Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 28. Februar 2018

anzeigen

Regional (128)

Polizeibericht

Heizdecke verursacht Brand

Aalen. Anwohner eines Mehrfamilienhauses in der Robert-Koch-Straße wurden am Dienstag kurz nach 22.30 Uhr von einem Rauchmelder aufgeschreckt. Wie sich herausstellte, hatte sich die Heizdecke einer 91 Jahre alten Mitbewohnerin wegen eines technischen Defekts erhitzt , wodurch die Matratze in Brand geriet. Die Anwohner kamen der alten Dame zu Hilfe.

weiter
  • 243 Leser
Polizeibericht

Nach Unfall geflüchtet

Aalen. Bereits am Sonntag zwischen 15 und 17 Uhr beschädigte ein Unbekannter einen Pkw Toyota, der in dieser Zeit in der Humboldtstraße abgestellt war. Der Sachschaden beläuft sich auf 500 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise.

weiter
  • 997 Leser

Naturkita mit zunächst acht Kindern

Ortschaftsrat Im Mai beginnt der Bau des Naturkindergartens auf dem Spielgelände am Heulenberg.

Aalen-Unterkochen. Was sich in Unterkochen sonst noch Neues tut, darüber informierte Ortsvorsteherin Heidi Matzik in der Sitzung die Ortschaftsräte:

Naturkindergarten: Im Frühjahr soll der Naturkindergarten „Die Schatzsucher“ auf dem Gelände des städtischen Spielplatzes Heulenberg starten, der von der evangelischen Kirchengemeinde getragen

weiter
  • 314 Leser
Polizeibericht

Sich im Auto übergeben

Aalen. Kurz vor 2.30 Uhr am Mittwochmorgen fiel einer Polizeistreife in der Alten Heidenheimer Straße ein Opel Corsa durch die Fahrweise auf. Die Beamten fuhren dem Auto in Richtung Unterkochen nach, wobei der Opel so weit nach rechts fuhr, dass er fast gegen die dortige Leitschutzplanke geprallt wäre. Der Wagen wurde angehalten und der 20-jährige

weiter
  • 251 Leser

Zahl des Tages

86

Meter hoch war die Skischanze, die es bis in die 70er-Jahre des vergangenen Jahrhunderts in Unterkochen gegeben hat.

weiter
  • 398 Leser

Polizei Zusammenbruch am Steuer

Abtsgmünd. Während der Fahrt ist am Dienstag ein 43-jähriger Autofahrer infolge eines internistischen Notfalls bewusstlos geworden. Der Mann war um 10.35 Uhr auf der Landesstraße von Hohenstadt in Richtung Abtsgmünd unterwegs, als er auf Höhe einer Bushaltestelle langsamer wurde, auf der Fahrbahn anhielt und bewusstlos wurde. Ersthelfer versorgten

weiter
  • 217 Leser
Kurz und bündig

Frau und Gesundheit

Aalen. Der KAB-Treffpunkt Frau und Gesundheit widmet sich am Dienstag, 6. März, von 19.30 bis 21 Uhr dem Thema „Der Frühling in mir“. Das Treffen im Bürgerspital wird gestaltet von Monika Bieg-Körber, Kosten 5 Euro. Anmeldung MSinz@blh.drs.de :

weiter
  • 351 Leser

Ideen für ein lebenswertes Wasseralfingen

Stadtentwicklung Wasseralfingens Räte kommentieren den von der Stadt Aalen vorgelegten Masterplan 2030.

Aalen-Wasseralfingen. Vertreter der Aalener Stadtspitze haben nun auch im Wasseralfinger Ortschaftsrat das Stadtentwicklungskonzept 2030 vorgestellt, einen 112-seitigen Masterplan.

Albrecht Jenner (SPD) vermisst darin die Auflistung von Wasseralfingen betreffenden Tourismusangeboten wie Bürgerhaus mit Museum sowie den Sieger-Köder-Weg und die alte

weiter
  • 391 Leser
Kurz und bündig

Jordanien - eine Kletterreise

Aalen. Am Montag, 5. März, präsentiert die Neue Siedlergemeinschaft Pelzwasen-Zebert im Rahmen ihrer „Info & Kultur - Reihe“ einen Bild-Vortrag von Lauric Weber und Andreas Bogenschütz über ihre Erkundungen in Jordanien. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr in der Martinskirche.

weiter
  • 410 Leser
Kurz und bündig

Kaufmännische Kurse

Aalen. An der VHS Aalen beginnen ab 6. März zahlreiche Kurse im Bereich Rechnungswesen, wie Finanzbuchhaltung, Lohn- und Gehaltsabrechnung, Bilanzierung. Die Kurse sind einzeln buchbar und können mit einer Prüfung abgeschlossen werden. Anmeldung und nähere Auskünfte, auch zu Förderungsmöglichkeiten, unter Telefon (07361) 95830 oder www.vhs-aalen.de.

weiter
  • 5
  • 344 Leser

Kinderbuchwochen eröffnet mit Theater zum Mitmachen

Theater „Weißt Du, was Glück ist?“ lautet das Motto 14. Aalener Kinderbuchwochen. Diese Frage stellte Oberbürgermeister Thilo Rentschler dem Publikum auch bei der Eröffnung in der Stadtbibliothek. Eine Besucherin antwortete spontan: Glück sei, wenn man Kinder habe. Nach der Begrüßung führte das Theater Sturmvogel „Der Wolf und die

weiter

Möbel Rieger spendet 3000 Euro

Leserbonustag Da wurde die Spendenbilanz der SchwäPo-Hilfsaktion „Advent der guten Tat“ aber noch mal kräftig aufgemöbelt. Der Leserbonustag bei Möbel Rieger spülte stolze 3000 Euro in die AdgT-Spendenkasse. „Das ist wieder ein schöner Erfolg. Wir helfen da immer sehr, sehr gerne mit“, sagte Thomas Czech (l.), der Hausleiter

weiter
  • 397 Leser

Neue Rutsche schon 2018

Spieselbad Wasserrutsche und freies WLAN schon in der diesjährigen Saison.

Aalen-Wasseralfingen. Die Sanierungsplanung fürs Freibad Spiesel steht: Die neue Wasserrutsche in Wellenform (Kosten: 170 000 Euro) und freies WLAN werden bereits in der diesjährigen Freibadsaison zur Verfügung stehen, berichtete Aalens Erster Bürgermeister Wolfgang Steidle den Wasseralfinger Ortsräten. Nach Ende der Badesaison 2018 beginnen die

weiter
  • 556 Leser

Stadtteilprojekt geht weiter

Biwaq Projektteilnehmer diskutieren über vergangene und künftige Aktivitäten im Stadtgebiet Rötenberg.

Aalen. Die dritte Biwaq-Beiratssitzung fand im Treffpunkt Rötenberg statt, geleitet von Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann. Farzaneh Fallahian, die Gesamtkoordinatorin des Projekts Biwaq, berichtete über die vergangenen und zukünftigen Aktivitäten im Projekt. Ein wichtiger Punkt der Sitzung war, über die Sicherung der Nachhaltigkeit über das Projektende

weiter
Guten Morgen

Wie Aalen in Schwung kam

Damian Imöhl über die Geschichte der Mühlen

Sie sind die ersten Kraftwerke der Geschichte. Ohne die Erfindung des Rades, des Feuers und eben sie wären wir Menschen noch nicht so wirklich weit gekommen. „Es klappert die Mühle am rauschenden Bach, klipp, klapp!“– so beginnt das Volkslied mit dem Text von Ernst Anschütz. Jeder kennt den größten Hit des Pfarrerssohnes aus Suhl

weiter
  • 247 Leser

Wilder Müll am Vierwegzeiger

Umwelt Wilder Müll und kein Ende: SchwäPo-Leser Carl-Heinz Rieger hat den abgebildeten Unrat beim Wanderparkplatz Vierwegzeiger zwischen Aalen und Waldhausen entdeckt. Als BUND-Mitglied rät er: sich nach Möglichkeit die Autonummer des Schmutzfinken notieren und an die Stadt melden. Foto: privat

weiter
  • 4
  • 1463 Leser

Jetzt liegt der Ball in Stuttgart

Verkehr Landkreis schließt Planung für B-29-Abschnitt zwischen Kellerhaus und Westhausen ab. Mit einem Baubeginn ist frühestens 2022 zu rechnen.

Aalen

Westlich von Aalen wird gebaut. Doch im Osten tut sich nichts. Schlecht für Pendler und alle anderen Autofahrer, die morgens zwischen Westhausen und Kellerhaus im Stau stehen – und nach Feierabend wieder in der Gegenrichtung. Denn: Nach dem vierspurigen Ausbau der B 29 in Richtung Schwäbisch Gmünd rechnen alle mit einer Verkehrszunahme.

weiter
  • 562 Leser

„Ein Interessensvertreter par excellence.“

Ausgezeichnet Die IHK nutzte den diesjährigen Jahresempfang in Heidenheim auch für die Ehrung des ehemaligen Präsidenten Carl Trinkl, der die Hermes-Auszeichnung bekam. Sein Nachfolger Markus Maier dankte Trinkl in für seine vielfältigen Verdienste. „Herausragend in dieser Zeit war die Realisierung des größten Bauvorhabens unserer IHK in Aalen“,

weiter
  • 5
  • 1112 Leser

Arbeitsmarkt boomt auch im Februar

Statistik Die Agentur für Arbeit verzeichnet die besten Februar-Zahlen seit 26 Jahren. Ellwangen weiter an der Spitze.

Aalen. „Der Arbeitsmarkt hat uns im Februar nicht enttäuscht“, erklärt der Chef der Agentur für Arbeit, Elmar Zillert, die aktuellen Arbeitsmarktzahlen in der Region. „In den letzten Jahren stieg die Arbeitslosigkeit gegenüber den Januar-Werten immer an, diesmal hatten wir im Februar einen leichten Rückgang zu verzeichnen.“

weiter
  • 5
  • 1195 Leser

Chinas Ziel: Qualität statt Quantität

IHK-Jahresempfang Der chinesische Botschafter Shi Mingde wirbt für den Ausbau der deutsch-chinesischen Beziehungen - und gibt Einblicke in die künftige Strategie des Reichs der Mitte.

Heidenheim

Mehr als 60 Unternehmen aus der Region pflegen Außenwirtschaftsbeziehungen nach China. Das Reich der Mitte ist ein wichtiger Handelspartner für Ostwürttemberg. Nicht nur deshalb lud die IHK den chinesischen Botschafter, Shi Mingde, zum IHK-Jahresempfang nach Heidenheim ein. Doch Mingde warb nicht nur für den Ausbau der deutsch-chinesischen

weiter
  • 2562 Leser

Zahl des Tages

114

Jahre alt wäre der 1904 geborene Glenn Miller am heutigen 1. März geworden. Miller war ein US-amerikanischer Jazz-Musiker, Bandleader, Komponist und Arrangeur, der mit Evergreens wie der „Moonlight Serenade“ (1939) und seinen Versionen von „In the Mood“ (1939) oder „Chattanooga Choo Choo“ (1941) den Sound seiner

weiter
  • 539 Leser

Show Musical Moments in der Stadthalle

Die witzig-charmante Musicalshow „Musical Moments“ ist am Freitag, 2. März, 20 Uhr, in der Stadthalle Aalen zu erleben. Zu hören sind dabei die erfolgreichsten Hits aus 20 Klassikern des Genres, wie etwa aus Sister Act, Elisabeth, Phantom der Oper, Cats, Mamma Mia oder Evita.

