Artikel-Übersicht vom Freitag, 16. Februar 2018

anzeigen

Regional (106)

Kurz und bündig

Eine Reise nach Madagaskar

Westhausen. Die Frauengruppe Ökukatheva lädt am Dienstag, 20. Februar, um 20 Uhr in das evangelische Gemeindehaus Westhausen zu einer Fotosafari durch die faszinierende, vielfältige Inselwelt Madagaskars ein. Sie zeigt Begegnungen mit den Menschen und der einzigartigen Tierwelt.

weiter
  • 682 Leser
Kurz und bündig

Ferienreitprogramm an Ostern

Lauchheim-Hülen. In den Osterferien bietet die Reitschule Equiscola des PSV Schloss Kapfenburg „Reiten auf Ponys“ an. Der Kurs geht von Montag bis Donnerstag, 26. bis 29. März, jeweils von 8 bis 13 Uhr und kostet mit Frühstück und Mittagessen 95 Euro. Anmeldung ist möglich bei Sabine Auracher, 0151 464 03628, oder sabine.auracher@gmx.de.

weiter
  • 783 Leser
Kurz und bündig

Große Kinderbedarfsbörse

Aalen-Ebnat. Die Spielgruppen und der Mini-Club organisieren am Samstag, 24. Februar, von 12 bis 14 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Jurahalle in Ebnat. Schwangere (mit maximal einer Begleitperson) können bereits ab 11 Uhr bei Vorlage des Mutterpasses einkaufen.

weiter
  • 2282 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat

Lauchheim-Röttingen. Der Ortschaftsrat Röttingen tagt am Mittwoch, 21. Februar, um 19 Uhr im Pfarrhaus in Röttingen.

weiter
  • 1252 Leser

Wir gratulieren

Am Samstag

Bopfingen. Paraschiva Konerth, Johann-Strauß-Str. 7, zum 70. Geburtstag.

Ellwangen. Erich Bohn, Magdeburger Str. 12, zum 80. Geburtstag.

Am Sonntag

Aalen-Unterrombach. Karl Landgraf, Steinertgasse 26, zum 70. Geburtstag.

Bopfingen. Marlies Petry, Am Stadtgraben 80, zum 80. Geburtstag.

Bopfingen-Kerkingen. Lorenz Bühlmeyer, Holzgasse

weiter
  • 187 Leser

Witzany ist Westhausens Ehrenbürger

Bürgermeisterwechsel Der neue Schultes Markus Knoblauch wird in Westhausen herzlich begrüßt, Vorgänger Herbert Witzany bei seiner Verabschiedung mit Anerkennung überhäuft.

Westhausen

Der Gemeinderat hat den ehemaligen Bürgermeister Herbert Witzany zum Ehrenbürger ernannt. Bürgermeister-Stellvertreter Benno Müller überreichte am Freitagabend die Urkunde. Der junge Altbürgermeister war überrascht und gerührt.

In einer öffentlichen Gemeinderatssitzung und einem anschließenden Festakt von insgesamt 150 Minuten hat Westhausen

weiter
Polizeibericht

Brand im Ölbad

Aalen. In einem metallverarbeitenden Betrieb in der Ulmer Straße kam es am Freitag gegen 18.20 Uhr zu einem Brand. Bisherigen Ermittlungen zufolge, kam es laut Polizei in einem Ölbad, in dem verarbeitete Metallteile gekühlt werden, aufgrund eines technischen Fehlers zu einem offenen Feuer. Das Feuer führte zu einer starken Rauchentwicklung. Es konnte

weiter
  • 190 Leser
Polizeibericht

Fahrbahn blockiert

Aalen-Unterkochen. Ein Sattelzug blockierte am Donnerstagnachmittag die Fahrbahn. Der mit 24 Tonnen beladene polnische Sattelzug startete in Unterkochen und wollte gegen 13.15 Uhr von der Industriestraße in die Ulmer Straße einbiegen. Infolge eines Bedienfehlers löste sich plötzlich der Auflieger von der Zugmaschine und blockierte die Straße. Der Auflieger

weiter
  • 188 Leser
Kurz und bündig

Generationen-Wohnprojekt

Aalen. Im Haus Kastanie finden in den nächsten Wochen dienstags mehrere Informationsveranstaltungen zum Generationen-Wohnprojekt „GeniAAl“ statt: am 20. Februar sowie am 6. und 20 März, jeweils von 17.15 bis 18 Uhr. Die Teilnahme von drei solchen Sitzungen ist Voraussetzung zum Beitritt in die Planungsgemeinschaft.

weiter
  • 591 Leser
Kurz und bündig

KGR der Protestanten

Aalen. Der evangelische Kirchengemeinderat tagt am Mittwoch, 21. Februar, um 19.30 Uhr im Gemeindezentrum der Martinskirche.

weiter
  • 593 Leser
Kurz und bündig

Tauschringtreffen

Aalen. Die Agendagruppe Tauschring Aalen trifft sich am Dienstag, 20. Februar, um 19.30 Uhr in der Ulrich-Pfeifle-Halle (Sportler-Eingang, gegenüber Kletterturm) zum monatlichen Tauschringtreffen. Alle, die Interesse am bargeldlosen Tauschen haben, sind willkommen.

weiter
  • 551 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Fahrspurwechsel

Aalen. Auf rund 1000 Euro wird der Sachschaden beziffert, der bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag gegen 17 Uhr entstand. Auf der B 29 Höhe Essinger Bahnhof, wechselte ein 41-Jähriger mit seinem Lkw den Fahrstreifen. Dabei streifte er den neben ihm fahrenden Peugeot eines 25-Jährigen.

weiter
  • 835 Leser
Polizeibericht

Unfall im Begegnungsverkehr

Westhausen. Auf der K 3293 zwischen Westhausen und Kapfenburg streiften sich am Donnerstagmorgen gegen 8.20 Uhr der Audi eines 59-Jährigen und der Citroen eines 71-Jährigen, wobei an beiden Fahrzeugen die Außenspiegel beschädigt wurden und ein Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro entstand.

weiter
  • 834 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Neresheim. Ein unfallflüchtiger Autofahrer beschädigte zwischen Dienstagmittag, 12.30 Uhr und Mittwoch, 24 Uhr einen VW Golf, der in der Martin-Knoller-Straße abgestellt war. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 3000 Euro. Hinweise erbittet der Polizeiposten Neresheim unter Telefon (07326) 919000.

weiter
  • 595 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht II

Westhausen. Auf dem Kundenparkplatz eines Einkaufcenters in der Baiershofener Straße ereignete sich am Mittwoch eine Unfallflucht. Ein unbekannter Autofahrer beschädigte vermutlich beim Ausfahren aus einer Parkreihe einen dort geparkten Peugeot am Heck. Der anschließend geflüchtete Verursacher hinterließ Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Hinweise

weiter
  • 875 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht III

Böhmenkirch. Zwischen 20 und 23.30 Uhr fuhr ein Auto von Steinenkirch in Richtung Waldhausen. Das Auto rutschte auf der eisglatten Fahrbahn, überfuhr einen Leitpfosten und streifte einen Baum. Dann machte sich der Fahrer auf und davon. Seine Fahrzeugteile ließ der Unbekannte an der Unfallstelle zurück. Die haben jetzt die Ermittler gesichert. Deshalb

weiter
  • 163 Leser

Tüftler aus Aalen im Fernsehen

Aalen. Jochen Gabler, Gründer des Start-ups „Geschmacksentfaltung GmbH“ im INNO-Z an der Hochschule Aalen, hat den biologisch abbaubaren Teelöffel erfunden – ein nachhaltiger Löffel aus einem speziellen Frischfasermaterial, in den der Tee integriert und der komplett biologisch abbaubar ist. Gablers Ziel: Die Abfallmenge beim Teetrinken

weiter
  • 997 Leser

Zahl des Tages

300

Kilo schwer ist das spektakulärste Exponat im neuen Science Center neben der Hochschule: das interaktive 3-D-Relief der Schwäbischen Alb.

weiter
  • 682 Leser
Guten Morgen

Der Untergang des Alblandes

Damian Imöhl über die gebotene, gemächliche Eile

Jetzt aber hurtig! Kloster Neresheim, Schönenberg Ellwangen, Bopfinger Ipf oder das Aalbäumle. Wer die vielen Attraktionen der Schwäbischen Alb noch sehen will, muss sich sputen. Denn das, was man da im „explorhino“ erfährt, treibt einen zur Eile. In 20 Millionen Jahren gibt es die wunderschöne Schwäbische Alb nämlich nicht mehr. Sieht

weiter
  • 1
  • 334 Leser

Sperrungen und Umleitungen

Aalen. Ab kommenden Montag, 19. Februar, wird in der Julius-Bausch-Straße zwischen den Firmen Rad und Tat und Autohaus Schneider mit den Arbeiten zur Herstellung von Hausanschlüssen für den Bürokomplex iLive begonnen. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Mittwoch, 28. Februar, teilt die Stadtverwaltung mit.

In dieser Zeit wird der Verkehr aus

weiter
  • 233 Leser

Information zur Demenz und Hilfe

Sozialstation Abtsgmünd Abendkurs unter dem Titel „Der Schuh im Kühlschrank“ beginnt am Freitag, 2. März.

Abtsgmünd. In der Sozialstation Abtsgmünd beginnt am Dienstag, 6. März, abends von 19 Uhr bis 20.30 Uhr ein neuer Kurs unter der Überschrift „Der Schuh im Kühlschrank“.

An zehn Abenden werden dabei Informationen zur Erkrankung und Hilfestellungen im Umgang mit Demenzerkrankten vermittelt.

Die Kursgebühren können bei der Pflegekasse eingereicht

weiter
  • 215 Leser
Kurz und bündig

Von Kleidung bis Spielzeug

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Der Sportverein Pommertsweiler veranstaltet an diesem Samstag, 17. Februar, von 14.30 bis 16 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Turnhalle Pommertsweiler. Verkauft und gekauft werden können Kinderbekleidung, Bedarf für Schwangere sowie Kinderwagen, Bücher, Spielsachen, Kinderfahrzeuge und vieles mehr. Weitere Informationen

weiter
  • 174 Leser

„Kunst von uns“ verlängert

Seit dem 1. Februar zeigt der Kunstverein Aalen in seinen Räumen im Alten Rathaus Aalen die Ausstellung „Kunst von uns“, bei der Mitglieder ihre Werke zeigen. Auf drei Stockwerken sind Kunstwerke aus den Gebieten Malerei, Fotografie, Bildhauerei, Goldschmiedehandwerk, Installation sowie Keramik zu sehen, die Einblicke in das künstlerische

weiter
  • 266 Leser

Fiedler und Höfs in der Stadtkirche

Bachzyklus Zum Auftakt der Konzertreihe 2018 kommt der in Röhlingen geborene Johannes Fiedler nach Aalen.

