Artikel-Übersicht vom Montag, 19. März 2018

anzeigen

Regional (105)

Kürzere Öffnungszeiten im „Wasserreich“

Gemeinderat Gschwender Gremium will mehr Flexibilität fürs Personal erreichen und Einsparungen erzielen.

Gschwend. Seit Monaten ist das Mutlanger Freizeitbad „Mutlantis“ Thema in der Öffentlichkeit. Hoher Zuschussbedarf bereitet Sorgenfalten. Und auch in Gschwend ist das Hallenbad „uns lieb und zu teuer“, formulierte Gschwends Bürgermeister Christoph Hald am Montag in der Gemeinderatssitzung. Daher befassten sich unterschiedliche

weiter
  • 1125 Leser

Zahl des Tages

117843

Übernachtungen auswärtiger Besucher wurden im Jahr 2017 in Ellwangens gezählt – ein neuer Rekord der dazu ermuntern kann, die Zukunft des Tourismus in der Stadt noch mehr in den Fokus zu rücken.

weiter
  • 5
  • 594 Leser

Alle Störche sind schon da

Komplett Die hiesigen Storchpaare sind komplett und damit deutlich früher zurückgekehrt als 2017. Das Ellwanger Männchen, das seinen Horst seit 2014 vehement verteidigt, brauchte nur einen Tag zu warten, bis sein Weibchen ebenfalls zurückkehrte. Das Schwabsberger Männchen musste eine Woche ausharren, bis seine Herzdame eintrudelte. Foto: Helmut Vaas

weiter
  • 661 Leser

LEA: Wer unterrichtet in Deutsch?

Ellwangen. In den letzten zwei Jahren wurden in der Landeserstaufnahmestelle (LEA) zwei unterschiedliche Sprachlernsysteme aufgebaut: ein Sprachkurs mit den Inhalten eines A1-Levels und modularisierte Deutschstunden, die außer der Sprache auch deutsche Gebräuche und Traditionen zum Thema haben.

Beide Systeme werden von ehrenamtlichen Lehrern durchgeführt.

weiter
  • 157 Leser

SEK rückt an: falscher Alarm

Polizei Verdächtige mit Waffen an einer Crailsheimer Schule?

Crailsheim. Einer oder zwei Verdächtige mit Waffen an einer gewerblichen Schule in Crailsheim: Polizei, SEK, DRK – da war alles im Einsatz, was in Notfällen gebraucht wird. Doch gefunden hat die Polizei rein gar nichts. Verdacht: ein Schülerstreich. Mehr dazu lesen Sie heute in unserem überregionalen Teil.

weiter
  • 644 Leser

Vortrag Die Verletzlichkeit der „Kriegskinder“

Ellwangen. Die Gerontologin Ulla Reyle spricht am Mittwoch, 21. März, um 19.30 Uhr im Jeningensaal über „Die Generation der Kriegskinder - Verletzlichkeiten im Alternsprozess“. Menschen, die zwischen 1934 und 1944 geboren wurden, haben ihre Erfahrungen und Gefühle während des Krieges oft in sich verborgen. Jetzt, im höheren Alter, kehren

weiter
  • 107 Leser

Der Kirchenchor singt Mozarts „Orgelsolo Messe“

St. Patrizius Der Schutzpatron wird beim Patrozinium als Vorbild und Inspiration gefeiert.

Ellwangen-Eggenrot. Eine große Glaubensgemeinschaft feierte das Patriziusfest mit einem von Pfarrer Michael Windisch zelebrierten Wallfahrtsgottesdienst. Der Heilige Patrizius ist Schutzpatron der Landwirtschaft.

Windisch nahm die Taten des Beschützers zum Vorbild: „Durch ihn wird ein Impuls gesetzt für die Gläubigen ihm nachzueifern.“

weiter
  • 116 Leser

Drei Menschen und drei Wege um anders zu leben

„Aktion Hoffnung“ Eine Diskussionsrunde im Jeningenheim zeigt alternative Modelle des Alltags auf.

Ellwangen. Die entwicklungspolitische Gesprächsreihe der Aktion Hoffnung Rottenburg-Stuttgart e.V. hat am Freitag zu einer Diskussionsrunde über das Thema „Gut leben – anders leben – aber wie?“ ins Jeningenheim eingeladen. „Nur –wie solle dieses gelingen?“, fragte Anton Vaas von der Aktion Hoffnung in seiner

weiter
Namen und Nachrichten

Ehrung für Fritz Beilharz

Ellwangen/Mannheim. Fritz Beilharz, Vorstandsmitglied der Kraftfahrzeuginnung Aalen, ist mit der Silbernen Ehrennadel des Verbandes des Kraftfahrzeuggewerbes Baden-Württemberg ausgezeichnet worden. Dessen Präsident Dr. Harry Brambach übergab die Auszeichnung anlässlich eines Treffens des Ausschusses für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, dem Beilharz

weiter
  • 262 Leser

Freche Frauenpower ohne Tabus dafür mit Musik

SV / DJK Stödtlen Urbayrisches Kabarett mit Lizzy Aumeier im Sportheim.

Stödtlen. Schlagfertig und wortgewaltig präsentiert sich die Kabarettistin Lizzy Aumeier ihrem Publikum im Sportheim mit ihrem neuesten Programm. Die Oberpfälzerin nimmt kein Blatt vor den Mund und nimmt so ziemlich alles auf’s Korn, was ihr vor die Flinte kommt. Egal ob selbstverliebte Politiker, Egomane Donald Trump, selbstverlogener Schönheitswahn

weiter
  • 221 Leser

Ohne Stau wird das nicht abgehen

Bauarbeiten Siemens- und Jagstbrücke werden saniert und dazu über ein halbes Jahr lang halbseitig gesperrt.

Ellwangen. Wegen des sehr schlechten Zustands der Siemens- und der Jagstbrücke sind Instandsetzungsarbeiten unumgänglich. Für die Arbeiten, die an beiden Brücken gleichzeitig stattfinden, wird mit einer Bauzeit von rund sieben Monaten gerechnet. In dieser Zeit sind sie nur halbseitig befahrbar; wenn am Ende die neue Fahrbahndecke aufgebracht wird,

weiter
  • 836 Leser
Der besondere Tipp

Benefizkonzert „Pro Jugend“

Beim 15. Benefizkonzert des Gmünder Lionsclubs unter dem Fördermotto „Pro Jugend“ tritt am Freitag der Südkoreaner JeungBeum Sohn im großen Saal des Predigers auf. Er ist der Gewinner des ersten Preises im Fach Klavier des 66. Internationalen ARD-Musikwettbewerbs. Er spielt Werke von Haydn, Chopin und Schubert. Das Catering übernehmen die

weiter
  • 228 Leser
Kurz und bündig

Anmeldung Karl-Stirner-Schule

Rosenberg. Die Anmeldungen an der Karl-Stirner-Schule Rosenberg für die neuen 5. Klassen finden am Mittwoch, 21. März, zwischen 14 und 18 Uhr statt. Auch außerhalb dieser Zeit sind Anmeldungen möglich. Die Schule bittet darum, wenn nötig, ein Passbild für die Busfahrkarte sowie die entsprechenden Formblätter der Grundschulempfehlung mitzubringen.

weiter
  • 651 Leser
Kurz und bündig

Breitband und Schöffenwahl

Ellenberg. Im Rathaus Ellenberg ist am Mittwoch, 21. März, um 19 Uhr die nächste Gemeinderatssitzung. Auf der Tagesordnung: Breitbandausbau im Gemeindegebiet, Aufstellung der Vorschlagsliste zur Wahl der Schöffen für die Geschäftsjahre 2019 bis 2023.

weiter
  • 536 Leser
Kurz und bündig

Rat besichtigt Kastellschule

Ellwangen-Pfahlheim. Der Ortschaftsrat Pfahlheim besichtigt am Dienstag, 20. März, um 18.30 Uhr zunächst die Baustelle Kastellschule. Um 19 Uhr wird die Sitzung im Rathaus fortgesetzt. Beraten wird über den aktuellen Stand bei der Ortsentwicklung Pfahlheim.

weiter
  • 499 Leser

„Unkraut“ fällt aus

Absage Die Satire der Rems-Murr-Bühne in der Jurahalle entfällt ersatzlos.

Aalen-Ebnat. Krankheitsbedingt muss die Rems-Murr-Bühne ihre angekündigte Vorstellung der Satire „Unkraut“ am Samstag, 24. März, in der Jurahalle Ebnat absagen. Bereits erworbene Eintrittskarten können gegen Erstattung des Kaufpreises in der VR-Bank-Filiale Ebnat zurückgegeben werden.

weiter
  • 503 Leser

Anmeldung an den Schulen

Termine 21. und 22. März an Werkrealschule, Realschule, Gymnasium.

Bopfingen. Die Anmeldung an der Werkrealschule ist im Sekretariat am Mittwoch, 21. März, 7.30 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr möglich sowie am Donnerstag, 22. März, von 7.30 bis 12 Uhr und von 14 bis 16.30 Uhr, möglich. Kinder können dabei auch für das freiwillige Ganztagesangebot angemeldet werden.

