Artikel-Übersicht vom Montag, 5. März 2018

anzeigen

Regional (168)

„Jetzt wollen wir auch mal nehmen“

Ortschaftsrat Bettringen diskutiert Bebauungsplan „Gügling Nord III“ und fordert einen Kreisverkehr.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Vermutlich Mitte Mai ist der Baubeginn für die Weilermer Straße in Bettringen, informierte Tiefbauamtsleiter Jupp Jünger am Montag den Ortschaftsrat. Verabschiedet aus dem Gremium wurde Michaela Müller. „Sie haben uns 24 Jahre konstruktiv begleitet und für Bettringen wichtige und gute Entscheidungen getroffen“,

weiter
  • 5
  • 540 Leser

Abschiede und Aktion

Ortschaftsrat Herliköfer befassen sich mit Tour auf dem Remstalhöhenweg.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Simone Bulling wird in der Sitzung des Ortschaftsrats Herlikofen an diesem Dienstag, 6. März, ab 19.30 Uhr verabschiedung. Zudem scheidet Dieter Richter aus dem Ortschaftsrat. Weiteres Thema ist die 24-Stunden- und die Zwölf-Stunden-Wanderung auf dem Remstalhöhenweg zur Remstal-Gartenschau.

weiter
  • 959 Leser

Gedenkfeier für Fehl- und Totgeburten

Trauer Mitarbeiter des Stauferklinikums organisieren eine Gedenkfeier auf dem Dreifaltigkeitsfriedhof.

Schwäbisch Gmünd. Eine ökumenische Bestattungs- und Gedenkfeier für Tot- und Fehlgeburten gibt es an diesem Dienstag, 6. März, um 16 Uhr in der Aussegnungshalle auf dem Dreifaltigkeitsfriedhof. Mitarbeiter des Stauferklinikums organisieren die Gedenkfeier. Der würdevolle Umgang mit fehl- und totgeborenen Kindern, aber auch die Begleitung der

weiter
  • 538 Leser

Walter Pitschmann stellt aus

Kunst Drucke sind bis 22. April in Stegos Malercafé in Straßdorf zu sehen.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Viele Kunstfreunde zeigten sich bei der Eröffnung der Ausstellung „Drucke“ von Walter Pitschmann in Stegos Malercafé in Straßdorf. Pitschmann, vielen als früherer Chef der Werkstatt der Stiftung Haus Lindenhof bekannt, ist seit vielen Jahren der Kunst auf der Spur. Vor allem Drucken hat er sich verschrieben.

weiter
  • 402 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Katharina & Alexander Liebert, zur Goldenen Hochzeit

Lydia Scheel, Bettringen, zum 80. Geburtstag

Athanasios Chiropoulos, zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Ingeborg Frank, zum 90. Geburtstag

Obergröningen

Ruth Kunz, zum 83. Geburtstag

Waldstetten

Reinhard Strobel, zum 70. Geburtstag

Brigitte Schmegner, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 350 Leser
Polizeibericht

8000 Euro Schaden

Schechingen. Gegen 9.20 Uhr kam es am Sonntag auf der Kreisstraße 3261 zwischen Schechingen und Hohenstadt auf Höhe Abzweigung nach Börrat zu einem Auffahrunfall. Ein 32-jähriger Fahrer eines Opel hatte nach Polizeiangaben zu spät erkannt, dass eine 36 Jahre alte VW-Fahrerin verkehrsbedingt gebremst hatte. Beide Fahrer blieben unverletzt. Es entstand

weiter
  • 965 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. Einen Auffahrunfall hat es am Montag auf der Straße Schmiedeberg gegeben. Verkehrsbedingt hatte ein 68-Jähriger seinen Honda gegen 8.15 Uhr anhalten müssen. Ein 64-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Mercedes Benz auf, teilt die Polizei mit. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden wird auf rund 2500 Euro geschätzt.

weiter
  • 828 Leser
Polizeibericht

Auto zerkratzt

Schwäbisch Gmünd. Auf einem Parkplatz an der Wendeplatte im Nelkenweg ist zwischen Donnerstag, 1. März, um 19 Uhr, und Sonntag, 4. März, um 9 Uhr ein geparkter Suzuki zerkratzt worden. Der Schaden am Auto beläuft sich auf rund 1500 Euro. Zeugenhinweise erbittet das Gmünder Polizeirevier, Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 759 Leser

Ein Kulturladen für jeden

Integration Der „Mondschein“ verwandelt sich von einer Gaststätte in einen Ort für Veranstaltungen. Dort sollen sich unterschiedliche Kulturen mischen.

Schwäbisch Gmünd-Weiler

Bis vor einem Jahr duftete es im Weilermer „Mondschein“ nach kroatischem Essen. Anfang April gaben die Besitzer Dusanka und Peter Kucinic ihre Gaststätte auf und gingen in den Ruhestand.

Für die Weilermer war der „Mondschein“ ein Treffpunkt. Dort konnte gut gegessen werden, dort kam man miteinander

weiter
  • 1255 Leser
Polizeibericht

Mit Hubschrauber gesucht

Ruppertshofen. Ein 20-jähriger Seat-Fahrer ist am Sonntag gegen 9.15 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Hönig und Birkenlohe aufgrund eines Fahrfehlers in Schleudern geraten und prallte mit der linken Fahrzeugseite in mehrere Bäume. Ein Zeuge, der zufällig vor Ort war, kam dem verletzten Fahrer zur Hilfe. Der Unfallverursacher, bei welchem laut

weiter
  • 567 Leser
Polizeibericht

Seniorin schreit Dieb in Flucht

Backnang. Eine 76 Jahre alte Frau hat einen Taschendieb auf frischer Tat ertappt und so laut geschrien, dass dieser einen entwendeten Geldbeutel wegwarf und die Flucht ergriff. Die Seniorin war am Freitag zwischen 9.30 und 9.45 Uhr in einem Drogeriemarkt in der Gartenstraße einkaufen, als sie von einem Mann angesprochen und abgelenkt wurde. Diesen

weiter
  • 218 Leser
Polizeibericht

Unfall durch Unachtsamkeit

Schwäbisch Gmünd. Die 25-jährige Fahrerin eines Citroen fuhr am Sonntag, um 17.15 Uhr an der Einmündung Königsturmstraße und Turmgasse aus Unachtsamkeit auf den vor ihr fahrenden VW-Polo einer 33-Jährigen auf, die verkehrsbedingt angehalten hatte. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von je 1000 Euro.

weiter
  • 832 Leser
Kurz und bündig

„Gespräche am Vormittag“

Schwäbisch Gmünd. Bei den „Gesprächen am Vormittag“ im Augustinus-Gemeindehaus ist am Mittwoch, 7. März, Dekan Robert Kloker für ein ökumenisches Bibelgespräch von 10 bis 11 Uhr zu Gast. Zuvor ist ab 9 Uhr ein Frühstück mit Besprechung der weiteren Programmplanung.

weiter
  • 382 Leser

Ausschuss Was wird Motto des Kinderfestes?

Heubach. Der Verwaltungsausschuss Heubach legt am Mittwoch, 7. März, den Termin und das Motto des Kinderfestes fest. Geplant ist Samstag, 6. oder 13. Juli. Mögliche Themen könnten laut Stadtverwaltung sein: „Kinder dieser Welt“, „Heubach blüht“ oder „Kelten“. Die Verwaltung plant außerdem, die Ratsmitglieder

weiter
  • 669 Leser

Ortschaftsrat Breitband und Mehrzweckhalle

Heubach-Lautern. Der Ortschaftsrat Lautern tagt am Mittwoch, 7. März, ab 19 Uhr im Rathaus Lautern. Auf der Tagesordnung stehen der Breitbandausbau im Bürglesbühl, die mögliche Neugestaltung der Oberen Mühlgasse zwischen Kirche und Friedhof, die Erweiterung und Sanierung der Mehrzweckhalle und eine fürs kommenden Jahr geplante Erweiterung der

weiter
  • 1020 Leser

Vortrag Was die Bibel über den Frieden sagt

Böbingen. Die katholische Kirchengemeinde lädt am Montag, 19. März, um 19.30 Uhr alle friedliebenden Menschen aus Böbingen und Umgebung zu einem Bibelabend in den Gemeindesaal Coloman ein. Studiendirektor Christoph Huber leitet die Veranstaltung zum Jahresthema der Kirchengemeinde. Nach einem Vortrag über den biblischen Friedensbegriff in Psalm

weiter
  • 963 Leser

Altpapiersammlung

Heubach. Die evangelische Jugend Heubach sammelt am Samstag, 10. März, Altpapier. Gesammelt wird ab 8 Uhr. Servicerufnummer (07173) 913 594.

weiter
  • 770 Leser

Elektromusik in der Mackilohalle

Musik Erste Veranstaltung der Wasser-mit-Geschmack-Macher in der Mackilohalle in Mögglingen.

Mögglingen. In der Mackilohalle in Mögglingen steigt am Samstag, 21. April, die erste „Electro Futura“. Das Team des Wasser-mit-Geschmack-Festivals verwandelt zusammen mit den Mögglauer Remsgöckeln die Sporthalle in eine futuristische Welt aus Licht, Laser und Deko. Vier internationale Topacts sorgen laut Veranstalter mit elektronischer

weiter
  • 920 Leser

Tempo 30 beim Triumphini jetzt offiziell

Verkehr Vergangenen November kam die Zusage vom Landratsamt, auf Antrag der Stadt in der Mögglinger Straße teilweise Tempo 30 anzuordnen, allerdings nur während der Betriebszeiten der Triumphini-Kita werktags von 7 bis 17 Uhr. Seit Kurzem weisen die Schilder offiziell aufs neue Limit hin. Text/Foto: dav

weiter
  • 677 Leser

Winterschnittkurs

Mögglingen. Der Verein „Bürger für Natur- und Umweltschutz unterm Rosenstein“ lädt am Samstag, 10. März, zum Winterschnittkurs mit Kreisfachberater Franz-Josef Klement ein. Treffpunkt ist der Hausgarten von Familie Frey in der Serenwaldstraße 15, Beginn ist um 9 Uhr. Die Veranstaltung ist auch für Nichtmitglieder kostenfrei.

weiter
  • 868 Leser

Bagger bereiten den Boden für den Kindergarten

Gemeinderat Erdarbeiten für den Neubau können starten - Genehmigung für Übergangsgruppe für Kleinkinder.

Heuchlingen. „Im Kleinen beginnt das Große“, führte Bürgermeister Peter Lang am Montag in die Gemeinderatssitzung ein. Diese wurde vom Neubauvorhaben Kindergarten dominiert, das vom Büro Hermann Architektur aus Lorch geplant wird.

Doch bevor der Neubau starten kann, muss der Untergrund bereitet werden. Ein aufwendiges Erdmanagement

weiter
  • 344 Leser

50 Jahre Bottich mit Hazard

Aalen. Im Rahmen des Jubiläums „50 Jahre Bottich“ gastiert am kommenden Samstag, 10. März, um 21 Uhr die Rockformation „Hazard“ aus Crailsheim. Die Musiker von Hazard stehen seit über einer Dekade für stilsicheren, handgemachten Hard’n’Heavy-Cover-Rock.

weiter
  • 1089 Leser

Zahl des Tages

25

Jahre waren es gut, in denen „Hoagie’s“ im Aalener Westen für gepflegte US-amerikanische Diner-Gastlichkeit stand. Diese Zeiten sind jetzt vorbei, die Abrissarbeiten haben begonnen.

weiter
  • 686 Leser

Frauentag Infostand des DGB am Marktplatz

Aalen. Anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März, will der DGB öffentlich auf immer noch bestehende Missstände in der Arbeitswelt hinweisen. Themen sind die ungleiche Bezahlung, Vereinbarkeit von Familie und Beruf oder Frauen in Führungspositionen. Darum ist der DGB am Mittwoch, 7. März, von 10 bis 12 Uhr mit einem Infostand auf dem

weiter
  • 653 Leser

Wohnen Infotreffen zum Projekt „GeniAal“

Aalen. Ein Informationstreffen zum Mehrgenerationenwohnprojekt „GeniAal“ findet am Dienstag, 6. März, von 17.15 bis 18 Uhr im „Haus Kastanie“ statt. Weitere Infos unter gemeinsam-wohnen-aalen.jimdo.com. Eine Exkursion für Interessierte führt am Samstag, 17. März, um 13.30 Uhr, zum Mehrgenerationenhaus „Prisma“

weiter
  • 611 Leser

Bauarbeiten in der Wilhelm-Merz-Straße

Ampel In der Wilhelm-Merz-Straße haben Bauarbeiten zur Neugestaltung des Kocherufers und zur Anlegung eines Radweges begonnen. Die Wilhelm-Merz-Straße muss dafür halbseitig bis 16. März gesperrt werden, so die Stadt. Der Verkehr wird zurzeit mit einer Baustellenampel geregelt. Foto: opo

weiter
  • 750 Leser
Kurz und bündig

Bußfeier in der Sängerhalle

Aalen-Wasseralfingen. Alle katholischen und evangelischen Seniorinnen und Senioren sind am Dienstag, 6. März, von 14 bis 16 Uhr zur Bußfeier in der Sängerhalle eingeladen. Gemeinsam mit den Pfarrern Golla und Lutz wird ein Gottesdienst mit Krankensalbung gefeiert. Im Anschluss gibt es Kaffee und Kuchen, dazu werden gemeinsam Lieder gesungen.

weiter
  • 672 Leser

Logopädie bei Parkinson

Aalen. „Logopädie bei Morbus Parkinson“ heißt das Thema beim Parkinson-Treff am kommenden Montag, 12. März, um 15 Uhr im DRK-Haus der Sozialarbeit, Bischof-Fischer-Straße 119. Die Veranstaltung ist kostenlos.

weiter
  • 768 Leser

Erste Farbtupfer in Grabenallee

Wetter Tschüss Kälte, willkommen Frühling: Die ersten gelben und lila Krokusse schmücken die Gmünder Grabenallee, Fahrradfahrer schwingen sich in den Sattel, von Schnee keine Spur. Das Wetter soll in den nächsten Tagen mild und sonnig bleiben. In Gmünd sind um die sieben Grad vorhergesagt. Foto: Tom

weiter
  • 615 Leser
Tagespost-Verlosung

Gewinner gehen zu Eulenspiegel

Schwäbisch Gmünd. Je zwei Karten für die Vorstellung des Musicals Till Eulenspiegel am Samstag, 10. März, um 15 Uhr im Stadtgarten haben gewonnen: Rosemarie Schäfer aus Lorch, Amelie Müller aus Mutlangen und Bärbel Ruf aus Heubach.

weiter
  • 534 Leser
Das Wetter im februar

Gmünd eiskalt erwischt

Schwäbisch Gmünd. Seit Oktober war es – verglichen mit dem langjährigen Durchschnitt – zu warm in Gmünd. Doch nun kam der Februar. Seit Beginn der Beobachtungen 1950 gab es nur elf noch kältere Februare. Wetterbeobachter Martin Klamt hat diese Daten des Eis-Monats gesammelt.

