Artikel-Übersicht vom Dienstag, 03. April 2018

anzeigen

Regional (111)

Aalener Hilfe für Projekte in der Welt

Fördermittel Auch dieses Jahr vergibt die Stadt Zuschüsse. Anträge können bis Freitag, 29. Juni, gestellt werden.

Aalen. Seit rund dreißig Jahren unterstützt die Stadt Aalen lokale Initiativen und Vereine bei ihren Aktivitäten in der Entwicklungshilfe, heißt es in einer Pressemitteilung aus dem Rathaus. Die bisher ausgeschüttete Summe von 15 000 Euro wurde auf Vorschlag von Oberbürgermeister Rentschler vom Gemeinderat einstimmig auf 20 000 Euro erhöht. Mit diesen

weiter
Kurz und bündig

Ausschuss für Integration

Aalen. Das Gremium tagt am Montag, 9. April, um 16.30 Uhr im Aalener Rathaus. Auf der Tagesordnung: Konzept für Facebook-Auftritt des Integrationsteams, Info zur Fahrradwerkstatt, Veranstaltungsreihe „Integration konkret“.

weiter
  • 461 Leser
Polizeibericht

Versuchter Einbruch

Aalen. An einem Wohn- und Geschäftshaus in der Bischof-Fischer-Straße in Aalen wurde laut Polizei versucht, die Eingangstüre aufzubrechen, was aber misslang. An der Eingangstüre entstand Sachschaden, die mögliche Tatzeit wird derzeit auf Montag zwischen 0.30 Uhr und 17 Uhr eingegrenzt. Entsprechende Beobachtungen in diesem Zeitraum nimmt die Polizei

weiter
  • 642 Leser
Polizeibericht

Zugbegleiter bedroht

Aalen. Ein bislang unbekannter Täter hat am Samstagnachmittag, 31. März, gegen 16.30 Uhr den Zugbegleiter eines Regionalexpress zwischen Aalen und Oberkochen beleidigt und bedroht. Das teilt die Bundespolizei am Dienstag mit. Ersten Erkenntnissen zufolge stieg der mutmaßliche Täter zusammen mit seinem Hund sowie drei weiteren unbekannten Personen im

weiter
  • 185 Leser
Polizeibericht

Zwei Verletzte nach Unfall

Westhausen. Am Sonntagabend kam es auf der B29 zu einem Unfall. Eine gegen 20 Uhr von der A7 aus Richtung Würzburg kommende 48-jährige Fahrerin stieß beim Einfahren in die B29 mit einem Auto zusammen, dessen 60-jähriger Fahrer trotz Ausweichens einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte. Seine 67-jährige Beifahrerin und die Unfallverursacherin

weiter
  • 1440 Leser
Kurz und bündig

Binokel- und Skatturnier

Oberkochen. Die Kolpingsfamilie Oberkochen lädt am Freitag, 6. April, um 19.30 Uhr zum Spieleabend in der Kolpinghütte auf der Heide ein. Gespielt werden Binokel und Skat. Die jeweiligen Sieger erhalten kleine Preise.

weiter
  • 449 Leser
Kurz und bündig

Bläser spielen fürs Dach

Essingen-Lauterburg. Die 410 Jahre alte Dorfkirche in Lauterburg benötigt ein neues Dach. Zur Finanzierung beitragen möchte ein Benefizkonzert des Bezirksbläserkreises des Dekanats Ulm am Sonntag, 15. April, um 11.30 Uhr in der Dorfkirche. Zwischen den Musikstücken, deren Bandbreite von barocker Virtuosität bis zu fetzigen, modernen Werken reicht,

weiter
Kurz und bündig

Die transsibirische Eisenbahn

Mögglingen. Eine Fahrt mit der transsibirischen Eisenbahn ist für viele ein Traum. Karl Hieber aus Mögglingen hat seinen Lebenstraum anlässlich seines 60. Geburtstages wahr gemacht. Am Freitag, 6. April, zeigt er um 20 Uhr im Gasthaus „Reichsadler“ in Mögglingen einen Film von seiner Reise auf der längsten Eisenbahnstrecke der Welt. Der Eintritt ist

weiter
  • 299 Leser

Ein Neubau für die Mögglinger Feuerwehr

Gebäude Warum das bestehende Feuerwehrhaus in Mögglingen nicht mehr zeitgemäß ist.

Mögglingen. Das Feuerwehrhaus in Mögglingen sei weit davon entfernt, komplett marode zu sein, betont Bürgermeister Adrian Schlenker.

Dennoch gebe es für die Kameraden, und vor allem für die Kameradinnen, einige „Einschränkungen“. Ziel sei deshalb ein Neubau. Nicht in diesem und nicht im nächsten Jahr, aber danach. Wenn die Großprojekte

weiter
  • 307 Leser
Kurz und bündig

Erfahrungen mit allen Sinnen

Aalen-Fachsenfeld. Im Sammelsurium-Museum in Fachsenfeld, Reinhard-von-Koenig-Straße 7, werden am Samstag, 7. April, von 10.30 bis 16.30 Uhr Sinneserfahrungen mit Kostbarkeiten aus der Natur angeboten, für Klein oder Groß, Mensch und Tier. Der Eintritt ist frei. Das Programm der Impulsvorträge ist zu finden unter www.bewusst-leicht-leben.de.

weiter
  • 468 Leser
Kurz und bündig

Excel für Fortgeschrittene

Aalen. Die Kreishandwerkerschaft Ostalb bietet am Dienstag, 10. und 17. April, jeweils von 18.30 bis 21.15 Uhr „Excel für Fortgeschrittene“ an. Referent ist Hans-Wulff Schinke. Der Kurs richtet sich an alle, die sich grundlegend in Excel auskennen und ihre Kenntnisse vertiefen wollen, um ihre täglichen Aufgaben professioneller und schneller erledigen

weiter
Kurz und bündig

Gastronomie in der Mühle

Oberkochen. Die Gemeinderatssitzung am Montag, 9. April, um 18.30 Uhr im Rathaus Oberkochen beginnt mit einer Bürgerfragestunde. Im Anschluss wird über die Ertüchtigung der Küche im Gastronomiebereich der Scheerer-Mühle beraten.

weiter
  • 508 Leser
Kurz und bündig

Internationaler Frauentreff

Oberkochen. Das nächste Treffen des internationalen Frauentreffs ist am Montag, 9. April, um 17.30 Uhr im Jugendtreff in der Bahnhofstraße. Alle Frauen, egal welchen Alters, Nationalität oder Hautfarbe sind willkommen. Kinder werden betreut.

weiter
  • 422 Leser
Kurz und bündig

JHV von Schwoba Gwidd’r

Aalen-Hofen. Die Guggenmusik Schwoba Gwidd’r Oberkochen hält am Samstag, 7. April, um 19 Uhr die Jahreshauptversammlung in der „Liederhalle“ in Aalen-Hofen ab.

weiter
  • 521 Leser
Kurz und bündig

Posaunenchor sammelt Papier

Essingen-Lauterburg. Der Posaunenchor Lauterburg führt am Donnerstag, 12. April, ab 17 Uhr eine Altpapiersammlung in Lauterburg durch. Bitte das Papier am Straßenrand gebündelt zur Abholung bereitstellen. Mit dem Erlös werden Instrumente und Noten finanziert.

weiter
  • 706 Leser
Kurz und bündig

Schnupper-Atemkurs

Aalen. Der Yoga-Raum Aalen bietet am Freitag, 13., 20. und 27. April, jeweils von 10 bis 11.15 Uhr einen „Schnupper-Atemkurs“ an. Die Kosten betragen 45 Euro. Anmeldung und Info bei Margit Kreuzer, Telefon (07361) 975198, info@yogaraum-aalen.de.

weiter
  • 386 Leser
Kurz und bündig

Tische für die Frühlingswies’n

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Bei Partystimmung mit den „Lausbuba“, Maßbier und Speisen feiert der MV Pommertsweiler seine „Frühlingswies'n“ am Samstag, 7. April. Einlass ist um 19 Uhr. Karten zum Preis von 8 Euro gibt es in der Bäckerei Martin Berroth in Pommertsweiler. Eine Platzreservierung ist tischweise möglich (acht Personen pro Tisch).

weiter
  • 1059 Leser

Vortrag in der Cafeteria des Berufsschulzentrums

Vortrag „Das Kind in dir muss Heimat finden – Der Schlüssel zur Lösung (fast) aller Probleme“ am Donnerstag, 12. April, 19.30 Uhr in der Cafeteria des Kreisberufsschulzentrums in Aalen.

Karten zu 8 Euro bei der VHS Aalen. Während der Osterferien nur online unter vhs-aalen.de

Veranstalter sind die Freunde und Förderer der Aalener

weiter
  • 529 Leser
Polizeibericht

Zwei Auffahrunfälle

Essingen. Zwei Auffahrunfälle ereigneten sich am Ostermontag auf der B 29 bei Essingen: Gegen 12 Uhr war eine 44-jährige VW-Fahrerin in Fahrtrichtung Gmünd unterwegs. Im Rückstau fuhr sie auf einen VW auf und verursachte einen Schaden von 12 000 Euro, so die Polizei. In der Gegenrichtung fuhr um 12.25 Uhr eine 52-jährige Daimler-Fahrerin auf den im

weiter
  • 308 Leser

Bäume statt Räume

Waldpädagogik Der Kreisjugendring bietet einen Workshop an

Abtsgmünd. Nachhaltige Umweltbildung und den Wald in seinen Funktionen und Möglichkeiten für Kinder und Jugendliche attraktiv machen zu können, sind Themen des zweitägigen Workshops „Bäume statt Räume“, des Kreisjugendrings Ostalb am Wochenende, 21./22. April, in der Zimmerbergmühle.

