Artikel-Übersicht vom Sonntag, 25. März 2018

anzeigen

Regional (70)

Kurz und bündig

Binokeln in Dewangen

Aalen-Dewangen. Der VfL Dewangen veranstaltete sein achtes Binokelturnier. Dabei konnte eine Teilnehmerzahl von 51 Spielerinnen und Spielern verzeichnet werden. Den ersten Platz sicherte sich Daniel Kucharz mit erspielten 9220 Punkten. Den zweiten Platz belegte Simone Hirsch mit 8190 Punkten. Dritte wurde Janine Gold mit 7875 Punkten und den vierten

weiter
  • 171 Leser
Kurz und bündig

Blockflötenspieltag

Aalen. Im Konzertsaal der Aalener Musikschule wird am Samstag, 14. April, von 10 bis 18 Uhr unter der Leitung von Annette Bachmann alte und neue Literatur für Blockflöte erarbeitet. Annette Bachmann lehrt an der Musikschule Bietigheim-Bissingen, leitet und dirigiert mehrere Blockflötenensembles und -orchester. Für die Teilnahme ist die Beherrschung

weiter
Polizeibericht

In Firma eingebrochen

Oberkochen. Am Sonntagfrüh gegen 0.45 Uhr drangen zwei unbekannte Täter in eine Firma in der Heidenheimer Straße ein. Sie hebelten ein Fenster im Kellergeschoss auf und stiegen ins Gebäude ein. Als sie vom Sicherheitsdienst entdeckt wurden, konnten sie unerkannt flüchten. Bei Täter werden als etwa 1,70 Meter groß und dunkelhaarig beschrieben. Beide

weiter
  • 186 Leser
Polizeibericht

KInder zündelten

Michelfeld. Zwei Kinder im Alter von neun und elf Jahren zündelten am Samstag gegen 13.30 Uhr im Bereich des Häckselplatzes von Michelfeld (Kreis Schwäbisch Hall). Dabei gerieten Stroh und Zeitungen in Brand. Beide versuchten zunächst das Feuer auszutreten. Als dies misslang, verständigten sie eine Passantin, die die Feuerwehr alarmierte. Die löschte

weiter
  • 6130 Leser
Polizeibericht

Küchenbrand

Aalen. Ein 49 Jahre alter Wohnungsinhaber stellte am Samstag gegen 21 Uhr in seiner Wohnung in der Ludwigstraße einen Topf mit Essen auf die Herdplatte, schlief dann aber im Wohnzimmer ein. Das heiße Fett und der weitere Inhalt im Topf fingen Feuer. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Es entstand kein Schaden. Personen wurden

weiter
  • 768 Leser
Kurz und bündig

Puppentheater

Aalen. Das BW-Puppentheater präsentiert am Karfreitag, 30. März, um 16.30 Uhr das Stück ,,Für Hund und Katz ist auch noch Platz“ in der Stadthalle Aalen. Das Handpuppentheater ist ab 2 Jahren geeignet und dauert rund 50 Minuten mit Pause. Der Eintritt beträgt pro Person 8 Euro. Karten können unter 0176 4353 5573 reserviert werden.

weiter
  • 1476 Leser
Polizeibericht

Quad übersehen

Neresheim Am Freitag gegen 20.40 Uhr wollte eine 28-jährige Ford-Fahrerin von einem Parkplatz in die Heidenheimer Straße einfahren. Dabei übersah sie das Quad eines 20-Jährigen. Der Quad-Fahrer versuchte noch, dem Auto auszuweichen. Es kam trotzdem zur Kollision; durch den Aufprall überschlug sich das Quad und der 20-Jährige wurde leicht verletzt.

weiter
  • 811 Leser

Freizeit auf der KIM-Hütte

Sommerferien Angebot für KInder und Jugendliche in der Comboni-Hütte.

Ellwangen. Die Erlebnisfreizeit auf der KIM-Hütte im Allgäu bietet Kindern und Jugendlichen in den Altersgruppen von 9-13 Jahren und 14-18 Jahren ein einwöchiges, abwechslungsreiches und actionreiches Programm auf der idyllisch gelegenen Älpele Alp nahe bei Steibis/Oberstaufen. Seit 1968 ist die KIM-Hütte von den Comboni-Missionaren gepachte. Da es

weiter
  • 243 Leser
Aus dem Rainauer Gemeinderat

Fördergelder fließen reichlich

Rainau. Bei der Förderungsvergabe aus dem ELR-Fonds (Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum) hat die Sechtastraße in Dalkingen die höchst mögliche Summe von 492 000 Euro an Zuschuss zur Sanierung aus dem Programm „Förderung ländlicher Raum“ erhalten, freute sich der Bürgermeister. Dies sei um so erfreulicher, weil neben dem Vorhaben

weiter
  • 162 Leser
Polizeibericht

Gegen Baum geprallt

Ellwangen. Am Samstag gegen 4.45 Uhr in der Frühe wollte ein 60-jähriger Citroen-Fahrer von der Magdeburger Straße in die Langres Straße abbiegen. Dabei verlor er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen und kam von der Fahrbahn ab. Dort prallte das Auto gegen eine Baum. Sachschaden: rund 5000 Euro.

weiter
  • 672 Leser
Polizeibericht

Mit Reh kollidiert

Rosenberg. Eine 29 Jahre alte Frau befuhr am Samstag gegen 19.50 Uhr die L 1060 in Richtung Rosenberg. Auf Höhe von Hohenberg über querte ein Reh von links nach rechts die Fahrbahn. Das Wild wurde vom VW-Tiguan der Frau erfasst und tödlich verletzt. Der Schaden am Auto wird mit 4000 Euro beziffert.

weiter
  • 786 Leser

Raser sind laut Stichprobe wohl eher die Ausnahme

Gemeinderat Rainau Geschwindigkeitskontrollen förderten keine signifikanten Überschreitungen zutage.

