Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 1. März 2018

anzeigen

Regional (218)

Kurz und bündig

Der Künstler HAP Grieshaber

Aalen. Anlässlich der aktuellen Ausstellung im Museum Würth in Künzelsau stellt die Kunsthistorikerin Barbara Honecker am kommenden Montag, 5. März, um 19 Uhr in der VHS Aalen Leben und Werk von HAP Grieshaber vor. Der Künstler, der die meiste Zeit seines Lebens in Reutlingen auf der Achalm verbracht hat, ist einer der bedeutendsten Holzschneider

weiter
  • 525 Leser

Parken beim VfR-Kick

Veranstaltung Am 7. März Drittligaspiel gegen Preußen Münster

Aalen. Zum Drittligaspiel VfR Aalen gegen Preußen Münster am Mittwoch, 7. März, um 19 Uhr in der Ostalb-Arena stehen folgende Parkmöglichkeiten zur Verfügung:

der Greutplatz, Hochschule/Beethovenstraße, Stadthalle, beim Freibad Festplatz Unterrombach.

Wie die Stadt mitteilt, wird in der Rombacher Straße stadtauswärts der Radfahrstreifen

weiter
  • 424 Leser
Kurz und bündig

Jagdversammlung

Durlangen. Der Vorstand der Jagdgenossenschaft lädt die Mitglieder zur Versammlung am Freitag, 2. März, um 20 Uhr ins Schützenhaus ein.

weiter
  • 961 Leser
Kurz und bündig

Kirchen-Café

Gschwend-Frickenhofen. Im Schmidt-Haus gibt es am Sonntag, 4. März, ab 14 Uhr wieder ein Kirchen-Café. Die Bewirtung übernimmt der Flötenkreis. Wie schon beim Weltgebetstag werden auch an diesem Nachmittag verschiedene fair gehandelte Produkte aus dem Schwäbisch Gmünder Weltladen zum Kauf angeboten.

weiter
  • 641 Leser
Kurz und bündig

Kuchen im Schützenhaus

Göggingen. Beim Schützenverein Göggingen gibt´s am Sonntag 4. März, wieder Kuchen. Ab 14 Uhr können sich Gäste im Schützenhaus bewirten lassen.

weiter
  • 697 Leser

Musikreise durchs Land

Frühjahrskonzert Ensembles des MV Leinzell in der Kulturhalle.

Leinzell. Der Musikverein Leinzell lädt ein zum Jahreskonzert am Samstag, 3. März. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Kulturhalle. Unter dem Motto „Deutschland ist schön“ werden die Jugendkapelle und die Aktive Kapelle des Musikvereins Leinzell - beide unter der Leitung von Holger Kraus, sowie die Gäste der Werkkapelle Spießhofer und Braun

weiter
  • 499 Leser
Kurz und bündig

Schlachtfest

Iggingen-Brainkofen. Der Schützenverein Brainkofen lädt zu seinem Schlachtfest ein am Sonntag, 4. März, ab 10 Uhr. Für das leibliches Wohl gibt es Schlachtplatte, Ripple, Bratwürste mit Kraut oder Kartoffelsalat. Ferner gibt es Kaffee und eine reichhaltige Auswahl an selbst gebackenen Kuchen.

weiter
  • 2
  • 681 Leser

Gemeinde muss beim Wasserleitungsnetz handeln

Hauptversammlung Freiwillige Feuerwehr Gschwend zieht Jahresbilanz. Zahlreiche Beförderungen.

Gschwend. Zur Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr begrüßte Kommandant Joachim Hauenstein Floriansjünger, Gäste und Ehrengäste. Dann erinnerte er an die 19 Einsätze im vergangenen Jahr, darunter acht Brände, zehn technische Hilfeleistungen und ein Fehlalarm. Besonders beim Großeinsatz im Lämmershof sei die Zusammenarbeit der Abteilungen

weiter
  • 455 Leser

Lob für sängerisches Niveau und sehr guten Zusammenhalt

Jahreshauptversammlung Gesangverein Cäcilia Schechingen hat auch im laufenden Jahr viel vor – Ehrungen für langjährige Treue.

Schechingen. Im Bürgersaal der Gemeindehalle hielt der Gesangverein Cäcilia Hauptversammlung. Vorsitzender Klaus Krusch und der Chor hießen Gäste und Ehrengäste mit einer Ansprache und dem Begrüßungsjodler willkommen. Nach der Totenehrung folgte der Bericht der Schriftführer, vorgetragen von Helmut Lutz. Anschließend informierte Krusch über

weiter
  • 848 Leser

Umwelthaus Vortrag über Rebhuhn & Co.

Aalen. Das Umwelthaus im Aalener Torhaus zeigt vom 7. bis zum 28. März die Wanderausstellung „Biotopverbund – Verbundene Landschaft schafft lebendige Vielfalt“. Am Donnerstag, 8. März, hält Jens Mück von der Wildforschungsstelle Aulendorf einen Vortrag unter dem Titel „Allianz für Niederwild“ über die „Sorgenkinder“

weiter
  • 648 Leser

Der Neue mischt mit bei der Musik

Gemeinderat Spraitbacher Gremium verpflichtet Johannes Schurr in öffentlicher Sitzung vor großem Publikum in der Kulturhalle als Bürgermeister. Herzlicher Abschied von Ulrich Baum.

Spraitbach

Einen herzlichen Empfang und einen ebensolchen Abschied gab es am Abend in der Kulturhalle. Die Spraitbacher begrüßten mit einer öffentlichen Gemeinderatssitzung ihren neuen Bürgermeister Johannes Schurr und verabschiedeten Ulrich Baum nach 16 Jahren im Chefsessel des Rathauses.

Der Auftakt war dem Musikverein vorbehalten. Dirigiert

weiter

Zahl des Tages

300

Kinder warten derzeit in Aalen auf einen Kitaplatz. Davon rund 200 im Alter zwischen drei und vier Jahren.

weiter
  • 469 Leser
Guten Morgen

Eine Frage der Definition

Bea Wiese über Vermummung

Die Frau, die mir entgegenkommt, fällt auf: dicker Wintermantel mit hohem Kragen. Schal. Handschuhe. Mütze. Oben drüber eine Kapuze mit Fell. Und das Gesicht schützt eine schwarze Sturmhaube. Um das Gesamtkunstwerk herum wickelt sich ein Schal. – Fällt so ein Fall eigentlich unters Vermummungsverbot? Eindeutig ja – vorausgesetzt, wir

weiter
  • 252 Leser

Hallenbad geschlossen

Aalen. Das Aalener Hallenbad ist am Sonntag, 11. März, wegen einer Schwimmveranstaltung den ganzen Tag über geschlossen. Das teilen die Stadtwerke mit. Ausgetragen wird dort ein Inklusionswettkampf.

weiter
  • 467 Leser

Silbermedaille für die Schillerschule

Auszeichnung Die Gesamtschule überzeugt mit vorbildlicher Verbraucherbildung als eine von 32 Schulen.

Aalen. Die Schillerschule hat sich im vergangenen Jahr für den Verbraucherpreis Baden-Württemberg beworben. An diesem Freitag erhält sie vom Bundesverband der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) in Potsdam die Auszeichnung „Verbraucherschule Silber“. Verliehen wird diese Auszeichnung im Bereich „Vorbildliche Verbraucherbildung“.

weiter
  • 581 Leser
Kurz und bündig

Aktion 1000 neue Lebensretter

Schwäbisch Gmünd-Weiler i.d.B. Das Rote Kreuz und das Stauferklinikum initiierten die Aktion „1000 neue Lebensretter“. Dabei werden Bürger im Thema Laienreanimation in einem eineinhalbstündigen Kurs geschult. Der nächste Termin ist am 5. März in der Bernhardushalle in Weiler. Beginn ist um 19.30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung

weiter
  • 257 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Die Ministranten der Seelsorgeeinheit Limeshöhe sammeln am Samstag, 3. März, Altpapier in Rehnenhof-Wetzgau, dem Kaffeeberg und in der Kleinen Schweiz. Das Altpapier bitte bis 8 Uhr gut sichtbar gebündelt oder in Kartonagen verpackt am Straßenrand bereitstellen.

weiter
  • 408 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. Rund 4000 Euro Sachschaden sind bei einem Unfall am Mittwochnachmittag auf der Buchstraße entstanden. Verkehrsbedingt musste eine 39-Jährige ihren Toyota dort gegen 16 Uhr anhalten. Eine 22-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr mit ihrem VW auf, teilt die Polizei mit.

weiter
  • 690 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. Einen Auffahrunfall mit einem Schaden von 7000 Euro verursachte am Donnerstagmorgen eine 31-jährige Autofahrerin, als sie auf der Richard-Bulling-Straße auf den Wagen eines 35-jährigen Mannes auffuhr.

weiter
  • 790 Leser
Polizeibericht

Auto beginnt zu brennen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Nachdem ein 31-jähriger Autofahrer am Donnerstagmorgen seinen Mini auf dem öffentlichen Parkplatz der Mainstraße in Oberbettringen abgestellt hatte, begann es aus dem Motorraum zu qualmen und anschließend zu brennen. Bis zum Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Schwäbisch Gmünd, die mit sechs Mann im Einsatz war,

weiter
  • 5
  • 735 Leser
Polizeibericht

Betrug nach Reparatur?

Ellwangen. Nachdem sie Probleme mit einer verstopften Abwasserleitung hatte, betraute eine 36-Jährige am Dienstag telefonisch einen Monteur mit der Reparatur. Die Telefonnummer hatte sie über das Internet herausgesucht. Der Arbeiter, der am Folgetag zwischen 11 und 12.40 Uhr die entsprechenden Arbeiten durchführte, stellte der verblüfften Frau

weiter
  • 279 Leser

Faire Rosen und vieles mehr am Frauentag

Aktionstag Frauen auf der ganzen Welt feiern am 8. März den Internationalen Frauentag. Auch in Schwäbisch Gmünd wird es an diesem Tag verschiedene Angebote geben.

Schwäbisch Gmünd. Der Internationale Frauentag wird jährlich am 8. März gefeiert und ist für Frauen auf der ganzen Welt ein wichtiges Datum. Ging es 1911 noch um das Wahlrecht für Frauen, so geht es heute um gleiche Verdienstmöglichkeiten, die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf, eine gerechte Teilhabe am politischen Leben und um ein

weiter
  • 204 Leser
Kurz und bündig

Friedensschule öffnet

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof. Die Gemeinschaftsschule Friedensschule lädt am Samstag, 3. März, von 11 bis 14 Uhr zum „Tag der offenen Tür ein. An diesem Tag sind die Türen für Eltern, Großeltern und alle, die sich für die Friedensschule interessieren, offen. Start ist um 11 Uhr in der Sporthalle. Schulluft schnup Für das leibliche Wohl ist

weiter
  • 448 Leser
Polizeibericht

Gegen Zaun gefahren

Mutlangen. Rund 2000 Euro Schaden sind bei einem Unfall am Mittwochmittag in Mutlangen entstanden. Um einem Fahrzeug die Ausfahrt aus einem Parkplatz zu ermöglichen, setzte ein 71-Jähriger seinen Mercedes Benz kurz nach 12 Uhr auf der Feldstraße ein kleines Stück zurück. Dabei fuhr er nach Polizeiangaben gegen den Pfosten eines Maschendrahtzaunes.

weiter
  • 830 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse Brücke

Schwäbisch Gmünd. Der evangelische Kindergarten Brücke lädt am Samstag, 3. März, zur Kinderbedarfsbörse für Frühjahr-Sommermode in die Eutighofer Straße 21 ein. Verkauft wird von 14 bis 16 Uhr. Für Schwangere (mit Mutterpass) ist Einlass ab 13.30 Uhr. Die Nummernvergabe läuft unter der Telefonnummer (0162) 2303613 oder per E-mail an: boersenteambruecke@yahoo.com.

weiter
  • 381 Leser
Polizeibericht

Nach Unfall geflüchtet

Schwäbisch Gmünd. Eine 51-jährige VW-Fahrerin musste am Donnerstag gegen 7.40 Uhr kurz vor Kreisverkehr Weilerstraße einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen, dessen Fahrer seine Straßenseite nicht eingehalten hatte. Dabei geriet sie mit den rechten Rädern gegen den Bordstein, wodurch ein Schaden von 500 Euro entstanden ist. Bei dem Verursacherfahrzeug

weiter
  • 417 Leser
Polizeibericht

Radfahrerin leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd. Leicht verletzt wurde eine 22 Jahre alte Fahrradfahrerin bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmittag. Gegen 12.30 Uhr bog eine 32-Jährige mit ihrem VW Polo von der Weißensteiner Straße in eine Hofeinfahrt ein. Dabei erfasste sie nach Polizeiangaben die Radlerin, die seitlich rechts versetzt auf dem dortigen Radweg fuhr. Die 22-Jährige

weiter
  • 282 Leser
Kurz und bündig

Sanderground

Schwäbisch Gmünd. Im Kulturbetrieb Zappa steigt am Samstag, 3. März, ein neues Sanderground- Event. Gefeiert wird die mittlerweile zehnte „Sanderground Session“ im neuen Kulturbetrieb Zappa. Einst entsprungen aus der Untergrund Location beim Marktplatz, tummeln sich mittlerweile die elektronischen Beats im Keller des Zapp Areals. Hier hat sich

weiter
  • 120 Leser
Kurz und bündig

Schießtal-Flohmarkt

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Flohmarkt im Schießtal ist am Samstag, 3. März, von 6 bis 14 Uhr, auf dem Schießtalplatz. Der Markt beginnt um 6 Uhr und löst sich erfahrungsgemäß ab 13 Uhr langsam auf. Einfahrt und Aufbau ist nicht vor 6 Uhr möglich. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Händler mit Neuwaren sind nicht zugelassen. Eine Platzreservierung

weiter
  • 207 Leser
Kurz und bündig

„wordpress“

Schwäbisch Gmünd. Am Computer-Bildungszentrum der Volkshochschule startet ab 2. März, ein fünfteiliger Grundkurs zur Erstellung einer Homepage mit dem Programm wordpress. 10. Im Verlauf des Kurses werden die Teilnehmer in die Lage versetzt, eigene Web-Sites zu erstellen. Wenn möglich bitte eigenen Laptop mitbringen. EDV-Grundkenntnisse sind erforderlich.

weiter
  • 369 Leser

79-Jährige schlägt Täter in die Flucht

Kriminalität Raubversuch eines Pärchens am frühen Morgen im Honiggässle scheitert am resoluten Opfer.

Schwäbisch Gmünd. Eine rüstige 79-Jährige hat am frühen Donnerstagmorgen ein Gaunerpaar in die Flucht geschlagen, das sie berauben wollte. Gegen fünf Uhr hatten ein Mann und eine Frau an einem Mehrfamilienhaus im Honiggässle an zwei Wohnungen geklingelt. In der Annahme, es handle sich um den Pflegedienst, öffnete die Seniorin die Tür. An der

weiter
  • 187 Leser

1240 Euro der Küche der Barmherzigkeit gespendet

Guter Zweck Der ehemalige Bargauer Ortsvorsteher Rainer Wamsler aus Bargau feierte seinen 80. Geburtstag. Er verzichtete jedoch auf Geschenke, sondern warb für Spenden. Das gesammelte Geld – 1240 Euro – überreichte er nun an die Vertreter der Küche der Barmherzigkeit, Pfarrer Karl-Heinz Scheide und Pfarrer Alfons Wenger. Wamsler selbst

weiter
  • 194 Leser
Kurz und bündig

Classic Disco

Schwäbisch Gmünd. Einmal im Monat bewegt der freischaffende Gmünder Künstler Joachim Scheffler die Gäste im Kulturcafé nicht durch seine Malerei, sondern legt als DJ der Classics-Disco die progressiven Sounds aus den 60ern, 70ern und 80ern auf. Los geht es am Samstag, 3. März, um 20.30 Uhr im a.l.s.o. Kulturcafé in der der Goethestraße 65.

weiter
  • 431 Leser

Mit Bausteinen leichter leben

Seniorennetzwerk Mit diesen Angeboten will das Amt für Familie und Soziales der Gmünder Stadtverwaltung Senioren im Alltag unterstützen.

Schwäbisch Gmünd

Für ein selbstbestimmtes Leben – das ist der Leitgedanke des Gmünder Seniorennetzwerks. Ältere Menschen wollen möglichst lange im eigenen Zuhause und in der gewohnten Umgebung bleiben. Trotzdem benötigen sie ab einem gewissen Punkt Unterstützung, um ihren Alltag zu bewältigen. Hier setzt das Seniorennetzwerk an, um mit

weiter
  • 132 Leser

Sänger spenden für „Clowns im Dienst“

Benefizauftritt Die St. Michael-Chorknaben und Cantate Domino haben den Spendenerlös des traditionellen „Singens unter dem Weihnachtsbaum“ an den Verein „Clowns im Dienst“ übergeben. Der Verein ist unter anderem an den Krankenhäusern in Mutlangen, Tübingen und Reutlingen tätig, um stationär aufgenommenen Kindern den Krankenhausaufenthalt

weiter
  • 167 Leser
Kurz und bündig

Schnittkurs am Samstag

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Obst- und Gartenbauverein lädt Interessierte am Samstag, 3. März, zu einem Schnittkurs in den Garten des Schönblicks ein, um zu zeigen, wie man Apfel-Spindel-Busch-Bäume schneidet. Die Vorführung beginnt um 13.30 Uhr. Anschließend gibt es eine fachliche Diskussion im Gewächshaus des Schönblicks bei Kaffee und

weiter
  • 402 Leser

Statt wegwerfen

Warenverschenktag Verschenken lautet das Motto am Samstag.

