Artikel-Übersicht vom Dienstag, 13. März 2018

anzeigen

Regional (157)

Straßenlaternen Ausfall in der Hegelstraße

Aalen. Ursache für den Ausfall von etwa 15 Laternen in der Hegelstraße zwischen der Musikschule und der Einmündung Schellingstraße war ein Kurzschluss, so die Stadtwerke. Nachdem die Stadtwerke am Sonntag, 11. März, benachrichtigt wurden, konnte der Fehler geortet werden und das Kabel wurde auf reduzierte Nachtbeleuchtung umgeschaltet. Somit liefen

weiter
  • 481 Leser
Guten Morgen

Der neue „Segen to go“

Jürgen Steck über gewissen Regeln und wie man damit umgehen kann

Sie ist nicht mehr ganz so wichtig, diese Rangordnung der Weihen, die Hierarchie, ein aus den griechischen Wörtern hieros (heilig) und arche (Führung) gebildetes Wort. Gerade in der evangelischen Kirche ist man da ja etwas entspannter unterwegs als bei den katholischen Brüdern im Glauben. Trotzdem. Ordnung muss sein. Das gilt auch für eine Geburtstagsandacht.

weiter
  • 416 Leser

55-Jähriger muss Pappe abgeben

Aalen. Ein aufmerksamer Zeuge verständigte am Montagmittag kurz nach 12 Uhr die Polizei, da ihm auf der B 19 zwischen Sulzbach und Sulzbach-Laufen ein Fahrzeug aufgefallen war, welches wohl in Schlangenlinien fuhr. Der genannte Pkw konnte von Beamten des Polizeireviers Schwäbisch Hall kurz vor Untergröningen auf einem Parkplatz stehend festgestellt

weiter
  • 182 Leser

Zahl des Tages

4

Ziegen hat der Aalener Stadtpfarrer und SPD-Kreisrat Bernhard Richter am Dienstag zu seinem 60. Geburtstag geschenkt bekommen. Diese sind für ein Entwicklungshilfeprojekt bestimmt.

weiter
  • 534 Leser

Angeklagter kommt nicht

Amtsgericht Strafsache wegen Betrugs konnte nicht verhandelt werden.

Aalen. Der Angeklagte war am Dienstag zur Verhandlung am Amtsgericht nicht erschienen und es sei keine Entschuldigung eingegangen, sagte Amtsgerichtsdirektor Martin Reuff. Auf Antrag der Staatsanwältin wurde eine polizeiliche Vorführung beantragt, die erfolglos blieb. Der von der Staatsanwaltschaft dann beantragte Haftbefehl wurde vom Amtsgericht verkündet.

weiter
  • 227 Leser

Hirschbachstraße gesperrt

Tiefbauarbeiten Am Montag begannen in der Hirschbachstraße zwischen der Braunenstraße und der Hermannstraße Tiefbauarbeiten an der dortigen Fernwärmeleitung. Die Hirschbachstraße muss daher in diesem Abschnitt voll gesperrt werden, voraussichtlich bis Freitag, 13. April. Foto: opo

weiter
  • 487 Leser

Wildschwein zu Besuch im Krankenhaus

Schweinerei Am Dienstagnachmittag hat eine junge Wildsau einen Abstecher ins Ostalb-Klinikum gewagt.

Aalen. Ins Krankenhaus begeben hat sich ein junges Wildschwein am Dienstagnachmittag gegen 17.15 Uhr. Allerdings wohl nicht, weil es an der Schweinepest erkrankt gewesen wäre. Es lief aus dem nahen Wald ins Foyer des Ostalb-Klinikums und drehte dort eine Runde. Einer alarmierten Polizeistreife gelang es, das Tier wieder aus dem Klinikgebäude zu vertreiben.

weiter

Die Beatles im Wunderlich

Konzert Achtköpfige Beatles-Tribute-Band am Samstagabend.

Aalen. Sie sind personell deutlich gewaltiger als die „Fab Four“, die achtköpfige Beatles-Band aus dem Umfeld des Café Wunderlich. Am Samstag, 17. März, um 20 Uhr werden sie nach mehrjähriger Pause das Publikum im Café Wunderlich in der Aalener Rittergasse mit auf eine Reise „Across the Universe“ nehmen.

Die Beatles spielen

weiter
  • 763 Leser
Kurz und bündig

Die Gedankenkette stoppen

Aalen. „Wege aus der Denkfalle“ zeigt Winfried Schröter in einem VHS-Vortrag am Mittwoch, 14. März, um 19 Uhr im Torhaus. Gedanken lassen uns nicht einschlafen und stören sogar unseren Alltag.

weiter
  • 228 Leser
Kurz und bündig

Frauenrechte im Sudan

Aalen. Alaa Mohamed Masaad Elsayed hält am Mittwoch, 14. März, um 19 Uhr im Um-Welthaus einen Vortrag zur Situation der Frauen im muslimischen Sudan. Die Menschenrechtsaktivistin hat bei der Menschenrechtsorganisation Sudanese Human Rights Initiative (SHRI) und verschiedenen lokalen Initiativen gearbeitet. Der Vortrag ist auf Englisch und wird übersetzt

weiter
  • 238 Leser
Kurz und bündig

Kinderhospiztag

Aalen. Am Donnerstag, 15. März, um 19 Uhr im Landratsamt in Aalen werden zum Kinderhospiztag drei Filme gezeigt, die sehr unterschiedliche Perspektiven auf Abschied, Tod und Trauer einnehmen. Im Anschluss Gelegenheit zu Austausch und Ausklang bei einem kleinen Imbiss.

weiter
  • 234 Leser
Polizeibericht

Morgens mit Promille

Aalen-Wasseralfingen Gegen 9.45 Uhr am Montagmorgen fuhr eine 60-Jährige mit ihrem VW auf der Kolpingstraße auf haltenden VW eines 71-Jährigen auf, wobei ein Sachschaden von rund 7000 Euro entstand. Nachdem bei der Unfallaufnahme der Verdacht aufkam, dass die Unfallverursacherin unter Alkoholeinwirkung stand, musste sie sich im Krankenhaus einer Blutentnahme

weiter
  • 925 Leser
So ist’s richtig

Müller, nicht Geiger

Aalen. 23 Auszubildende und ein Bachelor-Absolventin der Volksbanken und Raiffeisenbanken Ostalb feierlich losgesprochen Am vergangenen Mittwoch wurden 24 Nachwuchskräfte der sieben Banken der Bezirksvereinigung der Volksbanken und Raiffeisenbanken Ostalb (BZV Ostalb) für ihre erfolgreich abgeschlossene Ausbildung bzw. den Studienabschluss geehrt.

weiter
  • 199 Leser
Kurz und bündig

Niederwild in der Region

Aalen. Der Tierfotograf Norbert Streicher zeigt am Mittwoch, 14. März, um 19 Uhr im Aalener Um-Welthaus, Torhaus, 4. OG, faszinierende Fotos von Niederwild aus der Region und erzählt die Geschichte ihrer Entstehung. Der Eintritt ist kostenlos.

weiter
  • 278 Leser
Kurz und bündig

Radweg aufs Härtsfeld

Aalen. Auch der Technische Ausschuss Aalen befasst sich auf der Sitzung am Mittwoch, 14. März, um 15 Uhr im Rathaus mit dem Thema „Radwegeverbindung von Aalen auf das vordere Härtsfeld“. Weitere Themen sind die Zustimmung zu Wahlen bei der Feuerwehr, die Breitbandentwicklung in den Aalener Ortsteilen sowie Vergaben und Baubeschlüsse.

weiter
  • 239 Leser

Schulkinder im Harmonika-Club Hofen

Vereinsleben HCH blickt bei der Jahreshauptversamlung auf ein ereignisreiches Jahr.

Aalen-Hofen. Insgesamt zählt der HCH derzeit 126 Mitglieder, die sich aus 23 aktiven, 96 passiven und sieben Ehrenmitgliedern zusammensetzen, so Vorstandsmitglied Claudia Müller bei der Jahreshauptversammlung.

Der HCH hatte im Jahr 2017 wieder ein sehr aktives Vereinsjahr mit vielen musikalischen und geselligen Veranstaltungen. Das Hauptorchester wirkte

weiter
  • 5
  • 413 Leser
Zur Person

Schülerin erhält Latein-Preis

Aalen-Wasseralfingen. Jana Beuther, Schülerin des Kopernikus-Gymnasium Wasseralfingen, hat mit großem Erfolg am renommierten Landeswettbewerb „Alte Sprachen“ der Stiftung „Humanismus heute“ teilgenommen. Ihre Arbeit über das Thema „Gefährder und Gefährdete. Cicero und Seneca über Gefahren, die von Menschen ausgehen“

weiter
  • 1009 Leser
Polizeibericht

Teure Kettenreaktion

Oberkochen. Ein 30-Jähriger verursachte am Montagabend einen Verkehrsunfall, bei dem ein Gesamtschaden von rund 20 000 Euro entstand. Kurz nach 19.30 Uhr war er im Begriff mit seinem Ford, der im Hainbuchenweg geparkt war, wegzufahren. Beim Anfahren fiel ihm ein Schlüssel in den Fußraum seines Autos. Beim Versuch, diesen aufzuheben, streifte er einen

weiter
  • 251 Leser
Polizeibericht

Verhängnis: Handy am Ohr

Aalen. Beamte des Aalener Polizeireviers beobachteten am Montagmorgen gegen 9.30 Uhr den Fahrer eines BMW, der auf der Gartenstraße fahrend sein Handy am Ohr hatte. Sie hielten das Fahrzeug an und unterzogen den 29-Jährigen einer Kontrolle. Dabei wurde festgestellt, dass dieser überhaupt nicht im Besitz eines Führerscheins ist. Auf den Mann kommt nun

weiter
  • 1013 Leser

Polizei Sprinterfahrer bricht zusammen

Rechberghausen. Gegen 17 Uhr am Montag fuhr ein Kastenwagen in der Lorcher Straße. Aufgrund einer akuten Gesundheitsstörung konnte der Lenker sein Fahrzeug nicht mehr steuern. Der Mercedes kam auf die Gegenfahrbahn und streifte einen Ford. Auf einem Gehweg stoppte der Sprinter. Zeugen versuchten, den Fahrer wiederzubeleben. Der 60-Jährige kam in ein

weiter
  • 2
  • 421 Leser

Die Rems wird erlebbar

Remstal-Gartenschau Ausbildung zum Gewässerführer startet.

Aalen/Waiblingen. Der Rems-Murr-Kreis und der Ostalbkreis bieten mit Blick auf die Remstal Gartenschau 2019 in Kooperation mit dem Landkreis Ludwigsburg dieses Jahr eine Ausbildung zum Gewässerführer an.

Die Rems ist bei der interkommunalen Gartenschau 2019 eines der zentralen verbindenden Elemente. Um das Thema Gewässerökologie und Gewässerführungen

weiter
  • 1
  • 159 Leser

Im Durchschnitt 15 Tage krankgeschrieben

Krankheiten Im letzten Jahr war jeder Baden-Württemberger im Schnitt 14,8 Tage krankgeschrieben, das meldet die Krankenkasse „Barmer“. Der häufigste Grund dafür waren Atemwegserkrankungen, aufgrund von Husten, Schnupfen & Co. hütete jeder 2,2 Tage lang das Bett. Foto: Studio Mike - Fotolia

weiter
  • 370 Leser

Zahl des Tages

250

Wohnungen hat der Landkreis als Ziel seines Pakts für günstigen Mietwohnraum ausgegeben. Die Erfahrung lehrt die Kreisverwaltung: In manchen Fällen reicht ein Aufruf durch OB, Bürgermeister, Landrat oder andere wichtige Persönlichkeiten, um Eigentümer zur Vermietung ihrer leer stehenden Wohnung zu motivieren.

weiter
  • 5
  • 348 Leser

A-7-Tunnel in der Nacht gesperrt

Verkehr Agnesburgtunnel auf der A 7 ist zurzeit nachts gesperrt. Verkehr muss daher umgeleitet werden.

Aalen. Bereits in der Nacht zum Mittwoch war der Agnesburgtunnel in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Auch in der Nacht zum Donnerstag soll die A-7-Röhre gesperrt werden. Wie das Regierungspräsidium (RP) mitteilt, wurden zum Abschluss der Sanierungsarbeiten am Tunnel „letzte Aktualisierungen an der Betriebssoftware der Verkehrsbeeinflussungsanlage

weiter
  • 2
  • 359 Leser

Demo und Kundgebung

AfD-Landesparteitag Breites Bündnis protestiert in Heidenheim.

Heidenheim. Die „AfD – Alternative für Deutschland “ hält am Wochenende, 17./18. März, ihren Landesparteitag im Congress Centrum in Heidenheim ab. Ein breites Bündnis aus DGB, SPD, Die Linke, Georg-Elser-Arbeitskreis, IG Metall, Attac und vielen weiteren ruft am Samstag, 17. März, zu einer Demonstration mit anschließender Kundgebung

weiter
  • 5
  • 190 Leser

Kulturlandschaftspreis ausgelobt

Aalen/Stuttgart. Privatpersonen, Vereine und Initiativen, die sich in Württemberg um den Erhalt traditioneller Landschaftsformen kümmern, können sich um den Kulturlandschaftspreis 2018 bewerben. Einsendungen sind bis zum 31. Mai möglich.