Mittlere Temperatur: -1,0 Grad ( 2,1 Grad zu kalt) Wärmster

weiter
  • 168 Leser
Guten Morgen

Matt in zwei Tassen

Wolfgang Fischer über Sport und Cafébesuch an sonnigen Tagen.

Sie kennen Schach? Der Spieler macht Züge, um sich in eine taktisch vorteilhafte Position zu bringen und bei Bedarf zuschlagen zu können. Im Idealfall darf das den Gegnern nicht auffallen. Genauso sollte es ablaufen, wenn man an einem sonnigen Nachmittag einen Platz auf einer nach Südwesten ausgerichteten Caféterrasse sucht. Zunächst verschaffen

weiter
  • 421 Leser

Schmuck verbindet

Schwäbisch Gmünd. 13 Goldschmiedinnen aus der Türkei zeigen ab Donnerstag, 8. März. ihre Werke im Labor im Chor im Gmünder Prediger. Zu sehen sind bei der Ausstellung „Mücevher Bulusturur – Schmuck verbindet“ stilistisch und technisch eigenwillige Arbeiten aus der Autorenschmuckszene der Türkei. Die Journalistin und Politikwissenschaftlerin

weiter
  • 319 Leser

Gmünds blaue Zone und der Flextarif in allen Parkhäusern?

Parken Gmünds Stadtverwaltung stellt am Mittwoch im Bau- und Umweltausschuss neue Maßnahmen zum Parken an Straßen und in den Parkhäusern vor.

Schwäbisch Gmünd

Wird es in Gmünd eine blaue Zone zum Parken geben? Experten des Fraunhofer-Institutes schlagen dies vor. Darüber und über weitere Maßnahmen in Sachen Parken diskutieren die Stadträte am Mittwoch.

Worum geht’s? Der Altstadtring soll zur blauen Zone werden. In dieser Zone müssen Autofahrer die markierten Parkplätze nutzen

weiter
  • 721 Leser

Gemeinderat Böbingen beschließt den Haushalt 2018

Haushalt Ende Januar hatte der Gemeinderat den Entwurf des Haushaltsplans beraten. In der Sitzung am Montag beschloss das Gremiums die Haushaltssatzung 2018. Das Gesamtvolumen beträgt 15,9 Millionen Euro. Davon entfallen auf den Verwaltungshaushalt, der die laufenden Kosten trägt, 11,3 Millionen Euro, auf den Vermögenshaushalt, mit dem Investitionen

weiter
  • 265 Leser

Böbinger Park: Jetzt geht’s an Details

Baustelle Park am alten Bahndamm soll das Filetstück der Gemeinde bei der Remstal-Gartenschau werden. Seit Montag ist wieder ein Schritt gemacht, der Gemeinderat vergab viele noch offene Arbeiten.

Böbingen

Der Park am alten Bahndamm zwischen Rewe-Markt und Seniorenzentrum ist ein „Mammutprojekt“, meinte Josef Apprich in der Sitzung am Montagabend (siehe Kasten zum Haushalt). Dass dieses Projekt gut vorankommt, betonte der verantwortliche Ingenieur Stefan Kalmus vom Büro LK&P. Drei Viertel des Wegebaus seien abgeschlossen, der

weiter
Kurz und bündig

Besinnungstag der Pallottiner

Aalen-Hofherrnweiler. Im Edith-Stein-Haus in Hofherrnweiler findet Dienstag, 13. März, ein Besinnungstag der Pallottiner statt. Beginn ist um 14 Uhr mit Vorträgen, Gesprächen und Kaffee. Pater Alois Mäntele spricht über das Thema „Ich bin Christ – Was bist du?“. Der Nachmittag endet mit einer Eucharistiefeier um 17 Uhr. Anmeldung bis 10.

weiter
  • 428 Leser
Kurz und bündig

Der Weg zurück ins Leben

Aalen. Das Lebenscafé ist ein monatlicher Treffpunkt für Menschen, die nach einem Verlust alleine sind und wieder den Weg zurück ins Leben wagen. Das nächste Treffen ist am Mittwoch, 7. März, um 15 Uhr im Cafßé Schieber in Aalen.

weiter
  • 484 Leser
Kurz und bündig

Fahrzeugbasar des RKV Hofen

Aalen-Hofen. Alles, was mit Muskelkraft bewegt werden kann, ist im Angebot beim Fahrzeugbasar „Alles Rad“ am Samstag, 10. März, in der Glück-Auf-Halle in Hofen. Anlieferung der Fahrzeuge ist von 9.30 bis 11.30 Uhr. Für die Annahme von Fahrrädern werden 2 Euro Prüfgebühr erhoben. Für das Publikum öffnet der Basar des RKV Hofen von 12.30

weiter
  • 1381 Leser
Kurz und bündig

Gesetzliche Betreuung

Aalen-Wasseralfingen. Das Thema gesetzliche Betreuung beschäftigt viele Angehörige von Menschen mit Behinderung. Die ambulanten Dienste der Lebenshilfe Aalen laden zu einem Angehörigen-Nachmittag am Freitag, 9. März, um 16 Uhr im Haus der Lebenshilfe, Karl-Kopp-Str. 2, ein. Teilnehmergebühr 4 Euro, für Mitglieder kostenlos.

weiter
  • 590 Leser
Kurz und bündig

Kindernotfälle im 1. Lebensjahr

Aalen. Die kleine Elternschule Ostalb bietet am Samstag, 17. März, wahlweise um 9 Uhr oder 13 Uhr einen Sonderkurs „Kinder-Notfälle im 1. Lebensjahr“ im Aufwind-Kinderzentrum an. Kosten: 33 Euro, Befreiung möglich. Anmeldung Tel. (07365) 964032, E-Mail kleineelternschule@aol.com.

weiter
  • 475 Leser
Kurz und bündig

MV der Siedlergemeinschaft

Aalen. Die Neue Siedlergemeinschaft Pelzwasen hält am Donnerstag, 8. März, 19 Uhr, ihre Mitgliederversammlung im Gemeindesaal der Martinskirche ab.

weiter
  • 458 Leser
Kurz und bündig

Nacht der spirituellen Lieder

Aalen-Unterrombach. Zum 4. Mal findet am Samstag, 10. März, 19 Uhr, in der St.-Thomas-Kirche in Aalen die „Nacht der spirituellen Lieder“ statt. Miteinander gesungen werden Lieder aus aller Welt. Eintritt frei, Spenden für den Verein „Singende Krankenhäuser“.

weiter
  • 896 Leser
Kurz und bündig

Tierische Osterfreizeit

Aalen. Unter dem Motto „Gemeinsam tierisch gut unterwegs“ bietet der Verein Aufwind für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren vom 26. bis 29. März, jeweils von 9 bis 13 Uhr, unter sozialpädagogischer Leitung Tierbegegnungen unterschiedlichster Art an: vom Streicheln von Meerschweinchen, Kaninchen und Hühnern bis zum Spaziergang mit Schafen, Eseln

weiter
  • 229 Leser

Musikalische Leidenschaft

Frühjahrskonzert Städtisches Orchester und Jugendkapelle

Aalen. Unter das Motto „Pasiõn“ stellen die Jugendkapelle und das Städtische Orchester Aalen ihr Konzert im Frühling am Sonntag, 18. März, um 18 Uhr in der Stadthalle Aalen. Auf dem Programm stehen Kompositionen und Bearbeitungen, die Temperament und Leidenschaft zum Ausdruck bringen.

So führt die Jugendkapelle unter Leitung von Daniela

weiter
  • 378 Leser
Kurz und bündig

Realschule lädt ein

Aalen. Die Realschule auf dem Galgenberg lädt am Dienstag, 13. März, ab 15 Uhr alle zukünftigen Fünftklässler und ihre Eltern ein, die Schule kennenzulernen. Während die Eltern Informationen zum Angebot der Schule und Einblicke in realschulspezifische Fächer erhalten, können die Schülerinnen und Schüler das Schulhaus erkunden und an verschiedenen

weiter
  • 194 Leser

Streuobst: Bäume richtig schneiden

Natur Obst- und Gartenbauvereine bieten Schnittkurse mit vielen Informationen auch für Neulinge.

Aalen. Der Kreisverband der Obst- und Gartenbauvereine Aalen (KOGV-Aalen) organisiert gemeinsam mit dem Fachwartverein Aalen und der Fachberatung für Obst- und Gartenbau des Landratsamts Schnittaktionen zur fachgerechten Pflege der Streuobstbestände. Bei einzelnen Terminen gibt es im Anschluss an den Kurs ein Vesper.

Alle Termine werden mit Schnittkursen

weiter
  • 407 Leser
Kurz und bündig

Yoga am Frauentag

Aalen. In Kooperation mit dem Büro für Chancengleichheit und Demografischen Wandel der Stadt Aalen, bietet der Yogaraum, Eingang Friedrichstraße 19, am Donnerstag, 8. März, Kurse von Frauen für Frauen an. Die Kurse finden zwischen 8.30 und 16.30 Uhr statt. Keine Anmeldung erforderlich, Spenden sind willkommen für Frauen in den Aalener Schutzwohnungen

weiter
  • 260 Leser

Band Camp, 13. Ausgabe: Acht Formationen und jede Menge Spaß

Freizeit Nach drei Tagen folgte die Feuerprobe: Am Sonntag zeigten die Teilnehmer des Aalener Bandcamps im Audimax der Hochschule ihr Können vor Publikum. Mit ihren Instrumenten und Stimmen präsentierten sie das, was sie in dem Workshop, der von Profi-Musikern betreut wird, gelernt hatten. Der Saal war rappelvoll, die Stimmung super. Nach drei Tagen

weiter

Förderprojekt Defibrillator

Hirschbachclub Programm für 2018 unter der neuen Doppelspitze steht.

Aalen. Die neu gewählte Doppelspitze des Hirschbachclubs mit Christoph Rohlik und Yvonne Schwarz hat mit einem umfangreichen Jahresprogramm erneut ein „Soziales Förderprojekt“ vorgestellt. Es handelt sich um einen Defibrillator (Schockgeber) für das Haus der Caritas mit der Zentralen Beratungsstelle für Wohnungslose im Hirschbach. Im

weiter
  • 353 Leser

Friseur-Innung ist gut aufgestellt

Hauptversammlung Mitgliederstand ist insgesamt konstant, die Seminare sind gut besucht.

Aalen. „Wir haben ein erfolgreiches Jahr hinter uns und wir haben die erwarteten Ziele erarbeitet“, meinte der Obermeister der Friseur-Innung Aalen, Bernd Bäuerle, bei der Hauptversammlung. Der Rückgang bei den Auszubildenden mache finanziell zu schaffen, weil die Innung über die Grundgebühren und Seminare ihre Einnahmen rekrutiere.

weiter
  • 2
  • 731 Leser

Fusion von drei Sportvereinen ist auf der Zielgeraden

Vereine Projektverantwortliche aus den Bereichen Finanzen, Infrastruktur, Kommunikation und Organisation stellen vor, was bisher erarbeitet wurde.

Aalen

In gerade einmal zwei Monaten stehen die entscheidenden Mitgliederversammlungen bei DJK SV Aalen, MTV Aalen und TSV Wasseralfingen hinsichtlich der Fusion zu einem Aalener Großsportverein mit dann über 4200 Mitgliedern an. Zu diesem Anlass informierte die Projektleitung die Vereinsführungskräfte der drei Vereine über den aktuellen Stand

weiter
  • 570 Leser

1000 Euro für die Vesperkirche

Spende Die Kreissparkasse Ostalb hat 1000 Euro für die Gmünder Vesperkirche gespendet. Vorstandsmitglied Dr. Christof Morawitz übergab den Spendenscheck an Pfarrer Matthias Plocher, Inge Pfeifer und Wolfgang Schmidt vom Organisationsteam und Schirmherr Oberbürgermeister Richard Arnold (v.l.). Die Vesperkirche ist bis Sonntag täglich von 11 bis

weiter
  • 354 Leser

Albvereinler wandern am Hohenstaufen

Verein Wanderführer Claus Heim vom Schwäbischen Albverein, Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd, führte kürzlich bei eisigen Temperaturen und herrlichem Sonnenschein eine Rundwanderung unterhalb des Hohenstaufens. Elf Teilnehmer durchwanderten mit ihm den Spitalwald und umrundeten den zugefrorenen Linsenholzsee, bevor sie wieder den Ausgangspunkt am Wanderparkplatz

weiter
  • 129 Leser

Alte Mannschaft bleibt an der Spitze

Verein Wahlen und Berichte bei Gmünds Altersgenossenverein AGV 1943.

Schwäbisch Gmünd. Die Generalversammlung des Altersgenossenvereins AGV 1943 war im Rokokoschlößle. Vorsitzender Guido Mehringer freute sich, dass 26 Mitglieder von insgesamt 56 der Einladung gefolgt waren. Er bedankte sich zuerst für die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Ausschussmitgliedern sowie bei allen weiteren Altersgenossen, welche

weiter
  • 154 Leser

Erst Trompete nun Querflöte

Stadtbibliothek Gäste sind zum Musik-Podium eingeladen.

Schwäbisch Gmünd. Die städtische Musikschule präsentierte mit der Gmünder Stadtbibliothek das zweite Musik-Podium in der Kinderbibliothek. Vorgestellt wurde die Trompete. Samuel Knies und Jannis Barth, am Klavier begleitet von Yannik Groß, gaben Einblicke in die Entwicklungsgeschichte der Trompete und demonstrierte ein Fanfarensignal mit einer

weiter
  • 138 Leser

Stauden im Garten

Vortrag Christiane Karger gibt in Bargau nützliche Tipps.

