Artikel-Übersicht vom Sonntag, 25. Februar 2018

anzeigen

Regional (131)

Ehrungen und Dank an viele mit dem grünen Daumen

Jahreshauptversammlung Hüttlinger Gartenfreunde blicken auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurück.

Hüttlingen. Nach einem erfolgreichen Gartenjahr konnte die Vereinsvorsitzende Monika Zimmermann zahlreiche Gartenfreunde zur Jahreshauptversammlung im „Lamm“ begrüßen. Neben vielen Arbeitseinsätzen wies sie dabei auf die Mitwirkung beim Blumenschmuckwettbewerb hin, erinnerte an das Rettichfest und dankte ihren aktiven Mitarbeitern.

weiter
  • 722 Leser

Fun-Rodeln mit Party

Freizeit Am Samstag, 3. März, steigt der Event an der Skihütte Oberkochen.

Oberkochen. Bei der Skihütte Oberkochen findet am Samstag, 3. März, wieder das beliebte Nachtrodel-Event statt. Ab 16 Uhr startet dort die Party mit heißem Glühwein und leckeren Rostbratwürsten. Ab 18 Uhr beginnt dann das Fun-Rodel-Rennen. Gerodelt wird im Ko-Modus. Eine Austragung und Wertung ist dabei in verschiedenen Klassen möglich. Jedoch

weiter
  • 536 Leser
Kurz und bündig

Traub wird verpflichtet

Oberkochen. Bürgermeister Peter Traub wird am Freitag, 2. März, um 18.30 Uhr im Bürgersaal auf seine vierte Amtsperiode verpflichtet. Es musiziert das Kammermusikensemble der Musikschule, geleitet von Andreas Hug. Danach ist ein Stehempfang, bei dem der „Hot Club of Hungary“ die musikalische Gestaltung übernimmt.

weiter
  • 794 Leser
Kurz und bündig

Antibiotikaeinsatz bei Mastitis

Bopfingen-Kerkingen. Die Qualitätstrocknung Nordbayern hält am Dienstag, 27. Februar, um 19.30 Uhr im Gasthaus „Linde“ in Kerkingen ihre Gebietsversammlung ab. Dr. Martin Spohr vom Eutergesundheitsdienst hält einen Fachvortrag über „Sinn und Unsinn des Antibiotikaeinsatzes bei einer Mastitis“.

weiter
  • 1172 Leser
Kurz und bündig

Eisenbahnmuseum öffnet

Nördlingen. Das bayrische Eisenbahnmuseum öffnet am 3. März wieder seine Tore. Öffnungszeiten: samstags, 12 bis 16 Uhr und sonntags, 10 bis 17 Uhr.

weiter
  • 626 Leser
Kurz und bündig

Meditation für Anfänger

Hüttlingen. Die Volkshochschule Ostalb bietet in der Begegnungsstätte im Seniorenzentrum Hüttlingen ab Montag, 26. Februar, 19 Uhr, einen siebenteiligen Kurs „Meditation für Anfänger“ mit Manja Mäule an. Kursgebühr: 42 Euro. Info und Anmeldung unter Telefon (07361) 813243-0 oder im Internet unter www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 829 Leser
Kurz und bündig

Radikalisierung erkennen

Bopfingen. Jens Ostwaldt vom Demokratiezentrum Baden- Württemberg spricht am Donnerstag, 8. März, beim Freundeskreis Asyl zum Thema „Radikalisierung erkennen und verstehen“. Danach gibt es Berichte zur Situation in Bopfingen. Beginn: 18 Uhr im DRK-Haus. Anmeldung: carola.schiller@drk-aalen.de oder (07361) 951 201.

weiter
  • 607 Leser
Kurz und bündig

Rentenberatung

Bopfingen. Die Rentenversicherung bietet am 28. Februar, 8.30 bis 12 Uhr und 13 bis 15.30 Uhr einen Sprechtag im Rathaus. Anmeldung unter (07361) 9684-0.

weiter
  • 828 Leser

30 Euro pro Quadratmeter

Gemeinderat Stödtlen Preise für Grundstücke im „Lachfeld“ festgelegt.

Stödtlen. Das Gewerbegebiet „Lachfeld“ erfährt eine weitere Ausdehnung. Im Gemeinderat wurde jetzt der Grundstückspreis für das „Lachfeld III“ festgelegt. Das Gremium folgte dem Vorschlag der Gemeindeverwaltung und beschloss einen Verkaufspreis von 30 Euro pro Quadratmeter für die Gewerbeflächen im Bebauungsplangebiet

weiter
  • 313 Leser

Zitat des Tages

Alexander Renschler Leiter des Baubetriebshofes Ellwangen.

Wir arbeiten mit dem NABU zusammen und stimmen unsere Maßnahmen ab.

weiter
  • 1062 Leser

Vortrag Die Beziehungen von USA und EU

Ellwangen. Die Gesellschaft für Sicherheitspolitik Ostwürttemberg und das Bundessprachenamt - Sprachzentrum Süd laden zum sicherheitspolitischen Vortrag am Montag, 5. März, 19 Uhr im Olga Saal der Reinhardt-Kaserne. Wolfgang Stützer, politischer Berater der European Affairs Consultancy, Nürnberg, spricht über Bilanz und Perspektiven der Beziehungen

weiter
  • 844 Leser

Auf zum Virngrund- Waldlauf!

Ostalb-Laufcup Den Auftakt organisieren die Sportfreunde Rosenberg am 10. März. Am 3. März gibt’s einen Testlauf.

Rosenberg. Der beliebte Virngrund-Waldlauf findet am 10. März wieder statt, der erste Lauf des Ostalb-Laufcups. Veranstalter sind die Sportfreunde Rosenberg.

Start ist um 15 Uhr in der Karl-Stirner-Straße. Danach geht’s Richtung Schützenhaus und in den Wald. Auf dem abwechslungsreichen Rundkurs kommt man am Hohenberg vorbei und von dort zurück

weiter
  • 349 Leser
Kurz und bündig

Bürgerversammlung

Stödtlen. Der Glasfaserausbau „Breitbandausbau Ost“ und Birkenzell steht auf der Tagesordnung der Bürgerversammlung am Mittwoch, 28. Februar, um 19 Uhr im Rathaus Stödtlen. Zur näheren Info und zum Gespräch sind alle Hauseigentümer aus Niederroden, Dambach, Eck am Berg, Oberbronnen, Unterbronnen und Birkenzell willkommen.

weiter
  • 714 Leser
Kurz und bündig

Dorfhaus Walxheim

Unterschneidheim-Walxheim. Mit dem aktuellen Planungsstand beim Dorfhaus befasst sich der Ortschaftsrat Walxheim auf der Sitzung am Dienstag, 27. Februar, um 19 Uhr im Rathaus.

weiter
  • 887 Leser
Kurz und bündig

Dorfhaus, Schule, EDV

Unterschneidheim. Der Gemeinderat von Unterschneidheim berät am Montag, 26. Februar, ab 19.30 Uhr im Rathaus die Vergabe der Gewerke für Neubau Dorfhaus Walxheim, die Sanierung Technikzentrale am Schul- und Sportzentrum und die Fusion des Datenverarbeitungsverbundes Baden-Württemberg.

weiter
  • 695 Leser

Energieberatung

Ellwangen. Im Innovationszentrum Energie im Berufsschulzentrum Ellwangen bietet Energiekompetenz Ostalb am Donnerstag, 1. März, von 14.30 bis 17.45 Uhr eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung an.

weiter
  • 573 Leser

Information für die Bürger

Auftakt Die Gemeinde Rainau arbeitet am Konzept 2030.

Rainau-Buch. Die Gemeindeverwaltung und der Gemeinderat von Rainau arbeiten aktuell an weitgreifenden Themen des Entwicklungskonzepts Rainau 2030. Um der Bürgerschaft die Möglichkeit zu geben, sich über die Projekte zu informieren und Anregungen zur Gemeindeentwicklung zu geben, finden im Jahr 2018 drei Bürgerversammlungen statt. Die erste ist

weiter
  • 713 Leser

Kinderbedarfsbörse

Ellwangen-Röhlingen. DRK und JRK Röhlingen veranstalten am Sonntag, 4. März, von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Sechtahalle einen Basar rund ums Kind. Es werden Kinderkleidung, Spielsachen, Kinderwagen und vieles mehr zum Kauf angeboten, außerdem Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 850 Leser

Motorsägen kreischen um die Wette

Baumfällarbeiten Baubetriebshöfe und Straßenmeistereien arbeiten derzeit auf Hochtouren, um vor Beginn der Baumfällsperre noch Pflegearbeiten zu erledigen.

Ellwangen

Entlang von Straßen, Wegen und Schienen wird derzeit kräftig gesägt und gehäckselt. Da werden Hecken zurückgeschnitten, Bäume gefällt, Wildwuchs beseitigt. Manchem Naturschützer geht die Sägerei zu weit, auch in der Redaktion gab es empörte Anrufe. Mitunter werden den Behörden gar finanzielle Interessen unterstellt.

