Artikel-Übersicht vom Montag, 26. Februar 2018

anzeigen

Regional (110)

Gastrokick bringt 6000 Euro für Soziales

Spendenübergabe Aalener Round Table Club plant bereits den nächsten Gastrokick.

Aalen 6000 Euro hat der Förderverein von Round Table 195 Aalen an verschiedene Organisationen übergeben. Schirmherr OB Thilo Rentschler übergab die symbolischen Schecks an die Empfänger.

„Als Mitausrichter des Gastrokicks, neben Gastronom Joachim Klutz und Fußballer und Trainer Mischa Welm, sind wir sehr stolz diese Summe erwirtschaftet zu haben,

weiter
  • 1342 Leser

Spenden anstatt Geschenke

Spende Auch im letzten Jahr verzichtete „isin +co Architekten“ auf Weihnachtsgeschenke für Geschäftspartner und Mitarbeiter und spendet für Bedürftige. Unter anderem einen Betrag von 2000 Euro an den Verein „Sinnvoll helfen“. Der gemeinnützige Verein setzt sich für die bessere Integration von seh- und hörbehinderten Menschen

weiter
  • 603 Leser
Kurz und bündig

Altpapier-Bringsammlung

Aalen-Wasseralfingen. Die Tischtennis-Abteilung des TSV Wasseralfingen führt auf dem Parkplatz beim Talschulzentrum eine Altpapier-Bringsammlung durch. Die Anlieferung ist möglich am Freitag, 2. März, von 16 bis 19 Uhr und am Samstag, 3. März, von 8 bis 13 Uhr.

weiter
  • 603 Leser
Polizeibericht

Auf frischer Tat ertappt

Aalen. Ein 27-Jähriger wurde am Sonntag gegen 17 Uhr beim Einbruch in ein Lebensmittelgeschäft auf frischer Tat ertappt. Ein Zeuge hatte den Mann beobachtet, wie er die Schiebetüre zu dem Geschäft in der Gartenstraße gewaltsam öffnete und eine Sechserpackung Bier entwendete. Zuvor hatte der 27-Jährige einen Bauzaun zur Seite geräumt und mehrere Packungen

weiter
  • 246 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall

Aalen-Wasseralfingen. Ein 61-jähriger Autofahrer wollte am Montag gegen 6.25 Uhr von der Auffahrt Aalen-Affalterried nach rechts auf die B 29 in Richtung Nördlingen einbiegen. Dabei fuhr er laut Polizei aus Unachtsamkeit auf einen vorausfahrenden Opel auf. Dabei sei ein Sachschaden von circa 6000 Euro entstanden.

weiter
  • 872 Leser
Polizeibericht

Auto macht sich selbstständig

Schwäbisch Gmünd. Ein 34-Jähriger stellte laut Polizeibericht am Samstag gegen 21.45 Uhr seinen Hyundai am Kalten Markt in der Gmünder Innenstadt ab. Da er das Auto hierbei offenbar nicht richtig abgesichert hatte, machte sich das Fahrzeug selbstständig und rollte gegen einen geparktes Auto der Marke BMW, wobei nach Polizeiangaben ein Sachschaden von

weiter
  • 595 Leser
Kurz und bündig

Bürger messen Feinstaub

Aalen. Wie hoch ist die Feinstaubbelastung in meiner Gemeinde? Ein Vortrag an diesem Dienstag, 27. Februar, um 19 Uhr im Um-Welthaus (Torhaus, viertes Obergeschoss) stellt ein Bürgerprojekt vor, das die wissenschaftliche Forschung mit eigenen Mess-Stationen unterstützt.

weiter
  • 426 Leser

Caritas: Kaufhaus und Textilladen neu

Arbeitsmarkthilfe Vollbeschäftigung und Mietvertrags-Kündigung fordern neue Struktur.

Aalen. Die Caritas Aalen richtet ihre berufliche Integrationsarbeit neu aus. Zur neuen Struktur zählen folgende Bausteine:

Das Kaufhaus der Caritas (KdC) zieht um vom seitherigen Standort in der Industriestraße 70 schräg vis-à-vis in die Kochertalstraße 4 (früher Kombrecht-Engel-Schule). Geplante Eröffnung ist im April.

Die Möbelauswahl

weiter
  • 1539 Leser
Polizeibericht

Farbschmierereien

Bopfingen. Unbekannte haben zwischen Samstagabend um 22.45 Uhr und Sonntagmorgen um 5 Uhr insgesamt drei Stromverteilerkästen, die am Bahnhof Aufhausen aufgestellt sind, mit schwarzer und weißer Farbe besprüht. Das meldet die Polizei. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 500 Euro. Hinweise auf den oder die Täter nimmt das Polizeirevier Ellwangen

weiter
  • 651 Leser

Gäste erfreuen sich an den Modelleisenbahn-Frühjahrsbörse

Eisenbahn Die Eisenbahnfreunde Aalen können zufrieden sein. Denn ihre Modelleisenbahn-Frühjahrsbörse war wieder sehr gefragt. Am Sonntag kamen interessierte Männer und Kinder in Scharen, aber auch viele Frauen, um im Nachbarschaftszentrum Weststadt in Hofherrnweiler die Modellbahn-Schauanlagen zu bestaunen. Und dabei wurde auch manch ein Kind im Manne

weiter
Kurz und bündig

Kreativ mit Nadel und Faden

Aalen-Wasseralfingen. Wer Lust hat, selbst Unikate aus Stoff zu zaubern, kann sich am Donnerstag, 1. März, um 18 Uhr im Bürgerhaus Wasseralfingen, Raum 3, über den Vhs-Kurs „Kreativ-Schneiderei“ informieren. Keine Anmeldung erforderlich.

weiter
  • 608 Leser
Polizeibericht

Omnibus streift Auto

Aalen-Wasseralfingen. Beim Anfahren von der Haltestelle Am Schimmelberg/Auchtstraße in Richtung Ortsmitte beschädigte ein 46-jähriger Omnibusfahrer den Außenspiegel einer gerade vorbeifahrenden 72-jährigen Autofahrerin. Die Frau war von der Philipp-Funk-Straße kommenden nach links eingebogen. An dem Auto entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.

weiter
  • 836 Leser
Polizeibericht

Scheibe eingeschlagen

Aalen. Zwischen Freitag, 18 Uhr, und Sonntag, 14.30 Uhr, schlug ein Unbekannter die Beifahrerscheibe eines VW ein, der zu dieser Zeit in der Lausitzer Straße abgestellt war. Aus dem Fahrzeug wurde ersten Einschätzungen nach nichts entwendet. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf mehrere Hundert Euro. Hinweise zur Tat und möglichen Tätern

weiter
  • 210 Leser
Kurz und bündig

Schreibworkshop für Teenager

Aalen. Im Rahmen der Aalener Kinderbuchwochen gibt es am Donnerstag, 8. März, von 15 bis 17 Uhr im Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal, einen Schreibworkshop für junge Leute ab 14 Jahren mit der Kinder- und Jugendbuchautorin Katja Brandis. Gemeinsam werden Ideen gesammelt sowie Erfahrungen, Tipps und Tricks zum kreativen Schreiben ausgetauscht. Anmeldung

weiter
  • 116 Leser
Polizeibericht

Unachtsam unterwegs

Westhausen. Einen Auffahrunfall verursachte am Montag gegen 8.30 Uhr ein 82-jähriger Autofahrer, als er auf der Dalkinger Straße auf das Auto eines 40-Jährigen auffuhr, der nach links abbiegen wollte. 7 500 Euro lautet die Schadensbilanz der Polizei.

weiter
  • 945 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Bopfingen. Ein 84-jähriger Autofahrer befuhr am Montag gegen 9.30 Uhr die Hauptstraße. Dabei missachtete er nach Angaben der Polizei an der Einmündung Härtsfeldstraße die Vorfahrt einer von rechts heranfahrenden 46-jährigen Autofahrerin. Durch den Zusammenstoß sei ein Gesamtschaden von etwa 4000 Euro entstanden, meldet die Polizei.

weiter
  • 714 Leser

Neue Leitung für Flüchtlingsheim Unterkochen

Ortschaftsrat Das Heim in der Knöcklingstraße läuft gut. Deshalb sollen hier noch weitere Menschen untergebracht werden.

Aalen-Unterkochen. Die Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge in der Knöcklingstraße wird von einem neuen Leitungsteam geführt. Nachdem die seitherige Leiterin Sabrina Starz wegen Schwangerschaft „ausfällt“, übernehmen Petra Schaff die Wohnheimleitung und Alexander Berdalin die pädagogische Betreuung der Bewohner. Darüber hat Unterkochens

weiter
  • 1087 Leser

Aus Turmtheater wird Traumpalast

Film Walter Deininger und Hariolf Staudenmaier verkaufen ihr Kino im Gmünder Pfeifergässle an den Rudersberger Heinz Lochmann. Deininger führt das Programmkino Brazil weiter.

Schwäbisch Gmünd

Ein Stück Gmünder Kinogeschichte geht zu Ende. Walter Deininger und Hariolf Staudenmaier haben am Freitag das Gmünder Turmtheater an Heinz Lochmann verkauft. Der Rudersberger besitzt bereits elf Kinos, das Turmtheater ist sein zwölftes.

Walter Deininger kennt Heinz Lochmann seit 20 Jahren. „Wir hatten engen Kontakt, und wir haben

weiter
  • 5
  • 2995 Leser

Die Zukunft des Autos fest im Visier

Mobilität Fünfte Auflage des Automotive-Forum in Gmünd erörtert Wandel zur E-Mobilität und zum autonomen Fahren.

