuch (52 Prozent). Rund ein Drittel hat ein Tagesgeldkonto (34 Prozent) oder bewahrt einfach nur Bargeld zu Hause auf (33 weiter
  • 1050 Leser

Weniger Geld für Trennungskinder

Die Unterhaltssätze sind zwar zu Jahresbeginn gestiegen, doch häufig erhalten Alleinerziehende weniger. Der Grund: Die Einkommensgruppen sind verändert worden.
Seit Jahresbeginn gelten neue Unterhaltsbeträge für Trennungskinder. Die Neufassung der sogenannten Düsseldorfer Tabelle, an der sich Familienrichter und Scheidungsanwälte orientieren, bringt zwar höhere Unterhaltsbeträge, aber viele Elternteile haben dennoch weniger Geld im Portemonnaie. „Die neue Regelung ist leider kein Anlass zum Jubeln“, weiter
  • 1099 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zum fehlenden Breitband

Wie Strom und Wasser

Deutschland hinkt beim schnellen Internet hinterher. Das bedauert die Politik. Tja, selber schuld, mag man da den Volksvertretern zurufen. Wer falsche Ziele setzt und auf die Lobbyisten hört, braucht sich nicht zu wundern, wenn Filme via Internet auf dem flachen Land oft einer Dia-Show ähneln. Zwar wird in Wahlkampfreden gerne auf die gesellschaftliche weiter
  • 1013 Leser
Bildung

Zertifikat für Französisch an Gymnasien

Das DELF-Diplom ist ein offizieller Nachweis für gute Sprachkenntnisse. Schüler sollen es künftig leichter erwerben können.
Stuttgart. Bevor Susanne Eisenmann zur Vertragsunterzeichnung schritt, war es Zeit für ein Geständnis: „Ich habe in der Schule fünf Jahre Französisch gelernt. Heute geht unfallfrei noch ,Bonjour'. Das ist peinlich“, gestand Baden-Württembergs Kultusministerin. Denn, so hatten es zuvor im Stuttgarter Institut Français nicht nur die CDU-Politikerin, weiter
  • 349 Leser

Leserbeiträge (7)

Ein Wochenende voller Schnee

Der Ski-Club Großdeinbach e.V. veranstaltete zum 3. Mal seine Wochenendausfahrt auf den Venet bei Landeck. Besonderheit hierbei ist vor allem die Übernachtung auf 2.208 m Höhe und das tolle Skigebiet mit den nahezu menschenleeren Pisten. Samstags erwartete die Teilnehmer nach einem ausgiebigen Frühstück ein toller Skitag mit

weiter
  • 3
  • 1201 Leser
Lesermeinung

Zum Thema Altpapiersammlung der GOA:

Seit vielen Jahren werden die Altpapiersammlungen in der Stadt Schwäbisch Gmünd und deren Stadtteilen von Vereinen, Jugendgruppen wie zum Beispiel Ministranten oder Pfadfindern, und so weiter durchgeführt. Also von ehrenamtlichen Erwachsenen und Jugendlichen, die sich durch diese Sammlungen eine Aufbesserung ihrer Kassen erhoffen. Umso mehr Papier gesammelt

weiter
  • 3
  • 446 Leser

Verkehrsänderung Buchauffahrt/ Heidenheimer Straße

Dass an der Einmündung Buchauffahrt / Heidenheimer Straße etwas geändert werden muss steht ohne Zweifel. Lange Rückstaus teilweise 100 Meter lang in die Heidenheimer Straße sind mittlerweile zum Ende der Berufsschule normal, auch aus Richtung Bargau in die Heidenheimer Straße bilden sich lange Staus.

Mit Verwunderung

weiter
Lesermeinung

Zum Artikel „Papier der Abrechnung“, SchwäPo vom 24. Januar:

Das sieht dem Gemeinderat ähnlich! Da gelangt ein Redemanuskript des ehemaligen Stadtwerkechefs Cord Müller an die Öffentlichkeit. In diesem werden schwere Vorwürfe gegen OB Rentschler erhoben. Er habe Müller bewusst gemobbt, möglicherweise sogar, indem unwahre Vorwürfe erhoben wurden. Er habe ihm mit einer persönlichen Schlammschlacht und Krieg gedroht.

weiter
Lesermeinung

Zur aktuellen Werbekampagne der IG Metall:

„Die Arbeitgeber denken nur an Profit“. Dies verkündet eine große Werbefläche der IG Metall zur aktuellen Tarifrunde auf einem Bahnsteig in Aalen. Schulklassen tummeln sich in der Nähe. Man versucht ihnen in der Schule beizubringen, dass verallgemeinernde Aussagen wie „Nordafrikaner sind kriminell“ diskriminierend, rassistisch und einfach unwahr sind.

weiter
  • 3
  • 661 Leser

Hilfe für Mühlbach in Sicht ( P-GT vom 25. Januar, Seite 9 )

Ich zitiere:

"Die Maßnahme würde der Stadt Öko-Punkte bringen, mit denen sie ökologische Nachteile bei anderen Projekten ausgleichen kann."

 

Wenn es also "Öko-Punkte" gibt, tut man sogar was für die Umwelt ... was ein bisschen an den Spruch erinnert "für Geld tue ich ( fast ) alles". Hätte man die Maßnahme

weiter
  • 4
  • 957 Leser

Auch am Donnerstag wird es sehr mild

War das ein klasse Wetter am Mittwoch. Viel Sonnenschein und Werte im zweistelligen Bereich erinnerten schon etwas an den (nicht mehr allzu weit entfernten) Frühling. Und auch am Donnerstag wird es nochmals ungewöhnlich mild, die Spitzenwerte liegen bei 11, örtlich auch 12 Grad. Das Wetter dazu wird nicht mehr ganz so freundlich, wie

weiter