Besonderes Augenmerk richtet die Jury auf die Verbindung traditioneller Bewirtschaftungsformen mit innovativen Ideen,

weiter
  • 2
  • 132 Leser

Ostalb geht jetzt in die Wohnungsoffensive

Gesellschaft Der Landkreis will im Jahr 2018 rund 250 Mietwohnungen akquirieren.

Aalen. Neu bauen genügt nicht. Zumal dabei Jahre vergehen. Andererseits stehen genug Wohnungen leer. Das haben die Aufrufe bei der Flüchtlingskrise gezeigt. Dem Landkreis wurden in kurzer Zeit rund 100 Wohnungen angeboten, die Stadt Aalen hat 40 angemietet. Aufgrund dieser Erfahrung und anhaltender Wohnungsnot will der Kreis nicht mehr nur als Vermittler,

weiter
  • 1
  • 308 Leser

Projekte für Arbeitslose

Bündnis für Arbeit Antragsfrist für Gelder noch bis 20. März.

Aalen. Die Antragsfrist, Gelder für Arbeitslosenprojekte im Ostalbkreis beim Förderverein Regionales Bündnis für Arbeit zu beantragen, läuft am 20. März ab. Antragsformulare und weitere Informationen finden Interessenten unter Förderverein Regionales Bündnis für Arbeit e. V., Weidenfelder Str. 12, 73430 Aalen, Tel. (07361) 59010, Fax (07361) 59019,

weiter
  • 4
  • 124 Leser

Berufsschüler besuchen Landwirte

Justus-von-Liebig-Schule Bei einer dreitägigen Lehrfahrt lernen Schüler verschiedene Bereiche der Landwirtschaft kennen.

Aalen. Die dreitägige landwirtschaftliche Lehrfahrt der Justus-von-Liebig Schule Aalen führte die Berufsschüler des ersten bis dritten Lehrjahres nach Oberbayern und in die Oberpfalz.

Erster Exkursionspunkt war die Versuchsstation Grub bei München, eine der bayerischen Landesanstalten für Landwirtschaft. Bei einer interessanten Führung durch die Stallungen

weiter
  • 129 Leser

Reiterverein Aalen investiert in seine Anlagen

Vereinsleben Positive Berichte und Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung.

Aalen. Der Reiterverein Aalen hat bei seiner Jahreshauptversammlung auf ein ereignisreiches Jahr zurückgeblickt. Die Höhepunkte im vergangenen Jahr waren das dreitägige Turnier im Sommer und das WBO Turnier im Herbst.

Die Vorsitzende Nora Bolch berichtete über einen ausgeglichenen Vereinshaushalt. Beide Turniere konnten mit einem positiven Ergebnis

weiter
  • 1158 Leser

Integration als Aufgabe

Vortragsabend Was jeder tun kann, ist Thema am Donnerstagabend.

Aalen-Wasseralfingen. „Flüchtlinge integrieren - (m)eine Aufgabe. Was kann ich tun?“ Dazu gibt es einen Vortrag in der Sängerhalle am Donnerstag, 15. März, 20 Uhr.

Viel Halbwissen, viele Halbwahrheiten, Vorurteile und Ängste prägen die Debatten um das große Schlagwort „Integration“. Für den Bildungsausschuss der katholischen

weiter
  • 102 Leser

„Blech rockt Vol. 2“ im Juni in der Röhlinger Reithalle

Musikverein Röhlingen Bei der Mitgliederversammlung werden alle Weichen für das Rockkonzert im Juni gestellt.

Ellwangen-Röhlingen. „Wir sind ganzheitlich unterwegs, eine gute Mischung zwischen Männern und Frauen, Mädchen und Jungs, Jung und Alt“, charakterisierte Vorstand Ludwig Kurz den Musikverein Röhlingen.

Schriftführer Dietmar Wiest berichtete von über 100 Aktivitäten. Die stetig wachsende Mitgliederzahl spreche für den Stellenwert, den der

weiter
  • 297 Leser
Kurz und bündig

Gut leben, anders leben

Ellwangen. Eine Diskussion und ein Markt zum Thema Lebensstile findet am Freitag, 16. März, um 18.30 Uhr im Jeningenheim statt. Ein Ordensbruder, eine Bloggerin und ein ecuadorianischer Ethiker: Drei Menschen mit sehr unterschiedlichem Hintergrund stellen ihren Beitrag zu einem nachhaltigen Lebensstil vor. Vor und nach der Diskussionsrunde informieren

weiter
  • 221 Leser

Kirchenchor singt die Mozartmesse

St. Patrizius Eggenrot Der heilige Patrizius wird beim Patrozinium als Schutzpatron der Landwirtschaft gefeiert.

Ellwangen-Eggenrot. Die Kirchengemeinde Sankt Patrizius Eggenrot feiert am Samstag, 17. März, ihr Patrozinium mit einem Wallfahrtsgottesdienst um 9.30 Uhr in der Kirche. Auch heute noch wird der heilige Patrizius in der Landwirtschaft als Schutzpatron verehrt. Im Festgottesdienst am Sonntag, 18. März, um 9.30 Uhr erklingt die „Missa brevis et

weiter
  • 118 Leser
Kurz und bündig

Modellbauausstellung

Neuler. Der MSC Virngrund Neuler veranstaltet anlässlich seines 40-jährigen Bestehens am Sonntag, 18. März, von 10 bis 18 Uhr in der Schlierbachhalle in Neuler eine große Flugmodell-Ausstellung. Gezeigt wird ein breites Spektrum, von Oldtimern, Seglern, Doppeldeckern, Kunstflugmaschinen, Jets und weiteren Flächenmodellen bis zu Hub- und Tragschraubern.

weiter
  • 685 Leser

Patriz Rathgeb folgt auf Franz Stark als Vorsitzender

Sportverein Dalkingen Im Vorstandsteam werden mehrere Positionen neu besetzt.

Rainau-Dalkingen. Im vereinseigenen Sportheim fand die 68. Generalversammlung des SV Dalkingen statt. Schon im Vorfeld war bekannt, dass es in der Vorstandschaft zu Umstrukturierungen kommen werde. Vorsitzender Franz Stark machte deutlich, dass er sich mit dem Ende seiner 2. Amtszeit aus der Vorstandschaft zurückziehen werde. Er dankte seinen Kollegen

weiter
  • 636 Leser

Schlemmen mit Fisch und mehr

Schützengilde Jagstzell Das Frühjahrsfischessen in der Gemeindehalle lockt seit 1980 mit 50 verschiedenen Fischsorten zahlreiche Genießer an.

Jagstzell

Das Frühjahrsfischessen in Jagstzell ist eine echte Attraktion und ein wahrer Publikumshit. Und das hat seinen guten Grund. Denn am Samstag, 17. März, werden sage und schreibe 50 verschiedene Fischsorten in der Gemeindehalle serviert. Und das ist längst noch nicht alles was geboten wird.

Das Fischessen in Jagstzell hat eine gute Tradition.

weiter
  • 363 Leser
Kurz und bündig

Seniorennachmittag

Ellwangen. Am Mittwoch, 14. März, findet im Gemeindehaus St. Wolfgang um 14.30 Uhr ein Nachmittag für die ältere Generation statt. Nach der Kaffeerunde vermittelt Brigitte Doleschal- Lipp Wissenswertes über Efeu als Heilpflanze. Wer abgeholt werden möchte, melde sich bitte im Pfarrbüro St. Wolfgang, Telefon (07961) 7140.

weiter
  • 280 Leser

Zahl des Tages

50

Männer und Frauen spielen im Heeresmusikkorps Ulm der Bundeswehr. Alle haben sie Musik studiert und können während ihrer Bundeswehrzeit ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Das Ensemble umrahmt Veranstaltungen der Bundeswehr, gibt Wohltätigkeitskonzerte, präsentiert Musikshows und vertritt die Bundesrepublik im In- und Ausland.

weiter
  • 340 Leser

Benefizkonzert Chöre singen in Sankt Vitus

Jagstzell. Der gemischte Chor des Gesangverein Dankoltsweiler gibt am Sonntag, 18. März, um 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Vitus ein Konzert. Mitgestaltet wird das Programm vom gemischten Chor Spekta-chor-lär aus Stimpfach, dem Kirchchor Jagstzell mit seinem Jugend-Projektchor und der Brassgruppe des Musikvereins Jagstzell. Der Spendenerlös geht an

weiter
  • 469 Leser

Ein Schloss für die ewige Liebe

Jagstbrücke Ein vor allem in den Metropolen verbreitetes Bekenntnis immerwährender Liebe, das Anbringen von Liebesschlössern an Brücken, kann man auch an der Jagstbrücke sehen. Weil die Schlösser nur mit initialen versehen, mithin anonym sind, lässt sich die Wirksamkeit nicht überprüfen. Foto: new

weiter
  • 482 Leser

Frauenfrühstück

Ellwangen. Beim Frauenfrühstück der Landfrauen am Samstag, 17. März, von 9 bis 11.30 Uhr im Speratushaus spricht Inge Hafner (Esslingen) über „Die Suche nach dem Glück“. Infos und Anmeldung bei Beate Bux, Tel. (07961) 562474.

weiter
  • 402 Leser

Musikquizparty de luxe

Ellwangen. In der „Kanne“ findet am Samstag, 17. März, um 20 Uhr eine Musikquizparty de luxe statt. Die Rateteams können eigene Titel, auch als Platte einbringen. Ab 18 Uhr wird bewirtet. Nach der Party heißt es Abtanzen mit DJ Rudi. Reservierungen unter (07961) 2478.

weiter
  • 336 Leser
Polizeibericht

Sattelzug landet im Graben

Fichtenau. Am Dienstag um 6.45 Uhr musste der Fahrer eines Sattelzugs auf der L 1070 vor Wäldershub einem entgegenkommenden Sattelzug, ein weißer Mercedes-Actros, ausweichen. Der Laster kam vom Grünstreifen in einen angrenzenden Kanal und kippte auf einen Baum. Der entgegenkommende Lastwagenfahrer entfernte sich unerlaubt. An dem umgekippten Sattelzug

weiter
  • 143 Leser

Training mit dem Rollator

Seniorenrat Ellwangen Sicher unterwegs mit dem Rollator.

Ellwangen. Der Seniorenrat bietet am 20. April, um 15 Uhr im Rathaus mit der Kreisverkehrswacht eine Ausbildung am Rollator für Rollatornutzer und pflegende Angehörige an. Was dem Schüler seine Fahrradprüfung, dem Erwachsenen sein Führerschein, das sollte für den älteren Menschen der richtige Umgang mit seinem Rollator sein. Nach einer theoretischen

weiter
  • 228 Leser

Unfall 5000 Euro Sachschaden

Ellwangen. Um einem Radfahrer das Passieren des Fußgängerüberweges beim Friedhof an der Einmündung Scheffelstraße/Konrad-Adenauer-Straße zu ermöglichen, verringerte eine Autofahrerin am Montagabend gegen 20 Uhr die Fahrgeschwindigkeit ihres Audi. Eine 24-Jährige im Wagen dahinter erkannte dies zu spät und fuhr mit ihrem Seat auf. Der bei dem Unfall

weiter
  • 312 Leser

Ellwangens Schmuckstück in Wort und Bild

Innenstadt Informative Texte und Fotos stellen das Gebäude der Adler-Apotheke vor.

Ellwangen. Das historische Gebäude der Adler-Apotheke prägt das Erscheinungsbild der Innenstadt Ellwangens durch seine beeindruckende Fassade.

Der gegenwärtige Besitzer Dr. Richard Krombholz hat das 1555 erbaute „Zimmerle-Haus“ jüngst aufwendig sanieren und restaurieren lassen, um die Kunstwerke am und im Haus zu bewahren. Nun hat er gemeinsam

weiter
  • 124 Leser

Soldaten präsentieren flotte Melodien

Benefizkonzert Das Heeresmusikkorps Ulm spielt Märsche und moderne Unterhaltungsmusik.

Ellwangen. Am Dienstag, 20. März, um 19.30 Uhr ist in der Rundsporthalle das Heeresmusikkorps Ulm zu Gast. Das professionelle Blasorchester mit 50 studierten Musikerinnen und Musikern bietet eine beliebte Mischung aus Originalliteratur für sinfonisches Blasorchester, moderner Unterhaltungsmusik und natürlich Märschen. Ein absoluter Klassiker der Blasorchesterliteratur

weiter
  • 103 Leser

Wie bequem ist das Parken wirklich?

Innenstadt Die Stadt Ellwangen betont gerne, wie komfortabel die Parksituation in der Innenstadt doch sei. Wir haben’s jetzt mal getestet.

Ellwangen

Krankt die „Einkaufsstadt Ellwangen“ an den nötigen zentrumsnahen Parkplätzen? Offenbar liebäugelt mancher Sofastratege sogar damit, zumindest die Spitalstraße bis fast runter zum Fuchseck wieder zum Parken freizugeben. Die Stadtverwaltung dagegen betont, es gebe genügend Parkplätze, so nah, dass man wirklich in nicht mehr als

weiter
  • 179 Leser
Kurz und bündig

Ausstellungsfahrt nach Speyer

Ellwangen. Der Geschichts- und Altertumsverein organisiert am Sonntag, 15. April, eine Fahrt zur Landesausstellung „Richard Löwenherz, König-Ritter-Gefangener“ im historischen Museum der Pfalz in Speyer. Abfahrt ist um 7.30 Uhr beim Mack-Terminal in Neunheim und um 7.45 Uhr am Schießwasen. Die Rückkehr nach Ellwangen wird gegen 19.45 Uhr. erwartet.

weiter
  • 124 Leser

Erfolgreiches Jahr beim OGV Stödtlen-Wört

Jahreshauptversammlung Gut besuchte Veranstaltungen gab es im vergangenen Jahr. Auch 2018 ist viel geplant.