Schwäbisch Gmünd. In der mit mehr als 150 Besuchern voll besetzten Wissenswerkstatt Eule in Gmünd gaben Experten und Wirtschaftslenker aus der Region Einblicke in die Zukunft der Automobilindustrie. In einem waren sich alle Experten einig: Die Autoindustrie befindet sich in einem fundamentalen Wandel. Nach der Einführung von Dr. Wolfgang Fischer, Leiter

weiter
  • 1
  • 1313 Leser

Adelmannsfelden hat wieder ein zweites Gasthaus

Gastronomie Die Adelmannsfelder Bürger können künftig wieder zwischen zwei Gasthäusern wählen. Der bisher im bayerischen Weißenburg tätige Gastronom Hüsamettin Colak hat am Wochenende das „Gasthaus Adler“ wiedereröffnet. Die Gemeinde hatte das neben der Kirche und dem Schloss liegende Gebäude Ende Januar 2017 gekauft und hergerichtet. Die

weiter
  • 1004 Leser
Kurz und bündig

Blutspendeaktion des DRK

Unterschneidheim. Damit die Versorgung gesichert ist, bittet der DRK-Blutspendedienst um eine Blutspende am Freitag, 2. März, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle, Ziegelhütte 31, in Unterschneidheim. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen.

weiter
  • 372 Leser
Bürgermeisterwahl

Eisele ändert Termin

Rosenberg. Der Bürgermeisterkandidat Jürgen Eisele hat den Termin für eines seiner Bürgergespräche geändert. Im Gasthaus „Linde“ in Hütten wird er nicht am 9. März den Bürgern zur Verfügung stehen, sondern am 16. März, 19.30 Uhr.

weiter
  • 1084 Leser
Kurz und bündig

Mama ist krank – wir helfen

Ellwangen. Auf Einladung des Krankenpflegevereins Schönenberg stellt sich am Dienstag, 27. Februar, um 19.30 Uhr im Gemeindesaal St. Alfons auf dem Schönenberg die Familienpflege Ostalb vor. Dies ist ein alltagsunterstützender, ambulanter, kirchlicher Fachdienst für Familien in Notsituationen. Referentin ist Angelika Marstaller.

weiter
  • 358 Leser
Kurz und bündig

Musikalisches Frühlingsfest

Adelmannsfelden. Der Musikverein Adelmannsfelden richtet am Sonntag, 4. März, in der Otto-Ulmer-Halle sein Frühlingsfest aus. Ab 11 Uhr sorgt der Musikverein Laufen am Kocher für Unterhaltung. Abgelöst wird er gegen 14 Uhr von der Jugendkapelle Adelmannsfelden-Pommertsweiler. es gibt Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 423 Leser

Mysteriöse Eiskreise in einer neuen Form

Neue Variante Geheminisvolle Eiskreise auf den Seen und Weihern regen derzeit die Phantasie unserer Leser an. Zu den Ursachen gibt es einige wissenschaftlich denkbare Erklärungsversuche. SchwäPo-Leser Thomas Mönnig aus Hüttlingen hat nun am Wochenende eine neue Variante der Eiskreise entdeckt. Waren die bisherigen Kreise von Schnee „leergefegt“

weiter
  • 516 Leser

Protest gegen Windpark reißt nicht ab

Rosenberg-Süd Die Bürgerinitiative „Windkraft mit Vernunft“ unternimmt einen neuen Anlauf gegen den Windpark und verlangt eine neue Schallberechnung.

Rosenberg

Die Bürgerinitiative „Windkraft mit Vernunft“, die sich gegen die Nähe des Windparks Rosenberg-Süd wehrt, hat wegen der „seit längerer Zeit wirklich nervigen Lärmbelastung“, so ein Anwohner, mithilfe eines Rechtsanwaltes einen „Antrag auf Wiederaufgreifen des Genehmigungsverfahrens nach §51 LvwVfG“ (Landesverwaltungsverfahrensgesetz)

weiter
  • 256 Leser

Rock mit „Sittin‘ on a carpet“

Konzert Mit ihrem fetzigen Sound brannte die Band „Sittin‘ on a carpet“ unplugged in der Schlossschenke ein Feuerwerk der guten Laune ab. Die vier Musiker aus der Umgebung von Bopfingen und Nördlingen hauchten alten Klassikern wie „Sweet Home Alabama“, „Summer of 69“ oder „I want to break free“

weiter
  • 834 Leser
Kurz und bündig

Sprechtag Rentenversicherung

Ellwangen. Die Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg hält am Donnerstag, 1. März, von 8 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr im Rathaus Ellwangen, Zimmer 006, einen Sprechtag ab. Alle Versicherten können ihre Versicherung überprüfen lassen. Außerdem gibt die DRV Auskunft zu Renten, informiert und berät zu Heilmaßnahmen, Berufsförderung, Rentnerkrankenversicherung,

weiter

3500 Euro für das Borromäum

Spende Die Dr.-Robert-Grözinger-Stiftung spendet dem Schülerhort Borromäum 3500 Euro. „Das Borromäum leistet nach wie vor einen wichtigen Beitrag zur Betreuung und Förderung von Jugendlichen“, erläuterte Vorstandsmitglied Friedrich Unkel (rechts). Neu im Vorstand ist Schwester M. Birgit Reutemann (mitte), drittes Mitglied ist OB Karl Hilsenbek

weiter
  • 839 Leser

Zitat des Tages

Schwäbischer Albverein Ellwangen: Das größte Lob für einen Wanderführer ist wohl dieser Ausruf.

Da war ich noch nie!

weiter
  • 300 Leser

Autobahnunfall Gegen Leitplanke geprallt

Jagstzell. Ein 38 Jahre alter Opelfahrer ist am Sonntag gegen 5.30 Uhr früh auf der A7 kurz vor der Buchbachtalbrücke in einer langgezogenen Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Mittelleitplanke geprallt – aus „Unachtsamkeit“, sagt die Polizei. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt, der Sachschaden liegt vermutlich

weiter
  • 166 Leser

Unfall Aufgefahren aus Unachtsamkeit

Rainau-Schwabsberg. Ein 22 Jahre alter Autofahrer war am Montag um 9 Uhr mit seinem Peugeot auf der Kreisstraße 3320, von Schwabsberg kommend, unterwegs und wollte auf die Bundesstraße 290 einfahren. Er bemerkte nicht, dass eine Frau im VW, die vor ihm gefahren war, verkehrsbedingt angehalten hatte. Aus Unachtsamkeit fuhr der Mann im Peugeot auf. Bei

weiter
  • 468 Leser

Wildunfälle Rehe zogen den Kürzeren

Ellenberg/Jagstzell. Montagfrüh gegen 0.15 Uhr erfasste ein Audi auf der K 3215 zwischen Ellenberg und Hintersteinbach ein Reh. Sachschaden: rund 2000 Euro. Ein Ford erfasste am Samstag gegen 00.45 Uhr auf der Landesstraße 1060 bei Zöbingen ein Reh. Sachschaden: rund 2500 Euro. Gegen 18.20 Uhr am Samstagabend kam es auf der B 290 bei Dietrichsweiler

weiter
  • 141 Leser

Auch „Fridi“ will sich zur Wahl stellen

Bürgermeisterwahl Zu den drei bisherigen Bewerbern möchte sich eine Dauer- und Mehrfachkandidatin gesellen.

Rosenberg. Am Montagabend 26. Februar, um 18 Uhr, endete die Bewerbungsfrist um das Amt des Bürgermeisters in Rosenberg. Wer von den Bewerbern antreten darf, respektive wessen Bewerbung aufgrund rechtlicher oder formaler Gründe nicht in Ordnung ist, wird am Dienstagabend um 17 Uhr der Gemeindewahlausschuss feststellen.

Da wird es in der Tat etwas zu

weiter
  • 627 Leser

Ausstellung über Bertha von Suttner

Frauentag Über Leben und Werk der Kämpferin für Frieden und Gleichberechtigung. Vernissage ist am 8. März.

Ellwangen. Zum Internationalen Frauentag wird am 8. März um 18.30 Uhr im Foyer des Kreisberufsschulzentrums die Plakat-Ausstellung über die erste weibliche Friedensnobelpreisträgerin, Bertha von Suttner, eröffnet. Dazu gibt es ein Konzert des a-capella-Frauenchors „Haste Töne“ mit Liedern aus der Friedens- und Frauenbewegung, in der die

weiter
  • 161 Leser

Fehlalarm in der LEA

Landeserstaufnahme Feuerwehr rückte am Sonntag vergebens aus.

Ellwangen. Die Freiwillige Feuerwehr Ellwangen rückte am Sonntag kurz nach 14 Uhr mit 22 Mann und vier Fahrzeugen in die Landeserstaufnahmestelle Ellwangen aus, zog dann aber unverrichteter Dinge wieder ab: Ein mutwillig eingedrückter Handmelder hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst.

Derartige Fehlalarme, oft mitten in der Nacht, hatten die Feuerwehr

weiter
  • 162 Leser

Rollstuhlfahrer sitzen hier fest

Schildbürgerstreich Von dem Parkplatz an der Gartenstraße kommen Rollstuhlfahrer einfach nicht herunter, Behindertenstellplätze machen da keinerlei Sinn.

Ellwangen

Einen echten Schildbürgerstreich hat sich das Landratsamt Ostalb da geleistet. Der Ellwanger Stadtrat Karl-Georg Romer hatte das Thema in der jüngsten Bauausschusssitzung des Ellwanger Gemeinderates zur Sprache gebracht, und eine Visite der Schwäbischen Post vor Ort bestätigte jetzt seine Angaben.

Worum geht’s? Um den Parkplatz an der

weiter

Schwäbischer Albverein ist wieder unterwegs

Ortsgruppe Ellwangen Das neue Jahresprogramm ist erschienen, Gäste sind immer willkommen.

Ellwangen. Der Frühling steckt in den Startlöchern, ebenso der Schwäbische Albverein (SAV), Ortsgruppe Ellwangen.

Wanderzeit ist bekanntlich immer. Den Mitgliedern des SAV und Gästen, die immer herzlich willkommen sind, wird ein Programm angeboten, das sich durch das ganze Jahr zieht. Je nach Alter und Kondition kann man sich einschätzen, was man möchte

weiter
  • 137 Leser
Kurz und bündig

Basar rund ums Kind

Bopfingen. Die evangelische Kirchengemeinde Oberdorf veranstaltet am Samstag, 3. März, von 13 bis 15 Uhr einen Markt in der Stauferhalle in Bopfingen. Kundennummern sind erhältlich unter (07362) 921038 und 923858 oder per E-Mail an Kinderbasar-Bopfingen@t-online.de.

weiter
  • 352 Leser

Haufenweise Ehrennadeln des Hundesportverbandes

Jahreshauptversammlung Verein der Hundefreunde Westhausen blickt auf das vergangene Vereinsjahr.

Westhausen. Jahreshauptversammlung hielt der Verein der Hundefreunde (VdH) Westhausen. Vorsitzender Jürgen Rathgeb begrüßte und dankte eingangs allen, die den Verein das ganze Jahr über durch ihren ehrenamtlichen Einsatz unterstützen. In seinem Rückblick erinnerte er an Aktivitäten aus dem Jahr 2017.

Hauptübungsleiterin Gloria Lanzinger gab einen Einblick

weiter
  • 274 Leser

Hirn nutzen hält gesund

Parkinson-Treff Vortrag am Dienstag, 6. März im Bopfinger DRK-Haus.

