Artikel-Übersicht vom Sonntag, 04. Februar 2018

anzeigen

Regional (62)

Fünf Dinge, die Sie in dieser Woche wissen müssen

1Achtung, Autofahrer: Die B19 am Ortsausgang von Abtsgmünd wird in Richtung Hüttlingen dieser Tage immer wieder kurzfristig gesperrt. Der Grund: Es werden Bäume gefällt.

2 Weiterer Meilenstein in der Entwicklung Bopfingens: Am Dienstag, 11 Uhr, ist erster Spatenstich für den neuen Ipftreff.

3Wer aufs Amt muss, sollte sich beeilen: Ab

weiter
  • 260 Leser

Zahl des Tages

46

Jahre ist es her, seit die Eisenbahn zwischen Aalen und dem Härtsfeld, die so genannte Schättere, ihren Betrieb eingestellt hat. Heutzutage spazieren Wanderer auf ihrer Trasse. Gestritten wird, ob gleichzeitig auch Radfahrern die Nutzung des Weges bei Unterkochen offiziell erlaubt werden soll. Dazu gibt’s heute einen Runden Tisch.

weiter
  • 704 Leser

Gelegenheit zum Üben

Aalen. Am Mittwoch, 14. Februar, gibt’s rund um die weltweite Kampagne gegen Gewalt an Frauen einen Tanz-Flashmob um 16.45 Uhr vor dem Marktbrunnen. Am Mittwoch dieser Woche ist um 16.30 Uhr in der Neuen Tanzschule am Bahnhof Gelegenheit, dafür zu üben.

weiter
  • 1383 Leser
Guten Morgen

Kein Verlass mehr aufs Bier

David Wagner über die letzen Gewissheiten des Lebens

Wir leben in närrischen Zeiten. Nichts ist mehr sicher. Alles wankt. Mal schauen: Deutschland wird stabil und zuverlässig regiert? Von wegen. Deutsche Autobauer sind ganz vorn dabei beim Klimaschutz? Pustekuchen. Die Amis sind der leuchtende Stern in Sachen Freiheit und Menschenrechte? Ähem ...

Das könnte ich ja alles noch verkraften. Aber dann lief

weiter
  • 499 Leser

Menschen lesen lernen

Vortrag Winfried Schröter bei den Ostwürttemberger Impulsen.

Aalen. Der Managementberater Winfried Schröter berät seit über 20 Jahren Firmen. Sein Credo: Ein vom Bewerber gemaltes Bild ist ein Blick in seine Psyche. Am Donnerstag, 8. März, 19 Uhr, stellt er sein Konzept im Rahmen der „Ostwürttemberger Impulse“ von Schwäbischer Post, Gmünder Tagespost und der KSK Ostalb im Gutenberg-Kasino der SchwäPo

weiter
  • 1588 Leser

VdK-Frühstück

Aalen. Das Frühstück des VdK-Ortsverbandes Aalen findet am Dienstag, 6. Februar, um 9 Uhr im Rettungszentrum Aalen, 1 OG, statt. Als Referentin kommt Michaele Hross mit einem Vortrag über „Wechselwirkungen von Medikamenten“.

weiter
  • 1324 Leser

Elektroautos und die Energiewende

Verbraucher 23 Aussteller haben sich am Wochenende bei den Infotagen Energie in der Hochschule Aalen präsentiert. Energie war auch das Thema der Kinder-Uni an beiden Tagen.

Aalen

Interessierte Bürger nutzten das Angebot in der Hochschule Aalen, um sich rund ums Thema Energie zu informieren. Am Stand der Stadtwerke Aalen können Besucher an einem Gewinnspiel teilnehmen. Als Preis winkt die kostenfreie Nutzung eines Elektroautos für drei Tage. Vier E-Mobile betreiben die Stadtwerke im Carsharing-System. „Ein Großteil

weiter
  • 1032 Leser
Polizeibericht

Frontalzusammenstoß

Bartholomä. Eine 36-jährige Renault-Fahrerin war am Samstag gegen 13.30 Uhr auf der Landesstraße 1162 von Bartholomä in Richtung Heubach unterwegs, als sie aufgrund Unachtsamkeit vor einer starken Linkskurve nach links auf die Gegenfahrbahn kam. Sie kollidierte mit einem entgegenkommendem Opel. Der 19-jährige Opel-Fahrer blieb unverletzt. In dem Renault-Kleinbus

weiter
  • 243 Leser
Polizeibericht

Stopp missachtet – Unfall

Aalen-Ebnat. Eine 46-jährige BMW-Fahrerin befuhr am Samstag gegen 19.30 Uhr die Landesstraße 1084, aus Richtung Elchingen kommend. An der Einmündung zur L 1076 missachtete sie die Stoppstelle und bog nach links Richtung Aalen-Ebnat ab. Hierbei kollidierte der BMW mit einem Mercedes einer 39-Jährigen, der die L 1076 aus Richtung Aalen-Ebnat kam. Beide

weiter
  • 304 Leser
Polizeibericht

Zaun mutwillig beschädigt

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Unbekannte knickten in der Nacht von Freitag auf Samstag die Metallstäbe eines Maschendrahtzauns an mehreren Stellen rund um ein 2500 Quadratmeter großes Grundstück zur Hälfte ein. Schaden: mehrere Tausend Euro.

weiter
  • 838 Leser

Smartphones:Das sollten Eltern wissen

Workshop Schulen und Schulsozialarbeit laden am Samstag, 24. Februar, von 9 bis 12 Uhr ins Rosenstein-Gymnasium.

Heubach. Das Smartphone verbindet die Kinder untereinander, mit den Eltern und auch mit dem Internet. Welche Daten diese Geräte ins Netz schicken und wie Kinder und Eltern dies durch geschickte Einstellungen minimieren können, wird in diesem Workshop geklärt.