Stödtlen/Wört. Bei der Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Stödtlen-Wört im Pfauengarten in Gaxhardt konnte die Vorsitzende Margit Münz auf ein gelungenes Vereinsjahr zurückblicken. Der Bericht der Schriftführerin Roswitha Frühwirth, mit Bildern unterstützt, ließ die zurückliegenden Ereignisse wieder lebendig werden.

Drei Fachvorträge

weiter
  • 257 Leser

Gemeinderat rettet Handwerker die Existenz

Nutzungsänderung Der Mann hat ohne Genehmigung einen ehemaligen Hof zum Metallbetrieb umfunktioniert.

Tannhausen. Im deutschen Rechtsstaat gibt es sinnvoller Weise für fast alle Bereiche Vorschriften. Dies wurde einem Handwerker und Betriebsgründer fast zum Verhängnis. Er hat – ohne die zuständigen Baubehörden zu fragen – einen ehemals landwirtschaftlichen Betrieb gekauft und sich in den leer stehenden Gebäuden eine Metallwerkstatt eingerichtet.

weiter
  • 243 Leser

Rosenberger haben die Qual der Wahl

Kandidatenvorstellung Drei Bewerber um das Amt des Bürgermeisters sprechen in der Virngrundhalle über ihre Ziele und stellen sich den Fragen der Bürger. Das Interesse ist groß.

Rosenberg

Bereits 20 Minuten vor der Kandidatenvorstellung sind alle Stühle in der Virngrundhalle besetzt. Wer jetzt noch kommt, muss stehen. Aber das nehmen die Rosenberger hin. Das Interesse an den Kandidaten ist groß genug. Der stellvertretende Bürgermeister Manfred Rupp, der moderiert, stellt die Kandidaten Stefan Jenninger, Jürgen Eisele und Tobias

weiter
  • 797 Leser
Kurz und bündig

Alles, was Männer brauchen

Bopfingen. Vom Schraubendreher bis zum Rasenmäher – alles, was Mann braucht, kann am Samstag, 17. März, von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Jahnturnhalle den Besitzer wechseln. Nummernvergabe unter (07362) 2059 982, E-Mail maennerboerse@gmx.de. Der Erlös geht an die Radio-7-Drachenkinder.

weiter
  • 253 Leser
Kurz und bündig

Breitband und Kläranlage

Riesbürg-Pflaumloch. Mit dem Breitbandausbau in der Gemeinde und den Vergaben für die Sanierung der Kläranlage Utzmemmingen befasst sich der Gemeinderat von Riesbürg in der Sitzung am Montag, 19. März, um 19 Uhr im Rathaus in Pflaumloch. Außerdem steht die Umstrukturierung des DV-Verbundes/Fusion der Zweckverbände auf der Tagesordnung.

weiter
  • 409 Leser
Kurz und bündig

Börse in der Alamannenhalle

Lauchheim. Am Samstag, 17. März, findet in der Lauchheimer Alamannenhalle von 13 bis 15.30 Uhr die Frühjahrsbörse mit Kinderbedarf statt. Schwangere mit Mutterpass können ab 12.30 Uhr einkaufen. Es gibt Kaffee und Kuchen. Infos unter Telefon (07363) 919590 oder boersenteam-lauchheim@gmx.de. Der Erlös geht an die Kinder der Deutschorden-Schule.

weiter
  • 247 Leser
Kurz und bündig

Freizeitkünstlermarkt

Bopfingen. Hobbykünstler verkaufen ihre Werke am Sonntag, 18. März, von 11 bis 18 Uhr beim Freizeitkünstlermarkt im evangelischen Gemeindehaus. Es gibt Nützliches, Schönes und Dekoratives – aus Stoff, Keramik, Blumen, Beton oder Holz, mit Perlen verziert, gefilzt, gestickt, gehäkelt, gesägt oder gedrechselt. Außerdem gibt es eine Tombola.

weiter
  • 5
  • 307 Leser
Kurz und bündig

Früher zu den Märzenbechern

Bopfingen. Wegen fortgeschrittener Blüte wird die Wanderung des Schwäbischen Albvereins im Eselsburger Tal zur Märzenbecherblüte auf Sonntag, 18. März, vorgezogen. Treffpunkt: 12.30 Uhr am Sechtaplatz zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Die Führung übernehmen Steffi und Rudi Hopf, Telefon (07362) 3835.

weiter
  • 299 Leser

Musik für 17 Saxophone

Konzert Tübinger Saxophon-Ensemble spielt auf der Kapfenburg.

Lauchheim. Das Tübinger Saxophon-Ensemble bereitet sich auf Schloss Kapfenburg auf sein Sommerprogramm vor. Am Sonntag, 25. März, laden die Musiker um 11 Uhr zum Werkstattkonzert in den Fürstensaal. Es gibt Bearbeitungen von Beethoven über Rossini bis zu Michail Glinka. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 512 Leser
Kurz und bündig

Schloßberg tagt

Bopfingen-Schloßberg. Der Ortschaftsrat tagt am Donnerstag, 15. März, um 19 Uhr im ehemaligen Stadtbauamt, Welfenstraße 26. Es geht um Bausachen.

weiter
  • 436 Leser
Kurz und bündig

VdK-Frühstück

Westhausen. In der Begegnungsstätte St. Agnes in Westhausen ist am Mittwoch, 21. März, ab 9 Uhr wieder VdK-Frühstück.

weiter
  • 309 Leser

Bopfingen in Bronze

Stadtmodell Infoabend am Montag, 19. März, 19 Uhr in der Schranne.

Bopfingen. Die mittelalterliche Geschichte der Reichsstadt Bopfingen ist in der Altstadt noch immer eindeutig ablesbar. Um die alte Reichsstadt Bopfingen Besuchern, aber auch der Bürgerschaft erlebbar und greifbar zu machen, soll nun ein hochwertiges Bronzemodell erstellt werden, das die Stadt so zeigt, wie sie um das Jahr 1700 ausgesehen haben mag.

weiter
  • 191 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss

Aalen. Der Technische Ausschuss tagt an diesem Mittwoch, 14. März, ab 15 Uhr im Großen Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen neben dem Thema „Radwegeverbindung von Aalen auf das Härtsfeld“ mehrere Straßensanierungen und der Breitbandausbau.

weiter
  • 222 Leser

In Indien für Hochschulen werben

Zusammenarbeit Die Hochschulföderation Südwest (HfSW) wird ein Kontaktbüro im indischen Pune eröffnen.

Aalen. Im Rahmen einer wissenschaftlichen Delegationsreise nach Indien besuchte Staatssekretärin Petra Olschowski das zukünftige Büro der Hochschulföderation Südwest in Pune im indischen Bundesstaat Maharashtra. Die 2012 gegründete Hochschulföderation Südwest wird noch im ersten Halbjahr 2018 ihr Kontaktbüro beziehen. Die Außenstelle soll zukünftig

weiter

Achtklässler der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd bringen am Freitag, 16. März, und Samstag, 17. März, jeweils um 19.30 Uhr die Kriminalkomödie „Zum Teufel mit den Geistern“ von Horst Helfrich auf die Bühne des Emil-Molt-Saals an der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd in der Scheffoldstraße 136. Gemeinsam mit der Regisseurin Babette

weiter
  • 129 Leser
Der besondere Tipp

Gedankenwelten mit Andy Häussler

Andy Häussler fühlt Farben mit den Händen, findet Sternzeichen seiner Zuschauer durch Beobachtung heraus, zieht Wurzeln schneller als der Computer, weiß den Wochentag zu jedem Datum, liest in den Gedanken fremder Menschen, hält die Zeit an und kann auch seinen Herzschlag zum Stillstand bringen. Wer es nicht glaubt, kann sich am Samstag in der Theaterwerkstatt

weiter
  • 245 Leser

Zahl des Tages

3000

Gedichte hat Rose Ausländer geschrieben. Einige davon waren Gegenstand einer Lyrik-Lesung mit Akkordeonmusik (siehe oben).

weiter
  • 561 Leser

„Nabucco“ Karten für die Generalprobe

Am 3. April beginnt der Vorverkauf für die öffentliche Generalprobe von Helen Malkowskys Neuinszenierung der Verdi-Oper „Nabucco“, die am 29. Juni bei den Opernfestspielen Heidenheim Premiere feiern wird. Schüler, Studierende und Rentner können mit Vorlage ihres Ausweises in der Tourist-Information maximal zwei Generalprobenkarten pro Person

weiter
  • 1220 Leser

Klavierabend Matteo Weber in der Villa Stützel

Der 15-jährige, international ausgezeichnete Nachwuchspianist Matteo Weber aus Mögglingen konzertiert im Rahmen eines Benefizkonzertes des Lions Clubs Aalen am Freitag, 16. März um 19 Uhr in der Villa Stützel. In seinem neuen Programm widmet er sich Werken von Bach, Scarlatti, Mozart, Schubert und Liszt. Einlass ab 18.30 Uhr. Karten für 29 Euro incl.

weiter
  • 271 Leser

Das Totale Bamberger Cabaret

Kabarett Während blutige Amateure wie Politiker billigen Unfug produzieren, kommt beim Totalen Bamberger Cabaret nur geprüfter Qualitätsquatsch auf die Bühne: fränkische Coolness und weltoffener Galgenhumor. 16. März, 20.30 Uhr, Atelier Rudolf Kurz, Ellwangen. Tickets: , Tel.: 07961/84303. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 464 Leser

Diskriminierende Sprache

Die Veranstaltung „Labelling im Museum“ befasst sich am Montag, 19. März, von 14 bis 17.30 Uhr im Linden-Museum Stuttgart mit der Frage, wie wir mit diskriminierender Sprache umgehen. Anmeldung bis 15. Märzt erwünscht unter Tel. (0711) 2022-579

weiter
  • 376 Leser

Don Pasquale

Am 25. März feiert Gaetano Donizettis Don Pasquale in der Inszenierung von Jossi Wieler und Sergio Morabito an der Oper Stuttgart Premiere. Jossi Wieler und Sergio Morabito inszenieren Donizettis glanzvolles Spätwerk Don Pasquale. Karten: www.oper-stuttgart.de

weiter
  • 3
  • 402 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Krümel, Brösel & Co.

Manfred Wespel über die kleinen Reste gebackener Lebensmittel

Brot hat bekanntlich eine relativ feste Kruste und eine eher weiche Krume. Bricht oder schneidet man Brot, fallen von der Krume zwangsläufig kleine Teile davon ab, eben Krümel.

„Aber doch fressen auch die Hündlein von den Brosamen, die vom Tisch ihrer Herren fallen.“

An prominenter Stelle in der Bibel finden die Brosamen eine besondere

weiter
  • 1
  • 361 Leser

Lyrik als Fluchtort und Lebenshilfe

Musikwinter Angela Winkler und Valentin Butt zeichneten im Bilderhaus mit Gedichten von Selma Merbaum und Rose Ausländer eine einfühlsame Skizze über die Lyrik der beiden Frauen.

Czernowitz, das waren Sonntage, die mit Schubert begannen und mit Pistolenduellen endeten“ schrieb Georg Heinzen über jene Stadt, die im ehemaligen Galizien so etwas wie die zweite österreichische Metropole war.

1901 wurde dort Rose Ausländer geboren. 1924 kam in dieser Stadt auch Selma Merbaum zur Welt. Beide Frauen stammten aus jüdischen Familien.

weiter
  • 745 Leser

Posaunenensemble „Four Bones Quartet“ in Gmünd

Konzert Ungarisches Posaunenquartett gastiert mit Potpourri von der Klassik bis zur Moderne.

Seit seiner Gründung (2003) ist das Posaunenquartett Four Bones Quartet beliebter Gast in verschiedenen europäischen Ländern.

In den vergangenen Jahren gaben die vier Posaunisten unter anderem in Dänemark, Deutschland, England, Estland, Österreich, Slowenien, Spanien und in Tschechien Konzerte, nimmt an renommierten Veranstaltungen teil (unter anderem

weiter
  • 437 Leser

Walter Giers in Berlin

Ausstellung 15 Werke des Pioniers aus Schwäbisch Gmünd.

In der Landesvertretung Baden-Württemberg in Berlin findet auf Initiative von OB Richard Arnold die Ausstellung „Walter Giers – Electronic Art“ statt. Untertitel. „Im Dialog mit dem Zufall“. Eröffnung ist am 21. März, 19 bis 22 Uhr.

Der 2016 verstorbene Künstler Walter Giers, der in Baden-Württemberg seit den späten 1960er

weiter
  • 4
  • 457 Leser

I Live will Aparthotel bauen

Projekt Das Aalener Immobilienunternehmen plant, in Zuffenhausen bei Stuttgart 26 Millionen Euro zu investieren.

Aalen. Das Immobilienunternehmen i Live hat den Bau eines neuen Hotels mi 172 Zimmern in Stuttgart-Zuffenhausen angekündigt. Bereits im vergangenen Jahr hatten die Aalener ein knapp 3500 Quadratmeter großes Grundstück an der Salzwiesenstraße im Stadtteil Zuffenhausen gekauft. Die Altbauten dort sollen bald abgerissen werden. Für nächstes Jahr ist dann

weiter
  • 2
  • 1213 Leser

Kammer lobt Preis für Künstler aus

Wettbewerb Handwerker wolle den Stellenwert des Kunsthandwerks für Kultur und Gesellschaft aufzeigen.