An der Realschule ist die Anmeldung im Sekretariat am

weiter
  • 156 Leser
Kurz und bündig

Bäuerliche Wetterregeln

Bopfingen. Roland Gauermann spricht am Mittwoch, 28. März, um 19.30 Uhr in der Schranne über „Bäuerliche Wetterregeln“. Der Vortrag beleuchtet die volkskundliche und klimatologische Seite. Er führt durch den traditionellen bäuerlichen Jahreskreis und zeigt, wie durch Naturbeobachtung und richtige Bewertung manche meteorologische Entwicklung voraussehbar

weiter
Kurz und bündig

Die Welt der Mosaikkunst

Oberkochen. Eine Reise in die Welt der Mosaikkunst bietet die Vhs Oberkochen in Zusammenarbeit mit der Kreativwerkstatt in der Walther-Bauersfeld-Straße 51 an. Im ersten Workshop am Samstag, 14. April, von 13 bis 19 Uhr entstehen „Lichtfängerbilder aus Tiffanyglas“. Der zweite Workshop am Samstag, 5. Mai, befasst sich mit der Erstellung von Trittsteinen

weiter
Kurz und bündig

Ein Mann namens Ove

Bopfingen-Oberdorf. Der Frauenkreis Oberdorf zeigt am Dienstag, 20. März, um 19 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Oberdorf den Film „Ein Mann namens Ove“. Gäste sind herzlich willkommen.“

weiter
  • 736 Leser
Kurz und bündig

Familienkreuzweg

Neresheim-Ohmenheim. Am Freitag, 23. März, 17 Uhr findet ein Familienkreuzweg statt. Beginn und Ende ist in Maria Buch. Der Rundweg führt über die Lohbühl-Kapelle mit Stationen und Symbolen, Gebeten, Texten und Liedern.

weiter
  • 879 Leser
Kurz und bündig

Irrtümer in der Rentenpolitik

Bopfingen. Der „Treffpunkt Roter Tisch“ des SPD-Ortsvereins Bopfingen-Sechta-Ries widmet sich am Donnerstag, 22. März, um 19 Uhr im „Bären“ dem Thema „Irrtümer in der Rentenpolitik“. Es spricht Karl-Heinz Wiedmann, 25 Jahre lang ehrenamtlicher Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung.

weiter
  • 598 Leser
Kurz und bündig

Modeschnäppchenmarkt

Bopfingen. Die evangelische Kirchengemeinde Oberdorf veranstaltet am Samstag, 21. April, von 10 bis 14.30 Uhr einen „Mode-Schnäppchen-Markt“ in der Jahnturnhalle. Kundennummern unter (07362) 919534 oder per E-Mail an modeschnaeppchen-bopfingen@web.de.

weiter
  • 578 Leser
Kurz und bündig

Musicalaufführung

Riesbürg-Utzmemmingen. Viele Mitwirkende haben das Musical „Freude“ einstudiert und präsentieren dies am Sonntag, 25. März, um 17 Uhr in der Römerhalle Utzmemmingen. Auf der Bühne stehen: Kinderchor der Grundschulen Riesbürg, Cantabile-Chor, katholischer Kirchenchor, katholischer Frauenbund, Seniorenkreis Utzmemmingen, MV Riesbürg und Bauwagen Utzmemmingen.

weiter
  • 191 Leser
Kurz und bündig

Schwäbische Juwelen

Oberkochen. Im Rahmen der Reihe „Mundart und Musik“ kommt am Donnerstag, 12. April, der Spitznamenforscher und Autor Dr. Wolfgang Wulz in die Kolpinghütte Oberkochen. Seine Lesung hat er unter das Motto „Schwäbische Neckereien und Juwelen“ gestellt. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Karten zu 10 Euro gibt es bei Buch und Kultur

weiter
  • 561 Leser

Lauchheims Kleintierzüchter sind kreisweit spitze

Hauptversammlung Langjährige Mitglieder und die Vereinsmeister der Lokalschau 2017 geehrt.

Lauchheim. Hauptversammlung hielt der Kleintierzuchtverein Z 404 Lauchheim. Schriftführer Kurt Uiffinger blickte auf das vergangene Jahr. Dabei nannte er die Beteiligung am Ferienprogramm und an überörtlichen Schauen. Höhepunkt war die Lokalschau im Advent in der Alamannenhalle. Mit 134 Aktiven und 49 Jugendlichen ist der Verein bei Mitgliederzahlen

weiter
  • 209 Leser

Wir gratulieren

Aalen-Unterkochen. Helmut Klopfer, Sauerbruchstr. 23, zum 80. Geburtstag.

Abtsgmünd. Elisabeth Fries zum 85. Geburtstag.

Bopfingen. Erna Dorn, Am Riederer Feld 3, zum 90. Geburtstag.

Hüttlingen. Otto Schäffner, Abtsgmünder Str. 13, zum 70. Geburtstag.

Lauchheim-Röttingen. Josef Seibold, Baldernstr. 42, zum 70. Geburtstag.

Ellwangen. Bruno Rathgeb,

weiter
  • 119 Leser

Ein Hoch auf mutige Mädchen

Kinderkinofestival Mit „Amelie rennt“ eröffnet das Kikife-Team die Kinotage in Gmünd. 170 Schüler und Drehbuchautorin Natja Brunckhorst sind dabei.

Schwäbisch Gmünd

Es ist der Duft von Popcorn, der am Montagmorgen die Schüler ins Turmtheater zieht. Es ist der Film „Amelie rennt“, der die Mädels und Jungs dann gut 90 Minuten fesselt und Beifall klatschen lässt. Für den Film und für die Drehbuchautorin Natja Brunckhorst, die zu Gast im Kino ist und nach dem Film viele Fragen der Schüler

weiter
Kurz und bündig

Babyschwimmen

Mutlangen. Ein vierteiliger Schnupperkurs „Babyschwimmen“ findet ab Montag, 9. April, 14.45 Uhr im „Mutlantis“ in Mutlangen statt. Info und Anmeldung unter Telefon (07365) 964032, E-Mail: kleineelternschule@aol.com, kleine-elternschule.jimdo.com.

weiter
  • 401 Leser

Baustelle steht dem Ostermarkt nicht im Weg

Sanierung Die Straßen werden zum Markt asphaltiert, doch der Bau der Dorfmitte verzögert sich.

Essingen. Die Baumaßnahmen zur neuen Dorfmitte in Essingen laufen nicht ganz nach Zeitplan. Die Gemeinde wollte, dass der Platz bis zum Ostermarkt in neuem Glanz erstrahlt: Sitzstufen, Spielgeräte sollen entstehen, eine Linde gepflanzt werden und ein beleuchteter Kaskadenbrunnen schließlich den Mittelpunkt des Dorfes zieren.

Manche Essinger befürchten,

weiter
  • 5
  • 553 Leser
Kurz und bündig

Baustellenbegehung

Essingen. In Sachen „Mitwirken bei der Remstal Gartenschau 2019“ bietet die Gemeinde Essingen gemeinsam mit dem Büro Planstatt Senner am 20. März einen Baustellenrundgang rund um Schlosspark und Remsterrassen für Interessierte. Treffpunkt ist um 17 Uhr vor der Schloss-Scheune. Danach kann sich jedermann bei der Info-Veranstaltung in der Schloss-Scheune

weiter
  • 5
  • 105 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat vor Ort am Kocher

Hüttlingen. Der Hüttlinger Gemeinderat besichtigt am Donnerstag, 22. März, um 17 Uhr zunächst die Hochwassermulden bei der SHW. Ab 17.30 Uhr wird die Sitzung im Rathaus fortgesetzt. Themen sind unter andrem die Erweiterungen der Außenanlagen Friedhof und Alemannenschule und die Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED.

weiter
  • 434 Leser
Kurz und bündig

Junge Talente am Klavier

Hüttlingen. „Junge Talente am Klavier“ der Klavierschule Schneebeli umrahmen die biblische Betrachtung von Palmsonntag, 25. März, musikalisch. Beginn ist um 10 Uhr im „Treffpunkt Frohe Botschaft“ in Hüttlingen, Abtsgmünder Straße 6. Anschließend gibt’s Kaffee und Zopf. Eintritt frei, Spenden sind willkommen.

weiter
  • 412 Leser

Reißer neue AWO-Vorsitzende

Mitgliederversammlung Karl Funk gibt nach 28 Jahren den Vorsitz beim Essinger Ortsvereins der Arbeiterwohlfahrt ab.

Essingen. Am 10. März konnte Vorsitzender Karl Funk in der Begegnungsstätte zur „Guten Stube“ wieder eine Anzahl von Mitglieder und Gäste zur Mitgliederversammlung der Arbeiterwohlfahrt Ortsverein-Essingen begrüßen.

Die Schriftführerin Irmgard Funk berichtete über das Vereinsgeschehen 2017: Sie lobte vor allem die große Beteiligung der

weiter
  • 219 Leser
Kurz und bündig

Schlosspark gesperrt

Essingen. Ab Mittwoch, 21. März, wird der Schlosspark wegen der Bauarbeiten im Zuge der Remstal-Gartenschau gesperrt. Bei Veranstaltungen ist ein Zugang zur Schlossscheune nur vom Eingang Bahnhofstraße auf Höhe des „Minikreisverkehrs“ beziehungsweise beim Gebäude der „Praxen am Schlosspark“ möglich. Die Dauer der Sperrung ist noch nicht bekannt.

weiter
  • 5
  • 416 Leser

Veeh-Harfe für die Musikschule

Spende 800 Euro hat die VR-Bank Ostalb dem Verein der Freunde und Förderer der Musikschule Essingen gespendet. Das Geld kommt der Musikschule Essingen zugute, denn diese kann sich damit einen lang gehegten Wunsch erfüllen: Die Anschaffung einer neuen Veeh-Harfe. Marktgebietsleiter Andreas Holz (links) überreicht der vorsitzenden des Fördervereins Heike

weiter
  • 380 Leser

Vergiftete Pizza und dusselige Räuber

Auftakt Die Theatergruppe des Musikvereins Untergröningen begeistert mit „Domm glaufa“ sein Publikum mit unfreiwilliger Komik und Pointen zum Zeitgeschehen.