Schwäbisch Gmünd. Der Obst- und Gartenbauverein Bargau lädt an diesem Dienstag, 6. März, um 19 Uhr alle Mitglieder, Freunde und Interessierte zum Vortrag in die Harmonie in Bargau ein. Obst- und Gartenbauberaterin Christiane Karger gibt nützliche Tipps zum Thema „Stauden im eigenen Garten“. Der Vortrag ist für jedermann. Der Eintritt

weiter
  • 504 Leser
Kurz und bündig

Bilder zur Gartenschau

Gmünd-Großdeinbach. Zu einem Diavortrag von und mit Karl Beck lädt das Seniorenteam der katholischen Kirche Christus König in Großdeinbach beim nächsten Seniorennachmittag ein. Beginn ist am Mittwoch, 7. März, um 14 Uhr im katholischen Gemeindehaus in Großdeinbach. Der Himmelsstürmer-Turm in Wetzgau ist nicht nur ein weit über die Stadtgrenzen

weiter
  • 208 Leser
Kurz und bündig

Morgen zum Kaffeenachmittag

Schwäbisch Gmünd. Die Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd des Schwäbischen Albvereins lädt am Mittwoch, 7. März, zum Kaffeenachmittag in der Cafeteria von St. Anna ein. Beginn ist um 15 Uhr.

weiter
  • 451 Leser
Kurz und bündig

Plus-1-Treff im Klinikum

Mutlangen. Der nächste Plus-1-Treff für werdende Mütter und Väter ist an diesem Dienstag, 6. März, um 20 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums in Mutlangen, Wetzgauer Straße 85. Bei dieser Informationsveranstaltung können sich alle werdenden Eltern in Gesprächen mit Ärzten, Hebammen und Pflegepersonal austauschen und Fragen stellen. Eine

weiter
  • 239 Leser
Kurz und bündig

Selbsthilfegruppe trifft sich

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Gruppenabend der Selbsthilfegruppe Como (chronisch entzündliche Darmerkrankungen) ist am Mittwoch, 7. März, in der IKKclassic Schwäbisch Gmünd in der Leutzestraße 53. Beginn ist um 18 Uhr. Es werden die neuen Termine für Vorträge bekannt gegeben. Neue Betroffene sind eingeladen. Infobroschüren können kostenlos

weiter
  • 144 Leser

St. Loreto informiert

Infoveranstaltung Studiengangsleiter stellen die Studiengänge vor.

Schwäbisch Gmünd. Das Institut St. Loreto bietet in Kooperation mit der Steinbeis Business Academy, einem Institut der Steinbeis-Hochschule Berlin, seit Herbst 2009 die berufsbegleitenden Studiengänge für Mitarbeiter im Gesundheits- und Sozialwesen: „Business Administration (B.A.) Gesundheits- und Sozialmanagement“ und für Mitarbeiter/-innen

weiter
  • 139 Leser
Kurz und bündig

Thema: Orthopädie

Schwäbisch Gmünd. Die Osteoporose-Selbsthilfegruppe Ostalb (OSO) trifft sich am Mittwoch, 7. März, um 19 Uhr im DRK-Zentrum in der Weißensteiner Straße zum monatlichen Gruppenabend. Das Thema lautet: ,,Wie können wir uns mit orthopädischen Hilfsmitteln den Alltag erleichtern’’ informiert die Firma Weber & Greissinger. Interessierte und

weiter
  • 459 Leser
Kurz und bündig

Tour zur Märzenbecherblüte

Schwäbisch Gmünd. Bad Überkingen heißt das Ziel der Wanderung der Gmünder Albvereinsgruppe an diesem Dienstag, 6. März. Die Tour führt zur Märzenbecherblüte. Treffpunkt ist am Parkplatz St. Katharina im Schwerzer um 13.30 Uhr zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Alternativer Treffpunkt ist der Parkplatz an der Autalhalle in Bad Überkingen

weiter
  • 158 Leser
Zur Person

65. Geburtstag von Peter Geiger

Der Geschäftsführende Gesellschafter der Aalener Papiergroßhandlung Geiger GmbH & Co. KG, Peter Geiger, hat seinen 65. Geburtstag gefeiert. Nach einem betriebswirtschaftlichen Studium gründete er Ende der 1970er-Jahre sein Unternehmen CPS GmbH in Stuttgart. Das Systemhaus im Bereich Digitaler Druck ist auch heute noch am Markt und beschäftigt

weiter
  • 1
  • 4159 Leser

Zahl des Tages

87

Schulen im Ostalbkreis sind Ganztagsschulen. Insgesamt gibt es im Ostalbkreis derzeit 187 Schulen.

weiter
  • 947 Leser

Landwirtschaft Vortrag zur Antibiotikagabe

Göggingen. Der Milchviehberatungsdienst Ostalb lädt alle interessierten Landwirte zu einem Vortrag ein mit dem Thema: „Sinn und Unsinn des Antibiotikaeinsatzes bei einer Mastitis“ mit Dr. Martin Spohr (EGD Stuttgart) am 6. März, 19.30 Uhr in die Gaststätte zur Geslach, in Göggingen. Nicht immer kann eine Erkrankung des Euters vermieden

weiter
  • 716 Leser

Chancen für 90 Schüler verbessert

Europapolitik Pulse of Europe thematisiert die Sozialpolitik der Europäische Union und den Bezug zum Ostalbkreis.

Aalen. Der Aalener Pulse of Europe hat sich am vergangenen Sonntag, dem Tag der für Europa wichtigen Wahl in Italien, mit dem Thema der Sozialpolitik beschäftigt. Im Fokus stand der regionale Europäische Strukturfonds (ESF). Überdies wurde der Nutzen des Projektes „Zukunft“ beleuchtet.

„Dass wir gerade heute hier stehen, an einem

weiter
  • 338 Leser

Chorado tritt im Fernsehturm auf

Geselligkeit Durlanger Ensemble singt Ständchen und ist Statist für SWR-Filmteam.

Durlangen. Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen machte sich der Chorado, der „junge“ Chor des Gesang-und Musikvereins Concordia Durlangen, auf den Weg zu einem Auftritt im Stuttgarter Fernsehturm. Zwei Sänger des Chors hatten sich dies Ständchen als Geburtstagsüberraschung für einen dort feiernden Jubilar überlegt,

weiter
  • 415 Leser

Den ganzen Tag lernen

Bildung Es gibt immer mehr Schulen mit Ganztagsbetreuung.

Stuttgart/Aalen. Im Schuljahr 2018/19 starten weitere 36 Schulen im Land mit dem schulgesetzlich verankerten Ganztagskonzept. Darunter sind 31 Grundschulen sowie fünf Grundstufen an Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren mit Förderschwerpunkt Lernen. Aus dem Ostalbkreis wird kein weiterer Standort gemeldet. Im Ostalbkreis gibt es jedoch

weiter
  • 339 Leser

Senior stiehlt 15 Fahrräder

Schwäbisch Hall. Die Polizei in Schwäbisch Hall hat einen Fahrraddieb dingfest gemacht, der kurz zuvor erneut zugeschlagen hatte. Ein Anwohner hatte den Langfinger beobachtet, wie er ein Fahrrad entwendete und es zu seiner nahe gelegenen Wohnung im Ortsteil Hessental brachte.

Die alarmierten Beamten ließen sich zunächst von dem Zeugen über

weiter
  • 330 Leser

Isimat forciert Wachstumskurs

Sondermaschinenbau Das Ellwanger Unternehmen gehört seit Juli zu einer fränkischen Firmengruppe - und will mit modernen Technologien und neuen Mitarbeitern durchstarten.

Ellwangen

Der Blick in die Anlage ist beeindruckend. Allein 128 synchron gesteuerte Antriebe sind hier verbaut, dazu unzählige Sensoren, Kabel und weitere Einzelteile, die erst in monatelanger Planungs- und Konstruktionsarbeit zu einem großen Ganzen verschmelzen. Das Wort Sondermaschinenbauer scheint für Isimat erfunden worden zu sein.

Das Ellwanger

weiter
  • 1
  • 3481 Leser

Diplomaten treffen

Friedenswerkstatt Angebot an Jugendliche. Anmeldung bis 12. März.

Mutlangen. Für zwei Wochen treffen sich in Genf vom 23. April bis 4. Mai die Diplomaten der Vertragsstaaten des NPT (Non-Proliferation-Treaty oder Nichtverbreitungsvertrag). Nichtregierungsorganisationen haben die Möglichkeit als Beobachter an der Konferenz teilzunehmen, eigene Veranstaltungen im Begleitprogramm anzubieten und Hintergrundgespräche

weiter
  • 141 Leser
Kurz und bündig

Ehrungsabend

Mutlangen. Die Gemeinde Mutlangen lädt am Mittwoch, 7. März, zur Bürgerehrung ein. Gewürdigt werden herausragende Leistungen der Mutlanger im Jahr 2017. Beginn ist um 18 Uhr im großen Vereinszimmer des Mutlanger Forums.

weiter
  • 1010 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderatssitzung

Täferrot. Die Kindertagesstätte und die Schulkinderbetreuung sind Themen auf der Tagesordnung des Gemeinderats am Mittwoch, 7. März, im Bürgersaal im Rathaus, Durlanger Straße 2. Sitzungsbeginn ist um 20 Uhr. Es geht außerdem um die Bestellung von Sven Kunz zum stellvertretenden Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr, private Baugesuche, die

weiter
  • 444 Leser

Schülermentoren erleichtern den Start in Leinzell

Soziale Verantwortung 19 Siebt- und Achtklässler des Schulzentrums Leinzell bekamen jetzt ihre Zertifikate.

Leinzell. Das Schülermentorenprogramm ist ein fester Bestandteil der Pädagogik am Schulzentrum Leinzell. Unterstützt wird das Schulzentrum dabei von den katholischen Jugendreferaten der BDKJ Dekanatsstelle Ostalb. Ziel ist es, dass die Schüler den Schulalltag mitgestalten.

In einem zweieinhalbtägigen Kurs wurden 19 Siebt- und Achtklässler der

weiter
  • 1124 Leser

Wichtig fürs Dorfleben

Dorfgemeinschaft Gut besuchte Generalversammlung.

Täferrot-Tierhaupten. Zur Generalversammlung trafen sich die Mitglieder der Dorfgemeinschaft im Dorfhaus. Der Vorstand Andreas Matt dankte für die tolle Mithilfe aller im vergangenen Vereinsjahr.

Schriftführerin Christine Friedrich blickte zurück auf die Aktivitäten – angefangen beim Stellen des Maibaums über das Muttertagsfest bis hin

weiter
  • 242 Leser
Kurz und bündig

„Tod – made in Germany?“

Ruppertshofen. Pfarrer Joachim Schilling vom landeskirchlichen Pfarramt für Friedensarbeit stellt am Dienstag, 6. März, die Erklärung der Evangelischen Landeskirche in Württemberg zu deutschen Rüstungsexporten vor. Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr im Gemeindesaal des evangelischen Pfarrhauses in Ruppertshofen, Erlenstraße 5. Zum Hintergrund:

weiter
  • 252 Leser

Als Alternative zum Alltag

Ostalbkreis. Das Freizeitprogramm der Offenen Hilfen der Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb bietet vielfältige Aktivitäten wie basteln, backen, baden gehen. Zielgruppe sind Menschen mit und ohne Behinderung. Zum besseren Verständnis ist die übersichtlich strukturierte Broschüre in leichter Sprache verfasst.

Menschen mit und ohne Behinderung

weiter
  • 172 Leser

Vielfacher Dank für die ehrenamtliche Arbeit im Roten Kreuz

Mitgliederversammlung Ortsverein Gschwend zieht Bilanz des Jahres 2017 – Zahlreiche Ehrungen – Funktionäre im Amt bestätigt.

Gschwend. Der Ortsvereinsvorsitzende Christopher Mailänder eröffnete die Hauptversammlung des DRK einem Dank an die Mitglieder für die viele geleistete Arbeit im Jahr 2017. Es folgen die Berichte der verschiedenen Untergruppierungen. Der Kassiererin Gisela Beicht bescheinigte der Kassenprüfer Klaus Ockert eine sehr korrekte Kassenführung.

Die

weiter
  • 727 Leser

Wie man als Landwirt auch Rebhühner produzieren kann

Abtsgmünder Wildblumensommer Zum Saisonauftakt im kalten Frühling hält Fachmann Werner Kuhn einen beeindruckenden Vortrag in der Zehntscheuer.

Abtsgmünd. Landwirt Werner Kuhn verblüfft seine etwa 100 Zuhörerinnen und Zuhörer im vollen Saal der Zehntscheuer mit einer ungewöhnlichen Aussage: „Als Bauer kann ich nicht nur Kartoffeln, Zuckerrüben oder Mais produzieren. Ich kann auch Rebhühner oder Pfauenaugen (Schmetterlinge) produzieren.“

Dieses Zitat des Referenten ist die

weiter
  • 5
  • 283 Leser

Zahl des Tages

50

Jahre alt wird heute Smudo, der eigentlich Michael Bernd Schmidt heißt. Er ist ein deutscher Rapper und Liedtexter der deutschen Hip-Hop- und Rap-Band „Die Fantastischen Vier“. Geboren wurde er in Offenbach am Main.

weiter
  • 673 Leser

Faustexperiment fällt aus

Aalen. Die Vorstellung der Produktion des Theaters der Stadt Aalen – „Das Faustexperiment“ – am Sonntag, 11. März, 19 Uhr, im Wirtschaftszentrum muss ausfallen.

weiter
  • 716 Leser

Französische Chansons

„Toujorus l'Amour“ lautet das Motto am Samstag, 17. März, beim Runde Kultur Tisch Lorch. Die Band Bidonville um Thierry Saladin hat sich dem französischen Chanson vor allem der 60-iger-Jahre verschrieben. Einfühlsam begleitet wird Thierry von den in der Stuttgarter Jazz-Szene bekannten Musikern Oliver Biella (Gitarre), Christoph Sauer

weiter
  • 260 Leser

Jam Session mit „M & his Pocket Band“

Jazz „M & his Pocket Band“ gastiert am Mittwoch, 7. März, ab 19.30 Uhr bei der Aalener Jam Session im Aalener Frapé. Die Band schlägt eine Brücke vom Fusion-Jazz der 70er zu den urbanen Stilrichtungen von heute. Einlass 19.30 Uhr, Beginn um 20.15. Jeder zahlt, so viel er mag. Foto: privat

weiter
  • 605 Leser

Musik zur Passion

Aalen. Musik zur Passion erklingt in der Orgelmusik zur Marktzeit am Samstag, 10. März, 10 Uhr. Thomas Haller spielt an der Orgel der Aalener Stadtkirche barocke Musik von Johann Sebastian Bach und seinem Vetter Johann Gottfried Walther. Eintritt frei, Spenden erbeten.

weiter
  • 639 Leser

Gershwin mit den fliegenden Fingern Frank Duprees

Werkstattkonzert Die Stadtkapelle Kirchheim begeistert die Zuhörer im Trude-Eipperle-Rieger-Konzertsaal.

Mit einem intensiven Probenwochenende und einem abschließenden Werkstattkonzert bereitete sich die Stadtkapelle Kirchheim unter Teck auf ihr großes Konzert am 17. März in ihrer Heimatstadt auf der Kapfenburg vor.

Mit dabei war auch Pianist Frank Dupree, der am Ende den Solopart von George Gershwins „Rhapsody in Blue“ in hervorragender

weiter
Wespels Wort-Wechsel

So viele Chefs

Manfred Wespel darüber, was der capo mit dem Kopf zu tun hat.