Ulm. Um die Bedeutung von Kunsthandwerk weiter zu stärken, hat die Handwerkskammer Ulm einen Handwerkpreis in Höhe von 1500 Euro ausgelobt. Der Preis wird im Zuge des Staatspreises „Gestaltung Kunst Handwerk“ des Landes vergeben. Den Handwerkspreis können Handwerksbetriebe gewinnen, die seit mindestens fünf Jahren in die Handwerksrolle

weiter
  • 3
  • 1541 Leser

Sorge um Schweinezuchten

Landwirtschaft Die Afrikanische Schweinepest ist weiter auf dem Vormarsch. Landkreis richtet vorsorglich sieben Verwahrstellen für verendete Tiere ein.

Aalen

Der Schweineproduktionsstandort Ostalb ist gefährdet. Nach Meinung von Dr. Martina Bühlmeyer ist die Bedrohung sogar „extrem“. Die Leiterin des Geschäftsbereichs Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung hat am Dienstag im Kreistag in Aalen über die Afrikanische Schweinepest berichtet. Die ist für den Menschen übrigens nicht gefährlich,

weiter
  • 502 Leser
Kurz und bündig

Antik- und Trödelmarkt

Abtsgmünd-Laubach. Antikes, Porzellan, Kristall und mehr gibt es am Samstag, 17. und Sonntag, 18. März sowie am Wochenende, 24./25. März, jeweils von 14 bis 18 Uhr im Käser´s Stall, Leintalstraße 23, in Laubach zu entdecken.

weiter
  • 1
  • 1249 Leser

Gymnasium teurer als geplant

Schulhausbau Insgesamt sind für den Bau des St.-Jakobus-Gymnasiums in Abtsgmünd etwa 16,5 Millionen Euro ausgegeben worden.

Abtsgmünd

Der Bau des St.-Jakobus-Gymnasiums hat die Gemeinde knapp 16,5 Millionen Euro gekostet, bisher. Ob 125 000 Euro oder eine Teilsumme daraus noch hinzukommen, hängt vom Ausgang eines Rechtsstreits ab.

Die ursprünglich geschätzte Bausumme lag 2008 bei 12 Millionen Euro, 2010 wurde sie korrigiert nach oben auf 15,6 Millionen Euro – noch

weiter
  • 356 Leser

Gänsehaut garantiert

Lesung Udo Wieczorek und Manfred Bomm lesen aus „Seelenvermächtnis“.

Essingen-Lauterburg. „ Das Buch „Seelenvermächtnis - Dokumentation des Unmöglichen“ stellen am Mittwoch, 14. März, um, 19 Uhr im Dorfhaus in Lauterburg Udo Wieczorek und Manfred Bomm vor.

Manfred Bomm hat Udo Wieczorek bei den Recherchen geholfen. Denn Wieczorek, Jahrgang 1970 und Finanzbeamter aus Elchingen bei Ulm, ist im Leben

weiter
  • 186 Leser

Hohenstadt als Sackgasse

Straßenverkehr Ortsdurchfahrt am Sonntag gesperrt.

Abtsgmünd-Hohenstadt. Wegen des Patriziusfestes ist die Ortsdurchfahrt Abtsgmünd-Hohenstadt im Zuge der Landesstraße 1080 am Sonntag, 18. März, von 8 Uhr morgens bis etwa 17 Uhr für den Straßenverkehr voll gesperrt. Eine innerörtliche Umleitung ist ausgeschildert. Die Verkehrsteilnehmer werden um Beachtung gebeten.

weiter
  • 3
  • 569 Leser
Kurz und bündig

Josefsmarkt

Mögglingen. Der Mögglinger Josefsmarkt findet am Sonntag, 18. März, mit einem verkaufsoffenen Sonntag statt. Außerdem sind Geschäfte im Marktbereich eingeladen, ihre Ladengeschäfte von 11 Uhr bis 17 Uhr zu öffnen.

weiter
  • 240 Leser

Kapelle will an Wertungsspiel teilnehmen

Versammlung Die Konzertvorbereitungen des Musikvereins Lautern kommen gut voran.

Lautern. Die Mitglieder des Musikvereins Lautern versammelten sich im Dorfhaus zur Jahreshauptversammlung. Zu Beginn wurden Filmausschnitte vom Jubiläumskonzert vorgeführt. Vorsitzender Georg Enßle erklärte, dass der Musikverein Lautern sich im Jubiläumsjahr prächtig präsentiert hat. Das Jubiläumskonzert fand in der Stadthalle in Heubach statt, da

weiter
  • 207 Leser

Markt für Handwerk und Kunst

Schloss Untergröningen Über 40 Aussteller kommen am Ostersonntag und Ostermontag nach Untergröningen.

Abtsgmünd-Untergröningen. Der Markt für Kunst und Handwerk findet wieder über die Osterfeiertage auf Schloss Untergröningen statt. In diesem Jahr werden am Ostersonntag und Ostersonntag (1. und 2. April) neue Aussteller aus Österreich, dem Elsass oder aus Mainz das Angebot noch vielseitiger und attraktiver machen.

Der Markt hat jeweils von 11 bis 18

weiter
  • 1
  • 279 Leser
Kurz und bündig

Notfälle im Kindesalter

Hüttlingen. Petra Herr spricht am Donnerstag, 15. März, um 19.30 Uhr in der Begegnungsstätte im Seniorenzentrum Hüttlingen über „Notfälle im Kindesalter“. Der Vortrag ersetzt keinen Erste-Hilfe-Kurs, er soll helfen, sich in Notfallsituationen zurechtzufinden. Eintritt frei, Spenden erbeten. Mit Anmeldung unter Telefon (07361) 813243-0 oder auf www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 4
  • 386 Leser

Robert Hahn Ehrenkassier beim Musikverein Dewangen

Vereinsleben Jahreshauptversammlung des Musikvereins Dewangen mit Wahlen und Ehrungen.

Aalen-Dewangen. Im Hinblick auf ein Durchschnittsalter von rund 29 Jahren und 134 Aktiven schaut der Musikverein Dewangen mit Optimismus in die Zukunft. Vorsitzender Hans Waibel berichtete bei der Jahreshauptversammlung von einem stattlichen musikalischen Soll im abgelaufenen Jahr. Er kam auf 40 Proben und 22 öffentliche Auftritte.

Beim Jahresrückblick

weiter
  • 1061 Leser
Kurz und bündig

Theaterabend mit Musik

Abtsgmünd-Untergröningen. Die Theatergruppe des Musikvereins Untergröningen führt im Saal der Lammbrauerei Untergröningen den schwäbischen Kriminalschwank „Domm g'laufa“ auf. Vorstellungen sind am Freitag und Samstag, 16. und 17. März, jeweils um 20 Uhr und am Sonntag, 18. März, um 18 Uhr. Einlass ist jeweils eine Stunde vorher. Die musikalische Umrahmung

weiter
  • 3
  • 128 Leser
Kurz und bündig

Versammlung des PSK Ostalb

Essingen. Der Pferdesportkreis Ostalb hält an diesem Mittwoch, 14. März, um 20 Uhr im Gasthaus „Sonne“ in Essingen seine Jahreshauptversammlung ab.

weiter
  • 498 Leser

Wir gratulieren

Abtsgmünd. Lieselotte Wödl zum 85. Geburtstag.

Kirchheim-Benzenzimmern. Gertrud Braun, Im Pfarrgarten 6, zum 70. Geburtstag.

Ellwangen-Pfahlheim. Klemens Seckler, Kastellstr. 23, zum 85. und Gertrud Thür, Fliederstr. 7, zum 75. Geburtstag.

Ellwangen-Rotenbach. Günter Bauder, Im Sandfeld 4, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 380 Leser

Baldern werkelt am Feuerwehrhaus

Feuerwehr Bereits rund 2500 ehrenamtliche Arbeitsstunden haben Feuerwehrleute und Baldener Bürger für den Bau des neuen Feuerwehrhauses geleistet. Im August 2018 soll alles fertig sein.

Bopfingen-Baldern

Baldern schaut derzeit in die Löwengasse. Dort entsteht das neue Feuerwehrhaus und alle helfen mit. Es wird gehämmert, geleimt, es werden Kabel gezogen. Das Projekt ist noch im Rohbau und Besucher müssen sich vorsichtig bewegen, damit sie sich nicht den Kopf anschlagen oder irgendwo einfädeln.

Aktuell entsteht der Dachboden. Dort

weiter
  • 492 Leser

Die Betonfundamente für den neuen Ipftreff werden gegossen

Ipftreff Die Gräben für die Fundamente am Ipftreff sind ausgehoben. So werden die Ausmaße und die Form des Neubaus erkennbar. Täglich wird Beton angeliefert und die Arbeiter der Firma Traub gießen damit die ersten Fundamente aus. Auf der Ostseite ist bereits zu erkennen, wie die Gebäude einmal stehen werden. Bis 2019 soll dann ein modernes Einkaufszentrum

weiter
  • 5
  • 2080 Leser

Räumfahrzeuge sollen langsamer fahren

Ortschaftsrat Hülen spricht sich gegen einseitige Sperrung der Gehwege im Winter aus.

Lauchheim-Hülen. Kommt es bei Schneefall an der Ortsdurchfahrt von Hülen zu einer einseitigen Sperrung der Gehwege? Der Ortschaftsrat sagt „Nein“, auch wenn es von Amtswegen zulässig wäre. Letztlich mitentscheidend war die praktische Umsetzbarkeit und Gefährdung der Fußgänger.

Bereits in den Achtzigerjahren gab es die Regel, dass im Winter

weiter
  • 4
  • 440 Leser

Bayerisches Wochenende

SV Elchingen Zwei Tage kulinarische Schmankerl und Fußball am Sonntag.

Neresheim-Elchingen. Mit einem Weißwurstfrühschoppen beginnt am Samstag, 17. März, um 11 Uhr das Bayerische Wochenende des SV Elchingen im Vereinsheim. Ab 17 Uhr ist warme Küche mit Schweinshaxe oder Sauerbraten im Angebot. Am Sonntag gibt es ab 11 Uhr Mittagessen, ab 15 Uhr Kaffee und Kuchen und ab 18 Uhr warme Küche. Es spielt am Nachmittag der SV

weiter
  • 1
  • 868 Leser

Bittlinger und Grün kommen

Hauptversammlung Liederkranz Ebnat präsentiert Programm.

Aalen-Ebnat. Bei der Jahreshauptversammlung des Liederkranzes Ebnat konnte der Vorsitzende Rolf Staudenmaier einige Ehrungen vornehmen. Die silberne Vereinsnadel für 25 Jahre als fördernde Mitglieder erhielten Ronald Deiss und Dietmar Förstner. Für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft wurde Lieselotte Funk mit der goldenen Vereinsnadel geehrt. Zu Ehrenmitgliedern

weiter
  • 3
  • 168 Leser
Kurz und bündig

EKO-Energieberatung

Oberkochen. Der Berater von Energiekompetenz Ostalb ist am Mittwoch. 14. März, von 14.30 bis 17 Uhr vor Ort im Beratungszentrum der GEO, Heidenheimer Straße 35. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten unter (07173) 185516.

weiter
  • 227 Leser
Kurz und bündig

Ernst Abbe gemixt

Oberkochen. Am Freitag, 16. März, ist es wieder soweit: Die Schülerinnen und Schüler des Ernst-Abbe-Gymnasiums zeigen ihre vielfältigen Talente in den Bereichen Musik, Gesang, Schauspiel und Tanz. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr im Forum. Der Eintritt ist frei, für Speis und Trank ist bestens gesorgt.

weiter
  • 207 Leser

Lottogewinn auf der Bühne

Laientheater Dorfbühne Hänger feiert am Freitag, 16. März Premiere.

Neresheim-Ohmenheim. „Kohle, Moos und Mäuse“ heißt der Schwank, den die Dorfbühne „Hänger“ Ohmenheim spielt. Es geht es um einen Lottogewinn von einer Million. Premiere ist am Freitag, 16. März. Die weiteren Aufführungen sind am 17., 23. und 24. März in der Turn- und Festhalle Ohmenheim. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr. Karten

weiter
  • 292 Leser

Schnäppchen für Eltern

Bedarfsbörse Samstag, 17. März, 13.30 bis 15 Uhr, in der Turnhalle Elchingen.

Neresheim-Elchingen. Der Elternbeirat der Kita St. Josef bietet am Samstag, 17. März, 13.30 bis 15 Uhr in der Turnhalle Elchingen eine Kinderbedarfsbörse. Tische kosten fünf Euro, Kindertische 2,50 Euro. Verkauft wird alles rund ums Kind sowie Kaffee und Kuchen. Einlass für Schwangere mit e Begleitperson unter Vorlage des Mutterpasses bereits um 13

weiter
  • 247 Leser
Kurz und bündig

Sportliche Walking-Tour

Herbrechtingen. Alb-Guide Siegfried Conrad leitet am Sonntag, 18. März, eine sportliche Nordic-Walking-Frühlingstour um und durch das Eselsburger Tal. Treffpunkt ist um 13 Uhr an der B 19, Parkplatz Eselsburg. Anmeldung unter Telefon (07325) 6673 oder per E-Mail an siegfried.conrad@t-online.de.

weiter
  • 204 Leser

Freundeskreis Pater Beda hilft Knabenchor

Spende 1000 Euro aus dem Erlös eines Bildbands an Pater Albert Knebel OSB überreicht.

