Artikel-Übersicht vom Montag, 19. Februar 2018

anzeigen

Regional (107)

Kurz und bündig

Die Bildhauerin Camille Claudel

Aalen-Unterkochen. Elisabeth Juwig stellt am Dienstag, 20. Februar, um 9 Uhr im Literaturfrühstück im Albert-Schweitzer-Haus die französische Bildhauerin Camille Claudel vor. Diese arbeitete nicht nur als einzige Frau im Atelier des berühmten Bildhauers Auguste Rodin, son-dern war auch seine langjährige Geliebte. Im 20. Jahrhundert geriet sie weitgehend

weiter
  • 449 Leser
Kurz und bündig

Eine böse Komödie

Aalen. Die Theater-AG des Schubart-Gymnasiums spielt die böse Komödie „Mädchen wie die – Girls like that“ von Evan Placey. Ihr Thema ist Cybermobbing. Die Aufführungen sind am Mittwoch und Donnerstag, 21. und 22. Februar, um 19.30 Uhr im Festsaal des SG. Der Eintritt kostet 5 Euro, Schüler (ab Klasse 7) sind frei.

weiter
  • 332 Leser
Kurz und bündig

Fit und leichter leben

Aalen. Der MTV Aalen bietet am Samstag, 24. Februar, um 16 Uhr im MTV-Heim den Gesundheitsworkshop „Fit und leichter leben“ an für Menschen, die lästige und überflüssige Pfunde los werden wollen. Referent ist Sportwissenschaftler Johannes Gärtner. Kostenbeitrag 5 Euro. Anmeldung und Kontakt johannes.gaertner@mtv-aalen.de.

weiter
  • 402 Leser

Marihuana-Deal für rund 200 000 Euro

Justiz Polizeibeamte schildern die Ermittlungshintergründe eines Drogengeschäfts.

Ellwangen/Aalen/Koblenz. Die Ermittlungsarbeit der Polizei stand im Mittelpunkt der Beweisaufnahme des zweiten Verhandlungstags im Prozess gegen einen 59-Jährigen, der am Landgericht angeklagt ist, eine 20-Kilogramm-Marihuana-Lieferung von Kroatien aus nach Koblenz gebracht zu haben.

Der Deal stand unter polizeilicher Observation - die Beteiligten

weiter
  • 306 Leser
Kurz und bündig

Mitmachtheater für Kinder

Aalen. Das Theater Sturmvogel bringt das klassische Märchen „Der Wolf und die sieben Geißlein“ im neuen Gewand am Mittwoch, 28. Februar, um 15 Uhr im Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal, auf die Bühne. Im Rahmen dieses Theaterstücks werden die 14. Aalener Kinderbuchwochen mit viel Musik und Liedern eröffnet. Karten zu 5 Euro (ermäßigt 3 Euro) sind an der

weiter
Kurz und bündig

Sucht im Alter

Aalen. Ein Kurs für Ehrenamtliche in der Seniorenarbeit, Pflegekräfte und PflegeschülerInnen startet am Donnerstag, 22. Februar, um 17.30 Uhr im Haus Kastanie. Der Kurs bietet an sechs Abenden fundierte Infos rund um das Thema „Sucht im Alter“. Anmeldung bis 21. Februar beim Kreisdiakonieverband, (07361) 370510, E-Mail forstner@diakonie-ostalbkreis.de.

weiter
  • 315 Leser

TSG-Versammlung Freilufthalle ist Thema

Aalen-Hofherrnweiler. Die Turn- und Sportgemeinschaft (TSG) Hofherrnweiler-Unterrombach lädt zur außerordentlichen Mitgliederversammlung am Dienstag, 20. Februar, um 20 Uhr in der Stockfachmannhalle im VR-Bank-Sportpark ein. Teilnahme- und stimmberechtigt sind alle volljährigen Mitglieder gemäß Mitgliederverzeichnis. Thema der Mitgliederversammlung

weiter
  • 449 Leser
Guten Morgen

Ein Hoch auf Minzschokolade

Julia Trinkle über kuriose und echte Feier- und Ehrentage.

Es gibt schon kuriose Feier- und Ehrentage. Am Montag, 19. Februar, war in den USA der Tag der Minzschokolade. Er geht – oh Wunder – auf den nationalen Interessenverband der US-Süßigkeitenhersteller zurück. Wie auch der amerikanische Tag der Zartbitterschokolade am 10. Januar, der Tag der Vollmilchschokolade am 28. Juli und – auch

weiter

Im Streit zugestochen

Polizeibericht 33-jähriger Mann wurde schwer verletzt.

Aalen. Zwei 59- und 33 Jahre alte Männer gerieten am Samstagabend gegen 22.30 Uhr in einem Wohnhaus in der Weinbachstraße in Streit, in dessen Verlauf der Ältere den Jüngeren mit einem Messer schwer verletzte. Der 33-Jährige wurde vom Rettungsdienst versorgt und zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Lebensgefahr besteht nicht. Die Kriminalpolizei

weiter
  • 480 Leser

Lust auf die Stretch-Limousine?

Aalen. Es war schon immer ihr großer Traum, sich einmal mit Freunden in einer richtigen Stretch-Limousine durch die Stadt kutschieren zu lassen?

Dann haben Sie jetzt die Chance dazu: Die Schwäbische Post verlost eine Stadtrundfahrt durch Aalen in einer Stretch-Limousine für acht Personen.

Am Samstag, 24. Februar, haben Sie und sieben Freunde im Rahmen

weiter
  • 400 Leser

Zahl des Tages

4,1

Millionen Euro So hoch war der Jahresüberschuss der Kreissparkasse Ostalb im vergangenen Jahr. Das Institut stellte am Montag die Zahlen des vergangenen Jahres vor – und der neue Vorstandschef Andreas Götz gab ungewohnt offene Einblicke in die Bilanz der größten Bank der Region.

weiter
  • 451 Leser

Baustelle noch bis 28. Februar

Umleitung Voraussichtlich bis 28. Februar, wird in der Julius-Bausch-Straße zwischen den Firmen Rad und Tat und Autohaus Schneider gebaut. Der Verkehr aus dem Stadtzentrum wird als Einbahnstraße an der Baustelle vorbeigeführt. Vom Burgstallkreisel gibt es eine beschilderte Umleitung. Foto: opo

weiter
  • 566 Leser
Der besondere Tipp

Musik-Podium in der Stadtbibliothek

Die Musikschule der Stadt Schwäbisch Gmünd präsentiert sich in Zusammenarbeit mit der Gmünder Stadtbibliothek von Januar bis Juni 2018 einmal im Monat mit einem ausgewählten Instrument. In der Kinderbibliothek gestalten die Musikschülerinnen und -schüler ein kleines Musikprogramm und werden dazu auch Wissenswertes über ihr Instrument und den Komponisten

weiter

Noch eine Metzgerei weniger

Handwerk Die Filiale von Maydl’s Kilomarkt in Unterrombach ist seit Ende Januar geschlossen. Das sind die Gründe.

Aalen-Unterrombach

Erneut musste ein Metzgereibetrieb seine Filiale aufgeben: Dass Metzger Karl Rathgeb seine Geschäfte in Hofherrnweiler und Unterrombach geschlossen hat, ist noch gar nicht so lange her. Nun folgt Maydl’s Kilomarkt: „Am letzten Samstag im Januar hatten wir das letzte Mal geöffnet“, sagt Ulrike Maydl. Die Ehefrau

weiter
  • 4
  • 1855 Leser

Ein Sammelbegriff – was LRS bedeuten kann

Fachleute unterscheiden zwischen einer Lese-Rechtschreib-Schwäche und einer Lese-Rechtschreib-Störung. Lese-Rechtschreib-Schwäche wird als schulische Definition für „Hemmungen im Lernprozess des Schriftspracherwerbs“ gebraucht. Lese-Rechtschreib-Störung ist der medizinische Begriff. Lese-Rechtschreib-Störung gilt laut Weltgesundheitsorganisation

weiter

Freude am Lesen mit der „Stiftung Lesen“ wecken

Gemeinsam lesen, spielen, Geschichten als Theaterstück aufführen oder dazu etwas basteln, all das machen Kinder und Jugendliche in „Leseclubs“. Bereits 22 dieser „Clubs“ gibt es in ganz Baden-Württemberg, beispielsweise in Neresheim. Die „Leseclubs“ sind eine bundesweite Initiative der „Stiftung Lesen“

weiter

Nachteilsausgleich bei LRS beantragen

Für alle Schüler der Klassenstufen 1 bis 6, die im Fach Deutsch oder einer Fremdsprache Leistungen im Lesen oder Rechtschreiben aufweisen, die dauerhaft bestenfalls mit der Note ausreichend (4) bewertet werden, können Eltern und Schule laut einer Verwaltungsvorschrift gewisse Ausnahmeregelungen vereinbaren, einen „Nachteilsausgleich“. Die

weiter

Nie mehr „gefferlich“ schreiben

Lese-Rechtschreib-Schwäche Pädagoginnen berichten, wie Kinder an Aalener Schulen und im Institut „LOS“ gefördert werden können.

Aalen

Wenn Kinder große Probleme mit dem Lesen und der Rechtschreibung haben, wirkt sich das auf alle Unterrichtsfächer in der Schule aus, auch Mathe, sogar auf das gesamte Lernverhalten“, weiß Corinna Zeller. Denn die Kinder müssten jede Aufgabenstellung zigfach lesen, bis sie ihren Sinn überhaupt verstanden haben. „Wir haben sogar noch

weiter
  • 626 Leser

Lunchkonzert Junge Künstler spielen auf

Gerstetten. Zu Mittagessen und Musik laden die Opernfestspiele Heidenheim am 11. März, um 12.30 Uhr in den Stucksaal des Bahnhotels in Gerstetten. Das Konzert ist das sicht- und hörbare Ergebnis des dritten Projekts von Musikern der Cappella Aquileia und dem Nachwuchs aus der Jungen Philharmonie und den Musikschulen Ostwürttemberg. Ein Familienkonzert

weiter
  • 656 Leser

Gutes Jahr, große Herausforderungen

Bilanz der Banken Die Kreissparkasse Ostalb wächst weiter, das Kreditgeschäft brummt. Dennoch mahnt Vorstandschef Andreas Götz. Die Zeiten für die Banken sind schwierig wie selten zuvor.