Dieser Workshop ist ein Teil der Jugendleiter-Ausbildung

weiter
  • 145 Leser

Gartenfreunde ehren für Treue

Vereinsleben Hauptversammlung kann alle Posten besetzen.

Oberkochen. Im Vereinsheim in Oberkochen blickte der Vorsitzende Peter Rohlof auf ein ereignisreiches und erfolgreiches Gartenjahr zurück. Ganz besonders erwähnte er die gelungene Jubiläumsfeier zum 70-jährigen Bestehen des Vereins.

Die scheidende Kassiererin Karola Graef konnte eine wohlgeordnete Kasse abschließen. Alfred Breitweg überbrachte das

weiter
  • 165 Leser

Ein zweigeteilter Mittwoch

Am Mittwoch ist es erst lange freundlich, ab dem späten Nachmittag sind örtlich gewittrige Schauer möglich.

Erstmals in diesem Jahr wurde am Dienstag im Ostalbkreis die 20 Grad-Marke geknackt. Und  auch am Mittwoch wird es ähnlich warm. Die Spitzenwerte erreichen maximal 19 bis 21 Grad. Die 19 Grad gibts in Bartholomä, 20 werden es in Ellwangen und Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 21 Grad. Das Wetter dazu wird zweigeteilt.

weiter

Zahl des Tages

123000

Autos muss der Elektroautobauer Tesla in die Werkstätten zurückbeordern. Bei den Luxus-Limousinen des Models S kann es zu Störungen der Servolenkungen kommen, da bei kaltem Wetter verbaute Schrauben rosten können. Ein Teil der im Model S verbauten Elektrolenkungen wurde bei Bosch AS in Gmünd gefertigt.

weiter
  • 525 Leser

Annapark Madagaskar statt Wirtshäuser

Aalen. Im Programm der Seniorenwohnanlage Annapark gibt es eine Änderung. Anstelle des angekündigten Vortrags über „Aalener Wirtshäuser“ von Erwin Hafner nimmt Karin Müller das Publikum am Mittwoch, 4. April, mit auf „Eine unvergessliche Reise durch Madagaskar“. Um 15 Uhr zeigt sie dort Bilder von Menschen, einzigartigen Tieren

weiter
  • 112 Leser
Kurz und bündig

Blütenflor und wilde Kräuter

Aalen-Fachsenfeld. Im Frühjahr zeigt sich der Fachsenfelder Schlosspark von seiner schönsten Seite. Die natürlichen Wiesen weisen noch eine Vielzahl von Frühblühern, Blumen und Kräutern auf, die sonst in der Landschaft fast nicht mehr zu finden sind. Bei einer speziellen Parkführung am Sonntag, 8. April, ab 13.30 Uhr soll darauf aufmerksam gemacht

weiter
  • 502 Leser

BUND bietet Exkursionsreihe

Aalen. Der BUND-Ortsverband Aalen veranstaltet in den kommenden Wochen eine Exkursionsreihe mit Experten unter dem Motto „Diese Wegen bin ich gern gegangen – Vöglein sangen ihre Lieder“.

Auftakt ist eine Exkursion mit Jürgen Weller zum Thema „Frühjahrsblüher“. Bei dieser circa zweistündigen Wanderung werden typische Vertreter

weiter
  • 156 Leser
Kurz und bündig

Der Weg zurück ins Leben

Aalen. Das Lebenscafé des ökumenischen Hospizdienstes Aalen ist ein Treffpunkt für Menschen, die nach einem Verlust alleine sind und wieder den Weg zurück ins Leben wagen. Das nächste Treffen ist am Mittwoch, 4. April, um 15 Uhr im Café „Schieber“, Spritzenhausplatz.

weiter
  • 398 Leser

Schlatäcker II wird erschlossen

Bauarbeiten Bei Erschließungsarbeiten für das Baugebiet Schlatäcker II wird aktuell die Kanalisation verlegt. Für die Anbindung an den bestehenden Kanal in der Hegelstraße kann der Fußweg von der Hegelstraße zum Baugebiet Schlatäcker I seit Dienstag für circa drei Tage nicht in vollem Umfang genutzt werden. Die Baufirma richtet laut Stadt Provisorium

weiter
  • 785 Leser

Ausweitung der Deutschen Limes-Straße

Tourismus Oberbürgermeister Rentschler vertritt in Passau den Träger-Verein der Touristikroute.

Aalen/Passau. Der Obergermanisch-Raetische Limes wurde 2005 in die UNESCO-Welterbeliste als Teil der „Grenzen des römischen Reichs“ eingetragen. Jetzt stehen die Anträge zur Erweiterung des Welterbes um den Donaulimes in Bayern und Österreich vor ihrem Abschluss. Im Zuge der Ausdehnung erweitert sich nun auch der Verein Deutsche Limes-Straße,

weiter
  • 482 Leser
Guten Morgen

Von gestern zum vorbestellen

Manfred Moll über eine Nachricht mit dem Thema: „Brot von gestern“.

Guten Tach“, sagt die Stimme in der WhatsApp-Nachricht. „Ich würde gerne für morgen ein Brot von gestern vorbestellen“. Stille, zunächst. „Aber das geht nicht“, meint schließlich die Verkäuferin. „Warum?“, fragt der potentielle Kunde. „Wenn ich morgen ein Brot von heute kaufe, dann ist es doch von gestern

weiter
  • 162 Leser
Kurz und bündig

Bürgermeistersprechstunde

Neresheim. Die nächste Bürgermeistersprechstunde findet am Donnerstag, 5. April von 16 bis 18 Uhr statt. Wir bitten um Beachtung. Eine Anmeldung für die Bürgermeistersprechstunde in nicht erforderlich. Eine Terminvereinbarung mit Bürgermeister Thomas Häfele ist auch außerhalb der Bürgermeistersprechstunden jederzeit möglich.

weiter
  • 597 Leser
Zum Tode von

Friedhelm Boderke

Neresheim. Gestorben ist am Ostersonntag in seinem 69. Lebensjahr Friedhelm Boderke, der frühere Leiter des Bereichs Wohnen für Menschen mit Behinderungen im Samariterstift. 30 Jahre lang war das Samariterstift Neresheim für Friedhelm Boderke eine Art „zweite Heimat“. 2009 wurde er dort verabschiedet, um in der Hauptverwaltung der Samariterstiftung

weiter
  • 721 Leser

Kirchheimer Chöre blicken zurück

Vereinsleben Jahreshauptversammlung der Chorgemeinschaft Kirchheim im Jahr nach dem großen Jubiläum.

Kirchheim am Ries. Die Chorgemeinschaft Kirchheim hat im Landhotel Oßwald ihre Jahreshauptversammlung abgehalten.

Vorsitzende Marianne Wagner blickte zurück auf die Höhepunkte des Jubiläumsjahres anlässlich des 175-jährigen Bestehens, das dank des Zusammenstehens der Mitglieder gut habe gemeistert werden können. Weitere Aufgaben stehen in diesem Jahr

weiter
  • 118 Leser
Zur Person

Matthias Jüllich neuer Kämmerer

Lauchheim. Bereits zum März 2018 hat bei der Stadt Lauchheim Matthias Jüllich als Fachbediensteter für das Finanzwesen die Nachfolge von Melanie Sturm angetreten. Der 37-jährige „Bachelor of Public Management“ war bis zu seinem Amtsantritt in Lauchheim bei der Finanzverwaltung des Rems-Murr-Kreises in Waiblingen tätig. Jüllich stammt aus

weiter
  • 816 Leser
Kurz und bündig

Märchen im Härtsfeldhof

Neresheim-Elchingen. Die Märchenerzählerin Lara Krämer aus Kerkingen ist am Donnerstag, 5. April, zu Gast beim DRK-Ortsverein, Abteilung Seniorenarbeit, im Härtsfeldhof in Elchingen. Ab 14 Uhr trägt sie Märchen für Erwachsene vor. Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die Rieser Schwaben wird gebeten.

weiter
  • 598 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Kerkingen

Bopfingen-Kerkingen. Das Gremium kommt am Montag, 9. April, um 19 Uhr zur Sitzung im Gemeindehaus zusammen. Auf der Tagesordnung steht das Baugebiet Hofstatt.

weiter
  • 2153 Leser
Kurz und bündig

Retrospektive Dr. Werner Mai

Bopfingen. Malerei von Dr. Werner Mai aus sieben Jahrzehnten zeigt eine Ausstellung im Bopfinger Rathaus. Vernissage ist am Donnerstag, 12. April, um 19.30 Uhr im Foyer. Musikalische Umrahmung: Philipp Schmid. Zu sehen sind die Werke bis 30. April zu den üblichen Öffnungszeiten des Rathauses.

weiter
  • 703 Leser

Rätsche weckt Dorfmerkingen Samstag in der Frühe

Tradition Ministranten ziehen nachts durchs Dorf und verbreiten die Botschaft vom Ende des Leidens Christi.

Neresheim-Dorfmerkingen. In der Nacht von Karfreitag auf Karsamstag werden die Dorfmerkinger immer von einer Rätsche geweckt. Die Ministranten gehen ab Mitternacht durch das Dorf und rätschen bis zum Sonnenaufgang.