Kursinhalte sind: Big Data is watching you, Einstellungen unter Android oder iOS, Browseralternativen

weiter
  • 247 Leser
Kurz und bündig

Waldhasen Revival Party

Aalen-Waldhausen. Nach zehnjähriger Abstinenz steigt am Samstag, 10. Februar, ab 20 Uhr in der Turnhalle Waldhausen die „Waldhasen Revival Party“ der Narrenzunft Waldhausen. Von 20 bis 21 Uhr ist Happy Hour mit Preisen und Getränken wie vor zehn Jahren. Für Stimmung sorgen DJ Fredo und die Guggen. Kein Einlass unter 18 Jahren.

weiter
  • 1451 Leser

Wir gratulieren

Westhausen-Reichenbach. Edeltraud Streicher zum 75.

Westhausen-Westerhofen. Luzia Schubert zum 70. Geburtstag.

Oberkochen. Karl-Heinz Draheim, Gerhart-Hauptmann-Weg 67, zum 85. Geburtstag.

Rainau-Schwabsberg. Karin Mühlberger, Am Hasenbühl 1, zum 70. Geburtstag.

Rosenberg-Zollhof. Hannelore Peschke, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 554 Leser
Kurz und bündig

Bericht des Kulturamtes

Ellwangen. Der Ausschuss für Kultur, Touristik, Sport und Soziales trifft sich am kommenden Mittwoch, 7. Februar, um 17 Uhr zunächst im Foyer der Eugen-Bolz-Realschule zur Besichtigung des Eugen-Bolz-Zimmers. Ab 18 Uhr ist Sitzung im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen Aktivitäten und Vorhaben im Bereich der Städtepartnerschaften sowie der Tätigkeitsbericht

weiter
  • 643 Leser
Kurz und bündig

Open Stage im Irish Pub

Ellwangen. Die Open Stage im Irish Pub „Leprechaun“ in Ellwangen am kommenden Samstag, 10. Februar, ist die ideale Veranstaltung, um sich als Musiker auf der Bühne zu versuchen. Ob Solo oder mit der Band, mit Freunden oder Fremden, hier treffen sich Musiker und Musikbegeisterte, um gemeinsam zu jammen und Musik live zu (er-)leben. Eine Anmeldung ist

weiter
  • 266 Leser
Kurz und bündig

Rosenmontagsball

Ellwangen-Rindelbach. Der Musikverein Rindelbach lädt alle Faschingsnarren zum Rosenmontagsball am 12. Februar in die Kübelesbuckhalle ein. Die Tanzband „Happy Hour“, die Jagsttal-Gullys und Showeinlagen garantieren eine tolle Stimmung. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Die Bar lädt zum Verweilen ein und auf der Tanzfläche kann das Tanzbein

weiter
  • 765 Leser
Kurz und bündig

Umzug und Straßenfasching

Ellwangen-Rotenbach. Angeführt von „Stelzer’s Musikanten“ zieht am Samstag, 10. Februar, der traditionelle Kinderfaschingsumzug durch die Straßen von Rotenbach. Start ist um 13.30 Uhr am Gasthaus „Linde“. Nach dem Umzug geht der Straßenfasching auf dem Platz vor der „Linde“ und in den Gasträumen weiter.

weiter
  • 634 Leser
Kurz und bündig

Weiberfaschingsball

Ellwangen-Pfahlheim. Am Gumpendonnerstag, 8. Februar, steigt in Pfahlheim der beliebte Weiberfaschingsball in der Kastellhalle. Für Stimmung sorgen zwei Live-Bands: die Partyband „...ohne Filter“ und als Lokalmatadoren „Die Almdudler“. Für Abwechslung sorgen die Tanzgarde und das Männerballett aus Herblingen-Hochaltingen, die Bewirtung übernimmt der

weiter
  • 759 Leser

Arbeiten vergeben

Gemeinderat Firma Bortolazzi erhält in Rainau den Zuschlag.

Rainau. Die Tief-, Straßen- und Rohrleitungsbauarbeiten für die Wohnumfeldmaßnahme „Wettegasse“ – dritter Bauabschnitt in Rainau-Buch – wurden an die Firma Bortolazzi Straßenbau GmbH in Bopfingen zum Angebotspreis in Höhe von rund 537 877 Euro vergeben. Darüber informierte der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung.

weiter
  • 628 Leser

Das Dorfauto für Senioren in Adelmannsfelden klappt

Gemeinderat Eine erste Bilanz für das im Juni gestartete Projekt fällt zufriedenstellend aus.

Adelmannsfelden. Das von der Gemeinde im Juni beschaffte „Dorfauto“ für Senioren werde sehr gut angenommen. Das Fahrzeug sei nahezu jeden zweiten Tag im Einsatz. Dieses Zwischenfazit gab es jetzt im Gemeinderat von Adelmannsfelden.

Man verfüge zwar über einen ausreichenden Fahrerpool, Interessenten seien jedoch jederzeit willkommen, hieß

weiter
  • 318 Leser

Vorbereitungen zum Bau der EATA laufen gut

Gemeinderat Spatenstich für den Umbau ist im April geplant, die Fertigstellung bis zum Kalten Markt 2020.

Ellwangen. Einen aktuellen Sachstandsbericht über die Europäische Ausbildungs- und Transferakademie (EATA), die in der Reinhardt-Kaserne entstehen soll, und den aktuellen Planungsstand gab es in der Sitzung des Ellwanger Gemeinderats. Der Bauantrag wurde bereits eingereicht und auch das baurechtliche Verfahren ist schon eingeleitet worden.