Aalen/Schwäbisch Gmünd

Für Andreas Götz war es die erste Bilanzpressekonferenz als Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Ostalb. Passend zur Premiere präsentierte Götz gute Zahlen. „Wir sind mit dem Jahr 2017 zufrieden“, so sein Fazit. Das Kreditgeschäft läuft auf Hochtouren, die Kundeneinlagen wachsen, bei der Bilanzsumme nähert man

weiter
  • 2074 Leser

Pierer will Anteil an SHW ausbauen

Übernahme Österreicher wollen sich mit neuer Übernahmeofferte die Drei-Viertel-Mehrheit an der Aalener AG sichern.

Aalen. Seit vergangenem Jahr ist die österreichische Pierer AG mit einem Anteil von knapp 49,4 Prozent Mehrheitsaktionär beim Aalener Autozulieferer SHW AG. Dieser soll nun ausgebaut werden. Wie die Pierer-Tochterfirma SHW Beteiligungs GmbH per Ad-hoc-Mitteilung am Montag erklärte, wolle man weitere rund 1,656 Millionen Aktien aufkaufen. Damit würde

weiter
  • 1096 Leser

Wenn die Nachtigallen in der Stadtkirche tanzen

Konzert Johannes Fiedler und Luisa Höfs setzen dem Aalener Bach-Zyklus ein weiteres Glanzlicht auf.

Große Kirche, kleines Instrument – kann das klangtechnisch gut gehen? Kein Problem. Schließlich beherbergt das feine Cembalo einen Stich von ganz Aalen. Ferner erhält Johannes Fiedler ja noch Unterstützung von Luisa Höfs auf der Violine. Zusammen setzen sie im noch jungen Bach-Zyklus 2018 in der gut besuchten Stadtkirche ein weiteres Glanzlicht.

weiter
  • 211 Leser

Ausstellung Moderne Kunst in der Villa Seiz

Schwäbisch Gmünd. Vom 25. Februar bis 18. März zeigt das Museum Villa Seiz Skulpturen, Frottagen und Messerschnitte, rund 60 Werke von Jörg Bach aus Mühlheim/Donau und Susanne Krüger-Eisenblätter aus Stuttgart/Botnang. Vernissage ist am Samstag, 24. Februar, um 18 Uhr. Die Ausstellung ist Freitag bis Sonntag von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt

weiter
  • 914 Leser

Mit den Beatles quer durchs Universum

Konzert Sie sind personell deutlich gewaltiger als die „Fab Four“, die achtköpfige Beatles-Band aus dem Umfeld des Café Wunderlich. Am Samstag, 17. März, um 20 Uhr werden sie nach mehrjähriger Pause das Publikum im Café Wunderlich mit auf eine Reise „Across the Universe“ nehmen. Foto: Matsch Peschke

weiter
  • 719 Leser

US Rails in der „Rätsche“

Geislingen/Steige. Gleich vier ansonsten eigenständige Künstler und ein Drummer bilden den musikalischen Verbund der US Rails, der formal in der Tradition von Crosby, Stills, Nash & Young bis zu den Traveling Wilburys und von den Resentments bis Hardpan steht. Am Samstag, 3. März, um 20.30 Uhr gibt die Band ein Konzert in der „Rätsche“.

weiter
  • 147 Leser

Abenteurerin trifft auf Verlorenen

Musikwinter Der Briefwechsel zwischen Ingeborg Bachmann und Paul Celan mit Empathie durchblättert.

Gschwend. Christian Brückner ist als Sprecher ein behutsamer Harfenspieler. Ob dissonant oder harmonisch – die lauten Töne will und kann er mit seiner einzigartigen, leicht rauchigen Stimme nicht spielen. Er ist für Texte von Paul Celan, dem bemerkenswerten Lyriker, ein idealer Autorenflüsterer.

Es grenzt schon fast an ein Wunder, dass es Lena

weiter
  • 246 Leser
Nachruf

Zum Tode vom „Seelesbäck“

Aalen. Drei Tage vor seinem Tod stand er noch in seiner geliebten Backstube. Am vergangenen Donnerstag ist Dieter Munz, den viele Aalener nur unter dem Namen „D’r Seelesbäck“ kennen, nach kurzer, schwerer Erkrankung gestorben. Der 76-jährige Bäckermeister hinterlässt seine Frau, sieben erwachsene Kinder, 15 Enkel und ein Urenkelkind.

weiter
  • 1602 Leser

Zahl des Tages

1

Stich hat eine Honigbiene, die diese Waffe nur zur Verteidigung und nur einmal in ihrem Leben einsetzt. Denn der Stachel hat Widerhaken und bleibt beispielsweise in der Haut eines Menschen stecken. Die Biene stirbt.

weiter
  • 927 Leser

Schnupperstudium für künftige Designer

Hochschule Wie ist es, Gestaltung an der HfG zu studieren? Aus welchen Schritten besteht der Designprozess? Und was macht man nach dem Studium? Vom 22. bis 25. Mai können Jugendliche ab 16 Jahren ein Schnupperstudium an der HfG Schwäbisch Gmünd machen. Foto: privat

weiter
  • 796 Leser

Frau und Beruf Konkrete Hilfe für Migrantinnen

Aalen. Im Mentorinnen-Programm der Kontaktstelle Frau und Beruf Ostalbkreis sind noch freie Plätze für arbeitssuchende Frauen mit Migrationshintergrund oder Fluchterfahrung vorhanden. Diese Frauen (Mentees) werden von anderen Frauen mit Berufserfahrung unterstützt.

Interessentinnen, die als Mentee oder Mentorin teilnehmen möchten, können sich melden

weiter
  • 562 Leser

Freizeiten und Schulungen

Kreisjugendring Neue Broschüre mit vielen Angeboten.

Schwäbisch Gmünd/Ostalkreis. Das Team des Kreisjugendring Ostalb hat wieder viele Angebote von Vereinen im Ostalbkreis sowie eigene Veranstaltungen in zwei Infobroschüren zusammen getragen. Zeltlager- und Ferienbetreuungsangebote mit Schwerpunkten wie die Kinderbetreuung „Reiten auf Ponys“ der Reitschule Equiscola beim Schloß Kapfenburg

weiter
  • 241 Leser

Murr-, Rems- und Jagstbahn ertüchtigen

Schienenverkehr Interessensgemeinschaft Schienenkorridor Stuttgart-Nürnberg tagte.

Ellwangen/Ostalbkreis. Die Mitglieder der Interessensgemeinschaft Schienenkorridor Stuttgart-Nürnberg haben vergangene Woche in Ellwangen über die Effekte von Ausbaumaßnahmen auf Murr-, Jagst- und Remsbahn diskutiert, mit denen die Schienenstrecken in den vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans aufgenommen werden können.

Der Vorsitzende der

weiter
  • 238 Leser

Müllgebühren bleiben 2018 stabil

GOA Die Bescheide über Abfallgebühren werden an alle Haushalte verteilt. Das GOA-Call-Center beantwortet Fragen.

Ostalbkreis. Die GOA teilt mit, dass derzeit die Abfallgebührenbescheide für das Jahr 2018 verteilt werden. Die Jahresgebühren bleiben stabil. Zusammen mit dem Gebührenbescheid erhalten die Haushalte die Kundenzeitung GOA AKTUELL, die neuen Entsorgungskarten für Sperrmüll, Altmetall und Elektrogeräte sowie den Abfuhrkalender gültig ab März 2018.

Für

weiter
  • 643 Leser

Präsentation für den guten Zweck

Aalen. Am Freitag, 23. März, um 19.30 Uhr präsentieren Heidi und Bruno Kaufmann eine Live-Reportage über ihre Reise in Chile und Brasilien, im Landratsamt Aalen. Unter dem Thema „Farben der Erde“ zeigen sie ihre Entdeckungen und Erlebnisse.

Der Eintritt kostet zehn Euro, für Jugendliche gibt es eine Ermäßigung. Das Geld, welches sie bei

weiter
  • 288 Leser

Diavortrag über Südtirol

Alpenverein Bilder von Stereofotograf Robert Koch im Mühlensaal.

Oberkochen. Die Sektion Oberkochen des Deutschen Alpenvereins lädt am kommenden Donnerstag, 22. Februar, um 19.30 Uhr in den Mühlensaal ein zum Stereovortrag „Südtirol – ein liebenswertes Land zwischen Ortler und Dolomiten“.

Vor 20 Jahren verstarb Vereinsmitglied und Stereofotograf Rolf Koch. Der Oberkochener wurde einst europaweit

weiter

Ins EAG schnuppern

Gymnasium Oberkochener Schule stellt sich am Dienstag, 27. Februar, vor.

Oberkochen. Am Dienstag, 27. Februar, bietet sich für alle interessierten Eltern und Kinder der jetzigen 4. Klassen die Gelegenheit, in das Ernst-Abbe-Gymnasium Oberkochen „hinein zu schnuppern“.

Das Programm beginnt um 17 Uhr mit Führungen durch das Haus.

Während die Kinder in einem Rahmenprogramm betreut werden, stellt Schulleiter Hans-Ulrich

weiter

„Steige muss für alle offen bleiben“

Albaufstieg Der Waldhäuser Ortsvorsteher Patriz Gentner favorisiert den Weg der ehemaligen Härtsfeldbahn als Radweg. Der Idee, die Waldhäuser Steige für Autos zu sperren, erteilt er eine klare Abfuhr.

Aalen-Waldhausen

Der Albaufstieg vom Kochertal hinaus aufs Vordere Härtsfeld ist schon lange Thema. Für Autofahrer und Radfahrer gleichermaßen. Die Idee, die Schätteretrasse für Radfahrer zu sperren, kommt bei den Waldhäusern nicht gut an. Ebenso wenig, die Idee, die Waldhäuser Steige für Autofahrer zu sperren. Das sagt Ortsvorsteher Patriz Gentner

weiter
Kurz und bündig

Kurs Tai Chi Qigong

Oberkochen. Die Abteilung Tai Chi des TSV Oberkochen bietet an sechs Abenden die Möglichkeit, die Bewegungsform Tai Chi und Qigong kennenzulernen. Beginn ist am Donnerstag, 22. Februar, in der Tiersteinschule. Infos per E-Mail an taichi.qigong@web.de.

weiter
  • 694 Leser

Lärm und Dreck nerven viele

Erschließungsarbeiten Am neuen Wohngebiet „Weingarten“ wird schon seit über einem Jahr gebaut.