Rainau. In Rainau wird nicht übermäßig schnell gefahren. Dies stellten die Geschwindigkeitsmessungen des Landratsamt Ostalbkreis im letzten Jahr in den Ortskernen fest. Überprüft wurden in Schwabsberg der Mühlberg in Höhe der Bahnhofstraße, in Höhe des Sägewerks, am Schwenninger Weg und im Ortsteil Buch die Aalener Straße.

Wirkliche Raser, so Hauptamtsleiter

weiter
  • 246 Leser

Vereinssatzung musste neu formuliert werden

Musikverein Rattstadt Fünf Mitglieder wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Ellwangen-Rattstadt. Bei der Jahreshauptversammlung des Musikverein Rattstadt im Dorfhaus ging Vorsitzender Heiko Betzler. auf bürokratische Themen ein. Datenschutz, Jugendschutz, GEMA und Steuern stellten große Anforderungen an den Verein und den Ausschuss. Auf Druck des Finanzamtes musste die Vereinssatzung angepasst werden. Die neu formulierte Vereinssatzung

weiter
  • 218 Leser

Wer hilft Flüchtlingen?

LEA Verwaltung bittet um Sachspenden für die Bewohner.

Ellwangen. Für die Bewohner der Landeserstaufnahmestelle (LEA) Ellwangen benötigt die Einrichtung „dringend“ bestimmte Sachspenden. Wer helfen will, kann die Gegenstände jeden Donnerstag in der Zeit zwischen 14 und 18 Uhr direkt in der LEA beim Gebäude 72C abgeben. Der Weg auf dem Gelände ausgeschildert. Übrigens: Beim Betreten der LEA

weiter
  • 195 Leser

Schneider hat knapp die Nase vorn

Bürgermeisterwahl 36,2 Prozent der Rosenberger Wähler stimmen für Tobias Schneider, für Stefan Jenninger 34,6 Prozent und für Jürgen Eisele 29 Prozent. Damit geht es in den zweiten Wahlgang.

Rosenberg

Sehr flott waren die Rosenberger Wahlhelfer beim Auszählen. Gegen 19 Uhr war das Ergebnis am Sonntag erwartet worden. Doch bereits 20 Minuten vorher kann der stellvertretende Bürgermeister Manfred Rupp das Ergebnis verkünden. Denkbar knapp ist es ausgegangen. 36,2 Prozent der Rosenberger Wähler stimmten für Tobias Schneider, für Stefan Jenninger

weiter
  • 5
  • 1270 Leser

Zitat des Tages

Willi Gresser, früherer Leiter der Ellwanger Bädergesellschaft, zu der neuen Kneipp-Anlage beim Wellenbad.

Mir liegt viel an diesem Kleinod der Erholung.

weiter
  • 586 Leser

Ostermarsch „Abrüsten statt Aufrüsten“

Ellwangen. Der Ostermarsch des Aktionsbündnis Mahnwache steht unter dem Motto „Abrüsten statt Aufrüsten“ und beginnt am Samstag, 31. März, um 10 Uhr am Bahnhof. Um 11 Uhr bei der Kundgebung am Fuchseck sprechen Paul Schobel, ehemaliger Leiter der kath. Betriebsseelsorge der Diözese Rottenburg, und Dr. Rolf Siedler. Die Moderation liegt

weiter
  • 488 Leser

Vortrag Manfred Spitzer spricht

Ellwangen. Prof. Dr. Manfred Spitzer kommt am Montag, 9. April, um 20 Uhr zu Vortrag und Gespräch „Einsamkeit – Die unterkannte Krankheit“ in die Buchhandlung Rupprecht. Manfred Spitzer ist einer der bekanntesten deutschen Gehirnforscher. Er versteht es, wissenschaftliche Erkenntnisse unterhaltsam und anschaulich zu präsentieren.

weiter
  • 1021 Leser

Bahnübergang wird schon wieder erneuert

Ellwangen-Schrezheim. Nur ein Jahr ist es her, dass die Deutsche Bahn den Bahnübergang in der Fayencestraße gesperrt hat, um die Gleisschwellen auszutauschen.

Seit Donnerstag ist nun wieder ein Bautrupp dort zu Gange, um – wie ein Bahnsprecher bestätigt – erneut die Gleisschwellen zu wechseln. Offensichtlich war der erste Anlauf nicht zufriedenstellend

weiter
  • 584 Leser
Kurz und bündig

Bußfeier der Jugendkirche

Ellwangen. Die Jugendbußfeier am Montag, 26. März, um 19 Uhr in der Marienkirche soll Raum bieten, um zu schauen, was im Leben klappt und was nicht. Zu ruhigen Gitarrenklängen gibt es Zeit, nachzudenken.

weiter
  • 795 Leser

Eine Wohlfühloase für Gestresste

Schlussspurt Die neu errichtete Kneipp-Anlage am Wellenbad wird am 6. Mai feierlich eröffnet. Jetzt wird noch letzte Hand angelegt.

Ellwangen

Die neue Kneipp-Anlage, gleich neben dem Ellwanger Wellenbad, steht kurz vor der Vollendung. Am 6. Mai lautet das Motto „Wasser marsch“, dann ist es endlich soweit und die Anlage wird in Betrieb genommen. Ellwangens Freizeit- und Erholungseinrichtungen sind dann um eine Attraktion reicher.

Rund 20 freiwillige, engagierte Helfer

weiter
  • 697 Leser

Joy of Gospel will die Kirche beben lassen

Konzert Mitreißende Songs und Benefizaktion für Ecuador am Samstag, 7. April, in der Heilig-Geist-Kirche.

Ellwangen. „Joy of Gospel“ wird unter der Leitung von Tanja Gold-Hagel am Samstag, 7. April, um 19 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche in Ellwangen mit mitreißenden Songs „die Kirchenwände und mit berührenden Liedern die Herzen zum Beben bringen“, heißt es in dem Pressetext dazu.