Die Rätsche oder Ratsche ist ein handgetriebenes Klopfgerät, bei dem Holzhämmer auf einen Resonanzkörper schlagen. Die Rätschen werden

weiter
  • 311 Leser
Kurz und bündig

Schutz vor Schlaganfall

Westhausen. Welche Prävention und Therapie gibt es bei Schlaganfall? Diese und andere Fragen beantwortet ein Arzt-Patienten-Forum am Mittwoch, 11. April, um 19 Uhr in der Mensa der Propsteischule Westhausen. Referent ist Eric Jüttler, Chefarzt der neurologischen Abteilung am Ostalb-Klinikum Aalen. Die Fragerunde moderiert Rainer Gräter. Anmeldung bei

weiter
Kurz und bündig

Stressprävention

Bopfingen. In einem Kurs der VHS Ostalb am Dienstag, 10. April, von 18.30 bis 21.30 Uhr im Seelhaus in Bopfingen stellt Sabine Schönecke in einer bunten Mischung aus Atemübungen, Bewegungsübungen und Meditation Techniken zur Entspannung vor. Kosten 18 Euro. Mit Anmeldung bei der VHS Ostalb unter www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 299 Leser
Kurz und bündig

Tag der Offenen Gartentür

Neresheim-Elchingen Der Obst- und Gartenbauverein Elchingen macht eine Informationsveranstaltung im Bürgerhaus in Elchingen am Donnerstag, 5. April, 19.30 Uhr zur landesweiten Aktion „Tag der offenen Gartentür“. Die teilnehmenden Gärten im Land haben am 24. Juni ihre Pforten von 11 bis 17 Uhr für Besucher geöffnet. Auch werden dafür Helfer gesucht.

weiter
  • 4
  • 779 Leser

Wir gratulieren

Aalen-Wasseralfingen. Josefine Madan, Annastr. 18, zum 80. Geburtstag.

Oberkochen. Elke Neuer, Kopernikusstr. 31, zum 75. Geburtstag.

Westhausen-Reichenbach. Benno Müller zum 75. Geburtstag.

Ellwangen-Engelhardsweiler. Margarete Rieger, Haus-Nr. 18, zum 75. Geburtstag.

Jagstzell. Josef Schlosser, Crailsheimer Str. 41, zum 70. Geburtstag.

weiter
Zur Person

Voith-Chef tritt Posten an

Dass Stephan Schaller Dr. Hubert Lienhard als Vorsitzenden der Geschäftsführung beim Voith-Konzern in Heidenheim ablösen wird, ist seit Monaten klar – zum 1. April hat Schaller nun seinen neuen Posten angetreten. Der ehemalige BMW-Manager ist in Heidenheim kein Unbekannter: Er gehört schon seit drei Jahren dem Gesellschafterausschuss des Maschinenbau-

weiter
  • 2107 Leser

RUD eröffnet Niederlassung in Nagoya

Expansion Der japanische Markt ist für die Aalener Firmengruppe wichtig. Deshalb wurde nun ein neuer Standort eröffnet.

Aalen/Nagoya. Das Aalener Traditionsunternehmen RUD hat seine dritte Niederlassung in Japan eröffnet: „RUD Lifting Japan“ sei jetzt neben Osaka und Tokyo auch in der Millionenmetropole Nagoya „mit einem technisch leistungsstarken Kompetenz-Zentrum vertreten“, erklärte das Familienunternehmen in einer Mitteilung. Nagoya gilt

weiter
  • 2163 Leser

Zahl des Tages

38

Zinken können Betrachter dieser Zeitungsseite zählen. Zehn Gabeln sind abgebildet. Bei Hubert Minsch gibt es noch viel mehr zu zählen. Er sammelt Gabeln und macht damit Kunst.

weiter
  • 761 Leser

Bauernhofbüro Digitale Archivierung

Ellwangen. Der Geschäftsbereich Landwirtschaft des Landratsamtes Ostalbkreis bietet am Donnerstag, 19. April, von 13.30 bis 16.30 Uhr auf dem Ellwanger Schloss eine Informationsveranstaltung zum Thema „Wie die digitale Archivierung im Bauernhofbüro rechtssicher wird“ an. Teilnahmegebühr 5 Euro.

Anmeldung bis 14. April unter Telefon (07961)

weiter
  • 127 Leser

550 Euro an Dr. Steffel gespendet

Spende Anlässlich des Kirchenjubiläums 125 Jahre St. Nikolauskirche brachte eine Ausstellung mit biblischen Erzählfiguren 550 Euro. Das Geld wurde für das Missionsprojekt von Steffel Monika in San Pedro/Manglaralto in Ecuador an Wolfgang Steffel übergeben. Das Bild zeig: (v.l.) Pfarrer Forner, Doris-Egli-Team, Wolfgang Steffel (Bruder von Monika Steffel).

weiter
  • 491 Leser
Namen und Nachrichten

Albert Barth zum 80.

Rainau-Schwabsberg. Vor kurzem feierte Albert Barth aus Schwabsberg seinen 80. Geburtstag. Zu diesem Anlass brachten ihm seine Sängerkameraden vom Liederkranz Schwabsberg ein Geburtstagsständchen. Unter der Leitung des Dirigenten Bernd Büttner stimmte der Chor alte Lieblingsmelodien des Jubilars an. Der Vorsitzende des Liederkranzes Georg Bühler würdigte

weiter
  • 253 Leser

Die Vielfalt des Sports in Rosenberg

Sportfreunde Rosenberg Der Württembergische Landessportbund, Bezirk Kocher-Rems, zeichnete die SPFR Rosenberg als den am besten geführten Verein im Bezirk Kocher-Rems aus.

Rosenberg

Eine ganz besondere Auszeichnung haben die Sportfreunde Rosenberg 2017 erhalten: Von über 150 Bewerbern erhielten sie den ersten Preis für den am besten geführten Verein im WLSB-Bezirk Kocher-Rems. Dieser Ehrenamtspreis ist mit 1000 Euro und einem Sportartikelgutschein über 1500 Euro dotiert.

Weitere Schwerpunkte im vergangenen Jahr, so der

weiter
  • 644 Leser
Kurz und bündig

Frauenfrühstück

Ellwangen. Das nächste Frauenfrühstück von „Frauen helfen Frauen“ ist am Freitag, 6. April, von 10 bis 11.30 Uhr im Café Ars Vivendi in Ellwangen, Marienstraße 40. Eingeladen sind Frauen aller Altersgruppen.

weiter
  • 429 Leser
Kurz und bündig

Leckere Salate zum Mitnehmen

Ellwangen. Das Kompetenzzentrum Hauswirtschaft und Erziehung bietet am Donnerstag, 12. April, von 17 bis 20 Uhr auf dem Ellwanger Schloss den Kurs „Salat to go“ an. Zubereitet werden Salat-Kombinationen zum Mitnehmen ins Büro, in die Schule oder zum Picknick. Kosten 22 Euro. Anmeldung bis Donnerstag, 5. April, unter (07361) 9059-3651 oder E-Mail landwirtschaft@ostalbkreis.de.

weiter
  • 416 Leser
Kurz und bündig

Lieder vom Frühling

Ellwangen-Schrezheim. Dem Thema „Frühling“ widmet sich das Seniorensingen am Donnerstag, 5. April, um 15 Uhr im Vereinszimmer der St.-Georg-Halle.

weiter
  • 440 Leser
Kurz und bündig

Manfred Spitzer ausverkauft

Ellwangen. Die Veranstaltung mit Prof. Dr. Manfred Spitzer „Einsamkeit als Krankheit“ am Montag, 9. April, um 20 Uhr in der Buchhandlung Rupprecht in Ellwangen ist ausverkauft.

weiter
  • 652 Leser

Neue Aktivitäten im sozialen Bereich gestartet

Sozialverband VdK Ellwangen Informationsveranstaltung zum Thema „Barrierefreiheit“ im Oktober.

Ellwangen-Schrezheim. Im vollbesetzen Saal des „Lamm“ blickte Jürgen Holzner, Vorsitzender des Ortsverbands Ellwangen und stellvertretender Kreisverbandsvorsitzender auf ein aktives Jahr mit vielen gut besuchten Veranstaltungen, Ausflügen, Besichtigungen. Ein erfolgreiches Jahr war es auch für den Sozialverband, weil 2017 das Pflegestärkungsgesetz

weiter
  • 387 Leser
Kurz und bündig

Sportgala ausverkauft

Ellwangen. Für die Sportgala am Samstag, 7. April, um 19 Uhr in der Rundsporthalle in Ellwangen gibt es keine Karten mehr.

weiter
  • 458 Leser
Kurz und bündig

Wiedereinstieg intensiv

Ellwangen. Die Kontaktstelle Frau und Beruf im Ostalbkreis bietet am Donnerstag, 12. April, ein Karrierecoaching an. Die Veranstaltung findet von 8.30 bis 12.30 Uhr im Landratsamt Ellwangen, Obere Straße 11, Raum 306, statt. Ziel des Coachings ist es, dass die Teilnehmerinnen lernen, ihre Kernkompetenzen und Interessen - als wichtigen Teil ihres Karriereprofils

weiter
Kurz und bündig

Workshop Jazzgesang

Ellwangen. Die Jazzsängerin Anne Czichowsky bietet anlässlich ihres Auftritts am Freitag, 13. April, auch einen Workshop Jazz- und Scatgesang „Play it by ear - gesangliche Improvisation für Anfänger“ an. Wer sich für Jazzimprovisation interessiert, ist willkommen, auch Instrumentalisten. Der Workshop ist von 14 bis 17 Uhr im Musiksaal des Peutinger-Gymnasiums

weiter

Altes Zahngold für Blaulicht

Spende Der Verein „Freie Zahnärzte im Altkreis Aalen“ spendete dem DRK Ellwangen 2500 Euro für ein neues Blaulicht eines Einsatzfahrzeugs. Die Spenden stammen aus dem Erlös der Altgoldsammelaktion des Vereins. Das Bild zeigt (v.l.) die . Zahnärzte Dr. Ulrich Jordan und Andrea Jakob, Bereitschaftsleiter Linus Liss und Johannes Koch mit dem

weiter
  • 560 Leser

Gewerbegebiet Lachfeld III wird erschlossen

Startschuss Vor kurzem hat die Baufirma Bortolazzi begonnen, in Stödtlen das Gewerbegebiet Lachfeld III zu erschließen. Mehr als drei Hektar Gewerbefläche werden dort geschaffen. Bei der neuen Teilerschließung wird für rund 150 000 Euro so weit gebaut, dass dort ein Rechenzentrum von JH-Computers aus Stödtlen errichtet werden kann. Den Bauplatzpreis

weiter
  • 211 Leser

Ivoclar Vivadent ehrt verdiente Mitarbeiter

Firmenfeier Zum Jahresauftakt konnte Ivoclar-Vivadent-Geschäftsführer Norbert Wild gemeinsam mit seinen Geschäftsleitungskollegen Anton Abele und Roland Zeller in Ellwangen Arbeitsjubilare ehren. „Unsere Mitarbeitenden sind Inspiration und Basis für alles, was Ivoclar Vivadent hervorbringt und in der Vergangenheit geleistet hat“,sagte Wild

weiter
  • 1157 Leser

Hohe Investition in weicheres Wasser

Inbetriebnahme Die Enthärtungsanlage des Zweckverbands Wasserversorgung Nordostwürttemberg im Wasserwerk Schweighausen bringt weicheres Wasser.