Oberkochen. „Wann endlich sind wir von Dreck und Lärm befreit“, sagt eine Anwohnerin der Kappellensteige an der Zufahrt zum neuen Wohngebiet „Weingarten“ im Gespräch mit dieser Zeitung.

Der Lärm der Baufahrzeuge, aber vor allem der Dreck vor den Häusern gehe nun schon seit über einem Jahr, mehrfach sei der Erschließungsplan

weiter
Kurz und bündig

Vortrag ausverkauft

Oberkochen. Der Vortrag „Die Impfentscheidung“ am Montag, 5. März, um 19 Uhr im Bürgersaal Oberkochen ist ausverkauft.

weiter
  • 1347 Leser

Anspruchsvolles Programm

Orgelkonzert Antonina Krymova begeistert mit Werken von Johann Sebastian Bach bis Maurice Duruflé in der Ellwanger Stadtkirche.

Ellwangen. Auf ein besonderes Orgelkonzert konnten sich die Besucher in der evangelischen Stadtkirche am Sonntag freuen. Die Organistin Antonina Krymova, geboren in Russland, spielte Stücke von Johann Sebastian Bach, César Franck, Jehan Alain und Maurice Duruflé.

In die reichlich mit Bildern verzierten Kirche fügten sich die Kompositionen der genannten

weiter
  • 491 Leser

Chancen des Schulverbunds kennenlernen

Informationsabend Die Sechta-Ries-Schule stellt sich am Freitag, 23. Februar, interessierten Eltern vor.

Unterschneidheim. Die Sechta-Ries-Schule bietet für interessierte Eltern der Klassenstufe 4 einen Elterninformationsabend zur Thematik „Chancen eines Schulverbundes mit Werkrealschule und Realschule“ an. Beginn ist am Freitag, 23. Februar, um 19 Uhr in der Aula.

Bürgermeister Nikolaus Ebert stellt die Schule vor. In einem Interview mit

weiter
  • 192 Leser

Der Kindergarten wird teurer

Betreuung Die Stadt Aalen folgt der landesweiten Empfehlung und hebt die Gebühren zum September um drei Prozent an. Was das für Eltern bedeutet.

Aalen

Automatisch werden in Aalen die Kindergartenbeiträge angepasst. Zum neuen Kindergartenjahr geht es um drei Prozent rauf. Das hat Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann im Gemeinderatsausschuss für Kultur, Bildung und Finanzen bekannt gegeben. Was das die Eltern konkret kostet, zeigen drei Beispiele, die das Amt für Soziales, Jugend und Familie für

weiter
  • 401 Leser
Kurz und bündig

Frauenfrühstück

Ellwangen. Die Ellwanger Landfrauen laden zum Frauenfrühstück mit Inge Hafner (Esslingen) am Samstag, 17. März, von 9 bis 11.30 Uhr im Speratushaus ein. Nach einem reichhaltigen Frühstück spricht sie über „Bürgerschaftliches Engagement. Auf der Suche nach dem Glück“. Weitere Informationen und Anmeldung bei Beate Bux, Tel. (07961) 562474.

weiter
  • 413 Leser

Gold für Unterschneidheimer Schüler

Bildung Bei einem Mathewettbewerb schneiden die Fünft- und Sechstklässler gut ab.

Unterschneidheim. Die Sechta-Ries-Schule Unterschneidheim hat erfolgreich am Wettbewerb „Mathe im Advent teil“ teilgenommen. Unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Bildung und Forschung in Berlin und der Deutschen Mathematikvereinigung fand ein Wettbewerb in Mathematik für die Klassenstufen 5 und 6 statt. Betreut wurde dieses

weiter
  • 346 Leser
Kurz und bündig

Jagdverpachtung Ellenberg

Ellenberg. Die Gemeinderatssitzung am Mittwoch, 21. Februar, um 19 Uhr im Rathaus Ellenberg beginnt mit einer Bürgerfragestunde. Im Anschluss berät das Gremium über die Frage der Jagdverpachtung in den Jahren 2018 bis 2027.

weiter
  • 627 Leser

Leader: Welche Ziele erreicht sind

Umfrage Studenten fragten Akteure unter anderem, ob Fördergelder in der Jagstregion gut investiert sind.

Rosenberg/Aalen. Studenten der Hochschule Aalen unterstützten die Zwischenevaluierung der Leader-Aktionsgruppe Jagstregion. Leader ist ein Förderinstrument der Europäischen Union zur Weiterentwicklung der ländlichen Räume.

In 27 Kommunen der Landkreise Schwäbisch Hall und Ostalbkreis setzt der Verein Bürgerschaftliche Regionalentwicklung Jagstregion

weiter
  • 204 Leser
Kurz und bündig

Mitgliederversammlung

Ellwangen. Bei der Mitgliederversammlung der Ellwanger Landfrauen am Montag, 5. März, um 19.30 Uhr im „Hirsch“ in Neunheim spricht nach den Regularien Kriminalhauptkommissar Hans-Jürgen Landgraf über „Betrugsmaschen“. Sowohl Mitglieder als auch Interessierte sind zum Vortrag herzlich willkommen.

weiter
  • 406 Leser

Neue Räume für die Schule

Einweihung Die Schule in Rosenberg feiert das Ende des ersten Bauabschnitts.

Rosenberg. Der erste Bauabschnitt des Umbaus und der Sanierung ist fertig. Der Neubau der Karl-Stirner-Schule wird am Samstag, 24. Februar, offiziell übergeben. Das Fest mit großem Rahmenprogramm beginnt um 14 Uhr in der neuen Aula. Ab 16 Uhr ist die traditionelle Backhaushocketse an gleicher Stelle.

weiter
  • 550 Leser

Theater „Die Stimme“

Religion Stück über Kreuzweg und Auferstehung.

Ellwangen. Alfred Peter Wolf vom Ein-Mann-Theater „Die Stimme“ führt am Sonntag, 25. Februar um 16 Uhr im Festsaal bei den Anna-Schwestern den Kreuzweg zur Auferstehung auf. Alfred Peter Wolf nimmt die Zuhörer mit zu Stationen, Personen und Passionen und beleuchtet sie neu. Seine erlebnishafte, frei gesprochene Darstellungsweise eröffnet

weiter
  • 188 Leser

Versammlung in Buch

Information Das Konzept zur Gemeindeentwicklung steht im Vordergrund.

Rainau-Buch. Die Gemeindeverwaltung und der Gemeinderat von Rainau arbeiten aktuell an weitgreifenden Themen des Entwicklungskonzepts Rainau 2030. Um der Bürgerschaft die Möglichkeit zu geben, sich über die Projekte zu informieren und Anregungen zur Gemeindeentwicklung zu geben, finden im Jahr 2018 drei Bürgerversammlungen statt. Die erste ist am Montag

weiter
  • 572 Leser

Altpapier Sammlungen am Samstag

Ellwangen. Im Stadtgebiet Ellwangen sammelt der Musikverein Schrezheim am Samstag, 24. Februar, Altpapier. Der Erlös trägt zur Deckung der laufenden Kosten für die Jugendarbeit und den Probenbetrieb bei. Bitte das Papier gebündelt ab 8 Uhr gut sichtbar am Straßenrand bereitstellen. Die KC Schrezheim sammelt ebenfalls am Samstag, 24. Februar, ab 9 Uhr

weiter
  • 458 Leser

Laienspiel Theater in Schwabsberg

Rainau-Schwabsberg. Die Theatergruppe des Liederkranzes Schwabsberg zeigt die Komödie „Polnische Wirtschaft“. Aufführungstermine sind am 10., 16. und 17., jeweils um 19.30 Uhr im Gasthaus Goldenes Lamm. Saalöffnung jeweils um 18 Uhr. Zusätzlich gibt es am Samstag, 10. März, um 14 Uhr eine Vorstellung für Senioren und Familien mit Kindern.

weiter

Auto überschlägt sich mehrfach

Polizei Eine kurze Unaufmerksamkeit des Fahrers ist nach Ansicht der Polizei Grund für einen dramatischen Unfall.

Untermünkheim. Am Montag um 5.50 Uhr in der Frühe befuhr ein 33-Jähriger die Autobahn 6 in Fahrtrichtung Nürnberg. Zwischen den Anschlussstellen Kupferzell und Schwäbisch Hall kam der Fahrer mit seinem Wagen – aufgrund kurzer Unaufmerksamkeit, wie die Polizei sagt – nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich mehrfach

weiter
Kurz und bündig

Kein Gospel-Konzert

Ellwangen. Das für Sonntag, 25. Februar, um 17 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche angekündigte Joy-of-Gospel-Konzert wurde wegen eines Trauerfalls abgesagt und soll zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.

weiter
  • 438 Leser

Mittagstisch und Kuchenspenden

Einen Mittagstisch gibt es bei der ökumenischen Vesperkirche im Jeningenheim täglich noch bis einschließlich Sonntag von 11.30 bis 13.30 Uhr.

Um Kuchenspenden speziell für den Samstag und Sonntag wird ausdrücklich gebeten. Die Kuchenspenden kann man täglich ab 10 Uhr im Jeningenheim vorbeibringen oder man meldet sich vorher beim Pfarramt St. Vitus,

weiter
  • 376 Leser

Nationalparks Nordamerikas

Ellwangen. Wolfgang Kuhn berichtet am Dienstag, 20. Februar, um 18.30 Uhr im Haus Kamillus, Erfurter Str. 28, von einer Reise durch verschiedene Nationalparks in den USA und Kanada und zeigt Bilder von interessanten Landschaften, Pflanzen und Tieren. Der Eintritt ist frei, alle Interessierten sind willkommen.

weiter
  • 366 Leser
Kurz und bündig

Pray and stay

Ellwangen. Die Anna-Schwestern laden am Donnerstag, 22. Februar, von 19.30 bis 21.30 Uhr in ihre Mutterhauskapelle ein. Der Zugang über einen Außenweg im Nibelungenweg 1 ist ausgeschildert.

weiter
  • 361 Leser

Unterhaltungsnachmittag

Ellwangen. Der allmonatliche Unterhaltungsnachmittag für die ältere Generation beginnt am Donnerstag, 22. Februar, um 14.30 Uhr im Schönborn-Haus. Zu Kaffee und Kuchen gibt es Musik und Tanz. Eintritt ist frei.

weiter
  • 446 Leser
Tagestipp

Der Steppenwolf

Harry Haller, Lebenskünstler und lebensmüder Intellektueller ist innerlich zerrissen: Er bewundert die Heroen der bürgerlichen Kultur und schätzt die saubere Gemütlichkeit. Harry wird betrunken von Hermine aufgelesen, die ihm eine Erfahrungswelt aus Tanz, Sex und Rausch eröffnet. Um 19.35 Uhr findet eine Stückeinführung statt.