Abtsgmünd-Untergröningen

Mit einem speziellen Fall von „Domm glaufa“ sorgt die Theatergruppe des Musikvereins Untergröningen für Heiterkeit im Publikum. Eingerahmt wird der Krimi-Schwank von Blasmusik des Nostalgie-Orchesters. Und obwohl in diesem Jahr nur Zeit für eine Probe blieb, überzeugen die Akteure.

Handlungsort von „Domm glaufa“

weiter
  • 298 Leser
Kurz und bündig

Zum Jubiläum auf den Turm

Abtsgmünd-Untergröningen. Die Ortsgruppe Untergröningen des Schwäbischen Albvereins wird 125 Jahre alt. Aus diesem Anlass unternimmt der Verein am Sonntag, 25. März, eine Jubiläumswanderung. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr beim Gröninger Markt. Eine längere und eine kürzere Wanderung führen zum Altenberg mit Aussichtsturm.

weiter
  • 581 Leser
Kurz und bündig

KGR der Protestanten

Aalen. Der evangelische Kirchengemeinderat tagt am Mittwoch, 21. März, um 19.30 Uhr im Gemeindezentrum Martinskirche. Auf der Tagesordnung stehen der Haushaltsplan 2018 und der aktuelle Stand der Bauausführung beim Gemeinde- und Immobilienkonzept.

weiter
  • 398 Leser
Kurz und bündig

Kontaktlinsensprechstunde

Aalen. Die studentische Kontaktlinsensprechstunde an der Hochschule Aalen bietet im Sommersemester 2018 jeden Montag von 15.45 bis 19 Uhr eine kostenlose Kontaktlinsenanpassung und -kontrolle an. Terminvereinbarungen über das Sekretariat der Augenoptik, Tel.(07361) 576-4606 oder -4605, sowie auf www.kontaktlinsentermine.füruns.com.

weiter
  • 393 Leser

Kooperation für die Jugend gesucht

Wettbewerb Vereine und Organisationen können mitmachen und 2500 Euro gewinnen.

Aalen. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier ruft Vereine und Organisationen in ihrem Wahlkreis zum Mitmachen beim Bundeswettbewerb für kulturelle Kinder- und Jugendbildung auf: Seit über zehn Jahren richten die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend den

weiter
  • 156 Leser

SPD-Ortsverein macht Stadtpolitik

Perspektiven SPD-Mitglieder in Fachsenfeld und Dewangen setzen auf Bildung, Wohnraum und Digitalisierung.

Aalen. „Das regelmäßige Gesprächsangebot des SPD-Ortsvereins Fachsenfeld/Dewangen ist zunehmend gefragt“, sagt Vorsitzender Helmut Gentner. Nachdem in letzter Zeit die Bundespolitik im Mittelpunkt stand, hat sich die SPD nun mit der Aalener Stadtpolitik beschäftigt.

Senta D’Onofrio erläuterte, die SPD wolle Aalen samt seines Nordens

weiter
  • 148 Leser

„Schlaflied für eine Robbe“ begeistert

Frühjahrskonzert Der Aalener Kammerchor singt auf Schloss Fachsenfeld Lieder der Romantiker Mendelssohn-Bartholdy, Brahms, Liszt und Debussy.

Aalen-Fachsenfeld

Das Frühjahrskonzert des Aalener Kammerchores auf Schloss Fachsenfeld war mit „Nachtgesänge“ überschrieben. Am Montag wäre der letzte Schlossherr Fachsenfelds 119 Jahre geworden: So lag der Gedanke an ein posthumes Geburtstagsständchen nahe. Das Jahrhundert seiner Geburt wies die Richtung für die erste Hälfte des Konzerts.

weiter
  • 264 Leser

14000 Stunden Einsatz im Dienst am Nächsten

DRK-Ortsverein Wasseralfingen In der Planung der neuen Feuerwache will das Rote Kreuz mitmischen.

Aalen-Wasseralfingen. „Macht weiter so, die Jugend ist unsere Zukunft“, betonte DRK-Ortsvereinsvorsitzender Klaus Weber. Kreisverbandsvorsitzender Dr. Eberhard Schwerdtner fügte hinzu: „Was in diesem Ortsverein in Sachen Ehrenamt geleistet wird, ist allererste Sahne.“

Rund 125 Termine und Veranstaltungen waren im Jahresbericht

weiter
  • 318 Leser
Polizeibericht

Diebstahl aus Fahrzeug

Essingen. Unbekannte haben aus einem Winterdienstfahrzeug, das auf dem Parkplatz eines Großmarktes in der Daimlerstraße abgestellt war, die Zusatzheizung ausgebaut und entwendet. Der Wert liegt bei 300 Euro. Der Diebstahl dürfte zwischen dem 4. und 18. März erfolgt sein.

weiter
  • 658 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Firmengebäude

Aalen-Ebnat. In der Nacht zum Montag drangen Unbekannte über ein Fenster in ein Firmengebäude in der Habsburgerstraße ein. Siedurchsuchten die Büros, im 1. Obergeschoss öffneten sie einen Tresor sowie im Erdgeschoss vier Schließfächer von Mitarbeitern. Über das Diebesgut ist derzeit nichts bekannt.

weiter
  • 731 Leser
Polizeibericht

Eisplatte beschädigt Pkw

Mögglingen. Kurz vor 7 Uhr am Montag löste sich von einem Lkw, der auf der B 29 zwischen dem Essinger Bahnhof und Hermannsfeld fuhr, eine Eisplatte. Diese stürzte auf die Windschutzscheibe eines VW Golf, die dadurch zerbrach. Der Fahrer des Lkw fuhr weiter, vermutlich hat er den Vorfall nicht bemerkt. Am VW entstand ein Sachschaden von rund 1000 Euro;

weiter
  • 104 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Aalen. Auf rund 3000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Montag entstand. Kurz nach 10.30 Uhr parkte ein 64-Jähriger seinen Toyota in der Wilhelm-Merz-Straße rückwärts aus. Dabei übersah er einen VW und streifte ihn. Beide Fahrer blieben bei dem Unfall unverletzt.

weiter
  • 447 Leser
Kurz und bündig

Gegenseitig Katzen betreuen

Aalen-Hofherrnweiler. Das nächste Treffen der Ortsgruppe Aalen des „Freundeskreises Katze und Mensch“ ist am kommenden Mittwoch, 21. März, in der TSG-Gaststätte in Hofherrnweiler. Auf dem Prinzip der Gegenseitigkeit werden bei Bedarf die Katzen der Mitglieder vor Ort betreut. Kontakt über Kathrin Ulbricht, telefonisch erreichbar unter 0173 300 7501.

weiter
  • 379 Leser
Polizeibericht

Glätteunfall

Essingen. Am Sonntag gegen 8 Uhr geriet eine 47-jährige VW-Fahrerin auf der Hauptstraße auf der schneeglatten Fahrbahn ins Schleudern und prallte mit der linken Fahrzeugseite gegen den entgegenkommenden Hyunai eines 67-Jährigen. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden liegt bei ca. 11 000 Euro.

weiter
  • 600 Leser
Polizeibericht

Kleintransporter gestohlen

Hüttlingen. Von Unbekannten wurde am Sonntag zwischen 2 und 6 Uhr ein Kleintransporter entwendet, der vor einem Gebäude im Ahornweg abgestellt war. Durch die sofort eingeleitete Fahndung wurde das Fahrzeug gegen 9.15 Uhr auf einem Parkplatz auf der A9 in Fahrtrichtung Berlin festgestellt. Die beiden polnischen Fahrzeuginsassen, eine 20 Jahre alte Frau

weiter
  • 647 Leser
Kurz und bündig

MV des Alpenvereins

Aalen-Hofherrnweiler. Die Bezirksgruppe Aalen des Deutschen Alpenvereins hält an diesem Dienstag, 20. März, um 19.30 Uhr ihre Mitgliederversammlung in der TSG-Gaststätte in Hofherrnweiler ab.

weiter
  • 378 Leser

Prinz Manga Bells Tod blieb bis heute ungesühnt

Geschichtsverein Am Donnerstag spricht Christian Bommarius in Aalen über die deutsche Kolonialzeit.

Aalen. Ein düsteres Kapitel der deutschen Kolonialzeit wird ganz aktuell wieder aufgeschlagen. Die Anerkennung und Wiedergutmachung des seinerzeit vom Kaiser befürworteten Genozits an tausenden Afrikanern wird von der Bundesregierung immer wieder auf die lange Bank geschoben. 2017 lehnte Deutschland die Klage vor einem US-Gericht ab.

Mit diesem traurigen

weiter
  • 1
  • 296 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Oberkochen. Einen Schaden von ca. 1500 Euro verursachte am Sonntag ein 52-jähriger VW-Fahrer beim Ausparken, als er gegen 17 Uhr auf einem Parkplatz in der Bürgermeister-Bosch-Straße einen geparkten Audi beschädigte.

weiter
  • 615 Leser

Zahl des Tages

196000

Notrufe sind es etwa im Jahr, mit denen die Rettungsleitstelle jedes Jahr zu tun hat. Um die möglichst gut zu bearbeiten, gibt es die SNAS. Was das ist? Einfach den oben stehenden Artikel lesen.

weiter
  • 522 Leser

Frageaktion Mitmachen und gewinnen

Aalen. Liebe Leserinnen, liebe Leser, heute liegt der Zeitung eine Karte bei, bei der Ihnen einige Fragen zur Zeitung gestellt werden. Als Dankeschön können Sie an einem Gewinnpspiel teilnehmen. Leider ist als Einsendeschluss der 15. März abgedruckt. Der Einsendeschluss wurde jetzt verlängert bis zum 30. März 2018. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

weiter
  • 389 Leser

Lesung Pfarrer Sedlmeier stellt ein Buch vor

Aalen. Pfarrer Wolfgang Sedlmeier stellt am Dienstag, 20. März, um 19.30 Uhr im Salvatorheim sein Buch „Das meint Ihr Pfarrer Sedlmeier“ vor. Es enthält die Sammlung seiner in Paris verfassten Leitartikel im monatlichen Newsletter „Albertina“ der deutschen kath.Gemeinde, Miniaturen zur Betrachtung des Alltags im Kontext des

weiter
  • 576 Leser
Kurz und bündig

Der arabische Schindler

Aalen. In einem VHS-Vortrag in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung referiert Igal Avidan am Mittwoch, 21. März, um 19 Uhr im Torhaus über Mod Helmy, einen arabischen Arzt in Berlin, der Juden vor der Gestapo rettete.

weiter
  • 383 Leser
Kurz und bündig

Der Maler Peter Paul Rubens

Aalen. Anlässlich derAusstellung im Städel-Museum in Frankfurt über Peter Paul Rubens stellt die Kunsthistorikerin Barbara Honecker am Dienstag, 20. März, um 19 Uhr in der VHS Aalen das Schaffen und das Leben des Künstlers, seine Wichtigkeit in der Kunst und in anderen Bereichen vor.

weiter
  • 349 Leser
Guten Morgen

Diesmal könnt es hinhauen ...