Bopfingen. „Benutzen Sie öfters Ihr Gehirn“ heißt das Thema beim Parkinson-Treff des DRK am Dienstag, 6. März, um 14 Uhr im DRK-Haus, Am Stadtgraben 16, in Bopfingen. Referentin ist Inge Grein-Feil von der Aktion „Freunde schaffen Freude“.

weiter
  • 391 Leser
Kurz und bündig

JHV der Unternehmerfrauen

Nördlingen. Zur Jahreshauptversammlung bitten die Unternehmerfrauen im Handwerk, Arbeitskreis Härtsfeld-Ipf-Ries, am Montag, 5. März, um 19 Uhr ins Arthotel ANA Flair (früher Hotel am Ring), Bürgermeister-Reiger-Straße 14 in Nördlingen. Wegen des gemeinsamen Abendessens wird um Anmeldung gebeten bei Hildegard Landsperger, ufh-hir.hilde.landsperger@gmx.de,

weiter
  • 312 Leser

MSC Ipf freut sich über so viele Auszeichnungen wie nie

Jahreshauptversammlung Rückblick auf besondere Ereignisse, Ehrungen und Neuwahlen des MSC Ipf.

Bopfingen. Vorsitzender Peter Altrichter berichtete über ein Jahr außergewöhnlicher Ereignisse. Viel wurde 2017 für die Sicherheit auf der Kartbahn getan. So wurden an neuralgischen Punkten Hartschaumblöcke installiert. Es gab verschiedene Veranstaltungen im Bereich Kart, Automobil und Motorradsport, ganz oben natürlich das Pfingstrennen mit der süddeutschen

weiter
  • 464 Leser

Tour durch die Schule

OAG Infoveranstaltung für Grundschulkinder und deren Eltern.

Bopfingen. Am Mittwoch, 7. März um 16 Uhr bittet das Ostalb-Gymnasium Viertklässler und Eltern zum Infonachmittag. Es besteht Gelegenheit, Fragen über Anforderungen in Kernfächern und Arbeitsmethoden zu klären. Los geht es mit der Begrüßung durch die Schulleitung in der Aula. Der Chor der Klassen 5 und die Mini-BigBand musizieren. Danach können die

weiter
  • 139 Leser
Kurz und bündig

Versammlung des HGV

Westhausen. Der Handels- und Gewerbeverein Westhausen hält am Dienstag, 13. März im Gasthaus „Wilder Mann“ seine Jahreshauptversammlung ab. Los geht es um 19.30 Uhr.

weiter
  • 413 Leser
Kurz und bündig

Werkstattkonzert

Lauchheim. Die Stadtkapelle Kirchheim unter Teck gibt am Sonntag, 4. März, um 11.30 Uhr ein Werkstattkonzert auf Schloss Kapfenburg. Soloparts übernimmt der Pianist Frank Dupree. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 391 Leser

Wir gratulieren

Aalen. Hildegard Ilg, Jahnstr. 10, zum 70. Geburtstag.

Aalen-Wasseralfingen. Rudolf und Irma Dietterle, Lilienstr. 1, zur Eisernen Hochzeit.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Gerd Meißner zum 75. Geburtstag.

Lauchheim. Reinhard Krebs, Schelmengasse 5, zum 75. Geburtstag.

Rainau-Dalkingen. Paula May, Schulstr. 22, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 355 Leser

Den letzten Weg gestalten

Vortrag Anwältin Irene Meixner referiert über Patientenverfügungen.

Heubach. Was ist bei der Erstellung einer Patientenverfügung zu beachten? Rechtsanwältin Irene Meixner referiert am Mittwoch, 14. März, um 19 Uhr zum Thema Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung im Mehrgenerationenhaus in Heubach in der Ziegelwiesenstraße 5.

Der Vortrag zeigt Wege auf, bereits in gesunden Tagen den Sterbevorgang

weiter
  • 133 Leser
Kurz und bündig

Beratung zum Thema Energie

Hüttlingen. Im Rathaus Hüttlingen bietet Energiekompetenz Ostalb am Dienstag, 27. Februar, von 15 bis 18 Uhr eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung an. Um Terminvereinbarung wird gebeten unter Telefon (07173) 185516 oder (07361) 9778-18.

weiter
  • 497 Leser

Eisbahn in Niederalfingen wartet auf Schlittschuhläufer

Wintersport Ab diesen Dienstag ist die Natureisbahn im Hüttlinger Teilort Niederalfingen offiziell eröffnet. Direkt vor dem Naturerlebnisbad hat der örtliche Bauhof auf einer Fläche von etwa 600 Quadratmetern am vergangenen Freitag eine sechs bis acht Zentimeter Tiefe Wasserschicht aufgebracht. Wasser, das übrigens nicht aus der Leitung stemmt, sondern

weiter
  • 725 Leser
Kurz und bündig

Kirche Frankreichs verschoben

Aalen. Der für Mittwoch, 28. Februar, um 20 Uhr geplante Vortrag von Pfarrer Wolfgang Sedlmeier im Salvatorheim in Aalen mit dem Titel „Die Kirche Frankreichs – und was wir von ihr lernen können“ muss zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden.

weiter
  • 395 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat vor Ort

Aalen-Fachsenfeld. Am Mittwoch, 28. Februar, besichtigt der Ortschaftsrat Fachsenfeld um 18 Uhr zunächst die Reinhard-von-Koenig-Schule und die Ortsbücherei. Anschließend ist Sitzung im Rathaus. Themen sind die Breitbandentwicklung in den Stadtteilen, das integrierte Stadtentwicklungskonzept 2030, die Spielraumleitplanung und die Änderung der Vergaberichtlinien

weiter
  • 508 Leser
Kurz und bündig

Thema Rohstoffsicherung

Aalen. Der Planungsausschuss des Regionalverbands Ost-Württemberg tagt am Mittwoch, 28. Februar, um 13.30 Uhr im Landratsamt in Aalen. Auf der Tagesordnung stehen hydrogeologische Aspekte in der Teilfortschreibung Rohstoffsicherung der Region Ostwürttemberg.

weiter
  • 340 Leser
Kurz und bündig

Werkrealschule und Realschule

Abtsgmünd. Die Friedrich-von-Keller-Schule lädt Viertklässler und ihre Eltern ein, am Mittwoch, 28. Februar, ab 17 Uhr die Schule zu erkunden. An diesem Abend besteht die Möglichkeit, das Schulkonzept von Realschule und Werkrealschule kennenzulernen oder mit Schulleitung und Lehrkräften ins Gespräch zu kommen. Bläserklasse und Schulband geben Kostproben.

weiter
  • 447 Leser

Ökumenische Begegnung

Chorjubiläum Hüttlingens Heilig-Kreuz-Chor zu Gast in der Versöhnungskirche.

Hüttlingen. Am Sonntag gestaltete der Heilig-Kreuz-Chor anlässlich des 150-jährigen Jubiläums der Chorgemeinschaft den sonntäglichen Gottesdienst der evangelischen Christen in der voll besetzten Versöhnungskirche.

Anstelle des erkrankten Chorleiters dirigierte dessen Ehefrau Hedwig Glaser-Schimmel. Der Predigttext war das Bild vom Weinberg und Weinstock

weiter
  • 130 Leser
Kurz und bündig

Erkältungen vorbeugen

Neresheim. Erkältungskrankheiten vorbeugen und natürlich behandeln heißt der Vortrag von Petra Herr am Dienstag, 27. Februar, um 19.30 Uhr im Musiksaal der Härtsfeldschule. Der Eintritt zur Veranstaltung der Vhs Ostalb ist frei, Spenden erbeten.

weiter
  • 570 Leser
Kurz und bündig

Freundeskreis Asyl lädt ein

Neresheim. Der Freundeskreis Asyl lädt zum Treffen am Dienstag, 27. Februar, um 11 Uhr ins Rathaus Neresheim, kleiner Sitzungssaal (Zimmer 206). Willkommen sind alle Interessierten und freiwilligen Helfer, die sich ehrenamtlich in der Flüchtlings- und Integrationsarbeit engagieren wollen. Fragen im Vorfeld beantwortet Helmut Sienz, Tel. (07326) 8118.

weiter
  • 346 Leser
Kurz und bündig

Islam in der Krise

Aalen. „Islam in der Krise: Eine Weltreligion zwischen Radikalisierung und stillem Rückzug“, lautet der Titel: In dem kostenlosen Vortrag der vhs Aalen in Kooperation mit dem Christlich-Islamischen Dialogkreis, keb, Katholischer Erwachsenenbildung, Evangelischer Erwachsenenbildung und Offener Kirche, beleuchtet Dr. Michael Blume am Donnerstag, 1. März,

weiter
  • 308 Leser

Zahl des Tages

34,6

Grad minus, das ist bislang die tiefste Temperatur, die Guido Wekemann von der Wetterwarte Ostalb verzeichnet hat. Das ist schon ein paar Jährchen her: im Januar 1985 hat Wekemann diesen Tiefstand gemessen.

weiter
  • 611 Leser

Koalitionsvertrag Kiesewetter stimmt dafür

Aalen/Berlin. Wahlkreisabgeordneter Roderich Kiesewetter nahm am Montag am Bundesparteitag der CDU in Berlin als Delegierter des CDU-Bezirksverbands Nordwürttemberg teil. Zusammen mit sechs Delegierten der CDU-Kreisverbände Heidenheim und Ostalb stimmte er nach intensiver Beratung für den Vertrag für eine Koalition der Union zusammen mit der SPD: „Wir

weiter
  • 653 Leser

Exklusiver Blick ins neue „explorhino“

SchwäPo-Abo-Vorteil Zählen Sie zu den Ersten, die das spannende Science Center als „VIP“ erforschen können.

Aalen. Es ist eine Attraktion voller Aha-Effekte für Klein und Groß, in der die Zeit wie im Flug vergeht. 120 verblüffende Exponate zum Mitmachen locken ins neue Science Center an der Hochschule, das am 17. März eröffnet wird. Aber als SchwäPo-Abonnent haben Sie schon jetzt die Chance auf eine exklusive Premiere im „explorhino“.

100 SchwäPo-Gäste

weiter
Guten Morgen

Schlaflos am Steuer

Martin Simon über die Parallelwelten des Top-Managements.