Der eigene Körper ist uns ständig präsent, und da ist es nur konsequent, wenn Wörter wie Hände, Füße, Kopf und Herz immer auch eine übertragene Bedeutung haben; der Körper als Bildspender: jemandem Beine machen, auf Herz und Nieren prüfen, die Zähne zusammenbeißen. Ob nun der Kopf das wichtigste Organ ist, sei dahingestellt. Aber oben sitzt

weiter
  • 239 Leser

Die Höhe der Ehrenamtspauschaule ist nicht mehr zeitgemäß

Hauptversammlung TSV Ruppertshofen stellt die Weichen für die Zukunft – Zahlreiche Aktive und treue Mitglieder geehrt.

Ruppertshofen Im Vereinsheim des TSV Ruppertshofen berichtete der Vorsitzende Heiner Schmid der Hauptversammlung über die Baustellen, die im und ums Vereinsheim abgeschlossen wurden oder in Arbeit sind. Ein großes Lob gehe an die Übungsleiter und ehrenamtlichen Helfer, die in diesem Jahr enorme Stunden geleistet hatten. Die Übungsleiter- und Ehrenamtspauschale

weiter
  • 991 Leser
Kurz und bündig

Besuch der Vesperkirche

Waldstetten. Die Frauengruppe der Ortsgruppe Waldstetten im Schwäbischen Albverein fährt an diesem Dienstag, 6. März, mit dem Bus nach Schwäbisch Gmünd zur Vesperkirche in die Augustinuskirche. Treffpunkt zur Abfahrt ist um 11 Uhr am Rathaus in Waldstetten. Organisatorin dieser Unternehmung ist Ursula Böhme.

weiter
  • 728 Leser

Betrunkener randaliert und flüchtet

Polizei Nach kurzer Alkoholfahrt lässt ein Mann das Auto stehen, kehrt zurück und muss von der Polizei überwältigt werden.

Lorch-Unterkirneck. Ein betrunkener Gast eines Gartenfestes im Unterkirnecker Hagweg habe zunächst randaliert, sei handgreiflich geworden und anschließend mit VW Golf davongefahren: Diese Meldung erreichte die Polizei am Sonntag gegen 1.45 Uhr. Polizeibeamte haben das Auto in der Marbachstraße verlassen aufgefunden, heißt es im Polizeibericht.

weiter
  • 341 Leser

Impulse von Lebensfreude

Vernissage Ausstellung „Hoffnung“ von Margarete Herr im Wißgoldinger Bezirksamt.

Waldstetten-Wißgoldingen. Vernissage feierte die Ausstellung „Hoffnung“ der Igginger Künstlerin Margarete Herr am Wochenende im Wißgoldinger Bezirksamt. Rudolf Scheffold aus Schwäbisch Gmünd hielt die Laudatio und erläuterte an exemplarischen Bildern die Schaffensweise der Künstlerin. Herr malt vorwiegend mit Gouachefarben. Ihre

weiter
  • 333 Leser

Landwirtschaftim Wandel

Schwäbischer Albverein Seniorenwanderer beim Großbauern.

Waldstetten. „Landwirtschaft heute und morgen“, unter diesem Motto steht eine Besichtigung bei Großbauer Hilbert in Beiswang, die sich die Seniorenwandergruppe des Schwäbisch Albvereins, Ortsgruppe Waldstetten, für Mittwoch, 7. März, vorgenommen hat. Nach der Hofführung ist eine Wanderung um Beiswang mit Besuch der Marienkapelle und

weiter
  • 276 Leser
Kurz und bündig

Martina Fehrlen bewirbt sich

Urbach. Martina Fehrlen will in Urbach Bürgermeisterin werden. Die 39-jährige Diplom-Verwaltungswissenschaftlerin aus Esslingen-Sulzgries bewirbt sich mit dem Ziel, die erreichte Lebensqualität in Urbach zu sichern und diese im guten Miteinander und mit neuen Impulsen weiter auszubauen. Fehrlein ist 1978 in Stuttgart geboren, in Ludwigsburg aufgewachsen

weiter
  • 423 Leser

Weller und Treuer stehen Radfahrern vor

Mitgliederversammlung Radfahrer-Verein Lorch blickt auf ein sportlich erfolgreiches Jahr, wählt Vorstandsteam und verabschiedet langjährige Mitglieder des Gremiums. Am 10. Mai ist Vatertags-Hocketse.

Lorch - Waldhausen

Daniela Weller – als Nachfolgerin von Helmut Maier – und Daniel Treuer heißen die beiden frisch gewählten Vorsitzenden des Radfahrer-Vereins Lorch. Sie wurden ebenso wie weitere Vorstandsmitglieder einstimmig bei der Mitgliederversammlung in der Lorcher „Ratsstube“ gewählt – Kassier: Andreas Siegfried,

weiter
  • 841 Leser
Der besondere Tipp

Sara, mein ganzes Leben war ein Kampf

Der Film erzählt das Leben von Sakine Cansiz, genannt Sara. Sie ist eine der wichtigsten Symbol- und Identifikationsfiguren für die kurdische Bewegung, besonders für kurdische Frauenbewegung. Der Film erzählt von Kindheit und Jugend, von der Gründung der kurdischen Arbeiterpartei bis hin zu ihrer Verhaftung und dem Leben im Exil. Sara wurde 2013

weiter
  • 407 Leser

Aus Gmünds schlimmer Erfahrung lernen

Extremereignisse Bund fördert Forschungsprojekt, das allen deutschen Städten und Gemeinden bessere Vorsorge vor Starkregen ermöglichen soll.

Schwäbisch Gmünd

Wie kann Gmünd auf einen katastrophalen Starkregen wie 2016 besser vorbereitet sein? Und was können andere Städte von dem, was Gmünd verbessert, übernehmen? Antworten auf diese Fragen sucht ein Forschungsprojekt namens RESI-extrem, in das das Bundesforschungsministerium bis 2020 gut eine Million Euro investiert. Demnächst bekommen

weiter
  • 5
  • 411 Leser

Basar des Kinderhauses

Kinderbedarsfbörse Am 10. März, 13 bis 15 Uhr, in der Dreißentalhalle.

Oberkochen. Der Elternbeirat des Kinderhauses Gutenbach veranstaltet am Samstag, 10. März, von 13 bis 15 Uhr einen Basar für Kinderbedarf in der Dreißentalhalle. Es gibt auch Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 776 Leser
Kurz und bündig

Börse in der Alamannenhalle

Lauchheim. Am Samstag, 17. März, ist in der Alamannenhalle von 13 bis 15.30 Uhr Frühjahrsbörse für Kinderbedarf. Schwangere mit Mutterpass können ab 12.30 Uhr einkaufen. Info, Tel. (07363) 919590 oder boersenteam-lauchheim@gmx.de.

weiter
  • 736 Leser
Kurz und bündig

Lesung mit Krimiautor

Oberkochen. Der Autor Manfred Bomm liest am Donnerstag, 12. April, um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek Oberkochen aus seinem Krimi „Nebelbrücke“. Karten zu sechs Euro (ermäßigt drei Euro) gibt es in der Stadtbibliothek. Bomm hat die Figur des August Häberle nach einem realen Vorbild bei der Kriminalpolizei Göppingen entworfen.

weiter
  • 496 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Hülen

Lauchheim-Hülen. Das Gremium tagt am Montag, 12. März, 19.30 Uhr, im Rathaus in Hülen. Themen: Winterdienst und Ausbau des Kirchenwegs.

weiter
  • 787 Leser
Kurz und bündig

Reiseeindrücke aus Indien

Bopfingen. Der ökumenische Nachmittag 50+ beginnt am Donnerstag, 8. März, um 14.30 Uhr im kath. Gemeindehaus. Thema: „Reiseeindrücke aus Indien“.

weiter
  • 818 Leser
Kurz und bündig

Schätze Syriens vor dem Krieg

Oberkochen. Eine Reise in den Nahen Osten bietet der Beamertreff am Dienstag, 6. März, um 10 Uhr im Bürgersaal des Rathauses Oberkochen. Gertrud und Gertrud Layher zeigen „Jordanien und Syrien – eine Reise zu alten Kulturen“.

weiter
  • 481 Leser
Kurz und bündig

Versammlung Heimatverein

Oberkochen. Die ordentliche Hauptversammlung des Heimatvereins Oberkochen findet am Donnerstag, 8. März, um 19.30 Uhr im Schillerhaus statt.

weiter
  • 1
  • 518 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen. Selehattin Firtina, Hauptstr. 23, zum 85. Geburtstag.

Oberkochen. Christa Speth, Jenaer Str. 2, zum 80. und Katharina Scholz, Dreißentalstr. 16, zum 90. Geburtstag.

Ellwangen.Rita Faber, Karl-Stirner-Str. 37 feierte am Montag ihren 85. Geburtstag. Johannes Mayer, Lindenhof 1, zum 80., sowie Ingeborg Rieger, Rattstadter Str. 22, zum 75.

weiter
  • 447 Leser

Vorsitz offen beim Verein Partnerstädte

Städtepartnerschaft Nach den Reibereien im Verein wird Vorstand bei Mitgliederversammlung neu gewählt.

Schwäbisch Gmünd. Nach den Reibereien im Vorstand des Vereins Städtepartnerschaft ist offen, wer den Verein nach der nächsten Mitgliederversammlung führt. Diese ist am Mittwoch, 21. März, um 19 Uhr in der „Krone“ in Zimmern. Der Vorstand trifft sich an diesem Dienstag, 6. März, um die Mitgliederversammlung vorzubereiten. Brigitte

weiter
  • 437 Leser
Namen und Nachrichten

Anton Salat zum Achtzigsten

Rosenberg.Musikalische Grüße überbrachten jetzt der Liederkranz und die Mitglieder des Musikvereines Rosenberg Anton Salat zu dessen 80. Geburtstag.

Klaus-Dieter Conrad von den Rosenberger Sängerfreunden, denen Anton Salat seit vielen Jahrzehnten angehört, würdigte die Verdienste des Jubilares. Den Musikverein Rosenberg hat Anton Salat weit mehr

weiter
  • 1072 Leser

Bernd Engelhardt übernimmt den Vorsitz

Jahreshauptversammlung Kleintierzüchterverein Z37 Ellwangen hat wieder einen Vorsitzenden.

Ellwangen-Rotenbach. In der Jahreshauptversammlung des Kleintierzüchtervereins Z37 Ellwangen ging der stellvertretende Vorsitzende Bernd Engelhardt auf die anfänglich schwierige Situation ohne Vorsitzenden ein, die aber rasch überwunden worden sei. Im weiteren Verlauf der Sitzung wurde er selbst zum neuen Vorsitzenden ernannt.

Die Monatsversammlungen,

weiter
  • 433 Leser
So ist’s richtig

Haase, nicht Ebert

Tannhausen. Bei der Jubiläumsfeier des VdK-Ortsverbandes Tannhausen am 10. März wird unter anderem der Tannhäuser Bürgermeister Manfred Haase sprechen, nicht Nikolaus Ebert aus dem Nachbarort Unterschneidheim.

weiter
  • 896 Leser

Josef Rathgeb zum Ehrenvorsitzenden ernannt

Kirchenchor St. Patrizius Bei der Jahreshauptversammlung wurde ein neues Vorstandsteam gewählt

Ellwangen-Eggenrot. Der Vorsitzende des Kirchenchores St. Patrizius Eggenrot, Josef Rathgeb, begrüßte zur Jahreshauptversammlung die zahlreich erschienenen Sängerinnen und Sänger. Schriftführerin Heidi Zwerger-Müller berichtete im Detail über die Aktivitäten des Chores. Der Kirchenchor traf sich zu 38 Proben und 18 Auftritten. Höhepunkt war

weiter
  • 398 Leser

Löst sich der Glaube auf?

Vortrag Dr. Wolfgang Steffel aus Ulm referiert im Gemeindezentrum.

Ellwangen-Pfahlheim. Im katholischen Gemeindezentrum in Pfahlheim (Kastellstraße 8) spricht am Montag, 12. März, um 19.30 Uhr, Dr. Wolfgang Steffel aus Ulm. Auf Einladung der örtlichen Kirchengemeinde St. Nikolaus referiert er zum Thema „Löst sich der Glaube auf? Zerstört sich das Christentum selbst?“ „Wo löst sich mein

weiter
  • 893 Leser
So ist’s richtig

PG-Infotag am 16. März

Ellwangen. Das Peutinger-Gymnasium informiert Grundschulkinder, die jetzt in weiterführende Schulen wechseln, sowie deren Eltern über die Möglichkeiten am PG. Der Infotag findet am Freitag, 16. März, ab 17 Uhr statt – nicht am 17. März, wie irrtümlich berichtet.

weiter
  • 938 Leser

Sie ist eine Institution in Sachen Mode

Geburtstag Inge Rieger feiert ihren 75. Geburtstag. Mit Repair Café, Seminaren und vielen anderen Aktivitäten ist die Mode-Expertin weiterhin sehr aktiv in der Stadt.

Ellwangen

Inge Rieger, eine Institution in Sachen schicker Mode für Frauen, feiert am Dienstag, 6. März, ihren 75. Geburtstag. Auch wenn sie sich mittlerweile aus dem Modegeschäft zurückgezogen hat, ist ihr Rat heute immer noch gefragt. Und ganz zur Ruhe hat sie sich auch noch nicht gesetzt – denn das würde für sie Stillstand bedeuten.

weiter
  • 1055 Leser

Der NaBu ist beim Ellwanger Frühling präsent

NaBu Am Wochenmarkt und beim verkaufsoffenen Sonntag wird die Aktion „Ich blüh auf“ vorgestellt.

Ellwangen. Der Auftakt der Inititiative „Ich blüh auf“, mit der die Ortsgruppe des NABU Ellwangen gegen das Insektensterben und den Bestandstückgang der Singvögel hier in der Region aktiv werden möchte, findet am Samstag, 10. März sowie am Sonntag, 11. März auf dem Marktplatz und am Fuchseck statt. Mit einem Infostand werden die aktiven

weiter
  • 550 Leser

Eugen Stark wurde zum Ehrenmitglied ernannt

Liederkranz Unterschneidheim Die Planungen für das 175-jährige Bestehen 2019 laufen bereits.