Stadthalle Aalen,

Beginn:

weiter
  • 222 Leser

Warum der Kämmerer noch keiner ist

Stadtverwaltung Der neue Stadtkämmerer ist zwar gewählt, möchte aber doch lieber Bürgermeister werden.

Ellwangen. Ellwangen hat einen neuen Kämmerer. Oder auch nicht. Halbstofflich wie ein Geist scheint die Besetzung zurzeit, mit einer endgültigen „Manifestation“ ist nicht vor dem 4. März zu rechnen. Falls überhaupt.

Nachdem die bisherige Stadtkämmerin Sabine Heidrich zur neuen Bürgermeisterin von Neuler gewählt wurde, musste sich die Stadt

weiter
  • 831 Leser

„Remsi“ fliegt durch das Remstal

Remstal Gartenschau Das Maskottchen der Remstal Gartenschau 2019 hat einen Namen: „Remsi“. Rund 4000 Menschen beteiligten sich an der Namenssuche.

Essingen/Mögglingen.

Endlich steht er fest, der Name für das Maskottchen der Remstal Gartenschau 2019. „Remsi“ heißt die Biene, die seit einigen Wochen bereits im Remstal herum schwirrt. Fast 4000 Menschen beteiligten sich am Gewinnspiel und das Ergebnis sieht wie folgt aus:

Platz 1: Remsi (30,5 Prozent) Platz 2 Brummhilde (17 %) Platz weiter
  • 2
  • 3422 Leser

Zahl des Tages

1600

Essen hat die ökumenische Vesperkirche in Ellwangen im vergangenen Jahr ausgegeben. Noch bis Sonntag, 25. Februar, kann man im Jeningenheim essen und einander begegnen.

weiter
  • 335 Leser
Kurz und bündig

Binokel-Turnier

Bopfingen. Die Kolpingsfamilie richtet am Freitag, 23. Februar, um 19 Uhr ein Binokel-Turnier im katholischen Gemeindehaus in Bopfingen aus. Das Startgeld beträgt 8 Euro. Es gibt Geld- und Sachpreise zu gewinnen. Der Reinerlös kommt sozialen Zwecken zugute.

weiter
  • 562 Leser
Kurz und bündig

DRK sammelt Blutspenden

Westhausen-Lippach. Um Blutspenden bittet das DRK am Freitag, 23. Februar in der Turnhalle in Lippach. Die Aktion läuft von 14.30 bis 19.30 Uhr.

weiter
  • 746 Leser

Einblicke in die Schule

Propsteischule Infonachmittag am Mittwoch, 28. Februar.

Westhausen. Einblick in die Unterrichtspraxis, umfassend Informationen über das pädagogische Konzept und die Angebote erhalten Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 und deren Eltern am Mittwoch, 28. Februar, von 17 Uhr bis 19 Uhr in der Propsteischule Westhausen. Erfahrene Lehrkräfte und Eltern sowie die Fünftklässler stehen für Fragen gerne zur Verfügung.

weiter
  • 105 Leser
Kurz und bündig

Eine Reise nach Madagaskar

Westhausen. Die Frauengruppe Ökukatheva bittet am Dienstag, 20. Februar, um 20 Uhr ins evangelische Gemeindehaus Westhausen zu einer Reise nach Madagaskar. Die Fotosafari führt in die Einsamkeit weiter Landschaften, das fruchtbare Hochland, imposante Berglandschaften, den Regenwald und den trockenen Süden des zweitgrößten Inselstaates der Welt.

weiter
  • 629 Leser

Fitness- und Sportnacht

Aktion TSV Westhausen bietet am Freitag, 23. Februar buntes Programm.

Westhausen. Der TSV Westhausen bietet am Freitag, 23. Februar eine Fitness- und Sportnacht an. Die Übungsleiter haben ein buntes und modernes Fitness-Angebot für Männer und Frauen jeden Alters auf die Beine gestellt – angefangen von Beckenbodengymnastik über Step-Aerobic, Faszientraining bis hin zum Cardio-Training oder Hot Iron. Sportarten wie

weiter

Marode Straßen

Ortschaftsrat Flochbergs Gremium tagt am 27. Februar öffentlich.

Bopfingen-Flochberg. Der Ortschaftsrat tagt am Dienstag, 27. Februar, um 19 Uhr im Gemeinderaum im Kindergarten. Es geht um Baugesuche und den Zustand der Straßen in Flochberg, Härtsfeldhausen und Dorfen.

weiter
  • 680 Leser
Kurz und bündig

Skifausfahrten im März

Lauchheim. Der Skiclub Kapfenburg bietet zwei Tagesausfahrten an. Am Montag, 5. März geht es ins Skigebiet Fellhorn. Am Samstag, 10. März führt die Tagesausfahrt nach Garmisch. Info und Anmeldung bei Hans-Lorenz Sachs, (07363) 3492 oder www.skiclub-kapfenburg.de.

weiter
  • 648 Leser
Kurz und bündig

Tag der offenen Realschule

Lauchheim. Die Deutschorden-Schule bittet am Freitag, 2. März, Viertklässler und deren Eltern zum Infoabend. Beginn ist um 17 Uhr in der Aula. Danach gibt es Rundgänge durchs Haus, Info zur pädagogischen Arbeit und Mitmachangebote für Kinder. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 612 Leser
Kurz und bündig

Zustand der Straßen

Bopfingen-Flochberg. Der Ortschaftsrat Flochberg tagt am Dienstag, 27. Februar, um 19 Uhr im Gemeinderaum im Kindergarten. Beraten wird über Baugesuche sowie den Straßenzustand in Flochberg, Härtsfeldhausen und Dorfen.

weiter
  • 1148 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen-Baldern. Johann Zyhajlo, Untere Weilerstr. 22, zum 70. Geburtstag.

Oberkochen. Rolf Siegels, Finkenweg 8, zum 80. Geburtstag.

Ellwangen. Heiner Hertrich. Am Rosengarten 21, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 401 Leser
Polizeibericht

Eisplatte kracht auf Auto

Westhausen. Von einem Lastwagen, der auf der A7 in Richtung Würzburg unterwegs war, krachte am Montag gegen 5 Uhr zwischen den Anschlussstellen Aalen/Westhausen und Ellwangen eine Eisplatte auf die Motorhaube eines BMWs. Ob dadurch an dem Fahrzeug Schaden entstanden ist, muss noch geklärt werden.

weiter
  • 663 Leser
Polizeibericht

Fehler beim Fahrspurwechsel

Aalen. Am Montag gegen 6.10 Uhr wollte der Fahrer eines VW-Transporters in der Julius-Bausch-Straße auf den rechten Fahrstreifen wechseln. Dabei touchierte er mit dem rechten Fahrzeugheck einen dort fahrenden Lastwagen, wodurch ein Sachschaden von ca. 3000 Euro entstand.

weiter
  • 569 Leser
Polizeibericht

Mountainbike gestohlen

Aalen. Ein Damen-Mountainbike der Marke Cube Acces WLS disc black‘n‘blue, Farbe schwarz/blau wurde am Sonntag gegen 22.45 Uhr aus der Garage eines Mehrfamilienhauses in der Hegelstraße entwendet. Der Wert des Rades wird auf ca. 500 Euro beziffert. Hinweise nimmt das Polizeirevier Aalen unter Tel. 07361/5240 entgegen.

weiter
  • 554 Leser

Rita Kolb singt seit 70 Jahren

Jahreshauptversammlung Der Kirchenchor St. Bonifatius ehrt langjährige Chormitglieder.

Aalen-Hofherrnweiler. „Der Kirchenchor ist meine Heimat“ sagte Rita Kolb, die seit 70 Jahren im Kirchenchor St. Bonifatius singt. Sie singe für ihr Leben gerne und fühle sich in der Chorgemeinschaft geborgen.

Bei der Jahreshauptversammlung im Edith-Stein-Haus blickte die Schriftführerin Gabriele Schimmele auf das vergangene Jahr zurück.

weiter
  • 305 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Kirchheim/Ries. Vermutlich weil er zu schnell unterwegs war kam ein unbekannter Autofahrer, der die K 3205 in Fahrtrichtung zur L 1060 befuhr, am Sonntagmorgen in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei beschädigte er zwei Verkehrszeichen sowie einen Leitpfosten und verursachte einen Schaden von ca. 500 Euro. Der Unfallverursacher, bei dessen

weiter
  • 167 Leser

Beim Schierle-Areal am Kocher fallen neun Bäume – darunter fünf kranke Eschen

Schierle-Areal Auf dem Schierle-Areal in der Schleifbrückenstraße ist eine Wohnbebauung geplant. Dafür soll der Kocher an dieser Stelle renaturiert und für die Öffentlichkeit erlebbar gemacht werden. „Für eine optimale Belichtung aller Wohneinheiten wird der Blick zum Stadtgarten durch punktuelle Baumfällungen gezielt geöffnet“, teilt Architekt

weiter
  • 837 Leser

„Das geht so überhaupt nicht“

Baustelle Die lange Sperrung der Straße Heubach-Mögglingen sorgt nach wie vor für Unmut. Bauarbeiten an Umgehung gehen laut Behörden gut voran.