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Motto „Verschenken statt wegwerfen“ startet am Samstag, 3. März, von 7 bis 9 Uhr in der Schwerzerhalle der Warenverschenktag. Gebrauchsfähige Waren dürfen abgegeben werden. Nicht genommen werden Müll, große Elektrogeräte, Blumentöpfe und Skiartikel. Für größere Gegenstände steht eine Pinwand zur

weiter
  • 218 Leser
Kurz und bündig

Taschen im Weltladen

Schwäbisch Gmünd. Im Weltladen gibt es jetzt Shopper, Taschen und Rucksäcke aus Thailand. Die Produkte verbinden modernes Design mit traditioneller Handwerkskunst. Sie werden in einer kleinen Manufaktur der Pwo Karen, einer Minderheit im Norden Thailands, verarbeitet. Die fairen Löhne und langfristigen Handelsbeziehungen geben der kunsthandwerklichen

weiter
  • 484 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Sigrid Bage, Waldau, zum 80. Geburtstag

Anna Nießen, Rechberg, zum 70. Geburtstag

Andreas Beer, Bargau, zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Walter Hinderer, zum 80. Geburtstag

Göggingen

Horst-Jürgen Bleicher, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 151 Leser

Zahl des Tages

2200

Euro verlangte ein Handwerker am Mittwoch in Ellwangen für das Reinigen eines verstopften Abwasserrohres. Die Arbeit hatte keine zwei Stunden gedauert. Jetzt ermittelt die Polizei.

weiter
  • 919 Leser

Kneipp-Verein Interessantes über Olivenöl

Ellwangen. Der Kneipp-Verein Ellwangen bietet am Donnerstag, 8. März, um 19 Uhr im Gasthof „Roter Ochsen“ einen Vortrag über Olivenöl an, und man kann an ort und Stelle auch gleich welches probieren. . Referenten und Erzeuger sind Dimitrios und Athanasios Karapatzakis. Eintritt für Mitglieder 5 Euro, für Gäste 8 Euro. Anmeldung unter

weiter
  • 736 Leser

Kursus Obstgehölze richtig schneiden

Ellwangen. Das Kompetenzzentrum Hauwirtschaft und Erziehung bietet einen Kurs „Schnitt von Obstgehölzen“ für Frauen an. Die Theorie findet am Montag, 12. März, von 19 bis 21 Uhr im Schloss ob Ellwangen statt. Die Praxis folgt am Freitag, 16. März, von 14 bis 17 Uhr. Der Ort wird noch bekannt gegeben. Kosten 25 Euro. Anmeldung bis 5.

weiter
  • 208 Leser

Otto-Ulmer-Halle Musikalisches Frühlingsfest

Adelmannsfelden. Der Musikverein Adelmannsfelden richtet am kommenden Sonntag, 4. März, in der Otto-Ulmer-Halle wieder sein traditionelles Frühlingsfest aus.

Ab 11 Uhr sorgt der Musikverein Laufen am Kocher für Unterhaltung. Abgelöst wird er gegen 14 Uhr von der Jugendkapelle Adelmannsfelden-Pommertsweiler. Bewirtet wird mit Mittagessen sowie Kaffee

weiter
  • 985 Leser

PG wirbt um Grundschüler

Infotag Eltern und Kinder können sich am 17. März ein Bild machen.

Ellwangen. Welche weiterführende Schule nach der Grundschule ist die richtige fürs Kind?

Um Eltern und Kindern Einblick in den Schulalltag am Peutinger-Gymnasium zu geben, bietet das PG am Freitag, 16. März, ab 17 Uhr einen Infotag an. Während die Eltern über das breit gefächerte Angebot informiert werden, haben die Noch-Grundschüler die Möglichkeit,

weiter
  • 344 Leser

So einfach kann es sein: Die Schranke wurde einfach gekürzt

Freie Fahrt Auf dem Parkplatz an der Einmündung der Garten- in die Dalkinger Straße, gleich beim Krankenhaus, gibt es Behindertenstellplätze. Bloß hatten Rollstuhlfahrer dort bisher das Problem, dass sie im Rolli dort gar nicht mehr wegkamen: Zur Dalkinger Straße hin führt nur eine Treppe, zur Gartenstraße hin versperrten die automatischen

weiter
  • 5
  • 443 Leser

Vereinskasse für Hospizdienst

Ellwangen. Die Selbsthilfegruppe nach Schlaganfall „Knospe“ hat sich aufgelöst. Sie spendete das Vereinsvermögen jetzt dem Ambulanten ökumenischen Hospizdienst. Der Hospizdienst begleitet schwer kranke und sterbende Menschen. 27 Ehrenamtliche unterstützen Patienten und deren Angehörige in der letzten Lebensphase. Der Dienst ist kostenlos.

weiter
  • 288 Leser
Kurz und bündig

Versteckte Orte entdecken

Ellwangen. „Versteckte Orte neu entdecken“ ist eine ökumenische Entdeckungsreise durch Basilika und evangelische Stadtkirche Ellwangen am Sonntag, 18. März, von 16.30 bis 18.30 Uhr überschrieben. Der Treffpunkt für die spirituelle Entdeckungsreise ist der Jeningenplatz vor dem katholischen Verwaltungszentrum. Anmeldung und Information im evangelischen

weiter
  • 214 Leser
Kurz und bündig

Vorhang auf beim Liederkranz

Rainau-Schwabsberg. „Vorhang auf“ heißt es wieder bei der Theatergruppe des Liederkranzes Schwabsberg mit der Komödie „Polnische Wirtschaft“. Aufführungstermine sind am Samstag, 10. März, sowie am Freitag, 16. und Samstag 17. März, jeweils um 19.30 Uhr im Gasthaus Goldenes Lamm. Saalöffnung ist jeweils um 18 Uhr. Zusätzlich wird am Samstag,

weiter
  • 222 Leser

Vorsicht vor unseriösen Rohrreinigern

Abzockerei Neben den heimischen, seriösen Firmen gibt es auch jede Menge Beutelschneider, die für eine halbe Stunde Arbeit Hunderte von Euro kassieren.

Ellwangen/Ostalbkreis

Wenn im Haus ein Rohr verstopft ist, sitzt man oft auf doppelte Weise im Dreck: Zu dem Ärger mit dem Rückstau von Abwasser, das womöglich aus Waschbecken und Kloschüssel quillt, kommt ein noch viel größerer Ärger über die, bewusst in Anführungszeichen gesetzt: „Handwerker“, die man sich dann unter Umständen

weiter
  • 452 Leser

4. März

Trochtelfingen, um 9.30 Uhr werden in der Andreaskirche durch Pfarrer Dr. Michael Lichtenstein konfirmiert: Mara Brosig, Ludwig Dürr, Samira Graßmann, Pauline Kullick, Jan Mielich, Jannik Rieß.

11. März

Walxheim, um 10 Uhr werden in der St. Erhardt Kirche durch Pfarrer Johannes Kolb konfirmiert: Ladina Göggerle, Lisa Klatte, Jan Litzenberger, Gabriel

weiter
  • 671 Leser

Konfirmation – der Weg des Vertrauens auf Gott

Kirche Am 4. März beginnt die Reihe der diesjährigen Konfirmationen in den evangelischen Kirchen. Stellvertretend wünscht der Oberkochener Pfarrer Ulrich Marstaller den Konfirmanden eine Freiheit in Gottvertrauen.

In Oberkochen beginnt jede Konfirmandenstunde mit einem liturgischen Eingangsritual. In der Mitte wird die Konfi-Kerze entzündet und für jeden Konfirmanden steht ein Teelicht mit Glas bereit. Zu Beginn wird dann gemeinsam gebetet: „Guter Gott, die Kerze erinnert uns daran, dass Du bei uns bist. Du hörst uns, wenn wir Dir jetzt sagen, was uns

weiter
  • 211 Leser

Aus Not kein Beschluss

Kindergarten Ärger im Lorcher Gemeinderat, weil keine Kostenberechnung für die Kindergartenerweiterung St. Konrad vorliegt.

Lorch

Erste Verzögerungen führen zum Verlust von 90 000 Euro Landeszuschuss, jetzt kann der Gemeinderat der Stadt Lorch immer noch nicht über die Beteiligung an der Erweiterung des Kindergartens St. Konrad in der Gaisgasse beschließen: Bis zur Sitzung am Donnerstagabend liegen keine Kostenberechnungen vor. „Es ist total daneben, das

weiter
  • 128 Leser

Die Früchte einer kulturellen Aufbruchstimmung

Konzert Rund 120 Aktive treten zum Auftakt der Jubiläumsveranstaltungen zu 40 Jahren Musikschule auf.

Waldstetten. 40 Jahre gibt es die Musikschule Waldstetten 2018, das wollen die Musikschüler mit einer Reihe von Veranstaltungen ins Licht der Öffentlichkeit rücken. Zum Auftakt zeigten rund 120 Instrumentalisten, was in Waldstetten musikalisch gewachsen ist - fast wie ein Statement für kommende Jahrzehnte. In 16 Ensemblebeiträgen, von fast allen

weiter
  • 406 Leser

Die Gartenschau-Baustelle kann aus dem Winterschlaf erwachen

Baustelle Wenn nächste Woche die Temperaturen wie von den Fachleuten vorausgesagt wieder milder sind, kann der erste Abschnitt der Baustelle zur Remstal-Gartenschau 2018 südlich des Lorcher Bürgerhauses wieder aus seinem kurzen Winterschlaf erwachen. Dort befinde sich gerade die Mauer am Zufluss des Götzenbachs in die Rems als Abgrenzung zur Remswiese

weiter
  • 190 Leser
Kurz und bündig

Heimatmuseum geöffnet

Waldstetten. Das Waldstetter Heimatmuseum ist am Sonntag, 4. März, von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Besucher können die neue „Hinguckervitrine“ bewundern, die Einblicke in die Raucherkultur des 20. Jahrhunderts gibt.

weiter
  • 534 Leser
Aus dem Gemeinderat

Kein Parkhaus

Lorch. Am Bahnhof wird es kein Parkhaus anstatt der ebenerdigen Parkplätze geben. Das sagt Bürgermeister Karl Bühler auf eine Anfrage in der Bürgerfragestunde. Vielmehr bereite man ein Gebührenmodell vor, das der Parkplatznot entgegenwirken soll.

weiter
  • 785 Leser
Aus dem Gemeinderat

Kindergartenplätze

Lorch. Es gebe viel zu wenig Betreuungsplätze in Lorch, sagt ein Bürger. Er fordert die Stadt zu raschem Handeln auf. kust

weiter
  • 478 Leser
Kurz und bündig

Treppen-Haus-Bilder

Waldstetten. Anne Nesper, Claudia Krieg und Cornelia Seibt zeigen ihre „Treppen-Haus-Bilder“ im Waldstetter Rathaus vom 12. März bis 13 April. Vernissage ist am Sonntag, 11. März, um 10.30 Uhr

weiter
  • 659 Leser
Kurz und bündig

Über Christian Morgenstern

Alfdorf. In Leben und Werk des Dichters Christian Morgenstern (1871 - 1914) führt Ernst Martin Strieter im katholischen Gemeindehaus in Alfdorf am Mittwoch, 7. März, ein. Die Veranstaltung von evangelischer und katholischer Erwachsenenbildung Alfdorf beginnt um 19.30 Uhr, Eintritt frei, Spende erbeten.

weiter
  • 689 Leser
Aus dem Gemeinderat

Zu schnell gefahren

Lorch. Eine Lorcherin beschwert sich über zu schnelle Autofahrer in Tempo-30-Zonen und in verkehrsberuhigten Bereichen. Da werde statt mit Schritttempo oft mit hoher Geschwindigkeit durch Spielstraßen gefahren. Eine Gefahr, vor allem für Kinder. Bodenschwellen anzulegen, lehnt die Stadt ab. Das führe zu mehr Verkehrslärm und Beschwerden von Anwohnern.

weiter
  • 600 Leser

Energieberatung bei der Sparkasse

Energiesparen Kooperation in Sachen Solarstrom: Mittwochs gibt es in der Hauptstelle Aalen kostenlose Beratung. An Bord sind Varta Storage aus Nördlingen und das Energiekompetenzzentrum Ostalb Böbingen.

Aalen

Energieeffizienz, Umweltfreundlichkeit, Nachhaltigkeit. Das sind die Ziele der regionalen Solarstromkooperation zwischen der Varta Storage GmbH in Nördlingen, dem Energiekompetenzzentrum Ostalb (EKO) in Böbingen und der Kreissparkasse.

Zu gewinnen gibt es auch etwas – nämlich einen Energiespeicher für ein Einfamilienhaus. Der kann,

weiter
  • 990 Leser
Polizeibericht

In Tankstelle eingebrochen

Aalen. Unbekannte drangen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in ein Tankstellengebäude in der Gartenstraße ein. Nachdem ein Einbruchs-Schutzgitter von der Wand gehebelt worden war, stiegen sie über ein aufgebrochenes Fenster auf der Gebäuderückseite in einen Büroraum ein und entwendeten größere Mengen Zigaretten. Das berichtet die Polizei.

weiter
  • 300 Leser

Zahl des Tages

400

Schüler besuchen derzeit die Heubacher Schillerschule – Tendenz fallend. Für den SPD-Politiker Andreas Stoch ist dies kein Argument gegen die Gemeinschaftsschule. Warum und was die Schule sonst noch vorhat, lesen Sie auf Seite 19.

weiter
  • 439 Leser

Diabetes-Tag Info für viele am Samstag

Schwäbisch Gmünd. Der 5. Gmünder Diabetes-Tag, der am Samstag, 4. März, um zehn Uhr im VHS-Gebäude beginnt, ist nicht nur für Diabetiker interessant. Das Programm mit Vorträgen und Info-Ständen richtet sich auch an Angehörige und an Leute, die wissen wollen, ob sie womöglich selbst Diabetes haben. Denn viele Kranke werden lange Zeit nicht

weiter
  • 367 Leser
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Grünes Licht für Gemeindehalle Das wichtigste Hochbauprojekt des Jahres, die neue Gemeindehalle in Weiler, darf gebaut werden. Gmünds Stadträte stimmen dem Neubauprojekt zu, fordern aber, dass es nicht teurer als 5,6 Millionen Mark sein darf.

Gmünd wächst weiter Das städtische Einwohnermeldeamt vermeldet 925 Zuzüge im Jahr 1992. Damit steigt

weiter
  • 148 Leser

Generationen gestalten eine Skulptur

Spitalmühle Gemeinschaftswerk vieler soll im Spitalhof dauerhaft aufgestellt werden. Erstes Treffen am Samstag.

Schwäbisch Gmünd. Der Generationentreff Spitalmühle feiert dieses Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Zu diesem „Geburtstag“ kreiert die Spitalmühle, die im Spitalhof steht, eine Jubiläums-Skulptur mit unterschiedlichen Beteiligten aus der Gmünder Bevölkerung. Die Skulptur, so die Idee dahinter, wird gemeinschaftlich von Kindern, Jugendlichen,

weiter
  • 187 Leser
Guten Morgen

Glücklichmacher – Wachmacher

Michael Länge über Gmünds Haushalt, Gmünds Räte und lange Reden.

Er wollte die längste Haushaltsrede halten. Weil seine Fraktion die größte in Gmünds Gemeinderat ist. Und weil er im 15. Jahr zu den Räten sprach. Vielleicht ob dieses Jubiläums oder aber, das vermuten wir, weil Schokolade glücklich macht: Alfred Baumhauer (CDU) verteilte unter den Räten Pralinen. Und kündigte Nachschlag an, sollte SPD-Sprecherin

weiter
  • 5
  • 254 Leser
Ökumene

Vesperkirche ab Sonntag

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Vesperkirche startet am Sonntag, 4. März, um 10.15 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Augustinuskirche. Sie läuft bis einschließlich Sonntag, 11. März. Auch zum Abschluss am 11. März gibt es um 10.15 Uhr einen ökumenischen Gottesdienst. Täglich gibt es von 11 bis 14 Uhr im Kirchenraum für 1,50 Euro

weiter
  • 278 Leser

Hoffnungsschimmer in der Eiszeit

Schon wieder ein Foto von eisigen Zeiten. Aber in diesem Fall eines, das Hoffnung macht. Denn just zum Frühlingsanfang bereiteten die ersten Eiscafés ihre Außenbewirtschaftung vor – auch wenn am Donnerstag immer noch ein eisiger Wind durch die Straßen pfiff. Foto: wof

weiter
  • 261 Leser

Zahl des Tages

110

Die Notrufnummer der Polizei – am besten sofort wählen, wenn einem ein Anruf von Unbekannten verdächtig vorkommt, raten die Beamten.

weiter
  • 1089 Leser

Bewerbung für Demokratieprojekt

Aalen. Auch in Baden-Württemberg können sich Schulen und außerschulische Träger für das neue bundesweite Demokratieprojekt „Openion“ – Bildung für eine starke Demokratie – bewerben. Die ausgewählten Bewerber erhalten 2000 Euro Projektmittel und werden durch die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DJKS) mit Qualifizierungsangeboten,

weiter
  • 278 Leser

Dualer Master in Heidenheim

DHBW Info-Veranstaltung zu den Studienrichtungen am 21. März.

Heidenheim. Neben den Bachelor-Studienangeboten bietet die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Master-Studierenden Weiterbildungsmöglichkeiten in 18 verschiedenen Studienrichtungen. Bei einer Info-Veranstaltung am Mittwoch, 21. März, ab 17 Uhr in der Marienstraße 20 erläutert Prorektor Prof. Dr. Marcus Hoffmann Voraussetzungen und Organisation

weiter
  • 205 Leser

Kamingespräch der Wirtschaftsjunioren

Wirtschaft Beim ersten Kamingespräch dieses Jahres hatten die Wirtschaftsjunioren Ostwürttemberg (WJ) Andreas Stoch, Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion und ehemaliger baden-württembergischer Kultusminister, zu Gast. Er berichtete vom politischen Alltag im Landtag. Foto: privat

weiter
  • 931 Leser

Merkwürdiger Anruf? Die Polizei empfiehlt:

Seien Sie vorsichtig, wenn Unbekannte am Telefon große Gewinne versprechen.

Überweisen Sie nie irgendwelche am Telefon geforderten Gebühren.

Antworten Sie nicht auf Lotterie- oder Gewinnverfahren, an denen Sie nicht teilgenommen haben.

Geben Sie keine Angaben zu Ihrer Person oder Ihren Bankdaten heraus.

Lassen Sie sich nicht unter Druck setzen.

weiter
  • 280 Leser

Protest gegen Bayerns Oberzentren

Regionalverband Landrat Klaus Pavel befürchtet eine Sogwirkung weg vom Ostalbkreis und weg vom Kreis Heidenheim.

Aalen. Kreispolitiker, Bürgermeister, Gemeinderäte und Gewerbetreibende vor allem aus Städten und Gemeinden im Osten des Landkreises, aber auch ihre Kolleginnen und Kollegen aus dem Landkreis Heidenheim, blicken derzeit mit Sorgen aufs Nachbarland Bayern. Denn die dortige Staatsregierung hat vor, in vergleichsweise großem Stil „Oberzentren“

weiter
  • 338 Leser

Unfall mit drei Fahrzeugen auf der B19

Polizei Abbiegendes Auto prallt in einen entgegenkommenden Lkw. Zwei Menschen werden verletzt.

