Artikel-Übersicht vom Dienstag, 20. Februar 2018

anzeigen

Regional (172)

Albverein ist unterwegs

Natur Wanderung am 25. März geplant. Programmheft ist online.

Aalen. Die Ortsgruppe Aalen des Schwäbischen Albvereins hat die Ausstellung des Stuttgarter Rosenheimmuseums besucht. Unter dem Titel „Baubionik – Biologie beflügelt Architektur“ ließen sich die Mitglieder in einer Führung in dieses den meisten fremde Gebiet einführen.

Die nächste Wanderung führt am Sonntag, dem 25. März nach Beuren

weiter
  • 194 Leser

Baugruppen als Modell

Vortrag Gemeinschaftliche Wohnformen als Thema.

Aalen. In der Architektur als auch in der Stadt- und Landschaftsplanung werden innovative neue Wohn- und Lebensformen immer wichtiger, dabei kommt dem Nachhaltigkeitsgedanken und der allgemeinen Lebensqualität besondere Bedeutung zu.

Am Freitag, 23. Februar, werden Markus Zilker und Karl H. Slabschi um 19 Uhr im Rathausfoyer Aalen das Thema Baugruppen

weiter
  • 201 Leser

Faire Orangen helfen Flüchtlingen

Spende Der Erlös der Orangenaktion der Evangelischen Kirchengemeinde geht an Kinder im Sudan.

Aalen. Doppelt helfen mit fair gehandelten Orangen und der Unterstützung von Straßenkindern in Sudan. Ungefähr 150 Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 15 Jahren und Mitarbeiter aus den kirchlichen Jugendgruppen im Aalener Kirchenbezirk haben am Wochenende des Ersten Advents wieder bei der traditionellen „Orangenaktion“ des Evangelischen

weiter
  • 228 Leser
Kurz und bündig

Freitagsfilm für Frauen

Aalen. Im Haus der katholischen Kirche wird am Freitag, 23. Februar, um 17 Uhr das Spielfilmdebüt „Ayla“ des türkischen Regisseurs Su Turhan gezeigt. Eingeladen sind alle interessierten Frauen, die Lust haben, sich gemeinsam Filme anzuschauen und sich darüber auszutauschen. Anmeldung wird erbeten bis Freitag, 23. Februar, 12 Uhr, unter Telefon (07361)

weiter
  • 285 Leser
Kurz und bündig

Haushaltsnahe Dienstleistung

Aalen. Ein neues Gutschein-Modell unterstützt Berufstätige, Wiedereinsteigende und Arbeitslose mit Kindern unter 18 Jahren oder pflegebedürftigen Angehörigen, die wieder in Teilzeit in den Beruf einsteigen, bereits in Teilzeit arbeiten und ihre wöchentliche Arbeitszeit erhöhen oder bereits mindestens 25 Wochenstunden arbeiten und ihre Arbeitszeit aufgrund

weiter
  • 100 Leser
Kurz und bündig

JHV der Friseur-Innung

Aalen. Die Friseur-Innung Aalen hält am Montag, 5. März, um 9.30 Uhr ihre Jahreshauptversammlung im Haus der Handwerks ab.

weiter
  • 284 Leser
Kurz und bündig

Maßnahmen nach Bienenstich

Aalen-Oberalfingen. Die Monatsversammlung des Bezirksbienenzüchtervereins Aalen beginnt am Mittwoch, 21. Februar, um 19.30 Uhr im Gasthaus „Kellerhaus“ in Oberalfingen. Oskar Stefani referiert über „Sofortmaßnahmen nach Bienenstich“.

weiter
  • 297 Leser
Kurz und bündig

Meditatives Tanzen

Aalen-Hofherrnweiler. „Wir tanzen mit dem zart wachsenden Licht“ heißt die Überschrift beim meditativen Tanzabend am Donnerstag, 22. Februar, um 20 Uhr im Edith-Stein-Haus in Hofherrnweiler. Die Leitung hat Evamaria Siegmund. Anmeldung unter Telefon (07361) 35147.

weiter
  • 266 Leser
Kurz und bündig

Sternwarte lädt Familien ein

Aalen. Die Aalener Sternwarte auf der Schillerhöhe lädt am Freitag, 23. Februar, um 18 Uhr Familien zu einer speziellen Führung ein. Bitte an warme Kleidung denken. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt und ist kostenlos.

weiter
  • 309 Leser
Kurz und bündig

Trauertreffpunkt

Aalen. Der nächste Trauertreffpunkt des ökumenischen Hospizdienstes ist am Mittwoch, 21. Februar, um 17.30 Uhr in den Räumen in der Friedhofstraße 7. Bei Bedarf sind auch Einzelgespräche möglich, Telefon (07361) 555056 (9 bis 11 Uhr), 0171 206 9420, info@aalener-hospizdienst.de.

weiter
  • 299 Leser

Klares Votum für Freilufthalle

Vereine Grünes Licht gab es am Dienstagabend bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung der TSG Hofherrnweiler für die McArena.

Aalen-Hofherrnweiler

Das Ergebnis vorneweg: 85 Ja-Stimmen, vier Nein-Stimmen und sieben Enthaltungen. „Bei 320 Fußball spielenden Kindern und Jugendlichen und 20 Mannschaften haben wir Hallennot im Winter“, sagte TSG-Vorsitzender Achim Pfeifer bei der Projektvorstellung.

Entscheidend bei dem Projekt seien aber neben der Eigennutzung die

weiter
  • 5
  • 817 Leser

Endspurt für innovative Ideen

Wirtschaftspreis Noch bis 28. Februar können sich Talente und Firmen für den wichtigen Innovationspreis bewerben.

Ostwürttemberg. Der Innovationspreis Ostwürttemberg wird alljährlich für herausragende Talente und Patente, sprich clevere Köpfe und Leistungen, in den Bereichen „Wirtschaft und Verwaltung“, „Bildung und Wissenschaft“ und „Patente“ vergeben. Teilnehmen können Einzelpersonen, Unternehmen und Organisationen mit Wohnort

weiter
  • 971 Leser

Handwerk ist die Zukunft der Ostalb

Handwerkerpreis 2017 Sparkassenstiftung Ostalb und Kreishandwerkerschaft ehrten viele herausragende Leistungen bei den Meisterprüfungen und Gesellenwettbewerben mit dem „Ostalb-Oscar“.

Aalen

Der Konjunkturindikator steht auf einem Allzeithoch, die Auftragsbücher der Handwerksbetriebe sind voll, junge Fachkräfte haben gute Berufsperspektiven. Die besten Jungmeister aus dem Ostalbkreis wurden am Dienstag mit dem Handwerkerpreis 2017 der Sparkassenstiftung ausgezeichnet. Auch die erfolgreichen Landes- und Kammersieger der Gesellen wurden

weiter
  • 3663 Leser

Keine Strecke für Schwerlaster

Verkehr Befürchtungen gibt es in Weiler und Degenfeld, der Furtlepass könnte für Schwerlaster attraktiver werden. Doch die L 1160 hat jetzt schon Schäden. Die Anwohner halten diesen Abschnitt für den vielen Schwerlastverkehr für ungeeignet.

Schwäbisch Gmünd-Weiler

Weder die Ortsdurchfahrt von Weiler noch die Landesstraße 1160 sind auf den vielen Schwerlastverkehr ausgelegt, der dort unterwegs ist. Das sagt Ortschaftsrat Rudolf Übelhör aus Weiler. Und Degenfelds Ortsvorsteher Hans-Peter Wanasek ergänzt: Die Ortsdurchfahrt in Degenfeld sei an manchen Stellen so schmal, dass Lastwagen, wenn

weiter
  • 250 Leser

Englisch-Auffrischung

Aalen. Für alle, die ihre Englischkenntnisse auffrischen möchten, aber nicht genau wissen, welcher Kurs passt, findet am Mittwoch, 21. Februar, um 18 Uhr an der VHS Aalen im Torhaus ein kostenloser Beratungs- und Einstufungstermin statt.

weiter
  • 495 Leser

Zahl des Tages

6

Dinge, die wesentlich sind für die Stadtteilentwicklung Wasseralfingen, wie zum Beispiel das Schnepf-Gelände und die Baulandgewinnung. Mehr auf Seite 10.

weiter
  • 390 Leser

Frauenfrühstück

Aalen-Wasseralfingen. Im Rahmen der Vesperkirche findet am Mittwoch, 21. Februar, von 9 bis 11 Uhr in der Magdalenenkirche ein ökumenisches Frauenfrühstück statt. Wilfried Krüger spricht über „Resilienz – Wenn ich schwach bin, bin ich stark“.

weiter
  • 414 Leser

Gesucht: Junge Paare, die bauen

Veranstaltung „Aalen 2050 – Wie wollen wir wohnen?“ Mitdiskutieren am Dienstag, 27. März, im SchwäPo-Kasino in Aalen.

Aalen. „Aalen 2050 – Welche Stadt wollen wir sein?“ Das neue Veranstaltungsformat der Schwäbischen Post geht am Dienstag, 27. März, um 19.30 Uhr im Gutenberg Kasino der Schwäbischen Post in eine neue Runde. Das Thema diesmal: Wie wollen wir wohnen? Eingeladene Gäste geben kurze Statements, die dann zur Diskussion mit dem Publikum

weiter

Menschen lesen lernen

Vortrag Winfried Schröter kommt am Donnerstag, 8. März, nach Aalen.

Aalen. Das Credo von Managementberater Winfried Schröter: Ein vom Bewerber gemaltes Bild ist ein Blick in seine Psyche. Am Donnerstag, 8. März, 19.30 Uhr, stellt er sein Konzept bei den „Ostwürttemberger Impulsen“ von Schwäbischer Post, Gmünder Tagespost und der KSK Ostalb in der Stadthalle Aalen vor. Karten gibt es in der Geschäftsstelle

weiter
  • 877 Leser

Rotary Club Ellwangen spendet 1000 Euro

Sozial Der Rotary Club Ellwangen spendet 1000 Euro. Auf dem Bild von links: Dieter Kiem (Gemeindedienst), Christine Kohls (Helferin), Gertraud Ostertag (Helferin), Corinna Pavel (Orga-Team), Präsident des Rotary-Club Manfred Starnecker, Erich Haller (Dekan in Ruhestand) und Pfarrer Uwe Quast. jub

weiter
  • 594 Leser

Schießen mit dem Bogen

Infoveranstaltung Freie Bogenschützen Aalen stellen ihr Hobby vor.

Aalen. Eine Info-Veranstaltung zum Thema „intuitives Bogenschießen“ bieten die Freien Bogenschützen Aalen. Los geht es am Samstag, 3. März, um 16 Uhr in der DJK-Vereinsgaststätte im Hirschbach. Wer teilnehmen möchte, sollte sich vorab bei Frank Holzapfel telefonisch unter (07361) 4604060 oder per E-Mail an frank.holzapfel@googlemail.com

weiter
  • 445 Leser

Unfall beim Überholen

Mögglingen. Eine leicht verletzte Frau sowie Sachschaden von etwa 6000 Euro sind die Folgen eines Überholmanövers am Montagabend auf der B 29. Die 29 Jahre alte Frau war um kurz vor 18.30 Uhr von Mögglingen in Richtung Aalen unterwegs. Auf der langen Geraden kurz nach dem Ortsende überholte sie trotz Überholverbots den Lastwagen eines vorausfahrenden

weiter

Aktuelle Abi-Themen im Theater

Kultur Das Theater der Stadt Aalen zeigt die diesjährigen Abitur-Themen „Agnes“ und „Faust I“.

Aalen. Die ersten Krokusse und Schneeglöckchen geben Hoffnung, dass der Frühling nicht mehr lange auf sich warten lässt. Das bedeutet jedoch auch, dass für viele Schülerinnen und Schüler die Abitur-Prüfungen immer näher rücken, was bei vielen mit hoher Wahrscheinlichkeit alles andere als Frühlingsgefühle aufkommen lässt.

„Agnes“

Für all

weiter
  • 152 Leser
Polizeibericht

Kennzeichen teilweise bekannt

Bopfingen. Beim Rückwärtsausparken beschädigte eine bislang unbekannte Autofahrerin einen Opel, der auf einem Kundenparkplatz in der Wiesmühlstraße abgestellt war. Den dabei entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 700 Euro. Hinweise auf die Verursacherin, von deren Fahrzeug das Teilkennzeichen AA-KM abgelesen werden konnte, nimmt der

weiter
  • 5
  • 1022 Leser

Polizei warnt Senioren vor Betrügern

Polizeibericht Falsche Polizisten am Telefon tischen Märchen auf und ergaunern von älteren Menschen Geld.