Mögglingen

Böbingens Bürgermeister fand klare Worte: „Diese Umleitung ist für Böbingen brutal“, meinte Jürgen Stempfle Mitte Januar. Da war bekannt geworden, dass wegen den Bauarbeiten an der Ortsumfahrung Mögglingen die Straße zwischen Heubach und Mögglingen gesperrt werden muss. Und zwar für 15 Monate. Die offizielle Umleitung, so legte

weiter
  • 1100 Leser

Balladen ohne Schnickschnack

Folkmusik „The Acoustic Edge“ spielen mit „A Handful Of Folk“ das Valtentinskonzert in der ausverkauften Zehntscheuer.

Abtsgmünd. Mit dem Programm „A Handful Of Folk“ der Band „The Acoustic Edge“ versammelten sich die ganz Großen der amerikanischen Folkmusik auf einer Bühne mitten in Abtsgmünd. In der bis auf den letzten Platz besetzen Zehntscheuer, spielten die drei Musiker Manuel Dempfle (Gitarre, Gesang), Jürgen Gutmann (Gitarre, Gesang)

weiter
  • 1
  • 431 Leser
Kurz und bündig

Börse mit Kinderbedarf

Hüttlingen. Am Samstag, 3. März, ist wieder Kinderbedarfsbörse in Hüttlingen. Alles, was man für Babys, Kinder oder als Schwangere benötigt gibt es von 9.30 bis 11.30 Uhr im Bürgersaal der Limeshalle. Alle Artikel sind sortiert. Bezahlt werden kann auch mit EC-Karte. Ein Kindergarten der Gemeinde übernimmt den Kuchenverkauf. Weitere Infos und ein Gutscheinformular

weiter
  • 945 Leser
Kurz und bündig

EKO-Energieberatung

Abtsgmünd. Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, Förder- und Zuschussmöglichkeiten oder der Einsatz von erneuerbarer Energie – zu diesen Themen berät Energiekompetenz Ostalb kostenlos am Mittwoch, 21. Februar, von 15 bis 18 Uhr im Rathaus Abtsgmünd. Um Terminvereinbarung wird gebeten unter (07173)

weiter
  • 715 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienste Weltgebetstag

Essingen. Die drei Essinger Kirchengemeinden feiern am Weltgebetstag, Freitag, 2. März, um 19.30 Uhr einen gemeinsamen ökumenischen Gottesdienst in der evangelischen Kirche in Lauterburg. Danach gibt es ein Beisammensein im Gemeindesaal. Es verkehrt ein Bus: Abfahrt 19 Uhr in Essingen an der Haltestelle Schlosspark, Rückfahrt ab Kirche Lauterburg 21.45

weiter

Hedgehogs planen ihr Jubiläumsjahr

Versammlung Die Hüttlinger Square Dancer ehren ihre langjährigen Mitglieder und freuen sich auf den 30. Muffigel-Dance.

Hüttlingen. Die Mitglieder des Vereins The Hedgehogs Square Dance Club e.V. trafen sich zur Hauptversammlung. Auf der Tagesordnung stand neben Berichten des Vorstands und der Kassenprüfer auch die Vorbereitung zum 30. Muffigel-Dance im Jubiläumsjahr. In seinem Rückblick führte der Präsident der Hedgehogs, Florian Hirth, durch ein erfolgreiches und

weiter
  • 470 Leser
Kurz und bündig

Kinderkleiderbasar

Essingen. Das Team des DRK organisiert am Samstag, 10. März, von 10 bis 12 Uhr einen Frühjahr-Sommer-Kinderkleiderbasar in der Remshalle in Essingen. Nummernvergabe unter weitere Informationen online unter E-Mail basar-essingen@gmx.de oder Handy 0174 999 4548.

weiter
  • 286 Leser
Kurz und bündig

Weltgebetstag für Senioren

Essingen. Der Weltgebetstag für die ältere Generation wird am Dienstag, 27. Februar, um 14 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Essingen gefeiert. In diesem Jahr haben Christinnen aus Surinam, dem kleinsten Land Südamerikas, die Liturgie zum Thema „Gottes Schöpfung ist sehr gut!“ vorbereitet.

weiter
  • 292 Leser

Große Gefühle und eine Botschaft

Musical Das Disney-Musical „Der Glöckner von Notre Dame“ feierte im Stuttgarter Stage Theater eine umjubelte Premiere.

Das Andere. Es macht Angst, schreckt ab und hat doch seinen Reiz. Muss weg, damit alles so bleibt, wie es ist oder wieder wird, wie es war. Klingt aktuell? Dass Angst vor dem Anderen aber auch schon Victor Hugo beim Schreiben seines 1831 veröffentlichten Romans „Der Glöckner von Notre Dame“ umtrieb, kann einem durchaus in den Sinn kommen,

weiter

Bäume kreativ vor der Kälte geschützt

Garten Bei Eva Potasova in Rosenberg kommt kaum ein Spaziergänger ohne Lächeln vorbei.

Rosenberg. Die in Rosenberg lebende ehemalige slowakische Journalistin Eva Potasova nutzt die derzeitigen nächtlichen Kältewellen, um ihren kleinen und liebevoll gestalteten Garten künstlerisch in Szene zu setzen: Um die geliebten Tanne und die Kiefer vor ihrem Haus vor bitterem Winterfrost zu schützen, überdecken bunte Überzüge mit strahlenden Gesichtern

weiter

Auf Pater Jeningens Pfaden

Kirche Historisch, spirituelle Spurensuche in Westhausen auf den Wegen des Ellwanger Volksmissionars findet großes Interesse.

Westhausen

Zu einer historisch spirituellen Spurensuche auf Wegen des Ellwanger Volksmissionars Pater Philipp Jeningen (1642- 1704) hat die Ellwanger „action spurensuche“ Interessierte ins Gemeindezentrum der katholischen Kirchengemeinde St. Mauritius gebeten. Seit über zehn Jahren gestaltet die „action spurensuche“ zum Todestag

weiter
  • 343 Leser

Mit breitem Liedrepertoire im Gotteshaus überzeugt

Hauptversammlung Katholischer Kirchenchor St. Leonhard Pflaumloch ehrt nach Konzert langjährige Mitglieder.

Riesbürg-Pflaumloch Der katholische Kirchenchor St. Leonhard Pflaumloch hat seiner verstorbenen Mitglieder gedacht und beim geselligen alljährlichen Schnitzelessen im Gasthaus Behringer Mitglieder geehrt. Wie breit das Liedgut des Chores mit seinen knapp 30 Sängerinnen und Sängern ist, wurde im Gottesdienst, den Pfarrer Stanislaus Wojaczek zelebrierte,

weiter
  • 549 Leser

Teure Aufsitzmäher und Leitern gestohlen

Polizei Unbekannte „plündern“ Gartenhäuschen im Raum Bopfingen aus.

Bopfingen. Auf Gartenhäuschen im Raum Bopfingen haben es Unbekannte abgesehen. Wie berichtet, wurden vom 2. bis 16. Februar vier Gartengrundstücke heimgesucht. Zweimal schlugen die Täter in der Kleingartenanlage Oberdorf zu. Dort wurde eine Alu-Klappleiter im Wert von 300 Euro entwendet und Sachschaden in Höhe von 500 Euro angerichtet. Aus einem Schuppen

weiter
  • 237 Leser

Vesperkirche hat begonnen

Begegnung Sich treffen, miteinander sprechen, sich umsorgen lassen und dabei ein gutes Essen genießen: All das gibt es die ganze Woche über im Jeningenheim.

Ellwangen

Die ökumenische Vesperkirche hat seit Montag im Jeningenheim wieder die Türen geöffnet. Sie ist für viele Menschen zu einem Ort der Begegnung, des Kennenlernens und des gemeinsamen Miteinanders geworden. Das Essen dient als Mittel zum Zweck und ist als tragendes verbindendes Element zu verstehen. Die soziale Einrichtung ist auch gelebte Ökumene

weiter
  • 393 Leser

Mann mit Messer verletzt

Aalen. Zwei 59- und 33 Jahre alte Männer gerieten am Samstagabend gegen 22.30 Uhr in einem Wohnhaus in der Weinbachstraße in Streit, in dessen Verlauf der Ältere den Jüngeren mit einem Messer schwer verletzte. Der 33-Jährige wurde vom Rettungsdienst versorgt und zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Lebensgefahr besteht

weiter
  • 3171 Leser

SPD als Bindeglied

SPD Wasseralfinger Ortsverein spendet an Vesperkirche.

Aalen-Wasseralfingen. Mitglieder des SPD-Ortsvereins Wasseralfingen besuchten die Vesperkirche. Mit dabei in der Magdalenenkirche waren auch die SPD-Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier sowie Ortsvorsteherin Andrea Hatam. Der Ortsvereinsvorsitzende Peter Ott überreichte an die Organisatoren der Vesperkirche einen Scheck über 200 Euro. „Hier treffen

weiter
  • 1
  • 466 Leser

Aalen bekommt Stolpersteine

Mahnmal Die Gedenksteine zur Erinnerung an Opfer des Faschismus werden verlegt.

Aalen. Auch in Aalen werden jetzt Stolpersteine zum Gedenken an Opfer des Faschismus verlegt. Während der nationalsozialistischen Diktatur wurden Aalener Bürger verfolgt und zum Teil ermordet oder starben an den Folgen ihrer Verfolgung. Viele von ihnen sind nicht mehr namentlich bekannt und in den verschiedenen historischen Werken aufzufinden. Die

weiter
  • 3
  • 1188 Leser

Einbruch bei Autoverwerter

Unbekannte stehlen Motorräder und Schweißgeräte

Michelfeld. Bei einem Einbruch in das Gebäude einer Autoverwertung in Michelfeld haben Unbekannte in der Nacht zum Montag drei Motorräder, eine Rüttelplatte und ein Schweißgerät im Gesamtwert von rund 22 000 Euro entwendet. Die Täter hatten hierzu das Tor zum Gebäude aufgebrochen. Zum Abtransport hatten die Täter

weiter
  • 3015 Leser

Auto überschlägt sich auf der Autobahn

Untermünkheim. Am Montag um 05.50 Uhr befuhr ein 33-jähriger Lenker eines Autos die Autobahn 6 in Fahrtrichtung Nürnberg. Zwischen den Anschlussstellen Kupferzell und Schwäbisch Hall kam der Fahrer aufgrund kurzer Unaufmerksamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich mehrfach und prallte in die Leitplanken.

weiter
  • 2209 Leser

Zug kollidiert mit Gemeindefahrzeug

In Rudersberg rammt ein Personenzug einen Lkw - Der Fahrer wird schwer verletzt

Rudersberg. Nach Meldungen der Polizei kollidierte am Montagvormittag ein Zug mit einem Gemeindefahrzeug. Das Fahrzeug war auf einem unbeschrankten Bahnübergang in Rudersberg abgestellt. Der Zugführer versuchte offenbar noch eine Notbremsung. Der Klein-Lastwagen wurde bis zu 20 Meter von der Bahn vor sich her geschoben.  Der Fahrer befand

weiter
  • 2
  • 2726 Leser

Rätsel um mysteriösen Ort im Wald

Entdeckung SchwäPo-Leser Carsten Schymik ist im Wald zwischen Unterkochen und Ebnat auf hohe Betonmauern gestoßen. Die Erklärung dafür kennen nur wenige.