Dabei erfolgen

weiter

Seat setzt auf Dinkelsbühl

Investition Auf einem 4200 Quadratmeter großen Grundstück entsteht im Auftrag von Seat Deutschland ein kompaktes Schulungsgebäude im benachbarten Dinkelsbühl. Die Einrichtung soll in rund zehn Monate eröffnet werden. Ein symbolischer Spatenstich machte jetzt den Auftakt. Foto: privat

weiter
  • 866 Leser
Kurz und bündig

Vorhang auf beim Liederkranz

Rainau-Schwabsberg. „Vorhang auf“ heißt es bei der Theatergruppe des Liederkranzes Schwabsberg mit der Komödie „Polnische Wirtschaft“. Aufführungstermine sind am Samstag, 10. März, sowie am Freitag, 16. und Samstag 17. März, jeweils um 19.30 Uhr im Gasthaus Goldenes Lamm. Saalöffnung: jeweils um 18 Uhr. Am Samstag, 10. März, um 14 Uhr

weiter
  • 206 Leser
Kurz und bündig

Blutspendeaktion

Aalen-Ebnat. Das DRK sammelt am Montag, 26. Februar, von 14 bis 19.30 Uhr Blutspenden in der Jurahalle, Thurn-und-Taxis-Straße 25, ein Ebnat.

weiter
  • 664 Leser
Kurz und bündig

Das WGN stellt sich vor

Neresheim. Am Dienstag, 27. Februar, bittet das Benedikt-Maria-Werkmeister-Gymnasium ab 18 Uhr Viertklässler und deren Eltern zu einer Infoveranstaltung in den Musiksaal. Dabei gibt es Einblicke in den Unterrichtsalltag, Angebote und Abläufe an der Schule.

weiter
  • 510 Leser
Kurz und bündig

Erkältungen vorbeugen

Neresheim. Erkältungskrankheiten vorbeugen und natürlich behandeln heißt der Vortrag von Petra Herr am Dienstag, 27. Februar, 19.30 Uhr im Musiksaal der Härtsfeldschule. Der Eintritt zur Veranstaltung der Vhs Ostalb ist frei, Spenden erbeten.

weiter
  • 656 Leser
Kurz und bündig

Radweg aufs vordere Härtsfeld

Aalen-Waldhausen. Mit dem Thema einer Radwegverbindung von Aalen auf das vordere Härtsfeld befasst sich Waldhausens Ortschaftsrat in der Sitzung am Dienstag, 27. Februar, um 19.30 Uhr im Bürgerhaus. Weitere Themen sind: Spielraumleitplanung und Breitbandentwicklung, Änderung der Vergaberichtlinien für städtische Bauplätze, Teilflächennutzungsplan

weiter
  • 669 Leser

Ökumene Versteckte Orte entdecken

Ellwangen. „Versteckte Orte neu entdecken“, heißt eine ökumenische Entdeckungsreise durch Basilika und evangelische Stadtkirche am Sonntag, 18. März, von 16.30 bis 18.30 Uhr. Treffpunkt ist der Jeningenplatz vor dem katholischen Verwaltungszentrum. Anmeldung und Info: evangelisches Pfarramt, Tel. 5657312, Pfarramt.Ellwangen-3@elkw.de,

weiter
  • 537 Leser

Frisches Leader-Geld und neue Ideen für Jagst-Region

Leader-Förderung Zuschüsse für Projekte der Mosterei Übele und des Bienenzentrums Bühlertal.

Rosenberg. Die Leader-Aktionsgruppe Jagstregion hat in Rosenberg zwei weitere Projekte für eine Leader-Förderung ausgewählt. Neu für eine Leader-Förderung auserkoren wurde die Mosterei Übele aus Westhausen, die mit dem Zuschuss einen modernen Präsentations- und Verkaufsraum einrichten wird. Mit Führungen, Produktverkostungen und einem Mostbesen

weiter
  • 229 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienste Weltgebetstag

Essingen-Lauterburg. Die drei Essinger Kirchengemeinden feiern am Weltgebetstag, Freitag, 2. März, um 19.30 Uhr einen gemeinsamen ökumenischen Gottesdienst in der evangelischen Kirche in Lauterburg. Im Anschluss ist gemütliches Beisammensein im Gemeindesaal. Es verkehrt ein Bus: Abfahrt um 19 Uhr in Essingen an der Haltestelle Schlosspark, Rückfahrt

weiter
  • 190 Leser

Haushalt und Ortsmitte IV

Gemeinderat Essingens Gremium tagt am 1. März, ab 18.30 Uhr öffentlich.

Essingen. Am Donnerstag, 1. März, ist um 18.30 Uhr Gemeinderatssitzung im Essinger Rathaus. Auf der Tagesordnung: Haushaltsplan 2018 (Zusammenfassung der bisherigen Beratungsergebnisse und ggf. Verabschiedung), Sanierung von Wasserleitung und Straße in Hermannsfeld, Weiterentwicklung des Wohnquartiers „Ortsmitte IV“.

weiter
  • 5
  • 675 Leser
Kurz und bündig

Kinderkleiderbasar

Essingen. Das Team des DRK organisiert am Samstag, 10. März, von 10 bis 12 Uhr einen Frühjahr-Sommer-Kinderkleiderbasar mit Bewirtung in der Remshalle. Nummern: E-Mail basar-essingen@gmx.de und 0174-9994548.

weiter
  • 826 Leser

Schnupper- Aktionstag

Parkschule Info-Nachmittag für Viertklässler am 1. März.

Essingen. Die Parkschule Essingen bittet alle Schülerinnen und Schüler der vierten Grundschulklassen mit Eltern am Donnerstag, 1. März, um 15.30 Uhr zu einem „Schnupper- und Aktionsnachmittag“. Bei einer Schulrallye werden verschiedene Fächer wie Biologie, Naturwissenschaften, Technik, Französisch und die Lerngemeinschaften vorgestellt.

weiter
  • 229 Leser

Sonderlob für Essingens Kämmerer

Technischer Ausschuss Einstimmiges Votum für den Haushaltsplan 2018.

Essingen. Keine Gebührenerhöhungen, keine Schulden. Die Gemeinde ist auf Kurs. So lautete der Tenor bei der Haushaltsplanberatung im Technischen Ausschuss.

Die Beratungen waren geprägt von einer kollektiven Würdigung für das Zahlenwerk von Kämmerer Bruno Graule in Doppik-Version. „Dieser Haushaltsplan ist für uns zwar immer noch ein Buch

weiter
  • 5
  • 198 Leser
Kurz und bündig

Weltgebetstag für Senioren

Essingen. Der Weltgebetstag für die ältere Generation wird am Dienstag, 27. Februar, 14 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Essingen gefeiert. Christinnen aus Surinam, dem kleinsten Land Südamerikas, haben die Liturgie zum Thema „Gottes Schöpfung ist sehr gut!“ vorbereitet.

weiter
  • 736 Leser
Kurz und bündig

Altdeutsche Schriften

Westhausen. Werner Kowarsch vermittelt in einem Kurs der Vhs Ostalb das Lesen und Schreiben altdeutscher Schriften (Kurrent/Sütterlin). Die drei Termine finden am Mittwoch, 28. Februar, Donnerstag, 1. März und Mittwoch, 7. März, jeweils von 19 bis 21.15 Uhr in der Begegnungsstätte in Westhausen statt. Kursgebühr: 45 Euro. Info und Anmeldung unter

weiter
  • 571 Leser

Ärger um Leuchtmittel für Laternen

Gemeinderat Warum nach nur vier Jahren in Lauchheim großflächig LED-Leuchtmittel ausgetauscht werden.

Lauchheim. Moderne LED-Leuchtmittel schon nach vier Jahren Betriebsdauer auszutauschen – dieses Ansinnen wollte Lauchheims Stadträten bereits in der Januar-Sitzung nicht einleuchten. Zumal die Stadt dafür einmalig rund 18 000 Euro zu zahlen hätte.

ODR-Sachbearbeiter Michael Kling hat nun in der jüngsten Gemeinderatssitzung das Gremium aufgeklärt.

weiter
  • 278 Leser
Kurz und bündig

Ehrenkommandant der Wehr

Westhausen. Im Gemeinderat, am Mittwoch, 28. Februar, um 18.30 Uhr im Rathaus wird Alois Bühlmeyer zum Ehrenkommandant der Freiwilligen Feuerwehr Westhausen ernannt. Danach berät das Gremium über den Bebauungsplan „Gewerbegebiet Röttinger Straße“ in Lippach, Vergaben für die Erweiterung der Propsteischule sowie die Anlage von pflegefreien

weiter
  • 706 Leser
Kurz und bündig

Versammlung des HGV

Westhausen. Der Handels- und Gewerbeverein Westhausen hält am Dienstag, 13. März, um 19.30 Uhr im „Wilder Mann“ seine Jahreshauptversammlung ab.

weiter
  • 741 Leser

Wir gratulieren

Abtsgmünd. Lorenz und Rosalia Stefan feierten am vergangenen Freitag Goldenen Hochzeit. Wir brachten einen falschen Nachnamen und bitten um Verzeihung.

Aalen. Ernst Hehr, Jahnstr. 12, zum 100. Geburtstag.

Kirchheim. Marta Abele, Schillerstr. 6, zum 85. und Gertrud Weng, Herrenstr. 6, zum 80. Geburtstag.

Hüttlingen. Hans-Otto Krüger, Beethovenstr.

weiter
  • 235 Leser

Zahl des Tages

180

Firmen, Betriebe, Organisationen und Bildungseinrichtungen waren es, bei denen sich die jungen Besucher der Aalener Ausbildungs- und Studienmesse am Samstag im Beruflichen Schulzentrum informieren konnten.

weiter
  • 460 Leser

Montagspredigt Die stille Migration

Aalen. In der Montagspredigt am 26. Februar um 19 Uhr in der Stadtkirche beleuchtet Claudia Gawrich, Bildungsreferentin bei Renovabis, dem Osteuropa-Hilfswerk der katholischen Kirche die sogenannte „Stille Migration“, die Verpflichtung von osteuropäischen Pflegekräften in Deutschland in großem Stil und die Konsequenzen für die Familien

weiter
  • 495 Leser

Stadtjugendring Wochenende für Jugendliche

Aalen/Abtsgmünd. Der Stadtjugendring Aalen veranstaltet erstmalig vom 23. bis 25. März eine Freizeit für Jugendliche von 14 bis einschließlich 17 Jahren in der Zimmerbergmühle. Auf dem Programm stehen erlebnispädagogische Spiele, eine Nachtwanderung, gemeinsames Kochen und viele andere Aktionen.