Manche sagen ja, Top-Manager leben in einer eigenen Welt. Das stimmt tatsächlich. Und zwar in einer, mit 48-Stunden-Tagen, in der niemand Schlaf braucht. Sie wundern sich? Na, nehmen Sie mal den Dieter Zetsche. Der hat als Daimler-Konzernkapitän sicher alle Hände voll zu tun. Der Stern-Dampfer ist auf Kurs. Und zwar so gut, wie nie. Volle Kraft voraus.

weiter
  • 300 Leser

Soroptimist spendet 500 Euro

Vesperkirche Soroptimist spendet 500 Euro an die Wasseralfinger Vesperkirche. Auf dem Bild von links: Claudia Köditz-Habermann (Präsidentin von Soroptimist international Aalen), Pfarrer Uwe Quast, Nadja Finckh, Jutta Volk-Uhlmann, Annette Speidel und Andrea Stockhammer. jub

weiter
  • 698 Leser

Kriminalpolizei Überfall auf eine Spielhalle

Salach. Zwei maskierte Männer haben in der Nacht von Sonntag auf Montag gegen 24 Uhr eine Spielhalle in der Kuchbergstraße in Salach überfallen. Die Täter bedrohten die Angestellte mit einer Pistole und forderten Geld. Das händigte ihnen die 42-Jährige aus. Die Unbekannten steckten die Beute in eine Stofftasche und flüchteten damit zu Fuß. Die Kriminalpolizei

weiter
  • 329 Leser

Für die Musikschulregion aktiv

Ellwangen. In der Sitzung der Musikschulregion Ostwürttemberg in Ellwangen standen Wahlen auf der Tagesordnung. Friedemann Gramm, Regionalsprecher seit April 2006, stellte sich zur Wiederwahl und wurde für eine weitere Amtszeit einstimmig gewählt. Einen Wechsel gab es im Amt des Stellvertreters. Martin Pschorr, Musikschule Rosenstein, hatte dieses

weiter
  • 370 Leser

Kommunikation Seminar für Elternvertreter

Heidenheim. Die gemeinnützige Elternstiftung Baden-Württemberg veranstaltet am Samstag, 17. März, in Heidenheim ein Seminar „Kommunikation und Gesprächsführung“ für Elternvertreter und Lehrkräfte. Vermittelt werden Kenntnisse und Fähigkeiten, die die Zusammenarbeit zwischen Schulleitern, Kollegium und Elternschaft erleichtern.

Anmeldung

weiter
  • 409 Leser

Versammlung Geänderte Zeiten bei der GOA

Schwäbisch Gmünd. Wegen einer Betriebsversammlung der GOA am Mittwoch, 28. Februar, gelten an diesem Tag andere Öffnungszeiten für alle Betriebsstätten. Die Entsorgungsanlagen Ellert und Reutehau, die Erdaushub- und Bauschuttdeponie Herlikofen, Wertstoffhöfe und die GOA-Verwaltung schließen um 14 Uhr. Touren, die nicht beendet werden können, werden

weiter
  • 396 Leser

Jugendschutz rückt ländliche Gemeinden ins Zentrum

Prävention „Die Ostalbkinder sind’s uns wert“: Abtsgmünd und Heubach sind die Pilotgemeinden der nunmehr elften Kampagne.

Aalen

Der Sohnemann hat wieder was im Internet bestellt. Auf der Verpackung steht Badesalz oder Räuchermischung. Aber das ist nicht drin. Auch kein Tee, wie man vielleicht vermuten würde. Stattdessen lässt sich der Junior so genannte Legal Highs nach Hause schicken. Martina Marquardt, Suchtbeauftragte des Ostalbkreises, weiß: Viele Eltern fragen in

weiter
  • 533 Leser

Zahl des Tages

1987

wurden die zwölf Zimmer in der geriatrische Reha am Aalener Ostalb-Klinikum gebaut, die noch nicht renoviert worden sind. Wenn man keine schlechte Außenwirkung haben wolle, müsse man jetzt was tun, meint Herbert Witzany (Freie Wähler). Er schlägt vor, dass sich der Verwaltungsrat ein Bild vor Ort macht. Axel Janischowski, Sprecher des Klinikvorstands,

weiter
  • 667 Leser

Hitzige Debatte um Fotovoltaik

Kliniken Im Verwaltungsrat prallen zwei Meinungen aufeinander. Am Ende steht ein einstimmiger Beschluss.

Aalen. Auf dem Dach des neuen Aalener Klinikparkhauses soll eine PV-Anlage installiert werden – vorausgesetzt, sie rechnet sich nach sieben bis zehn Jahren. Landrat Klaus Pavel scheut jedoch die Kosten. Er hat Sorge, dass der Landkreis das Parkhaus überhaupt finanzieren kann, wie er am Montag in der Sitzung des Verwaltungsrats der Kliniken Ostalb

weiter
  • 5
  • 715 Leser
Der besondere Tipp

Warenverschenktag 2018

Unter dem Motto „Verschenken statt wegwerfen“ können am kommenden Samstag, 3. März, von 7 bis 9 Uhr gebrauchsfähige nicht mehr benötigte Waren in der Schwerzerhalle abgegeben werden. Von 7.30 bis 12 Uhr

werden diese dann in haushaltsüblichen Mengen an den Mann oder die Frau gebracht. Händler sind ausgeschlossen. Um 12 Uhr wird der übrig

weiter
  • 875 Leser

Mit Tastern zu neuen Ufern

Industrie 4.0 Seit einem Jahr ist die Carl Zeiss 3D Automation im Zeiss-Konzern integriert – und hat nicht nur deshalb ein aufregendes und erfolgreiches Jahr 2017 hinter sich.

An so was Profanes wie Taster denkt niemand, wenn von Industrie 4.0 die Rede ist. Und dennoch: Verlässliche Mess- und Prüfdaten spielen eine wichtige Rolle für die Produktherstellung. Durch den unaufhaltsamen Siegeszug digitaler und automatisierter Verfahren in der Fertigungsindustrie haben die dazu nötigen Werkzeuge eine noch größere Bedeutung. Die

weiter
  • 1407 Leser

Zahl der Handwerker wächst

Statistik Zwischen Ostalb und Bodensee steigt erneut die Anzahl der Handwerksbetriebe. Ostalbkreis im Mittelfeld.

Ulm/Ostwürttemberg. Mit einem Zuwachs von 322 Betrieben geht das regionale Handwerk ins neue Jahr. Zum Ende des Jahres 2017 zählt die Handwerkskammer Ulm damit 18.947 Mitgliedsbetriebe in den Regionen von Ostwürttemberg, Donau-Iller, Oberschwaben bis an den Bodensee. Das entspricht einer Zunahme um 1,7 Prozent und stellt gegenüber dem Vorjahr eine

weiter
  • 5
  • 957 Leser

Zahl des Tages

35

Jahre stehen Eberhard Jäckle und Urban Huber-Wölfle, die Gründer der Band „Goschehobel“, nun schon gemeinsam auf den Bühnen. Am Samstagabend haben sie dem Publikum im Heubacher Kulturhaus Silberwarenfabrik ordentlich eingeheizt.

weiter
  • 460 Leser

Ausstellung Handwerk trifft Kunst

„Handwerk trifft Kunst“ heißt eine Ausstellung von Hildegard Diemer und Raimund Hahn. Die Ausstellung im Rathaus in Fichtenau-Wildenstein ist am Sonntag, 4. März, von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Die Ausstellung verbindet zwei komplett unterschiedlich arbeitende Menschen. Zum einen Raimund Hahn mit seiner „Kettenkunst“ sowie dem Möbelbau

weiter
  • 484 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Ein Doppelkreuz sorgt für Abhilfe

Manfred Wespel über das Hashtag für die Suche im digitalen Netz

Will man sich heutzutage im Netz über Mobbing informieren und gibt etwa bei Google das Wort Mobbing ein, erhält man über zehn Millionen Einträge. In der Regel ruft man die ersten durchaus einschlägigen Einträge auf, scrollt vielleicht noch einmal nach unten und dann lässt man die restlichen 9 999 980 in den Tiefen des WWW weiter schlummern, denn was

weiter
  • 141 Leser

Konzert im Münster

Philharmonischer Chor Sänger und Streicher mit Mozart und Haydn.

Der Philharmonische Chor Schwäbisch Gmünd präsentiert das „Mozartrequiem“ am Samstag, 28. April, um 20 Uhr im Gmünder Münster. Außerdem bringt der Chor zusammen mit der Sinfonietta Tübingen das Streichquartett f-Moll, op. 20/5 von Joseph Haydn zu Gehör. Das Streichquartett wird auf einer kleinen „Bühne“ in der Mitte des Kirchenschiffs

weiter
  • 129 Leser

Lieblingslieder aus 40 Jahren

Neu und mit viel Liebe zum Detail arrangiert hat die Formation „Your session“ Lieblingslieder aus vier Jahrzehnten und daraus ein vielseitiges Programm zusammengestellt. Coverstücke zum Beispiel von Elton John, The Police, Alice Merton und immer von der Sorte „Ach, das hab ich ja schon lange nicht mehr gehört“ ist das Spezialgebiet

weiter
  • 433 Leser

Schorndorfer Gitarrentage

Kulturforum Schorndorf Das Kulturforum Schorndorf bietet vom 9. bis 13. Mai wieder die Schorndorfer Gitarrentage. Für das Festival konnten namhafte Musiker für die fünftägigen Workshop verpflichtet werden, darunter Erja Lyytinen (Foto). Infos unter www.schorndorfer-gitarrentage.de. Foto: privat

weiter
  • 514 Leser

Stürmische Gefühle im Bilderhaus

Gschwender Musikwinter Coelner Barockorchester präsentiert am Samstag „La tempesta di mare“ von Antonio Vivaldi.

Liebesstürme von Geigenbögen, Donnergetöse auf Cembalotasten, betörende Harmonien auf den Saiten der Laute: Die Palette der barocken Affekte ist groß. Besonders die italienischen Barock-Komponisten verstanden es, in Emotionen geradezu zu schwelgen. Allen voran Antonio Vivaldi. In seinem Programm „La tempesta di mare“ stellt das Coelner Barockorchester

weiter
  • 160 Leser

Arbeitswelt 4.0 bietet neue Chancen

Dekanatsmännertag Ausblick von Dr. Rolf Siedler, Betriebsseelsorger im Katholischen Dekanat Ostalb.

Ellwangen-Neunheim. „Die Zukunft unserer Arbeit beginnt nicht irgendwann, sondern wir sind bereits mitten drin“. Das sagte Dr. Rolf Siedler, Betriebsseelsorger im Katholischen Dekanat Ostalb, beim Dekanatsmännertag am Sonntag in Neunheim. Zu der Veranstaltung lädt das Dekanat Ostalb im Bezirk Ellwangen/Neresheim einmal im Jahr ein.

Die

weiter
  • 102 Leser

Barocke Improvisationskunst

Villa Stützel Aleksandra und Alexander Grychtolik zeigen in Aalen, was man mit zwei Cembali alles machen kann.

Sie verstehen sich ohne Worte. Erfinden musikalische Ideen und reagieren auf die Einfälle des anderen. Aleksandra und Alexander Grychtolik sind nicht nur versierte Cembalisten, sie sind auch Improvisationskünstler auf ihrem Instrument. Das heißt, sie brauchen nur wenige Noten. Eine Basslinie wie in der Chaconne nach Antonio Bertali dient als harmonische

weiter

Mit der Blues Harp gegen den Winterblues

Konzert Die Folk-Rock- Band „Goschehobel“ bei Kultur-Mix-Tour in Heubach.