Unterschneidheim. Der Liederkranz Unterschneidheim hielt im „Kreuz“ seine 174. Generalversammlung ab. Unter der Leitung von Hubert Haf sang der gemischte Chor „Wo frohe Weisen klingen“. Stefan Hönle gab einen kurzen Rückblick auf die zahlreichen Aktivitäten. Höhepunkte waren der Vereinsausflug mit einem Auftritt im Erfurter

weiter
  • 418 Leser
Kurz und bündig

Feldwege und Mobilfunk

Unterschneidheim. Der Gemeinderat von Unterschneidheim tagt am Donnerstag, 8. März, um 19 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung: Feldwegeunterhaltung 2018, Aufbau des Mobilfunkstandorts durch die Deutsche Telekom, Organisation Flurputzete am 24. März.

weiter
  • 673 Leser
Kurz und bündig

Gebetsseminar

Ellwangen. Die St. Anna-Schwestern bieten am 13., 20. und 27. März jeweils ab 20 Uhr im Haus Lebensspur ein franziskanisches Gebetsseminar an. Sr. Veronika Mätzler und Sr. Judith Benz begleiten den Kurs. Inhalte sind Impulse zum Beten, Gebetsformen, Meditation und Stille. Die Teilnahme ist kostenlos, Teilnehmerzahl begrenzt. Anmeldung erforderlich

weiter
  • 480 Leser
Kurz und bündig

Getanzte Gedanken zu Ostern

Ellwangen. Zu einem meditativen Tanzabend lädt die ev. Kirchengemeinde am Montag, 12. März, von 19.30 bis 21 Uhr ins Speratushaus ein. Die Leitung hat Evamaria Siegmund, Tanz-und Rhythmikpädagogin. Vorkenntnisse nicht erforderlich, Teilnahmegebühr fünf Euro. Anmeldung unter Tel. (07961) 3111 (9 bis 12 Uhr).

weiter
  • 498 Leser

„Kunstwerk des Monats März“

Stummer Zeuge Ein Mühlsteinfragment aus Lauchheim stellt das Kulturamt als „Kunstwerk des Monats“ vor. Es ist im Alamannenmuseum zu sehen. Die Lauchheimer Mühle selbst konnte nur indirekt durch einen Mühlkanal und durch Mühlsteinbruchstücke nachgewiesen werden. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 670 Leser

Zitat des tages

Inge Rieger feiert heute in Ellwangen-Neunheim am Montag ihren 75. Geburtstag.

Mir waren meine Unabhängigkeit und Selbstständigkeit immer sehr wichtig.

weiter
  • 568 Leser

Konzert Rocknacht in der Ulmer-Halle

Adelmannsfelden. Die „A-Band – finest blend of rock classix“, besteht aus bekannten Gesichtern der Musikszene im Kreis. Am Samstag, 10. März, gastiert sie bei der Rocknacht des Fördervereins Fußball des TSV Adelmannsfelden in der Otto-Ulmer-Halle. Als „Specialguest“ wirkt die „BigBlueBananaBand“ mit, die

weiter
  • 1117 Leser

Verkehrsunfall 30 000 Euro Sachschaden

Ellwangen. In der Ignaz-Emer-Straße, Einmündung Dr.-Adolf-Schneider-Straße, ereignete sich am Freitag um 13.30 Uhr ein Unfall, bei dem ein Schaden von mindestens 30 000 Euro entstand. Eine Mercedesfahrerin wollte an der Kreuzung die Dr.-Adolf-Schneider-Straße geradeaus überqueren, missachtete aber die Vorfahrt eines von links kommenden VW Passat

weiter
  • 614 Leser

Auffahrunfall

Ellwangen. Bei einem Auffahrunfall am Ziegelberg ist am Samstag, um 13.45 Uhr ein Gesamtschaden von ca. 7500 Euro entstanden. Ein BMW-Fahrer war auf der Landesstraße 1060 in Richtung Rattstadt aus Unachtsamkeit auf einen VW aufgefahren, der angehalten hatte.

weiter
  • 533 Leser

Einfahrfehler

Unterschneidheim. Am Freitag wollte um 16.20 Uhr eine Mitsubishi-Fahrerin von ihrem Grundstück in die Tannhäuser Straße einfahren. Sie übersah einen VW, der in Richtung Tannhausen unterwegs war. Der Gesamtschaden liegt bei 5000 Euro.

weiter
  • 735 Leser

In der Haller Straße rollt der Verkehr etwas flotter

Ampelärger Tiefbauamt und Planungsbüro sind weiter mit Korrekturen der Ampelschaltungen befasst.

Ellwangen. Nachdem die Haller Straße in ihrem oberen Bereich, etwa von der Einmündung der Berliner Straße bis rauf zur Avia-Tankstelle, vor rund einem Jahr mit Ampeln dekoriert wurde, lief der Verkehr dort alles andere als flott. Besonders zu den Hauptverkehrszeiten gab’s jede Menge höchst ärgerlicher Staus, und wenn Umleitungsverkehr von

weiter

Kämmerer kann jetzt Amt antreten

Stadtverwaltung Designierter Stadtkämmerer Joachim Koch unterliegt in Bürgermeisterwahl.

Ellwangen. Der erst vor kurzem zum neuen Stadtkämmerer von Ellwangen gewählte Joachim Koch kann dieses Amt nun wirklich antreten.

Fraglich war dies, weil Koch zugleich in Gemmrigheim, einem Nachbarort seiner Heimatstadt Bietigheim-Bissingen, um das Bürgermeisteramt kandidierte. Nun hat am Sonntag die Wahl stattgefunden und gleich im ersten Wahlgang

weiter
  • 609 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Ellwangen. Eine 19 Jahre alte Frau fuhr mit ihrem Hyundai am Freitag gegen 15.10 Uhr die Karlstraße in Fahrtrichtung Bahnhofstraße entlang. An der Einmündung in die Bahnhofstraße wollte die Fahrerin nach links abbiegen und übersah dabei den VW eines 33-Jährigen, der auf der vorfahrtberechtigten Bahnhofstraße unterwegs war. Bei der Kollision

weiter
  • 420 Leser

Ortsverbände kritisieren Abgasmessung

Umwelt Warum in Gmünd an nur einer Stelle der Stickstoffdioxid-Wert gemessen wird.

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt Gmünd will keine Fahrverbote für Dieselautos verhängen. Das begründet sie mit den sinkenden NO2-Werten, also den Stickstoffdioxid-Werten. „Der Stoff ist ein Abgas von Dieselautos“, sagt Dagmar Berberich, von der Pressestelle der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg, kurz LUBW.

Der Jahresgrenzwert

weiter
  • 4
  • 510 Leser

Das dreifache Bahnproblem

Verkehr Der Bahnhalt West wird frühstens ab 2021 gebaut. Wann die Bahnübergänge Goldshöfe und Walkstraße beseitigt werden, steht in den Sternen.

Aalen

Unlängst im Gemeinderat hat OB Thilo Rentschler einen Grundstückstausch in der Daimlerstraße bekannt gegeben. Die Stadt erwirbt zwei Flächen mit 256 und 1356 Quadratmeter. Im Gegenzug veräußert sie 1826 Quadratmeter eines anderen Grundstücks. Die Kaufpreise werden verrechnet, die Stadt zahlt 14? 000 Euro auf. Geht es etwa um die Parkplätze

weiter

Bestnoten für Spielplätze

Ortschaftsrat Ebnat freut sich über den positiven Zustandsbericht.

Aalen-Ebnat. Ebnat verfügt über acht Kinderspielplätze. Bis auf den Spielplatz Beckenwiesen wurden alle im Schulnotensystem mit sehr gut oder gut bewertet. Für den Beckenwiesenplatz gab es eine „Drei“, er verfüge damit aber auch über gute Eigenschaften, so der knapp 40-seitige Bericht eines Gutachters.

Insgesamt hat Aalen 126 Spielplätze.

weiter
  • 396 Leser
Kurz und bündig

JHV der Stadtkapelle

Neresheim. Die Stadtkapelle Neresheim hält am Donnerstag, 8. März, um 19.30 Uhr im Gasthaus „Krone“ Hauptversammlung.

weiter
  • 946 Leser

Keine weiteren Windräder um Ebnat geplant

Ortschaftsrat Über den Teilflächennutzungsplan Erneuerbare Energien informiert Stadtplaner Alexander Krämer.

Aalen-Ebnat. Neben den seit 2014 bekannten Konzentrationszonen für Windräder bei Ebnat, Waldhausen und Lauterburg wurden parallel weitere so genannte Potenzialflächen untersucht. Im Ergebnis zählt Stadtplaner Alexander Krämer zehn Flächen auf Gemarkung Aalen, die jeweils für ein bis maximal zwei Windräder geeignet seien. Laut Krämer sollten

weiter
  • 405 Leser
Kurz und bündig

Nachmittag für Senioren

Neresheim. Im evangelischen Gemeindehaus in Neresheim ist am Donnerstag, 8. März, um 14 Uhr ökumenischer Seniorennachmittag. Zum Thema „Tu deinem Leib Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen“ zeigt Referentin Isolde Rau-Mack, wie sich der Umgang mit dem Körper auf Gesundheit und Seele auswirkt. Dazu bietet das Gespräch bei Kaffee

weiter
  • 540 Leser
Kurz und bündig

Hallenbad geschlossen

Aalen. Wegen einer Schwimmsportveranstaltung ist das Aalener Hallenbad am Sonntag, 11. März, ganztägig geschlossen.

weiter
  • 437 Leser

Sozialprojekt im Tafelladen

Kocherburgschule Selin Sabanov und Anna Knaus von der Kocherburgschule in Unterkochen haben im Rahmen eines Sozialprojektes mehrere Tage im Tafelladen in Aalen gearbeitet. Sehr viele Kunden des Tafelladens sind Flüchtlinge. Spontan starteten Selin Sabanov und Anna Knaus im Rahmen des Sozialprojektes in ihrer Schule und in der Friedensschule eine erfolgreiche

weiter
  • 647 Leser

Silber für die Schillerschule

Auszeichnung Als eine von 32 Schulen aus 13 Bundesländern überzeugt die Aalener Schillerschule mit ihrer vorbildlichen Verbraucherausbildung. Mit insgesamt acht Projekten hatte sich die Gemeinschaftsschule im vergangenen Jahr für den Verbraucherpreis Baden-Württemberg beworben. Am vergangenen Freitag reisten Vertreter der Schule – an der

weiter
  • 420 Leser

Zwei neue Feuerwehrwachen

Infrastruktur Bis zum Jahr 2021 sollen in Unterkochen und Wasseralfingen für je 2,5 Millionen Euro neue Gerätehäuser für die Wehren gebaut werden.

Aalen

Rund elf Millionen Euro will die Stadt Aalen bis zum Jahr 2028 in die Ertüchtigung der Feuerwachen und in die Verbesserung der Ausrüstung investieren. Im Dezember 2017 hat der Gemeinderat den Investitionsplan für den Ausbau der Feuerwehrinfrastruktur beschlossen. „Das ist gut investiertes Geld, denn so sorgen wir für die Sicherheit

weiter

Schätteretrasse: Was bisher geschah

Runder Tisch Anfang Februar in Unterkochen war klar: Schättere-Radeln ist vom Tisch. Die Bahnstrecke soll weiter Fußgängern und Spaziergängern vorbehalten sein. Nach Meinung von Grünenstadtrat Battran wurde so das Ziel verpasst, einen familienfreundlichen Radweg von Unterkochen aufs Härtsfeld zu schaffen.

Votum der Ortschaftsräte Unterkochen

weiter
  • 310 Leser
Tagestipp

Royal Opera: Carmen – Bizet

Bizets Oper „Carmen“ wird im Kinopark Aalen direkt aus dem Londoner Royal Opera House übertragen. Zu dem französischen Gesang gibt es deutsche Untertitel. Die Vorführung dauert ungefähr drei Stunden, inklusive Pause. Anna Gorychova in der Titelrolle von Barrie Koskys eindringlicher Produktion.

Kinopark Aalen,

Beginn: 19.45 Uhr

Eintritt:

weiter
  • 317 Leser

Radler testen die Strecken aufs Härtsfeld

Schättere Aalener Grüne organisieren am Freitag eine Ausfahrt ab Unterkochen, Mitradler sind willkommen.

Aalen. Sechs Radwege sollen künftig aufs Härtsfeld führen. Alle sind steiler als die Schätteretrasse. Doch die ist gar nicht dabei. Auf der ehemaligen Bahnstrecke sollen nämlich nur Kinder unter zehn Jahren in Begleitung der Eltern radeln dürfen.

Die Aalener Grünen laden nun zu einer Ausfahrt, bei der die Teilnehmer einen guten Eindruck der

weiter
Kurz und bündig

Alemannenschule informiert

Hüttlingen. Die Alemannenschule lädt am Donnerstag, 8. März, von 14.30 bis 16.30 Uhr alle Kinder der Klassen 4 und ihre Eltern zum Informationsnachmittag ein. Die Schulleitung stellt die Gemeinschaftsschule vor und es besteht die Möglichkeit zur Besichtigung der Lernräume. Für Aktivangebote bitte Turnschuhe mitbringen. Im Foyer werden eine Betreuung

weiter
  • 183 Leser

FKS wird Ganztags- schule

Betreuung Im kommenden Schuljahr bietet die Friedrich-von-Keller- Schule einen offenen Ganztag an.

Abtsgmünd. Ab dem Schuljahr 2018/19 können Kinder der 5. und 6. Klassen der Friedrich-von-Keller-Schule in einem offenen Ganztag betreut werden. „Von Montag bis Donnerstag werden wir von 8.20 Uhr bis 15.35 Uhr eine komplette Bereuung anbieten“, teilt Schulleiter Stefan Schempp mit. Da es sich um ein offenes Ganztagskonzept handelt, können

weiter
  • 327 Leser
Kurz und bündig

Keine perfekten Eltern

Mögglingen. Sobald man ein Kind hat, soll man urplötzlich erziehen und alles dabei richtig machen. Im Rahmen des Vhs-Programms gastiert am Mittwoch, 7. März, um 19.30 Uhr, Toska Zastrow-Schönburg mit ihrem Vortrag „Kinder brauchen keine perfekten Eltern“ im katholischen Gemeindezentrum, Paulussaal in Mögglingen. Sie erläutert, dass Erziehen

weiter
  • 357 Leser

Marienlied aus dem Archiv geborgen

Tradition Zum Patriziusfest hält der Chor eine Premiere bereit.

Abtsgmünd-Hohenstadt. Das Patriziusfest am 17. und 18. März in Hohenstadt hält in diesem Jahr etwas ganz Besonderes für die Besucher aus nah und fern bereit. Denn Martin Häußermann fand im Ludwigsburger Staatsarchiv ein von Heinrich Graf Adelmann (1848 – 1920) gedichtetes und komponiertes Marienlied. „Jedes Jahr suchen wir ein historisches

weiter
  • 722 Leser

Kinderfest Lauterburg

Planungen Kinderfest in diesem Jahr bei der Schönbrunnenhalle.

Essingen Das Kinderfest in Lauterburg findet am 30. Juni in Kooperation mit der Feier zum siebzigjährigen Bestehen des TSV Lauterburg statt, die in Essingen am 14. Juli stattfinden wird. In die Bewirtschaftung des Essinger Kinderfests sind der Reit- und Fahrverein, der VdK und der Skiclub integriert. Der Kinderfest-Ausschuss hatte sich dafür ausgesprochen,

weiter
  • 644 Leser

Goldene Kamera für „Bares für Rares“

Fernsehpreis Der Publikumspreis für das beste Format geht an die Trödelshow mit Horst Lichter, bei der Albert Maier aus Ellwangen als Experte für religiöse Volkskunst auftritt.