Jagstzell-Schweighausen

Anfang März wurde die Enthärtungsanlage im Wasserwerk Schweighausen in Betrieb genommen. Die Bürger in Crailsheim, Jagstzell, Rosenberg und Frankenhardt erhalten nun Trinkwasser mit einer Wasserhärte von ca. 13?dH (Härtebereich mittel). Durch die Verwendung des weicheren Wassers wird den Einwohnern geraten, ihre Haushaltsgeräte

weiter
  • 206 Leser

Zahl des Tages

5

Jahre ist der Vertrag befristet, den die Stadt Ellwangen und der Ostalbkreis mit dem Land Baden-Württemberg zur Betrieb einer Landeserstaufnahmestelle abgeschlossen haben. Vertragsbeginn war 2015. Im Jahr 2020 läuft der Vertrag aus.

weiter
  • 425 Leser

Unfall Motorradfahrer hatte Vorfahrt

Ellwangen. Am Montagabend gegen 19.30 Uhr bog ein 29-Jähriger im Mercedes von einer Tankstelle in der Au auf die B 290 ein und nahm einem 25-jährigen Motorradfahrer die Vorfahrt. Der Zweiradfahrer konnte zwar durch schnelles Ausweichen einen schwereren Zusammenstoß verhindern, streifte den Mercedes noch leicht, wodurch an den Fahrzeugen Sachschaden

weiter

Hitzkuchenverkauf

Neuler. Die Nuilermer Schlierbachfetzer, verkaufen am Samstag, 7. April in Neuler selbstgebackene Hitzkuchen ab 16Uhr am Hintereingang der Bäckerei Munz.

weiter
  • 509 Leser
Polizeibericht

Hoher Schaden durch Reh

Stödtlen. Auf rund 7000 Euro wurde der Schaden an einem Kia geschätzt, der am Sonntagabend bei einem Unfall auf der L 1070 mit einem Reh entstand. Die 42-jährige Fahrerin war zwischen Wört und Stödtlen unterwegs, als ihr gegen 19.30 Uhr das Reh vors Auto lief.

weiter
  • 614 Leser

Metall und Werkzeug gestohlen

Einbruch Unbekannte Täter erbeuten Material in beträchtlichem Wert in einer Werkshalle in Unterschneidheim .

Unterschneidheim. Am Montagnachmittag wurde festgestellt, dass in ein Firmengebäude am Westrand der Ortschaft eingebrochen worden war. Die Einbrecher verschafften sich über das lange Osterwochenende mit Gewalt Zutritt in eine Werkshalle in der Straße Freibuck und entwendeten dort eine größere Menge bearbeitetes Metall und Werkzeuge von beträchtlichem

weiter
  • 171 Leser
Polizeibericht

Schadensträchtig abgebogen

Ellwangen. Beim Linksabbiegen von der Dalkinger Straße in die Wolfgangsstraße missachtete am Dienstagvormittag ein 74 Jahre alter Autofahrer den Vorrang des Gegenverkehrs. Gegen 10.40 Uhr kam es deshalb zum Unfall, bei dem ein Sachschaden von zusammen etwa 12 000 Euro entstand.

weiter
  • 471 Leser

Vorfahrt missachtet

Stödtlen. Ein Opel-Fahrer, der am Sonntag die Gemeindeverbindungsstraße von Gaxhardt in Richtung Mönchsroth befuhr, missachtete gegen 11.10 Uhr an der Einmündung Lindenstraße/Alleestraße die Vorfahrt eines Mercedes. Beim Zusammenprall wurden beide Fahrer leicht verletzt. Der Sachschaden liegt bei 20 000 Euro.

weiter
  • 490 Leser
Polizeibericht

Wildunfälle

Stödtlen: Ein Reh, das am Montagabend die L 1070 zwischen Stödtlen und Wört querte, verursachte an einem BMW einen Schaden von rund 1500 Euro. Das Reh wurde beim Anprall gegen 20.15 Uhr getötet.

weiter
  • 510 Leser

Zeitgleiche Punktlandung

Natur Am Vorbecken des Bucher Staussees war Michael Höll über die Osterfeiertage auf Fotopirsch. Dabei ist ihm dieses Bild zweier Wildgänse gelungen, die zweitgleich zur Landung auf dem Wasser ansetzen. Für viele Zugvögel ist der See im Herbst und im Frühjahr willkommene Zwischenstation.

weiter
  • 365 Leser

Einbrecher auf Tour durch Gaststätten

Kriminalität Taten in der Nacht zum Dienstag kurz nacheinander in der östlichen Innenstadt Gmünds.

Schwäbisch Gmünd. In der Nacht zum Dienstag brachen Unbekannte in zwei Gastronomiebetriebe in der östlichen Innenstadt ein. Die Einbrüche wurden am Morgen bei der Polizei angezeigt, die durch ihre Ermittlungen inzwischen davon ausgeht, dass die erste Tat gegen 4.30 Uhr im Hirschgäßle stattfand. Dort brachen die Täter die Eingangstüre auf, stahlen aus

weiter
  • 195 Leser

Passend für die „Zwillings-Hochburg“

Veranstaltung Warum Katja Schliefkowitz und Katja Sipple eine besondere Bedarfsbörse in Gschwend ins Leben gerufen haben und was es dort für „Doppelpack“-Eltern alles gibt.

Gschwend

Selbst ist die Frau. Das haben sich die Zwillings-Mütter Katja Schliefkowitz und Katja Sipple mutig gesagt, als 2016 die Zwillingsbörse in Urbach für immer die Türen schloss. Die Kinder der Organisatorinnen waren längst dem Alter entwachsen, in dem sich die Eltern ums Einkleiden zu kümmern hatten. Und nur für andere wollten sie den Aufwand

weiter
  • 527 Leser

Das warme Wetter macht’s möglich: Die gelbe Blütenpracht der Osterglocken kann jetzt immer häufiger bewundert werden. Foto: pixabay

weiter
Der besondere Tipp

Jazzsession im Kulturcafé

Regelmäßig an jedem ersten Freitag im Monat veranstalten die Jazz-Mission und das a.l.s.o. Kulturcafé gemeinsame Jazz-Sessions. Im Anschluss an einen Opener erhalten Nachwuchs-Jazzer die Möglichkeit zum Auftritt oder zum gemeinsamen Spielen mit erfahrenen Musikern. Zu Gast als Opener bei der nächsten Jazzsession am Freitag, 6. April, ist die Jazzband

weiter
Kommentar

Solidarität mit Menschen

Gerhard Königer ist der Meinung, dass die Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge der Stadt bislang mehr Gutes als Schlechtes gebracht hat.

Die Menschen, die seit 2015 in die LEA und nach Ellwangen kamen, haben diese Stadt verändert. Zeitweise bestimmten die Flüchtlinge das Tagesgeschehen, beschäftigten Politik, Polizei und Feuerwehr. Die Bürgerschaft war gespalten: die einen gingen in sozialen Netzwerken auf die Barrikaden, andere marschierten vor das Südtor und viele engagierten sich,

weiter
  • 329 Leser

Am Freitag, den 13. geht es um die LEA

Bürgerversammlung Die Vertragspartner der LEA Ellwangen, Stadt, Landkreis und Land, werden die Vor- und Nachteile aus ihrer Sicht schildern und die Fragen der Bürger beantworten.

Ellwangen

Am Freitag, 13. April, wird im Hariolf Gymnasium eine denkwürdige Veranstaltung stattfinden, die im Amtsblatt als „Bürgerversammlung zum Verbleib der LEA Ellwangen“ angekündigt ist.

Konkret geht es darum, mit den Ellwanger Bürgern darüber zu diskutieren, ob die Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge der Stadt und der Region

weiter
  • 5
  • 608 Leser

Buckelpiste: Wie lange noch?

Verkehr Vor vier Jahren hat die Stadt 150 Meter der Carl-Zeiss-Straße saniert. Anlieger warten auf die versprochene Fortsetzung der Maßnahme.

Aalen

Die Carl-Zeiss-Straße ist so alt wie das Gewerbegebiet West. Nach mehr als 50 Jahren wird es Zeit für die Sanierung. So war es im Oktober 2014 in der SchwäPo zu lesen. Doch was vor gut vier Jahren gemacht wurde, waren ein Kreisverkehr und rund 150 Meter Straße. Das haben Anwohner wie Rolf Heidelberg schon damals nicht verstanden.