Das zweite Konzert des Aalener Bach Zyklus 2018 am Sonntag, 18. Februar, ab 18 Uhr in der Aalener Stadtkirche gestalten Johannes Fiedler (Cembalo) und Luisa Höfs (Violine). Die beiden hochdekorierten Musiker spielen Bachs Violinsonaten in E-Dur und G-Dur, Johannes Fiedler lässt mit der Englischen Suite a-Moll und der Fantasie in c-Moll das neue Cembalo

weiter
  • 963 Leser
Neu im CD-Regal

Hiss unterwegs in der Südsee

Die Fans furioser Polka-Feten auf der Ostalb müssen sich gedulden – noch gibt es keinen Termin für den nächsten Auftritt von Hiss in unseren Gefilden. Die Zeit überbrücken lässt sich aber gut mit der neuen CD „Südsee, Sehnsucht & Skorbut“, die nun erschienen ist.

Auch wenn – Kenner wissen es – ein Live-Konzert mit den

weiter
  • 377 Leser

In der Stadthalle fliegen die Haare

Musical Im Mai gastiert die Broadway Musical Company New York mit „Hair“ in Aalen.

Auch ein halbes Jahrhundert nach seiner Uraufführung hat das legendäre Hippie-Musical nichts von seiner Energie verloren. Der erfolgreiche Europatournee vor zwei Jahren ist die Broadway Musical Company New York auch 2018 wieder unterwegs und kommt am Mittwoch, 2. Mai, 20 Uhr, auch nach Aalen in die Stadthalle. „Hair – The American Tribal

weiter
  • 401 Leser

Mittagspause mit Kunst von Bezler

Aktion Am Freitag, 23. Februar von 12 bis 13 Uhr ist im Foyer des Hauses der Katholischen Kirche in Aalen eine besondere Aktion mit einer Liveperformance des Ellwanger Künstlers und Kunstpädagogen Peter Bezler geplant. Sie ist der Start einer neuen Reihe unter dem Titel „Lebenswege“. Foto: privat

weiter
  • 774 Leser
Schaufenster

Stenzl-Brüder in der Liederhalle

Stuttgart. Die Meisterpianisten Hans Peter und Volker Stenzl spielen am Freitag, 23. Februar, 20 Uhr, in der Liederhalle Stuttgart.Das seit Jahrzehnten erfolgreiche Geschwisterpaar spielt bei diesem „Heimspiel“ auf einem oder zwei Flügeln von Beethoven über Busoni und Reger bis Kurtág einen großen Querschnitt durch die Europäische Musik. Konzertkarten

weiter
  • 220 Leser

Theater bei Kinderbuchwochen

Zur Eröffnung der 14. Aalener Kinderbuchwochen gastiert am Mittwoch, 28. Februar, 15 Uhr, im Paul-Ulmschneider-Saal der Vhs Aalen das Theater Sturmvogel mit „Der Wolf und die kleinen Geißlein“. Bei dem Mitmachtheater nach dem bekannten Märchen der Brüder Grimm geht es um die kleinen Geißlein, die allein zu Hause sind und sich darauf freuen,

weiter
  • 159 Leser

Zahl des Tages

811 954

Gäste-Übernachtungen wurden im Ostalbkreis im vergangenen Jahr gezählt – 3,9 Prozent mehr als im Jahr 2016. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) mit und beruft sich auf Zahlen des statistischen Landesamtes. Mehr Übernachtungen – mehr Umsatz, schlussfolgert die Gewerkschaft und verknüpft dies mit einer Forderung nach

weiter
  • 722 Leser

Landwirtschaft Frosthilfen werden ausgezahlt

Aalen. Die Frosthilfen des Landes werden wie angekündigt im ersten Quartal 2018 an die betroffenen Betriebe ausbezahlt. Das teilt der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk mit. Insgesamt werden 49,44 Millionen Euro bereitgestellt. Die Landwirtschaftsverwaltung habe die Bearbeitung von rund 2500 Anträgen abgeschlossen. Der Versand

weiter
  • 735 Leser

Polizei Umweltsünder fliegt auf

Göppingen. 13 mit Hausmüll und Verpackungsmaterial gefüllte Müllsäcke hat ein Umweltsünder am Donnerstagmorgen auf einem Parkplatz im Stauferpark abgeladen. Eine Zeugin hatte das Abladen der Müllsäcke gegen 6.30 Uhr gesehen und sich das Kennzeichen des Lkw notiert. Die Polizei ermittelte den Verantwortlichen. Auf den 29-Jährigen kommt ein hohes Bußgeld

weiter
  • 795 Leser

Burg Niederalfingen wacht über das Kochertal bei Hüttlingen

Kochertal Oben grüßt die Marienburg Niederalfingen im Licht der Wintersonne, unten glänzen Teile der Kläranlage des Abwasserzweckverbandes Niederalfingen im Sonnenlicht; der Faulturm dagegen steht im Schatten der Bäume. Diese Perspektive ergab sich vor ein paar Tagen vom Radweg zwischen Niederalfingen und Abtsgmünd aus, nahe der Abzweigung nach Seitsberg

weiter
  • 766 Leser

Depressionen nehmen zu

Aalen. Immer mehr Menschen in Baden-Württemberg werden wegen einer Depression behandelt. Laut einer Auswertung der Kaufmännischen Krankenkasse KKH stieg die Zahl Betroffener zwischen 2006 und 2016 um 47 Prozent. Damit liegt Baden-Württemberg über dem bundesweiten Plus von 40 Prozent.

Allein bei den Versicherten der KKH wuchs die Zahl der Menschen mit

weiter
  • 475 Leser

Ein Tag für das Kinderhospiz

Sterbebegleitung Zum Kinderhospiztag am 15. März gibt's ein Filmfestival über Tod und Trauer bei Kindern.

Aalen. Der Malteser Kinder- und Jugendhospizdienst Ostalb und die Landkreisverwaltung laden zum Kinderhospiztag am 15. März um 19 Uhr im Landratsamt, Aalen ein. Die Veranstaltung steht unter dem Motto Krankheit, Tod und Trauer können Kinder und Jugendliche genauso treffen wie Erwachsene. Zum diesjährigen Kinderhospiztag wird ein Filmfestival veranstaltet,

weiter
  • 117 Leser

Flüchtlinge im Handwerk beschäftigen

Info-Veranstaltung Wirtschaftsförderung, Jobcenter, Agentur für Arbeit und „PFIFF“ beantworten Fragen.

Schwäbisch Gmünd. Zum Thema „Asylbewerber und Flüchtlinge beschäftigen – eine Chance fürs Handwerk?“ ist am Donnerstag, 1. März, von 18 bis 20 Uhr eine Informationsveranstaltung der Kreishandwerkerschaft in der Geschäftsstelle (Leutzestraße 53 in Gmünd). Bei der Integration von Flüchtlingen entstehen Fragen wie: „Was muss ich

weiter
  • 125 Leser

Mit Messer bedroht

Polizei Unbekannter bedroht Imbisslieferanten. Die Polizei ermittelt.

Schnaitheim. Ein Mitarbeiter eines Heidenheimer Imbisses lieferte nach telefonischer Bestellung gegen 23 Uhr Essen an den Grünewaldplatz. Als der 55-Jährige sein Auto abgestellt hatte, öffnete ein Unbekannter den Kofferraumdeckel, nahm sich die Styroporbox mit dem Essen und wollte flüchten. Weil er stolperte und die Box verlor, ging der Lieferant auf

weiter
  • 113 Leser

Sprache in der Erziehung

Pädagogik „Fachtagung Sprache“ am 8. und 9. Juni in Heidenheim.

Heidenheim. Die 10. „Fachtagung Sprache“ am 8. und 9. Juni in Heidenheim bietet unter dem Titel „Themen der Zukunft! Ein best of“ eine große Vielfalt an Zukunftsthemen, mit denen pädagogische Fachkräfte bei der täglichen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien in Berührung kommen und umgehen müssen. Diese werden in Workshops

weiter

Schweizer Forscher gewinnen

Zeiss Research Award Tobias Kippenberg und Jean-Pierre Wolf heißen 2018 die Gewinner des renommierten Preises.

Oberkochen. Der Zeiss Research Award, der alle zwei Jahre verliehen wird und mit 40.000 Euro Preisgeld dotiert ist, wurde an zwei Wissenschaftler vergeben. Die Preise werden während des Zeiss Symposiums „Optics in the Quantum World“ am 18. April im Zeiss Forum in Oberkochen überreicht werden.

Tobias Kippenberg, Professor am Laboratory of

weiter
  • 2278 Leser

SHW CT: Investorenprozess und Eigenverwaltung

Der Investorenprozess startete bereits Ende 2017. Angesichts der aktuell guten Geschäftslage bestehe dabei kein Zeitdruck, eine schnelle Lösung zu finden.

Die Eigenverwaltung ist ein gerichtliches Sanierungsverfahren zum Erhalt von Firmen. Das Unternehmen darf unter Aufsicht eines Sachwalters und meist unterstützt durch erfahrene Sanierer die Gesellschaft

weiter
  • 2886 Leser

Zehn Investoren wollen SHW CT

Unternehmensentwicklung Der Sanierungsgeschäftsführer hat im eigenverwalteten Insolvenzverfahren einige potenzielle Käufer an der Hand. Die Gussexperten produzieren ungebremst weiter.

Aalen-Wasseralfingen

Die in Eigenverwaltung während des Insolvenzverfahrens geführte SHW Casting Technologies (CT) hat in ihrem Werk in Wasseralfingen einen besonderen Abguss geschaffen. Die Experten für handgeformte Großgussteile haben die „Nummer 500“ eines Großmotorengehäuse-Typs. Es handelt sich um einen 18-Zylinder Motorblock. Die

weiter
  • 5
  • 4101 Leser

Schwarzwald anders gesehen

Kunst Holzbildhauer Armin Göhringers Werk in der Galerie im Prediger Schwäbisch Gmünd. Grenzgänger der Statik.

Ein Stück Schwarzwald in der Galerie im Prediger Schwäbisch Gmünd. An diesem Freitag gesellen sich viele Kunstfreunde dazu, um das Werk von Armin Göhringer aus Zell am Harmersbach im Schwarzwald zu bewundern. Kunsthistorikerin Dr. Sabine Heilig sagt, was sie an diesem Werk so beeindruckt. Er arbeitet dort, „wo die Wiesen auf dem Rückzug sind,

weiter
  • 712 Leser

„Blind Date“ mit einem Buch gefällig?

Stadtbibliothek Noch bis Ende Februar gibt es verpackte Bücher als „Zufallsbekanntschaft“ zum Ausleihen.