Seit fast 25 Jahren begeistern die rund 30 Sängerinnen

weiter
  • 145 Leser

Mistwetter machte für die Palmweihe mal Pause

Palmweihe Am Palmsonntag, dem letzten Sonntag vor Ostern, der die Karwoche einläutet, feiern die Christen den Einzug Jesu in Jerusalem. Die Katholiken begehen diesen Tag traditionell mit der Palmweihe – angelehnt an die Evangelisten, die davon erzählten, dass Jesus auf einem Esel nach Jerusalem einzog und die Menschen Palmzweige abbrachen und

weiter
  • 356 Leser
Kurz und bündig

VHS-Büro macht Ferien

Ellwangen. Das Büro der Volkshochschule Ellwangen bleibt in den Osterferien von Montag, 26. März, bis 6. April geschlossen.

weiter
  • 515 Leser
Tagestipp

Ausstellung „Menschen“

Anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Jagsttalschule Westhausen gibt es im Landratsamt eine Ausstellung zum Thema „Menschen“. Diese zeigt die künstlerische Auseinandersetzung der Schüler mit dem Thema.

Die Ausstellung kann noch bis zum 13. April zu den üblichen Öffnungszeiten besucht werden.

Ort: Landratsamt Aalen Foyer

Dauer: 1. März

weiter

Entdeckerreise rund ums Ei für Jung und Alt

Mitmachangebot „Heureka - Wenn Natur wissen schafft“ widmet sich spannenden Fragen in der Wissenswerkstatt Eule.

Schwäbisch Gmünd. In den Osterferien dreht sich alles ums Ei beim Mitmachangebot „Heureka - Wenn Natur Wissen schafft“ der Wissenswerkstatt Eule. Es geht auf naturwissenschaftliche Entdeckerreise im Alltäglichen und speziell das Ei wird dabei unter die Lupe genommen. Wie kann man rohe von gekochten Eiern unterscheiden? Wie stabil ist so

weiter

Fünf Dinge, die diese Woche wichtig sind

1Dürfen Lastwagen auf der Ortsdurchfahrt von Lippach künftig den ganzen Tag nur mit maximal 30 Stundenkilometern unterwegs sein? Darum geht es in der Sitzung des Ortschaftsrates von Lippach. Die Sitzung beginnt um 18.30 Uhr.

2 Wie werden wir wohnen im Jahr 2050? Leben wir in verdichteten Megacitys? Oder beschaulich auf dem Lande? Wie digital und smart

weiter

Zahl des Tages

39

Prozent der Frauen haben Probleme mit der Umstellung auf die Sommerzeit: Ihnen fällt das Aufstehen morgens schwer. Bei Männern seien dies nur 23 Prozent. Das berichtet die KKH. „Wer Probleme mit der Zeitumstellung hat, sollte auf eine lange Partynacht verzichten“, sagt Horst Gentner von der KKH in Aalen. Außerdem helfe Tageslicht: „Helligkeit

weiter
  • 397 Leser

Ein Festival mit vielen Superlativen

Kikife-Gala Viele sehenswerte Ergebnisse des 25. Kinderkinofestivals beim großen Finale mit Preisverleihung am Samstagabend.

Schwäbisch Gmünd

Geballtes Programm bei der Kikife-Gala am Samstagabend: In rund zwei Stunden galt es, Preis und Ehrenpreis zu verleihen, einen Preis bekanntzugeben, mehrere Trailer anzuschauen und die entstandenen Kurzfilme zu präsentieren.

Der Schwung, den die Schwörhaus-Bigband mit „Act your age“ gleich zu Beginn in die Veranstaltung

weiter
  • 149 Leser

Eine Allianz für das Niederwild

BUND Jens Mück von der Wildforschungsstelle Aulendorf informierte im Um-Welthaus Aalen über Hase, Rebhuhn und Fasan.

Aalen. Zunächst stellte Jens Mück die „Allianz für Niederwild“ vor, ein breites Bündnis von Jägern, Naturschützern , Kommunen, Landwirten, Grundeigentümern, Behörden und Forschungseinrichtungen in Baden-Württemberg und deren Projekt. „Die Allianz will Offenlandarten durch Verbesserung ihrer Lebensbedingungen und Lebensräume fördern.“

weiter
  • 448 Leser

Reisereportage zugunsten von Govinda

Live-Reportage Gut besucht war die Veranstaltung von Heidi und Bruno Kaufmann im Landratsamt in Aalen. Die beiden Wasseralfinger berichteten von ihren Reisen zu den Buschindianern im Regenwald Brasiliens und von Bergabenteuern auf Vulkangipfeln in Chile – und das Ganze für den guten Zweck, für das Govinda-Projekt. Foto: hag

weiter
  • 537 Leser
Kurz und bündig

Reitkurs in den Osterferien

Aalen-Fachsenfeld. Der Reitverein Fachsenfeld veranstaltet von Montag, 26. bis Mittwoch, 28. März einen Osterferien-Reitkurs für Kinder ab sieben Jahre. Kosten für Mitglieder 60 Euro, andere 75 Euro. Anmeldungen: Miriam Kabitzky, Tel. 0176 72150077.

weiter
  • 542 Leser

Weil alle Macht von innen kommt

Gesprächsreihe Ostwürttemberger Impulse am 5. Juni mit Vortrag von Thorsten Havener.

Aalen. Wer sich freut, lächelt. Das ist banal. Aber es funktioniert auch anderes herum: Wer lächelt, kann sich selbst zur Freude programmieren. Der Gedankenleser und Bestsellerautor Thorsten Havener verrät am Dienstag, 5. Juni, im Rahmen der Ostwürttemberger Impulse von Schwäbischer Post und der KSK Ostalb die Hinweise, aus denen er in seinen Shows

weiter
  • 360 Leser
Guten Morgen

Wir machen das jetzt einfach

Jürgen Steck hat es sich reiflich überlegt und legt jetzt los.

Bevor Sie es irgendwo anders lesen. Und weil Montag ist. Und man eine Woche nicht mit einer Ungewissheit beginnen soll. Ja. Ich mache es. Zwar habe ich mir eigentlich geschworen, niemals eine Koalition mit dem FC Bayern München einzugehen. Aber wenn jetzt der Tuchel nicht will? Zwar hat der Präsident – noch – nicht angerufen bei mir (also

weiter
  • 169 Leser

Für den SV ein Sommermärchen

Hauptversammlung Die Sportfreunde Dorfmerkingen blicken auf das erfolgreichste Jahr der 96-jährigen Vereinsgeschichte zurück.