Auf insgesamt

weiter
  • 483 Leser
Kurz und bündig

Der Geizige und Elektra

Ulm. Das Theater Ulm zeigt am Mittwoch, 7. Februar, um 20 Uhr im Großen Haus die Komödie von Molière „Der Geizige“. Am Donnerstag, 8. Februar, ist um 20 Uhr Premiere der Richard-Strauss-Oper „Elektra“.

weiter
  • 969 Leser
Kurz und bündig

JazzArt-Festival

Schwäbisch Hall. Vom 14. bis 18. März versammelt das 12. Internationale JazzArtFestival Schwäbisch Hall in neun Konzerten 30 herausragende Musikerinnen und Musiker aus Südafrika, Niederlande, Russland, Ungarn, Norwegen, Italien, Frankreich, Japan, USA und Deutschland. Darunter so klangvolle Namen wie Joachim Kühn, Chris Jarrett, Seba Kaapstad oder

weiter
  • 221 Leser

Sein Werk schaut gewagt aus

Kunst Armin Göhringers Skulpturen werden ab 16. Februar im Prediger in Schwäbisch Gmünd gezeigt.

Es ist ein Spiel mit der Statik, eine ausbalancierte Kunst. Armin Göhringers Skulpturen, die ab 16. Februar im Prediger in Schwäbisch Gmünd zu sehen sein werden, sehen nach gewagten Konstruktionen aus. Markante Blöcke, von dünnbeinigen Verbindungen getragen.

Was aus der Ferne leicht mit Stahl zu verwechseln ist, entpuppt sich aus kurzer Distanz als

weiter
  • 341 Leser

Sie stellen „Die Kerners“ vor

Lesung Hartwin Gromes und Felix Huby sind in Lorch in einer Lesung zu erleben.

Wenige Menschen in Deutschland haben die Umbruchzeiten zwischen 1789 und 1848 so intensiv erlebt wie die Brüder Kerner. Justinus (1786 bis 1862) kennt man wegen des Weins, der nach ihm benannt ist, wegen seiner Gedichte und wegen seiner romanhaften Aufzeichnung „Die Seherin von Prevorst“. Vielleicht auch noch als Assistenzarzt Professor

weiter
  • 852 Leser

Kreutzersonate ist der Höhepunkt

Gschwender Musikwinter Zweites Klassikkonzert dieser Reihe mit dem exzellenten Duo Tanja Becker-Bender und Péter Nagy in der evangelischen Kirche.

Im zweiten Klassikkonzert des Gschwender Musikwinters gastierten Tanja Becker-Bender und Péter Nagy. Das Duo der Extra-Klasse hatte sein Programm unter das Motto von Beethovens Kreutzersonate gestellt. Das Auditorium in der evangelischen Kirche in Gschwend erlebte einen herausragenden Abend mit Werken aus Klassik und Romantik.

Die Violinistin Becker-Bender

weiter
  • 434 Leser

Lieder und Begegnung

Theater Britischer Abend mit Liedern. Anschließend: „Theater trifft ... „.

Das Theater der Stadt feiert am 10. Februar eine musikalische Premiere: „Get back –ein britischer Liederabend“ weist darauf hin, was uns ohne Großbritannien in der EU fehlt: die Lieder. Special Guest ist Lee Mayall. Weitere Termine im Februar sind: 16.02. um 20 Uhr, 18.02. um 19 Uhr, 24.02. um 20 Uhr, , 25.02. um 19 Uhr. Im Anschluss

weiter
  • 273 Leser

Lieder, die zu Wegbegleitern werden

Konzert Der christliche Liedermacher Manfred Siebald macht Mut, für die kleinen Dinge dankbar zu sein.

„Es gibt Lieder, die werden zu Wegbegleitern“, begrüßte Pfarrer Ulrich Marstaller die Zuhörer im vollbesetzten Zeiss Forum Oberkochen. Manfred Siebald schreibt Lieder, die in Jungschargruppen, Gemeinden und Hauskreisen gesungen werden. Seit über 40 Jahren steht der bekannte christliche Liedermacher auf der Bühne. Am Samstag war er in Oberkochen

weiter
  • 5
  • 700 Leser
Kurz und bündig

Beamertreff

Oberkochen. Im Bürgersaal des Oberkochener Rathauses ist am Dienstag, 6. Februar, von 10 bis 12 Uhr wieder Beamertreff. Themen an diesem Dienstag sind „Das Rohdatenformat RAW“, „Bücher aus Wikipedia erstellen“ sowie „Mit dem Allradwagen durch Namibia, Botswana und Simbabwe“.

weiter
  • 595 Leser
Kurz und bündig

Internationaler Frauentreff

Oberkochen. Am Rosenmontag, 12. Februar, findet kein internationaler Frauentreff im Jugendtreff am Oberkochener Bahnhof statt. Der nächste Termin für den Frauentreff ist der 19. Februar um 17.30 Uhr. Am internationalen Frauentag, Donnerstag, 8. März, ist der Treffpunkt um 9.30 Uhr in der Bäckerei Gnaier, Dreißentalstraße, zum gemeinsamen Frühstück.

weiter
  • 630 Leser
Kurz und bündig

Verschobener Aschermittwoch

Oberkochen. Die SPD in Oberkochen und der SPD-Kreisverband Ostalb laden am Donnerstag, 15. Februar, um 19 Uhr zum traditionellen „Verschobenen Aschermittwoch“ in den Mühlensaal in Oberkochen ein. Die Aschermittwochsrede hält dabei Leni Breymaier, SPD-Landesvorsitzende und Bundestagsabgeordnete im Wahlkreis Aalen-Heidenheim.