Weitere Informationen und Anmeldung unter Telefon

weiter
  • 487 Leser

Geschichte von Liebe und Verlust

Übertragung Das Royal Opera Ballett live in Aalen im Kinosessel erleben mit der Aufführung des „Wintermärchens“.

Aalen. Live aus London, direkt in den Kinosessel: Am kommenden Mittwoch, 28. Februar, bietet der Kinopark Aalen wieder eine Aufführung des Royal Oper Balletts von London, präsentiert von der Schwäbischen Post. Gezeigt wird „Das Wintermärchen“. Beginn ist um 20.15 Uhr, die Aufführung dauert etwa drei Stunden. Es gibt eine 15-minütige

weiter
  • 263 Leser
Guten Morgen

GroKo im Vogelhäuschen

Damian Imöhl über zwei tierische Tischgenossen

Gestatten, Goliath! Mein neuer Mitbewohner erscheint bevorzugt zum Frühstück. Beeindruckend, wie das niedliche Eichhörnchen (Sciurus vulgaris) es hoch in den dritten Stock schafft – und auch kopfüber unfallfrei wieder runter. Keine Angst vorm tiefen Fall, kleiner Freund?

Oben im Vogelhaus angekommen, geht Zwerg Goliath – wie ich das

weiter
  • 343 Leser
Kurz und bündig

Rentenberatung

Aalen. Im Haus der katholischen Kirche, Weidenfelder Straße 12, bietet der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung am Mittwoch, 28. Februar, von 12 bis 14.30 Uhr eine kostenlose Beratung rund um das Thema Rente an. Anmeldung unter Telefon (07173) 4993.

weiter
  • 365 Leser
Kurz und bündig

Spieselstadion und Stollen

Aalen-Wasseralfingen. Die Sitzung des Wasseralfinger Ortschaftsrates beginnt am Dienstag, 27. Februar, um 17.30 Uhr im Bürgersaal. Beraten wird unter anderem über die Breitbandentwicklung, die Sanierung des Spiesel-Stadions, die Konzeption für die Asthmatherapie im Heilstollen sowie der Sachstand bei der Stollenverfüllung.

weiter
  • 828 Leser

Gutes tun und selbst anpacken

Vesperkirche Der Rotary Club Aalen-Limes hat am Samstag Essen in der Vesperkirche in Wasseralfingen gespendet und ausgeteilt. „Wir machen das seit über zehn Jahren“, erklärt Ulrich Betzold vom Rotary Club die Tradition gewordene Zuwendung, die einen Wert von über 1000 Euro hat. 16 Mitglieder habe er mitgebracht, und es seien sogar noch

weiter

Protest gegen Bundeswehr

Protest Auf ein eher verhaltenes Echo stieß der Aufruf mehrerer Organisationen, die sich gegen eine Beteiligung der Bundeswehr an der Ausbildungs- und Studienmesse im Aalener Beruflichen Schulzentrum ausgesprochen haben. Hintergrund: Die Bundeswehr hatte sich mit einem Infotruck an der Messe beteiligt. Dagegen hatten das evangelische Pfarramt Wasseralfingen,

weiter
  • 439 Leser
Aktuelle Umfrage

Warum besucht ihr die Ausbildungsmesse?

SchwäPo hat sich bei jungen Besuchern umgehört.
Lina Beljak, 17 Jahre, Abiturientin

Ich informiere mich über Studienmöglichkeiten. Nächstes Jahr mache ich Abitur und möchte dann studieren. Was genau, weiß ich noch nicht. Da hilft die Messe hier.

Vanessa Schassberger, 16 Jahre, Abiturientin

Auch ich suche ein Studium, das mir liegt. Ich bin mir aber auch noch nicht sicher, finde aber das Angebot

weiter
Kurz und bündig

Frauenfrühstückstreffen

Aalen-Unterrombach. Am Dienstag, 27. Februar, findet im evangelischen Gemeindehaus Unterrombach von 9 bis 11 Uhr ein Frauenfrühstück statt. Das Thema heißt „Wie können wir unsere Kinder und Enkelkinder stark machen?“. Kinder können betreut werden.

weiter
  • 408 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Unterkochen

Aalen-Unterkochen. Das Gremium tagt am Montag, 26. Februar, um 17.30 Uhr im Rathaus mit diesen Themen: Vorstellung des Leitungsteams der Gemeinschaftsunterkunft Knöcklingstraße, Stadtentwicklungskonzept 2030, Bebauungsplan „Industriegebiet Breitwiesen-Neukochen“.

weiter
  • 683 Leser
Polizeibericht

Auf dem Dach gelandet

Bartholomä. Ein 46-jähriger Autofahrer fuhr am Samstag, gegen 23.10 Uhr, von Bartholomä in Richtung Wental. Etwa einen Kilometer vor Wental kam er auf glatter Straße nach rechts ab und überschlug sich. Er blieb unverletzt. Schaden: 4000 Euro.

weiter
  • 685 Leser
Polizeibericht

Fußgänger angefahren

Schwäbisch Gmünd. Eine 43-jährige Autofahrerin hat am Freitag, gegen 19.15 Uhr, im Kreisverkehr an der Baldungsstraße einen querenden Fußgänger angefahren. Der 21-jährige Fußgänger wurde am Bein erfasst, ausgehebelt, prallte auf Motorhaube und Windschutzscheibe und wurde auf die Fahrbahn abgeworfen. Er zog sich mehrere Verletzungen zu und

weiter
  • 666 Leser
Polizeibericht

Unmengen von Brot im Kocher

Aalen. Am Freitag, gegen 17.45 Uhr wurde der Polizei eine größere Menge Backwaren im Kocher am Kocherwehr gemeldet. Eine Streife konnte noch auf einer Fläche von etwa 20 Quadratmetern die Reste von Broten, Brezeln und Brötchen feststellen. Die Herkunft der Backwaren und wie sie in den Kocher kamen, ist unbekannt. Die Ware dürfte, so vermutet die

weiter
  • 703 Leser
Polizeibericht

Von der Fahrbahn abgekommen

Lorch. Am Samstag, gegen 15.15 Uhr war ein 65-jähriger Autofahrer auf der B 29 in Richtung Aalen unterwegs. Auf Höhe der Anschlussstelle Lorch-Ost kam er mit seinem VW Golf rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto drehte sich und blieb im Graben liegen. Der Mann wurde leicht verletzt. Schaden: etwa 10 000 Euro.

weiter
  • 675 Leser

Winfried Herrmann in Aalen

Podium Eine Diskussion zum Thema „Saubere Mobilität“ ist am Mittwoch, 7. März, ab 19 Uhr im Rathaus Aalen.

Aalen. Das Podium ist prominent besetzt: Der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann, die BUND Landesvorsitzende Dr. Brigitte Dahlbender (BUND) und Udo Lambrecht (IFEU-Institut Heidelberg) sind dabei. Die Veranstaltung ist kostenlos. Es moderiert Rainer Wiese.

Angesichts der Schilderung, welchen ökologischen Fußabdruck unser Reiseverhalten

weiter
  • 250 Leser

Das Grauen hinter der Komik gekonnt gespielt

Bildung Mit ihrem Theaterstück „Das Leben ist schön“ ließen die Schüler des Mutlanger Franziskus Gymnasiums ein Stück Geschichte lebendig werden.

Mutlangen

Mit unbefangener Spielfreude brillierten die Schüler des Franziskus Gymnasiums Mutlangen in ihrem Theaterstück „Das Leben ist schön“. Eine hervorragende Aufführung „gegen das Vergessen“ erlebten die Zuschauer im voll besetzten Foyer an zwei Theaterabenden. Da war Spannung, da war gekonntes Theater mit raffiniert

weiter

Leinzeller Schüler beim Musical

Bildung Mit drei Bussen und voller Vorfreude machten sich Schüler sowie Lehrer des Schulzentrums von Leinzell aus auf den Weg ins SI-Centrum nach Stuttgart. Wie jedes Jahr stand ein Musicalbesuch an, organisiert durch die musicalbegeisterte Sekretärin des Schulzentrums, Petra Schlenker. Die Teilnehmer konnten wählen zwischen „Bodyguard“

weiter
  • 1116 Leser
Kurz und bündig

Après-Ski-Ausfahrt

Alfdorf-Hintersteinenberg. Die Skiabteilung des SV Hintersteinenberg veranstaltet am Samstag, 3. März, eine Après-Ski-Ausfahrt zum Sonnenkopf im Klostertal. Ab 12 Uhr spielen „Zündstoff“ live auf der Sonnenterrasse am Bergrestaurant. Abends wird gemeinsam bis 20 Uhr gefeiert in der Kelo-Bar an der Talstation. Die Kosten für Mitglieder betragen

weiter
  • 155 Leser

Damit die Kirchen voller werden

Kirche Die evangelische Kirchengemeinde Lorch und Weitmars startet die Aktion „Komm nicht allein“ am 11. März.