Ellwangen/Hamburg

Schwäbisch Hall hat den Oscar, doch Ellwangen hat die Goldene Kamera! Vorige Woche wurden in der Hamburg Messe, moderiert von Steven Gätjen, die begehrten Film- und Fernsehpreise vergeben. In der Kategorie „Bestes Dokutainment-Format“ siegte „Bares für Rares“, die ZDF-Trödel-Show mit Horst Lichter. Neben

weiter
  • 5
  • 2663 Leser

Hoagie’s-Abriss hat begonnen – RAN-Tankstelle schließt für Neubau

Gastronomie Eine Ära geht nun endgültig zu Ende: Auf dem Areal zwischen RAN-Tankstelle und McDonald’s sind am ehemaligen Hoagie’s nun die Bagger zugange und reißen das im Stil eines klassischen amerikanischen Diners nachempfundene Gebäude ab. Bereits im Dezember hat der Laden nach rund 25 Jahren in Aalen zugemacht. Das Gelände wird

weiter

Bürger sauer wegen Straßensperrung

Verkehr Muss die Straße Heubach-Mögglingen wirklich 15 Monate gesperrt sein? Funktionieren die Umleitungen? Wurden die Gemeinden gehört? Das Regierungspräsidium antwortet.

Mögglingen/Heubach

Brutal, meinte Böbingens Bürgermeister Jürgen Stempfle. „Das alles funktioniert so überhaupt nicht“, sagte Heubachs Schultes Frederick Brütting. „So, wie es jetzt ist, können wir das nicht hinnehmen“, betonte Lauterns Ortsvorsteher Bernhard Deininger. Sie alle beziehen sich auf die Sperrung der Landesstraße

weiter
  • 5
  • 1427 Leser

Bopfingen hat einen neuen Stadtbaumeister

Stadtverwaltung Der 48-jährige Alfred Lechner hat am 1. März seine Position im Rathaus angetreten.

Bopfingen. Bei der jüngsten Sitzung des Gemeinderates hat Bürgermeister Dr. Gunter Bühler Alfred Lechner als neuen Stadtbaumeister in Bopfingen herzlich willkommen geheißen. Alfred Lechner hat am 1. März seine Arbeit bei der Stadt Bopfingen aufgenommen.

Nach über acht Jahren hat die Stadt diese Stelle im damals neu gegründeten Amt für Stadtentwicklung,

weiter
  • 919 Leser

Schüleraustausch mit Dives-sur-Mer kommt wieder in Schwung

Schule „Der Schüleraustausch ist eine der wichtigsten Grundlagen unserer Städtepartnerschaft“, betonte Bürgermeister Peter Traub beim Empfang der Acht- und Neuntklässler des Collège Eluard aus der französischen Partnerstadt Dives-sur-Mer. Den Gästen bot Traub an, ein Praktikum in einem der in Oberkochen ansässigen Unternehmen zu

weiter
  • 476 Leser

Von Sklaverei und Knechtschaft

Doktorarbeit Pfarrer Dr. Pius Adieles Doktorarbeit befasst sich mit der von der katholischen Kirche tolerierten Versklavung schwarzer Menschen vom 15. bis zum 19. Jahrhundert.

Lauchheim

Seine Forschungen haben ihn erschüttert, aber er hat seinen Frieden damit gemacht: Die Rede ist von Pfarrer Dr. Pius Adiele aus Lauchheim, dessen Doktorarbeit, erschienen Ende 2017, von Sklaverei, Knechtschaft und Zwangsarbeit handelt.

Dass die katholische Kirche die Sklaverei von Schwarzafrikanern über vier Jahrhunderte toleriert hat,

weiter
  • 833 Leser

Barock-Bekanntes mitreißend schön

Konzert In die Klangwelt des 17. und 18. Jahrhunderts entführte das Coelner Barockorchester im Rahmen des 31. Gschwender Musikwinters.

Mitreißend schön führte das Coelner Barockorchester in die Klangwelt des 17. und 18. Jahrhunderts. Der 31. Gschwender Musikwinter präsentierte sein 3. Klassikkonzert in der trauten Atmosphäre der Evangelischen Kirche.

Das auf alte Musik spezialisierte Orchester stellte Antonio Vivaldi, den herausragenden Komponisten des italienischen Barock, in

weiter
  • 1056 Leser

Baumfällung bringt SchwäPo-Leser auf die Palme

Umwelt Auf einem Grundstück in der Falkenstraße wird abgeholzt. Ist das rechtens in einer Zeit, in der überall von Umweltschutz geredet wird?

Aalen-Hofherrnweiler

SchwäPo-Leser Wolfgang Maier aus Hofherrnweiler ist außer sich. Genauer gesagt: Er ist so richtig in Rage. Was ihn auf die Palme bringt: Auf einem Gartengrundstück in seiner Nachbarschaft, in der Falkenstraße, wurden kurz vorm Wochenende im großen Umfang Bäume gefällt. „Silberpappeln, Birken, Nadelbäume, teils 70

weiter

Eine Reise durch den Hausgarten

Natur Franz Kissling gibt im Wetzgauer Streuobstzentrum Tipps, wie Gartenbesitzer nicht die Sklaven ihres Gartens werden, sondern sich dort erholen können.

Schwäbisch Gmünd

Pflanzen sind die Seele eines Gartens – eigentlich. „Die meisten Gärten bleiben weit hinter ihren Möglichkeiten zurück“, sagt Franz Kissling vom Gmünder Obst- und Gartenbauverein.

In dem Vortrag „Was blüht im Hausgarten das Jahr über“ gab der Streuobstguide Tipps, wie der eigene Garten noch grüner,

weiter

Behinderte qualifizieren sich für Beruf

Samariterstiftung 24 Frauen und Männer mit Behinderung erhalten im Aalener Gutenberg-Kasino ein Zertifikat der Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb.

Aalen

Sie haben sich im Berufsbildungsbereich der Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb für ihre Arbeit in der Werkstatt für Menschen mit Behinderung qualifiziert. 24 Männer und Frauen erhielten jetzt ihr Zertifikat in Aalen.

Es ist ein besonderer Moment für die Absolventen, die zur Zertifikat-Übergabe des Berufsbildungsbereiches (BBB) im

weiter
  • 2544 Leser

Pro Monat ein neuer Sponsor

Jahreshauptversammlung SV Elchingen blickt auf Erfolge, legt ein neues Sponsorenkonzept vor, erhöht die Mitgliedsbeiträge und ehrt treue Mitglieder.

Neresheim-Elchingen

Das Jahr 2017 sei gut gelaufen, betonte Vorsitzender Joachim Puscher bei der Hauptversammlung des SV Elchingen. In einer Klausurtagung Anfang 2017 wurde über Organisation, Sportkonzept und Sponsoring nachgedacht. Diese Themen seien mit Leben gefüllt worden. 2017 wurde die Terrasse am Vereinsheim überdacht. Für 2018 sind kleinere

weiter
  • 827 Leser

30 000 Euro Schaden wegen missachteter Vorfahrt

Ellwangen. In der Ignaz-Emer-Straße, an der Einmündung zur Dr.-Adolf-Schneider-Straße, ereignete sich am Freitag um 13.30 Uhr ein Unfall, bei welchem ein Schaden in Höhe von mindestens 30 000 Euro entstand. Eine 59-jährige Autofahrerin wollte an der Kreuzung zur Dr.-Adolf-Schneider-Straße diese geradeaus überqueren.

weiter
  • 3
  • 2832 Leser

Verletzter Unfallverursacher in Ruppertshofen mit Hubschrauber gesucht

Angetrunkener flieht von Unfallstelle und schläft ein

Ruppertshofen. Am Sonntag gegen 9.15 Uhr kam ein 20-jähriger Autofahrer auf der K3253 zwischen Hönig und Birkenlohe aufgrund eines Fahrfehlers in Schleudern und kollidierte mit der linken Fahrzeugseite mit mehreren Bäumen. Ein zufällig vorbeikommender Zeuge kam dem verletzten Fahrer zur Hilfe. Der Unfallverursacher, bei welchem der

weiter
  • 4
  • 6151 Leser

Betrunkener Gast randaliert und flüchtet mit Auto

Randalierer verursacht leichten Unfall bei Flucht

Lorch. Am Sonntag um kurz vor 1.45 Uhr wurde der Polizei in Schwäbisch Gmünd mitgeteilt, dass ein 30-jähriger betrunkener Gast eines Gartenfestes im Hagweg zunächst randalierte, handgreiflich wurde und anschließend mit einem Auto davonfuhr. Die eintreffenden Polizeibeamten konnten den Wagen in der Marbachstraße verlassen

weiter
  • 5
  • 3352 Leser
Nachruf

Pater Alfred Ziegler ist tot

Ellwangen. Der Comboni-Pater Alfred Ziegler ist nach kurzer, schwerer Krankheit am 3. März gestorben. Alfred Ziegler kam 1931 in Kerkingen zur Welt und besuchte das Ellwanger Gymnasium und lebte im Josefinum. Nach dem Theologiestudium in Bamberg wurde er 1957 zum Priester geweiht. Da er kein Visum für die missionarische Arbeit in Südafrika bekam,

weiter
  • 1038 Leser

Eigene Träume als Kreidezeichnung

Internationaler Frauentag Ellwanger Mädchen setzen ihre Träume in Kunst um und planen eine Ausstellung unter dem Motto „Willkommen in meiner Zukunftswelt“.

Ellwangen

Immer wieder begegnet man in Werbung und Medien einem bestimmten Frauenbild, eingefahrenen Vorstellungen und alten Denkmustern in Hinblick auf die Rollenverteilung zwischen Mann und Frau, sei es in Beruf, Familie oder Gesellschaft. Neun Mädchen zwischen zwölf und 15 Jahren wollen dagegen ankämpfen.

In der Eugen-Bolz-Realschule, wo überwiegend

weiter

Radfahrer und Spaziergängerin in Waiblingen schwer verletzt

Beide Unfallopfer müssen ins Krankenhaus eingeliefert werden

Waiblingen. Ein Radfahrer und eine Spaziergängerin haben sich bei einem Zusammenstoß am Sonntagnachmittag schwere Verletzungen zugezogen. Der 23 Jahre alte Radfahrer hatte laut Polizeiangaben gegen 14.40 Uhr mit seinem Mountainbike von den Weinbergen kommend den Roßbergweg in Richtung Korb befahren und hierbei von hinten eine 66 Jahre

weiter
  • 5
  • 2364 Leser

Bauarbeiten in der Wilhelm-Merz-Straße

Aalen. In der Wilhelm-Merz-Straße in Aalen auf Höhe der ehemaligen Zufahrt zum Kaufland haben die Bauarbeiten zur Neugestaltung des Kocherufers und zur Anlegung eines Radweges begonnen. Die Wilhelm-Merz-Straße muss dafür halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wird zurzeit mit einer Baustellenampel geregelt. Gleichzeitig wird für

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.20 Uhr: Der Blick in den Tag:

Heute finden mehrere Gemeinderäte statt. Unter anderem in den Gemeinden Neresheim und Böbingen (18 Uhr), in Oberkochen (18.30 Uhr) und um 19 Uhr in Heuchlingen. In Bettringen verabschiedet der Ortschaftsrat Rätin Michaela Müller aus dem OR. Das Büro für Chancengleichheit der Stadtverwaltung 

weiter
  • 5
  • 2490 Leser

Radeln mit regionaler Verkostung

Tourismus Fortan haben Radfahrer im Rems-Murr-Kreis alle Touren auf einer Karte im Blick.

Ostalbkreis. Ein Schwerpunkt des touristischen Angebots im Rems-Murr-Kreis liegt beim Thema Radfahren. Eine Neuerung im Jahr 2018: Die beliebte Broschüre „Rad aktiv. Aufsitzen und Losradeln. Tourentipps für Sportbegeisterte, Naturliebhaber und Kulturfans“ hat das Format geändert und ist nun als Karte erhältlich. Damit können Radfahrer

weiter
  • 830 Leser

Mit dem Alb-Guide auf Abenteuertour

Wanderführung Frühlingstouren mit Guido Wekemann auf dem Härtsfeld und mit Siegfried Conrad im Eselsburger Tal.

Heidenheim. Auch im neunten Jahr seines Bestehens hat der Arbeitskreis „Alb-Guide-Östliche Alb“ im Naturschutzbund Heidenheim für das laufende Jahr ein umfangreiches Programm mit unterschiedlichen natur- und landschaftskundlichen Führungen und Fahrradtouren ausgearbeitet.

Am Sonntag, 11. März begibt sich Alb-Guide Guido Wekemann auf

weiter
  • 953 Leser

Schüler lernen Skifahren in Südtirol

Die Eingangsklasse des Technischen Gymnasiums Aalen begeht die traditionelle Sportwoche

Aalen. Auch in diesem Jahr reisten die Schüler der TG11-Klassen der TS Aalen zusammen mit ihren Lehrern ins Ahrntal nach Südtirol, um in einer Sportwoche das Skifahren zu erlernen oder zu vertiefen.Neben dem Skifahren und Snowboarden, gab es auch für die Nicht-Skifahrer ein spannendes Programm, unter anderem der Besuch des Messner-Mountain-Museums.

weiter
  • 843 Leser

Regionalsport (29)

Damen sind raus aus den Abstiegsrängen

Handball, Württembergliga Die SG2H schlägt Burlafingen/Ulm souverän mit 25:22.

Dank einer starken ersten Halbzeit konnten die Damen der SG Hofen/Hüttlingen gegen die SG Burlafingen/Ulm einen wichtigen Sieg einfahren. In einer mäßigen Partie setzten sich die Ostalb-Damen vor heimischer Kulisse am Ende mit 25:22 durch und stehen nun auf dem elften Tabellenplatz.

Bereits vor der Partie galt es, sich ganz auf die kommenden 60 Minuten

weiter
  • 312 Leser

Die TSG Abtsgmünd gewinnt den eigenen Wintercup

Fußball Im Finale schlägt der B-Ligist den TSV Hüttlingen mit 2:1 – Dritter wird der Vorjahressieger Neuler.

Bereits am vorvergangenen Wochenende richtete die TSG Abtsgmünd zum vierten Mal in Folge den Abtsgmünder Bank Wintercup aus. Trotz andauernder Minustemperaturen und vorangegangener Schneefälle konnte das Turnier unter hervorragenden Bedingungen auf dem Kunstrasen der TSG Abtsgmünd ausgetragen werden.

Unter den teilnehmenden Mannschaften gilt dieses

weiter
  • 909 Leser

Traumlos für die Strikers

Baseball, Verbandspokal Der deutsche Rekordmeister Mannheim Tornados gastiert am 15. April, 15 Uhr in der ersten Pokalrunde im Aalener MTV-Stadion.