Sie gehört zu den bekanntesten Bands im süddeutschen Raum, die Folk-Rock-Gruppe „Goschehobel“. Alltägliches und Philosophisches bringen die Musiker zu Gehör, wenn sie von Klassentreffen, von der Zeit, von Veränderung oder von Heimat singen. Und sie singen auch im schwäbischen Heubach in alemannisch, einer Mundart, die auch ohne Musik, allein

weiter
  • 144 Leser

„Hier wurde falsch beraten“

Netzwerkmarketing Der Chef von QN Europe äußert sich zum Fall der jungen Frau, die mit seinem Unternehmen schlechte Erfahrungen gemacht hat.

Aalen

Unser Bericht über das Gebaren des Unternehmens QN Europe in Aalen ist nicht nur in der SchwäPo-Leserschaft diskutiert worden, er hat auch in der QN-Europe-Firmenzentrale in Irland Wellen geschlagen: Rudi Neidhardt, Executive Director der QN Europe Sales & Marketing Ltd, hat sich nun an die Schwäbische Post gewandt. „Die von Ihnen beschriebenen

weiter
  • 5
  • 2124 Leser

Fahrräder, E-Bikes und alles, was rollt, wird angeboten

Ellwanger Fahrzeugbasar Am kommenden Samstag kann jeder bei Getränke König seine Fahrzeuge verkaufen.

Ellwangen/Neuler. Er ist eine Erfolgsgeschichte wie aus dem Bilderbuch: Der jährliche Fahrzeugbasar, den der Fahrradhändler „Ellwanger Radhaus“ der Gebrüder Groß mit Unterstützung der Schwäbischen Post veranstaltet. Im vorigen Jahr waren 900 Produkte im Angebot: Fahrräder, E-Bikes, Bobbycars, Skateboards, Inliner und viele andere Fahrzeuge.

weiter
  • 909 Leser

Die Gefahren der Eiszeit

Wetter Eine Frau hat einen betrunkenen Mann in Wasseralfingen vor dem Erfrierungstod gerettet. Die ganze Woche droht weiter Dauerfrost.

Aalen

Der Deutsche Wetterdienst hat für diese Woche eine amtliche Warnung vor strengem Frost herausgegeben. Die Temperaturen sinken im Ostalbkreis auf bis zu minus 15 Grad.

Wie gefährlich das werden kann, hat sich jetzt am Sonntagabend in Wasseralfingen gezeigt. Dort hat eine aufmerksame Frau einen total betrunkenen Mann vor dem Erfrierungstod gerettet,

weiter
  • 951 Leser

Die Schätze Syriens

Dokumentation Der Beamertreff zeigt Bilderschau aus Syrien.

Oberkochen. Mit auf eine Reise in eine vielleicht unwiederbringlich verlorene Welt nimmt der Beamertreff Oberkochen seine Gäste am Dienstag, 6. März, um 10 Uhr im Bürgersaal des Oberkochener Rathauses. Gertrud und Gertrud Layher zeigen „Jordanien und Syrien – eine Reise zu alten Kulturen“. Sie bereisten 2011 den Nahen Osten und besuchten

weiter
  • 570 Leser

Labor und Mosaikkunst

Programm In der Kreativwerkstatt gibt es ab April neue Angebote.

Oberkochen. Im Rahmen des neuen Semesters an der Volkshochschule Oberkochen gibt es auch in der Kreativwerkstatt ab April neue spannende Angebote für Groß und Klein: von Mosaikkunst über einen Skulpturenworkshop bis zum Chemielabor für Miniforscher und vielem mehr. Die Werkzeuge und Materialien laden zum kreativen Tun ein. Die Kurse sind online zu

weiter
  • 733 Leser

Mehr Datensicherheit fürs Ländle

Hauptversammlung Kiesewetter spricht sich für Cyber-Sicherheitslabor aus.

Essingen „Wenn sich jeder CDU-Ortsverband so rege eingebracht hätte wie jener in Essingen, hätte es bei der Bundestagswahl besser für uns ausgesehen“, meinte Roderich Kiesewetter bei der Jahreshauptversammlung im Gasthof „Rose.“ Ortsverbandsvorsitzender Markus Beyeler präsentierte die Jahreshöhepunkte 2017 und er betonte: „Wir

weiter
  • 5
  • 538 Leser

Pädagogische Arbeit zeigt Erfolge

Hauptversammlung Der Jugendhilfe-Träger FipS in Essinger blickt auf sein zehnjähriges Bestehen zurück.

Essingen. Auf das vergangene Jahr 2017 schaute die Vorsitzende des Vereins zur Förderung individualpädagogischer Spielräume e.V., Daniela Engelmann in der Mitgliederversammlung zurück. Im zehnten Jahr nach der Gründung, betonte sie, hätten sich alle Bereiche gut und erfreulich entwickelt.

Besonders erfolgreich arbeitete „die kleine Elternschule

weiter
  • 253 Leser

Stereobilder, die faszinieren

Vortrag Beim Sektionsabend des DAV Oberkochen werden die schönsten Bilder von Rolf Koch gezeigt.

Oberkochen. Man konnte beinahne eine Stecknadel fallen hören, so konzentriert und intensiv verfolgten die Gäste den Stereovortrag „Südtirol – ein liebenswertes Land zwischen Ortler und Dolomiten“. Präsentiert wurden im voll besetzten Mühlensaal die Bilder von Thomas Koch. Sie zeigten die Faszination der Berge. Für die Oberkochener

weiter
  • 330 Leser

Im Wellenbad steigen die Preise

Versorgungs- und Bädergesellschaft Mit Eröffnung des Neubaus im Herbst gilt ein neues Tarifsystem, das für Familien erhebliche Mehrkosten bringt.

Ellwangen

Im Wellenbad investiert die Versorgungs- und Bädergesellschaft (VuB) derzeit 4,2 Millionen Euro in den Um- und Neubau, um die Attraktivität des Familienbades zu erhöhen. Im Herbst sollen ein neues Bewegungsbecken, ein größeres Außenbecken und mehrere Wasserrutschen in Betrieb genommen werden.

Das Angebot insbesondere die 23 Meter lange Röhrenrutsche

weiter

Choralarm in Afrika unterwegs

Musical Der Kinderchor der Liedertafel Elchingen begeistert bei „Der ewige Kreis“ mit Gesang, Tanz und Farben die vielen Gäste in der Festhalle.

Neresheim-Elchingen

Die letzten Akkorde gehen im Beifall unter. Zuschauer stehen auf und rufen: „Bravo!“ Das ist der Lohn für eine Show, die das zahlreiche Publikum begeistert hat. Choralarm – der Kinderchor des Liedertafel Elchingen – hat am frühen Sonntagabend in der Festhalle das Musical „Der ewige Kreis“ aufgeführt

weiter

Polizei verhaftet Autoknacker

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Nach umfangreichen Ermittlungen des Polizeireviers Aalen konnte ein 40-jähriger Tatverdächtiger nun wegen mehreren Diebstählen festgenommen werden. Der Mann steht im Verdacht, im Zeitraum vom 18. August 2017 bis zum 7. Februar 2018 im Stadtgebiet Aalen mindestens fünf Autos aufgebrochen zu haben. Aus den Autos wurden Handtaschen,

weiter
  • 5
  • 1099 Leser

Verein als Aushängeschild der Stadt gewürdigt

Hauptversammlung Liederkranz Aalen-Reichenbach blickt auf viele Aktivitäten zurück und ehrt treue Mitglieder.

Aalen-Reichenbach. Während der Hauptversammlung des Liederkranzes Aalen-Reichenbach bekam Albrecht Bucher für 50 Jahre aktive Mitgliedschaft den Ehrenbrief des Deutschen Sängerbundes. Vorsitzender Karl-Heinz Rieger die Mitglieder und ließ das Vereinsjahr Revue passieren. Mit dem Lied „Die Rose“ wurde den Verstorbenen des letzten Jahres

weiter
  • 1278 Leser
Tagestipp

Natureisbahnen in der Umgebung

Die Kälte hat auch Vorteile: die Natureisbahnen sind gefroren. Die 1500 Quadratmeter große Natureisbahn des PSV Schloss Kapfenburg bei der Reithalle in Lauchheim-Hülen hat ab 14 Uhr geöffnet. Außerdem gibt es eine Eislaufbahn auf dem Parkplatz des Naturerlebnisbades in Hüttlingen-Niederalfingen.

Bei der Reithalle in Hülen und auf dem Parkplatz des

weiter
  • 303 Leser
Kurz und bündig

Haushalt und Ortsmitte IV

Essingen. Am Donnerstag, 1. März, ist um 18.30 Uhr Gemeinderatssitzung im Essinger Rathaus. Auf der Tagesordnung steht unter anderem der Haushaltsplan von 2018 (Zusammenfassung der bisherigen Beratungsergebnisse und gegebenenfalls Verabschiedung), die Sanierung von Wasserleitung und Straße in Hermannsfeld. Außerdem wird die Leitungsquerung im Zuge

weiter
  • 105 Leser
Kurz und bündig

Schnupper- und Aktionstag

Essingen. Die Parkschule Essingen lädt alle Schülerinnen und Schüler der vierten Grundschulklassen zusammen mit ihren Eltern am Donnerstag, 1. März, um 15.30 Uhr zu einem „Schnupper- und Aktionsnachmittag“ ein. Bei einer Schulrallye werden verschiedene Fächer wie Biologie, Naturwissenschaften, Technik, Französisch und die Lerngemeinschaften vorgestellt.

weiter
  • 112 Leser
Kurz und bündig

Vortrag ausverkauft

Oberkochen. Der Vortrag „Die Impfentscheidung“ des Vereins für Homöopathie und Naturheilweise, am Montag, 5. März, um 19 Uhr im Bürgersaal Oberkochen ist ausverkauft.

weiter
  • 4
  • 1238 Leser

Nacktfoto sorgt unter Teenies für Stress

Schule Die Theater-AG des Schubart-Gymnasiums spielt das Cybermobbing-Drama „Mädchen wie die“ von Evan Placey. Das Ergebnis ist gleichermaßen beeindruckend und emotional packend.

Aalen

Wenn Schülerinnen und Schüler unter der Leitung von Lehrern wie dem kreativen Kopf Richard Haupt und dem gewieften Textschreiber Günter Hautschek „Mädchen wie die“ von Evan Placey spielen, dann ist das Ergebnis gleichermaßen beeindruckend und emotional packend.