Oberkochen/Königsbronn. Ein Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen hat am Donnerstagnachmittag für Behinderungen im Berufsverkehr auf der B19 zwischen Königsbronn und Oberkochen gesorgt.

Gegen 15.30 Uhr wollte ein Autofahrer, der in Richtung Königsbronn unterwegs war, etwa in Höhe des Zeiss-Betriebsgeländes nach links in eine Einfahrt einbiegen.

weiter
  • 923 Leser

Einsam macht anfällig

Telefonbetrug Psychologe nennt die Schwachstellen, die Kriminelle am Telefon nutzen. Ältere Menschen sind besonders betroffen.

Schwäbisch Gmünd

Der Einfallsreichtum ist groß. Es kann ein Autogewinn sein, die Notlage eines Neffen, Spielschulden, der Virus auf dem Computer: Telefonbetrüger machen gerade in diesen Tagen wieder besonders Ärger. Und finden immer wieder Opfer. Die sind nicht selten 70 plus. Mit ihnen haben die Täter das leichteste Spiel.

„Wenn jemand

weiter
  • 1156 Leser
So ist's richtig

Keine zwei Standorte

Aalen-Wasseralfingen. Anders als im Artikel über die künftige Kita im Wasseralfinger Rathaus berichtet, wird es keine zwei Standorte für die Ü3- und die U3-Gruppen geben. Die evangelische Kirchengemeinde übernimmt die Trägerschaft für die Krippe im Rathaus solange, bis sie selbst mit den zwei Ü3-Gruppen des Kindergartens und der Krippengruppe

weiter
  • 338 Leser

Was für Unterkochen wichtig ist

Ortschaftsrat Teilsperrung der Ebnater Steige am Samstag, 3. März. Friedhofsparkplatz wird „geflickt“.

Aalen-Unterkochen. Folgendes kündigte Ortsvorsteherin Heidi Matzik in der jüngsten Sitzung des Unterkochener Ortschaftsrats an:

Sperrung Ebnater Steige: Derzeit werden beschädigte Bäume mit einem Vollernter beseitigt. Aus diesem Grunde, so Matzik, müsse eine Fahrspur der Ebnater Steige am Samstag, 3. März, für den Verkehr gesperrt werden.

weiter
  • 355 Leser

Kitaplätze in Aalen: Not ist größer als gedacht

Betreuung Schon 300 Kinder auf der Warteliste: Stadt reagiert auf eine alte SPD-Forderung und will Platzsharing zumindest erproben.

Aalen

Oberalfingen hatte mal einen Kindergarten. Doch der wurde 2016 geschlossen. Heute fehlen in Aalen Betreuungsplätze. Zuletzt hat die Stadt auf SchwäPo-Nachfrage bestätigt, dass 250 Kinder auf einen Kitaplatz warten. Im Januar ist die Warteliste auf 300 Kinder angewachsen – davon rund 200 im Alter von drei und vier Jahren.

Das geht aus

weiter

Stadt bezuschusst DRK-Kita mit drei Millionen Euro

Das DRK plant auf dem Stadtoval ein Verwaltungsgebäude mit Wohnungen für Mitarbeiter und Senioren sowie sechsgruppiger Kita im Erdgeschoss. Insgesamt will das DRK im „Lummerland“ 96 Betreuungsplätze schaffen – 24 für Kinder unter drei Jahre und 72 für Kinder über drei Jahre.

Die Investitionskosten für die Kita belaufen sich

weiter
  • 387 Leser

Gemeinderat Geld für Böbinger Vereine

Böbingen. Die nächste öffentliche Sitzung des Gemeinderates Böbingen ist am Montag, 5. März, im Bürgersaal des Rathauses. Sitzungsbeginn ist um 18.30 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen nach der Bürgerfragestunde die Zuwendungsanträge an Böbinger Vereine, der Park am alten Bahndamm sowie Vergaben für das Mehrfamilienhaus im Gemeindehausweg 5.

weiter
  • 992 Leser

Kindergarten Neubau Thema in Heuchlingen

Heuchlingen. Der Gemeinderat Heuchlingen tagt am Montag, 5. März, ab 19 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung steht der Neubau des Kindergartens, konkret geht’s um die Vergabe der vorbereitenden Erdarbeiten. Danach ist über zwei Bausachen zu entscheiden.

Im Anschluss können die Gemeinderäte Anfragen an die Verwaltung stellen. Die Sitzung wird

weiter
  • 966 Leser

Vesperkirche Mahlzeit – Kirche die mir schmeckt

Heubach. Die evangelische Kirchengemeinde lädt ein zur „Mahlzeit – Kirche die mir schmeckt“. Am Donnerstag, 8. März ist ab 11.45 Uhr jeder zu einem kostenlosen Mittagessen eingeladen im Gemeindehaus in der Klotzbachstraße. Wer kann, darf sich nach seinen Möglichkeiten einbringen. Das Vorbereitungsteam freut sich über Suppen-,

weiter
  • 433 Leser

Fahrzeug zerkratzt

Heubach. Ein Unbekannter hat am Mittwoch zwischen 8.40 und 12.40 Uhr einen Schaden von rund 1000 Euro verursacht, als er einen Audi zerkratzte, der an der Einmündung Jakob-Uhlmann-Straße / Stuifenstraße abgestellt war. Hinweise bitte an den Polizeiposten Heubach, Telefon (07173) 8776.

weiter
  • 883 Leser
Kurz und bündig

Frauen treffen sich ...

Heubach. Die Evangelische Erwachsenenbildung lädt am Mittwoch, 7. März, um 9 Uhr Frauen ins Dietrich-Bonhoeffer-Haus Heubach in der Hohenneuffenstraße 8 ein. Thema ist: Wer war Hilde Domin, deren Leben von Flucht, Exil und Literatur geprägt war? Referentin ist die Gmünder Gleichstellungsbeauftragte Elke Heer. Ein Unkostenbeitrag von 4 Euro wird

weiter
  • 644 Leser

Gärtnerei mit Wohnhaus für Arbeiter in Essingen

Bauvorhaben Technischer Ausschuss votiert für das Bauvorhaben von Gartenbau-Welzel in der Brühlgasse.

Essingen Fünf Stellplätze waren zu wenig. 1,5 Stellplätze pro Wohnung sind in Essingen vorgeschrieben. „Wenn wir hier eine Ausnahme machen, müssen Sie in Zukunft auch so verfahren“, erklärte Bürgermeister Wolfgang Hofer. Er hob damit auf das künftige Baugebiet „Brühl“ ab, das die Gemeinde in Angriff nehmen wird. Hofer

weiter
  • 253 Leser

Gesangverein trifft sich

Böbingen. Der Gesang- und Musikvereins Böbingen trifft sich am Freitag, 9. März, um 20 Uhr im Mehrzweckraum der Schule zur Hauptversammlung mit Berichten und Wahlen.

weiter
  • 1097 Leser
Kurz und bündig

Info zur Düngeverordnung

Mögglingen. Seit Mitte des Jahres 2017 ist die novellierte Fassung der Düngeverordnung in Kraft. Sie regelt die Praxis zur Düngung. Gegenüber der seitherigen Düngeverordnung ergeben sich Änderungen. Am Montag, 5. März, gibt es um 14 Uhr im Gasthof Reichsadler in Mögglingen eine Informationsveranstaltung zur Düngeverordnung. Interessierte Landwirte

weiter
  • 155 Leser

Leitungsarbeiten brauchen länger

Baustelle Die Verbindungsstraße Essingen-Dauerwang ist seit dem 7. Februar wegen der Neuverlegung von Trinkwasserleitungen voll gesperrt. Wie der Zweckverband Landeswasserversorgung mitteilt, verzögert sich die Sperrung wegen des Frostes um einen Monat – bis zum 21. März. jk/Foto: opo

weiter
  • 1123 Leser
Kurz und bündig

Quiris Bücherinsel geöffnet

Essingen. Bei Quiris Bücherinsel in Essingen, Rathausgasse 21, werden gespendete Bücher und Spiele zugunsten des Gemeindehausprojektes verkauft. Ladenöffnungen im März sind am Samstag, 3. März von 14 bis 17 Uhr und am Donnerstag, 8. März, von 16 bis 18.30 Uhr sowie am Samstag, 17. März, von 14 bis 17 Uhr. Am 8. März ist gleichzeitig ein Eine-Welt-Verkauf.

weiter
  • 178 Leser
Kurz und bündig

Skihütte geöffnet

Mögglingen. Die Skihütte der Skiabteilung des TV Mögglingen in Lauterburg ist am Sonntag, 4. März, ab 11 Uhr geöffnet. Gäste sind willkommen.

weiter
  • 952 Leser
Kurz und bündig

Sperrung Lauterburger Straße

Heubach-Lautern. Aufgrund von Baumpflegearbeiten ist die Lauterburger Straße am Freitag und Samstag, 2. und 3. März, ab Gebäude Lauterburger Straße 16 bis zur Einmündung Oberer Wiesenweg, insgesamt 70 Meter, von jeweils 8 bis 17 Uhr gesperrt. Das teilt das Landratsamt mit.

weiter
  • 1118 Leser
Kurz und bündig

Werkkapelle trifft sich

Heubach. Die Generalversammlung der Werkkapelle Spießhofer & Braun ist am Donnerstag, 8. März, um 20 Uhr in der Musikschule in Heubach im großen Saal. Es stehen Berichte und Wahlen an. Eingeladen sind alle Mitglieder und Interessierte.

weiter
  • 888 Leser

„Situation in den Slums muss Sorge machen“

Hauptversammlung Verein zur Förderung des Schulprojekts Cartagena zieht Bilanz und freut sich über Dank.

Mutlangen. Im Mutlanger Forum begrüßte die Vorsitzende Rose Gaiser zur Hauptversammlung des Vereins zur Förderung des Schulprojekts Cartagena Mitglieder, Paten und Freunde. Nach der Totenehrung stellte Kassiererin Sybille Schöll in einer Bildschirmpräsentation die Einnahme- und Ausgabeposten dar. Mitgliedsbeiträge, Patenschaften, Einzelspenden

weiter
  • 415 Leser

15. Platz für Lego-Robotik-Team

Bildung Nach dem zweiten Platz beim Regionalentscheid, nahm das Lego-Robotik-Team des Hans-Baldung-Gymnasiums (HBG) nun am „Semi Final Middle“ der „First Lego League“ in Regensburg teil. Hier trafen die 18 besten Teams der jeweiligen Regionalentscheide aufeinander und forderten sich erneut in den Kategorien Teamwork, Forschung,

weiter
  • 228 Leser

Achtung – die Dinos sind los!

Exkursion Die Klassen 6b und 6c der Realschule Heubach unternahmen eine Exkursion, um das Thema Wirbeltiere und Reptilien aus dem Unterricht Biologie, Naturphänomene und Technik (BNT) mal ganz anderes zu erleben. Das Ziel war das Naturkundemuseum Stuttgart. Dessen Sammlungen umfassen unter anderem 4,1 Millionen Fossilien, eine Million Pflanzen und

weiter
  • 871 Leser
Kurz und bündig

Albvereins-Hütte geöffnet

Heubach-Lautern. Für alle Wanderfreunde und Spaziergänger rund um den Rosenstein öffnet die Ortsgruppe Lautern des Schwäbischen Albvereins die Hütte am kommenden Sonntag, 4. März, ab 11 Uhr.

weiter
  • 1036 Leser

Auf den Zusammenhalt kommt es an

Jahreshauptversammlung Rück- und Ausblick sowie Wahlen beim Musikverein Heuchlingen. Roland Munz wird als Vorsitzender bestätigt. Das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden bleibt unbesetzt.

Heuchlingen

Der Musikverein Heuchlingen hat einiges vor dieses Jahr. Das wurde bei der Jahreshauptversammlung im Gasthaus Adler in Heuchlingen deutlich. Der Vorsitzende Roland Munz betonte im Hinblick auf die Aufgaben des Vereins den vereinsinternen Zusammenhalt. Er bedankte sich an dieser Stelle auch bei allen Ehemaligen, die den Verein stets tatkräftig

weiter
  • 385 Leser

Berufsinfo auf Augenhöhe

Jobbörse „Unternehmen Zukunft“ heißt das Motto an der Hornbergschule.

Mutlangen. Die Jobbörse an der Hornbergschule bietet Besuchern, Schülern und Eltern die Möglichkeit, Informationen zum Thema Ausbildung aus erster Hand zu erhalten. Viele Betriebe sind mit Auszubildenden vor Ort, mit denen die Jugendlichen Fachgespräche auf Augenhöhe führen können. Darüber hinaus informieren die beruflichen Schulen, die Agentur

weiter
  • 223 Leser

Dem Silber verbunden

Nachruf Kurt-Eugen Wolter ist mit 87 Jahren gestorben.

Schwäbisch Gmünd. Er führte jahrzehntelang eine renommierte Gmünder Silberwarenmanufaktur und war damit ein wichtiger Vertreter der Gmünder Edelmetall-Tradition: Im Alter von 87 Jahren ist Kurt-Eugen Wolter gestorben.

Weil sein Vater gesundheitlich schwer angeschlagen war, mussten Kurt-Eugen Wolter und seine Frau Helga in den fünfziger Jahren

weiter
  • 149 Leser
Zur Person

Helga Strauch feiert Jubiläum

Heubach. Helga Strauch feierte am 1. März 30-jährige Betriebszugehörigkeit zur Raiffeisenbank Rosenstein eG. Sie trat am 1. März 1988 als Bankangestellte in die Bank ein. Zunächst war sie im Zahlungsverkehr tätig, bevor sie in das Service- und Beratungsteam der Hauptstelle wechselte. Dort zeichnet sie seit vielen Jahren hauptverantwortlich für

weiter
  • 243 Leser

Infos beim Familienbildungscafé

Integration Im Rahmen des Projekts „WilliS – Willkommen in Schwäbisch Gmünd“ der Migrationsberatung des Kreisdiakonieverbandes Ostalbkreis fand kürzlich das „Internationale Familienbildungscafé“ statt. Für die anwesenden Frauen gab’s Infos über die Beratungs- und Unterstützungsangebote im Jobcenter sowie die

weiter
  • 343 Leser

Kurz und bündig

Das Seniorennetzwerk

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Das Seniorennetzwerk Schwäbisch Gmünd ist eine Initiative des Amts für Familie und Soziales der Stadtverwaltung. Die Gesamtkoordinatorin Birgit Schmidt stellt die einzelnen Bausteine des Netzwerks am Freitag, 2. März, um 14.30 Uhr im Bürgertreff Straßdorf vor. Im monatlichen „Info-Café

weiter
  • 128 Leser

Schüler lernen anderen zu helfen

Erste Hilfe Schüler des schuleigenen Schülersanitätsdienstes an der Gmünder Agnes-von Hohenstaufen-Schule haben an einem Erste-Hilfe-Kurs des Deutschen Roten Kreuzes teilgenommen. Dabei war neben den intensiven praktischen Übungen immer wieder Köpfchen gefragt. Über die einzelnen Erste-Hilfe-Situationen wurde sich zuerst theoretisch ausgetauscht,

weiter

Ausstellung Kunst auf drei Stockwerken

Die Ausstellung „Kunst von uns“ im Kunstverein Aalen endet am Sonntag, 11. März. Bis dahin können noch auf drei Stockwerken Arbeiten der Mitglieder aus den Gebieten Malerei, Fotografie, Bildhauerei, Goldschmiedehandwerk, Installation sowie Keramik betrachtet und erworben werden.

Die Ausstellung ist zu folgenden Öffnungszeiten zu sehen:

weiter
  • 661 Leser

Orgelmusik Klangbilder mit Bezler

Am Sonntag, 4. März, wird Willibald Bezler ab 18 Uhr auf der Orgel der St. Wolfgangkirche Reutlingen „Klangbilder“ zu Drucken von HAP Grieshaber improvisieren. Ausgewählte Arbeiten des Holzschneiders aus der aktuellen Ausstellung im Kunstmuseum Spendhaus sind auf einer großen Leinwand zu sehen und laden zur Meditation ein. Karten gibt

weiter
  • 880 Leser

Donovan – schottischer Singer und Songwriter

Donovan, geboren am 10. Mai 1946 in Glasgow, Schottland. Heißt mit vollem Namen Donovan Phillips Leitch. Ist vor allem Singer und Songwriter, arbeitete mit vielen namhaften Musikerinnen und Musikern der Folk-, Pop- und Rockszene zusammen. Hat über 35 Alben aufgenommen. Hat vier Kinder und lebt seit den Neunzigerjahren mit seiner Frau Linda in Irland.

weiter
  • 824 Leser

Jazz mit Volker Engelberth

Konzert Jazz Heidenheim lädt am Freitag, 16. März, 20 Uhr, erneut zum Konzert. Auf der Bühne in der Cafeteria der Dualen Hochschule ist das Quintett des Pianisten Volker Engelberth zu hören. Er unterrichtet an der Musikhochschule Stuttgart und konzertiert in mehreren Besetzungen. Foto: Sven Goetz

weiter
  • 769 Leser

Kunst von Froeschlin im Rathaus

Ausstellung Zur Kulturreihe „wortgewaltig“ zeigt die Rathausgalerie Aalen wortgewandte Persönlichkeiten.

Die erste Ausstellung des Jahres in der Galerie im Rathaus zeigt in der Kulturreihe „wortgewaltig“ eine Serie von großformatigen Dichterporträts. Eröffnung ist am Sonntag, 4. März, 11.30 Uhr.

Spannungsreich verbindet Eckhard Froeschlin in seinem Werk Literatur und Kunst. In der Schwarzweißkunst der Radierung gestaltet Froeschlin wortgewandte

weiter
  • 380 Leser

Musikgigant Parsons spielt auf der Burg

Festival Alan Parsons komplettiert das Programm auf der Kapfenburg im Sommer.