Aalen. Im Zuständigkeitsgebiet des Polizeipräsidiums Aalen ist es am Montag zu Telefonanrufen von falschen Polizeibeamten gekommen. Die Masche, bereits hinlänglich bekannt, sei laut Polizei immer dieselbe. Unbekannte Täter rufen Senioren an und geben sich als Polizeibeamte aus. Angeblich sei in der Nachbarschaft eingebrochen worden, Täter flüchtig

weiter
  • 121 Leser
Polizeibericht

Reh bei Unfall getötet

Aalen-Waldhausen. Mit einem Reh ist am Dienstagmorgen ein 36-jähriger Autofahrer zusammengestoßen. Der Mann war gegen 4.50 Uhr auf der L 1080 von Beuren in Richtung Waldhausen unterwegs. Das Tier wurde getötet.

weiter
  • 809 Leser
Kurz und bündig

Stolpersteine für die Opfer

Aalen. Der Künstler Gunter Demnig verlegt seit 1996 Stolpersteine zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus. Am Mittwoch, 21. Februar, wird er in Aalen acht Stolpersteine verlegen: einen zum Gedenken an Fanny Kahn um 11.30 Uhr in der Oesterleinstraße 10 und sieben zum Gedenken an die Familie Heilbron ab circa 12.20 Uhr in der Bahnhofstraße

weiter
  • 392 Leser
Polizeibericht

Unfallflüchtige geschnappt

Bopfingen. Kurz vor der Einmündung Oberer Kreuzheckenweg / Lindenstraße kam eine 20-Jährige am Montagmorgen kurz nach 6 Uhr nach rechts von der Straße ab, überfuhr zunächst eine Grünfläche und prallte dann gegen einen dort stehenden Baum. Sie streifte eine Gartenmauer und fuhr dann gegen ein Standrohr, das bei dem Aufprall umknickte. Die Unfallverursacherin

weiter
  • 323 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über Solwodi

Aalen. Die Aalener Agendagruppe „Eine Welt“ hat viele Mitglieder mit eigenen, interessanten Projekten. In einer Reihe werden diese in Zusammenarbeit mit dem Umwelthaus in der VHS vorgestellt. Dr. Annette Speidel informiert am Mittwoch, 21. Februar, um 19 Uhr im Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal über den Verein Solwodi. Solidarity with Women in Distress

weiter
Polizeibericht

Über Auspuff gefahren

Aalen. Ein 25-jähriger Autofahrer hat auf der B29 in Richtung Bopfingen einen auf der Straße liegenden Auspuff übersehen und ist darüber gefahren.

weiter
  • 746 Leser

„Masken“ geht zu Ende

Waldstetten. Die Ausstellung „Masken“ im Landratsamt in Aalen, das Ergebnis des vierten Kunstprojekts der Waldstetter Wäschgölten mit der Stiftung Haus Lindenhof, geht zu Ende. Es besteht noch am Mittwoch Gelegenheit, die Kunstwerke während der Öffnungszeiten des Landratsamtes zu besichtigen.

weiter
  • 558 Leser

Zahl des Tages

1991

ist das Baujahr, aus dem der Mercedes stammt, mit dem Alexander Pflug und Sven Holzberger für ihre Benefizaktion unterwegs waren.

weiter
  • 566 Leser

Einsatz von Antibiotika

Göggingen. Der Milchviehberatungsdienst lädt Landwirte zum Vortrag: „Sinn und Unsinn des Antibiotikaeinsatzes bei einer Mastitis“ mit Dr. Martin Spohr am 6. März, um 19.30 Uhr in die Gaststätte Geslach ein.

weiter
  • 696 Leser

Winterstimmung auf der Ostalb

Wetter Dass der Winter nicht die liebste Jahreszeit unseres Fotoredakteurs ist, daraus macht Oliver Giers keinen Hehl. Es hindert ihn jedoch nicht daran, Bäume, Schnee und Gras zwischen Dauerwang und Essingen sehenswert in Szene zu setzen.

weiter
  • 555 Leser

Pavel: Konzept für Pflegekampagne im Mai

Demografie Kreispolitik befasst sich mit konkreten seniorenpolitischen Maßnahmen.

Aalen. „Wir müssen vom Reden zum Handeln kommen.“ Damit meint Landrat Klaus Pavel das bereits im März 2017 vom Kreistag verabschiedete seniorenpolitische Gesamtkonzept. Seitdem gab es nur zwei Bürger-Workshops in Rainau und Abtsgmünd. Doch jetzt geht es an die Umsetzung in drei Schritten. Im ersten Schritt schlägt die Verwaltung vier Maßnahmen

weiter
  • 270 Leser
Kurz und bündig

Abend mit dem Präses

Oberkochen. Der „Abend mit dem Präses“ der Kolpingfamilie Oberkochen findet am Donnerstag, 22. Februar, um 19.30 Uhr in der Kolpinghütte statt. Das Diskussionsthema an diesem Abend heißt „Die Kirche am Ort – die Kirche an vielen Orten“, die Situation in den Seelsorgeeinheiten. Präses der Kolpingsfamilie.

weiter
  • 430 Leser
Kurz und bündig

Basar rund ums Kind

Neresheim-Ohmenheim. Die Spielgruppe „Krabbelzwerge“, der Kindergarten und die Grundschule Ohmenheim veranstalten am Samstag, 3. März, von 13.30 bis 15.30 Uhr in der örtlichen Turn- und Festhalle eine Kinderbedarfsbörse. Verkauft werden unter anderem gut erhaltene Kinderkleidung, Babyartikel, Kinderwagen und Umstandsmode. Infos für Käufer und Verkäufer

weiter
  • 555 Leser
Kurz und bündig

Blutspendeaktion

Aalen-Ebnat. Das DRK sammelt am Montag, 26. Februar, von 14 bis 19.30 Uhr Blutspenden in der Jurahalle, Thurn-und-Taxis-Straße 25, ein Ebnat. Männern ist es sechsmal und Frauen viermal innerhalb von zwölf Monaten erlaubt, Blut zu spenden. Zwischen zwei Blutspenden müssen mindestens 56 Tage liegen. Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen.

weiter
  • 344 Leser
Kurz und bündig

Chor begleitet Liedermacher

Aalen-Ebnat. Der Canto Vivo des Liederkranzes Ebnat begleitet den Pfarrer und Liedermacher Clemens Bittlinger im Konzert „Unerhört“ am Donnerstag, 19. April, um 20 Uhr in der evangelischen Friedenskirche in Unterkochen. Die Proben finden jeden Mittwoch von 19.30 bis 21 Uhr in der Schillerschule in Ebnat, Hauptstraße 31, statt.

weiter
  • 413 Leser

Ein Platz im Kindergarten

Anmeldewochen Bis zum 28. Februar sind Anmeldungen möglich.

Oberkochen. Für das Kindergartenjahr 2018/19 sind jetzt Anmeldungen in den Oberkochener Kindertagesstätten möglich.

Die Stadtverwaltung möchte die Platzvergabe möglichst reibungslos gestalten. Zudem sollen bei der Vergabe auch die Wünsche der Eltern und der Familien so weit wie möglich berücksichtigt werden.

Um dabei so verbindlich wie möglich planen

weiter
  • 128 Leser
Kurz und bündig

Gespräch mit Häfele

Neresheim. Bürgermeister Thomas Häfele hält am Donnerstag, 22. Februar, von 16 bis 18 Uhr seine Bürgermeistersprechstunde ab. Eine Anmeldung für das Gespräch ist nicht erforderlich. Bürgermeister Häfele weist darauf hin, dass auch außerhalb der Sprechstunde ein Termin jederzeit möglich ist.

weiter
  • 389 Leser
Kurz und bündig

Guggen suchen Leitung

Oberkochen. Die Gugga-Musig Schwoba Gwidd’r Oberkochen sucht eine neue musikalische Leitung. Wer Lust hat, mit den Schrägtönern durchs Land zu touren, ist eingeladen, sich unter schwoba-gwiddr@web.de oder mobil 0151 5420 7891 zu melden.

weiter
  • 481 Leser

Zwei Frauen an der Spitze beim Liederkranz

Hauptversammlung Der Waldhäuser Verein wählt Christine Reiger und Monika Rieger in den Vorstand.

Aalen-Waldhausen. Der Liederkranz Waldhausen hat eine neue Führung. Zwei schon lange im Verein engagierte Frauen haben nun die Verantwortung übernommen. Christine Reiger wurde zur Vorsitzenden und Monika Rieger zur Vizevorsitzenden jeweils einstimmig gewählt.

Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Liederkranzes Waldhausen im „Adler“

weiter
  • 255 Leser

Chefs in den Ämtern bestätigt

Feuerwehr Abteilung Oberdorf wählt Steffen Schwenninger zum Kommandanten. Dieter Pass ist Stellvertreter.

Bopfingen-Oberdorf. Hauptversammlung hat die Feuerwehrabteilung Oberdorf gehalten. Neben den Berichten standen Neuwahlen auf der Tagesordnung. Abteilungskommandant Steffen Schwenninger und sein Stellvertreter Dieter Pass haben sich beide zur Wiederwahl gestellt. In einer geheimen Wahl wurden beide Kandidaten einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

Desweiteren

weiter
  • 183 Leser
Kurz und bündig

Daniel-Schwarz-Weg

Bopfingen. Der Schwäbische Albverein macht am Sonntag, 25. Februar, eine Rundwanderung auf dem Daniel-Schwarz-Weg, Einkehr in der „Wilhelmshöhe“. Treffpunkt: 13.30 Uhr am Parkplatz bei der Turnhalle an der Alten Neresheimer Straße. Gäste sind herzlich willkommen.

weiter
  • 501 Leser

Defi-Kurs in Westhausen

DRK Schulung am Mittwoch, 21. Februar, um 19 Uhr im Feuerwehrhaus.

Westhausen. In Westhausen mit Teilgemeinden gibt es sechs öffentlich zugängliche Defibrillatoren. Schon zwei mal konnten damit Leben gerettet werden. Um möglichen Ersthelfern das nötige Wissen zu vermitteln, veranstaltet das DRK Westhausen jährlich einen „DEFI-Kurs“. Bis zu 60 Teilnehmer werden dabei unterrichtet und können praktisch üben.

weiter
  • 111 Leser

Die Schranne singt – wer singt mit?

Mitmachangebot Am Samstag, 24. Februar, heißt es in der Schranne gemeinsam singen und schlemmen.

Bopfingen. „Wo man singt, da lass dich nieder!“. So lautet das Motto der Veranstaltung „Die Schranne singt“, bei der das Publikum herzlich zum Mitsingen eingeladen ist und damit selbst zum Künstler dieses besonderen musikalischen Abends werden soll.

Ein musikalisches Live-Event zum Mitsingen und Schlemmen versprechen die Veranstalter,

weiter
  • 205 Leser
Kurz und bündig

EKO-Energieberatung

Bopfingen. Energieeinsparung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, Förder- und Zuschusschancen oder der Einsatz von erneuerbaren Energie – zu diesen Themen berät Energiekompetenz Ostalb kostenlos am 22. Februar, 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus. Termine: (07173) 185516 oder (07362) 801-51.

weiter
  • 496 Leser
Kurz und bündig

Ferienreitprogramm an Ostern

Lauchheim-Hülen. In den Osterferien bietet die Reitschule Equiscola des PSV Schloss Kapfenburg „Reiten auf Ponys“ an. Der Kurs läuft von Montag bis Donnerstag, 26. bis 29. März, jeweils von 8 bis 13 Uhr und kostet mit Frühstück und Mittagessen 95 Euro. Anmeldung bei Sabine Auracher, 0151 46403628, oder sabine.auracher@gmx.de.

weiter
  • 633 Leser

Orchester auf Kapfenburg

Konzert Stadtkapelle Kirchheim unter Teck spielt am 4. März.

Lauchheim. Die Stadtkapelle Kirchheim unter Teck absolviert ein Probenwochenende auf Schloss Kapfenburg. Am Sonntag, 4. März, gibt das Orchester um 11.30 Uhr ein Werkstattkonzert im Konzertsaal. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 656 Leser
Kurz und bündig

Rentenberatung

Bopfingen. Die deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg hält am Mittwoch, 28. Februar, von 8.30 bis 12 Uhr und von 13 bis 15.30 Uhr einen Sprechtag im Rathaus. Anmeldung unter (07361) 9684-0.

weiter
  • 511 Leser
Kurz und bündig

Sängerkranz spielt Theater

Bopfingen-Unterriffingen. Das Lustspiel „Agentur Schwabenpower“ zeigt die Theatergruppe des Sängerkranzes Unterriffingen in der Steigfeldhalle. Vorstellungen sind am 24. Februar, 2. und 3. März – jeweils um 19.30 Uhr; 25. Februar, um 14 Uhr. Eintritt: sieben Euro, je 50 Cent werden für einen Defibrillator im Dorf gespendet. Karten: täglich, ab 14 Uhr

weiter
  • 589 Leser
Kurz und bündig

Tag der offenen Realschultür

Lauchheim. Die Deutschorden-Schule bittet am Freitag, 2. März, Kinder der 4. Klassen und deren Eltern, die Realschule kennenzulernen. Der gemeinsame Auftakt ist um 17 Uhr in der Aula. Im Anschluss gibt es Rundgänge durchs Haus, Informationen zur pädagogischen Arbeit und Mitmachangebote für die Kinder. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 563 Leser

Unfall auf der Autobahn

Polizei Auto prallt auf der A 7 bei Westhausen in die Leitplanken.

Westhausen. Am Montag, gegen 10.10 Uhr wollte eine 22-jährige Autofahrerin mit ihrem Hyundai auf der A 7 zwischen den Anschlussstellen Aalen/Westhausen und Ellwangen vom rechten auf den linken Fahrstreifen wechseln. Als sie dabei ein dort fahrendes Auto erkannte und ruckartig nach rechts lenkte, verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallte

weiter
  • 143 Leser

Zitat des tages

Herbert Schein CEO der Varta AG und Geschäftsführer der Varta Storage.

Die Anforderungen an eine Batterie für eine Weltraum-Mission sind hoch.

weiter
  • 720 Leser

Breitband ist Thema

Stödtlen. Am Donnerstag, 22. Februar, ist um 19 Uhr Gemeinderatssitzung im Rathaus Stödtlen. Beraten wird über den Breitbandausbau (Hausanschlüsse und Hausanschlusskosten in Sonderfällen), Festlegung des Grundstückspreises für das Gewerbegebiet Lachfeld III.

weiter
  • 684 Leser
Polizeibericht

Geldbeutel weg

Ellwangen. In einem Lebensmitteldiscounter in der Oberen Brühlstraße entwendete ein Unbekannter am Montagnachmittag aus der Einkaufstasche den Geldbeutel einer 78-jährigen Frau. Sie hatte das Portemonnaie im Einkaufswagen abgelegt. Der Geldbeutel wurde noch am selben Tag wieder aufgefunden – jedoch ohne das Bargeld.

weiter
  • 808 Leser

Karten für das „Dschungelbuch“

Ellwangen. „Dschungelbuch“ ist das neue Stück der Theatergruppe Hakuna Matata. Ein eigenes Drehbuch, eigens für das Stück gesetzte Lieder und Musikstücke im Big-Band-Sound, ein tolles neues Bühnenbild und einige Überraschungen und Effekte versprechen den Theaterbesuch zu einem besonderen Erlebnis werden zu lassen. Schirmherrin ist wieder

weiter
  • 1903 Leser

Mit dem Breitbandausbau wird das Gasnetz erweitert

Infrastruktur Der Röhlinger Ortschaftsrat berät die anstehenden Kanalsanierungen und Straßenbauarbeiten.