Neresheim. In den Nachkriegsjahren hatte der junge Abteimönch Pater Beda auch die Aufgabe, sich als Seelsorger um katholische Jugendliche im Dekanat Neresheim zu kümmern. Aus seiner aktiven Jugendarbeit heraus gab es zum 70. Geburtstag des Paters 1984 ein Treffen mit 40 ehemaligen Jugendleiterinnen und Jugendleitern. Daraus hat sich der „Freundeskreis

weiter
  • 1
  • 845 Leser

Joo Kraus in Oberkochen

Gesprächskonzert Neue Reihe bei Oberkochen dell' Arte startet am 15. März.

Oberkochen. In der Reihe „Talk ‘n’ Tones“ von Oberkochen dell’Arte präsentieren am Donnerstag, 15. März, 20 Uhr im Bürgersaal Ernst Mantel und der Musiker Christoph Neuhaus spannende Charaktere der deutschen Musikszene. Zur Premiere kommt Echo-Preisträger Joo Kraus. Tickets ab 17 Euro über www.oberkochen-dell-arte.de.

weiter
  • 259 Leser

Hartmann-Bilanz: Kneipp macht wieder Freude

Bilanz Der Hartmann-Konzern verkündet Rekordzahlen. Auch ein früherer Problemfall entwickelt sich prächtig: Die Marke Kneipp wächst seit Jahren.

Heidenheim

Es ist kein Jahr wie jedes andere. Der Hartmann-Konzern feiert heuer das 200. Jahr seines Bestehens – und passend dazu legten Vorstandschef Andreas Joehle und Finanzvorstand Stefan Schulz beim Pressegespräch am Dienstag in Herbrechtingen Rekordzahlen vor. Der Umsatz des Herstellers von Inkontinenz-, Wundbehandlungs- und weiteren Gesundheitsprodukten

weiter
  • 3
  • 2094 Leser

Kneipp: Vom Sorgenkind zum Wachstumswunder

Wachstum Das einstige Sorgenkind des Hartmann-Konzerns, die Gesundheitsmarke Kneipp, floriert wie selten zuvor. Umsatzzahlen zu den Tochterfirmen, zu denen unter anderen auch die Sanimed oder KOB gehörten, gibt Hartmann zwar nicht Preis. Allerdings verzeichne Kneipp seit der Übernahme durch die Heidenheimer stetes Wachstum, das Finanzchef Schulz auf

weiter
  • 3
  • 1307 Leser

600 Neue an der Hochschule

Semesterbeginn Das Sommersemester an der Hochschule Aalen ist gestartet, Rektor Prof. Dr. Gerhard Schneider hat die Erstsemester begrüßt.

Aalen

Rektor Prof. Dr. Gerhard Schneider hat am Dienstag viele neue Gesichter in der voll besetzten Aula begrüßt.

Im Anschluss an den ökumenischen Gottesdienst unter der Leitung von Pfarrer Bernhard Richter hatten sich die über 600 Studienanfänger und Studienanfängerinnen versammelt, um erste Einblicke ins Hochschulleben, aber auch in die Stadt und

weiter
  • 5
  • 1051 Leser
Tagestipp

„Die Big BAAnd“

„Die Big BAAnd“ – das sind 21 Musikerinnen aus der ganzen Region Ostwürttemberg. Ihre Mission: mitreißende Bigband-Musik unters Volk bringen. Das Jazzorchester verfügt über ein abwechslungsreiches Repertoire. Es präsentiert verschiedene Musikrichtungen wie zum Beispiel Blues, Straight Ahead Jazz, Latin, Swing und Fusion.

Bottich in

weiter
  • 246 Leser

Aus der alten Esche im Garten werden neue Tische

Kino am Kocher Viele Helfer entkernen zurzeit das ehemalige Kinogebäude in der Schleifbrückenstraße – Ziel: möglichst viel verwerten.

Aalen

Es tut schwere Schläge, Holz birst krachend. Mit einem schweren Hammer bearbeitet Rüdiger Walter das, was einmal ein Schrank war. Hinten fährt Bernd Hoffmann mit dem Bandschleifer über die Kanten der alten Theke. Und Gerhard trägt Sperrholz nach draußen zum Container, der vor dem Gebäude steht. „Halt, das nicht“, ruft Jürgen Schwarz.

weiter
  • 858 Leser

Info

Veranstalter des Kinderkinofestivals sind das Turmtheater, die Pädagogische Hochschule und das Kulturbüro Schwäbisch Gmünd. Das Kikife wird maßgeblich gefördert von der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) und der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg (MFG).

Das komplette Programm und viele weitere Informationen zu der Veranstaltung

weiter
  • 355 Leser

Lange Nacht der Museen

Am Samstag, 17. März ist Lange Nacht der Museen in Stuttgart: Ob Museen, Galerien, Off-Spaces, historische Gebäude oder Industriedenkmäler – von 19-2 Uhr locken Kunst, Kultur und Wissenswertes.

Über 80 ausgewählte Kultureinrichtungen öffnen ihre Türen für Nachtschwärmer aus Stuttgart und Region. Bei aufregenden Ausstellungen und Events können

weiter
  • 489 Leser

60 Blumen für den Stadtpfarrer

Jubilar Pfarrer Bernhard Richter hat den 60. Geburtstag – viele Bürgerinnen und Bürger feiern mit ihm in der Aalener Stadtkirche. Grußwortredner loben das große soziale Engagement des Geistlichen.

Aalen

Bis hierher hat mich Gott gebracht“, so lautet passend Titel und Text der barocken Ouvertüre, mit der Kirchenmusikdirektor Thomas Haller die Gäste einstimmt auf den großen Tag von Bernhard Richter. Ihm zu Ehren aus Anlass seines 60. Geburtstages wird eine Andacht gefeiert – und zwar dort, wo der Pfarrer seit fast zwei Jahrzehnten

weiter
  • 933 Leser

25 Jahre Kikife

Kinderfilmfestival mit buntem Programm

Seit 25 Jahren dreht sich in Schwäbisch Gmünd einmal im Jahr alles um das Kinderkino. Zum Geburtstag gibt es daher ein ganz besonderes Programm.

Schwäbisch Gmünd. Wenn das kein Grund zum Feiern ist: Das Internationale Kinderkinofestival Schwäbisch Gmünd wird 25 Jahre jung! Die Jubiläumsausgabe vom 19. bis 25. März im Turmtheater Schwäbisch Gmünd

weiter
  • 654 Leser

Brenztown Blues

Mit „The Brenztown Blues Club“ sind alte Bekannte zu Gast im „Hirsch“ in Auernheim.

Kennt man das kleine Wirtshaus noch von früher, wähnt man sich in vergangene Tag zurückversetzt. Dazu passt die Liebe zum alten 12-Takter, den die Herren vom „Blues Club“ zelebrieren, ausgezeichnet. Energie und Spaß ist in jedem Falle

weiter
  • 705 Leser

Dafür werden Filme gemacht

Kennt eigentlich noch jemand diese Werbung? „Kino: Dafür werden Filme gemacht“ hat sich für immer in mein Hirn gebrannt. Zum einen war es ein toll erzählter Spot mit einem heulenden Motorrad-Biker, zum anderen ist es genau das: Filme werden für’s Kino gemacht!

Ich persönlich liebe Filme sehr. Sie lassen einen für anderthalb, zwei

weiter
  • 532 Leser

Info

Veranstalter des Kinderkinofestivals sind das Turmtheater, die Pädagogische Hochschule und das Kulturbüro Schwäbisch Gmünd. Das Kikife wird maßgeblich gefördert von der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) und der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg (MFG).

Das komplette Programm und viele weitere Informationen zu der Veranstaltung

weiter
  • 287 Leser

Info

Programm-Booklets gibt bei allen beteiligten Häusern, den VVK-Stellen sowie in zahlreichen städtischen und kulturellen Einrichtungen kostenlos. Alle Infos auch unter www.lange-nacht.de

weiter
  • 521 Leser

Lange Nacht der Museen

Am Samstag, 17. März ist Lange Nacht der Museen in Stuttgart: Ob Museen, Galerien, Off-Spaces, historische Gebäude oder Industriedenkmäler – von 19-2 Uhr locken Kunst, Kultur und Wissenswertes.

Über 80 ausgewählte Kultureinrichtungen öffnen ihre Türen für Nachtschwärmer aus Stuttgart und Region. Bei aufregenden Ausstellungen und Events können

weiter
  • 426 Leser

Kaffeekonzert

Patrick Siben und das Salonorchester Stuttgarter Saloniker spielen Wiener Kaffeehausmusik und unternehmen eine Zeitreise in die Kultur der mondänen Gründerzeiten und in die Goldenen Zwanziger: Strausswalzer der späten k.u.k. Monarchien werden ebenso dargeboten wie Charakterstückchen des Bürgerlichen Salons und ansprechender Swing der frühen Republik.

weiter
  • 310 Leser

Open Stage Night im Schwanen

Laien, Anfänger und Profis präsentieren an jedem dritten Dienstag des Monats

ihre Talente im „Fritz“ im Schwanen - moderiert von Musiker und Entertainer

Christian Langer (Die Füenf).

Sich anmelden und auftreten kann jeder. Möglich ist (fast)

alles! Und unterhaltsam und spannend ist es immer!

20. März, 20 Uhr, Kulturhaus Schwanen, Waiblingen

weiter
  • 320 Leser

Benefiz-Chorkonzert von Sing4Joy

Was verbindet Adele und den Aalener Chor Sing4Joy? Natürlich die Musik, aber auch der 5. Mai: An diesem Tag feiert die englische Sängerin ihren 30. Geburtstag, während der Chor abends zu seinem großen Rockkonzert „Sing4Joy meets Rock“ einlädt. Ambitioniert stellen sich Sängerinnen und Sänger der Herausforderung, verschiedene Rocklegenden

weiter
  • 360 Leser
Freizeit verlost 5x2 Karten für die Messe „Mein Hund“

Die sechste „Mein Hund“ kommt vom 24. – 25. März wieder in die WerftHalle Göppingen. Das Event hat sich fest etabliert. Aussteller aus dem gesamten Bundesgebiet zeigen die neuesten Trends und beraten den interessierten Besucher.

Die letztjährige „Mein Hund“ war ein voller Erfolg, tausende von Hundefreunde kamen mit ihren

weiter
  • 113 Leser

Blick auf New York

Von der Queen zum Ritter geschlagen, von seinen Hassern gejagt – für diese Gegensätze steht Salman Rushdie. Ebenso gegensätzlich sind seine Romane. Im „Golden House“ widmet er sich den Veränderungen vor und nach der Trump-Wahl in Amerika. Das Buch benötigt viel Aufmerksamkeit, es ist vielschichtig und komplex. Aufgrund der gesellschaftlichen

weiter
  • 251 Leser
Freizeit verlost 2x2 Karten für „The Bar at Buena Vista“

Kubanischer Zauber

In ihren Stimmen und Erinnerungen glimmt das Feuer längst vergangener Tage: Die

„Grandfathers of Cuban Music“ lassen mit ihren außergewöhnlichen Lebensgeschichten und dem musikalischen Zauber Kubas das Havanna der vierziger und fünfziger Jahre wieder aufleben. Im mitreißenden Zusammenspiel mit Live-Band und Tänzern führen sie in die wohl

weiter
  • 101 Leser

Von klassisch bis zeitgenössisch

Das bekannte Arirang-Quintett gastiert in Aalen

„Bestechend klare Klangskizzen“ und „makellose reine Intonation“ – so lauten die Titel von Presseberichten über die Musizierenden des Arirang-Ensembles.

Das Konzertprogramm „Mozart meets …“ macht neugierig. Ja, wen trifft Mozart denn an diesem Abend in Aalen?

Die Antwort ist ganz einfach: andere Komponisten.

weiter
  • 117 Leser

16 Stationen

Architekturprojekt in der VHS Gmünd

Bereits zum dritten Mal ist das außergewöhnliche Architekturprojekt „16 Stationen“ vom 6. März bis 19. Mai in der Gmünder Volkshochschule ausgestellt.

Die Ausstellung „16 Stationen - oder: Das deutsche Wort für Architektur heißt Baukunst“ ist ein Projekt der Remstalgartenschau 2019 und kann bis Samstag, 19. Mai besichtigt werden.

weiter
  • 313 Leser
Donnerstag, 15.3.

Talk’n’Tones

In der neuen Gesprächskonzert-Reihe Talk’n’Tones im Rahmen von Oberkochen dell´Arte präsentieren der schwäbische Kabarettist Ernst Mantel und der Stuttgarter Musiker Christoph Neuhaus besondere und spannende Charaktere der deutschen Musikszene. Im Fokus von Talk’n’Tones steht die persönliche Begegnung mit dem musikalischen Gast.

weiter
  • 298 Leser

Tomb Raider

Vor sieben Jahren verschwand Lord Richard Croft (Dominic West), der Vater der mittlerweile 21-jährigen Lara Croft (Alica Vikander), doch noch immer hat sie nicht die Kontrolle über dessen global agierendes Wirtschaftsimperium übernommen, sondern lebt als Studentin und Fahrradkurierin in London. Eines Tages beschließt Lara dann jedoch, den vermeintlichen

weiter
  • 225 Leser

Um die Welt

Unsere Erde 2

In „Unsere Erde 2“, dessen Fertigstellung mehr als drei Jahre in Anspruch nahm, erkundet das Regietrio Peter Webber, Richard Dale und Lixin Fan das Leben in den Tiefen der Ozeane und in den schwindelerregenden Höhen steiler Felswände, in der Antarktis und in den tropischen Urwälder – ein weiteres Mal wird in „Unsere Erde 2“

weiter
  • 256 Leser
Freizeit verlost 3x2 Karten für den „Musikalischen Kreuzweg“

„elchorado“

Seit nunmehr 15 Jahren gibt es den Jungen Chor der Liedertafel Elchingen, der eine feste Größe im Elchinger Vereinsgeschehen ist.