Auf Nachfrage

weiter

Zahl des Tages

12

Künstlergespräche bzw. Einführungen zu Konzerten wird es beim diesjährigen Festival für Europäische Kirchenmusik in Schwäbisch Gmünd geben. „Mit allen Sinnen“, lautet das Festival vom 13. Juli bis 5. August Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen. Tickets sind im i-Punkt Schwäbisch Gmünd und im Onlineshop unter www.kirchenmusik-festival.de

weiter
  • 1019 Leser

Orgelmusik Bach in der Stadtkirche

Die Orgel der Aalener Stadtkirche erklingt ganz österlich in der nächsten „Orgelmusik zur Marktzeit“ am Samstag, den 7. April ab 10 Uhr. Der Tübinger Kirchenmusikstudent Lennart Faustmann spielt Praeludium in D-Dur von Johann Sebastian Bach sowie Orgelmusik von Dietrich Buxtehude. Den Abschluss bildet eine Improvisation Faustmanns im barocken

weiter

Bürgerinnen und Bürger spielen auf

Schauspiel Die nächsten Premieren beim Theater der Stadt Aalen.

Das Theater der Stadt Aalen hat bis zum 9. April Osterferien und wartet danach mit neuen Produktionen auf. Den Auftakt nach den Ferien macht die Premiere des Extraclubs am Samstag, 14. April. Gemeinsam mit sieben Jugendlichen entwickelt der Schauspieler Marcus Krone das Stück „203“ von Juli Zeh, einer deutschen Schriftstellerin und Juristin.

weiter
  • 167 Leser

Castorfs „Faust“ zurück auf der Bühne

Oper Charles Gounods Oper Faust in der Inszenierung von Frank Castorf kehrt am Sonntag, 8 . April, um 18 Uhr auf die Stuttgarter Opernbühne zurück. Cas torfs erste Stuttgarter Operninszenierung wurde bei ihrer Premiere im Oktober 201 6 vom Publikum und Presse gefeiert. Foto: Thomas Aurin

weiter
  • 1038 Leser
Schaufenster

Different Shades of Jazz

Heidenheim. Am Freitag, 13. April, 20 Uhr, ist Jazztime angesagt auf der Bühne der Cafeteria der Dualen Hochschule Heidenheim. Jazz Heidenheim e.V. hat Michael Döllers Nighthline Blue mit Sängerin Lynette Funk eingeladen. Nightline Blue spielt einen Blend aus Cool-Jazz, Bebop und Modern-Jazz. Ob strahlend und jubilierend oder sensitiv: Die Band gewandet

weiter
  • 116 Leser

Huby und Gromes am Runden Tisch

Lesung Im Café Muckensee in Lorch lesen die beiden Autoren aus ihrem neuen Buch „Die Kerners“.

Zu Gast beim Runden Kultur Tisch in Lorch sind am Mittwoch, 25. April, 20 Uhr, Felix Huby und Hartwin Gromes. Gelesen wird aus „Die Kerners – Eine Familiengeschichte“. Erich Schmeckenbecher, befreundet mit Felix Huby und bekannt als Zupfgeigenhansel , wird mit seinen Liedern die Lesung poetisch begleiten.

Wenige Menschen in Deutschland

weiter
  • 183 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Vom Wesen der Mikroaggression

Manfred Wespel über für den Aggressor kaum wahrnehmbare Aggressionen.

Wir sind fast täglich mit Aggressionen konfrontiert, etwa mit den militärischen in Syrien und anderswo, den tätlichen Angriffen von Fußballhooligans, dem rücksichtslosen Rasen auf der Autobahn, den verbalen Ausfällen der AfD und anderen. Vor allem an amerikanischen Universitäten werden jetzt weniger die offenen Aggressionen thematisiert, sondern die

weiter
  • 145 Leser

Wie man Jazz singt und scattet

Die Jazzsängerin Anne Czichowsky bietet anlässlich ihres Auftritts mit dem Anne Czichowsky Quintett in Ellwangen auch einen Workshop für interessierte Laien an. Improvisation ist das zentrale Element im Jazz. In diesem Workshop bietet sich den Teilnehmern die einzigartige Möglichkeit, sich darin auszuprobieren und anhand einfacher Anleitungen die Sprache

weiter
  • 115 Leser
Tagestipp

The Royal Opera: Macbeth

Im Kinopark Aalen gibt es diesen Mittwoch Giuseppe Verdis Oper „Macbeth“ zu sehen. Die Übertragung findet live aus dem Royal Opera House in London statt. Solisten sind Anna Netrebko, Zeljko Lucic und Ildebrando D’Arcangelo.

Karten können im Kinopark oder online unter www.kino-aa.de erworben werden.

Ort: Kinopark Aalen, Kino 7

Beginn:

weiter
  • 244 Leser

Drei Zinken machen berühmt

Sammler Der Gmünder Hubert Minsch ist der Herr der Gabeln. Zur Sammlung entstehen Kunst- und Ausstellungsprojekte.

Schwäbisch Gmünd

Der Urknall als Auslöser für die Sammlung liegt einige Jahrzehnte zurück. Der Gmünder Künstler und Designer mit Wasseralfinger Wurzeln, Hubert Minsch, verbringt Urlaubstage auf einer Skihütte bei Schruns. Dort wird natürlich nicht aufgetischt wie im Hotel. Besteck holt man sich aus dem Besteckkasten selbst. Minsch greift eine Gabel.

weiter

Treue Gartenfreunde geehrt

Vereinsleben Jahreshauptversammlung des Gartenbauvereins Ohmenheim mit Vortrag von Kreisfachberaterin Christiane Karger.

Neresheim-Ohmenheim

Ein schöner, ertragreicher Garten ist „Augenschmaus und Gaumenfreunde“ zugleich, so lautete der Vortrag in der Hauptversammlung des Gartenbauvereins. In der Versammlung wurde auf 2017 zurückgeblickt und viele langjährige Mitglieder geehrt. Lob gab es von allen Seiten für Lehrgarten, Osterbrunnen und Herbstfeier.

Frost

weiter
  • 537 Leser

Zugbegleiter bedroht - Bundespolizei sucht Zeugen

Am Samstag im Regionalexpress zwischen Aalen und Oberkochen

Aalen. Ein bislang unbekannter Täter hat am Samstagnachmittag, 31. März, gegen 16.30 Uhr den Zugbegleiter eines Regionalexpress zwischen Aalen und Oberkochen beleidigt und bedroht. Das teilt die Bundespolizei am Dienstag mit. Ersten Erkenntnissen zufolge stieg der mutmaßliche Täter zusammen mit seinem Hund sowie drei weiteren unbekannten

weiter
  • 5
  • 5701 Leser

Zurück auf der Bühne

Musik Veronica Gonzalez ist zu Gast bei der Jam Session im Aalener Frapé. Nach einem Schlaganfall und einer Gehirn-OP macht sie neue Projekte.

Die „Carrosseria stimmt immer“, sagt Veronica Gonzalez. Gut sieht sie aus. Dass sie sich noch nicht mal vor einem Jahr wegen einer riskanten Gehirn-OP an der Berliner Charité bei einem Spezialisten unter das Messer gelegt hat, sieht man ihr nicht mehr an. Bis vor einiger Zeit stand die Musikerin nach der Operation noch mit einem Turban

weiter
  • 5
  • 1161 Leser

Viktoria stimmt Sportstätten-Konzept zu

Jahreshauptversammlung Für die Vereinsgaststätte gibt es noch keinen neuen Pächter.

Aalen-Wasseralfingen. Bei der Jahreshauptversammlung der Viktoria Wasseralfingen kündigte der Vorstand Sport, Daniel Kurz, unter anderem an, dass der erfolgreiche Zumba-Kurs fortgesetzt wird. Im Fußball-Jugendbereich lobte er das ehrenamtliche Engagement. Die 1. Mannschaft steht mit Vorsprung an der Tabellenspitze. Die Fußball-Senioren trainieren mit

weiter
  • 303 Leser

Zahngold-Spenden helfen Jagsttalschule

Spende Zahnarztpraxis von Dr. Cornelia Herzig in Westhausen hat 6300 Euro gegeben.

Westhausen. Wieder einmal konnten einige Schüler der Jagsttalschule Westhausen gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Fördervereins der Jagsttalschule, Michael von Thannhausen, und Schulleiter Martin Pfannenstein einen mehr als erfreulichen Besuch in der Zahnarztpraxis von Dr. Cornelia Herzig in Westhausen wahrnehmen.

In den vergangenen zwei Jahren hatte

weiter
  • 694 Leser

Dambacher gewinnt Auto

Glück Wolfgang Dambacher hat beim Gewinnsparen der Sparda-Bank Baden-Württemberg ein Auto gewonnen. Sparda-Vorstand Joachim Haas gratulierte dem Aalener Kunden bei der Übergabe des Autos im Mercedes-Werk in Rastatt. Mit dem Gewinnsparen unterstützt die Genossenschaftsbank soziale und kulturelle Projekte. Foto: privat

weiter
  • 2407 Leser

Miss Metall-Handwerk

Leute heute Die angehende Metallbauerin Judith Loreen Hägele kommt bei Germany’s Power People auf Platz fünf und engagiert sich für mehr Frauen im Handwerk.

Essingen

Eine Powerfrau, so kann man Judith Loreen Hägele wahrlich bezeichnen. Die 19-Jährige absolviert eine Ausbildung zur Metallbauerin bei Fürst Stahl- und Metallbau in Essingen. Beim Wettbewerb zur „Miss und Mister Handwerk – Germany’s Power People 2018“ belegte sie den fünften Platz. Als Ausbildungsbotschafterin macht

weiter

Mitglieder leisten 1000 Arbeitsstunden

Hauptversammlung Die Umstellung auf Sandkugelfang war unter anderem Thema.