Ellwangen-Röhlingen. Der Röhlinger Ortschaftsrat hat sich in seiner jüngsten Sitzung mit den anstehenden Straßenbauarbeiten befasst. Wie Ortsvorsteher Peter Müller erklärte, steht im Bauausschuss die Vergabe entsprechender Arbeiten an.

Im Bereich der Altgemeinde Röhlingen seien der dritte Bauabschnitt der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Dettenroden

weiter
  • 461 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Ellwangen. Im Einmündungsbereich Siemensstraße/Daimlerstraße kam es am Montagnachmittag gegen 15 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Der 46-jährige Fahrer eines schwarzen BMW, der die Siemensbrücke von der Haller Straße her kommend befuhr und von der abknickenden Vorfahrtsstraße nach links in die Nordspange einbiegen wollte, missachtete gegen 15 Uhr den Vorrang

weiter
  • 203 Leser
Kurz und bündig

Das HG stellt sich vor

Ellwangen. Das Hariolf-Gymnasium lädt alle Kinder der vierten Klassen sowie ihre Eltern ein, das pädagogische Profil, die Lehrerinnen und Lehrer sowie den Campus der Schule kennenzulernen. Der Informationsabend für die Eltern findet am Donnerstag, 22. Februar, um 19.30 Uhr im Foyer des Hariolf-Gymnasiums statt. Am Freitag, 2. März, wird ein Tag der

weiter
Kurz und bündig

Erweiterung Kobeleshof

Ellwangen-Eggenrot. Die Kobeleshof GbR in Ellwangen-Hintersteinbühl beabsichtigt, ihren Tierbestand zu erweitern. Landrat Klaus Pavel und Oberbürgermeister Karl Hilsenbek laden am Freitag, 23. Februar, um 19 Uhr zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung im Landhotel Klozbücher in Eggenrot ein, in welcher die Erweiterungspläne vorgestellt werden

weiter
  • 5
  • 1110 Leser

Gewitzte Interpretationen unplugged

Konzert „Sittin’ on a carpet“, das sind vier Musiker aus der Umgebung von Bopfingen, Nördlingen und Ulm. Unplugged spielen sie am Samstag, 24. Februar, in der Schlossschenke in Ellwangen. Der Eintritt kostet sechs Euro an der Abendkasse. Beginn ist um 21.30 Uhr. Foto: privat

weiter
  • 519 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Wört. In der Gemeindehalle findet am Samstag, 24. Februar, von 13 bis 15 Uhr eine Kinderbedarfsbörse statt. Einlass für Schwangere ab 12.30 Uhr (gegen Vorlage des Mutterpasses). Verkauft werden Kinderbekleidung, Spielsachen, Bücher, Kinderwägen, Fahrräder und anderes. Es gibt Kaffee und Kuchen, Butterbrezen und kalte Getränke. Der Reinerlös wird für

weiter
  • 478 Leser

Literatur und Musik

Rosenberg. Mit einer Autorenlesung wird am Freitag, 23. Februar, um 19.30 Uhr die Gemeindebücherei eröffnet. Markus Hoffmann liest aus seinem Debütroman „Tödliche Triplette“. Dazuspielen die „Chumchum Rubbins“. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 670 Leser

Unterwegs in Kultur und Geschichte

Studienfahrten Stiftsbund und Geschichts- und Altertumsverein bieten Ausfahrten an.

Ellwangen. Der Kulturverein Stiftsbund und der Geschichts- und Altertumsverein haben in diesem Jahr wieder gemeinsame Busreisen zu ausgewählten Zielen im Programm.

Am Sonntag, 15. April ist das Ziel die Ausstellung „Richard Löwenherz, könig-Ritter-Gefangener“ im historischen Museum in Speyer. Abfahrt ist morgens um 7.30 Uhr bei Mack-Bus

weiter
  • 109 Leser

Schlotter kritisiert den Gemeinderat

Sportflächen Walter Schlotter fragt sich, ob in der Stadt Ellwangen zwei Kunstrasenflächen erforderlich sind.

Ellwangen-Röhlingen. Der Röhlinger Ortschaftsrat, Walter Schlotter, verwies in der jüngsten Sitzung auf einen Bericht in der , laut dem im Waldstadion ein Kunstrasenfeld gebaut werden soll. „Wie ist das im Gemeinderat zustande gekommen?, fragte er. OB Karl Hilsenbek habe doch im Zuge der Haushaltsberatungen erklärt, dass die Stadt sparen müsse.

weiter
  • 213 Leser

Konzertreihe Orgelmusik zur Marktzeit

Die nächste Orgelmusik zur Marktzeit in der Aalener Stadtkirche am Samstag, 24. Februar, ab 10 Uhr spielt Jihee Rhim. Sie studierte Orgel in ihrem Heimatland Korea, hat zwei Masterstudiengänge in Freiburg und Leipzig und das Solistenexamen in Saarbrücken absolviert. Die Preisträgerin internationaler Wettbewerbe spielt Bachs - Präludium und Fuge d-Moll

weiter
  • 166 Leser

Theater „Rico“ beim Musikwinter

Am Freitag, 23. Februar, ist beim Musikwinter im Bilderhaus Gschwend Zeit fürs Familienprogramm. Auf dem steht das Stück „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ mit der Württembergischen Landesbühne Esslingen. Ein lustiges, spannendes, aber auch nachdenkenswertes Theatererlebnis, basierend auf dem Roman von Andreas Steinhöfel. Einlass: 10.30

weiter
  • 505 Leser

Die Fotografin Magdalena Stengel

Magdalena Stengel hat sich bereits am Ende ihrer Schulzeit für Fotografie interessiert. Nach ihrer Assistenzzeit bei der renommierten Modefotografin Monica Menez in Stuttgart studierte sie von 2009 – 2014 Fotografie an der Fachhochschule Dortmund mit Abschluss Bachelor of Arts. Seitdem arbeite ich als freiberufliche Fotografin mit den Schwerpunkten

weiter
  • 868 Leser

Dizzy Krisch im Schlosskeller

Bereits vor 18 Jahren hat der damals renovierte Schlosskeller Rechberghausen zum ersten Mal die Jazzmusik vernommen. Dank seinem Organisator, dem Pianisten und Professor an der Musikhochschule Nürnberg Martin Schrack, zeigt die Konzertreihe JiS eine Präsenz an Weltkünstlern, aber auch an Newcomern aus der Region. Dizzy Krisch gilt als virtuoser Künstler

weiter
  • 154 Leser

Folk-Rock mit Goschehobel in Heubach

Konzert Mit Goschehobel präsentiert Kultur-Mix-Tour am Samstag, 24. Februar alemannische Lieder im Folk-Rock-Stil in der Heubacher Silberwarenfabrik. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf im Büchernest unter Tel.: (07173) 12629, Infos auf www.kulturmixtour.de Foto: privat

weiter
  • 794 Leser
Schaufenster

Jazz in der Musikschule

Heidenheim. Am Sonntag, 4. März, 18 Uhr, gestalten mit Botond Rab und Stefan Blank zwei profilierte Bläser der Heidenheimer Musikschule mit der Pianistin Claudie Schulz ein vielfältiges Konzert mit Werken von 1953 bis 2002. Sie treten in wechselnden Besetzungen von Solo bis Trio auf. Der Heidenheimer Förderverein für Neue Musik lädt zu diesem Konzert

weiter
  • 730 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Lkw und andere Abkürzungen

Manfred Wespel über die Art und Weise sprachlicher Verkürzung.

Sparen kann man nicht nur beim Strom, bei T-Shirts, beim Fleisch, sondern auch bei Wörtern. Warum soll man Lastkraftwagen sagen oder schreiben, wenn auch Lkw genügt? Gebraucht jemand die Kurzform UFO, dann weiß man ja, was gemeint ist. Oft kennt man die Wörter, die sich hinter den einzelnen Buchstaben verbergen, nicht, selbst bei so gängigen wie NATO,

weiter
  • 235 Leser
Schaufenster

Oper in Stuttgart

Stuttgart. Am Sonntag, 25. März, um 18 Uhr feiert Don Pasquale von Gaetano Donizetti in der Inszenierung von Jossi Wieler und Sergio Morabito an der Oper Stuttgart Premiere. Am Pult des Staatsorchesters ist Giuliano Carella zu Gast. Karten gibt es unter www.oper-stuttgart.de.

weiter
  • 660 Leser

Ein Leben für die Musik

Leute heute Pianist Claus Wengenmayr hat die Musik zu seinem Beruf gemacht. Der gelernte Maurer berichtet von seinem bewegtem Lebensweg.

Aalen-Röthardt

Er ist der Aalener Pianoman: Begegnet man Claus Wengenmayr zum ersten Mal, man würde nicht vermuten, dass hinter der ruhigen und freundlichen Fassade des 61-Jährigen ein Tausendsassa steckt. Die meisten Menschen im Raum Aalen kennen den Komponisten als Alleinunterhalter bei Hochzeiten und Geburtstagen, als Konzertpianisten und als regelmäßigen

weiter
  • 1058 Leser
Der besondere Tipp

Auf „a Schwätzle mit de Spätzles“

Zwei Blondinen entdecken das Schwabenland. Dank ihres Dialekts, den Themen und ihrer spritzigen Art sprechen sie sowohl junge, als auch ältere Menschen an,

Mona Schmid und Lena Mall sind zwei junge Schauspielerinnen, die ihren eigenen Weg gehen und ihre Ideen verwirklichen. Am Sonntag, 25. Februar, um 18 Uhr sind sie live zu sehen auf der Hebebühne

weiter
  • 309 Leser

Zurück zur Normalität

Interview Der kommissarische Geschäftsführer Wolfgang Weiß spricht über die Stimmung bei den Stadtwerken und die anstehenden Aufgaben.

Aalen

Die Personalie Cord Müller scheint abgehakt. Zumindest für die Belegschaft der Stadtwerke. „Es gibt keine Unruhe im Haus“, sagt Wolfgang Weiß. Die SchwäPo hat mit dem Aalener Wirtschaftsförderer gesprochen, der seit der Vertragsauflösung mit Müller Mitte Dezember kommissarisch die Geschäfte der Stadtwerke führt.

Herr Weiß, Führungsriege

weiter
Guten Morgen

Krimis, Küche und Katharsis

Jürgen Steck über die Dinge, die wir tun und eigentlich doch nicht tun

Dass im Fernsehen immer mehr Krimis gezeigt werden, das ärgert eine Schauspielerin, Katrin Sass, eine gute. Und eine, die selbst die Kommissarin gibt, in Usedom zwar nur. Aber immerhin. Sie wisse nicht, ob die Menschen so viele Krimis sehen wollen, sagt sie. Wir wissen es auch nicht. Aber es ist halt so. Wir wissen ebenso wenig, ob die Anzahl an Kochsendungen

weiter
  • 5
  • 412 Leser

Telekom macht Rückzieher

Gemeinderat Vectoring-Technik für schnelles Internet in Riesbürg ist inzwischen nicht mehr vorgesehen.

Riesbürg Für rund 125 000 Euro will die Gemeinde Riesbürg verschiedene Brücken im Ortsteil Utzmemmingen sanieren lassen. Dies beschloss jetzt der Gemeinderat. Konkret handelt sich dabei um die Egerbrücke an der Verbindungsstraße nach Nähermemmingen sowie Brücken über den Röhrbach in der Siemensstraße, der Nördlinger Straße und der Pfarrstraße. Hinzu

weiter
  • 428 Leser

Diakonie Stetten baut Wohnheim in Aalen

Inklusion Im Tännich entsteht eine Einrichtung der Behindertenhilfe mit 24 Plätzen.

Aalen. Es ist eine „Uraltgeschichte“. Erste Pläne wurden schon 2011 vorgestellt, wie Landrat Klaus Pavel erinnert. Doch jetzt wird es konkret. Die Diakonie Stetten hat ein unbebautes Grundstück am Aalener Ganzhornweg gekauft und ihre Planung modifiziert. Im April will sie ihr Projekt dem Förderausschuss des Landes vorstellen, 2020 soll

weiter
  • 351 Leser

Vertriebserfolge und E-Mobile

Das Vertrauen in die Stadtwerke als verlässlicher Versorger ist ungebrochen. Davon ist Wolfgang Weiß überzeugt. Er berichtet von „tollen Vertriebserfolgen“ im Januar und Februar. Beispiel Gewerbekunden. Die Stadtwerke haben Stromlieferverträge für 60 Millionen Kilowattstunden geschlossen, davon 16,5 Millionen mit neuen oder zurückgewonnenen

weiter
  • 218 Leser

Friedhofseingang wird saniert

Infrastruktur Der Hauptzugang am Schweindorfer Friedhof wird neu gepflastert und der Kies bei der Urnenstele durch Betonpflastersteine ersetzt.

Neresheim-Schweindorf

Der Haupteingang zum Schweindorfer Friedhof wird neu gestaltet. „Der Eingangsbereich ist in die Jahre gekommen“, sagt der Neresheimer Stadtbaumeister Bernd Wengert. Der Natursteinbelag sei vor über drei Jahrzehnten erneuert worden. Inzwischen hätten Frost und Salz den Steinen ordentlich zugesetzt. „Es ist aber

weiter
  • 386 Leser
Tagestipp

Gunter Demnig verlegt Stolpersteine

Zum Gedenken an die Aalener Opfer des Naziregimes werden um 11.30 Uhr in der Oesterleinstraße 10 und um circa 12.20 Uhr in der Bahnhofstraße 18 Stolpersteine verlegt. Die Stolpersteine gelten heute als das größte, dezentrale Mahnmal der Welt. Es soll Menschen nicht mit den Füßen „stolpern“ lassen, sondern mit dem Verstand und dem Gefühl.

weiter
  • 235 Leser
Kurz und bündig

Brücken, Wärme, Bauplätze

Hüttlingen. Am Donnerstag, 22. Februar, ist um 18 Uhr Gemeinderatssitzung im Rathaus Hüttlingen. Beraten wird über die Sanierung von Brücken, die Erweiterung des Nahwärmenetzes, die Festsetzung der Bauplatzpreise und die Art der Vergabe im Baugebiet „Fuchsloch IV“ sowie der Bericht über die Verkehrsschau.

weiter
  • 423 Leser
Kurz und bündig

EKO-Energieberatung

Abtsgmünd. Energiekompetenz Ostalb berät kostenlos am Mittwoch, 21. Februar, 15 Uhr im Rathaus Abtsgmünd. Terminvereinbarung unter (07173) 185516

weiter
  • 669 Leser

Gute Jugendarbeit zeigt Erfolge

Hauptversammlung Der Essinger Musikverein blickt auf ein gelungenes Jahr zurück.