2005 taufte sich der Chor auf den Namen „elchorado“, seither gilt das Motto: „Neuer Name, neues Logo, auf zu neuen musikalischen Herausforderungen“!

Am Mittwoch, 28. März, stellen die rund 50 aktiven

weiter
  • 418 Leser

Doors-Party

Ein Abend, der sich voll und ganz der Musik der 60er und 70er Jahre des letzten Jahrhunderts widmet. Damit kann eigentlich nur die legendäre The Doors Party mit Waldi an den Turntables gemeint sein. Nach über 10 Jahren im Rock It braucht es mal einen Tapetenwechsel und man fand mit der feschen Lola direkt am Aalener Kino eine passende Location. Mit

weiter
  • 363 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 34 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „elchorado“ und Ihre Adresse.

Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil ist viel teurer.

Wir wünschen ganz

weiter
  • 435 Leser

Osterbrunnen

Am 17. März um 15 Uhr gestaltet die Trachtengruppe Gschwend in Kooperation mit dem Kindergarten Brunnengässle den 1. Gschwender Osterbrunnen auf dem Gschwender Marktplatz.

In diesem Rahmen können Eintrittskarten für die Frühjahrsfeier der Trachtengruppe erworben werden.

weiter
  • 209 Leser

Pferde und offene Läden

Gmünd lädt zum 16. Pferdetag

Am Wochenende findet der 16. Gmünder Pferdetag mit verkaufsoffenem Sonntag in der Innenstadt von Schwäbisch Gmünd statt.

Pferde auf dem oberen Marktplatz, ein buntes Programm für die ganze Familie und ausgiebiges Bummeln durch die Geschäfte: Am Sonntag heißt Schwäbisch Gmünd mit dem Pferdetag den Frühling willkommen. Bereits zum 16. Mal sorgen die Touristik

weiter
  • 850 Leser

Von klassisch bis zeitgenössisch

Das bekannte Arirang-Quintett gastiert in Aalen

„Bestechend klare Klangskizzen“ und „makellose reine Intonation“ - so lauten die Titel von Presseberichten über die Musizierenden des Arirang-Ensembles.

Das Konzertprogramm „Mozart meets…“ macht neugierig. Ja, wen trifft Mozart denn an diesem Abend in Aalen?

Die Antwort ist ganz einfach: andere Komponisten.

weiter
  • 199 Leser

Von klassisch bis zeitgenössisch

Das bekannte Arirang-Quintett gastiert in Aalen

„Bestechend klare Klangskizzen“ und „makellose reine Intonation“ – so lauten die Titel von Presseberichten über die Musizierenden des Arirang-Ensembles.

Das Konzertprogramm „Mozart meets …“ macht neugierig. Ja, wen trifft Mozart denn an diesem Abend in Aalen?

Die Antwort ist ganz einfach: andere Komponisten.

weiter
  • 122 Leser
Freizeit verlost 5x2 Karten für die Messe „Mein Hund“

Die sechste „Mein Hund“ kommt vom 24. – 25. März wieder in die WerftHalle Göppingen. Das Event hat sich fest etabliert. Aussteller aus dem gesamten Bundesgebiet zeigen die neuesten Trends und beraten den interessierten Besucher.

Die letztjährige „Mein Hund“ war ein voller Erfolg, tausende von Hundefreunde kamen mit ihren

weiter
  • 108 Leser

Benefiz-Chorkonzert von Sing4Joy

Was verbindet Adele und den Aalener Chor Sing4Joy? Natürlich die Musik, aber auch der 5. Mai: An diesem Tag feiert die englische Sängerin ihren 30. Geburtstag, während der Chor abends zu seinem großen Rockkonzert „Sing4Joy meets Rock“ einlädt. Ambitioniert stellen sich Sängerinnen und Sänger der Herausforderung, verschiedene Rocklegenden

weiter
  • 114 Leser

Blick auf New York

Von der Queen zum Ritter geschlagen, von seinen Hassern gejagt – für diese Gegensätze steht Salman Rushdie. Ebenso gegensätzlich sind seine Romane. Im „Golden House“ widmet er sich den Veränderungen vor und nach der Trump-Wahl in Amerika. Das Buch benötigt viel Aufmerksamkeit, es ist vielschichtig und komplex. Aufgrund der gesellschaftlichen

weiter
  • 243 Leser

Ich war jung und hatte das Geld

Sebastian Lehmann lebt in Berlin und schreibt seit über zehn Jahren Kurzgeschichten über Themen wie Langeweile, Apokalypse, Jugendkulturen, Kapitalismus und Eltern. Regelmäßig kann man seine Kolumnen auf radioeins und SWR 3 hören. In Berlin ist er Teil der größten Lesebühne Deutschlands, der Lesedüne, die auch als Bühne 36 im rbb Fernsehen und auf Netflix

weiter
  • 381 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 31 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Hund“, Ihre Adresse und Telefon. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 189 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 29 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Buena Vista“und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 176 Leser

Irish Heartbeat-Festival

Seit 29 Jahren tourt die Spitze der irischen Folkmusikgruppen alljährlich mit dem Irish Heartbeat-Festival durch die Lande. Am 19. März treten drei der bekanntesten Ensembles von der Grünen Insel in der Turn- und Festhalle Fachsenfeld auf. „Let‘s celebrate St. Partick’s day!“ heißt es ab 20 Uhr, wenn die drei Formationen ein

weiter
  • 458 Leser
Freizeit verlost 2x2 Karten für „The Bar at Buena Vista“

Kubanischer Zauber

In ihren Stimmen und Erinnerungen glimmt das Feuer längst vergangener Tage: Die

„Grandfathers of Cuban Music“ lassen mit ihren außergewöhnlichen Lebensgeschichten und dem musikalischen Zauber Kubas das Havanna der vierziger und fünfziger Jahre wieder aufleben. Im mitreißenden Zusammenspiel mit Live-Band und Tänzern führen sie in die wohl

weiter
  • 120 Leser

Russischer Humor

Im April findet die erste Solo-Tour von Elena Stepanenko in Deutschland statt.

Die 64-jährige Schauspielerin wird ihr absolut neues Programm „Männer und Frauen“ präsentieren, das voller Güte, Menschenliebe und subtilem Humor steckt.

Elena Stepanenko ist unglaublich talentiert, vielseitig und gilt zudem als die unbestrittene Königin des russischen

weiter
  • 394 Leser

Voller Begeisterung

Emilie übernimmt nach dem Tod ihres Vaters dessen geliebte Buchhandlung. Doch statt einer ordentlichen Führung ist „Nightingale Books“ nur ein verstaubter und verschuldeter Laden.

Kaum liegt Vater Julius unter der Erde, taucht ein Großinvestor auf, der Emilia hinterlistig finanzielle Unterstützung durch Gebäudekauf bietet. Sie muss handeln

weiter
  • 391 Leser

Sprinterfahrer stirbt in Rechberghausen

Aufgrund eines medizinischen Notfalls konnte ein 60-Jähriger sein Auto nicht mehr steuern

Rechberghausen. Gegen 17 Uhr fuhr ein 60-jähriger Autofahrer mit seinem  Kastenwagen in der Lorcher Straße in Richtung Ortsmitte. Aufgrund einer akuten Gesundheitsstörung konnte der Fahrer sein Auto nicht mehr steuern. Der Wagen kam auf die Gegenfahrbahn und streifte ein anderes Auto. Auf einem Gehweg stoppte der Sprinter. Zeugen

weiter
  • 4
  • 5138 Leser

Streit in Asylbewerberunterkunft

Möttingen. Zu einer tätlichen Auseinandersetzung in einer Asylbewerberunterkunft kam es am Montagabend in Möttingen. Zwei Frauen im Alter von 22 und 32 Jahren gerieten wegen eines verschmutzten Herdes in der Gemeinschafts-küche aneinander. Dabei schlug die Ältere der Jüngeren mit dem Ellenbogen ins Gesicht. Die 22-Jährige

weiter
  • 5
  • 2818 Leser

Fußgängerin von Auto erfasst

Die 63-Jährige wurde zum Glück nur leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd. Glücklicherweise nur leicht verletzt wurde eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag. Kurz nach 14 Uhr übersah ein 63-jähriger Autofahrer die Frau, als er von der Vorderen Schmiedgasse in die Hintere Schmiedgasse einbog. Die Frau wurde von dem Fahrzeug erfasst, wodurch sie sich leichte

weiter
  • 2
  • 2567 Leser

Exhibitionist in Gewahrsam genommen

Betrunkener entblößte sich mehrmals an Bushaltestelle in Mögglingen

Mögglingen. Ein 51 Jahre alter Betrunkener ist am Montag gleich zweimal als Exhibitionist aufgetreten. Der Mann hatte sich kurz nach 13 Uhr in der Bahnhofstraße an einer Bushaltestelle aufgehalten und an seinem Geschlechtsteil manipuliert. Gegen 17 Uhr fiel er im gleichen Bereich erneut auf. Er wurde von der Polizei aufgegriffen und von der

weiter

Von der Bank an den Backofen

Leute heute Roland Uhl ist ein Tausendsassa. Aber am liebsten bäckt und verschenkt der frühere Bankbevollmächtigte seine legendäre Birnentorte und Cantuccini.

Aalen

Er selbst bezeichnet sich schmunzelnd als „Mädchen für alles“. Roland Uhl ist ein Tausendsassa: Heute backt er, morgen sitzt er an der Kasse des Aalener Geschichtsvereins, zu dessen Gründungsmitgliedern er zählt. Und übermorgen schultert er die Leiter, um auf Schloss Fachsenfeld dem Hausmeister zur Hand zu gehen.

Mit dem Backgeschirr

weiter
  • 4
  • 1163 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.48 Uhr: Achtung liebe Autofahrer. Auf der A7 gibt es einen weiteren Stau mit über zwei Kilometern Länge.  Er ist in von Würzburg kommend Richtung Ulm zwischen Giengen/Herbrechtingen und der Raststätte Lonetal West an der Baustelle.

8.34 Uhr: Der Blick in den Tag:

Am Aalener Amtsgericht wird heute um 9 Uhr ein Betrugsfall verhandelt.

weiter
  • 1
  • 2282 Leser

Umgesägte Bäume warten auf ihren Abtransport

Baumfällarbeiten Längst spricht niemand mehr von den abschnittsweisen Straßensperrungen der B 19 zwischen Abtsgmünd und Hüttlingen. Die wurden vor einem Monat vorgenommen, weil östlich von Abtsgmünd entlang des Kocherkanals Bäume gefällt und Strauchwerk zurückgeschnitten wurden. Der Verkehr fließt, wie unser Bild zeigt. Doch die gefällten Bäume

weiter
  • 3
  • 1901 Leser

Oberkochener Schüler im Finale in den USA

Wettbewerb Teams des Ernst-Abbe-Gymnasiums bei Roboter-Wettbewerb erfolgreich.

Aalen-Oberkochen. Aufregende Wochen liegen hinter den „Roboter-Spezialisten“ des Ernst-Abbe-Gymnasiums (EAG). Roboter konstruieren, programmieren und gestalten und mit den „Gefährten“ auf dem Spielfeld knifflige Aufgaben lösen, dies gehört schon zur Tradition am Gymnasium und die betreuende Lehrerin Sonja Fick hat schon eine

weiter
  • 1395 Leser

Trennungseltern unterstützen

Das Landratsamt Aalen bietet ein Gruppentraining für kürzlich geschiedene Paare mit Kindern an

Aalen. Die Erziehungs- und Familienberatungsstelle des Landratsamts Ostalbkreis veranstaltet am Donnerstag, 22. März 2018 ein Gruppentraining für Eltern in Trennung an. In den Sitzungen soll die Situation von Familien, bei denen nach der Trennung ein Elternteil einen neuen Partner oder eine neue Partnerin hat, in den Mittelpunkt gestellt werden.

weiter
  • 535 Leser

18-Jähriger bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Fahranfänger prallt frontal gegen Baum

Plüderhausen.  Nach einem Frontalaufprall gegen einen Baum hat am Montagabend ein 18 Jahre alter Fahranfänger lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Der junge Mann hatte mit seinem Auto kurz vor 22 Uhr die Kreisstraße 1880 von Urbach nach Plüderhausen befahren. Am Ortsbeginn in Plüderhausen war er an einer leichten

weiter
  • 4
  • 4071 Leser

Regionalsport (18)

FCE-Mädels erspielen den Titel

Fußball, baden-württembergischer Hallenmeisterschaft FC Ellwangen 1913 gelingt in Forst ein echter Coup.

Für die Ellwanger D-Juniorinnen fühlt es sich an wie ein Wunder: Ein kleiner Verein von der Ostalb lässt die TSG 1899 Hoffenheim hinter sich und feiert seinen ersten baden-württembergischen Hallenmeistertitel. Alle Spiele im Landesfinale wurden in der regulären Spielzeit gewonnen – die FCE-Mädels durften nach dem Turniertag in Forst ausgelassen

weiter
  • 429 Leser

LG-Senioren liegen mit 9924 Punkten vorn

Leichtathletik, Bestenliste Senioren der LG-Rems-Welland stürmen als Mannschaft in die deutsche Spitze. Insgesamt erreichen die LG-Athleten 81 Nennungen.