Aalen-Unterkochen

Nanu, was ist denn das? Etwa die Reste eines Maya-Tempels auf der Schwäbischen Alb? Oder Relikte einer keltischen Kultstätte? Diese Frage stellt sich SchwäPo-Leser Carsten Schymik, seit er zurück ist von einer Mountainbike-Tour, die ihn durch den Wald zwischen Unterkochen und Ebnat geführt hat; genauer: durchs Gewann Merzenteich;

weiter
  • 4
  • 2147 Leser

„Dispersed Harmony“ gewinnt den Snork

Preis Den Snork-Bandcontest im Ellwanger Jugendzentrum (JuZe) hat die Gruppe „Dispersed Harmony“ gewonnen. Bei der A-Cappella-Einlage von links: Martin Kronberger, Simon Häusler, Daniel Wiedmann, Michael Mauß, Valentin Simon, Felix Schellmann und Janis Burtsche. Foto: privat

weiter
  • 3148 Leser

Neue Kollegin auf vier Pfoten für Aalener Polizei

Polizeihundeführerstaffel erhält Verstärkung

Aalen. Die Polizeihundeführerstaffel in Schorndorf des Polizeipräsidiums Aalen hat Verstärkung bekommen. Das teilt die Aalener Polizei auf ihrer Facebook-Seite mit. Die neue Kollegin auf vier Pfoten heißt Ginyah vom Streitwald und ist eine Malinois-Hündin. Sie erblickte Ende November 2017 mit 10 Geschwistern in Maulbronn das

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.10 Uhr: In Lorch wird in ein Haus eingebrochen. Die Polizei sucht nach Zeugen.

9.05 Uhr: Das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd sucht nach Zeugen für eine Fahrerflucht in Mutlangen.

9 Uhr: In Kirchheim verlässt der Verursacher unerlaubt den Unfallort. Die Polizei bittet um Hinweise.

8.55 Uhr: Ein Lastwagen verliert auf der BAB 7 bei

weiter
  • 5
  • 3168 Leser

In Kirchheim verlässt der Verursacher unerlaubt den Unfallort

Die Polizei bittet um Hinweise

Kirchheim/Ries. Vermutlich in Folge nicht angepasster Geschwindigkeit kam ein unbekannter Fahrzeuglenker am Sonntagmorgen in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab, als er die K 3205 in Fahrtrichtung zur L 1060 befuhr. Dabei beschädigte er nach Polizeiangaben zwei Verkehrszeichen sowie einen Leitpfosten. Der Sachschaden beläuft sich auf

weiter
  • 2356 Leser

Lastwagen verliert Eisplatte in Westhausen

Der Sachschaden muss noch geklärt werden

Westhausen. Von einem auf der BAB 7 in Fahrtrichtung Würzburg fahrenden Lastwagen wurde am Montagmorgen gegen 5 Uhr zwischen den Anschlussstellen Aalen/Westhausen und Ellwangen eine Eisplatte vom Dach des Aufliegers auf die Motorhaube eines Autos einer 31-Jährigen geschleudert. Ob dadurch an ihrem Fahrzeug ein Schaden entstanden ist, muss

weiter
  • 5
  • 3097 Leser

Aalener Autofahrer touchiert Lastwagen

Es entsteht ein Sachschaden von rund 3000 Euro

Aalen. Am Montagmorgen wollte gegen 6.10 Uhr ein 51-jähriger Autofahrer eines VW-Transporters, der die Julius-Bausch-Straße von der Stuttgarter Straße her kommend auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Obere Wöhrstraße befuhr, auf den rechten Fahrstreifen wechseln. Nach Polizeiangaben touchierte er dabei mit dem rechten

weiter
  • 1723 Leser

Unfall zwischen Schwäbisch Gmünd und Böbingen

Die Straße ist derzeit halbseitig gesperrt

Schwäbsich Gmünd/Böbingen. Zwischen Gmünd und Böbingen ist es zu einem Unfall auf Höhe des alten Sportplatzes gekommen. Die Straße ist halbseitig gesperrt und es kann zu Verspätungen kommen. Ein Fahrzeug ist von der Straße abgekommen und die Polizei ist vor Ort und nimmt derzeit den Unfall auf.

weiter
  • 5
  • 5067 Leser

Regionalsport (17)

Zahl des Tages

7

Punkte trennen den Tabellensiebten VfR Aalen vom Relegationsplatz zum Aufstieg in die 2. Bundesliga. Geht da noch was? „Das ist wohl nicht zu schaffen“, sagt VfR-Kapitän Daniel Bernhardt.

weiter
  • 288 Leser

Fußball Aus für TSG-U19 im WFV-Viertelfinale

Die U19 der TSG Hofherrnweiler ist in der WFV-Hallenendrunde in Ehningen im Viertelfinale ausgeschieden. In einer starken Gruppe spielte die TSG 0:0 gegen den späteren Turniersieger SV Zimmern, ebenfalls 0:0 gegen die TSG Tübingen und gewann 1:0 gegen die SGM Ummendorf. Im Viertelfinale war mit 0:2 gegen den FTSV Kuchen Schluss. Ein beachtliches Ergebnis

weiter
  • 226 Leser

Empfang für Carina Vogt

Skispringen Carina Vogt bekommt für ihren fünften Platz bei Olympia in Pyeongchang einen öffentlichen Empfang von ihrer Heimatgemeinde Waldstetten. Bürgermeister Michael Rembold (im Bild) wird die 26-jährige Skispringerin am kommenden Donnerstag ab 17.30 Uhr in der Stuifenhalle auszeichnen.

weiter
  • 1
  • 301 Leser

Essingen greift mit Rückkehrer Eiselt an

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen geht nach einem kleinen Umbruch gut gerüstet in die Rückrunde. Maximilian Eiselt ist zurück, Deniz Bihr kam vom SSV Ulm. Neu ist auch Innenverteidiger José Gurrionero.

Die Rückrunde in der Fußball-Verbandsliga rückt immer näher und so allmählich freuen sich die Beteiligten beim TSV Essingen darauf. Im Winter ist einiges passiert. Der neue Sportliche Leiter Patrick Schiehlen sowie die Abteilungsleiter Siad Esber (Finanzen) und Joachim Kiep (Spielbetrieb) waren nicht untätig – sie haben einen kleinen Umbruch

weiter
  • 810 Leser

FCE zweimal im Finale auf Landesebene

Fußball, Juniorinnen Die U13- und die U15-Mädchen des FC Ellwangen ziehen souverän ein ins Finale der WFV-Hallenmeisterschaft.

Die Ellwanger Mädchen sind nicht zu stoppen. Die U13- und die U15-Juniorinnen des FC Ellwangen marschieren im Gleichschritt ins Finale der WFV-Hallenmeisterschaft.

Die Mädchen aus der selbst ernannten Talentschmiede aus dem Virngrund haben sich jeweils als Gruppenerster für das württembergische Hallenfinale am kommenden Sonntag in Ebhausen bei Calw

weiter

Hofener U17 steht im Landesfinale

Radball Nils Schiele und Noah Janas vom RKV werden in der Qualirunde in Hofen Zweite.

Zehn Mannschaften aus Baden-Württemberg waren in der Hofener Glück-Auf-Halle am Start, mit dem Ziel, sich zum einen für das Viertelfinale der Deutschen Meisterschaften zu qualifizieren und, zum anderen die letzten beiden Startplätze bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften auszuspielen. Aufgeteilt in zwei Gruppen, wurde eine Vorrunde gespielt.

weiter
  • 118 Leser

HSG wacht im Derby viel zu spät auf

Handball, Bezirksliga Nach einer schwachen ersten Halbzeit verliert die HSG Oberkochen/Königsbronn in Heidenheim mit 29:33.

Die Hausherren vom Heidenheimer SB waren von Beginn an die bessere Mannschaft. Auch verschiedene Umstellungen von HSG-Coach Bjelic konnten einen Halbzeitrückstand von 13:20 nicht verhindern.

In der zweiten Halbzeit zeigte sich den zahlreich mitgereisten HSG-Fans zunächst das gleiche Bild. Die HSG erspielte sich nun im Angriff zwar durchaus gute Möglichkeiten

weiter

MADS-Damen letztlich doch souverän

Volleyball, Landesliga Nach schwachem Beginn holt die SG MADS noch den 3:1-Erfolg über die TSG Schwäbisch Hall.

Etwas verschlafen startete der Tabellendritte beim Schlusslicht TSG Schwäbisch Hall. Zahlreiche verschlagene Aufschläge und fehlende Aufmerksamkeit bei der Feldabwehr verhalfen den Gastgebern zum 25:20-Erfolg im ersten Satz. Dieser negative Auftakt führte zu einer Aufweckreaktion der Aalener. Die Aufschläge kamen nun konstanter, die Annahme funktionierte

weiter
  • 191 Leser

Serie des TSV hält an

Tischtennis, U18, Mädchen TSV Untergröningen bleibt verlustpunktfrei.

Die U18-Mädchen des TSV Untergröningen bleiben in der Verbandsklasse weiter ohne jeglichen Verlustpunkt. Mit 6:3 in Deuchelried hielten sie ihre Serie aufrecht. Mit 14:0 Punkten steht der TSV weiter mit zwei Punkten Vorsprung vor Verfolger Aulendorf an der Tabellenspitze. Am Samstag, 13 Uhr kommt es zum Bezirksderby beim TSV Westhausen, das die Untergröningerinnen

weiter

Theresa Klopfer siegt beim BW-Cup

Kunstrad Athletin des RSV Ebnat setzt sich gegen die starke Juniorenkonkurrenz aus Baden-Württemberg mit 153 Punkten durch.