Essingen. Zur Mitgliederversammlung 2018 des Musikvereins Essingen e. V. schaute der 1. Vorsitzende, Martin Albrecht, auf das vergangene Jahr zurück. Er betonte, dass alle Veranstaltungen durchweg erfolgreich waren und positiv verlaufen sind.

Besonders erwähnte Schriftführer Andreas Schröppel das traditionelle Vatertagsgartenfest, das bei sehr gutem

weiter
  • 5
  • 184 Leser
Kurz und bündig

Haushalt in den Ausschüssen

Essingen. Der Verwaltungsausschuss Essingen tagt am Mittwoch, 21. Februar, um 18.30 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses. Die Sitzung des Technischen Ausschusses folgt dann am Donnerstag, 22. Februar, um 18.30 Uhr mit Stellungnahmen zu Bauvorhaben. Beraten wird außerdem jeweils der Entwurf des Haushaltsplans 2018.

weiter
  • 336 Leser
Kurz und bündig

Messe und Versammlung

Hüttlingen. Die Chorfreunde Hüttlingen gestalten am Samstag, 24. Februar, um 18 Uhr die Vorabendmesse in der Heilig-Kreuz-Kirche musikalisch mit. Um 20 Uhr findet dann im Gasthaus „Lamm“ die Hauptversammlung statt.

weiter
  • 730 Leser

Netzausbau nicht geplant

Mobilfunk Telefónica nimmt nun Stellung zum Funkloch bei Bartholomä.

Bartholomä. Bei einem Unfall auf der L1162 zwischen Heubach und Bartholomä kam im Januar ein Lkw-Fahrer ums Leben. Ein Ersthelfer wies auf das Funkloch in diesem Bereich hin.

Nun liegt von Telefónica eine Stellungnahme vor: „Da Mobilfunkstationen eine begrenzte Reichweite haben, die zudem stark von äußeren Gegebenheiten beeinflusst wird, können

weiter
  • 145 Leser
Kurz und bündig

Sportgelände und Artenvielfalt

Abtsgmünd. Der Gemeinderat von Abtsgmünd tritt am Donnerstag, 22. Februar, um 17.30 Uhr zur Sitzung im Rathaus zusammen. Auf der Tagesordnung steht unter anderem: Neubau eines Nahwärmenetzes, Konzeption des Schul- und Sportgeländes Täferwiesen, Kanalsanierung im „Knöckle“ sowie die Verabschiedung des Abtsgmünder Aktionsplans Artenvielfalt.

weiter
  • 417 Leser

Weg nach Abtsgmünd

Vortrag Persönliche Lebensgeschichten, die zur Gemeinde führen.

Abtsgmünd Tiefe Einblicke in die Lebenswege und ganz persönliche Geschichten – das macht die Reihe „Mein Weg nach Abtsgmünd“ so spannend. Zweimal im Jahr berichten Menschen, die im Lauf ihres Lebens von irgendwo auf der Welt nach Deutschland und schließlich nach Abtsgmünd gekommen sind, über ihren ganz speziellen Weg und ihre Erfahrungen.

weiter
  • 211 Leser

Gewelltes Dach als Hingucker

Besichtigung Der Technische Ausschuss ist beim Ortstermin begeistert von der Deckenkonstruktion der Friedrich-von-Keller-Schule.

Abtsgmünd.

Der Technische Ausschuss des Gemeinderats Abtsgmünd konnte sich vom Baufortschritt der Friedrich-von-Keller-Schule vor Ort überzeugen. Vom Architekt Mathis Tröster wurden die Ratsmitglieder gemeinsam mit Rektor Stefan Schempp durch die Räume geführt und über den laufenden Bauzustand informiert. Mittlerweile ist der Estrich verlegt und die

weiter
  • 496 Leser

Wir gratulieren

Aalen. Zita Probst, Weiße Steige 14, zum 100. Geburtstag, sowie Roberto und Rita Höfler, Gartenstr. 77, zur Diamantenen Hochzeit und Helmut und Lidia Magiera, Heinrich-Rieger-Str. 13, zur Eisernen Hochzeit.

Aalen-Ebnat. Elisabeth Hofko, Dillingerstr. 16, zum 70. Geburtstag.

Aalen-Hoffherrnweiler. Martin und Waldtraud Hermann, Volkmarsweg 31/2 zur

weiter
  • 166 Leser

Ökumenische Begegnung im Gottesdienst

Jubiläum Heilig-Kreuz-Chor zu Gast bei der evangelischen Kirchengemeinde in Hüttlingen.

Hüttlingen Am Sonntag, 25. Februar 2018 gestaltet der Heilig-Kreuz-Chor Hüttlingen anlässlich des 150-jährigen Jubiläums der Chorgemeinschaft den sonntäglichen Gottesdienst um 9.00 Uhr in der evangelischen Versöhnungskirche in Hüttlingen. Zelebrant ist Pfarrer Uwe Quast. Der Predigttext ist das sogenannte Weinberglied Jesaja 5,1-7, ein Gerichtswort

weiter
  • 211 Leser

Varta fliegt jetzt in den Erdorbit

Raumfahrt Eine Batterie von Varta Storage besteht das Auswahlverfahren der NASA und wird an Bord der Internationalen Raumstation Strom für ein medizinisches Experiment liefern.

Ellwangen/Nördlingen

Eine der schönsten Verbindungen der Welt ist doch die berühmte Südschiene: Baden-Württemberg und Bayern sind ein fabelhaftes Duo. Das manifestiert sich auch bei der Varta: Während die Hauptzentrale der Varta AG in Ellwangen sitzt – ebenso wie die Varta Microbattery – ist die Tochter Varta Storage GmbH im benachbarten

weiter
  • 640 Leser

Varta Storage

Nördlingen/Ellwangen. Die Varta AG als Muttergesellschaft der Gruppe ist über ihre Tochtergesellschaften Varta Microbattery GmbH und Varta Storage GmbH in den Geschäftssegmenten Microbatteries und Energy Storage Solutions tätig. Die Varta Storage GmbH fokussiert sich auf das Design, die Systemintegration und die Montage von stationären Lithium-Ionen

weiter
  • 203 Leser

Rätsel um Kreise im Bucher Stausee

Phänomen Woher kommen die runden Formen? Weder Landratsamt noch Fischer wissen die Antwort. Doch es gibt verschiedene Theorien. Ein russischer Forscher glaubt, die Lösung zu kennen.

Rainau-Buch

Es ist am Sonntag gegen 11.30 Uhr als SchwäPo-Leser Otto Feil, vielen auch als Kreisbrandmeister bekannt, am Bucher Stausee unterwegs ist und eine interessante Beobachtung macht. Die Wasseroberfläche ist zugefroren und mit Schnee bedeckt. Doch an einigen kreisrunden Stellen – eher in der Mitte des Sees – liegt kein Schnee.

Otto

weiter

Vom Darlehenskassenverein zur starken Raiffeisenbank

Jubiläum Die Raiffeisenbank Westhausen feiert ihr 125-jähriges Bestehen. Am Donnerstag werden die Jubiläumsflaggen gehisst.

Westhausen

Wir können in unserem Jubiläumsjahr optimistisch in die Zukunft blicken.“ Dies betonen die beiden Vorstände der Raiffeisenbank Westhausen, Gerd Rothenbacher und Werner Schneider. Der Mitgliederboom halte an und die Bilanzsumme sei gegenüber dem Vorjahr um 6,2 Prozent angestiegen.

Für das Jubiläum hat die Raiba Westhausen eine Chronik

weiter
  • 444 Leser

Schnepf-Areal: Es geht los

Stadtteilentwicklung Die entscheidende Nachricht ging am Dienstag im Wasseralfinger Rathaus ein: Der Bauantrag fürs Schnepf-Gelände ist eingereicht.

Aalen-Wasseralfingen

Den vergangenen Dienstag wird sich Wasseralfingens Ortsvorsteherin Andrea Hatam sicher rot in ihrem Kalender markieren: Just am Vormittag erhielt sie eine Kurznachricht von OB Thilo Rentschler: „Der Bauantrag für das künftige Wohn- und Geschäftshaus am Schnepf-Areal ist im Rathaus eingegangen.“ Andrea Hatam, die bei

weiter

Wer öffnet seinen Garten?

Aktion Infoveranstaltung des Gartenbauvereins am Mittwoch, 21. Februar.

Neresheim. Der Tag der offenen Gartentür ist eine landesweite Aktion. Auch das Härtsfeld will sich am Sonntag, 24. Juni, daran beteiligen. Jetzt ruft der Obst- und Gartenbauverein (OGV) Elchingen Gartenbesitzer auf dem Härtsfeld dazu auf, ihr Gärten an diesem Tag in der Zeit von 11 bis 17 Uhr zu öffnen.

Angesprochen fühlen sollten sich die Besitzer

weiter
  • 651 Leser

Ein lohnender Blick über den Tellerrand

ProAltstadt Dinkelsbühl Auftaktveranstaltung zur Stadtentwicklung mit Bürgermeister Peter Klöckner.

Dinkelsbühl. Im kleinen Schrannensaal hatte der Verein ProAltstadt Dinkelsbühl mit dem Thema der Auftaktveranstaltung anscheinend den Nerv der Stadtbewohner getroffen. 120 Zuhörer lauschten dem Gastredner Peter Klöckner, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Hachenburg (Westerwaldkreis) und ehemaliger Stadtbürgermeister. Am Beispiel Hachenburg berichtete

weiter
  • 484 Leser

Bauplätze stehen oben auf der Liste

Bürgermeisterwahl Stefan Jenninger will Rathauschef in Rosenberg werden. Im Interview spricht der 32-jährige Verwaltungsspezialist über den Breitbandausbau, die Nahversorgung und den fehlenden Arzt.

Rosenberg

Stefan Jenninger hat früh seine Bewerbung abgegeben, seine Kandidatur als Bürgermeister der Gemeinde Rosenberg bald bekannt gegeben und ist nun mitten im Wahlkampf. Bei mehreren Vereinen hat er sich vorgestellt und in viele Briefkästen seine Broschüren gesteckt. Und – sofern sie zu Hause waren – hat er mit den Bewohnern gesprochen.

weiter
  • 771 Leser

Kandidatenvorstellung und Wahl

Bewerbungsschluss ist am Montag, 26. Februar, um 18 Uhr. Bis dahin haben Kandidatinnen und Kandidaten Zeit, ihre Bewerbung abzugeben.

Bei der Kandidatenvorstellung am Montag, 12. März, um 19 Uhr in der Virngrundhalle halten Stefan Jenninger, Jürgen Eisele und eventuell noch weitere Kandidatinnen oder Kandidaten eine Rede und beantworten Fragen aus

weiter
  • 303 Leser

Betriebe für Flüchtlinge gesucht

Integration Das Aktionsbündnis für Flüchtlingshilfe plant zahlreiche Veranstaltungen im Kreis.

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Motto „Integration konkret!“ finden im März und April 2018 zahlreiche Veranstaltungen im gesamten Ostalbkreis statt. Hinter der Aktion steht das Aktionsbündnis für Flüchtlingshilfe im Ostalbkreis.

Viele arbeitswillige Flüchtlinge stehen zum Beispiel vor dem Problem einen geeigneten Betrieb zu finden, eine Bewerbung

weiter
  • 418 Leser

Stillstand in der Wüste

Aktion Alexander Pflug und Sven Holzberger unterstützen mit einer Benefiz-Rallye ein Kinderhaus in Mauretanien. Mit Vorträgen geht die Hilfe weiter.

Aalen

Ein 124er-Mercedes aus dem Jahr 1991, eine Fotoausrüstung und eine gute Portion Zuversicht: Das sind die Zutaten für ein selbstloses Abenteuer der beiden Lehrer am Berufsschulzentrum Aalen, Alexander Pflug und Sven Holzberger. Sie starteten zur humanitären Rallye „Dust and Diesel“. Drei Wochen lang dauerte das Abenteuer. Über allem

weiter
  • 703 Leser

Genossen diskutieren den Vertrag

Politik Die SPD-Kreismitglieder sprechen in Mögglingen über den Koalitionsvertrag und die Regierungsbildung.

Mögglingen. Der ausgehandelte Koalitionsvertrag war das Thema der SPD-Kreismitgliederversammlung in Mögglingen. Darüber informiert der SPD-Kreisverband in einer Pressemitteilung. Dabei sei auch wichtig gewesen, darüber zu reden, was „im Koalitionsvertrag mit der Union nicht möglich war und ist“, wird der Vorsitzende des SPD-Kreisverbandes,

weiter
  • 2
  • 459 Leser

Mehr Transparenz setzen gegen den Echtzeitdruck

Vortrag Rudolf Spindler, Geschäftsführer in der Medienbranche, referiert am HG über Qualität im Journalismus.

Ellwangen. Als Alumni, also ehemaliger Schüler, mit Abiturjahrgang 1981, kehrte Rudolf Spindler ins Hariolf Gymnasium zurück. Wo der Grundstein zu seiner beruflichen Karriere gelegt wurde, referierte er „als Leser, Journalist und Geschäftsführer“ über „Die Zukunft des Qualitätsjournalismus - Zwischen Digitalisierung und Glaubwürdigkeitskrise“.

weiter
  • 1
  • 906 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Urban Priol“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen

weiter
  • 252 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 2736 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Réalta“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil ist teurer. Wir wünschen ganz

weiter
  • 227 Leser

Verborgene Schönheit

Die Schwäbische Alb zum Träumen und Schwelgen in einem kleinen Bildband, ist das Ergebnis von Journalist, Autor und Fotograf Thomas Faltin. Mit seiner Kamera lädt er uns zu abgelegenen Natur-Orten ein, um mit ihm am frühen Morgen die aufgehende Sonne und ihr warmes Licht am Albtrauf zu erleben, die besonders farbenprächtige Aura der Quelle des Brenztopfes

weiter
  • 371 Leser
Freizeit verlost dreimal zwei Tickets für die Starkbierparty des MV Hüttlingen

Nach dem riesigen Erfolg im vergangenen Jahr verwandelt der Musikverein Hüttlingen den Bürgersaal am Samstag, 10. März, ab 18 Uhr wieder in eine zünftige Bierschänke. Denn Fastenzeit ist Starkbierzeit.