weiter
  • 596 Leser
Kurz und bündig

BC-Kinderfasching

Bopfingen-Aufhausen. Kinderfasching mit Alleinunterhalter „Toni“ ist am Sonntag, 11. Februar, ab 14 Uhr in der Egerhalle Aufhausen. Auftreten werden die Kindergruppe des BC Aufhausen, die Minicats, die lila-weiße Garde des Reichenbacher Carnevalsvereins und die Roade Riabla der RuHaZu Kerkingen.

weiter
  • 707 Leser
Kurz und bündig

Faschingssaison 2018

Bopfingen. Die Burgnarren Schloßberg-Flochberg haben das geplant: Am Donnerstag, 8. Februar, ist um 8.30 Uhr Narrenmesse in der Walfahrtskirche Flochberg. Um 10.30 Uhr ist Rathaussturm in Bopfingen, abends, ab 19 Uhr, ist der Hexentanz am Wasen in Schloßberg und der Weiberball in der Stauferhalle beginnt um 20 Uhr. Burgnarrenball ist am Samstag, 10.

weiter
  • 332 Leser

Sechs Dinge, die Sie diese Woche wissen müssen

1 Am Montag, 5. Februar, werden um 19 Uhr in der Ellwanger Musikschule die Preisträger von Jugend musiziert ausgezeichnet. 23 Preisträgern beim diesjährigen Regionalwettbewerb gilt es zu gratulieren.

2Am Dienstag, 6. Februar, lädt die Buchhandlung Rupprecht in Ellwangen zum Vortrag und Gespräch mit Sven Plöger ein. Er ist Meteorologe und Moderator

weiter
  • 264 Leser

Zahl des Tages

19

Jungen und Mädchen der Musikschule Ellwangen haben beim diesjährigen Regionalwettbewerb Jugend musiziert mit einem ersten Preis abgeschnitten. Neun von ihnen werden demnächst Ellwangen im Landeswettbewerb vertreten.

weiter
  • 565 Leser

Die Schwarze Schar kommt

Fastnacht Am Sonntag, 11. Februar, zieht die Schwarze Schar durch die Ellwanger Wirtschaften und gibt ab 19 Uhr „Der Pennäler Schnitzelbank“ zum Besten. Die Wartezeit verkürzt die Band „Hintere Ledergasse“, die bei dieser Gelegenheit ihre neue CD verkauft. Archivfoto: rat

weiter
  • 2070 Leser

Museum am Dienstag offen

Ellwangen. Das Alamannenmuseum ist am Fastnachtsdienstag, 13. Februar, von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Gezeigt wird die Ausstellung „Goldblattkreuze – Glaubenszeichen der Alamannen“.

weiter
  • 768 Leser
Kurz und bündig

Nächste Führung in der LEA

Ellwangen. Auch im neuen Jahr bietet das Regierungspräsidium wieder Führungen in der LEA an. Neben allgemeinen Informationen über die Aufgaben in einer Erstaufnahmeeinrichtung gibt es hier auch Antworten auf eher spezielle Fragen: Wo gehen die Kinder in der LEA zur Schule? Weshalb braucht man in der LEA Psychologen? Dürfen Flüchtlinge aus der LEA auch

weiter
  • 416 Leser
Polizeibericht

Rauferei auf dem Parkplatz

Ellwangen. Am Samstag, kurz nach 17.30 Uhr, kam es auf dem Parkplatz eines großen Supermarktes in Neunheim zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Unbekannten und einem 17-jährigen Radfahrer. Der Unbekannte trat laut Polizeiangaben unvermittelt gegen das Fahrrad des 17-Jährigen, als dieser auf dem Gehweg an ihm vorbeifuhr. Der 17-Jährige stürzte

weiter
  • 481 Leser

Spenden für Ellwangen

Gemeinderat Die Räte stimmen der Annahme von 44 388 Euro zu.

Ellwangen. Der Gemeinderat Ellwangen beschloss in einem weiteren Punkt die Annahme von Spenden. Die Stadt nahm im vergangenen Jahr insgesamt 44 388 Euro an Spenden ein. Hiervon waren 17 162 Euro Sach- und Aufwandsspenden. Bei der Weihnachtaktion kamen alleine 7920 Euro zusammen.

weiter
  • 5
  • 864 Leser

Verwaltung an Fastnacht

Ellwangen. Am Gumpendonnerstag, 8. Februar, sind sämtliche Dienststellen des Rathauses sowie die Stadtwerke Ellwangen bis 14 Uhr geöffnet. Am Fastnachtsdienstag, 13. Februar, sind die städtischen Dienststellen und die Stadtwerke Ellwangen ab 10 Uhr geschlossen. Die Stadtbücherei und das Hallenbad sind ganztägig geschlossen.

weiter
  • 685 Leser

Neue Stadthalle statt Gartenschau

Fasching Die Aktiven des Fastnachts-Clubs Virngrundkrähen (FCV) begeistern die Besucher ihrer Prunksitzung mit einem abendfüllenden, aber kurzweiligen Programm.

Ellwangen

Begleitet von der Sitzungskapelle (Musikverein Bühlertann, Leitung: Richard Beißer), ziehen die Aktiven des FCV in die voll besetzte Stadthalle ein. Sitzungspräsident Heiko Eberhard übernimmt das Kommando und kündigt den Gardetanz der „Dergelgarde“ (Trainerinnen: Karina Deininger, Katrin Matern und Sabrina Proksch) an. Danach

weiter
  • 1969 Leser

Der Fasching heizt Ellenberg ein

Brauchtum Rund 30 Gruppen ziehen in einem traditionellen Umzug durchs Dorf. Der Bürgermeister sagt: „Auch für die nächsten Jahre ist Fasching bei uns nicht wegzudenken.“

Ellenberg

Jedes Jahr befindet sich Ellenberg im Ausnahmezustand, wenn die rund 30 Faschingsgruppen durch das Dorf ziehen.