Die Leichtathletik-Gemeinschaft Rems-Welland hat eine erfolgreiche Wettkampfsaison 2017 erlebt: Das macht auch der Blick in die jetzt erschienen LV-Bestenliste deutlich. So stehen für die LG am Ende des Jahres 2017 starke 81 Nennungen in der Bestenliste des Deutschen Leichtathletik-Verbands, im Vergleich zu 58 im Vorjahr. Dass davon fast die Hälfte,

weiter
  • 447 Leser

Neue Formen geübt

Kampfsport Taekwondo-Lehrgang bei der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach.

Die Taekwondo-Abteilung der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach um Trainerin Sonja Ruf organisierte einen Taekwondo-Lehrgang für technikinteressierten Sportler in der Rombachhalle. Einige Sportler von der DJK-SV Ellwangen waren mit dabei. Schon seit längerem arbeiten die Trainerteams aus Aalen und Ellwangen zusammen. Referent Hermann Deeg, Trainer des TSV

weiter
  • 262 Leser

Schrezheim schlägt den Letzten klar

Kegeln, 1. Bundesliga Frauen des KC Schrezheim gelingt ein Start-Ziel-Sieg gegen Bonndorf – 8:0 heißt es am Ende.

Gegen den Letzten SKV Bonndorf sollten die Bundesliga-Keglerinnen des KC Schrezheim dem Tabellenstand nach eigentlich leichtes Spiel haben. Doch für den Tabellenzweiten waren es am Ende die kleinen Duelle, die den Unterschied machten. Der 8:0-Endstand bei 3388:3168 Kegeln lässt das kaum erraten.

Sissi Schneider und Saskia Barth hatten Startschwierigkeiten.

weiter
  • 193 Leser

„After Work Game“ in Crailsheim

Basketball Für die Zweitliga-Basketballer der Crailsheim Merlins beginnt am Mittwochabend eine Serie von drei Heimspielen in Folge. Zum Auftakt gibt es das „After Work Game“ gegen die Uni Baskets Paderborn. Gelegenheit, weiter an der Playoff-Form zu arbeiten. Tip-Off ist um 19.30 Uhr. Foto: Eibner

weiter
  • 199 Leser

Zahl des Tages

81

Nennungen können die Leichtathleten der LG Rems-Welland fürs abgelaufene Jahr in der Bestenliste des Deutschen Leichtathletik-Verbands verbuchen. Im Vergleich waren es 58 gewesen.

weiter
  • 171 Leser

Herber Rückschlag für die SG2H-Damen

Handball, Württembergliga Hofen/Hüttlingen verliert auswärts klar mit 23:39 (12:20).

Die Würrtembergliga-Handballerinnen aus Hofen/Hüttlingen mussten bei der HSG Fridingen/ Mühlheim eine bittere Niederlage einstecken. Zu Gast beim Tabellensechsten fanden die Damen der SG2H überhaupt nicht ins Spiel und traten nach der 23:39-Pleite völlig geknickt die Heimreise an.

Die ersten zehn Minuten der Partie gestalteten sich relativ ausgeglichen.

weiter
  • 1090 Leser

Kantersieg für die HG gegen Dettingen

Handball, Bezirksklasse Aalen/Wasseralfingen fertigt das Tabellenschlusslicht mit 42:18 (23:7) ab.

Mit einem furiosen 42:18-Kantersieg gegen den überforderten Tabellenletzten TSV Dettingen haben die Männer der HG Aalen/Wasseralfingen trotz drei weniger absolvierten Spiele wieder die Tabellenführung in der Bezirksklasse übernommen. Der Aufsteiger aus Dettingen hat in dieser Saison erst vier Punkte sammeln können, in der Talsporthalle waren die Jungs

weiter
  • 119 Leser

Klares 4:1 in Überzahl

Fußball, Frauen FC Ellwangen schlägt TSV Rommelshausen 4:1 (2:0).

Nach der Nullnummer im Hinspiel gegen den TSV Rommelshausen hatten sich die Frauen des FC Ellwangen für das Spiel zum Rückrundenauftakt auf dem heimischen Hungerberg-Kunstrasen viel vorgenommen. Trotz personeller Wechsel auf einigen Positionen bestimmte die Heimmannschaft das Spiel über 90. Minuten. Da die Gäste verletzungsbedingt schon nach einer halben

weiter
  • 129 Leser

MADS-Damen von der Rolle

Volleyball, Landesliga, Damen In einem schwachen Saisonfinale rutscht die SG MADS Ostalb durch zwei Niederlagen von Tabellenplatz zwei auf Rang drei ab.

Einen Heimspieltag zum vergessen erlebten die Volleyballerinnnen der SG MADS Ostalb: Zwei Niederlagen, 0:3 gegen den TSV Bernhausen und 1:3 gegen TSV G. A. Stuttgart III, waren die schwache Bilanz.

Gegen den Siebten Bernhausen starteten die Ostalbvolleyballererinnen völlig verschlafen. Zu wenig Bewegung bei der Annahme der gegnerischen Aufschläge, viele

weiter
  • 162 Leser

Reaktion des angesäuerten Primus

Fußball, Verbandsliga Die Sportfreunde Dorfmerkingen erwarten nach der überraschenden 0:2-Niederlage beim SKV Rutesheim nun den Tabellendritten FSV Hollenbach zum Topspiel.

Sechs Siege bei 17:2 Toren hatten die Sportfreunde Dorfmerkingen in der Verbandsliga zuletzt geholt, waren auch nach der Winterpause mit einem 3:0 gegen Hall souverän gestartet. Doch dann setzte es am Wochenende eine überraschende 0:2-Niederlage beim Aufsteiger SKV Rutesheim. Verfolger TSV Ilshofen siegte deutlich mit 3:0 bei Normannia Gmünd –

weiter
  • 286 Leser
Sportmosaik

Sie haben es wieder getan

Bernd Müller über eine fragwürdige VfR-Tradition und das zugehörig Fühlen

„Heute hat alles gefehlt. Wir waren in allen Belangen die schlechtere Mannschaft. Wir haben unser schlechtestes Saisonspiel gemacht.“ Zitat Peter Vollmann, VfR-Trainer. Nicht vom Sonntag, nach dem 1:6 in Magdeburg – sondern vom 6. Mai 2017. Denn sie haben es wieder getan: Kaum ist der Klassenerhalt in der Tasche, dann scheinen sich

weiter
  • 205 Leser

Teamgold für Tim Fuchs

Skispringen Mit dem Team SBW I siegt Fuchs vor Sachsen und Bayern.

Drei Degenfelder Skispringer waren in Oberstdorf: Axel Mayländer, Tim Fuchs und Benjamin Prestel sprangen beim Deutschlandpokal-Finale von der 96-Meter-Schanze. Prestel belegte Platz 18. Besser machte es Tim Fuchs, der zwei tolle Sprünge auf 93 und 104 Meter zeigte und am Ende nur 0,6 Punkte hinter Paul Winter aus Willingen auf Rang vier landete. Platz

weiter
  • 120 Leser

TSG gelingt eine Revanche

Tischtennis Schrezheimer Damen unterliegen nur knapp, die TSG-Herren aus Hofherrnweiler schlagen Giengen mit 9:5.
Damen Landesklasse

SG Schrezheim – SC Staig II 6:8

Schrezheim und die Gäste aus Staig begegneten sich in einem Spiel auf Augenhöhe. Nach einer Punkteteilung in den Doppeln ging Staig mit 3:1 in Führung. Die Heimmannschaft blieb dran, konnte aber nicht mehr ausgleichen, sodass Staig knapp mit 8:6 gewann. Die Punkte für Schrezheim erkämpften Klein/Kurz,

weiter
  • 193 Leser

Viele zweite Plätze

Schwimmen DLRG Kösingen bei Bezirks- meisterschaften im Rettungsschwimmen.

Die DLRG-Ortsgruppe Kösingen startete mit zwei Mannschaften bei den Bezirksmeisterschaften im Rettungsschwimmen in Herbrechtingen. Knapp 30 Mannschaften in verschiedenen Altersklassen aus Heidenheim, Herbrechtingen, Giengen, Gerstetten und Kösingen kämpften um einen Platz auf dem Siegerpodest.

Es musste eine kombinierte Rettungsübung, eine Hindernis-

weiter
  • 1477 Leser

SG2H muss herbe Pleite einstecken

Handball, Bezirksliga Abschlussschwache SG Hofen/Hüttlingen verliert beim Tabellenführer SG Bettringen mit 24:32.

Die Mannschaft um die Trainer Pharion und Adam kam von Beginn an nicht in die Partie und lag schon nach dem ersten Spielviertel mit 2:10 hinten. Diesen Vorsprung der Bettringer konnten die Grün-Roten bis kurz vor der Halbzeit kurzzeitig auf 10:15 reduzieren, ehe die Gastgeber auf 18:11 zur Halbzeit davonzogen. Nach der Pause war die Spielgemeinschaft

weiter
  • 173 Leser

Turnen C-Jugend aus Hofen wird Zweite

Im Gerätturnen sind die Finalteilnehmer für den Endkampf der Gaumannschaftskämpfe im Turngau Ostwürttemberg ermittelt worden.

60 Jugendturner aus fünf Vereinen in 13 Mannschaften absolvierten in Waldstetten ihren Vorkampf. Bei der Jugend C erreichte die TG Hofen den Platz zwei vor dem TSV Böbingen. Der Rückkampf bzw. Endkampf findet am 21. April in

weiter
  • 210 Leser

VfR: Freikarten fürs Hansa-Spiel

Markus Thiele kehrt auf die Ostalb zurück: Der Sportdirektor gastiert am Samstag (Anpfiff: 14 Uhr) mit Hansa Rostock bei seinem Ex-Verein VfR Aalen. Für diese Drittligapartie verlosen wir fünfmal zwei Eintrittskarten. Und zwar unter all denjenigen, die am heutigen Mittwoch zwischen 11 Uhr und 11.15 Uhr unter der Telefonnummer 07171 6001712 anrufen.

weiter
  • 431 Leser

Überregional (15)

Interview

„Kränkung in der Biografie“

Andreas Bernard , ist Professor für Kulturwissenschaften am „Center for Digital Culture“ der Leuphana Universität Lüneburg und war zuvor Redakteur bei der „Süddeutschen Zeitung“. In seinem Buch „Kinder machen“ warnt er davor, in die künstliche Befruchung zu große Hoffnungen zu setzen. Haben manche Paare übersteigerte weiter
  • 327 Leser
Korruption

Ansturm auf „Goldene Visa“

Brüssel will Leitlinien für die Vergabe von Staatsbürgerschaften aufstellen, um Korruption zu bekämpfen.
Der türkische Geschäftsmann Murat Ö. ist seit kurzem Besitzer von zwei Eigentumswohnungen in der griechischen Hauptstadt Athen. Der 55-Jährige suchte nicht nur eine lukrative Geldanlage. Fast noch wichtiger für ihn: Mit dem Kauf der Immobilien bekam er eine Aufenthaltsgenehmigung für Griechenland – „eine Art Versicherung“, sagt Murat, weiter
  • 379 Leser
Kommentar Alexander Bögelein zu den Plänen von Eon und RWE

Beide Seiten profitieren

Diese Überraschung ist den Strom-Schwergewichten Eon und RWE gelungen. Sie elektrisieren mit der geplanten Neuausrichtung nicht nur die Branche, sondern auch die Anleger. Die Nummer eins und zwei auf dem deutschen Markt teilen ihre Geschäfte auf. Eon soll das lukrative Netzgeschäft von Innogy erhalten, während die erneuerbaren Energien unter dem Dach weiter
  • 748 Leser

Der Modernisierer der CSU

Heute tritt Horst Seehofer als Ministerpräsident zurück. Gegner nannten ihn „Drehhofer“, er strebte die „Koalition mit dem Bürger“ an.
Am Wochenende wollte Horst Seehofer seinen Freunden Gelegenheit geben, ihm ein paar Worte zuzurufen. Heute leitet er, wie immer dienstags, die Sitzung des bayerischen Kabinetts. Danach ist Schluss, zumindest als bayerischer Ministerpräsident. Seehofer gibt sein Amt an Markus Söder ab. CSU-Chef bleibt der 68-Jährige, vorerst, und die Woche geht für ihn weiter
Leitartikel Roland Muschel zu Baden-Württembergs Rolle in der Berliner Koalition

Geld statt Köpfe

Was waren das für Zeiten, als eine stolze Südwest-CDU mit Finanzminister Wolfgang Schäuble und Bildungsministerin Annette Schavan im Bundeskabinett hochkarätig vertreten war. In der neuen schwarz-roten Bundesregierung, die am Mittwoch vereidigt wird, findet sich dagegen mit der Tübinger CDU-Abgeordneten Annette Widmann-Mauz nur eine Ministerin aus Baden-Württemberg weiter
  • 324 Leser
Regierungsbildung