Das Falkensturz Echo wird in der Halle kräftig einheizen und für beste Stimmung sorgen. Partystimmung pur bringen die fünf Vollblutmusiker in gewohnter

weiter
  • 104 Leser

Per Fahrrad um die Welt

In einem Jahr bis ans Ende der Welt, nach Feuerland – mit dem Fahrrad. So die Planung der Altmühltaler Susanne Bemsel und Daniel Snaider. In ihrer Live Dia- und Filmreportage nehmen die beiden Buchautoren und Abenteurer ihr Publikum mit auf ein außergewöhnliches Abenteuer. Mit viel Witz schildern die beiden sympathischen Bayern die intensiven

weiter
Freizeit verlost dreimal zwei Tickets für „gesternheutemorgen“

Urban Priol

Urban Priol, vielen gut bekannt aus seiner ZDF-Sendung „Neues aus der Anstalt“, kommt mit seinem neuen Programm „gesternheutemorgen“ erstmalig nach Heidenheim. Mit diebischer Lust verwandelt Urban Priol brandneue Nachrichten in aberwitzige Pointen, verdichtet und führt zusammen, was auf den ersten Blick gar nicht zusammen gehört.

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 2731 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Starkbierparty Hüttlingen“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil ist teurer.

weiter
Freizeit verlost drei CDs der Irish-Folk-Gruppe Réalta

Irischer Stern

Seit 29 Jahren tourt die Spitze der irischen Folkmusikgruppen alljährlich mit dem „Irish heartbeat“–Festival durch die Lande. Am 19. März treten drei der bekanntesten Ensembles von der Grünen Insel in der Turn- und Festhalle Fachsenfeld auf. „Let‘s celebrate St. Partick’s Day“ heißt es ab 20 Uhr, wenn drei Formationen

weiter

Es summt und brummt

Egal ob in der Stadt oder auf dem Land - die Hobbyimkerei stößt bei immer mehr Menschen auf großes Interesse. In diesem Ratgeber zeigt Jean Riondet Schritt für Schritt wie man sein erstes Bienenvolk aufbaut. Wie finde ich die richtigen Bienen, welche Ausrüstung benötige ich für den Anfang und wie bringe ich meine Bienen durch den Winter? All diese

weiter
  • 394 Leser

Spurensuche in Europa

Die Bücher von Dan Brown kannte ich bisher nur aus den Kinofilmen „Sakrileg“ und „Illuminati“ mit Tom Hanks als Professor Robert Langdon. Beide haben mich wahnsinnig fasziniert und deshalb wollte ich unbedingt mal ein Buch ohne den Film lesen, um zu sehen, ob das geschriebene Wort sich genauso spannende liest. „Origin“

weiter
  • 546 Leser
Freizeit verlost 3x2 Tickets für die Starkbierparty des MV Hüttlingen

Nach dem riesigen Erfolg im vergangenen Jahr verwandelt der Musikverein Hüttlingen den Bürgersaal am Samstag, 10. März, ab 18 Uhr wieder in eine zünftige Bierschänke. Denn Fastenzeit ist Starkbierzeit.

Das Falkensturz Echo wird in der Halle kräftig einheizen und für beste Stimmung sorgen. Partystimmung pur bringen die fünf Vollblutmusiker in gewohnter

weiter

Faszination Himalaya

Willkommen im Land des Mount Everest! Siggi und Mägge Brüderle führen in ihrem Vortrag über ihre vierwöchige Trekkingtour in die Welt der majestätischen Bergriesen des Himalaya, wo die Götter meditieren. Die Reise beginnt in Kathmandu, wo es mit dem Flieger nach Tumlingtar geht. Von hier geht es in die Berge...Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei

weiter
  • 223 Leser
Freizeit verlost 3 CDs der Irish- Folk-Gruppe Réalta

Irischer Stern

Seit 29 Jahren tourt die Spitze der irischen Folkmusikgruppen alljährlich mit dem „Irish heartbeat“–Festival durch die Lande. Am 19. März treten drei der bekanntesten Ensembles von der Grünen Insel in der Turn- und Festhalle Fachsenfeld auf. „Let‘s celebrate St. Partick’s Day“ heißt es ab 20 Uhr, wenn drei Formationen

weiter
  • 161 Leser

Per Fahrrad um die Welt

In einem Jahr bis ans Ende der Welt, nach Feuerland – mit dem Fahrrad. So die Planung der Altmühltaler Susanne Bemsel und Daniel Snaider. In ihrer Live Dia- und Filmreportage nehmen die beiden Buchautoren und Abenteurer ihr Publikum mit auf ein außergewöhnliches Abenteuer. Mit viel Witz schildern die beiden sympathischen Bayern die intensiven

weiter
Freizeit verlost 3x2 Tickets für „gesternheutemorgen“

Urban Priol

Urban Priol, vielen gut bekannt aus seiner ZDF-Sendung „Neues aus der Anstalt“, kommt mit seinem neuen Programm „gesternheutemorgen“ erstmalig nach Heidenheim. Mit diebischer Lust verwandelt Urban Priol brandneue Nachrichten in aberwitzige Pointen, verdichtet und führt zusammen, was auf den ersten Blick gar nicht zusammen gehört.

weiter
  • 115 Leser

Verborgene Schönheit

Die Schwäbische Alb zum Träumen und Schwelgen in einem kleinen Bildband, ist das Ergebnis von Journalist, Autor und Fotograf Thomas Faltin. Mit seiner Kamera lädt er uns zu abgelegenen Natur-Orten ein, um mit ihm am frühen Morgen die aufgehende Sonne und ihr warmes Licht am Albtrauf zu erleben, die besonders farbenprächtige Aura der Quelle des Brenztopfes

weiter

„Ein Tag wie das Leben“

Kindertheater in Schwäbisch Gmünd

Die Kindertheater-Reihe des Gmünder Kulturbüros präsentiert am Sonntag, 25. Februar, um 14.30 Uhr in der Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd.

Nach einer erfolgreichen Erstaufführung zum zweiten Mal die außergewöhnliche Produktion „Ein Tag wie das Leben“ – ein Stück ohne Worte – mit dem Landestheater Tübingen. Der Regisseur Michael

weiter
  • 188 Leser

Blues und Boogie-Woogie im Blut

„Accelerando“ -Konzertreihe beginnt mit Thomas Scheytt

Am 22. Februar eröffnet Thomas Scheytt die „Accelerando“-Konzertreihe auf Schloss Kapfenburg. Der zweifache Gewinner des German Blues Awards gehört zu den besten Pianisten der Blues- und Boogie-Szene, in seinem Spiel vereint er technische Brillanz mit Authentizität und Emotion.

Blues. Ihn muss man nicht einfach nur spielen können, man muss

weiter
  • 169 Leser

Info

Weitere Informationen zum Fortbildungsangebot erhalten Sie unter (07363) 98 18 0 sowie im Internet unter www.fit-mit-musik.de.

Anmeldungen zu den einzelnen Veranstaltungen können über das Internet vorgenommen werden.

weiter

Blues im Blut

Accelerando beginnt

Blues Colours: Am 22. Februar eröffnet der Musiker Thomas Scheytt die Accelerando-Konzertreihe auf Schloss Kapfenburg. Der zweifache Gewinner des German Blues Awards gehört zu den besten Pianisten der Blues- und Boogie-Szene.

In seinem Spiel vereint er technische Brillanz mit Authentizität und Emotion. Auf Schloss Kapfenburg kann man den Vollblutmusiker

weiter
  • 110 Leser

Modellbahnbörse

Eisenbahnfreunde Aalen laden ein

Bereits zum 18. Mal veranstalten die Eisenbahnfreunde Aalen e.V. am Sonntag, 25. Februar, ihre Modelleisenbahn-Frühjahrsbörse.

Wie im Jahr zuvor findet die Börse im Nachbarschaftszentrum Weststadt in Aalen- Hofherrnweiler statt. Die Halle ist von 11 bis 16.00 Uhr geöffnet.

Unter anderem werden Schauanlagen zu sehen sein, für die Bewirtung ist ebenfalls

weiter
  • 378 Leser
Mittwoch, 21. Februar

Pettersson und Findus

Die „Pettersson und Findus“- Bücher von Sven Nordqvist sind schon längst zu Klassikern der Kinderliteratur geworden und von den fantasievollen Geschichten kann auch heutzutage niemand genug bekommen.

Auf Einladung der Stadtbibliothek Ellwangen zeigt das mobile „Theater en miniature“ im Palais Adelmann die Geschichte „Wie

weiter
  • 119 Leser

Drachenmärchen im Urweltmuseum

Unter dem Titel „Fabelwesen aus der Urzeit“ erzählen am Freitag, dem 23. Februar um 18 Uhr Ute Hommel und Ingrid Raschka Märchen von Drachen im Urweltmuseum in Aalen.

Drachen werden in europäischen und asiatischen Märchen unterschiedlich dargestellt und bewertet. Sie sind oft eine Mischung aus Schlangen, Echsen und Raubtieren, leben im Wasser

weiter
  • 267 Leser

Punkig

Vom Ritchie Drummer der Kultband Die Toten Hosen und Dick York Gitarrist der Band Cryssis spielen zusammen ein Cryssis-Unplugged-Konzert am Samstag, 24. Februar im Esperanza, Einlass ist 20 Uhr. Mit dabei an diesem kreativ musikalischen Abend sind The Not Amused mit Finest-Powerpop aus Berlin, Defenders of the Universe mit ihrem Unshaved-Streetpunk-Rap

weiter
  • 332 Leser

Stilsicher auf Schwäbisch

Andrea Weiss und Robert Kast, das Stuttgarter Al-Bano-und-Romina-Power-Duo, singen um ihr Leben. Genauer: um ihre Jugend – die 80er. Stilsicherheit und die 80er Jahre – ein unvereinbarer Gegensatz?

Besucher werden sehen: Auf Schwäbisch wird mehr als ein „Vokuhila“ draus. Die beiden haben Sensationelles bei ihrem musikwissenschaftlichen

weiter
  • 144 Leser

Vibraphone Diares

Dizzy Krisch im Schlosskeller

Nach einer fast dreijährigen Pause gastiert Dizzy Krisch wieder im Schlosskeller Rechberghausen. Eine Konzertreise in die Welt des Vibraphons.

Musik aus den Tagebüchern der großen Vibraphonisten des Jazz wie Lionel Hampton, Terry Gibbs, Victor Feldman, Milt Jackson, Cal Tjader, Bobby Hutcherson, Walt Dickerson, Gary Burton.

Dizzy Krisch - einer der

weiter
  • 175 Leser

Die Verlegerin

In den 1970er Jahren übernimmt Katharine „Kay“ Graham (Meryl Streep) das Unternehmen ihrer Familie – die Washington Post – und wird so zur ersten Zeitungsverlegerin der USA. Schon bald darauf bekommt sie die volle Last dieser Aufgabe zu spüren: Post-Chefredakteur Ben Bradlee (Tom Hanks) und sein Reporter Ben Bagdikian (Bob Odenkirk)

weiter

Ewig und drei Tage

Älter werden ist nicht schwer – älter sein dagegen sehr, denn das Alter ist zu keinem freundlich. Nicht einmal zum Lenz. Dem ersten Knospenknall folgt schon bald der Blütenfall ... Ein facettenreiches Mosaik aus Texten und Liedern, mit Beiträgen von Sebastian Blau, Thomas Brasch, Wilhelm Busch, Hans Rasch, Hermann Hesse und anderen über das Alter

weiter
  • 461 Leser

Ohne Strom: „Sittin’ on a Carpet“

„Sittin’ on a Carpet“ – das sind vier Musiker aus der Umgebung von Bopfingen und Nördlingen, die viele Jahre in verschiedenen überregionalen Bands ihre Erfahrungen sammeln konnten.

Die Band macht handgemachte Musik mit akustischen Gitarren und mehrstimmigen Gesang im eigenen kreativen Stil. „Sittin´ on a Carpet“ benötigt

weiter
  • 425 Leser

Synapsen

Holzkunst im Gmünder Prediger

Bruder Holz – so bezeichnet Armin Göhringer den partnerschaftlich zu nennenden Umgang mit seinem bevorzugten bildhauerischen Werkstoff, dem er sich seit mittlerweile über 30 Jahren leidenschaftlich verschrieben hat.

Geboren 1954 in Nordrach im Schwarzwald, gehört er heute zu den führenden Holzbildhauern Deutschlands.

Mit der Kettensäge entkernt

weiter
  • 103 Leser

„Vibraphone Diaires“

Dizzy Krisch im Schlosskeller

Nach einer fast dreijährigen Pause gastiert Dizzy Krisch wieder im Schlosskeller Rechberghausen. Erleben Sie eine Konzertreise in die Welt des Vibraphons.

Musik aus den Tagebüchern der großen Vibraphonisten des Jazz wie Lionel Hampton, Terry Gibbs, Victor Feldman, Milt Jackson, Cal Tjader, Bobby Hutcherson, Walt Dickerson, Gary Burton.

Dizzy Krisch

weiter
  • 199 Leser

„Due Cembali“ in Aalen

Künstler mit magischen Händen

Am Sonntag, den 25. Februar, sind Aleksandra und Alexander Grychtolik, das „Künstlerehepaar mit den magischen Händen“, zu Gast in der Villa Stützel.

Due Cembali – Zwei Cembali erklingen, die virtuose Spielfreude und Improvisationskunst des Barock werden wieder lebendig. Frisch und absolut kreativ verzaubern die beiden Musiker das Publikum

weiter
  • 314 Leser

Heilstätten

Übernatürlich

Die Prankster Charly (Emilio Sakraya) und Finn (Timmi Trinks) sowie die Schminkexpertin Betty (Nilam Farooq) zählen zu den erfolgreichsten YouTube-Stars Deutschland. Dank der Hilfe von Finns Schulfreund Theo (Tim Oliver Schultz) erhalten sie nun die Chance, zu einer 24-Stunden-Angst-Challenge gegeneinander anzutreten – und zwar in den Heilstätten,

weiter

Info

Weitere Informationen zum Fortbildungsangebot erhalten Sie unter (07363) 98 18 0 sowie im Internet unter www.fit-mit-musik.de.