Karten für das Konzert in der Stadthalle Aalen gibt es noch an

weiter
  • 637 Leser

Blick auf Duprees Virtuosität

Konzert Die Stadtkapelle Kirchheim gibt nach einem Probenwochenende am Sonntag, 4. März, Einblicke ins aktuelle Programm.

Anfang März wird die Stadtkapelle Kirchheim unter Teck ein intensives Probewochenende auf Schloss Kapfenburg verbringen. Anlässlich einer öffentlichen Probe am Sonntag, den 4. März, 11.30 Uhr, Uhr, gewährt das Orchester zum Abschluss im Konzertsaal einen Einblick in sein aktuelles Programm. Der Eintritt zum Konzert ist frei, Gaststar ist der Pianist

weiter
  • 210 Leser

Die schnellen Blüte-Jahre

Jugendstil Gold- und Silberbranche in Schwäbisch Gmünd lebt in dieser Zeit auf. Ausstellung im Haus des Edelmetallverbandes.

Der Jugendstil beschert Schwäbisch Gmünd um 1900 nicht nur volle Auftragsbücher, sondern auch die bis heute erhaltene Villenanlage entlang des Josefsbachs, den Elsäßer-Bau der Hochschule für Gestaltung und das ebenfalls in diesem Stil errichtete ehemalige Gebäude der Pädagogischen Hochschule. „Eine Blütezeit in der Stadt“, sagt heute Karl

weiter

Ein Tag in Mozarts Tonwerkstatt

Einmal Mäuschen spielen und einen Blick in die Tonwerkstatt eines Komponisten werfen, das können kleine und große Musikfans am Sonntag, 4. März, 14.30 Uhr, im Kinderkonzert „Ein Tag in Mozarts Tonwerkstatt“ in der Gmünder Theaterwerkstatt. Das Mitmachkonzert in der Reihe „Ohren auf! Konzerte für kleine Leute“ des Gmünder Kulturbüros

weiter
  • 5
  • 189 Leser

Neuer Klang mit Zeuner und Hock

Konzert Das Ellwanger Percussion-Duo spielt in der evangelischen Stadtkirche Bach und Xenakis.

Mit Werken von Johann Sebastian Bach und Claude Debussy bis zu modernen Kompositionsgrößen wie Iannis Xenakis präsentieren die preisgekrönten Schlagzeuger Lukas Zeuner und Florian Hock ihr neues Duo-Programm am Samstag, den 3. März 2018 um 19 Uhr in der Ev. Stadtkirche Ellwangen. Dabei ist ihr Programm „Neuer Klang an altem Ort“ wörtlich

weiter
  • 936 Leser

Stoff-Tüten und Eiszeit-Kunst

Doppelpack Noch bis Sonntag, 25. März, präsentiert der Kunstverein KISS - Kunst im Schloss Untergröningen in seinen Räumen die Ausstellung KUNSTSTOFF-TÜTEN und die Wanderausstellung „Eine Reise in die Eiszeit - die Kunst der Eiszeit“. Mehr unter www.kiss-untergroeningen.de online. Foto: privat

weiter
  • 677 Leser

Betrugsversuch Falscher Polizist scheitert

Göppingen. Clever reagierte eine Seniorin am Dienstag in Göppingen: Gegen 16 Uhr klingelte ihr Telefon. Der Anrufer gab sich als Polizist aus, der eine Einbrecherbande festgenommen habe. Die Täter hätten einen Zettel mit dem Namen der Frau dabei gehabt. Deshalb wolle er nun wissen, ob sie Schmuck und Geld daheim hätte. Die 81-Jährige aber gab nichts

weiter
  • 212 Leser

Feuerwehr Brand im Einfamilienhaus

Heidenheim. Gegen 2.40 Uhr in der Nacht zum Donnerstag rückten Polizei und Feuerwehr in den Klosterblick aus. Im Keller eines Einfamilienhauses brannte es. Die Feuerwehr löschte die Flammen an der Heizung. Vermutlich hat ein technischer Defekt das Feuer ausgelöst, so die Polizei. Die Folgen waren glimpflich: Den Sachschaden schätzt die Polizei auf

weiter
  • 432 Leser

Betriebsratswahlen beginnen

Mitbestimmung Arbeitnehmer sind dieser Tage aufgerufen, Betriebsräte zu wählen. Nach Schätzung der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten werden von Anfang März bis Ende Mai bundesweit gut 180 000 Arbeitnehmervertreter gewählt – nahezu so viele, wie es Kommunalpolitiker gibt. Foto: privat

weiter
  • 653 Leser

Zahl des Tages

82,1

Prozent der Züge auf der Brenzbahn zwischen Aalen und Ulm fuhren pünktlich in der Woche nach den Faschingsferien – Negativrekord in Baden-Württemberg.

weiter
  • 708 Leser

Aids Sprechstunden im Landratsamt

Aalen. Der Geschäftsbereich Gesundheit des Landratsamts Ostalbkreis bietet in Aalen und in Schwäbisch Gmünd Sprechstunden zur Aids-Beratung an. Die Sprechstunden sind in Schwäbisch Gmünd immer dienstags und in Aalen mittwochs jeweils von 14 bis 15.30 Uhr, Telefon Schwäbisch Gmünd (07171) 324142, Aalen (07361) 5031120.

Am Mittwoch, 7. März, kann in

weiter
  • 609 Leser

Ela Nur Bala liest am besten

Bücher Beim Kreisentscheid der Gruppe II des Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels in Heubach präsentieren junge Lesetalente ihr Können.

Heubach

Das Bücherlesen ist im digitalen Zeitalter noch nicht abgeschrieben, diese Erkenntnis teilte als Gastgeber der Schulleiter der Gesamtschule Schillerschule in Heubach, Alfred Bader, den Zuhörern des Kreisentscheids des Lesewettbewerbs mit. „Das Lesen ist etwas in den Hintergrund gerückt“, meinte der Pädagoge. Umso erfreuter sei er,

weiter
  • 982 Leser

Manfred Bomm liest

Autorenleseung Der Krimiautor kommt am 12. April in die Stadtbibliothek.

Oberkochen. Der Autor Manfred Bomm kommt am Donnerstag, 12. April, um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek Oberkochen und liest am seinem neuen Kriminalroman „Nebelbrücke“.

Karten zu 6 Euro (ermäßigt 3 Euro) sind erhältlich in der Stadtbibliothek.

Manfred Bomm hat die Figur des August Häberle nach einem realen Vorbild bei der Kriminalpolizei

weiter
  • 451 Leser

Osterbrunnen-Helfer gesucht

Schmuckwerk Die Tradition des geschmückten Lindenbrunnens in Oberkochen soll fortgesetzt werden. Treffen am Donnerstag, 8. März

Oberkochen

Der Osterbrunnen hat Tradition in der Oberkochener Stadtmitte. Bis ins Jahr 2016 haben Mitglieder des Sängerbunds Chorvision Oberkochen Girlanden gebunden, Eier bemalt und verziert sowie den Brunnen hergerichtet.

Doch im vergangenen Jahr endete dieses ehrenamtliche Engagement. „Da fand der Osterbrunnen am Lindenbrunnen-Platz leider

weiter
  • 828 Leser
Kurz und bündig

Peter Traub wird verpflichtet

Oberkochen. Bürgermeister Peter Traub wird am Freitag, 2. März im Bürgersaal des Rathauses auf seine vierte Amtsperiode verpflichtet. Beginn ist um 18.30 Uhr. Die musikalische Umrahmung übernimmt das Kammermusikensemble der Musikschule Oberkochen-Königsbronn.

weiter
  • 319 Leser

Rodel-Rennen mit Party

Nacht-Aktion Am Samstag, 3. März, ab 16 Uhr bei der Skihütte.

Oberkochen. Bei der Skihütte Oberkochen findet am kommenden Samstag, 3. März, wieder das beliebte Nachtrodelevent statt. Ab 16 Uhr startet die Party zunftig mit Glühwein und Rostbratwürsten.

Ab 18 Uhr beginnt das eigentliche Fun-Rodel-Rennen.

Gerodelt wird im KO-Modus, Austragung und Wertung ist in verschiedenen Klassen möglich. Aus Sicherheitsgründen

weiter
  • 172 Leser

Angebote für alle Altersklassen

DRK-Ortsverein Elchingen Hauptversammlung mit Berichten und Ehrungen.

Neresheim-Elchingen. Ortsvereinsvorsitzender Axel Salat eröffnete die Hauptversammlung des DRK-Ortsverbandes Elchingen. Bereitschaftsleiter Norbert F. Minder berichtete von derzeit 25 Mitgliedern in der Bereitschaft. Diese trafen sich bei 22 Dienstabenden. Insbesondere der Blutspendetermin könne als voller Erfolg bezeichnet werden, denn von den 301

weiter
  • 445 Leser
Kurz und bündig

Basar rund ums Kind

Neresheim-Ohmenheim. Die Spielgruppe „Krabbelzwerge“, der Kindergarten und die Grundschule Ohmenheim veranstalten am Samstag, 3. März, von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Turn- und Festhalle in Ohmenheim eine Kinderbedarfsbörse. Verkauft werden Kinderkleidung, Babyartikel, Kinderwagen, Autositze, Spielzeug, Kinderfahrzeuge, Umstandsmode und vieles mehr.

weiter
  • 731 Leser
Kurz und bündig

Kinderkleiderbasar

Aalen-Waldhausen. In der Gemeindehalle in Waldhausen öffnet am Samstag, 3. März, von 13 bis 15.30 Uhr der Kinderkleiderbasar.

weiter
  • 780 Leser
Kurz und bündig

Saisoneröffnung auf der Burg

Dischingen. Die Burg Katzenstein startet am Donnerstag, 1. März, in die neue Saison. Gleichzeitig öffnet die renovierte Burgschänke „Zum Marstall“. Durch aufwändige Umbauarbeiten und den Einbau einer Fußbodenheizung wurde ein Raum für bis zu 90 Gäste geschaffen, der auch im Winter nutzbar ist. Geöffnet sind Burg und Restaurant täglich außer montags

weiter
  • 670 Leser

Jamaram spielt beim Stadtfest

Open-Air-Konzert Der neue Neresheimer Bürgermeister Thomas Häfele im Gespräch über den Höhepunkt beim Fest am 22. Juni auf dem Marienplatz.

Neresheim

Bereits beim der Kandidatenvorstellung hat Thomas Häfele versichert, neuen Schwung in das Neresheimer Stadtfest zu bringen. Dieses Versprechen will er jetzt einlösen. Im Gespräch erläutert der Neresheimer Bürgermeister, wer kommt und was die Gäste erwartet.

Herr Häfele, Sie wollen das Stadtfest erneuern?