Lorch. „Die Gottesdienste in Lorch und Weitmars sind relativ gut besucht“, sagt Lorchs evangelischer Pfarrer Christof Messerschmidt. Relativ gut, wenn man die Gottesdienstzahlen mit dem landeskirchlichen Durchschnitt in Württemberg vergleiche. Aber in beiden Gottesdienstorten, in der Lorcher Stadtkirche und auch in der Christuskirche Weitmars,

weiter
  • 5
  • 144 Leser
Kurz und bündig

Fitness- und Gesundheitskurse

Alfdorf-Pfahlbronn. Die Tauziehfreunde Pfahlbronn starten am Mittwoch, 11. April, mit neuen Fitness-und Gesundheitskursen in die Saison. Die Kurse sind im Vereinszimmer im Bürgerzentrum in Pfahlbronn und kosten pro Person 45 Euro (jeweils zehn Einheiten). In den Schulferien sind keine Kurse. Kursleiterin ist Angie Becker-Wahl. Anmeldungen nimmt sie

weiter
  • 320 Leser

Schaffer bleibt Bürgermeister

Wahl Mit 68,3 Prozent der Stimmen wurde Andreas Schaffer am Sonntag erneut zum Schultes von Plüderhausen gewählt.

Plüderhausen. Der alte Bürgermeister von Plüderhausen ist der neue: Andreas Schaffer. Er wurde am Sonntag mit 68,3 Prozent der Stimmen wiedergewählt. Wahlberechtigt waren 7519 Bürger. Die Wahlbeteiligung lag bei 56,2 Prozent. So lautete das vorläufige Zwischenergebnis am Sonntagabend, nachdem alle acht Wahlbezirke Plüderhausens ausgezählt waren.

weiter
  • 454 Leser

Schramel-Mitarbeiter geehrt

Jubiläum Rainer Schramel vom Autohaus Schramel in Lorch nahm die Ehrung langjähriger Mitarbeiter vor. Für zehnjährige Betriebszugehörigkeit wurden Manfred Binder und Rudi Schoch, für 15 Jahre wurde Jürgen Wittmann geehrt. Schramel dankte den Jubilaren für die gute Zusammenarbeit. Von links: Rainer Schramel, Jürgen Wittmann, Manfred Binder

weiter
  • 767 Leser
Kurz und bündig

Zum Kinderfrühstück

Alfdorf-Hellershof. Christoph Noll und sein Team laden am Samstag, 10. März, von 9.30 bis 12 Uhr zum Kinderfrühstück ein. Es warten coole Lieder, spannende Geschichten und Spiele. Um einen Unkostenbeitrag in Höhe von zwei Euro und Anmeldung bis Donnerstag, 8. März, wird gebeten. Kontakt: Martina Ackermann, Tel. (07182) 4093, oder Daniela Müller,

weiter
  • 611 Leser

Grasen bald Ziegen und Schafe über Heubach?

Gemeinderat Über Weide beim Jägerhaus diskutiert das Heubacher Gremium am Dienstag – Jäger lehnen sie ab.

Heubach. Soll oberhalb des Jägerhauses bei Heubach eine Weidekoppel für Ziegen und Schafe entstehen? Mit dieser Frage beschäftigt sich der Gemeinderat in seiner nächsten Sitzung am morgigen Dienstag.

Laut Sitzungsvorlage werden die Heideflächen in dem fraglichen Bereich seit vielen Jahren durch das Forstrevier Heubach gepflegt. Kosten dafür pro

weiter
  • 405 Leser

Leerrohre für Mögglingen

Mögglingen. Tobias Koller,Geschäftsführer des Abwasserzweckverbandes, hat in der Sitzung des Mögglinger Gemeinderates den Haushaltsplan des Abwasserzweckverbandes vorgestellt. Und er hatte frohe Kunde zu verbreiten. Denn die Jahresrechnung für 2016 weist 195 000 Euro weniger Ausgaben auf als ursprünglich veranschlagt waren. Für die Investitionen

weiter
  • 729 Leser

Winfried Stäb feierte 65. Geburtstag

Ehrentag Heuchlingens „Original“ ist am Sonntag 65 Jahre alt geworden – ein Kommunalpolitiker mit Humor und Verstand.

Heuchlingen. Das Heuchlinger „Original“ Winfried Stäb hat am Sonntag seinen 65. Geburtstag gefeiert. Seit mehr als 30 Jahren ist Stäb in der Kommunalpolitik aktiv, unter anderem ist er Vorsitzender des CDU-Ortsvereins. Erstmals in den Gemeinderat in Heuchlingen wurde Stäb 1980 gewählt. Große Themen, die er begleitete, waren der Friedhof,

weiter
  • 407 Leser

Zahl des Tages

6,6

Hektar groß ist die Weide oberhalb des Jägerhauses bei Heubach, um die es in der Sitzung des Gemeinderates am morgigen Dienstag gehen wird. Soll dort eine Weidekoppel für Ziegen und Schafe entstehen? Mit dieser Frage werden sich die Gemeinderäte beschäftigen. Mehr dazu lesen Sie im Text „Grasen bald Ziegen und Schafe über Heubach?“

weiter
  • 1173 Leser

Skiausfahrt Jetzt zum Skitag für Frauen anmelden

Mögglingen. Zum „Ladies Day“ am Mittwoch, 28. Februar, lädt die Skiabteilung des TV Mögglingen ein. Die Ausfahrt mit Ziel im Allgäu wird je nach Schneelage kurzfristig festgelegt. Abfahrt ist um 6 Uhr am Park-and-Ride-Parkplatz in Mögglingen. Kosten für Mitglieder: 59 Euro, für Nichtmitglieder: 64 Euro. Anmeldungen gehen per E-Mail

weiter
  • 1288 Leser

Sonnenschein und Skikurse am Wirtsberg

Wintersport Der Skilift am Wirtsberg war ein Ziel der Wintersportler am Wochenende. Die Mitglieder des Skiclubs Bartholomä organisierten Skikurse für Kinder. Blauer Himmel und eisige Temperaturen lockten auf die etwas schneearme Piste und danach zum Aufwärmen in die Skihütte. Foto: me

weiter
  • 1253 Leser

Schwäbische Frauenpower siegt

Laientheater Die Schauspieltruppe des Sängerkranzes Unterriffingen hat mit ihrem neuen Lustspiel „Agentur Schwabenpower“ die Lacher in der Steigfeldhalle auf ihrer Seite.

Bopfingen-Unterriffingen

Der Sängerkranz Unterriffingen hat mit dem Stück „Agentur Schwabenpower“ für großes Vergnügen gesorgt. Nach dem Babyboom im vergangenen Jahr geht es in diesem Jahr um die neue Geschäftsidee von Vroni (Gisela Pfeilmeier), Mariele (Silvia Kuchler) und Mathilde (Gabi Gerstmayer) und die entwickelt sich zu einem

weiter

Fasten mal anders – ohne Verpackungsmüll

Umwelt „Müll-Fastenzeit“ im Gmünder Einkaufsladen kommt an – Gmünds OB hilft mit.

Schwäbisch Gmünd. Fasten muss nicht immer der Verzicht auf bestimmtes Essen bedeuten. Wer einkauft, kann auch bei Verpackungen kürzertreten. So geht etwa das Paar aus Böhmenkirch mit einem großen Behälter zum Einkauf nach Gmünd. Im Behälter finden sich viele kleine Glasbehälter. Voll bepackt landen die beiden am Samstag im „Regional

weiter
  • 381 Leser

Jugendstil aus Gmünds Silber

Kunst Jugendstilausstellung der Gmünder Silberfabriken.

Schwäbisch Gmünd. „Mit ganz knapper Mehrheit genehmigten die bürgerlichen Kollegien den in der Bevölkerung umstrittenen Antrag des Edelmetallverbandes, ihm am Westende der Ledergasse einen Bauplatz für ein Einkäufer-Hotel zu verkaufen.“ Diese Pressemitteilung, die genau vor 100 Jahren in Gmünd erschienen ist, nimmt der Edelmetallverband

weiter
  • 312 Leser

Leitungen schützen

Versorgung Stadtwerke warnen vor eingefrorenen Wasserleitungen.

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund der anhaltenden Minustemperaturen empfehlen die Stadtwerke-Mitarbeiter ihren Kunden, Kellerfenster zu schließen. Dadurch könne eine witterungsbedingte Beschädigung von Armaturen, Leitungen und Wasserzählern vermieden werden. Zudem sollten ungenutzte Leitungen in Gärten und Garagen entleert sein. Darüber hinaus seien

weiter
  • 267 Leser
Kurz und bündig

Quiz- und Spieleabend

Schwäbisch Gmünd. Gemeinsam gespielt und gerätselt wird am Dienstag, 27. Februar, von 18 bis 20 Uhr im Südstadt-Treff in der Klarenbergstraße 33. Eingeladen sind alle, die Lust auf einen geselligen und fröhlichen Abend in netter Gemeinschaft haben. Weitere Informationen gibt es im Stadtteil-Büro Süd unter der der Nummer 0176 17071546.

weiter
  • 558 Leser
Kurz und bündig

Waldorf für Quereinsteiger

Schwäbisch Gmünd. Für Schüler und Eltern, die sich für einen Quereinstieg an die Waldorfschule interessieren, gibt es am Dienstag, 27. Februar, um 18.30 Uhr einen Infotreff in der Mensa der Schule. Hier erfährt man, wie ein Schulwechsel an Gmünds Waldorfschule aussehen kann.

weiter
  • 457 Leser
Kurz und bündig

Was im Hausgarten blüht

Schwäbisch Gmünd. Streuobst-Guide Fritz Kissling nimmt Interessierte mit auf eine Reise durch den Hausgarten. Die Vielfalt der blühenden Blumen, Stauden und Bäume steht beim Vortrag am kommenden Dienstag, 27. Februar, um 19 Uhr im Streuobstzentrum im Landschaftspark Wetzgau im Mittelpunkt. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 421 Leser
Kurz und bündig

„Gespräche am Vormittag“

Schwäbisch Gmünd. Die Hilfsorganisation Solwodi wurde von Schwester Lea Ackermann für Frauen in der Zwangsprostitution gegründet. In den „Gesprächen am Vormittag“ am Mittwoch, 28. Februar, stellt Ingrid Krumm diese Organisation vor. Interessierte Frauen sind dazu eingeladen ins Augustinus-Gemeindehaus von 9 bis 11 Uhr.

weiter
  • 424 Leser

Inspirationen aus Südafrika in Bildern

Kunst Die Ausstellung „Die Rückkehr war schwer“ der Künstlerin Rita Wenzel ist in der Gmünder Südstadt zu sehen.