Anmeldungen zu den einzelnen Veranstaltungen können über das Internet vorgenommen werden.

Info

Weitere Informationen zum Fortbildungsangebot erhalten Sie unter (07363) 98 18 0 sowie im Internet unter www.fit-mit-musik.de.

Anmeldungen

weiter

Musik und Medizin

Das Fortbildungsjahr auf Schloss Kapfenburg

Die Stiftung Schloss Kapfenburg bietet wieder ein umfangreiches Fortbildungsangebot. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Thema Musikergesundheit, besonderer Höhepunkt ist das „2. Forum Schloss Kapfenburg - Musik und Medizin“. Auch die beliebten Kalligraphiekurse werden wieder stattfinden. Eine Märchenwerkstatt komplettiert das Bildungsprogramm

weiter
  • 141 Leser

Stilsicher auf Schwäbisch

Andrea Weiss und Robert Kast, das Stuttgarter Al-Bano-und-Romina-Power-Duo, singen um ihr Leben. Genauer: um ihre Jugend – die 80er. Stilsicherheit und die 80er Jahre – ein unvereinbarer Gegensatz?

Besucher werden sehen: Auf Schwäbisch wird mehr als ein „Vokuhila“ draus. Die beiden haben Sensationelles bei ihrem musikwissenschaftlichen

weiter
  • 212 Leser

Winter is here

Wie uns die „Game of Thrones“ Bücher schon seit dem ersten Band gewarnt haben: „Winter is coming“! Und nun ist er hier: der Winter. Schon wieder. Warum, kann ich auch nicht nachvollziehen – die Wollmütze war schon weggepackt, die Taschenwärmer verstaut und die Sonnenbrille frisch geputzt und startbereit. Und nun das kalte,

weiter
  • 106 Leser

Grippe-Erkrankungen nehmen zu

Aalen. Angesichts steigender Zahlen von Grippeerkrankungen im Ostalbkreis hat die Barmer Aalen eine medizinische Hotline eingerichtet. „Grippe ist eine ernste Erkrankung. Allein in diesem Jahr sind daran bislang 63 Menschen im Ostalbkreis erkrankt. Angesichts der steigenden Fallzahlen wollen wir Patienten die Gelegenheit geben, sich möglichst

weiter
  • 4
  • 2692 Leser

Mann rettet Hund aus brennendem Haus

Mitbewohner bricht Tür in Vellberg ein, um Vierbeiner zu retten

Vellberg.  Nach dem Brand eines Dachstuhls in einem Wohn- und Geschäftshaus am Montagnachmittag in der Eschenauer Straße dauern die Ermittlungen zur Brandursache durch die Polizei an. Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung liegen derzeit jedoch nicht vor. Personen kamen bei dem Brand glücklicherweise nicht zu Schaden.

weiter
  • 5
  • 3685 Leser

Ein Signal für das friedliche Miteinander der Religionen

Ausstellung „Hier gibt es Neues über Religionen zu entdecken“, verkündete Oberbürgermeister Thilo Rentschler und eröffnete am Montag die Ausstellung „Was glaubst denn du“ im Rathausfoyer. „Wir möchten ein Signal senden für ein Miteinander in schwierigen Zeiten“, betonte Initiator Manfred Metzger vom Christlich-Islamischen

weiter
  • 337 Leser

Frau gewinnt angeblich 128 000 Euro

In Waiblingen fällt eine Seniorin nicht auf Trickbetrüger herein

Waiblingen. 128 000 Euro soll eine 78-jährige Waiblingerin angeblich gewonnen haben. Zumindest wollte dies laut Polizeiangaben am Montag eine Anruferin aus Österreich der älteren Dame am Telefon glaubhaft machen. Dabei bat die Unbekannte, die von bei einem Notariat angestellt sei, angeblich um eine Vorabüberweisung in Höhe von

weiter
  • 2510 Leser

Oberkochen treibt Elektrotankstellen voran

Planung Mithilfe der GEO will die Stadtverwaltung Ladestationen realisieren.

Oberkochen. Das Thema „Elektromobilität“ ist in aller Munde. In Oberkochen hatte es im vergangenen Jahr CDU-Stadtrat Rainer Kaufmann angesprochen und nachgefragt, was die Stadtverwaltung zu tun gedenke.

„Das Thema werde zum Teil sehr ideologisch diskutiert“, sagt Peter Traub. Der Bürgermeister stellt in Aussicht: „Wir

weiter
  • 414 Leser

Anrufe von falschen Polizisten bei Senioren häufen sich

Polizei Aalen warnt vor Trickbetrügern

Aalen. Im Zuständigkeitsgebiet des Polizeipräsidiums Aalen ist es am Montag zu Telefonanrufen von falschen Polizeibeamten gekommen. Die Masche, bereits hinlänglich bekannt, sei laut Polizei immer dieselbe. Unbekannte Täter rufen Senioren an und geben sich als Polizeibeamte aus.Angeblich sei in der Nachbarschaft eingebrochen worden,

weiter
  • 5
  • 2595 Leser

Der Jazz prägte sein Musikerleben

Nachruf Uwe Werner starb mit 62 Jahren. 2005 erhielt er den Jazzpreis Ostwürttemberg.

Schwäbisch Gmünd. Er war Konzertmusiker, Musiklehrer und Musikbegeisterter: Der Saxofonist Uwe Werner ist jetzt im Alter von 62 Jahren gestorben.

Der Jazzmusiker, der 35 Jahre an der Städtischen Musikschule Schwäbisch Gmünd unterrichtete, hat die Begabung mit in die Wiege bekommen. Der Großvater war Kapellmeister und dirigierte so manches Konzert in

weiter
  • 1830 Leser

„Winterreise“ passend zum Wetter

Konzert Fulminanter Start für neues Konzertprojekt mit klassischer Musik in der Silberwarenfabrik Heubach.

Mit Franz Schuberts „Winterreise“ für Stimme und Klavier nach den Gedichten von Wilhelm Müller startete am Samstag in Heubachs Silberwarenfabrik ein neues Konzertprojekt. „klang.lokal“ nennt sich die neue Konzertreihe, die klassische Musik den Zuhörern nahe bringen will. Bariton Florian Götz und Georg Michael Grau am Flügel gelang

weiter
  • 974 Leser

Die Angst vorm Alter nehmen

Projekt Warum die gebürtige Ellwangerin Fotografin Magdalena Stengel Menschen im Alter von 90 Jahren und mehr sucht.

Alt trifft Jung. Für die Fotografin Magdalena Stengel ist das nicht nur eine Floskel. Seit acht Jahren lebt die 30-Jährige, die in Ellwangen-Pfahlheim aufgewachsen ist und das Peutinger-Gymnasium besuchte, nun in Dortmund. Magdalena Stengel hatte schon Promis wie Marco Reuss oder Frank Goosen vor ihrer Kamera – oder auch Frau Schnippler. Frau

weiter
  • 1162 Leser
Kurz und bündig

Fahrten des Albvereins

Ellwangen. Der Schwäbische Albverein Ellwangen macht am Samstag, 5. Mai, eine Kultur- und Wanderfahrt in den Naturpark Westliche Wälder bei Augsburg, und zur Abtei Oberschönenfeld. Die Anmeldeliste liegt in der Buch-Bar in Ellwangen aus. Vom 9. bis 12. September führt eine Reise in die Rhön. Die Anmeldelisten und Broschüren sind im Mack-Reisebüro erhältlich.

weiter
  • 100 Leser
Polizeibericht

Leitpfosten weggerammt

Ellwangen. Am Sonntagmittag gegen 13.15 Uhr kam ein 44-Jähriger mit seinem VW auf der Landesstraße 1076 zwischen Erpfental und Pfahlheim – aufgrund Unachtsamkeit, sagt die Polizei – zu weit nach rechts, wo er gegen einen Leitpfosten fuhr. Der Pfosten wurde bei dem Aufprall komplett aus der Verankerung gerissen. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden

weiter
  • 126 Leser
Polizeibericht

Reh angefahren

Ellwangen. Als eine 50-jährige Autofahrerin am Sonntag gegen 18.35 Uhr die B 290 in Richtung Crailsheim befuhr, überquerten kurz nach der Abzweigung Schönau drei Rehe die Fahrbahn. Eines der Tiere wurde dabei von dem Renault erfasst. Der Schaden am Fahrzeug wird mit etwa 1500 Euro beziffert.

weiter
  • 112 Leser
Kurz und bündig

Sprechtag Rentenversicherung

Ellwangen. Die Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg hält am Donnerstag, 1. März, von 8 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr im Rathaus, Zimmer 006, einen Sprechtag ab. Alle Versicherten können ihre Versicherung überprüfen lassen. Außerdem gibt die DRV Auskunft zu Renten, informiert zu Heilmaßnahmen, Berufsförderung, Rentnerkrankenversicherung, Versicherungsfragen.

weiter
Polizeibericht

Von der Straße gerutscht

Ellwangen. Beim Befahren des Verbindungswegs zwischen der L 1073 und Rotenbach kam ein 43-jähriger Fahrer am Sonntagabend gegen 20.30 Uhr mit seinem Audi infolge Schneeglätte nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte in der Böschung gegen einen Baumstumpf. Dadurch entstand an seinem Fahrzeug ein Schaden von rund 3000 Euro.

weiter
  • 114 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.55 Uhr: Zwischen Essingen und Hohenroth kam es zu einem Unfall. Zwei Fahrzeuge sind beteiligt - die Polizei ist vor Ort. Die Straße ist derzeit halbseitig in Richtung Essingen gesperrt.

8.46 Uhr: In Ellwangen wird ein flüchtiger Unfallverursacher mithilfe von Zeugenaussagen gefunden.

8.38 Uhr: Einer Seniorin wird in Ellwangen der Geldbeutel

weiter
  • 2754 Leser

In Ellwangen flüchtet der Verursacher vom Unfallort

Zeugenaussagen führen zu seiner Festnahme

Ellwangen. Im Einmündungsbereich Siemensstraße/Daimlerstraße kam es am Montagnachmittag gegen 15 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Der 46-jährige Lenker eines schwarzen Autos, der die Siemensbrücke von der Haller Straße her kommend befuhr und von der abknickenden Vorfahrtsstraße nach links in die Nordspange einbiegen

weiter
  • 5
  • 2700 Leser

In Ellwangen wird einer Seniorin der Geldbeutel aus der Tasche gestohlen

Vom Bargeld fehlt jede Spur

Ellwangen. In einem Lebensmitteldiscounter in der Oberen Brühlstraße entwendete ein Unbekannter am Montagnachmittag aus der Einkaufstasche den Geldbeutel einer 78-jährigen Geschädigten, die sie im Einkaufswagen abgelegt hatte. Nach Polizeiangaben wurde der Geldbeutel der Geschädigten noch am selben Tag wieder aufgefunden, jedoch

weiter
  • 5
  • 2548 Leser

Fahrer fährt in Aalen über einen Autoauspuff

Am Fahrzeug entsteht ein Sachschaden

Aalen. Als ein 25-jähriger Autofahrer am Montag die B29 gegen 17.30 Uhr in Fahrtrichtung Bopfingen befuhr, bemerkte er zu spät einen auf der Fahrbahn liegenden Auspuff und überfuhr diesen. Nach Polizeiangaben entstand dadurch an seinem Fahrzeug ein Sachschaden. Die Polizei Aalen nimmt Beobachtungen von Zeugen unter Telefon (07361) 5240

weiter
  • 3
  • 2327 Leser

Auto gerät auf glatter Fahrbahn in Täferrot ins Rutschen

Es entsteht ein Sachschaden in Höhe 20 000 Euro

Täferrot. Ein 22-jähriger Golf-Fahrer geriet am Montag gegen 22.30 Uhr an der Einmündung der Langen Gasse in die L1156 beim Bremsen auf der teilweise glatten Fahrbahn ins Rutschen. Dadurch konnte er nicht mehr anhalten, sodass es zum Zusammenstoß mit einem auf der Landesstraße fahrenden Renaults kam. Nach Polizeiangaben konnte

weiter
  • 2383 Leser

Poller bockt Porsche auf

Es entsteht ein Sachschaden von etwa 10 000 Euro

Schwäbisch Gmünd. Ein 51-Jähriger wollte am Montag um kurz nach elf Uhr mit seinem Porsche Cayenne von einem Parkplatz im Predigergäßle ausfahren. Dabei musste er verkehrsbedingt anhalten und kam über einem hydraulischen Poller zum Stehen. Vermutlich aufgrund einer Fehlfunktion fuhr der Poller hoch und bockte das Auto

weiter
  • 2489 Leser

Eine Frau verletzt sich in Mögglingen leicht

Die Polizei bittet um Hinweise

Mögglingen. Eine leicht verletzte Frau sowie ein Sachschaden von rund 6000 Euro sind die Folgen eines Überholmanövers am Montagabend auf der B29. Die 29-jährige Frau befuhr um kurz vor 18.30 Uhr die Strecke von Mögglingen in Richtung Aalen. Nach Polizeiangaben überholte sie auf der langen Geraden kurz nach dem Ortsende

weiter

Aalener Heimatsmühle auf der "Biofach"

In Nürnberg stellen 93 Länder ihre Bio-Lebensmittel vor

Nürnberg. Die Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, die "Biofach", schrieb dieses Jahr ihr 29. Messejahr. Auch dieses Mal war die Aalener Heimatsmühle mit ihrer Marke "BioKorn" auf der Messe in Nürnberg zu finden. Frische Ideen, spannende Konzepte, das etwas andere Produkt – es ist genau das, was sich Einkäufer aus dem Handel

weiter
  • 662 Leser

Ratgeber soll Senioren die Steuererklärung erleichtern

Der Bund der Steuerzahler Baden-Württemberg bietet eine kostenlose Broschüre an

Aalen. Große Unsicherheit herrscht bei immer mehr Rentnern. Viele rutschen neu in die Steuerpflicht, während Tausende andere Rentner schon seit Jahren eine Steuerklärung einreichen. Der Bund der Steuerzahler Baden-Württemberg bietet aber Hilfe in Form eines kostenlosen Ratgebers mit vielen Tipps an.Wer muss überhaupt eine Steuererklärung

weiter
  • 2078 Leser

Aalens Wahlkreisabgeordneter Roderich Kiesewetter fordert Einigkeit und Stabilität

Die 54. Münchner Sicherheitskonferenz zeigt, wie wichtig internationale Beziehungen sind

München. Vom 16. bis zum 18. Februar trafen sich Staats- und Regierungschefs sowie hochrangigen Diplomaten und Parlamentarier aus aller Welt zur 54. Münchner Sicherheitskonferenz, kurz MSC. Wahlkreisabgeordneter Roderich Kiesewetter MdB nahm zum zwölften Mal in Folge an der Veranstaltung im Bayerischen Hof teil. Bei dem diplomatischen

weiter
  • 338 Leser

Der Gmünder Polizeichef aus Aalen wird 60

Geburtstag Über die Karriere von Helmut Argauer mit vielen bewegenden Einsätzen.