Die mit elf Grammys nominierte Musikikone Alan Parsons gibt 2018 nur zwei Open-Air-Konzerte in Deutschland – eines davon am Samstag, 28. Juli, 20.30 Uhr, auf Schloss Kapfenburg. Von „Eye in the Sky“ über „Sirius“ hin zu „I, Robot“ oder „Don’t answer me“ haben er und seine Band die größten

weiter
  • 432 Leser

New Rock Festival im TSV Ballroom

Zum New Rock Festival lädt der TSV Ballroom am Samstag, 10. März. Headliner ist Noisepollution aus Schwäbisch Hall, zu hören ist zudem Six feet further aus Ellwangen. Noisepollution sind ein Destillat der wesentlichen Merkmale einer klassischen Rockband: Energie, Emotionen und Extase. Das Trio interpretiert Songs und Klassiker der Rockgeschichte

weiter
  • 423 Leser
Neu im Kino

Red Sparrow

Dass er die Spannung ordentlich am Kochen halten kann, das hat Francis Lawrence bereits mit seiner Verfilmung der „Tribute von Panem“-Triologie bewiesen. Schon da gelang es ihm zudem, einige der besten Hollywoodmimen mit ins Boot zu holen. Auch das Cast des Spionagethrillers von „Red Sparrow“ glänzt mit großen Namen: neben

weiter
  • 375 Leser

Donovan freut sich auf Gmünd

Konzerttour Der weltbekannte Sänger und Musiker gastiert am 9. März im „Stadtgarten“ in Schwäbisch Gmünd. Ein Interview mit dem Weltstar.

Ein Weltstar gastiert am Donnerstag, 9. März, in Schwäbisch Gmünd: Donovan beginnt um 20 Uhr ein Konzert im Congress Centrum Stadtgarten.

Donovan? – Ja, Donovan. Im Mai wird der aus Schottland stammende Sänger und Musiker 72 Jahre alt. Bereits vor über 50 Jahren hatte er seinen ersten Hit mit der Folkballade „Catch the Wind“.

weiter
  • 980 Leser

Koch wächst mit Neubau

Regionale Firmen 70 Jahre ist die Schreinerei Koch nun alt. Zum Geburtstag beschenkt sich die Firma mit einem Neubau, der auch eine Antwort auf die Digitalisierung ist.

Ellwangen

Im 70. Jahr ihres Bestehens steht die Schreinerei Koch vor einem weiteren wichtigen Meilenstein in der Unternehmensgeschichte: Seit April letzten Jahres wird im Gewerbegebiet Neunstadt/Neunheim der neue Standort der Traditionsschreinerei gebaut. „Am alten Standort in Rainau-Saverwang wäre eine weitere Vergrößerung nicht mehr möglich

weiter
  • 3076 Leser
Zur Person

Rainer Haug in Senat berufen

Aalen. Rainer Haug, Gesamtleiter der Aalener Unternehmensgruppe Haug & Partner, wurde im Berliner Haus in den Senat der Wirtschaft Deutschland berufen. Der Senat, der sich aus Persönlichkeiten der Gesellschaft, der Wissenschaft und der Wirtschaft zusammensetzt, übernimmt eine gemeinwohlorientierte Verantwortung gegenüber dem Staat und der Gesellschaft.

weiter
  • 3368 Leser

Varta feilt an Vernetzung von Speichern

Entwicklung Der Spezialist für Energiespeicher, Varta Storage, baut die Kompatibilität seiner Speicher weiter aus.

Ellwangen. Das intelligente Zuhause ist keine Vision mehr. Ob Garage, Rollladen, Heizung oder Elektrogeräte – alles lässt sich per Smartphone in Echtzeit steuern. Smart Home ist überall vertreten. Die Ellwanger Varta Storage baut deshalb die Konnektivität der eigenen Energiespeicher weiter aus. „Für Installateure und den Endkunden

weiter
  • 1
  • 1279 Leser

Räte wollen Hallenbad ohne Risiko

Stadtentwicklung Fraktionen im Gemeinderat stellen ihre Positionen zum Neubau eines Schwimmbades dar. Frischluft und Finanzierung sind die wichtigsten Themen.

Schwäbisch Gmünd

Gmünds Ratsfraktionen haben am Mittwoch in der Haushaltsdebatte nochmal ihre Positionen zu einem neuen Hallenbad dargestellt. Vier Angebote zeigen, „dass unser Standort durchaus attraktiv ist“, sagt CDU-Sprecher Alfred Baumhauer. Die Stadt müsse dies weiterbetreiben. Dabei müssten „die Risiken berechenbar bleiben“

weiter
  • 637 Leser
Tagestipp

The Skäxx – Coverrock

Im Aposto tritt heute, um 21.30 Uhr, die Coverrockband „The Skäxx“ auf. Sie spielen eine Mischung aus Rock, Punk und Metal und unterhalten mit speziell verrockten Klassikern, wie den Beatles, Elvis oder Johnny Cash. Der Eintritt ist frei.

Die Band wurde 2010 in Aalen gegründet und hat sechs Mitglieder.

Aposto Aalen,

Beginn: 21.30 Uhr

weiter
  • 928 Leser

Weltgebetstag

Aalen. An diesem Freitag, 2. März, 14.30 Uhr, gibt es im Gemeindezentrum Peter und Paul, Auf der Heide 3, eine Veranstaltung für Kinder zum Weltgebetstag. Thema: „Gottes Schöpfung ist sehr gut! – Surinam“. Die Teilnehmer lernen Land und Leben in Surinam kennen. Um 19 Uhr gibt's einen Abend für Frauen.

weiter
  • 621 Leser

10 oder 5 Kilometer Rundkurs

Ostalb-Lauf-Cup Der Virngrund-Waldlauf in Rosenberg startet am 10. März um 15 Uhr in der Karl-Stirner-Straße.

Rosenberg. Am 10. März findet wieder der beliebte Virngrund-Waldlauf statt, der erste Lauf in Ostalb-Lauf-Cup-Serie. Veranstalter sind die Sportfreunde Rosenberg.

Start ist um 15 Uhr in der Karl-Stirner-Straße. Danach geht es beim 10-Kilometer-Lauf Richtung Schützenhaus und in den Wald. Auf dem abwechslungsreichen Rundkurs kommt man am Hohenberg

weiter
  • 369 Leser
Polizeibericht

86-Jährige bei Sturz verletzt

Ellwangen. Bereits am Dienstag gegen 15 Uhr stürzte eine 86-jährige Fußgängerin auf einem vereisten und nicht geräumten Gehweg im Sebastiansgraben. Die alte Dame zog sich hierbei eine Oberarmfraktur zu. Ein Verantwortlicher aus dem betroffenen Haus, zu dem der Gehweg gehört, muss nun mit einer Anzeige rechnen.

weiter
  • 928 Leser
Polizeibericht

Glimpflich verlaufen

Rainau. Weder Personen- noch Sachschaden entstand am Mittwoch gegen 19.15 Uhr, als sich Gas in einer Gasflasche entzündete. Die Gasflasche befand sich in der Wohnung eines 56-Jährigen in der Dorfstraße, wo sie einen Heizkörper bedient. Von der Freiwilligen Feuerwehr wurde die Gasflasche entsorgt.

weiter
  • 970 Leser

Grünmüllcontainer bleibt geschlossen: Betreuer fehlt

Gemeinde Jagstzell Im Amtsblatt wird die Stelle zur Betreuung des Grünabfallcontainers ausgeschrieben.

Jagstzell. Die Betreuung und Überwachung des Grünabfallcontainers in Jagstzell ist derzeit ein echtes Problem, weil sich noch immer niemand für diesen Dienst gemeldet hat. Ab Anfang März soll der Container am Rettungszentrum in der Jagstaue eigentlich geöffnet sein.

„Die Stelle ist bereits im letzten Amtsblatt ausgeschrieben gewesen, aber

weiter
  • 557 Leser

Im September wird gebuddelt

Infrastruktur Der Breitbandausbau-Ost für rund eine Million Euro war Thema bei der Bürgerversammlung im Rathaus-Bürgersaal in Stödtlen.

Stödtlen

Der Breitbandausbau in Stödtlen kommt rasch voran. Nachdem der nördliche Teil der Gemeinde bereits mit schnellem Internet erschlossen ist, kommt nun der Breitbandausbau-Ost an die Reihe. In einer Bürgerversammlung wurden die Hauseigentümer der betroffenen Ortsteile über Bauablauf und technische Modalitäten informiert.

Das Interesse

weiter
  • 559 Leser

Mitfahrerbänke sollen für mehr Mobilität sorgen

Krankenpflegeverein Ellenberg Mobilität der Mitglieder und älterer Mitbürger ist zentrales Anliegen.

Ellenberg. Bei der Jahreshauptversammlung des Katholischen Krankenpflegevereins in der Gemeindehalle Ellenberg trug Klaus Röhrle den Bericht des Vorsitzenden Dieter Berkau vor.

Unter anderem wurde das Projekt „Mitfahrerbänkle“ vorgestellt. Das sind Bänke, an denen man sich verabreden oder darauf warten kann, dass Vorbeifahrende anhalten

weiter
  • 493 Leser
Polizeibericht

Parkrempler

Ellwangen. Gegen 14 Uhr kam es am Mittwoch zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Gesamtschaden von rund 2500 Euro entstand. Beim Ausparken seines VW Crafters beschädigte ein 70-Jähriger einen Ford Focus, der am gegenüberliegenden Fahrbahnrand der Seifriedszellstraße geparkt war.

weiter
  • 754 Leser
Polizeibericht

Wildunfall

Ellwangen. Auf der Verbindungsstraße zwischen Ellwangen und Rindelbach in der Verlängerung Quandtstraße erfasste ein BMW-Fahrer am Mittwochabend gegen 18.20 Uhr ein die Fahrbahn querendes Reh. Das Tier, das bei dem Aufprall verletzt wurde, musste vom zuständigen Jagdpächter erlöst werden; am Fahrzeug entstand Sachschaden von rund 200 Euro.

weiter
  • 685 Leser

Zur Hauptspeise wird Freiheit in verschiedenen Formen serviert

Themenabend Evangelische Kirchengemeinden und Landfrauen Großdeinbach laden zum „Frauenmahl“ – Thema: „Was macht mich frei?“.

Gmünd-Großdeinbach. Freiheit weckt die unterschiedlichsten Assoziationen und bedeutet für jede Frau etwas anderes, abhängig von ihrer jeweiligen Lebenssituation, dem Alter und ihrer Herkunft. „Was macht mich frei?“ – unter diesem Motto trafen sich Frauen aus der Region beim „Frauenmahl“, um sich auszutauschen und um

weiter
  • 274 Leser

Abwechslungsreiches Programm fürs Schulkonzert geübt

Musikzug Mit nahezu 100 Schülern haben die Musikzugklassen 7 bis 10 intensiv auf der Kapfenburg am Programm der ASR Voices und der ASR Big Band gearbeitet. Arrangements für Big Band sowie Chorfassungen aus dem Musical Hair und Popmusik standen auf dem Probenplan. Das Ergebnis ist beim Schulkonzert der Adalbert-Stifter-Realschule mit der Schäfersfeldschule

weiter
  • 190 Leser

Für den Notfall gewappnet

Medizin Die Notfallteams des Stauferklinikums haben ein Schockraumtraining absolviert. Um den Ernstfall zu proben, werden moderne Patientensimulatoren eingesetzt.

Schwäbisch Gmünd

Das Stauferklinikum stellte sich kürzlich der Herausforderung, sämtliche Abläufe im sogenannten „Schockraum“ der Klinik zu überprüfen. In den Schockraum kommen Patienten, die lebensbedrohlich verletzt sind. Hier sind schnelles Eingreifen und die Mitarbeit verschiedener Fachdisziplinen gefragt. „Selbstverständlich

weiter
  • 462 Leser

Kaserne besichtigen

Führung Schüler des Landesgymnasium für Hochbegabte zeigen die Bismarckkaserne.

Schwäbisch Gmünd. Der Universitätspark in Schwäbisch Gmünd gehört zu den geschichtsträchtigsten Orten der Stadt, dessen Historie von der militärischen Nutzung als ehemalige Bismarck-Kaserne und Kaserne der US-Streitkräfte bis hin zur Verwendung im Bildungssektor beginnend mit der University of Maryland und gegenwärtig unter anderem dem Landesgymnasium

weiter

Kurz und bündig

Rassismus begegnen

Schwäbisch Gmünd. Immer wieder begegnen ehrenamtliche Helfer in der Flüchtlingsarbeit sogenannten Stammtischparolen oder rassistischen Anfeindungen. Ilsabé Waldenmaier vom DRK Schwäbisch Gmünd erarbeitet mit den Teilnehmern das Verhalten in solchen Situationen und die Begegnung mit Rassismus. Am Montag, 5. März, um 18.30 Uhr

weiter
Kurz und bündig

Basar im Jeningenheim

Ellwangen. Am Samstag, 3. März, veranstaltet der Kindergarten St. Canisius von 13.30 bis 15.30 Uhr einen Verkauf von gut erhaltenen Kindersachen im Ellwanger Jeningenheim.

weiter
  • 932 Leser
Kurz und bündig

Blutspendeaktion des DRK

Unterschneidheim. Damit die Versorgung gesichert ist, bittet der DRK-Blutspendedienst um eine Blutspende am Freitag, 2. März, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle.

weiter
  • 597 Leser

Fahrzeuge und Fahrräder

Fahrzeugbasar Am Samstag bei Getränke König in Neunheim.

Ellwangen/Neuler. Das „Ellwanger Radhaus“ der Gebrüder Groß veranstaltet am Samstag, 3. März, von 10 bis 12 Uhr den Ellwanger Fahrzeugbasar bei Getränke König in Neunheim. Hier gibt es jede Menge gebrauchte und neuwertige Fahrräder, E-Bikes, Roller, Kettcars, Skateboards, Bobbycars, Inliner und andere Fahrzeuge. Jeder kann seine Artikel

weiter
  • 404 Leser
Kurz und bündig

Gute-Nacht-Lauf

Ellwangen. Am Fuchseck startet am Freitag, 2. März, um 21.30 Uhr wieder der Gute-Nacht-Lauf, bei dem Spenden für einen guten Zweck gesammelt werden.

weiter
  • 540 Leser
Kurz und bündig

Marionettentheater

Ellwangen. Am Freitag, 2. März, um 15 Uhr zeigt das Marionettentheater Sperlich in der Stadthalle mit bis zu ein Meter großen Marionetten das Märchen ,,Der fliegende Koffer“. Ermäßigungskarten in Kindergärten und Grundschulen, Platzreservierung unter Tel. 0177/4403754.

weiter
  • 618 Leser
Kurz und bündig

Tag der offenen Tür am HG

Ellwangen. Das Hariolf-Gymnasium lädt am Freitag, 2. März, um 15 Uhr alle Viertklässler und ihre Eltern zum Tag der offenen Tür ein. Ein buntes Programm und Informationsangebote bieten Gelegenheit, die Schule kennenzulernen. Für das leibliche Wohl sorgen die Eltern der 7. Klassen. Das Programm endet um 18 Uhr.

weiter
  • 544 Leser
Kurz und bündig

Weltgebetstag der Frauen

Ellwangen. Am Freitag, 2. März, um 18.30 Uhr ist die Feier zum Weltgebetstag der Frauen im Gemeindehaus St. Wolfgang (Hohenstaufenstr.18). Dabei geht es um die gemeinsame Sorge für die Schöpfung, gegen eine Überordnung von Mann über Frau, Mensch über Natur, Besitzenden über Beherrschten. Im Besonderen Blickpunkt sind die Frauen aus Surinam,

weiter
  • 229 Leser

Wo geht’s nun rüber? Das Zebrastreifen-Rätsel in der Dalkinger Straße

Was nun? Verwirrung herrscht bei jenen, die die Dalkinger Straße in Ellwangen im Bereich der neuen DRK-Rettungsschule überqueren wollen. Vor allem Kinder sind wohl irritiert, weil sie ja alles richtig machen wollen. Da sind nämlich sowohl vor als auch hinter der Einmündung des Kapuzinerwegs „Zebrastreifen“ auf die Straße gemalt.

weiter
  • 370 Leser
Kurz und bündig

Müll verwerten und vermeiden

Heubach. Der Arbeitskreis „Frieden und Eine Welt“ der katholischen Kirchengemeinde St. Bernhard in Heubach lädt am Donnerstag, 8. März, um 19.30 Uhr, in das Jugend- und Begegnungshaus neben der katholischen Kirche zum Thema Müll verwerten – Müll vermeiden ein. Referentin ist Amanda Hausmann von der GOA, dort verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit.

weiter
  • 594 Leser

Spannende Grabungen und eine Spende

Archäologie Dr. Christian Bollacher berichtet beim Heimat- und Geschichtsverein in Lautern über die aktuellen Kelten-Funde auf dem Mittelberg und freut sich über eine kleine, aber feine Finanzspritze.

Heubach-Lautern

Wie wohl die Kelten diese harten Winternächte überlebt haben, mag sich mancher der 30 Besucher des Vortrags kürzlich im Lauterner Dorfhaus gedacht haben. Zu Gast war auf Einladung des Heimat- und Geschichtsvereins der Archäologe Dr. Christian Bollacher vom Landesamt für Denkmalpflege. Er berichtete über den Stand der Grabungen

weiter
  • 861 Leser

Klares Votum für Schmidt-Neubau

Gemeinderat Gewerbegebiet „Röttinger Straße“ in Lippach wird erweitert – Irritation über Umweltschützer.

Westhausen-Lippach. Um das neue Verwaltungsgebäude, das ab Frühjahr 2018 die Lippacher Maschinenbaufirma Schmidt erweitern soll, ging es im Gemeinderat. Im Toskanastil entstehe ein Gebäude, das sich mit 22 auf 22 Metern Grundfläche sowie maximal 10,5 Metern Firsthöhe in die umliegende Wohnbebauung einfügen wird.

Mit der geringfügigen Erweiterung

weiter
  • 371 Leser

18,50 Euro je Quadratmeter

Baugebiet Gemeinderat legt Erschließungsbeitrag für „Am Reichenbach“ fest.

Westhausen. Den Erschließungsbeitrag für das Baugebiet „Am Reichenbach“ hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am Mittwoch endgültig festgelegt. Demnach entfallen bei 95 Prozent der umlagefähigen Kosten auf die Grundstückserwerber 18,50 Euro je Quadratmeter Nutzfläche. Diese Kosten seien bereits im Quadratmeterpreis in Höhe von 160

weiter
  • 303 Leser

Basare für Kinderbedarf

Secondhand Börsen in Bopfingen, Riesbürg und Nördlingen.