Schwäbisch Gmünd. Fröhliche und gespannte, aber auch nachdenkliche Stimmung herrschte bei der Eröffnung der Ausstellung „Inspirationen“ im Gmünder Stadtteilzentrum Süd. „Die Rückkehr war schwer“: Zehn Jahre lang hat Rita Wenzel in Südafrika gelebt und gearbeitet. Die Erfahrungen ihrer Rückkehr nach Deutschland hat die

weiter
  • 401 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Brigitte Grafl, Lindach, zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Karl Kleinhanß, zum 70. Geburtstag

Schechingen

Johann Keller, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 734 Leser
Tagestipp

Terrence Trodden

Die Ausstellung im Café Wunderlich Café läuft seit Mittwoch, 14. Februar und dauert bis Sonntag, 15. April. Dass so viele Musikergrößen in den vergangenen paar Jahren verstorben sind, inspirierte Terrence Trodden, eine Serie einiger seiner musikalischen Helden zu malen. Unter Berücksichtigung von Charakter und musikalischem Stil hat der Künstler

weiter
  • 382 Leser
Polizeibericht

Auf dem Dach gelandet

Bartholomä. Ein 46-Jähriger fuhr am Samstag gegen 23.10 Uhr auf der Landstraße von Bartholomä in Richtung Wental. Etwa einen Kilometer vor dem Gasthaus Wental kam er auf der durch Schneeverwehungen glatten Straße nach rechts ab und überschlug sich anschließend. Der Mann blieb laut Polizeibericht unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt

weiter
  • 921 Leser
Polizeibericht

Auto landet im Straßengraben

Lorch. Ein 65-jähriger Autofahrer war am Samstag gegen 15.15 Uhr auf der Bundesstraße B 29 von Lorch in Richtung Aalen unterwegs. Auf Höhe der Anschlussstelle Lorch-Ost kam der Mann mit seinem Golf nach rechts von der Fahrbahn ab, weil er nicht aufpasste, wie die Polizei mitteilt. Sein Auto drehte sich einmal um die eigene Achse und blieb dann im

weiter
  • 238 Leser
Polizeibericht

Brezeln und Brote im Kocher

Aalen. Eine größere Menge Backwaren im Kocher am Kocherwehr wurde der Aalener Polizei am Freitag gegen 17.45 Uhr gemeldet. Eine Polizeistreife, die dort hin gefahren war, konnte noch auf einer Fläche von etwa 20 Quadratmetern die Reste von verschiedenen Broten, Brezeln und Brötchen feststellen. Die Herkunft der Backwaren und wie sie in den Kocher

weiter
  • 392 Leser

Dieter Grau bleibt Vorsitzender

Verein Hauptversammlung beim Musikverein Gschwend mit einem Rückblick aufs vergangene Jahr und mit Neuwahlen. Lob gab’s für alle Musiker.

Gschwend

Vorsitzender Dieter Grau begrüßte zur Hauptversammlung des Gschwender Musikvereins die Ehrenmitglieder, den stellvertretenden Bürgermeister sowie die Musiker. Es war ein etwas turbulentes Jahr, so Dieter Grau, mit einigen Auftritten, Hochzeiten sowie Konzerten. Dazu seien noch die üblichen Proben und Ständchen zu runden Geburtstagen gekommen.

weiter
  • 427 Leser
Polizeibericht

Gegen geparktes Auto gefahren

Mutlangen. Eine 29-Jährige ist am Samstag gegen 19.20 Uhr mit ihrem Auto auf der Gmünder Straße in Mutlangen in Richtung Schwäbisch Gmünd gefahren. Auf Höhe der Tankstelle erkannte sie einen am Fahrbahnrand geparkten Wagen offenbar zu spät und stieß gegen dessen Heck. Es entstand ein Schaden von etwa 8000 Euro.

weiter
  • 958 Leser
Kurz und bündig

Infoabend an der Schule

Abtsgmünd. An der Friedrich-von-Keller-Schule Abtsgmünd gibt es einen Infoabend für die Eltern und Schüler der vierten Klassen am Mittwoch, 28. Februar, ab 17 Uhr. Es ist Zeit, den neuen Ganztagesbereichs und die Mensa kennenzulernen, mit Schulleitung und Lehrern ins Gespräch zu kommen, einzelne Fachbereiche in Aktion zu erleben sowie das Schulkonzept

weiter
Kurz und bündig

Infos zur Zenneck-Schule

Ruppertshofen. Seit dem laufenden Schuljahr ist die Zenneck-Schule Ganztagesgrundschule in Wahlform. Welche Vorteile und Möglichkeiten bietet eine Ganztagesschule? Welche Schwerpunkte setzt die Schule? Wie sind die Unterrichtszeiten? Um diese und mehr Fragen zu klären, findet am Mittwoch, 28. Februar, um 19.30 Uhr ein Informationsabend für alle

weiter
  • 171 Leser

Mit Evelyne Gebhardt

Politik Empfang im Gmünder Stadtgarten am Sonntag, 4. März.

Schwäbisch Gmünd. „100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland“: Dazu gibt es am Sonntag, 4. März, einen Empfang im Gmünder Stadtgarten. Der SPD-Kreisverband lädt alle Interessierten ein. Nach der Begrüßung spricht die Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, Evelyne Gebhardt, zum Thema „100 Jahre Frauenwahlrecht“.

weiter
  • 135 Leser
Polizeibericht

Sachschaden von 10 000 Euro

Gaildorf. Der 58 Jahre alte Fahrer eines Audis fuhr am Freitag um 18.50 Uhr vom Gelände einer Tankstelle nach links auf die Schönberger Straße. Hierbei übersah er den vorfahrtsberechtigten VW Touran eines 76-jährigen Fahrers. Beim Zusammenstoß beider Autos entstand ein geschätzter Gesamtschaden in Höhe von 10 000 Euro.

weiter
  • 880 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Göggingen

Göggingen. Der Gemeinderat Göggingen tagt das nächste Mal am Mittwoch, 28. Februar, im Vereinsraum der Gemeindehalle Göggingen. Beginn ist um 19.30 Uhr. Die Tagesordnung umfasst eine Bürgerfragestunde. Außerdem geht es um die Situation auf dem Friedhof Göggingen, um die Heizungsanlage in der Hauptstraße und um Anfragen der Gemeinderäte. Es

weiter
  • 919 Leser

Versuche mit Nebenwirkung

Humor Theaterkarren Schlechtbach gastiert wieder in Ruppertshofen.

Ruppertshofen. Mit dem Stück „Dr Nächschde bitte!“ gastiert der Schlechtbacher Theaterkarren am Sonntag, 4. März, im Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld. Beginn ist um 18 Uhr, Einlass und Abendkasse ab 17 Uhr. Die Karten kosten 10 Euro und an der Abendkasse 12 Euro. Vorverkaufsstellen sind die Raiba, das Rathaus und die Heimatkiste Ruppertshofen.

weiter
  • 331 Leser

Einheits-BH für alle Konfirmandinnen

Geschichte Beim Erzählcafé im Heubacher Miedermuseum berichten Kuratorin Kerstin Hofpensitz und die Gäste bei Kaffee und Flachswickeln von Menschen, Mode und Miedern. Von Andrea Rohrbach

Heubach

Zur „Kaffeestunde mit Flachswickeln“ gab es am Sonntag im Miedermuseum Geschichten rund um Menschen, Mieder und Mode. Die Kuratorin des Museums, Kerstin Hopfensitz, entführte mit Anekdoten in die Welt der Unterwäsche.

Zur Einführung gab es eine Geschichte der ehemaligen Bundesfamilienministerin Renate Schmidt. Hopfensitz erzählte:

weiter
  • 1054 Leser

Afrikanische Geschichten von Liebe und Frieden

Gschwender Musikwinter Zu Gast im Jazzclub ist Sona Jobarteh mit ihrem „Sound of modern Afrika“.

Der „Sound of modern Africa“ kommt direkt aus London. Während draußen die Temperaturen deutlich unter dem Gefrierpunkt lagen, begeisterte in der Gschwender Gemeindehalle am Samstagabend die 33-jährige Ausnahmemusikerin Sona Jobarteh das Publikum.

Die aus einer Griotfamilie stammende Musikerin studierte in England Cello, Klavier und Harfe,

weiter
  • 290 Leser

Gern unter der Geschmacksgrenze

Comedy Das hessische Duo „Mundstuhl“ begeistert das Publikum beim Hüttlinger Kleinkunstfrühling mit derben Späßen und robusten Spracheinsätzen.