Neresheim-Dorfmerkingen. Der Vorsitzende Thomas Wieser nannte in der Jahreshauptversammlung der Sportfreunde Dorfmerkingen in seinem Rückblick das Jahr 2017 ein „ Sommermärchen“ und das erfolgreichste Jahr in der 96-jährigen Vereinsgeschichte.

Wieser ließ die WFV-Pokalspiele und vor allem das WFV-Pokalendspiel beim 1:3-Sieg gegen die Stuttgarter

weiter
  • 346 Leser

Kurz und bündig

Geänderte Öffnungszeiten

Neresheim. Das Einwohnermeldeamt hat ab sofort geänderte Öffnungszeiten. Das Amt im Rathaus ist donnerstags von 8 bis 12 und von 14 bis 18.30 Uhr geöffnet. Die Sprechzeiten der restlichen Abteilungen der Stadtverwaltung ändern sich dadurch nicht.

Kösinger Rat tagt

Neresheim-Kösingen. Am Donnerstag, 29. März, tagt der Ortschaftsrat

weiter

Flächenlose für Brennholz

Versteigerung In den Forstrevieren Aufhausen und Bopfingen

Lauchheim-Röttingen. Das Landratsamt Ostalbkreis, Forst-Außenstelle Bopfingen, versteigert am Dienstag, 3. April, um 19 Uhr im Gasthaus „Platzwirtschaft“ in Lauchheim-Röttingen 72 Laubholz-Flächenlose aus den Forstrevieren Aufhausen und Bopfingen.

Die Abgabe der Flächenlose erfolgt nur gegen Barzahlung, darauf weisen die Veranstalter hein.

weiter
  • 215 Leser

Gewerbeschau auf die Gartenschau ausrichten

Jahreshauptversammlung der GeWerbegemeinschaft Essingen im Zeichen der Remstalschau.

Essingen. Ein Rückblick auf das vergangene Jahr mit all seinen Veranstaltungen und Aktionen, wie zum Beispiel der Ostermarkt oder das Ferienprogramm für Schulkinder, war Bestandteil der Jahreshauptversammlung der „GeWerbegemeinschaft Essingen“.

Vorsitzender Hans Wiedmann hatte eine umfangreiche Tagesordnung vor sich. Die Remstalschau und

weiter
  • 123 Leser

Jagst wird umgebettet

Gemeinderat Alte Wehranlage muss abgebrochen werden.

Lauchheim. 255 000 Euro Fördermittel erhält die Stadt Lauchheim für die Renaturierung der Jagst. Dazu soll im Bereich des Frank-Krone-Platzes ein Teilstück des Flusses wieder in seinen ursprünglichen Verlauf zurückverlegt werden. Um die Durchgängigkeit der Jagst wieder herzustellen, ist gleichzeitig der Abbruch der alten Wehranlage vorgesehen.

weiter
  • 406 Leser

Musikalischer Ausflug in die freie Natur

Konzert Der Musikverein Waldhausen entführte in seinem Frühjahrskonzert seine Zuhörer auf eine Reise durch Wind, Wolken, Feuer, Sonne und Wasser.

Waldhausen

Das Frühjahrskonzert des Musikvereins Waldhausen widmete sich den Naturelementen, den ständigen Begleitern Wind, Wolken, Feuer, Sonne und Wasser. Zusammen mit Dirigent Timo Gneipelt entführten die Musiker in der voll besetzten Gemeindehalle ihre Zuschauer „Zwischen Himmel und Erde“.

Den Auftakt machte die Bläserklasse der Grundschule

weiter
  • 347 Leser

Rechenzentren fusionieren

Gemeinderat Lauchheim stimmt dem Beitritt zum Zweckverband zu.

Lauchheim. Es war die erste Gemeinderatssitzung für den neuen Stadtkämmerer Matthias Jüllich. Er erläuterte dem Gremium die Vereinigung dreier Rechenzentrum-Zweckverbände zu einem Gesamtzweckverband „4 IT“.

Jede Gemeinde ist an ein Rechenzentrum angeschlossen; im Land gibt es drei davon, die sich nun alle zu einem Verbund zusammenschließen

weiter
  • 111 Leser
Kurz und bündig

Tempo 30 für LKW

Westhausen-Lippach. Der Ortschaftsrat Lippach tritt am Montag, 26. März, um 18.30 Uhr im Ortschaftsgebäude zur Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung stehen die Festlegung von Gestaltungsregelungen für Rasengräber auf dem Friedhof und die Sanierung der Sanitär- und Umkleideräume in der Turn- und Festhalle. Außerdem wird über eine ganztägige Geschwindigkeitsbeschränkung

weiter
  • 342 Leser
Kurz und bündig

Großes Chorkonzert

Obergröningen. Unter dem Motto „Singen mit Freunden“ lädt der Männergesangverein Obergröningen am Samstag, 14. April, um 19.30 Uhr in die Gemeindehalle ein. Gastchöre sind der gemischte Chor und der Chor InCantare des Männergesangvereins Neubronn. Als besonderes Highlight treten die Männer des MGV Neubronn, des Liederkranzes Leinroden und des MGV Obergröningen

weiter
  • 131 Leser

Hütte geöffnet

Albverein Abtsgmünder Ortsgruppe als Ziel am Ostermontag.

Abtsgmünd. Das SAV-Wanderheim am Laubbachstausee in Abtsgmünd ist über die Osterfeiertage wie folgt geöffnet: Ostermontag: von 10 Uhr bis 20 Uhr geöffnet. Karfreitag und Ostersonntag: geschlossen. Dies teilt die Abtsgmünder Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins mit - die Albvereinler rund um den Vorsitzenden Eddi Streicher hoffen auf gutes Wetter

weiter
  • 1093 Leser
Kurz und bündig

Kleintiermarkt im Vereinsheim

Hüttlingen. Im Vereinsheim des Kleintierzuchtvereins Hüttlingen ist am Karsamstag, 31. März, von 14 bis 17 Uhr ein Kleintiermarkt. Angeboten werden Meerschweinchen, Zwerg- und Rassekaninchen, Rassegeflügel und Legehühner sowie farbenprächtige Sittiche. Für Bewirtung ist gesorgt. Auflagen unter www.ktzv-huettlingen.de.

weiter
  • 556 Leser

Spezialkräfte der Polizei im Einsatz

Einsatz Mann hantiert in Wohnung mit einer Schusswaffe – Polizei kann zunächst unübersichtliche Situation klären.