Seit über 35 Jahren veranstaltet der VfB Ellenberg nun schon den Umzug, an dem sich Guggenmusiker, Garden, Kostümgruppen und große Wagen in Ellenberg einfinden und der Gemeinde ordentlich einheizen. Auch für die nächsten Jahre sei

weiter
  • 1495 Leser
Tagestipp

Konzert für Querflöte und Gitarre

Dietlinde Fuchs (Querflöte) und Jürgen Schenk (klassische Gitarre) treten in der Martinskirche auf. Sie spielen ein Programm, dessen Bandbreite von Stücken des großen Lautenmeisters der Renaissance, John Downland, bis hin zur impressionistisch gefärbten Tonsprache eines Franco Margola in „Quattro Episode“ reicht.

Martinskirche Aalen,

Beginn:

weiter
  • 231 Leser

+++Klemens Stöckle bleibt Iggingens Bürgermeister+++

Amtsinhaber holt 94 Prozent - Tolle Wahlbeteiligung

Iggingen. Klemens Stöckle bleibt Bürgermeister der Gemeinde Iggingen. Der Amtsinhaber setzte sich bei der Wahl am Sonntag klar durch. Er erhielt 1083 Stimmen, das sind 94 Prozent. Für seine Mitbewerberin Fridi Miller stimmten 4,34 Prozent. 1,6 Prozent gehen an sonstige Personen. Die Wahlbeteiligung lag bei 51,41 Prozent, was Beobachter

weiter
  • 2906 Leser

Gallisches Dorf und wilde Hexen

Faschingsumzug Die Lauchheimer Bettelsacknarra begeistern Tausende Besucher mit einem kreativen Gaudiwurm, der alles bietet, was die fünfte Jahreszeit so liebenswert macht.

Lauchheim

Hereinspaziert ins gallische Dorf und einkehren im Dorfkrug. Für Aufsehen sorgten die Pfahlheimer Limesnarren am Sonntag beim kunterbunten Faschingsumzug der Bettelsacknarra Lauchheim mit ihrem historischen Wagen. Über 80 Gruppen und Wagen schlängelten sich durch die Straßen, und als der kunterbunte Gaudiwurm das Rathaus erreichte, gingen

weiter

Die Vesperkirche ist eröffnet

Ökumene Auftakt mit Gottesdienst und Grußworten. Vier Wochen lang gibt’s täglich in der Magdalenenkirche eine warme Mahlzeit. Dank an Ehrenamtliche.

Aalen-Wasseralfingen

Sich unterhalten, gemeinsam essen und füreinander da sein: Am Sonntag ist die 22. Ausgabe der Vesperkirche in der Magdalenenkirche gestartet. Mit einem ökumenischen Gottesdienst, Chor und zahlreichen Gästen aus Politik, Vereinsleben und Schule begann die Aktion, die in diesem Jahr unter dem Motto „Nicht nur ein Mahl“

weiter
  • 5
  • 850 Leser

Ruassguggen feiern 40-Jähriges

Fasching Straßenfasnacht in der Helferstraße am Gumpendonnerstag, 8. Februar.

Aalen. Wer hätte das gedacht, als vor 40 Jahren einige „Verrückte“ im schwarzen Frack, mit Zylinder und mit Ruß im Gesicht „Katzenmusik“ in Aalen präsentierten? Die Guggenmusik war mit der Geburtsstunde der Oschtalb Ruassgugga auf der Ostalb angekommen und ist heute aus Ostwürttemberg nicht mehr wegzudenken. „Ich denke,

weiter
  • 1525 Leser

Kiesewetter im „Spiegel“

Aalen/Berlin. Roderich Kiesewetter, CDU-Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Aalen-Heidenheim, taucht im neuen „Spiegel“ auf. Nicht etwa, weil er in seiner 100. Rede im Bundestag der Türkei völkerrechtswidriges Verhalten vorgeworfen hat, sondern im Zusammenhang mit einer Affäre rund um einen Mann des Bundesnachrichtendienstes (BND):

weiter

Das Prinzenpaar stellt sich vor

Fasching Die Haugga Narra Essingen starten mit ihrer Prunksitzung in die heiße Phase der fünften Jahreszeit. Dabei wurden auch verdiente Mitglieder geehrt.

Essingen

Mit Volldampf aber ohne ihren Präsidenten Holger Franke eröffneten die Haugga Narra Essingen, die dieses Jahr den 40. Geburtstag feiern, mit ihrer Prunksitzung ein weiteres Kapitel in der närrischen Saison.

Die Remshalle in Essingen hat man am Samstagabend auf ein heißes Tänzchen vorbereitet. 360 Stühle laden zum Verweilen ein und bunte Lampions

weiter
  • 1399 Leser

Aalens Fasnachter in Top-Form

Fasching Die Prunksitzung der Aalener Fasnachtszunft zum Sauren Meckereck bietet fast fünf Stunden Programm mit allem, was das Herz des Fasnachters höher schlagen lässt.

Aalen

Meck, Meck Ahoi! Lautstark erschallt der Schlachtruf der Aalener Fasnachtszunft zum Sauren Meckereck am Samstagabend in der Stadthalle. Rund 100 Aktive und befreundete Zünfte bescheren 370 Gästen in der Stadthalle ein närrisches Feuerwerk mit sportlich-akrobatischen, musikalischen und satirischen Krachern. In bester Fasnachtstradition nehme „das

weiter
  • 4
  • 2826 Leser

Ein gutes Miteinander

Gemeindeforum In Unterkochen gibt es eine gute Verbindung zwischen weltlicher und kirchlicher Gemeinde.