50 Jahre Mundstuhl. „Moment ...“, das dachte sich wohl der ein oder andere und ist dem Comedy-Duo aus Frankfurt am Main fast auf den Leim gegangen. Denn eigentlich sind Lars Niedereichholz und Ande Werner erst seit 20 Jahren auf den Bühnen Deutschlands unterwegs. Vergangenen Freitagabend waren sie im Rahmen des Kleinkunstfrühlings in

weiter

Stilsicher in die 80er-Jahre

Theaterwerkstatt Andrea Weiss und Robert Kast unterhalten das Publikum in Schwäbisch Gmünd mit „Kabarettpop“.

Es galt, die Jugend zu feiern – die längst in den 80er-Jahren vergangene. Das Publikum am Samstag in der Theaterwerkstatt rekrutierte sich hauptsächlich wohl aus den 60ern – eher „Yellow Submarin“. So befand das das Sangesduo Andrea Weiss und Robert Kast. Trotzdem blieben die beiden sich treu. Denn ihr Repertoire umfasste vor

weiter
  • 2
  • 390 Leser

Sich lieben und aufeinander hören

Vesperkirche Bei einer Benefizveranstaltung im Gmünder Turmtheater wird der Film „Wie im Himmel“ gezeigt – rund 200 Zuschauer unterstützen die gute Sache.

Schwäbisch Gmünd

Eine Woche vor dem Start der ökumenischen Vesperkirche ist die Vorfreude im Turmtheater greifbar. Viele Unterstützer sind der Einladung der Organisatoren gefolgt, aber auch viele, die während der Woche mithelfen – rund 200 Gäste konnten Wolfgang Schmidt, Vorsitzender der Bezirkssynode, Doris Heyd von der Münstergemeinde

weiter
  • 4
  • 1095 Leser

Dank an junge Spenderin

Spende Die Jugendliche Anna Maier (rechts) verzichtete dieses Jahr auf ihr Geburtstagsgeld in Höhe von 150 Euro und spendete es stattdessen dem Deutschen Kinderschutzbund im Altkreis Schwäbisch Gmünd. Die Vorsitzende des Kinderschutzbundes in Gmünd, Sylvia Nickerl-Dreizler, nahm die Spende dankend an. Sie freute sich über das besondere Engagement.

weiter
  • 320 Leser
Kurz und bündig

Epilepsie- Selbsthilfegruppe

Schwäbisch Gmünd. Das nächste monatliche Treffen der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke in Schwäbisch Gmünd und Umgebung ist am kommenden Mittwoch, 28. Februar. Ab 19 Uhr sind alle Mitglieder ins Büro in der Kappelgasse 13 in Gmünd eingeladen. Der Erfahrungsaustausch steht im Vordergrund, die Gruppe ist jederzeit offen für neue Mitglieder.

weiter
  • 187 Leser
Kurz und bündig

Für „Rap Carpet“ anmelden

Schwäbisch Gmünd. Die Veranstaltung „Rap Carpet“ steigt am Freitag, 2. März, im Jugendhaus an der Königsturmstraße 13 in Schwäbisch Gmünd und bietet jungen Künstlern die Möglichkeit, ihre Kreativität zu entfalten und sich mit anderen Rappern zu messen. Das Publikum stimmt schließlich ab, welcher Artist in die nächste Runde gelangt,

weiter
  • 173 Leser

Hilfe, wenn es alleine nicht mehr geht

Soziales Betreuungsverein bietet am 28. März eine Infoveranstaltung zur Einführung ins Betreuungsrecht.

Schwäbisch Gmünd/Ostalbkreis. Der Betreuungsverein Ostalbkreis und die Betreuungsbehörde des Landratsamts laden alle Ehrenämtler und sonstige Interessierte zur Infoveranstaltung „Einführung ins Betreuungsrecht – Teil 1“ ein. Diese ist am Mittwoch, 28. Februar, um 18 Uhr im Landratsamt in Gmünd, Haußmannstraße 29.

Unfall, Krankheit

weiter
  • 288 Leser

Übers Familienglück

Vortrag Kinderpsychologe Dr. Thomas Fuchs referiert am 7. März in St. Josef.

Schwäbisch Gmünd. Der Kinder- und Jugendpsychologe Dr. Thomas Fuchs referiert über heutige Erziehung, das Miteinander mit Kindern auf der Achterbahn des Lebens. Der Vortrag „Familienglück“ versucht, neue Blickwinkel auf Familie, das Elternglück und kindliche Erziehung zu werfen. Dabei beginnt jegliche Veränderung nicht mit dem Blick

weiter
  • 319 Leser
Kurz und bündig

Zum Seniorentreff anmelden

Schwäbisch Gmünd. Die Kirchengemeinden Heilig-Kreuz-Münster, St. Franziskus sowie St. Peter und Paul laden alle Senioren zum Besinnungstag am Mittwoch, 28. Februar, ins Refektorium des Gmünder Franziskaners ein. Mittagessen gibt’s um 12 Uhr, um 14 Uhr ist eine Eucharistiefeier in St. Franziskus. Der Ausklang bei Kaffee und Kuchen ist im Refektorium.

weiter
  • 494 Leser

Zahl des Tages

1,8

Millionen Euro kostet die Sanierung der einstigen Gaststätte Harmonie in Lorch. Die süddeutsche Gemeinschaft hat das alte Gebäude erworben und restauriert es jetzt mit viel Eigenleistung. Bis Januar 2019 soll in der Harmonie ein Gemeindezentrum für Gottesdienste und andere Veranstaltungen entstehen. Bis dahin gibt es aber noch viel zu tun. Mehr

weiter
  • 398 Leser

Müllentsorgung Wertstoffhöfe ab 14 Uhr geschlossen

Ostalbkreis. Wegen einer Betriebsversammlung der GOA am Mittwoch, 28. Februar, gelten an diesem Tag andere Öffnungszeiten. Die Anlagen Ellert, Reutehau sowie die Deponie Herli- kofen schließen um 14 Uhr. Alle Wertstoffhöfe und die Verwaltung schließen um 14 Uhr. Die Höfe, die nur nachmittags geöffnet haben, bleiben geschlossen. Sammeltouren,

weiter
  • 553 Leser

Fußgänger wird von Auto erfasst

Schwäbisch Gmünd. Eine 43-jährige Hyundai-Fahrerin war am Freitag gegen 19.15 Uhr im Kreisverkehr an der Baldungstraße in Schwäbisch Gmünd unterwegs. Sie übersah dort einen Fußgänger, der die Straße überqueren wollte. Der 21-Jährige wurde am Bein von der Stoßstange des Autos erfasst, prallte gegen Motorhaube und Windschutzscheibe und landete

weiter
  • 168 Leser

Gut eingepackter Wochenmarkt

Winterwetter Guck mal: Marktbeschicker, Marktgemüse und Marktobst waren am Samstag auf dem Gmünder Wochenmarkt gut eingepackt. Die Kunden konnten nur erahnen, welche Ware sich hinter welchem Plastikvorhang verbarg. Auf dem Foto sind’s unter anderem Ananas und Orangen. Foto: Tom

weiter
  • 438 Leser
Guten Morgen

Von wegen dumme Tiere

Jan Sigel über kleine Nager, die beim Thema Essen zu wahren Genies werden

Es gibt sie. Intelligente Tiere. Zum Beispiel den Fuchs, den Elefanten oder Delfine. Ja, selbst so mancher Vogel hat alles andere als ein Spatzenhirn. Es gibt ernsthaft Papageien, die die menschliche Sprache beherrschen. Oder auch Affen, die einen Computer bedienen können. Respekt. Meine beiden Meerschweinchen können das nicht. Im Gegenteil: Gäbe

weiter
  • 636 Leser

Ein Gewinn für die ganze Gemeinde

Schule Viele Gäste feiern die offizielle Einweihung des Neubaus an der Rosenberger Karl-Stirner-Schule und freuen sich über die positive Entwicklung der Schule.

Rosenberg

Eine unglaublich positive Entwicklung hat die Karl-Stirner-Schule in Rosenberg genommen. Das kam bei der Einweihung des Neubaus nachhaltig zum Ausdruck. Schließlich stand die Lehreinrichtung im Jahre 2011 kurz vor dem Aus.

Bei der Feierstunde blickte man in der neuen Aula überall in freudestrahlende Gesichter, alle Festredner und auch die

weiter

Rund 4000 Bücher verstaut auf 70 Quadratmetern

Lesung Zur Wiedereröffnung von Rosenbergs Gemeindebücherei liest Markus Hoffmann aus seinem Debüt.

Rosenberg. In Ellwangen wurde er 1968 geboren, wohnte eine Weile in Aalen, studierte an der PH Schwäbisch Gmünd und unterrichtete in Ellwangen und Jagstzell: Markus Hoffmann. Zur Eröffnung der sanierten Gemeindebücherei in Rosenberg gab er eine Lesung.

Musikalische Wurzeln hat Markus Hoffmann in Schwäbisch Gmünd, wo er in der Jazz-Rock-Funk-Formation

weiter
  • 865 Leser

Fachwissen und Wohnraum gefragt

Handwerk Die Messe mit 53 Ausstellern überzeugt am Wochenende gut 3000 Besucher im Gmünder Stadtgarten. Das Thema Stadtentwicklung stößt auf großes Interesse.