Ellwangen. Aufwändig gestaltete Cover und riesige Marketingkampagnen entscheiden oft darüber, ob sich ein Buch gut verkauft. Und so greift man als Bücherwurm aufgrund des schönen Deckblatts auch schnell daneben. Für alle, die sich gerne überraschen lassen und Neues ausprobieren wollen, empfiehlt die Stadtbücherei bis Ende Februar ein „Blind Date“

weiter
  • 5
  • 205 Leser
Neues vom Spion

Narrenstress und Harmonie

Politischer „Ascherdonnerstag“ der SPD im Oberkochener Mühlensaal. Bevor MdB Leni Breymaier ihre Rede beginnt, packt sie den Mikroständer, stellt ihn beiseite und nimmt das Mikro in die Hand. „Diese Stangen werfen immer so hässliche Schatten beim Fotografieren“, antwortet sie auf fragende Blicke.

Politischer Aschermittwoch der

weiter
  • 322 Leser

Sonntags nur noch zwei Gottesdienste

Schönenbergkirche Eine Messe fällt sonntags weg. Gläubige können nun um 8.15 und 10.30 Uhr den Gottesdienst besuchen.

Ellwangen-Schönenberg. Der Priestermangel ist jetzt auch auf dem Schönenberg zu spüren. Ab Sonntag, 18. Februar, wird das Gottesdienstangebot am Wochenende eingeschränkt, sonntags gibt es künftig eine heilige Messe weniger. Dies hängt auch damit zusammen, dass die Pfarrgemeinde Schönenberg seit 1. Februar auf ihren bisherigen Pfarrvikar Pater Wolfgang

weiter
  • 124 Leser

Wort zum Sonntag

In Sack und Asche

Ellwangen. Am Aschermittwoch hat die Fastenzeit begonnen. Für viele Menschen ein Stichtag, um ihren Vorsätzen, die zu Jahresbeginn nicht geklappt haben einen zweiten Anlauf zu gönnen. Diätvorschläge haben Hochkonjunktur und doch ist es am Ende oft nur der Jo-Jo-Effekt, der erfolgreich war. In der Fastenzeit mal richtig auf etwas verzichten?

weiter
  • 417 Leser

1000 Euro für pädagogische Arbeit

Spende Die Bopfinger-Bank spendet dem Förderverein StartKlar 1000 Euro. Damit unterstützt sie die pädagogische Arbeit der Stauferschule in Bopfingen. Die Spende trägt zu Projekten bei. Zum Beispiel für die Betreuung der Schüler bei den Hausaufgaben und am Nachmittag, dass sie ein Mittagessen zum reduzierten Preis kaufen können und vieles mehr. Im Bild

weiter
  • 188 Leser
Kurz und bündig

Daniel-Schwarz-Weg

Bopfingen. Der Schwäbische Albverein Bopfingen macht am Sonntag, 25. Februar, eine Rundwanderung auf dem Daniel-Schwarz-Weg mit Einkehr im Gasthaus Wilhelmshöhe. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Parkplatz bei der Turnhalle an der Alten Neresheimer Straße.

weiter
  • 629 Leser

Das ehrenamtliche Engagement ist riesig

Ökumenische Vesperkirche Im Jeningenheim wird ab Montag wieder eine Woche lang aufgetischt.

Ellwangen. Die ökumenische Vesperkirche im Jeningenheim findet bereits zum 16. Mal statt und beginnt am Montag, 19. Februar, ab 11.30 Uhr. Sie ist viel mehr als nur eine Möglichkeit, ein günstiges Mittagessen zu bekommen. Sie ist Treffpunkt für sozial Engagierte und ein öffentliches Statement. Und sie spricht immer mehr Menschen in Ellwangen und Umgebung

weiter
  • 134 Leser

Ein Kleinbus für die Schwabsberger Jugendkegler

Kegelclub Schwabsberg Strahlende Gesichter gab es bei Übergabe des Vereinsbusses.

Rainau-Schwabsberg. Der Kegelclub Schwabsberg gilt deutschlandweit als einer der führenden Vereine, wenn es um die Jugendarbeit im Kegelsport geht. Mehr als 40 Jugendliche spielen in drei Altersklassen, man ist in ganz Württemberg unterwegs und das in einer Sportart, die sich leider nicht der Bekanntheit erfreut, die sie verdient hätte.

Nur wie sollen

weiter
  • 234 Leser
Polizeibericht

Einbruch

Ellwangen. Zwischen Donnerstag, 16.30 Uhr, und Freitag, 3.40 Uhr, drangen Unbekannte in das Büro einer Firma in der Ludwig-Lutz-Straße ein und durchsuchten es offenbar komplett. Ob die Diebe Wertgegenstände erbeuteten, ist noch nicht klar. Hinweise an die Polizei Ellwangen unter Tel. 07961/9300.

weiter
  • 669 Leser
Kurz und bündig

EugenBolzRaum ist geöffnet

Ellwangen. Der neue EugenBolzRaum in der Eugen Bolz-Realschule ist für alle Interessierten an folgenden Terminen (während schulischer Veranstaltungen) geöffnet: Montag, 19. 2. von 16 bis 18.30 Uhr, Freitag, 23.2. von 15.30 bis 17.30 Uhr.

weiter
  • 585 Leser
Kurz und bündig

Feuerwehrauto und Vergaben

Ellwangen. Im Rathaus Ellwangen ist am Mittwoch, 21. Februar, um 17 Uhr Sitzung des Ausschusses für Bau-, Umwelt- und Verkehrsangelegenheiten. Tagesordnungspunkte sind die Beschaffung eines Mannschaftstransportwagens für die Freiwillige Feuerwehr sowie Vergaben für diverse Bauvorhaben.

weiter
  • 578 Leser
Kurz und bündig

Jugendkirchegottesdienst

Ellwangen. „Besinnung und Entspannung“ ist der Gottesdienst der Jugendkirche am Sonntag, 18. Februar, um 18 Uhr in der Marienkirche Ellwangen überschrieben. Das Team hat verschiedenen Stationen für die Besucherinnen und Besucher vorbereitet.

weiter
  • 556 Leser

Künstlermarkt im Frühjahr

Kunst Hobbykünstler aus der Region bieten am 18. März ihre Produkte an.

Bopfingen. Im Rahmen des Frühjahrsmarktes in Bopfingen findet am Sonntag, 18. März, von 11 bis 18 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Bopfingen der Freizeitkünstlermarkt statt. Auf diesem bieten Hobbykünstler und Hobbykünstlerinnen aus der Region ihre Kunstwerke und Praktisches an.

Noch vier Tische

Es sind noch vier Tische zu vergeben. Anmeldung bis

weiter
  • 128 Leser
Kurz und bündig

Marionettentheater

Ellwangen. Am Freitag, 2. März, um 15 Uhr tritt das Marionettentheater Sperlich (Gerabronn) in die Stadthalle mit bis zu ein Meter großen Marionetten auf. Gezeigt wird das Märchen ,,Der fliegende Koffer“. Ermäßigungskarten gibt es in Kindergärten und Grundschulen. Platzreservierungen sind unter Tel. 0177/4403754 möglich.

weiter
  • 890 Leser
Polizeibericht

Von der Fahrbahn abgekommen

Stödtlen. Ein 18 Jahre alter Autofahrer verletzte sich bei einem Unfall am Donnerstag so schwer, dass er im Krankenhaus behandelt werden musste. Kurz nach 19 Uhr kam er mit seinem VW zwischen Strambach und Dambach von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Baum. Die Fahrbahn war eisglatt und der 18-Jährige war zu schnell unterwegs. An seinem Auto entstand

weiter
  • 780 Leser
Woizine

Von Kindern mit Migrationshintergrund, Lauchheimer Pferden, tanzenden Rainauern und ernsten Narren

Man lernt nie aus im Leben. Das hat die Woizine einmal mehr gemerkt, als sie neulich zu Gast an einer Ellwanger Schule war. Da sprach doch eine Lehrerin von Kindern mit Migrationshintergrund. Die Woizine bittet an dieser Stelle ihren Opa inständig, die Lektüre zu beenden, denn was folgt, wird er nicht gerne lesen. Die Lehrerin meinte mit „Kindern

weiter
  • 4
  • 154 Leser

Wie man Archäologie vermittelt

Alamannenmuseum Ellwanger Tage: „Lebendige Geschichte“ geben Darstellern konkrete Unterstützung.

Ellwangen. Am 17. und 18. Februar veranstaltet das Alamannenmuseum zum vierten Mal die Ellwanger Tage „Lebendige Geschichte“ für Geschichtsdarsteller. Dieses Mal ist die „Experimentelle Archäologie“ ein Schwerpunktthema. Oft wird bei Geschichtsdarstellern von „Experimenteller Archäologie“ gesprochen, wenn es darum

weiter
  • 114 Leser

Über die Riesbahn

Geschichte Eisenbahnhistorischer Vortrag am Ostalb-Gymnasium Bopfingen.

Bopfingen. Einen Geschichtsunterricht der anderen Art erlebten die Schülerinnen und Schüler der drei achten Klassen des Ostalb-Gymnasiums Bopfingen. Im Zuge des Themenfeldes „Industrialisierung“ hielt der Eisenbahnhistoriker Wolfgang Bahle dabei einen Vortrag zum „Bau der Riesbahn“, die Wasseralfingen mit Nördlingen verband

weiter
  • 133 Leser
Kurz und bündig

Grafik-Design und Farbe

Schwäbisch Gmünd. Das Berufskolleg für Grafik-Design in Schwäbisch Gmünd führt am Samstag, 24. Februar, einen Workshop zum Thema „Grafik-Design und Farbe“ durch. Das Angebot richtet sich an junge Menschen, die sich für den Beruf des Grafik-Designers interessieren. In diesem Workshop wird der Zusammenhang von Farbe und Gestaltung bearbeitet. Die Teilnahme

weiter
Kurz und bündig

Motorradmesse

Schwäbisch Gmünd. Heiße Öfen wohin das Auge blickt: Motorradfans kommen an diesem Wochenende, 17. und 18. Februar, bei der Motorradmesse „Schwaben Bike“ im Gmünder Stadtgarten auf ihre Kosten. Aussteller präsentieren sich dort von 10 bis 18 Uhr mit ihren aktuellen Angeboten an Motorrädern.

weiter
  • 759 Leser
Kurz und bündig

Nachmittag für Ältere

Aalen. Der offene Kastanie-Nachmittag für die ältere Generation findet am Dienstag, 27. Februar, um 14.30 Uhr im Rahmen der ökumenischen Bibelwoche im Salvatorheim statt.

weiter
  • 622 Leser
Kurz und bündig

Zuschuss für den Maibaum

Gmünd-Großdeinbach. Die nächste Sitzung des Gemeinderats Großdeinbach ist am Donnerstag, 22. Februar, im Bürgersaal des Bezirksamts. Neben einer Bürgerfragestunde steht ein Zuschuss für die Maibaumaufstellung auf der Tagesordnung.

weiter

„Ähnlich wie eine Studenten-WG“

Pflege Die erste ambulante Wohngemeinschaft für intensivpflegebedürftige Menschen in der Raumschaft Ellwangen ist in Neunheim eröffnet. Ende Februar ziehen die ersten drei Bewohner ein.