Aalen-Unterkochen. Zu einer Visitation in die evangelische Kirchengemeinde Unterkochen-Ebnat kamen am Freitag der stellvertretende Dekan Martin Schuster und Schuldekan Dr. Harry Jungbauer. Dazu stellte Pfarrer Manfred Metzger gemeinsam mit den vielen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Vertretern aus Schule, Kindergarten und Vereinen

weiter
  • 5
  • 811 Leser

Gesammelte Schuhe gehen auf Reisen

Hilfe Unter dem Motto „Mein Schuh tut gut!“ hat die Kolpingsfamilie Bopfingen 957 Paar Schuhe gesammelt.

Bopfingen. Die Aktion gehört zu einem bundesweiten Aufruf der internationalen Adolph-Kolping-Stiftung. Diese hatte bereits im vergangenen Jahr mit großem Erfolg die Mission durchgeführt. 238 000 Paar Schuhe kamen im vergangenen Jahr zusammen.

Die Kolpingsfamilie Bopfingen sammelte bis Mitte Januar gebrauchte, gut erhaltene Schuhe. Über 1900 Schuhe

weiter
  • 578 Leser

Das Bopfinger Rathaus im Zeichen des Feuers

Ausstellung Heiner Wolf, Hendrik Myzk und Oliver Rolf Sauter widmen sich wieder einem Element.

Bopfingen. Mit einer interaktiven Vernissage wurde die Ausstellung „Art meets fire“ im Bopfinger Rathausfoyer eröffnet. Die Gäste erwartet bereits vor dem Rathaus ein gemütliches Lagerfeuer, der Eingang war ähnlich wie bei einer Landebahn mit Kerzenfeuer gestaltet und im Foyer brannte ein weiteres, virtuelles, Lagerfeuer. Die Eingangshalle

weiter
  • 5
  • 2260 Leser

Stumpp für Jahrzehnte im Amt geehrt

Verein Hauptversammlung beim Verein für Deutsche Schäferhunde Ortsgruppe Lauchheim mit besonderen Ehrungen.

Lauchheim. Vorsitzender Hans-Peter Stumpp bedankte sich bei den aktiven Hundeführern, die mit ihren Vierbeinern bei der Ortsgruppe sowie an vielen auswärtigen Veranstaltungen erfolgreich teilnahmen. Sein großer Dank galt besonders den Helfern, die zum Gelingen des neunten Gockelfestes beigetragen hatten. Auch bei den Mitgliedern, die das Jahr über

weiter
  • 668 Leser

Eine Prunksitzung mit Gardemaß

Fasching Tolle Garden und Premium-Darbietungen des singenden Elferrats und von Walter Hausmann in der Bütt servierte die Narrenzunft Oberkochen im Dreißental.

Oberkochen

Volltreffer, das hat gesessen. Die Themen treffen mitten ins Herz, die Choreografien der Shows und Tanzdarbietungen sind kreativ und die Bütt von Walter Hausmann unter dem Motto „Guck, guck, i hab was Neues gseah“ – mit seinem fulminant realistischen Blick auf die wahren und gestrickten Geschichten – zieht die Besucher

weiter
  • 1231 Leser

Der Reichenbacher Carnevalsverein lässt es krachen

Fasching Mit zwei Prunksitzungen zum 50. Geburtstag sorgt der RCV in Westhausen für Stimmung.

Westhausen-Reichenbach. Wenn die „Reichenbächer“ in Feierlaune sind, dann gibt es kein Halten mehr. Über vier volle Stunden lang gaben 17 Gruppen den Takt vor für ein Riesenspektakel in der Turn- und Festhalle Westhausen. Flotte Gardemädchen, feurige Showtänze, Herrenballett, waghalsige Maskengruppen, wortwitzige Büttenredner und laute

weiter

Aalens Fasnachter feiern

Fast fünf Stunden närrisches Programm in der Stadthalle.

Aalen. Glanz und Glamour, Akrobatik und Wortwitz - die Aalener Fasnachtszunft zum Sauren Meckereck hat mit fast 400 Gästen am Samstagabend in der Stadthalle eine gelungene Prunksitzung gefeiert. Rund 100 Aktive - von den kleinsten Garden über Nachtwächter, Deutscher Michel und Läschtermäuler bis hin zu den Schloß Gugga

weiter
  • 5
  • 2773 Leser

Rauferei auf dem Parkplatz

Unbekannter tritt nach Radfahrer - Zeugen gesucht

Ellwangen. Am Samstag, kurz nach 17.30 Uhr, kam es auf dem Parkplatz eines großen Supermarktes in Neunheim zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Unbekannten und einem 17-jährigen Radfahrer. Der Unbekannte trat laut Polizeiangaben unvermittelt gegen das Fahrrad des 17-Jährigen, als dieser auf dem Gehweg an ihm vorbeifuhr. Der 17jährige

weiter
  • 5
  • 6049 Leser

Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Am Samstag bei Bartholomä

Bartholomä. Drei leicht Verletzte sind laut Polizei die Bilanz eines Unfalls bei Bartholomä am Samstag. Eine 36-jährige Renault-Fahrerin war gegen 13.30 Uhr auf der Landesstraße 1162 von Bartholomä in Richtung Heubach unterwegs, als sie laut Polizei aufgrund Unachtsamkeit vor einer starken Linkskurve nach links

weiter
  • 5
  • 4473 Leser

Gefährlich überholt - Zeugen gesucht

Auf der Landesstraße von Bettringen nach Bargau

Schwäbisch Gmünd. Ein 74-jähriger Mercedes-Fahrer war am Samstag gegen 13.30 Uhr auf der Landesstraße 1161 von Oberbettringen in Richtung Bargau unterwegs, als ihm zwei Fahrzeuge entgegenkamen. Der hintere Pkw überholte, der Platz reichte jedoch zum Überholen nicht aus, sodass der Mercedes-Fahrer laut

weiter
  • 2545 Leser

Mehrere Autos beschädigt - Zeugen gesucht

In dr Nacht auf Sonntag in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntagmorgen gegen 1.30 Uhr beschädigte eine bislang unbekannte männliche Person gleich mehrere am rechten Fahrbahnrand geparkte Autos in der Weißensteiner Straße. Der Täter trat laut Polizei mehrfach gegen die Fahrzeuge und schlug mehrere Außenspiegel ab. Der Sachschaden

weiter
  • 2
  • 5241 Leser

Regionalsport (12)