Die Geschichte, die die Theater-AG des Schubart-Gymnasiums auf die Bühne

weiter
  • 1423 Leser

Frohe Lieder, super Stimmung

Liederabend Aktion „Die Schranne singt“ des Fördervereins für Kultur und Heimatpflege und der Stadtverwaltung entpuppt sich als Volltreffer.

Bopfingen

Wo man singt, da lass dich nieder.“ So lautete das Motto bei der Veranstaltung von „Die Schranne singt“ in Bopfingen. In der Weiterführung des Liedes heißt es: „Böse Menschen haben keine Lieder.“ An diesem Abend war spürbar, dass die Bopfinger herzensgute Menschen sind.

Der Förderverein für Kultur und Heimatpflege

weiter
  • 5
  • 376 Leser

Was die Maus über Glück sagt

Stadtbibliothek Glück ist das zentrale Thema der 14. Aalener Kinderbuchwochen. Sarah Ripp, Leiterin der Kinderbibliothek, erklärt das Programm.

Aalen

Kindern das Lesen näher bringen: Seit 1992 veranstaltet die Aalener Stadtbibliothek dazu alle zwei Jahre die Kinderbuchwochen. Dieses Jahr lautet das Motto: „Weißt du, was Glück ist?“. Sarah Ripp, neue Leiterin der Kinderbibliothek, spricht mit Philipp Zettler über das Programm.

Frau Ripp, warum das Thema Glück?

Sarah Ripp: Das

weiter
  • 456 Leser

Blasmusiker sollen Gartenschau nutzen

Musik Rund 140 Mitglieder des Blasmusikverbandes Ostalb bei der Hauptversammlung.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Entscheidungen von Politikern können ebenso spontan wie bürgerfreundlich sein. Landrat Klaus Pavel bewies es am Sonntag während der Jahreshauptversammlung des Blasmusikverbandes Ostalb in Straßdorf vor rund 140 Vertretern der im Musikverband organisierten Vereine. Der Oberverband der 79 Blasmusikvereine mit seinen fast 7200

weiter
  • 312 Leser

Unbekannter tritt im City-Center auf 24-Jährigen ein

Schwäbisch Gmünd. Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht zum Sonntag im City-Center einem 24 Jahre alten Mann mit dem Fuß in das Gesicht getreten. Der 24-Jährige war zeitweise ohne Bewusstsein und musste vom Rettungsdienst in das Krankenhaus eingeliefert werden. Die Polizei sucht Zeugen zu dem Vorfall und bittet Personen, 

weiter
  • 5
  • 7249 Leser

Nudeln made in Essingen

Selbstgemacht In einer kleinen separaten Küche im Obergeschoss der Familie Steidle produzieren Viola Schröppel und Monika Steidle ihre Nudelkreationen.

Essingen.

Bella Italia“, „Gemüse-Trio“ und „Kunterbunt“ steht auf den liebevoll gestalteten Tüten. Wer vor dem Regal von „Natürlich & Herzlich“ steht, kann sich zwischen vielen bunten Nudelmischungen entscheiden. Oder sollte man lieber zu „Zitrone“ und „Tomate-Chili“ greifen?

Viola

weiter
  • 5
  • 918 Leser

Farbschmierereien in Bopfingen

Die Polizei bittet um Hinweise

Bopfingen. Unbekannten haben zwischen Samstagabend 22.45 und Sonntagmorgen 5 Uhr insgesamt drei Stromverteilerkästen, die am Bahnhof Aufhausen aufgestellt sind, mit schwarzer und weißer Farbe besprüht. Das meldet die Polizei. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 500 Euro.Hinweise auf den oder die Täter nimmt das Polizeirevier

weiter
  • 3
  • 1916 Leser

Einbrecher auf frischer Tat ertappt

In einem Lebensmittelgeschäft in der Gartenstraße

Aalen. Ein 27-Jähriger wurde am Sonntagnachmittag gegen 17 Uhr beim Einbruch in ein Lebensmittelgeschäft ertappt. Ein Zeuge hatte den Mann beobachtet, wie er die Schiebetüre zu dem Geschäfte in der Gartenstraße gewaltsam öffnete und einen Sixpack Bier entwendete, berichtet die Polizei. Zuvor hatte er einen Bauzaun zur

weiter
  • 5
  • 4206 Leser

Betrunkenen Mann vor dem Kältetod gerettet

Frau kümmert sich um 21-Jährigen in Wasseralfingen

Aalen-Wasseralfingen. Einen total betrunkenen Mann hat eine aufmerksame Frau in Wasseralfingen vermutlich vor dem Erfrierungstod gerettet, berichtet die Polizei. Die Frau hatte den 21 Jahre alten Mann am Sonntag um 21 Uhr in der Weinbachstraße liegend auf dem Boden gefunden. Sie verständigte sofort die Polizei, welche auch den Rettungsdienst

weiter
  • 5
  • 8340 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.05 Uhr: Obwohl die Anzahl von Giftköder-Angriffen zurückgeht, überschatten auch 2018 neue Vorfälle diese Entwicklung. In den vergangenen Wochen meldeten die Polizeipräsidien im Südwesten entsprechende Funde, bei Freudenstadt erbrach kürzlich ein Hund nach dem Spaziergang Blut. Für die Polizei gestalten sich

weiter
  • 5
  • 4605 Leser

Grünabfallcontainer öffnen ab März

In Jagstzell fehlt noch eine Betreuung des Containers, der deshalb nicht öffnen kann.

Die GOA teilt mit, dass die Grünabfallcontainer im Ostalbkreis außerhalb der Wertstoffhöfe ab Anfang März geöffnet sein werden. Die Öffnungszeiten und Standplätze stehen im Abfallkalender. An gesetzlichen Feiertagen bleiben die Grünabfallcontainer geschlossen. Die Anliefermenge ist aus Platzgründen auf drei

weiter
  • 3031 Leser

Regionalsport (15)

Aus der Region gescoutet

Fußball, U17, Mädchen FFV Heidenheim stockt den Oberliganachwuchs auf.

Bei eisigen Temperaturen und schneebedecktem Kunstrasen wurde das erste von zwei Probetrainings für die U17-Oberliga-Juniorinnen des FFV Heidenheim abgehalten. Trotz der schwierigen Platzverhältnisse war der sportliche Leiter des FFV Heidenheim, Peter Hornetz, sehr zufrieden mit dem Auftritt und den Leistungen der eingeladenen Mädchen.

Am 14. März spielen

weiter
  • 222 Leser

HSG kann nicht mehr gewinnen

Handball, Damen Die Bezirksligistinnen aus Oberkochen/Königsbronn verlieren auch beim TV Bargau – Endstand 20:26.

So langsam herrscht Ratlosigkeit bei der HSG. Auch im fünften Spiel des Jahres musste sie die Punkte dem Gegner überlassen. Sicher, mit dem krankheitsbedingten Fehlen von Ann-Kathrin Stitz und Takuhi Sardarjan war die Ausgangssituation im ohnehin schmal besetzten Kader nicht rosig. Dass mit Karen Huep dann auch noch bereits beim Aufwärmen eine der beiden

weiter
  • 225 Leser

Landestitel für Theresa Klopfer

Kunstradsport Erfolgreiche Athletinnen des RSV Ebnat bei den baden-württembergischen Meisterschaften der Junioren. Silber für die 6er. Vierter Platz für die 4er.

Seit einigen Jahren wird in Ravensburg Einradsport betrieben, und so wurde die Ausrichtung der baden-württembergischen Meisterschaften der Junioren an den dortigen Radfahrverein übertragen. In drei Disziplinen war der RSV Ebnat in diesem Wettbewerb vertreten.

Die 4er-Juniorinnen Alicia Kaiser, Luisa Fischer, Maike Stillhammer und Heidi Bullinger gingen

weiter
  • 848 Leser

Morassi Dritte mit Vereinsrekord

Schwimmen Im Jahrgang 2000 holt die Athletin des SV Gmünd über 400 Meter Lagen in 5:01,18 Bronze und wird Gesamtfünfte.

Auch bei den diesjährigen süddeutschen Meisterschaften der Langen Strecken war Carolin Morassi vom SV Gmünd erfolgreich. Sie gewann in der Jahrgangswertung 2000 die Bronzemedaille. Zudem schwamm sie einen neuen Vereinsrekord und belegte in der Gesamtwertung einen guten fünften Platz.

Nur einen Start über die lange Vielseitigkeitsstrecke 400 Meter Lagen

weiter
  • 262 Leser

TSV: Schritt Richtung Titel

Tischtennis, Landesliga Untergröningen Damen gewinnen Spitzenspiel 8:5.

In einem hochklassigen Landesligaduell musste Untergröningen kurzfristig auf seine Spitzenspielerin Miriam Kuhnle verzichten.

Der TSV führte zwischenzeitlich mit 6:5, als es Petra Henninger spannend machte. Nach 2:0-Satzführung musste sie noch in Satz fünf und gewann diesen mit 11:9. Theresa Preston sorgte mit einem klaren 3:1-Erfolg gegen Uta Gierer

weiter
  • 106 Leser

U13-Mädchen des FC Ellwangen sind Landesmeister

Fußball, D-Junioren, Halle U13 verteidigt in Ebhausen ihren Titel. Die U15 belegt Rang sieben der Hallenendrunde.

Die U13-Virngrundmädchen feiern ihre vierte württembergische Hallenmeisterschaft hintereinander. Nach dem Gewinn des württembergischen VR-Cups 2016 und 2017 sind die Jagsttal-Mädchen auch im württembergischen Sparkassen-Cup nicht zu bezwingen und holen nach 2017 auch 2018 den Titel des württembergischen Hallenmeisters. Nimmt man noch die Erfolge aus

weiter
  • 280 Leser

Unter den besten Schulteams

Volleyball, Jugend trainiert für Olympia Ellwanger Peutinger-Gymnasium im RP-Finale Dritter.

Zwei Wochen, nachdem bereits das PG-Team der Wettkampfklasse 2 beim RP-Finale in Holzgerlingen einen guten zweiten Platz erreicht hatte, durften sich nun die etwas älteren Schüler der Wettkampfklasse 1 in Weikersheim mit den besten Schulteams aus dem Großraum Stuttgart messen.

Bereits im ersten Spiel des Wettkampfs gegen die technisch sehr starke Gastmannschaft

weiter
  • 959 Leser

Unter schlägt Ober

Schach, Landesliga SV Unterkochen besiegt den Nachbarn SV Oberkochen mit 6,5:1,5.