Anke Schwörer-Haag über Hunde, Pferde und wahrhaft hoffnungsvolle Vorzeichen.

Brrrr. Wer denkt das nicht, wenn er zurzeit aus dem Fenster guckt? Oder gar, wenn er morgens früh das Haus verlassen soll? Gefühlt sind sie zweistellig, die Minusgrade, die das Thermometer einstellig anzeigt. Die voreilig in Kisten geräumte Wintergarderobe kommt leider noch einmal zu Ehren. Der Kauf der gefütterten Stiefel hat sich in dieser Saison

weiter
  • 145 Leser

Diskussion wegen Servicezeiten der Bahn

Bahn Die Bundestagsabgeordnete Margit Stumpp (Grüne) setzt sich weiter dafür ein, dass die Bahn die Servicezeiten am Aalener Hauptbahnhof nicht verkürzt. Zudem kritisiert sie den Aalener CDU-Landtagsabgeordneten Winfried Mack in der Sache. Mehr dazu auf Seite 10. Foto: opo

weiter
  • 484 Leser

Ist Theater in der Schule nur ein Spiel?

Justus-von-Liebig-Schule Theaterpädagoge Marco Graa leitet Rollenspiele mit Konflikt.

Aalen. An der Justus-von-Liebig- Schule erhielten die Schülerinnen und Schüler der Klasse AV-Dual 1 kürzlich ein Sozialkompetenztraining, das unter die Haut ging.

Marco Graa, der bekannte Theaterpädagoge und Theatermultiplikator (am Regierungspräsidium Stuttgart) aus Heidenheim, entführte die Klasse in die Welt der Konflikte, um gemeinsam einen guten

weiter
  • 182 Leser
Kurz und bündig

Märchen von Bäumen

Aalen-Unterkochen. Am Dienstag, 20. März 2018, stimmt die Märchenerzählerin Carmen Stumpf, passend zum Weltgeschichtentag, mit Märchen von Bäumen und Sträuchern auf den Beginn des Frühjahrs ein. Die Veranstaltung findet um 9 Uhr in Kooperation mit der Stadtbibliothek Aalen im Albert-Schweitzer-Haus in Unterkochen statt. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 544 Leser
Kurz und bündig

Rückkehr in den Beruf

Aalen. Die Agentur für Arbeit Aalen bietet am Mittwoch, 21. März, einen kostenfreien Workshop für Frauen und Männer an, die nach der Familienzeit oder Pflege von Angehörigen wieder in das Berufsleben einsteigen möchten. Beginn: um 9.30 Uhr in Raum 406. Keine Anmeldung.

weiter
  • 327 Leser

85. Firmenjubiläum gefeiert

Holzbau Höfer Auch Oberbürgermeister Rentschler und CDU-Bundestagsabgeordneter Kiesewetter waren zum Josefsfest in Rauental.

Aalen-Rauental

Über Nacht kam der Winter zurück, sodass Rauental seinem Namen nach alle Ehre machte. Aber Eis und Schnee konnte dem Josefsfest nicht viel anhaben: Zur 5. Auflage der Feier des Schutzpatrons der Zimmerer, bei Holzbau Höfer kamen zwar nicht so viele Besucher, Kunden, und Neugierige wie beim 85. Firmenjubiläum 2017, aber doch einige Hundert.

weiter

Innenstadt Bald Kinderladen im Kubus

Aalen. Nach Ostern, voraussichtlich ab Mitte April, soll es eine Neueröffnung im Kubus in Aalen geben: LiebeVoll, ein Naturkinderladen, Fachhandel für nachhaltigen Kinder- und Familienbedarf eröffnet dort, teilt die Kubus-Verwaltung mit. Neben Produkten für Babies, Kinder und Eltern werden auch Kurse und Themenabende angeboten. Die Innenstadt werde

weiter
  • 1174 Leser

Spielerin des Jahres ist Andrea Herrmann

Tennisclub Fachsenfeld Alle Vorstandsmitglieder werden einstimmig im Amt bestätigt.

Aalen-Fachsenfeld. Der Vorsitzende des TC Fachsenfeld, Egmont Wilhelm, betonte im Geschäftsbericht, dass der Verein finanziell sehr gut dastehe. Eine positive Resonanz zog er bezüglich der sportlichen Veranstaltungen und hoffte auch für 2018 auf zahlreiche Teilnehmer.

Schatzmeisterin Andrea Herrmann informierte über den Kassenstand. Sport- und Jugendwartin

weiter
  • 551 Leser

Wie werden wir wohnen im Jahr 2050?

Aalen 2050 Im Gutenberg-Kasino der SchwäPo diskutieren wieder Experten mit dem Publikum.

Aalen. Aalen im Jahr 2050: Wie wohnen wir? Debatte Im Gutenberg-Kasino der SchwäPo diskutieren wieder Experten mit dem Publikum. Diesmal geht es um Architektur, Smart Home und die Sorgen eines jungen Häuslebauerpaares. Aalen. Die Zukunft ist öko. Und voll digitalisiert. In der Smart City ist alles aufeinander abgestimmt, Smart Home steuert das Haus.

weiter
  • 213 Leser
Tagestipp

Weltgeschichtentag in Aalen

Passend zum Weltgeschichtentag nehmen die Erzählerinnen Carmen Stumpf und Ute Hommel Interessierte auf eine kleine „Märchenreise“ mit.

Treffpunkt bildet das Rathaus, danach geht es zu fünf Stationen: SchwäPo-Shop 14 Uhr, Bäckerei Gnaier 14.30 Uhr, Binder-Optik 15 Uhr, Spielwaren-Wanner 15.30 Uhr und GD Krauss 16 Uhr.

Treffpunkt: Marktbrunnen

weiter
  • 342 Leser

Konzert Rino Hama spielt Bach und Chopin

Die Pianistin Rinko Hama gibt am 24. März um 19 Uhr ein Konzert in der Villa Stützel in Aalen. Die in Tokyo geborene Pianistin Rinko Hama ist als Solokünstlerin, als Solistin mit Orchester und in den unterschiedlichsten Kammermusikbesetzungen zu hören. Sie besticht durch ihre Vielseitigkeit, und ihre Gestaltung des Rhythmus.

Karten unter Tel. (07361)

weiter
  • 408 Leser

Manufaktur „Kunst im Kofferraum“

Rolf Thumas Bilder haben alle einen gemeinsamen Nenner: spielerisch, reduziert, ironisch. Vernissage in der Manufaktur Schorndorf ist am Samstag, 24. März, 19 Uhr. Es spricht Dr. Joachim Bläse, dazu spielt „Das Gewächshausorchester“.

Öffnungszeiten: 25. März bis 2. April, Mo bis So, Osterfeiertage 14 bis 18 Uhr, der Künstler ist während

weiter
  • 104 Leser

Marketing Club Wie wir 2030 kommunizieren

Heidenheim. Wie sehen Texte in der Zukunft aus? Wie kommunizieren wir 2030? Und nicht zuletzt: Was bedeutet das für das Marketing? „All diese Themen möchte der Marketing Club Ostwürttemberg mit Experten und den Besuchern diskutieren“, sagt Club-Vizepräsident Oliver Röthel, der die Runde moderieren wird. Termin ist am Donnerstag, 22. März,

weiter
  • 402 Leser

Ausweitung der Warnstreiks

Heidenheim. Für Mittwoch kündigt der ver.di-Bezirk Ostwürttemberg-Ulm eine Ausweitung der Warnstreiks an. Betroffen von einer längeren Arbeitsniederlegung ist dann erstmals Heidenheim. Das Verhalten der Arbeitgeber in der zweiten Verhandlungsrunde sorge für Empörung bei Arbeitnehmern in Krankenhäusern, Kindertagesstätten, Verwaltungen, bei Stadtwerken

weiter
  • 140 Leser

James Blunt spielt im Brenzpark

Der Durchbruch gelang James Blunt 2005 mit dem Megahit „You’re Beautiful“ und dem dazugehörigen Album „Back To Bedlam“. Am Freitag, 10. August, präsentiert er um 20 Uhr in Heidenheim im Brenzpark sein neues Album „Afterlove“ und alle seine großen Hits.

Bei seinem Konzert im Heidenheimer Brenzpark wird der Rockstar

weiter
  • 136 Leser

Lieder von prägenden Begegnungen und Erlebnissen

Konzert Das Essinger Publikum feiert den großen italienischen Liedermacher Pippo Pollina.

Pippo Pollinas Auftritt in der wie immer voll besetzten Essinger SchlossScheune war mehr als nur ein Konzert. Der italienische Musikpoet nahm sein begeistertes Publikum mit auf eine mitreißende musikalische und literarische Reise durch sein Leben.