Ellwangen-Neunheim

Zur feierlichen Eröffnung der ersten Wohngemeinschaft für intensivpflegebedürftige Menschen in der Raumschaft Ellwangen kam eine große Zahl an Gästen nach Neunheim, die sich von den neuen Räumlichkeiten und dem Konzept beeindruckt zeigten.

Das komplett umgebaute ehemalige Elektrofachgeschäft Papert in der Adolf-Schneider-Straße 1

weiter
  • 1035 Leser
Kurz und bündig

Ein Abend mit dem Präses

Oberkochen. Der „Abend mit dem Präses“ der Kolpingfamilie Oberkochen findet am Donnerstag, 22. Februar, um 19.30 Uhr in der Kolpinghütte statt. Das Diskussionsthema an diesem Abend heißt „Die Kirche am Ort – die Kirche an vielen Orten“, die Situation in den Seelsorgeeinheiten. Präses ist übrigens Pfarrer Andreas Macho.

weiter
  • 754 Leser

Ein Dorf sieht schwarz

Kino Bauernwerk und Erwachsenenbildung zeigen Film am 21. Februar.

Essingen. Das evangelische Bauernwerk und die evangelische Erwachsenenbildung zeigen am Mittwoch, 21. Februar, um 20 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Essingen den Film „Ein Dorf sieht schwarz“.

Der Film basiert auf einer wahren Geschichte eines Arztes aus dem Kongo, der mit seiner Familie in ein kleines Dorf in der Nähe von Paris zieht.

weiter

Ein Platz im Kindergarten

Anmeldewochen Bis zum 28. Februar sind Anmeldungen möglich.

Oberkochen. Für das Kindergartenjahr 2018/19 sind jetzt Anmeldungen in den Oberkochener Kindertagesstätten möglich. Damit die Platzvergabe reibungslos und möglichst nach Wunsch der Eltern erfolgen und im Interesse der Familien, aber auch der Einrichtungen so verbindlich wie möglich geplant werden kann, erfolgt die Anmeldung in den Anmeldewochen bis

weiter

Gebetstag für Senioren

Kirche Gottesdienst am Dienstag, 27. Februar, im Essinger Gemeindehaus.

Essingen. Der Weltgebetstag für die ältere Generation wird am Dienstag, 27. Februar, um 14 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Essingen gefeiert.

In diesem Jahr haben Christinnen aus Surinam, dem kleinsten Land Südamerikas, die Liturgie zum Thema „Gottes Schöpfung ist sehr gut!“ vorbereitet. Der Weltgebetstag wird traditionell von Frauen

weiter
  • 710 Leser
Polizeibericht

Gegen Baum gefahren

Göppingen. Ein 20-jähriger Autofahrer trug in der Nacht zum Freitag bei Göppingen schwere Unfallverletzungen davon. Der junge Fahrer war um kurz nach Mitternacht von Göppingen in Richtung Hohenstaufen unterwegs. In einem Waldstück geriet der VW aufgrund von Glätte und nicht angepasster Geschwindigkeit von der Straße ab. Der Wagen prallte frontal gegen

weiter
Polizeibericht

Verteilerkasten zerstört

Urbach. Ein Vandale zerstörte am Freitag kurz vor 2 Uhr einen Verteilerkasten eines Telekommunikationsproviders, der in Ortsrandlage nördlich des Wittumstadions aufgestellt war, teilt die Polizei mit. Der Täter gelangte auf das umzäunte Grundstück des Netzanbieters und öffnete Gewaltsam den Schaltschrank. Etliche Bauteile wurden gewaltsam entfernt,

weiter
  • 112 Leser
Polizeibericht

Zwei Mal in die Leitplanke

Schwäbisch Gmünd. Unachtsamkeit war nach Mitteilung der Polizei die Ursache eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagnachmittag gegen 16 Uhr ereignete. Auf der B 29 Höhe Lorch-Ost kam ein 24-Jähriger mit seinem VW Golf nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen die dortige Leitplanke. Das Fahrzeug drehte sich um 180 Grad und prallte erneut

weiter

„Schwarze“ gehen vom Netz

Stromversorgung Gmünder Stadtwerke tauschen die alten Verbrauchsmesser nach und nach um – und die nächste Zähler-Generation ist bereits in Sicht.

Schwäbisch Gmünd

Wenn der alte schwarze Stromzähler zuhause das Ende seiner Funktionsdauer erreicht hat, tauscht eine von den Stadtwerken beauftragte Firma ihn aus. Ab diesem Jahr bauen die Elektriker dann einen anderen Zähler ein – eine so genannte moderne Messeinrichtung.

Doch auch die ist nur ein Zwischenschritt: Der Einsatz intelligenter

weiter
  • 323 Leser

Hundetoiletten in Testphase erproben

Infrastruktur In der Gesamtstadt Neresheim werden bis Sommer die Standorte getestet.

Neresheim. Hundekot am Straßenrand, auf Feldern und Wegen ist ein Ärgernis. Auf dem Härtsfeld wie auch andern Orts. Ein für viele Kommunen probates Mittel dagegen sind Hundetoiletten. Nach zahlreichen Kommunen im Ostalbkreis verfügen jetzt auch Neresheim und seine Teilorte über sogenannte Dogstationen. „Wir haben zum Jahresende 2017 Hundetoiletten

weiter
  • 1
  • 603 Leser

ProChrist live im Aalener Gütle

Veranstaltung Evangelisation mit Tiefgang zu Glaubens- und Lebensfragen im März.

Aalen. Am 11. März ist es wieder einmal soweit. Aus der Kongresshalle am Zoo in Leipzig wird eine Woche bis zum 17. März eine Evangelisation in viele Städte Deutschlands und Europas ausgestrahlt, auch nach Aalen in das CVJM-Heim-Gütle in der Jahnstraße 75. Die Abende beginnen jeweils um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

ProChrist ist eine überkonfessionelle

weiter
  • 5
  • 1016 Leser
Der besondere Tipp

Hurtigruten und Fjorde

Ein absoluter Höhepunkt für alle Hurtigruten- und Norwegen-Freunde: Andreas Mihatsch ist seit vielen Jahren Norwegen-Kenner, Fotograf und Filmproduzent. Er präsentiert im Kulturzentrum Prediger die schönste Seereise der Welt mit einem Hurtigruten-Schiff durch die imposante Fjordlandschaft Norwegens. Auf seinen zahlreichen Reisen im Sommer und Winter

weiter
  • 230 Leser

Stadt kontert Radfahrer-Kritik

Verkehr Grüne halten Julius-Bausch-Straße für „lebensgefährlich“. ADFC sei in sämtliche Planungen eingebunden, betont Baubürgermeister Steidle.

Aalen

Aalen-Süd ist ein spannendes Quartier. Spannend ist auch die Verkehrsentwicklung. Darüber hat die Verwaltung jetzt den Technischen Ausschuss informiert. Baubürgermeister Wolfgang Steidle nutzte die Gelegenheit und nahm ausführlich Stellung zur Kritik der Radfahrer. Der ADFC sei in sämtliche Planungen eingebunden, sagte er. Halbjährlich gebe es

weiter

180 Aussteller werben um Auszubildende

Ausbildungsplatzmesse Schulabgänger werden umworben wie noch nie. Das hat Gründe.

Aalen. Was tun nach dem Schulabschluss? Bei der Beantwortung dieser Frage soll die Ausbildungs- und Studienmesse in Aalen am Samstag, 24. Februar, im Beruflichen Schulzentrum helfen. Denn die Möglichkeiten für junge Menschen sind schier endlos. Die Wirtschaft brummt und Schulabgänger werden von Betrieben umworben wie noch nie. Denn viele Branchen stehen

weiter
  • 5
  • 367 Leser

Polizei In Gegenverkehr gerutscht – Unfall

Aalen-Ebnat. Unfall am Donnerstagabend, kurz vor 23 Uhr: Eine 43-Jährige wollte sich mit ihrem BMW an der Auffahrt zur Autobahn auf der Landesstraße 1084 von Neresheim nach Ebnat auf die Abbiegespur einordnen. Auf winterglatter Straße kam der Pkw ins Rutschen und prallte in den entgegenkommenden Ford eines 40-Jährigen. Dessen Fahrer und Beifahrer wurden

weiter
  • 700 Leser

Der TSV Untergröningen feiert

Vereinsjubiläum Das 70-jährige Bestehen begeht der Sportverein an zwei Tagen mit einer Oktoberfestband aus Bayern und einem Festakt.

Abtsgmünd-Untergröningen

Ein richtig rundes Jubiläum ist es zwar nicht. Aber 70 Jahre sind Grund genug, zu feiern, haben sich die Macher des TSV Untergröningen gedacht. Und so geht es am Freitag, 9. März, und tags darauf, am Samstag, 10. März, in Untergröningen rund.

Der Auftakt zur Jubiläumsfeier steigt am Freitagabend um 20 Uhr in der örtlichen Festhalle.

weiter
  • 381 Leser

Jürgen Eisele will Bürgermeister in Rosenberg werden

Wahl Der 53-jährige Ellwanger ist Kämmerer in Crailsheim und der Zweite, der seine Kandidatur bekannt gibt.

Rosenberg. Mit Jürgen Eisele aus Ellwangen wirft ein weiterer Kandidat nach Stefan Jenninger seinen Hut in den Ring um die vakante Bürgermeisterstelle in Rosenberg. Jürgen Eisele ist Stadtkämmerer der Stadt Crailsheim im Landkreis Schwäbisch Hall. Der 53-Jährige blickt auf eine langjährige Berufs- und Verwaltungserfahrung zurück, heißt es in einer

weiter
  • 442 Leser
Kurz und bündig

Lebensqualität im Alter

Aalen. Im Kursangebot des Bürgerspitals „Lebensqualität im Alter“ sind noch einige Plätze frei. Der sechsteilige Kurs beginnt am Mittwoch, 21. Februar, und dauert jeweils von 14.30 bis 17 Uhr. Informationen und Anmeldung bis 19. Februar bei keb Ostalbkreis, Telefon (07361) 590 30.

weiter
  • 584 Leser

SPD soll über Erfolge reden

Politischer Aschermittwoch Wie üblich mit Verspätung trafen sich die Kreis-SPD und die Oberkochener Sozialdemokraten. Gastrednerin: Leni Breymaier.

Oberkochen

Mit etwa 100 Besucherinnen und Besuchern haben der Kreisverband der SPD und die Oberkochener Sozialdemokraten am Donnerstag den „verspäteten Aschermittwoch“ begangen, diesmal im Mühlensaal.