Thomas Häfele: Ja, das habe ich

weiter
  • 4
  • 859 Leser

Bäume werden gefällt

Umleitung Lauterburger Straße wird Freitag und Samstag voll gesperrt.

Heubach-Lautern. Aufgrund von Baumfällarbeiten wird die Lauterburger Straße (K 3282) zwischen der Rosensteinstraße und dem Oberen Wiesenweg in Lautern am Freitag, 2. März, und Samstag, 3. März, jeweils in der Zeit von 8 bis 17 Uhr für den Straßenverkehr voll gesperrt. Eine überörtliche Umleitung wird eingerichtet.

weiter
  • 466 Leser
Am Grabe von

Alois Egetenmeyer

Lauchheim. Nach kurzer, schwerer Krankheit, jedoch überraschend ist Alois Egetenmeyer im Alter von 79 Jahren gestorben. In Tannhausen geboren, musste er schon als Kind zum Unterhalt der Familie mit drei jüngeren Geschwistern beitragen. Das setzte sich fort als Familie Egetenmeyer 1957 nach Lauchheim kam, wo sie ein aufgelassenes bäuerliches Anwesen

weiter
  • 179 Leser
Kurz und bündig

Artenvielfalt und Blütenpracht

Abtsgmünd. Am Donnerstag, 1. März, hält Landwirt und Jäger Werner Kuhn aus dem fränkischen Güntersleben einen Vortrag „Blühende Landschaften – geht denn das?“ und gibt auch gleich die Antwort darauf, wie die Alternativen zu Monokulturen aussehen und wie sie finanziert werden können. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Zehntscheuer in Abtsgmünd.

weiter
  • 394 Leser
Kurz und bündig

Disco des Musikvereins

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Der Musikverein Pommertsweiler veranstaltet am Samstag, 3. März, in der Turn- und Festhalle in Pommertsweiler eine Disco mit „High Life“. Auch die Live-Band „Sinque” rockt den Saal mit Hits aus den 70er und 80er Jahren. Kein Einlass unter 16 Jahren. Saalöffnung ist um 20 Uhr.

weiter
  • 689 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat tagt

Bopfingen. Der Gemeinderat tagt am 1. März, um 17 Uhr in der Schranne öffentlich. Nach der Bürgerfragestunde geht es um eine Satzung zur Regelung des Kostenersatzes für Leistungen der Feuerwehr, um die Einteilung der Jagdbögen und den Pachtpreis, es werden Arbeiten für die Erschließung des Baugebietes „Hochfeld II“ für Tiefbau in Baldern und für die

weiter
  • 568 Leser
Kurz und bündig

JHV der Unternehmerfrauen

Nördlingen. Hauptversammlung halten die Unternehmerfrauen im Handwerk, Arbeitskreis Härtsfeld-Ipf-Ries, am 5. März, 19 Uhr im Arthotel ANA Flair, Bürgermeister-Reiger-Straße 14. Um Anmeldung bei Hildegard Landsperger, ufh-hir.hilde.landsperger@gmx.de, Fax (07327) 921507 wird gebeten.

weiter
  • 445 Leser

Lauchheims Rathaus wird trocken gelegt

Gemeinderat Feuchteschäden an den Außenwänden des historischen Rathauses beschäftigte die Lauchheimer Gemeinderäte in ihrer Sitzung. Bevor aber ein Sanierungsputz auf die Fassade aufgetragen werden könne, müsse zur gezielten Gebäudeentwässerung ein ringsum verlaufender Sickerstreifen mit Drainage verlegt werden. So sagt es auch ein Gutachten aus dem

weiter
  • 143 Leser
Kurz und bündig

Mein Weg nach Abtsgmünd

Abtsgmünd. In der Reihe von „Abtsgmünd International“ interviewt Moderatorin Natali Kirchmaier am Samstag, 3. März, um 19.30 Uhr in der Zehntscheuer die gebürtige Niederländerin Nathalie Westland vom Natursteinpark Funk & Ehinger, die seit 2004 in Deutschland lebt. Außerdem erfreut die Tanzgruppe von Abtsgmünd International die Gäste und für das

weiter
  • 447 Leser
Kurz und bündig

Ostalb-Gymnasium informiert

Bopfingen. Am 7. März, bittet das Ostalb-Gymnasium Viertklässler und deren Eltern zum Infonachmittag. Um 16 Uhr begrüßen Schulleitung, Chor und Mini-Big-Band in der Aula. Eine Schnuppertour durch das Schulgebäude leiten Schülerpaten. Eltern können sich über einzelne Fächer informieren und Fragen an die Fachlehrkräfte stellen. Für das leibliche Wohl

weiter
  • 391 Leser

Platz für mehr Gewerbe auf der Gemarkung Hüttlingen

Regionalverband Ostwürttemberg Planungsausschuss stimmt für Erweiterung des Gewerbegebiets Bolzensteig.

Hüttlingen. „Grundsätzlich keine Bedenken“ hat der Planungsausschuss des Regionalverbandes Ostwürttemberg gegen die Erweiterung des Gewerbegebiets Bolzensteig auf Gemarkung Hüttlingen.

Den Bebbauungsplan „Bolzensteig V“ hat der Hüttlinger Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Er ist gewissermaßen eine Abrundung

weiter
  • 262 Leser

Wir gratulieren

Aalen. Gerhard und Helga Marx, Hopfenstr. 16, zur Goldenen Hochzeit. Adelmannsfelden. Bereits am 28. februar feierte Brigitta Herith, Meisenstraße 8, 80. Geburtstag.

Bopfingen. Manfred Merz, Nördlinger Str. 3, zum 85. und Heinz Holzner, Am Stadtgraben 84, zum 80. Geburtstag.

Bopfingen-Oberdorf. Erika Buchwitz, Adalbert-Stifter-Str. 5, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 184 Leser

Wirtschaft neu denken

Infotainment Mit Matthias Weik , Marc Friedrich und Götz W. Werner.

Westhausen. „Wirtschaft und Politik radikal neu denken“ heißt der Abend mit den Autoren Matthias Weik und Marc Friedrich sowie DM-Gründer Götz W. Werner am 21. März, 19 Uhr in der Festhalle. Eintritt: zwölf Euro. Anmeldung www.vhs-ostalb.de oder (07361) 81 32 43-0.

weiter
  • 479 Leser

Räte fordern Freigabe der Trasse für Radfahrer

Ortschaftsrat Waldhäuser stellen einen Antrag, die Schätteretrasse freizugeben und den Tunnel zu öffnen

Aalen-Waldhausen. Die Waldhäuser Ortschaftsräte haben sich beim Radweg vom Kochertal hinauf aufs Vordere Härtsfeld über die ehemalige Schätteretrasse klar positioniert. Sie lehnen den Vorschlag der Stadtverwaltung ab. Nach diesem soll der Weg für 135 000 Euro ausgebaut werden und lediglich für Fußgänger offen sein; Eltern, die mit Kindern unter zehn

weiter

„Ein ganz schlechtes Zeichen“

Aalener Tafel Die Diskussion um die Vorkomnisse in der Essener Tafel sorgen auch in Aalen für Diskussionen.

Aalen. Der Vorsitzende der Aalenern Tafel, Pfarrer Berhard Richter, erklärt zwar, er kenne die Verhältnisse in Essen nicht. Insgesamt sei es aber „ein ganz schlechtes Zeichen“, Personengruppen verschiedener Nationalität und Herkunft gegeneinander auszuspielen. Richter: „In der Aalener Tafel wäre eine solche Entscheidung undenkbar.“

weiter
  • 135 Leser
Kurz und bündig

DJK-Kindersporttag

Aalen-Wasseralfingen. Die DJK Wasseralfingen veranstaltet am Sonntag, 4. März, von 9.30 bis 12 Uhr einen Kindersporttag in der Halle am Schäle in Wasseralfingen. Interessierte Kinder und Eltern sind eingeladen in verschiedene Sportarten zu schnuppern. Das Spektrum reicht von Eltern-Kind-Turnen, Ballett, Kinderturnen in verschiedenen Altersgruppen,

weiter
  • 166 Leser
Kurz und bündig

EU-Sozialpolitik im Fokus

Aalen. Der Aalener Pulse of Europe trifft sich am Sonntag, 4. März, um 14 Uhr wieder auf dem Marktplatz mit dem wichtigen Thema der Sozialpolitik auf der Agenda. Im Fokus wird der regionale Europäische Strukturfonds (ESF) stehen. Zudem wird der Nutzen des Projektes „Zukunft“ näher beleuchtet.

weiter
  • 320 Leser

Große Nachfrage nach Anteilen

Genossenschaft Welland-Mitte sammelt Geld ein für ein Lebensmittelgeschäft in Dewangen.

Aalen. Seit über vier Jahren engagieren sich Dewanger Bürger für die Eröffnung eines Lebensmittelmarktes. Nun ist das engagierte Vorhaben auf der Ziel-geraden. Seit Dezember 2017 ist die neu gegründete Welland-Mitte eG in das Genossenschaftsregister beim Amtsgericht Ulm eingetragen. Ein Förderantrag wurde beim Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucher-schutz

weiter
  • 123 Leser

Haltestelle, Bücherei und Umgehung

CDU Ortsverband Fachsenfeld diskutiert aktuelle Themen und sammelt Ideen für die Entwicklung des Ortes.

Aalen-Fachsenfeld. Der neue Ortsvorsitzende des CDU-Ortsverbandes Fachsenfeld, Tomas Sturm, lud zum erstmals zum Stammtisch ein: Was bewegt Sie? Was soll sich ändern? Welche guten Ideen gibt es für für Fachsenfeld? Das waren die Themen. Im Gasthaus Bären versammelte sich eine erfreulich große Zahl von Interessierten.

Was am meisten bewegte, war die

weiter
  • 201 Leser
Kurz und bündig

Islam in der Krise

Aalen. Der Islam scheint selbstbewusst zu expandieren. Doch das Gegenteil ist der Fall, behauptet der Religionswissenschaftler Dr. Michael Blume. Am Donnerstag, 1. März, 19.30 Uhr, hält er einen Vortrag über „Islam in der Krise“ im Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal.

weiter
  • 382 Leser
So ist's richtig

Merz zieht nur privat um

Aalen-Hofen. Im Bericht über die Ortschaftsratssitzung Hofen wurde irrtümlicherweise berichtet, Florian Merz lege sein Ortschaftsratsmandat nieder und verlasse Hofen aus beruflichen Gründen. Hier lag ein Missverständnis vor. Richtig ist: Florian Merz legt sein Mandat wegen beruflicher starker Belastung nieder. Sein Betrieb, die Holzbau-Zimmerei Merz,

weiter
  • 616 Leser
Kurz und bündig

Schießen mit dem Bogen

Aalen. Eine Info-Veranstaltung zum Thema „intuitives Bogenschießen“ bieten die Freien Bogenschützen Aalen. Los geht es am Samstag, 3. März, um 16 Uhr in der DJK-Vereinsgaststätte im Hirschbach. Wer teilnehmen möchte, sollte sich bei Frank Holzapfel unter (07361) 4604060 anmelden.

weiter
  • 383 Leser

Studenten entwickeln Flyer für behinderte Menschen

Hochschule Aalen Projektgruppe unter der Leitung von Professor Holzbaur kümmert sich um Barrierefreiheit.