Sein emotionaler Gesang, begleitet von Gitarre, Klavier und Tamburello, verstärkte die Botschaft der Texte

weiter
  • 624 Leser

Limestor in den Osterferien

Dalkingen. Am Samstag, 24. März, beginnt die Saison im Limestor Dalkingen. Öffentliche Führungen durch die Limes-Cicerones sind an Samstagen, Sonntagen und den Feiertagen um 11, 14, 15 und 16 Uhr. Während der Osterferien werden zwei Ferienaktionen für Kinder angeboten. Am 28. März zeigt Bruno Helmle von der Historischen Zunderwerkstatt, wie die Römer

weiter
  • 127 Leser
Kurz und bündig

Mit der Familie zur Sternwarte

Aalen. Die Aalener Sternwarte auf der Schillerhöhe bietet am Freitag, 23. März, um 18.30 Uhr eine Führung für Familien mit Kindern ab 6 Jahren an. Die kostenlose Führung findet bei jedem Wetter statt. Die Sternwarte ist unbeheizt.

weiter
  • 550 Leser

Unerklärlich aber nicht bedrohlich

Theaterwerkstatt Rechenkünstler und Mental-Magier Andy Häussler verblüfft und fasziniert.

„Wunder geschehen im Kopf“. Mit diesen Worten führte Rechenkünstler und Mental-Magier Andy Häussler sein Publikum in der Theaterwerkstatt in die Welt der Zahlen und „Gedankenwelten“ ein. Er verblüffte mit unglaublich schnellen Berechnungen im Bereich hoher Zahlen und deren dritter Wurzel. Und zwar allein im Kopf und schneller

weiter
  • 157 Leser

Wiederaufnahme von „Nathan der Weise“

Theater Aalen Am Samstag feierte das Theater der Stadt Aalen die Premiere der Wiederaufnahme des Klassikers „Nathan der Weise“ von Gotthold Ephraim Lessing auf der großen Bühne im Wi.Z. Die weiteren Vorstellungstermine sind am 23. Und 24. März 2018 jeweils um 20 Uhr im Wi.Z. Foto: privat

weiter
  • 521 Leser

Zwischen Tibet und Teigtaschen

Ausstellung Der Ellwanger Kunstverein zeigt im Schloss Druckgrafik und Malerei „paarweise“: Von Bettina van Haaren und Volker Lehnert sowie Uta Zaumseil und Peter Mell.

Es beginnt mit „Tibet“ und es endet mit „ein wenig Argwohn in Waldstücken“. Das klingt kryptisch, ist es aber nicht. Es handelt sich um zwei Bildtitel aus der Ausstellung „paarweise“ des Kunstvereins Ellwangen in seinen Galerieräumen im Schloss. Sie macht seit Sonntag mit dem wirklich weit gespannten Werk zweier

weiter
  • 260 Leser

Frauen auf dem Weg in die Karriere

Veranstaltungen Kontaktstelle Frau und Beruf Ostwürttemberg startet ein Programm rund um die Berufsfragen der Frau.

Aalen. Die Kontaktstelle Frau und Beruf ermutigt Frauen und Mädchen, ihre beruflichen Wünsche in die Tat umzusetzen und unterstützt sie dabei, ihren persönlichen Weg in der Karriere zu finden. Passend dazu präsentiert die Beratungsstelle ihr Veranstaltungsprogramm für das Thema Frauen im Beruf. Ein Auszug daraus.

Filmkampagne: „Equal Pay Day

weiter
  • 108 Leser

Bennet Müller will ins EU-Parlament

Die Grünen Aalener bewirbt sich für das Europavotum des Landesverbands Baden-Württemberg.

Aalen. „Wir brauchen mehr Mut und auch eine Zukunftsvision für Europa“, sagt Bennet Müller. Er möchte gern ins Europaparlament. Davor stehen allerdings erst noch zwei parteiinterne Wahlen. Der 28-jährige Jurist arbeitet im Staatsministerium in Stuttgart, wohnt in Aalen – und kandidiert für das Votum von Bündnis 90/Die Grünen in Baden-Württemberg

weiter
  • 2
  • 351 Leser

Abschied von einem einzigartig Schaffenden

Beerdigung Eine große Trauergemeinde verabschiedet auf dem städtischen Friedhof Dietrich „Titich“ Bantel.

Oberkochen. „Ich will einmal eine fröhliche Beerdigung haben, weil ich mit meinem Leben rundum zufrieden bin.“ Diese Worte stammen von Dietrich Bantel, der völlig überraschend im Alter von 82 Jahren verstorben ist.

„Ein einzigartiger Mensch mit einer beeindruckenden Lebensleistung ist nicht mehr unter uns“, sagte Pfarrer Ulrich

weiter
  • 5
  • 582 Leser

Was Touristen nach Ellwangen lockt

Wachstumsbranche Die Zahl der Übernachtungen in der Stadt kletterte 2017 auf einen Rekordwert. Touristikamtsleiter Anselm Grupp erklärt, woran das liegen mag.

Ellwangen

Anselm Grupp, Leiter des Touristik-, Kultur- und Presseamtes der Stadt Ellwangen, ist sichtlich stolz, als er die Zahlen vorträgt, die seine Touristik-Sachgebietsleiterin Ursula Hülle jüngst zusammengetragen hat:

Die Übernachtungszahlen in Ellwangen sind im Jahr 2017 auf 117 843 geklettert – so viel waren es noch nie. Die Zahl

weiter
  • 768 Leser

Frühling hat auch lästige Begleiter

Natur So bald die Temperaturen wieder steigen, sind die Zecken auf der Lauer. Und oft sind auch Sommerblüher gefährlich für Mensch und Tier.

Schwäbisch Gmünd

Wenn die Temperaturen klettern, wachsen nicht nur die Aussichten auf einen Café-Besuch unter freiem Himmel. Auch die Gefahren im Freien nehmen zu. Zecken, Fuchsbandwurm oder Eichenprozessionsspinner sind unangenehme Begleiter angenehmer Temperaturen.

Spätestens dann, wenn die Temperaturen an zwei oder drei aufeinanderfolgenden Tagen

weiter
  • 592 Leser

Kinder lernen, Streit zu verhindern

Schillerschule Damit das friedliche Miteinander an der Gemeinschaftsschule Schillerschule weiterhin gelingt, wurde Evelyn Ehrlich (hinten Mitte) eingeladen. Sie ist Trainerin für Gewaltprävention bei der Europäischen Wing-Tsun-Organisation. Zwei Wochen war sie in verschiedenen Klassenstufen unterwegs und zeigte, wie der gezielte Einsatz von Psychologie,

weiter
  • 290 Leser

Schubarts Ehemalige treffen sich

Gymnasium Froh gestimmt haben sich ehemalige Abiturienten des Jahrgangs 1958 nach 60 Jahren im Schubart-Gymnasium wieder getroffen. Von ehemals 20 Schülerinnen und Schüler waren elf – zum Teil mit ihren Partnern – der Einladung gefolgt, fünf Ehemalige sind bereits gestorben, der Rest war verhindert. Schuldirektorin Dittmann erläuterte den

weiter
  • 208 Leser

100 engagierte Instrumentalisten

Frühjahrskonzert Städtisches Orchester und Jugendkapelle zeigen in der Stadthalle Aalen ihr Können und begeistern das Publikum im voll besetzten Saal.

Aalen

Mit einer prächtigen Polonaise eröffnen Städtisches Orchester und Jugendkapelle das Frühjahrskonzert am Sonntagabend in der Stadthalle. Mehr als 100 Instrumentalisten musizieren gemeinsam auf der Bühne. Auch der große Saal ist voll besetzt. Jung und Alt, Groß und Klein lauschen dem mehr als zweistündigem Programm mit sinfonischer Blasmusik.

Zuerst

weiter

„Wachstum steht im Fokus“

Bilanz der Banken Die Commerzbank hat in der Region zugelegt. Das Institut setzt sich für die Zukunft ambitionierte Ziele und will parallel digitaler werden.

Aalen/Schwäbisch Gmünd

Bereits im Februar hatte die Commerzbank die Bilanz des vergangenen Jahres vorgelegt, am Montag folgten die Zahlen für Ostwürttemberg. Hier wie dort gilt: Das Institut hat seinen Wachstumskurs fortgesetzt – auch im Ostalbkreis. Warum, erklärten Johannes Kube, der für das Geschäft mit Privatkunden in der Niederlassung Heilbronn

weiter
  • 1533 Leser

Varta AG legt zweistellig zu

Jahresbilanz Das Ellwanger Unternehmen ist auf Kurs. Vorstandschef Herbert Schein will das Wachstum beschleunigen.

Ellwangen. Die Varta AG hat ihren Wachstumskurs auch im vergangenen Jahr fortgesetzt: Der Konzern hat 2017 rund 13 Prozent mehr Umsatz erwirtschaftet als im Vorjahr. Die Erlöse stiegen auf 242,2 Millionen Euro. Beide Segmente, sowohl „Microbatteries“ als auch „Power & Energy“ seien im Vergleich zum Vorjahr deutlich gewachsen,

weiter
  • 1625 Leser

Ärztemangel geht jeden an

CDU Bopfingen Um Landärzte, die große Koalition und um schnelles Internet ging es beim Stammtisch der Bopfinger Christdemokraten.

Bopfingen

GroKo, Landärzte und Digitalisierung – diese Themen standen für die Bopfinger CDU bei ihrem ersten Stammtisch in diesem Jahr im Mittelpunkt.