Aalen-Neßlau. Bei der Versammlung der Schützenkameradschaft Aalen-Neßlau sprachen die Mitglieder unter anderem über die Umstellungsarbeiten auf Sandkugelfang. Oberschützenmeister Gerhard Meier dankte den tatkräftigen Helfern. Es wurden über 1000 Arbeitsstunden von Vereinsmitgliedern erbracht. Es soll ein zeitnaher Abschluss der Bauarbeiten erfolgen.

weiter
  • 496 Leser

SKV ehrt viele seiner Mitglieder

Vereinsleben Schützen- und Kegelverein hat ein problemloses Jahr hinter sich. Ausrichten der traditionellen Dorfkirchweih bislang ungeklärt.

Riesbürg-Goldburghausen

Eine Reihe von Ehrungen stand im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung des Schützen- und Kegelvereins (SKV) Goldberg Goldburghausen. Gaujugendsportleiterin Tina Wagner war gekommen, um die Auszeichnungen des Bayerischen und Deutschen Schützenverbandes zu verleihen. Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden Werner Schmidt, Helmut Mährle,

weiter
  • 544 Leser

Ernst-Abbe-Gymnasium erhält den Experimenta-Schulpreis

Jugend forscht „Das Oberkochener Ernst-Abbe-Gymnasium hat Vorbildfunktion bei Jugend forscht und das Betreuerteam hat unter Beweis gestellt, wie man Kinder und Jugendliche für wissenschaftliche Belange begeistern kann“, erklärte Professor Dr. Bärbel Renner bei der Ehrung. Vor 20 Jahren habe der Chemie- und Biologielehrer Anton Trittler

weiter
  • 552 Leser

Tennisclub feiert im Mai sein 50-jähriges Bestehen

Vereinsleben Jahreshauptversammlung beschließt Erhöhung der Arbeitsstunden für Mitglieder.

Oberkochen. Der Tennisclub Oberkochen feiert dieses Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Insgesamt acht Teams traten in den verschiedenen Verbands- und Bezirksrundenwettbewerben im letzten Jahr an. Zahlreiche aktive Spieler nahmen erfolgreich an Leistungsklassenturnieren teil.

In seinem Bericht in der Jahreshauptversammlung wies der Vorsitzende Rudi Koller

weiter
  • 594 Leser

Stillstand im Skigebiet Hirtenteich

Wintersport In dieser Saison konnten die Skilifte im Hirtenteich kein einziges Mal öffnen – das gab es zuletzt vor über zehn Jahren.

Essingen-Lauterburg

Frische Luft, eine herrliche Aussicht und das Carven über frisch präparierte Pisten. Es hätte so schön sein können – doch die Wintersportsaison 2017/18 im Ski- und Sportzentrum Hirtenteich ist beendet, ohne dass sie überhaupt angefangen hat.

„Wir sind gar nicht zufrieden, denn wir konnten die Lifte kein einziges Mal

weiter

Zwillingsbrüder gehen gemeinsam in Rente

Kreissparkasse Hans und Karl Werner aus Hüttlingen begannen 1972 und hören jetzt auf.

Hüttlingen. Das ist in der Banken- und Sparkassenlandschaft Deutschlands wahrscheinlich einmalig: Zwei Zwillingsbrüder durchlaufen ihre gesamte berufliche Laufbahn bei einem Arbeitgeber.

Im September 1972 begannen Hans und Karl Werner aus Hüttlingen gemeinsam ihre Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Kreissparkasse Aalen und gehen nun nach rund 46 Jahren

weiter
  • 893 Leser

IG Bau für mehr Kontrollen

Schwarzarbeit Beamte des Zolls kontrollieren verstärkt auf den Baustellen im Ostalbkreis.

Aalen. Schwarzarbeit im Fokus: Baufirmen im Ostalbkreis müssen häufiger mit einem Besuch vom Zoll rechnen. Darauf weist die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) mit Blick auf neue Zahlen des Bundesfinanzministeriums hin. Danach kontrollierten Beamte im Bereich des zuständigen Hauptzollamts Ulm im vergangenen Jahr insgesamt 275 Bauunternehmen – das

weiter
  • 707 Leser

Hilfe durch Ausbildung in Nepal

Govinda Über „Wiederaufbau und Hilfe durch Ausbildung in Nepal“ spricht Petra Pachner am Freitag, 13. April, ab 19 Uhr im Torhaus in Aalen. Seit über zehn Jahren engagiert sich die Vorsitzende des Vereins „Zukunft für Nepal Ostwürttemberg“ in Nepal. Neben der Aufbauarbeit eines Waisenhauses oder einer Schule außerhalb von Kathamandu,

weiter

GOA: Gebühren jetzt fällig

Mögglingen. Die GOA erinnert daran, dass jetzt, zum 3. April, der erste Teil der Müllgebühren für das Jahr 2018 fällig wurde. Die Zahlung der Müllgebühren ist auf zwei Termine festgesetzt. Zum ersten Fälligkeitstermin kann auch der Gesamtbetrag bezahlt werden. Die Überweisungsformulare sind mit den Abfallgebührenbescheiden verteilt worden.

Der Gebühreneinzug

weiter
  • 1176 Leser

Über 1000 Gläubige beim traditionellen Kreuzweg auf den Rechberg

Ostern Weit über 1000 Gläubige waren am Karfreitag auf den Rechberg gekommen, um Jesus auf seinem schweren Kreuzweg zu begleiten. Veranstaltet wurde das traditionelle Passionsspiel von den italienischen katholischen Gemeinden San Giovanni Bosco aus Schwäbische Gmünd, Aalen und Schorndorf. Anlässlich des Gründonnerstags, zum Gedenken an das letzte Abendmahl

weiter
  • 469 Leser

Ermittlungen dauern an

Großbrand Polizei geht derzeit von technischem Defekt als Ursache aus.

Aalen-Fachsenfeld. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen zur Ursache des Großbrands einer Lager- und Fabrikationshalle in Fachsenfeld dauern an. Das teilt Polizeisprecher Bernhard Kohn auf SchwäPo-Nachfrage mit. Derzeit geht man von einem technischen Defekt als Ursache aus. In der Nacht auf Karfreitag stand die Fabrikhalle von Brenner-Bau in Flammen

weiter
  • 4
  • 758 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.13 Uhr: Die Polizei Schwäbisch Gmünd sucht nach Zeugen für eine Sachbeschädigung in Bargau.

9.09 Uhr: Bei einem Unfall in Stödtlen werden zwei Männer leicht verletzt.

9.04 Uhr: Durch schnelles Handeln verhindert ein Motorradfahrer in Ellwangen Schlimmeres.

8.57 Uhr: In Essingen kommt es am Ostermontag gleich zu zwei Auffahrunfällen.

weiter
  • 5
  • 3942 Leser

Polizei sucht nach Hinweisen

In Bargau wurde ein Auto beschädigt

Bargau. Ein geparkter Fiat Tipo, der in der Steigstraße abgestellt war, wurde am Sonntag mutwillig beschädigt. Dabei wurde nach Polizeiangaben ein Schaden von rund 500 Euro angerichtet. Die Polizei Schwäbisch Gmünd hat nach der Anzeigenerstattung die Ermittlungen aufgenommen und bittet für die mögliche Tatzeit zwischen

weiter
  • 2678 Leser

Bei einem Unfall werden in Stödtlen zwei Männer leicht verletzt

Es entsteht ein Sachschaden von insgesamt 20 000 Euro

Stödtlen. Ein 22-jähriger Autofahrer, der am Sonntagvormittag die Gemeindeverbindungsstraße von Gaxhardt in Richtung Mönchsroth befuhr, missachtete gegen 11.10 Uhr an der Einmündung Lindenstraße/Alleestraße die Vorfahrt eines 44-jährigen Fahrers, der in Richtung Regelsweiler unterwegs war. Nach Polizeiangaben

weiter
  • 2335 Leser

In Ellwangen missachtet ein Autofahrer die Vorfahrt

An dem Auto entsteht ein Sachschaden von mehreren Hundert Euro

Ellwangen. Am Montagabend missachtete ein 29-jähriger Autofahrer die Vorfahrt eines 25-jährigen Motorradfahrers, als er gegen 19.30 Uhr von einem Tankstellengelände auf die Straße In der Au einfuhr. Der Zweiradfahrer, der zwar durch Ausweichen einen schwereren Zusammenstoß verhindern konnte, streifte nach Polizeiangaben das

weiter
  • 5
  • 2689 Leser

Gleich zwei Auffahrunfälle auf der B 29 im Bereich Essingen

Bei beiden Vorfällen entstanden hohe Sachschäden

Essingen. Am Ostermontag kam es auf der B 29 im Bereich Essingen zu gleich zwei Auffahrunfällen. Gegen 12 Uhr war eine 44-jährige Autofahrerin in Fahrtrichtung Stuttgart unterwegs. Im Rückstau fuhr sie auf ein vor ihr anhaltendes Fahrzeug auf und verursachte dabei einen Schaden von rund 12 000 Euro.Der zweite Unfall ereignete sich in

weiter
  • 2365 Leser

Regionalsport (12)

Angels verpassen Auftaktsieg

Im ersten Spiel des Play-Off-Viertelfinales um die deutsche Meisterschaft haben die Damen der TH Wohnbau Angels Nördlingen einen möglichen Sieg beim Herner TC knapp verpasst. Der Tabellendritte setzte sich in eigener Halle mit 60:55 (15:22, 24:9, 5:14, 16:10) gegen den Sechsten durch. Die Angels nehmen aber das Gefühl mit, Herne schlagen zu können,

weiter
  • 183 Leser

Bremen auf den Spuren von Tasmania Berlin – Fan-Auseinandersetzungen in Aalen

2:3 in Lotte: Der SV Werder Bremen II hat sein Drittligaspiel am Osterwochenende auch verloren. Anders als der VfR Aalen sind die Kicker der Bundesligareserve Misserfolge aber gewöhnt.