Essingen schlägt Bargau mit 5:2

Fußball Verbandsligist TSV Essingen (schwarz/weiß) war auch im zweiten Testspiel erfolgreich. Gegen den Landesligisten Bargau setzten sie sich mit 5:2 (2:1) durch. TSV-Trainer Dennis Hillebrand war mit dem Auftritt insgesamt zufrieden: „Es war eine gute Leistung, fußballerisch war das in Ordnung. So doof sich das jetzt anhört, doch eigentlich

weiter
  • 335 Leser

Unterkochen feiert Erfolg

Tischtennis, Landesliga Der TV Unterkochen I siegt mit 9:4 gegen Leutkirch.

Nach der unerwarteten Niederlage in Leutkirch, wollte sich Unterkochen Zuhause revanchieren, mit Erfolg: Am Ende feierten die Unterkochener einen 9:4-Sieg.

In den Doppelbegegnungen geriet der TVU gegen die Gäste zunächst mit 1:2 in Rückstand. Den einzigen Punkt im Doppel holten Ebbers/Blessing gegen Frick D./Schmid. TVU Doppel zwei, mit Diehl/Michalak

weiter
  • 260 Leser

Schrezheim ohne Chance

Kegeln, 2. Bundesliga Der KCS verliert in Singen mit 2:6.

Die Zweitligakegler des KC Schrezheim mussten sich in Singen mit 2:6 geschlagen geben.

Da in Singen über sechs Bahnen gespielt wird, starteten Fabian Lutz, Kai Hornung und André Szautner für den KC Schrezheim. Lutz wollte sich den Nationalspieler Daniel Schmid vornehmen. Dieser jedoch nutzte seinen Heimvorteil aus und sicherte sich mit drei gewonnenen

weiter
  • 235 Leser

Sportzahl des Tages

7

Gegentore hat der VfR Aalen in den ersten drei Spielen des Jahres 2018 kassiert. Dies sind im Schnitt 2,3 Gegentore pro Spiel.

weiter
  • 330 Leser

Fußball-Testspiel

5:1-Sieg für Dorfmerkingen Auch im dritten Vorbereitungsspiel behielten die Schützlinge von Trainer Dietterle vom Fußball-Verbandsligisten SF Dorfmerkingen gegen den Landesligisten TSV Buch mit 5:1-Toren die Oberhand. Vor allem in der ersten Spielhälfte ließen die Sportfreunde ihren Gegner nicht zur Entfaltung kommen. Vierfacher Torschütze war Fabian

weiter
  • 355 Leser

FCH siegt nach frühem Rückstand mit 3:1

Fußball, 2. Bundesliga Der FC Heidenheim dreht nach Rückstand auf, und gewinnt mit 3:1 gegen den FC St. Pauli.

Der 1. FC Heidenheim 1846 dreht nach frühem Rückstand am Samstagnachmittag die Partie gegen den FC St. Pauli und fährt im zweiten Heimspiel des Jahres den zweiten Heimsieg ein. Die Tore beim 3:1-Erfolg vor 12 300 Zuschauern in der Voith-Arena erzielten Timo Beermann, Maximilian Thiel und John Verhoek.

Die Gäste kamen zu Beginn besser in die Partie und

weiter
  • 186 Leser

Zeidler gegen Neymar & Co.

Neymar, Mbappé, Dani Alves, Thiago Silva, Julian Draxler, Kevin Trapp. Für den fanzösischen Fußball-Zweitligisten FC Sochaux und dessen Trainer Peter Zeidler steht an diesem Dienstag im Achtelfinale des französischen Pokalwettbewerbs Coupe de France ein besonderer Leckerbissen auf dem Programm. Der aus Böbingen stammende und ehemalige Coach des VfR

weiter
  • 761 Leser

Virngrundlauf eröffnet Saison

Laichtathletik Am 10. März startet der Ostalb-Laufcup 2018 in Rosenberg.

Der Virngrund-Waldlaufin Rosenberg bildet am Samstag, 10. März wieder den Auftakt der Ostalb-Laufcup-Serie in diesem Jahr.

Veranstalter sind die Sportfreunde Rosenberg. Start ist um 15.00 Uhr in der Karl-Stirner-Straße. Danach geht’s Richtung Schützenhaus und in den Wald. Auf dem abwechslungsreichen Rundkurs kommt man am Hohenberg vorbei und von

weiter
  • 605 Leser

Eindrucksvoller Sieg gegen den Tabellendritten

Volleyball, Regionalliga-Herren Die SG MADS Ostalb feiert einen 3:1-Erfolg gegen den Dritten Ludwigsburg.

Die SG MADS Ostalb dreht gegen den Tabellendritten MTV Ludwigsburg auf, und siegt am Ende mit 3:1.