Aalen. Ein studentisches Team des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen hat sich mit dem Thema „Barrierefreiheit der Hochschule“ befasst. Die Studierenden zeigten bei der Infrastruktur Verbesserungspotenzial der Hochschule auf. Außerdem listeten sie Anlaufstellen für Studierende mit Behinderung auf.

Die Projektgruppe „Barrierefreie

weiter
  • 135 Leser

Sänger gesucht für das Großprojekt

Aalener Kammerchor In diesem Jahr soll ein Verdi-Reqiem aufgeführt werden – Kooperation mit Collegium Vocale.

Aalen. Erich Sayer eröffnete die Mitgliederversammlung des Aalener Kammerchores. Am Anfang der Versammlung gab es einen Rückblick auf das vergangene Jahr. 2017 standen vier Konzerte mit dem Titel „Jubilate Deo“ im Mittelpunkt des Probens. Die Konzerte in der Salvatorkirche in Aalen, in Neuler, Hohenstadt und in Bopfingen waren ein musikalischer

weiter
  • 123 Leser
Kurz und bündig

VdK-Frühstück

Aalen. Das Frühstück des VdK-Ortsverbandes Aalen beginnt am Dienstag, 6. März, um 9 Uhr im Rettungszentrum Aalen, 1 OG. Ilse Wiehler-Galbas hält einen Vortrag „Mit Achtsamkeit durchs Leben gehen“. Auch Gäste sind herzlich willkommen.

weiter
  • 328 Leser

Wiener Schmäh trifft Württemberg

St.-Georgs-Verein Hauptversammlung mit kabarettistischer Einlage am kommenden Samstag, 3. März.

Aalen-Hofen. Eine besondere, kabarettistische Einlage gibt es am Samstag, 3. März, bei der Jahreshauptversammlung des Katholischen St.-Georgs-Vereins in Hofen. Nach dem „förmlichen“ Teil, der um 19.30 Uhr im Gemeindehaus Hofen beginnt, werden die beiden Hobby-Kabarettisten Hermann Wanner und Peter Vetter ein Gastspiel geben.

„Wiener

weiter
  • 191 Leser
Tagestipp

Jazz Night der Musikschule Aalen

Heute findet ab 19 Uhr die erste Jazz Night der Musikschule Aalen statt. Das Konzert wird eröffnet durch die Big Band der Musikschule Aalen unter der Leitung von Volker Jauss. Anschließend tritt ein Jazz-Quartett aus Aalens Partnerstadt Tatabánya auf. Hinterher gibt es die Möglichkeit mit den vier Jazzmusikern eine offene Jam-Session zu starten.

Musikschule

weiter
  • 252 Leser

Debatte um Windkraft im Ortschaftsrat

Gremium Waldhäuser Räte lehnen eine Fläche bei Beuren als möglichen Standort für Windräder einmütig ab.

Aalen-Waldhausen. Die Windenergie ist im Waldhäuser Ortschaftsrat regelmäßig Thema. Jetzt hat sich das Gremium damit befasst, wo künftig noch Windräder gebaut werden dürfen. Vor allem mit einer Fläche bei Beuren haben sich die Räte intensiv beschäftigt.

Alexander Krämer, stellvertretender Amtsleiter beim Stadtplanungsamt, hat über den Teilflächennutzungsplan

weiter

Zwischen digitaler Welt und Alltag

Vortragsreihe Erste Schwäbisch Gmünder Medienwoche rückt die sogenannten Neuen Medien in den Blickpunkt.

Schwäbisch Gmünd. Von kommenden Montag, 5. März, bis Donnerstag, 8. März, wird zum ersten Mal die Woche der Medienkompetenz in Schwäbisch Gmünd veranstaltet. Die Gmünder Bildungsakademie St. Loreto, das Team der Schulsozialarbeit des Canisius-Hauses und die Gewaltpräventionsbeauftragten des Ostalbkreises organisieren die Vorträge. Thema sind die „Neuen

weiter
  • 233 Leser

Die Skispringer von Unterkochen

Skisport Überbleibsel im Wald in Unterkochen erinnern an die 50er- und 60er-Jahre, als der Ort bekannt war für eine der größten Skisprungschanzen im Bereich des Schwäbischen Skiverbandes.

Aalen-Unterkochen

Bei einem Spaziergang im Wald in Unterkochen kann man auf die Überbleibsel der Ostalbskischanze stoßen. Eine Hinweistafel erinnert an die glorreichen Zeiten in den 50er- und 60er-Jahren, als Unterkochen noch als Hochburg des Skispringens bekannt war. Die Ostalbskischanze dort wurde in den Jahren von 1947 bis 1949 erbaut. Sie galt

weiter

Was Gesichter und Bilder verraten

Vortrag Winfried Schröter informiert in Aalen über Menschenkenntnis und neue Methoden im Vorstellungsgespräch.

Aalen. „Ein vom Bewerber gemaltes Bild sagt mehr als 1000 Worte“, meint Managementberater Winfried Schröter. Denn es eröffne einen Blick in die Psyche des Menschen. Am Donnerstag, 8. März, stellt der bundesweit beratende Coach und Hypnotiseur seine Methodik im Rahmen der Ostwürttemberger Impulse von Schwäbischer Post, Gmünder Tagespost

weiter
  • 594 Leser

„Der Sondermüll am Erzweg muss weg!“

Kleingartenanlage Räte fordern Stadt zum Handeln auf und drohen mit Bürgerinitiative.

Aalen-Wasseralfingen. „Jetzt reicht’s!“ Die Wasseralfinger Ortschaftsräte machen Nägel mit Köpfen. Sie sind sich allesamt einig: So wie von der Stadt beabsichtigt, wollen sie den Zustand der ehemaligen Kleingartenanlage am Erzweg nicht mittragen. „Seit eineinhalb Jahren versuchen wir, die Sache über den kleine Dienstweg zu klären

weiter

Religion „Kirche um 6“ in der Stadtkirche

Ellwangen. „Das zieht mir die Schuhe aus“ – Unter diesem Motto lädt das Team von „Kirche um 6“ der evangelischen Kirchengemeinde Ellwangen am Sonntag, 4. März, um 18 Uhr zu einem „etwas anderen Gottesdienst“ in die Stadtkirche am Marktplatz ein. Ein Gesangs- und Instrumentalensemble setzt musikalische Akzente.

weiter
  • 404 Leser

Theater im PG Alice im Wunderland

Ellwangen. Theater-AG, Tanz-AG und die Goldkehlchen präsentieren am Dienstag, 6. März, und am Donnerstag, 8. März, jeweils um 19.30 Uhr in der Mensa des Peutinger-Gymnasiums das musikalische Tanztheaterstück „Alice im Wunderland“. Zur Stärkung für den Trip ins Wunderland werden ab 18.30 Uhr „kulinarische Köstlichkeiten“ und

weiter
  • 969 Leser
Polizeibericht

Auto prallt gegen Baum

Adelmannsfelden. Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden von rund 4000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagnachmittag ereignete. Gegen 17 Uhr befuhr ein 28-Jähriger mit seinem BMW die Landesstraße 1072. Kurz nach der Stöckener Sägemühle geriet das Fahrzeug in einer leichten Linkskurve wegen nicht angepasster Geschwindigkeit

weiter
  • 220 Leser

Basar auch für Zwillinge

Ellwangen. Alles, was Zwillinge und alle anderen Kinder brauchen können, ist im Angebot des Basars, den der Zwillingstreff am Samstag, 10. März von 14 bis 16 Uhr im Speratushaus organisiert. Infos bei Heike Bäuerle, Tel. (07366) 920296, und Gerda Ostermann, (07961) 55013.

weiter
  • 1077 Leser
Kurz und bündig

Besuch von BR und Filmstudios

Crailsheim. Die Vhs Ostalb besucht gemeinsam mit der Vhs Crailsheim am Mittwoch, 7. März, den Bayerischen Rundfunk in München und die Bavaria Filmstudios in Grünwald. Die Abfahrt ist um 8.45 Uhr am Volksfestplatz (Hakro-Arena) in Crailsheim. Zustiege sind auch am P+R-Parkplatz an der A7, Auffahrt Westhausen, möglich. Info und Anmeldungen: (07361) 813243-0,

weiter

Ein Tag der Stille

Ellwangen. Die Landpastoral Schönenberg lädt am Samstag, 24. März, zu christlicher Meditation im Tagungshaus Schönenberg. Anmeldung bis 8. März unter Tel. (07961) 9249170-14, E-Mail landpastoral.schoenenberg@drs.de.

weiter
  • 351 Leser
Kurz und bündig

Filmabend Frauenrechte

Ellwangen. Gleicher Lohn für gleiche Arbeit: Ein Film zeigt, wie 1968 in England Arbeiterinnen bei Ford für gleiche Bezahlung wie ihre männlichen Kollegen kämpften. In der Diskussion kann über die Gegenwart gesprochen werden. Die Auftaktveranstaltung zum „Equal Payday“ ist am Donnerstag, 15. März um 14 Uhr im St. Loreto. Infos bei katharina.oswald@ostalbkreis.de,

weiter
  • 321 Leser

Im März einfach mal die Alamannen besuchen

Museum Führungen und Kurse vertiefen die Einblicke in die Ausstellung und das Leben der Alamannen.

Ellwangen. Der März glänzt selten mit guten Ausflugswetter – also nichts wie rein ins Alamannenmuseum. Dessen Märzprogramm ist vielfältig: Öffentliche Führung: Das Alamannenmuseum bietet immer am ersten Sonntag im Monat um 15 Uhr öffentliche Führungen durch die Museumsausstellung an. Der nächste Termin ist am Sonntag, 4. März. Während im Erdgeschoss

weiter
  • 176 Leser
Polizeibericht

Vandalismus

Jagstzell. Im Zeitraum zwischen Montagnachmittag 17.30 Uhr und Dienstagmorgen 10 Uhr zerschlugen Unbekannte mehrere Eternitplatten, die an einer Hausfassade in der Reichenberger Straße angebracht sind. Außerdem haben die Täter ein Fenster eingeworfen. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 3000 Euro geschätzt. Hinweise auf die Täter nimmt das Polizeirevier

weiter
  • 801 Leser

Wikipedia zu Gast in Ellwangen

Alamannenmuseum Tagung der Arbeitsgruppe Wikipedia-GLAM zum Thema „Kulturgut digital nutzbar machen“.