Diese „Verspätung“ ist seit 16 Jahren Absicht, erläuterte Ortsvereinsvorsitzender Richard Burger. Denn so sei es einfacher, prominente

weiter

Vorboten des Frühlings

Natur Schneeglöckchen, Winterlinge und hier und da die ersten Krokusse – die Vorboten des Frühlings stecken allerorts – wie hier im Stadtgarten – ihre Köpfchen in die laue Winterluft . . . Foto: bea

weiter
  • 1277 Leser

Was am THG gemacht wird

Schule WC-Sanierung wird fortgesetzt. Ausschuss vergibt Zimmererarbeiten.

Aalen. Die Sanierung der Schüler- und Lehrer-WCs am Aalener Theodor-Heuss-Gymnasium wird in den Sommerferien fortgesetzt.

Der Technische Ausschuss des Gemeinderats hat in seiner jüngsten Sitzung den Baubeschluss für den dritten und letzten Abschnitt gefasst. Jetzt sind die insgesamt 16 WC-Anlagen im Erweiterungsbau dran. Sie stammen größtenteils aus

weiter
  • 5
  • 158 Leser

54 Aussteller präsentieren sich

Leistungsschau Am 3. und 4. März steht in Unterschneidheim die große Gewerbeausstellung mit verkaufsoffenem Sonntag auf dem Programm.

Unterschneidheim

Am 3. und 4. März ist es wieder soweit. Dann werden sich insgesamt 54 Aussteller bei der Gewerbeausstellung in Unterschneidheim präsentieren. Dabei soll die Leistungsstärke und Angebotsvielfalt der örtlichen Betriebe dargestellt werden.

Die Besucher erwartet an den beiden Tagen ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Aktionen.

weiter
  • 945 Leser
Tagestipp

Britische Lieder und Theater trifft...

„Get Back“ ist der britische Liederabend am Sonntag im WiZ Aalen überschrieben. Es wirken mit: Philipp Dürschmied, Arwid Klaws, Bernd Tauber, Diana Wolf und am Klavier (und mehr): Claus Wengenmayr. Im Anschluss ist wieder „Theater trifft...“ – diesmal den Städtepartnerschaftsverein in Aalen.

Sonntag im WiZ Aalen

Karten

weiter

Faszinierender Blick ins „explorhino“

Publikumsmagnet Am 17. März eröffnet das Science Center neben der Hochschule. Das Prunkstück unter den 120 Exponaten ist ein spektakuläres 3-D-Relief der Schwäbischen Alb.

Aalen

Der Star im „explorhino“ ist 3,84 mal 2,16 Meter groß und wiegt etwa 300 Kilogramm. Ohne die US-Raumfahrtbehörde NASA gäbe es dieses spektakuläre Exponat nicht. Denn das berühmte Space Shuttle lieferte die Basisdaten für das „GeoRelief Schwäbische Alb“. Die SchwäPo durfte einen ersten Blick auf das Prunkstück im Science

weiter

Den Gefallenen zur letzten Ehre

Reservisten Aalener machen sich auf nach Italien, um dort einen Soldatenfriedhof zu pflegen, auf dem gefallene deutsche Soldaten ruhen.

Aalen/Pomezia

Es geht nicht um Heldenverehrung, auch nicht um Geschichtsklitterung. Sondern es geht ihnen darum, den Gefallenen die letzte Ehre zu erweisen. Daher machen sich am Sonntag, 25. Februar, Reservisten aus dem Aalener Raum auf den Weg nach Italien, um dort auf einem Soldatenfriedhof zu arbeiten. Sie fahren nach Pomezia, etwa 26 Kilometer

weiter

Der Braunenberg bei Sonnenaufgang

Aalen-Wasseralfingen. "Beim gelbe-Säcke-Raustragen musste ich dieses Naturgeschehen festhalten", schreibt SchwäPo-Leser Dirk Benger zu seinem Foto von diesem grandiosen Sonnenaufgang. Das ist der Blick vom Schimmelberg/Schäle Richtung Braunenberg. Sogar der Sendemast auf dem Braunenberg ist deutlich zu erkennen.

Auch Marina Burdack hat

weiter
  • 988 Leser

NABU sagt Steinwüsten den Kampf an

Natur- und Umweltschutz Eine groß angelegte Kampagne mit vielen Partnern soll im Raum Ellwangen dem Insektensterben entgegenwirken.

Ellwangen

Diese Zahl schreckte im vergangenen Jahr viele Naturfreunde auf: 80 Prozent weniger Biomasse an Fluginsekten als vor 27 Jahren wurden im Sommer in Schutzgebieten gemessen. Die wissenschaftliche Untersuchung bestätigte den Insektenschwund in Deutschland, den viele Insekten- und Vogelkundler beobachten. 41 Prozent aller bekannten Schmetterlingsarten

weiter

Mostprobe in Neresheim

Freizeit In der „Krone“ geht es am Freitag, 24. Februar, um den besten Most.

Neresheim. In Zusammenarbeit mit der Vhs Ostalb veranstaltet der NABU Härtsfeld am Samstag, 24. Februar, um 19 Uhr wieder eine „Mostprobe“ in der „Krone“ in der Stadtmitte von Neresheim. Mostkenner und Mosttrinker sind eingeladen, ihre selbst bereiteten Köstlichkeiten bei der Verkostung bewerten zu lassen. Mitzubringen sind

weiter
  • 473 Leser

Jürgen Eisele will Bürgermeister in Rosenberg werden

Damit hat der zweite Bewerber seine Kandidatur bekanntgegeben

Ellwangen. Mit Jürgen Eisele aus Ellwangen wirft ein weiterer Kandidat seinen Hut in den Ringum die derzeit vakante Bürgermeisterstelle in Rosenberg. Jürgen Eisele ist aktuellStadtkämmerer der Stadt Crailsheim im Landkreis Schwäbisch Hall.

Der 53-Jährige blickt auf eine langjährige und breite Berufs- und Verwaltungserfahrungzurück,

weiter
  • 3
  • 4363 Leser

Herzgruppe mit viel Elan unterwegs

Hauptversammlung Abteilung des TSV hält mit 1089 Teilnehmern 42 Übungsabende ab.

Oberkochen. Auf zahlreiche Veranstaltungen im vergangenen Jahr hat die Herzgruppe des TSV Oberkochen bei der Jahreshauptversammlung der Rückschau gehalten. „Die Arbeit in der seit 35 Jahren bestehenden Abteilung macht mir nach wie vor Spaß“, betonte Abteilungsleiter Peter Gangl. Die Pflege der Gemeinschaft und Solidarität sei auch im Jahr

weiter
  • 259 Leser

Was tun gegen das Funkloch?

Infrastruktur Mitte Januar stirbt ein Lastwagenfahrer auf der Strecke zwischen Heubach und Bartholomä. Ersthelfer klagen über den fehlenden Handyempfang in dem Bereich. Eine Spurensuche.

Bartholomä

Zwischen Heubach und Bartholomä herrscht Funkstille. Jedenfalls beim Handyempfang. Das ist für den Wanderer, der die Stille sucht, schön. Für andere ist es ärgerlich. Manchmal kann es sogar lebensgefährlich sein. Das jedenfalls schrieb ein Leser dieser Zeitung, der Mitte Januar bei einem schweren Unfall auf der Strecke als Erster vor Ort

weiter
  • 499 Leser

Eisläufer in Hülen brauchen weiterhin Geduld

Wintersport Trotz winterlicher Temperaturen ist an eine Flutung der Natureisbahn in Hülen noch nicht zu denken.

Lauchheim-Hülen. Auch wenn die derzeitigen Minusgrade Hoffnungen wecken: Die Schlittschuhfreunde in Hülen müssen sich wohl noch etwas gedulden müssen. Dabei hat der Pferdesportverein Schloss Kapfenburg alles dafür getan, um seinen Turnierplatz in eine Eisbahn zu verwandeln.

Bereits im Dezember wurde mit den Vorbereitungen begonnen. Denn wenn das Schmuddelwetter

weiter
  • 467 Leser

Nach Unfall: neuer Unimog für den Bauhof

Winterdienst Ersatz kostet die Stadt samt Räumschild und Aufbaustreuer rund 124 000 Euro.

Aalen. Vor Unfällen ist keiner gefeit. Auch nicht der Winterdienst. Ein junger Bauhofmitarbeiter ist im Dezember im Einsatz auf einer Aalener Steige verunglückt. Das Fahrzeug, ein Unimog aus dem Jahr 2013, erlitt einen Totalschaden.

Um den aktuellen Winterdienst gewährleisten zu können, hat die Stadt kurzfristig Ersatz angemietet. Aber: Der Geräteträger

weiter
  • 5
  • 884 Leser
Frage der Woche

Wie halten es die Aalener mit dem Fasten?

Die Fastenzeit hat begonnen. Die SchwäPo hat Passanten in der Aalener Innenstadt befragt, ob sie bis Ostern den Gürtel enger schnallen und was sie sich davon erhoffen.
Tobias Starz (35)

QS-Kontrolleur aus Fachsenfeld

„Ich faste bedingt. Ich versuche, auf Alkohol und Süßigkeiten zu verzichten. Aber ich ziehe nicht das komplette Fastenprogramm durch. Ich bin zwar ein gläubiger Mensch, aber bei mir steht der gesundheitliche Aspekt im Vordergrund. Durch den Verzicht lernt man Luxusgüter auch erst richtig zu schätzen.“

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.10 Uhr: Unbekannte drangen in ein Büro in Ellwangen ein.

8.56 Uhr: Ein Auto rutschte wegen der vereisten Fahrbahn in ein entgegenkommens Auto. Die Insassen wurden verletzt.

8: 30 Der Blick in den Tag:

Die neue Intensivpflege-Wohngemeinschaft in Ellwangen-Neunheim eröffnet um 16 Uhr.