Bopfingen/NördlingenRiesbürg. Kinderbasare stehen an. Wir haben Termine zusammengefasst. Die evangelische Kirchengemeinde Oberdorf veranstaltet am Samstag, 3. März, von 13 bis 15 Uhr einen Markt in der Stauferhalle in Bopfingen. Dort gibt’s Kinderbekleidung, Kinderwagen, Autositze, Babyartikel, Spielsachen und mehr. Kundennummern: (07362)

weiter
  • 261 Leser

Eisbahn in Utzmemmingen

Freizeitspaß Noch rechtzeitig, bevor es Frühling wird, haben die Fußballer der AH des FV-Utzmemmingen die Eisfläche beim FVU-Vereinsheim hinbekommen. Dies war dieses Jahr sehr schwierig, da der Boden unterm Schnee nicht gefroren war. Deshalb musste die Fläche eine Woche lang bewässert werden, bis die Eisfläche perfekt war. Nun freuen sich vor

weiter
  • 548 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Hülen

Lauchheim-Hülen. Das Gremium tagt am Montag, 12. März, um 19.30 Uhr im Rathaus in Hülen. Beraten wird über den Winterdienst sowie den Ausbau des Kirchenwegs.

weiter
  • 883 Leser
Kurz und bündig

Sängerkranz spielt Theater

Bopfingen-Unterriffingen. „Agentur Schwabenpower“ heißt das Lustspiel, das die Theatergruppe des Sängerkranzes Unterriffingen auf die Bühne der Steigfeldhalle bringt. Vorstellungen sind noch am 2. und 3. März, jeweils um 19.30 Uhr. Kartenvorverkauf täglich ab 14 Uhr unter (07362) 919828.

weiter
  • 768 Leser

Schulbauprojekt wird etwas teurer

Gemeinderat Preissteigerungen verursachen Mehrkosten beim Umbau der Propsteischule.

Westhausen. Als moderat bezeichnete der Planer in der Gemeinderatssitzung weitere Mehrkosten am Bau der Propsteischule. Bei geplanten 602 000 Euro für Rohbau-, Flaschner-, Dach- und Glaserarbeiten belaufen sich die Gesamtkosten nach den Angeboten nun auf 625 000 Euro. Das entspricht, mit Blick auf die Kalkulation aus dem Jahre 2015 zwar nicht exakt,

weiter
  • 253 Leser

Veränderung in der Führungsriege

Stadtkapelle Hans-Martin Lechler löst Jürgen Langer als Vorsitzenden beim Förderverein ab.

Bopfingen. Der Förderverein der Stadtkapelle Bopfingen 1886 steht unter neuer Leitung. Bei der Mitgliederversammlung wurde Jürgen Langer nach acht erfolgreichen Jahren auf eigenen Wunsch abgelöst. Als neuer Vorsitzender stellte sich Hans-Martin Lechler zur Wahl und wurde einstimmig gewählt. Auch die Stellvertreterin Sandra Ripperger und Kassierer

weiter
  • 5
  • 448 Leser
Kurz und bündig

Versammlung des HGV

Westhausen. Der Handels- und Gewerbeverein Westhausen hält am Dienstag, 13. März, um 19.30 Uhr im Gasthaus „Wilder Mann“ Jahreshauptversammlung.

weiter
  • 779 Leser
Kurz und bündig

Wanderung rund um den Ipf

Bopfingen. Der Schwäbische Albverein Bopfingen trifft sich am Dienstag, 6. März, um 13.30 Uhr am Parkplatz der Grundschule Oberdorf zur Wanderung rund um den Ipf. Nichtwanderer können um 15.30 Uhr ins Gasthaus „Abele“ in Oberdorf kommen. Gäste sind willkommen.

weiter
  • 589 Leser

Wir gratulieren

Aalen. Lore Rupprecht, Hubertusweg 4, zum 75. Geburtstag

Aalen-Ebnat. Werner Fitterer, Toggenburgerstr. 18, zum 70. Geburtstag.

Aalen-Waldhausen. Walter Eggstein, Kornbühlweg 7, zum 80. Geburtstag.

Bopfingen. Bernd Eckelt, Feldwiesenweg 19, zum 70. und Kristina Stieben, Carl-Weil-Str. 16, zum 70. Geburtstag.

Bopfingen-Oberdorf. Wolfram Paß, Kastellstr.

weiter
  • 523 Leser

Priesterjubilar Hilmar Kneer

Festgottesdienst Hilmar Kneer feiert am Sonntag 60 Jahre Priester.

Abtsgmünd/Eschach. Bereits am Anfang seiner Priesterzeit war er im Dekanat Ostalb tätig. In den 1960er Jahren als Kaplan in Ellwangen und in den 1970er Jahren als Priester in Aalen Salvator.

Nach der Zeit als Krankenhausseelsorger in Ulm war er von 1991 bis 1999 über neun Jahre als Seelsorger in den Kirchengemeinden Hohenstadt und Untergröningen/Eschach

weiter
  • 485 Leser
Kurz und bündig

Auf dem Weg zu innerer Ruhe

Neresheim. Ein Seminar im Tagungshaus der Abtei Neresheim von Freitag, 9. März, 18.30 Uhr, bis Sonntag, 11. März, 13 Uhr, zeigt Wege zu besserem Schlaf. Anfragen unter Telefon (07326) 964420, Anmeldung neresheim@tagungshaus.net

weiter
  • 598 Leser

Breitband und Straßenlicht

Gemeinderat Neresheims Gremium tagt am Montag, 5. März, 18 Uhr, im Rathaus.

Neresheim. Der Gemeinderat tagt am Montag, 5. März, 18 Uhr im Rathaus mit diesen Themen: Vergabe Erschließung für Baugebiete in Elchingen und Ohmenheim, Breitband Neresheim, Dossingen, Ohmenheim, Umstellung Straßenbeleuchtung, Sanierung Kirchturm Elchingen.

weiter
  • 594 Leser

Eiszeit als Magnet

Ausstellung Zur Halbzeit haben viele die Ausstellung in Untergröningen gesehen.

Abtsgmünd. Seit Anfang Februar präsentiert der Kunstverein KISS (Kunst im Schloss Untergröningen) in seinen Räumen zwei parallele Ausstellungen. Nicht nur das temporäre Museum mit der Ausstellung „Kunststoff-Tüten“ ist im Schloss zu sehen, sondern auch die Wanderausstellung „Eine Reise in die Eiszeit – die Kunst der Eiszeit“.

weiter
  • 253 Leser
Kurz und bündig

Frauenkleider-Basar

Aalen-Ebnat. Das Basar-Team Ebnat veranstaltet am Samstag, 17. März, von 10 bis 14 Uhr in der Jurahalle einen Basar für Secondhand-Frauenbekleidung aller Art. Verkauft werden auch Schuhe und Accessoires. Vergabe der Teilnehmer-Nummern sowie Infos gibt es am Montag, 5. März, von 9 bis 10 Uhr und von 18 bis 19 Uhr unter Telefon (07367) 343025 und

weiter
  • 1047 Leser

Für Körper und Seele

Kirche Ökumenischer Seniorennachmittag mit Kaffee und Kuchen.

Neresheim. Im evangelischen Gemeindehaus in Neresheim ist am Donnerstag, 8. März, um 14 Uhr ökumenischer Seniorennachmittag mit Kaffee und Kuchen. Isolde Rau-Mack auf, wie sich der Umgang mit dem Körper auf Gesundheit und die Seele auswirkt.

weiter
  • 625 Leser

Holzschuppen brennt nieder

Brand Ein Holzlagerschuppen in der Abtsgmünder Bachgasse geriet am Donnerstagmorgen gegen 6.50 Uhr in Brand. Dadurch wurde auch die Garagenaußenwand des Gebäudes beschädigt. Außerdem zerbarst durch die Hitze an einem Gebäude in der Dewanger Straße eine Fensterscheibe. Der Brand war möglicherweise infolge eines technischen Defekts ausgebrochen.

weiter
  • 480 Leser
Kurz und bündig

JHV der Stadtkapelle

Neresheim. Die Stadtkapelle Neresheim hält am Donnerstag, 8. März, um 19.30 Uhr im Gasthaus „Krone“ ihre diesjährige Mitgliederversammlung ab.

weiter
  • 634 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Hüttlingen. Am Samstag, 3. März, ist wieder Kinderbedarfsbörse in Hüttlingen. Alles, was man für Babys, Kinder oder als Schwangere benötigt gibt es von 9.30 bis 11.30 Uhr im Bürgersaal der Limeshalle. Alle Artikel sind nach Größe und Kategorie sortiert. Bezahlt werden kann auch mit EC-Karte. Es gibt Kuchenverkauf mit Stehkaffee.

weiter
  • 747 Leser

Mönche wählen ihren Oberen

Kloster Der Neresheimer Klosterkonvent stimmt am Freitag, 9. März, ab, wer dem Kloster in den nächsten Jahren vorsteht.

Neresheim

Der Alltag im Kloster Neresheim wird in der kommenden Woche durchbrochen. Denn die Patres und Brüder wählen am Freitag, 9. März, ihren Klosteroberen neu. Ob das ein Abt sein wird oder wie bisher ein sogenannter Prior-Administrator, bleibt bis zuletzt offen.

Seit sechs Jahren leitet Pater Albert Knebel OSB als Prior-Administrator das Benediktiner

weiter

Pilgerfahrt in den Süden

Gesamtkirchengemeinde Vom 3. bis 10. September geht es nach Griechenland.

Neresheim. Die Gesamtkirchengemeinde bietet vom 3. bis 10. September eine achttägige Pilgerfahrt nach Griechenland an. Info und Anmeldungen im Pfarrbüro oder per Mail an kathpfarramt.neresheim@drs.de.

weiter
  • 532 Leser
Kurz und bündig

Schnittkurs Obstgehölze

Hüttlingen. Im Obstgarten von Franz Seibold in den Buchwiesen (unterhalb des Albvereinshauses, oberhalb der Straubenmühle) findet am Samstag, 3. März, um 15 Uhr ein Schnittkurs für Obstgehölze statt. Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins, Gäste und Mithelfer sind zur Teilnahme eingeladen.

weiter
  • 809 Leser
Kurz und bündig

Vorverkauf für Schürzenjäger

Neresheim-Elchingen. Live und laut geht es am Samstag, 5. Mai, im Elchinger Musikantenstadl zu, wenn die „Schürzenjäger“ mit Alpenrock vom Feinsten zu Gast sind. Karten gibt es im Internet unter mv-elchingen.de/schuerzenjaeger, bei Walter Gamerdinger Aalen, im Autohaus Weber Elchingen und bei der Tankstelle Kling in Ellwangen-Neunheim.

weiter
  • 646 Leser
Kurz und bündig

Weltgebetstag

Abtsgmünd. Kinder von 4 bis 10 Jahren sind am Freitag, 2. März, von 14.30 bis 17 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum in Abtsgmünd zum Weltgebetstag willkommen. Um 19.30 Uhr wird ein ökumenischer Gottesdienst gefeiert. Im Anschluss gemütliches Beisammensein, mit Kostproben aus der Küche Surinams.

weiter
  • 542 Leser

„Flinke Nadeln“ spenden für Hospiz

Spende Die Handarbeitsgruppe des Fördervereins für Seniorenbetreuung in Essingen, die „Flinken Nadeln“, überreichten an den Malteser Hilfsdienst einen Scheck über 700 Euro für den Kinder- und Jugendhospizdienst. Das Geld stammt aus dem Verkauf ihrer Handarbeiten beim jährlichen Basar. Foto: privat

weiter
  • 853 Leser
Kurz und bündig

Das Dorfmuseum ist geöffnet

Essingen. Das Essinger Dorfmuseum ist am Sonntag, 4. März, von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Das Museumsstüble serviert Kaffee und Kuchen. Außerdem beginnt die Sonderausstellung des Maskenschnitzers Markus Thor und es werden zudem Führungen durchs Haus angeboten.

weiter
  • 644 Leser

Finanzen und Neue Mitte

Gemeinderat Melanie Fiedler erhält Ehrennadel des Gemeindetags.

Oberkochen. Im Rahmen der Gemeinderatssitzung am Montag, 5. März, um 18.30 Uhr im Rathaus Oberkochen wird Stadträtin Melanie Fiedler die Ehrennadel des Gemeindetags Baden-Württemberg verliehen. Im Anschluss stehen folgende Themen auf der Tagesordnung: allgemeine Finanzprüfung der Jahre 2011 bis 2014, Bericht der Gemeindeprüfanstalt Baden-Württemberg

weiter
  • 304 Leser
Kurz und bündig

Fun-Rodel-Rennen mit Party

Oberkochen. Bei der Skihütte Oberkochen ist am Samstag, 3. März, das Nachtrodelevent. Ab 16 Uhr startet die Party mit Glühwein und Bratwürsten. Ab 18 Uhr startet das Fun-Rodel-Rennen. Gerodelt wird im K.-o.-Modus, Austragung und Wertung ist in verschiedenen Klassen möglich. Es sind nur handelsübliche Gleitgeräte zugelassen, keine Eigenbauten.

weiter
  • 455 Leser

Haugga-Narra ernennen neue Ehrenmitglieder

Narrenzunft Die Essinger „Haugga“ erheben insgesamt 30 ihrer Mitglieder in den Rang des Ehrenmitglieds.

Essingen. Im feierlichen Rahmen des diesjährigen Seniorenballs haben die Haugga-Narra Essingen 1978 die Ernennung von Ehrenmitgliedern im Verein vorgenommen.

Wie die Narrenzunft jetzt berichtet, wurden „in Dank und Anerkennung für die treue Mitgliedschaft von mindestens 25 Jahren, so wie einer jahrelangen Unterstützung des Vereins, 30 Mitglieder

weiter
  • 974 Leser
Kurz und bündig

Schätze Syriens vor dem Krieg

Oberkochen. Mit auf eine Reise in eine derzeit teils unerreichbare Welt nimmt der Beamertreff Oberkochen Gäste am Dienstag, 6. März, um 10 Uhr im Bürgersaal des Rathauses. Gertrud und Gertrud Layher zeigen „Jordanien und Syrien – eine Reise zu alten Kulturen“. Sie bereisten 2011 den Nahen Osten, Kulturstätten an Seiden- und Weihrauchstraße,

weiter
  • 467 Leser
Kurz und bündig

Traub wird verpflichtet

Oberkochen. Bürgermeister Peter Traub wird am Freitag, 2. März im Bürgersaal des Rathauses auf seine vierte Amtsperiode verpflichtet. Beginn ist um 18.30 Uhr. Es musiziert das Kammermusikensemble der Musikschule Oberkochen-Königsbronn unter der Leitung von Andreas Hug. Im Anschluss ist ein Stehempfang, bei dem der „Hot Club of Hungary“ Musik

weiter
  • 495 Leser
Kurz und bündig

Winterschnittunterweisung

Essingen. Der Obst- und Gartenbauverein Essingen organisiert am Samstag, 3. März, um 13.30 Uhr eine Winterschnittunterweisung im Garten von Familie Lehnert, Rosensteinblick 8. Eingeladen sind Mitglieder und Interessierte. Neben praktischen Vorführungen gibt es Tipps.

weiter
  • 707 Leser

„Wir wollen ernst genommen werden“

Ortschaftsrat Stadtentwicklungskonzept erhält Komplimente, es gibt aber auch Kritik.

Aalen-Dewangen. Das von Bürgermeister Wolfgang Steidle sowie von Alexander Krämer vom Stadtplanungsamt vorgestellte Integrierte Stadtentwicklungskonzept 2030 „Attraktives Aalen“ erhielt vom Dewanger Ortschaftsrat dicke Komplimente. So sprach Thomas Schneider von einem „sehr gelungenen Gesamtwerk“.

Es gab allerdings auch kritische

weiter
  • 385 Leser
Kurz und bündig

Café für Alleinerziehende

Aalen. Im Haus der Jugend öffnet am Sonntag, 4. März, von 13 bis 16 Uhr das Frühlingscafé für Alleinerziehende. Die Erwachsenen können es sich bei einer Massage gut gehen lassen, während die Kinder Osterdekorationen basteln.

weiter
  • 482 Leser
Kurz und bündig

Die Römer in Aalen

Aalen. Im Interimsquartier des Limesmuseums bei der St.-Johann-Kirche und im archäologischen Park des Limesmuseums wird am Sonntag, 4. März, eine Führung angeboten. Treff ist um 14.30 Uhr im LiMu 16/18.

weiter
  • 535 Leser

Erneut Pulse of Europe

Kundgebung Am Sonntag, 4. März, 14 Uhr auf dem Aalener Marktplatz.

Aalen. Der Aalener Pulse of Europe trifft sich am kommenden Sonntag, 4. März, erneut mit dem Thema der Sozialpolitik auf der Agenda. Im Fokus wird der regionale Europäische Strukturfonds (ESF) stehen. Zudem wird der Nutzen des Projektes Zukunft näher beleuchtet. Ziel von Pulse of Europe ist es, gerade solche regionalen Bezüge der Arbeit der Europäischen

weiter
  • 519 Leser

Gestaltung mit Form und Farbe

Technische Schule Überbetriebliche Ausbildung für Fahrzeuglackierer des zweiten Ausbildungsjahrs.