Die Mitglieder machten ihrem Unmut über die GroKo Luft. Vorsitzender Thomas Trautwein hatte wichtige Punkte zusammengefasst und diese zur Diskussion gestellt. Die Macher des Vertrages hätten zu

weiter
  • 528 Leser

Fünftklässler haben trotz G8 Zeit für viele Hobbys

Schule Schülerinnen und Schüler am Schubart-Gymnasium sprechen mit ihrem Lehrer über Freizeitaktivitäten.

Aalen. Wenn der Wechsel in eine weiterführende Schule näher rückt, stellen Eltern und ihre Kinder viele Fragen, um die richtige Entscheidung zu treffen. Soll das Kind auf ein Gymnasium gehen, dann bieten sich G8 – Abitur nach zwölf Schuljahren – und G9 – Abi nach 13 Jahren – als Alternativen an.

Bleibt einem G8-Kind genug Zeit

weiter
  • 476 Leser

Junge Musiker zeigen ihr Können

Nachwuchs Fünf Jugendkapellen von Vereinen aus der Region sorgen für gute Stimmung beim Jugendkonzert in der Turn- und Festhalle in Unterschneidheim.

Unterschneidheim

Insgesamt fünf Jugendkapellen haben am Samstag in Unterschneidheim das Publikum begeistert. Eingeladen hatte der Musikverein Unterschneidheim, der sich die Jugendkapellen aus Tannhausen/Stödtlen, Kirchheim-Riesbürg, Ellenberg und Fremdingen zur Unterstützung geholt hatte. Gemeinsam zeigten die Vereine, wie gut es dort um die Jugendarbeit

weiter

15 000-Euro-Spende für Kariobangi

Kirchengemeinde Die Hilfe für die afrikanische Gemeinde ist kollektive Herzenssache.

Oberkochen. Seit über 30 Jahren setzt sich die Gemeinde Sankt Peter und Paul für die Partnergemeinde Kariobangi bei Nairobi ein. An die Comboni-Missionare wurden nun weitere 15 000 Euro übergeben. „Ich bin sehr dankbar für den großherzigen Einsatz, den viele in unserer Kirchengemeinde für die Ärmsten der Armen leisten“, betonte der Laienvorsitzende

weiter
  • 538 Leser

Von Egerland bis Oberkrain

Konzert Der Musikverein Königsbronn präsentiert Erfolgsmelodien.

Königsbronn. Von Egerland bis Oberkrain heißt es am kommenden Samstag, 24. März, um 19.30 Uhr in der Königsbronner Ostalbhalle. Der Musikverein Königsbronn und die Ostalbkrainer präsentieren dabei einmal mehr Egerländer und Oberkrainer Erfolgsmelodien.

Für Dirigent Alfred Sutter wird es nach 15 erfolgreichen Jahren beim Musikverein, der letzte Auftritt

weiter
  • 819 Leser

Die Garden tragen Traditionen weiter

Kommandantentagung Vertreter der Garden und Wehren aus Württemberg-Hohenzollern treffen sich in Ellwangen und erleben einen repräsentativen Auftritt der Bürgergarde.

Ellwangen

Zum 60. mal jährt sich dieses Jahr die Wiedergründung der Ellwanger Bürgergarde. Aus diesem Anlass waren die Kommandanten der Garden und Wehren im Landesverband Württemberg-Hohenzollern zur Jahrestagung eingeladen.

Am Sonntag in der Frühe marschierte die Garde mit Spielmannszug und allen Abteilungen am Spalier der Uniformierten auf, der Landeskommandant

weiter

Vor Polizeikontrolle geflüchtet

Winnenden. Mit mehreren Anzeigen muss ein 19-Jähriger rechnen, nachdem er sich am frühen Montagmorgen einer Polizeikontrolle entziehen wollte.Der junge Mann sollte von Beamten des Winnender Polizeireviers kurz vor 3 Uhr in der Waiblinger Straße einer Kontrolle unterzogen werden. Der junge Mann hielt seinen Pkw VW jedoch nicht an, sondern

weiter
  • 602 Leser

Alarm an Crailsheimer Schule beendet

Crailsheim. Der Alarm an einer Schule in Crailsheim  ist beendet. Die Durchsuchung der Schule ist abgeschlossen. Es konnte keine verdächtige Person angetroffen werden. Die Schüler und Lehrer dürfen in diesen Minuten die Klassenzimmer verlassen.

An einer gewerblichen Schule war offenbar gegen 10 Uhr vormittags von Zeugen eine verdächtige

weiter
  • 4
  • 4391 Leser

Alarm an Crailsheimer Schule beendet

Polizei konnte offenbar keinen Verdächtigen auf dem Gelände entdecken

Crailsheim. Entwarnung  in Crailsheim: Der Polizeieinsatz an der dortigen Schule ist beendet. Die Durchsuchung der Schule ist abgeschlossen. Es konnte keine verdächtige Person angetroffen werden. Die Schüler und Lehrer dürfen in diesen Minuten die Klassenzimmer verlassen.

Am Morgen erschreckt die Nachricht, dass in Crailsheim starke

weiter
  • 1040 Leser

Auf Schnee gerutscht: 11.000 Euro Schaden

 Essingen. Am Sonntagmorgen geriet eine 47-jährige VW-Fahrerin gegen 8 Uhr auf der Hauptstraße auf der schneeglatten Fahrbahn ins Schleudern und prallte mit der linken Fahrzeugsite gegen den entgegenkommenden Hyundai eines 67-jährigen Fahrers. Verletzt wurde niemand, jedoch entstand Sachschaden von circa 11.000 Euro.

weiter
  • 1648 Leser

Gymnasiasten glänzen im Irrenhaus

Werkmeister-Gymnasium Die Theater-AG inszeniert Friedrich Dürrenmatts Groteske „Die Physiker“ und unterhält damit ihr Publikum bestens. Eine weitere Aufführung des Stücks gibt es am Donnerstag, 22. März.

Neresheim

Die Theater-AG des Neresheimer Benedikt-Maria-Werkmeister-Gymnasiums spielte vor ausverkauftem Haus eine sehenswerte Interpretation von Friedrich Dürrenmatts „Die Physiker“. Die Erwartungen waren groß, schließlich hatte die Theater-AG des Werk-meister-Gymnasiums unter Leitung von Rebekka Malter und Dr. Ben Bartenschlager in den

weiter

In Firmengebäude eingebrochen

Aalen-Ebnat. In der Nacht zum Montag drangen Unbekannte über ein Fenster in ein Firmengebäude in der Habsburgerstraße ein. Im Gebäudeinnern durchsuchten sie die Büroräume, im 1. Obergeschoss öffneten sie einen vorgefundenen Tresor sowie im Erdgeschoss vier Schließfächer von Mitarbeitern. Über

weiter
  • 5
  • 1515 Leser

Polizeieinsatz an Schule in Crailsheim

Zurzeit prüfen starke Polizeikräfte vor Ort die Sichtung einer verdächtigen Person an einer gewerblichen Schule

Crailsheim. Wie die Polizei informiert, findet an einer gewerblichen Schule in Crailsheim aktuell ein Polizeieinsatz statt. An der Schule wurde von Zeugen eine verdächtige Person gemeldet und die Polizei informiert. Laut einem Polizeisprecher haben sich Kinder aus Angst in einem Klassenzimmer eingeschlossen. Die Polizei sei mit starken Kräften

weiter
  • 5
  • 7712 Leser

Der Ostalb-Morgen

8.08: Und es wieder Montag: Dichter Verkehr mittlerweile auf allen größeren Verkehrsachsen im Ostalbkreis: Stau auf der B 298 von Mutlangen in Richtung Gmünd sowie auf der B 29 immer wieder zwischen Aalen und Schwäbisch Gmünd sowie bei Westhausen.

7.44. Und nochmal eine Unfallmeldung: Vorsicht auf der B29: Auf Höhe Schwäbisch

weiter
  • 3
  • 3417 Leser

Regionalsport (14)

HSG bringt sich noch mal in Bedrängnis

Handball, Bezirksliga Mit 22:23-Niederlage gegen Göppingen meldet sich Oberkochen/Königsbronn im Abstiegskampf an.

Die HSG Oberkochen/Königsbronn hat nach schwachen 60 Minuten ihr Heimspiel gegen die TS Göppingen in letzter Sekunde mit 22:23 verloren.

Die ersten Minuten gehörten den Hausherren. Zweimal Ludwig und Hoga verwandelten ihre Würfe sicher und brachten ihre Farben mit 3:1 gegen den unerfahrenen Torhüter in Front. Das Göppinger Tor hütete nämlich über das

weiter
  • 106 Leser

Big Point für FC Ellwangen

Fußball, B-Juniorinnen In der Verbandsstaffel baut der FC die Führung aus.

Im ersten Rückrundenspiel haben die Ellwanger B-Juniorinnen das Spitzenspiel beim Tabellenzweiten TSV Ötlingen mit 2:1 gewonnen und ihren Vorsprung auf sechs Punkte ausgebaut.

Den Ellwangerinnen gelang es über weite Strecken, Ötlingen in Schach zu halten und sich die eine oder andere Torgelegenheit herauszuspielen. Doch in der 39. Minute gelang es dem

weiter
Sport in Kürze

Bronze für Inklusionsstaffel

Schwimmen. Beim 2. Inklusionsschwimmfest in Aalen holten alle zwölf Schwimmer der TSG Abtsgmünd einen oder mehrere Podestplätze. Besonders hervorzuheben ist der Staffelpokal über 4x50 Meter Freistil weiblich. Erfolgreich teilgenommen mit je fünf Starts haben Vanessa Rauch (Jahrgang 2002), Joanna Richter (2007), Julian Rieck (2007), Jannik Neidhart

weiter
  • 126 Leser

DM-Tickets für Ebnater Juniorinnen

Kunstrad Sowohl die 6er- als auch die 4er-Mannschaft des RV Ebnat qualifizieren sich im Halbfinale als Achte und Zwölfte für das Finale der Deutschen Meisterschaften am 28. und 29. April.