Um 19 Uhr ist die Eröffnung der Ausstellung „Armin

weiter
  • 5
  • 4017 Leser

Unfallverursacher flüchtet zu Fuß

Fahrerflucht nach Autounfall mit hohem Schaden in Göggingen

Göggingen. Ein hoher Sachschaden entstand am Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 3260 zwischen Schechingen und Göggingen. Ein bislang unbekannter Opelfahrer kam aus zunächst ungeklärter Ursache in einer Kurve in Richtung Schechingen fahrend auf die Gegenfahrbahn. Dabei kollidierte er mit einer entgegenkommenden

weiter
  • 3
  • 7663 Leser

Unbekannte dringen in Firmenbüro ein

Einbruch in Ellwanger Firma

Ellwangen. Im Zeitraum zwischen Donnerstagnachmittag 16.30 Uhr und Freitagmorgen 3.40 Uhr drangen Unbekannte in den Büroraum einer Firma in der Ludwig-Lutz-Straße ein, der offenbar komplett durchsucht wurde. Über evtl. entwendete Gegenstände liegen noch keine Angaben vor; die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

weiter
  • 5
  • 4628 Leser

Auto rutscht auf vereister Straße in entgegenkommendes Auto

Zwei Leichtverletzte bei Unfall in Ebnat

Aalen-Ebnat. Zwei verletzte Auto-Insassen und ein Sachschaden von mehreren tausend Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagabend ereignete. Kurz vor 23 Uhr wollte sich eine 43-Jährige mit ihrem Auto an der Auffahrt zur Autobahn auf der Landesstraße 1084 zwischen Ebnat und Neresheim auf die Abbiegespur einordnen.

weiter
  • 4
  • 3396 Leser

Tausende Liter Kraftstoff laufen aus umgekipptem Tanklaster aus

Die A8 bei Dornstadt Richtung München ist wegen der Rettungsmaßnahmen komplett gesperrt

Dornstadt.  Wie die Polizei berichtet fuhr gegen 6 Uhr in der Nacht auf Freitag ein Tanklaster auf der A8 in Richtung München. Das Fahrzeug kam ins Schleudern und kippte um. Der geladene Kraftstoff lief aus. Es handelt sich um mehrere tausend Liter Benzin und Diesel. Der Kraftstoff lief über die Einfüllstutzen auf die Fahrbahn und

weiter
  • 5
  • 3775 Leser

Tag des Kinderhospiz

Sterbebegleitung Es gibt ein Film-Festival über Tod und Trauer bei Kindern.

Aalen. Der Malteser Kinder- und Jugendhospizdienst Ostalb und die Landkreisverwaltung laden zum Kinderhospiztag am 15. März um 19 Uhr im Landratsamt, Aalen ein. Die Veranstaltung steht unter dem Motto Krankheit, Tod und Trauer können Kinder und Jugendliche genauso treffen wie Erwachsene. Zum diesjährigen Kinderhospiztag wird ein Film-Festival veranstaltet,

weiter
  • 746 Leser

Ostalbhurgler begeistern Tokyo

Showturnen Eingeladen zum „Japan Sport for All Festival“ reisten die Ostalbhurgler der TSG Abtsgmünd unter der Leitung von Corinna und Gerold Oppold ins Land der aufgehenden Sonne, nach Japan. Eine eindrucksvolle 12-tägige Reise zum beeindruckenden Sportfest in Tokyo. Die Ostalbhurgler präsentierten ihre innovative Art des Showturnens als

weiter

Wer manipuliert Geldautomaten?

Waiblingen. Die Kriminalpolizei bittet um Hilfe bei der Identifizierung eines Unbekannten: Zwischen dem 10. Dezember 2017 und 6. Januar 2018 hat er mit einem Aufsatz den Geldausgabeautomaten einer Bank in der Bahnhofstraße in Fellbach mutmaßlich sechs Mal manipuliert. So konnte er laut Polizei das ausgegebene Bargeld abfangen und stehlen. Schaden:

weiter
  • 348 Leser

Regionalsport (12)

14 Gruppen entführen in eine Märchenwelt

Sportgala Das „Spektakel am Nachmittag“ in Schwäbisch Gmünd soll eine Gala für die ganze Familie sein.

Mit der zweiten Auflage des „Spektakels am Nachmittag“, wollen die Stadtverwaltung Gmünd und der Turngau Ostwürttemberg an die gelungene erste Aufführung im Jahr 2016 anknüpfen. „Diese tolle Veranstaltung präsentiert die ganze Vielfalt des Breitensports“, schwärmt Klaus Arnholdt vom Gmünder Amt für Bildung und Sport bei der Pressekonferenz

weiter
  • 315 Leser
Sport in Kürze

AOK unterstützt Turnfeste

Turnen. Bundesweit unterstützt die AOK die Kinderturnfeste in den Turngauen. Aus diesem Grund wurden Vereins- vertreter der ausrichtenden Vereine, sowie das Organi- sationsteam des Turngau Ostwürttemberg in das Vereinsheim des MTV Aalen eingeladen. Karlheinz Rößler und Bernhard Elser, Vorstandsmitglieder des Turngau Ostwürttemberg, dankten den Vereinsvertretern

weiter
  • 199 Leser

Luisa Hirsch springt zu Silber

Leichathletik Die Ellwangerinnen Leonie Horn und Luisa Hirsch sind bei den süddeutschen Meisterschaften am Start.

Die besten Leichtathleten Süddeutschlands wurden bei den Meisterschaften in Sindelfingen ermittelt. Von der DJK Ellwangen-SG Virngrund waren Luisa Hirsch und Leonie Horn gemeldet. Einmal mehr bewies Luisa Hirsch bei der U18 ihre sehr gute Form im Hochsprung: Ihre übersprungenen 1,70 Meter wurden mit der Vizemeisterschaft belohnt. Leonie Horn (U20) startete

weiter
  • 768 Leser

Schwabsberg will den Hinspiel-Rückstand noch drehen

Kegeln,Champions-League und DKBC-Pokal KC Schwabsberg ist am Wochenende zwei Mal gefordert – Zalaegerszeg als Nagelprobe.

Bundesligist KC Schwabsberg ist am Wochenende gleich zwei Mal gefordert: Am Samstag im Champions League-Rückspiel gegen den ungarischen Meister und Weltpokalgewinner Zalaegerszegi TK und am Sonntag in der Achtelfinalbegegnung des DKBC-Pokals gegen den Zweitligisten Rot Weiß Hirschau. Die Begegnungen beginnen jeweils um 13 Uhr. Für Schwabsberg eine absolute

weiter
  • 203 Leser

Wolfgang Häfner und „jubelnleiden“

Handball-Bundesliga Der Vater der Gmünder Handball-Brüder Kai und Max Häfner erlebte beim 33:26-Sieg des TSV Hannover-Burgdorf gegen den TVB Stuttgart ein Wechselbad der Gefühle.

Wolfgang Häfner saß beim Bundesligaspiel zwischen dem TVB Stuttgart und dem TSV Hannover-Burgdorf am Donnerstagabend scheinbar gefühllos auf der Tribüne in der Stuttgarter Scharrena, während die übrigen 2150 Fans einen Höllenlärm mit Trommeln und Rätschen machten. Tatsächlich aber gab es wohl niemand in der kleinen Halle unter der Mercedes-Benz-Arena,

weiter
  • 4
  • 2122 Leser

Sportzahl des Tages

42

Sponsoren hat Fußballdrittligist VfR Aalen seit dem Insolvenzantrag vor einem Jahr hinzugewonnen. Aktuell sind dies 223 Firmen, die den VfR Aalen als Marketingplattform nutzen.

weiter
  • 196 Leser

Vereinstermin TSG-Mitglieder stimmen ab

Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach lädt zur Außerordentlichen Mitgliederversammlung am Dienstag, 20. Februar, 20 Uhr, in der Stockfachmannhalle im VR-Bank-Sportpark ein. Teilnahme- und stimmberechtigt sind alle volljährigen Mitglieder gemäß Mitgliederverzeichnis. Thema der Versammlung soll der angestrebte Bau einer Freilufthalle am Vereinsgelände am

weiter
  • 240 Leser

Basketball

Ein Sonntag voller Heimspiele Bundesliga. Dreimal Bundesliga, dreimal Merlins, dreimal Heimspiel: Die Crailsheim Merlins haben einen ultimativen Basketball-Sonntag vor der Brust. Höhepunkt nach den Heimspielen der U16- und U19-Nachwuchszauberer wird das Spitzenspiel in der ProA gegen Karlsruhe (18 Uhr). Die beiden Heimspiele in der U16- und U19-Bundesliga

weiter
  • 137 Leser

Ein Tag für und von Frauen

„Frauen – Sport und mehr“ heißt es am Samstag, 24. März, von 9.30 bis 16 Uhr in der Glück-Auf-Halle in Aalen-Hofen. Unter dem Motto „Kommunikationsstrategien für ein sicheres Auftreten“ laden der Sportkreis Ostalb und der Turngau Ostwürttemberg zu einem Tag für und von Frauen ein. Das Referat mit einem anschließenden Workshop

weiter
  • 262 Leser

MADS Ostalb brauchen weiter Punkte

Volleyball, Regionalliga Im Kampf um den Klassenerhalt soll am Samstag der dritte Sieg in Folge gelingen.

Nächstes Endspiel für die Volleyballer der MADS Ostalb: In der Regionalliga sind sie am Samstag, 19.30 Uhr, beim Rivalen ASV Botnang zu Gast. Beim Tabellensiebten setzt sich die Reihe der Finalspiele für die Ostalbvolleyballer fort.

Die Gastgeber liegen derzeit mit 19 Punkten schon fünf Zähler vor der Spielgemeinschaft. Das bedeutet, dass die Gäste

weiter
  • 149 Leser

Willkommensgruß für Carina Vogt

Skispringen Waldstetten, Heimatgemeinde der Olympia-Fünften Carina Vogt, rüstet sich für die Rückkehr der Skispringerin am kommenden Dienstag. Am Rathaus und an allen Ortseingängen wird sie mit einem Plakat gegrüßt (im Bild) und sie bekommt einen großen Empfang in der Stuifenhalle. Foto: Laible

weiter
  • 221 Leser

Eventtempel Ostalb-Arena?

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen plant für die Zukunft. Noch immer ist der Stadionausbau ein Thema, um weitere Sponsorengelder zu generieren.

Seit Sommer 2017 trägt das Waldstadion in Aalen den Namen Ostalb-Arena. Der Verein spielt nach wie vor im bezahlten Fußball und strebt bis zum Jubiläumsjahr 2021 sein Comeback in der 2. Liga an. Aufbruchstimmung im Jahr eins nach der Insolvenz?