Aalen. Im Auftrag des Handwerks fand in den Farbwerkstätten der Technischen Schule Aalen für die Fahrzeuglackierer des zweiten Ausbildungsjahres der Innungsbezirke Aalen, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd die überbetriebliche Ausbildung (ÜbA) statt. Die überbetriebliche Ausbildung ist nach Berufsbildungsgesetz und Handwerksordnung Bestandteil

weiter
  • 1106 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst 11 Plus

Aalen. Die evangelische Kirchengemeinde lädt am Sonntag, 4. März, um 11 Uhr zum 11-Plus-Gottesdienst in Peter und Paul ein. Passend zur Fastenzeit heißt das Thema „Verzicht“. Die musikalische Umrahmung übernehmen Martin Sandel und Ernst Hehr. Im Anschluss gibt es ein gemeinsames Mittagessen.

weiter
  • 489 Leser
Kurz und bündig

Tag der offenen Tür am KGW

Aalen-Wasseralfingen. Das Kopernikus-Gymnasium Wasseralfingen veranstaltet für die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 und ihre Eltern am Montag, 5. März, ab 17 Uhr, einen Informationsnachmittag. Lehrkräfte und Schüler stellen Schule und ihr Angebot vor. Für die jüngeren Geschwister gibt es ein Betreuungsangebot. Für Eltern, die weitergehende

weiter
  • 234 Leser
Kurz und bündig

Tanzcafé der Lebenshilfe

Aalen-Wasseralfingen. Mit Standardtänzen und Hits aus den 80ern und 90ern begrüßt die Lebenshilfe Aalen den Frühling. Das Tanzcafé am Sonntag, 4. März, von 15 bis 18 Uhr im Haus der Lebenshilfe auf dem Wasseralfinger Schimmelberg lockt außerdem mit einem reichhaltigen Kuchenbuffet.

weiter
  • 655 Leser
Kurz und bündig

Tausch von Edelreisern

Aalen-Hofen. Der Verein der Fachwarte organisiert am Freitag, 2. März, um 18 Uhr, einen „Reisertausch“ auf dem Haldenhof in Aalen-Hofen. Es werden Edelreiser aller gängigen Obstsorten angeboten, die aufgrund ihrer Robustheit besonders für den Hausgarten und die Streuobstwiese geeignet sind. Es gibt auch Sorten- und Anbautipps.

weiter
  • 606 Leser
Noch mehr aus dem OR Dewangen / ban

Verbesserung der Spielplätze

Aalen-Dewangen. Von den über 120 überwiegend gut bewerteten Spielplätzen in Aalen, verteilen sich 13 über den Stadtbezirk Dewangen. Darunter ein „Leuchtturm“ mit Bolzplatz im Gebiet Linsenwasen/Krähenfeld, wie Reinhold Kluge vom Grünflächen- und Umweltamt ausführte. Eine Pumptrackbahn ist in Planung. Untersucht wurden die Plätze

weiter
  • 387 Leser
Namen und Nachrichten

Wadim Schulz ausgezeichnet

Aalen. Wadim Schulz, inzwischen Masterstudent und Mitarbeiter des Forschungsinstituts für Innovative Oberflächen (FINO) an der Hochschule Aalen, ist für seine Bachelorarbeit mit dem Dörrenberg-StudienAward 2018 ausgezeichnet worden. Den mit insgesamt 10 000 Euro dotierten Preis des weltweit tätigen Unternehmens Dörrenberg Edelstahl GmbH

weiter
  • 701 Leser

Neuler verschiebt die Einführung der Doppik im Gemeindehaushalt auf 2020

Bieg: „Lieber gut vorbereitet als überhastet starten“

Eigentlich wollte die Gemeinde Neuler 2019 auf das neue kommunale Haushalts- und Rechnungswesen (NKHR) umstellen. Doch der Weg von der Kameralistik in die Doppik ist mit viel Arbeit verbunden. Durch den Wechsel des Kämmerers kamen diese Arbeiten in Verzug. Andreas Bieg, der Nachfolger von Johannes Gutknecht, erläuterte den Gemeinderäten was bereits

weiter
  • 421 Leser

Heidrich führt die Sitzungsbrezel ein

Gemeinderat Neuler Die neue Bürgermeisterin Sabine Heidrich führt bei ihrer ersten Gemeinderatssitzung kompetent und zügig durch eine üppige Tagesordnung.

Neuler

Eine nette Überraschung fanden die Gemeinderäte von Neuler an ihrem Platz, als sie am Mittwoch in den Sitzungssaal kamen: „Das ist eine Sitzungsbrezel, eine kleine Stärkung, weil sie ja mitunter direkt von der Arbeit kommen und vor Sitzungsbeginn keine Zeit für eine Stärkung haben.“

Die Sitzungsbrezel hat Sabine Heidrich als

weiter

Umzugspläne für Ortsbücherei

Fachsenfeld Ortschaftsrat und Fachleute aus der Stadtverwaltung besprechen vor Ort, warum es gut wäre, die Bibliothek in der Schule anzusiedeln.

Aalen-Fachsenfeld

Die Ortsbücherei im Rathaus Fachsenfeld platzt förmlich aus allen Nähten. „Ein barrierefreier Zugang ist unmöglich, der Brandschutz ist unzureichend“, sagt Ortsvorsteher Jürgen Opferkuch. Im Sommer sei es unterm Rathausdach unerträglich heiß. Viele Gründe, um nach einem alternativen Standort zu suchen. „Ein

weiter

Den Gmünder Schülern fehlt das Wissen über Abfall

Bildung Mülltrennung und Müllvermeidung werden in den Schulen kaum behandelt. Eine Gmünder Studentin möchte das ändern und hat eine Unterrichtsidee entworfen.

Schwäbisch Gmünd

Viele Schüler in Gmünd haben Wissenslücken in Sachen Müllvermeidung und Mülltrennung. Das sagen einige Schüler im Gespräch mit der GT. Während Vokabeln und Grammatik für sie ein Muss seien, ebenso wie mathematische Formeln, werde das Thema Müll an den Schulen zu wenig behandelt. Im Chemie-Unterricht werden zwar die Wertstoffketten

weiter
  • 3
  • 933 Leser

Neue Ganztagsschule in Heubach?

Bildung Der ehemalige Kultusminister Andreas Stoch (SPD) besucht die Schillerschule in Heubach. Schulleiter Alfred Bader hat für die Zukunft schon ein neues Konzept „in der Schublade“.

Heubach

Die Kinder sitzen still über ihren Heften. Andere lernen gerade die Hauptstädte Europas mittels eines Quizes an der Tafel. Vom Besuch des ehemaligen Kultusministers Baden-Württembergs lassen sich die Sechstklässler nicht stören. „So sieht Unterricht an einer Gemeinschaftsschule aus“, beurteilt Andreas Stoch, Landtagsabgeordneter

weiter
  • 1243 Leser

Logisch denken lernen als Spiel

Alemannenschule Hüttlinger Schule hat das Pilotprojekt „hour of code“ gestartet: Schüler lernen spielerisch programmieren.

Hüttlingen. Ganztagesschüler, die die Alemannenschule besuchen, verbringen einmal in der Woche eine Stunde ihrer Mittagspause am Computer. Gewissermaßen zum Spaß, aber nicht zum Spielen. Es geht vielmehr darum, zu lernen, wie Programmieren funktioniert.

Am frühen Donnerstagnachmittag treffen sich die Beteiligten im Computerraum der Schule. Etwa

weiter
  • 5
  • 1232 Leser

79-Jährige schlägt Gaunerpaar in die Flucht

Schwäbisch Gmünd.  Ein unbekanntes Paar hat am frühen Donnerstagmorgen eine 79 Jahre alte Frau an der Wohnungstüre überrumpelt und versucht deren Halskette zu rauben. Die rüstige Dame setzte sich zur Wehr und schlug die Täter in die Flucht. Gegen  fünf Uhr hatten ein Mann und eine Frau an einem Mehrfamilienhaus

weiter
  • 902 Leser

„Was für ein Eislauftraum!“

Winter „Für uns war das Eislaufen heute in Niederalfingen ein unvergessliches Erlebnis. Was für ein Eislauftraum!“, freut sich SchwäPo-Leserin Karin Fitzel und schickt dieses Foto. Sogar Hundedame Bjelka wagte sich aufs Eis. Vielleicht zum letzten Mal: Am Wochenende steigt das Thermometer deutlich.

weiter
  • 3
  • 1930 Leser

Polizei Einbruch in Tankstelle

Aalen. Unbekannte drangen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in ein Tankstellengebäude in der Gartenstraße ein. Nachdem ein Einbruchs-Schutzgitter von der Wand gehebelt worden war, stiegen sie über ein aufgebrochenes Fenster auf der Gebäuderückseite in einen Büroraum ein und entwendeten aus einem Regal sowie einer Schublade größere Mengen

weiter
  • 751 Leser

Wenn Roboter auf der Bühne zu Schauspielern werden

Theater Aalen Das „Faust-Experiment“ wird wieder aufgenommen. Studenten der Hochschule Aalen programmieren Roboter mit menschlichen Bewegungsabläufen.

Aalen

Digitalisierung und Industrie 4.0 spielen an der Hochschule und im alltäglichen Leben eine Rolle von wachsender Bedeutung. Das Theater der Stadt Aalen befasst sich in seiner Neu-Inszenierung von Goethes „Faust“ damit. Am kommenden Samstag wird das Stück wieder in den Spielplan aufgenommen. Auch Roboter spielen hier eine Rolle. Programmiert

weiter
  • 829 Leser
Der besondere Tipp

Mozart-Requiem

Der Philharmonische Chor führt am Samstag, 28. April, um 20 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster das Requiem d-Moll von Wolfgang Amadeus Mozart auf. Zuvor kommt das Streichquartett f-Moll op. 20/5 von Joseph Haydn, das thematisch mit Mozarts letztem Werk verbunden ist, zu Gehör. Unter der Leitung von Stephan Beck musiziert zusammen mit dem Chor die Sinfonietta

weiter
  • 480 Leser

Energieberatung bei der KSK

Energiesparen Kooperation in Sachen Solarstrom. Mittwochs gibt es in der Hauptstelle kostenlose Beratung. Von Alexander Gässler

Aalen. Energieeffizienz, Umweltfreundlichkeit, Nachhaltigkeit. Das sind die Ziele der regionalen Solarstromkooperation zwischen der Varta Storage GmbH in Nördlingen, dem Energiekompetenzzentrum Ostalb (EKO) in Böbingen und der Kreissparkasse. Zu gewinnen gibt es auch etwas – nämlich einen Energiespeicher für ein Einfamilienhaus. Der kann,

weiter
  • 1957 Leser

Auto beginnt zu brennen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Nachdem ein 31-jähriger Autofahrer am Donnerstagmorgen seinen Mini gegen 7.50 Uhr auf dem öffentlichen Parkplatz der Mainstraße in Oberbettringen  abgestellt hatte, begann es aus dem Motorraum zu qualmen und anschließend zu brennen. Bis zum Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Schwäbisch

weiter
  • 3
  • 2364 Leser

Partnerschaftsverein gewinnt erneut Mitglieder hinzu

Jahreshauptversammlung Armin Friedrich und Adolf Steinemann zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Abtsgmünd. Bei der Jahreshauptversammlung des Partnerschaftsvereins gab Schriftführerin Annette Rospert-Schmitt bekannt, dass die Mitgliederzahl im Vergleich zum Vorjahr weiterhin gestiegen ist, auf jetzt 236 Mitglieder. In einem Bericht mit Bildern von Beiratsmitglied Richard Scharpfenecker ging sie auf die letzten Vereinsaktivitäten ein. Höhepunkt

weiter
  • 1520 Leser

Holzlagerschuppen brennt

5000 Euro Schaden am Morgen in Abtsgmünd

Abtsgmünd. Ein Holzlagerschuppen, der sich im Garten eines Grundstückes in der Bachgasse befand, geriet am Donnerstagmorgen, gegen 6.50 Uhr, in Brand. Dadurch wurde nicht nur der Holzschuppen, sondern auch die Garagenaußenwand des Gebäudes in Mitleidenschaft gezogen. Außerdem zerbarst durch die Hitzeentwicklung an einem Gebäude

weiter

Flüchtlinge Integration in die Arbeitswelt

Aalen. Die Integration von Flüchtlingen in Ausbildung und Arbeit ist das Thema eines Informations- und Vernetzungstreffens, zu dem das Bildungsbüro des Landratsamtes und die Kreishandwerkerschaft Ostalb am Montag, 5. März, um 18 Uhr in das Aalener Landratsamt einladen.

Anmeldungen sind bis Freitag, 2. März, unter (07361) 503-1684 oder hermine.nowottnick@ostalbkreis

weiter
  • 1139 Leser

Alan Parsons Project auf der Kapfenburg

Programm des 19. Kapfenburg-Festivals steht.

Lauchheim. Das Programm des 19. Festivals Schloss Kapfenburg in diesem Sommer steht. Top-Act ist die Band "The Alan Parsons Live Project", die am 28. Juli auf der Festivalbühne der Kapfenburg steht. Es ist eines von nur zwei Open Air-Konzerten in Deutschland in diesem Jahr.

Neben Alan Parsons treten bei dem Festival auf: Johannes Oerding, LaBrassBanda

weiter
  • 2
  • 4454 Leser

709 Euro für das Kinderdorf

Spende Seit über 25 Jahren veranstaltet das Kinderbasar-Team der evangelischen Kirchengemeinde Oberdorf zweimal im Jahr einen Kinderbedarfsbasar in der Stauferhalle. So konnten im Laufe der Jahre schon über 30 000 Euro gespendet werden. Der gesamte Erlös des jüngsten Basars im Herbst 2017 in Höhe von 709 Euro kommt nun den Kindern des Kinderdorfs

weiter
  • 1012 Leser

Marode Straßen in Flochberg

Ortschaftsrat Gremium will kaputte Straßen in Flochberg, Dorfen und Härtsfeldhausen ins städtische Sanierungsprogramm hieven.

Bopfingen-Flochberg

Marode Straßen – darum ging es in der ersten Ortschaftsratssitzung im neuen Jahr in Flochberg. Ortsvorsteher Gebhard Häfele stellte in der Sitzung zwar klar, dass „die Stadt Bopfingen derzeit viele Bauprojekte hat, worin gerade die Gelder gebunden sind“, aber dennoch wollte er die Straßen in Flochberg, Dorfen

weiter
  • 860 Leser

Weil er alles über Blut weiß

Ratesendung Wie es dazu kommt, dass der Aalener Mediziner Jürgen Brater Kandidat der SWR-Sendung „Sag die Wahrheit“ wird.

Aalen/Baden-Baden

Jürgen Brater weiß alles über das Blut. Zumindest sagt er das im Fernsehen. Denn Brater ist zu sehen in der Sendung „Sag die Wahrheit“, die am kommenden Montag, 5. März, ausgestrahlt wird – eine Rateschau des SWR, moderiert von Michael Antwerpes. Das Prinzip: Drei Menschen behaupten von sich, ein und dieselbe

weiter
  • 1940 Leser

86-Jährige bei Sturz in Ellwangen verletzt

Nicht geräumt und nicht gestreut: Anzeige droht

Ellwangen. Bereits am Dienstagnachmittag gegen 15 Uhr ist eine 86-jährige Fußgängerin auf einem komplett vereisten und nicht geräumten Gehweg im Ellwanger Sebastiansgraben gestürzt. Die Dame zog sich  eine Oberarmfraktur zu. Ein Verantwortlicher des betreffenden Hauses, zu dem der Gehweg gehört, muss nun mit einer

weiter
  • 998 Leser

Verstopfte Leitung ein Fall für die Polizei

Ellwangen. Nachdem sie Probleme mit einer verstopften Abwasserleitung hatte, betraute eine 36-Jährige am Dienstag telefonisch einen Monteur mit der Reparatur. Die Telefonnummer hatte sie über das Internet herausgesucht. Der Arbeiter, der am Folgetag zwischen 11 und 12.40 Uhr die entsprechenden Arbeiten durchführte, stellte der verblüfften

weiter
  • 2
  • 2968 Leser

2200 Euro wegen verstopfter Abwasserleitung

Sehr teure Reparatur: In Ellwangen ermittelt die Polizei gegen einen Monteur

Ellwangen. Weil sie Probleme mit einer verstopften Abwasserleitung hatte, hat eine 36-jährige Ellwangerin am Dienstag telefonisch einen Monteur mit der Reparatur betraut. Die Telefonnummer hatte sie über das Internet herausgesucht.

Der Arbeiter, der am Folgetag zwischen 11 und 12.40 Uhr die entsprechenden Arbeiten ausführte, stellte der

weiter

Vier Auffahrunfälle und eine Leichtverletzte

In Aalen hat es dreimal und in Westhausen einmal gekracht

Aalen/Westhausen. Die Polizei berichtet von vier Auffahrunfällen, die sich am Mittwoch und Donnerstag in Aalen und Weshasuen ereignet haben.

Verkehrsbedingt musste eine 47-Jährige ihren Mini Cooper am Mittwochabend gegen 18 Uhr an der Kreuzung Friedrichstraße/Friedhofstraße anhalten. Eine 35-Jährige erkannte dies zu spät

weiter
  • 1968 Leser

Fußgängerin leicht verletzt

Im Hof eines Aalener Autohandels geraten der Chef und eine Kundin aneinander

Aalen. Leichte Verletzungen hat sich eine 38-Jährige bei einem Unfall am Mittwochabend in Aalen zugezogen. Die Frau hielt sich gegen 18 Uhr im Hofraum eines Autohauses in der Wilhelmstraße auf, wo sie offenbar ein Fahrzeug abholen wollte. Zwischen ihr und dem 34 Jahre alten Betreiber des Fahrzeughandels kam es zu Streitigkeiten und im weiteren

weiter
  • 5
  • 6391 Leser
Polizeibericht

Fußgängerin leicht verletzt

Aalen. Leicht verletzt wurde eine 38-Jährige am Mittwochabend. Die Frau hielt sich gegen 18 Uhr im Hof eines Autohauses in der Wilhelmstraße auf, wo sie ein Fahrzeug abholen wollte. Wie die Polizei mitteilt, kam es zwischen ihr und dem 34 Jahre alten Betreiber des Autohauses zum Streit, dann zu Tätlichkeiten. Währenddessen fuhr der 34-Jährige

weiter
  • 747 Leser
Polizeibericht

Ohne Führerschein, mit Drogen

Abtsgmünd. Beamte des Aalener Polizeireviers haben gegen 1.20 Uhr am Donnerstagmorgen auf der B 19 im Ortskern von Abtsgmünd eine Autofahrerin kontrolliert. Die 20-Jährige stand deutlich unter der Wirkung von Betäubungsmitteln und war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Auch bei der 19 Jahre alten Beifahrerin wurde deutlicher Drogeneinfluss festgestellt.

weiter
  • 441 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.20 Uhr: Der Blick auf den heutigen Tag: In Aalen geht um 9.30 Uhr der Prozess gegen drei Aalener wegen Drogenhandels weiter. Im Kino schauen sich unsere Kulturredakteurin "Red Sparrow" an, der neue Film mit Jennifer Lawrence. Die Besprechung lesen Sie am Nachmittag bei uns online. Die Stadtverwaltung in Gmünd stellt heute Vormittag das Program

weiter
  • 2
  • 2976 Leser

Eisvergnügen in Utzmemmingen

Die Fußballer der AH des FV-Utzmemmingen haben die Fläche gestaltet

Riesbürg-Utzmemmingen. Noch rechtzeitig bevor es Frühling wird, haben die Fußballer der AH des FV-Utzmemmingen die Eisfläche beim FVU-Vereinsheim hinbekommen. Dies war dieses Jahr sehr schwierig, da der Boden unter dem Schnee nicht gefroren war. Deshalb mussten Sie eine Woche die Fläche bewässern bis die Eisfläche

weiter

Regionalsport (33)

FCH steht vor siebtem Heimsieg in Folge

Fußball, 2. Bundesliga Heidenheim empfängt am Sonntag um 13.30 Uhr die formstarken Arminen aus Bielefeld.