Oberkochen. Ein nach Polizeiangaben 48 Jahre alter betrunkener Mann hat in der Nacht zum Samstag einen Polizeieinsatz in Oberkochen ausgelöst. Der Mann hatte kurz nach 21 Uhr in seiner Wohnung mit einer Schusswaffe hantiert, in der auch seine Lebensgefährtin und sein 18 Jahre alter Sohn zugegen waren. Der Sohn flüchtete daraufhin aus der Wohnung und

weiter
  • 265 Leser
Kurz und bündig

Zweckverband Klärwerk

Aalen. Die Verbandsversammlung des Zweckverbands Abwasserklärwerk Niederalfingen findet am Montag, 26. März, um 16.30 Uhr im Rathaus Aalen, Besprechungszimmer 124, statt.

weiter
  • 320 Leser

Tobias Schneider hat in Rosenberg knapp die Nase vorn

36,2 Prozent stimmen für ihn - Es geht in den zweiten Wahlgang

Rosenberg. Tobias Schneider hat bei der Bürgermeisterwahl in Rosenberg 36,2 Prozent der Stimmen bekommen. Für Stefan Jenninger stimmten 34,6 Prozent. Jürgen Eisele holte 29 Prozent. Friedhild Miller bekam 0,1 Prozent der Stimmen. Weil keiner der Kandidaten die absolute Mehrheit erreicht hat, geht es am Sonntag, 15. April, in den zweiten

weiter
  • 5
  • 4726 Leser

Stimmgewalt und Geräuschakrobatik vom Feinsten

Kleinkunstfrühling Viva Voce, die Band ohne Instrumente, hüpft zwischen den Genres hin und her.

Musik ohne Instrumente, immer wieder ein Genuss, wenn Orchestergeräusche nur mit der Stimme erzeugt werden und exakt aufeinander abgestimmt sind. In vortrefflicher Qualität servierte Viva Voce, die Band ohne Instrumente a capella vom Feinsten beim Hüttlinger Kleinkunstfrühling. In ihren Kreisen würde es heißen, „wenn du in Hüttlingen gewesen bist,

weiter
  • 359 Leser

Jetzt mit Schmiedehammer

Tiefer Stollen Eröffnungsfeier für den Start in die neue Saison des Besucherbergwerkes – 47 000 Besucher im vergangenen Jahr – interessante Ausstellung.

Aalen

Bergmannsgebet, Bläsermusik, eine neue Attraktion, eine Ausstellung und strahlender Sonnenschein – am Samstagmorgen wartete die Eröffnung des Besucherbergwerks Tiefer Stollen mit Neuem und Tradition auf. Anders als üblich startete die neue Saison im FV Viktoria Vereinsheim in Wasseralfingen und nicht im Gebetssaal der Erzgrube, da dieser

weiter
  • 633 Leser

Schönes Konzert an ungewohnter Stelle

Ständchen „Horch, was kommt von draußen rein?“, „Komm, lieber Mai“: Schönes Liedgut erklingt am Samstag durch den Kubus. Da kann man doch mal mitsingen! Die Chorfreunde Aalen gaben dort am Samstag ein halbstündiges Gastspiel. Chorleiter Dmitry Fomitchev hatte mit seinen Sängerinnen und Sängern verschiedene Stücke mitgebracht,

weiter
  • 628 Leser

Die Ausstellung in der Museumsgalerie

Unter Krokodilen ist zu sehen in der Museumsgalerie im Bürgerhaus Wasseralfingen am Stefansplatz. Öffnungszeit Freitag, Samstag, Sonntag und an Feiertagen jeweils von 14 bis 18 Uhr sowie nach Vereinbarung. Näheres unter 07361-9791-0 oder rathaus.wasseralfingen@aalen.de und www.museum-aalen.de. Begleitet wird die Ausstellung von einem umfangreichen

weiter
  • 1036 Leser

Räkelndes Reptil im Wasseralfinger Bürgerhaus

Sammlung „Unter Krokodilen“ heißt eine spannende Ausstellung mit nur einem einzigen Thema.

Im Wasseralfinger Bürgerhaus eröffnete eine bemerkenswerte Ausstellung ihre Pforten. Einziges Thema: das Krokodil, genauer „Unter Krokodilen“. Das lässt eindeutig Zweideutiges erkennt, geht es doch nicht nur um vierbeinige Allesfresser. Die von Joachim Wagenblast zusammengestellte Kunstschau will mehr als nur Getier zeigen, auch wenn sich

weiter
  • 1061 Leser

Bachs Klarheit und Chopins Transparenz

Villa Stützel Die Pianistin Rinko Hama begeistert das Publikum mit Bach und den zwölf Etüden von Chopin.

Klaviermusik für den gebildeten Salon hatte die aus Tokyo stammende Pianistin Rinko Hama mitgebracht: Der gebildete Salon war in diesem Fall das zahlreiche Konzertpublikum der Villa Stützel. Dabei spielte sie eher „Didaktisches“ aus der Feder von J.S. Bach respektive Frédéric Chopin: sechs Präludien mit Fuge aus dem Wohltemperierten Klavier

weiter
  • 485 Leser

Fachsenfeld tanzt mit Schwung in den Frühling

Konzert Musikverein überzeugt vollauf beim ersten Konzert mit dem neuen Dirigenten.

Aalen-Fachsenfeld. Unter Leitung des neuen Dirigenten Normand DesChênes leitet der Musikverein Fachsenfeld mit Schwung den Frühling ein. Neben einer vielfältigen musikalischen Weltreise stand auch die Ehrung von mehreren langjährigen Mitglieder auf dem Programm.