Die Ideen gehen der neuen Führungscrew im Aalener Rohrwang nicht aus. Einzig die finanziellen Möglichkeiten

weiter
  • 5
  • 1381 Leser

Überregional (22)

„Das ist eine Art Therapie“

Die Pforzheimer Newcomer „Quiet Lane“ begeistern ihr Publikum bei Konzerten mit gefühlvoller Folk-Musik.
Hannes Liewald und Simon Hartfelder sind zusammen die Band „Quiet Lane“ und haben kürzlich den Song Slam in Ulm gewonnen. Ihr erstes Album „When Dust Dances on a Quiet Lane“ ist Ende 2017 erschienen. Ihr klingt nicht so todtraurig wie andere Singer-Songwriter. Um was dreht sich Eure Platte hauptsächlich? Simon: Das ist ein Sammelsurium weiter
  • 831 Leser

„Ich liebe es, in der Natur zu sein“

Paula Kalenberg spielt in der neuen TV-Reihe „St. Josef am Berg“ die zielstrebige Svea Classen. Die 31-Jährige spricht über ihren Dreh mit einem Bären und ihre Rolle.
Zwei Welten prallen in der ARD-Reihe „St. Josef am Berg“ aufeinander: Die Hanseatin Svea Classen (Paula Kalenberg), die sich nur ungern auf ein Leben in dem österreichischen Bergdorf einlässt, gerät mit dem dortigen Bürgermeister, ihrem intriganten Schwiegervater Joseph Pirnegger (Harald Krassnitzer), aneinander. Als Svea selbst Bürgermeisterin weiter
  • 1867 Leser
Zivilopfer

Afghanistans blutige Statistik

In dem von Kämpfen erschütterten Land wurden 2017 mehr als 10 000 Menschen verletzt oder getötet.
Terroranschläge, Bodengefechte, Luftangriffe: Die Gewalt in Afghanistan fordert unter der Zivilbevölkerung einen entsetzlichen Blutzoll. Die Vereinten Nationen berichten von 10 453 Opfern im Jahr 2017 in dem Land, wo Regierung und westliche Verbündete gegen islamistische Extremisten kämpfen. Es handle sich um eine „schaurige Statistik“, weiter
  • 277 Leser
Verkehr

Bahn investiert eine halbe Milliarde im Südwesten

Bundesweit gibt es so viele Baustellen wie noch nie. Die Modernisierung der Strecken macht zunächst Verbindungen langsamer.
Schneller ans Ziel kommen, weniger warten: Mit diesen Versprechen startete Deutsche-Bahn-Chef Richard Lutz ins neue Geschäftsjahr. Wie schwer das jedoch umzusetzen ist, wurde am Donnerstag klar. Die Bahn plant mit deutschlandweit 800 Baustellen, so viele wie noch nie. Die werden für Verspätungen sorgen. Auch die Investitionssumme ist rekordverdächtig. weiter
  • 287 Leser
Leitartikel Roland Muschel zu Vorstößen für mehr direkte Demokratie

Balance ist in Gefahr

Der Verein „Mehr Demokratie“, der seit Jahren für eine größere Bürgerbeteiligung im Land kämpft, hat neuerdings mehr Zuspruch, als ihm lieb ist: Auch die AfD lobt die aktuelle Initiative für Beteiligungsrechte auf Landkreisebene des Vereins, der seine Wurzeln im links-grünen Milieu hat. Die Rechtspopulisten haben nun sogar selbst ein Gesetz weiter
  • 4
  • 288 Leser
Kommentar Stefan Kegel zum Verhältnis zur Türkei

Das Eis taut langsam

Wer erwartet hatte, Binali Yildirim würde der Bundeskanzlerin bei seinem Besuch die Freilassung Deniz Yücels auf einem Silbertablett servieren, wurde enttäuscht. Dies wird wohl noch dauern. Schon deshalb, damit die türkische Justiz ihre Eigenständigkeit demonstrieren kann. Dem Ministerpräsidenten ist allerdings daran gelegen, das tiefgefrorene Verhältnis weiter
  • 5
  • 299 Leser

Eltern und Schüler niedergemetzelt

Ein ehemaliger Schüler richtet in einer Schule in Florida ein Blutbad an. Die Familie, bei der er lebte, wusste, dass er ein Sturmgewehr hatte. Die Debatte um die Waffengesetze lebt wieder auf.
Zur „sichersten Stadt Floridas“ war Parkland im US-Bundesstaat Florida im Jahr 2017 gewählt worden. Gestern jedoch starben an der Marjory Stoneman Douglas Highschool, einer der größten Schulen der Stadt, 17 Menschen. 15 wurden verletzt, einige lebensgefährlich. Der 19-jährige Ex-Schüler Nikolas Cruz hatte in der Schule mit einer halbautomatischen weiter
Olympia

Fatale Fehleinschätzungen

Simon Schempp ignoriert veränderte Windverhältnisse und schießt sich aus dem Wettkampf.
Das Rennen war für Simon Schempp schon gelaufen, da hatte es noch gar nicht richtig angefangen: Gleich mit den ersten beiden Schüssen verfehlte der Biathlet der Ski-Zunft Uhingen zweimal die Scheibe – und brachte sich damit um jede Chance, im Einzel von Pyeongchang eine Medaille zu holen. „Ich habe den Wind falsch eingeschätzt“, ärgerte weiter
  • 251 Leser
Notfall

Freie Fahrt für Helfer

Im Notfall zählt jede Sekunde. Das Land startet eine Kampagne, um Autofahrer an die Pflicht zu erinnern, Rettungsgassen zu bilden.
Für die Rettungskräfte ging wertvolle Zeit verloren, als sie zu einem schweren Unfall auf der Autobahn bei Walldorf eilen wollten. „Sie mussten sich Stück für Stück vorkämpfen“, ließ sich Innenminister Thomas Strobl (CDU) berichten. Zwei Personenwagen waren von einem Lastwagen unter einen Sattelschlepper gedrückt worden, vier Menschen starben, weiter
  • 275 Leser
Olympia

Ganz nah am Vorbild

Thomas Dreßen zahlt in der olympischen Abfahrt Lehrgeld und wird Fünfter. Sein Idol Lund Svindal holt sich die Goldmedaille.
Die Bodenständigkeit ist es, die Thomas Dreßen an seinem Vorbild, Aksel Lund Svindal, so mag. „Hut ab vor seiner Leistung. Er ist ein cooler Typ, ein netter Kerl, dem man das wirklich gönnt“, sagte der 24-Jährige, nachdem er beim Sieg des Norwegers vor seinem Teamkollegen Kjetil Jansrud (+0,12 Sekunden) Fünfter geworden war. Bronze holte weiter
  • 251 Leser
Biathlon

Gnadenlos im Kampf um Bronze

Laura Dahlmeier schnappt ihrer Teamkollegin im Einzelrennen auf der Schlussrunde die Medaille weg. Nach ihrer schweren Zeit freut sich Franziska Preuß auch über Platz vier.
Die Freundschaft unter Teamkolleginnen ruht spätestens, wenn sich die Sportlerinnen im direkten Duell gegenüberstehen. Und so kannte auch Laura Dahlmeier keine Gnade, als sie auf der Schlussrunde gegen die Zeit von Franziska Preuß anrannte. Gegen die erneut überirdisch laufende Anastasia Kuzmina sowie Überraschungssiegerin Hanna Oeberg hatte sie nach weiter
  • 275 Leser
Kommentar Dieter Keller zu den Problemen der Autohändler

Hersteller in der Pflicht

Die letzten beißen die Hunde. Diese alte Erkenntnis gilt offensichtlich für die Folgen des Diesel-Skandals. Diesel-Gebrauchtwagen sind kaum noch zu verkaufen, selbst wenn sie die Euro-5-Norm erfüllen, die noch vor kurzem der neueste Stand der Technik war. Zumindest auf dem Papier. Den Schaden haben die Besitzer, ob Privatleute, Firmen oder Händler. weiter
  • 950 Leser

Hunde auf Bärenjagd

Die 68. internationalen Filmfestspiele von Berlin beginnen mit zahlreichen Stars auf dem roten Teppich und dem wunderhübschen Animationsfilm „Isle of Dogs“.
Bären, Filme, Stars – und Wartezeit. Das macht für viele Kinofans die Berlinale aus. Sie lagern in Schlafsäcken nachts vor den Ticketschaltern in einem Einkaufszentrum am Potsdamer Platz und nehmen schon am frühen Nachmittag Aufstellung vorm Berlinale-Palast, um auf die Eröffnungsgala und ihre berühmten Gäste zu warten. Als es am Donnerstagabend weiter
  • 841 Leser

Händler haben Existenzangst

Die Preise für gebrauchte Diesel-Pkw verfallen rapide. Daher fordern die Betriebe eine rasche Nachrüstung von Euro-5-Autos.
Mit gebrauchten Diesel-Pkw verdienen die Autohändler derzeit kein Geld – im Gegenteil: Sie befürchten „existenzbedrohende Wertverluste“. Die Autokäufer seien zutiefst verunsichert, klagt der Präsident des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes (ZDK), Jürgen Karpinski. „Drohende Fahrverbote in den Ballungsgebieten machen gebrauchte Diesel weiter
  • 991 Leser
Parteien

Linkes Lager in der Krise

Die deutsche Linke ist auf Orientierungssuche. Umfragen und zahlreiche Widersprüche deuten auf eine düstere Zukunft hin.
Für Andrea Nahles ist die Sache klar. Das Problem ist nicht die SPD, sondern eine Linkspartei, die einfach nicht regieren will. So hat es die wahrscheinliche künftige SPD-Vorsitzende der „Zeit“ gesagt. Wenn man so will, ist das eine neue Form von Basta-Politik. Dabei steht ein Regierungsbündnis mit den Linken ohnehin nicht auf der sozialdemokratischen weiter
  • 297 Leser
Nahverkehr

Mobilität für weniger Mobile

Es gibt ein neues Bürgerrufauto im Land. Ehrenamtliche ermöglichen ein kostenloses Angebot.
Jetzt bekommt auch Dornstadt sein „Bürgerrufauto“: Von Montag, 12. März, an wird es durch die Gemeinde mit ihren Teilorten im Alb-Donau-Kreis fahren. Bürger „mit eingeschränkter Mobilität“ werden dann von Haustür zu Haustür gebracht. Am Steuer sitzen ausschließlich ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer, für die Fahrgäste weiter
  • 266 Leser
Kommentar Hajo Zenker zum Verbot des Arznei-Automaten

Moderne Lösungen gefragt

Es bleibt dabei: Ein Arzneimittel-Automat darf in Deutschland nicht betrieben werden. Vorerst zumindest. Denn der Rechtsstreit geht weiter. Die holländische DocMorris-Kette, die zum in der Schweiz beheimateten größten europäischen Arzneimittelversender Zur Rose gehört, hat einen langen Atem. Gleichzeitig aber will die geplante neue GroKo das Rad beim weiter
  • 5
  • 289 Leser
Zur Person

Provokateur gründet Partei

Er war die wohl kontroverseste Figur der griechischen Schuldenkrise: Finanzminister Yanis Varoufakis. Der Links-Premier Alexis Tsipras holte den umstrittenen Ökonomieprofessor – Spezialgebiet: Spieltheorie – nach seinem Wahlsieg Ende Januar 2015 ins Kabinett. Sein Auftrag: Die Kreditverträge mit den Gläubigern zu „zerreißen“, weiter
  • 5
  • 321 Leser

Strompreis steigt

Grundtarif um vier Prozent höher. Gas wird dagegen nicht teurer.
Der Energiekonzern ENBW (Karlsruhe) erhöht seinen Strompreis. Für einen „typischen Kunden in der Grundversorgung mit einem Verbrauch von 2900 Kilowattstunden“ steige der monatliche Grundpreis um 2,71 EUR, also um 32,50 EUR im Jahr. Dies ist eine Erhöhung um rund 4 Prozent. Grund dafür seien die Kosten für die staatlich regulierten Netzentgelte, weiter
  • 903 Leser
CDU