Ellwangen. Am Wochenende treffen sich rund ein Dutzend aktive Wikipedianer aus dem Bereich Kunstsammlungen, Bibliotheken, Archive und Museen (GLAM) Um ihre Arbeit zu koordinieren. Das Alamannenmuseum hat sie zu diesem Arbeitstreffen eingeladen. Gemeinsam mit den Mitarbeitenden von Wikimedia Deutschland eV, der Gesellschaft zur Förderung des Freien

weiter
  • 208 Leser

Sechs goldene Regeln beim Schnitzen

1. Wir schnitzen nur im Sitzen!

2. Wir schnitzen mit einer Armlänge Abstand.

3. Wir schnitzen von uns weg.

4. Wir schließen das Messer nach Gebrauch.

5. Wir lassen lebende Bäume in Ruhe.

6. Wir schnitzen nur mit einem scharfen Messer

weiter
  • 317 Leser

Seckler lobt „Bilderbuch- Fasching“

Fastnacht Die Ortschaft Pfahlheim sei auch dieses Jahr wieder dem Titel Faschingshochburg gerecht geworden.

Ellwangen-Pfahlheim. Die diesjährige Faschingssaison sei wie im „Bilderbuch“ verlaufen, erklärte Ortsvorsteher Wolfgang Seckler gegenüber dem Ortschaftsrat und rückblickend auf die abegelaufene Kampagne. Mit dem Rathaussturm, der Narrengottesdienst der Kirchengemeinde, dem Bürgerball der Vereine und dem großen Rosenmontagsumzug der „Limesnaren“

weiter
  • 163 Leser

Diskussion um Dinkelsbühls Zukunft geht weiter

Altstadtgestaltung Verein „Forum Zukunft“ widerspricht den Ausführungen von „ProAltstadt“.

Dinkelsbühl. Nachdem die Initiative „ProAltstadt“ die Stadt Hachenburg als eine von vielen möglichen Alternativen für die Weiterentwicklung des Einzelhandels in der Altstadt von Dinkelsbühl anführt, hat sich der Verein „Forum Zukunft Dinkelsbühl e.V.“ ebenfalls mit der Stadt Hachenburg auseinandergesetzt und kommt zu gegenteiligen

weiter
  • 107 Leser

Meisterfeier beim Schützenverein Buch

Schützenverein Buch Schützenkönige und Pokalsieger geehrt.

Rainau-Buch. Kürzlich fand beim Schützenverein Buch die Ehrung der Schützenkönige und der Gewinner des Pokalschießens statt. Vorstand Stefan Hutter und Schießleiter Michael Köppel blickten dabei auf ein erfolgreiches Sportjahr zurück. Das sportliche Highlight war natürlich der Erfolg der 1. Luftgewehrmannschaft. Im Januar 2017 hatten die Bucher Schützen

weiter
  • 622 Leser

Wo die Kinder aufgehoben sind

Ferienbetreuung An den Grundschulen der Stadt gibt es für Kinder im Grundschulalter vielfältige Betreuungsangebote.

Ellwangen. In den Osterferien finden an folgenden Schulen Betreuungen statt:

Buchenbergschule: 26. bis 30. März und 2. bis 6. April, 7 bis 13 Uhr. Kosten: 5 Euro pro Kind und Tag, 7 Euro für Nichtmitglieder. Anmeldung unter Tel. (07961) 8940251, E-Mail: info@filafactum.de Klosterfeldschule: 26. bis 30. März und 2. bis 6. April, 7.30 bis 14 Uhr. Kosten: weiter
  • 105 Leser

1250 Euro für ein neues Gerät

Spende Die Kreissparkasse Ostalb ließ dem Freundeskreis der St.-Anna-Virngrundklinik 1250 Euro zukommen. Unterstützt wird damit die Beschaffung eines Untersuchungsgeräts. Von links: Freundeskreisvorsitzender Matthias Weber, Betriebsdirektorin Alexandra Beitinger, KSK-Filialleiter Xaver Franz Weber, Chefarzt Prof. Dr. Rainer Isenmann, Hans-Joachim Di

weiter
  • 967 Leser

Zitat des tages

Verena Kiedaisch, Citymanagerin, wirbt für den „Ellwanger Frühling“.

Die Stadt hat sich herausgeputzt. Die Händler stehen in den Startlöchern.

weiter
  • 543 Leser

Chor sucht neue Stimmen

Oratorienchor Unter neuer Dirigentin wird das erste Konzert vorbereitet.

Ellwangen. Der Oratorienchor bereitet sich derzeit auf das erste Konzert mit der neuen Dirigentin Mirjam Scheider vor. Am 20. Oktober werden Werke von Felix Mendelssohn-Bartholdy aufgeführt. Geprobt wird in der Regel donnerstags von 19.30 bis 21.30 Uhr im Festsaal des Kinderdorfs Marienpflege. In den Schulferien finden keine Proben statt. Interessierte

weiter
  • 110 Leser

Das Singen hat Potenzial in Dalkingen

Gesangverein Cäcilia Dalkingen Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr mit vielen Höhepunkten.

Rainau-Dalkingen. Der Männerchor umrahmte für die verstorbenen Mitglieder des Vereins unter Leitung von Markus Angstenberger die Vorabendmesse in der Kirche. Auf ein arbeitsreiches Vereinsjahr mit vielen Auftritten blickte der Vorsitzende des Gesangverein Cäcilia Dalkingen, Stephan Wiedenhöfer, bei der Jahreshauptversammlung in der „Linde“.

weiter
  • 162 Leser

Der Frühling ist Imageträger der Stadt

Stadtmarketing Am Sonntag, 11. März, ist wieder „Ellwanger Frühling“. Die Citymanagerin Verena Kiedaisch setzt auf das bewährte Programm der vergangenen Jahre.

Ellwangen

Der „Ellwanger Frühling“ startet am 11. März voll durch. Davon ist die Citymanagerin Verena Kiedaisch überzeugt. Sie hofft auf frühlingshaftes Wetter, dann werde der verkaufsoffene Sonntag mit üppigem Programm auch in diesem Jahr wieder ein besonderes Erlebnis in der Ellwanger Innenstadt für alle Generationen.

Viele Präsentationen

weiter
  • 180 Leser

Spätfrost ist verhängnisvoll für die Obsternte

Gartenbauverein Rainau Rückblick auf ein reges Vereinsjahr mit bösen Wetterüberraschungen.

Rainau. Die Vorsitzende des Gartenbauverein Rainau, Maria Brenner, blickte bei der Jahreshauptversammlung unter anderem auf den relativen milden Winter 2016/17 mit früher Obstbaumblüte und die verhängnisvolle Frostnacht zum 20. April, mit die Obsternte regelrecht ins Wasser fiel. Die Beerenernte war dagegen ziemlich gut, die Gemüseernte geradezu enorm.

weiter
  • 226 Leser

Der Gemeinderat hat die Bauarbeiten für insgesamt 21 Gewerke vergeben

Unterschneidheim. In der Sitzung des Gemeinderats wurden die kompletten Bauarbeiten für das „Dorfhaus Walxheim“ vergeben. Nachfolgende Firmen wurden zu den genannten Preisen mit den Arbeiten beauftragt.

Rohbauarbeiten: Kuhn Bau, Rainau, knapp 65 350 Euro. Heizungsarbeiten: Firma Klein, Stödtlen, gut 29 500 Euro. Gerüstarbeiten: Firma King,

weiter
  • 171 Leser

Nach dem Winter beginnt der Rohbau

Gemeinschaftseinrichtung Der Unterschneidheimer Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung die kompletten Bauarbeiten zur Errichtung eines „Dorfhauses“ im Teilort Walxheim vergeben.

Unterschneidheim

Die Bauarbeiten zur Errichtung eines „Dorfhauses“ im Unterschneidheimer Teilort Walxheim können unmittelbar nach dem Winter beginnen. Der Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung sämtliche Bauarbeiten in Höhe von insgesamt knapp 527 850 Euro vergeben.

In Walxheim soll im Garten des Pfarrhauses ein „Dorfhaus“

weiter
  • 280 Leser

Schnitzen wie Michel aus Lönneberga

Schwäbischer Albverein Beim Schnitz-Workshop mit Michaela Spielmann werden Kinder und Erwachsene an einem Vormittag vom Anfänger zum „Diplom-Schnitzer“.

Adelmannsfelden

Rund ein Dutzend Teilnehmer finden sich in der Grundschule Adelmannsfelden zusammen, um gemeinsam auf den Spuren von Michel aus Lönneberga das Schnitzen zu lernen.

Michaela Spielmann, Pädagogin des Schwäbischen Albvereins, leitet den Workshop für Kinder und Eltern. Während es für die meisten Kinder im Grundschulalter etwas ganz Neues

weiter
  • 203 Leser
Der besondere Tipp

David Stützel macht Musik

Auf Einladung von Gmündfolk ist David Stützel am Samstag, 3. März, zu Gast in der Theaterwerkstatt. Er ist Musiker, Physiker, Multiinstrumentalist, Instrumentenentdecker, -bauer und -erforscher, Obertonsänger, Stimmakrobat, Klang- und Improvisationskünstler. Er spielt Gitarre, Laute, Saxofon, Klarinette, Flöten in verschiedensten Richtungen und Spieltechniken,

weiter
  • 414 Leser

XXXLutz engagiert sich in Bopfingen

Möbelhandel Im Interview spricht Volker Michels, Leiter Unternehmenskommunikation, über den Standort Bopfingen und Initiativen des Möbelriesen für die Menschen rund um den Ipf.

Bopfingen

Am 22. Juni 2017 hat XXXLutz sein Haus in Bopfingen eröffnet. Das Unternehmen engagiert sich seither rund um den Ipf auf vielfältige Weise karitativ. Jüngstes Beispiel: Bei der Kochnacht mit Sternekoch Alfons Schuhbeck und Sänger Peter Maffay spendete das Unternehmen 15 000 Euro für Startklar, den Förderverein der Stauferschule. Als Sponsor

weiter
  • 891 Leser

XXXLutz-Band beim Basketball

Konzert Die XXXLutz-Band spielt am Sonntag, 4. März, ab 15.30 Uhr in der Nördlinger Hermann Kessler-Halle beim Heimspiel der TH Wohnbau Angels. Aus 10 500 XXXLutz-Mitarbeitern wurden deutschlandweit die Mitglieder der Band zusammengestellt. Peter Maffay gehörte der Jury an. Die Bundesliga-Damen der TH Wohnbau Angels treffen auf den Tabellenführer Rutronik

weiter
  • 512 Leser

Erster Preis für Kösinger

Auszeichnung Goldene Milchkanne für Landwirt Philipp Wiedenmann.

Neresheim/Ansbach. Philipp Wiedenmann aus Neresheim wurde mit der goldenen Milchkanne der Molkerei Zott ausgezeichnet. Bei einer feierlichen Verleihung in der Orangerie Ansbach erhielt der Landwirt aus dem Ortsteil Kösingen den mit 1000 Euro dotierten Preis in der Kategorie „Produktionsumfeld“. Alle zwei Jahre prämiert die Mertinger Molkerei

weiter
  • 5
  • 548 Leser

Koniferen gesucht

Ortsbild Wasseralfingen sucht Pflanzen für Osterlandschaft.

Aalen-Wasseralfingen. Auf dem Stefansplatz wird auch in diesem Jahr eine Osterlandschaft entstehen. Dafür sucht das Bezirksamt Wasseralfingen dringend Koniferen wie beispielsweise Thuja, Buchs, Lebensbaum, Kirschlorbeer, Eibe, Scheinzypresse und anderes bis spätestens Mittwoch, 14. März.