Die Gastgeber könnten dabei das siebte Heimspiel in Folge gewinnen. Doch der formstarke Gegner, der lediglich ein Spiel im Jahr 2018 verloren hat, wird es den Heidenheimern nicht leicht machen.

Die Mannschaft um Kapitän Marc Schnatterer blieb in den ersten drei Spielen des neuen Jahres ungeschlagen. Dann folgte die erste Niederlage, 0:2 musste sich

weiter
  • 384 Leser

Fußball

Als Vierter beim Fünften Verbandsliga. Ein Aufsteiger ist der kommende Gegner des FC Normannia. Ein Prädikat, das im Fall der TSG Tübingen sachlich richtig, aber auch ein wenig irreführend ist. Denn die Tübinger haben eine starke Vorrunde gespielt, sind direkter Tabellennachbar der Normannia. Der FCN ist Vierter, die TSG liegt einen Platz und

weiter
  • 184 Leser
Fußball am Wochenende

Landesliga

Sonntag, 15 Uhr: SG Bettringen – FV Nürtingen Frickenhausen – TSV Buch TSV Köngen – 1. FC Heiningen TSV Bad Boll – TSV Weilimdorf Ebersbach – TSGV Waldstetten N.A.F.I. – TSG Hofherrnweiler Echterdingen – TSV Weilheim Sonntag, 17.30 Uhr: TSV Blaustein – FC Bargau

weiter
  • 399 Leser

Testlauf für den Laufcup-Auftakt

Ostalb-Laufcup. Am Samstag, 10. März, steigt der Auftakt zur Ostalb-Laufcup-Saison 2018: der Virngrund-Waldlauf in Rosenberg. An diesem S amstag, 3. März, besteht die Möglichkeit, sich mit der Strecke vertraut zu machen. Treffpunkt ist um 15 Uhr vor der Sporthalle. Mehr auf Seite 34 Foto: rat

weiter
  • 274 Leser
Fußball am Wochenende

3. Liga

Freitag, 19 Uhr: Erfurt – Osnabrück abges. Werder II – Hansa Rostock Sportfreunde Lotte – Karlsruhe Samstag, 14 Uhr: Meppen – FC Carl Zeiss Jena Würzburg – VfR Aalen Münster – SC Paderborn 07 Magdeburg – FSV Zwickau Chemnitz – SV Wehen Großaspach – Unterhaching Sonntag, 14 Uhr: Hallescher FC – SC Fortuna Köln

weiter
  • 351 Leser

10. Ipf-Ries- Halbmarathon

Samstag, 5. Mai 2018

Veranstalter: TV Bopfingen, TV Nördlingen mit den Städten Bopfingen und Nördlingen

17 Uhr: Start am Reimlinger Tor in Nördlingen.

Ziel: Marktplatz Bopfingen (21,1 km)

Auch als Staffelwettbewerb möglich (nicht in Ostalb-Laufcup-Wertung). Drei Personen telen sich die Strecke und lösen sich an definierten und gekennzeichneten

weiter
  • 541 Leser

10. Kapfenburg- Panoramalauf

Samstag, 14. April 2018

Veranstalter: SV Lippach.

14 Uhr: Schülerlauf (1,6 km)

15.30 Uhr: Hauptlauf (10 km)

15.30 Uhr: Walking/Nordic Walking (nicht in der Ostalb-Laufcup-Wertung).

Start/Ziel: Turn- und Festhalle Lippach

weiter
  • 1086 Leser

14. Lauterner Landschaftsläufe

Sonntag, 9. September 2018

Veranstalter: SV Lautern

9.30 Uhr: Ostalb-Panoramalauf (23,5 km, Wertungslauf Ostalb-Laufcup).

9.30 Uhr: Lappertallauf (12,6 km, Wertungslauf Ostalb-Laufcup)

9.40 Uhr: Super Bambinilauf

10 Uhr: Nordic-Walking (12,6; kein Wertungslauf für Ostalb-Laufcup).

12.15 Uhr: Schülerlauf

Start/Ziel: Mehrzweckhalle

weiter
  • 787 Leser

28. Sparkassen Alb Marathon

Samstag, 27. Oktober 2018

Veranstalter: DJK Gmünd

10 Uhr: Sparkassen Lauf über die drei Kaiserberge (50 km – 1070 Hm, Wertungslauf im Europacup Ultramarathon und Ostalb-Laufcup) – 9 Uhr: Start Genussläufer.

10 Uhr: Schüle Stafettenlauf (50 km, kein Wertungslauf für Ostalb-Laufcup).

10 Uhr: Gmünder TagespostRechberglauf (25 km,

weiter
  • 386 Leser

28. Virngrund-Waldlauf

Samstag, 10. März 1018

Veranstalter: SF Rosenberg

15 Uhr: Hauptlauf (10 km)

15 Uhr: Hobby- und Jugendlauf (5 km)

Start/Ziel: Virngrundhalle Rosenberg

Voranmeldungen bis 7. März unter www.sportfreunde-rosenberg.de. Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag bis zwei Stunden vor Start möglich, gegen eine Nachmeldegebühr (4 Euro).

Vorbereitungslauf:

weiter
  • 252 Leser

7. Essinger Panoramaläufe

Samstag, 23. Juni 2018

Veranstalter: LAC Essingen

13.30 Uhr: Decathlon Schönbrunnenlauf (1,7 km). Kinder- und Jugendlauf.

14.00 Uhr: Essinger Wohnbau – Die 6er Schleife (6 km). Einfaches Höhenprofil. Nicht in der Ostalb-Laufcup-Wertung..

14.00 Uhr: EnBW ODR Walk the Rock (10 km). Jedermannstrecke für Walker / Nordic Walker.

16.00

weiter
  • 484 Leser

Der Ostalb-Laufcup: Genussvolles Lauferlebnis

Ostalb-Laufcup. Der Ostalb-Laufcup ist eine einzigartige Laufserie, die sechs große Laufveranstaltungen im Ostalbkreis miteinander verbindet. Schirmherr der von Schwäbische Post und Gmünder Tagespost initiierten Serie ist Landrat Klaus Pavel. Den Auftakt zur mittlerweile neunten Ostalb-Laufcup-Saison macht der 28. Virngrund-Waldlauf am Samstag,

weiter
  • 317 Leser

Glauben an den Wetterumschwung

Ostalb-Laufcup Der traditionsreiche Virngrund-Waldlauf in Rosenberg eröffnet am Samstag, 10. März, die Laufcup-Saison. Der 10-km-Cuplauf startet um 15 Uhr. Noch ist die Waldstrecke vereist

Auf geht’s zur neunten Runde! Mit dem Virngrund-Waldlauf am Samstag, 10. März, startet der Ostalb-Laufcup in seine bereits neunte Saison. Die von Schwäbische Post und Gmünder Tagespost initiierte Laufserie ist eine Erfolgsgeschichte. Jahr für Jahr schaffen es die Veranstalter der mittlerweile sechs eingebunden Laufevents, neben den bekannten

weiter
  • 946 Leser

Handball

SG2H will Rang zwei festigen Männer, Bezirksliga. Nach vier Spielen ohne Niederlage empfängt die SG2H am Samstag, 20.30 Uhr in der Talsporthalle die Turnerschaft Göppingen. Die Mannschaft um Kapitän Eglauer möchte an die ersten 30 Minuten aus dem Spiel gegen Heubach anknüpfen und so den zweiten Tabellenplatz bestätigen. Aus einer stabilen und

weiter
  • 299 Leser

KC-Damen auf schweren Bahnen

Kegeln, Bundesliga Schrezheim reist zum Aufsteiger Erlangen. Auf dessen Bahnen gab es bereits eine Pokalpleite.

Die Frauen vom KC Schrezheim müssen am Sonntag bei der Mannschaft vom FSV Erlangen Bruck antreten. Die Aufsteiger aus Bayern stehen derzeit mit 14:16 Punkten im gesicherten Mittelfeld der 1. Bundesliga. Trotzdem werden sie das Heimspiel auf den eigenen Bahnen ganz sicher gewinnen wollen. Das DKBC-Pokalspiel gegen den KC Schrezheim konnten sie auf ihren

weiter
  • 178 Leser

Harte Hunde gesucht

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen will am Samstag bei den Würzburger Kickers mit Mut und körperlicher Robustheit zum Erfolg kommen. Im Mittelfeld fehlen dem Trainer die Alternativen.

Die Eiseskälte geht am VfR Aalen nicht spurlos vorüber. Zwar mussten die Profis in dieser Woche nicht in die Halle. Der Kunstrasenplatz in Hofherrnweiler hat dafür körperliche Spuren hinterlassen. „Die Bedingungen sind ok, aber die Spieler klagen über Rücken- und Gelenkschmerzen“, sagt Peter Vollmann. Wobei der VfR-Trainer auch sagt,

weiter
  • 5
  • 1287 Leser
Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 15 Uhr: VfL Iggingen – SSV Aalen FV Sontheim – SV Ebnat Lauchheim – FC Ellwangen Unterkochen – SV Neresheim

weiter
  • 395 Leser

Bilger weiß: „Jetzt geht es um Punkte“

Fußball, Landesliga Die TSG Hoffernweiler reist am Sonntag zum heimstarken Aufsteiger N.A.F.I Stuttgart. Anpfiff: 15 Uhr.

Im ersten Spiel der Landesliga-Rückrunde reist die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach in die Landeshauptstadt zu N.A.F.I. Stuttgart. Anpfiff der Partie ist am Sonntag um 15 Uhr auf der Bezirksportanlage Schlotwiese in Zuffenhausen.

Endlich hat die fußballfreie Zeit für die Jungs aus der Weststadt ein Ende. Als Vierter ist die Elf von Benjamin Bilger

weiter
  • 123 Leser
Fußball, Kreisligen B

Die B-Ligen legen wieder los

Kreisliga B II:

Die SGM Hohenstadt/Untergröningen startet am Sonntag in die Restrunde der Kreisliga B II. Dabei gastiert der Tabellenführer bei der Bezirksligareserve des TSV Heubach. Anpfiff: 13 Uhr.

Kreisliga B III:

In der Kreisliga B III kommt es am ersten Spieltag im neuen Jahr gleich zu einem Spitzenspiel. Denn: Der Primus aus Eigenzell gastiert

weiter
  • 178 Leser

Eine „hohe Hürde“ zum Auftakt

Fußball, Verbandsliga Dorfmerkingen startet am Samstag, 13.30 Uhr auf heimischem Kunstrasen gegen Schwäbisch Hall in die Restrunde.

Zweiter Anlauf zum Start in die Restrunde: Nachdem sowohl für die Sportfreunde Dorfmerkingen als auch für Schwäbisch Hall die Nachholspiele in der Vorwoche ausgefallen sind, treffen die beiden nun am Samstag, 13.30 Uhr, auf dem Kunstrasen auf dem Härtsfeld aufeinander. „Wir freuen uns, dass es jetzt wieder losgeht“, sagt Helmut Dietterle

weiter
  • 355 Leser

Es kann eng werden an der Tabellenspitze

Fußball, Kreisligen A Da Primus Wasseralfingen frei hat, wittern die Verfolger ihre Chance, wieder näher heran zu kommen.

Wie in anderen Ligen auch, mussten die A-Ligisten den eisigen Temperaturen vor der Winterpause Tribut zollen und haben nun einige Nachholspiele vor sich. Bereits am Wochenende sind alle Mannschaften der A II – bis auf Spitzenreiter Wasseralfingen und Westhausen – im Einsatz.

Der Zweite Kerkingen will an der Union dran bleiben und empfängt

weiter
  • 208 Leser

Fünf Mal unter den besten Fünf

Ringen, Greco, Jugend Ein Titel für den KSV Aalen 05 bei Württembergischer Meisterschaft.

Zum Abschluss der Meisterschaftswochen wurden beim ASV Schorndorf die Württembergischen Meisterschaften der A-, B- und C-Jugend im griechisch-römischen Stil ausgetragen. Auch diesmal mussten einige Jugendringer des KSV Aalen 05 krankheitsbedingt absagen. Eins, zwei, drei, vier und fünf waren die Platzierungen, welche die fünf KSV-Ringer am Ende

weiter
  • 427 Leser

Kindgerechtes Turnier für den Nachwuchs

Judo Judo-Sport-Team Riesbürg hatte zum 1. Goldbergrandori nach Pflaumloch geladen.

Teilnehmende Mannschaften in der Pflaumlocher Goldberghalle waren der TSV Wemding, der KSV Härtsfeld, der TSV Hüttlingen, die DJK Ellwangen und der Gastgeber. Ingesamt 38 Judonachwuchssportler im Alter von 8 bis 11 Jahren waren der Einladung gefolgt.

Unter anfeuernden Zurufen der Vereinsangehörigen versuchte jeder Teilnehmer, den Kampf für sich

weiter
  • 183 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 15 Uhr: Heuchlingen – Großdeinbach Schechingen – Bettringen II TV Herlikofen – TSV Böbingen Mögglingen – FC Bargau II Mutlangen – TSB Gmünd Waldstetten II – Waldhausen

weiter
  • 403 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A II

Sonntag, 15 Uhr: Schwabsberg – Dorfmerk. II SV Wört – Spfr Rosenberg SV Pfahlheim – TV Bopfingen FC Röhlingen – DJK Stödtlen SV Kerkingen – TSV Hüttlingen Ellenberg – VfB Tannhausen Nordh.-Zippl. – Adelmannsf.

weiter
  • 282 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B II

Sonntag, 13 Uhr: Heuchlingen II – 1. FC Eschach Durlangen II – SV Hussenhofen VfL Iggingen II – Böbingen II Heubach II – Hohenst./Untergr. Sonntag, 15 Uhr: Bartholomä – Mögglingen II SV Frickenhofen – SV Lautern

weiter
  • 393 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B III

Sonntag, 13 Uhr: Lauchheim II – FC Ellwangen II Sonntag, 15 Uhr: Spfr Eggenrot – SV Dalkingen DJK SV Aalen – TV Neuler II Schrezheim – DJK SV Eigenzell Jagstzell – Union Wasseralf. II

weiter
  • 197 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B IV

Sonntag, 15 Uhr: SV Ebnat II – Ohmenheim Elchingen – Unterschneidheim FSV Zöbingen – SGM Riesbürg

weiter
  • 177 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B V

Sonntag, 15 Uhr: Eglingen-Demm.– Hohenmemm. Oggenhausen – Niederstotz. Staufen – TSG Nattheim II SV Altenberg – Mergelstetten II

weiter
  • 181 Leser

Luxusproblem für Trainer Hillebrand

Fußball, Verbandsliga Bis auf die Langzeitverletzten stehen dem TSV Essingen alle Akteure zur Verfügung.

Es geht endlich wieder los: Am Samstag startet die Verbandsliga ins Jahr 2018. Der TSV Essingen muss dabei um 15 Uhr beim SSV Ehingen-Süd antreten. Der kommende Gastgeber steckt mitten im Abstiegskampf, würde aber mit einem Dreier gegen die Essinger im Idealfall über den Strich springen.

Dass die Ehinger Tore schießen können, haben sie erst in

weiter
  • 245 Leser

Nach langer Pause wieder vollzählig

Handball, Frauen, Württembergliga Gegner der SG Hofen/Hüttlingen am Samstag, 18.50 Uhr ist die SG Burlafingen. Die Gäste haben Personalsorgen, die Gastgeber seit Langem einmal nicht mehr.

Nach einer dreiwöchigen Pause steigen die Hofen/Hüttlinger Frauen nun wieder ins Handballgeschehen der Württembergliga ein.

Am kommenden Samstag steigt die nächste der noch acht verbleibenden Begegnungen in der heimischen Talsporthalle in Wasseralfingen. Anpfiff ist um 18.50 Uhr. Gegner dieser Württembergligapartie ist die SG Burlafingen/PSV Ulm.

weiter
  • 232 Leser

SV Lauchheim lädt zum Spitzenspiel

Fußball, Bezirksliga Nur vier Partien finden am Wochenende statt, doch gerade das Spiel in Lauchheim hat es in sich.

Die Bezirksliga startet mit vier Spielen ins neue Jahr, in denen vom Abstiegskampf bis zum Aufstiegsrennen alles dabei ist.