Südwest-CDU für neues Programm

Landeschef Strobl und Generalsekretär Hagel wollen eine Erneuerung auf Bundesebene.
Der Bundesvize und Landeschef der Christdemokraten, Thomas Strobl, macht sich für ein neues CDU-Grundsatzprogramm stark. Das derzeitige Programm sei von 2007. „Es hat sich in der vergangenen Dekade einiges verändert“, sagte Strobl am Rande einer Veranstaltung. So hätten die Digitalisierung, die Globalisierung, aber auch der Klimaschutz eine weiter
  • 242 Leser
Forschung

Tier-Überwachung aus dem Weltall

Radolfzeller Wissenschaftler verfolgen über Mini-Sender Wanderungen weltweit. Empfangen werden die Signale auf der internationalen Raumstation ISS.
Gestern dockte ein russischer Transporter an der internationalen Raumstation ISS an. An Bord: 200 Kilo schwere Antennen fürs Forschungsprojekt „Icarus“. „Das ist ein Meilenstein und ein für mich einmaliges Erlebnis“, sagt Martin Wileski, Direktor des Max-Planck-Instituts für Ornithologie in Radolfzell am Bodensee. „Icarus“ weiter
Forschung

Tier-Überwachung aus dem Weltall

Radolfzeller Wissenschaftler verfolgen über Mini-Sender Wanderungen weltweit. Empfangen werden die Signale auf der internationalen Raumstation ISS.
Gestern dockte ein russischer Transporter an der internationalen Raumstation ISS an. An Bord: 200 Kilo schwere Antennen fürs Forschungsprojekt „Icarus“. „Das ist ein Meilenstein und ein für mich einmaliges Erlebnis“, sagt Martin Wileski, Direktor des Max-Planck-Instituts für Ornithologie in Radolfzell am Bodensee. „Icarus“ weiter

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Zur Regierungsbildung:

„Das muss doch nun endlich einmal gesagt werden: Im Oktober letzten Jahres wurde das deutsche Volk an die Wahlurnen gerufen, um eine neue Regierung zu wählen. Viele erfüllten ihre Wahlpflicht in der Hoffnung, dass die Gewählten sofort ihrer Verpflichtung nachkommen und ihre vor der Wahl abgegebenen Versprechungen einhalten und erfüllen. Das waren lauter

weiter
  • 4
  • 293 Leser
Lesermeinung

Zum Leserbrief „Nicht in unserem Namen“ vom 13. Februar

In diesem Leserbrief wird die Leserbriefschreiberin namentlich vorgeführt und Sätze aus ihrem Leserbrief werden aus dem Zusammenhang gerissen wiedergegeben. Die fünf Damen schreiben: Frau Fuchs aus Wasseralfingen ängstigt sich besonders vor „vielen Frauen mit Kindern“, welche die Migrantenzahlen in die Höhe treiben und dazu noch „große Wohnungen“ beanspruchen

weiter
  • 4
  • 330 Leser
Lesermeinung

Zum Abholzen von Hecken:

„An die Verantwortlichen für die radikale Abholzung von Hecken der Stadt Lorch und des Ostalbkreises: Möchte hiermit meinen Unmut bis über das radikale Abholzen der Hecken Luft machen! Habe mich schon in den vergangenen Jahren darüber geärgert: Aber so radikal wie in diesem Jahr wurde noch nie abgeholzt!! Wer entscheidet dies? Und Warum!? Ich sehe keinen

weiter
  • 5
  • 300 Leser

Am Freitag lässt der Regen wieder nach

Am Freitag kann es speziell am Morgen und Vormittag nass werden, im weiteren Tagesverlauf wird es aber immer trockener und mit ein bisschen Glück zeigt sich auch mal für längere Zeit die Sonne. Die Höchstwerte liegen bei 3 bis 6 Grad. Die 3 Grad gibts auf dem Braunenberg und Härtsfeld, 4 werden es in Ellwangen, 5 in Aalen und

weiter

inSchwaben.de (14)

Moderne Brillen mit perfekter Technik

Das Optik-Fachgeschäft SO Optik in Oberkochen hat eine Großstadtauswahl an exklusiven Herstellern im Angebot. Es wird immer wieder in neueste Technik investiert und die Mitarbeiter werden ständig in Sachen Trends geschult.

Oberkochen. Gutes Sehen, Kundenzufriedenheit und für jeden Geschmack die richtige Brille oder Sehhilfe zu bieten, stehen für SO Optik in Oberkochen an oberster Stelle. Das Fachgeschäft in der Heidenheimer Straße 17 befindet sich inzwischen im fünften Geschäftsjahr und kann auf eine positive Entwicklung zurückblicken.

Die Optik-Fachmesse „opti“

weiter
  • 1714 Leser

Misteln bedrohen Bäume

Mainz. Wusstest du, dass Misteln für Bäume gefährlich sein können? Misteln sind Pflanzen und sehen wie buschige grüne Kugeln aus. Sie wachsen auf den Ästen von Bäumen und sind sogenannte Halb-Schmarotzer. Das bedeutet: Sie lassen sich von den Bäumen versorgen. Die Mistel bohrt sich mit ihren Wurzeln in den Ast hinein. So holt sie sich Wasser und damit

weiter
  • 1090 Leser

Fernsehen aktuell

Abenteuer blauer Planet

Die Dokumentation beleuchtet ein grandioses Naturspektakel, das sich jedes Jahr vor der Ostküste Südafrikas abspielt: Zu Tausenden jagen Haie, Delfine und Vögel einen Sardinenschwarm, den größten der Erde.

Samstag, HR, 20.15 Uhr (45 Minuten)

Anne Will

Das Thema: Nach mehr als einem Jahr Haft ohne Anklage ist der deutsch-türkische

weiter
  • 1562 Leser

Mit dem Moped unterwegs

Menschen In Vietnam gibt es viele Motorradfahrer.

Ho-Chi-Minh-Stadt. Diese Stadt lässt sich am besten mit dem Moped entdecken: Ho-Chi-Minh-Stadt. Viele kennen sie auch unter ihrem alten Namen: Saigon. Sie ist die größte Stadt in Vietnam, einem Land im Südosten Asiens. Dort leben mehr als sieben Millionen Menschen. Zum Vergleich: Die größte deutsche Stadt Berlin kommt auf nicht ganz vier Millionen.

weiter
  • 1149 Leser

Rodeln mit dem Fußbänkchen

Sport In Annaberg findet das „Hitschen-Rennen“ statt.

Annaberg-Buchholz. Der Schlitten sieht aus wie ein komischer Stuhl. Till Schwabe hat ihn für einen Wettbewerb selbst gebaut. Der Mann lebt in Annaberg-Buchholz. Die Stadt liegt im Erzgebirge im Bundesland Sachsen.

Der Mann macht am Samstag bei einem Rodel-Wettbewerb mit. Dabei kommt es auf Schnelligkeit an, aber auch auf das Aussehen der Schlitten.

weiter
  • 1420 Leser
Tipps rund um das Heilige Blechle

TÜV-Plakette

Die HU-Prüfplakette auf dem hinteren Autokennzeichen ähnelt dem Ziffernblatt einer Uhr. Beim Auto laufen die Ziffern allerdings gegen den Uhrzeigersinn. So sollen vor allem Vertreter von Ordnungsbehörden leicht auch von weitem erkennen können, wann das Auto fällig für die HU ist, erklärt der Tüv Nord.

Das Jahr der Fälligkeit lässt sich

weiter
  • 617 Leser

Ab geht’s in den dritten Frühling

Caravaning Mit dem Reisemobil der Kälte gen Süden entfliehen

Für die meisten Menschen hat der „Ruhestand“ heute nichts mehr mit Stillstand zu tun. Die neu gewonnene Freiheit wird eher als Grund gesehen, nach einem arbeitsreichen Berufsleben nochmal richtig loszulegen und sich lang gehegte Reisepläne kompromisslos zu erfüllen. Endlich drängen keine Termine mehr, es sind keine Schulferienzeiten zu

weiter
  • 607 Leser

Im Winter sicher durch die Waschanlage

Autopflege Gerade in der kalten Jahreszeit ist es wichtig, häufiger als im Sommer durch die Waschstraße zu fahren, um Schäden an Lackoberflächen oder dem Unterbodenschutz zu vermeiden.

Eine regelmäßige Autowäsche ist gerade im Winter wichtiger denn je. Schmutz, Salz und Schneematsch setzen dem Auto hart zu. Je gründlicher man den auf dem Lack abgelagerten Partikeln zu Leibe rückt, desto besser übersteht das Fahrzeug die Saison.

Häufige Reinigung empfohlen

Während den Wintermonaten sollte man noch öfter durch die Waschanlage als im

weiter
  • 369 Leser

Er muss gepäppelt werden: der Fächerahorn.

Foto:©kojihirano/Shuttertock.com

weiter
  • 287 Leser

Alleskönner mit so viel Heilkraft

Wildkräuter Der sonnengelbe Huflattich ist eine altbewährte Hustenpflanze. Seine großen Blätter können sich aber auch anderweitig als nützlich erweisen.

Man spürt es deutlich: Die Tage werden wieder länger. Seit Maria Lichtmess, dem katholischen Kerzenfest am 2. Februar, dürfen wir uns, verglichen mit der Wintersonnenwende, über eine zusätzliche Tageslichtstunde freuen. Das Leben im Boden steht bereits in den Startlöchern. Als eine der ersten Blütenpflanzen setzt der Huflattich seine gelben Kleckse

weiter

Roulette – Das beliebte Casino-Spiel im Überblick

Roulette ist ein beliebtes und sehr bekanntes Glücksspiel in der Spielbank und in Online-Casinos. Das Roulette Spiel gibt es bereits seit vielen Jahrhunderten und ist immer noch populär. Vor allem gibt es nicht nur eine Spielvariante. Neben dem europäischen und französischen Roulette ist auch das American Roulette ganz populär

weiter
  • 975 Leser

Miss Ostdeutschland, Elena Kamperi, im eigens aufgeschütteten Sandhaufen. Foto: Michael Werner

weiter
  • 2418 Leser

Sonne, Strand und harte Arbeit

Kanaren Die Kandidatinnen zur Miss Germany-Wahl bereiten sich auf Fuerteventura für ihre große Show vor. In der Ferienclub-Anlage können die Gäste beim Training zuschauen.

Auch wenn sich eine Botschaft im echten Leben unzählige Male als falsch erwiesen hat, taugt sie nach wie vor für den Ferienclub: „Ihr seid - na ja - keiner ist Verlierer“, ruft der Animateur im grellgelben Sonnenschein-T-Shirt, „alle sind Gewinner, weil ihr seid alle bei Miss Germany!“

Die 22 jungen Frauen, die soeben Beachvolleyball

weiter
  • 1624 Leser

Nur eine kurze Zeit des Ausruhens auf Fuerteventura. Miss Baden-Württemberg, Anahita Rehbein, lauscht dem Meeresrauschen. Foto: Michael Werner

weiter
  • 1960 Leser