In Wallbach, nahe Basel wurde der 1. BW-Kunstrad-Cup 2018 der Junioren der 1er und 2er Kunstradfahrer von Baden-Württemberg ausgetragen. Als Landeskadersportlerin begann für Theresa Klopfer das Wochenende am Freitag und Samstag mit umfangreichen Trainingseinheiten an der Landessportschule Albstadt. Am Sonntagmorgen erfolgte die Anreise nach Wallbach

weiter
  • 1048 Leser

TSV gewinnt Derby mit 8:4

Tischtennis, Landesliga Untergröningen Damen siegen in Heidenheim.

Nach einem auf dem Papier deutlichen, im Spielverlauf aber durchaus umkämpften 8:4-Sieg gegen den PSV Heidenheim kehren die TSV‘lerinnen zurück ins Kochertal.

Miriam Kuhnle und Petra Henninger gewannen das Auftaktdoppel gegen Susanne Eckstein und Ulrike Plitz mit 3:0, während Theresa Preston und Svenja Friedrich die Überlegenheit der Heidenheimerinnen

weiter

Wetter macht TSV Strich durch die Rechnung

Zweimal wollte TSV-Trainer Dennis Hillebrand seine Spieler am Wochenende in Tests gegen Landesligisten schicken.

Am Samstag konnte der Test gegen die SG Bettringen schon nur unter widrigen Bedingungen steigen. Der Test tags drauf gegen Landesligaspitzenreiter FC Heiningen fiel dem Schnee zum Opfer.

Gegen die SG Bettringen geriet Essingen schnell

weiter
  • 104 Leser

Mustangs bleiben spitze

Basketball, Bezirksliga TSV Ellwangen gewinnt in Neckarsulm mit 79:76.

Um die Tabellenspitze zu behaupten, musste ein Sieg gegen das fünftplatzierte Neckarsulm her. Die mit nur sieben Spielern angereisten Mustangs starteten gut ins Spiel und konnten sich zu Beginn dank einiger Treffer von Top-Scorer Dieter Herbert bis zum zweiten Viertel mit 26:19 absetzen. Hier wurde die Partie dann hektischer, es gab auf beiden Seiten

weiter
  • 112 Leser

U16 auf Kurs Play-offs

Basketball, Bezirksliga Erfolgreicher Nachwuchs der BSG Aalen.

Mit einer hervorragenden Defensearbeit gelang es dem männlichen Aalener U14-Nachwuchs, beim Tabellendritten der Bezirksliga 1, der Sportvereinigung Feuerbach, die Punkte zu entführen. Das Hinspiel verlor man noch äußerst knapp. Nun drehte Aalen mit 53:50 den Spieß um.

BSG: Wang (23), Pekka (12), Kampmann (9), Busch (4), Saglam (3), Zelit (2), Mystiroudis,

weiter

Den Blick nach oben wagt niemand

Fußball, 3. Liga Nach dem Sieg in Erfurt kehrt Gelassenheit im Aalener Rohrwang ein. Der Klassenerhalt scheint geschafft. Was geht noch?

Wie ein Fluch lastete es auf der Mannschaft, dass sie auswärts nicht gewinnen könne. Jetzt, nach dem 1:0-Erfolg in Erfurt, hoffen nicht nur die VfR-Anhänger im Aalener Rohrwang, dass der Knoten geplatzt ist und die Vollmann-Elf weitere Auswärtsdreier einfährt.

Der Blick auf die Tabelle ist dabei verführerisch. Sieben Punkte nur trennen den Tabellensiebten

weiter
  • 5
  • 692 Leser

Karten fürs nächste VfR-Spiel

Ausgeruht wird der Gegner auf jedem Fall sein, wenn am Samstag der VfR Aalen den SV Meppen empfängt. Denn die Heimpartie der Meppener, die am vergangenen Samstag den Tabellenführer SC Paderborn zu Gast gehabt hätten, war wegen des hart gefrorenen Platzes abgesagt worden. Der Aufsteiger SV Meppen ist derzeit der einzige Drittligist ohne Rasenheizung.

weiter
  • 306 Leser

Empfang für Carina Vogt am Donnerstag

Skispringen: Die Olympia-Fünfte von Pyeongchang kommt um 17.30 Uhr in die Waldstetter Stuifenhalle
Die Gemeinde Waldstetten ehrt Carina Vogt am kommenden bei einem öffentlichen Empfang in der Waldstetter Stuifenhalle. Los geht's um 17.30 Uhr, alle Bürger sind eingeladen. weiter
  • 605 Leser

Überregional (19)

Absturz in Eis und Schnee

Eine alte iranische Turboprop-Maschine zerschellt mit 65 Menschen an Bord bei Semirom im Zagros-Gebirge. Die Flugzeugflotte des Landes ist überaltert.
Der Absturz eines iranischen Flugzeugs vom Typ ATR-72 über dem Zagros-Gebirge hat vermutlich alle 65 Insassen das Leben gekostet. Zur Zeit des Absturzes herrschten in der bis zu 4000 Meter hohen Unglücksregion nahe Semiron Nebel, Schnee und eisige Temperaturen. An Bord der 24 Jahre alten Turboprop-Maschine waren 59 Passagiere, zwei Piloten, zwei weiter
  • 851 Leser

Andere fahren Rekorde ein, Opel ist noch neben der Spur

Der neue Eigentümer PSA strukturiert kräftig um. Doch die Zulassungszahlen sinken weiter. Die Rüsselsheimer kommen nicht aus der Krise.
Täglich geht es einen kleinen Schritt nach vorne: Diesen diesen Eindruck vermittelt derzeit der immer noch angeschlagene Autobauer Opel. Vergangene Woche war es eine Vereinbarung über eine Wachstumsstrategie für die Finanzierungstochter sowie die Entscheidung, den Kleinwagen Corsa künftig nur noch im günstigeren spanischen Werk in Saragossa zu bauen weiter
  • 924 Leser
Attacke

Auf drei junge Flüchtlinge eingestochen

Das Motiv des 70-Jährigen ist unklar. Die Attacke platzt in eine Debatte um Dealer am Heilbronner Marktplatz.
Bei einer Messerattacke mitten in Heilbronn wurden drei junge Flüchtlinge verletzt. Ein 25 Jahre alter Iraker erlitt so schwere Blessuren, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste. Lebensgefahr bestehe jedoch nicht, sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums. Ein 17-jähriger Afghane und ein 19-jähriger Syrer überstanden den Angriff mit leichteren weiter
  • 216 Leser
54. MSC

Aufrüsten gegen die Angst

Die Welt am Abgrund, mit Akteuren, die ihr Heil in Waffen suchen: Die Münchner Sicherheitskonferenz zeigt düstere Perspektiven wie seit langem nicht.
Es ist eine Kleinigkeit, aber eine bezeichnende. Einen Tag vor Beginn der Münchner Sicherheitskonferenz (MSC), sitzen in Mali 150 deutsche Soldaten fest, weil ihr Flugzeug defekt ist. Die Heimreise gelingt, vor allem dank der Unterstützung der französischen Luftwaffe. Bei ihrem ersten Auftritt in München hatte Verteidigungsministerin Ursula von der weiter
  • 5
  • 737 Leser
Berlinale

Das Gestern im Heute

Christian Petzolds „Transit“ und weitere Wettbewerbsfilme entführen in andere Zeiten, um von Gegenwärtigem zu erzählen.
Anfang der 40er Jahre, die deutschen Truppen erobern Frankreich, in Marseille versuchen verzweifelt Gestrandete, Schiffspassagen nach Amerika zu ergattern, doch durch die Straßen fahren moderne Autos, im Radio läuft Pop. Wo sind wir hier? Und vor allem: Wann sind wir hier wirklich? Christian Petzold hat für seinen Film „Transit“, der am weiter
  • 618 Leser
Eishockey

Eishockey: Erster Sieg seit 16 Jahren

Deutschland beendet die Vorrunde mit einem Erfolgserlebnis. Das Team durfte sich bei zwei Matchwinnern bedanken.
Man muss schon weit in den Geschichtsbüchern zurückblättern, um den letzten Sieg einer deutschen Mannschaft beim olympischen Eishockey-Turnier zu finden. Vor vier Jahren war das DEB-Team nicht dabei, in Vancouver setzte es nur Klatschen, 2006 in Turin war man mit zwei Unentschieden nah dran. 16 Jahre also lag das letzte Erfolgserlebnis unter den fünf weiter
  • 257 Leser
Fußball-Bundesliga

Gomez bricht den Bann

Der Angreifer erzielt beim Gastspiel in Augsburg das einzige Tor und schraubt die Erfolgsbilanz unter dem neuen Trainer auf sieben Punkte.
Mehr Spannung geht nicht. Der VfB hat auch die fünf Minuten Nachspielzeit in Augsburg mit Zittern überstanden. Dann ließ sich das abgekämpfte, überglückliche Team vor der Stuttgarter Fankurve feiern. Mario Gomez brach mit seinem Treffer (27.) den Bann: Im zwölften Anlauf klappte es mit dem ersten Auswärtssieg der Saison. Tayfun Korkuts Team, das in weiter
  • 263 Leser
Olympia

Hinter den Kulissen feiert Russland ganz ungeniert

Während die Athleten keinen Nationalstolz zeigen dürfen, nutzen Journalisten die Hintertürchen.
Als Eisschnellläuferin Natalia Woronina von den Olympischen Athleten aus Russland (OAR) als Dritte die Ziellinie überquert, geht das Drama los: Eine Journalistin sackt plötzlich mit einem spitzen Schrei zu Boden und bricht lautstark in Tränen aus. Nach wenigen Sekunden springt die junge Dame mit dem großen Fotoapparat um den Hals durch die Mixed Zone. weiter
  • 270 Leser
Börsenparkett

Keine neue Risikolage

Allmählich verinnerlichen Aktienhändler die neue Lage. „Es schaut ganz danach aus, als wenn wir wieder in einen Modus verfallen, wo schlechte Nachrichten gut für den Aktienmarkt sind“, sagt Markstratege Jens Klatt von JFD Brokers. Das scheint ein wenig übertrieben. Aber umgekehrt dringen gute Nachrichten wieder eher durch. Man solle die weiter
  • 847 Leser
GroKo