Wer Pflanzen zur Verfügung stellen möchte, sollte sich unter

weiter
  • 233 Leser

Spieselstadion wird saniert

Vereine Rudi Kaufmann, Leiter des Grünflächen- und Umweltamts, überbringt den Ortschaftsräten die frohe Kunde. Aber wer baut den Kiosk?

Aalen-Wasseralfingen

Was lange währt ... Das Wasseralfinger Spieselstadion soll nun endlich saniert werden. Diese frohe Kunde hat der Leiter des städtischen Grünflächen- und Umweltamts, Rudi Kaufmann, den Ortschaftsräten überbracht. Letztlich hat der Aalener Gemeinderat noch darüber zu entscheiden.

Eigentlich sollte das Spieselstadion eine neue

weiter
  • 5
  • 716 Leser

Studierende auf den Rennpisten

Die Formula Student ist ein weltweiter Konstruktionswettbewerb für Studenten. Die Aalener Studierenden nehmen in der Kategorie Electric und seit diesem Jahr auch in der Kategorie Driverless – fahrerlos – teil. Vom 6. bis 12. August 2018 treten sie beim weltweit größten Event der Formula Student am Hockenheimring an.

weiter
  • 766 Leser

Unterstützung für schnelle Studenten

Sponsoring Elektrowerkzeug-Hersteller Fein in Schwäbisch Gmünd-Bargau engagiert sich für das E-Motion-Rennteam der Hochschule Aalen.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Der ERT-06/17 sieht schon im Stand nach Sieger aus. Gewonnen hat in jedem Fall des E-Motion-Rennteam der Hochschule Aalen. Die Firma Fein in Bargau unterstützt das Formula-Student-Team mit Produkten aus ihrem Haus. Dafür platzierten sie schon mal den aktuellen Elektrorenner im Foyer des Unternehmens in Bargau. „Den rüsten

weiter
  • 692 Leser

Während der Fahrt zusammengebrochen

43-Jähriger stirbt kurz darauf im Krankenhaus.

Abtsgmünd. Während der Fahrt ist am Dienstagvormittag in der Hohenstadter Straße ein 43 Jahre alter Autofahrer infolge eines internistischen Notfalls bewusstlos geworden. Der Mann war gegen 10.35 Uhr mit seinem Auto auf der Landesstraße von Hohenstadt in Richtung Abtsgmünd unterwegs, als er auf Höhe einer Bushaltestelle

weiter
  • 5
  • 9364 Leser

Wasser zog durch die Stadt

Stadtgeschichte Wie früher Kocher und Aal durch die Stadt flossen und was es mit dem Gaulbad auf sich hatte.

Aalen

Aalen ist auf Wasser gebaut. Deshalb sind die Häuser in der Altstadt auch nicht unterkellert. Die fast jährlichen Überschwemmungen der Stadt geschahen jedoch nicht durch den Kocher, sondern vielmehr durch die Aal, die beim Reichsstädter Markt in den Kocher mündet.

Die Mühlen in der Aalener Innenstadt waren immer auf den Kocher angewiesen. Der

weiter
So ist’s richtig

Bilingual nicht nur in Heubach

Aalen/Heubach. In der Mittwochausgabe dieser Zeitung war berichtet worden, die Realschule Heubach habe als einzige Schule im Schulamtsbezirk Göppingen ab nächstem Schuljahr einen bilingualen Zug. Richtig ist: Sie ist die einzige neue ab nächstem Schuljahr. Die Uhland-Realschule in Aalen ist seit dem Schuljahr 2013/14 Realschule mit bilingualem Zug,

weiter
  • 251 Leser
Kurz und bündig

Haushalt und Ortsmitte IV

Essingen. Am Donnerstag, 1. März, ist um 18.30 Uhr Gemeinderatssitzung im Rathaus. Auf der Tagesordnung: Haushaltsplan 2018, Sanierung Wasserleitung und Straße in Hermannsfeld, Weiterentwicklung des Quartiers „Ortsmitte IV“.

weiter
  • 311 Leser
Kurz und bündig

Schnupper- und Aktionstag

Essingen. Die Parkschule Essingen lädt am Donnerstag, 1. März, um 15.30 Uhr zu einem „Schnupper- und Aktionsnachmittag“ ein.

weiter
  • 303 Leser

Kinderkrippe eröffnet im Rathaus

Betreuung In den Räumen des seitherigen Notariats im Wasseralfinger Rathaus sollen Kinder unter drei Jahren betreut werden.

Aalen-Wasseralfingen. Wasseralfingen bekommt eine neue Kinderkrippe für die Betreuung von unter Dreijährigen – insgesamt zehn Plätze. Die Trägerschaft übernimmt die evangelische Kirchengemeinde. Die Krippe wird im zweiten Obergeschoss des Wasseralfinger Rathauses eingerichtet, in den Räumen, in denen seither das Notariat untergebracht ist. Nach

weiter
  • 479 Leser

Das Elend auf der Brenzbahn

Bahn Auf der Strecke zwischen Aalen und Ulm müssen Gleisarbeiten gemacht werden.

Aalen/Heidenheim. Auf der Bahnstrecke Aalen – Ulm kam es am frühen Mittwochmorgen zu Verspätungen und Ausfällen in beiden Richtungen. Grund war laut Bahn eine Weichenstörung bei Königsbronn. Betroffen waren alle Verbindungen der Brenzbahn an diesem Morgen. Gegen 8.30 Uhr teilte die Bahn mit, dass die Weichenstörung bei Königsbronn behoben wurde.

weiter
  • 1100 Leser

Generationenclinch auf der STOA-Bühne

Bühne „Wir sind die Neuen“ feiert Premiere im Theater auf der Aal in Aalen.

In der Bühnenfassung von Jürgen Popig nach dem gleichnamigen Film von Ralf Westhoff (2014) stellt die Theaterwerkstatt der STOA unter der Regie von Ute Kircher die Komödie „Wir sind die Neuen“ vor. Die Premiere findet im Rahmen einer Matinee am 4. März, 11 Uhr, statt.

Die Neuen sind die Alten, eine nach über 30 Jahren wiederbelebte WG einer

weiter
  • 497 Leser

Gemeinde Abtsgmünd ehrt 14 Mehrfachblutspender

Blutspende Bürgermeister Armin Kiemel würdigt selbstloses Engagement zugunsten anderer Menschen.

Abtsgmünd, Gleich 14 Mehrfachblutspender aus Abtsgmünd konnte Bürgermeister Armin Kiemel bei einer kleinen Feierstunde im Abtsgmünder Rathaus ehren.

In seiner Ansprache betonte Armin Kiemel, dass die jährlich stattfindende Blutspenderehrung ein ganz besonderes Ereignis sei, bei dem das bürgerschaftliche Engagement im Vordergrund stehe.

Die nun geehrten

weiter
  • 688 Leser

Sperrung wegen der Kälte verlängert

Straßenverkehr Die Fahrbahn der Verbindungsstraße Essingen-Dauerwang kann aufgrund der frostigen Temperaturen derzeit nicht asphaltiert werden. Von

Essingen

Die Verbindungsstraße Essingen-Dauerwang ist seit dem 7. Februar wegen der Neuverlegung von Trinkwasserleitungen voll gesperrt.

Wie der Zweckverband Landeswasserversorgung jetzt mitteilt, verzögert sich die Sperrung um einen Monat – und zwar voraussichtlich bis zum Mittwoch, 21. März.

„Wir wären in der ursprünglich geplanten Zeit

weiter
  • 5
  • 520 Leser

40 Gramm Marihuana gefunden

Polizei ermittelt.

Nördlingen. Am Dienstagvormittag wurden im Rahmen von anderweitigen Ermittlungen im Außenbereich einer Nördlinger Asylunterkunft mehrere Tüten mit Marihuana aufgefunden. Zudem fand man in einem Rucksack, der auf der Terrasse stand, ebenfalls Tütchen mit Marihuana. Insgesamt wurden laut Polizei etwas über 40 Gramm des Rauschgifts

weiter
  • 2300 Leser

Betrunkener Fahrer übergibt sich im Auto

20-Jähriger fällt durch seine Fahrweise auf

Aalen-Unterkochen. Kurz vor 2.30 Uhr am Mittwochmorgen fiel einer Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Aalen in der Alten Heidenheimer Straße ein Opel Corsa durch seine Fahrweise auf. Die Beamten fuhren dem Auto in Richtung Unterkochen nach, wobei der Opel in der Aalener Straße zunächst so weit nach rechts fuhr, dass er fast gegen

weiter
  • 4139 Leser

BMW prallt gegen Baum

28-jähriger Autofahrer muss ins Krankenhaus

Adelmannsfelden. Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden von rund 4000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagnachmittag ereignete. Gegen 17 Uhr war ein 28-Jähriger mit seinem BMW auf der Landesstraße 1072 unterwegs. Kurz nach der Stöckener Sägemühle geriet laut Polizei das Fahrzeug in einer leichten

weiter
  • 5
  • 2030 Leser

Heizdecke defekt - Brand in Mehrfamilienhaus

Feuerwehreinsatz am späten Dienstagabend

Aalen. Anwohner eines Mehrfamilienhauses in der Robert-Koch-Straße wurden am Dienstagabend kurz nach 22.30 Uhr von einem auslösenden Rauchmelder aufgeschreckt. Laut Polizeiangaben hatte sich die Heizdecke einer 91 Jahre alten Mitbewohnerin wegen eines technischen Defekts erhitzt, wodurch die Matratze in Brand geriet. Die Anwohner kamen der

weiter
  • 4
  • 3288 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Westhausen. Auf rund 7000 Euro wird der Schaden geschätzt, der bei einem Unfall am frühen Dienstagmorgen bei Westhausen entstanden ist. Mit seinem VW fuhr ein 21-Jähriger gegen 5.15 Uhr von der B 290 nach rechts in die B 29 ein. Dabei übersah er den von links kommenden Mercedes Benz eines 50-Jährigen. Die Autos streiften sich seitlich.

weiter
  • 147 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Aalen-Unterkochen. Ein 45 Jahre alter Autofahrer hat in der Nacht zum Dienstag auf der B 19 einen Unfall mit mehreren Tausend Euro Schaden verursacht. Er bog gegen 1.30 Uhr in Unterkochen von der Bundesstraße auf die Heidenheimer Straße. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 53-jährigen Mercedesfahrers.

weiter
  • 223 Leser
Polizeibericht

Zu schnell auf enger Fahrbahn

Kirchheim. Zu schnell waren am Montagnachmittag laut Polizei zwei Autofahrer auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Kirchheim und Trochtelfingen. Um 17.20 Uhr krachte ein Audi in der Ortsdurchfahrt Heerhof in einen entgegenkommenden Suzuki. Schaden: rund 30 000 Euro.

weiter
  • 173 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.50 Uhr: Einsatzrekord für die ADAC Straßenwacht in Württemberg: 2610 Mal rückten die Pannenhelfer Anfang der Woche zu Hilfseinsätzen aus, der bisher höchste Wert 2018. Im vergangenen Jahr war der 23. Januar mit rund 2.600 Einsätzen der Tag mit den meisten Hilfen. Das teilt der Verkehrsclub in einer Pressemitteilung

weiter
  • 3
  • 3419 Leser

Ausfälle auf der Brenzbahn

Weichenstörung bei Königsbronn konnte mittlerweile behoben werden

Königsbronn. Wie die Bahn aktuell mitteilt, konnte die Weichenstörung bei Königsbronn auf der Brenzbahn-Strecke Aalen - Ulm mittlerweile behoben werden. Bis sich der Zugverkehr wieder vollständig normalisiert hat, müsse jedoch noch mit Verspätungen und Teilausfällen gerechnet werden.