Am sechsten Spieltag traf die Erste Mannschaft des SV Unterkochen auf die Erste der Oberkochener. Als klarer Favorit gingen die Unterkochener ins Rennen, doch dies war auch in der Saison ein Jahr zuvor der Fall, und da hatte Unterkochen überraschend verloren. Die Oberkochener traten mit vier Ersatzspielern und zudem mit einem Mann weniger an –

weiter
  • 134 Leser

VfR und Westhausen holen die AH-Siege

Fußball, AH-Hallenturniere Ü32- und Ü42-Turniere in der Essinger Schönbrunnenhalle.

Beim Fußballturnier des TSV Essingen für Senioren setzten sich in der Schönbrunnenhalle der VfR Aalen in der Altersklasse Ü32 und der TSV Westhausen bei den Ü42 durch. Den Zuschauern wurde interessanter Hallenfußball mit sehr gutem fußballerischem Niveau geboten. Dabei sahen sie 125 Tore in 43 Spielen und spannende Finalspiele beim Ü42-Turnier.

Am Vormittag

weiter
  • 992 Leser

Zahl des Tages

5

Niederlagen in Folge haben die Bezirksliga-Handballerinnen der HSG Oberkochen/Königsbronn in diesem jahr eingefahren – zur Winterpause hatte die Bilanz noch sechs Siege, drei Niederlagen gelautet.

weiter
  • 155 Leser

Fußball Vogt und Stanese beim Stammtisch

Beim VfR Aalen ist wieder -Stammtischzeit: Am heutigen Dienstag sind Präsidiumssprecher Roland Vogt sowie Mittelfeldspieler Daniel Stanese aus dem Profikader zu Gast, um den lockeren Austausch mit den Fans zu pflegen.

Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr im Café Podium am Aalener Marktbrunnen, Ende ist um 20 Uhr. Alle interessierten VfR-Anhänger sind

weiter
  • 346 Leser

Heubach Zweiter mit der Ü32

Beim Fußballturnier des TSV Essingen für Senioren hat sich in der Schönbrunnenhalle der VfR Aalen in der Altersklasse Ü32 durchgesetzt. Den Zuschauern wurde interessanter Hallenfußball mit gutem fußballerischen Niveau geboten. Sieben Mannschaften der über 32-Jährigen spielten im Modus „Jeder gegen Jeden“ um den Turniersieg, nachdem kurzfristig

weiter
  • 366 Leser

HG hat die wenigsten Minuspunkte

Handball, Bezirksklasse HG-Männer gewinnen gegen den Favoritenschreck TV Steinheim II mit 29:26.

Die Männer der Handballgemeinschaft haben einen ganz wichtigen Sieg gefeiert und den Favoritenschreck TV Steinheim  II mit 29:26 geschlagen – den Dritt- und Viertplatzierten in der Tabelle hatten die Steinheimer zuletzt geschlagen.

Vor einer im Rahmen des HG-Eventspieltages gut gefüllten Halle war es eine absolut ausgeglichene Anfangsphase.

weiter
  • 136 Leser

HG-Damen glückt die Überraschung

Handball, Bezirksliga Aalen-Wasseralfingen holt mit 26:24-Heimsieg über den TV Steinheim wichtige Punkte im Abstiegskampf.

Dabei waren die Voraussetzungen alles andere als gut: Neben den Langzeitverletzten Miltner und Märkle fielen auch noch Mitanoska, Kuhar und Lenz aus, sodass der dieses Mal alleinige Trainer Jonas Kraft nur vier Rückraumspielerinnen zur Verfügung hatte. Doch vom Start weg zeigte die Mannschaft eine beherzte Leistung, stand kompakt in der Deckung um den

weiter
  • 142 Leser

Überregional (18)

Pflegenotstand

„Die Akzeptanz der Heime sinkt“

Thomas Klie von der Evangelischen Hochschule Freiburg spricht von massiven Problemen in der Pflege-Branche. Er fordert neue Strukturen.
Die Heimaufsicht hat in Schopfheim (Kreis Lörrach) ein Pflegestift geschlossen – wegen Personalnot und Mängeln in der Pflege. Dem Experten Professor Thomas Klie aus Freiburg zufolge können dafür lokale Gründe wie auch generelle Probleme der Branche Ursachen sein. Ist Schopfheim ein Einzelfall? Thomas Klie: Die Schließung einer Pflegeeinrichtung weiter
  • 360 Leser

Botschaften an den „alten Genossen“

Viele Chinesen besuchen Karl Marx' Geburtshaus in Trier. Ihre Einträge ins Gästebuch sind sehr aufschlussreich.
Es sind Botschaften aus China – direkt an Karl Marx: Mit unzähligen Einträgen haben sich chinesische Besucher über Jahrzehnte in Gästebüchern im Geburtshaus von Marx in Trier verewigt. Und ihre Aussagen könnten vielfältiger kaum sein: Sie reichen von „Alter Genosse Marx, wir vermissen dich“ über „Mein Lehrer, zeigen Sie uns bitte weiter
  • 638 Leser

Cortese überrascht mit Podestplatz

Nach langer Durststrecke in der Weltmeisterschaft überzeugt der Berkheimer bei seinem Supersport-Debüt als Dritter in Australien. In vier Wochen geht's in Thailand weiter.
Um den Motorrad-Rennsport in Deutschland steht es bekanntlich derzeit nicht sonderlich gut. Der einzige Moto-GP-Pilot Jonas Folger hat sich wie berichtet wegen einer Krankheit – basierend auf Burnout – zurückgezogen. So ruhen die Hoffungen in der Moto-2-Klasse auf Marcel Schrötter, der mit seinem neuen spanischen Teamkollegen Xavi Vierge weiter
  • 259 Leser

Eine trügerische Hoffnung

Das Sicherheitsgefühl der Menschen in Deutschland schwindet. Die geplante Koalition verspricht mehr Polizisten, doch die Bürger dürften davon wenig mitbekommen.
Als Peter H. an einem Morgen sein Auto aufschließen wollte, traute er seinen Augen kaum: Jemand hatte die Seitenscheibe eingeschlagen. Immerhin: Sein 5er BMW war ansonsten unversehrt. Es fehlte allerdings ein wichtiges Teil: das Lenkrad; wahrscheinlich wegen des Airbags, vermuten die Ermittler. Kein Einzelfall: Knapp 314 000 Einbrüche in Autos weiter
  • 782 Leser
Leitartikel Manuela Harant zur sportpolitischen Olympia-Bilanz

Freude und Frust

Deutschland kann sich glücklich schätzen. Es hat wahrhaft das Beste aus den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang gemacht. Abseits politischer und sportpolitischer Turbulenzen glänzte „Team D“ mit ebenso erfolgreichen wie sympathischen Auftritten. Die deutsche Mannschaft hat zudem mit sportartübergreifender Unterstützung gezeigt, was weiter
  • 685 Leser

Geographie des Grauens

Der Freiburger Journalist Klaus Riexinger untersucht ein Außenlager des KZ Natzweiler. Unterstützt wird er vom Landesamt für Denkmalpflege und von moderner Technik.
Klaus Riexinger (50) befasst sich seit 20 Jahren intensiv mit einer der Außenstellen des Konzentrationslagers Natzweiler im Raum Heilbronn. Ihm ist mit zu verdanken, dass dieses Kapitel deutscher Geschichte nicht in Vergessenheit geraten ist. Im Salzbergwerk Kochendorf erinnert ein musealer Bereich an das Leiden und Sterben der Zwangsarbeiter. Als sich weiter
Olympia

Guter Gastgeber mit Hang zum Beschönigen

Südkorea darf auf perfekt organisierte Winterspiele zurückblicken. Die Schattenseiten versuchte Pyeongchang jedoch vergeblich auszublenden.
Olympische Winterspiele nur wenige hundert Meter über dem Meeresspiegel in einem Land, dass außer bei Shorttrack und Curling keinerlei Sport-Traditionen hegt. Geht das? Irgendwie schon, lautet die Bilanz nach 16 Wettkampftagen im südkoreanischen Pyeongchang. Allerdings bleibt ein fader Beigeschmack. Sportstätten Südkorea hat keine Kosten und Mühen gescheut, weiter
Fußball

Hoffenheimer Frust

Lange wurden die 1899-Fans von ihrem Team verwöhnt. Nach dem 1:1 gegen den SC Freiburg gibt es Pfiffe – zum Unverständnis von Julian Nagelsmann.
Ungewohnte Akustik im Sinsheimer Stadion. Als Andrej Kramaric 1899 Hoffenheim im badischen Derby der Fußball-Bundesliga per Freistoß gegen die schlecht gestellte Abwehrmauer des SC Freiburg mit 1:0 in Führung schoss (57.), blieb die gewohnte TSG-Torfanfare („Was sollen wir trinken, sieben Tage lang“) aus – wegen „technischer weiter
  • 299 Leser
Kommentar Wolfgang Scheerer zum Einstand des neuen VfB-Trainers

Kleine Kniffe, großer Erfolg

Drei 1:0-Siege hintereinander, insgesamt zehn Punkte in den ersten vier Spielen als VfB- Trainer: Tayfun Korkut hat in Stuttgart einen Traumstart hingelegt. Damit konnten selbst die Optimisten nicht rechnen. Bis es Korkut-Sprechchöre im Stadion gibt, wird es trotzdem noch dauern. Zu groß und in den Fan-Foren zum Teil ziemlich wüst vorgetragen waren weiter
  • 278 Leser
Kommentar Guido Bohsem zur Berufung von Jens Spahn

Mehr als nur Taktik

Wenn man nach 12 Jahren Kanzlerschaft etwas gelernt hat, dann dass Angela Merkel gnadenlos pragmatisch ist. Sie stellt den Ärger beiseite, den sie sicher über den CDU-Rebellen Jens Spahn empfindet und beruft ihn zum Gesundheitsminister – falls die SPD-Mitglieder „Ja“ zur GroKo sagen werden. Merkel geht auf die Forderungen der jungen weiter
  • 668 Leser
Ministerien

Mit Spahn und Karliczek setzt Merkel auf Erneuerung

Die CDU-Chefin überrascht die eigene Partei. Sie will einen ihrer größten Kritiker zum Gesundheitsminister und eine eher unbekannte Abgeordnete zur Bildungsministerin machen.
Immerhin einer scheint nicht so richtig begeistert zu sein von den Posten für das neue Kabinett und über die Ministerien. An diesem Sonntag, an dem der Rest der CDU ebenso überrascht wie angetan von den Personalvorschlägen der Chefin Angela Merkel war, konnte sich Thomas de Maizière eine kritische Bemerkung nicht verkneifen. Sehr zurückhaltend und also weiter
  • 5
  • 613 Leser
Berlinale