Denn: Für Werder Bremen II war es bereits das 28. Punktspiel (!) in Folge ohne Sieg. Zuletzt gewannen die Norddeutschen am vierten Spieltag mit 1:0 bei Preußen Münster

weiter
American Football

U19 verliert Test gegen Dolphins

Mit einer Niederlage startet die U19 der Schwäbisch Hall Unicorns in das Spieljahr 2018. Gegen den amtierenden deutschen Juniorenmeister Paderborn Dolphins zog Hall in einem Vorbereitungsspiel auf dem Nebenplatz des Hagenbachstadions mit 9:20 den Kürzeren. Zwei Wochen bleiben noch bis zum Saisonstart in der GFL-Juniors. Gleich den ersten Drive schlossen

weiter
  • 126 Leser

„Bernd-Rahmig-Turnier“ steht an

Handball Am Wochenende fällt der Startschuss: Die HG Aalen/Wasseralfingen richtet das „33. Bernd-Rahmig-Gedächtnisturnier“ und gleichzeitig den „10. Sparkassen-Cup“ aus. Das Turnier ist mit über 90 Mannschaften bestückt und wird in verschiedenen Hallen in Aalen ausgespielt. Foto: opo

weiter
  • 1096 Leser

Zahl des Tages

25

Gegentore hat der VfR Aalen in den bislang 13 Drittliga-Spielen in der Rückrunde kassiert. In der Hinrunde waren es 23 Tore – in 19 Partien.

weiter
  • 1169 Leser
Sport in Kürze

Erfolgreiche ACR-Ringerinnen

Ringen. Bei den baden-württembergischen Meisterschaften der weiblichen Jugend und Schülerinnen gingen erstmals drei Ringerinnen des AC Röhlingen an den Start. Und das mit guten Ergebnissen: Maren Vornberger (bis 53 kg) holte sich die Bronzemedaille der Juniorinnen, Laura Vornberger (bis 65 kg) erreichte die Vizemeisterschaft. Und die jüngste des Trios,

weiter
  • 454 Leser
Sport in Kürze

Meisterschaft in Oberkochen

Minigolf. Der Miniatur-Golfclub (MGC) Oberkochen hat Großes vor: Er richtet auf seiner 18-Bahnen-Anlage am 30. August und 1. September die deutschen Meisterschaften im Miniaturgolf aus. Verschiedene Einzel- und Mannschaftswertungen der Damen, Herren und Senioren werden dann ausgespielt. Insgesamt warten 118 Startplätze auf die erfolgreichen Qualifikanten.

weiter
  • 552 Leser

„Es wird ein Derby, in dem Feuer ist“

Fußball, Verbandsliga Normannia-Kapitän und Ex-Dorfmerkinger Marcel Funk spricht im Vorfeld des Ostalb-Derbys über kleine Sticheleien.

Marcel Funk schnürte sieben Jahre lang die Kickschuhe für die Sportfreunde Dorfmerkingen, ehe er in der Saison 2014/15 zur Normannia nach Gmünd wechselte. Am Samstag (15.30 Uhr) kommt es auf dem Härtsfeld für den 30-Jährigen zum Wiedersehen mit den alten Bekannten. Ein absolutes Topspiel der Verbandsliga, wenn der Dritte beim Ersten gastiert.

Herr

weiter
  • 172 Leser

Handball Frisch Auf trifft auf Chambéry

Das Viertelfinalpaarungen im EHF-Cup stehen fest: Frisch Auf Göppingen trifft in der Runde der letzten Acht auf Chambéry Savoie Mont Blanc Handball, wie der Verein aus den französischen Alpen im vollen Namen heißt – das ergab die Auslosung in der EHF-Zentrale in Wien. Das Hinspiel (21./22. April) wird in Frankreich ausgetragen, Göppingen genießt

weiter
  • 542 Leser

Der Entmachtete schlägt Alarm

Fußball, 3. Liga Trainer Peter Vollmann ist sich sicher, dass die vermehrt schwachen Auftritte des VfR Aalen auch mit seiner Ablösung zu tun haben. „Ein 0:5 oder 1:6 wäre uns in der Hinrunde nicht passiert.“

Peter Vollmann gibt auf dem Platz den Takt vor. So jedenfalls sollte es beim VfR Aalen bis zum Sommer sein. In der Praxis kommen da immer größere Zweifel auf. Sogar beim scheidenden Trainer selbst. „Mit der Bekanntgabe meines Abschieds wurde ein Prozess in Gang gesetzt. Die Kraft dieser Auswirkung habe ich allerdings unterschätzt.“ Was

weiter
  • 4
  • 751 Leser
Sportmosaik

Mega-Lauf mit Mini-Dämpfer

Alexander Haag und Benjamin Leidenberger über den Aufstiegsaspiranten SV Lauchheim

Beim TSV Essingen ist er vor dieser Saison in kürzester Zeit gescheitert: Trainer Aleksandar Kalic musste beim Verbandsligisten bereits wenige Wochen nach seinem Amtsantritt wieder gehen. Jetzt hat der 48-jährige A-Lizenz-Inhaber einen neuen Verein gefunden. Kalic übernimmt ab Sommer den Landesligisten TSV Schwaikheim, wo er Nachfolger von Toni Guaggenti

weiter

SG2H-Damen setzen ein deutliches Zeichen

Handball, Württembergliga Frauen Mit 34:22 (16:12) gewinnt Hofen/Hüttlingen im Wiederholungsspiel.

In dem neu angesetzten Spiel gegen die SG Hegensberg-Liebersbronn präsentierten sich die Damen der SG Hofen/Hüttlingen spielfreudig und siegeswillig. Nach einer überzeugenden Vorstellung setzten sie sich am Ende völlig verdient mit 34:22 durch und bewiesen Moral und Teamgeist im Abstiegskampf.

Nachdem die Gäste aus Hegensberg-Liebersbronn eigens mit

weiter
  • 642 Leser

Überregional (18)

Machen wir uns nichts vor: Wir wussten doch schon immer, das unsere Daten bei Facebook nicht sicher sind. Trotzdem sind die Nutzer nie in Massen ausgetreten, auch nach dem jüngsten Skandal nicht. Warum? Weil ein Austritt mangels Alternativen keinen Sinn macht. Alle sind bei Facebook. Es ist der sogenannte Netzwerkeffekt, der es so schwer macht, sich weiter
  • 675 Leser
Bestseller

„Ich probiere viel mehr aus“

Jojo Moyes über die Folgen ihres Erfolgs, ausufernde Smartphone-Nutzung, die Zukunft des Lesens und ihren Roman „Mein Herz in zwei Welten“.
Innerhalb von fünf Jahren wurde Jojo Moyes zu einer der erfolgreichsten Autorinnen der Welt. Ihr 2013 veröffentlichter Roman „Ein ganzes halbes Jahr“ schaffte es in 43 Ländern auf die Bestsellerlisten und wurde von Hollywood verfilmt. Auch die Fortsetzung „Ein ganz neues Leben“ wurde ein großer Erfolg. Allein im deutschsprachigen weiter
  • 507 Leser
Greenpeace

Abschied vom Öko-Siegel für Holz

Der Zertifizierer Forest Stewardship Council (FSC) verliert mit Greenpeace sein prominentestes Mitglied.
Greenpeace International gab letzte Woche bekannt, dass es das Bewertungssystem für nachhaltige Forstwirtschaft verlässt. Nationale Gruppierungen sollten selber entscheiden, ob sie beim internationalen Holz-Zertifizierer Forest Stewardship Council (FSC) weiter mitmachen. Auf Anfrage erklärte nun auch Greenpeace Deutschland, dass es seine FSC-Mitgliedschaft weiter
  • 233 Leser
Kommentar Elisabeth Zoll zu fehlenden Pflegekräften

Am Problem vorbei

Der Pflegenotstand ist eine Katastrophe mit Ansage. Seit Jahren weigern sich Politik und Heimbetreiber den Dienst am Menschen so zu bewerten und zu bezahlen, dass der Beruf attraktiv wird und über viele Jahre hinweg auch ausgeübt werden kann. Kurzfristige Profitinteressen sind wichtiger als eine langfristige Versorgung. Weil sich das Land aber leistet, weiter
  • 661 Leser
Fußball

Appell an den Teamgeist

Heidenheim steckt nach 1:2 gegen Ingolstadt mitten im Abstiegskampf.
Ein strapazierfähiges Nervenkostüm ist in dieser Saison in der zweiten Fußball-Bundesliga besonders gefragt. Zwischen Platz vier und Relegationsrang 16, den nach dem 1:2 gegen den FC Ingolstadt nun der 1. FC Heidenheim einnimmt, liegen nur sechs Punkte. Treffend beschreibt Mannschaftskapitän Marc Schnatterer vom FCH die Ausgangslage für wohl 15 der weiter
  • 223 Leser

Beim Absturz eines Segelfliegers stirbt ein Mensch

Beim Absturz eines zweisitzigen Segelfugzeugs auf dem Fluggelände Roßfeld in Metzingen-Glems ist am Ostermontag um 15.30 Uhr ein Mann ums Leben gekommen. Ein weiterer Insasse wurde schwer verletzt. Die Absturzursache ist noch nicht geklärt. Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Tübinger Krankenhaus geflogen. Nach gestern noch unbestätigt weiter
  • 940 Leser
Dritte Fußball-Liga

Höhenflug des KSC geht munter weiter

Nun schon seit 21 Spielen ungeschlagen: Die Karlsruher haben ihren Rekord in der dritten Fußball-Liga ausgebaut.
Der Karlsruher SC schnuppert nach dem 3:0-Erfolg gegen Preußen Münster weiter an der Rückkehr in die zweite Fußball-Bundesliga. Mit dem Erfolg schraubten die Badener den eigenen Rekord der dritten Liga auf nun 21 Spiele in Serie ohne Niederlage hoch. Der Traditionsklub hat aber immer noch einen Zähler Rückstand auf Relegationsrang drei (SV Wehen Wiesbaden). weiter
  • 199 Leser
Fußball-Bundesliga