Auf der Bahnstrecke Aalen

weiter
  • 3643 Leser
Kurz und bündig

Über „den Westen“

Schwäbisch Gmünd. „Der Westen“ als politische und moralische Kategorie ist nicht erst eine Erfindung aus der Zeit des Kalten Krieges. Die Ursprünge reichen bis in die Antike zurück. Ein Vortrag von Prof. Dr. Holger Sonnabend am Donnerstag, 1. März, um 19.30 Uhr in der Gmünder VHS am Münsterplatz zeigt die historische Entwicklung und Geschichte bis

weiter
Kurz und bündig

„Technik-Café“ für Senioren

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Im Begegnungszentrum Riedäcker gibt es am Mittwoch, 28. Februar, ein „Technik-Café“. Von 14.45 bis 16 Uhr erklärt Phillip Senioren Computer, Internet oder Handy. Der Förderverein startet damit eine Kooperation mit dem Landesgymnasium für Hochbegabte.

weiter
  • 140 Leser

Ziegen sollen Heide erhalten

Naturschutz Gemeinderat Heubach stimmt dem geplanten Projekt beim Jägerhaus mehrheitlich zu – Kritik kommt von der Jagdgenossenschaft.

Heubach

Ziegen sollen einen Teil der Wachholderheide am Rosenstein künftig pflegen und erhalten. Das beschloss der Gemeinderat Heubach am Dienstagabend mehrheitlich. Es geht um eine Fläche von rund 6,6 Hektar, zwischen dem Fritz-Spießhofer-Weg und der Landesstraße nach Bartholomä (siehe Karte). Diese soll eingezäunt und mit rund 30 Ziegen bewirtschaftet

weiter
  • 787 Leser

Regionalsport (11)

ZAHL DES TAGES

4

Spiele sind in der Fußball-Bezirksliga am kommenden Sonntag angesetzt. Auch in den Kreisligen soll auf vielen Plätzen gespielt werden – mal sehen, was die erwartete Kombination von tagelangem Dauerfrost plus einsetzendem Tauwetter zulässt.

weiter
  • 238 Leser

„Wir brechen nicht auseinander“

Volleyball, Oberliga Drei Spiele stehen für den TSV Ellwangen noch aus, in denen man vier Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz aufholen muss, um nicht direkt abzusteigen.

Eine Saison mit zwei Gesichtern spielen die Volleyballer des TSV Ellwangen. Holte der Aufsteiger in der Hinrunde noch starke 15 Zähler, kam in der Rückrunde nur noch einer dazu. Drei Spiele verbleiben, um vom direkten Abstiegsplatz noch den Relegationsplatz erreichen zu können. Im Interview spricht TSV-Trainer Jürgen Schwenk über „zwei komplett

weiter

Gut geeignet als erster Lauftest

Leichtathletik Der 32. Gmünder Stadtlauf steht bevor: Am Samstag, 17. März, steigt der Lauf, der zuletzt immer mehr als 1500 Teilnehmer angelockt hat. Strecken von 422 Meter (Bambini-Lauf) bis zum Halbmarathon stehen zur Auswahl. Neu ist in diesem Jahr ein „Handicap-Lauf“ über 2,5 Km. Foto: Laible

weiter
  • 444 Leser

KC-Keglerin holt Gold in Italien

Kegeln Schrezheims Bundesligakeglerin Laura Runggatscher gewinnt die Staatsmeisterschaft in Italien im Tandem.

In Italien standen die Staatsmeisterschaften im Tandem Mixed auf dem Spielplan. Dabei sicherte sich die gebürtige Italienerin Laura Runggatscher, der in der Bundesliga für den KC Schrezheim aufläuft, zusammen mit Armin Egger (KK Neumarkt) den Titel.

Gespielt wurde im K.o.-System, zwei Sätze mit je 30 Wurf, bei einem Unentschieden entscheidet das Sudden

weiter
  • 282 Leser

Doppelerfolg für TSV

Rollstuhlbasketball, Landesliga Ellwangen schlägt Heilbronn und Freiburg souverän.

Die TSV-Rollers mussten gegen den Tabellenfünften, SG Heilbronn-Ludwigsburg, antreten und konnten hier einen nie gefährdeten 50:17 (28:6) Sieg holen.

Direkt im Anschluss ging es dann gegen den Tabellenzweiten, Breisgau Baskets Freiburg. Hier gingen die Ellwanger äußerst konzentriert ins Spiel und lagen bereits zur Halbzeit mit 31:10 vorne. Auch in der

weiter
  • 168 Leser

Leonie Kroter stürmt zum Regionaltitel

Leichathletik, Regionalhallenmeisterschaften Zahlreiche Topplatzierungen für Wasseralfingen und Hüttlingen.

Die verschiedenen Regionalhallenmeisterschaften in den Altersklassen U14 bis U20 verliefen sehr erfolgreich für die Athletinnen und Athleten der Startgemeinschaft DJK-SG Wasseralfingen und TSV Hüttlingen: ein Regionalmeistertitel, zwei Vizemeistertitel und fünf dritte Plätze, weitere Topplatzierungen und dazu viele persönliche Bestleistungen konnten

weiter
  • 221 Leser
Sport in Kürze

Merlins bestehen Härtetest

Basketball. Die Crailsheim Merlins haben das Auswärtsspiel in der 2. Basketball-Bundesliga bei den Hamburg Towers mit 79:73 gewonnen. Gegen ein dezimiertes Gastgeber-Team mussten sich die Zauberer mächtig strecken, setzten sich aber dank verbesserter Defense in der zweiten Halbzeit durch. Die lautstarke Unterstützung durch rund 150 Hohenloher sorgte

weiter
  • 169 Leser

Prüflinge zeigen ihr Können

Kampfsport, Kickboxen 21 Kampfsportler legen im Ellwanger Sportstudio die Prüfungen im Kickboxen erfolgreich ab.

Im Duke’s Gym Sportstudio Neumeier in Ellwangen legten Nachwuchskämpfer ihre Prüfungen im Kickboxen ab. Das Sportstudio ist seit vergangenem Jahr Mitglied des Verbandes WKU (World Kickboxing and Karate Union). WKU-Bundestrainer Harald Rögner (9. DAN Kickboxen) nahm gemeinsam mit den Trainern Sarah Köder (2. DAN) und Daniel Neumeier (3. DAN) die

weiter
  • 109 Leser

Trainerteam bleibt beim SV Lauchheim

Fußball, Bezirksliga Olaf Saur und Stefan Muck verlängern ihre Verträge als Trainer des Bezirksligisten.

Beim SV Lauchheim konnten bereits in der Winterpause die sportlichen Weichen für die kommende Spielzeit gestellt werden. Cheftrainer Olaf Saur und Co-Trainer Stefan Muck haben frühzeitig ihre Zusage für die nächste Saison gegeben.

Der SVL war mäßig in die Saison gestartet, holte aus den ersten sechs Spielen nur sechs Punkte. Doch nach einer beeindruckenden

weiter
  • 203 Leser

U19 des RKV Hofen wird Vizemeister

Radball Hofen muss sich bei Landesmeisterschaften nur Konstanz geschlagen geben.

In Konstanz wurden die Baden-Württembergischen Meisterschaften im Radball in der Altersklasse U19 ausgetragen. Durch ihren vierten Platz in der U19-Oberliga waren Magnus Öhlert und Judith Wolf (RKV Hofen) direkt qualifiziert und trat entschlossen an, bei ihrem letzten Finale im Nachwuchsbereich noch einmal alles zu geben.

Schon das erste Spiel gegen

weiter
  • 475 Leser

Bezirk will spielen lassen

Fußball: Keine Generalabsage fürs Wochenende trotz gefrorener Plätze
Trotz Dauerfrost und bislang hart gefrorener Plätze: Die Fußball-Nachholspiele für den Spieltag am Sonntag, 4. März, in den Ligen des Bezirks werden nicht generell abgesagt. weiter
  • 766 Leser

Überregional (21)

Interview mit Landesverkehrsminister Winfried Hermann

„Ich vermisse ein Machtwort der Kanzlerin“

Herr Hermann, empfinden Sie das Urteil als Niederlage? Winfried Hermann: Keinesfalls. Es ist vielmehr ein Schuss vor den Bug der Autoindustrie. Mein Anliegen war immer, dass wir für einen besseren Gesundheitsschutz sorgen. Umstritten waren allein Maßnahmen und Zuständigkeiten. Jetzt haben wir Rechtsklarheit. Wir werden das Urteil so schnell wie möglich weiter
  • 420 Leser
Autoindustrie

Berlins einflussreichster Lobbyist geht

Die Abwrackprämie gilt als größter Erfolg des scheidenden VDA-Präsidenten Matthias Wissmann.
Für Matthias Wissmann endet am heutigen Mittwoch eine lange Berufskarriere: Nach elf Jahren an der Spitze des Verbands der Automobilindustrie (VDA) übergibt der 68-Jährige das Präsidentenamt an Bernhard Mattes. Mattes, ehemaliger Chef von Ford Deutschland, wird in stürmischen Zeiten Chef-Lobbyist der Automobilindustrie, die nicht nur von der Diesel-Affäre weiter
  • 851 Leser

Brudervölker in der Krise

Hunderttausende Venezolaner fliehen vor dem Sozialismus in das Nachbarland. Nach der ersten großen Hilfsbereitschaft kippt dort die Stimmung. In beiden Ländern wird demnächst gewählt – und plötzlich scheint die Stabilität einer ganzen Region in Gefa
Auf der Grenzbrücke „Simon Bolivar“ ist der Pulsschlag der Krise zu spüren. Das schmale graugrüne Bauwerk zwischen der kolumbianischen Grenzstadt Cúcuta und dem rund eine Autostunde entfernten venezolanischen San Cristóbal ist so etwas ein Fieberthermometer der Beziehungen zwischen Kolumbien und Venezuela. Mal ist sie auf Anweisung einer weiter
  • 466 Leser
Schuldenberg

CDU fordert Abbaupfad

Fraktionschef Reinhart will dauerhaften Abbau der Schulden.
Der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Wolfgang Reinhart, betrachtet den im Doppelhaushalt für 2018 und 2019 verankerten Abbau von Altschulden in Höhe von jeweils 250 Millionen Euro als Auftakt für einen dauerhaften Schuldenabbau. „Ich sehe das als Einstieg in einen langfristigen Abbaupfad, nicht als einmalige Aktion“, sagte Reinhart weiter
  • 270 Leser
Parteien