Die Baseballer der MTV Aalen Strikers bereiten sich momentan in der Halle und mit schweißtreibenden Kraftraumeinheiten auf die kommende Saison 2018 vor. Derweilen laufen die Planungen für die neue Saison auf Hochtouren. Die Auslosung am im Rahmen der Verbandstagung ergab dabei ein Traumlos für Baseball-Landesligist MTV Aalen Strikers. In der ersten

weiter
  • 489 Leser

Die Herren siegen weiter

Handball, Bezirksliga Die SG Hofen/Hüttlingen sind nach dem 28:24-Sieg gegen die TS Göppingen weiter ohne Niederlage im Jahr 2018.

Die erste Herrenmannschaft der SG Hofen/Hüttlingen gewann am vergangenen Samstag ihr Heimspiel gegen die Turnerschaft Göppingen nach anfänglichen Schwierigkeiten mit 28:24 und bleibt somit im Jahr 2018 weiter ohne Niederlage.

Von Beginn an wollte die Mannschaft nicht so recht ins Spiel finden und beim Spielstand von 0:4 sah sich das Trainergespann

weiter
  • 227 Leser

FCE-Frauen gewinnen 5:3

Fußball, Landesliga Ellwanger Auswärtssieg beim TSV Michelfeld.

Ohne ein Vorbereitungsspiel absolviert zu haben, traf der FC Ellwangen zum Rückrundenauftakt der Landesligasaison in Michelfeld auf den gleichnamigen Gastgeber. Bei tollem Fußballwetter und guten Platzbedingungen traten die Gäste von der Ostalb von Beginn an als Einheit auf und trotzten ihren zweikampfstarken und robusten Gegnerinnen. Folglich kam

weiter
  • 218 Leser

Schrezheim wieder auf Platz zwei

Kegeln, 2. Bundesliga Mit dem 5:3-Sieg gegen Hölzlebruck schieben sich die KCS-Männer in der Tabelle wieder nach vorn.

Am 16. Spieltag der 2. Bundesliga Süd/West war der KSV Hölzlebruck zu Gast in Schrezheim. Dass es ein spannendes Spiel werden würde, war den Zuschauern klar. Denn die Schrezheimer wollen sich einen möglichst guten Tabellenplatz am Ende der Saison sichern und die Gäste aus Hölzlebruck benötigen einen Sieg, um sich aus dem Abstiegskampf zu befreien.

weiter
  • 167 Leser

TSV legt Grundstein für den Klassenerhalt

Kunstturnen Beim ersten Wettkampftag in Esslingen-Berkheim konnten die Turnerinnen des TSV Wasseralfingen mit dem fünften Platz einen guten Grundstein für den Klassenerhalt legen. Gleich drei Turnerinnen standen nicht zur Verfügung. Hannah Liebel musste verletzt pausieren, Louisa Korb fehlte aufgrund ihres Studiums, und Vierkämpferin Theresa Tucek

weiter
  • 1518 Leser

TVU bezwingt Herrlingen mit 9:7

Tischtennis, Landesliga Nach der Niederlage aus der Vorrunde gelingt dem TV Unterkochen die Revanche.

In der Vorrunde noch unterlegen, war der TV Unterkochen nun auf Revanche aus gegen Herrlingen. In den Eingangsdoppeln gelang es nur dem Doppel 1 mit Ebbers/Blessing den einzigen Sieg des Tages einzufahren. Sie gewannen gegen die Herrlinger Schwärzler/Michaelis. Das Doppel 2 dagegen, mit Michalak/Mayers, musste gegen das starke Einser Doppel Dogan/Klein

weiter
  • 318 Leser

Volleyball Klassenerhalt ist weiter möglich

Die Oberligavolleyballer des TSV Ellwangen dürfen sich weiter Hoffnungen auf den Klassenerhalt machen. Der 3:1-Sieg (25:18, 27:25, 21:25, 25:22) beim TSV Bad Saulgau war der erste Sieg in der Rückrunde. Die Chance auf den Relegationsplatz bleibt damit bestehen. Das Wochenende wird die Entscheidung bringen. Am Samstag geht es gegen den Meister VfL

weiter
  • 5
  • 212 Leser
Sport in Kürze

Angels bezwingen Ligaprimus

Basketball. Eine Sternstunde des Nördlinger Basketballs konnten alle die erleben, die trotz einsetzenden Frühlingswetters am Sonntagnachmittag den Weg in die Hermann-Keßler-Halle fanden. Eine Sternstunde, weil die TH Wohnbau Angels ihren besten Basketball spielten, zeitweise zelebrierten und die Rutronik Stars Keltern, ihres Zeichens Tabellenführer

weiter
  • 181 Leser
Neuansetzungen

Bezirksliga

Mittwoch, 11. April, 18 Uhr: SV Lauchheim – FC Ellwangen Mittwoch, 25. April, 18 Uhr: VfL Iggingen – SSV Aalen Mittwoch, 16. Mai, 18 Uhr: FC Sontheim– SV Ebnat

weiter
  • 237 Leser
Neuansetzungen

Kreisliga A II

Dienstag, 25. April, 18 Uhr: Schwabsberg – Dorfmerk. II SV Wört – Spfr. Rosenberg SV Pfahlheim – TV Bopfingen SV Kerkingen – TSV Hüttlingen VfB Ellenberg – VfB Tannhausen Nordh.-Zippl. – Adelmannsf.

weiter
  • 296 Leser
Neuansetzungen

Kreisliga AI

Mittwoch, 18. April, 18 Uhr: Hofherrnweiler II – Böbingen FC Schechingen – Essingen II Bargau II – SG Bettringen II Waldstetten II – TSB Gmünd TV Heuchlingen – TV Straßdorf Herlikofen – Großdeinbach

Samstag, 19. Mai, 13.30 Uhr: Waldstetten II – TSV Waldhaus. Samstag, 19. Mai, 15.30 Uhr: Heuchlingen – Großdeinbach TV Herlikofen

weiter
  • 360 Leser
Neuansetzungen

Kreisliga B IV

Donnerstag, 12. April, 18 Uhr: SV Elchingen – U’schneidheim (war auf 11. April angesetzt)

weiter
  • 188 Leser
Sport in Kürze

Merlins schlagen Schlusslicht

Basketball. Die Crailsheim Merlins haben dem aufopferungsvollen Kampf von Tabellenschlusslicht Baunach getrotzt und mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung einen 65:103-Erfolg eingefahren. Sieben Zauberer punkteten zweistellig. Merlins-Coach Tuomas Iisalo: „Die erste Halbzeit war so schwer, wie wir es erwartet haben. Baunach hat seine Chancen

weiter
  • 177 Leser
Sport in Kürze

Mustangs bleiben Zweiter

Basketball. Die Bezirksliga-Herren des TSV Ellwangen haben einen 81:69-Auswärtssieg bei Schlusslicht Kupferzell gelandet. Der Sieg bedeutet weiterhin Rang zwei, punktgleich mit dem TV Zuffenhausen. Am Sonntag, 18 Uhr gastiert Schwäbisch Hall.

weiter
  • 174 Leser
Fußball unter der Woche

3. Liga

Dienstag, 19 Uhr: Unterhaching – Erfurt SV Wehen – Lotte Paderborn – Magdeburg Carl Zeiss Jena – Würzburg VfL Osnabrück – SV Meppen

Mittwoch, 19 Uhr: Hallescher FC – Bremen II Karlsruher SC – Großaspach Fortuna Köln – Chemnitzer FC Zwickau – Hansa Rostock VfR Aalen – Preußen Münster

weiter
  • 278 Leser

ZAHL DES TAGES

9

Spiele in Folge hat der VfR Aalen in der Heimischen Ostalb-Arena nicht mehr verloren. Gewinnt die Elf von Trainer Peter Vollmann auch am Mittwoch gegen Preußen Münster, hätte sie 42 Punkte auf ihrem Konto. „Dann hätten wir den Klassenerhalt zu 100 Prozent geschafft“, sagt der Trainer.

weiter
  • 397 Leser

Der Alb-Traum steigt am 12. Mai 2018

Leichtathletik 115-km-Ultralauf auf dem Albtraufgänger-Weg für einen guten Zweck in Geislingen.

Er war einer der erfolgreichen Triathleten der Gmünder DJK, ehe er sich dem Extremlauf verschrieb. Jetzt hat Dr. Mike Gold in Geislingen den 115-km-Ultralauf Alb-Traum100 mitinitiiert; als Benefizlauf für soziale Projekte im Landkreis Göppingen. Start und Ziel am 12. Mai 2018 ist im Geislinger Stadtpark.

„Das wird eine tolle Sache, die auch

weiter
  • 358 Leser

Der Gegner: SC Preußen Münster

Trainer: Marco Antwerpen (46 / Bild) Tabellenplatz:14. Platz –31 Punkte, 32:37 Tore Letztes Spiel:1:1 gegen SC Paderborn 07 Höchster Sieg:5:0 gegen Rot-Weiß Erfurt Höchste Niederlage:2:6 gegen SV Wehen Wiesbaden Letzte 10 Spiele:4 Siege – 2 Remis – 4 Niederlagen Ex-VfR-Spieler:Fabian Menig BesterTorschütze: Martin Kobylanski (9

weiter
  • 362 Leser

Die Erfolgsserie der MADS-Damen geht weiter

Volleyball, Frauen, Landesliga Das 3:1 über MTV Stuttgart II ist der fünfte Sieg in Serie für das Ostalb-Team.

Zu seinem fünften Sieg in Folge kam das Landesligateam aus der Ostalb beim Nachwuchs des Bundesligisten MTV Stuttgart. Gegen einen technisch sehr gut ausgebildeten Gastgeber entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel auf hohem Niveau, bis zum Stand von 11:11 konnte sich keiner der beiden Kontrahenten absetzen. Einige Aussetzer der Aalener Annahmespielerinnen

weiter
  • 158 Leser

DJK-Sporttag für den Nachwuchs

Kindersport Am Kindersporttag in der Sporthalle am Schäle stellten sich die verschiedenen Abteilungen der DJK Wasseralfingen vor und luden die Kinder und Eltern auch gleich zum Mitmachen ein. Diese nahmen’s mit Spaß an. Ausführlicher Bericht folgt. Foto: privat

weiter
  • 593 Leser

HG-Damen erfolgreich im Kellerduell

Handball, Bezirksliga Aalen/Wasseralfingen schlägt Giengen mit 20:18, verliert aber Spielführerin Nicole Herderich.

Einen womöglich teuer bezahlten Sieg, aber auch einen Sieg des unbedingten Willens erzielten die Damen der HG Aalen/Wasseralfingen im Rückspiel gegen die FSG Giengen-Brenz. Mit 20:18 behielt die Handballgemeinschaft die Oberhand und konnte jetzt vier Punkte zwischen sich und das Tabellenschlusslicht legen. Allerdings verlor man nach den Langzeitverletzten

weiter
  • 133 Leser

Sechs Röhlinger Kämpfer auf dem Landespodest

Ringen, Greco, Württembergische Meisterschaften ACR-Athleten Hannes Grimm und Jonas Stark holen Gold.

Bei den Württembergischen Meisterschaften im griechisch-römischen Stil gingen neun Nachwuchsathleten des AC Röhlingen an den Start. Am Ende konnte der ACR zwei Meister, drei Vizemeister und einen Drittplatzierten auf dem Podest verzeichnen. Bei den A-Jugendlichen holte man sich mit 32 Punkten und klarem Vorsprung vor Weilimdorf (18) die Vereinswertung.

weiter
  • 728 Leser

Union setzt auf Konstanz

Fußball Wasseralfingen verlängert mit dem gesamten Trainerteam.

Die Verantwortlichen der SG Union Wasseralfingen zeigen sich erfreut, dass das gesamte Trainerteam seine Arbeit über die Saison 2017/18 hinaus fortsetzen wird. Julian Krach, Trainer von Union I, habe dem Team neues Leben eingehaucht. Mit jugendlichem Elan und fußballerischer Fachkompetenz habe er die Union in die Erfolgsspur gebracht. Unterstützt

weiter
  • 211 Leser

VfR-Karten zu gewinnen

Zweites Spiel der Englischen Woche: Der VfR Aalen empfängt am Mittwochabend in der Ostalb-Arena den SC Preußen Münster. Anpfiff: 19 Uhr. Für diese Partie verlosen wir fünfmal zwei Eintrittskarten. Und zwar unter all denjenigen, die an diesem Dienstag zwischen 11 Uhr und 11.15 Uhr unter der Telefonnummer 07171 6001712 anrufen. Die Gewinner werden

weiter
  • 452 Leser

Die letzten Zweifel beseitigen

Fußball, 3. Liga Peter Vollmann ist sich sicher: Gewinnt der VfR Aalen am Mittwochabend (Anpfiff: 19 Uhr) gegen Preußen Münster, ist der Klassenerhalt perfekt. Rico Preißinger droht auszufallen.

Die Zeit drängt. Sowohl bei Rico Preißinger (Hüfte) als auch bei Matthias Morys (Erkältung). Bei beiden ist ungewiss, ob sie bis zum Heimspiel am Mittwoch gegen Preußen Münster rechtzeitig fit werden. Anpfiff in der Ostalb-Arena: 19 Uhr. „Wir hoffen, dass es reicht, aber die Chancen stehen nur 50:50“, sagt Trainer Peter Vollmann,

weiter
  • 1773 Leser

Bekommt der Bezirk einen neuen Namen?

Fußball Mit dem neuen Namen sollen Vereine abseits des Kochers und der Rems nicht mehr ausgeschlossen werden.