Leicht zu verschmerzen

Das 1:1 gegen den HSV ist der erste Dämpfer. Trotzdem kann Trainer Korkut nach acht Spielen ohne Niederlage weiter für die erste Liga planen.
Tayfun Korkut hatte gestern allen Grund zum Feiern. Natürlich nicht das ziemlich müde und etwas glückliche 1:1 (1:1) vom Karsamstag gegen den Bundesliga-Tabellenletzten HSV, sondern seinen 44. Geburtstag. Die Wunschmarke von 40 Zählern hat sein Team zunächst verpasst, aber mit jetzt 38 Punkten als Tabellen-Achter den Klassenerhalt quasi schon gesichert. weiter
  • 410 Leser

Nach der Dortmunder Gala nun gegen den spanischen Fluch

Im Champions-League-Viertelfinale beim FC Sevilla ist das Team von Trainer Jupp Heynckes mehr gefordert als beim 6:0-gegen den BVB.
Der Kampf um den Bundesliga-Titel war sehr spannend in dieser Saison – allerdings nur bis zum siebten Spieltag. Anfang Oktober führte die wuchtig gestartete Dortmunder Borussia die Tabelle mit 21:2 Toren und 19 Punkten vor dem FC Bayern München an, der unter dem damaligen „Trainer-Missverständnis“ Carlo Ancelotti nicht über 14 Punkte weiter
  • 240 Leser
Kommentar Gerold Knehr zum Niveau der Fußball-Bundesliga

Negative Trends

Der FC Bayern hat beim 6:0 gegen Borussia Dortmund 45 Minuten lang eine Gala geboten. Dass die Begegnung dennoch kein großes Fußball-Match war, lag an den Gästen. Zu einem herausragenden, denkwürdigen Spiel gehören zwei annähernd gleich starke Gegner, die sich einen offenen, spannenden Kampf liefern. Dazu war der BVB nicht in der Lage. Auch die anderen weiter
  • 224 Leser
Tennis

Schwache Momente im wichtigsten Match

Ausgerechnet im Finale von Miami macht Alexander Zverev sein schlechtestes Spiel. Dem Supertalent fehlt noch die mentale Stärke für die großen Siege.
Ganz am Ende war nur noch Bitterkeit und Machtlosigkeit. Es war der Moment im Masters-Finale von Key Biscayne, als Alexander Zverev zwar offiziell noch im Spiel war – und doch auch wieder nicht. 4:5 und 0:15 lag der 20-jährige Deutsche im dritten, entscheidenden Satz zurück gegen den Amerikaner John Isner, als der tat, was er am besten kann. Aufschläge weiter
  • 211 Leser
Pro & Contra

Soll man das Netzwerk verlassen?

Der millionenfache Datenmissbrauch von Facebook hat eine neue Debatte entfacht. Lässt sich seine Macht eindämmen?
Nein, Facebook ist nicht an allem schuld. Das Unternehmen ist nicht dafür verantwortlich, dass sich Leute lieber in ihren Echo-Blasen verschanzen, als mit offenen Augen und Ohren durch die Welt zu gehen. Facebook kann nichts für die Oberflächlichkeit, mit der wir unsere Freundschaften pflegen. Facebooks Geschäftsmodell ist auch nicht das erste, das weiter
  • 647 Leser
Energiewende

Streit um Windpark-Standorte

Das Regierungspräsidium Freiburg weist auf dem Schauinsland Windkraftzonen aus. Der Schwarzwaldverein kritisiert den Schritt.
Der Freiburger Hausberg Schauinsland heißt nicht ohne Grund so. Auf seinem Gipfel in knapp 1285 Metern Höhe haben Besucher bei Inversionswetterlage einen atemberaubenden Blick zu den Alpen. Bei einfach nur gutem Wetter genießen Touristen und Einheimische den unverstellten Blick auf die nahen Gipfel des Belchen und des Blauen. Das Regierungspräsidium weiter
  • 260 Leser
Kommentar André Bochow zur Kinderzahl

Tücken der Statistik

In teuren und kinderfeindlichen Städten ist die Zahl der Geburten geringer als in familienfreundlichen Kommunen. Noch mehr Nachwuchs kommt auf dem Lande zur Welt. So haben es jedenfalls die Bundes-Bevölkerungsforscher herausgefunden, und erst einmal leuchtet die Statistik auch ein. Wer will schon bei immer schneller steigenden Mieten in Stuttgart oder weiter
  • 676 Leser
Familiendrama

Tödliche Schüsse

In einer Wohnung in Winterlingen im Zollernalbkreis ist am Sonntagabend eine 41 Jahre alte Frau getötet worden. Ihr Mann wurde festgenommen.
Um kurz nach 19 Uhr greift der 48-Jährige am Sonntagabend zur Waffe, schießt auf seine Frau, für die die Rettungskräfte, die kurze Zeit später in der Ebinger Straße in Winterlingen (Zollernalbkreis) eintreffen, nichts mehr tun können – sie stirbt noch am Tatort in der Wohnung der Familie. So zeichnet sich die brutale Tat nach den bisherigen Ermittlungen weiter
  • 262 Leser
Kunst

Von den Blumen zu den Sternen

Ein 48-Stunden-Flug rund um die Erde im Museum – kein Problem für den Fotokünstler Hiroyuki Masuyama.
Mit einer dreiunddreißig Meter langen und zweieinhalb Meter hohen Blumenwand, die von 200 Neonröhren mit 7000 Watt Leuchtkraft illuminiert wird, hat sich das Kunstmuseum in Heidenheim einen spektakulären Startschuss in den Frühling geleistet. Aber diese opulente Blütenpracht reicht den Heidenheimern noch nicht, sie legen mit der botanischen Sammlung weiter
  • 372 Leser
Oper

Wunderbar wieder auferstanden

Von den Nazis verfemt, feiert Korngolds „Wunder der Heliane“ einen Triumph – trotz hanebüchenem Libretto.
Wie Krenek, Schreker, Weill und Zemlinsky gehört auch Erich Wolfgang Korngold als damals viel gespielter Opernkomponist zu den ins Exil vertriebenen Opfern der Nazi-Kulturpolitik. Seine in jeder Beziehung monströse Oper „Das Wunder der Heliane“ überlebte ihre Hamburger Uraufführung 1927 nur um wenige Jahre. In Berlin ist zwar Barrire Koskys weiter
  • 331 Leser
Hintergrund

Zu viel Ärger, zu wenig Zeit

Erzieherinnen und Erzieher werden dringend gesucht. Doch der Beruf hat an Anziehungskraft verloren. Ein Grund ist der Stressfaktor Eltern.
Elternabend in einer Kindertagesstätte: Es geht um die Zahnputzgläser. Wo sollen sie stehen? Möglichst weit oben, wie es einige Eltern fordern – mit der Begründung, dass dann die Zahnbürsten nicht schmutzig werden? Oder unten am Waschbeckenrand? Das hätten die Erzieherinnen gern – weil die Kinder dann selbst rankommen und nicht ständig andere weiter
  • 691 Leser

Leserbeiträge (5)

Lesermeinung

„Bibliothek rechnet sich nicht – und zahlt sich doch aus“, GT vom 15. März

In einer Gesellschaft ist es doch so: Was man in die Menschen investiert, kommt dem sozialen Miteinander zugute. Dies hat sich wohl noch nicht bei allen Gmünder Politikern herumgesprochen. Denn wenn die Bürgerliste pauschal die hohen Kosten der Stadtbibliothek anmahnt, kommt mir als Unternehmensberater angesichts solch neokapitalistischer Aussage die

weiter
  • 5
  • 262 Leser

Ostermarkt - Jugend sorgt für musikalischen Glanzpunkt

02.04.2018: Bei herrlichen Frühlingstemperaturen fanden zahlreiche Besucher des Essinger Ostermarkts den Weg ins Zelt des Musikverein Essingen e.V. Dort bewirtete ein gut eingespieltes Team die Gäste mit schmackhaften Speisen, leckeren Kuchen und allerlei Getränken.

Für die musikalische Unterhaltung sorgte am Nachmittag zunächst

weiter
Lesermeinung

Zum Radfahren auf Bahntrassen:

Aalen soll ja, mit Hilfe eines Darmstädter Planungsbüros, zu einer richtigen Fahrradstadt werden. Mir geht es nicht um die Schätteretrasse, wobei ich da hoffe, dass tatsächlich eine Lösung gefunden wird, die sowohl Radfahrern als auch Fußgängern gerecht wird. Ein Beispiel, wie es definitiv nicht funktioniert, kann man bei einigermaßen schönem Wetter

weiter
Lesermeinung

Zur geplanten Kreisputzete:

Jetzt sieht man überall in unserem Wasseralfingen, wie „wunderbar gepflegt“ dieser Ort ist. Unser Stadtzentrum sieht besonders verdreckt aus. Über dem Abfallkorb bei der Volksbank hängt ein offener Müllsack, aus dem der Unrat heraus gefallen ist. Bei den Sitzgelegenheiten und den Blumenrabatten liegen hunderte Zigarettenkippen. Die ausgespuckten Kaugummis

weiter
  • 4
  • 269 Leser

Franz Mezger dieses Jahr Binokel-König

Bei den Chorfreunden Hüttlingen wird nicht nur gut gesungen, sondern auch eifrig „gezockt“Neben der, bei den Chorfreunden immer schon gelebten, Geselligkeit außerhalb der Singstunden und zahlreichen weiteren Aktivitäten im Laufe des Jahres, ist das jährlich durchgeführte Preisbinokel ein „Muss“ für

weiter
  • 1
  • 1874 Leser