Chaos in der Stuttgarter AfD-Fraktion

Unübersichtliche Querelen im Gemeinderat-Quartett: Wer steigt aus und wer schließt wen aus?
In der bisher vierköpfigen Stuttgarter AfD-Gemeinderatsfraktion regiert offenbar das Chaos. „Momentan gibt es unsere Fraktion noch. Aber die Tage sind gezählt. Da muss man realistisch sein“, sagte am Dienstag Bernd Klingler, bisher Fraktionschef des Quartetts. Springt einer seiner Mitstreiter ab, fallen der Fraktionsstatus und damit Mittel weiter
  • 309 Leser
Kulturpolitik

Der lange Marsch in die Veränderung

Zwischen Gewohnheit und Wandel: Wie Museen im Ländlichen Raum sich entwickeln können.
Um Kulturpessimisten den Wind aus den Segeln zu nehmen: Baden-Württemberg mangelt es an wenig, auch nicht an Museen. Fast 1300 Museen zählt das Land, seit Mitte der 70er Jahre hat sich ihre Zahl mehr als verdreifacht, zu Zeiten des Museumsbooms in den 80er und 90ern gab es gar bis zu 40 Neugründungen im Jahr. Petra Olschowski darf guten Gewissens von weiter
  • 383 Leser
Verkehr

Erste Fahrverbote in Stuttgart zum Jahresende möglich

Das Bundesverwaltungsgericht erlaubt Sperrungen in kommunaler Regie. Euro-4-Diesel könnten schon Ende 2018 betroffen sein.
Fahrverbote für ältere Diesel-Pkw sind in Stuttgart noch in diesem Jahr möglich. Für einen neuen Luftreinhalteplan seien „ungefähr sechs Monate plus eine Frist für die Umsetzung“ erforderlich, sagte der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) der SÜDWEST PRESSE. Er reagierte damit auf das lange erwartete Urteil des weiter
  • 379 Leser
Sicherheit

Fahrt ins Gewisse

Heile Welt war gestern: Der Mord an der Studentin Maria L. hat Freiburg verändert. Das neue „Frauennachttaxi“ bietet Schutz auf dem Heimweg.
Im orangefarbenen Schimmer der Straßenlaterne wartet eine junge Frau. Blonde Haare, weißer Schal, hohe Schuhe. Den Kragen ihres schwarzen, langen Mantels hat Kira nach oben geschlagen. Auch in Freiburg sind die Winternächte kalt. Kira ist Studentin, 24 Jahre alt – und will nach einem Abend mit Freunden raus aus der Innenstadt. Nur wenige Menschen weiter
  • 429 Leser

Fast zwei Milliarden für den Bund

Die Bundesbank erzielt höheren Gewinn. Präsident Weidmann verlangt von der EZB ein Ende der laxen Geldpolitik.
Der Gewinn der Bundesbank ist im vergangenen Jahr deutlich von 399 Mio. auf 1,9 Mrd. EUR gestiegen. Das Geld hat die Notenbank gestern an das Bundesfinanzministerium überwiesen. Zugleich machte Bundesbank-Präsident Jens Weidmann am Dienstag bei der Vorlage der Bilanz in Frankfurt aber deutlich, dass die sehr großzügige Geldpolitik der weiter
  • 833 Leser
Querpass

Federleichte 580 Gramm

Absolute Leidenschaft zeichnet Sportler und Fans gleichermaßen aus. Das kann auf beiden Seiten dazu führen, dass Menschen Dinge tun, die bei Außenstehenden ohne vergleichbare Passion für Amüsement, manchmal auch Kopfschütteln sorgen. Hertha BSC beispielsweise hat 847 Bewerbungen um die „Dauerkarte deines Lebens“ erhalten. Es handelt sich, weiter
  • 331 Leser
Verwaltung

Fortbildungen für Beamte zu Digitalthemen

Die Führungskräfte des Landes und der Kommunen sollen weiterqualifiziert werden.
Baden-Württemberg will Verwaltungs-Chefs besser auf Veränderungen durch die Digitalisierung vorbereiten. Wie Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und Innenminister Thomas Strobl (CDU) mitteilten, startet das Land ein entsprechendes Fortbildungsprojekt an der Führungsakademie Karlsruhe. Am Donnerstag beginne die Pilot-Phase für 80 bis 100 Führungskräfte. weiter
  • 261 Leser
Kino

Hohenloher hofft auf Oscar

Gerd Nefzer aus Schwäbisch Hall lässt es in „Blade Runner 2049“ regnen und schneien, und er bewegt Zukunftsautos. Seine Spezial-Effekte sind preiswürdig.
In der Schlussszene lässt Gerd Nefzer einen Bus in einem Wasserbecken untergehen. Sein Kindheitsidol Harrison Ford ringt darin um sein Leben. Kurz bevor der Wasserstand die Decke erreicht, schwimmt Ford alias Deckard heraus. „Man ist da schon nervös, wenn man weiß, dass so ein Superstar die Bewegungsmechanik nutzt, die man selbst gebaut hat. Aber weiter
  • 627 Leser

Karlsruhe zeigt Wanka die Rote Karte

Selbst auf Polemik hat die Bundesregierung kein „Recht auf Gegenschlag“, urteilen die Richter. Eine Mitteilung der Bildungsministerin hatte die AfD provoziert.
Bildungsministerin Johanna Wanka (CDU) durfte der AfD nicht symbolisch die „Rote Karte“ zeigen. Das stellte jetzt das Bundesverfassungsgericht fest. Die Ministerin habe damit ihre Pflicht zur staatlichen Neutralität verletzt (Az: 2 BvE1/16). Im November 2015 hatte die AfD zu einer Demonstration gegen die Flüchtlingspolitik der Regierung weiter
  • 457 Leser

Nur das Derby Nummer zwei

Das Kräftemessen zwischen Ludwigsburg und Ulm steht bisweilen noch im Schatten des Nachbarschaftsduells mit Tübingen.
Ein Derby zeichnet sich zunächst einmal durch die geografische Nähe aus. Brisanz erhält ein solches Nachbarschaftsduell durch das gegenseitige Abwerben von Spielern, eine Vergangenheit mit umkämpften und dramatischen Begegnungen sowie der Rivalität zwischen den beiden Fan-Lagern. Alles Faktoren, die das heutige Bundesliga-Spiel zwischen den MHP Riesen weiter
  • 306 Leser
Leitartikel Thomas Block zum Umgang mit der AfD

Sachlich kontern

Ausgerechnet Johanna Wanka ist zu weit gegangen. Die sonst so zurückhaltende Ministerin zeigte auf dem Höhepunkt der Polarisierung im November 2015 auf der Homepage des Bildungsministeriums Flagge. In einer Pressemitteilung zeigte sie der AfD die „Rote Karte“, weil diese der Radikalisierung in der Gesellschaft Vorschub leiste – und weiter
  • 430 Leser

Schlag aus Leipzig für den Diesel

Noch ist unklar, welche konkreten Folgen das Fahrverbots-Urteil des Bundesverwaltungsgerichts in Städten hat. Aber es dürfte Millionen Autofahrer treffen.
Das Bundesverwaltungsgericht hat Diesel-Fahrverbote in Städten grundsätzlich für zulässig erklärt. Wir beantworten die wichtigsten Fragen: Warum beschäftigte sich das Bundesverwaltungsgericht mit Fahrverboten? Seit Jahren werden in Städten die Grenzwerte für Stickoxide überschritten. Die Abgase sind giftig, verursachen Atemwegserkrankungen und womöglich weiter
Land am Rand

Schluss mit lurchig!

Pessimismus ist eigentlich nicht die Sache von „Land am Rand“ – ganz im Gegenteil. Doch wenn wir uns in die Lage der Amphibien im Land versetzen, können wir uns Unkenrufe nicht ganz verkneifen. Denn: Es ist wieder kalt geworden. Nicht, dass die Kollegen Schwanzlurch, Frosch und Grottenolm wegen ein bisschen Schnees gleich Schnappatmung weiter
  • 298 Leser
Kommentar Dieter Keller über das Urteil zu Diesel-Fahrverboten

Signal nach Berlin

Was nun? Stuttgart und Düsseldorf lässt das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts wohl ebenso ratlos wie andere Städte, in denen die Grenzwerte der Stickoxid-Belastung nicht eingehalten werden. Sie dürfen Fahrverbote verhängen, solange sie „verhältnismäßig“ sind, ein juristisch ziemlich dehnbarer Begriff. Wie sie diese Verbote allerdings weiter

Tafel-Debatte entzweit Union

Essener Organisatoren richten runden Tisch ein. Der Aufnahmestopp für Flüchtlinge bleibt vorerst bestehen.
Zwischen CDU und CSU gibt es Streit über den Aufnahmestopp für Ausländer bei der Essener Tafel. CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt sagte, ihm erscheine die Entscheidung des Vereinsvorsitzenden Jörg Sartor nachvollziehbar. Er habe mit ihm telefoniert, und dieser habe ihm eine „Situation des Unwohlseins“ beschrieben. Die Diskussion zeige, weiter
  • 440 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zur Vorabprüfung von Google-Inhalten

Unschöne Seiten

Suchmaschinen
Ob die Richter am Bundesgerichtshof googeln? Vermutlich. Dann wissen sie, was eine Vorabprüfung von Inhalten für die Suchmaschine bedeutet hätte: ihr Aus in Deutschland. Google durchsucht Milliarden von Webseiten – täglich. Eine Vorabkontrolle ist schlicht unmöglich. Vor allem auch nicht sinnvoll, wie das neue Löschgesetz bei Facebook und Twitter weiter
  • 837 Leser
Kommentar Dirk Hülser zu nächtlichen Krankentransporten

Unwürdiges Geschacher

Es ist nicht zu fassen: Da liegen mitten in unserem vollkaskoversicherten Hochtechnologieland nachts Menschen auf Gängen in Krankenhäusern – nur weil niemand für die Kosten des Transports nach Hause aufkommen möchte. Unter Federführung des Innenministeriums war mit allen Beteiligten eine landeseinheitliche Lösung für nächtliche Krankentransporte weiter
  • 580 Leser

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zum Fachtag „Kinder lieben Vielfalt:

Insgesamt bot Südwestmetall eine geradezu richtungsweisende Konzeption als Fachtag an: 1.) Erzieherinnen und Grundschullehrkräfte gemeinsam und nicht isoliert voneinander fortzubilden. 2.) Engagement von hoch qualifizierten externen Experten. Hier merke ich zudem an, dass Lehrerfortbildungen sich an der fachlichen und methodischen Qualifikation solcher

weiter
  • 1
  • 321 Leser

29. Jahreshauptversammlung des Yogavereins Abtsgmünd e.V.

49 Mitglieder des Yoga-Vereins fanden bei klirrender Kälte und tollem Sonnenschein am Samstag den 24. Febr. 2018 den Weg ins Dorfhaus in Abtsgmünd-Neubronn, wo sie von der ersten Vorsitzenden Michaela Ebert zur 29. Jahreshauptversammlung des Yoga-Vereins begrüßt wurden.

Der Jahresrückblick wurde vom neuen Schriftführer

weiter
  • 4
  • 1959 Leser