Mit der Faust in der Tasche

Böblingen ist der wirtschaftsstärkste Kreis der Republik. Der CDU nutzt das aber immer weniger. Die Basis will in Berlin neue Köpfe und Akzente.
Victor Seiler hält den Berliner Koalitionsvertrag in der linken Hand, einige Stellen hat er mit einem gelben Marker unterstrichen. Er könne nicht zustimmen, sagt das CDU-Mitglied. Das liege an Inhalten, aber auch an der Verteilung der Ressorts. „Im Prinzip haben wir kein essenzielles Ministerium“, empört sich der BWL-Student. Der Einwand weiter
  • 198 Leser
Musical

Monumentale Show und innere Werte

„Der Glöckner von Notre Dame“ aus dem Hause Disney feiert im Stage Apollo Theater eine umjubelte Premiere.
„Ein Musical – überwältigender als Notre Dame“, lautet ein Werbeslogan für diese Disney-Produktion im Stage Apollo Theater. Das könnte der Stuttgarter in drei Stunden und elf Minuten mit dem TGV nach Paris überprüfen. Aber was heißt das schon, die „West Side Story“ muss ja auch nicht toller sein als New York. „Der weiter
  • 754 Leser
Kommentar Dorothee Torebko zur Kontrolle von Fahrverboten

Ohnehin überlastet

Die Idee klingt schlüssig: Wer mit seinem schmutzigen Diesel-Auto unerlaubterweise in eine Innenstadt fährt, muss zahlen. So gibt es bald sauberere Luft und vielleicht sogar weniger Autos. Das Problem: Wer soll das kontrollieren? Polizeibeamte sind ohnehin überlastet: Flächendeckend Dieselfahrverbote prüfen? Ohne uns, sagen ihre Gewerkschaften. Damit weiter
  • 5
  • 798 Leser
Verkehr

Polizei lehnt Kontrolle von Diesel-Fahrverboten ab

Gewerkschaften: Es fehlt an Personal, um die Umweltzonen zu überwachen. Auch der Städtetag sieht keine Möglichkeit.
Wenige Tage vor der gerichtlichen Entscheidung über mögliche Dieselfahrverbote laufen die Polizeigewerkschaften Sturm gegen das Vorhaben, solche Einschränkungen von der Polizei kontrollieren zu lassen. „Die Kontrollen sind jenseits der Realität. Wir haben doch keine Hundertschaften, die wir aus dem Keller holen können“, kritisiert der Vorsitzende weiter
  • 691 Leser
Staatstheater

Sanierung: Kosten sollen auf den Tisch

Das Kabinett befasst sich morgen doch nicht mit den Staatstheatern in Stuttgart und Karlsruhe. Die CDU hat noch Fragen.
Auf Antrag der CDU-Landtagsfraktion kann sich das Kabinett entgegen der ursprünglichen Planung an diesem Dienstag nicht mit der „Entwicklung des Badischen Staatstheaters Karlsruhe und der Württembergischen Staatstheater Stuttgart“ befassen. Die entsprechende Vorlage von Finanzministerin Edith Sitzmann und Wissenschaftsministerin Theresia weiter
  • 213 Leser
Kommentar Christoph Faisst zur 54. Sicherheitskonferenz

Sprachlos in München

Böse sind vor allem die anderen. Das ist das ernüchternde Fazit der 54. MSC, auf der die Teilnehmer vor allem über- statt miteinander sprachen und – gerne ohne direkte Namensnennung – vor jenen Staaten warnten, deren Vertreter mitunter mit ihnen in der gleichen Runde saßen. Diese Sprachlosigkeit hat viel damit zu tun, dass den internationalen weiter
  • 5
  • 702 Leser
Diplomatie

Türkei erwartet Zugeständnisse

Nach der Freilassung des Journalisten Deniz Yücel strebt die Regierung in Ankara die Wiederaufnahme der Rüstungsgeschäfte und gegenseitige Staatsbesuche an.
Immer wieder hat die deutsche Seite beteuert, für die Freilassung des Journalisten Deniz Yücel aus türkischer Haft werde es keine Gegenleistung geben. Doch genau das verlangt Ankara jetzt: normale Beziehungen – mit allem. Die Regierung in Ankara sieht nun keinen Hinderungsgrund mehr, die Waffengeschäfte mit Deutschland wieder aufzunehmen. Sie weiter
Biathlon

Vom Pechvogel zum Silber-Gewinner

Im letzten Einzelrennen muss sich Simon Schempp nur Martin Fourcade geschlagen geben. Den Olympiasieg im Massenstart verpasste er um 14 Zentimeter.
Simon Schempp ist einer, der es offenbar gerne spannend macht. Erst wollte ihm krankheitsbedingt eine WM-Medaille lange nicht vergönnt sein. Dann, im letzten Rennen bei der Weltmeisterschaft in Hochfilzen sicherte sich der damals 28-Jährige Gold – im Massenstart. Doch bei Olympia hatte der Schwabe bis gestern auch noch nichts geholt. Bis kurz weiter
  • 256 Leser
Skispringen

Wie Wellinger sich bettet, so schwebt er

Der 22-Jährige fliegt mitten in der Nacht von der Großschanze hellwach zur Silbermedaille. Heute kann das deutsche Team den Olympiasieg von 2014 wiederholen.
Ein guter Schlaf, so sagt man immer, ist die Grundlage für einen gelungenen Tag. Und wie man sich bettet, so liegt man. Im Fall von Andreas Wellinger kann man analog sagen: Wie er sich bettet, so springt er. Denn für den Olympiasieger von der Normalschanze hatte der gesunde Schlaf ebenfalls eine große, wenn nicht sogar Medaillen-entscheidende Bedeutung weiter
  • 260 Leser
Leitartikel Mathias Puddig zum Zustand der Sozialdemokraten

Zum Aufgeben zu früh

Für die SPD geht es immer noch um alles. Die Personalquerelen an der Spitze, für die zuletzt nicht einmal mehr die Basis-Mitglieder Verständnis aufbrachten, scheinen zwar gelöst. Die Probleme der SPD sind es aber nicht. In Meinungsumfragen landet die Partei nur knapp vor der AfD, und das hat nicht nur mit den Berliner Chaostagen nach den Koalitionsverhandlungen weiter
  • 696 Leser

Leserbeiträge (5)

Zum Ende hin erweist sich der Winter als ein zäher Geselle

Am Dienstag gibt es nach einer erneut frostigen Nacht kaum eine Wetteränderung. Es dominieren den Tag über wieder die Wolken und die Sonne hat kaum eine Chance sich durchzusetzen. Die Höchstwerte liegen unverändert bei -2 bis +1 Grad. Die -2 Grad gibts auf dem Braunenberg und Härtsfeld, -1 Grad werden es in Ellwangen, 0 in Aalen

weiter
Lesermeinung

Zum Artikel „Bioleuchttürme“ vom 12. Februar.

In dem Artikel sind die letzten Sätze die wichtigsten. Herr von Wilpert benennt die prädestinierten Bio-Anbaufrüchte für unsere Region: Braugerste und „alte“ Dinkelsorten.

Das sagt doch alles über diesen gepuschten Lifestyle-Hype aus. Liebe Leute, wenn auf Eurem Einkaufszettel mal Braugerste oder „alte“ Dinkelsorten stehen, findet Ihr hierzulande: Superregionale

weiter
Leserbrief nicht verstanden

Zum Leserbrief von Karin Böhme:

Eigentlich muss ich mich nicht wegen meines Leserbriefes rechtfertigen. Ich habe keine Ängste vor Migranten mit ihren Frauen und Kindern, aber ich habe bewusst auf die Konsequenzen dieser Lebensform in Deutschland hingewiesen. Ich bin nicht ausländerfeindlich und nicht rechtsradikal. Ich habe zu meinen ausländischen Nachbarn ein sehr gutes Verhältnis.

weiter
  • 5
  • 410 Leser
Lesermeinung

Zum Leserbrief: Der Wolf als Schädling:

Nur die Arroganz des Menschen hat in der Natur den Begriff „Schädling“ geprägt, denn es gibt ihn weder in der Tier- noch in der Pflanzenwelt. Jedes Tier und jede Pflanze ist wie ein Glied in einer Kette, es gibt Nutzpflanzen und Wildpflanzen, Nutztiere und Wildtiere (zu ihnen gehört übrigens der Wolf).

Schauen wir uns die alte, weise Tradition der Indianer

weiter
  • 4
  • 309 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Unverständnis für ein Kreuz aus der Hand Sieger Köders“:

Das Metallkreuz Sieger Köders steht seit dem Jahr 1979 (nicht 1970) auf dem Oskar-Mayer-Platz, dem Kösinger Dorfplatz, und bereichert das dortige Kriegerdenkmal. Es war nie „ein Kreuz des Anstoßes“. 1980 wurden der Platz und das Kriegerdenkmal mit dem Kreuz eingeweiht. Das Kreuz war nach Aussage einiger Zeitzeugen eine Auftragsarbeit von Sieger Köder

weiter
  • 1
  • 279 Leser

inSchwaben.de (2)

Einfach und gesund: Kochen mit dem Thermomix

Er rührt, mixt, dünstet, püriert, erhitzt, taut auf und zaubert ganze Mahlzeiten: Der Thermomix von Vorwerk hat es von der cleveren Küchenhilfe zum Kultobjekt gebracht, nach dem sich Foodies und Kochbegeisterte in aller Welt die Finger lecken. Doch was kann der „Porsche unter den Küchenmaschinen“ wirklich und hat

weiter
  • 1204 Leser

Einfach und gesund: Kochen mit dem Thermomix

<p>Er rührt, mixt, dünstet, püriert, erhitzt, taut auf und zaubert ganze Mahlzeiten: Der Thermomix von Vorwerk hat es von der cleveren Küchenhilfe zum Kultobjekt gebracht, nach dem sich Foodies und Kochbegeisterte in aller Welt die Finger lecken. Doch was kann der „Porsche unter den Küchenmaschinen“ wirklich

weiter
  • 756 Leser