GroKo: Keine Liebesheirat, eher Klassentreffen

Der Koalitionsvertrag ist unterschrieben. Doch von Aufbruchstimmung ist nicht viel zu spüren. Dabei mahnt Kanzlerin Angela Merkel eine „Portion Freude“ an.
Als Olaf Scholz von Europa spricht, lächelt Angela Merkel wenigstens ein halbes Lächeln. Ihren Körper wendet sie zwar dem SPD-Chef zu. Ihr Gesicht, ihre Augen aber bleiben so müde wie schon den ganzen Auftritt über. Den rechten Mundwinkel hebt sie. Mehr nicht. Noch kurz zuvor hat die CDU-Vorsitzende selbst gesagt, sie könne auch freundlich gucken. „Das weiter
  • 364 Leser

Mit Fonds Geld anlegen

Drei Experten geben Tipps zum Vermögensaufbau.
Sechs von zehn Sparern im Südwesten nutzen noch immer das Sparbuch – und nehmen mangels Zinsen den Verlust von Kaufkraft hin. Nicht einmal jeder zehnte Verbraucher verfügt über einen Fondssparplan. Dabei eignen sich Fonds, um langfristig Vermögen aufzubauen. Welche Fonds passen zu meiner Risikoneigung? Wie gehe ich einen Fondssparplan an? Was weiter
  • 719 Leser
Glosse

Rettet den Mettigel

Das Artensterben in Deutschland erreicht immer neue Höhepunkte. Nach dem Eichenheldbock, der Äskulapnatter und dem Blauschillernden Feuerfalter muss nun auch der gemeine Mettigel auf die Rote Liste der bedrohten Tierarten gesetzt werden. Auf dem Höhepunkt seiner Ausbreitung fand der Mettigel Unterschlupf auf unzähligen Geburtstagen, Hochzeiten und Firmenjubiläen. weiter
  • 2005 Leser
Gesundheitspolitik

Sehnsucht nach einem Kind

Immer mehr Paare in Deutschland setzen ihre Hoffnung in die Fortpflanzungsmedizin. Union und SPD wollen den Bundeszuschuss dafür vereinheitlichen.
Anja Graef ist 40 Jahre alt, als sie es zum ersten Mal probiert. In einer Kinderwunschklinik will sie mit Hilfe einer künstlichen Befruchtung schwanger werden. „Am Anfang ist man noch sehr naiv“, sagt sie über ihren damaligen Besuch. „Man geht da rein und denkt, bald hält man ein Kind im Arm.“ Zwölf Versuche unternimmt die Kauffrau weiter
  • 317 Leser
Staatsoper

Totentanz mit Techno-Beats

Buhs und Beifall gibt es für Verdis „Les Vêpres siciliennes“ in München: starke Stimmen, beseelte Musik, streitbare Regie.
Das hat es selten gegeben: Mitten in einer Verdi-Oper hören wir plötzlich Techno dröhnen – mit wummernden Elektro-Beats. Der Dirigent zieht Kopfhörer über, das Orchester gibt nur noch fahle Geigen-Loops von sich. Statt der originalen Balletteinlage „Vier Jahreszeiten“ sehen wir einen apokalyptischen Totentanz – mit düsteren Sounds, weiter
  • 686 Leser
Querpass

Von eisenhart bis bitterzart

Sergio Ramos ist einer dieser Spieler, an denen sich die Geister scheiden. Der Kapitän von Real Madrid agiert auf konstant hohem Niveau aggressiv und knallhart bis an die Grenzen des Erlaubten, manchmal wirkt er fürchterlich eingebildet. Seit über einem Jahrzehnt ist er vor allem jedoch: ein Anführer und Abwehrspieler der Spitzenklasse. Ramos ist Weltmeister, weiter
  • 340 Leser
Kommentar Stefan Kegel zu den Kosten des Brexit

Wettlauf gegen die Zeit

Die bevorstehenden Monate drohen für die deutsche Wirtschaft zu einem Härtetest zu werden. Nicht nur die Einführung höherer Zölle durch die USA macht exportierenden Betrieben das Leben schwer. Fast genau ein Jahr, bevor Großbritannien die EU verlässt, läuten nun weitere Alarmglocken: Allein auf deutsche Firmen kommen durch den Brexit jährliche Kosten weiter
  • 299 Leser
Kommentar Günther Marx zum Waffenhandel

Zeichen für Politikversagen

Mit Blick auf den Zustand der Welt kann der neueste Bericht der Stockholmer Friedensforscher nicht überraschen. Der internationale Waffenhandel ist wieder deutlich gestiegen – mit den Schwerpunkten im Nahen und Mittleren Osten, auch im weiteren Asien. Die simple Forderung nach einem Stopp der Waffenexporte, auch wenn immer wieder reflexhaft erhoben, weiter
Kolumbien

Zäsur in Kolumbien

Die Farc holt nicht einmal 0,5 Prozent. Dabei hatten die Ex-Guerillas im Vorfeld viel Aufmerksamkeit genossen.
Ein paar Tage vor dem Urnengang veröffentlichte Farc-Chef Rodrigo Londono alias „Timochenko“ ein vielsagendes Foto im Kurznachrichtendienst Twitter. Es zeigte Dutzende Fotografen und Journalisten bei einer Pressekonferenz in der kolumbianischen Hauptstadt Bogota. Sie alle waren gekommen, um den Boss der inzwischen entwaffneten Guerilla zu weiter
  • 265 Leser
Medizin

Ärztliche Zentren nach ostdeutschem Vorbild geplant

Im Südwesten sind mehr als 500 Praxen unbesetzt. Die Selbstverwaltung reagiert mit „Notmaßnahmen“.
Ambulante Patienten müssen in Baden-Württemberg künftig mit weiteren Anfahrtswegen, mehr Wartezeit und weniger Kontakt zur Ärzteschaft rechnen. Das folgt nach Angaben der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW) aus einem Medizinermangel, der längst nicht mehr nur ländliche Räume betreffe. Als Notmaßnahme plant der Verband, vorübergehend weiter
  • 275 Leser

Leserbeiträge (14)

Jungmusiker stellen Können unter Beweis

Am Freitag, den 03. März 2018, fand das gemeinsame Schülervorspiel der Musikschule und des Musikvereins aus Abtsgmünd statt. Für den Auftritt vorbereitet hatten sich 15 Schülerinnen und Schüler von Musikschule und Musikverein. Sie stellten ihr musikalisches Können und Talent mit Klavier, Blockflöte, Klarinette,

weiter
  • 4
  • 1727 Leser

Jahreshauptversammlung des Musikvereins Abtsgmünd

Am Montag, 26. Februar hielt der Musikverein Abtsgmünd seine Jahreshauptversammlung 2018 ab. Es wurde auf das Jahr 2017 zurückgeblickt und Veranstaltungen sowie Ziele für 2018 bekannt gegeben.Vorsitzender Christoph Bieg, Schriftführer Lutz Haase, Kassierer Werner Schittenhelm sowie die Kassenprüfer, Dirigenten und Jugendleiterin

weiter
  • 1
  • 2680 Leser

Es wird nochmal kalt

Mittlerweile haben wir schon wieder Mitte März und der Winter ist meteorologisch seit fast zwei Wochen Geschichte (einen Rückblick gibt es noch diese Woche). Doch Petrus hat wohl noch Lust auf einen kleinen Nachschlag. Die Wettermodelle berechnen fürs Wochenende Schnee und frostige Temperaturen. Am Mittwoch sind wir von Schnee und Frost

weiter
Lesermeinung

Bezug auf: Der Koalitionsvertrag und die kleinen Leute.

So langsam kann ich diesen Begriff „Kleine Leute“ nicht mehr hören. Politiker aller Parteien wollen sich immer gerne für diese angebliche Bevölkerungsschicht einsetzen. Jetzt heißt es, dass der Koalitionsvertrag für die „Kleinen Leute“ gemacht sei, also für die Mittelschicht (Scholz)?

Da stellt sich die Frage: „Was ist ein kleiner Lloyd?“ Das war ein

weiter
  • 5
  • 282 Leser
Verachtende Haltung

Zum Leserbrief „Appell an die Verantwortung“ vom 12. März

Die diskriminierenden und ehrabschneidenden Äußerungen von Herrn Dieter Matzik weise ich in aller Schärfe zurück. Sie haben wohl nur ein Ziel – meine Person auf üble Art und Weise zu diskreditieren.

Meine Stellungnahmen habe ich stets als Sprecher der Unterkochener Bürgerinitiative „Bündnis pro Wandertrasse“ abgegeben. Diesem Bündnis gehören ältere

weiter
Niemand will Bürgerkrieg

Zur Radausfahrt der Aalener Grünen aufs Härtsfeld

Überraschend viele Bürger haben an der Podiumsdiskussion mit Verkehrsminister Winfried Hermann zum Thema „saubere Mobilität“ teilgenommen. Bei der anschließenden Diskussion ging es auch um Dieselfahrverbote. Aus den Reihen der Zuhörer kam der Beitrag, dass es in Aalen eher um ein Radfahrverbot gehe. Im Februar stand im Amtsblatt der Stadt, dass man

weiter
  • 2
  • 288 Leser
Lesermeinung zum Thema: „Radfahren auf der ehemaligen Schättere-Trasse erlauben oder nicht?“

Zur Radausfahrt der Aalener Grünen aufs Härtsfeld:

Wer bei der Erkundungstour von Dr. Thomas Battran sich auf dem Rad die Mühe gemacht hat, konnte sich davon überzeugen, dass es für den durchschnittlichen Radfahrer keinen Ersatz für die Schättere-Trasse gibt - außer einem stabilen Fahrradträger fürs Auto. (Übrigens war keiner der Verfechter der „Wandertrasse“ auf dem Rad unterwegs.) Die bei dem Runden

weiter
  • 3
  • 317 Leser

Binokelturnier 2018 MSC AA Reichenbach

Der MSC Aalen Reichenbach veranstaltet an Freitag den 23. März

sein jährliches Binokelturnier im Club Haus in Aalen Reichenbach.

Anmeldung ab 18.00 Uhr.

Wir freuen uns über Euren Besuch.

 

weiter
  • 2
  • 1720 Leser
Hoffen auf den Gemeinderat

Zur Radausfahrt der Aalener Grünen aufs Härtsfeld

Die Fahrt hat mir gezeigt, dass die Schätteretrasse die einzige fahrradgerechte Möglichkeit ist. Deshalb kann ich als Reiseradfahrer nicht anders, als die von der Stadt aufgezeigten Wege als nicht sachgerechte, politisch bedingte Zumutung für die überwiegende Mehrheit der Radfahrer zu betrachten.Was anderswo im freundlichen Miteinander klappt, wird

weiter
  • 2
  • 274 Leser
Talwärts Piste sperren

Zum besseren Miteinander auf der ehemaligen Bahntrasse

Beide Parteien müssen sich nach meiner Meinung doch als Erstes fragen: Von wem geht denn auf der Schätteretrasse eigentlich die Gefahrenlage aus? Ich nehme das Ergebnis voraus: von einigen unvernünftigen zu schnell talabwärts fahrenden Radfahrern. Bergauf besteht diese Gefahrenlage doch eindeutig sehr viel weniger bis gar nicht.

Für das Problem gäbe

weiter
  • 3
  • 282 Leser

Windräder und Sonnenkollektoren setzen RWE und eon unter Druck

Die Dinosaurer RWE und eon versuchen ihren Strommarkt durch übernahmen und Zerschlagung einer Tochterfirma "innogy" neu zu ordnen.

Durch die Zunahme der regenerativen Energieen (Maßgeblich in Bürgerhand), die im Gegensatz zu fossielen Energieträgern keine ständigen Folgekosten durch Abbau und Ankauf von Rohstoffen wie Kohle,

weiter

Windräder und Sonnenkollektoren setzen RWE und eon unter Druck

Die Dinosaurer RWE und eon versuchen ihren Strommarkt durch übernahmen und Zerschlagung einer Tochterfirma "innogy" neu zu ordnen.

Durch die Zunahme der regenerativen Energieen (Maßgeblich in Bürgerhand), die im Gegensatz zu fossielen Energieträgern keine ständigen Folgekosten durch Abbau und Ankauf von Rohstoffen wie Kohle,

weiter
  • 2
  • 1143 Leser

Windräder und Sonnenkollektoren setzen RWE und eon unter Druck

Die Dinosaurer RWE und eon versuchen ihren Strommarkt durch übernahmen und Zerschlagung einer Tochterfirma "innogy" neu zu ordnen.

Durch die Zunahme der regenerativen Energieen (Maßgeblich in Bürgerhand), die im Gegensatz zu fossielen Energieträgern keine ständigen Folgekosten durch Abbau und Ankauf von Rohstoffen wie Kohle,

weiter

inSchwaben.de (2)

Gilt heute noch von O bis O?

In jedem Winter fragen sich viele Autofahrer, ab wann die Winterreifen gegen Sommerreifen ersetzt werden sollen. Experten empfehlen folgendes: Von O bis O, das heißt, von Oktober bis Ostern. Diese Faustregel gilt auch heute noch. Doch warum ist es so wichtig, nicht das ganze Jahr über mit Sommer- oder Winterreifen zu fahren? Dies wird nachfolgend

weiter
  • 5
  • 790 Leser

Projekt Glasfaserausbau in Deutschland

Wir leben in einem digitalen Zeitalter. Das Internet ist nicht mehr wegzudenken. Immer größer werden die Datenmengen, die über das World Wide Web übertragen werden. Filme und Videos, Musik-Clips oder der Einkauf im Online-Handel sind nur einige der Dinge, die ein User heute im Internet erledigt. Hinzu kommen Video-Anrufe, Webinare

weiter
  • 5
  • 1869 Leser