Heidi Bullinger, Felicia Mailänder, Maike Stillhammer, Jule Kupp, Luisa Fischer, Anina Zoller und Alicia Kaiser strahlten, nachdem sie die Qualifikation zur Deutschen Hallenradsportmeisterschaft in der Tasche hatten. Für sie heißt es jetzt, am 28. und 29. April im schwäbischen Nufringen bei der DM nochmals zu glänzen.

Die Teilnahme an der DM haben

weiter
  • 1009 Leser

Jakob Schiefer und Marius Holzinger geehrt

Klettern Ellwanger und Westhausener als „erfolgreiche Nachwuchsathleten“ ausgezeichnet.

Im Stuttgarter Rathaus zeichnete die Sportkreisjugend Stuttgart unter 200 Sportlern die Kletterer Jakob Schiefer (13) aus Ellwangen und Marius Holzinger (18) aus Westhausen als erfolgreiche Nachwuchsathleten aus.

Den Mitgliedern der Sektion Schwaben des Deutschen Alpenvereins wurde vom Stuttgarter Bürgermeister Martin Schairer und dem SJK-Vorsitzenden

weiter
  • 657 Leser

Mit Bahnrekord zur Vizemeisterschaft

Kegeln, 2. Bundesliga KC Schrezheim gewinnt bei Tabellennachbar Bobingen mit 6:2.

Am vorletzten Spieltag in der 2. Bundesliga Süd/West waren die Männer des KC Schrezheim zu Gast beim SSV Bobingen. Beide Mannschaften hatten ein klares Ziel vor Augen, denn der Sieger dieser Partie hat noch große Chancen, sich die Vizemeisterschaft zu sichern.

Thomas Schweier und Kai Hornung starteten für den KC ins Spiel. Schweier bekam es mit Marius

weiter
  • 214 Leser

Erfolge beim German Cup

Taekwondo Acht Starter des Taekwondo-Vereins Lauchheim 2015 nahmen in Wertheim am German Cup teil. Sie holten zahlreiche Pokale und Medaillen. Die Erst- bis Drittplatzierten haben sich für die European Martial Arts Games in Lichtenstein im August qualifiziert. Die Platzierungen: 2. Platz: Efe Özcelik, Patrick Kurz, Kai Gschwind, Hendrik Baur; 3. Platz:

weiter
  • 183 Leser

Zorniger liegt mit Bröndby IF auf Meisterkurs

Fußball, ALKA Superliga In Kopenhagen und ganz Dänemark ist die Elf des Fußballlehrers aus Schwäbisch Gmünd die Nummer eins.

Alexander Zorniger wird in diesem Jahr mit Bröndby IF dänischer Meister.“ Das sagte RB Leipzigs Sportdirektor Ralf Rangnick vor Kurzem beim Gmünder WWG-Talk über den einstigen RB Leipzig und VfB Stuttgart-Chefcoach aus Schwäbisch Gmünd voraus. Nach dem Abschluss der Hauptrunde führt Zorniger mit Bröndby die dänische 1. Liga an. Nach der Länderspielpause

weiter
  • 1387 Leser

Zahl des Tages

22

Liga- und Pokalspiele in Folge hat der dänische Fußball-Erstligist Bröndby IF unter seinem Trainer Alexander Zorniger nicht verloren. Die letzte Niederlage datiert vom 20. August 2017.

weiter
  • 240 Leser

Fußball Nachholspiele in der Bezirksliga

Die am Sonntag ausgefallenen Bezirksligaspiele sind neu angesetzt worden:

Mi, 18. April (18 Uhr): TSG Nattheim – SV Neresheim, FC Ellwangen 1913 I – FV 08 Unterkochen Mi, 25. April (18 Uhr): VfL Gerstetten – Sontheim Mi, 2. Mai (18.30 Uhr): SSV Aalen – SV Ebnat, SV Lauchheim – VfL Iggingen

Mi, 9. Mai (18.30 Uhr): SF Lorch

weiter
  • 156 Leser

FCD ist Ü-50-Bezirksmeister

Fußball. Der TSV Westhausen hat das Finale der Ü-50-Hallenbezirksmeisterschaft in der Gschwender Mehrzweckhalle zehn Sekunden vor Ende der Verlängerung gegen den FC Durlangen (Bild) verloren. Das Kleine Finale gewann der 1. FC Stern Mögglingen mit 4:2 gegen den SV Pfahlbronn. Foto: privat

weiter
  • 263 Leser

Freikarten fürs Weltcup-Springen

Es ist der letzte Auftritt in diesem Winter: Für Carina Vogt und Anna Rupprecht steht am kommenden Wochenende das Saisonfinale an – beim Heim-Weltcup in der Audi-Arena in Oberstdorf. Für das Springen am Samstag verlosen wir zweimal zwei Eintrittskarten. Und zwar unter all denjenigen, die an diesem Dienstag zwischen 11 Uhr und 11.15 Uhr unter der

weiter
  • 1057 Leser

Gute Leistung gegen den Tabellenführer

Handball, Frauen, Württembergliga SG Hofen/Hüttlingen hält über weite Strecken mit.

Die Damen der SG Hofen/Hüttlingen empfingen den Tabellenführer HSG Leinfelden/Echterdingen. Die Gastgeberinnen präsentierten sich engagiert und konnten dem Tabellenführer über weite Strecken Paroli bieten. Das Endergebnis von 25:31 ist den schwachen Schlussminuten der SG2H-Damen geschuldet und fällt letztendlich zu hoch aus.

Trotz der eindeutigen Ausgangslage

weiter
  • 175 Leser

TSG-Frauen verlieren 0:3

Fußball, Bezirksliga Hofherrnweiler bleibt chancenlos gegen Primus.

Zum Start der Rückrunde waren die Damen der TSG Hofherrnweiler im Nachholspiel zu Gast beim Bezirksliga-Tabellenführer FV Sontheim. Auf schwer bespielbarem Rasen kam der FVS gut ins Spiel und erarbeitete sich zahlreiche Torchancen. In der 17. Spielminute konnte Sontheim nach einem sehenswerten Treffer von Steffi Kübler in Führung gehen.

Im weiteren

weiter
  • 119 Leser

Überregional (14)

Delegation

Alte Drähte, neue Netze

Serbien strebt in die EU, spielt aber zugleich mit Russland-Kontakten und Nationalismus. Wo führt das hin? Landesvertreter informieren sich.
In Belgrads Innenstadt bereitet man sich entschieden auf den Frühling vor. Die Leute sitzen vor den Cafés, schlendern sonnenbebrillt durch Gassen, vielerorts wird renoviert. Auf den ersten Blick ist alles auf Konsum westlichen Modells getrimmt. „H&M“ liegt gegenüber „Zara“, um die Ecke wirbt ein neues „Shopping Center“ weiter
  • 354 Leser
Bundespräsident

Der Bewahrer der demokratischen Stabilität

Genau ein Jahr ist Frank-Walter Steinmeier im Amt. Nach anfänglichem Suchen findet er mit dem Scheitern der Jamaika-Verhandlungen seine Bestimmung.
Diesem Präsidenten macht in Sachen Volksnähe niemand etwas vor. Es wird geherzt, gewunken und geküsst. Ältere Frauen mit Kopftuch, kichernde Schülergruppen mit ihren Handies, Bauarbeiter in blauen Jacken, sie alle scharen sich um Portugals Staatsoberhaupt Marcelo Rebelo de Sousa. Und immer mitten drin im Getümmel: Der Gast aus Deutschland, Bundespräsident weiter
  • 305 Leser

Ein unbequemer Vordenker

Er hat die katholische Kirche aufgemischt und politische Diskussionen über den Frieden in der Welt angestoßen. Der Tübinger Ausnahme-Theologe wird heute 90.
Es gab eine Zeit in den 70er- und 80er Jahren, da zauberte das Wort „Tübingen“ nervöse Röte in die Gesichter hoher Kirchenrechtler im Vatikan. Die renommierte Universitätsstadt stand für theologischen Aufruhr – und für einen Namen: Hans Küng. Der katholische Gelehrte mit Schweizer Wurzeln, der heute 90 Jahre alt wird, löste mit seinen weiter
  • 247 Leser
Fußball

Flucht der Torjäger

John Verhoek steht beim 1. FC Heidenheim vor dem Absprung.
Nach dem unglücklichen 1:2 bei Holstein Kiel droht Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim im vierten Jahr in Folge der Verlust des Top-Torjägers. Nach Florian Niederlechner (2015 zum FSV Mainz 05), Robert Leipertz (2016/Schalke 04) und Tim Kleindienst (2017/SC Freiburg) steht nun mit John Verhoek der mit acht Treffern erfolgreichste Torschütze vor dem weiter
  • 5
  • 236 Leser
Film

Idealismus und Wagemut

Regina Ziegler wird in Laupheim mit dem Carl-Laemmle-Produzentenpreis geehrt. Auch die Stadt weiß sich damit in Szene zu setzen.
It can be done“, lautete das Motto von Carl Laemmle. „Geht nicht gibt's nicht“, heißt Regina Zieglers Autobiografie. Sie passen also gut zusammen, der Namenspate des Carl-Laemmle-Produzentenpreises und die zweite Preisträgerin. Denn das wurde bei der Feier in Schloss Großlaupheim oft betont: Auch die 74-Jährige mit dem roten Schopf, weiter
  • 742 Leser
Kommentar Stefan Kegel zur deutschen Rolle im Afrin-Konflikt

Jetzt ist die Nato gefragt

Mit der vollendeten Besetzung großer Teile Nordsyriens durch die Türkei steht die Nato – und damit auch Deutschland – vor einer schweren Entscheidung: Darf man die türkische Armee während einer Aggression gegen ein anderes Land mit Rüstungslieferungen unterstützen, wie Deutschland es tut? Oder passt man sich der türkischen Position an, der weiter
Kliniken