Den Auftakt machte das Jugendorchester „Primiusicus“ unter Leitung von Verena

weiter
  • 561 Leser

Leidensgeschichte und Freudentag

Katholische Kirchengemeinde In Sankt Maria wird wieder Gottesdienst gefeiert – und das Gemeindehaus nach grundlegender Sanierung seiner Bestimmung übergeben.

Aalen

Ein Meer von Palmbüscheln beherrschte am Sonntag die Szenerie auf dem Kirchenvorplatz. Erfreulich viele Kinder waren da, als Pfarrer Wolfgang Sedlmeier mit den Ministranten zur Segnung erschien. Die Ehrenamtlichen von Sankt Maria hatten fleißig Palmbüschel gebunden, die reißend Absatz fanden. Der freiwillige Obolus kommt der Gesamtsanierung von

weiter
  • 1239 Leser

Auf der Suche nach dem Rat zum Rad

Börse Großer Ansturm auf den Fahrradbasar des Aalener Kinderschutzbundes im Rettungszentrum – Räder werden von Mitgliedern des ADFC gecheckt.

Aalen.

Der Frühling steht unmittelbar bevor. Was gibt es da Besseres, als eine Runde mit dem Fahrrad zu fahren? Wer noch ein Rad benötigte, der hatte am Samstag im Aalener Rettungszentrum beim großen Fahrzeugbasar die Möglichkeit, eines zu erwerben. Doch auch andere Fahrzeuge, wie zum Beispiel Dreiräder, Bobbycars, Kinder-Traktoren oder Tretroller

weiter
  • 5
  • 447 Leser

Spannung beim Binokelturnier in Dewangen

Aalen-Dewangen. Der  VfL Dewangen (Verein für Lebensfreude und Kultur Dewangen) veranstaltete sein achtes Binokelturnier. Dabei konnte eine Teilnehmerzahl von 51 Spielerinnen und Spielern verzeichnet werden. Es wurden drei Runden zu je zwölf Spielen gespielt, ehe die Sieger feststanden. Den ersten Platz sicherte sich Daniel Kucharz mit

weiter
  • 2612 Leser

Bald zwei neue Feuerwachen

Feuerwehr Hauptversammlung der Aalener Gesamtfeuerwehr mit spannenden Zahlen.

Aalen-Dewangen. „Freiwillige schaffen professionell. Und sie machen es Tag für Tag. Wir können stolz auf sie sein.“ Mit diesen Worten würdigte Oberbürgermeister Thilo Rentschler den eindrucksvollen Jahresbericht, den Kommandant Kai Niedziella für die Freiwillige Feuerwehr Aalen mit ihren sechs Abteilungen am Samstag in der Wellandhalle

weiter
  • 5
  • 848 Leser

Wer Freude am Lesen und Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen hat, für den könnte dies das Richtige sein: Das „Lesezelt“ sucht Vorleser. Am Freitag, 27. April, startet es mit einer Auftaktveranstaltung ab 17 Uhr im Spitalinnenhof. Das „Lesezelt“, ein Projekt der offenen kommunalen Jugendarbeit, kommt auf Feste und an

weiter
  • 324 Leser
Der besondere Tipp

Support Your Local Act XXL

Nach einer Pause 2017 werden zum Gmünder Stadtfest am Freitag, 8. Juni, auf der Open-Air-Bühne am Münsterplatz wieder sechs Bands beim Gmünder Band-Contest „Support Your Local Act XXL“, kurz SYLA, gegeneinander antreten. Der Wettbewerb bietet Bands aus der Region die Möglichkeit, sich vor großem Publikum beim Stadtfest zu präsentieren. Ausgezeichnet

weiter
  • 713 Leser

Er hat das Ehrenamt gelebt

Nachruf Lauchheim nimmt Abschied von Oskar Wiederspohn, der im Alter von 83 Jahren verstorben ist.

Lauchheim. Oskar Wiederspohn ist im Alter von 83 Jahren verstorben. Die Stadt Lauchheim hat einen Menschen verloren, der Ehrenämter gemeinschaftsfördernd vorlebte, mit Begeisterung Projekte gestaltete wie kaum ein Zweiter seiner Generation und im Laufe seines Lebens 15 Vereinen und Institutionen gedient hat. Dazu zählte auch der evangelische Kirchengemeinderat,

weiter
  • 752 Leser

Rettungszentrum in greifbarer Nähe

Feuerwehr Jahreshauptversammlung der Abtsgmünder Gesamtwehr

Abtsgmünd-Untergröningen. „Das Jahrhundertprojekt kann bald in Angriff genommen werden“, freute sich Bürgermeister Armin Kiemel in der Jahreshauptversammlung der Gesamtwehr Abtsgmünd. Gemeint ist das Rettungszentrum, das nach einigen Bedenken wegen der Hochwassersituation neu begutachtet werden und ein Gesamtplan für den Kocher in dem Bereich

weiter
  • 414 Leser

B 466 bei Süßen gesperrt

Heidenheim. Auchtung: Die B466 ist zwischen Heidenheim und Mühlhausen im Täle in von Höhe Süßen-Ost/B10 nach einem Unfall gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet.

weiter
  • 3257 Leser

Kunst nicht nur im Kofferraum

Ausstellung Der Gmünder Maler Rolf Thuma zeigt seine Werke in der Manufaktur B26 in Schwäbisch Gmünd. Bilder mit Geschichten und Ironie.

Zwei Mal Kulturgut: alte Autos und zeitgenössische Kunst. Jetzt treffen sie in der Manufaktur B26 in Schwäbisch Gmünd aufeinander. Sehr eng sogar. „Kunst im Kofferraum“ nennt der Schwäbisch Gmünder Maler Rolf Thuma die Ausstellung. Kunst- und Oldtimerfreunde aus dem weiten Umkreis zeigen dazu sich im B26, werden begrüßt von den Klängen

weiter
  • 1622 Leser

Sicherheitsdienst vertreibt Einbrecher

Oberkochen. Einen Einbruch in ein Firmengebäude meldet die Polizei. Am Sonntagmorgengegen 0.45 Uhr drangen zwei bislang unbekannte Täter in eine Firma in der Heidenheimer Straße ein. Sie hebelten ein Fenster im Kellergeschoss auf und stiegen ins Gebäude ein. Als sie vom Sicherheitsdienst entdeckt wurden, konnten sie unerkannt flüchten.

weiter
  • 4509 Leser

Schon die Uhr umgestellt?