Mutiger Film, mutige Jury

Auf der Suche nach intimer Berührung: „Touch Me Not“ aus Rumänien bekommt den Goldenen Bären.
Die ersten Bilder zeigen Schamhaare in atemberaubender Großaufnahme. Von Beginn an macht Adina Pintilie deutlich, dass sie mit „Touch Me Not“ etwas wagt: extreme Nähe, extreme Intimität, extreme Perspektiven. Furchtlos ist ihr Film, und lobenswert mutig ist die Entscheidung der Berlinale-Jury, die Rumänin mit dem Goldenen Bären auszuzeichnen. weiter
Innere Sicherheit

Neues Terrorabwehr-Gesetz gefordert

Opposition will den Datenaustausch zwischen Bund und Ländern verbessern.
Kurz vor der Einsetzung des Bundestags-Untersuchungsausschusses zum Anschlag vom Breitscheidplatz macht die Opposition Druck auf die Sicherheitsbehörden, um Terroristen noch vor ihren Taten dingfest zu machen. „Wir brauchen eine effektive Struktur, um terroristische Straftaten frühzeitig verhindern zu können“, sagt etwa der stellvertretende weiter
  • 647 Leser
Kommentar Michael Gabel zu Online-Sprechstunden

Nur beschränkte Wirkung

Wer krank wird und auf dem Land wohnt, hat Nachteile. Zum nächsten Allgemeinmediziner ist es oft sehr weit, zum Facharzt erst recht. Insofern liegt die Bundesärztekammer richtig, wenn sie ein Projekt in Angriff nimmt, das bisher tabu war: Patienten sollen künftig auch in Online-Sprechstunden behandelt werden dürfen. Vom Krankenbett aus zehn, zwanzig weiter
  • 386 Leser
Eishockey

Olympisches Märchen mit silbernem Abschluss

Als Schlusspunkt seiner erfolgreichsten Winterspiele der Geschichte liefert sich Deutschland mit den russischen Stars ein dramatisches Duell.
Der Sudden Death im Eishockey-Finale markierte den Schlusspunkt von 16 schier unglaublichen Olympia-Tagen. Nicht nur für das Eishockey-Team, das sensationell die Silbermedaille gewann. Sondern auch für die gesamte deutsche Mannschaft, die sich vom ersten Moment an in einen wahren Rausch versetzt hat. 31 Medaillen, davon 14 Olympiasiege, Platz zwei im weiter
  • 287 Leser

Pharaonische Sensation

Archäologen haben am Nil eine antike Totenstadt mit Dutzenden Sarkophagen und Kunstschätzen entdeckt. Das Land hofft auf mehr Touristen.
Stolz und Freude standen Ägyptens Antikenminister Kaled El-Enany ins Gesicht geschrieben. Eigens ein halbes Dutzend ehrwürdiger Glasvitrinen hatte er mitten in der Wüste aufstellen lassen, um seine frisch entdeckten Schätze in voller Pracht präsentieren zu können. „Wir werden dem Nahen Osten eine neue archäologische Attraktion hinzufügen“, weiter
  • 5
  • 503 Leser
Syrien

Resolution ohne Biss

Der UN-Sicherheitsrat einigt sich trotz des großen Leids in dem Bürgerkriegsland nur auf den kleinsten gemeinsamen Nenner.
Den französischen Botschafter bei den Vereinten Nationen beschlich eine böse Vorahnung. Wenn die UN sich nicht auf einen Waffenstillstand für Syrien einigen könnten, dann drohe der Weltorganisation selbst das „Ende“. Diese Prophezeiung von Francois Delattre vom Donnerstag war sicherlich gewagt, aber sie zeigte, wie dramatisch sich die Lage weiter
  • 346 Leser

Schwärzeste Seelentiefen

Er belehrt nicht, er zeigt: Claus Peymann kehrt mit „König Lear“ nach Stuttgart zurück und erntet viel Beifall für sein Ensembletheater alter Schule.
Endlich mal wieder richtiges Theater? Claus Peymann, fast fünf Jahrzehnte lang Herrscher an den großen Bühnen, ist nach seinem Abschied vom Berliner Ensemble nun als König Ohneland unterwegs. Da passt ein Stück wie „König Lear“, das von einem vertriebenen Monarchen handelt, gut dazu. Jetzt, mit 80 Jahren, kehrt Peymann nach Stuttgart zurück, weiter
  • 544 Leser

Leserbeiträge (12)

Lesermeinung

Zum Windpark „Rosenberg-Süd“:

Die EnBW als Bauherr war nicht wie angeordnet in der Lage, den Windrad-Baustellenverkehr von Altmannsrot fernzuhalten. Jetzt scheint sie nicht in der Lage, einen risikofreien Betrieb bezüglich Eiswurf zu gewährleisten. Das Schlimmste ist aber das banale, arrogante Herunterspielen von sicherheitsrelevanten Vorfällen durch den EnBW-Sprecher Busse: Anfang

weiter
Lesermeinung

Zum Thema Arbeitslosigkeit:

„Manch einer, der arbeitslos ist, sagt vielleicht: ‘Ich würde gerne bei der Arbeit Fehler machen, aber ich habe keine Arbeit mehr, wurde entlassen, werde nicht mehr gebraucht, bin krank, weiß gar nicht so genau, was ich gut kann.’ Es ist schade für jeden Menschen, der arbeiten will und nicht mehr kann oder darf. Manch einer gerät gerade durch Arbeitslosigkeit

weiter
  • 3
  • 263 Leser

DER SV ELCHINGEN BLICKT WEITERHIN OPTIMISTISCH IN DIE ZUKUNFT

Der 1. Vorsitzende Joachim Puscher hob zu Beginn der diesjährigen Generalversammlung hervor, dass nach dem großartigen Jubiläumsjahr 2016 auch in 2017 hervorragende Leistungen erzielt wurden. In einer Klausurtagung Anfang 2017 wurde vor allem über die Themen Überprüfung der Organisation, Sportkonzept und Sponsoring nachgedacht.

weiter
  • 1861 Leser

Neue Akkordeonspieler/-innen willkommen

Das Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchester e.V. lud am vergangenen Sonntag zu seiner ordentlichen Jahreshauptversammlung in die „Kleine Schweiz“ in Schwäbisch Gmünd ein. Vorsitzender Thomas Heß wurde bei den Neuwahlen als Vorsitzender bestätigt.Überaus zahlreich folgten die Mitglieder des Schwäbisch

weiter
  • 4
  • 1132 Leser
Lesermeinung

Zum Leserbrief in Sachen Wolf von Carl-Heinz Rieger:

Sehr geehrter Herr Carl-Heinz Rieger! Vielen Dank für die Hinweise auf Ihre Verdienste und Auszeichnungen. Mir genügt der gesunde Menschenverstand, welcher mit Fakten untermauert wird, um der Wolfsrückkehr pragmatisch und kritisch entgegen zu sehen. Ohne Regulierung nimmt die Wolfspopulation jährlich um 30 Prozent zu, die Weidetierhalter haben in den

weiter
  • 3
  • 362 Leser
Für Ortsfremde unmöglich

Zum Radfahren auf der Schättere-Trasse:

Menschen mit Fahrrad dürfen die Trasse der Härtsfeld-Schättere nicht benutzen, so stand es geschrieben. Ausgenommen sind Kinder bis zehn Jahre und ihre erwachsene Begleitperson, die dürfen auf Fußwegen fahren. Kinder bis acht Jahre müssen sogar dort fahren, anstelle auf der Fahrbahn. Bedeutet dies in der Praxis, dass beispielsweise eine ortsfremde Familie

weiter
  • 2
  • 351 Leser
Lesermeinung

Zur Situation von Arbeitslosen:

Manch einer, der arbeitslos ist, sagt vielleicht: „Ich würde gern bei der Arbeit Fehler machen, aber ich habe keine Arbeit mehr, wurde entlassen, werde nicht mehr gebraucht, bin krank, weiß gar nicht so genau, was ich gut kann …“ Es ist schade für jeden Menschen, der arbeiten will und nicht mehr kann oder darf. Manch einer gerät gerade durch Arbeitslosigkeit

weiter
  • 5
  • 244 Leser

2 FSJ'ler ab August 2018 gesucht !

Du bist zwischen 16 und 27 Jahren jung ? Du möchtest nach der Schule erstmal was praktisches machen, weißt aber noch nicht genau welche Ausbildung oder welchen Beruf du ergreifen willst ?Am Sport interessiert bist und gerne Kinder und Jugendliche betreuen oder trainieren willst. Gerne eigenverantwortlich spannenden Projekte durchführen

weiter
  • 5
  • 1212 Leser

Mozartrequiem am 28. April 2018 um 20 Uhr

Der Philharmonische Chor Schwäbiusch Gmünd lädt ein:Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)Requiem d-Moll, KV 626(Ergänzungen von Franz Xaver Süßmayr)

Silke Evers, SopranSonja Koppelhuber, AltMartin Platz, TenorAndré Morsch, Bass

Philharmonischer Chor Schwäbisch GmündSinfonietta TübingenLeitung: KMD Stephan

weiter
  • 1174 Leser

Fabelwesen aus der Urzeit - Drachenmärchen im Urweltmuseum

Drachenmärchen - warum gerade im Urweltmuseum? Die Funde riesiger Knochen, die bizarren Schädelformen und die ungeheuren Ausmaße der Fossilien lassen erahnen, warum in unserer Region Geschichten von Drachen entstanden sein könnten. In anderen Gegenden standen große Schlangen, Eidechsen, Warane oder Krokodile Pate. In Europa

weiter

Basketball-Herren nehmen Fahrt auf! Derbysieg und Tabellenführer geschlagen!

Auf ein äußerst erolgreiches Wochenende können die Aalener Basketball-Herren zurückblicken. Mit einem Blitzstart gelang es der BSG Aalen am Samstag die Gastgeber aus Bopfingen zu überraschen. Bis zur Halbzeit war es ein spannendes und ausgeglichenes Spiel in dem es hin und her ging. Im dritten Viertel konnten die Aalener ihre

weiter
  • 4
  • 1595 Leser

inSchwaben.de (1)

Service von A–Z

Eine warme Haube für das Haus

Dämmung Von einem gedämmten Dach profitiert man mehrfach: Energiekosten werden gesenkt und der Wert der Immobilie steigt.

Schon allein aufgrund seiner großen Fläche zählt das Dach zu den wichtigsten Faktoren für die Energieeffizienz von Gebäuden. Bis zu 30 Prozent der Energieverluste im Altbau gehen auf das Konto der Dacheindeckung. Der Grund dafür: Vielfach ist das „Oberstübchen“ des Zuhauses gar nicht oder nicht ausreichend gedämmt. Wenn ohnehin Baumaßnahmen

weiter
  • 709 Leser