Tschüss „Kocher-Rems“, hallo „Ostwürttemberg“. So lautet zumindest der Plan des Fußballbezirks, der mit dem Gedanken spielt, sich in Bezirk Ostwürttemberg umzubenennen. Der Grund: „Der Name ,Kocher-Rems’ repräsentiert sämtliche Vereine rund um Ellwangen und aus dem Kreis Heidenheim nicht und schließt diese

weiter
  • 413 Leser

Überregional (13)

Schwäbisch Haller gewinnt Oscar

Gerd Nefzer wird in Los Angeles bei der Oscar-Verleihung für die visuellen Effekte bei "Blade Runner 2049" ausgezeichnet

Los Angeles / Schwäbisch Hall. Gerd Nefzer aus Schwäbisch Hall hat zusammen mit seinen drei Kollegen den Oscar für die besten visuellen Effekte gewonnen. Ausgezeichnet wurde er am frühen Montagmorgen unserer Zeit für seine Arbeit am Science-Ficiton-Film "Blade Runner 2049". Nefzer sagte überglücklich: "„Dankeschön,

weiter
  • 4
  • 3773 Leser
Interview

„Näher an die Kernklientel“

Das Votum für den Koalitionsvertrag befreit die SPD nicht von ihrer Aufgabe, sich zu erneuern, sagt Ex-Parteichef Kurt Beck. Er wünscht sich, dass die Kernklientel wieder mehr beachtet wird. Bei aller Uneinigkeit sind sich Befürworter und Gegner wohl einig, dass die Parteierneuerung in der Regierung etwas schwieriger wird als in der Opposition? Kurt weiter
  • 427 Leser
Literatur

Das Recht der Einsamen

Ferdinand von Schirach ist ein Meister der Kurzgeschichte: Nach Romanen und dem Theaterstück „Terror“ kommt heute mit „Strafe“ wieder ein Band mit Erzählungen in den Handel.
Seyma zum Beispiel, die junge Anwältin, die in einer renommierten Kanzlei anfängt. Sie ist die Tochter eines türkischen Bergmanns, aufgewachsen im Ruhrgebiet; sie hatte sich geweigert, ein Kopftuch zu tragen, floh nach dem Abitur von zu Hause vor dem Vater, arbeitete hart für ein Prädikatsexamen – auch um sich von der Vergangenheit zu befreien. weiter
  • 599 Leser
Musical

Die Bachelorette schmachet „Wehrlos“

Eine fragwürdige Geschichte, aber „Die Päpstin“ im Theaterhaus Stuttgart bietet ein Star-Ensemble auf.
Donna W. Cross´ historischer Roman „Die Päpstin“ ist eine multimediale Erfolgsgeschichte: Was als Bestseller auf dem deutschen Buchmarkt begann, wurde 2009 von Sönke Wortmann erfolgreich fürs Kino adaptiert und zwei Jahre später in einer erweiterten Fassung ins Fernsehen gebracht. Zur selben Zeit wurde in Fulda der Stoff erstmals als weiter
  • 720 Leser
Glosse

Ed Sheeran als Vogelscheuche

Über den lieblichen Gesang der männlichen Feldlerche sind viele schöne Worte geschrieben worden, etwa auf dem Ornitologen-Fachportal „Wikipedia“. „Er ist über drei bis 15 Minuten anhaltend und besteht aus einer schnellen, ununterbrochenen Folge von abwechselnd und zum Teil rhythmisch wiederholten rollenden, trillernden oder zirpenden weiter
  • 438 Leser

Klares Ja zur GroKo

Die Mitglieder haben entschieden: Zwei Drittel sind für den Koalitionsvertrag. Auf die Parteispitze kommt nun die schwierige Aufgabe zu, auch die Gegner wieder ins Boot zu holen.
Im entscheidenden Moment darf nichts nach Triumph aussehen. Es ist nicht so, dass all die Wahlhelfer, die hinter dem SPD-Schatzmeister Dietmar Nietan auf den Rängen aufgestellt wurden, nicht applaudieren könnten. Das hatten sie schon zuvor getan, als Nietan ihnen dankte, weil sie sich die Nacht mit der Auszählung von 378 437 Stimmen um die weiter
  • 516 Leser
Personalmangel

Lieber in die Wirtschaft

Die öffentliche Verwaltung sucht händeringend Personal. Besonders gefragt sind Bauingenieure und Erzieher. Die Situation dürfte sich noch weiter zuspitzen.
Iris Huber steht sich an diesem Samstag den dritten Tag in Folge die Beine in den Bauch. Auf der Ulmer Bildungsmesse, der nach eigenen Angaben größten im ganzen Land, versucht die Mitarbeiterin der Zentralstelle Ausbildung der Stadt Ulm Nachwuchskräfte für eine Karriere bei der Stadtverwaltung zu begeistern. Keine einfache Aufgabe: Um sie herum weiter
Kommentar Thomas Block zu den Klagen der Lehrerverbände

Lob des Einser-Abis

Es ist schon gruselig, wie rückwärtsgewandt der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes argumentiert. Von einer „Inflation der guten Noten“ spricht Heinz-Peter Meidinger und darüber, dass man herausragende Schüler nicht mehr erkennen könne. Man kann es auch umdrehen: Meidinger ärgert sich, dass so viele Schüler das Abitur schaffen weiter

Nackenschlag in der Nachspielzeit

Die Elf von Trainer Schmidt verspielt erneut in letzter Minute den sicher geglaubten Sieg.
Der Frust stand den Spielern des Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim nach dem 2:2 gegen Arminia Bielefeld ins Gesicht geschrieben. „Das ist bitter“, so schimpfte Maximilian Thiel, der den FCH mit seinem Treffer zum zwischenzeitlichen 2:0 in Führung gebracht hatte: „Jetzt haben wir zum zweiten Mal innerhalb einer Woche ein Spiel weiter
  • 295 Leser
Leitartikel Guido Bohsem zur Neuauflage der Großen Koalition

Neurotische Regierung

Insgesamt fünf Monate lang durften sich die Deutschen wie Italiener fühlen. Erstmals probte die Bundesrepublik eine Instabilität, wie sie sonst nur jenseits der Alpen zu finden ist. Niemals zuvor ging die deutsche Politik so lässig und so nachlässig mit ihrer Verantwortung um. Zwar wären viele Deutscher bekanntlich gerne etwas italienischer, doch weiter
  • 457 Leser

Schweizer gegen Sendeschluss

Eidgenossen stimmen für die Beibehaltung der Rundfunkgebühren. Auch die ARD reagiert erleichtert.
Um 12.05 Uhr am Sonntag brachte das Schweizer Radio SRF 4 News die erlösende Nachricht. Der Moderator gab bekannt: Die Eidgenossen lehnen nach ersten Trendrechnungen mit satter Mehrheit von 70 Prozent die Abschaffung der Fernseh- und Rundfunkgebühren ab. In der Stimme des Mannes am Mikrofon schwang die Erleichterung mit. Hätten die Schweizer die weiter
  • 356 Leser
Querpass

Unglaublicher Streich

Die Bild-Zeitung hat gerade einen schlechten Lauf. Erst fiel das Blatt auf eine Meldung des Satiremagazins Titanic herein, dann kamen die Boulevard-Kollegen im Zusammenhang mit der GroKo-Abstimmung der SPD auf den Hund und handelten sich eine Beschwerde vor dem Presserat ein. Am Wochenende nun berichtete die Bild von einer angeblichen Anfrage des FC weiter
  • 411 Leser
Kommentar Jan-Dirk Herbermann zur Beibehaltung der Rundfunkgebühren in der Schweiz

Weckruf für die Sender

Die medienpolitische Revolution fand nicht statt. Die Schweizer lehnen die Abschaffung der TV- und Radiogebühren mit klarer Mehrheit ab. Aufatmen können die Mitarbeiter der öffentlichen Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft und ihrer Sender. Das drohende Aus der SRG ist abgewendet. Erleichterung herrscht auch bei der Berner Regierung, die weiter
  • 494 Leser

Leserbeiträge (14)

Aufwärtstrend der BSG Aalen hält an

Mit einem verdienten 91:85 Sieg über die TSG Backnang rücken die Aalener Basketballer zur Tabellenspitze auf. Bei einem Erfolg über den Tabellennachbarn Croatia Stuttgart Hawks am kommenden Samstag käme der Aufstieg in greifbare Nähe.

Im Hinspiel den ebenfalls um den Aufstieg spielenden Backnangern noch deutlich unterlegen,

weiter
  • 3
  • 2034 Leser
Lesermeinung

Zum Thema Abgase:

„Aus, ... ein Oberverwaltungsgericht, das in seiner Urteilsbegründung den Haftungsanspruch der betroffenen Kunden ausdrücklich ausschließt; Ministerpräsidenten, seien zum Beispiel Herr Kretschmann oder Herr Althusmann, der selber ein Cheflobbyist ist, genannt, die nicht mal mehr versuchen, ihre Lobbypositionen zu verdunkeln; eine Bundesumweltministerin,

weiter
Eine stabile Regierung?

Zum Thema Große Koalition:

„A andra Sichtweis’ ob ra Partei was guat’s a tuasch, wenn se zom Jaga traga muasch? Der Vergleich aus der Jägerei, fend i, passt ganz guat do rei. Des Ergebnis hoißt’s, sei ganz famos, bloß was isch an der Koalizio no groß? Ond dui Ausdrucksweis’ von der Frau Nahles hot an sich scho so was Banales. Überzeuga kenntsch ond tätsch mi net

weiter
  • 3
  • 392 Leser

Knospenmedizin – Kraftpakete aus der Natur

Peter Emmrich, Allgemeinarzt in Pforzheim, Dipl. Biologe und Chemiker ist kein Unbekannter beim Mutlanger Freundeskreis Naturheilkunde. Sein inzwischen vierter Vortrag beim Freundeskreis brachte den Zuhörern die Knospenmedizin näher. Unterhaltsam und sehr informativ - das zeichnet Emmrichs Vorträge aus.

Die sogenannte Gemmotherapie geht

weiter
  • 3
  • 1809 Leser
Lesermeinung

Zum SchwäPo-Artikel über die frühere Unterkochener Sprungschanze:

Mit großem Interesse habe ich den Bericht von Jule Baier über die ehemalige Sprungschanze von Unterkochen gelesen. Es ist wirklich schade, dass diese Schanzen-Anlage heute nicht mehr genutzt wird, zumal sie deutlich größer ist als die nächst gelegene Sprungschanze in Königsbronn und mit einigen Renovierungen sicherlich zu einer 90- bis 100-Meter-Schanze

weiter
  • 3
  • 1016 Leser
Hesekiel hat es vorausgesagt

Zu „Jeder gegen jeden“, von Martin Gehlen, syrischer Bürgerkrieg, SchwäPo vom 22. Februar:

Hat die biblische Prophetie (2. Petrus 1,19) noch Bedeutung für uns? Wie sollen wir damit umgehen, dass die Akteure des syrischen Bürgerkriegs von Hesekiel benannt wurden? Die stärkste Macht: „Der Fürst aus dem äußersten Norden“, dies trifft auf Moskau zu, dann Persien/Iran und weitere Kriegsteilnehmer (Hesekiel 38/39). War nicht Syrien in

weiter
  • 2
  • 410 Leser
Lesermeinung

Zur Frage der Woche mit dem Thema Dieselfahrverbote:

Die Mache von Industrie, im Schutze der Politik, trägt leider bei den meisten Bürgern Früchte; die Verunsicherung ist gelungen. Wer sich jedoch mit einem Benziner auf der sicheren Seite wähnt, wird bald sein blaues Wunder erleben. Längst bewiesen ist, dass ein moderner Benzin-Direkteinspritzer eine Dreckschleuder par excellence ist. Hardwarenachrüstung

weiter
  • 1
  • 448 Leser
Das ist diskriminierend

Zur Mütterrente:

Nach der Bundestagswahl 2017 haben Politiker von Union und SPD kleinlaut versprochen und erklärt: „Wir haben verstanden.“ Auf dem Prüfstand muss man leider feststellen, dass sie gar nichts verstanden haben.

So soll die Mütterrente erweitert werden und Mütter, die ihre Kinder vor 1992 bekommen haben, sollen zukünftig auch das dritte Erziehungsjahr

weiter

Von der (deutschen) Polonaise zum Trauermarsch!

Wie in Waldheims Walzer (http://www.schwaebische-post.de/leserbeitraege/waldheims-walzer-und-deutsche-polonaise/1651497/) angekündigt, endet die deutsche Polonaise mit diesem Beitrag in einen Trauermarsch. Die Ouvertüre finden Sie in http://www.schwaebische-post.de/1598950 :

"Papa, wie haben es diese Familien nach 1945 zu diesem Vermögen

weiter

Jahreshauptversammlung der Modellfluggruppe Essingen

Jahreshauptversammlung bei der Modellfluggruppe Essingen e.V.

Am Donnerstag, den 01 März fand im Gasthaus Rose die diesjährige Jahreshauptversammlung der Modellfluggruppe Essingen statt.

Nach Begrüßung der 22 anwesenden Mitglieder durch Vereinsvorstand Walter Grupp gab Schriftführer Hartmut Schaal einen Überblick auf die

weiter
  • 5
  • 2041 Leser

U9 wird Zweiter in Hüttlingen

Am Sonntagnachmittag nahm die U9 der Fußballabteilung beim Turnier in Hüttlingen teil. Nach einem etwas holprigen Beginn gegen den Gastgeber (2:2) steigerte sich unsere Mannschaft von Spiel zu Spiel. Einem 3:0 Sieg gegen Schnaitheim folgte ein 1:0 gegen Abtsgmünd. Damit ging es im abschließenden Gruppenspiel gegen Bopfingen um

weiter
  • 2
  • 1721 Leser

U8 mit toller Leistung beim Turnier in Hüttlingen

Am Sonntagvormittag startete die U8 der Fußballabteilung beim Turnier in Hüttlingen. Nach einem Kantersieg von 9:0 zu Beginn gegen Schwabsberg folgten in den Gruppenspielen ein weiterer Sieg gegen Schnaitheim und zwei Niederlagen gegen Aalen und Waiblingen. Damit wurde der dritte Platz in der Gruppe erreicht und unsere Jungs spielten im Platzierungsspiel

weiter
  • 3
  • 1923 Leser

The race is on!

Samstag, 9.00 Uhr morgens und 13 gut gelaunte Schüler in der Sporthalle – was war da los? Nun, für einen großen Andrang sorgte der zweite Wettkampf der Drohnen-Racing AG, ausgerichtet vom Max-Planck-Gymnasium Heidenheim und Schubart Gymnasium Aalen. Schüler der Klassen 5 bis 9 lernen in der Arbeitsgemeinschaft der MINT-Fächer

weiter

Regierungsbildung !

Unsere Politiker in Berlin sollten langsam aber sicher aufpassen, nicht das die Bildung der neuen Regierung ins Gehege kommt mit dem Wahlkampf für die nächste Wahl. Ausserdem werden bei uns und über uns soviele Gesetze erlassen für bald jeden Furz. Eins wäre mitlerweile ganz wichtig, nämlich ein Gesetz wo drin steht das

weiter
  • 3
  • 868 Leser

Themenwelten (1)

Besonderes in Stuttgart erleben

Wer gerne deutsche Städte besucht, sollte Stuttgart keinesfalls auslassen. Neben einem wunderschönen Stadtbild eröffnet die Landeshauptstadt von Baden-Württemberg eine umfangreiche Auswahl an Freizeitaktivitäten.

Die traditionsreiche Stadt Stuttgart ist zu einer echten Metropole angewachsen, die mit ihren Sehenswürdigkeiten und Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung allemal einen Besuch wert ist. Besucher finden in der Hauptstadt Baden-Württembergs sowohl interessante als auch spaßige Events, Clubs, Gaststätten und Einkaufsmöglichkeiten.

weiter
  • 1
  • 1705 Leser