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Ordnungshüter und Stimmungsmacher – Helmut Argauer vereint den Gegensatz. Und findet sowohl als Leiter des Gmünder Polizeireviers als auch in der Bütt bei der Gmünder Prunksitzung oder als Brezga-Blase im Sauren Meckereck der Aalener Fasnachtszunft deutliche Worte. An diesem Dienstag wird der Polizeidirektor 60. Und plant,

weiter
  • 5
  • 1517 Leser

Regionalsport (15)

Freilufthalle soll 2018 stehen

Sportstättenbau Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach plant einen Neubau zwischen Beachvolleyballfeld und Trainingsplatz. Kosten: rund 380 000 Euro.

Achim Pfeifer setzt auf seine Mitglieder: Die sollen an diesem Dienstag bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung im VR-Bank-Sportpark (Beginn: 20 Uhr) dem geplanten Bau einer Freilufthalle zustimmen. „Wir haben viel zu wenig Platz. Vor allem bei den Fußballern ist die Not am größten“, sagt der Vorsitzende der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach.

weiter
  • 853 Leser

Bittere Derby-Niederlage

Volleyball, Oberliga Die Frauen des TSV Ellwangen verlieren gegen den Tabellenvorletzten, die DJK Schwäbisch Gmünd II, mit 1:3 (21:25, 25:16, 20:25, 14:25).

Die Oberligavolleyballerinnen des TSV Ellwangen bestritten ihr zweites Heimspiel im Jahr 2018 gegen die DJK Schwäbisch Gmünd II. Das Hinspiel in der Vorrunde hatten die Virngrundladies mit 0:3 verloren. Im Rückspiel sollte diese offene Rechnung im Derby beglichen werden.

Dementsprechend motiviert starteten die Mädels vom TSV Ellwangen in die Partie.

weiter
  • 843 Leser

Mit „Glück auf!“ in die neue Laufsaison

Leichtathletik, 12. Kristallmarathon Der Aalener Marc Slonek erreicht Platz 25.

Nicht im heimischen Bergwerk in Wasseralfingen sondern im westthüringischen Salzbergwerk in Merkers, absolvierte der Aalener Marc Slonek den „12. Kristallmarathon“. Der Aalen beendete den Lauf unter Tage in einer Zeit von 4:18:54 Stunden auf Platz 25 in seiner Altersklasse. Ebenfalls aus Aalen ging dort Carina Siegmund über zehn Kilometer

weiter
  • 292 Leser

U13 des VfR unter den besten Acht

Fußball Der VfR Aalen mischt bei der U13 weiter mit im Kampf um den WFV-Sparkassen-Junior-Cup. In einer ausgeglichenen Sechser-Gruppe setzte sich Aalen in Waiblingen mit Moral und Kampf durch und qualifizierte sich für die Endrunde der besten Acht. Im Bild (hinten von links): Trainer Marc Ruppert, Tiziano Apuzzo, Ben Zahn, Martin Buse, Chris Lieben,

weiter
  • 544 Leser
Sportmosaik

Zwei Ex-Aalener in Sorge

Alexander Haag und Bernd Müller  über Frühlingsboten und Verletzungspech

Vor einem Jahr spielte er gegen den FC Bayern München, Borussia Dortmund und Schalke 04. Nun hofft Aytac Sulu, dass es in der nächsten Saison nicht gegen Lotte, Meppen oder seinen früheren Verein geht: Der Ex-Kapitän des VfR Aalen läuft Gefahr, mit dem SV Darmstadt 98 von der Bundesliga in die 3. Liga durchgereicht zu werden. Die „Lilien“

weiter
  • 366 Leser

„Habe vernünftige Arbeit geleistet“

Fußball, 3. Liga Es läuft beim VfR Aalen: Der Auswärtsfluch ist besiegt und der Klassenerhalt so gut wie geschafft. Trainer Peter Vollmann spricht über neue Ziele und seine letzten Monate auf der Ostalb.

Das gibt es nicht oft: Ein Trainer übertrifft die Erwartungen und muss trotzdem gehen – und zwar erst am Ende seiner Vertragszeit. Beim VfR Aalen ist das der Fall. Der Vertrag mit Peter Vollmann wird nicht verlängert. Weshalb der 60-Jährige sagt, dass „ich das akzeptieren muss, am Anfang aber schon überrascht war“.

Herr Vollmann,

weiter
  • 410 Leser

ZAHL DES TAGES

113

Drittligaspiele hat Daniel Hägele in seiner Laufbahn bislang absolviert und dabei 6 Treffer erzielt. Der Kapitän der SG Sonnenhof Großaspach wird den Verein am Saisonende auf eigenen Wunsch verlassen. Wohin es den aus Heuchlingen stammenden Mittelfeldspieler zieht, ist bislang noch ungewiss.

weiter
  • 192 Leser

Carina Vogt: Autogrammstunde

Skispringen Nächste Ehrung für Carina Vogt: Gemeinsam mit dem SC Degenfeld und dem Stadtverband Sport empfängt die Stadt Schwäbisch Gmünd am kommenden Samstag um 11.30 Uhr die Olympia-Fünfte. Die 26-Jährige trägt sich ins Sportbuch ein und gibt eine Autogrammstunde. Foto: Eibner

weiter
  • 356 Leser

VfR Aalen denkt noch nicht über Daniel Hägele nach

Fußball, 3. Liga Der Defensivspieler verlässt die SG Sonnenhof Großaspach im Sommer auf eigenen Wunsch.

Der Kapitän geht von Bord. Daniel Hägele verlässt die SG Sonnenhof Großaspach nach dieser Saison. Nach über sieben Jahren beim „Dorfclub“ sucht der 28-Jährige eine neue sportliche Herausforderung. Etwa beim VfR Aalen, wo einst seine Profikarriere begann?

„Wir haben uns bislang noch keine Gedanken über Daniel Hägele gemacht und auch

weiter
  • 5
  • 1421 Leser

Fußball Jugendleiter treffen zusammen

Der Fußballbezirk Kocher-Rems lädt ein zur Hauptversammlung der Jugendleiter an diesem Mittwoch, 21. Februar, ab 19 Uhr in der Mensa des Berufsschulzentrums Schwäbisch Gmünd (Heidenheimer Straße 1). Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Berichte mit anschließender Diskussion, die Verleihung von Auszeichnungen, Ehrungen sowie die Wahl des Bezirksjugendleiters

weiter
  • 186 Leser

TSG spielt im Test gegen TSV Essingen

Fußball, Vorbereitung Am Mittwoch, 19 Uhr, ist Verbandsligist Essingen im VR-Bank-Sportpark in Hofherrnweiler zu Gast.

Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach empfängt am Mittwoch den Verbandsligisten TSV Essingen zum Testspiel im VR-Bank-Sportpark. Anpfiff der Partie ist um 19 Uhr.

Zuletzt besiegte die Elf von Benjamin Bilger den Bezirksligisten SV Neresheim mit 3:1. Timo Frank, Julian Köhnlein und Niklas Groiß erzielten die Treffer gegen das Team um Trainer Ede Künhold.

weiter
  • 147 Leser

VfR-Karten sind verlost

Der VfR Aalen erwartet am Samstag, 14 Uhr, den starken Aufsteiger SV Meppen. Das Team um Trainer Christian Neidhart hat bereits 35 Punkte geholt und rangiert mit einem absolvierten Spiel weniger als der VfR nur zwei Punkte und zwei Plätze hinter den Aalenern. Allein dieser Blick auf die Tabelle verspricht Spannung für das Heimspiel, für das fünf Leser

weiter
  • 1
  • 359 Leser

Internationaler Startplatz ist greifbar nah

Kegeln, 1. Bundesliga KC Schrezheim siegt 7:1 in Ingolstadt – das Schluss-Trio macht es aber spannend.

Schrezheims Keglerinnen liegen auf Kurs Teilnahme an einem internationalen Wettbewerb. Im Bundesliga-Spiel gegen DJK Ingolstadt siegten sie mit starker Leistung 7:1. Damit haben sie bei vier ausstehenden Spielen bereits fünf Punkte Vorsprung auf den Viertplatzierten Poing. Es bleibt ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Platz zwei (Schrezheim, 20:8 Punkte)

weiter
  • 104 Leser

Jeder darf seine Stimme abgeben

Sportlerwahl Die Stadt Aalen sucht den Sportler, die Sportlerin, die Mannschaft und das Nachwuchstalent des Jahres 2017. In wenigen Tagen ist Einsendeschluss.

Weit über 1000 Stimmen sind bereits abgegeben worden. Die Resonanz bei der Sportlerwahl der Stadt Aalen ist groß. Wohl auch, weil erstmals nicht nur Aalener Bürger abstimmen dürfen. In diesem Jahr findet eine offene Wahl statt. Heißt: Jeder egal wo er wohnt – darf unter www.aalen.de, per Mail an sportamt@aalen.de, per Fax an 07361-521911 oder

weiter
  • 387 Leser

Luis Aschauer ist württembergischer Meister

Ringen, Jugend Acht Nachwuchsringer des AC Röhlingen im Einsatz - drei landen auf dem Siegerpodest.

(bst) Nach den erfolgreichen Bezirksmeisterschaften gingen die Nachwuchsringer des AC Röhlingen mit einer dezimierten Mannschaft von „nur“ acht Athleten auf den Württembergischen A/B/C-Jugend Meisterschaften der Freistilringer an den Start. In der Römerhalle Neckargartach traten dabei 227 Teilnehmer aus 39 Vereinen an die Matte. Insgesamt

weiter
  • 197 Leser

Überregional (22)

Berlinale

#MeToo beherrscht Berlinale

Die Debatte um Machtmissbrauch in der Branche hat Folgen: Eine Anlaufstelle für Betroffene soll entstehen. Der Regisseur Kim Ki-duk darf trotz Gewaltvorwürfen einen Film vorstellen.
Ja, er bedaure den Vorfall. Nein, es tue ihm nicht leid. Aber doch, „wenn ich persönlich etwas falsch gemacht habe, werde ich dies bei meiner künftigen Arbeit bedenken“. Da konnte und sollte man sich also einen Reim darauf machen, was der koreanische Regisseur Kim Ki-duk auf der Berlinale-Pressekonferenz sagte. Vielleicht war etwas durch weiter
  • 671 Leser
Interview

„Es muss sich etwas ändern“

Agi Schründer ist Professorin für Grundschulpädagogik an der Uni Potsdam und gilt als führende Expertin für Schriftspracherwerb. Den Methoden-Streit um die Rechtschreibung sieht sie positiv. Frau Schründer, in vielen Bundesländern wird emotional über „Schreiben nach Gehör“ debattiert. Ist ein Verbot der richtige Weg? Agi Schründer : Ein weiter
  • 436 Leser
Daimler

800 gehen freiwillig

Die Lkw-Sparte streicht 2500 Stellen und bietet Abfindungen an.
Daimler hat mehr als 800 Mitarbeiter gefunden, die aus der Lkw-Sparte freiwillig ausscheiden. Dies berichtet die Stuttgarter Zeitung. Ein Konzernsprecher wollte diese Zahl allerdings nicht bestätigen. Das Unternehmen möchte bis Jahresende 2500 der etwa 78 600 Stellen der Sparte abbauen. Die Fixkosten beim Bau von Nutzfahrzeugen sei zu hoch und weiter
  • 845 Leser
Bob

Afrikanisches Experiment im olympischen Eiskanal

Erstmals startet bei den Winterspielen ein nigerianisches Team. Die Mannschaft um Seun Adigun genießt die Atmosphäre in Pyeongchang.
Bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang durfte Seun Adigun die nigerianische Flagge rtagen. Stolz schwenkte die zierliche Lady die riesige Fahne langsam nach links und rechts, gefolgt von ihren zwei Teamkolleginnen Akuoma Omeoga und Ngozi Onwumere sowie ihren Trainern und Betreuern. Das ist jetzt schon mehr als eine weiter
  • 261 Leser
Schnelles Internet

Bund will Breitbandbau selbst steuern

Landkreise kritisieren Pläne des Verkehrsministeriums, förderfähige Gebiete von Berlin aus zu bestimmen.
Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) plant offenbar, die Vergabe von Fördermitteln für den Breitbandausbau zentral zu steuern. Das teilte Landkreistags-Präsident Reinhard Sager (CDU), der sich in Gesprächen mit dem BMVI befindet, bei einer Veranstaltung am Montag mit. „Uns fehlt das Vorstellungsvermögen, dass man weiter
  • 806 Leser
Kommentar Dieter Keller zum Streit von Edeka mit Nestlé

Daumen drücken

Machtkämpfe haben für Außenstehende etwas Faszinierendes. Insbesondere wenn ihnen keine Nachteile drohen. Beim Duell von Edeka mit Nestlé um bessere Einkaufskonditionen sind die Folgen noch nicht so genau absehbar. Wer unbedingt Soßen von Maggi oder Mayonnaise von Thomy kaufen will, muss demnächst vermutlich zu Rewe oder einem anderen Einzelhändler weiter
  • 5
  • 907 Leser
Vorsorge