Kampf um Betten und Qualität

Fast 2000 Kliniken gibt es in Deutschland. Zu viele, sagen Experten und beklagen Mängel in der Patientenversorgung. Die AOK legt heute ihren Report vor und fordert rasche Änderungen.
Rettungswagen, die sich stundenlang vor Notaufnahmen stauen, weil niemand da ist, der Schwerkranke aufnehmen kann. Patienten, die in Fluren auf dem Boden liegen und zum Teil sogar sterben, bevor sich jemand um sie kümmert. Die Grippewelle hat das staatliche britische Gesundheitssystem NHS massiv überfordert. Zehntausende geplante Operationen mussten weiter
  • 378 Leser
Kommentar Hajo Zenker zur ewigen Baustelle Flughafen BER

Lieber Ende mit Schrecken

Endlich spricht es einmal einer aus: Mit dem BER wird das nichts mehr, auch wenn der derzeit gültige offizielle Eröffnungstermin Herbst 2020 – 14 Jahre nach dem ersten Spatenstich – noch ein Stück entfernt ist. Aber dass jemand tatsächlich einen Überblick hat, wie viele weitere Risiken in das Katastrophengebäude hineingebaut wurden, muss weiter
  • 5
  • 338 Leser
Leitartikel Stefan Scholl zu den Wahlen in Russland

Lärm am Limit

Wladimir Putins Wahlkampf ist eigentlich in die Hose gegangen, vom ersten Paukenschlag an. Mitte Dezember reiste der Präsident nach Syrien, um dort das siegreiche Ende des Feldzugs und die Rückkehr seiner Krieger in die Heimat zu verkünden. Danach aber gerieten russische Söldner bei einem Vorstoß an technisch überlegene US-Streitkräfte und wurden zusammengeschossen, weiter
  • 5
  • 303 Leser
Telefonaktion

Rendite und Risiko im Gleichgewicht halten

Die andauernde Nullzinspolitik macht unseren Lesern zu schaffen. Ihre Bereitschaft, in Fonds zu investieren, wächst. Finanzexperten erklären, was man bei der Kapitalanlage beachten sollte.
Ersparnisse verlieren derzeit an Wert, lässt man sie dauerhaft auf Sparbüchern oder Festgeldkonten liegen. Angebote, die wenigstens die Teuerungsrate ausgleichen, sind kaum zu finden. Wer Vermögen aufbauen möchte, kommt nicht umhin, sich mit dem Börsenmarkt zu beschäftigen. Doch neben dem Wunsch nach mehr Rendite gibt es auch viel Unsicherheit. Die weiter
Syrien

Türkische Fahnen über Afrin

Erdogans Truppen nehmen Stadt im Kurdengebiet ein. Die Eroberungspläne des Präsidenten reichen aber viel weiter.
Seit Sonntagmorgen kontrollieren die türkischen Streitkräfte nach eigenen Angaben das Zentrum der nordsyrischen Stadt Afrin. Das Stadtzentrum sei seit 08:30 Ortszeit „vollkommen“ von türkischen Einheiten eingenommen, sagte der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan am Sonntag bei einer Rede anlässlich des „Tags der Märtyrer“ weiter
  • 284 Leser
Kommentar Wolfgang Scheerer über den VfB als Europacup-Aspiranten

Vernunft ist Trumpf

Gerade noch mitten im Abstiegskampf – und plötzlich ist der VfB ein Kandidat für die Europa League: 17 Punkte in sieben Spielen seit dem Trainerwechsel lassen einige im Umfeld schon träumen. Der Klassenerhalt ist quasi geschafft, die famose Serie hat das Zeug dazu, noch legendärer zu werden. Sicher, der Nachholbedarf durch zermürbende Jahre im weiter
  • 5
  • 266 Leser
Glosse

Wenn die Mafia zu Tisch bittet

Es wird viel gegessen und getrunken im US-Film „Der Pate“ von 1972. Warum nicht? Schließlich haben auch Erpresser, Drogenhändler und Mörder manchmal Hunger. Und im Hinterzimmer bei einem Glas italienischen Roten lässt sich Geschäftliches gewiss besser besprechen als auf der Straße. Da wundert es eigentlich nicht, dass ein spanisches Unternehmen weiter
  • 2
  • 392 Leser
Fußball-Bundesliga

Zwischen zwei Extremen

Dank eines Mario Gomez in Galaform ist der Abstiegskampf nach dem 2:1 in Freiburg fast schon abgehakt und nun sogar die Qualifikation für die Europa League möglich.
Wahnsinn! Mario Gomez meinte damit nicht seine Treffer in der vierten und 75. Minute, durch die der VfB das Derby beim SC Freiburg mit 2:1 entschieden hat. „Wahnsinn, dass wir mit dem neuen Trainer so eine Serie geschafft haben!“ Seit sieben Spielen sind die Stuttgarter ungeschlagen, haben 17 Punkte geholt und sind damit die Abstiegssorgen weiter
  • 288 Leser

Leserbeiträge (6)

So könnte es sein

Geschichte vom Wildschwein:

„Hallo, ich bin der Olaf und melde mich aus dem Wildschweinhimmel. Ich bin ja vielen von euch bekannt geworden, wegen meines Ausfluges in die Freiheit. Ich wohnte ja bisher bei lieben Menschen, die mich als hilfloses Baby gefunden und aufgepäppelt haben. Mein Lebensraum war eine weiträumige Koppel, mir ging es gut. Bis ich eine Lücke im Zaun fand. Da

weiter
  • 1
  • 575 Leser
Lesermeinungen

Leserbrief:

„Nicht nur im Bereich Kultur, Kunst und Politik sind die jungen Leute der JKI im Esperanza aktiv. Seit mehr als 15 Jahren steht die Arbeit des Esperanzas für Toleranz und Respekt für Inklusion und Integration. Deshalb freue ich mich über den weisen und weitblickenden Entschluss bei der Abstimmung im Haushaltsausschuss des Gmünder Gemeinderats den Zuschuss

weiter
  • 5
  • 363 Leser
Lesermeinung

Zum Public-Viewing auf dem Marktplatz:

Es freut mich, dass die Stadt wieder ein Public Viewing ermöglicht. Dass feiernde Jugendliche in Ellwangen als Ärgernis dargestellt werden, finde ich allerdings unangemessen. Der Garten des Jeningenheims war eine „Problemzone“, die sich dank Polizeikontrollen an die Parkpalette verschoben habe: Ich sehe darin keinen Erfolg, sondern ein Versagen der

weiter
  • 2
  • 1001 Leser

Auch am Dienstag bleiben uns die kalten Temperaturen erhalten

Zum Wochenstart erinnerte nur das lange Hell sein daran, dass bald der Frühling auch kalendarisch startet. Mittlerweile geht die Sonne zwei Stunden später unter, als noch an Weihnachten. Vielerorts gab es am Montag erneut einen Eistag. Und eine große Milderung ist auch am Dienstag nicht in Sicht, im Gegenteil. Die Werte pendeln sich

weiter

inSchwaben.de (5)

Abenteuer Ostereiersuche

Süßigkeiten und Geschenke für die Kleinen werden traditionell versteckt. Richtig spannend kann es mit einer Schnitzeljagd zum Nest werden – auch für die Erwachsenen.

Ob über Wiesen und durch Hecken, im heimischen Garten oder bei Schmuddelwetter im Haus – die lustige Jagd nach bunten Ostereiern und Süßigkeiten ist ein beliebtes Spektakel für die ganze Familie. Egal ob drinnen oder draußen: Osterüberraschungen für kleinere Kinder sollten leicht zu finden sein, da ansonsten Frust droht. Gute Versteckmöglichkeiten

weiter
  • 734 Leser

Osterbräuche rund um das Osterei

Für die Christen ist Ostern das höchste Fest im Jahr, für alle anderen eher der Abschied vom Winter. Darum sind die Osterbräuche in den Ländern dieser Welt so vielfältig wie ihre Völker.

Bei uns hat das Osterei eine zentrale Rolle. Im Mittelalter wurden Eier als Zahlungsmittel oder im Tauschgeschäft verwendet. Auch galten sie von jeher als Zeichen

weiter
  • 575 Leser

Rad vom Osterhasen

Ein neues Fahrrad zum Start in den Frühling ist ein tolles Ostergeschenk für Kinder.

Zu Beginn der neuen Radsaison stellen viele Eltern fest, dass die Räder für die Kinder schon wieder zu klein sind, die Sprösslinge sind einige Zentimeter gewachsen. Manche Eltern unterliegen deshalb der Versuchung, das Fahrrad von vornherein eine Nummer zu groß zu kaufen.

Kindgerechte Beratung

„Das ist ein Fehler, denn es hat gravierende Folgen

weiter

Spielautomaten erobern das Internet

Jeder, der gerne Spielautomaten spielt kann heute wählen, ob der in einer Kneipe oder Spielhalle spielen möchte oder bequem zu Hause im Online Casino. Denn wie eine richtige Spielhalle verfügt jedes Online Casino über eine riesige Auswahl an Spielautomaten. Wer hat nicht schon einmal ein paar Cent in einen Spielautomaten geschmissen

weiter
  • 830 Leser

Spielautomaten erobern das Internet

Jeder, der gerne Spielautomaten spielt kann heute wählen, ob der in einer Kneipe oder Spielhalle spielen möchte oder bequem zu Hause im Online Casino. Denn wie eine richtige Spielhalle verfügt jedes Online Casino über eine riesige Auswahl an Spielautomaten. Wer hat nicht schon einmal ein paar Cent in einen Spielautomaten geschmissen

weiter
  • 910 Leser