Seit 2 Uhr gilt wieder die Sommerzeit

Auch noch so müde? Obwohl's doch schon so spät ist? Kein Wunder: Ab diesem Sonntag, seit 2 Uhr, gilt in Deutschland wieder die Sommerzeit. Das bedeutet, die Uhren werden um eine Stunde vorgestellt.

weiter

Regionalsport (13)

Der Tabellenletzte Ellenberg schockt den Tabellenführer

Fußball, Kreisliga AII Die Roder-Brüder erzielen alle Treffer beim 4:2-Auswärtssieg in Pfahlheim.

Ellenberg war die Überraschung an diesem Spieltag. In Wasseralfingen feierte der Tabellenletzte einen 2:1-Auswärtssieg. Verfolger Kerkingen gewinnt mit 1:0 gegen Röhlingen. Union Wasseralfingen – Ellenberg 1:2 (1:1) Gegen einen taktischen starken Gegner fanden die Wasseralfinger keine Mittel, und mussten sich trotz zwischenzeitlicher Führung noch

weiter
  • 390 Leser

Fußball

Norman. – Wangen 4:1 (1:1) Die Normannia führte früh, kassierte jedoch mit dem Pausenpfiff den Ausgleich. Im zweiten Abschnitt zeigten sich die Normannen verbessert, Andreas Mayer stellte den Spielstand mit zwei weiteren Treffern auf 4:1. Tore: 1:0 Mayer (10.), 1:1 Rädler (45.), 1:2 Mayer (52.), 1:3 Kolb (87.), 1:4 Mayer (93.)

Bargau –

weiter
  • 177 Leser

TSG II dreht das Spiel

Kreisligen Oberkochen kassiert drei Tore in den letzten gut 20 Minuten.

Kreisliga A I TV Herlikofen – Hofherrnw.-U. II 2:4 (2:4)

Herlikofen ging früh mit 2:0 in Führung, doch die TSG II drehte das Spiel noch vor der Pause.

Tore: 1:0 Fauser (1.), 2:0 Rückle (10.), 2:1 Zelasko (12.), 2:2 Rembold (35.), 2:3 Rembold (35.), 2:4 Melzer (42.) TSV Essingen II –

Stern Mögglingen 0:3 (0:2)

In einem ausgeglichenen

weiter
  • 111 Leser
Am Rande bemerkt

Von zehn bis 85 Jahre

Nur mit einem Duo waren die Stadtwerke-Ellwangen vertreten, das war allerdings prominent: Technischer Prokurist Volker Engelhardt absolvierte mit seiner Frau Inge den Stadtwerke-Hobbylauf über fünf Kilometer im Walking. „Es ist eine wunderschöne Strecke“, sagte Engelhardt, der auf dem Höhenweg den Blick auf die Stadt genoss. Und er kündigte

weiter
  • 607 Leser

Viererpack von Procopio gegen den Kösinger SC

Fußball, Kreisliga B IV Unterschneidheim holt einen klaren 4:0-Auswärtssieg gegen Kirchheim Trochtelfingen II.

Der FC Schloßberg behauptet sich weiter an der Spitze der Kreisliga B IV. Ebnat und die SGM Riesbürg bleiben durch ihre Punkteteilung weiter am Tabellenführer dran und keines der Spitzenteams verliert oder gewinnt eine Position. Weiterhin am Tabellenende steht der SV Waldhausen.

Unterkochen II –

Kösinger SC 5:1 (3:0)

Die Unterkochener hatten

weiter
  • 277 Leser

TSG Hofherrnweiler weiter gut in Form

Fußball, Landesliga Beim TSV Weilimdorf siegte die TSG nach großem Kampf mit 2:1.

Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach feiert einen 2:1-Sieg beim heimstarken TSV Weilimdorf. Johannes Rief und Pascal Weidl erzielten die Tore für das Team von Benjamin Bilger und Mischa Welm. Die TSG belegt nun den fünften Platz in der Landesliga.

Die Jungs vom Sauerbach waren gewarnt. Auf dem engen Kunstrasenplatz wartete ein aggressiver Gegner, der

weiter
  • 321 Leser

Spannendes Duell gegen den SV Jagstzell

Fu0ball, Kreisliga B III Mit einer knappen 3:4-Niederlage muss sich die SG Schrezheim geschlagen geben.

Viele Tore in der Kreisliga B III. Die Spitze ist weiter ausgeglichen. Die Spfr Eggenrot verbucht einen klaren 8:0-Erfolg gegen den Tabellenletzten SSV Aalen II. Ein knappes und spannendes Duell lieferten sich die SG Schrezheim und der SV Jagstzell, der sich am Ende mit 4:3 durchsetzt.

TV Neuler II –

DJK SV Eigenzell 0:5 (0:2)

Die Gäste

weiter
  • 454 Leser

Waldhausen kassiert erste Niederlage

Fußball, Bezirksliga Heubach bezwingt Primus Waldhausen. Neuler mit glücklichem Remis beim SSV Aalen. FVUler Funk trifft aus über 60 Metern.

Nach 18 Spielen ohne Niederlage kassierte der Tabellenführer SV Waldhausen beim 0:1 in Heubach die erste Pleite der Saison. Verfolger Ellwangen siegte unterdessen mit 4:1 in Ebnat und hat nun – bei noch zwei ausstehenden Nachholspielen – nur noch fünf Punkte Rückstand auf die Spitze.