Während der Erste SV Waldhausen ein spielfreies Wochenende vor sich hat, kommt es in Lauchheim zum Aufeinandertreffen der beiden Verfolger. Der heimische SVL – aktuell auf Platz drei – empfängt den Überraschungsaufsteiger

weiter
  • 351 Leser

Überregional (23)

Interview

„Angleichung löst nicht alles“

Eine neue GroKo will prüfen, wie man die Bevorzugung von Privatpatienten bei der Terminvergabe beenden könnte. Über diese Pläne sprach Hajo Zenker mit Professor Jürgen Wasem, dem Leiter des Lehrstuhls für Medizinmanagement an der Universität Duisburg-Essen. Laut Koalitionsvertrag sollen bis Ende 2019 Vorschläge gemacht werden, wie man eine gemeinsame weiter
  • 635 Leser
Fernsehen

Banker außer Rand und Band

Eine neue, packende Miniserie mit Désirée Nosbusch, Paula Beer und Jörg Schüttauf spielt in der in Verruf geratenen Welt der Hochfinanz.
Sie besitzen luxuriöse Wohnungen, fahren teure Autos, streichen Millionen ein und führen ein Leben in Saus und Braus. Hinter der Glitzerfassade aber leiden die Protagonisten dieser Serie unter Überforderung, Einsamkeit und dem niederschmetternden Gefühl, das Entscheidende im Leben zu verpassen. „Wofür das Ganze?“, ist denn auch die weiter
  • 739 Leser
Kommentar Igor Steinle zum Hackerangriff auf Ministerien

Desolater Zustand

Es ist ein Skandal erster Güte: Ausländische Hacker sind in die Netze des Auswärtigen Amtes und des Verteidigungsministeriums eingedrungen. Es gibt in der Bundesrepublik vermutlich kaum eine öffentliche Infrastruktur, die besser gegen Cyberattacken geschützt ist als das Regierungsnetz. Tragischerweise scheint das in diesem Land nicht viel zu bedeuten: weiter
  • 458 Leser
Landtag

Ermittler an die Hochschule Ludwigsburg

Der Untersuchungsausschuss „Zulagen“ entsendet einen Beauftragten.
Der Landtags-Untersuchungsausschuss zur „Zulagen-Affäre“ setzt einen Ermittlungsbeauftragten ein, der an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen in Ludwigsburg Beweismittel suchen und mögliche Zeugen befragen soll. Obleute der Fraktionen haben sich bei einem Treffen gestern verständigt, einem Vorschlag der SPD zuzustimmen. weiter
  • 217 Leser
Ausstellung

Himmel und Hölle

Die Münchner Kunsthalle inszeniert Johann Wolfgang von Goethes „Faust“. Das ist der Auftakt eines Festival mit hunderten Events.
Morgens „um 6 in der frühe“ kam er an, und abends „um sechse“ war sein „Münchner Pensum“ dann schon „absolvirt“. Ein Besuch der Residenz stand auf dem Programm: „Ich habe die Bildergallerie gesehn und mein Auge wieder an Gemälde gewöhnt.“ Zu den „trefflichen Sachen“ gehörten weiter
  • 3
  • 2311 Leser
Kommentar Helmut Schneider zu den Negativzinsen der Vergleichsportale

Irre nur auf ersten Blick

Die beiden Vergleichsportale Smava aus Berlin und Check24 aus München haben einen auf den ersten Blick irre anmutenden Wettbewerb losgetreten: Sie zahlen dem Kunden, der bei ihnen einen Kredit aufnehmen möchte, eine Art Prämie. Das Ganze nennt sich aus Sicht der Banken Negativ-Zinsen (ein Begriff, der inzwischen bekannt ist). Ist es für den Kunden weiter
  • 1339 Leser
Kommentar Stefan Kegel zum Amri-Untersuchungsausschuss

Konsequenzen ziehen

Noch ein Untersuchungsausschuss? Zwei derartige Gremien sind bereits dabei, den Fall des Weihnachtsmarkt-Anschlags von Berlin zu untersuchen – in Berlin und NRW. Nun kommt ein drittes hinzu, im Bundestag. Auch wenn die Mitglieder beteuern, auf die Erfahrungen der beiden anderen zurückgreifen zu wollen, bleibt die Frage: Braucht man tatsächlich weiter
  • 396 Leser
EU

May weist Brexit-Plan zurück

Der Vertragsentwurf zum Ausstieg Großbritanniens stößt wegen der Nordirland-Frage auf Widerstand.
Ein Jahr vor dem Austritt Großbritanniens aus der EU droht der Konflikt zwischen Brüssel und London über die Trennungsbedingungen zu eskalieren. Die britische Premierministerin Theresa May wies den Entwurf der EU-Kommission für einen Austritts-Vertrag mit ungewöhnlich harschen Worten zurück: „Kein britischer Premier könnte dem je zustimmen“, weiter
  • 429 Leser
Querpass

Olympia im Nachklang

Wenn Adrenalin durch die Adern schießt, bahnt sich für einen Sportler der besondere Moment an, der allerhöchste Gefühle verspricht. Adrenalin! Zugespitzt auf einen solchen Gipfel der Emotionen sorgt ausgerechnet der Rodler eines Doppelsitzers für wallendes Blut. Doch der Reihe nach: Sie hören am Morgen ein Lied zwischen Halbschlaf und Aufstehen weiter
  • 406 Leser
Elektromobilität

Rückzieher bei Batteriezellen

Der Automobilzulieferer will nicht mehr in die Forschung investieren und auch keine Produktion in Deutschland aufbauen. Die finanziellen Risiken seien zu groß.
Zu teuer, zu riskant: Der Autozulieferer Bosch wird auch künftig keine Batteriezellen selbst produzieren. Der Konzern habe aus wirtschaftlichen Gründen entschieden, auf den Aufbau einer eigenen Zellfertigung für Elektroauto-Batterien zu verzichten und auch aus der Forschung dazu weitgehend auszusteigen. Die Entscheidung hatte sich viele Monate hingezogen. weiter
  • 1110 Leser
Elektromobilität

Rückzieher bei Batteriezellen

Der Automobilzulieferer will nicht mehr in die Forschung investieren und auch keine Produktion in Deutschland aufbauen. Die finanziellen Risiken seien zu groß.
Zu teuer, zu riskant: Der Autozulieferer Bosch wird auch künftig keine Batteriezellen selbst produzieren. Der Konzern habe aus wirtschaftlichen Gründen entschieden, auf den Aufbau einer eigenen Zellfertigung für Elektroauto-Batterien zu verzichten und auch aus der Forschung dazu weitgehend auszusteigen. Die Entscheidung hatte sich viele Monate hingezogen. weiter
  • 1242 Leser
Glosse

Samantha mal drei

Wir hängen unser Herz gern an Haustiere – und wenn Minka oder Fifi von uns gehen, ist das meistens ein schwerer Schlag. Viel schöner wäre es, wenn die geliebten Vierbeiner niemals das Zeitliche segnen würden. Dachte sich auch Hollywoods Grande Dame Barbra Streisand und ließ Hündchen Samantha, verstorben 2017, kurzerhand klonen – gleich weiter
  • 463 Leser
Land am Rand

Schmuddeleien bei der Bahn

Die Bahn kämpft seit Jahren um Fahrgäste, Akzeptanz, Pünktlichkeit – und auch um Sauberkeit. Denn: Wo viele Menschen unterwegs sind, werden gern mal eine halbvolle Getränkedose, eine Tüte vom Bäcker oder die nicht ganz leer gegessene Backfisch-Box von „Nordsee“ achtlos weggeworfen. In der Masse juckt das keinen. Aber gerade in weiter
  • 244 Leser
Fahrverbote

Schonfrist f ür Handwerker

Der Diesel wird aus einigen Städten verbannt. Doch Gewerbetreibende dürfen weiterhin fahren.
Nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zu Diesel-Fahrverboten reißt die Debatte darüber nicht ab. Viele Autofahrer sind verunsichert. Antworten auf die wichtigsten Fragen. Lassen sich alle Diesel-Autos nachrüsten? Bei ganz alten wäre das zu aufwendig. Euro-3-Autos sind mindestens zwölf Jahre alt, da hält es das Kraftfahrzeuggewerbe nicht weiter
  • 579 Leser

Spahns erste Rezepte

Die künftigen Koalitionspartner wollen Pflege und medizinische Versorgung verbessern. Und der Ressortminister in spe hat bereits viele eigene Ideen.
Vorschusslorbeeren gibt es für den designierten Gesundheitsminister reichlich: Für Georg Baum, Hauptgeschäftsführer der Krankenhausgesellschaft, ist Jens Spahn „ein ausgewiesener Experte“. Auch für Martin Litsch, Chef des AOK-Bundesverbandes, bringt der CDU-Politiker „beste Voraussetzungen für das Amt mit“. Und Frank Ulrich weiter
Leitartikel Guido Bohsem zu Diesel-Fahrverboten

Stürmische Zeiten

Über der deutschen Automobil-Industrie entlädt sich ein perfekter Sturm. Alle Gewissheiten werden derzeit erschüttert, alle Konstanten durchgerüttelt. Nichts bleibt mehr, wie es war. Einem der wichtigsten Produkte der Branche, dem Diesel, droht der Untergang. Herbeigeführt durch eigene Fehler, zweifelhafte Regulierung und Untätigkeit der Politik. weiter
  • 439 Leser
Fall Anis Amri

Suche nach Lücken im Anti-Terror-Kampf

Ein parlamentarischer Untersuchungsausschuss des Bundestags will Versäumnisse der Sicherheitsbehörden im Fall des Weihnachtsmarkt-Attentäters Anis Amri aufdecken.
Er gilt als das größte Versagen deutscher Antiterrorkämpfer – der Anschlag auf dem Berliner Breitscheidplatz durch den Islamisten Anis Amri. Der Bundestag will die Versäumnisse untersuchen. Aber kann er noch Neues herausfinden? So viele Dinge sind schon bekannt geworden. Dass Anis Amri 14 Identitäten hatte, wie er den Anschlag auf dem Breitscheidplatz weiter
  • 407 Leser

Verkehrte Welt: Kunden kassieren für Kredit

Finanzportale bieten immer günstigere Konditionen. Verbraucherschützer mahnen aber zur Vorsicht.
Eine ähnliche Aktion hatte im vergangenen Sommer angeblich mehrere Tausend Verbraucher gelockt. Im Januar hat das Kredit-Vergleichsportal Smava einen neuen Versuch gestartet. Am Montag setzte dann ein Wettlauf zwischen den Kreditportalen Smava und Check24 mit Minuszinsen für einen Kredit ein. Geld ausleihen und dafür nicht bezahlen, sondern noch weiter
  • 2482 Leser
Tierschutz

Veterinär gefeuert

Weitere Konsequenz aus Skandal in Schlachthof.
Ein Tierarzt wurde fristlos entlassen, weil er offenbar die Tierquälerei im Schlachthof Tauberbischofsheim nicht verhindert hat. Diese Entscheidung traf das Ministerium für ländlichen Raum nach der Auswertung von Videoaufnahmen. Das Landratsamt des Main-Tauber-Kreises prüft, ob auch „Verfehlungen“ bei den anderen beiden Veterinären weiter
  • 290 Leser
Hintergrund

Viel Geld und viele Fürsprecher

Die Autobranche hat immer wieder namhafte Politiker engagiert, um von deren Kontakten zu profitieren.
Wenn es für die Automobilbranche brenzlig wird, lässt der VDA-Präsident nicht lange auf sich warten. So auch Matthias Wissmann am Dienstag, seinem vorletzten Tag als Deutschlands oberster Autolobbyist. „Das Bundesverwaltungsgericht hat in seinem heutigen Urteil kein ,Muss‘ für Fahrverbote ausgesprochen“, sagte der scheidende Präsident weiter
  • 391 Leser
Fotografie

Wenn Stare zum Star werden

Daniel Biber aus dem Hegau hat in Spanien Vögel in den Fokus genommen und einzigartige Fotos geschossen. Damit punktet er in Wettbewerben.
Das Meisterwerk hängt in seinem Wohnzimmer. 1,60 Meter breit und 90 Zentimeter hoch schmückt sein Sieger-Foto die Wand und entlockt Gästen ein „Wow!“. Daniel Biber, Fotograf und Fahrrad-Spezialist aus Hilzingen im Hegau (Kreis Konstanz), hat es an Silvester 2016 in Nordspanien geschossen – und erst später am Bildschirm gesehen, weiter
  • 1095 Leser
Lehrermangel

Wer hat Schuld am Lehrermangel?

Im Landtag entbrennt ein Streit um die Frage der Verantwortung für den Unterrichtsausfall an den Schulen. Eine schnelle Lösung des Problems ist nicht in Sicht.
Vorwürfe, Anschuldigungen, Gegenangriffe: Im Landtag haben sich am Mittwoch Opposition und Regierung über Unterrichtsausfälle an baden-württembergischen Schulen gestritten. Die SPD-Fraktion hatte eine aktuelle Debatte zum Thema beantragt und warf Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) Unaufrichtigkeit und Versäumnisse vor. „Wir führen weiter
  • 382 Leser

Sattelzug durchbricht Mittelleitplanke

Schwerer Verkehrsunfall in der Nacht auf der A 6 bei Ilshofen-Wolpertshausen

Ilshofen-Wolpertshausen. Ein mit Klimageräten beladener 40-Tonnen-Sattelzug hat am Donnerstag auf der A 6 einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Auf dem Weg von Nürnberg in Richtung Heilbronn kam er laut Polizeiangaben gegen 00.23 Uhr kurz nach der Anschlussstelle Ilshofen-Wolpertshausen aufgrund Unachtsamkeit zunächst nach rechts

weiter
  • 2794 Leser

Leserbeiträge (7)

Lesermeinung

Beschränkungen mit Maß und Ziel

Zu: Neue 30er-Beschränkung und unnötiger Schilderwald

Endlich einmal wird auch in Leserbriefen über den ausufernden Modeunfug mit Geschwindigkeitsbeschränkung und Schilderwald geschrieben Bis jetzt hat man nur über Forderungen der Fahrradpäpste sowie Straßen-und Ortsgurus berichtet (...). Um nicht falsch verstanden zu werden, ich bin auch für

weiter
Lesermeinung

Zum Artikel „Frührente beliebt und teuer“, SchwäPo vom 27. Februar:

Endlich gibt es wieder abschlagsfreie Rente ab 63 Jahren. Dabei von einer Frührente zu schreiben, ist für mich mehr als ärgerlich. Wer nach 45 Jahren Arbeit in den wohlverdienten Ruhestand geht und das ohne Rentenminderung, geht doch nicht „früh“ in Rente. Abgesehen davon, dass die zukünftigen Rentner, wenn sie ohne Abschläge Rente beziehen

weiter
Lesermeinung

Zum Leserbrief: Ozonschicht schrumpft teils doch, von Christine Oelrich vom 9. Februar:

In den vergangenen Jahren sind Presseberichte über Veränderungen der Ozonschicht in der Stratosphäre immer seltener geworden. Ihnen war zu entnehmen, dass aufgrund der Bestimmungen des Montreal-Protokolls von 1987 und seiner Nachfolgeabkommen die Emission der halogenierten Kohlenwasserstoffe, vor allem der FCKWs, die für die Zerstörung der Ozonschicht

weiter
  • 5
  • 448 Leser

Bildervortrag der KAB Unterkochen über den Südsudan

Die KAB Unterkochen lässt seit vielen Jahren Missionsprojekten in der ganzen Welt finanzielle Hilfe zukommen. Die beiden Missionsreferenten Monika Hirschle und Klaus Hajek machten sich Gedanken über neue Projekte, die zukünftig langfristig unterstützt werden könnten und wurden bei den Comboni Missionaren in Ellwangen fündig.

weiter
  • 3
  • 1880 Leser

Waldheims Walzer und deutsche Polonaise!

Zu http://www.schwaebische-post.de/feuilleton/mutiger-film-mutige-jury/1650598/   mit meinem (kleinen) Kommentar biete ich Hintergrundwissen an mit http://www.zukunft-braucht-erinnerung.de/waldheims-walzer-ruth-beckermann/ , um nicht nur die Zeitzeugen an Tannzpaare der bundesrepublikanischen Polonaise zu erinnern:"Nazi-Vergangenheit

weiter

Themenwelten (5)

Räder für jedes Alter und jeden Geschmack

Seit 15 Jahren haben Topberatung, ein exzellenter Service mit persönlicher Note sowie faire Preise für Mehmet Sarioglu oberste Priorität.

Am kommenden Wochenende lädt der leidenschaftliche Radhändler wieder zu seiner großen Frühjahrsmesse ein.

Aalen-Oberalfingen. Auf 700 Quadratmetern, ansprechend präsentiert auf zwei Ebenen, ist alles startklar fürs Frühjahr – bereit für den Fahranfänger auf zwei Rädern, den Hobbyradler und den ambitionierten Biker. „Vor allem die E-Bikes sind nach wie vor stark gefragt“, erläutert Inhaber Mehmet Sarioglu den ungebremsten Trend

weiter
  • 1393 Leser

Vielfältige Informationen aus erster Hand

Die Gewerbeausstellung in Unterschneidheim ist inzwischen eine der größten der Region. Insgesamt 54 Aussteller präsentieren sich am Samstag und Sonntag, 3. und 4. März, jeweils von 10 bis 18 Uhr. Zudem lockt ein verkaufsoffener Sonntag mit tollen Angeboten.

Unterschneidheim. Bei der Gewerbeausstellung in Unterschneidheim wird den Besuchern die Vielfalt der heimischen Betriebe eindrucksvoll vor Augen geführt. Insgesamt 54 Aussteller nehmen in diesem Jahr daran teil. Das Spektrum des ausstellenden Handels und Gewerbes ist groß. Die Aussteller punkten mit Qualität und erstklassigem Service. Dazu werden

weiter

Die Aussteller des Ebnater Gewerbefrühlings

Innenbereich Jurahalle

1.  Bassler Land-, Forst- und ??Gartentechnik

2. ?Ostalb Medien GmbH

3. ?Go-Drive Fahrschule

4. ?Vorwerk, Josef Kurz

5. ?Stadtwerke Aalen GmbH

6. Sanitär – Heizung – ??Flaschnerei Müllmaier

7. ?Reifen Arnold

8. Reiter Massivbau, ??Town & Country Haus

9. Werkstatt für ??Tasteninstrumente

weiter
  • 1737 Leser

Eine Leistungsschau, die viel zu bieten hat

Der Handels- und Gewerbeverein präsentiert am Wochenende mit dem Ebnater Gewerbefrühling in und vor der Jurahalle die Vielfalt des Wirtschaftsstandorts. Besucher können sich auf individuelle Beratung, interessante Information und ein unterhaltsames Programm freuen.

Aalen-Ebnat. Der Frühling kommt, ganz sicher. Zumindest in Ebnat. Denn dort findet am Samstag, 3. und Sonntag, 4. März wieder der Ebnater Gewerbefrühling des Handels- und Gewerbevereins statt. In der Jurahalle und auf dem Gelände davor präsentieren sich in diesem Jahr 26 Firmen. Von A wie Architektur bis Z wie Zeitung können sich die Besucher

weiter
  • 1836 Leser

Viel Schönes zu entdecken

Ebnat hat viel zu bieten: Eine gute Verkehrsanbindung und eine erstaunlich gute Infrastruktur. Zudem profitieren die Kunden vom guten Miteinander im Handels- und Gewerbeverein.

Aalen-Ebnat. In Ebnat wird das Miteinander noch großgeschrieben unter den Gewerbetreibenden. Der HGV besteht aus 55 Mitgliedern, darunter auch einige aus Aalen, Unterkochen, Großkuchen und Oberkochen.

„In Ebnat herrscht einfach ein gutes Miteinander“, betont Daniela Weber. Und die muss es ja wissen als 1. Vorsitzende. Tatkräftig wird

weiter
  • 1325 Leser