Schwäbisch Gmünd

Wer bei den Trends in Sachen Innenraumgestaltung en vogue sein will, kommt in diesem Jahr um die Farbe Türkis nicht rum. Egal, ob sich diese im Vorhang oder Kissen präsentiert. Diesen Tipp hatte Renate Franke von der Firma Stegmaier für die Standgäste im Gmünder Stadtgarten parat. Wer eine neue Heizungsanlage in einen Altbau

weiter

Alle Kinder sind Erfinder in Gmünds Eule

Projekt Spielerische Vorbereitung auf die Digitalisierung im Gmünder Popup-Labor.

Schwäbisch Gmünd. Das Wirtschaftsministerium veranstaltet noch bis zum 2. März in der Gmünder Wissenswerkstatt Eule das Projekt „Popup Labor BW“. Ziel dabei ist es, kleinen und mittleren Unternehmen, aber auch der breiten Bevölkerung und vor allem jungen Menschen, Hilfestellungen zu geben, um die großen Herausforderungen der Zukunft

weiter

Segensreiches Wirken

Kirche Johannes Börnert wurde am Sonntag bei einem Festgottesdienst auf dem Schönblick als Prediger und Verwalter der Sakramente eingesetzt.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau

Schon seit zweieinhalb Jahren arbeitet Johannes Börnert als Jugendreferent auf dem Schönblick in Gmünds Stadtteil Rehnenhof-Wetzgau. Am Sonntag bekam er im Rahmen eines festlichen Gottesdienstes die Erlaubnis der Landeskirche, öffentlich zu predigen, zu taufen, das Abendmahl auszuteilen und kirchliche Amtshandlungen wie

weiter

Ein gemaltes Bild aus zweiter Hand

Vernissage Erste Ausstellung 2018 in der Villa Seiz zeigt Werke „An der Kante“.

Die aktuelle Ausstellung in der Villa Seiz vereint die Werke von Jörg Bach, Skulpturen und Frottagen, und Susanne Krüger-Eisenblätter, Messerschnitte. Verbindendes Thema ist „An der Kante“.

Hannes Burgdorf erläutert Werke und Techniken der beiden Künstler. Sie setzen sich auseinander mit dem, was sie umgibt. Der eine mit Stahl, die

weiter
  • 1677 Leser

Musikwinter-Klassik heißt es am Samstag, 3. März, im Bilderhaus Gschwend. Das Coelner Barockorchester präsentiert Antonio Vivaldis „La tempesta di mare – Stürmische Gefühle“. Einlass: 18.30 Uhr, Beginn: 19 Uhr. Karten gibt es für 26, beziehungsweise 19 Euro. Schüler, Studenten, FSJ-ler, ALG-II-Empfänger und SCHUB-Senioren zahlen

weiter
  • 388 Leser
Der besondere Tipp

Trekkingtour durch Nepal

„Faszination Himalaya – traumhafte Trekkingtour im Schatten der 8000er“: So heißt die Benefizveranstaltung am Sonntag, 4. März, in Mutlangen. Vier Wochen lang waren Siggi und Mägge Brüderle unterwegs in Nepal. Davon werden sie erzählen. Der Eintritt ist frei. Spenden kommen vollständig „Stern Nepal – den Kindern eine

weiter
  • 383 Leser

Ein Haus der offenen Türen in Lorch

Bauprojekt Die geschichtsträchtige Harmonie am Lorcher Bahnhof wird mit jeder Menge Eigenleistung zur neuen Heimat der süddeutschen Gemeinschaft. Das Projekt kostet 1,8 Millionen Euro.

Lorch

Lange war die süddeutsche Gemeinschaft Lorch und Waldhausen auf der Suche nach Räumlichkeiten für ihre Gottesdienste und Veranstaltungen. Mit der Harmonie hat die Gemeinschaft 2014 eine Immobilie gefunden und erworben, die der Gemeinde eine Heimat bieten und Raum für die vielfältigen offenen Angebote geben wird. „Das Gebäude ist für

weiter

Ausbildung und Kameradschaft top

Feuerwehr Neresheim Ein Überblick über die Einsätze 2017, Ehrungen und die Ernennung des 1. Ehrenmitglieds sind die Schwerpunkte bei der Jahreshauptversammlung der Gesamtwehr.

Neresheim

Nach den Versammlungen der Feuerwehrabteilungen von Neresheim, Elchingen, Dorfmerkingen, Ohmenheim, Kösingen und Schweindorf gab es nun das personell eindrucksvolle Zusammentreffen der Gesamtwehr Neresheim. Diesmal in der Turn- und Festhalle in Ohmenheim.

„Die gute Kameradschaft ist im Zusammenhang mit guter Ausbildung und Einsatzwillen

weiter
  • 1082 Leser

Geld für Beleuchtung in der „Lix“

Verwaltungsausschuss In der „Lix“, an der Straße zwischen Essingen und dem Schwegelhof, befinden sich drei Vereinsheime und die Gartenanlage. Es gibt aber keinen Gehweg und vor allem keine Beleuchtung. Dr. Dieter Bolten stellte den Antrag, eine Planungsrate in den Haushalt einzustellen, was sowohl im Verwaltungsausschuss als auch im Technischen

weiter
  • 3
  • 376 Leser
Fachkräfte

Messe ist wichtige Börse

Viele Firmen klagen über Lehrkräftemangel: Viele Betriebe können sich nicht retten vor Bewerbungen, andere dagegen suchen händeringend nach Nachwuchs. Der Ruf einiger Berufszweige ist von Vorurteilen geprägt. Deshalb ist die Ausbildungs- und Studienmesse auch für viele Firmen eine gute Gelegenheit, Aufklärung zu betreiben. Klaus Fürst, Innungsobermeister

weiter
  • 440 Leser

Neuer Filtratspeicher für Kläranlage Lauchheim

Gemeinderat Arbeiten zur Erweiterung der Kläranlage in Höhe von 480 000 Euro vergeben.

Lauchheim. Die hohe organische Belastung ist schuld. Das aus Pressvorgängen erzeugte Filtratwasser kann nur in dosierter Form über die Kläranlage abgewirtschaftet werden. Nun soll als separates Gebäude ein Zwischenspeicher Abhilfe schaffen.

Das Planungsbüro Kolb aus Steinheim hat nun dem Gemeinderat die Ausschreibungsergebnisse der Baumaßnahmen

weiter
  • 825 Leser

Neues Pausenhofdach oder lieber neue Schultoiletten?

Gemeinderat Lauchheim will für 640 000 Euro die Deutschorden Schule sanieren. In einer Klausurtagung soll geklärt werden, was mit dem Geld erledigt wird.

Lauchheim

Dass am Hauptgebäude der Deutschorden Schule Mängel behoben werden müssen, bleibt unbestritten. Ob nun eine komplett durchgängige Pausenhofüberdachung einer neuen Toilettenanlage der Vorzug gegeben wird, darüber mochten sich die Lauchheimer Gemeinderäte in ihrer Sitzung nicht festlegen.

640 000 Euro für eine Sanierung hat die Stadt

weiter
  • 709 Leser

Riedweg-Ausbau für 2020 geplant

Verwaltungsausschuss Der Ausbau des Riedwegs schlummert so dahin. Dr. Dieter Bolten erinnerte in Essingens Verwaltungsausschuss daran, dass man „nun bald 20-jähriges Jubiläum feiert, wo sich nichts getan hat“. Bolten forderte die Verwaltung auf, verstärkt in den Grunderwerb einzusteigen. „Es gibt einen Bauentwurf, wir können für

weiter
  • 528 Leser

SchwäPo- und Tagespost-Leserinnen und -Leser genießen Myanmar

Leserreise In traditionelle burmesische Kleider gewandet haben 15 Leserinnen und Leser von Schwäbischer Post und Gmünder Tagespost die erste Woche im Land der goldenen Pagoden, wie Myanmar auch genannt wird, verbracht. Auf dem Programm standen die ehemalige Hauptstadt Rangun, eine Kanufahrt über den Inle-See vorbei an schwimmenden Gärten und Einkehr

weiter
  • 1249 Leser

Oberkochen gewinnt Premiere

Wettbewerb Narrenzunft Bärenfanger richtet in der Festhalle in Unterkochen erstmals einen Showtanz-Wettbewerb für Tanzformationen aus.

Aalen-Unterkochen

Eine Premiere gab’s am vergangenen Samstagabend in der Festhalle in Unterkochen. Die Narrenzunft Bärenfanger (NZU) hatte dort zum Showtanz-Contest geladen. Acht Gruppen zeigten mit ihren bunten Choreographien und Kostümen ihr Können, doch nur drei konnten die begehrten Pokale ergattern.

„Die Gruppen sind nach dem Fasching

weiter

Auto dreht sich um die eigene Achse

Lorch. Am Samstag gegen 15.15 Uhr fuhr ein 65-jähriger Autofahrer die B 29 in Richtung Aalen. Auf Höhe der Anschlussstelle Lorch-Ost kam der Mann nach Angaben der Polizei aus Unachtsamkeit mit seinem VW Golf nach rechts von der Fahrbahn ab. Sein PKW drehte sich einmal um die eigene Achse und blieb dann im Straßengraben liegen. Der 65-Jährige

weiter
  • 3624 Leser

Auf dem Dach gelandet

Bartholomä. Ein 46-jähriger Autofahrer fuhr am Samstag gegen 23.10 Uhr auf der Landstraße von Bartholomä in Richtung Wental. Etwa 1 Kilometer vor dem Wental kam er auf der durch Schneeverwehungen glatten Straße nach rechts ab und überschlug sich anschließend. Der Mann blieb unverletzt. Der Sachschaden beläuft

weiter
  • 5
  • 4463 Leser

Auf dem Dach gelandet

Bartholomä. Ein 46-jähriger Autofahrer fuhr am Samstag gegen 23.10 Uhr auf der Landstraße von Bartholomä in Richtung Wental. Etwa 1 Kilometer vor dem Wental kam er auf der durch Schneeverwehungen glatten Straße nach rechts ab und überschlug sich anschließend. Der Mann blieb unverletzt. Der Sachschaden beläuft

weiter
  • 1248 Leser

Kameraden sehr gut ausgebildet

Korpsversammlung 86 Aktive zählt die Abteilung Aalen der Freiwilligen Feuerwehr. Beim Nachwuchs gibt es noch Luft nach oben.