SF Lorch –

SV Lauchheim 1:2 (0:1)

Die Lorcher

weiter
  • 936 Leser

Mustangs verlieren Endspiel um den Titel

Basketball, Bezirksliga Der TSV Ellwangen kassiert gegen TV Zuffenhausen eine 83:93-Niederlage und muss seinen Gästen einen Spieltag vor Saisonende Platz eins überlassen.

Es wäre der ganz große Wurf gewesen: Mit einem Heimsieg gegen den Tabellenzweiten TV Zuffenhausen hätten sich die „Mustangs“, die Basketballer des TSV Ellwangen, einen Spieltag vor Schluss den Meistertitel in der Bezirksliga gesichert. Dann wäre der Durchmarsch von der B-Klasse in die Landesliga gelungen. Doch Zuffenhausen entführte die

weiter
  • 754 Leser

Ein verrücktes Spiel in Pfullingen

Fußball, Verbandsliga Pfullingen und Dorfmerkingen trennen sich in einem intensiven Spiel 3:3.

Nichts für schwache Nerven war die Partie zwischen dem VFL Pfullingen und den Sportfreunden Dorfmerkingen. 3:3-Unentschieden trennten sich beide Teams. Weitere Tore wären durchaus noch möglich gewesen.

Bei herrlichem Fußballwetter lieferten sich beide Teams von Beginn an einen offenen Schlagabtausch. Bereits nach zwei Zeigerumdrehungen drang Gruber

weiter
  • 238 Leser

Zweiter Sieg in Folge für Essingen

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen dreht das Spiel gegen Öhringen. Der Siegtreffer zum 2:1 fällt erst in der letzten Minute der Nachspielzeit.

Spannender hätte es am Ende nicht sein können. Nachdem Fußball-Verbandsligist TSV Essingen lange Zeit einem 0:1 hinterhergelaufen ist, haben Stani Bergheim (75.) und Patrick Faber die Partie gegen die TSG Öhringen noch zum eigenen 2:1-Sieg gedreht. „Glücklich und unverdient – aber völlig egal“, hat entsprechend das erste Fazit von

weiter
  • 2
  • 1430 Leser

Vogt und Rupprecht holen Kristallkugel

Skispringen, Weltcup Die beiden Degenfelderinnen gewinnen mit Deutschland hauchdünn die Nationenwertung
Zum Schluss wurde gejubelt: Carina Vogt und Anna Rupprecht haben sich beim Saisonfinale in Oberstdorf die Nationenwertung mit Deutschland gesichert. Ein toller Abschluss. weiter
  • 477 Leser

Das schnellste Drittligator der Saison

Fußball, 3. Liga Luca Schnellbacher trägt sich mit seinem Führungstor nach 9,8 Sekunden in Zwickau ins Rekordbuch dieser Spielzeit ein.

Lediglich 9,8 Sekunden – und damit nur minimal langsamer als Usain Bolt einst die 100 m absolvierte (Weltrekord 9,58 Sekunden) – dauerte es, bis Luca Schnellbacher am Freitagabend in Zwickau zum ersten Mal das Leder im Tor versenkt hatte. Der Aalener hat damit das bisher schnellste Tor der laufenden Drittligasaison erzielt. „Schade,

weiter
  • 5
  • 672 Leser

Leserbeiträge (6)

Die neue Woche startet mit vielen Wolken

War das ein klasse Wetter am Wochenende. Viel Sonne und mit bis zu 13 Grad war es fast schon frühlingshaft mild. So könnte es doch jetzt auch bis Ostern weitergehen. Wird es aber nicht. Denn schon am Montag wird es wieder schlechter. Es gibt von allem etwas: Viele Wolken, einzelne Schauer und mit Glück zeigt sich auch mal die Sonne. Die

weiter
  • 3
  • 867 Leser

Auftakt in die Frühlingsfestsaison

Mit der Original Oktoberfestband „Die Lausbuba" wird der Musikverein Pommertsweiler bei seiner diesjährigen Frühlingswiesn in der Turn- und Festhalle in Pommertsweiler am Samstag, dem 7. April 2018 ordentlich einheizen.Bei Partystimmung, Maßbier und leckeren Speisen wird zünftig gefeiert und auf den Tischen getanzt. Auch ein

weiter
  • 1
  • 857 Leser

Musikverein Pommertsweiler bestätigt Vorstandschaft im Amt

Am 23. März 2018 fand die diesjährige Generalversammlung des Musikvereins Pommertsweiler in der Hammerschmiede statt.Nach der Begrüßung und der Totenehrung trugen die einzelnen Vorstandsmitglieder ihre Jahresberichte vor. Den Anfang machte hierbei Schriftführerin Ursula Holl, die wieder auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken

weiter
  • 1
  • 1167 Leser
Versucht es mit Juchtenkäfern

Zur Schättere-Trasse:

Hallo Herr Maier und Herr Rieger, ich hätte eine gute Lösung für Ihr Problem mit dem Radfahren auf der Trasse: Versucht es mal mit dem Juchtenkäfer, habe schon Kot gesehen auf der Trasse!! Ich und meine Frau haben schon viele Fahrradtouren in Deutschland und im Ausland gefahren. Radwege sind dort oft schmäler als die Schätteretrasse – mit vielen Wanderern

weiter
  • 2
  • 267 Leser
Lesermeinung

Zur Schättere-Trasse:

Zugegeben wir fahren aufs Härtsfeld rauf immer über die Bahntrasse und stören hierbei niemanden. Runter fahren wir aber so gut wie nie, weil dies nicht nur die Spaziergänger nervt, sondern vor allem am Wochenende auch auf dem Fahrrad keinen Spaß macht. Wundern kann man sich über die von der Lokalpolitik und Stadtverwaltung vorgeschlagenen Varianten

weiter
  • 3
  • 253 Leser

Feinschliff für "Klassik um 11"

Am vergangenen Wochenende hat die heiße Phase der Probenarbeit beim Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchester begonnen. So wurde zusammen mit dem Fagott Solisten Jonathan Hock für das bevorstehende Konzert „Klassik um 11 – Ein musikalischer Spaß“ unter Leitung von Ulrich Hieber geprobt. Hock, Student an der Musikhochschule

weiter
  • 3
  • 1343 Leser