Gegen den MTV Ludwigsburg konnten die weiter ohne Mittelblocker Jens Hansen und Libero Tim Stephan angetretenen Gastgeber gleich im ersten Satz an ihre Topleistung vom Heidelberg-Spiel anknüpfen, und imponierten mit einer bombensicheren Annahme durch Lukas

weiter
  • 384 Leser

Um Crosslauftitel im Schlamm – ein hartes Stück Arbeit

Leichtathletik Über 440 Teilnehmer hatten bei den Landesmeisterschaften im Crosslauf in Essingen mit dem schwierigen Untergrund zu kämpfen.

Über 440 Starter aus ganz Baden-Württemberg machten sich auf den Weg nach Essingen.Gemeinsam hatten der LAC Essingen und die LSG Aalen, die beiden großen Leichtathletikvereine der Region, diese Meisterschaften ausgerichtet. Die beiden Organisationschefs, Rainer Strehle vom LAC Essingen und Helmut Staudenecker von der LSG Aalen ziehen eine positive

weiter
  • 1227 Leser

Mit Vollgas ins neue Jahr

Kunstradfahren Sophia Hunold vom RMSV Buch studiert jetzt in Fürth und plant nach ihrer schweren Verletzung ihre Rückkehr in die nationale Spitze.

Die Kunstradfahrerin Sophia Hunold vom RMSV Buch gehört zu den Besten Sportlerinnen des Landes in ihrer Kategorie. Langes und hartnäckiges Training, Ehrgeiz, Talent und Organisation sind der Preis für den Erfolg. „Man muss schon viel drumherum planen. Die Wochenenden sind meistens auch weg, da bin ich auf Lehrgängen und Wettbewerben unterwegs“,

weiter
  • 622 Leser

Der Trainer kritisiert die Einstellung

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen wird in Lotte teilweise vorgeführt. Sieben Gegentore in drei Spielen: Warum versagt plötzlich die Defensive?

Dass der VfR Aalen in der Fremde nichts holt, ist nicht neu. Seit nunmehr neun Auswärtspartien warten die Ostälbler auf einen Dreier. Was die Profis allerdings am Freitagabend in Lotte abgeliefert haben, war der bisherige Tiefpunkt. So war das 0:2 (0:1) am Ende gar schmeichelhaft. „Ich bin betroffen über die Leistung meiner Mannschaft in diesem

weiter
  • 1484 Leser

Leserbeiträge (6)

Hervorragende Leistungen der Jugendringer der KG Dewangen/Fachsenfeld

Württembergischer Vizemeister für Luca Seibold und 3. Podestplatz für Florian Seibold

Schon eine Woche nach den Bezirksmeisterschaften reisten die Jugendringer nach Neckargartach zu den Württembergischen Landesmeisterschaften im Freistil. Unter den 222 Startern der A-/B- und C-Jugend waren 6 Ringer der KG Dewangen / Fachsenfeld vertreten.

weiter
  • 3
  • 1982 Leser
Lesermeinung

Zum GT-Artikel „Georg hat eine neue Schwänin“

„Es sind Geschichten, wie sie eigentlich nur in den Fasching passen (oder in ein Sommerloch). Georg und Helga, Sieglinde und Gustav. Gern auch als Aufmacher auf der ersten Lokalseite. Auch die Aktualisierung in der Ausgabe vom 2.2. (ein Faschingsdatum) unterstützt die Notwendigkeit der Auseinandersetzung. So wird das Thema auch aufgegriffen von vielen

weiter
  • 2
  • 395 Leser

Kinder- & Jugendausfahrt des Ski-Club Großdeinbach im Pitztal

Um auch jüngeren Skifahrbegeisterten ein tolles Skivergnügen unabhängig von den Eltern zu bieten, veranstaltet der Ski-Club Großdeinbach e.V. jedes Jahr eine Kinder- & Jugendausfahrt von 8 bis 18 Jahren. Dieses Jahr wurde das Wochenende für Kids & Teens mit einem Pizza-All-you-can-Eat Abend eingeleitet. Dabei konnte

weiter
  • 1
  • 1226 Leser
Alphatiere ohne Rückwärtsgang

Zum Artikel „Bösartige Hetzjagd“ vom 1. Februar:

Lieber Thomas (Rühl), ganz sicher nicht alle der freien Wähler, wie auch viele andere freie Bürger, sind der Meinung, dass es sich um eine Hetzjagd gegen den OB handelt. Auch nicht um Opfer, Rache, gar Hass, Schlammschlacht, unterirdisch, jemanden eins reinwürgen zu wollen, u.a.m.

Weder Rentschler noch Müller sind Opfer. Sie sind im weitesten Sinn Geschäftsleute,

weiter
  • 5
  • 486 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Schluss, Polizei, schwarze Polizei“, auf der Seite 5/Südwestumschau vom 31. Januar:

Fassungslos habe ich diesen halbseitigen Artikel gelesen. Ein Gambier, der 2015 wegen angeblicher Homosexualitäts-Beschuldigung in seinem Land bei uns im Asylverfahren steht, wird als Held durch eine Auszeichnungsurkunde des Polizeipräsidiums Ulm (...) gefeiert.

So mutig Pa Saidou Ggum war, einen Räuber zu stellen, es kann nicht sein, sich als „Polizei,

weiter
  • 3
  • 532 Leser
Lesermeinung

Zum Bericht über den Neujahrsempfang der CDU im Ostalbkreis:

Eine unfassbare Entgleisung leistete sich der CDU-Bundestagsabgeordnete und Staatssekretär Norbert Barthle. (...) Der Herr Staatssekretär Barthle sprach von „absurden Zügen“, und eine große Koalition mit der SPD sei wegen der Verantwortung fürs Land dennoch richtig. Wenn dies jedoch bei der SPD nicht so sei, stehe diese auf einer Stufe mit der AfD.

weiter
  • 5
  • 447 Leser