Aalen

Wir können der Wehr in Aalen ein gutes Miteinander attestieren“, betonte Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann bei der Korpsversammlung im Rettungszentrum. Die Aalener Wehr sei an den Brennpunkten zur Stelle, wenn Not am Mann ist. Bei den Jugendlichen könnten es etwas mehr sein, meinte Ehrmann. Der Umbau der Atemschutzstrecke sei im Haushalt

weiter
  • 5
  • 1359 Leser

Mit der Blues Harp gegen den Winterblues

Konzert Die Folk-Rock- Band "Goschehobel" war am Samstagabend zu Gast bei Kultur-Mix-Tour im Kulturhaus Silberwarenfabrik Heubach.

Sie gehört zu den bekanntesten Bands im süddeutschen Raum, die Folk-Rock-Gruppe „Goschehobel“. Alltägliches und Philosophisches bringen die Musiker zu Gehör, wenn sie von Klassentreffen, von der Zeit, von Veränderung oder von Heimat singen. Und sie singen in alemannisch, einer Mundart, die auch ohne Musik, allein

weiter
  • 999 Leser

Gern auch mal unter der guten Geschmacksgrenze

Mundstuhl beim Hüttlinger Kleinkunstfrühling

50 Jahre Mundstuhl. "Moment ...", das dachte sich wohl der ein oder andere und ist dem Comedy-Duo aus Frankfurt am Main fast auf den Leim gegangen. Denn eigentlich sind Lars Niedereichholz und Ande Werner erst seit 20 Jahren auf den Bühnen Deutschlands unterwegs. Vergangenen Freitagabend waren sie im Rahmen des Kleinkunstfrühlings in Hüttlingen

weiter
  • 814 Leser

Regionalsport (12)

Feuriger Heimspieltag der HG Aalen-Wasseralfingen

Großer Heimspieltag. Da war Feuer drin in diesem Heimspieltag der Handballgemeinschaft Aalen-Wasseralfingen. Unter dem Motto „Wir sind ein Team“ ging am Samstag als Begleitprogramm der Handballspiele in der Wasseralfinger Talsporthalle die Post ab. Elf Stunden Handball gepaart mit fantastischen Programmeinlagen. Und ganz nebenbei durfte

weiter
  • 1377 Leser

1:1 am Darmstadter Böllenfalltor

Fußball, 2. Bundesliga In Überzahl muss sich der FC Heidenheim bei Ayatc Sulu & Co. mit einem 1:1 begnügen.

Es war der erwartet heiße Fight am Darmstadter Böllenfalltor: Vor 13 680 Zuschauern lieferten sich Darmstadt 98 und der 1. FC Heidenheim am Sonntagnachmittag eine umkämpfte Partie, an deren Ende eine Punkteteilung stand. Kevin Kraus (7.) hatte den FCH früh in Führung geschossen. Joevin Jones (60.) glich im zweiten Durchgang zum 1:1-Endstand aus,

weiter
  • 321 Leser

Basketball

Merlins bestehen Härtetest

Die Crailsheim Merlins haben das Auswärtsspiel in der 2. Basketball-Bundesliga bei den Hamburg Towers mit 79:73 gewonnen. Gegen ein dezimiertes Gastgeber-Team mussten sich die Zauberer mächtig strecken, setzten sich aber dank verbesserter Defense in der zweiten Halbzeit durch. Die lautstarke Unterstützung durch rund

weiter
  • 232 Leser

Die Tausend noch voll machen

Kegeln Aalens Ex-Nationalspielerin Gisela Schaufuß wird für 900 Spiele geehrt.

Eine nicht alltägliche Ehrung widerfuhr der ehemaligen Aalener Kegel-Nationalspielerin Gisela Schaufuß. Hermann Bäurle, Vorsitzender der SG Wasseralfingen-Oberkochen, zeichnete die Kegelikone für die stattliche Anzahl von 900 Spielen aus.

In seiner Laudatio ließ er kurz den Werdegang der Jubilarin Revue passieren. Geboren am 24.9.1934 trat sie

weiter
  • 364 Leser

Dorfmerkinger Niederlage

Fußball, Testspiel Der Verbandsligist verliert gegen Nördlingen 1:2.

Nachdem witterungsbedingt ausgefallenen Verbandsligaspiel gegen den FC Albstadt haben die SF Dorfmerkingen kurzfristig ein Testspiel gegen den TSV Nördlingen bestritten. Das wurde 1:2 verloren.

Die Gäste aus Nördlingen belegen in der Landesliga ebenso wie die Sportfreunde Dorfmerkingen in der Verbandsliga Tabellenplatz eins. Beide Teams gingen von

weiter
  • 460 Leser

Fußball

Verbandsliga Rutesheim - Öhringen 1:2

Testspiele

Bettringen – Schwaikheim 3:0 Betrringen II – Auingen 9:3 Mergelstetten - SV Waldh. 4:5 Onolzbronn - Neuler abges. U. W’alfingen – Altheim 2:1 Unterkochen - Fachsenfeld 6:1 Unterkochen II – Nordh-Z. 2:6 Dorfmerk. II – Nattheim 0:4 Lippach – Utzmemmingen 3:0

weiter
  • 302 Leser

Spannung bis zur letzten Kugel

Kegeln, 2. Bundesliga Herren Schrezheim nimmt einen Punkt aus dem Schwarzwald mit.

Die Zweitligakegler des KC Schrezheim machten es spannend am Wochenende. Mit 4:4 (3322:3306 Kegel) entführten sie bei der SG Wolfach-Oberwolfach einen Punkt aus dem Schwarzwald. Spannung pur war angesagt.

Dass die Bahnen nicht einfach zu spielen sind und jede so ihre Tücken hat, das war den Männern von der Ostalb durchaus bewusst. Dennoch wollten

weiter
  • 274 Leser

Uhlandschule im RP-Finale

Hockey Vierter Platz bei „Jugend trainiert für Olympia“.

An der Uhland-Realschule Aalen wird seit vielen Jahren Hockey im Sportunterricht gespielt. Denn die enge Zusammenarbeit zwischen dem Hockey-Club Suebia und den Aalener Schulen macht die Sportart immer attraktiver.

Auch die Hockey-AG, die vor mehr als 20 Jahren gegründet wurde, ist vom Schulleben nicht mehr wegzudenken. Mit den vom Hockey-Club gesponserten

weiter
  • 609 Leser

Auf die richtige Dosierung kommt’s an

Aalen sportiv Bei der Übungsleiterfortbildung in der Ulrich-Pfeifle-Halle erhalten siebzig Teilnehmer Tipps für die neuestens Trend in Sachen Fitness.

Aalen sportiv ist zu einem Dauerbrenner geworden, der sich durch Beständigkeit auszeichnet, nicht zuletzt durch die qualifizierte und engagierte Arbeit der Kursleiterinnen und Kursleiter“, sagt Thomas Jung vom Sportamt der Stadt Aalen. Es ist ein gemeinsames Projekt der Stadt Aalen, der AOK Ostwürttemberg und der beiden Sportverbände. Ein

weiter
  • 703 Leser

Zweitligist Hirschau ein harter Brocken

Kegeln, DKBC-Pokal Bundesligist Schwabsberg spielt sich nur mit Mühe gegen den Zweitligisten ins Viertelfinale.

Auch wenn es anfänglich den Anschein hatte, Langeweile kam in der Achtelfinalbegegnung des DKBC-Pokals zwischen Schwabsberg und Rot-Weiß Hirschau nicht auf. Und dass das so war, daran hatte der Zweitligist aus der Oberpfalz ganz wesentlichen Anteil. Nach einem deutlichen Rückstand aus dem Startdrittel (2:0 Punkte, 7:1 Satzpunkte, 1245:1153 Kegel

weiter
  • 323 Leser

MADS wehrt Matchbälle ab und gewinnt

Volleyball, Regionalliga Männer Mit einem ganz knappen 3:2-Erfolg gegen die TG Bad Waldsee wahren die Ostalbvolleyballer ihre Chancen auf den Klassenerhalt.

Mit einem ganz knappen 3:2-Erfolg gegen die TG Bad Waldsee wahrten die Ostalbvolleyballer MADS ihre Chancen auf den Klassenerhalt in der Regionalliga.

Einen glänzend startenden Gastgeber erlebten die Aalener Volleyballfans in der Karl-Weiland-Halle im ersten Satz. Nach einem 8:4-Vorsprung verbesserte sich die Annahme der Gäste und sie konnten mit

weiter

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zum Thema neues Hallenbad

Es ist nicht zu verstehen, was im Aalener Gemeinderat debattiert wird in Bezug auf das neue Hallenbad. In einer Stadt, in der sehr viel modernisiert und abgerissen wird, teilweise auch aus nicht zu verstehenden Gründen, ist es sicher wichtig, ein neues Hallenbad zu bauen. Das alte, teilweise marode Hallenbad wird von vielen Bürgern trotz seines Alters

weiter
  • 4
  • 770 Leser