Deutschen fehlt Gesundheitswissen

Aktionsplan soll Menschen anleiten, Krankheiten besser vorzubeugen.
Eine „Alarmzahl“ ist es für Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU): 54 Prozent der Deutschen verfügen über unzureichende Gesundheitskompetenz. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage. Gröhe lobte deshalb den von Wissenschaftlern verfassten Aktionsplan als solide Grundlage. Der Plan umfasst 15 Empfehlungen. „Besonderen weiter
  • 641 Leser
Kommentar Christoph Faisst zu den Ausrüstungsmängeln der Bundeswehr

Im Abseits

Nein, die Flugzeuge fallen nicht vom Himmel, weil ihnen der Biosprit nicht bekommt. Das hat aber auch niemand behauptet. Doch die Tatsache, dass die Bundeswehr ein Ausrüstungsproblem hat, lässt sich mit Spitzfindigkeiten, wie sie das Verteidigungsministerium nun ins Feld führt, nicht wegdiskutieren. Das Thema geistert seit Jahren durch die Berichte weiter
  • 646 Leser
Schule

Im Namen des „Fatas“

Das Kultusministerium hat „Schreiben nach Gehör“ an Grundschulen verboten, Eltern sind verunsichert, Lehrer sauer. Was steckt hinter dem Streit?
Dass Eltern mitunter die Stirn runzeln, kann man verstehen: Etwa, wenn das Kind von der Schule kommt, stolz seinen Aufschrieb vorzeigt – und dann steht da „Fata“ statt Vater oder „Farrat“ statt Fahrrad. „Durch die Debatte sind manche Eltern verunsichert“, sagt Claudia Vorst, Professorin an der Pädagogischen weiter

Kampf der Giganten

Streit um günstigere Einkaufspreise: Der deutsche Handelskonzern Edeka boykottiert den Schweizer Hersteller Nestlé.
Noch stehen Maggi-Tütensuppen, Thomy-Ketchup und Pizzen von Wagner bei den meisten Edeka-Supermärkten im Regal, genauso wie Mineralwasser von San Pellegrino und Babycreme von Bübchen. Doch das könnte sich in wenigen Tagen ändern. Denn alle diese Marken gehören zu Nestlé, und Edeka will sie auslisten, weil der Schweizer Konzern Edeka-Konkurrenten bessere weiter
  • 1125 Leser
Fußball-Bundesliga

Korkut überrascht die Kritiker

Der Trainer schafft mit mutigen Entscheidungen und sieben Punkten in drei Spielen die Trendwende.
Eigentlich hatte er keine Chance – und prompt ist Tayfun Korkut dabei, sie eindrucksvoll zu nutzen. Der Trainer des abstiegsgefährdeten VfB hat mit mutigen Entscheidungen, zwei Siegen nacheinander und sieben Punkten aus drei Spielen für die erhoffte Trendwende gesorgt. Bei vielen Kritikern, die ihm den Job nicht zugetraut haben, weckt er damit weiter
  • 278 Leser
Krieg in Syrien

Kurden rufen Assad-Armee zu Hilfe

Der Vormarsch der türkischen Truppen in der Region Afrin schafft neue und ungewöhnliche Allianzen.
Beide Seiten misstrauen einander. Dennoch gelang es Syriens Kurden während der sieben Jahre Bürgerkrieg, mit dem Assad-Regime ein fragiles Auskommen zu wahren und Damaskus eine gewisse Autonomie abzutrotzen. Und so sitzt inmitten der Regionalhauptstadt Qamishli nach wie vor ein symbolischer Militärposten der fernen Machthaber, die einzige offizielle weiter
  • 685 Leser
Kommentar Ellen Hasenkamp zur Neuaufstellung der CDU

Merkels Schachzug

Eine erfolgreiche Ministerpräsidentin will fortan als Sekretärin arbeiten. Klingt ungewöhnlich? Ist es auch. Annegret Kramp-Karrenbauers Entscheidung, vom Saarland nach Berlin zu wechseln, ist eine kleine Sensation. Auch wenn auf ihrem Türschild natürlich noch der entscheidende Zusatz „General“ stehen wird. Dass Merkel sich für die 55-Jährige weiter
  • 727 Leser
Leitartikel Hajo Zenker zu fehlender Gesundheitskompetenz

Nicht gesund

Jeder neunte Deutsche kann nicht einmal einfachste Gesundheitsinformationen verstehen. Nur jeder Dritte vermag im Internet seriöse von unseriösen medizinischen Angaben zu unterscheiden. Für ein Industrieland sind das erschreckende Werte. Die Folgen sind es ebenfalls: So hat mittlerweile jeder Zehnte Diabetes, häufig verursacht durch einseitige Ernährung. weiter
  • 667 Leser
Parteien

Noch eine wie Angela

Die neue Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer und Bundeskanzlerin Merkel haben viel gemeinsam. Als politisches Signal wollen sie das nicht verstanden sehen.
Angela Merkel ist tatsächlich aus dem Häuschen. Zumindest ein bisschen. Als die Bundeskanzlerin und CDU-Parteivorsitzende am Montag in Berlin ihre neue Generalsekretärin Annegret KrampKarrenbauer vorstellt, passieren gleich mehrere ungewöhnliche Dinge. Da ist zum einen die Wortwahl Merkels. Die Meisterin des Understatements gerät förmlich ins Schwärmen: weiter
  • 684 Leser
Olympia

Skisprung-Krimi endet im Silber-Jubel

Die deutschen Adler überholen dank einer geschlossen starken Leistung noch die Polen. Für drei von ihnen ist es die erste Olympia-Medaille.
Böse Zungen behaupten ja, Skispringen als Teamwettkampf ergebe keinen Sinn. Vier Einzelergebnisse von Springern aneinanderzureihen mache noch lange keinen Mannschaftswettbewerb daraus. Dass das Gegenteil der Fall ist, bewies die gestrige Nacht im Alpensia Jumping Center, in der einmal mehr in einem Skisprung-Krimi Geschichte geschrieben wurde. Letztlich weiter
  • 262 Leser
NSU-Ausschuss

Steuergeld für den NSU

Der Neonazi Tino Brandt berichtet im Stuttgarter Untersuchungsausschuss, wie der Thüringer Verfassungsschutz über ihn das Terror-Trio finanzierte.
Vor dem Landtag herrscht am Montagmorgen Stau. Eine Menschenschlange steht am Besuchereingang, Wachschützer mustern mit Ausrüstung beladene Kameraleute, Polizisten tasten in der Zugangsschleuse Zuschauer ab. Es sind mehr Interessierte als sonst zur Sitzung des NSU-Untersuchungsausschusses gekommen, auch mehr Polizei. Heute ist ein prominenter Zeuge weiter
  • 217 Leser

Unerwartete Wende

Christian Prokop bleibt nach der enttäuschenden EM Bundestrainer. DHB-Spitze zeigt sich für die Heim-WM im kommenden Jahr zuversichtlich.
Totgesagte leben länger – das gilt wohl auch beim Deutschen Handball-Bund (DHB). Unmittelbar nach der EM im Januar, bei der Deutschland nur den enttäuschenden neunten Platz belegt hat, war über das Aus von Christian Prokop gesprochen worden. Dass die Verbandsspitze in Person von Präsident Andreas Michelmann, dessen Vize Bob Hanning und Sportvorstand weiter
  • 264 Leser
Kommentar Sebastian Schmid zu den deutschen Handballern.

Volles Risiko

Nachdem zuletzt vieles darauf hingedeutet hatte, dass der Deutsche Handball-Bund und Christian Prokop getrennte Wege gehen, folgte nun die überraschende Wende. Der 39-Jährige darf trotz des enttäuschenden neunten EM-Platzes bleiben und soll bei der Heim-WM 2019 das Sagen haben. Damit geht der Verband volles Risiko. Wohl nicht ganz freiwillig. Denn zum weiter
  • 278 Leser
Land am Rand

Wo die Wut wohnt

Die Hecke wächst durch den Zaun: ein Grund für Zoff. In der Kehrwoche zu schlampig gewischt: der Anlass für Streit. Den Rasenmäher auch am Sonntag angeschmissen: Wir sehen uns vor Gericht! Die Deutschen und ihre Nachbarn, eine schwierige Beziehung. Streitigkeiten über den Gartenzaun werden uns oft nachgesagt. Doch gibt es regionale Unterschiede, was weiter
  • 268 Leser
Schauspiel

Zurück zur Sprache

Schwäbische Anfänge und die Zukunft des Theaters: Martin Schwab tritt wieder in Stuttgart auf, als König Lear in der Regie von Claus Peymann.
Glück im Unglück: Erst vor ein paar Tagen ist er gestürzt – bei den Proben auf schrägem Untergrund. Doch jetzt „geht es schon wieder“, lacht Martin Schwab. Der Mann hat Humor. Und ist ein Phänomen: Mit 80 Jahren steht er noch regelmäßig auf der Bühne des Wiener Burgtheaters. Spielt Sophokles, Handke und mehr. Jetzt kehrt er – weiter
  • 448 Leser

Zwischen Küche und Kommerz

Vor 65 Jahren bat Clemens Wilmenrod die deutschen Zuschauer erstmals zu Tisch. Eine Reihe von TV-Köchen folgte. Heute wird auf allen Kanälen gebraten und gebrutzelt.
Ob bei Tim Mälzer, Johann Lafer oder Vincent Klink: Im deutschen Fernsehen brutzeln prominente Köche fast rund um die Uhr – und das seit 65 Jahren: Am 20. Februar 1953, nur zwei Monate nach dem Start eines regelmäßigen Fernsehprogramms, flimmerte die erste deutsche Kochshow über den Bildschirm – die 15-minütige Sendung „Clemens Wilmenrod weiter

Leserbeiträge (8)

Über mögliche EU-Beitritte

Zum Thema „Annäherungskurs an die Europäische Union“

„Die EU-Kommission gibt fünf Ländern auf dem westlichen Balkan (Serbien, Montenegro, Albanien, Mazedonien, Bosnien-Herzegowina), die nicht als funktionierende Marktwirtschaft gelten, eine vorsichtige Beitrittsperspektive. Die Staats- und Regierungschefs der EU werden über die Forderung von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker bei einem Gipfel

weiter
  • 4
  • 256 Leser
Lesermeinung

Zur Aktuellen Politik:

„Es ist schlimm, was sich in der arabischen Welt durch fanatische Muslime seit Jahren und auch hier durch Hass und Zerstörungswut ereignet. Doch mit viel Selbstgerechtigkeit die Dinge von oben herab zu sehen, führt nur dazu, dass man übers Ziel hinaus und vor allem in die falsche Richtung schießt. Wie viele Verbrechen verschulden so genannte 'Kopftuch-Frauen'?

weiter
  • 2
  • 341 Leser
Lesermeinung

Zum Konzert in der Silberwarenfabrik am Samstag

„Die Fahrt nach Heubach war bei dem Wintereinbruch am Samstag wahrlich winterlich ungemütlich. Aber es war ein Muss! Der Bariton Florian Götz, gebürtiger Hermaringer, sang in der Heubacher Silberwarenfabrik den Liederzyklus „Die Winterreise“ von Franz Schubert. Am Flügel begleitet wurde er vom Gründer und Leiter des Musikfestivals Schloss Brenz, dem

weiter
  • 1
  • 280 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Verkehrsverdoppelung im Hirschbach“ vom 17. Januar:

Die SchwäPo greift das Ergebnis des Verkehrsgutachtens auf, das die Stadt bezüglich Kombibad und weiterer Bebauung des Hirschbachtals in Auftrag gegeben hatte. Berichtet wurde von der enorm steigenden Verkehrsbelastung sowie vom geplanten Bau einer „Parkpalette“ und eines Sportvereinszentrums im Hirschbachtal.

Meiner Meinung nach sind die Straßen rund

weiter
  • 3
  • 272 Leser
Lesermeinung

Zum Leserbrief von Marion Wagner am 15. Februar:

Liebe Frau Wagner, Sie haben sich als Landwirt, Jäger und Reiter vorgestellt und damit als „Experten“ beschrieben. Nun, ich bin Dipl.-Agraringenieur, war viele Jahre in der Landwirt- schaftsverwaltung Baden-Württemberg tätig, bin Jäger und habe vor über 30 Jahren den ersten ökologischen landwirtschaftlichen Arbeitskreis in Süddeutschland gegründet.

weiter

Die Chancen auf Sonne steigen etwas

Am Mittwoch ändert sich beim Wetter eigentlich nicht sonderlich viel. Erst sind wieder viele Wolken unterwegs. Im Laufe des Tages können die Wolken örtlich auch mal aufreißen, und die Sonne zeigt sich. Die Höchstwerte liegen bei -1 bis 2, örtlich auch 3 Grad. Leichten Dauerfrost gibt es im Bergland oberhalb 600 bis 700

weiter
  • 2
  • 729 Leser

Die Chancen auf Sonne steigen etwas

Am Mittwoch ändert sich beim Wetter eigentlich nicht sonderlich viel. Erst sind wieder viele Wolken unterwegs. Im Laufe des Tages können die Wolken örtlich auch mal aufreißen, und die Sonne zeigt sich. Die Höchstwerte liegen bei -1 bis 2, örtlich auch 3 Grad. Leichten Dauerfrost gibt es im Bergland oberhalb 600 bis 700

weiter

Feuerwehr als Gemeinschaftsmotor der Gemeinde

Bei der Eröffnung der Abteilungshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Waldstetten konnte Abteilungskommandant Daniel Nuding neben dem Gesamtkommandanten Ingo Brosch auch Bürgermeister Michael Rembold sehr viele Jugendliche der Jugendfeuerwehr begrüßen.

Im Bericht des Abteilungskommandanten über das vergangene Jahr wurden

weiter
  • 2
  • 1673 Leser

inSchwaben.de (2)

Schulranzen im Check: Was es beim Kauf zu beachten gilt

Mit dem Beginn der Schulzeit wird der Schulrucksack zum tagtäglichen Begleiter der Mädchen und Jungen. Bei der Auswahl sollte darum nicht nur die Optik im Vordergrund stehen, sondern auch größter Wert auf ergonomische Produkteigenschaften gelegt werden.

Zudem wichtig zu beachten: Die Zehn-Prozent-Regel, laut der ein bepackter Schulranzen

weiter
  • 932 Leser